Page 1

ODYS MP3-Player X88 GLOBE

- Bewegen Sie den Hauptschalter auf der rechten Seite des Gerätes nach unten in Richtung „On“. - Halten Sie den Schalter in dieser Position bis das Startbild erscheint (Etwa 6 Sekunden). - Der x88 Globe startet im Hauptmenü und der Menüpunkt für den DVB-T Empfang ist markiert. Die Tasten: Lautstärke verringern (VOL-) Lautstärke erhöhen (VOL+) DVB-T Antenne

Play / Pause Zurück Weiter Menü (M)

USB Anschluss

Ein-/Ausschalter / Tastensperre Kopfhöreranschuss

Micro SD Karteneinschub Zurücksetzen (Reset) Beachten Sie bitte, dass das Gerät moderne berührungsempfindliche Tasten hat, die nur leicht zu drücken sind. Bei zu starkem oder zu langem Drücken ist keine einwandfreie Tastenfunktion möglich.

»

Bewegen in den Menüs · In der Liste nach Oben navigieren.

»

· In der Liste nach Unten navigieren.

Vol +

· Nach Rechts navigieren, wenn möglich. Sonst nach unten.

Vol M

· Nach Links navigieren, wenn möglich. Sonst nach oben.

Kurz drücken

M Lange drücken (3 Sek.)

· Funktion öffnen, Titel wählen · Funktion verlassen (Alternativ können Sie den Ein-/Ausschalter kurz nach unten drücken)

Für die Sprachauswahl (Die Standardsprache ist Deutsch): - Wählen Sie nach dem Einschalten „Setting“ (Einstellungen) und bestätigen Sie mit der MODE-Taste (M). -

Wählen Sie den Punkt „General“ (Allgemein) und bestätigen Sie mit der MODE-Taste. Wählen Sie nun den Punkt „Language“ (Sprache) und bestätigen Sie erneut mit der MODE-Taste. Wählen Sie die Sprache. Für Deutsch wählen Sie bitte „Deutsch“. Bestätigen Sie mit der MODE-Taste.

1

DE

Einschalten:

DE

Kurzanleitung


ODYS MP3-Player X88 GLOBE

Inhaltsverzeichnis DE

Kurzanleitung ........................................................................... 1

1

Lieferumfang ......................................................... 4

2

Einleitung .............................................................. 5

3 3.1 3.2 3.3 3.4 3.5 3.6 3.7

4

Inbetriebnahme ..................................................... 7 Bedienelemente ................................................................ 7 Batteriestatus .................................................................... 8 Treiberinstallation .............................................................. 9 Verwenden einer Micro-SD-Karte...................................... 9 Batterie über den USB-Anschluss aufladen..................... 10 Dateiübertragung MP3-Player - PC ................................. 11 Abmelden des MP3-Players vom PC .............................. 12

Bedienung ........................................................... 13

4.1 Ein- und Ausschalten ...................................................... 13 4.2 Navigation in den Menüs ................................................. 14 4.3 DVB-T Modus.................................................................. 15 4.3.1 4.3.2 4.3.3

Funktionen im DVB-T Modus ..................................................15 Einstellungen für den DVB-T Modus.......................................15 DVB-T Sendersuche ................................................................16

4.4 Musik-Modus................................................................... 17 4.4.1 4.4.2 4.4.3

Wiedergabeauswahl ................................................................17 Überblick Display-Anzeige.......................................................18 Einstellungen für die Wiedergabe (Musik Modus) .................19

4.5 Video-Modus ................................................................... 22 4.5.1 4.5.2

Wiedergabeauswahl ................................................................22 Einstellungen für die Wiedergabe (Video Modus)..................23

4.6 Foto-Modus (Picture Mode)............................................. 24 4.6.1 4.6.2

2

Wiedergabeauswahl ................................................................24 Einstellungen während der Bilddarstellung ............................24


Einstellungen für den Textmodus............................................26

4.8 FM Radio-Modus............................................................. 28 4.8.1 4.8.2 4.8.3

Funktionen im Radio Modus....................................................28 Einstellungen für den Radio Modus ........................................29 Überblick Display-Anzeige.......................................................31

4.9 Sprachaufzeichnung........................................................ 32 4.9.1 4.9.2 4.9.3

Aufnahmefunktionen ................................................................32 Einstellungen für den Aufnahme Modus.................................33 Überblick Display-Anzeige.......................................................34

4.10 Zubehör Funktionen (Other Functions)............................ 34 4.10.1 4.10.2 4.10.3 4.10.4 4.10.5 4.10.6 4.10.7

Dateiverwaltung (File manager) ..............................................34 Dateien löschen (Innerhalb der Dateiverwaltung)..................35 Kalender (Calendar).................................................................35 Taschenrechner (Counter).......................................................35 Stoppuhr (StopWatch) .............................................................36 Zeit (Time).................................................................................36 Datum einstellen (Set date) .....................................................36

4.11 System-Einstellungen (Settings)...................................... 37 4.11.1 4.11.2 4.11.3 4.11.4 4.11.5

Allgemeine Einstellungen (General)........................................37 Anzeigeeinstellung (Display Settings).....................................38 Zeitabhänige Einstellungen (Time Settings)...........................38 Farbeinstellungen (Color Settings)..........................................39 Sonstige Einstellungen (Other Settings).................................40

5

Fehlerbehebung .................................................. 41

6

Technische Daten ............................................... 43

7

Sicherheitshinweise ............................................ 44

8

Garantiebedingungen.......................................... 47

3

DE

4.7 Text-Modus (E-Book) ...................................................... 26 4.7.1

DE

ODYS MP3-Player X88 GLOBE


ODYS MP3-Player X88 GLOBE

1

Lieferumfang

DE Bitte überprüfen Sie den Karton auf folgenden Inhalt. Falls der Inhalt nicht vollständig ist, benachrichtigen Sie bitte Ihren Händler:

ODYS MP X88 Globe

Garantiekarte

USB-Kabel

Kopfhörer

CD-ROM (Treiber + Anleitungen +Software)

Benutzerhandbuch

Netzteil / Ladegerät

4


ODYS MP3-Player X88 GLOBE

Danke, dass Sie sich für unser Produkt entschieden haben. Bitte lesen Sie die Anleitung sorgfältig durch, um alle Funktionen des Produkts nutzen zu können und um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten. Bewahren Sie die Anleitung für späteres Nachschlagen gut auf. Dieses Produkt ist ein tragbarer digitaler MP3-Player, mit dem Sie Ihre MP3- und WMA-Musiktitel wiedergeben, Sprache aufzeichnen oder beliebige Dateien abspeichern können. Mit dem modernen Farb-Display können Sie auch digitale Bilder und Videos ansehen. Achtung Lesen Sie bitte vor dem Gebrauch des MP3-Players die allgemeinen Sicherheitshinweise in Kap. 7. Beachten Sie auch insbesondere die Hinweise zur sicheren Beendung des Datenaustausches zwischen MP3-Player und Computer in Kap. 3.7.

Produkteigenschaften • • • • • • • • • • • •

3 Zoll Breitbild TFT Farbdisplay (400 x 240 Pixel) schnelle Datenübertragung über USB 2.0 High Speed eingebaute, wiederaufladbare Lithium-Polymer Batterie Energiesparfunktionen, Helligkeit und Ausschaltzeit einstellbar Musik hören während des E-Book-Lesens Gebrauch als mobiler Datenträger möglich unterstützt Firmware-Upgrade. Menü mit klaren Symbolen und Schriftzeichen für eine benutzerfreundliche, intuitive Bedienung verschiedene Wiederholungs- und Equalizermodi Lyrics-Funktion digitale Sprachaufnahme über das Mikrofon und Sprachwiedergabe mehrsprachige Menüs wählbar

5

DE

DE

2 Einleitung


ODYS MP3-Player X88 GLOBE Support

DE

URL: http://www.odys.de Auf unseren Webseiten finden Sie neueste Informationen über diesen MP3-Player, über andere Produkte unseres Unternehmens und über unser Unternehmen selbst. Eventuelle Firmware-Aktualisierungen für diesen MP3-Player werden ebenfalls auf unserer Website angeboten. Falls Sie Fragen oder Probleme haben, lesen Sie die FAQ’s auf unserer Website oder wenden Sie sich an unseren Kundendienst support@odys.de.

6


ODYS MP3-Player X88 GLOBE

3.1 Bedienelemente Lernen Sie bitte vor Gebrauch die Bedienelemente Ihres MP3-Players kennen. Lautstärke verringern (VOL-) Lautstärke erhöhen (VOL+)

DVB-T Antenne Display

Play / Pause

USB Anschluss Kameraobjektiv

Vorheriges

Ein-/Ausschalter / Tastensperre

Nächstes Menü (M)

Kopfhöreranschuss

Micro SD Karteneinschub Zurücksetzen (Reset) Tastenfunktionen Lautstärke erhöhen (VOL +) / Bild im Fotomodus nach links drehen Lautstärke verringern (VOL -)/ VOL Bild im Fotomodus nach rechts drehen Play/Pause Wiedergabe / Pause Aufwärts / Schneller Rücklauf / vorherige Datei / Sender vor Hoch Runter Abwärts / Schneller Vorlauf / nächste Datei / Sender zurück Kurz drücken: Modus öffnen Untermenüs öffnen M Länger drücken (3Sek.): Menüebene zurück Gedrückt halten: Modus verlassen Ein- und Ausschalten / Tastensperre Ein/Aus-Schalter Umschaltung des Anzeigeformats (Bild-, Video-, DVB-Modus) Zurücksetzen des Players nach Funktionsstörungen oder Reset Bedienungsfehlern

VOL +

7

DE

DE

3 Inbetriebnahme


ODYS MP3-Player X88 GLOBE Beschreibung der Tastenbedienung

DE

Die Tasten können auf drei Arten bedient werden: kurzes Drücken, längeres Drücken und gedrückt Halten. Im späteren Verlauf des Handbuchs ist ohne weitere Erläuterung immer ein kurzes Drücken gemeint. Kurzes Drücken: Der Effekt tritt nach einem kurzen Druck auf die Taste ein. Längeres Drücken: Der Effekt tritt ein, wenn Sie die Taste drücken und für 3 Sekunden gedrückt halten. Gedrückt Halten: Der Effekt tritt beim Drücken bis zum Loslassen in bestimmten Abständen wiederholt ein, z. B. Schnellvorlauf oder Schnellrücklauf.

3.2

Batteriestatus

Die Spannung der internen, wiederaufladbaren Batterie beträgt 3,7 V. Der Ladezustand der Batterie wird mit verschiedenen Symbolen angezeigt, so dass Sie grob abschätzen können, wie lange der Betrieb des Players noch möglich ist. Im Laufe der Nutzung nimmt diese Anzeige langsam ab.

voll

etwa halb voll

bald leer

leer

Das Ladungssymbol „leer“ wird angezeigt, wenn die Batterie nahezu leer ist. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie das Gerät wieder aufladen. Die interne Batterie kann über die USB-Schnittstelle des PC/USB-Hub oder mit einem separaten USB-Netzteil/Ladegerät aufgeladen werden (siehe Kap. 3.5). Das separate USB- Netzteil/Ladegerät kann über unsere Website www.odys.de nachbestellt werden. Laden Sie bitte die Batterie vor dem ersten Gebrauch voll auf. Das Laden einer leeren Batterie dauert etwa 5 h. Für die ersten beiden Ladezyklen sollten Sie die Batterie etwa 8 h lang laden.

8


ODYS MP3-Player X88 GLOBE

3.4

Verwenden einer Micro-SD-Karte

Einstecken der Karte Zum Einschieben der Micro-SD-Karte sehen Sie auf die PlayerVorderseite und halten Sie die Micro-SD-Karte mit den Kontakten nach unten entsprechend der Abbildung.

Schieben Sie nun die Karte in das Kartenfach ein. Drücken Sie mit dem Fingernagel auf den Kartenrand bis die Karte hörbar einrastet.

9

DE

Treiberinstallation

• Schalten Sie den Hauptschalter am Player ein (Position ON). • Verbinden Sie den MP3-Player mit Hilfe des beigefügten USBKabels mit Ihrem PC. • Die Treiberinstallation wird gestartet. Unter Windows 2000 und XP erkennt der PC ein neues Hardware-Gerät (Massenspeichergerät) und installiert die entsprechenden Treiber automatisch. • Wenn bei der Installation Fehler auftreten, entfernen Sie das USBKabel, starten das Betriebssystem neu und verbinden das USBKabel erneut mit dem PC.

DE

3.3


ODYS MP3-Player X88 GLOBE DE

Entfernen der Karte Drücken Sie die Karte kurz einmal in das Fach hinein, um sie hörbar zu entriegeln. Entfernen oder wechseln Sie nun die Karte. Verwenden Sie nur Micro-SD-Karten bis 8 GB Speicherplatz. Eine Micro-SD-Karte gehört nicht zum Lieferumfang. Drücken Sie die Karte nicht zu fest in das Fach, sonst wird das Gerät beschädigt. Die Karte sollte sich normalerweise leicht einschieben lassen. Versuchen Sie nicht andere schmale Gegenstände in das Fach einzuschieben.

3.5

Batterie über den USB-Anschluss aufladen Die interne, wiederaufladbare Batterie können Sie über den USBAnschluss Ihres Computers, über einen USB-Hub mit eigener Stromversorgung oder mit einem separaten USB-Netzteil/Ladegerät aufladen. Bevor Sie den Akku des Players zum ersten Mal aufladen, verbrauchen Sie bitte die vorhandene Akku-Energie. Laden Sie danach den Akku voll auf. Nur so wird die volle AkkuKapazität erreicht. • Verbinden Sie den MP3-Player mit Hilfe des beigefügten USBKabels mit der Stromversorgung. • Der Ladevorgang beginnt automatisch. Lassen Sie den Akku stets voll aufladen (siehe Batteriesymbol im Display). Die Batterielaufzeit des Players hängt stark von der eingestellten Lautstärke ab. Bei hoher Lautstärke verkürzt sich die Batterielaufzeit entsprechend. Je nach abgespieltem Dateityp und Menge der Tastenbedienung verändert sich ebenfalls die Laufzeit der Batterie. Nutzen Sie die Energiesparfunktionen zum automatischen Abschalten des Displays und des Players (Kap. 4.9).

10


ODYS MP3-Player X88 GLOBE

Bitte beachten Sie, dass Musik Titel nicht direkt von einer Audio CD übertragen werden können. Bitte speichern Sie die Titel zunächst im MP3 oder WMA Format ab. Stellen Sie sicher, das verwendete WMA Dateien nicht Lizenzgeschützt sind. Geschützte Dateien können nicht von diesem Gerät wiedergegeben werden. Entfernen Sie während der Dateiübertragung oder während des Formatierens nicht das USB-Kabel vom MP3-Player. Beachten Sie, dass das Hauptverzeichnis des Players maximal 150 Einträge (Ordner und Dateien) verwalten kann. Wollen Sie mehr Dateien verwalten, dann legen Sie entsprechende Unterordner an. In diese Unterordner können Sie beliebig viele Dateien ablegen.

Formatieren des Flash-Speichers

11

DE

• Verbinden Sie den MP3-Player mit Hilfe des beigefügten USBKabels mit Ihrem PC. • Öffnen Sie den Windows-Explorer oder doppelklicken Sie auf den Arbeitsplatz. • Wählen Sie die zu übertragenden Ordner oder Dateien aus und ziehen Sie diese auf das Wechseldatenträger-Symbol des MP3Players (Download ins Wurzelverzeichnis). Sie können sich zuvor auch verschiedene Ordner zur Klassifizierung ihrer Dateitypen im Speicher des Players anlegen und die jeweiligen Dateien dort ablegen. • Nach dem Übertragungsende überprüfen Sie mit einem Klick auf das MP3-Player-Symbol, ob die Dateien vollständig kopiert wurden. • Analog kopieren Sie auch Dateien vom MP3-Player zum PC (Upload).

DE

3.6 Dateiübertragung MP3-Player - PC


ODYS MP3-Player X88 GLOBE Über das PC-Betriebssystem:

DE

Öffnen Sie den Windows-Explorer und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Wechseldatenträger-Symbol des Players. Klicken Sie dann im Kontextmenü auf die Option Formatieren.

3.7

Abmelden des MP3-Players vom PC • Melden Sie den MP3-Player mit der Option „Hardware sicher entfernen“ wieder korrekt vom Betriebssystem ab. • Klicken Sie in der Taskleiste rechts unten auf das Symbol und wählen Sie im nachfolgenden Dialog-Fenster den Eintrag „USBMassenspeichergerät – Laufwerk (X:) entfernen“. • Danach erscheint die Meldung, dass die Hardware nun entfernt werden kann.

Melden Sie das Gerät auch ab, wenn Sie es nur über den USB Anschluss Ihres Computers aufladen möchten. Der Ladevorgang wird hierdurch beschleunigt. Bitte beachten Sie, dass Sie währenddessen nicht mehr auf den Wechseldatenträger zugreifen können. Entfernen Sie das Gerät und verbinden Sie es erneut mit Ihrem Computer um es erneut als Wechseldatenträger zu verwenden.

12


ODYS MP3-Player X88 GLOBE

Bedienung Ein- und Ausschalten

DE

4.1

DE

4

3 Sekunden halten

Einschalten • Schalten Sie das Gerät ein, indem Sie den Hauptschalter für etwa 6 Sekunden in Position ON halten, bis der Startbildschirm erscheint. • Das Display zeigt nun das Hauptmenü. • Falls das Gerät nicht einschaltet, laden Sie bitte die Batterie über den USB-Anschluss auf. Ausschalten Schalten Sie das Gerät aus, indem Sie wieder den Hauptschalter an der Unterseite in Position ON halten (etwa 3 Sekunden) bis wieder der Startbildschirm erscheint und sich das Gerät ausschaltet. Tastensperre aktivieren: Schieben Sie den Ein- / Ausschalter auf der rechten Seite nach oben in Richtung des Schloss Symbols. Die Tasten sind nun gesperrt. Tastensperre deaktivieren:

Schieben Sie den Ein / Ausschalter wieder zurück nach unten in die mittlere Position um die Tastensperre aufzuheben. Das Gerät kann nun wieder in gewohnter Weise betrieben werden.

Reset Bei Funktionsstörungen können Sie den Player zurücksetzen und neu starten, indem Sie den Reset Schalter auf der Unterseite des Gerätes drücken.

13

3Sekunden halten


ODYS MP3-Player X88 GLOBE 4.2

Navigation in den Menüs

Bewegen in den Menüs:

»

DE

Über das Hauptmenü haben Sie Zugriff auf die verschiedenen Betriebsarten und Einstellungen des Players.

»

/ Vol +

· In der Liste nach Oben navigieren.

/ Vol -

· In der Liste nach Unten navigieren.

M

· Funktion öffnen

M

· Funktion schließen (Alternativ können Sie den Ein-/Ausschalter kurz nach unten drücken)

Lange drücken (3 Sek.)

14


ODYS MP3-Player X88 GLOBE

• Wählen Sie im Hauptmenü den DVB-T-Modus und drücken Sie die M-Taste.

4.3.1

Funktionen im DVB-T Modus

Vol+ Vol-

Lautstärke erhöhen. Lautstärke verringern. Senderliste anzeigen Senderliste zurück Senderliste vor

»



» M länger

Liveansicht verlassen

Die Sendersuche wird in Kapitel 4.3.3 beschrieben.

4.3.2

Einstellungen für den DVB-T Modus

Die Einstellungen sind über den DVB-T Modus zugänglich. Wählen Sie den Modus wie in Kapitel 4.2 beschrieben. M

Befinden Sie sich bereits in der DVB-T Liveansicht drücken Sie die Menü-Taste (M) zwei Mal für etwa 3 Sekunden um in das Einstellungsmenü zu gelangen.

So nehmen Sie Einstellungen vor: /

»

»

»

»

M

Wählen Sie die gewünschte Option mit Hilfe der Tasten

Öffnen Sie mit der M-Taste das Einstellungsmenü oder führen Sie die Funktion direkt aus. Speichern Sie Änderungen ebenfalls durch drücken der M-Taste.

M länger

Durch längeres drücken der M-Taste (3Sek.) können Sie das Menü wieder verlassen. Drücken Sie den Ein- / Ausschalter kurz nach unten um Ein/Aus zwischen Vollbilddarstellung und angepasster Darstellung zu wechseln.

15

DE

DVB-T Modus DE

4.3


ODYS MP3-Player X88 GLOBE DE

Einstellungen für den DVB-T Modus: DVB-T Fernsehen DVB-T TV starten (Videocast) DVB-T Radio (Audio broadcast)

DVB-T Radio starten

EPG-Meldungen (EPG-message)

Anzeige von Informationen zur aktuellen und nachfolgenden Sendung nach Sendern.

Automatische Suche Automatische Sendersuche (Auto search) Manuelle Suche (Manual search)

Manuelle Sendersuche

Region einstellen Einstellung der Region, in der Sie sich mit dem (Setting the region) Gerät befinden. - Bitte stellen Sie sicher, dass Sie sich in einem DVB-T Empfangsgebiet befinden. - DVB-T Radio ist nur in wenigen Regionen verfügbar. - Bitte beachten Sie, dass es besonders in Gebäuden zu Empfangsproblemen kommen kann. - Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass aufgrund der kompakten Bauweise und der dadurch begrenzten Möglichkeiten möglicherweise nicht alle verfügbaren Sender auch empfangen werden können. - Bitte warten Sie, bis der gewünschte Sender komplett geladen wurde. Dies kann ein paar Sekunden dauern.

4.3.3

DVB-T Sendersuche

- Ziehen Sie zunächst die DVB-T Antenne an der linken Seite des Geräts ganz heraus und stellen Sie diese anschließend in eine senkrechte Position. - Wählen Sie wie oben beschrieben den DVB-T Modus und bestätigen Sie durch drücken der M-Taste. - Wählen Sie nun die Option „Autom. Suche“ (Auto search). - Wählen Sie „Ja“ (Yes) im nachfolgenden Dialog und bestätigen Sie erneut mit M. - Warten Sie, bis der Suchlauf abgeschlossen ist.

16


ODYS MP3-Player X88 GLOBE

Wiedergabeauswahl

• Schalten Sie den Player ein. Wählen Sie im Hauptmenü den MusikModus und öffnen Sie den Modus mit Hilfe der M-Taste. • Die Dateiauswahl wird nun angezeigt, wenn zuvor noch keine Wiedergabe gestartet wurde. Anderenfalls wird die Wiedergabe direkt an der zuletzt gehörten Stelle fortgesetzt. Folgende Optionen stehen zur Verfügung: Aktuelle Wiedergabe (Current Play)

Mit der aktuellen Wiedergabe fortfahren.

Alle Musik (All File)

Alle Titel auf dem Datenträger anzeigen lassen.

Künstler (Artist)

Titel nach Interpret sortiert anzeigen.

Titel (Title)

Titel nach Titel sortiert anzeigen.

Album

Titel nach Album sortiert anzeigen.

Meine Favoriten

Eigene angelegte Favoriten anzeigen.

Verzeichnis (Directory)

Zeigt die gesamte Ordnerstruktur an.

Aufnahmen (Recordfile) Datenbank aktualisieren (Update Media file)

Aufgenommene Sprachoder Radioaufzeichnungen anzeigen. Erneuert die interne Datenbank.

• Wählen Sie einen Titel Hilfe der M-Taste. Der Titel wird nun wiedergegeben. • Wählen Sie das -Symbol und bestätigen Sie mit der M-Taste um in die nächst höhere Ordnerebene zu gelangen. • Drücken Sie im Musik-Modus kurz die M-Taste und wählen Sie „Media“ um das Dateiauswahlmenü erneut angezeigt zu bekommen. Haben Sie neue Musik auf das Gerät übertragen nutzen Sie bitte die Option „Datenbank aktualisieren“ (Update media file) um Ihre Musikliste zu aktualisieren, falls die neuen Titel nicht direkt gefunden werden.

17

DE

Musik-Modus

4.4.1

DE

4.4


ODYS MP3-Player X88 GLOBE 4.4.2

Überblick Display-Anzeige

Aktueller Titel / Titel Insgesamt

Uhrzeit und Datum

Lautstärke Batteriestand

Bitrate Albumcover (Wenn Verfügbar) Wiederholmodus Equalizer Einstellung Anzeigemodus Wiedergabemodus Abgelaufene Wiedergabezeit

Dateiname Titel / Interpret / Album/ Liedtext (Wenn verfügbar) / Spektum Titellänge Wiedergabe grafisch

Wiedergabe, Vorwärts/Rückwärts, Pause, Stopp

»



» »

DE

Die Display-Anzeige zeigt diverse Informationen über den aktuellen Musiktitel, die Laufzeit und die Systemeinstellungen. Nachfolgend werden die Symbole erklärt.

Play / Pause Drücken Sie während der Wiedergabe kurz auf die Play-Taste, um die Wiedergabe anzuhalten (Pause). Zum Fortsetzen der Wiedergabe drücken Sie erneut die Play-Taste. Schneller Vorlauf / Schneller Rücklauf Halten Sie die Tasten gedrückt um innerhalb eines Titels zurück (untere Taste) oder vor (obere Taste) zu spulen.

»

Nächster / Vorheriger Titel Drücken Sie die obere - oder untere -Taste um zum vorherigen oder nächsten Titel zu gelangen.

Vol+ Lautstärke erhöhen Vol- Lautstärke verringern M

M länger

18

Drücken Sie kurz die Menü Taste (M) um die im Musikmodus möglichen Einstellungen angezeigt zu bekommen. Siehe Kapitel 4.4.3 Um zurück in das Hauptmenü zu gelangen halten Sie die M-Taste gedrückt bis es angezeigt wird.


Außerhalb des Musik Modus oder Radio Modus kann die Lautstärke nicht reguliert werden. Bitte kehren Sie für die Veränderung der Lautstärke zurück in den Musik oder Radio Modus. Lyrics-Funktion Ihr Player unterstützt die synchrone Anzeige des Liedtextes bei der Wiedergabe von mp3-Dateien. Der Dateiname der separaten Lyrik-Datei (*.lrc) muss dabei mit dem Dateinamen der mp3-Datei (*.mp3) übereinstimmen und die Lyrik-Datei muss im gleichen Ordner vorliegen. Im Einstellungsmenü für die Musikwiedergabe können Sie wählen, ob vorhandene Liedtexte, die Titelinformationen oder die Spektrumanzeige dargestellt werden sollen. Siehe hierzu Kapitel 4.4.3 – Anzeigeeinstellung.

4.4.3

Einstellungen für die Wiedergabe (Musik Modus)

Die Wiedergabeeinstellungen sind über den Musik Modus zugänglich. Wählen Sie den Modus wie in Kapitel 4.2 beschrieben. Befinden Sie sich bereits im Musik-Wiedergabemodus drücken M Sie die Menü-Taste (M) um in das Einstellungsmenü zu gelangen. So nehmen Sie Einstellungen vor: Öffnen Sie die zu verändernde Funktion mit der M-Taste. M Speichern Sie eine veränderte Einstellung ebenfalls mit der MTaste. M länger

Mit Hilfe der M-Taste können Sie das Menü schrittweise wieder verlassen. Sie befinden Sich wieder im Musikmodus.

19

DE

Wurde die Wiedergabe aus dem Musik Modus heraus gestartet, wird die Wiedergabe auch beim verlassen des Modus fortgesetzt. Auf diese Weise können Sie Einstellungen ändern und Bilder oder Textdateien während der Musikwiedergabe betrachten.

DE

ODYS MP3-Player X88 GLOBE


ODYS MP3-Player X88 GLOBE DE

Einstellungen für den Musik Modus: Auswahl Öffnet die Ordnernavigation (Browse) Media

Öffnet die nach Titel, Interpret, Album, usw. sortierte Titelauswahl. Siehe Kapitel 4.4.1 Wählen Sie dieses Symbol und bestätigen Sie mit der M-Taste um in die nächst höhere Ordnerebene zu gelangen.

EQ-Einstellung (EQ Setup) Einstellung der Equalizerfunktion: Normal, Rock Pop, Classic, Bass, Jazz PlayFX

Die Unter “PlayFX” getroffenen Einstellungen werden aktiviert.

Eigener (UserEQ)

Die Unter “Eigener Equalizer” getroffenen Einstellungen werden aktiviert.

Eigener Equalizer (User EQ) In diesem Menü können Sie eigene Equalizereinstellungen vornehmen. Verändern Sie die Werte mit Hilfe des aktiven Tastenfeldes. Wählen Sie den einzustellenden Wert mit Hilfe der Menü-Taste (M). Diese Einstellungen werden nur verwendet, wenn in der Equalizereinstellung „Eigener“ eingestellt ist. Wiederholmodus (Repeat Mode) Lied wiederholen (Repeat) Wiederholt die aktuelle Datei mehrfach. Alle Einmal (All)

Wiederholt einmal alle Titel.

Alle wiederholen (All Repeat)

Wiederholt alle Titel mehrfach.

Widergabemodus (Play Mode) Wiederholt alle Dateien in Original-Reihenfolge In Reihe (In Order) entsprechend der Einstellung unter Wiederholmodus. Wiederholt alle Dateien in zufälliger Reihenfolge Zufällig (Shuffle) entsprechend der Einstellung unter Wiederholmodus.

20


DE

PlayFX (Microsoft Bass System) 3D 3D Tonsimulation Bass

Bassverstärkung

Autom. Lautstärke (LEQ)

Von der Lautstärke abhängige Unterstützung.

Diese Einstellungen werden nur verwendet, wenn in der Equalizereinstellung „PlayFX“ eingestellt ist. Eigener(UserEQ)

Benutzerdefinierte Equalizereinstellungen

Anzeigemodus (Display mode) Wählen Sie, welche Zusatzinformationen im Musikmodus angezeigt werden sollen. ID3-Info Anzeige der ID3-Tag Informationen wie z.B. Album, Titel und Interpret. (wenn vorhanden) Liedtexte (Lyric)

Anzeige von Liedtexten, wenn diese für den aktuellen Titel vorhanden sind. (wenn vorhanden)

Frequenzspektum (Freq Chart)

Anzeige des Frequenzspektums

Aus (Closed)

Keine Anzeige

Datenbank aktualisieren (Update Media file) Mit dieser Funktion können Sie die interne Datenbank auf den neuesten Stand bringen. Dies ist besonders zu empfehlen, wenn neue Titel auf das Gerät übertragen wurden. Sie finden diese Funktion im Untermenü „Media“.

21

DE

ODYS MP3-Player X88 GLOBE


ODYS MP3-Player X88 GLOBE 4.5

Video-Modus Wiedergabeauswahl

• Schalten Sie den Player ein. Wählen Sie im Hauptmenü den VideoModus und drücken Sie die M-Taste. Die Ordnerstruktur wird angezeigt. • Wählen Sie wie in Kapitel 4.2 beschrieben die gewünschte Video Datei aus. Drücken Sie die M-Taste um das Video zu starten. Die Wiedergabe wird direkt an der zuletzt gehörten Stelle fortgesetzt. Wiedergabe, Vorwärts/Rückwärts, Pause, Stopp

»



» »

DE

4.5.1

»

Play / Pause Drücken Sie während der Wiedergabe kurz auf die PlayTaste, um die Wiedergabe anzuhalten (Pause). Zum Fortsetzen der Wiedergabe drücken Sie erneut die PlayTaste (Resume-Funktion). Schneller Vorlauf / Schneller Rücklauf Halten Sie die Tasten gedrückt um innerhalb eines Titels zurück (untere Taste) oder vor (obere Taste) zu spulen. Nächster / Vorheriger Titel Drücken Sie die - oder - Taste um zum vorherigen oder nächsten Video zu gelangen, falls sich im gleichen Verzeichnis weitere Videos befinden.

Vol+

Lautstärke erhöhen

Vol-

Lautstärke verringern

M

M länger

22

Drücken Sie einmal Mal kurz die Menü Taste (M) um die Statusanzeigen wie in Kapitel 错误!未找到引用源。 dargestellt aufzurufen. Durch längeres Drücken gelangen Sie zurück in das Titel Auswahlmenü oder die Dateiansicht. Um zurück in das Hauptmenü zu gelangen halten Sie die MTaste gedrückt bis es angezeigt wird.


DE

Drücken Sie den Ein- / Ausschalter kurz nach unten um zwischen Vollbilddarstellung und angepasster Darstellung Ein/Aus zu wechseln. Achtung! Liegt das Video bereits im 16:9 Format vor ist die Anpassung nicht sichtbar. Abspielen von Internet Streams Mit geeigneter Zusatzsoftware (Add-ons), erhältlich für die meisten Internet Browser über deren Internetseite, können Sie Videos bekannter Video Foren als flv-Datei (Flash) speichern und ebenfalls mit diesem Gerät über den Video Modus wiedergeben. Bitte beachten sie, das es auch hier Formatunterschiede gibt die nicht direkt sichtbar sind. Aus diesem Grund kann nicht garantiert werden das gerade neuere Versionen unterstützt werden.

4.5.2

Einstellungen für die Wiedergabe (Video Modus)

Einstellungen für den Video Modus: Auswahl (Browse)Öffnet die Ordnernavigation Wählen Sie dieses Symbol und bestätigen Sie mit der M-Taste um in die nächst höhere Ordnerebene zu gelangen. Suchgeschwindigkeit (Search speed) Mit dieser Funktion können Sie bestimmten mit welcher Geschwindigkeit der Vorlauf ausgeführt werden soll. Wiederholmodus (Repeat Mode) Lied wiederholen (Repeat) Wiederholt die aktuelle Datei mehrfach. Alle Einmal (All)

Wiederholt einmal alle Titel.

Alle wiederholen (All Repeat)

Wiederholt alle Titel mehrfach.

23

DE

ODYS MP3-Player X88 GLOBE


ODYS MP3-Player X88 GLOBE 4.6

Foto-Modus (Picture Mode) Wiedergabeauswahl

• Wählen Sie im Hauptmenü den Bild-Modus und drücken Sie die MTaste. Die Bildwiedergabe startet direkt, wenn Bilder verfügbar sind.

»

Wiedergabe, Vorwärts/Rückwärts, Pause, Stopp Drücken Sie diese Taste um das vorherige Bild anzuzeigen.

»

Drücken Sie diese Taste um das nächste Bild anzuzeigen.

Vol+

Drücken Sie um das Bild um 90° nach rechts zu drehen.

Vol-

Drücken Sie um das Bild um 90° nach links zu drehen. Drücken sie die Menü-Taste (M) um Einstellungen für die Bildwiedergabe vorzunehmen.

M

Mit Hilfe der M-Taste gelangen Sie zurück zum Hauptmenü.

M länger Ein/Aus

4.6.2

Drücken Sie den Ein- / Ausschalter kurz nach unten um zwischen Vollbilddarstellung und angepasster Darstellung zu wechseln.

Einstellungen während der Bilddarstellung

Die Einstellungen sind über den Foto Modus zugänglich. Wählen Sie den Modus wie in Kapitel 4.2 beschrieben. Befinden Sie sich bereits im Fotomodus drücken Sie diel M Menü-Taste (M) um in das Einstellungsmenü zu gelangen.

»

So nehmen Sie Einstellungen vor: Wählen Sie die gewünschte Option durch mit Hilfe der Pfeiltasten.

»

DE

4.6.1

M

24

Führen Sie die Funktion mit der M-Taste aus oder öffnen Sie hiermit das Einstellungsmenü.


Einstellungen für den Foto Modus: Auswahl (Browse) Öffnet die Ordnernavigation Wählen Sie dieses Symbol und bestätigen Sie mit der M-Taste um in die nächst höhere Ordnerebene zu gelangen. DateiauswahlmodusBestimmen Sie, wie die Bilder unter „Auswahl“ angezeigt werden sollen: (Mode of file Listenmodus - Als Dateiliste browse) Ansichtsmodus - Mit Vorschaubildern

DiashowAnzeigedauer (Time bersile)

Als ThemeHintergrund einstellen (Set for theme background)

Drücken Sie auf die M-Taste um die Diashoweinstellungen zu ändern. Wählen Sie das Zeitintervall in dem die im aktuellen Ordner gespeicherten Bilder nacheinander angezeigt werden oder schalten Sie die automatisch Diashow aus (Aus (Turn Off)). Bestätigen Sie mit der M-Taste. Ersetzen Sie die vordefinierten Hintergrundbilder durch Ihr eigenes Bild. Wählen Sie dieses Bild über die Systemeinstellungen wie in Kapitel 4.11.2. Achtung! Die voreingestellten Hintergrundbilder sind hiernach nur durch einen System Reset wieder verfügbar! Siehe hierzu Kapitel 4.11.1. Bitte beachten Sie, das abhängig vom gewählten Bild die Lesbarkeit der Menüs beeinträchtigt werden kann

Als EbookHintergrund Ersetzen Sie die vordefinierten Hintergrundbilder einstellen (Set background for durch Ihr eigenes Bild. ebook)

25

DE

M Mit Hilfe der M-Taste können Sie das Menü wieder verlassen. länger

DE

ODYS MP3-Player X88 GLOBE


ODYS MP3-Player X88 GLOBE 4.7

Text-Modus (E-Book)

• Schalten Sie den Player ein. Wählen Sie im Hauptmenü den Text-Modus (eBook) und drücken Sie die M-Taste. Die Ordnerstruktur wird angezeigt. • Wählen Sie wie in Kapitel 4.2 beschrieben die gewünschte Textdatei aus. Drücken Sie die M-Taste um die Datei anzuzeigen.

»

Funktionen während der Textansicht Nach oben blättern

»

Nach unten blättern Drücken sie die Menü-Taste (M) um Einstellungen für den Textmodus vorzunehmen.

M M länger

4.7.1

Mit Hilfe der M-Taste gelangen Sie zurück zur Dateiauswahl.

Einstellungen für den Textmodus

Die Einstellungen sind über den Text Modus zugänglich. Wählen Sie den Modus wie in Kapitel 4.2 beschrieben. M

Befinden Sie sich bereits im Textmodus drücken Sie diel Menü-Taste (M) um in das Einstellungsmenü zu gelangen.

»

So nehmen Sie Einstellungen vor: Wählen Sie die gewünschte Option.

»

DE

Diese Funktion dient zum Darstellen von Text im TXT-Format.

M

Öffnen Sie mit der M-Taste das Einstellungsmenü.

M Mit Hilfe der M-Taste können Sie das Menü wieder verlassen. länger M

26

Speichern Sie Änderungen durch drücken der M-Taste.


ODYS MP3-Player X88 GLOBE

Öffnet die Ordnernavigation

Lesezeichenliste Jetzt lesen

Laden Sie ein bereits gespeichertes Lesezeichen.

Lesezeichen löschen

Das gewählte Lesezeichen wird gelöscht.

Alle Lesezeichen löschen

Alle vorhandenen Lesezeichen werden gelöscht.

Lesezeichen anhängen

Legen Sie mit dieser Option Lesezeichen an. Sie haben die Möglichkeit insgesamt bis zu 8 Lesezeichen zu speichern.

Auto-Seitenwechsel

Wurde der automatische Ansichtsmodus gewählt wechseln die Seiten in der hier eingestellten Zeit.

Lokale Position

Stellen Sie hier eine Seite ein, zu der Sie direkt springen möchten. Wählen Sie die zu verändernde Stelle mit der Lautstärke-Tasten aus. Ändern Sie die Stelle mit Hilfe der Pfeiltasten. Rufen Sie die Seite anschließend durch drücken der M-Taste auf.

Schriftfarbe (Set Color)

Hiermit ändern Sie die Schriftfarbe.

Schriftgröße (Set Font)

Bestimmen Sie die Schriftgröße des Textes.

Hintergrund

In diesem Bereich können Sie verschiedene voreingestellt Hintergrundmotive für die Textansicht wählen.

27

DE

DE

Einstellungen für den Text Modus: Auswahl


ODYS MP3-Player X88 GLOBE 4.8

FM Radio-Modus

4.8.1

Funktionen im Radio Modus

Vol+

Lautstärke erhöhen

Vol-

Lautstärke verringern

»

DE

• Stecken Sie den Kopfhörer in den Kopfhörer-Anschluss und schalten Sie den Player ein. Wählen Sie im Hauptmenü den Radio-Modus und drücken Sie die M-Taste.

„Anhören“-Modus: Gespeicherte Sender abwärts durchsuchen „Suchen“-Modus: Die aktuelle Frequenz schrittweise erhöhen.

»

„Anhören“-Modus: Gespeicherte Sender aufwärts durchsuchen „Suchen“-Modus: Die aktuelle Frequenz schrittweise verringern.

M

Drücken sie die Menü-Taste (M) um Einstellungen für den Radiomodus vorzunehmen.

M Drücken Sie die M-Taste länger um den Modus zu verlassen. länger Die Sendersuche wird in Kapitel 4.8.2 beschrieben.

28


ODYS MP3-Player X88 GLOBE

Befinden Sie sich bereits im Radiomodus drücken Sie diel Menü-Taste (M) um in das Einstellungsmenü zu gelangen.

M

»

»

So nehmen Sie Einstellungen vor: Wählen Sie die gewünschte Option durch drücken des oberen oder unteren Bereichs des aktiven Tastenfeldes. Öffnen Sie mit der M-Taste das Einstellungsmenü oder führen Sie die Funktion direkt aus. Speichern Sie Änderungen ebenfalls durch drücken der MTaste.

M

M länger

Mit Hilfe der M-Taste können Sie das Menü wieder verlassen.

Einstellungen für den Radio Modus: Automatische Suche (auto search)

Das Frequenzband wird automatisch durchsucht und verfügbaren Sender gespeichert.

Manuelle Suche (Search by hand)

Wählen Sie Frequenzen manuell mit Hilfe der /-Tasten.

Gespeicherte Sender Kanal anhören Löschen Alle löschen Sender speichern (Save channel)

Der gewählte Sender wird aufgerufen. Hiermit können Sie den gewählten Sender löschen. Löschen Sie alle Sender mit diesem Punkt. Wählen Sie diese Option um eine zuvor manuell eingestellte Frequenz als Sender zu speichern.

29

DE

Einstellungen für den Radio Modus

Die Einstellungen sind über den Radio Modus zugänglich. Wählen Sie den Modus wie in Kapitel 4.2 beschrieben.

DE

4.8.2


ODYS MP3-Player X88 GLOBE DE

Radioaufnahme (FM record)

Öffnen Sie über diese Funktion den Radio Aufnahmemodus. Die Steuerung der Radio Aufnahme erfolgt in gleicher Weise wie bei der Sprachaufnahme. Siehe Kapitel 0.

Frequenzschritte

Wählen Sie, in welchen Schritten das Frequenzband durchsucht wird.

Suchempfindlichkeit

Einstellung Für die Suchempfindlichkeit.

Arbeitsmodus (preset Ist der Preset Modus (Gespeicherte Sender) aktiv mode) dienen die /-Tasten zur Auswahl des vorherigen oder nächsten gespeicherten Sender. Verhalten beim Verlassen

Wählen Sie, wie sich das Gerät beim verlassen des Radiomodus verhält. - Radio ausschalten - Radio eingeschaltet lassen - Immer fragen

Schließen Sie während der Sendersuche bitte unbedingt die mitgelieferten Kopfhörer an, da diese als Antenne verwendet werden. Es können bis zu 30 Sender gespeichert werden. Bitte beachten Sie, dass bei einer erneuten Sendersuche alle bereits gespeicherten Sender überschrieben werden.

30


ODYS MP3-Player X88 GLOBE

Lautstärke

Speicherplatz des aktuellen Senders

Mono / Stereo Signal Frequenz

Frequenzbereich

Um Radio Sendungen aufzunehmen folgen Sie bitte der Beschreibung in Kapitel 4.9. Außerhalb des Musik Modus oder Radio Modus kann die Lautstärke nicht reguliert werden. Bitte kehren Sie für die Veränderung der Lautstärke zurück in den Musik oder Radio Modus.

31

DE

Überblick Display-Anzeige

Die Display-Anzeige zeigt Informationen über Frequenz und Speicherplatz des aktuellen Senders. Nachfolgend werden die Symbole erklärt.

DE

4.8.3


ODYS MP3-Player X88 GLOBE 4.9

Sprachaufzeichnung

DE

Ihr MP3-Player lässt sich auch als digitales Diktiergerät verwenden. So können Sie z. B. unterwegs wichtige Ideen oder Gedanken aufzeichnen und interessante Radio Sendungen mitschneiden.

4.9.1

Aufnahmefunktionen



-Taste. Starten Sie die Aufnahme mit Hilfe der Bitte haben Sie etwas Geduld. Die Aufnahme startet nach etwa 3 Sekunden. Drücken Sie die -Taste während der Aufnahme um diese zu unterbrechen (Pause). Drücken Sie die Taste erneut um mit der Aufnahme fortzufahren.

M

Beenden und speichern Sie eine laufende Aufnahme mit Hilfe der M-Taste.

M

Drücken sie die Menü-Taste (M) um Einstellungen für den Aufnahmemodus vorzunehmen.

Alle Aufnahmen werden im Ordner „Record“ auf dem internen Speicher des Gerätes gespeichert. Sprachaufnahmen werden fortlaufend mit VREC001 bezeichnet. Radioaufnahmen werden fortlaufend mit FMRC001 bezeichnet. Um Aufnahmen wiederzugeben öffnen Sie bitte den Musik Modus und wählen die Option „Aufnahmen“ (Record). Wählen Sie anschließend die wiederzugebende Datei. Siehe Kapitel 4.4.1 Eine Aufnahme auf Micro SD Karten ist nicht möglich.

32


ODYS MP3-Player X88 GLOBE

Befinden Sie sich bereits im Aufnahmemodus drücken Sie diel Menü-Taste (M) um in das Einstellungsmenü zu gelangen.

M

»

»

So nehmen Sie Einstellungen vor: Wählen Sie die gewünschte Option.

M

Öffnen Sie mit der M-Taste das Einstellungsmenü oder führen Sie die Funktion direkt aus. Speichern Sie Änderungen ebenfalls durch drücken der MTaste.

M Mit Hilfe der M-Taste können Sie das Menü wieder verlassen. länger Einstellungen für den Radio Modus: Aufnahmequalität Stellen Sie hier die Aufnahmequalität ein. (Record quality) Aufnahmeempfindlichkeit Wählen Sie die Aufnahmeempfindlichkeit. Ist die Aufnahmelautstärke zu hoch eingestellt können leicht Störungen entstehen.

33

DE

Einstellungen für den Aufnahme Modus

Die Einstellungen sind über den Aufnahme Modus zugänglich. Wählen Sie den Modus wie in Kapitel 4.2 beschrieben.

DE

4.9.2


ODYS MP3-Player X88 GLOBE 4.9.3

Überblick Display-Anzeige

Datum und Zeit Batteriestand

Aufnahmezeit Verbleibende Aufnahmekapazität Aufnahmedatei

4.10 Zubehör Funktionen (Other Functions) 4.10.1 Dateiverwaltung (File manager) Im Explorer-Modus können Sie auf Ihrem MP3-Player gespeicherte Dateien direkt löschen oder wiedergeben.

»

DE

Die Display-Anzeige zeigt Informationen über den Dateinamen der aktuellen Aufnahmedatei sowie die Verbleibende Aufnahmekapazität an.

Die Liste wird aufwärts durchsucht.

»

Die Liste wird abwärts durchsucht.

M

Öffnen Sie mit der M-Taste den gewählten Ordner oder Starten Sie die Wiedergabe der aktuell markierten Datei. Wählen Sie dieses Symbol und bestätigen Sie mit der MTaste um den aktuellen Ordner wieder zu verlassen. Ist eine Datei markiert können Sie mit Hilfe der

) das Untermenü zum Löschen von Dateien  Play-Taste ( aufrufen.

34


ODYS MP3-Player X88 GLOBE

M

Wählen Sie Datei löschen (Delete File) und bestätigen Sie mit der M-Taste. Achtung! Die Datei wird ohne weitere Bestätigung direkt gelöscht!

M Verlassen Sie das Löschmenü durch längeres drücken der länger M-Taste.

4.10.3 Kalender (Calendar)

»

»

Vol+/Vol-

Mit Hilfe dieser Tasten können Sie Tageweise durch den Kalender navigieren. Mit Hilfe dieser Tasten können Sie Monatsweise durch den Kalender navigieren.

M Verlassen Sie den Kalender Modus durch drücken der Mlänger Taste.

4.10.4 Taschenrechner (Counter) Vol+/Vol-

»

»

M

Wählen Sie mit diesen Tasten die Ziffern und Funktionen aus. Bestätigen Sie die Eingabe mit Hilfe der M-Taste. Drücken Sie auf die Play-Taste um die eingegebene

 Rechnung auszuwerten.

M Verlassen Sie den Taschenrechner Modus durch längeres länger drücken der M-Taste.

35

DE

Ist eine Datei markiert können Sie mit Hilfe der ) das Untermenü zum Löschen von Dateien Play-Taste (

 aufrufen.

DE

4.10.2 Dateien löschen (Innerhalb der Dateiverwaltung)


ODYS MP3-Player X88 GLOBE

Starten Sie die Stoppuhr mit Hilfe der Play-Taste. Drücken Sie die Taste erneut um die Stoppuhr anzuhalten oder

 um die Zeit weiter laufen zu lassen.

Mit Hilfe der Vol- -Taste können Sie die Stoppuhr zurück setzten.

Vol-

Übertragen Sie einzelne Zwischenwerte während die Stoppuhr läuft in die Übersicht rechts.

Vol+

M Verlassen Sie den Stoppuhr Modus durch längeres drücken länger der M-Taste.

4.10.6 Zeit (Time) Vol+/Vol-

»

»

M

Wählen Sie mit diesen Tasten den einzustellenden Wert. Verändern Sie disen Wert mit Hilfe der Pfeiltasten. Bestätigen Sie die Eingabe mit Hilfe der M-Taste.

4.10.7 Datum einstellen (Set date) Vol+/Vol-

»

»

DE

4.10.5 Stoppuhr (StopWatch)

M

36

Wählen Sie mit diesen Tasten den einzustellenden Wert. Verändern Sie diesen Wert mit Hilfe der Pfeiltasten. Bestätigen Sie die Eingabe mit Hilfe der M-Taste.


ODYS MP3-Player X88 GLOBE

Im Settings-Modus können Sie wichtige Systemeinstellungen für Ihren MP3-Player verändern. So nehmen Sie Einstellungen vor:

M

Öffnen Sie mit der M-Taste das Einstellungsmenü oder führen Sie die Funktion direkt aus. Speichern Sie Änderungen ebenfalls durch drücken der MTaste.

»

»

Wählen Sie die gewünschte Option mit Hilfe der Pfeiltasten.

M länger

Mit Hilfe der M-Taste können Sie das Menü wieder verlassen.

4.11.1 Allgemeine Einstellungen (General) Mögliche Allgemeine Einstellungen Menüsprache (Language)

Wählen Sie die Sprache, in der das Menü des Gerätes angezeigt werden soll.

Formatieren (Quick format)

Falls notwendig können Sie den internen Speicher mit dieser Funktion formatieren.

Mit dieser Option haben Sie die Möglichkeit den Standardeinstellungen Auslieferungszustand des Gerätes wieder (Load default setting) herzustellen. Sämtliche Einstellungen werden hierbei zurückgesetzt.

System Information

Hier können Sie sich über folgende Systemdaten informieren: - Produktname - Geräteversion - verwendeter und gesamter Speicherplatz des internen Speichers - verwendeter und gesamter Speicherplatz der externen Speicherkarte

37

DE

DE

4.11 System-Einstellungen (Settings)


ODYS MP3-Player X88 GLOBE 4.11.2 Anzeigeeinstellung (Display Settings) DE

In diesem Bereich haben Sie verschiedene Möglichkeiten das Aussehen und Verhalten des Gerätes zu verändern. Mögliche Bildschirmeinstellungen Hintergrund (Wallpaper)

In diesem Bereich können Sie verschiedene voreingestellt Hintergrundmotive wählen.

Bildschirmeffekt (cartoon effect)

Wählen Sie aus den Vorgaben einen Übergangseffekt, der beim Aufruf oder Verlassen eines Menüs verwendet werden soll.

Helligkeit (Brightness)

Verändern Sie die Helligkeit des Bildschirms entsprechen Ihrer Vorlieben.

TextscrollgeschwindigkeitStellen Sie ein, wie schnell zu lange (Text scroll speed) Textelemente bewegt werden sollen. Systemschrift (System font)

Bestimmen Sie hier die Größe der Systemschrift.

4.11.3 Zeitabhänige Einstellungen (Time Settings) Mögliche Zeiteinstellungen Wählen Sie, nach welcher Zeit ohne Tastendruck Hintergrundsich der Bildschirm abschalten soll beleuchtungsdauer Bei der Einstellung „Immer an“ bleibt die (Light Time) Beleuchtung dauerhaft eingeschaltet. Automatische Abschaltung (Auto Shut Time)

Wählen Sie, nach welcher Zeit ohne Funktion sich das Gerät automatisch abschalten soll. Bei der Einstellung „Keine Abschaltung“ bleibt das Gerät eingeschaltet bis die Batterie leer ist.

Einschlafmodus (Sleep timer)

Wählen Sie, nach welcher Zeit sich das Gerät während der Musikwiedergabe automatisch abschalten soll.

38


ODYS MP3-Player X88 GLOBE

Nehmen Sie Farbanpassungen der Verschiedenen Hinweisfelder und Markierungen für das Menü des Gerätes vor. So nehmen Sie Einstellungen vor: Vol+ / Vol- Wählen Sie mit diesen Tasten Welcher Farbbereich (R G B) für die gewählte Schrift verändert werden soll.

»

»

M

Verändern Sie den Wert in 32 Stufen. Speichern Sie Änderungen durch drücken der M-Taste.

M länger

Mit Hilfe der M-Taste können Sie das Menü wieder verlassen.

Mögliche Einstellungen System-Schriftfarbe (Font color of system)

Schriftfarbe für Systemelemente

Ebook-Schriftfarbe (Font color of ebook)

Schriftfarbe im Ebook Modus

Hauptmenü-Schriftfarbe Schriftfarbe im Hauptmenü (Font color of mein menu) Dialog-Schriftfarbe (Font color of dialog box)

Schriftfarbe von Dialogboxen

Auswahl-Schriftfarbe (Font color of system)

Schriftfarbe von ausgewählten Elementen

Titel-Schriftfarbe (Font color of select bar)

Schriftfarbe der Titelleisten

Sie sollten darauf achten, dass sich die Farben vom Hintergrund unterscheiden. Ansonsten können Verschiedene Systemzustände nicht mehr voneinander unterschieden werden.

39

DE

DE

4.11.4 Farbeinstellungen (Color Settings)


ODYS MP3-Player X88 GLOBE 4.11.5 Sonstige Einstellungen (Other Settings) DE

Mögliche Einstellungen Dateien sortieren (File align)

Bestimmen sie, wie die Titel in der Auswahlansicht angezeigt werden sollen. Diese Einstellung gilt gleichzeitig auch als Vorgabe für die Wiedergabereihenfolge.

Mit „Nach Zeit sortiert“ ist die Reihenfolge gemein, in der die Titel auf dem Datenträger gespeichert wurden. Bitte beachten Sie, dass die am Computer angezeigte Reihenfolge nicht unbedingt der Übertragungsreihenfolge entsprechen muss. Einstellungen für den Integrierten Lautsprecher. - Automatische Erkennung: Lautsprechersteuerung Lautsprecher ist eingeschaltet wenn kein (Speaker control) Kopfhörer angeschlossen ist. - Aus: Der Lautsprecher ist ausgeschaltet. - An: Der Lautsprecher ist eingeschaltet.

40


ODYS MP3-Player X88 GLOBE

Problem

Ursache und Abhilfe

Das Gerät funktioniert nicht.

Überprüfen Sie, ob der Akku eine ausreichende Ladung aufweist. Vergewissern Sie sich, dass der Player eingeschaltet ist. Ist der Hauptschalter eingeschaltet?

Über die Kopfhörer wird kein Ton ausgegeben.

Vergewissern Sie sich, dass die Lautstärke über null eingestellt ist und dass der Kopfhörer ordnungsgemäß angeschlossen ist. Vergewissern Sie sich, dass der Kopfhörer nicht verschmutzt ist. Bei fehlerhaften MP3-Dateien werden verschiedene Geräusche ausgegeben, auch wenn keine Musik wiedergegeben werden kann. Vergewissern Sie sich, dass die Dateien vollständig sind. Verwenden Sie probeweise andere Kopfhörer.

Auf der Anzeige Vergewissern Sie sich, dass Sie die richtige Sprache werden unbekannte ausgewählt haben. Zeichen ausgegeben. Musik kann nicht wie gewohnt heruntergeladen werden.

Überprüfen Sie, ob der Treiber ordnungsgemäß installiert wurde. Überprüfen Sie, ob das USB-Kabel beschädigt ist, und vergewissern Sie sich, dass das Gerät ordnungsgemäß mit dem USB-Anschluss verbunden ist. Vergewissern Sie sich, dass ausreichender Speicherplatz vorhanden ist. Vergewissern Sie sich, dass die Tastensperre nicht aktiviert ist.

Es kommt keine USB-Verbindung

Kabel/Steckerverbindung zum PC überprüfen, Windows-Systemkonfiguration und USB-Treiber

41

DE

Fehlerbehebung DE

5


ODYS MP3-Player X88 GLOBE überprüfen. PC neu starten, USB-Kabel abziehen und erneut verbinden, Treiber neu installieren Besteht die Störung weiterhin, wenden Sie sich an den Kundendienst.

Das Gerät lässt sich nicht mehr bedienen.

Nutzen Sie die Reset-Funktion des Players.

Der Player schaltet sich nach kurzer Zeit aus oder kann nicht eingeschaltet werden. Die USBVerbindung funktioniert aber.

Batterie voll aufladen (3 – 4 h) Ist der Player eine längere Zeit nicht benutzt worden, wird für die ersten beiden Ladezyklen jeweils 8 h empfohlen.

Es können keine DVB-T Sender gefunden werden

Bitte stellen Sie sicher, das Sie sich in einem DVB-T Empfangsgebiet befinden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass aufgrund der kompakten Bauweise und der dadurch begrenzden Möglichkeiten möglicherweise nicht alle verfügbaren Sender auch empfangen werden können.

Es können keine DVB-T Radiosender gefunden werden

Bitte überprüfen Sie, ob in Ihrem Gebiet DVB-T Radiosender verfügbar sind. Dies ist leider nur in sehr wenigen Regionen der Fall. DAB Sender können mit diesem Gerät nicht empfangen werden.

DE

zum PC zustande.

42


ODYS MP3-Player X88 GLOBE

Speichermedium intern

4GB, 8GB Flash-Speicher

Audioformate

MP3(64Kbps-320Kbps),WMA(64Kbps-384Kbps),WAV, APE, FLAC, OGG, AAC

Videoformate

AVI, MP4, 3GP, MOV, MPG, DAT, RM, RMVB, FLV

Bildformate

JPEG, BMP, GIF

Radio

Stereo FM (87.5-108 MHZ)

Sprach- und Radioaufnahme

Aufzeichnungsformat WAV

Externer Speicher

Micro SD und Micro SDHC Speicherkarten bis 8GB

Aufzeichnungszeit

ca. 32 Stunden (512 MB)

Batterie

Lithium-Polymer 1300mAh

Batterielaufzeit

ca. 3 Stunden im DVB-T Betrieb ca.15 Stunden bei mp3 Wiedergabe unter idealen Bedingungen.

Stromversorgung extern

USB

Abmessungen

108 mm x 56 mm x 12 mm

Gewicht

96g

Temperatur

-5 bis 40 °C

Display

3 “ TFT (400 x 240 Pixel)

USB-Typ

USB 2.0 High Speed

Kopfhörerausgang

2 x 10 mW

43

DE

Technische Daten DE

6


ODYS MP3-Player X88 GLOBE

7

Sicherheitshinweise

DE

Obwohl es sich um ein sicheres Produkt handelt, sollten Sie folgende Hinweise und Warnungen beachten. • Setzen Sie das Gerät niemals extremer Kälte, Hitze, Nässe, direkter Sonneneinstrahlung oder staubigen Bedingungen aus. Fehlfunktionen und Beschädigungen können die Folge sein. • Verwenden Sie das Gerät nicht in extrem trockener Umgebung, um elektrostatische Aufladungen zu vermeiden. • Das Gerät nicht schütteln oder harten Stößen aussetzen. Stellen Sie keine schweren Gegenstände auf das Gerät. • Laden Sie den internen Akku des Gerätes rechtzeitig. • Bedienen Sie den MP3-Player nicht während des Führens eines Fahrzeugs. • Drücken Sie niemals zwei Tasten gleichzeitig und behandeln Sie das Display vorsichtig. • Tragen Sie den MP3-Player nicht zusammen mit anderen metallischen Gegenständen (Münzen oder Schlüssel) in Ihrer Hosentasche. • Reinigen Sie das Gerät nur mit einem weichen, trockenen Tuch und verwenden Sie zum Reinigen des Geräts keine flüchtigen Substanzen wie z. B. Lösungsmittel, um Beschädigungen der Oberfläche zu vermeiden. • Öffnen Sie keinesfalls das Gehäuse des Geräts und versuchen Sie nicht, das Gerät zu reparieren oder zu modifizieren. • Unterbrechen Sie niemals die USB-Verbindung des MP3-Players zum PC während der Dateiübertragung oder des Formatierens des Speichers. Melden Sie den MP3-Player wieder korrekt vom Betriebssystem ab. Andernfalls kann es zu Datenverlusten und Störungen kommen.

44


ODYS MP3-Player X88 GLOBE

Stellen Sie die Lautstärke nur so hoch ein, dass Sie Umgebungsgeräusche noch wahrnehmen können. Bei potentiell gefährlichen Situationen sollten Sie sehr vorsichtig sein oder die Verwendung kurzzeitig unterbrechen. Verwenden Sie die Kopfhörer nicht, während Sie ein motorisiertes Fahrzeug führen, Fahrrad oder Skateboard usw. fahren. Dies könnte für den Straßenverkehr gefährlich sein und ist in vielen Ländern verboten.

45

DE

Wählen Sie eine moderate Lautstärke: Das Verwenden von Kopfhörern bei zu hoher Lautstärke kann Ihrem Gehör schaden. Dieses Produkt kann Töne in einem Dezibelbereich wiedergeben, der bei einem gesunden Menschen bereits nach weniger als einer Minute zu Gehörschäden führen kann. Der höhere Dezibelbereich ist für Personen gedacht, die bereits unter einer Beeinträchtigung ihres Hörvermögens leiden. Die Lautstärke kann täuschen. Die als angenehm empfundene Lautstärke erhöht sich mit der Zeit. Deswegen kann es vorkommen, dass nach längerem Zuhören als “normal” empfunden wird, was in Wirklichkeit sehr laut und für Ihr Gehör schädlich ist. Um diesen Effekt zu vermeiden, sollten Sie Ihre Lautstärke aus einem sicheren Bereich auswählen, bevor sich ihr Gehör daran gewöhnt, und Sie sollten diese Einstellung nicht verändern. So finden Sie Ihren sicheren Lautstärkepegel: Stellen Sie den Lautstärkeregler auf eine geringe Lautstärke. Erhöhen Sie langsam die Lautstärke, bis der Ton klar und deutlich zu hören ist. Hören Sie nur eine angemessene Zeit: Bei sehr intensiver Nutzung kann auch eine “sichere” Lautstärke zu Gehörschäden führen. Verwenden Sie deshalb Ihre Geräte in vernünftiger Weise, und pausieren Sie in angemessenen Zeitabständen. Beachten Sie bei der Verwendung von Kopfhörern folgende Richtlinien: Hören Sie nur bei angemessener Lautstärke und nur eine angemessene Zeit lang. Achten Sie darauf, auch nach Gewöhnung an einen Lautstärkepegel, diesen nicht zu erhöhen.

DE

Gehörschutz


ODYS MP3-Player X88 GLOBE DE

Entsorgungshinweis Bitte werfen Sie den eventuell defekten MP3-Player nicht in den normalen Hausmüll (interne Batterie). Bringen Sie das defekte Gerät zu Ihrem Fachhändler oder zu einer entsprechenden Sammelstelle. Damit ermöglichen Sie eine umweltgerechte Entsorgung.

46


ODYS MP3-Player X88 GLOBE

Für unsere Produkte leisten wir Garantie gemäß nachfolgenden Bedingungen: 1. Wir beheben unentgeltlich nach Maßgabe der folgenden Bedingungen Schäden oder Mängel am Produkt, die nachweislich auf einem Fabrikationsfehler beruhen, wenn sie unverzüglich nach Feststellung und innerhalb von 24 Monaten ab Kaufdatum seitens des Endverbrauchers angezeigt werden. Die Garantie erstreckt sich nicht auf Batterien und andere Teile, die zu den Verbrauchsgütern zählen, leicht zerbrechliche Teile, wie z.B. Glas oder Kunststoff sowie Defekte aufgrund des normalen Verschleißes. Eine Garantiepflicht wird nicht ausgelöst durch geringfügige Abweichungen von der Soll-Beschaffenheit, die für die Wert- und Gebrauchstauglichkeit des Produkts unerheblich sind, durch Schäden aus chemischen und elektrochemischen Einwirkungen, von Wasser sowie allgemein aus anormalen Bedingungen. 2. Die Garantieleistung erfolgt in der Weise, dass mangelhafte Teile nach unserer Wahl unentgeltlich instand gesetzt oder durch einwandfreie Teile ersetzt werden. AXDIA behält sich das Recht auf Austausch gegen ein gleichwertiges Ersatzgerät vor, falls das eingesandte Produkt innerhalb eines angemessenen Zeit- und Kostenrahmens nicht instand gesetzt werden kann. Ebenso kann das Produkt gegen ein anderes gleichwertiges Modell ausgetauscht werden. Instandsetzungen vor Ort können nicht verlangt werden. Ersetzte bzw. getauschte Teile gehen in unser Eigentum über. 3. Der Garantieanspruch erlischt, wenn Reparaturen oder Eingriffe von Personen vorgenommen werden, die hierzu von uns nicht ermächtigt sind, oder wenn unsere Produkte mit Ergänzungs- oder Zubehörteilen versehen werden, die nicht auf unsere Produkte abgestimmt sind. 4. Garantieleistungen bewirken weder eine Verlängerung der Garantiefrist, noch setzen sie eine neue Garantiefrist in Lauf. Die Garantiefrist für eingebaute Ersatzteile endet mit der Garantiefrist für das ganze Produkt. 5. Weitergehende und andere Ansprüche, insbesondere solche auf Ersatz außerhalb des Produkts entstandener Schäden sind – soweit eine Haftung nicht zwingend gesetzlich angeordnet ist – ausgeschlossen. Wir haften also nicht für zufällige, indirekte oder sonstige Folgeschäden aller Art, die zu Nutzungseinschränkungen, Datenverlusten, Gewinneinbußen oder Betriebsausfall führen.

Geltendmachung eines Garantiefalles 1. Um den Garantieservice in Anspruch zu nehmen, müssen Sie Kontakt mit AXDIA ServiceCenter über Email, per Fax oder Telefon aufnehmen (Kontaktdaten siehe unten). Ebenso steht Ihnen dafür unser Serviceformular auf unserer Webseite oder auf der Rückseite der Garantiebedienungen zur Verfügung. 2. AXDIA Service-Center wird versuchen, Ihr Problem zu diagnostizieren und zu lösen. Wird ein Garantiefall festgestellt, erhalten Sie eine RMA Nummer (Return Material Authorization) und werden gebeten, das Produkt zu AXDIA einzusenden.

47

DE

Garantiebedingungen

Die nachstehenden Bedingungen beinhalten die Voraussetzungen und den Umfang unserer Garantieleistungen und lassen unsere gesetzlichen und vertraglichen Gewährleistungsverpflichtungen unberührt.

DE

8


ODYS MP3-Player X88 GLOBE ACHTUNG: AXDIA nimmt nur Sendungen an, die mit einer RMA-Nummer versehen sind.

DE

Für die Einsendung des Produktes ist folgendes zu beachten: 1. Die Sendung ist ausreichend frankiert, versichert und transportgerecht einzusenden. Dem Produkt darf kein Zubehör beigefügt sein (keine Kabel, CD‘s, Speicherkarten, Handbücher, etc.), wenn nicht von AXDIA Service-Center anders bestimmt. 2. Die RMA-Nummer ist sichtbar und lesbar von außen auf der Verpackung zu vermerken. 3. Eine Kopie des Kaufbelegs muss als Garantienachweis beigefügt werden. 4. Nach Eingang des eingesandten Produkts leistet AXDIA Garantie gemäß Garantiebedienungen und sendet das Produkt frei Haus versichert zurück.

Außerhalb der Garantie AXDIA kann einen Serviceanspruch außerhalb der Garantie ablehnen. Willigt AXDIA in einen Service außerhalb der Garantie ein, so werden alle Instandsetzungs- und Transportkosten in Rechnung gestellt. AXDIA nimmt keine Sendungen an, die nicht zuvor von AXDIA durch RMA (Return Material Authorization) genehmigt wurden.

[Auslandstarif nach Deutschland, abhängig vom gewählten Dienstleister]

48

http://www.odys.de/downloads/manuals/ODYS%20MP-X88%20-%20Benutzerhandbuch%20deutsch  

http://www.odys.de/downloads/manuals/ODYS%20MP-X88%20-%20Benutzerhandbuch%20deutsch.pdf

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you