Page 1

as ist Ihre Immobilie wert

ir sagen es Ihnen sehr gern. u erl ssig, ehrlich, schnell. usführliche Beratung or rt. ür er ufer ostenfrei.

TOP-

Immobilien ...mehr als 30 ahre Erfahrung Ihr Ma ler in Spandau.

030 2

30

www. op-Immobilien.de

Spandauer

Volksblatt

Ausgabe Nord für Spandau, Falkenhagener Feld, Hakenfelde, Haselhorst und Siemensstadt

74. Jg., Mittwoch, 4. Dezember 2019

ir er aufen Immobilien.

Spandauer Zeitung • Havelländische Zeitung • Spandauer Anzeiger • Berliner Woche

n ompliziert und schnell. ür er ufer ostenfrei. ber 2.500 b e te er au .

TOP-

Immobilien ...mehr als 30 ahre Erfahrung Ihr Ma ler in Spandau.

030 2

30

www. op-Immobilien.de www.spandauer-volksblatt.de

KALENDERWOCHE 49

CHANCE DER WOCHE

Seite 2: Comics zu Menschenrechten in Kladow ausgestellt

Ehrlich Brothers mit neuer Show In dieser Ausgabe verlosen wir Freikarten für die neue Show„Dream & Fly“ der Ehrlich Brothers am 25. Januar in der Mercedes-Benz Arena. Mehr dazu auf Seite 11.

Seite 3: wirBerlin zieht Bilanz von „Kippen in den Kasten“ Seite 23: Das Projekt „Das Schiff“ wird von höchster Stelle geehrt

Irische Lieder und Texte in der Kirche

LESERBAROMETER

JA: 10%

NEIN: 90%

Teilnehmerzahl gesamt (online und Telefon): 696

WIR SIND FÜR SIE DA

Redaktion: t 887 277 100 Zustellung: t 887 277 188 Anzeigen: t 887 277 277 facebook.com/ BerlinerWoche twitter.com/ berlinerwoche

Polsterei

GmbH

R DITIONSREICHER MEISTERBETRIEB TRA

Größte Polsterei Berlins

499,Stühle ab 29,g zu Neube Eckbänke ab 299,Garnitur ab

kostenlose Hausbesuche in allen Stadtbezirken inkl. Abholung/Lieferung g und hochwertigem Möbelstoff

www.expresspolsterei.de ww

030-651

90 53

Finkeldeweg 86 • 12557 Berlin

Wenn aus Digitalem Analoges wird BERLIN. Am 20. November haben wir die Instagram-Aktion #kiezentdecker mit einer kleinen Ausstellung in Schöneberg gefeiert. Auch das Bild von Julie Hennes, die ihren Hund Rudi fotografiert, war dabei. Mehr über #kiezentdecker auf den Seiten 16. und 17. Foto: Christian Hahn

Ungewissheit fürs Hertha-Stadion NEUBAU: Fachgespräch diskutierte auch Spandau als möglichen Standort

von Christian Schindler

Die Möglichkeit, dass das vom Fußballverein Hertha BSC gewünschte Stadion nach Tegel kommt, ist eher unwahrscheinlich. Das ist das Ergebnis eines Fachgesprächs, zu dem der SPD-Abgeordnete Jörg Stroedter am 25. November ins Vereinsheim des Fußballvereins Liberta an den Uranusweg geladen hatte. Mit vielen anderen Teilnehmern war sich der Sozialdemokrat einig: „Hertha braucht ein eigenes Fußballstadion“. In der Bundesliga ist Hertha der einzige

Verein, der sich das Stadion mit anderen Sportarten teilt. Hintergrund ist, dass ein reines Fußballstadion mit großer Nähe zum Feld für eine viel bessere Atmosphäre sorgt und wirtschaftlicher zu betreiben ist. Auch in anderer Hinsicht gab es Einigkeit. Der beste Standort wäre in der Nachbarschaft des Olympiaparks in Charlottenburg, schon allein wegen der Verkehrsanbindung. Doch dafür müsste sich eine Baugenossenschaft von Wohnhäusern trennen. Verhandlungen darüber sind gescheitert, der ideale Standort steht also nicht zur Verfügung.

Erwartungen, auf dem nach Ende des Flugbetriebs bereit stehenden Tegel-Gelände einen Platz zu finden, dämpfte Philipp Bouteiller, Geschäftsführer der mit der Entwicklung des Geländes betreuten Tegel Projekt GmbH. In weiten Teilen stünden dem der Umwelt- und Denkmalschutz entgegen. Klaus Teichert, Geschäftsführer der Hertha BSC Stadion GmbH, amüsierte sich darüber, dass dort, wo Kerosin in den Boden gelangen kann, offenbar die besten Biotope entstehen.

rische Teil des Flughafens Tegel, den Stroedter ins Gespräch brachte. Dort gebe es eine U-Bahn-Verbindung.

DAS PERFEKTE

GESCHENK!

Mehr im Innenteil

Bleibt Spandau Tabu?

Auch der Bereich Richtung Bernauer Straße in der Nähe von Spandau sei aus Umweltschutzgründen Tabu, selbst wenn dort mit der Reaktivierung der Siemensbahn eine gute Verkehrsanbindung entstehen wird. Näher geprüft wird jetzt der bisherige Zentrale Festplatz, der zwar schon zum Bezirk Mitte gehört, aber vor allem über Reinickendorf Unter Denkmalschutz steht laut Bouteiller auch der militä- erreichbar ist.

Jeden Mittwoch

10.30 - 16.30 Uhr (oder nach Vereinbarung)

Informationstag über preiswerten bis hochwertigen Zahnersatz

RAB Zahntechnik Labor Marianne Rother Schmidt-Knobelsdorf-Straße 1 13581 Berlin-Spandau Tel. 361 40 01 www.rab-zahntechnik.de

Er wird NIE unser Kunde! Goldschmuck Altgold

Zahngold Bruchgold Ringe

Barren Münzen Ketten

Uhren Silber Besteck Platin

Jetzt neu: kostenlose Wertschätzung vor Ort. Montags bis Freitags: 10.30 - 18.00 Uhr Samstags: 10.30 - 14.00 Uhr

Jetzt mehr Geld für Gold und Schmuck. Goldankauf zu fairen Preisen. Kompetente Beratung und seriöse Abwicklung garantiert. Einfach kostenlos Angebot machen lassen.

Elnur, fotolia.com

In der Frage der Woche der vorangegangenen Ausgabe sollten Sie entscheiden: Wird genug getan, um Kinder vor Missbrauch zu schützen? Und so haben Sie abgestimmt:

STAAKEN. Irische Lieder und Texte tragen Manfred Schrage und Evelyn Frenzel am Sonnabend, 7. Dezember, mit Gitarre, Flöte und Gesang vor. Los geht es um 17 Uhr in der Dorfkirche Alt-Staaken, Hauptstraße 12. Der Eintritt ist frei. csc

XXL-Modespaß aus erster und zweiter Hand für Damen und Herren ab Gr. 46 bis Gr. 100 (10 XL)!

Direkt am U-Bhf. Altstadt Spandau neben dem Kino

Filiale Spandau im Hause Karstadt Carl-Schurz-Straße 20 Telefon: 030-33092293

Marie-Elisabeth-Lüders-Str. 4 10625 Berlin, nahe Schillertheater

oder 0157 576 08 934

www.smv-premium.de

www.groessen-wahnsinn.de

Havelstr. 18, 13597 Berlin

Tel. 896 45 485

v 31 16 33 60


Seite 2

Lokales

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

„Alle Menschen sind gleich“

KLADOW: Comic-Ausstellung zu 70 Jahren Menschenrechte im Carossa-Gymnasium

Zulu-Klänge und Spirituals

von Christian Schaffeld

SPANDAU: Weihnachtskonzert vorm Altar

Unterhaltsam die Menschenrechte entdecken und dabei noch die Sprachkenntnisse verbessern – das bieten Schülerinnen vom Leistungskurs Französisch des Hans-Carossa-Gymnasiums (HCG) aktuell für Neunt- und Zehntklässler an.

von Ulrike Kiefert

Zum 70-jährigen Bestehen der Menschenrechte haben die belgische Comic-Zeitschrift „SPIROU“ und das Hochkommissariat für Menschenrechte der Vereinten Nationen beschlossen, alle Artikel in 30 Comics darzustellen. Genau diese werden jetzt ausgestellt und touren seit einem Jahr kreuz und quer durch Europa.„Wir sind froh, dass wir als einzige Schule in Deutschland diese Comics ausstellen dürfen“, freut sich Nicole Hay, Lehrerin des Französisch-Leistungskurses und Leiterin des Projekts. Der Kontakt ist dabei über eine aus Belgien stammende Lehrerin der Schule aus Kladow zustande gekommen. „Audrey Cornelis hat die Aktion für uns vermittelt. Das ist wirklich toll“, so Hay. Über einen Monat ging es dann an die Arbeit. Die Comics mussten nicht nur in der Schule aufgehangen, sondern auch ins Deutsche übersetzt werden. So sollen auch Schüler, die keinen Französischunterricht haben, für das Thema sensibilisiert werden. Die Arbeit übernahmen die Grundkurse des Jahrgangs zwölf.

Die Zwölftklässlerinnen des Hans-Carossa-Gymnasiums in Kladow bieten für jüngere Schüler aktuell Führungen durch eine Ausstellung zum Thema Menschenrechte auf Französisch an. Foto: Christian Schaffeld Wie wichtig den Schülerinnen das Projekt ist, wird schnell deutlich.„Wir müssen dafür sorgen, dass es überall auf der Welt Menschenrechte gibt“, sagt Thu Linh Nguyen. Die 18-Jährige ist eine von sieben Schülerinnen des Leistungskurses, die durch die Ausstellung führen.„Das tolle an dem Projekt ist, dass wir dadurch viel mehr frei sprechen müssen. Im Unterricht kommt man nicht so oft dran und lernt die Aussprache nicht so ausgiebig“, lobt Emilia Morena. Auch die 17-Jährige führt Schülergruppen in diesen Tagen durch die Ausstellung.„Jede geführte Gruppe besteht dabei aus drei bis fünf Kindern, damit auch jeder etwas versteht“, sagt Hay. Eine Sache gefällt Anina Wiest (17) dabei besonders:„Es ist ein tolles Ge-

fühl, auch mal in die Lehrerrolle zu schlüpfen.“

Thu Linh Nguyen betreut ein Comic des in Frankreich sehr bekannten Superhelden Die Ausstellung läuft noch bis „Mbattable“. Er weist in dem zum 2. Dezember. In dieser Comic den Bürgermeister der Zeit sollen noch möglichst vie- Stadt darauf hin, dass er die le Kinder in den Genuss der Hinterlassenschaften seines Hundes aufzunehmen hat und Ausstellung kommen.„Es ist er sie nicht liegen lassen darf, witzig mit anderen Jahrgängen so in Kontakt zu kommen nur weil er Bürgermeister ist. und sie dabei zu unterstützen, „Mbattable heißt übersetzt die Menschenrechte zu analy- unschlagbar. Er weist in dem Comic die Menschen auf Artisieren“, sagt Jessica Thielbörkel 7 hin: Alle Menschen sind ger. Aber aus diesem Grund gleich.“ musste bei der Planung auch etwas ganz Entscheidendes Insgesamt ist die Resonanz auf beachtet werden, wie die die Ausstellung sehr positiv, 18-Jährige ergänzt:„Da die wie Nicole Hay freudig sagt. Schüler noch nicht so lange Französisch haben, durften die „Die Kooperation mit der belReinhard Müller probt mit den Schülern. Foto: Klaus Dachrodt gischen Botschaft zeigt ja Fragen nicht zu schwer sein. auch die Wichtigkeit eines solWir haben das Resümee chen Projekts. Aber es geht ja auf Französisch gezogen. Sonderthemen für Leser und Inserenten halt um unsere Zukunft“, sagt Aber alle haben gut Emilia Morena abschließend. mitgemacht.“ im Dezember 2019

Vorgezogener Anzeigenschluss zum Jahresende Anzeigenschluss für den Erscheinungstermin Freitag, 27. Dezember 2019 (52. KW), ist am Mittwoch, 18. Dezember 2019, 12 Uhr. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Spandauer

Berliner Woche Volksblatt

BESUCHEN SIE UNSERE AUSSTELLUNG Di/Mi/Fr: 10:00 - 17:00 Uhr

NEUE (T)RAUMDECKE an nur einem Tag!

Plameco-Fachbetrieb Andreas Nissel Oraniendamm 4, 13469 Berlin-Reinickendorf www.plameco.de/nissel

Beratung vor Ort? Dann gleich anrufen! 030 / 403 95 460 WESTEND

Bis zu

JUWELIER HAIDER 4m5ehr% für alles! ANKAUFSAKTION ort Bargeld QUALIFIZIERT – SERIÖS & PROFESSIONELLE ABWICKLUNG

NIKOLAUSBASAR im RadeLandlädchen

Freitag, 06.12.2019, 13 bis 16 Uhr Es erwarten Sie selbst hergestellte Produkte wie leckere Marmeladen, herzhafte Chutneys, Sirups, Öle, selbstgenähte Alpakas, Grußkarten, Tonarbeiten, u.v.m. Radelandstr. 199, 13589 Berlin www.bethanien-diakonie.de

Ihr Experte

i

Sof

Kostenlose Hausbesuche bis 600 km | Faire und kompetente Bewertung

GOLD / SCHMUCK UHREN DIAMANTEN Edelsteine werden extra bewertet

auch Sammlungen · Rolex · IWC Omega · Patek Philippe · A.Lange&Söhne Breitling Cartier A.Piguet Chopard · J.LeCoultre · Heuer u.v.m. Ankauf in jedem Zustand

Ein Gutschein pro Person. Nur am 06.12.2019 im RadeLandlädchen gültig! Der Gutschein ist nicht übertragbar.

- Weihnachtsglückwünsche der Spandauer Wirtschaft in der Weihnachtsausgabe des SPANDAUER VOLKSBLATT am 18. Dezember - Top Adressen für Spandau, Inserate plus redaktionelle Beiträge am 27. Dezember 2019 - „100 Jahre Groß-Berlin“, als Spandau und Berlin zusammenkamen. Themenausgabe des SPANDAUER VOLKSBLATT am 27. Dezember zum Jubiläum 2020 Es gibt viele interessante Sonderangebote für die werbetreibende Wirtschaft, wöchentlich in der Auflage von 108.150 Exemplaren. Fragen Sie nach:

Verlagsservice Lezinsky: 030 688 3 10 – 20/21/22 oder vsl-berlin@t-online.de

JUWELIER

in allen Ankauf ken Bezir

ANKAUF

Aktion Aktionbis bis18.12.2019

GOLD- UND SILBERMÜNZEN

PELZANKAUF für den russischen Markt

auch ganze Sammlungen

WEISS

SOFORT BARZAHLUNG

45% u. mehr auf alles a LUXUSUHREN

GOLD/DIAMANTEN

Edelsteine/Handarbeit werden extra berechnet

für Goldschmuck zahlen wir über den Materialpreis

MÜNZEN • BARREN Rolex Daytona Patek Philippe A.Lange & Söhne Ankauf ab 15.000 E Ankauf ab 18.000 E Ankauf ab 6.000 E

• Platinmünzen • EUR-DM • alte Münzen • Zahngold

in jedem Zustand

• Patek • Rolex • Cartier • Omega • Breitling • Chopard • IWC U.V.M.

PELZANKAUF ALLER ART für den Russischen/Ukrainischen Markt. WIR ZAHLEN HÖCHSTPREISE!

u.v.m.

für Gold-/Silbermünzen zahlen wir LIEBHABERPREISE

GUTSCHEIN: Bei einem Einkauf ab 5,00 EUR erhalten Sie einen gratis Punsch oder ein kleines Marmeladenglas (50 ml).

hin zum adventlich umgedichteten Avicii-Song. EinzelDie St. Nikolai-Kirche verbeiträge der Schulen, ein wandelt sich am 7. DezemSchülerorchester und eine ber in eine große Bühne. Lehrer-Combo runden das Spandaus Grundschüler läu- Konzertprogramm ab. ten mit ihrem traditionellen Weihnachtskonzert die Die Aufführung leitet bereits Adventszeit ein. zum 30. Mal Musikpädagoge Reinhard Müller von der Alle Jahre wieder stehen zur Grundschule am Amalienhof. Adventszeit Schüler aus acht „Wenn die Kinder am Altar Spandauer Grundschulen vor musizieren und diese besondere Stimmung entsteht, dem Altar der St.-Nikolai-Kirche und bringen Weihnachts- dann spürt man, dass sich der lieder von nah und fern im Aufwand wieder gelohnt hat“, Kirchenschiff zum Klingen. sagt Müller, der mit den 150 Die Programmauswahl ist Schülern fleißig geprobt hat. auch in diesem Jahr wieder Das Konzert beginnt um 10 exotisch und reicht von bekannten, mitsingbaren StüUhr bei freiem Eintritt in der cken über Spirituals und süd- St.-Nikolai-Kirche am Reforafrikanische Zulu-Klänge bis mationsplatz in der Altstadt.

BERNSTEIN Bilder Briefmarken Bronze Porzellan Teppiche Militaria usw. Schmuck • Perlen • Korallen

Luxustaschen aller Art Nur Hauptfiliale: Heerstraße 2

Theodor-Heuss-Platz · 14052 Berlin Charlottenburg Bernstein · Perlen & Korallen Ecke direkt neben Block House kostenlose Parkplätze Meissen · KPM · Teppiche 030-30 30 66 77 direkt vor der Tür Gemälde · Militaria Mo-Fr 10–18 Uhr und Sa 10–16 Uhr

www.schmuck-luxusuhren-ankauf.de

P

IHRE EXPERTEN IN DEN HAUPTFILIALEN

Martin-Luther-Straße 93, 10825 Berlin am Rathaus Schöneberg

Hindenburgdamm 58, 12203 Berlin

030/750 035 10 www.juwelier-pelzankauf-weiss.de

P

Tel. erreichbar Mo-So 8-22 Uhr (auch an den Feiertagen) geöffnet: Mo-Fr 10-18 Uhr geöffnet: Mo-Fr 10-18.30 Uhr Sa: Sa: 10-16 10-16 Uhr


Lokales

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Seite 3

4000 Glimmstängel weniger auf der Straße SPANDAU: wirBerlin zog auf Bürgerdialog Bilanz zum Projekt „Kippen in den Kasten“

Wie wird Spandau sauberer? Dieser Frage ging der Verein wirBerlin nach und rief das Pilotprojekt„Kippen in den Kasten“ ins Leben. Nach elf Wochen wurde nun auf einem Bürgerdialog Bilanz gezogen. Ziel des Projekts war es, die Menschen auf spielerische Art und Weise für den Umweltschutz zu sensibilisieren. Die „Ballot Bins“, wie die knallgelben Aschenbecher im Fachjargon genannt werden, wurden an insgesamt 14 Orten in Wilhelmstadt und vor dem Rathaus Spandau aufgestellt. Sie bestehen aus einem gelben Kasten und haben zwei Öff-

So sehen die„Ballot Bins“ aus.

nungen. Diese waren für das spielerische Element wichtig, denn oberhalb der Einwurfschlitze standen eine Frage und zwei Antwortmöglichkeiten. Je nachdem für welche Möglichkeit der Raucher sich entschied, wurde der Stummel in den einen oder den anderen Schlitz geworfen. Die Fragen waren vielfältig, informativ, teils witzig. 4000 Kippen kamen insgesamt zusammen.

treute das Spandauer Volksblatt, war die Frage„Wo atmest du tief durch?“ – im Spandauer Forst oder am Havelufer – besonders beliebt.

diglich drei Prozent glauben, dass das Projekt keine Zukunft habe.

Der Unternehmer Rainer Freese vom Förderverein„Sicheres „Zigarettenstummel sind nicht und Sauberes Stuttgart“ benur ein ästhetisches Problem, richtete dann von seinen Ersondern ein riesiges für die fahrungen aus SüddeutschUmwelt“, erklärte Sebastian land. Die seien durchweg posiWeise von„wirBerlin“. Insgetiv. Mittlerweile gäbe es in alsamt 4,5 Billionen Kippen lan- len 23 Stadtbezirken„Ballot den nach Angaben der WeltBins“.„Als nächstes soll das gesundheitsorganisation Fußballstadion vom VfB fol(WHO) jährlich weltweit auf gen“, so Freese. Ob in Berlin „Die Leute sind bei mir extra dem Boden. Man muss jedoch ebenfalls Bezirke nachziehen? stehen geblieben und haben den Blick nicht auf den Globus „Der Stadtteil Neukölln hat jeaufgeraucht, um abstimmen richten, auch lokal ist das Pro- denfalls Interesse signalisiert“, zu können“, erzählt Ingo Gers- blem erheblich. Doch wie be- sagte Tanja Dickert von der beck vom Reederverband kommt man Raucher dazu, Touristinformation Neukölln. stolz. Er ist einer der Spandau- ihre Zigaretten in den Müll zu er, die eine Patenschaft für ei- werfen? WirBerlin versuchte es Im Anschluss an die Präsentanen solchen„Ballot Bin“ über- in Berlin mit dem Pilotprojekt tion wurde in kleinen Grupnommen haben. Die Paten ha- „Kippen in den Kasten“. pen diskutiert. Dabei wechselben den Hightech-Aschenbeten die Teilnehmer immer wiecher kostenlos zur Verfügung Die Resonanz war durchweg der die Tische, so dass möggestellt bekommen, verpflich- positiv, da sich die Sauberkeit lichst viele Ideen, aber auch teten sich aber gleichzeitig deutlich verbessert habe. Ein- Widersprüche erfasst werden diesen zu leeren und regelmä- zig ein Unternehmer übte Kri- konnten. Diskutiert wurde ßig mit neuen Fragen zu betik.„Dort war der Standort aletwa, ob die„Ballot Bins“ eine stücken. Besonders gut kam lerdings nicht ideal gewählt“, Erfolgsgeschichte für ganz nach Gersbecks Angaben die gibt Weise zu. Auch bei beBerlin werden können, ob sie Frage„Südsee oder Ostsee?“ in fragten Passanten kamen die die Umweltprobleme wirklich „seinem“ Kasten an.„Auch etwas anderen Aschenbecher lösen und wie Kosten und wenn dabei mehr Menschen an. Eine Umfrage von wirBerNutzen in einem Verhältnis zufür die Südsee abgestimmt lin hat ergeben, dass 43 Proeinander stehen. haben“, wie Gersbeck schmun- zent das Projekt mit der Note zelnd zugibt. Am Rathaus „sehr gut“ und 44 Prozent mit „Ich finde die Idee wirklich Spandau, diesen Ballot Bin be- der Note„gut“ bewerten. Leschön. Doch wer bezahlt es?“

REWE Markt GmbH, Domstr. 20 in 50668 Köln, Namen und Anschrift der Partnermärkte findest du unter www.rewe.de oder der Telefonnummer 0221 - 177 397 77. Unser Unternehmen ist Bio-zerr tifiziert durch DE-ÖKO-006.

KW 49 Gültig vom 04.12. bis 07.12.2019

Rund 50 Bürger diskutierten angeregt über das Projekt und tauschten ihre Erfahrungen untereinander aus. Fotos: Christian Schaffeld fragte dann auch Angelika Heckhausen vom der Meeresschutzorganisation„Blue Sea“. Genau das ist ein Punkt der viele Besucher interessierte und noch nicht geklärt ist. „Man sollte versuchen die BVG als Partner zu gewinnen“, schlägt Heckhausen vor. „Überall, wo Menschen warten müssen, bietet es sich an. So auch an Bushaltestellen.“

ein Pfand für Zigarettenstummel kommen. Ich fordere 20 Cent pro Stummel. Dann ändert sich das Problem.“

Ein solches Pfandsystem kann sich auch der SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz vorstellen, wie er abschließend sagt. Doch bis dahin sei es ein langer Weg. Stattdessen soll das Projekt mit den„Ballot Bins“ weiter vorangetrieben wer„Jede Kippe, die im‚Ballot Bin‘ den.„Die Unternehmen haben bereits signalisiert, weiter als landet, ist eine weniger auf Paten zur Verfügung zu stedem Boden“, bilanziert Thilo Merz von der Berliner Stadtrei- hen“, sagt Sebastian Weise. nigung. Als ultimative Lösung Im Dezember soll nun der Evasieht er den„Ballot Bin“ trotzdem nicht. Diese glaubt dage- luationsbericht erstellt werden, in den die Ergebnisse des gen die Initiative„Die AufheBürgerdialogs maßgeblich mit ber“ um Stephan von Orlow einfließen. entdeckt zu haben:„Es muss

*In fast allen Märkten erhältlicch.

S E N S AT IO N S

Milka Weihnachtsmann Alpenmilch, je 100-g-St.

PREIS Spanien: Clementinen Sorte: siehe Etikett, Kl. I, je 1-kg-Netz

Sensationspreis

0.95

37% gespart

1.11

Am 6.12. Nikolausstiefel abholen! Alle Informationen auf REWE.de

Zeit für desinfest t

Weihnach t

Nordmanntanne Nordmanntanne auf Holzkreuz* auf Holzkreuz* ca. 80-100 cm ca. hoch, in roter Tragetasche, je St.

Bauer Fruchtjoghurt oder Joghurt Drink versch. Sorten, je 250-g-Becher/ Fl. (100 g = 0.16)

Aktionspreis

15.99

Sp panien: Saalatgurke Kll . I, je St .

Aktionspreis

43% gespart

0.44

0.39

Wöchentlich mehrfach punkten. Grünläänd der mild & nu ussig Schnitttkäse, 48% Fett i.Tr., je 100 g

46% gespart

0.79

Nutella je 825-g-Glas (1 kg = 3.36)

75g GRATIS 26% gespart

2.77

35% gespart Ziimmermann F a r m l a n d s c h i n ke n je 100 g

Lichtenauer Mineralwasser versch. Sorten, je 3 x 12 x 1-l-Fl.Kasten (1 l = 0.3 38) zzgl. 3 x 3.30 Pffand Einzelpreis 6.79 9€ je Kasten je 12 x 1-l-Fl.Kasten (1 l = 0.57) zzgl. 3.30 Pfand

1.29

3

KÄSTEN

Aktionspreis

13.58

Aktionspreis Schweine-Schnitzel aus der Oberschale, je 100 g

0.69

Söhnlein Brillant Sekt versch. Sorten, je 0,75-l-Fl. (1 l = 3.32)

35% gespart

2.49

Norwegiisch hes Aktionspreis Lachsfilet Frischfisch, mit Haut, je 250-g-Pckg. (100 g = 1.78)

4.44

10FACH PUNKTE

beim Kauf von UNGEKÜHLTEN BROTAUFSTRICHEN im Gesamtwert von über 2 €*

Ziinnaer Kloster Bruder Kräuterlikör 35% Vol., je 0,7-l-Fl. (1 l = 9.99)

22% gespart

6.99

*Die Punktegutschrift kann erst ab einem Mindestumsatz von 2 € (ohne Pfand) in der angebotenen Kategorie geltend gemacht werden. Angebote sind bis zum 08.12.2019 gültig. (Mobile) PAYBACK Karte an der Kasse vorzeigen. Alle Abbildungen beispielhaft.

In vielen Märkten Mo. – Sa. von 7 bis 22 Uhr für dich geöffnet. Beachte bitte unseren Aushang am Markt. Angebote gültig bei REWE und REWE CENTER.

REWE.DE

Druckfehler vorbehalten. Abgabe nur in haushaltsübllich hen Mengen. Aktionspreise sind zeitlich begrenzt. Verkauf nur solange der Vorrat reicht.

von Christian Schaffeld


Seite 4

Lokales

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Glamour mit Klinsmann?

Staakener Chor singt zum Advent

FUSSBALL: Zum neuen Trainer von Hertha BSC gibt es viele Meinungen STAAKEN. Weihnachtliche

Hertha ist nicht mit dem Mün- Hertha durch Jürgen Klinschener Spitzenclub zu verglei- mann zum ersten Mal so etSelbst Menschen, chen, halten Klinsi-Freunde was wie einen Glamourfaktor. die sich kaum für dagegen. Für die zuletzt teilFußball interesweise mit unterirdische, Spiel- Wer nicht gerade absoluter sieren, sagt der Name Jürniveau auftretende MannFan der Blau-Weißen ist, wird gen Klinsmann etwas: Welt- schaft wäre er der optimale zugeben, dass der Verein bismeister als Spieler und als Motivator. Und dass zu seinem her nicht gerade durch große Trainer einer der HauptakTeam unter anderem jetzt Emotionalität bekannt war. Er teure des WM-Sommerauch der einstige Hertha-BSC- präsentiert sich, wie meist märchens 2006. Kapitän Arne Friedrich und auch in der Tabelle, irgendwo Bundestorwarttrainer Andy im Mittelmaß. Nicht nur sportJürgen Klinsmann ist jetzt (In- Köpke gehören, wird ebenfalls lich rangiert deshalb Union, terims-)Trainer bei Hertha BSC. herausgestellt. die Lokalkonkurrenz aus KöEr soll den Verein möglichst penick, derzeit vor Hertha. schnell aus der Abstiegszone Ich finde es schon faszinieJürgen Klinsmann, so denke führen. Zu Klinsmanns Trainer- rend, welche Wellen die Verich, könnte das ändern. Aber auch für ihn gilt: Entscheidend erfahrung gibt es mehr Meipflichtung ausgelöst hat. Es ist auf dem Platz. nungen als Vereine, für die er scheint fast, als bekomme einst gespielt hat. Kritiker verweisen unter anderem darauf, dass er auf kaum einer seiner UNSERE FRAGE DER WOCHE bisherigen Trainerstationen Kann Jürgen Klinsmann wirklich erfolgreich gewesen Hertha aus der Krise führen? sei. Das gelte speziell für den Stimmen Sie kostenlos ab auf einzigen Bundesliga-Einsatz www.berliner-woche.de vor gut zehn Jahren bei Bayern München. Dort ist er vor Oder rufen Sie an! Die Hotline ist bis Sonntag 24 Uhr geschaltet. allem durch das Aufstellen Ja: 0800/494 34 36 Nein: 0800/494 34 38 von Buddha-Figuren in Erinnerung geblieben. Nach zehn Diskutieren Sie zu diesem Thema mit unter Mein Kiez Monaten feuerten ihn die Bayim Netz www.berliner-woche.de/frage-der-woche ern im Frühjahr 2009. von Thomas Frey

Chorwerke von Marc-Antoine Charpentier, Craig Courtney, Catherine Delanoy, Mendelssohn Bartholdy und vielen mehr präsentieren die Kantorei Staaken, der Kinderchor Staaken und der Kammerchor Cantiamo unter der Leitung von Carsten Albrecht. Los geht es am Sonntag, 8. Dezember, um 17 Uhr, in der Zuversichtskirche, Brunsbütteler Damm 312. Der Eintritt ist frei. csc

Bachs Oratorium in der Nikolaikirche SPANDAU. Das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach gehört zur Weihnachtszeit wie Tannenbaum und Spekulatius. Am Sonnabend, 14. Dezember, ab 18 Uhr wird das Stück unter Leitung von Bernhard Kruse in der Kirche St. Nikolai auf dem Reformationsplatz aufgeführt. Tickets im Mittelschiff sind ab sofort für 15, ermäßigt 13 Euro, Eintrittskarten im Seitenschiff für zwölf, ermäßigt zehn Euro im Gemeindebüro in der Havelstraße 16 erhältlich. csc

Dorfkirchen-Kalender erscheint zum Jubiläum STAAKEN: Fotos sind teils 100 Jahre alt ken diese. Nach 1920 veränderte sich das herkömmliche dörfliche Gefüge allerdings durch mehrere neue Siedlungen. Wesentlich trug zur weiteren Entwicklung die neue westliche Stadtrandlage bei.

von Christian Schaffeld

Am 1. Oktober 2020 ist es 100 Jahre her, dass die Stadtgemeinde Groß-Berlin gebildet wurde. Passend zum Jubiläum ist ab sofort der Staakener DorfkirchenKalender für 2020 erhältlich. Das geteilte Staaken Der Kalender zeigt zum Teil Die Beschlüsse des Alliierten 100 Jahre alte Aufnahmen Kontrollrates 1945 hatten für aus dem Stadtteil. Staaken einen Sonderweg zur Folge, der zur Teilung des Staaken bestand damals aus Spandauer Ortsteils mit einer dem alten Ortskern in AltStaaken mit Dorfkirche, Pfarr- Grenze mitten durch Staaken haus, Küsterei und Gemeinde- führte, Kirchengemeinden verwaltung, der Post und der teilte, wechselnde ZuordnunDorfschule. Im Jahr 1914 war gen bewirkte und insgesamt die Gartenstadt Staaken als schwierige Verhältnisse herneue Siedlung dazugekomvorbrachte. Mit dem 3. Oktomen. Darüber hinaus gab es ber 1990 wurde Staaken als vereinzelt Ausbauten wie den Folge des Einigungsvertrages Albrechtshof. insgesamt wieder ein Ortsteil im Stadtbezirk Spandau. Staaken zählte im Jahr 1919 Wer sich für den Kalender interessiert hat insgesamt 5537 Einwohner. Anders als die Stadt Spandau, die Möglichkeit, diesen für sieben Euro in die sich massiv gegen die Ein- der Gärtnerei Winkler, Isenburger Weg gemeindung wehrte, begrüß- 61, und dem Blumenhaus Kirsch auf dem te die Dorfgemeinschaft Staa- Heidebergplan 11 zu erwerben.

auch Mats bekommt ‘nen P Platz. Berlin wächst. Die Berliner SSchulbauoffensive erweitert vorhandene und b baut neue Schulen, für alle Kinder und Jugendlic Jugendlichen.

www.berlin-baut-sch www.berlin-baut-schulen.de

ders! n a l a m

Überraschen Sie Ihre Verwandten und Bekannten am 18. Dezember mit einer selbst gestalteten Grußanzeige in der Berliner Woche und/oder dem Spandauer Volksblatt!

Liebe Caro,

Folgende Größen und Preise stehen zur Auswahl: 1sp/50mm: 7,50 Euro 2sp/50mm: 11,00 Euro 2sp/75mm: 17,50 Euro Preise je Lokalausgabe, inkl. MwSt. Anzeigenschluss: 10. Dezember 2019 Inserieren Verkaufen, verschenken, Miet- und Stellengesuche: Private Kleinanzeigen können Sie auf berliner-woche.de kostenlos aufgeben – ganz bequem und rund um die Uhr. Anzeigenschluss ist jeweils donnerstags um 10 Uhr.

Grafiken/Fotos: Fotolia.com

Und so einfach geht’s: Unter anzeigenannahme.berliner-woche.de können Sie die Anzeige selbst gestalten und aufgeben. Oder Sie lassen sich beraten unter t 26 06 80.

icch freu ich eue ue mic miicchh auf au uf uns un nsseeerr gem ge em meeeiiin nsssa n am a meeess Wei m eih ih hn na n accch a htttssh s fes est st und un nd die diie Sil ilv lves vest esstteerpa e rt Ich chh wün w Nachbarn Fei eie ieerrta rta ag Liebe e 25. geessu ges un u nd n de in der Akazienstraß ch frohe Sch chö höönn, eu n d n he sc wün

Wir und ein Weihnachten s Jahr! ue s ne P.S.: Wir irr glückliche e Meier nä näc äcch hsssee Wo h W Eure Famili Dei ein in Ha ass

p Lieber Op

Mein Kiez im Netz Spandauer

Berliner Woche Volksblatt

n Wir wüns das Weihnachhtten und für neue Jahr viel Glück. nter! Bleibt gesund und mu

IIls


& SCHÖN G R E B N E T H IC L NUR IN

EBERG

R E N E F F O S F U A K VER

ER! G A L M A S E L AL

G A T N N SO 8 UHR 8. DEZEMBER | 12-1

(BERATUNG & R) VERK AUF AB 13 UH

249.**

BANK „Felicita“ Bezug Samt grau, Beine Gummibaum massiv, B/L ca. 73 x 140 cm, 97 cm hoch 13305505

Ess tisch

249,-**

99.**

Stuhl

STUHL „Felicita“Bezug Bezug g Samt grau, Beine Gummibaum massiv, mit Griff im Rücken 13305499

DEUTSCHLANDS ESSTISCH „Harrison“ Gestell weiß antik lackiert, Platte antik braun lackiert, B/L ca. 90 x 198 cm, 76 cm hoch 12306369 GLAS-SERIE „Verona“ Kristallglas, Weinkelch, Likörkelch, Sektflöte, Becher 549614 je 2,95 /Venice“ enthält je TAFELSERVICE „Firenze/V 6 tiefe und flache Teller, 1 Servierplatte oval, Salatschale 18 cm und 23 cm 525624 79,KAFFEESERVICE 525623 69,- (o. Abb.)

B BESTER ER PREIS P S B

Höffner Möbelgesellschaft Lichtenberg Höff ffner Möbelgesellschaft ft GmbH & Co. KG Höff ffner Möbelgesellschaft ft GmbH & Co. KG Öffnungszeiten: Mo-Sa 10-20Uhr (Schöneberg & Lichtenberg) GmbH & Co. KG Landsberger Allee 320 Berlin-Schöneberg Sachsendamm 20 Schönefeld/Berlin Am Rondell 1 Mo-Sa 10-19Uhr (Schönefeld), www.hoeffner.de 10829 Berlin, Tel. 030/46 04-0 12529 Schönefeld, Tel. 030/37 444-40 10365 Berlin, Tel. 030/5 46 06-0 B) Sehen Sie ein bei uns gekauftes Möbelstück aus unserem regulären Sortiment innerhalb von 14 Tagen bei gleicher Leistung nachweislich woanders günstiger, dann kommen Sie gleich mit diesem Preis zu uns. Wir machen Ihnen den gleichen Preis und Sie erhalten einen zusätzlichen Bonus. Ausgenommen hiervon sind Internetangebote. Sie zahlen den reduzierten Verkaufspreis. Höffner macht den besten Preis. Garantiert! Gilt bis 24.12.2019. **Abholpreis. Lieferung & Montage deutschlandweit gegen Mehrpreis. Alle Rabatte bereits abgezogen. Alle Artikel nur solange der Vorrat reicht. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Alle Angebote ohne Dekoration.


Seite 6

Lokales

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Kita „Kiesteich-Surfer“ eröffnet FALKENHAGENER FELD: Trotz Widrigkeiten vorzeitig fertiggestellt

von Christian Schaffeld

Die Turnhalle der neuen, zweigeschossigen Kita„Kiesteich-Surfer“ war bis auf den letzten Platz gefüllt. Alle Beteiligten und Neugierige aus der Umgebung wollten bei der feierlichen Eröffnung der futuristischen Kita dabei sein. „Wir freuen uns, dass wir hier 119 Kitaplätze anbieten können, da es einen unglaublichen Bedarf gibt“, begann Heidi Depil ihre Ansprache. Die Diplom-Psychologin ist Geschäftsführerin der gemeinnützigen Casablanca GmbH, welche als Bauherrin des Projekts fungierte. Im Herbst 2017 war Baustart. Heute ist die Kita eines der Vorzeigeprojekte im Falkenhagener Feld.„Der Sozialraum soll für alle Menschen geöffnet werden. Es ist toll, dass sich die Kita nicht verschließt, sondern bereit ist, für den Stadtteil offen zu sein“, lobte Baustadtrat Frank Bewig (CDU). Eine Kooperation gibt es mit dem örtlichen Sportverein TSV Spandau 1860, der regelmäßig Trainer in die Einrichtung schickt, um mit den Kindern

Casablanca-Geschäftsführerin Heidi Depil dankte in ihrer Ansprache allen, die an der Umsetzung der futuristischen Kita beteiligt waren. Helmut Kleebank und Frank Bewig (erste Reihe) sind begeistert. Foto: Christian Schaffeld Sport zu treiben. Neben der großen Turnhalle gibt es einen Musikraum, eine Werkstatt, eine Cafeteria als Veranstaltungsraum für Elternaktivitäten sowie eine pädagogisch gestaltete Außenspielfläche.

den neuen Räumlichkeiten betreut. 42 Plätze wurden davon an den U3-Bereich für einbis dreijährige Kinder inklusive einer Nestgruppe für Kinder unter einem Jahr vergeben. Die 77 weiteren Plätze wurden an den Ü3-Bereich der dreiDie gesamte Kita wurde hell bis sechsjährigen vergeben. gestaltet und vermittelt mit ih- „Ich übertreibe nicht, wenn ich ren lichtdurchfluteten Räumen sage, dass wir jeden Platz dopeine angenehme Atmosphäre. pelt und dreifach hätten verNeben der Bewegungs- und geben können“, erzählt Depil Gesundheitsförderung stehen zufrieden. vor allem die Sprachförderung, die Einbeziehung der Fa- Welchen Stellenwert die Kita milien sowie die Vernetzung in der Politik hat zeigt die Tatmit lokalen Schulen im Mittel- sache, dass die Finanzierung punkt der Einrichtung. Von der nach Stadtangaben 5,04 den insgesamt 119 Kindern Millionen Euro teuren Immowerden bereits die ersten in bilie, zu 60 Prozent durch eu-

ropäische Mittel gestemmt wurde. Dabei lief vor der Bebauung des ehemaligen Platzes nicht alles nach Maß.„Das Wasserschutzgebiet sorgte für einen großen Aufwand“, gab Depil zu. Doch allen Widrigkeiten zum Trotze eröffnete die Kita jetzt sogar früher als ursprünglich geplant.„Wir freuen uns, das Haus jetzt mit Leben füllen zu können“, sagte die stellvertretende Kitaleitung Franziska Stühmke.

Hilfe bei Fragen zu Hartz IV

Azime Gültekin stellt Malerei aus

SIEMENSSTADT. Eine Sozialberatung zu allen Fragen rund um das Thema Hartz IV bietet die Bundestagsabgeordnete Helin Evrim Sommer (Die LINKE) im Dezember in ihrem Bürgerbüro in der Reisstraße 21 an. Jeweils in der Zeit von 17 bis 19 Uhr werden die wichtigsten Fragen und Rechte geklärt. Warum werde ich sanktioniert? Muss ich diesen Job annehmen? Warum bekomme ich weniger Geld? Muss ich jetzt ausziehen oder meine Wohnung verkaufen? Warum wird mein Qualifizierungswunsch nicht finanziert? Die Beratung wird auch auf Persisch, Dari, Englisch und Türkisch angeboten. Anmeldungen erfolgen unter ¿23 56 41 77 oder per Mail an helin-evrim.sommer. ma05@bundestag.de. csc

SPANDAU. Die Berliner Künstlerin Azime Gültekin zeigt ihre Werke der zeitgenössischen Kunst seit 29. November im Laden„Lieblingsdinge“ in der Charlottenstraße 3. Die Ausstellung streift viele Bereiche der Malerei, es gibt Mischund Spachteltechnick, moderne, klassische und abstrakte Ölmalerei sowie einige Replikate zu sehen. Die Ausstellung ist bis 5. Januar zu sehen. Öffnungszeiten sind dienstags bis freitags von 10 bis 18 Uhr und sonnabends von 11 bis 15 Uhr. Der Eintritt ist frei. csc

Aktion „Wir Weihnachten“ läuft

BERLIN. Ab sofort rufen die Nachbarschaftsplattform nebenan.de und der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) mit der Aktion„Wir Weihnachten“ dazu auf, die Weihnachtszeit nicht alleine zu verbringen, sondern zusammen in der BERLIN. In der VorweihNachbarschaft zu feiern. Ob nachtszeit wird in der Stadt Weihnachtsbrunch, Adventsspaziergang oder WohnzimKindern und Jugendlichen merkonzert – auf der zentrawieder viel geboten: Weihlen Webseite wirweihnachten. nachtsklassiker wie die Weihde können Privatpersonen nachtsgans Auguste, Kerzen„Es zeigt, dass wir die Mengießen, Weihnachtsmärkte und gemeinnützige Einrichschen im Stadtteil mit ihren Bedarfen nicht alleine lassen“, und, und, und. Den Veranstal- tungen ein Weihnachtsfest ansagte Spandaus Bürgermeister tungskalender des Portals„Zu- melden. Alle Weihnachtsfeste hause in Berlin“ findet man un- werden auf einer interaktiven Helmut Kleebank (SPD) ter www.berlin.de/familie. my Karte verzeichnet. my abschließend.

Vorweihnachten für Familien

Anzeige

Kinder, jetzt seid Ihr dran – bringt Eure Wünsche zu Papier CENTER AM JULIUSTURM: Wunschzettel gestalten und gewinnen Es ist höchste Zeit für den Wunschzettel. Jedenfalls für den Wunschbaum im Center Am Juliusturm. Kommen Sie mit Ihren Kindern gleich am nächsten verkaufsoffenen Sonntag, 8. Dezember, 13 bis 18 Uhr vorbei!

mann die Bilder an – natürlich so geheimnisvoll und heimlich, wie man ihn kennt. Von besonders schönen Wunschzetteln lässt er sich gern inspirieren.

Denn wer jetzt richtig kreativ wird, bekommt vielleicht noch vor Heiligabend sein Geschenk!„Wer malt den schönsten Wunschzettel“, heißt es jetzt im Center Am Juliusturm.

Denn noch vor Heiligabend hat er einen Besuch im Center Am Juliusturm eingeplant, um die schönsten Meisterwerke zu belohnen. Am 22. Dezember ab 13 Uhr werden 20 Geschenke verlost. Jeder Teilnehmer, der einen Wunschzettel am Baum befestigt, erhält dafür einen Coupon und hat damit bei der Weihnachtstombola am 22. Dezember eine doppelte Chance.

Weihnachtsmann kommt

Bastelwettbewerb Alle Kinder von vier bis zwölf Jahren sind aufgerufen, beim großen Mal- und Bastelwettbewerb des Centers mitzumachen. Einfach vorbeikommen und loslegen! In der Bastelecke des Centers darf gemalt, ausgeschnitten... werden. Ob nun ein Weihnachtsengel mit blauen Flügeln mit einem Wunsch daherschwebt, das Rentier auf seinem mächtigen Geweih ein buntes Geschenk balanciert, der Weihnachtsmann ein neues Outfit verpasst bekommt und einen Sack mit vielen Wünschen bei sich hat oder einfach nur der sehnlichste Wunsch farbenfroh zu Papier gebracht wird – jede Idee ist gefragt und jeder Einfall hat

Sonntag geöffnet am 8. Dezember Auch am verkaufsoffenen Sonntag, 8. Dezember, 13-18 Uhr, sind alle Kinder dazu eingeladen, am Bastelwettbewerb rund um den Wunschbaum teilzunehmen. die Chance auf einen Gewinn. Ist das Meisterwerk fertig und für gut befunden worden, muss es nur noch an dem großen Weihnachtsbaum im Center Am Juliusturm befestigt werden. Hin und wieder schaut dann der Weihnachts-

Selbstverständlich lässt sich der nächste verkaufsoffene Sonntag am 8. Dezember auch für einen entspannten Weihnachtseinkauf nutzen. Die Geschäfte sind von 13 bis 18 Uhr geöffnet und laden dazu ein, sich von ihren Angeboten inspirieren zu lassen. Rund 700 Parkplätze stehen für einen unbeschwerten Einkauf zur Verfügung. Übrigens: Freitag und Sonnabend ist das Parken auf dem Parkdeck sogar kostenfrei.


Lokales

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Mit neuen Trikots zum Aufstieg

Seite 7

Spende für Wasserretter

HAKENFELDE: C-Jugend vom SSC Teutonia erhielt Spende

SPANDAU. Die Spandau Arcaden haben der Deutschen von Christian Schaffeld Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) für einen Ausbildungsraum 4000 Euro gespendet. Über 30 neue Trikots durfte Genau genommen haben die sich jetzt die C1 (Jahrgang Berliner die Summe spendiert. 2005/2006) des SSC Teutonia Denn das Geld stammt aus eiSpandau freuen. Möglich gener Sommer-Aktion der Arcamacht hat das VW Spandau. den. Elf Tage lange konnten Damit werden die 13- bis die Hauptstädter auf einem 14-Jährigen für ihre bisherige stehenden Board auf dem Saisonleistung belohnt. Dach des Shoppingcenters ihr Als Tabellenzweiter der aktuelKönnen beweisen und die len Bezirksligasaison haben die Welle reiten. Den gesamten SSC-Junioren alle MöglichkeiErlös versprach Centermanager Volker Ahlefeld damals ten auf den Aufstieg. Klar, dass den Spandauer Wasserrettern dafür neue Trikots her müssen. – und er hielt Wort. Der Scheck „Die Jungs wollen doch gut aussehen und schicke Trikots ging jetzt an den Bezirksleiter haben“, scherzt Trainer Marc Lilder DLRG, Thorsten Ross. Mit ge, der die Mannschaft seit Stolz präsentiert die C-Jugend des SSC Teutonia Spandau ihre neuen Trikots. Foto: Christian Schaffeld der Spende wird ein Ausbilsechs Jahren ehrenamtlich dungsraum der DLRG am HoIn dieser Saison läuft es für die betreut. henzollernring 101 in Hakendes Bundesligisten VfL Wolfskotsatz zu sponsern. VW hat Mannschaft besonders gut.„Bis burg erinnert.„Sehen die gut felde neu eingerichtet. Diese dann direkt zugesagt“, sagt „Damals haben mich einige El- auf ein Pokal- und ein Meister- aus“, betrachtete ein Spieler die Spielermutter Carmen Preuß. Räume dienen der Ausbildung tern gefragt, ob ich mir vorstel- schaftsspiel haben wir alles ge- Trikots staunend.„Bisher mussder Rettungsschwimmer, Sanilen könnte, den Trainer zu matäter sowie für Kinderveranwonnen“, sagt Lilge stolz. Kein ten wir die Trikots selbst bezah- „Als regionaler Händler möchchen.“ Wie es dann so oft der Wunder also, dass sich die Trup- len. Dass wir sie jetzt gestellt ten wir gerne Vereine unterstüt- staltungen des DLRG-Nachzen, die nicht die finanziellen Fall ist, stand Lilge nur wenige wuchses, für Versammlungen pe berechtigte Hoffnung in bekommen ist natürlich eine Wochen später an der Seitenli- puncto Aufstieg machen darf. tolle Sache“, so Lilge. Doch wie Mittel haben. Man sieht immer, und Arbeitssitzungen. Die dass die Bundesligisten und der DLRG mit ihren zahlreichen nie und war plötzlich nicht kam der Verein überhaupt zu DFB gesponsert werden. Ich mehr nur Spielervater, sondern Das Strahlen verpuffte bei der ehrenamtlichen Lebensrettern seinem Glück? finde es aber wichtig, auch den ist größtenteils auf Spenden auch Trainer. Im Laufe der Zeit feierlichen Übergabe des neuKleinen zu helfen“, erklärt Stef- aus Wirtschaft und Zivilgesellbekam er dann mit Hartmut en Trikotsatzes bei keinem der „Ich habe etwa 30 Unternehschaft angewiesen. Spandau Schmidt und Joshua Menzel men in Spandau angeschrieben fen Cyriax, Verkaufsleiter bei Spieler und Trainer – auch VW Spandau, das Engagement. hat rund 90 Wasserretter. uk Unterstützung dazu. wenn das Design stark an das ob sie bereit wären, einen Tri-

Stadtteilbüro mit Bewegung buntem Angebot und Balance SIEMENSSTADT. Das Stadtteilbüro Siemensstadt, Wattstraße 13, bietet Selbsthilfegruppen zu unterschiedlichen Themen an. So trifft sich eine Gruppe für alle Eltern, deren Kinder einen angeborenen Herzfehler haben am Mittwoch, 5. Februar. Eine Gruppe für Menschen mit Diabetes Typ1 trifft sich jeden ersten Sonnabend im Monat von 11 bis 13 Uhr. Ebenfalls einmal im Monat trifft sich eine Selbsthilfegruppe für Menschen mit Kleptomatie, also dem zwanghaften Drang zu stehlen. Alle Veranstaltungen finden im Stadtteilbüro statt. Anmeldungen sind ab sofort unter ¿382 89 12 möglich. csc

SPANDAU. Ums Gleichgewicht und einfache Dehnübungen geht es beim neuen Kurs „Bewegung und Balance“ im Selbsthilfetreffpunkt„Mauerritze“. Sanfte Bewegungen, ähnlich wie beim Qi-Gong, kombiniert mit Atemübungen und kurzen Meditationen stehen im Mittelpunkt. Das soll die Selbstheilungskräfte aktivieren. Mitmachen kann jeder. Treffpunkt ist ab dem 3. Dezember jeden Dienstag von 11 bis 12 Uhr an der Mauerstraße 6. Der Kurs umfasst erst mal fünf Termine. Kosten: 3,50 Euro, ermäßigt 2,50 Euro. Den Kurs leitet Beate Gänssle, Feldenkrais- und TaiChi-Lehrerin. Anmeldung unter ¿333 50 26. uk

3 Teppichklinik Berlin 7 71 72 73

bei Carpet House Rose UG

MitSie einersind Verjüngungskur ihrer Teppiche enttäuscht? Wir machen es2020 gut! sauber und frisch ins Jahr

r vorhe

Ab 7,5 0€ für Wä / m² sche

Unsere Dienstleistungen für Ihren Teppich: • Fachmännische Restauration jeglicher Art • Professionelle Biohandwäsche und Befreiung von Schmutzflecken • Rückfetten und Imprägnieren • Kostenloser Abhol- und Bringservice, begrenzt auf 70 km • Reparieren von Fransen und Kanten

25 %

er nachh

vorher

Inh. Harald Rose

Sommer-Rabatt Winter-Rabatt Herbstrabatt nachher

Gutschein ab 7 m² 50 €

gültig 20.12.2019 gültigvom vom04.12. 21.02. bis 27.02.2018 (pro Person nur ein Gutschein)

Teltower Damm 241 · 14167 Berlin · Tel. 20 29 17 24 · Mobil: 0170-464 02 25 Mo.– Fr. 10 –19 Uhr · Sa. 11 – 18 Uhr Die ersten 10 Anrufer täglich erhalten 10% Rabatt auf die volle Summe

Leihhaus

Schnell

Neu verlieben? gefunden Einsame Frauen und Männer aus Berlin finden Sie zuverlässig in der Rubrik„Herzklopfen“ im Spandauer Volksblatt.

Juwelier Mary

Goldankauf Jetzt mehr Geld für ihr Gold!

Wir kaufen an: ƒ Alt-Gold / Zahngold ƒ Brillantschmuck ƒ Luxus- und Markenuhren ƒ Gold- und Silbermünzen ƒ Silberschmuck ƒ Tafelsilber & Bestecke

Tel. 030/32709244 Markt 5, 13597 Berlin Altstadt Spandau

Rudelsingen beim SC Siemensstadt SIEMENSSTADT. Mit dem großen Weihnachtssingen verwandelte der SC Siemensstadt sein Stadion in der Buolstraße 14 im vergangenen Jahr erstmalig in eine festliche Weihnachtswelt. Jetzt gibt es die Neuauflage. Am Mittwoch, 18. Dezember, sind ab 17.30 Uhr alle Stimmbegabten und Sangesfreudigen eingeladen, sich musikalisch beim Rudelsingen auf das große Fest einzustimmen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht notwendig. csc

Nonnendammallee 118 13629 Berlin-Spandau Möbelhaus-Suche auf www.moebel-boss.de Vieles

Online kaufen

Pfandkredite An- und Verkauf von Schmuck, Gold und Silber

t 367 58 780 Jüdenstraße 23 13597 Berlin-Spandau

SIEMENSSTADT. Ob Wohnungsneubau in der Wasserstadt oder die Planungen zur Siemensstadt 2.0, in Spandau besteht Redebedarf. Aus diesem Anlass laden der SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz und die SPD Haselhorst-Siemensstadt am 7. Dezember zu zwei mobilen Sprechstunden ein. Los geht es in Haselhorst von 10.30 bis 11.30 Uhr an der Ecke Haselhorster Damm und Gartenfelder Straße, ehe es dann von 12 bis 13 Uhr in der Siemensstadt auf dem Popitzweg weitergeht. csc

SB Möbel Boss Handels GmbH & Co.KG Berlin-Spandau

Seit 1902

Öffnungszeiten Mo.-Fr. 10.00 - 17.00 Uhr

Reden über Spandaus Zukunft

Im

Möbelhaus abholen

Liefern lassen

8 VERK AUFSOFFENER 13-1

WOHNAEN W BOSS! LIKE

N AREN SPA S

h

SONNTAG 08.12.

LIKE A BOSS!

50 5

SAMSTAG 10-18 UHR

IN BERLIN-SPANDAU

KEINE K % ZINSEN *2

AUF FREI GEPLANTE KÜCHEN

K Kaffee & Kuchen gratis! Gültig am 08.12.2019

*1

12 MONATE FINANZIERUNG

20 0

GÜLTIG AM 07./08.12.2019!

%

*

AUF EINEN ARTIKEL IHRER WAHL! NUR GEGEN VORLAGE DIESES COUPONS!

ttodarlehensbetrag. t Bonität vorausgesetzt. Gültig ab einem Auft ftragswert t rtt von 150.- Euro, monatliche Mindestrate *1 Barzahlungspreis entspricht dem Nett 10.- Euro. Finanzierung durch die Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, D-41061 Mönchengladbach. Für weitere Finanzierungsmöglichkeiten sprechen Sie bitt tte t unser fachkundiges Verkaufspersonal an. Konditionen im Onlinee-Shop können abweichen. Gültig von 02.12.-08.12.2019. *2 Ausgenommen ist bereits reduzierte Ware und Ware der Marken flexwell und Bega Consult und Bestellungen aus dem Möbel BOSS-Onlineshop. Gültig nur bei Neukauf. Nicht in Verbindung mit anderen Aktionen. Gültig von 02.12.-08.112.2019. * Ausgenommen ist bereits reduzierte Ware und Bestellungen aus dem Möbel BOSS-Onlineshop. Gültig nur bei Neukauf. Nur ein Gutschein pro Person einlösbar. Gilt nicht in Verbindung mit anderen Aktionen. Gültig am 07./08.12.2019.


Seite 8

Lokales

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Probe-Studieren an der Beuth Hochschule WEDDING: Interessenten können einen Tag lang Hochschulluft schnuppern „Student for a Day“ an die Beuth Hochschule kommen und die Atmosphäre in den 40 technischen, naturwissenschaftlichen oder wirtschaftswissenschaftlichen Bachelorstudiengängen erleben. Dabei können die zukünftigen Studenten Labore besichtigen und die Hochschule kennen-

von Dirk Jericho

Die Beuth Hochschule für Technik bietet mit„Student for a Day“ einen neuen kostenlosen Service für Studieninteressierte. Noch bis zum 15. Januar können Studieninteressierte als

lernen. Studenten der Beuth Hochschule begleiten die Schnupperstudenten, nehmen sie mit in Vorlesungen oder Seminare und zeigen ihnen alles von der Bibliothek über die Labore bis zur Mensa. Für das Schnupperstudium kann man sich online anmel-

den. Zugangsvoraussetzungen gibt es nicht. Dieser Service ist für alle Studieninteressierten kostenfrei. Weitere Informationen zum Projekt gibt es online unter www.beuth-hochschule.de/ student-for-a-day. Dort kann man sich auch anmelden.

Grusel umsonst für einen Schlafsack MITTE. Die Betreiber der Grusel-Show„Berlin Dungeon“ in der Spandauer Straße starten wieder ihre Charity-Aktion zusammen mit der Berliner Stadtmission. Jeder Gast, der im Dezember einen Schlafsack oder Winterkleidung mitDie Beuth Hochschule bietet Inbringt, erhält freien Eintritt. Die terssierten ein eintägiges Schnup- Sachen sollten sauber und in perstudium an. Foto: Dirk Jericho einem guten Zustand sein. DJ

Trauer & Gedenken Und meine Seele spannte weit ihre Fl gel aus, og durch die stillen Lande, als öge sie nach Haus. oseph on Eichendor

Nach langer, schwerer Krankheit m ssen wir Abschied nehmen on meiner lieben Frau und Mutter

Irmgard ee er ge

Fincke

Danke f r eine stumme Umarmung, f r tröstende Worte, gesprochen oder geschrieben, f r einen Händedruck, wenn die Worte fehlten, f r Blumen und f r alle Zeichen der Liebe, Freundschaft und Verbundenheit.

die am 27. No ember 2019 im Alter on 90 ahren erstorben ist.

ori ireth im Namen aller Angehörigen

In stiller Trauer Hor t ee er Petra ee er Die Trauerfeier zur Urnenbeisetzung findet statt am Mittwoch, dem 18. Dezember 2019, um 10.00 Uhr auf dem Spandauer Friedhof In den Kisseln , ionierstraße 82, 13589 Berlin.

ans

a i

,, enner“

Berlin, im Dezember 2019

e

Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen seiner Mitmenschen.

s ist s er, einen elie ten ens en zu erlieren a er es ist tr stend zu erfa ren, ie iel Lie e, reunds aft und tun i ent e en e ra t urde

Heidemarie Voß * 06.07.1949

Wir dan en den ielen lie en ens en, die i n auf seine letzten We e leitet a en

In unendlicher Liebe und Dankbarkeit Ingo Ploch Lina Balke mit Familien

a ilie eter e a ilie ristiane Varrel ann erlin, i

Deze

† 21.11.2019

Die Trauerfeier findet statt am Freitag, dem 6. Dezember 2019 um 12.00 Uhr auf dem Landschaftsfriedhof Gatow, 14089 Berlin, Maximilian-Kolbe-Straße 6. Die Urnenbeisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis statt. Anstelle zugedachter Blumen bitten wir um eine Spende an den Hospizdienst Christophorus e.V., BIC: BFS WDE 33BER, IBAN: DE82 1002 0500 0003 0665 00, Verwendungszweck: Heidemarie Voß.

er

Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derer, die sich an ihn erinnern.

Zum 10. Todestag von

Walter „Vaddan“ Gentz † 2.12.2009

Nach schwerer Krankheit verstarb unsere geliebte Mutter, Schwiegermutter, Oma, Uroma, Schwester und Tante

Grete Biallas

Deine Kinder Stefan, Olaf, Susa und Lisa

In Liebe und Dankbarkeit alle deine Kinder und Enkelkinder Die Urnenbeisetzung findet auf dem Spandauer Friedhof „In den Kisseln“ im engsten Familienkreis statt.

Wir sind Ihr Ansprechpartner für Bestattung und Vorsorge, auch für Baumbestattungen in Berlin und im Umland. Tag & Nacht

Haustierbestattungen

Gartenfelder Str. 111 13599 Berlin www.poeschke-bestattungen.de

Zum Tierparadies Schönwalder Str. 88 an der Lynarstraße

Hein

* 20.12.1931

Fa. Hollack Neuendorfer Straße 15 13585 Berlin-Spandau

Tel.: 336 36 89 Tag und Nacht

Soforthilfe

030 333 40 46

† 21.11.2019

www.hafemeister-bestattungen.de

In Dankbarkeit f r unseren gemeinsamen Weg eine Fra ochter nkel nd renkel

Ich fand die Muschel, in der Du die Perle warst Es verstarb meine Liebe

Rainer Leopold * 22.11.1957 † 11.11.2019

Deine Karin mit Mona und Mario Melanie Marecki, die ihren Papi so vermisst mit Vivien und Alina Die Beisetzung findet am Montag, dem 9. Dezember 2019, in aller Stille statt.

Bestattungen im kleinen oder großen Rahmen? Alles nach Ihren Wünschen Fliegener Bestattungen Falkenhagener Str. 13 13585 Berlin-Spandau Telefon: 030/335 8018

Anzeigenannahme: Tel. (030) 688 35 10-20/-22

Die Beisetzung findet statt am Donnerstag, dem 5. Dezember 2019, um 12.00 Uhr auf dem Spandauer Friedhof In den Kisseln , ionierstraße 82, 13589 Berlin.

Auf den Flügeln des Adlers fliegt Deine Seele, bis zu den Sternen.

Anzeigenannahme: Tel. (030) 688 35 10-20/-22

FEUERBESTATTUNGEN FÜR HAUSTIERE

Breite Straße 66 I 13597 Berlin-Spandau

tra ch

Tel. 030 35 40 20 90

13585 Berlin Tel.: 747 63 657

Sprechen Sie mit uns: Da man niemals weiß, wie lang der gemeinsame Weg ist, sollte man f r eden Meter dankbar sein, den man zusammen gehen kann.

Würdevoll für jedes Budget

geb. Pankauke * 09.10.1940 † 26.11.2019

im Trauerffalll. Kompeten p nt & Zuverlässigg

So fern und doch immer bei uns.

Erd-, Feuer, See- & Baumbestattungen

Wir kümmern uns gerne –

als fairer Partner in schweren Stunden. Filiale Spandau Klosterstraße 13 Nähe Spandau-Arcaden Tag / Nacht

030 333 60 66

www.ottoberg.de


Lokales

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Seite 9

Spandaus junge Überfliegerin

PORTRÄT: Blessing Enatoh ist mit 17 Jahren zweitbeste Hochspringerin in ihrer Altersklasse

Normalerweise bringt die junge Frau mit den langen dunklen Haaren so ziemlich nichts aus der Fassung. Doch als Blessing Enatoh erfährt, dass sie es in die Nationalmannschaft des Deutschen Leichtathletik-Verbandes geschafft hat, springt sie vor Freude in die Luft. Jetzt gehört sie zu den Besten. Mit 17 Jahren. Drei Ziffern bringen ihr den großen Wurf: 1,79. So hoch nämlich springt die Spandauerin Ende Juli bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Ulm. Der Weltrekord im Hochsprung liegt bei den Frauen bei 2,09 Meter. Blessing Enatoh bekommt die Bronze-Medaille, ein Lob vom Nachwuchs-Bundestrainer

ohne Druck. Sein Schützling soll die Freude am Hochsprung nicht verlieren.

„Blessing hat großes Talent“, sagt ihr Trainer Detlef Klaar vom TSV 1860 Spandau.„Und sie bringt alles mit, was eine gute Hochspringerin braucht.“ Sie ist gertenschlank, 1,84 Meter groß, hat einen schnellen Fuß und ist wettkampfstabil. „Auch beim dritten Versuch behält sie die Nerven.“

Mehrfache Berliner und Norddeutsche Meisterin

Viel Talent aber katastrophale Technik Dass es mit ihr als Sportlerin einmal so steil bergauf geht, hätte Blessing Enatoh nie gedacht. Geboren ist sie in Nigeria, wächst in den Niederlanden auf. Als sie zwei Jahre alt ist, zieht ihre Familie nach Deutschland, lebt erst in Neuruppin, dann in Spandau. An der Carl-Schurz-Grundschule macht Blessing als junge Leichtathletin bei der ISTAFSchülerstaffel mit. Schwester Flory beweist Talent im Weitsprung und Sprint. Zum Hochsprung kommt Blessing in der 7. Klasse. Da ist die Zwölfjähri-

Wir sind für Sie da

Redaktion

Alexander Schultze Redakteur t 887 277 309 Fax: 887 277 319 E-Mail: redaktion@berliner-woche.de

Anzeigenservice

t 887 277 277 E-Mail: service@berliner-woche.de

Zustellung

t 887 277 188 oder ganz bequem auf www.berliner-woche.de/zustellung

Als Kiez-Entdecker können Sie Ihre eigenen Beiträge veröffentlichen! berliner-woche.de/ kiez-entdecker Selbstverständlich finden Sie uns auch in den sozialen Netzwerken facebook.com/ BerlinerWoche

twitter.com/ berlinerwoche

V

Gültige Preisliste Nr. 32 vom 1.1.2019 Druck: Axel Springer SE, Druckhaus Spandau Verteilung: BLM – Berlin Last Mile GmbH Trägerauflage wöchentl.: 1.461.440 Exemplare Für die Herstellung der Berliner Woche wird Recyclingpapier sowie Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft verwendet.

Auflagenkontrolle durch Wirtschaftsprüfer nach den Richtlinien von BDZV und BVDA

SONNTAG

8.

DEZEMBER

AUFLAGEN KONTROLLE DER ANZEIGEN BLÄTTER BVDA/BDZV

Ihr Anzeigenberater für Spandau-Nord: Verlagsservice Lezinsky Weinmeisterhornweg 1, 13595 Berlin t 688 35 10 21 (Olaf Lezinsky) • Fax 688 35 10 26 vsl-berlin@t-online.de

Volksblatt

Im nächsten Jahr macht Blessing ihr Abitur. Sie ist eine gute Schülerin, mag Mathe und Sport. Nach der Schule will sie Medizin studieren. Detlef Klaar unterstützt sie dabei. Denn er weiß:„Leichtathletik ist nicht Fußball. Um damit Geld zu verdienen, müsste man bei jedem Wettkampf siegen.“ Also sollte selbst eine Topathletin wie Blessing Enatoh einen Beruf haben. Mit dem Leistungstraining macht sie trotzdem weiter, sie liebt den Hochsprung, will irgendwann die zwei Meter schaffen. Und das ist durchaus realistisch, ist ihr Trainer überzeugt. Unser Kiez-Kompass zeigt Ihnen Neues, Überraschendes und Besonderes. Haben auch Sie etwas entdeckt? Dann rufen Sie an ¿88 72 77 300, schreiben Sie eine E-Mail an leser@berliner-woche.de oder veröffentlichen Sie eine Geschichte als Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de.

- ANZEIGE -

Flamme Möbel Berlin GmbH & Co. KG Freiheit 7 13597 Berlin Tel. 030/33 08 04-0 www.flamme.de Öffnungszeiten Di. ― Fr. 10.00 ― 19.00 Uhr Sa. 10.00 ― 19.00 Uhr So. 12.00 ― 19.00 Uhr

UNSERE DANKESCHÖNRABATT-SENSATION

FÜR EIN GRANDIOSES 2019

12-19 UHR

35% 60% 25% VERKAUF AB 13 UHR

MARKEN

AUF

RABATT

RABATT

1)

Lieeffer e ung g

AUF FAST ALLES

2)

Leckere

SCHLEMMEREIEN

AUF BOUTIQUE-ARTIKEL

GESCHENKT

Abb. ähnlich

POPCORN & PROSECCO

Anzeigen | Beilagen | Online

Spandauer

FLAMME

FENER E R K AU F S O F

RABATT

Der Berliner Wochenblatt Verlag ist

Berliner Wochenblatt Verlag GmbH Redaktionsleiter (V.i.S.d.P.): Hendrik Stein Wilhelmstraße 139, 10963 Berlin Geschäftsführer: Bodo Krause, Görge Timmer, Ove Saffe, Andreas Schoo, Michael Wüller Telefon: (030) 887 277 100 Telefax Anzeigen: 887 277 219 Leiterin Regionalverkauf Key Account: Telefax Redaktion: 887 277 319 Manuela Stephan, Leiter Regionalverkauf www.berliner-woche.de Außendienst/Telesales: Michael Agethen

Die Berliner Woche ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter.

JAHRE

Besuchen Sie uns auf berliner-woche.de

Impressum

Die Berliner Woche ist eine überparteiliche, unabhängige Lokalzeitung. Parteienwerbung in der Berliner Woche dient der politischen Meinungsbildung der Leser. Die Werbung gibt die Position der jeweiligen Partei wieder, nicht die der Redaktion.

90

Spandauer

Volksblatt

gegründet 1946 von Erich Lezinsky Ausgabe Spanda au-Nord Das Spandauer Volksblatt gehört zur Berliner Woche, Berlins beliebter für Hakenfelde, Fa alkenhagener Feld, Wochenzeitung. Die Berliner Woche Haselho orst, Span ndaau, Sieemensstad dt erscheint immer mittwochs in Auflage: 59.1 120 Exxempla are 30 lokalen Ausgaben.

Ihre Ansprechpartner in unserem Verlag

Heute trimmt sich Blessing nach der Schule vier Mal in der Woche abwechselnd im„Leistungszentrum und Bundesstützpunkt für Leichtathletik“ an der Glockenturmstraße nahe dem Olympiastadion und in Hohenschönhausen. Das sind die Berliner Eliteschulen des Sports. Im Nachwuchskader der Nationalmannschaft ist sie die Schnellste.„Bei der Technik aber habe ich immer noch einige Baustellen“, sagt Blessing. Sie braucht mehr Hohlkreuz, wenn sie über die Latte springt, muss also die Sie sind ein eingespieltes Team: Trainer Detlef Klaar und Hochspringerin Hüfte noch mehr heben.„BrüBlessing Enatoh. Foto: Ulrike Kiefert ckenposition“ nennt der Hochspringer das. ge schon am Lily-Braun-Gym- rerin nimmt Kontakt zu Detlef Aber die junge Überfliegerin nasium.„Meine Sportlehrerin Klaar auf. Er trainiert im TSV hat mich damals für den 1860 die Jugend und sieht so- ist ehrgeizig, und sie erkennt die Fortschritte, wenn sie sich Hochsprung eingeteilt“, erfort, welches Talent die Schünach den Wettkämpfen mit ihzählt Blessing. Mit 1,40 Meter lerin hat. Er beginnt Blessing rem Trainer die Videos anspringt sie bereits eine ordent- einmal pro Woche zu trainieschaut. Inzwischen ist sie liche Höhe.„Aber meine Tech- ren, baut ihre Muskeln auf, mehrfache Berliner und Nordnik war katastrophal.“ Die Leh- feilt an ihrer Technik. Alles

- ANZEIGE -

Die Traditionszeitung der Havelstadt

deutsche Meisterin, Dritte bei den Deutschen Jugendmeisterschaften und die zweitbeste Hochspringerin ihrer Altersklasse in Deutschland.

(Abgabe nur an Personen ab 16 Jahre)

Abb. ähnlich

GRATIS

Abb. ähnlich

NUR SA. & SO.

GRATIS FINGERFOOD max. 3 Spieße pro Person

SOFTDRINK, RINK, CAPPUCCINO + KAFFEE

je

0,50€

FRISCHER KUCHEN

1€

nur

Abb. ähnlich

3)

PRIVATWIRTSCHAFTLICHES INSTITUT FÜR SERVICE-OPTIMIERUNG

SERVICE CHECK

INSTITUT GMBH

KUNDENZUFRIEDENHEIT

SEHR GUT * H H HH H 2019

www.service-check.com

©SCI1901118SIEGA4V1

Blessing Enatoh ist erst zwölf, als sie mit dem Hochsprung beginnt. An ihr Talent glaubt sie damals nicht. Doch mit ihrer Karriere geht es steil bergauf. Die Spandauerin holt mehrfach Medaillen und schafft es in die Nationalmannschaft.

und einen Platz im Nationalkader der weiblichen U-18Jugend.

Nur solange der Vorrat reicht.

von Ulrike Kiefert

*Stand: 24.11.2019, 2954 Befragungen. Ermittelt mit einer in Auftrag gegebenen Kundenbefragung in der Zeit vom 04. Juni 2017 bis 24. November 2019 durch das privatwirtschaftliche Institut SERVICECHECK Institut GmbH, Burgerfeld 65, 85570 Markt Schwaben. Bewertet wurden die Antworten von 2954 befragten Kunden von Flamme Möbel. 1)Gültig für Neukunden. Gilt nur für Möbel. Ausgenommen Erpo, Tempur, Ruf Betten, Hülsta, Now by Hülsta, Ronald Schmitt und Schlüter. 2) Beim Kauf von Boutiqueware ab einem Einkaufswert von 75,-€. Nur bei Vorlage dieses Coupons. Nur ein Coupon pro Person einlösbar. Keine Barauszahlung. Vorläufig gültig bis 08.12.2019 mit dem Vorbehalt auf Verlängerung im Erfolgsfall. Ausgenommen sind reduzierte Artikel und Lebensmittel. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. 3)Gültig ab einem Auftragswert von 750,-€ bei Möbeln und von 3.998,-€ bei Küchen. Nur innerhalb unseres Lieferkreises biss 25 km ab unnserem Standoor t. Gültig bis zum 08.12.2019.

Unsere Öffnungszeiten: Di.-Fr.: 10-19 Uhr, Sa.: 10-19 Uhr und So.: 12-19 Uhr

auff www fflamme l de d www.flamme.de


Bühne Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater, Bismarckstr. 110: „Das Dschungelbuch“, Familienmusical, 7. Dezember, 15 Uhr (Premiere), 8. Dezember, 14.30 Uhr, 10./12. Dezember, 11 Uhr; „Skylight“, (Premiere), 6./7./10.-12. Dezember, 20 Uhr, 8. Dezember, 18 Uhr; t 88 59 11 88

Dies und Das Ev. Petrus-Kirche, Gemeindesaal, Grunewaldstr. 7: Wayne und Florian Smith (Cello, Klavier, Altblockflöte): „Innehalten bei Musik und Texten zum Advent“, Werke von Loeillet, Telemann und Bach, 6. Dezember, 18.30 Uhr Familienzentrum Villa Nova, Rauchstr. 66: Nachbarschaftscafé, Mi 16-18 Uhr, Infos unter: t 0152/24 57 70 39 Selbsthilfetreffpunkt Mauerritze im Kulturhaus, Mauerstr. 6 : „Karten- und Gesellschaftsspiele“, Spielegruppe, immer Do 12.30-15 Uhr, t 333 50 26 Stadtteilladen Wilhelmstadt, Adamstr. 39: „Repair Café II“, 12. Dezember, 17.30-20 Uhr, t 39 79 86 69, E-Mail info@kli mawerkstatt-spandau.de Sternwarte auf dem Hahneberg (Treff): „Mondbeobachtung in der Sternwarte“, warme Kleidung, Taschenlampe erf., (nur bei klarem Himmel), 6. Dezember, 19 Uhr, Infos: t 363 62 42

Kids & Co. Cineplex Spandau, Havelstr. 20: Spatzenkino: „Weihnachtswunder“, zwei Kurzfilme, (ab 4 J.): „Kuckucksgeschichten: Spuren im Schnee“, DEU 1990, Puppentrick und „Molly und das Weihnachtsmonster“, CHE/DEU/SWE 2010, Zeichentrick, 10. Dezember, 10 Uhr; Vorbestellung unter: t 449 47 50

Kultur & Freizeit

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Ein Fest zum Staunen!

Anzeige

Anzeige

26. Berliner Weihnachtscircus am neuen Standort: 19. Dezember bis 5. Januar in Siemensstadt, Motardstraße 103

The Tribute Show – ABBA today Dass die zahllosen Fans der schwedischen Ausnahmeband das einzigartige Feeling der unvergessenen ABBA-Songs auch heute noch originalgetreu erleben können, dafür sorgt die grandiose Show„The Tribute Show – ABBA today“.

Vom 19. Dezember bis 5. Januar erleben Sie im bunt geschmückten Weihnachtszelt ein Fest zum Staunen. Highlights in diesem Jahr: Fliegende Menschen aus Ungarn, Antonia – die Meisterin der Hüte aus Tschechien und tierische Giganten aus Afrika. Festliche Premiere am 19. Dezember um 20 Uhr Täglich Shows um 16 Uhr und um 20 Uhr Sonntags sowie am 1. und 2. Januar nur um 16 Uhr Heiligabend um 14 Uhr Silvester-Gala am 31. Dezember um 20 Uhr Freitags sowie am 1. und 2. Januar Familientage – dann gilt: halbe Preise auf allen Plätzen!

Tickets und weitere Informationen online auf berliner-weihnachtscircus.de und bei Eventim.de Kulturhaus Spandau, Mauerstr. 6: Theater Lakritz & Nicole Weißbrodt: „Frau Holle“, Erzähltheater mit Objekten aus der Backstube, (ab 3 J.), 11. Dezember, 9.30 Uhr; Hops & Hopsi: „Im Spielzeugzimmer des Weihnachtsmannes“, klassisches Clowns-Theater mit Jonglage, Musik, Zauberei, (310 J.), 12. Dezember, 10 Uhr; t 333 40 22

Kino Kulturhaus Spandau, Mauerstr. 6: „Downton Abbey“, Do/ Di 13 Uhr; „Systemsprenger“, Fr/Mo/Mi 13 Uhr; „Und wer nimmt den Hund?“, Sa 11 Uhr; „Ich war noch niemals in New York“, Do/Fr 17.45 Uhr, Sa 13/ 17.45 Uhr, So 10.45/15.15 Uhr, Mo-Mi 17.45 Uhr; „Deutschstunde“, So 20.15 Uhr; „Die schönste Zeit unseres Lebens“, Do-Sa 15.30/20.15 Uhr, So 13/17.45 Uhr, Mo 10.30 (Kino, Baby)/15.30 Uhr, Di/Mi 15.30/20.15 Uhr; t 333 60 81, www.kinoimkulturhaus.de Kontakt zur Kalender-Redaktion Senden Sie uns Ihren Veranstaltungstipp per E-Mail an: redaktion@berliner-woche.de

Konzert Galerie Spandow, Kunstsalon, Fischerstr. 28, Eingang Breite Str. 23: Tim -Doc Fritz- Liebert: „Überlandfahrt“, 7. Dezember, 20 Uhr; „Bin ich Knef?“, Hommage an die Diva Hildegard Knef, ihr Leben, ihre Chansons, 8. Dezember, 18 Uhr; t 333 14 14 Kontaktstelle PflegeEngagement im Stadtteilzentrum Siemensstadt, Wattstr. 13: Café Komplett: „Adventskonzert“, für Menschen mit und ohne Demenz, junge Musiker spielen bekannte Lieder und Stücke aus vergangener Zeit, 9. Dezember, 15.30-16.30 Uhr, Anmeldung: t 93 62 23 80 Kulturhaus Spandau, Theatersaal, Mauerstr. 6: Duo Liaisong: „Die 2 eiligen 3 Könige“, ernsthaft heiteres Weihnachtsprogramm, 7. Dezember, 20 Uhr; Stefanie Simon, Uta Carina und Nero Brandenburg: „Schlagerweihnacht“, 8. Dezember, 16 Uhr; Alenka Genzel & Frank Matthias: „Operetten zum Kaffee – Weihnachten mit Alenka & Frank“, 10. Dezember, 15 Uhr; Karten: t 333 40 22

CHENK! S E G E T K E F R E DAS P PASST! E G F U A R E S S GENIE REN! A P S X 1 , N E 2X GENIESS

BWOCHE20

EN AUF JE TZ T ZU G R E IF B U C H .D E G U T S C H E IN

18

Laurentiuskirche, Heerstr. 367: Chor und Flötenensemble der Weinberggemeinde, die Kantorei im Falkenhagener Feld, der Flötenkreis der Zufluchtund-Jeremia-Kirche: „Adventsmusik“, Werke von Rutter, Jones u. a., 7. Dezember, 16 Uhr Melanchthon-Kirche, Melanchthonplatz 1: Pro Musica Chor Berlin & Solisten: „Lichterschein und Sternenglanz“, weihnachtliche Chormusik, 7. Dezember, 20 Uhr; Karten unter: t 0179/519 99 94 Zitadelle, Gotischer Saal, Am Juliusturm 62: Maria Magdalena Pitu-Jokisch: „Weihnachtliche Klaviermusik“, Werke von Beethoven, Chopin, Mozart, Tschaikowsky, 9. Dezember, 17 Uhr; t 01806/70 07 33

Kurse Diakonie-Station Spandau, Marktstr. 3: Gruppe pflegender Angehöriger, gemeinsam in Kontakt treten, Probleme und Sorgen besprechen, Di 10-11.30 Uhr (14-täglich), Ansprechpartner Bärbel Partsch, t 0173/894 96 83 Kontaktstelle PflegeEngagement im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Siemensstadt, Wattstr. 13: Gruppe pflegender Angehöriger, gemeinsam in Kontakt treten, Probleme und Sorgen besprechen, Di 14.30-16.30 Uhr (14-täglich), Ansprechpartner Bärbel Partsch, t 0173/894 96 83

Markt

ERLINER EXKLUSIV FÜR „B IT M WOCHE“-LESER PAREN: S RABATTCODE

9, 5 statt,

€ 34 IS S O N D E R P R E plaren 90 €

nfrei ab 3 Exem + versandkoste

Unser Beitrag für die Zukunft Am Musterhaus „zukunftsbedacht Wohnen“ können Sie am

Sa 7.12. + So 8.12. 13-16 Uhr das neue

Elektro-Auto Zoe

der Firma Renault und eine

private Ladesäule

und natürlich auch unser Musterhaus besichtigen. VMG, Vertriebs-Marketing-Gesellschaft mbH, Niedesheimer Str. 18, 67547 Worms

Mein Kiez

im Netz Verreisen Alle Ausflugstipps der Redaktion finden Sie zusammengestellt auf berliner-woche.de/ausflugstipp.

Musterhaus der Bau und Ausbau GmbH Zahna Am Sonnenhügel 27 13581 Berlin Tel. 0173-696 85 37 info@zukunftsbedacht.de

in Falkensee

Ev. Zufluchtskirche, Vorplatz, Westerwaldstr. 16: traditioneller Adventsmarkt u.a. mit Weihnachtsliedern, Nikolaus und Esel, bunter Kunsthandwerker-Markt, 6. Dezember, 16-20 Uhr Spandauer Altstadt, Kammerstr. 6: „Weihnachtsmarkt in der Spandauer Altstadt“, Markt, Schausteller, Bühnenprogramm, bis 22. Dezember (Mi ist Familientag mit Weihnachtsmann), Mo-Do/So 1120 Uhr, Fr/Sa 11-22 Uhr

„The Tribute Show – ABBA today“ kommt am 14. Februar nach Falkensee. Foto: Melanie Specht

Die 2 Protagonistinnen Daniela Manske („Anni-Frid“) und Rebecca Pinder („Agnetha“) verleihen der Show mit ihren Stimmen und einer elektrisierenden Performance den einzigartigen„Spirit of ABBA“. Zusammen mit ihren Bühnenpartnern Jürgen Kober („Benny“) und Jens Kaufmann („Björn“) und weiteren Musikern auf der Bühne verstehen sie es, das Publikum mit Dynamik, Energie, Gefühl, Witz und Charme in Ihren Bann zu ziehen. „Abba today“ überzeugt ihr Publikum neben der überschäumenden Spielfreude und der puren Lebenslust durch musikalisches Können und überraschenden Ideen in den Arrangements der Songs.

Die Show mit Konzertcharakter ist ein Rückblick auf die musikalischen Meilensteine der Weltkarriere des schwedischen Quartetts sowie eine Zeitreise zu den Ursprüngen der Pop- und Discomusik mit dem dazugehörigen modischen Accessoires und ohne Zweifel ein faszinierendes Erlebnis für Jung und Alt.

Erleben Sie eine energiegeladene, stilvolle, glamouröse Show mit wundervollen Kostümen, tollen Lichteffekten, vielen bekannten und auch nicht so bekannten Titeln. Mit Superhits wie„Waterloo“, „Money, Money, Money“,„Thank you for the music“,„Mamma Mia“,

„The Tribute Show – ABBA today“ am 14. Februar 2020 in der Stadthalle Falkensee. Karten gibt es bei der Touristinformation Spandau, unter ¿030/333 93 88, im Internet auf www.eventim.de und www. reservix.de sowie an allen VVK-Stellen. www.abbatoday.de.

Senioren

Kinder- und Jugendbibliothek, Carl-Schurz-Str. 13: „Eins, zwei, drei, vier – U-Bahn, wer will hier gern mitfahr'n?“, ausgewählte Arbeiten der Zeichnerin und Buchautorin Sabine Knauf, bis 18. Dezember

Dampferanlegestelle Lindenufer, „vorweihnachtliche Schifffahrt auf dem MS Wappen von Spandau“, Dampferfahrt mit der Seniorengemeinschaft des Seniorenklubs Lindenufer, inkl. Kaffeegedeck und Suppe, 10. Dezember, 15-18 Uhr, Anm.: t 33 60 76 14

Ausstellung Rathaus Spandau, Säulenhalle, 2. OG, Carl-Schurz-Straße 26: Naturfotograf Jon A. Juarez: „The Heart of the Barraks“, Bilder und Erlebnisberichte mit dem Thema: Flucht und Migration, bis 18. Dezember, Mo-Fr 8-18 Uhr Spandovia Sacra, Reformationsplatz 12: „Krippenkunst aus Keramik“, 10. Krippenund Adventskalenderausstellung, aus der Sammlung von Marlies Kluge-Cwojdzinski und Jörg Kluge, bis 2. Februar 2020, Mi-So 15-18 Uhr Zitadelle – Bastion Kronprinz, Am Juliusturm 64: „Kämpferisches Christentum und völkische Gesinnung“, Spandauer Kirchen im Nationalsozialismus, bis 9. Februar 2020, Fr-Mi 10-17 Uhr, Do 13-20 Uhr, t 354 94 40

„SOS“,„Super Trouper“,„Dancing Queen“,„Chiquitita“ oder„Fernando“ lässt„The Tribute Show – ABBA today“ die Glitzerwelt auf Plateauschuhen wieder auferstehen.

Musik und Party Kulturzentrum Staaken, Sandstr. 41: Bright Madness: „Merry-X-mas everybody Show“, Rock und Pop, 6. Dezember, 19 Uhr; t 36 43 51 43

Lesung und Vortrag Atelier Remise 1876 Kladow, Alt- Kladow 25: „Weihnachtslieder, Gedichte, Geschichten“, Advent bei Elke Maes und Carlos Mieres, am Piano ist wieder Chris Szachnowski, 7. Dezember, 14-18 Uhr, Infos: t 822 31 33 Galerie Spandow, Kunstsalon, Fischerstr. 28, Eingang Breite Str. 23: „Weihnachtszeit – Wunderzeit – Winterzeit“, musikalische Lesung, 6. Dezember, 20 Uhr; t 333 14 14 Vivantes Klinikum Spandau, Haus 26, Personalcasino, Neue Bergstr. 6: Patientenveranstaltung: „Arthrose von Knie und Hüftgelenk – Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten“, 10. Dezember, 17.30-19 Uhr

20% Rabatt

Gut für mich. Gut für die

Umwelt.

für Berliner Woche -Leser

www.reservix.de

www.eventim.de

Aktionscode: BW-Vorteil MOSCOW CLASSIC BALLET

Schwanensee „Weil er hilft, unsere Gesundheit und die unserer Kinder zu schützen!“

13.-15. Dezember Theater am Potsdamer Platz 21.-23. Dezember Verti Music Hall

Oliver Mommsen Schauspieler

www.blauer-engel.de

Foto: Jim Rakete

Seite 10


Kultur & Freizeit

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Seite 11

Spektakuläre Illusionen

CHANCE DER WOCHE: Neue Bühnenshow der Ehrlich Brothers in der Mercedes-Benz Arena der Mercedes-Benz Arena. Wegen der großen Nachfrage kommen die Magier am 25. April für eine weitere Show in die Mercedes-Benz Arena.

von Manuela Frey

Eine Illusionsshow in dieser Größenordnung hat es als Tourneeproduktion noch nie gegeben: Auch für die Magier Andreas und Chris Ehrlich nicht, die mit ihrer neuen Bühnenshow„Dream & Fly“ unterwegs sind. Die Zuschauer staunen gleich am Anfang, wenn die Ehrlich Brothers auf einer Harley Davidson schwerelos durch die Luft in die Arena fliegen. Nach einem fulminanten Opening zu mitreißender Live-Musik kann man die Zauberbrüder mitten im Publikum erleben. Es zeichnet die sympathischen Magier aus, dass sie neben den spektakulären Großillusionen auch die leisen Töne und das charmant-witzige Spiel mit den Zuschauern beherrschen. Trotz der Nähe bleiben auch diese Illusionen unerklärlich. Später schmie-

Die Ehrlich Brothers kommen mit ihrer neuen Bühnenshow „Dream & Fly“ nach Berlin. Foto: Ralph Larmann den die Ehrlich Brothers einen massiven, goldenen Lamborghini aus dem Nichts. Ein echter Helikopter und das größte Süßigkeitenglas der Welt spielen in der Show ebenfalls eine große Rolle. Musik ist eine weitere Leidenschaft der Zau-

berbrüder. Deshalb haben sie eine Live-Band dabei. Die Berlin-Premiere des Bühnenspektakels„Dream & Fly – Die neue Magie-Show“ spielen die Ehrlich Brothers am 25. Januar um 14 und 19 Uhr in

in Kreuzberg

Möchten Sie Karten für den 25. Januar 2020, 19 Uhr gewinnen? Dann jetzt anrufen: ¿01378/10 00 06 und das Lösungswort„Zauberbrüder“ nennen (0,50 Euro/Anruf aus dem Festnetz der DTAG, abweichender Mobilfunktarif) oder online mitmachen unter www.berliner-woche.de/gewinnspiele. Unter allen Teilnehmern werden dreimal zwei Karten verlost. Anrufschluss: 10. Dezember 2019. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise unter berliner-woche. de/teilnahmebedingungen. Kartenreservierung im Internet auf www.ehrlich-brothers.com/tickets und an allen Vorverkaufsstellen.

www.aok-traditionsmasters.de

HIGHLIGHTS 2020 • BERLIN Der Musical-Welterfolg mit Orchester

MY FAIR LADY

DIE KAMMEROPER KÖLN & KÖLNER SYMPHONIKER

„Weihnachten im Tierpark“

„Das Phantom der Oper“ mit Weltstar Deborah Sasson, Musical-Star Uwe Kröger und großem Live-Orchester kommt am 11. Januar 2020 ins Tempodrom.

Es weihnachtet sehr im Tierpark Berlin. Das neue Event„Weihnachten im Tierpark“ sorgt in diesem Winter für eine außergewöhnliche und besinnliche Stimmung. Zum ersten Mal öffnet Europas größter Tierpark in der Winterzeit und außerhalb der regulären Öffnungszeiten seine Pforten zu einem glanzvollen Lichterfest: Hunderttausende Lichter hüllen den Tierpark Berlin mit dem historischen Schloss Friedrichsfelde bis 5. Januar in ein glitzerndes Gewand und laden ein zu einem Ausflug in ein wahres Sternenmeer.

Deborah Sasson und Uwe Kröger durchs Labyrinth der Pariser Oper eingesetzt. Bei der Verfolgungsjagd durch die Katakomben blockieren fallende Felsbrocken den Weg, der berühmte Kronleuchter fällt mit gewaltigem Getöse von der Decke – so echt, dass sich viele Zuschauer erschreckt in ihren Sesseln wegducken. Ein 18-köpfiges Orchester, eigens vom musikalischen Direktor Peter Oleksiak zusammengestellt, spielt die Musik live. „Das Phantom der Oper“ am 11. Januar 2020, 20 Uhr im Tempodrom. 30 % Rabatt im Internet unter morgenpost.de/ ticketshop.

„Besser als am Broadway!“ (Die Welt)

Anzeige

„Das Phantom der Oper“ im Tempodrom

In bisher auf Tournee noch nie gezeigter Weise werden aufwendigste, rasante Video-Kamerafahrten

max-schmeling-halle, berlin

in Friedrichsfelde Anzeige

Auf über 450 Bühnen Europas ist „Das Phantom der Oper“ des Autoren-Teams Deborah Sasson und Jochen Sautter seit 2010 von Zuschauern und Kritikern begeistert aufgenommen worden. Die Rolle der Christine interpretiert die Bostoner Sängerin und Echo Klassik Preisträgerin Deborah Sasson selbst. Auch Musical-Superstar Uwe Kröger konnte für diese Produktion gewonnen werden. Er übernimmt die prominente Rolle des Phantoms. Für ihn wurden extra neue Songs komponiert und eingebaut. Weiterhin wirkt ein großes Ensemble von herausragenden Darstellern aus dem deutschsprachigen Raum bei der Produktion mit.

samstag 11.01.2020, 16:30 uhr sonntag 12.01.2020, 13:00 uhr

Rund 30 Lichtinstallationen präsentieren sich auf einem zwei Kilometer langen Rundweg. Das Schloss Friedrichsfelde bildet den Mittelpunkt dieser weihnachtlichen Lichterkunst. In unmittelbarer Nähe der beleuchteten Schlossfassaden steht eine Eisbahn. Wer den Rundgang gemütlich ausklingen lassen möchte, kann sich hier außerdem mit heißen Speisen und Getränken versorgen.

13.01.20 • Mo 20 Uhr Theater am Potsdamer Platz The Best of

ENNIO MORRICONE THE MILANO FESTIVAL OPERA Mit Original Film-Szenen

THE HATEFUL 8 – DJANGO UNCHAINED – SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD u.v.m.

20.01.20 • Mo 20 Uhr • Admiralspalast Das Lästermaul der Nation ist zurück!

EKEL ALFRED

Lichter hüllen den Tierpark Berlin mit dem Schloss Friedrichsfelde in ein glitzerndes Gewand. Eine Eisbahn gibt es auch. Foto: Weihnachten im Tierpark „Weihnachten im Tierpark“ ist bis 5. Januar jeweils von 17 bis 22.30 Uhr geöffnet; geschlossen ist am 24. und 31. Dezember. Letzter Einlass ist 21 Uhr. Der Einlass wird auf eine bestimmte Personenanzahl pro Stunde begrenzt. Es gibt stündliche Einlasszeitfenster. Der Eintritt kostet Mo-Do 15, ermäßigt 12,50 Euro; Fr-So 17, ermäßigt 14.50 Euro. Eintrittskarten sind erhältlich an den Kassen am Tierparkeingang Bärenschaufenster (Kassenöffnungszeiten: 17-21 Uhr) sowie unter www.weihnachtenim-tierpark.de und an Vorverkaufsstellen.

KAMMEROPER KÖLN mit neuen Episoden: TAPETENWECHSEL & SILVESTERPUNSCH

„Alfred Tetzlaff in Hochform!“ (Kölner Express)

29.01.20 • Mi 20 Uhr Theater am Potsdamer Platz

THE BEST MUSIC OF ALL SEASONS!

GAME OF THRONES THE CONCERT SHOW Spektakuläre Leinwand-Animationen „Zelebrierte Klanggewalt mit epischer Wucht!“ (Braunschweiger Zeitung)

03.02.20 • Mo 20 Uhr Philharmonie 25.03.20 • Mi 20 Uhr Admiralspalast Newsletter abonnieren – Ticketrabatte & exklusive Vorteile sichern! Weitere Infos,Termine &Tickets: www.highlight-concerts.com Tickets auch erhältlich an allen bekannten VVK-Stellen.

DIE NACHT DER

SPANDAUER

SPORTLERBALL

des Sport Club Siemensstadt Berlin e. V.

TICKETS UNTER WWW.SCS-BERLIN.DE

15%

JETZT SRKAUF VORVE ICHERN! TS RABAT

rsehen

iede 19 Code:gW 31.12.20 bis zum gülti

Verschenken Sie Emotionen. 12.12.2020 | Tempodrom | Berlin Tickets unter www.klassikradio.de


Seite 12

Kultur & Freizeit

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Jetzt noch schn ell Tickets sichern!

Schloss Ribbeck

Das perfekte Weihnachtsgeschenk Rock am Schloss – Smokie

Living Next Door To….Schloss Ribbeck!

Die britische Band der 70er und 80er Jahre kommt am 24.05.2020 nach Ribbeck und werden das Dorf an diesem Abend wach halten. Gegründet im Jahre 1972 von der Erstbesetzung Chris Norman, Alan Silson und Terry Uttley, der bis heute noch in der Band dabei ist. Sie waren 14 Wochen in den deutschen Singlecharts und 9 Wochen davon mit „Living Next Door To Alice“ vertreten. Heute besetzt von dem Sänger Mike Craft, dem Gitarristen Mick McConnell, Steve Pinnell am Schlagzeug und Martin Bullard mit dem Keyboard. Ob “Mexican Girl”, “ Lay Back In The Arms Of Someone” oder “For A Few Dollars More”: Großeltern, Eltern oder Tanten und Onkel, sie alle kennen die Texte auswendig. Das Schloss Ribbeck lädt herzlich ein, in vielleicht längst vergessenen Erinnerungen zu schwelgen um noch mal die Zeit des Lebens zu erleben. Hinweise zur Sicherheit: Es dürfen keine Lebensmittel und/oder Getränke mitgenommen werden! Parkmöglichkeiten vorhanden, ggf. mit Parkgebühr! Keine Pyrotechnik jeglicher Art erlaubt!

Berlin · Max-Schmeling-Halle So, 23. Februar · 15.30 Uhr Ticket-Hotline: 0441-2050920 · www.musikparade.com

Wo: Schloss Ribbeck, Theodor-Fontane-Straße 10 14641 Ribbeck OT Nauen Einlass: 15 Uhr (Beginn der Vorband c.a. 16:30 Uhr) Beginn: 18 Uhr Ticketpreise: VVK 35 € Stehplatz/ 45 € Sitzplatz Erhältlich online unter: www.schlossribbeck.de oder Reservix Telefonisch unter: 033237 8590 0 Achtung! Ticketpreise werden online abweichen!

10. OKT ‘20 MERCEDES-BENZ ARENA TICKETS: EVENTIM.DE, RESERVIX.DE ODER 01806 - 570 070

20% Rabatt unter morgenpost.de/ticketshop

Bitte online spenden unter: www.kinder-bethel.de

2. + 4. Adventssonntag von 13 – 18 Uhr geöffnet.

Geöffnet Mo.-Sa. 10-21 Uhr

793

Ihre Spende hilft kranken Kindern!


Lokales

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Furioser Zauber auf dem Eis

Seite 13

Maßnahmen gegen Gewalt BERLIN: Berliner Fußball-Verband reagiert auf Übergriffe

Gewalt gegen Schiedsrichter. Dies soll durch den kommenDer Berliner Fußball-Verband den Beirat umgehend beVERLOSUNG: Weihnachtsshow des Berliner TSC (BFV) hat auf die zunehmen- schlossen werden. In der Resode Gewalt auf den Fußballlution werden zudem der umvon Manuela Frey plätzen, insbesondere auf die fassende Schutz von und der verbalen und körperlichen respektvolle Umgang gegenDie Eiskunstläufer des BerliÜbergriffe gegen Schiedsüber den Unparteiischen geforrichter, reagiert und im Rahner TSC laden am 21. Dedert. Jegliche Art von Gewalt men seines Arbeits-Verzember zu ihrer traditionelsoll aber nicht nur verbands-, bandstages am 16. Novemlen Weihnachtsshow„BTSC sondern auch vereinsintern ber ein Maßnahmenpaket on Ice“. schärfer und dem jeweiligen beschlossen. Vorfall angemessen sanktioDie diesjährige Show mit dem niert werden. Man appelliere an Zunächst war über einen Dring- den Fairplay-Gedanken und Titel„Film ab“ haben die junlichkeitsantrag des SFC Stern gen Sportler selbst konzipiert. stehe für gewaltfreien Fußball. 1900 abgestimmt worden. DieUnterstützt wurden sie dabei ser beinhaltete die Ausweitung unter anderem von der Berlivon Strafen bei Gewalthandlunner Weltmeisterin von 1974, Die traditionelle Eisshow des Berliner TSC ist ein sportliches Highlight gen gegenüber SchiedsrichChristine Stüber-Errath, und für Familien. Foto: Patrick Hennigs tern. Demnach sollen Täter in der ehemaligen Holiday on chender Mobilfunktarif) oder schweren Fällen zwingend vom Ice-Läuferin Jeannette Medini. bis Leistungssportlern, nehmen das Publikum mit auf online mitmachen unter www. Sportgericht auf eine Schwarze berliner-woche.de/gewinneine Reise durch die Welt der Liste gesetzt werden. Darüber Mit seiner Weihnachtsshow Kinofilme. Auch das erfolgrei- spiele. Unter allen Teilnehhinaus soll das Strafmaß von wird der Berliner TSC seinem che Berliner Synchroneismern werden dreimal zwei Spielsperren erhöht werden Motto„Sportfamilie an der kunstlaufteam„Team Berlin 1“, Karten verlost. Anrufschluss ist und eine Sperre nach einer TätSpree“ im doppelten Sinne lichkeit bis zur Sportgerichtsder 10. Dezember 2019. Die mehrfacher Deutscher Meisrecht. Die traditionelle Eisverhandlung automatisch in show kurz vor Weihnachten ist ter, ist mit dabei. Gewinner werden schriftlich ein sportliches Highlight für benachrichtigt. Teilnahmebe- Kraft treten. Die Delegierten dingungen und Datenschutz- nahmen den Antrag mehrheit- In Zukunft soll es für SchiedsrichFamilien. Organisiert wird sie Nach der Show können alle von der Sportfamilie der AbBesucher ihr Können auf einer hinweise unter www.berliner- lich unter Vorbehalt der juristi- ter – hier David Torres Gonzalez schen Prüfung an. teilung Eiskunstlaufen des tra- Eisdisco selbst ausprobieren. woche.de/teilnahmebedinam 10. November beim Spiel BFC ditionsreichen Clubs – den Südring gegen 1. FC Lübars – gungen. Anschließend stellte das PräsiSportlern, Trainern, Betreuern Möchten Sie Karten gewinmehr Schutz geben. Foto: Michael Nittel dium des BFV eine Resolution und nicht zuletzt den Eltern nen? Dann jetzt anrufen: Die Weihnachtsshow„BTSC on Ice“ wird vor, die einstimmig verabschie- Diesen Worten müssen aber und anderen Helfern. Rund ¿01378/10 00 09 und das Lö- am Sonnabend, 21. Dezember, um 16 150 Eiskunstläufer, vom Kitasungswort„Sportfamilie“ nen- Uhr (Einlass ab 15 Uhr) aufgeführt im Eri- det wurde. Vereine und Vernun auch Taten folgen. Zuminband sind für eine deutliche kind bis zu Erwachsenennen (0,50 Euro/Anruf aus dem ka-Hess-Eisstadion, Müllerstraße 185. dest in einem Punkt wurde der Ausweitung des Strafmaßes bei Verbandstag konkreter: Bei sportlern, von Hobbyläufern Karten gibt es www.ticketmaster.de. Festnetz der DTAG, abweivon Michael Nittel

Spielen von aufstiegsberechtigten Herrenmannschaften hat der Heimverein bis 15 Minuten vor Spielbeginn mindestens eine Ansprechperson für den Schiedsrichter zu benennen und namentlich im DFBnetSpielbericht zu dokumentieren. Damit reagierte der Verbandstag auf die Forderung des Schiedsrichterausschusses und des BFV-Präsidiums, das Sicherheitsgefühl von Unparteiischen auf Berliner Fußballplätzen zu erhöhen.„Wir haben heute gemeinsam mit den Vereinen sehr konstruktive Gespräche geführt und Mittel gefunden, um ein starkes Zeichen gegen Gewalt auf unseren Fußballplätzen zu setzen“, erklärte Bernd Schultz, Präsident des BFV, und ergänzte umgehend:„Uns steht viel Arbeit bevor, jedoch sind die ersten Schritte heute gemeinsam eingeleitet worden.“ Auch Jörg Wehling, Präsidialmitglied Schiedsrichter, zeigte sich zufrieden: Die getroffenen Entscheidungen seien ein tolles Zeichen für den Berliner Amateurfußball. Ein erster wichtiger Schritt sei gemacht.„Bis Sommer 2020 werden wir im Verband gemeinsam mit den Vereinen nachhaltige Maßnahmen gegen die Gewalt auf den Sportplätzen entwickeln und entscheiden.“

BEI KÖNIG OHNE ANZAHLUNG & MIND. 1.000€ ÜBER WERT FÜR IHREN ALTEN GEBRAUCHTEN1)!

ALFA ROMEO GIULIETTA SPORT

ALFA ROMEO STELVIO AUTOMATIK

monatliche Leasingrate

monatliche Leasingrate

199 €

*

399 €

*

ALFA ROMEO GIULIETTA SPORT 1.4 TB 16V 120PS · 5-Türer 88kW · Benzin · Klimaautomatik · UconnectTM Radio · Navigationssystem · Sitzheizung vorn · Parksensoren hinten · Start-Stopp-System · Leder-Sportlenkrad · ALFA ROMEO STELVIO AUTOMATIK SERIE 0 MY18 SUPER 2.0 TURBO 16V · EURO 6 · 147kW · Benzin · Klimaautomatik · Alfa Connect 3D Navigation 8,8“ mit Rotary-Pad · Glasschiebedach „Panorama“ · Apple CarPlay / Android Auto · * Alfa Romeo Giulietta zzgl. 799 € oder Alfa Romeo Stelvio Automatik 999 € für Bereitstellungskosten · mtl. Leasingrate: Alfa Romeo Giulietta 199 € | Alfa Romeo Stelvio 399 € · Anzahlung: 0 € · Laufzeit: 48 Mon. / 10Tkm/Jahr · ein Angebot der König Leasing GmbH (10829 Berlin, Kolonnenstr. 31) · 1)mind. 1.000 € über DAT für Ihr Altfahrzeug bei Inzahlungnahme ab Baujahr 2000. · Abbildungen zeigen Sonderausstattungen

Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 10,0-9,2; außerorts 7,0-6,4 ; kombiniert 8,0-7,4; CO2Emiss. (g/km): kombiniert 231-170 (Werte nach VO (EG) 715/2007) · www.autohaus-koenig.de Berlin-Jeep City Store: Franklinstr. 28-29 § 030-36751770 Teltow: Warthestr. 17 § 03328-3378300 Halle: auf dem MAFA-Gelände: Merseburger Str. 10 § 0345-6141570 Heyrothsberge: Am Fuchsberg 52 § 039292-27801 Autohaus Gotthard König GmbH (Sitz: 10829 Berlin-Schöneberg, Kolonnenstr. 31 § 030-7895670) · insgesamt 47x in Deutschland


Seite 14

Das kann teuer werden BERLIN: Bußgeldkatalog für den Umweltschutz beschlossen von Manuela Frey

Der Senat hat den neuen Bußgeldkatalog für den Umweltschutz beschlossen. Im Sinne des„Aktionsprogramms Sauberes Berlin: Für eine attraktive, saubere und lebenswerte Hauptstadt“ und der„Gesamtstrategie Saubere Stadt“ wurden insbesondere die Regelverwarn- und Regelbußgelder für die unzulässige Abfallentsorgung im öffentlichen Raum deutlich angehoben. Damit können Verstöße gegen das Umweltrecht besser verfolgt werden. Beispielsweise kann nun für die achtlos fallengelassene Zigarettenkippe oder ein Kaugummi ein Verwarnungsgeld in Höhe von 55 Euro beziehungsweise ein Bußgeld in Höhe von 80 bis 120 Euro verhängt werden. Wird Hundekot nicht unverzüglich beseitigt, so kann dies mit einem Verwarnungsgeld in Höhe von 55

Lokales

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Illegales Müllentsorgen (wie hier in der Gartenstraße in Wedding) wird ab sofort richtig teuer. Foto: Dirk Jericho Euro geahndet beziehungsweise mit einem Bußgeld in Höhe von 80 bis 300 Euro, in Grünanlagen bis 1500 Euro belegt werden. Für illegal abgelegte Altreifen werden künftig 350 bis 800 Euro Bußgeld fällig. Das illegale Abladen von Bauabfällen kann – je nach Schwere des Vergehens – mit einem Bußgeld in Höhe von 600 bis 25 000 Euro geahndet werden. Von den höheren Bußgeldern soll eine Signal-

wirkung gegen die unzulässige Abfallentsorgung im öffentlichen Raum ausgehen. Die zuständigen Behörden auf Senats- und Bezirksebene erhalten damit einen neuen Rahmen, um festgestellte Rechtsverstöße in den Bereichen Abfallwirtschaft, Immissionsschutz, Naturschutz und Landschaftspflege, Forstwesen und Grün- und Erholungsanlagen zu verfolgen und ahnden.

Informationen über Digital-Jobs MITTE. Die Arbeitsagentur und die Jobcenter wollen ihre weiblichen Kunden für die Digitalbranche begeistern und laden am 12. Dezember zum „Digital Career Day for women“ ins Berufsinformationszentrum, Friedrichstraße 39, ein. Grund ist die boomende Digitalwirtschaft, von der Frauen bislang kaum profitieren. Beim Digital Career Day gibt es Infos über Einstiegsmöglichkeiten, Bildungswege und offene Stellen. Referentinnen von Tech in the City e.V. und einem Digitalunternehmen berichten darüber, wie man in der Digitalbranche durchstarten kann. Eine Quereinsteigerin berichtet über ihre Erfahrungen. Außerdem gibt es eine Jobbörse mit Unternehmen und Weiterbildungsträgern. Die Karrieremesse für Frauen ist eine Veranstaltung der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) aller Berliner Jobcenter und von Tech in the City e.V. und ist von 9.30 bis 14.30 Uhr geöffnet. DJ

Allgemeine Not- und Servicenummern BERLINER VERWALTUNG

Behördennummer Bürgertelefon d. Polizei

Ämter und Behörden in Spandau

115 46 64 46 64

NOT- UND SOZIALE DIENSTE

Apotheken-Notdienst Giftnotruf Kinderschutz-Hotline Jugend-Notdienst Telefonseelsorge Berliner Krisendienst Rollstuhldienst Pflegestützpunkte Ärzte (bundesweit) Zahnärzte

0800/00 22 833 192 40 61 00 66 61 00 62 0800/111 0 111 390 63 30 0177/833 57 73 0800/595 00 59 116 117 89 00 43 33

ENTSTÖRUNGSDIENSTE / SERVICE

Gas Strom Telefon Wasser Laternen BSR

78 72 72 0800/211 25 25 0800/330 20 00 0800/292 75 87 0800/110 20 10 75 92 49 00

KARTEN-/HANDYSPERRUNG

ec- und Kreditkarten D1 D2 O2

UNTERWEGS

BVG Kundendienst DB Reiseservice S-Bahn Berlin Zentrales Fundbüro

116 116 0800/330 22 02 0800/172 12 12 0800/221 11 22

194 49 0800/150 70 90 29 74 33 33 902 77 31 01

RUND UMS TIER

Tierheim Berlin

76 88 80

BÜRGERÄMTER

Bürgeramt Rathaus Spandau, CarlSchurz-Str. 2/6, Mo 8-15 Uhr, Di 8-14 Uhr, Mi+Do 10-18 Uhr, Fr 8-13 Uhr Bürgerbüro Wasserstadt, Hugo-Cassirer-Str. 48, Mo+Di 10-18 Uhr, Mi 8-15 Uhr, Do 8-14 Uhr, Fr 8-13 Uhr Bürgerbüro Kladow, Parnemannweg 22, Mo+Di 8-12 und 13-15 Uhr Bürgerbüro Falkenhagener Feld, Westerwaldstr. 9, Mi 8-12 u. 13-15 Uhr für alle Bürgerämter Terminvereinbarungen erforderlich unter ¿ 115

BEZIRKSAMT Zentrale Einwahl: ¿ 902 79-0 Ordnungsamt, Galenstraße 14, ¿ 902 79 30 00 Umwelt- und Naturschutzamt, Otternbuchtstr. 35, ¿ 902 79 38 88 Jugendamt, Klosterstraße 36, ¿ 902 79 23 31 Gesundheitsamt, Carl-Schurz-Str. 2/6, ¿ 902 79 40 12 Sozialamt, Galenstraße 14, Kontakt über Behördennummer ¿ 115 Schul- und Sportamt, Streitstr. 9, ¿ 902 79-21 21

SONSTIGE

Finanzamt, Nonnendammallee 21, ¿ 90 24 19-0 Agentur für Arbeit Berlin Nord, Wohlrabedamm 32, ¿ 0800 455 55 00 JobCenter, Altonaer Straße 70/72, ¿ 55 55 71 22 22

Mein Kiez Mitdiskutieren im Netz Auf unserer Internetseite können Sie die lokalen Beiträge kommentieren und auch anderen empfehlen. Einfach auf berliner-woche.de/kiez-entdecker anmelden und mitdiskutieren.

SUDOKU

HOROSKOP WIDDER 21.3.–20.4. Liebe: Bekennen Sie Farbe und drücken Sie sich nicht vor einer Entscheidung! Beruf: Ihr unermüdlicher Einsatz könnte Ihre Finanzen aufbessern. Allgemein: Ihr Wissen ist unter den Freunden jetzt sehr gefragt. STIER 21.4.–20.5. Liebe: Sie versäumen Ihr Glück, wenn Sie weiterhin so zurückhaltend bleiben. Beruf: Man bittet um Ihre Unterstützung bei organisatorischen Dingen. Allgemein: Fairness und Objektivität bringen Sie ans Ziel. ZWILLINGE 21.5.–21.6. Liebe: Übertreiben Sie nicht, Ihr Partner könnte sich vernachlässigt fühlen. Beruf: Bleiben Sie unbedingt flexibel, wenn es um neue Projekte geht. Allgemein: Gehen Sie mit viel Tatendrang an Ihre Freizeitgestaltung. KREBS 22.6.–22.7. Liebe: Nur nichts erzwingen. Im Liebesgott Amor haben Sie einen Verbündeten. Beruf: Halten Sie sich beim Austeilen guter Ratschläge besser zurück. Allgemein: Lassen Sie sich von anderen nicht vereinnahmen. LÖWE 23.7.–23.8. Liebe: Es sieht ganz danach aus, als könnten Träume tatsächlich wahr werden. Beruf: Gut überlegen, bevor Sie langfristige Verträge unterschreiben. Allgemein: Nicht von kritischen Worten verunsichern lassen. JUNGFRAU 24.8.–23.9. Liebe: Lassen Sie sich von vorgetäuschter Distanziertheit nicht abschrecken. Beruf: Sie haben den Bogen raus, wenn es um sinnvolle Maßnahmen geht. Allgemein: Vergleiche anzustellen bringt Sie nicht weiter.

Wichtige Telefonnummern

Cartoon der Woche

9

heute von Miguel Fernandez

3 1 4 5

Erhältlich als Postkartenmotiv im Online-Shop cartoonkaufhaus.de

3 4 WAAGE 24.9.–23.10. Liebe: Bitte nicht drängen, wenn Ihre Signale noch nicht erhört worden sind. Beruf: Mit Ihrem Ehrgeiz und Fleiß lässt sich vieles auch gut machen. Allgemein: Die Zeit ist reif, neue Ideen zu verwirklichen. SKORPION 24.10.–22.11. Liebe: Bereiten Sie Ihrem Schatz doch einmal wieder eine nette Überraschung. Beruf: Ein Projekt kann eventuell auch gewinnbringend genutzt werden. Allgemein: Erfüllen Sie sich ruhig ab und an einen Wunsch.

SCHÜTZE 23.11.–21.12. Liebe: Sie sollten nicht gleich eine Staatsaffäre aus einer Lappalie machen. Beruf: Der Berufsalltag bringt kleine Probleme. Nicht überspannt reagieren! Allgemein: Eine ergiebige Geldquelle ist in Sicht gerückt. STEINBOCK 22.12.–20.1. Liebe: Kleine Liebesbeweise katapultieren Sie jetzt direkt auf Wolke sieben. Beruf: Ein Teilerfolg ist noch lange kein Grund, übermütig zu werden. Allgemein: Grämen Sie sich nicht über ein Missverständnis.

WASSERMANN 21.1.–19.2. Liebe: Bei Misstönen in Ihrem Umfeld sollten Sie unbedingt sachlich bleiben. Beruf: Ausdauer und der nötige Wille versetzen zurzeit Aufgabenberge. Allgemein: Sie sind augenblicklich verletzbarer als sonst. FISCHE 20.2.–20.3. Liebe: Sie sehen in einer bestimmten Sache den Wald vor lauter Bäumen nicht. Beruf: Ein unruhiges Umfeld stresst Sie mehr, als Sie zugeben würden. Allgemein: In einer wichtigen Sache setzen Sie sich durch.

1

5

7 6 1 9 3 9 5 4 8 1

1 7 3

6

8

7 1 3 6

2

KREUZWORTRÄTSEL

TEILNAHMEBEDINGUNGEN Teilnahme ab 18 Jahren. Mitarbeiter der FUNKE Mediengruppe, der beteiligten Unternehmen und deren Angehörige sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Barzahlung und Rechtsweg sind ausgeschlossen. Die Karten stellt der Veranstalter den Gewinnern direkt zur Verfügung. Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden vom Berliner Wochenblatt Verlag und seinen Dienstleistern ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels und nicht für Werbezwecke verwendet.

Wir informieren Sie gemäß der Verordnung (EU)2016/679 (Datenschutz Grundverordnung) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Diese erhalten Sie im Internet unter www.funkemedien.de/datenschutzinformation oder der kostenfreien Rufnummer 0800 8043333. Datenschutzanfragen richten Sie bitte an die Berliner Wochenblatt Verlag GmbH, Datenschutz, 10934 Berlin oder per E-Mail an online@berliner-woche.de.

AUFLÖSUNGEN

9 8 6 4 2 7 3 1 5

2 3 1 8 5 6 4 7 9

5 7 4 9 3 1 2 8 6

3 1 5 7 6 2 9 4 8

7 4 8 3 9 5 6 2 1

6 9 2 1 4 8 5 3 7

8 2 9 6 1 3 7 5 4

4 5 7 2 8 9 1 6 3

1 6 3 5 7 4 8 9 2

■■■B■■E■■C■D■■■■ T AGE T E S■E SCOR I A L ■G E M■ L E V I T ■ U■ N B A GE L ABER■F■RA T LOS ■ N■ L ■MA L E R E I ■A ■A ■T AUBE■ARA I ■BURG ■ I A N■NNO■A S I A T I N ■NOGA T ■NAB E■REGE


Tipps & Service

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Gutshof im Lichterglanz

Wo stecken die Geldfresser?

UNSER AUSFLUGSTIPP: Zum Weihnachtsmarkt nach Schloss Liebenberg

BUCHTIPP: Stiftung Warentest zeigt mit dem

von Michael Vogt

Spar-Set den Weg zur Finanzoptimierung von Wiltrud Zweigler

Im neuen Spar-Set der Stiftung Warentest findet jeder eine Möglichkeit, zu sparen: Ausgaben senken, Geld für Notfälle und Träume haben – das ist das Ziel. Und das ist leichter zu erreichen, als man denkt. Die praktische Anleitung zum Sparen hat vier Schritte. Im ersten wird erklärt, wie man sein Monatsbudget ermittelt, denn kaum einer kann auf 20 Euro genau sagen, wie viel Geld er pro Monat zur Verfügung hat. Im zweiten Schritt werden laufende Kosten und Geldfresser analysiert. Autor Christian Eigner:„Wichtig ist, dass man dabei ganz ehrlich ist, denn wer schummelt, schadet am Ende nur sich selbst!“ Seine Ausgaben notiert man – unterteilt nach Muss und Kann – in einem Haushaltsbuch. Dessen Seiten lassen sich heraustrennen und übersichtlich abheften. Wer

Seite 15

Muss- und Kann-Ausgaben zudem in Rubriken sortiert, hat am Monatsende in Nullkommanix sein Sparpotenzial ausgerechnet und kann sich konkrete Ziele setzen. Schritt drei hilft, fixe Ausgaben zu senken, zum Beispiel per Vertragswechsel bei Versicherungen oder Kündigung von Überflüssigem.„Durch den Wechsel in einen günstigeren Tarif oder zu einem anderen Anbieter“, so Autor Eigner,„können locker Hunderte Euro im Jahr übrig bleiben, ohne Abstriche an der Lebensqualität.“ Es schließt sich Schritt vier an, in dem man lernt, die laufenden Kosten zu senken – auch durch die Einsicht, dass wir allzu schnell Opfer von Verkaufsstrategen werden. be.p

Es liegt ein Zauber auf dem einstigen Rittergut aus dem 16. Jahrhundert. Schon Theodor Fontane zählte die Zeit auf Schloss Liebenberg zu seinen„glücklichsten Wanderungs`-Tagen in Mark Brandenburg.“

festliche Atmosphäre zu genießen und sich auf die Weihnachtzeit einzustimmen.

Leuchtende Weihnachtssterne, glitzernde Lichterketten, beleuchtete Fassaden und wärmende Feuerstellen lassen das historische Schlossgelände in romantischem Glanz erstrahlen. Geschmückte Marktstände locken mit süßen und Und wer in der Vorweihnachtszeit die denkmalgeherzhaften Leckereien, traditischützte Schloss- und Gutsan- onelle Handwerker zeigen ihr lage im Löwenberger Land be- Können, Markthändler bieten sucht, wird dem Dichter beiregionale Produkte an und inpflichten. Vor traumhafter Ku- spirieren zu wunderbaren Gelisse lädt der mittlerweile leschenkideen. Ein Höhepunkt gendäre Liebenberger Weihbesonders für die Kleinen ist nachtsmarkt an allen Advent- die Kaiserbahn, ein Nachbau wochenenden dazu ein, die des Hofzugs von Kaiser Wil-

helm II., der einst auf Schloss Liebenberg gastierte. Und jeweils um 17.30 Uhr erfüllen die festlichen Klänge der Turmbläser den Schlosshof. Wer dann noch Lust bekommt, selber weihnachtliche Lieder zu schmettern, der kann das beim gemeinsamen Singen in der Liebenberger Feldsteinkirche. Abseits von Rummel, lauten Karussells und aufgeregten Fahrgästen ist der Liebenberger Weihnachtsmarkt ein idealer Ausflugstipp für alle, die in der Adventszeit Besinnlichkeit und Romantik bevorzugen. Anfahrt: Im Zweistundentakt starten Regionalzüge von Ber-

lin-Hauptbahnhof nach Löwenberg. Von dort und vom Bahnhof Grüneberg ist zwischen 12 und 18.30 Uhr ein kostenloser Busshuttle nach Liebenberg eingerichtet. Beim Busfahrer gibt es zum guten Start einen Gutschein für ein Heißgetränk. Mit dem Pkw geht es über die B96 in nördlicher Richtung nach Löwenberg und weiter über die B167 nach Liebenberg. Kontakt: Schloss & Gut Liebenberg, Parkweg 1a, 16775 Löwenberger Land Ortsteil Liebenberg, ¿033094 70 00, www.schloss-liebenberg.de. An den Wochenenden ist der Markt von 12 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet fünf Euro (Kinder bis 12 Jahre frei).

Unsere Geschenke für Sie

Das Spar-Set hat 144 Seiten, davon gut die Hälfte zum Heraustrennen, Ausfüllen, Bewerten und Abheften. Es kostet 14,90 Euro, ist im Handel erhältlich oder unter www.test.de/spar-set zu bestellen.

Reisemarkt Allgemein

Sparen Sie nicht am Urlaub,

sparen Sie beim Preis!

* Siehe unsere AGB‘s

5

Neben etwaigen Frühbuchervorteilen

% zusätzlich auf alle fast

*

Katalog- und Last-Minute-Reisen

IHR REISELÖWE

50 Euro

Bonus* und satte Preisvorteile

04347 LEIPZIG, Volksgartenstr.53-55, Tel. 0341/234 886 0

mail: info@reiseloewe.de • www.reiselöwe.de

Berlin/Brandenburg

Ostsee

BioHotel Burg Lenzen an der Elbe tagen, genießen, Natur erleben www.burghotel-lenzen.de

Fehmarn, romant. Advent u. Weihnachten, Fewo dir. a. Meer, 2-6 Pers., S 0177-500 81 69 od. 030-365 59 77

Eifel Ferienhaus EifelNatur: großzügige, komfortable 3- und 4-Sterne-Fewos in der Vulkaneifel mit 4 bis 12 Betten. Haustiere willkommen! André Divossen, www.urlaub-eifelnatur.de S 06573-12 39

OSTSEEURLAUB in WARNEMÜNDE

FeWo‘s/Häuser/Appartments mit Meerblick, kostenfreien Prospekt anfordern

Kur & Wellness

Jetzt Stromanbieter wechseln und Weihnachtsgeld aufbessern mit satten Preisvorteilen durch günstige Preise.

Tel.: 0381/492 57 30

!Kuren europaweit m. Preisvergl., z.B. pol. Ostsee m. Hausabh., kostenl. Katalog 2020, Reisebüro Rebel, www.rebel-berlin.de S 030-56335060

Polnische Ostsee, kleine Pension, NEU Whirlpool und Sauna, Parkplatz, S 03973-229 90 60, avilapark.com

!Kur-Urlaub an der poln. Ostsee Infos/Gratis-Katalog: S 02592-977990 Barbara-Reisen e.K., Wagenfeldstr. 8, 59379 Selm, www.Barbara-Reisen.de Kostenlos – privat unter Private Kleinanzeigen inserieren: www.berlinerwoche.de (max. Verkaufswert 50 €)

Rügen

Sylt

.

Schöne preisw.FeWo ab sofort + 2020, strandnah, Westerland-Süd, Hund ok., syltbutlerjohn@aol.com, S 0170-362 49 02

Einfach kostenfrei anrufen und beraten lassen.

0800-330 57 77 (Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 9-14 Uhr)

WELLNESSAUSZEIT IN STRALSUND ab 99,- € p. P. • 2 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet • 1 Abendessen am 2. Abend • Entspannung in den HanseDom-Erlebniswelten Buchbar auf Anfrage und nach Verfügbarkeit für die Reisezeiträume • ab sofort bis 23.12.2019 (letzte Abreise) • 05.01.2020 bis 31.03.2020 (letzte Abreise) • 02.11.2020 bis 23.12.2020 (letzte Abreise) +49 (0)3831.3773-0 reservierung@hansedom.de

Insel Rügen / Lobbe, 4* FeWo's für 2 - 4 Personen nur 300 m zum Ostseestrand. S 038308-666 42 28 www.ruegen-urlaub.com Vorweihnachtszeit ohne Stress. Gemütl. Fewos & Bungalows direkt am Meer. Infos unter S 03839-43 82 10 www.ferienpark-heidehof.de *Weihn.+Silv. noch fr.Termine** Lokal informiert – mein Kiez im Netz. www.spandauer-volksblatt.de

Tschechien Riesengeb., Ponikla: mod. Zi., St-TV, Fr./HP mögl., preisw. ÜN, Prospekt. S 00420-481 58 53 73, penzionklara.cz

Usedom Lust auf Usedom: Termine frei! Komf. Fewos, 3 Min. zum Strand, Info anfordern unter:. S 038371-2640 od.030-3658959, ferienhaus-wilms.de

* Einmaliger Bonus für Neukunden bis 13.01.2020. Neukunde ist, wer in den letzten sechs Monaten vor Auftragseingang an der angegebenen Verbrauchsstelle kein E.ON-Kunde war. Der Bonus wird mit der ersten Rechnung nach Vertragsbeginn verrechnet.


@arianejechow

@berliner_scherben

@_steffi_santa

@der_spandower

@photo_travel_block

@robert_woywood

@rose_ronny

@thatcatchesmyeyes

@kirschpuddili

@bbecker.photography

@vikingblood_berlin

@berlonipepponi

@sel_2005

@die_freundliche_spinne

@berlin_daily

@fr_leo

@jens_schommer

@strass_photos

@seattledirk

@lepgram

@henriette_aus_berlin

@photo.g.raphi

@kienlemedia

@mrquidam

@susonsjack

@thor.schwarz

@spreeblogger


#kiezentdecker @click_n nic

g n u l l e t s s u A p Pop-u r e r e s n u s s u l h zum Absc n o i t k A m a r g a t s In

@bliickwiinkkel

ht nehmen, „ihre“ gen. er ließen es sich nic ße 37 zu besichti tra hls Auch viele Instagram Po r de an ie Galer Ausstellung in der

@ms_happiness

@suribada

@a_div

nen Galerie, entiert in einer klei analog“ – 90 Kiezbilder, präs m ra Publikum. „Instag die Fotografen als el der Abschlussveranstaltung tit das war der Arbeits ktion #kiezentdecker. Was als -A he oc len Treffzur Berliner-W , hat sich zum sozia ch offline. nn ga be l au Gewinnspie ich ßl online und schlie punkt entwickelt, sjack, @hk3548, @seattledirk, @suson kis_fotowelt Wir kannten sie als nejechow oder @noo @birgitelpunkt, @aria Menschen, die aber eines teilen: iche – ganz unterschiedl ichen Blick Bereinem ganz persönl it m en ier ait rtr po Sie n in der Gale20. November trafe lin auf Instagram. Am opold Hornung in der Schöners Le Sie fanden rie des Schauspiele yknipser auf Profis. bb Ho e aß str hl Po berger it dem Berliner m #kiezentdecker, m de r te un en m m sa zu ptember zum uer Volksblatt seit Se Woche und Spanda n aufrufen. Die ersten sechs er Posten von Stadtbild für Gutscheine zu gewinnen. da es b ga g lan n Woche Postings wurriten der rund 1500 vo Fa 90 n re se un s Au usstellung. eine kleine Pop-up-A de schließlich noch , an dem einem Ort geworden rzu ist r ke ec td en iez Der #k r neue Pe sie lieben, an dem wi zeigen. Für s wa n, ier fe r ne rli Be e n und anderen eigen Experiment. spektiven entdecke es nd ne an sp ein n Aktio g, über all den Verlag war die großartige Beteiligun enden e di er üb s un n ue Wir fre den krön und Schnauze und rz He ll vo r de Bil re eu tellung, die vember – eine Auss Abschluss am 20. No t. Großer Dank d online vernetzt ha Menschen offline un ren: dm-drogerie markt ließ für so geht an unsere Spon heine für die drei von den Betsc Gu und der die Veranstaltung sten Bilder springen be n te hl k. suchern gewä an hr llte unseren Kühlsc Getränke BASAR fü noch quickleist übrigens immer r ke ec td en iez #k r De @berlinerwoche tzt und sein Bild mit einer der tägbendig: Wer ihn nu in in die Chance, Star markiert, hat weiterh . Guck doch mal vorbei! rden lichen Storys zu we

Abends s e d n te ri o v a sf m u Die drei Publik

@monsieur.rudi2018

Mit Klebepunktencher konnten die Besu hlen. ihre Favoriten wä

@tillfromberlin

y Baumeister und Sandra Jörn, Nanc von der Berliner Woche. y cfo Ma e hin sep Jo

@yundb

Leopold Hornung,Galerist. Schauspieler und

@w3lli_pics

@ruthstirati

Wir danken allen Kiezentdeckern für tos! die vielen tollen Fo


Seite 18

KUKE-HARTWIG & ZIMMERMANN A N W A L T S S O Z I E T Ä T MIKE KUKE-HARTWIG Rechtsanwalt

Fachanwalt für Erbrecht Fachanwalt für Familienrecht Testamentsvollstrecker Mediator ƒ Testamente

ƒ Vorsorgevollmachten

ƒ Erbrecht und Pflichtteilsrecht

ƒ Scheidungsrecht

ƒ Vermögensauseinandersetzung

ƒ Immobilienrecht

MARTIN ZIMMERMANN Rechtsanwalt

Fachanwalt für Strafrecht ƒ Strafrecht

ƒ OWi-Recht

ƒ Miet- und Wohnungseigentumsrecht

ƒ Immobilienrecht

ƒ Arbeitsrecht

ƒ Prozessrecht

ƒ Kladower Damm 366 A 14089 Berlin (Cladow Center) ƒ www.khz-berlin.de

Sonderthema

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

ƒ Telefon 030 - 36 43 33 20 Telefax 030 - 36 43 33 22 ƒ kanzlei@khz-berlin.de

Müller und Kollegen Rechtsanwälte

Anzeige

Der Mietendeckel – Fluch oder Segen? Seit Jahren steigen die Mieten in Berlin kontinuierlich an, der vorhandene Wohnraum ist zu knapp. Nun hat die Rot-RotGrüne Koalition einen Gesetzesentwurf auf den Weg gebracht, der die Mieter entlasten soll. Der wesentliche Inhalt: zunächst wird die am 18.06.2019 geltende Nettokaltmiete (Miete ohne Nebenkosten) für 5 Jahre eingefroren. Hiervon ausgenommen sind u.a sog. Sozialwohnungen und Neubauten, die erstmals seit dem 01.01.2014 bezugsfertig waren. Weiter werden Mietobergrenzen festgelegt: Wenn eine Wohnung außerhalb des Neubaus wiedervermietet wird, darf grundsätzlich nur die Nettokaltmiete des Vormieters verlangt werden, begrenzt durch fixierte Mietobergrenzen. DieSchnell Neuer Job gesucht? gefunden Vielfältige Stellenanzeigen finden Sie zuverlässig im Spandauer Volksblatt.

se reichen je nach Ausstattung und Alter der Wohnung von 6,45 €/qm bis 9,80 €/qm. Betrug die Miete zuletzt weniger als 5,00 €/qm, ist eine Erhöhung der Miete um max. 1,00 €/qm bis zu max. 5,02 €/qm möglich, wenn die Wohnung über eine moderne Ausstattung verfügt. Außerhalb dieser Grenzen ist der Vermieter berechtigt, die Miete nach der Durchführung von bestimmten Modernisierungsmaßnahmen um max. 1,00 €/qm zu erhöhen. Ist der Mietendeckel also ein Grund zur Freude für alle Mieter? Fest steht schon jetzt, dass nicht wenige Investoren und sogar Wohnungsbaugesellschaften ihre Neubaupläne in Berlin überdenken, wenn nicht gar davon Abstand nehmen werden. Selbst wenn der

den Vermietern. Nicht zuletzt stellt sich die Frage, ob der Mietendeckel verfassungswidrig ist. Das hätte im schlechtesten Fall zur Folge, dass in Berlin weder der Mietendeckel noch ein Mietspiegel gilt. Bislang ist damit an die Stelle der beabMietendeckel für Neubauten sichtigten mieterfreundlichen nicht gelten soll, erfordert der Neubau ein Kapital, dass Inves- Wirkung des Gesetzentwurfs große Unsicherheit auf allen toren und Wohnungsbaugesellschaften auch über bislang Seiten und ein Rückgang im zulässige Mieterhöhungen ge- Neubau getreten. Ob der Mienerieren. Damit ist es unwahr- tendeckel tatsächlich kommt, scheinlich, dass der vorhande- einer verfassungsrechtlichen ne Wohnungsmarkt weiter aus- Überprüfung standhält und am Ende Fluch oder Segen für die gebaut wird. Auch die DurchMieter ist, bleibt damit abzuführung von Modernisierungen wird vermutlich erheblich warten. absinken, da die Umlage der Müller und Kollegen Rechtsanmeist erheblichen Kosten wälte, Pichelsdorfer Straße 92, durch den Gesetzesentwurf 13595 Berlin, ¿28 83 27 28, Emassiv gedeckelt wird. Dies dient weder den Mietern noch Mail: mail@kanzlei-muk.de.

Blendende Dachziegel

„Gekauft wie gesehen“

Fühlt sich ein Hauseigentümer durch die glasierten Dachziegel vom Nachbargrundstück geblendet, kann ein Gericht nur nach einem Ortstermin entscheiden, da es keine Grenzwerte für Lichtreflexe gibt. Unter Umständen hätten Nachbarn einen Anspruch auf Beseitigung der Störung (OLG Hamm, Az. 24 U 27/18). RR

Emilia Melina Schwendenmann, LL.M.B. Tintelnot Rechtsanwältin Rechtsanwältin

Emilia B. Tintelnot

Fachanwältin für Familienrecht, Mediatorin

Christian L. Müller Christian L. Müller Rechtsanwalt Rechtsanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Fachanwalt für Miet- Fachanwalt und Wohnungseigentumsrecht

RECHT: Rücktritt vom Immobilienkauf Beim Immobilienerwerb gilt im Allgemeinen die Faustregel „gekauft wie gesehen“. Doch es gibt gute Gründe für den Rücktritt vom Immobilienkauf, berichtet Schwäbisch HallRechtsexperte Dr. Christoph von Klitzing. Ein starker Schädlingsbefall in den Balken eines Hauses beispielsweise kann

den Käufer unter Umständen auch dann zum Rücktritt vom Kaufvertrag berechtigen, wenn in diesem ein Gewährleistungsausschluss vereinbart wurde. In solch einem Fall zog der Käufer eines Fachwerkhauses vor Gericht – mit Erfolg (OLG Braunschweig, Aktenzeichen 9 U 51/17). RR

Simon S.Thiede

Rechtsanwalt & Notar Fachanwalt für Erbrecht

Breite Straße 21 13597 Berlin-Spandau

• Erbrecht

Telefon 030 - 333 93 85 Telefax 030 - 333 95 31

• Arbeitsrecht

Mail anwalt@rathiede.de Web www.rathiede.de

• Grundstücksrecht • Familienrecht • Vorsorgevollmachten

Fachanwalt • Notar • Rechtsanwalt Erste Hilfe.

Selbsthilfe.

brot-fuer-diewelt.de/selbsthilfe

Mein Kiez Mitdiskutieren im Netz Kommentieren Sie unsere Beiträge auf berliner-woche.de!

RECHTSANWÄLTE UND STEUERBERATER

WIESE & SCHLICHTING Thorsten Schlichting

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht und Steuerrecht

ERBEN · SCHENKEN · STEUERN · VOLLMACHTEN Auch Hausbesuche

Lützowstraße 33–36 10785 Berlin Tel. 59 00 90 9-0 Fax 50 00 90 9-10

Carl-Schurz-Straße 14 13597 Berlin Tel. 590 09 09 69

www.kanzlei-ws.de

Scheerer & Mertens Anwaltskanzlei

y 36 75 72 66

Rechtsanwalt Lutz Scheerer 13597 · Carl-Schurz-Str. 53

Fachanwalt für Strafrecht Fachanwalt für Verkehrsrecht Straßenverkehrsrecht · Bußgeldverfahren

www.scheerer-mertens.de www.rascheerer.de

Hebenstreit · Renke

Rechtsanwälte | Notar | Fachanwälte in der Spandauer Altstadt Notariat Immobilienrecht Fachanwälte für Familienrecht | Erbrecht | Miet- und Wohnungseigentumsrecht | Handelsund Gesellschaftsrecht | Verkehrsrecht RA Renke zugleich ADAC Vertragsanwalt Carl-Schurz-Straße 33 | D-13597 Berlin Fon +49 (30) 33 77 49 70 www.hr-spandau.de


Jobs & Bildung

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Schlechtes Bauchgefühl PSYCHOLOGIE: Unglücklich nach falscher Jobentscheidung

Über eine Zusage für einen neuen Job freut sich eigentlich jeder Bewerber. Doch was, wenn der Wechselwillige bei dem Angebot kein gutes Gefühl hat? Eine aktuelle Umfrage im Auftrag des Personaldienstleisters Robert Half zeigt: Mehr als jeder Dritte hat schon einmal ein Jobangebot angenommen, obwohl er nicht vollständig von der Stelle überzeugt war.

Unermüdliche Senioren Deutschlands Senioren arbeiten immer häufiger nach Erreichen des 65. Lebensjahres weiter. Laut Statistischem Bundesamt hat sich die Zahl der arbeitenden 65- bis 69-Jährigen in den vergangenen zehn Jahren mehr als verdoppelt. Über 16 Prozent dieser Altersgruppe denken beruflich nicht ans Aufhören. Oftmals ist die Entscheidung von finanziellen Hintergründen geprägt. RR

Seite 19

Mit Persönlichkeit zum Erfolg BEWERBUNG: Ehrliche Antworten punkten Den perfekten Lebenslauf hat kaum jemand vorzuweisen, aber dies muss auf dem Weg zum Traumjob keine Hürde darstellen.

chen Bewerbung stand die Qualifikation im Vordergrund. Beim nachfolgenden Bewerbungsgespräch wird in der Regel die Persönlichkeit des Kandidaten oder der Kandidatin genauer unter die Lupe genommen. Wie authentisch ist der Bewerber? Vertritt er seinen Standpunkt? Und wie reagiert er in Stresssituationen?“ Deshalb werden auch schon mal provozierende oder unbequeme Fragen gestellt. Der Bewerber sollte souverän und freundlich antworten und dabei seine eigene Qualifikation für die ausgeschriebene Stelle im Hinterkopf behalten. txn-p

Zwar fragen Personalverantwortliche im Bewerbungsgespräch bei ungewöhnlichen Biografien gerne genauer nach, doch ist das meist kein Grund zur Sorge.„Es geht nicht darum, sich vor dem Personalverantwortlichen für sein bis„Die Befragung macht deutEine Studie zeigt, dass die Mehrheit der Bewerber wegen einer falschen heriges Leben zu rechtfertigen Die Nachfrage nach neuen lich: Bewerber müssen bei der Jobentscheidung unglücklich ist. Foto: Goumbik/pixabay.com Mitarbeitern bewegt sich auf oder gar zu entschuldigen“, erJobsuche stärker auf ihr Bauchgefühl hören. In vier von Die Suche nach dem passenWenn Bewerber sich dazu ent- hohem Niveau, gibt aber wei- klärt Petra Timm, Unternehmenssprecherin von Randstad den Arbeitsplatz ist heute für fünf Fällen stellt es sich als schließen ein Jobangebot ab- ter nach. Im Oktober waren bundesweit 764 000 Arbeits- Deutschland.„Bei der schriftliFehler heraus, ein Jobangebot viele Arbeitnehmer schwierizulehnen, muss diese Entscheidung dem Unternehmen stellen bei der Bundesagenger als noch vor fünf Jahren. angenommen zu haben, von schnellstmöglich fair und oftur für Arbeit (BA) gemeldet, dem man nicht überzeugt ist“, Trotzdem gilt:„Unser Bauchr unseren Lagerstandort in B S suchen erklärt Christian Umbs, Mana- gefühl hilft uns, bei kniffligen fen kommuniziert werden.„Ob 60 000 weniger als vor einem dem Arbeitgeber schriftlich ging Director bei Robert Half. Entscheidungen die richtige Jahr. Saisonbereinigt hat sich wir eine n So geben 78 % der Befragten der Bestand der bei der BunWahl zu treffen – das gilt auch, oder telefonisch abgesagt / / desagentur für Arbeit (BA) anschließend an, mit der neu- wenn es darum geht, den rich- wird, liegt im Ermessen des gemeldeten Arbeitsstellen en Stelle unglücklich zu sein. tigen Job zu finden“, rät Umbs. Bewerbers. Entscheidend ist, Selbst wenn Arbeitnehmer „Bewerber müssen ihre Erwar- dass der Kandidat sich persön- um 12 000 Stellen verringert. / / lich zurückmeldet“, betont Der Stellenindex der BA (BA merken, dass sie im neuen Job tungen gegenüber dem ArI Umbs.„So bleibt die Tür für zu- X) – ein Indikator für die nicht glücklich sind, hält jeder beitgeber deutlich machen Beru ser ahrung im Bereich Lager Logis k Dritte trotzdem am Arbeitsund den Mut haben, im Zwei- künftige Bewerbungen geöff- Nachfrage nach ArbeitskräfZu erl ssigkeit, P nktlichkeit verhältnis fest.„Da ist die Sor- fel ein unpassendes Jobange- net. Ein Abtauchen ohne jegli- ten in Deutschland – sank im Team higkeit, selbst ndige rbeitsweise Oktober 2019 deutlich um ge, als Jobhopper wahrgeche Rückmeldung führt mit bot abzulehnen. Nur so benommen zu werden, leider fünf Punkte auf 232 Punkte. kommt man den Job, mit dem großer Wahrscheinlichkeit H I I dazu, dass diese Tür für immer Er liegt damit 22 Punkte unnoch weit verbreitet“, so man langfristig glücklich verschlossen bleibt.“ RR ter dem Vorjahreswert. RR Umbs. wird.“ Bewerbungen er ail an rau Sandra Nerlich

Bedarf an weiteren Mitarbeitern

S

s.nerlich hagemann logis c.de

Aus- und Weiterbildung

Service Rezeptions- u. Etagenpersonal für Neueröffnung beim Alex ges. S 015112 01 21 43, goldpalais@outlook.com

Ausbildung zum/zur Pflegehelfer/in mit Betreuungskraft, mit & ohne Führerscheinausbildung. AA/JC gefördert, Job-Garantie S 030-53 14 49 70

Sonstige Tätigkeiten

Du bist am Zug! Ausbildung zum Lokführer (w/m/d) od. Rangierlokführer (w/m/d) ab 27.01.20 in Berlin. 100% Jobgarantie! Finanzierung über Bildungsgutschein. Infoveranstaltung mittwochs 15:30 Uhr. S 577 013 874, www.bahn-jobs.de

Ab sofort suchen wir (Malankowski Hausmeisterservice): LKW-Fahrer (7,5t) mit Hausmeister- und Lagertätigkeiten m/w/d (25,0 Std./Woche). Und Mitarbeiter m/w/d für Verräumungstätigkeiten und Lagerverwaltung. Bewerbungen bitte per E-Mail unter: info@ malankowski.de oder telefonisch (Mo.Fr. 9-14 Uhr) S 03304-207 99 97

Tierarztpraxis in Spandau sucht ab 01. Februar 2020 eine/n Auszubildende/n zur/zum TMFA S 030-332 31 57

Ältere Putzfrauen für unsere älteren Kunden (Rentnerhaushalte) für den Wohnungsputz in Ihrem Bezirk gesucht. Beste Bezahlung! S 030-79 78 87 30

Gesundheit und Soziales Apotheken-Chefvertretung Routinierter Apotheker (alle gängigen Betriebssysteme) hat noch freie Termine im Jan. 2020. Auch spätere Termine möglich. S 0172-917 36 66

Gesuche (privat) M, 56 J., Jurist, zuverl., sucht Teilzeitarbeit bei Senioren/Seniorinnen oder Firmen zur Erledigung des Schriftverkehrs mit Behörden, der Beihilfe oder Pflegeversicherung sowie für Hilfe in rechtl. Fragen; S 0172-310 89 61 RA sucht Tätigkeit im Bereich Strafrecht (IT und Steuern). 400user@web.de Rentner sucht Minijob (450 €-Basis). S 0160-96 69 83 98 Per Klick zu allen 96 Berliner Orts­ teilen. www.spandauer-volksblatt.de

DAS BRINGEN WIR SCHON HIN Diese Zeitung aus Ihrem Briefkasten haben wir schon hingebracht. Suchen Sie einen Nebenjob, dann kommen Sie zu den TOPZUSTELLERN in Berlin. 030/ 23 09 53 17 www.berlinlastmile.de

Dringend Helden gesucht! Blutplasma spenden - Leben retten - Aufwandsentschädigung erhalten! Infos S 030-30 10 59 20 www.plasmaspende-spandau.de Jetz Spende-Termin vereinbaren! Ehrlicher MA mit Verkaufserfahrung für Lottoladen in Spandau auf 450-€Basis gesucht, auch für Sa. od. So., gerne älter, 9-10 € netto. S 030-372 81 26

Für die Unterstützung und Begleitung von Menschen mit Behinderung im Rahmen der Persönlichen Assistenz (Grundpflege, Teilh. am gesellschaftl. Leben) suchen wir Pflegehelfer (m/w) mit und ohne Pflege-Basisqualifikation. Wir bieten über 25 Jahre Erfahrung, die Arbeit in festen Teams, Einsatzorte in ganz Berlin, Einstiegsgehalt 12,58 €/Std., PHÖNIX – Soziale Dienste – gGmbH, Grützmacherweg 18, 13599 Berlin, S 030-355 30 41 31 bewerber@phoenix-ggmbh.de www.phoenix-soziale-dienste.de

Essenausgabe in Ihrem Bezirk gesucht. job@luna.de Freundliche Aufsicht f. Spielhalle in Spandau in Fest-/Teilzeit ab sofort ges. S 030-41 50 89 87 od. 0172-230 79 27

Lebenshilfe stellt Schulhelfer zur Förderung von Kindern mit Behinderung in der Schule ein. Einsätze zw. 1025 Std. (kein Minijob) S 829 99 84 00, bewerbung@schule-lebenshilfe.de

Haushaltshilfe mit guten Deutschkenntnissen in Spandau gesucht. 2x wöchentlich 5 Std. S 0172-385 11 92 Paketzusteller/in für Berlin gesucht. Vollzeit, eig. feste Tour. Ein Transporter wartet auf Dich. S 033435-15 22 50

Pflegedienst in Spandau sucht Mitarbeiter/-innen mit Basisqualifikation für die Betreuung und Pflege in WGs mit Demenz-Erkrankten, 3Schicht-System. S 030-32 29 23 98 Pflegekraft /-fachkraft für die ambulante Pflege! Deutsches Rotes Kreuz S 030-600 300 4920

Kaufmännische Berufe Kassenkraft (m/w/d) ständig gesucht in Tegel/Tiergarten, gerne Quereinsteiger/Rentner, flexible Arbeitszeiten, Mindestalter: 18 J. S 03328-350 86 15 frank@unternehmensgruppe-sachs.de Sekretärin (m/w) f. Gewerbebetrieb, Charisma Berlin GmbH, S 86 09 84 10, schumacher@charisma-berlin.com

.

Parkraumkontrolleure/rinnen BerlinSpandau, Auf 450-€-Basis. 1-2 Kontrollen täglich. Gerne auch Personen im Ruhestand. ParkInnovation GmbH S 0152-38 43 11 51 oder E-Mail: horst.kittlinger@parkinnovation.de Reinigungskraft gesucht (Minijob), Siemes Schuhcenter, Am Juliusturm 55-59, 13599 B Spandau, Arbeitszeit: Mo-Sa: 8:30-9:30 Uhr, S 02452-157 14 94 (bitte unbedingt mit Angabe der Tel.-Nr.) Suchen zur sofortigen Einstellung für ein Center im Wedding SMA mit SK 34a für einen renommierten Kunden in Adlershof, SMA für den Empfang mit SK 34a.S 030/53 60 60 50 oder 52 Kontakt g.wolter@power-gruppe.de , Vom Fußgänger zum Busfahrer (w/m/d), Vermittlung zur BVG-Tochter oder Flixbus-Partner mit Einstellungsgarantie. S 030-265 99 522

S G H Berliner Str. elten www.hagemann logis c.de

Tankstelle sucht Mitarbeiter (m/w/d) in zwei Schichtbetrieb (keine Nachtschicht). Sie sind engagiert, motiviert, haben verkäuferisches Talent und Spass an der Arbeit und im Umgang mit Kunden, haben ein gepflegtes Äußeres, dann sind Sie bei uns genau richtig! T: 351 33 036, star Tankstelle Brunsbütteler Damm 96, 13581 Berlin

Als erfolgreiches Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und zertifizierter Entwicklungs- und Baugruppenlieferant sind wir weltweit Erstausrüster für zahlreiche namhafte Automobilhersteller. Wir sind als mittelständisches Unternehmen seit 1990 aktiv und beschäftigen derzeit mehr als 500 Mitarbeiter an unseren Standorten in Deutschland. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort in Wustermark bei Berlin

in Teilzeit für Schulen

Kein Schichtdienst Arbeitszeit nach Wunsch: Kleiner, feiner Hauskrankenpflegedienst sucht Pflegehelfer/in u. Pflegefachkraft, Führerschein nicht erforderlich S 0172-91736 66

Schnäppchen zum kleinen Preis. Im Spandauer Volksblatt unter „Private Kleinanzeigen“.

HAGE ANN

Handwerkliche Berufe Fliesen-, Bodenleger und Bauhelfer (m/w) gesucht, FS und Reisebereitschaft, Vollzeit bei guter Bezahlung gesucht, S 030/48621115

Kommen Sie zu uns als

Gesundheits- und Krankenpfleger/-in Neurologie (m/w/d) für die Klinik für Neurologie, Station 31 im Vivantes Klinikum Spandau, zum nächstmöglichen Termin. Die detaillierte Stellenausschreibung finden Sie auf www.vivantes-karriere.de. Ihre Bewerbung: Bitte bewerben Sie sich auf die Referenz-Nr. KSP1619D über unser elektronisches Bewerbermanagement über den Stellenmarkt unserer Website: www.vivantes-karriere.de Ihre Fragen beantwortet gern: Ralf Wagner, Pflegedirektor, Tel.: 030 130 13 1011 Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

→ Elektriker / Elektroniker (m/w/d) → Werkzeugmechaniker / Industriemechaniker (m/w/d) → Maschinenbediener (m/w/d) → Produktionsmitarbeiter (m/w/d) Ihr Profil: – eine abgeschlossene Berufsausbildung – Berufserfahrung – technisches Verständnis – eine engagierte und selbständige Arbeitsweise sowie ein hohes Qualitätsbewusstsein Wir bieten Ihnen eine langfristige, anspruchsvolle Beschäftigung bei attraktiven Vergütungsmodellen in einem international tätigen und sehr erfolgreichen Unternehmen. Wir freuen uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen, gerne per E-Mail an: bewerbung@jus-automotive.com

J&S GMBH AUTOMOTIVE TECHNOLOGY

Human Resources Rostocker Straße 11 · D-14641 Wustermark


Seite 20

Gesundheit & Medizin

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Niedergeschlagen und erschöpft DEPRESSIONEN: Therapeutisch begleitende Angebote aus dem Internet können helfen

Nach Schätzung der Stiftung Deutsche Depressionshilfe erkranken in Deutschland jedes Jahr knapp fünf Millionen Menschen an einer Depression. Bei leichten Formen der Erkrankung kann auch das Internet hilfreiche Ansätze bieten. Von einer Depression Betroffene fühlen sich über Tage und Wochen antriebs- und mutlos, niedergeschlagen und erschöpft, sie schlafen nachts nicht durch oder spüren Todessehnsucht. Diese Anzeichen einer möglichen Depression bedürfen einer raschen medizinischen Klärung und nach der Diagnose einer ebenso schnellen Hilfe. Der Hausarzt ist die erste Anlaufstelle. Was dann oft folgt, liegt an Engpässen im Gesundheitswesen: Auf Termine beim Psychiater oder Psychologen müssen Betroffene nicht selten lange warten.

Raus aus der Depression. Bei leichten Verstimmungen können Online-Portale helfen. Foto: Engin_Akyurt/pixabay.com

Knochenschwund rechtzeitig erkennen

pie. Aber Online-Selbsthilfeprogramme wie beispielsweise„moodgym“ (moodgym.de) auszuprobieren, dagegen spricht wenig. Das Training wurde von australischen Wissenschaftlern entwickelt und mit Förderung der AOK an der Universität Leipzig ins Deutsche übertragen und in einer Studie getes-

tet. Die fünf Bausteine basieren auf verhaltenstherapeutischen Methoden: Im Einzelnen werden die Bereiche Gefühle und Denken, Wünsche und Gefühle, Veränderung von Denkmustern, Umgang mit Stress sowie Gestaltung des eigenen Beziehungsgeflechts bearbeitet. Das OnlineTraining kann Gedankenmuster erkennen helfen und den Anzeige

Patientenseminar zu Arthrose

LABOR: Tests helfen bei Risikoeinschätzung

Bei entzündlichen Erkrankungen wie Rheuma, Autoimmunerkrankungen oder Allergien können Betroffene nicht immer auf eine Kortisonbehandlung verzichten. Das eigentlich lebenswichtige Hormon kann jedoch dazu führen, dass

Tumortherapien können mitunter schwere NebenwirkunTeufelskreis negativer Gefühle gen wie Übelkeit und Erbredurchbrechen. chen auslösen. Andere sind Wundheilungsstörungen, Um die eigene psychische Ge- Schleimhautentzündungen sundheit zu stärken und nicht und Appetitlosigkeit – die auf Geschäftemacher hereinaber gut behandelbar sind. zufallen, muss man die Seriosi- Die Berliner Krebsgeselltät der Online-Portale prüfen. schaft informiert dazu in ihEin Blick ins Impressum zeigt, rem Ratgeberheft „Nebenwirkungen der Tumortherapie“, wer hinter dem Angebot das unter www.berlinersteckt. Manchmal muss man krebsgesellschaft.de bestellt zusätzlich recherchieren, ehe klar ist, ob psychiatrische oder oder heruntergeladen werpsychologische Expertise tat- den kann. RR sächlich vorhanden ist oder vorgespielt wird. Was für Trainingsseiten gilt, sollte man auch bei Informationsportalen und Foren beachten, an denen sich Betroffene beteiligen, ob Ohne Zweifel bergen Medien Konfliktpotential, weil Eltern Twitter, Facebook oder Instagram. Patient und Arzt können Angst vor Risiken durch zu gut gemeinsam einschätzen, häufige Nutzung haben. Dennoch sollten Eltern und Kinder ob die Selbsthilfe tatsächlich versuchen, Zoff darüber zu hilft oder eher schadet. Kostenfrei kombiniert die Deutvermeiden, denn der kann sche Depressionshilfe Off- und krank machen.„Ständiges Online-Einsätze: mit iFightDe- Streiten ist eine emotionale pression (ifightdepression. Belastung für jede Familie und com/de/start). Ärzte und Psy- hilft nicht dabei, eine sinnvolle chologen können ein Online- Lösung zu finden“, sagt PsyTraining als Begleiter absolvie- chologin Franziska Klemm ren und dann ihren Patienten von der KKH Kaufmännische Krankenkasse. RR freischalten. RaIA/dgk

Zoff ums Smartphone

die Symptome lindern. Das gilt nicht nur für gedruckte Ratgeber mit konkreten Hilfestellungen, sondern auch für Online-Angebote. Bei Erkrankten, die immer wieder einmal in ein depressives Tief geraten, kann die Selbsthilfe aus dem Die Wartezeit verkürzen Internet vorbeugen. Natürlich ersetzen Online-Portale nicht In dieser unangenehmen Zeit die persönliche ärztliche und können Selbsthilfeprogramme psychotherapeutische Thera-

Experten gehen davon aus, dass in Deutschland rund sechs Millionen Menschen an Osteoporose leiden. Neben der natürlichen Hormonumstellung in den Wechseljahren kann der Knochenschwund auch in Folge einer längeren Behandlung mit Kortison auftreten.

Nebenwirkungen bei Tumortherapie

die Knochen porös werden. Experten beobachten, dass bereits nach wenigen Monaten Therapie auch bei einer niedrigen Dosis deutlich mehr Knochenbrüche durch Osteoporose auftreten. Laut Infozentrum für Prävention und Früherkennung (IPF) empfehlen Behandlungsleitlinien bestimmte labormedizinische Untersuchungen, um eine sekundäre Osteoporose rechtzeitig zu erkennen. Anhand von Blut- und Urintests lässt sich die Versorgung des Körpers mit Kalzium zuverlässig einschätzen. IPF

„Arthrose von Knie- und Hüftgelenk – Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten“ ist das Thema des nächsten Patientenseminars im Vivantes Klinikum Spandau am Dienstag, 10. Dezember. Der Bewegungsapparat des Menschen funktioniert über ein komplexes Zusammenspiel von Gelenken, Muskeln und Bändern. Besteht ein Problem an nur einer Stelle im Gesamtsystem, können auch die anderen Gelenke in Mitleidenschaft gezogen werden. Insbesondere Beschwerden von Hüft- und Kniegelenk treten häufig gemeinsam oder in zeitlicher Abfolge auf. An erster Stelle stehen hier die verschließbedingten Erkrankungen. Wir möchten Ihnen im Rahmen dieser Informationsveranstaltung die Zusammen-

hänge zwischen Hüft- und Kniebeschwerden näher bringen und die häufigsten Ursachen darstellen. Darüber hinaus widmen wir uns der Frage, wie eine sinnvolle Behandlung aussehen kann und welche Alternativen es zur Operation gibt. Wir haben dabei ausreichend Zeit für Ihre individuellen Fragen eingeplant. Das Patientenseminar„Arthrose von Knie- und Hüftgelenk“ findet am 10. Dezember von 17.30 bis 19 Uhr statt im Vivantes Klinikum Spandau, Neue Bergstraße 6, 13585 Berlin, Personalcasino, Haus 26.

Apotheken-Notdienste Eine diensthabende Apotheke in Ihrer Nähe können Sie rund um die Uhr wie folgt erfragen: Festnetz: 0800 00 22 8 33 (kostenlos) Mobilfunk: 22833 (aus allen Netzen, 69 ct/Min) online: www.akberlin.de

Erste Hilfe.

Selbsthilfe.

brot-fuer-die-welt.de/selbsthilfe

Priv.-Doz. Dr. Tilman Pfitzner Tilman Pfitzner, Chefarzt, Department für Bewegungschirurgie, Vivantes Humboldt-Klinikum, ¿130 13 20 51, tilman. pfitzner@vivantes.de.

ANZEIGE ANZEIGE

Verlässlicher UV- und Kälte t schutz t beim Skifa f hre r n Alpinsonnencreme erhältlich bei dm und Müller

Sonnenschutz t im Winter? Ja, denn auch in der kalten Jahreszeit lauern Gefahren, vor allem im Gebirge: Hohe UV-Belastung und Eiseskälte stellen sogar ein Zweifach-Risiko für die sensible Haut von Kindern und Erwachsenen dar. Zum einen reflektiert Schnee bis zu 90 Prozent der UV-Strahlen und fördert damit Sonnenbrand, vorzeitige Hautalterung und Folgeschäden wie Hautkrebs. Zum anderen trocknen Wind und Minusgrade am Berg die Haut extrem aus und können Erfrierungssymptome hervorrufen. Diese bleiben einem dann oft zeitlebens – in Form unschöner rot-blauer Äderchen im Gesicht. Sommer-Sonnencremes schütz t en nicht vor Kälte, daher braucht es Extra-Pflege.

Zuverlässigen Sonnen- UND Kälteschutz für die ganze Familie bietet jetzt die optimierte PAEDIPROTECT Alpinsonnencreme LSF 50+ mit zertifiziertem Kälteschutz. Frei von Nanound Mikroplastikpartikeln, enthält sie auch keine Parabene, Mineralöle, Silikone und Farbstoffe. Dafür pflegt die innovative Creme mit Extrakten aus Bio-Edelweiß und Zirbelkiefernholz. DER ideale Zweifach-Schutz zarter Haut vor UV- UND Kälteschäden! Die vegan zertifizierte PAEDIPROTECT Alpinsonnencreme LSF 50+ ist eine handliche „Tube to go“ und passt in jede Ski-Jacke. Erhältlichbeidm,Müller, famila, HIT sowie online. ppcreme.de

Künstliche Gelenke bei Hüft- und Kniearthrose Einladung zum Gesundheitsvortrag im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau Datum: Uhrzeit: Ort: Referent:

Mittwoch, 11. Dezember 2019 17:30-19:00 Uhr Stadtrandstraße 555, 13589 Berlin Prof. Dr. med. habil. Ulrich Nöth MHBA Klinikdirektor der Orthopädie und Unfallchirurgie Eintritt frei

Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie www.jsd.de/waldkrankenhaus

Arthrose von Knie und Hüftgelenk Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten

Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Tilman Pfitzner Klinik für Endoprothetik Knie- und Hüftchirurgie GESUNDHEITSSEMINAR

Dienstag, 10.12.2019, 17:30 – 19:00 Uhr Haus 26, Personalcasino (ohne Voranmeldung, unentgeltlich)

Neue Bergstraße 6, 13585 Berlin www.vivantes.de/ksp


Bauen & Wohnen

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Pfeiler der Finanzierung IMMOBILIEN: Die Niedrigzinsphase gebietet lange Zinsbindung

von Katrin Baum

Eine solide Immobilienfinanzierung ruht auf drei Pfeilern: Genügend Eigenkapital, optimale Monatsrate und Absicherung des Zinsrisikos. Eigenkapital: Die günstigen Zinsen, mit denen Kreditinstitute derzeit werben, gelten meist nur bis 60 Prozent des sogenannten Beleihungswertes. Der wiederum liegt 10 bis 20 Prozent unter dem Verkaufswert der Immobilie. Das ist der Sicherheitsabschlag für das Kreditrisiko der Bank. Das bedeutet: Hat die Immobilie einen Verkaufswert von 320 000 Euro, rechnet die Bank mit einem Beleihungswert zwischen 256 000 und 288 000 Euro. 60 Prozent davon wären bei einem 20- prozentigen Sicherheitsabschlag 153 000 Euro Kreditsumme. Nur bis zu diesem Betrag gilt der günstigste Zins. Wer mehr Geld benötigt, muss in der Regel höhere Zinsen zahlen. Das unterstreicht die Rolle des Eigenkapitals – das kann Erspartes, Guthaben in Bausparverträgen und anderweitig kurzfristig verfügbares Geld sein. Akzeptiert wird ebenso ein bezahltes Grundstück. Monatsrate: Sie ergibt sich aus dem aufgenommenen Kredit und setzt sich aus Zins und Tilgung zusammen. Wie

Baumaterialien wiederverwerten „Recycling ist am einfachsten, wenn für einen Hausbau möglichst wenige unterschiedliche, gut trennbare Materialien verwendet wurden“, erklärt Stefanie Binder von der BHW Bausparkasse. Baustoffe wie Holz, Lehm, Mörtel oder Ziegelsteine können zu Recycling-Baustoffen weiterverarbeitet werden. RR

Sitzpolster sauber halten

Damit das Haus weder auf noch aus Sand gebaut wird, sollte die Finanzierung gutgeplant sein. Foto: Uwe Strachovsky/be.p viel Geld monatlich zur Verfügung steht, um den Kredit zu bedienen, können Bauherren selbst ausrechnen. Vom monatlichen Nettoeinkommen zieht man die monatlichen Fixkosten ab sowie die Ausgaben für die Lebenshaltung inklusive einer Vorsorge für spätere Modernisierungs- oder Instandsetzungsmaßnahmen. Es empfiehlt sich in der derzeitigen Zinssituation eine Anfangstilgung von mindestens drei Prozent jährlich. Auch sollte der Bauherr die Möglichkeiten von Sonderzahlungen nutzen.

Zinsrisiko: Dieses Risiko entsteht Bauherren nach Ende der Festschreibung. Ratsam ist es deshalb, die derzeit niedrigen Zinsen möglichst lange zu fixieren. Auf den Anschlusskredit können Bauherren sich mit einem Bausparvertrag vorbereiten. Der bei seinem Abschluss hier vereinbarte Darlehenszins bleibt konstant, bis der letzte Euro zurückgezahlt ist. Wer Anspruch auf die Wohnriester-Förderung für einen Riester-Vertrag hat, kann durch staatliche Zulagen und Steuervorteile die Tilgung beschleunigen. be.p

Stoffe sind weniger anfällig als natürliches Leder, nehmen allerdings auch Schmutz leichter auf. Sitzpolster sollten deshalb regelmäßig mit dem Staubsauger abgesaugt werden. Die Zwischenräume der Polsterflächen sollten dabei genauso viel Beachtung finden, wie funktionale Elemente und Kissen. Oberflächliche Verkrustungen, etwa von Dips, lassen sich meist ausbürsten. Letzte Spuren können dann mit einem feuchten Tuch abgerieben werden. RR

Seite 21

Gutes Handwerk Bäder/Sanitär

Barrierefreie Dusche an 1 Tag ! bis 4.000,- € Förderung mögl. % 030-57 70 10 84 www.seniorenbad24.de

Bodenbeläge ! alle Bodenbeläge vom Meisterbetrieb, kurzfr., preiswert u. sauber, inkl. Möbelräumen. S 509 96 50 Fr. Kleinert Parkett u. Fußbodenverlegung vom Meisterbetrieb Firma Neumann in Spandau S 030-363 31 12 Zu alt zum Aufheben? Zu schade zum Wegwerfen? Dann bieten Sie Ihre Sachen in der Berliner Woche kostenlos zum Verkauf (max. Verkaufswert 50 €) an: www.berliner-woche.de/Marktplatz.

Dachdecker D.Bauer - Dachdecker- u. Klempnerarbeiten, Reparaturservice. S 017680 14 72 93 - Email: dbdach@web.de

Für alle Fälle Baumfällungen, schnell, preiswert und zuverlässig. S 033231/60 701

Maler ! alle Malerarbeiten v. Meisterbetrieb, schnell, sauber, preisw., mit Möbelräumen. S 509 96 50 · Fr. Kleinert

In dieser Rubrik finden Sie ausschließlich gewerbliche Anzeigen aus Ihrem Kiez und der Umgebung. Möchten Sie hier eine Kleinanzeige aufgeben, sprechen Sie uns gerne an: Tel. 0 30-26 06 80 E-Mail: service@berliner-woche.de

Abriss/Abfuhr Containerdienst Zabel - Allesabfuhr z.B. Gartenabfälle, Bauschutt sowie Abriss u. Entrümpelung S 0172-9256834

An- und Verkauf Banknoten, Münzen, Briefmarken Einzelhandel Gebauer, Hohenzollernring 99, 13585, S 0157-56 29 25 70 Briefmarken, Münzen u. Orden! Seriös! Hausbesuche mögl.! Briefmarkenund Münzenhaus Finn, S 66 76 67 02

Ankäufe !Kaufe Leica, Linhof, Hasselblad, Rollei, SMS/W.app 0177-692 96 95 Ankauf@Analog-Lounge.net Ansichtskarten, Briefmarken, Münzen, Eisenbahnen, Bilder u. Schmuck S 030-366 73 47 oder 0162-945 17 27 Fotogeräte, Objektive, Ferngläser kauft Fotoshop H&H Online UG S 030-36 99 68 50 Kaufe Pelze, Abendmode, Handtaschen, Hüte, Möbel, Zinn, ganze Nachlässe, Geschirr, Puppen, Kristall, Bernstein, Teppiche, Gemälde, Schallplatten, Tonbandgeräte, Fotoapparate, Näh- u. Schreibmaschinen uvm. Zahle faire Preise. S 0151-42 44 46 62 Militärmuseum/Berlin kauft Soldatennachlass, Orden, Blankwaffen usw. S 03322-24 25 81, 0172-605 90 57 Modellbahner suchen Modelleisenbahn & Zubehör, Anlage oder Sammlung. Gerne auch Modellfahrzeuge und Ähnliches. S 0151-70 800 577

Sammler kauft Briefmarken, alte Ansichtskarten und Schallplatten. S 0172-300 49 95

Antiquitäten 36 Jahre Antiquitäten in Spandau. Ankauf und Verkauf: Schmuck, Uhren, Möbel, Orientteppiche, Bilder, Gläser usw. Hausbesuche und Wohnungsauflösungen. Moritzstraße 2 – 3, Kaffee 26 Antik, Jüdenstr. 26, t 030 / 333 97 52, Neu: Ritterstraße 12. Ausstellungsräume auf 400 m², t 030 / 35 30 53 77 oder 0160 - 962 47 382, www.antikspandau.de Kaufe alte Ölgemälde, Silber und Bronzen, Münzen, Orden, Porzellan, Dr. Richter S 0170-500 99 59

Auto – Ankauf ! Ankauf aller Typen ! S 54 49 72 06 Unfall/Motorsch., o. TÜV, viele km, zahle gut in bar! Sofortabhol./-abmeld. ! Ankauf von Wohnwagen u. Wohnmobilien aller Marken u. Modelle. Bitte alles anbieten! S 0173-308 93 95 KFZ-Ankauf sofort! S 030-74685155 Barzahlung, alle Bezirke, 13089 Bln Blankenburger Str. 93, AutoAlex Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen S 03944-36160 / www.wm-aw.de Fa

Auto – Verkauf Mercedes A 150 Automatik / Benziner, 56Tkm, graumet., Klima, 1.Besitz, CD, el. FH, ZF/FB, Sitzhzg., NSW, Regensensor, ESP uvm., nur 8.700,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90 Mercedes B160 Automatik / Benziner, erst 28Tkm, schwarzmetallic, 1.Besitz, Klima, CD, Sitzheizung, Tempomat, ESP, el. Sp., el.FH, ZV mit FB, ASR uvm., nur 12.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90 Mercedes E 200 K Elegance / Benziner, 62Tkm, schwarz, Klima, Automatik, Parktronic, Sitzheizung, Navi, el. Sitze, ESP, Tempo. uvm., nur 12.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90

Maler- und Tapezierarbeiten Treppenhäuser · Fassadengestaltung 13581 Berlin-Spandau Seeburger Straße 15 Stobbe Raumgestaltung u. mehr, zuverl. und preiswert, sämtliche Maler-/ Trockenbau-/Bodenbelagsarbeiten S 030-37 15 31 25

Tischlerei/Zimmerei Handwerkerdienste v. Tischlermeister, sämtl. Tischlerarbeiten, Umzugshilfe, Kleinaufträge. Laminat und Parkett. S 363 91 03 o. 0151-25 40 16 68

Wintergärten Wintergartenparadies in Falkensee, Barkhausenstr. 75, S 03322-29 87 11 www.wintergartenparadies.berlin

Immobilienmarkt Gesuche Suche Mehrfamilienhaus ab 10 WE in Brandenburg/ Havelland S 03381-328 73 09, 0173-245 29 25

Gesuche (privat)

Günstige Maler- u. Lackierarbeiten auch Fassaden und Gerüst. Meisterbetrieb S 030-824 58 36

Junge Familie sucht Haus zum Kauf in Berlin von privat. Bitte alles anbieten S 0177-753 65 30

Maler-und Fußbodenverlegearbeiten! Freundl., erf. Team, preiswert, schnell. S 67 94 68 75 - Frau Schulze

Suche 2-3-Zimmer-Wohnung zum Kauf von privat. S 0173-540 97 65 Fam. Gungor

KK Malereibetrieb

Mietgesuche (privat)

Malermeister Klaus Schimonek

Malerarbeiten jeder Art schnell-sauber-preiswert · seit 1984 Wasserschäden · Möbelrücken auch Kleinaufträge

Tel. 366 38 28 · 0172-32 13 489

Hier können Sie kostenlos Ihr Mietgesuch inserieren. www.berliner-woche.de

Jörg Hering GmbH

®

Gas Heizung Gas· ·Sanitär Sanitär · Heizung Bauklempnerei Bauklempnerei · Dacharbeiten Dacharbeiten EmdenzeileStr. 1 ·47 13585 Berlin Neuendorfer · 13585 Berlin Tel.: 375 (030) 60 85 Mobil: 0172-39 64 464 Telefon 60 375 85, Fax 375· 60 86, Mobil: 0172-39 64 464 email: email:hering-gmbh@web.de hering-gmbh@web.de

Kleinanzeigen Gewerblich

S 332 55 96 Fax 331 50 36 6

Kleinanzeigen-Annahme:

Mercedes C180 K / Benzin, 88Tkm, weiss, AMG-Optik-Paket, Automatik, Klimaautom., Parksensoren, el. Sitze, Telefon, Sitzhzg., Tempomat, CD, ESP uvm. nur 13.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90 Mercedes CLK 200 K Elegance / Benzin, 44Tkm, schwarz, Automatik, Klimaaut., Xenon, Parksensoren, CD, Tempomat, Sitzheizung, el. Sitze, el. FH uvm., nur 11.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90 Mercedes C 180 TK Automatik / Benzin, 94Tkm, silber, Kombi, Klima., Navi mit Fernseher, Parktronic, Tempom., Telefon, Sitzhzg, Regens., CD, ESP, ASR, ZV, el. FH uvm., nur 13.500,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90

Computer PC-Service & Beratung! michalke IT kommt vorbei und hilft. Ein Anruf genügt: S 0178-895 88 10

Friseur Friseurmeisterin macht Hausbesuche, S 0160-96 40 86 45

Gebäudereinigung Die Profis aus Spandau. Reinigen Fenster, Gebäude, Treppen, Teppiche S 371 10 07 o. Mobil: 0174-381 68 30 Fensterputzer SpringMax hat noch Termine für Sie frei. S 0176-22 85 05 32

Haus/Garten

Baumpflege Kasper 030 / 33 77 69 66 Baumfällung · Baumschnitt Gutachten – alles rund um den Baum –

GaLa-Meister: Baumschnitt, Zäune, Mauern, Fundamente, Terrassen u. Regenwasserentsorg. S 0177-803 66 66 Gartenpflege Lau-Ra Bäu-cher, Laub, Rasen, Bäume, Sträucher, Rollrasen liefern und verlegen S Funk 0170-230 12 70

Lieferservice www.getränke-spandau.de S 030-566 18 37 Wir liefern in ganz Berlin

Schrott Buntmetall- u. Schrottankauf zu Tageshöchstpreisen. Schmidt-Knobelsdorff-Str. 31, S 030-331 50 33

TV/Radio/Video/Kamera Reparieren statt wegwerfen! Alle Fabrikate - Fernsehdienst Spandau, S 361 64 61, 375 44 69

Wohnungsauflösungen !Besenrein W.auflösung, Entrümplung, Abfuhr: Sperrmüll, kostenlose Besichtigung S 030-31 80 22 03 !Besenreine Wohnungsauflösung Sperrmüllabfuhr, Besichtigung kostenlos, auch Ankauf. S 35 40 25 77 Achtung! Wohnungsauflösung mit Wertausgleich. Täglich S 693 58 07, www.hausservice-schneider-berlin.de Service-Engel-Berlin, Ihr Rundumservice für Haus & Garten: Wohnungsauflösungen, Entrümpelungen, Reparaturen, Gartenpflege etc. S 030-49 78 04 05 Wohnungsauflösung besenrein, Müllentsorgung und Transporte S 45 80 20 15 o. 0179-127 29 50

Privat In dieser Rubrik finden sie ausschließlich private Anzeigen aus Ihrem Kiez und der Umgebung. Kostenpflichtige telefonische Anzeigenannahme: 0 30-26 06 80 Kostenlos können Sie bis zu 3 Anzeigen in dieser Rubrik schalten, wenn Sie diese selbst auf www.berliner-woche.de aufgeben und der Verkaufswert in einer Anzeige 50 € nicht übersteigt.

Einrichtung & Haushalt Backform als Buch Hochwert. Anti Besch. f. Hochzeiten usw. geeignet 1 mal benutzt 10€ S 030-3666469 Condel-Elektromesser, 2 Doppelklingen grob/fein, gr. Handgriff, Wandhalterung, h`beige: 12€ S 3815257 Couch-Garnitur umständehalber zu verkaufen, 3er, 2er und 1 Sessel, Farbe beige, Echtleder, ca. 9 Monate, alt, VB 1000 €, Top Zustand. S 0162-3421486 Hähnchengriller (Bräter) OVP Hitzebest. bis 240C Antihaftbesch. Spülm.. geeig. 4 € S 3666469 Ich biete Chinateppich gebraucht, schwere Ausführung, 2,5 m x 3,5 m, VB 440 € S 030-43 74 73 06 Kaffeeservice "Indisch-Blau" neu 15 teil. 6 Ta/ 6 Te/ 1 Do/ 1 MK/ 1 Kanne Spülm.fest 29,-€ S 3668235 Schönen alten Kleiderschrank aus der Gründerzeit an Selbstabholer günstig abzugeben. S 030-365 64 30 Sofakissen mit Füllung, 40x40 cm, versch. einfarbige, je 6€, 5 zus. 20€ oder 10 zus.28€ S 3815257 Spiegel, rahmenlos, 60x45 cm: 12€ und 98x50 cm auf Holzrückwand: 22€ oder beide 28€ S 3815257

Mode & Bekleidung Verkaufe 3 neuwertige Handtaschen, Leder u.a., schwarz, braun, VB 20,00€ u. 10,00€. S 4313368

Auto & Mobil 4 Stahlfelgen 16x6,5 f. Reifen 215/70 R16 (z.B. RAV4), Zierblenden, Muttern. Nur 40€ S 030-381 35 11 Brettspiele1 x Cluedo, 1 x New Amici für je 15,00€. Abzuholen in Siemensstadt. S 030-8335571 Familie sucht Wohnmobil von privat an privat. S 0175-5341527 Ich verkaufe einen Satz Winterräder toyota corolla 11/06 mit neuen Reifen 2015 VB 50€ S 3617317

26 06 80

Baby & Kind 10 DVD Spielfilme für Kinder 15€, einzeln 2€ S 43772155

Dies & Das 3stufiger schöner alter Nähkasten aus Holz in gutem Zustand 20€, voll 25€ S 030-3654263 Fussball-WM 1990 Finale (DVD) Klassikersammlung Deutschland Argentinien volle länge 1€ S 3666469 Suche Rotwein Chateau 1985 S 0178-466 85 18

Haustiere 2 Mixmädels 8 Mon., kastr., geimpft, 45-48cm kl., lebenslustig, su. tolles Zuh, in MV S 0151-23778230

Hilfe & Betreuung Rentnerin sucht Hilfe im Alltag, Mitwohnen im Zweifamilienhaus erwünscht. S 030-567 50 55

Hobby & Freizeit CD von Chubby Checker u.a. mit Let´s Twist again Musik aus den 60 Jahre. Nur 2€ S 030-3666469 Das Sudoko Riesenbuch 1300 Sudoku nicht beschr. (Geschenk) 350 Seiten Nur 3 € S 030-3666469 Originales Scrabblespiel mit Holzsteinen 14€ S 3654263 Skat in Reinickendorf – kein Verein, kein Lokal! Spielen für gemeinsame Unternehmungen Tel. Framke. S 03039 84 90 45 (AB)

Technik & Elektronik Polaroid Sofortbildkamera 15€ S 030-43772155.

Verschenke Büffelledercouchgarnitur: 3 Sitzer Couch / 2 Sessel, sehr gut erhalten. S 0172-5144991

Was ist los im Kiez? Freizeittipps finden Sie zuverlässig im Spandauer Volksblatt.

Schnell gefunden


Seite 22

Er sucht Sie 63/1,82, Jurist, trotzdem Romantiker, belesen, sehr vielseitig, handwerklich, liebt schöne Reisen. "Über eine Verabredung würde ich mich sehr freuen." Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 80-jähriger Berliner, ohne Anhang, 1,74 m und 76 kg, NR + NT sucht Partnerin mit Interesse für kulturelle Veranstaltungen (Theater, Konzert, mal tanzen gehen) Kurzreisen sowie enfach Bummeln oder Essen gehen bzw. bei einem Glas Wein, zu Hause bleiben und vor dem Kamin plaudern. Habe ich Ihr Interesse geweckt? Wenn Sie um die 1,65m und die max. Konf.-Gr. 40 tragen erbitte ich Ihre Zuschrift. Bild wäre nett ggf. gar. zurück. Y 049/ 611 Berliner Woche 10934 Bln (P) Ab jetzt zu zweit! Bernd, 69/1,80, ein attraktiver Ingenieur, verw., mag schöne Reisen, Abende zu zweit … su. für all das die Partnerin an sei-ner Seite! Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 Andreas, 46/180, selbst. Geschäftsmann, volles Haar, männlich markantes Gesicht, gepflegte Hände, ein Mann mit starker Ausstrahlung und Persönlichkeit, lebt in soliden finanziellen Verhältnissen, sportlich-elegant und feinfühlig. "Wie schön das Gefühl ist, eine Frau von Herzen zu lieben, kenne ich, deshalb ist die Einsamkeit auch so hart. Doch in der heutigen Zeit die "Richtige" fürs Herz zu finden, ist sehr schwer. Aber ich gebe nicht auf, denn ich weiß, dass ich Dich eines Tages finden werde. Ich warte auf Dich, rufe ganz einfach an!" S 27574351 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 694770. www.pvjulie.de Attraktiver Witwer, 51/180, Handwerker. Bin ein aufgeschlossener, humorvoller Mann mit dunklem Haar, finanziell versorgt, unternehmungslustig, mit Auto und suche hierdurch eine nette Frau, gern auch etwas älter, mit Herz und Gefühl. Wie schön könnte das Leben sein, Du musst Dich nur noch melden. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 732741. www.pvjulie.de Auch Männer haben Sehnsucht nach Nähe! Jürgen, 73/1,83, Geschäftsmann i. R., breitgefächerte Interessen, mag Bücher, Kultur, Bummeln gehen, sich auf Weihnachten freuen, su. Sie für eine schöne Zeit. Singlecontact Berin: S 282 34 20 Christian, 71, 1,68, 82 kg, sucht liebevolle NR für gemeinsame Reisen und Freizeit. Warum den Lebensabend alleine verbringen? Zusammenleben nicht ausgeschlossen. Alles Weitere bei eine Tasse Kaffee. Trau dich! Wenn nicht 2019, wann dann? Y 049/592 Berliner Woche 10934 Bln (P) Conrad, 65, gepfl., mit Herzensbildung (Ing. i. R), volles Haar, NR mit Pkw, liebt Kultur, Musik, Reisen, Berge u. Meer, sucht nette Frau für Freundschaft u. Freizeit. Glücksbote: S 27 59 66 11 Dipl. Ökonom, 69/180, verw., bin auf der Suche nach einer Partnerin, kann auch älter sein, nur gemeinsame Interessen sollten vorhanden sein. Ich besuche Konzerte, Ballettabende, Oper, mache gern Bildungsreisen auch mit PKW. Agt. 60 plus S 89 04 94 51

Einen neuen Lebensabschnitt würde ich gern noch mit einer natürlichen, warmherzigen Frau gehen. Bin 77/ 178, schlank, graumeliert, gehe gern in gute Restaurants, in Ausstellungen, Museen, liebe Musik, Bücher - Literatur, mache Ausflüge... nur allein??? Agt. 60 plus S 89 04 94 51

Treffpunkt für Singles in Berlin! Lernen Sie viele nette Singles bei tollen Freizeitaktivitäten ungezwungen kennen. Single Treff Mikado: S 03328-30 34 50

Sie sucht Ihn

Einfach mal treffen, vielleicht mögen wir uns! Peter, 79/181, mit eigenem Auto und ohne Anhang, Witwer, NR, ehemaliger Ingenieur und jetzt im wohlverdienten Ruhestand. Ich bin ein Natur- und Tierfreund, liebe Spaziergänge (keine Gewaltmärsche), Autotouren und Musik. Aber allein macht alles keinen Spaß. Es fehlt einfach eine Frau - nicht für die Hausarbeit, die erledige ich selbst, auch nicht fürs Schlafzimmer, dass kann sich zwar mal ergeben, muss aber nicht, denn in unserem Alter tut ein liebes Wort und mal jemand in den Arm nehmen mehr gut als das Andere. Ich suche eine Frau, die mit mir gemeinsam was unternehmen möchte, ohne Streit und Hektik, wir sollten alles langsam beginnen, jeder sollte seine Wohnung behalten. Sie können gerne älter sein, auch müssen Sie nicht eine super schlanke Figur haben, selbst eine kl. Behinderung würde mich nicht stören, nur sollten Sie es ehrlich meinen und ein gutes Herz haben. Also nur Mut, rufen Sie bitte an, damit wir uns kennen lernen können. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. FA 5244. www.pvjulie.de

Berlins großer Bekanntschaftsmarkt

Für ein Abenteuer zu alt, aber vielleicht dem Zufall e. Brücke bauen! Dieter, 73 J., verw. Ing., möchte wieder gem. erleben, su. Herzensfrau etwas unternehmungslustig (getr. Wohnen angenehm), Glücksbote: S 27596611 Gerd, 74, gross, schlank, mod. Äußeres, sagt: Die schö. Zeit sind d. kl. Momente, in d. man spürt - zur richtigen Zeit m. d. richtig. Menschen. Wann? Wo? Lassen Sie uns kennenl., viell. b. Kaffee? Harmonie S 030-23 97 01 63 Junger Vati René, 39 Jahre, habe kurze dunkle Haare, braune Augen, bin charmant, einfühlsam und gepflegt. Arbeite als Angestellter mit familienfreundlichen Arbeitszeiten und möchte nachts in Deinen Träumen, am Tag in Deinen Gedanken und für immer in Deinem Herzen sein. Neugierig? Dann melde Dich über S 27574351 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. T 3538. www.pvjulie.de

M., 58/184, MS-krank, su. Frau mit oder ohne Kind für Winterurlaub, Rad, Konzert, Paddeln, Natur. Y 049/615 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Mario, 69,1,83, Angest. ö. D., e. symp. Mann mit positiver Ausstrahlg. su. pass. Sie. Für mich zählen Vertrauen, gegenseitige Achtung, Humor und Leidensch. PS Harmonie S 030-23 97 01 63

Kleine Anzeige – große Wirkung! Reiner, 75/1,78, schlank, vielseitig, würde gern mal wieder tanzen, su. Partnerin für die Freizeit u. mehr. Singlecontact Berin: S 282 34 20

Max, 29/189, Dipl. Ingenieur, dunkler Typ, sportlich, zuverlässig und charmant, humorvoll, familientauglich und kinderlieb. Darf ich Dir ein Lächeln ins Gesicht zaubern? Mehr von mir erfährst Du über S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. FA 4455. www.pvjulie.de

Lebensbejahender, normaler Mann, 69/187, NR, o. Anhang sucht Sie ab Mitte 50, NR, ehrlich, treu, für eine feste Beziehung. Mail: Cruse62@gmx.de (P) Leider treffe ich, Mitte 50/1,82, Dich, ab Mitte 40, einfache, natürliche, liebevolle Frau nicht im Supermarkt. Vielleicht auf diesem Weg? Y 049/610 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Natürlichkeit zieht mich an! Suche keine Katalogschönheit, auch kein Supermodell, sondern die weibliche Frau, bin 64/182‚ Beamter mit Silberfäden im Haar, sehr tierlieb, humorvoll, mag Open-Air-Konzerte, Technik, gute Filme, Reisen u. Radfahren. Agt. 60 plus S 89 04 94 51

Peter, 77/1.79, Akademiker, mit gepfl. Äußerem, Autofahrer, mag Kurzu. Städtereisen, ist naturverbunden, wü. sich lebensfrohe Frau, zum Reden, Lachen, Glücklichsein, Glücksbote: S 27 59 66 11

Robert, 59/1.80, ltd. Angest., mag Natur, Auto- u. Radtouren, Essen gehen, Spaziergänge am Meer, hat ein schönes Zuhause, sucht etwas sportl. Partnerin z. Pferde stehlen, Glücklichsein. Glücksbote: S 27 59 66 11 Suchst Du (bis ca. 50, schlank, NR) ehrl., liebev. Zweisamkeit. Einfach melden: WhatsApp S 0179-128 80 24 (P) Welche Frau sucht einen Mann mit Humor, Ehrlich- u. Verlässlichkeit u. Herz? Er, 55/1.82, noch jung genug auch spontan zu sein, mit dem Motorrad oder Auto einen Städtetrip zu erleben, Restaurant, Tanz, ein Glas Wein? Lass uns das Leben gemeinsam gestalten, die Kinder sind groß, worauf warten wir? Hab Mut. Glücksbote: S 27 59 66 11

mit Rahmen (West/Ost: 4,00€, Gesamt: 6,00€) grau unterlegt (West/Ost: 4,00€, Gesamt: 6,00€) Chiffre-Pauschale (5,00€, plus 1 Zusatzzeile)

Datenschutzhinweis gemäß DSGVO: Zur Umsetzung Ihres Auftrages werden Ihre personenbezogenen Daten elektronisch verarbeitet. Detaillierte Informationen hierzu erhalten Sie unter www.funkemedien.de/datenschutzinformation.

Bin eine ehrl., herzl. humorv., NR, viels. int. Frau, 62/160. Suche auf diesem Weg einen ehrl., herzl., charm., gepfl., NR, zw. 60-72 J. Bitte nur ernstgemeinte Zuschriften. Y 049/613 Berliner Woche 10934 Bln (P) Bis vor einem Jahr hätte ich den Annoncenteil gar nicht wahrgenommen. Karin, 75, verw., angen. Ä., gute Figur, blond, modisch, gebildet, su. Partner für eine harm. Beziehung. Singlecontact Berlin: S 282 34 20 Dich, M., HHH, -77, kein Opatyp, beziehungswillig u. -fähig su. Frau, 1,73/163/Gr. 44, Staaken. Y 049/ 604 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Flotte 73-jährige, 1,68, 65 kg, suche Mann für nette Gespräche, Kultur, Reisen, Auto und vieles mehr. Y 049/595 Berliner Woche 10934 Bln (P) Gaby, 55, hüb. Frohnatur, braune Augen, schlanke Figur u. samtweiche Haut, möchte sich wieder auf den Feierabend freuen, su. Alltagshelden mit Ecken u. Kanten, der weiß was er will. Glücksbote: S 27 59 66 11

Zwei Spuren im Schnee ersehnt sich Akademiker, 67/178, verw., begeisteter Wintersportler, mit einer sportl. Frau für eine glückliche Zukunft. Er selbst ein belesener, gebildeter Mann, sehr einfühlsam, verlässlich, interessiert an Reisen, Musik, Literatur, Vorträge. Agt. 60 plus S 89 04 94 51 Kostenlos – privat unter Private Kleinanzeigen inserieren: www.berlinerwoche.de (max. Verkaufswert 50 €)

Beate, 63 J, etwas mollig, doch schöne Figur, seit längerer Zeit allein, ohne Altlasten, fleißig, romantisch, mit guten Kochkünsten, einem Herz voller Liebe, sucht Dich. Glücksbote: S 27 59 66 11

Eine besondere Frau! Monika, 69, gute Figur, blond, wünscht sich von ganzem Herzen wieder Harmonie u. Zweisamkeit, möchte Dich finden. Singlecontact Berlin: S 282 34 20

Würde gern mit Dir die Vorweihnachtszeit verbringen und bei Verstehen die gemeinsame Zukunft. Bin 70/ 180, Unternehmer u. Kaufmann noch tätig, sehr großzügig im Denken und Handeln, mag Tanzen, Theater, Oper, Kino, Motorsport, Billiard. Agt. 60 plus S 89 04 94 51

Spandauer

2. Falls gewünscht: Extras wählen

Bitte in Druckschrift ausfüllen, für Wortzwischenraum und Satzzeichen je 1 Kästchen benutzen. Bei unkorrekt ausgefülltem Coupon wird der tatsächliche Anzeigenpreis in Rechnung gestellt. Bei Anzeigen ohne Chiffre Telefonnummer in der Anzeige nicht vergessen!

Nette, treue Lebenspartnerin, vielleicht mit gr. Ow gesucht. Bin 70/182 NR aus Südbln. BmB! Y 049/589 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Berliner Woche ✂ Volksblatt

Ihre Anzeige in der Rubrik„Herzklopfen“, Berlins großem Bekanntschaftsmarkt

Attraktive, jung gebliebene Sie, 68 J., sucht lebensbejahenden, humorvollen Partner. Y 049/597 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Witwer, 73/182, mein erfolgreiches Berufsleben als Gewerbemakler liegt hinter mir, lebe allein, möchte jetzt noch eine gemeinsame Zeit mit einer lebenslustigen Optimistin verbringen u. genießen. Bin reisefreudig, liebe Frankreich, auch die Ostsee, mache Ausflüge in unsere schöne Umgebung, gern Theater, Genießer guten Essens, vielleicht erleben wir alles gemeinsam? Agt. 60 plus S 89 04 94 51

Mann 64 J./1,80 groß u. 90 kg, NR sucht Frau Nr, schlank mit weiblichen Rundungen für eine Dauerfreundschaft bei Symp. Raum Spandau wäre schon schön aber nicht Bed. S 0162-6790949 oder WhatsApp (P)

Jürgen, 67, 1,70, 70 kg, etwas längere blonde Haare, sucht etwas mollige Lebenspartnerin zwischen 55-65 J. für den Rest des Lebens. BmB. Y 049/584 Berliner Woche 10934 Bln (P)

1. Anzeigentext eintragen (Mindestgröße: 3 Zeilen)

Hier finden Sie Ihr Glück!

In der Berliner Woche starten Sie ganz bequem Ihre erfolgreiche Partnersuche. Ihre Anzeige kann in ganz Berlin stehen oder nur in Ihrer Nähe. Zu Ihrem Schutz auch anonym mit Chiffre. Und so einfach geht es: Anzeigentext per Telefon mitteilen unter ¿ 26 06 80 oder den Kleinanzeigen-Coupon benutzen. Wir wünschen viel Glück!

Letzter Versuch! Peter, 65 Jahre, Witwer, Polizeibeamter i. P., stattliche, ansehnliche und sehr gepflegte Erscheinung, finanziell abgesichert, eigenes Auto, habe leider durch die Einsamkeit ein Stück Lebenssinn verloren, bin anpassungsfähig, hilfsbereit, tier- und naturlieb, kann gesellig, aber auch gefühlsbetont sein, tanze sehr gern, mag Volksmusik, Spaziergänge und Reisen. Brauche keine Frau für den Haushalt. Dies musste ich lernen durch die Pflege meiner Frau. Jetzt sehne ich mich nach einer ehrlichen, seriösen, lebensbejahenden Partnerin, um mit ihr in Freundschaft die Einsamkeit zu beenden. Ich freue mich auf Ihren Anruf und überzeugen Sie sich von meiner Ehrlichkeit. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 903745. www.pvjulie.de

An einen älteren Herrn! Ingrid, 65 J., Witwe, im Ruhestand, ich bin immer bodenständig geblieben und suche einen lieben Mann, der auch nicht mehr allein sein möchte, Sie können gerne älter sein. Ich liebe Gartenarbeit, rätsel gern, bin eine gute Hausfrau, mag Musik, fahre Auto, bin gesund und sexuell auch noch recht aufgeschlossen. Mir ist es egal, ob Sie schlank oder kräftig sind, selbst eine kleine Behinderung würde mich nicht stören, nur sollten Sie es wirklich ehrlich meinen. Habe eine schöne Figur und würde auf Wunsch auch zu Ihnen ziehen, egal ob in die Stadt oder aufs Land. Leider hat sich niemand auf meine erste Anzeige gemeldet. Wenn es doch noch einen netten Mann gibt, der mit mir glücklich werden möchte, dann rufen Sie bitte an über S 27574351 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 454362. www.pvjulie.de

Foto: EpicStockMedia, Fotolia.com

Bitte beachten:

Private Kleinanzeigen in dieser Rubrik sind mit einem (P) gekennzeichnet

Herzklopfen

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

.

Hafen gesucht! Vorzeigbare Sie 50+/ 166, schlank, blond sucht Dich, den niveauvollen, bodenständigen Mann mit Herz auf dem rechten Fleck. BmB Y 049/602 Berliner Woche 10934 Bln (P) Heidi, 72, unkompliziert und bodenständig, verw. Ärztin, mit fröhlichem Wesen, möchte der Einsamkeit ein Ende bereiten sucht keinen abgehobenen Arzt, sondern den netten Herrn mit Herz. Glücksbote: S 27 59 66 11 Ich bin die Nicole, Mitte 20, 165 cm, ledig, sitze hier in meinen vier Wänden, ordne das Sofa, glätte die Tischdecke, öffne das Fenster, schaue auf die Straße, sehe zwei, die sich lieben, gehe ins Bett und weine mich in den Schlaf, den ich vor lauter Einsamkeit nicht finde. Ist dazu ein blondes, hübsches, liebes, treues, vollbusiges Mädchen da, frage ich mich? Du holst Dir ein Bier und schläfst dann doch trostlos ein. Bist Du dazu da? Statt glücklich und stolz sein zu können, weil wir uns lieben und nie mehr auseinandergehen, schieben wir Frust, weil wir einander nicht kennen. Muss das sein? Bitte melde Dich über S 27574351 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 1108677. www.pvjulie.de Ich kann Dir an allen Tagen im Jahr ein warmes Gefühl geben! Christina, 65, hübsch anzusehen, liebt Bücher, Weihnachtsmarktbummel, mö. ihr Glück finden. Singlecontact Berlin: S 282 34 20

3. Rubrik ankreuzen Er sucht Sie Sie sucht Ihn Er sucht Ihn

Sie sucht Sie Abenteuer Freizeitpartner

4. Erscheinungsgebiet wählen Gesamt Ost (675.260 Expl.): 15,00€, je Zusatzzeile 3,50€ Gesamt West (786.180 Expl.): 19,00€, je Zusatzzeile 4,50€ Gesamt Berlin (1.461.440 Expl.): 31,00€, je Zusatzzeile 7,00€

Bitte beachten Sie: Bekanntschaftsanzeigen mit Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nur veröffentlicht, wenn dem Coupon eine gut lesbare Ausweiskopie beiliegt. Ihre Antworten auf Chiffre-Anzeigen richten Sie bitte an unten stehende Adresse. Die Chiffre-Nummer dabei bitte gut lesbar auf dem Umschlag vermerken.

5. Ihre Daten eingeben

6. Einzugsermächtigung erteilen und unterschreiben

Vorname

Hiermit ermächtige/n ich/wir die Berliner Wochenblatt Verlag GmbH widerruflich die von mir/uns zu leistenden Zahlungen für Anzeigenrechnungen ihrer Objekte bei Fälligkeit zu Lasten meines/unseres Kontos einzuziehen.

Name

BIC: Straße

IBAN:

Ort

Telefon

7. Anzeige aufgeben Anzeigenschluss für die folgende Woche: Donnerstag, 12 Uhr

per Telefon (Mo-Fr 9-17 Uhr):

t 26 06 80

Datum/Unterschrift

per Fax:

per Post:

26 06 82 18

Berliner Wochenblatt Verlag GmbH, 10934 Berlin

Die Ausführung aller Aufträge erfolgt auf Grundlage der AGB und ZGB des Verlages. Download unter www.berliner-woche.de/mediadaten

Ich möchte dem Glück nachhelfen! Bezaubernde Frau, Katrin, 58, künstl. Beruf, sehr erfolgreich, mö. e. Mann auf Augenhöhe treffen, allein durchs Leben zu gehen, liegt ihr nicht. Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 Ich suche kein Abenteuer – sondern einen Herzenspartner zwischen 75-80 J., NR, mit positiver Lebenseinstellung! Ich, gut aussehend, jung gebl. gepfl. Seniorin aus dem Süden Berlins, NR. hoffe auf den Einen, der mein Herz erwärmt. BmB. Y 049/594 Berliner Woche 10934 Bln (P) Ich, 78/1,60 verw., noch gut drauf u. fit suche netten Herrn mit Interesse für Veranstaltungen, Theater u. Tanzen u. vieles mehr Y 049/603 Berliner Woche 10934 Bln (P) Jetzt kommt die kalte Jahreszeit. Welcher Mann wärmt mein Herz? Bin 70/1,67/69/NR/FSA u. angenehm. Äuß. Y 049/582 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Kristin, 31 Jahre, eine schlanke, attraktive, junge Frau vom Lande, ganz allein, ohne Kinder und Eltern, ist verzweifelt, glaubt, dass sie keinen lieben Partner findet. Sie hat diese Anzeige schon einmal aufgegeben und niemand hat sich gemeldet. Dabei ist sie bildhübsch, lieb, freundlich, zuverlässig und nicht ortsgebunden. Sie sucht nur einen ganz normalen, jungen Mann, der mit ihr gemeinsam durchs Leben gehen möchte. Bitte habe Mut und melde Dich! S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 692497. www.pvjulie.de Mein Name ist Sylvia, bin 50/165, leider nur eine einfache Verkäuferin, bin sehr hübsch, zärtlich und sexy. Ich bin natürlich, unternehmungslustig, häuslich, zärtlich und treu. Nach einer riesigen Enttäuschung habe ich noch keinen lieben Partner gefunden. Langsam habe ich das Gefühl, dass mich niemand mag. Dein Beruf und Aussehen sind für mich nicht so wichtig, nur das Herz zählt. Ich bin sehr einsam und würde mich von ganzem Herzen über eine Antwort von einem netten Mann freuen. Da ich nicht ortsgebunden bin und selbst Auto fahre, könnte ich auch zu Dir ziehen, gern auch aufs Land. Bitte melde Dich über S 27574351 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. FA 4965. www.pvjulie.de Muss ich nun allein bleiben? Ich: gute Fig., fraul., lebenskl., einfühls., temperamentv., gefühlsstark, viels. interess., z.B. Natur, Musik, Tanz mit Sehnsucht nach Nähe, Berührung u. Zärtlichk., harmoniesüchtig (verw., 160/65, 81 J. nur im Ausweis) Wer nimmt mich an die Hand? Er: schlank, lebensklug u -bejahend, nicht beim anderen seine Problemzust. su. Alter u. Größe unw., es muss passen. anna.helene@gmx.de Y 049/586 Berliner Woche 10934 Bln (P) Nette, attrakt. Sie, 70+, verw., junggebl., Frau m. Charme, warmer, liebevoller Art, sehr symp. u. herzlich, mö. d. Alleinsein beenden u. gern wieder mit ihm kuscheln, reden u. zus. sein. PS Harmonie S 030-23 97 01 63 Plötzlich allein - Anja, 45 Jahre, zierlich schlanke, bildhübsche Witwe, nicht ortsgebunden. "Bin ehrlich, häuslich, alltagstauglich, zärtlich, naturverbunden, tierlieb und brauche zum Glücklichsein weder Party noch Weltreisen. Suche einen ganz normalen Mann bis ca. 55 Jahre, für eine feste Partnerschaft." S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 904114. www.pvjulie.de Sie, 61/1,80 NR, ehrlich, treu sucht Mann 57 - 65 J. NR für Unternehmungen Y 049/600 Berliner Woche 10934 Bln (P) Suche Lebenspartner ab 1,83, Mitte 60/Anfang 70, sportl., tanzt gern für attraktive 70-jährige, sportlich aktive, unternehmungsfreudige Frau . Y 049/ 598 Berliner Woche 10934 Bln (P) Traudel, Mitte 70/157, lebensfrohe, adrette Witwe wünscht sich von Herzen einen lieben Mann, bis 86 J., für noch viele Jahre in Harmonie und Glück. Zu zweit ist alles viel schöner. Ich fahre gern mit meinem Auto und komme Dich gern besuchen. Bin sehr häuslich, mag Gemütlichkeit, koche und backe sehr gern und möchte die schreckliche Einsamkeit beenden. Bin nicht ortsgebunden und finanziell gut versorgt. Habe Mut, Du bereust es nicht. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 454218. www.pvjulie.de Wir könnten uns es in der Adventszeit so richtig gemütlich machen! Liane, 63, Angest. ö.D., attraktiv, weibl. Figur, verw., mag Gemeinsamkeit. Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 Witwe, in den 70ern, 1,70, NR, sportl., Int.: Natur, Kultur, Garten, Auto. Sucht netten, mobilen Witwer ab 75/ 1,75, der gern Auto fährt, Spazierg. liebt u. gute Umgangsformen mag. Nähe südl. Berlin, ohne PV Y 049/614 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Abenteuer Er 49, besucht gern, diskret u. ehrlich Seniorinnen 60-80 für erot. Verwöhnmassage nach Wunsch. Zuhause oder Residenz, auch öfter. K. fin. Int. SMS/ S 0151-50 94 36 74 (P) Ganz normale Frauen am Telefon S 0221-56 00 44 11 Mann 54/187 sucht mollige Dame für eine erotische Zweisamkeit. Kein fin Int. S 0176-24 15 56 05 (P) Netter Mann, schlank u. offen, sucht nette Sie für eine tolle, erotische Beziehung. Kein finanzielles Interesse. Nachricht/S 0151-10 67 07 23 (P) Sie (67j) ganz privat S 01525-729 17 57 Singlemann, gesund, gepflegt, geil, NR, su. Frau, NR, gepfl, gesund, geil auf Sex f. erot. Zeit zu zweit. K. fin. Int. SMS od. Anruf/S 01525-579 52 10 (P)


Berlin engagiert

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Seite 23

Spenden für die Weihnachtsaktion

Freiwillige gesucht Unterwegs sein! Nette Dame (63J, m. Demenz) freut sich über ehrenamtl. Besuch für Spaziergänge, Nähe S Tegel, 1-2x1h pro Woche S 4239973, be suchsdienst@unionhilfswerk.de Du hast Lust einem Geflüchteten beim Deutschlernen zu helfen? Keine Vorerfahrung für Sprachtandem nötig! Melde Dich S 030-22056652(Di-DoNachmittag) oder p.streit@asb-ber lin.de Das Projekt Känguru- hilft und begleitet sucht Ehrenamtliche in Mitte und Fhain, die Familien und ihre Neugeborenen unterstützen. S 030 - 364 48 4 48 oder kaenguru@koepjohann.de Diakonie Haltest. Charlottenb. sucht Ehrenamtl. f. d. Betreuung von Senioren zu Hause. Spazierg., Gespr., Begl. etc.. Wir bieten: starkes Team Fortb. u. Aufwandsentsch. S 383 967-25 Mentoring Wir suchen Sie f. ehrenamtl. (berufl.) Orient. u. Begleitung v. Menschen mit Fluchterfahrung u Behinderung 030 41407318 seidabei@in tegra-berlin.de www.integra-seida bei.de Bundesfreiwilligendienst - freie Plätze z.B. in der Arbeit mit Kindern, Senioren, Menschen mit Behinderung. Zuverdienst auch bei ALG II möglich. S 612031360 Mail: bfd.berlin@ijgd.de Katzen füttern, spielen, schmusen, die Katzentoiletten säubern, Kratzbäume enthaaren – helfen Sie als Ehrenamtliche/r in unserem Katzenschutzverein.www.gute-tat.de ID15424 S 03039088222 Ehrenamtl. Dementenbetreuer/innen gegen Aufwandsentschädigung bis 200 EUR/Monat. Schr. Kurzbewerbung an AAI@Alzheimer.Berlin oder per Post. Infos: S 030-47378995 Ehrenamtl. Paten für lebensl. Betreuung einer Labrador-Zuchthündin gesucht. Sie wohnen ebenerdig und haben einen PKW? S 555761170, www.fuehrhundschule.de, info@fuehr hundschule.de. Dringend: Ehrenamtl. Lesepaten f. Schulen und Kitas gesucht! Wer Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hat, bitte melden: S 030 –72 61 08 56, www.lesepaten.berlin Freude am Umgang mit Kindern? wellcome sucht neue ehrenamtliche Mitstreiter/innen. Unterstützen Sie mit uns Familien mit Babys. Landeskoordination K. Brendel S 030-29493583

Verwaltung: Robin Look GmbH, Bessemerstraße 82, 12103 Berlin

Beratung v. Kindern & Jugendlichen ehrenamtlich am Telefon & online, Ausbildungskurs ab 01/2020, kostenfreie Supervision & Fortbildungen, S 440308273, diakonie-emailbera tung@dwbo.de

Dr. Uwe Schneider hat mit dem Jugendforschungsschiff„Cormoran einen außerschulischen Lernort geschaffen. von Michael Vogt

Morgennebel liegt über dem Tegeler See. Und auch die Namensgeber sind schon da und putzen ihr Gefieder auf den Dalben, als Dr. Uwe Schneider das Tor zum Steg öffnet, an dem sein Schiff, die„Cormoran“, samt Beiboot vertäut liegt. „Als wir 2010 den Verein„Das Schiff“ gründeten und dieses Boot kauften, war der Kormoran der Vogel des Jahres“, erklärt Dr. Schneider. Zu diesem Zeitpunkt hatte der gelernte Kunsthistoriker die Freude an seinem Schreibtischjob an der Uni verloren. Am Rhein aufgewachsen, besitzt er ein ausgeprägtes Faible für Wasser. Da lag es für den begeisterten Wassersportler und Bootsführer nahe, seine Passion zur Profession zu machen.„Die Idee ist es, Schülern Bildung praxisnah und in der Natur zu vermitteln, indem man den Unterricht aufs Wasser verlegt“, sagt Dr. Schneider und ergänzt:„Wir wollen hinter der wissenschaftlichen Formel die Reaktion sichtbar machen.“ Diese Art der Erlebnispädagogik mit hohem Motivationsanreiz setzen er und sein siebenköpfiges Team seit nunmehr neun Jahren auf dem Jugendforschungsschiff in die Praxis um – mit viel Herz-

Unterricht aufs Wasser verlegt

Zum TAG DES EHRENAMTES erhält Dr. Uwe Schneider den Bundesverdienstorden blut und ungezählten Stunden freiwilliger Tätigkeit. Naturwissenschaftliche Experimente, verschiedene Forschungsmethoden und wissenschaftliche Dokumentation sowie Fortbildung von Lehrkräften stehen auf dem Programm.

genheit, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sein Projekt zu lenken. Der Finanzierungszuschuss des Berliner Senats von rund 50 000 Euro ist nur bis Jahresende gesichert. „Den Betrag stocken wir mit Eigenmitteln, Spenden und einer Teilnahmegebühr auf, die derFinanzierungszuschuss zeit bei rund acht Euro pro läuft Ende des Jahres aus Schüler liegt“, sagt Dr. Schneider. Und wie wird das BilEin erfolgreiches Konzept, das dungsangebot angenommen? längst Vorbildcharakter hat In der Winterzeit, so Schneider, und nun von höchster Stelle gehe es natürlich ruhiger zu, gewürdigt wird. Für sein Prowährend im Frühling die Nachjekt wird Dr. Schneider zum Tag frage das Angebot schnell des Ehrenamts am 4. Dezemübersteige.„Begonnen haben ber im Schloss Bellevue von wir mit 600 Schülern im Jahr, Bundespräsident Frank-Walter der höchste Jahresschnitt lag Steinmeier mit dem Bundesbei 5000 Besuchen. Insgesamt verdienstorden ausgezeichnet. waren bislang rund 30 000 Die Veranstaltung steht unter Schüler an Bord der„Cormodem Motto„Ehrenamt bildet“ ran“ – darunter alle Jahrgangsund schließt weitere 23 Ausstufen ab der 4. Klasse und viezeichnungen von engagierten le Willkommensklassen.“ Ehrenamtlichen aus allen Bundesländern und den USA mit Das überwältigende Feedback ein. Für Dr. Schneider ist die Eh- beweist, wie wichtig Ehrenrung eine willkommene Geleamtliche wie Dr. Uwe Schnei-

BERLIN. Die Berliner Morgenpost hat mit ihrem Verein Berliner helfen zum inzwischen 17. Mal die Weihnachtsaktion „Schöne Bescherung“ gestartet. Mit den Spenden sollen nicht nur einzelne Kinder und bedürftige Familien, sondern vor allem die zahlreichen ehrenamtlichen Initiativen, Vereine und gemeinnützigen Einrichtungen der Jugendhilfe in Berlin unterstützt werden. Möchten auch Sie sich an der Aktion„Schöne Bescherung“ beteiligen? Jeder gespendete Foto: Michael Vogt Euro kommt ohne Abzüge den Empfängern zugute. Der der mittlerweile in vielen Berei- Verein Berliner helfen verfügt chen des öffentlichen Lebens über das DZI-Spendensiegel. geworden sind. Laut dem Bitte spenden Sie an: Berliner helfen e.V., Stichwort jüngsten Freiwilligensurvey, „Weihnachten“, IBAN: DE69 herausgegeben vom Bundesministerium für Familie, Frau1002 0500 0003 3071 00, BIC: BFSWDE33BER, Bank für en, Senioren und Jugend, enSozialwirtschaft. csell gagieren sich in Deutschland rund 31 Millionen Menschen, in Berlin sind es geschätzte 38 Prozent der Bevölkerung. Die häufigsten Tätigkeitsfelder sind dabei Vereine und Verbände, gefolgt von individuell organi- BERLIN. Obdachlosigkeit ist ein berlinweites Problem. Bissierten Gruppen. her weiß jedoch niemand, wie viele Menschen auf den StraEin ungebrochenes Interesse ßen der Hauptstadt leben. Die am Ehrenamt bestätigt auch Schätzungen reichen von rund Carola Schaaf-Derichs, Geschäftsführerin der Landesfrei- 6000 bis 10 000 Menschen. willigenagentur Berlin:„Für ein Um verlässlichere Daten zu erhalten, soll in der„Nacht der Ehrenamt interessierten sich Altersklassen zwischen 18 und Solidarität“ vom 29. auf den 30. Januar erstmals eine Zäh65 Jahren, allerdings sind die Zugangswege unterschiedlich. lung der Obdachlosen erfolSo waren auf unserer letzten gen. Dazu sucht die SenatsverFreiwilligenbörse im Roten Rat- waltung für Integration freiwilhaus unter den circa 2500 Belige Helfer. In Teams von minsuchern überwiegend Mendestens drei Freiwilligen soll schen zwischen 45 und 65 Jah- ein festgelegter Bereich abgeren vertreten. Zeitgleich haben laufen und die dort angetrofwir aber auf der Webseite der fenen obdachlosen Menschen Börse rund 8000 Interessenten zahlenmäßig erfasst und wenn zumeist jüngerer Altersklassen möglich kurz befragt werden. registriert.“ Über 500 Teams mit mehr als 2000 Freiwilligen werden so Mehr Informationen zum Projekt voraussichtlich in der gesamten Stadt unterwegs sein. „Jugendforschungsschiff“ gibt es auf Mehr Informationen und Anwww.jugendforschungsschiff.com meldung auf www.berlin.de/ und zur Landesfreiwilligenagentur auf nacht-der-solidaritaet/ csell http://landesfreiwilligenagentur.berlin

Obdachlose werden gezählt

PREMIUM GLEITSICHTBRILLEN ZUM AKTIONSPREIS AKTIONSPREIS 199,-

99 STANDARD SEHZONE

AKTIONSPREIS 299,-

169 VERGRÖSSERTE SEHZONE

AKTIONSPREIS 399,-

249

GRÖSSTMÖGLICHE SEHZONE

19×IN BERLIN, 1× IN POTSDAM KEINE VERSTECKTEN KOSTEN. BRILLE ZUM KOMPLETTPREIS.

FRAGEN? 030 - 679 641 777

ROBINLOOK.DE


Deutschlands größte Rad-Auswahl Ein

Fahrrad zu Weihnachten?

r e n e f of s f u a VerkSonntag2019 r e b em 18:18 z e D 8. 3:00 1

Klar!

Jetzt zu WinterTiefst-Preisen!

12er 119.-* 14er n

en Jahr ab 2

e Jahr ab 3

129.-*

16er 139.-*

en Jahr ab 4

18er

en Jahr ab 4

139.-*

ERGOMETER KETTLER ERGO E4

• Induktionsbremssystem mit 8 kg Schwungmasse • horizontal und vertikal verstellbarer Sattel • Trainingscomputer

699.-**

522.177.- € gespart!

79.89.99.99.-

is b n o i Akt hnachten Wei

Kinderräder

• Rücktritt- und Handbremse • Sicherheitsgriffe • vier Radgrößen für optimale Passform erhältlich • Lernstützräder (12“ und 14“) • Seitenständer (16“ und 18“)

In 3 tollen Farben: • Schwarz-Rot • Schwarz-Blau • Grau-Pink

26.10€

20 MONATE1)

hrraidm a F . l ink schloß .95 n 29 o v t r We

Crosstrainer HORIZON Andes 3

• robuste Konstruktion und natürlicher Bewegungsablauf • 10 Trainingsprogramme inkl. Fat-Burning-Einstellung • Induktives Bremssystem inkl. Wattsteuerung • Pulsmessung via Handsensoren oder Brustgurt (optional) • Transportrollen und Easy-Klappsystem für geringsten Platzbedarf

1199.-*

708.95*

498.-

0,0%Finanzierung1) 20 x24.90 €

Mountainbike BULLS Racer Street

27,5er BULLS RACER STREET • eleganter Hydroform Alu-Sportrahmen • Scheibenbremsen und MTB Schaltung mit 21 Gang • einstellbare SR Suntour Federgabel • Nabendynamo und Highpower LED-Lichtanlage • detailverliebte Verarbeitung und STVZO-Straßenausstattung

892.307.- € gespart!

44.60€

20 MONATE1)

Rudergerät WATERROWER

• wirkungsvolles Ganzkörpertraining • weicher und kontinuierlicher Widerstand mit Wasser sorgt für ein gesundes Training • transportabel und hochkant aufstellbar • PC-kompatibler Leistungsmonitor

59.50€

20 MONATE1)

r ster e CX Motoerie! Stärkm c t t n a a B r Perfo ter 500-Wh öß r g t i m

1199.2999.-*

2442.-

E-Bike KALKHOFF Endeavour CX

• souverän: Bosch Performance CX Sportmotor mit sauber integrierten Powertube-500 Wh-Akku • exzellente Fahreigenschaften und sportiv-komfortable Sitzhaltung • leicht bedienbare, zuverlässige Shimano 8 Gang Schaltung • Hydraulik-Scheibenbremsen • Reifen mit Pannenschutzeinlage • Top-Qualität - Made in Germany!

0,0%Finanzierung1) 20 x122.10 €

www.zweirad-stadler.de

BERLIN Charlottenburg

Zweirad-Center Stadler Berlin GmbH Königin-Elisabeth-Straße 9-23, 14059 Berlin Tel: 030 303067-0

BERLIN Prenzlauer Berg

Zweirad-Center Stadler Berlin Zwei GmbH August-Lindemann-Straße 9, 10247 Berlin Tel: 030 2007625-0 Mo-Do.: 10:00-20:00 Fr-Sa: 10:00-21:00

Irrtümer, Druckfehler, Preisänderungen und Liefermöglichkeiten vorbehalten. Teilweise keine Originalabbildungen. Angebote nur solange der Vorrat reicht. * Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers ** Ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers *** Bisheriger Verkaufspreis. 1) Kaufpreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gebundener Sollzinssatz (jährl.) 0,0 %; effektiver Jahreszins 0,0 %; Beispiel: Finanzierungsbetrag 1.000,- Euro. 20 Monate 50,- €. Gesamtbetrag bei einer Laufzeit von 20 Monaten: 1.000,- €. Angaben zugleich repräsentatives Beispiel i. S. d. § 6a Abs. 4 PangV. Vermittlung erfolgt ausschließlich für den Kreditgeber BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Standort München: Schwanthalerstr. 31, 80366 München. In Österreich erfolgt die Vermittlung für die Santander Consumer Bank GmbH, Donau City-Straße 6, 1220 Wien

Profile for Berliner Woche

L28 Spandauer Volksblatt f. Spandau, Falkenhagener Feld, Hakenfelde, Haselhorst, Siemensstadt  

KW 49 - L28 Spandauer Volksblatt f. Spandau, Falkenhagener Feld, Hakenfelde, Haselhorst, Siemensstadt für die Ortsteile: Falkenhagener Feld,...

L28 Spandauer Volksblatt f. Spandau, Falkenhagener Feld, Hakenfelde, Haselhorst, Siemensstadt  

KW 49 - L28 Spandauer Volksblatt f. Spandau, Falkenhagener Feld, Hakenfelde, Haselhorst, Siemensstadt für die Ortsteile: Falkenhagener Feld,...