Page 1

EINFAMILIEN

EINFAMILIENHAUSER

Spezial

www.metermagazin.com CHF 8.50

HAUSER

ZEITGEMÄSS: Neu- und Umbauten

GEBÄUDEHÜLLE Fassadengestaltung, Fenster, Dämmung ANBAU Raumgewinn für ein ehemaliges Arbeiterhaus in Turbenthal

HAUSA-NG RUNDG , n Küchen Die neuste n- und e Bäder, Bod ge Wandbelä

HAUSRUNDGANG: Küchen, Bäder, Boden- und Wandbeläge GEBÄUDEHÜLLE: Fassadengestaltung, Fenster, Dämmung

ZEITGEMÄSS UMGEBUNG UND BEWOHNER PRÄGEN HEUTIGE NEU- UND UMBAUTEN

EFH_18_A_Titel.indd 1

14.08.18 19:40


DIE SCHWEIZER WOHNHAUS ARCHITEKTEN

ARCHITEKTUR EINFAMILIENHAUS MEHRFAMILIENHAUS UMBAU/RENOVATION

BAUTEC AG

EFH_18_B_Editorial.indd 2

www.bautec.swiss

info@bautec.ch

032 387 44 00

09.08.18 09:52


E D I T O R I A L

Schritt für Schritt zum neuen Daheim Wie möchten Sie wohnen? Könnten Sie mir Ihr Traumhaus spontan in wenigen Worten beschreiben? Steht es in der Stadt oder auf dem Land? Ist es ein Neubau, der eigens für Sie entworfen worden ist, oder ein Altbau? Ist es natürlich und gemütlich gestaltet oder doch eher puristisch? Es gibt tatsächlich Menschen, die ganz klare Vorstellungen von ihrem Haus im Kopf haben, und das schon lange, bevor sie sich überhaupt ernsthaft mit dem Bau oder dem Kauf einer Immobilie befassen. Andere wiederum entscheiden eher aus dem Bauch heraus und lassen die äusseren Umstände wie Beruf oder Schulweg zu den wichtigsten Kriterien werden. Doch was auch immer die Suche nach dem perfekten Zuhause beeinflusst, die Hauptsache ist und bleibt doch, dass man sich dort wohlfühlen wird. Auf dem langen Weg zum Wohneigentum sind viele Schritte zu bewältigen und Entscheidungen zu fällen: von der Finanzierung über die Wahl der Architektin oder des Architekten bis hin zur Auswahl der Bade­zimmerarmaturen. Wir bieten Ihnen Anregungen sowie tiefgreifende Informationen und zeigen Ihnen die neusten Produkte und Systeme für den Neu- oder Umbau. Zudem haben uns drei Familien ihre Türen geöffnet und uns zu ­einer Hausbesichtigung eingeladen. Am Rand von Carouge steht ein Haus von Lacroix Chessex Architectes, das eine klare Architektursprache spricht, die jedoch alles andere als langweilig ist (ab Seite 74). Der Architekt Juri Troy hat für ein Hanggrundstück im Kanton Aargau ein Einfamilienhaus entworfen, das von der Aussicht ins Tal profitiert. Auf den erdanliegenden Bereichen aus Sichtbeton sitzt ein Holzriegelbau, der mit Schindeln verkleidet ist (ab Seite 26). Und Coon Architektur haben ein Arbeiterhaus in Turbenthal umgebaut und um einen Anbau, der als zeitgemässes Ebenbild des Altbaus erscheint, erweitert (ab Seite 92). Drei Häuser, drei ­Stile – und dreimal Inspiration für Ihr zukünftiges Daheim.

Foto: Marion Nitsch

Gute Lektüre wünscht herzlichst

BRITTA LIMPER Chefredakteurin britta.limper@archithema.ch Einfamilienhäuser Spezial — Editorial

EFH_18_B_Editorial.indd 3

3 09.08.18 09:52


I N H A LT

Auslese

DIES UND DAS

Seite 8

Küche

KOCHEN & WOHNEN

Seite 38

Neubau

PURISTISCH

Seite 74

8  Auslese –— Schönes und Nützliches rund ums Bauen und Wohnen.

38  Küchenfreuden –— Was man bei der Planung einer Küche beachten sollte.

18  Bücher –— Architektur, Bauen und Gartengestaltung: Lesetipps.

42  Köstliche Küchen –— Die neuen Küchenmöbel vereinen Kochen und Wohnen.

Bauen & Wohnen 20  Häuser nach Mass –— Individuelle Wohnhäuser von Baufritz, Bautec, Kobelt, Swisshaus und Weberhaus.

Kombiniert: Der Architekt Juri Troy hat an einem Hanggrundstück im Kanton Aargau ein Einfamilienhaus aus Holz und Beton erstellt. (Titel: Jürg Zimmermann)

Küche

26  Im Licht –— Ein inspirierendes Einfamilienhaus am Hang vom Vorarlberger Architekten Juri Troy. 74  Bewohnbarer Buchstabe –— Schlichte Architektursprache für ein Einfamilienhaus von Lacroix Chessex Architectes. 92  Der jüngere Bruder –— Coon Architektur haben ein Arbeiterhaus umgebaut und durch einen Anbau erweitert.

50  Laufen lassen –— Die neusten Armaturen und Spülbecken. 52  An den Herd –— Mit diesen Kochgeräten wird jeder zum Kochprofi.

Bad 56  Baden mit Köpfchen –— Das smarte Badezimmer hält Einzug. 60  Verwöhnprogramm –— Lavabos, Wannen, Duschen, Möbel & Co. 66  Für Stil und Ordnung –— Badmöbel von talsee sind wahre Alleskönner.

102 Anbau oder Erweiterung –— Tobias Vetter von Vetter Schmid Architekten im Interview.

4 EFH_18_C_Inhalt.indd 4

Fotos: Dornbracht, Duette, Gan, Glen Dimplex Thermal Solutions, Kartell, Keramik Laufen, Joel Tettamanti

Entree

Einfamilienhäuser Spezial — Inhalt

14.08.18 20:16


Aussenraum

GRÜNE WELTEN

Seite 106

Heizen

Bad

WÄRME & ENERGIE

WOHLGEFÜHL

Seite 56

Seite 126

Energie & Gebäudehülle 68  Designt fürs Wasser –— Armaturen ­sorgen für Wellness daheim.

112 Neue Strategie bei Minergie –— Neue Produkte und überarbeitete Standards.

72  Intelligentes Waschen –— Trockner und Waschmaschinen.

114 Mit Ausstrahlung –— Holz, Keramik, Naturstein oder Farbe – das Angebot an Materialien für die Fassade ist gross.

Innenausbau 80  Komponieren und dirigieren –— Der Innenarchitekt und Präsident des VSI. ASAI. Remo Derungs im Gespräch. 82  Kunstvolle Bodenschätze –— Teppich, Stein oder Holz: aktuelle Bodenbeläge. 88  Kunstwerk Wand –— Die Gestaltung der Innenwände steht hoch im Kurs.

Aussenraum

118 Perfekt eingepackt –— Materialien und Systeme für die Dämmung. 120 Klare Ansichten –— Fenster erfüllen mehrere Funktionen. Eine Auswahl an Produkten.

Bodenbeläge

KUNSTWERKE

Seite 82

122 Fussbodenheizung sanieren –— Mit dem «HAT-System» lässt sich die Heizung nach gründlicher Analyse umfassend sanieren. 124 Knisternde Aussichten –— Wärme und Atmosphäre mit Cheminées und Öfen. 126 Energie für das Zuhause –— Erneuer­ bare Energien oder fossile Brennstoffe? Die neusten Heizsysteme.

Standards 3 Editorial 7 Impressum 104 Prämien 129 Adressen

106 Gartengestaltung mit Rechtecken –— Ein Garten mit freiem Blick in die umliegende Natur. 108 Draussen zu Hause –— Pool, Wintergarten, Outdoorfeuer und vieles mehr.

EFH_18_C_Inhalt.indd 5

10.08.18 13:34


A U S L E S E Der Atelierhocker geht auf das Jahr 1910 zurück und bezeugt die Anfänge des Unternehmens als Drechslereibetrieb.

GIRSBERGER

Reedition eines Urgesteins Atelierhocker«Modell 111» und «112» Der erste Meilenstein, mit dem sich Girsberger den Weg vom anfänglichen Drechslereibetrieb zum Möbelhersteller ebnete, war ein Patent für die Mechanik zur Höhenverstellung von Stühlen. Zeuge dieser Entwicklung ist der originale Atelierhocker, den das Unternehmen Anfang des 20. Jahrhunderts lanciert hatte und der 2018 neu aufgelegt wird. Er ist als «Modell 111» in normaler Höhe sowie als «Modell 112» in einer hohen Ausführung erhältlich und harmoniert problemlos mit zeitgemässen Einrichtungen. Das einst revolutionäre Möbelstück ist in naturoder nussbaumfarbener Eiche erhältlich und wird nach Wunsch mit einem gepolsterten Sitz mit allen Bezugsmaterialien aus der Girsberger-Kollektion angefertigt. SN Girsberger AG, www.girsberger.com

Sternenfunkeln Als wären die Sterne vom Himmel durch das Fenster geflogen und hätten an den Vorhängen Halt gesucht, so leuchten die aufgestickten LED-Elemente und machen «eLumino» zu ­einem ganz besonderen Vorhang. Das Designteam von Création Baumann hat mit dem Stoff, der auf Mass geschnitten und verarbeitet werden kann, eine Symbiose von weichem Gewebe und stimmungsvollem Licht geschaffen, die zum Träumen anregt. www.creationbaumann.com

Schnippschnapp

2

Design ohne Haken

8 EFH_18_EA_Auslese.indd 8

1

Gibt es etwas Schöneres als Wasser? Als die stetig wechselnden Farben, die unergründliche Tiefe, die nicht fassbare Materialität dieses Elements? Meiner Meinung nach nicht, und wie es scheint, ist auch das Designduo Barber & Osgerby von Seen, Flüssen und Meeren mit allem Drumherum und Drin angetan. Ihr Teppich «Fishes» lässt jedenfalls darauf schliessen. www.therugcompany.com

Die Griffe dieser hochwertigen Gartenschere sind mit Buchenholz belegt, weshalb sie besonders gut in der Hand liegt und noch dazu vor Kälte schützt. Die Scherenblätter bestehen aus unlegiertem Edelstahl. Geeignet für Äste bis 2,5 cm Durchmesser. www.manufactum.ch

3

Einfamilienhäuser Spezial — Auslese

09.08.18 10:14


Die rahmenlosen Schiebefenster des Schweizer Herstellers Sky-Frame gehen schwellenlos in ihre Umgebung über. Innenräume verwandeln sich so zu Aussenräumen und ermöglichen eine einzigartige Wohnatmosphäre. SKY-FRAME.COM

EFH_18_EA_Auslese.indd 9

09.08.18 10:14


A U S L E S E Für den Ortswechsel gerüstet: Die Bauelemente sind leicht zu transportieren und schnell aufzubauen.

MOVABLE HOUSE

RAHBARAN HÜRZELER

Movable House Flexibilität

Ein Haus, das man beim Umzug einfach mitnehmen kann: Diese Vorstellung hat das Architekturbüro Rahbaran Hürzeler gemeinsam mit ZPF Ingenieure und dem Institut für Energie am Bau der Fachhochschule Nordwestschweiz verwirklicht – ermöglicht durch spezielle Einzelelemente, die leicht transportiert und innerhalb von nur zwei Wochen neu aufgebaut werden können. Nach der Fertigstellung des Prototyps geht das Haus nun in die Testphase. Es ist nämlich auch Teil eines Forschungsprojekts des Instituts: Das thermische Langzeitverhalten des Wohnhauses wird auf seine Nachhaltigkeit hin gemessen. So geben beispielsweise spezielle Salz- und Wachsmodule im Betonboden Energie in Form von Wärme langsam an die Wohnräume ab. KV Rahbaran Hürzeler Architekten, www.rharchitekten.ch

1

Alltagshelfer Es gibt wohl nur wenige, die gerne putzen. Trotzdem geht es nicht ohne. Mit den funktionalen Bürsten «Brush no. 1», «no. 2» und «no. 3» lässt sich der lästigen Tätigkeit doch noch ein Funken Freude abgewinnen. Der Ursprung des Designs, für das Zoe Mowat verantwortlich zeichnet, liegt übrigens im Shaker-Design. www.authentics.de

3 Der Natur lauschen

Britische Opulenz Tapeten sind Trend! Und eine eindrucksvolle Möglichkeit, die Stimmung eines Raums von Grund auf zu verändern. Die Designs der Firma «Follow & Ball» sind britisch, laut und opulent. Ihre beliebtesten Mo­ tive umfassen neben floralen Mustern auch Damast und Streifen in neuen dramatischen Farben. www.farrow-ball.com

10 EFH_18_EA_Auslese.indd 10

2

Wem Hi-Fi und das dazugehörige Equipment bis anhin nicht ganz grün waren, der dürfte bei der ­neuen Farbvariante der Bang-&-Olufsen«Harmonies Collection» seine Meinung ändern. Fünf ausgewählte, drahtlose Lautsprechersysteme sind nun im gewohnt minimalistischen Design, jedoch in einem von der Natur abgeguckten Grünton erhältlich. www.bang-olufsen.com

Einfamilienhäuser Spezial — Auslese

09.08.18 10:14


IHR INDIVIDUELLER WOHNTRAUM ZUM GARANTIERTEN FIXPREIS. swisshaus.ch

ehr m e i S n Erfahre 0 897 0 8 0 080

Machen Sie Ihren ganz eigenen Wohntraum wahr – am besten mit dem Schweizer Marktführer für schlüsselfertige Einfamilienhäuser aller Stile. Von der Baulandsuche über Baueingabe und Bauphase bis zur Schlüsselübergabe sind wir für Sie da. Und das termingerecht und zum garantierten Fixpreis. Über 5000 gebaute Häuser sprechen für sich.

EFH_18_EA_Auslese.indd 11

09.08.18 10:14


Im Licht

Sichtbeton dort, wo das Haus in den Hang gefügt ist, darüber sitzt ein Holzriegelbau. Weiss­ tannenschindeln strukturieren die Fassade, bei der Garage eine horizontale Bretterschalung.

EFH_18_G_Report_Bottenwil.indd 26

09.08.18 10:28


Ein Haus, perfekt in die Landschaft gefügt, reckt sich genüsslich dem Licht entgegen. Der Vorarlberger Architekt Juri Troy hat es verstanden, für eine Familie einen inspirierenden Lebensraum zu schaffen. Text: Roland Merz, Fotos: Jürg Zimmermann

Im ganzen Haus wechseln sich offene und geschlossene Flächen ab, und immer wieder wird man zum Licht geführt.

EFH_18_G_Report_Bottenwil.indd 27

09.08.18 10:28


Köstliche Küchen Glücklicherweise verderben viele Köche den Brei nicht tatsächlich – in den folgenden Küchen möchte nämlich jedermann wirken dürfen. Redaktion: Sabine Neuhaus, Mirjam Rombach, Anita Simeon Lutz

Elbau Passend zum warmen Ton des Natursteinbodens setzte Elbau bei der Gestaltung dieser Küche auf helles Eichenholz. Die zurückhaltende, aber dennoch prägnante Maserung unterstützt die geradlinige Architektur. Die Kücheninsel mit Abdeckung aus Massivstahl und integrierter Sitzgelegenheit wirkt trotz der eindrucksvollen Dimensionen leicht und elegant. Die raumhohen Schränke mit einer minimalen Fuge sowie die grosszügige Nische mit einer Edelstahlrückwand unterstreichen das subtile Design. www.elbau.ch

42 EFH_18_HA_Spezial_Kueche_Raum.indd 42

Einfamilienhäuser Spezial — Küche

09.08.18 10:46


Sabag Der Schweizer Profi für Baustoffhandel Sabag fertigt massge­ schneiderte Küchen an, die den individuellen Wünschen und Bedürfnissen seiner Kunden entsprechen. Er erschafft Räume für gemeinsames Arbeiten und Verweilen, wie dieses lebendi­ ge und natürliche Modell belegt: Dank der Kombination aus schlichten Oberflächen, zurückhaltenden, harmonischen Far­ ben und funktionalen Details finden Produktivität und Genuss gleichermassen darin Platz. www.sabag.ch

Suter Inox Die Arbeitsplatte ist das Kernstück jeder Küche. Das gilt nicht nur für die Arbeiten, die in einer Küche anfallen, sondern auch für das Erscheinungsbild des Raumes. Des­ halb hat Suter Inox ein kreatives Sortiment an robusten und widerstandsfähigen Dekor­ oberflächen entwickelt, bei denen Haptik und Optik überzeugen. Neu im S­ ortiment ist die Struktur «Polaris». Sie kombiniert gekonnt funktionale Vorzüge des Werkstoffs Edelstahl mit einem innovativen Design. Die Oberfläche ist in den A ­ usführungen «Polaris Silver» (im Bild) und «Polaris Black» erhältlich. www.suter.ch

Herzog Das furnierte Echtholz aus Nussbaum verleiht dieser Küche des Schweizer Unternehmens Her­ zog einen aussergewöhnlichen, warmen Charak­ ter. Neben dem eleganten Design bietet das ­Modell diverse weitere Vorzüge: In seiner Rück­ wand verbergen sich moderne Geräte und viel Stauraum für Zubehör sowie ein praktisches, be­ gehbares Reduit. Während die Küchengeräte ge­ nutzt werden, lassen sich die Türen seitlich ver­ stauen. Die Arbeitsplatte aus gegossenem Beton ist robust und langlebig und bietet viel Platz für gemeinsames Arbeiten. www.herzog-kuechen.ch

EFH_18_HA_Spezial_Kueche_Raum.indd 43

09.08.18 10:46


QUOOKER

«Quooker Flex» mit ausziehbarem Zugauslauf und kräftigem Wasserstrahl deckt sämtliche Einsatzbereiche ab. www.quooker.ch

Laufen lassen

Kaltes, klares Wasser ist im Sommer eine Wohltat. Doch Armaturen können heute weit mehr als dies – ein Einblick. Redaktion: Britta Limper, Mirjam Rombach

50 EFH_18_HB_Spezial_Kueche_Armaturen.indd 50

Einfamilienhäuser Spezial — Küche

09.08.18 10:52


HANSGROHE

FRANKE Zur «Maris»-Linie gehört ein breites Sortiment an Edelstahl- und Fragranit+-Spülen mit der entsprechenden Armatur in der passenden Farbe – als klassische Einbauvariante, als SlimTop-­Lösung oder in flächenbündiger Ausführung. www.franke.ch

Beim «M7119-H200» lassen sich durch Kippen und Drehen am Kipphebel Wassertemperatur und -menge regeln. www.hansgrohe.ch

SIMILOR

Dank cleverem Zusammenspiel zwischen Sensorik und manueller Handhabung sorgt der «arwa-twinchef» für smarte Arbeits­erleichterung in der Küche. www.similor.ch

DORNBRACHT

KWC KWC ergänzt sein Armaturensortiment neu mit passenden Spülen. «KWC ERA» verkörpert nicht nur die Vollkommenheit von Spüle und Armatur, sondern definiert auch einen völlig neuen Look in perfektem Finish und exklusivem Materialmix. www.kwc.ch

EFH_18_HB_Spezial_Kueche_Armaturen.indd 51

«Connected Kitchen» verfügt über drei Steuerungseinheiten: einen Fusssensor, die Steuerung per Sprachbefehl und digitale Smart Tools. Damit kann die Reinigung von Salatköpfen und Rhabarberstängeln digital reguliert werden. www.dornbracht.com

10.08.18 13:14


WESCO

Die «Skyline Edge Individual» bietet neu die Möglichkeit, die Frontblenden der Haube in Material und Farbe nach Wunsch auszuwählen. www.wesco.ch

An den Herd Dank smarten Funktionen und eleganter Optik macht die neuste Generation von Kochherden, Backöfen und Kühlschränken die Küche zu jedermanns Lieblingsort. Redaktion: Mirjam Rombach, Sabine Neuhaus

52 EFH_18_HC_Spezial_Kuechengeraete.indd 52

Einfamilienhäuser Spezial — Küche

09.08.18 11:04


V-ZUG

BORA Das intelligente «Bora Professional»-Abzugssystem ist neu nicht mehr nur als flexibles, individuell kombinierbares System, sondern zudem als Plug&Play-Version erhältlich, bei der Motor und Kochfeldabzug eine Einheit bilden. www.bora.com

Die edle Designausführung «Pureness» ist für ausgewählte Küchengeräte erhältlich und begeistert mit klarer Eleganz. www.vzug.ch SIEMENS

Mit modernem Display, Speed- und AutomatikFunktionen und der Vernetzung über eine App ist der «iQ500»Herd rundum fit für das digitale Zeitalter. www.siemens.ch

SUBZERO

MIELE Mit den integrierbaren Kochfeldmodulen kann ein professionelles Arbeitsumfeld kreiert werden. www.subzero-wolf.de

EFH_18_HC_Spezial_Kuechengeraete.indd 53

Die eleganten, individuell kombinierbaren «Side by side»-Lösungen aus Standard­ geräten wie Kühl-, Gefrier- und Weinschrank sind neu in edler, schwarzer BlackboardEdition mit schwarzer Glasoberfläche erhältlich. www.miele.ch

09.08.18 11:04


Verwöhnprogramm Die Vielfalt an Wannen, Duschen, Lavabos und Möbeln ermöglicht eine individuelle Badgestaltung. Redaktion: Katharina Köppen, Britta Limper, Sabine Neuhaus

Keramik Laufen Die Waschtisch-Schale aus der Kollektion «Sonar», die von Patricia ­Urquiola entworfen worden ist, wird aus SaphirKeramik gefertigt. Zur Auswahl steht eine Ausführung mit der charakteristischen dreidimensionalen «Sonar»-Textur, die an Schallwellen erinnert, oder mit glatter Oberfläche. Die Filigranität von «Sonar» wird durch das elegante Design des Bad­möbelprogramms «Boutique» unterstrichen. www.laufen.ch

60 EFH_18_IA_Spezial_Bad_Raum.indd 60

Einfamilienhäuser Spezial — Bad

09.08.18 11:12


Bekon Koralle Die neue «S707/S700 Plus», die ab September 2018 lieferbar sein wird, löst das bisherige Erfolgsprogramm «S707/S700» ab. Die Duschtrennwand-Lösungen sind präzise in Technik und Details, gradlinig im Design und konsequent auf Funktion und Nutzen ausgerichtet. Dank der vielfältigen Möglichkeiten an Befestigungen lässt sich jede Raumlösung umsetzen. www.koralle.ch

Blubleu Der italienische Hersteller Blubleu zelebriert mit seinem vielfältigen Angebot an wunderschönen und hochwertigen Wannen die luxuriöse Badekultur. Die verschiedenen Modelle unterscheiden sich stark in ihrer Ästhetik, Material- und Oberflächenwahl, und so beinhaltet das breite Sor­timent für jeden Geschmack die passende B ­ adewanne. Das Modell «Madras» wird aus «BluStone» gefertigt, einem aussergewöhnlich vielseitigen, formbaren und langlebigen Material. Trotz seiner robusten Qualität verströmt der Werkstoff unwiderstehliche Eleganz. Das einzigartig geformte Wannenmodell ist sowohl in matter als auch in glänzender Ausführung erhältlich. www.bluebleu.it

Klafs Mit der Zoom-Sauna «S1», die inzwischen bereits mit verschiedenen wichtigen Designpreisen ausgezeichnet worden ist, hat Klafs den Nerv der Zeit getroffen. Die Sauna, die sich auf Knopfdruck wie das Zoom-Objektiv einer Kamera ganz klein macht, ermöglicht das Saunieren zu Hause, auch wenn wenig Raum vorhanden ist. Jetzt hat die «S1»-Familie Nachwuchs bekommen. Ab sofort bietet Klafs die Sauna auch in der Variante extra small mit 142 Zentimeter Breite an. Damit ist die «S1» nun in vier Grössen erhältlich. Wie die S-Variante ist übrigens auch die XS-Variante für einen 230-Volt-Anschluss konzipiert, eine normale Steckdose genügt also für den Betrieb. www.klafs.ch

EFH_18_IA_Spezial_Bad_Raum.indd 61

09.08.18 11:12


Designt fürs Wasser Fürs Händewaschen, Duschen und Baden wird ebenso Wasser gebraucht wie für die WC-Spülung: Technik, schön verpackt. Redaktion: Katharina Köppen, Britta Limper, Sabine Neuhaus

Similor Das Armaturenprogramm «arwa-twin» gehört dank seiner hohen Funktionalität und raffinierten Technik seit 34 Jahren zu den erfolgreichsten seiner Klasse. Seit neustem ergänzen ein Waschtischmischer, ein 1-Point Duschenmischer und eine 1-Point Showerstation das Angebot. Dass sich der Trend zu zunehmend filigraneren Waschtischen auch auf die Beckentiefe auswirkt, kann dazu führen, dass der Abstand zwischen dem Armaturenauslauf und dem Becken geringer ausfällt. Daher ist der neue Waschtischmischer 3 cm höher als seine Vorgänger und verfügt über eine 140 mm grosse Ausladung. www.similor.ch

68 EFH_18_IC_Spezial_Bad_Technik.indd 68

09.08.18 12:56


Dornbracht Bei Dornbracht ist das Bewusstsein für die vielfältige positive Wirkung des Wassers Ausgangspunkt für die Entwicklung innovativer Wasseranwendungen. Mit seinen neusten Entwicklungen geht Dornbracht einmal mehr über das Thema Wellness hinaus hin zum Megatrend Healthness. Mithilfe der neuen Massagedüsen «WaterFan» und «WaterCurve» können verspannte Muskeln massiert und Akupunkturpunkte sowie Meridiane gezielt stimuliert werden. Die Aquapressur basiert auf den Wirkprinzipien der TCM. Während bei der Akupressur ein manueller Reiz – etwa durch Fingerkuppen – gesetzt wird, wird dieser in der Aquapressur durch das Medium Wasser erzielt. Der Strahl fächert sich in viele kleine Wasserpartikel auf und übt dadurch einen intensiven Massageeffekt aus, ist aber sanft und schonend zur Haut. www.dornbracht.com, www.lifespa.dornbracht.com

Axor Rohre, die ursprünglichste Art des Wassertransports, prägen die Armaturenkollektion «Axor Uno», die in Zusammenarbeit mit Phoenix Design entworfen worden ist. Stilbildend sind die präzisen Konturen und die überhöhten Proportionen im Goldenen Schnitt der Armaturen. Sonderoberflächen verleihen dem Sortiment mit über 70 Produkten für Waschtisch, Dusche und Badewanne eine zusätzliche Strahlkraft. www.axor-design.com

Geberit Die Dusch-WC-Linie «AquaClean» besticht durch intelligente Technik, Benutzerfreundlichkeit und stilvolles Design. Mit dem Modell «AquaClean Tuma» verfügt die Serie über einen kompakten Alleskönner, der mit seiner schlicht-eleganten Silhouette ideal in jedes Badambiente passt. Erhältlich ist das Dusch-WC als Komplettanlage mit passender, spülrandloser WC-Keramik und verdeckten Strom- und Wasseranschlüssen oder als Aufsatzvariante zum Nachrüsten für bereits installierte Keramiken. Komfortabel ist auch die Handhabung: Über eine Fernbedienung können persönliche Einstellungen problemlos vorgenommen und abgespeichert werden. www.geberit.ch

EFH_18_IC_Spezial_Bad_Technik.indd 69

09.08.18 12:56


Der kraftvolle Bau ist von einem stattlichen Baumbestand umgeben.

74 EFH_18_K_Report_Lacroix_Chessex.indd 74

Einfamilienhäuser Spezial — Bewohnbarer Buchstabe

09.08.18 13:03


Bewohnbarer Buchstabe Das Haus am Rande von Carouge, das von LACROIX CHESSEX ARCHITECTES entworfen worden ist, spricht eine klare Sprache, ohne banal zu sein. Text: Susanna Koeberle, Fotos: Joël Tettamanti

Gegen Süden entstehen Sichtbezüge auf ein offenes Feld bis hin zum Bergrücken des Salève.

EFH_18_K_Report_Lacroix_Chessex.indd 75

Der Garten liegt im Schatten der Bäume.

09.08.18 13:03


1 Naturo Kork: Die geschwungenen Holzdielen des Parkettbodens «Bole­ floor» bringen ein Stück Natur ins Haus, indem sie dem natürlichen, einzigartigen Wachstum des Baumes folgen. www.naturokork.ch 2 Keller Treppenbau: Die Stufen der Treppe sind aus Lärchenholz gefertigt, das gebürstet und geölt wurde. Dadurch, dass die Stufen zwischen zwei Glas­ brüstungen montiert worden sind, erhält die Treppe eine elegante Leichtigkeit. www.keller-treppen.ch

1

2

3

3 Bodarto: Der moderne, fugenlose Bodenbelag des Schweizer Herstellers wird aus zeitlosem Naturstein gefertigt und überzeugt durch seine dezente Eleganz und angenehm feine Textur. www.bodarto.ch

Kunstvolle Bodenschätze 4

Boden ist nicht gleich Boden. Lassen Sie sich von den vielfältigen Oberflächen, Strukturen und Farben inspirieren. Redaktion: Britta Limper, Sabine Neuhaus, Anita Simeon Lutz

82 EFH_18_LA_Spezial_Boden_Treppen.indd 82

Einfamilienhäuser Spezial — Innenausbau

09.08.18 13:10


4 Gan: Farbe, Geometrie und deren Überlagerung vereinen sich in dem aus neuseeländischer Wolle handgeknüpften Teppich von Patricia Urquiola auf einzigartige Weise. www.gan-rugs.com 5 Tisca: Der weltweit tätige Hersteller hochwertiger Textilprodukte kreiert Teppiche, die den Raum mit besonderen Designs und Materialien mit Leben füllen. www.tisca.com 6 Bauwerk Parkett: Das beliebte Landhaus­dielen-Sortiment «Casapark» erhält Zuwachs. Neu setzen charaktervolle Used-Look-Produkte in Tobacco, Fango und Pietra Akzente. www.bauwerk-parkett.com

5

6

7 Object Carpet: Die breite Farbpalette der «Be Different»-Kollektion ­beflügelt die Fantasie und bietet für jeden Geschmack eine spannende Kombinationsmöglichkeit. www.object-carpet.com

7

8 Parador: Durch aussergewöhnliche Musterungen interpretiert der deutsche Hersteller den Parkettboden auf zeitgemässe Weise neu. www.parador.de 9 Marazzi: Die Feinsteinzeug-­ Kollektion von Antonio Citterio und Patricia Viel knüpft an die majestätische Ausstrahlung eines alten Perserteppichs mit Gebrauchsspuren an. www.marazzi.de

8

9

EFH_18_LA_Spezial_Boden_Treppen.indd 83

09.08.18 13:11


1 Alexander Lamont: Designer Antonio da Motta Leal hat sich für «Sonja» aus der Kollektion Le Mur wohl an dem Märchen Rumpelstilzchen orientiert: Dank seiner meisterhaften Interpretation und Verarbeitung wandelt sich unscheinbares Stroh in Gold und wird zu einer eleganten, visuell dynamischen Tapete. www.alexanderlamont.com

Kunstwerk Wand Wenn bereits Kinder mit Buntstiften bewaffnet wie magisch von weissen Wänden angezogen werden, erstaunt der Drang des Menschen, Wände in Farben und Muster zu tauchen und ihnen so Leben einzuhauchen, nicht im Geringsten. Ein Spaziergang durch die Galerie der schönsten Wandbeläge. Redaktion + Text: Silvia Steidinger

1

88 EFH_18_LB_Spezial_Wand.indd 88

Einfamilienhäuser Spezial — Innenausbau

09.08.18 13:44


2 4Spaces: «You can be a tiger, you can be a butterfly, you can be anything you want to be.» Diese poetischen Zeilen verbergen sich in dem Motiv, das das Grafikdesign Studio Moiré für die von Hand laminierte Goldfolientapete «A24K Poem» für 4Spaces erarbeitet hat. Wir wünschen viel Spass beim Entziffern! www.4spaces.ch 3 Élitis: Wie bei vielen Produkten des französischen Tapetenherstellers drängt sich auch bei der Kollektion Panama das Gefühl auf, vor einem gewaltigen Ölgemälde zu stehen. Farbspiel und Struktur von «Divali» erinnern denn auch ein wenig an ein von Monet interpretiertes Gewässer bei Sonnenuntergang. www.elitis.fr/de/

2 3

4

4 Rebel Walls: Wem sich beim Begriff «Fototapete» die Haare im Nacken aufstellen, weil kitschige Strandaufnahmen vor dem inneren Auge auftauchen, dem sei versichert: Die Welt hat sich weitergedreht. Täuschend echt und verwirrend überzeugend umgesetzte Motive verhelfen der Wand zu einer anderen Identität. www.rebelwalls.com 5 Huguet: Die aussergewöhnlichen Fliesen der mallorquinischen Manufaktur Huguet zeigen sowohl die handwerkliche Kompetenz des seit 1933 bestehenden Familienunternehmens als auch die Leidenschaft, ein traditionelles Produkt innovativ weiterzuentwickeln. www.huguetmallorca.com

6

6 Kristjana S Williams Studio: Als Kind empfand die isländischstämmige Künstlerin ihre Heimat als grau und kahl. Heute verarbeitet sie die einzigartigen Lichtverhältnisse sowie Flora und Fauna der Insel mit exotischen Tier- und Pflanzenmotiven zu zauberhaften Bildteppichen. www.kristjanaswilliams.com 5

EFH_18_LB_Spezial_Wand.indd 89

09.08.18 13:44


Der jüngere Bruder Ein bescheidenes Arbeiterhäuschen in Turbenthal erlangte dank eines Umbaus durch das Team von COON ARCHITEKTUR seine Würde zurück. Zur Stärkung wurde ihm ein zeitgemässes Ebenbild an die Seite gestellt. Text: Silvia Steidinger, Fotos: Christian Schwager

92 EFH_18_M_Report_Coon.indd 92

09.08.18 13:39


Bestand und neuer Anbau: Kubatur, Giebeldächer, Farbsprache und die Zugänge in den Garten vermitteln eine verbindende Homogenität.

Das fehlende Vordach, die umlaufenden Eternitwellplatten und die Schiebefensterläden verleihen dem Anbau seinen eigenständigen Ausdruck.

F

rüher stach Passanten der dschungelartige Garten ins Auge, das Gebäude selbst fiel aber kaum jemandem auf. Den zahlreichen oft wechselnden Bewohnern gelang es nicht, dem Haus seine Qualitäten zu entlocken. Es verlor sich in Unscheinbarkeit und den unerfreulichen Spuren der Zeit. «Viele unserer Bekannten konnten nicht begreifen, weshalb wir ausgerechnet dieses Haus kauften», lacht ­Gian-Reto, Eigentümer und Bewohner des soeben beschriebenen Einfamilienhauses in Turbenthal. Heute präsentiert sich der ehemals blinde Fleck jedoch als hübsches, klassisches Häuschen mit Giebeldach und ­einem fast identisch ausgestalteten Anbau. Dieser offenbart bei genauerem Hinsehen einige radikale Charakterzüge, mit denen das Gebäude sein Ansehen inmitten des mittlerweile gepflegten Gartens und der idyllischen Umgebung zu verteidigen weiss. Das 1918 gebaute Gebäude wurde eine ­Weile lang als Wohnhaus für Arbeiter der im Ort ansässigen Boller-Winkler-Weberei genutzt, der Grösse nach zu schliessen wohl für

EFH_18_M_Report_Coon.indd 93

09.08.18 13:39

Profile for Archithema Verlag

Das Ideale Heim Spezial – EINFAMILIENHÄUSER  

Das Ideale Heim Spezial – EINFAMILIENHÄUSER