BODYMEDIA Physio-Ausgabe 2-2022

Page 10

PRAXISREPORT DK SPORTS & PHYSIO

DIE NÄCHSTE GENERATION PHYSIOPRAXIS? Text Jonathan Schneidemesser

Jung und wild: David Kunzmann hat sich in Karlsruhe eine Praxis aufgebaut, mit der er seine Vision modernster Physiotherapie umsetzt. Im Fokus stehen die Trainingstherapie, evidenzbasiertes Arbeiten sowie die öffentlichkeitswirksame Präsentation nach außen. Mehr über seine sehr moderne Philosophie erfuhren wir beim Besuch vor Ort.

10

Weitere Artikel und News auf bodymedia.de

zwei Komponenten aus dem Leben des Inhabers – seine eigene aktive Karriere als Sportler und das Ziel, seinen Patienten das bestmögliche Ergebnis in der Rehabilitation zu ermöglichen. Modernste Praxisräume Dafür hat er in der Karlsruher Oststadt seine Vision einer Praxis, in der genau das möglich ist, verwirklicht. Das vorhandene Equipment findet man vermutlich, wenn überhaupt, nur noch in wenigen anderen Physiopraxen. Links direkt am Eingang wurden drei Racks platziert, dahinter finden sich einige GHD (GluteHamstring-Developer) sowie ein paar Ausdauergeräte, darunter Rudergeräte und Assault Bikes. Als Raumtrenner zum angrenzenden blauen Kunstrasen dient ein Aufsteller mit jeder Menge Gewichte, Kettlebells, Kurzhanteln und

Trainingsbällen. Neben dem Kunstrasen wurde ein größeres Rig an der Wand platziert, an dem dann z. B. mit Ringen trainiert werden kann. Komplett verglaste Außenwände lassen den Trainingsbereich im Tageslicht erstrahlen. Um nah an den Patienten zu sein, wurde der Empfangsbereich kurzerhand in direkter Nähe zum Trainingsbereich platziert. Die Behandlungsräume befinden sich etwas weiter hinten im Gebäude, um den Patienten und Therapeuten die nötige Ruhe für die Untersuchung, Beratung & Manuelle Behandlung zu ermöglichen. In insgesamt 6 stilvoll eingerichteten Zimmern finden die Behandlungen statt – eines wurde sogar mit Bildschirm ausgestattet, um Onlinekurse durchführen zu können. Zwischen den Behandlungsräumen

Fotos: © DK Sports & Physio

Auch wer selten selbst im Wartebereich einer Physiotherapie sitzt, stellt schnell fest, dass in der Praxis DK Sports & Physio von David Kunzmann etwas anders ist. Patienten nehmen hier eher selten oder aber sehr kurz Platz - stattdessen wärmen sich diese im direkt vor ihnen liegenden Trainingsbereich auf. Als Besucher hingegen kann man den Blick aber einfach mal schweifen lassen. Statt auf eine Wand oder ein Infotainment-System blickt man direkt auf das, was die Patienten gleich in der Therapie erwartet. Und das sind Gewichte, Langhanteln, Kettlebells sowie ein schicker blauer Kunstrasen. Schon im Wartebereich wird klar, dass die aktive Trainingstherapie für Inhaber David Kunzmann und sein Team die Methode der Wahl in der Rehabilitation seiner Patienten ist. Das liegt an mindestens