Page 1

Die Welt von


2


Leadership through Innovation

Vorwort Heimatstandort verankert. In Gumpoldskirchen beschäftigen wir aktuell rund 930 Mitarbeiter.

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

NOVOMATIC hat in den vergangenen drei Jahrzehnten eine Erfolgsgeschichte geschrieben, wie sie in Österreich ihresgleichen sucht. Ein Unternehmen, das im Jahr 1980 mit einem Dutzend Mitarbeitern und einem Gespür für technische Neuerungen an den Start ging, präsentiert sich heute als europäischer Leitbetrieb von Weltruf mit rund 18.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von 3,2 Milliarden Euro. In mehr als 70 Ländern bieten wir aktuell High-Tech-Geräte und maßgeschneiderte Dienstleistungen im Glücksspielbereich an. Dabei hat NOVOMATIC nie auf seine Wurzeln vergessen und ist nach wie vor fest am niederösterreichischen

3

Selbstverständlich sind wir uns zu jeder Zeit bewusst, dass wir in einer hochsensiblen Branche tätig sind. Darum stellen wir die gesellschaftliche Verantwortung und den Spielerschutz stets in den Mittelpunkt unseres Handelns. Mit Hilfe eines umfangreichen SponsoringProgramms in den Bereichen Kultur, Wissenschaft und Sport wollen wir die Gesellschaft mitgestalten. Gewinnen Sie auf den folgenden Seiten Einblick in die Welt von NOVOMATIC und lassen Sie sich von den vielen unterschiedlichen Facetten unseres Unternehmens überraschen. Ich wünsche Ihnen dabei viel Vergnügen.

Ihr Dr. Franz Wohlfahrt Generaldirektor


Unser Unternehmensprofil

Innovation und Tradition Als Prof. Johann F. Graf die NOVOMATICGruppe im Jahr 1980 gründete, ahnte er wohl selbst nicht, wie rasant sich das Unternehmen in den kommenden Jahrzehnten entwickeln würde. Heute, mehr als 30 Jahre später, präsentiert sich NOVOMATIC als einer der größten integrierten Glücksspielkonzerne der Welt und als klare Nummer 1 in Europa. Die Basis des weltweiten Erfolgs ist dabei die Dualität als Produzent von innovativem Glücksspiel-Equipment und als Anbieter von erstklassigen Glücksspieldienstleistungen. Heute beschäftigt das Unternehmen mehr als 18.000 Mitarbeiter in aller Welt, 2.850 davon in Österreich. Mit Produktionsstandorten und Kompetenzzentren in Österreich, Deutschland, Großbritannien, Ungarn, Russland, Polen und Argentinien sowie Aktivitäten in mehr als 70 Ländern generierten die drei Holdings der NOVOMATIC-Gruppe im Jahr 2011 einen addierten Gesamtumsatz von mehr als rund 3,2 Milliarden Euro.

4


Leadership through Innovation

Unsere Geschäftsfelder

Vielfältige Kompetenzen Produktion

Die produzierende NOVOMATIC-Tochter Austrian Gaming Industries GmbH (AGI) ist der weltweit führende Hersteller von Glücksspiel-Equipment NOVOMATIC ist Technologieführer bei serverbasiertem Glücksspiel und Video-Lottery- Terminals (VLTs)

Die Anzahl der NOVOMATIC-Glücksspielgeräte (vermietet und in eigenen Spielbanken sowie in Automatencasinos) beläuft sich weltweit auf mehr als 200.000 Stück

Betrieb

NOVOMATIC ist europäischer Marktführer beim Betrieb von Automatencasinos NOVOMATIC unterhält weltweit 1.200 Spielstätten NOVOMATIC betreibt die umsatzstärkste Spielbank in Deutschland (Berlin), in Tschechien (Hate) und eine der umsatzstärksten Spielbanken der Schweiz (Mendrisio) NOVOMATIC betreibt das größte Casino in Latein amerika (Monticello Grand Casino & Entertainment World in Chile) Mit der Marke ADMIRAL ist NOVOMATIC Markt- führer bei Wettcafés in Österreich (200 Standorte)

5

NOVOMATIC ist der größte integrierte Glücksspielkonzern Europas. Die Doppelrolle als Produzent und Betreiber ermöglicht es dem Unternehmen, Glücksspiel in all seinen Facetten aus einer Hand anzubieten. Zum einen steht der Name NOVOMATIC für die Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb von innovativem Glücksspiel-Equipment, etwa Slot-Machines, Videopoker-Geräte, Video-Lottery- oder Multiplayer-Terminals. Zum anderen betreibt der Konzern weltweit rund 1.200 elektronische Casinos, Spielbanken und Sportwettlokale. Als drittes Standbein entwickelt NOVOMATIC Onlinespiele für lizenzierte Partner, etwa in Großbritannien. Um dieses zukunftsträchtige Geschäftsfeld auszubauen, hat der Konzern im Jahr 2010 den renommierten österreichischen Spieleproduzenten Greentube übernommen.


Unsere weltweiten Aktivitäten auf einen Blick

102 Erfolgsbeweise, Tendenz steigend

NOVOMATIC-Aktivitäten NOVOMATIC-Kernmärkte NOVOMATIC-Produktions-, -F&E-Standorte

geschäftstätigkeit in mehr als

Niederlassungen in

Ländern

Ländern

70

32

6


Leadership through Innovation

NOVOMATIC weltweit in Zahlen Mitarbeiter 2011

18.000 (davon 2.850 in Ă–sterreich)

umsat z 2011

rund

3,2

Mrd. EUR

EBIT 2011

352 Mio. EUR

ebitda 2011

652 Mio. EUR

7


Unsere Unternehmensgeschichte

Wachsender Erfolg Erste NOVOMATIC Multiplayer-Geräte revolutionieren den Markt

Markteintritt Zentral-, Ostund Südost-Europa

1980

1989

1991

1995

Entstehung des Sportwettgeschäfts: ADMIRAL Sportwetten

Gründung durch Prof. Johann F. Graf NSM-LÖWEN revolutioniert deutschen Gaming Markt mit neuem MultigameKonzept NOVOLINE

NOVOMATIC AG gibt 150 Mio. EUR Unternehmensanleihe aus

2005

2006

Eröffnung CASINO ADMIRAL Prater, Wien, Europas größtes Spiel- und Wett-Outlet

2007

2008

Akquisition Crown Technologies (deutscher Premium-Spielgerätehersteller) Akquisition Crown Gaming, Peru

8


Leadership through Innovation

Gründung AGI Akquisition der Mehrheit von ASTRA Games, UK

1996

2003

2004

Akquisition NSM-LÖWEN Entertainment GmbH (deutscher Spielgerätehersteller)

NOVOMATIC Markteintritt Italien Eröffnung Monticello Grand Casino mit Sun International und anderen Partnern, Chile (eines der größten Ressort Casinos Lateinamerikas)

2009

2010

Eröffnung des neuen NOVOMATICHeadquarters, Gumpoldskirchen

NOVOMATIC AG gibt zwei Unternehmens­ anleihen im Wert von 350 Mio. EUR aus Einstieg in Online-Markt mit Greentube-Akquisition

2011 Erwerb Spielbank Berlin, 92,04% Aufstockung G. Matica, Italien, 80,94%

9


Unser Eigent端mer, Vorstand & Aufsichtsratsvorsitzender

Personen mit Visionen

Prof. Johann F. Graf Gr端nder und Mehrheitseigent端mer der NOVOMATIC Group

DI Ryszard Presch

Dr. Franz Wohlfahrt

Mag. Thomas Graf

Mag. Peter Stein

Chief Operating Officer

Chief Executive Officer

Chief Technology Officer

Chief Financial Officer

Herbert Lugmayr Vorsitzender des Aufsichtsrats 10


Leadership through Innovation

Unser Organigramm

Gemeinsam erfolgreich NOVOMATIC Group ACE Casino Holding AG (Schweiz, 100%)

Spielbankenbetreiber Spielbank Mendrisio (100%) Spielbank Locarno (54,5%) Spielbank Bad Ragaz (33,3%)

NOVOMATIC AG

Holding (Österreich, unmittelbar 92% und mittelbar 8% Gryphon Invest AG) Austrian Gaming Industries GmbH (Österreich, 100%): Betreiber von Spielbanken und Spielstätten, F&E, Produktion, Vermietung, Verkauf

ADMIRAL Casinos & Entertainment AG

(Österreich, 100%): Betreiber von Spielstätten ADMIRAL Sportwetten GmbH (Österreich, 100%): Sportwettenanbieter Greentube Internet Entertainment Solutions GmbH (Österreich, 100%): Entwickler von GamingLösungen für Internet, mobile Endgeräte und iTV HTM Hotel und Tourismus Management GmbH (Österreich, 100%): Betreiber von Spielstätten, u.a. Hotel Admiral am Kurpark in Baden Spielbank Berlin Gustav Jaenecke GmbH + Co. KG (Deutschland, 92,04%): Spielbankenbetreiber EXTRA Games Entertainment GmbH (Deutschland, 93%): Betreiber von Spielstätten NSM-LÖWEN Entertainment GmbH (Deutschland, 100%): F&E, Produktion, Vermietung, Verkauf Crown Technologies GmbH (Deutschland, 100%): F&E, Produktion, Vermietung, Verkauf Adria Gaming International S.p.A. (Italien, 100%): Betreiber von Spielstätten, Vermietung Astra Games Holdings Ltd. (Großbritannien, 100%): F&E, Produktion, Verkauf Alfor (Lettland, 60%): Betreiber von Spielstätten Novo Sun (Chile, 40%): Monticello Grand Casino, Spielbanken-Joint Venture

11

Gryphon Invest AG (Schweiz, 100%)

European Data Project s.r.o. (Tschechische Republik, 100%):

Produktionsbetriebe, Betrieb von Spielbanken sowie Spielautomaten

ATSI S.A.

(Advanced Technology Systems International) (Polen, 82%): Technologiezentrum


Unsere Innovationen

Investitionen in die Zukunft Das Herzstück der NOVOMATIC-Erfolgsgeschichte ist seit jeher die einzigartige Innovationskraft des Unternehmens. Darum nimmt der Bereich Forschung & Entwicklung innerhalb des Konzerns eine herausragende Stellung ein. Die produzierende Konzerntochter Austrian Gaming Industries GmbH (AGI) ist der Weltmarkt- und Technologieführer im Glücksspielgerätebau und investiert Jahr für Jahr Beträge in den Bereich Forschung & Entwicklung, die weit über dem Branchenschnitt liegen. Sieben Kompetenzzentren in sieben Ländern beschäftigen sich hauptsächlich mit Software-Entwicklung und Programmierung. Zusätzlich unterhält NOVOMATIC enge Kooperationen mit den führenden technischen Universitäten dieser Länder.

12


Leadership through Innovation

Diese Strategie macht sich für den gesamten Konzern bezahlt: Aktuell verfügt NOVOMATIC über mehr als 2.000 geistige Eigentumsrechte, wie etwa Patente, Schutzmarken oder Designs. Damit ist das Unternehmen für die Zukunft gerüstet. Es besteht kein Zweifel daran, dass AGI den rasant voranschreitenden technologischen Wandel der Branche auch weiterhin maßgeblich prägen wird. Dafür steht auch unser Unternehmensmotto: „NOVOMATIC leads, others follow.“

13


Unser Spielerschutzprogramm

We care to be fair NOVOMATIC ist in einer hochsensiblen Branche tätig. Glücksspiel und Wetten bieten als reglementiertes Angebot spannende Unterhaltung und Freizeitvergnügen. Sie bergen aber auch das Risiko, zu einer problematischen Leidenschaft zu werden. Der Spielerschutz steht deshalb bei NOVOMATIC an oberster Stelle. Das Unternehmen hat in enger Zusammenarbeit mit unabhängigen Suchtexperten ein umfassendes Spielsuchtpräventionskonzept entwickelt, das laufend verbessert und von externen Fachleuten überprüft wird. Information, Prävention und Beratung stehen dabei im Mittelpunkt unserer Maßnahmen. Neben laufenden Mitarbeiterschulungen bilden wir in Zusammenarbeit mit Europas modernster Suchtklinik, dem Anton-Proksch-Institut Wien, eigene Präventionsbeauftragte aus. Diese stehen gefährdeten Gästen vor Ort kompetent zur Seite.

14


Leadership through Innovation

NOVOMATIC hat ein innovatives Zutrittskontrollsystem entwickelt: die ADMIRALCard. Diese personalisierte Zutrittskarte wird bald in allen 200 österreichischen ADMIRAL-Filialen flächendeckend zum Einsatz kommen. Sie bietet einen lückenlosen Spieler- und Jugendschutz und schließt pathologische Spieler mit Hilfe eines Ampelsystems vom Spielbetrieb aus. Ein entscheidender Schritt zur VerbesDemonstration Ablauf/Verwendung der ADMIRAL Karte serung des Spielerschutzes war die Einrichtung einer zentralen und kostenfreien Helpline (0800 205 242), die NOVOMATIC gemeinsam mit der MediziBeobachtungskontrolle nischen Universität Wien und dem AKH Spielsalon Wien ins Leben gerufen hat. Ausführlichere Informationen unter:

Zutrittskontrolle

www.novomatic.com/responsible-gaming www.responsible-gaming.info responsible.gaming@novomatic.com Registrierung

15


Unsere Sponsorings

Wir gestalten die Gesellschaft mit Gesellschaftliches Verantwortungsbewusstsein endet für uns nicht beim Spielerschutz. Wir fassen den Begriff weiter und versuchen die Zivilgesellschaft aktiv mitzugestalten und zu stärken. Darum fördert NOVOMATIC zahlreiche Aktivitäten in den Bereichen Soziales, Kunst, Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft und Sport. Die Palette der Sponsoring-Aktivitäten ist dabei genauso vielfältig wie das Unternehmen selbst. Sie reicht vom Jüdischen Museum Wien bis zu den CliniClowns, von Ö1 bis zum Art Brut-Museum in Gugging, von der Volkshilfe bis zum österreichischen Rollstuhlbasketball-Nationalteam.

16


Oswald Tschirtner „Stehende und gebeugte Menschen“ © Privatstiftung Künstler aus Gugging

Leadership through Innovation

Mit dem Novomatic Forum gegenüber der weltberühmten Wiener Secession haben wir zudem einen Ort der Begegnung geschaffen, an dem sich Kultur, Wissenschaft, Medien und Wirtschaft die Hand reichen und in Dialog treten können. Mehr Informationen zu unseren Aktivitäten und Projekten erhalten Sie unter: www.novomatic.com/csr www.novomaticforum.com csr@novomatic.com

17


Unsere Verantwortung

Heute schon an morgen denken Als eines der erfolgreichsten Unternehmen Österreichs leistet NOVOMATIC einen maßgeblichen Beitrag zur regionalen und nationalen Wertschöpfung. ­Steuerliche Abgaben, Löhne und ­Gehälter sowie Zahlungen an Zulieferer und Geschäftspartner stärken den heimischen Wirtschaftsstandort. Mit dem Ausbau unserer Konzernzentrale in Gumpoldskirchen und der bewussten Entscheidung gegen Outsourcing sichern wir selbst in wirtschaftlich schwierigen Zeiten hochqualifizierte Arbeitsplätze in Österreich. Auch unserer ökologischen Verantwortung werden wir gerecht und optimieren laufend die umweltschonende Herstellung unserer Produkte, minimieren den Energieverbrauch und fördern die Bewusstseinsbildung bei unseren Mitarbeitern. Denn Nachhaltigkeit ist für NOVOMATIC eine klare strategische Entscheidung. Finanzströme (Österreich)

Finanzströme (Weltweit)

Finanzströme an Stakeholder von NOVOMATIC in Österreich 2011

Finanzströme an Stakeholder von NOVOMATIC Weltweit 2011

33,6

34,5

Mio. EUR

Mio. EUR

94,5 97,2 Mio. EUR

Mio. EUR

260,3 247,7 Mio. EUR

Mio. EUR

Steuerleistungen

139,5

Mio. EUR

139,3 Mio. EUR

216,7 415,3 Mio. EUR

Mio. EUR

Zahlungen an Kapitalgeber Löhne und Gehälter Material und bezogene Leistungen Zahlungen an Zulieferer (Betriebskosten)


Leadership through Innovation

Unser Kontakt

Wir sind zum Dialog bereit Konzernkommunikation Dr. Hannes Reichmann (Leitung) +43 2252-606-680 hreichmann@novomatic.com info@novomatic.com Corporate Social Responsibility Dr. Monika Racek (Leitung) +43 2252-606-242 mracek@novomatic.com csr@novomatic.com Impressum Eigentümer, Herausgeber und Verleger: NOVOMATIC AG Wiener Straße 158 2352 Gumpoldskirchen Firmenbuchnummer: FN69548b +43 2252-606-0 www.novomatic.com Redaktion Dr. Hannes Reichmann Gestaltung CIDCOM Werbeagentur GmbH Fotos Krischanz & Zeiller, Andreas Jakwerth, museum gugging

Personenbezogene Bezeichnungen in vorliegendem Druckwerk beziehen sich in gleicher Weise auf Frauen und Männer.

19


www.novomatic.com

Die Welt von Novomatic  

Company Folder 2012 (deutsch)

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you