Page 1

P.P. 2540 Grenchen Post CH AG

7. November 2019 | Nr. 45 | 80. Jahrgang

Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach BE: Romont, Lengnau, Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a.A., Rüti b.B., Arch, Leuzigen Inserate: Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, Tel. 032 654 10 60, e-mail: inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch Redaktion: Tel. 032 652 66 65

> IN DIESEM STADT-ANZEIGER Runder Geburtstag der Radballer Der Radball-Club ATB Grenchen feierte am Wochenende sein 100-Jahre-Jubiläum.

Region Grenchen

WOCHENTHEMA

Reif für den Winter

GUT, DASS ES DIE PERSÖNLICHE GARAGE GIBT AESPLISTRASSE 1 4562 BIBERIST TEL. 032 671 17 17 WWW.VOLVOSOLOTHURN.CH

PHILIPP SCHLUEP, Geschäftsinhaber von INTERSPORT Wirth in Grenchen, ist nicht mit der Frage beschäftigt, ob er Kundschaft in sein Geschäft bringt. Sondern er sinniert ständig nach neuen Ideen, wie er die Kundschaft in sein Geschäft bringt. Und das mit Erfolg. Kurz vor den ersten richtigen Schneeflocken läutet er zum zweiten Saison-Eröffnungs-Wochenende ein. Und zwar im Pop Up Store in den ehemaligen CS-Hallen. Eine Woche später heisst es dann am gleichen Ort: Rampenverkauf. JOSEPH WEIBEL (TEXT UND BILD)

D AKTUELL

a hängen nicht einfach ein paar Winterkleider am Ständer, oder schöne Accessoires auf dem Verkaufstisch. In den ehemaligen Bankhallen der CS in Grenchen herrscht ein heimeliges Ambiente. «Haben wir alles selbst eingerichtet», sagt Philipp Schluep, Geschäftsinhaber von INTERSPORT Wirth mit berechtigtem Stolz. Da steht in der Ecke eine gemütliche Sitz-Couch; die Wände sind mit Holzschindel überzogen. Gemütlich haben Sie es hier, Herr Schluep. Er lacht: «Das ist noch nicht alles», und zeigt auf eine Theke. «Wir laden

Philipp Schluep: «Ich bin immer bereit, ein bisschen mehr zu machen.» unsere Gäste auf ein Bier oder ein Cüpli ein. Und lassen sie schwelgen in den neusten Winterkollektionen.» Mountain Force, Newland oder Peak Performance sind die drei Marken, deren neuste Winter-Bekleidung zu bewundern ist. Aber nicht nur: Handschuhe, Hemden, Thermowäsche, Skisocken, Helme, Mützen … Einfach alles, was des Skifahrers und Wintersportlers Herz begehrt. Natürlich hat nicht alles Platz in den Pop-Up-Store-Räumlichkeiten. Schöne Musterbeispiele hängen, stehen oder liegen in diesem behaglichen und heimelig anmutenden Ambiente. Nur ein Wochenende später geht es noch gleichenorts noch einmal rund:

Das Motto heisst: «Winter Ramba Zamba mit Rampenverkauf». Der Verkauf ab Rampe gab es bisher nur im Sommer bei INTERSPORT Wirth. «Wir wollen die Lager räumen und bieten letztjährige Kollektionen zu attraktiven Preisen an», verrät Philipp Schluep. Er ist zuversichtlich. «Ich will den Puls meiner Kunden spüren und bin immer bereit, ein bisschen mehr zu machen.» Saison-Eröffnung INTERSPORT Wirth: Freitag, 8. November, 8 bis 19 Uhr, Samstag, 9. November, 8 bis 17 Uhr. Rampenverkauf: Freitag, 15. November, 8 bis 19 Uhr, Samstag, 16. November, 8 bis 16 Uhr.


2

Veranstaltungen

Donnerstag, 7. November 2019 | Nr. 45

IMPRESSUM

VORVERKAUF: 2.–15. 11. 2019, EP DIGIRAMA, BAHNHOFSTR. 2, 2540 GRENCHEN, 032 652 62 62 KONZERTKASSE: 1 STUNDE VOR KONZERTBEGINN HERBSTKONZERT: FR. 30.–/40.– (STUDENTEN FR. 15.–, JUGENDLICHE GRATIS) KINDERKONZERT: KINDER FR. I0.–/ ERWACHSENE FR. 20.– (NUMMERIERTE PLÄTZE)

amtlicher Anzeiger für die Stadt Grenchen, www.grenchnerstadtanzeiger.ch Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach, Romont, Lengnau,Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a. A., Rüti b. B., Arch, Leuzigen Erscheinungsweise: wöchentlich, Donnerstag Herausgeber: AZ Anzeiger AG, Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen Geschäftsführerin: Lara Näf, 032 654 10 66, lara.naef@chmedia.ch Redaktion: Grenchner Stadt-Anzeiger Dejo Press GmbH J. Weibel Tel. 032 652 66 65 redaktion@grenchnerstadtanzeiger.ch Inseratenverkauf: AZ Anzeiger AG, Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, 032 654 10 60 inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch Druckerei: Mittelland Zeitungs Druck AG, Neumattstr. 1, 5001 Aarau Inserateschluss: Mittwoch, 10.30 Uhr Inseratepreis: mm sw CHF -.85 / mm farbig CHF 1.21 Stellen: mm sw CHF -.96 Immobilien: CHF -.96 alle Preise zuzüglich 7,7% MwSt. Auflage WEMF-beglaubigt: 23 521 Ex. (WEMF 2018) Copyright: AZ Anzeiger AG Der Grenchner Stadt-Anzeiger ist Mitglied des Bieler Regio-Kombis Plus Ein Produkt der

Verleger: Peter Wanner www.chmedia.ch Namhafte Beteiligungen nach Art. 322 Abs. 2 StGB:

AZ Anzeiger AG, AZ Fachverlage AG, AZ Management Services AG, AZ Regionalfernsehen AG, AZ TV Productions AG, AZ Verlagsservice AG, AZ Vertriebs AG, AZ Zeitungen AG, Belcom AG Dietschi AG, Media Factory AG, Mittelland Zeitungsdruck AG, Vogt-Schild Druck AG, Vogt-Schild Vertriebs GmbH, Weiss Medien AG


Amtliche / Kirche

Nr. 45 | Donnerstag, 7. November 2019

AMTLICHE PUBLIKATIONEN

Stadt Grenchen

Baudirektion

2. Baupublikation

Nachträgliche Projektänderung Erweiterung Autounterstand + Rückbau Vorplatz in Grünfläche Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser

Orozco Stankovska José Bettlachstrasse 190, 2540 Grenchen Autounterstand Bettlachstrasse 190 / GB-Nr. 2276 Gesuchsteller

Baupublikationen Gesuchsteller Bauvorhaben Ausnahmegesuch Bauplatz Planverfasser Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser

Bonifacio-Lobsiger Daniele und Sandra Weidstrasse 4, 2540 Grenchen An- und Umbau EFH Unterschreitung der minimalen Raumhöhe nach KBV § 57 Abs. 2 Schöneggstrasse 55 / GB-Nr. 5616 Architektur + Planung Urs Roth Nennigkofenstrasse 23, 4571 Lüterkofen Dysli Suzanne + Willi, Römerbrunnenweg 34d, 2540 Grenchen Dachsanierung + Einbau Dachfenster Römerbrunnenweg 34d / GB-Nr. 1257 Gesuchsteller

Planauflage

Baudirektion, Dammstrasse 14 Grenchen Einsprachefrist 21. November 2019 Einsprachen sind begründet und im Doppel bei der Baudirektion einzureichen.

Grenchen, 7. Nov. 2019

BAUDIREKTION GRENCHEN

Sonderabfälle aus dem Haushalt gehören unter keinen Umständen in den Kehrichtsack oder in die Kanalisation. Sie belasten die Umwelt sonst stark. Deshalb organisiert die Stadt Grenchen eine

Sammlung von Sonderabfällen aus Haushaltungen Freitag, 8. November 2019 9.00–14.00 Uhr durchgehend Marktplatz Nord in Grenchen Angenommen werden: Farbe, Lacke, Lösungsmittel, Verdünner, Fotochemikalien, Medikamente, Desinfektionsmittel, Chemikalien, Säuren, Laugen, Pflanzenschutzmittel, Schädlingsbekämpfungsmittel, Quecksilberabfälle (Fiebermesser, Thermometer) sowie Stoffe unbekannter Zusammensetzung. Nicht angenommen werden: Munition, Sprengstoffe, infektiöse Abfälle, radioaktive Abfälle. Wie wird angenommen: persönlich bringen, im Originalgebinde (nichts zusammenschütten). Bis maximal brutto 20 kg gratis. Wer darf bringen: Private aus Grenchen, keine Gewerbeund Industrieabfälle. Wir bitten die Bevölkerung der Stadt Grenchen, diese Sammlung zu benützen. BAUDIREKTION GRENCHEN

3

KIRCHEN GOTTESDIENSTE REFORMIERTE KIRCHE Zwinglikirche Grenchen Freitag, 8. November 16.00 Chinderchile Zytglöggli. Samstag, 9. November 18.00 Abendgottesdienst. Pfarrer Roger Juillerat. Dienstag, 12. November 10.30 Gottesdienst mit Abendmahl im Sunnepark. Pfarrerin Doris Lehmann. Donnerstag, 14. November Gottesdienst mit Abendmahl in den Alterszentren. Pfarrerin Doris Lehmann. 15.00 Kastels. 16.00 am Weinberg. Markuskirche Bettlach Sonntag, 10. November 10.00 Ökumenischer Gottesdienst im Alterszentrum Baumgarten. Pfarrerin Susanna Meyer.

FC GRENCHEN 2. Liga interregional

Qualifikation Schweizer Cup, 1. Vorrunde, 2. Liga interregional Samstag, 9. 11. 2019 17:00 Spielort NK Pajde – FC Grenchen 15 Möhlin (AG) ▲

IMMOBILIEN

RÖMISCH-KATHOLISCHE KIRCHE Samstag, 9. November,Tag der Völker 9.00 Rosenkranz,Taufkapelle. 17.30 Eucharistiefeier, zusammen mit der italienischen Mission. Sonntag, 10. November 10.00 Eucharistiefeier, Kirche. 10.00 Eucharistiefeier in Spanisch entfällt. 11.15 Eucharistiefeier in Italienisch entfällt. Dienstag, 12. November 9.00 Wortgottesdienst,Taufkapelle. Mittwoch, 13. November 18.30 Eucharistiefeier,Taufkapelle. Donnerstag, 14. November 9.15 Eucharistiefeier, Kirche. CHRISTKATHOLISCHE KIRCHE Christkatholische Kirche St. Peter und Paul Sonntag, 10. November Kein christkatholischer Gottesdienst in Grenchen. EVANG.-METH. KIRCHE Baumgartenstrasse 43, Grenchen Sonntag, 10. November 10.00 Gottesdienst. GEMEINDE FÜR CHRISTUS GfC Freiestrasse 30, Grenchen Sonntag, 10. November 9.45 Sonntag der verfolgten Kirche Kinderprogramm.

Sonntag, 10. November 10.00 Wertschöpfer-Anlass mit Rebekka Meier an der Mühlestrasse 9, mit spannendem Kinderprogramm. Weitere Infos: www.bewegungplus-grenchen.ch

Zu vermieten in Grenchen per sofort

3-Zimmer-Wohnung

In 3-Familien-Haus im 2. OG Laminatböden, Küche mit GS + GK Bushaltestelle ½ Gehminute MZ Fr. 1050.– inkl. NK, PP Fr. 40.– Telefon 032 645 36 73 Per sofort in Grenchen zu vermieten (oder nach Vereinbarung)

2½-Zi.-Wohnung mit Balkon Solothurnstrasse 171 Fr. 750.– inkl. NK. 1. Monat gratis Telefon 076 308 75 51, Frau Colella

P

re Bettlach, Drosselweg is 4½-Zi.-Whg. Fr. 920.– / Fr. 170.– NK sehr gross, schön, neue Küche, hell, Laminat, Hit Südbalkon Grenchen, Bettlachstrasse 2½-Zi.-Whg. Fr. 750.– / Fr. 150.– NK ab sofort gross, schön, hell, Laminat, grosser Balkon 4½-Zi.-Whg. Fr. 1010.– / Fr. 180.– NK ab sofort gross, schön, hell, Laminat, grosser Südbalkon Bastelraum/Büro, unterteilbar, ab Fr. 400.– 105 m², vier grosse Räume, Fr. 150.–/m², drei Nasszellen, gute Lage, Parkplatzmöglichkeiten Telefon 032 645 22 62 oder 079 400 25 00 http://www.nickandreas.ch/grenchen.htm

Zu vermieten in Grenchen an ruhiger Lage am Südrand der Stadt

3½-Zimmer-Wohnung

Büren an der Aare Altershalber

NACHFOLGER gesucht für Carrosserie-Werkstatt mit ganzem Inventar Lokal in Miete Sehr interessante Konditionen Auskunft Tel. 079 695 14 02

Römerbrunnenweg 15 Moderne Küche und Bad, Balkon, Estrich- und Kellerabteil Mietzins Fr. 763.– mtl. inkl. Akonto Nebenkosten Mietbeginn 1. Februar 2020 oder nach Vereinbarung Besichtigung und Auskunft: Herr und Frau Salafia Hausverantwortliche Telefon 032 645 26 22


Grenchen

Nr. 45 | Donnerstag, 7. November 2019

Aus einer Idee wurde eine Tradition GRENCHEN Am 12. Januar ist es wieder so weit: Grenchen wirft sich in Schale und lädt zur vierten Hochzeitsmesse. Dieses Jahr legt der Eusebiushof den roten Teppich aus. Eine von 14 Ausstellerinnen und Ausstellern ist Kerstin Schlup, Geschäftsinhaberin von Coiffure Création Marc und gleichzeitig Initiantin der Grenchner Fest- und Hochzeitsmesse.

Sonntag, 12. Januar 2020, von 10 bis 17 Uhr im Eusebiushof Grenchen. www.hochzeitsmesse-grenchen.ch Diese Firmen stellen aus:

Grenchnerhof www.grenchnerhof.ch • Blumen, Blumenkunst GmbH www.blumenkunst.ch • Braut- und Festmode, L’amore Brautmode www.lamorebrautmode.ch • Einladungen und mehr, City Offset www.cityoffset.ch • Ferien, Reisebüro Vasellari AG www.vasellari-grenchen.ch • Fotografie, André Berger Photographie www.andreberger.ch • Haare, Coiffure Création Marc www.creation-marc.ch • Make-Up, Art of Beauty Laura www.art-of-beauty-laura.ch • Möbel, Möbel-Märit www.moebel-maerit.ch • Musik und Moderation, Mr DJ Pit www.mr-djpit.ch • Organisation, La Mariposa weddings www.lamariposa.ch • Schmuck, Olivier Leuenberger • Stühle und mehr, hussenzauber www.hussenzauber.ch • Torten und mehr, Linda’s art www.lindasart.ch

W

Kerstin Schlup, Geschäftsinhaberin von Coiffure Création Mark: «In unserer Branche muss man sich spezialisieren und innovativ bleiben.»

Showeinlagen sind geplant

«An der Anzahl der Aussteller halten wir fest, auch daran, dass pro Branche nur ein Geschäft vertreten ist.» Neue Aussteller in diesem Jahr sind der Goldschmied Leuenberger, die Brautund Festmodenboutique L’amore aus Solothurn und Linda’s art, die für den süssen Abschluss einer Hochzeitsfeier verantwortlich zeichnet. Sie alle finden sich am 12. Januar im Eusebiushof ein. «Der Standort ist neu, hier haben wir mehr Platz, auch für die geplanten Showeinlagen. Ausserdem passt die Nähe zur Kirche zu einer Fest- und Hochzeitsmesse», betont Kerstin Schlup, die Spezialistin für Hochzeitsfrisuren, die unter anderem für ihre Hochsteckfrisuren weitum bekannt ist. «Inzwischen frisiere ich einige Bräute ohne Probefrisieren», lacht die aufgestellte Geschäftsinhaberin, die sich und ihr fünfköpfiges Team mit Weiterbildungen laufend

> VIERTE GRENCHNER FESTUND HOCHZEITSMESSE

• Bankett und Apéro, Restaurant

SABINE BORN (TEXT UND BILD)

ir haben den Termin etwas vorverschoben und werden die Fest- und Hochzeitsmesse neu im Eusebiushof ausrichten», erklärt Kerstin Schlup, Geschäftsinhaberin von Coiffure Création Marc. Die Initiantin der Grenchner Fest- und Hochzeitsmesse ist seit Mai ausserdem Vizepräsidentin des Verbands Coiffuresuisse Kanton Solothurn und auch sonst eine sehr engagierte Macherin. Sie sprudelt vor Energie und Tatkraft, setzt Ideen lieber um, als lange darum herumzureden. So ist auch die Grencher Fest- und Hochzeitsmesse entstanden. Ein Erfolgsmodell, das inzwischen von sich Reden macht. «Interessierte Aussteller kommen auf uns zu, sodass wir vakante Positionen rasch besetzen können.»

5

auf dem neusten Stand hält, derzeit vor allem im Bereich neuer Haarfarben und Méches sowie neuer Schnitttechniken. Und während Kerstin Schlup und ihr Team in den vergangenen Jahren vielleicht 30 Kundinnen pro Jahr mit Hochsteckfrisuren bedient haben, sind es inzwischen über 80. Ihr Talent spricht sich herum. Aktuelle Hochsteckfrisuren kommen sehr locker daher. «Sie sehen aus wie selbstgemacht, weisen aber den Halt eines Profis aus.» Aber nicht nur Bräute lassen sich gerne frisieren, ein spezieller Look ist auch für andere Anlässe angesagt, aktuell zum Beispiel für Weihnachtsfeiern, die vermehrt als

Besuchen Sie unsere Stadtbibliothek in Grenchen. Das Kopfkino für Sie. Wir freuen uns! Stadtbibliothek Lindenstrasse 24 2540 Grenchen Tel. 032 652 87 16 stadtbibliothek@grenchen.ch www.winmedio.net/grenchen (Online-Katalog)

Buch für Erwachsene

Buch für Jugendliche

Delia Owens: Der Gesang der Flusskrebse Der Debütroman spielt in einer Küstenstadt im Marschland von North Carolina, eine gewaltige Naturlandschaft mit Salzwiesen, Sumpf, Sandbänken, Muscheln, Moor und zahlreichen Seevögeln. Hauptfigur ist Kya Clark, die von den Bewohnern der Stadt das Marschmädchen genannt wird. Kya wurde als kleines Mädchen von der Mutter und den Geschwistern verlassen, bleibt zurück mit dem zu Gewalt und übermässigem Alkoholgenuss neigenden Vater, der sich praktisch um nichts mehr kümmert. Nur einen Tag geht Kya in die Schule, wird von den Mitschülern gehänselt und schlägt sich von da an alleine durchs Leben. Jahre später verliebt sich die zu einer schönen Frau herangewachsene Kya in den attraktiven Chase, der dann eine andere Frau heiratet, Kya ist verletzt, will von ihm nichts mehr wissen, doch Chase lässt nicht locker. Ende Oktober 1969 wird die Leiche von Chase im Sumpf gefunden. Es kommt zu einem aufreibenden Gerichtsprozess.

Barry Jonsberg: Was so in mir steckt Träume gross. Habe Mut. Und lass dich nicht aus der Ruhe bringen. Rob Fitzgerald (13) ist verliebt: Herzflattern, Schweissausbrüche, spontane Sprachlosigkeit – die Zeichen sind eindeutig. Doch wie die Angebetete beeindrucken, wenn man obendrein mit äusserster Schüchternheit und Panikattacken zu kämpfen hat? Die Tipps, die Rob von seinem geliebten Grossvater und seinem besten Freund Andrew erhält, scheinen nur bedingt tauglich. Denn weder als Torwart der Schulmannschaft noch als Hundeflüsterer lässt sich bei der holden Destry punkten. Als plötzlich anonyme SMS mit Aufgaben auf Robs Handy eintrudeln, wird aus der Challenge, Destrys Herz zu erobern, etwas viel Grösseres: die Herausforderung, Rob Fitzgerald zu sein mit allem, was dazugehört.

Motto-Partys veranstaltet werden. Besonders im Trend: Beach Waves oder Ricci Wellen. Und auch die Farbtrends sind rasch auf den Punkt gebracht: Bunt kommt die moderne Haarpracht daher.

Auch Haarverlängerungen sind im Trend

Unterstützt werden die Trends durch neue Styling-Produkte. Wertvoller Wakame-Algen-Extrakt wirkt als Hitzeschutz, kittet sogar Spliss und sorgt für einen schönen Glanz-Look. An der Fest- und Hochzeitsmesse wird Kerstin Schlup die Models der Modenschau frisieren und den ganzen Tag für Interessierte verfügbar sein, sie zu Hochzeits- und Festfrisu-

ren entsprechend beraten. «Es ist immer sehr wichtig, dass die Frau eine Frisur wählt, die zu ihr passt», betont die Expertin. Hier können wir beratend mitwirken, müssen aber wissen, welches Kleid die Braut trägt. Zuerst das Kleid also, dann die Frisur: Ist es rückenfrei, hochgeschlossen, schlicht oder pompös und welchen Schmuck trägt die Braut? Je nachdem kommen andere Frisuren in Frage. Auch Haarverlängerungen sind ein Thema: «Wir arbeiten mit dem sogenannten TapeIn-System, das die Haare nicht angreift, sie vielmehr schützt, pflegt und bis zu einem Jahr hält.» Die Ansätze lassen sich auch einfach wieder herauslösen. Eine Methode, die vor allem

auch zum Verdichten eher schütteren Haares zum Einsatz kommt. «In unserer Branche muss man sich spezialisieren und innovativ bleiben», ist Kerstin Schlup überzeugt. Das ist die Geschäftsinhaberin mit Sicherheit und vor allem auch sehr engagiert. Sie selber tanzt auf vielen Hochzeiten und das ist durchaus positiv gemeint. Sie ist überall mit viel Elan und Eifer dabei. Und auch auf die Hochzeitsmesse freut sich die Grenchnerin sehr – sie will etwas bewegen, in Grenchen ebenso wie im Verband Coiffuresuisse Kanton Solothurn, in dem sie jetzt als Vizepräsidentin etwas bewirken will. «Ich arbeite viel, aber es macht mir Spass.»

Das digitale Parkgebühren-Zeitalter kommt an PARKINGPAY In Grenchen werden alle Parkuhren auf Grund ihres Alters ersetzt. Zum Einsatz kommen inzwischen bereits 25 Automaten der neuen Generation. Auch wenn die Gebühren nun bequem per App beglichen werden können, ist auch das Bezahlen mit Geld weiterhin möglich. DANIEL MARTINY (TEXT UND BILD)

A

utofahrer in Grenchen können seit einigen Monaten mit der Parkingpay-App ihre Parkzeiten bezahlen. Bei vielen Grenchnern ist diese Möglichkeit vorerst nicht gut angekommen. Es wurde befürchtet, dass vorab ältere Personen das Nachsehen hätten. Christian Ambühl, Kommandant der Stadtpolizei Grenchen beschwichtigt: «Wichtig ist zu sagen, dass weiterhin beide Systeme funktionieren. Die neue Generation der Parkuhren ist kompatibel, und es kann immer noch mit Bargeld bezahlt werden.» Es gebe immer mehr Einwohner, die das App als tolle Innovation bezeichnen. «Es gibt praktisch kein negatives Feedback mehr zu Parkingpay, und wir ha-

GRENCHEN

An der Schild-Rust-Strasse stehen seit mehreren Monaten zwei Testautomaten, bei denen die Parkplatzgebühren sowohl per App als auch mittels Bargeld beglichen werden können. ben sogar viele positive Rückmeldungen zum Thema erhalten», ergänzt der Polizei-Kommandant.

Das System der Zukunft

Der Grenchner Gemeinderat hat letzte Woche darüber befunden, ob alle Parkuhren in der Region Grenchen ersetzt werden. Dafür waren Investitionskosten von total 140 000 Franken veranschlagt. Die Neuanschaffung von 14 Parkuhren inklusive deren Installation würde rund 80 000 Franken kosten. «Die Anzahl Parkuhren wird auf etwa die Hälfte reduziert», so Christian

Ambühl. Beim Viadukt oder an der Riedernstrasse sind die Parkuhren inzwischen komplett verschwunden, und man bezahlt nun vorwiegend per App. Darin sieht Ambühl kein Problem. «Diese Parkplätze liegen ausserhalb des Zentrums und werden meist von Langzeitparkern genutzt. Ihnen kann man diese Zahlungsmethode zumuten, finde ich.» Für die Polizei wird eine Kontrolle der Parkzeiten mit Parkingpay einfacher und effizienter. «Wenn jemand seine Gebühr nicht bezahlen will, so macht er dies unabhängig unserer Systems», sagt der Polizeikommandant weiter. Mehr Bussen als bisher werde es kaum geben. Die beiden Testautomaten an der Schild-Rust-Strasse seien erfolgreich genutzt worden. Die einzige Änderung ist, dass man anstelle der Parkplatznummer das eigene Kennzeichen eingeben muss. Doch was ist mit den Leuten, die sich kein Smartphone kaufen? «Es wird immer eine Möglichkeit geben, mit Bargeld zu bezahlen», sagt Ambühl. «Diese Leute werden einfach an einigen Orten ein paar Meter weiter zur nächsten Parkuhr laufen müssen.» Für Christian Ambühl ist Parkingpay jedenfalls das «System der Zukunft», mit dem die Stadt Geld einspare.

Austausch mit «WertSchöpfern» in der BewegungPlus Grenchen

Denjenigen eine Plattform geben, die Grenchen und die Region positiv prägen: Mit diesem Fokus hat die Freikirche «BewegungPlus Grenchen» letztes Jahr eine Gesprächsreihe lanciert. Nächsten Sonntag findet der vierte Anlass statt, zu Gast ist die Uhr-

macherin Rebekka Meier. Getreu dem Motto «Wertvolles erhalten und bewahren» repariert sie in ihrem Uhrenatelier alte Uhren und Musikdosen und kümmert sich um das geschichtsträchtige Anwesen, eine ehemalige Fabrikantenvilla. Bei Zopf, Kaffee und

musikalischer Umrahmung teilt sie mit dem Publikum, was sie an ihrem Metier begeistert und was für sie Schöpfungserhaltung und nachhaltiges Leben bedeuten. mgt Sonntag, 10. November, 10 Uhr, Mühlestrasse 9 in Grenchen. Eintritt frei.


6

Rund ums Hauseigentum

Donnerstag, 7. November 2019 | Nr. 45


Seeland

Nr. 45 | Donnerstag, 7. November 2019

7

Schwelgen im modernen Volksliedgut

BÜREN AN DER AARE Das Konzert von «Polo Budget» am Samstag im Kellertheater Lindenhof war im Nu ausverkauft. Dafür schmettert die Bürener Cover-Band an einer Zusatzvorstellung am Donnerstag, 14. November noch einmal ältere und jüngere Hits von Polo Hofer ins Gewölbe. STEFAN KAISER

Untreue aufgefasst», schmunzelt er. Doch als Seeländer werde einem auch mal verziehen, wenn man Polo beispielsweise als Oberhofener bezeichnet, obwohl er in Interlaken wohnte. «Und Polo ist ganz klar ihrer, da darf man nicht rütteln.»

D

as Kellertheater Lindenhof vor dem westlichen Städtli-Eingang in Büren an der Aare ist immer ein Besuch wert. Jeden Monat organisiert der Trägerverein dort zwei bis drei Kleinkunst-Anlässe, um das kulturelle Leben im Städtli und der Region zu fördern. Das Programm ist breit gefächert und umfasst viel Comedy und Musik, jeweils ein Kindertheater pro Saison sowie die zwei Schnitzelbankabende im Januar. Für dieses Wochenende war die Bürener Band «Polo Budget» angesagt, doch das Konzert war im Nu ausverkauft, sodass wegen bestehend hoher Nachfrage eine Zusatzvorstellung angesetzt wurde. Nächsten Donnerstag, 14. November, treten die fünf Herren von «Polo Budget» also noch einmal auf die Bühne im gewölbten Keller und lassen es mit einem bunten Strauss Hits aus dem reichen Liedgut von Polo Hofer und seinen Bands so richtig schmettern.

Polo lässt die Leute innehalten

«Unsere Konzerte sind eigentlich immer gut besucht», sagt Martin Breitinger, Primlehrer in Pieterlen, Bassist und Sänger und einer der Bandgründer, und erklärt: «Wir spielen meistens in Pubs oder Bars, wo die Leute dazu laufen, oder an Privatanlässen, sodass wir immer vor einem schönen Publikum spielen.» Und Polos Lieder sind eben nicht zum Davonlaufen, sondern echt der Hit und mittlerweile sogar Volkskulturgut. «Wir merken das beispielsweise, wenn

Handelsregister Quelle: Schweizerisches Handelsamtsblatt Handelsregister vom 22. 10. – 4. 11. 2019 Grenchen Flurious GmbH, in Grenchen, CHE145.799.038, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 244 vom 15.12.2017, Publ. 3934397). Domizil neu: Flughafenstrasse 1, 2540 Grenchen. Adriana Chasampi GmbH, in Grenchen, CHE-421.705.203, Schöneggrain 9, 2540 Grenchen, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Neueintragung). Statutendatum: 16.10.2019. Zweck: Erbringung von medizinischen Behandlungen und Dienstleistungen sowie Betrieb und Führung von Arztpraxen. Kann sich an anderen Unternehmen irgendwelcher Art im In- und Ausland beteiligen, solche gründen, übernehmen und mit ihnen fusionieren, Liegenschaften und Immaterialgüterrechte im Inund Ausland erwerben, belasten und veräussern, ferner Zweigniederlassungen und Agenturen im In- oder Ausland errichten. Stammkapital: CHF 20’000.00. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen der Geschäftsführung an die Gesellschafter erfolgen per Brief, E-Mail oder Telefax. Mit Erklärung vom 16.10.2019 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet. Eingetragene Personen: Chasampi Diaz, Miryan Adriana, spanische Staatsangehörige, in Basel, Gesellschafterin und Geschäftsführerin, mit Einzelunterschrift, mit 20 Stammanteilen zu je CHF 1’000.00. Lassa AG in Liquidation, in Grenchen, CHE-108.814.573, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 133 vom 12.07.2019, Publ. 1004674432). Nachdem kein begründeter Einspruch gegen die Löschung der Gesellschaft erhoben wurde, wird diese im Sinne von Art. 159 Abs. 5 lit. a HRegV von Amtes wegen gelöscht. Liechti FM GmbH, in Grenchen, CHE406.545.174, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 145 vom 30.07.2019, Publ. 1004687054). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Karayapi, Arif, von Lengnau (BE), in Grenchen, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit 197 Stammanteilen zu je CHF 100.00 [bisher: mit 198 Stammanteilen zu je CHF 100.00]; Karayapi, Aysel, deutsche Staatsangehörige, in Grenchen, Gesellschafterin, ohne Zeichnungsberechtigung, mit einem Stammanteil von CHF 100.00 Micro Crystal AG, in Grenchen, CHE114.619.672, Aktiengesellschaft (SHAB Nr.

«Budget» bedeutet nicht «schlecht»

Polo Budget, das sind: Hanspeter Dubach, Bobby Wissmann, Urs Nussbaumer, Martin Breitinger und Ruedi Maurer. (Bild: zvg) wir an einer 1.-August-Feier auftreten, dann bleiben die Leute stehen oder sitzen und alle singen mit», erzählt Martin Breitinger. Er selber sei als 16-Jähriger in den 1980er-Jahren mit Polo Hofer und seinen Bands gross geworden, und sie hätten ihn sein Leben lang begleitet. «Und als Lehrer kommst du um Polo Hofers Lieder sowieso nicht herum.»

Vom Geburifest auf die Bühne

Die Band Polo Budget formierte sich 2004 an einem spontanen Konzert an einem Geburtstagsfest. «Wir spielten quer durch die ganze Musikszene und landeten bald beim Kiosk, uf däm länge Wäg, Rote Wy aber auch Giggerig

203 vom 19.10.2016, Publ. 3116405). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Romer, Daniel, von Benken (SG), in Wolfwil, mit Kollektivprokura zu zweien. Sinterwerke Holding AG, in Grenchen, CHE-325.142.445, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 98 vom 22.05.2019, Publ. 1004635801). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Amano, Nobuya, japanischer Staatsangehöriger, in Düsseldorf (DE), Präsident des Verwaltungsrates, Geschäftsführer, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Hirota, Kaname, japanischer Staatsangehöriger, in Düsseldorf (DE), Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Takadaya, Takahiro, japanischer Staatsangehöriger, in Düsseldorf (DE), Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien [bisher: Präsident des Verwaltungsrates, Geschäftsführer, mit Kollektivunterschrift zu zweien]. Sinterwerke Grenchen AG, in Grenchen, CHE-100.041.991, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 107 vom 05.06.2019, Publ. 1004644778). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Amano, Nobuya, japanischer Staatsangehöriger, in Düsseldorf (DE), Präsident des Verwaltungsrates, Geschäftsführer, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Hirota, Kaname, japanischer Staatsangehöriger, in Düsseldorf (DE), Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Takadaya, Takahiro, japanischer Staatsangehöriger, in Düsseldorf (DE), Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien [bisher: Präsident des Verwaltungsrates, Geschäftsführer, mit Kollektivunterschrift zu zweien]. FY-PRO AG, in Grenchen, CHE472.245.933, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 132 vom 11.07.2018, Publ. 4351455). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Ermer, Dr. Horst August, deutscher Staatsangehöriger, in Biberist, Präsident des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Christen, Beat, von Hasle bei Burgdorf, in Brütten, Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift Egli Beck, in Grenchen, CHE115.318.210, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 5 vom 08.01.2010, S.15, Publ. 5430952). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Egli-Leuenberger, Regula, von Trub, in Grenchen, mit Einzelunterschrift [bisher: Leuenberger, Regula, von Leimiswil]. Dr. med. Marcel Tièche AG, in Grenchen, CHE-151.799.294, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 248 vom 21.12.2011, S.0, Publ. 6469988). Statutenänderung: 21.10.2019. Firma neu: Gruppenpraxis Grenchen AG. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: TiècheVonlanthen, Hélène, von Movelier, in Grenchen, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Tièche, Dr. Raphael,

und natürlich Alperose», erinnert sich Breitinger. Und dabei seien sie geblieben und hätten nun jährlich rund ein halbes Dutzend Auftritte. Von den drei Gründern ist neben Breitinger noch Urs Nussbaumer, Gesang und Gitarre, mit dabei, und Hanspeter Dubach, E-Gitarre und Gesang, Bobby Wissmann, Keyboards und Gesang, und Ruedi Maurer am Schlagzeug machen Polo Budget heute komplett. «Am Anfang hatten wir auch Lieder im Repertoire, die nicht von Polo stammten», erzählt Martin Breitinger. Doch das sei bei Auftritten gerade im Berner Oberland nicht so gut aufgenommen worden. «Das wird fast als

von Movelier, in Bettlach, Präsident des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift; Tièche, Ellen, von Hasle bei Burgdorf, in Bettlach, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift; Tièche, Dr. Marcel, von Movelier, in Grenchen, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift [bisher: Präsident des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift]. A bis Z Stellen AG, in Grenchen, CHE155.518.991, schweizerische Zweigniederlassung (SHAB Nr. 163 vom 25.08.2015, S.0, Publ. 2336219), Hauptsitz in: Moutier. Infolge Aufhebung dieser Zweigniederlassung wird der auf sie bezügliche Eintrag im Handelsregister gelöscht. Mega Grenchen Shop GmbH, in Grenchen, CHE-113.741.796, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 44 vom 03.03.2017, Publ. 3382515). [gestrichen: Gemäss Erklärung der Geschäftsführung vom 26.06.2009 untersteht die Gesellschaft der ordentlichen Revision nicht und verzichtet auf eine eingeschränkte Revision.]. Eingetragene Personen neu oder mutierend: a&o kreston audit ag (CHE102.312.698), in Zürich, Revisionsstelle. Kaltbrunner AG, in Grenchen, CHE101.506.596, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 110 vom 10.06.2010, S.17, Publ. 5669914). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Oertle-Kaltbrunner, Elisabeth, von Teufen AR, in Grenchen, mit Kollektivprokura zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Oertle, Daniel, von Teufen (AR), in Bettlach, Präsident des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift [bisher: Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift]; OertleGrotti, Renate, von Teufen (AR) und Rüegsau, in Bettlach, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift [bisher: ohne eingetragene Funktion, mit Kollektivprokura zu zweien]; Oertle-Kaltbrunner, Markus, von Teufen (AR), in Grenchen, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift [bisher: Präsident des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift]. Bettlach Toplog AG, in Bettlach, CHE113.043.657, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 81 vom 29.04.2019, Publ. 1004618940). Mit Erklärung vom 25.10.2019 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Beraver AG (CHE106.282.197), in Ersigen, Revisionsstelle. Bellach Bowling und Billard Freizeitcenter GmbH, in Bellach, CHE-107.141.636, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 92 vom 14.05.2009, S.16, Publ. 5020128). Firma neu: Bowling und Billard Freizeitcenter GmbH in Liquidation. Die Gesellschaft ist mit Beschluss der Gesellschafterversammlung vom 23.10.2019 aufgelöst. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Sutter-Etter, Susanne, von Büren an der Aare und Appenzell, in Solo-

Möbel Eichler lädt am Wochenende zur jährlichen Ausstellung ein. (Bild: zvg)

RÜTI BEI BÜREN

Grosse PolstermöbelAusstellung

Polo Budget klebe aber nicht an den Originalen, hält Martin Breitinger fest. «Auch Polo hat sich über die Jahre entwickelt, und viele Songs existieren in verschiedenen Versionen.» Und das mache auch eine Faszination im Umgang mit Polos Liedgut aus, und als Band sei es «cool», bei der Liedinterpretation auch eine gewisse Auswahl zu haben. «Und unsere Band ist auch sackstark», räumt Breitinger unumwunden ein, denn mit Dubach und Maurer verfügen sie über Fachlehrer auf ihren Instrumenten. Also ist da nicht Budget drin, wo Budget draufsteht? «Viele Leute – auch der Manager von Polo –, fanden unseren Bandnamen erst etwas despektierlich, und auch ein oranger Grossverteiler hatte keine Freude daran», schmunzelt Breitinger. «Aber unsere Auftritte sind halt zehnmal billiger als Polos – und sind Budget-Produkte nicht manchmal sogar besser als das Original», fragt Martin Breitinger augenzwinkernd. Doch machen Sie sich selber ein Bild!

Diesen Samstag und Sonntag, 9. und 10. November 2019, lädt Möbel Eichler in der Mehrzweckhalle Rüti bei Büren zur jährlichen Polstermöbel-Ausstellung ein. Dem Motto «Möbel speziell für kleine Räume» wird Möbel Eichler in jeder Art und Weise gerecht, denn Polstermöbel nach Mass ist das Markenzeichen des Möbelhauses. Auch das grosse Angebot an Relaxsessel ist immer auf dem aktuellsten Stand und bietet speziell Kunden mit Arthrose-/Rheuma dank der neuen Wärmetechnologie durch Infrarot einen noch angenehmeren Sitz und Liegekomfort. An diesen zwei Tagen berät Fachpersonal vor Ort und gibt wertvolle Pflegetipps für die Möbel. Wer sich für ein Stück aus der Kollektion von Möbel Eichler entscheidet, erhält nicht nur die Lieferung gratis, auch die alten Möbel werden kostenlos und fachgerecht entsorgt, und sie erhalten erst noch 15 Prozent Rabatt. mgt

Das Konzert von Polo Budget findet am Donnerstag, 14. November statt. Türöffnung ist um 20 Uhr. Weitere Infos und Vorverkauf unter www.kellertheater-lindenhof.ch.

Öffnungszeiten der Ausstellung in Rüti bei Büren: Samstag, 9., und Sonntag, 10. November, jeweils von 10 bis 18 Uhr. www.moebel-eichler.ch

thurn, Gesellschafterin und Geschäftsführerin, Liquidatorin, mit Einzelunterschrift als Liquidatorin, mit einem Stammanteil von CHF 20’000.00 [bisher: in Derendingen, Gesellschafterin und Geschäftsführerin, mit Einzelunterschrift].

renroth, in Bettlach, Gesellschafter und Geschäftsführer, Liquidator, mit Kollektivunterschrift zu zweien, mit einem Stammanteil von CHF 10’000.00 [bisher: Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Kollektivunterschrift zu zweien].

RB Armierungen GmbH, in Bellach, CHE-189.046.004, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 142 vom 25.07.2018, Publ. 4380931). Domizil neu: Marktstrasse 4, 4512 Bellach. Fredtech GmbH, in Gerlafingen, CHE461.656.031, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 227 vom 22.11.2017, Publ. 3884815). Statutenänderung: 16.09.2019. Sitz neu: Bellach. Domizil neu: Römerstrasse 8, 4512 Bellach. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Hoti, Elhami, kosovarischer Staatsangehöriger, in Gerlafingen, Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsführung, mit Einzelunterschrift, mit 10 Stammanteilen zu je CHF 1’000.00. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Useini, Durim, nordmazedonischer Staatsangehöriger, in Langenthal, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit 20 Stammanteilen zu je CHF 1’000.00 [bisher: mazedonischer Staatsangehöriger, mit 10 Stammanteilen zu je CHF 1’000.00].

Arch

Bau Vögeli GmbH in Liquidation, in Bellach, CHE-108.650.320, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 100 vom 24.05.2017, Publ. 3541605). Das Konkursverfahren wurde mit Urteil des Amtsgerichtspräsidenten von Solothurn-Lebern, in Solothurn, vom 28.10.2019 als geschlossen erklärt. Die Gesellschaft wird von Amtes wegen gelöscht.

Flury Systems AG, in Arch, CHE107.175.144, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 178 vom 16.09.2019, Publ. 1004716468). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Kahn, Fabio, israelischer Staatsangehöriger, in Hod haScharon (IL), Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Altermatt, Niklaus Urs, von Nunningen, in Aeschi SO, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift [bisher: Präsident des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift].

Lengnau Lüthi.ch AG, in Boltigen, CHE473.743.180, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 182 vom 20.09.2019, Publ. 1004720288). Statutenänderung: 15.10.2019. Sitz neu: Lengnau (BE). Domizil neu: Emil-Schiblistrasse 20, 2543 Lengnau BE. [Streichung der Statutenbestimmung über die mit Beschluss vom 28.08.2014 eingeführte genehmigte Kapitalerhöhung infolge Fristablauf.] [gestrichen: Die Generalversammlung hat mit Beschluss vom 28.08.2014 eine genehmigte Kapitalerhöhung gemäss näherer Umschreibung in den Statuten eingeführt.] PT Engineering GmbH, in Lengnau (BE), CHE-113.653.301, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 65 vom 06.04.2010, S.5, Publ. 5572194). Firma neu: PT Engineering GmbH in Liquidation. Die Gesellschaft ist mit Beschluss der Gesellschafterversammlung vom 21.10.2019 aufgelöst. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Vuilleumier, Alain, von Tramelan, in Bettlach, Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsführung, Liquidator, mit Kollektivunterschrift zu zweien, mit einem Stammanteil von CHF 10’000.00 [bisher: Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsführung, mit Kollektivunterschrift zu zweien]; Schär, Roland, von Dür-

Prowinart GmbH, in Arch, CHE106.257.609, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 27 vom 10.02.2015, S.0, Publ. 1980903). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Rüfenacht-Liechti, Annemarie, von Röthenbach im Emmental, in Safnern, Gesellschafterin, mit Einzelunterschrift, mit 25 Stammanteilen zu je CHF 1’000.00; Rüfenacht, Martin, von Röthenbach im Emmental, in Safnern, Gesellschafter, mit Einzelunterschrift, mit 25 Stammanteilen zu je CHF 1’000.00. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Rüfenacht, Thomas, von Röthenbach im Emmental, in Arch, Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsführung, mit Einzelunterschrift, mit 50 Stammanteilen zu je CHF 1’000.00 [bisher: Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, ohne Stammanteil]; Rüfenacht, Karin, von Trub, in Arch, Geschäftsführerin, mit Einzelunterschrift.

Inserat


Menschen

Nr. 45 | Donnerstag, 7. November 2019

9

Das grosse Jubiläum der Radballer

GRENCHEN Der Radball-Club ATB Grenchen durfte letztes Wochenende sein 100-Jahre-Jubiläum feiern. In der Turnhalle Nordbahnhof kam es nicht nur zum traditionellen Turnier, auch eine Kunstradgruppe zeigte ihr grosses Können. DANIEL MARTINY (TEXT UND BILDER)

W

er kennt sie noch, die Weltelite-Fahrer des ATB (Arbeiter Touring Bund)? In den Siebzigerjahren waren Namen wie Oberhänsli/Meile oder die Brüder Pospisil jedem Sportfan ein Begriff. Grenchen mischte damals in Sachen Radball ganz vorne mit. Inzwischen spielt man zwar nicht mehr auf allerhöchstem Niveau, die Grenchner Radballer gibt es aber immer noch, und sie sind weiter sehr ambitioniert. Der 1919 gegründete Verein zählt gut 70 Mitglieder. Zehn Radballer sind in ihrem Sport nach wie vor in der Meisterschaft aktiv integriert, und auch im Nachwuchsbereich ist der Verein gut aufgestellt. «Wir wollen unsere Junioren mit mehreren Teams an den Spitzensport heranführe», sagt Roland Reist. Der 50-jährige Präsident spielt weiterhin in der einzigen aktiven Mannschaft in der 3. Liga als Ersatzmann und lies es sich nicht nehmen, am Jubiläum selbst in die Pedale zu treten. Die Radballer des ATB haben inzwischen ihre Heimat gewechselt. «Die Alte Turnhalle wurde zur neuen Stadtbibliothek umgebaut, und wir mussten in die Nordbahnhof-Halle zügeln. Hier haben wir uns jetzt aber bestens eingelebt», weiss Roland Reist. Am traditionellen Jahresturnier gastierte ein Kunstradfahrer-Duo des VC Biel/Bienne in der Halle und sorgte mit ihrem Können auf zwei Rädern für Begeisterung. Der Beweis: Auch Randsportarten vermögen immer wieder zu begeistern und neue Fans anzulocken. Bleibt zu hoffen, dass dies auch in den nächsten 100 Jahren so bleiben wird.

Zuständig für die ATB-Tombola: Sabrina (rechts) und Megan.

ATB-Präsident Roland Reist ist auf seinem Sportgerät weiterhin aktiv.

Kunststücke auf dem Spezialrad: Luana Rüede in Aktion.

Das Kunstrad-Duo des VC Biel: Yasmin Brändle (links) und Luana Rüede.

Verdis Requiem in Bettlach BETTLACH Zwei hervorragende Chöre – der Konzertchor Leberberg und der Singkreis Wasseramt – haben sich unter dem Namen «Classic Festival Chor» zusammengeschlossen und führen mit 170 Sängerinnen und Sängern, Orchester und Solisten, das grosse Werk «Requiem» von Giuseppe Verdi in Bettlach auf.

A

ndré Hug, Präsident vom Konzertchor Leberberg, bringt es auf den Punkt: «Seit Jahrzehnten hat es kein Solothurner Laienchor mehr gewagt, Verdis grossartiges und musikalisch sehr anspruchsvolles Requiem aufzuführen.» Deshalb hätten sich die beiden Chöre zusammengeschlossen, um dieses hervorragende Werk gemeinsam aufzuführen. Geleitet werden das Sinfonie Orchester Biel Solothurn TOBS und der Chor

Geschicklichkeit und Balance sind die Stärken von Yasmin Brändle.

Roland Reist und Patrick Marti (rechts) kämpfen für den ATB im Match gegen Lengnau.

Anziehen nach dem Zwiebelprinzip

von Markus Oberholzer, dem Dirigenten beider Chöre. Als Solisten treten Carola Glaser (Sopran), Yvonne Naef (Mezzosopran), Gustavo Quaresma (Tenor) und Marc-Olivier Oetterli (Bass) auf. Das Konzert am Samstag, 16. November, beginnt um 19.30 Uhr, am Sonntag um 17 Uhr. Die St.-Klemenz-Kirche Bettlach hat ein Fassungsvermögen von 570 Plätzen. Es lohnt sich aber auf jeden Fall, ein Ticket im Vorverkauf zu erwerben. Zum Requiem von Giuseppe Verdi: Unter dem Eindruck des Todes von Gioachino Rossini 1868 lud Giuseppe Verdi die seinerzeit zwölf bedeutendsten Komponisten Italiens zur Gemeinschaftskomposition eines Requiems ein, der sogenannten Messa per Rossini. Eine Aufführung kam aber nie zustande. Knapp fünf Jahre später schrieb Verdi – unter Einbeziehung seines vorhandenen «Libera me» – eine komplette Totenmesse. mgt Vorverkauf: www.classicfestivalchor.ch

Immer ein Hörgenuss: ein Chorensemble, wie es der Classic Festival Chor heute darstellt. (Bild: zvg)

Willi Gloor und sein Team kennen keine Winterpause und präsentieren sich dick eingepackt.

GRENCHEN Die Winterzeit ist gekommen. Es wird später hell, und die Temperaturen sind der Jahreszeit entsprechend tief. Und trotzdem stehen sie da: Die Märitleute auf dem Grenchner Marktplatz kennen keine Winterpause und müssen sich dementsprechend vor der Kälte schützen. DANIEL MARTINY (TEXT UND BILDER)

Am besten nehme ich einen Schnaps», sagt Willi Gloor. «Nein, im Ernst: Ich und meine Angestellten schützen uns mit warmer Kleidung. An unserem Stand gibt es zudem einen Elektroofen.» Probleme gebe es bis zu minus 15 Grad eigentlich keine. Die Ware werde durch die Nässe einfach schwerer und das Gewicht müsse anders berechnet werden. Am Stauffer-Gemüsebau-Stand hat man die Möglichkeit, alles mit Plastik abzudecken. Das Problem sei weniger die Kälte, als die Nässe und besonders der Wind. Der Biobetrieb Grünenfelder aus Büetigen weiss sich mit einem Gasofen zu helfen. Gute Kleidung ist jedoch das A und O. Seit Omas Zeiten bewährt hat sich das Anziehen nach Zwiebelprinzip. Will heissen: Man trägt mehrere Schichten übereinander. Naturmaterialien wie Wolle, Daunen oder Schaffell hilft besonders. Auch feurige Gewürze heizen ein. So hilft zum Beispiel ein heisser Ingwer-Tee. Aber auch Chili oder Zimt ist in der kalten Jahreszeit gefragt. Eine Pause macht Eva Küng von Natur Flor. «Die Schnittblumen halten die Kälte genauso wenig aus wie ich selber. Darum machen wir von Mitte November bis Anfang März Pause.» Bereits jetzt sei es nicht einfach, persönlich stundenlang trotz dicken Pullovern auf dem Marktplatz den Temperaturen zu trotzen.

Eva Küng friert bereits Anfang November und wird mit «Natur Flor» eine Winterpause machen.

Silvia Grünenfelder schützt sich mit dicken Pullovern und einem Gasöfeli.


10

Veranstaltungskalender

Donnerstag, 7. November 2019 | Nr. 45

TENNIS • TENNIS WINTERSAISON Heisse Preise für coole Rechner!

 Verlangen Sie unsere Tarifunterlagen!

SPARSCHWEINTARIFE Fr. 22.50 pro Std. Mo–Fr 9.00–11.00 und 14.00–16.00 Uhr Sa/So 21.00–22.00 Uhr

KAKADU FREIZEITANLAGE 2544 Bettlach Telefon 032 645 11 11

DIE NEUE KOLLEKTION IST DA!

-BOUTIQUE

HERBST 2019

EINFACH COOL! FASHION PUR! trendig • jung • verspielt • elegant • sportlich Bilder und Öffnungszeiten: www.kakadu.ch

FITNESS IM KAKADU

Mehr Infos: www.kakadu.ch Alle sind -lich willkommen!

NEU NEU NEU NEU

TAGWACHE um 6.30 Uhr

365 Tage täglich 15¾ Std. geöffnet!

Rund 150 Jugendliche treten am «Folklorenachwuchswettbewerb» 2019 im Parktheater an. (Foto zvg)

5. Schweizer Folklorenachwuchs in Grenchen Am Samstag, 9. November 2019 findet im Parktheater der 5. Schweizer Folkorenachwuchs für Jodel, Alphorn und instrumentale Volksmusik statt. Das OK und die jungen Musikantinnen und Musikanten laden euch ein und freuen sich auf viele Zuhörerinnen und Zuhörer. Ein Tag mit viel Volksmusik. Die jungen Talente zeigen ihr Können und werden von einer Fachjury bewertet. Die 13 Bestplatzierten treten am Abend im Final, welcher von Radio SRF Musikwelle live übertragen wird, nochmals auf. Die Gewinner in den Sparten Jodel, Alphorn und Instrumental erhalten als Andenken einen Bergkristall. Weiter werden Sie in die Fernsehsendung «PotzMusig» von Nicolas Senn eingeladen. In der Sendung «Viva Volksmusik» wetteifern sie, mittels Zuschauervoting, um den begehrten «Viva Nachwuchspreis». Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Wir bieten ein vielseitiges Programm in den Sparten Jodel, Alphorn und instrumental. Der Eintritt ist frei.

MELDEN SIE IHREN ANLASS! Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihren Anlass frühzeitig auf der Internetseite www.grenchen.ch unter «Aktuelles –› Anlässe» einzutragen.

Sie erhalten mit einem Eintrag einen kostenlosen Auftritt in diesem Veranstaltungskalender sowie auf den Internetseiten der Stadt Grenchen und Grenchen Tourismus. Die Daten werden gleichzeitig auch für die Printausgaben im az Grenchner

Tagblatt, az Solothurner Zeitung, ot Oltner Tagblatt sowie deren Onlineveranstaltungskalendern verwendet. Eintragungen bis 3 Arbeitstage vor Redaktionsschluss, keine Publikationsgarantie.

Unter www.folklorenachwuchs.ch ist das Programm aufgeschaltet.

IN GRENCHEN IST WAS LOS!

DONNERSTAG, 7. NOVEMBER

SAMSTAG, 9. NOVEMBER

18.00 Uhr: Ein Blog durchbricht das Tabu: Wo Betroffene sich frei äussern. Aktionstage Psychische Gesundheit im Kanton Solothurn. Psychische Erkrankungen sind weitaus verbreiteter, als man denkt. Und trotzdem redet man nicht darüber, aus Angst vor dem Stigma. Dem will «Daily Cup of Madness», ein 2017 lancierter Blog, entgegenwirken. Sunnepark, Wissbächlistr. 48.

14.00–17.00 Uhr: «Kein Text – viel Spiel. Das Nonverbale und dessen Möglichkeiten». Theater-Kurs. Mit Kurskosten. www.theaterschulegrenchen.ch Grenchen.; sekretariat@theaterschulegrenchen.ch

18.00 Uhr: Vortrag «Patientenverffügung – damit ihr Wille zählt». Zwinglihaus, Zwinglistrasse 9. 19.00–20.30 Uhr: Interkultureller Sprachtreff für Männer. Ein Treffpunkt des lebendigen Austausches zwischen Männern unterschiedlicher Herkunft. Ansprechperson: Martin Joss, mailbox@martinjoss.ch. La Trattoria, Girardstrasse 19.

FREITAG, 8. NOVEMBER 7.00–12.00 Uhr: Grosser Monatsmarkt. Immer am 1. Freitag im Monat. Beim grossen Monatsmarkt wird das Angebot des Wochenmarkts mit Waren aller Art ergänzt. www.gvg.ch Marktplatz. 9.30–11.00 Uhr: Interkulturelles Sprachcafé. Die Teilnahme ist gratis und es ist keine Anmeldung nötig. Ansprechperson: Elisabeth Egli, 079 282 19 86. Ein Treffpunkt des lebendigen Austausches zwischen Frauen unterschiedlicher Herkunft. Restaurant La Trattoria. 19.00 Uhr: Klavierabend mit Jürg Michel Rickli. Evergreens, Blues, Ballads and more. Parktheater (Restaurant), Lindenstr. 41. 19.00–20.15 Uhr: Schweizer Erzählnacht 2019. «Wir Kinder haben auch Rechte». Alter: ab 7 Jahren. Dauer: 1 Stunde. Anmeldung erforderlich. Stadtbibliothek, Lindenstrasse 24.

15.00 Uhr: Grenchner Wohntage Ein lebendiges Stadtzentrum – Realitäten, Wünsche und Strategien. www.grenchnerwohntage.ch Marktplatz (Stadtdach). 18.30 Uhr: Theateraufführungen der Kolpingfamilie Grenchen (Bettlach). «Pätschwörk» Lustspiel in 2 Akten von Jürg Bumbacher. Eusebiushof (Saal) 20.00 Uhr: Schweizer Folklorenachwuchs. Siehe Haupttext. Parktheater (Theatersaal) 20.30–23.30 Uhr: «Midnight Grenchen». Sport und Tanz für Jugendliche. Sport, Tanz, Kiosk für Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren. Eintritt frei. DH Zentrum (Nord/Süd).

SONNTAG, 10. NOVEMBER 14.00–17.00 Uhr: «Kein Text – viel Spiel. Das Nonverbale und dessen Möglichkeiten». Theater-Kurs. Dozent: Peter Locher. Mit Kurskosten. www.theaterschulegrenchen.ch Grenchen.; sekretariat@theaterschulegrenchen.ch 9.30–11.30 Uhr: «Ä Halle wo’s fägt». Die Turnhalle wird zum Spiel-, Bewegungs- und Experimentierplatz für Kinder von 0 bis 6 Jahren in Begleitung einer erwachsenen Person. Bei grossem Andrang wird die Teilnehmerzahl aus Sicherheitsgründen beschränkt. www.chaktiv.jimdo.com Doppelturnhalle Süd H2, Schulstrasse 11. 10.00–11.30 Uhr: «Wertschöpfer zu Gast» – mit Rebekka Meier. Stadt und Region Grenchen

werden geprägt von Menschen, die mit ihrem Einsatz «Wert schöpfen». Eintritt frei. www.bewegungplus-grenchen.ch BewegungPlus Grenchen 14.00 Uhr: Theateraufführungen der Kolpingfamilie Grenchen (Bettlach). «Pätschwörk» Lustspiel in 2 Akten von Jürg Bumbacher. Eusebiushof (Saal) 16.00–18.00 Uhr: Live Multivision: Island – Wunderland der Natur. Live Film- und Fotoreportage von Corrado Filipponi. Parktheater, Lindenstrasse 41.

MONTAG, 11. NOVEMBER 14.00–16.30 Uhr: Jurasternwarte offenes Dach. Beobachtung Merkurtransit. In der Jurasternwarte wird das sehr seltene Ereignis eines Merkurtransits vor der Sonne beobachtet. Das nächste derartige Ereignis findet erst wieder 2032 statt. www.jurasternwarte.ch Jurasternwarte, Untergrenchenberg. 18.30 Uhr: Grenchner Wohntage. www.grenchnerwohntage.ch Kino Rex, Bielstrasse 17. 20.10 Uhr: «Bliib fit - turn mit». Winterfit mit dem DTV Grenchen Ladies Gym. Doppelturnhalle Zentrum, Schulstr. 11.

DEMNÄCHST

HERBSTKONZERT STADTORCHESTER GRENCHEN 16. November, 19.00: Erleben Sie im ersten Teil eine Suite for Chamber Orchestra and Jazz Piano Trio sowie einmalige, vom Gesamtleiter Ruwen Kronenberg arrangierte Melodien zum Thema Zirkus mit dem Kinder- und Jugendzirkus «Pitypalatty». Parktheater Grenchen

Das Grenchner Fest 2020 ist bereits beinahe ausgebucht.

Letzter Aufruf für Vereine zur Teilnahme am Grenchner Fest 2020 Noch liegt das Grenchner Fest 2020 für die meisten in weiter Ferne. Die Vorbereitungsarbeiten sind aber bereits in vollem Gange – und das sehr erfolgreich. Es bestehen nur noch ganz wenige Standplätze für Vereine. Eine letzte Möglichkeit zur Anmeldung oder zur Klärung offener Fragen besteht bis Ende November unter info@grenchnerfest.ch. Am bisher erfolgreichen Konzept und Motto hält das OK fest. Schwerpunkte sind: • Drei tägiges Live-Musikprogramm auf der Hauptbühne • Grosses Festzelt und verschiedene Vereinsbeizli sowie Rummeplatz • Flohmi der Stiftung Schmelzi und eventuell SWG-Kinderolympiade • Ein Oldtimer-Treffen und neu ein Fly-In von Oldtimer-Flugzeugen info@grenchnerfest.ch, www.grenchnerfest.ch

AUSSTELLUNGEN/MUSEEN Kultur-Historisches Museum Grenchen Neue Dauerausstellung «Vom Bauerndorf zur Uhrenmetropole» zur Geschichte der Stadt und Region Grenchen, neue Sonderausstellung «Ewiger Lückenbüsser – die bewegte Geschichte des Rainschulhauses», Sonderausstellung zu unserer Museumssammlung «Sammeln und Inventarisieren – eine grosse Baustelle», neuer Kinderrundgang mit Maskottchen «Tick Tack». Kinder Eintritt Gratis. www.museumgrenchen.ch

Kunsthaus Grenchen Grenchner Wohntage Architekturauszeichnungen Kanton Solothurn 2019 Ausstellung: 7. bis 17. November 2019, Mi bis Sa 14-17 Uhr, So 11-17 Uhr. Zum achten Mal zeichnen das Kantonale Kuratorium für Kulturförderung und der SIA, Sektion Solothurn, Projekte aus den Bereichen Architektur, Ingenieurwesen, Technik, Umwelt und Kunst aus.

Profile for AZ-Anzeiger

20191107_WOZ_GSAANZ  

Grenchner Stadt-Anzeiger 45/2019

20191107_WOZ_GSAANZ  

Grenchner Stadt-Anzeiger 45/2019