Issuu on Google+

Sicherungsarmaturen

Produkt端bersicht

Beim Trinkwasser auf Nummer Sicher gehen


Beim Trinkwasser auf Nummer Sicher gehen Honeywell Sicherungsarmaturen erfüllen

Rückflussverhinderer erlauben

den größten Teil der geforderten Ab­

den Durchfluss nur in eine Rich-

sicherungsnormen, sind DVGW-geprüft

tung. Sie erzeugen keine Druck-

und sichern, entsprechend ihrer Quali-

stöße, sind zuverlässig, bewährt

fizierung, die Trinkwasserqualität in den

und universell einsetzbar.

gefährdeten Anlagenteilen. Rohrtrenner sind in drei verschiedenen Rückfließen, Rücksaugen und Rück­

Einbauarten erhältlich und bieten einen

drücken von verunreinigtem Wasser

uneingeschränkten Schutz bis zur

stellen die größte Gefährdung für das

Flüssigkeitskategorie 4, mit Auflagen

Trinkwasser in Anlagen und Versorgungs-

bis zur Flüssigkeitskategorie 5, gemäß

netzen dar. Ein weiteres wichtiges Pro-

DIN 1988, Teil 4.

blemfeld bilden temporäre Trinkwasseranschlüsse durch Standrohre an Hydranten. Systemtrenner sind nach den Normen DIN 1988, Teil 4 und DIN EN 1717 bis zur Flüssigkeitskategorie 4 zugelassen. Sie bestehen aus drei hydraulisch getrennten Zonen mit zwei Rückflussverhinderern und einem Ablassventil.

BA295STN Systemtrenner zur normgerechten Absicherung von Standrohren bei temporärer Wasserentnahme bei Außenveranstaltungen und Baumaßnahmen. Erhältlich auch als Version mit ausgangsseitiger Festkupplung für C-Rohr-Anschluss.

RV277 Langlebiger, universell einsetzbarer VorschaltRückflussverhinderer aus Messing mit einem Einsteck-Rückflussverhinderer aus hochwertigem Kunststoff.

RV281 Bewährter schallschutzgeprüfter Rückflussverhinderer gegen Rück­ drücken, Rückfließen und Rücksaugen. Einsetzbar für Wasser, Pressluft und andere Medien.

CA295 Kompakter System­ trenner in bewährter Kartuschenbauweise zur einfachen Wartung. Zugelassen bis Flüssigkeitskategorie 3.

BA295 Systemtrenner mit vordruckunabhängigem Ablassventil in bewährter Kartuschenbauweise zur einfachen Wartung.

BA295 Compact Systemtrenner wie BA295, jedoch zusätzlich mit 2 Absperrventilen.

BA298-F/BA298I-F Extrem korrosionsbeständiger Systemtrenner aus Edelstahl in Flanschausführung und besonders niedrigem Gewicht.

BA295I Kompakter, für aggressive Durchflussmedien geeigneter Systemtrenner aus Edelstahl für die industrielle Anwendung.


Optimale Sicherheit für’s Trinkwasser Erfolgt keine Wasserentnahme, blei-

Häuser

ben beim Systemtrenner die ein- und ausgangsseitigen Rückflussverhinderer geschlossen (Ruhestellung). Bei Wasser­ entnahme sind die ein- und ausgangsseitigen Rückflussverhinderer geöffnet (Durchflussstellung). Fällt der Versorgungsdruck ab, schließt der eingangsseitige Rückflussverhinderer und das Ablassventil wird geöffnet (Trennstellung). Damit sind Rückfließen, Rücksaugen und Rückdrücken von Nichttrinkwasser

Gebäude

in das Versorgungsnetz ausgeschlossen.

Industrie RV283P Pulverbeschichteter Flansch-Rückfluss­ ver­hinderer für hohe Durch­flussmengen bei geringem Druckverlust.

Für jeden Einsatzbereich die richtige Lösung

R295 Rohrtrenner der Einbauart 1 zur mechanischen Trennung bei Ab- oder Ausfall des Versorgungs­drucks und zur Absicherung bis einschl. Flüssigkeitskategorie 3.

Gleich am Wasserzähler beginnt unsere Kompetenz in der Hauswasserinstallation: mit bewährten Systemtrennern, Rückflussverhinderern und Rohrtrennern. Gemäß den in den zur Zeit gültigen Normen DIN 1988, Teil 4 und DIN EN 1717 beschriebenen Mindestanforderungen an die installierten Sicherungsarmaturen sorgt Honeywell mit modernster Technik und hochwertigen Systemen dafür, dass sauberes Trinkwasser auf seinem Weg

R295H Vollautomatisch differenzdruckgesteuerter Rohrtrenner der Einbauart 2 bis einschl. Flüssigkeitskategorie 4. Ver­hindert Rückfließen, -saugen oder -drücken von Nichttrinkwasser in das öffentliche Versorgungsnetz.

vom Wasserversorgungsunternehmen bis zu seiner Entnahme nicht verunreinigt R295P-F Pulverbeschichteter Flansch-Rohrtrenner der Einbauart 1 mit ausgangsseitigem Rückflussverhinderer.

R295HP-F Differenzdruckgesteuerter, pulverbeschichteter Flansch-Rohrtrenner der Einbauart 2, der den Ansprechdruck vollautomatisch an die Betriebsbedingungen anpasst.

wird. Aber auch innerhalb einer Anlage sorgen Sicherungsarmaturen von Honeywell für den optimalen Schutz vor Verunreinigungen und damit für die Sicherung der Trinkwassergüte.


Honeywell bietet intelligente Lösungen rund ums Trinkwasser für Wohnhäuser, Gebäude und Industrieanlagen Feinfilter, Filterkombinationen und Schmutzfänger Gesicherte Trinkwasserqualität und Schutz von Rohrleitungen und Hausinstallationen. Wasserbehandlung Zuverlässiger Schutz vor Kalk und Korrosion. Druckminderer und Druckregler Garantiert geregelter Wasserdruck, wirtschaftlich und umweltschonend. Sicherungsarmaturen Einfacher Einbau und leichte Wartung. Der sichere Trinkwasserschutz gemäß EN 1717. Sicherheits- und Regelarmaturen Genaue Regelung mit schnellen Reaktionen auf Temperatur- und Druckschwankungen. Alwa-Rotguss-Trinkwasserarmaturen Freistrom- und Drosselventile mit höchster Resistenz und zuverlässigen Funktionen, auch im Langzeit-Einsatz. Industriearmaturen Hervorragendes Regelverhalten selbst unter extremen Bedingungen.

Mit den Armaturen von Honeywell setzen

Systemtrenner, Rückflussverhinderer und

Sie auf Sicherheit. Richtungsweisende

Rohrtrenner von Honeywell tragen ent-

Entwicklungen machen uns zu einem

scheidend zur Sicherung der Trinkwas-

zuverlässigen Partner für die Zukunft.

sergüte bei. Sie verhindern ein Rückfließen, Rücksaugen oder Rückdrücken von verunreinigtem Wasser in Trinkwasseranlagen und Versorgungsnetze.

Honeywell GmbH, Haustechnik Hardhofweg 74821 MOSBACH DEUTSCHLAND Telefon 01801 466388 Telefax 0800 0466388 info.haustechnik@honeywell.com Honeywell Austria Ges.m.b.H. Handelskai 388 1023 WIEN ÖSTERREICH Telefon 0810 200213 Telefax 01 72780-308 hausautomation.austria @honeywell.com Honeywell AG Honeywell-Platz 1 8157 DIELSDORF SCHWEIZ Telefon 044 85524-36 Telefax 044 85524-70 hausautomation.switzerland @honeywell.com Wasser. Wärme. Wohlfühlen. www.honeywell.com www.honeywell.de/haustechnik

GE3H-0650GE23 R1009 Änderungen vorbehalten. © 2009 Honeywell GmbH.


/sicherungsarmaturen-pro-ge3h0650ge23r10