Page 1

agenda

Mai 2018

Dienstag, 1.

Tag der offenen Tür im Club Náutico

09:00h

Lernen Sie die Clubanlagen kennen und erleben Sie das Meer im Ruderboot. Kostenloses Angebot. Mehr Informationen: Ruderabteilung des Club Náutico Oliva http://www.nauticoliva.es/

1. bis 3. Mai

Ausstellung der Maikreuze

Der Mai eignet sich bestens für einen Besuch in Oliva, denn jetzt sind hier die Straßen mit Blumenaufbauten geschmückt, die aus frischen Blumen und Accessoires aus der Natur gefertigt werden. Ausgezeichnet werden das Design, die Farbwahl, die Zusammenstellung und die Originalität.

Dienstag 1.,8.,15.,22.,29.

Raspall

17:00h

„Raspall“ ist ein Sport, der früher in vielen Dörfern auf der Straße gespielt wurde. In Oliva ist Raspall nach wie vor beliebt und findet immer mehr Anhänger. Kommen Sie einfach einmal vorbei – jeden Dienstag treffen sich im Trinquet von Oliva Amateure, aber auch Profisportler, um Raspall zu spielen. Ort: Nou Trinquet d’Oliva (Paseo Francisco Brines, s/n) Veranstalter: Club Pilota d’Oliva Facebook: Club Pilota Oliva http://oliva.es/arees/vida-cultural/esports/

Kino im Theater Olimpia Zuschauertag Erleben Sie die besten Kinofilme und aktuellen Premieren mit dem neuenDigitalkino, Surround-Sound und dem modernen 2k-Digitalbild. Ort: Teatro Olimpia. C/ Mair, 18 Programm: www.cinemaolimpiaoliva.com Facebook: Cine Olimpia

olivaturismo.com oliva.es + info: 962855528


agenda

Mai 2018

Donnerstag, 3.

„Manon“ von Kenneth Macmillan. Ballett-Liveübertragung aus dem Royal Opera House (London)

20:15h

Erleben Sie die besten Aufführungen auf einer Großbildleinwand in HD-Qualität. Tickets sind direkt vor der Aufführung oder während der Kinozeiten erhältlich. Ort: Teatro Olimpia. C/ Mayor, 18 Programm: www.cinemaolimpiaoliva.com Facebook: Cine Olimpia

Freitag 4.,11.,18.,25.

Markttag

08:30h

Jeden Freitag gibt es auf dem Markt von Oliva, der zu den bekanntesten Märkten der Provinz Valencia gehört, eine große Vielfalt an saisonalem Obst und Gemüse, Kleidung, Schuhe und verschiedene Accessoires zu kaufen. Wir empfehlen Ihnen auch einen Besuch in der Markthalle, die von Montag bis Samstagvormittag geöffnet ist. Lassen Sie sich von dem einzigartigen Gebäude und der Qualität der angebotenen Produkte verführen! Ort: Paseo Luís Vives

Jeden Freitag ist Tapas-Zeit!

20:00h

In verschiedenen Teilen Olivas wie in der Fußgängerzone, in den Vierteln Sant Francesc und Sant Vicent, in der Altstadt und entlang des Strandes gibt es Bars und Restaurants, die eine große Auswahl leckerer Tapas im Angebot haben. Das familiäre Ambiente lädt zusätzlich zum Verkosten der Häppchen ein.

5. Mai bis 24. Juni

Touristische Route durch die Landkreise

Von Landstrich zu Landstrich, von Kultur zu Kultur, im Verlauf der Geschichte, vom Landesinneren bis zur Küste… so beginnt das Programm touristischer Ausflüge durch die Landkreise Valld’Albaida, Ribera Alta und Ribera Baja undSafor. Lernen Sie das umfassende Tourismusangebot der teilnehmenden Gemeinden kennen. 2 Routen pro Tag + Verpflegung + Willkommensgeschenk = 5 € / Person. Mehr Informationen und Anmeldungen : www.mancomunitat-safor.es Tel: +34 962965003

olivaturismo.com oliva.es + info: 962855528


agenda

Mai 2018

Samstag, 5. und Sonntag, 6.

Tiro y Arrastre (dt.: Ziehen und Schleppen)

Diese rein valencianische Tradition hat ihren Ursprung im Transportsystem. Die Wagen wurden damals von Tieren wie Pferden oder Maultieren gezogen, um die landwirtschaftlichen Produkte vom Feld zum Markt zu transportieren. Bei Tiro y Arrastre gibt es zwei Modalitäten: Zum einen das einfachere Tiraset (Schleppen), hier zieht das Pferd ein beladenes Boot aus Eisen, ähnlich wie jene, die in den Reisfeldern zum Einsatz kommen und zum anderen das Ziehen eines Wagens auf einer Sandbahn. Mehr Informationen: www.oliva.es/es/areas/vida-cultural/fiestas/agenda-de-festes/

Sonntag, 6. Flohmarkt: Rastro de San Roque

10:00h

Haben Sie zu Hause noch Kleidung, Schuhe, Möbel, Schmuck, Bücher oder sonstige gebrauchte Gegenstände oder auch selbstgefertigtes Kunsthandwerk? Dann kommen Sie vorbei! Ort: Plaza de San Roque

Mittwoch 9., 23.

Geführter Rundgang durch die Grafenstadt Oliva

10:00h

Der Rundgang führt durch die Straßen der ummauerten Altstadt und den Bezirk Raval, wobei auf die Geschichte und die wichtigsten Gebäude eingegangen wird: die Zuckerfabrik, die Kirche Iglesia de Santa María und der Palast (Palau). Weiterhin stehen die Herrenhäuser des Archäologischen und Ethnologischen Museums und die Casa de Mayans auf dem Programm.So lernen Sie auch die illustren Persönlichkeiten wie den Grafen Serafí de Centelles, den illustren Gregori Mayans und den Politiker Gabriel Císcar kennen. Information und Anmeldung: Tourist Info Oliva. Paseo Luis Vives s/n. (neben dem Markt (Mercado Municipal) Tel.: +34 96 285 55 28 E-Mail: oliva@touristinfo.net

olivaturismo.com oliva.es + info: 962855528


agenda

Mai 2018

Donnerstag 10.,17.,24.,31

Cine Club. Jeden Donnerstag!

10:00h

Erleben Sie die besten Kinofilme und aktuellen Premieren mit dem neuen Digitalkino, Surround-Sound und dem modernen 2k-Digitalbild. Ort: Teatro Olimpia. C/ Mayor, 18 Programm:www.cinemaolimpiaoliva.com Facebook: Cine Olimpia

Donnerstag, 17.

„Madama Buterfly“ von Giacomo Puccini Übertragung der Oper aus dem Teatro Real (Madrid)

20:00h

Erleben Sie die besten Aufführungen auf einer Großbildleinwand in HD-Qualität. Tickets sind direkt vor der Aufführung oder während der Kinozeiten erhältlich. Ort: Teatro Olimpia. C/ Mayor, 18 Programm: www.cinemaolimpiaoliva.com Facebook: Cine Olimpia

Freitag, 18.

„La Nit dels Museus“

Verschiedene Veranstaltungen am Nachmittag und Abend des Freitags zum Anlass des Internationalen Tages der Museen. Mehr Informationen: http://oliva.es/arees/vida-cultural/cultura//

Samstag, 19. und Sonntag, 20. 10. Regatta Cullera-Oliva-Cullera

11:30h

Wir laden Sie an diesem Wochenende zum Sporthafen ein, um diese wunderbare Segelregatta mitzuerleben. An diesen zwei Tagen befahren die Segelboote die schönsten Strände von Safor und Ribera. Seien Sie bei diesem tollen Sportereignis dabei! Mehr Informationen: Club Náutico Oliva http://www.nauticoliva.es/


agenda

Mai 2018

Sonntag, 20.

Internationaler Triathlon 113MD Oliva „CAPITÀ DE LA VANGVARDA“

08:00h

Kommen Sie zum Strand Pau Pi und erleben Sie den Triathlon zusammen mit vielen weiteren Aktivitäten für die ganze Familie. Dieses tolle Sportereignis sollten Sie nicht verpassen! Strecke: 1900 m Schwimmen- 90 km Radfahren – 21 km Laufen. Mehr Informationen:http://olivaestriatlo.com/

AUSSICHT JUNI 2. Juni

Musikkonzert des Kunst- und Musikvereins Oliva AAMO

22. bis 24. Juni Spain Kiteboarding League

olivaturismo.com oliva.es + info: 962855528


agenda

Mai 2018

ERKUNDEN SIE DIE UMGEBUNG VON OLIVA Das Umland unserer schönen Stadt hat viel zu bieten. Wir stellen Ihnen hier einige Möglichkeiten vor, es besser kennen zu lernen. Sind Sie dabei auf der Erkundungstour?

Routen von Oliva

Es gibt 6 Routen, auf denen Sie die Natur und die Landschaft rund um Oliva entdecken und genießen können. Zwei Strecken sind Wanderwege, zwei andere sind auch für Radfahrer geeignet und zwei weitere verlaufen teils durch die Stadt. Spazieren Sie zwischen wohlriechenden Kräutern, edlen Hölzern wie Steineichen oder Nussbäumen, Orangenhainen und durch das Naturschutzgebiet des Marjal dePego-Oliva.

Wanderweg „Puig del Frare“ und „Font Maria Rosa“

Die Route Font de Maria Rosa („Quelle Maria Rosa“)ist eine der außergewöhnlichsten der Gemeinde Oliva, welche an den Orten Villalonga und Font d’enCarròs vorbeiführt. Die Wanderstrecke beginnt in der Wohnsiedlung Panorama II und führt hinauf auf den Gipfel des Puig del Frare, einem der höchsten Punkte Olivas, von dem aus man die herrliche Aussicht auf die Küste der umliegenden Landkreise La Saforund La Marina genießen kann. Startpunkt: Urbanización Panorama II Strecke: 2,5 km Dauer: 1 Stunde Schwierigkeitsgrad: mittel

Wanderweg Puig Covatelles

Von der Wohnsiedlung Panorama II aus beginnt eine abwechslungsreiche Route zum Gipfel des Puig de Covatelles. Entlang des Wanderwegs können Sie den typisch mediterranen Wald und einige sehenswerte ländliche Gebäude entdecken. Startpunkt: Urbanización Panorama II Strecke: 2,4 km Dauer: 1 Stunde Schwierigkeitsgrad: mittel

Aufstieg zur Burg Santa Anna

Diese Route können Sie in der Calle del Niño beginnen. Nach 50 Metern biegen Sie in die CalleCalvario ein und in dieser Straße beginnt auch schon die Steigung auf dieser Strecke, die uns bis zur Burg Santa Ana führt. Oben angekommen werden wir mit einem herrlichen Panoramablick über die Altstadt, die Strände und den Naturpark MarjalPego-Olivabelohnt. Startpunkt: Calle Calvario Strecke: 1 km Dauer: 20 Minuten Schwierigkeitsgrad: niedrig


agenda

Mai 2018

Radtouren

Naturwanderwerg La Safor – Von Oliva nach Gandia Die Route verläuft entlang der alten Bahnstrecke Carcaixent-Dénia, auf der die wohl älteste Schmalspurbahn des spanischen Festlands verkehrte (1864) und welche für den Handel mit Orangen und Seide gebaut wurde. Die Tour startet in Oliva am Ende des Paseo de Joan Fuster auf dem Radweg in Richtung Piles. Die Strecke ist gerade und angenehm und Sie können die Bewässerungsanlagen in den Orangenhaine entlang des Wegs beobachten. Der Weg führt bis nach Gandia. Dort angekommen sind, sollten Sie nicht versäumen, den Parque de la Estación(„Bahnhofspark“) besuchen, wo eine alte und restaurierte Lokomotive ausgestellt ist. Startpunkt: Radweg Oliva-Gandia Strecke: 6,5 km Dauer: 2 Stunden 30 Minuten Schwierigkeitsgrad: niedrig

Mit dem Rad entlang desXiricull Die Radtour beginnt an der Kreuzung zwischen Paseo de Ladrillaresund Camí de la Carrasca. Die Strecke hat eine leichte Neigung im Gebiet von les Mines, und beginnt ab Pujaletzu steigen bis sie an der Font del Xiricull („Quelle des Xiricull“) ankommen.Über den Camino de la Santa Fekehren Sie zurück nach Oliva und kommen am Berg CavallBernat vorbei. Startpunkt: Paseo Ladrillares Strecke: 5 km Dauer: 2 Stunden Schwierigkeitsgrad: mittel

Mit dem Fahrrad zur Font Salada und zum Naturschutzgebiet MarjalPego-Oliva Diese Route beginnt an der Schule Gabriel Císcar oder Alfadalí. Der Weg verläuft eben zwischen Organgenbäumen entlang des CamíVell de Pego. Nehmen Sie den Abzweig nach l’Aigüera de Sant Josep, um an die Thermalquelle Font Salada („Salzige Quelle“) zu gelangen: der ideale Ort für ein erholsames Bad und zur Entspannung im anerkannten Heilwasser. Von der Font Salada aus geht es weiter in das Feuchtbiotop MarjalPego-Oliva und wenn Sie dem Flusslauf des Bullent folgen gelangen Sie zumCalapatar. In diesem einzigartigen Lebensraum haben sich seltene Arten wie der Valenciakärpfling(samaruc) niedergelassen, die nur in dieser Region vorkommen. Startpunkt: SchuleAlfadalí olivaturismo.com Strecke: 6,8 km oliva.es Dauer: 2 Stunden 15 Minuten + info: 962855528 Schwierigkeitsgrad: niedrig

Agenda mayo 2018 alemán  

oliva.es olivaturismo.com

Agenda mayo 2018 alemán  

oliva.es olivaturismo.com

Advertisement