bodo Straßenmagazin

bodo Straßenmagazin

Germany

„bodo“ ist das soziale Straßenmagazin für Dortmund, Bochum und Umgebung. Mehr als 100 Menschen in sozialen Notlagen verkaufen es auf der Straße.

„Soziales, Kultur, Geschichten von hier“: JournalistInnen erstellen ein 48-seitiges Magazin mit Interviews, Reportagen und Fotostrecken aus der Region. Das Ziel: Einerseits eine Lobby zu sein für die Menschen am Rand, andererseits ein gutes journalistisches Produkt zu produzieren, das seinen Preis wert ist.

„bodo“ kostet 2,50 Euro, die Hälfte des Verkaufspreises behält der Verkäufer / die Verkäuferin.

Das soziale Straßenmagazin bietet für Menschen in Not die Möglichkeit zu einem selbst organisierten Zuverdienst. Die sozialen Gewinne für die VerkäuferInnen gehen weit darüber hinaus:

neues Selbstwertgefühl, Gemeinschaft, Tagesstruktur, Zugang zu Hilfe und Beratung – „bodo“ verändert!

www.bodoev.de