Issuu on Google+

Wenn immer alles glattgehen soll

Brillux Spachtelmassen


Gr端ndlich neu

Brillux Spachtelmassen Hinter jeder perfekten Oberfl辰che steckt eine perfekte Vorbereitung. Damit diese wichtige Arbeit noch leichter von der Hand geht, hat Brillux die Spachtelmassen gr端ndlich 端berarbeitet.


Das neue Brillux Spachtelmassen-

Erleben Sie ein noch leichteres Aufzie-

Sortiment bietet für jeden Einsatz-

hen und Glätten, überzeugen Sie sich

zweck die richtige Hand-, Spritz-

von der verbesserten Schleifbarkeit

oder Pulverspachtelmasse. Flexibel

und von einem Ergebnis mit makellos

verpackt als Sack- oder Eimerware,

glatten Oberflächen. Und schaffen Sie

verarbeitungsfertig oder zum Selbst-

so mit Spachtelmassen von Brillux die

anrühren, für innen und für außen.

ideale Basis für ein perfektes Streichergebnis mit allen Brillux Dispersionen. Probieren Sie es selbst!

Pulverspachtel

Handspachtel Spritzspachtel


Echte Handarbeit

Brillux Handspachtel Ob im Objekt- oder im Privatbereich – wo immer es um kleinflächige Spachtelarbeiten geht, sind Brillux Handspachtel die erste Wahl. Sie sind schnell aufgebracht, überzeugen durch einfachste Verarbeitung und erzielen perfekte Ergebnisse. Was will man mehr?

Für alle Fälle:

Wenn es mal ganz dick kommt:

Innen gut, außen gut – alles gut:

Universal-Handspachtel 1882

Mineral-Handspachtel leicht 1886

Fassaden-Handspachtel leicht 1883

Verarbeitungsfertige, weiße Dispersi-

Mineralische, verarbeitungsfertige,

Graue, verarbeitungsfertige Handspach-

ons-Spachtelmasse. Besonders leicht

weiße Spachtelmasse auf Basis von

telmasse. Bis 5 mm Schichtstärke, von

von Hand aufzuziehen, zu glätten und

fein gemahlenem Dolomitmarmor und

Hand leicht zu verarbeiten, sehr gut

zu schleifen. Ergibt besonders feine

Leichtfüllstoffen. Speziell für raue Un-

schleifbar! Für Wandflächen im Außen-

Oberflächen bis 2 mm Schichtdicke.

tergründe, die stärker gefüllt werden

bereich sowie innen für feuchtbelastete

müssen. Enthält mehr als 95 % mine-

Flächen.

ralische Rohstoffe. Zeit ist Geld: Schnellspachtel A 1897 Weißer Universalspachtel auf Acrylatbasis für kleinere Glatt- und Renovierspachtelungen auf z. B. grundiertem Holz innen, Putz, Beton und grundierten Metallen.


Schneller perfekt

Brillux Spritzspachtel Wirtschaftlich, sicher und rationell – Spritzspachtel maschinell aufgetragen, erspart Zeit und erfordert weniger Personal an der Baustelle. Höchste Flexibilität, denn die neuen Brillux Spritzspachtel gibt es passend für Airless- oder Schneckenfördergeräte als verarbeitungsfertige Eimer- und Sackware. Was immer bevorzugt wird, rationelle Fertigstellung ist garantiert. Besonders leicht glätt- und schleifbar.

Der macht alles mit: Airless-Spachtel 1890 So einfach erzielt man rationell glatte Innenwandflächen. Gebrauchsfertige, leicht förderbare Spritzspachtelmasse zur Verarbeitung mit Airless-Hochdruckspritzanlagen und Spritzspachtelpumpen. Mit gutem Füllvermögen, langer Offenzeit sowie leicht und geschmeidig in der Verarbeitung. Für die Spritzspachtelung bis zu 3 mm Schichtstärke. Leicht zu verarbeiten, noch leichter zu tragen: Airless-Spachtel leicht 1885 Leicht zu verarbeiten und vor allem leicht zu tragen: ein 15-l-Gebinde wiegt nur 18 kg – perfekt, wenn das Material manuell bereitgestellt werden muss. Gebrauchsfertige Leicht-Spritzspachtelmasse zur Verarbeitung mit AirlessHochdruckspritzanlagen oder Schneckenfördergeräten im Innenbereich. Der Direkte fürs Mauerwerk: Spritzspachtel 1881 Bekannt und bewährt. Zur Erzielung glatter, streich- und tapezierfähiger Untergründe auf Decken- und Wandflächen. Speziell zur rationellen Spachtelung von Plansteinmauerwerk und zum Glätten von Putzflächen.


Die Helfer für perfekt glatte Wände

Brillux Spachtelzubehör Hinter mancher perfekt gespachtelten Wand steckt mehr als ein perfekter Handwerker. Oft kommen kleine Helfer zum Einsatz, die man nachher nicht sieht.

Das Vlies macht den Unterschied:

1.

2.

3.

4.

Glasfaser-Spachtelvlies 1560 Der Einsatz von Glasfaser-Spachtelvlies 1560 unterstützt die rationelle Spachtelung insbesondere auf rauen und strukturierten Flächen. Hierdurch wird das Füllvermögen der Spachtelung optimiert, der nachträgliche Schleifaufwand reduziert und zusätzlich werden feine Haarrisse im Untergrund überbrückt. Einzubetten ist das Glasfaser-Spachtelvlies in die verarbeitungsfertigen Brillux Hand- und Spritzspachtel.

1. Die Spachtelmasse, wie in den Praxismerkblättern der Spachtelprodukte beschrieben, vollflächig auf den Untergrund auftragen und mit der Zahnkelle 3768, Zahnung 4 x 6 x 4 mm, gleichmäßig „durchkämmen“. 2. – 3. Das Glasfaser-Spachtelvlies 1560 in die noch nasse Spachtelschicht faltenfrei einlegen und mit der Hand leicht andrücken. Folgebahnen mindestens 5 cm

überlappend anlegen und im Doppelschnittverfahren verarbeiten. Hierbei unbedingt darauf achten, den abgeschnittenen Streifen auch zu entfernen. 4. Die gesamte Fläche anschließend mit einem Glättwerkzeug, z. B. Flächenspachtel, gleichmäßig abglätten, sodass die Zahnkellenstruktur vollständig geglättet wird. Nach Trocknung die Flächen mit einer zweiten Schicht Spachtelmasse abporen.

Schnell, sicher und sauber: Eckschutzschiene 3787 Mit diesem universell einsetzbaren Aluminium-Eckwinkel erzielen Sie perfekt gerade Spachtelkanten, sowohl im Neubau als auch im Renovierungsbereich. Die Eckschutzschiene 3787 ist mit dem Fugen- und Wandspachtel 1875 zu verspachteln.


Flexibel im Einsatz – perfekt portionierbar

Brillux Pulverspachtel Löcher, Risse, Fugen oder gleich die ganze Fassade? Überall, wo geglättet, repariert und renoviert wird, kommen schnell trocknende Pulverspachtel von Brillux zum Einsatz. Ob in Innenräumen oder außen – optimierte Trocken- und Topfzeiten machen die Arbeit mit diesen Profis noch leichter.

Schließt perfekt jede Lücke: Fugen- und Wandspachtel 1875 Spachtel auf Gips-Kunststoff-Basis mit Funktionsfasern zum Füllen und Verspachteln von Fugen, Rissen, größeren Löchern und Vertiefungen in Decken- und Wandflächen sowie zum Glätten von rohem Mauerwerk, Beton, Leichtbauplatten etc. Auch zum Schließen von Fugen in BetonFertigteildecken vor Tapezier- und Anstricharbeiten sowie zur Verspachtelung von Gipskartonfugen ohne Bewehrungsstreifen. Immer dabei: Füll- und Spachtelmasse 143 Fest haftende Spachtelmasse auf GipsZellulose-Basis, zum Glätten von Wandund Deckenflächen und zum Füllen von Löchern sowie starren Rissen, Fugen usw. im Innenbereich.


Alle Fassadenspachtel sind auf das

Der hält überall:

dauerhafte Ausgleichen und Aus-

Fassaden-Glättspachtel F 1539

bessern im witterungsbeanspruchten

Pulverförmige Spachtelmasse auf

Außenbereich abgestimmt und har-

Weißzement-Basis zum Füllen, Glätten

monieren optimal mit allen Brillux

und vollflächigen Spachteln rauer Flä-

Fassadenbeschichtungs-Systemen.

chen. Auch zum Ausbessern von Fehl-

So kommt man zum perfekten Finish.

stellen, Füllen von Poren und Lunkern etc. Im Innenbereich besonders geeig-

Der Richtige für große Außenflächen:

net für stark beanspruchte Flächen und

Fassaden-Renovierspachtel M 926

in Feuchträumen. Haftet ausgezeichnet

Mineralischer Spachtel in Pulverform

auf Fliesen ohne Dauernassbelastung

zum ganzflächigen Spachteln, Aus-

sowie beschichteten Glasgeweben.

gleichen und Ausbessern rauer und unebener Untergründe. Mit und ohne Gewebeeinlage anwendbar.


Universal-Handspachtel 1882

Mineral-Handspachtel leicht 1886

Fassaden-Handspachtel leicht 1883

Schnellspachtel A 1897

Airless-Spachtel leicht 1885

Spritzspachtel 1881

außen ■

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

Schneckenfördergerät -

-

-

-

-

-

-

Airless-Kolbenpumpe -

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

verarbeitungsfertig

Weitere Informationen zu den Spachtelmassen entnehmen Sie bitte den entsprechenden Praxismerkblättern.

nicht zutreffend

Fassaden-Glättspachtel F 1539

-

Fassaden-Renovierspachtel M 926

zutreffend

Füll- und Spachtelmasse 143

Fugen- und Wandspachtel 1875

Pulverspachtel

Airless-Spachtel 1890

Spritzspachtel

innen

Handspachtel

Handspachtelung

Brillux Spachtelmassen

Das neue Sortiment auf einen Blick

max. Schichtdicke (mm) je Arbeitsgang 20*

10

10*

20*

6

5*

3

1

5

6*

2

Verbrauch Nassmaterial (l/m2 je mm Schicktdicke) -

-

-

-

1

1

1

1

1

1

1

Verbrauch Trockenmaterial (kg/m2 je mm Schichtdicke) 1

1,2

1

1

-

-

-

-

-

-

-

Gebindegröße 20 kg

4 kg

25 kg

25 kg

1 kg, 5 kg,

15 kg

15 l

15 l

15 l

0,5 l

10 l

10 l

10 l

Dichte (kg/l)

2,2

4,5

2,1

2,5

-

-

-

-

-

-

-

Mischverhältnis (kg/l Wasser)

weiß

weiß

weiß-grau

weiß

weiß

weiß

weiß

weiß

grau

weiß

weiß

* bei Flächenspachtel 2–3 mm

ca. 1

ca. 1,4

ca. 0,7

ca. 0,9

1,7

1,2

1,7

1,7

1,0

1,1

1,7

Farbton


2862/493/30/1212 8826.0010.9021

www.brillux.de/spachtelmassen

Brillux | Weseler Straße 401 | 48163 Münster Tel. +49 (0)251 7188-792 | Fax +49 (0)251 7188-439 info@brillux.de | www.brillux.de


Brillux Spachtelmassen