Issuu on Google+

Anja Sch채fer / Nina Dulleck (Illust.)

Der Engel, der nicht singen wollte


Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwendung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne vorherige schriftliche Einwilligung des Verlages unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.

© 2011 SCM R.Brockhaus im SCM-Verlag GmbH & Co. KG · Bodenborn 43 · 58452 Witten Internet: www.scm-brockhaus.de; E-Mail: info@scm-brockhaus.de

Illustrationen: Nina Dulleck Umschlag und Satz: Johannes Schermuly, Wuppertal Druck und Bindung: Dimograf Gedruckt in Polen ISBN 978-3-417-26427-2 Bestell-Nr. 226.427


D

er kleine Hirtenjunge sitzt auf einem Felsen hinter den Bäumen.

Er vergräbt sein Gesicht im Fell eines Schafes. Der alte Hirte will, dass er sein Lieblingslamm abgibt, das Tag und Nacht bei ihm war. „Es ist jetzt groß genug, um Junge zu bekommen und bei den anderen Schafen zu weiden“, hat der alte Hirte gesagt. Da ist der kleine Hirtenjunge einfach weggelaufen.

6


7


8


I

ch gebe dich nicht her“, flüstert der kleine Hirtenjunge

dem Schaf ins Ohr. Dann zuckt er zusammen: Jemand hat sich neben ihn auf den Felsen gesetzt. Er sieht aus wie ein kleiner ... Engel? „Ich will nicht mitsingen. Ich habe keine schöne Stimme. Und außerdem ist Singen langweilig“, schimpft der kleine Engel so aufgeregt, dass seine Flügel zittern. Der Hirtenjunge springt auf. Hinter den Bäumen sieht er Licht vom Himmel scheinen. In der Ferne hört er die Musik eines Chores.

9


226427