CMSKB_jb16

Page 1

Jahresbericht 2016 Christoph Merian Kantonalbanken Stiftung

Eine gemeinnĂźtzige Stiftung fĂźr die Region Basel


Jahresbericht 2016

Christoph Merian Kanonalbanken Stiftung

Drei starke Partner für eine starke Region Basel Die Christoph Merian Kantonalbanken Stiftung (CMS-KB) ist eine 2008 von der Christoph Merian Stiftung (CMS), der Basellandschaftlichen und der Basler Kantonalbank gegründete gemeinnützige Stiftung. Die CMS-KB ist eine unselbstständige Stiftung der Christoph Merian Stiftung und als solche deren Grundsätzen verpflichtet. Sie fördert soziale, kulturelle und Umweltzwecke. Diese Zwecke werden auf dem Gebiet der Kantone Basel-Landschaft, BaselStadt und den an­grenzenden Gebieten verfolgt.

Was wir fördern Mit über einer halben Million Franken hat die CMS-KB in den letzten Jahren Sozialprojekte für bedürftige Kinder, Frühförderungsprogramme, neue Plattformen für Kunstschaffende, ökologische Lehr- und Erlebnisveranstaltungen für Schülerinnen und Schüler und vieles mehr unterstützt. Nachhaltige Entwicklungsprojekte, die es sonst nicht gegeben hätte. Die Stiftung kann dabei von der langjährigen Erfahrung der CMS profitieren, unter deren Dach sie aktiv ist.

Unsere Förderschwerpunkte Soziales Armut, Kinder und Jugendliche

Im Bereich Soziales unterstützen wir wegweisende Projekte für die Region Basel, insbesondere für benachteiligte Bevölkerungsgruppen. Solidarität und soziale Integration als Fundament für eine zukunftsfähige Gesellschaft leiten uns in unserem Handeln. Natur Umweltbildung, Ökologie

Stiftungsrat Der Stiftungsrat der CMS-KB ist für die strategische Führung der Stiftung zuständig und setzt sich aus vier Personen zusammen, welche Ihre Tätigkeit ehrenamtlich ausüben: Dr. Lukas Faesch Präsident der Stiftungskommission CMS

Dominik Galliker Mitglied der Geschäftsleitung der Basler Kantonalbank

Kaspar Schweizer Mitglied der Geschäftsleitung der Basellandschaftlichen Kantonalbank

I m Bereich Natur engagieren wir uns für den Erhalt einer intakten Umwelt. Mit Umweltbildungsprojekten bringen wir Kindern und Jugendlichen die Landwirtschaft und die Kreisläufe der Natur näher. Wir sind überzeugt, dass sich der Einsatz für die Umwelt in allen Aspekten der Stiftungsarbeit lohnt. Kultur Visuelle Kunst, Kreativwirtschaft

I m Bereich Kultur fördern wir gezielt die Rahmenbedingungen für die Entstehung und die Vermittlung von Kulturschaffen. Wir unterstützen Kulturschaffende, Projekte und Institutionen. Wir sind überzeugt,dass ein reiches Kulturangebotfürdie gesellschaftliche Identität und Integration wichtig und für die Region Basel ein wesentlicher Standortfaktor ist.

Dr. Beat von Wartburg Direktor CMS

Geschäftsführung Anna Bonacci Dachstiftung & Fördermanagement CMS

CMS-KB

Jahresbericht 2016 2


Jahresbericht 2016

Christoph Merian Kanonalbanken Stiftung

Was wir 2016 gefördert haben Die CMS-KB hat im Jahr 2016 sechs Projekte mit insgesamt CHF 82’100 unterstützt. Die drei Stiftungsgründer – die Basellandschaftliche und die Basler Kantonalbank sowie die CMS – haben auch 2016 vollumfänglich den Betriebs- und Verwaltungsaufwand übernommen. Dadurch ist jeder gespendete Franken in die Projekte geflossen.

KISS: Pilotprojekt Zeitvorsorge Leimental Der Bedarf an Betreuung im Alter wächst stetig, bezahlte Betreuung für alle wird aber bald unbezahlbar. Die Nonprofit Organisation KISS hat ein neues Modell entwickelt, welches geleistete Betreuungsarbeit nicht mit Geld entlohnt, sondern mit einer Zeitgutschrift, die eingelöst werden kann, wenn man selbst Hilfe braucht. In der Innerschweiz sind in verschiedenen Kantonen bereits 400 Personen in sogenannten KISS-Genossenschaften organisiert. Aktuell ist das neue Modell der Zeitvorsorge in 22 weiteren Gemeinden angedacht, unter anderem im Baselbiet.

Die CMS-KB hat mit einen Beitrag von CHF 2’500 das Pilotprojekt Zeitvorsorge Leimental ermöglicht. kiss-zeit.ch

Auszeichnung für Maturaarbeiten im Bereich Nachhaltige Entwicklung, Ökozentrum Basel Das Ökozentrum möchte mit der Auszeichnung von Maturaarbeiten junge Menschen dazu bringen, sich schon früh mit dem Thema nachhaltige Entwicklung auseinanderzusetzen. Am Projekt resp. Wettbewerb können alle Maturanden der Gymnasien Basel-Stadt und Baselland teilnehmen.

Die CMS-KB hat mit einen Beitrag von CHF 5’000 das Pilotprojekt ermöglicht. oekozentrum.ch

CMS-KB

Jahresbericht 2016 3


Jahresbericht 2016

Christoph Merian Kanonalbanken Stiftung

Was wir 2016 gefördert haben Kick:it – bewegt Mädchen Das Fussballprojekt bietet Mädchen der Primarstufe die Möglichkeit, in ihrer Schule in einem geführten Rahmen Fussball zu spielen. In einem zweiten Schritt bietet kick:it OberstufenSchülerinnen die Gelegenheit, sich zu Fussball-Leiterinnen aus-bilden zu lassen. Das Förderungsprojekt für Mädchen wird in Brennpunktquartieren eingesetzt und erreicht Mädchen aus sozioökonomisch benachteiligten Bevölkerungsgruppen sowie Mädchen mit Migrationshintergrund und gewinnt sie für den Sport.

Die CMS-KB hat mit einen Beitrag von CHF 21’600 das Projekt ermöglicht. ideesport.ch

Wettbewerb Grüner Hinterhof, Ökostadt Basel Hinterhöfe und Hausumgebungen bieten sich als ideale Möglichkeiten der Aufwertung auch auf engstem Raum an. Solche Flächen stellen ein beachtliches Potential an Wertschöpfung für Hausbewohner, Hausbesitzer und die ganze Stadt dar. DerVerein Ökostadt Basel lancierte 2014 das Projekt des Grünen Hinterhofs, welches zum Ziel hatte, möglichst viele Basler Hinterhöfe zu entsiegeln, naturnah zu begrünen und aufzuwerten. Die Aktion war ein voller Erfolg, zahlreiche Hinterhöfe konnten begrünt werden.

Die CMS-KB ermöglichte 2016 die Aktion mit einem Beitrag von CHF 10’000. oekostadtbasel.ch

CMS-KB

Jahresbericht 2016 4


Jahresbericht 2016

Christoph Merian Kanonalbanken Stiftung

Was wir 2016 gefördert haben International Circus Festival Young Stage Basel Jenseits von ausgetretenen Pfaden präsentiert das International Circus Festival Young Stage Basel seit 2011 die Artistik der Zukunft. Die Showbühne von Das Zelt auf der Basler Rosentalanlage dient immer im Mai jungen nationalen und internationalen Artistinnen und Artisten aus über 15 Ländern als Sprungbrett ins Berufsleben und zeigt die neusten Trends der aktuellen Bühnenkunst.

Die CMS-KB hat Young Stage im Jahr 2016 mit einem Beitrag von CHF 38’000 unterstützt. youngstage.ch

Textilpiazza Festival Im November 2016 hat auf dem Hanro-Areal in Liestal das zweite Textilpiazza Festival mit Workshops, Vorträgen und einem Designmarkt stattgefunden. Das Ziel des Festivals ist, die Vielfalt von textilem Schaffen aufzuzeigen und erlebbar zu machen sowie Menschen zu motivieren, sich handwerklich zu betätigen und neue wie auch traditionelle Techniken zu vermitteln. Das Festival will auch lokalen Designern eine Plattform für Austausch und Präsentation bieten.

Die CMS-KB hat das Festival mit einem Beitrag von CHF 5’000 unterstützt. textilpiazza.ch

CMS-KB

Jahresbericht 2016 5


Jahresbericht 2016

Christoph Merian Kanonalbanken Stiftung

Was Sie tun können Die Unterstützung der Projekte war auch im 2016 nur dank privater Spenden möglich. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Spenderinnen und Spendern, welche durch ihren Beitrag die Projekte ermöglicht haben. Auch im Jahr 2017 sind wir auf Spenden und Zuwendungen angewiesen. Als gemeinnützige Stiftung bieten wir ein Dach für private Förderer, Firmen und Stiftungen mit kleinen, mittleren und grossen Vermögen. Wir ermöglichen Ihnen, Ihre persönlichen Förderanliegen wirksam, kosteneffizient und professionell umzusetzen. Sprechen Sie mit Ihrem Kundenberater oder kontaktieren Sie uns direkt. Wir zeigen Ihnen gerne alle Möglichkeiten auf und suchen die für Sie passende Lösung.

Ihre Vorteile Jeder gespendete Franken fliesst direkt in ganz konkrete Projekte. Verwaltungs- und Betriebskosten übernehmen die drei beteiligten Partner. Die Stiftung ist im eidgenössischen Stiftungsregister eingetragen und von der Besteuerung befreit. Steuerbefreit ist auch Ihre Spende.

Spendenkonto Basler Kantonalbank Aeschenvorstadt 41, 4002 Basel Konto-Nr.: 0165.5106.1122 IBAN: CH0900770016551061122

Basellandschaftliche Kantonalbank Rheinstrasse 7, 4410 Liestal Konto-Nr.: 0162.3303.6342 IBAN: CH4400769016233036342

Für Beratung oder Fragen Anna Bonacci, Geschäftsführerin Christoph Merian Kantonalbanken Stiftung c/o CMS, St. Alban-Vorstadt 5, Postfach, 4002 Basel 061 226 33 65, info@cms-kb.ch www.cms-kb.ch

Eine gemeinnützige Stiftung für die Region Basel.

CMS-KB

Jahresbericht 2016 6