Page 1

BERUFSSTART 2020

EINE SONDERVERÖFFENTLICHUNG VON

BERUFSSTART

2020

BEWERBUNGSUNTERLAGEN VORSTELLUNGSGESPRÄCH GEHALTSVERHANDLUNG


FLOWJOBS Für den perfekten Flow von der Uni in den Job.

68.800 Jobs im neuen Career-Center. Dein Traumjob ist dabei! www.career-center.de

Jobs, Praktika, Abschlussarbeiten Neu gemacht, nur für dich 02 | audimax – Berufsstart 2020auf

www.career-center.de

MEDIEN FÜR JUNGE ZIELGRUPPEN


BERUFSSTART 2020 04 | DURCHSTARTEN  erufsstart-ABC: Von A wie ›Arbeitszeiten-­ B Check‹ bis Z wie ›Ziele stecken‹.

06 | BEWERBUNGSUNTERLAGEN Karriereexperten beantworten die drängendsten ­ Fragen zu Anschreiben, Lebenslauf und Bewerbungsfoto.

08 | KLISCHEE-CHECK Ohne Netzwerk kein Job? Fangfragen als reine Schikane? Was wirklich an diesen Vorurteilen dran ist.

10 | VORSTELLUNGSGESPRÄCH Du bist eingeladen: So bereitest du dich richtig vor.

12 | GEWUSST WIE Richtig auftreten und geschickt ­kommunizieren: So holst du in der Gehaltsverhandlung das Beste für dich heraus.

Dein Start in die Berufswelt steht kurz bevor – und plötzlich tauchen zahlreiche Fragen auf, die du dir vorher nicht im Traum gestellt hättest. Kein Grund zur Panik: Denn du hältst gerade ein Heft in Händen, das dir zuverlässige Antworten auf deine drängendsten Fragen liefert. Ab Seite 4 haben wir dir in unserem Berufsstart-ABC viele nützliche Infos zusammengestellt: vom Arbeitsvertrag über die Unternehmenskultur bis hin zur Weiterentwicklung. Außerdem erwarten dich natürlich Expertentipps zu Bewerbungsunterlagen (Seite 6) und ein großes Interview zum Vorstellungsgespräch (Seite 10). Auf Seite 12 erfährst du außerdem, wie du in der Gehaltsverhandlung richtig auftrittst und das Meiste für dich herausholst. Wir wünschen dir viel Erfolg für deinen Berufseinstieg!

14 | SPICKZETTEL Nur nichts vergessen: Mit diesem Spickzettel hast du im Bewerbungsgespräch alles im Griff.

IMPRESSUM VERLAG audimax MEDIEN GmbH, Hauptmarkt 6-8 • 90403 Nürnberg • Zentrale: 0911. 23 77 9-0, Fax: 0911. 20 49 39 • E-Mail: info@audimax.de Herausgeber: Oliver Bialas

REDAKTION Fon: 0911. 23 77 9-21/ 44 Mail: leserbriefe@au­di­max.de

Foto: audimax MEDIEN | Illustration: vecteezy.com

Heftentwicklung und Redaktionskonzeption: Barbara Martin Chefredaktion: Viktoria Feifer, Julia Wolf (V.i.S.d.P.) Redaktion: Kirsten Borgers, Alicia Reimann, Steffen Rothhaupt, Felix Schmidt Gestaltung: Sabine Barwinek, Christina Lukianov, Andrea Pfliegensdörfer Titelbild: ivector/fotolia.com, vecteezy.com Druck: Jungfer Druckerei & Verlag GmbH, Herzberg am Harz

VERTRIEB Dipl.-Kfm. Joachim Bärtl, Fon: 09 11. 23 77 9-23 ANZEIGEN Fon: 0911. 23 77 9-40 Mediaberatung: Markus Erhardt, Ivo Leidner, Josefine Lorenz, Antje Schmidtpeter, Dr. Rowena Sandner Für die Vollständigkeit und Richtigkeit von Ter­min­­­­an­ga­ben wird keine Gewähr über­nom­men. Für an uns un­verlangt ge­­sandte ­Ma­nus­kripte, Fotos und Illus wird nicht gehaftet. Die nächste Sonderveröffentlichung Berufsstart erscheint am 03.04.2020. Hinweis: Der Lesbarkeit halber wird in allen Artikeln die männliche Schreibweise verwendet. Selbstverständlich sind Frauen und Männer immer gleichermaßen angesprochen.

audimax – Berufsstart 2020 | 03


DURCHSTARTEN

QUAL DER WAHL? DAS MUSS NICHT SEIN! WIR GEBEN DIR TIPPS UND TRICKS AN DIE HAND, WIE DU DICH FÜR DEN PERFEKTEN JOB UND DAS PASSENDE UNTERNEHMEN ENTSCHEIDEST

ENTSCHEIDUNG TREFFEN BEST OF BOTH WORLDS ARBEITSZEITEN-CHECK Du bist ein Morgenmuffel, doch der Chef möchte dich schon um 6.30 Uhr am Schreibtisch sehen? Das geht auf Dauer nicht gut. Erkundige dich vorher bei Kollegen, wann sie beginnen und Feierabend machen. Viele Unternehmen bieten flexible Arbeitszeitmodelle an, die es dir ermöglichen, etwas später anzufangen.

Wenn du nach dem Studium zwar ins Berufsleben starten willst, dir aber noch nicht ganz sicher bist, in welchem Bereich du einmal landen möchtest, ist ein Traineeprogramm der richtige Weg für dich. So sammelst du Berufserfahrung, verdienst dein eigenes Geld und musst dich noch nicht auf eine Stelle festlegen.

FREIRAUM FORDERN

HOME IS WHERE THE JOB IS GELD IST NICHT ALLES Ein fettes Gehalt zu kassieren, ist deine Prio Nummer Eins? Klar: Du willst weg von deinem bescheidenen Studentenleben und nicht mehr jeden Cent dreimal umdrehen. Doch überlege immer: Macht dich das Geld wirklich glücklich, wenn du keine Freizeit mehr hast um es auszugeben? Oder, wenn du am Arbeitsplatz unzufrieden bist?

04 | audimax – Berufsstart 2020

Jobentscheidungen brauchen oft Zeit. Suchst du den ersten Job nach dem Studium, solltest du nicht zu ungeduldig sein. Absolventen finden meist innerhalb von drei Monaten eine Anstellung. Dein Partner und deine Eltern können dir bei der Entscheidung mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Der Standort deines Arbeitgebers spielt eine wichtige Rolle. Stell dir folgende Fragen: Will ich in meiner gewohnten Umgebung bleiben? Brauche ich mal frischen Wind und ein ganz neues Umfeld? Bin ich bereit, täglich weit zu pendeln? Bekomme ich mein Privatleben mit einer Stelle in einer anderen Stadt unter einen Hut? Indem du dir diese Fragen beantwortest, findest du heraus, ob du ortsgebunden oder flexibel nach Stellen Ausschau halten kannst.

Schauen dir Chef und Kollegen bei jedem Arbeitsschritt auf die Finger oder darfst du alles machen, wie du möchtest? Du musst entscheiden, wie viel Freiraum du brauchst, um effektiv arbeiten zu können. Manche arbeiten gern unter Druck, andere können damit nur schwer umgehen.

INFORMIER DICH Die goldene Regel im gesamten Bewerbungsprozess: Informationen einholen. Sei es für dein Anschreiben, fürs Vorstellungsgespräch oder vor dem ersten Arbeitstag: Du musst wissen, wie das Unternehmen arbeitet, ob du dich mit den Produkten und Werten identifizieren kannst und vielleicht auch, wie Mitarbeiter ihren Arbeitgeber einschätzen.


DURCHSTARTEN

MESSE-BOOST KLAUSEL-CHAOS In einem seriösen Arbeitsvertrag sollte von Gehalt über Urlaub bis hin zum Verhalten in Krankheitsfällen alles geregelt sein. Fällt dir auf, dass etwas fehlt oder der Vertrag formell unprofessionell wirkt, solltest du auf der Hut sein. Lies dir in jedem Fall alles ganz genau durch und lass auch deine Eltern oder einen Freund einen Blick darauf werfen. Auf keinen Fall solltest du einen lücken- oder fehlerhaften Vertrag einfach unterschreiben, denn nachverhandeln kannst du nur schwer.

Der Besuch einer Karrieremesse eignet sich optimal dafür, mit den für dich interessanten Unternehmen in Kontakt zu treten und sie zu beschnuppern. Es kommt häufig vor, dass aus solchen Treffen Arbeitsverhältnisse entstehen – teilweise sogar direkt vor Ort. Du willst einen noch genaueren Einblick? Viele Unternehmen bieten Tage der offenen Tür an, an denen du hinter die Kulissen schauen kannst.

RAUS AUS DER UNI …

Der Start ins Berufsleben kann angsteinflößend sein. Neue Umgebung, Aufgaben und Herausforderungen kommen auf dich zu. Keine Panik! Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Verzweifle nicht, wenn du nicht direkt eine Stelle findest oder dich am Anfang deines ersten Jobs schwer tust. Du hast genügend Zeit, dich umzusehen und einzuarbeiten.

VORTÄUSCHUNG FALSCHER TATSACHEN Die Frauenquote wird in dem Unternehmen großgeschrieben, aber auf dem Gang begegnen dir nur Männer? Da kann irgendwas nicht stimmen. Hake nach und informiere dich, um nicht die Katze im Sack zu kaufen und Teil einer Firma zu sein, die sich mit falschen Tatsachen rühmt.

UNTERNEHMENSKULTUR Du solltest bei der Wahl deines Arbeitgebers immer die Frage stellen: Passt das Unternehmen zu mir? Wenn du ein kreativer Kopf bist, tust du dich in einer strengen, alteingesessenen Firma vielleicht schwer. Das kann auf Dauer frustrieren. Informiere dich deshalb über die Unternehmenswerte, bevor du dich entscheidest.

WEITERENTWICKLUNG Du hast die zweijährige Traineestelle angenommen, weil du dachtest, die Karriereleiter danach rasch zu erklimmen – und jetzt sitzt du in einer Position fest? Beuge dem vor, indem du schon im Vorstellungsgespräch fragst, welche Entwicklungsmöglichkeiten es gibt und wie es mit früheren Berufseinsteigern weiterging.

ZIELE STECKEN Du möchtest deine Fernbeziehung pflegen oder planst, in den nächsten Jahren eine Familie zu gründen? Dann ist ein Job, bei dem du viel reist und ständig Überstunden machst, der falsche. Überlege dir, welche Ziele und Prioritäten du verfolgst – beruflich und privat.

Text: Alicia Reimann | Illustration: vecteezy.com

PANIK?

… und nichts wie rein ins Berufsleben – das geht dir zu schnell? Niemand sagt, dass du nach dem Studium direkt einen festen Job beginnen musst. Wie wäre es erst mal mit einem Praktikum zur Orientierung? Das kann dir helfen, dich zu sammeln und eine sichere Zukunftsentscheidung zu treffen.

audimax – Berufsstart 2020 | 05


BEWERBUNGSUNTERLAGEN

RAN AN DEN JOB WIE DU DEINEN TRAUMJOB ERGATTERST? HIER GIBT ES NÜTZLICHE TIPPS UND TRICKS AUS ERSTER HAND

»Anschreiben sind bei Mister Spex nicht relevant, da wir in ihnen einfach keinen großen Mehrwert für uns als Unternehmen sehen. Ein informativer und einfach lesbarer Lebenslauf ist daher Kern der ersten Bewerbung. Besonders wichtig ist es uns, etwas über dich als Person zu erfahren und zu wissen, wer hinter dem Lebenslauf steht.« Benjamin Gorski, Team Lead Talent Acquisition bei Mister Spex

3

 ie soll ich mit einer Lücke im W Lebenslauf umgehen?

»Ich rate davon ab, Lücken im Lebenslauf zu vertuschen oder zu beschönigen. Gehe lieber möglichst sachlich auf die Gründe ein. Vielleicht folgte auf die Insolvenz eines früheren Arbeitgebers eine längere Arbeitslosigkeit. Möglicherweise war die Lücke dem Umzug mit dem Partner in eine andere Stadt geschuldet. Wenn der Grund der Wunsch war, zu reisen und etwas von der Welt zu sehen, dann formuliere das genauso – statt eine Floskel wie ›Phase der Neuorientierung‹ zu nutzen.« Simone Stargardt, Geschäftsführerin der privaten Weiterbildungsakademie carriere & more

06 | audimax – Berufsstart 2020

2

 as tun, wenn kein Ansprechpartner W genannt ist?

»Vorweg: Wenn der Aufwand zu hoch ist oder es nicht an einen bestimmten Ansprechpartner gesendet werden soll, musst du nicht viel Zeit investieren. Sonst gilt: Du kannst in der Zentrale des Unternehmens anrufen und nachfragen, wer der Ansprechpartner für die Bewerbung ist. Auch auf XING oder LinkedIn ist es möglich, zu recherchieren. Zudem kannst du auch einfach Google nutzen oder ältere Stellenausschreibungen heranziehen – falls diese einen Ansprechpartner aufweisen, musst du nur noch klären, ob er auch für die aktuelle Stellenanzeige der richtige ist.« Ute Bölke, Karriere- und Bewerbungsberaterin

4

 as muss in den Lebenslauf und wie W ausführlich?

»Ein Lebenslauf startet mit den neuesten und relevantesten Erfahrungen. Dabei sollten Stichpunkte die wichtigsten Aspekte aufzeigen, die idealerweise quantifizierbar sind. Bei den Informationen, die du uns anbietest, solltest du darauf achten, dass sie möglichst viel über dich aussagen. Erfahrungen aus deinen Vereinen, Projekten und ähnlichem können dir sehr helfen. Auch ein Aushilfsjob kann relevant sein: Zeige auf, was du dort gelernt hast und wie dir das in der angestrebten Rolle helfen kann.« Benjamin Gorski, Team Lead Talent Acquisition bei Mister Spex

Interviews: Steffen Rothhaupt | Illustration: vecteezy.com

1

Worauf kommt es im Anschreiben an?


5

Mein Beitrag: Schnellladen in einer neuen Dimension ermöglichen

Wie verschicke ich meine Bewerbungsunterlagen per E-Mail?

Linda Cam Account Managerin im Vertrieb

»Auf jeden Fall im PDF-Format. Dabei ist es wichtig, auf die Kapazität zu achten, die häufig bei drei MB liegt. Insgesamt solltest du nicht mehr als acht Anlagen verschicken und dazu ein Anlagenverzeichnis erstellen. Ältere oder eher zweitrangige Unterlagen kannst du trotzdem aufführen und mit folgender Fußnote versehen: ›wird auf Wunsch nachgereicht‹. Achte weiterhin unbedingt auf eine gute Qualität deiner Anhänge.« Ute Bölke, Karriere- und Bewerbungsberaterin

6

Wie wichtig ist ein Bewerbungsfoto?

7

K ann ich mich bewerben, wenn ich dem Profil in der Stellenausschreibung nicht exakt entspreche?

»Laut des seit 2006 geltenden Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes sind Bewerbungsfotos rechtlich gesehen nicht mehr erforderlich. Für die meisten Personaler gehört ein Bild jedoch nach wie vor zur Bewerbung dazu, um den Gesamteindruck abzurunden. Wichtig ist dabei weniger, wie gut ein Kandidat aussieht, sondern ob der Mensch auf dem Bild sympathisch rüberkommt. Gelingt das, kann ein Foto den Ausschlag für eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch geben.« Simone Stargardt, Geschäftsführerin der privaten Weiterbildungsakademie carriere & more

»Lass dich nicht von umfangreichen Stellenprofilen abschrecken. Kaum ein Arbeitgeber rechnet damit, jemanden zu finden, der zu 100 Prozent den Anforderungen entspricht. Wenn dir die ein oder andere Qualifikation fehlt, die Stelle jedoch sonst wie für dich geschaffen scheint, kannst du vor deiner Bewerbung in der Personalabteilung anrufen. Überzeuge mit deiner Persönlichkeit. Vor allem in kleineren und mittelständischen Betrieben setzen sich Bewerber, die gut ins Team passen, oft gegen vermeintliche ›Musterkandidaten‹ durch.« Simone Stargardt, Geschäftsführerin der privaten Weiterbildungsakademie carriere & more

8

 oher weiß ich, welcher W ­Gehaltswunsch angemessen ist?

»Das Internet bietet viele Möglichkeiten, sich zu informieren. Da gibt es Glassdoor, Gehalt.de oder Gehaltsreports, die jährlich von Personaldienstleistern herausgegeben werden. Diese liefern einen guten Überblick und ersten Eindruck. Wer sich danach richtet, sollte eigentlich zumindest immer in einem diskutablen Rahmen landen. Es ist auch kein Problem, wenn du etwas darüber liegst – am Ende besprechen wir das in den Interviews.« Benjamin Gorski, Team Lead Talent Acquisition bei Mister Spex

Zukunftsgestalter gesucht Die Phoenix Contact E-Mobility GmbH ist mit über 200 Mitarbeitenden innerhalb der Phoenix Contact-Gruppe das Kompetenzzentrum für Ladetechnik im Bereich der Elektromobilität. Zum Portfolio zählen Komponenten und Lösungen für Ladeinfrastruktur und Elektrofahrzeuge. High Power Charging von Phoenix Contact ist beispielsweise eine patentierte Ladetechnologie, die in Schnellladestationen für Elektroautos verbaut ist. 100 Kilometer Reichweite können so in nur 3 bis 5 Minuten aufgeladen werden. Sie haben Leidenschaft für das Thema Elektromobilität?

Dann werden auch Sie Zukunftsgestalter: phoenixcontact.de/jobs

PM 02-19.008.L1 © PHOENIX CONTACT 2019


KLISCHEE-CHECK

DAS IST DOCH SO – ODER? WASCHECHTE PERSONALEXPERTEN RÄUMEN MIT DEN GÄNGIGSTEN KLISCHEES RUND UM BEWERBUNG UND VORSTELLUNGSGESPRÄCH AUF Text: Alicia Reimann

BEWERBUNGSUNTERLAGEN, DIE NICHT AN DEN RICHTIGEN EMPFÄNGER GEHEN, LANDEN DIREKT IM MÜLL. »Personalabteilungen bei Claas tauschen sich zu guten Profilen untereinander aus und Bewerbungsunterlagen werden an die passenden Ansprechpartner übermittelt. Wichtig zu wissen: Die Unterlagen dürfen aufgrund der aktuellen Datenschutzgrundverordnung erst nach der Zustimmung der Kandidaten weitergeleitet werden.« Lisa Korfmacher, Claas E-Systems

FANGFRAGEN IM VORSTELLUNGSGESPRÄCH SIND REINE SCHIKANE. »Wir stellen generell keine Brainteaser-Aufgaben oder ähnliches. Keiner möchte blöd dargestellt werden. Wir fragen dafür beim Lebenslauf genauer nach und wollen möglichst viel zu dem Menschen wissen, der vor uns sitzt. Hier ist uns Ehrlichkeit und Authentizität wichtig.« Franca Frank, Leitung Personalwesen, SanData IT-Gruppe

OHNE NETZWERK KEIN JOB. »Tatsächlich werden Kontakte bei der Stellenbesetzung immer wichtiger für beide Seiten: Für Kandidaten und für Unternehmen. Mein Tipp: Selbst wenn ein Kontakt für den aktuellen Zeitpunkt nicht interessant scheint, macht es oft Sinn, diesen trotzdem weiter zu pflegen. Unternehmen wie CLAAS nutzen zur Rekrutierung zunehmend Kanäle wie XING und LinkedIn. Potenzielle Kandidaten werden besser gefunden, wenn sie sich aktiv ein Netzwerk aufbauen.« Lisa Korfmacher, Personalreferentin, Claas E-Systems

EIN BEWERBER MUSS ZU 100 PROZENT AUF DAS ANFORDERUNGSPROFIL IN DER STELLENBESCHREIBUNG PASSEN – SONST IST ER DIREKT RAUS. »Das wäre ja langweilig! Interessierte sollten sich auch dann bewerben, wenn sie nicht alle geforderten Kenntnisse und Erfahrungen mitbringen. Bewerber sollten ihr Interesse an der ausgeschriebenen Position und für die Stelle relevante Vorkenntnisse sowie Erfahrungen erklärenn und unterstreichen. Nebenbei: Auch geplante Richtungswechsel oder Lücken lassen sich begründen und machen die Persönlichkeit der Bewerber interessant.« Birgit Huber, Sanofi Deutschland

RECHTSCHREIB- UND GRAMMATIKFEHLER IN DER BEWERBUNG SIND EIN NO-GO. »Es kommt immer wieder vor, dass Zahlendreher oder die Rechtsschreibung negativ auffallen. Es empfiehlt sich, die Bewerbung davor von zwei bis drei Freunden lesen zu lassen, dann minimiert sich die Fehlerquote. Es kommt aber auch immer auf den Job an, welchen wir suchen. Texter sollten natürlich eine einwandfreie Bewerbung abgeben.« Franca Frank, SanData IT-Gruppe

08 | audimax – Berufsstart 2020

Illustration: vecteezy.com

WER BEIM EINSTIEGSGEHALT KLEIN ANFÄNGT, WIRD NIE VIEL VERDIENEN. »Einstiegsgehälter für Hochschulabsolventen sind bei Sanofi in Deutschland wie bei den meisten großen Unternehmen weitgehend harmonisiert. Gehaltsverhandlungen sind eher bei Quereinsteigern mit mehreren Jahren Berufserfahrung üblich.« Birgit Huber, Head Talent Acquisition, Sanofi Deutschland


Fürs Erste das Beste. Verschiedene attraktive Unternehmen kennenlernen, schnell wertvolle Erfahrungen sammeln, hervorragende Karrierechancen und mehr als faire Konditionen – mit Randstad machen Sie alles richtig. Jetzt durchstarten!

Jetzt beim Weltmarktführer für Personaldienstleistungen bewerben unter randstad.de

human forward.


VORSTELLUNGSGESPRÄCH

SOUVERÄN INS JOBINTERVIEW KARRIERECOACH WALTER FEICHTNER ÜBER VORBEREITUNG, ANTWORTSTRATEGIEN UND NERVOSITÄT Interview: Kirsten Borgers

kann. Entstehende Fragen dazu sollte er sich unbedingt notieren und sich auch Gedanken bezüglich seiner Gehaltsvorstellungen machen. Natürlich muss auch die Anreise früh genug geplant und das Outfit rechtzeitig vorbereitet werden. Hier gilt das Motto: lieber overdressed als underdressed.

HERR FEICHTNER, WIE IST EIN BEWERBUNGSGESPRÄCH TYPISCHERWEISE AUFGEBAUT? Das typische Bewerbungsgespräch gibt es nicht, da jedes Unternehmen andere Zielsetzungen hat, andere Schwerpunkte setzt und eigene Elemente einbaut. Meist dauert ein Gespräch allerdings zwischen 45 und 90 Minuten und wird nach der Begrüßung und einem kurzen Small Talk mit einer Präsentation des Unternehmens fortgeführt. Darauf folgt die Vorstellung des Bewerbers. Anschließend wird detailliert auf die zukünftigen Aufgaben des Kandidaten, seine Stärken und Schwächen sowie die gegenseitigen Erwartungen eingegangen. Gegen Ende bekommt der Bewerber die Möglichkeit, selbst Fragen zu stellen. Gegebenenfalls wird vor der Verabschiedung noch das Gehalt verhandelt. Abschließend sollten die nächsten Steps wie Starttermin, Zweittermin und Vertrag besprochen werden. WIE BEREITET MAN SICH AM BESTEN AUF EIN BEWERBUNGSGESPRÄCH VOR? Der Bewerber sollte bereits einige Zeit vor dem Bewerbungsgespräch mit einer intensiven Vorbereitung beginnen. Er sollte das Stellenprofil im Detail kennen und wissen, wie er seine Kenntnisse und Erfahrungen in die neue Aufgabe einbringen

10 | audimax – Berufsstart 2020

WELCHE ANTWORTSTRATEGIEN EMPFEHLEN SIE DEN BEWERBERN? Möglichst ehrlich und authentisch sein! Personaler merken schnell, wenn ihnen jemand etwas vormacht. Bei Fragen, die dir sehr unangenehm oder zu persönlich erscheinen, ist es legitim, eine eher nichtssagende Antwort zu geben oder ehrlich zu sagen, dass man hier nicht antworten möchte. Wichtig ist es, dass der Bewerber zu sich selbst steht, weiß, was er zu bieten hat und dies auch offensiv in die Waagschale wirft. Es geht nicht immer um die ›richtigen‹ Antworten. Du solltest vielmehr versuchen, interessante Antworten zu geben und an Story Telling und Selbstvermarktung zu denken. Wer sich nur abchecken lässt und nicht auf Augenhöhe kommuniziert, wird auch nicht überzeugen können. WIE GEHE ICH ALS BEWERBER MIT NERVOSITÄT UM? Du darfst angespannt sein, solltest aber Interesse generieren können. Eine gute und strukturierte Selbstpräsentation, die etwa fünf Minuten dauert, sollte im Vorfeld trainiert werden und im Gespräch abrufbar sein. Dies kannst du zum Beispiel mit einem Freund üben. Eine reine Reaktion auf die Fragen des Interviewers ohne jegliche Selbstinitiative sind strategisch nicht geeignet. Dass du im Bewerbungsgespräch trotzdem ein wenig nervös sein wirst, ist ganz normal. Du könntest dir im Gespräch die ein oder andere Notiz machen, wenn du dir die Nervosität nicht zu sehr anmerken lassen möchtest. Sieh außerdem das Interview immer als Gespräch und nicht nur als Frage-Antwort-Spiel. Du hast etwas zu bieten und darfst ruhig stolz auf dich sein.

Foto: karrierecoach-muenchen.de | Illustration: vecteezy.com

Walter Feichtner ist Diplom-Kulturwirt und Inhaber von ›Karrierecoach München‹

WELCHE FRAGEN ERWARTEN BEWERBER IM VORSTELLUNGSGESPRÄCH? Es wird sich hauptsächlich um die Motivation und Qualifikation des Bewerbers drehen. Zur Qualifikation werden sowohl Referenzen wie die Ausbildung, das Studium, Weiterbildungen und die bisherigen Berufserfahrungen – etwa durch Praktika – besprochen als auch kurze Denkaufgaben und fachliche Fragen gestellt. Eventuell wird es auch die ein oder andere provokative Frage geben. Im Rahmen dieser kritischen Fragen will der Personaler herausfinden, wie der Bewerber unter Druck auf ungewohnte Situationen reagiert. Die Motivation, warum er für dieses Unternehmen arbeiten möchte, muss er proaktiv nennen und beweisen.


VORSTELLUNGSGESPRÄCH

den Aufgaben, die auf dich zukommen werden. Auch Fragen zum WIE REAGIERE ICH AM BESTEN AUF DIE FRAGE NACH MEINEN STÄRKEN Team und zu aktuellen Entwicklungen beziehungsweise StrategiUND SCHWÄCHEN? Auch hier ist Ehrlichkeit gefragt. Zu dieser Frage sollte sich der en des Unternehmens kommen gut an. Bewerber im Vorfeld unbedingt Gedanken machen. Standardantworten sind nicht ratsam. Wichtig bei den Schwächen ist, dass du WIE GEHE ICH AM BESTEN DAMIT UM, WENN DER POTENZIELLE CHEF diese nicht einfach nur darlegst, sondern auch aufzeigst, wie du an MICH NACH LÜCKEN IM LEBENSLAUF FRAGT? diesen bereits gearbeitet und welche Gehe ehrlich damit um. Nenne konkrekonkreten Fortschritte du schon gete Gründe und im gleichen Zug auch Erfahrungen, die du aus diesen Lücken macht hast. Lass dich nicht in die Enge »LASS DICH NICHT IN DIE ENGE TREIBEN mitnimmst. Am besten hast du dir treiben und nenne bei Schwächefragen UND NENNE BEI SCHWÄCHEFRAGEN dazu bereits Gedanken gemacht. Verimmer auch Stärken. Wichtig ist dein IMMER AUCH STÄRKEN« Antrieb, noch besser zu werden und suche nicht, dich zu rechtfertigen. Bleidich fachlich und persönlich weiterzube immer argumentativ und zeige, dass du motiviert, lernbereit und zielstrebig bist. Die Vergangenheit entwickeln. kannst du nicht mehr ändern, aber in der Zukunft wirst du dich sicher beweisen können. DARF ICH IM BEWERBUNGSGESPRÄCH AUCH SELBST FRAGEN STELLEN? Ja – unbedingt. Sollten bereits mitten im Gespräch Fragen aufkommen, kannst du diese sofort stellen. Alle anderen Fragen kannst du IST IN EINEM BEWERBUNGSGESPRÄCH AUCH PLATZ FÜR HUMOR? besprechen, wenn der Personaler explizit danach fragt. Geeignet Ja, in einem kleinen Rahmen. Ehrlicher Humor lässt den Bewersind alle Fragen, die dich ehrlich interessieren. Diese lassen dich ber authentischer wirken und entspannt die Situation. Zeige dich aufgeschlossen und mündig wirken. Fragen, deren Antworten du als nahbarer und angenehmer Mensch, mit dem man gerne zuselbst recherchieren hättest können, hinterlassen hingegen einen sammenarbeitet und dessen Teamgeist und Verlässlichkeit sehr schlechten Eindruck und sind zu vermeiden. Frage möglichst viel geschätzt wird. Aber übertreibe es nicht: Ernste Fragen erfordern zu dem, was deinem Gegenüber wichtig zu sein scheint und zu auch ernsthafte Antworten.

Das Karriere-Event der Mobilitätsbranche MOTORWORLD Region Stuttgart

connects stuttgart nov 12 – 2019

Get connected.

Jetzt kostenlos anmelden! www.car-future.com


GEWUSST WIE

GEHALTSVERHANDLUNG DR. ADEL ABDEL-LATIF ERKLÄRT, WIE DU DAS BESTE AUS VERHANDLUNGEN HERAUSHOLST Dr. Adel Abdel-Latif ist CEO der ›Dr. Abdel-Latif Negotiation Academy‹ und gehört weltweit zu den führenden Verhandlungsexperten. Der ehemalige Schattenverhandler und Bestsellerautor bildet Führungskräfte zu Verhandlungsprofis aus und tritt als Vortragsredner auf.

Gang, ruhige Bewegungen, ein klarer Blickkontakt, ein freundliches Lächeln – bitte nicht grinsen – sowie ein bestimmter, aber nicht zu starker Händedruck. Deine Stimme sollte Emotionen zeigen und klar sein. Stelle viele Fragen und gewinne so wichtige Zusatzinformationen, die du verwerten und ausspielen kannst.

3. EIN ÜBERZEUGENDER GESPRÄCHSVERLAUF Zur professionellen Vorbereitung gehört eine genaue Informationsbeschaffung in Form einer Markt- und Branchenanalyse, da du wissen musst, welche Gehälter für ähnliche Tätigkeiten bezahlt werden. Was du daneben nicht unterschätzen darfst, ist die Informationsbeschaffung zu deinem Gesprächspartner. Das Internet spuckt hier alles Notwendige aus. Konzentriere dich auf Gemeinsamkeiten wie etwa Uni, Hobbys oder Bekannte – das macht sympathisch und öffnet dir ungeahnte Türen. Außerdem solltest du bezüglich des Gehalts im Vorfeld ein klares Minimal- und Maximalziel definieren. Es ist ratsam, diese Ziele schriftlich zu fixieren und so in deinem Kopf zu verankern. Nun konzentrierst du dich auf mindestens zehn Forderungen – zum Beispiel Firmenwagen, Weiterbildungen oder extra Urlaubstage. Die Forderungen stellen die weiche Verhandlungsmasse dar, die du je nach Verlauf gegen deine Gehaltsvorstellung eintauschen kannst.

2. AUFTRETEN & KÖRPERSPRACHE Der Verhandlungsraum ist wie eine Bühne, auf der du optimal performen solltest. Dein Auftreten ist ein entscheidender Faktor, da der erste Eindruck nicht nachverhandelbar ist. Angemessene Kleidung, dezentes Make-up und diskreter Schmuck wirken optimal. Sehr wichtig ist ein aufrechter

Die Fachkompetenz bringst du bereits mit, sonst wärst du nicht zum Gespräch eingeladen worden. Ein fataler Fehler wäre es jetzt, diese zu wiederholen. Als guter Verhandler schaffst du es, deinem Gegenüber deinen Vorteil oder Mehrwert zu demonstrieren, indem du beispielsweise Zusatzskills oder innovative Ideen vorbringst, die zum Erfolg des Unternehmens beitragen werden. So erhöhst du das Interesse an deiner Person enorm. Wenn sich das Gespräch schwierig gestaltet, solltest du die vorbereiteten Gemeinsamkeiten einspielen. Sätze wie: »Wir haben doch beide das Ziel, Ihre Abteilung weiterzuentwickeln und wirtschaftlich noch stärker zu machen, oder?« wirken deeskalierend und geben dir die Zügel zurück.

4. KEIN ERFOLG IN SICHT – WAS TUN? Mit dem Eintausch weicher Forderungen wie Urlaub, Weiterbildung oder Dienstwagen können häufig interessante Dinge ausgehandelt werden. Geht der Chef immer noch nicht darauf ein und liegt das angebotene Gehalt unter deinem Minimalziel, solltest du das Gespräch elegant, aber bestimmt abbrechen: »Vielen herzlichen Dank für das aufschlussreiche Gespräch. Obwohl wir viele Gemeinsamkeiten haben, ist aus meiner Sicht zum heutigen Zeitpunkt leider keine Einigung möglich. Sollten Sie dennoch Möglichkeiten sehen, Ihr Angebot zu optimieren, können wir das Gespräch gerne fortführen.« So ermöglichst du es deinem Gegenüber, wieder in die Verhandlung einzusteigen, ohne dein Gesicht zu verlieren.

NÜTZLICHE TIPPS SCHOOL OF SUCCESS – BAU DEIN BUSINESS AUF Auf dieser Onlineplattform verhilft der Multi-Entrepreneur und Bestsellerautor Dr. Adel Abdel-Latif motivierten Startuppern mit seinem Business-Wissen zum unternehmerischen Erfolg. Wöchentliche Videokurse, Webinare und Events vermitteln dir die Business Skills, die es braucht, um richtig durchzustarten. Melde dich an: www.schoolofsuccess.me

12 | audimax – Berufsstart 2020

Fotos: privat, Dr. Adel Abdel-Latif | Illustrationen: vecteezy.com

1. DIE PERFEKTE VORBEREITUNG


? Fließen durch intelligente Netze auch schlauere Ideen Stell mit uns die Energiewelt auf den Kopf. Du möchtest unseren Konzern aus verschiedenen Perspektiven kennenlernen, um dir einen guten Überblick zu verschaffen und das für dich richtige Ziel anzusteuern? Dann bist du als Trainee bei EWE genau richtig. Zum 1. April 2020 suchen wir Hochschulabsolventen (m/w/d) für unser

Konzerntraineeprogramm Vertrieb in den Bereichen Energie, Telekommunikation und Elektromobilität (Kennziffer 6579) Darauf kannst du dich bei uns freuen: • Ein zielorientiertes und individuell auf dich zugeschnittenes Traineeprogramm von 24 Monaten, welches Raum für eigene Vorstellungen und persönliche Entfaltung zulässt • Einen strukturierten Gesamtüberblick über die zum Schwerpunkt passenden Geschäftsbereiche und -prozesse durch Rotation im Dreimonatsrhythmus • Die Chance, von Anfang an neue, spannende Aufgaben zu übernehmen und in deinen Schwerpunktbereichen den Wandel aktiv mitzugestalten • Aufbau eines großen Netzwerks durch regelmäßigen Austausch zwischen Trainees und Direkteinsteigern mit Fach- und Führungskräften des Konzerns • Umfassende persönliche Betreuung und Entwicklung durch Ansprechpartner, die speziell für dich da sind. Bei uns sind dies: Traineereferenten, Pate, Mentor und ein Trainee-Buddy • Gezielte persönliche und fachliche Weiterbildungen zur Unterstützung bei der Übernahme verantwortungsvoller Aufgaben und Projekte • Ein modernes Arbeitsumfeld mit Freiräumen und Entwicklungsmöglichkeiten • Einen interessanten und abwechslungsreichen Aufgabenbereich in einem aufgeschlossenen und motivierten Team • Selbstständige Bearbeitung interessanter und anspruchsvoller Aufgaben

Das bringst du mit: • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Master oder vergleichbar) in den Bereichen Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbaren Richtungen • Idealerweise erste relevante Praxiserfahrung während des Studiums • Begeisterung und starkes Interesse an zukunftsfähigen Themen und interdisziplinären Fragestellungen • Authentisches Auftreten sowie sehr gute kommunikative, soziale und analytische Fähigkeiten • Freude daran, aktiv nach neuen Wegen zu suchen und Bereitschaft zu permanenter Veränderung und Weiterentwicklung • Eigeninitiative und Mut, Verantwortung zu übernehmen sowie Spaß am gemeinsamen Gestalten Du möchtest an der Zukunft des EWE-Konzerns mitwirken und dich persönlich weiterentwickeln? Dann bewirb dich unter Angabe der Kennziffer 6579 über unsere Internetseite www.ewe.com/karriere.

Gib uns die Chance, dich schon mit der Bewerbung besser kennen zu lernen und schicke uns ein 90 Sekunden umfassendes Video. Das Video kann im MP4-Format hochgeladen werden; bitte beachte die Beschränkung auf 50 MB. Sollte das Video größer sein, hinterlege uns in deiner Bewerbung gerne ein Link in deine Cloud (z. B. iCloud oder Dropbox). Die Integration von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher deren Bewerbung. Weitere Informationen zum Traineeprogramm und zum Bewerbungsablauf findest du auf der Internetseite des EWE Konzerns. Hast du Fragen? Bei Fragen rund um das Traineeprogramm wende dich gerne an Sandra von Garrel, Tel.: 0441 4808-2836. Darüber hinaus steht dir Stephan Martens aus der Personalabteilung unter der Tel.: 0441 4805-4264 zur Verfügung.

EWE AG Tirpitzstraße 39 26122 Oldenburg


BUNGSTIPPS ERRUBRIK THEMA BEW

BEWERBUNGSGESPRÄCH Notizen vor dem Gespräch

Termin (Datum, Uhrzeit): Unternehmen: Gesprächspartner (Name(n), Position(en)): Adresse: Branche:

INFORMATIONEN ZU MEINER PERSON Das erzähle ich über mich: Deshalb habe ich mich beworben: Darum sollte mich das Unternehmen einstellen: Diese Erfahrung bringe ich mit: Das war bisher eines meiner spannendsten Projekte: Das sind meine Stärken und Schwächen: Meine Fragen an den Personaler (mindestens drei):

INFORMATIONEN ZUM UNTERNEHMEN Grobe Gliederung der Unternehmenshistorie:

Standorte und Mitarbeiterzahlen: Produktpalette / Dienstleistungsangebot: Motto/Philosophie des Unternehmens: Aktuelle Projekte / Aktuelle Neuigkeiten: Darum finde ich diese Abteilung/dieses Themenfeld besonders spannend :

Sonstige Infos: Notizen nach dem Gespräch

Kontaktdaten: So war die Gesprächsatmosphäre:

angespannt

reserviert

locker

In dieser Zeit bekomme ich eine Rückmeldung:

!

WENN ICH ZWEI TAGE NACH DEM VEREINBARTEN TERMIN NOCH NICHTS GEHÖRT HABE, FRAGE ICH FREUNDLICH NACH.

14 | audimax – Berufsstart 2020

Illustration: vecteezy.com

Gesprochen habe ich mit (Name(n), Position(en)):


DEIN STUDIUM. DEIN LEBEN.

DEINE

MASTER MESSE

Entdecke, wie du das Beste aus deinem Masterstudium herausholst! (Inter-)Nationale Aussteller | Persönliche Studienberatung | Vorträge von Top-Speakern

Köln | 09.11.

Hamburg | 06.12.

Stuttgart | 22.11.

München | 17.01.

Berlin | 28.11.

Münster | 25.01.

KOSTENLOS ZUR MESSE MIT DEM FREIKARTEN-CODE:

Frankfurt | 30.11.

Jetzt anmelden und Messe planen!

www.mastermessen.de

#AUDIMAX


BERUFSSTART 2020

Profile for audimax MEDIEN

audimax Sonderausgabe: Berufsstart 2020  

Dein Start in die Berufswelt steht kurz bevor – und plötzlich tauchen zahlreiche Fragen auf, die du dir vorher nicht im Traum gestellt hätte...

audimax Sonderausgabe: Berufsstart 2020  

Dein Start in die Berufswelt steht kurz bevor – und plötzlich tauchen zahlreiche Fragen auf, die du dir vorher nicht im Traum gestellt hätte...

Profile for audimax
Advertisement