Issuu on Google+

Mittelthüringen

kostenlos zum Mitnehmen (Schutzgebühr bezahlt) | Ausgabe Winter 13/14 | www.kribbelbunt.de

Unterm Weihnachtsbaum

Tierische Weihnachten

Winterzauber überall

Schönes zu Weihnachten im Geschenke-Spezial

Geschenke für Katz, Hund, Hamster und Co.

Der große KIDS und Co Winterbastelwettbewerb


Für die wöchentliche Familienplanung. Der Wochenendausflug mit Kind und Kegel ist mit den vielen familienfreundlichen Modellen von Volkswagen gleich viel entspannter. Im Touran* zum Beispiel haben Sie genug Platz für alle Ideen – ob für das Bobbycar von Sohnemann oder die beste Freundin der Tochter. So sind Sie jederzeit so flexibel wie die Wünsche Ihrer Kleinen. Und damit nicht nur Ihre Nerven, sondern auch die Haushaltskasse geschont werden, ist der Touran einer der verbrauchsärmsten seiner Klasse. Eben ein echter von Volkswagen.

Überzeugen Sie sich im Autohaus Gitter.

* Kraftstoffverbrauch des Touran in l/100 km: kombiniert 7,2–4,5, CO2-Emissionen in g/km: kombiniert 168–119.

Autohaus Gitter e. Kfm. Linderbach · Weimarische Str. 140 · 99098 Erfurt Tel. 0361 / 42 63-0 info@autohaus-gitter.de www.autohaus-gitter.de Die Auszeichnung „Forum der Besten“ wird alljährlich von der Volkswagen AG an die besten deutschen Vertragspartner verliehen – als Anerkennung für herausragende Leistungen in den Bereichen Markterfolg und Kundenzufriedenheit.


Winter 06

In www.kribbelbunt.de

24/25

KIDS und Co hautnah KuC und Kribbel im Interview

Übrigens…

10/11

Schnelle Hilfe für Kreative

Weihnachten auf der ganzen Welt

Auch die besten Heimwerker brauchen einmal Tipps und Anregungen für ihre Meisterleistungen. Auf der Internetseite www.heimwerker.de werden Sie garantiert fündig. Hier finden Sie Tipps und Tricks für die Arbeit im Garten und im Haus. Unter Anleitung und mit kostenlosen Bauplänen können Sie sich selbst an größere Projekte, wie eine Gartenlaube oder ein Bett selber zu bauen, heranwagen. Wer sich im Dschungel der Heimwerkerprodukte nicht immer zurechtfindet, kann hier zudem im Lexikon nachschauen und sich über Die Zeit der Heimlichkeiten beginnt… die qualitativen und preislichen Unterschiede von Heimwerker-Produkten im 42/45 Test informieren. Auf der Internetseite Und so präsentiert sich auch die druckfrische neue KIDS und Co mit einigen ganz Experten im Gespräch findet man außerdem noch Anleitungen zauberhaften Ideen und Gedanken, die sichdieses selbst herstellen, erwerben und natürlich längst schon sind die Tage Jahres gezählt… Schicksal Inkontinenz? in anderen kreativen Bereichen wie auch verschenken lassen. Dass dabei die ganze Familie mit den lieben Kleinen – Wenn draußen die hellen Lichter in der Dunkelheit strahlen und der warme beispielsweise Malen, Basteln und auch samt Hund, Katz, Hamster und Co. – nicht zu kurz kommen, beweisen unser Atem die kalte Luft zu kleinen Nebelwölkchen aufwirbelt, die sich im Nu wieder Dekorieren mit den dazugehörigen MalGeschenkespezial und aucheine das kleine Weihnachts-ABC für Tierfreunde, in dem es der keine auflösen, beginnt neue, eine schöne Jahreszeit - in Langeund Bastelvorlagen. umweile Geschenke für unsere Fellschnäuzchen, gefiederten Gefährten und all die andeaufkommen sollte… Dafür sorgen das Spielmobil mit Spielideen für rendrinnen tierischen Lieblinge geht. und draußen, unser Bastellieschen, der Kleine Einstein und vieles

Weihnachten auf der ganzen Welt

Liebe kleine und große KIDS und Co Leser, und Liebe kleine

große „KIDS und Co“ - Leser,

andere mehr.

Zudem ruft ganz traditionell der große KIDS und Co Winterbastelwettbewerb wieder Dinge, die die Welt braucht Und auch dieses Mal sprechen wir von Zahlen und Fakten… einmal zum munteren Bastelund Zeitvertreib für kleine kreative Hände und bietet & die noch erfunden werden Wir brechen das Schweigen über eines der wohl größten Tabus der Weiblichkeit. dabei tolle Gewinne für die schönsten und ideenreichsten Basteleien. Ob Schneemüssen: - Eine Situation, unter der unfassbar viele junge Frauen nach der Geburt ihres gestöber, Weihnachtskollagen oder auch lustige Schneemänner und ganze SchneeDie Löschfunktion für den reellen PapierBabys leiden, es jedoch niemals wagen auch nur ein Wort darüber zu verlieren: landschaften – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Und so haben uns in all den korb: einfach „Papierkorb löschen“ sagen Das Thema Inkontinenz! Wir freuen uns, diesen Frauen zugleich wieder die Jahren zum Winterbastelwettbewerb die vielen kreativen Jungen und Mädchen, und der Papiermüll im Büro oder auch zu Hoffnung auf ein ganz normales, aktives Leben zurückgeben zu können. In ja sogar Kindergarten- und Hortgruppen und Schulklassen immer wieder mit ihren Hause ist entsorgt. unserem exklusiven Expertengespräch erfahren Sie von einer Methode, die Ihr tollen verwirklichten Ideen zum Staunen gebracht. Deshalb sind unsere Schatzkisten Leben mit einem minimalen kurzen Eingriff verändern kann. Inkontinenz - Kein mit wunderbaren Preisen und Gewinnen gut gefüllt – aber schauen Sie doch gern 46 Schicksal! selbst zum Winterbastelwettbewerbsaufruf auf den Seiten 13 bis 15. Schnellsprechvers Ratgeber Steuern Zudem starten wir in dieser Ausgabe mit einer neuen Reihe rund um die Peter packt pausenlos prima PicknickBetreuung unserer Jüngsten. Dieses Mal haben wir die Arbeit von Tagesmüttern Übrigens, wenn Sie Anregungen für Geschenke oder Tipps für Ausflüge und mehr pakete. Prima Picknickpakete packt und -vätern unter die Lupe genommen. Wir sind schon sehr gespannt auf die suchen, werden Sie nicht nur in Ihrer KIDS und Co fündig. Schauen Sie gern auch Peter pausenlos. 04/05 Sie selbst mit der Betreuung Ihrer wieder Kinder machen konnten, malErfahrungen, auf unsere Seite die im Internet – auf kribbelbunt.de. Hier gibt es immer Vati meint was Sie empfehlen oder man vielleicht besser kritisch betrachten sollte. etwas zu entdecken!

Wir wünschen Ihnen einen aufregenden Winter und eine wunderbare Abzählreim 06/07 Kribbelbunt Weihnachtszeit. Und - nicht vergessen, begleitend zu Ihrem Magazin erfahren In diesem Sinne wünschen wir Ihnen eine schöne Zeit der Heimlichkeiten, einen Ritze, ratze, ritze, ratze, Sie stets aktuelle Neuigkeiten rund um Veranstaltungen und Kurse auf Ihrem tollen Jahresausklang und viele wundervolle Stunden mit Ihrer Familie! Was macht heut‘ die Miezekatze? 14/15 Familienportal: www.kribbelbunt.de Die Mieze bäckt uns Kuchen, SWE-News Und du musst suchen!

19

Herzlichst, Kommen Sie gut ins neue Jahr und bleiben Sie schön gesund!

Spielmobil

30/33 gefällt mir! Arbeiten wie im Märchen Susann de Luca & die KIDS und Co Redaktion Susann de Luca und die „KIDS und Co“ Redaktion

KIDS und Co ist bei Facebook. 52/57

PS: Die schönsten Weihnachtsgeschenke sind die, die wir mit reinem Gewissen schenken… Das World Wide Web ist nicht nur unpersönlicher und ungewisser - es macht auch die kleine Welt vor unserer Haustür kaputt - und nicht zuletzt

Kurs und Co

58/70

Im (Über) Blick Inhalt

78

Bettzipfel

03


N a c h h a l t i g e s Naschen mit Top-Qualität:

Rausch Plantagen-Schokoladen sind auch für Kinder schmackhaft. Ob bei Groß oder Klein: Naschen ist menschlich. In Maßen genossen ist die süße Schokoladen-Versuchung über jegliche Kritik erhaben - umso wichtiger, dabei auf beste Qualität zu achten. Die meisten Schokoladen im Handel haben neben den Grundzutaten vor allem eines in der Rezeptur: Emulgatoren. Diese sorgen vor allem für den Schmelz, also dafür, dass die Schokolade wörtlich „auf der Zunge zergeht“. Dass dieser Schmelz kein echter ist, wissen die Wenigsten: Rausch Plantagen-Schokoladen bieten eine ideale Gelegenheit, Licht ins Dunkel zu bringen. Was man über Schokolade wissen sollte Emulgatoren wie Sojalecithin ersetzen in erster Linie die vergleichsweise teurere Kakaobutter. Der Berliner Chocolatier Rausch bietet hingegen puren Schokoladengenuss an, der niemandem vorenthalten werden sollte. Denn wer für sich und seine Kinder auf nachhaltige und biologische Ernährung Wert legt, der sollte das auch beim Schokoladenkon-

sum tun. Rausch Plantagen-Schokolade besteht aus überschaubaren vier Zutaten: Kakao, Kakaobutter, Rohrzucker und Milchpulver (bei Vollmilchschokolade). Auf sonstige Aromen und Zusätze wird bewußt verzichtet. Drehen Sie die Tafel Schokolade um Oft ist nicht klar ersichtlich, welche Zutaten Süßigkeiten haben, oder gar, wo diese ihren Ursprung haben. So bestehen viele bekannte Schokoladen nahezu vollständig aus Konsumkakao, also einem Kakao aus Massenanbau und einem relativen flachen Geschmack. Aromen wie Vanille oder Vanillin geben dann der Schokolade ihren Geschmack. Das muss nicht sein. Hochwertige Edelkakaos verfügen über einen ausgeprägten Eigengeschmack. Auf den Zusatz von Aromen kann beim Einsatz

von Edelkakao verzichtet werden. Die beste Gelegenheit also, um qualitativ hochwertige Schokolade kennen und lieben zu lernen: Rausch PlantagenSchokoladen bestehen alle aus 100% Edelkakao, der nur 5% der gesamten Weltkakaoernte ausmacht. Je nach Region und Verarbeitung hat jeder Edelkakao einen ganz charakteristischen Geschmack. Pure Rezepturen und eine schonende Verarbeitung machen diese Unterschiede auch in der Schokolade schmeckbar. Damit das auch so bleibt, kauft Rausch seine Edelkakaos direkt im Ursprung und kontrolliert persönlich die Qualität und Nachhaltigkeit. Immer die richtige Schokolade im Gepäck Rausch Plantagen-Schokoladen gibt es je nach Bedarf in unterschiedlichen Tafelgrößen (100 g – 250 g). Wer Gefahr läuft, gleich die ganze Tafel auf

04

KIDS und Co - Nachhaltiges Naschen mit Top-Qualität


Anzeige

einmal zu verputzen, kann auch zu den praktischen Sticks greifen: Sie sind leicht zu portionieren und mit ihrem Packungsgewicht von 40 g auch als Unterwegs-Ration bestens geeignet. „40 g Bitterschokolade ist die Menge, die ein Mensch täglich braucht, um glücklich zu sein“, so Jürgen Rausch, Inhaber der Rausch Schokoladen GmbH. Deshalb hat unser Rausch PlantagenSchokolade Stick genau die richtige Größe. Ebenfalls im Repertoire: Hochwertige Trinkschokolade aus Schokoladentropfen, die bei Kindern allseits be-

liebt ist, aber auch älteren Generationen genussvolle Augenblicke verspricht. Acht herkunftsreine Sorten Wo die „kleinen Genießer“ vielleicht lieber Vollmilchschokolade bevorzugen, können die „großen Genießer“ ihre Genussansprüche mit Schokolade mit bis zu 80% Kakaoanteil stillen. Bei einer Auswahl von 8 Sorten wird Jung und Alt sicher fündig. Denn auch bei unterschiedlichem Geschmack gilt: Die gemeinsame Liebe zur Schokolade verbindet. Infos unter rausch.de 

www.rausch.de

KIDS und Co - Nachhaltiges Naschen mit Top-Qualität

05


Anzeige

KIDS und Co

Für Sie gesehen Sky Force Ace ist ein junges, übermütiges Feuerwehrflugzeug und Mitglied des Rettungsteams Sky Force. Nach einem erfolgreichen Einsatz steigt sein Selbstvertrauen ins Unermessliche: Er trotzt seinem erfahrenen Captain und stürzt sich in eine Einzelmission. Doch diese missglückt mit fatalen Folgen. Erdrückt von Schuldgefühlen verlässt Ace das Team und beginnt gemeinsam mit seinem besten Freund, dem Roboter Fred, einen trostlosen Job als Minenarbeiter. Als eines Tages eine Katastrophe die Mine bedroht, erkennt er seine wahre Berufung und bittet seine Freunde von Sky Force, ihm zu helfen. Zuerst muss Ace aber noch etwas anderes bezwingen – seine Angst, wieder zu versagen. Sky Force ist als DVD, Blu-Ray und

Immerwährender Foto-Geburtstagskalender, keinen Geburtstag vergessen mit „Unser-Jahres-Kreis“ Ein Familienporträt mit Lerneffekt entsteht. Mit bestehenden digitalen Fotos von Ihrem PC erstellen Sie schnell und einfach Ihre Foto-Etiketten mit Geburtsdaten und ggf. Namen. Ihre Lieben sind mit Fotos in dem entsprechenden Monat ständig im Blick. Der Jahres-Kreis begleitet die Familie über viele Jahre. Durch den drehbaren Monatszeiger lernen Kinder spielerisch den Jahresverlauf, die Monate und die bildhaft dargestellten Jahresrhythmen. Die eingebrachten Fotos und JahreskreisIllustrationen sorgen für Gesprächsstoff mit kleinen sowie großen Kindern: Wer hat als nächstes Geburtstag? Wann fängt der Sommer an? Wie sind wir miteinander verwandt? Wer gehört zu wem?

per PDF am Farbdrucker ausgedruckt. 60 wiederablösbare Foto-Etiketten sind enthalten, der Jahres-Kreis hat einen Ø von 41cm. Mehr erfahren Sie unter www.unser-jahres-kreis.de. Der JahresKreis ist in vier Motiven erhältlich.

Mit der kostenlosen Internetanwendung werden die Foto-Etiketten erstellt und

Klapppolster/Spielpolster Mit den Klapppolstern vom Berliner Kinderlabel nanito kann gespielt und getobt werden. Es entstehen kleine Häuschen und mit der Lasche sind sie für jedes Kind überall hinzuziehen. Aufgeklappt passen sie ins Reisebett oder eignen sich super als Gästematratze für kleine „Übernachter“. Es gibt sie in Karo oder mit Kord. Alle Designaccessoires von nanito werden ausschließlich in Deutschland produziert, eine feine Sache, wie wir finden.  Ab 89 Euro, www.nanito.de

 

Kinderwunsch auf dem weihnachtlichen Gabentisch? Geht, mit dem OvulaRing. Mit der weltweit einzigartigen Methode bestimmen Sie einfach und präzise Ihre fruchtbaren Tage. Die technische Sensation besteht aus einem Kunststoffring mit Temperatursensor, der nicht spürbar vaginal im Körper verbleibt. Der sensible Sensor zeichnet die Temperatur aller 5 Minuten auf. Mit der webbasierten Software myovularing und dem schmucken Lesegerät werden die Daten übertragen und ausgewertet. Mobil oder per PC

06

KIDS und Co - Für Sie gesehen

erhält die „Ringträgerin“ im persönlichen Fruchtbarkeitsfenster die Übersicht, wann die höchste Chance für eine Empfängnis besteht. Jetzt 20% Rabatt sichern für Bestellungen bis zum 31.12.2013 mit dem Gutscheincode WEIHNACHTSRING auf www.ovularing.com


Die Welt der Phänomene

Deutschlands einzigartige Experimentierlandschaft Über 350 Phänomene zum Anfassen und Ausprobieren wecken im Science Center phæno in Wolfsburg bei den Besuchern die Begeisterung für naturwissenschaftliche und technische Themen. Hier gibt es für jeden – ob Spezialist oder Laie – etwas zu erleben. Im phæno geht es ganz besonders darum, Spaß zu haben, neugierig zu werden und sein Wissen zu vertiefen. Das bedeutet zum Beispiel: den über sechs Meter großen Feuertornado bewundern, eine Kugel nur durch Entspannung in Bewegung versetzen, im verrückten Salon schief stehen oder wie ein Fakir bequem auf einem Nagelbett liegen. Zwei Besucherlabore, das Wissenschaftstheater und das Ideenforum bieten Neugierigen noch mehr Raum für ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm, Workshops und Science Shows. Aktuell schwebt eine „atmende“ Riesenkugel – die sogenannte „expanding sphere“ – über der neuen Sonderausstel-

lung „Mathe x anders“, die noch bis zum 23. Februar 2014 läuft. Insgesamt sind in der Sonderschau zum Thema Mathematik über 30 Phänomene zu sehen. Sie ist die erste Sonderausstellung des phæno mit einem Schwerpunkt auf geometrischen Formen und Körpern. Damit vermittelt das phæno spannende Formen und Muster

ohne Zahlen, Formeln und Gleichungen – aber mit Herausforderungen an das räumliche Vorstellungsvermögen. Nicht zuletzt wird dabei so manches geometrische Geheimnis gelüftet und die sonst in der Zahlenwelt verborgenen Zusammenhänge praktisch dargestellt. www.phæno.de

Wir verlosen 6 Outdoor-Rucksäcke von JAKO-O. Die Rucksäcke für kleine und große Outdoorler ab 6 Jahren sind ordentlich gepolstert, sorgen für einen gut hinterlüfteten Rücken, und verfügen unter anderem über verstellbare Trageriemen, einen höhenverstellbaren Brustgurt und zahlreiche Reflex-Details. Mehr unter www.jako-o.de

Verratet uns, womit ihr am liebsten experimentiert! Schreibt es auf eine Postkarte und sendet es an: KIDS und Co, Kennwort: „phaeno“, Juri-Gagarin-Ring 68, 99084 Erfurt.

Mitmachen und gewinnen!

Die Gewinner werden unter allen Einsendungen ausgelost. Einsendeschuss ist der 4. Januar 2014. 

KIDS und Co - Die Welt der Phänomene

07


Namensticker von Sticky & Sweet ... „Damit nix mehr verloren geht!“

GeschenkeSpezial Im Online-Shop von Sticky & Sweet gibt es superhaltbare Namensticker + Bügeletiketten für Kindersachen, Schuhe

und Kleidung. Die farbenfrohen Etiketten sind spül- und waschmaschinenfest und haften ultra stark auf den unterschiedlichsten Materialien. Die Sticker kleben sogar auch auf Stoff! Einfach online sein Label-Set mit Namen und Telefonnummer personalisieren. Jedes Set wird dem Kunden in einer schönen Verpackung geschickt und kann daher auch toll verschenkt werden. www.sticky-sweet.de

Sonne und Schnee, das ist Saas-Fee Der optimale und schneesichere Platz für ganzjährigen Skiurlaub. nachhaltigen Urlaub. Im Preis inklusive: Frühstück vom reichhaltigen Buffet mit einheimischen Leckereien, Wellness, WiFi, Abholung von und zum Parkplatz, Saaspass (hohe Rabatte bei Aktivitäten rund um Saas-Fee inkl. Rabatt auf den Parkplatz und den Skipass). Bei Buchung eines Familienzimmers sind Kinder bis 12 Jahre im Preis inkludiert.

Wir bieten Ihnen in unserem urigen Hotel Marmotte, gebaut im WalliserStil, einen erholsamen, sportlichen und

Familienzimmer ab 240 Euro Doppelzimmer ab 150 Euro www.hotelartemis-saasfee.com

Gesundheit für die ganze Familie mit Inhalationsgeräten der Flores medical GmbH … kinderleicht für zu Hause und unterwegs.

08

KIDS und Co - Geschenke-Spezial

Die Welt der Phänomene in Wolfsburg Ein einzigartiger Ausflug zu Weihnachten

Inhalieren zur Behandlung von Atemwegserkrankungen ist wirkungsvoll und schonend. Beugen Sie Infekten vor oder lindern Sie Ihre Beschwerden auf sanfte Weise. Ob mit dem Druckluftvernebler im kindgerechten Design eines Marienkäfers oder mit dem aerosonic® Combineb, leise und effizient durch Ultraschall, bei uns findet jeder das passende Inhalationsgerät.

Den über sechs Meter großen Feuertornado bewundern, eine Kugel nur durch Entspannung in Bewegung setzen oder wie ein Fakir bequem auf einem Nagelbett liegen: Über 350 Phänomene begeistern im phæno Wolfsburg Jung und Alt für Naturwissenschaft und Technik. Im phæno gibt es für jeden etwas zu entdecken. Ein Tipp zur Weihnachtszeit: Verschenken Sie ein einmaliges Erlebnis mit einem Gutschein für phæno!

www.flores-medical.de

www.phaeno.de


Anzeige

orgoo der coole Kinderschreibtisch Robust, ergonomisch & mitwachsend. Wie ein Chamäleon passt er sich an seine Umgebung an. Alle Farben lassen sich nach Wunsch frei kombinieren und nachträglich ändern. Bei Bedarf kann orgoo erweitert oder umgebaut werden, er lässt sich so immer wieder neu inszenieren.Durch diese fast unendliche Wandelbarkeit ist er der ideale Begleiter über die ganze Schulzeit. www.orgoo.de Hippe Latte Macchiato-Muttis & die Bugaboo-Invasion sind nicht so dein Ding? Dann grenz dich ab mit dem individuellen Design von Sweet Morning, dem Label der Designerin Romy Rogotzki. Sie entwarf nach der Geburt ihres Sohnes eine Wickeltasche im Look eines Radios. Nicht nur praktisch, sondern auch noch witzig. Jedes Innenfach hat ein ICON Label, das auch den Papas im WickelWirrwarr helfen wird.

Spielewochenende verschenken „Mehr Zeit mit den Eltern“ ist oft der größte Wunsch der Kinder.

www.sweetmorning.de

Eine schöne Gelegenheit dafür bieten die Spielewochen im zauberhaften Elbsandsteingebirge vom 01.02 bis 01.03.2014. Dabei können Hunderte alte und neue (Brett-)Spiele-Hits gemeinsam kennengelernt und ausgiebig getestet werden. Der Tourismusverband hält für ein perfektes Spielewochenende passende Übernachtungsangebote und Geschenkgutscheine parat. 58 EUR für 2 Übernachtungen mit Frühstück und vielen Spieleextras. www.saechsische-schweiz.de/spiele

Kleider machen Tiere! Egal ob Eisbär, Walfisch oder Elefant, ...

Das perfekte Weihnachtsgeschenk

... mit den Shirts und Strümpfen von UBANG können sich Kinder ihr Lieblingstier überziehen. Aufwändig gearbeitete Applikationen und kleine Handschmeichel- Anhänger machen sie zu etwas ganz Besonderem. Sie sind immer für eine Geschichte gut und superbequem. ... gesehen bei NORDGESICHTER.COM

Winter, wann immer du willst – heißt es ganzjährig in Oberhof. In Deutschlands erster Skilanglauf- und Biathlonhalle stehen auf fast 2km Länge abwechslungsreiche Loipen zur Verfügung. Bei uns kann neben der kompletten Ausrüstung auch ein Skilehrer gebucht werden, der für schnelle Erfolgserlebnisse auf der weißen Pracht sorgt. Ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie. DKB-Skisport-HALLE Tambacher Straße 44, 98559 Oberhof Infotelefon: 036842/5399-0 E-Mail: post@oberhof-sportstaetten.de www.oberhof-skisporthalle.de KIDS und Co - Geschenke-Spezial

09


KIDS und Co

Kommentar Text: Steffen Woywode

Sprachfehler

– Freud(e) lässt grüSSen Die deutsche Sprache und darin integrierte Fremdwörter warten mit einer Vielzahl von Fettnäpfchen und Tücken auf. Dass daraus mitunter verrückte und witzige Assoziationen und Versprecher entstehen, ist also mehr als verständlich. Keine Rubriken, seien es Nachrichten, Sport, Sprichwörter oder alltägliche Erlebnisse, bleiben davon verschont und so ist im Verlauf der Zeit ein riesiges Sammelsurium an einzigartigen und lachintensiven Kuriositäten und Paradoxa zu Tage getreten. Besonders die Sportler erweisen sich mitunter als wahre „Fachmänner“ im medizinischen und zweideutigen Milieu. Da ist unter anderem die Rede davon, dass alles von der Presse hochsterilisiert (hochstilisiert) wird. Ein anderes Mal gehen die Sportler hingegen ganz chloroform (konform) mit dem Medienvertreter. Während manche Mitspieler beim Elfmeterschießen die Hosen voll haben, läuft’s bei anderen ganz flüssig. Der befragte Fußballer spricht davon sehr selbstkritisch zu sein, vor allem sich selbst gegenüber. Ein anderer vergleicht Fußball gar mit Schach, nur ohne Würfel, oder drängt darauf, dem Gegner „kalorienbetont“ Ravioli (Paroli) zu bieten. Der nächste will gern noch einmal alles in Zeitlupe hören (sehen). Aber auch die Sportreporter und Nachrichtensprecher stehen diesem lustigen Kauderwelsch in nichts nach. Hier stehen die wintersportbegeisterten Zuschauer an den Hängen und Pis(s)ten, dort bestreiten die Läufer auf der neugebauten Tartar-Bahn (Tartan-Bahn) ihre Wettkämpfe, während woanders die Schwimmerinnen ihre 100 Meter Brust abwickelten. Andere Sender berichten eindringlich über den weltweit verbreiteten Anal-Phabetismus (Analphabetismus), das Ausscheißen (Ausscheiden) von Ministern aus ihren Ämtern oder die Straßen-Sperrung wegen anhaltenden Durchfalls (Schneefalls). Sehr amüsant gestaltete sich auch die Aneinanderreihung der Meldungen: Wahl Kardinal Ratzingers zum neuen Papst, Teufel reicht Rücktrittsgesuch ein (wobei Ministerpräsident Erwin

10

KIDS und Co - Kommentar

Teufel gemeint war). Und selbst die Zeitund Wetteransage kann sich gewissen sprachtechnischen Stolpersteinen nicht entziehen, wenn es mal wieder genull nau Uhr oder Null zu 3 Uhr schlägt bzw. die Sonne die Wolken verdeckt, der Südwestfunk (Südwestwind) auffrischt und die Temperaturen sage und schreibe minus Null bis Null Grad erreichen. Zur Krönung des Ganzen werden anschließend noch die Gewinner der Verlosung ausgezogen (gezogen). Ein weiteres vielfältiges Spektrum an Durcheinander eröffnet sich in den Bereichen der Redewendungen und der Kindersprache. Da möchte einer nicht über jemanden das Knie brechen (den

Prothesen (Thesen) an die Schlosskirche zu Wittenberg schlug und Graf Zeppelin erstmalig nach verschiedenen Richtungen schiffte. Weitere eindrucksvolle Höhepunkte sind auch der Opa, der im Orchester „schmerzfrei“ auf seiner Thrombose (Trompete) spielt und die Gebärmutter (gebärende Mutter), die aus dem Krankenhausfenster gegenüber schaut. Aber auch ganz alltägliche Erlebnisse sorgen für eine gehörige Portion Schmunzel-Atmosphäre. Wie wäre es beispielsweise mal wieder mit Bio-Eiern von freilaufenden Bauern (Hühnern), einer Dose passionierter (passierter) Tomaten, wildem Eisbärsalat (Eisbergsalat) und „liebevoll“ zugerichtetem (angerichtetem) Dessert? Der

Da möchte einer nicht über jemanden das Knie brechen, der andere hingegen will energisch die Arme hochkrempeln oder aber den Sand in den Kopf stecken. Stab brechen), der andere hingegen will energisch die Arme hochkrempeln (Ärmel hochkrempeln) oder aber den Sand in den Kopf stecken (Kopf in den Sand stecken). Und mancher betrachtet die erzählten Geschichten gar als Schnee von morgen (Schnee von gestern). Aus den von Kindern verfassten Schulaufsätzen kann man unter anderem die bisher unbekannten Fakten erfahren, dass Adam und Eva idyllisch im schönen Paris (Paradies) lebten, Luther „zahnreich“ gewappnet seine 95

Genuss ist gratiniert (garantiert). Nicht weniger kurios gestalten sich solch „sprachlich-ausgereifte“ Bilder wie das herrenlose Damenfahrrad, der flüssige WC-Stein und der eingefleischte Vegetarier. Nicht zu vergessen der skurrile Musikwunsch einer befragten älteren Dame bezüglich ihres Lieblingsliedes: Abschied ist ein schweres Schaf (Abschied ist ein scharfes Schwert). Holla die Waldfee. Da bleibt zum Abschluss nur noch eines zu sagen: Auf Morgen, bis Wiedersehen! 


KIDS und Co

Kribbelbunt

Eine Reise ins Traumland Wie sieht es aus, wenn ihr träumt? Ist es bunt oder eher grau? Real oder fantastisch? Genau das ist das Thema des diesjährigen „jugend creativ“ Wettbewerbes.

Hey Mama Ein neuer Laden in der Erfurter Altstadt lässt werdende Mütter aufatmen: Hey Mama hat sich ganz auf die Bedürfnisse junger Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit spezialisiert und – man mag es kaum glauben – leistet damit Pionierarbeit in Thüringen. Ein Fachgeschäft für Umstandsmode und Stillbedarf suchte man hier bislang vergeblich. Das Wohlbefinden der Mutter steht dabei an erster Stelle. Und ihr Glück überträgt sich auf das ungeborene Baby unter dem Herzen. Also Mamas, es ist höchste Zeit, tut euch etwas Gutes! Hey Mama, Inh. Juliane Körber, Pergamentergasse 38, 99084 Erfurt, Tel. 0361-75206180, info@heymama.de, www.heymama.de

Bereits zum 44. Mal rufen die Volks- und Raiffeisenbanken Kinder und Jugendliche deutschlandweit dazu auf, ihre originellsten und fantasievollsten Ideen zu teilen. In diesem Jahr zum Thema „Traumbilder. Nimm uns in deine Fantasie“. Natürlich warten auch spannende Gewinne auf euch. Neben tollen Sach- und Geldpreisen, wie einem Kreativ-Workshop an der Ostsee, wird sogar eine Reise zur Abschlussveranstaltung in die Schweiz verlost. Alle Teilnehmerunterlagen und -bedingungen gibt’s in den örtlichen Volksbanken Raiffeisenbanken Filialen. Einzureichen sind die Ideen bis zum 20. Februar 2014. www.jugendcreativ.de

Personalisierte Kinderbücher Unsere Erlebnisbücher vermitteln Wissen, lassen das Kind die ungewöhnlichsten Abenteuer mit namentlich aufgeführten Freunden bestehen, geben Anerkennung und fördern das Selbstbewusstsein des

Kindes. Der Name Ihres (Enkel-) Kindes ist auf jeder Seite im laufenden Text enthalten. Jedes Buch erinnert stets an Sie, da Ihre persönliche Widmung gleich auf der ersten Seite steht.

32 verschied. Bücher, Großformat (30 x 21cm), fester, abwaschbarer Einband Grafik-Design Stolzenburg • www.stolzenburg24.de Siedlungsstr. 25 • 99628 Guthmannshausen • Tel. (03 63 73) 92044

12

KIDS und Co - Kribbelbunt


Die AWO-Kitas in Thüringen 60 Kitas sind thüringenweit in Trägerschaft der AWO AJS gGmbH, 15 davon alleine in Erfurt. Und jede Kita hat ihr ganz eigenes Gesicht und Konzept. Es gibt Naturkindergärten und Kitas mit musikalischem oder naturwissenschaftlichem Fokus, es gibt Kitas, die integrativ ausgerichtet sind und damit ein Miteinander von Kindern mit und ohne Beeinträchtigungen fördern, KneippKitas und bilinguale Kindergärten. Eine breite Palette also, damit für verschiedene Bedürfnisse die richtigen Angebote bereit stehen. Es gibt aber auch gewisse Punkte, die sind einfach selbstverständlich und bestimmen darum den Alltag aller AWO-Kitas mit. In allen Einrichtungen wird viel Wert auf eine gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung

gelegt. Überall gilt es, Neugier und Wissbegierde zu fördern und die Kleinen so schon in der Kita ein bisschen auf die Welt der Großen vorzubereiten. Eine Besonderheit sind die zahlreichen Partnerschaften zu Unternehmen in der Umgebung. AWO-Betriebskindergärten zum Beispiel von IKEA und der Thüringer Energie AG stehen für Mitarbeiterkinder in Werksnähe zur Verfügung. Längere Öffnungszeiten, teilweise sogar speziell auf Schichtdienst abgestimmt, sind Normalität. Kinder und Eltern können sich mit der AWO einfach wohlfühlen.

Erlebe Maxxi´s Unterwasserwelt Maskottchen MAXXI aus dem SAALEMAXX gefällt es im Freizeitbad in Rudolstadt besonders gut.

Beim traditionellen Krebsessen im Erfurter IKEA-Markt wurde für die Erfurter Kitas gesammelt. Zusammen kam eine Geldspritze von 2.000 Euro.

Mein dicker fetter Zombiegoldfisch - Frankie – Fischig, fies und untot Große Brüder sind fies, kleine Brüder nervig. Besonders wird es, wenn der fiese Bruder Mark zu einem richtig fiesen Wissenschaftler wird und mit einem Goldfisch experimentiert. Danach soll der goldige Fisch die Klospülung runter… Jetzt liegt es am kleinen Bruder Tom, Frankie zu retten. Als dieser den Goldfisch nach der Chemiekasten-Attacke von Mark mit Hilfe einer Batterie wieder ins Leben ruft, ist nichts mehr, wie es vorher war: Frankie ist jetzt ein dicker fetter Zombie-Goldfisch, der mit hypnotischen Kräften auf Rache sinnt! Großer Spaß für Jungs, Vor- und Erstleser.

Anzeige

Von seiner langen und aufregenden Reise erzählte er den Kindern in einer eindrucksvollen Geschichte. Hummermama Maxxima und Hummerpapa Maxximo sind seit Beginn sehr stolz auf ihn. Auf seinem Weg ins SAALEMAXX begegnete er vielen neuen Freunden, die er den Kindern unbedingt vorstellen möchte. So traf er den alten Seebald, eine uralte Wasserschildkröte aus dem Ozean und am großen Schiffswrack Tigerhai Heiner. Vorbei an großen Felsen und geheimnisvollen Städten, hat er viel von seinen neuen Freunden gelernt. Erlebe ab sofort Maxxi´s Unterwasserwelt im Kleinkindbereich und tauche ein, in wohlig warme Wasserbecken. Tolle Spielgeräte und bunte Bausteine warten außerdem. Damit es auch garantiert nicht langweilig wird, könnt ihr auch mit Bobbycars herumdüsen und auf Maxxi´s „Sandburg“ toben.

KIDS und Co - Kribbelbunt

13


KIDS und Co

Kribbelbunt Einen kreativen Ausflug in die biblische Geschichte…

Kinder-Garten im Kindergarten Ein neues Projekt im Rahmen des Bundesprogramms Biologische Vielfalt will schon die Kleinsten für Natur und Artenschutz begeistern. Das Projekt „Kinder-Garten im Kindergarten – Gemeinsam Vielfalt entdecken!“ läuft seit diesem Sommer für mindestens vier Jahre. In dieser Zeit soll ein bundesweites Netzwerk von Kindergärten geschaffen werden, die Botschafter für mehr biologische Vielfalt sind. Platz dafür gibt es auch auf kleinem Raum, beispielsweise in Form von Wildblumen- bzw. Kräuterbeeten und Nisthilfen. Etwa 200 Kindergärten, die in ihren Aktivitäten zur biologischen Vielfalt Vorbildcharakter haben oder erlangen wollen, werden für das „Kinder-Garten“Netzwerk ausgewählt. Dabei sein können alle, die motiviert sind. Das Engagement wird durch kostenfreie Workshops in den Themenfeldern Garten, Pädagogik und Ernährung unterstützt. Jeder Netzwerk-Kindergarten bekommt zudem ein individuelles Porträt, in dem seine Aktivitäten vorgestellt werden. Die lokale Pressearbeit der Einrichtungen wird durch das Projekt aktiv unterstützt. Die 200 für das Netzwerk gesuchten Einrichtungen können sich jetzt bewerben! www.kinder-garten.de

… machten 99 Schüler während des Erfolgsprojekts der „Weimarer Kinderbibel“ auch in diesem Jahr wieder. Gerade erst wurde in der Weimarer Stadtbücherei der zweite Band der Weimarer Kinderbibel vorgestellt. An den Texten und Drucken aus dem Alten und Neuen Testament haben Klassen aus fünf verschiedenen Weimarer Schulen mehrere Monate lang gearbeitet. Ziel ist es, die Bibel auch einmal aus Kindersicht zu zeigen. Nach einer historischen Projektwoche rund um die Reformation, zahlreichen Ausflügen nach Erfurt, Eisenach, Weimar und einer Besichtigung von 500 Jahre alten Bibeln ging es, geschichtlich gut gerüstet, ans Schreiben und Drucken. Mit Hilfe von Studenten der Weimarer Bauhaus-Universität konnten mit Druckstöcken, Tortenpapier, Obst, Gemüse und kreativen Drucktechniken letztendlich richtige kleine Kunstwerke entstehen. Das Projekt entstand im Schuljahr 2011/2012 durch die Idee der Literaturwissenschaftlerin Dr. Annette Seemann

Im Notfall

Allgemeine Rufnummern Polizei: Tel. 110 Feuerwehr/ Rettungsdienst: Tel. 112 Telefonseelsorge der ev. & kath. Kirchen: Kinder- und JugendSorgentelefon Giftnotruf: Sperr-Notruf Handy: Sperrung bei EC:

14

KIDS und Co -

Tel. 0800 1110111 Tel. 0800 0080080 Tel. 0361 730730 Tel. 116116 Tel. 01805 021021

ERFURT Dringender ärztlicher Hausbesuchsdienst: Tel. 0361 741511 Notfalldienst: Tel. 0361 7814833 KKH: Tel. 0361 6540 Zahnarzt: Tel. 0361 6767300 Kinder- & Jugendschutzdienst „Haut-Nah“ Tel. 0361 7360124 Kinder-Notruf-Telefon e.V.: Tel. 0800 1516001 Schlupfwinkel: Tel. 0361 5624688 Frauenhaus: Tel. 0361 7462145 Kribbelbunt Frauenschutzwohn.: Tel. 0800 6431714 Eltern-Sorgen-Telefon Tel. 0361 6000006 Für Kriminalitätsopfer -

und der Unterstützung der Literarischen Gesellschaft Thüringen. Bis zum 500-jährigen Lutherjubiläum 2017 soll es die gesamte Reformationsdekade durchlaufen. Die nächste Projektrunde ist bereits gestartet, diesmal mit Schülern aus Weimar und Erfurt. Was bisher geschah findet ihr unter www.weimarer-kinderbibel.de

KIDS und Co sagt Danke... Ohne diese Partner wäre Ihre KIDS und Co nicht Ihren Händen. Auch diesesjetzt Mal gibt’s einin dickes Dankeschön an Wir bedanken uns unsere „KIDS und Co“-für Partner. Dank für die herzlich die Unser freundliche und persönliche freundliche Unterstützung gilt diesmal besonders: Unterstützung bei: dem Autohaus Gitter in ErfurtLinderbach für die pünktliche Bereitstellung eines Transporters zur Auslieferung dem Autohaus Gitter in Erfurt-Linderbach für die Bereitstellung eines Transporters zur Auslieferung des Magazins im „KIDS und Co“-Land.

und dem Phoenix Pharmahandel für die zuverlässige Auslieferung der KIDS und Co in alle Apotheken.

dem PHOENIX - Pharmahandel für die persönliche Auslieferung der „KIDS und Co“ in alle Apotheken des „KIDS und Co“ - Landes.


Hey Kids! die neuen Primigi Modelle sind da!

 elektronische Fußmessung  Schuhgrößen 17 bis 43  Kinderschuhe in schmal,  Schuhinnenlängenmittel und weit Ermittlung Ricosta, Richter, Däumling, superfit, jochie, Pom Pom, ... Mo–Fr 10.00 Uhr – 18.00 Uhr  Sa 10.00 Uhr – 15.00 Uhr Marstallstr. 1  99084 Erfurt  0361-34192136 www.dr-gruber-schuhe.de

15


KIDS und Co

Gewinner Malwettbewerb Buntes Herbsttreiben Bunte Blätter, farbenprächtige Drachen, Tiere des Waldes, Kastanienbäume und Sonnenschein zieren die Bilder der Gewinner des Malwettbewerbs „Buntes Herbsttreiben“ in der KIDS und Co Redaktion. Viele tolle herbstliche Meisterwerke haben den Weg zu uns geschafft. Über die schönen Preise können sich unter anderem die folgenden Gewinner freuen:

Romina aus Bickenriede

Luca Leandra aus Weimar

Jody aus Schkeuditz

Auf ihrem farbenprächtigen Herbstbild hat Romina ein wahres Spektakel der Jahreszeit gezeichnet mit einem Apfelbaum, Vögeln, Igeln, Kastanien und einer strahlenden Sonne. Natürlich darf es nicht fehlen, einen schönen lila Drachen steigen zu lassen.

Mit ganz viel buntem Herbstlaub hat Luca ihren schönen großen Baum geschmückt. Den Vögeln, dem Eichhörnchen und dem Igel gefällt er auch ganz besonders gut. Selbst der Drachen freut sich daneben, wenn er in die Lüfte steigen kann.

Auf ihrem großen Herbstbild hat Jody einen tollen, großen Apfelbaum, ein Haus mit einer schönen, farbenprächtigen Blumenwiese, leckere Herbstfrüchte und sich selbst beim Drachen steigen verewigt. Mit ganz vielen glitzernden goldenen Sternchen hat sie das herbstliche Treiben verziert!

Jeremy und Jasmin aus Chemnitz „Schöner bunter Herbst“, so haben die Geschwister Jeremy und Jasmin ihr gemeinsames Herbstbild treffend genannt. Neben ihrer eigenen Zeichnung schmücken viele bunte Sticker ihr Bild. Die beiden mögen am Herbst, durch das raschelnde Laub zu spazieren und Kastanien zu suchen, ihren Drachen steigen zu lassen oder sich einfach mal bei trübem Wetter mit einem Buch zurückzuziehen.

16

KIDS und Co - Gewinner

Fee aus Berlin Die siebenjährige Fee war ganz fleißig und malte uns sogar zwei herbstliche Bilder. Gewonnen hat ihre treffende Zeichnung des Baumes, der sein buntes Herbstlaub verloren hat. Fee hat sich natürlich auch selbst mit wetterfester Kleidung, Stiefeln und Kapuze auf ihrem herbstlichen Bild verewigt. An der Jahreszeit mag sie besonders, wenn die bunten Herbstblätter vom Baum fallen und sie dann wild durch das herbstliche Treiben toben kann.

Lotta aus Dresden Einen ganz tollen großen Herbstbaum hat uns die fünfjährige Lotta gemalt. Ihr kreatives Kunstwerk entstand mit Tupf-, Stempel- und Drucktechnik, wofür sie mit einem Brokkoli Waldboden und Himmel getupft und mit einer geschnitzten Kartoffel die schönen bunten Herbstblätter gestempelt hat. 


Anzeige

APASSIONATA lädt zum Träumen ein „Zeit für Träume“ heißt es seit Anfang November zum ersten Mal bei der neuen APASSIONATA-Show, die zu einer unvergesslichen Reise in traumhafte Welten Zuschauer aus insgesamt 28 europäischen Städten einlädt. Zu erleben ist die unglaubliche Geschichte der beiden Freunde Tanya und Michael: Den britischen Studenten fällt in ihrem französischen Urlaubsort ein außergewöhnliches Buch in die Hände – der Titel: „Zeit für Träume“. Als die Freunde es aufschlagen, werden sie fortgetragen, die Grenzen von Zeit und Raum verschwimmen… Im zauberhaften Reich über den Wolken wirken die traumhaften Hengste des Italieners Alex Giona geradezu überirdisch schön, wenn sie sich völlig frei durch die Arena bewegen – gelenkt nur durch das unsichtbare Band tiefsten Vertrauens zum Menschen. Freuen darf sich das Publikum außerdem auf elegante Lusitanos und prächtige Friesen, die Dressurlektionen auf höchstem Niveau präsentieren. Für Stimmung sorgen zudem temporeiche Westerneinlagen, pfiffige Esel und vorwitzige Ponys, die für die Lacher zuständig sind. Untermalt mit farbenprächtigen Bühnenbildern, gefühlvoller Musik und mitreißenden Tanzeinlagen wird APASSIONATA auch in der Saison 2013/2014 einmal mehr ihren Status als Europas erfolgreichste Familienunterhaltungsshow mit Pferden bestätigen. Alle News zur neuen Show „Zeit für Träume“, Informationen zu Tickets und Eintrittspreisen sowie zu Stallführungen finden Sie unter www.apassionata.com 


Alles für eine

Ideen verwirklichen 20x1000 Euro vergibt die SWE Gruppe im Jahr 2014 für spannende Projekte in der Landeshauptstadt Erfurt. Gefördert werden Vereine, Schulen, Kindergärten oder Projektgruppen. Die Bewerbungsfrist endet am 31.12.2013. In den Kategorien Sport, Kultur, Bildung und Soziales werden tolle Ideen gesucht, deren Umsetzung im kommenden Jahr geplant ist und die mit Hilfe der SWE Gruppe realisiert werden können. Ziel ist es, ehrenamtliches Engagement nicht nur zu fördern, sondern auch zu würdigen. Ob Freiwillige Feuerwehr, Fußballverein, Seniorentanz, Forscherwerkstatt oder Kinderzirkus, die Projekte sind so vielfältig wie das Leben in unserer Stadt. Gespannt werden die Ideen für 2014 erwartet. Bewerbungsunterlagen und Informationen unter www.stadtwerke-erfurt.de/20x1000

18

KIDS und Co - SWE

„Vorfreude schönste Freude“ Sehenswertes und Unterhaltsames im Felsenkeller am Dom Direkt neben dem Weihnachtsmarkt im Domkeller erwartet die Besucher auch in diesem Jahr die stimmungsvolle Schau „Florales zur Weihnachszeit“. Die Gestaltung der 24 Nischen haben Erfurter und Thüringer Floristen übernommen. Die Gänge des Gewölbekellers wurden von Berufsschulen in Erfurt und Gotha geschmückt. Ob Trend oder Tradition, Naturmaterial oder Glitter – hier sind die verschiedensten weihnachtlichen Dekorationen zu kunstvollen Szenen vereint. Die beliebte Schau eröffnet mit dem Weihnachtsmarkt am 26. November 2013. „Ihr Kinderlein kommet“ – auch dieses Lied werden die Besucher in der Ausstellung entdecken können, und dies gleich in mehrfacher Hinsicht. Neben der künstlerischen Interpretation des Liedes in einer Gewölbenische sollen die Kinder auch im wortwörtlichen Sinne in den Felsenkeller kommen. Auf besondere Weise können sie weihnachtliche Vorfreude erleben, wenn Christin Gerhards, eine junge Erfurter Kinderbuchautorin, am 2., 9., 16. und 22. Dezember jeweils um 17:00 Uhr weihnachtliche Geschichten vorliest. Die kleinen Besucher der Ausstellung sind zum Weihnachtsbasteln als Angebot des

Grünen Klassenzimmers eingeladen. Den Weihnachtsmann persönlich trifft man am 12. Dezember 2013 von 14:00 bis 20:00 Uhr im Felsenkeller. Kleine Geschenke für die Kinder hat er im Gepäck und steht für ein Foto zur Verfügung. Wer seinen Wunschzettel noch abgeben möchte, sollte diese Chance nutzen. Schulklassen und Kindergarten-Gruppen können beim Rundgang durch die Ausstellung ein kleines Weihnachtsrätsel lösen. Im Anschluss daran können sie ein kleines Geschenk für Mutti oder Oma selbst herstellen. Ein weihnachtliches Märchen und eine süße Überraschung runden dieses Angebot ab. Wer hier mitmachen möchte, muss schnell sein und sich anmelden! Antje Eberhardt vom Grünen Klassenzimmer nimmt die Anfragen gern entgegen (Tel.: 0361 – 564 37 63).

Die Ausstellung ist vom 26. November bis 22. Dezember täglich von 10:00 bis 20:00 Uhr, am 23. Dezember und den beiden Weihnachtsfeiertagen bis 18:00 Uhr geöffnet. Am 24. Dezember kann die Ausstellung bis 13:00 Uhr besucht werden.


Anzeige

starke Stadt. auch das Antlitz der Stadt mit seinem Verhalten, seinen Ideen und seinen Wünschen. Viele Fragen warten auf Antworten: Zeigt uns eure Visionen. Wir sind gespannt!

Zukunftspreis kreativ (Kinder) Kinder und Schüler bis zur 6. Klasse

Zukunftspreis innovativ (Jugend) Schüler der Klasse 7 - 12, Lehrlinge, Studenten, natürliche Personen und Personengruppen bis 25 Jahre, juristische Personen als Vertreter von Start-up-Unternehmen oder Vereinen

Termin Bitte bis 9. Mai 2014 einreichen!

Preise und Auszeichnungen

Und woran tüftelst du gerade? Erfurter Zukunftspreis 2014 gestartet Erneut sind viele kluge Köpfe aufgerufen, sich mit neuen Ideen an diesem Wettbewerb zu beteiligen und somit an die erfolgreichen Kampagnen der zurückliegenden zwei Perioden anzuknüpfen. Diesmal werden Projekte gesucht, die sich mit folgenden Fragen beschäftigen:

Kategorie „Innovativ für Erfurt“ Mobilität von morgen Wie werden wir uns in naher Zukunft fortbewegen? Wird es tatsächlich das Elektromobil sein? Oder gibt es ganz andere und vielleicht viel bessere Strategien? Energie lokal Welchen Beitrag kann jeder Einzelne direkt in unserer Heimatstadt leisten, um die Energiewende zu unterstützen. Wo gibt es Einsparmöglichkeiten? Wie würdet ihr mit Energieprojekten vor Ort den Klimawandel stoppen? Erfurt sozial - Jung für Alt/Alt für Jung Unsere Altersstruktur ist im Wandel. Die hieraus resultierenden Probleme und Chancen benötigen kreative Lösungsansätze. Ein „weites Feld“, das Potenzial für vielfältige neuartige Lebensmodelle eröffnet. Rente mit 67 - vielleicht bald mit 70? Wie sind Arbeits-

welten neu zu gestalten? Können wir nicht viel von Lebenserfahrungen profitieren. Sozial geprägte kommunale Lebensgemeinschaften als Grundlage für nachhaltige Zukunftsmodelle: Zeigt uns eure Lösungsansätze!

Kategorie „Kreativ für Erfurt“ An Vorschulkinder und Schüler bis zur 6. Klasse richten sich die Wettbewerbsangebote in der Kategorie „Kreativ für Erfurt“. Ob geplantes Schulprojekt, angefangen vom Theaterstück über Filme, Bastelarbeiten, Wandbilder, Kreativmodelle oder Hobbyarbeit - kühne Ideen sind gefragt. Folgendes Motto bietet hierfür viel Raum:

Der Zukunftspreis der Landeshauptstadt Erfurt ist mit insgesamt 3.000 Euro dotiert. Für den kreativen Teil werden 600 Euro ausgelobt und der innovative Teil erhält insgesamt 2.400 Euro. Zu gewinnen gibt es Sach- und Geldpreise.

Jury und Bewertung Zur Ermittlung der Preisträger wird eine unabhängige Jury die eingereichten Projekte auf Grundlage eines zukunftsorientierten Kriterienkataloges bewerten.

Miteinander für Erfurt gemeinsam fahren, Energie sparen, einander helfen. Wie wünscht ihr euch die Fortbewegung der Zukunft? Braucht ihr später auch jeder eine Auto? Per App bekomme ich die umweltfreundlichste Route und Fahrzeugart präsentiert? Wie wollt ihr wohnen? In intelligenten Häusern, die mit uns sprechen und uns jeden Wunsch, ob Licht oder Heizung per Befehl oder Fingerabdruck erfüllen? Wie werden wir miteinander leben als Familie und was wird wichtig sein? Erfurt soll zukunftsfähig sein, aber das bedeutet, jeder von uns prägt KIDS und Co - SWE

25 19


Text: Susann de Luca

Geschenke für Katz, Hund, Hamster und Co.

Ob Leckerli, Quietsch-Maus oder neues Schnuffelkissen für süße Träume – für unsere tierischen Freunde ist uns kaum ein Weg zu weit, darf es gern auch mal das teurere Lieblingsfutter sein oder auch ein weiteres neues schönes Accessoires zum Spielen. Schließlich gehören sie mit zur Familie. Was Struppi, Mietzi und Mausi erfreut, weiß jeder Tiernarr von seinem Liebling sicher nur allzu gut. Wichtig allerdings sollte uns immer sein, dass es artgerecht zugeht, wenn man für seinen tierischen Freund – und zugleich auch als Vorbild für Töchterchen und Sohnemann – einkaufen geht.

Biofleisch für die Katz und geprüfte Nahrungsergänzung für den Hund? Es gibt tatsächlich mehr als 300 Siegel, die auf den Verpackungen der Tiernahrung mit Aussagen wie „Qualitätsfleisch“ oder „geprüfte Markenqualität“ viel versprechen. Fakt ist aber, dass damit noch

20

immer kein Verbraucher wirklich sicher sein kann, ob auch drinnen steckt, was draußen angepriesen wird. Tierfreundliche Verbraucher sollten daher also auch bei Hundefutter und Katzenfutter auf das bekannte „Bio-Siegel“ achten. Denn auch bei Tiernahrung garantiert das staatliche Siegel, dass in Bezug auf die Tierhaltung die Mindeststandards der EG-Öko-Verordnung eingehalten werden. Die Begriffe „Öko“ und „Bio“ gelten demnach als geschützt und weisen darauf hin, dass auf die natürlichen Bedürfnisse sogenannter Nutztiere deutlich mehr Rücksicht genommen wird als in konventioneller Massentierhaltung: Die Tiere haben mehr Platz, Einstreu, Luft und Licht

KIDS und Co - Geschenke für Katz, Hund, Hamster und Co.

im Stall. Zudem soll Geflügel, Rindern und Schweinen danach auch regelmäßig Auslauf ins Freie gewährt werden. Das Bio-Siegel garantiert also, dass überall, wo „Bio“ draufsteht, auch „Bio“ drin ist: Natürliches Hunde- bzw. Katzenfutter ohne chemische Zusatzstoffe und Fleisch aus artgerechter Haltung. Mehr zu Öko-Siegeln und Bio-Marken gibt’s im Ratgeber Tierschutzverein PROVIEH im Internet zum Download: www.provieh.de/downloads_provieh/einkaufsratgeber.pdf Natürlich muss jeder Tierbesitzer selbst entscheiden, was er seinem Liebling in den Fressnapf packt.


Tierische Weihnachten Sie ahnen es sicher bereits: Geschenke für Tiere liegen ganz im Trend! Da sollen natürlich auch die lieben Fellschnäuzchen, aber auch Wellensittich, Echse und Co. zum geliebten Fest der Familie – dem bevorstehenden Weihnachtsfest – nicht zu kurz kommen. Tierische Geschenkideen – auch wir sind dafür zu haben und halten gern ein paar Tipps für Sie bereit:

Nett verpackt Fast 70 Prozent aller Hundehalter machen ihrem vierbeinigen Gefährten gern eine Freude: Ein paar Leckereien oder ein neues Spielzeug liegen da für den Wauzi hübsch verpackt unter dem Weihnachtsbau. Warum auch nicht? Dient ein Hundespielzeug sowohl zur Beschäftigung als auch zur Belohnung und ist das neue Hundekuschelkissen ein toller neuer Ruhebereich für Struppi, um sich zurückzuziehen. Da macht schon das Papier zerfetzen wahrlich Freude! Wer das Geschenk unbedingt verpacken möchte, sollte darauf achten, ein Papier zu nutzen, das frei von schädlichen Farbstoffen und Lacken ist. Und auch das Geschenkband sollte besser eine Leinenkordel oder aus Bast sein. Verbindet man das Schenken dann noch mit einem Suchspiel, freut sich der Hund nicht nur über das Leckerchen, sondern auch über die sinnvolle Aufgabe für die Nase. Wenig spannend für einen Hund sind natürlich Geschenke wie Halsbänder, Regencapes und Fellpflegehandschuh – sie mögen zwar praktisch sein – stehen aber wohl eher beim Tierhalter selbst auf der Wunschliste.

Wer für seine tierischen Freunde gern selbst ein paar Leckerchen kreieren möchte, findet hier ein paar Anregungen:

Hundeleckerchen

Katzenkekse

1 Ei 100 g Fleisch oder Fisch oder Innereien 80 g Gemüse bzw. Obst 2 EL Hüttenkäse (wahlweise auch Quark oder Joghurt)

250 g Mehl 200 g Margarine 100 g Katzenflocken (Hefe oder Vitamine) 1 TL Schmalz oder Käse

(Kombinationen sind beispielsweise: Pute und Apfel oder auch Thunfisch und Karotte)

Teig kneten und in gewünschter Form ausstechen. Alles mit etwas Eigelb bestreichen und mit einem Trockenfutterstückchen garnieren. Die Kekse bei 180 bis 200 Grad Celsius für ca. 8 bis 10 Minuten backen.

Alle Zutaten zu einem feinen Brei verarbeiten. Diesen dann auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech einen halben Zentimeter dick verteilen. Bei 150 Grad Celsius solange backen, bis die Masse leicht braun ist.

Knabberei für den Wellensittich

Alles etwas abkühlen lassen und dann in kleine Stücke schneiden. Schließlich die Kekse für ein bis zwei Tage offen stehen lassen, bis sie schön durchgetrocknet sind. Weitere Rezepte und Anregungen bieten viele tolle Bücher mit Back- und Zubereitungsangeboten und auch das Internet.

1Ei 1 EL Weizen- oder Dinkelmehl 225 g Körnerfutter Alles zusammen mischen und entweder zu Keksen formen oder die Masse, ähnlich wie bei einem Lutscher, mit einem Schaschlikspieß auf Backpapier fixieren. Für die richtige Teigkonsistenz können auch Wasser und/oder Honig hinzugefügt werden (Zucker bei empfindlichen Tieren bitte weglassen). Alles für etwa 20 Minuten bei 180 Grad Celsius im Ofen backen.

Wir wünschen viel Freude – natürlich auch beim Schenken und täglichen Miteinander – mit den lieben Fellschnäuzchen, knuffigen Nagern, kleinen Räubern, flinken Fischen und Co.! 

Reich beschenkt werden zu Weihnachten aber auch Katzen, Meerschweinchen, Kaninchen, Ziervögel und sogar Fische. Mehr als 60 Prozent von uns Katzenhaltern, 53 Prozent der Aquarienbesitzer und 58 Prozent der Kleintierhalter legen für ihren Liebling also auch hier gern etwas unter den Weihnachtsbaum, zeigt die Trendstatistik des Marktforschungsinstituts The Consumer View. Schön zu sehen ist dabei auch, dass beim Einkaufsbummel für das eigene Haustier inzwischen auch immer mehr Tierfreunde an die Heimtiere denken und hier großzügig Geld und Futter spenden. KIDS und Co - Geschenke für Katz, Hund, Hamster und Co.

21


Das

große

l e i p s n n i w e G

Schickt uns eine E-Mail mit dem Betreff „Mittelthüringen grüßt Köln“ an mitmachen@ergobag.de und gewinnt mit etwas Glück einen unserer Rucksack-Stars. Einsendeschluss ist der 31.01.2014. Die Gewinnerbenachrichtigung erfolgt am 03.02.2014. Es gelten die allgemeinen Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele der ergobag GmbH – zu finden auf www.ergobag.de.

22


KIDS und Co

Malwettbewerb

Es wird jetzt Zeit, wieder mitzubasteln – beim großen Winterbastelwettbewerb! Schnappt euch Schere, Kleber, Stift, Papier & Co. und zeigt uns, was ihr im Winter am liebsten macht. Überrascht uns mit eurer schönsten Bastelei und gewinnt natürlich auch dieses Mal einen von vielen tollen Preisen! Sendet eure Kunstwerke bis zum 4. Januar 2014 mit dem Kennwort „Großer Winterbastelwettbewerb“ an: Redaktion KIDS und Co, Juri-Gagarin-Ring 68, 99084 Erfurt.

KIDS und Co - Der große Winterbastelwettbewerb

23


So wartet auf euch beispielsweise das DJ Mix-it-easy Mischpult von Kosmos! Vom Scratchen mit Turntable Wheels über Echos, Loops und Stutterloops bis hin zu Samples und Spezial-Effekten ist bei diesem Mixer alles möglich, was ein echter DJ können muss. Und das geht ganz einfach, ohne Vorkenntnisse, über die Funktionsfelder des Mischpults. Die Songs aus der eigenen Musikbibliothek im Smartphone lassen sich mit einer kostenlosen App im Handumdrehen zu neuen, individuellen Musikstücken zusammen mixen. Dank der integrierten Lautsprecher können sogar eure Freunde mithören und zur eigenen Musik tanzen. Mit der Kopfhörer-Funktion könnt ihr während des Abspielens schon das nächste Stück planen und vorbereiten. Werdet mit dem DJ-Set zum neuen David Guetta und mixt eure Lieblingsmusik wie echte Profi-DJs. Wer seine Abenteuer schon immer gerne mit seinen Kinderbuchhelden gemeinsam erleben wollte, kann diesen Wunsch endlich wahr werden lassen! Denn mit den personalisierbaren Kinderbüchern von framily.de wird man schnell zum Helden der Geschichten von Bibi Blocksberg, den Olchis und vielen anderen mehr. Im Handumdrehen lassen sich über das Onlineportal ganz einfach Namen und ganz persönliche Eigenschaften in die Bücher eintragen und schon wird man zu einer Titelfigur in seiner Lieblingsgeschichte! So kann zum Beispiel das Aussehen oder das Lieblingsessen ganz individuell an das eigene Umfeld angepasst werden. Mit den ersten vier Folgen der ausgezeichneten Hörspielserie „Anne auf Green Gables“, basierend auf den Romanen der kanadische Autorin Lucy Maud Montgomery, sind 273 Minuten Hörspaß garantiert. Die schon über hundert Jahre alten Geschichten des verträumten Waisenkindes Anne Shirley und ihren Abenteuern faszinierten selbst Kinderbuchlegende Astrid Lindgren. Die Hörspielserie kommt nun auch zu euch nach Hause. Frank & seine Freunde laden mit ihren Tanzhits für Kids zum gemeinsamen Singen und Tanzen ein. Die neue

24

CD „Beste Freunde“ hält 13 tolle DiscoPop-Songs für die nächste Geburtstagsfeier oder das nächste Kinderfest bereit. Angefangen bei Mitmach-Hits über Lieder zum Träumen und Nachdenken bis hin zu schönen Songs zum Lernen und Zuhören. Ein musikalisches Vergnügen für Groß und Klein steht mit diesem Hörgenuss an. Wer kennt sie nicht, die vier Pizzaliebenden Kampfschildkröten Leonardo, Donatello, Raphael und Michelangelo? Nach den ersten großen Film- und Serienerfolgen in den 1980er Jahren starten die „Teenage Mutant Ninja Turtles“ im Kampf gegen das Böse wieder voll durch. Das Turtles-Gewinn-Paket mit den DVDs „Der Aufstieg der Turtles“ und „Die Herausforderung“ sowie einer der Actionfiguren aus dem TMNT Basic-Sortiment ist nicht nur etwas für Fans. Da macht selbst der Weihnachtsmann große Augen. Mit dem schnellsten Autorennbahnsystem der Welt, dem Darda 50110 Speedracer können die Autos umgerechnet eine Geschwindigkeit von 900 km/h erreichen. Ausgerüstet mit zwei Loopings und einem Darda F50 Sportwagen verspricht die 3 Meter lange Rennbahn jede Menge Action. Natürlich kann die Rennstrecke beliebig mit anderen Darda Autorennbahnen verknüpft bzw. erweitert werden. Mit der Kugelbahn „Bob der Baumeister“ haben auch die Kleinsten ihren Spaß. Zahlreiche Elemente lassen sich zu einer ganz individuellen Laufstrecke für die bunten Glasmurmeln zusammenbauen. Für den besonderen Look sorgen die Bob der Baumeister-Aufkleber. Und schon verwandelt sich das Kinderzimmer in eine tolle Kugelbahnlandschaft und sorgt für ordentlich Wirbel! Die farbenfrohen Holzpuzzle im Tierdesign von Lena sind die perfekten Helfer zum „Größer werden“. Durch die ansprechende Optik und die kindgerechte Verarbeitung fördert das Puzzle-Set die sensorischen und motorischen Fähigkeiten von Kleinkindern. Mit Elefant, Hahn, Schildkröte und vielen anderen Tieren kann der Puzzlespaß an kalten Wintertagen beginnen. Für die kleinen Künstler unter euch gibt es die magische Zeichentafel von Lena zu

KIDS und Co - Der große Winterbastelwettbewerb

gewinnen. Einfach den Schieber betätigen und schon ist Platz für neue kreative Malereien. Mit Tragegriff und angehängtem Stift könnt ihr euer Zeichenbrett überall mit hinnehmen und sofort drauflos malen. – Ein munterer Zeitvertreib, der einen immer wieder zum Staunen bringt! Eine schlaue Eule mit einem spannenden Puzzlespiel aus Waldmotiven und Formensortierer oder auch ein Hund mit lustigem Ziehharmonikakörper, der klappert und Töne von sich gibt, warten schon auf euch! Die beiden Neuheiten aus der Play to learn-Reihe von Tomy: Professor Eules Würfelpuzzle und Marley der musikalische Dackel regen den Spaß an der Bewegung an und helfen den Kleinsten von euch dabei, die Konzentration und Motorik zu unterstützen. Auch in diesem Jahr sind viele Vögel über den Winter in den Süden geflogen. Warum sie das machen und wie man die hiergebliebenen Vögel mit selbstgemachtem Futter und einem schönen Vogelhaus helfen kann, verrät das Erlebnisbuch „Mit Spatz und Star durchs ganze Jahr“. Viele Tipps, Tricks, Infos und lustige Comics zu unseren heimischen Vögeln lassen euch spielerisch zu echten Vogelexperten werden. Die Zeichentrickhelden Willi, Pia und Co. aus der „Ringelgasse 19“, bekannt aus der „Sendung mit der Maus“, warten schon mit vielen neuen Abenteuern auf euch. Mit vielen witzigen und lehrreichen Folgen wie „Als Willi kein Willi mehr sein wollte“ oder „Als Pia ganz allein war“ könnt ihr es euch an stürmischen Wintertagen zu Hause gemütlich machen. Und auch das Buch „Ich, Lilly und der Rest der Welt“ von Jugendliteraturpreis-Trägerin Alexandra Maxeiner erzählt auf fast 150 Seiten über das verrückte Leben der siebenjährigen Hannah. Immer wieder drängt sich die Nervensäge und jüngere Schwester Lilly in den Vordergrund und


das findet Hannah natürlich ziemlich doof. Doch als der große Umzug gekommen ist, stellt Hannah fest, dass ein Leben ohne Lilly irgendwie auch nicht geht.

von Dagmar Hoßfeld, können die tollsten Winterbastler unter euch gewinnen!

Donikkl, der mit seinem „Fliegerlied – So a schöner Tag!“ 2008 weltweit die Charts stürmte, macht mit seiner neuesten CD „Lass die Sonne rein“ richtig Lust auf den Frühling und den Sommer. Zehn Jahre Erfahrung und zahlreiche Auszeichnungen später zeigt Donikkl mit seinem 7. Album, dass er zu Recht einer der erfolgreichsten Kindermusiker ist.

Doppelte Unterhaltung hält der Sänger, Autor und Schauspieler Thorsten Kremer mit seiner Kinder-CD „Partytime mit Max“ für euch bereit. Die MitmachHits auf der CD bringen Spaß und Action ins Kinderzimmer und das Hörbuch „MAX der kleine Dino und der Zauber der Manege“ rundet die spaßige Familienunterhaltung gekonnt ab. Da ist eines also gewiss: Wenn MAX der kleine Dino kommt, kann die Kinderparty beginnen!

Die zwei aktuellsten Hörbücher aus der Reihe „Conni & Co“ garantieren wieder jede Menge schöner Geschichten. Conni ist mittlerweile auf der weiterführenden Schule und erlebt in „Conni, Philip und ein Kuss im Schnee“ ihre erste kleine Romanze in der winterlichen Weihnachtszeit. Die richtigen Prioritäten im Alltag zu setzen und wie wichtig Freundschaft ist, lernt sie in „Conni, Paul und die Sache mit der Freundschaft“. Beide Hörbücher, nach den gleichnamigen Jugendromanen

Das Projekt „Mondbande“ ist 2012 auf Initiative des WDR entstanden und konnte zum Weltkindertag schon tausende Zuhörer mit Liedern rund um den Mond begeistern. Nun gibt es die verträumten Lieder „Abendstille überall“ auch auf CD. Die Neuinterpretation der Lieder geben den alten Klassikern ganz neuen Glanz. Das dazugehörige Buch mit phantasievollen Illustrationen lädt die Kleinen und Großen zum Entspannen und Träumen ein.

Die Mukketier-Bande musiziert mit ihrer CD „Landauf, landab unterwegs“ quer durch den Gemüsegarten oder besser noch, quer über den Bauernhof. Durch die verschiedenen Musikstile, wie Country, Rockabilly, Reggae und einigen mehr, zeigen auch die Tiere von Bauer Anton, wie musikalisch sie sind. Die CD „Die Schönsten und Besten – Partylieder für Kinder“ von Edel: Kids kann mit aktuellen Trendhits, Kinderliedern und alten Klassikern begeistern – hier ist Mitsingspaß garantiert! Mit den Songtexten im Booklet und allen Titeln als Karaoke Version kann die nächste Kinderparty also kommen! Mit Rudi und seinen Freunden kommen zudem die neuesten Spielund Spaßlieder aus 25 Jahren Siebenstein, der beliebten ZDFSerie, zu euch nach Hause. So verlässlich Wortwitz und Frohsinn bei jedem Songtitel sind, so abwechslungsreich sind die Musikstile der Lieder der CD. 


KIDS und Co

Kino und Co Fotos: polyband Medien, The Walt Disney Company, Film Kino Text, Universum Film

Die Legende vom Weihnachtsstern Filmstart: 14. November 2013 Gerührt von der traurigen Geschichte des Königs und seiner verschwundenen Tochter, Prinzessin Goldhaar, macht sich die 14-jährige Sonja auf die Suche nach dem Weihnachtsstern. Denn nur, wenn sie den verfluchten Stern bis Weihnachten findet, kann die Prinzessin

zu ihrem Vater zurückkehren. Die böse Hexe und der gemeine Graf kommen Sonja dabei mächtig in die Quere. Glücklicherweise können ihr die Elfen des Waldes, der große braune Bär und der Nordwind helfen, das große Abenteuer zu bestehen.

Die Eiskönigin – völlig unverfroren Filmstart: 28. November 2013 In dem frostigen Disney-Animationsabenteuer in 3D müssen Anna und Kristoff die Schneekönigin finden und besiegen, um das Königreich Arendelle aus dem ewig währenden Winter zu befreien. Dabei stehen der Königstoch-

ter und dem kessen Bergbewohner der naive Schneemann Olaf und das treue Rentier Sven zur Seite. Im Wettlauf gegen die Zeit müssen sie gemeinsam jede Menge gefährliche und magische Hindernisse überwinden.

Ella und das große Rennen Filmstart: 25. Dezember 2013 Basierend auf der erfolgreichen finnischen Kinderbuchreihe kommen Ella und ihre Freunde nun auch endlich in die deutschen Kinos. Die schöne, alte Schule soll einer Formel 1-Rennstrecke weichen und alle Klassen sollen in ein riesengroßes und

Street Dance Kids Filmstart: 2. Januar 2014 Nach den drei gelungenen Vorgängerfilmen der Street Dance-Reihe, geht das urbane Tanzspektakel jetzt auch für Kinder an den Start. Als der örtliche Jugendclub des jungen, tanzbegeisterten Jayden geschlossen werden soll, beschließt er zu handeln. Zusammen

26

KIDS und Co - Kino und Co

mit dem einfallsreichen Ethan stellt er eine Crew zusammen und organisiert ein Charity-Dance-Event, mit dessen Hilfe der Club vor dem Aus gerettet werden soll. Mit den eher weniger begabten Tänzern in der Crew ist das allerdings nicht gerade einfach… 

ungemütliches Gebäude wechseln. Das gefällt Ella und ihren Freunden ganz und gar nicht. Der einzige Ausweg ist es, ein Rennen gegen den zukünftigen Formel 1-Weltmeister mit einem alten, klapprigen VW-Bus zu gewinnen…


Anzeige

Die Kunstschule und die Heime freuen sich über die Spende der ETL-Stiftung. v.l.n.r. Volker Pollok, Isabell Meckel, Robert Meckel (alle ETL Freund & Partner), Pia Ehrhardt vom „Haus Sonnenhügel“, Projektmanagerin Annemarie Buch, Kursleiterin Sabine Cozacu (beide Imago), Erzieherin Ulrike Loll (Jugendheim am Ringelberg)

Hilfe für benachteiligte Kinder Kinderträume wahr werden zu lassen – dafür engagiert sich seit einigen Jahren die ETL Freund & Partner GmbH Steuerberatungsgesellschaft aus Erfurt. Mit ihrem neuesten Spendenprojekt der Stiftung Kinderträume* der ETL-Gruppe hat die Kanzlei in die kreativen Ideen der IMAGO Kunst- und Designschule investiert – und damit in die Träume kleiner kreativer Nachwuchskünstler. So übergaben, anlässlich des 20-jährigen Kanzleijubiläums, Isabell Meckel, Volker Pollok und Robert Meckel von ETL Freund & Partner einen Spendenscheck über 6850 Euro an die IMAGO Kunst- und Designschule – um damit den Kindern aus zwei Erfurter Kinder- und Jugendheimen „Am Ringelberg“ und „Haus Sonnenhügel“ von der AWO und dem Christophoruswerk die Möglichkeit zu bieten, an einem einjährigen Kurs der Jugendkunstschule teilzunehmen. »Besonders Kinder aus Kinder- und Jugendheimen brauchen kontinuierliche, liebevolle und fachbezogene pädagogische Zuwendungen«, erklärt Anne-Katrein Maschke von der IMAGO Kunstschule. Denn oft sei ihr seelisches Gleichgewicht gestört und es sei erforderlich, das Urvertrauen der Kinder in ihre Fähigkeiten und Stärken individuell zu fördern und zu festigen. Wichtig sei deshalb vor allem, dass die Kinder eine langfristige Beziehung zur Kunstschule aufbauen und so eine andere Welt kennenlernen können. Hier sollen mit kreativer Arbeit der Glaube und das Wissen um die eigene Kraft wieder

hergestellt und zumindest für eine kurze Zeit die Probleme des Alltags ausgeblendet werden. Mit diesem Anliegen habe man sich an die ETL-Gruppe mit der Bitte um Hilfe gewandt, berichtet Anne-Katrein Maschke und freut sich: »Nun können wir unsere Arbeit fortsetzen.« Die normalerweise notwendigen Anträge für Finanzierungen seien sehr aufwändig und würden auch nicht immer zum Erfolg führen. Neu sei auch, dass mit diesem Projekt erstmalig eine Förderung der künstlerisch gestaltenden Bildung im außerschulischen Bereich stattfinden könne. »Mit dieser Spende wollen wir die bereits bestehende langjährige Partnerschaft gern fortsetzen«, sagte Volker Pollok. Schon bei der Feier anlässlich des 15-jährigen Bestehens von Freund & Partner in Erfurt wurde eine größere Summe gesammelt und übergeben. »Oft helfen wir auch mit kleineren Beträgen und Bilder der Kunstschule werden regelmäßig in der Kanzlei ausgestellt«, so der ETLNiederlassungsleiter.

*Die ETL-Stiftung „Kinderträume“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, bedürftigen sowie schwerkranken oder körperlich und geistig behinderten Kindern und Jugendlichen Hoffnung zu schenken und ihnen ein Stück Lebensqualität zurückzugeben.


KIDS und Co

Buch und Co

Text Sagenhaftes aus der Lausitz: Judith Müller

Quirinius Quinn

Der Junge aus der Seifenblase Mit Quirinius Quinn erobert ein neuer, entwaffnend freundlicher Held die Kinder- und Hörbuchwelt. In seiner magischen Seifenblase landet der rothaarige Lockenschopf immer genau dort, wo Kinder Sorgen haben. Quirinius Quinn und seine weise Freundin, die sprechende Schildkröte Tortusia, haben die besondere Gabe, in die Menschen hineinzuschauen. Sie machen den Kindern Mut, ihre Nöte zu erkennen und selbstständig Lösungen zu finden. Sie sind ein ungleiches Paar, der Junge in Latzhose und Ringelshirt und mit dem roten Lockenkopf und seine Freundin, die Schildkröte Tortusia. Er ist noch ein Kind, Tortusia hat dagegen bereits 123einhalb Jahre auf dem Buckel. Doch so unterschiedlich sie äußerlich erscheinen mögen, so gibt es doch auf den zweiten Blick eine Menge Übereinstimmungen. Beide leben nicht an einem festen Ort, und wo immer sie sich gerade befinden, sind sie auch zu Hause. Denn Quirinius wohnt in einer schillernden Seifenblase die ihn ständig begleitet und Tortusia trägt ihre Behausung mit sich herum. Beide interessieren sich nicht für das Gestern oder Morgen, sondern sie existieren nur für den Moment und sind ganz im Hier, Jetzt und

Heute verhaftet. Beide reisen gerne in der Seifenblase und mit der hat es eine ganz besondere Bewandtnis. Selbstverständlich schillert sie in allen Farben des Regenbogens, trotzdem kann man sich in ihr spiegeln. Darüber hinaus funktioniert sie wie eine Laterna Magica, zeigt das Gewesene und projiziert das Mögliche. Sogar die Träume der Kinder sind auf ihr zu sehen. Überdies reagiert die Seifenblase auf Kinder mit Sorgen und Nöten, wie eine Wünschelrute auf Wasser. So kommt es, dass Quirinius Quinn und Tortusia immer dort landen, wo ein Kind gerade mit seiner Situation nicht alleine fertig wird. Die Geschichten sind für Kinder ab dem Grundschulalter gedacht und behandeln deren Erlebniswelt. Mutproben, Identität, Selbstzweifel, übervolle Terminkalender sind ebenso Thema wie gekaufte Freunde und Versagensängste. Die Botschaft an die Kinder bleibt allerdings immer die

gleiche: Es gibt für alle Probleme eine Lösung und ich kann lernen, sie selbst zu finden! Damit richtet sich Quirinius Quinn allerdings auch an Eltern, Großeltern und Pädagogen, sprich an all diejenigen, die Kinder in ihrer Entwicklung und in ihrem Alltag unterstützen wollen. Die Geschichten verbreiten Zuversicht und Wärme, wozu auch die hochwertige Aufmachung und die liebevollen Aquarellzeichnungen von Lisa Funke beitragen.

Quirinius Quinn – Der Junge aus der Seifenblase Ab 6 Jahren Preis: 19,95 Euro ISBN: 978-3-00-041210-3 Quirinius Quinn – Der Junge aus der Seifenblase ist auch als Hörbuch erhältlich.

Sagenhaftes aus der Lausitz 2012 feierten die Märchen der Gebrüder Grimm ihr 200. Jubiläum. Aber auch in diesem Jahr fehlt es uns nicht an gruseligen, lehrreichen und herzerwärmenden Geschichten. Im Buch von Ingrid Annel befinden sich jedoch nicht die Klassiker wie Rotkäppchen, dafür aber Lausitzer Sagen, die von verlorener Liebe oder Glückspfennigen erzählen. Wer sich mit sorbischen Sagen auskennt, der weiß etwas mit der Mittagsfrau, der Wurlawa oder den Irrlichtern anzufangen. Aber auch für Neulinge, die Krabat nur aus dem Kino kennen und keine Experten der sorbischen Märchenkultur sind, ist dieses Buch absolut empfehlenswert. Die in Erfurt geborene Pädagogin und Schriftstellerin Ingrid Annel erzählt in ihrem Buch „Glücksdrachenpech“ in 35 Kurzgeschichten anschaulich von allerhand mystischen Wesen. Am Beispiel geheimnisvoller Gestalten wie dem Wassermann

28

KIDS und Co - Buch und Co

lernen auch schon kleinere Leser, dass sich höfliches und zuvorkommendes Verhalten lohnen, hinterhältiges und undankbares aber bestraft werden. Ganz nebenbei erfährt man als Leser, wie man mit fiesen Kobolden fertig wird und was zu tun ist, wenn einen die hagere Gestalt der Mittagsfrau aufsucht. Lassen wir uns also mitnehmen auf eine Reise in die Lausitz, zu einer Zeit, als Traktoren noch in ferner Zukunft lagen und die Bauern ihr Feld mit Ochsen bewirtschafteten. Zu einem Platz an dem Wirbelwind und Wassermann ihr Unwesen trieben und die Menschen sich

allerlei List ausdenken mussten, um nicht ins Unglück zu fallen.

Ingrid Annel – „Glücksdrachenpech. Von Wassermännern, Drachen und Irrlichtern“ Bertuch Verlag 2012 Preis: 12,50 Euro ISBN: 978-3-86397-001-7


Montessori Eine traditionelle Pädagogik gibt Antworten auf moderne Fragen zur Bildung Nachdem die Bildungspolitik mit ihren unzähligen zerfaserten Reformversuchen zu scheitern droht, haben sich Betroffene längst auf den Weg gemacht und den Paradigmenwechsel in den Einrichtungen selbst in die Hand genommen. An diese engagierten Pädagogen, Erzieher, Lehrer und Eltern, auf der Suche nach der richtigen Bildungseinrichtung für ihr Kind, richtet sich die neue DVD „MONTESSORI – von Kindern und Wissenschaftlern erklärt“. Obwohl die Grundidee der Montessori-Pädagogik bereits vor über hundert Jahren von der italienischen Ärztin und Namensgeberin Maria Montessori formuliert wurde, ist ihre pädagogische Idee heute aktueller denn je. Doch was ist die Montessori-Pädagogik eigentlich? Maria Montessori beschäftigte sich wissenschaftlich mit den damals neuesten Erkenntnissen zum Lernen und kombinierte diese mit ihren eigenen Er-

fahrungen in der Förderung von Kindern. Sie entwickelte daraus eine Pädagogik, die auf einem neuen Lernverständnis fußt und den Pädagogen und vor allem auch den Kindern Handwerkszeug in die Hand gibt, das ihren Entwicklungsprozess positiv unterstützt. Die DVD bietet einen komplexen und dabei leicht verständlichen Einstieg in das System der Montessori-Pädagogik. Durch eine anschauliche und unterhaltsame Kombination aus Kinder- und Wissenschaftlerinterviews lässt sich die DVD auch ohne pädagogische Vorkenntnisse anschauen und erreicht doch eine Tiefe, die wissenschaftlichen Ansprüchen genüge leistet. Sie ist daher sehr gut geeignet, um ambitionierten Neugierigen einen raschen, aber fundierten Einstieg in die Materie zu bieten. Die DVD-Reihe „MONTESSORI – von Kindern und Wissenschaftlern erklärt“ erscheint im Herder

Verlag und wird von Prof. Dr. Tanja Pütz wissenschaftlich betreut. Neben den Kindern kommen wissenschaftliche Fachleute verschiedener Disziplinen zu Wort. www.montessorifilm.de 

6 DVDs „MONTESSORI – von Kindern und Wissenschaftlern erklärt“ gibt es exklusiv in KIDS und Co zu gewinnen! Verraten Sie uns einfach, was Ihnen in Sachen Bildung für Ihre Kinder wichtig ist, und schreiben Sie an: Redaktion KIDS und Co, Kennwort: „Montessori“, Juri-Gagarin-Ring 68, 99084 Erfurt. Einsendeschluss ist der 7. Januar 2014.

Anzeige

Dr. Michaela Tamme, LOS Erfurt, Anger 39, Telefon: 0361 2115956

KIDS und Co - Buch und Co

29


Fotos: LEG Thüringen: Fotolia, Andreas Hultsch

Die Familienfreundlichkeit T

hü r

i

n

g

e

n

s

i m

Bl i ck

Drei Frauen und ein Mann setzen sich dafür ein, dass die Vereinbarkeit von Beruf und Familie in Thüringen leichter wird! Als Team der Servicestelle für Vereinbarkeit von Beruf und Familie/KinderBetreuung 24 stehen Dr. Sigrun Fuchs, Dr. Maxi Stapelfeld, Nadin Höche und Felix Rentzsch Thüringer Beschäftigten und Unternehmen mit Rat und Tat zur Seite, wenn es um eine bessere Vereinbarkeit von Berufs- und Arbeitsleben geht. „Inzwischen erkennen immer mehr Thüringer Unternehmen, dass nicht allein Arbeitsaufgaben, Gehalt oder Arbeitsort darüber entscheiden, ob ein Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin mit seinem Berufsleben zufrieden ist. Bei der Wahl des Arbeitgebers spielt zunehmend die Familienfreundlichkeit eine wichtige Rolle“, erklärt Dr. Sigrun Fuchs. Als Projektleiterin der Servicestelle und Mutter hat sie tagtäglich mit Fragen zur Vereinbarkeit von Berufsund Familienleben zu tun und weiß somit um die Bedürfnisse erwerbstätiger Eltern und Thüringer Arbeitgeber. Angesichts des

30

steigenden Fachkräftebedarfs wächst das Interesse der Unternehmen, qualifiziertes Personal zu halten. Stärker als bisher gehen sie deshalb auf ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu. „Es macht für Beschäftigte also durchaus Sinn, bei ihrem Arbeitgeber Vereinbarkeitsprobleme offen anzusprechen und gemeinsam nach tragfähigen Lösungen zu suchen“, so Dr. Sigrun Fuchs weiter. Solche Lösungen müssen für Unternehmen dabei nicht teuer sein oder den Arbeitsalltag grundlegend verändern. „Die

KIDS und Co - Die Familienfreundlichkeit Thüringens im Blick

Palette an Möglichkeiten ist groß: Nicht jedes Unternehmen muss gleich einen Betriebskindergarten errichten, um als familienfreundlich zu gelten. Häufig reicht es bereits, Arbeitszeit oder -ort flexibler zu gestalten oder eine Ferienbetreuung anzubieten, damit Beschäftigte Kind und Karriere unter einen Hut bekommen.“ Welche Möglichkeiten es für eine familienbewusstere Gestaltung der Arbeitswelt gibt und wie sich diese sinnvoll umsetzen lassen, das zeigt seit Anfang Oktober der Leitfaden „Vereinbarkeit von Beruf und


Familie“. Inhaltlich erweitert und neu aufgelegt, gibt die Broschüre sowohl Arbeitgebern als auch Beschäftigten anhand konkreter Beispiele hilfreiche Tipps und eine umfassende Übersicht zur familienbewussten Gestaltung der Arbeitswelt. Neu dabei: Erstmals erfasst ein Leitfaden unter der Vereinbarkeitsproblematik auch das Thema Beruf und Pflege. Denn nicht allein erwerbstätige Eltern, auch Beschäftigte mit zu pflegenden Angehörigen sehen sich vor großen Herausforderungen, wenn es um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie geht. Angesichts der demografischen Entwicklung steigt die Zahl jener Beschäftigten, die sich neben der Arbeit auch um

ein pflegebedürftiges Familienmitglied kümmern. Im Jahr 2011 war mit etwa 82.000 Menschen knapp jeder 27. Thüringer pflegebedürftig. „In den kommenden Jahren wird diese Zahl weiter ansteigen und damit auch die Zahl derer, die Berufsleben und Pflege miteinander in Einklang bringen müssen“, erklärt Projektreferentin Dr. Maxi Stapelfeld. Der Leitfaden des Projektes, welches seit 2009 bei der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH (LEG Thüringen) angesiedelt ist und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert wird, hält auch für diese Gruppe von Beschäftigten hilfreiche Tipps und Informationen über Unterstützungsmöglichkeiten bereit. Über den Leitfaden hinaus informiert das Team der Servicestelle auch individuell oder mithilfe von Veranstaltungen. „Inzwischen gibt es eine Vielzahl von Informa-

tionsmaterialien zum Thema und lokale Projekte, die sich eine familienbewusste Gestaltung auf die Fahnen geschrieben haben. Da verliert man mitunter schnell den Überblick. Viele, die zu uns kommen, wissen zudem gar nicht, wer in ihrer Region der richtige Ansprechpartner für ihr Anliegen ist“, erklärt Dr. Maxi Stapelfeld weiter. „Hier bringen wir Licht ins Dunkel! Unternehmen und ihre Beschäftigten sind überrascht, was alles möglich ist, und dankbar für unsere Unterstützung.“ Und noch in einer anderen Hinsicht dreht sich bei dem vierköpfigen Team alles um das Thema Familienfreundlichkeit: Um die verschiedenen Anstrengungen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie in Thüringen besser miteinander zu vernetzen, koordiniert das Projekt seit 2012 außerdem das landesweite Netzwerk für Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Thüringen. 

Servicestelle für Vereinbarkeit von Beruf und Familie/KinderBetreuung 24 Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH (LEG Thüringen) Mainzerhofstraße 12 . 99084 Erfurt . Telefon: 0361-5603-127

www.kinderbetreuung24-thueringen.de

Anzeige


KIDS und Co

Leckermäulchen

Strahlende Kinder am Mittagstisch Mit McCain kommt Leckeres aus Kartoffeln auf den Tisch. Wie kleine Köche die schmackhaften Speisen auch toll auf die Teller zaubern können, verrät McCain hier und sorgt zudem für tolle Gewinnchancen!

Jonglierender Bulettenclown Einen Bulettenkopf mit Radieschenscheibenaugen und Radieschennase verzieren, den Mund aus Ketchup oder Mayo aus der Tube aufspritzen. Für die Fliege und Haare Möhren drapieren, den Körper aus in Streifen geschnittener Salatkleidung anlegen. Der Clown jongliert mit McCain Pom Poms (und Gemüse), von denen auch einige am Boden liegen.

Spinat-Panda mit Pommes und Mayo Rahmspinat auftauen lassen, Möhre putzen und schälen, in dünne Scheiben schneiden und mit einem Ausstecher Blümchen ausstechen. 3 Minuten in kochendem, leicht gesalzenem Wasser garen. McCain 1.2.3 Golden Longs nach Packungsanweisung im Backofen zubereiten. Eier trennen. Eigelbe zuerst mit der Milch, dann mit Rahmspinat verrühren. Bei kleiner Hitze unter Rühren erwärmen, bis das Eigelb beginnt zu stocken. Eiweiß in einer beschichteten Pfanne in heißem Öl bei kleiner Hitze je 4 Minuten stocken lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ge-

sicht, Bauch , Schnauze (kleines Dreieck) und Pupillen (Minikreis) aus dem Eiweiß ausschneiden. Auf einen großen Teller Bein- und Körperform aus Rahmspinat auftragen, Bauch und Gesicht auf den Spinat auflegen. Für das Gesicht Ohren, Augenhöhlen und Mund aus Spinat gestalten, Nase und Auge aus Eiweiß, Pupillen aus einem Minitupfen Spinat. Eine 1.2.3 Golden Long-Pommes als Jonglier-Stab anlegen. Möhrenblumen und restliche 1.2.3 Golden Longs darum dekorieren.

Rösti-Raupe im Erbsenquark McCain Mini Rösti etwas überlappend schlangenförmig anreihen und mit geschnittenen Gurken und geschnittenen Radieschen sowie Erbse als Auge und Schnittlauchhalme als Fühler dekorieren. Die Raupe bewegt sich über einen Untergrund aus grünem Erbsenquark (mit pürierten Erbsen) und Kräutern. Hier können auch einige Radieschenblumen eingesteckt werden.

Noch mehr Kinderrezepte und Informationen gibt’s im Internet unter www.mccain.de 32

KIDS und Co - Leckermäulchen


Krokettenkäfer oder Fliegende Glückskäfer Kräuterfrischkäse wird länglich aufgespritzt. Diagonal halbierte McCain Kroketten werden links und rechts mit der dickeren Seite angedrückt, so dass hinten Flügelchen abstehen. Mit gelber und roter Paprika wird dekoriert (Punkte, Würfel oder Streifen). Die Käfer krabbeln über ein Putensteak mit Paprikarahm und Kaiserschoten.

Gewinnen Sie mit KIDS und Co und McCain einen von drei tollen Kinderkaufläden! Der Laden aus massivem Holz sorgt für Spielspaß drinnen und draußen (Maße: ca. L 113 x B 78 x H 128 cm, Oberkante Theke: 60 cm). In den Schubladen und der Auslage finden viele Lebensmittel Platz. Mit der farbenfrohen Markise lässt sich der Kaufladen auch rasch in einen Marktstand mit frischem Obst und

Gemüse verwandeln. Und so können Sie mitmachen: Verraten Sie uns, womit Ihr Kind gerade am liebsten spielt und schreiben Sie eine Postkarte an: KIDS und Co, Kennwort: „McCain“, Juri-Gagarin-Ring 68, 99084 Erfurt.  Einsendeschluss ist der 04. Januar 2014.

Anzeige


Text: Antje Schmidt und Anika Kreißl

Budenzauber, Lichterglanz und Marktgewusel Während wir wie immer hoffen, weiße Weihnachten versüßen uns dieses Jahr den Heiligen Abend sowie die folgenden Feiertage, bauen sich die Holzbuden der Weihnachtsmärkte auch schon eine nach der anderen entschlossen auf und läuten die märchenhafteste Zeit des Jahres ein. Jedes Jahr mindestens ein Besuch auf einem Weihnachtsmarkt wird damit zur Pflicht ausgerufen. Damit dieser auch ein voller Erfolg wird, stellen wir eine kleine Auswahl vor, auf die man mal einen Blick werfen sollte.

Thüringen Daneben gibt es viele Buden, die zum Stöbern und Naschen einladen. Bildquelle: Stadtverwaltung Suhl

34

Greizer Weihnachtsmarkt

Sühler Chrisamelmart

12.12. bis 15.12.2013, täglich von 10 bis 19 Uhr Am Nikolaustag beginnt in Greiz zwischen Kronentor und Alter Wache der Weihnachtsmarkt, der sich vor allem immer für einen Besuch mit Kindern lohnt. Denn hier ist nicht nur der Mann mit dem Rauschebart anzutreffen, für den die Kleinen ein Gedicht parat haben sollten, damit er auch die Leckereien rausrückt, sondern kann man sich auch an einem bunten Kinderprogramm mit Märchenstunde erfreuen, das sich täglich auf der Bühne abspielt, um sich danach vom Anblick der großen Pyramide erwärmen zu lassen. Natürlich locken auch viele Buden mit Essen, Glühwein, Weihnachtsprodukten und vielem mehr. Bildquelle: Stadtmarketing Greiz e. V.

29.11. bis 23.12.2013, Mo. bis Do. 11 bis 20 Uhr, Imbiss bis 21 Uhr, Fr./Sa. 11 bis 20 Uhr, Imbiss bis 22 Uhr, So. 12 bis 19 Uhr, Imbiss bis 20 Uhr, 1.12.2013 10 bis 21 Uhr, 23.12.2013 10 bis 18 Uhr Beim Sühler Chrisamelmart erstrahlt das Suhler Rathaus nicht nur durch die Marktlichter, sondern bekommt auch noch eine besondere Aufgabe zugewiesen: Als Weihnachtskalender zählt es täglich um 17.30 Uhr die Tage bis zum Heiligen Abend herunter. Wer bis zu diesem besonderen Tag gar nicht mehr abwarten kann, kann seine Wünsche und Träume dem Weihnachtsmann gleich persönlich mitteilen. Im Weihnachtsmannbüro begrüßt er gern Groß und Klein, um ihnen die lange Wartezeit bis zum Weihnachtstag noch ein bisschen mehr zu versüßen.

KIDS und Co - Weihnachtsmarkt-Spezial

Apoldaer Lichterfest 29.11. bis 1.12.2013, Fr. 10 bis 20 Uhr, Sa. 10 bis 21 Uhr, So. 13 bis 18 Uhr Apolda ist nicht nur als „Glockenstadt“ bekannt, sondern hat durch die Vereinsbrauerei Apolda auch sein eigenes Bier, das es wohl auch in diesem Jahr auf das Lichterfest in der Innenstadt schaffen wird, wenn die Verkäufer drei Tage lang wieder ihre zahlreichen Waren an den Mann und die Frau bringen wollen. Am Sonntag, dem 1. Dezember, öffnen außerdem nicht nur die Weihnachtsmarktbuden ihre Pforten, auch die anderen Läden und Lädchen Apoldas lassen die Besucher


Anzeige

zum verkaufsoffenen Sonntag hinein. So kann man neben einem Bummel über das Lichterfest auch noch ein paar andere Weihnachtsgeschenke ergattern. Bildquelle: Stadt Apolda

für die Kleinen, verschiedenen Ausstellungen und einem Weihnachtskalender. Auch für Musik ist gesorgt: Auf der Straßenbühne werden den Gästen an beiden Tagen zwischen 14 und 18 Uhr musikalische Hochgenüsse präsentiert. Bildquelle: Stadt Langewiesen

Langewiesener Weihnachtsmarkt 7.12. und 8.12.2013, Sa./So. 10 bis 18 Uhr Traditionell am zweiten Adventswochenende begrüßen auch in diesem Jahr die Langewiesener ihre Gäste mit gleich zwei Weihnachtsmärkten im Stadtzentrum und in der KulturFabrik. Ein buntes Programm erwartet dann die Besucher bunt geschmückten Buden, in denen weihnachtliche Waren sowie ess- und trinkbare Köstlichkeiten feilgeboten werden, einem Märchenquiz und dem Weihnachtsmann

Sachsen

Meißner Weihnachtsmarkt 29.11. bis 24.12.2013, täglich 10 bis 20 Uhr, 24.12.2013 10 bis 13 Uhr Jedes Jahr nehmen sich die Meißner ein riesiges Programm für ihren Weihnachtsmarkt vor: Sonntags kommt der Weihnachtsmann und bringt allen lieben Kindern ein paar Kleinigkeiten mit, täglich wird ein Kalendertürchen am Rathaus geöffnet, Montag bis Freitag jeweils um 17 Uhr und Samstag und Sonntag um 15.30 Uhr, und dazu darf man auf ein buntes Bühnenprogramm gespannt sein. Jede Menge Süßes und Herzhaftes, Alkoholisches und Kinderpunsch und Handwerkskunst aus aller Herren Länder warten außerdem auf die vielen Besucher. Bildquelle: Andreas Krause

Mit dem ersten Canalettomarkt kann man sich auf eine echte sächsische Barockweihnacht gefasst machen, auf einen Weihnachtsmarkt, wie es ihn in der Dresdner Umgebung noch nicht gegeben hat, machen die Veranstalter neugierig. Allein die Aufmachung wird schon besonders sein, beispielsweise sollen die an den Markt angrenzenden Häuser mit einbezogen werden, so dass ein einheitliches Bild entsteht, und auch die Holzhütten sollen einen barocken Stil erhalten. Dazu gibt es das bekannte Weihnachtsmarkttreiben mit sächsischen Produkten, Kunsthandwerk und vielen Überraschungen, ganz nach der Idee des Barocks: Üppigkeit, Vielfältigkeit, mediterrane Lebenslust, Weltoffenheit und buntes Treiben.

Canalettomarkt in Pirna

Rachermannelmarkt Aue

29.11. bis 23.12.2013, täglich 11 bis 19 Uhr, Fr. und Sa. bis 22 Uhr möglich

30.11. bis 8.12.2013, täglich 11 bis 19 Uhr


Mit einer bunten Auftaktparade mit lebenden Pyramidefiguren und dem Pyramideanschieben beginnt der Auer Rachermannelmarkt und hat viel zu bieten: Neben vielen Weihnachtsmarktbuden mit Handwerkszeug, kleinen und großen Leckereien, Glühwein und köstlichem Punsch dürfen sich die Besucher am 1. Advent über eine große Bergparade freuen. Und auch das niedliche Rachermannel bzw. der Räuchermann, nach dem der Auer Weihnachtsmarkt benannt wurde, und der Weihnachtmann, der täglicher Gast sein wird, dürfen hier nicht fehlen. Bildquelle:Mahdi Sadeghizadeh

Wurzener Wichtelweihnacht 13.12. bis 22.12.2013, Programm täglich 15 bis 19 Uhr, für Gastronomie gelten erweiterte Öffnungszeiten

Eine Wichtelweihnacht wäre nichts ohne Wichtel, deswegen darf man sich in Wurzen auf ein geheimnisvolles Wichtelhaus freuen, das von einem Wichtelwald umschlossen ist. Hier stellen sich die Vereine der Region vor, kann man sich von der Kälte etwas aufwärmen und Kinder dürfen jede Menge basteln. Außerhalb des Wichtelhauses wird ein besonderer Blickfang die riesige Weihnachtspyramide sein, die den Markt in das passende Licht taucht und zum Verweilen einlädt. Wer etwas mehr Tumult sucht, ist mit dem Bühnenprogramm gut beraten, das wieder einige Überraschungen bereithält. Bildquelle: KulturBetrieb Wurzen

Berlin Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Charlottenburg

WeihnachtsZauber Gendarmenmarkt 25.11. bis 31.12.2013, täglich von 11 bis 22 Uhr, Heiligabend und Silvester gesonderte Öffnungszeiten Der Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt zählt zu einem der schönsten Weihnachtsmärkte Berlins und erfreut sich jedes Jahr sehr großer Beliebtheit. Mehr als 500.000 Gäste aus aller Welt besuchen jährlich die zauberhafte Zeltstadt am Gendarmenmarkt. Der Weihnachtsmarkt bietet mehr als 150 Aussteller, darunter internationale Handwerkskünstler wie Origamimeister, Hutmacher, Elfenbein- und Holzschnitzer und viele weitere. Neben einzigartigen Geschenkideen kann man sich kulinarisch verwöhnen lassen: Hier gibt es nicht nur traditionelle Köstlichkeiten, sondern auch eine gehobenere Gastronomie. Bildquelle: Michael Setzpfand

36

KIDS und Co - Weihnachtsmarkt-Spezial

25.11. bis 26.12.2013, Mo. bis Do. 14 bis 22 Uhr, Fr. bis So. 12 bis 22 Uhr, 25. und 26.12. 12 bis 20 Uhr, Heiligabend geschlossen Der Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Charlottenburg bietet durch farbenprächtige Lichtilluminationen des Schlosses eine traumhafte Kulisse für Besucher und Aussteller. Themenzelte und ein weihnachtliches Rahmenprogramm für Familien und Kinder laden zu viel Spaß und Unterhaltung ein. Der Markt hält neben anspruchsvollem Kunsthandwerk natürlich auch viele leckere Köstlichkeiten bereit. Bildquelle: Werbeteam Berlin

Winterwelt und Weihnachtsmarkt Potsdamer Platz 24.11. bis 26.12.2013, täglich von 10 bis 22 Uhr, Heiligabend bis 16 Uhr Die Winterwelt und der Weihnachtsmarkt am Potsdamer Platz bieten ihren Besu-

chern etwas ganz Besonderes. Anders als auf traditionellen Weihnachtsmärkten geht es auf der Winterwelt vor allem sportlich hoch her. Kleine und große Gäste können sich auf der Rodel- oder Eisbahn austoben und beim Eisstockschießen ihren Spaß haben. Auf dem Weihnachtsmarkt am Potsdamer Platz gibt’s auch passende Leckereien zum Wintersportvergnügen zu naschen und tolles Handwerk zu entdecken. Bildquelle: Harald Paulenz 


Freitags* ist im saalemaxx

Kunterbunte Spiele und Aktionen!

PreiSbeiSPiel 4 Stunden-tarif im Erlebnisbad

20 %

rabatt

karten & auf Familien rife auf Kinderta ad! im Erlebnisb

23,20 €

6,o0 €

2 Erwachsene und 2 Kinder normal • 29,00 €

1 Kind (4-14 Jahre) normal • 7,50 €

* Nicht an Feier- und Brückentagen und in den Thüringer Ferien, Gültig für Familien bis 6 Personen (max. 2 Erwachsene), Änderungen vorbehalten

SAALEMAXX | Hugo-Trinckler-Str. 6 | 07407 Rudolstadt | Telefon 0 36 72/31 45- 0 | www.saalemaxx.de


Anzeige

Text: Susann de Luca / Fotos: WBG Zukunft

Gestalten und Geschichte schreiben Nach 100 Jahren WBG Zukunft in Erfurt stehen heute die Zeichen auf Wohnraumgestaltung und Neubau. Ganz im Sinne ihrer Mitglieder engagiert sich die Genossenschaft als vertrauensvoller Partner für ein schönes Wohnen im Erfurter Norden. 2013 ist für die WBG Zukunft ein Jahr voller Höhepunkte. Schließlich feiert man nicht jedes Jahr einen 100. Geburtstag und steckt dabei so voller Tatkraft. »Es macht uns stolz, dass wir als Genossenschaft heute auch die Möglichkeit haben, Investitionen zu tätigen«, zeigt sich Silke Wuttke, Vorstandssprecherin der WBG Zukunft, begeistert und erklärt: »Stand zu Zeiten der Wende Sicherung des Bestandes und folgend Abriss auf dem Plan, so können wir jetzt sagen, wir haben die Tiefpunkte überstanden. Wir haben jetzt Spielräume geschaffen, die es uns ermöglichen, auch Objekte zu erwerben und aktiv zu sein.« So ist am 24. Juni in diesem Jahr und damit auf den Tag genau, an dem die WBG Zukunft ihr 100-jähriges Jubiläum feierte, nach über 30 Jahren auch der erste Spatenstich für einen Neubau mit 24 Wohnungen auf dem Gelände der Ritschlstraße gesetzt worden. »Das war ein ganz bewegender Moment«, berichtet Silke Wuttke, »denn neben Bestandserhaltung als oberste Priorität steht somit für uns nun auch der Neubau.« Nach der gelungenen Rettungsaktion der Mieter in 45 Wohnungen, ebenfalls in der Ritschlstraße, im vergangenen Jahr, die durch die Insolvenz der ehemaligen Genossenschaft Inhabitat betroffen waren, ist das eine von vielen weiteren tollen Nachrichten aus dem Hause der WBG Zukunft und zu-

gleich auch ein weiterer Vertrauensbeweis für die Mitglieder der Genossenschaft. »Auch unsere Jubiläumsfeier haben wir nicht etwa dem Vorstand oder dem Vorsitzenden gewidmet«, lacht Silke Wuttke und verdeutlicht: »Wir haben unsere vier Wohngebietsfeste in Tiergarten/Rieth, Roter Berg, am Johannesplatz und im Nordhäuser Wohngebiet für unsere Mitglieder gemacht und sind auch für diese am Anfang des Jahres auf die Suche nach Partnern gegangen, mit denen wir zusammen nachhaltig aktiv werden können. Dabei sind Kooperationen mit den Erfurter Verkehrsbetrieben (EVAG), mit TeamSpirit, dem Thüringenpark, dem Thüringer Zoopark und einer Patenschule im Rieth entstanden und vertieft worden, mit denen wir zukünftig noch viel bewegen wollen.«

Ob kleine Vergünstigungen beim Besuch im Zoopark, die Leseförderung und innige Kooperation mit den WBG Mitgliedern von morgen – den Kindern der Patenschule –, die Sport- und Jugendförderung bei TeamSpirit oder auch die neue Zusammenarbeit mit dem Thüringenpark, der die Freude am Einkaufen weckt und beispielsweise auch in diesem Jahr in einer Ausstellung der WBG Zukunft auch über die Grenzen des Erfurter Nordens hinaus den Menschen das Leben und Wohnen mit der Genossenschaft zeigte, sind nur einige bereits umgesetzte Ziele. Silke Wuttke verspricht: »All dies und natürlich auch der erste Neubau nach 30 Jahren werden nicht unsere letzten Projekte sein, die wir für ein angenehmes Wohnen im Erfurter Norden realisieren werden.« 

KIDS und Co - Gestalten und Geschichte schreiben

39


Text: Antje Schmidt / Fotos: Antje Schmidt, FrühstücksZwerge

Die Zwerge kommen! In den frühen Morgenstunden, wenn es langsam dämmert, sieht man sie – mit grünen Zipfelmützen behütet und in gelbe Jacken gehüllt: die FrühstücksZwerge erobern seit kurzem mit ihren kleinen und großen Frühstücksköstlichkeiten Erfurt und Umgebung. leckeren Cookie besteht, in die Schule oder den Kindergarten ziehen möchten, jedoch keine Äpfel mögen oder anstatt eines Cookies doch lieber noch eine Banane zu sich nehmen sollten, berücksichtigen die FrühstücksZwerge dies gern. Nicht nur bei der Wahl der Zutaten sind die Zwerge flexibel: »Wir liefern nicht nur morgens aus, sondern dann, wenn der Hunger zuschlägt, zwischen 8 und 16 Uhr«, schmunzeln Tino und Petra. So ist es nicht nur möglich, dass Mama und Papa Leckereien zum Frühstück für Kindergarten, Schule und Arbeit bestellen, sondern auch für den Hort oder für den Kindergeburtstag, der am Nachmittag ansteht.

www.fruehstueckszwerge.de Zwerg Tino und Zwergin Petra machen sich jeden Morgen auf den Weg, um ihre belegten Brötchen, Baguettes, Sandwiches und Bagels an hungrige Mägen zu verteilen. Dabei wird alles immer frisch zubereitet, erzählt Zwerg Tino: »Das Besondere an uns ist die Frische des gelieferten Frühstücks. Wir bestellen unsere Backwaren direkt beim Bäcker am Tag zuvor. So werden diese am Auslieferungstag extra frisch für uns zubereitet. Auch die weiteren Zutaten kaufen wir täglich frisch ein.« Der 35-Jährige war vom Konzept der FrühstücksZwerge, das aus Dresden stammt, sofort begeistert und so fiel es ihm leicht, neben seiner bereits bestehenden Cookiemanufaktur „cookie mania“ auch diese außergewöhnliche Geschäftsidee mit in sein Repertoire aufzunehmen. »Ich bin immer noch von dem System beeindruckt, das uns ermöglicht, schnell auf Kundenwünsche zu reagieren«, erklärt Zwerg Tino, »denn bei uns kann man bis 16 Uhr kostenlos über Internet und unsere ZwergenHotline bestellen, wenn man am nächsten Tag ein leckeres Frühstück

40

KIDS und Co - Die Zwerge kommen!

haben möchte.« Das Frühstücksangebot ist dazu auch noch sehr groß: Von einer Zwergentüte oder einem Müsli über Salate und Spießchen bis hin zu Zwergenplatten sollte das Frühstücksherz hier riesige Sprünge machen dürfen. Auf individuelle Wünsche gehen die FrühstücksZwerge gern ein. Falls Sohnemann und Töchterchen am nächsten Tag mit einer Zwergentüte, die aus einem belegten Brötchen, einem Apfel und einem

»Egal ob der Kindergarten für die ganze Kinderbande bestellen möchte oder das Unternehmen kurzfristig zu einer Besprechung ruft«, sagt Tino, »bei den FrühstücksZwergen ist jeder willkommen, der Appetit auf ein frisches und gesundes Essen hat, das auch noch schmeckt!« Wer gerne mal ein leckeres Frühstück möchte, sollte bei unserem Gewinnspiel mitmachen, denn wir verlosen 10 Gutscheine im Wert von jeweils 10 Euro für die FrühstücksZwerge Erfurt und eine Dose leckere Cookies von cookie mania gibt es noch obendrauf! Senden Sie uns einfach eine Postkarte an Redaktion KIDS und Co, Juri-Gagarin-Ring 68, 99084 Erfurt. 


Anzeige Anzeige

Text: Marie-Isabell Mitschke / Fotos: Christopher Siebenhüner

Eine Welt voller Miniaturen Wer glaubt, dass zwischen moderner Eisenbahntechnik und Jahrtausende altem chinesischem Kunsthandwerk unüberwindbare Welten liegen, der sollte sich baldmöglichst eines Besseren belehren lassen. Wo das möglich ist? Natürlich in der weltweit größten Modellbahn-Ganzjahresschau in Wiehe, in der nicht nur vielfältige Eisenbahnminiaturen, sondern auch eine alte chinesische Terrakotta-Armee auf Ihren Besuch warten. Sie blicken ernst und konzentriert in Richtung eines unbekannten Zieles und scheinen schon seit mehr als 2000 Jahren nicht von der Aufgabe abzuweichen, die ihnen chinesische Künstler einst in Andenken an den damaligen Herrscher in jeden ihrer Züge einarbeiteten: Die Tonkrieger der Terrakotta-Armee des ersten chinesischen Kaisers Qin Xi Huang Di. Das gigantische Heer mit rund 8000 Tonsoldaten und Tonpferden folgte dem Begründer des chinesischen Kaiserreiches nach dessen Tod im Jahre 210 v.Chr. als Beigabe in eine eigens errichtete Grabanlage, um ihn auf seinem Weg durch die Ewigkeit stets zu begleiten. Was in jener Zeit als Zeichen der Verehrung und der Macht eines bedeutenden Herrschers galt, entpuppte sich 1974 bei seiner Wiederentdeckung als einer der größten archäologischen Funde des 20. Jahrhunderts. Dieser wird heute sogar als Achtes Weltwunder verehrt, zeugen die detaillierten Gestaltungen und unterschiedlichen Gesichtszüge einer jeden Figur doch von der ungeahnten Kunstfertigkeit alter chinesischer Meister. Die Spuren dieser Jahrhundertentdeckung können seit dem 08. November

2008 in einer deutschlandweit einmaligen Ausstellung in der Modellbahn Wiehe bestaunt werden. Ganz nach dem Prinzip „Kultur mit Pfiff!“ haben Besucher hier die Gelegenheit, Kunst, Kultur und Geschichte einer vergangenen Ära zu erleben und dabei einen Hauch des archäologischen Entdeckergeistes zu spüren, der die Welt vor rund 40 Jahren schon einmal erfasste. Lassen Sie dazu Ihren Blick über die Ausgrabungsstätte der Terrakotta-Armee des ersten chinesischen Kaisers schweifen und sich von der originalgetreuen Nachbildung von fast 800 Tonsoldaten im Maßstab 1:2,5, einem kaiserlichen Überlandwagen aus Bronze oder aber dem lebensgroßen Kaiser Qin Xi Huang Di persönlich beeindrucken. Zahlreiche weitere Ausstellungsstücke wie historische Waffen und Dokumente geben zusätzliche Einblicke in die Epoche der Qin-Dynastie und vermitteln darüber hinaus nicht nur wissenswerte Informationen über die chinesische Kultur jener Zeit, sondern auch über die Bedeutung dieses archäologisch einzigartigen Fundes. Tauchen Sie ein in diese vergangene Ära der Geschichte und lassen Sie sich von einer Welt voller historischer Miniaturen inspirieren, die sich ein Stelldichein mit moderner Eisenbahntechnik im Kleinstformat geben – die Modellbahnausstellung Wiehe wartet auf Sie! 


Anzeige


Anzeige

KIDS und Co

Ratgeber Recht

Das Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken und das „Abmahngeschäft“ Geplagte Abmahnopfer kennen sie: die durchaus deutlichen Worte sog. Abmahnkanzleien, die wegen Urheberrechtsverletzungen... ... z. B. durch Filesharing (also das unerlaubte Anbieten von Musik oder Filmen in Internettauschbörsen) sofort Gerichtsverfahren androhen, sollte nicht unverzüglich die oft vorformulierte Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung mit dem regelmäßig enthaltenen Schuldanerkenntnis zur Zahlung einer pauschalen Summe unterzeichnet werden. Bislang ließ sich hierbei erhebliches Druckpotenzial aufbauen. Denn gerade das Prozessrisiko, also die drohenden Kosten eines Gerichtsverfahrens für den Fall des Unterliegens, war stets erheblich. Grund dafür waren v.a. hohe Streitwerte und die Tatsache, dass ein solcher Prozess an jedem Gericht in Deutschland anhängig zu machen war

(sog. fliegender Gerichtsstand). Der zeitliche und kostenmäßige Aufwand, etwa als Thüringer einen Gerichtstermin in Köln, Hamburg oder München zu bestreiten, liegt auf der Hand. Dieses Prinzip nahm zunehmend massenhafte und missbräuchliche Züge an. Im Mai 2012 legte das Bundesjustizministerium daher einen Gesetzentwurf gegen unseriöse Geschäftspraktiken vor. Die Absicht: Unter anderem Massenabmahnungen wegen Verstößen gegen Urheberrecht durch Privatpersonen einzudämmen. Zu diesem Zweck sollte vor allem der finanzielle Anreiz von Abmahnungen verringert werden. Noch kurz vor der Bundestagswahl wurde das Gesetzgebungsverfahren abge-

schlossen und seit dem 09.10.2013 sind die Änderungen in Kraft. So belaufen sich jetzt Anwaltskosten für eine Erstabmahnung gegenüber einer Privatperson regelmäßig nur noch auf knapp 150,00 Euro. Klagen gegen Privatpersonen wegen Urheberrechtsverletzungen haben grundsätzlich an dem Gericht zu erfolgen, an dem diese ihren Wohnsitz hat. Streit über all das ist schon jetzt gewiss, trotzdem ist es ein kleiner Lichtblick.  Rechtsanwältin Dr. Katharina Wiese

Urheber- und Medienrecht / Internetrecht • Medizinrecht / Arzthaftungsrecht • Arbeitsrecht • Verwaltungsrecht Fischmarkt 6, 99084 Erfurt Telefon 0361.347 90-0 • Telefax 0361.347 90-14 • k.wiese@wiesekollegen.de

www.wiesekollegen.de KIDS und Co - Ratgeber Recht

43


Anzeige

KIDS und Co

Ratgeber Steuern

Computer: Pauschalsteuer jetzt auch auf geschenkte Smartphones und Tablet-PCs Der Arbeitgeber kann seinen Mitarbeitern einen Computer schenken oder zu einem verbilligten Preis übereignen. Ein solcher Sachbezug ist eigentlich steuerpflichtig und muss wie Arbeitslohn nach den Lohnsteuerabzugsmerkmalen versteuert werden. Doch der Arbeitgeber kann den geldwerten Vorteil pauschal mit 25 % versteuern und die Pauschalsteuer übernehmen. Die pauschal versteuerte Leistung ist sozialversicherungsfrei. Das „Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz“ vom 26.6.2013 hat die Pauschalversteuerung für Personalcomputer ausgeweitet auf „Datenverarbeitungsgeräte“ (§ 40 Abs. 2 Nr. 5 EStG). Begünstigt sind also nun neben dem PC und dem Laptop auch Tablet-PC (iPad), Smartphone (iPhone) u. Ä. Die Neuregelung gilt ab

dem 30.6.2013 - dem Tag nach Veröffentlichung des Gesetzes. Die Pauschalversteuerung für geschenkte Geräte wird damit angepasst an die Steuerfreistellung für die private Nutzung solcher Geräte, die vom Arbeitgeber zur Verfügung gestellt werden (§ 3 Nr. 45 EStG). Achtung: Die Pauschalversteuerung ist nur möglich, wenn der Arbeitgeber Ihnen das „Datenverarbeitungsgerät“ zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn schenkt. Da-

her ist eine Gehaltsumwandlung - Gehalt gegen PC, Tablet-PC, Smartphone - nicht zulässig, wohl aber eine Schenkung anstatt einer anstehenden Gehaltserhöhung. Für die Schenkung kommen neben den genannten Datenverarbeitungsgeräten PC, Tablet-PC, Smartphone usw. - auch das technische Zubehör und andere Peripheriegeräte sowie Software in Betracht. Dies gilt sowohl für die Erstausstattung als auch für Ergänzung und Austausch vorhandener Bestandteile (R 40.2 Abs. 5 LStR).

Betreuungsgeld: Bundesrat verhindert zwei investive Anlageformen statt Bargeld Das neue Betreuungsgeld für einjährige Kinder, das seit August 2013 gezahlt wird, werden sich die Eltern vorrangig als Geldbetrag auszahlen bzw. überweisen lassen. Daneben sollte es nach den Vorstellungen der Bundesregierung aber auch noch zwei alternative Möglichkeiten zur Verwendung des Betreuungsgeldes geben: Zum einen Einzahlung in einen zertifizierten Altersvorsorgevertrag für die Eltern (RiesterVertrag oder Rürup-Vertrag), zum anderen Einzahlung in einen Bildungssparvertrag für das Kind. In beiden Fällen sollten die Eltern ab dem 1.1.2014 ein zusätzliches Zuckerstückchen bekommen: nämlich 15 EUR monatlich obendrauf. Der Bundestag hatte das „Betreuungsgeldergänzungsgesetz“ am 28.6.2013 beschlossen. Der Bundesrat hat nun am 20.9.2013 in seiner letzten Sitzung dieser Legislaturperiode mit rot-grüner Mehrheit dem „Betreuungsgeldergänzungsgesetz“ die Zustimmung verweigert und es in den

44

KIDS und Co - Ratgeber Steuern

Vermittlungsausschuss verwiesen, um es aufheben zu lassen. Haben Sie Fragen zu den Themen dieses Rundschreibens? Dann sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern!

Familien drohen ab 2013 deutliche Einbußen beim Elterngeld Wer Nachwuchs bekommt, muss spätestens sieben Monate vor dem Geburtstermin die steuerlichen Weichen stellen. Sonst gibt es weniger Elterngeld vom Staat. Die Einbuße kann für Arbeitnehmer bis zu 100 Euro im Monat ausmachen. Weiteres dazu in der nächsten Ausgabe.  Ihr Robert Meckel

Steuerberaterin Isabell Meckel


Anzeige


Anzeige

KIDS und Co NULL BOCK AUF SCHULE Ratgeber Diagnostik

„ICH HAB KEINEN BOCK MEHR AUF SCHULE“, SAGT KONSTANTIN, „DA GEH ICH NICHT MEHR HIN - DIE ÄRGERN MICH DOCH ALLE NUR.“

befürchteten Schikanen erwarteten Erfolg bringt. Gerade jünDann schweigt er, schaut weg und weint. gere Kinder können nicht verstehen, Konstantins Eltern sind verzweifelt. Ihr aus dem Weg zu gehen? warum sie trotz vieler Mühen mit den Sohn habe nie etwas erzählt. Nun soll Hausaufgaben nicht ebenso erfolgreich das Problem schnell gelöst werden und Auch bei Konstantin hatte es mit in der Schule sind wie der Schulfreund, Konstantins Eltern sehen einen Wechscheinbaren Kleinigkeiten begonnen. der zudem viel mehr Zeit zum Spielen sel der Schule vor. Wenn ein Kind sich Ohne eine professionell begleitete undWert sich kaum anstrengen muss. weigert, die Schule zu gehen, heute erzeugtnochhat Beurteilung der gesamten Situation Kauminjemand bestreitet den frühkindlicher Bildung. Große Uneinigkeit gibt es, was bringt das bei Eltern immer Ratlosigkeit. In fast ein überstürzter Schulwechsel nur sehr Gute Schulbildung, bestmöglicher Lernerfolg, individuelle Förderung für alle und ein Schulabschluss, darunter zu verstehen ist und wie früh frühkindliche Bildung beginnen sollte. es Probleme mit Mitschülern, allen kommt die Schulverweigeselten oder eine derFällen Perspektiven eröffnet, das sind Da diegibt Ziele jeder Schule in Thüringen und sieEntlastung versprechen sehrLösung. viel. von denen sich ein Kind ausgeschlosrung nicht wie ein Schicksalsschlag. empfinden diegeistige Verpflichtung zum sen, verspottet oder sogar bedroht Bauplan für wir seine und körperWas präventiv hilft, ist Zeit für „Wochenend-Ersatzlehrer“ sehr fühlt. Und da gibt es Ängste, wenn ein liche Entwicklung in dieinWiege Unverarbeitete Probleme eines Kindes in regelmäßige Gespräche denals gelegt. belastend. Von unserem erfahren Kind, dem das Lernen generell oder in Es braucht Ruhe, der Schule bauen sich meist sehr lange Familien überAnregung alles, wasebenso fürSohn daswie Kind wir kaum etwas, daweniger er schon immer einem bestimmten Fach schwerfällt, Wärme, Schutz und Körperkontakt. Weil auf: Die Signale eines Kindes werden gut und was am Tag gut nurschlecht einsilbig von dersprechen Schulesich berichtet.“ sich nicht traut, im Unterricht so lange ein Baby noch nicht kann, sind aber leider zu oft überhört, nicht ernst oder war. So lassen Die Hilflosigkeit, die Eltern empfinden, nachzufragen, bis es verstanden hat. Eltern und später auch z. B. Erzieher/innen genommen oder bagatellisiert. Schule bereits frühe Warnzeichen erkennen wenn es darum geht, konkrete Aus den genannten und vielen weiteren darauf angewiesen, dieganz Signale des Babys ist eine lebendige Organisation, in der und geeignete Hilfen organisieren. Informationen darüber zu erhalten, wie Problemfeldern können regelrechte „Sorrichtig zu deuten. Ein Säugling kann durch viele Menschen, die einander nicht auserfolgreich ihr unter Bedingungen genberge“ entstehen, über die ein Kind körperliche mimische Signale zeigen, gesucht haben, auf recht engem Raum Die KIDS und und CoKind Gast-Autorin Dr. Susander jeweiligen schulischen ohne Hilfe nicht mehr hinwegsehen kann. es ihm geht, was er interessant miteinander umgehen müssen. Da gibt newie Wiese leitet das Institut fürUnterrichtspädago-und praxisDiagnostik lernt,oder hat beängstigend zugenommen. angenehm es nicht nur Harmonie und Freude. Da gische (IpD) in Erfurt findet. ElWussten Sie, dass 8% aller tern verhalten sich intuitiv gibt es auch Sorgen, Konkurrenz und Telefon 0361/6545565 mehrimmer Info`s richtig, unter Schüler einen Tag im Monat Elternarbeit ist dann eine wenn sie vielder mitSchule ihrem Baby plaudern. Frust. Z. B., weil das Lernen einfach Alibifunktion, wenn es nur darum geht, nicht den von den Eltern oder vom Kind in der Schule fehlen, um www.lernen-verstehen-foerdern.de Eltern für den Förderverein Kommunikation und Kontaktder mit Schule den oder bei den Nachmittagsangeboten Bezugspersonen brauchen Babys wie Bluzu gewinnen. Sobald aber z. B. men das Wasser. WirdEltern mit einem Baby bei Unterrichtausfall ob nicht gesprochen undnachfragen, gesungen, lernt dassnicht, bereits mehrfach eine es stimmt, auch später richtig zu sprechen. rungen so zusammen: „Ich habe mehDie Mitwirkung der Eltern ist gewollt, Erzieherin „Unterricht“ abgehalten Das heißt, den die sprachliche Bildung beginrere Jahre als Lesemutti in der Unterdas Recht auf Zusammenarbeit der hatam oder wie Tag. im Unterricht Abstimnt ersten Aber jededie Erfahrung, richtszeit zur Verfügung gestanden und Schulen mit den Eltern gesetzlich fixiert. mung allgemeiner der dasvon Baby ausgesetztund ist, individueller hinterlässt dafür Urlaub genommen. Jetzt ist mein Wie Mitwirkung der Eltern hielt ausstehen für eine Instrumentalisierung kindNochsoll vordie zwei bis drei Jahrzehnten Förderung Kindes bei konkreten Spuren. Derihres liebevolle Trost ebenso wie Sohn Entwicklung in der 4. Klasse. er in der sehen? Welche Informationen –müssen licher aus Wenn der Perspektive man Babys für „Reflexbündel“ heute Lernschwierigkeiten erfolgt, werden Gleichgültigkeit oder emotionale Kälte.sie Freiarbeit nicht arbeitet, erhalten wir als Eltern ihres Erwachsener und nicht aus der Perspektisprichtvon mander vonLehrkraft „Forschern in Kindes Windeln“. nur noch selten als oder Partner der Schule, „Wenn man Babys Kleinkinder Eltern Aufgaben aus der Freiarbeit erwarten dürfen, wenn Erkenntnisse sie wichtige über ve desdie Babys. Aber gerade diese PerspekDie wissenschaftlichen sondern eher als Störenfried vernachlässigt, ihre Emotionengesehen. und ihre zur Erledigung über das Wochenende Entscheidungen fürFähigkeiten die Lernentwicktive, die kindliche, besser einnehmen zu die vorgeburtlichen eines Eine gute Schule steht und fälltsich mit Neugier nicht pflegt, dann webt mit nachdazu Hause. lung ihres Kindes treffen wollen? Keine können, hat Information die modernedarüber, SäuglingsKindes haben leider nicht nur die Sensibieiner Schulleitung, die Geflecht für Transpadieses Schicksal in das der Nerwas die Schule unternimmt, um die Kultusbehörde und keinund Schulamt wird forschung viel beigetragen. Heute weiß lität dem Ungeborenen dem Neugerenz sorgtim und Lehrer/innen stärkt, die venzellen Gehirn ein“, bringt Ch. A. Mitarbeit Sohnes wieder zu Auskunft darüber geben können, wiehat es man, dassunseres ein scheinbar völlig inaktives borenen gegenüber erhöht. Teilweise zwischen dem „Können“ beim Kind und Nelson, Professor an der Harvard Medical verbessern, ob bereits es sichmit umeinem ein Versteum Qualität von Mitwirkung ZuNeugeborenes starken sichdie unter dem Motto „Je früher,und desto dem lediglichen vonPunkt. Unterricht School in Boston,Angebot es auf den Frühhens- odernach ein Lernproblem handelt, sammenarbeit zwischen der konkreten Bedürfnis sozialem Kontakt und verbesser“ ein hektisch anmutender Förauf Elternfragen undfrüh, professionell kindliche Bildung gern beginnt nämlich haben wir nicht erhalten. Da wir als ist. Schule konkreten Eltern bestellt ist. blüffenden Fähigkeiten ausgestattet derwahnund etabliert, der ehrgeizigen Eltern Auskunft können.  am erstengeben Tag, und sie gelingt, wenn aus Eltern beruflich stark eingespannt sind, Die Mutter von Robert fasst ihre Erfahbereits pränatale Bildungsprogramme und der Perspektive des Kindes zur richtigen gleich nach der Geburt für jedes Baby ein Die Sinne haben sich im relativ reizarmen Zeit das Richtige angeboten wird. Geht Durchstarten in jede nur denkbare Richund geschützten Milieu der Gebärmutter man davon aus, dass ein Mensch in den tung anpreist. entwickelt. Das Lernen hat bereits vor ersten 365 Tagen seines Lebens mehr der Geburt begonnen. Aber das kindliche lernt als jemals danach, stellt sich durchGehirn ist bei der Geburt keineswegs Auf der anderen Seite dieser Skala hält aus die Frage nach dem Wie, nicht aber ausgereift. Es entwickelt sich in Abhängigsich wacker der Mythos, dass Neugebodie Frage, früher oder doch lieber später keit von den Erfahrungen, die es in seinem rene und Säuglinge nichts lernen, sondern mit frühkindlicher Bildung zu beginnen, Umfeld machen kann und machen muss, sauber, satt und warm sein müssen, dann denn später ist leider oft zu spät.  denn kein Kind bekommt den fertigen komme alles von allein. Beide Extreme finkid.de

Frühkindliche Bildung

Wie erfolgreich lernt mein Kind Wie früh ist früh genug? in der Schule?

Die KIDS undTO Co Gast-Autorin Dr. Susanne Wiese leitet das Institut für pädagogische Diagnostik (IpD) in BORN EXPLORE

fi nkids wachsen draußen am besten!

Erfurt, Die KIDSTel: und 0361/6545565 Co Gast-Autorin Dr. Susanne Wiese

www.lernen-verstehen-foerdern.de leitet das Institut für pädagogische Diagnostik (IpD) in Erfurt, Tel: 0361/6545565, mehr Infos unter www.lernen-verstehen-foerdern.de 46 44

KIDS und Co -- Ratgeber Ratgeber Diagnostik Diagnostik

finkid Store Erfurt I Paulstraße 31 I 99084 Erfurt I Fon +49. 3 61.6 44 79 96 I Mo bis Fr 10.00 -18.00 I Sa 10.00 -14.00 finkid Store Jena I Bachstraße 32 I 07743 Jena I Fon +49. 36 41. 22 86 08 I Mo bis Fr 10.00 -18.00 I Sa 10.00 -14.00


Anzeige

KIDS und Co

Ratgeber Sprechen Teil 2

Mit Spaß und Zuwendung durch die Sprachentwicklung Wortschatz: Wenn Ihr Kind mit etwa einem Jahr seine ersten Wörter spricht, ist dies ein denkwürdiges Ereignis für die Eltern. Meist sind die ersten Worte ,,Papa“ oder ,,Mama“. „M“ und „P“ werden mit den Lippen gebildet und deshalb oft die ersten gesprochenen Konsonanten meist in Verbindung mit dem Vokal „A“. Diese ersten Worte sind ein Meilenstein in der kindlichen Sprachentwicklung. Diese ersten Wörter sind nicht immer klar verständlich: So kann ,,mamam“ durchaus auch Essen bedeuten und nicht nur Mama. Das Kind benutzt den Begriff nun aber durchgängig für den gleichen Gegenstand oder Tätigkeit. Es hat gelernt, dass Dinge einen Namen haben. Jetzt wächst der Wortschatz langsam bis auf etwa 50 Wörter an. Im Alter von 18-24 Monaten explodiert der Wortschatz. Dieses rasante Anwachsen bezeichnet man als ,,Wortschatzspurt“. Viele Kinder benutzen zunächst die leicht auszusprechenden, den Tierlauten nachempfundenen Begriffe wie ,,wau-wau“ für Hund oder ,,piep-piep“ für Vogel. Diese doppelten Silben sind leicht auszusprechen und für diese Entwicklungsphase typisch. Wichtig ist, dass das Kind einen feststehenden Begriff für einen Gegenstand, ein Tier, eine Person oder eine Tätigkeit einsetzt. Tipp : Seien Sie in Ihrem wichtigen sprachlichen Vorbild immer eine Stufe weiter in der Sprachentwicklung als Ihr Kind. Wenn es ,,Wauwau“ für Hund und ,,Miau“ für Katze benutzt, wiederholen Sie noch einmal: ,,Ja, das ist ein Hund. So lernt Ihr Kind bereits das nächste Wort für seinen Wortschatz, das irgendwann das kindersprachliche „Wauwau“ ablösen wird. Das nennt man in der Fachsprache „Korrektiv feedback“. Grammatikalische Strukturen Im zweiten Lebensjahr beginnen die

meisten Kinder mit den Wörtern, über die sie bereits aktiv verfügen, Sätze zu bilden. Der oben erwähnte Wortschatzspurt ist dafür Voraussetzung. Diese ersten kleinen und einfach strukturierten Sätze bestehen zunächst aus zwei Wörtern, die noch unverbunden einfach aneinandergehängt werden, wie ,,Papa da“, ,,Mama Ball“. Das ist in der Fachsprache die „Wortgruppe“. Erste Verben wie ,,holen“, ,,fahren“ etc. werden dann eingesetzt – der „Zweiwortsatz“. Später auch erste Adjektive wie ,,gut“, ,,auf“, ,,heiß“ usw.. Das Kind kombiniert nun mit seinem bereits vorhandenen Wortschatz erste Zweiwortsätze, später auch Dreiwortsätze. Die Regeln, wie diese Wörter formal richtig miteinander verknüpft werden, also die Grammatik, lernt das Kind nach und nach. Das heißt, das Kind macht in dieser Zeit viele Fehler. Es kann in der Regel die Artikel ,,der“, ,,die“, ,,das“ noch nicht korrekt zuordnen oder bildet falsche Pluralformen. Die Regeln der Grammatik lernt es dabei unbewusst und im rasanten Tempo. Dem gesunden und aufgeweckten Kind genügt das gute sprachliche Vorbild seiner Umgebung. Bis ins Vorschulalter können noch Fehler, z.B. bei der Bildung von Vergangenheitsformen von Tätigkeitswörtern, auftreten. Tipp Wiederholen Sie stets in einfachen, aber vollständigen Sätzen, wenn das Kind grammatikalische Fehler macht. In der Fachsprache „Korrektiv feedback“. Tun Sie dies ganz beiläufig und ohne erhobenen Zeigefinger. Miteinander sprechen Im Austausch mit anderen Menschen lernt das Kind die Regeln des alltäglichen Miteinanders. Das Kind erfährt, dass Zuhören

und Sprechen sich abwechseln. Es lernt aktiv zuzuhören, wenn andere sprechen, es lernt Gestik, Mimik, Körperhaltung zu entschlüsseln und auf den Klang von Stimmen zu achten. Es lernt, dass man bei verschiedenen Anlässen leiser oder lauter sprechen kann und dass dies verschiedene Reaktionen hervorruft. Das Kind lernt soziale Regeln und wie es sich beispielsweise mit Kindern oder Erwachsenen verständigen kann. Auch hier ist die familiäre Umgebung Vorbild für das Kind. Wenn wir es ausreden lassen, ihm zuhören und uns auf die kindliche Gedankenwelt einlassen, die es sprachlich ausdrückt, wird es diese Verhaltensweisen in der Regel übernehmen. Das Kind lernt sich situativ unterschiedlich zu verhalten. Es vervollkommnet seine Möglichkeiten, seine Absichten, Wünsche und Aufforderungen sprachlich auszudrücken. Das Kind findet mit seiner Sprache ein machtvolles Mittel der „Kommunikation“. Ein sprechfreudiges Kind ist ein Kind, das Sprache als solch ein Instrument erlebt hat. Verstehen, Denken und Sprechen sind eng miteinander verbunden. Nur über den sprachlichen Austausch kann das Kind Kommunikation erlernen. Tipp Was ist ein gutes Sprachvorbild? Die Antwort lautet: Sprechen Sie nicht zu kompliziert, aber auch nicht in der Babysprache. Äußern Sie sich grammatikalisch korrekt und inhaltlich an dem orientiert, was das Kind sagen möchte. Setzen Sie Fremdwörter zielgerichtet und altersgerecht ein. Sprechen Sie positiv miteinander. Zeigen Sie Ihrem Kind mit Worten, dass Sie es akzeptieren und verstehen. Sprache soll Freude vermitteln. Es ist das schönste Mittel liebevoller Kommunikation in der Familie und mit Freunden. 

Praxis für Logopädie – Angelika Barasch – Therapie von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen Häßlerstr. 6 & Polyklinik Süd – Melchendorfer Str. 1, 99096 Erfurt, Tel.: 0361 6538679, E-Mail: angelika.barasch@logopaedie-erfurt.de www.logopaedie-erfurt.de KIDS und Co - Ratgeber Sprechen

53 47


Martin Gobsch Kr채merbr체cke 2 99084 Erfurt www.martin-gobsch.de

48

KIDS und Co - Der Puppenmacher


Text & Fotos: Antje Schmidt

Der Puppenmacher In Martin Gobschs Puppenmanufaktur auf der Erfurter Krämerbrücke ist immer was los: Gemütlich sitzen hier Puppen rum, begleiten ihren Puppenmacher über den Tag und schauen ihm bei seiner Arbeit zu. »Inzwischen bin ich seit fast 13 Jahren mit Leib und Seele Puppenbauer. Das ist das, was ich machen wollte, seit ich das erste Mal in einer Ausstellung Puppen gesehen habe«, sagt Martin Gobsch immer noch mit einer unglaublichen Begeisterung für seine Arbeit, die man in seiner kleinen Werkstatt bewundern kann. Hier hängen gezeichnete Entwürfe und unzählige Werkzeuge zum Bearbeiten des Holzes. Und zwischendrin findet man auch die ein oder andere Puppe – manche noch nicht ganz vollendet, aber die Einzigartigkeit ist trotzdem schon zu erkennen. »Ich baue oftmals Details in die Puppen ein, dadurch wirken sie noch lebendiger«, erklärt der sympathische 34-Jährige, während er die Augenbraue eines Schnurrbart tragenden Mannes zweifelnd nach oben zieht und die Wimpern einer hübschen jungen Dame klimpern lässt.

Um die Puppen so lebensecht aussehen zu lassen, muss Martin Gobsch viele Zeichnungen von vorn und von den Seiten der Puppen anfertigen. »Das gehört dazu, zeichnen muss man also schon können«, meint er schmunzelnd. Das alles – erst die Zeichnungen, dann die Arbeiten am Holz – braucht natürlich auch seine Zeit. Für eine Puppe benötigt er zwischen drei und sechs Wochen. Der junge Mann erzählt: »Die Arbeitszeit ist immer von der Art der Puppe abhängig – ist es eine normale Handpuppe oder eine Marionette? Sollen mechanische Details eingebaut wer-

den? Danach richtet sich schlussendlich auch der Preis. Meine Auftraggeber sind meistens professionelle Puppentheater in ganz Deutschland. Puppen gehören für mich auf die Bühne, deswegen fertige ich für Privatpersonen eher selten eine an.« Dafür dürfen sich diese aber über eine ganz besondere Attraktion freuen: das Theatrum Mundi, das in der Werkstatt hinter eine Schaufensterscheibe eingebaut ist, zieht immer wieder faszinierte Besucher an. Es zeigt die Geschichte von Schneewittchen, sobald man einen Euro einwirft. Fast eineinhalb Jahre hat Martin Gobsch an dem kleinen Theater gearbeitet, das aus zwanzig beweglichen Figuren besteht. Die kleinste davon – ein Rabe – misst gerade einmal zwei Zentimeter. Trotz der riesigen Leidenschaft für Puppen wollte Martin Gobsch aber nie selbst Puppenspieler werden. Einen guten Grund dafür hat er auf jeden Fall, wie er verrät: »Der Moment, wenn die Puppen ins Licht treten und ihnen Leben eingehaucht wird, hat schon etwas Magisches. Und diesen Moment möchte ich gern selbst als Zuschauer erleben.«

KIDS und Co - Der Puppenmacher

49


Text: Steffen Woywode

Kindertagesstätte „Zwergenhaus“ Die Kindertagesstätte „Zwergenhaus“ befindet sich mitten auf dem Campus der Universität Erfurt. Die pädagogische Konzeption basiert auf drei Säulen: Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung (Kinderwelten), Situationsansatz und Impulse aus der Reggio-Pädagogik (orientiert am Thüringer Bildungsplan). Bei der Betreuung von Kindern ab dem 1. Lebensjahr bis zum Schuleintritt werden die sieben Frühpädagoginnen tatkräftig von zwei FSJ-lern unterstützt. In der Kita werden vorrangig Kinder von studierenden Eltern, Mitarbeitern der Hochschulen sowie des Studentenwerks betreut. Bei freien Kapazitäten gern auch Kinder des anliegenden Wohngebietes. Auch wird eine enge Zusammenarbeit mit der „Räuberhöhle“, der flexiblen Kinderbetreuung der Universität Erfurt, gepflegt. Die drei altersgemischten Stammgruppen leben, spielen und lachen in der „Sternengruppe“ (1- bis 2-jährige Kinder), der „Sonnengruppe“ (3- bis 4-jährige Kinder) und der „Regenbogengruppe“ (4-6 jährige Kinder). Das Team hat gemeinsam mit den Kindern sogenannte Funktionsräume eingerichtet, die alle Kinder nutzen können. Dazu gehören ein „Bücherwurmzimmer“, ein „Forscher- und Entdeckerraum“, eine „Villa Kunterbunt“ und ein „Klang- und Schauspielraum“. Selbst das Büro der Leiterin steht für die kleinen

„Büromäuse“ zum spielerischen Lernen bereit. Bewegungsangebote werden in der Sporthalle der Universität wahrgenommen. Der große naturnah gestaltete Spielplatz vor dem Haus wartet zudem mit vielfältigen Bewegungs- und Klettermöglichkeiten sowie einem Sandspielbereich auf die jüngsten Weltentdecker. Auf einem gut für die Kinder einsehbaren Wochenplan können sie mittels einfacher und farbenfroher Piktogramme ihre verschiedenen Tages- und Wochenpunkte einsehen. Darunter finden sich unter anderem die Zwergenversammlung, Geburtstage, Englisch- und Musikkurse, Logopädiestunden, der Sport-Tag, verschiedene Projekte und das „Freie Lernangebot“. Die Ideen für die „Angebots-Rallye“ hängen an einer Pinnwand aus und können von den Kindern frei gewählt werden. Des Weiteren gibt es regelmäßige individuelle Gruppenangebote, vielseitige Ausflüge, wie zum Beispiel Zoobesuche, die Erkundung des egaparks oder Eislaufen. Zudem gehören gesellige Familienwandertage sowie Feste zum Alltag. Auch diese Höhepunkte werden an einer Wandzeitung ausgestellt und können danach bestaunt werden. 

Lage: Nordhäuser Straße (Universitätsgelände) Kommissarische Leiterin der Kita: Katalin Buri Konzept: pädagogische Konzeption basiert auf drei Säulen: Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung (Kinderwelten), Situationsansatz und Impulse aus der Reggio-Pädagogik Anzahl des Personals: 7 Frühpädagogen, Technische Kraft, Hausmeister und 2 FSJ-ler Alter der Kinder: ab dem 1. Lebensjahr bis zum Schuleintritt Betreuungszeit: 06:30 Uhr bis 17:00 Uhr


KIDS und Co

KIDS und Co

Confetti

Schlauberger

Warum kommt Nebel aus meinem Mund? Nebel kennt man normalerweise von Feldern und Straßen im Herbst und Winter. Warum kommt aber aus dem Mund, wenn es kalt draußen ist, auch Nebel? In unserem Mund ist es warm und feucht. Die kalte Luft draußen, kann nicht so viel Wasser aufnehmen wie warme Luft. Wenn wir ausatmen, kühlt sich die warme Luft aus dem Mund ab und das Wasser, das vorher in ihr gespeichert war, wird jetzt als ganz kleine Tröpfchen sichtbar, weil eben die kalte Luft das Wasser nicht aufnehmen kann. Diese Tröpfchen sehen wir dann als Nebel.

KIDS und Co

Kleiner Einstein

Wasser verbiegen Du brauchst: nur einen Kamm aus Plastik So geht´s: Drehe den kalten Wasserhahn ein wenig auf. Anschließend kämmst du dir mit dem Kamm ein paar Mal die Haare und hältst ihn nah an den Wasserstrahl. Ganz plötzlich verbiegt er sich wie von Zauberhand in die Richtung des Kamms. Wenn du den Kamm ein wenig in eine andere Richtung drehst und wendest, wird das Wasser deiner Bewegung folgen. Wie funktioniert es? Kämmst du dir mit einem Kamm aus Kunststoff deine Haare, wird dieser „elektrisch aufgeladen“. Ist die Ladung zweier Teilchen unterschiedlich, ziehen sich die Körper an und bewegen sich aufeinander zu. Der Kamm und der Wasserstrahl, sind also unterschiedlich aufgeladen, weswegen sie voneinander angezogen werden.

52

KIDS und Co Schlauberger

Von Anne-Katrin Paulke

Räuberparty Einladung Die Einladung könnt ihr in einer Räubergeheimschrift verfassen, die nur ihr und eure Freunde kennt. Schließlich soll ja kein anderer die supertolle und megagefährliche Räuberhöhle finden und eure angesammelten Schätze klauen. Vorbereitungen Bei der Party dürft ihr mal zeigen, was für ein wilder, kleiner Räuber in euch steckt – mit einer Augenklappe oder einem Schlapphut funktioniert das schon ziemlich gut. Ihr könnt euch auch die Haare ganz wuschelig machen und einen Bart anmalen. Zudem darf man bei einer Räuberparty mal richtig unordentlich sein. Verteilt Kissen und Decken auf dem Boden und hängt Tücher auf. Räubermahl Natürlich essen echte Räuber nur mit den Händen! Dafür eignet sich besonders ein Hühnchen gut, denn an diesem kann man besonders grimmig abbeißen und herumnagen. Dazu werden RäuberschaftPommes gereicht und als Durstlöscher gibt es Brizzelwasser (Brause) in verschiedenen Farben aus großen Bechern!

Spiele – auf Beutesuche! Goldtaler wickeln Für dieses Spiel benötigt ihr erst einmal Goldtaleraufwickler. Diese können ganz schnell gebastelt werden: Nehmt jeweils eine Papprolle und befestigt daran mittig ein Goldstück, natürlich auch aus Pappe, die man golden anmalt, mit einem langen Bindfaden. Mindestens zwei kleine Räuber müssen sich jetzt anstrengen, um an die Goldmünze zu kommen. Verstecken Das Spiel kennt bestimmt jeder! Und es ist ganz prima geeignet für das Training für Räuber, denn die dürfen ja nicht so schnell gesehen werden! Ein Kind zählt und die anderen verstecken sich. Das Kind, welches als erstes gefunden worden ist, ist der nächste Sucher. Wer findet den Schatz? Die Räuber haben eine Schatzkarte gefunden! Den Schatz müssen sie unbedingt finden! In der ganzen Wohnung sind kleine Hinweise mit Aufgaben und Rätseln verteilt. Die Lösungen führen jeweils zu dem nächsten Hinweis bis hin zu dem Ort, an dem der Schatz versteckt ist.


KIDS und Co

Bastellieschen Von Cornelia Moers

Fühlst du, was sich da versteckt? Ein buntes Fühl-Memo zum Selberbasteln – mit vielen Variationsmöglichkeiten! Ihr braucht: Zunächst 24 Bierdeckel, die ihr mit Kleber/ Kleister auf buntes Geschenkpapier klebt und dann wieder ausschneidet. So haben die Memo-Karten eine schöne Rückseite. Wenn ihr keine Bierdeckel habt – kein Problem, einfach aus fester Pappe 24 Quadrate schneiden und wie bei den Bierdeckeln mit buntem Papier eine schöne Rückseite zaubern. Die Vorderseite der Karten beklebt ihr am besten mit weißem Papier, hier kommen noch die Fühlmotive drauf. Nun benötigt ihr viele kleine Materialien, die man gut ertasten kann. Der Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt, hier

ein paar Vorschläge: Muscheln, Wäscheklammern, Blätter, Baumrinde Perlen, Luftballons, Wolle, Watte, Pfeifenreiniger, Büroklammern, Mini-Spielzeugautos oder Filz. Sammelt einfach alltägliche Dinge im Haushalt oder schaut bei euren Bastelmaterialien. Wichtig ist nur: Ihr braucht von allem zwei, um Paare zu bilden. Ihr könnt euch auch von den Jahreszeiten inspirieren lassen, für ein herbstliches Memo sammelt ihr draußen gemeinsam Kastanien, Nusseckern, kleine Zapfen oder verwendet gepresste Blätter. Die Materialien klebt ihr – für guten Halt – am besten mit Heißkleber auf die MemoKärtchen. Lasst euch dabei eventuell von den Eltern helfen. Alles ein bisschen

trocknen lassen… schon könnt ihr mit dem Spiel loslegen! Und so geht’s: Für das Fühlspiel werden natürlich die Augen verbunden. Mit mehreren Spielern bringt es noch mehr Spaß und Spannung! Bei mehr als zwei Spielern solltet ihr auch mehr Karten haben. Ihr braucht zudem einen Spielleiter, der euch hilft und das Ertasten der richtigen Paare ohne verbundene Augen beaufsichtigt. Deckt nacheinander zwei Karten auf. Wer die meisten Paare erfühlen kann, der gewinnt! Ihr könnt das Memo immer wieder um neue Paare erweitern oder eure Freunde können ihre selbst gebastelten Karten hinzugeben.

KIDS und Co Bastellieschen

53


Anzeige

Präsentiert von:

KIDS und Co

Auto und Co Weihnachtskugeln

26,00 EUR

Weihnachtsgeschenke mit Stern(chen) Mercedes-Benz lässt auch kleine Herzen höher schlagen. Bei Russ & Janot ist man leuchtende Augen gewohnt - nicht nur zur Weihnachtszeit. Das liegt in aller Regel an den Fahrzeugen, die in unseren Ausstellungshallen in Erfurt, Arnstadt und Weimar bewundert werden. Es ist daher logisch, dass nahezu alle dieser begeisterten Menschen einen Führerschein in der Tasche haben, der bekanntlich Voraussetzung für die Handhabung unserer Fahrzeuge ist. Dabei können wir auch Kinderaugen zum Leuchten bringen. Im Mercedes-BenzShop bieten wir zahlreiche Geschenkideen an, die auch ohne Führerschein riesigen Spaß machen. Dabei gilt hier wie bei den „großen“ Fahrzeugen: Wir bieten nur Artikel an, die den Stern auch wirklich verdienen. Drei davon möchten wir euch hier vorstellen. Nur falls ihr noch ein freies Plätzchen auf dem Wunschzettel haben solltet… Der Bobby-Benz Das erste Auto vergisst man nicht. Erst recht nicht, wenn es ein Mercedes-Benz SLS AMG mit originalgetreuen AMG-Felgen ist. Auf den Bobby-Benz brauchen Sie auch nicht lange zu warten. Im Shop steht der SLS in Monza grau magno und mit Flüsterrädern zur Auslieferung bereit. Für eine kleine Testfahrt durch die Halle sollte der junge Rennfahrer mindestens 18 Monate sein.

Kids-Bike

299,90 EUR

Das Kids-Bike mit Helm Auch wenn die große Mountainbike-Zeit gerade erst durch ist, Bikes sind ein Klassiker unter den Weihnachtswünschen. Wenn es ein cooles Fahrrad sein soll, dann möchten wir euch das MercedesBenz Kids-Bike vorstellen. 16-Zoll-Räder, V-Brake vorn, Rücktrittsbremse, Sitzhöhe von 50 bis 60 cm verstellbar, stabiler Alu-Rahmen und natürlich eine windschnittige Form sorgen für Fahrspaß mit Sicherheit. Apropos Sicherheit: Den passenden Helm mit LED-Beleuchtung und Belüftungsöffnungen haben wir auch am Start.

Computermaus 300 SL Bobby-Benz SLS AMG

Der Unimog von LEGO TECHNIK Früh zeigt sich, wer gern anpackt. Es macht aber auch riesigen Spaß dieses Zusammenbauen und Erleben, wie man selbst etwas schafft. Am Ende kommt in dem Fall ein orangefarbener Unimog im Maßstab 1:12 heraus. Für extra-Spielspaß sorgt der fast um 360° drehbare Kran mit Greifarm und Front-Seilwinde. Der Unimog ist voll beweglich und wird von Power Functions angetrieben. Echte LEGO TECHNIKExperten wissen, was gemeint ist. Unimog (Lego Technik)

194,90 EUR

Es gibt natürlich noch viel mehr bei uns zu entdecken. Diese und viele weitere Geschenkideen aus dem Mercedes-BenzShop finden kleine und große Fans bei Russ & Janot in Erfurt.

44,90 EUR

79,90 EUR

www.russ-janot.de Russ & Janot in Erfurt, Arnstadt und Weimar Tel. 0361 / 21 50-0 E-Mail: vertrieb@russ-janot.de

54

KIDS und Co - Auto und Co

Go-Kart „Mille Miglia“

239,90 EUR


KIDS und Co

Freizeit und Co Ausflüge & Co. Thüringen Für alle, die hoch hinaus wollen Während das Klettern als Freizeitaktivität jedem ein Begriff ist, sieht es mit „Bouldern“ schon anders aus. „Bouldern“ meint das Klettern in einer Höhe, in der der Absprung noch möglich ist, wobei der Kletternde nicht durch Gurte, Seile oder andere Vorrichtungen gesichert ist. Im Blockpark Erfurt kann sich jeder Besucher sowohl beim Klettern als auch beim Bouldern ausprobieren, wobei nach einer Voranmeldung in beiden Bereichen ein Grundkurs absolviert werden kann. Für Kinder unter 10 Jahren gibt es als „Kinderwelt“ gekennzeichnete Boulderbereiche, in denen sich bereits die Kleinen in Begleitung eines Aufsichtspflichtigen in dieser interessanten Sportart üben dürfen. Der Blockpark Erfurt ist täglich von 10 bis 23 Uhr geöffnet. www.blockpark.de Ganzjährig auf den Brettern, die die Welt bedeuten Im Winter zieht es viele Sportbegeisterte auf die Skipiste. Schade nur, dass die Realität statt von feinem Pulverschnee und strahlendem Sonnenschein oft von Regen und Schneematsch geprägt ist. Um doch noch auf ihre Kosten zu kommen, empfiehlt sich für Wintersport-Fans ein Besuch der Skihalle Oberhof, die ein Paradies für Skilanglauf- und Biathlonbegeisterte ist. Auf einer nahezu zwei Kilometer langen Piste und in der Schießhalle können sich Anfänger und Fortgeschrittene austoben, wobei eine Skiausrüstung vor Ort ausgeliehen werden kann. Darüber hinaus werden Ski- und „Gästebiathlon“-Kurse angeboten. www.oberhof-skisporthalle.de Der richtige Ort für PhysikBegeisterte und solche, die es werden wollen Der Physik-Unterricht in der Schule stößt in vielen Fällen nur auf geringe Begeisterung. Umso besser, dass es mit der Explorata-Mitmachwelt in Zella-Mehlis einen Ort gibt, wo auch „Physik-Muffel“ spielerisch physikalischen Alltagsphänomenen auf den Grund gehen können. Mehr als 80 Experimentierstationen laden auf 750 m² zum Anfassen und Staunen ein. Neben dem Spaß kommt der Lerneffekt dabei

von ganz allein, wozu die an den Exponaten angebrachten Erklärungen und die Mitarbeiter der Explorata beitragen, die jederzeit für Fragen zur Verfügung stehen. Die Explorata ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. www.explorata.de Ein Ausflug in die Welt der Bergleute Kinder ab 10 Jahren und ihre Eltern können im Erlebnisbergwerk Merkers 800 Meter in die Tiefe reisen und in die faszinierende Welt unter Tage eintauchen. Die Fahrt beginnt mit einem Halt im Museum des Erlebnisbergwerks, wo die Geschichte des Bergbaus auch für die kleineren Besucher anschaulich vermittelt wird. Anschließend werden sie in die Geheimnisse des modernen Bergbaus eingewiesen und können hautnah eine simulierte, aber dennoch realistische Sprengung miterleben. Neben einer Besichtigung des größten unter Tage eingesetzten Schaufelradbaggers weltweit beinhaltet das Programm auch einen Abstecher in den sogenannten Goldraum, in dem am Ende des Zweiten Weltkriegs Gold- und Geldbestände der Reichsbank sowie zahlreiche Kunstgegenstände aufgefunden wurden. Anschließend kann eine Kristallgrotte von beeindruckender Schönheit bestaunt werden. www.erlebnisbergwerk.de

Ausflüge & Co. Sachsen Bis zu den Sternen und zurück Wer einmal seine Fähigkeiten als Raumfahrer unter Beweis stellen möchte, ist im Kosmonautenzentrum „Sigmund Jähn“ im Chemnitzer Küchwaldpark bestens aufgehoben. Bereits seit 49 Jahren vermittelt das Zentrum interessierten Kindern und Erwachsenen Wissen zum Thema Raumfahrt. Hierfür stehen unter anderem Computerprogramme, Informationstafeln und Geräte zur Verfügung, an denen sich die Besucher selbst betätigen können. Darüber hinaus besteht während der Öffnungszeiten in der Regel die Möglichkeit, einen „Raumfahrertest“ zu absolvieren, der einen Wissens- und einen Sehtest sowie eine Überprüfung der Fähigkeiten im Bereich Gleichgewicht, Reaktion und Kondition beinhaltet. www.kosmonautenzentrum.de

Für Eisprinzen und -prinzessinnen Das Kunsteisstadion Sahnpark Crimmitschau ist insbesondere als Austragungsort der U 18 Eishockeyweltmeisterschaft 2011 mittlerweile bundesweit bekannt. Durch die Öffnung der Halle zur Ostseite hin entsteht der Eindruck, man bewege sich trotz Überdachung im Freien. Von September bis März können HobbyEissportler hier zu festen Zeiten ihre Pirouetten drehen. An jedem Sonntag lädt das Stadion zum Familieneislaufen, wobei hilfsbereite Pinguine dafür sorgen, dass sich auch unerfahrene Läufer sicher und angstfrei auf dem Eis bewegen können. Somit ist auch für Anfänger ein Erlebnis mit maximalem Spaßfaktor gewährleistet. www.kunsteisstadion-crimmitschau.de Arbeiten mit Ton Wie man an ihrem begeisterten Umgang mit Knete sehen kann, lieben es die meisten Kinder, etwas nach ihren Vorstellungen zu Formen. Der Kreativität freien Lauf lassen können Kinder und Erwachsene in der offenen Keramikwerkstatt der Werk 2 Kulturfabrik Leipzig e.V. Montags von 15 bis 20 Uhr, dienstags von 17 bis 19 Uhr und mittwochs von 15 bis 20.30 Uhr haben alle Interessierten die Möglichkeit, unter professioneller Anleitung Ton zu bearbeiten und dabei ganz individuelle Objekte zu kreieren. www.werk-2.de/ werkstaetten-kurse/keramikwerkstatt Wo kleckern noch erlaubt ist Seit Juli 2012 gibt es in Dresden-Striesen das Kindercafé Kleckerbar, das noch im selben Jahr als kinderfreundlichstes Restaurant Dresdens ausgezeichnet wurde. Neben leckerem Essen bietet das Café auch einen Krabbelbereich, eine Spielecke sowie regelmäßige Veranstaltungen wie Kasperletheater oder Märchenstunden. Auch die Eltern kommen nicht zu kurz: Für sie werden regelmäßig Kurse und Workshops rund um das Thema Kind angeboten. Nähere Informationen gibt es auf www.kindercafe-kleckerbar.de

Ausflüge & Co. Berlin Ein Nachmittag mit Johnny Depp Wer seine Lieblingsprominenten einmal hautnah erleben möchte, ist im Madame Tussauds Berlin bestens aufgehoben. Auf 2500 m² drängen sich die wächsernen Stars und Sternchen aus Sport, Musik, Weltpolitik usw. und sehen dabei so echt aus, dass man sie fast schon um ein Autogramm bitten möchte. Geöffnet ist täglich von 10 bis 19 Uhr. www.madametussauds.com KIDS und Co - Freizeit und Co

55


Familienfreundliches Kino der besonderen Art Zur Freude aller Kinofreunde mit Baby bietet das Babylon-Kino Berlin seit 2006 Filmvorführungen der besonderen Art an: Beim wöchentlichen KinderWagenKino, das jeden Mittwoch um elf Uhr seinen Vorhang öffnet, können frischgebackene Eltern aktuelle Filme anschauen, ohne um die Gesundheit ihres Babys fürchten zu müssen. Der Saal ist während der gesamten Vorführung beleuchtet und die Lautstärke reduziert. Daneben steht jederzeit ein Wickeltisch bereit. www. babylonberlin.de/kinderwagenkino.htm Ziegen in der GroSSstadt erleben Ein Musterbeispiel nachbarschaftlichen Engagements ist der Ziegenhof in BerlinCharlottenburg. Von dem Anwohner-Verein Blockinitiative 128 -Ziegenhof- e. V. vor 30 Jahren gegründet, wird er heute noch ehrenamtlich betreut. Als beliebtes Ausflugsziel zieht er auch Gäste aus anderen Teilen Berlins an. Hier können Kinder und Erwachsene Ziegen, Zwerghühner und Bienen hautnah erleben. Auf der Webseite des Hofes gibt es eine ausführliche Fütterungsanleitung für die Ziegen, die auch heruntergeladen werden kann. Das Gelände ist zu jeder Zeit begehbar.

56

KIDS und Co - Freizeit und Co

Weitere Informationen zu dem Verein sowie zu Aktionswochenenden,etc. bietet die Seite www.ziegenhof-berlin.de Kleine Ritter ganz groSS Nachwuchsritter bis 10 Jahre können im Ritterland Berlin ihr ganz eigenes Abenteuer erleben. Sei es an der Freeclimbing-Wand, im Grusel-Labyrinth oder auf der Hüpfburg – hier kommt keine Langeweile auf. Während die Sprösslinge in vergangene Jahrhunderte eintauchen, können die Eltern sich im Café- bzw. Restaurantbereich entspannen. Das Ritterland hat täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. www.ritterlandberlin.de

Ausstellungen & Co. Thüringen Ein unvergesslicher Tag mit dem Drachen Tatsu Auch nach einer 800-jährigen, oftmals bewegten Geschichte ist die auf das malerische Saaletal blickende Leuchtenburg in ihrer Ursprünglichkeit als beeindruckendes Beispiel mittelalterlicher Baukunst erhalten geblieben. Einen Vorgeschmack auf die Ausstellung „Porzellanwelten“ bietet eine interessante

Sammlung zum Thema Porzellanarchäologie, die die bevorstehende Bergung eines mit Porzellan beladenen Schiffswracks aus dem 16. Jahrhundert dokumentiert. Auch für die Kleinen gibt es dabei viel zu entdecken: Sie haben die Möglichkeit, auf den Spuren des Drachen Tatsu zu wandeln, auf der Schaubaustelle „Luchtinburgk“ etwas über mittelalterliche Handwerkstechniken zu lernen oder einen Blick in den 80 Meter tiefen Burgbrunnen zu werfen. Weitere Informationen über die Öffnungszeiten der Leuchtenburg sowie die anderen tollen Angebote für Kinder bietet die Seite www.leuchtenburg.de Willkommen in der Puppenstadt Eine Attraktion der besonderen Art hat das Schlossmuseum Arnstadt zu bieten: Die Miniatur-Puppenstadt „Mon Plaisir“ ist weltweit die größte ihrer Art und vermittelt dem Betrachter einen realistischen Eindruck vom Leben in einer Residenzstadt in der Epoche des Barocks. Mit Hilfe von 391 Püppchen mit ca. 2670 einzelnen Inventargegenständen werden dabei nicht nur die höfischen Lebensumstände, sondern auch der Alltag der Handwerker und Bauern dargestellt. Geöffnet ist, außer montags, von 9.30 bis 16.30 Uhr. Informationen zu den wei-


teren Ausstellungen des Museums gibt es unter: kulturbetrieb.arnstadt.de/cms/ neuespalais.html Die Entwicklung des Lebens begreifen Im Phyletischen Museum in Jena, dem weltweit einzigen Museum für Stammesgeschichte, werden dem Besucher anschaulich die Grundlagen der Evolutionstheorie vermittelt. Darüber hinaus wird der Weg von der Entstehung des ersten Lebens bis hin zu unserer heutigen Artenvielfalt aufgezeigt. Das von Ernst Haeckel begründete Phyletische Museum ist eine weltweit einzigartige Institution. Neben der Dauerausstellung widmet sich das Museum derzeit der Sonderausstellung „Biologische Invasionen“ und vermittelt hierbei die Ursachen und Auswirkungen des globalen Transportes von Pflanzen, Tieren und Pilzen auf den Menschen und die biologische Vielfalt. Wer diesem Wissen auf die Spur gehen möchte, dem stehen die Türen des Museums täglich von 9 bis 16.30 Uhr offen. Die Geschichte der jüdischen Gemeinde Erfurt erleben In der Alten Synagoge in Erfurt wird mit einer Dauerausstellung die mittelalterliche Geschichte der jüdischen Gemeinde Erfurts greifbar gemacht. Während die Alte Synagoge selbst ein Exponat ist, kann man hier auch den sogenannten „Erfurter Schatz“ betrachten, der vermutlich während des Pogroms im Jahre 1349 von einem jüdischen Kaufmann vergraben und erst 1998 wiederentdeckt wurde. Mit seinen 28 Kilogramm Gesamtgewicht und seinem guten Zustand ist dieser Fund bislang einzigartig. Darüber hinaus gibt es in der Alten Synagoge originalgetreue Reproduktionen mittelalterlicher jüdischer Handschriften zu bestaunen. Die Alte Synagoge ist von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. juedisches-leben.erfurt.de In Geras Unterwelt hinabsteigen Bei den Höhlern in Gera handelt es sich um Kelleranlagen, die zwischen dem 16. und dem 18. Jahrhundert zur Bierlagerung angelegt wurden und sich in einer Länge von ca. 9 Kilometern unter der Geraer Altstadt erstrecken. Von den ca. 250 Höhlern sind viele heutzutage wieder begehbar. So gehören zehn von ihnen zu einer Außenstelle des Stadtmuseums Gera und können bei öffentlichen oder vereinbarten Führungen besichtigt werden, während sich im „Mineralienhöhler“ unter dem Naturkundemuseum Gera eine Dauerausstellung zum Thema Minerale befindet.

Ferner bietet der Verein zur Erhaltung der Geraer Höhler e. V. Interessierten bei einer Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen die Möglichkeit, an einer Führung in den nicht öffentlich zugänglichen Höhlern teilzunehmen. www.gerahoehler.de

Ausstellungen & Co. Sachsen Ein Märchenfilm, den jeder kennt Zum vierten Mal können Märchenfreunde auf Schloss Moritzburg bei Dresden in die wundersame Welt des nunmehr 40 Jahre alten Kultfilms „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ eintauchen. Auf mehr als 2.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche gibt es viel zu entdecken: Neben nachgebauten Kulissen und originalen Filmkostümen können sich die kleinen Besucher an einem Suchspiel mit Schneeeule Rosalie versuchen oder eine der Mitmachstationen ausprobieren. Für die richtige Atmosphäre sorgt die traumhafte Filmmusik, die die Ausstellungsbesucher durch das malerische Schloss begleitet. Ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm für Groß und Klein rundet die Ausstellung ab. Die Ausstellung kann vom 16. November 2013 bis zum 02. März 2014 besucht werden. Geöffnet ist von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr. www.schloss-moritzburg.de Das Feuer und seine Gegner Dass das Feuer gefährlich ist, wird einem schon in frühester Kindheit eingeschärft. Dennoch übt es auf die meisten Menschen eine starke Faszination aus. Die Technischen Sammlungen der Stadt Dresden widmen sich diesem Element mit ihrer Dauerausstellung „Feuer!“ und beleuchten hierbei sowohl Feuergefahren als auch Möglichkeiten zur Brandbekämpfung damals und heute. Neben mehr als 400 Exponaten dient auch die Vorführung von Versuchen der Veranschaulichung. Geöffnet ist von Dienstag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr, am Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 10 bis 18 Uhr. www.tsd.de/feuer Rund um die Nudel Alles über die Riesaer Nudel erfährt man im Nudelcenter Riesa mit seinen unterschiedlichen Erlebnisangeboten. Zahlreiche Ausstellungsstücke dokumentieren im Museum die Geschichte der Riesaer Nudel und Meilensteine in der Firmengeschichte. Besuchergruppen ab 10 Personen können nach einer Voranmeldung im Rahmen einer Werksführung, der Gläsernen Produktion, der Herstellung der

begehrten Nudel beiwohnen. Anschließend kann im Nudelkontor mit angeschlossener Werkstatt nach Herzenslust geshoppt oder im Restaurant „Makkaroni“ entspannt werden. Ein besonderes Highlight ist das Kochstudio, in dem regelmäßig Kochkurse angeboten werden. teigwaren-riesa.com/de/nudelcenter Eine bärenstarke Ausstellung Im Museum Schloss Klippenstein in Radeberg steppt der Bär: Im Rahmen der diesjährigen Weihnachtsausstellung wird die Teddybärensammlung von Birgit Groß aus der Nähe von Kamenz liebevoll in Szene gesetzt. Kleine und große Bärenfreunde können hier viel über die Geschichte der Bären erfahren. Die älteren Teddys wurden von Frau Groß oft in hingebungsvoller Handarbeit restauriert. Die Ausstellung kann vom 30. November 2013 bis zum 2. Februar 2014 besucht werden. Informationen zu den Öffnungszeiten und den vielfältigen Kinderprogrammen des Museums finden Sie unter schloss-klippenstein.de Die fünf Sinne Anfassen, ausprobieren, mitmachen! Das ist das Motto des Dresdner KINDERMUSEUMs. Dabei dreht sich alles um das Thema „Die fünf Sinne Schmecken, Riechen, Hören, Sehen und Fühlen“. Anhand einer Entdeckertour quer durch das 500 Quadratmeter große Areal sollen die Kinder an interaktiven Stationen experimentieren und ausprobieren. Dabei werden alle Sinne aktiv angesprochen und trainiert. Ganz nebenbei erfahren die Mädchen und Jungen etwas über ihren Körper und lernen das Museum als einen unterhaltsamen Ort der Wissensvermittlung kennen. Aber nicht nur für die kleinen Besucher ist etwas dabei. Das Museum bietet ständig wechselnde Dauerausstellungen zu spannenden Themen an. Außerdem gut zu wissen, die Eintrittskarten für das Hygienemuseum gelten immer an zwei aufeinanderfolgenden Tagen, man kann sich also ausreichend Zeit lassen. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen von 10 bis 18 Uhr. www.dhmd.de

AUSSTELLUNGEN & Co. Berlin Für groSSe & kleine Naschkatzen Nicht nur Kinderherzen lässt „Die Bunte Schokowelt“ des Unternehmens Ritter Sport in Berlin Mitte höher schlagen. Auf dem SchokoPfad lernen die Besucher alles über die Entstehung der süßen Versuchung, bevor sie in der SchokoLateria oder im Schokocafé bei einem köstlichen KIDS und Co - Freizeit und Co

57


Schokosnack entspannen können. Die SchokoWerkstatt bietet darüber hinaus Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, ihre Wunschschokoladen selbst herzustellen. Daneben erwarten sie Chocolatiers an der Schokokreation, um ihre individuellen Schokoladenträume wahr werden zu lassen. „Die Bunte Schokowelt“ ist von Montag bis Mittwoch von 10 bis 19 Uhr geöffnet, von Donnerstag bis Samstag kann sie von 10 bis 20 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr besucht werden. www.ritter-sport.de Rund um die Blindenschrift Der Geschichte der Blindenschrift geht die Dauerausstellung „Sechs Richtige – Louis Braille und die Blindenschrift“ des Deutschen Blindenmuseums Berlin auf den Grund. Der Franzose Louis Braille entwickelte im Jahre 1825 mit nur 16 Jahren die sogenannte Punktschrift, die sich über die ganze Welt verbreitete und auch heute noch blinden Menschen den Alltag erheblich erleichtert. Geöffnet ist immer mittwochs von 15 bis 18 Uhr. Jeden ersten Sonntag im Monat bietet das Museum eine offene Führung an. www.blindenmuseum-berlin.de Malerische Bilder … … zeigt die Berliner Gemäldegalerie. Hier hängen zahlreiche berühmte Werke aus

58

KIDS und Co - Freizeit und Co

den verschiedensten Jahrhunderten. Doch nicht nur zum Schauen lädt die Galerie ein. Kinder und ihre Familien können auch erleben, wie die Gemälde der Niederlande des 17. Jahrhunderts entstanden sind. Welche Arbeitsschritte wurden in den Malerwerkstätten durchlaufen? Wie sah die Ausbildung eines Malers aus? Welche Werkstoffe und -techniken wurden verwendet? Ob auf dem bühnenartigen Nachbau der Malerwerkstatt, an Schautafeln und Anschauungsmaterialien oder einem Frage-Antwort-Spiel: Das eindrucksvolle Werk der alten Meister wird durch die Möglichkeit des unmittelbaren Entdeckens in der „Werkstatt des Malers“ zu einem spannenden und informativen Ausflug für die Kleinen. smb.museum/smb/standorte Wie die Ur-GroSSeltern spielten … … zeigt die Ausstellung „Kaiser, König, Bettelmann. Spielen in Alt-Berlin 18711933“. Eine reichhaltige Spielzeugsammlung aus der Kaiserzeit lässt Puppen- und Spielzeugfreunde staunen und schmunzeln. Es können Parallelen zu heutigen Spielzeugen entdeckt oder in Vergessenheit geratene Spiele wiederentdeckt werden. Doch nicht nur die Spielsachen, auch die Spielzimmer nimmt die Ausstellung des Stadtmuseums unter die Lupe. Während die Kinder der besseren

Gesellschaft mit Blechspielzeugen und Puppen spielten, stand bei den weniger gut betuchten Familien Himmel und Hölle auf dem Spieleprogramm. Außerdem gut zu wissen: Die Ausstellung bietet auch seinen kleinen Besuchern mittels informativer Erstlesertexte einen spannenden Rundgang. www.stadtmuseum.de Wenn Kulturen miteinander schwatzen … Wie riecht es in der Küche fremder Kulturen und wie benehmen sich andere Kinder bei Tisch? Wie wird ein Turban gewickelt und ein Sari gebunden? Was lernen andere Kinder in der Schule? Noch mehr Fragen und informative Antworten erfahren Kinder von drei bis elf Jahren im Labyrinth Kindermuseum. Dabei geht es nicht nur darum, zu lernen, wie andere Kulturen leben. Die jungen Kulturfreunde können sich auch selbst ausprobieren: Wasser auf dem Kopf tragen, Fahnen fremder Länder hissen oder eine Reise mit der Weltzeituhr planen. „Ganz weit weg – und doch so nah“ ist eine Erlebnisausstellung über ferne Länder und Kulturen, die zeigt, wie unterschiedlich das Leben in verschiedenen Kulturen aussieht und was uns am Ende dennoch verbindet. Übrigens: Als Schirmherrin der Ausstellung agiert die „Tatort“-Schauspielerin Ulrike Folkerts. labyrinth-kindermuseum.de


KIDS und Co

Kurs und Co

A

Allesmacher AG für Kinder und Jugendliche, Di. 15:00-18:00 Uhr, Ort: Sofioter Straße 38, Info: Ortsjugendwerk der AWO Erfurt, Tel. 0361 3417025 Akkordeon lernen für Kinder ab 5 Jahren und Jugendliche, Einzel- oder Gruppenunterricht, Termine auf Anfrage, Info: MusikWerk Fränzel, Erfurt, Tel. 0361 7458263 Ariadne Gruppe für Frauen in Trennung, Mi. 08.01.2014, 19:30 Uhr, Info: FrauenZentrum Erfurt, Tel. 0361 2251473 Artistik für Kinder ab 6 Jahren, Di. 15:3017:00 Uhr, Info: KulturEtage, Erfurt, Tel. 0361 2169947

B

Babykonzert Konzertreihe für die Allerkleinsten von 0 bis 12 Monaten, Mi. 27.11.2013, 12.03.2014, 14.05.2014, jeweils um 15:00 und 16:30 Uhr, Tickets und Info: Deutsches Nationaltheater Weimar, Tel. 03643 755334 Babymassage Zeit für Eltern und Baby, Mo. 10:30-11:15 Uhr, Info: Physiotherapie MINImax, Erfurt, Tel. 0361 6578517 Babymassage für Babys ab 6 Wochen, je 5 mal 1 Stunde, Mi. 20.11.2013 13:00-14:00 Uhr, Info: Erfurter Geburtshaus, Tel. 0361 3460643 Babyturnen kostenloses Babyturnen für Babys ab 4. Monaten, Di. 11:00-12:00, Kontakt: Daniela Keil, Erzieherin Kuschelgruppe Kinderkrippe am Borntal, Fröbelstraße 18 in 99092 Erfurt Ballett für Kinder ab 7 Jahren: Mi. 15:30-17:00 Uhr, für Kinder ab 10 Jahren: Mi. 17:0018:30 Uhr, Info: Tanztheater Erfurt e. V., Tel. 0361 6604947 Basketball für Kinder unter 10 Jahren: Mi. 16:0018:00 Uhr, Fr. 15:15-17:00 Uhr,

für Kinder zwischen 11 und 12 Jahren: Mo. 15:15-17:00 Uhr, Fr. 15:15-17:00 Uhr, Ort: Rudolf-Diesel-Schule, Info: Basketball Club Erfurt e. V., Tel. 0162 4717979 Ballet for Teens für Anfänger: Do. 16:30-17:30 Uhr, für Fortgeschrittene: Mi. 16:30-17:30 Uhr, Info: TanzKreation Erfurt, Tel. 0361 6026724 oder 0361 74424142 Bandprojekt Übungsmöglichkeiten für Jugendbands, Ort: Kellerräume des Evangelischen Gemeindezentrums „Paul Schneider“, Info: Kramixxo, Evangelische Jugend Weimar, Tel. 03643 852283 „Bewegt“ Werkstatt Licht-Körper-Zeitreise für Kinder zwischen 7 und 10 Jahren, Nutzung interaktiver Videotechnik zur Performanceentwicklung, Mi. 16:00-18:00 Uhr, Info: DAS Jugendtheater e. V. im stellwerk, Weimar, Tel. 03643 490800 Bewegungshits für Kids Förderung der Motorik, Di. 15:0016:00 Uhr, Fr. 14:30-15:30 Uhr, Ort: Polyklinik, Melchendorfer Straße 1, Info: Ergotherapeutische Praxis, Susen Kühn, Erfurt, Tel. 0361 6448795 Boxen für Schüler bis 14 Jahre: Mo., Mi. und Fr. 15:30-17:00 Uhr, Ort: Werner-Seelenbinder-Straß 2, Info: Polizeisportverband Erfurt e. V./Abt. Boxen, Tel. 0361 3462396 Breakdance für Kinder ab 6 Jahren: Mo. 16:00-17:00 Uhr, für Kinder ab 8 Jahren: Fr. 17:0018:00 Uhr, für Kinder ab 11 Jahren: Mo. 17:00-18:00 Uhr, Info: KulturEtage, Erfurt, Tel. 0361 2169947 BuggySport Do. 09:00 Uhr, Ort: Südpark, Info: Katja Graumann, Erfurt, Tel. 0177 1978608

C

Capoeira brasilianische Kampfkunst bzw. -tanz, Kindertraining: Mi. und Do. 14:3016:00 Uhr, Ort: Tanzraum im mon ami, Info: Kramixxo, Evangelische Jugend Weimar, Tel. 03643 852283

Cello lernen nach der Suzukimethode für Kinder ab 4 Jahren, Termine auf Anfrage, Info: Musikschule Streicher, Dorothee Schmidt, Erfurt, Tel. 0361 6025083 Cheerleading für Kinder im Grundschulalter: Mo. 15:00-16:00 Uhr und 16:00-17:00 Uhr, für Kinder ab 10 Jahren: Mo. 17:0018:00 Uhr, für Kinder ab 13 Jahren: Mo. 18:00-19:00 Uhr, Ort: Lützewiesenweg 10, Info: Move it e. V., Erfurt, Tel. 0152 54223028 Concerto Flautino: Kinderspiele Konzertreihe für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren zur Entdeckung der Vielfalt der Klangfarben eines Orchesters, Termine: 31.01.2014 10:00 Uhr, 02.02.2014 11:00 Uhr, 03.02.2014 10:00 Uhr, Tickets und Info: Deutsches Nationaltheater Weimar, Tel. 03643 755334 Concerto piccolino Konzertreihe für Kinder von 1 bis 3 Jahren mit Musikerinnen und Musikern der Staatskapelle Weimar, Do. 28.11.2013, 13.03.2014,15.05.2014, 15:00 und 16:30 Uhr, Tickets und Info: Deutsches Nationaltheater Weimar, Tel. 03643 755334

D

Dancefit Tanzen für junge Mütter mit Baby, Di. 09:00 Uhr, Ort: Polyklinik Süd, Melchendorfer Straße 1,Info: Amparo, Erfurt, Tel. 0361 34190103 „Detektiv-Rucksack“ Ausgestattet mit hilfreichen Materialien wie Lupe oder Kompass sind kleine und große Detektive eingeladen, die Geschichte der alten Synagoge interaktiv zu erkunden, von Di. bis So. zwischen 10:00-18:00 Uhr immer möglich, Ort: Alte Synagoge, Tel. 0361 6551608

E

Earfood - Die Talentschmiede junge und unerfahrene Musiker können Bühnenerfahrung sammeln, 29.11. und 13.12.2013 ab 20:00 Uhr, Ort: Talstraße 13, Info: Music College Erfurt e. V., Jugendhaus Fritzer, Tel. 0361 2606350 Eislaufen Probetraining für Kinder ab 5 Jahren, jeden Montag ab 17:00 Uhr, Treffpunkt: Infowand in der Gunda-Niemann-Stirnemann-Halle, Info: Eissportclub Erfurt e. V., Tel. 0361 644940 Englisch für Einsteiger Mo. 18:30-20:00 Uhr, Bahnhofstr. 15, COM&TRAIN, Erfurt, Tel. 0361 55057035 KIDS und Co - Kurs und Co

59


Englische Früherziehung für Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren im Einzel- oder Gruppenunterricht,Mo. 16:4517:30 Uhr, Do. 15:15-16:00 Uhr, Gotthardtstraße 53, Abrakadabra Spielsprachschule, Erfurt, Tel. 0361 3809993 Erlebnislesenacht gemeinsames Lesen und Entdecken des Kinderbuches „Die Schneekönigin“ mit anschließendem Übernachten, für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren, Fr. 06.12.2013 18:00 Uhr, Info: FamilyClub Familienzentrum des DVF e. V., Erfurt, Tel. 0361 4232908 Erste Hilfe bei Kindernotfällen Verhindern und Erkennen von Notfallsituationen bei Säuglingen und Kleinkindern, Termine: 16.11.13, 14.12.13, 18.01.14, 15.02.14, jeweils 09:00-16:00 Uhr, Ort: August-Schleicher-Straße 2, Info: Malteser Hilfedienst e. V., Erfurt, Tel. 0361 3404743

F

„Fluidum“ Tanz und Regeneration für Schwangere, Mo. 09:30-10:30 Uhr, Ort: Alte Parteischule, Werner-Seelenbinder-Straße 14, Info: Movima, Erfurt, Tel. 0151 40007062

60

KIDS und Co - Kurs und Co

„Flimmern“ Werkstatt Jugendliche zwischen 11 und 17 Jahren können die Auswirkungen von Filmerlebnissen auf das Leben kennenlernen, Di. 16:00-18:30 Uhr, Ort: Schopenhauerstraße 2, Info: DAS Jugendtheater e. V. im stellwerk, Weimar, Tel. 03643 490800 Frauenlesekreis Termine: 19.11.2013, 17.12.2013, 21.01.2014, 18.02.2014, jeweils 19:00 Uhr, Info: FrauenZentrum Erfurt, Tel. 0361 2251473 Freizeitgruppe für Kinder seelisch belasteter Eltern mit spannenden Spielen, Aktionen und Ausflügen, Di. 16:00-17:30 Uhr, Erfurter Seelensteine, Tel. 0361 6603000

G

Garten AG Mo. 15:00-17:00 Uhr, Sofioter Straße 38, Ortsjugendwerk der AWO Erfurt, Tel. 0361 3417025 Geburtsvorbereitungskurs für Paare Di. 07.01.2014 19:00-21-00 Uhr, Mi. 08.01.2014 18:00-20:00 Uhr, Mo. 20.01.2014 20:00-22:00 Uhr, Ort: ClaraZetkin-Straße 92, Info: Erfurter Geburtshaus, Tel. 0361 3460643

Geige lernen nach der Suzukimethode für Kinder ab 4 Jahren, Termine auf Anfrage, Info: Musikschule Streicher, Dorothee Schmidt, Erfurt, Tel. 0361 6025083 Gitarre lernen für Kinder ab 5 Jahren und Jugendliche, Einzel- oder Gruppenunterricht, Termine auf Anfrage, Info: MusikWerk Fränzel, Erfurt, Tel. 0361 7458263

H

Happy Kids Kurs altersgerechtes, systematisches und spielerisches Vorbereiten auf das Schwimmen, für Kinder zwischen 10 Monaten und 4 Jahren: Mo. 14:00-14:45 Uhr, für Kinder zwischen 2 und 4 Jahren: Di. 16:00-16:45 Uhr, für Kinder zwischen 4 und 5 Jahren: Di. 16:45-17:30 Uhr, Ort: Ettersburger Straße 33, Info: Aqua Relax Treff, Weimar, Tel. 03643 491969 HipHop Di. 18:15 ab 12 Jahren, Di. 19:15 Erw. Ort: Weimar, Infos: Tanztheater Erfurt e.V., Tel. 0361 6604947 Hip Hop für Teens für Anfänger ab 10 Jahren: Di. & Mi. 15:30-16:30 Uhr, für Fortgeschrittene ab 10 Jahren: Di. 17:30-18:30 Uhr,


für Anfänger ab 13 Jahren: Mi. 17:30-18:30, für Fortgeschrittene ab 13 Jahren: Di. 18:30-19:30 Uhr, Info: TanzKreation Erfurt, Tel. 0361 6026724 oder 0361 74424142 „Humor und Spannung in den Medien – warum wir gerne Filme und Serien schauen“ Schüler der 5. und 6. Klasse lernen im Rahmen der Kinder-Uni mehr über den Aufbau und die Wirkungsweise von Filmen und Fernsehserien, Mi. 11.12.2013 08:30 Uhr, Ort: Universität Erfurt, Nordhäuser Straße 63, Info: Fachhochschule Erfurt – Projekt Kinder-Uni, Tel. 0361 6700799

I

Indoorspielplatz Di. – Fr. 14:00-19:00 Uhr, Wochenende, Feiertage, Ferien 11:00-19:00 Uhr, Ort: Am Johannishof 10, Info: Kinderland Erfurt, Tel. 0361 2627787 Indoor-Spielplatz Mo. bis Fr. 14:00-19:00 Uhr, Sa., So. und Feiertage 11:00-19:00 Uhr, Ort: Pfauseeallee 8, Info: Maxxi’s Spieleparadies, Emleben, Tel. 0151 18242577 Indoor-Spielplatz Mo. bis Fr. 14:00-19:00, Sa., So., Feiertage und Ferien 11:00-19:00, Ort: Alte Mittelhäuser Str. 17, Info: TolliKIZ, Erfurt, Tel. 0361 5547479 iSS-WAS Kochclub für Kids für Kinder zwischen 5 und 7 Jahren: Mo. 16:00 Uhr, Ort: Café Rommel, Johannesstraße 19, für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren: Mi. 15:30 Uhr, Ort: REDDY Küchen, August-Röbling-Straße 11, Info: Kinderkochschule iSS-WAS, Erfurt, Tel. 0361 21921261

J

Jazz, Show und Musical Dance für Teens für Anfänger: Mo. & Mi. 17:30-18:30 Uhr, für Mittelstufe: Di. 16:30-17:30 Uhr, für Fortgeschrittene: Mo. 17:30-18:30 Uhr, Info: TanzKreation Erfurt, Tel. 0361 6026724 oder 0361 74424142 Judo für Kinder zwischen 5 und 6 Jahren, Fr. 16:00-16:45 Uhr, Ort: Turnhalle Puschkinschule, Karthäuser Straße 50, Info: Kodokan Erfurt e. V., Tel. 0160 94655761

K

Keyboard lernen ab 5 Jahren, Einzel- oder Gruppenunterricht, Termine auf Anfrage, MusikWerk Fränzel, Erfurt, Tel. 0361 7458263 Kids Academy ein 3-jähriges musikpädagogisches Konzept für Kinder von 3 bis 6 Jahren, Ort: Schillerstraße 27, Info: Music Academy, Erfurt, Tel. 0361 26691300 Kinderbibliothek Vorlesezeit für Kinder, jeden 3. Do. im Monat 16:15 Uhr, Ort: Herzog-Georg-Straße 64, Info: Kinderbibliothek im Palais Weimar, Bad Liebenstein, Tel. 036961 69184 Kindersport für Kinder zwischen 2 und 5 Jahren: Do. 17:00-18:00 Uhr, Ort: Apoldaer Straße 20, Info: Sportpark Erfurt, Tel. 0361 778640 Kindertanz für 3-Jährige: Mo. 15:30-16:25 Uhr, für Kinder zwischen 4 und 5


Jahren: Mo. 16:00-16:55 Uhr, Di. 15:30-16:25 Uhr und 16:3017:25 Uhr, Mi. 15:30-16:25 Uhr, für Kinder zwischen 5 und 6 Jahren: Mo. 17:00-17:55 Uhr, Do. 16:30-17:25 Uhr, für Kinder zwischen 6 und 7 Jahren: Mo. 16:30-17:25 Uhr, Mi. 16:30-17:25 Uhr, Do. 17:30-18:25 Uhr, für Kinder zwischen 8 bis 9 Jahren: Mi. 17:30-18:30 Uhr, Do. 16:30-17:30 Uhr, Ort: Schillerstraße 27, Info: Tanzhaus Erfurt, Tel. 0361 4306520 Kindertanz für Kinder zwischen 6 und 7 Jahren: Di. 16:30-17:20 Uhr, Do. 16:30-17:20 Uhr, für Kinder zwischen 7 und 8 Jahren: Di. 17:30-18:20 Uhr, Mi. 16:30-17:20 Uhr, für Kinder zwischen 8 und 9 Jahren: Fr. 16:00-17:20 Uhr, Mo. 16:30-17:30 Uhr, Ort: Mainzer Str. 38a, Info: TanzKreation Erfurt, Tel. 0361 6026724 oder 0361 74424142 Klavier lernen für Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche, Einzel- oder Gruppenunterricht, Termine auf Anfrage, Info: MusikWerk Fränzel, Erfurt, Tel. 0361 7458263 Kleinkunstatelier für Frauen schöne Dinge selber machen, Termine: 14.11.2013, 12.12.2013, 09.01.2014, 06.02.2014, jeweils 15:00 Uhr, Info: FrauenZentrum Erfurt, Tel. 0361 2251473 Künstleratelier für Mädchen Mi. 15:00 Uhr, Mädchenzentrum e. V., Erfurt, Tel. 0361 6438344 Kulinarischer Wochenausklang für Mädchen Fr. 17:30 Uhr, Mädchenzentrum e. V., Erfurt, Tel. 0361 6438344 „Kopffüssler“ kreative Bewegung und Tanz, für Kinder zwischen 2 und 3 Jahren: Mo. 17:00-17:45, für Kinder zwischen 3 und 5 Jahren: Mo. 16:00-16:45 Uhr, Mi. 15:30-16:15 Uhr, für Kinder zwischen 5 und 7 Jahren: Do. 15:30-16:15, Ort: Alte Parteischule, WernerSeelenbinder-Straße 14, Movima, Erfurt, Tel. 0151 40007062 Krabbelkids für Kinder im Alter von 2 bis 3 Jahren, Termine auf Anfrage, Ort: Schillerstraße 27, Music Academy, Erfurt, Tel. 0361 26691300 Krabbelzeit 6-wöchiger Kurs mit kreativen Spiel-, Bewegungs- und Beschäftigungsanregungen für Babys, Mi. 10:00-10:45 Uhr, Ort: Anger 35, Info: Physiotherapie MINImax, Erfurt, Tel. 0361 6578517 Kreativ AG für Kinder und Jugendliche, Do. 15:00-17:00 Uhr, Ort: Sofioter Straße 38, Ortsjugendwerk der AWO Erfurt, Tel. 0361 3417025 Kreativer Kindertanz für Kinder ab 3 Jahren: Fr. 15:00-16:00 Uhr und 15:30-16:30 Uhr, für Kinder ab 4 Jahren: Do. 15:30-16:30 Uhr, Fr. 16:00-17:00 Uhr, für Kinder ab 5 Jahren: Mo. 15:30-16:30 Uhr, Di. 16:00-17:00 Uhr, Fr. 16:30-17:30 Uhr, für Kinder ab 6 Jahren: Mi. 15:30-16:30 Uhr, Fr. 17:00-18:00 Uhr, für Kinder ab 7 Jahren: Mo. 16:3017:30 Uhr, Di. 17:00-18:00 Uhr, Ort: Stadtgarten Erfurt, Dalbergsweg 2a und MusikWerk Fränzel, Juri-Gagarin-Ring 27, Info: Tanztheater Erfurt e. V., Tel. 0361 6604947

L

„Licht ist etwas Normales im Alltag der Menschen – aber ein ganz besonderes Phänomen“


Schüler der 6. bis 8. Klasse können mit Hilfe von Experimenten alles über das Phänomen Licht lernen, Fr. 06.12.2013 08:00 Uhr, Ort: Fachhochschule Erfurt, Altonaer Straße 25, Fachhochschule Erfurt – Projekt Kinder-Uni, Tel. 0361 6700799

M

Malen für Kinder ab 6 Jahren: Mo. 16:30-18:00 Uhr, Info: KulturEtage, Erfurt, Tel. 0361 2169947 „Max und Mia“ Konzept zur frühkindlichen musikalischen Bildung ab der Geburt bis zum 6. Lebensjahr, Termine auf Anfrage, Info: MusikWerk Fränzel, Erfurt, Tel. 0361 7458263 Medien AG für Kinder und Jugendliche, Mi. 16:3018:00 Uhr, Sofioter Straße 38, Ortsjugendwerk der AWO Erfurt, Tel. 0361 3417025 „Mikromakro“ Werkstatt mit viel Fantasie und Bewegungstheaterelementen werden die Abenteuer und Lebensbereiche von Insekten erkundet, für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren: Di. 16:00-17:00 Uhr, Ort: Schopenhauerstraße 2, Info: DAS Jugendtheater e. V. im stellwerk, Weimar, Tel. 03643 490800 „Minima“ Bewegungsentwicklung für Eltern und Baby, Mi. und Do. 09:30-10:30 Uhr, Ort: Alte Parteischule, Werner-Seelenbinder-Straße 14, Info: Movima, Erfurt, Tel. 0151 40007062 Modern Ballett Mo. 17:30 ab 10. Jahren, Mi. 16:30 ab 11 Jahren, Do. 16:30 ab 8 Jahren, Ort: Dalbergsweg 2a, Infos: Tanztheater Erfurt e.V., Tel. 0361 6604947 Modern Dance Mi. 17:30 ab 13 Jahren, Do. 16:00 ab 10

Jahren (Vollbrachtstr. 17), Do. 18:30 Erw. Mittel, Ort: Dalbergsweg 2a, Infos: Tanztheater Erfurt e.V., Tel. 0361 6604947

P

PEKiP Prager-Eltern-Kind-Programm, begleitet das Kind im 1. Lebensjahr in seiner Entwicklung und fördert die ElternKind-Beziehung, Mo, Di. und Do. 09:3011:00 Uhr, Ort: Polyklinik, Melchendorfer Straße 1, Info: Ergotherapeutische Praxis, Susen Kühn, Erfurt,Tel. 0361 6448795 PEKiP für Papas Prager-Eltern-Kind-Programm, begleitet das Kind im 1. Lebensjahr in seiner Entwicklung und fördert die ElternKind-Beziehung, Sa. 09:30-11:00 Uhr, Ort: Polyklinik, Melchendorfer Straße 1, Info: Ergotherapeutische Praxis, Susen Kühn, Erfurt, Tel. 0361 6448795 Pilates Matten- und Gerätekurse, Gruppen- und Einzeltrainings, für Kinder, werdende Mütter und Erwachsene, Ort: Löberstraße 37, Pilateszentrum Erfurt, Tel. 0361 74789527

R

Rechtsberatung für Jugendliche Termine: 13.11., 27.11., 11.12.2013, jeweils 14:30-17:30 Uhr, Ort: Magdeburger Allee 4, Info: Jugendrechtshaus Erfurt e. V., Tel. 0361 6020653 Rückbildungsgymnastik mit Kinderbetreuung Do. 21.11.2013 09:00-10:15 Uhr, Di. 03.12.2013 11:45-13:00 Uhr, Ort: ClaraZetkin-Straße 92, Info: Erfurter Geburtshaus, Tel. 0361 3460643

S

Salzkrümelzeit Märchenstunde für Kinder ab 4 Jahren im SalzDom, gesunde Inhalation im Salarium, Termine auf Anfrage, Ort: Schillerstraße 35, Info: SalzDom, Erfurt, Tel. 0361 65457710

Schülervorträge: „Unser Superorgan – von Gänsehaut und Sonnenbrand“, Schüler der 3. und 4. Klasse können im Rahmen der Kinder-Uni alles über die Haut erfahren, Do. 19.12.2013 10:00 Uhr, Ort: HELIOS Klinikum Erfurt, Nordhäuser Straße 74, Info: Fachhochschule Erfurt – Projekt Kinder-Uni, Tel., 0361 6700799 „Pubertät – Erwachsenwerden aus medizinischer Sicht“, Vortragsreihe für Schüler ab der 7. Klasse, Mo. 02.12.2013 10:00 Uhr, Ort: Nordhäuser Straße 74, Info: Helios Klinikum Erfurt, Tel. 0361 7810 „Drogen – was können sie anrichten?“ Vortragsreihe für Schüler ab der 7. Klasse, Mo. 06.01.2014 10:00 Uhr, Ort: Nordhäuser Straße 74, Info: Helios Klinikum Erfurt, Tel. 0361 7810 „Spiel(t)raum Stadtraum – Stadt- und Raumplanung in Deutschland, Schüler der 4. und 5. Klasse erfahren mehr über die Entstehung von Räumen, Städten und Dörfern und werden spielerisch zu Stadtplanern, Di. 19.11.2013 08:00 Uhr, Ort: Universität Erfurt, Nordhäuser Straße 63, Info: Fachhochschule Erfurt – Projekt Kinder-Uni, Luise Puffert, 0361 6700799 Schwangerenschwimmen Do. 19:15-20:00 Uhr, Info: SWE Bäder GmbH, Erfurt, Tel. 0361 5643532

T

Tanz & Spiel für Kinder zwischen 3 und 4 Jahren: Di. 15:30-17:20 Uhr, Mi. 15:30-16:20 Uhr, für Kinder zwischen 4 und 5 Jahren: Mo. 16:30-17:20 Uhr, Do. 15:30-16:20 Uhr, Fr. 17:00-17:50 Uhr, für Kinder zwischen 5 und 6 Jahren: Do. 16:30-17:20 Uhr, Ort: Mainzer Str. 38a, TanzKreation Erfurt, Tel. 0361 6026724 Theatergruppe für Mädchen Mo. 15:00 Uhr, Kronenburggasse 13, Mädchenzentrum e. V., Erfurt, Tel. 0361 6438344

KIDS und Co - Kurs und Co

63


Theaterprojekt Do. 16:00 Uhr, Ort: Kinderhaus Weimar, Eduard-Rosenthal-Straße 19, Info: Kindervereinigung Weimar e. V., Tel. 03643 202902 „Trippelmäuse im Tönehaus“ Kurs für Eltern und Kinder zum Kennenlernen von Rhythmus und Musik, für Kinder zwischen 1 und 3 Jahren: Fr. 09:30-10:20 Uhr, Ort: Schillerstraße 27, Info: Tanzhaus Erfurt, Tel. 0361 4306520 Trommel und Percussion für Mädchen Mi. 16:30 Uhr, Ort: Kronenburggasse 13, Info: Mädchenzentrum e. V., Erfurt, Tel. 0361 6438344 Trompete lernen für Kinder ab 5 Jahren und Jugendliche, Einzel- oder Gruppenunterricht, Termine auf Anfrage, Ort: Juri-Gagarin-Ring 27/29, Info: MusikWerk Fränzel, Erfurt, Tel. 0361 7458263

V

Videoclip Dance Kids Kinder ab 9 Jahren lernen Schrittkombinationen aus den Tanzstilen Musical Dance, Hip Hop, Street Dance, Videoclip Dancing und Cheerleading, Fr. 16:00-17:00 Uhr, Ort: Schillerstraße 27, Info: Tanzhaus Erfurt, Tel. 0361 4306520 Violine lernen für Kinder ab 5 Jahren und Jugendliche, Einzel- oder Gruppenunterricht, Termine auf Anfrage, Ort: Juri-Gagarin-Ring 27/29, Info: MusikWerk Fränzel, Erfurt, Tel. 0361 7458263

W

„Wie bewegt sich der Mensch? Das Wunderwerk der Muskeln.“ Kinder ab 9 Jahren können etwas über den Aufbau und die Wirkungsweise von Muskeln erfahren, Di. 19.11.2013 08:00 Uhr, Ort: Universität Erfurt, Nordhäuser Straße 63, Info: Fachhochschule Erfurt – Projekt Kinder-Uni, Tel. 0361 6700799

Y

Yoga für Mama und Baby gemeinsame Bewegung und Entspannung, Fr. 10:00-11:00 Uhr, Ort: Anger 35, Info: Physiotherapie MINImax, Erfurt, Tel. 0361 6578517 Yoga für Schwangere Termine auf Anfrage, Ort: Dein.Raum Weimar, Herderplatz, Jakobstraße 2A, Info: Dr. Karina K. Loos, Weimar, Tel. 03643 904371

Z

ZumbAtomic speziell entwickeltes Zumba-Programm für Kinder zwischen 4 und 12 Jahren, Termine auf Anfrage, Ort: Humboldtstraße 38, Info: Zumba-Weimar, Tel. 0170 3023061


Anzeige

Hinter jedem Türchen ein tolles Programm! A dventszeit, F esttage und N eujahr im T heater E rfurt Carmen Oper von Georges Bizet Termine: Sa, 30.11. | Fr, 13.12. Do, 26.12.2013 | So, 19.01.2014, Großes Haus

Evita Musical von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice Termine: Sa, 09.11. | So, 17.11. So, 24.11. | Mi, 04.12. | Sa, 07.12. Sa, 14.12. | Di, 31.12.2013 | Fr, 03.01. Fr, 17.01. | So, 26.01. | Sa, 15.03. Sa, 17.05.2014, Großes Haus

Don Carlo Romantische Ballette von Peter Tschaikowsky Carmen / Festliche Gala: Fr, 20.12.2013 Der Nussknacker: So, 22.12.2013 Märchenball: Mi, 25.12.2013 Schwanensee: Mi, 25.12.2013

Aschenputtel (La Cenerentola) Oper von Gioachino Rossini Termine: Sa, 21.12. | So, 29.12.2013 | Sa, 04.01. | Mi, 08.01. | So, 12.01. | Sa, 25.01. | So, 02.02. | Fr, 07.02.2014, Großes Haus

Oper von Giuseppe Verdi Termine: So, 03.11. | Sa, 23.11. So, 08.12.2013, Großes Haus

Neujahrskonzert Rückblick im Dreivierteltakt Termine: Mi, 01.01. | So, 05.01.2014, Großes Haus

F ür K inder und J ugendliche Hänsel und Gretel Oper von Engelbert Humperdinck Termine: Fr, 22.11. | So, 01.12. So, 15.12. | Mo, 16.12. | Sa, 28.12.2013, Großes Haus

Till Eulenspiegel

Die Schatzinsel

Musical von Peter Blaikner Termine: Di, 12.11.2013 | Mi, 22.01. Sa, 08.02.2014, Großes Haus

Piratenoper von Frank Schwemmer Termine: Fr, 06.12. | Fr, 27.12.2013 | Sa, 08.03.2014, Großes Haus

I nformationen und T ickets : Rumpelstilzchen Märchen nach den Gebrüdern Grimm Termine: Sa, 23.11. | Sa, 30.11. So, 01.12. | So, 08.12. | Sa, 14.12. So, 15.12. | Sa, 21.12. | So, 22.12. Mi, 25.12. | Do, 26.12. | Sa, 28.12. So, 29.12.2013, Studio / Großes Haus

www.theater-erfurt.de 0361 22 33 155 Besucherservice im Theater Erfurt: Martinsgasse, 99084 Erfurt Mo bis Fr 10 – 18 Uhr | Sa 10 – 14 Uhr | 24. und 31. Dezember 10 – 13 Uhr

KIDS und Co - Hinter jedem Türchen ein tolles Programm

65


TAG

ZEIT

ORT

ZEIT

ORT

10:00 10:00 10:00 10:00 10:30 11:00 15:00 17:00

- 12. Pößnecker Museumsnächte im Stadtmuseum im Rathaus Pößneck Fräulein Zilla sucht Herrn Lenz, Kindertheater ab 2 Jahren, Atelier Theater, Erfurt Heimlichkeiten in Kasperhausen, Puppentheater ab 4 Jahren, Theater unterm Dach, Landestheater Altenburg Wir fallen aus dem Rahmen, Buchlesung für Kinder zum bundesweiten Vorlesetag, Kreisbibliothek, Arnstadt Der Froschkönig, Mitmachtheater, Galli Theater, Weimar Unser Weltall, Planetarium Jena Große Führung, Exotarium Oberhof Schlüsselanhänger basteln aus Wattekugeln, Perlen oder Moosgummi, Kindererlebniswelt Rumpelburg, Bad Langensalza Wie Kater Zorbas der kleinen Möwe

18:00 19:00 19:30 20:00 21:00

das Fliegen beibrachte, Premiere des Puppentheaters, ab 6 Jahren, Theater Waidspeicher, Erfurt Geschichte & Geschichten vom Petersberger Schwarzbrenner, geistighumorvolle Petersbergtour für Erwachsene mit Destillate-Verkostung, Rundgang, Treff: Petersberg-Tor, Zitadelle, Anmeldung & Kartenvorverkauf: 0361 6640120, Erfurt Offene Verkostung „Thüringer Weine genießen“, für Erwachsene, Turniergasse, Weinkeller, Weinmanufaktur Erfurt Schuld und Sühne, DNT Weimar Sagen unter und über Erfurt, Theater- & Stadtführung durch Erfurt, Treff: Touristinformation Erfurt Queen Heaven. The Original, Planetarium Jena

11:00 11:00 12:15 14:00 14:00 15:00 15:00

- 12. Pößnecker Museumsnächte im Stadtmuseum im Rathaus Pößneck Dornröschen, öffentliche Generalprobe des Weihnachtsmärchens, Theater im Palais, Erfurt Der Regenbogenfisch, Planetarium Jena Wein der Woche – „Viertel(e) nach Zwölf“, Turniergasse, Weinkeller, Weinmanufaktur Erfurt „Warten auf Weihnachtspost – So grüßten Nikolaus, Christkind und Weihnachtsmann vor 100 Jahren“ – Aus der Postkartensammlung von Reiner Schmalzl, Galerie in der Burg, Großbodungen Chaos and Order, Planetarium Jena Rumpelstilzchen, Theater Erfurt Elias und die Oma aus dem Ei, Puppentheater ab 6 Jahren, Theater Waidspeicher, Erfurt

15:00 15:30 16:00 16:00 16:00 16:00 16:00 19:00 19:30 19:30 20:00

Lars der kleine Eisbär, Planetarium Jena Zwergenmärchen – Märchen-ErzählSamstage im Romantikerhaus, Jena ... denn Jule schläft fast nie!, das neue Familienprogramm von Gerhard Schöne, Volkshaus Jena Nachtflohmarkt, Messe Erfurt Hänsel & Gretel, Märchen, Theater im Palais, Erfurt Frau Holle, Galli Theater, Weimar „Hat Opa einen Anzug an?“, Puppentheater ab 5 Jahren, Foyer, Bühnen der Stadt Gera Cirque du Sphere, Planetarium Jena Footloose, Musical, Theater im Schlossgarten, Arnstadt Falstaff, DNT Weimar Sagen unter und über Erfurt, Theater& Stadtführung durch Erfurt, Treff: Touristinformation Erfurt

10:00 11:00 11:00 14:00

„Hat Opa einen Anzug an?“, Puppentheater ab 5 Jahren, Foyer, Bühnen der Stadt Gera Silhouettenwerkstatt, Werkstatt zur Gestaltung der eigenen Silhouette, Schillers Wohnhaus, Weimar Frau Holle, Galli Theater, Weimar „Warten auf Weihnachtspost – So grüßten Nikolaus, Christkind und Weihnachtsmann vor 100 Jahren“ – Aus der Postkartensammlung von Reiner Schmalzl, Galerie in der Burg, Großbodungen

14:00 15:00 15:00 15:00 16:00 17:00

Der kleine Tag, Planetarium Jena Führung durch die Aquarienabteilung, Exotarium Oberhof Die Schneekönigin, ab 6 Jahren, Kino im Brühl, Erfurt Kindersingen für Groß und Klein mit Tom Dewulf, DASDIE Stage, Erfurt Dornröschen, Premiere des Weihnachtsmärchens, Theater am Palais, Erfurt Erlebnisführung „Zauberhaftes Sonneberg“, Anm.: Touristinformation: Tel. 03675 702711, Treff: Villa Amalie,

Veranstaltungen in Thüringen Wochenende, 15. – 17. November Freitag, 15. November ganztägig 22. Bad Sulzaer Musiktage in Bad Sulza

Samstag, 16. November ganztägig 22. Bad Sulzaer Musiktage in Bad Sulza 1. Gläserner Samstag, Lauscha 10:00 Handgemacht – DaWanda Kreativmarkt, Messe Erfurt

Sonntag, 17. November ganztägig 10:00 Handgemacht – DaWanda Kreativmarkt, Messe Erfurt

66

KIDS und Co - Veranstaltungen in Thüringen


TAG

ZEIT

ORT

ZEIT

ORT

18:00

Kirchstr. 32, Sonneberg Deutschland. Ein Wintermärchen, Großes Haus, Landestheater Altenburg

18:00

Über den Rand, Theaterstück, ab 3 Jahren, DAS Jugendtheater, Stellwerk, Weimar

17:00 18:00 19:00 19:00 19:00 19:30 21:00

Bad Langensalza „Vorhang zu“, Vorleseprojekt für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren, Ernst-AbbeBücherei, Jena Der Weihnachtshase, Premiere des Stücks, Tonhalle, TheaterFABRIK, Bühnen der Stadt Gera Pink Floyd. Reloaded, Planetarium Jena Hänsel und Gretel, Oper von Engelbert Humperdinck, Theater Erfurt Offene Verkostung „Thüringer Weine genießen“, für Erwachsene, Turniergasse, Weinkeller, Weinmanufaktur Erfurt Rosige Zeiten, Gastspiel Robert Kreis, musikalisches Kabarett der 20er Jahre (für Erwachsene), Großes Haus, Landestheater Eisenach Soulflight, Planetarium Jena

Wochenende, 22. – 24. November Freitag, 22. November

10:00 10:00 10:00 11:00 11:00 11:00 14:30 15:00

Die drei kleinen Schweinchen, Kindertheater, ab 4 Jahren, Atelier Theater, Erfurt Zwei Tauben für Aschenputtel, Premiere des Weihnachtsmärchens, ab 5 Jahren, Großes Haus, Landestheater Eisenach Zwerg Nase, Handpuppenspiel, Gastspiel, Puppentheater Saal, Bühnen der Stadt Gera Große Führung, Exotarium Oberhof Der Sprung ins All, Planetarium Jena Rathausführung mit Reichsstädtischem Archiv, Rathaushalle, Ratsstraße, Mühlhausen Metamorphosen, Puppentheater, ab 12 Jahren, (auch 21:00), Theater Waidspeicher, Erfurt Knack die Walnuss und verzaubere sie, Kindererlebniswelt Rumpelburg,

Anzeige

KIDS und Co - Veranstaltungen in Thüringen

67


TAG Samstag, 23. November ganztägig 2. Gläserner Samstag, Lauscha 09:00 Kaninchen-Ausstellung im Bürgerhaus, Tambach-Dietharz 11:00 VDP-WEIN-TAGE – Weingut A. Christmann/ Pfalz zu Gast im Weinkeller, Turniergasse, Weinkeller, Weinmanufaktur Erfurt

Sonntag, 24. November ganztägig 09:00 Kaninchen-Ausstellung im Bürgerhaus, Tambach-Dietharz

ZEIT

ORT

ZEIT

ORT

10:00 11:00 12:15 14:00 15:00 16:00 16:00

Varietebrunch für die ganze Familie, DASDIE Brettl, Erfurt Unendlich und Eins, Planetarium Jena Wein der Woche – „Viertel(e) nach Zwölf“, Turniergasse, Weinkeller, Weinmanufaktur Erfurt Mim-Show „Hallo“, Pantomime für Kinder, Kinder- und Familiencafé Konfetti, Erfurt Rumpelstilzchen, Märchen nach den Gebrüdern Grimm, Theater Erfurt Max und Moritz, Märchenveranstaltung für Kinder ab 5 Jahren, Deutsches Gartenbaumuseum, Erfurt Wie Kater Zorbas der kleinen Möwe das Fliegen beibrachte, Puppentheater, ab 6 Jahren, Theater Waidspeicher, Erfurt

16:00 16:00 18:00 19:30 19:30 20:00 20:00

Schneewittchen, Märchen, Theater am Palais, Erfurt Der Wolf und die sieben Geisslein, Märchentheater ab 3 Jahren, Galli Theater, Weimar Der Froschkönig, Märchenspiel, DAS Jugendtheater, Stellwerk, Weimar Männerwirtschaft, (auch 21:45), Kabarett Die Arche, Erfurt „Bezahlt wird nicht!“, Komödie für Erwachsene, Großes Haus, Landestheater Eisenach Sauna, Wellnessabend, Roland Matthes Schwimmhalle, Stadtwerke Erfurt Wein-PROFI-Seminar „Sensorik“, Anmeldung unter 0361 64436600 erbeten, Lauentor, An der Martinsbastion, Weinmanufaktur Erfurt

11:00 14:00 14:00

Der Wolf und die sieben Geisslein, Märchentheater ab 3 Jahren, Galli Theater, Weimar Der Regenbogenfisch, Planetarium Jena Sagenhaftes Mühlhausen, Sonderführung, kleiner Blobach/inneres Frauentor, Anm. Tourist Information

15:00 15:00 15:00

unter 03601 404770, Mühlhausen Überraschungskino (FSK 6), MITTENDRIN, Schulplatz 3, Innenhof Steinweg, Pößneck Führung durch die Aquarienabteilung, Exotarium Oberhof Der Wolf und die sieben Geißlein,

Unsere Highlights im November-Dezember 2013 Das ganze Jahr!

Köstliches 4-Gang-Candle-Light-Dinner • an liebevoll dekoriertem Tisch • mit Menü/Übernachtung/Frühstück: EUR 65,00 p. P. • täglich ab 19.00 Uhr mit Reservierung

29,50 Euro p. P.

(inkl. Aperitif; zzgl. Getränke)

Adventbrunche im LinderHof

Sonntag, den 01.12.13/08.12.13/15.12.13/22.12.13 mit leckeren Spezialitäten aus Thüringen! • Kinder 0-6 Jahre frei, 7-13 Jahre zahlen die Hälfte

24,99 Euro

(inklusive Hauswein, Bier und Alkoholfreie Gertränke) Bitte rechtzeitig reservieren!

Hotel & Restaurant LinderHof Azmannsdorfer Str. 27 . 99098 Erfurt-Linderbach . Telefon 0361 44 18-0 info@linderhof-erfurt.de . www.linderhof-erfurt.de

68

KIDS und Co - Veranstaltungen in Thüringen


TAG

ZEIT

ORT

ZEIT

ORT

15:00 16:00 16:00 16:00

Theater, Himmelspforte, Erfurt Hände weg vom Mississippi, ab 6 Jahren, Kino im Brühl, Erfurt Die drei Musketiere, Familienstück ab 8 Jahren, DNT Weimar Rilkelieder: „Du musst das Leben nicht verstehen...“, mit einfühlsamen Vertonungen Gedichte in Lieder verwandelt, Ekatra Studio, Erfurt Hänsel & Gretel, Märchen, Theater am

16:00 16:00 18:00 19:00 20:00

Palais, Erfurt Abenteuer Lagerfeuer, Wir backen Stockbrot, TOLLiKIZ, Erfurt Der Froschkönig, Märchenspiel, DAS Jugendtheater, Stellwerk, Weimar Geizige Weihnacht, Himmelspforte, Erfurt Pink Floyd. Reloaded, Planetarium Jena SOAP. Think positive, Tonhalle, TheaterFABRIK, Bühnen der Stadt Gera

Wochenende, 29. November – 01. Dezember Freitag, 29. November ganztägig Weihnachtsmarkt mit historischem Markt, Jena Weihnachtsmarkt, Altstadt, Sonneberg Zar, Zimt & Zauber, Russische Weihnachten auf der Leuchtenburg, Seitenroda Weihnachtsmarkt, mit Handwerkermarkt, Blasiikirchplatz, Nordhausen Weihnachtsausstellung „Florales zur Weihnachtszeit“ (bis 26.12.), Felsenkeller am Dom, Stadtwerke Erfurt

Samstag, 30. November ganztägig Weihnachtsmarkt auf Schloss Burgk, Burgk Weihnachtsmarkt mit historischem Markt, Jena Weihnachtsmarkt, mit Handwerkermarkt, Blasiikirchplatz, Nordhausen Weihnachtsausstellung „Florales zur Weihnachtszeit“ (bis 26.12.), Felsenkeller am Dom, Stadtwerke Erfurt

10:00 10:00 10:00 11:00 11:00 11:00 13:00 15:00

163. Erfurter Weihnachtsmarkt, Domplatz Erfurt Tintenherz, Puppentheater, ab 8 Jahren, Koproduktion mit dem Thür. Landesth. Rudolstadt, Theater Waidspeicher, Erfurt Die Kuh Rosmarie, Kinderstück, ab 4 Jahren, Theater unterm Dach, Landestheater Altenburg „Wichtelmarkt Gotha“, rund um das historische Rathaus, Gotha Rathausführung mit Reichsstädtischem Archiv, Rathaushalle, Ratsstraße, Mühlhausen Große Führung, Exotarium Oberhof Offenes Jugendhaus mit vielen Freizeitangeboten, Bildungswerk BLITZ, Pößneck „Advent, Advent, ein Lichtlein brennt...“, Windlicht mit Window-Color bemalen, Kindererlebniswelt Rumpelburg, Bad Langensalza

16:00 17:00 18:00 18:00 18:00 19:00 19:00 20:00 20:00

Goethe und der Wein, Festsaal, Palais Schardt, Weimar Die Weihnachtsgans Auguste, Buchlesung für die ganze Familie, ab 5 Jahren, Kreisbibliothek, Arnstadt Geizige Weihnacht, Autohaus Glinicke, Erfurt Goethes heimliche Reise, Goethepavillon, Palais Schardt, Weimar Die Schneekönigin, Theater des Kinderhauses Weimar, DAS Jugendtheater, Stellwerk, Weimar Jahresausklang beim Kerzenschein, Baumbachhaus Kranichfeld Offene Verkostung „Thüringer Weine genießen“, Turniergasse, Weinkeller, Weinmanufaktur Erfurt Saunanacht in der Friederiken Therme, Bad Langensalza Jochen Busse – „Wie komm ich jetzt da drauf?“, Kabarett, Kulturstätte Schwanenteich, Mühlhausen

10:00 10:00 10:00 10:30 11:00 12:15 13:00

163. Erfurter Weihnachtsmarkt, Domplatz Erfurt Varietebrunch für die ganze Familie, DASDIE Brettl, Erfurt Spielzeug-, Modellbahn- und Autotauschbörse, Thüringenhalle, Erfurt Weihnachtszauber auf der Tanztenne, Tanztenne, Petersberg, Erfurt „Wichtelmarkt Gotha“, rund um das historische Rathaus, Gotha Wein der Woche – „Viertel(e) nach Zwölf“, Turniergasse, Weinkeller, Weinmanufaktur Erfurt Cirque du Sphere, Planetarium Jena

15:00 15:00 15:30 16:00 16:00

Rumpelstilzchen Märchen nach den Gebrüdern Grimm, Theater Erfurt Samson und Luise – eine Weihnachtsgeschichte, Autorenlesung mit Verena Zeltner, ab 5 Jahren, Kreisbibliothek, Arnstadt Die Schneekönigin, Theateraufführung des Kinderensembles „Die Fäustchen“, Schlossmuseum, Arnstadt Pyramidenanschieben und Weihnachtsmarkt, Heimatmuseum und Schützenplatz,Tambach-Dietharz Der kleine Wassermann, Premiere des Kinderstücks, ab 4 Jahren, Hauptbühne,

KIDS und Co - Veranstaltungen in Thüringen

69


TAG 10:00 Original Lauschaer Kugelmarkt, Innenstadt Lauscha 11:00 VDP-WEIN-TAGE – Weingut J. Jung/Rheingau zu Gast im Weinkeller, Turniergasse, Weinkeller, Weinmanufaktur Erfurt

Sonntag, 01. Dezember – 1. Advent ganztägig Nikolausfahrt mit der Rennsteigbahn, Schmiedefeld Weihnachtsmarkt mit historischem Markt, Jena Weihnachtsmarkt, Altstadt, Sonneberg Weihnachtsmarkt, mit Handwerkermarkt, Blasiikirchplatz, Nordhausen Weihnachtsausstellung „Florales zur Weihnachtszeit“ (bis 26.12.), Felsenkeller am Dom, Stadtwerke Erfurt 10:00 Original Lauschaer Kugelmarkt, Innenstadt Lauscha

ZEIT

ORT

ZEIT

ORT

16:00 16:00 17:00 19:30 19:30

Theaterhaus, Jena Der gestiefelte Kater, Märchen, Theater am Palais, Erfurt Rumpelstilzchen, Mitmachtheater, Galli Theater, Weimar Weihnachten bei Goethe, Festsaal, Palais Schardt, Weimar The Original USA Gospel Singers & Band, Theater im Schlossgarten, Arnstadt Der Geburtstag der Infantin,

19:30 20:00 20:00 20:00

Puppentheater, ab 14 Jahren, Theater Waidspeicher, Erfurt Babytalk, Premiere, Kinder-KriegMusical, Bühne am Park, Bühnen der Stadt Gera Geizige Weihnacht, Himmelspforte, Erfurt SOAP. Think positive, Tonhalle, TheaterFABRIK, Bühnen der Stadt Gera Goethe: Reineke Fuchs, Festsaal, Palais Schardt, Weimar

10:00 10:00 11:00 11:00 11:00 14:00 15:00

- Schneeweißchen und Rosenrot, Märchens, ab 3 Jahren, Amateurensemble „Kleine Bühne Arnstadt“, Theater im Schlossgarten, Arnstadt 163. Erfurter Weihnachtsmarkt, Domplatz Erfurt Die Schneekönigin, Theater des Kinderhauses Weimar, DAS Jugendtheater, Stellwerk, Weimar Die Hirtin und der Schornsteinfeger, Kindertheater, ab 5 Jahren, Theater Waidspeicher, Erfurt „Wichtelmarkt Gotha“, rund um das historische Rathaus, Gotha Weihnachtsgeschichte, humoristisches Theaterstück nach der Heiligen Schrift, Galli Theater, Weimar Das kleine 1x1 der Sterne, Planetarium Jena Führung durch die Aquarienabteilung, Exotarium Oberhof

15:00 15:00 16:00 16:00 16:00 17:00 17:00 18:00 21:45

Der Wolf und die sieben Geißlein, Theater, Himmelspforte, Erfurt Lauras Stern, ab 5 Jahren, Kino im Brühl, Erfurt Hänsel und Gretel, für Kinder ab 6 Jahren, DNT Weimar Rotkäppchen im Winter, Kinderveranstaltung, Scheune Kammergut Weimar-Tiefurt Es saugt und bläst der Heinzelmann – Ein Loriot-Abend, Kabarett Die Arche, Erfurt Weihnachtskonzert, Chor „Harmonie“, Rathaushalle, Ratsstraße, Mühlhausen Adventskalender, jeden Tag Öffnung eines der 24 Türchen, mit Rahmenprogramm, Theaterplatz, Nordhausen Geizige Weihnacht, Himmelspforte, Erfurt Auf Scherz und Nieren, Kabarett Die Arche, Erfurt

11:00 11:00 15:00 15:00 15:30 16:30

DAS Jugendtheater, Stellwerk, Weimar Große Führung, Exotarium Oberhof „Wichtelmarkt Gotha“, rund um das historische Rathaus, Gotha Nikolausschwimmen im Arnstädter Sport- und Freizeitbad am Wollmarkt, Arnstadt „Von draußen, vom Walde komm ich her...“, Nikolaus basteln, Kindererlebniswelt Rumpelburg, Bad Langensalza Die Schneekönigin, Theateraufführung des Kinderensembles „Die Fäustchen“, (auch 17:30), Schlossmuseum, Arnstadt Geschichten – Adventskalender der

Wochenende, 06. – 08. Dezember Freitag, 06. Dezember – Nikolaustag ganztägig Weihnachtsmarkt mit historischem Markt, Jena Nikolausmarkt, Rathausplatz, Zella-Mehlis Nikolausfest im Schlossturm Thamsbrück/Bad Langensalza Weihnachtsmarkt, mit Handwerkermarkt, Blasiikirchplatz, Nordhausen

70

09:00 10:00 10:00 10:00 10:00 10:00

„Licht ist etwas Normales im Alltag der Menschen, aber ein ganz besonderes Phänomen!“, Kinder-Uni, Fachhochschule Erfurt 163. Erfurter Weihnachtsmarkt, Domplatz Erfurt Das tapfere Schneiderlein, Kindertheater, ab 4 Jahren, Theater Waidspeicher, Erfurt Klaus und Bärbel Weihnachtsmann, Bärbel und Angelika gehen ins Theater, ab 4 Jahren, Atelier Theater, Erfurt Pink Floyd. Reloaded, Planetarium Jena Der Froschkönig, Märchenspiel,

KIDS und Co - Veranstaltungen in Thüringen


ZEIT

ORT

ZEIT

Weihnachtsausstellung „Florales zur Weihnachtszeit“ (bis 26.12.), Felsenkeller am Dom, Stadtwerke Erfurt

17:00 18:00 18:00

Kinderbibliothek, Kreisbibliothek, Arnstadt Schnapsidee, humorvolles Schauspiel um Petersberg & Destillation, An der Martinsbastion, Destille Erfurt Die Schneekönigin: Lesenächte, ab 6 Jahren im Family-Club, Erfurt Weihnachten bei Goethe, Festsaal, Palais Schardt, Weimar

19:30 20:00 20:00 20:00

Nikolausführung, Treff: Friederikenschlösschen, Bad Langensalza Geizige Weihnacht, Himmelspforte, Erfurt Goethe: Reineke Fuchs, Festsaal, Palais Schardt, Weimar Schnapsidee, humorvolles Schauspiel um Petersberg & Destillation, An der Martinsbastion, Destille Erfurt

Samstag, 07. Dezember

10:00 10:00 10:30 11:00 11:00 14:00 15:00 15:00

163. Erfurter Weihnachtsmarkt, Domplatz Erfurt Der Weihnachtsstern, Planetarium Jena Weihnachtszauber, Tanztenne Petersberg, Erfurt „Wichtelmarkt Gotha“, rund um das historische Rathaus, Gotha Lars der kleine Eisbär, Planetarium Jena Oberlinder Christkindlmarkt, Oberlinder Marktplatz, Sonneberg Advent im DNT, mit Zuhören und Mitsingen bei Geschichten und Liedern zum Advent und natürlich auch bei Stollen, Kakao und Glühwein, DNT Weimar Der Wolf und die sieben Geißlein,

16:00 16:00 16:00 16:00 17:00 17:00

Theater, Himmelspforte, Erfurt Elias und die Oma aus dem Ei, Puppentheater ab 6 Jahren, Theater Waidspeicher, Erfurt Goethe und Charlotte, Festsaal, Palais Schardt, Weimar Der Froschkönig, Märchenspiel, DAS Jugendtheater, Stellwerk, Weimar Weihnachtsgeschichte, humoristisches Theaterstück nach der Heiligen Schrift, Galli Theater, Weimar Adventskalender, jeden Tag Öffnung eines der 24 Türchen, mit Rahmenprogramm, Theaterplatz, Nordhausen Queen Heaven. The Original!, Planetarium Jena

ganztägig Zar, Zimt & Zauber, Russische Weihnachten auf der Leuchtenburg,Seitenroda Weihnachtsmarkt mit historischem Markt, Jena 10:00 Himmlische Weihnachten, Adventsausstellung, Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei, Nordhausen Weihnachtsausstellung „Florales zur Weihnachtszeit“ (bis 26.12.), Felsenkeller am Dom, Stadtwerke Erfurt

ORT

Anzeige

TAG

KIDS und Co - Veranstaltungen in Thüringen

57


TAG

ZEIT

ORT

ZEIT

10:00 Original Lauschaer Kugelmarkt, Innenstadt Lauscha

18:00 19:00 20:00

Geliebter Goethe – ferner Freund, Festsaal, Palais Schardt, Weimar Kosmische Evolution, Planetarium Jena Schnapsidee, Theater mit Kostprobe, Destille, Bastion Martin, Erfurt

20:00 21:00 22:00

Geizige Weihnacht, Himmelspforte, Erfurt Pink Floyd. Reloaded, Planetarium Jena Nikolausparty, Shedhalle Pößneck

Sonntag, 08. Dezember – 2. Advent

10:00 11:00 11:00 11:00 11:00 15:00 15:00 15:00

163. Erfurter Weihnachtsmarkt, Domplatz Erfurt „Wichtelmarkt Gotha“, rund um das historische Rathaus, Gotha Elias und die Oma aus dem Ei, Puppentheater ab 6 Jahren, Theater Waidspeicher, Erfurt Frau Holle, Galli Theater, Weimar Winterzeit, Konzert für Kinder, Volkshaus, Philharmonie, Jena Führung durch die Aquarienabteilung, Exotarium Oberhof Zwei Tauben für Aschenputtel, Weihnachtsmärchen, ab 5 Jahren, Großes Haus, Landestheater Eisenach Frau Holle, ab 6 Jahren, Kino im Brühl, Erfurt

16:00 16:00 16:00 16:00 17:00 18:00 20:00

Der Froschkönig, Märchenspiel, DAS Jugendtheater, Stellwerk, Weimar Adventsschwimmen bei Kerzenschein und stimmungsvoller Musik, THÜRINGENTHERME Mühlhausen Frau Holle, Kinderveranstaltung, Scheune Kammergut Weimar-Tiefurt Die drei Musketiere, Familienstück ab 8 Jahren, DNT Weimar 22. Grottenadvent, (Kartenvorverkauf: Tourist-Information Saalfeld), Saalfelder Feengrotten Sturmfreie Bude: „Glibber“ – Programm des Jungen Zirkus Zappelini, Theater unterm Dach, Nordhausen Sauna, Wellnessabend, Schwimmhalle Johannesplatz, Stadtwerke Erfurt

ganztägig Weihnachtsmarkt mit historischem Markt, Jena Weihnachtsausstellung „Florales zur Weihnachtszeit“ (bis 26.12.), Felsenkeller am Dom, Stadtwerke Erfurt 10:00 Original Lauschaer Kugelmarkt, Innenstadt Lauscha 10:00 Himmlische Weihnachten, Adventsausstellung, Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei, Nordhausen

ORT

Wochenende, 13. – 15. Dezember Freitag, 13. Dezember ganztägig Weihnachtsmarkt mit historischem Markt, Jena Weihnachtsmarkt in Bad Langensalza Weihnachtsmarkt, mit Handwerkermarkt, Blasiikirchplatz, Nordhausen Weihnachtsausstellung „Florales zur Weihnachtszeit“ (bis 26.12.), Felsenkeller am Dom, Stadtwerke Erfurt 10:00 Himmlische Weihnachten, Adventsausstellung, Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei, Nordhausen

Samstag, 14. Dezember ganztägig Weihnachtsmarkt in Weißensee Mühlhäuser Weihnachtsmarkt, Mühlhausen Weihnachtsmarkt, Bad Sulza Weihnachtsmarkt in Bad Langensalza

72

09:00 10:00 10:00 10:00 11:00 11:00 11:00 11:00 15:00

Rotkäppchen, Märchen, ab 5 Jahren, Theater, Nordhausen 163. Erfurter Weihnachtsmarkt, Domplatz Erfurt Das tapfere Schneiderlein, Kindertheater, ab 4 Jahren, Theater Waidspeicher, Erfurt Die Schneekönigin, Theater des Kinderhauses Weimar, DAS Jugendtheater, Stellwerk, Weimar „Wichtelmarkt Gotha“, rund um das historische Rathaus, Gotha Große Führung, Exotarium Oberhof Rathausführung mit Reichsstädtischem Archiv, Rathaushalle, Ratsstraße, Mühlhausen Rotkäppchen, Märchen, ab 5 Jahren, Theater, Nordhausen Weihnachtsbaum basteln, aus Holzstäbchen, Pompons uvm., Kindererleb-

16:00 16:00 16:30 17:00 17:00 18:00 19:30

niswelt Rumpelburg, Bad Langensalza „Großartig, Goethe!“, Festsaal, Palais Schardt, Weimar Weihnachtsfeier, Mädchenzentrum im Perspektiv, Erfurt Geschichten-Adventskalender der Kinderbibliothek, Kreisbibliothek, Arnstadt „Vorhang zu“, Vorleseprojekt für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren, Ernst-AbbeBücherei, Jena Adventskalender, jeden Tag Öffnung eines der 24 Türchen, mit Rahmenprogramm, Theaterplatz, Nordhausen Goethe: Reineke Fuchs, Festsaal, Palais Schardt, Weimar Der Nussknacker, Ballett mit Musik von Tschaikowsky, Großes Haus, Landestheater Eisenach

10:00 10:30 11:00 11:30

163. Erfurter Weihnachtsmarkt, Domplatz Erfurt Brotaufstrich-Party, Anmeldung bis 9.12., Brotaufstriche selbst machen und mit nach Hause nehmen, Kinder- und Familiencafé Konfetti, Erfurt „Wichtelmarkt Gotha“, rund um das historische Rathaus, Gotha Rundgang mit dem Erfurter Weinmönch, Touristinformation, Benediktsplatz, Erfurt

13:00 14:30 15:00 15:00 15:30

Modellbahnausstellung Sonneberger Modellbahnland, Sonneberg Rotkäppchen, Märchen, ab 5 Jahren, Theater, Nordhausen Der Wolf und die sieben Geißlein, Theater, Himmelspforte, Erfurt Advent im DNT, mit Zuhören und Mitsingen bei Geschichten und Liedern zum Advent, DNT Weimar Wintermärchen – Märchen-ErzählSamstage im Romantikerhaus, Jena

KIDS und Co - Veranstaltungen in Thüringen


Anzeige

TAG Weihnachtsmarkt mit historischem Markt, Jena Sonneberger Weihnachtsmarkt, Bahnhofsplatz, Sonneberg Weihnachtsausstellung „Florales zur Weihnachtszeit“ (bis 26.12.), Felsenkeller am Dom, Stadtwerke Erfurt 10:00 Himmlische Weihnachten, Adventsausstellung, Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei, Nordhausen

Anzeige

TAG

ZEIT

ORT

15:30 16:00 16:00 16:00 17:30 18:00 19:30 20:00

Die Schneekönigin, Theateraufführung des Kinderensembles „Die Fäustchen“, Schlossmuseum, Arnstadt Der kleine Wassermann, Kindertheater, ab 4 Jahren, Hauptbühne, Theaterhaus, Jena Der gestiefelte Kater, interaktives Märchentheater, Galli Theater, Weimar Die Schneekönigin, Theater des Kinderhauses Weimar, DAS Jugendtheater, Stellwerk, Weimar Die Schneekönigin, Theateraufführung des Kinderensembles „Die Fäustchen“, Schlossmuseum, Arnstadt „... außerdem küsste er gut!“, Goethepavillon, Palais Schardt, Weimar Kabarett „academixer“ – Budenzauber, Theater im Schlossgarten, Arnstadt Schnapsidee, humorvolles Schauspiel um Petersberg & Destillation, An der Martinsbastion, Destille Erfurt

ZEIT

ORT - Wintersonnenwende im ab 7 Jahre, CVJM Opfermoor auf dem FreigeErfurt klettern, Spielen, toben, lände derMaxxis Ausstellung „OpferEmleben ganztägig Spielparadies, moor Vogtei“, Niederdorla Spielen, toben, klettern, Weihnachtsmarkt 14:00 in 11:00 „Wichtelmarkt Gotha“, rund um TOLLiKIZ, Erfurt Bad Langensalza 15:00 „Wir fädeln das buntehistorische Kürbiskerne zu Rathaus, Gotha einer Kette oder einem 11:00 Kindererlebniswelt Wie Kater Zorbas der kleinen Weihnachtsmarkt mit Armband“, historischem Markt, Bad Langensalza Rumpelburg,Möwe das Fliegen beibrachte, 18:00 Solarstammtisch „Alles, was Sie Jena über Photovoltaik Puppentheater, ab 6 Jahren, wissen müssen“, Solarladen, TheaterLange Waidspeicher, Erfurt Advent an der Brücke 10, Erfurt 11:00 Der Wolf und die sieben Bergbahn mit Glüh18:00 Chillout, Nordbad, Erfurt weinfahrten mit dem Geisslein, Märchentheater, ab 19:30 Infoabend für werdende Eltern Cabrio-Wagen, OberKrankenhaus im Katholischen 3 Jahren, Galli Theater, Weimar weissbacher Berg- und „St. Johann Nepomuk“, Erfurt &9.Der Greizer Fürstenweihnacht, 20:30 14:00 Barbarossa Fluch der Schwarzaltalbahn, einSchloss, Greiz Mellenbach-Glasbach Thüringer Bratwurst, Unteres satirisches Theaterstück mit dem 15:00 Musikantenparade zur Weih„Erfreulichen Theater Erfurt“, im Weihnachtsausstellung Erfurt Kulturstätte Hof der Musikschule nachtszeit, „Florales zur Weih Schwanenteich, Mühlhausen nachtszeit“ (bis 26.12.), Felsenkeller am Dom, 15:00 Führung durch die AquarienWochenende, 03. – 05. August Stadtwerke Erfurt abteilung, Exotarium Oberhof Freitag, 03. August - Ferienprogramm im Haus, 15:00 Der kleine Engel, Inszenierung Mehrgenerationenhausganztägig 10:00 7. Weihnachtstal Fußballschule des Freizeitzentrum desPößneck Erfurter Theatersommers, Mühltal, FC Carl Zeiss Eisenberger Jena e.V., 09:30 Sommerferientage „Welch ein 5-Tage-Camp, Jena Mühltal Wunder“, fürHimmelspforte, Erfurt Kinder der 1. bis 12. Königseer Stadtfest, 6. Klasse, Spielen,will Bastel15:00 mit Winky ein Pferd, ab 6 10:00 Himmlische Marktplatz Königsee Erlebnisrunden, angeboten und Jahren, Kino im Brühl, Erfurt Weihnachten, AdventsFamilienzentrum Kloster 15:00 Berg, DreiDingelstädt Haselnüsse für AschenKerbscher ausstellung, Echter 10:00 „Märchenschloss Friedenstein – Nordhäuser Traditionsbrödel, Alte Oper, Erfurt Gotha erzählt“, Ausstellungsbrennerei, Nordhausen 16:00 Die Schneekönigin, Kinderverhalle, Schloss Friedenstein, Gotha anstaltung, Scheune Kammer10:00 Leben wie Ureinwohner, Dusty’s Indianercamp gut Weimar-Tiefurt im Zoopark 16:00 Erfurt Die Schneekönigin, Theater des

Sonntag, 15. Dezember 14:00 – 3. Advent

100 % Markenqualität "Made in Germany" (u.a. nobilia, Häcker, Burger, Siemens, Blanco) 100 % Service -alles aus einer Hand - bedarfsorientierte Beratung vom Fachmann - Vor-Ort-Beratung thüringenweit und kostenfrei - Finanzierungsservice ab 0 % Zinsen - sehr schnelle Lieferzeit ab 10 Werktage - Kooperationspartner für Einbauküchen der Versandhäuser Otto und Schwab 100 % Passgenauigkeit

(Aufmass und Montage durch eigene

Monteure) selbst)

10:00

Juri-Gagarin-Ring 96/98 . 99084 Erfurt . Telefon 0361 54 00 800 Kahlaische Str. 31 . 07745 Jena . Telefon 03641-3 46 46 56 www.kueche-co.de

10:00 13:00

König, Hexe, Prinz und Fee, Schlossmuseum, Kabinett Kirchgalerie, Schloss Friedenstein, Gotha Ferienangebote für Kinder ab 7 Jahre, CVJM Erfurt „Mit Federkiel und Tinte“,


TAG

ZEIT 17:00

ORT Kinderhauses Weimar, DAS Jugendtheater, Stellwerk, Weimar Adventskalender, jeden Tag Öffnung eines der 24 Türchen, mit Rahmenprogramm, Theaterplatz, Nordhausen

ZEIT

ORT

18:00 18:00

Ayana Rabenschwester, interaktives Kinderstück, ab 5 Jahren, Großes Haus, Bühnen der Stadt Gera Geizige Weihnacht, Himmelspforte, Erfurt

17:00 17:00 19:30 20:00 20:00 21:00

Arnstadt Die gesamte Weihnachtsgeschichte, eine Inszenierung des Erfurter Theatersommers, Michaeliskirche, Erfurt „Vorhang zu“, Vorleseprojekt für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren, Ernst-AbbeBücherei, Jena Weihnachtskonzert der Thüringen Philharmonie Gotha, Kultur- und Kongresszentrum Bad Langensalza Schnapsidee, Theater mit Kostprobe, Destille, Bastion Martin, Erfurt Geizige Weihnacht, Himmelspforte, Erfurt Der Geburtstag der Infantin, Puppentheater, ab 14 Jahren, Theater Waidspeicher, Erfurt

Wochenende, 20. – 22. Dezember Freitag, 20. Dezember ganztägig Weihnachtsmarkt auf Schloß Heidecksburg, Rudolstadt Zar, Zimt & Zauber, Russische Weihnachten auf der Leuchtenburg,Seitenroda Weihnachtsausstellung „Florales zur Weihnachtszeit“ (bis 26.12.), Felsenkeller am Dom, Stadtwerke Erfurt 10:00 Himmlische Weihnachten, Adventsausstellung, Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei, Nordhausen

10:00 10:00 10:00 10:00 11:00 15:00 15:30 16:30

163. Erfurter Weihnachtsmarkt, Domplatz Erfurt Die drei Musketiere, Familienstück ab 8 Jahren, DNT Weimar Der Froschkönig, Märchenspiel, DAS Jugendtheater, Stellwerk, Weimar Das tapfere Schneiderlein, Kindertheater, ab 4 Jahren, Theater Waidspeicher, Erfurt Große Führung, Exotarium Oberhof Weihnachtskarte mit Falttechnik gestalten, Kindererlebniswelt Rumpelburg, Bad Langensalza Die Schneekönigin, Theateraufführung des Kinderensembles „Die Fäustchen“, Schlossmuseum, Arnstadt Geschichten – Adventskalender der Kinderbibliothek, Kreisbibliothek,

KIDS und Co - Veranstaltungen in Thüringen

61


TAG

ZEIT

ORT

ZEIT

ORT

Samstag, 21. Dezember

11:00 13:00 14:00 15:00 15:00 16:00

Öffentliche Stadtführung, Tourist Information, Ratsstraße, Mühlhausen Betreutes Winterklettern, Kletterfelsen „Peterstein 20“, Petersberg, Nordhausen Familienführung „Wie wird man Prinz oder Prinzessin?“, für Kinder von 6 bis 12 Jahren und ihre Eltern und Großeltern, Schloss Heidecksburg, Rudolstadt Der kleine Engel, Inszenierung des Erfurter Theatersommers, Himmelspforte, Erfurt Advent im DNT, mit Zuhören und Mitsingen bei Geschichten und Liedern zum Advent, DNT Weimar Wie Kater Zorbas der kleinen Möwe das Fliegen beibrachte, Puppentheater, ab

16:00 17:00 18:00 19:00 19:00 19:30 20:00

6 Jahren, Theater Waidspeicher, Erfurt Frau Holle, Galli Theater, Weimar Adventskalender, jeden Tag Öffnung eines der 24 Türchen, mit Rahmenprogramm, Theaterplatz, Nordhausen Der Froschkönig, Märchenspiel, DAS Jugendtheater, Stellwerk, Weimar Männerwirtschaft, (auch 21:45 Uhr), Kabarett Die Arche, Erfurt Kleines Monster Monstantin, Premiere des Kinderstücks, Gothaer Kulturhaus Die Story: Hinterm Horizont geht’s weiter…, Panikkomplizen Udo Lindenberg Vize Ego, Theater im Schlossgarten, Arnstadt Geizige Weihnacht, Himmelspforte, Erfurt

10:00 11:00 11:00

163. Erfurter Weihnachtsmarkt, Domplatz Erfurt Die stille Nacht – Ein kleines Stückchen Weihnacht, Volksbad Jena Krippenspiel für Kleinkinder von 0 bis 6 Jahren im Gemeindezentrum Lutherhaus, Jena

11:00 11:00 13:00 15:00

Das tapfere Schneiderlein, Kindertheater, ab 4 Jahren, Theater Waidspeicher, Erfurt Frau Holle, Galli Theater, Weimar Advent im Zoo, Waldzoo Gera Führung durch die Aquarienabteilung, Exotarium Oberhof

ganztägig Weihnachtsmarkt auf Schloß Heidecksburg, Rudolstadt Weihnachtsmarkt mit historischem Markt, Jena Weihnachtsmarkt, mit Handwerkermarkt, Blasiikirchplatz, Nordhausen Weihnachtsausstellung „Florales zur Weihnachtszeit“ (bis 26.12.), Felsenkeller am Dom, Stadtwerke Erfurt 10:00 Himmlische Weihnachten, Adventsausstellung, Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei, Nordhausen

Sonntag, 22. Dezember – 4. Advent ganztägig Weihnachtsmarkt auf Schloß Heidecksburg, Rudolstadt

76

KIDS und Co - Veranstaltungen in Thüringen


TAG Weihnachtsmarkt mit historischem Markt, Jena Weihnachtsmarkt, mit Handwerkermarkt, Blasiikirchplatz, Nordhausen Weihnachtsausstellung „Florales zur Weihnachtszeit“ (bis 26.12.), Felsenkeller am Dom, Stadtwerke Erfurt 10:00 Himmlische Weihnachten, Adventsausstellung, Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei, Nordhausen

ZEIT 15:00 15:00 15:00 15:00 15:30 16:00

ORT Der kleine Engel, Inszenierung des Erfurter Theatersommers, Himmelspforte, Erfurt Drei Haselnüsse für Aschenbrödel, Musical für die ganze Familie, Alte Oper, Erfurt Zwei Tauben für Aschenputtel, Weihnachtsmärchen, ab 5 Jahren, Großes Haus, Landestheater Eisenach Drei Haselnüsse für Aschenbrödel, ab 6 Jahren, Kino im Brühl, Erfurt Elternkrippenspiel für Vorschulkinder, St. Trinitatiskirche Großbreitenbach Adventschwimmen bei Kerzenschein und stimmungsvoller Musik,

ZEIT 16:00 16:00 16:00 17:00 18:00 19:30

ORT THÜRINGENTHERME Mühlhausen Kleines Monster Monstantin, Kinderstück, Gothaer Kulturhaus Die drei Musketiere, Familienstück ab 8 Jahren, DNT Weimar Der Froschkönig, Märchenspiel, DAS Jugendtheater, Stellwerk, Weimar Adventskalender, jeden Tag Öffnung eines der 24 Türchen, mit Rahmenprogramm, Theaterplatz, Nordhausen Lebendiger Adventskalender, Stadtgebiet, Schmölln Weihnachtssingen, Eintritt frei, Divi-Blasii-Kirche, Untermarkt, Mühlhausen

Weihnachtsferien: 23. Dezember 2013 – 03. Januar 2014 Montag, 23. Dezember ganztägig Weihnachtsausstellung „Florales zur Weihnachtszeit“ (bis 26.12.), Felsenkeller am Dom, Stadtwerke Erfurt 10:00 Himmlische Weihnachten, Adventsausstellung,

10:00 11:00 15:00

Spiel und Spaß in den Schulferien, THÜRINGENTHERME Mühlhausen Der Froschkönig, Märchenspiel, DAS Jugendtheater, Stellwerk, Weimar Weihnachtsbaumaufhänger basteln mit Wattekugeln, Schleifen uvm., Kindererlebniswelt Rumpelburg, Bad Langensalza

15:00 17:00 18:00

Ayana Rabenschwester, interaktives Kinderstück, ab 5 Jahren, (auch 17:00), Großes Haus, Bühnen der Stadt Gera Adventskalender, jeden Tag Öffnung eines der 24 Türchen, mit Rahmenprogramm, Theaterplatz, Nordhausen Hänsel und Gretel, für Kinder ab 6 Jahren, DNT Weimar

KIDS und Co - Veranstaltungen in Thüringen

77


TAG

ZEIT

ORT

ZEIT

ORT

Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei, Nordhausen

18:00

Lebendiger Adventskalender, Stadtgebiet, Schmölln

18:00

Der Räuber Hotzenplotz, Großes Haus, Landestheater Altenburg

Dienstag, 24. Dezember Heiligabend

10:00 10:00 11:00 11:00 14:00

Weihnachten für Tiere,Tierheim, Am Ziegelteich, Eisenberg Die Bremer Stadtmusikanten, Märchenspiel vom Kinder- und Jugendtheater „TOHUWABOHU“, Stadt- und Kreisbibliothek Anna Seghers, Meiningen Der Froschkönig, Märchenspiel, DAS Jugendtheater, Stellwerk, Weimar Weihnachtsgeschichte, humoristisches Theaterstück nach der Heiligen Schrift, Galli Theater, Weimar Wir warten auf den Weihnachtsmann, mit einem Überraschungsprogramm, Vogtlandhalle Greiz

15:00 15:00 17:00 17:30 18:00

Christvesper zu Heiligabend mit Krippenspiel und anschließendem Weihnachtsnachmittag mit Kaffee, Kuchen & Festessen, MGH Familienzentrum „Die Insel“, Suhl Kinderkrippenandacht mit Krippenspiel, Dom zum Heiligen Kreuz, Nordhausen Adventskalender, jeden Tag Öffnung eines der 24 Türchen, mit Rahmenprogramm, Theaterplatz, Nordhausen 542. Pößnecker Lichterfest Marktplatz, Pößneck Lebendiger Adventskalender, Stadtgebiet, Schmölln

11:00 14:00 15:00 15:00 16:00 16:00

- Schlemmen am Bhf. Rennsteig „Gleis 1“, Schmiedefeld Öffentliche Stadtführung, Tourist Information, Ratsstraße, Mühlhausen Drei Haselnüsse für Aschenbrödel, Musical für die ganze Familie, Alte Oper, Erfurt Schlangenfütterung, Exotarium Oberhof Der Räuber Hotzenplotz, Großes Haus, Landestheater Altenburg Wie Kater Zorbas der kleinen Möwe das Fliegen beibrachte, Puppentheater, ab 6 Jahren, Theater Waidspeicher, Erfurt Ball- und Bewegungsspiele in der

17:00 17:00 18:00 19:30 20:00

Sporthalle „Schillerplatz“, Bildungswerk BLITZ, Pößneck Zwei Tauben für Aschenputtel, Weihnachtsmärchen, ab 5 Jahren, Großes Haus, Landestheater Eisenach Drei Haselnüsse für Aschenbrödel, Musical für die ganze Familie, Alte Oper, Erfurt Geizige Weihnacht, Himmelspforte, Erfurt The 10 Sopranos/Rock*Classic*Pop (mit Live Band), Theater im Schlossgarten, Arnstadt Weihnachtstanz, Shedhalle, Pößnek

09:00 10:00 15:00 16:00 16:00

- Klassik Konzert im Festsaal, Burg Creuzburg THÜRINGENTHEME-Weihnachtsgeschenk: Beim Eintritt zwischen 9:00 und 12:00 Uhr erhalten Sie die Tageskarte zum 4-Stundentarif, THÜRINGENTHERME Mühlhausen Spiel und Spaß in den Schulferien, THÜRINGENTHERME Mühlhausen Der kleine Engel, Inszenierung des Erfurter Theatersommers, Himmelspforte, Erfurt Schneeweißchen und Rosenrot, Theater im Schlossgarten, Arnstadt Klaus und Bärbel Weihnachtsmann, Bärbel und Angelika gehen ins Theater, ab 4 Jahren, Atelier Theater, Erfurt

16:00 17:00 17:00 18:00 19:00 19:30 20:00

Der kleine Wassermann, Kindertheater, ab 4 Jahren, Theaterhaus, Jena Weihnachtskonzert mit Werken von Johann Sebastian Bach u. a., (auch 19:00 Uhr), Bachhaus, Eisenach Die gesamte Weihnachtsgeschichte, eine Inszenierung des Erfurter Theatersommers, Michaeliskirche, Erfurt Geizige Weihnacht, Himmelspforte, Erfurt Führung im Abendschein, Treff: Friederikenschlösschen, Bad Langensalza „Der Geburtstag der Infantin“ – Puppentheater, ab 14 Jahren, Theater Waidspeicher, Erfurt Weihnachtstanz, Gesellschaftshaus, Sonneberg

10:00 10:00

Spiel und Spaß in den Schulferien, THÜRINGENTHERME Mühlhausen Das tapfere Schneiderlein, Kinder-

ganztägig Weihnachtsausstellung „Florales zur Weihnachtszeit“ (bis 26.12.), Felsenkeller am Dom, Stadtwerke Erfurt 10:00 Weihnachten in Nordhausen, Weihnachtsausstellung, Nordhausen Museum Flohburg, Grüner Salon, Nordhausen

Mittwoch, 25. Dezember 1. Weihnachtsfeiertag ganztägig Weihnachtsausstellung „Florales zur Weihnachtszeit“ (bis 26.12.), Felsenkeller am Dom, Stadtwerke Erfurt 10:00 Weihnachten in Nordhausen, Weihnachtsausstellung, Nordhausen Museum Flohburg, Grüner Salon, Nordhausen

Donnerstag, 26. Dezember 2. Weihnachtsfeiertag ganztägig Weihnachtsausstellung „Florales zur Weihnachtszeit“ (bis 26.12.), Felsenkeller am Dom, Stadtwerke Erfurt 10:00 Weihnachten in Nordhausen, Weihnachtsausstellung, Nordhausen Museum Flohburg, Grüner Salon, Nordhausen

Wochenende, 27. – 29. Dezember Freitag, 27. Dezember

78

- Ferienprogramm an allen Ferientagen im Mehrgenerationenhaus – Freizeitzentrum, Pößneck

KIDS und Co - Veranstaltungen in Thüringen


TAG ganztägig 09:00 Weihnachtsausstellung „Es war einmal… – 200 Jahre Märchen der Gebrüder Grimm“, Stadtmuseum im Rathaus, Pößneck 10:00 Himmlische Weihnachten, Adventsausstellung, Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei, Nordhausen 10:00 Weihnachten in Nordhausen, Weihnachtsausstellung, Nordhausen Museum Flohburg, Grüner Salon, Nordhausen

Samstag, 28. Dezember ganztägig 09:00 Weihnachtsausstellung „Es war einmal… – 200 Jahre Märchen der Gebrüder Grimm“, Stadtmuseum im Rathaus, Pößneck

ZEIT

ORT

ZEIT

ORT

11:00 15:00 15:00 15:00 17:00 17:00

theater, ab 4 Jahren, Theater Waidspeicher, Erfurt Große Führung, Exotarium Oberhof Märchenreise für Kinder und Erwachsene mit Andreas vom Rothenbarth, (auch 17:00, Vorreservierung unter Tel.: 03671 522181), Saalfelder Feengrotten Der Wolf und die sieben Geißlein, Theater, Himmelspforte, Erfurt Weihnachtliche Figuren mit Holzscheiben gestalten, Kindererlebniswelt Rumpelburg, Bad Langensalza „Vorhang zu“, Vorleseprojekt für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren, Ernst-AbbeBücherei, Jena Goethe und Christiane, Festsaal, Palais

17:00 18:00 19:00 19:30 20:00 20:00

Schardt, Weimar Die gesamte Weihnachtsgeschichte, eine Inszenierung des Erfurter Theatersommers, Michaeliskirche, Erfurt Geizige Weihnacht, Himmelspforte, Erfurt Märchenreise für Verliebte mit Andreas vom Rothenbarth, (Vorreservierung unter Tel.: 03671 522181), Saalfelder Feengrotten Voll gut drauf, Kabarett Die Arche, Erfurt Winter-Variete Special, DASDIE Live, Erfurt „Der Ehestand bringt zwar viel Freuden…“, Festsaal, Palais Schardt, Weimar

10:00 11:00 15:00 15:00

Spiel und Spaß in den Schulferien, THÜRINGENTHERME Mühlhausen Öffentliche Stadtführung, Tourist Information, Ratsstraße, Mühlhausen Der Wolf und die sieben Geißlein, Theater, Himmelspforte, Erfurt Die Bremer Stadtmusikanten, Märchenspiel vom Kinder- und Jugendtheater „TOHUWABOHU“, Kleinkunstbühne

16:00 16:00 16:00 17:00

Rautenkranz, Meiningen Der kleine Wassermann, Kindertheater, ab 4 Jahren, Hauptbühne, Theaterhaus, Jena Das tapfere Schneiderlein, Kindertheater, ab 4 Jahren, Theater Waidspeicher, Erfurt Frau Holle, Galli Theater, Weimar „...außerdem küsste er gut!“,

KIDS und Co - Veranstaltungen in Thüringen

65


TAG

ZEIT

ORT

ZEIT

ORT

10:00 Himmlische Weihnachten, Adventsausstellung, Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei, Nordhausen

19:30

Goethepavillon, Palais Schardt, Weimar Footloose, Musical, Theater im Schlossgarten, Arnstadt

20:00 20:00

Winter-Variete Special, DASDIE Live, Erfurt Goethe: Reineke Fuchs, Festsaal, Palais Schardt, Weimar

Sonntag, 29. Dezember

10:00 11:00 15:00 15:00 15:00 16:00

- Weihnachtsbaumweitwerfen „Der Forsthausgaudi 2013“ – Wer wirft unseren Baum am weitesten?, Forsthaus Thiemsburg/ Bad Langensalza Spiel und Spaß in den Schulferien, THÜRINGENTHERME Mühlhausen Das tapfere Schneiderlein, Kindertheater, ab 4 Jahren, Theater Waidspeicher, Erfurt Pinocchio, Gastspiel der Landesbühnen Sachsen-Anhalt, Alte Oper, Erfurt Führung durch die Aquarienabteilung, Exotarium Oberhof Der Wolf und die sieben Geißlein, Theater, Himmelspforte, Erfurt Die drei Musketiere, Familienstück

16:00 16:30 18:00 18:00 18:00 19:30

ab 8 Jahren, DNT Weimar Goethe und der Wein, Festsaal, Palais Schardt, Weimar Erlebnisführung „Zauberhaftes Sonneberg“, Anm.: Touristinformation, Tel. 03675 702711, Treff: Villa Amalie, Kirchstr. 32, Sonneberg Konzert für die Seele, ein meditatives Klangerlebnis unter Tage, (Reservierung unter Tel.: 03671 522181), Saalfelder Feengrotten Es fehlte nicht an schönen Frauen, Festsaal, Palais Schardt, Weimar Der Räuber Hotzenplotz, Großes Haus, Landestheater Altenburg Männerwirtschaft, Kabarett Die Arche, Erfurt

10:00 15:00 15:00 15:00

- Ferienprogramm an allen Ferientagen im Mehrgenerationenhaus – Freizeitzentrum, Pößneck - Familien-Fackelwanderung in Bad Sulza Spiel und Spaß in den Schulferien, THÜRINGENTHERME Mühlhausen Der Wolf und die sieben Geißlein, Theater, Himmelspforte, Erfurt Aschenbrödel, Ballett, Gastspiel Tanzstudio Radeva, Theater Nordhausen Dekoration für die Silvesterparty aus Holzlöffeln uvm. gestalten, Kindererlebniswelt Rumpelburg, Bad Langensalza

16:30 17:00 19:30 19:30 19:30 20:00

Erlebnisführung „Zauberhaftes Sonneberg“, Anm.: Touristinformation, Tel. 03675 702711, Treff: Villa Amalie, Kirchstr. 32, Sonneberg Goethe und Charlotte, Festsaal, Palais Schardt, Weimar Falstaff, DNT Weimar Männerwirtschaft, Kabarett Die Arche, Erfurt Der Nussknacker, Ballett, mit Musik von Tschaikowsky, Großes Haus, Landestheater Eisenach Goethe: Reineke Fuchs, Festsaal, Palais Schardt, Weimar

- Ferienprogramm an allen Ferientagen im Mehrgenerationenhaus – Freizeitzentrum, Pößneck

- Silvestergala, Toskana Therme, Bad Sulza - Silvesterfeier auf der

ganztägig 09:00 Weihnachtsausstellung „Es war einmal… – 200 Jahre Märchen der Gebrüder Grimm“, Stadtmuseum im Rathaus, Pößneck 10:00 Himmlische Weihnachten, Adventsausstellung, Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei, Nordhausen 10:00 Weihnachten in Nordhausen, Weihnachtsausstellung, Nordhausen Museum Flohburg, Grüner Salon, Nordhausen

Montag, 30. Dezember ganztägig Jahresabschlussfahrt mit der Rennsteigbahn, Schmiedefeld 09:00 Weihnachtsausstellung „Es war einmal… – 200 Jahre Märchen der Gebrüder Grimm“, Stadtmuseum im Rathaus, Pößneck 10:00 Himmlische Weihnachten, Adventsausstellung, Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei, Nordhausen

Dienstag, 31. Dezember – Silvester

Anzeige

80

KIDS und Co - Veranstaltungen in Thüringen


TAG ganztägig 09:00 Weihnachtsausstellung „Es war einmal… – 200 Jahre Märchen der Gebrüder Grimm“, Stadtmuseum im Rathaus, Pößneck 10:00 Weihnachten in Nordhausen, Weihnachtsausstellung, Nordhausen Museum Flohburg, Grüner Salon, Nordhausen

Mittwoch, 01. Januar 2014 – Neujahr ganztägig 09:00 Ausstellung „Es war einmal… – 200 Jahre Märchen der Gebrüder Grimm“, Stadtmuseum im Rathaus, Pößneck

Donnerstag, 02. Januar

ZEIT

ORT

ZEIT

ORT

10:00 15:00 15:30 16:00 16:30 17:00 18:00

Leuchtenburg, Seitenroda Spiel und Spaß in den Schulferien, THÜRINGENTHERME Mühlhausen Irische Musik mit Besinnung zum Jahreswechsel, Kirchsaal Bethesda, Eisenberg Männerwirtschaft, (auch 18:30 und 21:00), Kabarett Die Arche, Erfurt Silvesterkonzert der Staatskapelle Weimar, Weimarhalle, Weimar Erlebnisführung „Zauberhaftes Sonneberg“, Anm.: Touristinformation, Tel. 03675 702711, Treff: Villa Amalie, Kirchstr. 32, Sonneberg Silvesterkonzert der Jenaer Philharmonie, Theater im Schlossgarten, Arnstadt Schicht im Schacht, Zeitreise mit dem Steiger Friedrich oder seiner Frau,

18:00 18:00 20:00 20:00 20:30 23:15 01:30

(Vorreservierung unter Tel.: 03671 522181), Saalfelder Feengrotten Die Odyssee, Theater, (auch 22:00), in der Himmelspforte, Erfurt Humoristischer Jahreswechsel, Saal, Palais Schardt, Weimar Silvestergala mit Artistik, Comedy & Magie inkl. Buffet, DASDIE LIVE, Erfurt Silvestergala mit Artistik, Comedy & Magie, DASDIE Brettl, Erfurt Silvesterarrangement – Humoristischer Jahreswechsel, Kulturelles und Kulinarisches zum Jahresausklang 2013, Palais Schardt – Goethepavillon, Weimar Orgelmusik zum Jahresschluss, Ev. Stadtkirche St. Peter, Sonneberg Dinner for one, Theater, Himmelspforte, Erfurt

10:00 10:00 13:00 14:00

- Ferienprogramm an allen Ferientagen im Mehrgenerationenhaus – Freizeitzentrum, Pößneck Neujahrsbrunch mit Travestie, Artistik & Comedy DASDIE Brettl, Erfurt Spiel und Spaß in den Schulferien, THÜRINGENTHERME Mühlhausen Offenes Jugendhaus mit vielen Freizeitangeboten, Bildungswerk BLITZ, Pößneck Neujahrskonzert, Ensemble la Moresca,

15:30 16:00 16:00

Instrumentensaal, Bachhaus, Eisenach Musikalischer Jahresauftakt, Heinrich-Schütz-Haus, Bad Köstritz Ball- und Bewegungsspiele in der Sporthalle „Schillerplatz“, Bildungswerk BLITZ, Pößneck Kaffeeklatsch für jedermann am gedeckten Kaffeetisch, mit lockeren Gesprächen und einander kennenlernen, MGH Familienzentrum „Die Insel“, Suhl

14:30 17:00 18:00

Malkreis, DRK Begegnungszentrum, Jena „Großartig, Goethe!“, Festsaal, Palais Schardt, Weimar Till Eulenspiegel, Musiktheater,

20:00 20:00

Großes Haus, Theater Erfurt Schnapsidee, Theater mit Kostprobe, Destille, Bastion Martin, Erfurt Goethe: Reineke Fuchs, Festsaal, Palais Schardt, Weimar

10:00

Freizeitzentrum, Pößneck Spiel und Spaß in den Schulferien,

Wochenende, 03. – 05. Januar Freitag, 03. Januar

- Ferienprogramm an allen Ferientagen im Mehrgenerationenhaus –

Anzeige

KIDS und Co - Veranstaltungen in Thüringen

81


TAG

Samstag, 04. Januar ganztägig 09:00 Ausstellung „Es war einmal… – 200 Jahre Märchen der Gebrüder Grimm“, Stadtmuseum im Rathaus, Pößneck

Sonntag, 05. Januar ganztägig 09:00 Ausstellung „Es war einmal… – 200 Jahre Märchen der Gebrüder Grimm“, Stadtmuseum im Rathaus, Pößneck

ZEIT

ORT

ZEIT

ORT

17:00 18:00 20:00

THÜRINGENTHERME Mühlhausen Goethe und der Wein, Festsaal, Palais Schardt, Weimar Geschichte & Geschichten vom Petersberger Schwarzbrenner – geistighumorvolle Petersbergtour mit Destillate-Verkostung, Zitadelle, Petersberg-Tor, Destille, Erfurt Schnapsidee, Theater mit Kostprobe,

20:00 20:00 20:00 20:00

Destille, Bastion Martin, Erfurt Die Odyssee, Theater in der Himmelspforte, Erfurt Winter-Show (Travestie & Artistik) inkl. Buffet, DASDIE Live, Erfurt Tanzparty für Single und Paare, DASDIE Brettl, Erfurt „Der Ehestand bringt zwar viel Freuden...“, Festsaal, Palais Schardt, Weimar

10:00 13:00 15:00 18:00

Spiel und Spaß in den Schulferien, THÜRINGENTHERME Mühlhausen Offenes Jugendhaus mit vielen Freizeitangeboten, Bildungswerk BLITZ, Pößneck Der Wolf und die sieben Geißlein, Theater, Himmelspforte, Erfurt Jugendabend, MITTENDRIN, Schulplatz 3, Innenhof Steinweg, Pößneck

15:30 17:00 20:00 20:00 20:00

Die Große Johann-Strauß-Gala, Vogtlandhalle, Greiz Goethe und Charlotte, Festsaal, Palais Schardt, Weimar Schnapsidee, Theater mit Kostprobe, Destille, Bastion Martin, Erfurt Die Odyssee, Theater in der Himmelspforte, Erfurt Winter-Show (Travestie & Artistik) inkl. Buffet, DASDIE Live, Erfurt

10:00 10:00 15:00

Winter-Show-Brunch, Travestie & Artistik, inkl. Buffet, DASDIE LIVE, Erfurt Spiel und Spaß in den Schulferien, THÜRINGENTHERME Mühlhausen Peter Pan – Das Nimmerlandmusical,

15:00 16:00

Alte Oper, Erfurt Aschenputtel – Das Musical für die ganze Familie, Kulturhaus, Gotha Hänsel und Gretel, für Kinder ab 6 Jahren, DNT Weimar

Anzeige

82

KIDS und Co - Veranstaltungen in Thüringen


TAG

ZEIT

ORT

ZEIT

ORT

13:00 17:00 18:00

Projekt Schülerfreund, Info-Tag – Anschauen und Testen, AnSchubLaden, Erfurt Goethe und Christiane, Festsaal, Palais Schardt, Weimar Geschichte & Geschichten vom Petersberger Schwarzbrenner – geistig-humorvolle Petersbergtour mit

19:30 19:30

Destillate-Verkostung, Zitadelle, Petersberg-Tor, Destille Erfurt Faust. Der Tragödie erster Teil, DNT Weimar Kabarett Erfurter Puffbohne, „Iche bin‘s – ein Auswärtscher“, mit Tom Flitzpiepe, DASDIE Stage, Erfurt

Samstag, 11. Januar

11:00 11:00 11:30 16:00

Jugendstil in Gera, Malerei, Werbegrafik, Möbel, Objekte, Fotografie, Dokumentation, ein Projekt im Rahmen des Van-de-Velde-Jahres 2013, Orangerie, Gera Gesundheit & Natur, Wege der Naturheilkunde kennenlernen, Praxis Naturheilkunde Sibylle Beck, Martinskloster, Erfurt Rundgang mit dem Erfurter Weinmönch, Touristinformation, Benediktsplatz, Erfurt Familienshow „Ost –Ampelmännchen“,

17:00 17:00 19:30 19:30 20:00 20:00

eine heitere Revue mit Comedy, Tanz, Zauberei, Vogtlandhalle, Greiz Königsfeuer, Schlosspark, Gehren Es fehlte nicht an schönen Frauen, Festsaal, Palais Schardt, Weimar Footloose, Musical, Theater im Schlossgarten, Arnstadt Madama Butterfly von Giacomo Puccini, DNT Weimar Shades of Purple, Deep Purple Cover, Heilige Mühle, Erfurt Goethe: Reineke Fuchs, Festsaal, Palais Schardt, Weimar

Sonntag, 12. Januar

11:00 11:00 15:00

1. Brunch im Museumscafé, Schloss Elisabethenburg, Meiningen Jugendstil in Gera, Malerei, Werbegrafik, Möbel, Dokumentation, etc. ein Projekt im Rahmen des Van-de-VeldeJahres 2013, Orangerie, Gera Der Froschkönig, ab 6 Jahren, Kino im

Brühl, Erfurt 16:00 Die große Dampfer-Show – Tournee 2014, Konzert, CCS Suhl 16:00 Die drei Musketiere, Familienstück ab 8 Jahren, DNT Weimar 18:00 YESTERDAY – A Tribute To The Beatles, Vogtlandhalle, Greiz

Wochenende, 10. – 12. Januar Freitag, 10. Januar ganztägig 09:00 Ausstellung „Es war einmal… – 200 Jahre Märchen der Gebrüder Grimm“, Stadtmuseum im Rathaus, Pößneck

Wochenende, 17. – 19. Januar Freitag, 17. Januar

17:00 18:00 19:00

Lustwandeln bei Kerzenschein und Musik, Goethepavillon, Palais Schardt, Weimar Geschichte & Geschichten vom Petersberger Schwarzbrenner – geistig-humorvolle Petersbergtour mit Destillate-Verkostung, Zitadelle, Petersberg-Tor, Destille Erfurt Murder Mystery Dinner:

19:00 19:30 19:30

„Da Vinci Tod“, CCS Suhl Kleines Monster Monstantin, Kinderstück, Kulturhaus, Gotha Musical Starnight, die beliebtesten Musicalmelodien in einer Show, Vogtlandhalle, Greiz The official Tribute to the Blues Brothers, Alte Oper, Erfurt

Samstag, 18. Januar

15:30

- 3. Arnstädter Irish Folk Nacht, Arnstadt Märchen von Geschwistern –

17:00

Märchen-Erzähl-Samstage im Romantikerhaus, Jena Goethe: Reineke Fuchs, Festsaal,

KIDS und Co - Veranstaltungen in Thüringen

83


TAG

Sonntag, 19. Januar

ZEIT

ORT

ZEIT

ORT

19:30 19:30

Palais Schardt, Weimar Magic of the Dance, Alte Oper, Erfurt „Tag des Figuren-Theaters“ unter dem Motto: Suhl lässt die Puppen tanzen: „Die furchtlosen Vampir-Killer oder: Sorry, aber Ihre Zähne stecken in

20:00 20:00

meinem Hals“, CCS Suhl „... außerdem küsste er gut!“, Goethepavillon, Palais Schardt, Weimar Rotweine von A-Z, Seminar, Weinkeller, Turniergasse, Weinmanufaktur Erfurt

10:00 11:00 15:00

Winter-Show-Brunch, Travestie & Artistik, inkl. Buffet, DASDIE LIVE, Erfurt Hase & Igel, Spaß für alle Kinder, Erfreuliches Theater, Volksbad, Jena Drei Haselnüsse für Aschenbrödel, Musical für die ganze Familie,

15:00 16:00 16:00

Alte Oper, Erfurt Wickie und die starken Männer, ab 6 Jahren, Kino im Brühl, Erfurt Faust. Der Tragödie erster Teil, DNT Weimar Auf Scherz und Nieren, Kabarett „Die Arche“, Erfurt

Auswärtscher“, DASDIE Stage, Erfurt Die drei Musketiere, Familienstück ab 8 Jahren, DNT Weimar Es saugt und bläst der Heinzelmann – Ein Loriot-Abend, Kabarett „Die Arche“, Erfurt Geliebter Goethe – ferner Freund, Festsaal, Palais Schardt, Weimar

Wochenende, 24. – 26. Januar Freitag, 24. Januar

17:00 18:00 19:30

„Großartig, Goethe!“, Festsaal, Palais Schardt, Weimar Geschichte & Geschichten vom Petersberger Schwarzbrenner – geistig-humorvolle Petersbergtour mit Destillate-Verkostung, Zitadelle, Petersberg-Tor, Destille Erfurt Kabarett „Iche bin´s – ein

19:30 19:30 20:00

Samstag, 25. Januar

10:00 11:00 17:00

LebensWert(e) – Die Verbrauchermesse für die ganze Familie und 7. Suhler Hochzeitsmesse, CCS Suhl Gesundheit & Natur, Wege der Naturheilkunde kennenlernen, Praxis Naturheilkunde Sibylle Beck, Martinskloster, Erfurt Goethe und Christiane, Festsaal, Palais Schardt, Weimar

19:30 Taxi, Taxi, Schauspiel von Ray Cooney, Theater im Schlossgarten, Arnstadt 20:00 Yesterday – A Tribute to The Beatles, Live-Show, Kulturhaus, Gotha 20:00 Goethe: Reineke Fuchs, Festsaal, Palais Schardt, Weimar 20:00 Das Kleine Wein-ABC, Grundlagen seminar, Weinkeller, Turniergasse, Weinmanufaktur Erfurt

Sonntag, 26. Januar

10:00 15:00 15:00

LebensWert(e) – Die Verbrauchermesse für die ganze Familie und 7. Suhler Hochzeitsmesse, CCS Suhl Michel bringt die Welt in Ordnung, ab 6 Jahren, Kino im Brühl, Erfurt Evita, Musiktheater für Erwachsene, Großes Haus, Theater Erfurt

16:00 17:00

Pittiplatsch auf Reisen, Familienprogramm mit originalen Fernsehfiguren, Kulturhaus, Gotha Familien-Sonntag „Nachts im Museum – Taschenlampenführung“, für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren und ihre Eltern und Großeltern, Schloss Heidecksburg, Rudolstadt

19:30 19:30 20:00

Arnstadt Madama Butterfly von Giacomo Puccini, DNT Weimar „Bezahlt wird nicht!“, Komödie für Erwachsene, Großes Haus, Landestheater Eisenach Geliebte Lotte, Festsaal, Palais Schardt, Weimar

Wochenende, 31. Januar – 02. Februar Freitag, 31. Januar

84

17:00 18:00 19:30

Es fehlte nicht an schönen Frauen, Festsaal, Palais Schardt, Weimar Geschichte & Geschichten vom Petersberger Schwarzbrenner – geistig-humorvolle Petersbergtour mit Destillate-Verkostung, Zitadelle, Petersberg-Tor, Destille Erfurt Ball im Savoy, Operette von Paul, Theater im Schlossgarten,

KIDS und Co - Veranstaltungen in Thüringen


Erde an Bona, bitte kommen! Entdecke neue Geschichten mit Bona. Jetzt bei deiner WBG Zukunft das neue Malbuch abholen!

Wohnungsbaugenossenschaft Zukunft eG ■ Mittelhäuser Straße 22 ■ 99089 Erfurt ■ soziales@wbg-zukunft.de ■ www.wbg-zukunft.de


TAG

ZEIT

ORT

ZEIT

ORT

Samstag, 01. Februar

09:00 17:00

- Benefiz Kursmarathon, Atrium der Stadtwerke Erfurt, Thüringer Netzwerk BGF, Erfurt Große Modellbahnbörse, Thüringenhalle, Erfurt Goethe: Reineke Fuchs, Festsaal,

19:30 20:00

Palais Schardt, Weimar Tatjana Meissner – Die neue ComedyShow: Alles außer Sex, Theater im Schlossgarten, Arnstadt „Der Ehestand bringt zwar viel Freuden ...“, Festsaal, Palais Schardt, Weimar

Sonntag, 02. Februar

09:00 15:00

Kirche mit Kindern, Gottesdienstprogramm für Kinder in drei Altersgruppen, Gemeindezentrum Lutherhaus, Jena Der Fuchs und das Mädchen, ab

16:00 19:30

6 Jahren, Kino im Brühl, Erfurt The 12 Tenors, Vogtlandhalle, Greiz Schottland, Multivisions-Show von und mit Roland Kock, Theater im Schlossgarten, Arnstadt

Wochenende, 07. – 09. Februar Freitag, 07. Februar

18:00 20:00

Geschichte & Geschichten vom Petersberger Schwarzbrenner – geistighumorvolle Petersbergtour mit Destillate-Verkostung, Zitadelle, Petersberg-Tor, Destille Erfurt Kästner, Ringelnatz und Schiller,

20:00

heitere & geistreiche Lesung für Erwachsene, Destille, Bastion Martin, Erfurt Geliebter Goethe – ferner Freund, Lesung für Erwachsene, Festsaal, Palais Schardt, Weimar

Samstag, 08. Februar

11:30 17:00 17:00

Rundgang mit dem Erfurter Weinmönch, Touristinformation, Benediktsplatz, Erfurt MDR Sinfonieorchester, Konzert (16:15 Uhr: Konzerteinführung im Bankettsaal Kaluga), CCS Suhl Till Eulenspiegel, Musiktheater,

17:00 19:30 20:00

Großes Haus, Theater Erfurt Goethe und Charlotte, Festsaal, Palais Schardt, Weimar Footloose, Musical, Theater im Schlossgarten, Arnstadt Goethe: Reineke Fuchs, Festsaal, Palais Schardt, Weimar

Sonntag, 09. Februar

09:00 15:00

Kirche mit Kindern, Gottesdienstprogramm für Kinder, Gemeindezentrum Lutherhaus, Jena Lotta aus der Krachmacherstraße,

15:00

ab 5 Jahren, Kino im Brühl, Erfurt Drei Haselnüsse für Aschenbrödel, Musical für die ganze Familie, Alte Oper, Erfurt

Wochenende, 14. – 16. Februar

86

Freitag, 14. Februar – Valentinstag

17:00 18:00

Goethe und Christiane, Festsaal, Palais Schardt, Weimar Geschichte & Geschichten vom Petersberger Schwarzbrenner – geistighumorvolle Petersbergtour mit Destillate-Verkostung, Zitadelle,

19:30 20:00

Petersberg-Tor, Destille Erfurt Der Parasit oder Die Kunst, sein Glück zu machen, Lustspiel, Theater im Schlossgarten, Arnstadt „... außerdem küsste er gut!“, Goethepavillon, Palais Schardt, Weimar

Samstag, 15. Februar

10:00 10:00 11:00 17:00 19:30

Früchtchen Flohmarkt, Stadthalle, Gotha Handgemacht, DaWanda-Kreativmarkt, Weimarhalle, Weimar Gesundheit & Natur, Entgiften im Rhythmus der Jahreszeiten, Praxis Naturheilkunde Sibylle Beck, Martinskloster, Erfurt Goethe: Reineke Fuchs, Festsaal, Palais Schardt, Weimar Das Phantom der Oper,

19:30 20:00 20:00

Neuinszenierung mit Weltstar Deborah Sasson, Vogtlandhalle, Greiz Dancing Queen – die ABBA-Show, Theater im Schlossgarten, Arnstadt 1. Büttenabend, Haus des Gastes, Oehrenstock, Langewiesen Geliebte Lotte, Festsaal, Palais Schardt, Weimar

KIDS und Co - Veranstaltungen in Thüringen


TAG Sonntag, 16. Februar

ZEIT

ORT

ZEIT

ORT

09:00 10:00 15:00

Kirche mit Kindern, Gottesdienstprogramm für Kinder in drei Altersgruppen, Gemeindezentrum Lutherhaus, Jena Handgemacht, DaWanda-Kreativmarkt, Weimarhalle, Weimar Gerhard Schöne, Familienprogramm

15:00 15:00

„... denn Jule schläft fast nie!“, Vogtlandhalle, Greiz Amadeus, Musikalisches Schauspiel für Erwachsene, Großes Haus, Landestheater Eisenach Das tapfere Schneiderlein, ab 6 Jahren, Kino im Brühl, Erfurt

09:00 09:00

Trickfilmworkshop für Schüler, VHS-Gebäude, Volksbad, MultimediaRaum, Volkshochschule, Jena Tastschreiben aktiv – sicher und einfach schreiben lernen, Workshop für Schüler, VHS-Gebäude, Volksbad, PC-Raum, Volkshochschule, Jena

Winterferien: 17. Februar - 21. Februar 2014 Montag, 17. Februar

07:30

- Ferienfreizeit „Winterspaß“ in Finsterbergen, Mädchenzentrum im Perspektiv, Erfurt Kindersingwoche der Reglergemeinde, Regler-Gemeindehaus, Erfurt

Dienstag, 18. Februar 07:30 09:00 09:00

- Ferienfreizeit „Winterspaß“ in Finsterbergen, Mädchenzentrum im Perspektiv, Erfurt Kindersingwoche der Reglergemeinde, ReglerGemeindehaus, Erfurt Trickfilmworkshop für Schüler, VHS-Gebäude, Volksbad, MultimediaRaum, Volkshochschule, Jena Tastschreiben aktiv – sicher und einfach schreiben lernen, Workshop für Schüler, VHS-Gebäude, Volksbad, PC-Raum, Volkshochschule, Jena

Mittwoch, 19. Februar

* Wenn Sie gleichzeitig einen Mobilfunkvertrag in einem berechtigten Handy-Tarif (z. B. Red Tarif, SuperFlat, SuperFlat Internet oder SuperFlat Internet Allnet) und einen berechtigten Daten-Tarif haben, gilt der 33 %-Vorteils-Rabatt. Der 33 %-Vorteils-Rabatt beträgt z. B. bei MobileInternet Flat 21,6 10 € und bei MobileInternet Flat 42,2 13,20 €. Der Rabatt gilt auf den mtl. Basispreis, solange beide Verträge bestehen. Bei Buchung im Paket mit Premium Tablet erhalten Sie zusätzl. dauerhaft 5 € Hardware Rabatt. Dieser Rabatt gilt solange Sie nicht in einen niedrigeren Tarif wechseln oder eine Vertragsverlängerung mit neuer Hardware durchführen. Der mtl. Basispreis mit Premium Tablet liegt z. B. mit MobileInternet Flat 21,6 bei 34,99 € und mit MobileInternet Flat 42,2 bei 41,79 €. MobileInternet Flat 21,6 und MobileInternet Flat 42,2 enthalten bei Nutzung über den APN web.vodafone.de unbegrenztes Datenvolumen im dt. Vodafone-Netz. Bis zu 3 GB Datenvolumen (Mobile Internet Flat 21,6) bzw. 6 GB (MobileInternet Flat 42,2) steht im jeweiligen Abrechnungszeitraum die aktuell max. verfügbare Bandbreite bis 21,6 MBit/s bzw. 42,2 MBit/s zur Verfügung, danach max. 64 KBit/s. Bei Abschluss im Aktionszeitraum erhalten Sie in den ersten 12 Mon. 50 % zusätzl. Highspeedvolumen. Voice-over-IP- und Peer-to-Peer-Nutzung nicht gestattet. Sprachverbindungen in alle dt. Netze 0,29 €/Min., es gilt 60/60-Taktung. SMS in alle dt. Mobilfunknetze je 0,19 €. Alle Preise inkl. MwSt.

Ihre Vodafone-Shops Erfurt: Madeleine Schönherr, Bahnhofstraße 39 • Madeleine Schönherr, Hermsdorfer Straße 4 / T.E.C.

07:30 09:00

- Ferienfreizeit „Winterspaß“ in Finsterbergen, Mädchenzentrum im Perspektiv, Erfurt Kindersingwoche der Reglergemeinde, ReglerGemeindehaus, Erfurt Trickfilmworkshop für Schüler, VHS-Gebäude, Volksbad, MultimediaRaum, Volkshochschule, Jena

Die Termine und Kurse sind keine Empfehlung der Redaktion. Wir übernehmen keine Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit.

KIDS und Co - Veranstaltungen in Thüringen

87


Anzeige

Text: Susann de Luca, Fotos: Susann de Luca, istockphoto.com

Rückbesinnung auf die Natur Nicht nur bei dem, was bei uns täglich auf dem Tisch kommt, herrscht mittlerweile ein Umdenken. Denn neben gesundem Essen mit Herkunftsnachweis achten wir immer verstärkter auch darauf, welche heilsame Wirkung die Natur auf uns hat und wie sie uns bei Krankheiten und für das Wohlbefinden unterstützen kann. Die Ginkgo Apotheke in der Schillerstraße 35 in Erfurt gilt hier schon lange als ein idealer Begleiter, wenn es um die Devise „Zurück zur Natur“ geht. Denn hier ist nicht nur das Vertrauen eine Ehrensache, sondern auch Gesundheit nicht einfach nur ein Wort. Vor allem Familien sind hier in den besten Händen und genießen neben einer individuellen Beratung auch das tolle und umfangreiche Sortiment an Naturmedizin, homöopathischen Mittelchen und pflegenden Extras, die im konventionellen Apothekenangebot ebenso einen festen Platz haben. Zudem bereichert ein weiteres gesundheitsförderndes Konzept für Familien das Repertoire: die Inhalationskuren in Erfurts erstem SalzDom, der gleich neben der Ginkgo Apotheke zur gesunden Auszeit einlädt. Im SalzDom selbst sorgt die solehaltige Luft für Entspannung von Haut und Atemwegen und spricht mit diesem Gesundheitskonzept vor allem Erkältungskranke, Asthmatiker, Menschen mit Hautirritationen und Migränepatienten an. Die wohlfühlenden Inhalationskuren für Körper und Geist, die man regelmäßig

genießen darf, sind perfekt, um eine Auszeit zu genießen und so effektiv wie ein ganzer Wohlfühltag am Meer.

nächste Firmen- oder Familienfeier, sie ist eine echte Wohltat für gestresste Mamis und Papis.

Natürlich lässt sich diese Gesundheit und wohltuende Entspannung auch verschenken und ist daher für Freunde und Familie ein toller Geschenktipp. Zusammen mit der im SalzDom angebotenen Produktvielfalt wertvoller Salze – als Würze im Essen, zur Körperpflege und sogar zum gesunden Naschen – wird so ein Geschenk zu einem tollen Erlebnis.

Und mit der „Salzkrümelzeit“ für kleine Märchenfans können Mamas und Papas Lieblinge jeden Mittwoch um 16 Uhr in den Räumen des Erfurter SalzDoms die wohltuende und gesundheitsfördernde Luft einatmen, mit Salzkristallen spielen und den vorgelesenen Märchen lauschen. Sogar Kindergartengruppen dürfen das Angebot der gesunden Stunde gern annehmen, sollten jedoch einen individuellen Termin für die „Salzkrümelzeit“ vereinbaren.

Übrigens: „Die Kur ohne zu verreisen“ ist auch ein echter Geheimtipp für Ihre

Ginkgo Apotheke · Schillerstraße 35 · 99096 Erfurt · Tel.: 0361 6021702 · E-Mail: info@ginkgo24.de SalzDom · Schillerstraße 35 · 99096 Erfurt · Tel.: 0361 65457710 · E-Mail: info@salzdom24.de

www.salzdom.de 88

KIDS und Co - Ginkgo Apotheke


KIDS und Co

Apothekennotdienst

Apothekennotdienst für Erfurt November 2013 Freitag 1.11.13 Samstag 2.11.13 Sonntag 3.11.13 Montag 4.11.13 Dienstag 5.11.13 Mittwoch 6.11.13 Donnerstag 7.11.13 Freitag 8.11.13 Samstag 9.11.13 Sonntag 10.11.13 Montag 11.11.13 Dienstag 12.11.13 Mittwoch 13.11.13 Donnerstag 14.11.13 Freitag 15.11.13 Samstag 16.11.13 Sonntag 17.11.13 Montag 18.11.13 Dienstag 19.11.13 Mittwoch 20.11.13 Donnerstag 21.11.13 Freitag 22.11.13 Samstag 23.11.13 Sonntag 24.11.13 Montag 25.11.13 Dienstag 26.11.13 Mittwoch 27.11.13 Donnerstag 28.11.13 Freitag 29.11.13 Samstag 30.11.13

24, 35 25, 36 26, 55 42, 56 44, 51 18, 14 52, 39 1, 50 3, 11 4, 16 5, 27 6, 9 7, 29 8, 37 10, 12 13, 33 15, 54 40, 19 34, 30/2 17, 53 46, 38 47, 48 49, 28 41, 31 20, 21 23, 43 24, 35 25, 36 26, 55 42, 56

Der Notfalldienst beginnt täglich um 9 Uhr und endet am Folgetag um 9 Uhr. 1 2 3 4 5 6 7

Nord Apotheke, Moskauer Platz 14, 99091, Tel. 0361 7913116 Bahnhof Apotheke, Bahnhofstraße 40, 99084, Tel. 0361 555410 Hufeland Apotheke, Blücherstraße 6, 99099, Tel. 0361 412000 Apotheke am Südpark, Melchendorfer Straße 1, 99096, Tel. 0361 6448880 Pluspunkt Apotheke im Anger 1, Anger 1, 99084, Tel. 0361 2621666 Arnika Apotheke, Blumenstraße 92, 99092, Tel. 0361 2113290 Rieth Apotheke, Mainzer Straße 35,

Dezember 2013 Sonntag 1.12.13 Montag 2.12.13 Dienstag 3.12.13 Mittwoch 4.12.13 Donnerstag 5.12.13 Freitag 6.12.13 Samstag 7.12.13 Sonntag 8.12.13 Montag 9.12.13 Dienstag 10.12.13 Mittwoch 11.12.13 Donnerstag 12.12.13 Freitag 13.12.13 Samstag 14.12.13 Sonntag 15.12.13 Montag 16.12.13 Dienstag 17.12.13 Mittwoch 18.12.13 Donnerstag 19.12.13 Freitag 20.12.13 Samstag 21.12.13 Sonntag 22.12.13 Montag 23.12.13 Dienstag 24.12.13 Mittwoch 25.12.13 Donnerstag 26.12.13 Freitag 27.12.13 Samstag 28.12.13 Sonntag 29.12.13 Montag 30.12.13 Dienstag 31.12.13

8 9 10 11 12 13 14

44, 51 18, 33 52, 39 1, 50 3, 11 4, 16 5, 55 6, 9 7, 29 8, 37 12, 57 13, 33 5, 54 40, 19 34, 2 17, 53 46, 38 47, 48 36, 28 5, 31 20, 21 23, 43 25, 35 24, 49 18, 27 42, 44 56, 51 26, 06 52, 39 11, 50 3, 41

99089, Tel. 0361 7922040 Schwan Apotheke, Bahnhofstraße 2, 99084, Tel. 0361 5626425 Apotheke am Wiesenhügel, Färberwaidweg 2, 99097, Tel. 0361 414540 Paracelsus Apotheke am Roten Berg, Alfred-Delp-Ring 22a, 99087, Tel. 0361 7911006 Tal Apotheke, Talstraße 5, 99089, Tel. 0361 2606039 Stadtpark Apotheke, Schillerstraße 25, 99096, Tel. 0361 349760 Mohren Apotheke, Schlösserstraße 9, 99084, Tel. 0361 6421500 Apollo Apotheke-Süd, Geibelstraße 20b, 99096, Tel. 0361 7436860

15 16 17 18 19 20 21 23 24 25 26 27 28 29 30 31 33 34 35

Germania Apotheke, Thälmannstraße 25, 99085, Tel. 0361 5623214 Adler Apotheke, Magdeburger Allee 122, 99086, Tel. 0361 7312112 Apotheke im Hauptbahnhof, Willy-Brandt-Platz 12, 99084, Tel. 0361 3453519 Löwen Apotheke, Johannesstraße 143, 99084, Tel. 0361 5402272 St. Elisabeth Apotheke, Schillerstraße 43, 99096, Tel. 0361 2166269 Theater Apotheke, Dalbergsweg 9, 99084, Tel. 0361 2258820 Apotheke am Leipziger Platz, Stauffenbergallee 35, 99085, Tel. 0361 6430744 Anger-Vital-Apotheke, Anger 58, 99084, Tel. 0361 5507333 Apotheke am Mainzerhofplatz, Mainzerhofplatz 14, 99084, Tel. 0361 6431836 Apotheke am Krämpfertor, Krämpferstraße 6, 99084, Tel. 0361 6547590 Römer Apotheke, Rudolfstraße 55, 99092, Tel. 0361 2219075 Drosselberg Apotheke, Carl-Zeiss-Straße 43a, 99097, Tel. 0361 4233809 Wilhelm-Busch-Apotheke, Wilhelm-Busch-Straße 70, 99099, Tel. 0361 3457515 Geratal Apotheke (Hochheim), Bischlebener Straße 11, 99094, Tel. 0361 7968301 Apotheke Neudietendorf, Kirchstraße 15, 99192 Neudietendorf, Tel. 036202 90308 Bären Apotheke (Stotternheim), Erfurter Landstraße 86, 99095, Tel. 036204 52033 Rosen Apotheke (Gispersleben), Ringstraße 28, 99091, Tel. 0361 7916096 Delphin Apotheke (TEC), Hermsdorfer Straße 4, 99099, Tel. 0361 3458213 Apotheke im Kaufland, Kranichfelder Straße 103, 99097, Tel. 0361 4170056 KIDS und Co - Apothekennotdienst

89


Anzeige

36 37 38 39 40 41 42 43 44 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56

Ginkgo Apotheke, Schillerstraße 35, 99096, Tel. 0361 6021702 Sonnen Apotheke, Th.-Müntzer-Straße 38, 99189 Elxleben, Tel. 036201 80701 Brunnen Apotheke (Globus), Erfurter Straße 72, 99095, Tel. 0361 2624442 Apotheke am Zoopark (EKZ Roter Berg), Julius-Leber-Ring 5A, 99087, Tel. 0361 7454736 Park Apotheke (Thüringenpark), Nordhäuser Straße 73t, 99091, Tel. 0361 6538390 Neue Marien Apotheke, Neuwerkstraße 51, 99084, Tel. 0361 6442674 Luther Apotheke, Ammertalweg 15, 99086, Tel. 0361 7456176 Arkaden Apotheke, Friedrich-Engels-Straße 63, 99086, Tel. 0361 5402185 Beethoven Apotheke, Friedrich-Ebert-Straße 62, 99096, Tel. 0361 3459819 Apotheke am Dom, Marktstraße 23/25, 99084, Tel. 0361 5401673 Trommsdorff Apotheke, Geschwister-Scholl-Straße 5, 99085, Tel. 0361 5660052 Melchendorfer Apotheke, Am Drosselberg 47, 99097, Tel. 0361 4172096 Fortuna Apotheke, Hans-Sailer-Straße 83, 99089, Tel. 0361 7467513 Altstadt Apotheke, Michaelisstraße 31, 99084, Tel. 0361 2603433 Rats-Apotheke, Schlösserstraße 39, 99084, Tel. 0361 5617337 Apollo Apotheke, Juri-Gagarin-Ring 94, 99084, Tel. 0361 241166 Linderbach-Apotheke (Globus), Weimarische Straße 17, 99098, Tel. 0361 6539150 ega-Apotheke (Real), Gothaer Straße 22, 99094, Tel. 0361 7893490 Sonnen-Apotheke (Kaufland), Leipziger Straße 78, 99085, Tel. 0361 6020493 Lilien-Apotheke, Domplatz 6/9, 99084, Tel. 0361 6003742

Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

IM NOTFALL Polizei: Tel. 110 Feuerwehr/ Rettungsdienst: Tel. 112 Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Tel. 116 oder 117 Telefonseelsorge: Tel. 0800 1110111 oder 0800 1110222 Giftnotruf: Tel. 0361 730730 Kinder- und Jugendsorgentelefon: Tel. 0800 0080080 Kinder-Notruf-Telefon e.V.: Tel. 0800 1516001 Eltern-Sorgentelefon: Tel. 0361 6000006


KIDS und Co

Wenn ich groß bin...

Text: Sebastian Sänger, Susann de Luca

Wie werde ich Polizist? Sicherlich habt auch ihr schon Räuber und Gendarm gespielt, wart der Sheriff in einer Westernstadt oder der Polizist in eurem Revier. Polizisten sind sehr wichtig für das Zusammenleben in unserer Gesellschaft, sie sorgen dafür, dass wir alle die Regeln einhalten. Sie helfen den Schwachen, Verletzten, jagen die bösen Buben und bringen sie hinter Gitter. Aber wie wird man ein Polizist und welche Eigenschaften machen einen guten Polizisten aus? Als Erstes kommt es darauf an, wie gut ihr in der Schule seid, was ihr natürlich für jeden Beruf sein müsst. Da hat Mama schon recht, wenn sie sagt, dass Schule wichtig ist! Aber gute Noten allein reichen nicht, ihr müsst auch sportlich sein und euch fit halten. Neben diesen Dingen kommt es aber auch noch auf euch an, denn ein Polizist braucht bestimmte Eigenschaften, die man ihm nicht einfach beibringen kann. Eine wichtige davon ist Teamfähigkeit, denn als Polizist arbeitet ihr nie allein, sondern immer mit anderen zusammen. Ihr müsst euch auch mit den Problemen anderer auseinandersetzen, denn ihr werdet als Polizisten gerufen, um Streitigkeiten zu klären, da ist unter anderem Einfühlungsvermögen der Schlüssel zum Erfolg. Neben diesen Voraussetzungen ist es natürlich wichtig, selbst eine „weiße Weste“ zu haben, denn Leute, die beispielsweise lügen oder stehlen, will die Polizei nicht in ihren Reihen haben. Wie ist nun genau der Werdegang zum Polizisten? Kurz bevor ihr die Schule abschließt,

ob nun mit Abitur oder mittlerer Reife, bewerbt ihr euch mit eurem Zeugnis in einem oder gleich mehreren Bundesländern eurer Wahl. In den meisten Bundesländern gibt es dann zwei verschiedene Ebenen, in denen ihr euch bewerben könnt. Die eine nennt sich mittlerer Dienst. Hier erhaltet ihr eine Ausbildung zum Polizeibeamten und werdet dann in einer Polizeidirektion eingesetzt. Die andere Laufbahn ist die des gehobenen Dienstes, hier erwartet euch nicht nur die Ausbildung zum Polizisten, sondern zeitgleich ein Studium an der Verwaltungsfachhochschule der Polizei. Diese Laufbahn ist die der späteren Führungskräfte. Habt ihr dann schließlich die Hürden verschiedener Wissens- und Sporttests sowie medizinischer Untersuchungen hinter euch gebracht, geht es los! Jetzt werdet ihr zum Polizisten ausgebildet. Aber bevor ihr euch dann ans Gesetzhüten macht, heißt es erst einmal, wieder die Schulbank zu drücken! Denn ihr müsst erst lernen, welche Gesetze es gibt, wie ihr sie anwenden dürft und wie ihr euch als Polizist verhalten müsst! Die Ausbildung untergliedert sich zudem – je nach angestrebter Lauf-

bahn – in verschiedene Abschnitte. Es gibt aber auch einige Inhalte, die bei beiden Laufbahnen gleich sind. Zum Beispiel muss sich natürlich jeder Polizist mit den Gesetzen, die er hütet, auskennen, dann muss auch jeder mit seiner Dienstwaffe richtig und sicher umgehen können und er muss natürlich auch im sportlichen Bereich seine Leistungen erbringen können. Für diejenigen, die in ihrer Ausbildung besonders gut abschneiden, kann der berufliche Weg auch in eine der Sondereinheiten führen – hier hat jede ihre eigene Spezialisierung. Da gibt es unter anderem die Hundestaffel, in der ihr zusammen mit einem Diensthund arbeitet. Dieser wird dazu ausgebildet, Drogen oder Sprengstoff allein mit seiner Nase zu finden. Dann gibt es auch noch die Verkehrspolizei, in der auch die Autobahnpolizei mit angesiedelt ist. Weiter sind dann noch die Spezialeinheiten für die Festnahme der ganz bösen Buben zu erwähnen. Um hier arbeiten zu können, müsst ihr wirklich fit sein und sehr gut mit anderen im Team arbeiten können, denn hier muss sich jeder auf den anderen blind verlassen können.

Weitere Informationen findet ihr auch im Internet, zum Beispiel auf der Seite der Thüringer Landespolizei, der Polizei Sachsen sowie der Polizei Berlin. KIDS und Co - Wenn ich groß bin...


Text: Antje Schmidt

Jetzt wird´s

Welches Kind träumt nicht davon, nach Herzenslust auf dem Boden oder der Wand malen zu dürfen? Mit den riesigen Ausmalpostern, auch für den Boden, von BoMaBi wird dieser Traum dank der findigen Unternehmer Lars Winkler und Sören Schaaf nun Wirklichkeit. »Auf der Messe modell-hobby-spiel in Leipzig in diesem Jahr sind wir von der riesigen Resonanz auf unsere Bodenmalbilder fast überwältigt worden! Alle drei Minuten haben wir ein BoMaBi verkauft. Es haben zeitweise bis zu zwölf Kinder gleichzeitig an unserem Messestand auf dem Boden gelegen und gemalt!«, ist Lars Winkler, Geschäftsführer von BoMaBi, selbst immer noch vom Erfolg überrascht. Seine Idee, die der Vater dank seines Sohnes vor knapp eineinhalb Jahren hatte, ist damit zu einem riesigen Verkaufshit geworden: »Mein Sohn Brooks kam in

KIDS und Co - Jetzt wird´s gigantisch!

mein Büro, als ich gerade meinen großen Wandkalender auf dem Boden ausgebreitet hatte und fing an, darauf zu malen. Weil es ihm so viel Spaß machte, suchte ich in Spielzeugläden und im Internet nach großformatigen Ausmalbildern, konnte aber leider nichts finden – und so war die Idee der BoMaBi geboren.« Nachdem die ersten Bilder nicht nur bei seinem Sohn, sondern auch in den Kindergärten und bei eBay der Renner waren, habe er sich stärker mit der Idee beschäftigt. Ein Name für die Bodenmal-

bilder war schnell gefunden: Kann doch jedes Kind die Abkürzung „BoMaBi“ leicht aussprechen. Auch die ersten Lizenzen für Bibi Blocksberg und Benjamin Blümchen wurden schnell gekauft, verrät Lars Winkler weiter. Drei Monate dauerte schließlich die Entwicklung bis zum endgültigen, verkaufsfertigen BoMaBi, das von Eltern und Kindern gleichermaßen geliebt wird, denn mit den BoMaBi kann man sich auf einen riesigen Malspaß gefasst machen: Auf einem knapp ein Quadratmeter großen Bild können sich Kinder ab vier Jahren, aber auch die älteren Geschwis-


Anzeige

ter, Freunde sowie Mama und Papa nach Lust und Laune ausleben, denn mehrere Personen haben gleichzeitig an der großen Malfläche Platz, wie Lars Winkler auch schon auf der modell-hobby-spiel feststellen konnte. Neben den beiden Fernsehhelden Benjamin Blümchen und Bibi Blocksberg haben es nun auch weitere Kinderlieblinge auf die BoMaBi geschafft, die es im Shop auf www.bomabi.de und auch bereits in Leipzig bei „Mein RothStift“ in der KarlLiebknecht-Straße 14 gibt. So dürfen sich Star Wars-Fans auf Anakin Skywalker, Yoda und Obi-Wan Kenobi freuen, kleine Prinzessinnen können mit ihren Filly-Pferdchen jetzt nicht nur spielen, sondern diese auch ausmalen, und die lustigen Bärchen von Gelini warten in ihrer Unterwasserwelt sehnsüchtig auf einen bunten Anstrich. Ganz neu in der BoMaBi-Welt wurden die Sorgenfresser aufgenommen, die es nicht nur als Bild, sondern auch in Kombination mit einem Kuscheltier gibt. Selbst lehreifrige Eltern werden bei BoMaBi bedacht: Mit der Deutschlandkarte kann die Bundesrepublik mit vielen Sehenswürdigkeiten kennengelernt werden, für die ein Kinderbuchautor sogar Texte verfasst hat, die mit der BoMaBi-App auf das

Smartphone geladen werden können. So kann munter drauflosgemalt und gleichzeitig kind- und altersgerecht sein Wissen erweitert werden.

»Die BoMaBi sind sogar TÜV-zertifiziert«, erzählt der junge Unternehmer nicht ohne Stolz, »das Papier ist ein reines Naturprodukt, es gibt kein Knittern, keine Falten und auch keine Verletzungen durch scharfe Kanten. Wenn die Jumbomaler mal auf das T-Shirt oder die Hose klecksen sollten, ist das auch kein Problem, denn in der Waschmaschine geht bei 30 Grad Celsius alles wieder raus«, schmunzelt der 36-Jährige und erzählt sogleich von seinem nächsten Clou: »Demnächst wollen wir auch auf dem internationalen Markt punkten und die BoMaBi unter anderem auch in Japan, England, Spanien, Frankreich und Italien anbieten. Zurzeit entwickeln wir außerdem eine Farbe, mit der man einen Sternenhimmel malen kann – natürlich ist diese, wie auch die Jumbomaler, lebensmittelecht und unbedenklich für Kinder. Die Kleinen sollen so aber nicht nur die Lust am Malen wieder entdecken, sondern auch ihre Konzentration stärken, die Motorik verfeinern und die soziale Integration verbessern.«

Damit der Malspaß sofort losgehen kann und keine Zwangspause eingelegt werden muss, weil die Fasermaler vor der großen Ausmalfläche kapitulieren, sind die zum Motiv passenden Stifte – bunte Jumbomaler – gleich mit dabei. Aber auch jede andere Ausmalmöglichkeit wie Kreide und Buntstifte kann mit den BoMaBi genutzt werden, selbst Wasserfarben hinterlassen wegen der überdurchschnittlichen Papierstärke keine unschönen Flecken auf Teppich, Laminat und Parkett.

Auch sein soziales Engagement will Lars Winkler mit BoMaBi weiter ausbauen: »Ich unterstütze schon seit vielen Jahren soziale Einrichtungen wie das Restaurant des Herzens – und dabei kann jeder mitmachen. Denn wir spenden bis Weihnachten 1 Euro für jedes verkaufte Bild an eine Hilfsorganisation, wenn beim Bestellvorgang das Kennwort „KIDS und Co“ eingegeben wird. Mir liegen solche Projekte sehr am Herzen, denn es freut mich einfach, Kinder glücklich zu sehen.« 

BoMaBi zu gewinnen! Exklusiv in der KIDS und Co verlosen wir 20 BoMaBi! Um an der Verlosung teilzunehmen, sendet bis zum 3. Januar 2014 eine Postkarte an Redaktion KIDS und Co, Kennwort: BoMaBi, Juri-Gagarin-Ring 68, 99084 Erfurt und verratet uns, wen ihr gerne auf einem BoMabi sehen möchtet.

www.bomabi.de KIDS und Co - Jetzt wird´s gigantisch!


Gestresste Teens

Nach der Schule auf de n Fußballplatz, zum Klavierunterricht od er in die Ballettschule – das gehört für 83 Prozent aller deutschen Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren zum festen Bestandteil ihrer Freize it. Über die Hälfte von ihnen investiert mehr als drei Stunden wöchentlich in ein Hobby. Eine aktuelle Elternbefragung von TNS Infratest im Auftrag von STAEDTLE R zeigt, dass diese Kombination aus Schule und Freizeitstress Kinder unter Zeitdruck set zt, wie 78 Prozent der Eltern bestätigen. Bef ragt wurden 1.000 deutsche Familien mit durchschn ittlich einem Kind in diesem Alte r. Zwar sind Hobbys grundsätzlich eine gute Möglichkeit für den Nachwuchs, sich weiter zuentwickeln. Dennoch sollten Kinder damit nicht überfordert werden. Vielmehr sollten Eltern auch Entspannungsphasen wie Spielen, Lesen oder Malen in den Alltag ihrer Kinder einbau en. 94 Prozent der befrag ten Eltern sind laut Befragung übrigens davon überzeugt, dass Malen Kinder entspa nnt: Weil sie dabei Raum und Zeit vergessen , meinen 96 Prozent, sie genießen, dass es we der Vorgaben noch Grenzen gibt, sagen 91 Prozent, und weitere 87 Prozent sprechen sich dafür aus, dass Kinder beim Malen die Erle bnisse des Tages gut verarbeiten können. Die Studie ergibt weiter hin, dass 99 Prozent der Eltern Kinderproduk te schätzen, die die kreative Entwicklung der Kleinen fördern, also Freiraum für Fantasie lass en (99 Prozent), leicht zu benutzen (94 Prozen t) und sowohl drinnen als auch draußen einset zbar sind (91 Prozent). Eigenschaften, die Malstif te und Papier perfekt erfüllen.

KIDS und Co - Schon gewusst?

Familientreffpunkt Essti

sch

Ein gemeinsames Frühs tück oder Abendessen bringt nicht nur Mama in Hochstim mung, sondern die ganze Familie. Denn laut dem Jacobs Krö nung Trendcheck „Glücksfakto r Familie“ zählen gemeinsame Ma hlzeiten zu unseren absoluten Glü cksmomenten. 72 Prozent der Deutschen genießen vor allem das Abendessen in familiärer Runde. We it oben im Ranking stehen auch Aus flüge mit 68 Prozent, einfach zusam mensitzen und sich unterhalte n, finden 63 Prozent toll – ebenso wie auch Familienfeiern und -urlaub e. Zudem freut sich jeder Zweite, wenn alle zusammen essen gehen und knapp die Hälfte der Deutschen liebt das Frühstück im Familienkre is. Vor allem die räumliche Nähe bietet, so der Trendchec k, beste Voraussetzungen für gem einsame Aktivitäten. Warum abe r gerade das Abendessen im Ranking der fami-

liären Glücksmomente gan z oben steht, erklärt Psycholog e Michael Thiel: »Heutzutage wird am Esstisch nicht nur gegessen, son dern auch gelacht, gestritten und disk utiert. Dabei sitzen alle Beteilig ten auf gleicher (Augen-)Höhe. Symbolisch gesagt, sitzen alle an ein em Tisch. Ganz nebenbei erfahren Eltern und Kinder, was den andere n gerade beschäftigt. Das sollte abe r wenig mit Ausfragen oder elte rlicher Standpauke zu tun haben. « Beim gemeinsamen Sitzen am Küchentisch erleben Kinder von Anfang an: Wir nehmen uns als Fam ilie die Zeit, füreinander da zu sein und jedem Einzelnen zuzuhören – und das in ganz zwangloser Atmosp häre. Mehr Infos gibt’s im Inte rnet: www.jacobskroenung.d e/studie


Für´s Handy fit gemacht!

Neben Federetui, Brotbüchse und Hausaufgabenheft findet man auc h sie immer häufiger in der Schultasche – Mo biltelefone.

Fast jedes zweite Kind im Alter zwischen sechs und dreizehn Jahren hat das Handy immer bei sich. So nutzen etwa 32 Prozent der Schüler das mobil e Telefon sogar täglich – zum Telefonieren, SMS schre iben und Surfen im Internet. Dieser Trend zeigt, wie wichtig es ist, Kinde r frühzeitig den richtigen Umgang mit dem Handy zu erklär en. Kindgerecht aufbereitete Tipps zur kompetente n und sicheren Nutzung von Mobiltelefonen hat ein Mobilfunkanbieter zusammen mit dem Deutschen Kinderhilfswerk in der Broschüre „Fit fürs Handy – Der Handy Guide für Kinder und Eltern“ zusammengestellt . Darin wird auf 24 bebilderten Seiten unter anderem beschrie-

ben, was eine App ist, was Bluetooth bedeu tet und wie Mobilfunk überhaupt funktioniert. Dafür gehen die beiden Comic-Figuren Leo und Lupe auf Entdeckungsreise und geben zudem Tipps zur Siche rheit. So wird beispielsweise die Bedeutung des PINCodes erklärt und gezeigt, worauf Kinder achte n müssen, um Kostenfallen wie unerwünschte Abos zu vermeiden – ein wichtiger Aspekt. Außerdem enthält der Handy Guide Hinweise zur Nutzung im Urlaub sowie zum Kauf von Klingeltönen, Fotos und Videos. Die Online-Version des Handy Guides ist abrufb ar unter www.kindersache.de/handyguide

Anzeige


Text: Anne-Katrin Paulke, Susann de Luca

Ein tierisches Unterfangen

Schlappohr, Stubentiger & Co. Kinder lieben Tiere! Man kann sie lieb haben, mit ihnen spielen und spaßige Sachen erleben. Außerdem akzeptieren Tiere einen so, wie man ist. Wir stellen in dieser Serie einige Haustiere vor, die Ihnen bei der Entscheidung dafür oder dagegen helfen können.

Wellensittiche/Sittiche Kinder mögen die bunten, zwitschernden Vögel. Wellensittiche werden bekanntlich in einem für sie entsprechenden Käfig gehalten, benötigen am Tag aber auch Freiflug im Raum. Sie sind gesellige Tiere und möchten daher nicht alleine sein. Optimal ist es, wenn man sie mit Artgenossen hält, denn trotz einer oftmals engen Bindung zum Menschen kann dieser nicht den Vogelpartner ersetzen. Wellensittiche kommunizieren viel untereinander, können aber auch vom Menschen gesprochene Worte nachahmen. Für Kinder wäre das eine Möglichkeit, die Kommunikation beziehungsweise die Artikulation zu verbessern, da die Wortlaute für den gefiederten Freund

verständlich sein müssen. Zudem sind die Wellensittiche sehr verspielt. Sie lieben es, mit ihrem Spiegelbild zu feixen oder auch ein Glöckchen erklingen zu lassen. Beschäftigt man sich häufig mit dem Vogel, dankt er es ihnen mit Zutraulichkeit. Er möchte immer ganz nah am Geschehen und bei seinem Menschen sein – er ist für ihn praktisch schon ein Artgenosse. Ein kritischer Punkt könnte vielleicht die Hygiene sein, da die Vögel Gefiederstaub abgeben und auch in der Wohnung Kot-

häufchen fallen lassen. Da die Vögel in der Wohnung oftmals Lieblingsplätze haben, kann man vorsorgen und etwas unterlegen. Der Gefiederstaub lässt sich zum einen durch einen Ionisator binden und zum anderen hilft ein Vogelbad, an dem der Piepmatz auch seine Freude hat. Nicht zuletzt muss der Käfig zweimal die Woche gesäubert werden. Bei guter Pflege können Wellensittiche bis zu 14 Jahre alt werden.

Kanarienvögel Kanarienvögel sind zwar nicht so sprachfreudig wie Wellensittiche, brauchen aber ebenso ... ... den Kontakt zum Menschen und bestenfalls auch zu anderen Artgenossen. Sie sind etwas kleiner als Wellensittiche und erstrahlen in wunderschönen Farben wie gelb oder orange. Auch bei diesen

Vögeln muss der Sand zweimal die Woche ausgewechselt und die Sitzplätze vom gröbsten Schmutz mit einer Bürste entfernt werden. Achten Sie beim Kauf auf die richtige Größe des Käfigs, damit

der kleine gefiederte Freund Platz zum Flattern hat. Kanarienvögel können bis zu 10 Jahre alt werden.

Rosenköpfchen (Klein-Papagei) Rosenköpfchen, auch „Liebesvögel“ genannt, gehören zu der Gattung der Unzertrennlichen. Schon dieser Name verrät, dass sie zum Glücklichsein einen Partner brauchen. In der Natur leben sie in einem Schwarm mit 5 bis 20 Vögeln. Rosenköpfchen fühlen sich in einer großen Voliere wohl

und möchten regelmäßig ihre Schwingen bei einem Freiflug im Zimmer ausbreiten können. Die Klein-Papageien sind mit ihrer typischen grünen Färbung und der rötlichen Gesichtsmaske hübsch anzusehen.

Sie zeigen aber auch durch ihre kräftige Stimme, was in ihnen steckt. Rosenköpfchen können bis zu 20 Jahre alt werden.

Wellensittiche, Kanarienvögel und Rosenköpfchen kurz & knapp: Pro: • Rosenköpfchen, Wellensittiche und Kanarienvögel sind schön anzusehen, allein schon durch die kräftige Farbe des Gefieders. • Alle Vogelarten sind äußerst gesellige Gefährten. • Sie zwitschern fröhlich. • Kinder empfinden die Töne beim Gezwitscher als angenehm. • Zudem bringen die kleinen Kerlchen Farbe in die Wohnung & machen gute Laune. KIDS und Co - Ein tierisches Unterfangen

Contra: • Sittiche, Kanarienvögel und Rosenköpfchen sind keine Kuschelbzw. Streicheltiere. • Sie haben eine recht kräftige Stimme – so dass man sich schon ein wenig an das „Kreischen“ gewöhnen muss. • Sie nagen gern auch mal etwas an. • Zudem machen sie Dreck und ihr Gefiederstaub kann Allergien auslösen.


Impressum KIDS und Co erscheint als Regionalausgabe in Leipzig, Mittelthüringen, Ostthüringen, Dresden, Chemnitz und Berlin. Verlag: CALA-VERLAG GmbH & Co. KG Herausgeber: Lars Laschinski, Carsten Franke

Mitschke, Steffen Woywode, Anika Kreißl, Vanessa Quednau, Antje Frenzel, AnneKatrin Paulke, Cornelia Moers, Christian Köhler, Stefanie Miethbauer

Verlag Ausgabe Berlin:

Freizeit & Co:

Generationen Verlags GbR / Herausgeber: Thomas Otto, Lars Laschinski, Carsten Franke

Annemarie Zeuner, Fleur Zarzitzky

Kontakt: Juri-Gagarin-Ring 68, 99084 Erfurt, Tel. 0361 51150640, E-Mail: redaktion@cala-verlag.de, Internet: www.kribbelbunt.de, www.cala-verlag.de

Kalender & Kurse:

Anzeigenleitung Thüringen: Carsten Franke/ 0176 10046954

Anzeigenleitung Sachsen: Thomas Otto/ 0179 2932233

Anzeigenleitung Berlin: Philipp Lüngen/ 0176 10046956

Antje Schmidt, Susann de Luca, Steffen Woywode, Vanessa Quednau, Anika Kreißl

Onlinemarketing:

Lektorat:

Satz/Layout:

Antje Schmidt

Lars Laschinski/ 0176 10046955

Erscheinungsweise:

Bildquellen:

Kallinich Media GmbH & Co. KG Juri-Gagarin-Ring 135, 99084 Erfurt www.kallinich-media.de

Februar, Mai, August, November

www.istockphoto.com, www.fotolia.de, www.shutterstock.com, Archiv

Druck:

Redaktionsschluss für Terminkalender & Kurse:

Dierichs Druck+Media GmbH & Co. KG, Frankfurter Straße 168, 34121 Kassel, www.ddm.de

Chefredaktion: Susann de Luca (ViSdP) T. 0173 3275013

Redaktionelle Mitarbeiter: Antje Schmidt, Ines Winzer, Annemarie Zeuner, Sebastian Sänger, Marie-Isabell

am 15. eines jeden Monats vor Erscheinen der KIDS und Co (15. Januar, 15. April, 15. Juli, 15. Oktober)

KIDS und Co - Impressum


KIDS und Co

Bettzipfel

Eine Geschichte von Antje Frenzel

Weihnachten mit Elli und Kamelli »Juhu, Elli in zwei Wochen ist Weihnachten«, freute sich Kamelli, die kleine Häsin aus dem Morgenwald. Ihre Freundin Elli, auch eine Häsin, die im Zauberwald wohnte, war gerade zu Besuch. Die beiden waren die größten Weihnachtsliebhaber, die man sich vorstellen konnte. Auch dass es bisher noch nicht geschneit, sondern nur geregnet hatte, machte den beiden nichts aus. Nachdem sie es sich gemütlich gemacht hatten, Tee tranken und Karten spielten, kam Kamelli eine Idee. Sie hatte ihre Freundin Elli so gern, dass sie ihr am nächsten Tag Plätzchen backen wollte. Elli war nämlich ein absolutes Schleckermäulchen und konnte an keiner Süßigkeit vorbeihoppeln, noch ein Grund, warum sie die Weihnachtszeit so liebte. Am nächsten Morgen stand Kamelli schon ganz früh in ihrer Küche und fing an, den Teig zusammenzurühren. Dabei hörte sie auf dem alten Plattenspieler ihrer Mutter Weihnachtslieder und summte den ganzen Morgen fröhlich mit. Gegen Mittag hatte sie schon drei Bleche mit Plätzchen fertig, packte sie in eine schöne Dose und machte sich auf den Weg zu ihrer Hasenfreundin. Elli freute sich wie ein Schneekönig, es war so lieb von ihrer Freundin Kamelli, dass sie sich den ganzen Morgen in die Küche gestellt hatte, nur um ihr eine kleine Weihnachtsfreude zu machen. Sie kochte für die beiden eine schöne Kanne

KIDS und Co - Bettzipfel

Weihnachtstee mit Apfel und Zimtgeschmack und deckte den Tisch, dann biss sie herzhaft von einem Keks ab und spuckte ihn sogleich wieder aus. »Igitt, was ist denn das«, rief Elli und guckte in das erschreckte Gesicht ihrer Freundin. »Oh – entschuldige, so hab ich es nicht gemeint, ich freu mich sehr über dein Geschenk, aber irgendwie sind dir diese Plätzchen misslungen«, schob sie schnell hinterher, weil Kamelli schon fast weinte. »Wieso, was ist denn mit meinen Plätzchen...«, schluchzte diese nun. Elli gab Kamelli auch ein Plätzchen, diese biss nun zaghaft davon ab und spuckte es auch gleich aus. »Irks, das ist ja wirklich eklig.« Die beiden grübelten eine Weile, was wohl mit den Keksen passiert war, denn eigentlich war Kamelli eine super Bäckerin. Dann kam Elli eine Idee. »Hast du auch genug Zucker genommen?«, fragte sie. Die traurige Häsin biss noch einmal von einem Plätzchen ab und dann merkte sie, was passiert war. Sie musste die Zuckerdose verwechselt haben – mit der Salzdose.

»Oh, Elli das ist mir ja noch nie passiert«, sagte sie ganz beschämt. Elli versicherte ihrer Freundin, dass es überhaupt nicht schlimm wäre, und schlug vor, dass sie beide ja zusammen neue Plätzchen backen könnten. Gesagt, getan, kauften die Freundinnen die nötigen Zutaten und machten sich ans Werk. Es machte noch viel mehr Spaß, als es heute Morgen schon gemacht hatte, und jetzt passte Kamelli auch besonders auf, dass ihr nicht wieder ein Fehler unterlaufen würde. Und dann passierte es: »Kamelli, schau mal!« Es fing an, zu schneien. Spätestens jetzt war das Missgeschick wieder vergessen. Es duftete wundervoll in der Hasenküche, im Wohnzimmer knisterte ein Feuer und draußen schneiten dicke Flocken vom Himmel, die sich langsam auf dem nassen Waldboden breit machten. Elli und Kamelli kochten sich noch eine warme Schokolade und genossen dann ihre Plätzchen, die dieses Mal suuuper lecker waren. 


Bestellbar ab dem 29.11.2013. Erlebbar ab dem 15.03.2014. Telefonisch unter 0361 21 50-0, per E-Mail vertrieb@russ-janot.de, im Internet www.russ-janot.de/probefahrt oder QR-Code knipsen. Autorisierter Mercedes-Benz Verkauf und Service: Erfurt . Binderslebener Landstr. 92 . Tel. 0361 / 21 50 0, Arnstadt . Ichtershäuser Str. 4 . Tel. 03628 / 59 50

Babette, 6 Jahre. Erstklässlerin, geht in die 1A.

GLA 250 4MATIC: Kraftstoffverbrauch innerorts/außerorts/kombiniert: 8,3-8,2/5,6-5,5/6,6-6,5 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 154-151 g/km; Effizienzklasse: C Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Das abgebildete Fahrzeug enthält Sonderausstattungen. Anbieter: Daimler AG, Mercedesstraße 137, 70327 Stuttgart



KIDS und Co Mittelthüringen