Issuu on Google+

Tourenvorschläge

B B Lokale Fahrrad-Routen

998

G 5km

A

H

H D

1000

Walzenhausen

Heiden

Wald

Habsat

Wolfhalden

35km

Teufen

Haslen

Appenzell

Gais

Sammelplatz

Scwäbrig

Landmark

Trogen

Habsat

Wald

B 15 km

30 km

35 km

40 km

60 km

Stein

Hundwil

Öffnungszeiten / Ruhetage: Sonntag ganzer Tag geöffnet, Mittwoch bis Samstag jeweils nachmittags geschlossen, Montag / Dienstag geschlossen (ausser Gruppen ab 20 Personen)

A

222

Kulinarische Appenzeller Route Appenzell Rheintal Route

C

F 1000 C

G

D600 m.ü.M.

B

A E

C

H

45km

222

Kulinarische Appenzeller Route

H 1200

F F

F

G

G

H

H

E

10–18

Mountainbikeland Schweiz

Appenzell Rheintal Bike

Appenzell Rheintal Bike (Mountainbikestrecke) 825 Die rund 24 km lange Route führt von Appenzell über Eggerstanden und von da aus über Hügel, Wälder und Kiessträsschen zur Starkenmühle bei Gais. Nach G einer kurzen 1–9 Verschnaufpause geht es bergabwärts in einer kurvenreichen Strecke bis zum Städtchen HAppenzell. Altstätten. Müde Biker nehmen die Appenzeller Bahnen zurück nach Gais und10–18 1–9

Route: Appenzell – Eggerstanden – Hoher Hirschberg – Starkenmühle –  Altstätten 10–18 (ca. 24 km, Höhendifferenz +/557 m, Fahrzeit 4 Stunden)

m.ü.M.

E

Altstätten

Hinterforst

Starkenmühle

Hoher Hirschberg

Appenzell

Eggerstanden

10 km

15 km

20 km

1400 1200

Heiden

Bischofsberg

Oberegg

St.Anton

25km

4

9

11 12

10

11 12

13

Äussere Egg 977, CH-9053 Teufen Telefon 6 +417 (0)71 8333 12 30 9 10 www.waldegg.ch

11 12

11 12

13

13 14

14

13

Trogen

H

H

H 20km

30km

40km

Die Routenvorschläge A-H sind auf dieser Karte eingezeichnet, jedoch nicht speziell beschildert.

50km

14

16

15

17

14

15

15

16

18 16

A

4

5

5

6

17 19

Swiss 2 Dreams 3 Hotel 4 Walzenhausen 5 6 7  Tourist Information Dorf 45, CH-9428 Walzenhausen Telefon +41 (0)71 886 21 21 walzenhausen@swissdreamshotels.com www.swissdreamshotels.com

60km

2

Schloss 3 Wartegg 4 5 6 7 8 Das Bio-Schlosshotel am Bodensee Von Blarer-Weg, CH-9404 Rorschacherberg Telefon +41 (0)71 858 62 62 schloss@wartegg.ch www.wartegg.ch Öffnungszeiten / Ruhetage: Täglich geöffnet Anzahl FLYER: 2

18

19

19

20

20

20

17

15

16

18

Fahrrad-, Mountainbike- und Elektrobike-Karte 2012.

17 C

17

M i t z w e i19R ä20d e r n a u f E n t d e c k u n g s r e i s e.

18

18B

19

C

20

11 12

13

14

15

16

D

17

18

19

D

E

E

F

F

20

6Hotel Hof 7 Weissbad, 8 9Weissbad G 10 11 12 13 14 15 16 17G 18 19 20 9Weissbad 12 13 14 15 16 17 18 19 20 10 11 Im 7 Park 1, 8 CH-9057 Telefon +41 (0)71 798 80 80 hotel@hofweissbad.ch, www.hofweissbad.ch

H

H

Öffnungszeiten / Ruhetage: Täglich geöffnet

6

7Restaurant 8 St.9Anton, 10St. Anton-Oberegg 11 12 13

14

15

16

17

 CH-9413 Oberegg Telefon +41 (0)71 891 24 42 info@st-antonoberegg.ch, www.st-antonoberegg.ch

6

7

8

9

10

11 12

13

18

19

14

15

16

17

18

19

Heiden, Tel. +41 (0)71 898 33 01 Mai – Sept. Mo – Fr 9.00 – 17.00 Uhr, Sa/So 10.00 – 14.30 Uhr Okt. – April Mo – Fr 9.00 – 12.00 Uhr / 13.00 – 17.00 Uhr

7

8

Appenzell, Tel. +41 (0)71 788 96 41  Mai – Okt. Mo – Fr 9.00 – 12.00 Uhr / 13.30 – 18.00 Uhr 9 Sa/So 10.00 – 12.00 Uhr / 14.00 – 17.00 14 15 Uhr 16 17 18 19 20 10 11 12 13 1–9 Nov. – April Mo – Fr 9.00 – 12.00 Uhr / 14.00 – 17.00 Uh Sa/So 14.00 – 17.00 Uhr 10–18 St. Gallen, Tel. +41 (0)71 227 37 37  Nov. – April Mo – Fr 9.00 – 18.00 Uhr / Sa 10.00 – 13.00 Uhr Mai – Okt. Mo – Fr 9.00 – 18.00 Uhr / Sa 10.00 – 16.00 Uhr

8

9

10

11 12

13

14

15

16

17

18

19

20

Unsere Partner Biketec AG – FLYER www.flyer.ch Unser Partner für alle technischen Belange rund ums Elektrobike. Telefon +41 (0)62 959 55 55

9

10

11 12

13

14

15

16

Abenteuer-Zeitreisen TOPAZ GmbH www.zeitreisen.ch 17 18 19 20 Unser Partner für Erlebnisse, Aktivitäten und Events rund ums Elektrobike. Telefon +41 (0)71 787 51 15 Velo Pfiffner AG Velos und Motos, St.Gallen Unser Partner, wenn es um die Pflege unserer Elektrobikes geht. Telefon +41 (0)71 223 62 62

20

Liebe Fahrradfreunde

Akkuwechselstationen auch bei den Tourist Informationen

Anzahl FLYER: 2

1

16

A

15B 16

 Trogenerstrasse, CH-9042 Speicher Telefon +41 (0)71 343 71 10 reservation@appenzellerhof.ch, www.appenzellerhof.ch

Gais

Starkenmühle Steig Bühler

Haslen

Wissegg Hohe Buche

50km

Länge: ca. 63 km Höhendifferenz: +/- 1421 m

F

10km

10

10

Speicher 5Idyllhotel 6 Appenzellerhof, 7 8 9 10

Walzenhausen

Mühltobel

Bischofsberg

Stöckli Wolfhalden

40km

800 600 m.ü.M.

1–9

10–18

E

G

9

9

Öffnungszeiten / Ruhetage: Täglich geöffnet

H Appenzeller Gipfel

1600

30km

1000

1000

5 km

20km

D

F

H

800

10km

G

G

Information und Reservation: Appenzellerland Tourismus AI, Tel. +41 (0)71 788 96 41

G C

800

F600

D

1

GB

1000 E C

F

1200

A

8

 Säntis-Schwebebahn, CH-9107 Schwägalp Telefon +41 (0)71 365 66 00 kontakt@saentisbahn.ch, 5 6 7 www.saentisbahn.ch 8 9 10 11 12 13 14 15

Länge: ca. 47 km Höhendifferenz: +/- 985 m

Hundwil

B

1400 D

Schwäbrig Gäbris

A

14

Öffnungszeiten / Ruhetage: Montag geschlossen

Öffnungszeiten / Ruhetage: Täglich geöffnet

30km

Urnäsch

25km

Landmark

D

3

Hotel 1 Heiden, 2 Heiden 3 4 5 6  Seeallee 8, CH-9410 Heiden Telefon +41 (0)71 898 15 15 info@hotelheiden.ch, www.hotelheiden.ch

25km

Jakobsbad

20 km

H

20km

Blattendürren

15 km

H

15km

Rossfall

10 km

C Gäbris–Hohe Buche G

Gonten

1–9

C G

5

Anzahl FLYER: 2

Hundwilerhöhi

5 km

10km

F

Trogen

400 m.ü.M.

5km

B F

Schlatt

A E400

Schwägalp

A E

20

4Erlebnis 5 Waldegg, 6 Teufen 7 8

Anzahl FLYER: 2

F

Chamhalden

D800

Sammelplatz

D

Hundwil

Altstätten

Kobelwis

Eggerstanden

Appenzell

600

E

Hinterforst

E

m.ü.M.

800

Oberegg

D

1000

Information und Reservation: Appenzellerland Tourismus AI, Tel. +41 (0)71 788 96 41 B 10–18

20km

Länge: ca. 28 km Höhendifferenz: +/- 838 m

D

19

 Dorf 711, CH-9063 Stein Telefon +41 (0)71 368 50 70 info@schaukaeserei.ch, www.schaukaeserei.ch

Öffnungszeiten / Ruhetage: Täglich geöffnet, von 8.00–23.00 Uhr

Altstätten

Schwäbrig

1400

600

1–9

15km

C

B F Über Berg und Tal C G

2

Genossenschaft Heiden5 1 2Hotel 3Linde, 4  Poststrasse 11, CH-9410 Heiden Telefon +41 (0)71 898 34 00 info@lindeheiden.ch, www.lindeheiden.ch

E 10km

B

Bächis

Appenzell Rheintal Route B F 223 Diese Route führt vom Dorf Appenzell gemächlich und mit wenigen Höhenmetern bis zum Dorf Eggerstanden. Ab diesem Punkt fahren Sie bergabwärts über die Tonisweid, FuchsC G platz bis die Kobelwis erreicht wird. Um in die Marktstadt Altstätten zu gelangen, wird durch Hueb, Au und Eichberg geradelt. In der historischen Altstadt endet dieHrund 20 km lange Route. Die Appenzeller Bahnen bringt Sie zurück nach Gais und Appenzell. Route: Appenzell – Eggerstanden – Kobelwis – Eichberg – Altstätten (ca. 20 km, Höhendifferenz +/- 243 m, Fahrzeit 3 Stunden)

5km

4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 1Bergwirtschaft 2 3 Blattendürren, 4 5 Urnäsch 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18

Öffnungszeiten / Ruhetage: Mittwoch geschlossen

Appenzell Rheintal Route

Gais

Veloland Schweiz

Veloland Schweiz

A

Hoher Hirschberg

A E

EA

Lehmen

10–18

800

13

Öffnungszeiten / Ruhetage: Montag–Samstag 6.00 – 24.00 Uhr, Sonntag geschlossen (Hotel An- und Abreisen möglich)

Stein 3Appenzeller 4 Schaukäserei, 5 6 7 8

Anzahl FLYER: 1

G

H40km D

35 km

25km

1000

Landmark

30km

20km

Länge: ca. 17 km Höhendifferenz: +/- 324 m

Starkenmühle

25km

15km

19

Öffnungszeiten / Ruhetage: Täglich geöffnet April bis Oktober 8.30 –18.30 Uhr, November bis März 8.30–17.30 Uhr, Käseherstellung bis 5 x täglich

4

Öffnungszeiten / Ruhetage: Ab 10.00 Uhr 1 durchgehend Mittwoch /  2 geöffnet. 3 4 5 Donnerstag geschlossen (ausser Gesellschaften)

Weissbad

20 km

10km

Schachen

1200

2

3

3

Urwaldhaus zum 1 Bären,2 Rehetobel 3 4  Robach 25, CH-9038 Rehetobel Telefon +41 (0)71 877 13 13 kontakt@urwaldhaus.ch, www.urwaldhaus.ch

D

E Bodenseeblick B

Appenzell

Gontenbad

Hundwil

Stein

Sagehüsli

Leimensteig

Sammelplatz

Eggerstanden

Appenzell

Appenzell

15 km

D

5km

18

Öffnungszeiten / Ruhetage: Hotel durchgehend geöffnet. Restaurant Dienstag Ruhetag, sonst ab 18.00 Uhr geöffnet.

H D A

F C

2

Hotel Krone, Gais 1 2 3 Dorfplatz 6, CH-9056 Gais Telefon +41 (0)71 790 06 90 info@krone-gais.ch, www.krone-gais.ch

1

20

20

Öffnungszeiten / Ruhetage: Täglich geöffnet

Anzahl FLYER: 2

Heiden

H D A

4

Länge: ca. 24 km Höhendifferenz: +/- 666 m

H

11 12

45 km

G

m.ü.M.

1–9

10–18

40 km

G600

1–9 10km

35 km

Öffnungszeiten / Ruhetage:1 2 Montag geschlossen, Hotel täglich geöffnet

Landmark

1200

G

5 km

30 km

1

Baschloch

E B

800

900

25 km

E

D Rund um Heiden A H

Information und Reservation: Appenzellerland Tourismus AI, Tel. +41 (0)71 788 96 41

500 m.ü.M.

E

G

F C

F C

20 km

C

F F Lokale Mountainbike-Routen

Route: Appenzell – Eggerstanden – Sammelplatz – Appenzell – Schlatt – Haslen –  E Stein – Hundwil – Urnäsch – Gonten – Appenzell B (ca. 46 km, Höhendifferenz +/- 809 m, Fahrzeit 6 Stunden)

E B

15 km

Trogen

Veloland Schweiz

Veloland Schweiz

700

10 km

C

19

17

2Berghotel 3 Schwägalp, 4 5 Schwägalp 6 7

Anzahl FLYER: 2

Die G Routenvorschläge A–C sind georeferenziert (elektronisch erfasst) und unter www.gps-tracks.com abrufbar. Routenbeschriebe können ausgedruckt und die Daten B Ihr GPS-Gerät geladen werden. auf D D H 

B Kulinarische E-Bike-Tour H Diese Route zeigt Ihnen alles, was das Appenzellerland bietet: Schöne Landschaften, feine Spezialitäten, kulturelle Höhepunkte, phantastische Aussichten und natürlich Cauch Appen223 1–9luege, fahre, gnüsse» ist das Motto dieser E-Bike-Tour. Die zeller Gastfreundschaft. «Esse, Appenzeller Gastronomen verwöhnen Sie unterwegs mit einem ausgewählten Appenzeller 10–18 Menü, welches Sie an einem Ort oder auch von Gasthaus zu Gasthaus – von Gang zu Gang – geniessen können. D A

Angebot: – 4-Gang Menü in den Gasthäusern Ihrer Wahl – 1 Appenzeller 1–9 Mineralwasser für unterwegs – 1 Appenzeller Biberli – 1 Routenkarte10–18 CHF 50.00 pro Person

5km

F

Birli Wald Rechberg

55 km

F

Rehetobel

50 km

Gais

45km

Appenzell

40 km

Kaienspitz

35 km

Gäbris

30 km

Kaubad

25 km

Bänzenrüti

20km

3

1

Gasthaus Bären, Speicherschwendi 1 2 3  Rehetobelstrasse 5, CH-9037 Speicherschwendi Telefon +41 (0)71 344 11 40 info@gasthaus-baeren.ch, www.gasthaus-baeren.ch 1

C

B

Lachen

15 km

A

B

Heiden

10km

600 m.ü.M.

Walzenhausen

5km

C A

E800

18

Öffnungszeiten / Ruhetage: Mai–Oktober Mittwoch Ruhetag, November–April Sa/So geöffnet, an anderen Wochentagen für Gruppen auf Anfrage geöffnet

Anzahl FLYER: 4

1000

1014 1115 12 16 1317 1418 15 19 16 2017

 Blattendürren 351, CH-9107 Urnäsch Telefon +41 (0)71 364 17 63 ma.jaeger@bluewin.ch, www.blattenduerren.ch

45 km

Dauer: 4,5 Stunden

Urnäsch

Schönau

Bächli

Schwellbrunn

Ramsen

Herisau

1200 D

25 km

Höhendifferenz: +/- 466 m

Schönengrund

Länge: ca. 48 km

20 km

Herisau

10 km

Gübsensee

C Tour durchs Appenzeller Hinterland G

5km

2

Öffnungszeiten / Ruhetage: Hotel täglich geöffnet, Restaurant Mittwochs geschlossen

B

C G

H

1 Hotel-Spezialitäten-Restaurant zur Linde, Teufen  Bühlerstrasse 87, CH-9053 Teufen Telefon +41 (0)71 335 07 37 info@hotelzurlinde.ch, www.hotelzurlinde.ch

Dauer: 5 Stunden

800

St. Gallen

Haslen

Teufen

Trogen

St. Anton

Oberegg

Heiden

Arbon

Kaien

Rehetobel

Speicher

1200

Teufen

G

F

A G

600 m.ü.M.

30km

Höhendifferenz: +/- 514 m

Speicherschwendi

F Länge: ca. 52 km C

B F

D

25km

Hotel 1 Herisau,2Herisau 3 4 5 6 7 8 9 10  Bahnhofstrasse 14, CH-9100 Herisau Telefon +41 (0)71 354 83 83 info@hotelherisau.ch, www.hotelherisau.ch

H

A600 E m.ü.M.

H

20km

E B Tour durchs Appenzeller Mittelland

E

400 m.ü.M.

1200

15km

3 Harmonie, 4 1 5Schwellbrunn Hotel 2 6 3 7 4 8 5 9 6 10 7 11 8 12 9 13 Dorf 10, CH-9103 Schwellbrunn  Telefon +41 (0)71 351 10 30 harmonie@schwellbrunn.ch, www.harmonie.schwellbrunn.ch

Öffnungszeiten / Ruhetage: Sonntag ab 16.00 Uhr geschlossen, Montag geschlossen

Anzahl FLYER: 2

A

G

10km

2

Öffnungszeiten / Ruhetage: Hotel ganzes Jahr geöffnet Restaurant Montag geschlossen

F

A E

10–18

700

1000

E

Akkuwechselstationen

Hotel Krone, Urnäsch 1  Appenzellerstrasse 2, CH-9107 Urnäsch Telefon +41 (0)71 365 64 00 info@krone-urnaesch.ch, www.krone-urnaesch.ch

Dauer: 4 Stunden

A

600 m.ü.M. D

1000

1100

D

F

800

1–9

Egnach

Romanshorn

Reservation: Bahnhof Romanshorn, Tel. +41 (0)51 228 33 55

E

1000

Route: Romanshorn – Rorschach Hafen – Heiden – Oberegg – St. Anton – Trogen – Teufen – Stein – St. Gallen (ca. 55 km, Höhendifferenz +/- 707 m, Fahrzeit ca.B6 Stunden) Information: Appenzellerland Tourismus AR, Tel. +41 (0)71 898 33 00

D

St.Anton

C

1200

Höhendifferenz: +/- 452 m Oberegg

B

Walzenhausen

Länge: ca. 39 km

Trogen

Veloland Schweiz

Landmark

Appenzeller Aussichtsroute

Tipp: Buchen Sie das Angebot auch als kulinarische Schnitzeljagd.

Vermiet- und Akkuwechselstationen

C C A Tour durchs Appenzeller Vorderland

A Appenzeller Elektrobike-Route Erleben Sie das einzigartige Fahrgefühl mit dem Elektrobike und entdecken Sie drei HighB lights der Ostschweiz: den Bodensee, das Appenzellerland und die UNESCO-Welterbe-Stadt St.Gallen! Die rund 50 km lange Route eignet sich hervorragend für einen Tagesausflug C nehmen sowohl für Gruppen als auch für Individualreisende. Am Bahnhof Romanshorn Sie Ihr FLYER-Elektrobike entgegen und starten Ihre Tour auf dem Radweg entlang dem idyllischen Ufer des Bodensees. In Rorschach Hafen steigen Sie mitsamt Ihrem FLYERElektrobike auf die nostalgische Bergbahn um, mit welcher Sie die 523 Höhenmeter hinauf ins Biedermeier­dorf Heiden in gut 20 Minuten bequem zurücklegen.DVon Heiden A über Obeführt Sie die Tour (beschildert mit Nr. 998 ab voraussichtlich Frühjahr 2012) regg zum Aussichtsrestaurant St. Anton, wo Sie Ihren Akku wechseln können E (Mittwoch B Ruhetag). Anschliessend fahren Sie ins ehemalige Landsgemeindedorf Trogen. Weiter geht’s Richtung Speicher, wo kurz vor dem Dorfzentrum Ihr Radweg nachF Teufen abC zweigt. Von Teufen fahren Sie weiter durch die typische Appenzeller Hügellandschaft nach Haslen. Sie verlassen Haslen und fahren weiter nach Stein. Ein Halt in derGAppenzeller Schaukäserei lohnt sich allemal. Auch können Sie hier Ihren Akku auswechseln. Über die 98 Meter hohe Haggenbrücke gelangen Sie in die Stadt St. Gallen, wo Sie amHHauptbahnhof Ihr FLYER-Elektrobike wieder zurückgeben können. D

1300

A WE R B UN G. CH

A

Das Appenzellerland – zwischen dem Bodensee im Norden und dem Säntis im Süden – präsentiert Ihnen eine unglaubliche Vielfalt an landschaftlichen Einzigartigkeiten. Wir laden Sie ein, diese auf einer Fahrradtour zu entdecken. Egal welche Ansprüche Sie stellen, wir ha20ben für jede und jeden das passende Angebot. Mountainbiker erwarten attraktive Strecken über Teer-, Schotter- und Wiesenwege mit verschiedenen steileren Auf- und Abstiegen. Die Mountainbikestrecken stellen höhere Anforderungen an Fitness und Fahrsicherheit. Für die Fahrradfahrer erstrecken sich abwechslungsreiche Wege quer durchs ganze Appenzellerland. Und wem das Fahrradfahren zu anstrengend ist oder wer mal Lust auf etwas Neues hat, dem stellen zahlreiche Gastwirte gerne Elektrobikes zur Verfügung – ein ganz besonderes Erlebnis! Das Appenzellerland lebt von einer reichhaltigen Flora und Fauna und dient einer Vielzahl an Pflanzen und Tieren als Lebensraum. Wir verpflichten uns dem Credo «Zusammen mit und in der Natur» und bitten Sie, sich an die folgenden Verhaltensregeln zu halten: – Bleiben Sie stets auf den beschilderten Strecken und verlassen Sie diese nicht. – Vermeiden Sie Konflikte mit Wanderern und weichen Sie insbesondere nicht auf Wanderwege aus. – Schliessen Sie Abschrankungen und Weidezäune, nachdem Sie sie passiert haben.

Miete von Elektrobikes Eine Vermietstation (aufgeführte Gasthäuser und Restaurants) besitzt mindestens zwei FLYER, welche Sie gegen Voranmeldung für CHF 45.– pro Tag, CHF 30.– pro Halbtag mieten können. In jeder Vermiet- und Akkuwechselstation können Sie zudem Ihren leeren Akku kostenlos gegen einen aufgeladenen austauschen. Die FLYER können ab 16 Jahren ohne Führerschein gefahren werden. 14- bis 15-Jährige benötigen einen Mofa-Führerschein. Das Tragen eines Fahrradhelmes wird empfohlen. Für Gruppen stehen bei Abenteuer-Zeitreisen TOPAZ in Teufen zehn (weitere Elektrobikes auf Anfrage) und beim Bahnhof in Appenzell sechs Elektrobikes zur Verfügung.

Nützliche Telefonnummern Notfall-Nummern Polizeinotruf Sanitätsnotruf Rettungsflugwacht Rega

117 144 1414

Wetter Wetterbericht (  Tonband) 162 Wetter www.appenzellerland.ch Streckennetz www.schweizmobil.ch

Appenzellerland Tourismus AR CH-9410 Heiden Tel. + 41 (0)71 898 33 00 Fax + 41 (0)71 898 33 09 info @ appenzellerland.ch www.appenzellerland.ch


B B A C C

Haupt-/Nebenstrasse

C D D

C D D

Eisenbahn

E E

E E

Luftseilbahn

D F F

D F F

Gewässer

E G G

E G G

Ortschaft mit Hotel, Restaurant und Parkplatz

F H H

F H H

G

G

Mountainbike-Streckennetz

724 m

896 m

827 m

807 m

D

Arnegg

Kaienspitz

D

Andwil 5

1121 m

967 m

3

B

Rehetobel

Spital

D E

849 m

Wilen Gebhartshöhe

Meldegg

A

Blatten Hirschberg

940 m

Kaien

St.Fiden

402 m

A

E

Lachen

E

St.Margrethen

673 m

Ledi

Klus

Altenstein

UnterD E rechstein Bischofsberg

Gupf

E

Bänziger

Langmoos

A

8 Walzenhausen

Hostet

Sonder

6

Heiden

Eggersriet

Allmendsberg

Zelg A

A

Grub AR Bänzenrüti

Tourist Information, Akkuwechselstation

Oberegg

Berneck 411 m

Schachen

A E

815 m

870 m

953 m

Speicherschwendi

B

D Birli

749 m

St.Gallen

D

St.Georgen

Vögelinsegg

16

Sitter

Rechberg

B

Speicher

Riethüsli

Lustmühle

712 m

Hueb

Gübse

C

Rosenburg

C

11

Urnäsch

Ramsenburg

C Egg

Schachen

800 m

G

Haslen

Geisshalden

Rötschwil

ch

10 Schwellbrunn

F G

h

H

Landscheidi

G

1123 m

Eggerstanden

Zürchersmühle

811 m

Tüfenberg

Schönengrund

Gonten

C H H

C

Eggli

H

902 m

840 m

1036 m

Jakobsbad

1192 m

799 m

H

Sollegg 1326 m

Rechböhl

Kaubad

1002 m

17

1042 m

Lauftegg

1 277 m 1127

is Weissbad 8816 16 m

2AHF

Resspass Ress esspas es sspass ss sppa

Bachers

1310 131 310 m

Chlepfhütte

G B

1224 m

H

Wasserschaffen

Scheidegg

iss

1352 m

Steinenmoos

W

h

c ba

H

Schwende d de 838 m

Warth

H

Blattendürren

Guggenhalden

12

Chenner

Wartegg

1080 m

Ahorn

Lehmen

1016 m

Ruhesitzz h ac lb

868 m

Ebenalp 1640 m

Potersalp

Hochalp

Seealpsee

Aueli

1519 m

bödel ödel Plattenbödeli

Seealpsee

1394 m

tise

Säm

Forelle

Sennwald Se ennwald waald d Stauberen

Hungbüel

Passhöhe

13

H

1693 m

Mesmer

Zweigemmer

Schwägalp

Meglisalp

1352 m

Bollenwees e

se hlen

Säntis

Frümsen

2502 m

Tierwies Rotsteinpass

Toggenburg

10–18

e rse

Spicher

Chräzerli

www.appenzellerland.ch

Chamhalden

Tanne

Steinflue

Zwei Tage unbegrenzten Fahrspass mit einer Übernachtung und zwei Ver­pflegungen für CHF 189.00. Jetzt buchen auf www.appenzellerland.ch oder unter Tel. +41 (0)71 898 33 00.

11795 7995 m

12799 m

A5 82

B D F

1–9

Schäfler

B

A E C

10 0 82 m 1082

H

946 m

Mit dem Flyer über das Appenzellerland fliegen

1751 m

Hoheer er Kasten Kasten Hoher Alpsigel Alpsigel

Äscher

Ampferenboden

Kam mor Kamor

Pfannenstiel Pfan annenstiel

Wildkirchli

Appenzell Rheintal Bike

C D B

üe

Wasserauen

1663 m

Rossfall

11368 366 8 m

Br

h

äsc

Urn

Kronberg H

Zapfen 1286 m

968 m

Guggeien

H A C

Mountainbikeland Schweiz

Grüenau

Brülisau sau

55

ca. 52 km

Herisau (800 m ü.M.) – Ramsen (788 m ü.M.) – Schwellbrunn (966 m ü.M.) – Schönengrund E (840 m ü.M.) – Bächli (854 m ü.M.) – Schönau (1002 m ü.M.) – Urnäsch (832 m ü.M.) – Hundwil G (788 m ü.M.) – Stein (814 m ü.M.) – Gübsensee (700 m ü.M.) – Herisau (800 m ü.M.) F D H

GE Mountainbike-Routen

Höhenprofile auf Rückseite

HF Nationale Bikeroute Nr. 2 – Panorama-Bike A

Vevey – . . . – Schwägalp – Appenzell – Gais – Trogen – Wald – Heiden – Grub AR – Rorschach G

B Regionale Bikeroute Nr. 55 – Wildmannli-Bike H . . – Altstätten – Landmark – Trogen – Bühler – Teufen – St.Gallen Ziegelbrücke – . A C

1–9 1–9 10–18

Appenzell Rheintal Bike ���������������������������������������������������������������������������������������������������������� ca. 10–18 24 km B Appenzell – Eggerstanden – Hoher Hirschberg – Starkenmühle – Altstätten A C

Rund umDHeiden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . anspruchsvoll�������� ca. 24 1–9 km B

Heiden ( 807 m ü.M.) – Bänzenrüti (896 m ü.M.) – Kaienspitz (1121 m ü.M.) – Rehetobel A E (953 m ü.M.) – Birli (920 m ü.M.) – Wald (906 m ü.M.) – Rechberg (825 m ü.M.) – Trogen 10–18 C (903 m ü.M.) – Baschloch (943 m ü.M.) – Landmark (1003 m ü.M.) – St. Anton (1107 m ü.M.) –  B D F Oberegg (870 m ü.M.) – Bischofsberg (940 m ü.M.) – Heiden (807 m ü.M.)

E G Bodenseeblick . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . leicht�������� ca. 17 km

F

F Über Berg und Tal

E H

10–18

G D F

1–9

H E G

10–18

F H

1–9

������������������������������������������������������������������������

A C E G D B F H E C D G

1–9

D Ve er e e-B rm -B ie ik ike An tste e Pa P ge lle rk ar n s b t Gr ot m eh k O up e f it B t f st w pen ür E ahn ür e sc h i w i n n w. inkl ze ans br w us lpe ch ei ei ei r l t z bi ke ve L son uss, es N og en bu et -p z i ar sti od ch a b n k. ch k. er are

Egg

C

Hackbüel

Schwendibach

Bächli

854 m

Osteregg

B Tour durchs Appenzeller Mittelland

D Oberriet C Tour durchs Appenzeller Hinterland��������������������������������������������������������������������������� ca. 48 km F

GE

Montlinger Schwamm

1506 m

Chlosterspitz

832 m

Schönau

C

D C F

FD H

Fähnerenspitz

A

Walzenhausen (673 m ü.M.) – Oberegg (870 m ü.M.) – St.Anton (1107 m ü.M.) – ­ B Landmark (1003 m ü.M.) – Trogen (903 m ü.M.) – Habsat (802 m ü.M.) – Wald (906 m ü.M.) –  A Heiden (807 m ü.M.) – ­ Wolfhalden (709 m ü.M.) – Walzenhausen (673 m ü.M.)

B E

E G

Steinegg

H

Urnäsch

Hochhamm

Eggli

784 m

Hüttenberg

869 m

Bildstein

Appenzell

Eischen

C

1

Greben

883 m

Appenzell – Eggerstanden – Kobelwis – Eichberg – Altstätten

Teufen (829 m ü.M.) – Speicher (924 m ü.M.) – Speicherschwendi (749 m ü.M.) – Rehetobel CA (953 m ü.M.) – Kaien (1121 m ü.M.) – Wald (906 m ü.M.) – Habsat (802 m ü.M.)  – Trogen D (903 m ü.M.) – Landmark (1003 m ü.M.) – Schwäbrig (1147 m ü.M.) – Gais (915 m ü.M.) –  SammelplatzEB(927 m ü.M.) – Appenzell (784 m ü.M.) – Haslen (740 m ü.M.) – Teufen (829 m ü.M.)

CA D

H

Gontenbad

Tour durchs Appenzeller Vorderland ������������������������������������������������������������������������ ca. 39 km

B

892 m

Chäseren

Appenzell – Eggerstanden – Sammelplatz – Appenzell – Schlatt – Haslen – Stein –  Hundwil – Urnäsch – Gonten – Appenzell

A

A C

H

Kulinarische E-Bike Tour ���������������������������������������������������������������������������������������������������������� ca. 46 km

Appenzell Rheintal Route ������������������������������������������������������������������������������������������������������ ca. 20 km

Appenzell Rheintal Route

B

1167 m

Biseren

Chuterenegg

1305 m

(Romanshorn – Rorschach Hafen – ) Heiden – Oberegg – St. Anton –  Trogen – Teufen – Stein – St. Gallen

223 223

529 m

Hoher Hirschberg

Appenzeller Elektrobike-Route��������������������������������������������������������������������������������������� ca. 55 km

Veloland Schweiz

Eichberg

Ruessegg

ken

Kulinarische Appenzell Appenzeller Rheintal Route Route

G

Mendle

B

Himmelberg

Hundwilerhöhi C

Kulinarische Appenzeller Route

Hinterforst

Lehn

Lank C H

B

927 m

Flucht

Oberwaldstatt

222 222

F

Veloland Schweiz

Sammelplatz

1004 m

H

Starkenmühle

618 m

Ruine Clanx

Sitter

Sitz

Veloland Schweiz

Foren

Brenden

Homes

998

Appenzeller Aussichtsroute

945 m

B

766 m

438 m

Stoss

Zwislen

921 m

Arbon – St.Gallen – Herisau – Schwellbrunn – Schönengrund – Hemberg – Nesslau

Bächis

1172 m

915 m

Gehrenberg

Schlatt

Urnäsc

966 m

4

1031 m

G

St.Gallen – Stein – Appenzell – Gais – St. Anton – Oberegg – Walzenhausen – Heiden –  Rehetobel – St.Gallen

455 m

Regionale Veloroute Nr. 75 – Obstgarten-Route

Gais Saul

Sonder

Enggenhütten

Regionale Veloroute Nr. 42 – Appenzeller-Route

Sommersberg

F G

Rüti

Buechberg

B

Obergais

1005 m

820 m

1147 m

F

Rotba

Leimensteig

H

Waldstatt

St. Margrethen – Oberegg – Heiden – Wald – Trogen – Speicher – Teufen – Appenzell – Gonten –  Urnäsch – Hemberg – . . . – Aigle

824 m

G

Höhenprofile auf Rückseite

Nationale Veloroute Nr. 4 – Alpenpanorama-Route

F G Schwäbrig

Altstätten

788 m

C

F

Bühler

G

Nieschberg C

Fahrrad-Routen

1246 m

811 m

427 m

1057 m

Steig

Hundwil

Fuchsacker

Wissegg

Buechen

Marbach

Ruppen

F G B

G

740 m

798 m

1130 m

G

814 m

Degersheim

1003 m

Ruesitz

14

Stein Rechberg

415 m

Landmark

Gäbris

Wilen

Lehn

Hohe Buche

B

Rebstein

A B

Gmünden

Buech schachen

Herisau Flue

A D

943 m

2

Bruggli

Saum

B

829 m

r

Ramsen

788 m

Almenweg Sand

Teufen

829 m

Sitte

Schwänberg

Baschloch

Suruggen

Niederteufen

Störgel

Widnau 405 m

ch

D G

Schäflisegg

Kubel

nsee

Schocherberg

Balgach

406 m

lda

G

Bendlehn

986 m

18 St.Anton 1107 m

Go

903 m

Oberhorst

Waldegg

15

Haggen

Trogen

405 m

19 A B

802 m

Ebni

10–18

Heerbrugg

Wald

906 m

Habsat

924 m

Bruggen

Winkeln

825 m

Veloland Schweiz

Gossau 633 m

Reute 703 m

Kronberg-Bob Gasthaus mit Vermiet- und Akkuwechselstation Gasthaus mit Akkuwechselstation

A D

Tanne

A B

920 m

668 m

Veloland Schweiz

Abtwil

Schaukäserei

1–9

Mültobel

650 m

7 815 m

E

E

Fürschwendi

Campingplatz

10–18

650 m

Stöckli

816 m

400 m

Haufen

709 m

Grub SG

Rheineck

Lutzenberg

Wolfhalden

Rossbüchel

H

Golf, Driving Range

10–18

Gs

Fünfländerblick

Untereggen

n lde

ta

722 m

Sitter

ach

-B

Wienacht

Mörschwil

Wittenbach

Freibad

1–9

418 m

582 m

Waldkirch

Hallen- und Kurbad

1–9

Thal

Tobel

ch ba us

H

Steiniger Tisch

Goldach

Kl

Restaurant mit Aussicht

9

ein Rh er-

B

Rorschach

399 m

Alt

B

W ERB UN G . CH

B B A C Fahrrad-Streckennetz C

Bodensee

Romanshorn

ld ac h

A A

Go

A A

Zeichenerklärung

G H

A C

D

Walzenhausen (673 m ü.M.) – Lachen (849 m ü.M.) – Schachen (815 m ü.M.) – Oberegg B F H (870 m ü.M.) – Bischofsberg (940 m ü.M.) – Heiden (807 m ü.M.) – Stöckli (724 m ü.M.) – WolfhalE den (709 m ü.M.) – Mültobel (650 m ü.M.) – Walzenhausen (673 m ü.M.) C D G E

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

anspruchsvoll–schwierig�������� ca. 28 km

H Gais (915 m ü.M.) – Schwäbrig (1147 m ü.M.) – Gäbris (1246 m ü.M.) – Landmark (1003 m ü.M.) –  G Altstätten (455 m ü.M.) – Bächis (438 m ü.M.) – Hinterforst (618 m ü.M.) – Starkenmühle D F (945 m ü.M.) – Gais (915 m ü.M.) H

E G Gäbris–Hohe Buche . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . anspruchsvoll�������� ca. 47 km

Trogen (903 m ü.M.) – Landmark (1003 m ü.M.) – Schwäbrig (1147 m ü.M.) – Gäbris (1246 m ü.M.) –  F H Gais (915 m ü.M.) – Starkenmühle (945 m ü.M.) – Hoher Hirschberg (1167 m ü.M.) – Sammelplatz (927 m ü.M.) – Schlatt (921 m ü.M.) – Haslen (740 m ü.M.) – Steig (811 m ü.M.) – Bühler G (824 m.ü.M) – Wissegg (1057 m ü.M.) – Hohe Buche (1130 m ü.M.) – Trogen (903 m ü.M.) H Appenzeller Gipfel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . anspruchsvoll–schwierig�������� ca. 63 km

Hundwil (788 m ü.M.) – Hundwilerhöhi (1305 m ü.M.) – Gonten (902 m ü.M.) – Kaubad (1042 m ü.M.) – Appenzell (764 m ü.M.) – Weissbad (816 m ü.M.) – Lehmen (968 m ü.M.) –  Chammhalden (1394 m ü.M.) – Schwägalp (1352 m ü.M.) – Rossfall (946 m ü.M.) – Blattendürren (1080 m ü.M.) – Jakobsbad (869 m ü.M.) – Urnäsch (832 m ü.M.) – Hundwil (788 m ü.M.)

Fahrrad- und Mountainbiketouren im1–9 Appenzellerland.


Fahrrad-, Mountainbike- und Elektrobikekarte