Page 1

Reisemobile 2016


Dethleffs MehrWert – Symbolerklärung In den Dethleffs Reisemobilen finden sich jede Menge intelligenter Ideen und serienmäßige Komfortausstattungen. Hier stellen wir Ihnen die wichtigsten kurz mit den entsprechenden Symbolen vor, die Sie auf den Fahrzeugseiten wiederfinden. Eine bebilderte Übersicht finden Sie auf Seite 130/131. Für ein gesundes Raumklima: Optimale Hinterlüftung der Dach schränke verhindert die Bildung von Kondenswasser  raxisgerecht: Küche mit groP ßen Schubfächern und variabler Kocher­abdeckung für mehr ­Arbeits- und Ablagefläche

Mehr Sicherheit: elektronisches Stabilitäts-Programm inkl. wich tiger Fahrassistenz-Systemen (ASR, Hill Holder, HBA, Roll-over mitigation)

Mehr Leistung: 95-Ah-Batterie mit AGM Technologie für hö here Leistungsfähigkeit, längere Lebensdauer und kürzere A ­ ufladezeit

Sicher unterwegs: AL-KO Breit­ spur-Tiefrahmenchassis für  sichere und dynamische Fahreigenschaften

Teilintegrierte: ein bequemes Hubbett bietet zusätzliche Schlaf plätze (teilweise Option)

Winterfest: beheizter Doppelboden mit frostgeschützter Wasserinstallation und zusätzlichem Stauraum

Gut geschützt: widerstandsfähiges GFK-Dach zum Schutz vor Hagel

Winterfest: beheizter Funktionsboden mit frostgeschützter Wasserinstallation

Leichtbau: 3,5-t-Fahrzeuge mit 4-Personenzulassung und ausreichend Zuladungskapazitäten

SchlafGut: Festbetten mit 7-­Zonen EvoPoreHRC Premium-­ Matratzen auf ergonomischen Holzlattenrosten

Ergonomisch: bequeme Pilotensitze mit Höhe-/Neigeverstellung, gepolsterten Armlehnen und gutem Seitenhalt

Wintertauglich! Eine dicke Isolierung und die intelligente  Grundkonstruktion macht diese Fahrzeuge wintertauglich gemäß EN 1646-1 Winterspezialist! Hervorragende Winterfestigkeit durch aufwändi Doppelbodenkonstruktion. ge Einladend: 70 cm breite XXL-Eingangstüre 

Stauraumkönig: besonders hohe, teilweise E-Bike-taugliche Heck garagen dank Dethleffs Heckabsenkung Cool bleiben! Extragroße Kühlschränke mit mindesten 142 l Volumen und Frosterfach Familienfreundlich: Mindestens 4 feste Schlafplätze ohne Umbau (teilweise Option) Langlebig: verrottungssichere Aufbaukonstruktion ohne Holzeinlagen – mit GFK-verkleidetem Unterboden Langlebig: verrottungssichere Bodenkonstruktion ohne Holzeinlagen – mit GFK-verkleidetem Unterboden


Inhalt

4

Herzlich willkommen

112 – 113

Aufbau Konstruktion

5

Die Dethleffs Familie

114 – 115

Wintertauglichkeit

6

Aufbauvarianten

116

SchlafGut-Bettsystem

117

Sitzkomfort

118 – 119

Rundum sicher!

120 – 121

Qualitätsmanagement

7 – 13

Modellübersicht

16 – 29

Globebus Active

122 – 123

Unser Service für Sie

32 – 45

Trend

124

Die Dethleffs Family

48 – 61

Advantage

125

FREEONTOUR

64 – 79

Magic Edition

126

Family Stiftung

82 – 95

Esprit

127

Finanzierung

98 – 109

Esprit Comfort

128 – 129

Dethleffs Historie

130 – 131

Symbolerklärung

Abbildungen auf den Folgeseiten zeigen teil­ weise Sonderaus­stattungen gegen Mehrpreis.

2 | 3


Herzlich willkommen ... Liebe Leserin, lieber Leser, vor über 80 Jahren erfand Firmengründer Arist Dethleffs den ersten Wohnwagen in Deutschland, weil er seine Familie auf den langen Geschäftsreisen dabei haben wollte. Familie und alles, was wir damit verbinden, hat für uns daher einen ganz besonderen Stellenwert.

In jedem Dethleffs Reisemobil stecken über 80 Jahre Erfahrung und die Kompetenz unserer Mitarbeiter hier am Standort in Isny im Allgäu – denn dem sind wir bis heute treu geblieben. Wir heißen Sie willkommen in der Dethleffs Familie!

Deshalb sind uns Fairness und Verlässlichkeit wichtig – auch in der Beratung, beim Verkauf und beim Service danach. Herzlichst Alexander Leopold Geschäftsführer


... in der Dethleffs Familie! Über 80 Jahre Erfahrung Die Geschichte des Caravanings begann mit einer Idee, der viele weitere folgten. Und diesen Ideenreichtum haben wir uns bis heute bewahrt. Vielleicht ein Grund dafür, warum Dethleffs Reisemobile bis heute besonders praktisch und funktionell sind. Qualität aus dem Allgäu Seit 1931 produzieren wir am Standort Isny im Allgäu Freizeitfahrzeuge. Die hervorragende Qualität zeugt von der Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen!

Soziale Kompetenz Unsere Philosophie vom Freund der Familie bedeutet für uns auch soziales Engagement z. B. im Rahmen der gemeinnützigen Dethleffs Family Stiftung. Familiengedanke Ob Paare, kinderreiche Familien oder die besten Freunde – zur Dethleffs Family gehört jeder, der dabei sein will und Freude daran hat, die Freizeit mobil und gemeinsam mit anderen zu verbringen.

4 | 5


Aufbauvarianten Teilintegrierte Lust auf ein alltagstaugliches Fahrzeug mit allen Annehmlichkeiten? Dann kommen die Teilintegrierten gerade recht. Mit niedriger Fahrzeughöhe und dynamischen Fahreigenschaften sind sie ideal für alle, die auch abseits der Hauptrouten auf Erkundungstour gehen. Passstraßen und Fahrten durch kleine Dörfer sind so kein Problem. Teilintegrierte mit Hubbett finden Sie in den Baureihen Trend und Magic Edition T-4.

Integrierte Die gut isolierte Fahrerkabine ist in den Wohnbereich integriert, was einen spürbaren Raumgewinn bedeutet. Ein absenkbares Hubbett über dem Cockpit schafft zusätzlichen Schlafplatz. Das Fahrgefühl in einem Integrierten ist unvergleichlich: Die große Panoramafrontscheibe, die effektive Geräuschdämmung und das großzügige Raumgefühl machen jede Fahrt zum Erlebnis.

Alkoven Besonders beliebt bei Familien und allen, denen viel Platz und Stauraum wichtig sind. Den Alkoven mögen Kinder wegen des urgemütlichen Schlafplatzes über der Fahrerkabine besonders gern. Mit seinen großzügigen Abmessungen ist das Alkovenbett auch ideal für großgewachsene Erwachsene. Wird der Alkoven nicht als Bett genutzt, so überzeugt er als zusätzlicher Stauraum.


Teilintegrierte

Globebus Active

Trend

So kurz, so gut ausgestattet | ab Seite 16

Der perfekte Start | ab Seite 32

Globebus Teilintegrierte

Trend Teilintegrierte

Breite

215 cm

Breite

233 cm

Höhe

262 cm

Höhe

287 cm

Gesamtlängen

von 599 bis 678 cm

Gesamtlängen

von 696 bis 741 cm

Mit nur 215 cm Breite und Gesamtlängen schon ab 599 cm ist der Globebus besonders kompakt, wendig und absolut alltagstauglich. Neu ist das umfangreiche Active Paket für eine sensationelle Komplettausstattung zum Aktionspreis.

T1

T2

T4

T 11

Viel Reisemobil zum günstigen Preis. Ob großer 142 l Kühlschrank, extrabreite Eingangstüre oder besonders hohe Heckgaragen für anspruchsvolle Transportaufgaben – der Trend ist der perfekte Start in die Dethleffs Reisemobil-Welt. Mit dem optionalen Hubbett stehen bis zu 4 vollwertige Schlafplätze zur Verfügung!

T 15

T 6717

T 6757

T 7057 DBM

T 7057 EB 6 | 7


Teilintegrierte

Advantage

Magic Edition

Mehr, mehr, mehr … | ab Seite 48

Zauberhaft anders | ab Seite 64

Advantage Teilintegrierte

Magic Edition Teilintegrierte

Breite

233 cm

Breite

233 cm

Höhe

276 cm

Höhe

272 cm

Gesamtlängen

von 640 bis 740 cm

Gesamtlängen

von 731 bis 768 cm

Mehr Ausstattung – mehr Komfort – mehr Sicherheit! Der Advantage bietet überzeugenden Mehrwert für anspruchsvolle Reisemobilisten. Eine top Ausstattung, schickes Design und der komplett verrottungssichere Lifetime-Plus Aufbau ohne Holzeinlagen werden auch Sie überzeugen.

T 5901

T 6601

T 6611

T 6651

T 6671

Ideal für alle, die das Außergewöhnliche lieben. Hier gehen überzeugende Grundrisslösungen, eine überragende Ausstattung und exzellentes Design eine einzigartige Symbiose ein. In der Ausstattungslinie Black serienmäßig mit Echtlederpolstern!

T 7051

T 7051 EB

T 1 DBM

T 1 EB


Magic Edition T-4

Esprit

Zauberhaft anders | ab Seite 64

Magic Edition Teilintegrierte

Esprit Teilintegrierte

Breite

233 cm

Breite

233 cm

Höhe

285 cm

Höhe

298 cm

Gesamtlängen

von 731 bis 768 cm

Gesamtlängen

von 728 bis 763 cm

Für noch mehr Flexibilität sind die Magic Edition T-4 Modelle serienmäßig mit Hubbetten ausgestattet. Die Ausstattungslinien Black und White stehen auch hier für höchsten Designanspruch und unterschiedliche Ausstattungsumfänge.

T 7151-4 DBM

Komfortabel reisen zu allen Jahreszeiten | ab Seite 82

T 7151-4 EB

Nicht nur wintertauglich, sondern winterfest! Mit neuem IsoProtectPlus Funktionsdoppelboden sind die Esprit Modelle selbst für frostigste Temperaturen bestens geeignet. Weitere Kennzeichen: außergewöhnliches Interieurdesign und eine fantastische Ausstattung.

T 6810-2

T 7150-2

T 7150-2 DBT

T 7150-2 EB 8 | 9


Integrierte

Globebus Active

Advantage

So kurz, so gut | ab Seite 16

Mehr, mehr, mehr … | ab Seite 48

Globebus Integrierte

Advantage Integrierte

Breite

215 cm

Breite

233 cm

Höhe

262 cm

Höhe

276 cm

Gesamtlängen

von 600 bis 675 cm

Gesamtlängen

von 637 bis 737 cm

Mit nur 215 cm Breite und Gesamtlängen schon ab 600 cm ist der Globebus besonders kompakt, wendig und absolut alltagstauglich. Neu ist das umfangreiche Active Paket für eine sensationelle Komplettausstattung zum Aktionspreis.

I1

I2

I4

I 11

Mehr Ausstattung – mehr Komfort – mehr Sicherheit! Der Advantage bietet überzeugenden MehrWert für anspruchsvolle Reisemobilisten. Eine top Ausstattung, schickes Design und der komplett verrottungssichere Lifetime-Plus Aufbau ohne Holzeinlagen werden auch Sie überzeugen.

I 15

I 5901

I 6601

I 6611

I 6651

I 6671

I 7051

I 7051 EB


Magic Edition

Esprit

Zauberhaft anders | ab Seite 64

Komfortabel reisen zu allen Jahreszeiten | ab Seite 82

Magic Edition Integrierte

Esprit Integrierte

Breite

233 cm

Breite

233 cm

Höhe

272 cm

Höhe

298 cm

Gesamtlängen

von 731 bis 768 cm

Gesamtlängen

von 728 bis 763 cm

Ideal für alle, die das Außergewöhnliche lieben. Hier gehen überzeugende Grundrisslösungen, eine überragende Ausstattung und exzellentes Design eine einzigartige Symbiose ein. In der Ausstattungslinie Black serienmäßig mit Echtlederpolstern!

I 1 DBM

I 1 EB

Nicht nur wintertauglich, sondern winterfest! Mit neuem IsoProtectPlus Funktionsdoppelboden sind die Esprit Modelle selbst für frostigste Temperaturen bestens geeignet. Weitere Kennzeichen: außergewöhnliches Interieurdesign und eine fantastische Ausstattung.

I 6810-2

I 7150-2

I 7150-2 DBT

I 7150-2 EB 10 | 11


Alkoven

Esprit Comfort

Raumwunder für alle Jahreszeiten | ab Seite 98 Esprit Comfort Alkoven Breite

233 cm

Höhe

323 cm

Gesamtlängen

von 733 bis 858 cm

Enorme Stauräume, großzügigste Platzverhältnisse, absolute Winterfestigkeit dank hohem Doppelboden. Der Esprit Comfort ist der Praktiker unter den Dethleffs Reisemobilen. Eine Alleinstellung nimmt der ALPA Grundriss A 6820-2 mit seinen Einzelbetten im Alkoven ein.

A 6820-2

A 7870-2

Trend Ab Frühjahr 2016 gibt es den Trend auch als preisgünstigen Alkoven. Informationen unter www.dethleffs.de/trend

A 5887

A 6977


Mobiler Luxus … … in seiner schönsten Form Reisen auf höchstem Niveau – dafür haben wir die Fahrzeuge der Dethleffs Oberklasse entwickelt. Erleben Sie die angenehmste Form der mobilen Freizeit. Hochwertig ausgestattet, mit edlen Materialien versehen und vor allem mit viel Platz, vereinen die Globetrotter Modelle XL I und XXL A das Beste aus über 80 Jahren Dethleffs Erfahrung in jedem einzelnen Reisemobil. Im separaten Dethleffs Oberklasse Katalog stellen wir Ihnen alle Modelle ausführlich vor! Eine Kurzbeschreibung finden Sie hier:

Der Globetrotter XXL A (Alkoven) Reisen mit Stil Der Globetrotter XXL setzt Maßstäbe! In Sachen Ambiente, Platzangebot und Zuladungsreserven geht er keinen Kompromiss ein. Ein laufruhiger und bärenstarker Common Rail Dieselmotor rundet das Luxus-Gesamtpaket perfekt ab und macht ihn zum idealen Zugfahrzeug auch für schwere Anhänger.

Fordern Sie den Dethleffs Oberklasse Katalog an. Telefonisch unter +49 0 7562 98 7-8 81 oder online: www.dethleffs.de

Der Globetrotter XL I (Integrierter) Dynamischer Komfort

Reisemobile 2016 | Oberklasse

Ein winterfestes Luxusmobil mit viel Platz zum Leben und trotzdem nur knapp über drei Meter hoch – der Globetrotter XL steht für Luxus der besonderen Art. Denn trotz seiner großzügigen Art muss man hier nicht auf Dynamik verzichten! So begründet der Globetrotter XL unter den Edelmobilen schon fast ein eigenes Segment: die clevere Luxusklasse.

Reisemobile

2016

Oberklasse

12 | 13


14 | 15


Globebus Active

So kurz, so gut Manchmal ist weniger einfach mehr. Mit dem kompakten Globebus Active sind schmale Land- und Passstraßen oder enge Ortsdurchfahrten kein Problem. Er kombiniert die überschaubaren Maße eines Kastenwagens mit dem Komfort eines multifunktionalen Reisemobils.

Neu: Das serienmäßige Active-Paket beinhaltet alles, was den Urlaub komfortabel und sicher macht: kraftvoller 2,3 l MultiJet Motor mit 96 kW (130 PS), Fahrerhausklimaanlage, Tempomat, Airbags, große Panorama-­Dachfenster u. v. m.

Die Globebus Active Pluspunkte ªªSerienmäßige Komplettausstattung mit dem umfangreichen Active-Paket ªªKompakte Fahrzeugmaße: Breite 215 cm, Höhe 262 cm ªªZwei Grundrisse unter 6 m Gesamtlänge ªªDynamic-Design: viel Platz im Innenraum durch intelligente Bug- und Heck­ konstruktionen ªªMehrteiliges und damit reparaturfreundliches Heck mit stromsparenden und besonders langlebigen LED-Rückleuchten ªªRundbogentüre mit Fliegengitter-Jalousie ªªKomfortabel: Elektrische Trittstufe

*Integrierte


16 | 17


Globebus Active

Globebus Active – Teilintegrierte Der Globebus Active Teilintegrierte ist kompakt und sportlich wie ein Van. Entsprechend fährt er sich auch: Das Fiat Tiefrahmen-Chassis und die niedrige Gesamthöhe lassen ihn satt auf der Straße liegen, der kraftvolle 130 PS Motor sorgt für den nötigen Fahrspaß. So vergessen Sie ganz schnell, dass Sie mit einem ausgewachsenen Reisemobil auf Tour sind.

Der Globebus Active – urlaubs- und alltagstauglich! Erste Wahl für aktive Reisemobilisten. Weitergedacht: Die aerodynamisch geformte Fahrerhaushaube reduziert den Kraftstoffverbrauch und integriert serienmäßig ein großes, aufstellbares Panoramafenster, das zusätzlich Licht und Luft ins Fahrzeuginnere lässt.

Globebus Active Teilintegrierte Breite

215 cm

Höhe

262 cm

Gesamtlängen

von 599 bis 678 cm

ªªKomfortable Pilotensitze mit Höhe­/Neigeverstel­ lung und gepolsterten Armlehnen

ªªFahrerhaus­Jalousien: schützen vor Hitze, Kälte und neugierigen Blicken

ªªDas große Dachfenster bringt viel Licht und Luft ins Fahrerhaus


1. PLATZ DETHLEFFS GLOBEBUS T K AT E G O R I E : T E I L I N T E G R I E R T E B I S 5 0 0 0 0 E U R O

IE REISEMOBILE JAHRES 2005

KAI FE YE RABE ND VERLAGSLEITER

D O MIN IC VIERN EISEL CHEFREDAKTEUR

ªªGroßes aufstellbares Fenster in der Fahrerhaus­ haube

ªªWeiß (Serie)

ªªImperialblau/Weiß Code­Nr. 5426

ªªWeiß/Titansilber­Metallic Code­Nr. 5338

ªªImperialblau/Titansilber­Metallic Code­Nr. 6205

ªªRunden das Design harmonisch ab: Fahrerhaus­ Trittschweller mit massiver Aluminium­Trittplatte

ªªDie Rückspiegel sind elektrisch verstell­ und beheizbar

ªªSchickes Sicherheitsfeature: LED­Tagfahrlicht

18 | 19


Globebus Active

Globebus Active – Integrierte Die Königsklasse im Kompaktformat! Sein Look macht den Globebus Integrierten zum absoluten Hingucker – fahraktiv, kompakt und ausgezeichnet im Design. Das Reisen selbst ist ein fantastisches Erlebnis dank der riesigen Panorama-Frontscheibe und dem überbordenden Platzangebot im Fahrerhaus.

150 cm. Es lässt sich besonders weit herunterschwenken – auf Wunsch auch elektrisch. Tagsüber verschwindet es unauffällig unter dem Fahrerhaus-Himmel. Großer Vorteil dieser Konstruktion: Selbst bei herabgeschwenktem Hubbett können Sitzbank und Tisch noch genutzt werden.

Das praktische Hubbett ist serienmäßig eingebaut und hat eine Breite von bis zu

Ausgezeichnet mit dem Caravaning Design Award.

Globebus Active Integrierte Breite

215 cm

Höhe

262 cm

Gesamtlängen

von 600 bis 675 cm

ªªDas serienmäßige Hubbett bietet eine Liegefläche von bis zu 150 cm Breite

ªªUmlaufende Frontscheibe mit einzigartigem Panoramablick

ªªVorteil Integrierte: Da das Fahrerhaus genau so breit ist wie der Aufbau, erweitert dessen Integration den nutzbaren Wohnraum beträchtlich


ªªWeiß (Serie)

ªªElegant eingelassenes LED­Tagfahrlicht

ªªTitansilber­Metallic Code­Nr. 1665

ªªServicefreundlich: große Motorraumöffnung zur guten Erreichbarkeit aller service­relevanten Teile

ªªReparaturfreundlich: das mehrteilige Heck mit stromsparenden LED­Rückleuchten

ªªFahrerhaus­Jalousien schützen vor Kälte, Hitze und neugierigen Blicken

20 | 21


Globebus Active

MehrWohnvielfalt ªªCalva Apfel

Für ein tolles Raumgefühl sorgt der Möbelbau mit nach unten eingezogenen Dachschränken. Pfiffiges Detail: Sämtliche Kabel verlaufen aufgeräumt in einem Installationskanal darunter. Hier lassen sich Strahler, Steckdosen oder Lautsprecher einfach und individuell nachrüsten.

Das warme Calva Apfel Holzdekor des Globebus kann mit den geschmackvoll darauf abgestimmten Wohnwelten Namib oder Solana kombiniert werden.

ªªNamib

ªªSolana

ªªCalva Apfel | Namib: Das große Dachfenster bringt viel Licht und Luft ins Fahrerhaus


ªªCalva Apfel  | Solana: Einzelbettkomfort in der Kompakt-Klasse. Aber auch in punkto Raumgefühl weiß der I 4 zu überzeugen

22 | 23


Globebus Active

MehrSchlafgenuss Ganz schön ausgeschlafen! Im Globebus Active finden Sie unterschiedlichste Schlafzimmeraufteilungen. Egal wofür Sie sich entscheiden, in allen Bettvarianten verbauen wir das Dethleffs SchlafGut-System, das einen exzellen-

ten Schlafkomfort garantiert. Dazu gehören hochwertigste, in der Schweiz entwickelte EvoPoreHRC Matratzen und ergonomische Holzlattenroste. Detailierte Informationen hierzu finden Sie auf S. 116.

ªªDas Hubbett in den integrierten Modellen bietet eine Liegefläche mit bis zu 150 cm Breite

ªªP erfekter Schlafkomfort dank SchlafGut-System inklusive der hervorragenden 7-Zonen EvoPoreHRC Matratzen

ªªT/I 11: Quer angeordnete Doppelbetten bieten eine optimale Raumausnutzung und große Stauräume darunter


ªªT/I 4: Selbst für Großgewachsene ideal: 205 und 210 cm lange Betten

24 | 25


Globebus Active

MehrKochspaß Küche auf Rädern Trotz kompakter Maße bietet die Küche im Globebus Active alles was Sie brauchen, um im Urlaub Leckeres aus der Region auf den Tisch zu zaubern: 3-Flamm-Gaskocher, Spüle mit Warmwasserversor-

gung, Kühlschrank mit Frosterfach und jede Menge Stauraum z. B. in den großen, bequem beladbaren Schubfächern.

ªªD er 90-l-Kühlschrank verfügt über ein 8 l großes Gefrierfach – genug für jede Menge Gelati oder die Eiswürfel zum Cocktail

ªªLeicht laufende Schubladen mit viel Fassungsvermögen

ªª3-Flammkocher und Spüle verschwinden bei Nichtgebrauch unter eleganten Rauchglas-Abdeckungen


MehrBadkomfort Zwei in einem Bei den Globebus Active Modellen (nicht T/I 2) kommt der praktische Vario-Toilettenraum mit Schwenkwand zum Einsatz. So wird der Raum

ªªE infach Rückwand umklappen und aus dem Sanitärraum entsteht eine kunst­ stoffverkleidete Duschkabine

doppelt genutzt: als geräumiger Sanitärraum oder separate kunststoffverkleidete Duschkabine.

ªªDie indirekte Beleuchtung setzt stimmungsvolle Akzente

26 | 27


Globebus Active

MehrWert Mit seinem umfangreichen Active Ausstattungspaket geht der Globebus Active bereits exzellent ausgestattet an den Start.

Gerade die serienmäßigen Chassis-Komponenten wie Fahrerhaus-Klimaautomatik, elektrische Spiegel und 2,3 l MJet Motor mit 96 kW (130 PS) Leistung summieren sich auf einen Preisvorteil von mehreren tausend Euro.

ªªDie indirekte Beleuchtung sorgt für ein stimmungsvolles Ambiente

ªªRadio-Vorbereitung inkl. Lautspre­ cher, Kabel­anschlüssen und Antenne

ªªF lexibel platzierbare Klickstrahler für optimale Raumausleuchtung

ªªD ie großen Klarglas-Dachluken lassen Licht und Luft ins Fahrzeug

ªªL ED-Kleiderschrank-Innenbe­ leuchtung

ªªLeistungsstarke Truma Combi 6 Hei­ zung mit integriertem 10 l Boiler

ªªG utes Raumklima dank Dachschrank-Hinterlüftung „AirPlus“

ªªD ie Sitzgruppe lässt sich zum Notbett umbauen (Option)


ªªGut geschützt vor Hagel: widerstandsfähiges GFK­Dach

ªªSorgt für ein gutes Klima: Fahrerhaus­Klimaauto­ matik

ªªFördert entspanntes Fahren: Tempomat

ªªSicher unterwegs mit serienmäßigem ESP und wichtigen Fahrassistenzsystemen. siehe S. 118

ªªReparaturfreundlich: das mehrteilige Heck mit stromsparenden LED­Rückleuchten

ªªOptimal zum Verstauen: große Heckgarage mit zweiter Serviceklappe links

ªªHält Mücken fern: leichtlaufende und stabile Fliegengitter­Jalousie

28 | 29


30 | 31


Trend

Der perfekte Start Der neue Trend ist ideal für alle, die gerne sportlich unterwegs sind – und das auch beim Preis. Er überzeugt mit seiner blitzsauberen Verarbeitung, perfekter Qualität aus dem Allgäu und vielen Ausstattungsmerkmalen, die alles andere als selbstverständlich sind. Dazu gehört beispielsweise die verrottungssichere Lifetime-Smart Bodenkonstruktion.

Für maximale Flexibilität sorgt das für alle Trend Modelle optional erhältliche Hubbett. Es bietet zusätzlichen Schlafplatz im Handumdrehen. Ab Frühjahr 2016 gibt es den Trend auch als preisgünstigen Alkoven. Informationen unter www.dethleffs.de/trend

Die Trend Pluspunkte ªªHervorragendes Preis-Leistungsverhältnis ªªOptionales Hubbett für alle Modelle erhältlich ªªLanglebiger Qualitätsaufbau mit GFK-Dach und Lifetime-Smart Bodenkonstruktion ªªModernes Interieur in 2 Designlinien ªª142-l-Hochkühlschrank mit großem Frosterfach ªª70 cm breite Eingangstüre und elektr. Einstiegsstufe ªªGroße Heckgaragen mit bis zu 115 cm Höhe ªªHohe Zuladungsreserven trotz 4-Personen-Zulassung bei 3,5 t zul.Gesamtmasse

*Option


32 | 33


Trend

Trend – Teilintegrierte Das serienmäßige Fiat Breitspur-Tiefrahmenchassis verleiht dem Trend T exzellente Fahreigenschaften. Diesen sportiven Eindruck unterstreicht auch die dynamisch gezeichnete Fahrerhaushaube (auf Wunsch mit großem, aufstellbarem Fenster) und das moderne Design. Seinen großen Auftritt hat der Trend aber, wenn es um Funktio-

nalität geht. Serienmäßig mit der Dethleffs Heckabsenkung ausgestattet, offeriert er besonders große Heckgaragen mit bis zu 115 cm Höhe, die über Zugangsklappen auf der linken und rechten Fahrerseite verfügen. Einen enormen Komfortzuwachs bedeutet die mit 70 cm außergewöhnlich breite Wohnraumtüre.

Trend Teilintegrierte Breite

233 cm

Höhe

287 cm

Gesamtlängen

von 696 bis 741 cm

ªªKomfortable Pilotensitze mit Höhe­Neigeverstellung und gepolsterten Armlehnen

ªªFahrerhaus­Jalousien: schützen vor Hitze, Kälte und neugierigen Blicken (Option)

ªªAuf Wunsch ist eine L­Sitzgruppe mit freistehendem, höhenverstellbarem Tisch verfügbar (Option)


ªªWeiß (Serie)

ªªGroßes, aufstellbares Fenster in der Fahrerhaus­ haube (Option)

ªªWeiß/Titansilber­Metallic Code­Nr. 5338

ªªSieht schick aus und bringt Sicherheit: LED­Tag­ fahrlicht (Option)

ªªDie Kunststoffanbauteile führen das Fahrzeug­ design elegant fort ohne seitlich aufzubauen

ªªMarkanter Heckleuchtenträger

34 | 35


Trend

MehrWohnvielfalt Das moderne Interieur des Trend wird geprägt von den cremefarbenen Dachschrankklappen in Hochglanzoptik. Der Möbelkorpus ist im schicken Möbeldekor Virginia Eiche mit haptischer Oberflä-

ªªVirginia Eiche

ªªSporty

chenstruktur ausgeführt. Alternativ ohne Aufpreis ist der Möbelkorpus im Dekor Topaz Apfel erhältlich. Zu jedem Holzdekor stehen zwei Textilausstattungen zur Auswahl.

ªªUnique

ªªTopaz Apfel (Alternativdekor ohne Aufpreis)

ªªSahara

ªªUnique

ªªT 7057 Virginia Eiche | Unique: In einer modernen Geradlinigkeit präsentiert sich das Dekor Virginia Eiche – ideal ergänzt von den kühlen Hell­Dunkelflächen der Wohnwelt Unique. (Abb. zeigt Option L­Sitzgruppe)


ªªT 6757 Topaz Apfel | Sahara: Das Holzdekor Topaz Apfel verleiht dem Interieur einen warmen, heimeligen Eindruck. Die Wohnwelt Sahara passt sich elegant ein und ist mit ihrer Microfaser-Oberfläche sehr schmutzunempfindlich (Topaz Apfel und Sahara sind Alternativausstattungen ohne Aufpreis)

36 | 37


Trend T 6717

MehrWohnideen – auf unter 7 m Gerade mal 696 cm ist das Erfolgsmodell T 6717 EB lang und verfügt trotzdem über viele Features, die Reisemobilisten wichtig sind: Komfortable Einzelbetten, ein großer Kleiderschrank, 142-l-Hochkühl-

schrank und eine gigantisch große Heckgarage, in der auch E-Bikes oder ein Motorroller Platz finden! Und auf Wunsch ist auch noch ein Hubbett mit zwei zusätzlichen Schlafplätzen an Bord.

ªªT 6717 Virginia Eiche | Sporty: Trotz der hohen Heckgarage, in der sogar E-Bikes transportiert werden können, bieten die Einzelbetten jede Menge Kopffreiheit

ªªT 6717 Virginia Eiche | Sporty: Immer in Griffnähe: großer, ªªT 6717 Virginia Eiche | Sporty: Vollausgestattete L-Küche mit beleuchteter Kleiderschrank für Jacken, Blusen und alles, was viel Stauraum und Arbeitsfläche! Der hohe 142-l-Kühlschrank man lieber auf dem Kleiderbügel hängend transportiert. hat eine elegante, schwarz spiegelnde Oberfläche.


ªªT 6717 Virginia Eiche | Sporty: Standard im Trend ist eine Barsitzgruppe mit seitlich angeschlagenem Tisch, der sich einfach über ein Einlegeelement verlängern lässt. ­P raktisch: eine 230-V-Steckdose im Fußraum oder direkt unter dem Dachschrank.

38 | 39


Trend

MehrSchlafgenuss

ªªAuf Wunsch mit elektr. Hubbett! Je nach Modell bedeutet dies: ein oder zwei zusätzliche Schlafplätze auf Knopfdruck verfügbar!

Wir wissen, dass erstklassiger Schlafkomfort für unsere Kunden oberste Priorität hat. Deshalb setzen wir auch in den Trend Modellen ausschließlich eine perfekt abgestimmte Kombination aus hochwertigsten, in der Schweiz entwickelten EvoPoreHRC Matratzen und ergonomischen Holzlattenrosten als Unterfederung ein. Siehe Seite 116. Den persönlichen Vorlieben geschuldet ist die Entscheidung zwischen Einzel- oder Doppelbetten. Im Trend finden Sie beide Varianten in jeweils zwei Modellen. Die Einzelbetten sind im Trend genau

ªªT 6717: Unter den komfortablen Einzelbetten befindet sich eine besonders hohe Heckgarage – ideal für den Transport von Zweirädern

so hoch gesetzt, dass noch genügend Kopffreiheit vorhanden ist – mit Platz für eine hohe Heckgarage darunter. Ideal für alle, die mit viel Gepäck verreisen oder e-bikes oder Motorroller geschützt transportieren wollen. Zusätzliche Schlafplätze bieten die optionalen Hubbetten, die für alle Trend Modelle zur Verfügung stehen! Sie sind elektrisch verstellbar und ebenfalls mit der hochwertigen 7-Zonen EvoPoreHRC Matratze ausgestattet.

COMFORT & STABILITY


ªªT 7057 DBM: Kingsize-Betten bieten bequemen Zugang von drei Seiten. Aufstehen ohne den Partner zu wecken ist so problemlos möglich.

40 | 41


Trend

MehrKochspaß Gerade im Urlaub macht Kochen besonderen Spaß. Im Trend kommt eine komplett ausgestattete L-Küche zum Einsatz. Mit Ausstattungskomponenten, die Sie sonst oft nur in viel teureren Modellen

finden, wie beispielsweise dem großen 142-l-Hochkühlschrank oder komfortablen Schubfächern mit Soft-Close-­Technik.

ªªA uf dem 3-Flammherd lassen sich auch anspruchsvollere Kochideen komfortabel umsetzen.

ªªD er schmale und damit platzsparende 142-l-Hochkühlschrank verfügt über ein praktisches Gefrierfach und ein Schubfach für hohe Getränkeflaschen..

ªªD ie rollengeführten Schubfächer schließen dank Soft-Clo­ se-Technik sanft und leise

ªªD ie L-förmige Küche offeriert Arbeitsfläche und jede Menge Stauraum


MehrBadkomfort Es ist ein gutes Gefühl zu wissen, dass das eigene Bad nur wenige Schritte entfernt ist. Ob für die schnelle Erfrischung während der Fahrt oder die tägªªA n der Trockenstange in der Duschkabine kann nasse Kleidung wunderbar abtrocknen

liche Körperhygiene im Urlaub – der Trend punktet hier mit jeder Menge praktischer Ideen!

ªªH ochwertige Wasserarmaturen mit Keramikdichtungen

ªªGerne genutzt: Spiegel und Handtuchhalter in der Türe (modellabhängig)

ªªB ei einigen Modellen lassen sich Duschkabine und Sanitärraum zu einem weitläufigen Großraumbad über die komplette Fahr­ zeugbreite verbinden.

42 | 43


Trend

MehrWert Der neue Trend bietet überzeugenden MehrWert: Qualität, Ausstattung, Langlebigkeit und jede Menge praktische Ideen.

Sportler und alle, die mit großem Gepäck unterwegs sind, werden von den großen Heckgaragen begeistert sein. Dank serienmäßiger Heckabsenkung sind sie besonders hoch und von beiden Seiten beladbar.

ªªD ie optionale, indirekte Beleuchtung zaubert am Abend ein wunderbar ­g emütliches Ambiente.

ISOFIX

ªªK indersicher: Isofix-Halterung für Kindersitze optional erhältlich!

ªªP raktisch: Staufach im Eingangsbe­ reich (modellabhängig)

ªªWichtige Fahrzeuginformationen werden hier übersichtlich dargestellt

ªªV iele 230-V-Steckdosen im Wohn­ bereich und in der Heckgarage

ªªD ie großen Klarglas-Dachluken (Mini-Heki) lassen Licht und Luft ins Fahrzeug

ªªG utes Raumklima dank Dachschrank-Hinterlüftung „AirPlus“

ªªM itgedacht: Beleuchtung und 230-V-Steckdose in der ­H eckgarage


ªªGut geschützt vor Hagel: widerstandsfähiges GFK­Dach

ªªFiat Breitspur­Tiefrahmen­Chassis für sichere Fahreigenschaften

ªªSicher unterwegs mit serienmäßigem ESP und wichtigen Fahrassistenzsystemen. Siehe S. 118

ªªMarkanter Heckleuchtenträger

ªªDie verrottungssichere Bodenkonstruktion ist mit einer GFK­Platte vor Beschädigungen geschützt

ªª70 cm breite Eingangstüre mit elektr. Einstiegs­ stufe! Auf Wunsch mit Fenster und Zentralverrie­ gelung.

ªªDie Heckgaragen der Einzelbettmodelle sind besonders hoch und beidseitig beladbar

44 | 45


46 | 47


Advantage

Mehr, mehr, mehr … Der neue Advantage: Hier ist der Name Programm! Mehr Komfort, mehr Sicherheit, mehr Langlebigkeit, mehr Ideen! Vom serienmäßigen 142-l-Kühlschrank über die extrabreite Wohnraumtüre bis hin zur großzügigen Sitzgruppe – der Advantage weiß mit vielen Ideen zu begeistern und auch mit seinem sensationell günstigen Preis. Und damit Sie das alles auch lange genießen können, basiert auch der Advantage auf der neuen Dethleffs Lifetime-Plus Technolo-

gie. Das bedeutet: verrottungssichere Aufbaukonstruktion ohne Holzeinlagen! Dach und Boden sind mit GFK-Platten geschützt und die hochverdichtete, wasserabweisende XPS-Isolierung hält Hitze und Kälte fern. Mehr als überzeugend ist auch der konsequente Leichtbau des Advantage: Eine 4-Personen-Zulassung bei 3,5 t zul. Gesamtmasse und jede Menge Zuladungsreserven sind für ihn kein Widerspruch.

Die Advantage Pluspunkte ªªVerrottungssichere Lifetime-Plus Aufbaukonstruktion ohne Holzeinlagen ªªSparsame LED-Innenraumbeleuchtung ªªNeues Küchendesign mit variabler Kocherabdeckung und Schubfächern. Praktisch: Die klappbare Arbeitsflächenerweiterung in allen Modellen ªªSchmaler Hochkühlschrank mit 142 l Volumen (davon 15 l Frosterfach) und praktischem Flaschenauszug ªªBequem: Extrabreite Wohnraumtüre (70 cm) für einen komfortablen Ein- und Ausstieg inkl. serienmäßiger Fliegengittertüre ªªAusziehbarer Gasflaschenkasten für bequemen Flaschenwechsel ªªNiedrige Gesamthöhe von nur 276 cm *Integrierte


48 | 49


Advantage

Advantage – Teilintegrierte Die Dynamik-Experten Mit seiner besonders aerodynamisch geformten Dachhaube führt der Advantage Teilintegrierte das markante Design des aktuellen Ducato nicht nur gestalterisch exzellent weiter, sondern verbindet es gleichzeitig mit praktischen Vorteilen wie weniger

Windgeräuschen und reduziertem Spritverbrauch. Die Finesse geht dabei bis ins Detail: Z. B. führen integrierte Wasserkanäle Regenwasser gezielt über Frontscheibe und Heckbauch ab. So sind Sie vor unfreiwilligen Regengüssen beim Einsteigen geschützt.

Advantage Teilintegrierte Breite

233 cm

Höhe

276 cm

Gesamtlängen

von 640 bis 740 cm

ªªDas große Dachfenster bringt viel Licht und Luft ins Fahrerhaus (Option)

ªªKomfortable Pilotensitze mit Höhe­Neigeverstel­ lung und gepolsterten Armlehnen

ªªNoce Solista | Baku: Die großen, mit einem eleganten Baldachin eingefassten Dachfenster lassen die Sitzgruppe hell und luftig erscheinen (Dachfenster und L­Sitzgruppe sind Option).


ªªWeiß (Serie)

ªªWeiß/Titansilber­Metallic Code­Nr. 5338

ªªWasserkanäle führen Regenwasser gezielt auf Frontscheibe und Heckbauch ab

ªªDie Kunststoffanbauteile führen das Fahrzeug­ design elegant fort ohne seitlich aufzubauen

ªªSilber/Titansilber­Metallic Code­Nr. 8092

ªªSchutz vor Hitze, Kälte und neugierigen Blicken: Jalousien für Front­ und Seitenscheiben (Option)

ªªSieht schick aus und bringt Sicherheit: LED­Tag­ fahrlicht (Option)

50 | 51


Advantage

Advantage – Integrierte Willkommen in der Königsklasse! Reisen im Advantage Integrierten ist ein Erlebnis, dafür sorgen schon die Panorama-Windschutzscheibe mit grandiosem Blick nach draußen und das hervorragend geräuschgedämmte Armaturenbrett. Ein un-

schlagbarer Zusatzvorteil ist das serienmäßige XXL-Hubbett mit 195 x 150 cm großer Liegefläche, Holzlattenrost und hochwertiger 7-Zonen EvoPoreHRC Matratze. Tagsüber verschwindet es nahezu unsichtbar unter dem Dach des Fahrerhauses.

Advantage Integrierte Breite

233 cm

Höhe

276 cm

Gesamtlängen

von 637 bis 737 cm

ªªSerienmäßig mit an Bord: das bequeme Hubbett mit EvoPoreHRC Matratze und Holzlattenrost

ªªSchnelle Scheibenentfrostung durch Warmluftka­ nal der Aufbauheizung im Armaturenbrett

ªªLorraine Walnut (Option) | Namib: Wohnkomfort mit edlen Textilien und stimmungsvollem Lichtkonzept (Abb. mit Option indirekte Beleuchtung und L­Sitzgruppe)


ªªWeiß (Serie)

ªªServicefreundlich: große Motorraumöffnung zur guten Erreichbarkeit aller service­relevanten Teile

ªªTitansilber­Metallic Code­Nr. 1665

ªªReisebus­typisch, hängend montierte Spiegel für ein ungestörtes Blickfeld

ªªFahrerhaustüre mit elektr. Fensterhebern für einen bequemen Einstieg (Option)

ªªDie serienmäßigen Fahrerhausjalousien verdun­ keln und isolieren zugleich

52 | 53


Advantage

MehrWohnvielfalt Der Möbelbau des Advantage ist nicht nur elegant, sondern auch sehr praxisorientiert. So schaffen die sich nach unten hin verjüngenden Dachschränke merklich mehr Kopffreiheit und in den integrierten Installationskanälen verlaufen Kabel sauber und geschützt.

ªªNoce Solista

ªªBaku

Zur Auswahl stehen zwei Bicolor-Möbeldekore und insgesamt vier attraktive Wohnwelten (teilweise Option).

ªªChevron

ªªLorraine Walnut (Hochglanzoberfläche | Option)

ªªMuscat (Option)

ªªNamib (Option)

ªªNoce Solista | Chevron: X­tra large: großzügige Sitzgruppe mit harmonischen Rundungen in allen Modellen. Praktisch: 230­V­ und USB­Steckdosen finden sich direkt unter dem Dachschrank (Abb. mit optionaler L­Sitzgruppe)


ªªLorraine Walnut (Option) | Muscat: D  as exklusive Holzdekor Lorraine Walnut mit Dachschränken in Hochglanzoptik zaubert eine stilvolle und wohnliche Atmosphäre (Abb. mit optionaler L-Sitzgruppe)

54 | 55


Advantage

MehrSchlafgenuss … … bedeutet für uns: modernste Schlafsysteme sowie gemütliche und trotzdem funktionelle Schlafzimmeraufteilungen. Im Advantage finden Sie alle nur erdenklichen Bettvarianten. Für welche Sie sich entscheiden, ist eine Frage des persönlichen

Anspruchs. Allen gemeinsam ist die Ausstattung mit modernster Schlaftechnik wie den fantastischen, in der Schweiz entwickelten EvoPoreHRC Matratzen. Informationen hierzu finden Sie auf Seite 116.

ªªG ut zugängliche Kleiderschränke unter den Einzelbetten (bei Option hochge­ setzte Betten)

ªªIdeal abgestimmte Schlafsysteme mit modernsten EvoPoreHRC Matratzen garantieren erholsamen Schlaf

ªªT 7051 DBM: Der große Stauraum unter dem Bett ist besonders bequem zugänglich


ªªT 7051 DBM: Doppelbett mit Gardemaß – von drei Seiten aus bequem zugänglich

56 | 57


Advantage

MehrKochspaß Der Advantage bietet mehr – auch wenn´s ums Kochen geht! Das intelligente Gourmet-Küchencenter nützt den verfügbaren Raum bestmöglich aus. Deshalb ist die Kocherabdeckung auch zweigeteilt. Ob Sie eine, zwei oder drei Kochstellen benötigen – Sie

decken nur so viele auf, wie Sie tatsächlich benötigen, die anderen stehen als Arbeits- bzw. Ablagefläche zur Verfügung. Und die lässt sich über eine praktische Klappfunktion sogar noch ganz einfach erweitern.

ªªIn den praktischen Schubfächern mit Soft­Close­Technik lässt sich alles bequem verstauen. Hohe Flaschen kommen im praktischen Apothekerauszug (modellabhängig) unter.

ªª142­l­Hochkühlschrank mit 15 l Frosterfach. Im unteren Schubfach können auch hohe Flaschen stehend unterge­ bracht werden.

ªªSehr elegant wirkt die vorgesetzte, im Küchenschichtstoff verkleidete Rückwand

ªªMehr Arbeitsfläche gefällig? Mit einem Handgriff lässt sich die praktische Zusatzplatte ausklappen.


MehrBadkomfort Elegante Bäder mit wohnlichem Holzdekor, Hochglanz-Oberflächen, schwenkbare Wände, die aus einem Sanitärraum eine kunststoffverkleidete

ªªHaushaltsüblicher Türgriff (7051 EB und DBM)

Duschkabine machen – der Advantage inszeniert seine Badlandschaften und hält viele Überraschungen bereit.

ªªD ie Duschkabine wird zur Trocken­ kammer (modellabhängig)

ªªModerner Schick im Bad: Hochglanzoberflächen und große Spiegel

ªªS anitärraum und Dusche lassen sich zum Großraumbad kombinieren, das mit einer Jalousie auch vom Schlafzimmer abtrennbar ist. Die Dusche kann zusätzlich zum Aufhängen nasser Kleidung genutzt werden (7051 EB und DBM)

58 | 59


Advantage

MehrWert ªªFlexibel platzierbare Klick­strahler für optimale Raum­ausleuchtung

ªªSicher: Sitzplätze mit 3-Punkt-Gurt und höhenverstellbarer Kopfstütze

Nicht umsonst gehört der Advantage zu den meistverkauften Modellen im Dethleffs Programm. Er verbindet designtechnischen Anspruch, Stil und gehobene Ausstattung in unnachahmlicher Weise. Aber auch, wenn es um die reinen Fakten geht,

weiß er mit handfesten Vorteilen zu überzeugen, wie beispielsweise mit der verrottungssicheren Lifetime-Plus Aufbaukonstruktion, dem Garanten für ein langes Reisemobilleben.

ªªPerfekte Stromversorgung – mit mindestens fünf 230 -V- bzw. USB-Steckdosen

ªªSicher: Stufe mit Nachtbeleuchtung

ªªDie stimmungsvolle indirekte Beleuchtung ist optional wählbar


O pt

on

i

ªªF iat Breitspur-Tiefrahmen-Chassis für sichere Fahreigenschaften

ªªM arkant und sicher: Integral-Rückleuchten mit LED-Lichtband

ªªS erienmäßig mit Fliegengitterjalousie und elektri­ scher Trittstufe

ªªSicher unterwegs mit serienmäßigem ESP und wichtigen Fahrassistenzsystemen. Siehe S. 118

ªªB equem: Ausziehbarer Gasflaschenkasten für einen einfachen Gasflaschenwechsel

ªªG roße Heckgaragen beidseitig beladbar! Einzel­ bettmodelle in drei Ausführungen erhältlich

ªªE xtrabreite Wohnraumtüre (70 cm) – auf Wunsch mit Fenster und Zentralverriegelung

60 | 61


62 | 63


Magic Edition

Zauberhaft anders! Die exklusiven Magic Edition Modelle verzaubern mit ­Ihrem extravaganten Look alle, die besonderen Wert auf außergewöhnliches Design und Ausstattung ­legen. Und auf das Plus an Zuladung, denn die aktuellen ­Modelle konnten dank modernster Leichtbautechnik gegenüber ihren Vorgängermodellen deutlich abgespeckt werden. It‘s Magic! Sie haben die Wahl zwischen den Designlinien Black und White mit unterschiedlichen

Stilrichtungen und Ausstattungspaketen. ­Magic Edition heißt auch: luxuriöse Ausstattung zum günstigen Preis! Mit dem Magic Edition Ausstattungspaket holen Sie sich an Bord, was den Urlaub komfortabel und stilvoll macht: von der starken Motorisierung über Alufelgen, Dachreling, Rahmenfenster bis hin zur Echtlederausstattung ist alles möglich.

*T 7151-4

Die Magic Edition Pluspunkte ªªExtravagantes Design ªªUmfangreiche Ausstattungspakete mit Spareffekt ªªDethleffs Leichtbaukonzept für mehr Zuladung ªªHervorragendes Fahrverhalten dank Tiefrahmen-Breitspurfahrwerk von AL-KO (nur T 7151-4 Modelle) bzw. Fiat ªªGeringe Fahrzeughöhe (ab 272 cm) ªªStehhöhe mindestens 198 cm ªªSchwenkbäder für optimale Raumnutzung ªªGroße Kühl-Gefrierkombination mit 190 l inkl. 35 l Gefrierfach ªªRundbogentüre mit Fliegengitter-Jalousie und elektr. Trittstufe **T 7151-4

***Integrierte und T 7151-4


64 | 65


Magic Edition

Magic Edition – Teilintegrierte Traumhaft dynamisch Mit ihrer sportlichen Linienführung und der niedrigen Gesamthöhe von nur 272 cm treten die Magic Edition Teilintegrierten besonders dynamisch auf. Praktischer Nebenef-

fekt: Auch bei der Fahrt über Pässe oder durch kleine Dörfer, wenn Balkone oder Felsen die Straße einengen, sind sie mit einem Magic Edition Teilintegrierten immer noch sicher und entspannt unterwegs.

Magic Edition Teilintegrierte Breite

233 cm

Höhe

272 cm

Gesamtlänge

738 cm

ªªOptimaler Luftaustausch mit dem serienmäßigen Fenster in der Fahrerhaushaube

ªªKomfortable Pilotensitze mit Höhe­Neigeverstel­ lung und gepolsterten Armlehnen

ªªWHITE: Das serienmäßige Fenster in der Fahrerhaushaube taucht die Sitzgruppe in helles Licht.


ªªWHITE Teilintegriert

ªªFiat Breitspur­Tiefrahmenchassis für sichere Fahreigenschaften

ªªBLACK Teilintegriert

ªªRunden das Design harmonisch ab: Fahrerhaus­ Trittschweller mit massiver Aluminium­Trittplatte

ªªReparaturfreundlich: das mehrteilige Heck mit stromsparenden LED­Rückleuchten

ªªSieht schick aus und bringt Sicherheit: LED­Tag­ fahrlicht

66 | 67


Magic Edition

Magic Edition – Teilintegrierte mit Hubbett

Platz für Vier Sie reisen meist zu zweit, schätzen aber die Flexibilität eines zusätzlichen Schlafplatzes, der schnell und ohne Umbau zur Verfügung steht? Dann lassen Sie sich von den Teilintegrierten T-4 mit Hubbetten begeistern! Diese Modelle sind mit Kingsize-Bett oder Einzelbetten erhältlich. Das clever integrierte

Hubbett ist serienmäßig an Bord und bietet zwei weitere Schlafplätze. Tagsüber verschwindet es komplett im Dachhimmel über der Sitzgruppe und abends wird mit wenigen Handgriffen ein gemütliches Doppelbett vom Himmel gezaubert.

Magic Edition Teilintegrierte mit Hubbett Breite

233 cm

Höhe

285 cm

Gesamtlänge

768 cm

ªªBequemer Schlafplatz für zwei – mit einem Hand­ griff vom Himmel gezaubert

ªªKomfortable Pilotensitze mit Höhe­Neigeverstel­ lung und gepolsterten Armlehnen

ªªBlack: Beleuchtungselemente an der Unterseite des Hubbetts setzen am Abend die Szene ins rechte Licht.


ªªWHITE Teilintegriert­4

ªªExzellenten Fahrkomfort garantiert das AL­KO Breitspur­Tiefrahmenfahrwerk

ªªBLACK Teilintegriert­4

ªªRunden das Design harmonisch ab: Fahrerhaus­ Trittschweller mit massiver Aluminium­Trittplatte

ªªReparaturfreundlich: das mehrteilige Heck mit stromsparenden LED­Rückleuchten

ªªSieht schick aus und bringt Sicherheit: LED­Tag­ fahrlicht

68 | 69


Magic Edition

Magic Edition – Integrierte Zaubert ein Lächeln ins Gesicht Hier ist die Fahrt schon Urlaubserlebnis: Bequeme Pilotensitze mit integrierten Gurten, jede Menge Ablagefläche, ein hochwertiges Armaturenbrett, Bewegungsfreiheit ohne Ende und die tolle Rundumsicht durch die Panoramascheibe lassen Sie jeden Kilometer genießen. Das Fahrerhaus ist nicht nur elegant und praktisch designt, es schirmt auch Mo-

torengeräusche hervorragend ab. In den Fahrerhaus-Himmel integriert sich dezent das serienmäßige Hubbett. Seine Aluminium-Konstruktion macht es besonders leicht, was sich positiv in der Handhabung und bei der Zuladung bemerkbar macht. Abends wird es mit einem Handgriff heruntergelassen und das so tief, dass man ohne Gymnastikübungen einfach ins Bett kommt.

Magic Edition Integrierte Breite

233 cm

Höhe

272 cm

Gesamtlänge

735 cm

ªªKomfortabel: Viel Kopffreiheit, 195 x 150 cm Schlaffläche, SchlafGut­Bettsystem

ªªSchnelle Scheibenentfrostung durch Warmluftka­ nal der Aufbauheizung im Armaturenbrett

ªªVorteil Integrierter: Auch bei heruntergefahrenem Hubbett kann die Sitzgruppe noch genutzt werden.


ªªWHITE Integriert

ªªDie serienmäßigen Fahrerhausjalousien verdun­ keln und isolieren zugleich

ªªBLACK Integriert

ªªElegant eingelassenes LED­Tagfahrlicht

ªªGroße Motorraumöffnung, über die alle service­ relevanten Teile gut erreicht werden können

ªªSerienmäßig: Fahrerhaustüre mit elektr. Fenster­ hebern für einen bequemen Einstieg

70 | 71


Magic Edition

MehrWohnvielfalt ªªHolzdekor WHITE: Noce Padano

Black & White! Zwei Ausstattungslinien – zwei Interieurstile! Die Magic Edition Modelle überraschen mit großzügigen Innenräumen und schwungvoll gezeichneten Möbeln mit homogenen Rundungen. Während jedoch White mit weißen Intarsien und der Textilaus-

stattung Fortessa wohnlich-elegant auftritt, spiegeln die hochglänzenden, schwarzen Intarsien und das Echtlederpolster Zamora der Designlinie Black einen stilvollen Luxus wider.

ªªTextilausstattung WHITE: Fortessa

ªªHolzdekor BLACK: Noce Padano

ªªEchtlederpolster BLACK: Zamora

ªªWHITE: Wohnkomfort mit edlen Textilien und stimmungsvoller Beleuchtung


ªªBLACK: Hier lebt man gerne – modern gestylter Luxus mit Echtleder-Polstern

72 | 73


Magic Edition

MehrSchlafgenuss ªªTeilintegrierter mit Hubbett: Die T-4 Modelle haben serienmäßig ein bis zu 140 cm breites Hubbett über der Sitzgruppe. Auch bei heruntergelassenem Bett ist der Zugang zum Fahrzeug über die Aufbautüre noch möglich.

Aus diesem Stoff sind (Reise-)Träume Das SchlafGut-Bettsystem der Magic Edition Modelle mit den innovativen 7-Zonen EvoPoreHRC Matratzen macht jeden Urlaub zum Traum. Mehr dazu erfahren Sie auf der Seite 116.

Wie Sie Ihre Betten angeordnet wissen möchten – schlafen Sie einfach darüber. Die beliebtesten Schlafzimmer-Varianten sind im Magic Edition als eigenständige Modelle verfügbar. Wir wünschen einen guten und erholsamen Schlaf.

ªªI ntegrierter Hubbett: Das 150 cm breite Hubbett ist im Fahrerhaus unter­ gebracht. Vorteil: Auch bei heruntergefahrenem Bett kann die Sitzgruppe genutzt werden.

ªªS chlafGut-Bettsystem: perfekter Schlafkomfort dank innovativen EvoPoreHRC Matratzen und ergonomischen Holzlattenrosten in allen Betten!

ªªD ie großzügigen Einzelbetten im Magic Edition garantieren ­u ngestörten Schlaf. Mit den optionalen Polstersets sind sie schnell und einfach zu einem Doppelbett über die gesamte Fahrzeugbreite umgebaut.


ªªDas fürstlich dimensionierte Kingsize-Bett kombiniert die Vorteile von Einzelbetten mit denen eines Doppelbetts. Da es von 3 Seiten gut zugänglich ist, können Sie jederzeit ins Bett gehen und aufstehen, ohne den schlafenden Partner zu stören.

74 | 75


Magic Edition

MehrKochspaß

ªªStark gegen Kochdünste: Abluft-Dunstabzug in der Küche (T 7151-4: Umluft-­ Dunstabzugshaube)

Sie möchten etwas Besonderes zum Essen zaubern? Dann ran ans pfiffige Gourmet-Küchencenter mit voluminösen Schubladen und variabler Kocherabdeckung für viel Arbeitsfläche. Ein echtes Sicherheitsplus sind die an der Front angebrachten Gasabsperrventile, denn so vergisst man

nicht, die Gasverbraucher nach Nutzung abzuriegeln. Immer an Bord: die hochgesetzte Kühl-Gefrierkombination mit separatem Gefrierfach und insgesamt 190-l-Volumen. Da passt jede Menge rein – selbst für den großen Urlaub.

ªª1, 2 oder 3: Sie entscheiden, mit wie vielen Kochstellen Sie kochen wollen …

ªªElegant und praktisch: die geschwungene Küchenfront

ªª… der Rest bleibt geschlossen und dient als Abstell- und Arbeitsfläche

ªªG roße 190-l-Kühl-Gefrierkombination (davon 35 l ­Frosterfach) auf Wunsch mit Backofen (Abb.)


MehrBadkomfort Die Badezimmer sind mit viel Holzdekor und eleganten Hochglanzwaschbecken nicht nur sehr wohnlich gestaltet, sie trumpfen auch mit hoher Praktikabilität auf: Große Spiegelflächen, viel Stauraum, Handtuch-

ªªMit einem Handgriff Rückwand umschwenken und das großzügige Schwenk-­­­­Bad verwandelt sich zur kunststoffverkleideten Duschkabine! (T/I 1 EB und DBM)

haken u. v. m. gehören selbstverständlich dazu. Je nach Modell kommen praktische Schwenk-Toilettenräume oder Großraumbäder, die über die komplette Fahrzeugbreite reichen, zum Einsatz.

ªªDie Hochglanzoberflächen sind nicht nur sehr elegant, sondern auch einfach zu reinigen

76 | 77


Magic Edition

MehrWert Egal ob Sie sich für die Ausstattungslinie Black oder White entscheiden – in den Magic Edition Modellen steckt eine Vielzahl hochwertiger Ausstattungskomponenten. Das beginnt schon beim kraftvollen

2,3  l MJet Motor mit 96 kW (130 PS) und hört bei der großen 190-l-Kühl-Gefrierkombination noch lange nicht auf. Magic Edition – lassen Sie sich verzaubern.

ªªLuxus-Bord-Control-Panel

ªªB eleuchtete Trittstufe sorgt für Sicherheit und ein schönes Lichtambiente

ªªDie indirekte Beleuchtung setzt stimmungsvolle Akzente

ªª230-Volt-Steckdosen und verstellbare Festzurrösen in der Heckgarage

ªªP raktisch und gut versteckt: Schmutzwäschesammler im Schrank (DBM Modelle)

ªªG utes Raumklima dank Dachschrank-Hinterlüftung „AirPlus“

ªªDachschränke mit integriertem Installationskanal sowie direkter und indirek­ ter Beleuchtung


ªªGut geschützt vor Hagel: widerstandsfähiges GFK­Dach

ªªSicher und gut isolierend: die dunklen Rahmen­ fenster (nur BLACK)

ªªKraftvoll und sparsam: 2,3 l MultiJet Motor mit 96 kW (130 PS) serienmäßig

ªªSicher unterwegs mit serienmäßigem ESP und wichtigen Fahrassistenzsystemen. Siehe S. 118

ªªReparaturfreundliches Heck mit LED­Stableuchten (Abb. Version Black mit Dachreling und Heckleiter)

ªªAL­KO oder Fiat Breitspur­Tiefrahmenchassis für exzellentes Fahrverhalten (modellabhängig)

ªªHält Plagegeister fern: praktische Fliegengitter­ Jalousie

78 | 79


80 | 81


Esprit

Komfortabel reisen zu allen Jahreszeiten! Der neue Esprit vereint in einzigartiger Weise ausdrucksvolles, modernes Design mit hervorragendem Oberklassekomfort. Dazu gehört die Ganzjahresnutzbarkeit: Mit dem neuen IsoProtect-Plus Funktionsdoppelboden sind alle Modelle nicht nur wintertauglich, sondern absolut winterfest. Die Dethleffs Lifetime-Plus Aufbaukonstruktion garantiert zudem höchste Werthaltigkeit dank verrottungssicherem Aufbau ohne Holzeinlagen.

Wenn es um Reisekomfort und aktive Fahrsicherheit geht, punktet der Esprit mit serienmäßigem AL-KO Breitspur-Tiefrahmenchassis und einem ganzen Arsenal an Fahrassistenzsystemen. Und für ein entspanntes, zügiges Vorankommen sorgt der kräftige 2,3 l MJet Motor mit 96 kW (130 PS). Willkommen in der neuen reisemobilen Komfortklasse!

Die Esprit Pluspunkte ªªDurchzugsstarker 2,3 l MJet Motor mit 96 kW (130 PS) ªªOptimale Winterfestigkeit durch IsoProtect-Plus Funktionsdoppelboden und frost­ sicher verlegter Installation ªªIdeale Fahreigenschaften: AL-KO Breitspur-Tiefrahmenchassis mit 145 mm Absenkung (Auflastung auf 4,5 t möglich) ªªSerienmäßige Rahmenabsenkung für besonders hohe Heckgaragen (250 kg Flächentraglast) bzw. Heck­stauräume ªªEinzelbetten in den Ausführungen niedrig und hoch bestellbar. Selbst bei hoher Ausführung ist noch genügend Kopffreiheit und Dachschrankstauraum vorhanden (6810-2 und 7150-2 EB). *Integrierte


82 | 83


Esprit

Esprit – Teilintegrierte Wohnkomfort mit Wohlfühlcharakter Er gehört zu den schicksten Teilintegrierten der reisemobilen Szene und bietet Wohnkomfort erster Klasse. Schmucke Beleuchtungselemente in Baldachin, Küche und Dachschränken sorgen für ein besonders stimmungsvolles Ambiente.

Großzügig und bequem ist die L-Sitzgruppe mit freistehendem, horizontal und vertikal verstellbarem Tisch. Die großen Panoramadachfenster in der Fahrerhaushaube und über der Sitzgruppe bilden ein beeindruckendes Lichtband, welches das Fahrzeuginnere in einen lichtdurchfluteten Raum verwandelt.

Esprit Teilintegrierte Breite

233 cm

Höhe

298 cm

Gesamtlängen

von 728 bis 763 cm

ªªDas große Dachfenster bringt viel Licht und Luft ins Fahrerhaus

ªªKomfortable Pilotensitze mit Höhe­Neigeverstel­ lung und gepolsterten Armlehnen

ªªT 7150-2 Virginia Eiche | Glamour: Die bis in die Fahrerhaushaube reichende, homogene Dachschrankarchi­ tektur integriert das Fahrerhaus in den Wohnraum und lässt einen großzügigen Raumeindruck entstehen


ªªWeiß (Serie)

ªªWeiß/Titansilber­Metallic Code­Nr. 5338

ªªWeiß/Travertin Code­Nr. 7882

ªªSilber/Titansilber­Metallic Code­Nr. 8092

ªªRunden das Design harmonisch ab: Fahrerhaus­ Trittschweller mit massiver Aluminium­Trittplatte

ªªDie Kunststoffanbauteile führen das Fahrzeugde­ sign elegant fort ohne seitlich aufzubauen

ªªFahrerhaus­Jalousien: schützen vor Hitze, Kälte und neugierigen Blicken

ªªSieht schick aus und bringt Sicherheit: LED­Tag­ fahrlicht (Option)

84 | 85


Esprit

Esprit – Integrierte Ein zukunftsweisendes Design-Konzept, aufgeladen mit professioneller Funktionalität! Für Sie bedeutet das ganz einfach: genussvolles Reisen ohne Kompromisse. Zum Beispiel schon bei der Anreise mit der perfekten Rundum-Sicht durch die riesige Frontscheibe. Die bleibt übrigens auch bei Regen und Kälte perfekt, denn ein zusätzlicher Warmluftstrang der Aufbauheizung

verhindert das Beschlagen bzw. Zufrieren. Kompromisslos ist auch der Komfort im serienmäßigen Hubbett. Es lässt sich ganz einfach verstellen – auf Wunsch auch elektrisch. Eine intelligente Aluminium-Schwenkkonstruktion ermöglicht eine überzeugende Bettbreite von 150 cm – bei enorm großzügiger Kopffreiheit.

Esprit Integrierte Breite

233 cm

Höhe

298 cm

Gesamtlängen

von 725 bis 760 cm

O pt

on

i

ªªSchlafkomfort vom Feinsten: 196 x 150 cm Liege­ fläche mit 7­Zonen EvoPoreHRC Matratze

ªªKomfortable Pilotensitze mit Höhe­Neigeverstel­ lung und Gurtintegration

ªª 7150-2 EB | Skylight: Die Integration des Fahrerhauses mit den riesigen Fensterflächen in den Wohnraum lässt das Integrierten­typische, luxuriöse Wohngefühl entstehen (Abb. zeigt optionales Klappendesign und das aufpreispflichtige Echtlederpolster Skylight)


ªªWeiß (Serie)

ªªTravertin Code­Nr. 7883

ªªOberklasseanspruch: chromierte Scheinwerferein­ fassung, LED­Tagfahrlicht und Sichtschutzgitter am Kühlergrill

ªªTitansilber­Metallic Code­Nr. 1665

ªªÜber die besonders große Motorraumöffnung las­ sen sich Servicearbeiten komfortabel durchführen

ªªDie hängend montierten Reisebus­Rückspiegel sichern einen ungestörten Rundumblick. Sie sind elektrisch verstellbar und beheizt

ªªEin zusätzlicher Warmluftstrang der Aufbauhei­ zung hält Front­ und Seitenscheiben zuverlässig von Kondenswasser und Frost frei

86 | 87


Esprit

MehrWohnvielfalt Für ein besonderes Wohnerlebnis kommt im Esprit ein neuartiges, dreidimensionales Holzdekor zum Einsatz. Virginia Eiche hat eine strukturierte Oberfläche, wie sie von Echtholzfurnier bekannt ist, allerdings ohne dessen Nachteile hinsichtlich Farbveränderungen.

ªªVirginia Eiche

Zwei Dachschrankklappen-Dekore stehen zur Auswahl und können mit zwei geschmackvollen Textil- und einer Echtlederausstattungen kombiniert werden (teilweise Option). Das optionale Echtlederpolster Skylight ist besonders atmungsaktiv und bietet einen überragenden Sitzkomfort.

ªªMaster Gloss Cream (Option)

ªªVogue

ªªEchtleder Skylight (Option)

ªªGlamour

ªªVirginia Eiche | Glamour: Das Standard­Interieur in Virginia Eiche lässt die besondere Wirkung der haptischen Oberflächen­ struktur gut zur Geltung kommen. Farblich darauf abgestimmt ist die Echtholzkante des Tisches


ªªI 7150-2 DBM | Master Gloss Cream (Option) | Vogue: D  ie ganzheitliche Lichtkomposition mit vielfältigen Effekten unterstreicht das interessante Zusammenspiel von kontrastierenden Oberflächen und Materialien

88 | 89


Esprit

MehrSchlafgenuss Das SchlafGut-Bettsystem (s. Seite 116) lädt in den Einzel- bzw. Kingsizebetten zum erholsamen Schlaf ein. Vorteil dieser Bettvarianten: Das Aufstehen und Hinlegen ist besonders komfortabel und ohne Störung des Partners möglich. Bei Einzelbetten gibt es auf Wunsch die Alternative „hochgesetzte Betten“, die mit einer E-Bike- oder ªªUnter dem rechten Einzelbett findet sich ein nützliches Multifunktions­ fach für vielerlei Verstauaufgaben. Es ist von innen und außen zugäng­ lich und LED­beleuchtet.

Motorroller-tauglichen Heckgarage einhergeht. Speziell für diese Variante haben wir eine niedrigere Dachschrankkonzeption entwickelt. So konnten trotz hoher Betten umlaufende Dachschränke mit entsprechendem Stauraumangebot und genügend Kopffreiheit realisiert werden.

ªªExzellenten Schlafkomfort garantiert das Dethleffs Schlaf­ Gut­Bettsystem mit innovativen 7­Zonen EvoPoreHRC Matratzen und Holzlattenrosten.

ªª7150-2 EB: Wer eine hohe Heckgarage zum Transport von Motorroller oder E­Bikes wünscht, wählt die optional erhältliche, hohe Bettausführung (Abb.). Dank der speziell dafür entwickelten, niedrigeren Dachschränke steht immer noch eine komfortable Kopffreiheit von ca. 90 cm zur Verfügung


ªª7 150-2 DBM: B eqemer geht´s nicht. Das Kingsize-Bett ist von drei Seiten aus zugänglich und so niedrig angeordnet, dass das Ein- und Aussteigen ganz einfach vonstatten geht. Links und rechts sind hohe Kleiderschränke angeordnet.

90 | 91


Esprit

MehrKochspaß

ªªD ie Rückseite der Spülenabdeckung ist ein Schneidbrett mit Saftrinne.

ªªD er Apothekerauszug beherbergt ein Müll-Trennsystem und Platz zum Verstauen hoher Flaschen.

Die Gourmet-Küche im Esprit ist sicherlich ein besonderer Hingucker. Sie kombiniert ein attraktives Swing-Design mit durchdachter Funktionalität. Dazu gehört z. B. auch, dass Standplatz für eine Kaffeemaschine im hinteren Bereich vorgesehen wurde – natürlich mit 230-V-Stromanschluss.

Je nach Ausführung sind die Küchenfronten im Holzdekor Virginia Eiche (Standard) oder in Creme hochglänzend (Option) ausgeführt!

ªªStauraum im Überfluss: große Schubfächer, die sich bei Fahrt­ antritt automatisch verriegeln. Abb. zeigt opt. Möbeloptik

ªªAuch für den langen Urlaub geeignet: große 190-l-Kühl-Ge­ frierkombination – auf Wunsch mit Backofen erhältlich

ªªD ie Kochfelder des 3-Flammkochers sind so groß, dass tatsächlich auch mit 3 Töpfen gleichzeitig gekocht werden kann


MehrBadkomfort Duschkomfort wie zu Hause verspricht die große Regenbrause in Kombination mit der Hochleistungs-Druckwasserpumpe.

ªªE in Hauch von Luxus auch im Bad! Badzimmer-Accessoires gehören zum Serienumfang

Viel Holzdekor, Hochglanzoberflächen und chromierte Badezimmeraccessoires runden den anspruchsvollen Auftritt der Esprit Badezimmerwelten ab.

ªªFür ein Höchstmaß an Privatsphäre lässt sich bei den DBT Modellen das Raumbad komplett von Wohnbereich und Schlafzimmer abschotten. Große Spiegelflächen unterstreichen den Raumeindruck zusätzlich

92 | 93


Esprit

MehrWert Absolute Winterfestigkeit ist einer der wichtigsten MehrWerte der Esprit Modelle. Neben der verrottungssicheren Lifetime-Plus Aufbaukonstruktion mit aufwändiger Isolierung, spielt hier der neue IsoProªªE legante Dachschränke bis ins Fahrerhaus durchlaufend mit stimmungsvoller indirekter Beleuchtung

tectPlus Funktionsdoppelboden eine wichtige Rolle. Die gesamte, darin verlegte Wasserinstallation inklusive Schläuche, Abwasserrohre und Tanks wird aktiv beheizt und so zuverlässig vor Einfrieren geschützt.

O pt

on

i

ªªS chalterelemente griffgünstig am Eingangsbereich positioniert

ªªI mmer gern genutzt: Bodenfächer

ªªL uxus-Bord-Control-Panel mit Anzeige von Strom und Was­ ser sowie Außen- und Innentemperatur

ªªD igitales Truma Bedienteil mit vielen Zusatzfunktionen

ªªP erfekt versorgt mit mind. fünf 230-V- bzw. USB-Steckdosen

ªªE xtrabreite Wohnraumtüre (70 cm) mit sicherer 2-Punkt-Ver­ riegelung, Fenster und Fliegengitter-Jalousie. Auf Wunsch mit Zentralverriegelung erhältlich.


ªªWinterfest: Im IsoProtectPlus Funktionsdoppelbo­ den ist die gesamte Wasserinstallation frostsicher untergebracht

ªªSicher unterwegs mit serienmäßigem ESP und wichtigen Fahrassistenzsystemen. Siehe S. 118

ªªGut geschützt vor Hagel: widerstandsfähiges GFK­Dach

ªªDa passt was rein: hohe Heckgaragen (modellabhängig) mit 250 kg Traglast, beidseitig beladbar. Beleuch­ tung über ein LED­Lichtband

ªªGut isolierend und sicher: automotive Rahmen­ fenster

ªªDethleffs Lifetime­Plus: Der holzfreie Unterboden ist beidseitig GFK verkleidet

ªªSichere und dynamische Fahreigenschaften garan­ tiert das AL­KO Breitspur­Tiefrahmenchassis. Es ist bis max. 4,5 t auflastbar (Option).

ªªBequem: Ausziehbarer Gasflaschenkasten für einen einfachen Gasflaschenwechsel

94 | 95


96 | 97


Esprit Comfort

Raumwunder für alle Jahreszeiten Die Esprit Comfort Alkoven lassen sich mit drei Worten beschreiben: Platz, Platz und noch mal Platz! Der beheizbare Doppelboden schützt nicht nur vor Kälte. Mit 40 cm Höhe ist er ein echtes Raumwunder und packt so einiges an Urlaubsutensilien weg – und das ist gerade im Winterurlaub gefragt! Selbst Getränkekisten lassen sich hier unterbringen. Da Wassertanks und Radkästen im Doppelboden verschwinden, bietet der Innenraum

üppige Platzverhältnisse, die komfortable Raumbäder und viel Bewegungsfreiheit zulassen. Das Fahrerhaus dient als Klimaschleuse und hält eisige Temperaturen auf Distanz. Das gilt übrigens auch für große Sommerhitze. Für eine optimale Wintertauglichkeit auch bei eisigen Temperaturen empfehlen wir den Einsatz der Alde Warmwasserheizung.

Die Esprit Comfort Alkoven Pluspunkte ªª40 cm hoher Doppelboden für absoluter Winterfestigkeit und jedr Menge Stauraum ªªAL-KO Breitspur-Tiefrahmenchassis ªª130 PS starker 2,3 l MJet Motor serienmäßig ªªMehrteiliger, reparaturfreundlicher Heckleuchtenträger mit langlebigen LED-Rückleuchten ªªGourmet-Küchencenter ªªDigitales Truma Bedienteil mit vielen Zusatzfunktionen ªªModell A 6820-2 entspricht dem beliebten Alpa Grundriss – dem Wohnmobil für allein reisende Paare

*A 7870-2


98 | 99


Esprit Comfort

Esprit Comfort – Alkoven Alkoven-Modelle sind die Praktiker unter den Reisemobilen. Der Alkoven über dem Fahrerhaus ist tagsüber praktischer Stauraum und nachts kuscheliges Bett, das gerade von Kindern geliebt wird. Aber auch Erwachsene finden hier eine üppige Schlafstätte. Je nach Modell in Form eines riesigen Doppelbetts oder Einzelbetten beim Modell A 6820-2, dem beliebten ALPA Grundriss (Wohnmobil für allein reisende Paare).

Die Alkoven-Konstruktion sieht vor, dass das Fahrerhaus nicht in den Wohnraum integriert wird. Dies hat den Vorteil, dass das Fahrerhaus als Art Klimaschleuse dient und Kälte und Hitze draußen gehalten werden. Gerade beim Wintercamping ist das ein enormer Komfortzugewinn und dafür ist der Esprit Comfort Alkoven mit seiner winterfesten Doppelbodenkonstruktion prädestiniert!

Esprit Comfort Alkoven Breite

233 cm

Höhe

323 cm

Gesamtlängen

von 733 bis 858 cm

ªªKomfortable Pilotensitze mit Höhe­Neigeverstel­ lung und gepolsterten Armlehnen

ªªHochklappbares Alkovenbett für einen bequemen Durchgang ins Fahrerhaus (A 7870­2)

ªªA 7870-2 | Namib: Platz für die ganz große Runde! Der Durchgang zum Fahrerhaus lässt sich auf Wunsch mit einem weiteren Polsterelement schließen


ªªWeiß (Serie)

ªªImperialblau/Weiß Code­Nr. 5426

ªªWeiß/Titansilber­Metallic Code­Nr. 5708

ªªImperialblau/Titansilber­Metallic Code­Nr. 5706

ªªFrostgeschützt: 40 cm hoher, beheizter Doppelbo­ den mit viel Stauraum

ªªAusstellbare Fenster im Alkoven sorgen für Licht und Luftzirkulation (teilw. Option)

ªªViel zusätzlicher Stauraum in den 40 cm tiefen Bodenfächern

ªªReparaturfreundlich: das mehrteilige Heck mit stromsparenden LED­Rückleuchten

100 | 101


Esprit Comfort

MehrWohnvielfalt Die beiden Esprit Comfort Alkoven Modelle bieten gänzlich unterschiedliche Wohnerlebnisse: während der A 7870-2 zusätzlich zum Alkovenbett über ein festes Doppelbett im Heck verfügt, nutzt der A 6820-2 diesen Raum für eine riesige Rundsitzgruppe und offeriert im Gegenzug – eher ungewöhnlich

ªªNoce Padano

ªªNamib

für ein Alkovenmobil – Einzelbetten über dem Fahrerhaus. Das warme Holzdekor Noce Padano kann mit zwei geschmackvoll angepassten Textilausstattungen und einem hochwertigen Echtlederpolster (Option) kombiniert werden.

ªªSolana

ªªEchtleder Burano (Option)

ªªA 7870-2 | Namib: Platz für die ganz große Runde! Der Durchgang zum Fahrerhaus lässt sich auf Wunsch mit einem weiteren Polsterelement schließen


ªªA 6820-2 | Namib: E inzelbetten im Alkoven? Ungewöhnlich, aber genial – das ist der beliebte Alpa – das Wohnmobil für allein reisende Paare. Durch den Verzicht auf ein weiteres festes Bett entsteht ein einmalig großzügiger Raum mit riesiger Rundsitzgruppe und viel Bewegungsfreiheit vor der Küche

102 | 103


Esprit Comfort

MehrSchlafgenuss Im A 7870-2 stehen zwei klassische Doppelbetten im Alkoven und im Heck zur Verfügung. Der A 6820-2 bietet dagegen im Alkoven zwei Einzelbetten an, die über große, flach ansteigende Stufen bequem erreicht werden können.

Bei beiden Schlafkonzepten kommt das Dethleffs SchlafGut-Bettsystem zum Einsatz, d. h. 7-Zonen EvoPoreHRC Premium-Matratzen und ergonomische Holzlattenroste. Mehr Informationen hierzu auf Seite  116.

ªªA 6820-2: Die großen Trittstufen sind bequem und sicher

ªªP erfekter Schlafkomfort dank SchlafGut-Bettsystem mit 7-Zonen EvoPoreHRC Premium-Matratzen und ergonomischem Holzlattenrost

ªªA 6820-2: A lkoven mit zwei bequemen Einzelbetten. Der Durchgang zum Fahrerhaus kann komplett geschlossen und ­verriegelt werden


ªªA 7870-2: Bequemes Doppelbett mit 210 x 150 cm Liegefläche und gigantisch großer Heckgarage darunter

104 | 105


Esprit Comfort

MehrKochspaß Das Gourmet-Küchencenter ist ein Paradebeispiel für praxisgerechte Funktionalität: Die 2-geteilte Abdeckung des Gaskochers schafft Arbeits- und Ablagefläche, denn es werden immer nur so viele Kochstellen aufgedeckt, wie wirklich benötigt werden. Für

ªªD ie großen Schubladen und der Apotheker-Auszug fassen jede Menge Vorrat …

ªª1, 2 oder 3: Sie entscheiden, mit wie vielen Kochstellen Sie kochen wollen.

ªª… und sind zudem sehr einfach und rückenschonend zu beladen.

ªªD rei Kochstellen – auch für größere Töpfe und Pfannen geeignet

den morgendlichen Kaffee reicht es also, nur eine Kochstelle aufzudecken – der Rest bleibt zu und ist Ablagefläche. Praktisch sind die höhenverstellbaren Regalböden in den Küchenoberschränken.

ªª190-l-Kühl-Gefrierkombination auf Wunsch mit Backofen


MehrBadkomfort Beide Esprit Comfort Alkoven Modelle verfügen über großzügige Raumbäder. Das heißt: Sanitärraum und separate Duschkabine sind links und rechts des Gangs angeordnet und können über entsprechende Türstellungen zu einem Großraumbad verbunden

werden. Das schafft einmalige Bewegungsfreiheit. Die separate Duschkabine ist grundsätzlich komplett kunststoffverkleidet. Für genügend Wasserdruck sorgt eine spezielle Hochleistungs-Druckwasser­ pumpe.

ªªHier kann nasse Kleidung prima trocknen: Abtropfstange in der Duschkabine

ªªI n den großzügigen Raumbädern mit rundum kunststoffverkleideter Duschkabine herrschen üppige Platzverhältnisse

106 | 107


Esprit Comfort

MehrWert Die Esprit Comfort Alkoven sind prädestiniert für den Wintereinsatz! Im 40 cm hohen Doppelboden ist die gesamte Installation frostgeschützt untergebracht. Echte Winterfans ordern die optionale Alde Warmwasserheizung für noch mehr Winterkomfort.

ªªL ED-Kleiderschrank-Innenbe­ leuchtung

ªªD igitales Truma Bedienteil mit vielen Zusatzfunktionen

ªªG roße Klarglasdachluke für viel Luft und gute Luftzirkulation

ªªA 6820-2: Der Wäscheschrank ist links …

ªª… und der Kleiderschrank rechts unter den Einzelbetten unterge­ bracht.

ªªStimmungsvolle Beleuchtung mit vielen direkten und indi­ rekten Lichtquellen (indirekte Beleuchtung Option)

Zu jeder Jahreszeit gern genutzt werden die gigantischen Stauraumangebote z. B. im Doppelboden, in den sogar Getränkekisten passen. Für langen Werterhalt sorgt die verrottungssichere Lifetime-Plus Aufbaukonstruktion ohne ­Holzeinlagen.

ªªG utes Raumklima: die Dachschrank-Hinterlüftung „AirPlus“ verhindert die Bildung von Kondenswasser in den Dach­ schränken


ªªHervorragende Fahreigenschaften dank AL­KO Breitspurfahrwerk

ªªGut geschützt vor Hagel: widerstandsfähiges GFK­Dach

ªªDethleffs Lifetime­Plus: Der holzfreie Unterboden ist beidseitig mit GFK verkleidet

ªªVoluminös: große Heckgarage zum Transport von sperrigem Urlaubsgepäck

ªªSicher unterwegs mit serienmäßigem ESP und wichtigen Fahrassistenzsystemen. Siehe S. 118

ªªReparaturfreundlich: das mehrteilige Heck mit stromsparenden LED­Rückleuchten

ªªCoupéeinstieg: serienmäßig mit Fliegengitter­Ja­ lousie und elektrischer Trittstufe

ªªFrostgeschützt: 40 cm hoher, beheizter Doppel­ boden mit viel Stauraum

108 | 109


110 | 111


Dethleffs Lifetime-Plus Seit 84 Jahren bauen wir Freizeitfahrzeuge. Was Konstruktion und technische Finessen angeht, macht den Dethleffs Entwicklungs-Ingenieuren keiner etwas vor. Nicht umsonst waren wir einer der ersten Hersteller, der die Qualität des Wohnaufbaus mit einer 6-jährigen Dichtheitsgarantie belegte. Polyurethan-Streben mit Dübelverbindung Atmungsaktive Trittschalldämmung Echtholzverkleidung durch PVC und Echtholz XPS-Schaum XPS-Schaum Aluminium-Außenhaut GFK-Platte

ªªLifetime­Plus Aufbaukonstruktion. (Abweichend hierzu ist der Unterboden der Fahrzeuge mit (Funktions­)Doppelboden beidseitig mit GFK verkleidet

Seitenwände: 34 mm

Heute ist die Dethleffs Lifetime-Plus Aufbaukonstruktion bei vielen Modellen ein Qualitätsmerkmal, das für maximale Langlebigkeit steht. Diese neuartige Konstruktion verbindet einen absolut verrottungssicheren Wandaufbau mit modernen Erkenntnissen zum gesunden Innenraumklima: ªª Wände, Dach und Boden sind kältebrückenfrei und komplett ohne Holzeinlagen ausgeführt. Stattdessen stellen stabile Polyurethan-Streben eine hohe Verwindungssteifigkeit sicher.

ªª Starke GFK-Platten (Glasfaser-verstärkter Kunststoff) auf Dach und Boden schützen vor Beschädigungen von außen durch Hagel, Steinschlag, Salzwasser u. ä. ªª Eine besonders dicke Schicht aus hochverdichtetem, hydrophobischem, also wasserabweisendem XPS-Schaum sorgt für hervorragende Isolationswerte. ªª Die Holzverkleidung der Wohnrauminnenseite wirkt feuchtigkeitsausgleichend und schalldämmend. Vor allem als Trittschalldämmung ist Sperrholz unübertroffen. Und selbst während der Fahrt kann so ein niedrigeres Geräuschniveau erreicht werden. Auch die Möglichkeit der Installation einer Fußbodenerwärmung bleibt gewahrt.

Dach: 35 mm

Unterboden: 41 mm (Esprit/Esprit Comfort: 43 mm Advantage/Trend: 49 mm) ªªGesamtwandstärken der in diesem Katalog vorgestellten Dethleffs Reisemobile

In der Baureihe Trend kommt die verrottungssichere Lifetime-Smart Bodenkonstruktion zum Einsatz. Auch hier mit PU Leisten statt Holzeinlagen und mit dicker GFK-Platte, die vor Beschädigungen schützt!


Ingenieurskunst aus dem Allgäu ªªK ältebrückenfreie Aufbaukon­ struktion

ªªZusätzlich stabilisierende Dübel­ verbindung

Viele kleine und große Ideen machen die Dethleffs Qualität aus. Hier stellen wir Ihnen beispielhaft einige vor: Kältebrücken? Ohne uns! Wand-, Dach- und Bodenelemente sind bei Dethleffs ohne den Einsatz von durchgehenden Metallprofilen miteinander verbunden. Dies verhindert die Entstehung metallischer Kältebrücken in den Innenraum, die – ohne zusätzliche Isolierung – zu Kondenswasserbildung und unnötigem Wärmeverlust führen.

Wasserkanalisation Im Rahmen eines durchdachten Wassermanagements wird Regenwasser vom Dach über definierte (z. B. in die GFK-Haube eingelassene) Wasserkanäle über Heckbauch und Frontscheibe abgeleitet. So bleiben Dethleffs Fahrer beim Einsteigen in das Fahrzeug vor unfreiwilligen Wasserduschen verschont (modellabhängig). Wie die Dethleffs Ideen selbst im Winter für ein besseres Raumklima sorgen, lesen Sie auf der nächsten Seite.

Verwindungssteif dank Dübeltechnik Um eine optimale Verwindungssteifigkeit des Aufbaus zu erreichen, verbinden wir Seitenwände und Bodenplatte mit fingerdicken Polyurethan-Dübeln, so werden selbst bei extremer Beanspruchung auftretende Scherkräfte komplett eliminiert.

ªªAuf dem Dach gesammeltes Wasser wird gezielt abgeleitet

112 | 113


Wintercamping für alle! Das Allgäu – Dethleffs Firmensitz seit 1931 – ist mit seinen langen Wintern und viel Schnee ein beliebtes Winterreiseziel. Nicht umsonst eilt Dethleffs der Ruf eines echten Winterexperten voraus. Das erkennen Sie an Standards wie der Dethleffs AirPlus Dachschrank-Hinterlüftung und einem besonders stark isolierten Aufbau, aber auch an der Möglichkeit, selbst Fahrzeuge ohne Doppelboden absolut winterfest zu machen. Winter-Komfort mit optionalen Paketen Eine einzigartige Spezialität von Dethleffs sind die

optionalen Winter-Komfortpakete, mit denen echte Winterfans selbst bei eisigen Temperaturen Wintercamping genießen können – auch ohne Doppelbodenfahrzeug! Viele Details sorgen hier dann für den perfekten Winterspaß, wie z. B. eine Raumfahrterprobte 12-V-Beheizung von Abwassertank und -rohren oder eine komfortable Fußbodenerwärmung. Erleben Sie Wintercamping ganz neu – mit wintertauglicher Fahrzeugtechnik vom Winterspezialisten Dethleffs. www.dethleffs.de/winterproof


Gesundes Raumklima ªªJalousien: Blickschutz und Isolierung

ªªAtmungsaktive Textilien

AirPlus Dachschrank-Hinterlüftung Wo warme Luft schnell abgekühlt wird, entsteht Feuchtigkeit – im Reisemobil vorrangig an der Außenwand, wenn es draußen sehr kalt ist. Mit dem AirPlus System hinterlüften wir die Dachschränke und installieren so einen Lüftungskreislauf, der die Bildung von Kondenswasser von vornherein verhindert. Das Ergebnis: gesunde Raumluft ohne Schimmelbildung oder Stockflecken. Zwangsbelüftungen – messen statt rechnen Zwangsbelüftungen im Fahrzeug sind vom Gesetzgeber vorgeschrieben, um einen zu hohen CO2-Gehalt im Wohnraum zu verhindern. Die Dethleffs Ingenieure messen für jedes Modell individuell die optimale Anzahl und Verteilung aus. Das ist aufwändiger, als eine pauschale Berechnung, garantiert aber, dass nicht unnötig viel – häufig gerade während der Fahrt – als unangenehm empfundene Frischluft ins Fahrzeug geleitet wird.

Jalousien mit Isolationsbeschichtung Die von Dethleffs eingesetzten Fensterjalousien schützen nicht nur vor neugierigen Blicken, sondern reflektieren dank ihrer Metallbeschichtung zugleich das Sonnenlicht und tragen so zu einem angenehmeren Raumklima bei. Atmungsaktiv Im Wohnraum eingesetzte Textilien sowie die Holzvertäfelungen auf Seitenwänden und Dach sind atmungsaktiv und können so die schwankende Feuchtigkeitsdichte der Raumluft ausgleichen, ohne dass sich schädliches Kondenswasser bildet.

Auf Wunsch mit Warmwasserheizung Die starke Truma Combi 6 Gebläseheizung sorgt bei Dethleffs Reisemobilen standardmäßig für eine schnelle Aufheizung des Innenraums. Auf Wunsch kann in allen Modellen (Ausnahme Globebus) eine Alde Warmwasserheizung verbaut werden! Diese garantiert kuschelige Wohlfühlwärme wie zu Hause und arbeitet ganz ohne Gebläse. Ideal für Allergiker!

ªªDas AirPlus System verhindert die Bildung von Kondenswasser

114 | 115


Schlafen wie zu Hause Erstmals setzen wir bei allen Reisemobilen EvoPoreHRC Matratzen ein. Dieses in der Schweiz entwickelte, innovative Hightech-Material gilt als Meilenstein in der Schaumstoff-Technologie mit einzigartigen Vorteilen: ªªOptimale Stützwirkung: hervorragende anatomische Abstützung des Körpers ªªKlimaregulierend: hohe Atmungsaktivität für ein angenehmes und hygienisches Schlafklima ªªKlimabeständig: erstklassige Materialstabilität auch unter Wärmeund Feuchtigkeitseinwirkung ªªLanglebig: optimaler Liegekomfort auch nach vielen Jahren ªªE xtrem leicht: Betten machen so einfach wie nie

ªªEin gesunder und erholsamer Schlaf macht den Urlaub erst so richtig schön.

In Kombination mit unseren ergonomischen Holzlattenrosten garantieren wir so hervorragenden Liegekomfort – die ganze Nacht – das ganze Jahr! Auf www.dethleffs.de/evopore informieren wir Sie ausführlich über die einmaligen Vorteile dieses neuen Schlafsystems.

COMFORT & STABILITY


Ergonomischer Sitzkomfort Stundenlanges konzentriertes Fahren belastet den Rücken. Umso wichtiger sind ergonomisch geformte Sitze, die den Körper bestmöglich unterstützen. Dethleffs setzt deshalb serienmäßig für Fahrer und Beifahrer ausschließlich hochwertige Pilotensitze mit hervorragenden ergonomischen Produkteigenschaften ein: ªªErgonomisch geformte Sitz- und Rückenpolster mit hochwertigen Schäumen ªªErhöhte Seitenwangen am Sitzpolster für guten Seitenhalt

ªªBequeme, extrabreite Klapparmlehnen, in der Höhe einstellbar, stufenlose Rückenlehnen-Verstellung ªªSitz mit Höhe-Neigeverstellung. Ermöglicht das Einstellen einer optimalen und ermüdungsfreien Sitzposition ªªSitzheizung und Lordosestütze sind optional möglich (Integrierte)

ªªIn T und A Modellen setzen wir original Fiat Captain Chair Pilo­ tensitze mit exzellentem Sitzkomfort ein (Option bei Trend). Sie sind grundsätzlich im Textildekor des Wohnraums bezogen.

ªªIn Integrierten verbauen wir hochwertige Aguti Pilotensitze mit integriertem 3-Punkt-Sicherheitsgurt, der einen optimalen Gurtverlauf und maximale Bewegungsfreiheit sicherstellt

ªªIntegrierter Gurt

ªªBreite, gepolsterte Armauflagen

116 | 117


Rundum sicher! Mit einem Dethleffs Reisemobil sind Sie jederzeit sicher und rundum geschützt unterwegs! Garant für entspanntes Reisen: serienmäßiges ESP (Elektronische Stabilitätskontrolle). ESP ist eine im Pkw-Bereich nicht mehr wegzudenkende Sicherheitsausstattung. Fachmagazine wie promobil fordern vehement den serienmäßigen Einsatz von ESP in Reisemobilen. Bei Dethleffs ist dieses unter Umständen lebensrettende System Serienausstattung.

ªªS erienmäßige Sicherheit: das unter Umständen lebensrettende ESP ist bei Dethleffs Reisemobilen serienmäßig verbaut!

ESP (Elektronische Stabilitätskontrolle) – hält die Richtung des Fahrzeuges und die Bewegung der Räder unter Kontrolle. In gefährlichen Fahrsituationen spricht sie an, bremst einzelne Räder ab oder verlangsamt die Fahrt des Fahrzeuges durch Leistungsminderung. So wird das Fahrzeug sicher in der Spur ­gehalten. Darüber hinaus beinhaltet das ESP der neuesten Generation aber noch weitere, wichtige Fahrassistenzsysteme: ªªA SR (Anti Slip Regulation) – zur Vermeidung des Durchdrehens der Räder beim Anfahren am Berg ªªHill Holder – verhindert das Rückrollen des Fahrzeugs beim ­Anfahren am Berg

ªª3 -Punkt-Sicherheitsgurte: Alle eingetragenen Sitzplätze in Fahrtrichtung sind mit einem 3-Punkt-Sicherheitsgurt und stabilen Kopfstützen, wie man sie aus dem Automobilbau kennt, ausgestattet.

ªªHBA (Hydraulic Brake Assistance) – Hilfe bei ­Notbremsungen. Das System erkennt eine Notbremsung und verstärkt, wenn ­nötig, den Druck aufs Pedal ªªRoll-over mitigation – Verringert die Schlingerbewegungen und verbessert die Stabilität auch in Kurven Hill Descent Control – hilft bei steilen Gefällstrecken die gewünschte Geschwindigkeit (bis max. 30 km/h) beizubehalten, ohne ständig bremsen zu müssen. Der Fahrer kann sich ganz der Lenkung widmen (Aktivierung über eine Taste am Armaturenbrett). Ebenfalls Standard bei den Dethleffs Reisemobilen: Breitspurfahrwerke (Fiat oder AL-KO), mit denen das Reisemobil deutlich satter auf der Straße liegt. Die Spurbreite des von Dethleffs eingesetzten Fiat Chassis ist zum Beispiel 190 mm breiter als beim Standard ­Ducato (gilt nicht für die schmaleren Globebus Active Modelle). Fahrerairbag serienmäßig und der Airbag für den Beifahrer ist bereits in den günstigen C­ hassis-Paketen inkludiert.


Sicherheit hat viele Facetten Sicherheit erfahren! In einem Dethleffs können Sie mit sicherem Gefühl in die lange Urlaubsreise starten. Viele Ausstattungskomponenten, aber auch spezielle technische Finessen, machen einen Dethleffs einfach sicherer – das beginnt schon beim ESP, das bei Dethleffs standardmäßig an Bord ist. Dass wir aber noch viel weiter denken, beweist beispielsweise unser

Dethleffs Fahrtraining, das wir seit über 20 Jahren regelmäßig Ende Mai organisieren. Hier lernen selbst alte Hasen immer noch etwas dazu – egal ob es ums richtige Beladen, Bremsen oder Kurvenfahren geht. Das Reisemobil-Fahrtraining wird unterstützt von promobil. Informationen und Anmeldung unter www.dethleffs.de

ªªS eit über 20 Jahren findet regelmäßig Ende Mai das Dethleffs Fahrtraining für Anfänger und Profis statt.

ªªSicherheit für 4-Pfoten: Bitte alle anschnallen. Mit Sicherheitsöse und kuschligem Schlafplatz ist auch Ihr Vierbeiner tiergerecht und straßenver­ kehrstauglich unterwegs (Option).

ªªRückfahrkamera-Systeme (Option): Sparen Sie sich teure Rangierschäden und erhöhen Sie Ihre Sicherheit. Dethleffs bietet verschiedenste Rückfahrka­ meras an: von der Rangierhilfe bis zum „digitalen Rückspiegel“.

ªªFreies Blickfeld: Dethleffs Integrierte bieten zusätzliche Sicherheit durch ein hervorragend abgestimmtes Sichtfeld – seitlich, aber auch nach vorne, direkt vor das Fahrzeug. In umfangreichen Tests definieren wir dabei den besten Kompromiss zwischen Blickwinkel und Motorraum-­Zugänglichkeit.

118 | 119


Unser Qualitätsanspruch: Immer besser! Qualität ist ein durchgängiger Prozess, der bereits mit der Entwicklung der Fahrzeuge beginnt. Schon in diesem frühen Stadium wird mit der Auswahl geeigneter ­Materialien, den Lieferanten und dem ­perfekt darauf abgestimmten Fertigungsprozess der Grundstein für die Erfüllung des ­hohen ­Dethleffs Qualitätsanspruchs ­gelegt. Dabei bedeutet dieser Anspruch für uns vor allem eines: die unermüdliche Suche nach Verbesserungen, nach der optimalen Lösung. Grund genug für uns, kontinuierlich in Forschung und Entwicklung, in neue Fertigungsanlagen und natürlich in unsere Mitarbeiter zu investieren.

Deshalb sind wir einer der größten Ausbildungsbetriebe der Region und besetzen Stellen vorrangig mit Mitarbeitern, die wir selbst ausgebildet haben und die wir kontinuierlich weiterqualifizieren. So werden wir unseren hohen Ansprüchen jeden Tag noch ein ­bisschen besser gerecht.

Peter Leichtenmüller Leiter Produktion


Von A bis Z durchdacht Wer einen Dethleffs kauft, erhält ein ausgereiftes Fahrzeug in höchster Qualität. Unser Werk in Isny im Allgäu haben wir zu einer der modernsten Produktionsstätten für Freizeitfahrzeuge in ganz Europa entwickelt – mit hochmotivierten Mitarbeitern. Qua­

lität made in Germany ist seit über 80 Jahren unser Marken­zeichen. Diese Kombination aus Erfahrung, modernstem Know-how und kundenorientierter Praxistauglichkeit ist einzigartig in der Branche.

ªªW ir lassen uns in die Karten schauen. Erleben Sie die Fertigung unserer Caravans und Reisemobile live! Informationen siehe Rückseite.

120 | 121


Unser Ziel: Ihre Zufriedenheit Qualität bedeutet für uns auch, perfekten Service nach dem Kauf zu bieten! In ganz Europa steht Ihnen deshalb ein besonders engmaschiges Netz qualifizierter Handelsbetriebe zur Seite. 330 Händler und Servicepartner helfen Ihnen im Notfall schnell weiter.

Auch sonst unterstützen wir unsere Partner bestmöglich bei ihrem Bemühen, Ihnen schnell und unkompliziert zu helfen. Deshalb liegen bei Dethleffs permanent gut 16.000 Ersatzteile auf Lager. 93 % der Händlerbestellungen können wir innerhalb von drei Tagen ausführen.

Vor Ort erwarten Sie moderne Betriebe mit freundlichem, qualifiziertem Fachpersonal. In den gut ausgestatteten Werkstätten ist Ihr Fahrzeug bestens aufgehoben. Mit regelmäßigen Werkstattschulungen sorgen wir dafür, dass die Mitarbeiter auf dem aktuellsten Wissensstand sind.

Diese Art der nachhaltigen Qualität finden unsere Kunden gut. Nicht umsonst belegen wir bei Leserwahlen regelmäßig Spitzenplätze.

SONDERPREIS 2. P L AT Z 1. P L AT Z 3. P L AT Z DETHLEFFS DETHLEFFS ADVANTAGE T DETHLEFFS GLOBEBUS I K AT E G O R I E : T E I L I N T E G R I E R T E B I S 5 0 0 0 0 E U RGLOBETROTTER O K AT E G O R I E : I N T E G R I E R T E B I S 7 0 0 0 0 E U R O XXL K AT E G O R I E : A L K O V E N M O B I L E Ü B E R 5 0 0 0 0 E U R O

1. Platz dethleffs adVantage a

globebus t

K At e g o r i e : A l K o v e n m o B i l e B i s 5 0 0 0 0 e u r o

K At e g o r i e : t e i l i n t e g r i e r t e B i s 5 0 0 0 0 e u r o

E D I E R E I S E M O B I L EE D I E R E I S E M O B I LE ED I E R E I S E M O B I L E D E S J A H R E S 2 0 0 D5 E S J A H R E S 2 0 D0 E5 S J A H R E S 2 0 0 5 Adi Kemmer L EI TER GES C H Ä F TS B EREI C H

K A i F e Y e rA Be n d VERLaGSLEITER

d o m in ic vie rn e ise A dli K e m m e r CHEFREdakTEuR L EI TER GES C H Ä F TS B EREI C H

K A i Fe Y e rA Be n d VERLaGSLEITER

Pa K Att e g o r i e : A l K o v e n m o B i l e ü B e r 5 0 0 0 0 e u r o

A drn i Ke ise emm d o m in ic vie l er L EI TER GES C H Ä F TS B EREI C H CHEFREdakTEuR

K A i Fe Y e rA Be n d VERLaGSLEITER V

d o m in ic vie rn e ise l CHEFREdakTEuR

FAMILIENFREUNDLICHSTE MARKE

2. Platz dethleffs esPrit comfort a

2. Platz dethleffs globebus t

K At e g o r i e : A l K o v e n m o B i l e ü B e r 5 0 0 0 0 e U r o

K At e g o r i e : t e i l i n t e g r i e r t e B i s 5 0 0 0 0 e U r o

KAi FeYerABend Verlagsleiter

dominic vierneisel Chefredakteur

FeYerABend KAi FeY erABend Verlagsleiter

dominic vierneisel Chefredakteur

3. PLATZ DETHLEFFS TREND A

2. PLATZ DETHLEFFS ESPRIT COMFORT A K AT E G O R I E : A L K O V E N M O B I L E Ü B E R 5 0 0 0 0 E U R O

K AT E G O R I E : A L K O V E N M O B I L E B I S 5 0 0 0 0 E U R O

E DIE REISEMOBILE DES JAHRES 2005

E DIE REISEMOBILE DES JAHRES 2005

KAI FEYER AB END VERLAGSLEITER

DOMI NI C V I ER NEI S EL CHEFREDAKTEUR

1. PLATZ DETHLEFFS GLOBEBUS T K AT E G O R I E : T E I L I N T E G R I E R T E B I S 5 0 0 0 0 E U R O

E DIE REISEMOBILE DES JAHRES 2005

KAI FEYERABEND VERLAGSLEITER

DOMINIC VIERNEISEL CHEFREDAKTEUR

KAI FEYER AB END VERLAGSLEITER

DOMI NI C V I ER NEI S EL CHEFREDAKTEUR


Garantie statt Gewährleistung Ihr neues Dethleffs Reisemobil erwerben Sie mit einer umfassenden Herstellergarantie, die Ihnen gegenüber einer einfachen gesetzlichen Gewährleistung deutlich mehr Sicherheit gibt.

Auf Wunsch ist sogar eine Garantieverlängerung auf insgesamt 4 Jahre möglich. Eine Option, die auch den Wiederverkaufswert steigert.

ªªLangzeit-Garantie: Auf Wunsch können Sie zusätzlich eine drei­ oder vierjäh­ rige Langzeit­Garantie abschließen.

ªª6 Jahre Dichtheits-Garantie serienmäßig: Die 6­jährige Dethleffs Dichtheits­ Garantie auf den Fahrzeugaufbau erhöht den Wiederverkaufswert Ihres Fahrzeugs.

ªªFür jährliche Inspektionen und Werkstattleistungen stehen Ihnen über 300 freundliche und kompetente Dethleffs Händler in Deutschland und Europa zur Seite

122 | 123


Die Dethleffs Family

ªªTrainieren Sie Ihre aktive Fahrsicherheit bei unserem Fahrsicherheitstraining

Eine für alle Schon vor über 80 Jahren stand für den Firmengründer Arist Dethleffs die Familie im Mittelpunkt. Für sie erfand er das „Wohnauto“. Ob Paare, kinderreiche Familien oder die besten Freunde – zur Dethleffs Family gehört jeder, der da-

bei sein will und Freude daran hat, die Freizeit mobil und gemeinsam mit anderen zu verbringen. Bei den gemeinsamen Aktivitäten im Kundenclub können Sie unseren ausgeprägten Familiensinn immer wieder aufs Neue erleben und genießen.

ªªTolle Ausflugsziele und Spaß mit Gleichgesinnten erleben Sie bei den Family Ausflügen mit buntem Rahmenprogramm

ªªEbenfalls sehr beliebt: der Family Treff, der alle zwei Jahre in Isny statt findet

ªªW illkommen in der Dethleffs Family! Alle aktuellen Veranstaltungen finden Sie auf www.dethleffs.de/dethleffs-family


FREEONTOUR Erst ins Netz – dann auf Tour! FREEONTOUR ist ein kostenfreier, interaktiver Tourguide, der mit praktischen Planungstools nicht nur bei der Anfahrt hilft, sondern auch bei Wanderungen oder Radtouren vor Ort. Das Ganze ist garniert mit einer großen Camping- und Stellplatzdatenbank.

Zudem eröffnet Ihnen die FREEONTOUR-Kundenkarte eine ganze Reihe an Sparmöglichkeiten, denn die Kooperationspartner bieten Rabatte beim Tanken, bei den Übernachtungskosten auf Campingplätzen, bei Eintrittsgeldern, sowie beim Einkaufen.

ªªUnd wo soll‘s als nächstes hingehen? Auf www.FREEONTOUR.de verraten Caravaner ihre Geheimtipps

ªªDer Routenplaner zeigt Ihnen passende Stell­ und Campingplätze für Ihren Trip

ªªOb für die Durchreise oder einen längeren Aufenthalt, der große FREEONTOUR Camping­ und Stellplatzführer zeigt Ihnen rund 25.000 Adressen in ganz Europa

124 | 125


Dethleffs Family Stiftung Auf Worte müssen Taten folgen „Ein echter Freund der Familie“ zeigt sich in Taten, nicht in Worten. Deshalb haben wir 2004 die gemeinnützige Family Stiftung gegründet. Sie unterstützt bedürftige Familien und soziale Einrichtungen in Deutschland und auch in Rumänien. Dieses Jahr feiern wir stolz das 10-jährige Jubiläum unserer Stiftungsarbeit. Zum Beispiel mit dem Projekt ... Endlich Ferien! Urlaub vom Alltag – das macht das Projekt „Endlich Ferien“ in kostenfreien, fest installierten Caravans auf unseren Partner-Campingplätzen möglich. Für Familien und Kindereinrichtungen, die sonst nicht die Möglichkeit haben, den Kindern einen Camping-Urlaub zu finanzieren. Jugendfarm Bacova Ein weiteres großes Projekt ist die Unterstützung der Pater Berno Stiftung in Rumänien. Auf der Jugend-

farm in Temesvar werden Straßenkinder ausgebildet und so auf den Weg in eine bessere Zukunft gebracht. Seit vielen Jahren unterstützen wir Pater Berno bei seiner wertvollen Arbeit. Im Jubiläumsjahr stifteten wir Pater Berno einen Transporter für die wichtige Aufbauarbeit auf der Jugendfarm. Helfen Sie mit! Ihr Beitrag fließt komplett in die Family Stiftung und ihre Projekte. Schreiben Sie mir, wenn Sie eine Idee haben, wo die Family Stiftung noch helfen könnte: dethleffs-hilft-kindern@dethleffs.de

Sylke Roth Assistentin der Geschäftsleitung


Die Freiheit, Träume zu leben:

ªªIhr Handelspartner berät Sie gerne zu individuellen Finanzierungsangeboten

Fahrzeugfinanzierung leicht gemacht Sie wählen Ihr Wunschfahrzeug – wir unterstützen Sie mit attraktiven Finanzierungsangeboten. Ob mit oder ohne Anzahlung, Ratenlaufzeit bis zu 144 Monaten oder Wahl der Ratenhöhe bzw. optional einer erhöhten Schlussrate – bei der ERWINHYMER GROUP Finance* genießen Sie größtmögliche Flexibilität.

Wir unterstützen Sie mit attraktiven Konditionen bei der Verwirklichung Ihrer Träume: – Günstige Zinsen – Niedrige Raten mit Laufzeiten von 12 - 144 Monaten – Variable Anzahlung – bereits ab 0 € – Flexible Gestaltung des Vertragsendes beim Maßkredit

Und dies alles bei starkem Service und höchster Zuverlässigkeit direkt im Handel. Dank unserer variablen Finanzierungsvarianten können Sie sich Ihr neues Reisefahrzeug mit einem Höchstmaß an finanzieller Planungssicherheit schnell und unkompliziert leisten.

www.dethleffs.de/finance

Caravaning Freiheit

350,–

schon ab €/Monat*

* Berechnungsbeispiel Trend T 6717: Listenpreis ab Werk: 43.999,00 €; Anzahlung 10.816,39 €; Nettodarlehensbetrag 33.182,61 €; Laufzeit 120 Monate; Sollzins p. a. (gebunden) 4,88 %; effektiver Jahreszins 4,99 %.; 1. Rate: 400,00 €; Monatliche Rate: 350,00 €; Gesamtbetrag: 42.050,00 €. Ein Finanzierungsangebot der ERWIN HYMER GROUP Finance, Zweigniederlassung der FCA Bank Deutschland GmbH, Salzstra­ ße 138, 74076 Heilbronn. Zugleich repräsentatives Beispiel gem. § 6 Abs. 3 PAngV.Stand August 2015.

126 | 127


Meilensteine 1931 Der Peitschen- und Skistockfabrikant Arist Dethleffs erfindet das Wohnauto und legt damit den Grundstein für eine Erfolgsgeschichte. Ein Jahr später erfolgt die Jungfernfahrt, die große Aufmerksamkeit erregt – nicht nur in Isny. 1936 Die Betriebsabteilung „Dethleffs Wohnautobau“ beschäftigt inzwischen sechs feste Mitarbeiter. Seit zwei Jahren fertigt die Gbr. Dethleffs OHG Caravans auf Bestellung. 1952 Bei Dethleffs beginnt die Serienfertigung der Caravans Tourist und Camper.

1933

1983 Die Alkoven-Baureihe Pirat läuft vom Band – das erste Erfolgsmodell der noch jungen Reisemobilmanufaktur in Isny. 1984 Ein echter Meilenstein in Sachen Design ist der Globetrotter CD-B mit seinen zahlreichen GFK-Applikationen und seinem markanten Frontspoiler. 1987 Der Dethleffs Bus kommt auf den Markt und trifft den Nerv der Zeit.

1936

1952

2000 Dethleffs führt die Premium-Class ein. Ein automotives Design und die Mehrfarben-Lackierung kennzeichnen die Vollintegrierten. 2005 Jede Menge neuer Ideen stecken im Frauenmobil. Viele davon tauchen später in der Serienfertigung anderer Modelle auf.

1983

1984

1987


2007 Dethleffs erhält das Goldene Lenkrad, eine der renommiertesten Auszeichnungen der Automobilbranche. 2012 Der neue Globebus zeigt die Zukunft der Van-Klasse auf und wird mit dem Caravaning Design Award ausgezeichnet.

2000

2013 Mit dem Evan erobert eine vollkommen neue Fahrzeug-Klasse die Welt. Die perfekte Kombination aus allen mobilen Welten wird von 14 europäischen Fachzeitschriften mit dem „European Innovation Award for Caravaning Industry“ (EIA) ausgezeichnet.

2007

2008

2012

2013

128 | 129


Dethleffs MehrWert – Symbolerklärung

COMFORT & STABILITY

ªªFür ein gesundes Raumklima: Optimale Hinterlüftung der Dachschränke ver­ hindert Kondenswasserbildung

ªªPraxisgerecht: Küchen mit großen Schubfächern und variabler Kocher­ abdeckung für mehr Arbeits­ und Ablagefläche

ªªWinterfest: beheizter Doppelboden mit frostgeschützter Wasserinstallati­ on und zusätzlichem Stauraum

ªªWinterfest: beheizter Funktionsboden mit frostgeschützter Wasserinstalla­ tion

ªªSchlafGut: Festbetten mit 7­Zonen EvoPoreHRC Premium­Matratzen auf ergonomischen Holzlattenrosten

ªªMehr Leistung: 95­Ah­Batterie mit AGM Technologie für höhere Leistungsfähig­ keit, längere Lebensdauer und kürzere Aufladezeit

ªªLanglebig: verrottungssichere Aufbau­ konstruktion ohne Holzeinlagen – mit GFK­verkleidetem Unterboden

ªªLanglebig: verrottungssichere Boden­ konstruktion ohne Holzeinlagen – mit GFK­verkleidetem Unterboden

ªªFlexibel: ein bequemes Hubbett bietet zusätzliche Schlafplätze (teilweise Option)

ªªWintertauglich! Eine dicke Isolierung und die intelligente Grundkonstruktion macht diese Fahrzeuge wintertauglich gemäß EN 1646­1


ªªMehr Sicherheit: elektronisches Stabilitäts­Programm inkl. wichtiger Fahrassistenz­Systemen (ASR, Hill Holder, HBA, Roll­over mitigation)

ªªSicher unterwegs: AL­KO Breits pur­ Tiefrahmenchassis für sichere und dynamische Fahreigenschaften

ªªGut geschützt: widerstandsfähiges GFK­Dach zum Schutz vor Hagel

ªªLeichtbau: 3,5­t­Fahrzeuge mit 4­Personenzulassung und ausreichend Zuladungskapazitäten

ªªErgonomisch: bequeme Pilotensitze mit Höhe­Neigeverstellung, ge­ polsterten Armlehnen und gutem Seitenhalt

ªªWinterspezialist! Hervorragende Winterfestigkeit durch aufwändige Doppelbodenkonstruktion

ªªEinladend: 70 cm breite XXL­Ein­ gangstüre

ªªStauraumkönig: besonders hohe, E­Bike­taugliche Heckgaragen dank Dethleffs Heckabsenkung

ªªCool bleiben! Extragroße Kühlschränke mit mindestens 142 l Volumen und Frosterfach

ªªFamilienfreundlich: Mindestens 4 feste Schlafplätze ohne Umbau (teilweise Option)

130 | 131


Aytokinoumena dethleffs 2016  
Aytokinoumena dethleffs 2016  
Advertisement