Issuu on Google+

Saison 2013 / 2014

Hinter den Kulissen Foto: Stadtmuseum Aarau / zeitgeist

Konzerteinführung jeweils 45 Minuten vor Beginn aller Symphoniekonzerte.

www.argoviaphil.ch


Hinter den Kulissen Wir setzen uns in ein Konzert des argovia philharmonic und freuen uns über die Musik, die uns geboten wird. Meistens weiss niemand, was es braucht, um solche unvergesslichen Momente zu ermöglichen. Dem möchten das argovia philharmonic und Verena Naegele mit der Einführungsreihe «Hinter den Kulissen» entgegen wirken. Es ist eine ganz spezielle Art der Musikvermittlung, bei der auf vielfältige Weise das Wirken und Schaffen hinter den Kulissen gezeigt wird. Da erzählt

etwa der Chefdirigent Douglas Bostock persönlich von seiner Programmgestaltung, oder die Solisten diskutieren die Besonderheiten und Schwierigkeiten der Werke, die sie danach im Konzert spielen. Auch Geschäftsführer Christian Weidmann lässt sich in die Karten blicken, und nicht zu vergessen sind natürlich die Erläuterung zu Entstehung und Wirkung der gespielten Werke, die ebenfalls zu diesem speziellen Blick gehört.


1. Symphoniekonzer t – deR Sta Rt ! Mit Verena naegele und Martin luKaS MeiSter Der Darmstädter Generalmusikdirektor Martin Lukas Meister, der mit seinen expressiven Dirigaten Furore macht, diskutiert mit Verena Naegele Liszts brillante «Les Préludes» und Dvorˇaks böhmisch angehauchte 8. Symphonie.

SO 22. 09.13 16.15 Uhr

aarau Kultur & Kongresshaus, Saal 3

DI

aarau Kultur & Kongresshaus, Saal 3

24. 09.13 18.45 Uhr

FR 27. 09.13 18.45 Uhr

Baden TRAFO, Raum Ampère

DO 10. 10.13 18.45 Uhr

Zürich Tonhalle, Kleiner Saal

2. Symphoniekonzer t – bR a hmS & bRita in Mit DouglaS BoStocK argovia philharmonic-Chefdirigent Douglas Bostock stellt sich seinem Publikum persönlich vor und führt in das raffinierte Programm mit britischen Komponisten und Brahms’ berühmtem Violinkonzert ein.

FR 01. 11.13

18.45 Uhr

Baden TRAFO, Raum Ampère

Mit Verena naegele Das raffiniert kombinierte Programm mit den britischen Komponisten Elgar und Vaughan Williams wird von Verena Naegele mit Tonbeispielen vorgestellt.

SO 03. 11.13 16.15 Uhr

aarau Kultur & Kongresshaus, Saal 3

DI

aarau Kultur & Kongresshaus, Saal 3

05. 11.13 18.45 Uhr


3. Symphoniekonzer t – Rom a ntische Reisen Mit Douglas Bostock und Christian Lampert argovia philharmonic-Chefdirigent Douglas Bostock nimmt sein Publikum mit auf die «romantische Reise» des Programms.

SO 16. 01.14 19.15 Uhr

Rheinfelden Hotel Schützen

Mit Verena Naegele und Christian Lampert Das Hornkonzert Nr. 2 von Richard Strauss ist beliebt und schwierig zu spielen. Warum dem so ist, diskutiert Verena Naegele mit dem Solisten Michael Lampert.

FR 17. 01.14 18.45 Uhr

Baden TRAFO, Raum Ampère

SA 18. 01.14 18.45 Uhr

Muri Kloster, Dachtheater

SO 19. 01.14 16.15 Uhr

Aarau Kultur & Kongresshaus, Saal 3

DI

Aarau Kultur & Kongresshaus, Saal 3

21. 01.14 18.45 Uhr

4. Symphoniekonzer t – Wien bleibt Wien Mit Douglas Bostock argovia philharmonic Chefdirigent Douglas Bostock führt die Zuhörerinnen und Zuhörer persönlich in die faszinierend vielfältige Welt von «Wien bleibt Wien» ein.

SO 16. 03.14 16.15 Uhr

Aarau Kultur & Kongresshaus, Saal 3

Mit Verena Naegele «Wien bleibt Wien», die faszinierend vielfältige Welt der Musik in der Donaumetropole präsentiert Verena Naegele mit Musikbeispielen.

DI

18. 03.14 18.45 Uhr

FR 21. 03.14 18.45 Uhr

Aarau Kultur & Kongresshaus, Saal 3 Baden TRAFO, Raum Ampère


Mit Verena Naegele und Andreas Janke Was ist das Besondere an Mozarts wunderschönem Violinkonzert A-Dur KV 219? Dies und vieles mehr verrät Solist Andreas Janke im Gespräch.

MI 19. 03.14 18.45 Uhr

Villmergen Kirchgemeindehaus

5. Symphoniekonzer t – Seidenstr asse Mit Verena Naegele und Christian Weidmann Der Geschäftsführer des argovia philharmonic, Christian Weidmann, plaudert im Gespräch mit Verena Naegele aus dem Nähkästchen.

FR 09. 05.14 18.45 Uhr Baden TRAFO, Raum Ampère SO 11. 05.14

16.15 Uhr

Suhr Bärenmatte, Ortsbürgersaal

Mit Schulklassen der Kantonsschule Aarau Schülerinnen und Schüler der Alten Kantonsschule Aarau schauen auf ihre ganz spezielle Weise hinter die Kulissen und erkunden die «Seidenstrasse»

DI 13. 05.14 18.45 Uhr Suhr Bärenmatte, Ortsbürgersaal

Tonhalle 2 Mit Douglas Bostock Der Chefdirigent des argovia philharmonic, Douglas Bostock, stellt sich dem Zürcher Publikum vor und führt in die Besonderheiten des Konzerts ein.

SO 04. 05.14 18.45 Uhr Zürich Tonhalle, Kleiner Saal


Zusammenspiel Die perfekte Partnerschaft: argovia philharmonic und Aargauische Kantonalbank.

Harmonie ist, wenn zwei unterschiedliche Elemente sich zu einem Ganzen ergänzen. Genau so verhält es sich auch bei der Partnerschaft des argovia philharmonic und der Aargauischen Kantonalbank. Wir freuen uns ausserordentlich, dass die Aargauische Kantonalbank Hauptsponsorin des argovia philharmonic ist. Die AKB engagiert sich in ihrem Kultursponsoring bereits seit einigen Jahren im Bereich klassische Musik. Durch die Partnerschaft mit dem argovia philharmonic ist für uns eine Vision zur Realität geworden. Wir engagieren uns, weil uns gemeinsame Werte wie Leidenschaft, Perfektion und Professionalität verbinden – und wir darüber hinaus unseren Kundinnen und Kunden unvergessliche Konzerterlebnisse bieten können. akb.ch


Hinter den Kulissen