Page 1

Ersti-Reader Campus Landau

Alle wichtigen Infos zum Campus-Leben, zu Fachschaften, Hochschulprojekten uvm.


1

Vorwort Herzlich willkommen, oder wie man in der schönen Südpfalz sagt: „A, gud das do bischd“, und ja, es ist wirklich gut, dass du da bist. Wir freuen uns sehr dich am Campus Landau begrüßen zu dürfen. Wahrscheinlich beginnt für dich gerade ein völlig neuer Lebensabschnitt, der enorm spannend, anstrengend, aber nicht minder schön sein wird. Und in diesem Lebensabschnitt werden Landau, der Campus und dein Studium bestimmt drei wichtige Rollen spielen. Landau ist eine kleine Stadt in der sonnenreichen Südpfalz. Egal in welche Richtung du Landau verlässt, du wirst auf Weinreben treffen, deren wunderschönes Farbenspiel über das Jahr du nicht verpassen solltest. In der Innenstadt findest du so ziemlich alles, was du brauchst und es lohnt sich, in den kleinen, einzigartigen Läden zu stöbern. Für jede*n macht Landau etwas anderes aus, aber sei dir sicher, auch du wirst Landaus wunderschöne vielfältige Seiten bald entdecken. Vermutlich kommt dir der Campus Landau gerade noch groß und verwirrend vor. Aber schnell wirst du merken, dass er sehr übersichtlich ist und du immer den gleichen Menschen über den Weg läufst. Es ist deshalb wichtig und schön, sich in die Unigemeinschaft einzubringen. Gestalte deinen Campus so, wie er dir gefällt, suche Gleichgesinnte und schaff dir Freiräume. Am besten geht das in Hochschulgruppen und studentischen Gremien, wie den Fachschaftsvertretungen, dem Studierendenparlament (StuPa) oder dem Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA). Du bist jetzt Student*in! Das ist ein Titel, den du sehr unterschiedlich ausfüllen kannst. Du hast als Lernende*r beispielsweise mehr Freiheiten, du entscheidest wann du was belegst, wann du Klausuren schreibst und in welchem Maß dein Studium dein Leben ausfüllt. Vergiss nie - auch wenn manchmal die Rahmenbedingungen für dich entscheiden -, dass auch deine Persönlichkeitsentwicklung in der nun kommenden Zeit eine wichtige Rolle spielen sollte und es sehr gewinnbringend sein kann, hin und wieder über den Tellerrand des Studiums hinaus zu blicken. Genieße die vielen Freiheiten des Student*innenlebens. Wir wollen dich also ermutigen: nimm dir Zeit für dich, für Landau und für den Campus. Sei Gestalter*in deiner Umgebung und deiner Zeit. Wir wünschen dir einen tollen Studienstart und stehen dir jederzeit für jegliche Fragen zur Verfügung. Dein AStA Landau


Inhalt Vorwort 1 Inhalt 2 Dein AStA Landau 3 Studentische Selbstverwaltung 5 Universitäres Rechenzentrum 6 Studentische hochschulpolitische Strukturen am Campus Landau

7

Fachschaften 9 Projekte, Hochschulgruppen & mehr

21

Zeit für mehr Engagement !

44

KLIPS 45 Uni-ABC 46 Leben in Landau 52 Studierendenwerk 55 Mobilität 57 Impressum

2


3

Dein AStA-Landau Vorsitz

vorsitz@asta-landau.de

Der Vorsitz vertritt die Studierendenschaft und repräsentiert diese in der Öffentlichkeit. Zudem übernimmt er die Koordination der AStA-Referate und unterstützt sie in ihrer Arbeit. Der AStA-Vorsitz vertritt die Interessen der Studierendenschaft sowohl intern gegenüber der Universität und dem Studierendenwerk, als auch nach außen. Außerdem hält er die regelmäßigen AStA-Sitzungen ab und steht in ständigem Kontakt zum StuPa.

Finanzen

finanzen@asta-landau.de

Das Referat für Finanzen ist die Anlaufstelle für alle Belange der Finanzierung und Bilanzierung von Projekten und Referent*innen. Es behält die Übersicht über die Ausgaben.

Soziales

soziales@asta-landau.de

Das Referat für Soziales ist die Anlaufstelle für alle Fragen bezüglich der Finanzierung des Studiums, des Wohnens und Mietens in Landau, der Gleichstellung von Studentinnen & Studenten und dem Studieren mit Kind. Das Referat organisiert außerdem in Kooperation mit verschiedenen Stellen eine kostenlose Erstrechtsberatung und Vorträge zu Finanzen, Versicherungen und Erste Hilfe.

AStA-Sekretariat

campus@asta-landau.de

Du findest das AStA-Sekki rechts vom blauen Ausgang des Atriums (in Richtung der beiden großen Hörsäle). Dort bekommst du Formulare (z.B für Fachschaften, Freitische etc.), ISIC (International Student Identify Card), Informationen zu Zimmer- und Jobvermittlung, Hilfe bei Fragen aller Art, sowie kostengünstige Kopien (3 Cent pro S/W-Kopie). Die Öffnungszeiten für das Sekretariat findet ihr auf der AStA-Homepage und an der Tür zum Sekki.

Studium

studium@asta-landau.de

Die AStA-Referent*innen für Studium setzen sich vor allem für die Belange der Bachelor- und Master-Studierenden am Campus Landau ein. Bei Fragen und Problemen bezüglich Prüfungsordnung, Studienverlauf und Ähnlichem stehen sie euch zur Verfügung. Des Weiteren versuchen sie auch in Zusammenarbeit mit den anderen Hochschulpolitischen Referaten Verbesserungen durchzusetzen.

Fachschaften und Projekte fachschaften@asta-landau.de

Das Referat für Fachschaften und Projekte ist die koordinierte Schnittstelle zwischen den einzelnen Fachschaften, Projekten und Hochschulgruppen und dem AStA. Zum Aufgabenbereich gehört neben der regelmäßigen Einberufung des Fachschaftsrates und der Aktualisierung von Kontaktdaten, auch die Unterstützung und Interessensvermittlung sowie die Kommunikation zwischen und mit diesen studentischen Organisationen.

Inklusion

inklusion@asta-landau.de

Das Referat für Inklusion ist Ansprechpartner*in für Student*innen mit Behinderungen und ausländischen Student*innen am Campus Landau. Das Rferat berät in Fragen Unterkunft, Finanzierung und generellem Studieren. Es ist die Aufgabe des Referats auf selektive und diskriminierende Strukturen am Campus Landau hinzuweisen und zur Überwindung dieser Partizipation verhindernder Gefüge beizutragen.


Dein AStA-Landau Öffentlichkeitsarbeit und PR pr@asta-landau.de

Das Referat für Öffentlichkeitsarbeit ist in ständigem Kontakt mit der Presse. Das Referat pflegt die Homepage, sowie die Accounts der sozialen Netzwerke. Über diese Seiten und mithilfe eines monatlichen Newsletters, wird über die aktuelle Arbeit des AStA und über bevorstehende Veranstaltungen informiert. Zusätzlich übernimmt das Referat die Gestaltung von Flyern, Plakaten und Broschüren.

Datenschutz

datenschutz@asta-landau.de Das AStA Referat für Datenschutz ist Ansprechpartner*in für studentische Fragen zum Datenschutz. Das Referat überprüft den Datenschutz an der Universität auf Einhaltung, bzw. Schwachstellen. Zudem organisiert er/ sie Informationsveranstaltungen zu den Themen Datenschutz und Informationsfreiheit und erstellt Informationsmaterialien zu den Themen Datenschutz und Informationsfreiheit.

Hochschulpolitik

hochschulpolitik@asta-landau.de hopo-extern@asta-landau.de Die AStA-Referent*innen für Hochschulpolitik sehen den Tätigkeitsbereich vor allem im intensiven Kontakt zur Hochschulleitung und in der Koordination der studentischen Interessen. Dies wird zum Beispiel verwirklicht, indem regelmäßig Treffen der studentischen Vertreter*innen in den Fachbereichsräten organisiert werden. Außerdem verstehen sie sich als Ansprechpartner*innen in allen hochschulpolitischen Fragen. Zentral ist das Ziel, studentische Interessen zu bündeln und so möglichst effektiv durchzusetzen. Ideen und Anregungen sind jederzeit sehr willkommen. Sprechstunden können jederzeit gerne per E-Mail vereinbart werden.

Umwelt & Mobilität

auto@asta-landau.de umwelt@asta-landau.de Zu den Aufgaben des Referats für Umwelt und Mobilität gehören die Zusammenarbeit mit allen Gruppierungen am Campus, die man beim Erreichen ihrer nachhaltigen Ziele unterstützen kann, das eigenverantwortliche Initiieren von Ideen zur Verbesserung der Nachhaltigkeit am Campus, die Zusammenarbeit mit der Stadt und ihren Vertreter*innen, um studierendenfreundliche Mobilität voran zu bringen und das Verwalten und Verleihen der studentischen Fahrzeuge und Fahrräder.

Events, Kultur & Sport

kultur-extern@asta-landau.de events@asta-landau.de sport@asta-landau.de Das Referat für Events, Sport & Kultur ist für die Planung und Durchführung von studentischen Feten sowie sportlichen Veranstaltungen am Campus und in der Stadt Landau zuständig. Hierzu gehören die Kneipentour zu Beginn jedes Semesters, die Bühne am Landauer Sommer sowie weitere Konzerte und Sportturniere. Außerdem versuchen die Referent*innen sowohl die studentischen Projekte als auch die Hochschulsportgruppen finanziell und organisatorisch zu unterstützen. Sie sind die Vernetzungspersonen zwischen dem AStA, den studentischen Projekten, dem AHS, den Hochschulsportgruppen, der Unileitung und der Stadt Landau.

4


5

Studentische Selbstverwaltung Die Neuregelung von Studienordnungen, die Besetzung von Professor*innenstellen, Diskussionen über Numerus Clausus, Studiengebühren und noch vieles mehr sind hochschulpolitische Themen. Viele Entscheidungen werden von oben getroffen, doch die Studierenden haben auch diverse Möglichkeiten, ihren Anliegen Gehör zu verschaffen. Dies wird im Folgenden erläutert.

Aufbau der studentischen Selbstverwaltung Mit Eurer Einschreibung an der Universität seid Ihr automatisch Mitglied der Studierendenschaft geworden. Die Organe der Studierendenschaft sind das Studierendenparlament (StuPa) und der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA). Einmal im Jahr (meistens im Dezember) wählen die Studierenden die Legislative der studentischen Selbstverwaltung, das Studierendenparlament, welches wiederum das Exekutivorgan, den AStA, wählt.

Studierendenparlament (StuPa) Das Studierendenparlament (StuPa) ist das höchste legislative Organ der studentischen Interessenvertretung und fungiert als Bindeglied zwischen der Studierendenschaft, den studentischen Projekten, den Fachschaften und der Hochschulleitung. Zudem vertritt das Parlament die studentischen Interessen in der Öffentlichkeit. Des Weiteren ernennt und kontrolliert es die Referent*innen des Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA), der das exekutive Organ der Studierendenschaft bildet. Weitere Aufgaben des Studierendenparlaments umfassen die Kontrolle des studentischen Haushalts, sowie die Vergabe studentischer Gelder an Fachschaften und universitäre Projekte. Die Sitzungen finden während des Semesters alle zwei Wochen statt und sind hochschulöffentlich, d.h. alle interessierten Studierenden sind herzlich eingeladen die Sitzungen zu besuchen.

Allgemeiner Studierendenausschuss (AStA) Der AStA ist die Exekutive des StuPas und führt dessen Beschlüsse aus. Seine Aufgaben betreffen Bereiche wie die Vertretung sämtlicher studentischer Interessen, die Stellungnahme zu hochschulpolitischen Fragen, die Förderung der kulturellen und politischen Bildung der Studierenden, der Gleichberechtigung von Frauen* und Männern sowie des Studierendensports und die Pflege der überregionalen und internationalen studentischen Beziehungen. Weiterhin unterstützt der AStA ebenfalls die studentischen Projekte. Zusätzlich bietet der AStA neben diesen Aufgaben noch einige Serviceleistungen an. So kann man im AStA-Sekretariat am Campus einen internationalen Studierendenausweis erwerben, kostengünstig kopieren, Broschüren und Informationen erhalten und noch vieles mehr. Hier wird Dir geholfen! Damit der AStA all seine Aufgaben wahrnehmen kann, ist er in Referate gegliedert. Direkten Kontakt könnt Ihr im AStA-Sekki im blauen „Glaskasten“ im Atrium oder auf unserer Homepage unter www.asta-landau.de aufnehmen.


Universitäres Rechenzentrum Universitätsrechenzentrum in Landau (URZ) Das URZ ist eine zentrale Einrichtung und für die Bereitstellung und den Betrieb des Universitätsnetzes sowie für die zentralen Server mit den unterschiedlichsten Dienste zuständig. Das URZ bietet den Studierenden: • URZ-Nutzerkennung • WLAN • URZ-Support

• Uni-Mail-Adresse • PC-Räume • VPN-Zugang • Software

• Druckkontingent

1. PC-Raum für Studierende und URZ-Nutzerkennung Studierende der Universität in Landau haben die Möglichkeit, die 58 Computer und fünf Laserdrucker im PC-Raum-2 (EG-40, Gebäude EIII, Campus) und die 40 Computer und drei Laserdrucker im PC-Raum-3 (KG-043, Gebäude EIII, Campus) zu nutzen. Die Computer verfügen über Standardsoftware, einen Internet- und Intranetzugang. Damit man an den Computer arbeiten und die Drucker nutzen kann, ist eine Zugangskennung erforderlich. Die Beantragung der befristet gültigen Zugangskennung erfolgt über die Web-Oberfläche: https://management.rz.uni-landau.de Die Web-Oberfläche ermöglicht die eigenständige Verwaltung der Nutzerkennung. 2. Uni-Mail/Emailadresse Die persönliche Uni-Emailadresse wird gebildet aus URZ-Nutzerkennung@uni-landau.de. Die Emails kann man bspw. über die Internetseite https://sogo.uni-landau.de/SOGo/ abrufen, indem man die persönliche URZ-Nutzerkennung (ohne @uni-landau.de) und das Passwort angibt. Alle Emails von der Universität werden an diese Emailadresse gesendet. 3. URZ-Support Der URZ-Support befindet sich im Erdgeschoss von Gebäude EIII in Raum 48. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Donnerstag: 08:00 – 11:30 Uhr und 12:30 – 16:30 Uhr, Freitag: 08:00 – 11:30 Uhr und 12:30 – 14:30 Uhr. 4. URZ-Büro Das URZ-Büro befindet sich im Kellergeschoss von Gebäude EI in Raum 014/19. Die Öffnungszeiten des URZ-Büros sind Montag bis Freitag: 09:00 – 11:00 Uhr, Montag bis Donnerstag: 13:00 – 15:00 Uhr. Weitere Anleitungen (wie bspw. das Einrichten von WLAN), Video-Tutorials für die Installation von Software, Termine zu URZ-Kursen und Software-Downloads (z.B. Statistik-Software - IBM SPSS Statistics oder Literaturverwaltungsprogramm – Citavi) erhält man auf den URZ-Seiten: https://support.uni-landau.de

6


7

Studentische hochschulpolitische


Strukturen am Campus

8


9

Fachschaften Mit der Einschreibung in einen Studiengang seid Ihr automatisch Mitglieder in der gleichnamigen Fachschaft. Das heißt, alle Studierenden eines Studienganges bilden die Fachschaft. Aus diesen Studierenden werden dann die so genannten Fachschaftsvertreter*innen gewählt. Diese gewählten Vertreter*innen werden allgemein als „die Fachschaft“ bezeichnet, obwohl das nicht genau zutrifft. Die Fachschaften sind zuständig für den direkten Kontakt zu den Dozenten*innen. Für alle Probleme, Wünsche, Beschwerden etc. ist die Fachschaftsvertretung der erste Ansprechpartner*innen. Falls das nicht zum Erfolg führt oder es keine Fachschaftsvertretung gibt, könnt Ihr euch auch an den AStA direkt wenden. Die Fachschaften unterstützen Euch auch zu Beginn Eures Studiums mit Infoveranstaltungen etc. Nähere Informationen erhaltet ihr auf den einzelnen Seiten der Fachschaften. Links findet ihr unter:

www.asta-landau.de Die vorangegangenen Ausführungen sollten verdeutlichen, wie Ihr euch in die Hochschulpolitik einbringen könnt. Wir können nur die Empfehlung aussprechen, auch selbst aktiv zu werden. Nicht nur, dass eure späteren Arbeitgeber*innen darauf achten, ob Ihr euch über das Studium hinaus engagiert habt, zudem könnt Ihr unheimlich viel lernen, bekommt eine Menge Informationen (da ihr direkt an der Quelle sitzt), könnt Kontakte knüpfen und zudem etwas bewegen. StuPa, AStA und die Fachschaften freuen sich über Neuzugänge. Nehmt einfach Kontakt auf! Scheut Euch nicht, denn Euer Engagement und Eure Stimmen sind wichtig!

2-Fach-Bachelor Hallo liebe 2-Fach-Bachelor-Erstis, herzlich willkommen an der Uni Landau! Wir sind ein bunt gemischter Haufen von Studierenden des 2-Fach-Bachelors mit den unterschiedlichsten Fächerkombinationen. Unsere Aufgaben als Fachschaftsvertretung bestehen vor allem darin, euch im Laufe eures Studiums bei allen Problemen zu unterstützen und beratend zur Seite zu stehen. Zudem wollen wir die Kommunikation zwischen Dozenten und den 2-Fach-Bachelor Studierenden stärken und einen regen Austausch mit anderen Fachschaften pflegen. Für weitere Infos und Antworten: fs-2fach-ba@uni-landau.de www.zwei-fach-bachelor.jimdo.com www.facebook.com/groups/372413449513070/ Hier werdet ihr auch immer über aktuelle Events (wie z.B. Weinwanderungen oder die Weihnachtsfeier) auf dem Laufenden gehalten. Unsere Sitzungen finden regelmäßig in der Vorlesungszeit statt. Habt ihr Interesse an der Mitarbeit oder möchtet einfach mehr über euren Studiengang erfahren und Kommilitonen kennenlernen, sprecht uns an oder schaut einfach mal vorbei. Einen tollen Start ins Studium und bis bald, eure 2-Fach-Bachelor Fachschaftsvertretung


Fachschaften

Anglistik Dear Anglistik-Ersti, die Fachschaftsvertretung der Anglistik heißt dich herzlich an unserer kleinen aber feinen Landauer Uni willkommen. Falls du in deinem neuen Studienfach Fragen oder Problemen begegnest, und nicht genau weißt an wen du dich wenden kannst, dann sind wir genau die richtigen Ansprechpartner*innen. Wir bemühen uns darum alle kleineren und größeren Sorgen mit dir zu klären oder dich an die richtige Stelle weiter zu verweisen. Wir unterstützen dich bei der Erstellung deines Stundenplans und geben unsere Weisheit an dich weiter! Nähere Infos dazu erhältst du außerdem ihr auf unserer Webseite oder gerne auch per Mail. Natürlich kommt auch bei uns der Spaß nicht zu kurz; ob Grillfest, Party, englischer Stammtisch, oder eine Anglistik-Ersti-Fahrt, wir versuchen dir so viel wie möglich zu bieten und dir den allgemeinen Studi-Alltag erträglicher zu machen. ;) Falls du mehr über uns und unsere Arbeit erfahren möchtest oder vielleicht sogar jetzt schon bei uns mitmischen möchtest, kontaktiere uns jederzeit! Alle wichtigen Informationen und Kontaktdaten findest du unter folgenden Links: Website der Fachschaftsvertretung: https://fs-anglistik.de Facebook Seite (Fachschaft Anglistik Universität Landau): https://fs-anglistik.de/fpan Facebook Gruppe (Anglistik Landau): https://fs-anglisitk.de/fgef Have fun and good luck with your studies! Eure Fachschaftsvertretung Anglistik

Bildungswissenschaften Liebe Biwi-Erstis, herzlich willkommen am Campus Landau! Wir freuen uns die zukünftige Lehrerelite Deutschlands an unserer Universität begrüßen zu dürfen. Take Action! Eure Fachschaftsvertretung trifft sich regelmäßig um Aktionen, Events und Partys zu planen. Dabei sind wir vor allem auf deine Mithilfe angewiesen! Wenn du dich aktiv für deine Kommilitonen engagieren möchtest, schau einfach bei uns vorbei. Mehr Infos: https://fs-biwi.de/take-action Kontakt Bei Fragen zu eurem Studienverlauf, Klausuren oder Veranstaltungen erreicht ihr uns per: https://fs-biwi.de https://fs-biwi.de/fb fsbiwi@uni-landau.de Gerne sind wir nach Absprache auch persönlich für euch da. Viel Erfolg im ersten Semester und liebe Grüße Eure Fachschaft Bildungswissenschaften

10


11

Fachschaften

Biologie Hallo liebe Erstis, willkommen in Landau! Wir, die Fachschaft Biologie, sind aktive BiostudentInnen, die eure Interessen am Campus Landau vertreten, euch vor allem am Anfang des Studiums beraten, Probleme mit Dozenten besprechen, euch bei sonstigen Schwierigkeiten zur Seite stehen, Altklausuren und Lernhilfen sammeln sowie Studiumsbedarf, Partys, Grillfeste und einiges mehr für euch organisieren. Als Naturwissenschaftler benötigt ihr bereits zum Anfang eures Studiums einiges an Ausrüstung, u.a. einen Laborkittel, eine Laborbrille und ein Präparierbesteck. Das alles könnt ihr am Anfang des Semesters per Sammelbestellung günstig bei uns bestellen. Folgende Adressen sind für euch von Bedeutung: www.fachschaft-bio.de/facebook fsbiologie@uni-landau.de https://www.facebook.com/groups/fsbio/ Auf unserer Homepage findet ihr alle wichtigen Ankündigungen, unsere Sprechzeiten, den Online-Shop und vieles mehr. Auf der Orientierungsmesse (im Atrium) haben wir auch einen Stand, an dem wir euch gerne persönlich Fragen zum Biostudium und zum Studium im Allgemeinen beantworten. Wir freuen uns auf euch und wünschen euch einen tollen Start in Landau! Eure Fachschaft Bio

Chemie Hallo lieber Chemie - Ersti! Zuerst einmal möchten wir dich hier in Landau ganz herzlich willkommen heißen! Solltest du Fragen oder Probleme rund um dein Studium haben, sind wir immer gerne für dich da! Neben wertvollen Tipps und Infos findest du bei uns Altklausuren, Laborutensilien wie deinen Kittel und nette Kommilitonen, die du schon bald auf unserer traditionellen Kneipentour kennenlernen kannst. Scheue dich nicht zu kommen, es ist jeder ganz herzlich willkommen! Weitere Highlights neben unserer alljährlichen Weihnachtsvorlesung werden dieses Semester wieder gemeinsame Exkursionen, Grillfeiern und Spieleabende sein, wobei du hierzu und zu vielem mehr nähere Infos unter folgendem Link findest: http://www.uni-landau.de/fs-chemie/ Hast du noch offene Fragen? Sprich uns persönlich an oder schreib uns unter: fs-chemie@uni-landau.de oder auf Facebook (Chemie – Uni Landau) Bis bald, wir freuen uns auf dich! Herzliche Grüße, deine Fachschaftsvertretung der Chemie


Fachschaften

Erziehungswissenschaften Zuallererst wollen auch wir alle Erstsemester ganz herzlich an der Uni willkommen heißen und euch einen guten Start ins Studium wünschen! Wir sind Studierende des Faches Erziehungswissenschaften unterschiedlicher Semester und aus verschiedenen Teilstudiengängen. Bei Fragen und Problemen das Studium und die Uni betreffend, könnt ihr euch jeder Zeit an uns wenden, entweder per Mail (fs-erz@uni-landau.de) oder einfach persönlich, wenn ihr uns gerade auf dem Campus oder sonst wo über den Weg lauft. Außerdem wollen wir euch mit verschiedenen Veranstaltungen wie Partys, Weihnachtsfeier oder Grillfete ein bisschen Abwechslung bieten. Weitere Infos zu einer möglichen Erstifahrt, Kneipentour oder Ähnlichem und Antworten auf erste Fragen erhaltet ihr an den O-Tagen an unserem Stand im Atrium. Also, bis demnächst, wir freuen uns auf euch! Eure Fachschaftsvertretung Erziehungswissenschaft

Evangelische Theologie Hallo lieber Ersti, herzlich willkommen in Landau! Du hast dir mit Ev. Religionslehre ein tolles Fach ausgesucht – trotzdem kann es auch hier immer mal wieder zu Problemen kommen. Egal, ob es z.B. um allgemeine Fragen zum Reli-Studium, zur Belegung von Veranstaltungen oder um Prüfungsfragen geht, wir stehen dir mit Rat und Tat zur Seite. Auch bei Schwierigkeiten mit den Dozierenden versuchen wir zu vermitteln. Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, besuche uns am besten auf Facebook (Gruppe: Ev. Religion Landau, Seite: Ev. Religion Landau – Fachschaft). Hier erhältst du immer die aktuellsten Infos über unsere Veranstaltungen (z.B. Weihnachtsfeier, Kneipentour, Spieleabend, Ausflüge…). Wenn es mal brennen sollte, kannst du uns gerne persönlich, über Facebook oder per Mail kontaktieren (fachschaftevtheologie@uni-landau.de), wir helfen dir dann – so gut wir können – weiter. Einen guten Start ins Uni-Leben! Deine Fachschaftsvertretung Ev. Theologie

12


13

Fachschaften

Germanistik Hallo liebe Erstsemester, wir heißen euch herzlich willkommen am Campus Landau. Auch dieses Semester beginnen wieder viele neue Germanisten ihr Studium und gehören künftig unserer Fachschaft an. Wir Fachschaftsvertreter sind eine Gruppe von Studierenden, die sich für eure Anliegen einsetzt und an die ihr euch bei Fragen und Problemen rund ums Studium jederzeit wenden könnt. Außerdem stehen wir in regem Kontakt zu unseren/ euren Dozenten und können so Veränderungen aktiv mitbewirken. Sollte jemand von euch nun auch Interesse an der Fachschaftsarbeit haben, freuen wir uns jederzeit über neue Gesichter in unserer Runde :) Bei Fragen zum Studienverlauf, zu Klausuren, Lehrenden oder Veranstaltungen erreicht ihr uns folgendermaßen: Website: Mail-Adresse: Facebook:

germanistikfsvlandau.de fsgermanistik@uni-landau.de www.facebook.com/fachschaft.germanistik

Wir wünschen euch einen tollen Start ins erste Semester. Eure Fachschaft Germanistik

Grundschulpädagogik Hallo Erstis! Wir sind die Fachschaftsvertreter der Grundschulpädagogik und immer für Euch da! Ob E-Mail, Internetseite, im persönlichen Gespräch oder sogar auf Facebook, wir kümmern uns um Eure Anliegen. Als Vermittler zwischen den Studierenden und den Mitarbeitern der Universität vertreten wir Eure Interessen im Arbeitsbereich, im Institut, im Fachbereich oder sogar, wenn nötig, vor dem Dekan oder dem Senat. Wir stehen stetig in Kontakt zu anderen Fachschaftsvertretungen, dem Studierendenparlament, dem Studierendenausschuss sowie zu diversen Hochschulgruppen am Campus Landau. Zögert also nicht, uns auf Probleme aufmerksam zu machen oder uns um Rat zu bitten. Für Euch vor Ort! Zu Beginn eines jeden Semesters beraten wir an unserem Info-Stand während der Orientierungsmesse alle Erstsemester und Interessierte über den Studiengang der Grundschulpädagogik. Wir freuen uns auf Euer Kommen. Über diese Tätigkeiten hinaus organisieren wir auch Partys und andere Events wie die Weihnachtsfeier oder Grillfeste für alle Studierenden. Achtet also auf die Aushänge an unserem Info-Board (befindet sich in der August-Croissant-Straße), unserer FB-Seite und unserer Homepage. Ihr seht also, uns wird so schnell nicht langweilig... Und wir sind immer auf der Suche nach neuen Gesichtern, frischen Gedanken und fleißigen Helfern. Solltet Ihr also an der Mitwirkung in der Fachschaftsvertretung interessiert sein oder andere Fragen haben, dann schreibt uns gerne eine Mail an: fs-grupaed@uni-landau.de. Ihr erreicht uns auch über Facebook: https://www.facebook.com/FSGrupaedLandau/


Fachschaften

Katholische Theologie Liebe Reli-Erstis, die Fachschaftsvertretung katholische Theologie begrüßt euch ganz herzlich am Campus Landau und wünscht euch einen guten Start ins Studium! Es freut uns sehr, dass ihr euch für das Fach katholische Theologie entschieden habt. Wir, die Fachschaftsvertretung, werden euch während eurem gesamten Studium jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen. Wir sind ein bunt zusammengewürfelter Haufen engagierter Studenten, die zusammen eine Menge Spaß haben und würden es natürlich toll finden, in Zukunft auch einige von euch bei uns begrüßen zu dürfen! Wir hoffen, dass ihr euch gut in Landau einlebt und die ersten Hürden meistert! Genießt eure Studi-Zeit und vor allem auch die Ersti-Woche. Meldet euch, wenn ihr uns kennenlernen wollt. Ganz liebe Grüße, Eure Fachschaft Kath Theo Uni Landau Mail: Facebook: Infoseite:

fachschaftkaththeo@uni-landau.de https://www.facebook.com/fachschaft.kaththeolandau/ https://www.uni-koblenz-landau.de/de/landau/fb6/kath-theologie/fachschaft-1

Kunst Du bist ab heute Ersti an der Universität Koblenz-Landau? Du hast keine Ahnung von Klips oder wie dein Leben in den nächsten Jahren aussehen wird? Keine Panik! Wir, die Fachschaftsvertretung der Fachschaft Kunstwissenschaften und Bildende Kunst, heißen dich herzlich willkommen und stehen dir mit Rat und Tat zur Seite. Da unser Fachbereich Kunst aus vergleichsweise wenigen Studierenden gebildet wird, ist ein sehr enger und freundschaftlicher Kreis entstanden, in dem jeder jedem gerne weiterhilft. Die Aufgaben der Fachschaftsvertretung sind unter anderem die Vermittlung zwischen Studenten und Dozenten, Klärung von kunstspezifischen Fragen und die Organisation von Aktivitäten und Feiern. Wir freuen uns über Neuzugänge und nehmen gerne jeden Studierenden im Team auf, der sein Studium in Kunst aktiv mitgestalten möchte. Eine weitere kleine Starthilfe könnte auch unsere fachschaftseigene Facebookgruppe „Atelier“ (https://www.facebook.com/groups/196976913663274/?fref=ts) sein, wo ihr euch schnell mit anderen Kunststudenten austauschen könnt. Speziellere oder auch persönliche Fragen rund ums Studium könnt ihr uns an unsere E-mail unter der folgenden Adresse schreiben: Kunstfachschaft-Landau@web.de

14


15

Fachschaften

Mathematik Die Fachschaft Mathematik stellt sich vor Du studierst Mathematik? Dann gehörst du – wie alle Mathematikstudentinnen und -studenten der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau – nun zur Fachschaft Mathematik, wir heißen dich also herzlich bei uns willkommen! Wir, die Fachschaftsvertretung Mathematik, sind ein gewähltes Gremium bestehend aus VertreterInnen der Fachschaft Mathematik mit verschiedenen Zweitfächern und verschiedenen Wunschzielschulformen, die die Fachschaft und damit nun auch deine Interessen an der Universität vertreten. Wer wir genau sind und aktuelle Informationen findest du unter: www.uni-landau.de/fsmathe. Wir unterstützen dich bei allen Fragen und Problemen rund um dein Mathematik-Studium, die du uns s owohl in unserer Sprechstunde (wann und wo erfährst du auf der oben genannten Homepage) als auch per E-Mail (fsmathe@uni-landau.de) jederzeit mitteilen kannst. Als „Neuling“ hier an der Uni bieten wir dir noch eine spezielle „Starthilfe“ an unserem Stand bei der Orientierungsmesse. Komm also vorbei, wir helfen dir gerne weiter. Einen guten Start in dein Studium wünscht dir Deine Fachschaftsvertretung Mathematik

Mensch & Umwelt Auch von uns ein herzliches Willkommen an der Uni Landau! Als ordentlich eingeschriebene Studierende für Mensch und Umwelt gehört ihr automatisch nun zur Fachschaft. Wir als Fachschaft sind dafür da, euch bei Fragen und Problemen zur Seite zu stehen. Also scheut euch nicht, uns anzusprechen oder eine Mail zu schreiben, wann immer ihr Fragen habt! Als noch recht junge Fachschaft wollen wir das Uni-Leben und den Studiengang aktiv mitgestalten und freuen uns immer über Ideen und Anregungen. Alle zwei Wochen treffen wir uns zur Fachschaftssitzung, die Einladungen dazu gibt es per Email. Wenn ihr also Lust habt, euch mit einzubringen, schaut vorbei und redet mit. Wir planen Veranstaltungen, diskutieren, tauschen uns aus. Jeder kann Vorschläge oder aber gerne auch Kritik äußern und wir versuchen dann, uns bestmöglichst für euch einzusetzen. Dabei sind viele Menschen engagiert und wir haben viele Ideen und Pläne für unsere noch junge Fachschaft! Außerdem sind wir auch Ansprechpartner*innen für den Austausch und das Gespräch mit unseren Dozenten*innen.Wenn ihr es gerne ein bisschen weniger offiziell hättet, könnt ihr auch gerne bei einem unserer monatlich stattfindenden Stammtische vorbeischauen. Das Schöne an dem recht kleinen Studiengang ist, dass man schnell alle persönlich kennenlernen kann! Kontakt aufnehmen könnt ihr am besten unter: fs-muu@uni-landau.de Wir wünschen euch einen guten Start ins Semester und ein schnelles Einleben an der Uni! Die Fachschaft Mensch und Umwelt


Fachschaften

Philosophie Liebe Studierende, Ihr habt euch für das Fach Ethik/Philosophie entschieden? Dann seid ihr bei uns genau richtig. Wir, die Fachschaftsvertretung Philosophie/Ethik, helfen euch bei euren ersten Schritten ins Philosophiestudium. Bei uns erhaltet ihr Informationen zu Seminaren, Lektüretests, Vorlesungen, Dozenten und vielem mehr. Aber auch wenn es um den anderen Teil des Studiums geht, sind wir für euch da. Wir organisieren Partys, Grillfeiern, Weinproben und versuchen jedes Semester eine interessante und spannende Diskussionsrunde zu veranstalten. Auch an den O-Tagen werden wir mit einem Stand vertreten sein, um euch direkt beim Zusammenstellen eures Stundenplans zu assistieren. Außerdem haben wir eine Philo-FAQ dabei, die euch im ersten, aber auch späteren Semestern, mit Rat und Tat zur Seite stehen soll. Falls Fragen offen bleiben, werden wir natürlich unser bestes tun, diese direkt vor Ort zu beantworten. Wir sind immer auf der Suche nach engagierten und interessierten Studierenden, die sich für die Belange der Fachschaft einsetzen wollen. Seid ihr interessiert? Dann kommt auf uns zu und besucht unsere Fachschaftssitzungen. Erreichen könnt ihr uns unter: vorsitz@philosophie-landau.de studienberatung@philosophie-landau.de Weitere Infos bekommt ihr über unsere Homepage: www.philosophie-landau.de Liebe Grüße Eure Fachschaft Philosophie/Ethik

Physik Die Fachschaftsvertretung Physik kümmerst sich um die Interessen und Belangen der Studierenden gegenüber der anderen Organe (Institut, Verwaltung, ASTA,…) der Universität. Dabei setzt sich das Team der Fachschaftsvertretung aus Studierenden der Fachschaft Physik aus fast allen Semestern zusammen. Wir organisieren Veranstaltungen wie Grillfeier, Weihnachtsfeier und Kneipentour, an denen immer viele Physikstudierende, als auch Dozentinnen und Dozenten teilnehmen. Zudem setzen wir uns stetig für die Verbesserung der Lernsituation am Campus Landau ein. Ihr erreicht uns per Mail unter: fs-physik@uni-landau.de oder über unsere Homepage www.fachschaftphysik.de Viele Grüße Eure Fachschaftsvertretung Physik

16


17

Fachschaften

Politikwissenschaften Liebe Erstis, Wir, die Fachschaftsvertretung Politikwissenschaft, heißen euch herzlich am Campus Landau willkommen. Ab jetzt seid auch ihr Teil der Fachschaft Politikwissenschaft. Wir von der Fachschaftsvertretung sind während eures gesamten Studiums für euch da, um euch mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Dabei ist es egal, ob ihr Lehramt (also „Sozialkunde“) oder 2- Fach- Bachelor studiert. Wenn ihr Anliegen, Fragen oder Probleme rund um euer Studium habt, dann könnt ihr euch gerne an uns wenden. Neben diesen offiziellen Themen veranstalten wir coole Events wie Weihnachtsfeiern, Grill-Abende, Partys und einiges mehr. Außerdem bieten wir am Ende von jedem Semester einen „Portfolio-Workshop“ zur Prüfungsvorbereitung an. Näheres zu diesen Events erfahrt ihr auf unserer Facebook- Seite und über eure Uni- Mail. Wichtig sind die folgenden Adressen für euch: E- Mail: powi.fs.ld@googlemail.com Facebook: http://www.facebook.com/FSPowiLD/ Wenn ihr vor eurem ersten Studientag noch Fragen haben solltet oder ihr uns einfach mal kennen lernen wollt, könnt ihr uns gerne während der O-Messe an unserem Stand „Politikwissenschaft“ im Atrium besuchen. Außerdem empfehlen wir euch die Einführungsveranstaltung von Dr. Helge Batt, bei der wir uns als Fachschaftsvertretung auch offiziell vorstellen werden. Im Anschluss wird es auch etwas zu Essen und zu Trinken geben, wozu ihr herzlich eingeladen seid. Wir würden uns auch sehr freuen, möglichst viele von euch bei uns in der Fachschaftsvertretung begrüßen zu dürfen. Kommt dafür einfach zu einem unserer regelmäßigen Treffen vorbei oder schreibt uns an. Die Termine der Treffen erfahrt ihr per E- Mail oder auf unserer Facebook Seite. Wir freuen uns auf euch! Wir wünschen euch einen spannenden und erfolgreichen Start ins Studium. Bis Bald Eure Powi- Fachschaftsvertretung

Psychologie Liebe Erstis, schön, dass Ihr da seid! Nun seid auch Ihr ein Teil der Fachschaft Psychologie der Universität Koblenz-Landau. Wie Ihr vielleicht schon mitbekommen habt, erwarten Euch einige Einführungsveranstaltungen in den ersten Wochen, in denen Dozierende und wir Studierende Euch alles rund um Landau, das Studieren und Psychologie erzählen werden. Aber auch sonst geht einiges bei uns. Vor Euch liegt noch die legendäre Ersti-Fahrt und bald werdet Ihr auch die Psycho-Tage, die es in Deutschland so nur an der Uni Landau gibt, erleben. Außerdem haben wir Partys, Weihnachtsfeiern und jede Menge andere Veranstaltungen. Geplant und organisiert wird das alles von uns, der Fachschaft. Dabei gibt es einen besonders aktiven Teil, der sich um das meiste kümmert und organisiert. Diese aktive Fachschaft trifft sich alle zwei Wochen abends um das Wichtigste zu besprechen, planen und abzustimmen. Jeder ist herzlich eingeladen dabei zu sein und sich zu beteiligen, besonders interessierte Erstis! Einen guten Überblick und wichtige Informationen könnt Ihr auf unserer Website finden: www.psycho-landau.de [Bei dringenden Fragen könnt Ihr auch an vorsitz@psycho-landau.de schreiben. Ansonsten habt Ihr noch das Mentorium, in dem Ihr alle wichtigen Infos bekommt und auf Euer Studium vorbereitet werdet.] Wir freuen uns sehr auf Euch und wünschen einen super Start! Euer Fachschaftsvorsitz


Fachschaften

Romanistik Du bist Ersti in der Romanistik und blickst bei all den neuen Eindrücken kaum noch durch? Keine Bange, wir von der Fachschaft Romanistik stehen dir mit Rat und Tat zur Seite! In unserem Fachschaftsreader haben wir alle wichtigen Infos und Kontaktdaten für dich zusammengefasst und auf der O-Messe am Semesteranfang kannst du uns auch persönlich mit Fragen löchern und kennenlernen. Gerne sehen wir neue Gesichter in unseren Reihen: Hier kann man schnell und unkompliziert neue Leute kennenlernen, egal ob du Organisationstalent, Finanzminister oder Eventmanager bist: Je nach deinen Stärken und Interessen kannst du in einem unserer Teams kreativ werden. Einmal im Semester packen wir alle zusammen an und schmeißen eine Fachschaftsparty, auf der du nicht nur als Helfer, sondern auch als Gast willkommen bist. Auch sonstigen Ideen für Themenabende, Aktionen und Exkursionen bieten wir einen Raum. Die Fachschaft ist, was wir draus machen! Egal ob du selbst aktiv werden möchtest, nur einen Ansprechpartner suchst oder einfach bei unseren Aktionen dabei sein willst: Die Fachschaft Romanistik ist immer für dich da!

Sonderpädagogik Fachschaft Sonderpädagogik Die Fachschaft besteht aus allen Studierenden eines Faches, in unserem Fall der Sonderpädagogik. Jeder Sopäd-Studierende gehört also zur Fachschaft. Wir sind lediglich die Vertretung der Fachschaft – eine bunt zusammengewürfelte Gruppe aus Sopäd-Studierenden, die Lust hat, sich zu engagieren und sich für die Interessen der Studierenden einsetzt. Als Fachschaftsvertretung (FSV) sind wir wichtig, um den Interessen der Sonderpädagogik-Studierenden Gewicht zu verleihen. Ob als Ansprechpartner bei Fragen zum Studium oder als Vermittler bei Problemen – wir sind für euch da und unterstützen euch! Wir treffen uns jeden zweiten Dienstag um 20 Uhr zur Fachschaftssitzung im Institut für Sonderpädagogik (Xylanderstraße 1, 1. Stock). Wenn ihr Interesse habt, in der Fachschaft aktiv zu werden oder ein Anliegen habt, dann schaut einfach bei uns vorbei. Ihr seid immer herzlich willkommen und wir freuen uns über jedes neue Gesicht! …was ist für alle Erstis gerade interessant? Fast Jedes Semester bieten wir eine Ersti-Fahrt an. Ziel ist es, euch kennenzulernen, noch offenstehende Fragen zum Studium zu klären und an erster Stelle viel Spaß zu haben! Eingeladen sind natürlich auch alle 5.-Semester, die jetzt endlich so richtig in Sopäd einsteigen und Lust haben, uns zu unterstützen. Alle weiteren Infos zum Studium und zur Erstifahrt, sowie die Anmeldung zu dieser findet Ihr unter www.sopaed-landau.de oder auf unserer Facebookseite: Fachschaft Sopäd Landau. Reger Austausch zum Studium findet natürlich auch in der Facebookgruppe für Sopäd-Studierende statt: Sonderpädagogik - Uni Landau. Wir freuen uns auf euch und wünschen einen guten Start! Eure FSV Sonderpädagogik =)

18


19

Fachschaften

Sozial- und Kommunikationswissenschaften Liebe Erstsemestler*innen, im Namen der gesamten Fachschaft SoKo heißen wir euch herzlich willkommen am Campus Landau. Wir freuen uns sehr, dass ihr bald diese Uni mit neuem Leben füllen werdet. Wir, die Fachschaftsvertretung, werden euch während eures Studiums hier begleiten und unterstützen. Wir setzen uns für eure Interessen ein und sind eine Anlaufstelle auf Augenhöhe für Probleme rund um euer Studium und das Unileben. Ihr erkennt uns an unseren dunkelgrünen Pullis oder nach den Einführungsveranstaltungen auch an unseren Gesichtern. Da die ersten Tage an der Uni immer neu, aufregend und vielleicht auch ein wenig beängstigend sind, haben wir einiges für euch vorbereitet, das euch das Leben an der Uni erleichtern soll. Wir freuen uns auf euch, wenn ihr akute Fragen habt tretet doch in unsere Facebookgruppe ‚Bachelor Sozial- und Kommunikationswissenschaften Winter 2018‘ (bzw. Sommer 2019) ein. Liebe Grüße, Eure Fachschaft SoKo

Sport Hallo Erstis, Hallo Sportler, die Fachschaft Sport begrüßt euch an der Universität Landau und wünscht einen guten Start ins Studium! Wir bestehen aus 12 Mitgliedern und sind euer Ansprechpartner bei allen möglichen Fragen rund ums Sportstudium. Über unsere Homepage könnt ihr uns jederzeit kontaktieren und euch über Neuigkeiten informieren. Wenn ihr dann noch auf Facebook unsere Seite „Fachschaft Sport Uni Landau“ liked und der Gruppe „Lehramt Sport - Uni Landau“ beitretet, seid ihr immer auf dem Laufenden. In der Einführungswoche begrüßen wir euch gemeinsam mit den Dozenten, führen euch im Sportbereich der Universität herum und stehen euch für Fragen rund ums Studium zur Verfügung. Wir organisieren außerdem die verschiedensten Veranstaltungen, beispielsweise den Übungstag zur Aufnahmeprüfung oder gemeinsame Aktivitäten für die Sportlergemeinde (Wakeboarden, Beachturnier oder Skifahren). Eines der Highlights im Jahr ist die Weihnachtsfeier mit Showprogramm und Party im Anschluss. Die Sportlerpartys sind ebenfalls legendär und an der ganzen Uni bekannt. Eure Fachschaft Sport Homepage: E-Mail:

https://www.uni-koblenz-landau.de/de/landau/fb7/sportwissenschaft/fachschaft-neu fssport@uni-landau.de


Fachschaften

Wirtschaft & Arbeit Hallo liebe Erstis, auch wir von der Fachschaft Wirtschaft und Arbeit heißen euch ganz herzlich an der Universität Landau willkommen. In den nächsten Tagen und Wochen wird viel Neues auf euch zukommen. Um euch den Start ins Studentenleben etwas zu erleichtern, stehen wir euch gerne mit Rat und Tat zur Seite. Mit Wirtschaft und Arbeit habt ihr euch für ein sehr vielseitiges Fach entschieden. Es umfasst folgende Bereiche: 1. Wirtschaftswissenschaften 2. Technik und Bildung 3. Ernährungs- und Verbraucherbildung Unsere Fachschaft bietet euch in allen drei Bereichen, unabhängig von eurer angestrebten Schulart, kompetente Unterstützung. Denn wir wissen aus eigener Erfahrung, wie man hier am besten den Überblick behält.

An den aktuellen Entwicklungen in Wirtschaft und Arbeit könnt ihr sehen, dass auch die Lehre entscheidend durch uns Studenten geprägt wird. Um unser Fach noch attraktiver zu gestalten, sind wir auf eure Mithilfe angewiesen. So können wir gemeinsam mit allen Dozenten für ein gesundes Studienklima an unserer Universität sorgen. Gebt uns Rückmeldung über laufende Veranstaltungen, damit wir uns für eure Interessen einsetzen können. Oder besucht uns einfach auf einer unserer Sitzungen, wo wir euch gerne in unserem Team begrüßen würden. Auch diesen Sommer möchten wir an unsere Erfolge im letzten Jahr anknüpfen und so erwarten euch wieder unser großes Grillfest und vielleicht die eine oder andere Party. Lasst euch überraschen, die aktuellen Infos zu Partys und Studium gibt es immer über unseren regelmäßigen Newsletter. Über eure Unterstützung freuen wir uns und wünschen euch einen guten Start an der Uni! Eure Fachschaft Wirtschaft und Arbeit E-Mail: fs-wunda@uni-landau.de Homepage: http://wunda.fachschaft-landau.de Facebook: https://www.facebook.com/groups/WundA.UniLandau/

20


21

Projekte, Hochschulgruppen & mehr In diesem Teil des Ersti-Readers stellen sich nun einige der zahlreichen Projekte der Universität Landau vor. Dabei handelt es sich um sogenannte Hochschulgruppen, aber auch um Projekte der Universität selbst. Hochschulgruppen können von jedem Studierenden gegründet werden, man braucht nur eine gute Idee und eine nette Truppe. Dann gilt es nur noch das Studierendenparlament von eurer Idee zu überzeugen. Als Hochschulgruppe werdet ihr vom StuPa finanziell unterstützt und habt so die Möglichkeit eure Ideen zu verwirklichen. Diese Ideen müssen allerdings der Hochschule selbst zugute kommen und für jeden Studi offen gestaltet werden. Schaut doch einfach selbst, was es schon so gibt. Vielleicht findet ihr ja auch direkt etwas, was euch anspricht!

AG Organische & Anorganische Chemie Das sind wir: AG Organische und Ökologische Chemie Materialwissenschaften meets Umweltwissenschaften, Universität meets Industrie, Forschung trifft auf Anwendung oder einfach frei nach unserem Motto: „Weniger Reden, machen - Weil Wasser uns alle“. Mit diesen wenigen Worten lässt sich unsere Arbeitsgruppe am einfachsten beschreiben. Hauptaugenmerk unserer Forschungsaktivitäten liegt auf unserem Projekt „Wasser 3.0“, welches bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten hat (u.a. Green-Tech Award 2015, Hans Raab Umweltpreis 2016, aber auch beste Abschlussarbeit mit regionalem Bezug 2016). Bei Wasser 3.0 geht es um die Entfernung anthropogener Stressoren (z. B. Medikamenten, aber auch PFC oder Mikroplastik) aus (Ab-)Wässern und somit letztendlich aus unserem Trinkwasser. Bisherige Verfahren beherrschen diese Entfernung von Schadstoffen nur unzureichend. Wir wollen das mit gezielter, problembasierter und lösungsorientierter Forschung ändern. „Ohne euch ist alles doof“: Wir sind immer auf der Suche nach engagierten Nachwuchswissenschaftlern und bieten Abschlussarbeiten (M. Sc., B. Sc., M. Ed., B. Ed. (Schwerpunkt: Naturwissenschaften oder IT)). Ohne die tatkräftige Unterstützung und Hilfe eurer Kommilitonen wären wir mit unserem Großprojekt Wasser 3.0 nicht soweit gekommen, da sie in zahlreichen studentischen Teilprojekten daran mitgewirkt haben und aktuell noch mitwirken. Alle Informationen zu laufenden und neuen Projekten findet ihr auf unserer Homepage (www.mintovation.de oder www.wasserdreinull.de), auf unserer Facebook-Seite oder unserem Youtube-Kanal (#wasserdreinull, #MINTovation). Wenn ihr ein Teil unserer Arbeitsgruppe werden möchtet, kontaktiert einfach unsere Chefin Frau Jun.-Prof. Katrin Schuhen (schuhen@uni-landau.de).


Projekte, Hochschulgruppen & mehr

AIESEC Erfahrungen im Ausland sammeln. Die Welt entdecken. Fremde Kulturen kennenlernen. Selbst Verantwortung übernehmen und eigene Projekte leiten. Sich ausprobieren und Menschen von überall auf der Welt kennenlernen. Mehr als nur studieren. AIESEC vermittelt soziale Projekte auf allen Kontinenten mit einer Dauer von etwa 6-8 Wochen, was auch problemlos in den Semesterferien zu realisieren ist. In einem solchen Projekt kannst du beispielsweise Kinder in Indonesien unterrichten oder Frauen in afrikanischen Slums dabei unterstützen, ihr eigenes Geschäft aufzubauen. AIESEC betreut dich hierbei vom ersten unverbindlichen Beratungsgespräch bis zur Reintegration nach deiner Rückkehr – sowohl hier als auch vor Ort in deinem Projektland! Darüber hinaus ist es natürlich auch möglich, sich ehrenamtlich bei AIESEC zu engagieren und Menschen bei ihrer Auslandserfahrung zu unterstützen. Wenn du also Lust hast, selbst dein Abenteuer im Ausland zu starten und/oder dir vorstellen kannst, dich bei AIESEC zu engagieren, dann melde dich bei uns oder informiere dich auf unserer Website. Tel.: 0721 379808 Mail: karlsruhe@aiesec.de www.aiesec.de/globalvolunteer

Amnesty International Ein Recht auf Bildung und freie Meinungsäußerung – Keine Selbstverständlichkeit. Wir alle kennen und beobachten es jeden Tag: Menschen werden aufgrund ihrer Abstammung und Herkunft unterschiedlich bewertet. Das kann durch Blicke sein, verbale Abwertungen oder sogar durch körperliche Angriffe. Wir sind jedoch alle gleich und jeder Mensch hat ein Recht auf RECHTE! Studierende, wie du, haben schon immer eine wichtige Rolle beim Einsatz für Menschenrechte gespielt. Wir, die Mitglieder der Amnesty International Hochschulgruppe Landau, unterstützen Menschen, die weltweit menschenunwürdig behandelt werden. Wir möchten ihnen auch hier in Deutschland eine Stimme geben und auf ihre Schicksale mit Infoständen, Briefaktionen, Podiumsdiskussionen, Filmvorführungen oder Konzerten aufmerksam machen. Wir setzen uns ganz speziell gegen Diskriminierung und Rassismus ein und tragen durch Feste und Aktionen zum interkulturellen und interreligiösen Austausch bei. Wir ändern unseren Themenschwerpunk jedes Semester und freuen uns über spannende Vorschläge von neuen Mitgliedern! Du willst dich für Menschenrechte einsetzen? Egal, ob du eigene Ideen hast oder einfach neugierig bist, komm vorbei. Wir treffen uns in der Vorlesungszeit alle zwei Wochen und planen die unterschiedlichsten Aktionen. Die Zeiten für unsere Gruppentreffen findest du auf unserer Facebookseite. Wir freuen uns auf Dich!

Weitere Infos unter Facebook Amnesty International Landau oder auf unserer Homepage www.amnesty-hsg-landau.de. Bei Fragen und Anregungen erreicht ihr uns per Email unter amnesty-landau@gmx.de.

22


23 Projekte, Hochschulgruppen & mehr Arbeiterkind Liebe Erstsemester, Du kommst aus einer nicht-akademischen Familie? Oder auch nicht? Ganz egal! Bei uns sind alle Studierenden willkommen, die sich für die Ziele von ArbeiterKind.de einsetzen möchten. Wir sind eine Gruppe in Landau, die sich dafür einsetzt, dass Kinder aus nicht-akademischen Familien den Weg ins Studium wagen. Dabei unterstützen wir als Mentorinnen und Mentoren SchülerInnen und StudentInnen bei allen Fragen (z.B. Finanzierung, Studienfachwahl, Auslandssemester). Was ist unser Ziel? Ziel ist es, durch Workshops und Einzelgespräche Arbeiterkindern die Angst zu nehmen und zu zeigen, dass es auch für sie möglich ist ein Studium aufzunehmen, unabhängig von der finanziellen Situation oder dem Bildungshintergrund der Eltern. Es geht uns darum Bildungsgerechtigkeit zu schaffen, sodass jeder über mögliche Zukunftswege informiert ist und auf Basis dessen eine aufgeklärte Entscheidung treffen kann. Wenn auch du Lust hast uns dabei zu helfen diese Ziele zu verwirklichen und so einen wertvollen Beitrag für eine chancengleiche Gesellschaft zu leisten, dann melde dich bei uns und komm‘ zu unseren regelmäßigen Treffen. E-Mail: landau@arbeiterkind.de Facebook: https://www.facebook.com/ArbeiterKindLandau/ Unsere Treffen finden zweimal im Monat statt. Schreib uns bei Interesse einfach kurz, um den genauen Termin und den Treffpunkt herauszufinden. Wir freuen uns auf euch, euer ArbeiterKind-Team Landau

BETTER2Gether Liebe Erstis des Zwei-Fach-Bachelors, wir sind speziell ausgebildete, fortgeschrittene Studierende des Zwei-Fach-Bachelor-Studiengangs und unterstützen dich dabei, Hürden im Studium leichter zu meistern und deine Kompetenzen auszubauen. Was bieten wir an? - Wir beraten dich bei individuellen Fragen rund ums Studium und helfen dir bei der Studienplanung und -organisation. - Im Rahmen deines Studiums benötigst du gewisse Schlüsselkompetenzen zum Verfassen einer Haus arbeit, zur Vorbereitung eines Referats o.ä. Unsere MentorInnen geben dir gerne einen Überblick über Zitationsregeln, die Dos und Don‘ts bei Vorträgen oder unterstützen dich bei der Umsetzung deiner empirischen Forschungsarbeit. - Studium und dann? Gemeinsam mit dir möchten wir uns auch dem Übergang ins Berufsleben sowie der Wahl eines geeigneten Masterstudiengangs widmen. Aktuelle Infos und Termine für dieses Semester findest du auf unserer Webseite: https://www.uni-koblenz-landau.de/de/kompetenzzentrum/kompetenzen-studium/mentoringprogramm/landau Du kannst uns aber auch gerne anschreiben unter: better2gether@uni-landau.de Komm einfach auf uns zu - wir freuen uns auf dich! Euer Mentoring-Team


Projekte, Hochschulgruppen & mehr

BTN BTN – Ein Zertifikat für Lehramtsstudierende Seit dem Wintersemester 2016/17 wird am Campus Landau das Zertifikat „Bildung – Transformation – Nachhaltigkeit“ (BTN) für Lehramtsstudierende aller Schulformen und -fächer angeboten. Das Zertifikat startet immer zum Wintersemester und kann innerhalb von zwei Semestern parallel zum Lehramtsstudium absolviert werden. Hier erhältst du die Möglichkeit Kompetenzen im Bereich „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) zu erlangen und eine Zusatzqualifikation mit großer Zukunftsrelevanz zu erhalten. Im Umfang von fünf Modulen (12 SWS) eignest du dir interdisziplinäres (Hintergrund-) Wissen an, um die Komplexität von nachhaltigkeitsrelevanten Problemen besser zu verstehen. Des Weiteren stehen inklusive schulische und außerschulische Bildungsangebote im Kontext BNE im Fokus. Dabei konzipierst du selbst auch ein Lernangebot, das du mit Kindern bzw. Jugendlichen durchführst und evaluierst. Weitere Informationen zu Inhalten, Studienverlauf, Bewerbungsfristen etc. findest du unter www.uni-koblenz-landau.de/btn.

Kontakt: Karla Blöcher (Projektkoordination) btn@uni-landau.de

ESG ESG – Ev. Studierendengemeinde Die Evangelische Studierendengemeinde, kurz ESG, ist eine Einrichtung der Evangelischen Kirche der Pfalz an der Universität in Landau. Unsere Angebote und Veranstaltungen stehen allen Studierenden offen. Zu Beginn und zum Abschluss jedes Semesters feiern wir einen Gottesdienst. Während des Semesters ist einmal in der Woche ESG-Abend (meistens dienstags um 20 Uhr). Mal setzen wir uns mit einem aktuellen Thema auseinander, z.B. aus den Bereichen Nachhaltigkeit oder interreligiöses Gespräch, mal kannst Du bei uns eine Cajon bauen, eine Weinprobe mitmachen oder Plätzchen backen. Zusätzlich gibt es ab und zu Angebote am Wochenende, z.B. Wanderungen, Eislaufen, Erzählfiguren herstellen, Klettern… Das genaue Programm findet Ihr auf unserer Homepage: www.uni-landau.de/esg Studierendenpfarrerin: Anja Lebkücher ESG-Büro: Angelika Gabriel Kronstraße 38, 76829 Landau (Eingang in der Stiftspassage) Telefon: 06341 83333 o. 0151 75063641 Email: esg@uni-landau.de ESG Landau

24


25 Projekte, Hochschulgruppen & mehr ESN-IPAS Ein Studium oder Praktikum im Ausland kann eine sehr bereichernde Erfahrung sein. Wir von ESN IPAS bieten die Unterstützung bei der Planung deines Auslandsaufenthalts an, damit du dich gut vorbereiten kannst. Zudem kümmern wir uns um die internationalen Studierenden am Campus Landau. Unser Angebot - Beratung - zum Thema Auslandssemester/ -praktikum - Länderabende – Heimkehrer berichten Interessierten von ihren Auslandserfahrungen - Auslandsmentoren – geben euch konkrete Informationen zu den Zielländern und beantworten eure Fragen - Events – Café Lingua, Running Dinner, Speed Friending Wenn du Interesse an unserem Angebot hast oder gern bei uns mitmachen möchtest, erreichst du uns unter: Website: landau.esn-germany.de E-Mail: esn@uni-landau.de Facebook: ESN IPAS Landau Du bist herzlich eingeladen mal zu unserer Sitzung oder zu Veranstaltungen vorbeizuschauen.

fclr - Festival contre le racisme Das festival contre le racisme wurde ursprünglich in Frankreich von Studierenden gegründet. Die Idee hat mittlerweile weite Kreise geschlagen und ist auch hierzulande angekommen. In Deutschland gibt es dazu eine dezentrale Kampagne, es findet also an verschiedenen Universitäten statt. Mehr Informationen zum Dachverband festival contre le racisme: http://www.contre-le-racisme.de Rassismus entsteht häufig durch Vorurteile oder unterbewusste Stereotype. Diese aufzudecken und zu ändern ist schwierig, aber wichtig und gelingt am leichtesten durch echten, menschlichen Kontakt. Um einer schleichenden Spaltung der Gesellschaft entgegenzuwirken, will auch die Landauer Studierendenschaft ein Zeichen gegen Rassismus setzen. Dieses Zeichen soll nicht nur im studentischen Kreis wirken, sondern Brücken schlagen zwischen Landauer Bürgern jeden Alters, jeder Kultur und jeder Hautfarbe. Das jährlich im Sommersemester stattfindende Festival soll Möglichkeiten zur Begegnung schaffen: Durch Musik, Essen, Information und verschiedenen Aktionen. Die gleichnamige Hochschulgruppe organisiert das Festival und freut sich auf viele interessierte Menschen, die Lust und Spaß daran haben, das nächste Festival auf die Beine zu stellen! Meldet euch einfach unter fclr@asta-landau.de oder schaut bei Facebook unter „Landau festival contre le racisme“ vorbei! Wir freuen uns auf euch!


Projekte, Hochschulgruppen & mehr

Foodsharing Jedes Jahr landen weltweit 30-50% unserer Lebensmittel (ca. 1,3 Mrd. Tonnen!) im Müll! Um diesen Wegwerfwahn einzudämmen und mehr Bewusstsein für den Wert von Lebensmitteln zu schaffen, haben sich engagierte Menschen aus Landau zusammengefunden. Wir FoodsaverInnen retten seit Mai 2014 Lebensmittel vom Samstagsmarkt und verschiedenen Bäckereien. Täglich holen wir dort alles ab, was nicht verkauft wurde und am nächsten Tag nicht mehr schön genug aussehen würde. Auch privat kannst du deine Lebensmittel teilen: Neben der Facebook-Gruppe „Foodsharing Landau“ gibt es in Landau sogenannte Fair-Teiler, in Form von Kühlschränken und Regalen. Hier kannst du, wie jede/r andere, Lebensmittel hinbringen und/oder kostenlos mitnehmen, selbst wenn du kein/e registrierte/r FoodsaverInn bist. Die Regeln des foodsharing hängen dort auch aus. Außerdem gibt es des Öfteren ein großes foodsharing. Nähere Infos findest du unter www.foodsharing.de, per Mail an lebensmittelrettenlandau@gmail.com oder auf unserer Facebook-Seite „Foodsharing Landau Info“.

 Dir gefällt die Idee vom Lebensmittelretten? Dann werde aktiv und registriere dich auf foodsharing. de als FoodsaverIn, sodass du nicht nur die Fair-Teiler nutzen, sondern direkt bei Betrieben retten kannst. Wir freuen uns auf deine Unterstützung! Dein foodsharing-Landau Team



Freilandmobil Wie kann ich den Gestank von Ginkgo-Früchten in einen aromatischen Duft verwandeln? Warum ist der Strauch der Lorbeerkirsche giftig? Und was hat Tinte mit einem Eichenbaum zu tun? Solch spannende Fragen werden im Schülerlabor Freilandmobil beantwortet. Mit einem restaurierten Holz-Zirkuswagen als Ausgangspunkt erhalten Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, in einer authentischen Lernumgebung umwelt- und naturbezogene Themen zu erfahren und experimentell zu erarbeiten. Dabei spielt der Aspekt der Nachhaltigkeit - auch unter Berücksichtigung inklusiver Ansätze - immer eine zentrale Rolle. Das FREILANDMOBIL ist der Arbeitsgruppe Chemiedidaktik unter der Leitung von Prof. Dr. Björn Risch zugeordnet und wird von Alexander Engl als wissenschaftlicher Mitarbeiter betreut. Die Projekte rund um das FREILANDMOBIL zielen darauf ab, mit Naturmaterialien im Freiland Naturphänomene nach dem Motto „Die Natur ist mein Labor“ zu erklären. Im Rahmen von Lehrveranstaltungen werden Studierende in die Durchführung der Projekte integriert. Eine gelungene Verknüpfung: Einerseits mehr Praxisbezug für die Lehramts-Studierenden und andererseits Förderung der naturwissenschaftlich interessierten Schülerinnen und Schüler der Region. Zudem ist das FREILANDMOBIL eine wichtige Plattform für zahlreiche Abschlussarbeiten von Studierenden und Forschungsprojekten des Instituts für naturwissenschaftliche Bildung. In einer aktuellen empirischen Studie wird beispielsweise der Forschungsfrage nachgegangen, wie sich das Unterrichtskonzept Chemie Pur auf das Fach- und Sachinteresse, auf die Naturverbundenheit sowie auf die Einstellung zu Chemie und Natur bei Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe II auswirkt. Weitere Informationen zum Freilandmobil sind unter www.uni-landau.de/freilandmobil zu finden. Als Kontaktmöglichkeit steht die E-Mail Adresse freilandmobil@uni-landau.de zur Verfügung.

26


27 Projekte, Hochschulgruppen & mehr Friedensakademie Rheinland-Pfalz Die Friedensakademie Rheinland-Pfalz wurde 2014 gegründet und als „besondere wissenschaftliche Einrichtung“ an der Universität Koblenz-Landau verankert. Sie verfolgt das grundsätzliche Ziel, bewährte Strategien der Krisenprävention und der zivilen Konfliktbearbeitung zu stärken und weiterzuentwickeln. Dazu erarbeitet sie Qualifizierungs- und Weiterbildungsangebote und betreibt anwendungs- und lösungsorientierte Forschung zu friedenswissenschaftlichen und friedenspädagogischen Themen. Das besondere Profil der Friedensakademie Rheinland-Pfalz liegt in der Thematisierung und Auseinandersetzung mit gesellschafts- und bildungspolitischen, entwicklungs- und friedenspolitischen sowie ressourcen- und umweltpolitischen Herausforderungen. Als einmalige Schnittstelleninstitution in diesem Politikfeld in Rheinland-Pfalz fördert sie nachhaltig den wechselseitigen Austausch zwischen akademischer Forschung und zivilgesellschaftlichen Akteuren mit entsprechender Erfahrung und Expertise. Auf dieser Basis sollen friedenspolitische Aktivitäten initiiert und unterstützt, der gesellschaftspolitische Diskurs angeregt und Forschung gefördert werden. Neben einem eigenem Trainings- und Workshop-Angebot organisiert die Friedensakademie regelmäßig friedenspolitische und friedenswissenschaftliche Einzelveranstaltungen und Veranstaltungsreihen. Hier kann man sich zu aktuellen Themen informieren, ausgewiesene Expertinnen und Experten aus der der Wissenschaft, der Praxis und der Politik „live“ erleben und mit ihnen diskutieren. Weitere Informationen zur Friedensakademie RLP und ihren Aktivitäten (und auch zu Möglichkeiten der Mitarbeit) findet Ihr im Netz unter: www.friedensakademie-rlp.de www.facebook.com/FriedensakademieRheinlandPfalz www.uni-ko-ld.de/friedenskompetenzen http://friedensakdemie-blog.eu Wir freuen uns auf dich!

Campus Grün CampusGrün Landau ist eine Vereinigung „grüner“ Studierender an der Universität Landau. Wir setzen uns ein für Umwelt- und Naturschutz, für die Gleichberechtigung aller Menschen, für die Demokratie sowie gegen jegliche Form der Diskriminierung.Unsere Ziele verfolgen wir mit viel Engagement in der Hochschulpolitik. Wir treten jedes Jahr zum Studierendenparlament an und stellen aktuell die größte Liste. Wir treffen uns regelmäßig zu unseren Mitgliederversammlungen, organisieren Vorträge, Aktionen oder Stände zu bestimmten Themen und treffen uns in gemütlichen Runden zu Spiele- oder Kneipenabenden.


Projekte, Hochschulgruppen & mehr

Gründungsbüro Gruendungskultur.de - Die Plattform für Ihre Idee! Ihnen geistert eine Geschäftsidee im Kopf herum oder Sie möchten sich mit einer Dienstleistung selbstständig machen? Dann besuchen Sie uns online unter gruendungskultur.de. Hier finden Sie eine Übersicht über all unsere Leistungen, die Sie auf Ihre Selbstständigkeit vorbereiten. Möchten Sie beispielsweise Ihre Geschäftsidee weiterentwickeln, dann können Sie in der ED-School mit „Design Thinking ®“ eine Methode zur Ideenentwicklung kennenlernen. Auf dem virtuellen Ideen-Campus können Sie Ihre Idee in einer Community mit Gleichgesinnten diskutieren und gemeinsam mit Experten aus unterschiedlichen Fachbereichen neue Lösungsansätze finden. Haben Sie schon eine Gründungsidee vor Augen und wollen diese nun konkret vorantreiben, dann bekommen Sie im Innovationslabor von organisatorischen Fragestellungen über die Konzeption eines Businessplanes bis hin zur geeigneten Finanzierung individuelle Unterstützung von uns. Wenn Sie Fragen rund um das Thema Gründung haben, sind wir vom Gründungsbüro am Campus Landau gerne für Sie da: Dr. Cornelia Delp (delp@uni-landau.de), Marcel Mayer (mayer@uni-landau.de) und Dr. Christoph Müller (chmueller@uni-koblenz-landau.de).

Institut für Wissensmedien Wir vom IWM helfen Dir gerne bei Fragen und Problemen rund um OLAT, Mahara und anderen E-Learning-Anwendungen. OLAT ist eine Online-Lernplattform, die in Lehrveranstaltungen eingesetzt wird. Dort werden z.B. Unterlagen bereitgestellt, Texte geschrieben und Informationen ausgetauscht. Zu OLAT und anderen Anwendungen bieten wir Support und Workshops an, auch speziell für Studierende. Du findest das Supportteam in Gebäude CIV, Raum 061. Per Mail erreichst Du uns über elearning@uni-koblenz-landau.de. Unsere Webseite findest Du unter iwm.ko-ld.de/service-ld.

28


29 Projekte, Hochschulgruppen & mehr International Office Beratung und Betreuung - Studierende mit Interesse an einem Studium/Praktikum im Ausland an Partnerhochschulen/ selbst recherchierten Einrichtungen - Internationale Studierende, die ein Studium in Landau absolvieren möchten - Fördermöglichkeiten/Stipendien Informationsveranstaltungen für Auslandsinteressierte: Go Out! Studieren im Ausland oder ein Praktikum absolvieren Termine und entsprechende Räume siehe Internet: http://www.uni-koblenz-landau.de/international/news Administrative Unterstützung - von ausländischen Studierenden, die frisch an unserer Hochschule ihr Studium beginnen (Bewerbungsverfahren und Zulassungsvoraussetzungen) - von Studierenden unserer Partnerhochschulen Organisation und Durchführung eines Semesterprogramms für alle internationalen Studierenden - Welcome Days - Exkursionen, Länderabende Kontakt für Austauschstudierende:

Kontakt für internationale Masterstudierende:

Akademisches Auslandsamt Welcome Center Frau Jutta Bohn Frau Marion Kraft Campus Landau Campus Landau Gebäude K, Raum 1.25 Gebäude K, Raum 1.25 D-76829 Landau D-76829 Landau Tel.: 0049-(0)6341-280-371-69 Tel.: 0049-(0)6341-280-371-68 E-mail: bohn@uni-koblenz-landau.de Email: makraft@uni-koblenz-landau.de Sprechstunde: Sprechstunde: Montag 9.00 Uhr – 13.00 Uhr Termine nach Vereinbarung Mittwoch 10.00 Uhr – 14.00 Uhr In der vorlesungsfreien Zeit: Termine nach Vereinbarung


Projekte, Hochschulgruppen & mehr

KARLA Am Anfang des Studiums geht es um den richtigen Einstieg, Organisation der Veranstaltungen und des studentischen Lebens. Auch für diesen Lebensabschnitt kann es bereichernd sein, sich schon mit den eigenen Wünschen für die eigene berufliche Karriere auseinander zu setzen. Das KARLA Karrie- rezentrum will Studentinnen nicht nur in der Findung und Entwicklung ihrer beruflichen Ziele unter- stützen, sondern auch dabei, Leben und Arbeit bewusst nach den eigenen Wünschen zu gestalten. Wir laden euch herzlich zu unseren Workshops ein, in denen ihr Schlüsselqualifikationen für Studium, Beruf und Leben erwerben könnt. Unser Angebot ist überwiegend kostenlos und es gibt die Möglichkeit ei- ner Kinderbetreuung. Auch in diesem Semester erwartet euch ein tolles Paket mit Veranstaltungen und Workshops wie beispielsweise einer Fahrt zur WoMenConnex, der Kongress- und Karrieremesse in Karlsruhe zur Positionierung von Frauen in der Arbeitswelt, einem Bewerbungsfotoshooting und ei- nem Workshop zum Thema Prokrastination. Die genauen Termine und Möglichkeiten zur Anmeldung sowie Ankündigungen weiterer Veranstaltungen findet ihr im aktuellen Veranstaltungsflyer, auf unserer Homepage und unserer Facebookseite. KARLA Karrierezentrum Campus Landau Bürgerstr. 23, EG Zimmer 54 und 72 (offene Sprechstunde Mi, 11:00-12:00 Uhr), Telefon: 06341 – 280 32 544 E-Mail: KARLA@uni-landau.de Homepage: www.karrierezentrum.uni-landau.de

KSB Liebe Erstsemester! Das Kompetenzzentrum für Studium und Beruf (KSB) ist Euer Ansprechpartner, wenn Ihr Euch mit Schlüsselkompetenzen für´s Studium fit machen, Euch auf den Berufseinstieg vorbereiten oder – in etwas fernerer Zukunft – vielleicht eine Promotion angehen wollt. Unser Ansatz ist es Euch individuell dabei zu begleiten und persönlich zu fördern. Um Eure Kompetenzen frühzeitig zu entwickeln (oder auszubauen), bieten wir Euch im KSB unsere Unterstützung an und helfen Euch, damit gut durchs Studium zu kommen. Unser neuer Schwerpunkt Rhetorik verschafft Euch einen Vorteil in Sachen Schlagfertigkeit und schult euch darin die richtigen Argumente zu wählen und zu formulieren. Dass das Spaß machen kann, zeigt unser Debattierclub! Für weitere Informationen besucht einfach unsere Website – und lernt uns auch persönlich kennen: https://www.uni-koblenz-landau.de/kompetenzzentrum/ Wir wünschen Euch viel Erfolg (nicht nur) bei Eurem Studienstart! Euer KSB-Team

30


31

Projekte, Hochschulgruppen & mehr

Frauenbüro Das Frauenbüro der Universität in Landau ist als Geschäftsstelle der Gleichstellungsvertretung für alle Frauen, Gremien und Institutionen der Universität zuständig. Neben der Entwicklung und Umsetzung von Konzepten und Maßnahmen, die auf die tatsächliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern auf allen universitären Ebenen hinwirken, bietet das Frauenbüro allen ratsuchenden Mitarbeiterinnen und Studentinnen eine individuelle Beratung und Unterstützung in Problemsituationen an. Das Frauenbüro wird von der Frauenreferentin Heide Gieseke geleitet. Die Sprechzeiten finden in der offenen Sprechstunde mittwochs von 10:00 - 12:00 Uhr statt oder werden individuell vereinbart. Öffnungszeiten und Kontaktmöglichkeiten Frauenreferentin: Dipl.-Psych. Heide Gieseke Bürgerstraße 23, 76829 Landau/ Pfalz Frauenbüro: EG, Zimmer 53 Tel.: +49-(0)6341 / 280 32 537 E-Mail: gieseke@uni-landau.de Mitarbeiterin: Miriam Denger Bürgerstraße 23, 76829 Landau/ Pfalz Sekretariat: EG, Zimmer 54 Tel.: +49-(0)6341 / 280 32 544 E-Mail: frauenbu@uni-landau.de

Jusos Workshops, Diskussion, politische Bildung. Das sind Bereiche in denen wir als Hochschulgruppe der Jusos aktiv sind. Wir möchten den politischen Dialog an der Uni fördern, um so alle Studierenden die Möglichkeit zur Bildung einer eigenen Position zu geben. Außerdem diskutieren wir gerne über gesellschaftliche Themen. Als HSG Jusos vertreten wir sozialdemokratische Werte und ordnen uns politisch links der Mitte ein. Es ist keine Voraussetzung Mitglied einer Partei oder Jugendorganisation zu sein, um an unseren Treffen teilzunehmen oder sich aktiv in der Hochschulgruppe einzubringen. Jede*r, der Interesse hat uns kennenzulernen, ist herzlich eingeladen bei uns vorbeizuschauen. Egal ob ihr politisch engagiert oder interessiert seid, schaut vorbei, lernt uns kennen, wir freuen uns auf euch. Kontaktiert uns gerne auch per Mail: Jusos-hsg@uni-landau.de


Projekte, Hochschulgruppen & mehr

Lazy Bones Wir – die Lazy Bones – sind eine bunt gemischte Truppe von Studierenden aller Fachrichtungen und Altersgruppen, ehemaligen Studierenden und anderen Softball-Begeisterten. Wir trainieren zwei Mal pro Woche gemeinsam, wobei Verfeinerung der Technik beim Werfen, Schlagen, und Fangen, das Einüben verschiedener Spielzüge aber auch taktische Überlegungen dabei zum Programm gehören. Nach dem Training sitzen wir gerne noch ein wenig beisammen und lassen vergangene Spiele Revue passieren, planen kommende Spieltage oder unterhalten uns einfach über dies und das. Softball kommt ursprünglich aus den USA und gleicht im Groben dem wesentlich bekannteren Base-ball. Einige Unterschiede gibt es jedoch, die das Softball-Spiel oft ereignisreicher und schneller ma-chen als ein klassisches Baseball-Spiel. Auch wer noch nie von Softball gehört oder noch nie Baseball oder Softball gespielt hat, ist herzlich zu den Lazy Bones eingeladen! Wir tasten uns gemeinsam lang-sam an das komplexe aber super spannende Spiel heran und lernen Schritt für Schritt, so kann am Ende aus jedem ein Profi werden. ;-) Falls wir dein Interesse geweckt haben, komm doch einfach mal ins Training! Dazu brauchst du ledig-lich ganz normale Sportklamotten, Sportschuhe (für die Halle oder draußen) und genug zum Trinken. Wir trainieren im Wintersemester immer Montag und Donnerstag in der Sporthalle bzw. auf dem Sportplatz vor der Halle, die genauen Trainingszeiten erfährst du auf unsrer Facebook-Seite oder im Sportprogramm der Uni. Falls du Fragen an uns hast, erreichst du uns ebenfalls auf Facebook (da findest du übrigens auch Spielberichte vergangener Spieltage und ganz viele Bilder, die einen ersten Ein-druck vermitteln – reinschauen lohnt sich!) oder unter lazyboneslandau@gmail.com. Wir freuen uns auf dich! Facebook: https://www.facebook.com/LandauLazyBones Website: http://landau-lazy-bones.de/

32


33 Projekte, Hochschulgruppen & mehr LSC Hallo, Servus und Moin, Moin an alle Erstis und höhere Semester. Wir heißen Euch ganz herzlich an der Universität Koblenz-Landau willkommen. Wir der Landauer-Studenten-Club, kurz LSC, sieht sich in erster Linie als Plattform für interessierte Studierende in den Bereichen Freizeit, Kultur und Lernen. Alle Studierende sind eingeladen, Teil eines Netzwerks zu werden, welches Interaktion und Spaß fördert sowie Kontakte zu Vertretern aus Wissenschaft und Praxis herstellt. Der LSC ist von Studierenden für Studierende und soll so ein angenehmes, zwangloses Miteinander schaffen. Unsere Initiative wird unterstützt vom Gründungsbüro bzw. dem Zentralen Institut für Scientific Entrepreneurship & International Transfer (ZIFET) der Universität Koblenz-Landau. Darüber hinaus ist geplant den Landauer-Studenten-Club als Hochschulgruppe anzumelden. In Ergänzung zu den Zielen des LSC will die Initiative fachlichen und sozialen Mehrwert für alle Studierenden schaffen. Insbesondere die Kommunikation mit den Studierenden sowie die Organisation von Freizeitaktivitäten, Kulturangeboten, Workshops und Vorträgen stehen im Vordergrund unserer Aktivitäten. Unser Ziel ist es Studierende aller Studiengänge, attraktive Freizeit,-Lern- und Wissensangebote, die einen Mehrwehrt erzeugen, anzubieten. Wir suchen immer neue Leute die uns bei unserer Sache unterstützen möchten. Kontaktieren könnt Ihr uns unter: lsc@uni-landau.de Folgen könnt ihr uns auf Facebook unter: >>Landauer-Studenten-Club<<

Methodenzentrum Das Methodenzentrum ist eine zentrale Einrichtung der Universität Koblenz-Landau im Bereich der Beratung in empirischen Forschungsmethoden, Diagnostik und Evaluation. Wir beraten Studierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die methodische Fragen bezüglich ihrer Qualifikationsarbeiten und Forschungsprojekte haben (z.B. bei der Studienplanung oder statistischen Auswertung). Wir bieten Workshops für Studierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an: - Kurse zu Statistikprogrammen (z.B. R und SPSS) - Kurse zu ausgewählten statistischen Auswertungsverfahren (z.B. Multilevelanalyse) Wir führen Studierendenbefragungen zur Evaluation der Lehre in Lehrveranstaltungen und Studiengängen durch. Die Ergebnisse werden Lehrverantwortlichen mit dem Ziel der kontinuierlichen Verbesserung der Lehre zur Verfügung gestellt. Dabei bleiben alle erhobenen Daten anonym. Um möglichst aussagekräftige Ergebnisse zu erhalten, ist es wichtig, dass möglichst viele Studierende an den Befragungen teilnehmen. Weitere Informationen: https://www.uni-koblenz-landau.de/de/methodenzentrum/


Projekte, Hochschulgruppen & mehr

Nawi-Werkstatt Wie ist eine Solarzelle aufgebaut? Warum werden die Blätter im Herbst bunt? Wie kommen Mensch und Tier gut durch den Winter? Im Schülerlabor Nawi-Werkstatt am Campus Landau haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit diesen und weiteren naturwissenschaftlichen Fragen auf den Grund zu gehen. Ganz ohne Notendruck können Sie den Forscher in sich entdecken. Geleitet wird die Nawi-Werkstatt von dem Chemiedidaktiker Prof. Dr. Björn Risch und seinem Team. Zudem werden Lehramts-Studierende in die Durchführung der Veranstaltung integriert. Eine gelungene Verknüpfung: einerseits mehr Praxisbezug für die Lehramts-Studierenden und andererseits Förderung der naturwissenschaftlichen interessierten Schülerinnen und Schüler der Region. Zudem ist die Nawi-Werkstatt ein wichtiger Lernort für zahlreiche Abschlussarbeiten von Studierenden und Forschungsprojekten der Arbeitsgruppe Chemiedidaktik des Instituts für naturwissenschaftliche Bildung. Im Rahmen der empirischen Untersuchungen wird zum Beispiel die Wirkung der Nawi-Werkstatt bzgl. Kognitiver und nicht kognitiver Zielvariablen (Motivation, Lernleistung, experimentelle Kompetenz, propädeutische Kompetenz) oder die Bedeutung des Protokollierens beim Experimentieren evaluiert. Weitere Informationen zur Nawi-Werkstatt unter: https://www.uni-koblenz-landau.de/de/landau/fb7/inb/ag-chemiedidaktik/schuelerlabore/Nawi-Werkstatt

Probandenpool Forschung unterstützen und Geld verdienen ...beim Probandenpool der Arbeitseinheit Kognitive Psychologie! - Alle StudentInnen sind eingeladen, sich im Probandenpool anzumelden – auch die, die etwas anderes als Psychologie studieren! - Bei uns angemeldete TeilnehmerInnen erhalten regelmäßig Einladungen, an Studien und Experimenten teilzunehmen. - Wir führen interessante und spannende Entscheidungsexperimente durch, sowohl im Labor als auch online. - Versuchspersonen verdienen durchschnittlich in einer Stunde etwa 8,-€, jedoch sind auch Vergütungen von15,-€ und mehr pro Stunde möglich. - Mit der Anmeldung im Probandenpool gehen keinerlei Verpflichtungen einher — die Anmeldung ist völlig unverbindlich. Sie entscheiden selbst, ob und an welchen Studien Sie teilnehmen möchten. Melden Sie sich jetzt an, um regelmäßig Einladungen zu unseren Studien zu erhalten. Sie können sich danach jederzeit wieder selbstständig austragen, wenn sie keine weiteren Einladungen erhalten möchten. Über den QR-Code gelangen Sie auf unsere Homepage, wo Sie sich anmelden können und weitere Informationen erhalten.

34


35 Projekte, Hochschulgruppen & mehr QUEERulanten* „Schwuchtel!“ „Tunte!“ „Kampflesbe!“ Ob man es glaubt oder nicht, aber Homo- und Transphobie sind immer noch sehr aktuelle Probleme unserer Gesellschaft. Gerade die Bildungsplandebatten in Baden-Württemberg, Hessen und Sachsen haben gezeigt, dass die LGBT*-Community nur oberflächlich toleriert wird und wir von Akzeptanz noch ganz weit entfernt sind. „Die Queerulanten*“ ist eine Hochschulgruppe, die sich mit sexuellen Orientierungen, versch. Geschlechtern und Gender Identitäten auseinandersetzt. Durch unsere Aktionen und Events möchten wir „Sexuelle Vielfalt“ und den Umgang damit thematisieren. Wir wollen für Akzeptanz werben und Vorurteile abbauen. Aus diesem Grund veranstalten wir einen wöchentlichen Stammtisch, die IDAHOBIT-Aktionswoche, betreiben Aufklärungsarbeit, veranstalten Partys u.v.m. Jede*r ist zu unseren Events herzlich eingeladen! :)

Selbstlernzentrum Das Selbstlernzentrum für Fremdsprachen (SLZ) Das Selbstlernzentrum für Fremdsprachen wurde 1993 gegründet und kann von allen Studierenden und Mitarbeitern der Universität Koblenz-Landau zum Erlernen und Vertiefen von neuen oder bereits vorhandenen Sprachkenntnissen kostenfrei genutzt werden. Das SLZ verfügt über zwei Räume mit insgesamt 26 Arbeitsplätzen mit vorinstallierten Lernmaterialien, Abspielmöglichkeiten für digitale Medien, Internetanschluss und einen separaten Raum mit einem Arbeitsplatz für das Üben der Aussprache. Die Arbeitszeit und den Arbeitsrhythmus können die Lernenden flexibel gestalten. Weitere Hinweise und Links sind auf der Homepage des SLZ zu finden: https://www.uni-koblenz-landau.de/de/landau/slz

SMD Denken. Glauben. Erleben. Dies sind drei Bereiche, in denen die SMD als Hochschulgruppe aktiv ist. Wir sind ein bunt gemischter Haufen von Studenten aus allen Konfessionen, die der Glaube an Jesus Christus verbindet. In gemeinsamen Treffen (Chapel&Bar, Hauskreise etc.) tauschen wir uns über den christlichen Glauben aus, unternehmen etwas zusammen und wollen einen Ort schaffen, an dem auch fragende und nicht gläubige Menschen sich über den christlichen Glauben informieren und ihn kennenlernen können. Für mehr Infos: www.smd-landau.de


Projekte, Hochschulgruppen & mehr

36

SpraKult - Zertifiktasstudium Du studierst Lehramt? Dir fehlt mehr Praxisbezug im Studium und konkrete Praxiserfahrung – vor allem, um Klassen mit Schüler*innen unterschiedlicher sprachlicher und kultureller Herkunft erfolgreich zu unterrichten? Du möchtest mehr Input zum Thema „sprachlich-kulturelle Heterogenität in Schule und Unterricht“? Du möchtest dich im Studium vertieft auf dein zukünftiges Berufsleben, konkret und praxisbezogen, vorbereiten und wolltest schon immer mal ein Zertifikat erwerben ;-)? Du hast wenig Zeit, bist ggf. beruflich, familiär, „studientechnisch“ (etc.) eingebunden und brauchst daher eine Form des Zertifikatsstudiums, das enorm flexibel ist, deinen Bedarfen entgegenkommt, das du jederzeit beenden und in dem du, ohne Begründung, pausieren kannst? Du hast am Campus Landau die Option das gebührenfreie (!) Zertifikatsstudium „SpraKult“ zum Thema „Umgang mit sprachlich-kultureller Heterogenität in Schule und Unterricht“ parallel zum Bachelor- und/ oder Masterstudium zu absolvieren. Noch gibt es freie Plätze (trotzdem es bereits viele Teilnehmer*innen studieren)!Melde dich einfach per KLIPS für das „Zertifikatsstudium SpraKult“ im aktuellen Semester an, schreibe mir im Anschluss eine Mail (s.u.) und lege los, sobald es dir passt. Koordinatorin „SpraKult“: K. Marlene Schick-Witte, Arbeitsbereich Interkulturelle Bildung, Mail: sprakult@uni-landau.de Weitere Infos siehe Homepage und Facebook: - https://www.uni-koblenz-landau.de/de/landau/fb5/bildung-kind-jugend/iku/studium-lehre/ studiengaenge/sprakult - https://www.facebook.com/SpraKult-Umgang-mit-sprachlich-kultureller-Heteroge nit%C3%A4t-1183241265103373/ Förderhinweis: Das Projekt wird aus den Programmbudgets der 3. Phase des Hochschulpakts 2020 unter der Förderlinie „Programm für mehr Qualität in der Lehre“ gefördert.

Studienberatung Die Allgemeine Studienberatung beantwortet Euch grundsätzliche Fragen z.B. über die grundsätzliche Studienentscheidung, die Anforderungen an das Studium, zum Studienangebot und über Studienmöglichkeiten, über Basisinformationen zu Studiengang- und Fächerkombinationen, über Studiengang- oder Studienfachwechsel, Studienvoraussetzungen, Zulassungsbeschränkungen und Auswahlverfahren, soziale Probleme, berufliche Orientierung und Weiterbildungsmöglichkeiten. Auch erhalten Sie von uns Informationen über ergänzende Beratungsangebote. Die Beratung ist vertraulich, neutral, ergebnisoffen und individuell. Ziel ist die gemeinsame Entwicklung von Lösungen und die Planung nächster Schritte. Persönliche Beratungen finden nach Vereinbarung statt. Zur Terminvergabe wendet Euch bitte an das Studienbüro Landau. Kontakt: Ralf Bauer Studienberater Marie-Curie-Str. 5a (1. OG, Raum 102) 76829 Landau Telefon: 06341 280-37164 E-Mail: studienberatungld@uni-koblenz-landau.de


37 Projekte, Hochschulgruppen & mehr Studienbüro Kennt Ihr schon das Studienbüro? Wir sind Euer erster Ansprechpartner bei allen Fragen und Angelegenheiten rund um das Studium am Campus Landau. Als Schnittstelle der bestehenden Verwaltungs- und Serviceeinrichtungen unterstützen wir Euch bei der Orientierung innerhalb der universitären Strukturen und vermitteln bei Bedarf an die zuständigen Sachbearbeiter/innen in den spezialisierten Einrichtungen der Universität Landau weiter. Bei uns gelangt Ihr schnell und unkompliziert an aktuelle Informationen über: - das Studienangebot Kontakt: - das Bachelor- und Masterstudiengangsystem Marie-Curie-Straße 5a, 1. OG - das Bewerbungs- und Zulassungsverfahren im Allgemeinen Neues Messegelände - die Einschreibung, Rückmeldung und Exmatrikulation 76829 Landau - die Anwendung von KLIPS - „Erste-Hilfe“ für verspätete Studieneinsteiger Telefon: 06341-280-37340 - alles was sonst noch unklar ist! E-Mail: studienbuero@uni-landau.de Daneben bieten wir folgenden Service an: - Annahme von Bachelor- und Masterarbeiten - Ausgabe von Zeugnissen und Urkunden - Ausgabe von Zweitschriften der Bachelor- und Masterarbeiten

Öffnungszeiten Montag - Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr

Universitätbibliothek Die Uni-Bibliothek am Campus ist zusammen mit der Bibliothek am Standort Koblenz die erste Anlaufstelle für Medien und Informationsmittel aller Art. Sie bietet euch gedruckte Bücher und Zeitschriften, E-Books, Datenbanken und andere elektronische Volltexte, Tests und vieles mehr. In der Bibliothek gibt es jede Menge Lern- und Arbeitsplätze unterschiedlichster Ausstattung. In jedem Semester gibt es Bibliotheksrundgänge und Einführungen, bei denen erklärt wird, wo und wie welche Medien zu finden sind, wie die Bibliothek funktioniert und welche Serviceleistungen angeboten werden. Dazu gibt es für Erst- und fortgeschrittene Semester zahlreiche weitere Schulungsangebote. Während der Servicezeit könnt ihr euch an der zentralen Servicetheke anmelden, Benutzerausweise abholen, Medien (auch Fernleihen) entleihen und zurückgeben. Materialien aus dem Bestand der Koblenzer Uni-Bibliothek können kostenlos bestellt werden. Das UB-Team beantwortet gerne jede Frage zur Bibliotheksbenutzung, berät bei fachlichen Fragen und Recherche, ist bei der Fernleihe und vielen weiteren Services behilflich. Hinweise zu den Öffnungs- und Servicezeiten findet ihr auf der Homepage: www.uni-koblenz-landau.de/de/bibliothek oder auf Facebook www.facebook.com/UBLandau Kontakt: 06341 – 280 31 652 (Information) 06341 – 280 31 650 (Ausleihe) ubinfo[at]uni-koblenz-landau.de ausleihelandau[at]uni-koblenz-landau.de


Projekte, Hochschulgruppen & mehr

Umweltgruppe Liebe Studierende, Ihr möchtet Euch für nachhaltiges Handeln und mehr Umweltbewusstsein und für mehr Nachhaltigkeit an der Universität einsetzen!? Ihr seid interessiert an nachhaltigem Konsum, Fairem Handel, Umweltschutz ….!? Oder ihr habt einfach Lust, mit netten Leuten coole Aktionen zu starten!? Dann seid Ihr richtig bei der Umweltgruppe Uni Landau. Innerhalb des Semesters treffen wir uns regelmäßig alle zwei Wochen (Termine am Umweltgruppenbrett), um bevorstehende Projekte zu planen und uns über nachhaltige Entwicklungen in Landau und laufende Projekte auszutauschen. Regelmäßige Aktionen sind ein Film über umweltrelevante Themen mit anschließender Diskussion, zu der wir wichtige Akteure einladen, Informationsstände, Kleidertausch, ein Naturkosmetik-Workshop, Fairkostungen, Mitmachaktionen, Teilnahme am „Tag zur Nachhaltigkeit“ und vieles mehr… Wir freuen uns auf Euch! Einen guten Start ins Studium wünscht Eure Umweltgruppe PS: Ihr erreicht uns auch per E-Mail: umweltgruppe[ät]uni-landau.de … Aktuelles gibt es auch auf unserer Facebook-Seite https://de-de.facebook.com/umweltgruppeunilandau/ am Umweltgruppenbrett (rechts neben dem Roten Aufgang, Atrium) oder auf unserem Blog https://umweltgruppenblog.wordpress.com/

Uniblog Uniblog – das Online-Magazin Der Uniblogist das offizielle Online-Magazin der Universität Koblenz-Landau. In Interviews, Reportagen, Porträtsund Videos berichtet das Referat Öffentlichkeitsarbeit mit Unterstützung von studentischen Campus-Reportern aus dem bunten Uni-Alltag. • • • • • • • •

Du lernst spannende Persönlichkeiten deines Campus kennen, die neuesten Projekte und Initiativen aus dem Bereich Studieren und Lehren, erhältst Einblicke in die Forschung, informierst dich zu Karriere-und Gründerthemen, stöberst durch die Biografien unserer Alumni, lässt dich bei der Jobsuche von Studi-Berichten inspirieren, klickst dich durch außergewöhnliche Abschlussarbeitsthemen und liest Erfahrungsberichte zu Auslandsaufenthalten.

www.uni-koblenz-landau.de/blog

38


39 Projekte, Hochschulgruppen & mehr Universitätsmusik Zur Universitätsmusik am Campus Landau gehören der große Hochschulchor, das Hochschulorchester und das Vokalensemble. Diese drei Musikensembles prägen mit ihren regelmäßigen Konzerten das kulturelle Angebot des Campus Landau. Sie sind offen für alle Studierende, die sich für Musik interessieren und heißen jeden neuen Teilnehmer herzlich willkommen. Psychologiestudenten können Workload-Punkte oder Credits erwerben, indem Sie an einem der Ensembles teilnehmen. Details zu diesem Vorschlag finden Sie auf unserer Webseite. Die Probe beginnt in der ersten Woche des Semesters. Interessierte Studierende können jederzeit „reinschnuppern“. Während der Vorlesungszeit probt unser Chor mittwochs von 18:00 bis 19:30 Uhr (Audimax) und unser Orchester dienstags von 19:00 bis 20:30 Uhr.

Kontakt: Universitätsmusikdirektor Dr. Olaf Meyer Bürgerstraße 23, Raum 091, D-76829 Landau Mail: meyer@uni-landau.de Tel. 06341-28031491 https://www.uni-koblenz-landau.de/de/landau/einrichtungen/universitaetsmusik

Viva con Agua Wir sind ca. 15 weltoffene, fröhliche, junge Leute aus Landau und Umgebung, die gemeinsam durch kreative Aktionen und viel Liebe versuchen diese Welt ein Stück besser zu machen. Gemeinsam sammeln wir auf verschiedensten Veranstaltungen Geld, um Trinkwasserprojekte und sanitäre Anlagen in verschiedenen Teilen dieser Welt zu finanzieren. Außerdem möchten wir hier in Landau Menschen für das Thema Trinkwasser sensibilisieren und in Schulen Projekte zu Themen wie sanitäre Versorgung, Trinkwasser, Brunnenbau etc. auf die Beine stellen. Daher freuen wir uns über jede/n, die/der unsere Arbeit unterstützen möchte. Einmal im Monat finden offene, entspannte Treffen statt, zu denen jede/r herzlich eingeladen ist. Wir freuen uns auf euch, eure Landauer Crew.

Per Mail erreicht ihr uns unter landau@vivaconagua.org. Weitere Infos und die Termine für unsere Treffen findet ihr auf unserer Facebookseite: facebook.com/vivaconagualandau


Projekte, Hochschulgruppen & mehr

wipp Psychotherapeutische Universitätsambulanz Als Psychotherapeutische Ambulanz bieten wir Erwachsenen umfassende diagnostische und psychotherapeutische Hilfe bei psychischen Erkrankungen an. Organisatorisch ist unsere Ambulanz dabei dem Weiterbildungsstudiengang in Psychologischer Psychotherapie und dem Arbeitsbereich Klinische Psychologie der Universität angegliedert. Die in unserer Ambulanz behandelten Erkrankungen bilden das gesamte Spektrum klinischer Störungsbilder ab, bei denen ambulante Psychotherapie indiziert ist. Dazu gehören unter anderem Angststörungen, Depressionen, Essstörungen und Persönlichkeitsstörungen. Selbstverständlich steht unser Behandlungsangebot auch Ihnen als Studierenden der Universität zur Verfügung. Wenn Sie Interesse an einer Behandlung haben, nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt zu uns auf. Wir senden Ihnen dann zunächst einen Eingangsfragebogen und informieren Sie über das weitere Vorgehen. Die Kosten für eine Behandlung werden von allen gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen. Kontakt: Tel.: 06341 280 356 00 Internet: www.wipp-landau.de Adresse: Ostbahnstraße 10, 76829 Landau, 2. Obergeschoss

Nightline Du willst helfen, wenn das Wasser bis zum Hals steht? Du bist ein guter Zuhörer? Du willst deine Kommunikation verbessern? Die Nightline Karlsruhe ist ein kostenloses Zuhörtelefon, bei dem jeder anonym und vertraulich anrufen und über Themen sprechen kann, die ihn gerade beschäftigen. Im Gegensatz zur Telefonseelsorge sind die Zuhörer slebst Studierende, die speziell geschult sind. Unser Schwerpunkt liegt dabei bei der non-direktiven Kommunikation, wir geben also keine Ratschläge, sondern unterstützen durch Hilfe zur Selbsthile. Neben dem Telefonangebot beschäftigen wi uns mit allem rund ums Thema Kommunikation, organisieren Workshops, Schulungen und vieles mehr. Wenn du selbst beim Telefondiesnst mitmachen willst oder einfach Lust hast, unsere Hochschugruppe mitzugestalten und deine eigenen Ideen einzubringen, dann melde dich gerne bei uns.

E-Mail: karlsruhe@nightlines.eu www.nightline-karlsruhe.de

40


41

Projekte & Hochschulgruppen

zepf Zentrum für Empirische Pädagogische Forschung (zepf) Seit über 45 Jahren ist das Zentrum für Empirische Pädagogische Forschung (zepf ) eine zentrale Forschungseinrichtung der Universität Koblenz-Landau am Campus Landau. Die Forschung am zepf ist grundlagen- und anwendungsbezogen und deckt ein weites Spektrum an pädagogisch relevanten Thematiken aus verschiedenen Forschungsfeldern ab. Hierzu gehören die Professionalisierung von Lehrkräften, schulübergreifende Leistungsuntersuchungen, die Entwicklung und der Einsatz von diagnostischen Instrumenten und Strategien, die Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden sowie Forschungsarbeiten zu Konflikten an der Schnittstelle von Schule und Medien. Ein wichtiges Ziel unserer Forschungstätigkeiten ist der Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Praxis. Die Mitarbeiter des zepf, Psychologen und Erziehungswissenschaftler, bieten Lehrveranstaltungen in den Studiengängen Psychologie, Erziehungswissenschaft und Bildungswissenschaften an. Am zepf bestehen für Studierende folgende Möglichkeiten: • Mitarbeit in Forschungsprojekten im Rahmen von (Forschungs-)Praktika • Qualifikationsarbeiten zu Themen aus unseren Arbeitsbereichen • Erwerb von Leistungspunkten im Rahmen des freien Workloads (z. B. Beteiligung an Datenerhebungen und -auswertungen, Recherchieren und Aufbereiten von Literatur, Absolvieren von Praktika) • Das zepf beschäftigt studentische Hilfskräfte in verschiedenen Projekten mit unterschiedlichen Aufgabenschwerpunkten. Aktuell zu besetzende Hilfskraftstellen werden per Aushang und Rundmail bekanntgegeben, Initiativbewerbungen werden ebenfalls akzeptiert. Kontakt: Zentrum für Empirische Pädagogische Forschung (zepf ) Universität Koblenz-Landau, Campus Landau Bürgerstraße 23 76829 Landau Tel.: +49-6341 280-32165 Sekretariat@zepf.uni-landau.de http://www.zepf.uni-landau.de/


Projekte, Hochschulgruppen & mehr

42

Zooschule Landau Die „Zooschule Landau“ bietet Studierenden aller Fachrichtungen einen Raum für praktische Erfahrungen.

Bist du engagiert? Arbeitest du gern mit Kindern? Interessierst du dich für Natur- und Umweltthemen? Möchtest du Erfahrungen im Unterrichten von Kindern aller Altersstufen sammeln? Freust du dich über einen kleinen Nebenverdienst? Dann melde dich einfach bei der Leiterin der Zooschule: Dr. Gudrun Hollstein (hollstein@uni-landau.de). Weitere Informationen: www.zooschule-landau.de oder www.facebook.com/zooschuleDie zahlreichen außerschu- lischen Lernorte an der Universität Koblenz-Landau bieten Studierenden die einzigartige Möglichkeit, praxisnah und ei- genverantwortlich in einem klar umgrenzten Rahmen Lern- umgebungen zu erstellen, mit realen Schulklassen zu erpro- ben und die Wirksamkeit zu erforschen. Aus diesem Grund wurde Anfang des Jahres 2015 das campusübergreifende „Zentrum für Bildung und Forschung an Außerschulischen Lernorten“ (ZentrAL) gegründet. Zu den Zielen von ZentrAL gehört unter anderem die Etablierung der außerschulischen Lernorte als Erprobungs- und Bildungsmöglichkeit für Studie- rende der Universität Koblenz-Landau.

ZKW//Zentrum für Kultur- und Wissensdialog Das Zentrum für Kultur- und Wissensdialog (ZKW) ist eine seit 2010 etablierte Institution der Universität Koblenz-Landau und umfasst Aktivitätsfelder der angewandten Kulturwissenschaft in Forschung und Lehre, kulturelle Veranstaltungen sowie fächerübergreifende Angebote für Studierende. Unter der Leitung von Frau PD Dr. Anja Ohmer entstanden die Reihen „Große Begegnungen“, „Poetikdozentur“ und „Poetry Slam Landau“, die seither ein großes Publikum anziehen und kaum mehr aus dem kulturellen Stadt- und Universitätsleben wegzudenken sind. Seit 2014 ist das ZKW ebenfalls für den Studiengang „Darstellendes Spiel / Theater“ zuständig. Im Sommer 2017 veranstalte das ZKW im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz zum zweiten Mal das erfolgreiche Kulturfestival kaufkunst,-. Das Festival stand unter dem Themenschwerpunkt Episoden und Epochen und etablierte eine ungewöhnliche Kunst-Zeit an profanen und alltäglichen Orten der Stadt Landau in der Pfalz. Sein neues Format das „TheaterStudio“ führt das ZKW seit dem 25. Januar 2017. Dieses bietet regelmäßig Studioformate für ein kleines Publikum auf der „Studiobühne“ des Faches Darstellendes Spiel / Theater an. Neben klassischen Studioproduktionen und Wohnzimmer-konzerten wird es mittwochs eine Lesebühne geben und auch besondere, ungewöhnliche, interaktive Formate wie eine Diskutierbar oder Performances. Neben diesen regelmäßigen Veranstaltungen folgte des Weiteren im Jahr 2017 die Ausrichtung des Kulturfestivals „LIES MAL!“ am 15.07.2017 in der Stadt Speyer im Rahmen der ganzjährigen Aktion Die Pfalz liest für den Dom. Alle Termine, Aktionen und Infos unter: https://www.uni-koblenz-landau.de/de/zkw und über facebook: Poetry Slam Landau


43 Projekte & Hochschulgruppen Zentrum für Lehrerbildung (ZLB) Das Zentrum für Lehrerbildung am Campus Landau ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung. Speziell für Erstsemester bietet das ZLB ausführliche Beratung, Hilfe und Unterstützung bei der Erstellung des Stundenplanes in den lehramtsbezogenen Bachelor- und Masterstudiengängen an.

Auf den Internetseiten des ZLB findet ihr jedes Semester ein modularisiertes Veranstaltungsverzeichnis. Die Veranstaltungen der einzelnen Fächer sind bereits den entsprechenden Modulen und Modulteilen gemäß den Anhängen zur Prüfungsordnung zugeordnet. Dies erleichtert die Auswahl der relevanten Veranstaltungen erheblich. Die Veranstaltungen sind direkt mit KLIPS verlinkt. www.uni-koblenz-landau.de/de/landau/zlb/Lehramtsbezogener Studiengang Gerne beraten wir euch auch zu den Praktika an den Schulen, die Praktikumsvor- und -nachbereitungen und zum Studienverlauf. Ihr habt vor dem Studium bereits verschiedene Praktika, ein FSJ oder Ähnliches absolviert? Unter Umständen kann das ZLB euch diese Vorleistungen als Orientierendes Praktikum im lehramtsbezogenen Bachelorstudiengang anerkennen. Zur Anerkennung kommt ihr als Erstsemester am besten ab Ende November (Studienbeginn Wintersemester) oder ab Ende Juni (Studienbeginn Sommersemester) ins Büro des ZLB. Ihr benötigt je ein qualifiziertes Zeugnis im Original und eine unbeglaubigte Kopie. Das Zentrum für Lehrerbildung am Campus Landau findet ihr hier: Zentrum für Lehrerbildung Öffnungszeiten: Universität Koblenz-Landau Mo-Fr: 08.30 – 12.00 Uhr Campus Landau Montag und Freitag Nachmittag Gebäude K, Raum 3.23 während der Vorlesungszeit Fortstraße 7 auch nach Vereinbarung Tel.: 06341 280-32430 Fax: 06341 280-32433 E-Mail: zlb@uni-landau.de www.uni-koblenz-landau.de/de/landau/zlb


Zeit für mehr Engagement

Zeit für mehr Engagement! Die Mitgliedschaft in einer Hochschulgruppe, einer Fachschaft, einem Projekt, dem Studierendenparlament, dem Studierendenausschuss, einem Arbeitskreis oder einer Liste, aber auch der Beisitz im Senat, in den Fachbereichsräten oder im Verwaltungsrat des Studierendenwerks bringen viele Vorteile mit sich:

Sozial: - Neue Leute kennen lernen - Umgang mit anderen Menschen - Kontakte knüpfen - Anderen helfen können

Sich einbringen: - Eigene Ideen verwirklichen - Hobbys ausleben

Bereicherung: - Kreativität fördern - Entwicklung eigener Kompetenzen - Aufbau von zusätzlichem Wissen - Erfahrungen sammeln

Wohlbefinden: - Stärkung des Selbstbewusstseins - Spaß haben - Aktivität statt Langeweile

Teamarbeit: - Gemeinsam mehr bewegen - Weniger Egoismus mehr Solidarität und Altruismus

Gut zu wissen: Die Mitwirkung in hochschulpolitischen Gremien wird vom BaföG-Amt belohnt. Hierbei gilt: 2 Semester Engagement ermöglichen 1 Semester Verlängerung des Bewilligungszeitraumes. Erkundige dich beim AStA oder beim BaföG-Amt. Du willst etwas bewegen, dich weiterentwickeln und mitreden? Es liegt bei Dir! Nimm einfach Kontakt auf. Entsprechende Kontaktadressen findest Du auf hier im Ersi-Reader oder auf www.asta-landau.de.

44


45 KLIPS Die Online-Plattform KLIPS bietet allen Studierenden die Möglichkeit: • • • •

sich mit dem Online-Vorlesungsverzeichnis über die Lehrveranstaltungen der jeweiligen Studiengänge zu informieren den eigenen Stundenplan online zu erstellen sich zu Lehrveranstaltungen und Prüfungen online anzumelden eine Prüfungs- und Notenübersicht einzusehen

Zugang zum System: https://klips.uni-koblenz-landau.de Login: KLIPS akzeptiert nur Uni-Email-Adressen vom Typ muster@uni-landau. de oder muster@uni-koblenz.de! Die Uni-Email-Adresse erhalten Sie vom Rechenzentrum. Hilfe: Verschiedene Hilfen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu KLIPS finden Sie auf den Hilfeseiten, die Sie auf der KLIPS Seite oben rechts unter dem Link KLIPS-Hilfe im UNI-CMS finden. KLIPS-Support: Campus Landau Email: klips@uni-landau.de Telefon: 06341-280 33333 Hinweis für Support-Anfragen Wenn Sie sich per Email oder telefonisch an den KLIPS-Support wenden, geben Sie uns bitte stets eine detaillierte Beschreibung des vorliegenden Sachverhalts. Mit „Es geht nicht“ oder „Ich kann nix eingeben“ haben wir nicht genügend Informationen, um eine Problemanalyse zu starten. Bei Email-Kontakt verwenden Sie bitte ausschließlich Ihre Uni-Email-Adresse, damit wir Ihre Anfragen schnellstmöglich zuordnen und bearbeiten können. Als Student geben Sie bitte auch immer Ihre Matrikelnummer mit an. !!! Geben Sie Ihr persönliches Passwort niemals weiter, auch nicht an den Support !!! Wenn sich Ihre Anfrage auf eine Veranstaltung bezieht, geben Sie bitte neben der Veranstaltungsnummer und dem Veranstaltungstitel, auch das Semester und den Dozenten oder wahlweise die Kurz-URL mit an. Bei Anfragen bezüglich Prüfungen benötigen wir zusätzlich Angaben wie Prüfungsnummer, Prüfer, Prüfungsdatum wenn bekannt und ebenfalls das Semester, in dem die Prüfung stattfindet oder stattgefunden hat.


UNI-ABC Allgemeiner Studierendenausschuss (AStA) Die Aufgabe des AStA ist die Vertretung der studentischen Interessen gegenüber der Unileitung, den Dozenten, dem Landtag, der Regierung, usw. Des Weiteren verfügt der AStA über den studentischen Haushalt und unterstützt Projekte der Studierenden. In regelmäßigen hochschul-öffentlichen Sitzungen kommen die Referenten der unterschiedlichen Aufgabengebiete zusammen, um aktuelle Aufgaben, Projekte und Anträge zu besprechen. Der Vorsitzende wird vom StuPa gewählt und ernennt die verschiedenen Referenten. Internet: www.asta-landau.de Alumni (alumnus, -a, -i, -ae) sind die Ehemaligen der Universität. Für einen systematischen Austausch zwischen Universität und Alumni sprechen viele Argumente: Hochschulen knüpfen über ihre Alumni Kontakte in die Welt der Praxis und der Wirtschaft, Studierende erhalten durch den Austausch mit den Ehemaligen wertvolle Einblicke in mögliche Berufsfelder, in den Berufsalltag sowie Chancen auf tolle Praktikumsplätze und Jobangebote, die Alumni selbst bleiben über die Entwicklungen an ihrer Hochschule und in ihrem Fach auf dem Laufenden. So wird ein Netzwerk geknüpft, von dem alle Seiten profitieren. Bibliothek Die Uni-Bibliothek am Campus sollte Eure erste Anlaufstelle sein, wenn es um Bücher, elektronische Medien, Tests und andere Materialien geht. Am Anfang jedes neuen Semesters gibt es Einführungen, bei denen Euch erklärt wird, wie und wo Ihr welches Buch bzw. Medium findet. Sehr sinnvoll! Medien aus dem Bestand der Koblenzer Uni-Bibliothek könnt Ihr übrigens kostenlos bestellen. Außerdem könnt Ihr auch nach Karlsruhe in die Badische Landesbibliothek, nach Speyer in die Pfälzische Landesbibliothek, nach Mannheim in die Uni-Bibliothek fahren oder die Möglichkeit der Fernleihe nutzen. Falls es mal etwas Unterhaltsames sein soll, versucht es doch mal mit der Landauer Stadtbibliothek (Heinrich-Heine-Platz 10). Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) Eine staatliche Finanzspritze für Studenten, die monatlich ausgezahlt und für die Dauer der Regelstudienzeit bewilligt wird. Der Höchstsatz beträgt inzwischen 649 Euro, wenn man zur Miete wohnt. Der Haken: Nach dem Studium muss man die Hälfte des Geldes zurückzahlen (bei Beginn des Studiums nach dem 1. April 2001: höchstens 10.000 Euro). Anträge für diese finanzielle Unterstützung könnt Ihr beim Amt für Ausbildungsförderung (Marie-Curie-Str. 5 A) stellen. Hier gibt’s auch Informationen über Bedingungen, Rückzahlung, Fristen etc. Die Öffnungszeiten und weitere Informationen sind ersichtlich auf der Homepage des BAföG-Amtes Landau: www.Uni-Koblenz-Landau.de/de/bafoeg/bafoeg-amt-landau Büchertisch Der BücherKnecht, die Online-Buchhandlung aus Landau, veranstaltet zu jedem Semsterbeginn 4 Wochen lang einen Büchertisch mit der wichtigsten Studienliteratur, die von den Landauer Professoren und Dozenten empfohlen werden. Eine gute Auswahl für die erste Orientierung. Online bestellte Bücher können auch während des laufenden Semesters in der Cornichonstraße (auf dem Weg zur Bürgerstraße) abgeholt werden. Caféteria Auch Cafete genannt. Direkt neben der Mensa. Öffnungszeiten: Mo - Do 8:00 - 18:00, Fr 8:00 – 16:00 Zusätzlich gibt es auch in der Bürgerstraße eine Caféterita, die Mo-Do von 09.00 - 17.45 Uhr geöffnet ist & Fr von 09.00 - 15.45 Uhr geöffnet ist.

46


47 UNI-ABC Cum tempore (c.t.) Lehrveranstaltungen an der Universität beginnen oft erst eine akademische Viertelstunde später, ist das der Fall, steht hinter der Ankündigung im Vorlesungsverzeichnis die Abkürzung „c.t.“. Dekan*in Leitende/r ProfessorIn oder Vorgesetzte/r eines Fachbereichs oder einer Fakultät. Dekanat Verwaltung einer Fakultät. Dissertation Doktorarbeit. Exmatrikulation Der Ausschluss von der Hochschule kann einem drohen, wenn man die Rückmeldung vergessen hat! Fachbereichsrat (FBR) Organ des Fachbereichs, das dessen grundsätzliche Angelegenheiten berät und entscheidet. In jedem Fachbereichsrat sind 4 Studierende vertreten, die einmal jährlich (Januar) gewählt werden. Auch du kannst dich aufstellen lassen. Fachschaft Alle Studierenden eines Studiengangs bilden eine Fachschaft. In einer Vollversammlung wählen sie Vertreter*innen, die sie gegenüber der Hochschule, Dozent*innen, dem AStA oder StuPa repräsentieren. Vertreter*innen jeder Fachschaft bilden den Fachschaftsrat. Fahrradcodierungen Werden beim Allgemeinen Deutschen Fahrradclub Landau (ADFC) gemacht. Nähere Informationen unter www.adfc-landau.de oder per Mail unter: kv.landau@adfc-rlp.de Fahrradtouren werden vom ADFC Landau organisiert. Termine und Touren unter: www.adfc-landau.de Fakultät Traditionelle Gliederungseinheit der Hochschule. Meist untergliedert in Fachbereiche und/oder Institute. Fatal Die Uni-Kneipe mit unterschiedlichen Events, zu finden unterhalb der Caféteria. Freitischantrag Studenten, die ein besonders niedriges Monatseinkommen haben, können beim AStA-Referat für Soziales einen solchen Antrag stellen und Ansprüche auf freie Mensaessen geltend machen. Fundsachen Habt ihr Jacke, Schlüssel, Copycard oder sonst etwas verloren, fragt doch einfach mal im AStA-Sekki am Campus (blauer Durchgang Richtung Hörsaal) nach. Mit ein wenig Glück hat ein*e ehrliche*r Finder*in es dort abgegeben. Verlorene oder vergessene Kopierkarten bekommt Ihr manchmal auch in der Bib wieder.


UNI-ABC Habilitation Akademisches Verfahren, mit dem über Habilitationsschrift und Disputation die Befähigung zu selbständiger Lehre in einem bestimmten Fachgebiet nachgewiesen wird. Hilfswissenschaftler*in (HiWi) Wissenschaftliche Hilfskräfte, die für einen bestimmten Fachbereich oder für ein Institut arbeiten Hochschulrahmengesetz (HRG) Rahmenvorschriften für die Hochschulgesetze der Bundesländer. Hochschulsport Eine super Sache, um neue Leute kennen zu lernen und sich dabei auch noch fit zu halten. Programme werden immer zu Beginn des Semesters am Campus ausgelegt und sind auf der Uni-Homepage zu finden. Infos Geht immer mit offenen Augen durch die Uni, denn jeder Fachbereich, jedes Studienfach hat sein eigenes Schwarzes Brett, an welchem ständig aktuelle Infos zu finden sind. Auch der AStA und das StuPa informieren durch ihre Bretter im Atrium und vor der Mensa. International Student Identity Card (ISIC) Den Internationalen Studentenausweis bekommt Ihr im AStA-Sekki am Campus (blauer Ausgang Atrium / Durchgang Richtung Hörsaal 1+2). Kanzler*in Leiter*in der Universitätsverwaltung, Bevollmächtigter des Universitätshaushaltes. KLIPS Das Koblenz-Landauer Informationsportal für Studierende und zudem ein verpflichtendes Tool zur: - Belegung von Lehrveranstaltungen - Prüfungsverwaltung für die verschiedenen Studiengänge (Prüfungsanmeldung, persönliche Notenübersichten) Kolloquium Gesprächsrunde und Diskussion von DiplomandInnen und DoktorandenInnen zu wissenschaftlichen Themen mit einem Hochschullehrer. Kopieren Kopieren könnt ihr in der Bibliothek, auf dem Campus im Kopierraum Richtung Mensa, im AStA-Sekki (Durchgang Richtung Hörsaal) oder auch bei diversen Copy-Shops in der Stadt. Lehrevaluation Die Befragungen von Studierenden zu Qualitätsaspekten ihres Studiums (=Lehrevaluation) -von der Qualität der konkreten Lehrveranstaltung über das Informations- und Beratungsangebot vor und während dem Studium bis hin zu dem Übergang in den Beruf - sind ein zentraler Bestandteil des Qualitätssicherungssystems der Universität Koblenz-Landau. Helfen Sie Ihrem Studiengang dabei, die wichtigsten Informationen zu erhalten, um die Lehrqualität zu verbessern, nehmen Sie an den Befragungen teil und geben Sie offenes, ehrliches und angemessenes Feedback!

48


49

UNI-ABC Leihfahrräder gibt es beim AStA gegen Kaution von 50 € für maximal 2 Semester. Bei Interesse einfach eine Email an umwelt@asta-landau.de schreiben. Leistungspunkte Bei Bachelor- und Masterstudiengängen ist jeder Lehrveranstaltung eine bestimmte Anzahl von Leistungspunkten zugeordnet. Er entspricht einem ungefähren Arbeitsaufwand von 30 Zeitstunden. Die Anzahl der LP gibt zudem an, wie viel eine Veranstaltung oder ein Modul von der Gesamtnote des Bachelor ausmachen. Leistungsnachweis Die seit Bologna genannten „Credit Points“ sind das Ziel jedes Studenten in jedem Semester. Die Prüfungsordnung schreibt vor, wie viele und in welchen Veranstaltungen sie zu erwerben sind. Die Dozenten legen die Anforderungen für den Erwerb in den Veranstaltungen fest. Matrikelnummer Die Matrikel ist das Verzeichnis aller Studenten einer Hochschule. Jeder Studi erhält bei der Einschreibung seine individuelle Nummer. Die sollte man sich merken, weil man sie immer mal wieder auf Scheinen und Formularen eintragen muss. Vergesslichen hilft ein Blick auf den Studierendenausweis. Mensa Das Uni-Restaurant. Für 2,40 € bekommt ihr hier von Mo-Fr 11.30-13.30 und von Mo-Do 17.30-18.30 eine vollständige Mahlzeit. Die Karten dafür gibt’s am Automaten direkt davor. Zu manchen Zeiten bilden sich da immer riesige Schlangen, darum: Vorsorgen und immer gleich mehrere Kärtchen kaufen. Zusätzlich gibt es in der Bürgerstraße auch eine Mensa, die von Mo-Fr von 11.30 - 12.45 Uhr während der Vorlesungszeit geöffnet ist. Methodenberatung In Absprache mit Ihrer Dozentin/ Ihrem Dozenten könnenSie sich bei Methodenproblemen bei Ihrer Forschungsarbeit oder Qualifikationsarbeit beraten lassen. Termine über: 280 31131. Modul Die Veranstaltungen des Bachelor- sowie Masterstudiums sind zu thematischen Einheiten, so genannten Modulen, zusammen gefasst. Jedes Modul endet in der Regel mit einer Modulprüfung OLAT OLAT (Online Learning and Training) ist die zentrale elektronische Lernplattform der Universität. Dort werden in vielen Lehrveranstaltungen u.a. Unterlagen bereitgestellt, Informationen ausgetauscht, Gruppenarbeiten und Lernkontrollen durchgeführt. Weitere Informationen und Support findet ihr hier: https:// www.uni-koblenz-landau.de/de/iwm/services/lernplattformen/olat Parkplatz Sollte der Uniparkplatz überfüllt sein, könnt ihr auch für 2,50 € den ganzen Tag auf dem Messplatz parken. Projekte Ihr könnt euch bei verschiedenen studentischen Projekten engagieren oder selbst eines vom AStA unterstützt ins Leben rufen. Ihr könnt sie auf den vorherigen Seiten sehen.


UNI-ABC Reader Auch Skript genannt. Ursprünglich die Mitschrift zu einer Veranstaltung. In den letzten Jahren wird jedoch verstärkt dazu übergegangen, fertige Skripte in CopyShops zu hinterlegen, die sich die Studierenden dann gegen ein paar Euro kaufen können. Dabei werden Folien, die in Vorlesung und Übung Anwendung finden, meist integriert, so dass ein meist vollständiges „Abbild“ der Veranstaltung entsteht. Universitätsrechenzentrum Zum Universitätsrechenzentrum (URZ) gelangt man über das Treppenhaus (Gebäude EIII) gegenüber dem Audimax. Im Erdgeschoss befinden sich der studentische PC-Raum-2, der URZ-Support und der PC-Raum-1 (für Veranstaltungen). Im Kellergeschoss findet man den studentischen PC-Raum-3 und das URZ-Büro. Rückmeldung Ganz wichtig, nicht vergessen! Meistens bekommt Ihr schon wenige Wochen nach Beginn eines Semesters den Antrag auf Rückmeldung für das folgende Semester auf eure Uni-E-Mail-Adresse zugeschickt. Solltet ihr die Rückmeldefrist verpassen, müsst Ihr Mahngebühren zahlen. Semesterticket Alle ordentlich eingeschriebenen Studierende am Campus Landau können sich gegen Vorlage der Studienbescheinigung (bei KLIPS auf der Startseite) an allen Verkaufsstellen des VRNs/KVVs oder bei der Bahn ein Semesterticket kaufen. Wählen kann man zwischen den Verkehrsverbünden VRN (Neustadt & Umgebung) und dem KVV (Karlsruhe & Umgebung). Zusätzlich besteht beim VRN-Ticket die Möglichkeit ein Anschlussticket für die Westpfalz zu erwerben. Die Kosten für 6 Monate liegen bei etwa ~160 € - variiert nach Gültigkeitsbereich. Seminar Eine Form der Lehrveranstaltungen neben praktischen Übungen und Vorlesungen. Seminare sind eine Mischung aus beiden Unterrichtsformen. Senat Oberstes beschlussfassendes Gremium der Universität, die „Regierung“. Von jedem Campus (Koblenz und Landau) sind je zwei Studierende vertreten, die wie beim FBR im Frühjahr gewählt werden. Sine tempore (s.t.) Ohne Zeit. Die Vorlesung beginnt also pünktlich, im Gegensatz zu c.t.. Studierendenausweis Muss über Klips ausgedruckt werden. Dort unter: Meine Funktionen -> Studiumsverwaltung -> Studienbescheinigungen ->Studierendenausweis Studierendenwerk zuständig für die Mensa, Caféteria, Studentenwohnheim, psychosoziale Beratung und Vergabe von Darlehen und Beihilfen; zu finden im Aufgang links neben dem Eingang zur Mensa. Studierendenwerksbeitrag Semesterweise zu erbringende Abgabe an das Studentenwerk.

50


51

UNI-ABC StuPa – das Studierendenparlament Wird einmal im Jahr von allen Studierenden der Uni direkt gewählt. Es bestimmt den Vorsitzenden des AStA, trägt dessen Personalentscheidungen mit und kontrolliert den studentischen Haushalt. Projekte, die finanzielle Unterstützung brauchen, können sich ans StuPa wenden. Weitere Infos: www.stupa-landau.de Semesterwochenstunden (SWS) Klingt kompliziert, ist es aber nicht. In der jeweiligen Studienordnung ist festgelegt, wie viele SWS in der Regelstudienzeit zu belegen sind. Eine 90 min. Veranstaltung entspricht 2 SWS. Tutor*in Studierende Hilfskraft, die StudienanfängerInnen praktische Tipps und Hilfestellungen gibt. Übung Lehrveranstaltung, bei der wissenschaftliche Methoden praktisch angewendet werden - unter der Anleitung von AssistentInnen. Unishop Der Unishop vertreibt jede Menge Accessoires mit Unilogo, sowie Textilien in modischen Designs und Farben.Er befindet sich am Campus, Gebäude K Raum K 1.02. Vorlesungsverzeichnis Findet Ihr online im KLIPS. Darin findet ihr eine Übersicht über alle Veranstaltungen mit DozentIn, Zeit und Ort. Für mehr Infos bieten einige Institute auch kommentierte Vorlesungsverzeichnisse an, welche meistens auch auf der Homepage der jeweiligen Institute zu finden sind. Sie enthalten zusätzlich kurze Inhaltsangaben, oft auch Scheinanforderungen und Literatur. ZLB – Zentrum für Lehrerbildung ist unter anderem bei der Erstellung von Stundenplänen behilflich und berät bei den Praktika im lehramtsbezogenen Bachelor- und Masterstudiengang (auch Anerkennungen bereits abgeleisteter Praktika, FSJ, BFD…) Zweitwohnsitzsteuer Die Stadt Landau führte zum 1. Juni 2010 eine Zweitwohnsitzsteuer ein. Demnach müssen StudentInnen mit einem anderen Erstwohnsitz eine Gebühr bezahlen. Bei Beantragung des Erstwohnsitzes in Landau erhält man ein Gutscheinheft.


Leben in Landau

Kultur In Landau gibt es eine Reihe kultureller Angebote, von Theater bis Operette und Galerieausstellungen kann ein jeder etwas für sich entdecken. Zu noch moderaten Preisen ermöglichen die verschiedenen Schauspiel- und Kunststätten einen Einblick in eine Welt abseits der Uni. Mit Freunden ins Theater zu gehen ist mindestens genauso, wenn nicht noch spaßiger, als sich ins Kino zu setzen. Es muss ja nicht immer eine schwere Tragödie sein, die man im Theater anschaut. Es werden ja auch leichte Komödien angeboten, die zum Mitlachen und nicht nur zum Grübeln einladen. Da es neben Theater aber noch viel mehr gibt, soll der nachfolgende Text eine kleine Übersicht bieten. Galerien und Ausstellungen •

die Städtische Galerie Villa Streccius im Südring 20. Hier wird dem Studierenden für nur 1,-€ zeitgenössische Kunst präsentiert (temporäre Ausstellungen). Achtung: im Sommer gibt es vom 22. Juni bis 27. August eine Sommerpause - Öffnungszeiten: Di/Mi 17-20 Uhr, Do-So 14-17 Uhr das Strieffler-Haus in der Löhlstraße 3 (am Stadion, Freibad) ist Museum und Galerie zugleich. Im Dachgeschoss befindet sich ein großes Atelier und in einer anderen Etage werden in Wechselausstellungen die Werke Pfälzer Malerinnen und Maler präsentiert. Außer in der Sommerpause vom 27. Juni bis 1. September könnt ihr auch hier für nur 1,-€ Freitag bis Sonntag von 14 bis 17 Uhr das Haus besuchen. das Frank-Loebsche Haus in der Kaufhausgasse 9 in Landau ist das Geburtshaus des Großvaters von Anne Frank. Ständig dort zu besichtigen ist eine Ausstellung über die Geschichte der Juden in Landau und eine Dokumentation über Sinti und Roma in der Pfalz. Des Weiteren können wechselnde Ausstellungen, Lesungen, Konzerte und Vorträge dort genossen werden. Öffnungszeiten: Di-Do 1012 Uhr & 14-17 Uhr, Fr-So 11-13 Uhr

Theater, Oper, Konzerte •

• •

die Jugendstil-Festhalle in der Marktstraße 50 bietet Raum für Sinfoniekonzerte, Oper, Operette, Bälle, Vorträge, Musical, Tanz- und Sprechtheater. Ein Schauspiel im großen Saal zu betrachten ist ein besonderes Erlebnis. das Alte Kaufhaus findet man direkt am Rathausplatz 9. Es dient als Konzert- und Theatergebäude. das Haus am Westbahnhof befindet sich, wie der Name schon sagt, am Westbahnhof und ist ein Ort für die unterschiedlichsten kulturellen Veranstaltungen. Kunst, Literatur, Vorträge, Tanz, Theater, Chor, Orchester etc. sind Bestandteil des Programms im Haus am Westbahnhof. Mehr Informationen erhaltet ihr auf: www.hausamwestbahnhof.de das Chawwerusch Theater Ist das professionelle freie Theater in der Südpfalz mit Sitz in Herxheim. Seit 2013 gibt es mit „Expedition Junges Chawwerusch“ eine Sparte, die sich speziell an Menschen Ü15 bis U40 richtet. Mehr Informationen unter: www.chawwerusch.de bzw. expedition.chawwerusch.de

Kinos • • •

universum kino: Uriges, altes Kino mit unverwechselbarem Charme. Das Programm‐Kino in Landau. Wer auf gute Filme steht, ist hier richtig. filmwelt: Typisches Multiplex-Kino mit den absoluten Standard-Blockbuster-Filmen. Wer auf Masse steht, ist hier richtig. Uni-Kino: Während des Semesters wird alle zwei Wochen (zu Sonderveranstaltungen auch öfter) dienstags ein Film im Hörsaal 1 gezeigt. Die Preise sind sehr studentenfreundlich, die Filme meist gut.

52


53

Leben in Landau

Sport Allgemeiner Hochschulsport (AHS) Für alle Sportbegeisterten gibt es den Landauer Allgemeinen Hochschulsport, um fit zu bleiben oder es zu werden. Jedes Semester kommt ein neues umfangreiches Sportprogramm heraus, aus welchem Ihr eure Lieblingssportarten auswählen könnt. Das detaillierte Programm findet Ihr in Form eines Programmheftchens an der Uni oder über das Internet (www.uni-landau.de/ahs). Wer sich noch nicht sportlich genug fühlt, um mit den anderen mithalten zu können, sollte sich nicht scheuen, trotzdem einen Kurs zu besuchen. Der Schwerpunkt des Angebots liegt auf dem Breitensport, um den unterschiedlichen Ausgangsvoraussetzungen der Teilnehmer gerecht zu werden. Neben dem Ziel der Veranstalter, die Studierenden dazu zu bewegen, etwas für ihre Fitness zu tun, liegt ihnen die soziale Komponente der Begegnung von Studierenden und Hochschulmitarbeitern außerhalb der universitären Veranstaltungen am Herzen. Das Tollste am Hochschulsport ist aber, dass die einzelnen Kurse für Studierende der Universität Landau, bis auf einige Ausnahmen, komplett kostenlos sind. Kontakt: Tel.: 06341-280 31 108 Internet: www.uni-landau.de/ahs E-Mail: ahs@uni-landau.de

Clubs Wir kommen zur Clublandschaft Landaus. Momentan gibt es 5 Locations die versuchen euren Ansprüchen gerecht zu werden. Manchen gelingt es mehr, manchen weniger aber das müsst ihr wohl selber herausfinden ;) Die Nächte werden meist nicht allzu lang aber ihr werdet bestimmt trotzdem tolle Abende und Nächte in Landau erleben. Logo Das Logo ist eine kleine Disko. Der Eingang ist versteckt und über einen Hof zu erreichen. Nach dem Abstieg über die Treppe in das Kellergewölbe ist man auch schon mitten im Geschehen. Adresse: Xylanderstraße 2 Colosseum Dance - Buddhalounge - Cocktailbar. Verschieden Partys aus allen Musikgenres im wunderschönen großen Gewölbekeller. Adresse: Wollmesheimer Höhe 5 Monokel Das Monokel ist keine Großraumdisco, sondern ein Tanzlokal mit Atmosphäre und besonderem Flair. Moderne Technik in einem nostalgischen, aber klimatisierten Sandstein-Gewölbekeller. Adresse: Südring 19 Gloria Der Gloria Kulturpalast - Das Haus für Comedy, Kultur & Musik in Landau. Das umgebaute Kino wird vielfältig genutzt, u. a. Für viele verschiedene Fachschaftspartys. Adresse: Industriestraße 3-5 Jeanne d‘Arc Jedes Wochenende lädt es euch zu kühlen Drinks und leckeren Cocktails auf zwei Floors ein zu Feiern. Adresse: Albert-Einstein-Straße 8


Leben in Landau

Cafés, Kneipen & Bars Fatal Unsere Uni-Kneipe. Hier gibt’s nicht nur gemütliche Kneipenabende, sondern auch Live-Auftritte von regionalen, nationalen & internationalen Bands und verschiedenste Partys. Adresse: Am Campus, unterhalb der Cafeteria Lemon Café - Bar - Restaurant - Lounge. Es gibt jeden Tag wechselnde Specials. Adresse: Reiterstraße 15 Café am Markt Eine der Café-Institutionen in Landau. Hier kann man hausgemachte Kuchen und selbstgemachte Speisen genießen. Adresse: Marktstraße 47 Anno Tobak Rustikales Pub mit ganz viel Spaß und großer Getränkeauswahl zum kleinen Preis. Adresse: Martin-Luther-Str. 6 Café „ich bin so frey“ Hier verwöhnt dich Margit mit feinen Speisen und Getränken aus ihrem mehr als 35jährigen Erfahrungsschatz in veganer Küche. Adresse: Marktstraße 94 DetoX Im Kino „Filmwelt“ findet man das DetoX. Hier kann man ein Pils, einen guten Tropfen Wein, oder auch einen ausgefallenen Cocktail genießen. Die Küche bietet derweil Kulinarisches für jeden Geschmack. Adresse: Albert-Einstein-Straße 2 Riva Café - Bar. Hier gibt’s leckere Kuchen, Snacks und das ein oder andere Schorlegewitter. Adresse: Bachgasse 2 Barock Brasserie - Creperie - Lounge. Hier kann man in schweren Prunksesseln einen frisch zubereiteten Cocktail, auf gemütlichen Ledersofas eine Kaffeespezialität oder im Sommer ein kühles Bier auf der großen Terrasse genießen. Adresse: Obertorplatz 4 Akzent Kaffeehaus Das Bio-Café Landaus. Es werden hochwertige Kaffees, Tees, Weine und Speisen angeboten. Adresse: Westbahnstraße 31 Bistro Flexibel Nachtcafé und Shisha Lounge. Es gibt viele verschiedene Shisha-Sorten zur Auswahl. Adresse: Marktstraße 113 Marock Die etwas andere Bar im Zentrum von Landau. Rockige Kneipe in gemütlicher Atmosphäre mit getrennten Räumen für Raucher*innen und Nichtraucher*innen. Adresse: Martin-Luther-Str. 45b Brennans Pub Brennan‘s Pub is dedicated to a warm and friendly service for the customers. The beers on tap include Guinness, Murphy´s Kilkenny, Newcastle, Heineken and some well known German beers, plus a good selection of English and German bottled varietie. Adresse: Theaterstraße 10 Memphis Raucherkneipe mit Charme. Adresse: Weißquartierstraße 42 Schillerpark Irish Pub Pub im grünen Herzen Landaus. Hier wird regelmäßig Karaoke veranstaltet und im Sommer kann man im Biergarten auch mal grillen. Adresse: An 44, 20 (im Schillerpark)

54


55 Studierendenwerk Das Studierendenwerk Vorderpfalz betreut mit seinen 140 Beschäftigten über 17.000 Studierende an den Hochschulstandorten Germersheim, Landau, Ludwigshafen und Worms. Die Hochschulen sind für Lehre und Forschung zuständig, die Studierendenwerke sorgen für das Drumherum, für die soziale Infrastruktur - Mensen, Cafeterien, Wohnheime, Kinderbetreuung und Beratungsangebote: Eine bewährte Aufgabenteilung. Mensa und Cafeterien Mensa und Cafeteria Campus, Fortstraße 7 Die Mensa hat von 11:30bis 13:30 Uhr geöffnet und bietet täglich mindestens zwei Gerichte an, davon eines vegetarisch. Der Menüpreis für Studierende ist mit 2,50 Euro unschlagbar günstig. Dienstags und Donnertags gibt es an unserem Aktionsstand mensaVital, das sind Gerichte, die besonders vitaminschonend und fettarm zubereitet werden – mit naturbelassenen Zutaten ohne Geschmacksverstärker. Generell verzichtet unsere Mensa ohnehin auf Geschmackverstärker. An unserer Salatbar bieten wir täglich frische hausgemachte Salate an. 400 gr. Salat sind im Menüpreis inklusive, wer mehr möchte zahlt einen moderaten Aufpreis, der an der Kasse ausgewogen wird. Die Abendmensa hat Montag bis Donnerstag von 17:30 bis 18:30 Uhr in der Vorlesungszeit geöffnet. Menseria Bürgerstraße 23 Dort in der Südstadt hat die Uni eine Dependance. Das Studierendenwerk bietet in seiner Menseria Menüs von 11:30 – 12:45 Uhr und in der übrigen Zeit von 9:00 bis 16:15 Uhr das ganze Sortiment für den kleinen Hunger zwischendurch an. Ob belegte Brötchen, heißer Kaffee, kalte Erfrischungen, süße Riegel oder gefüllte Wraps, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Studentisches Wohnen WohnanlageGodramsteiner Straße 50/50a/50b 210 Plätze in Einzel- und Doppelapartments, Pkw-Stellplätze können dazu angemietet werden. Ausstattung. Kombinierter Wohn-/Schlafraum, z.T. möbliert, Dusche, WC und Waschbecken; in Einzelapartment eigene Pantry-Küche mit Kühlschrank, Fahrradraum im Keller, Münzwaschmaschinen und –trockner im Haus, Telefon und Kabel- bzw. Sat-Anschluss in jedem Zimmer; Internetzugang je nach Haus nicht immer in der Miete enthalten. Wohnanlage Quartier Vauban ..im Süden der Stadt, 173 Plätze, davon 117 Einzelapartments, 2 Mutter-Kind-Apartments, 15 Zweier-Apartments und 6 Vierer-Wohngruppen, 99 kostenlose PKW-Stellplätze, Miete inkl. Möblierung, Heizung, Warmwasser, Strom, Internet und Sat-TV. Ansprechpartnerin: Abteilung Studentisches Wohnen des Studierendenwerks Vorderpfalz in Landau: Janice Jäger Tel: 063419179-38 E-Mail: jaeger@stw-vp.de Sprechstunde: Mo - Fr 9.00– 11.00 Uhr.


Studierendenwerk Notfallfonds / Freitische / Darlehen In besonderen Notfällen können Darlehen oder sonstige finanziellen Hilfen gewährt werden. Bitte lassen Sie sich in der Sozialberatung oder beim AStA beraten. Sozialberatung Bei sozialen und wirtschaftlichen Problemen können Sie sich an die Sozialberatungsstelle des Studierendenwerks wenden. Wir helfen Ihnen unbürokratisch, direkt und kompetent. Selbstverständlich werden alle Gespräche vertraulich behandelt. Ansprechpartnerin: Stephanie Hinz, Telefon 063419179-37 E-Mail: hinz@stw-vp.de Sprechstunde: jeden Montag in der Zeit von 11.00 bis 12.00 Uhr im in Raum 110 Gebäude E IV(Studierendenwerk, Treppenaufgang links vom Mensa-Eingang) sowie nach Vereinbarung Psychologische Beratung Wenn Sie psychologische Unterstützung benötigen, können Sie sich als Studierender der Universität Landau an Diplom-Psychologin Doris Chakraborty wenden. Die Beratung ist kostenfrei und die entsprechenden Inhalte unterliegen der Schweigepflicht. Um Wartezeiten zu vermeiden, ist es sinnvoll, einen Termin zu vereinbaren, es ist aber auch möglich, direkt zu den Sprechzeiten zur Beratung zu kommen. Ansprechpartnerin Doris Chakraborty, Dipl. Psych. Campus Landau, Bau G, 1. OG, Raum 111 Sprechzeiten: Freitags 13.00 - 14.30 Uhr Tel. 0 6341280-31160, Tel. Praxis: 0 7274 77143 E-Mail:dorisc@t-online.de Kinderbetreuung Kindertagesstätte Villa Unibunt Im Fort, auf dem Campus der Uni am Sportplatz,befindet sich die Kindertagesstätte des Studierendenwerks mit 57 Plätzen für Kinder – in erster Linie von Studierenden – ab 9 Monaten bis zum Schuleintritt. Öffnungszeiten: ganztags von 7:30 bis 17:00 Uhr. Ansprechpartnerin Elke Manger, Kita-Leiterin Tel. 06341 280-35201 E-Mail villa-unibunt@stw-vp.de

Alle Öffnungs- und Sprechzeiten sowie Ansprechpartner und noch mehr Infos finden Sie unter www.stw-vp.de.

56


57 Mobilität Studentische Fahrzeuge Mit wenig Geld, dennoch mobil – Unser studentisches Fahrzeug Die Studierendenschaft Landau ist im Besitz von 2 Kleinbussen. Im Grunde bedeutet das, dass auch DIR ein Anteil an diesen Kleinbussen zusteht, zumindest zu ca. einem 8000stel. Daher kann jede/r Studi die Busse gegen eine kleine Gebühr ausleihen. Warum eine Gebühr? Lieber wäre uns das Fahrzeug unentgeltlich zu teilen! Leider bringt ein Fahrzeug laufende Kosten mit sich und ist auch nur für eine gewisse Zeit voll funktionsfähig. Somit unterstützt jeder Fahrzeugnutzer den Fortbestand unseres Busses für alle Studis. Die Leihgebühr ist, je nach Dauer der Ausleihe, gestaffelt: Tag 1: 30€ + Tag 2: 25€ + Tag 3: 20€ + Tag 4: 20€. Da das Wochenende immer komplett gebucht werden muss, gibt es ein Wochenendspezial: Samstag + Sonntag = 45€ 150km pro Verleih sind inklusive, jeder weitere kostet 0,20€. Wie kann ich einen Bus ausleihen? Nach vorheriger Reservierung (auto@asta-landau.de) kann, an fast jedem Abend, außer samstags, der Bus zu einer festen Autostunde abgeholt werden. An welchen Terminen die Fahrzeuge gerade nicht verliehen sind, wie teuer die Ausleihe genau ist und alle weiteren wichtigen Informationen findest Du auf unserer Homepage www.asta-landau.de unter -> Angebote - Service -> Auto-Verleih Bitte informiere Dich vor der Reservierung in unserem Autokalender, ob der von Dir gewünschte Termin noch frei ist. Da die Fahrzeuge gerne genutzt werden, ist eine möglichst frühe Reservierung sinnvoll, spätestens jedoch 3 Tage im Voraus.


Mobilität

Semesterticket Alle ordentlich eingeschriebenen Studierende am Campus Landau können sich gegen Vorlage der Studienbescheinigung (bei KLIPS auf der Startseite) an allen Verkaufsstellen des VRNs/ KVVs oder bei der Bahn ein Semesterticket kaufen. Wählen kann man zwischen den Verkehrsverbünden VRN (Neustadt & Umgebung) und dem KVV (Karlsruhe & Umgebung). Zusätzlich besteht beim VRN-Ticket die Möglichkeit ein Anschlussticket für die Westpfalz zu erwerben. Der genaue Gültigkeitsbereich und die Kosten für 6 Monate (~160 €) könnt Ihr unter: https://www.kvv.de/fahrkarten/fahrkarten-preise/studikarte.html https://www.vrn.de/tickets/ticketuebersicht/semester-ticket/semester-ticket/index.html Bei weiteren Fragen könnt Ihr euch gerne an das AStA-Umweltreferat wenden: umwelt@asta-landau.de

DIY Fahrradwerkstatt Dein Fahrrad, dein Freund Freundschaften muss Mensch pflegen! Dein Fahrrad hat nen Platten, die Kette ist gerissen oder das Licht kaputt? In unserer DIY-Fahrradwerkstatt kannst Du, einmal die Woche, zusammen mit Julian deinen geliebten Drahtesel wieder auf Vorderfrau bringen. Die gängigsten Ersatzteile sind vorhanden. Eine kleine Spende sichert das Angebot ;) DIY Fahrradwerlstatt am KÄFIG beim AStA Sekki, Hörsaal I+II

Fahrradverleih Ihr seid neu in Landau und habt bisher noch kein Fahrrad? Oder euer Fahrrad wurde geklaut? Beim AStA-Sekki stehen einige Fahrräder rum und warten auf euch. Leihfahrräder gibt es beim AStA gegen Kaution von 50 € für maximal 1 Semester. Bei Interesse und Fragen schreibt einfach eine Email an fahrrad@asta-landau.de oder schaut auf unserer Homepage vorbei: https://www.asta-landau.de/homepage/fahrbare-untersaetze/fahrrad-verleih/

58


Impressum Verantwortlich für Inhalt und Werbung AStA Universität Landau Referat für Öffentlichkeitsarbeit Lisa Gaffney Fortstraße 7 76829 Landau E-Mail: pr@asta-landau.de Redaktion & Layout Lisa Gaffney Titelbild Lisa Gaffney

Der Ersti-Reader ist ein Service des Allgemeinen Studierenden-Ausschusses (AStA) der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau. Danke an alle Beteiligten, Fachschaften und Projekte, die dieses Heft mit Leben füllen! Jegliche Anfragen zum kommenden Ersti-Reader bitte an pr@asta-landau.de richten.

Profile for AStA Landau

Ersti Reader 2018/19  

Der Ersti Reader ist ein Service des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau.

Ersti Reader 2018/19  

Der Ersti Reader ist ein Service des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau.

Advertisement