Page 1

JEDEN MONAT AKTUELL UND KOSTENLOS KOSTENLOS

MAGAZIN-NEXT.de AUSGABE 01/2019

www. auf 104 Seiten

DAS MAGAZIN FÃœR DIE REGION

COVER-MODEL

DAVID

AUS URBAR VIDEO-INTERVIEW MIT

FRANZ LAMBERT

NEXT EXKLUSIV DABEI:

GA!

MISS RHEINLANDPFALZ WAHL 2019


www.theater-koblenz.de

ERST WAR ES LEER OHNE HERZ,, ABER JETZT GEHT S WIEDER

Puppentheater nach dem Schauspiel von Lucy Kirkwood

am 29./30. Januar und am 1./4./5. Februar

FAUST

Romantische Oper von Louis Spohr am 19./24./26./31. Januar und am 4./6./13./17. Februar

DAS 20. JAHRHUNDERT IN KARTONS

Schauspiel von Deborah Kötting Uraufführung am 5./6./12./13./17./20. Januar

BACH-BALLETT

Ballettabend von Steffen Fuchs am 24./26./27./28. Januar


JEDEN MONAT AKTUELL UND KOSTENLOS

MAGAZIN-NEXT.de AUSGABE 01/2019

www. auf 104 Seiten

DAS MAGAZIN FÃœR DIE REGION

COVER-MODEL

DAVID

AUS URBAR VIDEO-INTERVIEW MIT

FRANZ LAMBERT

NEXT EXKLUSIV DABEI:

MISS RHEINLANDPFALZ WAHL 2019


Anzeige

Editorial

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

LIEBE LESERINNEN UND LESER, das Jahr 2018 liegt hinter uns. Vor allem politisch ein sehr turbulentes Jahr, was wir auch hier in Deutschland immer wieder zu spüren bekamen. Seien es drohende Fahrverbote, der Klimawandel, Terror oder außenpolitische Entscheidungen, die bei vielen von uns zu Verunsicherung oder Frustration geführt haben. In solchen Zeiten bekommt das eigene Zuhause einen ganz besonderen Stellenwert. Die eigenen vier Wände als individueller Rückzugsort und ruhender Pol mit eigener Persönlichkeit und dem Ausdruck von Geborgenheit. Um ein zu Hause zu schaffen, das dieser Ambition gerecht wird, verlangt es nach einem harmonischen und ganzheitlichen Wohnumfeld das sowohl individuellen Ansprüchen als auch den Präferenzen unterschiedlicher Stilrichtungen gerecht wird. Um alle Aspekte miteinander zu kombinieren und für jedes Zuhause eine nahezu perfekte Lösung anzubieten, setzt Möbel May diese Anforderungen in verschiedenen ganzheitlichen Wohn- und Küchenkonzepten wie z.B. SCHÖNER WOHNEN, m@yhome, XOOON, Henders & Hazel und prisma–meine Küche, um. Moderne, funktionale und stilvolle, dabei langlebige Möbelstücke, die dennoch preisorientiert sind. Dabei ist der Anspruch von Möbel May, dass jedes Möbelstück das „gewisse Etwa“ hat, sich quasi von der breiten Masse abhebt und bezahlbar bleibt. Wohnlich und stilvoll Einrichten ist eine Kunst für sich. Sich einzelne Möbelstücke im eigenen Zuhause in ihrer Gesamtwirkung vorzustellen ist für viele sehr abstrakt. Das Besondere dieser Markenkonzepte ist der Gesamteindruck, den die Möbelstücke mit den dazu passenden Accessoires entfalten und jedem Zuhause eine Seele geben. XOOON ist trendy, auffällig und eigenwillig und richtet sich an die jungen und jung gebliebenen, für die Spielraum und Bewegungsfreiheit eine hohe Priorität besitzen. Die Wohnserien von Henders&Hazel spiegeln Inspirationen aus der ganzen Welt in Form von Farben und Materialien wieder. Dabei hat jedes Möbelstück seine eigene Handschrift und ist nicht an Zeit und Stil gebunden. Wir laden alle Leser herzlich ein, sich von der Umsetzung dieser Konzepte bei Möbel May in Neuwied, Mayen oder Ulmen zu überzeugen und wünschen Ihnen allen einen guten Start in ein schönes, glückliches und gesundes Jahr 2019.

Quelle: www.wandspruch.de

Ihr Christian May Geschäftsführer von Möbel May

01‘19


01‘19

INHALTSVERZE

MISS RHEINLAND PFALZ WAHL 2019

David

FOTOSHOOTING MIT

Exklusives Video-Interview mit Starorganist FRANZ LAMBERT

30 34 70


EICHNIS TOP TOP

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Anzeige

3 EDITORIAL 4 INHALTSVERZEICHNIS 6 FAKTEN 8 WAS GIBT‘S NEUES BEI NEXT? 10 DIE REGION LIEST 14 VERLOSUNGSAKTION MIT FÜRST VON METTERNICH 16 ZEIT ZUM GENIESSEN, RAUM FÜR GENUSS! 22 DAS CHAMÄLEON - BLOSS NICHT AUFFALLEN 24 BERLINER ODER KRAPFEN – EINFACH SELBST GEMACHT 26 KARNEVALSTERMINE DER REGION 28 VOLLKOMMEN VERRÜCKT – UND VOLL IM TREND 30 WER IST DIE SCHÖNSTE IM GANZEN LAND? 32 DAS MODESPEKTAKEL IM WINTER 34 FOTOSHOOTING MIT DAVID 44 MACH DEIN DING... 46 IMPLANTIEREN

AUCH BEI UNGÜNSTIGEN KNOCHENVERHÄLTNISSEN VON ÄLTEREN PATIENTEN

48 50 51 52 54 58

DIE ALTERNATIVE ZUM PFLEGEHEIM NEXT TESTET - TRAINING BEI FITBOX DEN SCHWEINEHUND BESIEGEN TANZ DICH GESUND! STEUERÄNDERUNGEN IN 2019 RICHTIG HEIZEN

TIPPS ZUM ENERGIESPAREN

60 SICH ZU HAUSE HEIMELIG FÜHLEN 64 EXKLUSIVES VIDEO-INTERVIEW MIT

TOP

THOMAS SCHMITZ

68 SCHREIBTISCH, CATWALK, BACHELOR-HUT 70 EXKLUSIVES VIDEO-INTERVIEW MIT

FRANZ LAMBERT

73 AUF DIE FESTUNG, FERTIG, LOS! 74 NEU IN DEINEM KINO 76 EXKLUSIVES VIDEO-INTERVIEW MIT

ELLA ENDLICH

78 NEUIGKEITEN FÜR AUTOFAHRER IN 2019 81 NEXT-SPORT - SPITZENSPORT AUS DER REGION

01‘19

• ERFOLGREICHE HINRUNDE • STARKE ERSTE HALBSERIE • AUF EIN STARKES NEUES JAHR !

88 EVENTKALENDER JANUAR 2019 5


01‘19 03‘18

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

In

Fakten

Rio werden die

Festlichkeiten

von dem örtlichen Tourismusbüro organisiert

Im gesamten

Mittelmeerraum wird

Karneval gefeiert.

Die oberbayrische Gemeinde Olching hat ihrem Karnevalszug zum

40-jährigen Jubiläum ein

Denkmal errichtet.

„Viva Colonia“ der Band

„De Höhner“ ist wohl die bekannteste „ Hymne der Jecken“ An den zehn Tagen vor

Die Wirtschaftskraft

des Kölner Karnevals wird auf rund

460 Millionen Euro geschätzt.

Aschermittwoch überflutet ein Meer aus

Masken und Kostümen in Venedig die Lagunenstadt.

Anzeige

100667


Fakten

Karneval

Fakten , die die Welt

Fasnacht sagen lediglich

14,9 Prozent der Deutschen.

nicht braucht!

Auf dem

Kölner Karnevalszug

werden 150 Tonnen Süßigkeiten, über 700.000 Schokoladentafeln über 220.000 Schachteln Pralinen und über 300.000 Blumensträuße verteilt

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Der

Teufel scheint zu Karneval eine besondere Anzie-

hungskraft zu haben. Als Fastnachtsfigur kennt man ihn schon seit dem

Mittelalter.

Die Vorbereitung zur

Laut einer Studie der Tomorrow Fo-

40-tägigen

cus Media ist das Wort Fasching in Deutschland gebräuchlicher als das Wort

Fastenzeit begann im Jahre 354

Karneval.

offiziell am Martinstag, dem 11.11. 7

01‘19


01‘19

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Neues

NEXT-PREMIUM-EVENTS

DAS MAGAZIN N

STARTEN EINES DER EXKLUSIVEN FAM 120 glückliche Gewinner

werden wir in den Kinosaal Apollo 1 zum Kinofilm

„Drachen zähmen leicht gemacht Teil 3“ im Februar 2019 einladen. Durch unseren Partner Globus Koblenz-Bubenheim wird auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt sein und an dem Tag haben wir noch die ein oder andere Überraschung für euch!

KINO OTZULNGLVOON GLOOBDUSEKOOBLNENZ-BUBENHEIM P A D N U T X E AGAZIN N N-EVENTS MIT UNTERSTÜ

DARTESN EINMES DER EXKLUSIVEN FAMILIE

EN WIR VERLOS

STA

1Pl2ät0ze

en leicht Drachen zähm

gemacht Teil

Koblenz-Bub

ung os l r e V e s e i Achtet auf d gram a t s n I d n u k bei Faceboo

3

enheim

n en und teile winnspiel lik n, dieses Ge nnen! Viel Spaß! de er w n Fa Jetzt zu gewi die Chance und du hast n, liken und teile anuar 2019 bis zum 31.J auch eine Email mit dem Gewinnspiel nst -next.de Alle, die das Verlosung teil. Du kan ng@magazin der nehmen an -Apollo-Kino“ an verlosu gt. chti eon den benachi Betreff „Od ssum/ Gewinner wer schicken. Die azin-next.de/impre

ng: www.mag Datenschutzerkläru 19.indd

anuar_20

odeon_J

1

Es gelten die AGB

b in-negt.de/ag von www.magaz § Gewinnspiele

18.12.18

16:10

8


IM APOLLO ODEON KINO

NEXT UND APOLLO ODEON KINO

MILIEN-EVENTS MIT UNTERSTÜTZUNG VON GLOBUS KOBLENZ-BUBENHEIM

EN S O L VER R I W

0 2 1 lätze

Ihr seid neugierig und wollt dabei sein? Dann bewirbt euch jetzt für unser erstes von

vier Premium-Events im Apollo Odeon Kino

P

indem ihr entweder über facebook und/oder instagram den Beitrag kommentiert, liked oder teilt und/ oder eine Nachricht per whatsapp an 015208213290, email an verlosung@magazin-next.de oder eine Postkarte an die Redaktion Stephanusstraße 39, 56332 Lehmen mit dem Stichwort „NEXT Event“ schreibt! Es gelten die AGB´s und Allgemeinen Verlosungsbedingungen

Koblenz-Bubenheim


01‘19

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Die Region liest

DAMALS –

UND DIE HOFFNUNG STARB ZULETZT

VON RENA BARDORF

Masuren, Januar 1945. Eine Welt im Strudel des Wahnsinns. Martha Molinskis heimliche, verbotene Liebe zu dem polnischen Zwangsarbeiter Jan wird auf eine harte Probe gestellt, als sie mit ihrer Großfamilie die Flucht von Gut Mantowen antreten muss. Im Schlepptau: Charlotte, ein auf Linientreue eingeschworenes „arisches Glanzlicht“ für das Verrat zu den Tugenden zählt. Nach einer alptraumhaften Irrfahrt durch Masuren haben sie erstmals ein konkretes Ziel: die „Wilhelm Gustloff“ am Pier von Gotenhafen. Doch der Weg führt über das gefrorene Haff – ein Todesmarsch. Und ein weiteres Problem liegt vor den beiden Liebenden: Was wird aus Jan, sollte Martha auf das Flüchtlingsschiff gelangen?

Mit ihrem Roman ist es Rena Bardorf gelungen eine Fluchttragödie mit einer Liebesgeschichte zu verschmelzen und ein jahrzehntelanger als Tabu betrachteter Teil unserer Zeitgeschichte anzunähern.

N LOSE R E V WIR ER

CH BÜ - under E.m.a.il an abisls31.01.20a19zipn-next.de m a DTeilnahme ng@mag AMALS

3

su

o verl

Rena Bardorf, Autorin aus Bendorf, hat zwei Jahre lang für das Buch recherchiert und an der Ausarbeitung ihrer Geschichte, die an wahre Begebenheiten angelehnt ist, geschrieben. Am 30. Januar 1945 drängten sich auf dem ehemaligen Kreuzfahrtschiff, das für nur 1500 Passagiere ausgerichtet war, fast 10.000 Menschen – die meisten Kriegsflüchtlinge - als die „Wilhelm Gustloff“ von Torpedos eines sowjetischen U-Boots getroffen wurde und in der eisigen Ostsee versank. Mehr als 9.000 Menschen starben dabei.

ff: D Betre

Damals – und die Hoffnung starb zuletzt Rena Bardorf ISBN 978-3746774879 12,90 Euro

Das Buch ab sofort im Buch- und Online-Handel erhältlich Wir trafen die Autorin Rena Bardorf bei ihrer Buchvorstellung und Signierstunde im Bendorfer Buchladen und erhielten von ihr 3 Verlosungsexemplare.

10


Die Region liest

MONTAGMORGEN

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Auf der Treppe ist sie fast zum Greifen nah - was für eine Verlockung, aber ich beherrsche mich. Nur nicht im falschen Moment zupacken, nur keine falsche Aufmerksamkeit erregen. Im nächsten Stockwerk schieben sich zwei kichernde Schülerinnen zwischen mich und meine Verlockung. Ich versuche, an den ausgebeulten Schultaschen - stilloses Zeug, wirklich unmöglich - vorbei wenigstens noch einen Blick auf sie zu erhaschen. Sie hat es mir angetan, das gebe ich gerne zu. Vielleicht, weil ich an einem grauen Montagmorgen nicht mit einer solchen Begegnung gerechnet habe. Ein perfektes Gefäß wie sie trifft man selten, ich kenne mich da aus, wenn überhaupt, erhascht man so etwas höchstens im samstäglichen Getümmel und dann ist immer ein starker Begleiter dabei. Solch starke Farben, so expressive Formen, die mich in ihren Bann ziehen, bleiben selten länger als einen Moment in meiner Reichweite. Jetzt versuche ich mich damit zu trösten, ewig können die beiden Schulschwänzerinnen mich nicht von ihr fernhalten, sie vor mir verbergen….

von Mischa Bach

Diese Form. Diese Farbe. Und dann der Geruch ...! Wie könnte ich anders, als ihr folgen, wohin sie mich auch führen wird? Wie ein Leuchtfeuer, eine Signalboje in der rauen See, zeigt sie mir den Weg. Sie ist einfach perfekt. Wie sie sich anschmiegt, sich dem Wiegen des Ganges hingibt, dabei immer wieder ein leicht ledernes Quietschen hören läßt. Dezent, natürlich. Ich glaube nicht, dass ein anderer ihren Lockruf hört, ihre aufreizend-herben Ausdünstungen riecht. Zuerst umkreist sie die Regale in der Keramikabteilung. Vorsichtig bemüht, nirgendwo anzustoßen, nichts zu berühren. Und das bei ihrem Temperament, ihren ausladend-einladenden Formen! Einmal kommt es beinahe zur ungewollten Kollision - ich halte den Atem an, als die Sektgläser auf der Etagere unter den Nachwirkungen ihrer Berührung erzittern. Aber nichts geschieht. Alles beruhigt sich wieder. Niemand außer mir hat etwas bemerkt. Gut, sehr gut. Ich hätte mich von ihrer Berührung nicht so schnell erholt, würde immer noch zittern, das ist sicher.

DIE AUTORIN:

Wer Krimis liebt und ebenfalls an den komplexen Hintergründen von Verbrechen interessiert ist, der kann Mischa Bach kennen lernen! Lesung am 26.01.2019 um 11.00 Uhr

Mischa Bach, alias Dr. Michaela Bach wurde 1966 in Neuwied geboren. Seit 1982 veröffentlicht sie ihre Werke in verschiedenen Verlagen, für ihre Kriminalnovelle „Der Tod ist ein langer trüber Fluss“ erhielt sie 2001 den Martha-Saalfeld-Preis. Sie schreibt Drehbücher unter anderem für „Polizeiruf 110“.

Unser Tipp:

Große Schreibwerkstatt! Du möchtest deine Gefühle zum Ausdruck bringen und eigene Geschichten erzählen, weißt aber nicht, wie? Dann könnten die drei Werkstatt-Tage unter der Leitung der Künstlerin und Kriminalautorin Mischa Bach für dich interessant sein! Am 09.3. und 6.4.2019 sowie am 25.5.2019, 9.00 – 14.00 Uhr Die Schreibwerkstatt findet im Raumen „Wörterwelten. Eine Initiative des Bundesverbandes der Friedrich-Bödecker-Kreise e. V. (FBK) in Kooperation mit dem Kinder-College e.V. und des Friedrich-Bödecker-Kreis im Land Rheinland-Pfalz und in Luxemburg e.V. statt. Es fallen KEINE Kosten an!  Kontakt/Anmeldung: Tel. 0 26 45 / 97 02 61 mail@kinder-college.de www.kinder-college.de

Was steckt hinter einem Verbrechen - menschlich und emotional betrachtet? Was macht Gewalt mit Tätern, Opfern, den Menschen drumherum? Wie läßt sich das mit den Mitteln der Kunst, seien sie sprachlicher oder visueller Natur, darstellen? Diese Fragen treiben Mischa Bach schon seit langem um.

11

01‘19


01‘19

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Presse

PIMP BLITZKID

GERMANYS #1 LIMP BIZKIT TRIBUTE ACT SAMSTAG, 2. FEBRUAR 2019, EINLASS: 18:30 UHR, BEGINN: 20 UHR Koblenz Wie kaum eine andere Band hat Limp Bizkit in den 90ern das Genre Rock/Metal geprägt: höchste Zeit dies angemessen zu würdigen! Und das tun die 5 Musiker seit 2013 unter dem Namen Pimp Blitzkid mit einer beindruckenden Qualität in Sound und Live-Show. Wie ihre Vorbilder verstehen sie es Mainstream-Publikum wie beinharte Rock-Fans gleichermaßen mit Hits wie „Rollin‘“, „Take a look around“ oder „My Way“ zu fesseln – und das deutschlandweit. … und jetzt zum ersten Mal in Koblenz! Eintritt: 12,00 Euro zzgl. VVK-Entgelte / AK 16,00 Euro

EN ERLOS WIR V

2Xicke2ts T

DIE BROADWAY DANCE COMPANY & DUBLIN DANCE FACTORY PRÄSENTIEREN

NIGHT OF THE DANCE

IRISH DANCE REVOLUTION PERFEKTION, LEIDENSCHAFT UND PURE ENERGIE Am 12.02.2019 in der Rhein-Mosel-Halle in Koblenz um 20:00 Uhr Music by: Riverdance, Michael Jackson, Ed Sheeran, Lord of the Dance, Star Wars, Fluch der Karibik uvm. Wer sich einen Überblick verschaffen möchte, was in der Welt des Tanzes derzeit angesagt ist, der ist bei Night of the Dance genau richtig. Aber auch wer sich von flotten Sohlen, fetziger Musik oder atemberaubender Akrobatik berauschen lassen will kommt auf seine Kosten. Ab Dezember ist die Show mit dem brandaktuellen Programm `Irish Dance Revolution` auf Tournee durch ganz Deutschland und Österreich. Ein Ensemble, bestehend aus Breakdance-Weltmeistern, kunstvollen Akrobaten, flinken Stepptänzern oder eleganten Balletttänzern, spiegelt die unglaubliche Vielfalt

an r Email e 018 pe 31.12.2 zin-next.d is b e a m Teilnah ung@mag BLITZKID verlos treff: PIMP Be

Koblenz

von Night of the Dance wieder. Des Weiteren darf man sich auf Einlagen weltbekannter Tanzshows und –filmen freuen. So wird z.B. „Baby“ von ihrem Johnny wie in „Dirty Dancing“ in die Luft gehoben und „Michael Jackson“ gibt die bekannten Tanzbewegungen zu „Beat it“ oder „They don’t care about us“ wieder. Besonders beeindruckend ist das „Black Theatre“, bei dem mit Hilfe von Schwarzlicht und speziellen Kostümen faszinierende Darstellungen geboten werden, die das Publikum zum Staunen bringen. Der irische Stepptanz ist an diesem Abend jedoch der wichtigste Bestandteil des 90-minütigen-Programmes. Bei `Irish Dance Revolution` wird klassischer Stepptanz mit völlig neuen und einzigartigen Choreographien kombi12

niert und in seiner Vielfältigkeit dargeboten. Hohe tänzerische Qualität, gepaart mit spektakulären Einlagen, einer hervorragenden Lichtshow und rhythmischer Musik, heben die Einzigartigkeit der Tanzstile hervor und fließen zu einer glanzvollen Show zusammen!


JAN. ‘19

Café Hahn Koblenz-Güls

Festung Ehrenbreitstein, Koblenz

live & lecker an Rhein und Mosel

Do. 03.01.

Do. 17.01.

Götz Widmann

Zeitmaschine – 25 Jahre unanständige Lieder Fr. 04.01.

Detlev Schönauer – DoppelHirn Wundersame Familienvermehrung in Jacques' Bistro Fr. 18.01.

The Hamburg Blues Band Bernard Allison feat. Micky Moddy, Krissy Matthews & Ali Mas Band – Let it Go Tour 2019

Sa. 05.01. in Kooperation mit LAG Rock & Pop RLP e.V., Music live e.V.

Café Hahn im Takt

Nachilfe, Red County Jail, Sonny Boy Slim So. 06.01.

Comedy Club Mi. 09. + Do. 10.01.

Stingchronicity

A Tribute to Sting & The P olice So. 20.01. – 10:30 Uhr Frühstücksshow:

Clouedo

So. 20.01.

Caveman

Du sammeln, ich jagen! Do. 10.01. – Kuppelsaal, Festung Ehrenbreitstein

Lars Reichow

„Wunschkonzert – Best of Klaviator“

Bodo Bach – Pech gehabt

Mi. 23.01.

Wilfried Schmickler kein Zurück!

Fr. 25.01. – Restaurant CASINO, Festung Ehrenbreitstein

Kulinarische Weltreise CHILE

Fr. 11.01.

Kai & Funky von

Fr. 25.01.

TON, STEINE, SCHERBEN

Pasquale Aleardi & die Phonauten

mit GYMMICK

Antidepressionsmusik

Sa. 12.01.

Thomas Blug Band plays Hendrix

Sa. 19.01.

Sa. 26.01.

Supp ort : l Mojo To o

So. 13.01.

Gaby Köster – Sitcom

Goldplay – Tribute to Coldplay

Do. 31.01.

Maffay pur

A Tribute to Peter Maffay

Mi. 16.01. – Kuppelsaal, Festung Ehrenbreitstein

GlasBlasSing – Flaschmob

GA!

100297


VERLOSUNGSAKTION MIT Fürstlich genießen! Fürst von Metternich Sekt gewinnen Gemeinsam mit Fürst von Metternich verlosen wir in dieser Ausgabe Flaschen von Fürst von Metternich, der führenden Premium-Sektmarke in Deutschland. Er ist ein gutes Stück deutsche Sektkultur: Fürst von Metternich hat das Segment hochwertiger Sekte wie keine andere Marke geprägt und repräsentiert eine kontinuierlich hohe und verlässliche Premium-Qualität. Der Rebsortenspezialist steht für exquisite sortenreine Sekt-Erlebnisse von höchster Qualität. Drei Rebsorten – Riesling, Spätburgunder und Chardonnay – prägen das Markenportfolio. Dabei legt die Kellerei stets höchsten Wert darauf, die charakteristischen Eigenschaften der verschiedenen Rebsorten zu erhalten.

Der Gewinn: 1. Preis     6 Flaschen

2. Preis    4 Flaschen

3. Preis     2 Flaschen

! Zum Wohl

Die Gewinnübergabe findet wie inzwischen bei diesen Verlosungen etabliert, im Rahmen einer persönlichen Übergabe statt.

WAS IHR TUN MÜSST UM ZU GEWINNEN?

Ihr wisst sicher bereits, wie´s geht: Einfach die Fürst von Metternich-Flaschen in dieser Ausgabe zählen, uns die richtige Anzahl per e-Mail an verlosung@magazin-next.de, per WhatsApp 0152 08213290 oder über unsere sozialen Kanäle mitteilen. Mitmachen bis zum 31. Januar! Teilnahme ab 18 Jahre Datenschutz: magazin-next.de/impressum

Es gelten die AGB § Gewinnspiele von www.magazin-next.de/agb


01‘19

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Kochen

Koblenz-Bubenheim

Die Globus KostBar

ZEIT ZUM GENIESSEN, RAUM FÜR GENUSS! „JC² - Die Globus KostBar“ – die neue, sehr attraktive Eventlocation im Globus Koblenz-Bubenheim. Sie bietet allen Interessierten den perfekten Rahmen für Kochkurse, Kochevents, Verkostungen, Firmenveranstaltungen oder private Feiern mit viel Wohlfühlatmosphäre.

KOCHEN SIE MIT UNSEREN PROFIS ZUM KENNENLERNPREIS MIT DER

KUNDENKARTE:

Nutzen Sie den Mein Globus Kundenvorteil in der JC² – Die Globus KostBar von 01.01. bis 30.06.2019: Zeigen Sie beim Erwerb von zwei Karten für einen Kochkurs die Mein Globus Kundenkarte vor und erhalten die zweite Karte zum halben Preis. (nicht kombinierbar mit anderen Aktionen und Rabatten, Aktion gültig ausschließlich für Kochkurse vom 01.01. bis 30.06.2019). Unsere aktuellen Termine finden Sie in unserem JC² – Die Globus KostBar Flyern, die Sie an unserer Information bzw. im Mark finden. Ihr Kontakt zu uns: Für die individuelle Absprache und professionelle Beratung und Planung zu Ihrem persönlichen Event steht Ihnen Marianne Maier-Steinmetz, selbst Köchin, Restaurantfachfrau, Sommeliere und Fromeliére zur Verfügung. Kontaktdaten: E-Mail: globuskostbar-sbwkbb@globus.de, Telefon: 0261/98354-241 Globus Handelshof St. Wendel GmbH & Co. KG • Betriebsstätte Koblenz-Bubenheim Jakob-Caspers-Str. 2, 56070 Koblenz-Bubenheim • Telefon: 0261 98354-0 • Öffnungszeiten: Mo-Sa: 800 bis 2200 Uhr

www.globus-koblenz.de (Sitz: Am Wirthembösch, St. Wendel)

JETZT SCHON VORMERKEN!

Am 08. und 09. März 2019 findet in unserem Obergeschoss im Globus Koblenz-Bubenheim von jeweils 11:00-18:30 Uhr unsere Messe „Alles rund um die Hochzeit“ statt. Es erwarten Sie attraktive Aussteller! Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch! 16

by gluecklichkreativ


Kochen

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

UNSERE KOCHKURSE IM JANUAR & FEBRUAR: SA 19.01.2019 FISCH UND MUSCHELN* MIT SEBASTIAN MICHEL

SA 09.02.2019 STORYTELLER* MIT SEBASTIAN MICHEL

1630 - 2030 Uhr | 79,- € p.P. | 4-Gang Menü Ein leichter Start in das neue Jahr. Frischer Fisch, Muscheln und deutsche Weine, die besten Sachen kombiniert für einen gelungenen Abend.

1630 - 2030 Uhr | 69,- € | 4-Gang Menü Mit einem Teller eine Geschichte erzählen. Jeder Gang hat eine eigene Story. Von Vorspeise zur Suppe über Hauptgang zum Dessert.

SA 02.02.2019 MODERNE REGIONALKÜCHE* MIT INGO HILGER

SA 23.02.2019 FRÜHLINGSERWACHEN* MIT SEBASTIAN MICHEL

1630 - 2030 Uhr | 69,- € | 4-Gang Menü Das Beste Produkt ist das mit dem kürzesten Weg in die Küche.

1630 . 2030 Uhr | 69,- € | 4-Gang Menü Ein Leipziger Allerlei gilt als Langweilig? Mitnichten… Klassische Gerichte der deutschen Küche zum Frühling neu interpretiert.

FR 08.02.2019 AUF NACH PERU IN DIE SCHATZKAMMER DER GENÜSSE* MIT FLORIAN BUBONJA

* Getränke (Begrüßungssekt, Wein, Bier, Mineralwasser, Gewara Limonade, Kaffee) sind in den gekennzeichneten Kochkursen inkludiert.

17 - 21 Uhr | 79,- € | 3-Gang Menü Chupe de camarones (Krustentiersuppe), Chevice (Steinbutt roh mariniert), Suspiro limeno (Milchdessert mit Portwein). 30

30

GESUNDES KOCHEN MIT ANTONIA LIEF – PERSONAL TRAINERIN DO 21.02.2019 KARNEVAL, ABER BITTE OHNE SAHNE! MIT ANTONIA LIEF 1800-2030 Uhr | 49,-€ Kalorienarm durch die Faschingszeit. Die Faschingszeit ist eine Zeit der Süßigkeiten und des zusammen feiern! Wie komme ich gesund und ohne viele Kalorien durch diese Zeit? Feiern ohne schlechtes Gewissen- geht das?

Antonia zeigt Ihnen kalorienarme Getränke und Mahlzeiten. Zudem viele Tipps für einen guten Start in die anschließende Fastenzeit!

Theorie- und Praxis Seminar inklusive Softgetränke

VERANSTALTUNGSREIHE

Leichter leben – „Dank der traditionellen chinesischen Ernährungslehre“ Teile 1 bis 6 je 39,- € mit Heilpraktiker David Stein Teil 1 Bedeutung von Yin und Yang für die Gesundheit.

Teil 4 5-Elementen-Lehre in Anlehnung an die

Individuelle Ernährungsberatung auf dieser Basis.

Jahreszeiten. Einfluss Spätsommer. Element „Erde“.

Termin 30.1.2019, 18 bis 21 Uhr

Termin 21.8.2019, 18 bis 21 Uhr Teil 5 5-Elementen-Lehre in Anlehnung an die

Teil 2 5-Elementen-Lehre in Anlehnung an die Jahreszeiten. Einfluss Frühling. Element „Holz“.

Jahreszeiten. Einfluss Herbst. Element „Metall“.

Termin 27.3.2019, 18 bis 21 Uhr

Termin 16.10.2019, 18 bis 21 Uhr Teil 6 5-Elementen-Lehre in Anlehnung an die

Teil 3 5-Elementen-Lehre in Anlehnung an die Jahreszeiten. Einfluss Sommer. Element „Feuer“.

Jahreszeiten. Einfluss Winter. Element „Wasser“.

Termin 26.9.2019, 18 bis 21 Uhr

Termin 27.11.2019, 18 bis 21 Uhr

17

01‘19


01‘19

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Presse

ANNO 1018: KOBLENZ WIRD VERSCHENKT

In der Liebfrauenkirche wurde das 1000-jährige Schenkungsjubiläum der Stadt Koblenz begangen. Prof. Dr. Wolfgang Schmid (Leiter des Büros für historische Forschung in Winningen und Professor der Universität Trier) informierte mit einem Vortrag ausführlich über die Geschehnisse die sich vor 1000 Jahren zugetragen haben. Was unspektakulär mit einem einfachen Schriftstück begann, bei dem nicht von Koblenz als Stadt, sondern lediglich von einem Hof mitsamt Abtei geschrieben wurde, warf 1000 Jahre später große Fragen auf: Wer war dieser Kaiser Heinrich, der die Stadt Koblenz verschenkte, um sich damit einen Platz im Himmel zu sichern? Wer war der Erzbischof Poppo von Babenberg? Und schließlich: Wie können wir uns Koblenz um das 1000 vorstellen? Wie sah ein Königshof mit Abtei, Zoll und Münze aus? Zum Vortrag begrüßte in der mittelalterlichen Liebfrauenkirche die Kulturdezernentin Dr. Margit Theis-Scholz. Umrahmt wurde der Vortrag von Schülern der Musikschule der Stadt Koblenz. Passend zum Thema erklang mittelalterliche Musik vom Harfenensemble unter der Leitung von Elke Steltner sowie vom Blockflötenensemble (Leitung Mohani Poulet). Für ein mittelalterliches Ambiente sorgt außerdem der feierliche Einzug der Rittergruppen „Freunde von Schloß Veldenz“ und „Garde Metz Mittelalter IG“. Im Dezember 1018 schenkte Heinrich II., Kaiser des römischen Reiches, dem Trierer Erzbischof Poppo von Babenberg den Kö-

nigshof in Koblenz. Neben der Schenkung gab es auch noch weitere fromme Stiftungen, die ihm und seiner Ehefrau Kunigunde aufgrund einer kinderlosen Ehe einen Platz im Himmel sichern sollten. Von da ab gehörte die Stadt für fast 800 Jahre bis ins 18. Jahrhundert zum Kurfürstentum Trier. Die Schenkung wurde mit einer Urkunde und dem Siegel von Heinrich II. dokumentiert, die im Landeshauptarchiv aufbewahrt wird. Anlässlich des 1000-jährigen Jubiläums wird in Zusammenarbeit mit verschiedenen Koblenzer und Trierer Institutionen, der Deutschen Stiftung Denkmalschutz sowie der Landesarchäologie GDKE Rheinland-Pfalz, seit dem 22. November 2018 eine Kabinetts-Ausstellung im Mittelrhein-Museum präsentiert, in der bis zum 10. März 2019 weitere Exponate die Koblenzer Stadtgeschichte des 11. Jahrhunderts beleuchten.

DIE ARBEITER DER SAYNER UND MÜLHOFENER HÜTTE

FREUNDESKREIS SAYNER HÜTTE STELLT BUCH VOR Um die Arbeits- und Lebensbedingungen der Arbeiter der Sayner und der Mülhofener Hütte geht es in einem Buch von Anne Höndgen, das am am Mittwoch, 2. Januar 2019, um 19 Uhr im Bendorfer Buchlanden vorgestellt wird. Das neue Buchprojekt des Freundeskreises Sayner Hütte wird als Band 4 in die „Schriftenreihe zur Sayner Hütte“ aufgenommen. Autorin Anne Höndgen hat umfangreiche Archivarbeit geleistet und Fachliteratur ausgewertet, um einen umfassenden Eindruck vom Leben

Koblenz

der Hüttenarbeiter im Laufe eines Jahrhunderts vermitteln zu können. Für die preußische Zeit spielt eine es eine große Rolle, dass die Sayner Hütte ein Musterbetrieb für die Förderung neuer Produktionswege und Ausbildungsformen sein sollte. Gegen Ende dieser Epoche begann allerdings das Bangen um den Erhalt der Arbeitsplätze. Soziale Absicherung entstand ganz zaghaft und allmählich und wurde in der Krupp’schen Zeit verbessert. Alle Interessierten sind herzlich zur Buchvorstellung eingeladen. 18


Presse

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

01‘19

11 KOMMUNEN IM STÄDTENETZ SIND MODELLRAUM „MITTEN AM RHEIN“ Im April unterzeichneten 11 Kommunen am Rhein gemeinsam mit dem rheinland-pfälzischen Innenminister Roger Lewentz, eine Kooperationsvereinbarung, die allen Partnern den Weg für die gemeinsame Zusammenarbeit in der Zukunftsinitiative „Starke Kommunen – Starkes Land“ ebnet. In den Arbeitstreffen der (Ober-) Bürgermeister, Vertreter des Innenministeriums und des Beratungsbüros Sweco wurden auch Ideen für den Namen des Modellraums gesucht. Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen waren sich schnell einig, dass der Anspruch sein sollte, dass die Region sich selbst wiederfindet und auch von außen erkannt wird. Rund 1.200 km umfasst der Rhein von seiner Quelle bis zur Mündung. Genau in der Mitte, zwischen den Flusskilometern 595 und 640 liegen die Verbandsgemeinden Bad Breisig, Bad Hönningen, Linz am Rhein, Unkel, Vallendar, Weißenthurm

und die Städte Andernach, Bendorf, Neuwied, Remagen und Sinzig. Schnell war deshalb klar und alle Beteiligten waren sich einig, dass der Modellraum am Mittelrhein, mit einer geographischen Lage in der Mitte des Rheins „Mitten am Rhein“ heißen wird. Daraufhin wurde ein Logo für die Region entwickelt. In Blau ist der Verlauf des Rheins dargestellt, in Grün die jeweils angrenzenden Züge der Eifel und des Westerwalds und Grau stellt das starke wirtschaftliche Selbstvertrauen der Region dar. Abgerundet wird das Logo durch den Namen des Modellraums „Mitten am Rhein“ Gleichzeitig mit der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung im Modellraum ging auch die begleitende Webseite online: Unter www.mitten-am-rhein.de wird regelmäßig aus dem Modellraum berichtet.

20.01. & 10.02.2019, 11:00 - 13:30 Uhr DIE SONNTAGSMATINEE: „DAS KLAVIER SINGT” Eine musikalische Reise durch die Jahrhunderte € 25,50

inkl. Frühstücksbrunch, Tee- & Kaffee-Spezialitäten

BELLEVUE RHEINHOTEL Familie Gawel · Rheinallee 41 D - 56154 Boppard Tel. + 49 (0) 6742/1020 FAX + 49 (0) 6742/102-602 www.bellevue-boppard.de info@bellevue-boppard.de

26.01.2019, 18:30 Uhr KÜCHENPARTY VOL. 9: „ANGRILLEN 2019“ Die Grillsaison 2019 startet besonders früh - in unserer Küche. (Bitte reservieren Sie frühzeitig.) für U30er € 49,00

für Ü30er € 59,00

16.02.2019, 18:30 Uhr, Le Chopin MUSIKDINNER: „CHOPIN IN PARIS” Soirée mit dem Klavierduo Shoko Hayashizaki & Michael Hagemann. Mit ausgesuchten Werken von Frédéric Chopin. € 75,00 inkl. 4-Gang-Menü 23.03.2019, 18:30 Uhr, Le Bristol MAFIADINNER: „Die Familie schlägt zurück“ „Mörderisches Mafia-Dinner zu Zeiten der Prohibition und Al Capone“ € 75,00 inkl. 4-Gang-Menü


ASIATISCHES ESS-ERLEBNIS IM HERZEN VON NEUWIED Das PAPA UMI bietet seinen Gästen ein einzigartiges asiatisches Ess-Erlebnis im Herzen Neuwieds. Kulinarische Spitzenqualität heißt hier die klare gastronomische Mission, wobei die Sorgfalt bereits bei der Auswahl der Produkte beginnt. Durch schonende Zubereitung erreicht das professionelle Küchenteam großen geschmacklichen Reichtum und Authentizität. PAPA UMI steht für höchste und verlässliche Qualität! Lassen Sie sich von den vielfältigen Aromen der asiatischen Kochkunst inspirieren.

PAPA UMI NEUWIED

Schloßstraße 40 56564 Neuwied Tel: 02631 9446488 hello@papa-umi.de

PAPA UMI BONN

Bertha-von-Suttner-Platz 15 53111 Bonn Tel: 0228 9813777 hellobonn@papa-umi.de

PAPA UMI KOBLENZ

Löhrstr. 109 56068 Koblenz Tel: 0261 13342700 hellokoblenz@papa-umi.de


Presse

IN FARBE

A-CAPPELLA-BAND BASTA MIT NEUEM PROGRAMM AM 1. FEBRUAR IM CAFÉ HAHN Ein Zuviel an Grau musste man von basta noch nie befürchten. Beständig versorgen die fünf Jungs im besten Alter ihr Publikum seit Jahren mit lebensprallen Liedern, umwerfend komischen Geschichten und feinsinnigen Balladen und arbeiten so unentwegt an der kulturellen Kolorierung für eine Bunte Republik Deutschland. Nachdem sie uns bei ihrer letzten Show „Freizeichen“ mit dem Büroshanty „Cut, copy & paste“ begeistert haben, spendieren sie uns dieses Mal mit ihrer Dancenummer „Reggaeton im Altersheim“ eine weitere so unwahrscheinliche wie geniale Kombination zweier Welten, die nach einmaligen Hören nicht mehr voneinander zu trennen sind. basta schmieren uns keinen Honig um den Mund. Dass es manchmal schwer ist, dieses Leben, davon wissen und singen

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

EN ERLOS V R I W

1Xicke2ts

sie. Aber sie zeigen uns, dass wir das Recht haben, über all die Zumutunail an per Em 1.2019 -next.de gen zu schmunzeln. „Das Leben ist .0 0 3 is azin me b Teilnah ung@mag FARBE kein Wandtattoo“ heißt es bei ihnen, verlos Betreff: IN und dass dieser Satz schon fast selber zum Sinnspruch taugt, ist auch wieder eine so typische basta-Ironie. Nein, basta nehmen das Leben ernst und humorvoll zugleich, und das muss man ihnen erstmal nachmachen. Sie gewinnen jeder schmerzlichen, traurigen oder auch nur banalen Situation einen neuen Blickwinkel ab und machen ihn damit schöner. Und was einem den einen oder anderen Tag normal, alltäglich und grau erschienen haben mag, das sieht man spätestens nach dem Besuch einer basta-Show: in Farbe. Foto: Rainer Holz

T

ZEHN NEUE MITGLIEDER

FEUERWEHR NEUWIED BEKOMMT ZUWACHS Um Nachwuchs bei der Feuerwehr Neuwied müssen sich die Bürger der Deichstadt noch keine Sorgen machen. Oberbürgermeister Jan Einig verpflichtete nun gleich zehn neue Mitglieder zum Feuerwehrdienst. Die Feuerwehr der Stadt Neuwied besteht aus acht Löschzügen und hat insgesamt 261 Angehörige. Aufgrund der „Ständigen Bereitschaft“ und der hauptberuflich Beschäftigten ist der Löschzug 1, Stadt Neuwied, der größte seiner Art. Die Löschzüge in Irlich,

01‘19

Feldkirchen, Niederbieber-Segendorf, Oberbieber, Gladbach, Heimbach-Weis und Engers haben zwischen 25 und 37 Einsatzkräfte in ihren Reihen. Der Frauenanteil beträgt mittlerweile knapp 5,5 Prozent. Im Löschzug Feldkirchen ist 21

der Frauenanteil mit mehr als 16 Prozent übrigens am höchsten. Das Foto zeigt die zehn neuen Aktiven nach ihrer Verpflichtung - eingerahmt von Oberbürgermeister Jan Einig (rechts) und Wehrleiter Wilfried Hausmann (links).


01‘19

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

DAS CHAMÄLEON

BLOSS NICHT AUFFALLEN – DAS IST DAS MOTTO DES NEUEN PARTYSPIELS VON HCM KINZEL

D

as neue Partyspiel „Das Chamäleon“ verbindet auf beeindruckende Weise gesellige Atmosphäre mit Spannung. In diesem, 2017 mit dem „UK Games Expo Award“ in der Kategorie „Party Games“ ausgezeichneten, Spiel müssen die bis zu 8 Spieler das Chamäleon in ihrer Gruppe aufspüren. Aufgabe des Chamäleons ist es, nicht aufzufallen, wenn die Spieler Begriffe nennen, die sie mit einem Geheimwort verbinden. Geheimwörter können Städte, Märchenfiguren oder ähnliches sein. Das Chamäleon kennt dieses Geheimwort nicht und muss sich den Aussagen der Spieler so gut es geht anpassen. So kann es sein, dass das Chamäleon die Metropole New York beschreiben muss, ohne zu wissen, dass es um New York geht. Am Ende jeder Runde versucht die Gruppe herauszufinden, wer das Chamäleon ist.

als 18.000 Mal verkauft. Das Partyspiel „Das Chamäleon“ ist für Spieler ab 10 Jahren ausgelegt und kann mit 3 bis 8 Personen gespielt werden. Die durchschnittliche Spieldauer beträgt circa 15 Minuten. Bestandteile des Spiels sind 40 Themenkarten, 14 Codekarten, 2 Chamäleon-Karten, 1 Do-It-Yourself Tafel, 1 Filzstift, 2 Würfel und eine Spielanleitung. Erhältlich EN ist das Partyspiel seit Oktober RLOS E V WIR 2018 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 21,95 O N“ ÄLE Email an M Euro. AM 9 per de

ELE SPI

8DX H AS C „

Große Erfolge konnte das Spiel „das Chamäleon“ bereits beim Black Friday in den USA erzielen. In den Target-Märkten wurde das Spiel an einem Tag mehr

IN KOOPERATION MIT HCM

22

.201 ext. 31.01 in-n e bis magaz LEON m h a Ä @ Teiln osung : CHAM verl Betreff


Presse

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

RHEIN-LAHN-KREIS UND STADT LAHNSTEIN STARTEN GEMEINSAM INS JUBILÄUMSJAHR

NEUJAHRSKONZERT AM 19. JANUAR IN DER LAHNSTEINER STADTHALLE 1969 war ein ereignisreiches Jahr. Weltgeschichtlich und auch vor Ort war vieles in Bewegung. Neue kommunale Gebietskörperschaften entstanden überall in Rheinland-Pfalz. Zwischen Rhein, Lahn, Aar und Taunus verschmolzen der Loreleykreis und der Unterlahnkreis und bildeten fortan den Rhein-Lahn-Kreis. Aus den Städten Oberlahnstein und Niederlahnstein wurde die Stadt Lahnstein. Die Stadt Lahnstein und der Rhein-Lahn-Kreis haben deshalb vereinbart, im Jahr ihres fünfzigsten Geburtstags zu drei Veranstaltungen gemeinsam einzuladen. Den Anfang macht das Neujahrskonzert, das am Samstag, den 19. Januar um 20 Uhr in der Lahnsteiner Stadthalle über die Bühne geht. Die Realschule Plus Lahnstein wird dafür ihre Big Band und ihr Schulorchester präsentieren und auch der „E-Chor“ des Marion-Dönhoff-Gymnasiums wird an dem Abend mit auf der Bühne stehen.Landrat Frank Puchtler und Oberbürgermeister Peter Labonte freuen sich, dass so der Bogen zwischen Kreis und Stadt gespannt werden kann, denn die beiden Lahnsteiner Schulen befinden sich in der Trägerschaft des Rhein-Lahn-Kreises. Die beiden Orchester und auch der Chor stehen unter der Leitung von Frank Schmitz. Die Big Band der Realschule plus Lahnstein besteht aus Schülern, ehemaligen Schülern, Lehrern, Eltern und Freunden. Bezogen auf die Schulform der Realschule plus, stellt sie eine Ausnahme in der Schullandschaft in Rheinland-Pfalz dar und hat in den letzten  Jahren ein beachtliches Niveau erreicht. Das Repertoire umfasst neben den bekanntesten Melodien der Swing-Ära auch modernere Stilrichtungen

wie Rock oder auch Pop. Filmmusik und Musical tragen ebenfalls regelmäßig zur Breite des Programms bei, sodass sich ein sehr vielseitiges Spektrum entwickelt hat und zum Markenzeichen der Big Band geworden ist. Zu den bisherigen Highlights gehören ein Konzert mit der SWR Big Band, ein Doppelkonzert mit der ACO-Show Big Band aus Stuttgart, als auch Konzertreisen nach Hermsdorf (Thüringen), Offenburg, Straßburg, Vence, St. Paul de Vence sowie die Teilnahme an den Klassikkonzerten „Ovationen“ und der JazzNight in Koblenz auf der Festung Ehrenbreitstein. Das Neujahrskonzert am Samstag, den 19.Januar beginnt um 20 Uhr. Einlass ist um 19 Uhr. Es gibt keine nummerierten Plätze. Der Eintrittspreis beträgt 8 Euro, ermäßigte Karten für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte kosten 5 Euro. Der Vorverkauf beginnt am 2. Januar. Die Karten sind beim Ticket-Service der Stadt Lahnstein, Stadthallenpassage, in der Realschule plus und an der Information des Kreishauses, Insel Silberau 1, Bad Ems, erhältlich. Die Abendkasse öffnet um 19 Uhr.

EINZIGER AUFTRITT 2019 IN DEUTSCHLAND:

MAJOR LAZER KOMMT ZUM NEW HORIZONS FESTIVAL AN DEN NÜRBURGRING einzigartiger werden. Dieses Motto haben sich die Veranstalter nicht nur auf die Fahne geschrieben – sie leben es auch. Mit stolz verkündet das Festival jetzt, dass Major Lazer exklusiv für das New Horizons Festival gewonnen werden konnte. Es wird der einzige Auftritt des DJ-Trios 2019 in Deutschland sein.

Das US-Amerikanische Trio Major Lazer kommt 2019 zum New Horizons Festival an Deutschlands legendärste Rennstrecke. Es ist die einzige Show der Ausnahmekünstler im kommenden Jahr in Deutschland. Die dritte Ausgabe des New Horizons Festivals vom 21. bis 25. August 2019 am Nürburgring soll noch größer, spektakulärer und 23

01‘19


01‘19

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Karneval

Berliner oder Krapfen – Zutaten für 16 Stück . . . . . . . . . . . . .

20 g frische Hefe 200 ml Milch (lauwarm) 40 g Zucker 500 g Mehl 130 g Butter (weich) Salz 1 Tl fein abgeriebene Bio-Zitronenschale 1 Ei (Kl. M) 2 Eigelb (Kl. M) 1 El Zitronensaft 4 l neutrales Öl zum Frittieren, (z. B. Sonnenblumenöl) 400 g Hagebuttenmark 4 El Puderzucker

Zubereitung . Für den Teig die Hefe zerkrümeln, mit 100 ml Milch

und 10 g Zucker verrühren. Mit 2 El Mehl bestäuben und abgedeckt an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen.

. In der Zewischenzeit Butter, restlichen Zucker, 1⁄2 Tl Salz 24

und Zitronenschale mit dem Schneebesen der Küchenmaschine (oder den Quirlen des Handrührers) 5 Minuten cremig rühren. Ei und Eigelbe einzeln je 30 Sekunden sorgfältig unterrühren. Restliches Mehl, restliche Milch, Hefemischung und Zitronensaft zugeben und mit den Knethaken der Küchenmaschine 3 Minuten kneten. Abgedeckt an einem warmen Ort 1:30 Stunden gehen lassen.


Karneval

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

– einfach selbst gemacht . Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche gut durchkneten. .

Zu einer Rolle von 32 cm Länge formen und in 16 gleich große Scheiben schneiden. Scheiben auf der Arbeitsfläche zu runden Kugeln formen („abschleifen“). Dafür die Kugeln mit leicht gewölbter Handfläche über die Arbeitsfläche rollen. Auf der Fläche darf nicht zu viel Mehl sein, sonst rutscht die Kugel weg, anstatt sich zusammenzuziehen. Die Kugeloberfläche sollte ganz glatt sein.

. Kugeln mit Abstand auf ein bemehltes Brett setzen.

Mit Klarsichtfolie bedeckt 30 Minuten gehen lassen. Folie entfernen, weitere 30 Minuten gehen lassen, sodass eine Haut auf der Teigoberfläche entsteht, die die Berliner stabilisiert.

. Öl in einer Fritteuse (oder einem großen Topf mit

Thermometer) auf 170 Grad erhitzen. Je 3 bis 4 Berliner mit der Oberseite nach unten vorsichtig in das Fett gleiten lassen. Zugedeckt ca. 3 Minuten frittieren, mit einer Schaumkelle wenden und offen weitere 3 Minuten frittieren.

Mit der Schaumkelle herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

. Hagebuttenmark in einen Einwegspritzbeutel mit

Berliner-Tülle füllen. Tülle von der Seite in die noch lauwarmen Berliner stecken und das Mark in die Mitte spritzen. Berliner dick mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Tipp: Als alternative Füllung kann auch jegliche Konfitüre/Marmelade dienen – je nach eigenem Geschmack. Und auch Vanillecreme kann zum Füllen der Berliner genommen werden.

01‘19


01‘19

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Karneval

Karnevalstermine der Region KOBLENZ

18.01.2019 18:00 - 22:00

06.01.2019 13:00 - 17:00

Ehrengarde: Neujahrspalaver im Schalander der Koblenzer Brauerei

Gelb-Rot: Neujahrs- und Ordensempfang Dikasterialgebäude Ehrenbreitstein

18.01.2019 19:00 - 01:00

09.01.2019 20:00 - 22:00

KG Rheinfreunde Neuendorf: Kostümsitzung Haus Horchheimer Höhe (Soldatenheim)

KG Funken Rot-Weiß-Gold Ehrungen Vereinshalle RWG Metternich

19.01.2019 14:00 - 15:00

10.01.2019 16:00 - 18:00

Kartenvorverkauf für die Husarensitzungen Bühnenhaus Güls

Einzug der Tollitäten ins Hotel Mercure AKK-Residenzübergabe Hotel Mercure

19.01.2019 20:00 - 00:00

24.01.2019 19:30 - 23:30 Trockensitzung der K.K. Funken „Rot-Weiß“ 1936 e.V Rhein-Mosel-Halle Koblenz

25.01.2019 19:00 - 21:00 AHC Prinzen-Empfang Wagenbauhalle

25.01.2019 20:00 - 03:00

NC Blau Weiss: Große Prunksitzung Sportparkt Niederberg

Karnevalsparty des LVC „Kölsche Tön“ mit „De Hofnarre“ live Turnhalle der Regenbogengrundschule

19.01.2019 19:00 - 23:30

26.01.2019 19:00 - 01:00

Prunksitzung K.u.K Rübenach 1 Schützenhalle Rübenach

NZ Gelb-Rot: Sitzung „Gelb-Rot-Olau“ Haus Horchheimer Höhe (Soldatenheim)

20.01.2019

26.01.2019 19:30 - 03:00

NCW Goldener Harlekin Haus Metternich Koblenz

LCV Prunksitzung Turnhalle der Regenbogengrundschule

20.01.2019 12:00 - 17:00

27.01.2019 00:14 - 18:00

14.01.2019 18:11 - 23:59

Prinzenempfang im Schloss (nur geladene Gäste) Kurfürstliches Schloss zu Koblenz

Gelb-Rot: Kinderkarneval mit der Biene Maja Haus Horchheimer Höhe (Soldatenheim)

AKK: Sitzung für Menschen mit Handicap Rhein-Mosel-Halle Koblenz

20.01.2019 12:00 - 18:00

ANDERNACH

15.01.2019 18:00 - 22:00

Schälsjer: Prunksitzung Haus Horchheimer Höhe

26.01.2019 19:11

20.01.2019 11:00 - 14:00

Große Prunksitzung des MKK e.V. Bürgerhaus Miesenheim

Karthäuser Möhnen: Karneval. Frühschoppen JuBüz Koblenz

01.02.2019 19:11

22.01.2019 18:00 - 23:59

1. Prunksitzung Prinzengarde Mittelrheinhalle

11.01.2019 Übergabe der Sternenflotte Mercedes Benz Niederlassung, Koblenz

12.01.2019 20:00 Inthronisation Rhein-Mosel-Halle Koblenz

13.01.2019 15:11 - 20:00 Seniorensitzung Rhein-Mosel-Halle Koblenz

Stammtisch der Exprinzen / Verleihung Goldmedaillons Görreshaus Koblenz

Akk Königsburger Bitbacher Empfang Café Hahn

26


Karneval 02.02.2019 19:11

17.2.2019, 15:11

19.1.2019 20:11

2. Prunksitzung Prinzengarde Mittelrheinhalle

2. Prunksitzung Rot-Weiße Husaren Stadtsoldaten Mittelrheinhalle

2. Engerscher Möhnensitzung Halle Heinrich-Haus

6.2.2019, 15:00

19.2.2019, 15:11

Frauenkaffee Prinzengarde Mittelrheinhalle

7.2.2019, 15:10 Frauenkaffee Rot-Weiße-Husaren Taubentränke

9.2.2019, 19:00

Manöverball 1. Husarencorps Blau Gold Heddesdorf Turnhalle Raiffeisenschule

23.2.2019, 19:11

19.2.2019

1. Prunksitzung Blaue Funken Mittelrheinhalle

Ball der Narren, Festhalle Gladbach

2. Prunksitzung Blaue Funken Mittelrheinhalle

10.2.2019 14:11 Kinder- und Jugendsitzung Blaue Funken Pfarrsaal St. Stephan

9.2.2019, 16:00

28.2.2019 18:11 Möhnenparty Taubentränke

NEUWIED

2. Prunksitzung Stadtsoldaten Mittelrheinhalle

12.1.2019 15:11

10.2.2019, 20:11

01‘19

19.1.2019 20:11

Möhnensitzung Mittelrheinhalle

24.2.2019, 16:11

Prunksitzung Stadtsoldaten Mittelrheinhalle

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

16.2.2019 1. Damensitzung der KG Gladbach Festhalle Gladbach

23.2.2019 2. Damensitzung der KG Gladbach Festhalle Gladbach

23.2.2019 19:33 Prunksitzung KG Ringnarren Turnhalle Raiffeisenschule

24.2.2019 19:30

Lumpensitzung Stadtsoldaten Stammbaum

1. Engerscher Jugendsitzung und Jugendkarnevalsdisco Halle Heinrich-Haus

16.2.2019, 19:11

13.1.2019 14:11

28.2.2019 15:00

1. Prunksitzung Rot-Weiße Husaren Stadtsoldaten Mittelrheinhalle

Kinderkarnevalsparty Halle Heinrich-Haus

Möhnensitzung KG Ringnarren Turnhalle Raiffeisenschule

Prunksitzung Sporthalle Engers

HZG mbH | Hauptstraße 1 | 55483 Krummenau | + 49 (0) 6543 98 77 0 | info@zinnhannes.de | www.zinnhannes.de


01‘19

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Karneval

Vollkommen

VERRÜCKT – und voll im TREND

Die Trend-Karnevalskostüme für diesen Karneval! Einhörner und Flamingos

Science Fiction, Fantasy oder Comic-Helden

Einhörner sind immer noch absolut in! Das ganze Jahr über eigentlich, doch an Karneval kann man einmal selbst zum Einhorn mutieren. Es gibt flauschige und kitschige Einhorn-Kostüme für Groß und Klein. Und auch der Flamingo-Trend hält hartnäckig an. Viele bekommen gar nicht genug vom rosa Vogel und so wundert es nicht, dass es auch an Karneval sehr rosa zugeht. Hierzu passen übrigens auch Regenbogen-Perücken, glitzernde Haarreifen mit Einhorn und viele witzige Brillen gut dazu. Eine rosa Langhaarperücke ist natürlich auch recht passend zum abgedrehten Fantasy-Look.

Star Wars ist immer noch mega im Trend. Passend dazu gibt es Darth Vader Kostüme, Han Solo Kostüme und auch Prinzessin Lea Kostüme. Science Fiction und Fantasy ist einfach ein Top-Trend, der vielerlei Kostümierungen zulässt. Auch die Fantasy-Serienfiguren wie aus Game of Thrones sind heiß geliebt. Ebenso boomen die Comic-Helden-Kostüme weiterhin: Superwoman, Spiderman, Catwoman oder Batman. Und das ist schon lange keine Männerdomäne. Auch die Damen wollen jetzt immer mehr als coole Fantasyheldinnen auftreten.

70er und 80er Jahre Kostüme

Wer Glück hat, findet im Fundus der eigenen Eltern noch lustige Kleidung aus den 80ern. Ansonsten heißt es neu kaufen oder alte Schnitte und Farben kopieren. Neon war damals genauso angesagt wie flippige Outfits. Die Vokuhila-Perücke ist natürlich ein Muss für Männer! Frauen können auch als Madonna im “like a virgin”-Look gehen. Die 70er waren schon letztes Jahr Trend. Aber immer noch bekommen viele vom lässigen Hippie-Look nicht genug. Die Zeit war auch einfach zu cool um in Vergessenheit zu geraten. Kostüme im Flower-Power-Look gibt es jedenfalls in reichlicher Auswahl.

Nationalitäten

Sehr gefragt sind 2019 auch Kostüme, die verschiedene Nationalitäten darstellen, wie die feurige Spanierin oder die Japanerin. Natürlich alles folkloristisch angehaucht… Steampunk-Kostüme Steampunk, also die Stilrichtung, die viktorianische Elemente mit futuristischen Details mixt, ist auch 2019 wieder absolut trendig.

28


100670


01‘19

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Wer ist die Schö Als einziges Presseorgan waren wir vom Magazin NEXT bei der Miss Rheinland-Pfalz Wahl 2018 in Frankfurt exklusiv dabei. Die Veranstaltung fand unter Ausschuss der Öffentlichkeit statt doch wir waren da und haben bereits über unsere sozialen Medien live berichtet. Ihr habt sicher schon einige Kurz-Interviews der Teilnehmer auf Facebook und Instagram gesehen. Das exklusive Interview mit der Miss Rheinland-Pfalz 2017/2018 Laura und der frisch gekürten Miss Rheinland-Pfalz 2018/2019 Alina haben wir hier für euch zusammengefasst. Das komplette Video könnt ihr euch auf www.magazin-next.de/missrheinland-pfalz oder auf den sozialen Kanälen anschauen. Laura, was sind denn deine Erfahrungen, die du im letzten Jahr gesammelt hast? Es sind ziemlich viele Erfahrungen, die ich gesammelt habe. Wir waren insgesamt ja drei Wochen unterwegs. Vom Fotoshooting über einen Knigge-Kurs oder ein Training auf der Bühne, wo wir gelernt haben wie man richtig redet, sich richtig verhält… Man hat so viel gelernt, so viel Schönes erlebt. Es war eine super Zeit! Wenn eine Ära endet, beginnt eine neue. Alina, wie geht´s dir jetzt grade? Ich bin ehrlich gesagt etwas nervös jetzt. Ich freue mich total, aber kann das in meinem Kopf noch nicht richtig sortieren. Aber als Laura das eben erzählt hat, habe ich Gänsehaut bekommen. Ich freue mich, dass ich das jetzt erleben darf. Ich glaube für die Persönlichkeitsentwicklung ist das sehr hilfreich. Wenn wir den Punktestand zugrunde legen, dann muss man sich mal vorstellen, dass du zu dem ... Drittplatzierten (Anmerkung d. Redaktion: in diesem 30


Event

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

önste im ganzen Land? NEXT-Team EXKLUSIV bei der Miss Rheinland-Pfalz Wahl 2018/2019

Jahr waren es zwei!) dreimal so viele Punkte gehabt hast. Das war ja schon ein riesiger Abstand. Kann man das vorher einschätzen? Ich glaube, dass man als Frau dazu tendiert sich unter seinen Möglichkeiten einzuschätzen. Ich hatte den Eindruck, dass es nicht so offensichtlich war. Für mich war es sehr überraschend und von daher freue ich mich einfach nur. Aber ich kann auf keinen Fall sagen, dass ich mich als erste gesehen habe. Es sind ganz viele tolle sympathische Mädchen dabei gewesen. Alina wird nun gemeinsam mit den Siegerinnen der Miss-Wahlen aus den anderen Bundesländern am 23. Februar 2019 beim Miss Germany-Finale in der Europa-Park Arena in Rust teilnehmen. Aus insgesamt 16 Missen wird hier dann die Siegerin des ganzen Landes gekürt. Dabei zeigt sich der bekannte Beauty-Contest mit neuem Gesicht: Neben einer stärkeren Individualisierung geben die erstmalig 16 Bundesland-Vertreterinnen dem Publikum sowie der prominenten Jury direkte Einblicke in ihr Leben. Fernsehmoderator und Schauspieler Alexander Mazza begleitet die Gäste gemeinsam mit Moderatorin Laura Wontorra durch einen spannenden und abwechslungsreichen Abend mit zahlreichen Show-Highlights. Und wer weiß vielleicht kommt die nächste Miss Germany ja aus Rheinland-Pfalz… Wir jedenfalls drücken Alina die Daumen!

SCHON GEWUSST?

Die amtierende Vize-Miss Germany kommt übrigens aus Rheinland-Pfalz. Wir erinnern uns an die September-Ausgabe 2018 unseres Magazins. Hier war Alena Krempl unser Cover-Model. Auch die Zweitplatzierte bei der Miss Rheinland Pfalz-Wahl Jasmin zierte bereits unser Cover. 31

01‘19


01‘19

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Mode

DAS MODESPEKTAKE

DIE BERLIN FASHION WEEK – 15. BIS 18. JANUAR 2019 Die Berlin Fashion Week bündelt zweimal jährlich über 10 Messen- und Modenschauplattformen und zeigt innerhalb einer Woche Kollektionen von mehr als 3.500 Ausstellern aus nahezu allen Genres. Die Berliner Modewoche zieht an die 100.000 Besucher aus der internationalen Modeszene an. Für Einkäufer, Fachpublikum, Medienvertreter oder VIPs ist es also der Hotspot schlechthin! Die größeren Messen und Plattformen, darunter die Modemessen Panorama Berlin, Premium Group (inklusive Show & Order, Bright und Seek), Green Showroom/ Ethical Fashion Show, das Fashion Council Germany und der Berliner Salon präsentieren die neuen Modetrends für die Herbst- und Wintersaison 2019.

Vom 15. bis 18. Januar zeigen nationale Designer, darunter viele junge Talente, in Berlin ihr Können und die Trends 2019 – und das auf rund 200 Veranstaltungen, darunter Schauen, Messen, Showrooms und Empfängen. Namen wie der Berliner Salon, Premium, Mercedes-Benz Fashion Week oder Greenshowroom sind untrennbar mit dem Flair der Berliner Modewoche verbunden. Hier präsentieren sich Tausende Designer mit ihren Kollektionen dem Fachpublikum. Doch auch wer keine der begehrten Tickets ergattern kann, bekommt im Rahmen der Fashion Week in Berlin so einiges mit. Denn junge Talente oder neue Marken haben

längst erkannt, dass es auch abseits der öffentlichen Shows jede Menge Potenzial gibt, sich der Branche vorzustellen. Es wird deutlich, dass Berlin in dieser Zeit insgeEN samt noch bunter und kreRLOS E V ativer ist – Dazu gehören WIR Showrooms, Ausstellunan gen, Pop-up-Stores und Email 9 per ext.de 1 0 .2 Modenschauen.. in-n 31.01

€N 0 5 x CHEI

2GUTS

Und selbstverständlich wird auch der Megastore LEY´s aus Mülheim-Kärlich vor Ort sein, um die neuen Trends für die Herbst- und Wintersaison 2019 zu begutachten und seine erste Auswahl bereits treffen… Wir freuen uns schon drauf!

32

az bis mag S ahme Teiln losung@ treff: LEY e r B ve


01‘18

EL IM WINTER

LEY‘S Markenmode Megastore Industriestr. 55 56218 Mülheim-Kärlich 33

www.robert-ley.de


SR Industrieservice und technische Handelsgesellschaft mbH

hren der Seit über 25 Ja für größte Händler der Region! Arbeitsschutz

Auf dem Hahnenberg 16 56218 Mülheim-Kärlich

NEXT SHOOTING TEAM

FOTOGRAFEN ALICJA & JOANNA

SIONKOWSKI

AVANTGARDE COIFFEUR MERGIM

02630 / 9454 -0

FOTOGRAFEN ALICJA & JOANNA SIONKOWS MITARBEITER VON ROCCO DI BLASI

www.sr24.de

34

VON ROCCO DI BLASI MITARBEITER


SKI

UNSER MODEL UNSER MODEL WURDE

AUSGESTATTET VON

David 19, Bankkaufmann aus Urbar

SHOOTING

LOCATION


36


Fotoshooting mit David

37

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

01‘19


01‘19

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

38


DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Interview/ Making of vom Shooting mit David

01‘19


01‘19

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

40


DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

41

01‘19


Anzeige

ENDLICH

DEINE ZIELE ERREICHEN!

Aufgeben war gestern! Um 2019 zu endlich deinem Jahr zu machen, haben wir hier ein paar einfache Motivationstricks für dich:

Formuliere ein realistisches Ziel: Um sich nicht von vorherein (wieder) Frust einzufangen, empfehlen wir, nicht irgendwelchen Traum-Körpern nachzueifern. Viel wichtiger ist es, sein eigenes Wohlfühlgewicht und seine eigene Wunschfigur selbst zu definieren. Setze dir deshalb besser kleine Ziele, die realistisch umzusetzen sind und schneller erreicht werden können. So bleibst du dauerhaft motiviert.

Visualisiere deine Ziele: Ziele, die möglichst präzise und bildhaft in deinem Kopf verankert sind, sind der Schlüssel zum Erfolg. Stelle dir deshalb detailliert vor, wie deine Wohlfühlfigur aussieht: Welche Kleidergröße willst du erreichen? Dabei ist es wichtig, dass du so oft wie möglich dein Ziel visualisierst. Suche nach Verbündeten: Mit Gleichgesinnten zu trainieren bzw. abzunehmen fällt wesentlich leichter als alleine. Man kann sich über Erfolge austauschen und in schlechteren Zeiten gegenseitig aufbauen. Kontrolliere Zwischenergebnisse: Kontrolle hilft zur Orientierung (wie weit bist du bereits und was fehlt noch), zur Anpassung des Plans (soweit erforderlich) und zur Motivation, indem du dir auch bisherige Teilerfolge bewusst machst. Motivation lässt dich starten, Gewohnheit lässt dich weiter machen! Um eine neue Gewohnheit zu schaffen, bedarf es der ständigen, rhythmischen Wiederholungen. Das gilt besonders bei Fitnessaktivitäten und beim Abnehmen: Je häufiger die Wiederholung, desto schwächer der Widerstand deines „inneren Schweinehundes“.

Tappe nicht in die „Ausnahmefalle“: Ausnahmen, besonders wenn sie sich häufen, führen schnell dazu, etwas wieder aufzugeben. Teste ob die Ausnahme wirklich zwingend ist oder nur ein vorgeschobener Anlass, sich nicht überwinden zu müssen.

Dieses Jahr wird Anders als die Anderen Du willst 2019 zu deinem Jahr machen? Wir machen dich STARTKLAR! Fitness war gestern. Heute ist Functional Training. Weniger Maschinen, mehr Wirkung. Hocheffektives Training durch Small Group Personal Classes. Sichere dir noch bis zum 31.01.2019 eine Mitgliedschaft im FT-CLUB Koblenz und spare 240 € im Jahr! Noch unsicher? Kein Problem! Da es uns wichtig ist, dass du dich bei uns wohl fühlst, kannst du innerhalb der ersten 4 Wochen ohne Angabe von Gründen von deiner Mitgliedschaft zurücktreten. 42


Anzeige

Ausbildung zum

Heilpraktiker und Heilpraktiker für Psychotherapie

M

it der Ausbildung zum/zur Heilpraktiker/in und Heilpraktiker/in für Psychotherapie gehen Sie den ersten Schritt in ein breit gefächertes, faszinierendes neues Aufgabenfeld. Die Alternativmedizin erlebt einen sehr großen Zulauf, da sich immer mehr Menschen durch alternative, sanfte und mit weniger Nebenwirkungen behaftete Heilmethoden behandeln lassen wollen.

WAS BIETEN WIR IHNEN AN? WAS DÜRFEN SIE ERWARTEN? Unsere Schule bietet Ihnen ein prüfungsorientiertes, praxisnahes und umfangreiches Angebot, um Sie für Ihre spätere Tätigkeit als Heilpraktiker/in und Heilpraktiker/in für Psychotherapie optimal vorzubereiten. Ebenso bieten wir die Ausbildung zum psychologischen Berater an. Der Unterricht findet in effizienten Kleingruppen statt, damit garantieren wir eine individuelle Förderung und Vorbereitung auf die Amtsarztprüfung. Während Ihrer Studienzeit lernen Sie die biochemischen Zusammenhänge des Körpers und dessen Funktionen, ebenso die Psyche des Menschen, das wichtige Zusammenspiel der Schulmedizin und der alternativen Medizin, sowie die facettenreiche Naturheilkunde kennen. Im Bereich der Ausbildung zum Heilpraktiker/in für Psychotherapie lernen Sie das Erkennen psychologischer Erkrankungen und den Umgang mit dem Patienten im Rahmen Ihres Handlungsspektrums. Sehr gut strukturiertes Unterrichtsmaterial, regelmäßige schriftliche und mündliche Überprüfungen der Themenschwerpunkte und ein motiviertes, gut ausgebildetes Dozententeam helfen Ihnen dabei Ihre Prüfung zum/zur Heilpraktiker/in und Heilpraktiker/in für Psychotherapie zu bestehen.

WAS MACHEN WIR ANDERS ALS ANDERE? Neben länger als 15-jähriger Erfahrung sind ein weiterer entscheidender Vorteil unserer Schule die Praktikumseinheiten in der angeschlossenen Praxis, so dass Sie direkt am Patienten unter fachkompetenter Anleitung die Arbeit erlernen und nach bestandener Prüfung auch aufnehmen können. Es ist uns wichtig, dass Sie sich zu fairen Preisen im Rahmen der Ausbildung auf die Prüfung vorbereiten können. Neben oder nach der Ausbildung können Sie in zahlreichen fundierten Seminaren variante Schwerpunkte, für Ihre spätere Arbeit als Heilpraktiker erlernen. Ausbilder und Anbieter gibt es viele am Markt. Es liegt uns am Herzen, Sie sowohl fachlich, als auch rechtlich und zwischenmenschlich sicher auf die Arbeit als Heilpraktiker vorzubereiten. Nach bestandener Prüfung werden Sie sicher in Ihr neues Berufsbild einsteigen können. Dabei steht für uns immer der Mensch und seine Gesundung im Mittelpunkt. 43

Wir bieten Ihnen:

• die Ausbildung zum Heilpraktiker • die Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie • die Ausbildung zum Psychologischen Berater • Prüfungsvorbereitungskurse zur Heilpraktikerprüfung für medizinisch Vorgebildete, wie Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Hebammen, u. a. • Weiterbildung und Seminare für Heilpraktiker und Therapeuten

n Vereinbaren Sie einen Termi zum d un g zur Beratun kostenlosen Probeunterricht! Nächster Ausbildungsstart er Heilpraktiker und Heilpraktik für Psychotherapie und Psychologischer Berater Januar 2018

Andernacher Heilpraktiker Schule Andrea Olck – Heilpraktikerin

Aktienstr. 8 56626 Andernach Tel.: 02632/2424640 Mobil: 0171/1907462 info@andernacher-heilpraktikerschule.de

www.andernacher-heilpraktikerschule.de


01‘19

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Gesundheit

MACH DEIN DING UND DEN INNEREN SCHWEIN Marcel Wüst fuhr in seiner aktiven internationalen Radsport-Karriere über 110 Siege ein, davon 14 Etappensiege bei Tour de France, Giro d’Italia und Vuelta a España. 2000 kam mitten in einer bis dato sehr erfolgreich verlaufenen Tour de France das Karriereende: Bei einem Sturz verletzte er sich lebensgefährlich, verlor die Sehkraft auf dem rechten Auge und musste seine sportlichen Ziele begraben. Heute fährt er nach wie vor tausende Rad-Kilometer jährlich mit seinem Jedermann-Team und ist als Moderator und Motivator unterwegs, um andere von seiner Lebensmaxime zu überzeugen: Mach dein Ding und lass dich von niemandem aufhalten! Vor kurzem war er auch im Rahmen der Veranstaltung „Gesund-stark-erfolgreich“ Gast in der Koblenzer Gesundheitsmanufaktur der IKK Südwest im Servicehaus der Kreishandwerkerschaft. Nach seinem Power-Vortrag hatte er noch Zeit für ein Interview:

Und wie passt da die Leistung rein? Für mich als Sportler gilt: Wenn man etwas erreichen will, schafft man alles. Man trainiert auch darauf, das Maximale rauszuholen, man ist gewohnt, dass es nicht einfach ist. Man muss sich überlegen: „Was bin ich bereit dafür zu investieren“. Und da stellt sich ich natürlich auch die Frage: Tun mir meine Ziele gut? Wem will ich was beweisen bzw. ist es mir das wert, für eine sportliche Anerkennung eventuell körperlich an und über die Grenzen zu gehen und die Konsequenzen zu tragen? Auch außerhalb des Sports muss ich mir immer realistische Ziele setzen – deren Erreichen ist ein weiterer Motivationsbooster!

Wieso wirken Sie trotz gerade absolvierten Powerauftritts so tiefenentspannt? Das ist meine Grundhaltung. Ich habe mich bewusst dafür entschieden und lasse mich nicht mehr aus der Ruhe bringen. Um runterzukommen, gehe ich oft nur drei Minuten in den Garten und guck in die Bäume, das hilft. Das erfordert natürlich ein bisschen Übung und geht auch nicht von jetzt auf gleich – man muss es nur wollen. Das macht glücklicher und zufriedener. Jetzt ruhe ich in mir selber.

Sie sind immer noch top in Form – wie schafft man das? Ich habe als Sportler natürlich ein ausgesprochen gutes Körpergefühl. Ich powere mich manchmal total aus, danach gönne ich mir aber auch was…ein (paar!) Kölsch und / oder 44


Gesundheit

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

BEERDIGE NEHUND!

heute noch nicht genug getan zu haben, mache ich bei der Tagesschau ein paar Liegestütze – dafür hat man immer Zeit, aber selten Lust!

Schokolade…so was liegt bei mir immer im Kühlschrank. Aber von Zeit zu Zeit mache ich nackt vor dem Spiegel eine Analyse meines Körpers. Wenn die nicht zu meiner Zufriedenheit ausfällt, dann lasse ich für einige Wochen konsequent Süßes und Alkohol weg – das ist einzig und allein eine Frage der Disziplin. Wenn ich das Gefühl habe,

Wer dranbleibt, der wird inneren Schweinehund irgendwann beerdigen – einen neuen dann bitte nicht anschaffen!

GESUNDHEITSMANUFAKTUR KOBLENZ

(zum überwiegenden Teil Sportwissenschaftler) zur Seite steht. Daneben gibt es ein Programm für Vorträge, Seminare und Symposien, die regelmäßig in der Gesundheitsmanufaktur veranstaltet werden. Ansprechpartnerin ist Petra Kaubisch, Telefon 0261 57 90 19-12 oder per Mail Gesundheitsmanufaktur-koblenz@ikk-sw.de. Die Öffnungszeiten im Servicehaus der Kreishandwerkerschaft in der Hoevelstr. 19-23 sind montags bis donnerstags zwischen 9 und 15 Uhr, sowie freitags zwischen 9 und 13 Uhr sowie nach Vereinbarung. Mehr Infos zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement unter: www.bgm.ikk-sw.de

In der Koblenzer Gesundheitsmanufaktur der IKK Südwest wird Betriebliches Gesundheitsmanagement greifbar: Sie dient als Kompetenzcenter und Knotenpunkt für Unternehmen in allen Fragen rund um die betriebliche Gesundheitsförderung und bietet Platz für Beratung, aber auch sportliche Aktivitäten und Gesundheits-Check-ups. Leiter der Gesundheitsmanufaktur ist Axel Clever, dem ein Experten-Team von Gesundheitsberaterinnen und -beratern 45

01‘19


01‘19

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Gesundheit

D

r. Friedrich entwickelt in der ACCADENT GmbH ein überlegenes zahnmedizinisches Behandlungskonzept, mit dem unser schönes Lächeln ein Leben lang erhalten werden kann. Dr. Friedrich: „Der Patient verdient während seines Aufenthaltes bei uns eine auf ihn eingehende, serviceorientierte und kundenfreundliche Atmosphä-

re . Profitieren Sie von der sanften und zahnfreundlichen Behandlungsweise, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt. Frei von Zwängen der verschiedenen Versicherungssysteme und unabhängig von der Kassenzugehörigkeit wird für jeden Patienten die für ihn optimale Lösung gefunden. Sie werden den Unterschied spüren! „

Thema des Monats:

IMPLANTIEREN AUCH BEI UNGÜNSTIGEN KNOCHENVERHÄLTNISSEN VON ÄLTEREN PATIENTEN Besonders bei älteren Patienten ist eine Befestigung des herausnehmbaren Zahnersatzes auf Implantaten sinnvoll.

Dr. med. dent. Alexander Friedrich

Dr. Friedrich: „Wir werden zunehmend mit der Situation konfrontiert, dass besonders 46

Patienten im höheren Alter nach einem festen und komfortablen Zahnersatz nachfragen.“ Dies insbesondere dann, wenn sie schon frühzeitig mit Prothesen versorgt werden mussten und infolge des frühen Zahnverlustes dann im Alter an einem sehr ausgeprägten Knochenverlust leiden.


Anzeige

Dr. Friedrich:

„Die modernen bildgebenden digitalen Verfahren in der Zahnarztpraxis helfen uns auch bei komplizierten Voraussetzungen sicher und schonend Zahnimplantate zu setzen. Sogar festsitzende Versorgungen lassen sich oft realisieren.“

08-10_Parkplatzbanner_Mund_300x300_RZ.indd 1

Digitale Planung von Implantaten bei einem zahnlosen Patienten

Darstellung der Knochensituation für eine festsitzende Zahnversorgung.

Wir suchen eine erfahrene zahnmedizinische Fachangestellte zur Ergänzung unseres Teams

Informationsveranstaltung

festsitzende Zähne für ältere Patienten Referent Dr. med. dent. Alexander Friedrich

Anmeldung unter info@accadent.de 06.02.2019 um 19.00 Uhr

Rizzastraße 47, 56068 Koblenz Telefon (0261) 133 55 30 Fax (0261) 133 55 333 E-mail info@implantatzentrum-koblenz.de www.accadent.de

05.08.2010 0:1


01‘19

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Gesundheit

Die Alternative zum Pflegeheim Pflegehelden – Die Full-Service-Agentur für eine liebevolle häusliche Pflege Sie suchen in der Region Koblenz, im Landkreis Mayen-Koblenz und Umgebung, eine liebevolle Pflegekraft für die 24-Stunden-Betreuung Ihrer Lieben? Dann sind Sie bei Pflegehelden® Koblenz richtig! Unsere Seniorenbetreuung als Alternative zum Pflegeheim macht bestmögliche Betreuung bezahlbar.

ERFAHRUNG IN DER HÄUSLICHEN PFLEGE Unser liebevolles und erfahrenes Pflegepersonal steht Ihnen für die 24-Stunden-Betreuung der Senioren und Pflegebedürftigen zur Verfügung. Die meisten Hilfebedürftigen können sich ein Leben ohne diese Unterstützung schon bald nicht mehr vorstellen; eine Unterstützung, die im Rahmen einer Pflegehilfen-Vermittlung durch Pflegehelden auch bezahlbar bleibt. In Koblenz, Andernach, Mayen, Weißenthurm und Umgebung können wir Ihnen innerhalb von 5 bis 7 Werktagen eine häusliche Pflegekraft vermitteln.

PFLEGEKRÄFTE ALS ALTERNATIVE ZUM PFLEGEHEIM Als einer der ersten Anbieter vermitteln wir erfahrene Pflegekräfte aus Osteuropa (Haushaltshilfen) im Rahmen der seit dem 1. Mai 2004 geltenden Bestimmungen der EU-Dienstleistungsfreiheit. Die Pflegekräfte sind bei unseren Partnerunternehmen in Polen angestellt und nach Deutschland entsendet. Egal ob Unterstützung im Haushalt, z.B. beim Kochen, Waschen und Einkaufen, ob Hilfe bei einfachen Pflegearbeiten, wie Körperpflege oder Hygiene, beim An- und Auskleiden, oder einfach nur als Partner zum Reden und Lachen – das Pflegehelden-Konzept funktioniert und sorgt für deutlich mehr Lebensqualität. Die Erfahrung hat gezeigt, dass die polnischen Pflegekräfte die Seniorenbetreuung mit viel Hingabe und Überzeugung übernehmen. Die meisten Senioren können sich ein Leben ohne die Pflegekräfte nicht mehr vorstellen. Doch was die Pflegekräfte tatsächlich machen dürfen und machen können, ist nicht immer deckungsgleich. Für Behandlungspflege oder medizinische Versorgung beispielsweise sollte ein ambulanter Pflegedienst hinzugezogen werden. Eine Kombination aus 24h-Seniorenbetreuung und ambulantem Pflegedienst ist in diesen Fällen eine optimale Lösung.

24-STUNDENBETREUUNG IM EIGENEN ZUHAUSE Wir vermitteln liebevolle, erfahrene polnische Pflegekräfte an hilfsbedürftige Senioren.

PERSÖNLICHE BETREUUNG

Pflegehelden® Koblenz Schwester-Modesta-Straße 17, 56072 Koblenz Tel.: 0261 94306000, www.pflegehelden.de

Helmut Bauer steht Ihnen als persönlicher Ansprechpartner in unserer Region beratend zur Seite. Vereinbaren Sie gleich einen Termin für ein kostenfreies Beratungsgespräch! 48


Presse

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

AUTOREN-LESUNG IM FORSTHAUS KÜHKOPF AM 17. JANUAR 2019, 19 UHR Koblenz

Die Koblenzer Autorin Katharina Göbel beschreibt in ihrem aktuellen Roman „verstecken spielen oder eintauchen in Opas verwirrte Welt“ den feinfühligen Umgang mit Demenz. er 76-Jährige Jakob leidet an Demenz. Er selbst merkt langsam, wie er sich verändert und wie anders sein Umfeld mit der Entwicklung seiner Krankheit auf ihn reagiert. Er versucht seine Erinnerungen an früher – die einzigen, die ihm noch bleiben – zu behalten und den Menschen, die er liebt, mitzuteilen: seiner Frau, seiner Tochter und auch seiner Enkeltochter, die mehr Anteilnahme an seinem Schicksal nimmt als alle anderen. Die 13-Jährige Leonora kümmert sich liebevoll um ihn und scheint die Einzige zu sein, die seine Situation zu verstehen versucht. Obwohl er das selbst nicht einmal schafft. Beiden gelingt es, nicht zuletzt aufgrund ihrer bedingungslosen Liebe, verschiedene Lebensabschnitte gemeinsam zu leben und zu erleben. Bei ihr darf er der sein, der er ist. Während sich der eine immer mehr von der realen Welt verabschiedet, erlebt die andere immer mehr den Eintritt in die Welt der Erwachsenen. Sie merkt, dass Nähe zulassen und Respekt zeigen, um in seine ganz eigene Welt einzutauchen, das Wichtigste ist, was er in seinem Zustand braucht. Mit ihrer Erkenntnis und dem Verhalten ihrem Opa gegenüber ist sie allen anderen weit voraus, die eher Distanz zu ihm suchen aus Scham oder Angst.

D

Demenz ist ein sehr aktuelles Thema. Über den richtigen Umgang mit Demenzerkrankten wird viel zu selten gesprochen. Das Vorwort zum Buch stammt von Waltraud Klein, Geschäftsführerin der Deutschen Alzheimergesellschaft des nördlichen Rheinland-Pfalz (www.alzheimer-n-rlp.de).verstecken spielen Der besseren Planung wegen wird um telefonische Voranmeldung gebeten im Forsthaus Kühkopf unter 0261 54155. Eintritt 5 Euro.

SENIORINNEN UND SENIOREN FEIERN KARNEVAL

TOLLES PROGRAMM IN DER RHEIN-MOSEL-HALLE KOBLENZ Asse aus der Bütt, Tanzgruppen, Komödianten, Gardisten und die Highlights des Koblenzer Karnevals erwarten die Besucher des „Bunten Nachmittages für Seniorinnen und Senioren“ am Sonntag, 13. Januar 2019 von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr in der Rhein-Mosel-Halle. In der „närrischen Zeit“ veranstaltet das Amt für Jugend, Familie, Senioren und Soziales in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Kob-

lenzer Karneval (AKK) wie in jedem Jahr diesen traditionellen Karnevalsnachmittag für Seniorinnen und Senioren, der in der Rhein-Mosel-Halle stattfinden wird. Die AKK hat wieder ein fröhliches und unterhaltsames Programm zusammengestellt. Die Karten für den närrischen Auftakt sind ab Dienstag, 11. Dezember 2018 während der Öffnungszeiten des Bürgeramtes Gymnasialstraße für 5,00 € erhältlich. 49

Koblenz

Die Reservierung und Rückgabe von Eintrittskarten ist leider nicht möglich.

01‘19


Anzeige JEDEN MONAT AKTUELL UND KOSTENLOS

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

te s te t

TRAINING BEI FITBOX

Wir testen das neu eröffnete Fitnesscenter fitbox im Herzen von Koblenz und berichten regelmäßig über unser Training zwei Mal die Woche mit Komfortservice. Fit sein – und das mit möglichst wenig Aufwand und möglichst viel Know-how. Fitbox verspricht hierfür der perfekte Partner zu sein, hat Jahre investiert, um das perfekte Fitnesstraining zu entwickeln und die besten Trainer zu finden. Beim ersten echten EMS One-Stop-Fitnessstudio soll man alles bekommen was für eine langfristig effektive Fitness wichtig ist: Personal Trainer, die uns mit EMS gestütztem Cardio und Krafttraining sowie EMS spezifischer Ernährungsberatung betreuen.

Poststraße 4 56068 Koblenz 0261 - 94 10 51 62 goerresplatz@fitbox.de

Wie unsere Veränderung mithilfe des 3-ECK Ansatz - dem Ergebnis aus vielen Jahren Erfahrung und Research des fitbox Teams – ausschaut werden wir euch an dieser Stelle zeigen… Training Checkliste fürs etraining en Zeit fürs Prob ut • Rund 60 Min rt 20 Minuten ng selbst daue • Das EMS-Traini itbringen atreich essen • Turnschuhe m ng kohlenhydr ni ai Tr m de r vo • 2-3 Stunden nken 5 Liter Wasser tri • Vorher mind. 0,

Wir sind gespannt!

ORIENTALISCHER TANZ (BAUCHTANZ) BEI DER VHS NEUWIED

MITTWOCHS, AB 09.01. - 10.03.2019, 10 TERMINE, JEWEILS 17:30 - 18:30 UHR

GÖNN‘ ! DIR DAS www.fitbox.de

Nach den Feiertagen etwas für den Körper tun und „neue“ Muskeln, ein anderes Körpergefühl und viel Spaß beim Tanzen entdecken. Der Orientalische Tanz (Bauchtanz) ist nicht nur kulturhistorisch einer der ältesten, sondern auch einer der weiblichsten Tänze. Seine weichen, fließenden Bewegungen gehen durch die Körpermitte. Jede Kursstunde beginnt mit Aufwärm- und Lockerungsübungen, so dass der Körper optimal auf das Tanzen vorbereitet wird. Die Teilnehmerinnen lernen Grundhaltungen des Orientalischen Tanzes sowie präzise Techniken kennen. Info und Anmeldung: vhs Neuwied, Heddesdorfer Str. 33, 56564 Neuwied, Tel.: 02631/39890, E-Mail: anmeldung@vhs-neuwied.de oder unter www.vhs-neuwied.de 50


Gesundheit

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

DEN SCHWEINEHUND BESIEGEN Gerade in der kalten Jahreszeit merken wir schnell, wenn unser Körper nicht mit voller Kraft arbeiten kann: Die Haut ist blass und trocken, uns ist ständig kalt, und wir sind ein einfaches Ziel für Infekte. Es gibt einige wenige und doch wertvolle Tricks um kraftvoll und strahlend den Tag zu bestreiten und im Winter fit zu bleiben. Auch wenn das manchmal heißt Versuchungen zu widerstehen und den altbekannten Schweinehund zu besiegen!

Vormittag anstrengender Arbeit bitter nötig. Sie hilft uns, den Nachmittag mit frischem Schwung anzugehen. Schon ein kurzer Gang um den Block bringt den Kreislauf wieder in Schwung, wichtig ist dabei aber auch sich die Zeit fürs Essen zu nehmen. Bewusst kauen und auf den Körper horchen, wann er satt ist. Kleiner Tipp: Zu jedem Mittagessen eine Schüssel Salat oder eine Portion Gemüse essen.

BEWEGUNG TUT GUT!

VOR DEM FRÜHSTÜCK EIN GROSSES GLAS WARMES WASSER TRINKEN!

Einfach die Treppe statt den Fahrstuhl benutzen, den Kollegen besuchen, statt ihm eine Mail zu schreiben, kleine Besorgungen zu Fuß statt mit dem Auto zu erledigen – so einfach kann tägliche Bewegung sein. Und wer seinen Schweinehund erst einmal besiegt hat, kann ein Work Out in seinen Alltag einbauen: zweimal die Woche ein 30- bis 45-minütiges Ausdauertraining und dreimal ein leichtes Muskeltraining à 15 bis 20 Minuten.

Wusstet ihr, dass jede einzelne Zelle unseres Körpers etwa hundertmal pro Minute das Wasser komplett austauscht? So werden alle verbrauchten Stoffe direkt abtransportiert und die Zelle mit neuen Nährstoffen versorgt. Mit einem Glas Wasser am Morgen unterstützt ihr den Körper bei dieser Arbeit.

FRÜHSTÜCK IST WICHTIG! Jeden Morgen liegt hinter dem Organismus eine Nacht voller anstrengender Reparatur-, Aufbau- und Entgiftungsprozesse. Fast 50 Prozent der Grundumsatzkalorien verbrauchen wir in der Nacht! Damit unser Körper morgens nach getaner Arbeit wieder vernünftig „hochfahren“ kann, benötigt er Energie. Bei demjenigen der nicht frühstückt, senkt der Stoffwechsel den Grundumsatz. Die beste Wahl für das Frühstück sind Vollkornprodukte wie Haferflocken oder Vollkornbrot. Sie liefern dem Körper langanhaltende Energie. Kombiniert mit etwas Quark, Obst und/oder Gemüse ist ganz schnell ein gesundes Frühstück gezaubert.

SICH ZEIT ZUM ESSEN NEHMEN „Bloß schnell nach Hause“ – mit diesem Antrieb verzichten viele Menschen auf das Mittagessen, um schnell am Platz einen abgepackten Salat, eine Stulle oder ein paar Schokoriegel zu mümmeln. Doch ist es die Zeitersparnis wirklich wert, dass wir uns mittags keine Pause gönnen und ungesundes Zeug essen? Nein! Eine ausgiebige Pause am Mittag haben wir nach einem 51

01‘19


01‘19

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Gesundheit

Tanz dich

• die Muskulatur kräftigen und die Figur formen. Tänze wie Rock’n’Roll straffen zudem das Bindegewebe und fördern seine Elastizität – so wie Faszientraining. • motorische Fähigkeiten, Beweglichkeit und Koordination fördern. Daher ist Tanzen besonders für ältere Menschen zu empfehlen. • Alzheimer und Demenz vorbeugen, da das Erlernen mehr oder weniger komplexer Schrittfolgen beim Tanzen unser Gedächtnis und unserer Konzentration fordert. Laut einer Studie reduziert Paartanzen das Risiko, an Demenz zu erkranken, um 76 Prozent. • die Knochen kräftigen und die Gelenke „schmieren“. Dadurch beugen Sie dem Verschleiß von Knorpeln vor. Das ist gerade für Frauen in der Menopause wichtig, da bei ihnen die Knochendichte abnimmt und das Risiko, an Osteoporose zu erkranken, steigt.

gesund!

Wenn auch beim Tanzen der Spaß bei vielen im Vordergrund steht – kein Wunder, denn auf kaum eine andere Weise kann man so gut seinen Gefühlen freien Lauf lassen – es ist vor allem eines: gut für die Gesundheit.

Ganzkörpertraining mit gesundem Effekt

Balsam für die Seele

Das A und O eines gesunden Lebensstils sind eine ausgewogene Ernährung und viel Bewegung. Mit Letzterer haben gerade Sportmuffel ihre Probleme. Vielleicht sollten diese es aber einfach einmal mit Tanzen versuchen. Denn sich zu Musik zu bewegen, macht Spaß und gehört zu den gesündesten Arten der körperlichen Betätigung. Dabei ist Tanzen eine Ausdauersportart wie Joggen oder Walken. Man spricht auch von „aerobischem“ Training, also von Übungen mit leichter bis mittlerer Intensität, die man aber länger durchführt als beispielsweise Bauchübungen, die kurz, dafür aber intensiver und anstrengender sind. Wie jeder andere Ausdauersport hilft das Tanzen, den Blutdruck zu senken und die Durchblutung zu verbessern. Es können dadurch Herzschwäche, Herzinfarkten und Gehirnschlägen vorgebeugt werden. Es gibt außerdem nur wenige Sportarten, bei denen der ganze Körper trainiert wird und nicht nur einzelne Regionen. Neben der Gymnastik oder dem klassischen Turnen gehört das Tanzen dazu. Alle drei vereinen eine große Variation von größeren und kleineren, weicheren und härteren Bewegungen und Schritten. Kein Wunder, dass Tanzen so gut für uns ist. Es kann:

„Und wenn sie tanzt, ist sie woanders, für den Moment, dort wo sie will. Und wenn sie tanzt, ist sie wer anders, lässt alles los nur für das Gefühl“. Der Sänger Max Giesinger beschreibt in seinem Lied einen nicht zu unterschätzenden Nebeneffekt des Tanzens: Denn es ist nicht nur ein gesundes Ganzkörpertraining, sondern auch Balsam für die Seele. So ist es beispielsweise belegt, dass das rhythmische Bewegen zu Musik hilft, Stress und Ängste abzubauen und sich zu entspannen. Gleichzeitig werden beim Tanzen „Glückshormone“ wie Serotonin und Endorphine freigesetzt. Na, dann los: Tanz dich gesund!

• den Cholesterinspiegel regulieren • die Zellalterung ausbremsen • Kalorien verbrennen 52


Presse

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

WEIHNACHTSFEIER UND 24-STUNDEN DANCEATHON IN DER KOBLENZ SCHOOL OF BALLET besonderen Art. Es gab Hip Hop mit Eva Witte, Line Dance mit Tibor Mosch, Darbietungen der Silver Swans (die junggebliebenen Balletttänzerinnen!) für Jung und Alt, Ballettvariation mit Etsuko Onishi, Aroha (Tanz-Workout mit maorischen Wurzeln) und Zumba mit Michaela Maur am Freitag. Durchgehend ging es dann am Samstag weiter mit einer Choreografie mit Vivien Weber und Louisa Luhn, NIA (ganzheitliches Bewegungskonzept mit Elementen aus Kampfsport, Dance Moves und Entspannungstechniken) mit Anne Damm, offene Ballettklassen mit Inhaberin Sara Cocker und Paul Cocker, Jazz mit Paul Cocker, Freestyle , Flamenco mit La Rosaria, Ballett mit Irina Golovatskaia, Live Musik vom Bläserstudio Koblenz mit Paul Cocker, Kinderballett mit Lisa und Nora Frölich, Royal Academy of Dance® Prüfungsarbeiten und Soli – und sogar„tanzende Weihnachtsmänner“… Für müde Muskeln wurden auch Massagen für die Tänzer angeboten. Die Veranstaltung bewies das Konzept der Koblenz School of Ballet auf eindrucksvolle Weise: Hier kann sich jeder wohlfühlen und Ballett oder auch eine andere Tanzform erlernen - ganz gleich welches Alter oder welche Figur. Die Freude am Tanzen steht im Vordergrund. Und den sieht man den Teilnehmern auch an!

Die Koblenz School of Ballet lud am 14. und 15. Dezember 2018 alle Teilnehmer mit Familie und Bekannten oder Interessierte zur diesjährigen Weihnachtsfeier ein. Neben Darbietungen der einzelnen Kurse hatten alle Anwesenden die Gelegenheit einmal selbst mitzutanzen und ganz spielerisch dabei die Grundkenntnisse des Balletts kennenzulernen. Im geräumigen Ballettstudio am Sender 1 in Koblenz wurde zwei Tage lang fröhlich getanzt. Auch Zertifikate für bestandene Prüfungen der Royal Academy of Dance® wurden bei dieser Gelegenheit ausgehändigt und gewürdigt. Es folgte ein Tanzmarathon, ein sogenannter „Danceathon“ der

SO KÖNNEN SICH LEERSTÄNDE SEHEN LASSEN

NETZWERK INNENSTADT: KNALLIGE OPTIK SOLL INTERESSE WECKEN Mit Signalfarbe und Spiegeleffekt entstehen Eyecatcher in der Neuwieder City: An der jüngsten Projektidee des Netzwerks Innenstadt kommt man so schnell nicht vorbei, ohne sie zu bemerken. Zwei Schaufenster von leerstehenden Geschäften wurden in leuchtender Neonfarbe beklebt. Weitere sollen im kommenden Jahr folgen. „Ohne Zweifel ein besonders augenfälliges Beispiel dessen, was in dem Netzwerk an guten Ideen entwickelt wurde“, freut sich Oberbürgermeister Jan Einig. Die Leerstände gehören zu jenen Themen, die sogar in mehreren

Arbeitsgruppen der im Frühjahr gestarteten Bürgerbeteiligungs-Aktion zur Sprache kamen. Schon allein die Optik vieler leerer Flächen ist nach Ansicht der Netzwerker nicht gerade einladend für Besucher der Innenstadt. Ebenso wenig dürfte sie potentielle Interessenten an der Immobilie ansprechen. Nicht einheitlich, nicht ordentlich und im Übrigen auch zu unauffällig, lauteten die Kritikpunkte. Also entstand die Idee, Schaufenster leerer Geschäfte neu zu gestalten. Interessierte können sich für weitere Infos an die Stadt Neuwied wenden (Citymanagerin Julia Wieder53

stein, 02631-802614, jwiederstein@ neuwied.de). Ab jetzt heißt es also in Neuwied: Augen auf und Leerstände bewundern, statt wegzusehen.

01‘19


01‘19

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Steuern

STEUER ÄNDERUNGEN IN 2019

Höherer Mindestlohn ab Januar 2019

Der gesetzliche Mindestlohn steigt zum 1. Januar 2019 um 42 Cent und im Jahr darauf noch einmal um 16 Cent. Arbeitnehmer haben somit einen Anspruch auf einen Mindestlohn in Höhe von 9,19 Euro pro Stunde.

Neues Gesetz zur „Brückenteilzeit“ kommt ab Januar 2019

Wer seine Arbeitszeit nur für eine bestimmte Zeit verkürzen will, erhält ab 2019 ein Rückkehrrecht zu einer Vollzeitstelle. Die neue „Brückenteilzeit“ greift für alle Arbeitnehmer, die ab dem 1. Januar 2019 einen Arbeitsvertrag in Teilzeit abschließen. Weitere wichtige Voraussetzung: Der Arbeitnehmer muss in einem Unternehmen mit mehr als 45 Mitarbeitern arbeiten. Kleinstunternehmen sind von den neuen Regelungen also nicht betroffen und auch Mittelständler, also Arbeitgeber mit 45 bis 200 Angestellten müssen diesen Anspruch nur einem von 15 Mitarbeitern gewähren. Mit der neuen „Brückenteilzeit“ ändert die Bundesregierung das Teilzeit- und Befristungsgesetz, denn hier wird ein Recht auf befristete Teilzeit eingeführt werden.

Steuerentlastung für Familien

Mit dem so genannten „Gesetz zur Stärkung und steuerlichen Entlastung der Familien sowie zur Anpassung weiterer steuerlicher Regelungen“ – kurz Familienentlastungsgesetz – möchte der Gesetzgeber die finanzielle Situation von Familien verbessern. Das Familienentlastungsgesetz gehört zu den zentralen Steueränderungen 2019 und betrifft vor allem die folgenden Kernpunkte:

Erhöhung des Kindergelds

Das Kindergeld wird zum 1. Juli 2019 für jedes Kind um 10 Euro erhöht. Für das erste und zweite Kind erhalten Eltern dann 204 Euro, für das dritte Kind 210 Euro und für jedes weitere Kind 235 Euro.

Qualifizierungschancengesetz: Betriebe bekommen ab 2019 mehr Zuschüsse zu Fortbildungskosten

Kinderfreibetrag wird steigen

Auch den steuerlichen Kinderfreibetrag hebt der Gesetzgeber in zwei Schritten an. Zum 1. Januar 2019 steigt der Freibetrag um 192 Euro von bisher 7.428 Euro auf nunmehr 7.620 Euro. Im darauffolgenden Jahr erhöht sich der Kinderfreibetrag erneut um denselben Betrag auf 7.812 Euro.

Zum Jahresanfang soll es mehr Geld für Weiterbildung geben. „Wir werden vor allen Dingen kleine und mittlere Unternehmen besonders fördern“, sagte Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) zum neuen Qualifizierungschancengesetz, das schon ab 1. Januar 2019 gelten soll. Aber auch große Unternehmen sollten finanziell unterstützt werden, wenn sie in die Qualifizierung ihrer Mitarbeiter investierten. Der Bundestag hat dem Gesetz bereits zugestimmt

Mehr Grundfreibetrag

Der Grundfreibetrag bezeichnet den Teil des Einkommens von jedem Steuerpflichtigen in Deutschland, auf den der Staat keine Einkommensteuer erhebt. Zur finanziellen Entlastung aller Bürger, allen voran der Familien mit Kindern, steigt der steuerliche Grundfreibetrag ebenso in zwei Schritten. Beträgt der Grundfreibetrag derzeit 9.000 Euro, steigt er im Jahr 2019 auf 9.168 Euro. Im Jahr 2020 klettert der Grundfreibetrag dann noch einmal auf 9.408 Euro.

Entlastung für Beitragszahler: Beiträge zur Arbeitslosen- und Krankenversicherung sinken 2019 Das Bundeskabinett hat die Senkung des Beitragssatzes zur Arbeitslosenversicherung im September 2018 auf den 54


Steuern

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Zudem gibt es Änderungen bei der Beitragsbemessung von hauptberuflich Selbstständigen. Wie es im Gesetzestext heißt, werden die Mindestbeiträge für Kleinselbständige halbiert. Ihr monatlicher Mindestbeitrag sinkt ab Anfang 2019 auf 171 Euro. Weg gebracht. Dadurch sollen die Beitragszahler im 2019 um insgesamt rund sechs Milliarden Euro entlastet werden. Der Beitragssatz wird dauerhaft auf 2,6 Prozent und per Verordnung um weitere 0,1 Prozentpunkte befristet bis zum Jahr 2022 gesenkt.

Änderungen bei der Pflegeversicherung: Beiträge sollen steigen In der Pflegeversicherung hingegen kommt es zu einer Beitragssteigerung – um 0,3 Prozent. Begründung ist, dass in der Pflegeversicherung mehr Geld benötigt wird, um dem bestehenden Pflegenotstand entgegenzuwirken. Damit müssten Arbeitnehmer mit Kind bald 2,85 Prozent ihres Bruttoeinkommens an die Pflegekasse abgeben. Da die Kosten zur Hälfte vom Arbeitgeber getragen werden, müssen Angestellte demnach bald 1,425 Prozent statt bisher 1,275 Prozent zahlen.

Nach den Plänen von Gesundheitsminister Jens Spahn werden ab dem 1. Januar 2019 die Zusatzbeiträge bei der gesetzlichen Krankenversicherung wieder zu gleichen Teilen von Arbeitnehmern und Arbeitgebern beziehungsweise der Rentenkasse bezahlt. Bisher wurden die Zusatzbeiträge für die Krankenkasse von den Versicherten allein bezahlt. Der allgemeine Beitragssatz von 14,6 Prozent bleibt nach Angaben des Gesundheitsministers unverändert. Insgesamt sollen so die Beitragszahler um rund acht Milliarden Euro entlastet werden.

Anzeige

Steuerberater Partnerschaft mbB Unabhängige Ratgeber in steuerlichen und wirtschaftlichen Fragestellungen für Unternehmen und Privatpersonen

Seit über 35 Jahren besteht unsere Kanzlei mit einem umfassenden Leistungsangebot in Winningen. Beratung für Unternehmen: » » » » »

Monatsabschluss, Jahresabschluss Lohnbuchhaltung, Steuererklärungen Betriebswirtschaftliche Beratung Beratung für Existenzgründer Begleitung bei gesetzlichen Prüfungen

Gabriele Brost Steuerberaterin

Beratung für Privatpersonen: » Private Steuererklärungen » Private Vermögensangelegenheiten

Michael Brost Diplom-Kaufmann Steuerberater

Kratzehofweg 6 56333 Winningen Tel: 02606.92030 Fax: 02606.920325 info@kanzlei.brost.de www.kanzlei.brost.de

55

01‘19


Anzeige

KIJUB BIETET PROGRAMME ZUR GEWALTPRÄVENTION AN

JUGENDBÜRO BAUT AUF STÄRKUNG DES SELBSTBEWUSSTSEINS Es geht um Kinder und Jugendliche – und darum, wie sie ihr Selbstbewusstsein stärken, wie sie Gefahrenmomente erkennen und Konflikte ohne Gewaltanwendung beilegen können. Entsprechende Schulungen hat das Kinder- und Jugendbüro in seinem Gewaltpräventionsangebot zusammengeführt. Das Kinder- und Jugendbüro (KiJuB) der Stadt Neuwied bietet aufgrund der positiven Resonanz auf die Veranstaltungen im vergangenen Jahr erneut eine Reihe von Gewaltpräventionskursen an. Das Programm beginnt mit dem Kurs „Fit for School“, der Schüler der Klassenstufen vier bis sechs anspricht. Termin ist Freitag, 11. Januar, 15 bis 18 Uhr und Samstag, 12. Januar, von 10 bis 13 Uhr. Der Kurs, der in der Turnhalle der Geschwister-Scholl-Schule in Heddesdorf stattfindet kostet 20 Euro. Weiter geht es mit einem Sicherheitstraining für Mädchen und Jungen der zweiten und dritten Klassen, das unter dem Motto „Cool sein, cool bleiben“ steht. Der Termin dafür ist Samstag, 26., und Sonntag 27. Januar, jeweils von 10 bis 15 Uhr in der Turnhalle der Geschwister-Scholl-Schule. Das Training soll die Kinder mittels Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungsübungen für ihre Gefühle, Grenzen und Körper sensibilisieren. Der Kurs kostet 20 Euro. Erst- und Zweitklässler erhalten durch die Teilnahme am Kurs „Aikido, der Weg des Nicht-Kämpfens“ einen Einblick in eine Kampfkunst. Dabei lernen die Grundschüler, Selbstvertrauen und eine friedliche innere Haltung zu entwickeln. „Fit for School“ wiederum spricht Kinder der vierten bis sechsten Klassenstufe an und soll die Kinder bei ihrem Übergang von der Grundschule auf die weiterführende Schule stärken. Anhand von Übungen und Rollenspielen möchten die Experten das Selbstbewusstsein der Heranwachsenden stärken und zeigen, wie man mögliche Gefahrensituationen rechtzeitig erkennen und darauf reagieren kann. „Don’t worry – be safe“ und „Nein heißt Nein“ lauten zwei Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs für Jugendliche ab elf Jahren. Diese werden in diesem Jahr getrennt nach Jungen und Mädchen angeboten. Sie erlernen darin gewaltfreie Angriffs- und Abwehrtechniken sowie Übungen der Konfliktbewältigung. Das Gewaltpräventionsprogramm wird wieder abgerundet durch eine gesonderte Elterninformationsveranstaltung. „Cyber Mobbing - Ursachen, Dynamiken und Präventionsstrategien“ lautet dieses Mal das Thema. Weitere Informationen zu Inhalten und Terminen sowie Anmeldungen beim Kinder- und Jugendbüro Neuwied, Pfarrstr. 8, 56564 Neuwied, Tel. 02631 802 170, E-Mail: kijub@neuwied.de 56


Presse

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

DIE „SWR4 SCHLAGERPARTY“ KOMMT WIEDER NACH LAHNSTEIN

ZU GAST IN DER STADTHALLE AM FASTNACHTSSAMSTAG, 2. MÄRZ 2019, 20 UHR MIT „DIE REXIS UND DAS POLYESTER ORCHESTER”, STARGÄSTEN UND SWR4 DJ ANDY HANGEN Einen ganzen Abend lang tanzen und bei den größten deutschen Stimmungshits laut mitsingen? Wer dazu Lust hat, fährt nach Lahnstein. Dort ist nämlich am Samstag, 2. März 2019, die „SWR4 Schlagerparty“ ab 20 Uhr zu Gast in der Stadthalle (Einlass 19 Uhr). Das Carneval-Comitee-Oberlahnstein e.V. und die Gesellschaftliche Vereini-

gung 1924 Oberlahnstein e. V. laden zur ausgelassenen Fastnachtsparty mit „Die Rexis und das Polyester Orchester“ sowie SWR4 DJ Andy Hangen ein. Spätestens wenn die Stargäste des Abends, Antonia aus Tirol und die Cappuccinos, die Bühne betreten, gibt es kein Halten mehr. Tickets sind im Vorverkauf erhältlich.

STAR-PIANIST SPIELT FÜR EINEN GUTEN ZWECK

MARTIN STADTFELD GASTIERT AM 9. MÄRZ 2019, 19:00 UHR IN DER STADTHALLE BOPPARD Er ist auf den großen Konzertbühnen der Welt zu Hause, hat als Bachinterpret international Karriere gemacht und kehrt immer wieder gern zurück, insbesondere dann, wenn sein virtuoses Klavierspiel einem guten Zweck dient: Am 9. März 2019 gastiert der gebürtige Koblenzer Martin Stadtfeld in Boppard. Bei diesem Engagement verzichtet Stadtfeld vollständig auf seine Gage – zugunsten zweier Projekte, die dem Initiator der Benefiz-Veranstaltung, dem Rotaryclub Boppard-St. Goar, seit vielen Jahren am Herzen liegen. Dass Martin Stadtfeld vor ausverkauften Reihen spielen wird, dürfte sicher sein. Denn wer den Meisterpianisten hören will, muss beispielsweise derzeit nach Tokio reisen, wo er aktuell gastiert. Schon mit sieben wusste Martin Stadtfeld, dass er sein Leben als Konzertpianist bestreiten will, mit neun Jahren hatte er sein Konzertdebüt und mit 17 gewann er den internationalen Bach Wettbewerb

in Leipzig, dessen Preis zuvor 14 Jahre nicht vergeben worden war. Seitdem ist Stadtfelds musikalische Laufbahn eng mit der Musik von Johann Sebastian Bach verwoben. Immer wieder zieht es ihn zu diesem großen Komponisten des Barocks. Seine Karriere startete er mit einem der heikelsten Werke der gesamten Klavierliteratur, mit Bachs „Goldberg-Variationen“, und auch seine jüngste CD-Aufnahme, eine „Homage to Bach“, ist seinem Lieblingskomponisten gewidmet Auch in Boppard kommt Bach in einem äußerst reizvollen und spannungsgeladenen Aufeinandertreffen mit der Romantik - mit Schumann und Chopin - auf die Bühne . Gespendet werden neben den Eintrittsgeldern auch die Erlöse aus dem anschließenden Verkauf von handsignierten CDs des weltbekannten Künstlers. Erhältlich sind die Karten ab sofort über ticket-regional. de und alle bekannten Vorverkaufsstellen. 57

01‘19


01‘19

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Wohnen

RICH Im Haushalt entfallen 70 Prozent des Energieverbrauchs auf die Heizung – richtig heizen ist der beste Weg, Heizkosten zu sparen und CO2-Emissionen zu reduzieren.

Richtig heizen heißt: Bewusster heizen

gekippte Fenster sorgen kaum für Luftaustausch, sie kühlen nur die Wände aus. Richtiges Stoßlüften dagegen spart viel Energie und ist zudem gut für die Gesundheit.

Richtig heizen heißt oft: weniger heizen, oder zumindest bewusster. In deiner Wohnung im Winter muss es nicht 25 Grad warm sein – jedes Grad weniger spart Heizenergie. Die optimale Raumtemperatur liegt bei etwa 20 Grad. Im Bad dürfen es schon 22 Grad sein, doch in anderen Räumen genügen oft weniger: In der Küche heizen Backofen und Kühlschrank mit, im Schlafzimmer sorgen 17 bis 18 Grad für einen guten Schlaf, einige bevorzugen sogar noch weniger. Übrigens: Wer in der Nacht friert, ist mit einer Wärmflasche klüger beraten als mit einem beheizten Schlafzimmer.

Den eigenen Energieverbrauch kontrollieren

Die Kosten für Strom und Heizung werden monatlich direkt vom Konto abgebucht – Mieter zahlen in der Regel eine mit dem Vermieter bzw. dem Stromversorger vereinbarte Abschlagszahlung, die Jahresabrechnung folgt oft erst irgendwann im nächsten Jahr. Das ist zwar bequem, führt aber leider auch dazu, dass man schnell den Überblick über die verbrauchte Energiemenge verliert. Deshalb solltest du genau auf deinen Verbrauch achten. Für die Heizkosten findest du ungefähre Vergleichswerte im Heizspiegel. Für den Stromverbrauch bieten einige Stadtwerke Apps an, mit denen sich der eigene Verbrauch im Blick behalten lässt. Stromverbrauchsmesser gibt es schon ab 20 Euro, Verbraucherzentralen leihen sie teils auch kostenlos aus – sie zeigen den Strom an, den ein Gerät verbraucht.

Nachts die Heizenergie bewahren

Fenster haben nicht die gleiche Isolationswirkung wie Wände. Richtig heizen bedeutet hier, so wenig Wärme wie möglich entweichen zu lassen, gerade im Winter. Deshalb ist es sinnvoll, Rollläden nach Einbruch der Dunkelheit herunterzulassen – so lässt sich der Wärmeverlust an den Fenstern um bis zu 20% stark reduzieren und du kannst Heizkosten sparen. Übrigens: Selbst die Vorhänge zuzuziehen bringt tatsächlich noch ein paar Prozent!

Heizung früher abdrehen

Wer ins Bett geht, schaltet natürlich vorher die Heizung aus. Nun heizt diese aber noch eine Zeitlang nach, und diese Wärme nutzt dem Bewohner eigentlich gar nicht mehr. Schlauer ist also: Eine halbe oder ganze Stunde vor

Stoßlüften statt Dauerkippen

Richtig Heizen geht nur mit richtigem Lüften: Dauerhaft 58


Wohnen

HTIG HEIZEN DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Tipps zum Energiesparen

dem Zubettgehen schon mal die Heizung herunter drehen. Auch das spart wieder etwas Energie.

Besser wärmer kleiden als mehr heizen

Klingt so richtig banal, aber es ist eben auch wahr: Wer es richtig warm haben will, der heizt besser weniger

– und zieht sich dafür wärmer an! Vor allem die Füße warm zu halten bringt viel: Wollsocken und warme Pullis helfen. Auch ein einfaches Halstuch sorgt dafür, dass man subjektiv weniger friert, ein Schal natürlich mehr. Auf Dauer bleibt gesünder, wer sich nicht ständig in überheizten Räumen aufhält.

Anzeige

STANDORT WOLKEN

STANDORT KOBLENZ

Telefon: 02607 214909 - 0 Fax: 02607 214909 - 9 Hauptstraße 117b 56332 Wolken

Telefon: 0261 889708 - 0 Fax: 0261 889708 - 1 Schießerweg 13 56072 Koblenz

HABEN SIE AUCH KALKHALTIGES WASSER? KALKABLAGERUNGEN AN ARMATUREN IN KÜCHE UND BAD?

WIR HABEN DIE LÖSUNG...

ENTHÄRTUNGSANLAGEN Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns im Internet!

www.bognitz.de

01‘19


01‘19

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Wohnen

Sich zu Hause heimelig fühlen Einige Tipps zum gemütlichen Wohnen

Um sich zu Hause auch wirklich zu Hause zu fühlen, bedarf es einer gemütlichen Atmosphäre. Wie ihr es euch noch kuscheliger macht, erfahrt ihr hier:

Kuschelkissen

Teppiche

Der erste ultimative Tipp für ein kuscheliges und gemütliches zu Hause ist die Verwendung von kuschelig weichen Kissen. Hierbei gibt es sehr viele unterschiedliche Arten Stoffe und auch viele diverse Farben auf dem Markt, aus welchen man wählen kann, um seinem zu Hause eine gemütliche Atmosphäre durch die Kissen zu verleihen – ob besonders weich aus Plüsch oder auch elegant und glänzend aus Seide. Was die Farben der Kissen angeht, so hat natürlich jeder seinen eigenen persönlichen Geschmack. Zu beachten sein sollte jedoch, dass die Farben einen sehr großen Einfluss auf das Erscheinungsbild und die Atmosphäre des Raumes haben. Warme Farben wie Rot und Orange oder auch gelb und Braun haben eine wärmere und gemütlichere Ausstrahlung als die kalten Farben wie zum Beispiel blau oder Weiß. Lieber ein Kissen mehr als eins zu wenig lautet unsere Devise: Gemütliche Kissen gibt es in allen Farben, Formen und auch Größen, so dass diese in jedem Raum des Hauses und an jedem Platz genutzt werden können. Auf dem Bett, auf der Couch oder auch auf dem Boden in einer Kuschelecke

Durch Teppiche kann man den optisch und physisch harten und kalten Boden, im wahrsten Sinne des Wortes gemütlicher gestalten. Das gilt für die Optik und auch für das physische Befinden. Sehr beliebt ist aktuell der sogenannte ‘Layer-Look’. Man legt dabei entweder mehrere Teppiche übereinander oder nebeneinander. Dabei haben diese jeweils diverse Größen, Farben und bestehen zudem aus unterschiedlichen Materialien. Durch die unterschiedlichen Farben und Muster bieten sie gleich einen optischen Hingucker im Raum. Da es so viele unterschiedliche Größen und Materialien gibt, ist es besonders wichtig vor dem Kauf zu wissen, wo man den Teppich hinlegen möchte. Für den Flur eignet sich ein pflegeleichter Teppich aus Kunstfaser, wohingegen sich für das Schlafzimmer oder Wohnzimmer etwas Hochfloriges eignet, da man dort in der Regel keine Schuhe trägt.

60


Presse

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

PARTNERSCHAFT FORTGESETZT

VERTRAGSVERLÄNGERUNG MIT SIEMENS-PARTNER-SCHULE MAX-VON-LAUE-GYMNASIUM Die Siemens AG und das Max-von-Laue-Gymnasium verlängern ihre 15-jährige Partnerschaft um weitere fünf Jahre. Edgar Eiser, Sprecher der Siemens-Niederlassung Mittelrhein, und Dr. Frank Zimmerschied, Leiter des Max-von-Laue-Gymnasiums, unterzeichneten den Vertrag zur umfangreichen Kooperation zwischen dem Technologiekonzern und der Schule heute.  Das Gymnasium verbleibt damit im Siemens-Partnerschulprogramm und ist eine von 94 Schulen in Deutschland, die von Siemens auf diese Weise gefördert wird. Das gemeinsame Ziel der Partnerschaft ist es, junge Menschen bestmöglich auf Studium, Berufs- und Lebenswelt vorzubereiten. Der Fokus des Programms liegt dabei auf der Förderung naturwissenschaftlicher, mathematischer und technischer Kompetenzen, Vermittlung von Multimediawissen, Einblick in wirtschaftliche Zusammenhänge und der Förderung von Schlüsselqualifikationen. Siemens-Experten informieren über die Arbeitswelt und was es bedeutet, bei einem Global Player zu arbeiten.

Koblenz

Das Engagement von Siemens im Rahmen dieses Programms ist vielfältig: So wird Siemens den Schülerinnen und Schülern des Max-von-Laue Gymnasiums unter anderem jedes Jahr ein Praktikum in der Niederlassung Mittelrhein am Standort Koblenz anbieten. Darüber hinaus erhalten die Schülerinnen und Schüler Bewerbungstrainings von Siemens-Experten sowie  unentgeltliche Messetickets inklusive einer Führung zur SPS IPC Drives in Nürnberg. Siemens wird außerdem ein sogenanntes Automatisierungs-Camp in den Schulferien anbieten, bei dem die Schülerinnen und Schüler die Grundlagen zur Programmierung  von speicherprogrammierbaren Steuerungen von Siemens erlernen. Dafür nutzen sie das Engineering-Tool TIA-Portal (Totaly Integrated Automation). Speicherprogrammierbare Steuerungen werden unter anderem zur Automatisierung von Produktionsanlagen eingesetzt.

Anzeige

I h r e Wo h n t rä u m e sind unsere

Leidenschaft und

e n e r g ie ef f iz ie n te s Bauen ist unsere

S tärke!

Massivhaus Mittelrhein GmbH Robert-Bosch-Straße 26 56743 Mendig Tel.: 0800-11 44 773 www.dasmassivhaus.de

61

01‘19


Näher am Leben: mit der evm-App Freies WLAN, Fahrplanauskunft, Veranstaltungen, Kundenportal und noch viel mehr. Jetzt unter www.evm-app.de Hier sind wir zu Hause.


Presse

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

7.500 EURO FÜR SCHULAUFBAU IN RUANDA DURCH röhrig-BENEFIZ-AKTIONEN

röhrig-EVENT-GRATIS-NEWSLETTER MIT „100 PROZENT GEWINN-GARANTIE“ Einzigartig ist der Event-Newsletter der „Kulturbühne im Baumarkt“, den man kostenfrei in den röhrig-hagebaumärkten in Treis-Karden und Andernach erhält. Auch in der aktuellen Ausgabe findet man wieder 100 Veranstaltungstipps aus der gesamten Region und dazu fantastische „Fly & Help Benefiz-Aktionen“. Bei der beliebten röhrig-Event-Verlosung gibt es erstmals die „100 Prozent Gewinn-Garantie“. Bei der Benefiz-Versteigerung kann man zugunsten „Fly & Help“ auch schon VIP-Karten für die großen Festivals des kommenden Jahres ersteigern, wie Mittelrhein-Musikfestival, Mosel-Musikfestival oder Burgfestspiele Mayen. 2019 werden besondere röhrig-Veranstaltungen anlässlich „10 Jahre Fly & Help Stiftung“ durchgeführt. So werden Hubschrauber-Rundflüge über die Heimat angeboten oder exklusive Reisen mit Reiner Meutsch. 2018 kamen durch die röhrig Benefiz-Aktionen wieder 7.500 Euro für einen Schulbau in Ruanda zusammen. Schöne weitere Benefiz-Beträge wurden durch die vier Live-Shows mit röhrig-Unterstützung in den großen Hallen in Lehmen, Koblenz, Andernach und Boppard er-

Koblenz

wirtschaftet. 84 Schulen in Schwellenländern hat Reiner Meutsch alleine in 2018 eröffnet, um den Kindern ein selbstbestimmtes Leben in der Heimat zu ermöglichen. Mehr Infos gibt es unter www.fly-and-help.de, sowie www.roehrig-forum.de und im röhrig-Kultur-Newsletter, der bequem kostenfrei unter hp.roehrig@roehrig-bauzentrum.de abonniert werden kann.

ENERGIESPARPOTENZIALE SICHTBAR MACHEN

BUND FÖRDERT KLIMASCHUTZTEILKONZEPT IN KOBLENZ Koblenz geht mit gutem Beispiel voran und will langfristig Emissionen reduzieren: Mit dem vom Bundeministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) geförderten Klimaschutzteilkonzept „Klimaschutz in eigenen Liegenschaften und Portfoliomanagement“ untersucht das Zentrale Gebäudemanagement (ZGM) der Stadt Bestandsgebäude auf Energieeffizienz.

Koblenz

giemanagements für 86 der städtischen Liegenschaften. Dazu gehören vor allem Schulen, Kindertagesstätten, Sporthallen und Verwaltungsgebäude, unter anderem auch große Energieverbraucher wie die Berufsbildende Schule Technik, das Verwaltungsgebäude Schängel-Center oder das Theater Koblenz. Außerdem soll eine Gebäudebewertung von 71 ausgewählten Gebäuden Energieeinsparpotenziale aufzeigen. Ziel ist es, den Gebäudebestand der Stadt im Rahmen eines Sanierungsfahrplans in den kommenden 10 bis 20 Jahren energetisch zu optimieren.

Langfristig möchte die Stadt Koblenz mit der Umsetzung des Klimaschutzteilkonzeptes - Klimaschutz in eigenen Liegenschaften und Portfoliomanagement den Energieverbrauch der städtischen Liegenschaften kurz-, mittelund langfristig deutlich senken und so einen positiven Beitrag zur Reduzierung der CO2 Emissionen beitragen. Ermöglicht werden soll dies durch den Aufbau eines Ener-

Die Umsetzung des Klimaschutzteilkonzepts findet in Kooperation mit der EnergyEffizienz GmbH Lampertheim und der Transferstelle Bingen statt und wird durch den Bund über den Projektträger Jülich mit 70 Prozent der Kosten gefördert. 63

01‘19


01‘19

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Exklusives Video-Interview

EXKLUSIVES VIDEO-INTERVIEW GARD-VON-BINGEN SCHULE KOBLEN schen, sozialpflegerischen Bereich. Die Schüler kommen mit dem Sekundarabschluss 1 zu uns und bekommen in den zwei Jahren die Möglichkeit für sich selbst zu überprüfen, ob dies ein Bereich ist in dem sie sich später im Beruf wiederfinden oder ob es ein Bereich ist den sie nicht ergreifen wollen. Von daher haben sie auch die Möglichkeit noch die Fachhochschulreife parallel dazu zu erreichen. Wir haben also auch Schülerinnen und Schüler, die sich nach der Ausbildung zum Studium entscheiden. Und was mache ich später mal als Sozialassistent? Sie können nach der Ausbildung als Sozialassistenz arbeiten, was aber nicht lukrativ ist. Die Mehrheit der Absolventinnen und Absolventen machen im Anschluss noch die Erzieherausbildung oder die Heilerziehungspflegeausbildung. Wir haben auch Schülerinnen und Schüler, die in artverwandte Berufe gehen wie zum Beispiel Hebamme, Krankenschwester….

Das Magazin NEXT und Moderator Franz Obst, Anwalt und Mediator aus Koblenz, haben den Schulleiter der Hildegard-von-Bingen-Schule Koblenz getroffen und sich mit ihm unter anderem

Wie viele Schüler haben Sie? Zur Zeit haben wir 215 Schülerinnen und Schüler.

über die Ausbildungsgänge der Schule und das heutige abgewandelte Berufsbild des Erziehers/der Erzieherin unterhalten. Ein Auszug des exklusiven Video-Interviews gibt es hier. Das komplette

Sie haben eben gesagt Sie seien eine Privatschule, wodurch unterscheidet sich diese von der staatlichen? Im Gegensatz zu den staatlichen Schulen können wir uns nur auf zwei Ausbildungen konzentrieren. Die staatlichen Schulen sind in der Regel große Bündelschulen, mit einer größeren Schülerzahl und viel mehr Ausbildungsgängen. Wir können daher unsere jungen Auszubildenden viel intensiver und individueller begleiten. Wir können deren Persönlichkeitsentwicklung direkt begleiten, was für pädagogische Berufe sehr wichtig ist. Unsere Lehrerinnen und Lehrer sind daher auch spezialisiert auf diese beiden Ausbildungsgänge. Ferner dürfen wir uns unsere Schülerinnen und Schüler aussuchen. In dem Bewerbungsverfahren zählt dann nicht nur die Note des Schulabschlusses, sondern auch ob sich jemand in Kirche und Gesellschaft engagiert und sich motiviert zeigt, diesen Ausbildungsweg zu beschreiten.

Video-Interview ist auf www.magazin-next.de/thomas-schmitz oder auf unseren sozialen Kanälen anzuschauen.

Sie sind Schulleiter der Hildegard-von-Bingen-Schule in Koblenz. Was bringen Sie an die jungen Leute weiter? Ja, wir sind eine Schule in Trägerschaft des Bistums Trier. Eine Privatschule, die aber staatlich anerkannt ist. Das heißt bei uns kann sich jede Schülerin und jeder Schüler, der sich nach dem 10. Schuljahr für den sozialpädagogischen, sozialpflegerischen Bereich entscheidet, bewerben. Wir bilden Sozialassistenten und Erzieher aus. Was habe ich mir denn unter einem Sozialassistenten vorzustellen? Die Sozialassistenz ist eine Ausbildung die zwei Jahre dauert und die eine Grundausbildung ist im sozialpädagogi64


Exklusives Video-Interview

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

MIT DEM SCHULLEITER DER HILDENZ, THOMAS SCHMITZ „Weil man auch in der Bundesrepublik gemerkt hat, dass das einzige was wir haben unsere Menschen sind“

Wodurch unterscheidet sich der frühere Kindergärtner vom heutigen Erzieher? Ist das Berufsbild das gleiche? Das Berufsbild hat sich total gewandelt, weil mittlerweile die Kindertagesstätte als Bildungseinrichtung gesehen wird. Die Arbeit der Erzieherin/ des Erziehers ist auch gottseidank aufgewertet worden in den letzten Jahrzehnten. Weil man auch in der Bundesrepublik gemerkt hat, dass das einzige was wir haben unsere Menschen sind und deren Know-how. Mittlerweile ist der hohe Stellenwert der frühkindlichen Bildung wissenschaftlich und immer mehr auch politisch anerkannt. Dies fordert natürlich auch eine qualitativ hohe Ausbildung mit festen Standards, die wir als Schule auch entsprechend bieten können.

Vielen Dank, Thomas Schmitz, dass Sie sich Zeit für das sehr interessante Interview genommen haben.

Vielen Dank, Franz Obst, der das Interview in unserem Namen führte. Neugierig geworden? Mehr erfahrt ihr im kompletten Video-Interview auf www-magazin-next.de/thomas-schmitz oder auf unseren sozialen Kanälen.

65

01‘19


01‘19

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Presse

EINE EDLE NEUE SCHOKOLADE ZUM 50. GEBURTSTAG DER STADT LAHNSTEIN DIE CO-PRODUKTION VON EINE-WELT-LADEN UND STADTVERWALTUNG KANN SICH SEHEN UND SCHMECKEN LASSEN

Bitter Classic Mousse, fair, Bio, für Nussallergiker geeignet und sehr lecker – so präsentiert sich die neue Stadtschokolade, die vom Eine Welt-Laden in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung anlässlich des Jubiläumsjahrs der Stadt Lahnstein in 2019 entwickelt wurde. Die Idee dazu hatte Hans Rothenbücher, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Eine-Welt und binnen weniger Monate war das Projekt auch umgesetzt worden. Zunächst musste eine neue Sorte ausgewählt werden, welche sich von der bisherigen Stadtschokolade unterscheiden sollte und auch für Nussallergiker geeignet ist. Gemeinschaftlich suchten Mitglieder der Steuerungsgruppe für den fairen Handel und der Arbeitsgemeinschaft Eine-Welt dann die neue zartschmelzende Schokosorte der Firma Zotter aus, für die sich eine große Mehrheit der Anwesenden aussprach. Die Gestaltung des Umschlags sollte den Charakter der Stadtschokolade bewahren. Durch die andere Grundfarbe und das neue Logo der Stadt Lahnstein ist die Banderole aber von der bisherigen Schokolade zu unterscheiden. Im Innenteil gibt es noch weitere Informationen über das Produkt und den fairen Handel. Voll Freude konnte nun die neue Stadtschokolade im Rahmen einer kleinen Feier im Eine-Welt-Laden vorgestellt werden Hans Rothenbücher begrüßte Bürgermeister Adalbert Dornbusch, den Vorsitzenden des Kur-und Verkehrsvereins Günter Groß sowie Vertreter der Arbeitsgemeinschaft Eine-Welt und der Stadtverwaltung Lahnstein dazu. Einige Tafeln sind bereits in den Handel gelangt und können dort, wie auch im Eine-Welt-Laden, erworben werden und eignen sich vortrefflich als kleines Präsent. Auch in der Touristinformation Lahnstein wird die die neue faire Stadtschokolade zum Verkauf angeboten. Übrigens, die Freunde der bisherigen Stadtschokolade können ihre Lieblingssorte auch weiterhin einkaufen,

denn deren Verkauf geht in gewohnter erfolgreicher Weise weiter. Bürgermeister Adalbert Dornbusch bemerkt dazu: „Die neue Stadtschokolade, eine außergewöhnliche Köstlichkeit, weist als faire Versuchung auf das Jubiläumsjahr der Stadt Lahnstein hin.“

FRANZÖSISCHER START INS JAHR FREUNDSCHAFTSKREIS BENDORF-YZEURE LÄDT EIN Am Donnerstag, 3. Januar, lädt der Freundschaftskreis Bendorf-Yzeure um 19 Uhr im großen Sitzungssaal des Bendorfer Rathauses zum traditionellen französischen Fest „Fête de la Galette des Rois“. Die Gäste dürfen sich auf französisches Gebäck und Cidre freuen. In den „Dreikönigskuchen“ werden traditionell kleine Porzellanfiguren mit eingebacken und die Personen, die diese in ihrem Stück des Gebäcks entdecken, werden zum König oder zur Königin des Abends gekürt. Alle Vereinsmitglieder sowie interessierte Gäste sind herzlich eingeladen, das neue Jahr auf französische Weise zu begrüßen.

66


Anzeige

VERANSTALTUNGSTIPPS JANUAR 2019 SAMSTAG, 05.01.2019, 19.30 UHR

Neujahrskonzert mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie „Berliner Luft“. Rund 100 Jahre zurück in die Vergangenheit entführen das Staatsorchester Rheinische Philharmonie, Solisten und Opernchor des Theaters Koblenz das Publikum mitten hinein in das Berlin, das Metropole der Leichten Muse war. Dirigent: Karsten Huschke

DONNERSTAG, 10.01.2019. 20.00 UHR Danceperados An authentic show of Irish music, song & dance „Whiskey you are the devil“ Tour Bereits der Name dieser Tanzshow versinnbildlicht die Begeisterung für den irischen Stepptanz.

05.01.

19:30 Uhr

Arminia Friebe, Gesang Adrian Becker, Gesang Markus Dietze, Moderation Karsten Huschke, Musikalische Leitung Werke von Lincke, Künneke, Weill, Kollo, Translateur und andere

06.01.

17:00 Uhr

Café Philosophique

10.01.

20:00 Uhr

DANCEPERADOS OF IRELAND An authentic show of Irish music, song & dance „Whiskey you are the devil” Tour

FREITAG,11.01., 19.30 UHR

11.01.

Die Himmlische Nacht der Tenöre JUBILÄUMSTOURNEE – 15 Jahre Klassik Live

12.01.

20:00 Uhr

Die Himmlische Nacht der Tenöre JUBILÄUMSTOURNEE – 15 Jahre Klassik Live

20:00 Uhr

SAMSTAG, 12.01., 20.00 UHR Die Unterhaltungsdamen vs. Miparo Musical meets Comedy & Parodie MIPARO – alias Michael Verbooy bekommt Damenbesuch.

Neujahrskonzert Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz „Berliner Luft“

MIPARO vs. Die Unterhaltungsdamen Musical meets Comedy/Parodie

26.01.

19:11 Uhr

Tollitätensitzung des Prinzenpaares Rolf I. & Liz I. der KG Schwarz-Gold Baudobriga 1955 e.V.

SAMSTAG, 26.01., 19.11 UHR Tollitätensitzung des Prinzenpaares Rolf I. & Liz I. der KG Schwarz-Gold Baudobriga 1955 e.V. Unser Prinzenpaar „Rolf I. vom steilen Hang“ & „Liz I. von den frechen Weinbergschnecken“ präsentieren ein „alternatives“ Sitzungs-Programm mit Vorträgen und Showeinlagen u.a. von befreundeten Karnevalsvereinen, die Sie sonst nicht auf unserer Bühne zu sehen bekommen. Im Anschluss an die Sitzung Live-Musik und Tanz bei dann freiem Eintritt. Weitere Infos: www.baudobriga-boppard.de

www.boppard-stadthalle.de Tourist Information Boppard · Am Marktplatz & 06742-38 88 · E-Mail: tourist@boppard.de


SCHREIBTISCH, CATWALK, BACHELOR-HUT Nadine Stockenhofen ist auf den Laufstegen dieser Welt zu Hause – daheim aber in Mainz. Und wenn sie dort ist, dann paukt sie Betriebswirtschaftslehre für ihr Studium an der Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Koblenz. Deshalb, weil Schönheit vergänglich, Bildung hingegen das ist, „was übrigbleibt, wenn der letzte Dollar weg ist. Das wusste schon Mark Twain (1835 - 1910), denn er betrieb schließlich eine solch eher brotlose Kunst wie die Schriftstellerei. Anders das Modeln. „Das ist durchaus einträglich“, sagt Nadine. Aber eben auch an Vergängliches wie Jugend und makellose Schönheit gebunden. Sie weiß nach einem

BWL macht mehr möglich Studium neben Ausbildung und Beruf zum Betriebswirt (VWA) – Bachelor – Master. Auch für Quereinsteiger eine Option! Jetzt Schnuppervorlesung vereinbaren.

Nächster Start:

www.vwa-koblenz.de

AUGUST 2019

JETZT SCHNUPPER-

Info am VORLESUNG 22.03.2019 an der VEREINBAREN! Universität Koblenz

Mehr als 100 Jahre VWA in Deutschland.

Jahrzehnt in der Szene, wovon sie spricht. Schon während ihrer Ausbildung als Fachangestellte für Bürokommunikation ab 2008 hatte sie gemodelt. Und als die Lehrzeit rum war und die Stelle im Finanzamt, mit der sie geliebäugelt hatte, nicht frei war, suchte sie nach einer Alternative. Die fand sie sozusagen zu ihren Füßen – den Laufsteg. Also machte sie sich 2011 als freiberufliches Model selbstständig. Schließlich war das auch schon länger ihre Passion, auf die sie allerdings erst andere bringen mussten: „Model doch mal...“ riet man ihr dereinst. Die nötigen Maße hatte sie allemal. „Mit meinen 1,82 m bin ich allerdings am oberen Ende der Skala.“ Auch sonst fand sie die Idee prickelnd.  Ihr sei dennoch schon von Anfang an bewusst gewesen, dass man beim Modeln aufs Aussehen reduziert werde. „Man braucht auch eine große Portion Selbstbewusstsein, will man da nicht untergehen.“ Einerseits bekomme sie jeden Tag Job-Angebote, ernte aber ebenso häufig Absagen. Das habe mit dem System zu tun: „Für bestimmte Jobs holen sich die Kunden etliche Dutzend Angebote und entscheiden dann recht kurzfristig, wen sie haben wollen.“ Bedeutet zum einen für Nadine, dass sie absolut flexibel sein muss. Und zudem ein dickes Fell braucht: „Selbst wenn Du geordert bist, kann‘s passieren, dass an einem rumgemäkelt wird, man zu dünn oder zu dick ist oder die Größe der Nase missfällt...“


Weiterbildung

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

01‘19

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE

Das alles war schlussendlich auch der Grund, dass sie nach zwei Jahren eine neue Orientierung suchte. „Ich wollte nicht nur schön sein.“ Alternativ fahndete sie nach einem Job oder nach einem Studienplatz. Beim Radiohören kam ihr dann die VWA unter. Ihre Neugier war geweckt, sie machte sich schlau und deshalb an der VWA Mainz ab 2014 ihren Betriebswirt (VWA). Einmal so im Schwung, schloss sich das Bachelor-Studium an, dass sie via VWA Koblenz an der FH Südwestfalen belegte. „Mir kam diese Form der Weiterbildung sehr entgegen. Unter der Woche konnte ich weiter modeln, am Wochenende dann was Handfestes für meine berufliche Zukunft tun“, resümiert Nadine, die gebürtige Wiesbadenerin. Ab Dezember wird es ernst mit dem Abschluss des Bachelorstudiums. Die obligate Arbeit ist zu verfassen und muss bis Februar 2019 eingereicht sein. Da kommt es dann weniger aufs Äußere, das Outfit oder die Frisur an, sondern eher auf das, was man(n und frau) im Kopf hat. Doch angesichts der durchaus unüblichen Vita von VWA-Absolventin Nadine Stockenhofen darf man davon ausgehen, dass sie bei allen Prüfungen, Klausuren und erst recht zur Abschlussfeier eine gute Figur abgeben wird. So und sowieso.

PERSONALENTWICKLUNG AM WOCHENENDE Die Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie (VWA) Koblenz bietet ein Studium neben Ausbildung oder Beruf Jeder Arbeitgeber wünscht sich flexible Arbeitnehmer, die der Dynamik der Arbeitswelt gewachsen sind, Berufstätige dagegen eine vielversprechende Karriere. Die Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie (VWA) Koblenz bietet das passende Format: Ein Studium neben Ausbildung oder Beruf. Werktags im Unternehmen, studiert wird am Wochenende bis hin zum Bachelor oder Master durch eine Allianz mit Hochschulen.

RHEINLAND-PFALZ E.V. • Teilanstalt Koblenz Emil-Schüller-Straße 2 •56068 Koblenz Fon: 0261/133760 • Fax: 0261/1337610 www.vwa-koblenz.de e-mail: info@vwa-koblenz.de https://www.facebook.com/vwakoblenz

UNSER ANGEBOT AN SIE

Studiengänge parallel zur Ausbildung (Mittelrhein-Modell) oder neben dem Beruf • Betriebswirt/in (VWA) • Informatik-Betriebswirt/in (VWA) • Bachelor of Science in Kooperation mit der Hochschule Koblenz • Bachelor of Arts in Kooperation mit der Fachhochschule Südwestfalen und der VWA Hellweg-Sauerland • Master of Arts in Kooperation mit der Hochschule Kaiserslautern und der VWA Rhein-Neckar

Weitere Optionen VWA-Dozent Professor Michael Frenkel, hauptberuflich an der WHU Vallendar, bescheinigt: „VWA-Studierende zeigen mit dem Studium bei gleichzeitigem vollen Einsatz in ihrem Beruf ein hohes Maß an Einsatz.“ Infos unter www.vwa-koblenz.de / 02 61 / 1 33 76-0 oder facebook Fotos: Nicole Bouillon // Model: Nadine Stockenhofen

69

• Sprachkurse in Koblenz oder Auslandsaufenthalt mit Prüfung zum Fremdsprachenkorrespondenten (IHK) in Kooperation mit Sprachschulen Hommer • Ausbildung zum Ausbilder in Kooperation mit dem Verein zur Förderung der BBS Lahnstein V.


01‘19

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Exklusives VideoFRANZ LAMBERT „Ein Mann hat mich besonders beeindruckt: Das war Dalai Lama“

Gehen wir in der Zeit einmal zurück. Wann war deine erste Begegnung mit einem Tasteninstrument? Ich war 8 Jahre alt und es war ein Klavier. Es hat mich interessiert, weil mein Vater ein recht guter Pianist war und damit wurde ich relativ früh vertraut. Der Klang des Klaviers war für mich immer etwas außergewöhnlich Schönes. Das erste Instrument für mich war ein Piano…

Wir haben Musiker, Komponist und Organist Franz Lambert zu Hause in Heppenheim besucht und uns unter anderem mit ihm über seine musikalischen Anfänge, seine Erfolge und die Menschen unterhalten, die ihm während seines langen Musiker-Lebens in besonders guter Erinnerung geblieben sind. Einen Auszug davon könnt ihr hier nachlesen, das komplette Video-Interview gibt es online auf www.magazin-next.de/franz-lambert oder auf unseren sozialen Kanälen zu sehen.

Wie kam es denn dann vom Klavier zur elektronischen Orgel? Als ich etwa 15/16 Jahre jung war bin ich hier in Bensheim spazieren gegangen und kam an einem Musikgeschäft vorbei und plötzlich hörte ich den Klang einer Hammond Orgel und musste einfach in dieses Geschäft hinein – war so fasziniert von diesem Klang - das war für mich eine Art Schlüsselerlebnis. Und ich habe meinen Vater wirklich so lange genervt, bis er mir einen solchen Apparat nach Hause gestellt hat. Irgendwann wurde ich dann 17 und dann ist in diesem Hotel in dem ich gearbeitet habe, an Silvester ein Musiker ausgefallen und die hatten eine Hammond Orgel in der Bar stehen. Die hatte ich aber noch nie gespielt, und es hatte sich herumgesprochen, dass ich ein bisschen Musik mache, aber ich wollte dort nicht spielen, ich hätte mir das nicht zugetraut, aber der Direktor hat nicht locker gelassen. Ich habe frei bekommen in der Küche und musste dann auf dem Instrument eine Silvesterparty versuchen gut zu überstehen. Das habe ich auch gemacht. Und das war mein erster offizieller Auftritt auf der 70


Exklusives Video-Interview

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

-Interview mit Starorganist Hammond Orgel überhaupt. Und warum auch immer war da ein Mann aus Darmstadt von der Firma Wella, der Haarfirma. Und der war so begeistert davon, dass er mich spontan fragte, ob ich mir vorstellen könnte die Frisuren- und Modeschauen in der Schweiz musikalisch zu begleiten. So habe ich Bühnenpraxis bekommen und ein Gefühl dafür was die Leute gerne mögen. Wäre es richtig zu sagen, wenn ich den Namen Heinz Schenk nenne, dass das nochmal ein Durchbruchsmoment war…? Absolut, da hast du vollkommen recht. Es war im Jahr 1969. Er hatte mich irgendwo in Rüsselsheim auf einem privaten Fest gehört und hatte mich zusammen mit Martin Jende spontan engagiert für die Sendung „100. Blauer Bock“. Diese Sendung wiederum hat ein Plattenproduzent gesehen und war der Meinung: „Mit dem muss ich eine Platte machen“. Und so hatte ich meine erste Platte aufgenommen und wenn ich jetzt richtig informiert bin, habe ich jetzt insgesamt 107 Longplays gemacht.

Vielen Dank, Franz Lambert,

Da ist ja nur noch James Last drüber… Ja, es gab nur James Last der mehr gemacht. Der hat ja auch mehr Leute…

dass Sie sich Zeit für das sehr interessante Interview genommen haben.

Apropos Schallplatte. Für diese hier - Wir halten „Pop Organ Hit Parade, 40 Super Hits“ hoch - gab´s Gold, richtig? Oh. Ja dafür gab´s Gold. Das ist in aller Bescheidenheit die meistverkaufteste elektronische Orgel-Platte die es überhaupt gab. 420.000 Mal ist die über den Ladentisch gegangen. Unglaublich. Das hat es in dieser Form noch nicht gegeben. Das ist für mich natürlich ein großer Grund zur Freude gewesen.

der das Interview in unserem Namen führte.

Vielen Dank, Johannes Fischer, Neugierig geworden? Mehr erfahrt ihr im kompletten Video-Interview auf www-magazin-next.de/franz-lambert oder auf unseren sozialen Kanälen.

Es gibt ja in einem langen Musiker-Leben die Gelegenheit viele berühmte und tolle Menschen kennenzulernen. An welche Menschen denkst du da besonders? Ich habe schon einige getroffen, die ich eigentlich wirklich nur durch meine musikalische Tätigkeit getroffen habe… Ein Mann hat mich besonders beeindruckt: Das war Dalai Lama. Der hat ein Charisma, das ist außergewöhnlich…. 71

01‘19


01‘19

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Presse

KONZERTORCHESTER KOBLENZ

TANZ MIT DEM TEUFEL, AUS DER UNTERWELT IN DEN MUSIKALISCHEN HIMMEL KOBLENZ, RHEIN-MOSEL-HALLE Konzertorchester Koblenz erkundet aufregend-heiße musikalische Sphären am Samstag, 4. Mai 2018 um 19:30 Uhr in der Rhein-Mosel-Halle in Koblenz. Das sinfonische Blasorchester der Zwei-Flüsse-Stadt Koblenz zeichnet sich schon bislang durch musikalischen Unternehmergeist aus. Seit der Uraufführung der stadtgeschichtlichen Brunnensinfonie nimmt es sich jährlich vor, das Publikum mit hochklassiger Musik rund um ein Thema zu unterhalten, und die vollen Hallen der letzten Jahre geben ihm recht. Selten war das so aufregend wie 2019, denn die 50 Musikerinnen und Musiker unter Dirigent Christoph Engers wagen sich in Regionen vor, in denen es eher heiß zugeht, und haben dabei teuflischen Spaß, weiß Michael Göddertz, Vorsitzender:„Das Teuflische spielt in der Musik aller Jahrhunderte immer wieder eine große Rolle. Sei es ‚Die Nacht auf dem kahlen Berge‘ (Mussorgski) oder ‚Orpheus in der Unterwelt‘ (Offenbach) – die klassische Literatur war schnell gefunden.“

Koblenz

Und natürlich steht noch viel mehr auf dem Programm, das wieder einmal beweisen wird, dass die Zuschauer beim Konzertorchester Koblenz ganz unabhängig von Alter und persönlichem Musikgeschmack auf ihre Kosten kommen. Wie in jedem Jahr hat sich das Orchester auch in diesem einen regionalen Gaststar eingeladen: die bezaubernde Teufelsgeigerin Johanna Melchiori, die aus einer Musikerfamilie stammend schon früh Orchestererfahrung sammelte und als Konzertmeisterin der Kammerphilharmonie Musica Viva und im Landesjugendorchester Rheinland-Pfalz amtiert. Seit Oktober 2018 studiert sie bei Prof. Maria Egelhof an der Musikhochschule Lübeck. Einlass 18.30 Uhr VVK: www.ticket-regional.de

ABFUHR DER WEIHNACHTSBÄUME IM JANUAR/FEBRUAR 2019 Der Kommunale Servicebetrieb gibt schon einmal einen Ausblick auf die Zeit nach Weihnachten: Weihnachtsbaumsammlungen durch den Kommunalen Servicebetrieb Koblenz finden in jedem Stadtteil zweimal statt. Die Termine werden jedes Jahr im Abfallkalender unter dem jeweiligen Stadtteil veröffentlicht. Die Weihnachtsbäume, max. 1,80 m lang, müssen ohne Schmuck, ohne Lametta und ohne Ständer am Abfuhrtag bis spätestens 6.00 Uhr bzw. am Vorabend der Abfuhr frühestens ab 19.00 Uhr an den Straßenrand gelegt werden. Der Kommunale Servicebetrieb Koblenz bittet die Bevölkerung keinen sonstigen Grünschnitt dazuzulegen - dieser wird nicht mitgenommen. Bei Fragen steht der Kommunale Servicebetrieb unter den Telefonnummern 129-4518 bzw. 129-4519 zur Verfügung. 72


Festung Ehrenbreitstein

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

AUF DIE FESTUNG, FERTIG, LOS!

DIE FESTUNG EHRENBREITSTEIN STARTET SPANNEND INS NEUE JAHR Los geht es am ersten Januarwochenende, wenn die beliebte „Jagd nach der goldenen Kanonenkugel“ in die nächste Runde geht. Mit Hilfe einer Schatzkarte geht es in einer spannenden Abenteuerreise kreuz und quer über die Festung bis hin zum geheimen Versteck der Kugel. Die Jagd kann auf eigene Faust und ohne Zusatzkosten vom 05.01. bis zum 07.04.2019 an Samstagen und Sonntagen von 10 bis 17 Uhr gespielt werden. Dank unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade ist sie ein Spaß ab fünf Jahren bis ins Erwachsenenalter.

ken“ widmet sich Friedrich Wilhelm Raiffeisen und seiner Genossenschaftsidee. Gleich zweimal ist der mehrfach ausgezeichnete Bildhauer Erwin Wortelkamp vertreten. Unter dem Titel „Wehrhaft – oder was gilt es zu verteidigen?“ präsentiert er neben 20 großformatigen Skulpturen aus Holz und Bronze im Außengelände, noch bis zum 03.02.2019 zusätzlich kleinere Skulpturen und Arbeiten auf Papier in den Museumsräumen. In die Koblenzer Stadtgeschichte können die Besucherinnen und Besucher im aktuellen Fund zu den Grabungen an der Weißer Gasse eintauchen.

Und auch die Ausstellungshäuser haben an den Wochenendtagen viel zu bieten. Die Ausstellung „vorZEITEN – Archäologische Schätze an Rhein und Mosel“ lädt zu einer Reise durch 400 Millionen Jahre Geschichte ein, während die Präsentation „Wir mögen‘s heiß – Feuer und Herd als Zentrum der Küche“ der Entwicklung vom einfachen Herdfeuer bis zum modernen High-Tech-Garen auf den Grund geht. „Tradition Raiffeisen: Wirtschaft Neu Den-

Öffnungszeiten der Festung Ehrenbreitstein bis zum 12.04.2019: Sa, So und feiertags, 10 - 17 Uhr (ab 01.04.2019 bis 18 Uhr): Festung und Ausstellungshäuser zu regulären Eintrittspreisen geöffnet. Mo - Fr, 10 - 17 Uhr (ab 01.04.2019 bis 18 Uhr): Festung und „Stationen der Festungsgeschichte“ mit der multimedialen Inszenierung „3.000 Jahre befestigter Ort“ zu halbem Eintrittspreis geöffnet. Kein Seilbahn-Betrieb.

Der besondere Tipp:

Einmal bezahlen, ein Jahr lang genießen mit der Jahres-Kombi-Karte für Seilbahn und Festung! Jetzt auch für Familien!

Tagesaktuelle Fahrtzeiten der Seilbahn unter:

www.seilbahn-koblenz.de Weitere Infos: www.tor-zum-welterbe.de 73

01‘19


Kino

Start 10.01. 

Abenteuer, Action

Neuerzählung der Geschichte um den legendären König der Diebe, Robin Hood (Taron Egerton), der gemeinsam mit seinem Freund Little John (Jamie Foxx), seinem Halbbruder Will Scarlett (Jamie Dornan) und weiteren tapferen Frauen und Männern der reichen Oberschicht Englands den Kampf ansagt. Doch Robin will nicht nur den Armen helfen, indem er von den Reichen stiehlt und die Beute umverteilt, sondern auch das Herz der willensstarken Maid Marian (Eve Hewson) erobern...

Start 10.01. 

Komödie

Der junge Faulenzer und Kleinganove Denis schuldet einigen unangenehmen Männern eine Stange Geld. Nur widerwillig lässt er sich darauf ein, in die entlegene Villa des wohlhabenden Schlaganfall-Patienten Raimund einzubrechen, wird prompt entdeckt und fälschlicherweise für den Krankenpfleger gehalten. Als über Nacht ein Schneesturm hereinbricht, ist er mit dem alten Herrn und seiner deutlich überforderten Enkelin in dem Anwesen gefangen und muss notgedrungen den Kampf gegen den wütenden Patriarchen im Rollstuhl aufnehmen, der seine wahre Identität sofort durchschaut hat...

Start 17.01. 

Thriller, Fantasy

Kevin Wendell Crumb (James McAvoy) ist noch immer auf freiem Fuß und hochgefährlich. Der junge Mann, der mehrere Persönlichkeiten in sich vereint, hat schon einige Menschenleben auf dem Gewissen und die Gefahr besteht, dass es schon sehr bald mehr werden. David Dunn (Bruce Willis) heftet sich deshalb an seine Fersen, um ihm das Handwerk zu legen. Die Zusammenstöße der beiden werden dabei immer heftiger. Und was hat eigentlich der im Rollstuhl sitzende Elijah Price alias Mr. Glass (Samuel L. Jackson) mit der ganzen Sache zu tun?

RABATTCOUPON 50 CENT RABATT AUF UNSERE KINOMENÜS* *Gültig vom 01.01.2019 - 31.12.2019 in allen öffentlichen Vorstellungen des Odeon-Apollo-Kino Koblenz. Pro Gast kann nur ein Rabatt-Coupon eingelöst werden. Keine Barauszahlung möglich. Nicht kombinierbar mit anderen Ermäßigungen.

74


Kino

104907

INFOS & TICKETS: www.odeon-apollo-kino.de Tel.: 0261 - 3 11 88

Start 24.01. 

Quelle: www.filmstarts.de

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Komödie, Drama

Fortsetzung zu Disneys Animationsabenteuer „Ralph reichts“. Randale-Ralph (Stimme im Original: John C. Reilly) und Rennfahrerin Vanellope von Schweetz (Sarah Silverman) müssen ihre Arcade-Spiele verlassen, um in den Weiten des Internets nach einem Ersatzteil für das kaputte Kart-Rennspiel Sugar Rush zu suchen.

Ein kinderloses Ehepaar (Mark Wahlberg und Rose Byrne) entschließt sich zur Adoption, um endlich eine richtige Familie zu gründen. Durch das Pflegefamilien-System holen sie sich nicht nur eines, sondern gleich drei Kinder nach Hause - und müssen schnell feststellen, dass sie mit dieser Aufgabe heillos überfordert sind, denn die drei Neuankömmlinge sind äußerst wild und haben nicht das geringste Interesse daran, von den neuen Eltern erzogen zu werden...

Start im

Odeon-Apollo-Kino

24.01.2019 Schicke eine Email an verlosung@magazin-next.de mit dem Betreff

Odeon-Apollo-Kino

Unter allen eingegangenen Emails werden

3 x 2 Kino-Eintrittskarten

verlost. Gewinner werden per Email benachrichtigt. Einsendeschluss ist der 31.01.2019

01‘19


01‘19

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Exklusives Video-Interview

EXKLUSIVES VIDEO ELLA ENDLICH „Jede Textzeile ist geprägt von Herzenergie“

Wir haben Musikerin Ella Endlich im Rahmen ihres Besuchs im Löhr Center in Koblenz getroffen und uns unter anderem mit ihr über ihren musikalischen Werdegang und ihr neues Album für das sie aktuell auf Promo-Tour ist, unterhalten. Einen Auszug davon könnt ihr hier nachlesen, das komplette Video-Interview gibt es online auf www. magazin-next.de/ella-endlich oder auf unseren sozialen Kanälen zu sehen.

Endlich sind Sie bei uns! Sie haben ja eine verdammt lange Karriere hinter sich. Gehen wir mal ein bisschen zurück – ins Jahr 2009. „Küss mich, halt mich, lieb mich“ - Die deutschsprachige Interpretation von „3 Haselnüsse für Aschenbrödel“. Wie kam es zu diesem Titel und der Idee? 2009 haben die sieben Erben von Karel Svoboda sich entschieden doch die Rechte frei zu geben für eine neue Vertonung. Sie wurden ganz oft angefragt und wollten das erst nicht. Und dann hat Marc Hiller einen ganz tollen Text geschrieben, der hieß: „Küss mich, halt mich, lieb mich“ und wir waren privat verbandelt miteinander. Ich kannte natürlich auch schon viele Leute aus dem Geschäft. Und dann haben sie gesagt : Naja, du mit deiner Theaterausbildung und mit den Möglichkeiten, die du hast ist das eigentlich doch total toll verkörpert. Und ich war eh schon auf der Reise zur deutschen Sprache, habe begonnen zu texten und dachte: Wow, das klingt ja toll eine Melodie meiner Kindheit. Warum nicht? Und dass es letztens Endes so Erfolg hat und in einer Fernsehsendung wie das „Adventsfest der 100.000 Lichter“ bei der ARD so aufgeht dieser ganze Plan. Damit hätte ich wirklich nicht gerechnet. Ein Riesenerfolg. Bayrische Theaterakademie waren Sie glaube ich, oder? Schon eine Weile her… Ja, ich war da 4 ½ Jahre auf der Akademie Tanz Gesang und Schauspieltheaterwissenschaften, Kompositionen, Fechten, Ballett, Afro Dance – ein sehr sehr breites Spektrum aus dem man sich dann nach zwei 76


Exklusives Video-Interview

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

-INTERVIEW MIT MUSIKERIN Jahren rauspicken konnte in welche Richtung möchte ich eigentlich gehen und für mich stand ganz klar der Gesang im Vordergrund. . . Es hilft unglaublich dem späteren professionellen Ansatz wenn man eine so fundierte Ausbildung hat. Auch fürs Leben würde ich sagen. Also ich merke das, wenn ich in den Raum komme, sowas wie Sprecherziehung tut ab und zu gut, die Verbindung zwischen Körper und Stimme ist ganz wichtig. So ganz viele kleine Details die mich ganz viel gelehrt haben.

Vielen Dank, Ella Endlich,

Kommen wir ein Stück weiter in die Gegenwart.: Ihr eigenes Label „Unendlich Musik“ … Es ist alles noch sehr frisch und sehr aufregend für mich. Also ich habe mich wirklich getraut einen großen Schritt zu gehen. Ich war seit meinem 14. Lebensjahr in Plattenverträgen, habe ein bisschen fremd bestimmter Musik gemacht, immer mit Elan, immer mit Freude, aber in den Inhalten nicht so scharf und so in der Kontur wie ich mir das selbst vorgestellt hatte und war auch in der Entwicklung noch nicht so weit. Heute ist das ein bisschen anders. Ich habe ganz viel kennen gelernt - auf der Bühne hinter der Bühne - verstehe die verschiedenen Gewerke und kann heute sagen ich möchte gerne mein eigenes Label gründen. Das heißt „Unendlich Musik“ und möchte mir da die Produzenten raussuchen, die mit mir die Musik schreiben und fühlen mit der ich in die Zukunft gehen möchte. Jede Textzeile ist geprägt von Herzenergie – und das merke ich live auf der Bühne. Das Album „Im Vertrauen“ ist seit zwei Monaten draußen und es ist unglaublich was damit passiert, was es bei den Menschen auslöst und was da zurückkommt.

dass Sie sich Zeit für das sehr interessante Interview genommen haben.

Vielen Dank, Johannes Fischer, der das Interview in unserem Namen führte. Neugierig geworden? Mehr erfahrt ihr im kompletten Video-Interview auf www-magazin-next.de/ella-endlich oder auf unseren sozialen Kanälen.

77

01‘19


01‘19

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Auto-News

NEUIGKEITEN FÜR AUTOFAHRER IN 2019 Auf Autofahrer in Deutschland kommen 2019 wegweisende Änderungen zu. Einige Neuerungen machen das Leben leichter, andere engen das Autofahren ein: So ist damit zu rechnen, dass außer in Hamburg auch in Stuttgart und Frankfurt/Main und Mainz Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge in Kraft treten. Weitere Großstädte könnten hinzukommen. Dafür könnte der Weg zur Zulassungsstelle bald der Vergangenheit angehören. Die Neuerungen haben wir hier im Einzelnen zusammengestellt

ERSTZULASSUNG ONLINE MÖGLICH. GANG ZUR ZULASSUNGSSTELLE ENTFÄLLT

NEUE DIESEL-FAHRVERBOTE DROHEN

Autobesitzer in Deutschland sollen 2019 auch Erstzulassungen und das Ummelden von Fahrzeugen über das Internet erledigen können. Das Bundesverkehrsministerium hat dafür eine Verordnung auf den Weg gebracht, die nach Zustimmung des Bundesrats im Laufe des nächsten Jahres in Kraft treten soll. Die digitale Außerbetriebsetzung funktioniert auf Portalen der Zulassungsbehörden von Ländern und Kommunen bereits seit 2015. Seit 2017 ist es möglich, Wagen desselben Halters im selben Zulassungsbezirk online wieder zuzulassen. Zu den Voraussetzungen gehört, dass sich Halter mit dem neuen Personalausweis mit eingeschalteter Online-Funktion identifizieren. Künftig sollen so auch die erstmalige Zulassung neuer Wagen und Umschreibungen eines Autos bei einem Halterwechsel möglich sein.

In Stuttgart gilt ab 2019 im gesamten Stadtgebiet ein Fahrverbot für ältere Dieselautos mit Euro 4 abwärts. Zum Januar trifft das Verbot nur auswärtige Fahrzeuge. Stuttgarter Diesel-Besitzer sind ab April 2019 davon betroffen. Nicht unter das Verbot fallen Taxis, Reisebusse, Oldtimer mit entsprechendem Kennzeichen sowie Einsatz- und Hilfsfahrzeuge. Das Land Hessen muss in Frankfurt einem Gerichtsurteil zufolge Maßnahmen für sauberere Luft einleiten: So dürfen ab 1. Februar 2019 Selbstzünder von Euro 4 oder älter sowie Benziner mit Euro 1 und 2 nicht mehr in die Innenstadt. Ab September 2019 sind auch Diesel mit Euro-5-Norm betroffen. Als Begrenzung der Fahrverbotszone ist der Autobahnring (A5 im Westen, A3 im Süden und A661 im Norden und Osten) denkbar. Allerdings will das Land Berufung gegen die Entscheidung einlegen.

RDE-TEST BEI ABGASMESSUNG

Anzeige

Fahrzeuglackiererei

PATRIZIOMAROTTA Im Didierpark 6 56112 Lahnstein

02621 18 999 08 info@marotta-online.de

Zum neuen Prüfverwahren WLTP (Worldwide Harmonized Light Vehicel Test Procedure; seit 1. September 2018 für alle Neuzulassungen verbindlich), das unverändert auf einem Rollenprüfstand gefahren wird, kommt ab dem 1. September 2019 ein Realtest auf der Straße hinzu (RDE = Real Driving Emissions). Er soll dafür sorgen, dass die Grenzwerte für Stickoxide und Partikelanzahl eingehalten werden. Dabei werden sogenannte PEMS-Geräte (Porta-


Auto-News

ble Emission Measurement System, dt.: Tragbares Emissions-Messungssystem) verwendet. Einige Schadstoffe, darunter Stickoxide (NOx), können nur unter realistischen Fahrbedingungen ermittelt werden. Diese Voraussetzung soll hier gegeben sein: Beim RDE-Test muss kein fester Fahrzyklus eingehalten werden, der Tester kann jede Strecke fahren, Beschleunigung, Außentemperatur, Windverhältnisse und Verkehrslage sind beliebig.

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

01‘19

soll bis 20 km/h automatisch einen Ton erzeugen, der sich an Geräuschen von Verbrennungsmotoren orientiert, Beschleunigung und Abbremsen akustisch erkennen lässt und nicht manuell abschaltbar ist. Hintergrund: Fußgänger, Radfahrer, ältere Menschen oder Menschen mit Sehbehinderung sollen auf die Stromer aufmerksam gemacht werden, solange diese noch keine Fahrgeräusche (etwa Abrollgeräusche der Reifen) erzeugen. Der E-Auto-Bestseller Nissan Leaf hat ein solches System bereits an Bord

WARNGERÄUSCHE BEI ELEKTROFAHRZEUGEN PFLICHT Ab 1. Juli 2019 ist der Einbau eines akustischen Signals bei neu zugelassenen Elektro- und Hybridfahrzeugen Pflicht. Grundlage ist eine Verordnung von Europäischem Rat und EU-Parlament aus dem Jahr 2014. Das Warnsystem mit dem Namen AVAS (Acoustic Vehicle Alerting System) Anzeige

KFZ-Sachverständigenbüro Dietz Unfallschadengutachten Unfallrekonstruktion Fahrzeugbewertungen Zertifiziert nach DIN EN ISO/IEC 17024 für Schäden und Bewertungen


01‘19

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Presse

n e g a s E K N A D l e i n fa c h m a

JEDEN MONAT AKTUELL UND KOSTENLOS

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

WIR HABEN DIE 100.000 ER MARKE GEKNACKT Dass wir uns auch auf facebook immer weiterer Beliebtheit erfreuen, habt ihr ja sicher schon bemerkt. Es kommen immer mehr Beiträge, Interaktionen und Verlosungen. Wir freuen uns sehr, euch mitteilen zu können, dass wir vor kurzem die 100.000 er Marke geknackt haben. Wir konnten im Zeitraum vom 18. November bis 15. Dezember 2018 106.130 Personen mit unseren - rein organischen - Beiträgen erreichen. Rein organisch bedeutet wir haben dafür keine bezahlten Werbebeiträge geschaltet. Wir möchten uns auf diesem Weg bei all den Verlosungs-Teilnehmern, aktuell 1.630 Seitenabonnenten und allen Aktiven bedanken, die sich regelmäßig unsere Videos

und Fotos anschauen und diese liken, teilen und kommentieren! Ihr seid einfach spitze!

Anzeige

Anzeige


FUSSBALL

ERFOLGREICHE HINRUNDE

TISCHTENNIS

STARKE ERSTE HALBSERIE

VOLLEYBALL

AUF EIN STARKES NEUES JAHR ! KANDIDATEN FÜR SPORTLEREHRUNG MELDEN Die Stadt Neuwied würdigt auch in diesem Jahr wieder die besonderen Leistungen von Sportlerinnen, Sportlern und Mannschaften. Kandidaten von Neuwieder Vereinen und Schulen sowie Sportler mit ständigem Wohnsitz in Neuwied können noch bis zum 11. Januar 2019 gemeldet werden. Voraussetzung ist, dass die Kandidaten mindestens einer der folgenden Kriterien erfüllen: Platz 1 bei einer Rheinland-, Rheinland-Pfalz-, Mittelrhein-, Verbands- oder Südwestmeisterschaft, Platzierung bis zum 6. Rang bei einer Deutschen- oder Europameisterschaft oder Platzierung bis zum 10. Rang bei einer Weltmeisterschaft oder Olympischen Spielen. Die genauen Ausschreibungskriterien ergeben sich

aus der neu beschlossenen Verleihungsordnung der Stadt Neuwied. Diese kann unter http://www.neuwied. de/sportlerehrung.html eingesehen bzw. heruntergeladen werden. Hier sind auch die Meldeformulare downloadbar. Das Amt für Schule und Sport nimmt die Meldungen bis zum 11. Januar 2019 entgegen. Danach eingehende Vorschläge können aus organisatorischen Gründen leider nicht mehr berücksichtigt werden. Die Anschrift lautet: Stadtverwaltung Neuwied, Amt für Schule und Sport, Engerser Landstr. 17, 56564 Neuwied, Fax: 02631/802-455 oder E-Mail: sportamt@neuwied. de. Fragen zur Meldung werden unter 02631/802-238 (-239) beantwortet.


01‘19

Fußball

ERFOLGREICHE HINRUNDE BEI TUS ROT-

Eine erfolgreiche Hinrunde absolvierten die Mannschaften von Rot-Weiss Koblenz. Nach einer Auftaktniederlage am 1. Spieltag, steigerte sich die Frauenmannschaft im Laufe der Hinrunde und etablierte sicher immer mehr in der Kreisliga. Im letzten Spiel der Vorrunde gewann die Mannschaft von Trainer Stefan Eultgen gegen den SV Niederwerth mit 9:1 und verabschiedete sich mit 9 Siegen und 2 Niederlagen sowie einem Torverhältnis von 46:14 in die Winterpause. Zudem führt Christina Spogis mit aktuell 20 Toren die Torschützentabelle an. oder anderen Dämpfer in den Spielen, doch die Mannschaft hat sich im Laufe der Hinrunde stabilisiert und belegt einen hervorragenden zweiten Tabellenplatz in der Kreisliga mit 27 Punkten und einem Torverhältnis von 44:27 und erreichte das Viertelfinale des Kreispokals.

Eine fantastische Hinrunde spielte die Oberligamannschaft von Trainer Fatih Çift. Mit den Auftaktsiegen gegen die favorisierten Teams von Eintracht Trier und TuS Koblenz sowie Röchl. Völklingen eilte die Mannschaft von Sieg zu Sieg. Erst am 7. Spieltag gab es einen Dämpfer in Emmelshausen. In einer Partie mit umstrittenen gab es die erste Niederlage. Doch auch danach spielte die Mannschaft weiterhin furios auf und geht mit 12 Siegen, 6 Unentschieden und einer Niederlage mit vier Punkten Vorsprung als Tabellenführer der Oberliga in die wohlverdiente Winterpause. Das Torverhältnis von 42:16 rundet das gute Abschneiden der Mannschaft ab.

Eine gute Ausgangslage in der Rheinlandliga haben die A-Junioren von Trainer Viktor Klein. Die Jungs liegen mit 31 Punkten zwei Punkte hinter dem Tabellenführer aus Schweich und haben noch ein Spiel weniger als der Tabellenführer. Die Jungs mussten bisher nur eine Niederlage einstecken und haben sich ein super Torverhältnis von 54:21 herausgeschossen. Auch im Pokal haben sich die Jungs für das Achtelfinale des Rheinlandpokals qualifiziert.

Auch die neuformierte 2. Herrenmannschaft um Trainer Frank Behr, hat eine fantastische Hinrunde gespielt. Zwar gibt es in der Entwicklung der Nachwuchsspieler den ein 82


Anzeige

-WEISS KOBLENZ

1860

DIE NÄCHSTEN TERMINE: Samstag 26.01.2019 um 15:00 Uhr SpVgg. EGC Wirges vs. TuS Rot-Weiss Koblenz

Mittwoch 30.01.2019 um 19:00 Uhr TuS Rot-Weiss Koblenz vs. Spfr. Eisbachtal

TUS ROT-WEISS KOBLENZ SUCHT VERSTÄRKUNG FÜR DIE B/C-JUGEND RHEINLANDLIGA

Sie haben folgendes Problem? • Gluckern, langsam ablaufendes Wasser und Gerüche Ihrer Entwässerungssysteme im Haushalt? • Ihre Toilette ist verstopft? • Feuchtigkeit an Wand- oder Deckenbereichen? Unsere Leistungen Rohrreinigung mittels Hochdruckspülfahrzeugen

Die Saison 2019/20 wirft schon jetzt ihre Schatten voraus. Entsprechend sucht Rot-Weiss Koblenz für seine B- und C-Junioren in der Rheinlandliga ambitionierte Jugendspieler der Jahrgänge 2004 und 2005 (ggf. 2006 Bezirksliga) für die neue Spielzeit bzw. auch schon im Winter.

Rohrreinigung sowie Rohrfräsung mittels Rohrrreinigungsmaschinen

Wer also Lust hat, sich einem der erfolgreichsten Vereine der Region anzuschließen, ist eingeladen sich zu melden und bei einem Training vorbeizuschauen.

Reparatur der Entwässerungssysteme mittels Point-Liner-Verfahren

Anmeldung per Mail unter RWK-Fussball@gmx.de oder telefonisch bei Stephan Reckmann: 0151/21280287  oder Amin Mustafa:   0174/3431803. Die jetzige D3-Jugend sucht Verstärkung (nur Jahrgang 2007), da wir in der nächsten Saison in der Bezirksliga Rheinland spielen werden. Wir bieten talentierten Spielern drei Trainingseinheiten pro Woche, darunter eine kombinierte Konditionseinheit, unter erfahrenen und lizenzierten Trainern. Im Winter bieten wir ein Hallentraining an. Solltest Du Dich angesprochen fühlen, kannst Du Dich gerne unter  Matthias.Letschert@rwk-fussball.net melden.

83

24S

D SER VIT CE

Schnelle Hilfe im 24/7 Notdienst! Wir sind jeden Tag, zu jeder Stunde für unsere Kunden im Einsatz

www.rohrreinigung-sattler.de Gotenstraße 2 | 56072 Koblenz info@rohrreinigung-sattler.de Ihr Kontakt im Notfall: +49 (0) 261 - 40 92 92 +49 (0) 261 - 40 19 19 +49 (0)151 - 188 04 099 +49 (0)151 - 188 04 100


01‘19

Tischtennis

TTC ZUGBRÜCKE GRENZAU STARKE ERSTE HALBSERIE:

GRENZAU ÜBERZEUGT IN LIGA UND POKAL

Das Jahr 2018 endet für den TTC Zugbrücke Grenzau mit zahlreichen guten Nachrichten - in der Tischtennis-Bundesliga und im Pokal. Die Mannschaft von Cheftrainer Dirk Wagner hat bereits fünf Saisonsiege eingefahren und steht damit im Mittelfeld der Tabelle. Das war nach zuletzt eher durchwachsenen Spielzeiten so nicht zu erwarten. Sahnehäubchen war die Qualifikation für das Final Four um die Deutsche Pokalmeisterschaft, welches am 5. Januar 2019 in der ratiopharm arena in Ulm/Neu-Ulm stattfindet. Dort trifft man im Halbfinale auf den Bundesliga-Spitzenreiter TTF Liebherr Ochsenhausen.

84

Doch auch abseits des sportlichen Geschehens stellt der TTC bereits früh die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft. Der Traditionsverein aus dem Westerwald hat bereits zwei der vier Spieler des aktuellen Kaders über die Saison hinaus an Grenzau gebunden:

MIHAI BOBOCICA Selten bis nie ist seine Aufgabe einfach, aber der Routinier erfüllt die in ihn gesteckten Hoffnungen und Erwartungen: Zumeist an Position drei aufgestellt, gilt es für den 32-Jährigen, den TTC entweder im Spiel zu halten oder ihn zu neuem Leben zu erwecken. So wie am Dienstagabend, als man im Pokal bereits mit 0:2 in Saarbrücken zurücklag. Bobocica gewann sein Spiel in drei Sät-


Tischtennis

nächsthöhere Niveau erreichen.“ Auch der TTC-Vorsitzende Frank Knopf freut sich über die Vertragsverlängerung mit Anders Lind: „Anders hat uns in dieser Saison schon viel Freude bereitet und zeigt genau das, was wir uns erhofft haben: engagierten und ehrlichen Tischtennis-Sport.“

zen und leitete damit die Wende ein und holte am Ende im Doppel den entscheidenden Punkt. „Wir sind mit seinen Leistungen sehr zufrieden“, sagt TTC-Cheftrainer Dirk Wagner. „Wenn du dann einen solchen Spieler in Grenzau halten kannst, ist das ein Beleg dafür, dass wir hier gute Arbeit machen. Bei ihm wissen wir, was wir an ihm haben. Jedes neue Gesicht im Kader ist immer auch ein Stück weit ein Risiko. Bobo hat bisher das gezeigt, was ich mir von ihm erhofft habe.“ 

TERMINE IM JANUAR Deutsche Pokalmeisterschaft 5. Januar

ANDERS LIND

Ulm/Neu-Ulm: Final Four

„Ich habe der Vereinsführung empfohlen, den eingeschlagenen Weg mit Spielern wie Anders fortzusetzen“, sagt TTC-Cheftrainer Dirk Wagner über den 20-jährigen Dänen. „Es hat sich gezeigt, dass es menschlich und auch vom spielerischen Potenzial her lohnend ist für den TTC, mit Akteuren wie Anders Lind den eingeschlagenen Weg fortzusetzen. Anders bringt ein großes spielerisches Potenzial mit. Natürlich hat er auch noch seine Schwächen, die man einem jungen Mann wie ihm einfach eingestehen muss. Aber wenn wir weiter hart arbeiten, dann kann er auch das

Tischtennis-Bundesliga

13. Januar, 15:00 Uhr TTC RS Fulda-Maberzell TTC Zugbrücke Grenzau

27. Januar, 15:00 Uhr ASV Grünwettersbach – TTC Zugbrücke Grenzau

85

01‘19


01‘19

Presse Volleyball

DEICHSTADTVOLLEYS 2019:

AUF EIN STARKES NEUES JAHR ! Die Mannschaft bedankte sich zum Jahresabschluss für die tolle Unterstützung bei ihren Fans. Als besonderes Geschenk hatten sich Spielführerin Sarah Funk und ihre Truppe einen Adventskalender ausgedacht. Hinter jedem Türchen präsentierten sich die Mädels, analog ihrer Trikotnummern, und wünschten gemeinsam mit einem Teil des Helferteams, ohne das sich die Sportarena im Neuwieder Rhein-Wied-Gymnasium nicht im Bundesliga-tauglichen Flair präsentieren könnte. Der Höhepunkt war das gemeinsame Mannschaftsfoto zum 24. Dezember. Wie deutlich zu erkennen ist, hatte die Aktion allen Beteiligten Riesen-Spaß gemacht. Zu sehen war der Adventskalender auf der Facebook-Seite des Vereins.

Da fragte neulich bei einem der attraktiven Heimspiele der Neuwieder Deichstadtvolleys in der 2. Volleyball Bundesliga Süd einer der zahlreich erschienenen Sponsoren: „Wo wollt ihr noch hin?“ Nicht nur er war überrascht, welche ungemein starke Rolle die Mannschaft vom Trainerduo Bernd Werscheck/ Ralf Monschauer in dieser Saison spielt. Mit erreichten 26 Punkten rangiert das Team zum Ende der Hinrunde (die letzte Partie des Jahres beim Aufsteiger aus dem Saarland, dem TV Holz, stand bei Redaktionsschluss noch aus) auf einem nie erwarteten 2. Platz in der

Tabelle. Bemerkenswert: In der abgelaufenen Spielzeit 2017/18 hatte der VCN als Liga-Sechster insgesamt 21 Zähler auf dem Konto. Eine wahrhaft vorzeigbare Bilanz. Dabei musste sich das neu formierte Team erst mal finden. Von Spiel zu Spiel wuchsen die Mädels immer mehr zusammen und schafften bislang in zwölf Begegnungen schon acht Siege. „Wir haben für die Hinrunde 20 Punkte als Ziel ausgegeben, dass das nun schon mehr sind spornt uns zu weiteren Taten an“, kann Trainer Werscheck wirklich zufrieden sein.

86

Das neue Jahr beginnt für die Deichstadtvolleys gleich mit großen Herausforderungen. An drei Wochenenden nacheinander im Januar 2019 geht es für den VCN ausschließlich auswärts um Punkte (siehe Terminplan). Im ersten Heimspiel des Neuen Jahres trifft Neuwied am 02. Februar N auf den VV GrimLOSE R E V ma aus SachWIR sen. Da kann spiel Heimer Email an man nur ein o r p rten 019 p t.de starkes Neues Freikhame bis 31.01a.2gazin-nex a n Teil osung@m eff: VCN Jahr wünschen. erl Betr

3X2

v

Fotos: PhotoVision Eckhard Schwabe


01‘19

Volleyball

Anzeige

MVP – WENN EINE AUSGEZEICHNETE SPIELERIN AUSGEZEICHNET WIRD Wie in mehreren anderen Sportarten gibt es auch beim Zweitliga-Volleyball diese Besonderheit. Nach jeder Begegnung wählt der Coach der jeweils anderen Mannschaft eine Akteurin des Gegners zur „wertvollsten Spielerin“ ihres Teams aus. Ist die „Ausgezeichnete“ aus den Reihen der Mannschaft, die die Partie gewonnen hat, hat die entsprechende Medaille die Farbe Gold. Silber steht somit für die wichtigste Sportlerin beim unterlegenen

Gegner. Welche Spielerin nun am Saisonende die meisten Auszeichnungen sammeln konnte, wird von den Organisatoren der Volleyball-Bundesliga besonders geehrt. Bei den Deichstadtvolleys hat Außenangreiferin Maike Henning (3 x Gold, 1 x Silber) einen kleinen Vorsprung vor Zuspielerin und Mannschaftsführerin Sarah Funk (3 x Gold). Lilli Werscheck (2 plus 1), Sarah Kamarah und Lena Overländer folgen mit jeweils 1 x Silber.

„Mein LeseZirkel“ ist auch privat erhältlich!

Zeitschriften günstiger lesen, geht nicht!

Jetzt kostenlose Leseprobe anfordern! Telefon: 0 26 22/1 09 00 Telefax: 0 26 22/1 44 40 info@meinlesezirkel.de www.meinlesezirkel.de

TERMINE JANUAR Sonntag, 13.01.2019 um 14.00 Uhr in/bei Rote Raben Vilsbiburg II

Samstag, 19.01.2019 um 19.00 Uhr in/bei SV Lohhof

Samstag, 26.01.2019 um 20.00 Uhr

ferung! Kostenlose Lie bar! nd kü h lic at Mon

in/bei TV 05 Waldgirmes

Alle Heimspiele finden wie immer in der Sporthalle des Rhein-Wied-Gymnasium statt 87

Anzeige_Eigenwerbung_42x223mm.indd 1

06.03.15 11:17


DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Veranstaltungen im Januar

01.

EVENTS kostenlos EINTRAGEN UNTER: www.EVENT.MAGAZIN-NEXT.de

Dienstag

02.

NIGHTLIFE

boppard_logo.pdf

Mittwoch

NIGHTLIFE

IRISH PUB KOBLENZ

IRISH PUB KOBLENZ

Quiz Night Wir bringen eure grauen Zellen zum Glühen Beginn 21 Uhr

Karaoke Night Beginn 21 Uhr

CULTURE RHEIN-MOSEL-HALLE

CULTURE

RHYTHM OF THE DANCE Wie ein Blitz, hat Rhythm of the Dance mit seinen pulsierenden Rhythmen, purer Energie und melodischen irischen Klängen in 50 Ländern rund um den Globus eingeschlagen und begeisterte über 7 Millionen Fans weltweit! 2018 steppt der globale Erfolg der Show weiter: von China nach Südamerika, vom sonnigen Spanien in das verschneite Sibirien, Beginn 20:00 Uhr

RHEIN-MOSEL-HALLE

NEUJAHRSKONZERT Berliner Luft „Berlin! Hör‘ ich den Namen bloß, da muss vergnügt ich lachen!“ Mit diesen Worten beginnt Paul Lincke nicht nur die erste Strophe von „Berliner Luft“, seinem Erfolgslied aus dem Jahr 1904, sondern bringt das Wesen der Stadt zu seiner Zeit damit auf den Punkt, Beginn 17:00 Uhr

LUDWIGMUSEUM KOBLENZ

SONSTIGES

Pierre Soulages NOIR / LUMIÈRE Das künstlerische Werk von Pierre Soulages gilt weit über die Grenzen Frankreichs hinaus als einzigartig in seiner Radikalität und Konsequenz, mit der er sich fast ausschließlich der Farbe Schwarz gewidmet hat, Öffnungszeiten 11:00 bis 17:00 Uhr

FESTUNG EHRENBREITSTEIN

Ausstellung Tradition Raiffeisen: Wirtschaft Neu Denken Wie jeder Einzelne von uns heute Wirtschaft verändern kann, zeigen Fairer Handel, Gemeinwohlwirtschaft, Sharing Economy, Solidarische Landwirtschaft und vieles mehr

FESTUNG EHRENBREITSTEIN

Ausstellung: Erwin Wortelkamp: Wehrhaft – oder was gilt es zu verteidigen? Erwin Wortelkamp ist einer der bedeutenden zeitgenössischen Bildhauer Deutschlands

SONSTIGES WEINGUT SCHWAAB

Führung: Entdeckertour mit Weinprobe. Mit einer kurzen Kellerbesichtigung im Edelstahl- und Fasskeller erhalten Sie Einblick in den historischen Felsenkeller, einem Bergstollen im Koblenzer Marienberg. Beginn 17:00 Uhr

88

1

24.07.17

14:01

03. Donnerstag

NIGHTLIFE CIRCUS MAXIMUS

Dreikönigssingen 2019 - Der Neujahrsempfang mit Live Musik Wie in jedem Jahr lädt die Musiker-Initiative Koblenz zum Neujahrsempfang in unsere Katakomben ein, Beginn 19:00 Uhr

CULTURE STADTTHEATER KOBLENZ

NUSSKNACKER UND MAUSEKÖNIG Ballettabend von Steffen Fuchs mit Musik von Pjotr Iljitsch Tschaikowski, letzte Aufführung, Beginn 17:00 Uhr

STADTHALLE VALLENDAR

ABBA GOLD heißt die Show, die die unvergessenen Songs von Agnetha, Anni-Frid, Björn und Benny in einer furiosen Live-Inszenierung wieder aufleben lässt, Beginn 20:00 Uhr

CAFE HAHN

Götz Widmann Zeitreise – 25 Jahre unanständige Lieder Götz Widmann ist Liedermacher, aber einer, der lieber den Mittelfinger als den Zeigefinger erhebt. Exemplare dieser Gattung sind ausgesprochen selten, was einen Abend mit dem Punk unter den Songpoeten zu einem so besonderen Erlebnis macht, Beginn 20:00 Uhr


Anzeige

EVENTS kostenlos EINTRAGEN

04.

Freitag

05.

Samstag

1860 NIGHTLIFE CIRCUS MAXIMUS

The Wright Thing Seit 15 Jahren ununterbrochener Präsenz C, hat die Kult-Band um den britischen Keyboarder Jason Wright den ersten Freitag eines jeden Monats zur wahren Institution in Sachen Soul, Funk, Rock und Pop werden lassen, Beginn 20:00 Uhr

COYOTE UGLY

Jägermeister & Bucket Nacht, Beginn 20:00 Uhr

CULTURE CAFE HAHN

The HAMBURG BLUES BAND & Friends FEATURING: MICKY MOODY // KRISSY MATTHEWS // ALI MAAS „37th Anniversary Tour“! Die Reeperbahn Bluesrocker auf Tour mit Pete Brown (Cream) & dem erst 25-jährigen Ausnahmegitarristen Krissy Matthews., Beginn 20:00 Uhr

RHEIN-MOSEL-HALLE

Die große Andrew Lloyd Webber Musical Gala, eine 2 1/2 stündige Show zu Ehren eines der größten Musicalkomponisten aller Zeiten mit Auszügen aus seinen Meisterwerken, Beginn 20:00 Uhr

SONSTIGES FESTUNG EHRENBREITSTEIN

Ausstellung: Erwin Wortelkamp: Wehrhaft – oder was gilt es zu verteidigen? Erwin Wortelkamp ist einer der bedeutenden zeitgenössischen Bildhauer Deutschlands

NIGHTLIFE CIRCUS MAXIMUS

NO LIMIT! Die 90er Party Beginn 22:00 Uhr

CULTURE STADTTHEATER KOBLENZ

DAS 20. JAHRHUNDERT IN KARTONS Schauspiel von Deborah Kötting -UraufführungWir befinden uns im Wohnzimmer einer Person, die die längste Zeit ihres Lebens im 20. Jahrhundert gelebt hat. Diese Person ist weg – abgereist, verschwunden, verstorben. Beginn 20:00 Uhr

STADTHALLE BOPPARD

Neujahrskonzert mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie, „Berliner Luft“, Beginn 19:30 Uhr, mehr Infos und Tickets auf www.boppard-stadthalle.de

HERZ-JESU-KIRCHE KOBLENZ

Weihnachtsoratorium, Beginn 19:00 Uhr

SONSTIGES FESTUNG EHRENBREITSTEIN

Die Jagd nach der goldenen Kanonenkugel Wer findet das neue Versteck der „goldenen Kanonenkugel“? Ab dem 5. Januar geht die beliebte Schatzsuche an den Wochenendtagen in die nächste Runde. Ein spannendes Rätselvergnügen in und über die Festung von 5 Jahren bis ins Erwachsenenalter. Ohne Zusatzeintritt!, Beginn 10:00 Uhr

NIGHTLIFE Ü1

Text

CULTURE Ü1

Text

SONSTIGES Ü1

Text


N LOSE R E V WIR

1 X 0 1

an arten r Email Freik1.01.2019 pine-next.de

3 z e bis maga fabrik ahm Teiln losung@ ff: SpaĂ&#x; e ver Betr


Veranstaltungen im Januar

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

06.

Sonntag

CULTURE STADTTHEATER KOBLENZ

LA CENERENTOLA Dramma giocoso von Gioacchino Rossini In dieser Adaption des Märchens von Aschenputtel hat Angelina, genannt Cenerentola, neben ihren Stiefschwestern Clorinda und Tisbe einen Stiefvater, den verarmten Don Magnifico, der durch die Heirat einer seiner Töchter mit dem Prinzen Don Ramiro seinen Wohlstand retten möchte, Beginn 18:00 Uhr

EHRENBREITSTEIN

Gelb-Rot: Neujahrs- und Ordensempfang im Dikasterialgebäude Ehrenbreitstein, Beginn 13:00 Uhr

CAFE HAHN

Comedy Club mit Roberto Capitoni Jedes Mal anders, jedes Mal neu! Immer etwas zu Entdecken und immer was zu Lachen, Beginn 19:00 Uhr

CAFE HAHN

The Wild Bobbin Baboons Frühstücksshow Rock’n’Roll-Musik zum Frühstück? Das passt nicht nur hervorragend zusammen, sondern ist vollwertig, gut bekömmlich und regt den Kreislauf an, Beginn 11:30 Uhr

SONSTIGES FESTUNG EHRENBREITSTEIN

Ausstellung Tradition Raiffeisen: Wirtschaft Neu Denken

07.

EVENTS kostenlos EINTRAGEN UNTER: www.EVENT.MAGAZIN-NEXT.de

Montag

08.

NIGHTLIFE

Dienstag

NIGHTLIFE

IRISH PUB

IRISH PUB KOBLENZ

Peter‘s Beer-Pong Party ab 21:00 Uhr

Quiz Night Wir bringen eure grauen Zellen zum Glühen Beginn 21 Uhr

CULTURE STADTTHEATER KOBLENZ

CULTURE

DER DIENER ZWEIER HERREN Komödie von Carlo Goldoni Die Verlobung von Clarice de Bisognosi mit Silvio Lombardi ist keine Selbstverständlichkeit, denn ursprünglich war Clarice dem Turiner Federigo Rasponi versprochen, Beginn 19:30 Uhr

MITTELRHEIN-MUSEUM

August Sander: Das Gesicht der Landschaft. Rhein und Siebengebirge. Ausgehend von dem umfangreichen Bestand an landschaftlichen Aufnahmen Sanders in der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur werden in dieser Ausstellung vor allem die Rheinregion mit einigen unmittelbar angrenzenden Gebieten präsentiert. Im Fokus stehen neben Überblicksansichten auch botanische Motive, die Sanders große Nähe zu Natur und Umwelt verdeutlichen. Ausstellung, Öffnungszeiten 10:00 bis 18:00 Uhr

SONSTIGES MITTELRHEIN-MUSEUM

Anno 1018: Koblenz wird verschenkt Im Jahr 1018 schenkte Heinrich II., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, dem Trierer Erzbischof Poppo von Babenberg (reg. 1016-1047) den Königshof in Koblenz samt den zugehörigen Rechten an Markt, Münze und Zoll. Damit begann die Herrschaft der Trierer Kurfürsten über die Stadt, die bis zum Einmarsch des französischen Revolutionsheeres 1794 dauerte. Ausstellung, Öffnungszeiten 10:00 bis 18:00 Uhr

SONSTIGES FESTUNG EHRENBREITSTEIN

Ausstellung: Erwin Wortelkamp: Wehrhaft – oder was gilt es zu verteidigen? Erwin Wortelkamp ist einer der bedeutenden zeitgenössischen Bildhauer Deutschlands

WEINGUT SCHWAAB

Führung: Entdeckertour mit Weinprobe Mit einer kurzen Kellerbesichtigung im Edelstahl- und Fasskeller erhalten Sie Einblick in den historischen Felsenkeller, Beginn 17:00 Uhr

ANDERNACH

FRAU KOVTYK: Mann, komm wieder in Deine Kraft Mann, komm wieder in Deine Kraft!

92

09.

Mittwoch

NIGHTLIFE IRISH PUB KOBLENZ

Karaoke Night Beginn 21 Uhr

CULTURE STADTTHEATER KOBLENZ

DER DIENER ZWEIER HERREN Komödie von Carlo Goldoni Die Verlobung von Clarice de Bisognosi mit Silvio Lombardi ist keine Selbstverständlichkeit, denn ursprünglich war Clarice dem Turiner Federigo Rasponi versprochen, Beginn 19:30 Uhr

METTERNICH

KG Funken Rot-Weiß-Gold Ehrungen. Vereinshalle RWG Metternich, Beginn 20:00 Uhr

CAFE HAHN

Caveman Du sammeln, ich jagen! Der Amerikaner Rob Becker schrieb mit CAVEMAN das erfolgreichste Solo-Stück in der Geschichte des Broadways., Beginn 20:00 Uhr

SONSTIGES CIRCUS MAXIMUS

Offener Stammtisch der Initiative Arbeiterkind e.V. Arbeiterkind.de ist die Initiative für alle, die als Erste in ihre Familie studieren. Jeden zweiten Mittwoch im Monat treffen sich die ehrenamtlichen Mentoren aus Koblenz und Umgebung zum Austausch. Der Stammtisch steht allen Interessierten offen, wir freuen uns über Euren Besuch! 19.00 Uhr im Restaurant


EVENTS kostenlos EINTRAGEN UNTER: www.EVENT.MAGAZIN-NEXT.de 

10. Donnerstag

11.

Freitag

Veranstaltungen im Januar

12.

Samstag

13.

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Sonntag

Flexrate Trainiere EMS-Kraft und EMS-Cardio!

Jetzt neu in Koblenz Poststr. 4 Am Görresplatz

NEUERÖFFNUNG IM VORVERKAUF ÜBER SPAREN! 30%

www.fitbox.de

NIGHTLIFE KUFA KOBLENZ

Nachtcafé Jazzlounge Jazzlongue auch 2019 in der Kufa – das ist schon Tradition zum Jahresstart beim Nachtcafé. Den Zuhörer erwarten auch dieses Mal viele eigene Kompositionen in den verschiedenen Stilrichtungen des Jazz, Beginn 20:00 Uhr

CULTURE STADTTHEATER KOBLENZ

DIE CSÁRDÁSFÜRSTIN Operette von Emmerich Kálmán. Die Varietésängerin Sylva Varescu und der junge Fürst Edwin lieben einander, aufgrund ihres Standesunterschiedes lässt die fürstliche Familie jedoch keine Vermählung zu, Beginn 19:30 Uhr

STADTHALLE BOPPARD

NIGHTLIFE

COYOTE UGLY

THEATERFÜHRUNG Der begehrte Blick hinter die Kulissen Regelmäßig (meistens jeweils am zweiten Samstag im Monat um 15:00 Uhr) bietet das Theater Koblenz Einblicke in die Arbeitsprozesse inklusive des begehrten Blicks hinter die Kulissen des Großen Hauses sowie in die Werkstätten, Beginn 15:00 Uhr

KOBLENZ

Übergabe der Sternenflotte, Mercedes Benz Niederlassung, Koblenz

KUFA KOBLENZ

Die Himmlische Nacht der Tenöre 2019 JUBILÄUMSTOURNEE – 15 Jahre Klassik Live. Drei Opernsänger bieten live von einem Streichensemble ein Klassik-Highlight der besonderen Art. Beginn 19:00 Uhr, mehr Infos und Tickets auf www.boppard-stadthalle.de

Ausstellung: Erwin Wortelkamp: Wehrhaft – oder was gilt es zu verteidigen? Erwin Wortelkamp ist einer der bedeutenden zeitgenössischen Bildhauer Deutschlands

CULTURE STADTTHEATER KOBLENZ

CULTURE

KOBLENZ

FESTUNG EHRENBREITSTEIN

Matze Rossi / Jawknee / René Tholey Matze Rossi gehört der Generation Punk an, die mit Ende 30 wieder dort ankommt, wo sie mit Anfang zwanzig schon einmal war. Wilde Träume, ein brennendes Herz, auf Bühnen zuhause (bei ihm waren es die fast mystisch verehrten Tagtraum, mit denen Matze von 1993-2006 fünf Alben veröffentlichte), Beginn 19:00 Uhr

90s Only Die 90er Jahre waren musikalisch die Dekade der mega großen Radiofestivals, der großen Mega-Hits, der Boy & Girlbands, Eurodance wurde geboren.., Beginn 20:00 Uhr

Kai aus der Kiste Die neueste Produktion des Kindertheaters im Jugendtheater, frei nach dem Buch von Wolfgang Durian. Beginn 17:00 Uhr

SONSTIGES

CIRCUS MAXIMUS

Elternabend Heute haben alle Eltern Ausgang, die Kids bleiben zu Hause. Abschalten, tanzen, den Abend genießen - mit DJ Ghost, und DJ Tomde, Beginn 21:00 Uhr

Danceperados of Ireland An authentic show of Irish music, song & dance, „Whiskey you are the devil“ Tour, Beginn 20:00 Uhr, mehr Infos und Tickets auf www. boppard-stadthalle.de Einzug der Tollitäten ins Hotel Mercure, AKK-Residenzübergabe, Hotel Mercure, Beginn 16:00 Uhr

NIGHTLIFE

CIRCUS MAXIMUS

STADTHALLE BOPPARD

CULTURE NEUWIED

Kinderkarnevalsparty Halle Heinrich-Haus, Beginn 14:11 Uhr

CAFE HAHN

Gaby Köster Neues Programm: „Sitcom“ Darauf haben die Fans lange gewartet: Gaby Köster, die ungekrönte „Queen of Comedy“, betritt wieder die Comedy-Bühne, Beginn 19:00 Uhr

CAFE HAHN

SaxOsing - Frühstücksshow Beginn 11:30 Uhr

KOBLENZ

Mercure Hotel Dinner Krimi - Das große Halali Nachdem Grampian Castle in den schottischen Highlands aufwendig modernisiert und restauriert wurde, kommt neues Leben in das altehrwürdige Anwesen, Beginn 18:00 Uhr

PFAFFENDORF

NEUWIED

Mit dem traditionellen Neujahrskonzert in der evangelischen Kirche Koblenz-Pfaffendorf eröffnet die evangelische Kirchengemeinde ihre beliebte Konzertreihe im neuen Jahr, Beginn 16:00 Uhr

KOBLENZ

Salonorchester Weimar: Neujahrskonzert, Beginn 19:00 Uhr

1. Engerscher Jugendsitzung und Jugendkarnevalsdisco, Halle Heinrich-Haus, Beginn 15:11 Uhr Inthronisation in der Rhein-Mosel-Halle, Beginn 20:00 Uhr

EMMELSHAUSEN ZAP SONSTIGES WEINGUT SCHWAAB

Führung: Entdeckertour mit Weinprobe Beginn 17:00 Uhr

93


DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

14.

Veranstaltungen im Januar

Montag

15.

EVENTS kostenlos EINTRAGEN UNTER: www.EVENT.MAGAZIN-NEXT.de

Dienstag

16.

Mittwoch

17. Donnerstag

24-STUNDEN-

BETREUUNG 24-STUNDENIM EIGENEN BETREUUNG ZUHAUSE IM EIGENEN Wir vermitteln liebevolle, erfahrene ZUHAUSE polnische Pflegekräfte an hilfsbedürftige

Senioren. Wir vermitteln NIGHTLIFE NIGHTLIFE liebevolle, erfahrene IRISH PUB IRISH PUB KOBLENZ Pflegehelden® Koblenz polnische Pflegekräfte Schwester-Modesta-Straße Koblenz Peter‘s Beer-Pong Party ab 17, 56072 Quiz Night an hilfsbedürftige Tel.: 0261 94306000, www.pflegehelden.de 21:00 Uhr Wir bringen eure grauen Senioren.

CULTURE

NIGHTLIFE IRISH PUB KOBLENZ

Karaoke Night Beginn 21 Uhr

Zellen zum Glühen Beginn 21 Uhr

CULTURE

KOBLENZ Pflegehelden® Koblenz CULTURE AKK: Sitzung für Menschen mit Schwester-Modesta-Straße 17, 56072 Koblenz Handicap in Rhein-Mosel-Halle KOBLENZ Tel.: 0261 94306000, www.pflegehelden.de Koblenz, Beginn 18:11 Uhr Stammtisch der Exprinzen / Verleihung Goldmedaillons SONSTIGES Görreshaus Koblenz, Beginn WEINGUT SCHWAAB 18:00 Uhr Führung: Entdeckertour mit BAD NEUENAHRWeinprobe AHRWEILER Mit einer kurzen KellerbesichDas Phantom der Oper tigung im Edelstahl- und FassAuf Basis der weltbekannten keller erhalten Sie Einblick in Romanvorlage von Gaston den historischen Felsenkeller, Leroux erwecken Librettist Beginn 17:00 Uhr Paul Wilhelm und Komponist KOBLENZ Arndt Gerber den weltbekann„Die Koblenz Open sind zu eiten Klassiker Das Phantom der nem großen Projekt geworden. Oper erneut zum Leben. Das Wir haben in praktisch allen Musical über die fesselnde Bereichen einen großen Schritt Geschichte des entstellten gemacht.“ sagt ein sichtlich Mannes mit der Maske ist zufriedener Turnierdirektor ab Januar 2019 wieder auf Heiko Hampl. Das sieht auch großer Tournee durch ganz Joanna Langhorne, die ATP Deutschland, Österreich und Challenger Direktorin und die Schweiz, Beginn 20:00 Uhr sagt: „ Altogether a very, very SONSTIGES professionally managed tournament and a very enjoyable FESTUNG EHRENBREITSTEIN week of tennis. Thank you to Ausstellung Tradition Raiffeiyou and your team.“, ab sen: Wirtschaft Neu Denken heute finden wieder Wie jeder Einzelne von uns die Koblenz OPEN in heute Wirtschaft verändern der CGM Arena statt kann, zeigen Fairer Handel, Ge-

KUFA KOBLENZ

Kai aus der Kiste Die neueste Produktion des Kindertheaters im Jugendtheater, frei nach dem Buch von Wolfgang Durian, Beginn 17:00 Uhr

CIRCUS MAXIMUS

Reimstein - der Koblenzer Poetry-Slam Ob lustige Kurzgeschichte, romantische Lyrik oder harter Rap, beim Poetry Slam ist alles erlaubt – Hauptsache selbst geschrieben und innerhalb des Zeitlimits von sechs Minuten, ohne den Einsatz von Requisiten, vorgetragen, Beginn 19:30 Uhr

CAFE HAHN

Flaschmob, das neue Programm von GlasBlasSing, wartet mit einmaligen Instrumenten-Kreationen auf, wie der Cokecaster-Flaschengitarre, dem Flachmanninoff-Xylophon, der Jelzin-Orgel oder den großen Wasserspender-Floor-Toms (die so schön BUMM machen, wenn man mit der grünen Perrier-Keule draufhaut),, Beginn 20:00 Uhr

meinwohlwirtschaft, Sharing Economy, Solidarische Landwirtschaft und vieles mehr

94

CULTURE STADTTHEATER KOBLENZ

DAS 20. JAHRHUNDERT IN KARTONS Schauspiel von Deborah Kötting Wir befinden uns im Wohnzimmer einer Person, die die längste Zeit ihres Lebens im 20. Jahrhundert gelebt hat, Beginn 20:00 Uhr

STADTHALLE LAHNSTEIN

Fortsetzung der Welttournee „Moscow State Ballett“ Unter der Leitung von Mila Titiova, verzaubern die beliebtesten Ballettklassiker das deutsche Publikum, denn Nussknacker und Schwanensee gehören längst in vielen Familien und Bewunderern des Balletts zur Tradition, Beginn 19:00 Uhr

CAFE HAHN

Detlev Schönauer DoppelHirn Wundersame Familienvermehrung in Jacques‘ Bistro Da taucht doch - wie weiland Phönix aus der Asche plötzlich und unerwartet ein Zwillingsbruder des beliebten Thekenphilosophen Jacques auf, von dem er sogar selbst nichts wußte, Beginn 20:00 Uhr

SONSTIGES FESTUNG EHRENBREITSTEIN

Ausstellung: Erwin Wortelkamp: Wehrhaft – oder was gilt es zu verteidigen? Erwin Wortelkamp ist einer der bedeutenden zeitgenössischen Bildhauer Deutschlands


EVENTS kostenlos EINTRAGEN UNTER: www.EVENT.MAGAZIN-NEXT.de 

18.

Freitag

19.

Samstag

20.

NIGHTLIFE CIRCUS MAXIMUS

Rumpelstilzchen Ach wie gut, dass es wieder Rumpelstilzchen heißt, der Tanz um das lauteste Lagerfeuer der Stadt geht weiter. Beginn 23:00 Uhr

CULTURE NIGHTLIFE CIRCUS MAXIMUS

Rock‘n Roll Radio Von und mit unserem Resident DJ Mike (Logo, Mephisto, Dreams, BKA), der das Rockverständnis in unserer Stadt über so viele Jahre mit geprägt hat, Beginn 22:00 Uhr

COYOTE UGLY

Born 2 Rock Heute läuft ausschließlich Rock: Deutschrock, Indie, Heavy, .. , Beginn 20:00 Uhr

CULTURE STADTTHEATER KOBLENZ

OSKAR UND DIE DAME IN ROSA Puppentheater nach dem Schauspiel von Éric-Emmanuel Schmitt, Beginn 19:00 Uhr

NETTETALHALLE

Lichterumzug und Maskenball Welling, Nettetalhalle, Beginn 18:11 Uhr

KOBLENZ

Ehrengarde: Neujahrspalaver im Schalander der Koblenzer Brauerei, Beginn 18:00 Uhr

CAFE HAHN

Bernard Allison „Let it Go“ - Tour Beginn 20:00 Uhr

SONSTIGES WEINGUT SCHWAAB

Führung: Entdeckertour mit Weinprobe Mit einer kurzen Kellerbesichtigung im Edelstahl- und Fasskeller erhalten Sie Einblick in den historischen Felsenkeller, Beginn 17:00 Uhr

STADTTHEATER KOBLENZ

MEIN ZIEMLICH SELTSAMER FREUND WALTER Stück für junge Menschen von Sibylle Berg Beginn 16:00 Uhr

Veranstaltungen im Januar

Sonntag CULTURE

LUDWIGMUSEUM KOBLENZ

AEQUILIBRIUM VIVAT Anett Frontzek, Jonas Hohnke, Petra Maitz, Florian Wenzel

CAFE HAHN

Clouedo Frühstücksshow Beginn 11:30 Uhr

KOBLENZ

Prinzenempfang im Schloss (nur geladene Gäste) Kurfürstliches Schloss zu Koblenz

HORCHHEIMER HÖHE

NEUWIED

Schälsjer: Prunksitzung Haus Horchheimer Höhe

NEUWIED

Karthäuser Möhnen: Karneval. Frühschoppen JuBüz Koblenz

2. Engerscher Möhnensitzung, Halle Heinrich-Haus, Beginn 20:11 Uhr Manöverball 1. Husarencorps Blau Gold Heddesdorf Turnhalle Raiffeisenschule, Beginn 20:11 Uhr

CAFE HAHN

Stingchronicity A Tribute to Sting & The Police, in ‚Stingchronicity‘

KARTHAUSE

SONSTIGES RHEIN-MOSEL-HALLE

„Weltberge – die 4. Dimension“ ist Reinhold Messners neuester Vortrag. Es ergänzen sich alpinistische Erlebnisberichte mit neuester satellitengestützter Visualisierungstechnik.

21.

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Montag NIGHTLIFE

IRISH PUB

Peter‘s Beer-Pong Party ab 21:00 Uhr

CULTURE STADTTHEATER KOBLENZ

DIE SCHNEEKÖNIGIN Puppentheater nach dem Märchen von Hans Christian Andersen ab 4 Jahren In diesem zauberhaften Märchen von Hans Christian Andersen wird die Geschichte des Mädchens Gerda erzählt. Sie macht sich auf den Weg, um ihren Freund Kay zu befreien, der von der Schneekönigin mit einem eisigen Zauber belegt und im Eispalast gefangen gehalten wird, Beginn 16:00 Uhr

SONSTIGES MONREAL

Burgenführung “Monrealer Ritterschlag” Die Burgenführung beinhaltet die Dorfführung und die Führung hinauf zu den beiden Burgen.


Veranstaltungen im Januar

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

22.

Dienstag

NIGHTLIFE IRISH PUB KOBLENZ

Quiz Night Wir bringen eure grauen Zellen zum Glühen Beginn 21 Uhr

CULTURE STADTBIBLIOTHEK KOBLENZ

Ludwig Steinherr: Medusen Quallen, die auch Medusen genannt werden, gehören zu den ältesten Lebewesen der Erde. Die Texte Steinherrs verweisen einerseits auf den Beginn der Welt, beschreiben andererseits wesentliche Lebensereignisse, wie Reisen, Erinnerungen an die Eltern, Liebe, Trennung, Geburt, Alter und Tod, Lesung, Beginn 19:00 Uhr

CAFE HAHN

Akk Königsburger Bitbacher Empfang, Beginn 18:00 Uhr

SONSTIGES WINNINGEN

Jeden Dienstag findet von 16.00 bis 19.00 Uhr auf dem Winninger Marktplatz der Wochenmarkt statt. An verschiedenen Ständen können Sie Lebensmittel bei regionalen Anbietern kaufen und sich mit frischen Waren versorgen

FESTUNG EHRENBREITSTEIN

Ausstellung: Erwin Wortelkamp: Wehrhaft – oder was gilt es zu verteidigen? Erwin Wortelkamp ist einer der bedeutenden zeitgenössischen Bildhauer Deutschlands

23.

EVENTS kostenlos EINTRAGEN UNTER: www.EVENT.MAGAZIN-NEXT.de

Mittwoch

24. Donnerstag

NIGHTLIFE

CULTURE

IRISH PUB KOBLENZ

STADTTHEATER KOBLENZ

Karaoke Night Beginn 21 Uhr

FAUST Romantische Oper von Louis Spohr. Faust hat einen Pakt mit Mephistopheles geschlossen. Um Gutes zu tun, hat er sich mit dem Teufel verbunden, Beginn 19:30 Uhr

CULTURE STADTTHEATER KOBLENZ

DIE CSÁRDÁSFÜRSTIN Operette von Emmerich Kálmán Die Varietésängerin Sylva Varescu und der junge Fürst Edwin lieben einander, aufgrund ihres Standesunterschiedes lässt die fürstliche Familie jedoch keine Vermählung zu, Beginn 19:30 Uhr

RHEIN-MOSEL-HALLE

Trockensitzung der K.K. Funken „Rot-Weiß“ 1936 e.V, Beginn 19:30 Uhr

CAFE HAHN

Tahnee #geschicktzerfickt Tahnee, Jahrgang 1992, Jurypreisträgerin des Prix Pantheon 2018, ist das Chamäleon der deutschsprachigen Comedy, Beginn 20:00 Uhr

KUFA KOBLENZ

McBeth Das wohl berühmteste Bühnenstück Shakespeares ist durch das brillante Zusammenspiel von Magie, Politik und Tragödie ein nach wie vor fesselndes und zeitbezogenes Stück, Beginn 18:00 Uhr

CIRCUS MAXIMUS

Stand-up Comedy live mit Jochen Prang Jochen Prang ist seit Jahren fester Bestandteil der deutschen Stand-up Comedy Szene, tritt regelmäßig im Quatsch Comedy Club auf und ist mit seinem Soloprogramm aktuell in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Tour, Beginn 19:30 Uhr

CAFE HAHN

Wilfried Schmickler Kein zurück! Deutschland im Aufbruch! Wo geht es hin? Wer darf mit? Und vor allem: wann geht es endlich los?, Beginn 20:00 Uhr

MITTELRHEINHALLE ANDERNACH

KUFA KOBLENZ

Worst of Chefkoch-Leseshow von und mit Lukas Diestel & Jonathan Löffelbein, Beginn 20:00 Uhr

Rev. Gregory M. Kelly & The Best of Harlem Gospel

96

25.

Freitag

n Anlass e d e j r ü tion f a NIGHTLIFE r o ek

D MAXIMUS CIRCUS

20 Jahre Circus Maximus – Teil 1: Der Circus Maximus wird 20 Jahre alt, das möchten wir ausgiebig mit Euch feiern! Wir starten mit einem Abend der Superlative, an dem sich die DJ‘s von vier Klassikern an den Turntables abwechseln, Beginn 21:00 Uhr

CULTURE

www. ww www.schlaud w.sc schl hlau aud d

STADTTHEATER KOBLENZ Festartikel Schlaudt GmbH

Andernacher Straße 170 DIE CSÁRDÁSFÜRSTIN 56070 Koblenz Operette von Emmerich Kálmán, Die Varietésängerin Sylva Varescu und der junge Fürst Edwin lieben einander, aufgrund ihres Standesunterschiedes lässt die fürstliche Familie jedoch keine Vermählung zu, Beginn 19:30 Uhr

FESTHALLE HAUSEN BIWAK- die Karnevalseröffnung

KUFA KOBLENZ

Kai aus der Kiste Die neueste Produktion des Kindertheaters im Jugendtheater, frei nach dem Buch von Wolfgang Durian, Beginn 17:00 Uhr

SONSTIGES FESTUNG EHRENBREITSTEIN

Kulinarische Weltreise 2019 Freitags um die Welt schlemmen, dieses Mal: CHILE, Beginn 20:00 Uhr

Tel.: 02 Fax: 026 info@sc


26.

Samstag

27.

NIGHTLIFE CIRCUS MAXIMUS

Der zweite Abend unserer Geburtstagsparty wird nicht weniger spektakulär als der Erste: Es erwarten Euch ganze fünf Partys in einer Nacht und das Alles bei freiem Eintritt! , Beginn 22:00 Uhr

CULTURE STADTTHEATER KOBLENZ

BACH-BALLETT Ballettabend von Steffen Fuchs Er solle nicht Bach, sondern Meer heißen, wird Beethoven gerne und zu Recht zitiert. Johann Sebastian Bach hinterließ der Nachwelt einen phänomenalen musikalischen Kosmos, der außer der Oper jede musikalische Gattung des Barocks umfasst, Beginn 20:00 Uhr

ANDERNACH

Große Prunksitzung des MKK e.V., Bürgerhaus Miesenheim, Beginn 19:11 Uhr

SONSTIGES FESTUNG EHRENBREITSTEIN

Die Jagd nach der goldenen Kanonenkugel Wer findet das neue Versteck der „goldenen Kanonenkugel“? Ab dem 5. Januar geht die beliebte Schatzsuche an den Wochenendtagen in die nächste Runde. Ohne Zusatzeintritt!, Beginn 10:00 Uhr

Sonntag

Anzeigen

EVENTS kostenlos EINTRAGEN UNTER: www.EVENT.MAGAZIN-NEXT.de 

28.

CULTURE

Montag

NIGHTLIFE

HORCHHEIMER HÖHE

IRISH PUB

Gelb-Rot: Kinderkarneval mit der Biene Maja Haus Horchheimer Höhe (Soldatenheim), Beginn 14:00 Uhr

Peter‘s Beer-Pong Party ab 21:00 Uhr

CULTURE BUCHHANDLUNG REUFFEL

CAFE HAHN

Sarah Henke: Korea - Meine kulinarische Reise, Lesung Die koreanische Küche boomt! Wer wäre besser geeignet, Korea und seine Küche für uns zu entdecken als Sarah Henke – Chefin im Andernacher »Yoso« und eine der interessantesten deutschen Spitzenköchinnen ihrer Zeit? Folgen Sie Sarah Henke auf ihrer Reise durch Korea, Beginn 20:00 Uhr

Goldplay Frühstücksshow Mit weltweit 30 Millionen verkaufter Alben, 4 Grammies und 6 Brit Awards, zählen Coldplay zu einer der größten und herausragendsten Künstler dieses Jahrhunderts. Die Tribute Show ‚Goldplay-Live‘ bringt diese aussergewöhnliche Darbietung auf die Bühne, Beginn 11:30 Uhr

NEUWIED HEDDESDORF

WELLING

Kirmeswiese Augsburger Figurentheater

Kindersitzung der Karnevalsgesellschaft

JEDEN MONAT AKTUELL UND KOSTENLOS

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

SONSTIGES

SONSTIGES

WEINGUT SCHWAAB

BRODENBACH

Führung: Entdeckertour mit Weinprobe Mit einer kurzen Kellerbesichtigung im Edelstahl- und Fasskeller erhalten Sie Einblick in den historischen Felsenkeller, Beginn 17:00 Uhr

»Ehrenburger Frühgelage« Brunch - Sonntagsschmaus nach Herzenslust, kalte und warme Köstlichkeiten wie ofenfrisches Brot und Brötchen, 11– 15 Uhr

LANGENFELD

FESTUNG EHRENBREITSTEIN

Führung im Besucherbergwerk Grube Bendisberg Fantastische Einblicke ins Innere der Erde. Alte Bergmanns-Traditionen werden lebendig – eine Welt, die Sie faszinieren wird. Führungen um 11:00, 14:00 und 16:00 Uhr

Ausstellung: Erwin Wortelkamp: Wehrhaft – oder was gilt es zu verteidigen? Erwin Wortelkamp ist einer der bedeutenden zeitgenössischen Bildhauer Deutschlands

r u o t onchen das !

Wir suX T-Model

NE

97

www.Magazin-NEXT.de


DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Veranstaltungen im Januar

29.

EVENTS kostenlos EINTRAGEN UNTER: www.EVENT.MAGAZIN-NEXT.de

Dienstag NIGHTLIFE

CAFE HAHN

IRISH PUB KOBLENZ

Quiz Night Wir bringen eure grauen Zellen zum Glühen Beginn 21 Uhr

CULTURE STADTTHEATER KOBLENZ

ERST WAR ES LEER OHNE HERZ, ABER JETZT GEHT‘S WIEDER Puppentheater nach dem Schauspiel von Lucy Kirkwood, Beginn 20:00 Uhr

RHEIN-MOSEL-HALLE

Gerd Dudenhöffer DEJA VU Kennen Sie das nicht auch? Da passiert Ihnen etwas und Sie denken sich: Das habe ich doch schon einmal erlebt!? Die Psychologie spricht hier von einem Déjà vu, zu Deutsch: schon gesehen. Genau so heißt das neue Programm des Kabarettisten Gerd Dudenhöffer alias Heinz Becker. Beginn 20:00 Uhr

Der kleine Prinz Das Musical von Deborah Sasson und Jochen Sautter „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry wurde in 110 Sprachen übersetzt und ist eines der meistgelesenen Bücher der Welt, Beginn 19:00 Uhr

SONSTIGES FESTUNG EHRENBREITSTEIN

Ausstellung Tradition Raiffeisen: Wirtschaft Neu Denken Wie jeder Einzelne von uns

Anzeige

VERANSTALTUNGEN IM JANUAR 2019 jeden Montag Peter´s Beer Pong Party Night ab 20:30 Uhr

jeden jeden Dienstag Mittwoch

WIR VERLOSEN

Jameson Quiz Night

We

mit Quizmaster Mischa ab 21:00 Uhr

Karaoke Night mit Andy Pfälzer

ab 21:00 Uhr

10 EURO 5X rtgutschein

.01.2019 Teilnahme bis 31 an ail per Em verlosung@ t.de magazin-nex b Betreff: IrishPu

n tollen Mit viele en Angebot Irish Pub Koblenz · Burgstrasse 7 56068 Koblenz · Tel. 0261 9737797 Öffnungszeiten: Mo-Do 16:00 - 01:00 Fr 16:00 - 02:00 · Sa 15:00 - 02:00 So 15:00 - 01:00 www.irishpubkoblenz.de www.facebook.com/irishpubkoblenz

98

heute Wirtschaft verändern kann, zeigen Fairer Handel, Gemeinwohlwirtschaft, Sharing Economy, Solidarische Landwirtschaft und vieles mehr

CGM ARENA

Matthias Schweighöfer Mit Lachen Weinen Tanzen war Matthias Schweighöfer 2017 erstmals live unterwegs. Sein allererstes Konzert spielte er im Berliner Tempodrom. Ein Heimspiel vor ausverkauftem Haus. Mit Band und Orchester. Es ist echt interessant zu sehen, wie nervös ich jedes Mal wieder bin. Wie früher im Theater, da hatte ich immer Angst den Text zu vergessen. Aber wenn am Ende das ganze Publikum im großen Chor das Lied Fliegen mitsingt, ist das der Wahnsinn und entschädigt für sämtliches Lampenfieber. Beginn 20 Uhr

FESTUNG EHRENBREITSTEIN

Erwin Wortelkamp: Wehrhaft – oder was gilt es zu verteidigen? Erwin Wortelkamp ist einer der bedeutenden zeitgenössischen Bildhauer Deutschlands. Das Land Rheinland-Pfalz und die Generaldirektion Kulturelles Erbe möchten mit den Ausstellungen »Wehrhaft – oder was gilt es zu verteidigen?« Teil I und Teil II den Künstler Erwin Wortelkamp anlässlich seines 80. Geburtstages würdigen. Wortelkamp bevorzugt für seine autonomen Skulpturen seit Jahrzehnten besondere Innenund Außenräume.


EVENTS kostenlos EINTRAGEN UNTER: www.EVENT.MAGAZIN-NEXT.de 

30.

Mittwoch

NIGHTLIFE IRISH PUB KOBLENZ

Karaoke Night Beginn 21 Uhr

CULTURE RHEIN-MOSEL-HALLE

Wiener Johann Strauß Konzert-Gala - das Original Sie ist ein Garant für frisches Lebensgefühl, Vitalität und Sinnenlust! Seit 1996 zog Matthias Georg Kendlingers Exportschlager - das Original mit den K&K Philharmonikern - mehr als 1 Million Liebhaber in 19 europäischen Ländern in seinen Bann, Beginn 20:00 Uhr

LUDWIGMUSEUM KOBLENZ

AEQUILIBRIUM VIVAT Anett Frontzek, Jonas Hohnke, Petra Maitz, Florian Wenzel

NEUWIED HEDDESDORF

Kirmeswiese Augsburger Figurentheater

SONSTIGES HOCHSCHULE KOBLENZ

Für Unternehmer/-innen, Geschäftsführer/-innen, Führungskräfte, Consultants, Unternehmensberater/-innen und andere Interessierte findet am 30. Januar 2019 an der Hochschule Koblenz ein praxisorientierter Fachtag mit Top-Referenten mit dem Titel „Das Unternehmen zukunftsfest machen – die Herausforderung der Demografie als Chance nutzen“ statt, Beginn 10:30 Uhr

31. Donnerstag

Veranstaltungen im Januar

Februar 2019 Freitag 02. Samstag

01.

CULTURE

CULTURE

STADTTHEATER KOBLENZ

ANDERNACH

FAUST Romantische Oper von Louis Spohr. Faust hat einen Pakt mit Mephistopheles geschlossen. Um Gutes zu tun, hat er sich mit dem Teufel verbunden. Während dieser versucht, Faust zu neuen Abenteuern zu verleiten, muss der sich gegen Franz, einen abgewiesenen Verehrer seiner Geliebten Röschen, zur Wehr setzen, Beginn 19:30 Uhr

1. Prunksitzung Prinzengarde, Mittelrheinhalle, Beginn 19:11 Uhr

FESTUNG EHRENBREITSTEIN

basta - In Farbe Ein Zuviel an Grau musste man von basta noch nie befürchten. Beständig versorgen die fünf Jungs im besten Alter ihr Publikum seit Jahren mit lebensprallen Liedern, umwerfend komischen Geschichten und feinsinnigen Balladen und arbeiten so unentwegt an der kulturellen Kolorierung für eine Bunte Republik Deutschland. Beginn 20:00 Uhr

RHEIN-MOSEL-HALLE

Chinesischer Nationalcircus - The great Wall. Die legendären Produktionen des Chinesischen Nationalcircus in Europa feiern im Jahre 2019 ihren 30. Geburtstag mit einer fulminanten großen BEST OF Jubiläumsshow unter dem Titel THE GREAT WALL!, Beginn 19:00 Uhr

CAFE HAHN

Gruuße Mädchensitzung Männerfrei Zone Zum achten Mal veranstaltet die Große Koblenzer Karnevalsgesellschaft die bekannte Mädchensitzung, Beginn 20:00 Uhr.

CAFE HAHN

Maffay pur A tribute to Peter Maffay Der Name „Maffay pur“ steht für eine Bandformation aus professionellen Live- und Studiomusikern, die seit vielen Jahren sehr erfolgreich auf sämtlichen Bühnen in ihrem Heimatland Deutschland und Europa zu sehen sind Beginn 20:00 Uhr

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

SONSTIGES WOCHENMARKT NEUWIED

Der Wochenmarkt in Neuwied wurde nicht erst mit der Nostalgie-Welle wiederentdeckt, sondern in ungebrochener Tradition fortgesetzt, Beginn 07:00 Uhr

NIGHTLIFE CAFE HAHN

Pimp Blitzkid Germany‘s #1 Limp Bizkit Tribute Act Von AC/DC über Metallica bis zu ZZ Top... zu fast jeder Kultband gibt es auch die passende Band, die ihre Vorbilder in Form von Tribute-Shows ehrt. Im Fall von Pimp Blitzkid sind diese Vorbilder niemand geringeres als die amerikanischen Superstars Limp Bizkit, Beginn 20:00 Uhr

CULTURE STADTTHEATER KOBLENZ

THE BLACK RIDER Musical von Robert Wilson, Tom Waits und William S. Burroughs Als schwarzer Reiter tritt der Teufel in der Erzählung „Der Freischütz“ auf, die Carl Maria von Weber als Vorlage für seine Oper diente, welche wiederum in einer Bearbeitung für das Thalia Theater Hamburg 1990 mit dem Titel „The Black Rider“ uraufgeführt wurde, Beginn 19:30 Uhr

ANDERNACH

2. Prunksitzung Prinzengarde, Mittelrheinhalle, Beginn 19:11 Uhr

CHRISTUSKIRCHE KOBLENZ

BWV 143, „Lobe den Herrn, meine Seele“, Ökumenischer Universitätsgottesdienst. Eintritt frei!, Beginn 10:30 Uhr

SONSTIGES HOCHSCHULE KOBLENZ

Cafe Multicultural Jeder ist willkommen! Beginn 17:00 Uhr

99


Impressum

IMPRESSUM

Magazin NEXT

Hauptverwaltung Werbeagentur blick-fang Stephanusstraße 39, 56332 Lehmen Büro Lehmen 02607-97 40 905 Büro Koblenz 0261- 9217899 Fax-Büro 02607-97 42 57 WhatsApp 0152-08213290 info@magazin-next.de Herausgeber und V.i.S.d.P Wolfgang Isola Inhaber der Werbeagentur blick-fang Anzeigenschaltung Wolfgang Isola 02607-97 42 55 isola@magazin-next.de Guido Breitbach 0170-325 74 72 breitbach@magazin-next.de Es gilt die Anzeigenpreisliste vom 1.5.2018. Grafik, Layout und Satz Anzeigengestaltung Hans Winterfeld, Sabrina Schmidt, Denis Dötsch 0392 00 - 66 784 anzeigen@magazin-next.de grafik@magazin-next.de Chefredaktion Katharina Göbel-Backendorf 02607 - 97 40 905 redaktion@magazin-next.de Redaktionsanschrift Stephanusstraße 39 56332 Lehmen Redaktion Katharina Göbel-Backendorf Helen Leahey Onlineredaktion Andreas Martin, Rebecca Gatzke www.koblenz.magazin-next.de www.magazin-next.de andreas.martin@blick-fang.de Moderatoren Dirk Crecelius | Johannes Fischer | Manfred Sattler | Franz Obst Druck Brandenburgische Universitätsdruckerei und Verlagsgesellschaft Potsdam mbh Karl-Liebknecht-Straße 24/25 14476 Potsdam (OT Golm) Auflage 15.000 Fotos Fotostudio Reuther | Alicja Sionkowski, Fotolia, iStockphoto, Pixelio und Pressestellen, Godehard Juraschek Vertrieb Lesezirkel Rhein-Mosel Mein Lesezirkel (und Mußestunde) Eigener Vertrieb Mitglied im Deutschen Presse Verband Veranstaltungshinweise werden kostenlos abgedruckt aber eine Gewähr der Richtigkeit und Vollständigkeit kann nicht übernommen werden. Für den Inhalt geschalteter Anzeigen wird keine Gewähr übernommen. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht in jedem Fall die Meinung des Herausgebers wieder. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos und sonstige Unterlagen kann keine Gewähr übernommen werden. Die Urheberrechte für gestaltete Anzeigen, Fotos, Berichte sowie der gesamten grafischen Gestaltung liegen bei der Werbeagentur blick-fang und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung und gegebenenfalls gegen Honorarzahlung weiterverwendet werden. Gerichtsstand ist Koblenz. Es gelten die allgem. Geschäftsbedingungen, sowie die Teilnahme- und Durchführungsbedingungen für Gewinnspiele.

Erscheinungsweise monatlich Anzeigen- und Redaktionsschluss Jeweils zum 15. des Vormonats

Februar 2019 Sonntag 04.

03.

CULTURE CAFE HAHN

Comedy Club mit Roberto Capitoni Jedens Mal anders, jedes Mal neu! Robert Capitoni präsentiert im Comedy Club junge Wilde ebenso, wie alte Recken. Immer etwas zu Entdecken und immer was zu Lachen, Beginn 19:00 Uhr

MITTELRHEIN-MUSEUM

August Sander: Das Gesicht der Landschaft. Rhein und Siebengebirge. Ausgehend von dem umfangreichen Bestand an landschaftlichen Aufnahmen Sanders in der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur werden in dieser Ausstellung vor allem die Rheinregion mit einigen unmittelbar angrenzenden Gebieten präsentiert. Ausstellung, Öffnungszeiten 10:00 bis 18:00 Uhr

SONSTIGES KUFA KOBLENZ

Familienfrühstück Familien mit kleinen Kindern aufgepasst: Die KuFa bietet ein Frühstücksbuffet und ein abwechslungsreiches Programm unter fachlicher Anleitung für Kinder. Dazu gibt es Bobbycars, Spiele, Malsachen und vieles mehr, Beginn 10:00 Uhr!

FESTUNG EHRENBREITSTEIN

Ausstellung Tradition Raiffeisen: Wirtschaft Neu Denken

Montag

CULTURE CAFE HAHN

Mother´s Finest Mit Mother‘s Finest kommt DIE legendäre Band nach Europa, die schon Legionen anderer Kollegen und Bands beeinflusst hat. Als Erfinder des Funk-Rock spielen sie auch heute ein „enormes Brett“, sind aber offen für Metal, Blues und Soul. Die beiden überragenden Lead-Sänger Glenn Murdock und Joyce Kennedy werden in Originalbesetzung von den fantastischen Gitarristen Gary Moore und John Hayes unterstützt sowie vom Megabassisten Jerry „Wyzard“ Seay und der Powerstation Dion Derrick an den Drums. Ein sensationelles Konzert steht wieder an, ein denkwürdiges wird es werden. Top Act! Beginn 20 Uhr, Einlass 18:30 Uhr

FESTUNG EHRENBREITSTEIN

Ausstellung Tradition Raiffeisen: Wirtschaft Neu Denken

FESTUNG EHRENBRIETSTEIN

vorZEITEN – Archäologische Schätze an Rhein und Mosel“ lädt zu einer Reise durch 400 Millionen Jahre Geschichte ein

FESTUNG EHRENBREITSTEIN

„Wir mögen‘s heiß – Feuer und Herd als Zentrum der Küche“ der Entwicklung vom einfachen Herdfeuer bis zum modernen High-Tech-Garen


Mit integriertem Lümmelfaktor

Im Rotental • 6-8 56751 Polch • T+49 2654 8817970 • M: info@maifeld-polstermoebel.de www. maifeld-polstermoebel.de

www.facebook.com/MaifeldPolstermoebel


inventurbis zum 26.01.2019

3 gläser [bella] 31 cl, 3 Gläser, 15042..

verkauf

6 8 % Rabatt

bis zu

kochtopfset [cailin]

7-teilig

7-tlg., Edelstahl, induktionsgeeignet 14676..1

2.-

1.-

79.-249.-

kombi-service [atrium] 4-tlg., 14386..1

59.-99.-

62-teilig

399.-

599.-

wohnlandschaft [pia] strapazierfähiger Bezug in dunkelgrau, bestehend aus Ottomane, 2-Sitzer mit Armlehne, beidseitig montierbar, Schenkelmaß ca. 278 x 192 cm, Liegefläche ca. 139 x 207 cm 15976..1

kl. • Schlaffunktion

in

& Bettkasten

*Ab einem Einkaufswert von 150 € erhalten Sie einen Weihnachtsbaum im Wert von 15 € geschenkt.

billi Handels GmbH Mülheim-Kärlich · Spitalsgraben 7 · Mülheim-Kärlich Gewerbepark · Telefon 02630 9420-0 · www.billi.de Öffnungszeiten: Montag – Freitag 10.00 – 19.30 Uhr, Samstag 9.00 – 18.00 Uhr

facebook.com/moebelbilli/

instagram.com/moebel_billi/

billi.de/newsletter/

2019/01 Magazin NEXT Koblenz  

Das Jahr 2018 liegt hinter uns. Vor allem politisch ein sehr turbulentes Jahr, was wir auch hier in Deutschland immer wieder zu spüren bekam...

2019/01 Magazin NEXT Koblenz  

Das Jahr 2018 liegt hinter uns. Vor allem politisch ein sehr turbulentes Jahr, was wir auch hier in Deutschland immer wieder zu spüren bekam...

Advertisement