20210819_WOZ_GSAANZ.PDF

Page 1

P.P. 2540 Grenchen Post CH AG

Donnerstag, 19. August 2021 | Nr. 33 | 82. Jahrgang

Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach BE: Romont, Lengnau, Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a. A., Rüti b. B., Arch, Leuzigen Inserate: Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, Tel. 032 654 10 60, e-mail: inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch Redaktion: Tel. 032 652 66 65

> IN DI ESEM STADT-ANZEIGER «Dr schnäuscht Gränchner» Was für ein Erlebnis für die jüngsten Leichtathleten aus Grenchen, Bettlach und Umgebung!

Lebernstrasse 42, 2544 Bettlach

Cleveres für Boden und Fenster

INSEKTENSCHUTZ NACH MASS.

Solothurnstrasse 131 . Grenchen 032 652 60 60 . info@bodenpartner.ch

Holzbau Dachfenster Innenausbau Aufstockungen Dachsanierungen

WO C H E N T H E M A Ihr Partner für Nutzfahrzeuge

Hunde- und Katzenshop Zubehör grösste Auswahl in der Region

Zollgasse 10 2543 Lengnau Telefon 032 652 20 25 www.stutz-lengnau.ch www.swiss-lein.ch

Wenn da kein Licht aufgeht

Patrick Schlatter Was aussieht wie eine Glühbirne, ist keine mehr. Wer heute diese Lampenform ersetzt, erhält ein RetrofitProdukt, das mit der LEDTechnik ausgestattet ist.

Ob mit Fischtran, Petrol oder Wachs. Die Menschheit lernte schnell, aus verschiedensten Grundstoffen eine künstliche Lichtquelle zu erzeugen. Wenn wir von der «Birne» sprechen, meinen wir die gute alte Glühbirne. Die hat längst ausgedient und ist der LED-Technologie gewichen. Das gilt auch für Neonlicht, fluoreszierende Leuchtkraft und Halogen. Wer zu Hause eine Halogenlampe stehen hat, kann diese durch eine neue ersetzen und erhält dabei vom Bund noch ein Fördergeld. Wenn da kein Licht aufgeht?

Im Winkel 7, 2543 Lengnau 079 312 48 44 www.schlatter-holz.ch

Bild: Joseph Weibel

JOSEPH WEIBEL

Die LED-Technologie ist schon vor 50 Jahren als Leuchtdiode in unseren Alltag getreten; in Radio- oder Fernsehgeräten, später auch in Armaturen. Und heute beschert sie uns Licht: zu Hause, im Büro oder in der Industriehalle. LED-Lampen sind längst das Leuchtmittel der Zukunft: energieeffizient und extrem langlebig. Der Grenchner Elektrofachmann Andreas Schaad, Geschäftsinhaber von Elektro Schilt AG, sagt: «Eine LED-Lampe kann durchaus 20 000 Stunden oder mehr für Licht sorgen.» Die herkömmlichen Glühbirnen gibt es schon lange nicht mehr. Wer heute das gleich aussehende Produkt

einkauft, erwirbt ein Retrofit-Artikel mit LED-Technik. Auf der Schachtel steht nicht die Watt-, sondern die Lumenstärke. Eine ursprüngliche 60-Watt-Birne entspricht einer Lumenstärke von 740; ersetzt wurde sie durch eine LEDBirne mit 800 Lumen, die für diese Lichtstärke gerade mal 8 Watt benötigt. Im Gegensatz zur Glühbirne, die längst verschwunden ist, werden nach wie vor viele Wohnzimmer oder auch Büros mit Halogen beleuchtet. Diese Leuchten werden seit 2018 schrittweise vom Markt genommen. Sie produzieren

zwar viel Licht, vor allem aber viel Wärme, und weisen eine überaus schlechte Energieeffizienz aus. Seit letzten Herbst fördert der Bund den Wechsel der herkömmlichen Halogen-Stehlampen. Wer eine Stehlampe mit LED-Technik erwirbt, erhält 40 Prozent des Verkaufspreises zurückerstattet (bis maximal 125 Franken). Eintauschen kann man seine alte Halogenlampe zum Beispiel im Fachgeschäft von Elektro Schilt. Die Aktion des Bundes ist allerdings bis Ende Jahr befristet. Unser Bericht auf Seite 5.

Jetzt spe

nden

online spenden

Corona-Krise

Lasst uns jetzt handeln! Stiftung Menschen für Menschen Stockerstrasse 10 | 8002 Zürich Tel. +41 (0)43 499 10 60 | www.mfm.ch Spendenkonto: IBAN CH97 0900 0000 9070 0000 4


# # ! ()" # (&('

Herzlich willkommen

! $! ## !! $ - $ $ $ –!# " # $ #

" * " /'( )- ( %*

$! # % $ !$ # " + !! )&%)* % ( * % 41# ** * ) * +% &)* %!&) +% +%, ( % ! % !! +% ) ( ) ( *+% " &)* %!&) ((** !) +% ( ! % *( $ % . ( !! ) %)* ( !) (&)) % # $*! ('+*0 ( * %" )) %( % +% " %* () *-" %)* (- +% %)* (! %- %&, * &% %-

MINTENTION FUMASOLI Ursula Fumasoli-Andres, betriebliche Mentorin mit eidg. Fachausweis sowie zertifizierte und diplomierte Sport-MentalTrainerin Eine turbulente Zeit treibt uns zu Veränderungen und zu neuen Zielen. Ein Mental-Coaching wird Dein Gedankenchaos lösen und Klarheit schaffen. Gerne unterstütze ich Dich bei Deiner persönlichen Lösungsfindung unter Berücksichtigung Deiner Fähigkeiten und Möglichkeiten. Biete zudem individuelle Gruppenkurse für Firmen/Sportvereine im Bereich Mental-Training an. Mögliche Themen: Stressbewältigung, Zielvorgaben, Wettkampfsituation, Regeneration. Ich freue mich auf die Terminvereinbarung unter www.mintention.ch

( ) % % ! % ( . 0 ( $ ! % *( ( $ % !! ( * % + & % ( )* $ * % ( % -

lothurn

rgerspital So

Im Neubau Bü

EINLADUNG DER FRAUENKLINIK

INFORMATIONSABEND FÜR WERDENDE ELTERN Das Team der Frauenklinik lädt Sie zu einem Informationsabend mit Besichtigung der neuen Geburts- und Wochenbettabteilung ein. Dienstag | 21. September 2021 | 17.30 – 19.00 Uhr Dienstag | 21. September 2021 | 19.15 – 20.45 Uhr Es referieren eine Ärztin / ein Arzt, eine Hebamme und eine Pflegefachfrau | Ort: Crocino im Restaurant BelVerde (Beschilderung ab Haupteingang) | Freier Eintritt | Vortrag nur in Deutsch Nächster Infoabend: 26. Oktober 2021 Diese Veranstaltungen finden unter Einhaltung der notwendigen Corona-Schutzmassnahmen statt. Die Platzzahl ist beschränkt. Bitte melden Sie sich frühzeitig an. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

bit.ly/3pPJoN3

Virtueller Rundgang auf der neuen Wöchnerinnenstation.

- *- ( %)*( )) " 2 & . ! ! &% 1 3 - " %%%" - "

Bürgerspital Solothurn | Frauenklinik Schöngrünstrasse 42 | 4500 Solothurn | T 032 627 44 88 solothurnerspitaeler | www.solothurnerspitaeler.ch

bit.ly/3nUzpoQ

Judo Einstiegskurs Bist Du älter als 16 Jahre? Möchtest Du Dich ganzheitlich sportlich betätigen? Bis ins hohe Alter fit bleiben? Judo ist der sanfte Weg dazu für Mann und Frau und genau das richtige für Dich.

Der Stadt-Anzeiger freut sich, die nächste Generation seinen Leser/-innen vorzustellen, und gratuliert den glücklichen Eltern.

Der Judoclub Grenchen führt ein Schnuppertrainingsprogramm durch, an dem Du die Grundlagen des Sportes, die Philosophie des Judo, Fall- und Haltetechniken erlernst. Deinen persönlichen Voraussetzungen angepasst bringen wir Dir den Sport abseits des Kampfsporttrainings näher und dabei verbesserst Du Dein Gleichgewicht, Beweglichkeit, Körpergefühl, Kraft und Kondition. Dazu lernst Du coole Leute kennen, welche die gleichen Zielsetzungen haben und eine gute Kameradschaft neben dem Sport pflegen wollen. Nach dem Kurs besteht die Möglichkeit das Training im Rahmen des Clubs weiterzuführen. Kurskosten: 100.– CHF für 10 Abende Daten: Vom 25. 8. 21 – 24. 9. 21 jeweils Mittwoch und Freitag: 18.00 –19.30 Uhr

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann melde dich an unter: info@judo-grenchen.ch Ort: Niklaus-Wengistr. 10, BMC Gebäude Ost

Meine Alltagshelfer Sauberkeit, Lebensfreude, Gemeinsamkeit

Unsere Neugeborenen

Wohnung und Haus Reinigung od. Endreinigung Für Schweizer im Alter an die Ostsee (Polen) und das Seniorenheim geniessen. www.erania.de Josef Kaufmann www.meinealltagshelfer.ch

Tel. 079 594 66 50

Cloé Elena Calafato ▪ Geburtsdatum: 3.7.2021

Elisa Shala ▪ Geburtsdatum: 11.7.2021

Serena und Edgar Calafato

Edona Veselaj und Ermal Shala

Grenchen

Grenchen

Internationale Musikwoche Grenchen

«Österreichs weltbekanntes Bläserensemble»

MNOZIL BRASS (AT) JETZT EN S KAUF TICKET h

Donnerstag, 16.09.2021 20 Uhr Parktheater Grenchen

hen.c g-grenc im . w ww i oder be lle BGU Infoste en Grench

Mauro Tristano Wetterwald ▪ Geburtsdatum: 17.7.2021

Naieb Yonas ▪ Geburtsdatum: 17.7.2021

Ramona und Sascha Wetterwald

Kisanet Kalab und Ghebretnsae Yonas

Grenchen

Grenchen

Joris Caflisch ▪ Geburtsdatum: 25.7.2021

Olivia Lucia Humbel ▪ Geburtsdatum: 26.7.2021

Anita und Andreas Caflisch

Silvia Humbel

Grenchen

Lengnau


Amtliche / Kirchen

Nr. 22 | Donnerstag, 19. August 2021

AMTLICHE PUBLIKATIONEN

Stadt Grenchen

Baudirektion

Baupublikation Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser

Rawyler Jürg und Simona, Erlenstrasse 9, 2540 Grenchen Umgebungsgestaltung mit Stützmauern, Sichtschutzwände und Pool Erlenstrasse 9 / GB-Nr. 1288 SOL AG, Wydenstrasse 12, 2540 Grenchen

Planauflage

Baudirektion, Dammstrasse 14 Grenchen Einsprachefrist 2. September 2021 Einsprachen sind begründet und im Doppel bei der Baudirektion einzureichen. Grenchen, 19. Aug. 2021

BAUDIREKTION GRENCHEN

Baudirektion

Trottoirsanierung Tunnelstrasse Ab Montag, dem 23. August 2021 beginnen die Bauarbeiten für die Trottoirsanierung und die Erneuerung der Elektro-Rohranlage im Trottoir an der Tunnelstrasse (Abschnitt Alpenstrasse – Einfahrt Alterszentrum Kastels). Die Bauarbeiten dauern unter Vorbehalt entsprechender Witterung bis Ende September 2021 an. Die Bauarbeiten bedingen die Sperrung einer Fahrspur. Der Verkehr wird deshalb im Baustellenbereich im Einbahnregime von West nach Ost geführt. Die Fussgänger werden lokal um die Baustelle geführt. Die Zufahrt zu den Liegenschaften in den jeweils betroffenen Abschnitten ist gewährleistet. Es ist jedoch mit Behinderungen zu rechnen. Bitte beachten Sie die jeweiligen Signalisationen und Verkehrsführungen. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Stadt Grenchen (www.grenchen.ch/de/ aktuelles/baustellen). Bei Fragen wenden Sie sich an die Baudirektion Grenchen, Tel. 032 654 67 67.

KIRCHEN GOTTESDIENSTE

Inserieren wo Werbung Erfolg hat

REFORMIERTE KIRCHE Zwinglikirche Grenchen Sonntag, 22. August 10.00 Gottesdienst mitTaufe und Vereidigung des neuen Kirchgemeinderates. Pfarrer Peter von Siebenthal RÖMISCH-KATHOLISCHE KIRCHE Freitag, 20. August 18.00 Meditative Andacht, Allerheiligenkapelle Samstag, 21. August 9.00 Rosenkranzgebet,Taufkapelle 17.30 Eucharistiefeier zum Schulanfang, Kirche Sonntag 22. August 10.00 Eucharistiefeier in Spanisch entfällt 11.30 Eucharistiefeier in Italienisch, Kirche 16.00 Lichtblick zur Woche, Niklauskapelle Staad Dienstag 24. August 9.00 Wortgottesdienst, Kirche Donnerstag, 26. August 9.00 Eucharistiefeier, Kirche CHRISTKATHOLISCHE KIRCHE Christkatholische Kirche St. Peter und Paul Sonntag, 22. August 2021 Kein christkatholischer Gottesdienst in Grenchen. Für seelsorgerische Dienste, für Informationen und bei Bedarf an Unterstützung wenden Sie sich bitte an das Pfarramt, Tel. 032 652 63 33. Wir entbieten Ihnen unsere besten Wünsche für Gesundheit und Wohlergehen. EVANG.-METH. KIRCHE Baumgartenstrasse 43, Grenchen Sonntag, 22. August 17.00 Gottesdienst (Märitplatz) Info: www.emk-grenchen.ch

suisse schweiz svizzero touring club Regionalgruppe Grenchen

Führung Flughafen Zürich

GOLD ANKAUF Silbergeld Münzen Silber Uhren Schmuck Silberwaren

Münzen Eppler

Schmiedengasse 7 4500 Solothurn Di - Fr 13.30 - 17.30 Sa 09.00 - 16.00 Tel 032 621 45 55

Grenchner Stadt-Anzeiger Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen Telefon 032 654 10 60 inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch

www.MuenzenEppler.ch

Vegetarisches Rezept g gefunden! Jetzt Schnupperabo unter wildeisen.ch/probe bestellen.

A J b l a h s e D l! a h T A V r u z Die Verkehrsanbindung Thal ist dringend, klug und bezahlbar.

uns diesen Besuchen Sie 9 – 12 Uhr n vo Samstag auf am Info-Stand Märet! er rn du le dem So

Die TCS Regionalgruppe Grenchen organisiert für ihre Mitglieder und Interessierte eine zweistündige Führung des Flughafen Zürich. Nach der Führung haben die Teilnehmer Zeit, sich selbstständig auf dem Flughafengelände sowie des THE CIRCLE aufzuhalten. Inbegriffen sind Hin- und Rückfahrt mit dem Car sowie die Führung durch den Flughafen. Die zweistündige Führung findet ausschliesslich zu Fuss statt.

Die VA Thal ist DRINGEND, weil die Lebens- und Wohnqualität der Thaler Bevölkerung sinkt, die Region wirtschaftlich den Anschluss verliert und das einst schöne Städtchen Klus im Verkehr erstickt! Die VA Thal ist KLUG, weil sie nicht nur den Stau beseitigt, sondern auch der Umwelt zugute kommt und sichere Rad- und Gehwege schafft. Sie ermöglicht sogar den Ausbau des öV-Angebotes im Thal! Die VA Thal ist BEZAHLBAR, weil sie im Gegensatz zu den Umfahrungen in Olten und Solothurn ohne Steuererhöhung realisierbar ist und pro Laufmeter im gleichen Kostenrahmen liegt!

Datum: Ort: Kosten: Anmeldung:

www.va-thal.ch

11. September 2021, Abfahrt 6:30 Uhr bis ca. 16:45 Parking Schwimmbad Grenchen CHF 30 für Mitglieder (CHF 60 für Nichtmitglieder) Bei unserem Mitgliederdienst, Kirchstr. 10, 2540 Grenchen (BGU-Büro), Telefon: 032 644 32 11

Es geht nicht um Ideologie. Es geht um ein konkretes Problem und seine Lösung. Die Thaler Bevölkerung dankt Ihnen für Ihr JA zur VA Thal am 26. September!

Anmeldeschluss: 23. August 2021 Wir danken von Herzen für die grosse Anteilnahme beim Abschied von

suisse schweiz svizzero touring club Regionalgruppe Grenchen

Aarerace Grenchen (Plauschwettkampf auf der Aare) Ort: Datum: Programm/Zeit:

Anmeldungsadresse: Anmeldeschluss: Kosten:

Kanu-Club Grenchen, Reiherstr. 103 28. August 2021 Ab: 13.30 Briefing der Teamleader, 14.00 Boot vs Boot, 17.45 Final, 18.00 Rangverkündigung Ab 18.15 Grill & Chill Teams mit 4 bis 6 Paddler*innen treten gegeneinander an. Unterstützt werden die Teams von erfahrenen Kanufahrern, die als Steuermänner und -frauen das Team lenken. TCS Mitgliederdienst (beim BGU Kundendienst, Kirchstr. 10, oder 032/644 32 11) 23. August 2021 Für Mitglieder der Regionalgruppe Grenchen gratis.

3

Aldo Bigolin Es ist so schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren, aber ebenso tröstend, zu spüren, wie viel Liebe, Freundschaft und Achtung ihm entgegengebracht wurden. Die überaus grosse Anteilnahme beim Abschied von Aldo hat uns tief bewegt. Wir danken allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten. Dank all seinen Freunden, Tech-Kollegen, Vertretern von Vereinen und Behörden die mit lieben Worten, Gedichten, Musik und Gesang sowie Fahnengruss ihr Mitgefühl und ihre Wertschätzung auf so vielfältige Weise zum Ausdruck brachten. Unser besonderer Dank gilt seinen Kindern für die ergreifende und liebevoll gestaltete Abschiedsfeier, Frau Gudula Metzel und der Firma Pozvek für ihre Begleitung und Unterstützung. Wir bedanken uns auf diesem Weg für all die zahlreichen Zuschriften, Briefe, Karten, Blumen- und Geldspenden, wo uns dies persönlich nicht möglich ist. Aldo, wir vermissen Dich! Elsebeth Vestergaard Gabriella Moser-Bigolin Patrizia Bamberger-Bigolin und Gino Bigolin


4

Diverses

Donnerstag, 19. August 2021 | Nr. 22

STELLENMARKT

Samuel Kuert Stiftung Langenthal Aus dem Stipendienfonds dieser Stiftung werden im 2021 Stipendien oder zinsfreie Darlehen vergeben.

Stadt Grenchen Die ARA Regio Grenchen reinigt täglich das Abwasser von über 45 000 Personen aus 6 Solothurner und 11 Berner Verbandsgemeinden. Wir suchen infolge Pensionierung eines langjährigen Mitarbeiters auf den 1. Februar 2022 oder nach Vereinbarung einen

Klärwerkfachmann 100% (m/w/d) Ihre Aufgaben • Mitarbeit für einen effizienten, wirtschaftlichen, sicheren, fach- und umweltgerechten Betrieb der Kläranlage, der Holzschnitzelheizung, sowie der Aussenbauwerke (Pumpwerke, Kanäle, Regenbecken) • Bedienen des Prozessleitsystems • Unterhalts-, Reparatur-, Wartungs- und Reinigungsarbeiten an Betriebseinrichtungen, Geräten, Gebäuden und Umgebung • Überwachung der Betriebseinrichtungen, der mechanischen, biologischen und chemischen Reinigungsstufen und Durchführen der regelmässigen Wartungsarbeiten • Durchführen von Laboruntersuchungen mittels Küvetten-Schnelltests • Erhebung und Interpretation von Betriebs- und Analytikdaten • Suchen und Beheben von Störungen • Leisten von Pikettdienst

Wollen Sie Ihre Erfahrung und Ihr Wissen sinnvoll für die Allgemeinheit einsetzen, bei der Förderung der Qualität der öffentlichen Verwaltung mitwirken und neue Erfahrungen sammeln? Die Geschäftsprüfungskommission trägt zur ordnungsgemässen und wirksamen Verwaltungsführung bei und stärkt das Vertrauen der Bevölkerung und des Gemeinderats in die Stadtverwaltung. Der Gemeinderat sucht und wählt:

5 Mitglieder für die Geschäftsprüfungskommission Details entnehmen Sie bitte dem Inserat auf www.grenchen.ch > Offene Stellen.

Berechtigt sind Burgerinnen und Burger der Burgergemeinde Langenthal und deren Kinder mit Wohnsitz in der Schweiz für – Berufliche Aus- und Weiterbildung – Besuch höherer Lehranstalten. Anmeldungen sind bis am 30. September 2021 einzureichen. Interessiert rte Personen können das entsprechende Formular schriftlich bei der Samuel-Kuert-Stiftung, Postfach 1585, 4901 Langenthal, anfordern, oder im Internet unter www.bg-langenthal.ch / Samuel Kuert Stiftung, herunterladen.

Langenthal, August 2021 Der Stiftungsrat

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis 14. September 2021 an: bewerbung@grenchen.ch. Stadt Grenchen Alle offenen Stellen unter www.grenchen.ch

Ihr Profil Sie haben eine technische Berufslehre (z. B. Poly- oder Landmaschinenmechaniker) erfolgreich absolviert und verfügen über mindestens 10 Jahre Berufserfahrung. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen im Bereich Maschinenunterhalt oder allgemeinen Wartungsarbeiten gesammelt. Teamwork ist für Sie nicht bloss eine Floskel, sondern gelebter Arbeitsalltag. Sie sind technisch versiert und lieben es, Prozesse laufend zu optimieren. Ein Abschluss als Klärwerkfachfrau/Klärwerkfachmann ist nicht erforderlich, muss aber berufsbegleitend absolviert und erlangt werden. Sie beherrschen die deutsche Sprache und sind in EDV-Belangen versiert. Wegen des Pikettdienstes erreichen Sie die ARA von Ihrem Wohnort aus innerhalb von 15 Autominuten und sind im Besitz des Führerausweises Kat. B.

Ihre Perspektiven Es erwartet Sie ein äusserst interessanter, moderner und sicherer Arbeitsplatz in der Abwasserbranche, sowie eine abwechslungsreiche und vielseitige Arbeit mit der Möglichkeit sich ständig weiterzubilden. Ein motiviertes Team freut sich, Sie umfassend in die neue Tätigkeit einzuführen. Die Anstellungsbedingungen gemäss unserem Personalreglement sind sehr attraktiv und zeitgemäss. Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bis zum 9. September 2021 ffend an: eintreff ARA Regio Grenchen Bewerbung Klärwerkfachmann Herr Benno Schläfli Archstrasse 68 2540 Grenchen

Die Sterki Bau AG Solothurn ist ein traditionsreiches Familienunternehmen mit über 160 Mitarbeitern. Als Hochund Tiefbauspezialisten geniessen wir seit 1950 das Vertrauen unserer Kundschaft. Wir bauen mit grosser Leidenschaft und Freude im Raum Solothurn–Biel. Zur Verstärkung unserer erfahrenen und dynamischen Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung

Kranführer (m/w) 100% – Bedienen von Unter- und Oberdrehkrane – Kranunterhalt

Maurer EFZ (m/w) 100% – Erstellen von Rohmauerwerk, Wand- und Deckenschalungen inkl. betonieren – Kanalisationsarbeiten bei Hochbauprojekten In jeder dieser Stellen erwarten wir die entsprechenden Ausbildungen, gute mündliche Deutschkenntnisse, wenn möglich einige Jahre Berufserfahrung.

Erstelle kostenlos dein persönliches Bewerbungsvideo einfach und schnell professionell kostenlos n nen de sca QR-Co gen le s und lo

Mehr Infos auf unserer Homepage www.sterkibau.ch/ aktuelles/offene-stellen

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und die interessante Herausforderung anpacken wollen, dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung. STERKI BAU AG Philipp Sterki, Gibelinstrasse 27, 4500 Solothurn jobs@sterkibau.ch www.sterkibau.ch

Seit 1925 steht der Name Felma für höchste Qualität. Mit den Abteilungen Aufzugstreppen, Holzbau und Treppenbau produzieren wir umweltfreundliche Standardprodukte und Sonderkonstruktionen für höchste Kundenansprüche. Gegenüber unseren Kunden und Lieferanten sind wir stets ein fairer Partner, zudem ist unser gutes Betriebsklima der beste Nährboden für überdurchschnittliche Leistungen. Werden Sie Teil dieser Erf r olgsgeschichte und bewerben Sie sich als:

Produktionsleiter Aufzugstreppen und Treppenbau (m/w) 100% Ihre Kernaufgaben • Sicherstellen Produktqualität und Produktentwicklung • Terminierung und Koordination der Werkaufträge • Materialbeschaffung und Lagerbewirtschaftung Ihr Profil • Abgeschlossene Lehre als Zimmermann oder Schreiner • Weiterbildung im Bereich Holzbau/Schreinerei r ahrung in der Mitarbeiterf r ührung • Erf • Teamfähig, flexibel und zuverlässig • Gute Französisch Kenntnisse

Was wir Ihnen bieten • Spannendes Aufgabengebiet in kollegialem Umfeld • Zeitgemässe Entlöhnung und gute Sozialleistungen • Weiterbildungsmöglichkeiten Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung an: Feldmann + Co AG, Kirchenfeldstrasse 35, 3250 Lyss oder an marc.roethlisberger@felma.ch

sucht nach Vereinbarung einen motivierten Teamkollegen als

Schreiner/Monteur 80 – 100% Deine Aufgaben

Selbstständige Montage sämtlicher Schreinerarbeiten im Neu- und Umbaubereich.

Unsere Anforderungen Du verfügst über eine Ausbildung als Schreiner EFZ. Idealerweise hast du bereits mehrjährige Erfahrung in der Montage. Du bist eine teamfähige, zuverlässige Persönlichkeit.

Wir bieten Dir Eine interessante und abwechslungsreiche Stelle mit hoher Eigenverantwortung. Für weitere Fragen stehen dir Stephan Affolter oder Daniel Hunziker gerne zur Verfügung.

Hunziker Affolter AG, Sutz | Selzach | Brügg Telefon 032-397 07 77 www.hunzikeraffolter.ch

Inserieren wo Werbung Erfolg hat

Grenchner Stadt-Anzeiger Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen Telefon 032 654 10 60 inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch


Grenchen

Nr. 33 | Donnerstag, 19. August 2021

Mit LED-Stehleuchte Energie und Geld sparen Glühbirne, Neonröhre, fluoreszierendes Licht, Halogen- und Sparlampe – da fliegt uns ganz schön viel Licht um die Ohren. Diese geläufigen Ausdrücke können wir langsam, aber sicher aus dem Vokabular streichen. Das Leuchtmittel der Zukunft sind LED-Lampen – und nicht erst seit gestern! Seit bald einem Jahr gibt es für einen Stehlampentausch sogar Bares vom Bund. Nur weiss das fast keiner. JOSEPH WEIBEL

Steht bei Ihnen zu Hause eine HalogenStehlampe? Wenn ja, so sind Sie zumindest in guter Gesellschaft. Davon gibt es nämlich noch viele. Das Problem: Seit 2018 sind die meisten Halogenlampen verboten – ausser den stabförmigen Halogenlampen (Sockeltyp R7s) mit 150 bis sage und schreibe 1000 Watt. Letzten Herbst hat der Bund das Förderprogramm «alledin» lanciert. Wer seine Halogen-Stehlampe mit diesem Sockeltyp ersetzen will, sollte das spätestens bis Ende Jahr tun. 40 Prozent des Kaufpreises – maximal bis 125 Franken – wird vergütet.

Die Zukunft gehört der Leuchtdiode (LED)

Wir haben bei Elektro Schilt AG in Grenchen nachgefragt und festgestellt, dass die eigentlich frohe Kunde selbst beim Fachhandel nicht angekommen ist. Geschäftsinhaber Andreas Schaad: «Direkt haben wir davon nicht erfahren, sondern eher durch Zufall.» Er habe sich das «alledin»-Förderprogramm angesehen und gleich gesagt: «Es gibt keinen Grund, da nicht mitzumachen.» In der Lichtwelt hat sich in den letzten 10 bis 15 Jahren sehr viel verändert. Zuerst verschwand die Glühbirne vom Markt, später die Neonlampe und das fluoreszierende Licht; 2018 wurde das endgültige Aus der ineffizienten Halogenleuchten vom Bund verkündet. Die energiefreundlicheren Sparlampen sind im Handel noch erhältlich. «Aber auch die Sparlampen werden mit der Zeit verschwinden», sagt Schaad. Die Zukunft gehört ganz klar der Leuchtdiode, kurz: LED.

hen kommt und nicht nur für Helligkeit, sondern auch Wärme sorgt. «In Zahlen ausgedrückt entfallen 90 Prozent auf Wärme und 10 Prozent auf Energie (Licht)», verdeutlicht Elektrofachmann Andreas Schaad die Ineffizienz der guten alten Glühbirne. Ein weiterer Negativpunkt ist die kurze Lebensdauer. Dasselbe trifft auf die Halogenlampe noch verstärkt zu. Gewöhnlich seien das 300bis 500-Watt-Leuchten, die zwar durchaus viel Licht, aber noch mehr Wärme produzieren und vor allem als nimmersatter Stromfresser brillieren. Deshalb hat der Bundesrat beschlossen, die Halogenlampe ebenfalls schrittweise vom Markt zu nehmen.

40 Prozent Förderanteil für neue Lampe

Und mit einem Förderprogramm will man den Wechsel etwas erleichtern. Letzten Herbst wurde das Förderprogramm «www.alledin.ch» lanciert. Das geschah offenbar auf sehr diskrete Weise. Kaum jemand nahm bisher Notiz davon. Bei Elektro Schilt stehen genügend LED-Stehleuchten im Laden wie auch im Lager. Die Preise dafür variieren je nach Typ und Ausstattung. Sicher ist: Man kann seine alte Halogenstehleuchte zur Entsorgung gleich mitbringen und die neue mit nach Hause nehmen. Wer dann die Quittung im PDF-Format auf der Website www.alledin.ch hochlädt, erhält 40 Prozent des Verkaufspreises zurück. Die Förderung ist aber auf 125 Franken beschränkt. Ausserdem muss der Kaufpreis mindestens 125 Franken betragen, damit das Fördergeld fliesst.

Die Hallogenlampe (linkes Bild) produziert zwar viel Licht, braucht auch sehr viel Strom ... ... dagegen ist die LED-Stehleuchte energieeffizient und hat zudem ein langes Leben. Andreas Schaad, Geschäftsinhaber von Elektro Schilt, steht bei zwei Stehleuchten mit LED. Fotos: AmselZone, Joseph Weibel

Die Förderaktion ist bis Ende Dezember dieses Jahres beschränkt.

Preise für LED haben sich stabilisiert

Die Konsumenten seien über den technischen Fortschritt bei den Leuchtmitteln gut informiert, wissen Andreas und Andrea Schaad aus praktischer Erfahrung. Denn wer heute eine Glühbirne kaufen will, erhält eine Retrofit-Glühbirne, die mit einer Leuchtdiode ausgestattet ist. Sie produziert gleich viel Licht wie eine frühere 60-Watt-Lampe, braucht aber nur noch 8 Watt und hat eine wesentlich längere Lebensdauer als die ursprünglichen Glühwürmchen. LED halte heute bis zu 20 000 Stunden oder mehr. Der das Licht produzierende Chip sei praktisch unzerstörbar – vielmehr könne das Betriebsgerät versagen und müsse ersetzt werden. Angst vor fabelhaften Preisen für LEDLampen muss man auch längst keine mehr haben. In den letzten 15 Jahren habe man nicht nur riesige technische Fortschritte gemacht; mittlerweile entsprächen die Preise für eine LED-Beleuchtung in etwa denjenigen mit ursprünglicher Leuchttechnik. Wichtig zu wissen: Wer vom Förderprogramm profitieren will, muss die Leuchte ganz auswechseln, weil es im Gegensatz zu den früheren Glühbirnen Ersatzteile gibt (Retrofit), die mit moderner LED-Technologie ausgestattet sind. LED ist nicht nur eine energieeffiziente langlebige Leuchttechnik, sondern auch sehr variationsreich – sie deckt das ganze Lichtspektrum ab. In Fachkreisen spricht man vom Einheitszeichen Kelvin, einer Basiseinheit für thermodynamische Temperatur. Je höher die Zahl, desto «kälter» ist das Licht; je tiefer die Zahl, desto wärmer wirkt es. «Im Durchschnitt wählt man ein Lichtspektrum zwischen 2700 bis 3000 Kelvin», sagt Schaad.

Mehr Informationen zum Förderprogramm gibt es auf der Website: www.alledin.ch oder direkt im Fachgeschäft von Elektro Schilt AG an der Bielstrasse 8 in Grenchen.

Halogenlampen gibt es bald nicht mehr

Wir machen einen kurzen Rundgang durch das Elektrofachgeschäft von Elektro Schilt an der Bielstrasse. Da reihen sich Dutzende von Leuchtmitteln in den Regalen. «Der Eindruck täuscht», schmunzelt Andrea Schaad. Sie packt eine «Glühbirne» aus der Schachtel und zeigt den Unterschied. Da fehlt der Draht, der bei der Stromzufuhr ins Glü-

5

GRENCHNER FUSSBALL AKTUELL

Symbolbild: Archiv

2. Liga interregional, 1. Mannschaft Meisterschaft Sonntag, 22. 8. 2021 FC Grenchen 15 – SC Schöftland 4. Liga, 2. Mannschaft Meisterschaft Samstag, 21. 8. 2021 HNK Croatia – FC Grenchen 15 Junioren A1 Meisterschaft Montag, 23. 8. 2021 FC Grenchen 15 – FC Fortuna Olten Junioren B1, Promotion Meisterschaft Samstag, 21. 8. 2021 FC Grenchen 15 – Team Jurasüdfuss

15.00

19.30

20.00

17.00

Junioren B2, 2. Stärkeklasse Meisterschaft Sonntag, 22. 8. 2021 FC Grenchen 15 – Ital

12.00

Junioren C1, Youth League Meisterschaft Samstag, 21. 8. 2021 SV Muttenz – FC Grenchen 15

13.00

Solothurner Cup Dienstag, 24. 8. 2021 FC Dulliken – FC Grenchen 15

19.00

Junioren C2, 3. Stärkeklasse Meisterschaft Freitag, 20. 8. 2021 FC Biberist – FC Grenchen 15

19.00

Junioren D1, Promotion Meisterschaft Donnerstag, 19. 8. 2021 FC Grenchen 15 – FC Wolfwil

19.00

Trainingsspiel Sonntag, 22. 8. 2021 FC Grenchen 15 – FC Köniz

11.00

Kids-Festival in Lommiswil Samstag, 21. 8. 2021

13.00

Junioren E3, 3. Stärkeklasse Meisterschaft Freitag, 20. 8. 2021 FC Luterbach – FC Grenchen 15

18.30

Kids-Festival in Lommiswil Samstag, 21. 8. 2021

13.00

Junioren F Turnier Samstag, 21. 8. 2021 Junioren F- Turnier in Welschenrohr

10.00

Kids-Festival in Lommiswil Samstag, 21. 8. 2021

11.00

Schnupperfussballtrainings für Mädchen und Knaben aus Grenchen und Umgebung mit Jahrgang 2013 + 2014 im Stadion Riedern, Niklaus Wengistrasse 30, Grenchen Donnerstag, 19. 8. 2021 18.00 – 19.30 Dienstag, 24. 8. 2021 18.00 – 19.30 Donnerstag, 26. 8. 2021 18.00 – 19.30 Junioren G Kids-Festival in Lommiswil Samstag, 21. 8. 2021

9.00

Schnupperfussballtrainings für Mädchen und Knaben aus Grenchen und Umgebung mit Jahrgang 2015, 2016, 2017 im Stadion Brühl, Brühlstrasse 21, Grenchen Mittwoch, 25. 8. 2021 17.30 – 19.00 Mittwoch, 1. 9. 2021 17.30 – 19.00 Mädchen FF12 Meisterschaft Samstag, 21. 8. 2021 FC Grenchen 15 – BSC Zelgli Aarau

12.00

Schnupperfussballtrainings für Mädchen mit Jahrgang 2011 – 2014 im Stadion Brühl, Brühlstrasse 21, Grenchen Donnerstag, 19. 8. 2021 Dienstag, 24. 8. 2021 Donnerstag, 26. 8. 2021 18.00 – 19.30

Junioren D2, Promotion Meisterschaft Samstag, 21. 8. 2021 FC Grenchen 15 – FC Solothurn Frauen U14

14.00

Junioren D3, 2. Stärkeklasse Meisterschaft Samstag, 21. 8. 2021 FC Grenchen 15 – FC Zuchwil

10.00

Junioren E1, 1. Stärkeklasse Meisterschaft Samstag, 21. 8. 2021 FC Kestenholz – FC Grenchen 15

14.00

Mädchen FF15 Schnupperfussballtrainings für Mädchen mit Jahrgang 2007 – 2010 im Stadion Brühl, Brühlstrasse 21, Grenchen Donnerstag, 19. 8. 2021 Dienstag, 24. 8. 2021 Donnerstag, 26. 8. 2021 18.00 – 19.30

18.30

Frauen 3. Liga Meisterschaft Samstag, 21. 8. 2021 SC Blustavia – FC Grenchen 15

Junioren E2, 2. Stärkeklasse Meisterschaft Freitag, 20. 8. 2021 FC Riedholz – FC Grenchen 15

19.30

Die Streichinstrumente Hereinspaziert und herzlich willkommen an der Musikschule Grenchen!

Die Musikschule Grenchen stellt Ihnen einzelne Instrumente vor, die an unserer Musikschule gelernt werden können. Nach den Blasinstrumenten stellen wir Ihnen nun die Streichinstrumente vor.

Violine

Grösse: 59 cm (4/4) Tonumfang: g–a’’’’ Klang: sonor, schwebend Tonerzeugung: streichen und/oder zupfen Entstehung: um 1520 Material: Fichte, Ahorn und Ebenholz Anwendungsbereich: Klassik, Kammerund Volksmusik, Crossover, Pop Der Korpus der Violine besteht aus Decke, Boden und den Zargen. Er hat die

Aufgabe, die Schwingungen der Saite zu verstärken und den charakteristischen Geigenklang zu erzeugen. Für das Griffbrett wird heute Hartholz verwendet, um eine schnelle Abnützung zu verhindern. Die vier Saiten werden auf g, d, a und e gestimmt. Der Bogen aus Hartholz wird mit Pferdehaaren bespannt. In der Regel kann im Alter von 5 bis 6 Jahren mit dem Violinunterricht begonnen werden, da die verschiedenen Instrumentengrössen (1/16, 1/8, 1/4, 1/2, 3/4) den frühen Anfang ermöglichen.

Bratsche (oder Viola)

Grösse: 65 cm (4/4) Tonumfang: c–a’’’ Klang: weich, dunkel Tonerzeugung: streichen und/oder zupfen Entstehung: um 1500

Material: Fichte, Ahorn und Ebenholz Anwendungsbereich: Klassik, Kammerund Volksmusik Die Bratsche ist die grössere Schwester der Violine. Der Korpus besteht aus Decke, Boden und den Zargen. Er hat die Aufgabe, die Schwingungen der Saite zu verstärken und den charakteristischen Bratschenklang zu erzeugen. Die vier Saiten werden auf c, g, d und a gestimmt. Der Bogen aus Hartholz wird mit Pferdehaaren bespannt. Auch bei diesem Instrument gibt es verschiedene Instrumentengrössen, die den frühen Anfang ermöglichen.

Cello

Grösse: 127 cm (4/4) Tonumfang: c–a’’ Klang: warm, sonor

Tonerzeugung: streichen und/oder zupfen Entstehung: um 1400 Material: Fichte, Ahorn und Ebenholz Anwendungsbereich: Klassik, Kammerund Volksmusik, Pop, Rock Der Korpus des Cellos besteht aus Decke, Boden und den Zargen. Er hat die Aufgabe, die Schwingungen der Saite zu verstärken und den charakteristischen Celloklang zu erzeugen. Für das Griffbrett wird heute Hartholz verwendet, um eine schnelle Abnützung zu verhindern. Die vier Saiten werden auf c, g, d und a gestimmt. Der Bogen aus Hartholz wird mit Pferdehaaren bespannt. In der Regel kann im Alter von 5 bis 6 Jahren mit dem Cellounterricht begonnen werden, da die verschiedenen Instrumentengrössen (1/8, 1/4, 1/2, 3/4) den frühen Anfang ermöglichen.

Unter folgendem Link können die Instrumente in kurzen Filmbeiträgen ausgewählt und angehört werden: www.mvaudioproductions.com/som/ grenchen/INSTRVOR1g.html Musikschule Grenchen Andreas Moser Tel. 079 136 18 01 andreas.moser@schulen-grenchen.ch


spielend Unser Schweizer Original ist zurück

SUDOKU gewinnen Gewinnen Sie

Elektro Knuchel AG

Ihr Partner in der Vertrauenssache Strom

1 Gutschein à Fr. 25.– von Mc Donalds, Grenchen

McDonald’s feiert nicht nur die vielfältige Schweiz, sondern all unsere lokalen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, langjährigen Lieferanten und unsere feinen Schweizer Zutaten.

GLEICH HIER IN GRENCHEN!

1 Gutschein à Fr. 20.– von Pasha Food, Grenchen

032 654 11 55

letztes Spiel Die Gewinner

www.knuchel-ag.ch

Die Lösung

Marktplatz 16 | 2540 Grenchen | Telefon 032 652 12 21

Sudoku vom 8. Juli 2021

AKTUELL!

So funktionierts

Roastbeef

Alle Zahlen von 1 bis 9 sind in jeder waagrechten Zeile und in jeder senkrechten Spalte je einmal unterzubringen. Auch jedes kleine 3 × 3 -Käs tchenquadrat darf nur je einmal die Zahlen 1 bis 9 enthalten. Viel Vergnügen! Herr André Houlmann aus Bettlach gewinnt einen Gutschein à Fr. 25.– von Mc Donalds in Grenchen

Neue Chance

Wir sind wieder ganz offen!

AKTUELL! Feine Fitnessteller

Frau Emilia Wälti aus Grenchen gewinnt einen Gutschein à Fr. 25.– von Silhouette in Grenchnen

Lass es dir wieder im Restaurant schmecken! Ab sofort darfst du dich wieder mit Freunden oder Familie an unsere Tische in der ganzen Schweiz setzen und es dir schmecken lassen – für die kleinen und grossen Momente.

GLEICH HIER IN GRENCHEN!

Öffnungszeiten: Mo – Fr, 7.45–11.45 und 13.15–17.00 Sa geschlossen

Mode für die Frau

Werkzeuge Schrauben

U NE

ft Fachgeschä ns tig kann auch gü

Grössen 36−50

Industriebedarf Farbenshop

ALU-Werkzeugkoffe er 114-teilig!

$ Handlicher und kompakter Koffer im attraktiven Design, bestückt mit 114 robusten Werkzeugen, perfekt fürr das Service-Fahrzeug, die Werkstatt, im Haushalt, oder das Ferienhaus. $ Inhalt: 5 Schraubenzieher, Spitzzange, Kombizange, Wasserpumpenzange, Haammer, Handsäge, Ersatzsägeblätter, Universalmesser, Taschenlampe, Rollmeter, Rollgabelschlüssel, Bitset, Inbusschlüsselsatz, Seitenschneider, Stecknüsse ¼ Zoll, 4 / 4,5 / 5 / 5,5 / 6 /7 / 8 / 9 mm, Stecknüsse 3 /8 Zoll, 10 /11 /12 /13 /14 /15 /17/18 /19 / 22 / 24 mm $ Ringgabelschlüssel 8 /10 /11/12 /13 /14 /17/19 mm $ Masse: 365 x 275 x 145 mm, Gewicht: 7,5 kg

Spezialangebot

b sh We r e Ne u

op !

Fr. 119.– statt Fr. 182.– Neuer Webshop: werkzeug-shop.ch alle Artikel mit dem QR-Code bestellen

Schwab AG Eisenwaren % Solothurnstrasse 58 % 2540 Grenchen Telefon 032 653 84 84 % Fax 032 653 87 37 www.schwab-eisenwaren.ch % info@schwab-eisenwaren.ch

Einsendeschluss: Dienstag, 31. August 2021 (Poststempel). Coupon bitte einsenden an: Grenchner Stadt-Anzeiger, MonatsSudoku, Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen (Absender nicht vergessen). Die Preisgewinner werden direkt benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Name:

Vorname:

Strasse:

Tel./Natel:

PLZ:

Ort:

J I

GOLDSCHMIEDE PRISKA & JACQUES ISELI

Seit 1989 Ihr kompetentes Fachgeschäft für

J I

Schmuck & Uhren Herstellung | Verkauf Reparaturen | Service Eigenes Goldschmiedeatelier

ANKAUF VON ALTGOLD 2540 Grenchen, Bettlachstrasse 17 (Etagengeschäft im 1. Stock), Tel./Fax 032 652 21 08 2560 Nidau, Hauptstrasse 55, Tel./Fax 032 331 31 38


Region

Nr. 33 | Donnerstag, 19. August 2021

7

Einmal so schnell wie Mujinga Kambundji werden

Sich einmal wie Mujinga Kambundji oder Ajla Del Ponte fühlen? Auf der Sprintstrecke alle Gegner hinter sich lassen und eine Medaille in Empfang nehmen? Im Rahmen von «Coop Andiamo von schweiz.bewegt» ging dieser Traum vielfach in Erfüllung. DANIEL MARTINY (TEXT UND BILDER)

Die Tartanbahn im neuen Grenchner Leichtathletik-Stadion hat seine Feuertaufe bestanden. «Dafür haben wir gearbeitet. Einfach ein megatolles Gefühl, diesen Event auf der neuen Infrastruktur durchführen zu können.» Elias Meier vom TV Grenchen durfte miterleben, wie fast 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer versuchten, den Titel «Dr schnäuscht Gränchner» zu ergattern. Die positiven Resultate der Schweizer Leichtathleten an den Olympischen Spielen von Tokio scheinen nicht spurlos an der Grenchner Jugend vorbeigegangen zu sein. Diverse Vorläufe mussten entscheiden, wer sich am Sonntag für die Finals qualifizieren würde. Die letzten Lockerungsübungen, die ideale Startposition einnehmen, vollste Konzentration – fast wähnte man sich zurück bei den Olympiasprints. Die Anfeuerungsrufe des Publikums stachelten zusätzlich zu Höchstleistungen an und war der Startschuss erst mal gefallen, gab es kein Halten mehr. Die Belohnung für «Dr schnäuscht Gränchner»: Die Gold-, Silber- und Bronzemedaillen-Übergabe auf der grossen Showbühne unter tosendem Applaus. Was für ein Erlebnis für die jüngsten Leichtathleten aus Grenchen, Bettlach und Umgebung. Und das Ziel für die nahe Zukunft ist nun bei vielen Sportlerinnen und Sportlern noch nähergerückt: «Einmal so schnell wie Mujinga Kambundji oder Ajla Del Ponte werden.» Am Eifer und am Trainingsfleiss sollte es nicht liegen. Einheimische Talente scheint es auch viele zu geben. Dann bis bald auf den Nationalen Leichtathletikbühnen in der ganzen Schweiz …

Das Höchste der Gefühle: Einmal als Sieger die Goldmedaille zu erhalten.

Mike Brotschi (Stadt Grenchen, links) und Elias Meier (TV Grenchen) freuen sich über die gelungenen Sprints.

Besuchen Sie unsere Stadtbibliothek in Grenchen. Das Kopfkino für Sie. Wir freuen uns!

Stadtbibliothek Lindenstrasse 24 2540 Grenchen Tel. 032 652 87 16 stadtbibliothek@grenchen.ch www.winmedio.net/grenchen (Online-Katalog)

Buch für Erwachsene

Buch für Jugendliche

Lundberg, Sofia – Ein halbes Herz Kann man mit einem Herzen voller Geheimnisse wirklich lieben? Ihre Kamera ist ihr Schutzwall gegen die Welt – denn obwohl die schwedische Fotografin Elin Boals eine glänzende Karriere in New York absolviert, hat sie sich zurückgezogen in ihren ganz eigenen Kosmos. Niemandem gewährt sie Zugang zu ihrem Inneren, nicht einmal ihrer Familie. Als sie völlig unerwartet einen Brief aus ihrer Heimat Gotland erhält, brechen die Erinnerungen mit Macht über sie herein. Denn Elin hütet ein tragisches Geheimnis – eine tiefe Schuld, die sie damals dazu trieb, die Insel für immer zu verlassen. Und nun spürt sie, dass sie an den Ort ihrer Kindheit zurückkehren muss, wenn sie jemals wirklich glücklich werden will …

Golien, Marie – Der Gejagte Emilio (17) hat sich wegen seiner verschuldeten Familie einen Chip an den Sehnerv implantieren lassen, mit dem der mächtige Konzern Eyevision täglich eine halbe Stunde lang sein sensationslüsternes Publikum auf dem hoch technisierten Kontinent Asaria am Leben auf der überbevölkerten, von Gewalt und Armut geprägten Cainstorm Island teilhaben lässt. Als Emilio während der Sendezeit in Notwehr den Chef einer kriminellen Gang tötet, wird er zum Gejagten, nicht nur des Clans, sondern auch von Eyevision, das sich eine steigende Quote verspricht, und vielen Zuschauern, die Emilio sterben sehen wollen. Der Cliffhanger zum Schluss deutet auf eine Fortsetzung hin, auf die nicht nur Jungs ab 13, sondern auch Leserinnen wegen der sympathischen Hauptperson und seiner mysteriösen Freundin hinfiebern werden.

Die Jüngste ist die Schnellste: Martina Trachsel aus Pieterlen holt Gold!

Auf die Plätze fertig los: Jetzt wird gleich der Startschuss fallen.

Gespanntes Warten: Wer wird zur Medaillenübergabe aufgerufen?

Harmonierende Farben im Judo-Club Wichtige Werte für Körper und Geist stehen im Judo-Sport an erster Stelle. Der Grenchner JudoClub lässt nun auch Kunst in seine Sportart einfliessen. Der Kunstmaler Rolf Reber hat im Dojo zur Vernissage gebeten.

dass sich der 66-jährige Kunstmaler, der gleichzeitig auch als Reinigungskraft im Grenchner Dojo angestellt ist, sein Lebenswerk in den zurzeit noch freien Räumlichkeiten des Clubs präsentiert. Dies tat der Künstler an seiner Vernissage vor zahlreichen geladenen Gästen aus Kultur und Sport.

DANIEL MARTINY (TEXT UND BILDER)

Dramatisch, menschlich und humorvoll

Das passt! Kunst und Judosport ergänzen sich aktuell an der Niklaus-Wengi-Strasse in Grenchen perfekt. Der Grenchner Kunstmaler Rolf Reber stellt momentan in den neuen Räumlichkeiten des Kampfsportzentrums aus. Und Reber hat tatsächlich einige Verbindungen zum Judo-Sport. Naheliegend war darum,

Er nennt seine Werke fast schon liebevoll: «Vom Winde verweht», «Umhüllung» oder «Waldspaziergang». Seine ausgestellten Bilder sind modern und gegenständlich, laut Reber jedoch hauptsächlich Visionen. «Meine Bilder widerspiegeln sowohl mein bisheriges Leben als auch die Visionen unserer Zu-

kunft.» Auffallend ist, dass vorab die harmonisierenden Farben der Kunstwerke das Auge des Betrachters auf sich ziehen. Dramatische und dynamische Sujets sind auszumachen. Der Humor kommt ebenfalls nicht zu kurz. Auf vielen Bildern sind in sich verschlungene Figurengruppen zu sehen. Auch als eine Verbindung zum Judo. Schaut man genauer hin, bemerkt man in Rebers Werken sogar den inneren Wert, den Charakter von Menschen abgebildet, denen der Kunstmaler in den letzten Jahren begegnet ist. Die Besucher der Vernissage zeigten sich begeistert, kamen sie nun aus der Welt des Sports oder aus der Welt der Kunst. Die Ausstellung kann noch bis morgen Freitag zwischen 19 und 21 Uhr besichtigt werden.

Begeisterte Besucher der Vernissage aus Sport, Kultur und Politik mit Rolf Reber (buntes Hemd) und Judoclub-Präsident Marc Willemin (links vom Künstler).


8

Diverses

Donnerstag, 19. August 2021 | Nr. 22 ▲

WOHNUNG ZU KAUFEN GESUCHT Eine einfach gestrickte Wohnung Am liebsten eine etwas ruhigere Umgebung 4½ oder 5½ Zimmer mit Parkplatz Tel. 033 654 00 03

AMTLICHER ANZEIER DER EINWOHNER- UND DER BÜRGERGEMEINDEN GRENCHEN

amtlicher Anzeiger für die Stadt Grenchen, www.grenchnerstadtanzeiger.ch Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach, Romont, Lengnau, Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a. A., Rüti b. B., Arch, Leuzigen

FERIENWOHNUNG GESUCHT Wir suchen zu KAUFEN eine gemütliche Ferienwohnung im Raum Berner Oberland oder Wallis Mit Parkmöglichkeit Tel. 062 212 00 28

Erscheinungsweise: wöchentlich, Donnerstag Herausgeber: CH Regionalmedien AG, Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen Geschäftsführerin: Lara Näf, 032 654 10 66, lara.naef@chmedia.ch

lnseratepreis: mm sw CHF –.85 / mm farbig CHF 1.21 alle Preise zuzüglich 7,7% MwSt.

PORT BE HANG ZUM SCHÖNEN WOHNEN.

Open house

E R S T B E ZU G E I G E N T U M SWO H N U N G E N

HERZLICH WILLKOMMEN ZUR FREIEN BESICHTIGUNG 27. UND 28. AUGUST 2021 Bellevuepark 1/2/4/6 | 2562 Port | www.bellevuepark-port.ch bonainvest AG | T 032 625 95 65 | wohnen@bonainvest.ch

lnseratenverkauf: AZ Anzeiger AG, Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, 032 654 10 60 inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch

lnserateschluss: Mittwoch, 10.30 Uhr

FREITAG 16 BIS 19 UHR | SAMSTAG 11 BIS 14 UHR

Redaktion: Grenchner Stadt-Anzeiger Dejo Press GmbH J. Weibel, 032 652 66 65 redaktion@grenchnerstadtanzeiger.ch

Druckerei: Mittelland Zeitungs Druck AG Neumattstr. 1, 5001 Aarau

IMMOBILIEN

IMPRESSUM

WOHNEN, WO DER PREIS STIMMT! 2.5- bis 5.5-Zimmer-Eigentumswohnungen in Pieterlen.

Auflage WEMF-beglaubigt: 23 785 Ex. (WEMF 2020) Copyright: AZ Anzeiger AG Der Grenchner Stadt-Anzeiger ist Mitglied des Bieler Regio-Kombis Plus Ein Produkt der

Verleger: Peter Wanner www.chmedia.ch Namhafte Beteiligungen nach Art. 322 Abs. 2 StGB: AZ Anzeiger AG, AZ Fachverlage AG, AZ Management Services AG, AZ Regionalfernsehen AG, AZ TV Productions AG, AZ Verlagsservice AG, AZ Vertriebs AG, AZ Zeitungen AG, Belcom AG, Dietschi AG, Media Factory AG, Mittelland Zeitungsdruck AG, Vogt-Schild Druck AG, Vogt-Schild Vertriebs GmbH, Weiss Medien AG

Handelsregister Quelle: Schweizerisches Handelsamtsblatt Handelsregister 06.07.2021 – 31.07.2021 Grenchen House & Garden Solutions, Inhaber Toni Pannwitz, in Grenchen, CHE-271.231.471, Karl Mathy-Strasse 50, 2540 Grenchen, Einzelunternehmen (Neueintragung). Zweck: Onlinehandel für Haus- und Gartenzubehör inklusive Versand. Eingetragene Personen: Pannwitz, Toni, deutscher Staatsangehöriger, in Grenchen, Inhaber, mit Einzelunterschrift. Tagesregister-Nr. 3248 vom 01.07.2021 FOTO CRÉATION Eric von Schulthess, in Grenchen, CHE-133.803.532, Kapellstrasse 26, 2540 Grenchen, Einzelunternehmen (Neueintragung). Zweck: Erbringen von fotografischen Dienstleistungen aller Art inklusive Handel mit fotografischen Produkten. Eingetragene Personen: von Schulthess, Eric, von Zürich, in Grenchen, Inhaber, mit Einzelunterschrift. Tagesregister-Nr. 3246 vom 01.07.2021 Sandano Holding AG, in Grenchen, CHE-220.345.213, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 79 vom 25.04.2018, Publ. 4193287). Domizil neu: bei Daniel Graf, Fichtenweg 11, 2540 Grenchen. Tagesregister-Nr. 3264 vom 01.07.2021 Seeland Bauleistungen GmbH, in Grenchen, CHE-292.624.735, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 119 vom 23.06.2021, Publ. 1005225990). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Abdulahi, Muhamed, serbischer Staatsangehöriger, in Wangen an der Aare, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Kollektivunterschrift zu zweien, mit 9 Stammanteilen zu je CHF 1000.00 [bisher: Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift]. Tagesregister-Nr. 3266 vom 01.07.2021 Harwood Watch Company, Ltd., in Grenchen, CHE-101.652.393, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 234 vom 02.12.2015, Publ. 2514859). Firma neu: Harwood Watch Company, Ltd. in Liquidation. Vinkulierung neu: [Die statutarische Beschränkung der Übertragbarkeit der Namenaktien ist von Gesetzes wegen aufgehoben.]. Die Gesellschaft ist mit Beschluss der Generalversammlung vom 30.06.2021 aufgelöst. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Ballié, Pietro James, von Sent, in Basel, Mitglied des Verwaltungsrates, Liquidator, mit Einzelunterschrift [bisher: Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift]. Tagesregister-Nr. 3287 vom 02.07.2021 NEXILIS AG, in Grenchen, CHE-112.266.752, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 140 vom 22.07.2020, Publ. 1004942686). Statutenänderung: 01.07.2021. Aktienkapital neu: CHF 764'110.00 [bisher: CHF 2'960'950.00]. Liberierung Aktienkapital neu: CHF 764'110.00 [bisher: CHF 2'960'950.00]. Aktien neu: 764'110 Namenaktien zu CHF 1.00 [bisher: 296'095 Namenaktien zu CHF 10.00]. Kapitalherabsetzung und Wiedererhöhung: Bei der Kapitalherabsetzung vom 28.06.2021 auf CHF 0.00 zur teilweisen Beseitigung einer Unterbilanz werden 296'095 Namenaktien zu CHF 10.00 vernichtet. Gleichzeitig werden durch ordentliche Kapitalerhöhung 764'110 voll liberierte Namenaktien zu CHF 1.00 durch Barliberierung ausgegeben. Tagesregister-Nr. 3292 vom 02.07.2021 Segel- und Motorfluggruppe Grenchen, in Grenchen, CHE-107.402.943, Verein (SHAB Nr. 185 vom 25.09.2018, Publ. 1004462179). Statutenänderung: 22.03.2019. Zweck neu: Stellt ihren Mitgliedern

WWW.PIET-WOHNEN.CH Eine Entwicklung der Steiner AG

Flugzeuge und Einrichtungen zu möglichst günstigen Konditionen zur Verfügung, fördert den Fluggedanken und setzt sich für die fliegerische Aus- und Weiterbildung ein, öffnet Jugendlichen den Weg in die Fliegerei und unterstützt ihre fliegerische Ausbildung und strebt an, dass alle Mitglieder dem Aero-Club der Schweiz, den entsprechenden Spartenverbänden sowie dem Aero-Club Grenchen beitreten. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Bläsi, Rolf, von Herbetswil, in Nennigkofen, Mitglied des Vorstandes, ohne Zeichnungsberechtigung. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Mosimann, Severin, von Lauperswil, in Bern, Mitglied des Vorstandes, ohne Zeichnungsberechtigung. Tagesregister-Nr. 3321 vom 05.07.2021 Vendor.Casa GmbH, bisher in Büren an der Aare, CHE-425.731.665, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 89 vom 10.05.2021, Publ. 1005174773). Statutenänderung: 05.07.2021. Sitz neu: Grenchen. Domizil neu: Bettlachstrasse 23, 2540 Grenchen. Tagesregister-Nr. 3346 vom 06.07.2021 claudio casale consulting, in Grenchen, CHE-303.376.590, Nelkenstrasse 16, 2540 Grenchen, Einzelunternehmen (Neueintragung). Zweck: Erbringung von Dienstleistungen in den Gebieten Bauherrenberatung, Bauherrenvertretung, Gesamtprojektleitung, Bauherr, Projektmediation, Projektaudit sowie Strategie- und Organisationsentwicklung und damit verbundenen weiteren Fachgebieten im Bereich Hoch-, Industrie- und Spitalbauprojekte. Eingetragene Personen: Casale, Antonio Claudio, italienischer Staatsangehöriger, in Grenchen, Inhaber, mit Einzelunterschrift. Tagesregister-Nr. 3351 vom 07.07.2021 IUCS Industrial unlimited Consulting and Support Mahalingam, in Grenchen, CHE-147.386.865, Eschenrain 66, 2540 Grenchen, Einzelunternehmen (Neueintragung). Zweck: Beratung in Messtechnik und Prozessoptimierung, 3D-Messprogramm erstellen, methodische und fachliche Begleitung, Prozessmanagement für industrielle Betriebe und Unternehmen. Eingetragene Personen: Mahalingam, Thayaparan, von Lyss, in Grenchen, Inhaber, mit Einzelunterschrift. Tagesregister-Nr. 3380 vom 08.07.2021 BEWIS Brillant GmbH, in Grenchen, CHE-182.561.110, Flughafenstrasse 18, 2540 Grenchen, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Neueintragung). Statutendatum: 07.07.2021. Zweck: Handel mit Haushaltsartikeln sowie Waren aller Art und fertigt Anfertigungen von Vorhängen und Plissees nach Mass an. Kann alle Geschäfte, Dienstleistungen und Verträge abschliessen, die dazu geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft zu fördern, Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In- und Ausland errichten, sich an anderen Unternehmen im In- und Ausland beteiligen sowie alle Geschäfte tätigen, die direkt oder indirekt mit ihrem Zweck in Zusammenhang stehen, im Inund Ausland Grundeigentum erwerben, belasten, veräussern und verwalten, ferner Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen sowie Garantien und Bürgschaften für Tochtergesellschaften und Dritte eingehen. Stammkapital: CHF 20'000.00. Nebenleistungspflichten, Vorhand-, Vorkaufs- oder Kaufsrechte: gemäss näherer Umschreibung in den Statuten. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen der Geschäftsführung an die Gesellschafter erfolgen schriftlich oder per E-Mail. Mit Erklärung vom 07.07.2021 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet. Eingetragene Personen: Paqarizi, Fjolla, deutsche Staatsangehörige, in Grenchen, Gesellschafterin und Geschäftsführerin, mit Einzelunterschrift, mit 20 Stammanteilen zu je CHF 1000.00. Tagesregister-Nr. 3379 vom 08.07.2021 SW Bau- + Architektur AG, in Solothurn, CHE-101.997.739, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 17 vom 25.01.2013, S.0, Publ. 7034522). Statutenänderung: 14.06.2021. Sitz neu: Grenchen. Domizil neu: Grubenweg 23, 2540 Grenchen. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Wolf, Susanne, von

Rüttenen, in Grenchen, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift [bisher: in Solothurn]. Tagesregister-Nr. 3428 vom 09.07.2021 Mobilecom-Store GmbH, in Grenchen, CHE-358.608.812, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 120 vom 24.06.2021, Publ. 1005227258). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Senise, Salvatore, italienischer Staatsangehöriger, in Bettlach, Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsführung, mit Einzelunterschrift, mit 19 Stammanteilen zu je CHF 1000.00 [bisher: mit 20 Stammanteilen zu je CHF 1000.00]; Grüning, Jennifer, deutsche Staatsangehörige, in Bettlach, Gesellschafterin und Geschäftsführerin, mit Einzelunterschrift, mit einem Stammanteil von CHF 1000.00 [bisher: Geschäftsführerin, mit Einzelunterschrift, ohne Stammanteil]. Tagesregister-Nr. 3424 vom 09.07.2021 claire beauty GmbH, in Bettlach, CHE-328.715.314, Lebernstrasse 32, 2544 Bettlach, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Neueintragung). Statutendatum: 07.07.2021. Zweck: Erbringung von Dienstleistungen und Handel mit Waren im Bereich Kosmetik, insbesondere Nagelkosmetik. Kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In- und Ausland errichten und sich an anderen Unternehmen im In- und Ausland beteiligen sowie alle Geschäfte tätigen, die direkt oder indirekt mit ihrem Zweck in Zusammenhang stehen, ferner im In- und Ausland Grundeigentum erwerben, belasten, veräussern und verwalten, Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen sowie Garantien und Bürgschaften für Tochtergesellschaften und Dritte eingehen. Stammkapital: CHF 20'000.00. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen an die Gesellschafter erfolgen per Brief oder E-Mail. Mit Erklärung vom 07.07.2021 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet. Eingetragene Personen: Lack, Clarissa Jela, von Kappel (SO), in Grenchen, Gesellschafterin und Geschäftsführerin, mit Einzelunterschrift, mit 200 Stammanteilen zu je CHF 100.00. Tagesregister-Nr. 3411 vom 09.07.2021 Eiver GmbH, in Grenchen, CHE-173.183.919, Riedernstrasse 71, 2540 Grenchen, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Neueintragung). Statutendatum: 05.07.2021. Zweck: Handlungen und Dienstleistungen im Baubereich. Kann Zweigniederlassungen errichten, sich an andern Unternehmungen im In- und Ausland beteiligen, gleichartige oder verwandte Unternehmen erwerben oder sich mit solchen zusammenschliessen, Grundstücke erwerben oder veräussern sowie alle Geschäfte eingehen und Verträge abschliessen, die geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft zu fördern oder die direkt oder indirekt damit im Zusammenhang stehen. Stammkapital: CHF 20'000.00. Nebenleistungspflichten, Vorhand-, Vorkaufs- oder Kaufsrechte: gemäss näherer Umschreibung in den Statuten. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen der Geschäftsführung an die Gesellschafter erfolgen schriftlich. Mit Erklärung vom 05.07.2021 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet. Eingetragene Personen: Stähli, Fabian Ernest, von Maschwanden, in Grenchen, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit 200 Stammanteilen zu je CHF 100.00. Tagesregister-Nr. 3435 vom 12.07.2021 ETA SA Manufacture Horlogère Suisse, in Grenchen, CHE-105.963.449, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 99 vom 26.05.2021, Publ. 1005192446). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Bernet, André, von Genève, in Lucens, mit Kollektivprokura zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Casafina, Damiano, italienischer Staatsangehöriger, in Wolhusen, Direktor, mit Kollektivunterschrift zu zweien [bisher: in Altishofen]. Tagesregister-Nr. 3441 vom 12.07.2021 Saritoprak E-Commerce GmbH (Saritoprak E-Commerce Sàrl) (Saritoprak E-Commerce Sagl) (Saritoprak E-Commerce Ltd liab Co), in Grenchen, CHE-230.694.767, Mazzinistrasse 16, 2540 Grenchen, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Neueintragung). Statutendatum: 13.07.2021.

Zweck: Handel mit Waren aller Art. Kann Zweigniederlassungen in der Schweiz und im Ausland errichten, sich an anderen Unternehmungen des In- und des Auslandes beteiligen, gleichartige oder verwandte Unternehmen erwerben oder sich mit solchen zusammenschliessen sowie alle Geschäfte eingehen und Verträge abschliessen, die geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft zu fördern oder die direkt oder indirekt damit im Zusammenhang stehen, ferner Grundstücke, Immaterialgüterrechte und Lizenzen aller Art erwerben, verwalten, belasten und veräussern. Stammkapital: CHF 20'000.00. Nebenleistungspflichten, Vorhand-, Vorkaufs- oder Kaufsrechte: gemäss näherer Umschreibung in den Statuten. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen der Geschäftsführung an die Gesellschafter erfolgen schriftlich oder per E-Mail. Mit Erklärung vom 13.07.2021 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet. Eingetragene Personen: Saritoprak, Ozan, türkischer Staatsangehöriger, in Grenchen, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit 200 Stammanteilen zu je CHF 100.00. Tagesregister-Nr. 3500 vom 15.07.2021 Personalfürsorgestiftung der Mecaplex AG, in Grenchen, CHE-109.777.667, Stiftung (SHAB Nr. 20 vom 30.01.2018, Publ. 4023439). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Zahnd, Fritz, von Schwarzenburg, in Aeschi SO, Präsident des Stiftungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Kiwit, Daniel, deutscher Staatsangehöriger, in Pfaffnau, Präsident des Stiftungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Tagesregister-Nr. 3615 vom 23.07.2021 Etampa AG, in Grenchen, CHE-101.466.755, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 112 vom 12.06.2020, Publ. 1004909489). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Ostheider, Ralf, deutscher Staatsangehöriger, in Büren an der Aare, Mitglied der Geschäftsleitung, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Haefeli, Hans Rudolf, von Mümliswil-Ramiswil, in Rüttenen, Präsident des Verwaltungsrates, Vorsitzender der Geschäftsleitung, mit Einzelunterschrift [bisher: Präsident des Verwaltungsrates, Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift]; Hauser, Thomas, von Glarus Nord, in Glarus, Geschäftsführer, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Djebali, Mouiz, deutscher Staatsangehöriger, in Wollerau, Mitglied der Geschäftsleitung, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Tagesregister-Nr. 3611 vom 23.07.2021 Bettlach VITA CLEAN, in Bettlach, CHE-169.322.572, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 250 vom 23.12.2020, Publ. 1005056305). Das Einzelunternehmen ist infolge Geschäftsaufgabe erloschen. Tagesregister-Nr. 3303 vom 02.07.2021 GREBET Immobilien AG, in Bettlach, CHE-102.407.577, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 125 vom 01.07.2021, Publ. 1005235511). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Kummer, Alex, von Bettlach, in Laufen, Präsident des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Gut, Theodor, von Stäfa und Männedorf, in Stäfa, Vizepräsident des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Gut, Pascale Gina Sylvia, von Stäfa, in Stäfa, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Kummer, Bianca Ampari Laura, von Bettlach, in Solothurn, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Kummer, Lukas Bruno Alexander, von Bettlach, in Laufen, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Kummer, Reto, von Bettlach, in Altdorf UR, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Kummer, Guido, von Bettlach, in Solothurn, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift [bisher: Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien]. Tagesregister-Nr. 3313 vom 05.07.2021 Etmag AG, in Bettlach, CHE-101.267.687, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 110 vom 11.06.2009, S.20, Publ. 5061020). Ausgeschiedene Personen und

erloschene Unterschriften: Schneeberger-Amiet, Beatrice, von Leimiswil, in Solothurn, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Althaus, Christian, von Unterlangenegg, in Biel/Bienne, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift [bisher: in Studen]. Tagesregister-Nr. 3331 vom 06.07.2021 Andres Antriebstechnik AG, in Bettlach, CHE-107.335.413, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 52 vom 16.03.2020, Publ. 1004853217). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Andres-Mariotti, Giovanna, von Wynau, in Bettlach, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Bertini, Silvio Armin, von Kammersrohr, in Bettlach, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Tagesregister-Nr. 3329 vom 06.07.2021 Mathys AG Bettlach, in Bettlach, CHE-110.087.003, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 107 vom 07.06.2021, Publ. 1005208607). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Unternährer, Bruno, von Marbach (LU), in Selzach, Vizedirektor, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Tagesregister-Nr. 3336 vom 06.07.2021 Anästhesie Partner Mittelland GmbH, in Bettlach, CHE-290.561.271, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 240 vom 10.12.2012, S.0, Publ. 6966568). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Soland, Dr. Felix, von Reinach (AG), in Grenchen, Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsführung, mit Kollektivunterschrift zu zweien, mit 4 Stammanteilen zu je CHF 1000.00 [bisher: mit 5 Stammanteilen zu je CHF 1000.00]; Enderlin, Dr. Marco, von Maienfeld, in Bern, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Kollektivunterschrift zu zweien, mit 4 Stammanteilen zu je CHF 1000.00; Herren, Dr. Hans, von Mühleberg, in Bern, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Kollektivunterschrift zu zweien, mit 4 Stammanteilen zu je CHF 1000.00 [bisher: mit 5 Stammanteilen zu je CHF 1000.00]; Price, Dr. Martin, von Fribourg, in Bern, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Kollektivunterschrift zu zweien, mit 4 Stammanteilen zu je CHF 1000.00 [bisher: mit 5 Stammanteilen zu je CHF 1000.00]; Ueltschi, Dr. Peter, von Zweisimmen, in Wohlen bei Bern, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Kollektivunterschrift zu zweien, mit 4 Stammanteilen zu je CHF 1000.00 [bisher: mit 5 Stammanteilen zu je CHF 1000.00]. Tagesregister-Nr. 3595 vom 22.07.2021

Persönlich für Sie vor Ort in Grenchen.

Wittmattstrasse 16 2540 Grenchen Tel. 032 654 24 24 www.gruetter-schwarz.ch


Region

Nr. 33 | Donnerstag, 19. August 2021

9

Eine gelungene Bettlacher Kombination

Eine Roadshow lockte die Bettlacher Bevölkerung am Wochenende auf die Strasse. Gleichzeitig fand der Koffermärit statt und der neue Spielplatz ist endlich offiziell eingeweiht worden. Gleich drei Gründe für alle Bettlacher, sich unter die vielen Besucher zu mischen. Der Deal ist unter Dach und Fach: Allerlei Trouvaillen wechselten am Koffermärit ihre Besitzer.

DANIEL MARTINY (TEXT UND FOTOS)

Die Bettlacher Organisatoren waren in den vergangenen zwei Jahren nicht vom Glück umarmt. Quasi sämtliche Veranstaltungen in der Gemeinde fielen Corona zum Opfer. Die Gewerbeausstellung Gwärbi Bettle, die im Dreijahreszyklus stattfindet, musste ebenfalls zweimal verschoben werden. Das wollten sich die Bettlacher nun nicht mehr bieten lassen. Kurzerhand organisierte der Gewerbeverein der Gemeinde unter der Leitung ihres Präsidenten Heinz Strub einen neuen Anlass. Eine Roadshow sollte anstelle der Gwärbi die lokalen Firmen erfreuen. Und tatsächlich: 21 Aussteller liessen es sich nicht nehmen, zwischen Werkhof und Zähnteschür ihre Wagen und Stände aufzustellen. Geschätzt wurde vor allem, dass man die Kundenkontakte wieder einmal pflegen und auffrischen durfte. Die Rainstrasse und die Schmittegasse wurden so zur Flaniermeile für die lokalen Gewerbler und deren Kundschaft.

Koffermärit inklusive

Doch nicht nur die Firmenvertreter aus der Region kamen wieder einmal auf ihre Kosten. Gleichzeitig zur Roadshow fand auch der Koffermärit statt. An 20 Ständen fand man allerhand Trouvallien: Kunsthandwerk, Handgefertigtes, Neuwaren oder Occasionen, für jeden Geschmack. Öffneten die Verkäuferinnen und Verkäufer ihre geheimnisvollen Koffer, strömten die Bettlacher interessiert herbei und liessen sich von allerlei kleinen Dingen überraschen. Einige clevere Aussteller boten an diesem heissen Nachmittag auch Getränke an und fan-

Die ortsansässige Garage Frei stellt das neuste Fiat-Modell vor. den so eine zusätzlich sehr begehrte Verdienstmöglichkeit. Die kleinsten Bettlacher amüsierten sich unterdessen auf dem neuen Spielplatz der Gemeinde. Bei der offiziellen Eröffnung des Spielplatzes «Auti Rossweid» kam die Verpflegung ebenfalls nicht zu kurz: Popcorn, Würstchen vom Grill und eine Sirupbar kamen bei der jüngsten Generation bestens an. Abgerundet wurde der gesamte Anlass durch musikalische Live-Acts und einige Strassenkünstler.

Am Stand von Elektro Knuchel gab es einen kniffligen Wettbewerb zu lösen.

Die Regionalbank ist selbstverständlich ebenfalls vor Ort.

DREI GEWINNER Wie viele Schrauben sind in diesem Glas, fragte Elektro Knuchel. Es waren 1969. Nahe dran waren drei Gewinner: Prisca Genini (Bettlach, 1995 Schrauben); Alice Rohrbach (Grenchen, 1999), Peter Schlup (Bettlach, 2000). Alle drei Gewinner erhalten einen Gutschein zugeschickt.

Einsame Klasse. Knacknusskreateurin und Horizonterweiterer Sie sind ausgebildete Lehrerin oder Lehrer und möchten wieder in Ihren ursprünglichen Beruf einsteigen? Oder Sie möchten als Quereinsteigerin oder Quereinsteiger Ihre bisherige Berufs- und Lebenserfahrung einbringen?

Gerne begleiten wir Sie beim Wieder- oder Quereinstieg. Wann fangen Sie bei uns an?

so.ch/einsameklasse

42339 6/21 | Bild: Addictive Stock

Schule sucht Sie!


Pouletbrüstchen mit weissem Pesto und Ofentomaten-Salat FÜR 6 PERSONEN VORBEREITUNGSZEIT: 25 Minuten KOCH-/BACKZEIT: 2 x 12 Minuten PESTO: 4 Knoblauchzehen 80 g Parmesan am Stück, 1 dl Olivenöl Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle Muskat, 4 Zweige Oregano 80 g gemahlene geschälte Mandeln oder Mandelblättchen POULET: 6 mittlere Pouletbrüstchen Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle 3 Esslöffel Olivenöl OFENTOMATEN: 1,2 kg feste, nicht zu grosse Tomaten 1 grosse rote Zwiebel ½ Bund Oregano 8−9 Esslöffel Olivenöl Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle 4 Esslöffel Balsamicoessig 1 Für den Pesto die Knoblauchzehen schälen und in Scheibchen schneiden. Den Parmesan in kleine Würfelchen schneiden. Diese beiden Zutaten mit dem Olivenöl in einen hohen Becher geben und fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. 2 Die Oreganoblättchen von den Zweigen zupfen und hacken. Auf keinen Fall zusammen mit den Zutaten von Punkt 1 pürieren, sonst erhält man einen grünen Pesto! Zusammen mit den Mandeln unter den Parmesan-Pesto mischen. Verwendet man Mandelblättchen, diese vor der Beigabe in einem Gefrierbeutel mit dem Wallholz fein zerbröseln oder im Cutter mahlen. Den Pesto zugedeckt bei Zimmertemperatur beiseitestellen. 3 Die Pouletbrüstchen beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne das Olivenöl kräftig erhitzen und die Pouletbrüstchen auf jeder Seite 1½ Minuten anbraten. Auf ein Kuchengitter geben und abkühlen lassen. Dann zugedeckt beiseitestellen beziehungsweise eventuell kühl stellen, falls sie 3−4 Stunden im Voraus angebraten werden. 4 Für den Salat die Tomaten je nach Grösse halbieren oder vierteln. In eine Schüssel geben. Die Zwiebel schälen, vierteln und in Streifen schneiden. Die Oreganoblättchen von den Zweigen zupfen. Zwiebel und Oregano zu den Tomaten geben,

WETTBEWERB:

alles mit dem Olivenöl beträufeln und sorgfältig mischen. Noch nicht würzen, sonst ziehen die Tomaten zu viel Saft. 5 Etwa ½ Stunde vor dem Servieren den Backofen auf 230 Grad vorheizen. Die Pouletbrüstchen wenn nötig aus dem Kühlschrank nehmen. In eine Gratinform legen und auf der Oberseite dick mit dem weissen Pesto bestreichen. 6 Ein grosses Blech mit Backpapier belegen. Die Tomaten darauf ausbreiten und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Sofort in der Mitte des Ofens einschieben und die Tomaten je nach Grösse und Reifegrad 10–12 Minuten backen. Herausnehmen, auf dem Blech mit dem Balsamicoessig beträufeln, mit einem Backpapier decken und warm halten. 7 Nun die Pouletbrüstchen im 230 Grad heissen Ofen in der Mitte 12 Minuten überbacken. Herausnehmen und 5 Minuten ruhen lassen. 8 Zum Servieren die Pouletbrüstchen in breite Tranchen schneiden, auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit Jus aus der Form beträufeln. Den noch warmen Tomatensalat neben dem Poulet anrichten. Sofort servieren.

Gewinne eines von 100 Kochbüchern «Einmachen» von Annemarie Wildeisens «Kochen» für Schmackhafte



12

Veranstaltungskalender

Donnerstag, 19. August 2021 | Nr. 33

Inserieren wo Werbung Erfolg hat Gospel Openair 2021 mit Generation G als Hauptact.

Bild: zvg

Gospel Openair 2021

Grenchner Stadt-Anzeiger Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen Telefon 032 654 10 60 inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch

M ELDEN SI E I H REN AN LASS! Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihren Anlass frühzeitig auf der Internetseite www.grenchen.ch unter «Aktuelles –› Anlässe» einzutragen.

Sie erhalten mit einem Eintrag einen kostenlosen Auftritt in diesem Veranstaltungskalender sowie auf den Internetseiten der Stadt Grenchen und Grenchen Tourismus. Die Daten werden gleichzeitig auch für die Printausgaben im az Grenchner

Für die 11. Auflage des Sommergospels präsentiert das OK die Sängerin Jessica Maurer als Vorband und Generation G als Hauptact. Der Gospelevent findet in Grenchen auf dem Marktplatz statt, bei schlechtem Wetter in der katholischen Kirche. Der Eintritt ist frei (Kollekte). Für Besucher empfehlen die Veranstalter auf einem Kärtchen/Zettel ihren Vornamen, Namen und Telefon-Nummer mitzubringen, inklusive Ausweis. Hinter der Veranstaltung steht das vierköpfige OK mit Roli Streit, Priska Schnyder, Hans Eschler und Markus Ingold, getragen von der Evangelischen Allianz - Lokalsektion Bürenamt-Grenchen. Ebenfalls unterstützt wird das Konzert von der Stadt Grenchen und diversen gemeinnützigen Organisationen. Bei Symptomen oder positivem Test, bitte zu Hause bleiben. Samstag, 21. August 2021, 20 Uhr, Marktplatz

Tagblatt, az Solothurner Zeitung, ot Oltner Tagblatt sowie deren Onlineveranstaltungskalendern verwendet. Redaktionsschluss jeweils Dienstag 12 Uhr, keine Publikationsgarantie.

I N G R E N C H E N I S T WAS LO S !

DONNERSTAG, 19. AUGUST 19.30–22.00: «Cinema Paradiso». Arthouse, 118 Min. Ab 16 Jahren. Mit Eintritt (Abendkasse). Kino Palace, Rainstrasse 19

FREITAG, 20. AUGUST 17.00–19.30: «d`Trafohüsli». www.museumgrenchen.ch Kultur-Historisches Museum, Absyte 3 20.00–22.00: «I care a lot». Thriller, 94 Min. Ab 8 Jahren. Mit Eintritt (Abendkasse). Kino Palace, Rainstrasse 19

SAMSTAG, 21. AUGUST 10.00–18.00: «Salz, Pfeffer, Öl und Essig – 4 Goldene Regeln für Regie und Schauspiel». Ein Kurs für RegisseurInnen und solche, die es werden wollen. Die Regie muss die gleiche (Bühnen-) Sprache wie die Darstellenden sprechen. Körper im Raum, Subtext, Akzentsetzungen im Text sowie die Melodie und Rhythmik in einem Text sind unsere vier Kursthemen. Versteht man sich? Dann kommen bei einer Inszenierung beide Seiten (Darsteller und Regie) effizient voran. Alle vier Elemente sind massgebend für eine lebendige Textgestaltung und können die Aussage eines Textes massiv verändern. Dozent: Alex Truffer. Mit Kurskosten. Grenchen 14.00–22.00: «Lichter-Welten». Theater-Werkstatt. Ein Kurs für alle die sich für die Welt der Theaterbeleuchtung interessieren. In der Theaterbeleuchtung ist alles enthalten, was an Licht realisiert werden muss - egal wo. Denn alles, was es an Licht gibt, wird in irgendeiner Bühnen-Inszenierung realisiert. Die Theaterbeleuchtung legte den Grundstein für die Beleuchtung von Architektur, Konzerten, Eventlicht und viele andere Lichtarten. Kursleitung: Ueli Riegg. Mit Kurskosten. Grenchen

20.00–22.00: Bühne frei: «Sommer-Gospel»: Siehe Haupttext. Marktplatz 20.00–22.00: «Immer Ärger mit Grandpa». Komödie, 94 Min. Ab 8 Jahren. Mit Eintritt (Abendkasse). Kino Palace, Rainstrasse 19

SONNTAG, 22. AUGUST 09.30–17.00: «Lichter-Welten». Theater-Werkstatt. Ein Kurs für alle die sich für die Welt der Theaterbeleuchtung interessieren. Kursleitung: Ueli Riegg. Mit Kurskosten. Grenchen 10.00–18.00: «Leseprobe – ein wichtiger Einstieg ins Theaterprojekt». Schauspiel-Kurs. Die «Leseprobe» kennt jeder Theaterspieler. Sinn und Zweck sind aber oft unklar; die Motivation hält sich in Grenzen. In diesem Kurs entdeckt man die vielseitigen Chancen, die mit «dem Lesen» des Stücks einhergehen. «Wichtig ist nicht was ich mitteile, sondern wie ich es mitteile.» Dozent: Peter Locher. Mit Kurskosten. Grenchen 17.00–18.30: Konzert – Ensemble Fiacorda. Siehe Haupttext. Sonderpädagogisches Zentrum Bachtelen, Bachtelenstrasse 24 17.00: Bühne frei: Refill am Stadtbach. Offener Gottesdienst, im Anschluss Grillfest. Eintritt frei. Auftanken am Sommerabend mit Erfrischung für Körper, Seele und Geist: Die Grenchner Kirchen BewegungPlus, Evangelisch-methodistische Kirche, Gemeinde für Christus und Quelle des Lebens laden zu einem offenen Gottesdienst im Herzen von Grenchen mit kurzem Input und mitreissender Musik. Im Anschluss: kulinarischer Wochenausklang bei Bratwurst, Getränken und Dessert. Die kleinen Gäste erwartet ein Kinderprogramm inklusive Hüpfburg. Stadtdach, Marktplatz

MITTWOCH, 25. AUGUST 16.00–17.30: Pumptrack-Kurs für Kinder. Das Velofahren auf dem Pumptrack in Grenchen bietet für Gross und Klein viel Spass, Training für die Koordination und das Fahrgefühl sowie der Technik auf dem Velo. Das Tissot Velodrome bietet für Kinder und Jugendliche Kurse auf dem Pumptrack an. Ziel ist es, in spielerischer Form und angepasst ans Alter die Freude am Velofahren zu wecken. Geschicklichkeit und Koordination zu trainieren und in einer Kleingruppe gemeinsam Spass zu haben. Anmeldung unter: www.tissotvelodrome.ch. Pumptrack, Neumattstrasse 25

FREITAG, 27. AUGUST 17.00–23.00: «Use stuehle». Die Restaurants rund ums Zentrum verwöhnen ihre Gäste in ausgedehnter Aussenbestuhlung und einige Gastrobetriebe aus der Peripherie werden ihre Spezialitäten direkt auf dem Marktplatz anbieten. Grenchen

D E M N ÄC H S T

50ER JAHRE FLOHMARKT 5. September 2021, 10–17 Uhr Museums-Special-50er Jahre Flohmarkt mit allem was diese Zeit zu bieten hatte. Bücher, Objekte, Bilder, Deko aus den 50er Jahren und vieles mehr. Kontakt: marco.kropf@museumgrenchen.ch Parktheater

Ensemble Fiacorda – das ist faszinierender farbenreicher Klang mit Streichern und Bläsern. Bild: zvg

Mazzini-Stiftung: Konzert mit dem Ensemble Fiacorda Fiacorda tritt regelmässig in angesehenen Konzertreihen und Festivals auf. Das Ensemble spielt in Grenchen Werke von Joseph Haydn, Giuseppe Verdi, Giacomo Meyerbeer und Peter I. Tschaikowsky. Konzert im schönen Girardsaal mit Robert Zimansky (Violine), Mateusz Szczepkowski (Violine), Monika Clemann (Viola), Nebojša Bugarski (Cello), Petru Iuga (Kontrabass), Fabio di Càsola (Klarinette), Marie-Thérèse Yan (Fagott), Henryk Kalinski (Horn). Sonntag, 22. August 2021, 17 Uhr, Sonderpädagogisches Zentrum Bachtelen