Magazin NEXT - Ausgabe 12-2021

Page 1

WWW. MAGAZIN-NEXT .DE 133. AUSGABE 12/2021

JEDEN MONAT AKTUELL UND KOSTENLOS KOSTENLOS auf 88 Seiten

2 MBI Anzeige NEXT Klapper 80x167+3.pdf

1

24.07.20

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

09:12

Wir wünschen Wir wünschen Ihnen allen ein frohe Weihnachten gesundes und und ein erholsames gesundes 2022 ! Osterfest VIDEO-INTERVIEW

MIT DR SABINE DYAS, GESCHÄFTSFÜHRERIN DER IHK AKADEMIE

NEXT-FOTOSHOOTING

MIT SOPHIA UND PASCAL

NEXT ADVENTSKALENDER

•Best-Verdienst-Garantie JETZT ONLINE TEILNEHMEN! •Corona-Prämie

, ß seit

W

et

200 4 W a

bliert

www.mbipersonal.de

WhatsApp 015208213290


SILVESTER IM THEATER KOBLENZ SilvesterVorstellung JETZT KARTEN SICHERN! MUSICAL

31. Dezember 2021

THE LAST SHIP

Buch von John Logan und Brian Yorkey Musik und Liedtexte von Sting Deutsche Erstaufführung

www.theater-koblenz.de


WWW. MAGAZIN-NEXT .DE 133. AUSGABE 12/2021

JEDEN MONAT AKTUELL UND KOSTENLOS auf 88 Seiten

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

VIDEO-INTERVIEW

MIT DR SABINE DYAS, GESCHÄFTSFÜHRERIN DER IHK AKADEMIE

NEXT-FOTOSHOOTING

MIT SOPHIA UND PASCAL

NEXT ADVENTSKALENDER

JETZT ONLINE TEILNEHMEN!

WhatsApp 015208213290


ONLINE SHOP

WWW.BIRKENHOF-BRENNEREI.DE

master edition

Birkenhof-Brennerei · 57647 Nistertal · info@birkenhof-brennerei.de


Anzeige

Editorial

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

LIEBE LESERINNEN UND LESER, letztes Jahr um diese Zeit haben wir gehofft und schon fest damit gerechnet, dass die Pandemie bald vorüber sein würde, nach harten Lockdowns, Kontaktbeschränkungen und der Möglichkeit zu Impfungen gegen Covid. Dass wir noch ein Jahr später derart damit zu kämpfen haben werden, konnte niemand recht ahnen. Und dennoch haben wir Grund nach vorne zu blicken: es finden wieder Veranstaltungen statt, darunter auch Weihnachtsmärkte, die zumindest dieses Jahr besinnliche Weihnachtsstimmung aufkommen lassen! Mit der Krise, die vor allem in Veranstaltungsbranche, Gastronomie- und Hotelleriebranche merklich spürbar war, haben auch wir gelitten. Denn was ist ein Stadt- und Lifestylemagazin ohne Veranstaltungen und Gastronomieangebote, die es präsentieren kann? Langsam merken wir, wie es bergauf geht, wie sehr die Angst vor Kontakten schwindet und die Hoffnung auf ein nahezu „normales“ Leben wie es vor Corona war, wiederkehrt. Auch bei uns. Mit der LiteraTour – Das Kulturevent 2022 begleiten wir als Medienpartner am 24. April 2022 ein Highlight-Event in unserer Region und stecken schon in der Planung einiger, weiterer Events. Dank unserer treuen Partner, Kunden und natürlich Leser sind wir stark aus der Krise rausgegangen, haben die etwas andere Zeit genutzt und unsere Fühler auch in fremdere Gefilde ausgestreckt bzw. das vorhandene Geschäft erweitert. Unsere Website www.magazin-next.de wurde relauncht und ist einen regelmäßigen Besuch absolut wert! Daneben ist auch unsere News Seite www.news-koblenz.de gewachsen und bietet auf einen Blick kostenlose Neuigkeiten aus der gesamten Region. Zukünftig werdet ihr auch einen umfangreichen Veranstaltungskalender auf unseren Seiten vorfinden, auf dem ihr direkt Tickets erwerben könnt. Es sind also einige neue Partnerschaften und Kooperationen entstanden, von denen ihr ganz bald erfahren – und profitieren werdet. Ihr seht, wir starten positiv und mit vielen neuen Projekten ins Jahr 2022. Begleitet uns auf unserer Reise und vor allem bleibt gesund!

Quelle: www.wandspruch.de

Euer Wolfgang Isola & das NEXT-Team

11 JAHRE

12‘21


12‘21

INHALTSVERZE

VIDEOINTERVIEW

36

MIT DR SABINE DYAS, GESCHÄFTSFÜHRERIN DER IHK AKADEMIE KOBLENZ

NEXT ADVENTSKALENDER

JETZT ONLINE TEILNEHMEN!

FOTOSHOOTING MIT

Sophia & Pascal

40 44


EICHNIS 3 4 6

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Anzeige

EDITORIAL INHALTSVERZEICHNIS RELAUNCH UNSERER WEBSITE!

„Mein LeseZirkel“ ist auch privat erhältlich!

ALLES AUF EINEN BLICK

8 FAKTEN - BÜCHER 10 WIE EIN KINDERBUCH ENTSTEHT - FOLGE 10 12 DIE REGION LIEST 14 LITERATOUR - DAS KULTUR-EVENT 2022 16 NEXT AUTOREN PLAUSCH MIT HANS JÜRGEN BALMES 18 VERLOSUNGSAKTION - SPEEDWAGON 20 NEU IN DEINEM KINO 22 SOUL MOMENTS 24 GESCHENKTIPP 25 GENUSS-GESCHENKE 26 DIE REGION KOCHT

Zeitschriften günstiger lesen, geht nicht!

GRÜNKOHLEINTOPF

TOP TOP

27 30 34 36

12‘21

TRIO FARFARELLO - MUSIKALISCHER VULKAN DER LEIDENSCHAFT LINZER WEIHNACHTSZAUBER 2021 NACHHALTIG SCHENKEN! IM EXKLUSIVEN VIDEO-INTERVIEW

MIT GESCHÄFTSFÜHRERIN DER IHK AKADEMIE KOBLENZ, DR. SABINE DYAS

Jetzt kostenlose Leseprobe anfordern! Telefon: 0 26 22/1 09 00 Telefax: 0 26 22/1 44 40 info@meinlesezirkel.de www.meinlesezirkel.de

38 PROJEKT GENSTORE ERHÄLT EXIST-GRÜNDERSTIPENDIUM 40 ADVENT, ADVENT....

HEISST ES AB DEM 1. DEZEMBER AUCH BEIM MAGAZIN NEXT!

44 FOTOSHOOTING MIT SOPHIA UND PASCAL 53 54 58 62

DESSOUS - SINNLICHES WEIHNACHTSGESCHENK DER MENSCH STEHT IM MITTELPUNKT DIE NEUE UND SICHERE ART DER PATIENTENVERSORGUNG IST DIGITAL ERKÄLTUNGSSYMPTOME ... WAS TUN?

66 IN NACHHALTIGE GELDANLAGEN INVESTIEREN 68 FINANZVERWALTUNG SETZT ZINSFESTSETZUNG AB 2019 AUS 70 WAS MACHEN EIGENTLICH… 72 DER WEIHNACHTSMANN WOHNT IM TINY HOUSE 74 EIN HOCH AUF DEN WINTERGARTEN 74 FC ROT-WEISS KOBLENZ

ferung! Kostenlose Lie bar! nd kü Monatlich

78 AUCH KLEINE SCHRITTE BEDEUTEN FORTSCHRITT 80 VERANSTALTUNGEN IM DEZEMBER 2021 84 IMPRESSUM 5

Anzeige_Eigenwerbung_42x223mm.indd 1

06.03.15 11:17


12‘21

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Online trifft Offline

RELAUNCH

6


Online trifft Offline

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

H unsererAllWebsite! es auf einen Blick Wir haben die letzten Monate genutzt und unsere Websites auf Vordermann gebracht. So erstrahlt unsere Magazinseite www.magazin-next.de in ganz neuem Design und punktet mit einer übersichtlichen Darstellung all unserer Themen: Hier findet ihr die redaktionellen Beiträge der letzten Ausgaben neben denen aus Shooting, Interview, Podcast oder Editorial. Auch unsere Werbepartner dürfen sich über eine bessere Präsentation freuen. Neben mehr Möglichkeiten zur Anzeigenwerbung bilden wir auch nach und nach all unsere Referenzen auf der Seite ab. Zusätzlich gibt es unsere Verlosungsaktionen, darunter auch exklusive Aktionen, die es nirgendwo sonst auf unseren Kanälen zu sehen gibt, zur direkten Teilnahme. Egal also über welches Endgerät (Pc, Laptop, Tablet oder Smartphone) ihr könnt das Magazin auch bequem von unterwegs lesen und an den Aktionen teilnehmen. Auch unsere Video-Interviews oder Fotoshootingbilder sind eure Aufmerksamkeit wert!

Euch gefällt etwas besonders gut, oder etwas gar nicht? Auf unserer Website könnt ihr alle Beiträge mit Sternen bewerten und uns damit wissen lassen, was euch interessiert und gefällt und was eher nicht. Nutzt die Chance also, um die Inhalte des Magazins mitzubestimmen!

Darüber hinaus wird es dank unserer Partnerschaft mit Ticket Regional zukünftig auch einen eigenen Veranstaltungskalender mit integriertem Ticketshop auf magazin-next.de geben, über den ihr über sämtliche Veranstaltungen in der gesamten Region informiert bleibt und eure Tickets an dieser Stelle buchen könnt. Apropos immer auf dem neuesten Stand sein: Auch unsere News-Seite www.news-koblenz.de haben wir neu aufgestellt und bieten euch hier zahlreiche, aktuelle Nachrichten aus der Region an – in kompletter Länge kostenlos! Hier findet ihr News über Verkehrsbehinderungen- und -Unfälle, Kultur- und Sportveranstaltungen, neue Beschlüsse aus Kommunen und Städten oder sonst Wissenswertes aus der Region, was aufgrund seiner Kurzfristigkeit nicht immer Platz in das Print-Magazin finden kann. Es bietet also eine optimale Ergänzung zu unseren Magazinen NEXT und NEXTjunior und sorgt dafür, dass ihr stets topinformiert seid und wisst was in der Region passiert. Euch fehlt dabei etwas? News, die auf unserem Portal noch nicht oder zu wenig Erscheinung finden? Kein Problem. Schreibt uns einfach an pressemeldung@magazin-next.de und wir kümmern uns um die Ergänzung der Nachrichten, damit es euch an nichts fehlt! Euer NEXT-Team aus der Region, für die Region!

www.magazin-next.de 7

12‘21


12‘21

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Fakten

Bücher

Fakten Das Comeback der Buchmesse in Frankfurt fiel deutlich kleiner aus als in Vor-Pandemie-Zeiten: So waren statt 7.500 Aussteller vor zwei Jahren dieses Jahr nur 2000 dabei.

Das erste auf Schreibmaschine geschriebene und veröffentlichte Buch war „Die Abenteuer des Tom Sawyer“ von Mark Twain.

68 Prozent aller Bücher werden von Frauen gekauft.

In Deutschland lag der Umsatzanteil von E-Books im Publikumsmarkt im ersten Halbjahr 2021 bei rund 7,9 Prozent. Im Vergleich: Zehn Jahre zuvor betrug der Anteil noch 0,5 Prozent.

Wer liest, hat ein zweieinhalbfach geringeres Risiko, an Altersdemenz zu erkranken als Nichtleser. Die Hälfte aller Bücher werden von Leuten über 45 gekauft.

Wenn Leser das Interesse an einem Buch verlieren, geschieht das durchschnittlich auf Seite 18.

Hitlers ‹Mein Kampf› war zu Zeiten der NS-Diktatur angeblich das zugleich am häufigsten verschenkte wie am wenigsten gelesene Buch. Jedes Ehepaar bekam eins gratis zur Hochzeit. 8


Fakten

Das meistgedruckte und am weitesten verbreitete Buch der Welt ist die Bibel. Nach Angaben der Deutschen Bibelgesellschaft gibt es Übersetzungen der vollständigen Bibel in 692 Sprachen. Kurz nach der Gründung der Bundesrepublik Deutschland, am 18. September 1949, fanden sich erstmalig Buchhändler in Frankfurt zur ersten Buchmesse zusammen. Mit über 7.500 Ausstellern aus 110 Ländern ist die Frankfurter Buchmesse die größte Medien- und Buchmesse der Welt.

Die beliebtesten Literatur-Genres sind bei weitem Krimis und Thriller sie werden von etwa der Hälfte der Deutschen häufig gelesen.

9

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

12‘21


12‘21

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Wie ein Kinderbuch entsteht

Wie ein K

Folge 10

Feedback und Mitmach-Aktion! Macht mit und schreibt

Stefan ist aktuell auf Lesereise in Deutschlands Norden und hat sich bei uns aus einer schönen Buchhandlung in Brunsbüttel gemeldet. Er konnte bereits drei Klassen dort kennenlernen, denen er vorgelesen hat und ihre Fragen beantworten konnte – grob geschätzt waren es etwa 500! Denn es waren neugierige Kinder. Und genau so viele neugierige Kinder schreiben ihm immer wieder auf unsere Aktion hin.

Was glaubt ihr was das für eine Geschichte ist?

Tipps: „Es ist etwas ganz anderes“ „Nichts Magisches“ „Sehr verrückt“ „Abenteuerlich“ „Bisschen bekloppt“ „Ein bisschen Krimi“ „Eine ganz kleine Liebesgeschichte ist auch mit dabei“

Diese Idee euch zu zeigen, wie ein Buch entsteht, kommt wohl bei vielen gut an. Grade die Leseratten wollen immer dahinter blicken, hinter die Kulissen. Und fragen häufig: „Wie geht das, wie macht ihr das, wie läuft das?“. Und immer wieder ist auch die Frage: „Wieso verratet ihr nicht was im Buch passiert, um das es geht?“

Buchtitel: Der Grund ist Folgender: Stefan würde das gerne einmal von euch wissen! Ihr, die so gerne schreibt, habt ihr nicht Lust, Stefan nochmal eine Nachricht zu schicken? Er verrät hier den Titel und gibt ein paar Tipps.

„Abenteuer eines Döner-Checkers“

Ihr schreibt ihm was ihr glaubt, was das für eine Geschichte sein wird, die er geschrieben hat – in Stichworten, als Klappentext, wie ihr möchtet! Schreibt einfach was euch in den Sinn kommt. (Auch Rechtschreibfehler bleiben ungeahndet)

10


Wie ein Kinderbuch entsteht

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Kinderbuch entsteht

12‘21

SCHRITT FÜR SCHRITT:

Von der Idee zum fertigen Buch. Ein Projekt mit Stefan Gemmel

Schreibt eine Mail an redaktion@magazin-next.de was in Stefans neuem Buch, das im März erscheint, passieren könnte! Bitte dabei auch an die Postadresse denken, denn als Dankeschön wird Stefan nach Erscheinung mindestens 10 signierte Bücher verschenken und an euch direkt verschicken! Stefan freut sich schon auf eure Nachrichten und ist ganz gespannt auf eure Ideen! Schaut euch Stefans Video direkt hier an

St_Gemmel

#stefan_gemmel

Dieses Projekt ist entstanden in Kooperation mit Leserattenservice GmbH und cbj Kinderbücher Verlag

Anzeige

Digitale Einführung in die

LESE� UND LITERATURPÄDAGOGIK

Ihre Ansprechpartnerin

Eva Pfitzner Tel. 02607 / 97 24 00 Mail eva.pfitzner@leserattenservice.de

150 Stunden auf Moodle bequem von zu Hause lernen

Es erwartet Sie • Lesefähigkeit trainieren und Spaß auf mehr machen • aktuelle Kinder- und Jugendliteratur, kreativ vermittelt • Lesen und Vorlesen gestalten, Projekte präsentieren, individuelle Beratung und Coaching • mit Lernvideos, Skripten, Übungen und zahlreichen Beispielen aus der lese- und literaturpädagogischen Praxis

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.leserattenservice.de/weiterbildung


12‘21

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Die Region liest

BUCHTIPPS Der Windhof Ein Roman von Sonja Roos

S

eit dem tragischen Tod ihres Mannes hat Mel die Kölner Wohnung kaum verlassen. Als aber ein Sturz ihre Großmutter Lene ans Bett fesselt, muss Mel in den rauen Westerwald reisen. Die wortkarge Lene hat ihr schon als Kind Angst eingejagt. Doch auf dem einsamen Bauernhof, wo nachts der Wind in den Bäumen flüstert und um die alten Mauern streicht, nähern sich die beiden vom Leben gezeichneten Frauen einander zögerlich an. Lenes dramatische Geschichte, die endlose Weite ihrer Heimat und nicht zuletzt der attraktive Hausarzt, Noah Berkamp, öffnen Mels Herz allmählich wieder für die Frage, was das Leben noch für sie bereithalten mag ... Ein Roman, der einen von der ersten Seite an in den Bann zieht und einen bis zum Ende nicht mehr loslässt. Wundervoll emotionales Buch, das man guten Gewissens weiterempfehlen kann: an die Mutter, die Freundin, eigentlich an alle.

Der Windhof l Sonja Roos l Goldmann Verlag l ISBN 978-3442490226 l 480 Seiten l Taschenbuch l 10 Euro

Fremde Freundin

Nach „Sommer in Maine“ das neue Buch von Bestsellerautorin J. Courtney Sullivan.

E

lisabeth ist Journalistin, erfolgreich und im Leben angekommen. Ihre reiche, aber schräge Familie hat sie hinter sich gelassen. Nach zwanzig Jahren New York zieht sie mit ihrem Mann Andrew aufs Land. Ihr Sohn Gil ist gerade zur Welt gekommen, und Andrew jagt seinem Erfindertraum nach. Um sich ihrer Arbeit widmen zu können, engagiert Elisabeth eine Babysitterin. Sam studiert Kunst, kommt aus einfachen Verhältnissen, hat sich eben erst in Clive verliebt und entdeckt gerade ihre klassenkämpferische Seite. Die beiden ungleichen Frauen werden, aus Mangel an Alternativen, Freundinnen. Aber kann das gutgehen? J. Courtney Sullivan erzählt diese ungewöhnliche Beziehungsgeschichte so einfühlsam, spannend und komisch, dass man sie nicht mehr aus der Hand legen möchte. Das Buch handelt von einer kurzen, aber intensiven Freundschaft zwischen zwei Frauen, die bis zum Kennenlernen nicht wussten, dass sie einander brauchen. Man meint, sich in den Leben von Sam und Elisabeth eingefunden zu haben und plötzlich fliegen ihnen Lügen und Geheimnisse um die Ohren und das ganze Gefüge gerät bedenklich ins Wanken. Menschlich, Realitätsnah in vielen Facetten.

Fremde Freundin l J. Courtney Sullivan l Paul ZsolnayVerlag l ISBN 978-3552072510 l 528 Seiten, gebunden l 24 Euro 12


Die Region liest

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Neuwieder Brücken: Fotos lenken Blick „Von Ufer zu Ufer“

Sayntal zu fotografieren, berichtet sie und betont in dem Zusammenhang die wertvolle Unterstützung durch ihren Ehemann bei dem aufwendigen Projekt. Jan Einig und Petra Neuendorf sparten nicht mit Komplimenten, als sie in dem umfangreichen Manuskript blätterten. Ausdrücklich lobte der OB das Engagement, mit dem einmal mehr ein besonderer Aspekt von Neuwied auf überzeugende Weise in den Fokus gerückt wird. So wundert es nicht, dass die Fotografin mit dem Wunsch verabschiedet wurde, dass Band Nummer neun nicht der letzte mit faszinierenden Bildern von Neuwied sein möge. Erscheinen soll das Buch Ende November/Anfang Dezember. Es ist dann unter anderem in der städtischen Tourist-Info auf dem Luisenplatz und in der Buchhandlung Wangler erhältlich. Marie Schäfer möchte von jedem verkauften Exemplar einen Betrag für die Hochwasseropfer im Ahrtal spenden.

Z

uletzt waren es imposante Bäume, die sie gekonnt in Szene gesetzt hat. Davor lenkte sie den Blick unter anderem auf zauberhafte Giebel, alte Grabsteine oder kunstvolle Kirchenfenster. Jetzt hat die Neuwieder Fotografin Marie Schäfer (Mitte) ihr neues und mittlerweile neuntes Werk fertiggestellt und bei einem Besuch im Rathaus Oberbürgermeister Jan Einig und Stadtmarketing-Chefin Petra Neuendorf präsentiert: Der Bildband „Von Ufer zu Ufer“ zeigt Neuwieder Brücken in eindrucksvollen Fotos. Ein Jahr lang sei sie unterwegs gewesen, um an Rhein und Wied und in einem Fall im

Save the date:

5. Dezember 2021 um 11.00 Uhr Hans Jürgen Balmes präsentiert seinen Bestseller "Der Rhein – Biografie eines Flusses" am 5. Dezember im Hotel Rhein-Residenz (Rheinufer 1) in Bad Breisig um 11 Uhr und erzählt eine poetische Natur- und Kulturgeschichte über den Rhein und die Seele einer Landschaft.

Erzähler wie Hans Jürgen Balmes, der die Geschichten des Flusses, das Trippeln der Bachstelzen und das Geklingel der Weiss-Erlen in einem herrlichen Buch festhält.« Über die Hintergründe zum Buch und mehr über den Autor erfahrt ihr schon jetzt in unserer aktuellen Podcast-Folge des NEXTAutorinnen Plausch

Flüsse können mehr erzählen als Berge, Landschaften und Städte. Es braucht nur einen klugen und kundigen 13

12‘21


12‘21

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Veranstaltungshighlight

LiteraTour - Das Vorverkauf startet

Eine Schifffahrt voller Geschichten, voller Schreibtalente und voller Erlebnisse. Die LiteraTour erweckt Buchstaben zum Leben. Ob bei den insgesamt 10 Live-Autorenlesungen, die über Silent-Kopfhörer auf 3 Kanälen abgespielt werden, beim Autorenplausch oder bei diversen Literatur- & Schreib-Workshops on board - bei Betreten des Schiffes taucht der Besucher ein in eine andere Welt. Eine Welt voller Schreibkünste, die umrahmt wird von musikalischen Beiträgen, Workshops, einem Bücher-/Papeterie-Markt, guter Verpflegung und einer kleinen Schreibwanderung als auch einer erlebnisreichen Stadtführung in St. Goar. 14


Veranstaltungshighlight

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

s Kultur-Event 2022 SAVE THE DATE:

Am 24. April 2022 von 11 bis 19 Uhr nimmt euch die LiteraTour mit auf eine literarische, erlebnisreiche Reise von Koblenz nach St. Goar entlang des malerischen Mittelrheintals. Auf der MS Hölzenbein finden 10 Lesungen hochkarätiger Schriftstellerinnen und Schriftsteller aus Rheinland-Pfalz – darunter Mitglieder des Verbands Deutscher Schriftsteller und Bestseller-Autoren -, interessante Workshops, Mitmachaktionen und unterhaltsame Live Music im Lounge-Bereich statt. Das Programm kann über 3-kanalige Kopfhörer, die jeder Gast erhält, individuell gestaltet werden. Auch Aufnahmen zum Podcast NEXT AutorInnen Plausch und exklusive Interviews mit prominenten Gästen an Bord gibt es auf die Ohren. Wer zwischendurch einmal abschalten möchte, kann dies entweder in der Lounge auf dem Sonnendeck oder beim Bummel auf dem Bücher-/Papeterie-Markt im unteren Deck tun.

24. April 2022 11 bis 19 Uhr

Koblenz – St. Goar - Koblenz Die Tickets dafür können ab sofort online über www. magazin-next.de oder alle bekannten Vorverkaufstellen für 38 Euro + VVK-Gebühr erworben werden. 1 Euro pro verkaufter Karte geht dem Förderverein des Verbands Kulturwerk rheinland-pfälzischer Autoren e.V. zu Gute, um die Förderung von Kunst und Kultur im Bereich der Literatur zu unterstützen. Ihr habt noch Fragen? Dann schreibt an events@blick-fang.de

Unter der Schirmherrschaft des rheinland-pfälzischen Innenminister Roger Lewentz veranstaltet die Werbeagentur blick-fang gemeinsam mit dem Kulturdezernat Koblenz und dem Verband Deutscher Schriftsteller Rheinland-Pfalz dieses ganz besondere Kulturevent 2022, deren Datum ihr euch schon heute vormerken solltet!

Tipp:

Eignet sich auch hervorragend als Geschenk! 15

12‘21


12‘21

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Podcast

NEXT AutorInnen Plausch

mit Hans Jürgen Balmes Moderation Dieter Aurass Wir sind bereits in der achtzehnten Folge unseres Podcast und haben diesmal einen Allrounder zu Gast: Lektor, Herausgeber, Übersetzer aber eben auch Schriftsteller: Hans Jürgen Balmes. Er fungiert nicht nur als Lektor beim renommierten S. Fischer Verlag aus Frankfurt, Übersetzer von John Berger und Herausgeber literarischer Werke, u.a. der Neuen Rundschau, die am längsten ununterbrochen erscheinende Literaturzeitschrift der Welt. Sondern er fasziniert auch mit seinem umfangreichen Wissen über den Fluss unserer Heimat, den Rhein, über die er eine ausführliche Biografie geschrieben hat. Es gibt also in diesem Podcast einiges an äußerst interessantem Fachwissen auf die Ohren. Aber hört selbst. Das komplette Gespräch gibt es auf den StreamingPortalen wie u.a. anchor und spotify oder über unsere sozialen Kanäle anzuhören.

Du hast Vergleichende Literaturwissenschaft, Germanistik und Anglistik studiert und dann als Lektor angefangen für Verlage zu arbeiten...? Ja, die Einstiegsdroge hier in Koblenz muss ich sagen, war Ursula Christiansen von der Schlossbuchhandlung, die mir als ich eine Arbeit über Brecht vermasselt habe, mir zum Trost eine Hölderlin-Ausgabe geschenkt hat. Und die hat mich mein Leben lang begleitet und war für mich auch Auslöser. Einmal für die Liebe zur Lyrik. Auf der anderen Seite war aber auch ganz klar für mich: ich wollte im Verlag arbeiten. Weil sie immer wieder Autoren zu Lesungen eingeladen hatte und mit denen zusammen zu sein und als kleiner Schüler einmal mithören zu können, war ein super Erlebnis. Sodass für mich ganz klar war, wenn raus aus Koblenz, dann in einen Verlag!

16


Podcast

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Hans Jürgen Balmes ist ein Autor unserer LiteraTour am 24. April 2022! Wer noch beim Event liest, erfahrt ihr auf event.blick-fang.de

verschiede Formen des Fließens zu beschreiben. Als ich dann als Lektor zu S. Fischer ging, hatte ich 20 Jahre keine Zeit weiter darüber nachzudenken und fing dann an im Sommer wieder am Rhein zu wandern – das hatte ich als Jugendlicher oft gemacht – und meine Frau und ich haben es wiederentdeckt. Wir hatten immer Kopien von Turner-Bildern im Rucksack und waren ganz verwundert wie ähnlich die Landschaft geblieben ist. So entstand dann die Idee mit den Augen Turners zu wandern. (...) Alles was sonst in Rhein-Büchern abgehandelt wird: Ritter, Burgen, Schlachten erst einmal zur Seite gelegt. Es sollte wirklich um den Rhein gehen, unser Verhältnis zum Rhein, über das was wir dem Rhein angetan haben durch die Regulierung, durch die Vergiftung, durch die extremen Eingriffe auch im Zweiten Weltkrieg. All das hat mich viel mehr beschäftigt. Und von dem sollte es handeln, von dem Rhein als Natur.

Wunderbar. Und die Lektorentätigkeit ist ja eine sehr verantwortungsvolle Tätigkeit. Meine Erfahrung mit Lektoren ist, sie können ein Buch besser machen, sie können aber auch den Stil des Autors unter Umständen ein wenig verschlechtern...? Ich bin nicht dafür bekannt, dass ich große Eingriffe mache in den Stil des Autors – wenn er denn da ist. Und wenn er noch nicht da ist, versuche ich dem Autor so zu helfen, dass er rauskommt. Also ich bin nicht einer von solchen Rotstiftfanatikern, die durch die Manuskripte pflügen. Sondern ich denke mir, wenn man noch so viel an einem Manuskript arbeiten muss, fängt man eigentlich zu früh an und der Autor hat´s zu früh abgegeben. Sodass man mit ihm noch einmal sprechen sollte, dass er es noch mal überschläft...

MEHR AUS DEM GESPRÄCH ZWISCHEN DIETER AURASS UND HANS JÜRGEN BALMES FINDET IHR ONLINE AUF ANCHOR, SPOTIFY ETC ODER AUF UNSEREN SOZIALEN KANÄLEN

Du bist ja nicht von Hause aus, hinsichtlich deiner bisherigen Vita, Autor. Dein aktuelles Buch „Der Rhein – Die Biografie eines Flusses“, das im April 2021 erschienen ist, ist dann also dein erstes großes Werk als Autor...? Ja, also zuvor schrieb ich eigentlich Literaturkommentare zu Novalis und zu Hölderlin. Ich wollte gar nicht über den Rhein schreiben. Ich habe vor 20 Jahren einmal die Idee gehabt, über das Fließen zu schreiben als Phänomen. Das ist aber ein flüchtiges Phänomen. Ich hatte da schon überlegt verschiedene Flüsse zu bereisen und 17

12‘21


12‘21

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Verlosung

SPEEDWAG Achterbahn fahren, das kann jeder. Aber selbst eine bauen, ist ganz schön knifflig, wie man im neuen Jumbo-Familienspiel „Speedwagon“ feststellen wird. Und ganz besonders herausfordernd ist es, wenn alle gleichzeitig versuchen, ihre geheimen Achterbahn-Bauaufträge zu erfüllen und dabei auch noch die besten Plätze im Vergnügungspark zu besetzen. Schon die Wahl der Startposition ist strategisch wichtig, im weiteren Verlauf entscheidet dann ein bisschen Würfelglück und geschicktes Tauschen und Einkaufen von Achterbahnteilen wie „Looping“, „Kamelhöcker“ oder „Freier Fall“ darüber, wer seinen Auftrag am besten erfüllt, die längste Bahn errichtet und Bonuspunkte kassiert. Für den Sieg am Spielbrett gibt es dabei durchaus unterschiedliche Strategien, was die Sache umso reizvoller macht.

Altersempfehlung: ab 8 Jahren Spielerzahl: 2-4 Spieldauer: ca. 30 Minuten Unverbindlich empfohlener Verkaufspreis:

26,99 Euro

18


Verlosung

GON

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

WINTERZEIT IST FAMILIENSPIELEZEIT Während es draußen immer kälter und ungemütlicher wird, mummeln sich viele Familien vermehrt in den eigenen vier Wänden ein. Doch das heißt keineswegs, dass es dort langweilig wird. Die Kinder müssen nicht alleine in ihren Zimmern verbringen. Auch gemeinsame Erlebnisse mit der Familie sind wichtig – und in diesen turbulenten Zeiten voller Ängste und Sorgen mehr denn je. Graue Regentage laden also nahezu für einen Familienspieletag ein! Immerhin stellte schon Platon (427 – 348 v. Chr.) fest „Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen, als im Gespräch in einem Jahr“. Und ganz ehrlich, viele Familienmitglieder – wohl insbesondere Kinder und Jugendliche haben sich im Corona-Lockdown viel zu lange in ihre eigenen Zimmer und kleine Welten zurückgezogen, statt sie mit ihrer Familie zu teilen. Umso schöner, wenn nun wieder mehr gemeinsame Zeit in der Familie kommt. Das Spiel ist immerhin so alt wie die Menschheit und macht nicht nur Spaß, sondern bildet noch dazu. Nicht umsonst wird oft vom Kulturgut Spiel gesprochen. Auch in der heutigen Zeit kann man Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen für Familienspiele begeistern – es müssen nur die richtigen Spiele sein! Wie wäre es etwa mit SPEEDWAGON von Jumbo?

WIR VE RLOSEN

IN KOOPERATION MIT

10X Sp

iele S p e Teilnahm edwa e g verlo bis 31.12.202 on

sung@ 1 per Em Betreff magazin-ne ail an : SPEED x WAGON t.de

19

12‘21


12‘21

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Kino

Start 02.12.

Biografie, Musik

Aretha Franklin – international gefeierter Superstar, geniale Songschreiberin und Sängerin aber auch Bürgerrechtsaktivistin – ist und bleibt die unvergessene „Queen of Soul“. Mit RESPECT kommt nun ihr bewegtes Leben auf die große Leinwand - von den bescheidenen Anfängen im Kirchenchor ihres Vaters bis zu ihrem Aufstieg zur Ikone des Soul. Bereits zu Lebzeiten gab es für Aretha Franklin nur eine einzige Person, der sie ihr Lebenswerk anvertrauen wollte: Oscar- und Grammy-Gewinnerin Jennifer Hudson. In jahrelanger Freundschaft verbunden, entstand die Idee schon vor etlichen Jahren. Regie führt die hochgelobte Bühnenregisseurin Liesl Tommy, die als erste afroamerikanische Regisseurin eine Tony Award Nominierung für ihre Arbeit erhielt.

Start 02.12.

Familie

Da Eias Eltern an Weihnachten keine Zeit für sie haben, fällt das Weihnachtsfest im Kreis der eigenen Familie für das Mädchen ins Wasser: die 10-Jährige muss die Weihnachtsferien auf dem winterlichen Bauernhof eines Bekannten ihrer Eltern verbringen. Doch die Enttäuschung währt nur kurz, denn hier erwartet sie der magische Zaubereulenwald, viele neue Freunde und jede Menge Abenteuer. Der gierige Verwalter Ravio plant nämlich den uralten Wald abzuholzen, ohne Rücksicht auf die schöne Natur und die Tiere, die dort leben. Zusammen mit ihren neuen Freunden lässt Eia nichts unversucht, den Zaubereulenwald zu schützen und deckt dabei zudem noch ein gut gehütetes Geheimnis ihrer Familie auf.

20

Start 16.12.

Drama

Kurz vor ihrem 60. Geburtstag findet sich Frauke immer weniger schön. Ihren Mann Wolfi scheint das nicht zu interessieren. Der schlägt sich lieber mit den Problemen herum, die aus seiner Pensionierung erwachsen. Er weiß einfach nichts, mit sich anzufangen. Tochter Julie will auf Biegen und Brechen Model werden und passt sich mehr und mehr den Schönheitsidealen der Branche an. Beobachtet wird sie dabei von Leyla, die sich selbst nicht schön findet und als Außenseiterin auch anderweitig Probleme hat.


Kino

104907

12‘21

INFOS & TICKETS: www.odeon-apollo-kino.de Tel.: 0261 - 3 11 88

Start 23.12.

Quelle: www.filmstarts.de

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit Matrix Resurrections den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre neu definiert hat. Der neue Film führt die Original-Hauptdarsteller Keanu Reeves und Carrie-Anne Moss in ihren legendären Rollen als Neo und Trinity wieder zusammen. Komödie

Eigentlich sollte es der große Tag von Rob Becker werden. Schon als Kind wollte der erfolglose Autoverkäufer unbedingt Comedian werden und nun hat er beim Openmic Abend des lokalen Comedyclubs endlich die Chance, sich zu beweisen. Das perfekte Thema für sein Programm hat er auch schon parat: Vor kurzem ist Rob nämlich der Caveman sein imaginärer Freund aus der Steinzeit - begegnet. Seitdem tauscht Rob sich oft und gern mit diesem altersweisen Höhlenmenschen aus und glaubt, dank seines Alter Egos endlich den Unterschied zwischen Männern und Frauen, den Jägern und Sammlerinnen besser verstehen zu können.

Start im

Odeon-Apollo-Kino

23.12.2021

Hinweise zu den Corona-Regelungen: Kinokarten sollten nach Möglichkeit im Vorfeld online gekauft oder - wenn Sie einen Gutschein nutzen wollen, der online nicht eingelöst werden kann - telefonisch reserviert werden. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Corona-bedingt aus organisatorischen Gründen für alle Abendvorstellungen (ab 18 Uhr) über unsere Homepage ausschließlich Karten im Vorverkauf und keine Reservierungen anbieten. Für telefonische Reservierungen (für das Apollo-Kino und das Odeon-Kino) erreichen Sie unser Team ab dem 1.7.2021 täglich zwischen 17:00-20:00 Uhr unter 0261-31188. Reservierte Karten müssen bis 30 Minuten vor Filmbeginn an der Kasse des Apollo-Kinos abgeholt sein. Es werden nur Sitzplätze verkauft, die die Einhaltung des Mindestabstandes sicherstellen.


12‘21

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Lifestyle

Hallo, Welt!

Insbesondere zum Jahresende finde ich, ist es an der Zeit nochmals ein ganz großes Danke auszusprechen.

Wow – Der letzte Monat des Jahres bricht an. Wieder einmal ist das Jahr gefühlt wie verflogen. Zeit, mal innezuhalten, stillzustehen, zu reflektieren und gestärkt weiter zu gehen.

Ein Danke an sich selbst

Was ist in diesem Jahr alles passiert? Woran erinnere ich mich gerne zurück? Was bleibt mir in Erinnerung? Was nehme ich mit ins nächste Jahr? Wer möchte ich nach diesem Jahr sein? Was hat mein Leben bereichert? Was hat mich weiter gebracht? Wofür bin ich dankbar?

Fangen wir damit an, dass wir uns erstmal selbst DANKE sagen. Ja, genau. Uns selbst. Denn wir haben das Jahr für uns auf unsere eigene individuelle Art gut gemeistert. Beantworte dir hier folgende Fragen:

Dankbarkeit

• Auf was bin ich stolz? • Was habe ich in diesem Jahr Alles gemeistert? • Was habe ich für mich in diesem Jahr getan? • Was habe ich für Andere in diesem Jahr getan?

Sei stolz auf dich. Du bist in diesem Jahr zu der Person gewachsen, die du heute bist.

Ich finde Dankbarkeit ist eines der wichtigsten Werte im Leben. Durch Dankbarkeit sind wir bewusst im Hier & Jetzt, schätzen Menschen, Dinge und Situationen wert. Sehen das Leben nicht als selbstverständlich an, sondern als Geschenk.

Ein Danke an Andere Nicht nur uns selbst, sondern auch anderen Menschen können wir dankbar sein. Menschen, die unser Leben lebenswert machen. Die uns lieben. Die dafür sorgen, dass es uns gut geht. Die auch nur mit kleinen Gesten uns ein Lächeln auf die Lippen zaubern können. Auch hier ist es an der Zeit ein riesen großes DANKE auszusprechen.

Warum fällt es uns eigentlich so schwer einfach mal Danke zu sagen? Hierauf habe ich noch keine Antwort gefunden, denn eigentlich wissen wir ja, dass wir durch ein kleines Danke uns selbst und auch Anderen schon eine Riesenfreude machen können. 22


Lifestyle

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Was du der Person sagst, bleibt dir überlassen, denn du kennst sie am besten und weißt wofür du ihr danken möchtest. Hier ein klein wenig Inspiration:

Und, weil es so schön ist, Anderen einfach mal Danke zu sagen und ihnen eine Freude zu machen, habe ich mir ein ganz besonderes Event für dich ausgedacht:

Danke, dass du an meiner Seite bist.

Danke, dass du mir jeden Tag ein Lächeln auf die Lippen zauberst.

Danke, dass du dich mit mir ins Abenteuer Leben begibst.

Der „TIME TO SAY THANK YOU” soul&food walk am Sonntag, 12.12.2021. Pack den Menschen ein, dem du DANKE sagen möchtest und genießt bei leckerem, vegetarischem Bio-Essen mit Tee & Punsch dankbare Stunden in der Natur.

Danke, dass du mich so annimmst, wie ich bin.

Danke, dass du dafür sorgst, dass es mir gut geht.

Danke, dass du mir dein Vertrauen schenkst.

Danke, dass du mich auf meinem Weg begleitest.

Mit dem Code „NEXT20“ bekommst du einen Rabatt von 20 %. Infos & Tickets: www.soul-moments.de

Anzeige

FOOD WALK 12.12.2021 | 11 Uhr | Lahnstein www.soul-moments.de

23

12‘21


12‘21

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

EN H C S

Genuss

K

P P TI

GE

ABBA GOLD The Concert Show – Live! Knowing You – Knowing Me Tour 2021/2022

Montag, 27. Dezember 2021, 20 Uhr Koblenz, Rhein-Mosel-Halle 23. Januar 2022, 19 Uhr Vallendar, Stadthalle Sie ist eine der erfolgreichsten Popmusikgruppen aller Zeiten und lieferte mit ihren unsterblichen Hits den Sound für Generationen: die Kultband ABBA! Dass die zahllosen Fans der schwedischen Ausnahmeband das einzigartige Feeling der unvergessenen ABBA-Songs auch heute noch originalgetreu erleben können, dafür sorgt die Show „ABBA GOLD“. Von den Originalkostümen bis hin zum schwedischen Akzent der bewunderten Vorbilder – jedes noch so kleine Detail wird live authentisch auf die Bühne gebracht.

Karten gibt es im Vorverkauf ab 45 Euro (Sitzplätze) inkl. VVK-Gebühren (erhöhte Abendkassenpreise) in Koblenz bei der Buchhandlung Heimes, Buchhandlung Reuffel sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter der Ticket-Hotline (0651) 9790770 und im Internet unter www.kultopolis.com

Manfred Mann’s Earth Band & special guest:

Ten Years After Samstag, 18. Dezember 2021, 20 Uhr Koblenz, Rhein-Mosel-Halle Nachdem er in den 1960er-Jahren mit seiner Band, der er seinen Namen gab, große Bekanntheit erlangte, gründete Keyboarder Manfred Mann 1971 „Manfred Mann’s Earth Band“, sein mit Abstand erfolgreichstes Projekt. Für sein Gastspiel hat der Bandleader sich ganz spezielle Gäste eingeladen, Ten Years After, die bereits beim legendären Woodstock-Festival aufgetreten sind. Beide Formationen holen damit ihr wegen der Corona-Pandemie verschobenes Konzert vom letzten Jahr nach. Karten gibt es im Vorverkauf für 49,50 € (Stehplätze) und 56,50 € (Sitzplätze) inkl. VVK-Gebühren in Koblenz bei der

Buchhandlung Heimes, Buchhandlung Reuffel, sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen. Im Internet unter www.kultopolis.com oder unter der Ticket-Hotline (0651) 9790770. Hinweis: Bereits gekaufte Karten für den Termin in 2020 behalten für die Konzerte im Dezember ihre Gültigkeit. 24


DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Genuss-Geschenke In dieser Zeit, in der einfach alles anders ist – privat, beruflich, auf allen Ebenen – sind auch private Feiern nicht dieselben. Persönliche Begegnungen, Feiern, Feste oder auch einfach ein persönliches Dankeschön werden vielfach auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Ein Zeichen zu setzen, dass man aneinander denkt, ist aber gerade jetzt umso wichtiger.

auch gerade wegen CoVid19 – sind wir auf der Suche nach leckeren Dingen, die sich ideal mit unseren hochprozentigen Produkten kombinieren lassen. Von traditionell und bodenständig bis hin zu außergewöhnlichen Inspirationen aus der Barund Cocktail-Szene“, erläutert Steffi Klöckner. Mit viel Herzblut und vor allem sehr viel Geschmack ist sie aktuellen Genussgeschenke-Trends auf der Spur und bietet vor Ort eine beeindruckende Auswahl an.

Der Präsent-Service der BIRKENHOF-BRENNEREI ist hier genau das Richtige. Die vielfach ausgezeichneten Spezialitäten (allein in 2020 gewann das Nistertaler Unternehmen weit über 60 Goldmedaillen für seine Produkte in nationalen und internationalen Wettbewerben) aus den 6 Destillen der Brennerei bieten Genuss auf höchster Ebene und können in schicken Präsentkombinationen direkt vom Hof aus verschickt werden. Auf mehr als 150 Quadratmetern bietet die BIRKENHOF-BRENNEREI in ihren Verkaufsräumen viel Raum für Präsente-Inspiration – natürlich komplett Corona-konform. Hier lassen sich Westerwälder Spezialitäten, Edelliqueure, Gin, Whisky & Co. zu den schönsten individuellen Präsenten kombinieren.

Ein besonderer Tipp in besonderen Zeiten ist die @Home-Tasting-Serie der Destillerie: Whisky-, Gin- und Cask-Secret-Tastings (dahinter verbergen sich holzfassgelagerte Schätze aus dem Warehouse) können mit den schick verpackten Paketen zuhause verkostet werden. Alleine oder virtuell moderiert in einer Gruppe sind die @Home-Tastings auch ideal für Unternehmen, Teams, Familien und Freundeskreise.

Das Team um Steffi und Peter Klöckner kreiert jedes Jahr neue Genusskombinationen:

Mehr Informationen unter www.birkenhof-brennerei.de

„Wir sind rund ums Jahr im Geschenke-Modus und stellen neue Präsent-Ideen zusammen. Auch in 2021 – trotz und 25

12‘21


12‘21

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Die Region kocht

Grünkohleintopf Zutaten

• 600 g Grünkohl •3 Zwiebeln • 30 g Schweineschmalz • 300 g geräucherte Rippchen • 400 ml Fleischbrühe • 500 g festkochende Kartoffeln •4 geräucherte Mettwürstchen • 2 TL Senf • 2 EL feine Haferflocken • 1 EL Zucker • 1 Msp. gemahlener Piment Muskatnuss Salz Pfeffer

Zubereitung Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Das Schmalz in einem Topf erhitzen, die Rippchen darin bei starker Hitze rundum anbraten und herausnehmen. Zwiebeln im heißen Bratfett glasig dünsten. Grünkohl, Fleischbrühe hinzufügen und alles zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Min. garen. Kartoffeln schälen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Mettwürste mehrmals anstechen. Die Kartoffeln unter den Grünkohl rühren. Würste und Rippchen darauflegen und zugedeckt weitere 20 Min. garen. Würste und Rippchen wieder herausnehmen. Den Eintopf nach Belieben leicht anstampfen. Senf, Haferflocken und Zucker unterrühren. Mit Piment, Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Würste und Rippchen wieder darauflegen und zugedeckt bei schwacher Hitze weitere 10 Min. ziehen lassen. Die Marksburgschenke wünscht 26

guten Appetit!


Genuss

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

12‘21

TRIO farfarello

Musikalischer Vulkan der Leidenschaft Weihnachtskonzert am 26. Dezember 2021 im Festsaal der Marksburg farfarello ist zurück. Live on stage und mit brandneuem Album! Nach anderthalb Jahren erzwungener Bühnenabstinenz setzen sie ihren Tournee-Motor auf Neustart. 40 Jahre währt die nachhaltige Karriere einer der außergewöhnlichsten Bands Deutschlands, die seit Beginn der 1980er Jahre alle Energien des Unmöglichen entfesselt.

Wie in den Jahren zuvor gibt es wieder die Gelegenheit, vor dem Konzert, am Weihnachtsessen teilzunehmen. Damit dies für alle gemütlich abläuft wird es wieder in Form eines Büfetts angeboten. Wer daran teilnehmen möchte, wird gebeten sich zur besseren Vorbereitung anzumelden. Büfett Preis: 35,- € pro Person Kinder von 4-16 Jahren 1,-€ / Lebensjahr Anmeldung unter: kontakt@marksburg-schaenke.de Anzeige

farfarello live ist ein musikalischer Trip durch vier Dekaden unverwechselbarer Instrumentalmusik. Dabei manövrieren sie ihr Publikum wie Derwische durch den charmanten Stilmix aus osteuropäischer Folklore, Rock- und Klassik. Das Phänomen farfarello steht Pate für die Authentizität handgemachter Eigenkompositionen, die ihre klassischen Wurzeln nie verleugnet haben. Pünktlich zum Neustart erscheint das neue Album. Es ist zugleich die „Krönung“ einer langen Karriere und der Befreiungsschlag aus der pandemischen Klaustrophobie. Ein Esprit farfarellonischen Crossovers mit dem Bouquet aus Leichtigkeit, psychedelic Rock und paneuropäischer Folkfreude.

Bucht eure Firmenfeier im Winzerkeller Schloss Phillipsburg Braubach Zur Zeit gilt für die Bewirtung in Innenräumen die 2G-Regelung Wir freuen uns auf viele wunderbare Gäste. IhrDonnerstag, Team des Winzerkellers Schloss Freitag, Samstag 15:00-22:00 Uhr Philippsburg Wir halten für Euch eine kleine Speisekarte, regionale Weine im offenen Ausschank, sowie Kaffee und Kuchen bereit.

Die Kultveranstaltung findet traditionell am Abend des 2. Weihnachtstages statt. Einlass: 18:00 Uhr zum Weihnachts-Buffet (nach Anmeldung)

Sonn- und Feiertag 11:00-22:00 Uhr

Kontakt:

Konzert: 20:00 Uhr Eintritt: 21,- € VVK, 24,- € AK

02627 9719785 kontakt@winzerkeller-philippsburg.de www.winzerkeller-philippsburg.de

Kartenvorbestellung: info@farfarello.de Foto: Tom Schäfer

27


BÜLENT CEYLAN Luschtobjekt

V

on der „Generation Instagram“ lernen, heißt siegen lernen! Deswegen zeigt BÜLENT seinem Publikum nicht die kalte Schulter, sondern die rasierte Brust. Bülent macht sich zum LUSCHTOBJEKT! Optik statt Inhalt, Nippel statt Nietzsche! Kabarettpreise müssen warten. Bülent bedient als LUSCHTOBJEKT alle nur denkbaren Geschlechter und Vorlieben: osmanophile Kurpfalz-Lover, Langhaar-Fetischisten oder Liebhaber großer Nasen und kleiner Bärte... bei BÜLENT packt jeden die Wolluscht! Und wer Intelligenz sexy findet, wird natürlich auch befriedigt nach Hause gehen.

OSEN WIR VERL

3Xte2n Kar

per Email an s 31.12.2021 e Teilnahme bi magazin-next.d @ verlosung : BÜLENT Betreff

Aber BÜLENT macht sich in seinem 12. Live-Programm nicht nur selbst zum LUSCHTOBJEKT, er macht sich auch über Luschtobjekte lustig. Über seine eigenen (Frauenfüße und Nutella) und über die anderer Leute. Denn heute kann offenbar alles ein LUSCHTOBJEKT sein: Autos, Smartphones, Roboter... es gibt sogar Menschen, die Bäume lieben. Selbst Götter sind objektophil! Und weil der Donnergott THOR bekanntlich Mannheimer ist, verrät er bei BÜLENT weltexklusiv und zum ersten Mal, wo, wann und wie bei ihm der Hammer hängt. Das wird luschtig, versprochen!

Am 3.12.21 in Limburg, 4.12.21 in Lahnstein, am 13.3.22 in Bonn und am 25.3.22 in Koblenz!

Der „Schatzkalender“ des Landesmuseums Koblenz

Jedes Objekt wird zunächst mit Bild kindgerecht erklärt. Danach werden die Kinder und ihre Eltern dazu aufgefordert, sich mit ihm zu beschäftigen: Die Reibschale regt zum Kochen eines römischen Rezeptes an, das steinzeitliche Langhaus will zum Leuchten gebracht werden, der Armreif aus der Bronzezeit kann ganz leicht zum realen Schmuckstück werden. Quasi im Nebeneffekt lernen die Kinder so spielerisch die Menschheitsgeschichte in ihrer Heimat kennen, denn alle Funde wurden in der Rhein-Mosel-Region im Umkreis von rund 50 km um Koblenz gefunden. Und noch ein Tipp für die Weihnachtsferien: Alle Objekte des Schatzkalenders sind in der Ausstellung „Geborgene Schätze“ im Landesmuseum Koblenz in der Festung Ehrenbreitstein ausgestellt. Somit können die Familien in den Ferien zu uns kommen und die Originale bewundern! Hier geht´s ab dem 1.12. zum Adventskalender: www.tor-zum-welterbe.de

Einen Adventskalender mit Schokolade?!

Nein, den können wir nicht bieten, dafür aber einen mit 24 Ideen zum Basteln, Malen, Kochen, Backen, Rätseln, …Zu unserer archäologischen Ausstellung „Geborgene Schätze“ hat das Landesmuseum Koblenz erstmalig einen besonderen Adventskalender entwickelt, der kostenfrei ab dem 1.12. auf der Homepage des Kulturzentrums Festung Ehrenbreitstein zu finden ist. Der Kalender nimmt Kinder und ihre Familien mit auf eine spannende Entdeckungsreise, denn hinter jedem „Türchen“ verbirgt sich ein archäologisches Fundstück aus 350.000 Jahren Geschichte im Rheinland. 28


DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

CHRISTMAS GARDEN KOBLENZ FEIERT ERÖFFNUNG Tausende begeisterte Besucher*innen bestaunten seit der Eröffnung am 18. November bereits die über 30 aufwendigen Lichtinstallationen auf dem ca. zwei Kilometer langen Rundweg. Die Highlights sind u.a. ein interaktives, aus unzähligen bunten Lichterketten bestehendes Glockenspiel, das man durchschreitet, und das Field of Lights: Diese imposante Illumination vollführt einen Lichtertanz zur vom Komponisten und Sound-Designer Burkhard Fincke beigesteuerten musikalischen Untermalung – sowohl in einer liegenden als auch einer hängenden Variante, die mehr als 900 Quadratmeter umfasst. Die Fahrt mit der Seilbahn über den Rhein mit herrlichem Blick auf das weihnachtlich erleuchtete Koblenz rundet das Lichterlebnis eindrucksvoll ab. Bis zum 09. Januar 2022 lädt der Christmas Garden Koblenz, durchgeführt von der I-Motion GmbH, fast täglich von 17:00 bis 22:00 Uhr zum Entdecken und Staunen ein. Die Freiluftveranstaltung findet unter der 2G-Regelung (geimpft und genesen) statt. Mit kontrolliertem Einlass, personalisiertem Ticketing, reduzierten Kapazitäten, Einbahnstraßenverfahren auf dem Rundweg und einem Einlass in 30-minütigem Takt ist sie sicher und verantwortungsvoll organisiert. Auf diese Weise wird Gedränge vermieden und der Abstand kann auf dem weitläufigen Gelände sehr gut eingehalten werden.

Tickets gibt es auf www.christmas-garden.de und auf www.myticket.de. Außerdem sind Tickets an der Geschäftsstelle der Seilbahn Koblenz (Rheinstr. 6) und der Tourist-Information Koblenz (Forum Confluentes, Zentralplatz 1) erhältlich. 29

12‘21


12‘21

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Region

h c a n h i e W r e z n i L Wenn ein vorweihnachtlicher Zauber durch die Straßen zieht, es in Linz nach Uhles und Glühwein duftet und die historischen Häuser und Gassen romantisch leuchten, ist endlich wieder Weihnachtszeit in Linz. Denn dann verwandelt sich die „Bunte Stadt am Rhein“ in ein gemütliches Weihnachtsdorf, vom Rheintor bis zum Neutor. Handgefertigte, liebevoll dekorierte Holzverkleidungen verwandeln die vielfach inhabergeführten Geschäfte mit teils traditioneller Handwerkskunst in kleine, süße Weihnachtsmarktstände. Täglich wechselnde Specials im lebendigen Adventskalender halten einige Überraschungen in unseren Geschäften für Sie bereit!

Digitaler Adventskalender stellt Bendorfer Betriebe vor

und Unternehmern über aktuelle Themen und Anliegen ausgetauscht – so erkundigte er sich u.a., wie verschiedene Branchen durch Corona beeinflusst wurden und hörte nach, welche Erwartungen die Betriebe an die Stadt haben. Mit einem Foto und einem kurzen Textbeitrag werden die Firmen nun in digitale „Türchen“ verpackt und an den Adventstagen vorgestellt. Ob alteingesessene Firmen mit Tradition oder „Neu-Bendorfer“, ob Großunternehmen oder kleine Familienbetriebe: der Adventskalender bildet die große Vielzahl der Bendorfer Wirtschaft ab.

Mit einem digitalen Adventskalender auf der städtischen Homepage und den Social-Media-Kanälen Facebook und Instagram stellt die Stadt Bendorf im Dezember 24 Unternehmen aus Bendorf und Stadtteilen vor. Bürgermeister Christoph Mohr war in den letzten Wochen im Stadtgebiet unterwegs und hat sich mit Unternehmerinnen

Da der Advent begrenzt ist, können leider nicht alle Bendorfer Unternehmen berücksichtigt werden, doch Rathauschef und Verwaltung sind bemüht, in Zukunft weitere Geschäftsbesuche zu organisieren und den Austausch lebendig zu halten. 30


Region

12‘21

1 2 0 2 r e b u a z s ht

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Vom 1. bis 4. Advent, Historische Altstadt Linz am Rhein Gemütliche Loungebereiche in modernen Pagodenzelten auf dem Marktplatz laden zum wetterunabhängigen Verweilen und duftendem Winzerglühwein ein. Ein buntes Kinderprogramm, vielfältige Gastronomieangebote sowie wechselnde Live-Musik an den Wochenenden runden das Angebot ab. Zudem findet am 18.12. um 15:00 Uhr ein Kindertheater „Das Sams feiert Weihnachten“ in der Linzer Stadthalle statt.

Mit der Neuausrichtung des Linzer Weihnachtszaubers legen die Stadt Linz und die Linzer Werbegemeinschaft besonderen Wert auf Nachhaltigkeit und Regionalität. Wir freuen uns über zahlreiche lokale und regionale Aussteller, die traditionelles und individuelles Kunsthandwerk anbieten. Das Mobiliar, die Dekoration sowie die Wegweiser wurden aus natürlichen Materialien und größtenteils recyceltem Holz hergestellt.

Auch in diesem Jahr wird die Linzer Krippenausstellung mit ihren kleinen und großen Krippen wieder die Schaufenster zieren, verteilt durch die ganze Altstadt. Finden Sie alle Krippen?

Alle Informationen finden Sie unter www.linz.de. Freuen Sie sich auf ein romantisches Weihnachtsdorf, leckere Köstlichkeiten, Linzer Kunsthandwerk, spannende Gewinnspiele und vieles mehr. Bis bald beim Linzer Weihnachtszauber!

Unser Tipp:

ÖFFNUNGSZEITEN:

Kommen Sie mit auf eine spannende Zeitreise durch die weihnachtliche „Bunte Stadt am Rhein“. Unsere charmanten Stadtführer freuen Sie auf Ihre Teilnahme an den klassischen oder kulinarischen Stadtführungen mit weihnachtlichem Charme.

Weihnachtsdorf auf dem Marktplatz: Freitag bis Sonntag: 12:00 bis 20:00 Uhr Einzelhandel: täglich bis 18:00 Uhr Anzeige

a Adven n allen vie tswoch r enend en Histo Fr–So rische Alt sta 12–20 Uhr dt

www.linz.de

31


Koblenzer Altstadt

Ihr Traditionsmetzger unter neuer Führung am Rathaus. Mitten im Herzen der Koblenzer Altstadt

ehemals Metzgerei Karst

Weihnachtsvorbestellungen ab sofort!! Feinkost Spezial Dezember Täglich wechselnder Mittagstisch, große Auswahl, Menü ab 5,90 € Catering kalt und warm Fleisch- und Wurstspezialitäten aus eigener Herstellung Casinostraße 3 56068 Koblenz Telefon 0261 - 9141557 Email info@feinkost-rathaus.de - www.feinkost-rathaus.de Öffnungszeiten Montag bis Freitag 7 – 14:30 Uhr Samstag 8- 13 Uhr Sonn- und Feiertage geschlossen


Anzeige

Anzeige

KOBLENZ Rhein-Mosel-Halle

VERANSTALTUNGSHIGHLIGHTS

CENTRAL MUSICAL COMPANY

DAS PHANTOM DER OPER

Das Phantom der Oper, über die Geschichte des entstellten Mannes mit der Maske und seiner sehnsüchtigen Liebe nach der Opernsängerin Christine Daaé, wird von Librettist Paul Wilhelm und Komponist Arndt Gerber in der Originalproduktion in deutscher Sprache erneut zum Leben erweckt. Einprägsame Melodien, zeitgenössische Kostüme und Frisuren, sowie ein authentisches Bühnenbild versetzen das Publikum in der über zweistündigen Aufführung zurück in das Paris des 19. Jahrhunderts. Am 6. Januar 2021 in der Rhein-Mosel-Halle Koblenz

06.01.22 Roman: Gaston Leroux Die große Originalproduktion von Arndt Gerber und Paul Wilhelm

NIGHT OF THE DANCE

Night of the Dance begeistert nicht nur mit Irish Dance, sondern auch mit Modern Dance, Hip Hop, Akrobatik und lateinamerikanischem Hüftschwung. Akrobatische Elemente werden nicht nur auf dem Boden, sondern auch in schwindelerregender Höhe präsentiert. Die Broadway Dance Company & Dublin Dance Factory präsentieren das perfekte Potpourri aus Perfektion, Leidenschaft und purer Energie für eine Reise durch die Vielfältigkeit der Tanzgeschichte. Bei dieser Show jagt ein Höhepunkt den anderen. Am 2. Februar 2021 in der Rhein-Mosel-Halle Koblenz

Tickets sind erhältlich

Spektakuläre reiSe durch die tanzwelt im

Stile von riverdance, lord of the dance uvm

THE

.

SPIRIT OF

MERCURY DIE STIMME - DAS GEFÜHL - DIE LEIDENSCHAFT

10.02.22

• an allen bekannten Vorverkaufsstellen • im Internet unter www.nightofthedance.de oder www.dasphantomderoper.com • und unter der ASA-Ticket-Hotline 01806-570 066 (0,20 €/Anruf*).

EN RLOS E V R WI

2 X 1 je TS TICKE

il an r Ema 21 pe ext.de 0 .2 2 is 31.1 agazin-n T E hme b Teilna osung@m ASA-TICK verl Betreff:

02.02.22

(*aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise max. 0,60 €/Anruf)

05.03.22 Tickets unter www.asa-event.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen


12‘21

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Lifestyle

NACHHALTIG SCHENKEN! Es muss nicht immer das neueste Smartphone, irgendein schwachsinniger Plastikkram oder Markenklamotten sein, das verpackt unter dem Weihnachtsbaum liegt. Viel mehr Freude schenkt ihr, wenn ihr euch Gedanken macht und eure Kreativität einfließen lässt. Entweder durch Selbstgemachtes, verschenkte Zeit statt verschenkter Dinge oder nachhaltiger Gegenstände. Denn eure Liebe beweist ihr nicht etwa durch teure Geschenke. Und das wird euch der Beschenkte mindestens ebenso wie die Umwelt danken! Wir zeigen dir hier einige alternative Geschenke, die du ab sofort verschenken kannst und die garantiert nachhaltig und sinnvoll sind – und natürlich für strahlende Augen sorgen!

FAIRPHONE Unmenschliche Arbeitsbedingungen herrschen in asiatischen Elektronikfabriken, blutige Konflikte werden um seltene Rohstoffe in Afrika ausgetragen. Das ist der Preis, den andere Menschen für unsere Smartphones zahlen müssen. Schluss damit! Lasst uns statt der namhaften Hersteller lieber zur Alternative greifen: Das “Fairphone“ etwa wird von einer niederländischen Initiative gebaut, die zeigt, dass man Smartphones auch sauber herstellen kann. Für ein besseres Gefühl!

BIO-MODE

Wer neue Klamotten verschenken möchte, sollte auf die übliche Markenkleidung verzichten und auf faire und nachhaltige Mode unter dem Baum setzen! Ob Socken für Papa, ein Schal für Mama oder die Handtasche für die beste Freundin: Geschenkklassiker wie diese können durchaus ihren Reiz haben – wenn sie ohne Ausbeutung produziert wurden.

FAIRER BUCHSHOP Es ist lange kein Geheimnis mehr: Bücher kaufst du am besten bei deiner Buchhandlung vor Ort. Wem das jedoch zu aufwendig ist, kann auch auf gute Online-Alternativen als faire Buchshops zurückgreifen, so z.B. buch7.de, ecobookstore.de oder fairbuch.de! Die sind genauso schnell und günstig wie die großen Händler – doch unterstützen sie nebenbei noch nachhaltige Projekte.

BIO-PARFUM Die Werbung wirft mit Liebes- und Erfolgsversprechen um sich – kein Wunder, dass Parfums beliebte Weihnachtsgeschenke sind. Was herkömmliche Düfte jedoch im Körper anrichten, ist ungewiss. Bekannt ist nur, dass viele industrielle Duftstoffe ein hohes Allergiepotential haben oder wie Hormone 34

wirken können. Bioparfums aus natürlichen und biologischen Essenzen sind hingegen Wellness für Körper und Seele. Das gleiche gilt übrigens auch für Kosmetikprodukte.

HOLZSPIELZEUG Plastik kann jede Menge Schadstoffe enthalten und vermüllt unseren Planeten für Jahrhunderte. Das klingt mehr nach einer Strafe als nach einem Geschenk für unsere Kinder. Widerstehen wir der täglichen Werbung großer Marken und greifen lieber zu Holzspielzeugen, das ist nicht nur schöner anzufassen, sondern ein langlebiger, abbaubarer und nachwachsender Rohstoff ist (sofern das zertifizierte Holz aus heimischen Wäldern stammt).


Lifestyle

FAIRE FOTOBÜCHER Alben, Kalender und andere Fotogeschenke bewahren uns die schönen Seiten der Vergangenheit und sind DER Geschenkeklassiker schlechthin. Die schlechte Seite des Fotodrucks sind jedoch Chemiebäder, umweltschädliche Druckfarben und Unmengen an benötigtem Papier. Gottseidank gibt es jedoch auch Marktführer (wie CEWE), die nachhaltig handeln. Hier werden Chemikalien zu 90 Prozent wiederver-

wendet, es wird ozonarm, lösungsmittel- und mineralölfrei gedruckt, das Papier für Fotoprodukte ist FSC-zertifiziert. Gleiches gilt auch bei Weihnachtskarten zu beachten!

DAS SINNVOLLSTE GESCHENK: GEMEINSAME ZEIT

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Handys etc als Statussymbole, und lassen sie unzufrieden zurück. Denn es gibt immer irgendwann etwas „Besseres“, etwas Neueres und Moderneres. Beschenkt eure Liebsten also nicht mit Dingen, sondern lieber mit einem gemeinsamen Erlebnis: eine Wanderung im Grünen, Tickets für einen Theater- oder Konzertbesuch, ein Kochabend, ein gemeinsamer Wellness-Tag …

Viele Menschen tragen Uhren, Schmuck, • Einzelhandel und Gastronomie bieten jeweils mindestens-

Koblenz wird „Fair Trade Stadt”

zwei Produkte aus fairem Handel an. Die Mindestanzahl der unterstützenden Betriebe richtet sich nach der Einwohnerzahl, für Koblenz waren es 22 Geschäfte und 11 Gastronomiebetriebe.

Jetzt fehlt nur noch die Zertifizierungsfeier

• Öffentliche Einrichtungen wie Schulen, Kirchengemeinden und Vereine unterstützen den fairen Handel durch Öffentlichkeitsarbeit und das Angebot fair gehandelter Produkte.

Die Stadt Koblenz beteiligt sich an der Fairtrade-Towns-Kampagne von Transfair e.V. Derzeit gibt es bereits mehr als 750 Fair Trade Towns. Sie sollen den Fairen Handel auf kommunaler Ebene vorantreiben. Die Initiative dazu ging von Lea Zimmermann aus dem Weltladen Koblenz aus. Sie konnte Oberbürgermeister David Langner schnell von der Idee überzeugen, sich auch als Fair Trade Stadt zu bewerben. Auf Antrag der Stadtverwaltung gab der Stadtrat im Mai einstimmig grünes Licht für eine Bewerbung.

• Die Steuerungsgruppe macht Öffentlichkeitsarbeit, unter anderem über die lokalen Medien.

Gemeinsame Steuerungsgruppe Die Steuerungsgruppe war schnell gebildet; sie ist bunt gemischt aus Personen aus unterschiedlichsten Bereichen der Gesellschaft. Bernd Bodewing von der Stadt und Lea Zimmermann vom Weltladen Koblenz sprechen für die Gruppe. Die Steuerungsgruppe ging mit großem Elan an die Arbeit. Trotz der Corona-Einschränkungen konnte die Erfüllung aller Kriterien innerhalb weniger Wochen dokumentiert und die Bewerbungsunterlagen an Transfair e.V. eingereicht werden. Am 25.September wurde die Koblenzer Bewerbung als erfolgreich bestätigt.

Wie wird man Fair Trade Stadt? Folgende 5 Kriterien sind auf dem Weg zur Fair Trade Stadt zu erfüllen:

Zertifizierungsfeier

• Die Kommune verabschiedet einen Ratsbeschluss zur Unterstützung des fairen Handels und verwendet selbst fair gehandelten Kaffee und mindestens ein weiteres Produkt.

Mittlerweile hat das Planungsteam der Steuerungsgruppe mit einer Stadtrallye zur Fairen Woche Ende September eine erfolgreiche Aktion gestartet. Auf diese Weise konnten zehn Betriebe und Schulen den Teilnehmenden ihr Engagement nahebringen. Derzeit laufen die Vorbereitungen für die Zertifizierungsfeier, die voraussichtlich im Januar 2022 stattfinden wird.

• Zur Koordination der Aktivitäten wird eine Steuerungsgruppe gebildet, die aus mindestens einer Person aus Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft besteht.

35

12‘21


12‘21

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Wortschaft

Im exklusi Video-Inte

Wir haben uns mit der Geschäftsführerin der IHK-Akademie Koblenz, Dr. Sabine Dyas, über die Aufgabenvielfalt der Akademie, die als Bildungseinrichtung der Industrie- und Handelskammer Koblenz seit 50 Jahren qualifizierte und fachspezifische Weiterbildung im kaufmännischen als auch im technischen Bereich anbietet, unterhalten. Pro Jahr werden hier 1800 Seminare und Lehrgänge angeboten. In unserem Gespräch ging es aber auch um die Zukunft der beruflichen Weiterbildung und welche Rolle die Corona-Pandemie gespielt hat. Das komplette Video-Interview könnt ihr euch auch online auf www.magazin-next.de/sabine-dyas oder auf unseren sozialen Kanälen anschauen.

einen Produktionsbetrieb, in dem viele angelernte Mitarbeiter tätig sind, vielleicht auch noch an mehreren Standorten. Diese müssen angelernt werden. Wenn es gut funktioniert, läuft das alles einheitlich auf einem gewissen Niveau. Zum Teil ist das aber eben nicht so unproblematisch. Dann bietet es sich an, die Einarbeitung in Sinne eines „Lehrgangs“ zu standardisieren. Wir können dabei unterstützen und einen Inhouse-Kurs entwickeln. Hier binden wir dann die fachlich kompetenten Mitarbeiter aus dem Betrieb selbst, externe Experten und unsere Produktmanager ein und entwickeln einen Kurs, den das Unternehmen mit uns gemeinsam oder alleine durchführen kann. Gerne – wenn es passt - auch mit einem IHK-Zertifikat am Ende.

Was sind die Schwerpunktaufgaben der IHK-Akademie? Um diese Vielfalt an Seminaren und Lehrgängen anbieten zu können, braucht es gutes Bildungsmanagement; daher ist der Schwerpunkt unserer Arbeit das Bildungsmanagement. Das bedeutet, dass wir nah an den Themen der Unternehmen sein müssen. Nah am Markt, um Trends zu beobachten und dann mit unseren verschiedenen Experten fachlich und didaktisch hochwertige Weiterbildungen und Kurse zu entwickeln. Diese planen und organisieren unsere Produktmanager und bieten sie an. Damit haben die Unternehmen der Region die Möglichkeit, ihre Mitarbeiter praxisnah weiterzubilden, und die Menschen haben die Möglichkeit sich zu qualifizieren.

Ein Thema, das uns auch derzeit intensiv bewegt, ist das Thema Online. Wir mussten teilweise online arbeiten, um überhaupt arbeiten zu können. Welchen Stellenwert hat das normalerweise bei Ihnen und im Besonderen in dieser Zeit? Ja, die vergangenen 18 Monate waren auch für uns ein Digitalisierungsbooster. Wir bei der IHK-Akademie Koblenz hatten auch schon vorher etliche Angebote im Blended Learning - das ist eine Mischung aus Präsenz und Online–Lernen. Wir haben alle Arten des Online-Lernens stark ausgebaut in der Corona-Pandemie. Aktuell bieten wir etwa 35 % mehr Online- oder Blended-Learning-Lehrgänge als 2019 an. Grundsätzlich ist es unser Ziel, möglichst viele Kurse und Lehrgänge in verschiedenen Formaten anzubieten: d. h. in Präsenz, als Blended Learning, als Live-Online-Unterricht und als Fernlehrgang.

Sie bieten auch Schulungen in den Firmen an. Wie kann man sich das vorstellen? Der häufigste Fall ist, ein Unternehmen stellt fest, wir haben einen Bedarf, zum Beispiel beim Programm Excel. Dann könnte man natürlich sagen, ich schicke meine 3-4 Mitarbeiter in einen Kurs. Es wäre aber auch zu überlegen, ein Angebot für eine Inhouse-Schulung anzufragen. Der Vorteil ist: Es gibt vorher eine Bedarfserhebung, wir schauen genau, wo stehen die Mitarbeiter, und wie können wir den Kurs individuell auf dieses Unternehmen, seine Mitarbeitenden und den konkreten Bedarf zuschneiden. Darüber hinaus gibt es auch noch einen anderen Ansatz für Inhouse-Weiterbildungen. Denken wir zum Beispiel an

Sind Ihre Mitarbeiter Festangestellte oder greifen Sie da auf einen Pool von freien Mitarbeitern zurück? Die IHK-Akademie Koblenz hat 70 angestellte Mitarbeiter, überwiegend „Bildungsmanager“, die Seminare und Lehrgänge planen und organisieren, weiterhin 11 festangestellte Ausbilder auf unserem technischen Campus in Neuwied, wo wir überbetriebliche Ausbildung Metall und Elektro für Azubis aus der Region durchführen. Um das 36


iven erview

Wirtschaft

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

mit Geschäftsführerin der IHK Akademie Koblenz,

Dr. Sabine Dyas

gesamte umfangreiche Weiterbildungsprogramm anbieten zu können, arbeiten wir darüber hinaus mit über 800 freiberuflichen Trainern und Dozenten zusammen. Die Spanne reicht von Mitarbeitern/Meistern aus regionalen Unternehmen, die regelmäßig bei uns Kurse geben, über spezialisierte Rechtsanwälte oder IT-Experten, die bundesweit unterwegs sind und für einzelne Kurse zu uns kommen. Wo geht die Reise hin im Bereich Weiterbildung bei der IHK-Akademie Koblenz? Ich bin fest überzeugt, dass wir auch weiter ganz nah an dem Bedarf der Unternehmen bleiben müssen. Megathema ist die Digitalisierung - sowohl intern als auch extern - d. h. die eigenen Prozesse und die Produkte. Hier gibt es in vielen Unternehmen noch Unsicherheit über die zukünftigen Geschäftsmodelle und den damit verbundenen Weiterbildungsbedarf. Das Thema digitale Transformation müssen wir konkreter und anpackbarer machen. Ich bin da optimistisch. Wir haben eine gute Vernetzung mit den regionalen Unternehmen, auch durch unser Ehrenamt. Die IHK-Akademie hat gute Voraussetzungen: nah an den Unternehmen, ein sehr kompetentes Team, das Spaß an der Arbeit hat und mit Freude nach vorne gehen will und die Angebote der Akademie weiter entwickeln will.

Vielen Dank,

FRAU DR. SABINE DYAS,

DAS THEMA DIGITALE TRANSFORMATION MÜSSEN WIR KONKRETER MACHEN

vielen Dank

MANFRED SATTLER, der das Interview in unserem Auftrag führte. Neugierig geworden? Das komplette Video-Interview könnt ihr euch auf www.magazin-next.de/sabine-dyas oder auf unseren sozialen Kanälen anschauen

37

12‘21


12‘21

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Wirtschaft

Projekt GenStore erhält EXIST-Gründerstipen Drei Absolventen der Hochschule Koblenz erhalten seit dem April 2021 für die Umsetzung ihrer innovativen Geschäftsidee ein EXIST-Gründerstipendium. Das Team, bestehend aus Marko Sekulic, Finn Venter sowie Marec Kexel, wird für 12 Monate mit einer knappen sechsstelligen Summe vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und dem Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Mit ihrer Geschäftsidee GenStore wollen die drei Stipendiaten die Hürde für die Nutzung von so genannten digitalen Zwillingen für Unternehmen senken, sodass komplexe Produktions- und Logistiksysteme simuliert und optimiert werden können. Mit der Idee „GenStore“ („Generic Storage“) möchte das Start-up genau dieses Problem lösen. Durch GenStore ist der Anwender in den Branchen Logistik und Lagersystemenin der Lage digitale Zwillinge in kürzester Zeit automatisch zu generieren und zu simulieren. Umgesetzt wird diese Idee als Software-as-a-Service-Applikation (SaaS), d.h. der Anwender kann über eine benutzerfreundliche Weboberfläche die Daten eingeben, die Modellgenerierung und Simulation findet in der Cloud statt.

Die Geschäftsidee Ausgangspunkt für die Geschäftsidee der Hochschulabsolventen war die Feststellung, dass digitale Zwillinge als Simulationsmodelle in der Logistik durch ihre fachlich anspruchsvolle und zeit- sowie kostenaufwendige Erstellung in der Praxis selten angewendet werden, obwohl diese große Vorteile bieten. Logistik- und Lagersysteme werden bislang überwiegend mittels statischen Berechnungsmethoden ausgelegt, obwohl diese aufgrund der unzureichenden Abbildung von komplexen Wechselwirkungen, Zeit- und Zufallseinflüssen, keine hinreichend genauen Ergebnisse liefern.

GenStore bringt somit gleich mehrere Kundenvorteile mit sich: so können aufgrund der dynamischen Simulation realitätsnahe und höherwertige Ergebnisse erzielt werden. Dies führt zu einer höheren Planungssicherheit und somit zu einer besseren Absicherung von hohen Investitionen. 38


Wirtschaft

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

ndium Zwillingen, um Planungen und Optimierungen im Bereich der Produktion und Logistik durchzuführen. Die innovative Idee hinter GenStore wurde mit dem Startup Sonderpreis der Region Koblenz sowie dem Innovationspreis Rheinland Pfalz in 2021 prämiert.

Die Förderung Die Teilnahme an der Gründerseminarreihe hatte das Gründerteam ermutigt, den EXIST-Antrag zu stellen und den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen. „Dadurch kann GenStore gezielt technisch und funktional zur Marktreife weiterentwickelt werden“, freut sich das Stipendiatenteam, „im Rahmen der Förderung sind wesentliche Meilensteine zu erreichen, damit wird eine solide Basis für die Unternehmensgründung geschaffen.“

Auch eine einfache, schnelle Bedienbarkeit, ohne die Notwendigkeit von Simulationskenntnissen, führen zu einer erheblichen Aufwandsreduzierung bei Planungs- und Optimierungsvorhaben.

Das Gründungsbüro ist in der Abteilung Forschung und Transfer angesiedelt und begleitet als Serviceeinrichtung der Hochschule Koblenz systematisch und zielgerichtet Gründungsinteressierte sowie Gründerinnen und Gründer aus der Hochschule. Für weitere Informationen zu GenStore kontaktieren Sie das Team unter: genstore@hs-koblenz.de.

Das Team arbeitet seit Jahren im Digitalen Produktionslabor (DPL) der Hochschule Koblenz unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. W. Wincheringer zusammen. Hierbei entstand auch die Idee für den generischen Simulationsprototypen im Zuge eines Kooperationsprojekts mit der Industrie. Im Januar 2022 soll die Gründung des Unternehmens „acuroSim“ erfolgen und GenStore im Markt eingesetzt werden. Darüber hinaus nutzt das Team sein Knowhow im Bereich der Simulation und der Erstellung von digitalen 39

12‘21


12‘21

ADVENT, A

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

40


ADVENT.... DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

heißt es ab dem 1. Dezember in NEXT! auch beim Magaz Ihr möchtet gewinnen?

Dann habt ihr die Gelegenheit jeden Tag von 10 Uhr bis zum darauffolgenden Tag um 9 Uhr auf verschiedene Wege (Email, Postweg, Facebook, Instagram oder whatsapp) am Gewinnspiel teilzunehmen. Hierzu könnt ihr auch gerne mehrere Plattformen nutzen, um eure Gewinnchancen zu erhöhen. Vergisst bei der Teilnahme per Post oder per Mail nicht das Stichwort des Türchens sowie eure Kontaktdaten anzugeben Wir kontaktieren euch nach Auslosung des Gewinns/der Gewinne (jeweils am nächsten Tag). An manchen Tagen können auch mehrere Personen zu den glücklichen Gewinnern zählen.

Täglich gibt es eine große Adventsverlosungan manchen Tagen auch mit gleich mehreren Gewinnern!

Wichtiger Hinweis:

Alle Gewinne sind persönlich abzuholen, es sei denn es wurde mit der Redaktion etwas anderes vereinbart. Informationen zu den Teilnahmebedingungen findet ihr in unseren AGB auf www.magazin-next.de/agb/#gewinnspiele

Jetzt direkt mitmachen!

Jeden Tag könnt ihr auf unserer Website www.magazin-next.de im Adventskalender ein Türchen öffnen und tolle Preise unserer Partner gewinnen. Darunter u.a. Nürburgring, IKEA; Nürburgring esportsbar, Spaßfabrik, TUS Koblenz, Birkenhof Brennerei, Fitbox, Lanser, remos, Freixenet, Carrera, Lego, Playmobil etc.

Erhöht eure Gewinnchancen

Neben spannenden Spielen, Verzehrgutscheinen, leckeren Köstlichkeiten könnt ihr unter anderem einen Genussabend für Zwei, Event-Tickets, mehrere Kindergeburtstagspartys oder eine esports Feier mit euren Freunden gewinnen. Und am 24. Dezember erwartet euch natürlich eine ganz besondere Überraschung! Aber seht selbst

Mail an verlosung@magazin-next.de oder per Post an Magazin NEXT, c/o Adventskalender, Stephanusstraße 39, 56332 Lehmen

Viel Erfolg und eine tolle Adventszeit! 41

12‘21


12‘21

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Presse

HURRA, HURRA, DIE WEIHNACHTSZEIT IST DA!

D

er Adventskalender ist aus der Weihnachtszeit genauso wenig wegzudenken, wie der Nikolaus, Spekulatius und Lichterketten. Die Energieversorgung Mittelrhein (evm) präsentiert dieses Jahr in Kooperation mit @visit.koblenz ihren digitalen Adventskalender - und der funktioniert so einfach, wie man es sich nur vorstellen kann: Einfach jeden Tag mit dem Smartphone den selben QR-Code abscannen. Der QR-Code führt Dich jeden Tag zu einem von insgesamt 24 Videos. Die beiden Rentner Willi und Ernst geben Dir Einblicke in ihr WG-Leben und nehmen Dich mit auf eine Reise durch die Region. Dabei gibt es jeden Tag tolle Preise zu gewinnen wie Hotelübernachtung, Gutscheine für Veranstaltungen, Gastronomie und vieles mehr - alles aus Deiner Region. HO-HO-Hol Dir den QR-Code - ab dem 1. Dezember jeden Tag mit dem Smartphone abscannen, neue Videos entdecken, die Weihnachtszeit mit Willi und Ernst genießen und die Chance auf neue Preise erhalten.

Keinen QR-Code zur Hand?

Kein Problem - unter querbeet.live/evm-adventskalender kannst Du die Videos auch direkt online abrufen. Förderfähig im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ sind Projekte, die eine Auseinandersetzung mit der demokratischen Kultur anregen und zu den Zielen des Bundesprogramms passen: Demokratie fördern, Vielfalt gestalten, Extremismus vorbeugen. Formate sind dabei viele denkbar, z.B. Workshops, Exkursionen, aber auch Vorträge, Lesungen, Filmvorführungen oder Theaterstücke mit anschließender Diskussion. Ebenso wurden bereits digitale Projekte gefördert, wie beispielsweise ein Podcast oder eine digitale Schnitzeljagd. Aber auch Kampagnen oder Plakataktionen sind förderfähig solange sie den Richtlinien entsprechen.

„Demokratie leben!“ fördert auch in 2022 Projekte in Koblenz Auch im Jahr 2022 wird die Stadt Koblenz als sogenannte Partnerschaft für Demokratie durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Damit können vor Ort Projekte, Veranstaltungen und Aktionen durchgeführt werden, die zur Förderung der Demokratie beitragen. Diese sollen mehrheitlich von zivilgesellschaftlichen Akteuren umgesetzt werden und lokale Bedarfe aufgreifen.

Welche Voraussetzungen für eine Projektförderung bestehen, welche Projekte bisher gefördert wurden und welche weiteren Beteiligungsmöglichkeiten an der Partnerschaft für Demokratie Koblenz es gibt, erfahren Sie auf der Webseite www.demokratie-koblenz.de.

Gemeinnützige Organisationen, Initiativen und Vereine mit Sitz in Koblenz und Umgebung sind herzlich dazu aufgerufen, ihre demokratiefördernden Projektideen und Veranstaltungen zu präsentieren und einen Antrag auf Projektförderung einzureichen. Die erste Frist zur Antragstellung endet am 07.01.2022. Das beantragte Vorhaben muss im Jahr 2022 durchgeführt werden und darf noch nicht begonnen haben.

Clara Jung koordiniert das Bundesprogramm in Koblenz und steht für Rückfragen und weitere Informationen gerne auch telefonisch unter 0261 129 1929 oder per E-Mail an bildungsbuero@stadt.koblenz.de zur Verfügung. 42


Anzeige

Gut durchdacht Die richtige Unterstützung von Anfang an

F

Für jeden Existenzgründer ist aller Anfang schwer. Alle Tätigkeiten rund um die Verwaltung und Organisation fallen das erste Mal an. Von dem Schreiben der Rechnungen unter Berücksichtigung der gesetzlichen Voraussetzungen, der Einrichtung der kaufmännischen Prozesse bis hin zur Erledigung Ihrer Buchhaltung. Hier unterstütze ich: Ich übernehme für Sie die Organisation und die Einrichtung der Buchführung. Als ausgebildete Steuerfachangestellte übernehme ich die lästige Belegsortierung, das Buchen laufender Geschäftsvorfälle und viele weitere kaufmännische Aufgaben mehr. Ein weiterer wichtiger Punkt ist auch die regelmäßige Überwachung der Kundenforderungen. Werden überfällige Kundenforderungen nicht gemahnt, fehlt Ihnen die Liquidität, die Sie brauchen um Ihre Geschäft voranzutreiben. Eine entsprechende Software für das kaufmännische Mahnwesen routinemäßig auszuführen, stelle ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Buchhaltungsservice Cornelia Walter

Dienstleistungsangebot

Auf Existenzgründer spezialisiert, biete ich meine Dienstleistung mit einer fairen Preisgestaltung für jeden meiner Kunden im ganzen Raum Koblenz – Neuwied – Andernach an, komme gerne auch zu Ihnen, um Ihre Buchhaltung und alle damit verbunden kaufmännischen Bereiche bis hin zum kaufmännischen Mahnwesen zu bearbeiten.Sie kümmern sich um die Kunden, und ich mich um Ihre Zahlen. Durch ein engmaschiges Betreuen, schleichen sich keine Fehler ein, die hinterher die Weiterentwicklung der Geschäftsidee schädigen. So unterstütze ich auch – falls gewünscht - im Aufbau von Unternehmensstrukturen und Verwaltungsprozessen, und werde bei betriebswirtschaftlichen Analysen und Fragen beratend tätig. Mir liegt eine persönliche Betreuung meiner Kunden besonders am Herzen. So können Sie mich während der Bürozeiten immer – auch kurzfristig - erreichen, und alle Fragen stellen, die Ihnen auf dem Herzen liegen.

• Buchhaltungsbüro • Existenzgründerberatung • Betriebswirtschaftliche Beratung • Mobiler Buchhaltungsservice für Unternehmen • Internetwerbung

Auf meiner Webseite können Sie sich einen Überblick über mein komplettes Leistungsangebot verschaffen. Gerne stelle ich mich in einer kostenlosen Erstberatung aber auch persönlich vor.

Email: info@cwb-buchhaltung.de www.cwb-buchhaltung.de

43

Distelweg 7 56220 Kaltenengers Tel. 0 26 30 - 96 49 22 Fax 0 26 30 - 96 71 810 Mobil 0173 - 5 80 52 57


Anzeige

Die Location direkt am Rhein für einfaches Glück, das nachhaltig in Erinnerung bleibt.

NEXT SHOOTING TEAM

FOTOGRAFEN ALICJA & JOANNA SIONKOWSKI

SHOOTING

LIEBE IM LICHT

ORGANISIERT VON

Martinsschloss Lahnstein Schlossstraße 1 56112 Lahnstein www.martinsschloss-lahnstein.de

44


DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

UNSERE MODELS UNSER MODEL WURDE

AUSGESTATTET VON

Sophia Dötsch, 21, Höhr-Grenzhausen Pascal Tiefel, 23, Trebur

SHOOTING

LOCATION

45

12‘21


12‘21

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

46


Fotoshooting mit Sophia und Pascal

47

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

12‘21


12‘21

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Fotoshooting mit Sophia und Pascal

48


Fotoshooting mit Sophia und Pascal

49

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

12‘21


12‘21

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Fotoshooting mit Sophia und Pascal

50


Fotoshooting mit Sophia und Pascal

51

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

12‘21



Anzeige

Anzeige

Laura Dessous - Löber Sinnliches Weihnachtsgeschenk

Feinste Wäsche & Dessous Nachtwäsche, BHs auch in größeren Cup-Größen

Dessous sind eine tolle Möglichkeit, den Alltagstrott in der Partnerschaft zu durchbrechen und etwas Abwechslung ins Liebesleben zu bringen. Viele Männer genießen es, ihre Frauen in verführerischen Dessous zu sehen – und auch die Liebste freut sich sicher über dieses sinnliche Geschenk!

A

lles was Männer dafür wissen müssen, ist die Größe der Liebsten. Das geht am einfachsten, indem ihr euch die BHs und Höschen eurer Partnerin einmal genauer anschaut. Auf den Höschen stehen meist die Konfektionsgrößen. Beim BH besteht die Größe aus Umfang (Zahl) und dem Körbchen (Buchstabe). Am besten notiert ihr euch also für den Kauf passgenauer Dessous die Größe vom Etikett der Wäsche. Für den Rest könnt ihr auf die kompetente Beratung im Dessous-Fachgeschäft Laura Löber feinste Wäsche vertrauen, um das Richtige für eure Liebste zu finden. Um eure Liebste zu begeistern, ist es wichtig, dass die Dessous nicht nur schön sind, sondern dabei auch eine gute Qualität aufweist, in die es sich zu investieren lohnt. Hochwertige Dessous erkennt ihr also nicht nur an qualitativen Materialien, die die Figur der Frau perfekt zur Geltung bringen, richtig sitzt und ein gutes Tragefühl ermöglicht. Die Kurven der Trägerin werden so gekonnt betont und dank der hohen Qualität wird sich eure Partnerin auch entsprechend lange an den verführerischen Dessous erfreuen können – mindestens ebenso lange wie ihr!

Lasst euch im Fachgeschäft Laura Löber Feinste Wäsche & Dessous kompetent beraten, um eure Liebste mit eurem sinnlichen Geschenk glücklich zu machen

53

Markstraße 12 56068 Koblenz Tel 0261 l 9738 2333 email: laura.loeber@gmx.de Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 11 - 17 Uhr Samstag 11-16 Uhr


GA!

Anzeige

Gutscheine

Suchen Sie noch ein Weihnachtsgeschenk für einen lieben Menschen?

Verschenken Sie z. B. einen Klang-Gutschein für Klangmassage oder einen Klangabend

HELGA MONTAG

Klangmassagen Ausbildung in der Klangmassage Peter Hess –Klangschalen Entspannungskurse Fantasiereisen Betriebliche Gesundheitsförderung Stressmanagement Burnout-Prävention Resilienztraining Vorträge Waldbaden

Peter Hess®-Klangentspannungspädägogin und -Klangentspannungscoach Stressmanagement- und Resilienztrainerin Zertifizierte Peter Hess®Klangmassagepraxis Achtsamkeitstrainerin Kursleiterin Waldbaden

Matthäusstr. 38 · 56218 Mülheim-Kärlich Tel.: 0170 / 481 85 63 E-Mail: info@innehalten-entspannen.de

Bereits seit 6 Jahren gibt es in Mülheim-Kärlich ein ganz besonderes Entspannungsangebot in den Räumlichkeiten der Gesundheitsmanufaktur Helga Montag®: Klangmassagen zur Stärkung der Gesundheit und zur Entspannung. Eine Entspannungsmethode für mehr Wohlbefinden, innerer Ruhe und Gelassenheit. Nach fast 25 Jahren Selbstständigkeit in der gemeinsamen Firma mit ihrem Mann entscheidet sich Helga Montag für eine Neuausrichtung ihres beruflichen Tätigkeitsfeldes und gründet die Gesundheitsmanufaktur Helga Montag® - bei der der Mensch und seine Gesundheit im Mittelpunkt stehen. Und diese Entscheidung hat sie bis heute nicht bereut – trotz des schwierigen Jahres durch Corona und den daran gebundenen Auflagen.

Termine und Infos unter

www.innehalten-entspannen.de

54

„Der Mensch st

mit seinem Bedürfnis Von der Selbsterfahrung zur Kurserfahrung „Als ich das erste Mal mit Klangschalen in Berührung gekommen bin und die wohltuende Wirkung einer Klangmassage erleben durfte, wusste ich: Diesen wichtigen Aspekt von Entspannung - als Pendant zum stressigen Alltag hatte ich jahrelang völlig verdrängt und meine eigenen Bedürfnisse nicht mehr wahrgenommen“. Nach und nach kamen Fortbildungs-Seminare rund um die Klangmethoden dazu und weitere größere Abschlüsse erweiterten das Kompetenzfeld von Helga Montag. Heute umfasst das Portfolio von Helga Montag vielfältige Entspannungsmethoden, Achtsamkeits- und Stressmanagement-Training, Seminare zur Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden, Ausbildungen in der Klangmassage, Burnout-Prävention und Resilienz-Training, Waldbaden und Betriebliche Gesundheitsförderung.


Gesundheit

Die feinen Schwingungen der Schalen übertragen sich auf den Körper, und breiten sich über die Haut, das Gewebe, die Organe, Knochen, Körperhohlräume und -flüssigkeit im gesamten Körper aus. Die sanften Vibrationen, die von der klingenden und damit schwingenden Schale ausgehen, lösen sanft muskuläre Verspannungen und regen die Durchblutung sowie den Lymphfluss an. Im Zuge der einsetzenden Entspannung werden Atmung, Herzschlag, Puls, Hautwiderstand, Blutdruck, Stoffwechsel und Verdauungssystem beeinflusst – Regeneration auf allen Ebenen kann geschehen.

teht im Mittelpunkt –

s nach Ruhe und Entspannung“

Klangmassage ist das Highlight der Entspannung – der Mensch darf einfach nur sein!

Der Mensch steht bei meiner Arbeit im Vordergrund „Bei meiner Tätigkeit steht immer der Mensch im Vordergrund mit seinem jeweiligen Bedürfnis nach Ruhe und Entspannung. Die Klangmassage ist eine wunderbare Möglichkeit loszulassen, aus dem Gedankenkarussel auszusteigen und den Blick wieder auf die eigenen Bedürfnisse zu richten. Gesundheit ist nun mal das wichtigste Gut, dass wir haben – und ohne diese ist fast alles nichts wert“.

Eine Besonderheit der Klangmassage ist, dass gleichzeitig das Hören und das Fühlen angesprochen werden. Die harmonischen Klänge beruhigen den Geist, das Loslassen von belastenden Alltags-Themen wird erleichtert. Die Auswahl an Entspannungsverfahren ist heute vielfältig. Meist handelt es sich um übende Verfahren wie Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung oder Meditation. Eine Klangmassage hingegen wird passiv genossen: „Man muss nichts üben, nichts aktiv gestalten oder wissen – einfach nur genießen, wahrnehmen, sein – alles andere geschieht ganz von selbst“, so der Pionier der Arbeit mit Klangschalen, Peter Hess.

Gesundheit stärken durch Entspannung mit Klangschalen

Die Klänge von Klangschalen ziehen viele Menschen augenblicklich in den Bann. Fasziniert lauschen sie, die Klänge scheinen auf besondere Art vertraut.

Klangmassage für mehr Gelassenheit und innere Ruhe

Was ist eine Peter Hess® Klangmassage?

Regelmäßige Klangmassagen helfen nachweislich, besser mit Stress umzugehen und einen positiveren Bezug zum eigenen Körper zu entwickeln. Die wohltuenden Klänge haben eine beruhigende Wirkung, die positive Auswirkungen auf unser Emotionszentrum im Gehirn bewirken, wie neurologische Studien zeigen.

Bei der Peter Hess®-Klangmassage als ganzheitliche Methode werden hochwertige Qualitätsklangschalen nach einem bestimmten Prinzip auf und um den bekleideten Körper aufgestellt und angeklungen. Foto: R. Dahlhoff

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

55

12‘21


12‘21

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Rubrik Anzeige

Schnapp dir den ! ! ! l a e d s t h c Weihna s Hotline: Christma

!!!

62 0261-941051

Poststraße 4 56068 Koblenz 0261 - 94 10 51 62 goerresplatz@fitbox.de

www.fitbox.de

56


Gesundheit

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

CRYOSIZER Club KO – Die Kältekammer in Koblenz Bis zu -150 Grad für max. 3 Minuten

- Schneller und natürlicher Kalorienburner - Ursprung in der Medizin und Sport - Der Turboboost für deinen Stoffwechsel und dein Immunsystem

Das Kunden-Feedback spricht für sich: Isabelle S. (31 J.): „Ich starte jede Woche mit der Kältekammer. Hab‘ mich selten so fit gefühlt!“ Anna S. (49 J.): „Ich liebe es. Ich konnte meine Schmerztabletten drastisch reduzieren.“

Verschenke Gutscheine zu Weihnachten und spare 33%!

Valerie S. (35 J.): „Auch mit zwei kleinen Kindern leicht umzusetzen. Mit Hilfe der Kältekammer ist meine Haut nach der Schwangerschaft wieder straff.“ Axel P. (37 J.): „Ich gehe nach dem Sport in die Kältekammer und habe danach keine schweren Arme und Beine mehr.“ Anzeige

Besuche jetzt den neuen Kälteclub in Koblenz

CRYOSIZER ® Club KO

Hohenfelder Str. 19 56068 Koblenz 0261 / 96 24 07 07 DreiMinutenErfolgimKO@cryosizer.com JETZT BUCHEN OHNE REGISTRIERUNG:

CRYOSIZER.com/KO

Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. : 10:00 - 14:00 und 16:00 - 20:00 Uhr Sa, So: 10:00 - 14:00 Uhr

12‘21


12‘21

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Gesundheit

DIE NEUE UND SICHERE ART DER PATIENTENVERSORGUNG IST DIGITAL Eine chronische Lungenerkrankung schränkt viele Betroffene in ihrer Lebensqualität ein, verschlechtert sich bei einigen mit der Zeit sogar. Regelmäßige Kontrolltermine durch die behandelnden Ärzt:innen sind unerlässlich. Das wiederum stellt diese Personengruppe in Zeiten der Corona-Pandemie vor eine neue Herausforderung: der Besuch in der Praxis birgt ein zusätzliches Infektionsrisiko – auch wenn das Praxispersonal große organisatorische Hürden auf sich nimmt, um einen bestmöglichen Schutz zu gewährleisten. Genau hierfür haben die Qurasoft GmbH aus Koblenz und die AstraZeneca GmbH zu Beginn der Pandemie eine Lösung entwickelt: digitale Patient:innen-Versorgung von chronisch Lungenerkrankten. Durch dieses sogenannte Monitoring können Patient:innen und auch Praxen entlastet und geschützt werden. An dem Kooperationsprojekt nahmen 31 deutsche Studienzentren mit 745 Nutzer:innen teil. Im Durchschnitt waren die Teilnehmenden 47 Jahre alt, 59 % waren weiblich. Die Rekrutierung der Teilnehmer:innen und die Evaluation erfolgte mit der Unterstützung der Pneumologischen Versorgungsforschung e.V. mit Sitz in Berlin.

Mit der dazugehörigen webbasierten Plattform SaniQ Praxis war es dem medizinischen Fachpersonal möglich, auf die geteilten Daten zuzugreifen und sie per Textnachricht oder telefonisch zu kontaktieren. SaniQ erfasste dabei übergreifend die Anzahl der Messungen, die die Teilnehmenden durchgeführt haben sowie die Anzahl der übermittelten Nachrichten zwischen Patient:in und medizinischem Fachpersonal.

Die Teilnehmer:innen erhielten zu Beginn des Pilotprojektes ein Bluetooth®-fähiges Spirometer von MIR (Medical International Research) sowie die App SaniQ von Qurasoft. Somit konnte die Lungenfunktionsmessung ohne Besuch in der Praxis erfolgen und im digitalen Gesundheitstagebuch SaniQ dokumentiert werden. Durch eine verschlüsselte Verbindung konnten verschiedene Daten sicher an das behandelnde Studienzentrum übermittelt werden. Dazu zählen die erfassten Messwerte sowie weitere Informationen zum gegenwärtigen Wohlbefinden und Angaben zur Medikationseinnahme.

Nach dem 12-monatigen Testzeitraum wurde den Patient:innen sowie den teilnehmenden Studienzentren über die App SaniQ und die Plattform SaniQ Praxis wissenschaftliche Fragebögen zur Auswertung übermittelt: Die Patient:innen wurden zu ihren Erfahrungen mit der zu Hause durchgeführten Lungenfunktionsmessung, der Interaktion mit SaniQ und der Bewertung des Projektes befragt. Die Beurteilung erfolgte anhand 58


Gesundheit

einer sechsstufigen Skala, analog zu Schulnoten (1 = sehr gut, 6 = ungenügend).

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Die Behandelnden bestätigen, dass Patient:innen sich mehr mit ihrer Erkrankung und ihrer Gesundheit auseinandersetzen (Ø 2,3). Sie überzeugte die Möglichkeit, dass sie ihre Patient:innen jederzeit via SaniQ kontaktieren konnten (Ø 2,3). Viele der teilnehmenden Ärzt:innen können sich vorstellen, SaniQ als „App auf Rezept“ zu verschreiben (Ø 2,0).

Note 1,2 von Patient:innen für die einfache Handhabung der App

Die hohe Akzeptanz des digitalen Kommunikationsweges in der App SaniQ zeigte die Anzahl der versendeten Nachrichten: 1.501 Nachrichten wurden von Teilnehmer:innen und 1.777 von Ärzt:innen in Studienzentren versendet.

Note 1,7

Die Auswertung des Projektes zeigt: Digitale Patient:innenversorgung von Ärzt:innen, die sich ist nicht nur in Zeiten der Pandemie vorstellen können, SaniQ zunehmend wichtig. Durch die teleals „App auf Rezept“ zu medizinische Anbindung lässt sich verschreiben in Zukunft nicht nur die Betreuung von Patient:innen verbessern und Die Studienzentren wurden nach ihren Erfahrungen intensivieren. Auch im ländlichen Raum bietet die Telein acht Kategorien befragt: Nutzerfreundlichkeit im medizin durch vereinfachte Kommunikationswege Praxisalltag, Koordination der Behandlungsabläufe, Chancen. Behandelnde Ärzt:innen haben den KrankAusrichtung an Leitlinien und Standards, Adhärenz, heitsverlauf ihrer Patient:innen im Blick, ohne dass diese Patient:innensicherheit, Gesundheitskompetenz, allden Weg in die Praxis auf sich nehmen müssen. gemeine Bewertung der digitalen Anwendung und technische Unterstützung. für besseres Verständnis ihrer Erkrankung durch die App

Note 2,0

231 von 745 Teilnehmer:innen und 27 von 31 Studienzentren nahmen an der Befragung teil. Patient:innen bewerteten dabei die einfache Handhabung der App SaniQ und des Spirometers als sehr gut (Noten 1,2 und 1,5). Sie gaben an, dass sie ihre Erkrankung und den Krankheitsverlauf mithilfe von SaniQ besser verstehen (Ø 1,8). Die selbst erfassten Messwerte halfen ihnen bei Kontrollterminen dabei, ihren Gesundheitsverlauf besser zu beschreiben (Ø 1,7).

Weitere Infos zur App SaniQ unter: https://saniq.org Infos zur Qurasoft GmbH: https://qurasoft.de

59

12‘21


12‘21

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Gesundheit

ERKÄLTU Erkältungsviren haben aktuell Hochsaison. Doch seit der Pandemie ist vieles anders. Während wir früher oft mit Erkältungssymptomen trotzdem weiterarbeiten gingen, sind wir nun angehalten zuhause zu bleiben, und müssen hinterfragen, ob das hochansteckende SARS-CoV-2 Virus dahinterstecken könnte. Was also tun bei Krankheitszeichen, die auf COVID-19 hinweisen?

Verhalten bei Krankheitszeichen Krankheitszeichen wie Husten, Fieber, Schnupfen, Verlust des Geruchs- oder Geschmackssinns, Halsschmerzen, Kopf- und Gliederschmerzen, Kurzatmigkeit oder allgemeine Schwäche leidet, können potenziell auf eine Coronavirus-Infektion hinweisen. Auch wenn einem nicht bekannt ist, Kontakt zu einer an COVID-19 erkrankten Person gehabt zu haben, könntet ihr euch unwissentlich angesteckt haben. Denn eine infizierte Person kann das Coronavirus schon Tage vor Krankheitsbeginn übertragen oder auch überhaupt gar keine Krankheitszeichen entwickeln. Daher ist es wichtig, einige wichtige Verhaltensregeln zu beachten:

Schritt

1

Vorsichtshalber zu Hause bleiben und die direkten Kontakte einschränken. Dabei unbedingt auch auf die AHA- L Formel achten! (mind. 1,5 m Abstand halten, Hygieneregeln beachten, Alltag mit Maske und regelmäßiges Lüften! 60


UNGSSYMPTOME Gesundheit

Schritt

2 Wird ein PCR Test durchgeführt, solltet ihr bis zum Vorliegen des Ergebnisses weiterhin zu Hause bleiben, direkte Kontakte reduzieren und die AHA+L-Formel konsequent einhalten. Wenn das Ergebnis des PCR-Tests positiv ist und somit eine Corona-Infektion nachgewiesen wurde, wird das Gesundheitsamt eine Isolierung anordnen und eure Kontaktpersonen ermitteln. Bei Zunahme der Beschwerden solltet ihr euch bitte umgehend ärztlich beraten lassen!

Telefonische Beratung beim Arzt suchen. Am besten in eurer Hausarztpraxis oder dem ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116 117. Diese Kontaktstellen informieren über das weitere Vorgehen. Wer zu einer Risikogruppe zählt, sollte dies an dieser Stelle gleich mit erwähnen. In Notfällen, zum Beispiel bei akuter Atemnot, sollte Hilfe unter der Notfallnummer 112 gesucht werden. Um sich und andere zu schützen, sollte auf keinen Fall ohne vorherige telefonische Anmeldung eine Arztpraxis aufgesucht werden.

Mögliche Tests

Die Ärztin bzw. der Arzt beurteilt zunächst den Schweregrad der Erkrankung und erklärt welche Behandlung und ob ein Test notwendig ist. Er stellt falls erforderlich auch eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung aus.

Schritt

PCR-Tests sind der „Goldstandard“ unter den Corona-Tests. Die Probenentnahme erfolgt durch medizinisches Personal – die Auswertung durch Labore.

Antigen-Schnelltests: Haben ihren Namen, weil das

3

Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich wie beim PCR-Test ein Nasen- oder Rachenabstrich gemacht. Die Auswertung erfolgt im Gegensatz zu den PCR-Test aber direkt vor Ort. Diese kommen derzeit in Testzentren, Pflegeheimen, Krankenhäusern oder Schulen zum Einsatz.

Falls ihr nicht getestet werden müsst, sprecht eventuell erforderliche Maßnahmen mit dem Arzt ab. Ratsam kann es etwa sein, sich für mindestens fünf Tage zu Hause auszukurieren und Kontakte zu reduzieren. Wenn die Krankheitszeichen abgeklungen sind, solltet ihr noch zusätzlich zwei Tage symptomfrei zu Hause bleiben.

Schritt

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Selbsttests: Haben ihren Namen, weil diese Tests jeder selber, etwa zuhause, machen kann. Die Selbsttests sind zur Anwendung durch Privatpersonen bestimmt. Dafür muss die Probenentnahme und -auswertung entsprechend einfach sein. Der Test kann zum Beispiel mit einem Nasenabstrich oder mit Speichel erfolgen. Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte überprüft zusammen mit dem Paul-Ehrlich-Institut Qualität und Aussagekraft der Tests.

4

Bei Vorliegen akuter Krankheitssymptome wie Geruchs- oder Geschmacksstörungen, Temperaturerhöhung, Husten oder Halsschmerzen verordnet der Arzt wahrscheinlich eine Testung. Die Kassen übernehmen die Kosten, wenn der Arzt den Test für medizinisch notwendig erachtet.

Da Schnell- und Selbsttests gegenüber den PCR-Tests eine höhere Fehlerrate haben, soll bei positiven Ergebnis immer ein PCR-Test zur Bestätigung gemacht werden. 61

12‘21


12‘21

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Kultur

Goldschmiedemeisterin Petra Hagenau aus Bad Neuenahr-Ahrweiler ist mit einer besonderen Geschichte in der HwK-Ausstellung vertreten, denn in der Flutnacht Mitte Juli wurde ihr Betrieb samt Schmuck ein Opfer des Hochwassers. Die wenigen Schmuckstücke, die ihr blieben, stellt sie nun in der Winterausstellung aus.

Ausstellung in der

Galerie Handwerk

bis 23. Dezember

Rund 150 Aussteller, Kunsthandwerker, Gestalter und Künstler aus ganz Deutschland präsentieren in der Koblenzer Galerie Handwerk Unikate und Kleinserien aus Keramik, Glas, Holz, Metall, Papier, Seide, Leder sowie Gold, Silber und Edelsteinen. Hier lädt die Handwerkskammer Koblenz zum Schauen, Stöbern und Kaufen ein.

Unter den Ausstellern ist auch Goldschmiedemeisterin Petra Hagenau aus Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die von ihr mitgebrachten Schmuckstücke entstanden in ihrer Werkstatt in der Ahrweiler Altstadt, zählen zu den wenigen Objekten, die nicht Opfer der Hochwasserkatastrophe Mitte Juli wurden. „Die Schäden waren extrem. Die Werkstatt und der Aus-

Anzeige

Career Day der Un erfolgreiches Forum

Mit dem Handwerk: schön und außergewöhnlich, nützlich, überraschend und mehr… Verkaufsausstellung der Galerie Handwerk Koblenz Bis 23.12.2021, Montag bis Samstag 11 – 17 Uhr Rizzastraße 24-26, 56068 Koblenz galerie-handwerk-koblenz.de galerie@hwk-koblenz.de

Im Rahmen des 9. Career Day der Universität in Koblenz trafen in virtuellen Webkonferenzen über 35 Unternehmen und Einrichtungen aus der Region Koblenz-Mittelrhein auf rund 150 Studierende aus den vier Fachbereichen Bildungswissenschaften, Philologie/Kulturwissenschaften, Mathematik/Naturwissenschaften sowie Informatik der Universität. Arbeitgeber hatten die Möglichkeit, sich ihren potentiell zukünftigen Mitarbeitern vorzustellen. Die Studierenden nutzten das Angebot, sich intensiv zu Fragen rund um den Berufseinstieg und die Karriere in den jeweiligen Unternehmen und Einrichtungen beraten zu lassen

In Zeiten der Corona-Pandemie ist bei der Veranstaltung den angezeigten Zugangs- und Abstandsregeln Folge zu leisten. Das Tragen einer Mund- / Nasenbedeckung ist in der Galerie Handwerk verpflichtend.

HerbstWinterausstellung_Anzeige_2021_106x138.indd 1

62

17.11.21 08:43


Kultur

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Die traditionelle Winterausstellung der HwK Koblenz fasziniert auch in diesem Jahr mit Kunsthandwerk der Extraklasse. Noch bis zum 23. Dezember heißt es hier: Schauen, Stöbern, Staunen … und auch Kaufen!

Nun stellt Petra Hagenau genau diese geretteten Kreationen in der Galerie Handwerk, Rizzastraße 24-26 aus.

stellungsbereich standen über zwei Meter unter Wasser“, erzählt die Handwerksmeisterin, die seit 2002 selbstständig ist. Sie selbst rettete sich ins Obergeschoss des Hauses – ohne jede Chance, irgendetwas aus ihren Arbeitsräumen im Erdgeschoss zu sichern. „Fast alles weg oder kaputt“ lautete nach der Katastrophe das nüchterne Fazit.“

Infos unter: galerie-handwerk-koblenz.de, galerie@hwk-koblenz.de, Tel. 0261/ 398-277.

niversität in Koblenz m für Studierende und Unternehmen konnten Studierende und Promovierende nach vorheriger Anmeldung und Einreichung ihrer Bewerbungsunterlagen diese von Experten auf aktuellste Standards hin prüfen lassen und Tipps zur ansprechenden Gestaltung erhalten.

Eröffnet wurde die Veranstaltung in diesem Jahr von Dr. Imke von Helden-Sarnowski, Geschäftsführerin des Kompetenzzentrums für Studium und Beruf der Universität in Koblenz, und einer Podiumsdiskussion zum Thema “Entscheidung Berufseinstieg: Kopf- oder Bauchsache?“. Ehemalige Absolventen der vier Fachbereiche der Universität in Koblenz teilten ihre unterschiedlichen Erfahrungen zum Übergang vom Studium ins Berufsleben mit den Besuchern. Zusätzlich wurde das Angebot ergänzt durch Bewerbungsmappen-Checks, einen Workshop für Studierende zum Thema „Business English – A Quick Guide“ oder dem Programmpunkt „Promovieren – Ja oder Nein?“. Im Rahmen der Bewerbungsmappen-Checks

Die Karrieremesse wurde von den diesjährigen Sponsoren CompuGroup Medical SE, Erhardt + Partner Group, SHD AG, dem Bildungswerk der rheinland-rheinhessischen Wirtschaft gemeinnützige GmbH, global office GmbH, CONET Technologies Holding GmbH, Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Meilenstein GbR sowie der Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft Rhein-Lahn mbH unterstützt 63

12‘21


Anzeige

Fr., 03. Dezember, 20:00 Uhr

WE ROCK QUEEN Mit WE ROCK QUEEN hat sich eine außergewöhnliche Konzertproduktion etabliert, die die Musik der britischen Rocklegende QUEEN in höchster Qualität und mit geradezu mitreißender Spielfreude interpretiert. Eintritt: 32,00€

03.12. We Rock Queen Best of Queen - The Show must go on!

04.12. Bibi Blocksberg Alles wie verhext - Das Musical

10.,11.,17. und 18.12. Fröhliche Weihnachten, Mr. Scrooge! Bopparder Burgtheater

12.12. Truck Stop 19.12. Wilhellmine Weihnachtsstern L’UNA Theater

Das Team der Stadthalle wünscht Ihnen allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch.

Sa., 04. Dezember, 14:00 Uhr, 17:00 Uhr

Bibi Blocksberg – Alles wie verhext – Das Musical Die kleinen und großen Hexen-Fans im Saal dürfen Bibi, ihrer Mutter und ihrer Oma sogar dabei helfen, denn bei diesem Familien-Pop-Musical ist Mitmachen dringend erwünscht – gerne auch verkleidet. Eintritt: ab 19,90€ 10.,11.,17.,18. Dezember, 20:00 Uhr

Fröhliche Weihnachten, Mr. Scrooge! Bopparder Burgtheater Eintritt: 18,00€ So., 12. Dezember, 19:00 Uhr

Truck Stop Schöne Bescherung Tour Es gibt nur wenige Bands in der Musikbranche, die so viele erfolgreiche Jahre vorweisen können. Wie erfrischend, neu und anders eine Band nach 45 Bühnenjahren klingen kann, beweisen Truck Stop mit ihren neuen Album-Produktionen. Eintritt: ab 40,60 € So., 19. Dezember, 15:00 Uhr

Wilhellmine Weihnachtstern L`una-Theater Die Milchstrassen-Bewohnerin Wilhellmine ist der mit Abstand kleinste Stern am Himmelszelt. Und das ist nicht das Einzige was sie von den anderen Sternen unterscheidet. Eintritt: 7,10€, Tageskasse 7,50 €

Hinweis:

www.boppard-stadthalle.de Tourist Information Boppard · Am Marktplatz & 06742- 38 88 · E-Mail: tourist@boppard.de

Wichtige Information zur derzeitigen Situation: In der Stadthalle gilt bei allen Veranstaltungen die „2G-Regel“, das heißt nur geimpfte und genesene Personen haben Zutritt. Die Veranstaltungen werden unter Beachtung der, am Veranstaltungstag, geltenden Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz durchgeführt. Daher sind kurzfristige Absagen und Verlegungen möglich. Aktuelle Infos finden Sie auf unserer Homepage www. boppard-stadthalle.de und in unseren Social-Media-Kanälen.


Kultur

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

12‘21

Burg Lahneck auch im Winter geöffnet

Foto: Lucky Luxem

Vom 06. November bis 12. Dezember kann die Burg an den Wochenenden besichtigt werden Erstmalig ist die über der Mündung von Rhein und Lahn thronende Burg Lahneck in Lahnstein auch in den Monaten November und Dezember geöffnet. Die Besichtigung ist im Rahmen einer Führung in der Zeit vom 06. November bis 12. Dezember jeweils samstags und sonntags um 13.00 Uhr und 14.00 Uhr möglich. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich

Auch die Öffnungszeiten des Burg-Restaurants haben sich geändert: In den Monaten November und Dezember ist das Restaurant von Freitag bis Sonntag in der Zeit von 12.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Unter der Woche ist nach vorheriger Reservierung für Gesellschaften und Weihnachtsfeiern geöffnet. Reservierungen sind möglich unter der 02621 2244.

Die Weihnachtsgeschichte auf der Marksburg

Moseltaler Musikanten spielen am 12. Dezember 2021 in Koblenz-Lay Nach zwei Jahren Pause veranstalten die Moseltaler Musikanten dieses Jahr wieder ein Weihnachtskonzert. Geplant ist der 12. Dezember 2021 gegen 17 Uhr in der Kirche im Koblenzer Stadtteil Lay. Natürlich unter Berücksichtigung der aktuellen Coronaregeln. Auch das diesjährige Weihnachtsprogramm ist wieder sehr abwechslungsreich mit klassischen Weihnachtsliedern, aber auch Songs, die jedem gefallen. Die einzigartige Besetzung der Moseltaler Musikanten besteht aus Tenorhorn, Bariton. Klarinette, Basstrompete, Schlagzeug und Tuba - und das bereits seit 17 Jahren! Natürlich dürfen sich die Konzert-Besucher auf die ein oder andere Überraschung freuen.

Auf der Marksburg, der einzigen nie zerstörten mittelalterlichen Höhenburg am Mittelrhein, wird an den Adventssonntagen für die großen und kleinen Besucher die Weihnachtsgeschichte szenisch nachgespielt. Eingebettet in das unvergleichliche Ambiente einer mittelalterlichen Burg wird die Geschichte von Maria und Joseph, beginnend mit ihrer Reise nach Betlehem bis zur Geburt von Jesus zum Leben erweckt. Begleitet wird das Spiel durch musikalische Einlagen. Die Krippenspiele finden auf der Picknickterrasse am Fuße der Burg an den Adventssonntagen, 28.11.2021, 05.12.2021, 12.12.2021 und 19.12.2021 jeweils um 12.00 Uhr, 14.00 Uhr und 16.00 Uhr statt und dauern ca. 20 Minuten. Zum Aufwärmen gibt es in der Burgschänke warme Getränke und Speisen.

65


12‘21

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Finanzen

IN NACHHALTIGE GELDANLAGEN INVESTIEREN

einzig und allein den Bedarf des Eigentümers decken. Für alle Anlageformen gibt es nachhaltige Varianten. Sie bergen die gleichen Ertragschancen und Verlustrisiken wie konventionelle Geldanlagen. Wie hoch diese ausfallen, hängt dabei in erster Linie von der Anlageform ab. Nicht alle Anlageformen eignen sich für jeden, insbesondere nicht für unerfahrene Anleger. Im Vordergrund stehen hier außerdem immer die persönlichen Bedürfnisse. Diese solltet ihr euch unbedingt vor jeder Anlageentscheidung bewusstmachen. Bevor ihr einen Vertrag über eine nachhaltige Geldanlage abschließt, klärt also zunächst euren Bedarf, indem ihr folgende Fragen ehrlich beantwortet:

Nachhaltigkeit spielt nicht nur bei den Themen Ernährung und Mobilität eine immer größere Rolle, sondern gewinnt auch in der Finanzbranche an Bedeutung. Mit einer nachhaltigen Geldanlage wie Ökofonds können Umweltschutz und faire Arbeitsbedingungen unterstützt werden. Denn schon für viele Menschen ist es selbstverständlich, für ihr Handeln und die Folgen Verantwortung zu übernehmen. Das lässt sich auch auf die Geldanlage übertragen. Wer bei der Anlageentscheidung Prinzipien folgen möchte, die dieser Philosophie entsprechen, kann dies mit der ethisch-nachhaltigen Vermögensverwaltung tun.

Immer mehr Menschen möchten mit ihrem Geld einen positiven Beitrag leisten: für das Klima, die Umwelt oder ethische bzw. soziale Themen. Dies zeigt auch eine Umfrage des Verbraucherzentrale Bundesverbandes aus dem Jahr 2020. Danach ist jeder zweite Verbraucher grundsätzlich bereit, Geld nachhaltig anzulegen. 69 Prozent der Befragten erwarten, dass diese Geldanlagen einen messbaren Beitrag zum Erreichen von Nachhaltigkeitszielen leisten sollten. Doch wie gelingt das am besten?

• Müsst ihr über die Geldanlage jederzeit verfügen können oder könnt ihr für eine gewisse Laufzeit darauf verzichten? • Welches Maß an Sicherheit vor Wertschwankungen oder Verlusten ist euch wichtig? Wollt ihr für ein mögliches Mehr an Rendite ein höheres Risiko eingehen? • Und wie hoch sind die Kosten?

Bevor ihr also in das Beratungsgespräch mit eurer Bank geht, solltet ihr euch schon eingehend über nachhaltige Geldanlagen informieren. In Sachen Transparenz und Verständlichkeit gibt es bei Produktinformationen noch sehr viel Luft nach oben. Die veröffentlichten Siegel und Label geben allenfalls eine Orientierung. Für die Bewertungsprozesse gibt es auch hier keine einheitlichen Standards, sodass die Einschätzung für identische Produkte auch unterschiedlich ausfallen kann. Daher darf man Siegeln nicht einfach vertrauen, sondern sollte immer kritisch hinterfragen, wie diese vergeben werden und ob möglicherweise ein Interessenkonflikt vorliegen könnte.

VOR DEM GESPRÄCH BEI DER BANK BEDARF KLÄREN: SICHERHEIT, VERFÜGBARKEIT, RENDITEERWARTUNG Überlegungen nach der eigenen Sicherheit, Verfügbarkeit und Renditeerwartung gehören zu jeder Geldanlageentscheidung möglichst früh dazu. Denn nicht nur für die nachhaltige, sondern für jede Geldanlage gilt: Sie muss 66


Finanzen

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

12‘21

Anzeige

Also ob beispielsweise der Herausgeber des Siegels vom Empfänger nicht nur die Gebühr bekommt, sondern darüber hinaus von diesem auch gesponsert oder finanziert wird. Die voran beschriebene EU-Taxonomie soll die Grundlage für ein noch zu entwickelndes EU-Ökolabel sein. Das wird jedoch noch einige Zeit dauern. Wer also möchte, dass Firmen mit seinem Geld wirtschaften, die umweltschonend agieren und hohe ethische Standards einhalten, investiert in eine nachhaltige Geldanlage! Denn mit nachhaltigen Fonds investiert ihr in Unternehmen oder Staaten, die verantwortungsvoll im Umgang mit den Lebensgrundlagen handeln. Diese Aktienfonds oder Investmentfonds beinhalten nur Werte, die klar definierte ethische, soziale und ökologische Kriterien erfüllen.

FONDMANAGER ACHTEN AUF DIE RENDITE

www.voba-rheinahreifel.de www.voba-rheinahreifel.de

M A S N I E M GE irM A S w N I n E e k M c i l E b G ir– n r w o v n e h k c c i a l bn – n N r E o v H C h c A nMa n! e l l N o E w H t C t a stA M ! n e l l o n w e g t r t sMtoa en.

Analysten und Forschungsinstitute bewerten die Nachhaltigkeit von Anleihen oder Aktien nach den sogenannten ESG-Kriterien. eg frei. (ESG steht für die englischen Begriffe environen den W Wir mach ment, social und governance – also Umwelt, Soziales und Unternehmensführung.) In den eg frei. en den W verschiedenen Nachhaltigkeitsfonds sind in Wir mach unterschiedlicher Intensität Aspekte berücksichtigt wie verantwortungsvolles Management, Investition in erneuerbare Energien oder Verzicht auf Kinderarbeit und Rüstungsgeschäfte. Dabei prüfen die Fondsmanager auch, ob eine nachhaltige Geldanlage wirtschaftlichen Anforderungen genügt. So sind die Ertragschancen ausschlaggebend für die Zusammensetzung eines Anlageprodukts. Denn nur wenn alle Bewertungen positiv ausfallen, gibt es grünes Licht für die AufnahRAE Machen Next_86x173_4C1121.indd 1 me in einen Fonds.

omm aonrngekn k M en. m m o k n kan

67

RAE Machen Next_86x173_4C1121.indd 1

11.11.21 08:35

11.11.21 08:35


12‘21

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Finanzen

BVERFG-ZINSBESCHLUSS:

FINANZVERWALTUNG SETZT ZINSFESTSETZUNG AB 2019 AUS AUSGESETZTE VERZINSUNG WIRD NACHGEHOLT

Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) hat mit Beschluss vom 8.7.2021 zwar die derzeitigen Zinsfestsetzungen der Finanzämter im Interesse der Gleichmäßigkeit der Besteuerung und zur Vermeidung von Wettbewerbsverzerrungen dem Grunde nach bestätigt. Die Verfassungsrichter haben allerdings den Zinssatz von 0,5 % pro Monat, das einem Zinssatz von 6 % pro Jahr entspricht, angesichts des seit Jahren vorherrschenden Nullzinsniveaus beanstandet. Das BVerfG hat den Gesetzgeber aufgefordert bis zum 31.7.2022 eine Neuregelung zu schaffen. Die Finanzverwaltung hat mit Schreiben nunmehr die Art und Weise der praktischen Umsetzung dieses Zinsbeschlusses bekannt gegeben. Nach dem Schreiben des Bundesfinanzministeriums gilt für Verzinsungszeiträume ab 1.1.2019 eine Anwendungssperre. Das heißt, dass die Finanzämter keine Nachzahlungszinsen auf Steuerforderungen verrechnen. Im Gegenzug werden auch keine Erstattungszinsen auf Steuerguthaben gezahlt. Doch was bedeutet das konkret?

Für Steuerpflichtige bedeutet die Anwendungssperre allerdings nicht, dass Verzinsungszeiträume ab 2019 zur Gänze zinsfrei bleiben. Sobald der Gesetzgeber eine Neuregelung geschaffen hat, ist mit einer Nachforderung der ausgesetzten Zinsen nach Maßgabe der rückwirkend getroffenen Gesetzesänderung zu rechnen.

VERZINSUNG VON STEUERNACHFORDERUNGEN UND ERSTATTUNGEN Aktuell erhebt der Fiskus einen Zinssatz von 0,5 % pro Monat bzw. 6 % pro Jahr auf Steuernachforderungen (§ 238 Abgabenordnung/AO). Diesen Zinssatz zahlt der Fiskus auch auf Steuererstattungen. Die Zinsen werden stets nach Ablauf der zinsfreien Karenzzeit fällig. Diese beträgt grundsätzlich 15 Monate und beginnt mit der Steuerentstehung bzw. nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem die Steuer entstanden ist.

KEINE AUSSETZUNG VON HINTERZIEHUNGSZINSEN Die Anwendungssperre gilt nur für Vollverzinsungsfälle, nicht auch für Stundungs-, Hinterziehungs- und Aussetzungszinsen. Als Begründung führt das BMF an, dass es sich bei diesen Zinsen zulasten der Steuerpflichtigen um andere Verzinsungstatbestände handelt. Diese sind auf einen Antrag der Steuerpflichtigen zurückzuführen bzw. werden bezogen auf Hinterziehungszinsen von den Steuerpflichtigen bewusst in Kauf genommen.

ZINSSATZ AB 2014 VERFASSUNGSWIDRIG Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) hat im Beschluss vom 8.7.2021 nun aber die aktuellen Verzinsungsregelungen für verfassungswidrig erklärt. 68


Anzeige

Steuer´ deine Zukunft!

WIR SUCHEN DICH

zur Verstärkung unseres Teams als Steuerfachangestellte Steuerfachwirte und Bilanzbuchhalter ( m/w/d)

Das BVerfG begründet dies u. a. mit der Ungleichbehandlung von Steuerschuldnern, deren Steuer erst nach Ablauf der Karenzzeit festgesetzt wird, gegenüber Steuerschuldnern, deren Steuer bereits innerhalb der Karenzzeit endgültig festgesetzt wird. Außerdem liege nach Auffassung des BVerfG eine Ungleichbehandlung und damit ein Verstoß gegen Art. 3 Abs. 1 Grundgesetz (GG) vor, zumal der Zinsberechnung für Verzinsungszeiträume ab dem Jahr 2014 ein Zinssatz von monatlich 0,5 % zugrunde gelegt wurde. Dass das BVerfG diese Ungleichbehandlung erst für Verzinsungszeiträume ab 2014 feststellt, liegt daran, dass bis in dieses Jahr hinein regelmäßig noch Habenzinsen erzielt werden konnten.

ZINSSÄTZE BIS 2018 ANWENDBAR Für die Jahre ab 2014 bis 2018 stuft das BVerfG die Regelungen zwar für verfassungswidrig ein, Steuerpflichtige können aber dennoch keine Rückzahlung vom Fiskus verlangen. Die verfassungswidrigen Verzinsungsregelungen dürfen zu Gunsten der Finanzkassen für alle bis einschließlich in das Jahr 2018 Verzinsungszeiträume weiter angewendet werden.

NEUREGELUNG AB 2019 Erst ab Verzinsungszeiträumen, die in das Jahr 2019 fallen, versagt das BVerfG die Anwendung der bisherigen Regelungen mit der Folge, dass Steuerpflichtige eine Rückzahlung erwarten können bzw. das Finanzamt Erstattungszinsen zurückfordern kann. Der Gesetzgeber ist außerdem verpflichtet, bis zum 31.7.2022 eine verfassungsgemäße Neuregelung zu treffen. 69

Dein Aufgabengebiet wird neben laufenden Buchhaltungstätigkeiten auch die Erstellung von Jahresabschlüssen sowie die Bearbeitung privater Steuererklärungen umfassen; Lohnkenntnisse wären wünschenswert. Dich erwartet eine abwechslungsreiche Tätigkeit und ein angenehmes Arbeitsklima in einem jungen Team. Gute Vertragsbedingungen und Fortbildung sind bei uns selbstverständlich. Arbeitsklima, Fortbildung und die persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter sind uns wichtig Wir freuen uns auf deine Bewerbung! FRANK & STEFFENS STEUERBERATER PARTNERSCHAFT MBB Auf dem Schafstall 556182 Urbar bei Koblenz Telefon 026196268-0 Fax 0261 96268-55 info@frank-steffens.de www.frank-steffens.de www.facebook.com/FrankundSteffens www.twitter.com/frank_steffens


12‘21

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Ausbildung & Beruf

WAS MACHEN

S C H O R N S T E I N F E G E R*I N N E N?

Lüftungs-, Abgas- und Heizungsanlagen mit technischen Geräten auf ihre Betriebs- und Brandsicherheit. Breiten Raum nimmt auch die Beratung der Kunden über Brandschutz und Energieeffizienz ein. Außerdem achten moderne „Kaminfeger“ darauf, dass alle gesetzlichen Bestimmungen zu den so genannten Feuerstätten eingehalten werden. Einen hohen Stellenwert hat heute auch die Dokumentation der Arbeit: Während und nach jedem Kundenbesuch müssen Daten erfasst, Prüfprotokolle und Messbescheinigungen ausgestellt werden. Einen großen Teil ihrer Arbeitszeit verbringen Schornsteinfeger deshalb heutzutage am Computer.

Das müsst ihr für diesen Beruf mitbringen? Schornsteinfeger*innen sollten sehr genau und gewissenhaft sein und ihre Arbeit gern dokumentieren. Neben technischem Verständnis sind Körperbeherrschung und Fitness gefragt, denn hin und wieder geht´s eben doch aufs Dach und manchmal erfordert die Tätigkeit auch Kraft und Geschick. Gleichzeitig müssen sie gut mit Kunden umgehen und umfassend über eine komplexe Materie aufklären und beraten können.

Schornsteinfeger*innen üben einen uralten Handwerksberuf aus. Doch in dem Maß wie sich das offene Kaminfeuer zur modernen Heizanlage entwickelt hat, haben sich auch die Aufgaben der Schornsteinfegerzunft verändert. Zwar müssen auch heute noch Kamine gereinigt werden und dafür geht´s hin und wieder auch aufs Dach. Aber viel häufiger prüfen die Experten für sicheres und umweltgerechtes Heizen 70


Ausbildung & Beruf

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

12‘21

EIGENTLICH… Das ist der richtige Beruf…

für alle, die Freude an einem abwechslungsreichen Arbeitsalltag und einer sehr anspruchsvollen Tätigkeit haben. Außerdem sollten man gern Neues lernen haben, denn mit der Heiztechnik ändert sich auch das Berufsbild ständig.

Die Ausbildung … dauert in der Regel drei Jahre und findet im jeweiligen Betrieb und in der Berufsschule statt. Die meisten Ausbildungsanfänger haben Mittlere Reife (56 Prozent), Abitur (18 Prozent), oder einen Hauptschulabschluss (26 Prozent). Interesse an Physik, Chemie, Mathe, Deutsch und Technik ist von Vorteil.

Immer eine gute Idee:

DIE BERUFSBERATUNG Wenn es um den Wechsel von der Schule ins Berufsleben geht, stellen sich viele Fragen: Welche Berufe gibt es überhaupt, was passt zu mir, wie sind die Zukunftsaussichten, auf welchem Weg komme ich zu meinem Traumjob und wo gibt es passende Stellen? Wer Antworten auf diese und andere Fragen sucht, ist bei den Berufsberaterinnen und Berufsberatern der Agentur für Arbeit richtig. Denn sie sind Expert(inn)en für die Themen Ausbildung und Studium – und ihr Rat ist nicht nur gut, sondern auch kostenlos. Ein Besuch bei der Berufsberatung ist deshalb immer eine gute Idee – egal ob man noch gar keine eigene Vorstellung hat oder „nur“ Unterstützung bei Stellensuche und Bewerbung braucht. Also: Vereinbart am besten gleich einen Termin. Anzeige


12‘21

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Wohnen

Der Weihnachtsm wohnt im Tiny Hou Am Polarkreis liegt das Örtchen Rovaniemi, der selbsternannte „offizielle Wohnort“ von Santa, dass ist jedoch nicht der einzige Ort auf der Welt, der von sich behauptet den Weihnachtsmann zu beherbergen. Fragt man beispielsweise die Schweden, lebt Santa im Tomteland in Mora am Siljansee, der Däne meint ganz klar Grönland sei das zu Hause von Santa und die Amerikaner wollen ihn am Nordpol ausgemacht haben. Sogar Antalya soll das zu Hause vom Weihnachtsmann sein, da er schließlich eine Abwandlung des heiligen Nikolaus ist, der in der ersten Hälfte des 4. Jahrhunderts als Bischof von Myra in der Türkei lebte.

D

er Wohnort des Weihnachtsmannes ist also umstritten, warum wir uns dieser Frage einmal näher widmen wollten. Womöglich wohnt der Weihnachtsmann ja auch in einem Tiny House!? Dann wäre er mobil und könnte überall zu Hause sein, wie folgende Geschichte erzählt. Huiiiiii… Erneut drückt eine kräftige Windböe gegen die morschen Holzfenster der schon in die Jahre gekommenen Holzhütte, irgendwo im Nirgendwo. Sorgenvoll blickt der Weihnachtsmann zur Haustüre, die schon ein wenig schief in der Zarge hängt, wenn der Sturm daran rüttelt als wolle er sie aus den Angeln heben. Fröstelnd erhebt sich der weißbärtige Santa aus seinem Sessel, um sich einen wärmenden Tee zu machen. Vielleicht hilft dieser gegen den Zug in seiner alten Behausung. Sorgenvoll überlegt er beim Schlürfen des Tees, wie er wohl diesen Winter heizen soll. 72


Wohnen

mann use

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Schließlich machen sich die drastisch steigenden Energiekosten überall bemerkbar und machen selbst vor dem Weihnachtsmann nicht Halt. Dringend renovieren und isolieren müsste ich, denkt sich Santa – verwirft die sorgenvollen Gedanken jedoch schnell, da noch unzählige Briefe mit Wünschen der Kinder aus aller Welt darauf warten von ihm gelesen zu werden. Mit wärmendem Tee im Bauch und vom vielen Lesen ermüdet, dauert es nicht lange da schlurft der Weihnachtsmann langsam in sein Schlafzimmer und schlüpft schnell unter die Decke mit der Hoffnung auf eine ruhige, erholsame Nacht. Am kommenden Tag, in aller Frühe - draußen ist es noch stockdunkel - macht Santa seinen Schlitten bereit, um in die Städte und Dörfer der Welt zu fahren. Überall wo Kinder schlafen, muss er durch die Fenster schauen um festzustellen, welche Kinder in diesem Jahr artig waren und welche nicht – denn nur brave Kinder sollen reich beschenkt werden. Als er nun so dahin fährt, sieht er plötzlich winzig kleine Häuser, ganz unterschiedlich gestaltet. Neugierig, seine alte Holzhütte im Hinterkopf, sieht er hinein. Überrascht und begeistert erblickt er glückliche Menschen und ist erstaunt wie Bad, Küchenzeile, Schlaf- und Wohnplatz auf so kleinem Raum genügend Platz finden. „Selbst mit meinem dicken Bauch könnte ich mir vorstellen in solch einem Tiny House zu leben“ denkt er sich und „siehe da – super isoliert für den Winter und sogar Räder haben manche dieser Miniatur Häuser, so kann ich immer dort zu Hause sein, wo es mir gerade gefällt – klein aber fein und meine Sorge um die steigenden Energiekosten sind auch dahin“ denkt er sich weiter und so kam es, dass sein Zuhause an so vielen Orten vermutet wird... Und wo ist es schon gemütlicher als in einem Tiny House inmitten der Natur, wo Wind und Wetter selbst Knecht Ruprecht ins wohlig Warme treibt? Mehr Infos zum Thema Tiny House gibt´s unter GOTINYGO.DE Anzeige

GO TINY GO Inh. Sascha Hildebrand & Dirk Schäfer

Rheinstraße 34 56068 Koblenz Deutschland Telefon: +49 (0)261 912 890 E-Mail: service@gotinygo.de

www.gotinygo.de 73

12‘21


12‘21

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Wohnen

Ein Hoch auf den Wintergarten! Spätestens im November endet die Zeit im Garten? Nicht unbedingt. Denn Wärme und Licht gibt es auch jenseits des Sommers. Am angenehmsten lassen sich diese im Wintergarten auskosten: Maximale Helligkeit und luftige Transparenz des Außenraums vertreibt den Winterblues im Nu. Man unterscheidet dabei zwei Wintergarten-Typen: dem Kaltwintergarten und dem Warmwintergarten. Wir erklären euch die Unterschiede und für wen sich ein Wintergarten tatsächlich lohnt. Der Kaltwintergarten ist die einfachste und günstigste Form eines Wintergartens. Im Sommer dient der Anbau als zusätzliches Zimmer, im Winter können darin Pflanzen überwintern. Denn der Kaltwintergarten ist thermisch vom Wohnhaus getrennt und nicht beheizt. Er dient als Klimapuffer zwischen Außenbereich und Gebäude. An sonnigen Tagen kann man es sich dort auch im Winter gemütlich machen. Die Fläche dient üblicherweise aber eher als Gewächshaus. Hier herrscht das perfekte Klima, damit Pflanzen überwintern können. Wichtig ist, dass die Verbindungstür Anzeige

zum Wohngebäude dicht zu verschließen ist, wie jede andere Außentür im Haus. Auch ist es sinnvoll, dass die Hauswand zwischen Anbau und Wohngebäude gedämmt ist. Da ein Kaltwintergarten meist einfach verglast und schnell aufgebaut ist, erst recht, wenn ihr euch für einen Bausatz entscheidet, sind die Kosten in der Regel überschaubar. Ein Warmwintergarten ist hingegen beheizt und kann daher als zusätzlicher Wohnraum dienen, auch im tiefsten Winter. In der Regel erweitert ein Warmwintergarten so das vorhandene Wohnzimmer, so dass ein nachträglicher Anbau oft nur mit größerem Aufwand verbunden ist. Ebenfalls ist zu beachten, dass Luftfeuchtigkeit und Wärme, die in den Wintergarten eindringen, ins Haus übergehen. Eine fachgerechte Dämmung und eine Zweifachoder Dreifachverglasung sind daher Voraussetzung – was sich aber wiederum bei den Kosten bemerkbar macht. Wer dies aber in Kauf nehmen möchte, um auch in den Wintermonaten im Garten zu sitzen, ist mit einem Wintergarten gut bedient.


Wohnen

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

KAISER

Haus- und Vermögensverwaltung Hausverwalterin und Immobilienmaklerin Janine Kaiser ist die Ansprechpartnerin für die Verwaltung von vermieteten Wohnhäusern, Wohnanlagen, Eigentumswohnungen sowie Gewerbeobjekten. Die Kunden können sich hier auf eine individuelle Betreuung und vollkommene Diskretion verlassen. Neben der Beauftragung geeigneter Handwerker und der direkten Abwicklung von Renovierungsarbeiten jeglicher Art bietet Janine Kaiser eine reibungslose Miet- & Wohneigentumsverwaltung aus einer Hand. Von der Betriebskostenabrechnung, Kontrolle und Überwachung der Mieteinnahmen und des Objekts vor Ort sowie Einsatz, Stellung und Kontrolle von Hauswart und Reinigungskräften, die Abwicklung von Versicherungsschäden bis hin zur Überprüfung der vorhandenen Versicherungen und geeigneter Anbieter (Strom, Gas etc.) Die Kaiser Hausund Vermögensverwaltung berät und wickelt ebenso diskret wie professionell die Vermietung oder den Verkauf Ihrer Immobilie ab. Die Immobilienverwaltung ist rund um die Uhr erreichbar. Nehmen Sie also gleich Kontakt auf! Anzeige

PERSONAL G E S U C H T! KAISER Haus- & Vermögensverwaltung Inh. Janine Kaiser Rheinstraße 4-6 56068 Koblenz

Telefon: 0174-2148947 www.kaiser-verwaltung.de info@kaiser-verwaltung.de 75

12‘21


12‘21

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Presse

FLY & HELP-Spendengala anlässlich Eröffnung der 500. Schule Viele Stars traten für den guten Zweck auf und ermöglichen den Bau sieben weiterer Schulen in Entwicklungsländern

D

ie Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP hat im Oktober die 500. Schule in Entwicklungsländern eingeweiht! Das wurde mit einem großen Staraufgebot am Samstag bei der Spendengala in Bonn gefeiert. Künstler wie die Musiker der Söhne Mannheims, Party-Sänger Peter Wackel, Chris Andrews, und Comedian Bernd Stelter traten für den guten Zweck auf. An dem Abend konnten Spendengelder für den Bau sieben neuer Schulen gesammelt werden. Ca. 450 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Prominenz kamen am Samstag im Hotel Kameha Grand Bonn zusammen, um in eleganter Atmosphäre ein buntes Showprogramm zu erleben und mit der Stiftung FLY & HELP auf die Fertigstellung von deren 500. Schule anzustoßen. Mit dem Spendenerlös des Abends können im kommenden Jahr sieben weitere Schulbauten finanziert werden. So werden beispielsweise

im Dorf Gnobtchate in Togo sechs Klassenräume mit Toiletten für 255 Kinder gebaut, die vorher in Strohhütten lernen mussten. Erstmals führte Reiner Meutschs Tochter Jessina Kunkel auf der Bühne mit durch das Programm und sang gemeinsam mit Graham Bonney eine eigens für die Stiftung komponierte Hymne. Reiner Meutsch freute sich: „Es ist toll, dass wir durch diesen Abend eine so wunderbare Spendensumme sammeln konnten, dass wir davon nun sieben Schulen bauen können! Das wird vielen weiteren Kindern eine bessere Zukunft durch Bildung ermöglichen! Ich bin sehr dankbar für die Unterstützung der vielen Spender und auch der Künstler, die kostenlos aufgetreten sind.“ Insgesamt hat FLY & HELP bereits über 110.000 Kindern Bildung geschenkt. Ein Schulbau kostet im Durchschnitt ca. 50.000 Euro. Allein in diesem Jahr sind 120 neue Schulen entstanden. 76

Alle 3 Tage können sich somit hunderte Kinder über die Einweihung einer neuen Schule freuen! Die Stiftung trägt das DZI Spendensiegel – das Gütesiegel seriöser Spendenorganisationen. Alle Spenden kommen 1:1 bei den Projekten an, da Reiner Meutsch alle Verwaltungskosten privat trägt oder diese von Sponsoren übernommen werden.


Presse

12‘21

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Künstler betreiben Kiosk in der Mittelstraße In der Mittelstraße 92 kommt bis Ende des Jahres auch die Kunst zu ihrem Recht. Drei Künstlervereinigungen stellen dort auf Initiative des Amtes für Stadtmarketing im Wechsel ihre Werke auch zum Verkauf aus. Gemälde, Skulpturen, Kunstkarten – das Angebot ist genauso vielfältig wie die verwendeten Techniken. Geöffnet ist der Kunstkiosk täglich von 10 bis 18 Uhr – und zwar bis Ende des Jahres. Mitglieder des Kunstkreises Engers (im Bild) zeigen ihre Werke bis zum 27. November. Die Gruppe 93 ist vom 28. November bis zum 11. Dezember vertreten. Zum Abschluss der Aktion präsentieren vom 13. bis 31. Dezember Mitglieder der Vereinigung „Kulutu(h)r“ ihre Werke.

Die Künstler wollen auch kleine Sonderaktionen organisieren. Für das Amt für Stadtmarketing ist der Kunstkiosk ein kleiner Schritt in Richtung Innenstadtbelebung. Die Informationen finden sich auch auf der städtischen Homepage unter www.neuwied.de/ RLOSEN WIR VE kunstkiosk.html.

ine Gutsche paß Fa21hperr Esmail an . n i m 5 für 1 is 31.12.20 ext.de

3X

eb in-n Teilnahm ng@magaz BAR u verlos eff: ESPORTS Betr

Anzeige

77


12‘21

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Fußball

Rot-Weiss stellt seinen Partnern und Förderern den STATUS QUO und seine VISIONEN vor Pit Arndt über die inzwischen erfolgreich abgeschlossene Ausgliederung der rot-weissen Fußball-Abteilung aus dem TuS Rot-Weiß in den FC Rot-Weiss Koblenz. Hierfür zeichnete sich Pit Arndt verantwortlich, der mit viel Akribie und Verhandlungsgeschick dem neuen FC diesen wichtigen Schritt hin zu mehr Eigenständigkeit ermöglicht hat und der Beendigung der Verwechslungsgefahr mit dem blau-schwarzen Nachbarn vom Oberwerth.

Mit dem Aufstieg in die Regionalliga Südwest, in der sich die Mannschaft inzwischen in der dritten Saison behauptet, haben die Fußballer des FC Rot-Weiss Koblenz ein wundersam anmutendes Fußball-Märchen geschrieben. Mit einem der kleinsten Budgets der Liga hat die Mannschaft von Heiner Backhaus in der Saison 2020/21 einen Platz im Tabellenmittelfeld erreicht. Auf diese tolle Entwicklung zurück, aber auch auf künftige Projekte voraus schauten die Verantwortlichen im Rahmen eines Sponsorenabends. Langjährige Unterstützer und potenzielle neue Partner erhielten einen aktuellen Überblick über den sportlichen Bereich, aber auch über die Entwicklungen abseits des Rasens. So zum Beispiel

Als Vorsitzender steht nunmehr Thomas Beer an der Spitze des FC. Er machte gemeinsam mit „Mister Rot-Weiss" Christian Noll in seiner Funktion als Sportlicher Leiter sowie Beirat Pit Arndt deutlich, dass die Philosophie des 78


Z

K

O

K

O

00

®

Z

19

-W ROT EI

SS

FC

Anzeige

N

B L E

N

B L E

Sie haben folgendes Problem?

Vereins die komplette Bandbreite von der Regionalliga-Mannschaft als sportliches Aushängeschild bis hin zum Nachwuchs- und Breitensport alle Bereiche abdeckt. Innen- und Sportminister Roger Lewentz lobte in seinem Grußwort im Rahmen des Sponsorenabends das Engagement und die rasante Entwicklung: „Sie leisten eine hervorragende Arbeit und Sie arbeiten auch für das Sportverständnis der Region."

• Gluckern, langsam ablaufendes Wasser und Gerüche Ihrer Entwässerungssysteme im Haushalt? • Ihre Toilette ist verstopft? • Feuchtigkeit an Wand- oder Deckenbereichen? Unsere Leistungen Rohrreinigung mittels Hochdruckspülfahrzeugen

Thomas Beer

Damit der Klub mit der Zeit geht, hat sich der um den 2. Vorsitzenden Friedrich Berentzen und Brigitte Ziegler (Jugend und Soziales) ergänzte Vorstand einige wegweisende Großprojekte auf die Fahnen geschrieben. So wurde die dringend notwendige Umwandlung des Hartplatzes auf dem Rot-Weiss-Gelände auf dem Oberwerth in zwei neue Spielfelder, einen Naturrasen und einen zweiten mit Kunstrasen, als „Projekt mit höchster Priorität“ vorgestellt. Das sei auch die Voraussetzung für die Idee des „Campus Rot-Weiss“, der dort entstehen soll - eine Heimat für die Rot-Weiss-Familie, für den Jugendfußball in Spitze und Breite und die Realisierung sozialer Projekte. Die sportliche Leitung für den Nachwuchs obliegt Co-Trainer Manuel Fuster. Hinter dem Campus steht die Gesamtphilosophie eines Vereins, der mehr sein will als der klassenhöchste Verein im Fußballverband Rheinland.

Rohrreinigung sowie Rohrfräsung mittels Rohrreinigungsmaschinen Reparatur der Entwässerungssysteme mittels Point-Liner-Verfahren

24STD

SER VIC

E

Schnelle Hilfe im 24/7 Notdienst! Wir sind jeden Tag, zu jeder Stunde für unsere Kunden im Einsatz

www.rohrreinigung-sattler.de Gotenstraße 2 | 56072 Koblenz info@rohrreinigung-sattler.de

79

Ihr Kontakt im Notfall: +49 (0) 261 - 40 92 92 +49 (0) 261 - 40 19 19 +49 (0)151 - 188 04 099 +49 (0)151 - 188 04 100


Volleyball

12‘21

AUCH KLEINE SCHRITTE BEDEUTEN FORTSCHRITT

N

och Minuten nach dem DVV – Pokal - Achtelfinale gegen den etablierten Volleyball- Erstligisten aus dem Osten der Republik, dem VfB Suhl LOTTO Thüringen, zollten etwa 300 Fans dem Aufsteiger VC Neuwied 77 stehend ihren Respekt und ihre Anerkennung mit ungeheuer starkem Beifall und Sprechchören. Nach der 1:3(25:20, 19:25, 16:25, 17:25)- Niederlage war das Team von Trainer Dirk Groß zwar aus dem Wettbewerb, den eine Neuwieder Frauen Volleyball-Mannschaft zum ersten Male in ihrer Vereinsgeschichte alleine durch die Zugehörigkeit zur 1. Bundesliga erreicht hatte, ausgeschieden, versetzte aber den Gegner und deren mitgereisten Fanclub in Erstaunen. Sie staunten alle nicht schlecht, denn nach einem kurzen Rückstand drehten die Deichstadtvolleys den ersten Satz, als wäre es das Nor-

malste der Welt. Zuspielerin Maddy Haltemann legte ihren Mitspielerinnen variabel die Bälle auf und besonders Maike Henning, die mal wieder einen Supertag erwischte, brachte Punkt für Punkt auf das Habenkonto. Der Neuling führte überraschend 1:0 nach Sätzen. Sollte es da ein Erfolgserlebnis geben? Auch im 2. Durchgang blieb Neuwied dicht beim Favoriten, doch das Wolfsrudel, wie es sich nennt, steigerte sich konsequent und hatte am Ende doch die Nase vorne. Trotzdem analysierte VCN-Trainer Dirk Groß die Leistung seiner Mädels nur positiv: „Das war mit Sicherheit unser bisher stärkster Satz. Wir tasten uns mit kleinen Schritten immer näher an die langjährigen, über viel Erstligaerfahrung verfügenden, Mannschaften heran.“ 80


Volleyball

So liefen die restlichen Partien im Zeitraum:

Fan-Resonanz konnten wir noch nicht umgehen, da sind wir noch zu unerfahren“, meinte einer von immerhin drei Dutzend mitgereisten VCN-Fans und orakelte weiter: „Hätten wir den ersten Satz durch gebracht, wer weiß wie das Spiel dann ausgegangen wäre.“

VC Neuwied 77 : Ladies in Black Aachen

0:3(18:25, 23:25,18:25) So ein Höllenspektakel hatte es in der Halle des Rhein-Wied-Gymnasium lange nicht mehr gegeben. Dass die Gäste aus der Lebkuchen-Stadt über eine großartige Fankultur verfügten, war hinlänglich bekannt, aber Neuwied tat etwas dagegen. Eine lautstarke „Abordnung“ des Neuwieder EHC, den Bären, hielt mächtig dagegen. Mit der phänomenalen Stimmung stieg die Qualität der Partie und diesmal stand besonders der Satz 2 im Fokus. 11:11, 17:17, 23:23 und Neuwied war am Drücker. Eine umstrittene Entscheidung der Schiedsrichter und ein darauf folgender Angabefehler besiegelten den denkbar knappen Satzverlust und die abgeklärteren Gäste entführten am Ende die Punkte. Aber der VCN hatte wieder nicht enttäuscht.

VC Neuwied 77 : MTV Allianz Stuttgart

0:3(19:25, 21:25, 12:25) Der mehrfache Deutsche Meister hatte viel Arbeit mit den Groß-Mädels. Der Coach hatte überraschend zuerst den größeren Spielerinnen den Vorzug gegeben. Das wirkte, denn die Gäste scheiterten ein ums andere Mal am bärenstarken Block des VCN und konnte den erwarteten Vorsprung nie auf mehr als zwei Punkte ausbauen. Besonders die Sätze zwei und drei begeisterten die Zuschauer. Die „Kaumfehlermachenquote“ der Stuttgarterinnen entschied die Partie und auch diesmal war Trainer Groß zufrieden: „Das war bislang unser bestes Spiel und wir haben unsere Fans begeistert. Das ist eminent wichtig. Wir machen Fortschritte.“

SPIELTERMINE FÜR DEZEMBER 2021: Samstag, 04.12. um 19.00 Uhr

HEIMSPIEL gegen SC Potsdam

VC Wiesbaden : VC Neuwied 77

Samstag, 11.12. um 19.00 Uhr

beim VfB Suhl LOTTO Thüringen Sporthalle Wolfsgrube

3:0(25:22, 25:20, 25:18) Auch hier hatten die Deichstadtvolleys einen Satzgewinn vor Augen, denn sie bauten eine Führung über 8:4, 16:11 und 18:12 aus. Doch konnte sich der Ex- Verein von Dirk Groß auf seine mehr als 1000 (!) Anhänger verlassen, die ihre Mannschaft nach vorne peitschten. „Mit dieser

Samstag, 18.12. um 19.00 Uhr

HEIMSPIEL gegen Dresdner SC

Dienstag, 28.12. um 19.00 Uhr

bei Schwarz Weiß Erfurt Sporthalle Riethsporthalle Foto : Jörg Niebergall.

81

12‘21


Anzeige

EVENTS kostenlos EINTRAGEN UNTER: www.MAGAZIN-NEXT.de

14.01.22 KOBLENZ CGM Arena

KULTUR

04.12.21 LAHNSTEIN Stadthalle 25.03.22 KOBLENZ CGM Arena

2. DEZEMBER THEATER KOBLENZ

Carmen Ballettabend von Steffen Fuchs, Beginn 19:30 www.theaterkoblenz.de

4. DEZEMBER STADTHALLE LAHNSTEIN

Bülent Ceylan - Lutschobjekt Beginn 19 Uhr www.spromotion.de

11.12.21 KOBLENZ Rhein-Mosel-Halle

dieter nuhr kein Scherz! r nuhr er nuhr

nuhr kein Scherz!

kein Scherz!

n Scherz!

18.03.22 KOBLENZ CGM Arena

4. DEZEMBER CHRISTUSKIRCHE ANDERNACH Michael Hirte & Gäste Beginn 16 Uhr

04 + 11. + 18. DEZEMBER KOBLENZ

Weihnachtliche Führungen Treffpunkt Tourist-Information Forum Confluentes ,Beginn 16

4 + 10 + 11 + 17. DEZEMBER MARKSBURGSCHENKE

Weihnachtlicher Fürstenschmaus - Weihnachtsmenü Bankett & Spektakel Beginn 19 Uhr www.marksburg-schaenke.de

5. DEZEMBER BAD BREISIG, HOTEL RHEIN-RESIDENZ

07.04.22 KOBLENZ Rhein-Mosel-Halle

Lesung Hans-Jürgen Balmes aus „Der Rhein- Die Biografie“ Beginn 11 Uhr

9. DEZEMBER THEATER KOBLENZ

Musical: „The Last Ship“ Beginn 19.:30 Uhr www.theater-koblenz.de

29.04.22 KOBLENZ CGM Arena TICKETS UNTER WWW.S-PROMOTION.DE

sowie an allen bekannten VVK-Stellen TICKETHOTLINE 06073 722-740

KULTUR 10 + 11. + 17 + 18. DEZEMBER STADTHALLE BOPPARD

FRÖHLICHE WEIHNACHTEN, MR. SCROOGE! - BOPPARDER BURGTHEATER Beginn: 20 Uhr www.boppard-stadthalle.de

11. DEZEMBER THEATER KOBLENZ

Romeo und Julia - Premiere Tragödie von William Shakespeare · Deutsch von Erich Fried, Beginn 19.:30 Uhr www.theater-koblenz.de

11. DEZEMBER KOBLENZ CGM ARENA Höhner Weihnacht Beginn 19:30 Uhr www.spromotion.de

12. DEZEMBER KIRCHE KOBLENZ-LAY

Moseltaler Musikanten Beginn 17 Uhr

12. DEZEMBER STADTHALLE BOPPARD

Truck Stop, die erfolgreichste deutsche Country Band Beginn: 19 Uhr www.boppard-stadthalle.de

15. DEZEMBER CIRCUS MAXIMUS

Reimstein - der Koblenzer Poetry Slam Beginn 19:30 Uhr www.circus-maximus.org

18. + 19. DEZEMBER MÜLHEIM-KÄRLICH, RHEINLANDHALLE

Advents-Konzerte vom Stadtorchester Andernach - für die Hochwasserbetroffenen im Ahrtal am 18. Beginn 18 Uhr am 19. Beginn 17 Uhr

KULTUR 19. DEZEMBER THEATER KOBLENZ

Der Schwanensee Ballett von Steffen Fuchs Musik von Pjotr Iljitsch Tschaikowski und Gavin Bryars Beginn 19.:30 Uhr www.theater-koblenz.de

21. + 22. + 27. DEZEMBER THEATER KOBLENZ Adventsmatinee Beginn 11.:00 Uhr www.theater-koblenz.de

VOM 25. NOVEMBER 21 20. FEBRUAR 22 STADTGALLERIE NEUWIED

Werke von Horst Jannsen aus der Sammlung Ralf Mohr ab 14 Uhr

3. JULI - 9. JANUAR 2022 FESTUNG EHRENBREITSTEIN

Räuber Hotzenplotz – Mitmachausstellung für Kinder und Familien Wo hat der Räuber Hotzenplotz nur die Kaffeemühle versteckt? In der liebevoll inszenierten Ausstellung erleben junge Besucher*innen die Abenteuer aus Otfried Preußlers Kinderbuchklassiker hautnah. 10-18 Uhr

4. DEZEMBER STADTHALLE BOPPARD

BIBI BLOCKSBERG „ALLES WIE VERHEXT!“ – DAS MUSICAL Beginn: 14 + 17 Uhr www.boppard-stadthalle.de


EVENTS kostenlos EINTRAGEN UNTER: www.MAGAZIN-NEXT.de Veranstaltungshighlights im Dezember

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

NACHTLEBEN 18. DEZEMBER CIRCUS MAXIMUS

Kunterbunt Party Beginn 23 Uhr www.circus-maximus.org

23. DEZEMBER CIRCUS MAXIMUS FAMILIE 4. DEZEMBER STADTTHEATER KOBLENZ

Schneewittchen Märchen nach den Brüdern Grimm, Beginn 14 + 16 Uhr www.theaterkoblenz.de

12. DEZEMBER + 23. DEZEMBER + 26. DEZEMBER STADTTHEATER KOBLENZ Schneewittchen Märchen nach den Brüdern Grimm, Beginn 11 Uhr www.theaterkoblenz.de

18. DEZEMBER STADTTHEATER KOBLENZ

19. DEZEMBER STADTHALLE BOPPARD

Wilhelmine Weihnachtsstern Beginn: 15 Uhr Nachholtermin für die abgesagte Vorstellung am 20.12.2020. www.boppard-stadthalle.de

4 + 5 + 23 + 27 + 28. DEZEMBER SCHLOSSTHEATER NEUWIED Pippi Langstrumpf Beginn: 15 Uhr

31. DEZEMBER NEUWIED DEICH

Fackel-Deichführung Treffpunkt: Deichinfozentrum Neuwied Beginn: 21:30 Uhr

NACHTLEBEN

3. DEZEMBER STADTHALLE BOPPARD

10. DEZEMBER CIRCUS MAXIMUS

WHISKY-TASTING FÜR KENNER UND GENIESSER - VHS BOPPAR Beginn: 19 Uhr www.boppard-stadthalle.de

Elternabend Beginn 21 Uhr www.circus-maximus.org

11. DEZEMBER CIRCUS MAXIMUS

4. DEZEMBER WASSENACH, KLIEBURGHALLE

iparty - die 2000er Party Beginn 22 Uhr www.circus-maximus.org

FLY & HELP-Show „Abenteuer Weltumrundung“ mit Reiner Meutsch

17. DEZEMBER CIRCUS MAXIMUS

Dickes D - deutschsprachige Hits der letzten 30 Jahre

NACHTLEBEN 1. DEZEMBER CIRCUS MAXIMUS

The Cure vs Depeche Mode – Christmas Special -Tribute to Placebo & Editors Beginn 22 Uhr www.circus-maximus.org

25. DEZEMBER CIRCUS MAXIMUS

Dreams Revival Party Beginn 21 Uhr www.circus-maximus.org

31. DEZEMBER MEPHISTO

Alles wird gut Die Klopferande + Ultraschall Beginn 18:30 Uhr www.pearldiver-events.de

Anzeige

Schneewittchen Märchen nach den Brüdern Grimm, Beginn 11 + 13 Uhr www.theaterkoblenz.de

SONSTIGES

Kunst gegen Bares Beginn 19 Uhr www.circus-maximus.org

3. DEZEMBER CIRCUS MAXIMUS

Back to the 80s Beginn 21 Uhr www.circus-maximus.org

3. DEZEMBER STADTHALLE BOPPARD

WE ROCK QUEEN – BEST OF QUEEN – THE SHOW GOES ON! Beginn 20 Uhr www.boppard-stadthalle.de

3. DEZEMBER KOBLENZ, JAM-CLUB

Kulturschock Festival Beginn 19 Uhr www.latscho-koblenz.de

4. DEZEMBER CIRCUS MAXIMUS

NoLimit: Die90er party Beginn 20 Uhr www.circus-maximus.org

83


Impressum

IMPRESSUM

Magazin NEXT

Hauptverwaltung Werbeagentur blick-fang Stephanusstraße 39, 56332 Lehmen Büro Lehmen 02607-97 40 905 Fax-Büro 02607-97 42 57 WhatsApp 0152-08213290 info@magazin-next.de Herausgeber und V.i.S.d.P Wolfgang Isola Inhaber der Werbeagentur blick-fang Anzeigenschaltung Wolfgang Isola 02607-97 42 55 isola@magazin-next.de Guido Breitbach 02607-97 40 904 breitbach@magazin-next.de Es gilt die Anzeigenpreisliste vom 1.5.2018. Grafik, Layout und Satz Anzeigengestaltung Hans Winterfeld 02607-97 40 901 anzeigen@magazin-next.de grafik@magazin-next.de Chefredaktion Katharina Göbel-Backendorf 02607-97 40 902 redaktion@magazin-next.de Redaktionsanschrift Stephanusstraße 39 56332 Lehmen Redaktion Katharina Göbel-Backendorf Onlineredaktion Wolfgang Isola www.koblenz.magazin-next.de www.magazin-next.de Moderatoren Johannes Fischer | Manfred Sattler Franz Obst | Dieter Aurass Druck Brandenburgische Universitätsdruckerei und Verlagsgesellschaft Potsdam mbh Karl-Liebknecht-Straße 24/25 14476 Potsdam (OT Golm) Fotos Alicja Sionkowski Fotolia, iStockphoto, Pixelio und Pressestellen Vertrieb Lesezirkel Rhein-Mosel Mein Lesezirkel (und Mußestunde) Eigener Vertrieb Mitglied im Deutschen Presse Verband Veranstaltungshinweise werden kostenlos abgedruckt aber eine Gewähr der Richtigkeit und Vollständigkeit kann nicht übernommen werden. Für den Inhalt geschalteter Anzeigen wird keine Gewähr übernommen. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht in jedem Fall die Meinung des Herausgebers wieder. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos und sonstige Unterlagen kann keine Gewähr übernommen werden. Die Urheberrechte für gestaltete Anzeigen, Fotos, Berichte sowie der gesamten grafischen Gestaltung liegen bei der Werbeagentur blick-fang und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung und gegebenenfalls gegen Honorarzahlung weiterverwendet werden. Gerichtsstand ist Koblenz. Es gelten die allgem. Geschäftsbedingungen, sowie die Teilnahme- und Durchführungsbedingungen für Gewinnspiele.

Erscheinungsweise monatlich Anzeigen- und Redaktionsschluss Jeweils zum 15. des Vormonats

Buch „Lahnsteiner Cartoons“ veröffentlicht 60 Seiten voll mit satirischen Momenten von Stefan Busch sind im neuen, vom Imprimatur-Verlag in Lahnstein herausgegebenen Buch LAHNSTEINER CARTOONS zu lesen, das jetzt auch im Handel zu erwerben ist. In diesem besonderen Buch schafft es Stefan Busch durch sein zeichnerisches Talent, die meist liebenswerten kleinen und großen Geschichten in Lahnstein zeichnerisch festzuhalten und humorvoll auf den Punkt zu bringen. Dabei gelingt es ihm treffend, das gesellschaftliche Leben seiner Heimatstadt Lahnstein für den Leser humorvoll aufzubereiten. Schon seit seinem 11. Lebensjahr zeichnet er meist lustige, oft aber auch nachdenkenswerte Cartoons. Dabei versteht er es in besonderer Weise, die Ereignisse in der Rhein-Lahn Stadt Lahnstein nicht nur bierernst, sondern vielmehr mit Humor und Gelassenheit zu porträtieren. Auch der Verleger des Buches, Rudolf King vom Imprimatur-Verlag, ist sicher, dass das kleine, aber lesenswerte Büchlein den Leser nicht nur in Lahnstein erfreuen wird. Der Lahnsteiner Oberbürgermeister Peter Labonte bedankte sich bei der der Übergabe des Buches und rät allen Leserinnen und Leser, mit der Lektüre auch ihren Musculus Risorius (Lachmuskel) zu trainieren. „Die Cartoons von Stefan Busch sind manchmal nur wenig respektvoll, aber immer liebevoll. Man merkt schnell, dass der Cartoonist ein feiner Beobachter der Lahnsteiner Szene ist, der lustvoll die Ereignisse im gesellschaftlichen und politischen Leben der Stadt Lahnstein mit seinen Cartoons festhält, was ihm treffend gelingt“. so der Oberbürgermeister.


THE OFFICE EXPERTS D+P office ist Experte für Digitaldrucksystem, Dokumentenmanagement, Bürobedarf und Versandverpackung

Die Grundstruktur jeder Datenverarbeitung besteht aus den drei Schritten Eingabe, Verarbeitung und Ausgabe – kurz EVA-Prinzip. Jedem der drei Schritte des EVA-Prinzips wird bestimmte Hard- und Software zugeordnet.

1. DIE EINGABE Im ersten Schritt werden die Daten eingegeben, dies erfolgt zum Beispiel durch unsere Canon Dokumentenscanner, Multifunktionssysteme oder durch bestehende Daten.

2. DIE VERARBEITUNG Danach werden die Eingaben verarbeitet (berechnet), hierfür bieten wir Ihnen professionelle Softwarelösungen zur Datenkonvertierung, Datenstromveränderung und Steuerung. (zum Beispiel DICOM, ZPL, AS400 uvm.)

3. DIE AUSGABE Im letzten Schritt wird das Ergebnis der Berechnung / Veränderung für den Anwender ausgegeben. Dies kann mit unseren Digitaldrucksystemen / Druckern auf Papier oder zur weiteren Verarbeitung als Datei sein.

D+P office AG In den Dauen 6, 53117 Bonn www.dpoffice.de


In jedem Türchen neue Gewinne aus der Region, u.a. für Hotelübernachtung, Veranstaltungen, Gastronomie u.v.m.

Weitere Infos unter:

querbeet.live/evm-adventskalender – und unter: @visit.koblenz

, ß


Millions discover their favorite reads on issuu every month.

Give your content the digital home it deserves. Get it to any device in seconds.