Issuu on Google+

Ostthüringen

750 Kurse und Termine

Informativ. Aktuell.

kostenlos zum Mitnehmen (Schutzgebühr bezahlt) | Ausgabe Herbst 2011 | www.kribbelbunt.de

Surfspaß für die ganze Familie

Schulspaß...und es hat Klick gemacht.

Malwettbewerb: Unter Wasser ist was los

Für Sie gesehen

Schnappschüsse für’s Fotobuch

- Malen und Preise gewinnen


Kinder in besten Händen AOK-Kindertheater live erleben!

9.2011 in Jena, .0 3 1 d n u . 2 1 m A – Eintritt frei! Platz am Gries 9.2011, 15 Uhr .0 2 1 m a g n u ll Familienvorste

Jetzt wieder auf großer Deutschlandtournee: Henrietta-Bundestour 2011 – Gesundheit, Spaß und Spiel im Zirkuszelt. Information und Anmeldung bei der Henrietta-Hotline: Mo – Fr von 8.30 bis 14 Uhr, Telefon 0221 2722213 und unter www.aok.de/kindertheater


Winter 06 Partner des

24-25 KIDS und Co Unterwassermalwettbewerb

24/25

KIDS und Co hautnah KuC und Kribbel im Interview

10/11

Weihnachten auf der ganzen Welt

Weihnachten auf der ganzen Welt 12-13

Schulspaß mit bleibenden Erinnerungen

Liebe kleine und GroSSe

Liebe und große “KIDS undkleine Co”-Leser „KIDS und Co“ - Leser,

42/45

Liebe Freunde, es wird Herbst!

Experten im Gespräch längst schon sind die Tage dieses Jahres gezählt… Schicksal Inkontinenz? Hier sind die Indizien: Wenn draußen die hellen Lichter in der Dunkelheit strahlen und der warme Die Kastanienbäume lassen wegen Miniermottenbefalls schon einige Woche früAtem die kalte Luft zu kleinen Nebelwölkchen aufwirbelt, die sich im Nu wieder 36-37 her traurig ihre welk gewordenen Blätter zu Boden fallen – auch wenn zugleich die Kita- und Kindergartenkonzepte auflösen, beginnt eine neue, eine schöne Jahreszeit - in der keine Langehübsch goldbraun glänzenden Kastanien, ebenfalls zu früh, an den noch heißen Hochweile aufkommen sollte… Dafür sorgen das Spielmobil mit Spielideen für sommertagen bereits aus ihren Schalen geplatzt sind, munter vor unsere Füße kullern drinnen und draußen, unser Bastellieschen, der Kleine Einstein und vieles und damit ein jedes Kinderherz erfreuen und in uns Großen zugleich den emsigen andere mehr. 04 Sammler hervorrufen. Eindeutig ist auch, dass der Sand, der aus den kleinen SandaKolumne Und auch dieses Mal sprechen wir von Zahlen und Fakten… len rieselt, nun nicht mehr vom Sommerurlaub von der Ostsee stammt, sondern aus Wir brechen das Schweigen über eines der wohl größten Tabus der Weiblichkeit. -----------------------------------------------------------------dem Sandkasten des Lieblingsspielplatzes von Sohnemann und Töchterchen. - Eine Situation, unter der unfassbar viele junge Frauen nach der Geburt ihres 11 Babys leiden, es jedoch niemals wagen auch nur ein Wort darüber zu verlieren: Aber was soll’s? Einem schönen Sommer folgt ein schöner Herbst und dieser lockt KIDS und Co Gewinner Das Thema Inkontinenz! Wir freuen uns, diesen Frauen zugleich wieder die mit jeder Menge tollen Freizeitaktivitäten, die wir für Sie, wie gewohnt, in unserem Hoffnung auf ein ganz normales, aktives Leben zurückgeben zu können. In -----------------------------------------------------------------Serviceteil, im Kalender, Ausflugs- und Kursplan festgehalten haben und die auch aktuellunserem exklusiven Expertengespräch erfahren Sie von einer Methode, die Ihr für alle Tage auf dem KIDS und Co Internetportal, auf www.kribbelbunt.de, für 15 Leben mit einem minimalen kurzen Eingriff verändern kann. Inkontinenz - Kein Sie nachzulesen sind. Stadtwerke engagiert 46 Schicksal! Ratgeber Steuern -----------------------------------------------------------------Zudem starten wir in dieser Ausgabe mit einer neuen Reihe rund um die Und wer von unseren jüngsten „Lesern“ den Sommer und sein schönstes Wassererlebnis Betreuung unserer Jüngsten. Dieses Mal haben wir die Arbeit von Tagesmüttern noch einmal Revue passieren lassen möchte, kann beim Unterwassermalwett38 bewerb seine schönsten Eindrücke des Sommers 2011 mit Farbe auf Papier verewiund -vätern unter die Lupe genommen. Wir sind schon sehr gespannt auf die KIDS und Co in Action 04/05 gen und kann damit auch gleich gewinnen – viele schöne Preise warten! Erfahrungen, die Sie selbst mit der Betreuung Ihrer Kinder machen konnten, Vati meint -----------------------------------------------------------------was Sie empfehlen oder man vielleicht besser kritisch betrachten sollte. 06/07 Wir wünschen Ihnen einen aufregenden Winter und eine wunderbare ab 49 Wir wünschen einen schönen und ereignisreichen Herbst und natürlich auch viel Kribbelbunt Weihnachtszeit. Und - nicht vergessen, begleitend zu Ihrem Magazin erfahren Kurs und Co Spaß beim Lesen der neuen Ausgabe Ihrer KIDS und Co! Sie stets aktuelle Neuigkeiten rund um Veranstaltungen und Kurse auf Ihrem 14/15 -----------------------------------------------------------------Familienportal: www.kribbelbunt.de SWE-News Herzlichst, Kommen Sie gut ins neue Jahr und bleiben Sie schön gesund!

69

19

Bettzipfel

Spielmobil

30/33

Arbeiten wie im Märchen

Susann de Luca und die „KIDS und Co“ Redaktion

Susann de Luca & die KIDS und Co Redaktion

gefällt 52/57mir! KIDS und Co ist bei Kurs und Co Facebook.

PS: Die schönsten Weihnachtsgeschenke sind die, die wir mit reinem Gewissen schenken… Das World Wide Web ist nicht nur unpersönlicher und ungewisser - es macht auch die kleine Welt vor unserer Haustür kaputt - und nicht zuletzt den ganz persönlichen (Vor-Weihnachts-) Zauber, wie auch die Infrastruktur der kleinen heimeligen Ladengeschäfte… Also bedenken Sie dies doch bei Ihren

58/70

Im (Über) Blick

78

Inhalt

Bettzipfel

03


KIDS und Co

Kolumne Männer und ihr

Babybauch Jeder kennt es aus der Familie oder dem Freundeskreis: Der Bauch der werdenden Mutter wächst und der des baldigen Vaters gleich mit.

Kommentar: Judith Müller

Ob in der Fußgängerzone oder im Park: Mit einem Schmunzeln begegnet man oftmals Pärchen, die gemeinsam einen Babybauch vor sich hertragen. Auch im Internet stößt man immer wieder auf Erfahrungsberichte wie zum Beispiel von HBResult, der auf einer Internethomepage schreibt: »Unser Baby ist jetzt elf Wochen alt, meine Frau wieder schlank – ich trag das Baby immer noch in mir rum.« Und damit ist Mann Unter dem scheinbar nicht allein.

Männern, deren Partnerinnen in anderen Umständen sind. Auch andere Symptome wie Stimmungsschwankungen, Müdigkeit und Rückenschmerzen können nicht nur die werdende Mutter während der Schwangerschaft heimsuchen. Laut einer Studie von Dr. Arthur Brennan von der Londoner St. George’s University nehmen Männer im Schnitt sogar bis zu vier Kilo zu, wenn die Partnerin schwanger ist. Auch Phänomene wie Namen plötzliche Hunger-attacken Couvade-Syndrom ist es und sogar Bauchkrämpin der Fachwelt bekannt fe, die den Wehen der Denn was gern als amüFrauen gleichen, waren sant abgetan und belächelt und beschreibt unter anderem die meist ununter den über zweihunwird, ist tatsächlich ein freiwillige Gewichtszudert Probanden nicht weitverbreitetes wisselten. Was also im senschaftliches Phänonahme bei Männern … Bekanntenkreis oder auf men. Unter dem Namen der Straße oft beobachtet wird, ist Couvade-Syndrom ist es in der Fachwelt sogar wissenschaftlich bewiesen. bekannt und beschreibt unter anderem die Warum manche Männer anscheinend meist unfreiwillige Gewichtszunahme bei

Ladengeschäft im

Peschelstr. 33· 01139 Dresden

so stark mit ihrer Partnerin sympathisieren, dass sie Schwangerschaftssymptome entwickeln und andere nicht, ist trotzdem weiterhin ungeklärt. Es gibt allerdings einige Vermutungen und Erklärungsansätze. Von evolutionär bedingtem Verhalten ist beispielsweise die Rede oder von Pheromonen, die die Frau ausstößt und die dann diese Symptome auslösen können. Auch werden psychische Gründe nicht ausgeschlossen; Angst vor den neuen Lebensumständen oder Neid werden dabei gern genannt. Was auch immer diese Symptome auslöst, die Frauen wird es sicherlich freuen, dass ihre Männer hin und wieder an den Freuden und Herausforderungen dieses Erlebnisses teilhaben. Und der Kampf gegen die zusätzlichen Pfunde fällt nach der Geburt bestimmt zu zweit auch wesentlich leichter. 

10

*

%

* bei Abgabe in unserem Ladengeschäft im ELBEPARK Dresden bis 31.12.2011

04

KIDS und Co Kolumne


Anzeige

JAMATAMI kommen zu BELANTIS! Die Newcomer-Band stellt auf der großen Showbühne ihr neues Album „Tic Tac Toe“ vor. Außerdem gibt‘s Autogramme und jede Menge Möglichkeiten für Fotos mit Matt, Jazz, Tamer und Miriam. Ebenfalls mit dabei: Die TOGGO-Stars Nina und Paddy, die den ganzen Tag durch das TOGGO-Programm führen! Los geht‘s 10 Uhr.

9. Oktober: TOGGO-SpaßTag mit JAMATAMI

Letzte Chance: Nur noch wenige Wochen für Abenteuer, Spaß und Entspannung! In wenigen Tagen läutet BELANTIS sein Saisonfinale ein. Wer den Freizeitpark in diesem Jahr noch nicht besucht hat, sollte die kommenden Wochen unbedingt nutzen. KIDS und Co zeigt die schönsten Highlights!

KIDS und Co SparTipp

AUGUST

SEPTEMBER

OKTOBER

Sommer, Sonne, Ferien und Fahrspaß ohne Ende – all das gibt es noch bis zum 31. August in Ostdeutschlands größtem Freizeitpark. In diesem letzten Sommermonat hat BELANTIS täglich ab 10 Uhr geöffnet.

Die Spätsommerwochen sind ideal für einen Ausflug in den Freizeitpark. Neben jeder Menge Fahrspaß mit Achterbahn und Co. bietet BELANTIS auch für die Kleineren auf den liebevoll gestalteten Spielplätzen ideale Möglichkeiten zum Toben und Entdecken.

Herbstferien-Zeit und damit die wirklich letzte Chance für einen BELANTIS-Besuch! Der Freizeitpark hat zum Saisonfinale im Oktober täglich ab 10 Uhr geöffnet.

Event-Highlights im August: 13./14.8. Indianertage 20.8. Zuckertütenfest für alle ABC-Schützen

Event-Highlights im September: 11.9. Vereinstag 24./25.9. Oktoberfest 25.9. neuseen mountainbike cup

Event-Highlights im Oktober: 1.-3.10. Oktoberfest 9.10. TOGGO-SpaßTag mit JAMATAMI 29.-31.10. HalloweenSpektakel

Indianerfans aufgepasst: Im Tal der Tiere, einem echten Streichelzoo, lernen Kinder Spannendes über das Jagen und Zähmen von wilden Tieren. Mit der perfekten Stammesbemalung geht es dann auf den Pfad der Mutigen. Hier beweisen die Rothäute beim Spurenlesen und Seilklettern ihre Geschicklichkeit.

Familien genießen bei BELANTIS viele Preisvorteile. Schon beim Eintritt kann man sparen: Mit dem FamilienTicket (ab 3 Personen) wird es 10 % günstiger.

Großes Saisonfinale: Beim HalloweenSpektakel übernehmen wieder Hexen, Geister und Zauberer die Herrschaft über den Freizeitpark. Verkleiden unbedingt erwünscht! Mit einem großen Feuerwerk verabschiedet sich BELANTIS für diese Saison.

29.-31. Oktober: HalloweenSpektakel

13./14. August: Indianertage Ein Highlight für alle Kinder ab vier Jahren! Der hölzerne Trickfilmheld erlebt viele Abenteuer, ehe er seinen geliebten Meister Gepetto wieder in die Arme schließen kann. Ein turbulenter Spaß für die ganze Familie!

Neue Familienshow: Pinocchios Abenteuer


KIDS und Co

Kribbelbunt milie feiert

Jenaer Bündnis für Fa

5-Jähriges

!

en sich stützer des Bündnisses hab Wichtige Partner und Unter f Jahre fün ten letz gefunden, um die vor kurzem im Rathaus ein und sen las zu ren sie jekte Revue pas und ihre erfolgreichen Pro gebührend zu feiern.

a, berichtet begeistert rbürgermeister der Stadt Jen Dr. Albrecht Schröter, Obe letzten Jahren erreicht: den in wir en dt: »So viel hab von der Entwicklung der Sta ilien entscheiden sich und saniert. Immer mehr Fam Kindergärten wurden gebaut Jahr 2000 sind die dem Seit ! Kind te dritte oder vier für Kinder, viele sogar für das dnis für Familie Bün aer k gestiegen.« Aber das Jen , sondern auch Geburtenzahlen dadurch star ilien Fam der e blem Pro die Sorgen und Themenjahre e kümmert sich nicht nur um den chie vers eit in der Stadt. So zeigen um die Familienfreundlichk Stadt und vor der it igke end Leb die „Jenaer Art“ wie „Jena bewegt sich“ und Wir wünschen dem Jenaer agement des Bündnisses. Eng ke star das gen Din n alle noch heller leuchten zu dt tsta Lich die e tolle Ideen, Bündnis für Familie noch viel lg! lassen und weiterhin viel Erfo

Der erste Schritt zur neuen Gemeinschaftsschule… Neue Notinseln helfen Kindern! Kinder brauchen Schutz und Sicherheit – meist in alltäglichen Situationen. Darum gibt es viele neue Fluchtpunkte für Kinder in Jena. Orte direkt nebenan, die Kinder-Sicherheit fördern. Alltägliche Geschäfte wie der Bäcker, der Fleischer oder der Supermarkt, an denen Kinder Unterstützung und Hilfe finden, wann immer sie diese schnell brauchen. Unter dem Motto „Wo wir sind, bist du sicher“ hat die Stiftung Hänsel + Gretel zusammen mit einigen Kooperationspartnern und Initiatoren das Projekt Notinsel auch in Jena gestartet – für eine kinderfreundlichere Stadt. Notinsel-Partnergeschäfte unterschreiben dabei eine Selbstverpflichtung und tragen dann gut sichtbar für unsere Kleinen und Großen einen Aufkleber. So findet sich schnell ein Fluchtpunkt bei Gefahr. Zum Beispiel im Ibis Hotel Jena oder einer Sparkassen Filiale.

Mehr Infos gibt es unter www.notinsel.de.

06

KIDS und Co Kribbelbunt

… für Schüler in Altenburg ist gemacht. Vertreter der Grundschule und der Regelschule Erich Mäder haben dazu kürzlich eine Vereinbarung mit dem Schulamt der Stadt unterzeichnet. In Gemeinschaftsschulen wird von allen Schülern gemeinsam bis zur achten anstatt bis zur vierten Klasse gelernt und erst dann entschieden, ob ein Regelschul- oder ein gymnasialer Abschluss angestrebt wird. Diese Möglichkeit gibt es entsprechend der neuen Vereinbarung zukünftig für noch mehr Schüler in Altenburg. Dabei stehen gleichzeitig aktuelle Schulkonzepte, wie Qualitätsmanagement und Schwerpunktentwicklung, im Vordergrund. Die neue Gemeinschaftsschule fördert die Entwicklung der Schullandschaft in Altenburg und wurde deshalb auch von Oberbürgermeister Michael Wolf persönlich unterstützt.


Rirarutsch unterm Sonnensegel

Durch eine großzügige Spende konnte jetzt ein neues Spielgerät angeschafft werden. Mehr als 15.400 Euro hatte ein unbekannter Geraer Bürger der Stadt in seinem Nachlass insgesamt zur Verfügung gestellt – alles für soziale Zwecke. In Absprache mit der Hortkoordinatorin der Schule und der „Elstertal“ Infraprojekt GmbH wurde das Spielgerät für die Mädchen und Jungen im Wert von rund 5.000 Euro vom Fachdienst Bildung und Sport beantragt und von der Dezernentin für Soziales bewilligt. Die Geraer Baufirma Knoop übernahm den kompletten Aufbau und so konnte Mitte Juni die sicherheitstechnische Abnahme erfolgen. …und schnurstracks nehmen die Jungen und Mädchen ihre Neueroberung - eine Rutsche und ein zugehöriges Sonnensegel - in Beschlag.

© 2011 Kinderkanal ARD/ZDF licensed by VIA REGIA Handelsgesellschaft mbH

Da freuen sich die Schülerinnen und Schüler der Grundschule „Wilhelm Busch“ in Gera-Lusan:

www.karussell.de

UMG_Heft03_KIDS&CO_90x128_SSP_4c.indd 1

13.07.11 11:48

Junge Leseratten dürfen wieder loslesen Noch bis 31. August können Geras von Martin Klein. Die Leseratten Schülerinnen und Schüler der 3. bis 6. sind dazu aufgefordert, sich intensiv Klasse wieder an der Aktion „Ich bin eine mit dem spannenden Lesestoff zu Leseratte“ teilnehmen. Die Aktion in der beschäftigen, um anschließend in Geraer Stadt- und Regionalbibliothek wie witzig gestalteten Heftchen einige auch weiteren 14 Thüringer Bibliotheken Fragen zu beantworten. Natürlich bieten Kindern eine wetterunabhängige sind auch selbstgestaltete Bilder oder Beschäftigungsmöglichkeit in den Sommerdas Verfassen einer kleinen Kritik mit ferien bei gleichzeitiger Förderung kulturelden eigenen Eindrücken erwünscht. ler und literarischer (Lese-)Kompetenzen Wer das ausgefüllte Heft in der ohne Druck. Die Sparkassen-Kulturstiftung Bibliothek abgibt, kann einen von 15 Hessen-Thüringen stellt gemeinsam mit den Büchergutscheinen im Wert von 30 Sparkassen vor Ort Materialien zur Verfügung, Euro gewinnen, der im Rahmen eines darunter Kinderbücher wie beispielsweise bunten Lesefestes im Oktober über„Rose und das Geheimnis des Alchemisten“ reicht werden wird. Mehr Infos gibt es von Holly Webb oder „Rita das Raubschaf“ unter www.biblio-gera.de

07


Anzeige

Ein Besuch in Thüringens gröSStem Wassertempel

rn, je nach individuellen WünDas SAALEMAXX bietet seinen Besuche Spaß und erholsamer Ruhe. schen, täglich ein Maximum an Sport,

KuK und Maus schmeiSSen eine bunte Party Die Maus kommt mit ihren Freunden nach Gera! Es gibt nämlich gleich zwei Jubiläen gemeinsam zu feiern:

Sportbecken mit fünf Bahnen und ist eine Das Bad verfügt über ein separates 25md sich aktiv zu betätigen. Das Erlebnisba beliebte Möglichkeit für den Besucher, n Sie finde hen Rutsc n vier verschiedenen bietet eine Vielzahl an Attraktionen. Nebe Ströeinen und s, einen Kinderbereich hier das größte Wellenbecken Thüringen Außenbereich, der in seiner Größe und ein auch lich natür rt mungskanal. Dazu gehö deriztes Erlebnisaußenbecken, eine 3-Fel Schönheit seinesgleichen sucht. Ein behe einem mit e wies splatten und eine Liege Beachvolleyball-Anlage, zwei Tischtenni n das Gesamtprogramm hinsichtlich runde rg cksbu Heide herrlichen Blick auf die besitzt awelt ist sehr großzügig gestaltet und Spiel, Spaß und Erholung ab. Die Saun na, pfsau Dam eine nen Temperaturen, neben Finnischen Saunen mit verschiede ner dazugehörigem Saunagarten. Ein schö mit una ensa Dam zusätzlich eine separate uss, Aufg lichem Blockhaussauna mit stünd Ruheraum im Innenbereich sowie eine sstollen im Außenbereich runden das ation Inhal Soleeinem Steinbad und einem . Mehessbereich befindet sich im Badehaus vielfältige Saunaangebot ab. Der Welln e sowi üsen aged Mass ° C, Sprudelliegen, rere Becken mit Temperaturen von 33-35 XX EMA SAAL Das n und Abschalten ein. eine Kneippstrecke laden zum Entspanne ndungen: Klassische Massagen, Anwe an te Palet große bietet Ihnen dazu eine der Bäder und Packungen sind nur einige Hamam, Rhassoul oder verschiedene kleiund e Groß iten. maximalen Möglichke Möglichkeiten. Maximaler Badespaß mit ung Erhol d nisba Erleb gestalteten Freizeit- und ne Wasserratten finden im großzügig sich r hinte mal ss sstre m – wer den Alltag und Entspannung in Hülle und Fülle. Kurzu herzlich willkommen. und g richti u gena hier lassen möchte, der ist

Das Kultur- und Kongresszentrum (KuK) der Otto-Dix-Stadt wird 30 und die Maus ist 40 geworden. Und natürlich kommen die anderen Stars aus der „Sendung mit der Maus“ gleich mit zur Party und so können wir uns auch auf Elefant, Hase und einen Überraschungsgast freuen. Es wird eine verrückt-lustige Maus-Show geben, bei der auch die Kinder und Gäste einbezogen werden. Im Rahmen der Festwoche zu „30 Jahre KuK“ kommt die Maus am Sonntag, den 09. Oktober 2011, um 10:00 Uhr in den Saal des Kultur- und Kongresszentrums. Tickets für diese Veranstaltung sind für 13,50 Euro pro Erwachsenen und 8,50 Euro pro Kind in der Geschäftsstelle des Gera Tourismus e.V., in den Pressehäusern der Zeitungsgruppe Thüringen sowie in allen bekannten Vorverkausstellen erhältlich.

Helfende Hände und neue Erfahrungen… … brachte der 4. Thüringer Schülerfreiwilligentag im Juni hervor. Denn nicht nur die 25 Einrichtungen, sondern auch die 112 teilnehmenden Schülerinnen und Schüler profitierten von diesem Aktionstag. Die Ehrenamtszentrale der Otto-Dix-Stadt Gera veranstaltet zusammen mit zwölf weiteren Ehrenamtsagenturen Thüringer Städte und der Thüringer Ehrenamtsstiftung jährlich den Schülerfreiwilligentag mit dem Hauptziel, junge Menschen an ehrenamtliches und freiwilliges Engagement heranzuführen. Sieben Regelschulen und Gymnasien aus Gera nahmen dieses Jahr teil und

08

KIDS und Co Kribbelbunt

schickten ihre Schüler zur Unterstützung in Einrichtungen wie Seniorenheime, Kinderund Pflegeeinrichtungen, den Thüringer Waldzoo, das Tierheim, verschiedene Vereine, das Technische Hilfswerk und die Feuerwehr. Bürgermeister Norbert Hein dankte den jungen Leuten für ihr Engagement und überreichte ihnen auch ein Zertifikat mit der Hoffnung an, diesem Tag Spaß an ehrenamtlichen Tätigkeiten, ein gutes Gefühl und vielleicht sogar Erfahrungen für die zukünftige Berufswahl vermittelt zu haben.


RESERVIERUNGSHOTLINE

&

037464 30

Goldener Herbst schon ab EUR

186

Arrangementpreis p. P.

ARRANGEMENT »GOLDENER HERBST«:

DER TOllE IFA FERIENPARK:

Zeitraum 30.09.–28.10.2011 (letzte Anreise 28.10.)

Hinweise: Preise in Euro pro Person. Aufpreis für Balkonkategorie pro Zimmer/Nacht 3,– EUR. Einzelzimmerzuschlag: 9,– EUR pro Nacht. Kurtaxe und Parkgebühr vor Ort.

• Erlebnisbad Aqua World mit Wellenbecken, Riesenrutsche, Wildwasserrutsche, Außenbecken (im Sommer) u. v. m. • Space-Station Abenteuerwelt • Kletter- und Seilbahnwald • Bungee-Trampolin • Spielplatz und KinderClub • Saunalandschaft • Wellness Oase • Tennishalle, Tennisplätze • Squashhalle • Fitness Center • Bowling- und Kegelbahnen • Beachvolleyballplatz • Multisportanlage • Putting Green • Restaurants und Bars • Bahnhaltepunkt mit loipenhaus

Kinderermäßigung: 2 Erwachsene ermäßigen 1–2 Kinder wie folgt: 0–6 Jahre kostenlos, 7–12 Jahre 50% Ermäßigung, 13–14 Jahre 30% Ermäßigung. (Weitere Kinder auf Anfrage.) Bei 1 Vollzahler gilt: Erwachsener = EZ-Preis + Kinderermäßigung für 1 Kind.

… und vieles mehr

Täglich Anreise möglich! Verlängerung möglich! • 3 Übernachtungen in modernen Zimmern mit DU/WC, TV, Telefon • 1 x Herbstbowle als Begrüßungsdrink 6 im Wintergarten • 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet • 3 x Abend-Themenbuffet (täglich wechselnd) • 1 x Coffee-Time inkl. einer Kaffeespezialität Ihrer Wahl und 1 Stück vogtländischem Apfelkuchen • 3 x 2 Stunden freier Eintritt in die tropische Erlebnisbadelandschaft Aqua World • 1 Freiflug in der atemberaubenden Weltraum landschaft Space Station (Kinder ab 6 Jahre) Preis pro Person ....................................... 186,– EUR Verlängerungsnacht (Ü/HP/Bad) p. P. .......... 61,– EUR

FA M I L I E N U R L A U B GRUPPENREISEN TA G U N G U N D S E M I N A R

Hohe Reuth 5 · 08261 Schöneck/Vogtland Telefon 037464 30 info.vogtland@ifahotels.com www.ifahotels.com www.ifa-ferienpark-vogtland.de


Schlechten Noten die lange Nase zeigen & gewinnen! Die Sommerferien strecken ihre urlaubsflirtenden Fühler aus. Das Ende des Schuljahres und die Zeugnisausgabe stehen unmittelbar bevor: Gefühle der Vorfreude und der Enttäuschung gehen dabei oft Hand in Hand. Aber schlechte Noten im Zeugnis sind noch lange kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Gerade in dieser Situation ist das richtige Zusammenspiel von Kindern und Eltern gefragt, denn jeder möchte gern das Schuljahr mit einem symbolischen „Bienchen“ zu Ende bringen. Um Stress-Situationen zu vermeiden, sollten zunächst gemeinsam alle Aufgaben erfasst und sortiert werden. Später kann sich Ihr Kind so selbst organisieren und seine Aufgaben planen.

5. Lernrhythmus entwickeln – Die Einteilung der Hausaufgaben ist wichtig. Lassen Sie Ihr Kind mit leichteren Aufgaben beginnen und gehen Sie später zu den schwierigeren Fächern über. Zum Abschluss eignen sich Wiederholungsaufgaben wie das Abfragen bereits gelernter Vokabeln. Natürlich sollten auch ausreichend Pausen eingelegt werden, um das neuerworbene Wissen verarbeiten zu können.

Genau diese Problematik haben wir, der Studienkreis, uns zur Aufgabe gestellt. Als größtes Nachhilfeinstitut Deutschlands versuchen wir gemeinsam Lösungen für schulische Probleme und das gegenseitige Verständnis von Kindern und Eltern zu finden. Diesbezüglich haben wir die fünf besten Tipps für Sie zusammengestellt:

1. Verständnis zeigen – Kein Schüler ist in allen Fächern gleich gut. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Kind verständnisvoll nach bestehenden Nöten oder Ängsten. Bestimmte Fächer sind schwerer zu bewältigen als andere und natürlich sollten auch die individuellen Fähigkeiten und Interessen nicht unberücksichtigt bleiben.

2. Mit Ihrem Kind nach Lösungen suchen

– Besprechen Sie mit Ihrem Kind offen

und in Ruhe die Schwierigkeiten in den speziellen Problemfächern. Es geht nicht darum, dass sich Ihr Kind sofort in allen Fächern verbessert. Kleine Schritte führen schneller zum Erfolg und spornen zusätzlich an!

3. Positive Einstellung zum Lernen

– Motivation ist für den Lernerfolg unerlässlich. Besprechen Sie zum Beispiel gemeinsam die Ziele für das nächste Zeugnis oder auch nur für die nächste Klassenarbeit. Dann können Sie mit Ihrem Kind vereinbaren, was es tut, um sich zu verbessern und wie Sie es dabei unterstützen können.

4. Organisation ist alles – Damit Ihr Kind sich verbessern kann, ist es wichtig, dass die Aufgaben und Termine Ihres Kindes gut organisiert sind.

Um den Spaß am Lernen spielerisch zu fördern, verlosen der Studienkreis und KIDS und Co fünf fantastische Lernspielpakete. Darin enthalten sind ein Grundschulwörterbuch von Duden sowie Lernspiele von Ravensburger für die Fächer Mathe, Deutsch und Englisch (Alter: 6 - 9 Jahre). Senden Sie uns einfach eine Postkarte mit dem Stichwort „Lernspielpaket“ an Redaktion KIDS und Co, Juri-Gagarin-Ring 68 in 99084 Erfurt. Der Einsendeschluss ist der 04.10.2011.

Der Studienkreis… …gehört zu den führenden privaten Bildungsanbietern in Deutschland. Das Unternehmen bietet qualifizierte Nachhilfe und schulbegleitenden Förderunterricht für Schüler aller Klassen und Schularten. Weitere Informationen zur Arbeit und zum Konzept des Studienkreises sowie digitales Fotomaterial zu den Themen Lernen und Nachhilfe gibt es unter www.studienkreis.de oder gebührenfrei über die Rufnummer 0800 1111212.

10

Schlechten Noten die lange Nase zeigen & gewinnen!


KIDS und Co

Gewinner PENG, DOING, KRAWUMM – schöne Comics mit vielen bunten Bildern und spannenden Geschichten eilten wieder auf dem Postweg in unsere Redaktion.

Leander Klein (7 Jahre) aus Bachstedt Spiderman und Superman sind die Hauptfiguren beider farbenfroher Comics, in denen zwei Familien aus misslicher Lage befreit werden müssen. Familie Klein wird ihrer Diamanten beraubt, die Spiderman zum Glück in letzter Sekunde zurückholen kann. Bei Familie Müller steht das Haus nach einem Vorfall mit der Mikrowelle in Flammen, doch Superman ist schon zur Stelle!

Nuno Mika (4 Jahre) aus Leipzig Der kleine Nuno malte einen Comic mit einem ganz besonderen Superhelden: seinem Papa. Der fährt in seinem Lieblingsgefährt, dem Traktor, gerade vom Feld nach Hause. Im Anhänger hat er Kartoffeln geladen, die fast schon rausfallen. Für diese tolle Idee bekommt er natürlich einen Preis!

Indira (7 Jahre) aus Erfurt Mit einem ganzen Comic-Buch erzählt Indira die Geschichte eines kleinen Regenbogenfisches, der seinem Freund helfen möchte. Die anderen Fische wollen ihn nämlich nicht mitspielen lassen. Der Regenbogenfisch schafft es aber, alle Fische wieder miteinander zu versöhnen und am Ende gibt es ein fröhliches Fest. Für diesen kunterbunten Comic gibt es eine tolle Belohnung!


Text: Karin Keding Fotos: © fotolia.com

Schulspaß mit bleibenden Erinnerungen Die Ferien sind nun vorbei und endlich ist er da: der erste Schultag. Bestückt mit einer großen Zuckertüte und dem Ränzlein auf dem Rücken erwarten die Erstklässler voller Vorfreude ihre ersten Schultage. Bleiben werden tolle Erinnerungen an den Tag der Einschulung und die vielen Geschenke für die ABC-Schützlinge. Mama und Papa haben den großen Tag ganz fleißig mit dem Fotoapparat festgehalten und viele schöne Erinnerungsfotos geschossen. Viel zu schade, um sie nur auf dem Computer anzuschauen! Um aus der Bilderflut tolle Erinnerungsstücke und Alltagsbegleiter zu machen, bieten Fotodienstleister eine ganze Reihe kunterbunter Möglichkeiten an.

eines jeden Kindes. Voller Entdeckungen und Erinnerungen machen Fotobücher, ausgedruckt auf edlem Premium-Fotopapier, diese aufregende Zeit unvergesslich. Im Handumdrehen ist so ein Buch dank kinderleichter Software gestaltet. Die gibt es kostenlos auf der Website www.pixelnet.de zum Herunterladen.

Danke sagen nicht vergessen. Der Geschenketisch zur Schuleinführung war PixelNet in Bitterfeld-Wolfen ist der Profi, rappelvoll – Malkasten und Zeichenblock, wenn es um Fotos geht. Auf mehr als 100 Buntstifte und der erste Jahre Tradition in der Millionen Bilder verlassen Füller – Verwandte und bunten Bilderwelt kann Freunde, alle haben daran das Unternehmen schon jedes Jahr das Labor und einige zeigen bunte Zugedacht. Sie freuen sich zurückblicken. Millionen ckertüten und stolz genun alle auf das schönste Bilder verlassen jedes Zuckertüten-Foto, am Jahr das Labor und schulterte Schulranzen. besten verschickt als einige davon zeigen selbst gestaltete Grußkarte von PixelNet. bunte Zuckertüten, strahlende Gesichter Oma und Opa werden Augen machen, und stolz geschulterte Schulranzen. wenn sie die Karte erhalten, auf denen der Erstklässler vielleicht schon selbst Der Schulbeginn gibt den Startschuss in mit neuem Füller unterschrieben hat. einen neuen spannenden Lebensabschnitt

12

KIDS und Co - PixelNet

Apropos Freude! Auch nach der Feier begleiten fotobedruckte Schulsachen den Lernalltag und machen das Pauken täglich bunter. In den ersten Wochen darf der zuckertütenkrönende Teddy den ABC-Schützen noch begleiten. Dann ist die Federmappe mit den lachenden Freunden darauf der absolute Hit. Bis Collegeblöcke, in den Größen A4 und A5 mit dem eigenen Lieblingsfoto versehen, „in“ sind. PixelNet Fotogeschenke bleiben so stets top aktuell.

Und noch ein paar Tipps: Eine tolle Hilfe für alle kleinen Chaosprinzen oder -prinzessinnen sind kleine Sticker vom Schulkind auf seinen Heften, Büchern und anderen Schulmaterialien. So ist jede Verwechslung ausgeschlossen. Trinken ist wichtig für die Konzentration. Damit Ihr Kind


Anzeige

das Trinken garantiert nicht vergisst, verzieren Sie die Trinkflasche für die Pause mit einem lustigen Schnappschuss. Und vor zu großer Hitze in der großen Pause schützt ein Basecap mit einem Bild von den besten Freunden. Für Zuhause: Ein Ehrenplatz im Wohnzimmer ist noch frei? Perfekt für Ihr Lieblingsmotiv von Ihrem Zuckertütenkind! Auf Leinwand gedruckt und auf einen Holzkeilrahmen gespannt, verschönert es das Zimmer auf besondere Weise.

Ob Fotobuch, Poster oder individuelle Geschenke für viele Anlässe – PixelNet lässt keine Wünsche offen, wenn es um das einfache und kreative Gestalten verschiedener Fotoprodukte geht. Hergestellt am Standort Bitterfeld-Wolfen dürfen sich Kunden über hochwertige Artikel freuen, mit denen ihre Fotos noch besser zur Geltung kommen. Schuleinführung, Hochzeit, die Geburt eines Geschwisterchens, Einladungskarten zum Kindergeburtstag oder Jubiläum – mit PixelNet werden Fotos liebevoll gestaltet und erstklassig produziert.

www.pixelnet.de

KIDS und Co - PixelNet

13


KIDS und Co

Produkttest

Empfohlen

V i

t

a

3

4

e

r h

ä

l t

S

i

e

g

e

l

:

KIDS und Co – Empfohlen Vita 34 ist der Experte für die Konservierung von Nabelschnurblut-Stammzellen. KIDS und Co-Leser haben die Dienstleistung getestet und über ihre Erfahrungen berichtet. Immer mehr Eltern entscheiden sich dafür, die Nabelschnurblut-Stammzellen ihrer Kinder zur Gesundheitsvorsorge bei Vita 34 einzulagern. 15 Eltern führten jetzt den KIDS und Co-Produkttest durch und bewerteten die Dienstleistung. Alle Eltern beurteilten die Betreuung durch Vita 34 als positiv und würden das Unternehmen zu 100 Prozent weiterempfehlen. Alle Teilnehmer des Produkttests waren sehr zufrieden mit den durch Vita 34 bereitgestellten Informationen und die Betreuung durch den Stammzellexperten.

14

KIDS und Co Produkttest

Das Leipziger Unternehmen Vita 34 wurde 1997 gegründet und bietet seitdem Eltern die einmalige Chance, die jungen, gesunden und vitalen Zellen des Nabelschnurblutes in einem speziellen Kälteverfahren kurz nach der Geburt konservieren zu lassen, um sie bei Bedarf sofort zur Verfügung zu haben. Die eingelagerten Nabelschnurblutstammzellen können z.B. in der Therapie von Krebs, Bluterkrankungen, Diabetes und Hirnschädigungen zum Einsatz kommen. Außerdem arbeitet Vita 34 an

Forschungsprojekten mit dem Ziel, neue Stammzelltherapien zu entwickeln. Nach dem erfolgreichen Produkttest durch die KIDS und Co-Leser verleihen wir Vita 34 das Produktsiegel „KIDS und Co – Empfohlen“. Dieses Siegel zeichnet Produkte aus, die im Leben von Familien einen besonderen Stellenwert einnehmen und von Familien auf Herz und Nieren geprüft wurden.

KIDS und Co gratuliert zu dieser Auszeichnung!


Anzeige

Am 16. Juni 2011 haben der Thüringer Wirtschaftsminister Matthias Machnig, …

…der Thüringer Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur Christoph Matschie und die Thüringer Sozialministerin Heike Taubert gemeinsam mit der Thüringer Wirtschaft, dem Deutschen Gewerkschaftsbund und der Regionaldirektion Sachsen-Anhalt-Thüringen der Bundesagentur für Arbeit als „Thüringer Allianz für Familie und Beruf“ eine gemeinsame Erklärung unterschrieben. Ziel für den Freistaat und die Wirtschaft muss es sein, Familienfreundlichkeit zum Aushängeschild des Wirtschaftsstandortes Thüringen zu machen. Daher wollen die Partner der Allianz gemeinsam die Vereinbarkeit von Familie

und Beruf in Thüringen verbessern. Ein familienfreundliches Umfeld in Arbeit und Alltag spielt dabei eine zentrale Rolle, um Fachkräfte zu sichern und die Abwanderung aufzuhalten.

(z. B. zur Freistellung im Pflegefall eines Angehörigen) • Vorbildfunktion in den eigenen Strukturen bei der Umsetzung von Familienfreundlichkeit. 

Folgende Handlungsfelder verfolgt die Thüringer Allianz für Familie und Beruf: • Verbesserung des Informationsaustausches zwischen den Unternehmen • Aufbau und Weiterentwicklung regionaler Netzwerke • Ausbau der Kinderbetreuung • Gleiche Chancen für Frauen und Männer bei Vereinbarkeit von Familie und Beruf • Entwicklung einer flexiblen Arbeitsorganisation für ältere Beschäftigte

Hier finden Sie weitere Informationen zur Thüringer Allianz für Familie und Beruf: www.thueringen.de/de/tmwat/allianz-fuer-familie

16

Thüringer Allianz für Familie und Beruf


Anzeige

KIDS und Co

Stadtwerke engagiert Zahlreiche gemeinnützige Vereine in Jena und Umgebung stecken viel Zeit und Kraft in meist ehrenamtliche Arbeit und Projekte – und freuen sich über jede Unterstützung für die Aufrechterhaltung ihrer Angebote. Auch die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck als ein in der Region verwurzeltes Unternehmen wollen helfen, wollen Partner sein für die Gestaltung eines vielfältigen gesellschaftlichen Lebens. „Wir sind besonders begeistert“, so Dr. Ines Zaremba von den Stadtwerken, „wenn sich unsere eigenen Mitarbeiter ehrenamtlich engagieren. So wie im Seesportclub Jena, mit dem uns schon eine langjährige Partnerschaft verbindet.“ Text: Robert Harnisch / Fotos: Seesportclub Jena e.V

Von kleinen Kapitänen und Piraten Der Seesportclub Jena e.V. blickt inzwischen schon auf eine zwei Jahrzehnte umspannende Vergangenheit zurück. Der Tatendrang und die fleißige Unterstützung seiner tüchtigen Mitglieder sind dabei ungebrochen und auch bei den Wasserratten erfreut er sich großer Beliebtheit. die maritime Technik, ganz besonders die knifflige Knotenkunde. Mit der Theorie ist es dabei natürlich nicht getan. Ausgestattet mit Schwimmweste und einer gehörigen Portion Neugier und Mut geht es für die kleinen Kapitäne auf die Kutter. Und wer das nötige Geschick beweist, kann auch bald ganz allein zum Ruder greifen und seinen eigenen „Jüngstensegelschein“ erwerben.

Ein kurzer Schwenk zurück in die Vergangenheit: Vielleicht verwundert es zunächst, aber viele Thüringer fuhren zur See und waren schon immer mit ihr verbunden. »Ob nun als Kapitäne oder Matrosen, schon vor der Wende war das Herz der Bundesrepublik sehr maritim«, so Vereinsvorstand Andreas Pliewischkies, der auch Mitarbeiter der Jenaer Stadtwerke ist. Und ob auf der Saale oder Hohenwarte – gesegelt worden sei hier schon immer. Wenn es mal nicht aufs Gewässer hinausgeht, um zum Beispiel für den nächsten Wettkampf zu trainieren, ist aber noch lang keine Ruhe oder Langeweile im Verein. Für die 22 Mitglieder gibt es immer

etwas zu tun, sei es die regelmäßige Pflege der Boote und nötige Reparaturen oder aber die Wartung der Ausrüstung. Auch das Polieren und Wachsen der Kutter steht da auf der Aufgabenliste, bevor es zum traditionellen Ansegeln im Frühjahr geht. Der Verein steht dabei allen Seesportinteressierten offen und freut sich natürlich auch immer auf engagierte Unterstützung. Durch die einzigartige Kombination aus Sport- und Teamgeist, Geschicklichkeit und natürlich dem Erlebnis Segeln bietet er besonders für Kinder eine wirklich abwechslungsreiche Abenteuerwiese. Die Vermittlung von Grundkenntnissen gibt einen lehrreichen Einblick in

Zwei ganz besondere Ereignisse konnten alle Sportbegeisterten und Teilnehmer 2010 erleben. Da gab es nämlich gleich zwei Jubiläen: das 20-jährige Bestehen des Seesportclubs, aber auch das schon 80-jährige Bestehen des Bootshauses Jena. Letzteres bot seinen Besuchern mit einem wahren Wettkampfhöhepunkt zähneknirschende Augenblicke. Auf einer ungefähr 700 m langen Strecke kämpften sechs Rudermannschaften mit viel Schweiß und Sportsgeist um die beste Zeit. Beim Wettbewerb Wurfleine war neben Kraft auch eine gehörige Portion Geschicklichkeit gefragt. »Der Tag war ein solcher Erfolg, dass wir planen, ein vergleichbares Spektakel jetzt alle zwei Jahre zu veranstalten«, hofft Andreas Pliewischkies. »Die Organisation und Durchführung ist natürlich schon mit einem gehörigen Aufwand verbunden, aber es lohnt sich am Ende eben auch.« Aber auch sonst ist für jeden aus der Region, der seinen Sportboots- oder Segelschein machen möchte, der Seesportclub Jena e.V. auch weiterhin die erste Adresse.

Seesportclub Jena e.V. Andreas Pliewischkies (Vorstandvorsitzender) · Burgauer Weg 7 · 07745 Jena · Tel.: 03641 207268 Stadtwerke engagiert

17


Anzeige

Besuchen Sie e unsere neugestaltet

Thalia-Hits ... für Kids!

Kinderbuchabteilung im Obergeschoss

Krötig gut: die Olchi-Detektive

Rätsel im Schloss von Schmuddelfing Geheim und oberolchig spannend! Erhard Dietl: Die Olchis und die Teufelshöhle

ISBN: 978-3-7891-3320-6 • EUR 12,95 176 Seiten, geb. • Oetinger Verlag

Zusammen mit ihrer neuen Freundin Vicky entdecken die Olchis unter dem Schmuddelfinger Schloss der Gräfin Kreszentia von Wurm und Bakschisch ein Höhlenlabyrinth. Was mag sich darin verbergen? Doch damit noch nicht genug der Abenteuer: Wer verübt die Müllanschläge auf den Schlossgarten? Wer hat den Pudel der Gräfin entführt? Ob das alles mit dem Grundstück zusammenhängt, das die Gräfin verkaufen möchte? Das fünfte Olchi-Kinderbuch, mit vielen farbigen Bildern vom Autor.

Bella Italia!

Sommer, Sonne und Amore Endlich Ferien! Die Wilden Küken sind neidisch, denn die Olme fahren an den Bodensee zum Surfen. Doch dann werden die vier von Bobs Verwandtschaft nach Italien eingeladen. Jetzt erwarten sie Sommer, Sonne und Meer. Und es wird aufregend: Als die Olme auftauchen, kommt es zu einem Wettstreit zwischen Ole und Lillis Schwarm Fernando, bei dem es richtig gefährlich für die beiden wird. So hatte Lilli sich das nicht vorgestellt!

Thomas Schmid: Die Wilden Küken – Endlich Ferien!

ISBN: 978-3-7915-1921-0 • EUR 12,– 256 Seiten, geb. • Dressler Verlag

Der dritte Band der Erfolgsserie um beste Freundinnen und Bandenabenteuer. Nach Motiven von Cornelia Funkes „Die Wilden Hühner“.

Aktion „Vorhang zu“ für Kids Jeden letzten Freitag im Monat stellen die Bibliothekare der Ernst-Abbe-Bücherei brandneue Kinderbücher vor. Dann können die kleinen Zuhörer, abgeschirmt vom Bibliotheksbetrieb spannenden Geschichten lauschen. Für Kinder zwischen Universitäts4 und 8 Jahren.

Jenaer buchhandlung Thalia

„Neue Mitte Jena“ Leutragraben 1 • 07743 Jena Tel. 03641/4546-0 thalia.jena-neuemitte@thalia.de Stöbern. Entdecken. Bestellen: www.thalia.de 398-AZ 180x260.indd 1

10.08.11 10:44


Auf in den Movie Park Germany in Bottrop! … mit den robusten SanDisk Speicherkarten

Die ersten Schritte Ihres Babys, Kindergeburtstagsfeiern oder der gemeinsame Familienurlaub, all dies sind einmalige Erinnerungen, die Sie für immer sicher festhalten wollen – und können. Auf SanDisk FlashSpeicherkarten wird alles sicher gespeichert, da die Karten wasserfest, hitze- und kältebeständig sind.

…und könnten auch schon bald im Movie Park Germany in Bottrop von Ihnen und Ihrer Familie zum Einsatz gebracht werden. Zum Beispiel am 27. August 2011 bei einem spaßigen Event vor Ort. Denn dann wartet eine besondere Mutprobe

auf Sie und Ihre Kinder: Die robusten SanDisk Speicherkarten sollen hier aus schleimgefüllten Trögen gefischt werden. – Klar, dass die selbstverständlich auch im Schleimbad keinen Schaden nehmen. Und auch ein Foto-Wettbewerb steht auf dem

Programm. Wer knipst die besten Fotos mit den Movie Park Figuren SpongeBob Schwammkopf, Shrek und Co? Viele weitere Aktionen um die innovative Speicherkarte und natürlich viele tolle Preise warten auf die kleinen und großen Besucher.

Gewinnen Sie ein Wochenende im Movie Park! SanDisk verlost in Kooperation mit dem Holiday Inn Hotel in Essen und KIDS und Co zwei Wochenenden für je eine ganze Familie (2 Erwachsene + 3 Kinder) im Movie Park Germany inkl. Übernachtung! Schreiben Sie uns, warum Sie mit Ihrer Familie gern in den Movie Park wollen und senden Sie eine Postkarte an: KIDS und Co, Kennwort: „Movie Park“, Juri-Gagarin-Ring 68, 99084 Erfurt. Einsendeschluss ist der 04. Oktober 2011. Weitere Infos zu den Gewinnspielpartnern finden Sie www.sandisk.de, www.moviepark.de, www.hi-essen.de

BORN TO EXPLORE finkid.de

fi nkids wachsen draußen am besten! finkid Store Erfurt Paulstraße 31 | 99084 Erfurt | Fon 03 61. 6 44 79 96 Mo bis Fr 10.00—18.00 | Sa 10.00—14.00

AZ_finkid_Erfurt_182x128_Lay.indd 1

finkid Store Jena Bachstraße 32 | 07743 Jena | Fon 0 36 41. 22 86 08 Mo bis Fr 10.00 —18.00 | Sa 10.00 —14.00

13.07.2011 19:11:38 Uhr


KIDS und Co

Für Sie gesehen Text: Judith Müller

Im Netz gibt’s viel zu sehen… … und da den richtigen Durchblick zu behalten, ist manchmal gar nicht so einfach. Wir haben für Sie und euch mal ein wenig das Internet durchstöbert und dabei allerlei Spannendes und auch Nützliches für Groß und Klein gefunden.

www.kidskarton.de Wenn Töchterchen mal wieder den Kleiderschrank ausmistet oder der Sohn von nun an nur noch „coole“ Klamotten anziehen will, wohin dann nur mit den restlichen Sachen? Bei KidsKarton kann man sie loswerden! Das Besondere an diesem Second Hand Online-Shop ist der Tauschbörsencharakter. Man erstellt ein Kleiderpaket mit den Kleidungsstücken, die man nicht mehr braucht und kann sich dafür zu günstigen Preisen ein passendes anderes Kleiderpaket bestellen. Alles wird natürlich bequem nach Hause geliefert und die Pakete sind in verschiedene Rubriken aufgeteilt, so dass für jedes Kind etwas Passendes gefunden werden kann.

www.kindercampus.de Bunt und quirlig kommt das Internetportal mit seinen zahlreichen Angeboten daher. Hier finden Interessierte allerhand Nützliches, Wissenswertes und Zeitvertreibendes. Nachrichten aus aller Welt werden hier kindgerecht vermittelt, so dass auch die Kleinen immer gut informiert sind. In Quizzen zu den verschiedensten Themen kann man sein Wissen testen und gleichzeitig erweitern. Für Spielwütige wartet die Spiele-Rubrik mit MiniSpielen für alle Geschicklichkeitstypen auf, ein herrlicher Zeitvertreib für Groß und Klein. Auch Plappermäuler kommen auf ihre Kosten, denn im Chat kann man tippen, bis die Finger wund sind.

20

Für Sie gesehen

www.physikfuerkids.de Wie funktioniert eigentlich eine Glühbirne? Und wie war das nochmal mit der Schwerkraft? Antworten auf fast alle Fragen des Alltags will die Internetseite der Universität Oldenburg mithilfe vieler fleißiger Hände kindgerecht beantworten. Um Kindern Physik näher zu bringen, werden mit viel Liebe zum Detail scheinbar komplizierte Themen verständlich erklärt, so dass jeder sie verstehen kann. Im Forum werden Fragen diskutiert und beantwortet und in der Sternwarte gibt es alles zum Thema Erde und Weltraum. Besonderer Höhepunkt ist das Labor, in dem allerlei Experimente und Versuche ausführlich erklärt sind, so dass man sie leicht zu Hause nachmachen kann.


www.notenmax.de

www.grundschulwiki.de

www.kakadu.de

Für kleine Musikfreunde und solche, die es noch werden möchten, ist Notenmax genau das Richtige.

Wikipedia kennt inzwischen jedes Kind, doch das ganz besondere Online-Lexikon Grundschulwiki von Kindern für Kinder steckt noch in den Kinderschuhen.

Mit Musik im Ohr geht vieles leichter von der Hand.

Musik entdecken und verstehen, das ist die Idee hinter der Online-Musikschule. Die interaktiven Funktionen und die kinderfreundliche Bedienung helfen Kindern, das Thema Musik auch außerhalb der Schule oder des Kindergartens zu erforschen. Musiktheorie und Praxis werden dabei miteinander verbunden, so lernt man beispielsweise etwas über die bedeutendsten Komponisten und kann die eigene Melodie auf dem virtuellen Klavier erklingen lassen. Spiele und Übungen können auch von Lehrern und Erziehern kostenfrei genutzt und in den Musikunterricht eingebunden werden.

Mit fast 700 Beiträgen erreicht das Projekt der Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e.V. zwar noch nicht die Ausmaße seines großen Bruders, ist aber eine tolle Möglichkeit für Kinder, sich zu informieren. Das Beste daran ist, dass jedes Mädchen und jeder Junge mitmachen und selbst Artikel zu allen möglichen Themen, die man spannend findet, schreiben kann. Ob Nashornspezialist oder Blitzbeobachter, jeder stößt hier auf Wissenswertes aus Kinderhand; so macht das Stöbern richtig Laune.

Musik und Informationen speziell für Kinder sind deshalb auch im Netz zu finden. Das Online-Radio Kakadu des Deutschlandradios ist besonders bunt, fröhlich und informativ. Auch wenn das Radio gerade mal nicht auf Sendung ist, stehen viele spannende Reportagen, Porträts und Spiele bereit, die Spaß und Information miteinander verbinden. Mitmachen ist natürlich auch erwünscht: Von Umfragen zu den neuesten Themen über selbstgemalte Bilder bis hin zu selbsterzählten Geschichten ist alles auf der Internetseite willkommen. Reinschauen oder reinhören lohnt sich also!

www.marsiano.de Beim Stöbern in diesem Internetshop findet man neben liebevoll designten Krabbelschuhen auch Hausschuhe, Schlüsselanhänger und Taschen jeglicher Art. Alles ist aus Leder und Filz selbstgemacht. Ganz Individuelle können sich alles auch nach bestimmten Vorlagen selbst gestalten und dann von der Besitzerin des Online-Shops anfertigen lassen. So entstehen persönliche Geschenke und das

nicht nur für Babys und Kleinkinder. Alle Schuhe werden auch in großen Größen auf Wunsch genäht. Wer lieber selbst Hand anlegt, kann auf die angebotenen Schnittmuster und Materialien zurückgreifen und die Schuhe einfach selbst nähen.

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern! Noch mehr Tipps finden Sie auf kribbelbunt.de!

Für Sie gesehen

21


Zalando sorgt für glückliche Kinder auch an kalten Tagen – mit dem Glückspilz-Set von Adelheid Wenn das Wetter trist, grau und kalt ist, müssen die lieben Kleinen natürlich mit Mütze und Schal geschützt werden. Am schönsten ist da ein hübsches Set, bei dem beides optimal aufeinander abgestimmt ist. Bei Zalando gibt es das Glückspilz-Set vom Luxemburger Label Adelheid, das hübsch aussieht, perfekt zusammenpasst und nach Belieben aneinander geknöpft oder auch einzeln getragen werden kann. Die Marke Adelheid ist bekannt für ihre originellen, verspielten Designs und die hochwertige Qualität ihrer Produkte.

Die Schal-Mütze-Kombination ist grau-weiß-gestreift und am Ende des Schals befindet sich ein GlückspilzAufnäher, der dem Set seinen Namen verleiht. Mütze und Schal bestehen zu 80% aus Wolle, zu 20% aus Polyamid und sind kuschelig weich – genau das Richtige also, um die Kids vor der Kälte zu schützen.

Zalando verlost dieses tolle Set jetzt 3 x unter den KIDS und Co - Lesern! Beantworten Sie folgende Gewinnspielfrage: Wovor schützt das kuschelige Set von Adelheid? a) vor stürmischem Herbstwind

b) vor sommerlichem Tropensturm

Senden Sie uns Ihre Antwort bis zum 01. Oktober 2011 an: KIDS und Co, Stichwort: Zalando, Juri-Gagarin-Ring 68, 99084 Erfurt. Neben Adelheid bietet der Online-Shop Zalando viele weitere Kindermode-Marken, wie zum Beispiel Eager Beaver, Sanetta, Käthe Kruse, Name it und Primigi. Egal ob Mode, Schuhe, Accessoires oder auch Pflegeprodukte für Mutter und Kind – Zalando hat alles, was Mama, Papa und der kleine Schatz brauchen.

Das Beste: Versand und Rückversand sind kostenlos, genauso wie die ServiceHotline. Außerdem haben Zalando-Kunden 100 Tage Rückgaberecht. Also nichts wie los zum Online-Familienshopping bei www.zalando.de!

Spaß und Abenteuer

für die ganze Familie

Eselreiten, Kletterspaß auf Abenteuerspielplätzen, geheimnisvolle Schlossmauern, alte Steinbrüche, ein Besuch im kleinsten Zoo Sachsens, spannende Erlebnispfade und vieles mehr gibt es im Tal der Burgen zu entdecken. Lasst Euch bei Eurem Besuch doch einfach von Waldgeist Waldemar begleiten – seine spannenden Geschichten findet Ihr auf unserer Internetseite:

www.auf-ins-tal-der-burgen.de

Tourist-Information „Rochlitzer Muldental“ e.V. • Markt 1 • 09306 Rochlitz Tel.: (0 37 37) 78 32 22 • info@rochlitzer-muldental.de

22

Zalando sorgt für glückliche Kinder


Anzeige

Wickie auf großer Fahrt Kinostart: 29. September 2011

Wann wird aus dem kleinen Wickie (Jonas Hämmerle) endlich ein richtiger Wikinger? Diese Frage lässt seinem Vater Halvar (Waldemar Kobus) keine Ruhe. Doch als der Schreckliche Sven (Gunther Kaufmann)

Empfohlen von Ihrem

Cinestar Jena

den Häuptling von Flake entführt, schlägt unverhofft Wickies große Stunde. Als stellvertretender Häuptling führt er die Starken Männer Tjure, Snorre, Urobe, Gorm, Ulme und Faxe an und bekommt dabei Unterstützung von der furchtlosen Svenja (Valeria Eisenbart). Sie nehmen Kurs aufs Kap der Angst und gelangen nach turbulenten Abenteuern zu Svens Burg, aus der Halvar befreit werden muss. Die größte Aufgabe steht den Wikingern aber noch bevor: Über stürmische Ozeane, tropische Strände und durch gefährliche Eiswüsten machen sie sich auf die Suche nach dem sagenumwobenen Schatz der Götter.

Lauras Stern und die Traummonster Kinostart: 13. Oktober 2011

Laura wird durch die aufgeregten Rufe ihres kleinen Bruders Tommy geweckt: Traummonster haben seinen Beschütz-

mich-Hund gestohlen. Wie sollen sie ihn nur wiederfinden? Doch zum Glück kommt ihnen Lauras Stern zur Hilfe. Sein Sternenstaub lässt Tommys Bett schweben und für die Geschwister beginnt eine spannende Reise. Sie fliegen in das bunte Land der Träume. Dort leben die Traummonster im unterirdischen Traumlabyrinth. Lichtscheu wie sie sind, fürchten die Monster mehr als alles andere den Beschützer der Kinder, Lauras Stern. Tommy, Laura und ihrem Stern steht ein großes und aufregendes Abenteuer bevor.

Die Abenteuer von Tim und Struppi - Das Geheimnis der ´Einhorn` Kinostart: 27. Oktober 2011

Der unerschrockene junge Reporter Tim (Jamie Bell), der zusammen mit seinem treuen Hund und Begleiter Struppi immer auf der Jagd nach einer guten Story ist, erwirbt eines Tages auf dem Markt das Modell eines Segelschiffs. Zusammen

mit seinem raubeinigen Freund Kapitän Haddock (Andy Serkis) findet Tim heraus, dass das Miniatur-Modell dem echten Schiff eines Vorfahren des Kapitäns bis hin zum Namen, der „Einhorn“, gleicht. Zudem entdecken sie, dass es drei identische Modellle gibt, in denen jeweils ein Teil des Rätsels bezüglich der Position des versunkenen Schiffes und dem verschollenen Schatz des Piraten Red Rackham (Daniel Craig) befindet. Damit beginnt ein fantastisches Abenteuer, das die Freunde in eine Reihe spannender Ereignisse verwickelt und in Kontakt mit unbekannten und gefährlichen Gegenspielern bringt.

weitere Filmtipps:

www.cinestar.de KIDS und Co Kino

23


Unterwasserwelten… … sind faszinierend und vielfältig und genau das Richtige für einen spritzig-fröhlichen Unter-Wasser-Malwettbewerb. Fische, Korallenriffe, Meerjungfrauen und allerlei magische Kreaturen tummeln sich auf dem Meeresgrund und warten darauf, von euch entdeckt zu werden. Schickt eure Phantasie auf Tauchgang und malt uns euer schönstes Unter-Wasser-Bild. Und auch dieses Mal warten wieder viele Gewinne auf viele von euch fleißigen Künstler! So gibt es beispielsweise Klangvolles für eure Ohren: Das erste Album der Chori-Feen, den Kindern der Friedrichshainer-Spatzen aus Berlin, ist gerade erschienen. Insgesamt zehn Popsongs sind für das Album „Zauber mir ein Bild von dir“ entstanden, die ihr sicher bald schon mitsingen könnt. 5 CDs warten auf euch! Und auch Der kleine König sucht ein neues Zuhause für seine neueste Hörspiel-CD „Mond und Sterne“. Gleich zwei Abenteuer erwarten ihn auf seiner Reise: „Keine Angst, kleine Prinzessin“ und „Sternenhimmel“. Ihr müsst nur fleißig malen und vielleicht gehört euch schon bald eine der 5 Hörspiel-CDs. Auch ein anderer mittelalterlicher Freund will euch mit seinen Abenteuern verzaubern. Sein Name ist Trenk Tausendschlag und er hat es faustdick hinter den Ohren! Seit Ende Mai treibt er

24

sein Unwesen in den Kinderzimmern und ein glücklicher Gewinner darf sich gleich über ein ganzes „Der kleine Ritter Trenk“Paket mit drei DVDs und einem Buch von Universum Film freuen. Pünktlich zum Kinostart von Disneys neuestem Filmhit CARS 2 am 28. Juli dürfen sich drei glückliche Gewinner über je ein CARS 2 Fan-Paket freuen. Auf euch warten ein Kofferanhänger, damit euer Gepäck auf wichtigen Reisen, wie die von Lightning McQueen, dem „Star-Car“ des Films, nicht verloren geht und ein Geheimstift-Set für Top-Secret-Notizen. Falls mal etwas zu Bruch geht, hilft dann das MiniWerkzeug weiter, das ebenfalls in keinem CARS 2 Fan-Paket fehlen darf. Weitere Informationen zum

KIDS und Co Unterwassermalwettbewerb

Film findet ihr auf www.disney.de/cars. Conni ist natürlich auch wieder dabei! Wir verlosen gleich zwei neue Hörspiele: In „Conni und der Dinoknochen“ findet Conni alte Dinosaurierknochen und in „Conni und das tanzende Pony“ erlebt sie einen turbulenten Urlaub auf dem Ponyhof.Etwas ganz Besonderes gibt es noch für kleine Dinosaurierforscher zu gewinnen. Der kleine Sauri erlebt in einer längst vergangenen Zeit allerlei Spannendes in seiner neuen Hörspielreihe. Dinos und mehr lernt man hier kennen und begibt sich zurück in prähistorische Zeiten. Auch die Vorstadtkrokodile erleben in ihrem neuesten Film „Vorstadtkrokodile 3“ so manches Abenteuer. Fünf DVDs der beliebten Filmreihe gibt es diesmal zu gewinnen.


Über tolle Kinderparty-Sets dürfen sich kleine und große Unterwasser-Künstler freuen. Zu gewinnen gibt es von Lichtenauer jeweils dreimal ein KinderpartySet bestehend aus einem Partyset „Clowns“, einem Bewegungsspiele-Set für Sackhüpfen, Eierlaufen, Sandsack-Werfen und Paarlaufen sowie einem Kasten Lichtenauer Brause. Diese und viele andere Gewinne warten also wieder auf die fleißigen Künstler! Schickt euer schönstes selbstgemaltes Unter-Wasser-Bild bis zum 01. Oktober 2011 an: KIDS und Co, Stichwort: Unterwassermalwettbewerb, Juri-GagarinRing 68, 99084 Erfurt.

Brause macht die Sause!

Lichtenauer. Mein täglicher Lichtblick.


Anzeige

Text: Robert Harnisch, Susann de Luca

»Kein Kind lernt die Muttersprache besser, wenn es keine Fremdsprache erlernt.« (Ramona Wagner, Euro-Schulen Jena)

Im frühkindlichen Englischunterricht hätte sie mit ihren engagierten Kollegen der Euro-Schulen Jena (ESO) eine gefragte Nische gefunden, sagt Ramona Wagner und lacht fröhlich. »Für die ganz Kleinen bis hin zu den Erwachsenen decken wir mit unseren Bildungsprogrammen jede Altersstufe ab. Für ein lebenslanges Lernen.« oder auch an den Nachmittagen, wenn Ramona Wagner ist in ihrer Aufgabe als die Kinder wieder ausgeruht und voller Projektleiterin für Frühkindliche SprachförWissenshunger sind, umgesetzt. derung vor allem daran gelegen, Kinder ins Sprachbad eintauchen zu lassen Das Konzept der Euro-Schulen Jena ist und bereits so zeitig wie möglich deren auch in seiner Praxis geradezu beispielsprachliche Entwicklung zu fördern. Neben haft. »Wichtig ist uns Dozenten hierbei, Angeboten wie Spanisch und Französisch dass die englische Sprache nicht nur konzentrieren sich die Euro-Schulen Jena, punktuell an konkreten Aufgaben haftet, aufgrund der starken Nachfrage, inzwisondern ganz natürlich schen allerdings ganz auf Wichtig ist uns Dozenten und spielerisch von den die englische Sprachförhierbei, dass die eng- Kleinen beim Singen, Lederung und geben den lische Sprache nicht nur sen und Basteln erfahren Unterricht für die Jüngspunktuell an konkreten wird«, gibt uns Ramona ten direkt vor Ort in den Kindergärten und Schulen. Aufgaben haftet, sondern Wagner einen Einblick in Das örtliche Netz der natürlich und spielerisch ihre Arbeit und lässt uns zugleich wissen: »DenAngebote ist dabei weit erfahren wird. noch sind wir dabei ganz gespannt und umfasst und gar nicht strikt gegen den Gebrauch zurzeit den Saale-Holzland und -Orla-Kreis, der Muttersprache. Schließlich soll kein das Weimarer Land und Jena sowie auch Kind überfordert werden, zudem ist so die Bereiche Sömmerda und Stadtroda. manches Kind für die Kurszeit ja auch nur Gast in einem Kindergarten, weil dessen Die Sprachausbildung wird von den ESOeigene Kita vielleicht kein Angebot für eine Dozenten unkompliziert und zugleich Englischsprachförderung bietet.« effektiv umgesetzt – unter Anleitung eines Muttersprachlers oder ausgebildeten LehNur die Elitären mit dem Unterrichtsangerers, einmal wöchentlich mit einer Dauer bot zu erreichen, halten Ramona Wagner von jeweils 30 beziehungsweise 45 Minuund ihre Kolleginnen für falsch und für ten. Da die Erzieher der Kindertagesstätwenig förderlich. Denn auch wenn die ten und Grundschulen in den wenigsten Kosten mit zehn Euro pro Monat und Fällen die Aufgabe eines Englischdozenten maximal 120 Euro im Jahr ein absolut übernehmen können, ist das Interesse an faires und preiswertes Angebot darstellen den Kursen, die durch die Euro-Schulen würden, könne es sich nicht jede Familie Jena gegeben werden, natürlich groß. Der leisten, ihrem Kind den Englischkurs zu treue Kundenstamm und eine niedrige ermöglichen. »Daher machen wir uns Kündigungsrate untermauern den Erfolg stark dafür, gemeinsam mit den Trägern der für die Kinder individuell zugeschnitder Einrichtungen und der Unterstützung tenen Angebote, erklärt Ramona Wagner eines für den Kurs fest eingeplanten Erziesichtlich darüber erfreut und gibt zugleich hers vor Ort, die Teilnahme für alle Kinder zu verstehen, »Wir achten natürlich auf die eines Kindergartens zu erreichen«, stellt Kernzeiten der Kindergärten und passen Ramona Wagner dar und erklärt sogleich unsere Kurse individuell an deren Tagesdie Wichtigkeit dieses Vorhabens, »Kein rhythmus an.« Somit würden die EnglischKind darf ausgeschlossen werden, wenn stunden dann entweder früh morgens

es um Lernen und Fördern geht. Eine Sprache zu lernen stärkt das Selbstbewusstsein und sie vermag es sogar, die eigenen Leistungen des Kindes in der Schule zu verbessern. Kein Kind lernt die Muttersprache besser, wenn es keine Fremdsprache lernt.« Für die Zukunft gibt es auch bei den EuroSchulen Jena selbst ambitionierte Pläne. So beabsichtigt Schulleiter Dr. Andreas Köhler mit dem Team um Ramona Wagner, die ESO-(Ferien-)Sprachcamps in der Jugendherberge Bad Sulza zusätzlich auch projektbezogen für Schulen anzubieten. Und auch die Übernahme einer Trägerschaft für zwei eigene Kindergärten mit einem ganz eigenen hausgestrickten bilingualen Konzept ist geplant. »Wir erleben es täglich in unserer Arbeit, wie sehr sich die Kinder auf ihre Englischstunde mit uns freuen«, berichtet uns Ramona Wagner freudestrahlend. »Es ist wunderbar zu erleben, wie sich Kinder durch das Erlernen einer zweiten Sprache weiterentwickeln und wohl auch der schönste Lohn für unsere Arbeit!«

ESO Euro-Schulen Organisation · Euro-Schulen Jena · Göschwitzer Straße 22 · 07745 Jena · Telefon: 03641 - 38 750 · www.jena.eso.de

26

Kein Kind lernt die Muttersprache besser, wenn es keine Fremdsprache erlernt.


m n! vo 11 se it 9. os Ze .0 hl r 10 sc de 9.- ge In .0 ir 05 n w be

ha

*

* Noch bis Oktober 2011. Nicht an Feier- und Brückentagen. Nicht in den Thüringer Ferien (außer Sommerferien).


Sommer, Sonne, Sicherheit Johanniter machen Kinder stark. Mit dem „Ersthelfer von morgen“- Kurs werden Kinder vorbereitet und lernen spielerisch was beim Badeunfall oder Sonnenstich zu tun ist. So bleibt die Sommerfreude erhalten.

www.johanniter.de/thueringen


Green Science lehrt Wissen und Bewusstsein für unsere Umwelt anhand physikalischer Experimente mit recycleten Materialien Im Jahr 2000 wurden circa vier Billionen Plastiktüten produziert und verwendet. Sind die Einkäufe erst einmal nach Hause getragen, findet sich meist keine weitere Verwendung für die Tüten und sie landen in der Mülltonne. Dabei lässt sich durch Recycling aus vermeintlichem Abfall so viel mehr machen. Hinter jeder alten Einkaufstüte verbirgt sich ein waghalsiger Fallschirmspringer, der mutig die Schwerkraft erforschen möchte. Die Green

Science Experimentierkästen von 4M, in Deutschland vertrieben durch HCM Kinzel, zeigen, wie aus Müll spannende Physikversuche werden. Der bewusste Umgang mit den Ressourcen der Erde ist eine Frage der Einstellung und die Basis eines Lebensstils, der die Umwelt retten und die Natur für kommende Generationen erhalten will. Das erfordert Verständnis und Wissen. Der beste Weg, um Kinder abstrakte Begriffe wie Umweltschutz, Nachhaltigkeit, alter-

native Energien und Recycling begreifen zu lassen, ist, ihnen die Möglichkeit zu bieten, eigene Erfahrungen zu sammeln. Mit Experimentierkästen aus der Reihe Green Science erlernen Kinder ab acht Jahre die Idee der Wiederverwendbarkeit spielerisch und erfahren alles über alternative Energieformen.

Wir verlosen fünf Experimentierkästen – Solarauto, Blechdosenroboter, Dynamo Roboter und zwei Eco Toys Experimentiersets – von Green Science. Schicken Sie uns einfach eine Postkarte mit dem Stichwort „Experimentierset“ an Redaktion KIDS und Co, Juri-Gagarin-Ring 68 in 99084 Erfurt. Der Einsendeschluss ist der 04.10.2011. Wir wünschen viel Freude beim Ausprobieren und Staunen!

Mach´mehr aus Müll

29


Anzeige

Kinder auf groSSer Reise Luxushotel und mehr zu entdecken für Groß und Klein im Hotel Adlon Kempinski

Dass ein Aufenthalt in einem Luxushotel nicht nur für die Eltern angenehm ist, sondern auch für den Nachwuchs interessant und lustig sein kann, zeigt das neue AdlonArrangement “Kinder auf großer Reise”. Es enthält neben zwei Übernachtungen im luxuriösen Doppelzimmer mit Zustellbett ein opulentes Frühstücksbuffet mit Kinderset. Bei Anreise gibt es neben frischem Obst für

die Eltern ein Kinderbuch und Süßigkeiten für die Kleinen. Wie sieht eine riesige Hotelküche aus, was macht ein Butler? Diese und viele andere Fragen bekommen die Kinder bei einer Führung durch das Hotel Adlon Kempinski gezeigt und erklärt - interessant auch für die Eltern, die den Nachwuchs selbstverständlich begleiten dürfen. Um bei der Berlin-Erkundung optimal

ausgestattet zu sein, erhält jedes Kind einen Abenteuer-Rucksack mit Fotokamera, Malbuch, Süßigkeiten und Stadtplan. Dann kann es los gehen mit der U-Bahn, der S-Bahn oder Bussen quer durch Berlin – denn in der Hauptstadt gibt es viel zu entdecken. Höhepunkt des Aufenthaltes ist ein Besuch des Filmpark Babelsberg mit seinen zahlreichen Attraktionen für alle Altersgruppen und wer am Abend noch immer nicht müde ist, für den ist der Adlon-Pool bis 23 Uhr zum Baden geöffnet. Das Arrangement einschließlich der genannten Inhalte kostet für zwei Nächte für zwei Erwachsene und ein Kind (empfohlenes Alter 3 bis 8 Jahre) ab 639 Euro, für eine Person mit Kind ab 559 Euro. Reservierungen unter der Telefonnummer +49 30 2261 1111 oder per E-Mail an reservation.adlon@kempinski.com.

29 Euro. onen. 1 Tag. nis Bis zu 5 Pers ahn.de/erleb .b w Tipps: ww Tickets und

Rein ins Erlebnis! Mit Ihrem Thüringen-Ticket in die Freizeit – für nur 29 Euro. Mit uns zu den schönsten Ausflugszielen Thüringens. Bis zu 5 Personen oder Eltern/Großeltern (max. 2 Erwachsene) mit beliebig vielen eigenen Kindern/Enkeln unter 15 Jahren 1 Tag, montags bis freitags von 9 bis 3 Uhr des Folgetages, am Wochenende und an gesetzlichen Feiertagen schon ab 0 Uhr Gilt in der 2. Klasse aller Nahverkehrszüge der DB Regio, der Erfurter Bahn, der Süd·Thüringen·Bahn, im Verkehrsverbund Mittelthüringen sowie bei weiteren Verkehrsunternehmen

Für Alleinreisende: das Thüringen-Ticket Single für 21 Euro Informationen unter www.bahn.de/erlebnis

Die Bahn macht mobil. Alle Preise am DB Automaten oder im Internet unter www.bahn.de/erlebnis, für nur 2 Euro mehr mit persönlicher Beratung in allen DB Verkaufsstellen. Tarifstand: 12.12.2010. In Kooperation mit:

30

Kinder auf großer Reise

Gilt auch im:

Wir fahren für:


»Guten Morgen, Frau Lehrerin!« … begrüßt die Klasse artig ihre Klassenleiterin. »Guten Morgen, setzen!«, antwortet die streng gekleidete Pädagogin und die Schüler setzen sich ordnungsgemäß. Solch eine brave Klasse wünscht sich wahrscheinlich so mancher Lehrer… Text: Antje Schmidt, Foto: Museum Zinsspeicher Doch einzig im Museum Zinsspeicher in Thalbürgel beim Projekt „Altes Dorfschulwesen“ wird so eine folgsame Schulklasse wohl zu finden sein, denn hier wird Unterricht nach alter Klassenordnung durchgeführt …aber um ehrlich zu sein: Auch im 19. Jahrhundert waren die Schüler nicht immer so folgsam… Die Museumsleiterin Gudrun Egert berichtet: »Wir haben hier 29 Sitzplätze, nehme ich die Strafbank dazu, dann sind es sogar 31«, und lacht. Sie ist die Lehrerin, die jedes Fehlverhalten bestraft. Luise kichert und Thomas schläft? Die beiden werden nach vorn geholt und vor der ganzen Klasse mit dem Rohrstock andeutungsweise entweder auf die Finger oder den Po gehauen. Was heutzutage undenkbar ist, wa-

ren früher ganz normale Maßregelungen, die dem einen oder anderen, der heute im Museum sitzt, wahrscheinlich auch erst einmal komisch vorkommen und zum Lachen bringen. Aber wir wissen jetzt: Wer lacht, der wird nach vorne gebeten… Gudrun Egert schlüpft allerdings nicht nur in die Rolle der Lehrerin, sondern erklärt auch das Schulwesen und die Geschichte des Gebäudes, in dem sich das Museum befindet, denn das Gebäude ist der Kornspeicher des Klosters gewesen und war ursprünglich eigentlich keine Schule. 1992 wurde das Museum, dessen Träger der Förderverein Museum Zinsspeicher Thalbürgel e.V. ist, gegründet, um die Möglichkeit für eine Reise in die Vergangenheit zu geben.

Nach der ganzen Theorie ist aber schließlich die Praxis dran: Verschiedene Schulutensilien von der Zuckertüte über den Schulranzen bis zur Schiefertafel werden gezeigt und vorgestellt. Manchmal können große Unterschiede zu den modernen Schulsachen festgestellt werden, wie bei den Schreibmaterialien. »Wir üben auch die alte Schreibweise und schreiben in der Sütterlinschrift mit Griffeln auf die Schiefertafeln«, erzählt die doch sehr freundliche und keineswegs strenge Museumsleiterin, die jedes Kindergartenkind, jeden Schüler oder die ganze Familie auf eine interessante Zeitreise in die Schule vor über hundert Jahren begleitet. »Wichtig ist nur, dass wir keine Heizung haben. Im Winter sollte man sich also warm anziehen«, lacht Gudrun Egert.

Neben dem Projekt „Altes Dorfschulwesen“ gibt es auch viele weitere Angebote, wie beispielsweise „Waschen wie zu Urgroßmutters Zeiten“. Informationen zum Museum und den Angeboten finden Sie unter www.museum-zinsspeicher-thalbuergel.de.

Museum Zinsspeicher · Am Klosterteich 4 · 07616 Bürgel OT Thalbürgel · Tel. 03 66 92 -20 072 E-Mail: post@museum-zinsspeicher-thalbuergel.de · www.museum-zinsspeicher-thalbuergel.de

Guten Morgen, Frau Lehrerin!

31


Anzeige

Biathlon. Wann immer du willst. Langlaufvergnügen für Jedermann

Dass die DKB-Skisport-HALLE in Oberhof perfekte Voraussetzungen für Leistungssportler geschaffen hat, ist bekannt. Jedoch finden auch Anfänger und Familien mit Kindern optimale Bedingungen für die ersten Schritte auf den schmalen Brettern. So kann neben der kompletten Ausrüstung auch ein Skilehrer gebucht werden, der für schnelle Erfolgserlebnisse für Kinder wie für Erwachsene auf den Loipen sorgt.

Auch Wandertage können künftig zu einem unvergesslichen Erlebnis werden: egal ob Sommer oder Winter – eine Schneeschuhwanderung oder ein kleiner Wettkampf ist immer möglich. In der DKB-Skisport-HALLE kommen Schülerinnen und Schüler ganz auf ihre Kosten. Die perfekte Skiausrüstung, auf Wunsch ein Skilehrer, 1.200 m Loipen und eine Lasergewehranlage stehen den Winter-

sportfans zur Verfügung. Das Programmangebot kann auf vielfältige Weise gestaltet werden: mit einem Langlauf- oder Biathlonwettkampf oder einer Juxstaffel (vier Personen auf einem Paar Sprungski) mit anschließender Siegerehrung ganz nach dem Vorbild der Profisportler. Im Anschluss an den Ausflug in den Schnee gibt es im Café Iglu die passende Stärkung.


Text: Kristina Kipp, Susann de Luca

„Allein im Wald – Survival für Kinder“ Das Survival-Handbuch der kanadischen Autorin Colleen Politano soll Eltern, Lehrern und Erziehern wertvolle Tipps und Anregungen geben, wie Kinder lernen können, was zu tun ist, wenn sie einmal im Wald auf sich allein gestellt sind. Nun kann man sich in deutschen Wäldern zwar nicht so gut verlaufen wie etwa in dem viel weitläufigerem Kanada. Tatsächlich aber ist das kleine Büchlein dennoch auch nützliche Errungenschaft für „kleine Abenteurer“ unserer Breitengrade. Kinder aufmerksam auf ihre Umwelt zu machen und ihnen einzuprägen, in gefährlichen Situationen den Kopf zu bewahren, ist letztlich in nahezu allen Lebensbereichen wichtig. Das Handbuch ist sehr praxisorientiert und jede der Übungen, die zunächst in einer kleinen Geschichte eingebunden sind,

wird anschließend noch einmal einzeln vorgestellt. So wird den Kindern zum Beispiel beigebracht, wie wichtig es ist, an einer Stelle zu bleiben, wenn sie sich verlaufen haben und wie sie sich selbst warm halten. Am Ende des Buches hat der Conrad Stein Verlag noch ein hilfreiches Kapitel speziell für deutsche Kulturwälder beigefügt und erklärt zudem, wie man sich bei Gewitter am besten schützt. Das Ganze gibt’s im praktischen Taschenformat und ist mit vielen lustigen Bildern zum Ausmalen bestückt!

„Allein im Wald - Survival für Kinder“ ist im Conrad Stein Verlag erschienen (ISBN 978-3-86686-014-8 / 7,90 Euro)

ES T S S Ö R G S N E G N THÜRI F T! Ä H C S E G H C A F  OUTDOOR 0 qm!

n & 40 e g a t E 2 f u a U E N

www.eckpunkt.de

Bekleidung | Ausrüstung | Beratung

DER OUTDOOR LADEN

www.basislager-shop.de

Lange Brücke 35 99084 Erfurt Tel.: 03 61. 5 66 98 51 info@basislager-erfurt.de Oberlauengasse 1 07743 Jena Tel.: 03 641 . 47 97 77 info@basislager-jena.de


Anzeige

Anzeige

Für einen gesunden Alltag von Mutter, Vater und Kind Stationäre Vorsorge und Rehabilitation für Mütter, Väter, Kinder und Schwangere in den Kliniken von AWO SANO & Partner Eine Familie zu managen ist ein Balanceakt. Erziehung, Haushalt und Berufstätigkeit führen unter ungünstigen und belastenden sozialen Bedingungen zu einem enormen körperlichen und seelischen Dauerstress. Körper und Geist geraten aus dem Gleichgewicht.

ww

w.

sa

te

ro

.d

e

Mütter sind „immer auf Achse“ und ständig gefordert. Ein zusätzlicher Stressfaktor bringt „das Fass zum Überlaufen“: Arbeitslosigkeit, Überschuldung, Beziehungsprobleme der Eltern oder mit den Kindern ... die Erschöpfung kann in eine chronische Krankheit umschlagen, die stationärer Behandlung bedarf. Dann ist eine Mutter-Kind-Kur das Mittel der Wahl. Der Gesetzgeber hat diese im Sozialgesetzbuch V (§ 111 a) seit 1.4.2007 zur Pflichtleistung aller gesetzlichen Krankenkassen erklärt. Modernste Ausstattung, engagierte Mitarbeiter/innen und qualifizierte Behandlungskonzepte sind ihre gemeinsamen Merkmale. Programme zur Depressionsvorbeugung, Asthmaschulung und Neurodermitisschulung gehören bei uns zum Standard - ebenso wie Kinderbetreuung und mütterspezifische Konzepte für Bewegung und Entspannung. Die schulische Betreuung Ihrer Kinder ist während der Kur gewährleistet. Wir sind auch die Ansprechpartnerinnen in der Zeit nach der Kur. Mit dem «Nachsorgeprogramm Mutter-/Vater-Kind-Kuren» bieten wir Ihnen eine Brückenfunktion zwischen Kur und Alltagsleben zu Hause an. Deutschlands einzige Kurklinik, in der ausschließlich werdende Mütter behandelt werden. Das Haus an der Sonne in Bad Saarow, gehört zu den Kliniken von AWO SANO & Partner, in denen jährlich ca. 4.000 Mütter und 6.500 Kinder stationär behandelt werden.

Kostenlose Beratung unter:

0800 - 1656650 www. awosano-partner.de 38

Für einen gesunden Alltag von Mutter, Vater und Kind


Anzeige

modell-hobby-spiel

– das Hobbyuniversum für die ganze Familie Vom 30.09. bis 3.10. wird’s in Leipzig bunt: Auf der modell-hobby-spiel laden Aussteller aus Modellbau, Modellbahn, kreativem Gestalten und Spiel Familien auf das Messegelände ein. Dabei gilt überall – Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht!

Einen Familienspieletag der Extraklasse verspricht eine 500 qm große Spielefläche. Über 1.000 Klassiker und Neuheiten können dort getestet werden. Wer erfahren möchte, wie ein Spiel entsteht, ist in der Spieleautoren-Arena richtig.

Grafiker und Spieleerfinder erklären den Weg von der Spielidee bis zur Umsetzung. Die Vielfalt des kreativen Gestaltens entdecken Jung und Alt in verschiedenen Workshops: Von Floristik über Patchwork bis zum Zeichnen – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die Männer der Runde lockt Deutschlands größte Indoor-Flugfläche. Spektakuläre Flugvorführungen und Workshops bringen selbst große Jungs zum Staunen. Zudem haben echte Flieger-VIPs ihr Kommen angekündigt: Die Piloten der Jet-Nationalmannschaft präsentieren ihre Modelle und beantworten Fragen rund ums Modellfliegen. Prominenter Besuch trifft auch am Modellbahnsofa ein. Wolfgang Stumph besichtigt eine „Go Trabi Go“-Modellbahnanlage und gibt Fans und Besuchern Autogramme.

www.modell-hobby-spiel.de

Anzeige


TEIL 1:

Das erste Mal die Kleinen aus der eigenen Obhut zu geben, ist für alle Eltern ein gewaltiger Schritt. Gleich danach folgt die Ungewissheit. Soll mein Kind schon früh unterrichtet werden oder sich kreativ völlig austoben? Kindergarten gleich in der Nähe oder doch lieber in beschaulicher Naturkulisse? Wir haben für Sie einmal die wichtigsten pädagogischen Konzepte und Ansätze zusammengestellt. Text: Steffen Woywode, Robert Harnisch

36

Kita- und Kindergarten-Konzepte


Alphabetisch zusammengestellt geht es los mit den pädagogischen Konzepten von A bis H.

Bewegungskindergarten Die Bewegungserziehung versucht aktiv, dem steigenden Bewegungsmangel der Kinder und den damit einhergehenden, gesundheitlichen Fehlentwicklungen (Haltungsschäden, Übergewicht, Konzentrationsstörungen) entgegenzuwirken.

Bauernhofkindergarten Im Bauernhofkindergarten rückt das intensive Erleben alltäglicher landwirtschaftlicher Tätigkeiten und der hautnahe Kontakt zu Tieren und Pflanzen in den Mittelpunkt. Die Kinder werden dabei entweder auf einem aktiven Bauernhof bzw. in dessen unmittelbarer Nähe unterrichtet oder der Kindergarten unterhält selbst in einem kleinen Umfang landwirtschaftliche Nutztiere, einen eigenen Garten oder eigenen Acker. Auf diese Weise entwickeln die Kinder früh ein Verständnis für die Natur und deren verantwortungsvoller Nutzung.

Eltern-Kind-Initiative Bei diesem Konzept organisieren die Elterngruppen sich selbstständig in privaten Vereinen und bieten als freie Träger Kindertagesbetreuung an.

Durch die Förderung der psychomotorischen Fähigkeiten mittels sportlichen Bewegungsaktivitäten und Kreativangeboten wird ein ganzheitliches Lernen geschaffen. Dafür werden gezielt Bewegungs- und

Aktivräume (Bewegungslandschaften und Bewegungsbaustellen) in den regelmäßigen Tagesablauf integriert, die den Kindern ein angeleitetes und eigenständiges Erfahren des eigenen Körpers und der Umwelt ermöglichen.

Freinet-Pädagogik

Hochbegabtenförderung

Der nach dem Pädagogen Célestin Freinet benannte Ansatz setzt sich für die aktive Mitbestimmung der Kinder innerhalb des täglichen Betreuungsangebotes ein.

Bei diesem pädagogischen Ansatz stehen die Förderung der hochbegabten Kinder und deren Leistungsvermögen innerhalb der Kindertageseinrichtungen im Vordergrund.

Als Grundsätze der Freinet-Pädagogik sind die freie Entfaltung der Persönlichkeit, die kritische Auseinandersetzung mit der Umwelt, die Selbstverantwortlichkeit des Kindes und die Zusammenarbeit und gegenseitige Verantwortlichkeit verankert. Mittels Gesprächsrunden werden die verschiedenen individuellen Wünsche der Kinder bezüglich des Tagesablaufes zusammengetragen und anschließend entsprechend umgesetzt. Einen wichtigen Aspekt bilden das selbstständige und gemeinsame Denken und Handeln, indem Spiel und freies Arbeiten mittels „Werkstätten“ miteinander verbunden werden.

Als Zielstellungen für die Kindergärten und Hochbegabten sind dabei die frühzeitige Erkennung von Talenten und Entwicklungsvorsprüngen, die spezialisierte Betreuung und optimale Entfaltung der besonderen Fähigkeiten und die integrative und soziale Förderung der hochbegabten Kinder innerhalb der Gemeinschaft zu nennen. Die Bildungsschwerpunkte sind das Verständnis von naturwissenschaftlichen Phänomenen, der spielerische Umgang mit Mengen und Zahlen, aktives Sprechen, Förderung von Kreativität und Motivation, visuelle und auditive Sinneswahrnehmung und der Spaß am Lernen.

Als Fachaufsicht fungieren die Jugendämter. Der Vorteil dieser Initiative seitens der Eltern besteht in der individuellen, flexiblen und bedarfsgerechten Gestaltung der Betreuungsorganisation und der aktiven Beteiligung an der pädagogischen Konzeption im Zusammenspiel mit den ErzieherInnen. Wichtige Aspekte sind dabei beispielsweise der tägliche Tagesablauf, die MitarbeiterInnenauswahl und die Gestaltung der Räumlichkeiten.

Fröbel-Kindergarten Das nach dem Pädagogen Friedrich Wilhelm August Fröbel benannte Konzept räumt dem freien und spielerischen Lernen eine herausragende Rolle ein. Auf der Grundlage von pädagogischen Spiel- und Lernmaterialien, Musik, Bewegung und Naturverbundenheit finden dabei die Psychomotorik, die Phantasie und die Kreativität der Kinder besondere Berücksichtigung. Ein zunehmend stärker gefördertes Anliegen ist die kindorientierte und facettenreiche Vermittlung einer Fremdsprache, neben der Muttersprache, innerhalb des täglichen Betreuungsangebotes. Auf diese Weise rückt die bilinguale Erziehung von Kindheit an stärker in den Mittelpunkt. Kita- und Kindergarten-Konzepte

37


KIDS und Co

in Action Text: Robert Harnisch

Ob Groß oder Klein

– hier schwingt jeder ein flottes Tanzbein Wir räumen hier gleich mal mit einem gängigen Klischee auf. Wer bei Tanzschulen an den spieSSig-strengen Mief längst vergessener Zeiten zurückdenkt, wird bei der Tanzschule Näder in Jena positiv überrascht sein – dafür sorgt schon das junge, bewegungsfreudige Team, welches jeden noch so schüchternen Tanzmuffel sofort ansteckt. Aller Anfang ist schwer? Aber nicht hier! Schon im Grundkurs Gesellschaftstanz können sich die Paare an allen gängigen Tänzen ausprobieren. Mit viel Spaß und Engagement der professionellen Tanzlehrer wandert man von Cha-Cha-Cha über Discofox bis hin zum Wiener Walzer. Über acht Wochen hinweg gehören in den 90-minütigen Kursen die ersten unsicheren Schritte schnell der Vergangenheit an.

Choreografien von aktuellen Charthits einstudiert werden. Etwas ganz Besonderes ist der neue Zumba-Kurs – heiße, brasilianische Rhythmen, Leidenschaft und ein schweißtreibendes Training verschmelzen hier zu einer einzigartigen Mischung aus lateinamerikanischem Tanz und Fitness. Ein unvergleichliches neues Bewegungserlebnis, welches sich niemand entgehen lassen sollte.

»Das erste Mal in der Tanzschule ist immer mit etwas Scheu und Unsicherheit verbunden«, berichtet Tanzlehrer Ronny, weiß aber auch durch seine langjährige Erfahrung: »Die meisten sind schon am Ende der ersten Stunde aufgetaut. Die Begeisterung an der Bewegung stellt sich immer ganz schnell ein, denn der Dynamik und Freude des Teams kann sich keiner entziehen. Das färbt einfach auf unsere Schüler ab.« Und wenn ich allein in die Tanzschule komme?

Kinder dürfen sich auf dem Tanzparkett natürlich auch austoben. Unter der verantwortungsvollen und professionellen Anleitung der Tanzlehrer tauchen die klei-

nen und großen Parkettfeger in die Welt der Rhythmen und Choreografien ein. Vom klassischen Kinderballett über Hip-Hop und Jazzdance bis zum Paartanz findet hier jeder seinen Lieblingskurs. Ronny fasst das Ziel der Tanzkurse noch einmal treffend zusammen: »Alle sollen hier neben den vielen neuen Erfahrungen und gelernten Fähigkeiten ihre Tanzstunde genießen können – vor allem auch abschalten und entspannen. Wenn die Paare lachen und einfach Spaß haben, sind dies für mich als Lehrer am Ende immer die schönsten Momente.« 

Auch kein Problem, hat sie doch eine überaus praktische Tanzpartnerbörse, die über das Internet Tanzpaare zusammenbringt. Einfach auf www.tanznaeder. de gehen, eintragen und problemlos den oder die künftige/n Kurspartner/in finden. Das heißt aber nicht, dass sich bei TanzNäder das Tanzangebot nur auf Paarkurse beschränkt. So wandelt man beim Steptanz auf den Spuren von Fred Astaire, während bei Dance4Fans flotte

ADTV-Tanzschule Näder

Postcarré (Aufgang H) · Engelplatz 8 · 07743 Jena · Tel.: 03641 69 94 00 · www.tanznaeder.de

38

Ob Groß oder Klein


Kleine Künstler ganz groSS:

Auf Entdeckungsreise durch die Welt der Farben Schon seit Generationen verschafft CARAN d’ACHE den Kindern Zugang zur Welt der Farben. Grund genug, um mit FANCOLOR eine neue Produktpalette für die zukünftigen Künstler zu entwickeln und zu schaffen.

Seit fast 100 Jahren hat es die Schweizer Firma CARAN d´ACHE mehreren Generationen von Kindern mit ihren Qualitätsprodukten ermöglicht, sich die Welt der Farben zu erschließen. Die leicht und sicher zu gebrauchende Produktpalette FANCOLOR ist ganz besonders für die Künstler auf Kindesbeinen entwickelt worden. Die Farbstifte werden mit viel Sorgfalt und Hingabe in Genf hergestellt. Mit ihrer neuen Produktlinie FANCOLOR 120 nimmt CARAN d´ACHE Kinder mit auf eine Entdeckungsreise durch die Farbtöne und –schattierungen beim Ausdenken eines verzauberten Universums und ist gleichzeitig treuer Begleiter beim Ausprobieren neuer Techniken.

Die wasservermalbaren Farbstifte FANCOLOR sind mit einer weichen und trotzdem haltbaren Mine versehen und dadurch einfach und angenehm im Gebrauch. Sie werden mit viel Sorgfalt aus FSC zertifiziertem Holz hergestellt und sind somit umweltschonend. Außerdem werden für ihre Herstellung nur Lacke auf Wasserbasis verwendet. So können selbst die kleinsten Kinder problemlos damit umgehen. Da sie wasservermalbar sind, eröffnen sie den kleinen Künstlern neue Horizonte. Sie können damit ihren Werken Wischeffekte schenken, indem sie mit Hilfe eines Pinsels oder eines Schwamms oder ganz einfach mit dem Finger über einen mit dem Farbstift gemalten Strich streichen. 

Gewinnen Sie eine von drei Metallschachteln Fancolor mit jeweils 40 Farben im Wert von 49,00 Euro. Schicken Sie uns ein kleines Kunstwerk Ihres Kindes mit dem Kennwort „Fancolor“ an KIDS und Co, Juri-Gagarin-Ring 68 in 99084 Erfurt. Der Einsendeschluss ist der 04.10.2011. Mit etwas Glück gehören die neuen Stifte bald Ihnen.

Wir wünschen viel Glück!


KIDS und Co

KIDS und (Co)nfetti Bauernhof-Party Vorbereitung Wenn ihr wollt, könnt ihr euch als Kühe, Katzen, Hunde und Schweinchen oder mit alten Sachen als Bauernhofbewohner verkleiden. Das Kinderzimmer baut ihr zum Stall um. Aus Kartons, die ihr bemalt habt, bastelt ihr Abgrenzungen und Umzäunungen und stellt eure Kuscheltiere dahinter. An einem schönen Buffet mit Hähnchenkeulen, Schnitzeln, Wurst- und Käseplatten könnt ihr euch stärken.

die „Blinde Kuh“, wenn er falsch rät, bleibt er weiterhin die „Blinde Kuh“. Gewonnen hat, wer am seltensten gefangen wurde.

Tiergeräusche raten Ein Kind wird ausgewählt, das ein Tiergeräusch nachmachen muss. Wer das Geräusch errät, ist an der Reihe und so geht es dann immer weiter. Der, der am meisten Tiergeräusche erraten hat, ist der Gewinner.

Eierlauf Beim Eierlauf braucht ihr zwei Löffel und zwei hart gekochte Eier. Steckt am besten draußen einen kleinen Parcours ab. Es treten immer zwei gegeneinander an. Der Löffel darf nur mit einer Hand gehalten und das Ei darf nicht festgehalten werden. Verloren hat, wem das Ei vom Löffel fällt oder wer als letztes ins Ziel kommt. Es treten immer die Gewinner der einzelnen Läufe wieder gegeneinander an, bis schließlich nur noch einer übrig bleibt.

Hofspiele Blinde Kuh Bei der „Blinden Kuh“ wird einer ausgewählt, dem die Augen verbunden werden. Derjenige muss versuchen, ein anderes Kind zu fangen oder zu berühren. Wenn er das geschafft hat, muss er erst anhand des Gesichts erraten, wen er da vor sich hat. Rät er richtig, ist das andere Kind nun

KIDS und Co

Kleiner Einstein Der Bernoulli-Effekt Du brauchst

So funktioniert‘s

Tischtennisball o. 1 kleine, leichte Kugel, 1 Föhn mit Kaltluftgebläse

Der Tanz des Tischtennisballs geht auf den Bernoulli-Effekt, benannt nach dem Schweizer Mathematiker Daniel Bernoulli, zurück. Die hohe Geschwindigkeit der Luftströmung erzeugt folglich einen niedrigen Luftdruck (Unterdruck). Da in der Mitte des Luftstroms die höchste Geschwindigkeit und damit der niedrigste Druck vorherrschen, wird ein relativ starker Sog erzeugt. Dieser Sog ist schließlich dafür verantwortlich, dass der leichte Ball in der Mitte der Luftströmung gefangen bleibt und Schwebebewegungen ausführt.

So geht‘s Schalte zunächst den Föhn (auf Kaltluftgebläse) ein und halte ihn mit der Öffnung nach oben. Anschließend hältst du den Tischtennisball in die entstandene Luftströmung und lässt ihn los. Dein Ball schwebt nun über dem Föhn und wird in der Luftströmung gehalten. Nun kannst du den Föhn hin- und herbewegen und mit der Gebläse-Stärke spielen. Auf diese Weise kannst du deinen Ball richtig in der Luft tanzen lassen. Probiere es ruhig auch mit Papierschnipseln und Styropor-Kugeln oder mehreren Tischtennisbällen aus. Du kannst auch versuchen, die Bälle und Schnipsel in die Luftströmung zu werfen. Mit ein bisschen Übung wirst du zu einem wahren Föhn-Akrobaten werden.

40

KIDS und Co Kleiner Einstein

Kleiner Tipp: Du kannst dir von deinen Eltern auch eine Bernoulli Pfeife schenken lassen, die auf dem gleichen Effekt beruht. Dann kannst du deine Fingerfertigkeiten überall und mit spielerischer Leichtigkeit trainieren.


KIDS und Co

Bastellieschen

Kokosnusstier Nach dem Motto „Wer hat die Kokosnuss geklaut“ wollen wir heute kleine Tiere aus Kokosnüssen basteln. Was dabei Einzigartiges herauskommt, wird euch sicherlich überraschen. Du brauchst 1 Kokosnuss 2 große Knöpfe oder Perlen für die Augen Pappe (am besten von alten Kartons) Modellbaufarben (verschiedene Farbtöne) Pinsel (verschiedene Größen) Schere, Bleistift, Kleber, Holzsäge

So wird’s gemacht Zu allererst benötigen wir eine Kokosnuss. Lass dir die Kokosnuss von deinen Eltern mit einer Holzsäge in der Mitte zerteilen, so dass du zwei Schalenhälften erhältst. Nachdem die Kokosschalen anschließend vollständig geleert und gesäubert worden sind, kann der Bastelspaß beginnen. Überleg dir zunächst, welches Tier du basteln möchtest. Lass deiner Fantasie dabei freien Lauf. Zeichne anschließend mit einem Bleistift die Grundform des Körpers

mit Armen und Beinen auf dein Stück Pappe. Danach schneidest du die gezeichnete Form aus. Frag deine Eltern, ob sie dir dabei helfen können. Nun kommt die Kokosnussschale ins Spiel. Nimm eine Hälfte der Kokosnuss und klebe sie auf deine ausgeschnittene Grundform. Verwende ruhig ein bisschen mehr Kleber, damit die Kokosnuss fest mit der Pappe verbunden ist. Damit ist das Kokosnusstier schon beinahe komplett. Als nächstes klebst du nun die zwei großen Knöpfe für die Augen auf die Vorderseite deines Tieres. Um das Kokosnusstier lebendig werden zu lassen, musst du nur noch die Schale und die Pappe in allen erdenklichen Farben und Formen bemalen und alternativ mit verschiedenen bunten Knöpfen und Glitzersteinchen bekleben. Auf diese Weise erschaffst du dein ganz persönliches und einzigartiges Kokosnusstier.

KIDS und Co Bastellieschen

41


KIDS und Co

Auto & Co

Text: Robert Harnisch

»Anschnallen nicht vergessen!« Was die Großen schon lange können, gilt im besonderen Maße für die Kleinen – sind sie im Wagen doch der kostbarste Schatz. Ein Kindersitz gehört so selbstverständlich zum Auto wie das Lenkrad. Hier unsere kurze Checkliste, damit Sie und Ihre Kleinen auch immer sicher ankommen:

42

Ab wann braucht mein Kind einen Kindersitz? Ab der Geburt – denn laut Gesetz besteht für Kinder, die jünger als zwölf Jahre und kleiner als 1,50 m sind, die Pflicht zum Kindersitz. Aber es dürfte wohl auch sicher sein, dass Eltern ihre Kleinen wohl nie ungesichert durch die Gegend fahren ließen.

hierbei: die Schale immer entgegen der Fahrtrichtung platzieren! Klasse I geht von 9 bis 18 kg und wird in oder entgegen der Fahrtrichtung platziert. Schlussendlich finden sich in Klasse II bis III (15 bis 36 kg) auch die Sitzhocker, mit denen sich das Kind über die normalen Autogurte anschnallt.

Wo platziere ich den Sitz im Auto? Am besten wird der Kindersitz hinten rechts eingebaut, parallel zum Bordstein. Die Isofix-Halterung im Auto sorgt dafür, dass nichts wackelt oder verrutscht. Es gibt aber auch Modelle, bei denen der Dreipunkte- oder Beckengurt für den nötigen Halt sorgt. Hier gilt: testen, testen, testen. Welcher Sitz passt ins Auto – mit welchem fühlen sich die Kleinen am wohlsten.

Wie war das mit dem Anschnallen? Babyschalen wie auch Kindersitze haben integrierte Hosenträgergurte. Bei letzteren können je nach Modell auch noch der Dreipunkt- oder Beckengurt zum Anschnallen verwendet werden. Auch wenn es die Kleinen schon mal kneift und zwickt, sollten die Gurte immer so dicht wie möglich anliegen. Jacken also am besten immer ausziehen.

Es gibt so viele Sitze – welcher ist der Richtige? Das Gewicht ist bei Kindersitzen am wichtigsten, danach sind sie auch in Klassen eingeteilt. Bis zu 13 kg greift man zur Klasse 0+, den Babyschalen. Ganz wichtig

Und was ist mit dem Prüfsiegel? Achten Sie beim orangenen Sticker auf die ersten zwei Ziffern der achtstelligen Zulassungsnummer. Es sollten nur noch Sitze verwendet werden, die die Kennung 03 oder 04 tragen. Ist die Zahl kleiner, ist

Anschnallen nicht vergessen!

der Sitz veraltet und entspricht nicht mehr den aktuellen Sicherheitsbestimmungen. Wie lange kann der Sitz denn benutzt werden? Stupst das Kind in der Babyschale schon mit dem Kopf ans obere Ende, muss schnellstens ein größerer Sitz her. Bei Sitzen mit Hosenträgergurten kann das Köpfchen auch schon mal über den Sitz ragen, solange nur noch nicht die Ohren drüber schauen. Und wo kauft man den Kindersitz am besten? Der Fachhandel ist natürlich die erste Wahl. Lassen Sie sich Zeit für die Auswahl und Beratung. Überprüfen Sie vor allem die Montagemöglichkeiten entsprechend Ihres Autotyps und die verschiedenen Gurtsysteme. Und wählen Sie nicht nur entsprechend der Gewichtsangaben, sondern lassen Sie den Kleinen auch „probesitzen“. Das erspart Ihrem kleinen Liebling auf jeder noch so langen Fahrt unnötiges Unbehagen. 


Anzeige

KIDS und Co

Ratgeber Recht Auto und Recht Der folgende Beitrag bewegt sich auf 4 Rädern und berichtet über rechtliche Gegebenheiten rund um das Thema Auto. Wir fahren zunächst auf der Landstraße und achten darauf, dass wir nicht geblitzt werden, bevor es dann mit Highspeed über die Datenautobahn ins Internet geht. drücklich zugelassen wird. Auf vielen Autobahnen finden sich schon elektronische Verkehrsleitsysteme, die signalisieren, ob der Standstreifen freigegeben ist.

Sie haben gar kein Auto? Das Internet bietet die Möglichkeit, ein Fahrzeug auch online zu kaufen oder zu verkaufen. Plattformen wie eBay und Mobile.de haben sich hier zu Marktführern entwickelt.

Mit dem Auto unterwegs

Solange man sich an die geltenden Verkehrsregeln hält, droht auch kein Ungemach. Aber wer hat es nicht schon erlebt: falsch geparkt – Knöllchen, zu schnell unterwegs – geblitzt. Gerade bei Geschwindigkeitsverstößen lohnt der Gang zum Anwalt. Dieser kann für Sie Akteneinsicht beantragen und Einspruch gegen den Bußgeldbescheid einlegen. Interessant wird die Sache für Menschen, die beruflich auf den Führerschein angewiesen sind. Drohen hier Punkte in Flensburg oder ein vorläufiges Fahrverbot kann im Rahmen der gerichtlichen Verhandlung über den Einspruch gehandelt werden. Gegen eine Erhöhung des Bußgeldes sehen die meisten Gerichte davon ab, ein Fahrverbot zu verhängen. Vorsorglich sei darauf hingewiesen, dass der nächste Winter kommen wird und

wir seit dem letzten Jahr eine Winterreifenpflicht haben. Der Gesetzgeber geht dabei davon aus, dass Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch und Eis- oder Reifglätte diese Pflicht auslösen. Da die Wetterverhältnisse in Deutschland zu unterschiedlich sind, gibt es keinen festgelegten Zeitraum. Bei Nichtbeachtung droht aber ein Bußgeld.

Verkehr und Stau Laut dem ADAC passieren in den Monaten Juni, Juli und August nicht nur die meisten Unfälle, es bilden sich auch regelmäßig kilometerlange Staus. Wenn Sie auf dem Weg in den Urlaub in den Stau geraten, ist es wichtig, die Ruhe zu bewahren. Wildes Gehupe bringt genauso wenig wie waghalsige Wendemanöver. Denken Sie auch daran, dass der Standstreifen nur dann als zusätzliche Fahrspur benutzt werden darf, wenn dies aus-

Als Käufer achten Sie darauf, das Fahrzeug nicht unter Gewährleistungsausschluss zu kaufen. Gerade private Anbieter und windige Geschäftsmänner versuchen, alte defekte Fahrzeuge online loszuwerden. Man findet dann Formulierungen wie „Keine Garantie“, „Unter Ausschluss der Gewährleistung“ oder „Bastlerfahrzeug.“ Damit wollen sich die Verkäufer absichern, dass der Käufer später keine mangelbegründeten Rechte geltend machen kann. Allerdings ist es nur privaten Verkäufern gestattet, die Gewährleistung auszuschließen. Das entbindet aber nicht von der Pflicht, wahrheitsgemäße Angaben über bestehende Mängel am Fahrzeug hinzuweisen.

In diesem Sinne wünsche ich allzeit gute Fahrt!

Steffan Schwerin Rechtsanwalt

Rechtsanwaltskanzlei Steffan Schwerin · Golmsdorfer Straße 11 · 07749 Jena · T. 03641 801257 F. 03212 1128582 · I. www.jena-rechtsberatung.de · M. raschwerin@raschwerin.de · Skype: raschwerin

Ratgeber Recht

43


Anzeige

KIDS und Co

NULL BOCK AUF SCHULE Ratgeber Diagnostik

„ICH HAB KEINEN BOCK MEHR AUF SCHULE“, SAGT KONSTANTIN, „DA GEH ICH NICHT MEHR HIN - DIE ÄRGERN MICH DOCH ALLE NUR.“ Text: Dr. Susanne Wiese befürchteten Schikanen erwarteten Erfolg bringt. Gerade jünDann schweigt er, schaut weg und weint. gere Kinder können nicht verstehen, Konstantins Eltern sind verzweifelt. Ihr aus dem Weg zu gehen? warum sie trotz vieler Mühen mit den Sohn habe nie etwas erzählt. Nun soll Hausaufgaben nicht ebenso erfolgreich das Problem schnell gelöst werden und Auch bei Konstantin hatte es mit in der Schule sind wie der Schulfreund, Konstantins Eltern sehen einen Wechscheinbaren Kleinigkeiten begonnen. gab vor. es jemals soKind viele der Schule? die flexible Schuleingangsphase, Gesamtschulen, der zudem viel mehrDa Zeitsind zum Spielen selWann der Schule Wenn ein sichReformen Ohne eine professionell begleitete gebundene, teilgebundene und offene Ganztagsschulen, Gemeinschaftsschulen, hat und sich kaum anstrengen muss. weigert, in die Schule zu gehen, erzeugt BeurteilungOberschulen. der gesamten Situation bringt das bei Eltern immer Ratlosigkeit. In fast ein überstürzter Schulwechsel nur sehr Da gibt es Probleme mit Mitschülern, allen Fällen kommt die Schulverweigeselten Entlastung oder eine Lösung. für pädagogische Diagnostik werden seit von denen sich ein Kind ausgeschlosrung nicht wie ein Schicksalsschlag. vielen Jahren Vorschul- und Grundschulsen, verspottet oder sogar bedroht Was präventiv hilft, istsie Zeit kinder befragt, was in für ihrer Schule für fühlt. Und da gibt es Ängste, wenn ein Unverarbeitete Probleme eines Kindes in regelmäßige Gespräche in hundert den wichtig halten. Mehrere Kinder Kind, dem das Lernen generell oder in der Schule bauen sich meist sehr lange Familien überfolgenden alles, wasnahezu für dasidentischen Kind gaben die einem bestimmten Fach schwerfällt, auf: Die Signale eines Kindes werden gut und was am weniger Antworten: SieTag möchten an gut erster Stelle sich nicht traut, im Unterricht so lange aber leider zu oft überhört, nicht ernst oder schlecht war. lassen sich Lehrer/innen, die So freundlich und gerecht nachzufragen, bis es verstanden hat. genommen oder bagatellisiert. Schule bereits frühe Warnzeichen sind, die nicht schimpfen,erkennen wenn ein Aus den genannten und vielen weiteren ist eine lebendige Organisation, in der und geeignete Hilfen organisieren. Kind mehrfach nachfragen muss, die gut Problemfeldern können regelrechte „Sorviele Menschen, die einander nicht auserklären können und die „ein bisschen genberge“ entstehen, über die ein Kind gesucht haben, auf recht engem Raum Die KIDS und Gast-Autorin Dr. Susanstreng“ sind,Codamit der Unterricht stattohne Hilfe nicht mehr hinwegsehen kann. miteinander umgehen müssen. Da gibt nefinden Wiesekann. leitetEs das Institut geht also für im pädagoKern um es nicht nur Harmonie und Freude. Da gische DiagnostikFörderung (IpD) in Erfurt die individuelle eines jeden Wussten Sie, dass 8% aller gibt es auch Sorgen, Konkurrenz und Telefon 0361/6545565 mehr unter Kindes. Und was sagen dieInfo`s Lehrer/innen, Schüler einen Tag im Monat Frust. Z. B., weil das Lernen einfach die, von denen viel Reformbereitschaft nicht den von den Eltern oder vom Kind bei ungemindert laufendem Schulbetrieb, in der Schule fehlen, um www.lernen-verstehen-foerdern.de hohe pädagogische Fach- und Diagnosekompetenz sowie starke Persönlichkeitseigenschaften erwartet werden?

Lehrer machen (gute) Schule

Da gibt es Kompetenzbögen und Kompetenztests, Vergleichsarbeiten, Bildungsstudien, Bildungsstandards, zentrale Abschlussprüfungen, neue Unterrichtsfächer und Lehrpläne sowie eine neue Schulordnung. Dann gibt es Expertenteams (Schul-TÜV), die Eigenverantwortliche Schule und neben immer neuen Strukturen jede Menge Programme zur Qualitätsentwicklung von Schulen. Was aber wird aus den vielen Maßnahmen, Strukturen, Programmen und Vergleichstests? Wer in den Schulverwaltungen Thüringens hat eigentlich alle Reformen und alle Maßnahmen zur Qualitätsentwicklung im Blick? Wer wertet die Ergebnisse und Datenberge aus - wer macht gute Ergebnisse für andere Schulen nutzbar? Wie eigenverantwortlich ist z. B. die Eigenverantwortliche Schule sechs Jahre nach Beginn der Maßnahme tatsächlich? Hat der Schul-TÜV, der 2005 mit 10 Kontroll-Teams, die eigens vom Thillm geschult worden waren, um bis 2020

alle Thüringer Schulen besucht zu haben, den Schulen vor Ort praxistaugliches Expertenwissen vermitteln können? Wie viele Grundschulen praktizieren seit dem Beginn 1999/2000 täglich mit Stammgruppen der Klassenstufen 1 und 2 die Jahrgangsmischung in Thüringen? Wer „entrümpelt“ das Schulsystem von Maßnahmen, die als Ergebnis nur Bürokratie und vielleicht gar Unterrichtsausfall erzeugen, bevor den Schulen neue Reformen präsentiert werden? Es stellen sich zwei Fragen: Wer ist es, der Schule macht und wer soll sie möglich machen? Lässt man Eltern zu Wort kommen, dann hört man unisono, dass es die Lehrer/ innen, weniger die Strukturen, sind, die Schule machen. Eltern wollen, egal in welcher Struktur, einen inhaltlich klar strukturierten und differenzierten, also guten Unterricht, der alle Kinder anspricht. Und was sagen Schulkinder? Interessieren sie sich für Strukturen und Programme an ihrer Schule? Am Institut

BORN TO EXPLORE

Sie fühlen sich oft, zu oft, überfordert. Lehrer/innen sind es aber, die Schule machen. Nicht eine veränderte Struktur, sondern das pädagogische Personal ist die wichtigste Ressource, wenn es um hohe Unterrichts-Qualität geht. Bildungspolitiker oder Schulverwalter sollen gute Schule möglich machen. Wer von Lehrern viel erwartet, muss ihnen Perspektiven eröffnen. So sollten praxisrelevante Weiterbildungen ermöglicht werden, die Erfahrungen und berufliches Können bei Lehrer/innen mit neuen Erkenntnissen über Lernen und Entwicklung verbinden. Lehrer/innen, die gute Schule machen, brauchen Hilfen in Form von Ressourcen, hoher Autonomie und einer Bezahlung, die sich mehr an Leistung als an Laufbahn und Dienstalter orientiert.

Die KIDS und Co-Gast-Autorin Dr. Susanne Wiese leitet das Institut für pädagogische Diagnostik (IpD) in Erfurt

Telefon 03 61 - 65 45 565 www.lernen-verstehen-foerdern.de

fi nkids wachsen draußen am besten!

44

Ratgeber Diagnostik

finkid.de

finkid Store Erfurt I Paulstraße 31 I 99084 Erfurt I Fon +49. 3 61.6 44 79 96 I Mo bis Fr 10.00 -18.00 I Sa 10.00 -14.00 finkid Store Jena I Bachstraße 32 I 07743 Jena I Fon +49. 36 41. 22 86 08 I Mo bis Fr 10.00 -18.00 I Sa 10.00 -14.00


KIDS und Co

Freizeit und Co Ausflüge Thüringen Auf hohen Wipfeln unterwegs Der Nationalpark Hainich ist das ganze Jahr über einen Ausflug wert. Wer aber nicht nur durch den Wald spazieren möchte, kann ihn auch einmal von oben betrachten. Hoch über den Baumwipfeln bietet der Baumkronenpfad einen einzigartigen Ausblick auf den „Urwald mitten in Deutschland“. Wetterbedingte Öffnungszeiten und weitere Materialien gibt es unter www.nationalpark-hainich.de. Erlebnis Steinkohlebergbau Einmal Bergbauluft aus dem 18. Jahrhundert schnuppern ist im Rabensteiner Stollen möglich. Regelmäßige Führungen werden von April bis Oktober durchgehend von 10:00 bis 17:00 Uhr angeboten, außer montags, von November bis März ist der Stollen nur von 10:45 Uhr bis 13:00 Uhr

geöffnet. Ein besonderes Erlebnis ist die Fahrt mit der Grubenbahn, die man nicht verpassen sollte. Informationen finden Sie unter: www.rabensteiner-stollen.de. Schuhe aus und los geht’s! Ein ganz besonderes Erlebnis für die Füße gibt es im Lohmühlenmuseum im Thüringer Wald. Neben dem Technikmuseum wartet auf kleine und große Trampelfüße ein 500m langer Barfußpfad zum Entdecken und Genießen. Auf vielen verschiedenen Untergründen wie Kieselsteinen, Sand oder Rindenmulch kann man seinen Füßen ein besonderes Erlebnis gönnen. Der Park hat ganzjährig geöffnet, am Montag ist Ruhetag. Informationen gibt es auch im Netz: www.barfusspark.info Unter Wasser Wer die Unterwasserwelt Thüringens und der Welt hautnah erleben möchte,

kann dies im Meeresaquarium Nautiland tun. Bunte Südseefische, Reptilien und Insekten laden Groß und Klein zum Bestaunen ein. Von Dienstag bis Sonntag 11:00 bis 17:00 Uhr stehen die Tore des Aquariums für jedermann offen. Besondere Veranstaltungen und Fütterungszeiten können unter www.schauaquarium-nautiland.de gefunden werden. Komm mit mir ins Abenteuerland Spannung und Abenteuer werden im Abenteuerland Thüringen groß geschrieben. Vom Seilgarten über Bogenschießen bis hin zum Floßbau werden hier alle Abenteurerträume wahr. Ob Familie oder Schulklasse, jeder kann sich hier so richtig auspowern. Der Park hat von April bis Oktober täglich geöffnet. Spezielle Angebote werden unter www.abenteuerlandthueringen.de veröffentlicht.


Da laust mich doch der Affe! Wildes Affengebrüll und rasante Abfahrten, beides gibt es im Erlebnispark Straußberg. Von April bis Oktober, täglich 09:00 bis 18:00 Uhr, öffnet der Affenwald seine Tore. Über 80 Affen zählen die zwei Freigehege des Parks und außerdem sorgt eine Sommerrodelbahn für den ultimativen Geschwindigkeitsrausch auf der Piste, ganz ohne Schnee. Wer Näheres erfahren möchte, schaut einfach unter www.affenwald.de nach.

häuser gehört auf jeden Fall zu den interessantesten unterirdischen Gebilden. Das Farbenspiel und die bizarren Gesteinsformationen im Inneren der Höhle entführen die Besucher in eine andere Welt. Regelmäßige Führungen erzählen nicht nur von der Entstehung der Höhle, sondern auch von der sagenumwobenen Geschichte um Kaiser Barbarossa, dem Namensgeber der Höhle. Besuchszeiten sind von Dienstag bis Sonntag, 10:00 bis 17:00 Uhr. Weitere Informationen auf: www.hoehle.de.

Rapunzel lässt ihr Haar herunter… …und zwar im Märchenreich Teichtal. 70 lebensgroße Märchenfiguren lassen die Welt der Gebrüder Grimm wieder aufleben. Ob in der großen Märchenhalle oder auf dem Märchenpfad, es gibt für jeden was zu sehen. Eine Eisenbahn darf natürlich auch nicht fehlen. Das Märchenreich kann von April bis Oktober besucht werden, weitere Informationen gibt es unter: www.maerchenreich-teichtal.de.

Irren ist menschlich Nirgends kann man das besser unter Beweis stellen als in einem der größten Irrgärten Deutschlands, dem Irrgarten Eckartsberga. Auf einem über 3000 Quadratmeter großen Areal kann sich die ganze Familie mal so richtig verlaufen. Wer dann den Weg nach draußen gefunden hat, kann sich bei einer der vielen weiteren Aktivitäten in der Nähe vergnügen, beispielsweise beim Minigolf. Auf www.irrgarten-eckartsberga.de finden Sie weitere Infos. Der Irrgarten kann von April-Oktober täglich von 10:00-18:00 Uhr besucht werden.

Spielen wie vor hundert Jahren Schon mal einen hundert Jahre alten Teddy gesehen? Nein? Dann auf zum Deutschen Spielzeugmuseum in Sonneberg. Tausende Spielzeuge aus längst vergangener Zeit warten auf staunende Besucher, ob jung oder alt. Besonderer Höhepunkt ist die „Thüringer Kirmes“, eine fast lebensgroße Nachbildung eines Volksfestes aus dem Jahr 1910, die auf der Weltausstellung desselben Jahres zu Weltruhm gelang. Das Museum ist das ganze Jahr über von Dienstag bis Sonntag 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Auf www. spielzeugmuseum-sonneberg.de finden Sie Informationen zu Ausstellungen und anderen Veranstaltungen.

Das große Krabbeln… …erlebt die ganze Familie im Exotarium Oberhof. Die üblichen Zootiere findet man hier nicht, dafür kommen Schlangen-, Reptilien- und Insektenliebhaber voll auf ihre Kosten. In zahlreichen Terrarien und Aquarien kann man die verschiedensten Tierarten bewundern. Täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr ist der Aqua-Terra-Zoo geöffnet. Fütterungszeiten findet man unter: www. exotarium-oberhof.de.

Ausflüge Sachsen Unterirdische Entdeckungsreise Unter der Erde gibt es so einiges zu entdecken und die Barbarossahöhle im Kyff-

Hoch hinaus… … geht es für die ganze Familie im Aben-

teuerpark Moritzburg. Der Hochseilgarten mit sieben verschiedenen Parcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden bietet ein einmaliges Erlebnis, da man das nahegelegene Wildtiergehege so gleich einmal von oben erleben kann. Die Lage inmitten eines großen Waldes bietet sich auch für andere Aktivitäten an, wie eine Wanderung oder ein Picknick. Geöffnet ist der Park von April bis Oktober täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr. Wetterbedingte Änderungen finden Sie im Internet: www.abenteuerpark-moritzburg.de. Der Klassiker unter den Ausflügen Freizeitparks bieten für Groß und Klein jede Menge Erlebnisse. Ob Dinoland, Westernstadt oder Actionwelt mit Achterbahnen und Wildwassererlebnissen: Im Freizeitpark Plohn ist garantiert für jeden was dabei. Vielfältige und liebevoll gestaltete Themenwelten laden zum Staunen und Erkunden ein. Öffnungszeiten und besondere Veranstaltungen sind auf www. freizeitpark-plohn.de zu finden. Sternenhimmel am helllichten Tag Wer den Blick in den Sternenhimmel auch tagsüber erleben möchte, für den ist das Planetarium Lichtenstein genau das Richtige. Während die Besucher in beweglichen Sesseln im Kuppelkino des Planetariums sitzen, beobachten sie den Nachthimmel und viele andere spannende Ereignisse des Mikrokosmos. Das Planetarium hat außerdem viele verschiedene Programme und Shows, deren genaue Spielzeiten auf www.planetarium-lichtenstein.de stehen. Öffnungszeiten sind von April bis November, 11:00 bis 18:00 Uhr. Als das Mehl noch aus der Mühle kam Mehl? Das gibt’s im Supermarkt, aber zu erfahren, wo es früher einmal herkam, wird auf dem Mühlenhof Pahrenz zum richtigen Erlebnis. Die 18 Meter hohe Anzeige

46

Freizeit und Co


Anzeige

Komm flieg mit uns ins

Turmholländerwindmühle aus dem 19. Jahrhundert mit ihren neun Meter langen Flügeln ist noch funktionstüchtig und ihre Türen stehen neugierigen Besuchern offen. Wer vom ganzen Mehl mahlen Hunger bekommt, kann sich an den Wochenenden den Bauch im Gartenlokal „Zum Mühlengarten“ vollschlagen. Infos gibt es unter: www.windmuehle-pahrenz.de.

Traumland

Glück Auf! In Plauens früherem Alaunbergwerk wird die Bergbauwelt aus dem 17. Jahrhundert zu neuem Leben erweckt. Eine ca. einstündige Führung führt bis tief ins Innere des Berges, das sogar für Rollstuhlfahrer zugänglich ist und zeigt verschiedene Stollen und eine Ausstellung alter Waffen, die im Bergwerk gefunden wurden. Weitere Attraktionen sind außerdem ein Besuch des Luftschutzmuseums und des Zollkellers unter Tage. Öffnungszeiten und weitere Informationen gibt es unter: www.alaunbergwerk-plauen.de.

Ausstellungen Thüringen Nostalgie pur… … wird die Besucher des Trabiparadieses in Weberstedt überkommen, wenn sie all die liebevoll gestalteten TrabantUnikate sehen und sich in eine andere Zeit zurückversetzt fühlen. Die Sonderausstellung „Campingfreuden in der DDR“, die noch bis Anfang November im Museum zu sehen ist, bietet vom Klappfix bis zum Campingkocher alles, was das Campingherz höher schlagen lässt. Öffnungszeiten sind täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr. Unter www.trabiparadies.de finden Sie außerdem Wissenswertes rund um den Trabant.

Qualität hat ein Zuhause Unsere hochwertigen form- und farbschönen Kindermöbel werden mit höchsten Ansprüchen in handwerklicher Manufaktur hergestellt. Ob Kinderzimmer, Hoch- und Etagenbett, Sitzgarnituren, Kinderbetten, Kinderlaufstall, Matratze, Betthimmel oder Bettsets – einfach traumhaft.

www.taube-jugendmoebel.de

Sonne satt… …gibt es, zumindest dem Namen nach, im Sonnenlandpark in Lichtenau. Der riesige Park lässt nicht nur Kinderherzen höher schlagen, denn zu seinen zahlreichen Attraktionen gehören auch ein Sandstrand und ein See, den man mit Miniflößen erkunden kann. Streichelzoo, Riesenrad, Hüpfkissen, WasserMatsch-Straße und eine Kinder-Quad-Bahn sind auch vertreten und warten nur darauf, erkundet und ausprobiert zu werden. Der Park öffnet seine Tore von April bis Oktober täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr. Infos zu wetterbedingten Änderungen werden unter www.sonnen-land-park.de bekanntgegeben.

Fordern

eren Sie uns

g K adteraNr.l2o129 an

unter

taube GmbH, Kinder- und Jugendmöbel, D-91472 Ipsheim, Telefon 09846/238, Fax 09846/1438, info@taube-jugendmoebel.de

104 x 161 mm

Wintersport mal anders erleben Einmal in einem Vierer-Federkuven-Bob sitzen und echte Goldmedaillen betrachten, während mit dem Trainingslasergewehr den Biathleten Deutschlands nachgeeifert wird. Im Wintersportmuseum in Oberhof wird all das geboten. Sonderausstellungen wie „100 Jahre Bob- und Schlittenverband für Deutschland“ locken das ganze Jahr über Besucher an. Öffnungszeiten gibt es auf: www.wintersportmuseum.de.

aße 3 Weinbergstr

Kurioses aus Erfinderhand In Sömmerda versteckt sich eine wahre Fundgrube an Kuriosem und Spannendem. Das frühere Haus des Erfinders Nicolaus von Dreysen aus dem 19. Jahrhundert, heute das Historisch-Technische-Museum, ermöglicht einen Rundgang durch längst vergessene Zeiten. Das bekannteste Schaustück ist dabei das von ihm erfundene Zündnadelgewehr, das zu seiner Zeit eine moderne Sensation war. Besucht werden kann das Museum am Dienstag, Donnerstag, Freitag und Sonntag von 09:00 bis 18:00 Uhr, weitere Informationen unter: www.dreysehaus.de.

uns Hier fühl‘n wir

wohl!

www.gwb-elstertal.de . kostenfreie Hotline 0800 0365 800 VERMIETUNG KAUTIONSFREI


Als der ICE noch Dampflok hieß Die Zeiten der Deutschen Reichsbahn sind zwar längst vorbei, die Überbleibsel werden aber im Eisenbahnmuseum Weimar wieder zum Leben erweckt. Noch bis Ende Oktober ist die Sonderausstellung „Sommerbetrieb“, mit historischen Wagen und Lokomotiven, für jedermann geöffnet, jeweils Dienstag bis Sonntag von 08:00 bis 14:00 Uhr. Auf der Internetseite des Thüringer Eisenbahnvereins, www.thueringer-eisenbahnverein.de, sind weitere Veranstaltungen des Museums aufgelistet. Tiere im Turm… … ist die Dauerausstellung des Museums der Natur im Westturm des Schlosses Friedenstein. Unter den wachsamen Augen großer Entdecker wie Carl von Linné und Charles Darwin wird man selbst zum Entdecker der Tierwelt unserer Erde. Forschungsreisen und Jäger auf leisen Pfoten warten darauf, Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 17:00 Uhr bestaunt zu werden. Das Schloss beherbergt noch weitere Attraktionen. Welche das sind, erfährt man unter: www.stiftungfriedenstein.de. Kunst im Bierkeller Ja, das gibt es tatsächlich. Denn Gera lädt von Juni bis Oktober zur fünften Höhler Biennale ein, einer Kunstausstellung in den ehemaligen Wirtschaftskellern unter der Stadt. 56 ausgewählte Künstler präsentieren ihre Farb- und Klanginstallationen direkt an den Wänden der unterirdischen Keller. Die Tore in die Unterwelt stehen bis Oktober von Mittwoch bis Sonntag, jeweils 10:00 bis 18:00 Uhr, für Schaulustige offen. Informationen zu dem Projekt und den Künstlern gibt es unter www.hoehlerbiennale.de. Visionen… … ist das Motto des Pelerinages, dem Kunstfest in Weimar, bei dem sich Künste aller Art, von Musik über Literatur bis hin zu Medien, treffen. Vom 19. August bis zum 11. September sind viele verschiedene Veranstaltungen rund um Kunst und Kultur in allen kulturellen Einrichtungen Weimars geplant. Ein genaues Programm ist unter www.pelerinages.de zu finden.

hier, wie lebendig Lernen sein kann. Verschiedenste Exponate zu vielen Themen animieren zum Entdecken und Verstehen. Mehrere Workshops werden neben der Dauerausstellung angeboten, wie beispielsweise im September mit dem Thema „Die Welt der Farben“. Geöffnet hat das Museum von Montag bis Donnerstag, 08:30 bis 15:30 Uhr und an Wochenenden und Feiertagen von 12:00 bis 19:00 Uhr; nähere Infos gibt es auch auf: www. phaenomenia.de. Den Indianern auf der Spur Mit einer Sonderausstellung erfreut das Karl-May-Museum in Radebeul noch bis Ende Oktober seine Besucher. Unter dem Namen „Mit Karl May rund um die Welt“ stellt das Museum hunderte Karl-MaySammelbilder aus aller Welt aus. Auch die beiden Dauerausstellungen über die Indianer Nordamerikas und das Leben und Werk Karl Mays sind einen Besuch wert. Öffnungszeiten sind Dienstag bis Sonntag von 09:00 bis 18:00 Uhr, Veranstaltungen und andere Termine können unter www. karl-may-museum.de eingesehen werden. Lach doch mal! Am besten geht das auf der 21. Leipziger Lachmesse, dem größten Kabarett- und Kleinkunstfestival Deutschlands. Zahlreiche Künstler und Komiker werden vom 13. bis zum 23. Oktober 2011 auf der Bühne ihre Kalauer zum Besten geben und Groß und Klein zum Lachen bringen. Die genauen Termine und Veranstaltungen finden Sie auf der Internetseite des Festivals: www.lachmesse.de. Auto, Flugzeug und mehr… …werden im Verkehrsmuseum Dresden nicht zum Fortbewegungsmittel, sondern zum Erlebnis. Neben Sammlungen rund um Straßen-, Flug- und Nahverkehr sowie Eisenbahn und Schifffahrt erwartet die Besucher bis Ende Dezember die Sonderausstellung „1886 – Als das Auto geboren wurde“. Für die Kleinen gibt es noch etwas ganz Besonderes zu entdecken: den Verkehrsgarten. Hier kann alles selbst ausprobiert werden und Verkehrsregeln werden spielerisch gleich mit erlernt. Das Museum ist das ganze Jahr über Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Weitere Informationen gibt es auf: www.verkehrsmuseum-dresden.de.

Ausstellungen Sachsen Schule mal anders Im Gebäude einer ehemaligen Grundschule in Glauchau befindet sich ein Museum der besonderen Art. Drinnen und draußen erleben Kinder und Erwachsene

48

Freizeit und Co

Kleine Geigen und große Tasten Ein 1,80 Meter großes Piano-Akkordeon und eine Geige, die gerade mal 56 Millimeter misst, all das und noch viel mehr gibt es im Musikinstrumenten-Museum Markneukirchen. Zahlreiche Instrumente

aus aller Welt schmücken die Ausstellungssäle des Museums. Manchmal, wie am 28. August beim Handwerkertag, kann man den Instrumentenbauern sogar bei der Arbeit zusehen und staunend beobachten, wie eine Gitarre oder Flöte entsteht. Besucher können täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr die Exponate bewundern. www.museum-markneukirchen.de Bauernhoferlebnis der besonderen Art Idylle auf dem Bauernhof? Überzeugen Sie sich selbst im Vogtländischen Freilichtmuseum Eubabrunn. Es beherbergt drei Bauernhöfe, die aus dem 18. und 19. Jahrhundert stammen und auch noch genauso eingerichtet sind. In verschiedenen Themenbereichen lässt sich beispielsweise das dörfliche Musikwesen oder das Fleischerhandwerk genauestens erkunden. Eine Sonderausstellung unter dem Namen „Kloß, Knödel, Knédlik“ ist außerdem noch bis Anfang Februar zu betrachten. Öffnungszeiten finden Sie unter: www.freilichtmuseum-eubabrunn.de. Früher war alles anders Das denken sich wohl die Besucher des DDR-Museums in Pirna, wenn sie durch die Ausstellungsräume des Museums schlendern. Von FDJ bis hin zum Konsum wird hier alles wieder zum Leben erweckt, was früher einmal alltäglich war. Die Reise in die Vergangenheit ist von Dienstag bis Sonntag jeweils 10:00 bis 18:00 Uhr möglich. Weitere Informationen bietet die Internetseite: www.ddrmuseum-pirna.de. Meine Suppe ess` ich nicht! Spätestens im Neudorfer Suppenmuseum wird sich der Suppenkasper das noch anders überlegen. Denn hier gibt es alles rund um das Thema Suppe: Suppenschüsseln, -löffel, -kellen und vieles mehr. Die Geschichte der Suppe vom Arme-Leute-Essen bis hin zur modernen Tütensuppe wird anschaulich dargestellt und beim Suppentopfziehen kann jeder seine Stärke beweisen. Auch der „Suppenbaum“ wartet mit einer Überraschung auf die Besucher. Weitere Informationen und Öffnungszeiten finden Sie auf: www.suppenmuseum.de.

Weitere Austellungen und Ausflugstipps finden Sie auf www.kribbelbunt.de!


KIDS und Co

Kurs und Co A

Aerobic für Frauen Training mit Fitness- und Entspannungsübungen, Förderung von Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit. Mi. 20:30 (Turnhalle Nordschule Jena), Infos: Familienzentrum Jena, Tel. 03641 421399 Andrés Bewegungsspektakel Di. 16:00, Infos: Jugendzentrum Eastside Jena, Tel. 03641 351770 Anika‘s Topfduell Gesunde Ernährung leicht gemacht, Mi. 15:00, Infos: Jugendzentrum Eastside Jena, Tel. 03641 351770 Aqua-Cycling Mo. 18:00, Di. 17:00 und 21:00, Do. 21:00, Infos: GalaxSea Jena, Lehrschwimmbecken, Tel. 03641 429210 Aqua-Jogging Do. 17:00 (Anfänger), Do. 19:00 (Fortgeschrittene), Infos: GalaxSea Jena, 25mSchwimmbecken, Tel. 03641 429210 Aqua-Kids Jena Die Kinder erlernen die Grundfertigkeiten des Schwimmens. Mo. 15:30 und 16:30, Di. 15:30, Mi. 15:30 und 16:30, Infos: GalaxSea Jena, 25m-Schwimmbecken, Tel. 03641 429210 Aqua-Kids Apolda für Kinder bis 13 Jahre Mo. 16:00, Sa. 11:00, Infos: Schwimmhalle Apolda, Tel. 03644 564626 Aqua-Kids-Fit Bereits erlernte Schwimmarten werden gefestigt und auch eine neue erlernt. Außerdem stehen Spaß und Spiel im Wasser auf dem Programm. Do. 16:00, Fr. 16:00 und 17:00, Infos: GalaxSea Jena, 25m-Schwimmbecken, Tel. 03641 429210

B

BABYfit für Kinder von 0 bis 6 Monaten Di. 09:30, Infos: Ivonne Fischer, Physiotherapie & Yoga, Jena,Tel. 03641 801467 Babymassage Eltern lernen, wie sie ihrem Kind ab der 6. Woche Ruhe und Harmonie vermitteln können. Di. 09:00 und 10:15 (für Kinder von 6 Wochen bis 5 Monate), Infos: Familienzentrum Jena, Tel. 03641 421399

Babyschwimmen für Fortgeschrittene Di. 15:00 (nach Absprache), Infos: Saalfelder Familiennest, Tel. 03671 460547 Babyschwimmen für Kinder zwischen 3 und 12 Monaten Di. 09:45, Infos: Schwimmhalle Apolda, Tel. 03644 505428

Babymassage Di. 11:00, Do. 16:00, Infos: Saalfelder Familiennest, Tel. 03671 460547

Babyschwimmen Di. 10:00 (Tatami-Sportbad Schmölln), Do. 10:00 (Hauskrankenpflege Tobies in Langenleuba-Niederhain), Infos: Hebammenpraxis Annett Otto, Altenburg, Tel. 0173 7511201

Babymassage Di. 14:00, Infos: Familienzentrum Gera, Tel. 0365 8336861

Babyspiele Mo. 10:15 (ab 22.08.2011 & 31.10.2011), Geburtshaus Jena, Tel. 03641 628701

Babymassage Mi.10:00, Infos: Hebammenpraxis Annett Otto, Altenburg, Tel. 0173 7511201

Babytreff für Kinder bis ½ Jahr Fr. 11:00, Infos: Saalfelder Familiennest, Tel. 03671 460547

Babymassage Fr. 10:45, Infos: Geburtshaus Jena, Tel. 03641 628701

Babytreffen für Kinder bis 8 Monate Termine auf Anfrage,Hebammenpraxis Annett Otto, Altenburg, Tel. 0173 7511201

Babymassage Mo. 09:30, Infos: Ivonne Fischer, Physiotherapie & Yoga, Jena, Tel. 03641 801467

Babytreff Jeden ersten Dienstag im Monat 09:30, Infos: Hebammenpraxis „Storchenduo“ Rudolstadt, Tel. 03672 356483

Babys in Bewegung Mo. 09:00 und 10:30, Infos: Saalfelder Familiennest, Tel. 0173 5833221 Babygymnastik Mo. 09:00, Infos: Geburtshaus Jena, Tel. 03641 628701 Babyschwimmen Di. 14:30, 15:00, 15:30 und 16:00, Infos: Saalfelder Familiennest, Tel. 03671 460547

Aqua-Kids-Crash Mo. bis Fr. 18:00, Infos: GalaxSea Jena, 25m-Schwimmbecken, Tel. 03641 429210

Babyschwimmen für Kinder zwischen 4 und 9 Monaten Di. und Do. 09:30, Infos: Badewelt Waikiki Zeulenroda, Tel. 036628 7370

Aqua-Mamis Aqua-Fitness für werdende Mütter, Do. 20:00, Infos: GalaxSea Jena, 25mSchwimmbecken und Lehrschwimmbecken, Tel. 03641 429210

Babyschwimmen Fr. 10:15 (ab 26.08.2011), Fr. 11:00 (ab 30.09.2011 und 25.11.2011), Infos: Geburtshaus Jena, Tel. 03641 628701

Bauchtanz Mo. 16:00, Infos: Familienzentrum Gera, Tel. 0365 8336861 Breakdance-Club Di. und Mi.17:00, Infos: Tanzschule Näder Jena, Tel. 03641 699400

C

Cheerleading Di. 17:00 (7 bis 9 Jahre, Tanzstudio Lobeda-Ost), Do. 17:30 (10 bis 12 Jahre, Tanzstudio Lobeda-Ost), Infos: Tanzstudio Show-Ballett Formel I e.V. Jena, Tel. 03641 447030 ClubCooking 10-18 Jahre, Do. 15:00, Infos: Mehrgenerationenhaus Jena, Tel. 03641 352715 Computer-Treffpunkt Do. 15:00, Infos: Lindwurm Apolda, Tel. 03644 563012 Kurs und Co

49


D

Dance4Fans-Club – Tanzen wie die Stars Tanzen und Bewegen lernen wie die Stars. Es werden Originalchoreographien zu aktuellen Hits einstudiert. Di. 17:00, Mi. 17:00, Do. 17:00 und 18:00, Fr. 16:30, Infos und Anmeldung: Tanzschule Näder Jena, Tel. 03641 699400 Dance4Kids Mo. 16:00 (für Kinder von 11 bis 13 Jahren), Mi. 16:00 (für Kinder von 8 bis 10 Jahren), Do. 16:00 (für Kinder von 8 bis 10 Jahren), Do. 16:00 (für Kinder von 10 bis 13 Jahren), Infos und Anmeldung: Tanzschule Näder Jena, Tel. 03641 699400 Darstellendes Spiel für Kinder ab 6 Jahre Di. 16:00, Infos und Anmeldung: Lindwurm Apolda, Tel. 03644 563012

E

Elterncafé Di. 10:00, Do. 16:00, Infos: Altenburger Familienzentrum, Tel. 03447 513495 Eltern-Großeltern-Baby-Treff für Eltern mit Kindern ab 2 Monate Bewegungsanregungen, Lieder und Fingerübungen sowie ein Erfahrungsaustausch mit Eltern und Großeltern werden geboten. Di. 09:00, Mi. 09:00, Infos und Anmeldung: Familienzentrum Gera, Tel. 0365 8336861 Eltern-Kind-Turnen Fr. 14:00 (für Kinder von 1 bis 2 Jahren, nach Absprache), Fr. 15:00 (für Kinder von 2 bis 4 Jahren, nach Absprache), Infos und Anmeldung: Saalfelder Familiennest, Tel. 0174 3413341 Eltern-Kind-Turnen für Kinder von 1 ½ bis 3 Jahren, Mo. 17:15, Mi. 10:30, 15:30 und 16:30, Fr. 15:00, 16:00 und 17:00, Infos und Anmeldung: Familienzentrum Jena, Tel. 03641 421399 Eltern-Kind-Turnen für Kinder ab 1 ½ Jahren Do. 15:00, Infos und Anmeldung: Familienzentrum Gera, Tel. 0365 8336861 Eltern-Kind-Zeit Do. 09:30, Infos und Anmeldung: Kinder- und Jugendzentrum Klex Jena, Tel. 03641 635090 Englisch für Anfänger I und II Do. 09:00 und 10:45, Infos und Anmeldung: Familienzentrum Gera, Tel. 0365 8336861

50

Kurs und Co

Englisch für Fortgeschrittene I und II Do. 13:00 und 14:30, Infos und Anmeldung: Familienzentrum Gera, Tel. 0365 8336861 English for Kids zwischen 3 und 6 Jahren Di. 16:15, Infos und Anmeldung: Familienzentrum Gera, Tel. 0365 8336861

F

Familiencafé Unterhaltung und Abwechslung beim Treffen mit anderen Eltern und Kindern, gemeinsames Spielen der Kleinsten sowie Gesprächsrunden zu wichtigen Themen wie Gesundheit oder Erste Hilfe. Do. 15:00, Infos und Anmeldung: Familienzentrum Jena, Tel. 03641 421399 Familienfrühstück Eltern können sich mit ihren Kindern zum Frühstücken und Spielen in den Räumlichkeiten des Familienzentrums Jena treffen. Mi. bis Fr. 09:00, Infos und Anmeldung: Familienzentrum Jena, Tel. 03641 421399 Familienfrühstück Do. 09:00, Infos und Anmeldung: Familienzentrum Gera, Tel. 0365 8336861 Familienspielnachmittag Jeden letzten Samstag im Monat 14:00, Infos: Kinder- und Jugendzentrum Klex Jena, Tel. 03641 635090 Frauenfitness mit Kinderbetreuung Fr. 09:00, Infos und Anmeldung: Familienzentrum Gera, Tel. 0365 8336861 Frauensport mit Kinderbetreuung Angeboten werden Fitnessübungen unter besonderer Beachtung der Problemzonen, Übungen zur Dehnung und Kräftigung der gesamten Muskulatur sowie Entspannungsübungen. Die Sprösslinge werden währenddessen im Familienzentrum betreut. Mi. 09:00, Infos und Anmeldung: Familienzentrum Jena, Tel. 03641 421399

G

Geburtsvorbereitung Themen wie Geburtsvorbereitung, Stillen, Babyernährung und Nachsorge werden besprochen. Di.19:00, Infos und Anmeldung: Familienzentrum Gera, Tel. 0365 8336861 Geburtsvorbereitung Termine nach Absprache, Infos und Anmeldung: Hebammenpraxis Annett Otto, Altenburg, Tel. 0173 7511201 Geburtsvorbereitung Der Kurs bietet die Möglichkeit, sich unter Anleitung einer Hebamme auf die Geburt

und die ersten Monate mit dem Baby vorzubereiten. Atem- und Entspannungsübungen, Körperübungen, Gespräche rund um die Schwangerschaft, die Geburt und das Wochenbett runden den Kurs ab. Mi. 19:00, Infos und Anmeldung: Familienzentrum Jena, Tel. 03641 421399 Geburtsvorbereitung Di. 17:00, Fr. 16:30, Infos und Anmeldung: Saalfelder Familiennest, Tel. 03671 460547 Geburtsvorbereitung für Frauen Di. 09:00 (ab 04.10.2011), Infos und Anmeldung: Geburtshaus Jena, Tel. 03641 628701 Geburtsvorbereitung für Paare Mo. 19:00 (ab 22.08.2011 und 24.10.2011), Di. 19:00 (ab 06.09.2011), Do. 19:30 (ab 15.09.2011 und 10.11.2011), Infos und Anmeldung: Geburtshaus Jena, Tel. 03641 628701 Gitarrenkurse Mi. 17:00 (für Anfänger), Mi 18:00 (für fortgeschrittene Kinder), Infos: Familienzentrum Gera, Tel. 0365 8336861

H

Hip Hop-Club Di. 18:30, Fr. 17:00 und 18:00, Infos und Anmeldung: Tanzschule Näder Jena, Tel. 03641 699400

I

Indische Babymassage Termine nach Absprache, Infos und Anmeldung: Ivonne Fischer, Physiotherapie & Yoga, Jena, Tel. 03641 801467 Informationsabend im Geburtshaus Eine Hebamme stellt die Arbeit im Geburtshaus vor und zeigt die Räumlichkeiten. Jeden zweiten Mittwoch im Monat 19:30, Infos: Geburtshaus Jena, Tel. 03641 628701

J

Jazz- und Modern Dance Mo. 17:00 (für Kinder von 8 bis 12 Jahren), Fr. 18:30 (für Kinder ab 14 Jahren), Infos und Anmeldung: Tanzstudio Show-Ballett Formel I e.V. Jena, Tel. 03641 447030 Jazzdance-Club für Jugendliche Di. und Fr. 18:00, Infos und Anmeldung: Tanzschule Näder Jena, Tel. 03641 699400 Judo für Kinder ab 6 Jahre Do. 16:30, Infos und Anmeldung: KuBuS Jena, Tel. 03641 531655 Jugendmusical Di. 16:00,


Infos: Jugendzentrum Eastside Jena, Tel. 03641 351770 Jungschar Spiele, Bastelaktionen, Geschichten und Singen. Do. 16:00 (für Kinder von 7 bis 11 Jahren), Infos und Anmeldung: CVJM Gera e. V., Tel. 0365 8310006

K

Keramik Mo. 15:00 (für Anfänger ab der 1. Klasse), Di. 15:00 (für Fortgeschrittene ab der 3. Klasse), Infos und Anmeldung: Lindwurm Apolda, Tel. 03644 563012 Keyboard für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahre Mo. 17:30, Infos und Anmeldung: Familienzentrum Gera, Tel. 0365 8336861 Kinderakademie für Kinder zwischen 7 und 14 Jahren Für Schulkinder, die Freude am Lernen haben und ihre Interessen vertiefen wollen. Sa. 09:00, Infos und Anmeldung: Mehrgenerationenhaus Jena, Tel. 03641 352715 Kinderballett Di. 16:00 (für Kinder von 5 bis 6 Jahren),

Mi. 16:00 (für Kinder von 7 bis 8 Jahren), Infos und Anmeldung: Tanzschule Näder Jena, Tel. 03641 699400 Kinderbetreuung Täglich 17:00 bis 19:00, Infos: Kita Bummi, Tel. 0365 411045 oder Familienzentrum Gera, Tel. 0365 8336861 Kinderkleiderkammer Di., Do., Fr. und jeden ersten Samstag im Monat 09:00, Infos: Jugend- und Freizeitzentrum CM Gera, Tel. 0365 4206721 Kinderkunstkurs „Tritt ein in den Raum!“ für Kinder zwischen 9 und 13 Jahren Kinder können ihre Lust am kreativen Gestalten ausleben, ihre Fähigkeiten im Zeichnen und ihre räumliche Vorstellungskraft weiter ausbilden und auch verschiedene Techniken dreidimensionaler Formen ausprobieren. Mo. 16:00, Infos und Anmeldung: Kunstwerkstatt e.V., Atelier Alte Wache, Rudolstadt, Tel. 03672 415123 Kinderkunstkurs „Plastik, Skulptur, Objekt“ für Kinder zwischen 9 und 13 Jahren

Kinder können ihre Lust am kreativen Gestalten ausleben, ihre Fähigkeiten im Zeichnen und ihre räumliche Vorstellungskraft weiter ausbilden und auch verschiedene Techniken dreidimensionaler Formen ausprobieren. Di. 16:30, Infos und Anmeldung: Kunstwerkstatt e.V., Atelier Weischwitz, Rudolstadt, Tel. 03672 415123 Kinderkunstkurs „Malen, Zeichnen, Formen“ für Kinder zwischen 9 und 13 Jahren Do. 16:00, Infos und Anmeldung: Kunstwerkstatt e.V., Atelier Alte Wache, Rudolstadt, Tel. 03672 415123 Kindersachenbörse Alles rund ums Kind kann hier ge- und verkauft werden. Termine auf Anfrage, Familienzentrum Jena, Tel. 03641 421399 Kindersport für Kinder zwischen 3 und 5 Jahren Di. 16:00, Fr. 16:00, Infos und Anmeldung: KuBuS Jena, Tel. 03641 531655 Kindersprechstunde Fragen und Probleme, die nach der Geburt auftauchen, können besprochen werden. Anzeige

LOS Dr. Loos Saalbahnhofstr. 17, 07743 Jena Telefon: 03641 776692 E-Mail: los-jena@losdirekt.de

Kurs und Co

51


Di. 10:00, Infos und Anmeldung: Geburtshaus Gera, Tel. 0365 814298 Kindertanz Mo. 16:30 und Mi. 16:00 (für Kinder von 5 bis 7 Jahren), Di. 16:00 und Do. 16:30 (für Kinder von 8 bis 11 Jahren), Infos und Anmeldung: Tanzschule Hartwig, Jena, Tel. 03641 363388 Kindertanz Do. 16:15 (für Kinder von 10 bis 14 Jahren), Infos und Anmeldung: Dance Company „Schnapphans“ e.V. Jena, Aula der Nordschule Jena, Tel. 03641 607127 Kindertanz Di. 16:00, Infos und Anmeldung: TC Kristall Jena, Tanzsaal, Eisenberger Str. 4, Tel. 03641 615495 Kindertanzen Mo. und Mi. 16:00 (für Kinder von 5 bis 6 Jahren), Di. 16:00 (für Kinder von 6 bis 8 Jahren), Infos und Anmeldung: Tanzschule Näder Jena, Tel. 03641 699400 Kinderyoga Mo. 17:15 (für Kinder von 4 bis 7 Jahren), Infos und Anmeldung: Yoga-Zentrum Jena, Bibliotheksweg 1A (Damenviertel), Tel. 03641 511275

Kreative Früherziehung für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren Do. 15:00, Infos und Anmeldung: Musikund Kunstschule Jena, Tel. 03641 366660 Künstlerische Früherziehung für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren Mo. und Do. 15:10, Infos und Anmeldung: Musik- und Kunstschule Jena, Tel. 03641 366660

M

Moderner Tanz Mi. und Fr. 14:00, Infos und Anmeldung: Lindwurm Apolda, Tel. 03644 563012 Musikalische Früherziehung für Kinder ab 5 Jahre Rhythmik-Percussion-Kurs mit verschiedenen Trommeln, Geräusch- und Spielbausteinen. Mi. 16:15 und 16:45, Infos und Anmeldung: Musik- und Kunstschule Jena, Tel. 03641 366660

Kochen und Backen Mo. 15:00, Infos: Kinder- und Jugendzentrum Klex Jena, Tel. 03641 635090

Musikalische Früherziehung für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren Spielerisches Heranführen an Musik. Dabei werden die Bereiche Singen, Hören und Sprechen, elementares Instrumentalspiel, Bewegung und Tanz angesprochen. Di. 17:30, Infos und Anmeldung: Familienzentrum Jena, Tel. 03641 421399

Krabbelgruppe für Kinder bis zu 2 Jahren Mi. 10:00, Infos: Altenburger Familienzentrum, Tel. 03447 513495

Musikalischer Eltern-Kind-Kreis für Kinder von ½ bis 1 Jahr Do. 09:30, Infos und Anmeldung: Saalfelder Familiennest, Tel. 03671 460111

Krabbelgruppe für Babys von ½ bis 1 Jahr Fr. 09:30, Infos und Anmeldung: Saalfelder Familiennest, Tel. 03671 460547

Musikgarten für Kinder zwischen 1 ½ und 3 Jahren Di. 15:00, Infos und Anmeldung: Saalfelder Familiennest, Tel. 03671 457393

Krabbelgruppe für Kinder zwischen 8 Monaten und 2 Jahren Termine auf Anfrage, Infos und Anmeldung: Hebammenpraxis Annett Otto, Altenburg, Tel. 0173 7511201 Kreativer Kindertanz für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren Mi. 15:30, Infos und Anmeldung: Familienzentrum Gera, Tel. 0365 8336861 Kreative Arbeit mit Holz Täglich 15:00 (außer Do.), Infos: Lindwurm Apolda, Tel. 03644 563012

52

Kreatives Gestalten Mo. 15:00, Infos und Anmeldung: Lindwurm Apolda, Tel. 03644 563012

Kurs und Co

Musikalische Grundausbildung für Kinder von 6 bis 8 Jahren Do. 17:00,Infos und Anmeldung: Musikund Kunstschule Jena, Tel. 03641 366660 Musikspielgruppe für Kinder zwischen 1 ½ und 3 Jahren Spielerisches Heranführen an Musik durch Zuhören und Singen von einfachen Kinderliedern. Di. 16:30, Infos und Anmeldung: Familienzentrum Jena, Tel. 03641 421399 Mutter/Vater-Kind-Turnen: Sport für Kinder zwischen 1½ und 3 Jahren Spielerisches Heranführen und Spaß an gemeinsamer Bewegung. Mo. 17:15, Mi. 10:30, 15:30 und 16:30, Fr. 15:00,

16:00 und 17:00, Infos und Anmeldung: Familienzentrum Jena, Tel. 03641 421399

O

Offene Krabbelgruppe Mo. 09:30, Infos: Geburtshaus Jena, Tel. 03641 628701

P

Paartanz für Kinder zwischen 9 und 13 Jahren Di. 16:30, Infos und Anmeldung: Tanzschule Näder Jena, Tel. 03641 699400 PEKiP für Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr Entwicklungsbegleitung für Eltern mit ihren Kindern. Mo. 09:15, Infos und Anmeldung: Familienzentrum Gera, Tel. 0365 8336861 PEKiP „Prager-Eltern-Kind-Programm“ für Kinder ab der 6. Woche Eltern können die kindliche Entwicklung mit ersten Bewegungsanregungen und den Kontakt zu anderen Kindern fördern sowie die eigene Eltern-Kind-Beziehung vertiefen. Mo. 10:00 und 15:00, Di. 09:30, 10:00, 12:00 und 15:00, Mi. 10:00, Infos und Anmeldung: Familienzentrum Jena, Tel. 03641 421399 Powerknirpse für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren Kinderturnen mit jeder Menge Spiel, Spaß, Sport und Bewegung für Kinder. Do.16:30, Infos und Anmeldung: Familienzentrum Gera, Tel. 0365 8336861 Puppenwerkstatt Ein Kurs für Puppenmuttis und solche, die es werden möchten. Do. 09:00 (nach Absprache), Infos und Anmeldung: Saalfelder Familiennest, Tel. 03671 510987 Purzelbaum Kletter- und Balanceübungen fördern das sportliche Geschick. Do. 16:00 (für Kinder von 3 bis 5 Jahren), Do. 17:00 (für Kinder von 5 bis 7 Jahren oder Fortgeschrittene), Infos und Anmeldung: Familienzentrum Jena, Turnhalle der Nordschule, Tel. 03641 421399

R

Radsport U11 Für Kinder von 9 bis 10 Jahren. Do. 15:30 (Rautalschule Jena), Infos und Anmeldung: Jenaer Radverein e.V., JenaerRadVerein@web.de Radsport U13 Für Kinder von 11 bis 12 Jahren. Di. 16:20 (Autohaus Stieler), Do. 16:20 (Autohaus Stieler), Infos und Anmeldung: Jenaer Radverein e.V., JenaerRadVerein@web.de


Radsport U15 Für Kinder von 13 bis 14 Jahren. Di. 15:30 (Sportforum Jena), Mi. 17:15 (Sportforum Jena), Fr. 17:15 (Jenaplan-Schule), Sa. 10:00 (Löbstedter Str. 49), Infos und Anmeldung: Jenaer Radverein e.V., JenaerRadVerein@web.de

Rückbildungsgymnastik Gezielte Übungen zur Kräftigung der Bauch- und Beckenmuskulatur sowie der gesamten Muskulatur nach der Entbindung. Auch Babys können gern mitgebracht werden. Mi. 09:30, Infos und Anmeldung: Familienzentrum Jena, Tel. 03641 421399

Schnupperkurs – Instrumentenkarussell für Anfänger und Fortgeschrittene von 5 bis 12 Jahren Trompete, Querflöte, Cello, Saxophon, Keyboard, Gitarre, Klavier, Blockflöte, Posaune und Akkordeon. Do. 16:45 (ab 08.09.2011), Infos und Anmeldung: Musikund Kunstschule Jena, Tel. 03641 366660

Rhythmische Sportgymnastik für Mädchen zwischen 5 und 18 Jahren Mi. 17:00, Fr. 17:00, Infos und Anmeldung: CVJM Gera e.V., Turnhalle der Ostschule, Tel. 0365 8310006

Rückbildungsgymnastik Di. 14:00 (Turnhalle Nobitz), Infos und Anmeldung: Hebammenpraxis Annett Otto, Altenburg, Tel. 0173 7511201

Schwangerschaftsgymnastik Di. 18:00, Infos und Anmeldung: Saalfelder Familiennest, Tel. 03671 460547

Rückbildung Do. 12:00 (für Fortgeschrittene, nach Absprache), Infos und Anmeldung: Saalfelder Familiennest, Tel. 03671 460547

Rückbildungsgymnastik Fr. 10:30, Infos und Anmeldung: Familienzentrum Gera, Tel. 0365 8336861

Rückbildungsgymnastik mit Kind Mi. 09:00 (ab 12.10.2011), Mi. 10:30 (ab 07.09.2011 und 16.11.2011), Do. 09:00 (ab 06.10.2011), Do. 10:30 (ab 25.08.2011 und 24.11.2011), Fr. 09:00 (ab 09.09.2011), Infos: Geburtshaus Jena, Tel. 03641 628701

Rund ums Baby für Geschwisterkinder Dieser Kurs richtet sich an Kinder ab 3 Jahre, die ein Geschwisterchen erwarten oder sich die Eltern schon mit einem Geschwisterchen teilen. Die Kinder lernen, mit dem Geschwisterchen richtig umzugehen. Termine auf Anfrage, Infos: Familienzentrum Jena, Tel. 03641 421399

Rückbildungsgymnastik ohne Kind Do. 18:00 (ab 11.08.2011 und 20.10.2011), Infos: Geburtshaus Jena, Tel. 03641 628701

Säuglingspflegekurs Mi. 18:00 (24.08.2011), Infos und Anmeldung: Geburtshaus Jena, Tel. 03641 628701

S

Schwangerschaftsgymnastik Termine nach Absprache,Hebammenpraxis Annett Otto, Altenburg, Tel. 0173 7511201 Schwimmkurs für Kinder von 10 bis 15 Monaten Mo. 16:00, Infos: Badewelt Waikiki Zeulenroda, Tel. 036628 73722 Schwimmkurs für Kinder ab 5 ½ Jahren Di. bis Fr. 16:00, Infos: Badewelt Waikiki Zeulenroda, Tel. 036628 73722 Schwimmkurse für Kinder ab 5 Jahren Mo., Di. und Do.14:00 (ab 22.08.2011) Mi. 17:00, Fr. 16:00 und 17:00, Sa. 10:00, Infos und Anmeldung: Schwimmhalle Apolda, Tel. 03644 564626

Anzeige


Schwimmlager für Kinder ab 6 Jahren Mo. bis Fr. 08:00 (ab 17.10.2011 und 24.10.2011), Infos: Badewelt Waikiki Zeulenroda, Tel. 036628 73722

Showtanz Do. 18:00 (für Kinder ab 15 Jahre, Aula der Nordschule Jena), Infos: Dance Company „Schnapphans“, Tel. 03641 607127

Schnitzen für Kinder Di. 15:00 (ab der 3. Klasse), Infos: Lindwurm Apolda, Tel. 03644 563012

Spiel und Bewegung mit Baby Babys ab dem Ende des 1. Lebensjahres sammeln spielerisch Erfahrungen beim Spiel mit anderen Kindern. Außerdem werden der Erfahrungsaustausch zwischen den Eltern und der Aufbau von Kontakten zu anderen Kindern gefördert. Mo. und Do. 10:00, Fr. 09:30, Infos und Anmeldung: Familienzentrum Jena, Tel. 03641 421399

Selbstverteidigung für Kinder und Jugendliche Mo. 16:30 und 17:30 (für Kinder von 7 bis 11 und Jugendliche von 12 bis 16 Jahren), Infos und Anmeldung: Reha-Zentrum Jena e.V., Tel. 03641 890881 Selbstverteidigungstechniken lernen Mo. 16:00 (für Kinder von 6 bis 12 Jahren), Mo. 17:30 (für Kinder ab 13 Jahre), Infos und Anmeldung: Evangelisches Jugendhaus Gera, Tel. 0365 413111 Showtanz Do. 16:30 (für Kinder von 7 bis 8 Jahren), Fr. 16:45 (für Kinder von 9 bis 11 Jahren), Fr. 18:00 (für Kinder von 12 bis 14 Jahren), Infos und Anmeldung: Tanzstudio ShowBallett Formel I e.V. Jena, Tanzstudio in Lobeda-Ost Carolinenstr. 2, Tel. 03641 447030

Spielgruppe für Kinder zwischen 1 und 3 Jahren Einmal wöchentlich treffen sich Eltern mit ihren Kindern zum Ausprobieren von neuen Anregungen wie Malen, Basteln und gemeinsames Singen. Do. 15:00 und 16:15, Fr. 09:30 und 10:45, Infos und Anmeldung: Familienzentrum Jena, Tel. 03641 421399 Springflöhe Mo. 15:30 (für Kinder von 3 bis 4 Jahren), Infos und Anmeldung: Dance Company „Schnapphans“, Aula der Nordschule Jena, Tel. 03641 607127

T

Tänzerische Früherziehung für Kinder von 3 bis 4 Jahren Do. 15:30 und 16:30, Fr. 15:30, Infos und Anmeldung: Tanzschule Näder Jena, Tel. 03641 699400 Tanzkarussell für Kinder zwischen 4 und 9 Jahren Im Wechsel Ballett, Kindertanz, Cheerleading und Kinderturnen. Do. 17:30, Infos und Anmeldung: Tanzstudio Show-Ballett Formel I e.V. Jena, Tanzstudio in LobedaOst Carolinenstr. 2, Tel. 03641 447030 Tanzkäfer Mo. 16:30 (für Kinder von 5 bis 6 Jahren), Infos und Anmeldung: Dance Company „Schnapphans“, Aula der Nordschule Jena, Tel. 03641 607127 Tanzmäuse Do. 15:15 (für Kinder von 7 bis 9 Jahren), Infos und Anmeldung: Dance Company „Schnapphans“, Aula der Nordschule Jena, Tel. 03641 607127 Tanz für Kids Do. 16:15 (10 bis 12 Jahre), Infos: Dance Company „Schnapphans“, Aula der Nordschule Jena, Tel. 03641 607127 Anzeige

Willkommen in unserer Geschenkewelt!

Hier finden Sie einzigartige Geschenkideen wie z.B. brillante Kristallgläser kombiniert mit edlem Champagner, leckeren Likören, Whisky oder feinsten handgemachten Pralinen. Bestellen Sie unter

Kathrin Müller

w w w. k r i s t a l l g e s c h e n ke . d e

Küchenstudio

Hinter der Kirche 3 07743 Jena

54

Kurs und Co

Telefon. (03 641) 63 93 00 jena@guteswohnen.com

Sie erreichen uns telefonisch (01805) 01 17 57* * 0,14 €/min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis max. 0,42 €/min.


Tastenzwerge für Kinder von 4 bis 6 Jahren Kennenlernen und Ausprobieren von verschiedenen Instrumenten. Termine auf Anfrage, Infos: Allegro Musikschule Jena, Tel. 03641 442152; Allegro Musikschule Weimar, Tel. 03643 502060 Töpferwerkstatt Do. 16:00, Infos: Kinder- und Jugendzentrum Klex Jena, Tel. 03641 635090 Tragetuchkurs Informationen zum Tragen und Vorstellen verschiedener Bindetechniken des Tragetuchs. Di. 14:30 (06.09.2011), Infos: Geburtshaus Jena, Tel. 03641 628701 Treffen für Alleinerziehende Einmal im Monat treffen sich alleinerziehende Eltern mit ihren Kindern, um Kontakte zu knüpfen, Probleme und Erfahrungen auszutauschen. Regelmäßig finden Ausflüge, Aktivitäten für Kinder und Vorträge zu ausgewählten Themen statt. Termine auf Anfrage, Infos: Familienzentrum Jena, Tel. 03641 421399 Treffen verwaister Familien Jeden letzten Dienstag im Monat 20:00,

Infos und Anmeldung: Geburtshaus Jena, Tel. 03641 628701

V

Vorhang zu – Das Vorleseprojekt Geschichten für Kinder von 4 bis 8 Jahren, Eltern und Großeltern. Fr. 17:00, Infos und Anmeldung: Ernst-Abbe-Bücherei Jena, Tel. 03641 498160 Vorschule Do. 16:00, Infos und Anmeldung: Lindwurm Apolda, Tel. 03644 563012

Y

Yoga für Mutti und Kind Di. 10:45, Infos und Anmeldung: Saalfelder Familiennest, Tel. 03671 629434 Yoga für Schwangere Di. 17:30, Infos und Anmeldung: Geburtshaus Jena, Tel. 03643 493411 Yoga für Schwangere Di. 09:00, Infos und Anmeldung: Saalfelder Familiennest, Tel. 03671 629434 Yoga für Schwangere Mi. 09:15, Infos und Anmeldung: Ivonne Fischer, Physiotherapie & Yoga, Jena, Tel. 03641 801467

Yoga mit Baby Fr. 10:00, Infos und Anmeldung: Ivonne Fischer, Physiotherapie & Yoga, Jena, Tel. 03641 801467 Yoga mit Baby Mi. 11:00, Infos und Anmeldung: Yogastudio Jena, Tel. 03643 493411

Z

Zurück zur Form - Grundkurs Di. 09:40 und 10:50 (ab 11.10.2011), Infos und Anmeldung: Geburtshaus Jena, Tel. 03641 628701 Zurück zur Form - Aufbaukurs Mo. 10:30 (ab 10.10.2011), Infos und Anmeldung: Geburtshaus Jena, Tel. 03641 628701 Zwergensprache Fr. 10:00 (ab 16.09.2011) Infos und Anmeldung: Familienzentrum Jena, Tel. 03641 225668

Noch mehr Ideen für Ihre Familienfreizeit finden Sie auf www.kribbelbunt.de!

in Mecklenburg-Vorpommern

Meckl. Seenplatte / Ostseeküste

Van der Valk Resort Linstow

Familien Special 5 ÜN inkl. HP und Erlebnisbad Anreise im September und Oktober

Ferienhaus (80 m²) für 2 Erw. + 2 Ki. ab Hotline:

038457-70

555,-

www.linstow.vandervalk.de Kurs und Co

55


TAG

ZEIT

ORT

Sommerferien: bis 19. August Montag,15. August ganztägig 10:00 Ferien vor Ort, Kreatives Gestalten, Wandern, Spiele, Ausflüge, Kinder- und Jugendzentrum Klex, Jena 12:00 Sommerferienprogramm, Basteln, Spiele, Ausflüge, Jugendhaus Logo, Apolda

Dienstag, 16. August ganztägig 10:00 Ferien vor Ort, Kreatives Gestalten, Wandern, Spiele, Ausflüge, Kinder- und Jugendzentrum Klex, Jena 12:00 Sommerferienprogramm, Basteln, Spiele, Ausflüge, Jugendhaus Logo, Apolda

Mittwoch, 17. August ganztägig 10:00 Ferien vor Ort, Kreatives Gestalten, Wandern, Spiele, Ausflüge, Kinder- und Jugendzentrum Klex, Jena 12:00 Sommerferienprogramm, Basteln, Spiele, Ausflüge, Jugendhaus Logo, Apolda

Donnerstag, 18. August ganztägig Tag der offenen Tür im Zeiss-Planetarium Jena 10:00 Ferien vor Ort, Kreatives Gestalten,

62

KIDS und Co Termine

11:00 Kinderführung durch die Feengrotten, Schaubergwerk Saalfelder Feengrotten 11:00 Ferienspiele, Animation, Sommer-Sauna, GalaxSea Jena 14:30 Fütterung Tiere des Bauern hofes, Waldzoo Gera 16:00 Schachcafe für Jedermann, Evangelisches Jugendhaus Shalom, Gera 21:30 FilmArena: Die fabelhafte Welt der Amélie, Theatervorplatz Jena

10:00 Erlebniswanderung für Kinder, Treff: Unteres Schloss, Burgplatz 12, Greiz 11:00 Ferienspiele, Animation, Sommer-Sauna, GalaxSea Jena 11:00 „Da traust du deinen Augen nicht“, optische Täuschungen für Kinder, Optisches Museum, Jena 14:00 Seidenmalerei, Evangelisches Jugendhaus Shalom, Gera 19:30 Michael Hirte, Konzert, Klosterkirche, Bad Klosterlausnitz 20:00 arenAkustik: Krystle Warren, Konzert, Volksbad, Jena

10:00 Wandertag im Stadtwald mit Kletterwald, Evangelisches Jugendhaus Shalom, Gera 11:00 Kinderführung durch die Feengrotten, Schaubergwerk Saalfelder Feengrotten 14:30 Flohbühne, Theaterspiel für Kinder von 6 bis12 Jahren, Theaterfabrik Gera 20:00 Gogol Bordello, Konzert, Theatervorplatz Jena 20:30 12. Burghoftheater in der Wasserburg, Wasserburg, Kapellendorf

11:00 Kinderführung durch die Feengrotten, Schaubergwerk Saalfelder Feengrotten 11:00 Ferienspiele, Animation, Sommer-Sauna, GalaxSea Jena 11:00 „... den Sternen ein Stück-


TAG Wandern, Spiele, Ausflüge, Kinder- und Jugendzentrum Klex, Jena 12:00 Sommerferienprogramm, Basteln, Spiele, Ausflüge, Jugendhaus Logo, Apolda

ZEIT

ORT

chen näher ...“, Kinderführung, Optisches Museum, Jena 14:00 Dekoratives Gestalten mit Stoff, Evangelisches Jugendhaus Shalom, Gera 18:00 Masernparty und Gelbfieberprophylaxe: Impfen als Training für das Immun-

ZEIT

ORT

system, Vortrag, Hörsaal 5, Universität Jena 19:30 Altenburger Musikfestival, Gruppe Tschess, Dixieland-Konzert, Rittergut Treben 20:30 Schowbiss – Die Legende lebt, Theater/ Kabarett, Wasserburg, Kapellendorf

Wochenende, 19. – 21. August Freitag, 19. August ganztägig Rudolstädter Vogelschießen, Festplatz Rudolstadt 10:00 Ferien vor Ort, Kreatives Gestalten, Wandern, Spiele, Ausflüge, Kinder- und Jugendzentrum Klex, Jena

Samstag, 20. August ganztägig Rudolstädter Vogelschießen, Festplatz Rudolstadt 13. Westerntage, Kulturbahnhof Meuselwitz

Sonntag, 21. August ganztägig Rudolstädter Vogelschießen, Festplatz Rudolstadt 13. Westerntage, Kulturbahnhof Meuselwitz

11:00 Ferienspiele, Animation, Sommer-Sauna, GalaxSea Jena 12:00 Sommerferienprogramm, Basteln, Spiele, Ausflüge, Jugendhaus Logo, Apolda 14:00 Gesunde Ernährung, Kochen, Evangelisches Jugendhaus Shalom, Gera

16:30 18:00 19:00 20:00

08:00 Kreismeisterschaften im Dressurreiten mit Kinderwettbewerben, Jenaer Reit- und Fahrverein 08:00 Trödelmarkt, Innenstadt Jena 09:00 Tischtennis-Kreismeisterschaft des Nachwuchses, Sporthalle Goethestraße, Eisenberg 11:00 Kinderführung durch die Feengrotten, Schaubergwerk Saalfelder Feengrotten 13:00 21. Saalfelder Detscherfest, Marktplatz

Saalfeld 15:00 Gallis Märchentheater: Hans im Glück, mit anschließendem Aftershowwork shop, Wasserburg Kapellendorf 20:00 7. Kulturfestival in der Klosterruine, Klosterruine Paulinzella, Rottenbach 20:00 Bad- und Lichterfest mit Fackelumzug für Kinder, Sportforum Eisenberger Mohr, Eisenberg

09:00 Kindergottesdienst, Gemeindezentrum Lutherhaus, Jena 10:00 Familienkino, Ice Age 3: Die Dinosaurier sind los!, KuBuS, Jena 11:00 Kinderführung durch die Feengrotten, Schaubergwerk Saalfelder Feengrotten 11:30 Fütterung Löwen / Leoparden, Waldzoo Gera

14:00 15:30 17:00 20:00

Beachvolleyball am Strandschleicher, Jugendzentrum Hugo, Jena Stadtrundgang Schmaus und Geschichten, Treff: Saalfeld-Information, Innenstadt Saalfeld Schwarzlichtbowling, Jembo Park Jena Gunther Emmerlich…singt, swingt und liest, Klosterruine, Paulinzella

Hase und Igel, Puppentheater, Klosterruine, Paulinzella Unendlich und Eins, Musical für die ganze Familie, Zeiss-Planetarium, Jena Jazzkonzert mit dem Duo Zia, Schlosskirche, Eisenberg Batucada Sound Machine, Konzert, Theatervorplatz Jena

Wochenende, 26. – 28. August Freitag, 26. August ganztägig Rudolstädter Vogelschießen, Festplatz Rudolstadt Paradiesfest, Kulturpark Rasenmühleninsel, Jena

Samstag, 27. August ganztägig Rudolstädter Vogelschießen, Festplatz Rudolstadt Paradiesfest, Kulturpark Rasenmühleninsel, Jena

11:00 Kinderführung durch die Feengrotten, Schaubergwerk Saalfelder Feengrotten 14:00 Das kleine 1x1 der Sterne, Familienprogramm, Zeiss-Planetarium, Jena

19:00 Museums- und Kulturnacht, Innenstadt Greiz 19:00 Discobowling, Jembo Park, Jena 20:30 12. Burghoftheater in der Wasserburg, Wasserburg Kapellendorf

10:00 11:00 12:00 14:00

14:00 17:00 17:00 18:00

Verkehrssicherheitstag, Burgaupark, Jena Ferien unter Sternen, Zeiss-Planetarium, Jena Parkfest in Steinbrücken, Gera 40. Tiergartenfest, Tiergarten Eisenberg

Hopfenzupfer-Wettbewerb, Bürgerliches Brauhaus Saalfeld Der kleine Tag, Musical für die ganze Familie, Zeiss-Planetarium, Jena La Nozze di Figaro, Oper, Schloß Kochberg, Rudolstadt 5. Geraer Lichternacht,

KIDS und Co Termine

57


TAG Altenburger Altstadtfest & Bauernreiten

Sonntag, 28. August ganztägig Rudolstädter Vogelschießen, Festplatz Rudolstadt Altenburger Altstadtfest & Bauernreiten

ZEIT 19:00

ORT Hofwiesenpark Gera Lieder und Geschichten am Feuer,

09:00 40. Tiergartenfest, Tiergarten Eisenberg 09:30 Handball-Nachwuchsturnier, Sporthalle des Friedrich-Schiller-Gymnasiums, Eisenberg 10:00 Wanderungen im Sommer, Treffpunkt: Schloss Burgk 12:15 Sonntagsfahrt, Kulturbahnhof Meuselwitz 14:00 Der kleine Prinz, Hörspiel,

ZEIT

ORT Hof der Stadtbibliothek, Eisenberg

Zeiss-Planetarium, Jena 15:00 Feenreise für Kinder, Schaubergwerk Saalfelder Feengrotten 15:00 DIE ZÖLLNER im Duo Infernale, Konzert, Burg Posterstein, Posterstein 16:30 Gespensternacht und junge Liebe, Familientheaterstück, Gertrudiskirche Saalfeld

Wochenende, 02. – 04. September Freitag, 02. September ganztägig Saalfelder Bierfest, Bürgerliches Brauhaus Saalfeld

58

KIDS und Co Termine

11:00 19:00 19:30

Die Entdeckung des Weltalls, Zeiss-Planetarium Jena Schwarzlichtbowling, Jembo Park, Jena Das Obere Schloss Greiz bei Nacht im Schein von Taschenlampen, Rundgang, Treff: Oberes Schloss im Torhaus, Greiz

19:30 Abschlusskonzert der 21. Thüringischen Orgelakademie, Schlosskirche Altenburg 19:30 1. Schlosskonzert, Schlosskapelle Saalfeld 20:00 Kuppelführung und Beobachtung, URANIA Volkssternwarte, Jena


TAG Samstag, 03. September ganztägig Gernewitzer Strohfest, Sportplatz Gernewitz Verkehrssicherheitstag, Burgaupark, Jena

Sonntag, 04. September ganztägig Gernewitzer Strohfest, Sportplatz Gernewitz

ZEIT

ORT

10:00 10:30 15:00 15:30

Tag der offenen Tür im Tanzstudio des Show-Ballet Formel 1, Jena Lobeda Kindertheaterworkshop, Galli Theater auf der Wasserburg Kapellendorf Stadtführung von oben, geführte Begehung des JenTower, Foyer des JenTower, Jena Ferien unter Sternen, Zeiss-Planetarium,

10:00 Kindersonntag, IMAGINATA, Jena 10:15 20. Familien-Radwanderung, Treff: Amtsplatz Stadtroda 11:00 Theaterfrühstück bei Schiller, Schillerhaus, Rudolstadt 13:00 Sonntagsfahrt, Kulturbahnhof Meuselwitz

ZEIT

ORT

Jena 18:00 Auf den Spuren der Bergleute, Rundgang, Schaubergwerk Saalfelder Feengrotten 19:00 Museumsnacht, Stadtzentrum Gera 20:00 Puhdys + Bell Book & Candle, Konzert, Lutschgenpark, Pößneck

13:00 15:00 15:30

Tag des Offenen Heilstollens, Saalfelder Feengrotten, Saalfeld Promenadenkonzert, Klosterruine Paulinzella Lars – Der kleine Eisbär, Zeiss-Planetarium, Jena

Wochenende, 09. – 11. September Freitag, 09. September ganztägig 09:00 Jahrmarkt, Jena Innenstadt

Samstag, 10. September ganztägig Barockfest 2011, Rudolstadt 10:00 90 Jahre Feuerwehr Gera-Liebschwitz

Sonntag, 11. September ganztägig Tag des offenen Denkmals, Jena 19. Apoldaer Kabarett-Tage, Apolda

- 19. Apoldaer Kabarett-Tage, Apolda 10:00 Herbst-Gärtner-Markttage, Marktplatz, Gera 16:00 Queen Heaven – The Original!, Music Show, Zeiss-Planetarium, Jena 19:00 Flammende Sterne, Feuerwerksfestival, Flugplatz Gera-Leumnitz

19:00 Discobowling, Jembo Park Jena 19:30 Marstallkonzert, Marstall des Altenburger Schlosses, Altenburg 20:00 HAPPA HAPPA, Ein musikalischer Kochkurs mit Biss, Schminkkasten, Rudolstadt

10:30 11:00 11:00 14:00 15:00

Kindertheaterworkshop, Galli Theater auf der Wasserburg Kapellendorf Thüringer Buchtage, Volkshaus, Jena Meine Kultur Festival, kulturreicher Nachmittag, Kulturbahnhof, Jena Kinder- und Jugendtag rund um die Brüderkirche, Brüderkirche, Altenburg Familiennachmittag mit Sammy, dem

15:00 20:00 21:00

10:00 11:00 11:00 11:00

Die Entdeckung des Weltalls, Zeiss-Planetarium, Jena Führung „Hinter verschlossenen Türen“, Schloss Burgk Regen.Bogen.Musik, 1. Konzert für Kinder, Volkshaus Jena Der gestiefelte Kater, Puppentheater,

Volksbad Jena 13:00 Sonntagsfahrt, Kulturbahnhof Meuselwitz 13:00 Tierpark- und Dahlienfest, Dahliengarten und Tierpark, Gera 15:00 Bergmannsreise für Kinder, Schaubergwerk Saalfelder Feengrotten

Seh-Igel, Optisches Museum, Jena Neptunfest, Prößdorf, Seerose Erwachsenengruselnacht auf dem Oberen Schloss Greiz Saalfelder Nachtschwärmerei, historische Innenstadt, Treff: SaalfeldInformation, Saalfeld

Wochenende, 16. – 18. September Freitag, 16. September ganztägig Jenaer Altstadtfest, Innenstadt Jena

Samstag, 17. September

11:00 Das kleine 1x1 der Sterne, Zeiss-Planetarium, Jena 12:30 Kosmische Evolution, Zeiss-Planetarium, Jena 15:00 Greizer Theaterherbst, Greiz

20:00 20:30

Nachtwächterrundgang auf dem Oberen Schloss Greiz, Treff: Oberes Schloss vor dem Torhaus, Greiz Kabarett Fettnäppchen, Historischer Gasthof Neue Schenke, Neugernsdorf

09:00 09:00

10:30

Kita Sonnenkäfer, Gera Kindertheaterworkshop, Galli Theater

Hovercraft EM 2011, Saalburg-Ebersdorf 19. Basar im Sonnenkäfer,

KIDS und Co Termine

59


TAG ganztägig Jenaer Altstadtfest, Innenstadt Jena

Sonntag, 18. September ganztägig Jenaer Altstadtfest, Innenstadt Jena

Dienstag, 20. September – Weltkindertag ganztägig Jenaer Altstadtfest, Innenstadt Jena

ZEIT 11:00 11:00

ORT auf der Wasserburg Kapellendorf Rotes-Tor-Fest, Stadtroda Bauchtanz zum Ausprobieren,

ZEIT 15:00 15:00

ORT Volkshochschule, Jena Greizer Theaterherbst, Greiz Theaterfest, Theater Rudolstadt

09:00 Hovercraft EM 2011, Saalburg-Ebersdorf 10:00 Wanderungen im Spätsommer und Herbst, Treffpunkt Schloss Burgk 13:00 Sonntagsfahrt, Kulturbahnhof Meuselwitz 15:00 Greizer Theaterherbst, Greiz

15:30 Lars – Der kleine Eisbär, Zeiss-Planetarium, Jena 17:00 Herbstkonzert der Orchesterwerkstatt, Schloss Burgk 18:00 Die Schicksalssinfonie, Großes Haus, Rudolstadt

11:00 Im Jahreskreis der Sonne, Familienprogramm, Zeiss-Planetarium, Jena 15:00 Greizer Theaterherbst, Greiz 15:00 Amphitryon, Großes Haus, Rudolstadt 18:30 Entrümpeln – Vom Schubfach bis zur

Freundschaft, Vortrag, Volkshochschule, Jena 19:00 Erdnussparty, Jembo Park, Jena 20:00 Kuppelführung und Beobachtung, URANIA-Volkssternwarte, Jena

Wochenende, 23. – 25. September Freitag, 23. September ganztägig Jenaer Altstadtfest, Innenstadt Jena

Samstag, 24. September ganztägig Jenaer Altstadtfest, Innenstadt Jena

Sonntag, 25. September ganztägig Jenaer Altstadtfest, Innenstadt Jena

- Apoldaer Zwiebelmarkt und Bockbieranstich, Innenstadt, Apolda 10:00 Bauernmarkt, Marktplatz Gera 15:00 Greizer Theaterherbst, Greiz 19:30 1. Sinfoniekonzert, Meininger Hof, Saalfeld

19:30 Eröffnungsgala der neuen Spielzeit, Großes Haus, Altenburg 20:00 Local Vision Band Contest – Music against Racism, Klubhaus, Saalfeld 20:00 Rising Voices III, Konzert, SCHOTT Villa, Jena

08:00 10:00

10:30 15:00 16:00 17:30

Kindertheaterworkshop, Galli Theater auf der Wasserburg Kapellendorf Greizer Theaterherbst, Greiz Herbstfeuer, Sportplatz, Schleiz-Oschitz Herbstfest, Kleingartenanlage Sonnenhöhe e. V., Greiz

15:30 17:00 20:00

Saalfelder Feengrotten Der kleine Tag, Musical für die ganze Familie, Zeiss-Planetarium, Jena Buster Poetry: Sieben Chancen, Stummfilm mit lyrischer Untermalung, Stadt- und Kreisbibliothek, Greiz Leben und sonst gar nichts, Theater, Schminkkasten, Rudolstadt

- Apoldaer Zwiebelmarkt und Bockbieranstich, Innenstadt, Apolda Jugend-Kart-Slalom Endlauf des ADAC Hessen-Thüringen, Festplatz am Rathaus, Hermsdorf Bauernmarkt, Marktplatz Gera

- Apoldaer Zwiebelmarkt und Bockbier anstich mit verkaufsoffenem Sonntag, Innenstadt, Apolda 10:00 Brunchbowling, Jembo Park, Jena 13:00 Sonntagsfahrt, Kulturbahnhof Meuselwitz 14:00 Weltkindertag auf dem Theatervorplatz, Theaterhaus, Jena 15:00 Feenreise für Kinder, Schaubergwerk

Wochenende, 30. September – 02. Oktober Freitag, 30. September ganztägig Höhlerfest, historisches Altstadtfest, Stadtzentrum Gera

64 60

KIDS und Co Termine

11:00 14:00 19:00 19:00

- Goethe Galerie Geburtstagsfeier, Goethe Galerie Jena Unser Weltall, Zeiss-Planetarium, Jena Tag der Begegnung, Musik, Kreatives und Kuchen, Stadtteilbüro Lobeda, Jena Frauen- und Mädchensporttag 2011, Turnhalle Nord-Klein, Altenburg Fackel- und Lampionumzug mit

Lagerfeuer, Treff: Grundschule Stadtroda 19:30 Philharmonisches Schlosskonzert „Mozärtliches“, Festsaal Residenz schloss, Altenburg 20:00 CAVEMAN, Theater-Show, Volkshaus, Jena 21:00 1. Blues-Abend mit Jürgen Kerth und Band, Gaststätte Reißberg 04, Greiz


TAG

ZEIT

Samstag, 01. Oktober

14:00 18:00

ganztägig Höhlerfest, historisches Altstadtfest, Stadtzentrum Gera Tag der offenen Tür Carl Zeiss AG, 20 Jahre Wiedervereinigung bei Carl Zeiss, Jena

Sonntag, 02. Oktober ganztägig Höhlerfest, historisches Altstadtfest, Stadtzentrum Gera

Montag, 03. Oktober Tag der Deutschen Einheit ganztägig Höhlerfest, historisches Altstadtfest, Stadtzentrum Gera

ORT - Goethe Galerie Geburtstagsfeier, Goethe Galerie Jena - 1. Thüringer Bädernacht in der ARDESIA Therme, Bad Lobenstein Kinderkleidermarkt Herbst im Klex, Kinder- und Jugendzentrum Klex, Jena Verstohlen geht der Mond auf…, Konzert mit dem Thüringischen

ZEIT

ORT

Akademischen Singkreis, Schloss Burgk 19:30 Eis-Kalt – Über den Wolken, Diashow, Vogtlandhalle Greiz 20:00 Galgen, Gassen und Ganoven, Kostümführung mit Fackeln durch die historische Innenstadt Jena, Treff: Jena Tourist-Information

- Goethe Galerie Geburtstagsfeier, Goethe Galerie Jena - Eisenberger Landmarkt, Innenstadt, Eisenberg - Federweißerfest, Thüringer Weingut, Bad Sulza 09:00 Kinderkleidermarkt Herbst im Klex, Kinder- und Jugendzentrum Klex, Jena 13:00 Bockbieranstich auf der Kohlebahn,

Kulturbahnhof Meuselwitz 14:00 Saalfelder Spürnasen, Stadtführung für Kinder von 5 bis 12 Jahren, Treff: Saalfeld-Information, Saalfeld 15:00 Unter der Haut, Theater, Großes Haus, Rudolstadt 19:00 Einheitstanz mit Livemusik von „Musicmix“, Jembo Park, Jena

10:00 11:00

11:00 Herbst- und Erntemarkt, Kulturhof, Zickra 17:00 Jetzt mal ehrlich!, Theater Tumult, Rudolstadt 17:00 Werke von Bach, Schumann, Liszt u.a., Orgelkonzert, Schlosskirche Altenburg

- Milo-Barus-Cup, Sportwettkampf, Mühltal, Eisenberg Neustadtfest zum „Tag der Deutschen Einheit“, Neustadt Greiz Führung „Hinter verschlossenen Türen“, Schloss Burgk


TAG

ZEIT

ORT

Wochenende, 07. – 09. Oktober Freitag, 07. Oktober

08:00 Jahrmarkt, Innenstadt, Jena 19:00 Schwarzlichtbowling, Jembo Park, Jena 19:30 Gastspiel Katrin Weber, Kabarett, Großes Haus, Altenburg 19:30 Freunde, das Leben ist lebenswert, Theater, Großes Haus, Rudolstadt 19:30 Yesterday – A tribute to The Beatles, Musikshow, Vogtlandhalle Greiz 21:00 Nachtwächter-Geschichten, Führung, Stadtzentrum, Gera

Samstag, 08. Oktober

- „Bunt sind schon die Wälder“ – Herbstfest in der Sauna der ARDESIA Therme, Bad Lobenstein 10:00 Kulinarische Führung durch das Kakteenhaus, Botanischer Garten, Jena 10:00 2. Wisentalauf, Freibad Schleiz 16:00 Ausstellungseröffnung, Die Himmelsgegenden: Versuch einer Annäherung, Schloss Burgk 16:00 Improvisationen über traditionelle Musik alter und ferner Kulturen, Konzert, Brüderkirche Altenburg 20:00 Jürgen von der Lippe, Kabarett, Vogtlandhalle Greiz

Für Menschen die das Leben kennen.

Herbert, du sollst den Farbfilm … … nicht vergessen. 4-farbige Anzeigenplätze, 100 %-ige Regionalität & Zielgruppenansprache sowie effektive Werbemöglichkeiten – das alles finden Sie bei uns..

ganztägig Mittelalter-Spektakel, Residenzschloss Altenburg

Sonntag, 09. Oktober ganztägig Mittelalter-Spektakel, Residenzschloss Altenburg

60plusminus - Für Menschen, die das Leben kennen ist ein Titel der CALA-VERLAG GmbH & Co. KG.

www.cala-verlag.de

-Tag der offenen Tür im Tierheim, Tierheim, Eisenberg 09:30 Sonnenburg und Lanitztal – Erinnerungen an die Schlacht bei Jena und Auerstedt, geführte Wanderung, Treff: Klinikzentrum, Bad Sulza 10:00 Die Maus kommt nach Gera, Jubiläumsshow 40 Jahre Die Maus, Kultur- und Kongress zentrum, Gera 11:00 Elefantös, 2. Konzert für Kinder, Volkshaus Jena 15:00 Zeitreise durch Jena, Kostüm führung, Stadtkirche Jena 15:00 Bergmannsreise für Kinder, Schaubergwerk Saalfelder Feengrotten 20:00 Augenblick der Schwäche, Schminkkasten, Rudolstadt


TAG

ZEIT

ORT

ZEIT

ORT

Wochenende, 14. – 16. Oktober Freitag, 14. Oktober ganztägig Ravensburger Spiel- & SpaßTour, Goethe Galerie Jena

Samstag, 15. Oktober ganztägig Herbstfest, Festplatz, Zschernitzsch

Sonntag, 16. Oktober ganztägig Herbstvolksfest, Festplatz Parkstraße, Gera

- Kirmes in Zopten, Vereinshaus Zopten, Probstzella 19:30 2. Sinfoniekonzert, Meininger Hof, Saalfeld 19:30 1. Philharmonisches Konzert, Großes Haus, Altenburg

19:30 2. Sinfoniekonzert der Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach, Großer Saal, Vogtlandhalle, Greiz 21:00 Rote Laterne, Theater, Schminkkasten, Rudolstadt

- Kirmestanz, Oberböhmsdorf - Goldener Herbstmarkt auf dem Marktplatz, Bad Lobenstein 13:00 Tanzturnier des Tanzclubs Kristall Jena e.V., Schützenhaus Saal, Stadtroda 14:00 Gefechtsdarstellung zum 205. Jahrestag der Schlacht bei Jena und Auerstedt, Jena Cospeda

19:30 Vietnam, Laos und Kambodscha – vergessene Königreiche, Diashow, Vogtlandhalle Greiz 20:00 GENESIS Klassik Konzert, Volkshaus Jena 21:00 Nachtwächters Kirchenrunde, Führung mit Anekdoten, Treff: St. Salvator Kirche, Gera

10:00 11:00 11:00 13:00

14:30 Frau Luna, Oper, Großes Haus, Altenburg 16:00 Pittiplatsch auf Reisen, Theater, Volkshaus Jena

Großer Herbstmarkt, Schlossgarten Greiz Ferdinand der Stier, Theater, Volksbad Jena 1. Klavier-Recital, Konzert, Rathausdiele, Jena Sonntagsfahrt, Kulturbahnhof Meuselwitz

Herbstferien: 17. – 28.Oktober Montag, 17. Oktober ganztägig Familienkemenate im Rittersaal des Museums auf der Leuchtenburg, Kahla

Dienstag, 18. Oktober ganztägig Familienkemenate im Rittersaal des Museums auf der Leuchtenburg, Kahla

Mittwoch, 19. Oktober ganztägig Familienkemenate im Rittersaal des Museums auf der Leuchtenburg, Kahla

Donnerstag, 20. Oktober ganztägig Familienkemenate im Rittersaal des Museums auf der Leuchtenburg, Kahla

- Kinderferienwoche, Freizeitpark Römer, Zeulenroda 08:45 Kinderferienfreizeit, Sporthalle Friedrich Schiller-Gymnasium, Eisenberg 11:00 Schlossführung im Schloß Wespenstein,

15:15 17:00

- Herbstvolksfest, Festplatz Parkstraße, Gera 10:00 Der kleine Häwelmann, Puppentheater, Gera 18:00 Vom Fischer und seiner Frau, Puppentheater, Neuberinhaus,

Reichenbach 19:30 Ballettküche, Ballett, Heizhaus, Landestheater Altenburg 20:00 Jürgen von der Lippe, Kabarett, Volkshaus Jena

- Familientag auf dem Herbstvolksfest, Festplatz Parkstraße, Gera 14:00 Herbstfest der Volkssolidarität, Platz der Jugend, Triptis 15:00 Weinfest, Gemeindezentrum, Mumsdorf

17:00 BB-Bücherbühne, Bibliothek, Rudolstadt 19:30 Puzzle Babylon, Theater, Großes Haus, Altenburg 20:00 Jürgen von der Lippe, Kabarett, Volkshaus Jena

08:45 09:30

Mehrgenerationenhaus, Freizeitzentrum, Pößneck 19:00 Murder Mystery Dinner: Tatort TV, Steigenberger Esplanade, Jena 20:00 Blame Sally, Folk Konzert, Stadtmuseum, Saalfeld

- 20. Irische Tage, Jena - Herbstferienprogramm, Mehrgenerationenhaus, Freizeitzentrum, Pößneck Kinderferienfreizeit, Sporthalle FriedrichSchiller-Gymnasium, Eisenberg Eltern-Kind-Frühstück,

Schloß Wespenstein, Gräfenthal Lärm sichtbar machen, öffentliche Lehrveranstaltung, Fachhochschule Jena Brauereiführung, Braugasthof Papiermühle, Jena

Wochenende, 21. – 23. Oktober KIDS und Co Termine

63


TAG Freitag, 21. Oktober ganztägig Familienkemenate im Rittersaal des Museums auf der Leuchtenburg, Kahla

Samstag, 22. Oktober ganztägig 20. Irische Tage, Jena

Sonntag, 23. Oktober ganztägig 20. Irische Tage, Jena

Montag, 24. Oktober ganztägig 20. Irische Tage, Jena

Dienstag, 25. Oktober ganztägig 20. Irische Tage, Jena

Mittwoch, 26. Oktober ganztägig 20. Irische Tage, Jena

Donnerstag, 27. Oktober ganztägig 20. Irische Tage, Jena

ZEIT

ORT

KIDS und Co Termine

ORT

- 20. Irische Tage, Jena - Eröffnungsabend der Ungarischen Wochen mit Livemusik, Jembo Park, Jena 19:30 Die Csárdásfürstin, Theater & Philharmonie Thüringen, Kleine Spielstätte, Gera 20:00 Eifersucht, Theater, Schminkkasten,

Rudolstadt 20:00 Nachtwächterrundgang durch die Greizer Altstadt, Treff: Eingang zum Unteren Schloss, Greiz 20:00 FolkDestille – Jena, sinfonische Folkmusik, Volkshaus, Jena

15:00 19:00 19:00

19:30 Gräfin Mariza, Premiere, Großes Haus, Rudolstadt 20:00 10 Jahre Kurz- & Kleinkunstbühne Jena, Jubiläumsgala, Volkshaus Jena 20:00 Im Vakuum der Zeit, Klettervortrag der Lichtbildarena, Jena

Aqua Movie, Spaß und Kino im Hofwiesenbad, Hofwiesenbad Gera Russischer Abend der Aktionswoche Deutschland liest, Veranstaltungsraum Gotthard Pabst, Eisenberg Tenöre4you, Konzert, Toskana Therme, Conference Center, Bad Sulza

11:00 Geschichtenerzählmaschine, Puppentheater Manuart, Leuchtenburg, Kahla 13:00 Sonntagsfahrt, Kulturbahnhof Meuselwitz 15:00 Feenreise für Kinder, Schaubergwerk Saalfelder Feengrotten

15:00 17:00

- Herbstvolksfest, Festplatz Parkstraße, Gera - Herbstferienprogramm, Mehrgenerationenhaus, Freizeitzentrum, Pößneck - Offenes Ferienangebot, Kinder- und

Jugendzentrum Klex, Jena 17:00 Die Parabel der Parabel, unterhaltsame Vorlesung für mathematisch Interessierte, Haus 4, Fachhochschule Jena

10:00

- Offenes Ferienangebot, Kinder- und Jugendzentrum Klex, Jena -17. Jenaer Lesemarathon – Wortwechsel, Volkshaus Jena Der Großvater und das Rübchen, Puppentheater, Theater unterm Dach,

Altenburg 16:00 Wicki und die starken Männer, Kinderkino, Neuberinhaus, Reichenbach 19:00 Gerd Berghofer spricht Texte von Bertolt Brecht, Stadt- und Kreisbibliothek, Saalfeld

17:00

- Offenes Ferienangebot, Kinder- und Jugendzentrum Klex, Jena - Familientag auf dem Herbstvolksfest, Festplatz Parkstraße, Gera Des Kaisers neue Kleider, Theater Tumult, Rudolstadt

19:30 17. Jenaer Lesemarathon – Schauspiel für eine Person, Ernst-Abbe Bücherei Jena 20:00 Blame Sally, Konzert, Stadtmuseum im Franziskanerkloster, Saalfeld

19:30

- Offenes Ferienangebot, Kinder- und Jugendzentrum Klex, Jena - Herbstferienprogramm, Mehrgenerationenhaus, Freizeitzentrum, Pößneck 17. Jenaer Lesemarathon – Edgar Most,

20:00

Wochenende, 28. – 30. Oktober 64

ZEIT

„Interpretationen zauberhafter Melodien am Saxophon“ von Ron Segeth, Konzert, Kurpark, Bad Sulza Meine schönste Melodie, Herbstkonzert mit dem Sinfonieorchester Carl Zeiss Jena e.V., Volkshaus, Jena

Diskussion seines Buches „Sprengstoff Kapital“, Ernst-Abbe-Bücherei Jena Die Bierhähne – Zwischen Flaschenbier und Schneegestöber, Theater, Clubzentrum COMMA, Gera


TAG Freitag, 28. Oktober ganztägig 20. Irische Tage, Jena

Samstag, 29. Oktober ganztägig 20. Irische Tage, Jena

Sonntag, 30. Oktober ganztägig 20. Irische Tage, Jena

Montag, 31. Oktober – Reformationstag

ZEIT 19:00 19:30

ORT - Offenes Ferienangebot, Kinder- und Jugendzentrum Klex, Jena Buchlesung mit Bernd Lutz Lange, Neue Bibliothek Schleiz Die fetten Jahre sind vorbei, Theater,

ZEIT

ORT

Kleine Spielstätte, Gera 20:00 Lord of the Violin, Konzert, Stadthalle, Apolda 21:30 Liszt unter Wasser, Klassik unter Wasser, Toskana Therme, Bad Sulza

10.00 Der Herbst steht auf der Leiter, Kürbis schnitzen und Basteln mit Naturmaterialien, Botanischer Garten Jena 14:00 Saalfelder Spürnasen, Stadtführung für Kinder von 5 bis 12 Jahren, Treff: Saalfeld-Information, Saalfeld 17:00 In der Welt des Arlecchino, Theater,

Liebhabertheater Schloss Kochberg, Großkochberg 18:00 Halloweennacht für Kinder auf dem Oberen Schloss, Greiz 19:00 Erntedankfest, Dorfgemeinschaftshaus, Ruttersdorf 19:00 6. Jenaer BigBandBall, Volksbad, Jena

- 1. Kunstmarkt – Hereinspaziert!, Bad Lobenstein 13:00 Sonntagsfahrt, Kulturbahnhof Meuselwitz 13:00 Drachenfest, Oberer Schössersmühlenweg, Eisenberg 14:00 Saalfelder Spürnasen, Stadtführung für Kinder von 5 bis 12 Jahren, Treff: Saalfeld-Information, Saalfeld

15:00 1. Stadtteil-Konzert LISA der Jenaer Philharmonie, Stadtteilzentrum LISA Jena 17:00 Hans im Glück, Puppentheater, Liebhabertheater Schloss Kochberg, Großkochberg 19:00 Wer hat Angst vor Virginia Woolf?, Theater, Großes Haus, Altenburg

- Herbstvolksfest, Festplatz Parkstraße, Gera 09:30 „Durch den Herlitzenberg nach Bergsulza“, Geführte Wanderung, Treff: Klinikzentrum, Bad Sulza 11:00 Jena spielt in der Mensa, Mensa am

17:00 18:00

Philosophenweg, Jena Orgelkonzert zum Reformationstag, Schlosskapelle, Saalfeld Halloween-Party, Stäpzi BowlingCenter, Eisenberg

19:30 20:00

konzert, Stadtkirche St. Mauritius, Bad Sulza Gregorianika – A Capella Elements Tour, Vogtlandhalle Greiz Marlene Jaschke: Auf in den Ring, Kabarett, Volkshaus Jena

Wochenende, 04. – 05. November Freitag, 04. November ganztägig 08:00 Jahrmarkt, Innenstadt, Jena

Samstag, 05. November ganztägig Trödelmarkt, Fußgängerzone Saalfeld

19:00 19:00 19:30

- 26. Saalfelder Jazztage, Jazz bei Schier, Meininger Hof, Saalfeld Schwarzlichtbowling, Jembo Park, Jena Dornröschen, Ballettmärchen, Kulturund Kongresszentrum, Gera Bad Sulzaer Musiktage, Eröffnungs-

10:00 Porzellanmarkt, KAHLA/Thüringen Porzellan GmbH, Kahla 13:00 Jenaer Kunst markt, Volksbad Jena 19:00 2. Lichtfest, Gartenanlage Kirschberg, Eisenberg

Termine für jeden Tag auf kribbelbunt.de!

KIDS und Co Termine

65


KIDS und Co

Apothekennotdienst

für Jena

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So. Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So. Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So. Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So Mo. Di. Mi. 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11

66

01.08.2011 02.08.2011 03.08.2011 04.08.2011 05.08.2011 06.08.2011 07.08.2011 08.08.2011 09.08.2011 10.08.2011 11.08.2011 12.08.2011 13.08.2011 14.08.2011 15.08.2011 16.08.2011 17.08.2011 18.08.2011 19.08.2011 20.08.2011 21.08.2011 22.08.2011 23.08.2011 24.08.2011 25.08.2011 26.08.2011 27.08.2011 28.08.2011 29.08.2011 30.08.2011 31.08.2011

8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 1 2 3 4 5 6 7 8

Do. Fr. Sa. So. Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So. Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So. Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So Mo. Di. Mi. Do. Fr.

Hufeland Apotheke, Lobeda Ost, S.-Allende-Platz 23, Tel. 03641 380120 Döbereiner Apotheke, Lobeda Ost, S.-Allende-Platz 25, Tel. 03641 238964 Goethe Apotheke, Weigelstr. 7, Tel. 03641 454545 Zeiss Apotheke, Westbahnhofstr. 2, Tel. 03641 620658 Forst Apotheke, Otto-Schott-Str. 2, Tel. 03641 605528 Wackenroder Apotheke, Winzerla, A.-Siemsen Str. 39, Tel. 03641 62100 West Apotheke, Wilhelm-Külz-Str. 1, Tel. 03641 820867 Flora Apotheke, Löbderstr. 5, Tel. 03641 45950 Burg Apotheke, Lobeda Altstadt, Rathausplatz 3, Tel. 03641 332083 Apotheke am Steinborn, Am Steinborn 13, Tel. 03641 443767 Saale Apotheke, Spitzweidenweg 25,

Apothekennotdienst

01.09.2011 02.09.2011 03.09.2011 04.09.2011 05.09.2011 06.09.2011 07.09.2011 08.09.2011 09.09.2011 10.09.2011 11.09.2011 12.09.2011 13.09.2011 14.09.2011 15.09.2011 16.09.2011 17.09.2011 18.09.2011 19.09.2011 20.09.2011 21.09.2011 22.09.2011 23.09.2011 24.09.2011 25.09.2011 26.09.2011 27.09.2011 28.09.2011 29.09.2011 30.09.2011

12 13 14 15 16 17 18 19 20

November

Oktober

September

AUGUST

9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 1 2 3 4 5 6 7 8

Sa. So. Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So. Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So. Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So. Mo.

01.10.2011 02.10.2011 03.10.2011 04.10.2011 05.10.2011 06.10.2011 07.10.2011 08.10.2011 09.10.2011 10.10.2011 11.10.2011 12.10.2011 13.10.2011 14.10.2011 15.10.2011 16.10.2011 17.10.2011 18.10.2011 19.10.2011 20.10.2011 21.10.2011 22.10.2011 23.10.2011 24.10.2011 25.10.2011 26.10.2011 27.10.2011 28.10.2011 29.10.2011 30.10.2011 31.10.2011

Tel. 03641 442883 Apotheke am Jenzig, Heinrich-HeineStr. 1, Tel. 03641 443822 Stauffenberg Apotheke, Lobeda West, Stauffenbergstr. 43a, Tel. 03641 380230 Apotheke am Nollendorfer Hof, Dornburger Str. 17, Tel. 03641 876100 Columbus Apotheke, Winzerla, F.-Zucker-Str. 1, Tel. 03641 603591 Ginkgo Apotheke, Winzerla, H.-Pistor-Str. 33a, Tel. 03641 603655 Semmelweis Apotheke, Schillerstr. 1, Tel. 03641 23130 Lobdeburg Apotheke, Lobeda Ost, Drackendorf Center 3, Tel. 03641 394213 Tatzend Apotheke, Tatzendpromenade 2a, Tel. 03641 202110 Apotheke im Kaufland, Lobeda West, K.-Marx-Allee 4, Tel. 03641 380112

9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 1 2 3 4 5 6 7 8 9 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

Di. Mi. Do. Fr. Sa. So. Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So. Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So. Mo. Di. Mi.

01.11.2011 02.11.2011 03.11.2011 04.11.2011 05.11.2011 06.11.2011 07.11.2011 08.11.2011 09.11.2011 10.11.2011 11.11.2011 12.11.2011 13.11.2011 14.11.2011 15.11.2011 16.11.2011 17.11.2011 18.11.2011 19.11.2011 20.11.2011 21.11.2011 22.11.2011 23.11.2011 24.11.2011 25.11.2011 26.11.2011 27.11.2011 28.11.2011 29.11.2011 30.11.2011

10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Centrum Apotheke, Goethegalerie, Tel. 03641 420150 Bären Apotheke, Lobeda Ost, Erlanger Allee 103, Tel. 03641 336833 Rats Apotheke, Markt 2, Tel. 03641 52520 Kernberg Apotheke, Friedrich-EngelsStr. 50, Tel. 03641 368604 Campusapotheke, Ernst-AbbePlatz 3-4, Tel. 03641 574100 Apotheke im Burgaupark, Keßler Str. 12, Tel. 03641 575657 Apotheke im Post-Carre, Engelplatz 8, Tel. 03641 63820 Höllein-Apotheke, Emil-HölleinPlatz 2, Tel. 03641 628213 Schiller Apotheke, Camsdorfer Ufer 1, Tel. 03641 449770 Nord Apotheke, Dornburger Str. 161, Tel. 03641 826824


Anzeige


IN JENA ERHÄLTLICH AM:

Leutragraben 1


KIDS und Co

Bettzipfel

Der Pfannkuchendieb Eine Geschichte von Kristina Kipp

Es war Pfannkuchentag auf dem Piratenschiff, das auf dem weiten blauen Meer vor sich hin gondelte. Aufgeregt standen alle Piraten in einer großen Schlange vor der Kombüse von Willi, dem Küchenchef. Für jeden gab es genau einen Pfannkuchen. Willi passte immer wie ein Schießhund auf, dass sich niemand noch einen stibitzte. Auch Kai wartete mit knurrendem Magen darauf, dass Willi ihm einen Pfannkuchen gab. Doch als er endlich an die Reihe kam, warf ihm der Küchenpirat nur einen flüchtigen Blick zu und knurrte: »Du nicht, Kai. Pfannkuchen gibt’s nur für Piraten. Und du bist kein Pirat. Du bist ein Klabautermann.« Traurig schaute Kai den Piraten dabei zu, wie sie die Leckereien in sich hinein stopften. »So eine Ungerechtigkeit«, dachte er sich, »Klabautermänner sollten auch Pfannkuchen bekommen!« Und da er nun mal ein Klabautermann war, überlegte er sich sogleich einen schlauen Plan, wie er es den gemeinen Piraten heimzahlen könnte. Er grinste vor sich hin, als ihm eine Idee kam und rannte zum größten Mast des Schiffes, an dem er sich geschwind emporschwang. Bis zur höchsten Spitze kletterte er. Von dort oben sah das Schiff ganz klein aus und auch die Piraten wirkten gar nicht mehr so angsteinflößend. Kai räusperte sich und rief dann so laut er konnte und mit ganz tiefer, verstellter Stimme: »Aufgepasst, ihr Piraten. Hier spricht das sie-

benköpfige Ungeheuer, das die Meere beherrscht. Alle Seefahrer fürchten mich und das zu Recht, denn ich bin sehr mächtig!« Die Piraten hatten mittlerweile von ihren Pfannkuchen aufgeblickt und schauten sich verschreckt um, woher die unheimliche Stimme kam. »Ich verlange, dass ihr mir alle Pfannkuchen gebt! Wenn ihr das nicht tut, fresse ich euch alle auf!«, dröhnte Kai und hängte noch ein schreckliches »Uaaaaaahhh!« dran. Dabei wedelte er so übermütig mit den Armen, dass er das Gleichgewicht verlor und von seinem sicheren Plätzchen hinunter fiel und – oh Schreck – dem Piratenkapitän direkt vor die Füße fiel. Der schaute Kai bitterböse an und schrie: »Du warst das also! Du Nichtsnutz, nicht mal richtig klabautern kannst du!« Hochrot im Gesicht schlich sich der kleine Klabautermann davon und versteckte sich in einer umgefallenen alten Tonne im hinteren Teil des Schiffes. Die Tränen liefen ihm über das Gesicht und sein Näschen fing an zu triefen. »Die Piraten haben Recht«, schluchzte er: »Ich kann gar nichts.« Auf einmal hörte er wildes Geschrei.

Ängstlich lugte der kleine Klabautermann aus seinem Versteck hervor und erblickte die ganze Horde Piraten, wie sie erbost und mit drohenden Fäusten vor dem großen Mast standen und riefen: »Arrr, fangt das vermaledeite Vieh ein, fangt es ein!« Ganz oben auf dem Mast saß eine große Möwe mit dem Pfannkuchen-Rezept vom Küchenpiraten Willi im Schnabel. Oh je, das war‘s dann wohl mit den leckeren Pfannkuchen! Denn welcher der Piraten war schon schnell genug, die Möwe zu fangen? Blitzschnell schlängelte sich Kai zwischen den Piraten durch und kletterte in Windeseile an dem großen Mast hoch. Die Möwe war so verdattert von Kais plötzlichem Auftauchen, dass sie gar nicht merkte, wie der ihr das Rezept aus dem Schnabel riss. Auch die Piraten staunten nicht schlecht, als der kleine Klabautermann wieder sicher mit dem Rezept unten ankam. »Du hast den Pfannkuchentag gerettet!«, riefen sie und: »Hoch lebe Kai, der Klabautermann!« Kai platzte fast vor stolz und dachte sich: »Eigentlich kann ich doch schon ganz schön viel!«. Zur Feier des Tages gab es noch eine Runde Pfannkuchen für alle und für Kai sogar einen ganzen Teller voller Pfannkuchen. Bettzipfel

69


Impressum

www.kribbelbunt.de

Ausblick: Februar 2008 - Außenseiter - wir begleiten Menschen auf ihrem Lebensweg - mit Sanftheit zum Ziel - wir versprechen ein gutes Gefühl - und wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen zu experimentieren - zudem sorgen wir wieder für abwechslungsreiche Ideen und Anregungen für Ihre Zeit ganz in Familie

zt

ruckt ·

Ausblick

ed

in

de Ma

ny

ma r e G

· g

geschri

n · ges

et

e eb

KuC und Kribbel

 Weihnachtszauber – oh du fröhliche Weihnachts(-markt)-zeit Büro Sachsen Herausgeber  Auf die Plätze, fertig… – Bastelalarm!!! Der traditionelle KIDS und Co KIDS und Co - Verlag, Kickerlingsberg 18, 04105 Leipzig Winterbastelwettbewerb wird wieder ausgerufen! KIDS und Co GbR, Juri-Gagarin-Ring 68, 99084 Erfurt  Auch wenn’s draußen stürmt und schneit – für die Termine und Kurse im KIDS und Co Kalender lohnt sich jeder Fon: (0341) 26 72 645, Fax: (0341) 24 62 815 Fon: (0361) 66 33 632, Fax: (0361) 60 28 502, Weg zum Veranstalter – freuen Sie sich auf viele tolle Herbst- und Wintertermine! E-Mail: info@kidsundco-verlag.de E-Mail: redaktion@kidsundco-verlag.de

Impressum Verlag: CALA-VERLAG GmbH & Co. KG | Juri-Gagarin-Ring 68 | 99084 Erfurt | Telefon: (0361) 66 33 632 | Fax: (0361) 60 28 502 E-Mail: redaktion@cala-verlag.de, Sie können die "KIDS und Co" auch abonnieren. Senden Sie uns dazu eine Email an: redaktion@cala-verlag.de oder bestellen Sie direkt auf www.kribbelbunt.de Das Familienmagazin „KIDS und Co“ erscheint als Regionalausgabe in Mittelthüringen, Ostthüringen, Leipzig, Chemnitz und Dresden | Verleger: CALA-VERLAG GmbH & Co. KG / Lars Laschinski, Carsten Franke | Herausgeber: Lars Laschinski, Carsten Franke Chefredaktion: Susann de Luca (V.i.S.d.P.) / 0173 3275013 | Redaktionsleitung Sachsen: Karin Keding / 0178 2445613 Redaktionelle Mitarbeiter dieser Ausgabe: Antje Schmidt, Ines Winzer, Anna Holluba, Kristina Kipp, Steffen Woywode, Robert Harnisch, Judith Müller, Cornelia Moers, Freizeit & Co: Judith Müller, Kalender & Service: Judith Müller | Lektorat: Antje Schmidt | Anzeigenleitung: Carsten Franke / 0176 10046954 | Bildquellen: VITA 34, Zalando, Movie Park, Ravensburger, Tanzschule TanzNäder, Das Familienmagazin „KIDS und Co“ erscheint als Regionalausgabe in den Städten Erfurt/ Weimar, Jena, Leipzig, Chemnitz, Gera und Dresden | Geschäftsführer: Studienkreis GmbH, fotolia.de, istockphoto.com, Archiv | Satz/Layout: Kallinich Media GmbH & Co. KG, Juri-Gagarin-Ring 135, 99084 Lars Laschinski | Chefredaktion: Susann de Luca / 0176 10046957 | Redaktionsleitung Sachsen: 12, Ramona Krause | Redaktionelle Mitarbeiter dieser Erfurt / www.kallinich-media.de | Druck: WST Werbedruck Staub GmbH, Iderhoffstr. 99085 Erfurt Erscheinungsweise: 4 x pro JahrAusgabe: Enrico Scharrenberg, Susanna M. Prautzsch, Silvia Halfter, Franziska Henkel, Henning Malz, Katrin Saalbach, Dr. Jürgen Scharrenberg, Susanne ZAZA Gläser, Judith (Feb., Mai, Aug., Nov.) Burger, Michael Lindner, Susanne Weidner, Ines Winzer | Lektorat: Karin Lürtzing | Anzeigenleitung: Lars Laschinski / 0176 10046955 | Bildquellen: HAHN FILM AG,

www.ef-a.de/Carmen Jasmyn Hoffmann, Studienkreis, Galeria Kaufhof, Springmäuschen, Archiv , Photocase | Satz/Layout: Kallinich Media-Maximind KG/ www.kallinich-media.de | Druck: WST Werbedruck Staub | Erscheinungsweise: 4 x pro Jahr (Februar, Mai, August, November) | Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos oder Zeichnungen wird keine Haftung übernommen. Die Redaktion behält sich Kürzungen von Einsendungen vor. Für die Richtigkeit Auflage: 15.000 Exemplare | Online Vermarktung: CommonMedia Hamburg aller Angaben im Magazin übernehmen wir keine Gewähr. Bei allen Verlosungen ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Die Beiträge im Heft geben nicht zwingend die Meinung der

Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos oder Zeichnungen wird keine Haftung übernommen. Die Redaktion behält sich Kürzungen von Einsendungen Redaktion wieder. Nachdruck, Vervielfältigung und elektronische Speicherung der von uns gestalteten Anzeigen der Texte und Fotos - auch auszugsweise - nur mit schriftlicher vor. Für die Richtigkeit aller Angaben im Magazin übernehmen wir keine Gewähr. Bei allen Verlosungen ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Die Beiträge im Genehmigung der Redaktion. Alle Rechte vorbehalten. Heft geben nicht zwingend die Meinung der Redaktion wieder. Nachdruck, Vervielfältigung und elektronische Speicherung der von uns gestalteten Anzeigen der Texte und Fotos - auch auszugsweise - nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion. Alle Rechte vorbehalten.


AquaMamis AquaBabys Hier ist jeder in seinem Element ... Für unsere Aqua-Mamis: • Gymnastik für werdende Mütter • DIE ideale Geburtsvorbereitung

Für kleine Aqua-Babys: • Freude an Bewegung im warmen Wasser • Förderung der körperlichen und geistigen Entwicklung DAS HIGHLIGHT: Unterwasser-Fotoshooting

GalaxSea Freizeitbad Jena • Rudolstädter Str. 37 • 07745 Jena InfoTelefon: 03641 - 42 92 13 • www.galaxsea-jena.de www.galaxsea-jena.de


für kleine TrendseT Ter: Br andneu & schön war m

weste, mütze, Jacke, schal bei uns gibt´s in (kinder-) sachen modetrends die Qual der wahl: Polo RalPh lauRen + Guess + la Fée + Review + Geox + DiGGeRs l aco s t e + wo o l R i c h + t i m b e R l a n D + R e P l ay + n a m e i t + n a Pa P i j R i P e t i t bat eu + eD D i e P en + n oa n oa + s cotc h & s o Da + vau D e + s o R el


KIDS und Co Ostthüringen August 2011