Issuu on Google+

timer

Juni

JUBILÄUMSAUSSTELLUNG EISACKTALER FREIZEITMALER

10 Jahre Pinsel und Farbe Die Eisacktaler Freizeitmaler laden vom 15. bis 22. Juni zur Jubiläumsausstellung im Kloster Neustift ein.

z Im Jahre 2004 fiel der Startschuss für eine neue Ortsgruppe im „Verein Südtiroler Freizeitmaler“: 25 Mitglieder aus dem Eisacktal waren seit der ersten Stunde dabei und gründeten die Ortsgruppe Eisacktal. Heute ist diese auf 60 Mitglieder angewachsen, die sich mit Freude der Malerei widmen. Von Beginn an bot der Verein ein anspruchsvolles Programm: Zeichen- und Malkurse in Aquarell oder Acryl, Druckgrafiken oder Töpfern. Kulturausflüge, Museums- oder Ausstellungsbesuche waren und sind ebenso ein fester Bestandteil im Jahresprogramm.

Im Herbst 2005 fand die erste Gruppenausstellung der „Ortsgruppe Eisacktal“ im Schloss Velthurns statt, als Rahmenprogramm des „Felthurner Keschtnigl“. Bis heute ist diese Ausstellung ein fester Bestandteil dieser Veranstaltung. Ein weiterer Höhepunkt wurden die jährlichen Ausstellungen in der Engelsburg im Kloster Neustift: Das rege Interesse und die zahlreichen Besucher sind dabei der Applaus in der darstellenden Kunst.

10-Jahr-Jubiläum. Heute blicken die Eisacktaler Freizeitmaler auf

10 Jahre Schaffen zurück, in denen die Gruppe gewachsen ist, an Können und Engagement in allen Bereichen der Kunst. Verständliche Bilder, die tief in das Innere des Einzelnen sehen lassen, sowie Blumen, Landschaften oder einfach nur gegenstandslose

» Jubiläumsausstellung

10 Jahre Eisacktaler Freizeitmaler 15. – 22. Juni Augustini-Saal im Kloster Neustift Eröffnung am Sonntag, 15. Juni um 15 Uhr Es singt eine Gruppe des Männergesangsvereins Neustift

Öffnungszeiten: Täglich von 10 – 12 Uhr, 13 – 17 Uhr – www.freizeitmaler.it

Antigone

» 05. Juni (Premiere)

Das Rotierende Theater zeigt die antike griechische Tragödie Antigone – ein Spiel, in dem es nur Verlierer gibt.

Eintritt:10 Euro

von Sophokles

Motive sind das Sujet der Freizeitmaler. Die Freude am kreativen Gestalten, ohne provozieren zu wollen oder zu müssen, sind die Triebfeder für deren Hobby. Mittlerweile haben sich die Eisacktaler Freizeitmaler einen festen Platz in der Kunstszene des mittleren Eisacktales erarbeitet und möchten Heimat sein für Kunstschaffende ohne akademische Ausbildung, die Freude und Talent am Malen haben. Was daraus entsteht, lässt sich unter anderem auf der Jubiläumsausstellung vom 15. bis 22. Juni im Augustini-Saal im Kloster Neustift bewundern. Infos über den Verein unter: www.freizeitmaler.it

06. ,11., 12., 13. und 14. Juni 20:30 Uhr Gruppe Dekadenz, Anreiterkeller

Regie: Joachim Goller Ausstattung: Mirjam Falkensteiner mit Florian Dariz, Mirjam Falkensteiner, Christine Hochgruber, Thomas Jöchler, Jakob Kasseroler, Jasmin Kerschbaumer, Manuela Manfredi, Viktoria Obermarzoner, Katharina Pedri, Sabrina Pfattner, Kathrin Ploner, Luisa Sophie Stubenrauch, Thomas Wachtler

Obere Schutzengelgasse 3a – Brixen/Stufels www.dekadenz.it Kartenreservierung: karten@dekadenz.it; Tel. 0472 836 393 (Di – Fr 17-19 Uhr, Sa ab 18 Uhr) Achtung: Sitzplätze frei zu wählen – keine Platzreservierung

35


Sonntag, 1. Juni

Veranstaltungen

Diverses 

Donnerstag, 5. Juni ab 10 Uhr

I bin dabei Frauenfest der Katholischen Frauenbewegung Domplatz, Hofburggarten, Alter Friedhof Brixen

Diverses 

ganztags

Zugluft Open Air Musik von Uni Big Band Innsbruck, The Rockstady Conspiracy, Me & Marie, Burning Mind, Sisyphos und buntes Rahmenprogramm Lido Brixen

Theater 

20:30 Uhr

Antigone von Sophokles; das Rotierende Theater zeigt die antike griechische Tragödie Antigone – ein Spiel, in dem es nur Verlierer gibt. Gruppe Dekadenz, Anreiterkeller

Musik 

20:30 Uhr

That Dixieland Sound mit dem Chor novAntiqua brixen und Musik von The Pixie Dixie Jazz Band Vinzentinum Brixen 20 Uhr

Goschthaus-Theatr Sketche, Impro und Menüs – mit der HB St. Andrä Torgglerhof St. Andrä Mittwoch, 4. Juni

Theater 

Theater 

Samstag, 7. Juni 20 Uhr

Goschthaus-Theatr Sketche, Impro und Menüs – mit der HB St. Andrä Bistro vis@vis, Brixen

20 Uhr

Goschthaus-Theatr Sketche, Impro und Menüs – mit der HB St. Andrä Raiffeisen Lounge Brixen

Sei g´scheit, bleib bled! Neues Kabarett-Programm mit Dietlinde & Hans Wernerle, Kabarett-Kindermund

Sport 

Brixia Meeting Leichtathletik-Wettbewerbe Sportzone Süd

ganztags

Musik 

18 Uhr

Theater 

20 Uhr

Brixner Orgelmeditationen Dom

20:30 Uhr

1. Uni-Festival Klassiker der Filmmusik präsentiert vom Chor und Symphonieorchester der Uni München Forum Brixen

Musik 

Theater 

Freitag, 6. Juni

Vortrag 

20 Uhr

Vitamin D und Sonne Das richtige Gleichgewicht. Referentin: Dr. Susanne Reiffenstuhl. Eintritt frei Peer Apotheke, Adlerbrückengasse

Theater 

20:30 Uhr

Antigone von Sophokles; das Rotierende Theater zeigt die antike griechische Tragödie Antigone – ein Spiel, in dem es nur Verlierer gibt. Gruppe Dekadenz, Anreiterkeller

Musik 

Goschthaus-Theatr Sketche, Impro und Menüs – mit der HB St. Andrä Gasthaus Fink, Brixen Mittwoch, 11. Juni

Kabarett 

19:30 Uhr

Sei g´scheit, bleib bled! Neues Kabarett-Programm mit Dietlinde & Hans Wernerle, Kabarett-Kindermund Haus Voitsberg, Vahrn

21 Uhr

The Best of Blues Brothers Die Musikschule Brixen und Bozen präsentieren „The Best of Blues Brothers“ unter der Leitung von Walter Unterhauser. Eintritt frei Domplatz

Chorkonzert

That Dixieland Sound novAntiqua brixen mit The Pixie Dixie Jazz Band

Wer kennt ihn nicht, den „Kindermund“, die Stars aus „Narrisch Guat“, der erfolgreichen Faschingssendung des ORF? Seit Jahren begeistern die beiden „Kinder“ auf ihren Hochstühlen mit ihrem Humor die Zuseher und erreichen höchste Einschaltquoten. Live touren die beiden wieder durchs Land, mit im Gepäck das neue Programm „Sei g´scheid, bleib bled!“. Zwei Stunden Lachkurs sind garantiert und dies rezeptfrei. Freuen Sie sich auf einen therapeutisch wertvollen Abend mit Gags, Pointen und Witzen am laufenden Band.

» Mittwoch, 11. Juni, 19:30 Uhr Haus Voitsberg, Vahrn

Karten: Bibliothek Vahrn, Tel. 0472 976 923, bibliothek@vahrn.eu Organisiert von www.koeck-tournee.com

Lassen Sie Rhythmus und Klänge in Ihr Ohr, um Herz und Seele zum Schwingen zu bringen! Bei diesem Konzert trifft Chorgesang auf Dixieland und kein Bein wird ruhig bleiben. Doctor Jazz, Hello Dolly!, Bill Bailey, Won’t You Please Come Home?, Mississippi Mud, Livery Stable Blues, Maple Leaf Rag, Muskrat Rumble, Sensation, St. James Infirmary, That’s A Plenty, Wabash Blues, The Sheik Of Araby, Washington And Lee Swing, That Dixieland Sound… und viele weitere Highlights warten auf Sie. Zum Schluss werden Sie nur mehr eines sagen: Beziehungsstatus - glücklich vergeben an die Musik. Musikalische Leitung: Armin Thomaser

» Donnerstag, 05. Juni, 20:30 Uhr Vinzentinum Brixen

Eintritt: 12 Euro, reduziert 9 Euro; Karten direkt an der Abendkasse erhältlich

36


Theater 

20:30 Uhr

Antigone von Sophokles; das Rotierende Theater zeigt die antike griechische Tragödie Antigone – ein Spiel, in dem es nur Verlierer gibt. Gruppe Dekadenz, Anreiterkeller

Donnerstag, 12. Juni

Theater 

Sonntag, 15. Juni 20:30 Uhr

Antigone von Sophokles; das Rotierende Theater zeigt die antike griechische Tragödie Antigone – ein Spiel, in dem es nur Verlierer gibt. Gruppe Dekadenz, Anreiterkeller

Ausstellung 

15 Uhr

Eröffnung Jubiläumsausstellung der Eisacktaler Freizeitmaler Augustini-Saal Neustift

Musik 

20:30 Uhr

Vincent Peirani – Living BeingQuintet Jazzkonzert im Rahmen des Südtiroler Jazzfestival Domplatz

Freitag, 13. Juni

Theater 

20:30 Uhr

Antigone von Sophokles; das Rotierende Theater zeigt die antike griechische Tragödie Antigone – ein Spiel, in dem es nur Verlierer gibt. Gruppe Dekadenz, Anreiterkeller Samstag, 14. Juni

Theater 

20 Uhr

Goschthaus-Theatr Sketche, Impro und Menüs – mit der HB St. Andrä Gasserhof St. Andrä

Theater  Theater 

20 Uhr

Goschthaus-Theatr Sketche, Impro und Menüs – mit der HB St. Andrä Sportwirt Vahrn

20:30 Uhr

Antigone von Sophokles; das Rotierende Theater zeigt die antike griechische Tragödie Antigone – ein Spiel, in dem es nur Verlierer gibt. Gruppe Dekadenz, Anreiterkeller

VHS Brixen Hormon-Yoga Sa. 26.07. und Sa. 02.08. | 09.30-16.30 Uhr | 2 Treffen Stress wegatmen - Atemübungen für innere Ruhe Mi. 25.06. | 19.30-21.00 Uhr Nordic Walking Do. 21.08. | 19.15-20.45 Uhr | 5 Treffen | jeweils Do. Selbstgenähte Unikate: Nähparty Di. 01.07. | 19.00-22.00 Uhr Kulinarische Highlights rund ums Grillen Sa. 05.07. | 16.00-20.00 Uhr Brixen, Jakob-Steiner-Haus, Milland, Vintlerweg 34

Fingerfood & Snacks Fr. 13.06. | 19.00-23.00 Vahrn, Haus Voitsberg, Voitsbergstraße 1 Strauß aus Gartenblumen Di. 15.07. | 19.30-21.30 Uhr English & Sports für GrundschülerInnen Mo. 21.07. | 08.30-13.00 Uhr | 5 Treffen | täglich von Mo. bis Fr. Italienisch und Englisch für SchülerInnen Mo. 18.08. | 10 Treffen | täglich von Mo. bis Fr.

Theater 

20 Uhr

Goschthaus-Theatr Sketche, Impro und Menüs – mit der HB St. Andrä Weingalerie Brixen Mittwoch, 18. Juni

Theater 

20 Uhr

Goschthaus-Theatr Sketche, Impro und Menüs – mit der HB St. Andrä Bergschlössl Lüsen Freitag, 20. Juni

20:30 Uhr

Goschthaus-Theatr Sketche, Impro und Menüs – mit der HB St. Andrä Plose-Stodl St. Andrä Sonntag, 22. Juni

Theater 

19 Uhr

Goschthaus-Theatr Sketche, Impro und Menüs – mit der HB St. Andrä Bergrestaurant Kreuztal Freitag, 27. Juni

Sport 

Women´s run Frauen laufen für Frauen Altstadt Brixen

Comedy 

19 Uhr

20:30 Uhr

Die Zwoa Manfred Zöschg und Thomas Hochkofler als Luis und Hausmeister Forum Brixen

Italienisch für die Zweisprachigkeitsprüfung Mo. 25.08. | 19.30-21.00 Uhr | 10 Treffen | täglich von Mo. bis Fr. Unsere neue Sommerbroschüre ist ab sofort erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Büro oder im Internet unter www.vhs.it.

Peter-Mayr-Straße 9, Tel. 0472 836 424, brixen@vhs.it

Dienstag, 17. Juni

Theater 

Weiterbildung

Luna Yoga® für Frauen Mittsommer Sa. 14.06. | 09.30-13.00 Uhr | 1 Treffen

Ausstellungen

Unsere Sommeröffnungszeiten: Mo-Do 9-13 und 14-16; Fr 9-13 Uhr

Diözesanmuseum Hofburg bis 31. August 2014 the burning supper. Julia Bornefeld ab 14. Juni Ulrich Glantschnigg (1661– 1722). Der Bozner Barockmaler. Ab 14. Juni jeden Samstag um 11 Uhr eine Führung durch diese Ausstellung. Öffnungszeiten: Di-So, 10 – 17 Uhr, Karfreitag von 10 – 14 Uhr StadtGalerie Brixen bis 7. Juni Gemeinschaftsausstellung des Südtiroler Künstlerbundes Kloster Neustift, Augustini-Saal 15. – 22. Juni Jubiläumsausstellung 10 Jahre Eisacktaler Freizeitmaler Eröffnung am Sonntag, 15. Juni um 15 Uhr Öffnungszeiten: täglich von 10 – 12 Uhr, 13 – 17 Uhr Pharmaziemuseum Brixen bis 20. September Sonderausstellung continuare – weiter wirken. Eine künstlerische Betrachtung zum Thema Kontinuität, über das Wirken von Zeit und Erinnerung – von Christa Manz-Dewald Öffnungszeiten: Di/Mi 14 – 18 Uhr; samstags 11 – 16 Uhr

Märkte Monatsmarkt: 14. Juni, 8-13 Uhr, Schwesternau Bauernmarkt: Mittwoch und Samstag, 8-13 Uhr, Hartmannplatz Wochenmarkt: montags, 8-13 Uhr, Priel-Gelände

Sonntag, 28. Juni

Sport 

ab 7:30 Uhr

5. Brixen Dolomiten Marathon Domplatz-Plose

Ggumperer-Flohmarkt: 7. Juni, 8-17 Uhr, Albuingasse 37


Timer 292 - Juni 2014