__MAIN_TEXT__

Page 1

[ W ER K VOR SCH AU

Sommer ∙ Herbst

2018

W I N T ER ∙ F RÜ H JA H R 2018

Neuerscheinungen Neuauf lagen Toptitel Backlist

Je t z t ! be s t el l e n

Aktuelle Literatur zu Recht, Wirtschaft und Steuern


9 783214 065348

9 783214 065232

9 783214 019945

9 783214 054304

9 783214 054274

[STUDIUM UND PR A XIS

10

Steuerrecht Band I 12. Auf lage Autoren: Doralt · Ruppe Bearb.: Mayr · Kirchmayr-Schliesselberger Band I des bewährten „Doralt/Ruppe“ jetzt in Neuauflage mit: • Einkommensteuer • Körperschaftsteuer • Umgründungssteuer • Internationalem Steuerrecht Nachschlagen, lesen und verstehen: mit vielen Beispielen, weiterführenden Literaturangaben und unionsrechtlichen Entwicklungen! Für Praktiker und Studierende gleichermaßen geeignet. Bearbeitet von den Steuerrechtsexperten Gunter Mayr und Sabine Kirchmayr-Schliesselberger.

Bearbeiter: Univ.-Prof. DDr. Gunter Mayr ist Sektionschef für Steuerpolitik und Steuerrecht im BMF und lehrt an der Universität Wien. Univ.-Prof. Dr. Sabine Kirchmayr-Schliesselberger lehrt am Institut für Finanzrecht der Universität Wien und ist Of Counsel bei Leitner und Leitner Wirtschaftsprüfer Steuerberater. Zielgruppen: Studierende, Steuerberater, Rechtsanwälte, Gerichte, Universitäten, Ministerien 12. Auflage erscheint im Herbst 2018. Ca. XXVI, 660 Seiten. Geb. Ca. EUR 64,– ISBN 978-3-214-05427-4 Mit Hörerschein für Studierende: Br. Ca. EUR 49,60 ISBN 978-3-214-05430-4

Steuerrecht 2018/19

Bestseller

20. Auf lage Autor: W. Doralt Ausgewogen und zuverlässig bietet der Bestseller zum Steuerrecht bereits in 20. Auf lage alles Wesentliche für die im beruf lichen Alltag wichtigen Steuern. Der optimale Überblick über das geltende Steuerrecht – Unternehmenssteuern, Verkehrsteuern und das Abgabenverfahren stehen im Vordergrund, ein eigenes Kapitel widmet sich auch dem Finanzstrafrecht. Systematische Zusammenhänge werden deutlich gemacht und zahlreiche Beispiele erleichtern das Verständnis. Auch zum günstigen Abonnement-Preis erhältlich!

Autor: em. o. Univ.-Prof. Dr. Werner Doralt lehrt Finanzrecht an der Universität Wien. Zielgruppen: Studierende der Rechtswissenschaften, Praktiker, Universitäten 20. Auflage erscheint im August 2018. Ca. XXVI, 280 Seiten. Br. Ca. EUR 36,– ISBN 978-3-214-01994-5 Im Abonnement und zum Hörerscheinpreis EUR 28,80

Einführung in das Zivilprozessrecht

Jetzt neu bei MANZ

13. Auf lage, Studienbuch Autoren: Ballon · Nunner-Krautgasser · Schneider Die bekannte und beliebte „grüne“ Einführung von Oskar J. Ballon in neuem Gewand: Der Autor führt gemeinsam mit zwei neuen Co-Autorinnen das Werk in eine neue (MANZ-)Ära. In bewährter Weise werden die Studierenden in das Zivilprozessrecht eingeführt: Gerichtsorganisation, Beteiligte des Verfahrens, Verfahrensablauf erster Instanz, Beweisverfahren, Urteil und Beschluss, Rechtsmittelverfahren, Prozesskosten uvm. Ein eigenes Kapitel widmet sich nun ganz neu auch dem internationalen Zivilprozessrecht.

Autoren: Univ.-Prof. i.R. Dr. Oskar J. Ballon, Universität Salzburg; Univ.-Prof. Dr. Bettina Nunner-Krautgasser, KFU Graz; Dr. Birgit Schneider gasser Schneider, Universität Wien. Unter Mitwirkung von Univ.-Prof. Dr. Matthias Neumayr, Senatspräsident am OGH, Universität Salzburg. Zielgruppen: Studierende der Rechtswissenschaften 13. Auflage erscheint im Juni 2018. Ca. 400 Seiten. Br. Ca. EUR 54,– ISBN 978-3-214-06523-2 Mit Hörerschein für Studierende: Ca. EUR 43,20

Toptitel

Einführung in das öffentliche Recht 7. Auf lage, Studienbuch

Autoren: Stolzlechner · Bezemek

Ziel dieses Lehrbuches ist es, Studierenden einen Überblick über das öffentliche Recht zu geben und sie mit den wesentlichen Begriffen der Verfassung und Verwaltung vertraut zu machen: • Grundbegriffe des Rechts • Die Grundprinzipien der Bundesverfassung • Völkerrecht und Staatsrecht • Unionsrecht und nationales Recht • Grundlegende Einrichtungen des demokratischen Verfassungsstaates • Finanzverfassung, Finanzausgleich, Konsultationsmechanismus

Autoren: Dr. Harald Stolzlechner ist em. o. Univ.Prof. für öffentliches Recht an der Universität Salzburg. Dr. Christoph Bezemek, BA, LL.M. (Yale) ist Univ.-Prof. am Institut für Öffentliches Recht und Politikwissenschaft an der Karl-Franzens-Universität Graz. Zielgruppen: Studierende der Rechtswissenschaften, Universitäten 7. Auflage erscheint im Herbst 2018. Ca. XXVIII, 458 Seiten. Br. Ca. EUR 49,– ISBN 978-3-214-06534-8 Mit Hörerschein für Studierende: Ca. EUR 39,20

Te l .: (01) 5 31 61- 374

Fa x : (01) 5 31 61- 3 39 au sl i e f e r u n g @ m a n z . at


9 783214 090234

9 783214 090258

STUDIUM UND PR A XIS]

Außerstreitverfahren 6. Auf lage, Rechtstaschenbuch Autoren: Klicka · Oberhammer · Domej Dieses handliche Rechtstaschenbuch informiert Studierende und Praktiker schnell und sicher über das geltende Recht im Außerstreitverfahren. • Berücksichtigung aller aktuellen, wichtigen Neuerungen seit der Vorauflage, zB durch das Erwachsenenschutz-Gesetz 2018 • Grundsätze und Bausteine des Verfahrens; Rechtsmittel • Ausgewählte Verfahrensarten: Abstammung, Ehe, Pflegschaft, Verlassenschaft, Grundbuch, MRG, Sachenrechtliche Verfahren

9 783214 068417

6. Auf lage erscheint im Herbst 2018. Ca. XX, 160 Seiten. Br. Ca. EUR 28,– ISBN 978-3-214-09025-8 Mit Hörerschein für Studierende: Ca. EUR 22,40

Insolvenzrecht 4. Auf lage, Rechtstaschenbuch Autoren: Dellinger · Oberhammer · Koller Dieses praktische Rechtstaschenbuch stellt das für die Diplomprüfung aus zivilgerichtlichem Verfahren notwendige Prüfungswissen im Bereich des Insolvenzrechts übersichtlich und präzise dar. Viele Beispiele und Querverbindungen machen den Zugang transparent. Mit allen Novellen seit der Vorauf lage!

9 783214 085810

Autoren: Univ.-Prof. Dr. Thomas Klicka, Inst. f. Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht und Rechtsvergleichung Universität Münster; Univ.-Prof. Dr. Paul Oberhammer, Inst. f. Zivilverfahrensrecht und Dekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien; Prof. Dr. Tanja Domej, Inst. f. Zivilprozessrecht, Schuldbetreibungs- und Konkursrecht, Privatrecht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung Universität Zürich. Zielgruppen: Studierende der Rechtswissenschaften, Rechtsanwälte, Gerichte, Universitäten, Praktiker

Autoren: Dr. Markus Dellinger ist Syndikus des Österreichischen Raiffeisenverbandes. Dr. Paul Oberhammer ist Universitätsprofessor für Zivilverfahrensrecht sowie Dekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien. Dr. Christian Koller ist Universitätsprofessor für Zivilverfahrensrecht an der Universität Wien. Zielgruppen: Studierende der Rechtswissenschaften, Bezirksgerichte, Rechtsanwälte, Banken 4. Auflage erscheint im Herbst 2018. Ca. XIV, 310 Seiten. Br. Ca. EUR 46,– ISBN 978-3-214-09023-4 Mit Hörerschein für Studierende: Ca. EUR 36,80

Gesammelte Prüfungsfälle Bürgerliches Recht 4. Auf lage, Skriptum Bearbeiter: Reidinger Dieses Skriptum bietet Ihnen gezieltes Falllösungstraining für schlüssige und strukturierte Lösungen: • Mit den interessantesten Diplomprüfungsfällen der letzten Jahre aller juristischen Fakultäten Österreichs • samt Falllösungsschema • und allgemeinen Prüfungshinweisen (Prüfer, Ergebnisse, Punkteverteilung, „Knackpunkte“) • Ihr Plus: alle Musterlösungen sind auf aktuellen Stand gebracht!

Bearbeiter: ao. Univ.-Prof. i.R. Dr. Alexander Reidinger lehrte am Institut für Zivilrecht der Universität Wien und ist Redaktionsmitglied der Zeitschrift JAP – Juristische Ausbildung und Praxisvorbereitung. Zielgruppen: Studierende der Rechtswissenschaften, Universitäten 4. Auflage erscheint im Juni 2018. Ca. VI, 210 Seiten. Br. Ca. EUR 33,50 ISBN 978-3-214-06841-7 Mit Hörerschein für Studierende: Ca. EUR 26,80

Gesammelte Prüfungsfälle Verfassungs- und Verwaltungsrecht 2. Auf lage, Skriptum Herausgeber: Storr · Pirstner-Ebner • Original-Prüfungsfälle der letzten vier Jahre, mit aktuellen Sachthemen auf neuesten Stand gebracht! • Samt ausführlichen Musterlösungen mit allen „Knackpunkten“ und allgemeinen Prüfungshinweisen. • Ihr Plus: 23 übersichtliche Prüfungsschemata (Erkenntnisbeschwerde, Gesetzesprüfung, Bescheidbeschwerde uvm) sowie Hinweise zur Prüfungsvorbereitung und Tipps zur Falllösung!

W ER K VOR SCH AU SOMMER ∙ HER BST 2018

Herausgeber: Univ.-Prof. Dr. Stefan Storr Storr, Institut für Österreichisches, Europäisches und Vergleichendes Öffentliches Recht, Politikwissenschaft und Verwaltungslehre der KFU Graz, Vizedekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät. Dr. Renate Pirstner-Ebner Pirstner-Ebner, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Inst. f. Österreichisches, Europäisches und Vergleichendes Öffentliches Recht, Politikwissenschaft und Verwaltungslehre der KFU Graz. Zielgruppen: Studierende der Rechtswissenschaften, 2. Auflage erscheint im Juni 2018. Ca. XIV, 190 Seiten. Br. Ca. EUR 32,– ISBN 978-3-214-08581-0 Mit Hörerschein für Studierende: Ca. EUR 25,60

11


TOP T I T EL

9 783214 020675

[ARBEITSRECHT

Arbeitnehmer-Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle 2. Auf lage, Handbuch Herausgeber: Grünanger ∙ Goricnik Mit allen Neuerungen aufgrund der DSGVO 2018! Mitarbeiterkontrolle ist nicht mit Überwachung gleichzusetzen. Dieses Handbuch arbeitet die Grenzen zwischen erlaubter „Kontrolle“ und unerlaubter „Überwachung“ praxisorientiert und mithilfe von veranschaulichenden Beispielen heraus. Darüber hinaus enthält es • aktuelle Rechtsprechung der Gerichte und der Datenschutzkommission – ausführlich dargestellt • den aktuellen (datenschutzrechtlichen) Gesetzesstand • Erfordernisse einer gesetzmäßigen Mitarbeiterkontrolle • Berücksichtigung des öffentlichen Dienstrechts, zB der IKT-Nutzungsverordnung • Rechte des Betriebsrats und der Beschäftigten • ausführliche Darstellung aller möglichen Kontrollarten im Besonderen Teil – inklusive zB Personen- und Taschenkontrollen, Videoüberwachung, Internet-Nutzung, Standort-Ortung, Gesundheitskontrollen, Whistleblowing, digitaler Personalakt und Datentransfer im Konzern • Ausführungen zum Thema Beweisverwertungsverbote im arbeitsgerichtlichen Verfahren

Herausgeber: Dr. Josef Grünanger war Universitätsassistent am Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Wien und arbeitet nun als Geschäftsleiter eines Familienunternehmens. Mag. Wolfgang Goricnik, MBL leitet das Referat Wirtschaft & Recht der AK Salzburg und ist fachkundiger Laienrichter am Bundesverwaltungsgericht. Zielgruppen: Rechtsanwälte, Justiz, Interessenvertretungen, Datenschutzbehörde, Datenschutzbeauftragte, Personalabteilungen, Rechtsabteilungen, Betriebsräte, IT-Leiter 2. Auflage erscheint im Frühjahr 2018. Ca. 350 Seiten. Geb. Ca. EUR 54,– ISBN 978-3-214-02067-5

9 783214 038212

Mit Praxisbeispielen und konkreten Hinweisen!

Zeller Kommentar zum Arbeitsrecht 3. Auf lage, Kommentar Herausgeber: Neumayr ∙ Reissner Inklusive der Novelle zur Angleichung von Arbeitern und Angestellten Das Arbeitsrecht mit zahlreichen tiefgreifenden Novellen (ua mit dem Lohn- und SozialdumpingBekämpfungsgesetz und der Gleichstellung Arbeiter – Angestellte vom Herbst 2017)! • 28 Gesetze – in zwei Bänden kommentiert • 19 ausgewiesene Autoren – aus Lehre, Rechtsanwaltschaft, Interessenvertretungen und Rechtsprechung • rund 4000 Seiten sorgfältig ausgewertete Literatur und Judikatur • NEU aufgenommen wurde das LSD-BG

Herausgeber: Univ.-Prof. Dr. Matthias Neumayr ist Senatspräsident des OGH und lehrt Prozessrecht und Prozessrechtsvergleichung an der Universität Salzburg. Univ.-Prof. Dr. Gert-Peter Reissner ist Univ.-Prof. und Leiter des Instituts für Arbeitsrecht, Sozialrecht und Rechtsinformatik der Universität Innsbruck. Zielgruppen: Rechtsanwälte, Betriebsräte, Richter, Interessenvertretungen, Personalverantwortliche, Universitäten, Ministerien 3. Auflage erscheint im Frühjahr 2018. Ca. 4000 Seiten in 2 Bänden. Ln. Ca. EUR 428,– Subskriptionspreis bis 31. 5. 2018: Ca. EUR 398,– ISBN 978-3-214-03821-2

Toptitel 12

Te l .: (01) 5 31 61- 374

Fa x : (01) 5 31 61- 3 39 au sl i e f e r u n g @ m a n z . at


9 783214 070144

9 783214 157449

9 783214 019259

9 783214 105600

ARBEITSRECHT · ZIVILRECHT]

ArbeitnehmerInnen 50+

Lieferbar!

Handbuch Herausgeber: Resch Dieses Handbuch arbeitet die maßgeblichen Facetten der Beschäftigung älterer ArbeitnehmerInnen heraus, einerseits aus • juristischer Sicht und andererseits aus dem Blickwinkel von • Medizin, • Arbeitspsychologie, • Statistik, • Betriebs- und Volkswirtschaftslehre. Mit Beispielen, Praxistipps und zahleichen Grafiken!

Herausgeber: Dr. Reinhard Resch ist Universitätsprofessor für Medizinrecht, Arbeitsrecht und Sozialrecht am Institut für Recht der sozialen Daseinsvorsorge und Medizinrecht der Johannes Kepler Universität Linz. Zielgruppen: Sozialversicherungsträger, Gemeinden, Landesregierungen, Rechtsanwälte, Betriebsräte, Richter, Interessenvertretungen, Personalverantwortliche, Institute für Arbeits- und Sozialrecht, Ministerien 2018. XXVI, 268 Seiten. Geb. EUR 58,– ISBN 978-3-214-10560-0

Restrukturierungen im Arbeitsrecht 2. Auf lage, Handbuch Autor: Philipp J. Maier Dieses Werk zeigt, worauf es bei Restrukturierungsmaßnahmen aus arbeitsrechtlicher Sicht ankommt. Es enthält Handlungsanleitungen aus der Praxis und Muster-Dokumente, die eine erfolgreiche Umsetzung von Restrukturierungsvorhaben erleichtern. Schwerpunkte: • Betriebsübergang und Folgen für den Arbeitsvertrag, Betriebsvereinbarungen und Kollektivvertrag • Konsequenzen von Betriebsänderungen • Auflösung von Dienstverhältnissen • Alternativen zum Personalabbau (Karenz, Versetzung, Leistungskürzungen etc); uvm

Autor: Dr. Philipp J. Maier, LL.M. (UCL) ist Rechtsanwalt und Partner einer internationalen Wirtschaftskanzlei in Wien. Zielgruppen: Rechtsanwälte, Rechtsabteilungen, Personalabteilungen, Interessenvertretungen, Betriebsräte, Justiz, Unternehmensberatungen, Personalberatungen 2. Auflage erscheint im Herbst 2018. Ca. 400 Seiten, Geb. Ca. EUR 76,– ISBN 978-3-214-01925-9

Die Pflichtversicherung von Dienstnehmern Leitfaden Autor: Strohmayer Dieses Werk soll helfen, den Entscheidungsprozess für eine Versicherungszuordnung zu strukturieren und die Risiken einer nachträglichen Umqualifizierung zu mindern. Inhalt: Unselbständige und selbständige Erwerbstätigkeiten im Kontext der Unterscheidung zwischen • abhängiger Beschäftigung • freiem Dienstvertrag und • Werkvertrag in der sozialversicherungsrechtlichen Judikatur des Verwaltungsgerichtshofes über die Pf lichtversicherung von Dienstnehmern

Autor: Dr. Peter Strohmayer ist Hofrat des Verwaltungsgerichtshofes und seit vielen Jahren mit Angelegenheiten der Sozialversicherung befasst. Zielgruppen: Rechtsanwälte, Rechtsabteilungen, Personalabteilungen, Steuerberater, Interessenvertretungen, Betriebsräte, Justiz, Unternehmens- und Personalberatungen, Sozialversicherungsanstalten Erscheint im Mai 2018. XII, 106 Seiten. Br. EUR 28,– ISBN 978-3-214-15744-9

Privatinsolvenz

Lieferbar!

3. Auf lage Autor: Mohr Das Insolvenzverfahren für Privatpersonen wurde durch das Insolvenzrechtsänderungsgesetz 2017 vor allem in zwei Punkten grundlegend geändert. So ist im Abschöpfungsverfahren • die 10%ige Mindestquote entfallen und • die Dauer auf drei Jahre reduziert worden. Die Neuauf lage berücksichtigt alle Änderungen und stellt sämtliche Bereiche rund um die Privatinsolvenz sowie auch internationale Aspekte aufgrund der Europäischen Insolvenzverordnung dar. Mit Beispielen, Literatur und Rechtsprechung!

W ER K VOR SCH AU SOMMER ∙ HER BST 2018

Autor: Dr. Franz Mohr ist Leiter der Abteilung für Exekutions- und Insolvenzrecht im BMVRDJ. Zielgruppen: Rechtsanwälte, Richter, Rechtspf leger, Schuldnerberatungen, Banken 3. Auflage 2018. XX, 154 Seiten. Br. EUR 36,– ISBN 978-3-214-07014-4

13


9 783214 041991

9 783214 034641

9 783214 024468

9 783214 164430

[ZIVILRECHT

14

ABGB Teilband §§ 917 – 937 Leistungsstörungen 4. Auf lage, Kommentar Herausgeber: Rummel ∙ Lukas Die 4. Auflage des klassischen ABGB-Kommentars erscheint in zirka 20 Teilbänden. Neu (erscheint im Sommer 2018): §§ 917–937 (Leistungsstörungen), bearbeitet von Rudolf Reischauer

Herausgeber: Dr. Peter Rummel, em. o. Univ.-Prof. und Dr. Meinhard Lukas, Univ.-Prof. und Rektor der JKU Linz. Zielgruppen: Rechtsanwälte, Gerichte, Notare, Juristen in Unternehmen, Wissenschaft

Bereits erschienen (2014 bis 2017): §§ 1–43 (Einleitung, Personenrechte) §§ 231–284h (Kindesunterhalt, Sachwalterschaft) §§ 285–446 (Sachenrecht I) §§ 531–824 (Erbrecht) §§ 825–858 (Miteigentum) §§ 859–916 (Vertragsrecht) §§ 1035–1150 (GoA, Vertragstypen II)

Abnahmeverpflichtung für das Gesamtwerk! ISBN 978-3-214-16443-0 Gesamtwerk in zirka 20 Teilbänden.

ABGB 26. Auf lage, Taschenkommentar Autoren: Bar th ∙ Dokalik ∙ Potyka Die 26. Auf lage enthält • das ABGB und alle wichtigen Nebengesetze auf aktuellem Stand • zahlreiche Anmerkungen und weiterführende Verweise sowie • grundlegende Entscheidungen des OGH.

Autoren: Dr. Peter Barth, Abteilungsleiter im BMVRDJ, Dr. Dietmar Dokalik, Abteilungsleiter im BMVRDJ und Dr. Matthias Potyka, Oberstaatsanwalt im BMVRDJ. Zielgruppen: Gerichte, Rechtsanwälte, Notare, Gemeinden/Magistrat, Banken, Versicherungen, Unternehmen, Studenten

Zu berücksichtigen waren vor allem • das 2. Erwachsenenschutz-Gesetz und • das Erwachsenenschutz-Anpassungsgesetz 2018

26. Auflage erscheint im Juli 2018. Ca. 1.800 Seiten. Geb. Ca. EUR 118,– ISBN 978-3-214-02446-8

Toptitel

SDG – GebAG Sachverständigen- und Dolmetschergesetz Gebührenanspruchsgesetz 4. Auf lage, Große Gesetzausgabe Autoren: Krammer ∙ Schmidt ∙ Guggenbichler Die 4. Auflage enthält • SDG und GebAG in aktueller Fassung • mehr als 3500 Entscheidungen in Leitsätzen • ausführliche Anmerkungen unter Berücksichtigung der Gesetzesmaterialien • Auszüge aus einschlägigen sonstigen Gesetzen • die einschlägigen Erlässe des BMVRDJ • die Standesregeln für Sachverständige

Autoren: Dr. Harald Krammer, Präsident des OLG Wien i. R., Prof. (FH) Hofrat Dr. Alexander Schmidt, Vizepräsident des HG Wien, Mag. Johann Guggenbichler, Richter des OLG Wien. Zielgruppen: Gerichte, Rechtsanwälte, Sachverständige, Versicherungen 4. Auflage erscheint im Sommer 2018. Ca. 850 Seiten. Geb. Ca. EUR 145,– ISBN 978-3-214-03464-1

Erwachsenenschutzrecht Handbuch Herausgeber: Deixler-Hübner · Schauer Das Handbuch enthält alles rund um das neue Erwachsenenschutzrecht, von Spezialisten dargestellt: • Vorsorgevollmacht • Erwachsenenvertreter • Vertretungsbefugnis nächster Angehöriger • Entschädigungsregelung uvm. • Notare, Rechtsanwälte, Vereine als Vertreter uvm

Herausgeber: Univ.-Prof.in Dr.in Astrid DeixlerHübner, Institutsvorständin am Institut für Europäisches und Österreichisches Zivilverfahrensrecht der Johannes Kepler Universität Linz. Univ.-Prof. Dr. Martin Schauer, Institut für Zivilrecht der Universität Wien. Zielgruppen: Richter, Interessenvertretungen, Erwachsenenschutzvereine, Notare, Rechtsanwälte Erscheint im Juli 2018. Ca. 500 Seiten. Geb. Ca. EUR 90,– ISBN 978-3-214-04199-1

Te l .: (01) 5 31 61- 374

Fa x : (01) 5 31 61- 3 39 au sl i e f e r u n g @ m a n z . at


9 783214 078133

9 783214 128517

9 783214 033965

9 783214 073039

ZIVILRECHT]

Erwachsenenschutz NEU Praxishandbuch Autorin: Smutny Im neuen Praxishandbuch finden Sie übersichtlich für die Praxis dargestellt: • Alle Neuerungen im Erwachsenenschutzrecht • Alle Änderungen für Vertretene und Vertreter • Systematische Darstellung und übersichtliche Auflistung des anzuwendenden Rechts • Checklisten & Beispiele

Autorin: Mag.a Petra Smutny, Rechtsanwältin in Wien. Zielgruppen: Richter, Interessenvertretungen, Erwachsenenschutzvereine, Notare, Rechtsanwälte Erscheint im Juli 2018. Ca. 140 Seiten. Br. Ca. EUR 36,– ISBN 978-3-214-07303-9

PRG – Pauschalreisegesetz Kurzkommentar Herausgeber: Bammer In Umsetzung der Pauschalreise-Richtlinie wurde das neue Pauschalreisegesetz – PRG (BGBl I 2017/50) beschlossen, welches am 1.7.2018 in Kraft tritt und die Rechtsstellung von Konsumenten in folgenden Bereichen verbessern soll: • Informationspf lichten des Reiseveranstalters • Änderungen des Pauschalreisevertrags • Rechtsfolgen bei nicht ordnungsgemäßer Erfüllung der vertraglichen Leistungen Das Autorenteam erörtert das neue Gesetz sowie die korrespondierenden Bestimmungen (Vorgängerbestimmung KSchG, deutsche Parallelnorm des BGB, EU-Recht).

Herausgeber: Dr. Armin Bammer ist Rechtsanwalt in Wien und seit 20 Jahren auf Reiserecht spezialisiert. Autoren: Armin Bammer, Tobias Eberharter, Stefan Langer, Stephan Keiler, Katharina Scherhaufer, Andreas Treu, Michael Wukoschitz Zielgruppen: Reisebüros, Reiseveranstalter, Wirtschaftskammern, VKI, Rechtsanwälte Erscheint im Herbst 2018. Ca. 300 Seiten. Geb. Ca. EUR 74,– ISBN 978-3-214-03396-5

JN – ZPO Österreichisches und Europäisches Zivilprozessrecht 18. Auf lage Autoren: Klauser · Kodek Die Neuauflage enthält die JN und ZPO samt Einführungs- und Nebengesetzen sowie die Vorschriften des Europäischen Zivilprozessrechts mit • der relevanten Judikatur, auf bereitet in mehr als 17.000 Leitsätzen • erläuternden und verweisenden Anmerkungen • einer Übersicht über die Literatur. Neu seit der Vorauflage: • ZPO-Novelle 2015 • ErbRÄG 2015 • Gesetzesbeschwerde BGBl I 2014/92 • Schiedsrechts-Änderungsgesetz 2013 • EuGVVO: Neufassung VO (EU) 1215/2012 • 2. Erwachsenenschutzgesetz

Autoren: Dr. Alexander Klauser, R A und Partner der Brauneis Klauser Prändl Rechtsanwälte GmbH. Univ.-Prof. Dr. Georg Kodek, LL.M., Hofrat des OGH und Professor an der WU Wien. Unter Mitarbeit von MMag. Florian Horn, R A Zielgruppen: Gerichte, Rechtsanwälte, Notare, Universitäten 18. Auflage erscheint im Herbst 2018. Ca. 2.000 Seiten. Geb. Ca. EUR 378,– Subskriptionspreis bis 31.10.2018 EUR 328,– ISBN 978-3-214-12851-7

RAO – Rechtsanwaltsordnung 10. Auflage, Kurzkommentar Autoren: Engelhart · Hoffmann · Lehner · Rohregger · Vitek RAO, EIRAG, DSt und RL-BA, RL Mediation sowie RL Collaborative Law von führenden Standesvertretern kommentiert! Die aktuelle Auf lage wurde komplett überbearbeitet und enthält mit ausführlichem Kommentar samt Rechtsprechung zu den praxisrelevantesten Normen des anwaltlichen Berufsrechts: • Rechtsanwaltsordnung • EIRAG • Disziplinarstatut sowie die • Richtlinien für die Berufsausübung 2015 • Richtlinie Mediation • Richtlinie Collaborative Law

W ER K VOR SCH AU SOMMER ∙ HER BST 2018

Autoren: RA Dr. Karl F. Engelhart war 29 Jahre Mitglied des Disziplinarrates der RAK, zuletzt auch dessen Präsident. Dr. Klaus Hoffmann war Rechtsanwalt, Präsident der RAK Wien und Präsident des ÖRAK. Mag. Stefan Lehner, PLL.M. ist Rechtsanwalt und Vizepräsident des Disziplinarrates der RAK Wien. RA Dr. Michael Rohregger ist Vizepräsident der RAK Wien. RA Mag. Claudia Vitek, Mediator und Vizepräsidentin des Disziplinarrates der RAK Wien. Zielgruppen: Rechtsanwälte, Richter 10. Auflage erscheint im Februar 2018. Ca. XVII, 1.078 Seiten. Geb. Ca. EUR 168,– ISBN 978-3-214-07813-3

15


9 783214 158774

9 783214 135775

9 783214 008826

9 783214 172367

[ÖFFENTLICHES RECHT

16

Der DaKomm – Praxiskommentar zum Datenschutzrecht Kommentar Herausgeber: Knyrim Der neue DaKomm – Praxiskommentar zum Datenschutzrecht (DSGVO und DSG) stellt sich den wirklich schwierigen Fragen zum neuen Datenschutzregime und bietet fundierte Rechtsinformation, erarbeitet von einem 33-köpfigen Autorenteam. Dem Auf bau der DSGVO folgend werden die jeweils passenden Bestimmungen des österreichischen DSG gleich „mitgenommen“. Die Kommentierung bezieht sich auf beide Normen und behandelt inhaltlich sinnvoll verschränkt und tiefgehend die wesentlichen Auslegungsschritte, wichtige Literatur und Judikatur – auch zu bisher geltendem Recht – inklusive.

Herausgeber: Dr. Rainer Knyrim, Partner bei Knyrim Trieb Rechtsanwälte in Wien. Zielgruppen: Rechtsanwälte, Justiz, Verwaltungsgerichte, Datenschutzbehörde, Ministerien, Landesregierungen, Bezirksverwaltungsbehörden, Gemeinden, Datenschutzbeauftragte in Unternehmen, Unternehmensjuristen/Rechtsabteilungen Faszikelwerk in 1 Mappe Erscheint im Sommer 2018 Komplett ca 1.000 Seiten. Ca. EUR 198,– ISBN 978-3-214-17236-7 Im Abonnement zur Fortsetzung vorgemerkt.

Toptitel

GRC Kommentar – Charta der Grundrechte der Europäischen Union 2. Auf lage Herausgeber: Holoubek · Lienbacher Die 2. Auflage mit allen Neuerungen seit 2014! Zu jedem Artikel: • konsolidierter Normtext • im ABl der EU kundgemachte Erläuterungen • Judikatur, gegliedert in EuGH/EuG, EGMR, EKMR, VfGH, VwGH, OGH • Literatur • übersichtlich strukturierte Kommentierung (Entstehungsgeschichte; Inkorporierte Rechtsquellen; Schutzbereich; Schranken; Bindung) mit umfassenden Verweisen

Herausgeber: Univ.-Prof. Dr. Michael Holoubek, WU Wien; Mitglied des VfGH. Univ.-Prof. Dr. Georg Lienbacher, WU Wien; Mitglied des VfGH. Zielgruppen: VfGH, VwGH, OGH, OLG, LG, Verwaltungsgerichte, Ministerien, Behörden, Anwälte, Interessenvertretungen und beratende Institutionen, Universitäten 2. Auflage erscheint 2018. Ca. 960 Seiten. Ln. Ca. EUR 198,– ISBN 978-3-214-00882-6

WRG – Wasserrechtsgesetz 4. Auf lage, Kommentar Herausgeber: Oberleitner · Berger Die Neuauflage nach 7 Jahren: • topaktuelle Kommentierung • Judikatur-Leitsätze zu jedem §, mit allen relevanten neuen Entscheidungen – kurz und prägnant für die praktische Falllösung – nach § und Themen sortiert • inhaltlich neu u.a. Umsetzung der Industrieemissions-RL, Verwaltungsgerichtsbarkeit, VerwaltungsreformG BMLFUW 2017 • Glossar der wichtigsten Begriffe

Herausgeber: Dr. Franz Oberleitner, zuletzt im BMLFUW für Legistik und Vollziehung im Wasserrecht zuständig, „Doyen des österreichischen Wasserrechts“. Dr. Wolfgang Berger, Rechtsanwalt in Wien, vormals Richter des VwGH. Zielgruppen: Behörden, Justiz, Verwaltungsgerichte, VwGH, VfGH, Rechtsanwälte, Ziviltechniker, Wasserwirtschaft, Energiewirtschaft, Interessenvertretungen 4. Auflage erscheint bis Ende August 2018. Ca. 996 Seiten. Ln. Ca. EUR 198,– Subskriptionspreis ca. EUR 168,– ISBN 978-3-214-13577-5

Musterhandbuch Öffentliches Recht Herausgeber: Bergthaler · Grabenwar ter Dieses Werk bietet eine Fülle öffentlich-rechtlicher Materien jeweils mit allgemeiner Theorie in knapper Form und ausgefeilten Schriftsatzmustern samt Anmerkungen. Jetzt mit einem neuen Beitrag zum • Verfahren vor dem EGMR sowie Aktualisierung der Beiträge zum • Verfahren vor dem VwGH und • Asyl- und Fremdenpolizeirecht

Herausgeber: Univ.-Prof. DDr. Christoph Grabenwarter ist Vizepräsident des Verfassungsgerichtshofes und lehrt an der Wirtschaftsuniversität Wien; RA Dr. Wilhelm Bergthaler ist Partner in der Kanzlei Haslinger, Nagele und Partner und Hon.-Prof. der Universität Linz. Zielgruppen: Rechtsanwälte, Notare, Universitäten, Gemeinden Faszikelwerk in 2 Mappen inkl. 26. Lfg. 2018 mit Online-Zugang EUR 248,– ISBN 978-3-214-15877-4 Im Abonnement zur Fortsetzung vorgemerkt.

Te l .: (01) 5 31 61- 374

Fa x : (01) 5 31 61- 3 39 au sl i e f e r u n g @ m a n z . at


9 783214 033897

9 783214 136819

9 783214 091910

9 783214 093266

ÖFFENTLICHES RECHT · STR AFRECHT]

Schulrecht 2018/19 3. Auf lage

Autor: Andergassen

Neu in diesem Jahr: • Bildungsreform: Bildungsdirektionen, neues Lehrerauswahlverfahren • Datenschutz in der Schule • Maßnahmen zur Erfüllung der Schulpf licht • Herbstferien • Aktualisiert: NOST, Reifeprüfung, Gesundheit in der Schule, Rechte und Pf lichten der Schulgemeinschaftsausschüsse (SGA) und Schulforen

Autor: Dr. Armin Andergassen, Landesschulratsdirektor-Stellvertreter, Leiter der gesamten Rechtsgruppe sowie Leiter der Rechts- und Verwaltungsabteilung für AHS im Landesschulrat für Tirol. Zielgruppen: Schuldirektoren, Lehrer, Pädagogen in Ausbildung, Schulbehörden, Schulerhalter, Eltern(-Vereine), Schüler(vertreter) 3. Auflage erscheint im August 2018. Ca. 296 Seiten. Br. Ca. EUR 36,– ISBN 978-3-214-09326-6

UG – Universitätsgesetz 2002 5. Auf lage Autorin: Per thold-Stoitzner Die kompakte Neuauf lage bietet den Gesetzestext des UG 2002 auf aktuellem Stand – inklusive der jüngsten Novelle, die mit 25. Mai 2018 in Kraft treten wird – die wesentlichen parlamentarischen Materialen sowie erläuternde Anmerkungen mit ausgewählter Literatur und Judikatur. Sie enthält ua: • gemeinsames Studienrecht für Universitäten und Hochschulen • neues, transparenteres Finanzierungsmodell • Adaptierung der Zugangsregelungen zu „Massenfächern“

Autorin: ao. Univ.-Prof. Dr. Bettina Perthold-Stoitzner lehrt Verfassungs- und Verwaltungsrecht an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien und ist ebendort Studienprogrammleiterin sowie Vizedekanin. Zielgruppen: Universitäten (Institute, Dekanate, Rektorate, Rektorenkonferenz, Senate, Universitätsrat, Bibliotheken…), Hochschülerschaften, BM für Bildung, Wissenschaft und Forschung 5. Auflage erscheint 2018. Ca. 450 Seiten. Br. Ca. EUR 79,– ISBN 978-3-214-09191-0

StVG – Strafvollzugsgesetz 4. Auf lage, Kommentar Autoren: Drexler · Weger Alle Antworten auf aktuelle Fragen des Strafvollzugs: • Rechtsvorschriften, Literatur und höchstgerichtliche Rechtsprechung auf neuestem Stand • aktualisierter Anhang mit allen strafvollzugsrelevanten Vorschriften • viele Praxisbeispiele und hilfreiche Erläuterungen für den Arbeitsalltag

Autoren: Dr. Karl Drexler ist Leitender Staatsanwalt im BMVRDJ und ehemaliger Leiter der Vollzugsdirektion. Mag. Thomas Weger ist Oberstaatsanwalt im BMVRDJ. Zielgruppen: Volksanwälte, Leiter und Mitarbeiter der Vollzugsanstalten, Richter, Staatsanwälte, Rechtsanwälte 4. Auflage erscheint im Mai 2018. Ca. XXVI, 560 Seiten. Ln. Ca. EUR 148,– ISBN 978-3-214-13681-9

Handbuch IT-Strafrecht Cyberdelikte und Ermittlungsbefugnisse Autoren: Reindl-Krauskopf · Salimi · Stricker Cyberkriminalität – rechtliche Herausforderungen im digitalen Zeitalter Dieses Handbuch erläutert erstmals alle Straftatbestände, die in Österreich für den IT-Bereich relevant sind und die wichtigsten Datenermittlungsbefugnisse mit IT-Bezug: • alle Rechtsvorschriften und Straf barkeitsvoraussetzungen am neuesten Stand • anschauliche Beispiele zur optimalen Verwendbarkeit in der Praxis • Literatur und Rechtsprechung berücksichtigt bis Jänner 2018.

W ER K VOR SCH AU SOMMER ∙ HER BST 2018

Autoren: Dr. Susanne Reindl-Krauskopf, Universitätsprofessorin und Vorstand des Instituts für Strafrecht und Kriminologie der Universität Wien. Dr. Farsam Salimi, Assistenzprofessor am Institut für Strafrecht und Kriminologie der Universität Wien. Dr. Martin Stricker, Rechtspraktikant bei der Staatsanwaltschaft Wien, vormals Universitätsassistent und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Strafrecht und Kriminologie der Universität Wien. Zielgruppen: Rechtsanwälte, Staatsanwälte, Richter, Wirtschaftstreuhänder uvm Erscheint 2018. Ca. 360 Seiten. Geb. Ca. EUR 78,– ISBN 978-3-214-03389-7

17


[ BAU EN MIET EN WOH N EN · W IRTSCH A F TSR ECH T

GeKo Wohnrecht 9 783214 108144

Band: 2 Wohnungseigentums- und Immobilienmaklerrecht Kommentar Herausgeber: Böhm · Pletzer · Spruzina · Stabentheiner GeKo Wohnrecht – 2. Gang: Wohnungseigentumsrecht! Das gesamte Wohnrecht verständlich dargelegt! Band II der umfassenden Darstellung des gesamten Wohnrechts beinhaltet die umfangreiche Kommentierung zum Wohnungseigentums- und Immobilienmaklerrecht sowie den maßgeblichen Nebenmaterien.

9 783214 041779

9 783214 033880

Er behandelt: • WEG • MaklerG • ImmMV • HeizKG • BauRG • sowie einzelne Bestimmungen zu KSchG und GewO

Erscheint 2018. Ca. 1000 Seiten. Ln. Ca. EUR 298,– Subskriptionspreis EUR 254,– ISBN 978-3-214-10814-4

Toptitel

Legal Tech Die Digitalisierung des Rechtsmarkts Autoren: Har tung · Bues · Halbleib Dieses neue Handbuch analysiert umfassend die Digitalisierung im Rechtsmarkt und deren Auswirkungen. Es gibt einen facettenreichen Überblick über den Einsatz von Legal Tech in Kanzleien und Rechtsabteilungen und formuliert Strategien für den erfolgreichen Einsatz von Legal Tech in der anwaltlichen Arbeit. Mit • praxisbezogenen Anwendungsbeispielen und Digitalisierungsstrategien • Darstellung und Analyse zukünftiger technischer Entwicklungen, ua Smart Contracts, Blockchain, Künstliche Intelligenz

Autoren: Markus Hartung ist Rechtsanwalt und Director an der Bucerius Law School in Hamburg. Dr. Micha-Manuel Bues ist Rechtsanwalt. Dr. Gernot Halbleib ist Jurist und Unternehmer Zielgruppen: Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen 2018. XXI, 308 Seiten. Geb. EUR 89,ISBN 978-3-214-03388-0

Lieferbar!

Handbuch Unternehmenssanierung 2. Auf lage Herausgeber: Licht koppler ∙ Reisch Seit der 1. Auf lage erging eine Vielzahl an Gerichtsentscheidungen, die zur Interpretation des IRÄG 2010 beitrugen. Außerdem wurde die EUInsolvenzverordnung 2015 veröffentlicht, die für alle Insolvenzverfahren, die ab dem 26. 6. 2017 eröffnet werden, gilt. Die Neuauf lage bietet: • eine gesamthafte Betrachtung einer Unternehmenssanierung von der Krisenanalyse bis zur Sanierungsumsetzung • aus vielen verschiedenen Perspektiven (wirtschaftlich, rechtlich, steuerlich, organisatorisch etc) mit • mehr als 70 Tabellen, Checklisten und Beispielen

18

Herausgeber: Dr. Helmut Böhm, ao. Univ.-Prof., Salzburg; Dr. Renate Pletzer, Ass.-Prof., Salzburg; Dr. Claus Spruzina, Präs. Sbg Notariatskammer, Hon.-Prof., Salzburg; Dr. Johannes Stabentheiner, Abteilungsleiter im BMVRDJ, Wien, Hon.-Prof., Linz. Zielgruppen: Justiz, Rechtsanwältinnen und -anwälte sowie Rechtsanwaltsanwärterinnen und –anwärter, Notare, Juristen in Immobilienunternehmen (Hausverwaltungen, Immobilienmakler etc)

Herausgeber: Mag. Kurt Lichtkoppler, Conspectra Unternehmensberatung GmbH. Mag. Dr. Ulla Reisch, Urbanek Lind Schmied Reisch Rechtsanwälte OG. Zielgruppen: Rechtsanwälte, Unternehmensberater, Unternehmensjuristen, Justiz, Steuerberater 2. Auflage 2018. XXXII, 450 Seiten. Geb. EUR 98,– ISBN 978-3-214-04177-9

Lieferbar!

Toptitel

Te l .: (01) 5 31 61- 374

Fa x : (01) 5 31 61- 3 39 au sl i e f e r u n g @ m a n z . at


9 783214 077334

W IRTSCH A F TSR ECHT · STEUER R ECHT U ND BIL A NZIERU NG]

Das neue Börserecht Praxishandbuch

Lieferbar!

Autoren: Arlt ∙ von Schrader

Das Praxishandbuch zum neuen BörseG 2018 bietet eine umfassende Darstellung der gesetzlichen Bestimmungen und Neuerungen des österreichischen Börserechts. Es umfasst insbesondere die Grundlagen über: • die verschiedenen Märkte • Voraussetzungen für Handelszulassungen • Rechte und Pf lichten an das Unternehmen Börse • Transparenzpf lichten • Marktmissbrauch • Delisting • Verfahren und Strafen

Autoren: Dr. Marie-Agnes Arlt, LL.M. (NYU), Rechtsanwältin und Wirtschaftsmediatorin. Mag. Philipp von Schrader, Rechtsanwaltsanwärter Zielgruppen: Rechtsanwälte, Banken, börsenotierte Unternehmen 2018. XX, 218 Seiten. Br. EUR 48,– ISBN 978-3-214-07733-4

9 783214 033101

Mit weiterführender Literatur sowie wesentlichsten Formblättern.

Bilanzierung und Prüfung von Umgründungen 3. Auf lage, Handbuch Autoren: Ludwig ∙ Hirschler Seit der Veröffentlichung der 2. Auf lage haben sich sowohl im Steuerrecht wie in der Bilanzierung ganz erhebliche Rechtsänderungen ergeben, die große Auswirkungen auf die Bilanzierung und Prüfung von Umgründungen haben. Die Neuauf lage bietet eine ausführliche • Darstellung von Umgründungen im Jahresabschluss • Behandlung der Auswirkungen bei allen Beteiligten • Anleitung zur Erstellung von unternehmensrechtlichen und steuerlichen Sonderbilanzen • eine Erläuterung aller Umgründungsprüfungen

W ER K VOR SCH AU SOMMER ∙ HER BST 2018

Autoren: Mag. Dr. Christian Ludwig ist Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Univ.-Prof. MMag. Dr. Klaus Hirschler ist Steuerberater und lehrt an der WU Wien. Zielgruppen: Steuerberater, Wirtschaftsprüfer 3. Auflage erscheint im Mai 2018. Ca. 530 Seiten. Geb. EUR 98,– ISBN 978-3-214-03310-1

19


Lohnsteuer 2019 39. Auf lage, Handbuch Autoren: Hofbauer ∙ Krammer

Das Standardwerk für die Personalverrechnung – jährlich neu! Wie immer sichere Informationen zu mehr als 290 Schlagwörtern von A-Z, über 150 Beispiele, Übersichten und Tabellen sowie kostenloser Online-Zugang zum kompletten Inhalt. Unter anderem wurden das Jahressteuergesetz 2018 sowie die Judikatur des vergangenen Jahres berücksichtigt.

Autoren

ADir. Reg.-Rat i.R. Josef Hofbauer ist einer der führenden Experten für Lohnverrechnung in Österreich. Mag. (FH) Michael Krammer, Mitarbeiter im Kabinett des BMF, vormals Fachabteilung Lohnsteuer im BMF.

Zielgruppen

Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Personalverrechner, Finanzämter, Unternehmen

39. Auflage erscheint im Dezember 2018. Ca. 550 Seiten. Br. Ca. EUR 54,– Im Abonnement ca. EUR 43,20 ISBN 978-3-214-08068-6

9 783214 080686

Bestellung Tel.: (01) 531 61-374 Fax: (01) 531 61-339 E-Mail: auslieferung@manz.at

Profile for MANZ'sche Verlags- u Universitätsbuchhandlung GmbH

Werkvorschau RECHT Sommer/Herbst 2018  

Werkvorschau RECHT Sommer/Herbst 2018  

Profile for adminmanz