Page 1

XEWX WMRR

;IVRLEVH IVWGLYPI

Das inhaltliche Konzept Die Besonderheiten der Klavierschule

Die neue Klavierschule

XEWX WMRR

Der Autor Eike Wernhard

• Vielfältige Mischung aus Neukompositionen des Autors, Klassischem, Volksliedern, Jazzigem (Blues, Boogie), Tanzstücken (Walzer, Samba, Habanera) • Rhythmusübungen zum Klopfen oder Klatschen • Vom-Blatt-Spiel-Übungen • Fingerübungen, die eine solide technische Basis schaffen • Gut verständliche Texte zur Musiktheorie • Texte mit Wissenswertem zum Instrument und seiner Geschichte, zu Liedern/Stücken/Komponisten • Einführung in die improvisierte Liedbegleitung • Improvisationsmuster für Boogie-Woogie und Rock ’n’ Roll • Lieder zum Feiern (Geburtstagslieder, Nationalhymnen, Weihnachtslieder) • Beiheft mit Lehrerbegleitungen zu den ersten einfachen Stücken • CD mit Einspielungen der im Band enthaltenen Stücke durch den Autor

ist Professor für Klavier an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt, war vorher Dozent für Klavier und Klaviermethodik an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt und kann auf eine lange künstlerische und pädagogische Erfahrung zurückblicken.

)MOI;IVRLEVH /PEZMIVWGLYPI

Eike Wernhard ist auch als Musikschriftsteller hervorgetreten, hat Beiträge zu Nachschlagewerken geschrieben und eine Monographie über Clara Haskil veröffentlicht.

Eike Wernhard Tastsinn Klavierschule für jugendliche und erwachsene Anfänger

Die Zielgruppe • Jugendliche und erwachsene Anfänger ohne Vorkenntnisse • Erwachsene Wiedereinsteiger • Jugendliche, die ein Musikstudium anstreben und sich auf eine Aufnahmeprüfung im Nebenfach »Klavier« vorbereiten müssen • Alle, die nicht nur Klavierspielen, sondern auch etwas über Musiktheorie und -geschichte lernen wollen • Alle, die im Selbststudium Klavierspielen lernen möchten

66

Skizze in Schwarzweiß Nicht zu langsam

2 1  



 



1

  1





  

2

1

         

2

3

E.W.

1



     

  

1

Band 1 144 Seiten, mit CD und Beiheft BA 8752 € 24,95

Band 2 BA 8753 Erscheint 2012

ca. € 24,95

2

1

                

3

Ihr Fachhändler

1

 







3

3

    2 1  1

1

2

2

     3    

1

1



  1 3

3 1



Bärenreiter

2

 

Bärenreiter-Verlag · D-34111 Kassel · www.baerenreiter.com · info@baerenreiter.com Irrtum, Preisänderung und Lieferungsmöglichkeiten bleiben vorbehalten Printed in Germany · 1/1106/17 · SPA 95


XEWX WMRR

Die neue Klavierschule

I;IVRLEVH EZMIVWGLYPI

10

Beide Hände nehmen in der oberen Lage des Klaviers folgende Grundposition ein:

Das alte Sprichwort »Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr« hat ausgedient! Durch die Erkenntnisse der modernen Hirnforschung widerlegt, lautet es in neuer Version: »Was Hänschen nicht gelernt hat, lernt Hans auf andere Art« – so das Motto von Eike Wernhards neuer Klavierschule »Tastsinn«.

5

3 2

2 4  2           

          

   

1

2

2



         



  3

2



1

 



in wir

ie Gavotte

auc









 













 









 



  















1 2

   

3

  

4

1

1

ielen

sp Lesen und 1.

A A  V A A A A 1

A A A A A A

M A A A A

   

      

                 

     

  2

2.

 A V A A A A A VA A 1

A A A A A A

A A A A   A A

3.

     

 









38



2.

 

    

3.

 



 

Der punkti



 

 

 



   



















  

M

A

M

A A A A M

A

A A A A A A A A

A A A



1.



2.



3.

     

1

1

    

 AA AA AA AA

    

    



                       AA , A + A A A A AA A A A A , + A A A A A AA AA ,,

A A



Kleine Melo



die

5

Übungen zum Vom-Blatt-Lesen, hier nach Einführung erster Lagenwechsel



+

                                              Der punktierte Rhythmus, Theoriekasten und Rhythmusübungen

For he’s a jolly good fellow. / For he’s a jolly good fellow. / For he’s a jolly good fellow! / Which nobody can deny. / Which nobody can deny. / Which nobody can deny. / For he’s a jolly good fellow. / Which nobody can deny.

Fröhlich

 1 3              



                       

M,

einem englischsprachigen Gratulationslied umgedichtet, existieren von »For he’s a jolly good fellow« zahlreiche Textvarianten und sogar – »Trekkies« werden es wissen! – auch eine Version auf »Klingonisch«, mit der die Besatzung des Raumschiffs »Enterprise« ihrem außerirdischen Kollegen zum Geburtstag gratuliert.

For he’s a jolly good fellow

Die folgen de Übung sollte auf gesprochen verschiede . Beim Klats ne Weisen chen kann ausgeführt als »und« m der Takt la werden: ge itgesproche ut mitgezäh klopft, gekl n werden. lt und die A »te« (für da atscht und Beim Spre chtel zwisch s Achtel na chen mit de ch dem Schl en den Takt n Rhythmus schlägen ag) sollte m silben »ta« an in drei St (fü r das Viert ufen vorgeh 1. Man spri el) und en: cht das Ach tel mit, das 2. Man flüs der Punkt ta (ta)tert dieses an te de ut A et ta ch : tel: ta (ta)te ta tate ta 3. Man stel ta, lt sich dies es Achtel »s tumm« vor: ta _ te ta 4.

@

A A A A M

bungen

      

Gesanglich

A A A A A A

Im englischen Sprachraum wird »For he’s a jolly good fellow« aus allen möglichen festlichen Anlässen gesungen. Die Melodie ist in Frankreich seit dem 18. Jahrhundert unter dem Titel »Marlbrough s’en va-t-en guerre« ein beliebtes Volkslied: Die Amme von Ludwig XVII . hat es an dessen Wiege und Napoleon auf den Feldzügen gesummt; Beethoven zitiert es in »Wellingtons Sieg oder die Schlacht bei Vittoria« als musikalisches Kennzeichen für die französische Armee. Erst später zu

Rhythmusü

A,

A A A

erte Rhy

+ A A

A,

M A A A A

M

Das Unterrichtswerk ist in 10 Kapitel eingeteilt. Kapitel 5 bietet eine Einführung in die improvisierte Liedbegleitung. Der Schüler lernt hier, sich von den Noten zu lösen und nach Gehör einfache Begleitungen zu spielen.

thmus Wie bei de r punktiert en Halben Punkt den gilt auch fü Wert um di r die punktie e Hälfte ve rte Viertelno Länge von rlängert: D te, dass der drei Achte emnach en ln hinzugefüg . D er angehäng tspricht eine folgende ei te nzelne Ach te Punkt de punktierte tel wird na ut Viertel der et die dritt ch dem Vie e Achtelnot rtelschlag ge e an. Die da spielt. rauf

1

4



                     

*)

  

 4 5

Mögliche Begleitmuster: 1.

4

4 2 2 4                                       

 3                        



3







 



g eute noc

 

sempre Pedal

   

Lehrer



 

;IVRLEVH IVWGLYPI

5

 

Einstieg über Stücke auf den schwarzen Tasten



2



Lehrer

 

 

1

   

Schüler

E.W.

5

5

Schüler

Spöttisch

2 3

1

Rechte Hand

Der zweite Spieler sollte auch das Pedal bedienen. Da Glocken nach dem Anschlag nicht gedämpft werden, sondern weiterklingen, kann das Pedal durchgängig gehalten bleiben. Möchte man das »Glockengeläut« mit Wiederholung spielen, schließt man am besten nach dem vorletzten Takt den Anfang an und endet nach dem zweiten Durchgang erst auf der Schlussnote.

Die neue Klavierschule richtet sich an jugendliche und erwachsene Anfänger ohne Vorkenntnisse. In ebenso systematischer wie abwechslungsreicher Progression werden verschiedene Stile, Genres und Musizierformen – wie z. B. Klassik und Moderne, barocke und lateinamerikanische Tänze sowie Spielen nach Noten und einfache Improvisationen – mit Übungen zur Entwicklung von Technik und Rhythmusgefühl, Musikalität und Notenlesen verknüpft. Eine wesentliche Besonderheit dieser Klavierschule sind u.a. die Begleittexte, die theoretische Grundkenntnisse in verständlicher Form vermitteln und Stücke und Genres in ihren musik- und zeitgeschichtlichen Kontext stellen.

Toccatina

1

Linke Hand

Für jugendliche und erwachsene Anfänger!

Das eingelegte Beiheft enthält 24 Begleitungen zu den Anfangsstückchen, die der Schüler mit seinem Lehrer vierhändig spielen kann. Dabei werden oft mehrere Begleitmöglichkeiten zu einer Melodie angeboten, die im Charakter stark variieren und die Melodie des Schülers in einem jeweils völlig neuen Licht erscheinen lassen. Das gemeinsame Musizieren wird den Anfänger motivieren, zur Entwicklung des Rhythmusgefühls beitragen und seine Musikalität schulen.

Glockenklänge

XEWX WMRR









2 5





2 5

1 4

 2    

3

  



E.W.



Arr.: E.W.

      

 

3

  1

5

  3

 

     2

 1

   



 



1 4

2 4

  



 

  



2

3

2

2



fine

Kapitel 10 enthält Lieder zum Feiern, so dass der Schüler schon nach kurzer Zeit der Oma ein Geburtstagsliedchen spielen, vor den nächsten WM-Spielen verschiedene Nationalhymnen zum Besten geben und auch unter dem Weihnachtsbaum für Stimmung sorgen kann.

tastsinn - Die Klavierschule  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you