Issuu on Google+

WEBA Schulausstattung GmbH - 69412 Eberbach - 06271/94390 - info@weba-tuwas.de - www.weba-tuwas.de

WEBA Spannzange für alle Universal und Mehrzweckwerkbänke • mit Kurbel oder Spannstock verwendbar • korrosionsbeständig • wartungsfrei • flächenbündig mit Zangenklotz -

mit Vierkantkurbel

kein Anstoßen beim Vorbeigehen

kleiner Hebelarm (geringere Kraftübertragung) für ältere Schüler

mit Adapterspannstock großer Hebelarm (große Kraftübertragung) für jüngere Schüler

Technische Details Wartungsfrei durch Messinglager in der Frontplatte verhindert das „Fressen“ beim Drehen der Gewin-

01/2013

despindel

WEBA Schulausstattung GmbH Friedrichsdorfer Landstr. 64 69412 Eberbach WEBA Entwicklung - Das Original ist immer besser als die Kopie www.weba-tuwas.de / info@weba-tuwas.de

Tel.: 06271-94390

Fax: 06271-943950

1


WEBA Schulausstattung GmbH - 69412 Eberbach - 06271/94390 - info@weba-tuwas.de - www.weba-tuwas.de

WEBA Spannzange -Technische Details

Wartungsfrei durch Kunststoffgleitlager in der Zangenf端hrung

Reparaturfreundlich Lockere F端hrungsstangen einfach mit Schraubenschl端ssel anziehen

Rostgesch端tzt Durch Glanzverzinkung der gesamten Spannzange, Kurbel und Adapterspannstock

2

WEBA Entwicklung - Das Original ist immer besser als die Kopie

01/2013


WEBA Schulausstattung GmbH - 69412 Eberbach - 06271/94390 - info@weba-tuwas.de - www.weba-tuwas.de

Spannzangen -Wechselbelag mit Prismen Aus hochvergütetem, extrem harten Plattenwerkstoff. Erhöht die Lebensdauer des Spannbereiches und der Werkbank. Die Wechselbeläge können durch die Auflagen z.B. bei Stemmarbeiten nicht nach unten rutschen Einspannen auch von dünnen Rundhölzern im senkrechtem Prisma

Einspannen auch von dünnen Rundhölzern im waagrechtem Prisma

Auswechseln des Spannzangenbelages Befestigung durch Gewindeeinsätze aus Stahl

Spannzangenbelag für Zangenklotz

Spannzangenbelag für Aufdoppelung

01/2013

WEBA Entwicklung - Das Original ist immer besser als die Kopie

3


WEBA Schulausstattung GmbH - 69412 Eberbach - 06271/94390 - info@weba-tuwas.de - www.weba-tuwas.de

Mobile Spannzangen für den flexiblen Werk- und Technikunterricht Zum Anspannen an allen Werkbänken. Für Fachräume in denen nicht ständig mit Holz gearbeitet wird. Besonders gut für den Projektunterricht geeignet.

Spannzange mit robusten Ganzstahlzwingen, durch Spannstifte mit der Spannzange unverlierbar verbunden – zeitraubende Schraubzwingensuche entfällt!

Platzsparende Unterbringung unter der Reihenwerkbank: 20 Mobile Spannzangen auf zwei Wagen mit je 8 Spannzangen und einem Wagen mit 4 Spannzangen

Mobile Spannzangen für die Grundschule Einfache Spannzange mit unverlierbaren Schraubzwingen zur Befestigung an allen Arbeitstischen (auch mit Wechselbelägen erhältlich)

4

WEBA Entwicklung - Das Original ist immer besser als die Kopie

01/2013


WEBA Schulausstattung GmbH - 69412 Eberbach - 06271/94390 - info@weba-tuwas.de - www.weba-tuwas.de

Abstandhalter für das parallele Einspannen von Werkstücken große Griffrillen für das schnelle Verstellen keine Druckstellen am Werkstück durch das Schrägziehen der Spannzange. keine aufgeklebten Spannzangenbeläge notwendig bei Nichtgebrauch einfach Zurückdrehen (serienmäßige Ausstattung an allen WEBA Werkbänken)

Kantenschutz für Werkbankplatten ohne Aufkantung Für Plattenstärken 50 und 65 mm lieferbar. Mit Auflagepassungen gegen das Abrutschen des Kantenschutzes nach unten. Mit Prismen für das waagrechte und senkrechte Einspannen von Rundhölzern.

Winkelspannbacken, magnetisch für die Metallbearbeitung in der Spannzange. Magnete halten die Backen beim Öffnen und Schließen an der Spannzange und an der Werkbank.

01/2013

WEBA Entwicklung - Das Original ist immer besser als die Kopie

5


WEBA Schulausstattung GmbH - 69412 Eberbach - 06271/94390 - info@weba-tuwas.de - www.weba-tuwas.de

Laubsägetisch mit Sägeeinsatz und Spannschlitz lang haltbar durch auswechselbaren Sägeeinsatz Spannvorrichtung für Laubsäge in Laubsägetisch integriert sicher und fest durch 4 Spannmöglichkeiten an der Werkbank anzubringen

Laubsägetisch zum Befestigen mit einer Zwinge 20484

Laubsägetisch zum Befestigen mit 2 unverlierbaren Zwingen. 20485

Laubsägetisch zum Befestigen mit zwei WEBA Exzenterbankhaken 20486

Laubsägetisch mit Schwert zum Einsapnnen in die Spannzange 20487

6

WEBA Entwicklung - Das Original ist immer besser als die Kopie

01/2013


WEBA Schulausstattung GmbH - 69412 Eberbach - 06271/94390 - info@weba-tuwas.de - www.weba-tuwas.de

Laubsägetische höhenverstellbar mit auswechselbarem Sägeeinsatz

Laubsägetisch mit Säule, 270mm höhenverstellbar, 360° drehbar (ohne Klemmvorrichtung) 21937 Klemmvorrichtung mit unverlierbaren Schraubzwingen 21942

Werkzeugblock für Holz-Laubsägeblätter (inkl. Beschilderung) 20025

Klemmvorrichtung für vorhandene Schraubzwingen (Lieferung ohne Schraubzwingen) 21945

Klemmvorrichtung für Weba-Exzenter-Bankhaken (Lieferung ohne Exzenter-Bankhaken) 21943

Werkzeugblock für Metall-Laubsägeblätter (inkl. Beschilderung) 20024

Klemmvorrichtung zum Einspannen in die Spannzange 21944

01/2013

WEBA Entwicklung - Das Original ist immer besser als die Kopie

7


WEBA Schulausstattung GmbH - 69412 Eberbach - 06271/94390 - info@weba-tuwas.de - www.weba-tuwas.de

ORIGINAL-WEBA Werkzeugschränke für alle gängigen Werkzeugarten zum Ausstatten nach didaktischen und pädagogischen Gesichtspunkten. - WEBA Fachböden können durch die Metallprofile höher belastet werden - WEBA Fachböden haben stufenlos einstellbaren Trennleisten - WEBA Werkzeugblock- und Fachbodenschilder sind aus hochwertigem, unverwüstlichen ABS Kunststoff - WEBAFachbodenschilder in Etiekttenleiste verschiebbar - WEBA Griffplatten mit großem Langloch zum sicheren Transport zur Werkzeugausgabestelle

WEBA-Fachböden weisen durch die Verstärkung mit Metallprofilen bei höherer Belastung keine Duchbiegung auf - Fachböden Reihenrasterbohrungen schwächen den Fachboden. WEBA-Werkzeugblock-Trennleisten im Metallprofil sind rasterlos verschiebbar – dadurch auf jede Werkzeugblockbreite einstellbar. Trennleisten mit Stifte sind nur im vorgegebenem Raster verstellbar. WEBA-Werkzeugblock- und Fachbodenschilder durch Nageln dauerhaft befestigt – selbstklebende Etiketten, aus welchem Material auch immer, sind weder im Druck noch in der Befestigung dauerhaft.

WEBA-Fachbodenschilder sind in der Etikettenleiste verschiebbar – somit kann der Fachboden bei Nachkauf eines neuen Werkzeuges, bzw. Werkzeugblockes neu geordnet werden.

WEBA-Fachböden mit Fachbodenverstärkungen aus Stahlprofilen können bis zu 100kg/ m2 belastet werden, wobei die handelsübliche Belastung bei 75kg/m2 liegt. (GS geprüft durch TÜV Rheinland) Abstand-Einstelllehre mit magnetischer Halterung für Sechskantschlüssel und an der Schranktüre

Gleichzeitiges Tragen mehrer Werkzeugblöcke möglich

Einrichtungsbeispiel: Schrank mit Metallwerkzeugen und MaterialAufbewahrung

Griffplatten für alle Werkzeugblockgrößen. (Deutsches Gebrauchsmuster 20 2011 108 406.3 – auch ähnliche Formen sind gebrauchsmustergeschützt)

8

WEBA Entwicklung - Das Original ist immer besser als die Kopie

01/2013


WEBA Schulausstattung GmbH - 69412 Eberbach - 06271/94390 - info@weba-tuwas.de - www.weba-tuwas.de

WEBA-Modul-Fachböden für alle Elektrohandwerkzeuge WEBA-Modulfachböden zeichnen sich durch Ihre hohe Flexibilität aus. Ändert ein Anbieter von Elektrohandwerkzeugen den Maschinentyp, so muss nicht gleich der gesamte Fachboden, sondern lediglich das passende Modul ausgetauscht werden.

WEBA-Modulfachboden, ausziehbar, mit Steckdosenleiste, Akku-Schrauber, Ladegerät und Stichsäge

WEBA-Modulfachboden, ausziehbar, mit Modul für Heißluftgebläse

WEBA-Fachbodenmodul Steckdosenleiste für das ständige Aufladen der Ersatz-Akkus.

Schraubendreher-Bits mit Magnethalter für Schlitz-, Torx-, PH- und Innensechskantschrauben ein Magnethalter für alle Bits ersetzt kostengünstig die herkömmlichen Schraubendreher

Eindeutige Zuordnung durch Symbole

01/2013

WEBA Entwicklung - Das Original ist immer besser als die Kopie

9


WEBA Schulausstattung GmbH - 69412 Eberbach - 06271/94390 - info@weba-tuwas.de - www.weba-tuwas.de

Schneidlade, 90 Grad 270 mm höhenverstellbar, 360 Grad drehbar, geeignet für Fein-, Zug- und Handsäge •

für Links- und Rechthänder geeignet

mit verstellbaren Wechselbelägen – zum Anpassen an die Schränkungsbreite der Säge

mit zwei mm-Skala

(ohne Klemmvorrichtung – Abb. mit Klemmvorrichtung 21942)

21937

Andruckspindel für Rechtshänder

umsteckbar, zum Arbeiten mit der Fein-, Zug- oder Handsäge!

21954 0,75

Einstelllehre für Schränkungen von 0,75; 1,00 und 1,20 mm (eingraviert!)

1,0 1,2

22029

21945 Klemmvorrichtung für 2 Schraubzwingen

Drehung um 180 Grad - für Linkshänder !

21942 Klemmvorrichtung mit 2 unverlierbaren Zwingen 21944 Klemmvorrichtung mit Schwert 21943 Klemmvorrichtung für 2 WEBA-Exzenter Bankhaken (siehe Seite 7)

Schleifpapierabroller

21723 Abroller für 3 x 50 m Schleifpapierrollen 22001 Abroller für 2 x 50 m Schleifpapierrollen • Drehkreuz zur optimale Aufnahme • Griffplatten zum sichern Transport • Gummifüße für den festen Stand

Abreißmarkierung, drehbar für Schleifkorken bzw. Schleifklotz sorgt für die sparsame Verwendung. 21964

10

WEBA Entwicklung - Das Original ist immer besser als die Kopie

01/2013


WEBA Schulausstattung GmbH - 69412 Eberbach - 06271/94390 - info@weba-tuwas.de - www.weba-tuwas.de

Rund um die Bohrmaschine Lehrtafeln

Lernen durch ständigen Blickkontakt Für einen fachgerechten Technik- und Werkunterricht sind Lehrtafeln unverzichtbar. Mit Lehrtafeln können technische Zusammenhänge einfach und einprägsam dargestellt werden.

Lehrtafel Bohren und Senken, DIN A1, farbig, Hochformat Flott TB 13 Plus

OPTI

Alztronic

21741 mit Aluminium-Bilderrahmen

21583 mit Aluminium-Bilderrahmen

21895 mit Aluminium-Bilderrahmen

21740 mit Bilderleisten aus Kunststoff

21584 mit Bilderleisten aus Kunststoff

21894 mit Bilderleisten aus Kunststoff

Unfallverhütung steht an erster Stelle des Unterrichts. Die Bohrmaschine ist eine der wenigen Maschinen, die von den Schülern benutzt werden darf. Voraussetzung hierfür ist jedoch der Erwerb des „Bohrmaschinenführerscheines“ (siehe auch WEBA Lehr- und Lernmittel CD - Seite 13)

Lehrtafel Unfallverhütung beim Bohren und Senken, DIN A2, farbig, Querformat 21738

mit Aluminium-Bilderrahmen

21669

mit Bilderleisten aus Kunststoff

01/2013

WEBA Entwicklung - Das Original ist immer besser als die Kopie

11


WEBA Schulausstattung GmbH - 69412 Eberbach - 06271/94390 - info@weba-tuwas.de - www.weba-tuwas.de

Rund um die Bohrmaschine Bohrmaschinenzubehör

Wird der Bohrmaschinentisch mit der Kurbel verstellt muss der Klemmhebel gelöst werden dies verhindert die Beschädigung des Tischgetriebes. 21336 Hinweisschild“ Klemmhebel lösen”, unablösbar L/B 105 x 75 mm

Für das schnelle Bestimmen des Bohrer-Durchmessers und der Schrauben- bzw. Muttergröße 21496 Bohrer- und Schraubenlehre

Ist die mittlere Unterlage verbohrt – einfach gegen eine äußere auswechseln! Diese dreiteilige Unterlage schützt den Bohrmaschinentisch vor Beschädigung durch Bohrungen und kann sich beim Austritt des Bohrers aus dem zu bohrenden Material durch die Arretierung am Bohrmaschinentisch nicht mitdrehen. 21877 Bohrunterlage für OPTI B17

12

WEBA Entwicklung - Das Original ist immer besser als die Kopie

01/2013


WEBA Schulausstattung GmbH - 69412 Eberbach - 06271/94390 - info@weba-tuwas.de - www.weba-tuwas.de

Rund um die Bohrmaschine Unterrichtsmittel für das Arbeiten an der Bohrmaschine CD mit 16 Schülerarbeitsblättern für das Arbeiten an der Bohrmaschine. Inhalt: Lehrtafel Bohren und Senken, Unfallverhütung beim Bohren, Drehzahltabellen, Bohrer-Arten, Spannen von Werkstücken, Pflege und Wartung von Bohrmaschinen, Bohrmaschinenführerschein. Alle Arbeitsblätter im DIN A4 Format 21881 21801 21882

CD-Rund um die OPTIMUM - Bohrmaschinen, riemengetrieben CD-Rund um die FLOTT - Bohrmaschine TB 13 PLUS CD-Rund um die Alzmetall - Bohrmaschine Alztronic 14

Auszüge aus dem Inhalt (am Beispiel Optimum) Lehrtafel im DIN A4 Format „Bohren und Senken“ mit allen Begriffen Name ______________________________

Klasse ________

Schülerarbeitsblatt

Datum ___________

im DIN A4 Format: „Bohren und Senken“ zum Ergänzen.

Rund um die Bohrmaschine Die Einzelteilbezeichnungen der Säulenbohrmaschine Aufgabe: Benenne die abgebildeten Einzelteile der Bohrmaschine!

D r e h za h l t a b e l l e f ü r B oh r m a s c h i n e n

Aufgabe: Beschreibe die Funktion der unten abgebildeten Einzelteile.

Not-Aus Taster

Ein-Aus Schalter

_________________________________________ _________________________________________ ______________________________________

Klemmhebel

_____________________________________ _____________________________________ _____________________________________ _

Skala mit Tiefenanschlag

Riemengetriebe

_________________________________________ _________________________________________ ______________________________________

Material

Bohrdurchmesser

Drehzahl

Stahl

1 - 5 mm 5-10 mm 10 - 13 mm

1400 900 500

Bohrer Spiralbohrer

Holzspiralbohrer 1 - 10 mm

1900

10 - 50 mm

900

Kunststoff

1 - 10 mm

900

Platinen

bis 2 mm

1900

Holz

_________________________________________ _________________________________________ ______________________________________

Forstnerbohrer

Spiralbohrer Schneiden angeschiffen Hartmetallbohrer

W EBA S c hu la u s s ta t t u ng G m b H F r ie d r ic hs d or fe r L a nd s t ra ße 64 69412 Eb e r b ac h Te l.: 06271/9439- 0 Fax: 06271/9439- 50 www.we b a - t u wa s .d e info@we b a - t u wa s .d e

Lehrtafel im DIN A4 Format

Rund um die Bohrmaschine

„Unfallverhütung beim Bohren und Senken“ mit allen Begriffen

Unfallverhütung beim Bohren und Senken

Haarschutz tragen – lange herunterhängende Haare können von dem rotierenden Bohrer erfasst werden! Name _______________________________ Klasse ________

Datum ___________

Unfallverhütung beim Bohren und Senken Aufgabe: Ergänze die nachstehenden Texte!

_____________________________________

Weite Kleidungsstücke ablegen – abstehende Kleidungsstücke können von dem rotierenden Bohrer erfasst werden!

- lange herunterhängende Haare können von dem rotierenden Bohrer erfasst werden!

Schülerarbeitsblatt im DIN A4 Format: „Unfallverhütung beim Bohren und Senken“ zum Ergänzen.

_____________________________________ – abstehende Kleidungsstücke können von dem rotierenden Bohrer erfasst werden!

Abstand zum bohrenden Mitschüler halten – störungsfreies Arbeiten erhöht die Sicherheit!

______________________________________ – störungsfreies Arbeiten erhöht die Sicherheit!

Flache Werkstücke mit der Gripzange festhalten!

Größere Werkstücke im Maschinenschraubstock spannen!

Bei rotierendem Werkstück sofort NOT-AUS betätigen!

Flache Werkstücke mit der __________________ festhalten!

01/2013

Größere Werkstücke im ___________________ spannen!

Bei rotierendem Werkstück sofort den __________ betätigen!

WEBA Entwicklung - Das Original ist immer besser als die Kopie

13


WEBA Schulausstattung GmbH - 69412 Eberbach - 06271/94390 - info@weba-tuwas.de - www.weba-tuwas.de

Rund um die Bohrmaschine Bohrmaschinen 21559 - Flott TB 13 PLUS Lieferung inkl. Bohrfutter Technische Daten: Normalbohrleistung 15 mm Gew.- Schneidleistung max. M10 Automatischer Rechts-Links-Lauf beim Gewindeschneiden Abstand Spindel-Arbeitsfl. Bohrtisch 300 mm Fuß 360 mm Bohrtiefe 60 mm Ausladung 225 mm

21808 - Alzmetall Alztronic 14 Lieferung inkl. Bohrfutter und Kegeldorn Technische Daten: Normalbohrleistung 14 mm Gew.- Schneidleistung max. M10 Wendeschalter Rechts-Links-Lauf Abstand Spindel-Bohrtisch 357 mm Abstand Spindel-Fuß 437 mm Bohrtiefe 80 mm Ausladung 190 mm

21560 - Flott TB 10 PLUS Lieferung inkl. Bohrfutter Technische Daten: Normalbohrleistung 12 mm Gew.- Schneidleistung max. M6 Automatischer Rechts-Links-Lauf beim Gewindeschneiden Abstand Spindel-Arbeitsfl. 140-315 mm Bohrtiefe 60 mm Ausladung 225 mm Säulendurchmesser 60 mm

21807 - Alzmetall Alztronic 9 Lieferung inkl. Bohrfutter Technische Daten: Normalbohrleistung 9 mm Gew.- Schneidleistung max. M8 Wendeschalter Rechts-Links-Lauf Abstand Spindel-Fuß 250 mm Bohrtiefe 40 mm Ausladung 200 mm

14

Spindeldrehzahl 40 – 4000 U/min Spindelaufnahme B16 Drehzahlverstellung stufenlos elektronisch Drehzahlanzeige digital Bohrtiefenanzeige digital Bohrtiefenanschlag Anschlagring Spindelschutz elektrisch abgesichert Motorspannung 230V/0,54kW Tischhöhenverstellung mit Zahnstange Vorschub von Hand Gewicht 62 kg

Säulendurchmesser 65 mm Spindeldrehzahl 230 – 4000 U/min Spindelaufnahme MK 2 Drehzahlverstellung stufenlos elektronisch Drehzahlanzeige digital Spindelschutz elektrisch abgesichert Motorspannung 230V/0,54kW Tisch-Höhenverstellung mit Handkurbel Bohrkopf-Höhenverstellung mit Handkurbel Vorschub von Hand Gewicht 83 kg

Spindeldrehzahl 120 – 6000 U/min Spindelaufnahme B16 Drehzahlverstellung stufenlos elektronisch Drehzahlanzeige digital Bohrtiefenanzeige digital Bohrtiefenanschlag Anschlagring Spindelschutz elektrisch abgesichert Motorspannung 230V/0,54kW Vorschub von Hand Gewicht 44 kg

Säulendurchmesser 50 mm Spindeldrehzahl 390 – 6500 U/min Spindelaufnahme B 16 Drehzahlverstellung stufenlos elektronisch Drehzahlanzeige digital Spindelschutz elektrisch abgesichert Motorspannung 230V/0,54kW Bohrkopf-Höhenverstellung mit Handrad Vorschub von Hand Gewicht 64 kg

WEBA Entwicklung - Das Original ist immer besser als die Kopie

01/2013


WEBA Schulausstattung GmbH - 69412 Eberbach - 06271/94390 - info@weba-tuwas.de - www.weba-tuwas.de

Lehrtafel, Lehr- und Lernmittel für Tellerschleifmaschine TS 300 und Dekupiersäge Multicut-2 Lehrtafeln sowie Lehr- und Lehrmittel für Maschinen, die nach einer Einführung und Einweisung von Schülern laut GUV benutzt werden dürfen. ( Lehr- und Lernmittel für Bohrmaschinen – siehe Seite 13 Tellerschleifmaschine TS 300

Schleifscheibe Motor EIN-AUS Schalter (grün)

Schleifscheibenabdeckung

NOT-AUS-Funktion (rot)

Verstellbarer Winkelanschlag Neigbarer Arbeitstisch

Schleifteller Klemmschraube für Tischneigung

Absaugstutzen

Unfallverhütung beim Schleifen

Wechsel der Schleifscheibe

Lehrtafel Tellerschleifmaschine TS 300 DIN A1, farbig, Hochformat 21948 mit Aluminium-Bilderrahmen 21947 mit Bilderleisten aus Kunststoff

ACHTUNG!

Tellerschleifer durch Ziehen des Netzsteckers von Stromnetz trennen!

Vor dem Schleifen Schleifscheibe reinigen oder wechseln!

Entfernen der Schleiftellerabdeckung Trennblech zwischen Schleifteller und Schleifscheibe schieben Alte Schleifscheibe entfernen.

Nur Werkstücke schleifen, die gut festgehalten werden können!

Neue Schleifscheibe einsetzen und am Schleifteller ausrichten (zentrieren)

Keine zu kleine, kaum greifbare Werkstücke schleifen Verletzungsgefahr der Finger!!

22030 CD-Lehr und Lehrmittel zur Einführung in die Benutzung der Tellerschleifmaschine TS 300

Nie an der nach oben rotierenden Seite der Schleifscheibe arbeiten Werkstück wird nach oben gedrückt!!

Schleifscheibenkörnung Schleifscheibe mit Schleifkork oder einem anderen Gegenstand gegen den Schleifteller drücken und Trennblech herausziehen. Schleifscheibe gleichmäßig an den Schleifteller andrücken. Körnung 40-80 zum Vor-und Abschleifen größerer Materialmengen

Körnung 100-180 zum Feinschleifen

Körnung 220-1000 Zum Nachschleifen behandelter Holzoberflächen

Dekupiersäge

Hegner Multicut 2S Spannbügel

Spannhebel

Schraube für Sägeblattspannung

Rändelschraube Sägeblattklemme Auflagetisch Tischeinlage

Antriebsmotor

Stellschraube für Tischneigung

Absaugstutzen Einlegevorrichtung für Sägeblattklemmen

EIN-Aus-Schalter

Wechsel des Sägeblattes

Zubehör

1

Ausschalten der Dekupiersäge

8

EIN-AUS-Schalter auf „0“ stellen Netzstecker ziehen

2

Defektes Sägeblatt entfernen

7

1. Sägebügel durch Vorziehen des Spannhebels entspannen 2. Rändelschraube nach oben drehen 3. Schutzhaube nach unten klappen 4. Stumpfes bzw. gebrochenes Sägeblatt mit Sägeblattklemmen entnehmen

6

Sägeblatt durch die Bohrung führen

4 5

6 3 9

Fußschalter

Werkstückniederhalter

Sonderklemme für Innenschnitte

Ausführung von Innenschnitten

Sonderklemme anbringen

Sonderklemme in Prismenführung einsetzen.

Neues Sägeblatt einspannen 5. Sägeblattklemmen in Vorrichtung einlegen und Sägeblatt einspannen 6. Sägeblatt mit Klemmen einsetzen 7. Rändelschraube bis 1 mm Abstand zur Klemme nach unten drehen 8. Sägebügel spannen durch zurück legen des Spannhebels 9. Schutzhaube nach oben klappen

Funktionsbeispiele

Dekupiersäge in Betrieb nehmen Netzstecker einstecken EIN-AUS-Schalter auf „I“ stellen

Exzenterspannung zur

Tischeinlage zum

Zentraler Anschluss für

Sägeblattspannung

Sägeblattwechsel entfernen

Absaugung oben und unten

Lehrtafel Dekupiersäge Hegner Multicut -2 S DIN A1, farbig, Hochformat 22033 mit Aluminium-Bilderrahmen 22032 mit Bilderleisten aus Kunststoff 22034 CD-Lehr und Lehrmittel zur Einführung in die Benutzung der Dekupiersäge Multicut-2 S 22035 Video zur Einführung der Dekupiersäge Hegner Multicut 2S

Unfallverhütung 

Bei Stromausfall EIN-AUS-Schalter auf „0“ stellen!

Enganliegende Kleider und Schutzbrille tragen!

Reststücke und Späne nur bei abgeschalteter Maschine vom Tisch entfernen!

01/2013

WEBA Entwicklung - Das Original ist immer besser als die Kopie

15


WEBA Schulausstattung GmbH - 69412 Eberbach - 06271/94390 - info@weba-tuwas.de - www.weba-tuwas.de

Sicherheitsvorrichtungen für Kreissägen, Bandsägen sowie Abricht- und Dickenhobel • schnell verfügbar • direkt neben der Maschine verwendbar • mit Anwendungshinweisen

Vorderseite

Rückseite

Anwendungshinweise auf der Vorrichtung der Tafel

19862 - Schleifscheiben-Trennblech für Tellerschleifer mit 300 mm Durchmesser. Wechseln der Schleifscheibe ohne zeitraubende Demontage des gesamten Schleiftisches. Arbeitsschritte zum Wechseln der Schleifscheibe

Trennblech

Schleifarbeitsplatz TA 1

bitte um ein Angebot FA X: 06271-94 395 0 W E BA S c hu l au s s ta t t un g G mb H F r i e dr i c h s d o r fe r L an d s t ra ß e 6 4

bitte um mehr Informationen Name: Institution: Straße

69412 E b e r b a c h

PLZ / Ort

info @ we b a - t u wa s .d e w w w.we b a - t u wa s .d e

Tel.: Fax: mail:

16

WEBA Entwicklung - Das Original ist immer besser als die Kopie

01/2013


Neuheiten von der Didacta 2013