Page 1

MÜNSTER PRÄSENTIERT V E R A N S TA LT U N G E N U N D W O R K S H O P S · F R Ü H J A H R 2 0 1 2

Zeit für Kunst und Kreativität Mo., 12.03.2012 11.00 – 17.00 Uhr

Workshop Igor Zhuk

Pastellmalerei auf Leinwand Ob Tiere, Landschaften, Stillleben oder Porträts – in diesem Workshop lernen Sie, Motive verschiedenster Komplexität mit Pastell zu verwirklichen. Interessant ist auch die Vormalung mit einer Pastellgrundierung, mit deren Hilfe sich die Farbintensität des Bildes und damit der Ausdruck entscheidend beeinflussen lässt. Dieser Kurs ist geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene, für alle, die Spaß haben am gemeinsamen Malen und am künstlerischen Austausch. Bringen Sie bitte Fotos oder Illustrationen als Malvorlage mit. Kursgebühr: 59,– € inkl. Material (außer Pinsel und Spachtel). Geeignete Pinsel und Spachtel können Sie bei uns erwerben oder selbst mitbringen. Im Preis enthalten ist ein bespannter Keilrahmen im Format 50 x 60 cm. Weitere Keilrahmen oder abweichende Formate können Sie zusätzlich erwerben. Sichern Sie sich rechtzeitig Ihren Platz: Um eine intensive Betreuung der Teilnehmer zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl auf 12 Personen begrenzt. Bitte melden Sie sich unter 0251-289092-0 an.

Mi., 14.03.2012 11.00 – 17.00 Uhr

Kostenlose Vorführung

Vorführung Jochen Schimmelpenninck

Wasserlandschaften Das Thema Wasser war und ist in der Malerei ein immer wieder faszinierendes Sujet. Die Darstellungsmöglichkeiten verschiedener Erscheinungsformen von Meer-, Teich- oder Flusswasser, etwa Wellen, Tropfen oder Wasserfälle, sowie von Reflexionen und Spiegelungen werden heute mit Acryl- und Aquacrylfarben auf Leinwand und auf mit Pastellgrund beschichteten Malträgern vermittelt und geübt. Holen Sie sich wertvolles Rüstzeug und lernen Sie die große Spannweite und Ausdruckskraft dieser Farben kennen! Teilnahme kostenlos!


Do., 15.03.2012 und Fr., 16.03.2012 11.00 – 17.00 Uhr

Workshop Era Freidzon

Objekte für Garten und Balkon „Jedes Kunstwerk entsteht technisch so, wie der Kosmos entstand – durch Katastrophen, die aus dem chaotischen Gebrüll der Instrumente zum Schluss eine Symphonie bilden, die Sphärenmusik heißt. Werkschöpfung ist Weltschöpfung.“ (Wassily Kandinsky) Kleine Kunstwerke für den eigenen Garten zu erschaffen ist eine sehr spannende Angelegenheit. Strandfundus, Steine, Zweige, Glasstückchen, Acrylplatten, Metallteile oder -stäbe, Murmelkugeln, alte Puppen, Draht – aus allem kann ein Kunstwerk werden. Schauen Sie sich um, und Sie werden viele Objekte finden, die dazu geeignet sind. Lernen Sie in diesem Workshop unter fachkundiger Anleitung, wie Sie aus Alltäglichem mit etwas Fantasie spielerisch kleine Kunstobjekte erschaffen! Kursgebühr: 119,– € inkl. Material (außer Pinsel und Spachtel). Geeignete Pinsel und Spachtel können Sie bei uns erwerben oder selbst mitbringen. Im Preis enthalten sind alle Farben, Malhilfsmittel sowie ein Skulpturenständer. Weitere Materialien können Sie zusätzlich erwerben. Bitte bringen Sie Steinchen, Zweige, Objekte o. ä. mit.*

Mo., 19.03.2012 11.00 – 17.00 Uhr

Workshop Lena Krymets

Aquarellmalerei für Anfänger Faszinierend und unerwartet, leicht, aber unbegreifend, luftig, leuchtend und komplex: Diese Begriffe werden mit der Aquarellmalerei assoziiert. Ihre unverwechselbaren Eigenschaften und die Herausforderungen, die sie an den Künstler stellt, machen sie so beliebt. Wie reflektiert das Wasser die Umgebung, und welche Farben werden dafür ausgesucht? Wie lässt sich ein Sonnenuntergang darstellen, und wie intensiv darf eine silberne Kanne glänzen? Dieser Workshop bietet spannende Übungen, mit denen Sie konkret und zielgerichtet Ihre eigenen Ideen entwickeln und umsetzen können. Dabei geht die Dozentin auf die Voraussetzungen jedes einzelnen Teilnehmers individuell ein und hilft Ihnen, Ihre eigenen malerischen Erfahrungen aus einer neuen Perspektive zu betrachten. Kursgebühr: 59,– € inkl. Material (außer Pinsel). Geeignete Pinsel können Sie bei uns erwerben oder selbst mitbringen. Im Preis enthalten sind alle Farben sowie ein Bogen Arches Aquarellpapier 56 x 76 cm. Weitere Materialien können Sie zusätzlich erwerben.*

Di., 20.03.2012 11.00 – 17.00 Uhr

Workshop Johannes Töws

Zeichnen – vom Gesicht zur Karikatur In kreativer Atmosphäre probieren Sie, in schnellen Skizzen die individuelle Sicht auf eine Person zu finden, ihr eine ironische Note zu verpassen oder eine bestimmte Eigenschaft hervorzukehren, um eine exakte Erfassung von Emotion und Ausdruck zu erhalten. Im zweiten Schritt wird das Ergebnis auf einem größeren Format in Farbe und Tusche bearbeitet und weitergeführt. Kursgebühr: 59,– € inkl. Material (außer Pinsel). Geeignete Pinsel und Spachtel können Sie bei uns erwerben oder selbst mitbringen. Im Preis enthalten sind Faber-Castell-Artist-Tuschestifte F/M, Farben sowie verschiedene Papiere. Weitere Materialien können Sie zusätzlich erwerben. Bitte bringen Sie eigene Fotos als Vorlagen mit.*

* Sichern Sie sich rechtzeitig Ihren Platz: Um eine intensive Betreuung der Teilnehmer zu gewährleisten,


Do., 22.03.2012 11.00 – 17.00 Uhr

RER SPEZIELL FÜR LEH HER UND KUNSTERZIE

Workshop Era Freidzon

Gestaltungs- und Kompositionslehre in Theorie und Praxis Wenn ein Mensch etwas Formbares in der Hand hat und sich dabei unbeobachtet fühlt, beginnt er unverzüglich und absichtslos zu spielen, etwas zu erschaffen. Solche Spiele regen die Fantasie und die Mobilität des Denkens an. Eines der wichtigsten Ziele der Kunst ist es, Geist, Seele, Hand und Herz zu vereinen. Die Gestaltungs- und Kompositionslehre ist Vermittler, um die eigenen Inspirationen zu visualisieren. Erlernen Sie heute die theoretischen Grundlagen, mit deren Hilfe Sie dann mit Leidenschaft und auch Vernunft spielerisch und dennoch gezielt Ihren Ideen Form und Farbe geben können. Kursgebühr: 59,– € inkl. Material (außer Pinsel und Spachtel). Geeignete Pinsel und Spachtel können Sie bei uns erwerben oder selbst mitbringen. Im Preis enthalten sind alle Farben sowie verschiedene Papiere. Weitere Materialien können Sie zusätzlich erwerben.*

Mo., 26.03.2012 11.00 – 17.00 Uhr

Workshop Michael Kestin

Collage Die Collage entspricht dem grundlegenden kreativen Prinzip, Dinge zu verknüpfen, die vorher nicht in Verbindung standen. Nach einem spannenden Exkurs zu außergewöhnlichen Arbeiten und Künstlern geht es heute darum, spielerisch mit Materialien, Verfahren und Ideen umzugehen und zu experimentieren. Reduzieren, zerlegen, verfremden, zerstören und kombinieren Sie verschiedene Milieus. Erfahren Sie dadurch eine neue Lust auf Veränderung, die sich auf Ihre Arbeit überträgt. Bitte unbedingt mitbringen: geeignetes flächiges Material, alte Fotos und Schere oder Cutter. Kursgebühr: 69,– € inkl. Material (außer Pinsel und Werkzeug). Geeignete Pinsel und Werkzeuge können Sie bei uns erwerben oder selbst mitbringen. Im Preis enthalten sind alle Farben sowie verschiedene Papiere. Weitere Materialien können Sie zusätzlich erwerben.*

Di., 27.03.2012 11.00 – 17.00 Uhr

RER SPEZIELL FÜR LEH HER UND KUNSTERZIE

Workshop Era Freidzon

Monotypie Die Monotypie bringt spannende Werke hervor, denn in ihr verbindet sich die Spontaneität des Malens mit der Oberflächenstruktur des Druckprozesses. Unerschöpfliche Möglichkeiten erschließen sich: figurative und genaue oder völlig abstrakte und informelle Motive, Lavierungen, Linien, Flächen oder verschiedene Oberflächen, mehrschichtige Überlagerungen – Ihre Experimentierfreude ist heute gefragt! Verschiedenste Materialien wie Druck- und Ölfarben, Aquarellstifte, Kugelschreiber, Walzen, Pinsel oder Farbstifte können benutzt werden: Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Kursgebühr: 59,– € inkl. Material (außer Pinsel und Spachtel). Geeignete Pinsel und Spachtel können Sie bei uns erwerben oder selbst mitbringen. Im Preis enthalten sind alle Farben sowie drei Bogen Kupferdruckpapier 56 x 76 cm. Weitere Materialien können Sie zusätzlich erwerben. *

ist die Teilnehmerzahl auf 12 Personen begrenzt. Bitte melden Sie sich unter der Tel.-Nr. 0 251-28 90 92-0 an.


Mi., 28.03.2012 bis Fr., 30.03.2012 jeweils 11.00 – 17.00 Uhr

Workshop Frank Burkamp

Grundlagen der Ölmalerei Erleben Sie in diesem dreitägigen Workshop die Grundlagen der Ölmalerei. Von der Präparation des Malgrundes bis hin zur letzten Lasur zeigt Ihnen der Künstler Frank Burkamp, wie Sie Schritt für Schritt zum anspruchsvollen Ölgemälde gelangen. Kursgebühr: 190,– € inkl. Material (außer Pinsel und Spachtel). Geeignete Pinsel und Spachtel können Sie bei uns erwerben oder selbst mitbringen. Im Preis enthalten sind alle Farben und ein bespannter Keilrahmen im Format 100 x 120 cm. Weitere Keilrahmen oder abweichende Formate können Sie zusätzlich erwerben.*

Mo., 02.04.2012 11.00 – 17.00 Uhr

Kostenlose Vorführung

Vorführung Igor Zhuk

Ölmalerei und Spachteltechniken Dank des hohen Leucht- und Kontrastvermögens, das der Spachtelstrich den Ölfarben verleiht, entstehen ausdrucksvolle Bilder. Der Einsatz von Spachteln ist aus der abstrakten Acryl- und Ölmalerei mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Oft bedeutet aber der Begriff „expressiv“ nicht unbedingt „präzise“. Lässt sich der Spachtel auch bei einer „genauen“ Darstellung verwenden? Dieser Frage geht Igor Zhuk heute mit Ihnen auf den Grund. Erleben Sie die Entstehung eines Frauenporträts nur mit dem Spachtel! Teilnahme kostenlos!

Fr., 13.04.2012 12.00 – 14.00 Uhr

Live-Act Christiane Middendorf

Acrylfarbe und Spachteltechnik Tauchen Sie mit Christiane Middendorf heute in ein Meer von Farben ein. Die Künstlerin wird in einem Live-Act das Entstehen eines Werkes zeigen, einzelne Malschritte erläutern und Informationen zu Farbauswahl, Bildaufbau und Bildkomposition vermitteln. Besonders spannend ist ihre selbst entwickelte und sehr individuelle Spachteltechnik. Erleben Sie, wie Farben direkt auf der Leinwand gemischt und verarbeitet werden, miteinander in Kontakt kommen und so sanfte Konturen oder auch harte Kontraste entstehen. Mehr Infos unter www.christiane-middendorf.de. Teilnahme kostenlos!

Di., 17.04.2012 11.00 – 17.00 Uhr

Kostenlose Vorführung

Vorführung Lena Krymets

Maskierfilme in der Aquarellmalerei Die Aquarellmalerei setzt bei großflächigen Farbaufträgen eine gewisse Geschwindigkeit voraus. Dabei ist es wichtig, Details durch das Auftragen von Maskiermittel auf bestimmte Stellen zu schützen, die später noch ausgearbeitet werden können. So dürfen auf dem Bild kontrastierende Akzente entstehen, und die gedachten weißen Papierstellen werden problemlos ausgespart. In solchen Fällen bleibt Maskiermittel ein unersetzliches, dem Pinsel und den Farben gleichwertiges Instrument, mit dem in geschicktem und akzentuiertem Umgang einzigartige Effekte realisiert werden können. Teilnahme kostenlos!

* Sichern Sie sich rechtzeitig Ihren Platz: Um eine intensive Betreuung der Teilnehmer zu gewährleisten,


Sa., 21.04.2012 11.00 – 13.00 Uhr / 14.00 – 16.00 Uhr

Kostenlose Vorführung

Kunstdemonstration und Buchpräsentation Gabriele Musebrink

Kunstdemonstration und Buchpräsentation Malen mit dem Spachtel – Struktur und Farbe Gabriele Musebrink geht es in ihrer expressiven Herangehensweise um den Augenblick und um das Arbeiten aus einer Zentrierung heraus – ganz gleich, ob es sich um das Einstäuben der Pigmente, um das Aufbringen selbst hergestellter Strukturuntergründe oder um die Ausführung des Zenstrichs handelt. Mit Marmormehl, Dispersionen, Knochenleim, Pigmenten, Tuschen und Beizen eröffnet sie einen Spannungsbogen, in den Pigmente und Farben hineingebracht werden, und bezieht auch die Trocknungsprozesse in die Entstehung des Werkes ein. Auftrag und Abtrag von Struktur wie Farbe gleichen Häutungen, entstanden durch Wachstum und Alter. Unser Tipp: Gabriele Musebrink: „Aufladung-Entladung“, ars momentum Verlag, Teilnahme kostenlos!

Mo., 07.05.2012 und Mo., 25.06.2012 11.00 – 17.00 Uhr

Workshop Leif Skoglöf

Acrylmalerei: Menschen in der Landschaft Häufig wird zunächst die Landschaft gemalt und erst anschließend das Vordergrundmotiv, also hier der Mensch. Landschaft und Mensch sind dadurch voneinander getrennt, es entstehen de facto zwei Bilder. In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie die Darstellung eines Menschen harmonisch in dessen Umwelt integrieren. Der Künstler Leif Skoglöf zeigt, wie Sie beide Motive „gleichzeitig“ malen. Indem Sie die Farben im Bild untereinander vermischen, Farben aus dem Hintergrund auch im Vordergrund einsetzen oder mit erhöhten Hell-Dunkel-Kontrasten arbeiten, verbinden Sie die beiden Ebenen harmonisch miteinander und grenzen sie gleichzeitig voneinander ab: Eine spannende Mischung entsteht! Kursgebühr: 119,– € inkl. Material (außer Pinsel und Spachtel). Geeignete Pinsel und Spachtel können Sie bei uns erwerben oder selbst mitbringen. Im Preis enthalten sind alle Farben sowie zwei bespannte Keilrahmen im Format 50 x 60 cm. Weitere Materialien können Sie zusätzlich erwerben.*

Do., 10.05.2012 11.00 – 17.00 Uhr

Workshop Lena Krymets

Himmel und Wasser Wasser und Himmel sind als Motiv unglaublich malerisch und ziehen deswegen die Aufmerksamkeit vieler Künstler an. Bei der Arbeit entstehen viele Fragen zur Umsetzung. Vor dem Malen steht die Analyse des Sujets, aber welche Struktur hat eigentlich der Himmel? Und was macht die Wasserfarbe beim Wassermalen? Alla-Prima- oder Nass-in-Nass-Techniken eignen sich hervorragend für solche Landschaftsbilder und sind sehr nützlich für die Umsetzung von Motiven mit Aquarellfarben. Daher ist das Malen von Himmel und Wasser nach wie vor eine beliebte und effektive Übung. Kursgebühr: 59,– € inkl. Material (außer Pinsel und Spachtel). Geeignete Pinsel und Spachtel können Sie bei uns erwerben oder selbst mitbringen. Im Preis enthalten sind Farben und ein Bogen Aquarellpapier 56 x 76 cm. Weitere Materialien können Sie zusätzlich erwerben.*

ist die Teilnehmerzahl auf 12 Personen begrenzt. Bitte melden Sie sich unter der Tel.-Nr. 0 251-28 90 92-0 an.


Di., 15.05.2012 11.00 – 17.00 Uhr

Workshop Johannes Töws

Zeichnen – vom Gesicht zur Karikatur In kreativer Atmosphäre probieren Sie, in schnellen Skizzen die individuelle Sicht auf eine Person zu finden, ihr eine ironische Note zu verpassen oder eine bestimmte Eigenschaft hervorzukehren, um eine exakte Erfassung von Emotion und Ausdruck zu erhalten. Im zweiten Schritt wird das Ergebnis auf einem größeren Format in Farbe und Tusche bearbeitet und weitergeführt. Kursgebühr: 59,– € inkl. Material (außer Pinsel). Geeignete Pinsel und Spachtel können Sie bei uns erwerben oder selbst mitbringen. Im Preis enthalten sind Faber-Castell-Artist-Tuschestifte F/M, Farben sowie verschiedene Papiere. Weitere Materialien können Sie zusätzlich erwerben. Bitte bringen Sie eigene Fotos als Vorlagen mit.*

Mi., 16.05.2012 und Fr., 18.05.2012 11.00 – 17.00 Uhr

Workshop Frank Burkamp

Spachtelmassen Dieser Workshop richtet sich an künstlerisch Interessierte, die über geringe Kenntnisse verfügen, und an Kreative, die ihre Kenntnisse vertiefen und ausbauen möchten. Zum Einsatz kommen Acrylfarben, Spachtelmassen, Gele usw. Erlernen Sie die richtige Schichtungstechnik und erleben Sie die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten dieser Produkte! Kursgebühr: 120,– € inkl. Material (außer Pinsel und Spachtel). Geeignete Pinsel und Spachtel können Sie bei uns erwerben oder selbst mitbringen. Im Preis enthalten sind alle Farben und ein bespannter Keilrahmen im Format 100 x 120 cm. Weitere Keilrahmen oder abweichende Formate können Sie zusätzlich erwerben. *

Di., 22.05.2012 11.00 – 17.00 Uhr

Workshop Era Freidzon

Rost- und Metalleffekte, Objekt- und Gegenstandsgestaltung Aus Pappe, Karton, Papier und einigen wenigen formgebenden Basismaterialien wie Spachtelmassen modellieren Sie auf kreative Weise spielend einfach Objekte und Plastiken. Aus Gegenständen oder Stoffen werden mit Textilhärter dreidimensionale abstrakte Kunstobjekte. In Kombination mit Pigmenten, metallischen Farbpigmenten und Schlagmetallen entstehen herrlich echt wirkende Objekte mit Rosteffekt. Bitte bringen Sie kleine Gegenstände, Steine, Zweige o. ä. mit. Kursgebühr: 59,– € inkl. Material (außer Pinsel und Spachtel). Geeignete Pinsel und Spachtel können Sie bei uns erwerben oder selbst mitbringen. Im Preis enthalten sind alle Farben sowie ein bespannter Keilrahmen im Format 30 x 40 cm und ein Casani-Malgrund 30 x 40 cm. Weitere Materialien können Sie zusätzlich erwerben.*

* Sichern Sie sich rechtzeitig Ihren Platz: Um eine intensive Betreuung der Teilnehmer zu gewährleisten,


Di., 05.06.2012 11.00 – 17.00 Uhr

Workshop Era Freidzon

Eitempera Tempera ist eine der ältesten Maltechniken und leitet sich vom lateinischen „temperare“ für „vermischen, mischen“ ab – und genau das ist auch der Sinn dieser Technik. Ihr Bindemittel ist eine Emulsion. Bei der Eitempera beispielsweise fungiert das Ei als eine natürliche Emulsion, vergleichbar mit Milch oder dem Saft von Wolfsmilchgewächsen. Im Laufe der Kunstgeschichte wurden verschiedenste Rezepturen und Techniken entwickelt. Auf welche Weise Raffael, Leonardo da Vinci oder Rubens die Tempera verwendet haben, welche Rolle sie im Laufe der Kunstgeschichte spielte und warum sie jetzt eine neue Blütezeit erlebt, erlernen Sie heute anhand praktischer Beispiele. Kursgebühr: 59,– € inkl. Material (außer Pinsel und Spachtel). Geeignete Pinsel und Spachtel können Sie bei uns erwerben oder selbst mitbringen. Im Preis enthalten sind alle Farben sowie ein bespannter Keilrahmen im Format 40 x 50 cm. Weitere Materialien können Sie zusätzlich erwerben.*

Mi., 06.06.2012 11.00 – 17.00 Uhr

Workshop Lena Krymets

Gouache Durchsichtig oder deckend, dekorativ oder impressionistisch – Gouache eröffnet Ihnen unzählige Möglichkeiten. Auf Wasserbasis vereint sie gleichzeitig Eigenschaften von Öl-, Acryl- und Aquarellfarben. Eine Zeit lang nahezu vergessen und durch Acryl fast ersetzt, erfreut sich die Gouache wieder zunehmender Beliebtheit bei vielen Künstlern. Ob Porträt oder Landschaft – Gouache eignet sich dafür hervorragend und bietet verschiedenste darstellerische Möglichkeiten. Kursgebühr: 59,– € inkl. Material (außer Pinsel und Spachtel). Geeignete Pinsel und Spachtel können Sie bei uns erwerben oder selbst mitbringen. Im Preis enthalten sind Farben und ein bespannter Keilrahmen im Format 40 x 50 cm. Weitere Keilrahmen oder abweichende Formate können Sie zusätzlich erwerben.*

Mi., 13.06.2012 und Do., 14.06.2012 11.00 – 17.00 Uhr

Workshop Igor Zhuk

Ölmalerei und Spachteltechniken Mithilfe von Spachteln verschiedener Größen ist es möglich, eine Art Mosaikbild zu erzeugen, das in seiner Plastizität eine ganz eigene Wirkung entfaltet. Dabei bilden die sorgfältige Bildgestaltung und die genaue Vorbereitung die Grundlage dieses kreativen Vorgangs. Anfänger erfahren und erleben alle Phasen der Bildentstehung und des Umgangs mit dem Spachtel. Fortgeschrittene haben Gelegenheit, ihre Kenntnisse zu vertiefen und sich mit anderen Teilnehmern auszutauschen. Bringen Sie bitte Fotos oder Illustrationen mit, die Ihnen als Malvorlage dienen können. Kursgebühr: 119,– € inkl. Material (außer Pinsel und Spachtel). Geeignete Pinsel und Spachtel können Sie bei uns erwerben oder selbst mitbringen. Im Preis enthalten ist ein bespannter Keilrahmen im Format 60 x 80 cm. Weitere Keilrahmen oder abweichende Formate können Sie zusätzlich erwerben.*

ist die Teilnehmerzahl auf 12 Personen begrenzt. Bitte melden Sie sich unter der Tel.-Nr. 0 251-28 90 92-0 an.


Münster

Mi., 20.06.2012 und Do., 21.06.2012 11.00 – 17.00 Uhr

Workshop Frank Burkamp

Einführung in die Acrylmalerei Seit der Entwicklung der ersten Acrylfarbe in den 1960er-Jahren in den USA ist dieses Medium aus der modernen Malerei nicht mehr wegzudenken. Eigenschaften wie eine schnelle Trocknungszeit, einfache Anwendung oder die Möglichkeit, fremde Materialien einzubinden, machen die Acrylmalerei zu einer unglaublich vielseitigen Technik. Erlernen Sie in diesem Workshop den richtigen Umgang mit Farben und Hilfsmitteln und loten Sie spannende Möglichkeiten in der abstrakten wie realistischen Malerei aus. Kursgebühr: 120,– € inkl. Material (außer Pinsel und Spachtel). Geeignete Pinsel und Spachtel können Sie bei uns erwerben oder selbst mitbringen. Im Preis enthalten sind alle Farben und ein bespannter Keilrahmen Henry XL im Format 60 x 80 cm. Weitere Keilrahmen oder abweichende Formate können Sie zusätzlich erwerben. Sichern Sie sich rechtzeitig Ihren Platz: Um eine intensive Betreuung der Teilnehmer zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl auf 12 Personen begrenzt. Bitte melden Sie sich unter 0251-289092-0 an.

Do., 28.06.2012 11.00 – 17.00 Uhr

Workshop Era Freidzon

Spachtelmassen und Acrylfarbe Es gibt kaum ein geeigneteres Medium für das Experimentieren mit Mischtechnik als Acrylfarbe. Die einfache Anwendung, ihre Bindefähigkeit und das schnelle Trocknen erlauben interessante Zusammenspiele. Struktur- und Modelliermassen bieten zusätzliche Ausdruckmöglichkeiten, die sich nicht nur an den Sehsinn des Betrachters, sondern auch an seinen Tastsinn wenden. Materialien, Gegenstände und Pigmente können eingebettet werden, und das Bild mutiert zum dreidimensionalen Objekt – ein Bild, das den Rahmen sprengt und in den Umraum drängt. Impastomedien und Gels sind einerseits pastos und grob in der Anmutung, andererseits aber auch transparent und zart im Ausdruck – aus diesem Gegensatz entstehen außergewöhnliche Erscheinungsformen. Eine Technik, die die Fantasie beflügelt! Kursgebühr: 59,– € inkl. Material (außer Pinsel und Spachtel). Geeignete Pinsel und Spachtel können Sie bei uns erwerben oder selbst mitbringen. Im Preis enthalten sind alle Farben sowie ein bespannter Keilrahmen im Format 60 x 80 cm. Weitere Materialien können Sie zusätzlich erwerben. Bitte bringen Sie Steinchen, Erde, Holzstückchen o. ä. mit. Sichern Sie sich rechtzeitig Ihren Platz: Um eine intensive Betreuung der Teilnehmer zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl auf 12 Personen begrenzt. Bitte melden Sie sich unter 0251-289092-0 an.

boesner GmbH Borkstraße 2 · 48163 Münster Tel.: 0251-28 90 92-0 Fax: 0251-28 90 92-29 E-Mail: muenster@boesner.com Öffnungszeiten: Montag – Freitag 10.00 – 18.30 Uhr Samstag 10.00 – 18.00 Uhr

KÜNSTLERMATERIAL + EINRAHMUNG + BÜCHER


Beileger Münster  

Münster, Katalog, Kunst

Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you