{' '} {' '}
Limited time offer
SAVE % on your upgrade.

Page 1

Jetzt 400 Banken vergleichen und sparen!

Nr. 104 19. Jahrgang Januar/Februar 2020

Service-Büro Alting & Lange Nordob Nor d ene en n nde de 37 7 · 26 66 6 670 70 Upl Uple Up en eng ng n gen n T efo Tel efon n0 044 44 4 4 89 89/ /3 35 5 65 65

Das Gemeindemagazin. Von Uplengenern – für Uplengener Kontakt? Telefon: 04489-928026 · Fax: 04489-928025 · E-Mail: blattje@ewetel.net · www.blattje.de

Richtfest in der Kirchstraße Remels

Alle Fächer Alle Klassen LRS-Training

Nachhilfe in ganz Ostfriesland/ Friesland, auch in kleineren Orten! 0800/0062244 www.minilernkreis.de

Eine weitere wichtige Etappe ist erfolgreich gemeistert, der Rohbau einschließlich der hölzernen Dachkonstruktion der Mensa sind fertig, die Richtkrone hängt am Kran und schwebt über dem Gebäude. Zimmerermeister Ingo Cordes von der bauausführenden Firma Hinrichs aus Westerstede-Ihorst hielt die feierliche Rede zur Weihe des Hauses. Anschließend fanden sich, die bei dieser Zeremonie am 18. Dezember 2019 anwesenden Personen, auf Einladung der späteren Nutzer zu einer Zusammenkunft mit Bewirtung im St.-Martins-Haus ein.

Zimmerermeister Cordes (rechts) weiht den Neubau in der Kirchstraße.

ZurVerstärkung Verstärkung unseres Teams Zur Teams werdenständig ständig auch auch Lehrkräfte werden Lehrkräfte (m/w) gesucht. (m/w/d) gesucht.

macht Werbung. Preiswert. Tel. 04489 928026 druckdesign@ewetel.net

Zahlreiche Gäste waren bei der feierlichen Zeremonie mit dabei.

Fotos: Stephans

Ganz bewusst und ganz schön lecker: Hoppmanns Power-Korn

Das nächste Blattje erscheint Ende März 2020 – Redaktionsschluss: 1. März / Anzeigenschluss: 4. März

Postwurfsendung – An alle Haushalte

Zustellung durch die Deutsche Post

EIGENHEIMFINANZIERUNG MIT DER CONCORDIA


Januar/Februar 2020

Kohlfahrten 2020 Musik und Tanz

■ Gaststätte / Irish Pub ■ Clubraum bis 60 Personen ■ Festsaal bis 240 Personen ■ Grillhaus bis 40 Personen ■ Kegelbahn bis 20 Personen

Einlass: 18:30 Uhr, Essen: 19:30 Uhr, Ende: 2 Uhr Getränke: alle üblichen alkoholfreien Getränke, Veltins Pilsener, Sekt, Wein, Weinbrand, Wodka, Klaren, Roten und Jim Beam. Essen vom Buffet: Kasselernacken, Bauchspeck, frische Pinkel, geräucherte Pinkel, Grünkohl und Salzkartoffeln oder Snirtjebraten, Salzkartoffeln, Rotkohl, Bohnensalat, Rote Beete, Kürbis, saure Gurken und Pflaumen. Nachspeise: Dessertbuffet

07.03. und 14.03.

JETZT die letzten Restplätze sichern!

Ostfriesisches Bauernbuffet

WhiskyTasting

26.01. / 16.02. / 15.03.2020 ab 12 Uhr

06.03. / 03.04.2020 um 19.30 Uhr mit Dudelsackpfeifer! Es werden acht Sorten Schottischer Single Malts verköstigt. Dazu gibt es frisch gemachte Sandwiches! Kurz vor Schluss eine deftige Linsensuppe! Kosten pro Person 50,Anmeldung erforderlich!

Hauptspeise: Grünkohl, Speck, Pinkel, Snirtjebraten, Blutwurst, Grützwurst, Steckrüben gestampft Beilagen: Salzkartoffeln, Bratkartoffeln, Rotkohl, Kürbis, Rote Beete, Speckbohnen, süß saure Gurken, Bohnensalat und braune Sauce Dessert: Mehlpüt (Pottstut) mit heißen Birnen, Vanillepudding mit Himbeersirup Pro Person nur € 16,50

Großes Frühstücksbuffet Unsere nächsten Termine: 09.02. / 08.03.2020 jeweils ab 10:00 Uhr

12,90

Gasthaus „Zum Grünen Jäger“ Inh.: Johann Lüning

Hollener Straße 36 26670 Uplengen-Jübberde Telefon (0 49 56) 92 88 78 www.zum-grünen-jäger.de

johann.luening@gmx.net

Pro Person nur € Kinder (bis 12 Jahre) zahlen pro Lebensjahr 1,- Euro.

Großes Oster-Frühstück

Ostersonntag, 12. April 2020 ab 10:00 Uhr Pro Person nur €

13,90

– Wir bitten bei allen Veranstaltungen um Voranmeldung. –

Was ist los in Uplengen? Remels Rathaussaal Veranstalter:

Dienstag, 4. Februar 2020 19.30 Uhr Bildervorführung Remels gestern und heute Ortsbürgerverein Remels

Remels Treff : Mühle Veranstalter:

Samstag, 8. Februar 2020 16.30 Uhr Wandernachmittag, anschl. Grünkohlessen Ortsbürgerverein Remels, Anm. 04956-1315

Großoldendorf Samstag, 15. Februar 2020 14.00 Uhr Waldhaus Hollsand Wanderung durch den Winterwald Veranstalter: Anmeldungen Margarethe Franzen, 04956-3787 Hollen Schmiede Veranstalter:

Dienstag, 18. Februar 2020 Spieleabend Bürgerverein Hollen, Tel. 04489-2614

19.00 Uhr

Remels Rathaussaal Veranstalter:

Dienstag, 3. März 2020 19.30 Uhr Bildervorführung Remels gestern und heute Ortsbürgerverein Remels

Remels Ev.-freik. Gem. Veranstalter:

Donnerstag, 12. März 2020 Blutspendetermin DRK Uplengen

Hollen Schmiede Veranstalter:

Dienstag, 17. März 2020 Spieleabend Bürgerverein Hollen, Tel. 04489-2614

15.30–20.00 Uhr

19.00 Uhr

Großoldendorf Samstag, 21. März 2020 14.00 Uhr Waldhaus Hollsand Wanderung um den Hollsand Veranstalter: Anmeldungen Margarethe Franzen, 04956-3787 Remels Kreuzkirche Veranstalter:

Freitag, 27. März 2020 Männerabendbrot Ev.- freikirchliche Gemeinde Remels

19.30 Uhr

Remels Rathaussaal Veranstalter:

Donnerstag, 2. April 2020 Infoabend mit dem ADFC Ortsbürgerverein Remels

19.00 Uhr

Neuer Spielturm KINDERGARTEN „KINNERTIED“ ERHÄLT SPENDE

Wir stellen ein: Tiefbauhelfer Tiefbaufacharbeiter Baggerfahrer Schlepperfahrer Horizontalbohranlagenführer Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen bitte schriftlich per Post oder per E-Mail.

K&K GbR Zum Wallacker 3 · 26670 Uplengen Handy: 0151 16785678 Handy: 0173 6020080 E-Mail: kuk-horizontalbohrbegleitung@web.de Seite 2

Uplengen Dank finanzieller Unterstützung durch die Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) konnte für die neue Kindertagesstätte „Kinnertied“ von der Gemeinde Uplengen ein Spielturm angeschafft und im Außenbereich der Kita aufgestellt werden. Die RVB hat die seit dem 16. Sep-

tember 2019 geöffnete Kindertagesstätte mit einer Spende von 2.000 Euro aus ihrem Regionalfonds finanziell unterstützt. Mit diesem Fonds unterstützen die RVB und ihre Mitglieder gemeinnützige Projekte vor Ort wie z.B. soziale Projekte, Kunst- und Kulturprojekte sowie ausgewählte Vereinsprojekte. Foto: Stephans


Januar/Februar 2020

Gebührensenkung GEMEINDERATSSITZUNG AM 16. DEZEMBER Uplengen Die letzte Sitzung 2019 des Gemeinderates am 16. Dezember begann aufgrund einer Folgeveranstaltung für die Ratsmitglieder bereits um 19 Uhr, was nicht alle Gäste mitbekommen hatten. Nach und nach waren immer mehr Plätze für die Bürgerinnen und Bürger der öffentlichen Sitzung belegt.

16 Punkte umfasste die Tagesordnung, die aufgrund der Vorarbeit in den einzelnen Ausschüssen schnell abgehandelt werden konnte. CDU-Ratsmitglied André Siebum (Jübberde) hatte sein Mandat aus persönlichen Gründen niedergelegt. Als Nachrücker wurde Uwe Becker (Hollen) verpflichtet. Die durch den Weggang Siebums freigewordenen Posten in den Ausschüssen werden 1 zu 1 von Becker wahrgenommen. Auch im Seniorenbeirat gab es einen Wechsel. Dadurch wurde nunmehr Frau Martha Wendt als neues Mitglied im Ausschuss für Jugend, Senioren, Soziales und Sport benannt. Die Empfehlung zur „11. Änderung der Satzung über die Erhebung von Beiträgen und Gebühren für die zentrale Abwasserbeseitigung der Gemeinde Uplengen“ (Abwasserbeseitigungsabgabensatzung) war für viele mit einer Überraschung verbunden. In den politischen Gremien war davon ausgegangen, dass die bisherige Gebühr von 2,30 Euro

nicht mehr gehalten werden könnte und eine Anhebung auf höchstens 2,50 Euro pro Kubikmeter angedacht war. Doch es kam anders. Sie zahlen künftig weniger – statt 2,30 Euro pro Kubikmeter Abwasser in diesem Jahr künftig nur 2,20 Euro pro 1000 Liter Schmutzwasser. Höhere Erlöse und niedrige Kosten werden als Gründe dafür genannt. Grundlage ist die Betriebsabrechnung in Höhe von 1 107 000 Euro für das Jahr 2018, die aufgrund von Energieeinsparungen und Abschreibungen mit einem positiven Ergebnis von rund 13 000 Euro abgeschlossen wurde. „Zudem hatten wir einen sehr heißen Sommer. Da haben die Leute gerne mal am Abend ihren Rasen gesprengt und deshalb mehr Frischwasser verbraucht, rund 16 600 Kubikmeter. Das wiederum führte zu rund 38 000 Euro an Mehreinnahmen bei der Kanalbenutzungsgebühr“, nennt Bürgermeister Heinz Trauernicht einen weiteren Grund für die zufriedenstellende Entwicklung. Darüber hinaus seien die Kosten für die Klärschlammentsorgung nicht so stark gestiegen wie erwartet. Zufrieden äußerte sich Trauernicht auch über die Anschlussquote von 86 Prozent. 2018 seien 10 363 von rund 12 000 Uplengenern an die zentrale Schmutzwasserkanalisation und die Kläranlage in Remels angeschlossen gewesen. „Mitte der 1990er Jahre waren es erst 2964 Einwohner. Damals hatte der Großteil der Bevölkerung noch eine Hauskläranlage“, so der Verwaltungschef. Bei den weiteren Tagesordnungspunkten ging es hauptsächlich um Bauangelegenheiten. Der Flächennutzungsplan für eine Teilfläche in der Ortschaft Stapel wurde geändert, damit dort ein Bebauungsplan für den Bau des neuen Feuerwehrhauses aufgestellt werden kann. In Jübberde wurde eine Erweiterung des Bebauungsplanes im Industrie- und Gewerbegebiet beschlossen. Für Neufirrel wurde der Weg endgültig freigemacht für ein neues Baugebiet am Schoollandsweg.

FERIEN N-INTENSIVKURSEE (April/Juli 2020) 20) Melde dich noch heute zu deinem Ferienkurs an!

NEUE KURSE!!!! Die Schlüsselzahl B196 für das KraŌradfahren (125ccm) mit der Fahrerlaubnisklasse B. B INFOS und Anmeldung im Büro unter 04956 6 - 405 180 80

> 4 Tage Mosel (11.06. - 14.06.2020) > 3 Tage Heidelberg (10.07. - 12.07.2020) > 4 Tage Rügen mit Störtebeker Festspiele (27.08.-30.08.2020) Fahrschule Wilken GmbH | Inh. H. Boekhoff Augus ehner Str. 6 | 26670 Uplengen-Jübberde Tel.: 04956-405 180 | Fax: 04956-405 181 Mobil: 0173-356 36 39 | info@fahrschule-wilken.de

Volkshochschule für die Stadt und den Kreis Leer e.V.

Die Außenstelle Uplengen informiert:

Das neue Semesterprogramm ist da !!! Weitere Informationen erhalten Sie unter Telefon 04956-4038000 uplengen@vhs-leer.de oder www.vhs-leer.de

Großer Andrang Hollen Über zu wenig Besucher konnten sich die Hollener Gastgeber beim „Lüttje Wiehnachtsmarkt bi’d Kark“ 2019 nicht beklagen. Trotz des nicht optimalen Wetters versammelten sich wieder Hunderte aus Nah und Fern, um gemütlich Glühwein zu trinken oder Bratwurst und Waffeln zu essen. Das große Tortenbuffet in der Caféteria war in kurzer Zeit leergefegt und auch die Tombolalose – es gab 200 Preise zu gewinnen – waren schnell vergriffen.

Mittlerweile ist der Hollener Weihnachtsmarkt unter dem großen Fallschirm kein Geheimtipp mehr, was man durch die vielen auswärtigen Kfz-Kennzeichen ausmachen konnte. „Die ortsansässigen Vereine, die Feuerwehr und die Kirchengemeinde ziehen an einem Strang. Der Erlös kommt ihnen komplett wieder zugute“, erläutert Ortsvorsteher Ulrich de Buhr mehr als zufrieden. „Ein großes Dankeschön geht an alle, die mitgeholfen haben und natürlich an alle Gäste, die uns besucht haben.“ Seite 3


Januar/Februar 2020

Helmuth Felkel Freie Werkstatt – Abschleppdienst

G m b H

Mobilitätspartner

st für peziali Ihr Solstermöbel P

Abschleppdienst 24-h

HELMUT HOLTZ · RAUMAUSSTATTER

2014-2015-2016-2017-2018-2019

2020

• Ostfriesensofas aus eigener Herstellung • Aufarbeitung • Neuanfertigung • Reparatur • Plissees nach Maß Gornstr. 8 · 26670 Hollen · Tel.: 0176 69337704 oder 04489-410603 Internet: www.polsterei-holtz.de · E-Mail: helmut.holtz@ewetel.net

Täglich HU und AU durch Überwachungsorganisation sowie jeden ersten Samstag im Monat von 8.30–12 Uhr Rudolf-Diesel-Straße 7 26670 Uplengen-Jübberde

Boßeler geehrt

Drei Einsätze in 2019 HAUPTVERSAMMLUNG IN GROSSOLDENDORF

V.l.n.r.: Abschnittsleiter Nord Peter Eggers Gemeindebrandmeister Arne Saathof, Feuerwehrman Arne Weerts und Hauke Foorden, stv. Ortsbrandmeister Heinz Georg Weerts, Bürgermeister Heinz Trauernicht.

Großoldendorf Auf dem Bild von links nach rechts Wilfried Meyer, Eberhard Wilken, Frerich Eilers, Patrick Eilers, Detlef Frieling, Holger Grotlüschen und Udo Weerts. Vorne der 1. Vorsitzende Johannes Grotlüschen.

Großoldendorf Auf der Weihnachtsfeier am 13. Dezember vom Boßelverein Großoldendorf wurden vom 1. Vorsitzenden Johannes Grotlüschen für 50 Jahre Vereinsmitgliedschaft Herbert und Heinz Woltermann geehrt. Für

40 Jahre wurden geehrt Folkert Efkes, Detlef Frieling, Wilfried Meyer und Udo Weerts. Für 25 Jahre wurde Holger Grotlüschen geehrt. Für 10 Jahre wurden Patrick und Frerich Eilers geehrt. Für 20 Jahre Vorstandsarbeit bedankte sich der 1. Vorsitzende bei Eberhard Wilken.

Am 3. Januar hatte die Freiwillige Feuerwehr Großoldendorf die erste Jahreshauptversammlung des Jahres in der Gemeinde. Da auch im Nordbereich die Feuerwehren demnächst fusionieren werden, war es eine der letzten in ihrer Art. Ortsbrandmeister Ype de Boer konnte krankheitsbedingt nicht teilnehmen, sodass sein Stellvertreter Heinz-Georg Weerts durch den Abend führte und auch den

Jahresbericht verlas. Hierin wurde auf drei Einsätze im vergangenen Jahr zurückgeblickt. Ebenso auf zahlreiche Übungsabende und Wettkämpfe. Zu den Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr gehört auch die Pflege der Hydranten und Brunnen. Auch über personelles wurde berichtet: vier Kameraden nahmen an Lehrgängen an der FTZ in Leer teil. Zum Feuerwehrmann wurden Arne Weerts und Hauke Foorden befördert.

Adventsfest Poghausen Hauptstraße 544 · 26689 Augustfehn Telefon 04489-4049963 · www.hundundkat.de Praxis für Massage und Krankengymnastik

FRANK LEUCHTERS Staatlich anerkannter Masseur und med. Bademeister

26670 Uplengen-Hollen · Schleede 7 Telefon (0 44 89) 94 01 78 Telefax (0 44 89) 94 01 50 Öffnungszeiten: Mo.–Do. 8:00 Uhr – 12:30 Uhr und 14:30 Uhr – 19:00 Uhr Fr. 8:00 Uhr – 12:30 Uhr (nachm. geschlossen) Hausbesuche nach Vereinbarung Seite 4

Poghausen Am 8. Dezember fand in Poghausen das Adventsfest 2019 statt. Es standen Verknobelung, Bratwurst vom Grill, Kuchenbuffet, Glühwein- und Kinderpunschaus-

schank und gemeinsames Adventssingen auf dem Programm. Der Weihnachtsmann kam zusammen mit Knecht Ruprecht, dem Weihnachtsengel und zwei Pferden vorbei, um Präsente an die braven Poghausener zu verteilen.


Januar/Februar 2020

Partner von

Ihre Spezialisten für: ■ OLED- und LED-Fernseher ■ Sat-Technik ■ PC’s/Notebooks und Zubehör ■ Elektrogroß- und Kleingeräte ■ Festnetz/Telefonanlagen ■ Mobilfunk

Rademacher

e r Serrsvcic hied. Unse te n U den macht

OLED-/LED-TV, HIFI, HIFI, DVD/VIDEO, CAR-HIFI, DIGITALE FOTOGRAFIE, ELEKTRO-HAUSGERÄTE, LCD-/PLASMA-TV, DVD/VIDEO, CAR-HIFI, DIGITALE FOTOGRAFIE, ELEKTRO-HAUSGERÄTE, MOBILFUNK, TELEKOMMUNIKATION, PC/MULTIMEDIA, ZUBEHÖR, SOFTWARE MOBILFUNK, TELEKOMMUNIKATION, PC/MULTIMEDIA, ZUBEHÖR, SOFTWARE

26670 Uplengen, Alter Postweg 64, Tel. 04956 1027, Fax 04956 3027 Email: rademacher@ewetel.net

24 Stunden shoppen www.ep-rademacher.de

Partner von

Projekt „Uplengen blüht auf“ geht ins 3. Jahr SCHWERPUNKT „WILDVÖGEL“ / NEU: FRIEDHÖFE ALS „LEBENSRÄUME“ Uplengen Seit nunmehr zwei Jahren bietet die Gemeinde Uplengen mit dem Naturschutzprojekt „Uplengen blüht auf“ einen bunten Strauß an Aktionen an, um für den Bereich Umweltund Naturschutz zu werben, zu informieren und nachhaltige Projekte umzusetzen und zu unterstützen. Neben der Verteilung von Saatgut organisierte sie im letzten Jahr eine Informationsveranstaltung, bei der über 200 Teilnehmer durch verschiedene Fachvorträge ihr Wissen über die „Ökologie der Wildbienen“ vertiefen konnten. Informationen hautnah gab es beim ersten „Uplengener Naturschutzforum“ anlässlich des Frühlingsmarktes in Remels Ende April. „Wir haben den Naturschutz nicht völlig neu erfunden. Auch in der Vergangenheit gab es bereits viele Akteure, die sich in diesem Bereich engagiert haben. Seien es die Jäger und Imker, aber auch unsere Landwirte tragen schon lange dazu bei. Wir haben dem Ganzen einen Rahmen gegeben und wollen unsere Rolle als Gemeinde neu definieren und mit frischen Ideen bereichern“, betont Bürgermeister Heinz Trauernicht. Manches wird auch nicht immer gleich mit dem Umweltschutz in Verbindung gebracht. So hat die Gemeinde Uplengen in den letzten Jahren die Ortsbeleuchtung mit

energiesparender Beleuchtung ausgestattet, eine Hackschnitzelheizung angeschafft, die mit dem Material beheizt wird, welches bei den jährlich wiederkehrenden Schnittarbeiten des Bauhofes anfällt. Eine zweite Anlage ist in Planung. Seit nunmehr einem Jahr steht für die Mitarbeiter der Verwaltung ein Fahrzeug mit reinem Elektroantrieb zur Verfügung und derzeit wird das Rathaus mit neuen Fenstern versehen und energetisch saniert. Durch solche Beispiele wird deutlich, dass es viele Ansätze gibt, einen umweltbewussten Umgang mit Ressourcen möglich zu machen. Die letzten beiden Jahre haben allerdings auch gezeigt, dass sich nur mit Aktionismus keine nachhaltigen und langfristig wirkenden Maßnahmen umsetzen lassen. „Naturschutz hat auch Regeln und nicht überall machen blühende Wiesen Sinn“, weiß Torsten Stephan vom Fachbereich Bauen und Umwelt. Er koordiniert das Projekt und sammelt dabei auch neue Erfahrungen. „Einiges probieren wir zunächst erstmal im kleinen Rahmen aus und versuchen, die Themen miteinander zu verknüpfen“. In diesem Jahr werden die Friedhöfe der Gemeinde Uplengen im Fokus stehen. So bekommt jeder Friedhof eine „Wildvogelfutterwiese“ und in Neudorf und Neufirrel wurden versuchsweise Freiräume zwischen den

Grabstellen mit kleinwüchsigem bodendeckendem Erdklee angesät. Das entlastet die Friedhofsgärtner und dient den Insekten als Nahrungsquelle „und sieht noch schön aus“ schmunzelt Bürgermeister Trauernicht. Besondere Freude machen die Projekte dann, wenn sie sich gemeinsam mit den Menschen entwickeln lassen. In Nordgeorgsfehn wurden die Obstbäume für die „Bürgerstreuobstwiese“ von Einwohnern gepflanzt. Die gemeindeeigenen Grundschulen und Kindertagestätten erhielten je eine Wildvogelfutterstation und eine Erstausstattung mit Vogelfutter. „Damit starten wir in die

nächste Saison „Uplengen blüht auf“, freut sich Torsten Stephan. Derzeit werden die Ideen für das kommende Jahr ausgearbeitet. „Wir wollen jedes Jahr einen anderen Schwerpunkt setzen. Hatten wir für letztes Jahr die Wildbienen und Insekten im Blick, wollen wir uns in diesem Jahr mit dem Thema „Wildvögel“ auseinandersetzen.“ ergänzt Heinz Trauernicht. Es wird im Februar wieder einen interessanten Vortragsabend geben, diesmal in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzbund Deutschland, der sich seit seiner Gründung 1899 dem Schutz der heimischen Vogelwelt widmet. Seite 5


Januar/Februar 2020

IHRE PARTY WIRD EIN HIT! Mit der richtigen Musik. Und einer Leih-Anlage von uns! ANLAGE „M“

ANLAGE „L“

ANLAGE „XL“

2 Lautsprecherboxen (inkl. Stative), Verstärker, Mischpult, Doppel-CD-Player, Mikrofon Preis pro Tag/Abend

4 Lautsprecherboxen (inkl. Stative), Verstärker, Mischpult, Doppel-CD-Player, Mikrofon Preis pro Tag/Abend

4 Lautsprecherboxen (inkl. Stative), 2 Verstärker, Mischpult,Doppel-CD-Player, Mikrofon, 2 Subwoofer (38 cm) fßr den richtigen Bass Preis pro Tag/Abend

40,– ₏

60,– ₏

120,– ₏

Auf Wunsch auch mit Lichtanlage zu mieten ab 15,00 â‚Ź

F&F Home Alex & Ivonne Fecht GbR Gastackerweg 8 ¡ 26670 Uplengen Telefon 04956 912900 www.ffhome.de ¡ info@ffhome.de facebook.com/fundfHome

BevĂślkerungsstatistik fĂźr das Jahr 2019 DAS UPLENGENER STANDESAMT TEILT MIT Die Anzahl der Kirchenaustritte hat nach 2016 (= 39), 2017 (= 46), 2018 (=59) nochmals stark zugenommen (2019 insgesamt 88 Kirchenaustritte). Das ist ein neuer HĂśchststand in Uplengen. So viele Kirchaustritte gab es noch nie. Bei den EheschlieĂ&#x;ungen gab es einen leichten RĂźckgang (2018 = 64), (2019 = 58).

)%($)))!()!" *'"*%)*')% &86,*'857*28860&2)6,*'857*2  ( #!1*%% )&932

.1"5&8;.11*5)*6 &7-&86*6 .2)*5=-0*.2 *1*06 .2)*507*2!(-1.*)*.2300*2 *1' #'0#! % -%*%(,!)%  *'"*%) ( #!1*%% +&%*)( %!$*(#%

*'"*%))'.## !' %*()'!))

NEU BEI UNS:

Individuelle Ernährungsberatung Im Aktionszeitraum vom 01.02. bis 31.03.20 erhalten Sie

20% Rabatt

Nach wie vor sind die Trauzimmer auĂ&#x;erhalb des Rathauses sehr beliebt; 63 % der Paare gaben sich 2019 in der MĂźhle in Remels oder in der „Alten Schmiede“ in Hollen das JA-Wort. Nachstehend sind die statistischen Zahlen des Standesamtes fĂźr die letzten beiden Jahre aufgefĂźhrt:  







   

 



   

 











 

Apotheker Bent Weigmann OstertorstraĂ&#x;e 60 ¡ 26670 Remels Telefon 04956 9296-0 Telefax 04956 4255 www.linden-apo.de

Ihre Apotheke informiert:

Wiebke Bents

„Du bist, was Du isst!“

Filialleiterin der Linden-Apotheke

Garten-/ Neulandstr. WEIHNACHTSSCHMUCK Remels Ein etwas anderer Weihnachtsschmuck konnte in der vergangenen Weihnachtszeit in Remels bestaunt werden. Auch bei ausgeschalteter Beleuchtung kam beim Betrachter weihnachtliche Stimmung auf. Foto: Stephans

Wir sorgen fĂźr Behaglichkeit in Ihrem Zuhause.

Gas ¡ Heizung ¡ Sanitär ¡ Wärmepumpen ¡ Lßftung Solar- und Brennwerttechnik

Meinersfehner Str. 29 ¡ 26670 Uplengen Tel. 04956-912063 ¡ Fax 04956-912064 Internet: www.franzenundtaute.de Seite 6

Unsere Ernährung ist die Basis fĂźr ein gesundes Leben. Gerade am Jahresanfang fragen wir uns: was mĂśchte ich verändern, lebe ich gesund, fĂźhle ich mich wohl? So manch einen ärgern ein paar Pfunde zu viel, Erkrankungen oder andere besondere Gegebenheiten machen es schwer, diese los zu werden. Du bist, was Du isst, heiĂ&#x;t es im Volksmund. Wer sich fĂźr gesunde Ernährung interessiert und einen sinnvollen Ernährungsplan aufstellen mĂśchte, hat es manchmal schwer, sich zu entscheiden. Ein fast unĂźberschaubares Angebot von verschiedenen Diätvarianten und Arzneimitteln verwirrt genauso, wie spezielle Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel die in groĂ&#x;en Mengen verfĂźgbar sind. Wie in vielen anderen Lebensbereichen gilt es auch bei der Ernährung, das rechte MaĂ&#x; zu

finden passend zum jeweiligen Alter, Energiebedarf und Gesundheitszustand. Denn mit einer sinnvoll zusammengestellten Ernährung kann das Wunschgewicht erreicht und langfristig gehalten werden. Zudem lassen sich so Krankheiten verhindern und Krankheitsabläufe positiv beeinflussen. Wie kann Ihre, fßr Sie sinnvolle und gesunde Ernährung aussehen? Wir helfen Ihnen, mit einer umfassenden Ernährungsberatung auf gesunde Weise fitter, leistungsfähiger und zufriedener zu werden. Eine ausgewogene Ernährung ßber das ganze Jahr, und nicht nur am Jahresanfang, ist mÜglich. Melden Sie sich gerne fßr ein kostenloses Vorgespräch (10 Minuten) bei uns in der Apotheke an, dort besprechen wir alle Details mit Ihnen.


Januar/Februar 2020

Sie kennen uns noch nicht? Dann schauen Sie doch einfach auf unsere Website: www.juwelier-schmidt.de

Anruf genügt:

Das engagierte Team rund um Juwelier Thilo Schmidt berät Sie fachkundig und in aller Der Weg ist Ihnen zu weit? Ruhe bei der Wahl des richtiDann nutzen Sie doch einfach unseren Online-Shop gen Schmuckstückes, das lanmit Zufriedenheits Garantie ganhaltende Freude garantiert. juwelier-schmidt.shop

Neues von der Diakoniestation Ins Kundenaufruf Schmidt 189x65 01.20 .indd 1

07.01.2020 09:54:12

Uplengen Die Mitarbeiter der Hauswirtschaft erhielten beim adventlichen Beisammensein ihre Bescheinigung für die interne Fortbildung „Kompetenztraining Hauswirtschaft“. 30 Mitarbeiterinnen nahmen an dem Kurs der Diakoniestation Hesel-Jümme-Uplengen teil. Inhalt des Kurses waren neben den hauswirtschaftlichen Themen auch die Bereiche „Hygiene“ und „Tipps für die Wohnraumgestaltung, um Stürze zu vermeiden“. Dazu kamen „Grundlagen zu Erkrankungen im Alter“und „Kommunikation“. Die Diakoniestation bietet bereits seit Jahren durch Hauswirtschaftliche Mitarbeiter eine Unterstützung im Haushalt an. Hauswirtschaftliche Versorgung ist ein Teil der häuslichen Pflegehilfe. Sie umfasst im Wesentlichen alle hauswirtschaftlichen Hilfeleistungen bei den gewöhnlichen und regelmäßig wiederkehrenden Verrichtungen im Ablauf

des täglichen Lebens im Umfeld des Pflegebedürftigen. Neben der Betreuung und Unterstützung der Pflegebedürftigen schafft die Hilfe auch eine Entlastung für die Angehörigen. Unser Ziel ist es, dass

Pflegebedürftige weiterhin in ihren eigenen vier Wänden verbleiben können. Sollten Sie Fragen haben zur hauswirtschaftlichen Unterstützung, zu weiteren Betreuungsleistungen

oder auch zur Beantragung eines Pflegegrades können Sie gerne kostenfrei und unverbindlich einen Beratungstermin vereinbaren. Ansprechpartner in Uplengen: 04956928410

Sportabzeichen 2019 verliehen Uplengen Am 21. November 2019 wurden Urkunden und Abzeichen an erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler in einer kleinen Feierstunde in der Sporthalle Mutacker von VfB-Vorstandsmitglied Hans-Jürgen Dänekas gemeinsam mit den Prüfern Norbert Franzen und Harm Schlachter überreicht. Die Familien Roland Mix und Norbert Franzen erhielten für ihre je vier Teilnehmer eine Familienurkunde. Namenliste mit Anzahl der Wiederholungen ( ). In Gold, Erwachsene: Harm Schlachter (52), Harald Leu (11), Klaus Dieter Eckleben (5), Andrea Fitte-Schlüter, Uta Mix, Roland Mix; In Silber, Erwachsene: Norbert Franzen (9), Gesa Franzen (4); In Gold, Jugendliche: Emma Franzen (5), Malena de Vries (4), Milina Wilken (4), Mara Franzen (3), Alena de Vries (2), Gino Ludewig (2), Marieke Fokken (2), Lilly Pfeil (1), Jarne Mix (1), Jette Mix (1), Ann Christin Tietjen (1); In Bronze, Jugendliche: Niels

Berghaus (1), Hanno Eckleben (1). Ab 1. Mai 2020 und dann jeden Dienstag mit Beginn 18:00 Uhr sind

auf dem Höst-Sportplatz die Abnahmen. Vorstandsmitglied für Breitensport Hans-Jürgen Dänekas (Tel.:

04956-3927) beantwortet gerne Fragen zu den Abläufen die zum Erhalt eines Sportabzeichens führen. Seite 7


Januar/Februar 2020

STEUERBERATER & UNTERNEHMENSBERATER

◆ Transportieren – Sanieren – Abbruch – Recyceln – Entsorgen ◆ Erdarbeiten / Straßenbau ◆ Gas-, Strom-, Telekommunikations- und Abwasserleitungen ◆ Lieferung von Sand / Schüttgüter ◆ Containerdienst

Oldendorfer Straße 25 | Uplengen-Remels |  0 49 56/928 40-0 Friedrich-Ebert Straße 53 | Moormerland |  0 49 54/955 08-0  mail@kanzleilotz.de | www.kanzleilotz.de

BAUUNTERNEHMEN GmbH & Co. KG

Weihnachten auf dem Föhrenhof

26670 Uplengen-Remels Am Neuland 11-15 Telefon 04956 9250-0 Telefax 04956 9250-22

www.post-bauunternehmen.de

Neue Tischkicker FÖRDERVEREIN FINANZIERT FÜR GRUNDSCHULE

Remels Kurz vor dem 4. Advent erlebten rund 60 Gäste einen abwechslungsreichen Weihnachtsabend im Kälberstall auf dem Föhrenhof. Familie Weers hatte im Rahmen des lebendigen Advents der evangelischen Gemeinschaft Uplengen dazu eingeladen. Gespannt lauschten die Zuhörer der Geschichte um Kater Manfred und dem Huhn Kiki, die mit einem Handicap den Hühnerstall aufmischten. Und danach erzählten Grete-Eva Weers und die Puppe Sinja die Weihnachtsgeschichte. Während die Kinder (und manche Erwachsene) anschließend viel Freude beim Spielen im Stroh hatten, gab es ein gemütliches Zusammensein mit Kinderpunsch, Kälberstreicheln und guten Gesprächen.

Hollen Für die Kinder der Grundschule Hollen wurden vom Förderverein zwei tolle Tischkicker im Wert von

1190 Euro angeschafft. An diesen Spielgeräten können sich die Kids bereits seit Kurzem in Regenpausen oder in der Nachmittagsbetreuung gegenseitig herausfordern.

Lüttje Bühn Südefehn

Text: Grete-Eva Weers

Tischlerei - Ladenbau GmbH

Inh. Stefan de Vries

Südgeorgsfehn • Fenster und Türen in Holz und Kunststoff • Möbel und Innenausbau mit 3-D-Planung • Ladeneinrichtungen • Praxiseinrichtungen • Holzfußböden • Fertigparkett • Treppen

Burgstraße 20 26670 Uplengen-Großsander Telefon 04956 912960 Telefax 04956 912961 ddv@tischlerei-ladenbau.de

www.tischlerei-ladenbau.de Seite 8

2020 ist es wieder soweit: Die Lüttje Bühn Südefehn freut sich auf ein „Weddersehn mit Tante Wanda“. Was es mit dem Wiedersehen auf sich hat, wird nicht verraten! Mit dabei sind Annemarie Hinken, Herbert Taute, Elke Lind, Renke Wessels, Andre Wessels, Ewald Jürgens, Sarah Mittag, Fritz Roos und Silvia Keiser.

Geplant sind Aufführungen an drei Wochenenden: Freitag, 28.02. und Samstag, 29.02.2020; Freitag, 06.03., Samstag, 07.03. und Sonntag, 08.03.2020; Freitag, 13.03. und Samstag, 14.03.2020. Karten können wie jedes Jahr bei Ingrid Taute unter Tel. 04489/3188 bestellt werden. Die Theatergruppe freut sich auch in diesem Jahr auf zahlreiche Zuschauer!


Januar/Februar 2020

Die Küche ist das Herz Ihres Hauses!

Schützenstraße 4 26670 Uplengen-Remels

.

IMMOBILIEN · FINANZIERUNG

EN · VERSICHERUNGEN

Wir suchen:

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Küchen und Möbel

Einfamilien-/Doppelhäuser • Land-/B auernhäuser Landwirtsch. Ländereien • Baugrunds tücke • Mietobjekte Folker t Folker ts

Öffentlich bestellter und vereidigter Auktionator Immobilienfachwirt BDSH-geprüfter Sachverständiger

Unser Büro wurde ausgezeichnet:

Herbert Betten

Dipl.-Bankbetriebswirt ADG

Südgeorgsfehner Str. 88 · Uplengen Tel. 04489-1653

OBV Remels bei den „Späälköppels“ in Ocholt Uplengen Zum Abschluss des Veranstaltungsprogramms 2019 hatte der Ortsbürgerverein Remels Ende November eine Fahrt zum neuen Theaterstück des Heimatvereins OcholtHowiek organisiert. In allerbester Spiellaune und absolut textsicher brachten die Laienschauspieler die amüsant-heitere Komödie „So löppt dat in ’ne WG“ von Helmut Schmidt auf die Bühne. Besonders die Mimik der Darsteller war es, die viele Lacher aus den Gästen hervorlockten und für einen starken Applaus am Ende sorgten. Den erheiternden Nachmittag beendeten die Teilnehmer abschließend im Gasthaus „Zum grünen Jäger“ in Jübberde mit einem leckeren, traditionellen ostfriesischen Snirtje-Essen.

G U T E

Telefon 04944-947090

ERINNERUNGEN

TRAGEN UNSER

LEBEN.

(JAPANISCHE WEISHEIT)

Persönlich

Abschied

nehmen. Hauptstr. 325 | Wiesmoor | www.buss-bestattungen.de Seite 9


Januar/Februar 2020

)NVESTIERENMIT GUTEM'EWIČ EN 

-ITDEN&ONDSUNSERES0ARTNERS 5NION)NVESTMENTLEGEN3IENACHHALTIGAN $IE!NLAGENWERDENNACHSOZIALEN ETHISCHEN UNDÂľKOLOGISCHEN+RITERIENAUSGEWÂŁHLT

Raiffeisen-Volksbank eG

Jetzt Beratungstermin vereinbaren unter: www.meine-rvb.de/termin

Voltis erfolgreich

regional digital persĂśnlich

Deutsche Meisterin

Neele Bruns (re.) beim Training.

Uplengen

Uplengen Am 27. Oktober fuhren die kleinen Voltigierer des Uplengener Reit- und Fahrvereins in Richtung Rheiderland nach Bunde. Die Schritt-Schritt Gruppe startete auf unserem Schulpferd Liselotte. Mit einer Wertnote von 5,657 erreichten sie den dritten Platz. Mit diesem Turnier wurde unsere liebe Liselotte aus dem aktiven Voltisport verabschiedet. Sie wird Seite 10

aber weiterhin in den Schulstunden eingesetzt werden. Ăœber die ganze Saison wurde der erste ostfriesische Kids Cup ausgetragen. Es gab 4 Qualifikations-Turniere plus das Finale in Bunde. Die drei besten Platzierungen wurden gewertet. Ostfriesischer Kids Cup: Uplengen II, Platz 2 Vizemeister. Herzlichen GlĂźckwunsch auch an den PSV Ihlow zur Gold- und Bronzemedaille. Text/Foto: Anja Penning

Mit einem Titel kehrte Neele Bruns von den Deutschen Meisterschaften der IBF im Semikontakt-Kampf aus Nienburg zurĂźck! Die 9-Jährige trainiert seit zwei Jahren das Kickboxen in der Abt. GroĂ&#x;sander des Verein fĂźr Traditionellen Budosport e.V. unter der Leitung von Axel Markner. Neeles Talent fĂźr den Wettkampf wurde schon frĂźh deutlich. In der Folge legte sie auch die PrĂźfungen zum Gelbund Orangegurt im Kickboxen mit teilweise sehr guten Ergebnissen ab. Im Jahr 2019 startete Neele nun mit ihrer Wettkampfkarriere.

Foto: privat

Einem zufriedenstellendem 4. Platz bei den Norddeutschen Meisterschaften der WAKO in Barsbßttel im Pointfight ihrer Altersklasse folgte ein souveräner Auftritt beim Weser-Ems-Cup in Oldenburg. Hier erkämpfte sie sich den 1. Platz im Semikontakt der Mädchen 8 - 10 Jahre. An diesem Erfolg knßpfte Neele nun bei den Deutschen Meisterschaften der IBF im Semikontakt der Mädchen bis 45 kg nahtlos an. Mit viel Einsatz kämpfte sie sich ins Finale und konnte dort mit ihren schnellen Techniken punkten. Neele siegte vorzeitig ohne Gegentreffer und wurde ßberlegen Deutsche Meisterin!


Januar/Februar 2020

Fest 2020 Die neuen

EinladungskartenMustermappen sind da! Vereinbaren Sie gerne einen Termin

Druckerei

Jann Meeuw Alter Postweg 74 26670 Remels

☎ 0 49 56 / 42 02

Kampf verloren Bargerfehn Am 10. März 2018 fand in Hollen eine große Typisierungsaktion für den damals 8-jährigen Beene Leemhuis aus Hollen statt. Beene kämpfte gegen eine besondere Form der Leukämie und seine letzte Chance war eine Stammzellenspende. Einige Wochen später konnte ein passender Spender gefunden werden und der starke Kämpfer schöpfte mit seinen Eltern wieder Hoffnung. Höhen und Tiefen begleiteten ihn die nächsten Monate und im vergangenen Jahr konnte Bürgermeister Trauernicht Beene beim Frühjahrsempfang persönlich begrüßen. Doch der Krebs kam wieder. Beene verstarb am 30. Dezember 2019 und wurde am 6. Januar beigesetzt. Wir trauern mit der Familie um Beene und wünschen viel Kraft für die nun kommende Zeit.

Einladung an alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Uplengen zum

Frühlingsempfang am Donnerstag, 27. Februar 2020, um 19.30 Uhr in der Mensa der Oberschule Remels (Höststraße 47, 26670 Uplengen-Remels) Es erwarten Sie: ein informativer und unterhaltsamer Rückblick auf das vergangene Jahr 2019, ein Ausblick auf das Jahr 2020, Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen und ein musikalisches Rahmenprogramm Es freut sich auf Ihren Besuch Ihr Heinz Trauernicht

Bürgermeister Gemeinde Uplengen

Platzkarten erhalten Sie kostenlos bis zum 19. Februar 2020 im Bürgerbüro der Gemeinde Uplengen, Alter Postweg 113, 26670 Uplengen. Keine freie Platzwahl. Ohne Platzkarte kann auch kein Sitzplatz garantiert werden.

Jubiläum Uplengen Seit dem ersten Lauf, der am 30. November 1969 gestartet wurde, fand – bis auf einmal in den 70ern – jedes Jahr der Uplengener Adventslauf statt. Zum Lauf in 2019 hatten 225 Teilnehmer, so viele wie seit Jahren nicht mehr, im Orgbüro der LG Uplengen gemeldet. Sie kamen u.a. aus Norden, Leer, Aurich, Groningen, Emden, Borssum, von der LG Uplengen, TuS Weene und der LG Aschendorf/Papenburg. Viel Lob von Laufteilnehmern erhielten Strecke und Organisation dieser ältesten Laufveranstaltung Ostfrieslands. Foto: Stephans Seite 11


Januar/Februar 2020

Moderne Gleitsichtbrille * 299 € auch als Einstärkenbrille * 179 € komplett ab

komplett ab

Fassung inklusive Kunststoffgläser, gehärtet und superentspiegelt * Bis Stärke 6/2, abweichende Stärken auf Anfrage

Fassung + 1 Gläserpaar = 1 Preis Brillenhaus Bruns Inh. Wilfried Bruns

Brillen LUBINUS Inh. Wilfried Bruns

Lange Straße 13 26655 Westerstede Telefon 04488 72181 www.brillenhaus-bruns.de

Ostertorstraße 140 26670 Remels Telefon 04956 1309 www.brillen-lubinus.de

Über Autos, Sprachenvielfalt und die „große Politik“ GITTA CONNEMANN STELLT SICH IN OBERSCHULE UPLENGEN FRAGEN VON NEUNTKLÄSSLERN

Remels Sind sie Vegetarierin? Welche Sprachen sprechen sie? Haben sie einen Fahrer? 58 Schülerinnen und Schüler der Oberschule Uplengen fragten jetzt der CDU-Bundestagsabgeordneten Gitta Connemann „Löcher in den Bauch“. Die Heselerin war für eine „Unterrichtsstunde der anderen Art“ zu Gast. Die 15-16-Jährigen hatten dafür viele Fragen vorbereitet. Connemann bezeichnet sich als „Flexitarierin“. Sie isst Fleisch, aber nicht jeden Tag. Es muss aus der Region stammen. Neben deutsch spricht sie plattdeutsch, Seite 12

englisch und niederländisch - die Sprache ihrer Mutter. Einen Fahrer hat sie nicht. Die Jugendlichen befragten Connemann rund anderthalb Stunden zu den unterschiedlichsten Themen. Es ging um das Parlamentarische Patenschaftsprogramm (PPP), um Flüchtlingspolitik und den Klimawandel. Für die Christdemokratin sind die Gespräche an Schulen besonders erfüllend: „Das eine ist der Politikunterricht. Das andere ist das Gespräch mit Politik. Die Jugendlichen haben zugehört, Fragen gestellt, diskutiert, sich eine eigene Meinung gebildet genau das ist Demokratie.“


Januar/Februar 2020

Telefon: 92920 04956n stuhlfahrte ll o R · n e t r h nfa en · Kranke t r h a f e s ly Dia :

en XL Stärk e n, auch X ten r e t e r h s a lf n h r U isco-Fah • Rollstu

r ten n•D ankenankenfah Hochzeitsfahr te und Kr oviel r K ln h e • t u r t n s h e sfa sten s f Roll eis • efahr t esorgung uns au seren Fahrgä B • Dialys nsfer zum Festpr n • e b n a e n t h u ahr rn und darauf, fentra taltungsf s n arbeite s liegt a it b r M • Flugha ie e r v t n n e e b t • Firme amilien mpeten ko res F Kranmit 30 s unse u m k a o e F bieten. en mit jeder senT r u e z in D e h . c t r li d os hn Wir sin ng spezialisie gkeit wie mög Wir rec und Berufsgen ig u s r s e e s d lä r r s e a fö be Zuv kenk eit und b. Sicherh schaft a

uns an, Rufen Sie ie gerne! ten S wir bera

a.de

-autok i x a t . w w w

Kinnertied Remels Ihren ersten „Außeneinsatz“ hatten Kinder des Kindergartens „Kinnertied“: Sie waren am 6. November 2019 im Rathaus zu Besuch. Die Kinder sind von der Einrichtung bis zum Rathaus gelaufen und haben Martinilieder vorgesungen. Darüber haben sich alle gefreut.

Erster Kameradschaftsabend in Remels Remels Im Rahmen des Kameradschaftsabend der Feuerwehr UplengenMitte Anfang November ehrte der Kreisbrandmeister Johann Waten und der Bürgermeister Heinz Trau-

ernicht die Kameraden Wilfried Klock für 40 jährige und Stephan Tuitjer für 25 jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr. Außerdem beförderte Gemeindebrandmeister Arne Saathoff die Kameraden Horst Hinrichs und Uwe

Herrmannssen zu Löschmeistern, Stephan Tuitjer zum Oberlöschmeister sowie Tobias Boelsen und Jörn Sandersfeld zum Hauptlöschmeister. Zudem wurden die Kameraden Wilhelm Grüßing und Gretus Chris-

tians in die Ehrenabteilung überstellt. Ortsbrandmeister Matthias Wempen und sein Stellvertreter Uwe Glania dankten den beiden Kameraden für den treuen aktiven Dienst und ganz besonders deren Ehefrauen.

Das Foto zeigt von links: Heinz Trauernicht, Johann Waten, Arne Saathoff, Horst Hinrichs, Stephan Tuitjer, Uwe Herrmannssen, Wilfried Klock, Jörn Sandersfeld, Tobias Boelsen, Helga Christians, Gretus Christians, Wilhelm Grüßing, Christa Grüßing, Matthias Wempen, Uwe Glania Seite 13


Januar/Februar 2020 â– Krankengymnastik â–  Bobath-Therapie â–  Manuelle Therapie â–  Manuelle Lymphdrainage â–  Behandlung des Kiefergelenks â–  Klassische Massage

â– Beckenbodengymnastik â–  Bindegewebsmassage â–  Elektrotherapie/Ultraschall â–  Schlingentisch â–  FuĂ&#x;reflexzonenmassage â–  Hausbesuche â–  HeiĂ&#x;luft/Naturmoorbehandlung

/,'! +2!.+%.'9-.!34)+ -!33!'% *!.33%.

Steuererklärung? Wir machen das. Arbeitnehmer und Rentner: Als Einkommensteuer-Experte bin ich fßr Sie da.

02!8)3&Ă„2

5.$

Zur Gaste 11 ¡ 26670 Uplengen-Hollen ¡ Telefon (0 44 89) 41 09 86

Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V. – wir beraten Mitglieder im Rahmen von § 4 Nr. 11 StBerG.

Beratungsstellenleiter Horst Carstens Lange Str. 16, 26655 Westerstede Telefon 04488 525186 Horst.Carstens@vlh.de

7IRĂ&#x;SUCHENĂ&#x;STiNDIGĂ&#x;NEUEĂ&#x;"ERATUNGSSTELLENLEITERĂ&#x;MW )NFOSĂ&#x;UNTERĂ&#x;4ELEFONĂ&#x;Ă&#x;„Ă&#x;WWWVLH JOBSDE

â—? Bestattungen aller Art â—? ĂœberfĂźhrungen â—? Erledigung aller Formalitäten â—? Rund-um-die-Uhr-Service

Abgenommen ENDAUSBAU „AM DORFPLATZ“ IN STAPEL

26849 Lammertsfehn HauptstraĂ&#x;e 67 Telefon (0 49 57) 91 20 70 - Fax 91 20 71 E-Mail: aboekhoff@t-online.de

      Kßrvenweg 40 ¡ 26670 Uplengen-Jßbberde Telefon 04956 928540 info@boeckmann-ostfriesland.com

  

Stapel Am 19. November fand in Stapel in der StraĂ&#x;e „Am Dorfplatz“ die Abnahme der Endausbauarbeiten statt. Vertreter der ausfĂźhrenden Firmen sowie der Verwaltung haben sich ein Bild von den Arbeiten gemacht.

Die Firma Heinz de Buhr erledigte die Pflasterarbeiten. Ca. 1000 qm wurden hier verlegt, die Kosten beliefen sich auf ca. 84.000 Euro. Eine moderne LED-Beleuchtungstechnik sorgt in den dunklen Stunden fĂźr Sicherheit. Diese hat die Firma Elektro Renken installiert. Die Kosten dafĂźr lagen bei etwa 12.000 Euro.

Martini bleibt in SĂźdgeorgsfehn Tradition SĂźdgeorgsfehn Da wo anderorts es immer weniger Kinder werden, die mit der Laterne umhergehen, trifft sich jedes Jahr in SĂźdgeorgsfehn eine Gruppe von 12 Kindern im Vorfeld zum Ăœben und dann auch zum gemeinsamen Laufen. Der Beginn des Singens ist auf der SĂźdgeorgsfehner BrĂźcke, wo die Kinder miteinander die erlernten Lieder singen und anschlieĂ&#x;end von ihren Vätern eine Kleinigkeit Ăźberreicht bekommen. Dann wird gestartet‌ In diesem Jahr war das Wetter wunderschĂśn(zwar kalt, aber trocken), sodass die drei Stunden FuĂ&#x;marsch allen groĂ&#x;en SpaĂ&#x; machten. Zur Halbzeit gab es in einem der besuchten Häuser einen heiĂ&#x;en Kakao, Kaffee und ein kleines Abendessen. Wir hoffen, dass die wunderbare Tradition noch lange bestehen bleibt, um die Gemeinschaft im Ort zu pflegen und denen einen schĂśnen Moment zu bescheren, die all zu oft alleine sind. Seite 14


Januar/Februar 2020

Weihnachten im Schuhkarton

Hollen Wie in jedem Jahr haben die Kinder der Grundschule Hollen Päck-

chen gepackt, um für bedürftige Kinder in Rumänien unterschiedlichste Spielsachen und Kleidungsstücke zu spenden.

Futterstation

Service - Center - Wilken GmbH | Inh. H. Boekhoff Augus ehner Str. 6 | 26670 Uplengen Tel.: 04956 - 405 179 | Fax: 04956 - 405 181 Mobil: 0172 - 424 35 22 | Mail: service.wilken@gmail.com

Fahranfänger aufgepasst!

Hollen In der Grundschule Hollen haben die Mitglieder des Schülerparlaments eine Futterstation mit

Bäume gepflanzt Klein-Remels Am 16. November wurden vom Ortsbürgerverein Klein Remels neun Obstbäume in der schon im Frühjahr angelegten Streuobstwiese, auf dem Gelände der Alten Schule gepflanzt. Die Obstbäume wurden vom OBV angeschafft und die Gemeinde Uplengen finanzierte diese. Ein Dankeschön gebührt Walter Düring, der die Stützpfähle spendete. Den aktiven Helfern, die bei strömenden Regen tatkräftig und in mühsamer Handarbeit die Bäume setzten, gilt unser Dank.

Vogelfutter bestückt. Im Rahmen der Aktion „Uplengen blüht auf“, haben die Kinder diese Station von der Gemeinde Uplengen erhalten.

Alle Autos der Familie fahren und Spar-Vorteil sichern! Mit unserer Familienfahrer-Police. Kein eigenes Auto aber trotzdem mobil? Sie sind Fahranfänger oder besitzen (noch) keinen eigenen Pkw, nutzen aber öfter die Autos von Eltern, Geschwistern oder anderen Familienangehörigen? Dann ist die Familienfahrer-Police für nur 299 € im Jahr genau das Richtige für Sie! Rufen Sie gleich an, es lohnt sich für Sie! Generalagentur Helmut Bohlen e.K. Schoollandsweg 17 26670 Uplengen-Neufirrel Telefon 04956 928975

helmut.bohlen@wuerttembergische.de

Seite 15


Januar/Februar 2020

LY N I V AG L E B bung N Verkle G n I e t s ES S zur fe

BAUSTOFFE

D

ab

www.facebook.de/fepa.apen

N

2

Montag – Freitag 9.00 – 18.00 Uhr und Samstag 7.30 – 12.30 Uhr Besuchen Sie uns bei Facebook:

95

, 6 1 0mm

0,3 2mm

FEPA Baustoffe An der Wiek 6 26689 Apen Telefon: 04489 9588-0 Fax: 04489 9588-33 Email: baustoffe@fepa.de Internet: www.fepa.de

W verle ir g auchen

€/m

Attraktives Programm KULTURRING UPLENGEN E.V. STELLT JAHRESPROGRAMM VOR Uplengen

Schweers lädt der Kulturring am 6. Juni ein. Es werden Kirchen in Engerhafe im Südrookmerland und Grimmersum in der Krummhörn besichtigt. Dazu gehört eine Mittagspause in Greetsiel. Am 27. Juni fährt der Kulturring Uplengen e.V. in die Niederlande. Ziel ist der wunderschöne Ort Giet-

Unsere nächsten Termine: 24.01. / 07.02. / 21.02. 06.03. / 20.03. jeweils ab 19 Uhr pro Person 16,90 € Um Anmeldung wird gebeten.

HOCHWERTIGE BODENBELÄGE UND VIELES MEHR BEI FEPA HOCH

Der Vorstand des Kulturrings Uplengen e.V. hat für das Jahr 2020 wieder ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Die Veranstaltungsreihe startet am 21. Februar, um 19 Uhr, mit einer Lesung von Cyra Vogel im Remelser Rathaus. Cyra Vogel wird aus ihrem Buch „Geliebtes Chaos“ lesen. Die Mutter von sechs Kindern ist vielen Uplengenern als Leiterin der St. Martins-Gospel-Singers bekannt. In ihrem Buch befasst sie sich auf unterhaltsame Art mit den typischen Problemen einer Mutter von drei pubertierenden Jungen. Karten gibt es für 9 Euro an der Abendkasse. Mitglieder zahlen 7 Euro. Am 25. März findet die Jahreshauptversammlung des Kulturrings im Rathaus in Remels statt. Zu Beginn berichtet Bernhard Hoppmann von seiner Reise nach Vietnam. Hierzu sind alle Interessierten ganz herzlich eingeladen. Im Anschluss folgt dann die Jahreshauptversammlung für die Mitglieder. Zu einer Tagestour unter der fachkundigen Leitung von Frauke

Großes jugoslawisches Buffet

hoorn mit vielen Reetdachhäusern und Kanälen, oft wird daher vom Venedig der Niederlande oder des Nordens gesprochen. Nach der Sommerpause geht es am 5. September weiter mit einer Lesung von Dennis Gastmann. Er war Autor der Satiresendung Extra3, bevor er begann, als Auslandsreporter und

26670 Remels/Selverde Selverder Straße 61 Tel. 0 49 56 - 99 02 98 ÖFFNUNGSZEITEN: Di. 17.30–24 Uhr, Mi–Sa. 12–14 Uhr und 17.30–24 Uhr, sonn- u. feiertags 12–23 Uhr durchgehend – montags Ruhetag

Filmemacher die Welt zu bereisen. In seinem Buch „Atlas der unentdeckten Länder“ begibt sich Dennis Gastmann mit Charme und Hintersinn zu den Ausläufern der Zivilisation. Schon traditionell startet der Kulturring alle zwei Jahre eine „Künstlermesse“, auf der die Mitglieder des Kulturrings Uplengen e.V. ihre Kreativität zur Schau stellen (24. und 25. Oktober im Remelser Rathaus). Das Programm des Jahres 2020 endet am 8. November mit einem Konzert des Blechbläserensembles „Ludimus Domino“ in der Remelser St. Martins-Kirche. Die Vorstandsmitglieder des Kulturrings Uplengen e.V. hoffen, dass das vielseitige Angebot wieder auf großes Interesse stößt. Mitglieder erhalten Vergünstigungen bei den Eintrittspreisen und bekommen für jede der Veranstaltungen eine persönliche Einladung zugeschickt. Bei einem Jahresbeitrag von nur 13 Euro lohnt sich also eine Mitgliedschaft. Weitere Auskünfte erteilt Helga Sprang, die Vorsitzende des Kulturrings Uplengen e.V., gerne unter 04956/ 92 64 24.

Sammelaktion Uplengen In vielen Teilen von Uplengen fand am 11. Januar eine große Weihnachtsbaumsammelaktion der Kinder- und Jugendfeuerwehren statt. Viele Einwohner stellten ihre ausgedienten Weihnachtsbäume an die Straße, die meisten davon mit einer finanziellen Spende versehen. Das Foto zeigt stellvertretend für alle teilnehmenden Wehren die Feuerwehr Jübberde, die sich für die großartige Resonanz bedanken. Seite 16


Januar/Februar 2020

Eine Werkstatt – Alle Marken AUTOFIT® ist die Meisterwerkstatt für praktisch jede Automarke.

Tägliche Hauptuntersuchung durch externe Prüfingenieure einer amtlich anerkannten Überwachungsorganisation Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 08:00 – 17:00 Uhr, Sa. nach Vereinbarung Kfz-Service • Karosserieinstandsetzung • Elektrik / Elektronik • Fehlerdiagnose Reifenservice • Gebrauchtwagen • HU/AU

Specht Autoservice Schützenstraße 12 26670 Uplengen-Remels Telefon 04956-1337

WSV

t

z jet

Winterartikel - 20% reduziert

- 70% bis

Ausgenommen Sonderpreise, Betten - 10 %

Damen Berufsbekleidung - 20-50%

Unsere Spezialität im Winter:

Grünkohl-, Snirtje- und Pökelrippchenessen Gemütliches Kaffee-/Teetrinken mit selbstgebackenem Kuchen Gerne richten wir auch Ihre Familienfeier aus.

In Sterbefällen wende man sich vertrauensvoll an

Bestattungsinstitut Bley

Marken-Unterwäsche zu Tiefstpreisen

Bettwäsche

-15- 50% Reguläre Artikel -10%*

*

ausgenommen Sonderangebote

Giesmann Mode - Textil - Betten

Mittwoch u. Samstag nachmittags geschlossen

G Uplengen-Remels, Ostertorstraße 41, 04956-1268

Erd-/Feuer-/Seebestattungen Friedwald / anonyme Bestattungen

26689 Augustfehn Südgeorgsfehner Str. 4-6 + 20a Telefon 04489-1282 www.bestattungen-bley.de

Erledigung aller Formalitäten – Bestattungsvorsorge zu Lebzeiten

Vermietung von: Steiger, Bagger, Radlader und Rüttler Hol- und Bringservice Mühlenstr. 27, 26689 Augustfehn wolffs.mietpark@gmail.com

Tel. 04489 40 48 694 Mobil 0162 94 24 131

Für Kinderschutzbund STAPELER KINDER SAMMELN FÜR ADVENTSKALENDER Stapel Wenn die Kinder des Kindergarten Rappelkiste und der Grundschule Lengenerland an Martini singend von Haus zu Haus ziehen, dann ist eines auf jeden Fall klar: es gibt sehr viele Süßigkeiten! So viele, dass einige Beutel und sogar Bollerwagen benötigt werden, um all die leckeren Sachen nach Hause zu transportieren. „Das kann man ja gar nicht alles alleine essen!“, stellten die Kinder fest. Also musste eine Idee her, was man mit all den Leckereien tun könnte. Schnell war eine Lösung gefunden: „Wir teilen!“ Sie erfuhren, dass sich der Kinderschutzbund Leer jedes Jahr über Spenden freut, mit denen die Mitarbeiter dort die Adventskalender der betreuten Kinder füllen können. Für diese tolle Aktion wollten die Stapeler Kinder gerne spenden und so ka-

men in wenigen Tagen nach Martini vier große Kisten voller Süßigkeiten zusammen. Am Freitag, den 22.11.2019 fuhren dann einige Kinder nach Leer, um ihre Spende zu übergeben. Frau Schulte und Herr Hildebrandt freuten sich sehr über all die Schokoladentafeln, Gummibärchentüten und Knabbereien. Sie erzählten von ihrer Arbeit mit den über 120 Kindern, die vormittags und nachmittags die verschiedenen Gebäude des Kinderschutzbundes in der Leeraner Altstadt besuchen und bestätigten: „Alle Kinder werden sich riesig über die lecker gefüllten Adventskalender freuen.“ Das war eine wirklich gelungene Aktion für alle Beteiligten und die Kinder des Kindergarten Rappelkiste und der Grundschule Lengenerland freuen sich schon darauf, auch im nächsten Jahr wieder helfen zu können.

Von links: Gudrun Schulte und Christian Hildebrandt vom Kinderschutz Leer, Inka Peters vom Kindergarten Rappelkiste und Anna Hahn von der Grundschule Lengenerland in Uplengen-Stapel; außerdem: drei Kinder des Kindergartens und drei Schüler der Grundschule Seite 17


Januar/Februar 2020

Der Erste Weltkrieg in Nord- und Südgeorgsfehn FEHNTJER HEIMATFORSCHER STELLEN FORSCHUNGSERGEBNISSE VOR

Nord-/Südgeorgsfehn Die Zeit ist den über 70 Zuhörern nicht lang geworden, als Ralf Weber und Frank Ollermann am Volkstrauertag in der alten Schule in Nordgeorgsfehn über die Schicksale der

Kriegstoten des Ersten Weltkrieges aus Nord- und Südgeorgsfehn berichteten. Über ein Jahr lang haben die beiden recherchiert und Fotos der Gefallenen zusammengetragen und konnten so mit vielen bislang unbe-

kannten Details und interessanten Zusammenhängen aufwarten. Ziel der beiden ist es, Jahr für Jahr verschiedene Themen aus der Geschichte der beiden Fehne zu bearbeiten, um pünktlich zu 200-JahrFeier eine umfangreiche Chronik

vorlegen zu können. Wer noch Fotos oder andere Dokumente aus der Zeit der beiden Weltkriege hat, wird gebeten, sich an Ralf Weber zu wenden (per Telefon 04956/3330 oder auch per EMail: ralf.weber1@ewetel.net).

Männlein – Weiblein – oder die Nachttischschubladen Von Heike Elsner-Hibben Endlich mal ein paar Tage frei! Hach was mache ich denn Schönes? So viele Möglichkeiten…Nähen, lesen, spazieren gehen, oder doch etwas „Nützliches“? Ich gehe nach oben ins Schlafzimmer, um erst mal das Bett zu machen. Da fällt mein Blick auf die Schublade meines Nachttisches. Sie steht ein wenig offen, ein Uhrenarmband lugt hervor. Ich setze mich aufs Bett und ziehe die Schublade auf. Ach, das hätte ich mal besser gelassen….ein buntes Sammelsurium aus den verschiedensten Sachen wird sichtbar. Naja – normalerweise mache ich die Schublade ja meistens abends auf, da ist es dann ein wenig dunkler, und man sieht das Chaos nicht so. Und außerdem greife ich da ja blind hinein, ich weiß ja, wo die Sachen liegen, die ich brauche. Aber so bei Tageslicht betrachtet… oha, da ist wohl eine Säuberungsaktion fällig! Also ziehe ich die Schublade mal ganz auf. Holla, das sieht ja aus, als hätte da drin ein Rennwagen mit 300 Sachen gewendet… nun gut, erst mal alles sichten und sortieren. Als erstes nehme ich mal die ganzen Uhren heraus. Ja, ich habe eine Schwäche für Swatch-Uhren… da haben sich doch so einige angesammelt. Und nun ticken sie geräuschvoll in meiner Hand um die Wette. Ich lege sie an die Seite, und finde weiter unten in der Schublade die dazugehörigen Verpackungen. Seite 18

Ja – ein Sammler hebt sowas auf….;) Als nächstes kommen eine Menge Brillenetuis zum Vorschein. Also gut, mein Aktuelles liegt auf dem Nachttisch. Und das mit der 2. Brille liegt obenauf in der Schublade. Und die Brille, die ich immer zum Sport und zum Schwimmen trage, findet sich als drittes in der Schublade. Doch dann kommen noch 3 weitere Brillenetuis zum Vorschein. Neugierig schaue ich hinein. Ach, Du ahnst es nicht….amüsiert setze ich die Brillen auf, und betrachte mich im Spiegel. Ich kann ein Grinsen nicht unterdrücken. Ein schönes Brillenmodell von vor 20 Jahren sitzt keck auf meiner Nase, diese Farben… unglaublich… Naja, weiter geht’s. Eine üppige Sammlung von Medikamenten kommt zum Vorschein: Was gegen Sodbrennen, Magenglobuli, Schmerztabletten usw. … dazu gesellen sich Handcreme, Lippenpflegestift, Blasenpflaster und Mückenstichsalbe. Ich linse hinten in die Schublade. Ach, guck an: Hinter dem ganzen Gruschkram hatten sich noch meine Ringe versteckt. Na, dann kann ich ja zur Abwechslung mal wieder andere tragen. Und in der letzten Ecke findet sich noch mein Impfausweis. Gut zu wissen. Der wandert gleich mal zu den anderen. Wo hatte ich die noch gleich hingelegt…? Egal. Erst mal weiter hier. Ich wische die obere Schublade aus – nachdem ich noch alte Quittungen, Schokoladenpapier und - der Him-

mel weiß warum- einen Fahrradschlüssel hinaus bugsiert habe. Danach packe ich alles fein säuberlich wieder ein – bis auf die ganz alte Brille. Die kommt natürlich weg – in eine andere Schublade. Nun gucke ich in die untere Schublade. Dort finden sich Taschentücher, mein Igelball, Verbandsmaterial, ein alter Wecker, ein Dose mit fraglichem Inhalt, ein alter Ausweis, Ansichtskarten, ein Buch, diverse weitere Uhrenverpackungen – und zu guter Letzt finde ich noch einen alten Tischkalender.

Wie ich da nun so auf dem Bett sitze, umringt von meinen Habseligkeiten, kommt mein Mann ins Schlafzimmer. Er sieht mich da in all dem Kram sitzen und fragt: „ Was ist das denn alles?“ „ Das“ antworte ich gedehnt, „ … das war alles in meinem Nachttisch..“ Er beginnt zu lachen. „ Der ganze Kram? Ihr Frauen habt da immer so ein Zeug drin…“ bemerkt er, und schüttelt schmunzelnd den Kopf. „ Momentmal“ sage ich, und sprinte auf seine Seite des Bettes. „ Dann wollen wir doch mal sehen, was bei Euch Männern so in den Schubladen ist!“ „ Naja..“ stammelt er noch, da hab ich den Nachttisch schon aufgemacht. Ich blicke hinein, und schaue dann ihn an. Er zuckt mit den Schultern. Grinsend befördere ich folgende Dinge aus der Schublade aufs Bett: Eine Eintrittskarte vom letzten Kinobesuch, ein Paar Socken, eine TV – Wandhalterung, Manschettenknöpfe, eine nicht mehr funktionierende Uhr – und zu guter Letzt die Silvester – Schreckschusspistole nebst Munition. „ Und das ist jetzt besser als bei mir?“ frage ich ihn verschmitzt. Letztendlich haben wir beide unseren Kram wieder in die Schubladen geräumt, nur etwas ordentlicher als vorher. Vielleicht. Und bevor Ihr jetzt lacht – schaut lieber erst mal selbst in Eure Nachttischschubladen…;)


Januar/Februar 2020

Seite 19


Januar/Februar 2020

WINTER SCHLUSS VERKAUF

Moderne Floristik ∙ Trauerflo

Floristik für je Wir gehen auf Ihre Wünsche

Nicht ver Am 14. Februar i Lasst die Blum

An der Fehnke 10 ∙ 26670 Uplengen-Reme blumen.olthoff@ewetel.net

Kreativ-Team

Damen + Herren

Winterjacken 30% reduziert Winterjacken schon ab 29.

99

(Einzelteile)

Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 9–18 Uhr Sa. 9–13 Uhr

Ostertorstr. 25 Uplengen-Remels Tel. 04956-1209

Uplengen Dank finanzieller Unterstützung durch die Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) konnte das Kreativ-Team 100 Einkaufstaschen anfertigen. Das Team wurde im Januar 2019 gegründet und findet sich wöchentlich zusammen um gemeinsam zu stricken und zu häkeln. An den Treffen kann jeder teilnehmen, egal ob jung oder alt, Profi oder Anfänger. Die Teammitglieder lernen voneinander und geben gerne vorhandenes Wissen weiter. Die Treffen bieten einen Ort für Begegnungen und kreative Projekte. Mit dem aktuellen Projekt, der Anfertigung von 100 Einkaufstaschen für ehrenamtliche Helfer, möchte das Kreativ-Team verhindern, dass weitere Plastiktüten in Umlauf kommen. Die erstellten Taschen

Zuschuss von der Raiffeisen-Volksbank UNTERSTÜTZUNG BEI DER NEUGESTALTUNG DER LEICHENHALLE IN OCKENHAUSEN Oltmannsfehn Viele freiwillige Helfer aus Ockenhausen/Oltmannsfehn haben in ehrenamtlicher Arbeit den Aufbahrungsraum der Leichenhalle renoviert, modernisiert und darüber hinaus den Eingangsbereich barrierefrei und einem Geländer umgestaltet (Blattje hat in Nr.103 berichtet). Für dieses Projekt gab es zur materiellen und finanziellen Absicherung einige Zuschüsse der Gemeinde, Spenden aus der Bevölkerung sowie von Firmen und von der Seite 20

Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) eine Spende von 500 € aus ihrem Regionalfonds. Mit diesem Fonds unterstützen die RVB und ihre Mitglieder gemeinnützige Projekte, Kunst- und Kulturprojekte sowie ausgewählte Vereinsprojekte. Im Beisein von Hermann Feldmann, Johann Ferdinand, Johann Meyer, Eilert Slink und Johann Otten nahmen Helmut Bohlen und Hannelore Hanken stellvertretend den symbolischen Scheck von RVB-Regionaldirektor Carl-Heinz Kloppenburg (s. Foto) entgegen.


Januar/Februar 2020

oristik ∙ Grabpflege ∙ Fleurop

eden Anlass! ein und beraten Sie gerne.

rgessen: ist Valentinstag! men sprechen…

els ∙ Tel.: 04956-1030 ∙ Fax: 04956-990064 t ∙ www.blumen-olthoff.de

m unterstützt

WSV Damen

Pullover

Jeans-Aktion

ab 10,

Damen

,99 ab 59

, ab 49

99

Sweatshirts

is ½ Pre

Pullover

, ab 39

Sweatshirts

,99 ab 29

99 ab 19,

,99 ab 39

,99 ab 49

ab 10,

, ab 29

99

is ½ Pre

Oberteile

Einzelteile

Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 9–18 Uhr Sa. 9–13 Uhr

99

Wäsche Damen + Herren

Sport Jedes Teil

99

, ab 29

Herren Hemden

, ab 69

ab 10,

99

sind aus einem leichten Garn, einem Naturprodukt, gefertigt und setzen somit Zeichen für den aktiven Umweltschutz. In der Vergangenheit wurde bereits das Parament für den Gottesdienst am Karfreitag entworfen, gestrickt, gehäkelt und zusammen genäht. Neben den Einkaufstaschen sind als zukünftige Projekte auch Kleidungsstücke, z.B. Schals, Mützen und Socken, für die Obdachlosenhilfe angedacht. Die RVB hat die Ev.-luth. St.MartinsKirchengemeinde mit einer Spende von 500 Euro aus ihrem Regionalfonds finanziell unterstützt. Mit dem Regionalfonds unterstützen die RVB und ihre Mitglieder gemeinnützige Projekte vor Ort wie z.B. soziale Projekt, Kunst- und Kulturprojekte sowie ausgewählte Vereinsprojekte.

Herren

is ½ Pre

Wäsche und Miederwaren

is ½ Pre

20% WSVRabatt

99 39,

Schuhe bis 50% reduziert

Ostertorstr. 25 Uplengen-Remels Tel. 04956-1209

Foto: Stephans

Eingekleidet Schwerinsdorf/Uplengen Bereits vor einigen Wochen konnten die C-Junioren der JSG Schwerinsdorf / Ockenhausen / Hesel ihr Outfit erweitern. Mit Unterstützung von der Firma „Dein-Handwerker-Bau“ Johann Rebel, Neuemoor und dem Schlemmerparadies aus Hesel wurden für die erfolgreiche Mannschaft neue Regenjacken und T-Shirts angeschafft. Die Mannschaft bedankte sich vor einem Heimspiel bei den Sponsoren mit entsprechenden Präsenten für die tolle Unterstützung! Seite 21


Januar/Februar 2020

20% auf Plissees

Rollladenreparatur-Service • Wärmeschutz-Fenster und -türen aus Holz oder Kunststoff • Insektenschutz • Innentüren • Vinylböden

F&F Home Gastackersweg 8 26670 Uplengen Web: ǁǁǁ͘ĭŽŵĞ͘ĚĞ

DĂŝů͗ŝŶĨŽΛĭŽŵĞ͘ĚĞ Tel.: 04956 928 674 9 DŽďŝů͗ϬϭϳϮϳϱϬϬϱϬϴ ĨĂĐĞŬ͘ĐŽŵͬĨƵŶĚĨ,ŽŵĞ

Andreas Bolte Tischlerei GmbH Oldendorfer Straße 119a 26835 Schwerinsdorf Tel. 04956–1476 E-Mail: andreas.bolte@ewetel.net

Wollfilzkappe in Bargerfehn MOORE SIND SCHATZKAMMERN

Eine uralte pflanzliche Moorleiche aus dem Hochmoor. Die mächtige Eiche starb vor 3.500 Jahren im Ipweger Moor. Man fand sie bei Erdarbeiten in einer Tiefe von 2,50 Metern. Ihren Todeszeitpunkt hat das Niedersächsische Landesamt für Bodenforschung nach der C-Methode, der Radiokarbonmethode, bestimmt. Jedes Lebewesen nimmt solange es lebt Kohlenstoff auf. Ein bestimmter Anteil an radioaktivem Kohlenstoff-C ist auch immer dabei. Mit dem Tod stoppt die C-Zufuhr. Nach und nach zerfällt dieser zu nicht radioaktivem Kohlenstoff. Je kleiner der Anteil an C im Organismus ist, desto länger ist das Lebewesen schon tot. Foto: Strate

Auf dem Untergrund der mächtigen Torflager in den Regenmooren (Hochmoore), der wesentlich durch die gewaltigen Eismassen während der langen Eiszeit, die längeren Wärmezeiten in dieser Zeit und das Schmelzwasser nach der letzten Kältezeit gebildet und geformt wurde, bildeten sich zunächst die Niedermoore und in den Folgejahren die Hochmoore. Man geht davon aus, dass die ersten Torfbildungen in der Zeit um 5.500 v. Chr. einsetzten. Also schon in der ,,Frühen Wärmezeit“ (6.800- bis 5.500 v. Chr.). Die mehr oder weniger stark ausgeprägte Faserschicht zwischen Schwarzund Weißtorf begann vermutlich in der Zeit zwischen 800 und 600 v. Chr., also während der Zeitenwende 800 v. Chr.-800 n. Chr. Das Wachstum der Torfschichten vollzog sich durchschnittlich 1 mm jährlich. Ob jedoch diese Wachstumshöhe heute noch als relevant erscheint, muss hinterfragt werden. Die inzwischen bemerkbare Klimaververänderung, wird sich höchstwahrscheinlich auch negativ auf das Waschtum der Torfschichten in den wiedervernässten Moorflächen auswirken. Die Mächtigkeit der Torflager in den Hochmooren ist, zumindest nach den derzeitigen Forschungs- und ErfahSeite 22

rungswerten, von Landesteil zu Landesteil recht unterschiedlich. Hier bei uns auf der ostfriesischen Halbinsel beträgt die durchschnittliche Mächtigkeit zwischen 3-3,5 m. Jedoch gibt es auch Örtlichkeiten mit einer Torfmächtigkeit von bis zu 12 Metern. Aber worauf ist nun diese ungleiche Höhe zurückzuführen? An solchen Stellen ist man vermutlich beim Vermessen auf verlandete Seen, Kolke oder frühere tiefe eingeschnittene Bachläufe gestoßen. Schließlich haben die großen Klimaschwankungen des Eiszeitalters erhebliche Auswirkungen auf die Fauna und Flora. Während der langen Wärmezeiten der Eiszeit bildeten sich sogar Pflanzenund auch Tierarten heran, die bei der nächsten Kältezeit wieder ausgestorben sind. Mit den Abkühlungen und den Wiedererwärmungen wurden viele Lebewesen zu einer Verlagerung ihrer Lebensräume gezwungen. Somit liegt die Vermutung nahe, dass schon während der Wärmezeiten der Eiszeitalters Seen, Kolke und andere Vertiefungen entstanden, worin die ersten Torfbildungen einsetzten. Das könnte eine Erklärung für den Höhenunterschied der Torflager auf unserem Kontinent sein. In Nähe der Senkungen, die die abfließenden Wassermassen der schmel-

zenden Eisberge hinterlassen haben, wuchsen im Laufe von vielen, vielen Jahren zunächst bestimmte Baum- und Straucharten heran. Anfangs waren es hauptsächlich Eichen, Fichten und Haselnuss (6.800 bis 5.500 v. Chr.). Doch es entwickelte sich dabei eine kleine winzige Pflanze, die für die Veränderung ganzer Landstriche verantwortlich ist : das Torfmoos (Sphagnum). Eine fast unscheinbare winzige Pflanze, die sich gegen alle Konkurrenten in ihrer Umgebung durchsetzte und praktisch konkurrenzlos die riesigen Moorlandschaften geprägt hat, von der bis dato nur noch klitzekleine Flächen, wie beispielsweise das NSG Lengener Meer und das NSG Stapeler Moor in Uplengen vorhanden sind. Die Torfmassen wälzten sich über die Landschaft und verdrängten Pflanzen, Tiere und Menschen aus ihrem angestammten Lebensraum. Die Menschen mussten mit ihren Tieren und sonstigen wenigen Habseligkeiten ihre Heimat verlassen und an ganz anderer Stelle einen Neuanfang wagen. Sphagnum besitzt die einzigartige Fähigkeit, an der Spitze zu wachsen und am unteren Ende abzusterben und zu vertorfen. Wenn man ein wenig tiefer in die Zeitgeschichte der Torfbildungen hereinblickt, bemerkt man, dass sich die Torfbildungen keineswegs auf das nähere Umfeld der Senkungen beschränkten, sondern auch auf höher gelegene Sandböden ausbreiteten. Dies führte dazu, dass ganze Landstriche unter der schlammigen Torfmasse begraben wurde. Auch hier bei uns auf der ostfriesischen Halbinsel wurden im Laufe der Jahre bei Abbau und Kultivierungsarbeiten viele uralte mächtige Baumstämme aus der Tiefe geholt. Viele davon konnten sogar noch zu Bauholz und Möbelstücken verarbeitet werden. Aber auch zu anderen Gegenstände, wie beispielsweise Stein- und Holzwerkzeuge, Haushaltsgegenstände, Steinbeile und anderen Gerätschaften. Ferner Bekleidungsstücke, wie beispielsweise eine ca. 3.000 Jahre alte Wollfilzmütze in Bargerfehn (Hollen). Doch eine Sensation ist der Fund einer menschlichen Moorleiche im Landkreis Aurich. Diese Moorleiche, genannt ,,Bernie“, ist als sensationellster Moorleichenfund in die Zeit der Moorgeschich-

Exkursion zum NSG Lengener Meer und NSG Stapeler Moor Teil 65

Von Werner Strate

Eine große Lücke in unserer Kenntnis von Kultur der letzten 10 000 Jahre würde bestehen, wenn nicht die Regenmoore (Hochmoore) dank ihrer biologischen und chemischen Eigenschaften manches erhalten hätten, was im wasserdurchlässigen Sand oder auch anderen Bodenarten dem natürlichen Vergehen anheimfällt. Gerade im Moor finden sich neben naturkundlich bemerkenswerten Materialien in reicher Fülle kulturgeschichtlich interessante Funde der verschiedensten Art. So zum Beispiel diese Wollfilzkappe von Bargerfehn (Uplengen). Bildquelle: Schätze Der Urgeschichte aus dem Niedersächsischen Landesmuseum Hannover.

te eingegangen. Heute liegen die Reste von ,,Bernie“ im Ostfriesischen Landesmuseum in Emden. Die Torflager in den Uplengener Mooren wurden größtenteils industriell und damit maschinell abgebaut. Dabei dürfte so mancher Fund, der für unsere Naturwissenschaftler von großem Interesse gewesen wäre, für immer und ewig zerstört worden sein. Nicht zerstört wurden hingegen einige Hornscheiden vom Urstier und Wisentstier. Der Ur ist auch der Vorfahre unserer schwarzbunten Kühe. Der Wisent hingegen konnte und wurde nicht nachgezüchtet. Größere Mengen an Hornscheiden vom Urstier wurden bei Erdarbeiten im Lengener Moor (Gemeinde Apen) entdeckt. Mehr darüber in einer der nächsten Fortsetzungen. Quellennachweis: Leitfaden für Besucher des Freilichtmuseums Mordorf. Schätze der Urgeschichte Moorleichen. Aus dem Niedersächsischem Landesmuseum Hannover.


Januar/Februar 2020

Seite 23


Januar/Februar 2020 ANZEIGE

QualityPlus: Silvia´s Reisewelt trumpft mit neuem überraschendem Service auf INNOVATIVES REISEBÜROPAKET AUF KUNDEN INDIVIDUELL ZUGESCHNITTEN Uplengen Mit zum Teil überraschend individuellen Leistungen will das Reisebüro REISELAND Silvia´s Reisewelt seine Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig stärken. „Wir bieten unseren Kunden viel mehr als nur eine kompetente Beratung zu Reisezielen weltweit und die Buchung von Urlaubs- oder Kurzreisen“, erläutert Inhaberin Silvia Goosmann. „Darüber hinaus kann der Kunde vor, während und nach der Urlaubsreise von uns einen neuen Service erwarten.“ Dass diese Aussage viel mehr als eine Marketingfloskel ist, zeigt ein neues Leistungspaket. Diese als QualityPlus betitelte Reisebüroinnovation mit neuen Versicherungslösungen, die sich so manch ein von Unternehmenspleiten betroffener Kunde schon vorher gewünscht hätte. Zu QualityPlus gehören in Silvia´s Reisewelt Leistungen wie ein Mehrwertpaket mit Insolvenzversicherung, Einbruchschutz und Schlüsselschutz, sowie ein Rundum-Service Paket mit Druck der Reiseunterlagen, Kundenwünsche senden, Online-Check-In, Beratung

bei Ausflügen, Sitzplatzreservierung im Flugzeug, Manifestdaten für Kreuzfahrten, Zusatzgepäck/ Zusatzleistungen und Zugverbindungen. Silvia Goosmann: „Mit unserem neuen Rundum-Service machen wir deutlich, dass wir uns auf einem hohen Niveau um alles rund um die Reisen unserer Kunden kümmern.“ Besonders interessant für Kunden sind die mit QualityPlus verbundenen Versicherungslösungen. Versichert sind über das Paket unter anderem gebuchte Einzelleistungen, wenn Leistungsträger wie Airlines, Mietwagenanbieter, Hotels oder FerienwohnungenBetreiber Insolvenz anmelden müssen. Neben der Insolvenzversicherung ist ein Anreiseschutz versichert, der beispielsweise bei einer Panne auf der Fahrt zum Flughafen die zusätzlichen Reisekosten übernimmt. Außerdem gehören ein Einbruchschutz für die heimische Wohnung sowie ein Hotel- und Ferienwohnung-Schlüsselschutz zum Versicherungsumfang. Die Pleite von Germania,Air Berlin und Thomas Cook hat deutlich gemacht, dass Kunden, die nur

Einzelleistungen wie Flüge oder auch Ferienhäuser buchen, bei Unternehmensinsolvenzen bislang schutzlos auf ihren Kosten sitzenbleiben. „Während Kundengelder bei einer Pauschalreise abgesichert sind, gilt das für Einzelleistungen nicht.

Gruppenreise Berlin 02.07. - 05.07.2020 Leistungen: • Fahrt im modernen Reisebus • 1 Frühstücksbuffet auf Hinfahrt • 3 Übernachtungen im 4*-Hotel am Ku’damm mit Frühstück • Halbpension 1x Himmelspagode 1x Park inn • Stadtrundfahrt mit Pausen • Kaffeetafel & Kuppelbesuch • Schifffahrt Berlin Mitte • Besuch in Magdeburg • Abschlussessen • Getränkeservice

Preis pro Person 399,EZ Zuschlag 111,-

Silvia´s Reisewelt Kirchstraße 11 26670 Uplengen Tel. 04956 407447 remels@reiseland.de Mit dem neuen Versicherungsschutz von QualityPlus bieten wir für dieses Problem eine wirklich neue Lösung“, erläutert Reisebürochefin Silvia Goosmann.

Weihnachtsturnier beim VfB Uplengen JGS WIESMOOR UND VFB UPLENGEN GEWINNEN DAS D-JUNIOREN-DOPPEL-TURNIERS IN REMELS Remels Wie in den vergangenen Jahren hat der VfB Uplengen am 7. Dezember wieder zu einem Weihnachtsturnier für D-Jugendliche eingeladen. Neben vielen Top-Teams aus dem Landkreis Leer hatten sich mit SV Großefehn, JSG Wiesmoor, JSG Augustfehn/Gotano/Apen sowie SG SpetzerfehnHoltrop auch Vereine aus den Nachbarkreisen angemeldet. 16 Teams mit insgesamt um die 160 Kinder waren bei diesem Doppelturnier am Start, so dass die Eltern des Gastgebers als Organisationsteam mächtig gefordert waren. In 40 Spielen fielen insgesamt 154 Tore, die alle mit dem aus dem Weserstadion bekannten „Werder-TorJubel“ lautstark begleitet wurden. Spannend waren die K.o.-Runden. Hier waren die vier eingesetzten Jugendschiedsrichter Leroy Timmer, Steffen Dressler, Ole Jelken und Jannek Daniels gefordert. Obgleich in allen Spielen um jeden cm Hallenboden verbissen gekämpft wurde, ließen sich die Referees nicht aus der Ruhe bringen und sorgten bei bis auf den letzten Platz gefüllten Tribünen und stimmungsvoller Unterstützung der Teams für einen souveränen Verlauf der Spiele. Besonders bei einem nicht enden wollenden 8-Meter-Schießen zwischen der JSG Augustfehn/Gotano/Apen Seite 24

und der JSG Ostrhauderfehn (8:9) waren die Schiedsrichter in Souveränität nicht zu überbieten. Am Vormittag standen sich im ersten Halbfinale die JSG Wiesmoor und der VfR Heisfelde gegenüber. Dieses kampfbetonte Spiel konnte die JSG Wiesmoor letztendlich mit 3:1 für sich entscheiden. Im 2. Halbfinale setzte sich der VfB Uplengen in einem hochbrisanten und ausgeglichenen Derby mit 1:0 gegen den FTC Hollen durch. Das anschließende Finale war an Spannung kaum zu überbieten. Nachdem die Kicker aus der Blütenstadt in Führung gingen, lag der Ausgleich für die Uplengener in der Luft. In dieser Druckphase konnte die JSG aber immer wieder gefährliche Nadelstiche setzen. Als dann einer dieser Konter zum 2:0 führte, war die Partie entschieden. In dieser entscheidenden Phase fehlten den Kickern aus Remels dann die im kraftraubenden Halbfinale gegen Hollen verbrauchten Reserven, sodass die Gäste letztendlich den Sieg verdient über die Zeit brachten. Am Nachmittag verblüffte die JSG Moormerland, die mit zwei Teams angereist war und mit beiden Teams jeweils ein Halbfinale erreichte. Hier trafen beide Moormerländer Teams Modus bedingt aufeinander und lieferten sich einen offenen Schlagabtausch, bis quasi mit der Schlusssirene ein 3:2 fiel und ein weiteres

Das Vormittagsteam des VfB Uplengen.

8-Meter-Schießen verhindert wurde. Im zweiten Halbfinale erging es den Uplengenern ähnlich. Der jüngere Jahrgang aus Remels traf auf die D 1. Anfänglich konnte sich die D 2 dem Druck des älteren Jahrgangs noch erwehren, letztendlich wurden sie aber doch mit 4:1 am Finaleinzug gehindert. Im dann folgenden 2. Endspiel des Tages spielten sowohl die Remelser als auch die Moormerländer volles Risiko. Hier waren jedoch die Uplengener abgebrühter und erkämpften sich

Foto: privat

mit lautstarker Unterstützung aus dem Publikum einen 3:0 Finalsieg. Wie in den Vorjahren zelebrierte der VfB Uplengen alle Platzierungsspiele sowie die Siegerehrungen mit Lichteffekten und Nebelmaschine. Unter rhythmischen Beifall zur Musik zogen alle Teams bis zur Pokalübergabe an der vollbesetzten Tribüne vorbei. Ein besonderer Dank gilt der Raiffeisen Volksbank Uplengen, die die gesamten Kosten für die Anschaffung der über 160 Pokale übernommen hat.


Januar/Februar 2020

Neues aus der Gemeindebücherei

Wir schaffen die Öffnungszeiten ab! eBooks, ePaper (z.B. „Die Welt“, „Die Zeit“ u.a.) zum Herunterladen in unserer Onleihe: www.nibib24.de. Anmeldung in der Bücherei erforderlich (5,00 € Jahresgebühr).

Termine:

DER UMWELT ZULIEBE. WECHSELN SIE AUF 56V-ARC-LITHIUM! IN HÖHE VON 7 AUFEN 99€ EINK

ABGAS FREI

JELTT-ZPTRÄMIE

UMWEICHERN! S IN UN D IS E

PAC KEN!

Gemeindebücherei Remels Lindenallee 4, 26670 Uplengen Tel: 04956/990771 buecherei.uplengen@ewetel.net Unsere Öffnungszeiten: Montag: 15.00 -18.00 Uhr Donnerstag: 08.30 -12.30 Uhr

Online-Katalog (www.uplengen.de –> Link-Gemeindebücherei- anklicken (recherchieren, ausgeliehene Medien selbst verlängern, Medien vormerken), Top-Ten der Spiegel-Bestsellerliste (Paperback), aktuelle Kinder- u. Jugendbücher, Plattdüütsche Kinnerbooken. Über 2000 gekennzeichnete Antolin-Bücher, Tiptoi-Stifte und Bücher, Lesestart-Tasche für alle dreijährigen Kinder in Uplengen und Umgebung.

2,0 AH AKKU GRAT

In den Zeugnisferien (03.02.20) ist die Bücherei geöffnet. Unser Bestseller im Jahr 2019: Mittagsstunde von Dörte Hansen Statistische Zahlen: 21.400 Medien wurden 2019 ausgeliehen. Davon 2400 E-Medien bei Nbib24.

Eine Stunde Rasenmähen Rasenmähe mit einem Benzin-Mäher verschmutzt die Luft wie die Emissionen von elf Autos.* Und jedes Jahr werden über 64 Mio. Liter Benzin beim Befüllen von Rasenmähern verschüttet. Das ist mehr als bei der Umweltkatastrophe der Exxon Valdez. Steigen Sie deshalb auf die umwelfreundliche EGO AkkuTechnologie um. Beim Kauf von abgasfreien 56-V-Arc-Lithium-Gartengeräten in Höhe von 799 EUR erhalten Sie einen 2,0 Ah Akku im Wert von 99 EUR gratis dazu!**

#LEISTUNGNEUDEFINIERT

Neuerwerb:

Gartencenter Mustermann Beispielstraße 12 45678 Musterstadt Telefon 01234/56789-10

Middelstraße 5 • 26670 Uplengen/Großoldendorf Telefon 04956 9268-0 • www.lueschen.net Neue Tonies (Cars, Dumbo, Räuber Ratte….)

www.ruseler.de

in der Grundschule – Medien für das Miteinander

90,-

€ 32.9

EN ERAT WIR BGERNE! SIE

Ford Tourneo Custom Titanium 2,0/125 kW (170 PS) Ɠ Ez: 03/2019 Ɠ 22.000 km Automatik Ɠ 9-Sitze Ɠ Navigationssystem SYNC 3 Ɠ Winterpaket Park-Pilot System Ɠ Rückfahrkamera ƓKlimaanlage ƓMagneticgrau FOCUS ST-LINE TURNIER 1,0/92 KW, EZ: 11/18, 15 TKM

€19.990,-

S-MAX TITANIUM TDCI 2,0/110 KW, EZ: 05/16, 75 TKM

C-MAX TREND 1,0/74 KW, EZ: 10/17, 20 TKM

€14.900,-

MITSUBISHI ASX EDITION 1,6/86 KW, EZ: 03/11, 114TKM

€19.990,-

€8.990,-

OPEL ASTRA SPORTS TOURER KUGA TITANIUM ECOBOOST 1,5/110 KW, EZ: 04/19, 16 TKM €21.490,- 1,4/103 KW, EZ: 04/13, 74 TKM €10.450,-

Uplengen Die Gemeindebücherei Remels hat sich für das Projekt KiKuKiGrundschule beworben und eine Bücherkiste erhalten, die jetzt auf Reisen geschickt wurde. Mit dem Projekt soll der interkulturelle Austausch zwischen Kindern gefördert und begleitet werden.

Die Schüler*innen der Klasse 3a der GS Remels haben zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Frau Tholen die Kiste in Empfang genommen. Sie steht den Kindern der dritten und vierten Klassen zur Verfügung. Danach wandert die Bücherkiste zur nächsten Grundschule der Gemeinde.

KUGA ST-LINE AUTOMATIK TDCI 2,0/132 KW, EZ: 07/18, 12 TKM €27.990,-

Zwischenverkauf und Irrtum vorbehalten.

BESUCHEN SIE UNS AUCH GERN ONLINE UNTER:

www.ruseler.de

Hauptstr. 503 ƒ 26689 Augustfehn ƒ 04489/1225 Seite 25


Januar/Februar 2020

Boßelverein Neudorf: Mitglieder geehrt Neudorf Für die Treue zum Boßelsport, für den Einsatz und die Erfolge für den Verein wurden mehrere Mitglieder vom 1. Vorsitzenden des Boßelvereins Neudorf Daniel Meise, Damenwartin Heike Eilers und dem 2. Vorsitzenden des Klootschießer und Boßelverbandes 13, Leer Johannes Grotlüschen, geehrt. Das Foto zeigt (v.l.n.r.) Daniel Meise, Heike Eilers, Roelf Schmidt (70), Heinrich Möhlmann, (60), Fritz Reil (50),Hanshermann Harbers (60 ),Erich Meise (70), Andre Müller (10), Karl-Heinz Heuermann (40), Hermann Wilken (40), Johanne Janssen (30), Ingrid Meyer (35), Johannes Grotlüschen. Es fehlen Ramon Schmidt (25), Janina Hoffmann (20) (in Klammern die jeweiligen Mitgliedsjahre).

Unsere stolzen weiblichen und männlichen Jugendlichen werden geehrt von Heike Eilers und Daniel Meise. M. J.F Jan Otto und Samuel

Schmidt, w. J.E. Melina Janßen, m. J.E Tom Otto, w.J.D., Mia Otto, w. J. C. Fenja Thomßen, Alexandra Eilers, m. J.C. Finn-Luca Lawecki, Tobias Thomßen.

Ehrung der Männer-Vereinsmeister des BV Neudorf durch die Damenwartin Heike Eilers. V.l,n.r.: Daniel Meise, Frerich Eilers, Marco

Reil, Günther Schmidt I, Karl-Heinz Meise, Heinrich Möhlmann. Es fehlen Udo Janßen und Reinhold Schmidt.

Der 1. Vorsitzender Daniel Meise ehrt die Damen-Vereinsmeister in den verschiedenen Altersklassen des Boßelvereins Neudorf. V.l.n.r:.

Ingrid Meyer, Grete Brandt, Corinna Broers, Johanne Janßen, Janna Schmidt, Heike Eilers, Nicole Broers.

Ihr neues Familienmitglied, das Ihnen das Mähen abnimmt.

MINIMALER AUFWAND, MAXIMALES MÄHERGEBNIS.

Seite 26


Januar/Februar 2020

37#*NNPCJMJFO(NC) FSĂ… "6,5*0/"503&/**..0#*-*&/.",-&3 " 6,5*0/"5 "503&/ * *..0#*-*&/.",-&3 JN)BVTFEFS3BJGGFJTFO7PMLTCBOLF(

CFTT

 LB S LBVGFO4JF T  J VOT WF .JU

,"6'(&46$) '•SWPSHFNFSLUF,VOEFOTVDIFOXJSESJOHFOEJN3BVN 6QMFOHFO +•NNFVOEVN[V &JOGBNJMJFOI‡VTFS #VOHBMPXTVOE%PQQFMIBVTI‡MGUFO &JHFOUVNTXPIOVOHFO -BOEI‡VTFSVOE3FTUI—GF  %FN7FSL‡VGFSFOUTUFIFOLFJOF.BLMFSLPTUFOÆ

Der nächste Frßhling kommt bestimmt. Bestellen Sie rechtzeitig Ihr neues Elektro-Fahrrad.

Wolff´s

Fahrradwelt

Mßhlenstr. 27 ¡ 26689 Augustfehn ¡ Tel. 04489-4048694

8FOO4JF*ISF*NNPCJMJFWFSLBVGFO N—DIUFO SVGFO4JFVOTKFU[UBOĂ… *ISF"OTQSFDIQBSUOFSJOJN#•SP3FNFMT 8JFCLF#BVNBOO #FBDIUFO4JFVOTFSF*NNPCJMJFOBOHFCPUFJN*OUFSOFU XXXSWCJNNPCJMJFOEF

CBVNBOO!SWCJNNPCJMJFOEF *NNPCJMJFOUJQQHFCFSXFSEFOVOEQSP˜UJFSFO XXXNFJOFSWCEFJNNPCJMJFOUJQQHFCFS

Neues Winterpaddock fĂźr Reitverein Uplengen Am Anfang des Jahres 2019 wurde von der FN, der deutschen reiterlichen Vereinigung, wieder etwas fĂźr Vereine auf die Beine gestellt. Unter dem Motto „Pack an, mach mit“ konnte man sich als Reitverein bewerben und so einen Gutschein fĂźr den Globus Baumarkt bekommen. DafĂźr brauchte man nur eine Idee und viele fleiĂ&#x;ige Hände, um alles umsetzen zu kĂśnnen. Das Paddock des RuF Uplengen war uns schon länger ein Dorn im Auge. Im Sommer staubig und betonhart und im Winter eine knietiefe Schlammschlacht. Der Untergrund wurde aufgelockert und eine neue Sandschictht wurde aufgefahren. Durch den Gutschein vom Baumarkt und einigen Spenden von Mitgliedern war es uns mĂśglich, alles zu erneuern. Vielen Dank an die FN, Globus und die edlen Spender! Text/Foto: Anja Penning

Uplengener bei Studienfahrt dabei Uplengen Eine VHS-Studienfahrt fand im Oktober von der Algarve bis Santiago de Compostela unter der Leitung von Dr. Helmut Sprang statt. 24 Teilnehmende lernten nicht nur die Hauptsehenswßrdigkeiten der Stadt Lissabon mit Besichtigung der Burganlage Sao Jorge und herrlichem Blick ßber den Tajo kennen, sondern erfreuten sich auch an historischen Gebäuden in den Städten wie Evora, Sintra, Cascais oder Porto. Aber auch der Blick auf den smaragdgrßnen Atlantik und Spaziergang zum Cabo de Roca, der westlichste Punkt Kontinentaleuropas, war ein unvergessliches Erlebnis. Auf dem Fluss Duoro in Porto

schipperte die Gruppe unter fĂźnf BrĂźcken hindurch, darunter die berĂźhmten EisenbrĂźcken „Ponte Maria Pia“, die u. a. von Gustaf Eiffel gebaut wurde, und „Ponte Luis I“, beide vom Ende des 19. Jahrhunderts. Ein besonderes Erlebnis war der Besuch einer Fabrik in Azaruja , die den Kork der Steineichen nicht nur zu Korken, sondern zu GartenstĂźhlen, Handtaschen, Schuhen, HĂźten und vieles mehr verarbeitet. In Coimbra, der ehemaligen Hauptstadt von Portugal mit der ehrwĂźrdigen Bibliothek, in der nicht fotografiert werden darf, in dem Fledermäuse dafĂźr sorgen, dass keine Motten die jahrhundertealten BĂźcherseiten zerstĂśren, entstand das Gruppenfoto. Seite 27


Januar/Februar 2020

Große Party

M U A R T N E H C Ü K R H I WIRD WAHR! • Grenzenlose Planungsvielfalt • innovative Techniken • kreative Ideen • perfekte Familienküchen

Schwerinsdorf Die Kyffhäuser-Kameradschaft Schwerinsdorf feiert in diesem Jahr ihr 100stes Kyffhäuserfest (das erste Mal fand im Jahr 1920 statt).

Aus diesem Anlass ist für den 4. April eine große Party angesagt. Das vielen bekannte DJ-Trio Olly, Uwe und Ulli wird an diesem Abend für die richtige Partymusik sorgen.

Winterspielplatz Remels Auch in diesem Jahr wird wieder vom 27. Januar bis 7. Februar 2020 von montags bis freitags in der Kreuzkirche im Truglandsweg 2 in Remels ein Indoor-Spielplatz, der sogenannte Winterspielplatz, stattfinden. Dazu sind alle Familien in ganz Uplengen und Umgebung herzlich eingeladen. Kinder von 0-6 Jahren dürfen sich von 9–11.30 Uhr und von 14.30–17 Uhr bei zahlreichen Spielmöglichkeiten (Trampolin, Bällebad u.v.m.) „austoben“, die Eltern können sich bei Tee und Kaffee und selbstmitgebrachtem Frühstück/Snack austauschen.

Männerabendbrot Remels

Wir beraten Sie gerne

Verabschiedung Hollen 22 Jahre hat Focke Bruns als Hausmeister an der Grundschule Hollen gearbeitet. Das Kollegium, Mitarbeiter*innen und die Schüler*innen der GS Hollen haben Focke an seinem letzten Arbeitstag von zu Hause abgeholt und in einem Forum verabschiedet. Danke Focke, für alles was du für uns und unsere Schule mit Herzblut geleistet hast. Seite 28

Am 27.03. findet um 19:30 Uhr das nächste Männerabendbrot der Ev.Freik. Gemeinde, Truglandsweg 2, statt. Es gibt wieder ein reichhaltiges Bufett. Für den Vortrag ist Pastor Henrik Ermlich eingeladen. Sein Thema „Warum arbeitest du eigentlich?“ Anmeldung bei Alfred Weber, Tel. 04956-3266 (Email: alf-web@web. de); Kostenbeitrag 5,- € als Spende.


Januar/Februar 2020

Seit 23 Jahren der Lernpartner in Remels!

www.nachhilfeteam.de

• • • • •

Von der GRUNDSCHULE bis zum ABITUR

Note: (1,3)

(alle Fächer & Schulformen).

(Grundlage: Kundenbefragung Nachhilfeteam Nov. 2017)

kleine Lerngruppen (3 Schüler) und Einzelunterricht Vorbereitung auf Abschlussprüfungen kostenlose Beratungsgespräche günstige Preise keine langfristigen Verträge

Remels 04956-2359

Vergleichen Sie Preis & Qualität – es lohnt sich!

Uplengener Projekte unterstützt RVB-REGIONALFONDS SPENDETE JEWEILS 500 AN OBV REMELS UND OKM-HEIM GROSSOLDENDORF

Fotos: Stephans

Uplengen Mit dem Regionalfonds unterstützen die RVB und ihre Mitglieder gemeinnützige Projekte vor Ort wie z.B. soziale Projekte, Kunst- und Kulturprojekte sowie ausgewählte Vereinsprojekte.

OBV Remels e.V. (links) Der Ortsbürgerverein Remels e.V. (OBV) konnte dank finanzieller

Unterstützung durch die RaiffeisenVolksbank eG (RVB) einen neuen Laptop für die Geschäftsräume anschaffen. Der seit 1982 bestehende Ortsbürgerverein Remels e.V. verfügte bislang nicht die Möglichkeit die Vereinsdaten elektronisch zu verarbeiten. Damit der Verein schriftliche Angelegenheiten nun schneller, inhaltllich hochwertiger erledigen kann, wurde ein Laptop

für die Vereinsarbeit angeschafft. Die RVB hat den OBV mit einer Spende von 500 € aus ihrem Regionalfonds finanziell unterstützt.

OKM-Freizeitheim (rechts) Das OKM-Freizeitheim verfügte über eine 40 Jahre alte und nicht klappbare Tischtennisplatte. Diese wurde nun dank finanzieller Unterstützung der Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) durch eine neue, stabile

und klappbare Tischtennisplatte ersetzt. So kann der Raum nun zusätzlich noch für andere Zwecke und Veranstaltungen genutzt werden. Die vorherige Platte ist allerdings gut erhalten und findet daher noch ein neues Zuhause in einer kirchlichen Einrichtung in Rumänien. Die RVB hat das OKM-Heim mit einer Spende von 500 € aus ihrem Regionalfonds finanziell unterstützt. Seite 29


Januar/Februar 2020

Gemeinsamkeit stärken Uplengen Den Erlös aus der Jubiläumsveranstaltung -Zwanzig Jahre Lions-Club Uplengen- in Höhe von 2.000 Euro spendeten die Clubmitglieder zu gleichen Teilen für die Unterstützung der Jugendfeuerwehren der Gemeinde Uplengen. Am 9.Dezember erfolgte im Feuerwehrhaus Jübberde die symbolische Scheckübergabe durch den Club Präsidenten Frank Dahlweg, Vizepräsidenten Enno Ennen und Beisitzer Remo Garrels an Gemeindejugendfeuerwehrwart Herbert Heeren und Vertreter der Jugendfeuerwehren Jübberde, Lengener Land, Uplengen-Mitte und Uplengen Süd. Foto: Stephans

Gottesdienst zum Hubertustag Ockenhausen Am 3. November fand im Hegering Uplengen in der Friedenskirche in Ockenhausen ein Gottesdienst zum Hubertustag unter Leitung von Pastor Stephan Pregitzer statt. Die Kirche wurde zu diesem besonderen Anlass von Jägern und ihren fleißigen Helfern festlich geschmückt, so dass das Haus in einem ganz besonderen Glanz für diesen Gottesdienst zum traditionellen Hubertustag erstrahlte. Die Kirche war zu diesem Anlass besonders gut besucht. Pastor Stephan Pregitzer und sein unterstützendes Team gestaltete diesen wunderschönen Gottesdienst. Begleitet wurde dieser von den Jagdhornund Parforcehornbläsern des Hegering Uplengen. Die Jagdhornbläser ließen einige schöne Stücke in der Kirche erklingen und erhielten dafür von den Gottesdienstbesuchern besonderen Applaus. Am Hubertustag, den 3. Novem-

ber eines jeden Jahres, gedenken die Jäger ihrem Schutzheiligen Sankt Hubertus. Er gilt als Begründer einer nachhaltigen und waidgerechten Jagd. Die Begegnung mit einem weißen Hirsch, der ein leuchtendes Kreuz zwischen seinen Geweihstangen trug, bekehrte ihn und ließ ihn er-

kennen, dass die Jagd nicht allein dem Selbstzweck dient, sondern ein Dienst an der Natur mit weitreichender Verantwortung ist. Die Jagd steht heutzutage für die Hege und Pflege von Wildtieren sowie ihrer Lebensräume. Diese „Achtung vor dem Geschöpf“ ging als Waidgerechtigkeit in die Verhaltens-

grundsätze der Jägerschaft ein. Ein herzliches Dankeschön geht an alle Helfer und Besucher für die besondere Atmosphäre in der Kirche und den wirklich besonderen Gottesdienst zum Hubertustag am 3. November. Ein ganz besonderer Dank gebührt Pastor Stephan Pregitzer. Foto: Matthias Pape / Text: Helga Asche

Wiedersehen Remels Nach 53 Jahren traf sich die Realschulklasse 10r vom November 1966 in Remels wieder. Das von Johannes Becker und Frerich Wilken organisierte Treffen im Uplengener Hof in Remels besuchten 17 ehemalige Schüler. Im Rahmen eines gemütlichen Beisammenseins hatte der ehemalige Mitschüler Hans-Günther Thiele ein Grusswort aus der Steiermark geschickt. Zum Treffen waren gekommen: Bertha Janssen, Johann Jelden, Dinchen Hagendorff, Ingrid Krieger, Johannes Becker, Werner Heyen, Frerich Wilken, Arnold Klüver, Albert Bolte, Hinrich Helmers, Rudi Fecht, Oltmann Meyer, Trientje Martens, Wilma Cordes, Helga Goesmann, Gertrud Bohlen und Rosemarie Borchers. Seite 30


Januar/Februar 2020 GmbH

Stahlwerkstr. 116 – Augustfehn – www.auto-gnieser.de

Ihr Spezialist für EU-, Neu-, Halb- und Jahreswagen Ständig 250 Fahrzeuge im Angebot – Bei Neuwagen bis zu 30% Nachlass gegenüber DUPE! Nissan Qashqai 1.3 DIG-T N-Connect

Volkswagen Polo Comfortline 1.0 TSI

28.750,- € EZ 06.2019, 103 kW, 10.200 km, Bordcomputer, Radio/CD, Bluetooth, Navi mit Bildschirm, Außentempe.-Anzeige, Klimaautom., ZV (Keyless Go), Einparkhilfe vorne/hinten, Sitzheizung vorne, Regensensor, 18“ LM-Felge, Spurhalteassistent, Verkehrszeichenerkennung, Tempomat

15.990,- € EZ 07.2019, 70 kW, 100 km, Radio/CD, Bluetooth, Bordcomputer, Freisprecheinrichtung, Zentralverriegelung mit FB, Müdigkeitserkennungs-Sensor, Regensensor, Sitzheizung vorne, Klimaautomatik, Notbremsassistent, Außentemperaturanzeige, 15“ Stahlfelge

Volkswagen T-Cross 1.0 TSI Life DSG

Nissan X-Trail 1.7dCi 2WD Tekna

Volvo XC60 D4 AWD Geatronic Momentum

39.900,- € EZ 05.2018, 140 kW, 16.000 km, Klimaautomatik, Multifunktionslederlenkrad, Radio, Außentemperaturanzeige, Bordcomputer, Navigationssystem mit Bildschirm, Start/Stop-Automatik, Freisprecheinrichtung, Bluetooth Telefon, Tempomat, Wegfahrsperre, Zentralverriegelung mit FB, elektr. Heckklappe, Spurhalteassistent

Opel Adam 1.4 120 Jahre Edition

23.900,- € 28.750,- € EZ 08.2019, 110 kW, 5.500 km, Panoramadach, Klimaautomatik, Außentemperaturanzeige, Bordcomputer, Radio/CD Bluetooth, Navigationssystem mit Bildschirm, Start/Stop-Automatik, Einparkhilfe vorn/hinten Selbstlenkendes System, Tempomat, Sitzheizung vorne/hinten, Spurhalteassistent

50km, 85 kW, Außentemperaturanzeige, Bordcomputer, Radio/CD, Bluetooth, Android Auto, Apple CarPlay, Einparkhilfe vorne/hinten/Kamera, Zentralverriegelung mit FB, 2-Zonen-Klimaautomatik, Tempomat, MüdigkeitserkennungsSensor, Spurhalteassistent, Verbrauch komb. 4,9 l/100km, Verbrauch innerorts 5,6 l/100km, Verbrauch außerorts 4,4 l/100km, CO2-Emission kombiniert 111 g/km, Energieeffizienzklasse B

Volkswagen T-Roc 2.0 TDI DSG Sport

Fiat 500S 1.2 8V Sport

12.990,- € 0 km, 64 kW, Radio, Bluetooth, Außentemperaturanzeige, Bordcomputer, Sprachsteuerung, Start/Stop-Automatik, Freisprecheinrichtung, Tempomat, Einparkhilfe hinten, Wegfahrsperre, Zentralverriegelung mit FB, getönte Scheiben, Klimaanlage, Lenkradheizung, Verbrauch komb. 5,4 l/100km, Verbrauch innerorts 7,0 l/100km, Verbrauch außerorts 4,4 l/100km, CO2Emission kombiniert 124 g/km, Energieeffizienzklasse B

Volkswagen Touran Comfortline 1.5 TSI

27.990,- € 12.490,- € EZ 05.2019, 51 kW, 10 km, Tempomat, Geschwindigkeitsbegrenzungsanlage, Klimaanlage, Zentralverriegelung mit FB, Außentemperaturanzeige, Bordcomputer, Navigationssystem mit Bildschirm, Start/Stop-Automatik, Digitalradio DAB, Bluetooth, Einparkhilfe hinten

50 km, 110 kW, Außentemperaturanzeige, Bordcomputer, Radio/CD, Bluetooth, Navigationssystem mit Bildschirm, Start/Stop-Automatik, Volldigitales Kombiinstrument, Einparkhilfe vorne/hinten/Kamera, Tempomat, Müdigkeitserkennungs-Sensor, Zentralverriegelung mit FB, Notbremsassistent, 17“ Leichtmetallfelgen, Sommerreifen, Verbrauch komb. 4,7 l/100km, Verbrauch innerorts 5,4 l/100km, Verbrauch außerorts 4,3 l/100km, CO2Emission kombiniert 123 g/km, Energieeffizienzklasse B

25.590,- € EZ 08.2019, 110 kW, 20 km, Klimaautomatik, Radio/CD, Bluetooth, Tempomat, Außentemperaturanzeige, Bordcomputer, Navigationssystem mit Bildschirm, Start/Stop-Automatik, Zentralverriegelung mit FB, Einparkhilfe vorne/hinten, Notbremsassistent, Automatischer Abstandstempomat, Müdigkeitserkennungs-Sensor, Geschwindigkeitsbegrenzungsanlage, Winter-Paket

ALLE FAHRZEUGE ZU SUPERGÜNSTIGEN PREISEN!!! Weitere Modelle auf Anfrage. Wir beschaffen Ihr Wunschfahrzeug! Wenden Sie sich an unser Verkaufsteam. Sie wollen Ihren Gebrauchten verkaufen? Bei uns erhalten Sie einen fairen Preis für Ihren „Alten“!

Sprechen Sie uns an und wir beraten Sie gern! Seite 31


Januar/Februar 2020

Lions-Club Uplengen spendet 5000 Euro SCHECKÜBERGABE DES LIONS CLUB UPLENGEN AM 15. NOVEMBER 2019 Uplengen Was haben Leukin und die Oberschule Uplengen gemeinsam? Nichts?! Das stimmt nicht. Bei der Scheckübergabe des Lions Club Uplengen in der Vorweihnachtszeit ging es um beide. Alljährlich werden 5000 Euro aus dem Verkauf der kulinarischen Adventskalender gespendet. In diesem Jahr wurde der Betrag erstmals geteilt. Bereits zum siebten Mal unterstützt der Lions-Club mit seiner Aktion in der Vorweihnachtszeit das ehrenamtliche Engagement von Leukin e.V. – Verein zur Hilfe leukämiekranker Kinder. Dem Verein kommen in diesem Jahr 3000 Euro zugute. Leukin wirbt unter dem Motto „Mund auf. Stäbchen rein. Spender sein.“ für eine Typisierung und Registrierung in der DKMS Deutsche Knochenmarkspender-

datei. Aktuell sind dort mehr als 5,8 Millionen Stammzellenspender registriert. Aus dieser Datei sind mittlerweile mehr als 53.000 Spender hervorgegangen. Erstmals konnten sich in diesem Jahr auch Vereine oder Institutionen aus Uplengen um eine Förderung bewerben. Ausgewählt wurde vom Lions-Club der Förderverein der Oberschule Uplengen e.V.. Dieser unterstützt ein Projekt im Bereich Sport mit Fußball als Wahlpflichtfach im Vormittagsunterricht. In insgesamt 38 Trainingseinheiten werden dabei talentierte und fußballbegeisterte Jugendliche gefordert und gefördert. Der Förderverein der Oberschule Uplengen erhält dafür 2000 Euro. Der Lions-Club Uplengen bedankt sich herzlich bei den teilnehmenden Restaurants, die Gutscheine für den kulinarischen Adventskalender

in diesem Jahr zur Verfügung gestellt haben – und insbesondere bei den Menschen, die mit dem Kauf der Kalender die Aktion unterstützt haben. Auch im kommenden Jahr kön-

Jäger sind zur Hege verpflichtet Uplengen Menschheitgeschichte ist Jagdgeschichte, dieser Satz gibt die Wirklichkeit treffend wider; schließlich stand die Jagd mit an der Wiege menschlicher Kultur, deren Grundpfeiler wir heute in Sozialordnung und Recht, Wirtschaft und Technik, Sprache,Musik und bildender Kunst sehen. Voraussetzung für das Überleben war die erfolgreiche Jagd in einer aufeinander abgestimmten Gruppe, die sich verständigen konnte. Die Beute wurde nach Beteiligung am Erfolg aufgeteilt und lieferte den Menschen früher Fleisch zur Nahrung, Felle für Kleidung, Knochen für Werkzeuge, Mägen und Blasen zum Transport von Flüssigkeiten. Ein Wandel trat erst ein, als der Mensch vor rund 30.000 Jahren lernte, Tiere zu domestizieren. Zunächst war es der Hund, dann das Rind, Schwein, Schaf, Ziege, Esel, Geflügel und einige Jahre später erst das Pferd. Viehzucht und Ackerbau lösten die Jagd in ihrer lebens- und überlebensnotwendigen Funktion ab. Die Jagd auf Wildtiere verlor dadurch einen Großteil ihrer wirtschaftlichen Bedeutung, aber keineswegs ihren kulturellen Wert. Die Entwicklung des neueren Jagdwesens begann 1848, seitdem ist die Jagd Nutzung eines mit dem Grundeigentum verbundenen Rechtes. Sie umfasst auch die Pflicht zur Erhaltung der Lebensgrundlagen der freilebenden Tiere, damit ist sie zugleich auch Artenschutz. Das Jagdrecht ist im Gesetz definiert als die ausschließliche Befugnis, auf einem bestimmten Gebiet wildlebende Tiere, die dem Jagdrecht unterliegen, zu hegen, auf sie die Jagd auszuüben und sie sich anzueignen. Mit dem Jagdrecht ist die Pflicht zur Hege verbunden. Schon in diesem Sinne wirkt sie sich als erSeite 32

nen sich Vereine oder Institutionen beim Lions-Club Uplengen um eine Förderung bis zum 30. Juni 2020 bewerben. Interessierte finden weitere Informationen unter www.lionsuplengen.de.

JÄGER, JAGD, NATUR- UND TIERSCHUTZ Serie von Werner Strate

Die Flurbereinigung hat in der Vergangenheit erheblich zur Verschlechterung der Lebensgrundlagen unser freilebenden Tierwelt durch Ausräumung der Landschaft von Hecken, Büschen, Bäumen und Rainen beigetragen. Doch es ist erfreulich und zu begrüßen, dass sie inzwischen im Zusammenwirken mit den Jägern ihren Teil dazu leistet, nach dem Verursacherprinzip die Verarmung der Lebensräume wieder rückgängig zu machen und dadurch die Lebensbedingungen vieler Pflanzen- und Tierarten verbessern. Auch die Jägerschaft in Uplengen hat ein großes Interesse daran, in friedvoller Kooperation mit den Landwirten dazu beizutragen, die Lebensbedingungen für die heimische Tierwelt zu verbessern. Davon profitieren nicht nur unter Jagdrecht, sondern überwiegend unter Naturschutzrecht stehende Arten, wie beispielsweise die Störche. Natürlich wird sich die Jägerschaft des Hegerings Uplengen auch wieder an der Aktion ,,UPLENGEN BLÜHT AUF“ beteiligen. Foto: Strate

haltendes Element für die gesamte freilebende Tierwelt aus. Sie trägt zu dem ökologisch notwendigen Gleichgewicht von Wildtierbestand und Umwelt bei. Zur Hege gehören alle sinnvollen Maßnahmen, die der Erhaltung eines artenreichen und gesunden Wildbestandes sowie der Pflege und Sicherung ihrer Lebensgrundlagen dienen. Zur Hege gehört auch die Fütterung des Wildes. Sie ist eine unterstützende Maßnahme in Zeiten,

in denen natürliche Äsung aus bewirtschtungs-, witterungs- oder katastrophenbedingten Gründen nicht mehr in ausreichendem Maße zur Verfügung steht. Die Jägerschaft ist ein staatlich anerkannter Naturschutzverband mit dem gesetzlichen Auftrag zum Lebensraumschutz. Lebensraumschutz bedeutet die Erhaltung oder Wiederherstellung geeigneter Lebensräume, in denen standorttypische Tier- und Pflanzenarten ihre

Daseinsberechtigung haben. Er ist eine ethische Verpflichtung einesjeden Jägers, der im Rahmen des Reviersystems zusammen mit den Grundeigentümern in der Lage ist, diese Aufgabe flächendeckend zu erfüllen. Im Mittelpunkt der Bemühungen darf nicht die Unterscheidung stehen, ob eine Art ,,selten“ oder ,, häufig“, ,,nützlich“ oder ,,schädlich“, ,,jagdlich interessant“ oder ,, jagdlich nicht interessant“ ist. Man entscheidet zwischen Tierarten, die unter Jagdrecht oder Naturschutzrecht stehen. So gehören zum Beispiel die hier bei uns in der heimischen Landschaft vorkommenden Eulenarten (Schleiereule, Waldohreule, Sumpfohreule) zu den unter Naturschutz stehenden und somit strenggeschützten Arten. Seit nunmehr über 100 Jahren leben wir in der typischen mitteleuropäischen Kulturlandschaft. Sie ist das Ergebnis der Beeinflussung und Formung durch den Menschen, von Landbau-Technisierung und Industrialisierung. Gerade in den letzten 50 Jahren haben sich die Lebensbedingungen für die freilebenden Tiere in Feld und Flur drastisch verschlechtert. Das ist ein Alarmsignal. Die Nutzung der Natur durch uns muss wieder in Einklang gebracht werden mit den Existenzansprüchen der Pflanzen- und Tierwelt. Wir leben heute auf einem Niveau, von dem frühere Generationen nur träumen konnten. Quellennachweis: Broschüre ,, Standortbestimmung der Jagd“.


Januar/Februar 2020

Cute Connection. Perfekt für Chats, Videotelefonie, Fotos und mehr. 50 Galaxy A light bil S + Tarif Mour n

24, € 99 1

mtl.

Jetzt imp o EWE Shls Reme n berate ! lassen

Was wir noch alles für Ihr Zuhause tun, finden Sie auf: www.zuhauseläufts.de oder in unserem

EWE Shop in Remels, Schützenstraße 9 Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 9.00–17.30 Uhr

www.ewe.de 1) Im Tarif Einfach Mobil S light: Samsung Galaxy A50 mtl. 24,99 €, einmalig 49,99 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Tarifpreis nach 24 Monaten 29,99 €. Anschlusspreis einmalig: 29,99 €. Internet-Flat mit 4 GB LTE-Datenvolumen bei max. 21,6 Mbit/s, danach Drosselung auf max. 64 Kbit/s, inkl. Telefon-Flat für Standardgespräche in nat. Mobilfunk- und Festnetze. Inklusivvolumen können nicht in den Folgemonat übernommen werden. Gültig für Privatkunden bis 31.03.2020 und solange der Vorrat reicht. Alle Preise inkl. 19 % MwSt. Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. EWE TEL GmbH, Cloppenburger Straße 310, 26133 Oldenburg

Seite 33


Januar/Februar 2020

AlphaGlaubenskurs Remels

www.henken24.de

Das Modehaus für die ganze Familie

Peterstraße 4-6 26655 Westerstede Mo.–Fr. 9–18 Uhr Sa. 9–14 Uhr

Funkkurs

EDV-Schulung für Senioren

Uplengen/Ammerland

SENIOREN- UND JUGENDRAT FÜHREN PROJEKT GEMEINSAM DURCH

Uplengen Der Seniorenbeirat und der Jugendrat der Gemeinde Uplengen haben auch im neuen Jahr die SchuSeite 34

lungsmaßnahmen für Senioren am Smartphone/iPhone wieder aufgenommen. Die Arbeit mit den Jugendlichen wird gut angenommen, viele sind jetzt schon in der Whats-

Viele Menschen haben ihre ganz persönlichen Fragen, wenn es um den Glauben geht: „Gibt es Gott?“, „Hat mein Leben eine Bedeutung?“ oder „Macht Glaube glücklich?“ Die Evangelische Gemeinschaft Uplengen bietet aufgrund der bisherigen positiven Erfahrungen, vom 4. März bis zum 13. Mai einen Alpha-Glaubenskurs an. Er richtet sich an alle, die sich in entspannter Atmosphäre (wieder) neu mit den Kernthemen des christlichen Glaubens auseinandersetzten möchten. An zehn Abenden beschäftigen sich die Teilnehmer mit Themen wie „Wer ist Jesus?“, „Was kann mir Gewissheit im Glauben geben?“ oder „Wie führt uns Gott?“. Nach einem gemeinsamen Essen leitet ein abwechslungsreich gestalteter Videovortrag in das Thema der Woche ein. Anschließend gibt es einen offenen Austausch unter den Teilnehmern mit viel Raum für Fragen. Der Alpha-Kurs ist kostenlos und findet jeweils mittwochs (ausgenommen ist der 8. April in der Karwoche) von 19:00 Uhr bis 21:30 Uhr im Haus der Gemeinschaft, Uferstr. 4, Remels statt. Anmeldungen werden bis zum 26. Februar erbeten und sind bei Ralph Sperling möglich, per Telefon: 04956/7454106 oder per Email: r.sperling@ogv.de. Weitere Informationen auf www.alphakurs.de. Alpha wurde von der anglikanischen Kirche Holy Trinity Brompton in London entwickelt und wird heute in 169 Ländern von Kirchen aller Konfessionen durchgeführt. Rund 23 Millionen Menschen haben inzwischen weltweit an Alpha teilgenommen. Seit mehr als 20 Jahren gibt es Alpha auch in Deutschland. Im vergangenen Jahr fanden rund 700 registrierte Kurse in der katholischen und evangelischen Landeskirche sowie in freien Gemeinden statt.

App Gruppe. Wir werden weitere Termin anbieten. Wer Interesse, hat kann sich unter der Telefonnummer 04956 9269108 noch melden. Foto: Stephans

Wer auf der Suche nach einem neuen Hobby ist, für den könnte das Thema Amateurfunk vielleicht interessant sein. Sich von zuhause aus mit der ganzen Welt unterhalten und nette Menschen kennenlernen. Der Ortsverband Ammerland führt ab Ende Januar einen Lehrgang zur Erlangung der Amateurfunklizenz Klasse E durch, der jeweils sonntags in Westerstede stattfindet. Anmeldungen bei Martin Kessler, Tel.-Nr. 0175-5145599 bzw. Email dc0mk@darc.de („DC(Null)MK“). Online-Infos: www.india01.de


Januar/Februar 2020

Leitungskongress Remels Remels gehört neben Städten wie Hamburg, Berlin, Bremen oder Dresden zu den 15 Übertragungsorten des christlichen Willow Creek-Leitungskongresses 2020. Über 8000 Anmeldungen liegen bereits vor, vor allem für den Kongress in Karlsruhe, aber auch zu den Übertragungsorten wie z.B. Remels. Hier in der Kreuzkirche der Baptistengemeinde kann man den ganzen Kongress mit Referenten aus verschiedenen Ländern und Kontinenten live miterleben. Vom 27. bis 29. Februar geht es in den Vorträgen, Berichten und Interviews darum, Leitungsverantwortung in den Kirchengemeinden und Gruppen zu übernehmen und wahrzunehmen. Verschiedene Themen werden angesprochen, z.B. „Ressourcen entdecken“, „Krisen bewältigen“ oder „Versöhnung erleben“. Der Kongress will zum Engagement ermutigen und motivieren. Hier vor Ort bereiten sich über 50 Frauen und Männer aus verschiedenen Kirchengemeinden in Uplengen und Umgebung darauf vor, den Teilnehmenden am Kongress gute Gastgeber zu sein. Die überkonfessionellen Willow Creek-Kongresse gibt es in Deutschland bereits seit über 20 Jahren, immer mit mehreren tausend Teilnehmern, jeweils in einer großen Halle in einer Großstadt. Begonnen hat alles in der großen Willow CreekGemeinde in der Nähe von Chicago in den USA, daher heute noch der Name. Ich selbst habe im Laufe der Jahre an mehreren solcher Kongresse teilgenommen und bin motiviert, ja, begeistert wieder nach Hause gefahren. Wie schön, dass man jetzt nicht mehr weit fahren muss, um an dem Kongress teilnehmen zu können. Jetzt kann man den Kongress hier bei uns in Remels erleben. Was für eine Chance! Teilnehmen kann, wer sich online anmeldet und den Kongressbeitrag bezahlt. Weitere Informationen sind unter www.leitungskongress.de zu finden.

Z L O H N I K AM

LZ O H T T I N H C AUBS L M E N I E R AUS

ntiert! ra a g e ss Fü e rm a w er g La Ab sofort auf

Geschäftsstelle Ditzum Tel. (0 49 02) 2 23 Geschäftsstelle Lammertsfehn Tel. (0 49 57) 91 0 91 www.janssen-ditzum.de

Text: Bernhard Berends

Überraschung Bielefeld/Remels

Das Mannschaftsfoto zeigt die folgender Spieler von links nach rechts: Obere Reihe: Vorsitzender Günther, Wiard Duis,Erich Höschel, Rolf Voogd, Erich Muschinski, Bruno Hase, Bruno Wolff, August Höschel, Eberhard Beutling. Untere Reihe: Roede Brahms, Thomas (Vorname ist nicht bekannt ) Riepke de Buhr. Fotos: privat

Ende der 40er/Anfang der 50er Jahre war Eberhard Beutling ein von seinen gegnerischen Mannschaften gefürchteter Abwehrspieler der Ersten Herren des damaligen VfB Remels. Wohnhaft war er in Neudorf und kam zu Fuß zum Training. Sein Sohn Lothar wollte seinem Vater zu seinem 90sten Geburtstag eine besondere Erinnerung aus dieser Zeit schenken. VfB Urgestein Harm Schlachter fand ein Mannchaftsfoto aus dieser Zeit. Zusammen mit einem aktuellen VfB Schal war es DAS Überraschungsgeschenk zum runden Geburtstag.

Anlässlich seines 90sten Geburtstag am 25. November erhielt Eberhard Beutling ein ca. 70 Jahre altes Mannschaftsfoto, das auch ihn beim damaligen FvB Remels zeigte. Seite 35


Januar/Februar 2020

Oberschule besucht den Landtag

Uplengen/Hannover Wieso ist die Gewaltenteilung eine wichtige Errungenschaft in Deutschland? Welche Aufgaben hat der Niedersächsische Landtag?

Wie können Bürger neben der Wahl Einfluss auf die Politik nehmen? Welchen Stellenwert nimmt die parlamentarische Arbeit in den Ausschüssen ein? All diese Fragen sind Bestandteil

des Politikunterrichts an der OBS Uplengen. Um dieses vermeintlich theorielastige und „staubtrockene“ Thema mit Leben zu füllen und dessen Bedeutsamkeit für unser aller Lebenswelt zu verdeutlichen, stand am 24.10.2019 für die 8. Realschulklassen ein Besuch im Niedersächsischen Landtag an. Nach einem aufschlussreichen Film, der die Arbeit des Landtages in vielen Facetten skizzierte, hatten unsere Schüler die Möglichkeit, auf der Besuchertribüne einer Plenarsitzung beizuwohnen. Diskutiert wurde die Erhöhung der Sicherheit der Schifffahrt, um zukünftige Schiffsunglücke und deren Umweltfolgen zu vermeiden, sowie der Schutz von Minderheiten. Dass es dabei nicht nur zu hitzigen Wortgefech-

ten kommt, wurde bei Uwe Santjer (SPD) deutlich. Durch seine Wahl zum Oberbürgermeister Cuxhavens bestritt er seine letzte Debatte im Niedersächsischen Landtag und wurde fraktionsübergreifend mit stehenden Ovationen verabschiedet- ein für viele Schüler sicherlich unerwartetes Bild. Zum Abschluss dieses abwechslungsreichen Tages nahmen sich dann noch Ulf Thiele (CDU) und Meta Janssen-Kucz (Bündnis 90, Die Grünen) Zeit für eine Fragestunde und beantworteten die vielfältigen Fragen der Schüler. Ob „Fridays for Future“, die Zukunft der Gemeinde Uplengen, Altersarmut u.v.m. - informativ und geduldig beantworteten Sie all unsere Fragen. Text: Tilo Lehmann

Oberschule beim „Schulreiten in Ankum“ Uplengen Am 30. Oktober 2019 durfte eine reitsportinteressierte Schülergruppe der Oberschule Uplengen einen Tagesausflug nach Ankum unternehmen. Der Grund dafür war, dass sich ihre Mitschülerin Lea Kahl mit ihrem Pferd Salinero beim jährlich stattfindenden „Schulwettbewerb Reiten“ als Tagessiegerin im Springreiten für das Finale in der Auktionshalle in Ankum qualifiziert hatte! Diese Prü-

fung konnte Lea mit einem hervorragenden dritten Platz bei starker Konkurrenz meistern. Der „Wettbewerb Schulreiten“ wurde bereits in den 90er Jahren als Bereicherung des schulsportlichen Angebots ins Leben gerufen. Anstatt (wie sonst bei Reitturnieren üblich) für ihre Vereine zu starten, gehen die Teilnehmer dabei in den verschiedenen Disziplinen für ihre Schulen an den Start. Bei dieser Veranstaltung ist es Tradition, dass die gesamte Klasse einer Siegerin oder

eines Siegers von der Landesschulbehörde zur Unterstützung ihrer Mitschüler eingeladen wird. Die Schülerinnen und Schüler erlebten in Ankum bei bester Laune und strahlendem Sonnenschein eine tolle Präsentation aus Sport und Show, wobei auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kam. Die Oberschule Uplengen ist schon seit einigen Jahren regelmäßig beim „Schulwettbewerb Reiten“

vertreten und konnte bereits einige Finalisten stellen. In vergangenen Jahr bestand das Team in der Vorauswahl aus den Reiterinnen Lina Dierks, Celina Ferdinand, Marje Gronewold, Lea Kahl und Pia Kahl, die alle vordere Plätze belegen konnten und nun für die kommende Runde fleißig trainieren wollen. Wir wünschen viel Erfolg für das nächste Jahr! Text: Elke von Aswegen

Dzień dobry! AUSTAUSCHPROGRAMM DER OBERSCHULE UPLENGEN

Uplengen

Horst Carstens

Regionalbevollmächtigter

Lange Straße 16 26655 Westerstede 04488-525186 horst.carstens@vlh.de

www.vlh.de/rb/horst-carstens Seite 36

Die Oberschule Uplengen wird ab dem Schuljahr 2019/2020 wieder das Austauschprogramm mit einer polnischen Schule in Olsztyn aufnehmen. Ziel dieses Austausches wird es sein, den Grundgedanken der europäischen Idee erfahrbar zu machen, Neues zu entdecken, Lebenswelten zu vergleichen und zu vernetzen, geographische Feldforschung zu betreiben, die gemeinsame Geschichte bewusst zu machen und somit den eigenen Erfahrungsraum erweitern. So werden die Schüler spannende Begegnungen mit

gleichaltrigen polnischen Jugendlichen erleben, vielfältige Ausflüge unternehmen und auch das polnische Schulleben entdecken. Jedes Jahr können 10-12 Schüler des 7. und 8. Schuljahrgangs an dem Schulaustausch teilnehmen. Im September eines Schuljahres werden wir für eine Woche unsere polnische Austauschschule besuchen und im Mai des darauffolgenden Jahres erhalten wir dann den Gegenbesuch aus Polen. Die Unterbringung findet in Gastfamilien statt, sodass sich dementsprechend auch alle Teilnehmer dazu verpflichten, jemanden für die Woche bei sich in der Familie aufzunehmen.


Januar/Februar 2020

Weil bei EWE immer überraschend mehr für Sie drin ist.

Wir haben alles für Ihr Zuhause Strom Gas DSL

Mobilfunk Internet Smart Home

Was wir noch alles für Ihr Zuhause tun, finden Sie auf: www.zuhauseläufts.de oder in unserem

EWE Shop in Remels Schützenstraße 9 Mo.–Fr. 9.00–17.30 Uhr

Fernsehen Heizung Solar Jetzt imp o EWE Shls Reme n berate ! lassen

Seite 37


Januar/Februar 2020

95ster Geburtstag

GroĂ&#x;sander Am 12. Dezember feierte Marga de Buhr ihren 95sten Geburtstag. Frau de Buhr wurde im Jahr 1924 geboren und ist damit die älteste

Einwohnerin GroĂ&#x;sanders’, wo sie seit 1966 wohnhaft ist. Sie ist 2fache Mutter, 5fache Oma und 9fache Uroma. Ihre Familie gratulierte zum Geburtstag und wĂźnscht ihr weiterhin viel Gesundheit.

Goldene Hochzeit       

  

  



 

#   - ./ 

    " $ % &  '& !!!"

!  ()** &* 0 &1  2/  * $*

   + &, 

Oltmannsfehn Am 7. November feierten Hayo und Therese Jelden aus Ockenhausen das Fest der Goldenen Hochzeit.



Das Foto zeigt das Goldpaar vor dem Hochzeitsbogen, der von ihren lieben Nachbarn errichtet worden war. HierfĂźr bedanken sie sich recht herzlich.

Uplengener Hochzeitsgalerie

Ver ersic siccher erung un ung ngsfa n achm hmann ann Geschä Ges chä ch häftssste stelle enle nleite l ite er

A er Alt er Pos P stwe twe tw we w eg 9 8 26670 266 0 Rem em emels mels e -Up -U Uplen plen engen en ngen g n ge Telefo Tel ee efo f n n:: 049 04956 4956 56 927 927797 9 79 97 Te Tel ellefa e efax: efax: x: 04 049 4 56 49 56 927 27798 798 79 98 9 8

Die Versicherung der Ostfriesen!

Seite 38

Bild: Š SKN Druck und Verlag

Ralf-D Ral f-D f-D Diet ie eter er H Hel ellmer m s

Lara Helmers, geb. Tammen und Ralf-Dieter Helmers gaben sich am 22. November 2019 in der „Alten Schmiede“ in Hollen das „JA-Wort“.

Yvonne Ferdinand und Ralph JanĂ&#x;en sagten am 20. Dezember 2019 in der „Alten Schmiede“ in Hollen JA zueinander.


Januar/Februar 2020

TURMCAFÉ

Unsere Angebote am Wochenende

ÂŤLPPHUGDVK|FKVWH(UOHEQLV



Reservieren Sie Ihre Plätze!

  

AUCH

:,50$&+(1'$6)5h+67h&.

AUTOGAS

0LWWZRFKELV6DPVWDJ Âź 6RQQXQG)HLHUWDJH Âź LQFO.DIIHH7HH6FKRNRODGH 

KuhlenstraĂ&#x;e 6a – 26655 Westerstede Tel: 04488 – 4849 Internet: turmcafe-wst.de eMail: info@turmcafe-wst.de Ă–ffnungszeiten: Mi. 08:30 Uhr - 13:00 Uhr Do. – So.: 8:30 Uhr - 17:30 Uhr SonderĂśffnungen nach Anfrage!

(LPG) und

ERDGAS (CNG)

AM AUTOHOF!

Sa. So. Sa. So. Sa. So. Sa. So. Sa. So. Sa. So. Sa. So. Sa. So.

25. Jan. 26. Jan. 01. Feb. 02. Feb. 08. Feb. 09. Feb. 15. Feb. 16. Feb. 22. Feb. 23. Feb. 29. Feb. 01. März 07. März 08. März 14. März 15. März

BBQ-Grillspezialitäten Spare-Ribs, Rinderhacksteaks, Chicken-Wings, versch. Saucen etc........................â‚Ź 12,95 FrĂźhstĂźcksbuffet.........................................................................................................................................â‚Ź 12,95 Oldenburger GrĂźnkohl mit Kassler, Kochwurst, Bauchspeck, Pinkel und Salzkartoffeln......................... â‚Ź 13,95 FrĂźhstĂźcksbuffet.........................................................................................................................................â‚Ź 12,95 Leckere Schweinshaxe (BratensoĂ&#x;e, Rotkohl u. KartoffelpĂźree, dazu ein 1/2 l Benediktiner WeiĂ&#x;bier gratis) .â‚Ź 12,95 FrĂźhstĂźcksbuffet.........................................................................................................................................â‚Ź 12,95 Oldenburger GrĂźnkohl mit Kassler, Kochwurst, Bauchspeck, Pinkel und Salzkartoffeln......................... â‚Ź 13,95 FrĂźhstĂźcksbuffet.........................................................................................................................................â‚Ź 12,95 Burger XL nach Wahl & 0,5 l Cola Rinderhacksteak, Sauce, Bacon, Käsescheiben, Kartoffelspalten, Cola .â‚Ź 11,95 FrĂźhstĂźcksbuffet.........................................................................................................................................â‚Ź 12,95 BBQ-Grillspezialitäten Spare-Ribs, Rinderhacksteaks, Chicken-Wings, versch. Saucen etc........................â‚Ź 12,95 FrĂźhstĂźcksbuffet.........................................................................................................................................â‚Ź 12,95 Oldenburger GrĂźnkohl mit Kassler, Kochwurst, Bauchspeck, Pinkel und Salzkartoffeln......................... â‚Ź 13,95 FrĂźhstĂźcksbuffet.........................................................................................................................................â‚Ź 12,95 Spare-Ribs zum Sattessen, mit diversen Grillsaucen, Kartoffelspalten, Salat vom Buffet ................................ â‚Ź 13,95 FrĂźhstĂźcksbuffet.........................................................................................................................................â‚Ź 12,95

Bitte melden Sie sich an im Restaurant ARAL-Autohof Apen-Remels Rudolf-Diesel-Str. 2 ¡ 26670 Uplengen-Jßbberde ¡ Tel. (0 49 56) 99 07 68 ¡ Fax 99 04 09

Konzept Ferienbetreuung 2020 Uplengen

GesangbĂźcher zur

Konfirmation mit gedruckter persĂśnlicher Widmung Druckerei

Jann Meeuw Alter Postweg 74 26670 Remels

☎ 0 49 56 / 42 02 IMPRESSUM: Herausgeber/Anzeigenverwaltung: DRUCKdesign Printmediengestaltung Ulrich de Buhr / Gertrud de Buhr Am Bargacker 16, 26670 Uplengen-Hollen Tel. 04489 928026, Fax 04489 928025 E-Mail: druckdesign@ewetel.net Redaktion: Ulrich de Buhr (V.i.S.d.P.) DTP-Mediengestalter Hans-Henning Stephans Diplom-Wirtschaftler Alter Postweg 81, 26670 Uplengen-Remels Tel. 04956 4181

Die Gemeinde Uplengen plant fßr die Oster-, Sommer- und Herbstferien eine Ferienbetreuung fßr Kinder berufstätiger Eltern. Dieses Angebot soll Eltern bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf unterstßtzen.

Zeitraum: Die Betreuung findet in den Osterferien: vom 30.03. bis zum 09.04.2020 Sommerferien: vom 20.07. bis zum 21.08.2020 Herbstferien: vom 12.10. bis zum 23.10.2020 von montags bis freitags von 7.30 Uhr bis 15.30 Uhr statt. Eine Anmeldung zur Ferienbetreuung ist aus organisatorischen GrĂźnden nur wochenweise mĂśglich.

Zielgruppe: Das Angebot richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren. Voraussetzung ist, dass beide Eltern oder die allein erziehenden Elternteile berufstätig sind.

Standort: Die Ferienbetreuung findet vom

20.07.-07.08.2020 in der KiTa Kinnertied, Ostlandweg 5, 26670 Uplengen-Remels und vom 30.03.09.04.2020, vom 10.08.-21.08.2020 und vom 12.10.-23.10.2020 in der Grundschule Remels, Lindenallee 1, 26670 Uplengen-Remels statt.

Betreuung Die Ferienbetreuung erfolgt durch pädagogische Fachkräfte, die Ăźber Erfahrung in der Arbeit mit Kindern verschiedener Altersstufen verfĂźgen. Je nach GrĂśĂ&#x;e der Gruppe werden die Kinder von bis zu 3 Fachkräften betreut, um auf die unterschiedlichen BedĂźrfnisse bedingt durch die Altersmischung eingehen zu kĂśnnen.

Angebot Die Inhalte des Angebotes entsprechen den altersspezifischen Erfordernissen. Sie berßcksichtigen die individuellen Interessen und Fähigkeiten der Kinder. Kreativ-, Bewegungs-, Lern- und Erlebnisangebote werden in strukturierter Form angeboten. Ein gemeinsames Frßhstßck wird verbindlich durchgefßhrt; fßr die Verpflegung sorgen die Eltern.

Gegen Zahlung eines zusätzlichen Beitrages kann auch ein Mittagessen bestellt werden.

Kosten Die Kosten betragen 40,--₏ pro Kind/Woche von 7.30 Uhr bis 14.00 Uhr und 60,-- ₏ pro Kind/Woche von 7.30 Uhr bis 15.30 Uhr (Geschwisterkind 25,-- ₏ pro Kind/Woche bzw. 40,-- pro Kind/Woche). Fßr Alleinerziehende 20,-- ₏ pro Kind/Woche von 7.30 Uhr bis 14.00 Uhr und 40,-- ₏ pro Kind/Woche von 7.30 Uhr bis 15.30 Uhr (Geschwisterkind 20,-- ₏ pro Kind/Woche bzw. 30,-- ₏ pro Kind/Woche). Die Kosten sind fßr den vereinbarten Zeitraum im Voraus zu zahlen; der Betrag ist unabhängig vom Umfang der Teilnahme fällig!

Kontakt/Information/ Anmeldung FamilienstĂźtzpunkt Uplengen Christine Holtz Alter Postweg 113 6670 Uplengen-Remels Tel.: 04956/911749 familienstuetzpunkte@uplengen.de

Uplengener „Minis“ ganz groĂ&#x;

In Zusammenarbeit mit den Vereinen, Organisationen, Kirchen und Gruppen der Gemeinde Uplengen Internet: www.blattje.de E-Mail: blattje@ewetel.net Erscheinungsweise: 6 x jährlich (am Ende jeden ungeraden Monats) Druck:

Druckerei Jann Meeuw, Alter Postweg 74, Remels

Vertrieb: Deutsche Post AG (alle Haushalte in Uplengen, Teile Ammerland, Hesel, Jßmme) Auflage: 8000 Exemplare Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos, denen kein Rßckporto beiliegt, werden nicht zurßckgesendet. Anzeigen, die fßr das Blattje gestaltet wurden, dßrfen nicht ohne Zustimmung anderweitig verwendet werden. Nächste Ausgabe: Redaktionsschluss: Anzeigenschluss:

Ende März 2020 1. März 2020 4. März 2020

Uplengen Die Sieger des Ortsentscheids der Tischtennis-mini-Meisterschaften in Uplengen heiĂ&#x;en Leo Baumann (Jahrgang 2007-2009) sowie Simon BrunĂ&#x;en (Jahrgang 2010 und jĂźnger). Die teilnehmenden Kinder zeigten bei den Mini-Meisterschaf-

ten, die vom TTC Remels und der Raiffeisen-Volksbank eG ausgerichtet wurden, unter den Augen Ihrer Eltern manch sehenswerten Ballwechsel.

Die Ergebnisse im Ăœberblick: In der Alterklasse „Jahrgang 20072009“ belegte Leo Baumann den

ersten, Jakob Harms den zweiten, Eefke Groenewold den dritten und Fenja Blank den vierten Platz. In der Altersklasse „Jahrgänge 2010 und jĂźnger“ erreichte Simon BrunĂ&#x;en den ersten Platz. Zweiter wurde Neele Blank, gefolgt von Finley KĂźster und Wim Baumann auf dem dritten und vierten Platz. Seite 39


Bei uns jetzt nur

25.99

Doppelstabmatte 6/5/6 Draht verzinkt, pulverbeschichtet, in grßn und anthrazit erhältlich. B = 2506 x H = 830 mm.

Bei uns jetzt nur

13.99

Pfosten mit Klemmhalter passend zu DSM H = 830 mm verzinkt, pulverbeschichtet, in grßn und anthrazit erhältlich. H = 1300 x B = 40 x T = 60 mm.

Bei uns jetzt nur

6.

49

Inkl. 2. Kette

Bei uns jetzt nur

179.00

Bei uns jetzt nur

31.99

Doppelstabmatte 6/5/6 Draht verzinkt, pulverbeschichtet, in grßn und anthrazit erhältlich. B = 2506 x H = 1230 mm.

Bei uns jetzt nur

Benzin-Kettensäge „MS 170“ 1,2 kW, mit 2-Mix-Motor, Schwertlänge: 30 cm, komfortable und sichere Einhebelbedienung, inkl. 2. Kette.

Inkl. 2. Kette

Bei uns jetzt nur

299.00

16.99

Pfosten mit Klemmhalter passend zu DSM H = 1230 mm verzinkt, pulverbeschichtet, in grßn und anthrazit erhältlich. H = 1800 x B = 40 x T = 60 mm.

Bei uns jetzt nur

6.

99

Akku-Kettensäge „MSA120 C-BQ Set“ 36 V/2,8 Ah, Schwertlänge: 30 cm, Laufzeit: ca. 35 min., praktische Schnell-Kettenspannung, inkl. Akku und Ladegerät. Bei uns jetzt nur

29.99

Ruck-ZuckBeton 25 kg Ohne Anmischen, schnell härtend. Sack 25 kg. (1 kg = 0.26)

ZaunpfostenFundamentstein aus Beton, vielseitig einsetzbar. B = 20 x T = 20 x H = 17 cm.

Makita KettenVlJHQ3à HJHVHW 19-teiliges Set ]XP3à HJHQ Reinigen und Umbauen von Kettensägen.

Bei uns jetzt nur

Bei uns jetzt nur

Bei uns jetzt nur

SägekettenhaftÜl fßr die Schmierung von Ketten, Schienen u. Rädern. Kanister 5 ltr. (1 ltr. = 2.00)

Doppelkanister Kunststoff fĂźr 2-Takt-Gemisch, KettenĂśl. 5,5/3,0 Ltr.. Inkl. 1 AusgieĂ&#x;er.

2.

49

Dolmar SägekettenÜl auf MineralÜlbasis. Verwendbar fßr alle Kettensägen. (1 ltr. = 2.49)

9.99

Bei uns jetzt nur

84.99

17.99

Stihl Schnittschutz-Latzhose Schutzniveau 1 (=ˆ 20 m/s). GrĂśĂ&#x;e 50-64.

BOLTE GmbH & Co. KG ƒ OstertorstraĂ&#x;e 48 ƒ 26670 Uplengen ƒ Tel. 04956 - 9255 - 0 ƒ www.bolte-remels.de Ă–ffnungszeiten: Baumarkt Mo.-Fr. 8.00 - 18.00 | Sa. 8.00 - 16.00 ƒ Baustoffe Mo.-Fr. 7.30 - 18.00 | Sa. 8.00 - 16.00

Fßr Druckfehler und Irrtßmer ßbernehmen wir keine Haftung.Preisänderungen vorbehalten. Fotos sind unverbindlich. Preis gßltig bis 07.03.2020.

Doppelstabmatten

Profile for Uplengen Blattje

Uplengen Blattje Nr. 104  

Uplengen Blattje - Ausgabe Januar 2020

Uplengen Blattje Nr. 104  

Uplengen Blattje - Ausgabe Januar 2020

Profile for blattje
Advertisement