Issuu on Google+

O

magazin

Ausgabe 03 | 11

das regionale immobilienmagazin

Wohnen & Leben in der Region Karlsruhe

Sommer, Sonne – Grillsaison

12 | Finanztest

26 | Zangen hoch und Segel los!

Karlsruhe – ein neuer Blick

Mit Rat und Tat zum Eigenheim

20 | Fotoreihe


Immobilien in der Region Karlsruhe www.immo-karlsruhe.de

immo-karlsruhe.de ist ein Service der n-size services GmbH | RĂśntgenstraĂ&#x;e 8 | 76133 Karlsruhe


Editorial

Liebe Leserinnen, Liebe Leser, Sommer, Sonne - Grillsaison. So lautet das Thema, bei dem alle männlichen Mitglieder des immo-magazin Teams, umgehend in ‚Hab Acht‘ gingen, sobald das Gespräch darauf kam. Eifrig wurden Grillmodelle diskutiert und Marinaden-Rezepte besprochen, am Rande auch Tipps um die Damen mit guten Essen zu verwöhnen, beispielsweise mit vegetarischen Rezepten wie Feta-Käse mit Olivenöl und Kräutern in Alufolie verpackt. Mit Freunden eine entspannte Zeit verbringen – da war man sich einig – bedeutet seine Freizeit gut zu nutzen. Am Besten in der Kühle eines Schattenplatzes, der Kopf, Speisen und Getränke vor der Sonne schützt – womit das Thema Sonnensegel hinzukam. Nach einem besonders sonnigen Mai freuen wir uns nun mit Ihnen auf einen „zweiten“ Sommer in Karlsruhe. Zangen hoch und Segel los! In einer farbenfrohen Fotoreihe von der Fotografin Karin Mertens wagen wir einen anderen Blick auf die Architektur als den Gewohnten und stellen schnell fest, das die Veränderung auch die Wahrnehmung der Geometrie beeinflusst – was vorher unwichtig erschien wird wichtig und vice versa. Ein Fotoexperiment bei dem wir uns auf Ihr Feedback freuen, wie immer am Besten an redaktion@immo-magazin.de. In weiteren Themen stellen wir Ihnen eine Villa mit Metallverkleidung vor, berichten von der Messe Eunique, den zeitlos praktisch und eleganten USM Möbelsystemen, maßgeschnittenen Küchen, Armaturen der Firma Grohe sowie den findigen Methoden der Behörden, Schwarzbauern auf die Schliche zu kommen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Kai Lüderwald

Claudia Kästner

immo-magazin

Röser Presse

immo-karlsruhe.de | 03


26

06 Stil nach Maß

Sommer, Sonne – Grillsaison

Ideen und Innovation, Klarheit und Klassik – USM

Zangen hoch und Segel los!

38

20

Kontrast der Materialien

Karlsruhe – ein neuer Blick

Blätter und Bäume umgeben ein Habitat aus Stein, Metall und Glas

Wie Farben unser Gefühl für Geometrie und Architektur verändern

„Willkommen zu Hause...“

Das ist Vielfalt: 43 Musterhäuser von 34 Herstellern auf 30.000 m² Deutsches

Offen: Di. - So. 10 - 17 Uhr auch an Feiertagen Mannheim Maimarktgelände Eintritt frei!

Fertighaus Center 04 | immo-karlsruhe.de

www.deutsches-fertighaus-center.de


inhalt 06

Stil nach Maß

26

Ideen und Innovation, Klarheit und Klassik – USM

08

Zangen hoch und Segel los!

Ideen für 2015

32

Die Stadt neu erfinden

10

12

Sicherer Komfort mit Hausautomation Steuerbare Schalter für Beleuchtung, Rollläden und Tore, Überwachungskameras oder steuerbare Thermostaten – viele der in der Gebäudeautomation verwendeten Geräte und Möglichkeiten gehören schon seit Langem zum gängigem Alltagsbild

36

Finanztest

38

Wohneigentumsgemeinschaft Die Entlastung des WEG-Verwalters

37

Schwarzbauten Die erfindungsreiche Suche der Behörden

Metallbau Der Pfiff am Eigenheim

Eunique 2011

44

Ausgezeichnet, ambitioniert, atemberaubend

20

Bauherren Aktuelle Meldungen und Tipps für Mieter, Bauherren & Eigentümer

Mit Rat und Tat zum Eigenheim

16

Sommer, Sonne – Grillsaison

Maßgeschneiderte Küchenträume Die moderne Wohnküche und ihre Ausstattung

Karlsruhe – ein neuer Blick

48

Wie Farben unser Gefühl für Geometrie und Architektur verändern

Cnutlinga – Knielingen im Nordwesten Mit Drudenfuß im Wappen...

50

Impressum

HH_Anz_ImmoMagazin_176x130_4c 08.06.11 15:57 Seite 1

WOHLFÜHL-OASE

Telefon 07 21 / 9 87 49 - 0 info@hust-herbold.de

Mit viel Liebe zum Detail – Ambiente und Lage vom Feinsten in Karlsruhe-Durlach! Im Jahre 1916 erbaut und in den Jahren 1966/67 komplett saniert und erweitert bietet diese außergewöhnliche Villa mit ca. 409 m² Wohnfläche – auf dreizehn Zimmer verteilt – in 4 Ebenen fast grenzenlose Möglichkeiten, die eigene Traumimmobilie zu gestalten. Zum ca. 1.414 m² großen Grundstück gehört ein wunderschöner, parkähnlich angelegter Garten, der die Eigentümer zum Erholen und Relaxen einlädt.

Über 100 weitere Angebote:

www.hust-herbold.de

Doch damit nicht genug – im Untergeschoss befindet sich eine WellnessOase mit beheiztem Pool, Dusche und Fenstern mit freiem Blick in die umgebende Natur, die den Alltagsstress im Nu vergessen lässt. Eine großzügige Doppel-Garage mit funkgesteuertem Tor ist selbstverständlich im Kaufpreis enthalten.

Kaufpreis auf Anfrage

Ihr Ansprechpartner: Christian Müller, Telefon 07 21 / 9 87 49 - 0 immo-karlsruhe.de | 05


Stil nach MaSS Ideen und Innovation, Klarheit und Klassik, Form und Funktion - Wohneinrichtungen sind kein Zustand, sondern ein Prozess. Denn wo der Mensch sich stetig verändert und weiterentwickelt, kann seine unmittelbare Umgebung nicht stehen bleiben. Sie sollte nicht nur zu ihm passen, sondern ihn auch unterstützen und daher flexibel sein – und erweiterbar! Die Form eines Möbels muss sich also nach seiner Funktion richten, nicht umgekehrt. Nicht nur verstanden, sondern auf höchstem Niveau (weiter-) entwickelt, hat dies das Schweizer Unternehmen USM - Ulrich Schärer Münsingen. Auf seinen Architekturfahnen steht vor allem eines: zeitloses Design und höchste Qualität.

Ausdruck einer Lebenshaltung Die USM Möbelbausysteme werden individuell von spezialisierten Vertriebspartnern für höchst individuelle Bedürfnisse geplant. Aus wenigen Elemen06 | immo-karlsruhe.de

ten entstehen funktionale Bürolandschaften und komplette Arbeitsplätze für zu Hause, aber auch spezifische Möbel für den privaten Raum, egal ob Wohnen, TV/Hi-Fi, Essen, Schlafen oder Kinder. In jedem Fall maßgeschneiderte Lösungen, die jederzeit erweiter- und umbaubar sind sowie Einzelstücke, die Flexibilität und Kreativität genügend Raum lassen und den Besitzer nicht nur bewegen, sondern ein Leben lang begleiten können. Eine Kombination mit Klassik, Barock, Jugendstil oder Moderne? In der Umgebung dominiert Holz, Mauerwerk, Tapete, Beton, Metall oder Glas? Kein Problem! Jedes Möbelstück ist ein Schlüssel zu einer faszinierenden Einrichtungswelt, die stets neu erlebt und verändert werden kann. Die Designideen integrieren sich mühelos in ihre Umgebung. Die Produkte von USM nehmen die Atmosphäre des Raums auf und passen sich an, ohne sich unterzuordnen. Dabei gehen jedoch Großzügigkeit, Ästhetik und Stil niemals verloren.


Die Produktentwicklung wird seit über vier Jahrzehnten kontinuierlich vorangetrieben und den sich wandelnden Bedürfnissen der Kunden angepasst. Produktinnovationen werden nach dem Grundsatz der Rückwärtskompatibilität entwickelt. So wird sichergestellt, dass jedes neue Systemteil in bestehende Strukturen integriert werden kann. Auf diese Weise ist das Nachrüsten der USM-Einrichtungen mit Produkten, die dem neuesten Stand der Technik entsprechen, auch nach vielen Jahren möglich

Klassiker schwer auf Draht Das System Haller gilt seit jeher als Designklassiker von USM. Die Berühmtheit wurde vor mehr als 40 Jahren vom Ingenieur Paul Schärer und dem Architekten Fritz Haller als Möbelsystem entwickelt, das Eleganz und technische Perfektion verbindet. Es ist beispielsweise im MoMA, dem Museum of Modern Art in New York, vertreten. Im Vordergrund steht Wachstum in allen Dimensionen: Eine verchromte Kugel ist hier das Herz des Designs, an das sich Systemrohre anschließen lassen. In das so entstehende Traggerüst werden Verkleidungs- und Organisationselemente eingesetzt. Elemente aus Metall garantieren lange Lebensdauer, perforierte Metallelemente – mit schalldämmendem Vlies hinterlegt – optimieren die Raumakustik und gläserne Türen können aus dem Regal eine Vitrine zaubern. Alle Verkleidungselemente aus Metall sind mit Pulverlack beschichtet, hier wird Wert auf ein umweltfreundliches und schonendes Beschichtungsverfahren gelegt. Als regelrechter Verwandlungskünstler zeigt sich USM Kitos. Das universelle Tischsystem, das vor allem den Anforderungen eines hochtechni-

USM Regalwandsystem – beliebig anord- und anwendbar

sierten Arbeitsplatzes gerecht wird, macht jede Veränderung mit - vom einfachen Konferenztisch bis zur komplexen Workstation. Hier werden Säulen, Traversen und Trägerrohre verarbeitet und durch einen Spannring verbunden. Als allein stehender Tisch zeigt Kitos somit in der Verkettung seine Stärke. Höhenverstellbarkeit und Neigbarkeit lassen sich von Beginn an einbauen, aber auch nachrüsten.

Generalprobe für Ihr Heim Bei der Entwicklung der Möbelbausysteme spielt die Frage nach dem verantwortungsbewussten Umgang mit Energie, Emissionen, Rohstoffen und Produktionsmethoden eine zentrale Rolle. Je länger ein Produkt nutzbar ist, desto weniger belastet es die Umwelt. Hochwertige, langlebige Materialien verarbeitet mit neuesten, umweltschonenden Technologien garantieren eine lange Lebensdauer. Um die Wirkung der Möbelsysteme im eigenen Heim zu testen, hat USM einen virtuellen Konfigurator sowie einen Raumsimulator auf seiner Webseite integriert. So ist es möglich, am Bild-

»

Ob als durchsichtige Vitrine oder als Weinregal – stilvoll und vielseitig anwendbar

immo-karlsruhe.de | 07


» schirm einen persönlichen Klassiker zu erstellen

und von allen Seiten zu betrachten. Weiterhin kann ein Foto der eigenen Räume hochgeladen sowie ein geeignetes Möbel in der Lieblingsfarbe gewählt und dem Raumbild angepasst werden. Und hier muss die Entscheidung noch nicht vor dem heimischen Computer fallen, denn das Resultat kann auf Facebook oder Twitter gepostet, einem Freund gemailt oder in die Online-Galerie hochgeladen werden. Auf diese Weise findet jeder sein persönliches Wohnkonzept. Weitere Informationen finden sich auf www.usm.com

08 | immo-karlsruhe.de

USM Regale – eingesetzt als Ordnungssystem


ee

Meine ID

?

Die Stadt neu erfinden Am 17. Juni 2015 wird Karlsruhe 300 Jahre alt. Grund genug, nicht nur einen Geburtstag, sondern einen ganzen Jubiläumssommer lang zu feiern: vom 17. Juni 2015, dem Jahrestag der Grundsteinlegung des Schlosses, bis zum 24. September 2015, dem Jahrestag der Veröffentlichung des Karlsruher Privilegienbriefes, der die Bevölkerung zur Ansiedlung in der neuen Stadt aufgerufen hatte. An den 15 Wochenenden in diesem Zeitraum wird den Bürgern jeweils ein besonderer Höhepunkt geboten. Um diese Highlights auszugestalten, konnten bis Ende Februar Ideen an die Stadtmarketing Karlsruhe GmbH geschickt werden. Das Projekt selbst kann dabei alles sein, angefangen von Aktionen und Veranstaltungen bis hin zu einer Stadtinszenierung oder Ausstellung. Thematisch sollte die Idee in das Feld von Technologie & Wissenschaft, Demokratie & Recht, Kunst & Kultur oder Lebensqualität fallen. 398 Ideen wurden eingereicht, aus denen eine zwölfköpfige Jury nun die 30 Finalisten gewählt hat. Nun ist die Öffentlichkeit gefordert: Sie bestimmt aus diesen Ideen bis Ende Juli einen Publikumspreis für das Stadtjubiläum, 14 weitere

Ideen für 2015 sucht die Jury aus. So besteht für jeden Bürger die Chance, den Jubiläumssommer seiner Stadt mitzugestalten! „Ich bin begeistert von der hohen Qualität der Beiträge und vom ungeheuren Engagement unserer Bürger“, freute sich Karlsruhes Erste Bürgermeisterin Margret Mergen. „Es gibt bei diesem Wettbewerb keine Verlierer, denn wir nehmen sehr viele gute Ideen für unsere Stadt mit.“ Norbert Käthler, Geschäftsführer der Stadtmarketing Karlsruhe GmbH, erklärt: „In der nun kommenden Phase des Wettbewerbes werden die Finalisten bei der Konkretisierung ihrer Pläne von uns professionell unterstützt. Der nun zu wählende Gewinner der Onlineabstimmung wird als Publikumsliebling der Karlsruher sicherlich einer der großen Höhepunkte des Festivalsommers werden.“ Bei der finalen Auswahl der weiteren 14 Gewinner erhält die Fachjury Unterstützung von bis zu fünf Vertretern aus der Politik sowie von fünf Bürgervertretern aus dem „Forum Stadtjubiläum 2015“. Weitere Informationen sowie eine Übersicht der Finalisten gibt es auf www.karlsruhe2015.de.

Für alle Fälle ... die richtigen Partner. Ralf Götzelmann Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Pforzheimer Straße 21 | 76227 Karlsruhe Telefon: 0721.944300 | E-Mail: goetzelmann@ggg-kanzlei.de

immo-karlsruhe.de | 09


Foto: JUNG.de

Sicherer Komfort mit Hausautomation

Steuerbare Schalter für Beleuchtung, Rollläden und Tore, Überwachungskameras oder steuerbare Thermostaten – viele der in der Gebäudeautomation verwendeten Geräte und Möglichkeiten gehören schon seit Langem zum gängigem Alltagsbild. Die einzelnen Elemente gewähren nicht nur Komfort, sondern auch Sicherheit. Doch wie sieht es in den eigenen vier Wänden aus? Sind sie ausreichend geschützt? Können manche Funktionen den Wohnkomfort noch erhöhen? Die Integration einer modernen Elektroinstallation in ein Gebäude ermöglicht eine Vielzahl von hilfreichen Funktionen und gewährleistet außerdem einen kostenoptimalen Betrieb der Immobilie über Jahrzehnte hinaus. Die Erfahrungen sprechen für sich: Hausautomationssysteme sind nicht länger Bestandteil von Science-Fiction-Geschichten, in denen sprechende Kühlschränke Lebensmittel herstellen, sondern etablieren sich immer stärker am Markt. Sie stellen im preissensitiven, privaten Wohnungsbereich eine kostengünstigere Alternative im Vergleich zu den großen Brüdern aus dem Bereich der Gebäudeautomation dar.

Moderne Technologie für intelligente Lösungen Die Bandbreite, um das eigene Heim zu automatisieren, ist groß und zielt neben Sicherheit und Komfort auch auf einen geringeren Energie10 | immo-karlsruhe.de

verbrauch. Egal, ob Licht, das je nach Stimmung in Szene gesetzt werden kann, je nach Witterung und Zeit gesteuerte Jalousien, eine vollautomatische Gartenbewässerung oder ein Zugriff aus der Ferne – das entsprechende Fachunternehmen informiert und berät zu allen Fragen hinsichtlich einer Heimautomation. Die Firma myHomeAutomation.de aus Bruchsal hat sich darauf spezialisiert, nicht nur Büro- oder öffentliche Gebäude, sondern auch Eigenheime zu automatisieren. Sie wappnet damit die Immobilien für eine lange Wohnzeit mit angemessenem Komfort, für die fortschreitende Technik, die vom Gesetzgeber oder den Energieversorgern verlangt wird sowie für das steigende ökologische Bewusstsein, aber auch die stetig steigenden Energiepreise. „Nicht alles, was möglich ist, ist auch immer sinnvoll. Aber alles, was sinnvoll ist, machen wir möglich“, so Inhaber Frank Kampa. Wer hier komplizierte Abläufe fürchtet, kann beruhigt werden: Das Unternehmen verbindet modernste Web-Technologie mit einfacher Bedienung. Bei der Automation muss allerdings nicht gleich das gesamte Heim neu konzipiert werden. Gerade beim Thema Modernisierung ist es wichtig, dass gewünschte Maßnahmen ohne das lästige Verlegen von neuen Leitungen und das damit verbundene Aufstemmen der Wände realisiert werden können. Von großem Vorteil hierbei ist die


EnOcean-Technologie: Diese extrem schwache Funktechnologie erspart nicht nur die Leitungen, sondern auch das lästige Batteriewechseln, da sie die nötige Energie aus der Umwelt über Solarzellen oder der Bewegungsenergie beispielsweise beim Fenstergriff bezieht.

Sicher ins Leben Sicherheit ist laut Umfragen das vorrangigste Bedürfnis aller Altersstufen und Gesellschaftsschichten. Neben der finanziellen, beruflichen und gesundheitlichen Absicherung spielt hier besonders eine zukunftssichere Wohnsituation eine große Rolle. Die Hausautomation kann dazu beitragen, beispielsweise durch eine einfache Hilfeund Panik-Auslösung, eine Zutrittskontrolle oder auch eine Anwesenheitssimulation während einer längeren Abwesenheit des Eigentümers. Eine Alarmierung per SMS oder auch der Nachbarn ist ebenfalls möglich. Es existieren also Einzellösungen für jeden Geschmack, aber mit der heutigen Technik ist auch ein ganzheitliches System für die gesamte Hausautomation mit offenen Standards kostengünstig möglich. Dabei geht die Übersicht nicht verloren: Über einen berührungsempfindlichen Bildschirm im Hauseingangsbereich an der Wand können verschiedene Sicherungsmaßnahmen beobachtet und bedient werden. Dabei kann es sich um unterschiedliche Einzelanlagen handeln, die zusammengeschaltet und visualisiert werden. So kann eine Zutrittskontrolle ebenso eingebunden werden wie Außenkameras oder die Einbruchsmeldeanlage. Ein Beispiel: Wird der Button „Gehen“ auf dem Kontrollbildschirm berührt, schaltet sich die Einbruchsmeldeanlage scharf. Gleichzeitig kann jeder in Abwesenheit klingelnde Besucher mit der Wechselsprechkamera aufgenommen und mit Datum und Uhrzeit gespeichert werden. Ständig in Funktion sind Überwachungen durch Rauch-, Gas- und Wassermelder. Bei längerer Abwesenheit kann eine Anwesenheitssimulation ak-

Intelligente Technik im Haus Welche Anwendungen sind für Verbraucher am interessantesten?

94%

Wärme bei Abwesenheit reduzieren Sicherheits-Check für die Wohnung

88%

Heizung bei Lüftung anpassen

87% 86%

Anwesenheit simulieren

77%

Gerätestörungen unterwegs erkennen

61%

Rasen automatisch sprengen

45%

Kühlschrank extern abfragen

41%

Waschmaschine unterwegs starten Badewanne automatisch füllen 35% Quelle: Berliner Institut für Sozialforschung

tiviert werden: Sollte ein nicht authentifizierter Zugang in der Nacht erfolgen, könnten beispielsweise alle Lichtquellen im und auch außerhalb des Hauses blinkend ein- und ausgeschaltet werden, um die Aufmerksamkeit der Nachbarn zu erregen und Einbrecher zu vertreiben. Natürlich können alle Ereignisse auch zum Beispiel via Mobiltelefon überall hin gemeldet werden - hierzu wird nur der Standard DSL-Anschluss genutzt. Ebenso kann zur eigenen Sicherheit ein Hilferuf zum Nachbarn oder ein Notruf abgesetzt werden - auch an mehrere oder je nach Uhrzeit auch an unterschiedliche Empfänger.

Grün in die Zukunft Letztlich darf der grüne Faktor der Hausautomation nicht vergessen werden: Durch das regulierte Zusammenwirken von Heizung, Lüftung und klimatischen Außeneinflüssen lässt sich Energie einsparen und der CO²Ausstoß reduzieren - dies ist nur ein Beispiel, wie vernetzte Haustechnik sinnvoll eingesetzt werden kann. Der für das Funktionieren der Hausautomation benötigte Strom wird nur dann zugeschaltet, wenn das Gebäude tatsächlich genutzt wird. Bei Abwesenheit der Nutzer schaltet sich das Haus „ab“. Somit steht den Annehmlichkeiten durch innovative Technologieentwicklung sowohl für den Neubau als auch für den Bestandsbau nichts mehr im Wege – auf in die Zukunft.

Gemeinsam realisieren wir Ihre Haus-Automations-Ideen ...mehr Sicherheit, mehr Komfort und weniger Energie.

07251- 923477 8 immo-karlsruhe.de | 11


Finanzierung ist neben dem Wohin, Wie genau und Wann das zentrale Thema bei der Zukunftsplanung – egal ob Neubau oder Kauf einer Bestandsimmobilie. Momentan stehen die Chancen auf eine eigene Immobilie nicht schlecht, denn die Zinssätze für Hypothekenkredite sind weiterhin günstig und die Preise für Immobilien ebenfalls. Zudem lassen sich viele staatliche Förderungen nutzen. Doch bei allem Gold, das glänzt, sollte der zukünftige Hausherr niemals das Gesamtbild aus den Augen verlieren: Es gilt, möglichen Risiken im Auge zu behalten und daher bei der Finanzierung genügend Spielraum einzuplanen. Auf den ersten Blick erscheint dies schwierig, wenn nicht gar unmöglich – daher gibt es zahlreiche Tipps und Hilfen zum Nachschauen, -schlagen und -fragen, sowohl im Print- als auch im Onlinebereich. Eine Möglichkeit, sich umfassend über viele Eventualitäten zu informieren, ist der Finanztest. Der Helfer in Medienfragen ist eine Publikation der Stiftung Warentest, erscheint seit 1991 und hat sich auf Themen wie Versicherungen, Geldanlage, Steuern und Recht spezialisiert.

Kleine Zinsen für große Immobilien Auch der Immobilienfinanzierung hat sich ein neuer Ratgeber der Stiftung Warentest angenommen. Dabei geht es nicht nur um Baufi-

Finanztest: Mit Rat und Tat zum

Eigenheim

Die eigenen vier Wände waren, sind und bleiben der Traum vieler. Was gibt es Schöneres, als Mietzahlungen, eventuell unangenehme Nachbarn und die Abhängigkeit zum Vermieter zu vergessen und sich in einer Umgebung wiederzufinden, die voll und ganz den eigenen Vorstellungen entspricht?

12 | immo-karlsruhe.de

nanzierung, sondern auch um die Finanzierung eines Immobilienkaufs oder einer Hausmodernisierung oder darum, welcher Baufinanzierer für wen in Frage kommt. Ein Dauerbrenner unter den Themen der Immobilienfinanzierung sind die Zinsen. Momentan sind diese niedrig und rücken den Traum vom Eigenheim ein wenig näher. Experten erwarten zudem steigende Inflationsraten - also nichts wie ran an die Immobilie! Doch wo gibt es die besten Kredite? Die Zeitschrift „Finanztest“ hat Kreditanbieter miteinander verglichen und sich dabei besonders auf Kredite mit einer langen


Zinsbindung konzentriert. Die Zinsen für Hypothekendarlehen sind zwar umso höher, je länger der Zinssatz gebunden ist, doch momentan sind die Aufschläge selbst für Kredite mit extrem langer Zinsbindung gering. Betrachtet man als Beispiel einen Bankkredit mit 25 Jahren Zinsbindung, zahlen Kreditnehmer nur rund einen halben Prozentpunkt mehr Zinsen im Jahr als für einen Zehn-Jahres-Kredit. Dafür stehen sie am Ende der Zinsbindung komplett oder zumindest größtenteils ohne entsprechende Schulden da. Zinserhöhungen brauchen sie nicht mehr zu fürchten. Bauherren und Wohnungskäufer können zwischen zwei Varianten wählen, um ihre Finanzierung zinssicher zu machen. Zum einen gibt es das klassische Bankdarlehen mit direkter Tilgung und einer Zinsbindung von zwanzig Jahren und länger, zum anderen gibt es den Kombikredit einer Bausparkasse: Hier finden sich feste Zinsen während der gesamten Laufzeit. Statt zu tilgen, spart der Kreditnehmer daher hier zuerst einen Bausparvertrag an, mit dem er sein Darlehen nach einer bestimmten Zeit ablöst. Der Zinssatz für das Vorausdarlehen ist bis zur Zuteilung des Bausparvertrags festgeschrieben. Da auch die Zinsen für das anschließende Bauspardarlehen fest sind, besitzt der Kunde kein Zinserhöhungsrisiko. Riestern? Ja! Beide Modelle gibt es auch als Riester-Darlehen mit staatlicher Förderung. Kreditnehmer bekommen dann für die Tilgung oder die Bausparbeiträge staatliche Zulagen – und oft auch steuerliche Vorteile.

Wir bieten Rundumservice: ROWE

Ganz gleich, ob Sie kaufen oder verkaufen, mieten oder vermieten:

Immobilienvermittlung

Wir sind immer für Sie da! • Häuser • Eigentumswohnungen • Grundstücke Attraktive • Häuser Baugrundstücke www.rowe-immo • Vermietung bilien.de im Finanzierung An gebot • ROWE Immobilienvermittlung • Rosalinde Wetzel Kurpromenade 33 • 76332 Bad Herrenalb Tel. 0 70 83 / 93 25 44 • Fax 0 70 83 / 93 25 46 Mobil 01 60 / 91 23 70 00 rosalinde.wetzel@rowe-immobilien.de www.rowe-immobilien.de

Viel Viel Platz Platz für für Ihren Ihren Wohntraum. Wohntraum.

B aubeg B Ba au ub erfolg gin be inn eg n in t ne errffo olg lgtt!!!

Die LBS West bot beispielsweise Anfang Oktober 2010 einen Kredit in Höhe von 150.000 Euro zu einem Effektivzins von nur 3,29 Prozent an – und das mit festen Zinsen für die gesamte Laufzeit von insgesamt 22 Jahren. Ähnlich niedrige Zinsen für Riester-Kredite mit Laufzeiten um »

Kunde: Kunde:

Medium: Medium: Motiv: Motiv:

Runde Sache: Riester-Darlehen Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen – ein großes Plus im Bereich der Immobilienfinanzierung. Wer sein künftiges Domizil mit einem Riester-Darlehen finanziert, ist ganz vorn mit dabei. Der Finanztest zeigt: Für ein günstiges Riester-Darlehen müssen weniger Zinsen als für einen ungeförderten Kredit gezahlt werden. Zudem können durch staatliche Zulagen und Steuervorteile viele tausend Euro gespart werden. Erste Wahl sind die Riester-Kredite der Bausparkassen, die aus einem Darlehen und einem Bausparvertrag bestehen.

Job-Nr.: Job-Nr.:

Farbe: Farbe: Kontakt: Kontakt: DU: DU:

Keßlaustraße Keßlaustraße 22-44: 22-44: Hier Hier entstehen entstehen zwölf modern gestaltete zwölf modern gestaltete Reihenhäuser. Reihenhäuser. Sonnendurchflutete utete 113 113 m² m² Wohnfl Wohnfläche äche Sonnendurchfl 2 2 Grundstücksgrößen von von 181 181 m m22 bis 315 m 2 Grundstücksgrößen bis 315 m2 Massivbauweise mit Vollunterkellerung Massivbauweise mit Vollunterkellerung Stellplatz inklusive Stellplatz inklusive Wir Wir beraten beraten Sie Sie gerne: gerne: Telefon Telefon 0721 0721 3506-322 3506-322 www.knielingen-zweinull.de www.knielingen-zweinull.de www.knielingen-zweinull.de

www.volkswohnung.com www.volkswohnung.com www.volkswohnung.com

immo-karlsruhe.de | 13

Format: Format:

Hinkel360 Hinkel360 Fon Fon 0721 0721

Korrektur Korrektur an Fax 07 an Fax 07

Ansprech Ansprech Katja Blec Katja Blec Frau Frau Fran Fran


Willkommen zuhause: Feines Wohnen am Rande der Durlacher Altstadt!

Pfinzstr. 48 (zwischen Pfinz- und Kleinbachstrasse), 76227 Karlsruhe-Durlach

» zwanzig Jahre und länger boten Schwäbisch Hall

und die Landesbausparkassen Bayern, Ost und Rheinland-Pfalz. Auch ihre Bausparkredite waren selbst ohne staatliche Förderung günstiger als jedes Bankangebot. Die Riester-Angebote verschafften beispielsweise der LBS, die diese Art von Verträgen bereits 2008 im Angebot hatte, einen enormen Zuwachs an Bausparern. Die Bausparsumme bei diesen geförderten Altersvorsorge-Produkten stieg nach dem hohen Zuwachs von 2009 erneut um knapp sechs Prozent auf 256,5 Millionen Euro.

Sie möchten ... ... oder Ihr Nachbar möchte eine Immobilie verkaufen? Sprechen Sie uns jederzeit an, denn wir suchen für vorgemerkte und bonitätsgeprüfte Kunden die Wunschimmobilie in und um Karlsruhe.

lten Für Ihren Tipp erhadlich Sie selbstverstän ein Dankeschön! Ihr Ansprechpartner: Helmuth Pabst ERA Gutachter für Immobilienbewertung

P&R Immowelten I Weberstr. 8 I 76133 Karlsruhe I 0721 850 13 13 Wir verkaufen auch Ihre Immobilie - www.pr-immowelten.de 14 | immo-karlsruhe.de

Schwäbisch Hall-Finanzexperte Marcus Weismantel beschreibt Riester-Kombikredite als zinssicher und oft günstiger als vergleichbare Bankangebote: „Die Verbraucherschützer rechnen in ihrem aktuellen Vergleich eindeutig vor, dass Riester-geförderte Kombikredite deutlich günstiger sind als klassische Bankdarlehen", nennt er einige der Gründe. „Die monatlichen Raten und Zinsen sind bei Kombikrediten bis zu 28 Jahre lang sicher, Bauherren haben damit Planungssicherheit. Gleichzeitig sind Sondertilgungen auf das Bauspardarlehen in beliebiger Höhe jederzeit kostenlos möglich.“ Als 'Rendite-Turbo' bezeichnet der Fachmann gar die staatliche Riester-Förderung: „Die jährliche Grundzulage beträgt 154 Euro, dazu kommen pro Kind weitere 185 Euro beziehungsweise sogar 300 Euro für ab 2008 geborenen Nachwuchs. Wer die Riester-Zulagen erhält, kann damit den Kredit schneller tilgen, ist früher schuldenfrei und senkt seine Zinskosten und damit die Kosten der Gesamtfinanzierung.“ Riester-Kredite unterscheiden sich nicht grundsätzlich von herkömmlichen Kreditangeboten. Damit die Förderung gewährleistet ist, müssen beide Varianten jedoch einige Bedingungen erfüllen: Zum einen muss der Vertrag von der Bun-


desanstalt für Finanzdienstleistungen oder vom Bundeszentralamt für Steuern zertifiziert sein, weiterhin dürfen Kreditnehmer ihr Darlehen nur für die Finanzierung einer selbstgenutzten Immobilie verwenden. Letztlich muss der Kreditvertrag festlegen, dass der Kredit spätestens bis zum 68. Lebensjahr getilgt wird.

Auf die Kredithöhe kommt es an Die Starangebote der Bausparkassen klingen verlockend, doch sie kommen nur für Kreditnehmer infrage, die ein ausreichend hohes Eigenkapital haben. Die meisten Bausparkassen schränken sich hinsichtlich ihrer Kredite ein und gewähren nur solche bis zu 72 oder 80 Prozent des Kaufpreises. Ein höherer Kredit ist in den meisten Fällen nicht einmal gegen Zinsaufschlag drin. Den Rest muss der Kunde daher aus eigener Tasche aufbringen. Dabei dürfen zusätzliche fünf bis 15 Prozent für die mit dem Kauf verbundenen Nebenkosten nicht vergessen werden - zusätzliches Geld für Grunderwerbsteuer, Grundbuch- und Notargebühren und eine eventuelle Maklerprovision. Wer also nicht über ausreichendes Eigenkapital verfügt, muss auf andere – und dann höchstwahrscheinlich teurere – Angebote ausweichen. Oftmals sind Banken bei der Kreditvergabe großzügiger als die Bausparkassen. Wenn das Ein-

kommen des Kunden stimmt, vergeben sie ihre Kredite gegen Zinsaufschlag auch bis zu 90 oder sogar 100 Prozent des Kaufpreises. Bankkredite mit Riester-Förderung sind laut Finanztest allerdings nicht so leicht zu finden wie Riester-Angebote von Bausparkassen. Bei den meisten Bausparkassen gibt es Kombikredite mit und ohne staatliche Förderung. Die Deutsche Bausparkasse Badenia, Wüstenrot und LBS Ost haben zusätzlich auch ein Riester-Darlehen mit direkter Tilgung im Programm. Wer sich näher mit diesem Thema und seinen vielen Facetten befassen möchte: Das Buch „Immobilienfinanzierung“ ist für 19,90 Euro bei der Stiftung Warentest erhältlich.

Täglich neue Informationen rund um die Immobilie Ratgeberbereich Finanzierung, Bauherren, Eigentümer, Immobilienkäufer, Makler, Haus & Garten, Energie sowie Themenbereiche Messen, Inneneinrichtung, Renovierung, Restaurierung und vieles mehr:

www.immo-magazin.de

Verwirklichen Sie Ihren Traum von Individualität in diesem historischen Landhaus mit naturalistischem Umfeld Auf den ersten Blick nicht zu ersehen, verbirgt sich dieses, in zweiter Reihe erbaute, geschichtsträchtige Anwesen. Früher als Remise genutzt, präsentiert sich dieses Gebäude mit Charme und Esprit aus dem Jahr 1894 mit Sandstein und Backstein erbaut. Das überaus großzügige Platzangebot von über 365 m² Fläche unterteilt sich in: 205 m² Wohnfläche und 160 m² Nutzfläche, welche im Moment als Hobbyraum genutzt wird und für einen weiteren Ausbau zur Verfügung steht. Desweiteren sollte die Raumaufteilung mit sieben Zimmern nicht unerwähnt bleiben.Trotz Stadtlage bietet dieses individuelle, herrschaftliche Anwesen einen wunderschönen Hof und Garten von ca. 1000 m². VR Bank Südpfalz Immobilien · Landau Waffenstr. 15 · www.vrbank-suedpfalz.de

Ihr Ansprechpartner: Frau Andrea Dübon-Blum, Tel.: 06341/5560-1552

immo-karlsruhe.de | 15


Ausgezeichnet, ambitioniert, atemberaubend

EUNIQUE 2011 16 | immo-karlsruhe.de


Viel zu staunen für die zahlreichen Besucher auf der Eunique 2011

zum ersten Mal zur EUNIQUE angereist waren. Die Messe wird somit immer mehr zum ausgesuchten Ort für Weiterverkäufer.

20 Nationen, 350 Aussteller und 10.700 Besucher waren das Ergebnis der EUNIQUE, der Internationalen Messe für Angewandte Kunst und Design, die am 29. Mai erfolgreich zu Ende gegangen ist. Damit vereinte die Veranstaltung nicht nur Stil, Lebenskunst und Kreativität, sondern bewies nachdrücklich ihren Bekannt- und Beliebtheitsgrad weit über die Landesgrenzen hinaus: Nicht nur die Besucherzahlen stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 37 Prozent, sondern auch jeder Dritte reiste aus über 100 Kilometern Entfernung an. Sie alle wurden von international renommierten Kunsthandwerkern und Designern erwartet und fanden Ideen und Trends der Extraklasse in der Messe Karlsruhe in Rheinstetten.

Eine Galerie der Designkunst „Die einhellige Meinung von Seiten der Aussteller und Besucher bescheinigt der Messe eine hervorragende Atmosphäre, viele angeregte Gespräche und gute Verkäufe“, sagte Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH. Besonders die Fachbesucher zeigten sich begeistert von dem schillernden Angebot – auffällig war, dass 75 Prozent von ihnen

Setzen bitte! Optisch stilvolle Hocker

Auch das Kaufinteresse stieg: Über 83 Prozent der EUNIQUE-Besucher reisten mit einer klaren Kaufabsicht an – ein Beweis dafür, dass die Messe mehr und mehr eine wichtige Funktion als Informationsplattform einnimmt und sehr nachhaltig auf die Branche einwirkt. Dieser Meinung waren auch die Besucher: 90 Prozent – somit rund 20 Prozent mehr als im Vorjahr – wollen die EUNIQUE weiterempfehlen. »


18 | immo-karlsruhe.de


» Die Galerienarea stieß auf großes Interesse, so

Eine neue Option für gutes Sehen

dass das Angebot im nächsten Jahr noch mit weiteren Galerien ausgeweitet werden soll. „Galerien verstehen sich als Vermittler zwischen Künstlern und Kunstinteressierten und müssen auch ständig neue Wege suchen, um die Kunst, die sie vertreten, bekannt zu machen. Ein solcher Ort kann auch die EUNIQUE werden, die versucht, ein breites qualitatives Angebot von Einzelstücken zu zeigen, die direkt auf den Macher, den Künstler bzw. den Designer hinweisen“, erklärt Marianne Heller, Galeristin aus Heidelberg.

Erleben Sie Brillenkauf, Kontaktlinsenanpassung oder Sehtest einmal anders. Entspannte Atmosphäre, gemütliches Wohlfühl-Design in Kombination mit ganz viel Platz für Persönlichkeit. Entdecken Sie die liebevoll ausgewählten Brillen aus hochwertigen Materialien oder genießen Sie bei einem Espresso ausgefallene Modelle neuer Designer. Willkommen in einem Ambiente, in dem Sie sich bei jedem Besuch aufs Neue freuen werden.

Kunst aus vielen Kulturen Für großes Publikumsinteresse sorgte die Sonderschau „Maîtres d´Art et de leurs Élèves“, die französische Exponate in höchster Vollendung zeigte. Hier stach ein aus Rochenhaut gefertigtes Zierschränkchen von Ludwig Vogelgesang ins Auge, das mit 42.000 Euro das wertvollste Objekt der Messe darstellte. Über 35 Künstler des Gastlands Frankreich gewährten umfassende Einblicke in das zeitgenössische französische Kunsthandwerk, das eine Symbiose zwischen Tradition und Innovation widerspiegelte. Darüberhinaus wurde der WCC-Europe EUNIQUE Award for Contemporary Crafts 2011 an den englischen Schmuckdesigner John Moore verliehen. Neben einer Urkunde des WCC-Europe sowie der Ehrenmitgliedschaft des Verbandes, verbunden mit dem Bezug des Newsletters, dem Netzwerk von Kontakten und allen anderen Vorteilen der Mitgliedschaft, wird der Preisträger definitiv auf der EUNIQUE 2012, vertreten sein. Diese findet vom 4. bis 6. Mai statt.

OPTION Augenoptik Ulrike Siebigteroth Markgrafenstr. 30 a (am Lidellplatz) 76133 Karlsruhe Telefon 0721 - 50 44 45 4 Öffnungszeiten Mo, Di, Mi, Fr 10:00-18:30 Uhr Sa 10:00-15:00 Uhr Do Termine nach Vereinbarung Mein Partner

www.option-karlsruhe.de AZ_86x130_4c_Immo_0810:Layout 1 20.06.2011 11:12 Uhr

Welttanz-Gala

Rendezvous der Weltmeister und Gala-Ball

05. November 2011 · 20 Uhr Kurhaus Baden-Baden · Bénazet-Saal

Die attraktive Tanzshow mit den weltbesten Formationen und Paaren der aktuellen Tanzszene. Im Anschluss eröffnet das Erich Erber Showorchester den großen Gala-Ball. Moderation: Markus Brock TV-Übertragung im SWR Fernsehen. Sektempfang: 19 Uhr Tickets: 53 / 69 / 77 / 85 € Ticketservice: Tourist-Information Baden-Baden · Tel. 07221-275 233 i-Punkt in der Trinkhalle · Tel. 07221-93 27 00 Buchung im Internet: www.badenbadenevents.de Information: Baden-Baden Events GmbH · Tel. 07221-275 275 immo-karlsruhe.de | 19

Seite


20 | immo-karlsruhe.de


Sinneswandel – die veränderung der betrachtung

immo-karlsruhe.de | 21


22 | immo-karlsruhe.de


immo-karlsruhe.de | 23


Die Farben lockern die Geometrie auf und fokussieren gleichzeitig den Blick – lassen andere als die gewohnten geometrischen Linien und Zßge in das Blickfeld des Betrachters gleiten.

24 | immo-karlsruhe.de


Karin Mertens

In ihrem fotografischen Zyklus begegnen einander architektonisch präzise Linien, geometrisch prägnante Flächen und Reihungen einerseits und organische, chaotischere Strukturen anderseits. Verstärkt durch teilweise ungewöhnliche Perspektiven und Bildausschnitte sowie farbliche Veränderung wird das Abgebildete abstrahiert. (Hoch-)Häuser und Bäume fungieren als Zitate, Versatzstücke urbaner Natur und Kultur, die durch die Abstraktion verfremdet und fremdartig zugleich erscheinen. Die Visualisierung einer unbestimmten Synästhesie in der Immobilienlandschaft führt zu lebendigen,

sekundären Empfindungen als Reaktion auf neue Wahrnehmungsreize. Sie lässt die Sinneseindrücke verschmelzen: die Farben lockern die Geometrie auf und fokussieren gleichzeitig den Blick – lassen andere als die gewohnten geometrischen Linien und Züge in das Blickfeld des Betrachters gleiten. Alle Fotos entstanden in Karlsruhe, die Motive wurden nicht digital zusammengefügt, sondern so, wie abgebildet, gesehen und fotografisch festgehalten. Die nachträgliche Bearbeitung beschränkt sich auf die Farbgestaltung.

Die Fotografin Karin Mertens wurde 1968 geboren und lebt in Karlsruhe. Sie arbeitet seit Jahren als Fotografin und Malerin. Als Fotografin liegt ihr Schwerpunkt in der Architektur-, Still-, und Portraitfotografie. Die klaren, plakativ angelegten Kompositionen entfalten ihre Bildwirkung erst vollkommen, wenn die Motive in größerem Format, beispielsweise auf Acrylglas gezogen und hinterleuchtet werden. www.photo-elements.de

immo-karlsruhe.de | 25


Zangen hoch und

Segel los! Grillsaison 2011 Strahlender Sonnenschein, dazu möglicherweise ein lauer Wind – der Sommer verlockt dazu, einen großen Teil der freien Zeit unter blauem Himmel zu genießen. Da wird an der frischen Luft relaxed, gelacht, gefeiert, gespielt, diskutiert, geruht, möglicherweise auch gearbeitet, und vor allem eines: gespeist. Dies alles auf Wunsch gut geschützt – unter einem Sonnensegel der Wahl. 26 | immo-karlsruhe.de


faktur aus Aachen. Seit 1996 entwickeln DiplomDesignerin Katrin Weber und ihr Mann Norbert als Meisterdesigner, Metallbauer und Schmied, Produkte mit viel Liebe zu Material und Detail. Ein Resultat der Ausrichtung auf formschöne Funktionalität ist der Edelstahlgrill „hottower“. Seine Kombination aus Feuerstelle und Grill­ aufsatz ermöglicht eine vielseitige Verwendung. Durch zwei Schrauben wird der Grillaufsatz mit der Feuerstelle verbunden; der herausnehmbare Glutrost sorgt für eine gute Belüftung des Holzkohlegrills. Individualität ist auch hier gefragt: Hottower ist in drei Materialien erhältlich. Mit der Feuerstelle und dem Grillarm aus Rohstahl legt der Grill in seiner „urigen“ Variante mit der Zeit Rostpatina an, die im klaren Kontrast zur Edelstahlgrillauflage und den Seilzügen steht. Der Grill kann aber das ganze Jahr über im Freien stehen - ebenso die edle Variante aus Edelstahl. Als dritte Möglichkeit ist Stahl, gepulvert mit hitzebeständigem Lack in der Farbe Anthrazit, im Angebot. Dieser sehr edle Kontrast von Anthrazit und Edelstahl komponiert ein modernes Erscheinungsbild. »

Grillbesteck: Weber-Stephen Deutschland GmbH, www.weber.com

SunSquare Sonnensegel, Foto: sunsquare.com

Die kulinarische Tafel des Sommers wird vor allem an einer ganz besonderen Feuerstelle zubereitet: dem Grill. Die ersten Rauchzeichen sind bereits zu sehen, Düfte durchziehen die Gärten und Freunde werden eingeladen, um dem geselligen Beisammensein im Garten oder auf der Terrasse beizuwohnen. Doch jeder Grillexperte hat andere Vorlieben und Anforderungen an sein Gerät. Gut also, dass es auch in dieser Saison Fachexperten gibt, die sich ausführlich mit dem Thema „Outdoor dinner“ und „Segel in der Sonne“ befasst haben.

Edelstahlgrill „hottower“ www.artepuro.de

Für Grillmeister und Genießer Das Leben genießen und sich von individuellen und einzigartigen Grillmodellen verzaubern lassen – so lautet das Motto der artepuro Manuimmo-karlsruhe.de | 27


Sommerzeit ist Grillzeit – Bei warmen Temperaturen mit Freunden die Zeit verbringen

» Wer höher hinaus möchte, um seine Mahlzeit

direkt am Grill vorzubereiten, trifft mit dem Gartengrill „big-meal“ eine gute Wahl: Ganze 110 Zentimeter ragt der Genussturm in die Höhe. Das höhenverstellbare Gerät aus verzinktem, lackiertem Stahl und Edelstahl ist nicht nur absolut wetterfest, sondern bietet optimale Eigenschaften durch Grillauflagen aus Stahl, die durch Olivenöl konserviert werden. Das Fett tropft dabei seitlich in die Feuerschale ab und garantiert ein gesundes Grillvergnügen. Auf der zusätzlich zu bestellenden Stahlplatte „hotplate“ können auch Gemüse, Crêpes oder Fisch zubereitet werden.

Gasgrill „Weber Genesis E-330“ in der Farbe Kupfer: Weber-Stephen Deutschland GmbH, www.weber.com

28 | immo-karlsruhe.de

Wer als Grillexperte zwischen drei Grillauflagen wählen möchte, ist mit dem wetterbeständigen „big boss“ gut beraten. Dessen Gestell aus gebürstetem Edelstahl gewährleistet durch seine Maße (80 Zentimeter innerer sowie 100 Zentimeter äußerer Durchmesser) einen hohen Nutzungskomfort. Die Auflage aus massivem Edelstahl ist sowohl in der halbkreisförmigen wie auch in der rechteckigen Variante erhältlich. Eine weitere Besonderheit stellt die Grillauflage aus versiegeltem Stahl dar, bei der das Grillgut auf nach oben geöffneten Winkeln liegt. Von dort kann das Fett wie beim sogenannten „Argentinischen Grillen“ seitlich ablaufen. Durch die herausnehmbaren Aufsätze ist der Grill auch als Feuerstelle flexibel einsetzbar. Da die Roste lediglich die Hälfte der Glutstelle bedecken, wird der Umgang mit der Kohle erleichtert - das gezielte Platzieren der Glut direkt unter der Grillauflage oder daneben ermöglicht die Temperaturregulierung. Zusätzlich gewährleistet der gitterartige Feuerrost aus Stahl eine optimale Gasgrill „Weber Q 100“ Weber-Stephen Deutschland GmbH, www.weber.com


Gartengrill „big-meal“, www.artepuro.de

Luftzufuhr. Durch eine Bohrung in der Mitte der Grillschale können Regen- und Löschwasser zügig ablaufen. Den Grill umgibt eine Reling, an der das Besteck platziert werden kann.

Gib Gas! Wer auf einen Holzkohlegrill verzichten möchte, ist beispielsweise mit einem Gasgrill gut beraten. Ein solcher wird mit Propangas befüllt und ist eine beliebte Variante für Menschen, denen es zu arbeitsintensiv ist, mit dem Holzkohlegrill zu arbeiten. Die Ingelheimer Firma Weber bietet neben Premiumgrills für Holzkohle und Elektro auch die Gasvariante an – und das selbst in kleinen Versionen.

• •

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.weidenmaier-hausservice.de

Trendbewusste Individualisten, die es auch gern mal mobil mögen, sind mit dem Powergrill „Weber Q 100“ gut beraten. Der kleinste mobile Gasgrill wird durch sein Format, sein Gewicht und den wahlweisen Betrieb mit Gaskartusche oder umgerüstet mit Gasflasche rasch zu einem optimalen Urlaubs- oder Ausflugsbegleiter. Trotz seiner Größe (Grillfläche ca. 40 mal 32 Zentimeter) ist er so funktional wie größere Modelle und zudem in vier tollen Farben sowie mit floralem Design erhältlich. Eine Piezo-Zündung sorgt für einen sicheren Start in das Grillvergnügen; der glasfaserverstärkte Nylonrahmen ist langlebig, hitze- und wetterbeständig. Deckel und Gehäuse bestehen aus stabilem Aluguss, sind leicht zu reinigen und haben eine hohe Lebensdauer. Ein stufenlos regelbares Brennerventil sorgt für optimale Temperaturregelung, der Grillrost aus Gusseisen mit integrierten Aromaschienen schützt den Brenner vor herabtropfendem Fett und damit das Grillgut vor Fettbrand.

Am Storrenacker 22 · 76139 Karlsruhe Mo- Fr 9-18 Uhr · Fon 07 21/62 89 -300

www.feederle.de

Individuell. Gesund. Nachhaltig.

dröse-design.de

Vom Reisenden zum Grillprofi: Das Modell „Genesis“ von Weber bringt mit seinen flexiblen Modulen echtes High-End-Feeling in den Garten oder auf den Balkon. Der porzellanemaillierte Deckel mit integriertem Thermometer ermöglicht eine optimale Temperaturkontrolle, die porzellanemaillierten, gusseisernen Grillroste dagegen eine gleichmäßige Hitzeverteilung über die gesamte Grillfläche. Die Temperatur kann durch drei getrennt regelbare, stufenlose Brennventile individuell geregelt werden. »

immo-karlsruhe.de | 29


SunSquare Sonnensegel, sunsquare.com

» Aromaschienen

schützen die Brenner vor herabtropfendem Grillsaft und das Grillgut vor Fettbrand. Das besondere Extra des „Genesis“: Durch einen zusätzlichen Brenner werden sehr hohe Temperaturen erzeugt – so gelingt selbst das Steak mit Bilderbuch-Grillmarkierungen. Zudem ermöglicht ein versenkt eingebauter Seitenkocher mit 3,5 kW Nennleistung eine gleichzeitige Zubereitung von Saucen und Beilagen.

Elektrisch gut Kein Rauch erwünscht? Das Grillvergnügen kann auch problemlos mit einem Elektrogrill stattfinden. Ein solcher stellt schnell die gewünschte Hitze zur Verfügung, die nach Belieben reguliert werden kann. Auch im Winter bietet er eine Lösung, um nicht auf das geliebte Gegrillte verzichten zu müssen. Bei der einfachen Bedienung genügt es bereits, die Grillschale mit Wasser zu befüllen und den Thermostat aufzudrehen – fertig ist die Vorbereitung. Innerhalb weniger Minuten ist der Grill heiß; die Garzeiten auf dem Elektrogrill unterscheiden sich kaum von denen eines Holzkohlegrills.

Gemüsekorb Weber-Stephen Deutschland GmbH, www.weber.com

30 | immo-karlsruhe.de

Die Firma Tepro aus Rödermark hat sich Produkten rund um den Garten verschrieben – da darf natürlich der Grillbereich nicht fehlen. Hier fin­­den sich beispielsweise Tischvarianten des Elek­­trogrills wie das Modell „Evansville“. Der nur 2,2 Kilogramm schwere Grill verfügt über eine stufenlos einstellbare Temperatur, eine Kontrollleuchte sowie einen Sicherheitsschalter. Grillrost und Heizwendel sind abnehmbar; das emaillierte Stahlgehäuse sorgt für ein modernes Äußeres. Als Standgrill mit Deckel ist bei Tepro das Modell „Fairfield“ im Angebot und sorgt mit seiner Antihaftbeschichtung, einer Kontrollleuchte für entspann­­tes Grillvergnügen. Der Deckel besitzt nicht nur einen regulierbaren Dampfablass, sondern ist auch als Windschutz einhängbar. Wer mag, kann

Futuristisch abgestimmt, Fa. Golle, sonnensegel.de

den „Fairfield“ auch als Tischgrill einsetzen. Wer seinen Grillpartner gefunden hat, dem steht für das Freizeit­­vergnügen an der frischen Luft nichts mehr im Weg!

It‘s always the sun Schutz und Annehmlichkeit auf größeren Flächen verbinden, während man es sich im Freien gemütlich macht – dafür sind Sonnensegel da, der Trend im Sonnenschutz. Ein Segel nach Maß stellt nicht nur eine Bereicherung des Gartens, der Terrasse oder des Balkons dar, sondern auch einen wirksamen Schutz für die Gesundheit, da UV-Strahlung ferngehalten wird. Selbstverständlich spielt auch die Optik eine Rolle, denn Design aus Profihand kann mehr als Form und Funktion in Einklang bringen: Es weckt Emotionen! Die Firma Golle aus Plauen hat sich auf textile Architektur spezialisiert. Gestalterische Aspekte fließen hier in ausdrucksvolle Schnitte; ausgefallene Formen und innovative Lösungen machen die Segelkonstruktion zu einem attraktiven Blickfang. Durch die vielen Möglichkeiten der Form- und Farbkombination gestaltet sich jedes Segel individuell. Bei der Herstellung werden ausschließlich qualitativ hochwertige Materialien verwendet – somit bieten die Segel nicht nur zuverlässigen Schutz vor Sonne, sondern auch vor Wind und Regen. Wenn es um Materialien geht, egal ob textil oder zwecks Befestigung der Segel, steht moderne Funktionalität an erster Stelle. Sonnensegel von Golle werden aus hochwertigen, lichtechten und UV-beständigen Geweben individuell in eigener Fertigung hergestellt. Benötigte Stahlteile wie Halterungen, Stützen und Abspannmaterialien werden in der hauseigenen Schlosserei nach entsprechenden statischen Anforderungen ausgeführt. So findet sich für jede bauliche Situation die optimale Lösung. Doch welches Material passt zu wem? Hier ist der Einsatzzweck ausschlaggebend – unterschieden wird in wind- und wasserdurchlässige, wasserabweisende und wasserdichte Stoffe.


Sonnensegel, die entweder manuell auf- und zugerollt oder aber elektrisch mit einer Fernsteuerung eingeholt werden können. Die Steuerung ist stufenlos einstellbar und kann sogar mit einem Sonnen- und Windsensor ausgestattet werden, so dass sich das Tuch von alleine öffnet oder auch schließt.

Heimeliger Terrassenplatz, Fa. Golle, sonnensegel.de

„Ferrari“ von Golle ist ein PVC-beschichtetes Polyestergewebe, lichtecht sowie UV-beständig und mit seiner absoluten Wasserdichte bestens für ein Ganzjahressegel geeignet. Das feinmaschige, PVCbeschichtete Gittergewebe „Sunworker“ dagegen wurde speziell für hochwertigen Sonnenschutz entwickelt. Es ist ebenfalls lichtecht und UVbeständig, aber auch luft- und wasserdurchlässig und daher besonders für Gärten und Grünflächen geeignet, da der Rasen darunter nicht vertrocknet. Regen und auch Schmutz trotzt das Material „Sea Star Masacril“ - seine Teflonbeschichtung bietet einen Schutzeffekt, der die wasserabweisende Wirkung verstärkt und das Anhaften von Schmutz verzögert. Natürlich ist auch hier die UV- und Witterungsbeständigkeit gegeben.

Segel setzen! Auch die Firma Hohmann aus Greifswald ist ein Experte in Sachen Sonnenschutz im eigenen Garten. Sie bietet unter anderem aufrollbare

Die Segel bestehen aus einem großen Tuch, das individuell überall aufgestellt werden kann und keine Wand benötigt, an der es fixiert wird. An vier Ecken sind Pylonen angebracht, die in den Boden eingelassen werden – ein System wie ein Sonnenschirm, der auf bis zu 65 m² Schatten spendet oder vor Regen schützt. Für jeden Geschmack das Richtige dabei: Das Soliday Sonnensegel-System unterstreicht den persönlichen Baustil und bietet großen Gestaltungsspielraum für einen geschützten Platz an der Sonne. Doch auch für ein gesundes Freizeitvergnügen der Kleinen ist gesorgt: Mehr Spaß im Sandkasten verspricht das Sonnensegel Soliday Sandy. Es wird individuell an die Größe des Sandkastens angepaßt und schützt so optimal vor Sonne und Schmutz. Dank seines neu entwickelten Patentgriffes wird die flexible Einstellung von Höhe und Neigung des aufgespannten Sonnensegels zum reinen Kinderspiel. Für welches System der künftige Segelbesitzer sich auch entscheidet: Form, Farbe, Größe und Neigungswinkel sind individuell wählbar und ermöglichen eine best­­mögliche Anpassung an Heim und Garten. Sonnen­­segen und Grillplatz – die perfekte Kombination für eine trendige und gesunde Sommerzeit, in der Spaß und Er­holung nicht voneinander getrennt werden müssen.

Brillen - Kontaktlinsen - Sportoptik

Wir zeigen Ihnen gerne alle Vorteile von PhotoFusion® – den neuen selbsttönenden Brillengläsern von ZEISS.

Brille • EINMAL Rheinstraße 3 – 76275 Ettlingen – Tel. 0 72 43 / 50 56 32

w w w. b e s s e r- s e h e n - e t t l i n g e n . d e immo-karlsruhe.de | 31


Hinweise Für Mieter,

Bauherren & Eigentümer ❯❯

Genehmigung beim Garagenbau?

Baugenehmigungungen können nicht nur für das Eigenheim gelten – auch der Bau einer Garage auf dem eigenen Grundstück kann unter bestimmten Umständen genehmigungspflichtig sein. Wer daher mit einem solchen Bau liebäugelt, sollte sich frühzeitig nach den geltenden Vorschriften erkundigen, denn diese können von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sein. Grundsätzlich muss der Bau von Garagen beantragt werden; in einigen Bundesländern ist jedoch unter bestimmten Voraussetzungen ein Baugenehmigungsverfahren nicht erforderlich. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um eine selbstgemauerte Garage oder um eine Fertiggarage handelt und ob die Garage freistehend oder als Anbau errichtet wird. Die Baugenehmigung ist bei der zuständigen Baubehörde zu beantragen. Besteht also eine Genehmigungspflicht, sollten die Baupläne für die Garage rechtzeitig und gegebenenfalls zusammen mit den Unterschriften der Nachbarn direkt angrenzender Grundstü32 | immo-karlsruhe.de

cke beim Bauamt eingereicht werden. Erst wenn die Behörde grünes Licht gibt, kann der künftige Garagenbesitzer mit dem Bau starten. Hierbei ist zu beachten, dass das Genehmigungsverfahren bei individuell geplanten, gemauerten Garagen oft komplizierter und der Zeit- und Kostenaufwand höher ist als bei Fertiggaragen. Bei der gemauerten Variante werden Fundament, Boden, Wände und Dach der Reihe nach und oft in Eigenarbeit errichtet – dafür fallen geschätzt weit über 100 Arbeitsstunden an. Fertiggaragen sind dagegen relativ mobil, ihr Standort ist auch nach Jahren veränderbar. Sie sind oft innerhalb weniger Stunden montiert, der Bauherr hat Kontakt zu einem Ansprechpartner und zahlt für die Abwicklung einen vorher vereinbarten Festpreis. Die Bundesländer teilen sich hinsichtlich der Genehmigung in drei Gruppen: Länder mit generellem Gebot für eine Baugenehmigung, Länder mit einer generellen Erlaubnis, einen Garagenanbau ohne Baugenehmigung oder Bauanzeige zu errichten und als dritte Gruppe die Bundesländer, die bestimmte Auflagen für eine genehmigungslose Errichtung des Anbaus machen. In Baden-Württemberg beispielsweise benötigen Garagen bis 40 cbm umbautem Raum keine Baugenehmigung, sofern die öffentlich-rechtlichen Bestimmungen eingehalten werden.


Bau- und Bodenrecht für die Immobilienwirtschaft von Dr. Michael Büssemaker Baudirektor a. D. / Fachredakteur

✓ ✓ ✓ ✓

Für ein Darlehenskonto bei der Bank müssen Privatkunden keine Gebühren zahlen – so lautet die Anfang Juni getroffene Entscheidung des Bundesgerichtshofs. Die Begründung lautete, dass eine Kontogebühr eine unangemessene Benachteiligung des Kunden darstelle. Die Kontoführung erfolge „ausschließlich zu eigenen (…) Abrechnungszwecken” der Bank, so der BGH. Der Kunde könne seine Zahlungsverpflichtungen dagegen dem Vertrag oder Zins- und Tilgungsplan entnehmen. Auch die Jahresbescheinigung für das Finanzamt rechtfertige die Gebühr nicht. Nach dem eindeutigen Wortlaut werde das Entgelt für die Kontoführung erhoben und nicht für die Bescheinigung. Die Frage war bislang umstritten. Während das Oberlandesgericht Stuttgart die Gebühr für Darlehenskonten als angemessen beurteilt hatte, war das vom Oberlandesgericht Karlsruhe verneint worden. Mit dem jüngsten Urteil des BGH steht nun rechtskräftig fest, dass bei Darlehensverträgen eine Kontoführungsgebühr nicht vereinbart werden kann. Einer Bank, die künftig eine solche Gebühr erhebt, droht künftig ein Ordnungsgeld.

Unabdingbare Voraussetzung einer erfolgreichen Arbeit in der Grundstücks- und Gebäudevermarktung, für Bauträger und im Projektmanagement ist das Wissen über das Bau- und Bodenrecht. Der fachliche Bogen dieser Informationsschrift spannt sich über die Bewertung einer Bebaubarkeit von Grundstücken, über Wertermittlungen sowie Vergabe- und Honorarordnungen bis zur Einschätzung von Bauschäden.

✓ übersichtlich ✓ verständlich ✓ systematisch ✓ praxisbezogen

www.baurecht-redaktion.de Anzeige_Layout 1 12.09.10 21:10 Seite 1

Red Office

Keine Gebühren für Darlehenskonten ❯❯

335 Karteikarten 29 Sachbereiche Aktualisierung bis 2014 59,50 €

Büros Am Sandfeld 15/15a Karlsruhe - mögliche Größen: ca. 356 m², 506 m², 862 m² - Stellplätze vorhanden - nah zum Zentrum: 15 – 20 Minuten - alles da: vom Hotel, Restaurant bis zum Lebensmittelhandel - in guter Gesellschaft: vom Unternehmen für Software oder Finanzen bis zum Anwalt - provisionsfrei

Gerd Schnatterer Telefon 07 21 – 7 81 69 14 www.red-office.de

immo-karlsruhe.de | 33


❯❯

Nachrüstpflicht

bei Altbauten Unzählige Eigenheimbesitzer werden zum Nachrüsten aufgerufen, denn in vielen Altbauten besteht Nachholbedarf: Grund ist die aktuelle Energieeinsparverordnung. Fast 90 Prozent der mehr als 17 Millionen Ein- und Zweifamilien-, Doppel- und Reihenhäuser in Deutschland befinden sich nach Expertenschätzungen nicht auf dem aktuellen Stand der Dämmtechnik. „Damit besteht für viele Eigentümer eine Nachrüstpflicht“, so Schwäbisch-Hall-Expertin Kathrin Mühe. „Sonst drohen Bußgelder, die deutlich über den Kosten liegen können.“ Die Nachrüstpflicht betrifft die Dämmung aller zugänglichen Warmwasserleitungen und der dazugehörigen Armaturen und muss spätestens zwei Jahre nach dem Einzug durchgeführt werden. Bis Ende 2011 müssen außerdem bei alten Häusern die jeweils obersten Geschossdecken – zwischen Obergeschoss und Speicher – gedämmt sowie Heizungen, die vor dem 1. Oktober 1978 eingebaut wurden, erneuert werden. Die Richtlinie gilt für Immobilien, die vor 2001 errichtet wurden. Die nachträgliche Dämmung muss dabei die Wärmeverluste so minimieren, dass die Immobilie den gleichen energetischen Ansprüchen genügt, die an Neubauten gestellt werden.

die deutlich günstigere Dämmung der obersten Geschossdecke. Bei einer vollständigen Dämmung verdoppeln sich die Kosten. Auch sanierungswillige Hauseigentümer, die schon länger einen Altbau besitzen, sind verpflichtet, die Vorgaben der Energiesparverordnung zu beachten. Alle Änderungen an ihrer Immobilie müssen sie gegenüber Behörden belegen können – dafür existieren Unternehmererklärungen, in denen das ausführende Unternehmen bescheinigt, dass vorschriftsmäßig saniert wurde. Der VPB rät, einen qualifizierten Bausachverständigen hinzuzuziehen, der das Sanierungsvorhaben begleitet und alle Vorschriften beachtet. Der Staat unterstützt in diesem Fall den Umbau mit bis zu 2000 Euro.

Freigestellt von der Nachrüstungspflicht sind nach aktuellem Stand nur Eigentümer, die ihre Altimmobilie bereits vor

Eigentümer haben dabei je nach Raumnutzung die Wahl: Wird das Dachgeschoss nicht als Wohnraum genutzt, genügt

dem Stichtag 1. Februar 2002 selbst bewohnt haben.

Sanieren mitmit dem LSE-System™: Sanieren dem LSE-System™: • Weniger Schmutz und Lärm • Weniger Schmutz und Lärm • Schnellere Ausführung • Schnellere Ausführung • Kein Totalausfall derder Wasser• Kein Totalausfall Wasserversorgung beibei derder Sanierung versorgung Sanierung • Dauerhafter Schutz • Dauerhafter Schutz • Einwandfreies Trinkwasser • Einwandfreies Trinkwasser • Neuwertige Leitungen mitmit • Neuwertige Leitungen 5 Jahren Garantie 5 Jahren Garantie • Bewährt seitseit 1987 • Bewährt 1987 • Mit einem lebensmittel• Mit einem lebensmitteltauglichen Epoxydharz tauglichen Epoxydharz

1. Sandstrahlmitmit 1. Sandstrahl- 2. Innenschutz 2. Innenschutz technik für für die die lebensmitteltaugtechnik lebensmitteltaugReinigung Reinigung licher Beschichtung licher Beschichtung

Weitere Infos unter: Weitere Infos unter:

www.walter-mengen.de www.walter-mengen.de

Mit hohem Luftdruck werden die Leitungen von innen heißgetrocknetund und sandgestrahlt. Keine Wände Mit hohem Luftdruck werden diedie Leitungen von innen heißgetrocknet sandgestrahlt. Keine Wände Mit hohem Luftdruck werden Leitungen von innen heißgetrocknet und sandgestrahlt. Keine Wände müssen aufgeschlagenwerden, werden,lediglich lediglichdiedie die Armaturenwerden werdendemontiert. demontiert.Nach Nach der vollständigen müssen aufgeschlagen Armaturen der vollständigen aufgeschlagen werden, lediglich Armaturen werden demontiert. Nach der vollständigen Reinigung durch den Sandstrahlprozeß werden diedie Rohre mit einer Innenbeschichtung hochReinigung durch den Sandstrahlprozess werden die Rohre mit einer Innenbeschichtung ausaus hochwertiReinigung durch den Sandstrahlprozeß werden Rohre mit einer Innenbeschichtung aus hochwertigem, lebensmitteltauglichem Epoxydharz vergem, lebensmitteltauglichem Epoxydharz versehen. Entwertigem, lebensmitteltauglichem Epoxydharz versehen. Entscheiden SieSie sich fürfür eine Sanierung mit scheiden Sie sich für eine Sanierung mit dem weltweit sehen. Entscheiden sich eine Sanierung mit WALTER WALTERGmbH GmbH TM ™.™Sie dem weltweit bewährten LSE-SYSTEM ersparen .LSE-SYSTEM Sie ersparen sich damit bewährten LSE-SYSTEM dem weltweit bewährten . Sie ersparen ImIm Hag 2 2 Hag sich damit eine aufwendige Gesamt-erneuerung mit eine aufwändige Gesamterneuerung mit Aufspritzen, sich damit eine aufwendige Gesamt-erneuerung mit 79227 Schallstadt-Mengen 79227 Schallstadt-Mengen und Verputzen. Tel.Tel. 07664/403030 FaxFax 07664/403040 Aufspitzen, Mauern und Verputzen. Mauern undMauern Verputzen. 07664/403030 07664/403040 Aufspitzen, ®

34 | immo-karlsruhe.de

®


❯❯ Vermietbarkeit

einer Immobilie ist ausschlaggebend Beim Kauf einer Wohnung sollte für Kapitalanleger vor allem eines zählen: die Bedürfnisse der künftigen Mieter. Und hier machen besonders die Ausstattung und der Zuschnitt das Rennen, der oder die besonders vielen Personen gefallen könnte. Auf diese Weise wird gewährleistet, dass die Wohnung an Beliebtheit gewinnt und auf dem Markt begehrt ist. „An erster Stelle steht die Vermietbarkeit“, sagt Jürgen Michael Schick, Vizepräsident des Immobilienverbands IVD. „Lage, Zuschnitt und Ausstattung müssen den Anforderungen möglichst vieler potenzieller Mieter entsprechen, sonst steht die jeweilige Wohnung womöglich über einen längeren Zeitraum hinweg leer.“ Doch was ist neben dem Aufbau der Wohnung an sich zu beachten? Vorteile bei einer zukünftigen Vermietung bringen vor allem eine gute Erreichbarkeit, sowohl bezogen auf Autostrecken als auch auf den öffentlichen Nahverkehr. „Generelle Aussagen zur übrigen Infrastruktur einer Wohnung lassen sich jedoch kaum treffen”, so Schick weiter. „Eine optimale Infrastruktur für alle Bevölkerungsgruppen gibt es nicht.“ Bezüglich der Wahl des Standortes sollte die demografische Entwicklung in der Region beachtet und die Art der Wohnung darauf ausgerichtet werden: In einer Gegend mit einer alternden Bevölkerung ist es beispielsweise in der Regel günstiger, eine kleine Wohnung im Erdgeschoss oder im ersten Obergeschoss zu erwerben, da diese in den Mietwünschen der Älteren höher rangiert als beispielsweise eine Wohnung in höheren Etagen. Ein Balkon stellt ein weiteres, wichtiges Kriterium dar: Ein Großteil der deutschen Mieter würde eine balkonlose Wohnung meiden. Letztlich sollte die Frage nach der Energieeffizienz nicht außer Acht gelassen werden, da sie immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Karlsruhe

Homestaging Verkaufstrategie für Immobilien Anthropologen haben in einer Testreihe mit Autokäufern festgestellt, dass Käufer, die sich gefühlsmäßig intuitiv für den Kauf entscheiden, im Nachhinein glücklicher mit Ihrem Kauf waren als diejenigen, die Ihre Wahl anhand von 20 selbst festgelegten Kriterien trafen. Die Erklärung der Forscher: Das Unterbewusstsein erfasst wesentlich mehr Kriterien als unser Bewußtsein zunächst auf einen Zettel zu bringen vermag. Die Abwägung dieser unterschiedlich gewichteten und mit positiv und negativ bewerteten Kriterien, äußert sich „gefühlsmäßig“. Warum sollte dieser Aspekt beim Hauskauf anders als beim Autokauf sein? Sicherlich gibt es wichtige Kriterien, wie beispielsweise verkehrstechnische Anbindung, Nachbarschaft oder die Wohnung bzw. das Haus in Form und Schnitt an sich – und doch entscheiden die Käufer zu einem Teil auch aus dem Bauch heraus, verbundenen mit Ihrem rational nicht unbedingt fassbaren Idealbild – „so ein Gefühl eben“. Der Verkäufer sieht sein Verkaufsobjekt mit seiner eigenen emotionalen Perspektive, er verbindet Erlebnisse mit den Räumlichkeiten, Gefühle mit dem Mobiliar und der Inneneinrichtung.

Berater mit Feingefühl und Gespür für Ästhetik beseitigen Schönheitsmakel bei Immobilien und werten sie ggfs. durch Möbel und Accessoires auf. Diese Art der Verschönerung nennt sich Home Staging und ist in den USA und Skandinavien bereits seit den Siebzigern weit verbreitet. In den letzten Jahren etabliert sich diese Verkaufsstrategie immer mehr auch in Deutschland, denn die Immobilien verkaufen sich mit diesem speziellen „Face-Lifting“ deutlich schneller und zu einem besseren Preis als ohne. Die Home Stager unterstützen hierbei sowohl private Verkäufer als auch Makler, Banken und Bauherren beim Verkauf ihrer Objekte. „Eine Wohlfühl-Atmosphäre für den Interessenten zu schaffen, damit die Immobilie im Kopf bleibt, das ist das Ziel der Home-Staging-Experten.“, so Ariane Lessle, Home Stagerin aus Karlsruhe. „Erfahrungswerte von renommierten Kollegen im Berufsverband DGHR belegen, dass aufgemöbelte Immobilien nur in wenigen Fällen länger als drei Monate auf dem Markt sind und häufig zu einem deutlich höheren Preis verkauft werden.“

Wir machen Immobilien unvergesslich! Sie möchten Ihre Immobilie erfolgreich verkaufen? Wir helfen Ihnen gezielt, aus Interessenten Kunden zu machen! Testen Sie Homestaging jetzt! Sonderkonditionen auch für bewohnte Objekte.

Ariane Lessle – Telefon 0721 - 145 72 46 – www.homestaging-ka.de immo-karlsruhe.de | 35


Die Entlastung des

WEG-Verwalters

Ralf Götzelmann Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Karlsruhe

Die Entlastung des Verwalters ist gesetzlich nicht geregelt. Mit einem Beschluss, der die Entlastung des Verwalters beinhaltet, billigen die Wohnungseigentümer die zurückliegende Amtsführung im jeweils genannten Zeitraum als dem Gesetz, der Gemeinschaftsordnung und seinen vertraglichen Pflichten entsprechend. Gleichzeitig sprechen die Wohnungseigentümer dem Verwalter auf diese Weise für die künftige Verwaltertätigkeit ihr Vertrauen aus. Die Entlastung stellt in der Regel ein negatives Schuldanerkenntnis im Sinne des § 397 Abs. 2 BGB dar. Dieses erfasst in erster Linie etwaige Ersatzansprüche gegen den Verwalter. Voraussetzung ist, dass diese den Wohnungseigentümern bekannt oder für sie bei sorgfältiger Prüfung erkennbar wa-

36 | immo-karlsruhe.de

ren, wobei sie sich nach der bisherigen Rechtsprechung die Kenntnis bzw. das Kennenmüssen des Verwaltungsbeirates oder eines seiner Mitglieder der die Abrechnung gemäß § 29 Abs. 3 WEG überprüft hat, zurechnen lassen müssen. Keinesfalls berührt die Entlastung Ansprüche, die auf strafbarem Handeln des Verwalters beruhen. Auch individuelle Ansprüche einzelner Eigentümer im Zusammenhang mit deren Sondereigentum werden von der Entlastung nicht erfasst. Dem Verwalter steht, auch wenn beispielsweise die Abrechnung ordnungsgemäß erstellt wurde, ein Anspruch auf Entlastung nicht zu, es sei denn, ein solcher ist vertraglich vereinbart oder in der Teilungserklärung bzw. Gemeinschaftsordnung geregelt. Soweit dem Verwalter die Entlastung versagt wird, ist er nicht berechtigt, sein Amt niederzulegen bzw. den Verwaltervertrag fristlos zu kündigen. Für eine Klage des Verwalters fehlt das Rechtsschutzbedürfnis. Berühmen sich allerdings die Wohnungseigentümer gegen ihn konkreter Schadenersatzansprüche, kann er negative Feststellungsklage erheben. Über die Entlastung des Verwalters wird mit Stimmenmehrheit beschlossen. Von dieser Beschlussfassung ist

der Verwalter, unabhängig davon, ob er selbst Wohnungseigentümer ist, ausgeschlossen.

Besonderheit: Überwiegend wird angenommen, dass die Beschlussfassung über die Genehmigung der Jahresabrechnung auch die Entlastung des Verwalters umfasst. Diese Entlastung bezieht sich nicht nur auf die konkrete Jahresabrechnung selbst, sondern auch auf das den einzelnen Zahlungsvorgängen zugrunde liegende Verwalterhandeln. Der Verwalter ist dann auch nicht mehr zur Auskunft verpflichtet.

Praxishinweis: Ein Beschluss der Wohnungseigentümer, durch den dem Verwalter Entlastung erteilt wird, entspricht nicht ordnungsgemäßer Verwaltung, wenn den Wohnungseigentümern noch ein Anspruch auf Ergänzung der vorgelegten und genehmigten Jahresabrechnung gegenüber dem Verwalter zusteht - hier: Erstellung einer Übersicht über die Konten der Eigentümergemeinschaft (OLG Düsseldorf, Beschluss vom 03.12.2004, Az.: I-3 Wx 261/04). Da in der Jahresabrechnung oftmals die Kontenbestände zu Beginn und am Ende der jeweiligen Wirtschaftsperiode fehlen, scheitern Entlastungsbeschlüsse häufig daran.


Behörden sind erfindungsreich bei der Suche nach

Schwarzbauten Schwarzbauten können teuer werden, auch wenn es sich nur um kleinere Umund Anbauten handelt. Wer die Garage, den Wintergärten oder das Vordach ohne behördliche Genehmigung errichtet, kann sich eine Menge Ärger einhandeln informiert die Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht (ARGE Baurecht) im Deutschen Anwaltverein. Die Behörden gehen konsequent gegen illegale Bauten vor. Dabei helfen ihnen die eigenen Kontrolleure, aber auch Dienste wie Google Maps und Google Street View werden herangezogen. Aber auch die Bürger der Stadt selbst, vor allem diejenigen, die sich durch die Änderung oder die Person des Bauherrn gestört fühlen, werden häufig zu freiwilligen Außendienstmitarbeitern. Neueste Methode zum Aufspüren von Schwarzbauten sind Luftbildaufnahmen. Bauverwaltungen lassen das Land im Herbst und Winter überfliegen, wenn die Bäume kahl sind. Die Luftbilder erlauben den schnellen Abgleich mit den vorliegenden Baugenehmigungen.

Folgende MaSSnahmen drohen im Falle eines illegalen An- oder Umbaus seitens der Bauaufsichtsbehörden:

Begründung einer Gefahr im Sinne des hier vorliegenden Gefahrenabwehrrechts reicht es schon aus, dass sich nicht sicher feststellen lässt, ob das Gebäude standsicher ist oder den Brandschutzvorschriften genügt. Dabei können schon fehlende Unterlagen die Nutzungsuntersagung auslösen.

Die Stilllegungsverfügung / Baueinstellungsverfügung:

Die Beseitigungsverfügung: Abrissverfügung oder Rückbauverfügung

Mit der Stilllegungsverfügung oder

Im schlechtesten Fall erhalten Sie

auch Baueinstellungsverfügung wer-

von der Bauaufsicht den Bescheid,

den laufende genehmigungsbedürfti-

in dem der Abbruch oder die Besei-

ge Baumaßnahmen, für die im Vorfeld

tigung einer baulichen Anlage oder

keine Baugenehmigung erteilt wurde,

von Teilen verfügt wird. Damit müs-

untersagt. Folge: Das Bauvorhaben

sen Sie rechnen, wenn feststeht, dass

kann jedoch möglicherweise noch

das Gebäude oder die bauliche Anla-

durch eine nachträgliche Baugeneh-

ge nicht genehmigt ist und materiell

migung legalisiert werden. Bis dahin

auch nicht genehmigt werden kann,

steht die Baustelle jedoch zunächst

weil sie nicht den baurechtlichen Vor-

still. Dazu muss der Bauherr eine

schriften entspricht.

entsprechende

Baugehmigung

be-

antragen und kann im Anschluss an

In diesem Fall empfiehlt es sich drin-

die Erteilung der Genehmigung wei-

gend, Kontakt zur verantwortlichen

terbauen.

Bauaufsichtsbehörde

aufzunehmen,

um die Hintergründe des Bescheids In der Regel wird mit dieser Verfügung

und mögliche Optionen auszuloten,

die sofortige Vollziehung angeordnet,

beispielsweise wie durch Bauplanän-

so dass auch bei Erhebung einer Kla-

derungen doch noch eine Baugeneh-

ge gegen den Bescheid diese bis zur

migung erteilt werden kann.

gerichtlichen Entscheidung das Verbot

Das Bußgeldverfahren

nicht aufheben kann.

Vollkommen unabhängig von diesen

Entdeckt die Behörde einen Schwarzbau, bekommt der Eigentümer das Luftbild zugeschickt mit der Aufforderung, den Schwarzbau nachgenehmigen zu lassen oder abzureißen. Die ARGE Baurecht rät deshalb allen Bauherren, sich besser vorher zu erkundigen, welche An- und Umbauten genehmigt werden müssen und die behördliche Zustimmung einzuholen.

Nutzungsuntersagung:

Maßnahmen sind die Bußgeldverfah-

Die Nutzungsuntersagung untersagt

ren, die auf der Grundlage des Lan-

die Benutzung eines Gebäudes oder

desbaurechts und des Ordnungswid-

einer baulichen Anlage durch den Ei-

rigkeitengesetzes des Bundes (OWiG)

gentümer bzw. Mieter.

eingeleitet werden.

Ist ein Haus

beispielsweise bewohnt und erfolgt eine amtliche Nutzungsuntersagung

Nähere Informationen dazu erhalten

aufgrund von Gefahren der baulichen

Sie unter www.baurecht.de und

Anlage für die Nutzer, müssen die Be-

www.landesrecht-bw.de und unter

wohner das Haus verlassen. Für die

www.immo-magazin.de

immo-karlsruhe.de | 37


Metallbau

Der Pfiff am Eigenheim Keine Bilder aus der Zukunft, sondern die moderne Art des gehobenen Wohnens: Wenn Know-how und die neuesten technischen Standards zusammentreffen, wird aus einem Objekt nicht nur ein echter Hingucker, sondern auch ein effizientes Konstrukt in Sachen Energie oder W채rmed채mmung. Metallfassaden sind auf dem Vormarsch.

38 | immo-karlsruhe.de


Stählerne Präzision – ein Haus geht neue Wege

Metallfassaden sind auf dem Vormarsch. Der Burdsch Chalifa in Dubai wurde im Januar 2010 eingeweiht und ist mit einer Endhöhe von 828 Metern das höchste Gebäude der Welt. Die Fassade: Glas und Metall! Die ThyssenKrupp Nirosta fertigte das Material, die deutsche Partnerfirma Strukturmetall bearbeitete den Werkstoff weiter und lieferte diesen nach Dubai - insgesamt rund 400 Tonnen. Dort wurden sie in Streifen geschnitten. Die am Ende 420 Millimeter breiten Bänder sind an den Stirnseiten der Etagen-Plattformen angebracht und umfassen die riesigen Glasfenster der Außenhaut.

fähigkeit, Feuchtigkeitsresistenz, Umgang mit zum Teil extremen Temperaturen – all dies wird von einem guten Fassadenmaterial gefordert, all dieses bedienen Alu- und Stahlfassaden. Für 50 Jahre Kompetenz in diesem Bereich steht das Unternehmen Trumpf Metallbau aus Walzbachtal. Der Fachbetrieb für konstruktiven Glasbau, beschuss- und sprengwirkungshemmende Elemente sowie für luft- und längsschalldäm-

Doch nicht nur in den Skylines der Großstädte sind Aluminium und Stahl gefragt; auch in den privaten Domizilen spielen Widerstandskraft gegen Umwelteinflüsse und architektonische Schönheit eine wachsende Rolle.

Stählerne Präzision Die Fassade eines Hauses dient schon seit langen Zeiten der Repräsentation. Im Mittelalter wurden Häuser lediglich an der dem Stadtkern zugerichteten Wand mit einer aufwendigen Fassade versehen. Während alle anderen Hauswände undekorativ und einfach belassen wurden, wurde bei der Frontansicht oft sogar geschummelt. Doch Schönheit ist nicht alles und die Welt des Bauens wandelt sich permanent, der Prozess der Beschleunigung ist rasant. Heute muss die Hausverkleidung auch weiteren Anforderungen entsprechen, die sich mit dem Zeitgeist ändern. Architektur sollte langfristig nachhaltig sein. Um dies zu erreichen, müssen Ökologie und Gestaltungsfreiheit Hand in Hand gehen. Widerstands-

Terrassenansicht – Sonne trifft Glas und Metall – was zunächst ungewohnt erscheint, besitzt doch seine eigene Schönheit

mende Fenster und Fassaden arbeitet nicht nur an öffentlichen Großprojekten aus Gewerbe, Verwaltung und dem Bankbereich, sondern kommt auch bei privaten Bauherren zum Einsatz. Wichtig dabei: Egal, ob Beratung, Planung, Fertigung, Montage und Wartung – hier wird alles aus einer Hand geliefert. » immo-karlsruhe.de | 39


»

Wintergärten, Wohnhäuser oder Carports – die Fachleute entwickeln für jeden Geschmack die passende Konstruktion. Wer mit einer Fassade liebäugelt, in der Alu oder Stahl zum Einsatz kommen soll, kann sich nach Herzenslust austoben: Die Produktpalette von Trumpf Metallbau umfasst Türen, Fenster, Pfosten-Riegel-Konstruktionen, Stahl-Glas-Objekte und Sonderkonstruktionen. Neben den ästhetischen Ansprüchen unterliegen diese dabei selbstverständlich den baulichen Anforderungen. Auf einer Produktionsfläche von fast 5000 Quadratmetern kommt dafür moderne technische Ausrüstung zum Zug und bildet die Grundlage für eine einwandfreie und präzise Arbeit. Die Ausführung erfolgt durch erfahrene Facharbeiter mit profilierten Kenntnissen. Ein hoher Vorfertigungsgrad in der Werkstatt des Unternehmens bringt dabei die Vorteile einer schnellen und genauen Montage und bildet die Grundlage, um selbst einen engen Terminplan einhalten zu können.

Das Muster als Hingucker Doch warum ausgerechnet Metall, so beispielsweise Aluminium? Die Antwort liegt nah: Neben den bereits gekannten Vorteilen ist es ein deutlich leichtes Material bei hoher Tragefestigkeit – und es lässt sich einfach zu anspruchsvollen Profilen verarbeiten. Zudem können mit Aluminium große Spannweiten mit relativ schlanken-filigranen Profilen gemeistert werden. 40 | immo-karlsruhe.de

Besonders im Außenbereich bewährt sich Aluminium hervorragend, da die Oberfläche unter dem Einfluß von Sauerstoff oxidiert und somit von alleine einen Schutzmantel gegen Wind und Wetter bildet. Eine spezielle Einbrennlackierung verbessert zudem die Optik der Oberfläche langfristig.

Im Grünen gelegen – Kontrast der Materialien und doch in harmonischer Verbindung mit der Natur Ganz besondere Effekte erzielen Prägungen, Lochungen, Schlitzungen und Stanzungen von Fassadenelementen aus Metall. Diese Gestaltungsformen eignen sich sowohl für kleine Bereiche als auch für komplette Fassadenflächen. Vielfalt ist auch hier gegeben: Prägungen sind in den verschiedensten Formen möglich, auch Kombinationen aus Prägungen und Lochungen sind durchführbar. Ein Beispiel ist die Kugelprägung – sie eignet sich beispielsweise, um die Strenge geschlossener Fassadenflächen aufzulockern. Wer darüberhinaus auch nachts die Aufmerksamkeit auf seine hübsche Fassade lenken möchte, kann mit Hintergrundbeleuchtung arbeiten.

Von Glas und Metall Wenn zwei Verkleidungsmaterialien sich treffen: Neben zahlreichen Überprüfungen im Bereich der »


Kubische Formen bieten Schutz und wirken doch elegant

Jetzt gleich informieren:

uhe.de

www.upper-east-karlsr

Stadtvillen.

CarLoft®s und Loftwohnungen.

CityHomes.

Upper East Karlsruhe. Weil Individualität kein Luxus ist.

Vertriebspartner der Familienheim eG:

Höchster Wohnkomfort mit persönlicher Note: Die Upper East im City Park Karlsruhe – großzügige, moderne Eigentumswohnungen

Beratung und Verkauf

der Premiumklasse in bester Lage. Durch die exklusive Ausstattung nach Ihren Wün-

SEEGER & RUSSWURM Immobilien GmbH

schen wird Ihre Upper East-Eigentumswohnung zum Ausdruck Ihrer Individualität. Ebenso vorzüglich: die stadtnahe Lage im neuen City Park Karlsruhe.

Tel (0721) 170 89-0 welcome@seeger-russwurm.de www.seeger-russwurm.de

immo-karlsruhe.de | 41


» Montagetechnik

wie Tragfähigkeit, Begehbarkeit bei Reinigungszwecken, Fugendurchlässigkeit oder Schlagregendichtheit, hat Trumpf Metallbau das Prinzip der Verklebung bereits an mehreren Projekten realisiert.

Klebungen im Metallbau werden in den häufigsten Fällen zwischen den Materialien Alu/Stahl und Glas - im speziellen Fall zwischen Glas und Glas - durchgeführt. Sie sind die Alternative zu den herkömmlichen mechanischen Verbindungsmöglichkeiten wie Schraub- oder Schweißverbindungen und halten in den vergangenen Jahren verstärkt Einzug in das Baugewerbe. Hierbei muss unterschieden werden, ob die neu geschaffene Verbindung zur Lastabtragung zur Verfügung stehen soll oder nicht. Um dauerhafte und stabile Verklebungen zu erreichen, werden an die zu verwendenden Materialien hinsichtlich Qualität und Oberflächenbeschaffenheit hohe Anforderungen gestellt. Das bekannteste Beispiel in diesem Bereich ist das Prinzip des Structural Glacing, bei dem Isolierglasscheiben an Metallprofilen über eine Silikonverbindung gehalten werden, ohne dass diese Scheiben eine zusätzliche Sicherung erfahren. Durch dieses Verfahren können ruhige und filigrane Gebäudeoberflächen erstellt werden, die nur in geringem Maß durch Halteprofile unterbrochen werden. Die Herstellung dieser Verklebungen unterliegt der Eigen- beziehungsweise Fremdüberwachung und erfordert die Einhaltung festgelegter Qualitätsstandards. Durch innovative Verfahrenstechniken werden der Architektur somit in vielfältiger Weise neue Gestaltungsmöglichkeiten eröffnet.

Wintergärten - Oasen der Erholung Ein Traum aus Glas und Metall – wer denkt da nicht an einen Wintergarten? Ruhe, Entspannung, Träumerei, neue Energie tanken, gesellig mit Freunden zusammensitzen oder einfach nur

Täglich neue Informationen rund um die Immobilie Ratgeberbereich Bauherren, Eigentümer, Immobilienkäufer, Makler, Haus & Garten, Energie sowie Themenbereiche Messen, Inneneinrichtung, Renovierung, Restaurierung und vieles mehr:

www.immo-magazin.de 42 | immo-karlsruhe.de

die Seele baumeln lassen... all dies kann ein solcher Anbau bieten. Doch um das ideale Ergebnis zu erzielen, bedarf es einiger Vorarbeit. Ein Wintergarten muß sorgfältig geplant werden, damit er später den Vorstellungen des Besitzers entspricht. Nach dem heutigen modernsten Stand der Technik können bei einem Wintergarten theoretisch viele unterschiedliche Materialien und Profilsysteme eingesetzt werden. Das Angebot ist inzwischen so vielseitig, dass man leicht den Überblick verlieren könnte. Gemessen an den eigenen Ansprüchen und nach Analyse der Wünsche kommt oftmals Klarheit auf. Wichtigster Bestandteil der Auswahl ist, dass das gewählte Rahmenmaterial ein langes Leben des Glastraumes garantiert. Die Fortschritte in der Werkstofftechnik haben sogenannte Funktionsgläser möglich gemacht, die weit mehr können als nur Licht passieren zu lassen. Besondere Beachtung findet die Dachverglasung: Durch den ungünstigen Einstrahlwinkel der Sonne und durch die besondere elastische Art der Unterkonstruktion treten am Dach höhere thermische und mechanische Beanspruchungen auf. Zum Schutz vor herabfallenden Gegenständen muß Sicherheitsglas verwendet werden. Die Innenscheibe einer solchen Verglasung muß weiterhin splitterbindend und verletzungssicher ausgeführt werden. Hersteller oder Lieferanten kennen sich mit all diesen Bedingungen bestens aus und beraten den Bauherrn. Doch auch Aspekte wie Standort, Nutzungsart (beheizter Wohnwintergarten oder Kaltwintergarten?), Belüftung, Beschattung, Heizung oder Beleuchtung spielen eine Rolle in der Planung. Auch hier bietet Trumpf Metallbau die nötige Beratung, um nicht den Überblick zu verlieren. Gute Gründe also, um in die Welt der Alu-, Glas- und Stahlkonstruktionen einzutauchen.


NOCH RUHIGER. NOCH KOMFORTABLER. NOCH SOUVERÄNER. NOCH RUHIGER. DER NOCHNEUE KOMFORTABLER. NOCH SOUVERÄNER.

HONDA CR-V HONDA CR-V DER NEUE

IMMER EINE IDEE WEITER.

810624

zeigt Sonderausstattung. Abbildung zeigtAbbildung Sonderausstattung.

IMMER EINE IDEE WEITER. NOCH NOCH RUHIGER. RUHIGER. NOCH NOCHKOMFORTABLER. KOMFORTABLER.NOCH NOCHSOUVERÄNER. SOUVERÄNER. DER DERNEUE NEUE

NOCH RUHIGER. NOCH KOMFORTABLER. NOCH SOUVERÄNER.

DER NEUE

HONDA CR-V

HONDA HONDA CR-V CR-V HONDA CR-VHONDA CR-V IMMER EINE IDEE WEITER.

Abbildung zeigt Sonderausstattung.

NOCH RUHIGER. NOCH KOMFORTABLER. NOCH SOUVERÄNER. NOCH RUHIGER. NOCH KOMFORTABLER. NOCH SOUVERÄNER. IMMER IMMEREINE EINEIDEE IDEEWEITER. WEITER.

DER NEUE

IMMER EINE IDEE WEITER.

NOCH RUHI NOCH KOMF

24.950,- €IMMER EINE IDEE WEITER. BEI ALLEN CR-V SERIENMÄSSIG: 24.950,- € Bei uns schon ab

DER NEUE

BEI ALLEN CR-V SERIENMÄSSIG:

IMMER EIN

Bei uns schon ab

BeiBei unsuns schon schon ab ab

Abbildung zeigt Sonderausstattung.

Außenspiegel elektrisch verstellbar/beheizbar | Fensterheber vorne und hinten elektrisch bedienbar | 17-Zoll-Leichtmetallfelgen | integrierte Dachreling | ABS mit EBD (elektr. Bremskraftverteilung) | VSA (elektr. Stabilisierungsprogramm) | Frontairbags, Seitenairbags, sowie zwei Kopfairbags vorne und hinten | u.v.m. Außenspiegel elektrisch verstellbar/beheizbar | Fensterheber vorne und hinten elektrisch bedienbar | 17-Zoll-Leichtmetallfelgen | integrierte Dachreling | ABS mit EBD (elektr. Bremskraftverteilung) | VSA (elektr. Stabilisierungsprogramm) | Frontairbags, Seitenairbags, sowie zwei Kopfairbags vorne und hinten | u.v.m.

Bei uns schon ab

24.950,- €

HON

BEI ALLEN CR-V SERIENMÄSSIG: Außenspiegel elektrisch verstellbar/beheizbar | Fensterheber vorne und hinten elektrisch bedienbar | 17-Zoll-Leichtmetallfelgen | integrierte Dachreling | ABS mit EBD (elektr. Bremskraftverteilung) | VSA (elektr. Stabilisierungsprogramm) | Frontairbags, Seitenairbags, sowie zwei Kopfairbags vorne und hinten | u.v.m.

24.950,24.950,-€€

BEI BEIALLEN ALLENCR-V CR-VSERIENMÄSSIG: SERIENMÄSSIG:

Abbildung zeigt Sonderausstattung.

Abbildung zeigt Sonderausstattung.

Abbildung zeigt Sonderausstattung. Abbildung zeigt Sonderausstattung.

DER NEUE

® Benziner Außenspiegel Außenspiegel elektrisch elektrisch verstellbar/beheizbar verstellbar/beheizbar | Fensterheber | Fensterheber vorne vorne und und hinten hinten Kraftstoffverbrauch 2.0 i-VTEC in l/100 km: elektrisch elektrisch bedienbar bedienbar | 17-Zoll-Leichtmetallfelgen | 17-Zoll-Leichtmetallfelgen | integrierte | integrierte Dachreling Dachreling | ABS | ABS mit mit innerorts 10,5/11,1; außerorts 6,9/6,8; kombiniert EBDEBD (elektr. (elektr. Bremskraftverteilung) Bremskraftverteilung) | VSA | VSA (elektr. (elektr. Stabilisierungsprogramm) | Front| Front8,2/8,4. CO2-Emission inStabilisierungsprogramm) g/km: 190/193. airbags, airbags, Seitenairbags, Seitenairbags, sowie sowie zweizwei Kopfairbags Kopfairbags vorne vorne und und hinten hinten | u.v.m. | u.v.m. Kraftstoffverbrauch 2.0 i-VTEC® Benziner in l/100 km: ® Kraftstoffverbrauch 2.0 i-VTEC Benziner in l/100 km: innerorts 10,5/11,1; außerorts 6,9/6,8; kombiniert innerorts 10,5/11,1; außerorts 6,9/6,8; kombiniert 8,2/8,4. CO2-Emission in g/km: 190/193. Bei uns schon ab Bei uns schon ab 8,2/8,4. CO2-Emission in g/km: 190/193. immo-karlsruhe.de | 43

24.950,- €

BEI ALLEN CR-V SERIENMÄSSIG:

24.950,- €

BEI ALLEN CR-V SERIENMÄSSIG:

Außenspiegel elektrisch verstellbar/beheizbar | Fensterheber vorne und Außenspiegel hinten elektrisch verstellbar/beheizbar | Fensterheber vorne und hinten elektrisch bedienbar | 17-Zoll-Leichtmetallfelgen | integrierte Dachreling | ABS mit bedienbar | 17-Zoll-Leichtmetallfelgen | integrierte Dachreling | ABS mit elektrisch


MaSSgeschneiderte

Küchenträume Schon seit Langem ist die Küche kein wasserdampfbenetzter Ort mehr, an dem im Schweiße des Angesichts gekocht und gebraten wird, um ihn dann so schnell wie möglich zu verlassen. Wer heute eine Küche kauft, hat andere Ansprüche als noch vor zwanzig oder dreißig Jahren – die Küche hat sich zu einem Zentrum der Wohnung, in dem Lifestyle und Trends gelebt werden, entwickelt.

44 | immo-karlsruhe.de


KÜCHENSTUDIO Peter Fuchs Familienunternehmen Seit 1973

Guter Geschmack verlangt nach ausgereiften Ideen Maßgeschnittene Küchen aus Schreinerhand – so lassen sich eigene Wünsche perfekt umsetzen. Bild: www.schreinerei-heck.com

In einigen Haushalten ersetzt eine großzügige Küche inzwischen sogar das Esszimmer: In der Mitte des Raumes wird ein großer Tisch platziert, an dem außer den gemeinsamen Mahlzeiten auch angeregte Gespräche stattfinden. Früher empfing man seinen Besuch im eigens dafür angelegten Salon, heute lädt die Küche zum gemeinsamen Kochen und Reden ein. Daher gewinnt die moderne Gestaltung der Küche zunehmend an Wichtigkeit.

Ein Raum – viele Gesichter Der passende Look für die Wohlfühlatmosphäre: Moderne Architektur und technische Innovation sind auch im Küchenbereich ein echtes Dream-Team. Damit die Freude an der Anschaffung über viele Jahre vorhält, muss die individuelle Küchenarchitektur im Zuhause maßgeschnei-

tat den ästhetischen Anspruch des Kunden widerspiegelt und zugleich präzise Arbeitsabläufe gewährleistet. Erst aus diesem Zusammenspiel entsteht die Traumküche zum dauerhaften Wohlfühlen. Wichtig dabei ist selbstverständlich der Grundriss: Wie groß sind die benötigten Objekte, wie sollen sie platziert werden? Zwischen Herd und Arbeitsplatte gibt es Laufwege, die bemessen werden wollen. Hier kann vom Fachmann eine ergonomisch optimal gestaltete Küche geplant werden, in der auch Anschlüsse für Strom und Wasser mit beachtet sind.

Klar im Trend – die Wohnküche Bild: www.schreinerei-heck.com

Hinsichtlich des Aufbaus darf der Lagerraum für Lebensmittel und Küchenbedarf nicht vergessen werden. Schrankwände lassen kleine Küchen oftmals noch kleiner erscheinen – hier können Glasfronten Abhilfe schaffen, denn sie öffnen die Räume und verleihen ihnen Leichtigkeit und Flair. Eine Kombination von Schränken und offenen Regalen ist ebenfalls möglich, um ein zu starres Ergebnis zu vermeiden. Warum nicht gleich das Esszimmer mit eingliedern? Großräumige Küchen- und Ess­­zimmer-Kom­­ binationen sind inzwischen sehr populär. Sie sind häufig mit einer Kochinsel oder einer Arbeitsfläche ausgestattet, welche die Küche vom Essbereich trennt. Unterschiedliche Oberflächenmaterialien können die Berei­­che deutlich voneinander abgrenzen.

dert sein für kompromisslos komfortablen Gebrauch. Was im Küchenstudio als aufgebaute Küche zu sehen ist, muss nur eine Momentaufnahme der zahllosen Varianten sein. Die Kunst der Fachexperten besteht darin, den erforderlichen Stauraum, die Schränke für den Geräteeinbau sowie den Sitz- oder Essplatz auf dem vorhandenen Grundriss so zu platzieren, dass das Resul-

Letztlich spielt die Gesundheit und die Körperhaltung beim Kochen, Backen und Braten eine wichtige Rolle. Insellösungen sind ideal für ergonomische Planungen: Wie in einer wandgebundenen Zeile ist das Nebeneinander von Kochfeld und Spüle möglich. Eine reine Kochinsel lässt sich tiefer, die Spülinsel höher legen als das Umfeld entlang der Wand, so dass jeweils »

Kochfeld, Backofen, Dampfgarer und mehr. Die Welt von Miele bietet Küchentechnik aus einem Guss. Komfortabler geht Kochen nicht!

5-Jahre ie Garant o-

ktr auf Ele geräte Einb au

Unsere starken Marken: LEICHT · Rational Schüller · Nobilia Miele · Siemens · AEG Blanco · Franke Amalienstraße 3 76689 Karlsdorf-Neuthard Tel. 07251-948110

www.varia-kuechen.de

immo-karlsruhe.de | 45


Unser Service für Sie: Immobilienverwaltung

• • • •

WEG Verwaltung Mietverwaltung Teilverwaltung Facility Management K7 und Aria von Grohe – praxisnah und zugleich elegant konstruiert

Immobilienbewertung

• Verkehrswert • Beleihungswert • Versicherungswert • Vermietung • Verkauf • Transaktionsmanagement

flytime · fotolia.com

Energieberatung

Geschäftsstelle Karlsruhe: Göllnitzer Straße 6 76227 Karlsruhe Telefon: 0800.5522629 Mobil: 0172.6248239 Mail: Info@Immo-VBV.de

46 | immo-karlsruhe.de

ralwässern nicht zu scheuen braucht. Ein integriertes Kühl- und Karbonisierungssystem bringt das Wasser nicht nur auf die optimale Trinktemperatur von 6 Grad, sondern bietet auch die Möglichkeit, Wasser ohne, mit wenig oder viel Kohlensäure zu zapfen.

Splish splash – nie ohne Wasser

Kein langes Warten auf kochendheißes Wasser verspricht das Modell Grohe Red. Mit der Armatur ziehen jetzt Komfort und Luxus in die Küche ein: Sie liefert ohne Wartezeit bis zu drei oder sechs Liter kochendes Wasser – und benötigt im Gegensatz zu Wasserkocher und Teekessel keinen zusätzlichen Platz auf der Arbeitsfläche. Sicherheit spielt hier eine große Rolle: Ein Verbrühschutz macht die Armatur kindersicher. Die Betätigung des Griffs für das heiße Wasser erfordert zwei Schritte: Eine Zieh- und eine Drehbewegung. Sobald der Griff losgelassen wird, schließt er sich sofort automatisch. Mit der zusätzlichen CoolTouch-Technologie ist die gesamte Armatur so gut isoliert, dass sie stets gefahrlos angefasst werden kann.

den kann und die einheitliche Raumoptik dennoch gewahrt bleibt. Wichtig dabei: Die wandgebunde und die in der Insel eingebaute Funktion sollten sich direkt gegenüberliegen, damit die Wege kurz bleiben.

Immobilienvermarktung

www.Immo-VBV.de

» in aufrechter Körperhaltung gearbeitet wer-

Zu einer maßgeschneiderten Traumküche gehören die passenden Armaturen. Die richtige Planung für Stil, Ergonomie und dauerhafte Zuverlässigkeit in der Küche wird von Experten wie der Firma Grohe unterstützt. Neben Armaturen für das Bad und Lösungen für Dusche, WC oder Urinal hat sich das Unternehmen aus Porta Westfalica auf Küchenarmaturen spezialisiert. Das Ergebnis sind revolutionäre Produkte, die Qualität, Design und Technik erfolgreich miteinander verbinden. Das Design beschäftigt sich nicht nur damit, wie ein Produkt aussieht, sich anfühlt oder welche Botschaft seine Ästhetik vermittelt – es soll vielmehr inspirieren, eine Verbindung herstellen und ein intuitives Verständnis beim Betrachter schaffen. Dabei wird das Gleichgewicht aus Ästhetik und Funktionalität nie aus den Augen verloren: Die Produkte sollen nicht nur schön aussehen, sondern auch perfekt funktionieren. Für eine stets frische Wasserquelle in der Küche sorgt beispielsweise die Grohe Blue Armatur. Das innovative Filtersystem macht aus normalem Leitungswasser ein rein und frisch schmeckendes Wasser, das den Vergleich zu bekannten Premium Mine-

Die Vorliebe für klassisches Design stillt dagegen die Atrio-Armatur von Grohe. Ihr individuelles Aussehen als elegante Zwei-GriffArmatur mit gebogenem Auslauf oder als Einhand-Spültischbatterie mit L-förmigem Auslauf besitzt einen zeitlosen Wert, der jeden Küchenstil mit einer vornehmen Note versieht. Das vom Bauhaus-Stil beeinflusste Design mit treppenförmiger Rosette, schlan­­ kem Armaturenkörper und einem Rohr­­aus­


lauf mit leichter Neigung lässt sich dank einer umfassenden, abgestimmten Bad­ arma­­tu­­renkollektion im kompletten Haus­­ halt fortführen. All dies sind Produkte, die Wasser mit allen Sinnen erlebbar machen.

Preisverdächtig Ein weiterer wichtiger Aspekt der Armaturen ist ihre Langlebigkeit. Daher werden sie und ihre Einzelteile bei Grohe einem Dauergebrauchstest unterzogen. Auf diese Weise wird gewährleistet, dass die Produkte nicht nur leicht zu bedienen, robust und schön gestaltet sind, sondern auch nach Jahren wie zu Beginn aussehen und funktionieren. Das Designteam arbeitet dabei eng mit Trendforschern zusammen. Durch den Einsatz wegweisender Technologien wird so höchste Leistungsfähigkeit mit effizienter Ressourcennutzung verbunden. Kein Wunder, dass so viel Designgeist ausgezeichnet wird: Wie im Juni bekanntgegeben wurde, geht der Ehrentitel „red dot: design team of the year“, der nur einmal jährlich verliehen wird, an Grohe als „Designteam des Jahres“. Dieser Preis wird zugleich für eine kontinuierlich hohe Produktdesignleistung wie auch für besonde-

re unternehmerische Weitsicht vergeben, die bewirkt, dass durch ansprechende und hochwertige Gestaltung der eigenen Produkte ein nachhaltiger Unternehmenserfolg verwirklicht wird. Diesen Anspruch haben die Grohe-Designer unter der Leitung von Paul Flowers erfüllt. „In Zeiten der Globalisierung gibt es Phasen, da muss sich ein Unternehmen bewähren, weil die äußeren Bedingungen es vorgeben“, erklärt Prof. Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des red dot design award. „Und es gibt Phasen, da bewährt sich ein Unternehmen, weil es auf innovative Lösungen kommt, mit denen keiner gerechnet hat – nicht einmal Brancheninsider. In seiner wechselvollen Geschichte hat das Unternehmen Grohe beides erlebt, konnte aber in den vergangenen fünf Jahren durch eine regelrechte Innovationsoffensive eine vollkommen neue Position der Designstärke gegenüber dem Wettbewerb aufbauen. Design ist Werttreiber und Chefsache bei Grohe.“

Armatur Blue von Grohe

Armatur Atrio von Grohe

Da steht der Zukunft nichts mehr im Weg – und nicht nur die Küche erhält ein vollkommen neues Gesicht, sondern der Kochvorgang selbst.

Einladung zur Bauherrentafel

Mit den richtigen Zutaten zum Traumhaus! Gerade wer noch in der Wunschphase ist, sollte Bauherren treffen, die ihren Traum schon verwirklicht haben. Bei der Bauherrentafel teilen erfahrene Häuslebauer ihre Erkenntnisse und Rezepte mit den Hausbesitzern von morgen – unverbindlich, kostenlos und gut verdaulich.

So. 26.06., 13:00 - 17:00 Uhr auf dem Gelände der Fertighaus-Ausstellung Offenburg (Messe)

atelier

Besuchen Sie auch die große Dauerausstellung mit 14 Musterhäusern renommierter Fertighaus-Unternehmen. Wir freuen uns auf Sie! Eintritt frei

Küchen & Hausgeräte GmbH

Küchen & Hausgeräte

PremiumPartner von:

Karlstraße 49a 76133 Karlsruhe Tel: 0721-37 41 47 Fax 37 67 24 E-Mail: info@miele-akh.de Internet: www.miele-akh.de

Messegelände Offenburg Platanenallee Richtung Bahnlinie Telefon +49 (0) 781 / 92 26-33-off

www.messe-offenburg.de

Öffnungszeiten: Di. - Fr. 11:00-17:00 Uhr Sa./So./Feiertag 13:00-17:00 Uhr Mo. Ruhetag

immo-karlsruhe.de | 47


Cnutlinga

Knielingen im Nordwesten „Gesteh’ ich’s nur! daß ich hinausspaziere / Verbietet mir ein kleines Hinderniß, / Der Drudenfuß auf eurer Schwelle-“ - Das Pentagramm war nicht gerade das liebste Symbol des Mephistopheles aus Goethes Faust. Die Bewohner des Stadtteils Knielingen zieren dagegen sogar ihr Ortswappen mit diesem Symbol gegen das Böse und verleihen so dem ältesten urkundlich nachgewiesenen Karlsruher Stadtteil ein Flair von Geschichte. Grabungsfunde führen Forscher und Geschichtshungrige bis in die Bronzezeit zurück. Im Jahre 768 nach Christus als Cnutlinga im Codex des Klosters Lorsch – einer Dokumentensammlung aus dem 12. Jahrhundert - erwähnt hat Knielingen eine rasante Entwicklung durchlaufen: Heutzutage ist es der flächenmäßig zweitgrößte Stadtteil.

Durch die Zeit Die Entwicklung im Stadtteil ging rasch voran: 1256 wurde ein Dekan in Knielingen erwähnt, 1398 die Fischereirechte zwischen Knielingen und Wörth aufgeteilt. 1480 erhält Knielingen eine Kirche im gotischen Stil. Bei der Teilung der Markgrafschaft fällt der Ort im Jahr 1535 an Baden-Durlach und wird schließlich 1688 im Pfälzischen Erbfolgekrieg fast vollständig durch französische Truppen zerstört und niedergebrannt. Ab diesem Zeitpunkt sind auch die Kirchenbücher verschollen. 48 | immo-karlsruhe.de

In den Folgejahren dreht sich alles um den Neuaufbau des Ortes: Im Jahr 1700 wird mit der zwei Jahre dauernden Wiederherstellung der Kirche nach Plänen des Baumeisters Thomas Lefèvre begonnen, 1712 wurde das erste Schulhaus errichtet, sieben Jahre später das Rathaus neu aufgebaut. Eine große Rolle in der Geschichte Knielingens spielte schon immer der Rhein. Bereits 1770 verursachte sein Hochwasser große Schäden an Häusern und Straßen, doch erst 1817 begann die Rheinregulierung durch Oberstleutnant Johann Gottfried Tulla mit dem sogenannten Knielinger Durchstich. Nicht alle befürworteten dies: Viele Bauern leisteten Widerstand gegen die Maßnahme, da sie sich dem Verlust wertvoller Wiesen und Goldgründe, die linksrheinisch wurden, gegenübersahen. Im August 1840 wurde die Schiffbrücke über den Rhein eingeweiht und das bis 1939 betriebene Rheinbad entstand. 1825 begann auf dem Rhein das neue Zeitalter der Schifffahrt mit Schaufelradschleppern und viel Dampf, da die Schiffe ihre Kraft aus Dampfmaschinen bezogen. Anfangs hegten viele Bürger Skepsis gegenüber den neuen Maschinen – und wirklich hatte man mit einigen Hindernissen zu kämpfen, ehe diese einwandfrei arbeiteten und sich flussaufwärts bewegten. Doch ab 1845 veränderten die Radschleppdampfer das gesamte


Schifffahrtswesen auf dem Rhein grundlegend. Als der Karlsruher Rheinhafen im Mai 1902 eingeweiht und der Maxauer Hafen geschlossen wurde, waren die Radschlepper „Badenia IX“, „Gebr. Fendel VII“ und „Matthias Stinnes IX“ vor Ort. Sie dienten als Festschiffe für die Mitglieder des badischen Herrscherhauses, der badischen Regierung und der Stadtverwaltung Karlsruhe.

Vom Bau der Rheinkasernen bis heute Die Folgejahre waren gefüllt mit neuen Gebäuden und Fabriken, einer wachsenden Anzahl von Bürgern, der Gründung von Vereinen und dem Bau einer Straßenbahnlinie als Verbindung nach Karlsruhe. Als Knielingen am 1. April 1935 durch Anordnung des Reichsstatthalters in Baden, Robert Wagner, in die Stadt Karlsruhe eingemeindet wurde, zählte es 5250 Einwohner. 1938/39 beziehungsweise1942 wurden die drei Knielinger Kasernen nach der Außerkraftsetzung der entmilitarisierten Zone gebaut. Dort war von Beginn an das Pionier-Bataillon 35 untergebracht, das 1937 als erstes Pionier-Bataillon in Karlsruhe stationiert wurde. Im April 1945 setzte die französische Armee ehemalige NSDAP-Mit-

glieder in der Rheinkaserne fest und brachte Gefangene in Fußmärschen nach Offenburg, wo sie mehrere Wochen interniert blieben. Nach 1945 waren hier amerikanische Truppen in den jetzt Gerszewski-Barracks genannten Kasernengebäuden untergebracht; vor allem in den 50er Jahren wurden nach Bedarf immer wieder Erweiterungen hinzugefügt, noch bis 1990 fanden Baumaßnahmen statt. 1952 wurde auf dem Gelände eine Saalkirche mit seitlichen Nebenräumen und einer Apsis errichtet. Das Gebäude ist in seinem Originalbestand gut überliefert und gilt ebenfalls als erhaltenswert, nicht jedoch als Kulturdenkmal. Heutzutage ist Knielingen ein moderner Stadtteil, in dem jedoch noch immer ein starkes Herz für seine Geschichte schlägt. Neben historischen Gebäuden wie dem Besoldhaus oder der alten Zoll- und Poststation findet sich hier viel Spaß und Aktivität – ein Beispiel ist das alle zwei Jahre stattfindende Spaßbootrennen auf der Alb zwischen Burgaubrücke und Kirchgaubrücke. Ein Besuch lohnt sich!

Job-Nr

Kunde

Medium

Raum für die ganze Familie.

Motiv:

Farbe: DU:

Forma

Knielingen 2.0 – Wohnen in einem lebendigen Stadtteil. Knielingen 2.0 ist eines der bedeutendsten Stadtentwicklungsprojekte in Karlsruhe seit 40 Jahren. Ein neuer Stadtteil für über 1.500 Bürger: mit Miet- und Eigentumswohnungen, Reihenhäusern, Doppelhaushälften sowie Grundstücken für private Bauherren und Gewerbetreibende. Hier entstehen rund 550 Wohnungen bzw. Häuser, ein Seniorenzentrum, Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomie. Und das alles mitten im Grünen – ein familienfreundlicher, lebendiger Stadtteil für Jung und Alt.

Wir beraten Sie gerne: Telefon 0721 3506-322

www.knielingen-zweinull.de

www.volkswohnung.com 16792-AZ-K2.0-Image-176x130-rz.indd 1

25.05.2011 12:48:41 Uhr

immo-karlsruhe.de | 49

HINKE Fon 07

Korrek an Fax

Anspre Katja B Frau F


Ökonomisch heizen mit

Holzpellets preis seit Jahren unter 5 Cent pro Kilowattstunde bewege, müssten für eine Kilowattstunde Erdgas inzwischen 6,5 Cent und für eine Kilowattstunde Heizöl bereits fast 8 Cent bezahlt werden.

E

igenheimbesitzer, die über eine neue Heizung nachdenken und sich ökonomisch ausrichten möchten, sollten die Holzpelletheizung als mögliche Alternative in Betracht ziehen, so Manfred Heuer, Energieberater der Verbraucherzentrale Bremen: Sie biete den gewohnten Komfort wie eine Öl- oder Gasheizung und lasse sich mit einer thermischen Solaranlage kombinieren. Zwar lägen die Anschaffungskosten der Anlage noch über der einer vergleichbaren Öl- oder Gasheizung, allerdings seien Holzpellets bisher im langjährigen Durchschnitt günstiger als vergleichbare Brennstoffe. Während sich der Pellet-

Bei Pelletheizungen wird zwischen zwei Arten unterschieden: Zum einen werden kleinere Einzelöfen angeboten, die sich im Leistungsbereich von maximal 6-8 kW befinden, zum anderen die für einen größeren Energiebedarf ab 8 kW und mehr sogenannten Pellets-Zentralheizungen. Heizungen mit Pellets sind ideal für Ein- oder Zweifamilienhäuser, können aber durch eine Reihenschaltung von mehreren Anlagen auch größere Gebäude beheizen. Ihr Vorteil liegt im Nutzen der nachwachsenden Rohstoffe: Die Pellets sind quasi ein Nebenprodukt in Sägewerken; es werden prinzipiell keine Bäume gefällt, um daraus Pellets zu fertigen. Durch ihre Fertigung vor Ort im Sägewerk fallen keine Transportwege zu einem weiteren Unternehmen an, was die Umweltbilanz der Holzpellets zudem

positiv beeinflusst. Dennoch sollte hier der im Vergleich zum Öl erhöhte Platzbedarf bedacht werden. Um den Bedarf an Pellets zu errechnen, sollte man eine ungefähre Vorstellung davon haben, wie viel kW generell verbraucht werden. Ein normales Einfamilienhaus besitzt im Durchschnitt einen Verbrauch mit einer 15 kW-Anlage von drei oder vier Tonnen. Pro Kubikmeter können ungefähr 650 Kilogramm Pellets lagern, so dass für ein Einfamilienhaus ein Platzbedarf von zwischen fünf und sieben Kubikmetern besteht. Die Verbraucherzentrale empfiehlt, vor dem Einbau der neuen Heizungsanlage genau zu prüfen, ob gleichzeitig auch andere Maßnahmen zur Fassaden- und Dachdämmung oder ein Fensteraustausch sinnvoll wären und ob Förderungen des BAFA, des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, oder der KfW-Bank in Anspruch genommen werden könnten.

impressum H erausgeber und V erlag

Geschäftsführer Oliver Braun, Kai Lüderwald immo-karlsruhe.de ist ein Service der n-size services GmbH Röntgenstraße 8 76133 Karlsruhe www.n-size.de info@n-size.de

Geschäftsführer Steffen Lüderwald Fritz-Erler-Str. 23 76133 Karlsruhe www.roeser-presse.de info@roeser-presse.de

Redaktion Kai Lüderwald (V.i.S.d.P.) Stefanie Lasthaus (07 21) 6 27 68 - 0 redaktion@immo-magazin.de

Anzeigen Nicole Zimmermann n-size services GmbH (07 21) 6 27 68 - 26 nz@immo-magazin.de

Satz und Layout Closeup media Rudel & Hentschel GbR www.closeupmedia.de

Britta Gottberg Röser Presse GmbH (07 21) 93 38 02 - 36 bgottberg@roeser-presse.de

Anzeigen Claudia Kästner Röser Presse GmbH (07 21) 93 38 02 - 18 ckaestner@roeser-presse.de

Christian Siebje n-size services GmbH (07 21) 6 27 68 - 16 cs@immo-magazin.de

Bildquellen: S. 12, 14, 37 fotolia.com | S. 28 o. istockphoto.com | S. 32, 33, 34, dreamstime.com | S. 4 o.l., 6 - 8 USM.com | S. 9 Stadtmarketing Karlsruhe | S. 10 JUNG – Schalter und Systeme, jung.de | S. 4 u.r. 16 - 25, Karin Mertens, photo-elements.de | S. 1, 4 o.r., 26, 30 o.l. SunSquare.com | S. 30 o.r., 31, Fa. Golle, sonnensegel.de | S. 44 - 47 Grohe AG, grohe.com | S. 27 o., 28 u., 30 u., weber.com | S. 1, 27 u., 29, Weber Metallgestaltung, artepuro.de | S. 4 u.l., 38 - 42 Metallbau Trumpf | S. 48, 49 immomagazin

50 | immo-karlsruhe.de

Druck Nino Druck GmbH Im Altenschemel 21 67435 Neustadt Vertrieb Röser Presse GmbH, Pegasus GmbH Erscheinungsweise 5 x jährlich Auflage 20.000 Exemplare ISSN 1869-4217

Vertrieb: Mit dem von der Röser Presse GmbH entwickelten Verteilsystem an GfK-Index starke Haushalte, 100 Auslagestellen im ganzen Stadtgebiet, Direktverschickung sowie der Verteilung über den Lesekreis, nutzt das immomagazin einen in Karlsruhe einzigartigen und zielgruppengerechten Vertriebsweg.


Bringen Sie

in Ihre Küche! g a t n n o S Jeden 16 Uhr 13 bis schau! Küchen

Entdecken Sie bei uns unendlich viele Möglichkeiten auf mehr als 2.000 m2 Ausstellungsfläche. • Eigener Bauservice • Eigener Elektromarkt Kronenstraße 30 • 76467 Bietigheim • Fon (0 72 45) 22 60 info@kuechenreich-kuechen.de • www.kuechenreich-kuechen.de


Konzentration Arbeiten und Wohnen vereint an einem Ort – USM Möbelbausysteme ermöglichen Konzentration Arbeiten mit undRaum. Wohnen vereint an den kreativen Umgang einem Ort – USM Möbelbausysteme ermöglichen den kreativen Umgang mit Raum. Fragen Sie nach detaillierten Unterlagen beim autorisierten Fachhandel.

Fragen Sie nach detaillierten Unterlagen beim autorisierten Fachhandel.

PapierFischer Fritz Fischer GmbH & Co. KG, Kaiserstraße 130, 76133 Karlsruhe Tel. 0721-9172 412, Fax 0721-9172 724, info@papierfischer.de, www.papierfischer.de PapierFischer Fritz Fischer GmbH & Co. KG, Kaiserstraße 130, 76133 Karlsruhe Tel. 0721-9172 412, Fax 0721-9172 724, info@papierfischer.de, www.papierfischer.de


immo magazin, Ausgabe 03/2011