Issuu on Google+

Herbst 2012


r viele Danke fü te begeister ! Stimmen Ann Patchett FLUSS DER WUNDER Roman 481 Seiten. Gebunden € 19,90 [D] / 20,50 [A] ISBN 978-3-8270-1056-8 Bereits ausgeliefert!

»Ein furioser Roman, der uns in den

»Diese Geschichte zieht den Leser

»Der einfühlsame Roman weckt

tiefsten brasilianischen Dschungel

in den Bann und entlässt ihn

durch seine subtile Spannung und

führt. Packend, emotional, berau-

am Ende gleichzeitig verzaubert

die Exotik Südamerikas die Neu-

schend und geradezu alptraumhaft

und aufatmend.«

gierde der Leser.«

erzählt, verfällt man in ein fieberhaf-

Franziska Kommert,

Daniela Stracke,

tes Lesen und ist am Ende fix und

Buchhandlung Decius Göttingen

Manor Basel

Evelyn Röwekamp,

»Die phantastischen Naturbeschrei-

»Mir hat der Roman so gut gefallen,

Thalia Rostock

bungen und der unerwartete Schluss

weil er ruhig beginnt und dann

haben mich begeistert. Ich kann

immer mehr an Tempo zulegt.

»Es gibt ihn noch, DEN Abenteuer-

mir vorstellen, dass das Buch vielen

Man gerät regelrecht in einen

roman für sie und ihn! Unterhaltsam,

Leserinnen und Lesern gefallen

Strudel der Ereignisse, erzählt

spannend UND wissenschaftlich

wird.«

in einer intensiven und schönen

hoch interessant.«

Antoinette Wagemann,

Sprache.«

Sabine Knieper,

Buchhandlung Untertor Sursee

Ulrike Scholmanns,

© Getty Images

fertig!«

Hugendubel München

Thalia Hamburg


I N H A LT

4-9

HERBST 2012

Suzanne Joinson 7 KASHGAR ODER MIT DEM FAHRRAD DURCH DIE WÜSTE

10-11

Barbara Slawig 7 VISBY

12-13

Eduardo Sacheri 7 IN IHREN AUGEN

14-15

Janine di Giovanni 7 DIE GEISTER, DIE UNS FOLGEN

16-17

Josha Zwaan 7 PARNASSIA

18-19

Nicolas Langelier 7 DIE ENTHEMMTE MODERNE …

20-21

Mette Jakobsen 7 MINOUS GESCHICHTE

22-23

Kate Summerscale 7 DIE VERFEHLUNGEN EINER LADY

24-27

Theo Zwanziger 7 DIE ZWANZIGER JAHRE

28-29

Ben Schott 7 SCHOTTS NEUES SAMMELSURIUM FÜR ALLE LEBENSLAGEN

30-31

Margaret Yardley Potter 7 AM HERD DAHEIM

32-35

Mojtaba, Masoud und Milad Sadinam 7 UNERWÜNSCHT

36

Der Verlag


Âť

Es

r ve

Na Š Sarah Greeno

m

l as sen

en :

Be

rli

, ist vie r e h e t a n o le lange M

hab en:

n. B a

Auf den

Schildern an

ku . K rasnovod s k.


SPITZENTITEL BELLETRISTIK

10. SEPTEMBER 2012

n o i t a t S a i r o t ic V e i d seit wir

unserem Gepäck prangten phantastisc h

Osh.

Kash

gar

e


6

Eine Reise durch Zeit und Raum, vom London des 21. Jahrhunderts nach Kashgar an der alten Seidenstraße

© Simon Webb

Noch weiß Frieda nicht, wer Irene Guy war, warum sie ihr eine schlechtgelaunte Eule, ein paar alte Möbel und ein Notizbuch hinterlassen hat. Doch die Aufzeichnungen einer jungen Frau, die vor fast hundert Jahren aufgebrochen ist, um weit fort ein freies Leben zu führen, enthalten erstaunliche Antworten auf die Fragen, die Frieda schon lange umtreiben.

SUZANNE JOINSON , geb. 1974, lebt mit ihrer Familie in Sussex, England. Sie studierte Creative Writing an der Goldsmiths University und arbeitet für den British Council. Dort organisiert sie internationale Literaturprojekte, unter anderem

Wild und zart zugleich: Dieser Roman erzählt die Geschichte zweier junger

im Mittleren Osten, Nordafrika

Engländerinnen, die sich 1923 nach Kashgar an der alten Seidenstraße auf-

und China. Kashgar oder Mit dem

machen. Während Lizzie sich ganz der Missionsarbeit widmet, ergreift ihre

Fahrrad durch die Wüste ist ihr

Schwester Eva die Gelegenheit, dem bürgerlichen Leben zu Hause zu entkom-

erster Roman.

men. Ihr Traum ist es, auf dem Fahrrad die Wüste zu entdecken und darüber

Ulrike Thiesmeyer, geb. 1967,

zu schreiben. Zugleich erfahren wir die Geschichte zweier Menschen im heu-

studierte Literaturübersetzen an

tigen London. Frieda, die ständig unterwegs ist, die wie eine Fremde für ein

der Heinrich-Heine-Universität

paar Tage im Jahr ihre Londoner Wohnung besucht, trifft eines Morgens vor

in Düsseldorf. Seit 1998 übersetzt

ihrer Tür auf Tayed. Und weil beide niemanden haben, dem sie in diesem Mo-

sie für verschiedene Verlage aus dem Englischen und Franzö-

ment vertrauen können, aber des anderen Hilfe brauchen, berühren sich für

sischen, u. a. Nicholas Sparks,

kurze Zeit ihrer beider Leben.

Joanna Trollope, Raymond Khoury und Bernard-Henri Lévy.

»Ein berauschendes, originell und wunderschön geschriebenes Märchen über fremde Welten und Wirklichkeiten.« PAUL TORDAY


SPITZENTITEL BELLETRISTIK

10. SEPTEMBER 2012

7 Erscheint zeitgleich in Deutschland, USA, Großbritannien und Australien

7 Internationale Marketingkampagne

7 Nimmt Sie mit auf eine ganz besondere Reise

7 Für alle Leser von Eat, Pray, Love und Drachenläufer

Suzanne Joinson KASHGAR ODER MIT DEM FAHRRAD DURCH DIE WÜSTE Roman Aus dem Englischen von Ulrike Thiesmeyer Etwa 464 Seiten. Gebunden mit Schutzumschlag und Lesebändchen Ca. € 19,99 [D] / € 20,60 [A] ISBN 978-3-8270-1088-9 [WG 1112] Erscheint am 10. September 2012 Die Originalausgabe erscheint 2012 unter dem Titel A Lady Cyclist’s Guide to Kashgar bei Bloomsbury Publishing Plc, London

Waren Ihre Kollegen schneller? Dann bestellen Sie Ihr Leseexemplar: vertrieb@berlinverlag.de

Ihr Leseexemplar

7


Das Marketing • Dekoset für Ihre Buchhandlung: Der große internationale Bestseller! Suzanne Joinson

Streifenplakat Echte Pfauenfedern

Kashgar oder

Mit dem

Fahrrad durch die Wüste

Joinson-Streifenplakat. Prolit-Nr. 201-95656

Pfauenfedern à 5 Exemplare Prolit-Nr. 201-97439

© Sarah Greeno

Leseprobe

Endkundenleseprobe Joinson à 50 Exemplare gebündelt Prolit-Nr. 201-97440


SPITZENTITEL BELLETRISTIK

10. SEPTEMBER 2012

Die Kampagne • Erscheint zeitgleich in Deutschland, USA, Großbritannien und Australien • Internationale Marketingkampagne (Filmtrailer, Anzeigenkampagne, Website)

• Social-Media-Kampagne

• Anzeigenkampagne


10

Eine junge Wissenschaftlerin, ein rätselhafter Tod, einem Waffenhändler auf der Spur

© Mandy Simon

Zwei Frauen auf der Suche. Sie haben Fragen, die ihnen nur eine Reise in die Vergangenheit beantworten kann, und sie geraten in ein Gestrüpp aus Liebe, Verbrechen und Verrat – und an Menschen, die sehr weit gehen würden, um sich zu schützen. Doch auch sie müssen sich entscheiden: Wollen sie festhalten, was sie haben, oder alles riskieren?

BARBARA SLAWIG , 1956 in Braunschweig geboren, lebt in Berlin. Sie hat Biologie studiert und eine Doktorarbeit über Meningitis-Epidemien in

Dhanavati war fünf, als ihre Mutter bei Visby von den Klippen sprang. Danach brach alles auseinander. Die spirituelle Kommune, in der sie gelebt hatten, löste

Afrika geschrieben, bevor sie der Wissenschaft den Rücken kehrte. Seit 1990 übersetzt sie englisch-

sich auf, Eglund, der Kopf der Gruppe, wurde wegen Drogenhandels verhaftet.

sprachige Belletristik. Sie schreibt

Sogar Adrian, der sich stets liebevoll um Dhanavati gekümmert hatte, ließ sie

Erzählungen und Romane, häufig

allein. Jetzt, über zwanzig Jahre später, will die junge Mathematikerin endlich

mit phantastischem Einschlag.

Klarheit. Warum hat ihre Mutter Selbstmord begangen? Und wer ist ihr Vater?

2003 erschien Flugverbot; unter dem Pseudonym Carla Rot ver-

Adrian, der inzwischen mit Annika zusammenlebt? Oder der charismatische

öffentlichte sie 2009 und 2010

Guru Bengt Eglund?

Kriminalromane. Für ihr litera-

Eine Spurensuche beginnt – und nimmt schnell eine bedrohliche Wendung,

risches Schaffen erhielt sie das

als sich herausstellt, dass Eglund inzwischen im internationalen Waffen-

Arbeitsstipendium des Berliner

geschäft tätig ist. Zwei Unbekannte heften sich an Dhanavatis Fersen, sie wird beschuldigt, Forschungsgeheimnisse ihres Instituts verraten zu haben. Plötzlich ist niemand mehr auf Dhanavatis Seite, und ihre Suche gerät zur Flucht. Visby ist ein Roman darüber, dass jeder Mensch einen Anker braucht, eine innere Gewissheit, in diese Welt hineinzugehören – und darüber, wie verletzlich und manipulierbar uns diese Sehnsucht macht.

Senats.


BELLETRISTIK

20. AUGUST 2012

7 Ein packender literarischer Thriller über Manipulation, Sehnsucht und Wissenschaftsbetrug

7 Für alle Leser von Frank Schätzing und Jan Costin Wagner

7 Presseschwerpunkt

Barbara Slawig VISBY Roman Etwa 416 Seiten. Gebunden mit Schutzumschlag Ca. € 19,99 [D] / € 20,60 [A] ISBN 978-3-8270-1087-2 [WG 1112] Erscheint am 20. August 2012

11


12

»Eine Liebesgeschichte, die sich nicht erfüllt. Eine Freundschaft bis in den Tod. Ein brutaler Mord. Obsessionen. Die Perversionen des Militärs, das bald die Macht übernehmen wird, die Gleichgültigkeit der Justiz: Buenos Aires in den Siebzigern.« FAZ über den Film © Diego Sandstede

Ein Verbrechen. Ein Geheimnis. Eine Liebe. EDUARDO SACHERI Buenos Aires, 30. Mai 1968. Eine junge Frau wird vergewaltigt und erschlagen. Dem Justizbeamten Benjamín Chaparro gelingt es, den Mörder zu überführen,

wurde 1967 in Buenos Aires geboren, wo er heute als Professor für Geschichte arbeitet. Lange

der Fall scheint abgeschlossen – bis die Militärjunta sich einmischt. Fünf-

Zeit als Geheimtipp gehandelt,

undzwanzig Jahre später, im Ruhestand, beschließt Chaparro, die Ereignisse

wurde er 2010 schlagartig einem

von damals in einem Buch zu verarbeiten – ohne zu ahnen, wie sehr ihn die

großen Publikum bekannt, als die

Vergangenheit noch einmal einholen wird. Klug, warmherzig und mit einem feinen, selbstironischen Unterton erzählt Eduardo Sacheri eine packende Geschichte über Gewalt, Obsessionen und

Verfilmung seines Debütromans In ihren Augen den Oscar für den besten fremdsprachigen Film erhielt.

die Verstrickungen von Justiz und Politik. Vor allem aber erzählt er von der Liebe: gekränkte Liebe, freundschaftliche Liebe. Und eine Liebe, die über den

Matthias Strobel studierte Germanistik, Hispanistik und Geschichte

Tod hinaus währt.

in Tübingen, Leeds, Madrid und Hamburg. Seit 2000 übersetzt er

»Mit leichter Hand und gutem Gespür für Pointen entwirft Eduardo Sacheri

aus dem Spanischen, u. a. Alfredo

Charaktere, die den Leser in den Bann ziehen.«

Bryce Echenique, Evelio Rosero,

RAINE R M ORITZ , DEUTSCHLANDRADIO KULTUR

Alonso Cueto, Élmer Mendoza; seit 2005 betreibt er auch eine Literaturagentur. Er lebt in Berlin und Buenos Aires. Zuletzt erschienen: Warten auf Perlassi Die Hand Gottes und andere Tangos


BELLETRISTIK

1. OKTOBER 2012

7 Vorlage für den Oscarpreisgekrönten Film In ihren Augen

7 Überwältigendes Presseecho auf Die Hand Gottes und andere Tangos

Eduardo Sacheri IN IHREN AUGEN Roman Aus dem Spanischen von Matthias Strobel Etwa 336 Seiten. Gebunden mit Schutzumschlag Ca. € 19,99 [D] / € 20,60 [A] ISBN 978-3-8270-0997-5 [WG 1112] Erscheint am 1. Oktober 2012 Die Originalausgabe erschien 2005 unter dem Titel La pregunta de sus ojos bei Galerna, Buenos Aires

13


14

Nach Jahren als Kriegsreporter versuchen Janine und ihr Mann Bruno in Paris eine Familie zu gründen. Doch die Geister der Vergangenheit lassen sie nicht los. Fesselnd und berührend erzählt Janine di Giovanni ihre wahre Geschichte über den Krieg, die Liebe und die Sehnsucht nach einem Zuhause.

© Rannjan Joawn

»Von bewegender Ehrlichkeit und Demut.« ELIZABETH GILBERT

JANINE DI GIOVANNI berichtet als Journalistin seit

Janine und Bruno wollen sich ein gemeinsames Leben aufbauen – die beiden

Jahren von den Kriegsgebieten

Kriegsreporter, die sich im belagerten Sarajevo ineinander verliebt haben.

der Welt, u. a. für die TIMES ,

Jahrelang sind sie über den Globus geirrt, von einem Konflikt zum nächsten,

VANITY FAIR , NEWSWEEK , das

von einer Trennung zur nächsten. Nur unterbrochen von kurzen, aber intensiven Momenten der Zweisamkeit.

NEW YORK TIMES MAGAZINE

und NATIONAL GEOGRAPHIC . Ihre Reportagen wurden vielfach

Aber der Plan, nach den zahlreichen Kriegen in Paris endlich Fuß zu fassen,

ausgezeichnet (u. a. mit dem

will und will nicht aufgehen. Ihr Familienalltag wird immer wieder von den

Amnesty Media Award), und

Erlebnissen der Vergangenheit eingeholt: So kämpft Bruno mit seinen trau-

2012 war sie Jurypräsidentin des

matischen Erfahrungen und Janine damit, ihrer neuen Rolle als Mutter und

Prix Bayeux für Kriegsberichterstattung. Sie lebt in Paris.

Ehefrau gerecht zu werden. Der Krieg hat sie zusammengeführt. Nun stehen sie vor der Frage: Wie zusammenbleiben ohne ihn? Mitreißend und mit scho-

Gaby Wurster, geboren in Stutt-

nungsloser Offenheit erzählt die renommierte Kriegsberichterstatterin Janine

gart, lebt als freie Übersetzerin,

di Giovanni davon, was es heißt, ankommen zu wollen, ohne ankommen zu

Herausgeberin und Autorin in Tübingen. Sie übersetzt u. a.

können.

Alina Reyes, Tatiana de Rosnay und Joanna Briscoe.

In der ersten Januarwoche kamen wir in einem regnerischen Paris an. Wir schlurften durch die Gegend wie kleine Soldaten auf dem Rückzug von der Schlacht. Die Umzugskisten und -kartons waren uns aus Orten gefolgt, wo wirklich Krieg herrschte – Elfenbeinküste, Irak, Sarajevo und Afghanistan; sie waren voller Relikte eines Lebens, das wir beide hinter uns lassen wollten. Die Kartons waren groß und unheilverkündend. Meine waren aus Pappe von einer teueren Spedition in London. Eines Nachmittags waren die Umzugsleute in meine Wohnung in Notting Hill gekommen, sie hatten mein ganzes Londoner Leben in Plastikfolie und Papier gepackt und fast zwanzig Jahre meines Lebens in Kartons verstaut. Sie hatten alles mitgenommen, sogar Aschenbecher mit lippenstiftverschmierten Zigarettenkippen vom Abschiedsfest am Abend zuvor. Bruno hatte robustere Kisten, stattliche Holzkisten, sie waren von Abidjan aus verschifft worden. Zusammen standen unsere vereinigten Besitztümer nun im Esszimmer un-

serer Mietwohnung am rechten Seine-Ufer, man konnte kaum mehr laufen, es sei denn, man tänzelte zwischen den Kisten hindurch. Sie auszupacken erschien uns wie eine abseitige, eine unmögliche Aufgabe, die erst in ferner Zukunft erledigt werden würde. Bruno sah noch so aus wie damals, als ich ihn vor vielen Jahren in der Lobby des Holiday Inn in Sarajevo zum ersten Mal getroffen hatte. Das war in einem anderen Leben gewesen. Eigenartig, wie wir uns kennengelernt hatten – zwei Menschen, zwei Leben waren mit voller Wucht aufeinandergeprallt, als hätte ein Esel sie getreten. Und aus dieser zufälligen Kollision entstand ein neues Leben, ein Kind wurde geboren, und unser Lebensrad drehte sich weiter. »Jetzt seid ihr beide unsterblich«, sagte jemand zu Bruno, als unser Sohn geboren wurde. Damals – noch immer benebelt von Medikamenten und Schmerz und dem Schreck, ein anderes Leben in Händen zu halten – verstand ich diese Worte nicht. Heute schon. Die Lobby des Holiday Inn war zu Kriegszeiten ein hässliches Loch, das sich nach oben hin zu den Fluren der acht Stockwerke öffnete. Im Winter war es eisig kalt, im Sommer glühend heiß, und es wurde regelmäßig mit Granaten und Kugeln beschossen. Es lag an einer der gefährlichsten Frontlinien der Stadt, der Hauptverkehrsstraße Zmaja od Bosne, die wir Sniper Alley nannten: »Heckenschützengasse«. Journalisten, die dort monatelang festsaßen und vor Langeweile umkamen, machten »Abseiling« von der Decke der Lobby bis ganz nach unten. Über lange Zeit-

6

7

JANINE DI GIOVANNI

Die Geister, die uns folgen Leseprobe

Kundenmagazin mit Leseprobe à 50 Exemplare gebündelt Prolit-Nr. 201-97438


BELLETRISTIK

20. AUGUST 2012

7 Bewegende und schonungslos offene Geschichte einer faszinierenden Frau über Krieg, Familie und Liebe

7 Presseschwerpunkt

Janine di Giovanni DIE GEISTER, DIE UNS FOLGEN Eine wahre Geschichte von Liebe und Krieg Aus dem Englischen von Gaby Wurster Etwa 304 Seiten. Klappenbroschur Ca. € 17,99 [D] / € 18,50 [A] ISBN 978-3-8270-1090-2 [WG 1116] Erscheint am 20. August 2012 Die Originalausgabe erschien 2011 unter dem Titel Ghosts by Daylight bei Bloomsbury Publishing Plc, London

15


16

Eine ergreifende Suche nach Identität, Erinnerung und Vergebung

© Annemarieke van den Broek

Um sie vor der Deportation zu retten, nimmt ein kinderloses Ehepaar die kleine jüdische Rivka auf. Aus Rivka wird Anneke, doch die Geschichte ihrer Herkunft wird sie – und alle, die sie lieben – ein Leben lang begleiten.

JOSHA ZWAAN , geboren 1963, schreibt regelmäßig für Zeitungen und arbeitet zudem als Coach und Prozessbegleiterin.

Amsterdam 1942. Die Verfolgung der Juden in den Niederlanden wird immer

Sie hat sich intensiv mit dem

brutaler. Um ihre kleine Tochter in Sicherheit zu wissen, bringen Rivkas Eltern

Schicksal jüdischer Kinder ausein-

sie bei einem kinderlosen Pfarrersehepaar unter. Erst Jahre später, nach dem

andergesetzt, die den Holocaust

Krieg, kehrt ihr Vater zurück, doch aus Rivka ist Anneke geworden, aus der

in christlichen Pflegefamilien

Jüdin eine Christin. Und so bleibt sie bei ihrer neuen Familie, nimmt eine

überlebten und nach dem Krieg in diesen Familien blieben. Ihr

neue Identität an – jene, der sie ihr Überleben verdankt.

Debütroman Parnassia beruht

Als Anneke sich in Joost verliebt, der ebenfalls aus einer jüdischen Familie

auf diesen historischen Begeben-

stammt, bricht zum ersten Mal die Vergangenheit wieder auf. Jahrzehnte spä-

heiten. Josha Zwaan wohnt in

ter trifft sich Anneke nach einer langen Zeit der Entfremdung mit ihrer ältesten Tochter Sandra im Strandlokal »Parnassia« und erzählt ihr nach und nach

Zutphen, Niederlande. Christiane Kuby und Herbert Post

ihre Geschichte und wie es dazu hat kommen können, dass sie alle, die sie

übersetzen seit 1997 gemein-

liebten, im Stich ließ, um ein neues Leben zu beginnen.

sam Literatur und Sachbücher aus dem Niederländischen, u. a. Werke von Kader Abdolah, Stephan Enter und Carl Friedman.


BELLETRISTIK

1. OKTOBER 2012

7 Bereits 45.000 verkaufte Exemplare in den Niederlanden

7 Für alle Leser von Sarahs Schlüssel

7 Ein ergreifender Roman über Identität, Erinnerung und Vergebung

Josha Zwaan PARNASSIA Roman Aus dem Niederländischen von Christiane Kuby und Herbert Post Etwa 352 Seiten. Gebunden mit Schutzumschlag Ca. € 19,99 [D] / € 20,60 [A] ISBN 978-3-8270-1092-6 [WG 1112] Erscheint am 1. Oktober 2012 Die Originalausgabe erschien 2010 unter dem Titel Parnassia bei Artemis & Co., Amsterdam

17


18

Glücklich in der Hypermoderne

© Martin Laprise

Wenn fast schon alle Kraft aus Ihnen gewichen ist, kurz bevor es zu spät ist, sollten Sie sich entschließen zu retten, was noch zu retten ist. Eines Tages werden Sie sehr müde sein. Der Morgen graut, vielleicht im Frühling. Ihr Vater ist tot, die Frau Ihres Lebens (kurz: D.F.I.L.) wird Sie verlassen haben. Dann besteht kein Zweifel mehr: Die Moderne hat sie im Stich gelassen.

NICOLAS LANGELIER , geboren 1973 in Montréal, ist Autor, Journalist, Kritiker und Herausgeber. Seine Themen sind Kultur, die Neuen Medien und

Ein Ratgeberroman, der uns in 25 Schritten Antworten auf Fragen gibt wie z. B.:

ihr Einfluss auf unser soziales

• Wie können Sie das angehende 21. Jahrhundert überstehen, ohne sich in seinen

Leben. Er ist Gründer und

Sackgassen zu verlieren, sich von seinen Luftspiegelungen täuschen zu lassen? • Mit wem hat die Frau Ihres Lebens letzte Nacht geschlafen?

Chefredakteur des Magazins NOUVEAU PROJET , das ab dem

Frühjahr 2012 erscheinen wird.

• Was können Sie gegen die ständige Angst tun, etwas zu verpassen, Ihr Leben nicht in vollen Zügen zu genießen?

Andreas Jandl, geboren 1975,

• Wie sollten Sie reagieren, wenn Sie erfahren, dass Ihr Vater Krebs hat?

studierte Theaterwissenschaften,

• Was wird Ihre Generation der Nachwelt hinterlassen?

Anglistik und Romanistik in

• Wie können Sie sich wirklich wünschen, erwachsen zu werden in einer Zeit, wo alles darauf abzielt, die Jugend immer weiter zu verlängern?

Berlin, London und Montréal. Seit 2000 arbeitet er als Redaktionsassistent, Dramaturg und Übersetzer aus dem Englischen

Der kanadische Autor Nicolas Langelier ist eine Entdeckung für den modernen Roman. Unkonventionell und scharfsinnig arrangiert er Bilder unserer Gegenwart: steril und zugleich tieftraurig, ästhetisch überzeichnet und zugleich voller Wahrhaftigkeit.

und Französischen. www.nicolaslangelier.com


BELLETRISTIK

1. OKTOBER 2012

7 Eine humorvoller Ratgeberroman für den selbstironischen urbanen Menschen

7 Für alle Leser von Nina Pauer, Meredith Haaf und Mark Greifs Hipster

7 Es ist einsam in der modernen Welt: das Lieblingsblog der Zielgruppe, unhappyhipsters.com, hat 50.000 Fans auf Facebook

7 Presseschwerpunkt 7 Social-Media-Schwerpunkt Nicolas Langelier DIE ENTHEMMTE MODERNE MEISTERN UND DEN REST SEINES LEBENS RETTEN IN 25 EINFACHEN SCHRITTEN Ratgeberroman Aus dem kanadischen Englisch von Andreas Jandl Etwa 176 Seiten. Broschur. Ca. € 14,99 [D] / € 15,50 [A] ISBN 978-3-8270-0987-6 [WG 1112] Erscheint am 1. Oktober 2012 Die Originalausgabe erschien 2010 unter dem Titel Réussir son hypermodernité et sauver le reste de sa vie en 25 étapes faciles bei Les Èdition du Boréal, Montréal

19


20

»Vielleicht glaubt ihr meine Geschichte nicht. Vielleicht lest ihr sie wie ein Märchen oder wie eine Fabel aus meiner Phantasie. Aber alles ist wahr.«

Ein Buch, aus dem man nicht mehr aufwachen möchte Minou ist zwölf Jahre alt. Vor einem Jahr, am Morgen nach der Zirkusvorstellung, ging ihre Mutter mit einem schwarzen Regenschirm aus dem Haus und

METTE JAKOBSEN ,

machte einen Spaziergang im Regen, von dem sie nie wieder zurückkam.

geboren 1964 in Kopenhagen,

Die Geschichte handelt von einem Zauberer und einem Priester und einem

lebt heute in Sydney. Sie hat Philosophie studiert, eine Aus-

Hund namens Namenlos. Und von Papas endloser Jagd nach der Wahrheit.

bildung zur Drehbuch-Autorin

Sie handelt von einem toten Jungen, der zuhört, und von Minous Suche nach

gemacht und unterrichtet

Mamas Stimme. Und sie handelt von der Entdeckung der Liebe.

Kreatives Schreiben. Minous

Minous Geschichte, Mette Jakobsens fesselnder Debütroman, ist eine Geschichte, die man nie mehr vergisst. Elegant und mit betörender Unschuld

Geschichte ist ihr Debüt, das bereits in acht Länder verkauft wurde.

schreibt sie über große Themen: Liebe, Verlust und Einsamkeit und den ewigen Wettkampf zwischen Vernunft und Phantasie.

Brigitte Jakobeit lebt in Hamburg und übersetzt englischsprachige

»Dieses Buch ist kostbar. Ich möchte es in einer bemalten Schachtel zusammen mit einer Rabenfeder und vom Meer glattgeschliffenen Steinen aufheben. Es herausnehmen, wenn ich das Gefühl habe, dass ich Minou auf ihrer Insel wieder besuchen möchte. Die besten Geschichten verändern uns. Seit ich ›Minous Geschichte‹ gelesen habe, bin ich nicht mehr dieselbe wie zuvor.« E RIN M ORG E NSTE RN, AUTORIN VON »DER NACHTZIRKUS«

Literatur, u. a. von William Trevor, Paula Fox, Audrey Niffeneggger und Meg Rosoff.


BELLETRISTIK

10. SEPTEMBER 2012

7 Verzaubernde Charaktere, wunderbar schräg und zu Herzen gehend

7 Für alle Fans von Anna Gavalda, Haruki Murakami, Yann Martel und Jostein Gaarder

7 Presseschwerpunkt 7 Social-Media-Schwerpunkt

Mette Jakobsen MINOUS GESCHICHTE Roman Aus dem Englischen von Brigitte Jakobeit Ca. 224 Seiten. Gebunden mit Schutzumschlag und Lesebändchen Ca. € 16,99 [D] / € 17,50 [A] ISBN 978-3-8270-5499-9 [WG 1260] Erscheint am 10. September 2012 Die Originalausgabe erschien 2011 unter dem Titel The Vanishing Act bei TextPublishing, Melbourne

Leseexemplar

21


22

Ein intimes Tagebuch, ein vermeintlicher Ehebruch und ein skandalöser Prozess, der das viktorianische England erschütterte.

Die englische Madame Bovary – eine wahre Geschichte KATE SUMMERSCALE , Im Jahr 1844 heiratet Isabella – eine temperamentvolle, jung verwitwete

geboren 1965, wurde für

Frau – den Geschäftsmann Henry Robinson und gebiert ihm zwei Söhne.

ihre Bücher mit dem Somerset

Doch die Ehe ist freudlos. Henry ist häufig auf Reisen, daheim wirkt er kalt und abwesend. Ein trostloses Leben, wären da nicht Edinburghs Salons, in

Maugham Award und dem Samuel Johnson Prize ausgezeichnet, sie standen gleich-

denen Isabella intellektuellen und emotionalen Zuspruch findet. Dort lernt

zeitig monatelang auf der

sie eines Tages Edward kennen, den Schwiegersohn der Gastgeberin, und

englischen Bestsellerliste.

verliebt sich unsterblich in ihn. Erwidert der charmante Arzt ihre Gefühle?

Sie lebt mit ihrem Sohn in

Oder zeigt er ihr die kalte Schulter? Sehnsucht und Verlangen, Hoffnung und

London.

Verzweiflung – Isabella taumelt von einem Gefühl in das andere und kann

Susanne Röckel, geboren 1953,

sich niemand anderem anvertrauen als ihrem Tagebuch. Fünf Jahre lang

hat zahlreiche Romane und

schreibt sie dort ihre intimsten Phantasien nieder – bis Henry das Tagebuch

Erzählungen verfasst und sich

entdeckt und sie wegen Ehebruchs verklagt. Was folgt, ist der größte Skandal-

einen Namen als Übersetzerin

prozess, den England je erlebt hat. Erneut gelingt es Kate Summerscale, die viktorianische Gesellschaft leben-

gemacht. Sie übersetzt u. a. Paula Fox, A.S. Byatt und Joyce Carol Oates.

dig werden zu lassen – diesmal mit der wahren Geschichte einer Frau, die an den starren Konventionen von Vernunft, Privatheit, Ehe und weiblicher Sexualität zu zerbrechen droht.

Zuletzt erschienen: Der Verdacht des Mr Whicher


SACHBUCH

1. OKTOBER 2012

23

7 Ein packender wahrer Gerichtsfall

7 Ein Sittengemälde des viktorianischen England

7 Weibliche Sexualität und das Recht auf Scheidung – der Beginn eines neuen Denkens

Kate Summerscale DIE VERFEHLUNGEN EINER LADY. DER FALL DER MRS ROBINSON Aus dem Englischen von Susanne Röckel Etwa 352 Seiten. Gebunden mit Schutzumschlag und Lesebändchen Ca. € 22,99 [D] / € 23,70 [A] ISBN 978-3-8270-0921-9 [WG 1116] Erscheint am 1. Oktober 2012 Die Originalausgabe erschien 2012 unter dem Titel Disgrace. The Private Diary of a Victorian Lady bei Bloomsbury Publishing Plc, London


© Getty Images

© A2Bildagentur

© picture-alliance / dpa

© Getty Images

Startauflage: 7 5.0 0 0 Expl.


SPITZENTITEL SACHBUCH

12. NOVEMBER 2012

Theo Zwanziger – Der Mann, der den Fußball nachhaltig veränderte • Ankündigungs-Streifenplakat Prolit-Nr. 201-95657

• Große Kampagne mit • Talkshows • Große Anzeigenkampagne


26

Er war für das Sommermärchen mit verantwortlich, nahm den Kampf gegen Diskriminierung auf und rückte den Lieblingssport der Deutschen in die Mitte der Gesellschaft: Theo Zwanziger steht für den Aufbruch des deutschen Fußballs ins 21. Jahrhundert. In seiner Autobiographie zieht er nun die Bilanz einer Ära, die den Fußball und mit ihm das Land verändert hat.

THEO ZWANZIGER , geboren 1945, hatte als promovierter Jurist verschiedene Ämter in Politik und Verwaltung inne, etwa als Regierungspräsident in Rheinland-Pfalz, bevor er 1992 in den DFB-Vorstand gewählt wurde. 2001 wurde er Schatzmeister und gehörte später dem

»Theo Zwanziger hat dem deutschen Fußball ein gesellschaftliches Gewissen gegeben.« FAZ Zu Beginn erwartet ihn einer der größten Skandale in der deutschen Fußballgeschichte: die Betrugsaffäre um Schiedsrichter Robert Hoyzer. Am Ende wird Theo Zwanziger als DFB-Präsident wie kein anderer vor ihm für die Erneuerung des deutschen Fußballs stehen. Mit seinem Namen verbunden sind nicht nur zwei Weltmeisterschaften im eigenen Land und der Neustart der Nationalelf unter Jürgen Klinsmann und Joachim Löw, er bringt auch Themen wie Fußball und Homosexualität oder Frauenfußball einer breiten Öffentlichkeit nah und sorgt dafür, dass sich Vereine, Verband und Spieler offen gegen Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus stellen. 2009 erlebt er die schwärzeste Stunde seiner Karriere, als er vom Suizid von Nationaltorhüter Robert Enke erfährt. In seinen Erinnerungen bietet Theo Zwanziger nicht nur einen faszinierenden Insiderblick auf Fußball und seine Macher, auf die großen Deals und die menschlichen Schicksale, die allzu oft im Verborgenen bleiben. Die Zwanziger Jahre sind auch die kluge und leidenschaftliche Bilanz einer Ära, in der Fußball endlich in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist.

Organisationskomitee für die WM 2006 an. Von 2004 bis 2012 stand er – zunächst gemeinsam mit Gerhard Mayer-Vorfelder, seit 2006 allein – an der Spitze des größten nationalen Sportverbandes der Welt. In seiner Amtszeit engagierte er sich in besonderer Weise für den Frauenfußball und die Gemeinnützigkeit des Sports.


SPITZENTITEL SACHBUCH

12. NOVEMBER 2012

7 Die große Biographie des Herbstes

7 Der DFB hat knapp 7 Millionen Mitglieder

7 Startauflage 75.000 Exemplare

7 Große Marketingkampagne zum Erscheinen

7 Presseschwerpunkt

Theo Zwanziger DIE ZWANZIGER JAHRE Die Autobiographie Mit Stefan Kieffer Etwa 288 Seiten. Gebunden mit Schutzumschlag Ca. € 19,99 [D] / € 20,60 [A] ISBN 978-3-8270-1114-5 [WG 1971] Erscheint am 12. November 2012

27


28

Ein völlig neues Sammelsurium? Natürlich! Aber damit nicht genug: In seinem neuesten Geniestreich präsentiert Ben Schott nun endlich das Kompendium all dessen, was man im Leben wirklich wissen muss. Oder auch nicht.

»Schotts Bücher sind eine Feier des Lebens selbst.« DENIS SCHECK, DRUCKFRISCH In seinem neuen Buch beschäftigt sich der »Gott der kleinen Dinge« weniger mit kuriosen Kleinigkeiten, sondern mit den wirklich essenziellen Fragen

BEN SCHOTT ist Fotograf, Designer und ein leidenschaft-

des Daseins. Etwa mit dem Leben selbst, der Liebe, dem Küssen, der Dumm-

licher Sammler kurioser Daten

heit und, nicht zu vergessen, den Visitenkarten eines echten Gentleman.

und Fakten. Mit seinem Bestseller

Schotts neues Sammelsurium für alle Lebenslagen ist eine einzigartige Mixtur

Schotts Sammelsurium wurde er

all dessen, was man (laut Ben Schott) für ein gelungenes Leben tatsächlich

weltbekannt. Auch die Nachfolgebände Essen & Trinken, Sport,

wissen muss: Denn in welchem anderen Kompendium finden sich die vier-

Spiel & Müßiggang und Geld &

zehn Arten des Gelächters, die acht Formen des Kusses und die vier Wege,

Wirtschaft sowie seine Jahrbuch-

das Herz einer Frau zu gewinnen? Wo sonst lernt man etwas über die Klassi-

Reihe waren große Erfolge. Er

fizierung von Schönheitsflecken, die wichtigsten Merkmale von Fingerab-

lebt in London und New York.

drücken und die zehn Phasen des Liebeskummers im Hinduismus? Und in

Alexander Weber und Stephan

welchem anderen Nachschlagewerk finden sich die besten Heilmittel für

Pauli leben und arbeiten als Über-

Schluckauf, eine Kulturgeschichte des Aprilscherzes und sämtliche Gast-

setzer, Lektoren und Redakteure

auftritte Alfred Hitchcocks in seinen eigenen Filmen? Ein schier unverzicht-

in Berlin. Sie waren bereits an den

bares Handbuch des Wissens und der Weisheit.

meisten deutschen Ausgaben von Schotts Sammelsurium und Schotts Almanach maßgeblich beteiligt.

Box mit 10 Exemplaren ca. € 88,00 [D] / € 90,00 [A] ISBN 978-3-8270-1120-6


SACHBUCH

12. NOVEMBER 2012

29

7 Ein neues allgemeines Sammelsurium – ein Geschenk für alle Anlässe

7 Über 500.000 verkaufte Sammelsurien in Deutschland; 2,5 Mio. Exemplare weltweit

7 Social-Media-Schwerpunkt

NEU!

Ben Schott SCHOTTS NEUES SAMMELSURIUM FÜR ALLE LEBENSLAGEN Aus dem Englischen übersetzt und bearbeitet von Alexander Weber, Stephan Pauli u. a. Etwa 160 Seiten. Gebunden mit Schutzumschlag und Lesebändchen Ca. € 16,00 [D] / € 16,50 [A] ISBN 978-3-8270-1113-8 [WG 1191] Erscheint am 12. November 2012 Die Originalausgabe erschien 2011 unter dem Titel Schott’s Quintessential Miscellany bei Bloomsbury Publishing Plc, London


30

Als Elizabeth Gilbert das Koch- und Hausbuch ihrer Urgroßmutter fand, war ihr sofort klar, dass sie es einem größeren Publikum zugängig machen sollte. Aus einer anderen Zeit und doch aktuell, wird Am Herd daheim Leser auf der ganzen Welt begeistern.

© Shea Hembrey

Was Großmutter schon wusste – Margaret Yardley Potter schreibt mit dem Charme und Witz ihrer Urenkelin Elizabeth Gilbert ELIZABETH GILBERT Als Elizabeth Gilbert nach ihrem letzten Umzug die Kisten auspackte, entdeckte sie ein altes verstaubtes Kochbuch, das ihre Urgroßmutter in den 1940er Jahren geschrieben hatte. »Ich sprang auf und rannte durch das Haus, auf der

ist die Urenkelin von Margaret Yardley Potter und Autorin des internationalen Bestsellers Eat, Pray, Love, der mit Julia Roberts

Suche nach meinem Mann: ›Hör dir das an! Wie witzig! Und klug!‹«

und Javier Bardem verfilmt wurde,

Das Koch- und Hausbuch von Margaret Yardley Potter war seiner Zeit weit

sowie von Das Ja-Wort. Elizabeth

voraus. Während die Mehrheit der Amerikaner gerade ihre Liebe zu Konser-

Gilbert lebt in New Jersey.

vierungsmitteln, Dosennahrung und Küchenmaschinen entdeckte, betont

Maria Mill, geboren 1956, studierte

Potter die Bedeutung von frischen Zutaten und fordert immer wieder zu ku-

Anglistik und Germanistik. Neben

linarischen Abenteuern auf: etwas Neues ausprobieren, und das mit den ei-

vielen literarischen Werken über-

genen Händen. Ganz offensichtlich hat Elizabeth Gilbert von ihr die Liebe

setzte sie kulinarische Bücher u. a.

zum Essen und ihren warmherzigen, humorvollen Erzählstil geerbt. Am Herd

von Sophie Dahl, Niki Segnit und

daheim ist ein faszinierendes, ebenso unterhaltsames wie nützliches Kochbuch aus der guten alten Zeit.

Tracey Lawson.

MARGARET YARDLEY POTTER wurde Ende des 19. Jahrhunderts in Philadelphia geboren. Obwohl sie aus einer reichen Familie stammte, musste sie später lernen, genau zu haushalten, um mit ihrem Mann, einem das Geld verprassenden Anwalt, über die Runden zu kommen. Sie starb 1955.


SACHBUCH

8. OKTOBER 2012

7 Mit einem Vorwort von Elizabeth Gilbert und ihren zehn Lieblingsrezepten

7 Mit Klassikern der amerikanischen Küche

7 Über 200 Rezepte 7 Besondere Ausstattung zum nostalgischen Schwärmen

7 Extras zu Wochenenden mit Gästen

Elizabeth Gilbert präsentiert AM HERD DAHEIM – Das Koch- und Hausbuch ihrer Urgroßmutter Margaret Yardley Potter Herausgegeben und mit einem Vorwort von Elizabeth Gilbert Aus dem amerikanischen Englisch von Maria Mill Etwa 256 Seiten. Halbleinenband. Mit ca. 200 Rezepten Ca. € 22,99 [D] / € 23,70 [A] ISBN 978-3-8270-1107-7 [WG 1455] Erscheint am 8. Oktober 2012 Die Originalausgabe erscheint 2012 unter dem Titel At Home On The Range bei Bloomsbury Publishing Plc, London

Alle Autoreneinnahmen gehen an die Stiftung ScholarMatch, die benachteiligten Kindern den Zugang zum College ermöglicht.

31


Š Sadinam


SPITZENTITEL SACHBUCH

10. SEPTEMBER 2012

»Ein Buch, das ich Thilo Sarrazin gern auf den Nachttisch legen würde.« JULIA FRIEDRICHS, Autorin von GESTATTEN: ELITE und IDEALE


34

Von Flüchtlingen zu Einser-Studenten, von Asylsuchenden zu Vorzeigeemigranten – Unerwünscht erzählt die unglaubliche Geschichte einer Integration dreier Brüder gegen alle Widerstände.

MOJTABA SADINAM wird 1984 in Teheran geboren, wo er bis 1996 zur Schule geht. In Deutschland besucht er zunächst eine Auffangklasse für

»Sie hatten keine Chance, aber sie nutzten sie.«

DIE WELT

Flüchtlinge, dann die Realschule und schließlich das Gymnasium von Lengerich bei Osnabrück. 2006 macht er Abitur als Jahrgangsbester. Als Stipendiat der Vodafone-Stiftung studiert er zunächst BWL an einer privaten

Die drei Brüder Mojtaba, Masoud und Milad wachsen im Iran der 1980er

Elite-Uni in Vallendar, dann

Jahre als Kinder regimekritischer Eltern auf. Als ihre Mutter bei einer verbo-

Philosophie und Geschichte

tenen Flugblattaktion auffliegt, müssen sie untertauchen und sind monate-

in Frankfurt am Main.

lang komplett von der Außenwelt abgeschnitten. Bis sie die Flucht wagen

MASOUD SADINAM

und mit Hilfe eines Schleppers im Sommer 1996 mit nichts als einem Koffer

durchläuft dieselben Stationen

illegal nach Deutschland gelangen. Ohne Geld, ohne Papiere und ohne ein

wie sein Zwillingsbruder. Nach

Wort Deutsch zu sprechen, landen sie in einem Auffanglager bei Münster. Dann der Schock: Ihr Asylantrag wird abgelehnt, sie werden zur sofortigen

dem Abitur mit Auszeichnung beginnt er mit Unterstützung der Begabtenförderung ein

Ausreise aufgefordert.

Geschichts- und Politikstudium

Wie Mojtaba, Masoud und Milad eine Integration gegen alle Widerstände

an der Jacobs University in

gelingt, in einem Land, das sie nicht haben wollte – davon erzählen sie in die-

Bremen, das er inzwischen in

sem Buch. Es ist die Geschichte einer Suche dreier junger Menschen nach

Frankfurt am Main fortsetzt.

Heimat und Freiheit und eine Geschichte über den Wunsch, dazuzugehören.

MILAD SADINAM,

Es ist das Protokoll eines Flüchtlingsschicksals – vor allem aber eine so noch

geboren 1986 in Teheran, stu-

nicht gelesene Parabel über Brüderlichkeit, Mut und Menschlichkeit.

dierte nach dem Abitur als Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes Wirtschaftsinformatik an der International University in Bruchsal und arbeitet heute als Programmierer für Computerspiele in Essen. www.sadinam.de


SPITZENTITEL SACHBUCH

10. SEPTEMBER 2012

7 Wichtiger, aktueller Beitrag zur Integrationsdebatte

7 Sympathische Autoren mit einer faszinierenden Lebensgeschichte

7 Autoren sind präsent in Spiegel, Welt, Focus u. a. Medien

7 Presseschwerpunkt

Mojtaba, Masoud und Milad Sadinam UNERWÜNSCHT Drei Brüder aus dem Iran erzählen ihre deutsche Geschichte Etwa 256 Seiten. Klappenbroschur Ca. € 16,99 [D] / € 17,50 [A] ISBN 978-3-8270-1079-7 [WG 1116] Erscheint am 10. September 2012

35


Bloomsbury Verlag GmbH · Greifswalder Str. 207 · 10405 Berlin · Tel. (030) 44 38 45-0 · Fax (030) 44 38 45-46 · www.bloomsbury-verlag.de Bloomsbury Berlin

Vertrieb vertrieb@berlinverlag.de Fax 030 / 44 38 45 46 Uli Hörnemann (Leitung) Tel. 030 / 44 38 45 18 uli.hoernemann@berlinverlag.de Antje Rißmüller (stellv. Leitung) Tel. 030 / 44 38 45 41 antje.rissmueller@berlinverlag.de Mark Mence Verkaufsleitung Nebenmarkt Tel. 030 / 44 38 45 37 mark.mence@berlinverlag.de Ilja Müller-Klug Key Account Filialbuchhandel Tel. 030 / 44 38 45 39 ilja.mueller-klug@berlinverlag.de Andrea Ellies Sortimentsbuchhandel Tel. 030 / 44 38 45 58 andrea.ellies@berlinverlag.de Katrin Hiller Sortimentsbuchhandel Tel. 030 / 44 38 45 76 katrin.hiller@berlinverlag.de Stefanie Knaak Sortimentsbuchhandel Tel. 030 / 44 38 45 60 stefanie.knaack@berlinverlag.de Presse und Öffentlichkeitsarbeit Uta Niederstraßer (Leitung) Tel. 030 / 44 38 45 25 Fax 030 / 44 38 45 95 uta.niederstrasser@berlinverlag.de Jasmin Strauß Belletristik Tel. 030 / 44 38 45 27 Fax 030 / 44 38 45 95 jasmin.strauss@berlinverlag.de Markus Zwecker Sachbuch Tel. 030 / 44 38 45 55 Fax 030 / 44 38 45 95 markus.zwecker@berlinverlag.de Lesungen und Veranstaltungen Tel. 030 / 44 38 45 26 Fax 030 / 44 38 45 95 veranstaltungen@berlinverlag.de Werbung Anja Melzig (Leitung) Tel. 030 / 44 38 45 45 Fax 030 / 44 38 45 46 anja.melzig@berlinverlag.de Dagmar Schadenberg Tel. 030 / 44 38 45 50 Fax 030 / 44 38 45 46 dagmar.schadenberg@berlinverlag.de

Rechte und Lizenzen Sabine Oswald (Leitung) Tel. 030 / 44 38 45 15 Fax 030 / 44 38 45 95 sabine.oswald@berlinverlag.de Anja Mallmann Tel. 030 / 44 38 45 17 Fax 030 / 44 38 45 95 anja.mallmann@berlinverlag.de Vertreterinnen und Vertreter Nordrhein-Westfalen Gerd Wagner Büro für Bücher Poststraße 39 41334 Nettetal-Kaldenkirchen Tel. 02157 / 12 47 01 Fax 02157 / 12 47 02 g.wagner@buerofuerbuecher.de www.buerofuerbuecher.de Benedikt Geulen Büro für Bücher Meertal 122 41464 Neuss Tel. 02131 / 1 25 59 90 Fax 02131 / 1 25 79 44 b.geulen@buerofuerbuecher.de www.buerofuerbuecher.de Bayern, Baden-Württemberg Susanne Sieger, Wolfgang Willmann, Heike Specht c/o Vertreterbüro Würzburg Huebergasse 1 97070 Würzburg Tel. 0931 / 174 05 Fax 0931 / 174 10 sieger/willmann/specht@vertreterbuerowuerzburg.de www.vertreterbuero-wuerzburg.de www.siegerwillmannspecht.de Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern Anna Maria Heller Berliner Verlagsvertretungen Liselotte-Herrmann-Straße 2 10407 Berlin Tel. 030 / 421 22 45 Fax 030 / 421 22 46 berliner-verlagsvertretungen@t-online.de Hamburg, Bremen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein Martin Goldberg c/o Freys Bücherdienste Weidenallee 51 20357 Hamburg Tel. 040 / 52 55 01 42 Fax 040 / 52 55 02 47 mail@freysbuecherdienste.de Jürgen vom Hoff c/o Freys Bücherdienste Weidenallee 51 20357 Hamburg Tel. 040 / 52 55 01 42 Fax 040 / 52 55 02 47 mail@freysbuecherdienste.de Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg Raphael Pfaff An den Drei Hohen 51 60435 Frankfurt/Main Tel. 069 / 54 89 03 66 Fax 069 / 54 90 24 raphael.pfaff@web.de www.raphaelpfaff.de

Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen Thomas Kilian In Ettischleben 30 a 99310 Wipfratal Tel. 03628 / 60 16 70 Fax 03628 / 60 16 70 thomas.c.kilian@web.de Schweiz Annelies Hohl Gladbachstr. 55 CH-8044 Zürich Tel. 0041 / 44 350 24 00 Fax 0041 / 44 350 24 02 annelies.hohl@bluewin.ch Österreich, Südtirol Ulla Harms und Christiane Eblinger Buchkontor Kriemhildplatz 1 A-1150 Wien Tel. 0043 / 1 943 41 43 Fax 0043 / 1 943 41 43-15 mail@buchkontor.at www.buchkontor.at

Unsere Auslieferung in Deutschland

Prolit Verlagsauslieferung GmbH Siemensstr. 16 35463 Fernwald Bestellungen und lieferbedingte Reklamationen bitte direkt an Prolit Fax 0641 / 9 43 93-29 Kundenbetreuung: Martin Jenne Tel. 0641 /9 43 93-27 m.jenne@prolit.de

Unsere Auslieferungen im deutschsprachigen Ausland Schweiz Buchzentrum AG Postfach CH-4601 Olten Tel. 0041 / 62 2 09 25 25 Fax 0041 / 62 2 09 26 27 kundendienst@buchzentrum.ch Österreich Dr. Franz Hain Verlagsauslieferungen GmbH Dr.-Otto-Neurath-Gasse 5 A-1220 Wien Tel. 0043 / 1 2 82 65 65 Bestellabteilung DW: 77 Fax 0043 / 1 2 82 52 82 bestell@hain.at

Redaktionsstand: April 2012 Änderungen von Preis, Umfang, Ausstattung und Erscheinungstermin vorbehalten. Schutzumschläge, Layout und Gestaltung: Rothfos & Gabler, Hamburg Umschlagmotiv: © Sarah Greeno

Unser Lageraufnahmeformular finden Sie ab 1.6.2012 als Download im Bereich »Buchhandel« unter www.bloomsbury-verlag.de. Eine Liste mit allen lieferbaren e-books finden Sie ab 1.6.2012 als Download im Bereich »Buchhandel« unter www.bloomsbury-verlag.de


BLOOMSBURY BERLIN VORSCHAU H E R B S T 2012