Issuu on Google+

ANBAUANLEITUNG

Montage: 2 Personen

FÜR EXHAUST SYSTEMS:

THE BOMB FATBOB®, STREETBOB® & WIDE GLIDE® SOFTAILS® UND CUSTOMBIKES


WICHTIG: B  ei der Montage der neuen BSL®-Auspuffanlage die Schutzhülle nicht entfernen!

  1. Auszutauschende Serienauspuffanlage demontieren.

  2. Alte Dichtungen am Auslass  des Zylinders entfernen.  Einen Winkel- oder Schlitzschraubenzieher verwenden.

  3. Dichtungssitze reinigen.  Einfaches abwischen mit einem Stofftuch ist ausreichend.

  4. Neue mitgelieferte BSL-Dichtungen  einsetzen.    Paralleles und gleichmäßiges drücken mit zwei Fingern erleichtert den Einbau und schützt vor Beschädigungen der Dichtung.


5. Die Krümmer mit dem Muffler (Endrohr) bzw. mit dem angeschweißten Hosenknie verbinden.

Ölspray verwenden

  6. M8-Schraube mit Schraubenkleber  benetzen.

  7. Mitgelieferte Halterung am Auspuff locker vormontieren.

ACHTUNG: Für jedes HD-Modell gibt es unterschiedliche Halter  (im Lieferumfang enthalten).

Am Foto: Halter für HD-Sportster®

  8. Die Krümmer mit Flansch und  Sicherungsring versehen.    Sicherungszange verwenden


9. Genau prüfen, ob der Sicherungsring exakt in der Flanschausnehmung sitzt.

10. Das Gewinde der Lambdasonde mit der mitgelieferten BSL®-Schraubenpaste versehen.

11. Die Lambdasonde in den vorderen Krümmer montieren.    Die Lambdasonden zuerst in die entgegengesetzte Richtung drehen um Beschädigungen am Kabel zu  vermeiden!

12. Die Lambdasonde in den hinteren  Krümmer montieren.


13. Die Lambdasonde mit Gabelschlüssel (SW 22) handfest festziehen.

14. Die Auspuffanlage vorsichtig an den Kühlrippen der Zylinder vorbei einfädeln und die zwei Krümmerenden auf den Zylinderausgang andrücken.

15. Die Flanschringe auf die Gewindebolzen anbringen und die Auspuffanlage an den Schubstück-Verbindungen richtiggehend einrichten.

16. Die Muttern an den Gewindebolzen anbringen.


17. Die mitgelieferte Distanzbüchse in der Ausnehmung des Getriebedeckels  hinter der Halterung anbringen. ACHTUNG: Je nach HD-Modell variiert die Halteraufnahme!

HD Sportster®

HD Softail®, Breakout, Rocker®, ...

HD Fat Bob®, Street Bob®, Wide Glide® (Dyna)

18. Die Auspuffanlage zuerst beim Zylinderkopf gleichmässig locker vormontieren  (leicht festziehen, nicht festschrauben).


19. Die Schraube beim Halter locker  vormontieren – noch nicht festziehen.

20. Nun die Schutzhülle entfernen.

21. Das längere Hitzeschild am vorderen  Krümmer mittels Schellen anbringen.  Genaue Position durch die Sitzpostion (Beine) bestimmen.

22. Genau prüfen, ob die Schubstück-  verbindungen komplett  geschlossen sind.


23. Die Hitzeschilder am Schubstück-  Übergang mittels Schellen anbringen. 

24. Darauf achten, dass die Schellen genau an der Schubstück-Kante sitzen.  Schraubenkopf der Schelle bei vorderem Krümmer nach oben, beim unteren Krümmer nacht unten setzen.

25. Auspuffanlage und Halter mittels  Gabel-, Ringschlüssel oder Ratsche gleichmäßig festziehen.


26. Nach der Montage und vor der  ersten Inbetriebnahme die Auspuffanlage mit einem Microfasertuch (BSL 300946) und handwarmen  Wasser abwischen damit sich  Abdrücke durch die Montage, etc. nicht einbrennen können.  Bei Oberfläche „black coated“  niemals Bremsenreiniger o.ä. zur Reinigung  verwenden. Generell und speziell bei der Oberfläche „black coated“ ist darauf zu achten, dass sich während der ersten Betriebsstunden kein  Benzin, Öl oder Fette auf der  Oberfläche befinden. 27. Um das gepflegte Aussehen der rostfreien Edelstahlrohre bei der  Oberfläche „polished“ auf Dauer zu gewährleisten, ist keine spezielle Pflege notwendig. Eine einfache  Reinigung genügt. Es ist jedoch ein  spezieller Edelstahlreiniger erhältlich (BSL 300406), um die gelbe Anlassfarbe zu entfernen. 28. Nach ca. 50 Kilometer alle Befestigungspunkte und Befestigungs-  elemente auf deren Funktionstüchtigkeit überprüfen. Befestigungsschrauben nachziehen, ggf. Schrauben-Sicherungskleber verwenden.

© Bitte beachten Sie das Copyright. Alle Rechte liegen bei BSL Products GmbH.

www.bsl.at


BSL®, Anbauanleitung The Bomb