Das erste Prinzip: Sei still und wisse, ich bin Gott

Page 1


Neville lehrte bis zu seinem Tod im Jahre 1972 und erklärte, dass wir das Leben auf drei Ebenen begreifen sollten: • • •

wörtlich, psychologisch und spirituell.

Die meisten seiner Vorträge und Bücher behandeln die spirituelle Ebene. Gerade aus diesem Grunde soll im vorliegenden Band überwiegend auf die zweite, die psychologische Ebene, eingegangen werden, da diese den Unterbau für die höhere spirituelle Ebene bildet. Wer sich mit dieser Materie noch nicht beschäftigt hat, wird vermutlich erst einmal geschockt sein: Immerhin lehrte Neville, dass der Mensch gottgleich sei, und er interpretierte die Bibel nicht als religiöses oder historisches Werk, sondern als psychologisches Schauspiel, das sich jetzt in jedem einzelnen Menschen abspielt. »

Wenn Neville vom „Menschen“ spricht, meint er die irdische Außenwelt.

»

Die Begriffe „Vorstellung“ oder „Vorstellungskraft“ verwendet er, um die geistige Innenwelt zu beschreiben.

Der Mensch ist ein Doppelwesen: Das eine Wesen begreift die Welt durch die Sinnesorgane, das andere durch die Vorstellungskraft. Dieser Band enthält sinngemäße Interpretation einiger Vorträge - keine wörtlichen Übersetzungen!

Das erste Prinzip - Goddard - 1 -


Inhaltsübersicht Vorwort v Kapitel 1: Ihr grenzenloser Wert

7

Kapitel 2: Missbraucht nicht seinen Namen

13

Kapitel 3: Der Wunsch

19

Kapitel 4: Machen Sie Wein?

26

Kapitel 5: Gott erkennen

29

Kapitel 6: Alles ist Bewusstsein

34

Kapitel 7: Gerechtigkeit

42

Kapitel 8: Gottes vollkommener Wille

49

Kapitel 9: Seid Täter des Wortes

56

Kapitel 10: Die kostbare Perle

62

Kapitel 11: Besinnung auf das Selbst

66

Kapitel 12: Ihr Schicksal

72

Kapitel 13: Ihre persönliche Autobiografie

78

Kapitel 14: Der menschliche Geist

88

Kapitel 15: Das Ich-Gefühl

97

Kapitel 16: Der Wein der Ewigkeit

103

Kapitel 17: Wach auf, der du schläfst!

112

Das erste Prinzip - Neville Godddard - 2 -


Kapitel 18: Das Gleichnis von der kostbaren Perle

121

Kapitel 19: Das Gesetz der gleichartigen Ernte

129

Kapitel 20: Israel Regardie über Neville Goddard

143

Kurzbiografie

201

Bonus

203

Das erste Prinzip - Neville Godddard - 3 -


Blick ins Buch

s

Aus Kapitel 18: „Das Gleichnis von der kostbaren Perle“

Das erste Prinzip - Neville - 4 -


A

uf dem Titelbild dieses Buches ist aus gutem Grund eine Perle abgebildet.

Vorab die wichtigsten Erkenntnisse im Überblick: 1. Das Himmelreich ist ein innerer Zustand, in den Sie hochsteigen können; dort unterliegt alles Ihrer Vorstellungskraft. 2. Jeder Mensch auf Erden bedient sich - wenngleich unwissentlich - der „Perle“. Die Perle symbolisiert die Vorstellungskraft. 3. Um die kostbare Perle zu erwerben, müssen Sie wissen, dass über Ihr Leben keine externe Macht bestimmt. 4. Dies ist gleichermaßen der Weg zum Gesetz der Annahme (worüber Sie die gewünschten Lebensumstände auswählen) als auch zur Verheißung (= Erwachen zu Ihrer wahren Natur als Einheit mit Gott). 5. Es gibt nur eine einzige geistige Vorstellung, ein einziges Bewusstsein, einen einzigen Gott. Das Gleichnis von der kostbaren Perle stammt aus dem Matthäusevangelium: „Mit dem Himmelreich ist es wie mit einem Schatz, der auf einem Acker vergraben war. Ein Mann entdeckte ihn, grub ihn aber wieder ein. Und in seiner Freude verkaufte er alles, was er besaß, und erstand den Acker.

Das erste Prinzip - Neville - 5 -


Auch beim Himmelreich ist es wie bei einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders kostbare Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie.“ In dieser Passage geht es ausschließlich um das Himmelreich. Bedenken Sie bei dem Begriff „Himmelreich“, dass es sich um einen Zustand handelt, auf den sich der Mensch erhebt. In diesem Zustand wird alles völlig seiner Vorstellungskraft regiert. Er ist dazu bestimmt, ein Erbe anzutreten, eins mit seinem Vater (Gott) zu sein. Wir lesen, dass der Kaufmann alles verkaufte, um die kostbare Perle zu erstehen. Einige werden dazu bereit sein, die Meisten wahrscheinlich nicht. Sehen wir uns eine weitere Passage an: „Solange ein bewaffneter starker Mann seinen Hof bewacht, ist sein Besitz sicher. Wenn ihn aber ein Stärkerer angreift und besiegt, nimmt ihm der Stärkere seine Waffen weg, auf die er sich verlassen hat, und verteilt seine Beute.“ Und dann folgt noch der Satz: „Wer nicht für mich ist, ist gegen mich.“ Hier gibt es keine nachsichtige Neutralität. Entweder/oder. Wer nicht für mich ist, ist mein Gegner. Hier ist die Rede von jemandem, der die völlige Kontrolle über dieses Himmelreich besitzt. Dieser „Jemand“ wird Christus genannt. Christus ist eine Metapher für die Macht und Weisheit Gottes. Verwechseln Sie das nicht mit einem Menschen. Ein Mensch ist nur ein Instrument, das diese Macht und Weisheit Gottes zum Ausdruck bringt, doch die Macht und Weisheit Gottes ist Christus. Das erste Prinzip - Neville - 6 -


Sie sind ein Instrument, welches diese Macht und Weisheit ausdrückt. „Fragt euch selbst, ob ihr im Glauben seid, prüft euch selbst! Erfahrt ihr nicht an euch selbst, dass Christus in euch ist? Sonst hättet ihr als Gläubige ja schon versagt.“ Und dann warnt er uns: „Ich hoffe und bete zu Gott, dass ihr sie nicht falsch anwendet!“ Damit wird ausgesagt, dass wir diese Macht auch missbrauchen können. Jeder Mensch auf dieser Welt bedient sich dieser Macht, wenngleich er es nicht weiß. Das Gleichnis versucht, uns das Wissen um diese Macht zu vermitteln, und diese Macht wird die „kostbare Perle“ genannt. Diese Perle ist so wertvoll, dass Sie sie dafür Ihren gesamten Besitz veräußern müssen. Damit ist nicht gemeint, dass Sie Ihre Aktien und Wertpapiere verkaufen sollten. Sie verkaufen auch Ihr Haus nicht. Diese Aussage bezieht sich nicht auf irdische Welt. Sie bezieht sich auf Ihre gesamten jetzigen Anschauungen und Glaubenssätze, welche Sie aufzugeben haben. Niemand wird sie Ihnen abkaufen, sondern Sie geben Sie als wertlos ab. Deshalb ist daran kein Preis geknüpft. Aber Sie dürfen sich nicht weiterhin auch nur von einer einzigen äußeren Sache abhängig machen, der Sie jetzt Macht über Ihr Leben zusprechen. Solange Sie dies tun, besteht keine Hoffnung, dass Sie die kostbare Perle erstehen können!

Das erste Prinzip - Neville - 7 -


Bezugslinks Taschenbuch (Paperback/Softcover) ISBN: 978-3-7439-6119-7 Amazon - https://amzn.to/3pHRARu Verlag Tredition GmbH Hardcover ISBN: 978-3-7439-6120-3 Amazon - https://amzn.to/3npEKFk Kindle ASIN: B07PFY8SF9 - https://amzn.to/3qoNXQe PDF http://i-buxshop.com Hörprobe - https://amzn.to/3qnJBc3 208 Seiten 12 x 19 cm Weitere Bücher/E-Books aus dieser Reihe Diese Übersicht als PDF

Das erste Prinzip - Neville - 8 -


Issuu converts static files into: digital portfolios, online yearbooks, online catalogs, digital photo albums and more. Sign up and create your flipbook.