Page 1

mag4you

Poetry Slam, Konzerte & Co.

10

EU-Wahl Warum du wählen gehen solltest.

23

Festival4you Gewinne Tickets!

FOTO: 4YOUCARD/MATTHIAS SKOPEK

M AGAZ IN D E R O Ö JUGE ND K A R TE 2 // 2 0 1 9

04 Unsere KulturChecker!

: r e k c e h C r u lt u K rd a C u 4yo

Die besten Events des Landes!


alles Beispielbild. Solange der Vorrat reicht.

MEI NS!

! S N I E M S E L L A MEIN KONTO: Hol dir jetzt gratis in deiner VKB-Bank die neue AllesMeins-Card und freu dich Ăźber tolle Vorteile. Wenn du jetzt ein Jugendkonto erĂśffnest, bekommst du als Willkommensgeschenk einen Outdoor-Bluetooth-Lautsprecher mit Spritzwasserschutz.

www.vkb-bank.at/allesmeins

2


04

>> Story

04 Unsere KulturChecker! Wir schicken Meli, Anna, Manuel und Stefan zu den besten Veranstaltungen des Landes.

>> News 10 EU-Wahl. Wir haben alle Facts für dich.

Katrin Schmoll

Ein Sommer voller Action! Festivals, Theater, Poetry Slams, Bubble Days …. der Sommer in OÖ hat eventmäßig wiedermal einiges zu bieten. Wir schicken unsere KulturChecker Meli, Anna, Manuel und Stefan zu den Veranstaltungshighlights und ermöglichen ihnen einen Blick hinter die Kulissen. In diesem Heft kannst du die vier unternehmungslustigen Allhaminger näher kennenlernen (S. 4 - 7). Wenn du selbst Tickets zu den coolsten Events des Landes abstauben willst, dann folge den KulturCheckern auf unserem Instagram-Account oder blättere gleich mal auf Seite 23.

13 Ab ins Kino. Die coolsten Filmstarts.

10

>> Service 15 Goodies. Jetzt gratis bestellen! 16 Jugendservice. Die besten Lerntipps! 19 SommerCamps. 4youCard DigiCamps & AbenteuerCamp.

15

Wenn dir bei den steigenden Temperaturen einfach nur nach Abkühlung zumute ist, dann mach unbedingt bei unserem App-Gewinnspiel mit, denn wir verlosen eine Saisonkarte für ein Freibad deiner Wahl! (S.9) In diesem Sinne wünsche ich dir einen heißen & dennoch coolen Sommer!

>> Music 22 Ahoi Pop! Spare mit der 4youCard 5 Euro! 23 Festivals4you. Wir verlosen Tickets zu den besten Festivals des Sommers.

Eine Veranstaltung, die du auf keinen Fall verpassen solltest, ist die EU-Wahl am 26. Mai. Wir sagen dir, worum es geht und warum du unbedingt deine Stimme abgeben solltest (S. 10-11). Die Zukunft verändern möchte auch Benjamin Hadrigan. Der 17-Jährige hat eine Lernmethode entwickelt, die die Social Media Apps Instagram, WhatsApp und Snapchat einbezieht. Im Interview auf Seite 28 erzählt er mehr darüber und du kannst sein neues Buch gewinnen!

14 Events4you. Veranstaltungshighlights im Sommer.

25 Bars & Melody. Die britischen Popstars im Interview!

>> Lifestyle

25

27 Trends4you. Coole Gadgets zu gewinnen! 28 Benjamin Hadrigan. Lernen mit Instagram und Co. 31 Wie funktionieren eigentlich... Selbstfahrende Autos Alle Gewinnspiele, Videos und mehr findest du im interaktiven Online-mag4you!

Deine Katrin

3


r: u to n o r e k c e h rC u lt u K 4youCard Die besten Events des Landes!

Anna, Stefan, Meli und Manuel sind die 4youCard KulturChecker. Sie berichten auf Instagram von den besten Events, dürfen einen Blick hinter die Kulissen von Kulturstätten werfen und die Oberösterreichische Kulturszene in all ihren Facetten kennenlernen.

V

om Open-Air-Festival über Wohnzimmerkonzerte bis hin zum Poetry Slam – Oberösterreichs Kulturszene hat so einiges zu bieten! Wir haben mit Meli, Anna, Manuel und Stefan einen unternehmungslustigen Freundeskreis gefunden, der für uns die kulturelle Vielfalt im Land austestet und darüber auf Social Media berichtet.

EIN HIGHLIGHT NACH DEM ANDEREN

Die vier Allhaminger sind eine eingeschworene Truppe und kennen einander in- und auswendig. Meli, Anna und Stefan sind sogar schon seit der Volksschule befreundet,

4

Manuel kam ein paar Jahre später dazu und machte das Quartett perfekt. Sie gehen gerne gemeinsam fort, am liebsten in Linz. Nun freuen sie sich darauf, ihren Horizont zu erweitern und auch die Kulturszene im restlichen Bundesland zu entdecken. Die ist in den Sommermonaten besonders bunt, schließlich warten neben diversen Festivals auch Outdoor-Highlights wie die Bubble Days. Unsere KulturChecker sind mittendrin und erhalten exklusive Einblicke hinter die Kulissen. Sie können sich in Workshops kreativ austoben, mit Nachwuchsmusikern plaudern und die eine oder andere regionale Köstlichkeit probieren. Das Maibaumaufstellen in Allhaming

war der Startschuss für die KulturChecker – für die vier Mitglieder der Landjugend ein Muss und ein wichtiger Teil der oberösterreichischen Kultur. Vom stürmischen Wetter ließen sie sich nicht die Laune verderben. Ebenso am Plan stand der „Ball der Oberösterreicher“, für den die 4youCard die KulturChecker nach Wien brachte. Im Vorfeld gabs für die Teilnehmer einen Crashkurs in Sachen Standardtanz – besonders für Manuel und Stefan, die noch nie vorher getanzt haben, eine Herausforderung, die allen Beteiligten aber riesen Spaß gemacht hat. In den nächsten Wochen geht es actionreich weiter, dranbleiben zahlt sich aus!


Dort sind die KulturChecker unterwegs: B UB B L

A OATK STN JAM TR

ED AY

TRY S L A M POE

S

T HÜ RR

TL ROAS

Die Bubble Days am Linzer Hafen am 7. und 8.06. werden ein besonderes Highlight für die KulturChecker, denn sie erwartet ein GraffitiCrashkurs, eine Hafenrundfahrt und ein Helikopterflug über Linz!

LI N

S WOHNZIMM DA ER T ZER

SIKTHEATER

Das Woodstock der Blasmusik am 29.06. in Ort im Innkreis ist ein Fixtermin für die Musikfans.

N KO

MU

Meli, Anna, Manuel und Stefan bekommen im Spitzenrestaurant RAUnature-based cuisine in Großraming ein 3-GängeMenü serviert und dürfen dem Koch über die Schulter schauen.

B

R -TOU AY W

SE

G

Z

FotoCredit: Karl Posch, ÖW/Christian Kremser, 4youCard/Matthias Skopek, © Reinhard Winkler

Bei einer „Dörrhüttl Roas“ durch Bad Goisern lernen die vier nicht nur das Salzkammergut besser kennen, sondern erhalten auch Nachhilfe in Sachen „Juchitzen“ und „Paschen“ .

ODSTOCK D ER WO

SIK

UR A N T R A STA U RE

Beim Post Skriptum Poetry Slam im Solaris in Linz am 30.05. sorgen die besten Slamer des Landes für Stimmung.

U SM LA

Beim Troatkastn Jam am 24.05. in Gallneukirchen stehen Nachwuchsbands aus OÖ auf der Bühne.

Im Musiktheater Linz erwartet die KulturChecker das Musical "Ragtime", ein exklusiver Blick hinter die Kulissen und ein Meet & Greet mit den Darstellern.

Bei einer Segway-Tour werden die vier KulturChecker Steyr erkunden.

Das Wohnzimmerkonzert bei Anna zuhause am 1.07. wird der krönende Abschluss mit einem ganz besonderen Gast: Landeshauptmann Thomas Stelzer! Welche Musiker auf der Bühne stehen werden, ist derzeit noch geheim!

5


Das sind unsere

KulturChecker! Beruf: Büroangestellte Hobbies: Singen, Volleyball, Trainieren, Saxophon spielen, Tanzen, Freunde & Familie, Party und Feiern, Reisen

>>

Darauf freue ich mich besonders: Auf das Wohnzimmerkonzert bei mir zuhause Das mag ich an OÖ: Die Vielfalt und die kulturellen Möglichkeiten Das ist für mich „typisch oberösterreichisch“: Als Skifan: Vincent Kriechmaier

Anna Adlesgruber, 24

Beruf: Servicekoordinator im Werkzeugbau Hobbies: Familie & Freunde, Party, Feiern, Skifahren

>>

Darauf freue ich mich besonders: Aufs Woodstock der Blasmusik Das mag ich an OÖ: Die aufgeschlossenen, freundlichen Menschen Das ist für mich „typisch oberösterreichisch“: Der Traunsee

Stefan Binder, 24 Beruf: Versicherungsberater und Kundenbetreuer

>>

Hobbies: : Volleyball, Skifahren, Laufen, Fußball, Reisen, Party, mit Freunden was unternehmen Darauf freue ich mich besonders: : Die Bubble Days, denn da wollte ich immer schon mal hin Das mag ich an OÖ: Die vielfältige Landschaft Das ist für mich „typisch oberösterreichisch“: Anton Bruckner

Manuel Sandner, 24 6


>> 3 Fragen an Thomas Stelzer

Landeshauptmann

zum Thema Kultur

Melanie Dietinger, 25 >> Beruf: Technische Assistentin im Qualitätsmanagment Hobbies: Laufen, Tanzen, Familie, Freunde, Shoppen, Reisen Darauf freue ich mich besonders: Auf das Woodstock der Blasmusik und auf das Dinner Das mag ich an OÖ: Die perfekte Mischung aus Stadt und Land Das ist für mich „typisch oberösterreichisch“: Linzer Torte

FotoCredit: Mobile phone by Jannoon028 / Freepik

Folge den KulturChecker auf Instagram! Meli, Anna, Manuel und Stefan lassen dich auf Instagram an ihren Abenteuern teilhaben. Außerdem kannst du coole Preise und Eventtickets gewinnen. In Kooperation mit Oeticket werden zum Beispiel 1x2 Festivalpässe für das legendäre Electric Love Festival in Salzburg verlost! >> instagram.com/4youcard

Wie würden Sie die Kulturszene in Oberösterreich beschreiben? Die Kulturszene ist so aktiv und bunt wie das Bundesland selbst. Von traditioneller Volkskultur bis hin zur aktuellen Jugendkultur ist hier alles zu finden – in Oberösterreich ist für jeden Kulturgeschmack etwas dabei! Ich bin sehr stolz, dass wir über ein so breites Angebot verfügen und so viele junge Talente hier leben und ihr Können nutzen. Apropos Talente: Bis 5. Juni kann man sich noch für die Landespreise und Talentförderungsprämien für Kultur 2019 bewerben. Mehr Infos gibt’s unter www. land-oberoesterreich.gv.at. Wie finden Sie die KulturChecker? Ich finde das Projekt sehr spannend, da es eindrucksvoll und unterhaltsam die kulturelle Vielfalt in Oberösterreich zeigt. Auf die KulturChecker wartet noch eine unvergessliche Zeit mit vielen Highlights, die sie quer durch das Bundesland führen wird. Ich freue mich schon, wenn ich die Gruppe beim Wohnzimmerkonzert persönlich kennenlernen kann. Auf welche Events freuen Sie sich im Sommer sonst noch? Da gibt es viele: Ich darf als Landeshauptmann viele der kulturellen Top-Events in unserem Bundesland besuchen. Mit unserer neuen Dachmarke „Oberösterreichischer Kultursommer“ haben wir einen echten Mehrwert geschaffen – die Festivals werden laufend mehr! Privat hoffe ich natürlich, dass sich wieder eventuell ein Konzert auf der Burg Clam ausgehen wird – mit Bryan Adams oder Sting haben wir dort heuer ja wieder Weltgrößen in Oberösterreich zu Gast.

>> Mehr Infos zu

Landeshauptmann Thomas Stelzer findest du auf www.thomas-stelzer.at.

7


ZU HEISS? ZU NASS?

EGAL – DER KINOSOMMER WIRD AUF JEDEN FALL ERSTKLASSIG!

Eigentlich gibt’s am Wetter ja immer was auszusetzen. Darum ist der Sommer die ideale Zeit für großartige Kinoerlebnisse! Weil dich in unseren angenehm klimatisierten Kinosälen nur die heißen neuen Filme und der supercoole Sound zum Schwitzen bringen. Wir bieten dir Entertainment mit 5-Sterne-Service, für das wir täglich unser Bestes geben. Freundlich und engagiert, von der Ticketbuchung bis zum Kinobuffet, von der Bar bis zum Restaurant. Wenn dein Sommer also richtig klass’ werden soll, dann nichts wie los zu Star Movie!

8

FIRST CLASS KINO FÜR EINE FIRST CLASS ZEIT.


LICHTBLICK: Louis Réard, der Erfinder des Bikini, war Maschinenbauingenieur. DURCHBLICK: Sonnenbrillen verlieren ihren UV-Strahlenschutz. Regelmäßig austauschen!

Sherin Hozaien Medienpädagogin

Was ist eigentlich Augmented Reality? Digitale 4youCard aktivieren Saisonkarte fürs Schwimmbad gewinnen! In der App4you findest du News, Vorteile, Gewinnspiele und Gutscheine und hast mit der digitalen 4youCard deinen Altersausweis direkt am Handy! Wenn du die digitale 4youCard bis 23. Juni aktivierst, kannst du außerdem eine Saisonkarte für ein Schwimmbad deiner Wahl gewinnen!

>> Mehr Infos findest du auf www.4youcard.at

Hol dir den neuen Vorteilsguide! Aquaman: King of Atlantis Eine DC Comicverfilmung, die sich gewaschen hat: Feschak Jason Momoa spielt Arthur Curry alias Aquaman, der das sagenumwobene Königreich Atlantis vor dem Untergang retten muss. Ein feuchtfröhlicher Blockbuster!

>> Gewinne eine von zwei DVDs zum

Film auf www.4youcard.at!

Du willst alle 4youCardVorteile auf einen Blick? Dann bestell dir den neuen Vorteilsguide! Dort findest du alle Vorteilsgeber in deiner Umgebung und einen Überblick über aktuelle Aktionen der 4youCard.

Von Augmented Reality (AR) spricht man, wenn die reale Umgebung mit zusätzlichen Informationen ergänzt wird. Augmented Reality wird dabei in der Medizin, in der Industrie aber auch in Spielen angewendet. In der Spielewelt hat AR mit Pokémon GO den Durchbruch geschafft. Im Spiel läuft man zwar in der realen Umgebung herum, aber geht dabei auf die Jagd nach virtuellen Pokémons die in der Umgebung auftauchen. Am Handydisplay sind also sowohl die reale Welt als auch die virtuellen Pokémons sichtbar. Viele Städte bieten ihren Besuchern Apps mit Augmented Reality an. In Linz kann man z.B. mit der Visit-Linz-App Linzer Torten Stücke sammeln. Die Linzer Torten sind quer über den Spielplan verteilt, und warten darauf, vom Linz-Besucher eingesammelt zu werden Mit der App Skyview kann man Sterne, Sternenbilder und Planeten am Himmel erkennen (siehe S. 27). Mit der App ARBergeKarte können die Namen der Gipfel, sowie zusätzliche Informationen zu den Bergen in der Umgebung eingeblendet werden. Auch in Schulbücher lassen sich die Informationen durch AR, z.B. durch Videos, erweitern. Die Möglichkeiten für AR sind vielfältig und werden uns in Zukunft begleiten.

>> Mehr Infos findest du auf www.4youcard.at

9


EU Wahl 2019:

Du hast es in der Hand!

Du hast bestimmt schon davon gehört, dass am 26. Mai die EU-Wahl stattfindet. Aber, was wird da eigentlich bestimmt? Wen kann man wählen und wie viel zählt deine Stimme? Wir haben die wichtigsten Facts für dich!

?

Am 26. Mai wird das Europäische Parlament neu gewählt. Das Parlament beschließt Gesetze, wählt den Präsidenten bzw. die Präsidentin der Europäischen Kommission und kontrolliert dessen Arbeit. Außerdem entscheidet es zusammen mit den Mitgliedsstaaten über das Budget der EU. Sie vertreten die Interessen von 460 Millionen EU-Bürgern und Bürgerinnen. Die Europawahlen ermöglichen diesen, ihre Abgeordneten alle fünf Jahre direkt ins Europäische Parlament zu wählen. Es werden insgesamt 705 Abgeordnete gewählt, davon 19 aus Österreich. Die Parteien oder unabhängigen Kandidaten stellen Listen auf. Je mehr Stimmen eine Liste bekommt, desto mehr Kandidaten der Liste ziehen in das Parlament ein. So geht keine Stimme verloren. Durch Vorzugstimmen kannst du sogar die Chance deiner Favoriten verbessern, ins Parlament einzuziehen. Wer darf wählen

?

Um an den Wahlen teilnehmen zu können, musst du folgende Bedingungen erfüllen: • Du bist am 26. Mai 2019 mindestens 16 Jahre alt. • Du bist österreichischer Staats-

10

bürger bzw. österreichische Staatsbürgerin • Du bist Angehörige/r eines anderen EU-Staates, aber dein Hauptwohnsitz ist in Österreich. Wie kann ich wählen

?

Geh einfach am 26. Mai mit deinem Pass oder einem anderen amtlichen Lichtbildausweis in das Wahllokal in dem Ort, in dem du gemeldet bist. Dort bekommst du dann einen Stimmzettel, kannst anonym in der Wahlkabine dein Kreuzerl machen und den Zettel anschließend in die Wahlurne werfen. Falls du nicht vor Ort bist, kannst du entweder mit deiner Wahlkarte in ein anderes Wahllokal in Österreich gehen oder schon vorher per Briefwahl wählen.

Wen soll ich wählen

?

Informiere dich am besten über die zur Wahl stehenden Listen und Kandidaten: Welche Themen sind ihnen besonders wichtig und inwiefern stimmen ihre Meinungen mit deinen überein? Das Vergleichen von mehreren Quellen und verschiedenen Formaten (Social Media, Zeitungen, Fernsehen etc.) hilft dir, Fake News zu entlarven und deine Wahlentscheidung gut informiert zu treffen! Der Wahlcheck auf de.surveymonkey.com/r/wahlcheck hilft dir herauszufinden, ob du bereit für die EU-Wahl bist. Warum sollte ich wählen

?

Bei einer demokratischen Wahl zählt jede Stimme gleich viel. Je mehr Leute wählen gehen, umso besser finden sich die Ideen und Meinungen von der Bevölkerung im Wahlergebnis wieder. Mit deiner Stimme stärkst du also auch die von dir vertretene Meinung, beispielsweise zu aktuellen Fragen wie Sicherheit und Migration, Digitalisierung und Datenschutz, und ob wir mehr oder weniger EU brauchen. Wie kann ich die EU noch mitgestalten

?

Für junge EU-Bürger gibt es zahlreiche Projekte und Förderprogramme, an denen du teilnehmen kannst.

Fotos: istockphoto.com

Worum geht es


Bei dem Mobilitätsprojekt „ROOF“ – Routes Of Our Future“ fuhren 88 Jugendliche mit dem Rad quer durch Europa, um auf EU-Themen und die Wahl aufmerksam zu machen. Landeshauptmann Thomas Stelzer nahm sie bei ihrem Stop in Linz in Empfang.

Das ESK – Europäisches Solidaritätskorps – zum Beispiel ist ein neues Programm der Europäischen Union. Es fördert das Engagement junger Menschen in Projekten und Aktivitäten, die der Gemeinschaft zugutekommen. Das ESK bietet Jugendlichen (18 bis 30 Jahren) die Möglichkeit, sich in gemeinnützigen Projekten im eigenen Land oder im Ausland zu engagieren. Auch Jobs und Praktika in ganz Europa werden vermittelt. Wenn du eine gute Idee zur Mitgestaltung deines Umfelds hast, für die du noch finanzielle Unterstützung benötigst, kannst du

diese unter www.solidaritaetskorps. at einreichen. Mehr Infos zum Freiwilligendienst in ESK erhältst du bei Susanne Rosmann unter www. jugendservice.at/internationales/ europa/kontakt

>> Noch mehr Infos rund um die EU-Wahl findest du unter www.jugendportal.at und unter www.diesmalwaehleich.eu

Mit der 4youCard

zur Salzkammergut Trophy!

Tolle Rabatte für Kartenbesitzer!

Fotos: Martin Bihounek, Land OÖ/Heinz Kraml

B

eim größten MountainbikeMarathon Österreichs vom 12.-14.Juli 2019 in Bad Goisern wartet ein besonderes Bike-Erlebnis auf dich! Tolle Stimmung rund um den Marktplatz und verschiedene Bewerbe für jede Altersklasse machen dieses Event unvergesslich. VERSCHIEDENE DISZIPLINEN Beim Parcours-Bewerb geht es weniger um Geschwindigkeit, viel wichtiger ist die Geschicklichkeit. Ohne jeglichen Zeitdruck verschiedene Hindernisse meistern, spielerisch die Fahrtechnik unter Beweis stellen. Dem olympischen Gedanken entsprechend gibt es keine Zeitnehmung oder Rangliste! Das XC-Race ist für geübte und sportlich ambitionierte Nachwuchs-

Biker gedacht. Der Start erfolgt in nach Altersklassen getrennten Gruppen (U7 bis U15). Am größten Nachwuchsrennen Österreichs nehmen 400 Kinder und Jugendliche teil. Die Altersklassen U17 und Junioren starten bereits am Samstag auf der G-Distanz über 22,1 Kilometer und können sich beim großen Zieleinlauf feiern lassen. GÜNSTIGER MIT 4YOUCARD Egal, ob bei dem Marathon am Samstag, dem Marathon oder der Junior Trophy bzw. dem Parcour am Sonntag, mit der 4youCard bist du vergünstigt mit dabei! Einfach online anmelden und ohne Bezahlung abschließen und am Veranstaltungswochenende beim HelpDesk deine 4youCard vorweisen und vor Ort das ermäßigte Startgeld be-

zahlen. Natürlich kannst du dich auch ohne Online-Anmeldung direkt vor Ort für deinen gewünschten Bewerb registrieren. Du hast noch kein Team? Dann wähle bei der Anmeldung die Teamnummer #5475 und starte für das 4youCard-Team! >> Anmeldung auf www.trophy.at 4youCard-Ermäßigungen: Parcour: 3 statt 6 Euro XC-Race U7 - U11 Ermäßigung: 3 statt 6 Euro U13 + U15 Ermäßigung: 5 statt 9 Euro U17 - bis U26 Ermäßigung: 5 Euro auf jeder Marathon-Strecke

11


DAS IST KINOERLEBNIS DEIN KINOTICKET AB 7 EURO* MIT DEINER 4YOUCARD! *Zuschlag bei IMAX, 4DX, Überlänge, 3D, Premium-Sitzplatzkategorie und Sonderveranstaltungen

GET YOUR KICK KSTARBUCKS! COFFEE TO GO KOMBI AM KINOBUFFET Mit der Linie 3 und 4 in die PlusCity

12

5.000 Gratis Parkplätze

P LU S C I T Y


Godzilla II: King of the Monsters

Im neuesten Teil der Monster-Geschichte muss sich die krypto-zoologische Agentur Monarch gleich gegen einen ganzen Haufen überdimensionaler Kreaturen bewähren. Mit von der Partie sind der alt bekannte Godzilla, der sich mit der riesigen Motte Mothra, dem fliegenden Ungetüm Rodan und seinem Erzfeind, dem dreiköpfigen King Ghidorah rumschlagen muss. Während die ungemütlichen Zeitgenossen um die Vorherrschaft kämpfen, bedrohen sie den Lebensraum der gesamten Menschheit. Ab 30. Mai im Kino. Mit: Vera Farmiga, Kyle Chandler, Millie Bobby Brown

kinotipps4you

Der König der Löwen

BrightBurn

Ab 18. Juli im Kino. Regie: Jon Favreau

Ab 21. Mai im Kino. Mit: Elizabeth Banks, David Denman

Die Geschichte von Disneys „König der Löwen“ kennt heute jedes Kind. Neu hingegen ist der Trend zu sogenannten Realverfilmungen solcher Zeichentrickklassiker. Aus Stift und Papier wird Computer Generated Imagery, kurz CGI. Die Story bleibt dabei im Großen und Ganzen gleich. Nach „Die Schöne und das Biest“ oder dem „Dschungelbuch“ in den letzten Jahren feiern heuer Simba, Rafiki und Co ihre Rückkehr auf die große Leinwand. Hakuna Matata!

Ein außerirdisches Baby landet auf der Erde, wird von einem Ehepaar mit Kinderwunsch gefunden und aufgezogen. Der Junge wächst heran und bemerkt, dass er übernatürliche Fähigkeiten hat. So weit, so "Superman". Doch dann kippt die Situation, denn Brandon setzt seine Superheldenkräfte nicht für das Gute ein, sondern sorgt damit für Angst und Schrecken. Regisseur James Gunn nimmt den „Superman“-Mythos, verdreht die Story und mischt sie mit Horrorelementen. Fertig ist „BrightBurn“, ein durchaus vielversprechender Horrorheldenfilm.

13


Klangspektrum – charity arts festival Tabakfabrik Linz / 25. Mai

Coole Bands, DJs, Visualisations- und Tanzartisten werden an diesem Abend die Künste am Puls der Zeit zum Besten geben und mit ihren Beats und grellen Lichtern verzaubern. Das alles im Dienst der guten Sache. Der Verein Childrenplanet als Veranstalter bietet keine simple Wohltätigkeitsveranstaltung, sondern eine richtig fette Party mit herausragenden Künstlern. Der Reinerlös geht an Ärzte ohne Grenzen, Hemayat und SOS Menschenrechte! Dein 4youCard-Vorteil: 3 Euro Ermäßigung

Bubble Days 2019 Hafen Linz/ 7.-8. Juni Der Linzer Hafen wird bei den LINZ AG BUBBLE DAYS vom 7. bis 8. Juni wieder zur Partyzone! Dich erwartet eine einzigartige Mischung aus Musik, Sport und Kulinarik. Und das Ganze in einer extrem coolen Location und bei freiem Eintritt. Die 4youCard ist auch in diesem Jahr wieder mit einem Pumptrack am Start. Das heißt Longboarden, Skaten & Biken bis zum Umfallen! Natürlich haben wir auch jede Menge Goodies mit im Gepäck. >> Mehr Infos unter www.bubbledays.at

Fotos:4youCard

events4you Das wird ein heißer Sommer! Egal ob Konzert, Festl oder Kabarett – mit der 4youCard bist du immer günstiger dabei!

Weitere Partys, Konzerte und Kabaretts findest du auf www.4youcard.at/events4you. Datum 25.05.2019

Veranstaltung Sommernachtsfest

Ort Redlham

Dein 4youCard-Vorteil 1 Euro

31.05.2019

Christoph Fritz – Das jüngste Gesicht

Kulturzentrum Hof

1 Euro

06.06.2019

Thomas Stipsits – Sinatzer Delikatessen

Stadtsaal Vöcklabruck

2 Euro

07./08.06.2019

Seeds Of Doom – The Festival II

Rockhouse Salzburg

5%

15.06.2019

Stadlfest Mehrnbach

Mehrnbach

1 Euro

21.06.2019

Sabotage – DJ trifft Symphonic Orchestra

Bad Leonfelden

3 Euro

29.06.2019

Soundhaufen Festl

St. Marienkirchen

2 Euro

05.-07.07. 2019

Rock im Dorf

Stausee Klaus

3 Euro Rabatt auf Merch

02./03.08.2019

Grubenfest

Erdleiten/Bad Zell

2 Euro

10.08.2019

Déjàvu

Steinerkirchen an der Traun

1 Euro

23./24.08.2019

Urwaldfest

St.Martin im Mühlkreis

2 Euro

24.08.2019

Dance Inferno Revival

Bad Leonfelden

1 Euro

31.08.2019

Kalypso 2k19

Laakirchen

2 Euro

14


CARD: Du hast deine 4youCard verloren? Bestelle einfach auf www.4youcard.at eine neue! NEWSLETTER: Auf www.4youcard.at anmelden und keine News, Gewinnspiele & Events verpassen!

Mag. Christa Pacher Leitung LandesJugendReferat OÖ

Fotos: istockphoto.com/izusek, 4youCard/Matthias Skopek

Eines Besseren belehrt Gratis Goodies bestellen! Egal ob zum Motto„I rauch ned! Mia schmeckts Leben!“, „Herz brennt“ oder „Gönn dir Liebe“: In der 4youCard Goodie-Box warten Wristbänder, Plakate und Freecards auf dich. Klick dich durch und bestell sie gleich kostenlos!

>> Mehr Infos gibt’s auf www.4youcard.at

Günstiger ins Kino! Genieße den Kino-Sommer in vollen Zügen und auch noch super günstig: Im Hollywood Megaplex gibt’s jede Kinokarte mit der 4youCard um günstige € 7 Euro (außer Überlänge, 3D, PremiumSitzplatzkategorie, IMAX® und Sonderveranstaltungen).

>> Weitere Kinovorteile gibt’s auf www.4youcard.at!

Baden gehen mit 4youCard! Lust auf Abkühlung? Mit der 4youCard erhältst du ermäßigten Eintritt in vielen Freibädern in ganz Oberösterreich. Erkundige dich am besten an der Kassa nach dem 4youCard-Rabatt.

Eigentlich halte ich mich ja für ziemlich up-to-date und zähl mich nicht zur verstaubten Elterngeneration, der man Facebook, Insta & Co erklären muss. Digitalisierung ist bei mir längst angekommen. Das ist in meinem Job ein Muss! Schon von Berufs wegen weiß ich, was die Jugend interessiert, wie sie lernt und was sie kann. Dachte ich! Denn – um ehrlich zu sein - , auch wenn ich Robotik, Coding und AI einfach genial finde, ist mir die Dauerpräsenz meiner Kids am Handy ein echter Dorn im Auge. Anstatt die Nase in Bücher zu stecken, vertrödeln sie ihre Zeit am Handy und möchten mir dabei noch erklären, dass sie eh lernen ... von wegen! Bis dann mein 14-Jähriger nach dem DigiCamp und gefühlten 100 Mal Tutorial gucken seinen erste Agrarzentren n Gaming-PC zusammengebaut hat, der auch noch funktioniert! Nun hab ich (leider) den Beweis: YouTube ist auch Lernen. ;-) Deine Christa Pacher

>> Nähere Infos findest du auf unserer Website: www.junginooe.at

>> Mehr Infos gibt’s auf www.4youcard.at

15


Erfolgserlebnisse durch Spitzenergebnisse!

Die optimale Lerntechnik motiviert, Lehrstoff wird wieder kapiert und Schulstress reduziert. Hier noch schnell die besten Last Minute Lerntipps.

F

reizeit, Familie, Sport, soziales Engagement und der Schulalltag sind manchmal schwer unter einen Hut zu bringen. Oft bleibt das Lernen auf der Strecke und die Folge können schlechte Noten sein. Nachhilfe ist die ideale Chance, Lernlücken individuell zu schließen, konkret auf Fragen einzugehen und versteckte Potenziale, die in einem schlummern, zu entdecken. Nachhilfe zu nehmen ist keinesfalls ein Zeichen von Schwäche. Ganz im Gegenteil: das Selbstvertrauen wird sogar durch daraus resultierenden besseren Leistungen gestärkt. Auch das Erfolgsgefühl steigt, wenn Inhalte wieder besser verstanden werden. Nachhilfe ist wie sportliches Training: Wenn man übt, wird man besser. Das Gehirn ist ja schließlich auch ein Muskel.

16

Wir haben junge Oberösterreicher zum Thema „Nachhilfe“ nach ihren Erfahrungen und Meinungen gefragt: „In den Sprachen Italienisch und Englisch hat mir Nachhilfe immer geholfen. Im Problemfach Mathe eher weniger.“ Jakob, 18

„Ich habe aus Eigeninteresse Nachhilfe genommen, da es mir leichter fällt, wenn ich von einer zweiten Person Lerninhalte nochmal erklärt bekomme.“ Ivana, 16

„Ich habe schon in Deutsch Nachhilfe gegeben und kann es mir auch in Zukunft vorstellen, Wissen zu vermitteln.“ Natalie, 16

„Mein Erfolgsrezept lautet: Handy weg!“

Madlen, 15


Last Minute Lerntipps! Wie du mit wenig Aufwand das Maximum ausschöpfst:

01

Schaffe die ideale Lernatmosphäre: Ruhe und Ordnung oder doch lieber gemütliches Chaos? Gestalte es, wie es dir gefällt. Aber: Alle Störfaktoren weg! Das heißt? Adieu, liebes Smartphone!

Tipp: Eat your Veggies! Eine gesunde Ernährung sorgt für Konzentration, Ausgeglichenheit und Balance zwischen Körper und Geist.

02

05

03

Goal! - Setz dir Lernziele! Eine gute Planung ist sehr wichtig. Mit Meilensteinen kannst du einzelne Stoffgebiete ganz einfach in Etappen abarbeiten.

06

04

07

Verschaffe dir einen guten Überblick über den Lernstoff. Eine kurze Zusammenfassung ist oft sehr hilfreich, um Zusammenhänge zu verstehen.

Qualität vor Quantität! Beweg dich, hör Musik und gönn dir Pausen mit Entspannung. Stures Büffeln ist oft der falsche Ansatz. Kleiner

Gemeinsam statt einsam: Bilde Lerngruppen. Sie helfen beim Vertiefen, Wiederholen und tragen dazu bei, die Stärken einer Gruppe schätzen und nutzen zu lernen. Let´s have some fun! Lernen soll Spaß machen. Sei neugierig und zeig Interesse. Du wirst sehen, deine Motivation steigt sofort. Trust yourself - Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein sind der Schlüssel zum Erfolg.

Weitere Lerntipps und ein gut strukturiertes Lernkonzept findest du in unserer Broschüre „Lerntipps“. Ganz einfach im JugendService in deiner Nähe abholen oder auf jugendservice.at/bestellung downloaden bzw. bestellen. Hast du schon von der JugendService Lernbörse gehört? Die Lernbörse ist eine Plattform, die eine unkomplizierte Vernetzung zwischen Nachhilfegebenden und Nachhilfesuchenden ermöglicht. Das JugendService hilft dir, den idealen „Study Buddy“ zu finden. Schau vorbei unter: www.jugendservice.at/nachhilfe

#EU-Wahl & du Du fragst dich, was dich die EUWahl angeht? Na jede Menge – denn DU bist gefragt und kannst die Mitglieder des Europäischen Parlaments mitbestimmen. Jede Stimme zählt und nur wer sich beteiligt, kann sichergehen, dass die eigenen Meinungen und Ideen auch vertreten werden. Also: Wenn du mindestens 16 Jahre alt bist und die österreichische Staatsbürgerschaft besitzt, dann informiere dich über die Listen und Kandidatinnen und Kandidaten und los geht´s zu deinem Wahllokal am 26. Mai. Eine Infobroschüre zum Thema gibt´s in jedem JugendService.

#Last Minute Ferialjobs Wer für die anstehenden Sommerferien noch auf der Suche nach einem Ferialjob oder Praktikumsplatz ist, kann sein Glück auf jugendservice.at/jobs versuchen oder sich auf jugendservice. at/nachhilfe als Experte in Sachen Nachhilfe in unsere Lernbörse eintragen.

17


365 Tage durch ganz OÖ… … mit dem Jugendticket NETZ

D

soziales Jahr absolvieren, um 70 Euro gekauft werden. Mit dem Jugendticket-Netz kannst du alle öffentlichen Verkehrsmittel in Oberösterreich nutzen.

hast, musst du deine Daten nicht noch mal eingeben, sondern einfach auf „Ticket bestellen“ klicken. Nach einer kurzen Bearbeitungszeit wird das Ticket per Post zugeschickt.

Wer kann das Jugendticket-Netz bestellen und wo ist es gültig? Das Jugendticket-Netz ist von 01. September 2019 bis 30. September 2020 gültig und kann von Schülerinnen und Schülern, Lehrlingen und Jugendlichen, die ein freiwilliges

Wie kann ich das Jugendticket-Netz beantragen? Ab 03. Juni kannst du das Jugendticket-Netz online auf der Homepage des OÖ Verkehrsverbundes beantragen. In deiner Schule erhältst du vor den Sommerferien deinen Bestellcode von den Lehrern. Als Lehrling musst du einfach deine Lehrvertragsnummer in das dafür vorgesehene Feld eintragen. Wenn du bereits im Vorjahr ein Ticket online bestellt

Welche Vorteile bringt das Jugendticket-Netz? Mit dem Jugendticket-Netz kannst du 13 Monate lang mit allen Öffis des OÖVV in ganz Oberösterreich rund um die Uhr fahren. Außerdem ist das Jugendticket-Netz im Vergleich zum Freifahrtsausweis auch in den Ferien und an Wochenenden gültig.

as Jugendticket-Netz und die Schüler- und Lehrlingsfreifahrt können seit 2017 online auf www.shop. ooevv.at beantragt werden. Die Bestellung des Tickets im praktischen Bankomatkarten-Format funktioniert heuer noch einfacher und schneller! Hier die wichtigsten Infos für dich auf einen Blick:

>> Mehr Infos findest du auf www.ooevv.at

4youCard MovieStar´019 31. März, 13 Uhr – StarMovie Wels Anmeldung auf www.4youcard.at bis einschließlich 15. März www.shop.ooevv.at

18


Komm ins DigiCamp! Eine Woche lang experimentieren, kreativ sein und Spaß haben. Der Ansturm auf die diesjährigen DigiCamps ist groß, also sichere dir schnell noch einen Platz!

I

m Sommer ist es wieder so weit! Beim 4youCard DigiCamp erwartet Jugendliche ein buntes Programm. YouTube, 3D-Druck, Programmieren, Robotic, Filmwerkstatt und vieles mehr steht am Stundenplan und in der freien Zeit ist chillen mit Freunden angesagt. Das Camp richtet sich an alle zwischen 11 und 14 Jahren und wird an zwei Terminen von 21. bis 26. Juli und 28. Juli bis 02. August im Agrarbildungszentrum Hagenberg abgehalten. Nach dem großen Ansturm im letzten Jahr wird es 2019 ein zusätzliches Camp geben. Vom 4. Bis 9. August findet dieses im Agrarbildungszentrum Lambach statt.

FREIPLATZ GEWINNEN! Pro Campwoche gibt es nur 70 Plätze einige Workshops sind bereits ausgebucht. Wer dabei sein will, sollte sich also schnell anmelden. Das zahlt sich noch aus einem anderen Grund aus: Unter allen Anmeldungen bis 15. Juni

verlost die 4youCard nämlich zwei Freiplätze! 4youCard-Besitzer erhalten außerdem 50 Euro Rabatt, mit 4youCard kostet die Campwoche mit allem drum und dran so nur 399 Euro. YOUTUBE, ROBOTIC & CO Das Programm ist so vielfältig, dass für jeden etwas dabei ist, egal ob Burschen, Mädels, Zocker, You-Tube-Fans oder Computer-Herumbastler. Die Themen reichen von 3D-Druck, über Robotics und YouTube bis hin zu Filmwerkstatt und Programmieren. Am Vormittag erwartet dich jeweils ein vierstündiger Intensivworkshop und am Nachmittag kannst du jeden Tag einen neuen Schnupperworkshop wählen. Professionelle Coaches führen durch die Workshops. Du kannst Fragen stellen und nach Lust und Laune ausprobieren.

hast genügend Möglichkeiten, raus in die Natur zu gehen, Fußball oder Brettspiele zu spielen, zu basteln oder einfach zu chillen. Den Tag kannst du ganz entspannt mit den anderen am Lagerfeuer beim Knackergrillen ausklingen lassen.

OUTDOOR-ACTION

>> Alle Infos zum Camp und zur Anmel-

Natürlich kommt auch die Outdoorund Offline-Action nicht zu kurz! Du

dung gibt es auf www.digicamp.at

4youCard Abenteuercamp 2019: Das Bündnis der Natur!

>> Alle Infos zum Camp und

zur Anmeldung gibt es unter www.4youcard.at/abenteuercamp

Zeitraum: SO 21.7. bis FR 26.7 Ort: Sulzaustube – Gemeinde Strobl/Salzburg Alter: 10 – 14 Jahre Fotos: 4youCard

V

erborgene Schätze suchen, Rätsel lösen, Felswände erklimmen, Laubhütten im Wald bauen – das und noch viel mehr erwartet dich beim ersten 4youCard-AbenteurCamp in Strobl am Wolfgangsee! Du kannst gemeinsam mit anderen eine Woche lang deine Kreativität und Abenteuerlust voll ausleben! 4youCard-Besitzer bekommen außerdem 20 Euro Rabatt!

Kosten: 310€ (290€ mit 4youCard; 250€ für zweites Kind)

19


r e m m o S n e d h rc u d ig Günst mit der 4youCard!

Mit der 4youCard erhältst du Ermäßigungen bei mehr als 600 Vorteilspartnern in ganz OÖ! Eine Übersicht findest du auf www.4youcard.at, in der App4you oder im aktuellen Vorteilsguide, den du kostenlos auf unserer Website bestellen kannst! Die neuesten Vorteilsgeber stellen wir dir hier vor:

FACEART – MAKE-UP & STYLE Wimhölzlstraße 27 4020 Linz www.faceart.co.at Dein Vorteil: 10% auf alle Dienstleistungen

STYLE IN MOTION DANCE & ART

MOONSCAPE

Mengerstrasse 3 4040 Linz www.styleinmotion.at

Herzog-Odilo-Straße 101 5310 Mondsee www.moonscape.at

Dein Vorteil: 5 Euro Rabatt auf die Kursgebühr

Dein Vorteil: -10% auf jedes Spiel, unabhängig von der Personenanzahl

DieFotoFrau

Suttnerstrasse 7, 4030 Linz

Sport und Event Agentur Leitner

Leondingerstrasse 15, 4020 Linz

Trattoria La Strada

Neubauzeile 65, 4030 Linz

Mag. Walter Enzlberger - Psychologischer Berater/Mediator

Rabatt pro Beratungsstunde für psychologische Beratung im Bachlbergweg 61, 4040 Linz 50% Zusammenhang mit dem Lehrverhältnis

25% Rabatt auf Passfotos und Bewerbungsbilder 15% Rabatt bei Bestellungen auf www.alohasport.cc mit dem Gutscheincode "4youCard"; 15% Rabatt bei Anmeldungen zu den Sportveranstaltungen von www.alohasportevents.at mit dem Gutscheincode "4youCard" Zu jeder Pizza ein Softdrink (Cola) gratis (4youCard vor der Bestellung vorweisen!)

diefotofrau.at www.alohasport. cc | www.alohasportevents.at www.la-stradalinz.at www.ewpp.at

Erich Slupetzky GesmbH

Hörzingerstraße 46, 4020 Linz 4571 Steyrling 19 Estermannstraße 16, 4020 Linz

LOGO GmbH

Stockhofstraße 5, 4020 Linz

5 Euro Rabatt ab Euro 50,- Einkaufswert

Massage Müller

Stadlerstraße 36, 4020 Linz

20% Rabatt auf Massagen

FaceART - MAKE-UP & STYLE

Wimhölzelstraße 27, 4020 Linz

10% Rabatt auf alle Dienstleitungen

www.faceart.co.at

ibis Styles Linz

Wankmüllerhofstraße 37, 4020 Linz

10% Rabatt in der trendigen Bar und dem Restaurant 5senses

www.ibisstyles. com

Eichinger Events

Aufischerweg 18, 4061 Pasching

50% Rabatt auf die Karusell-Fahrpreise

www.eichingerevents.at

Fröhlich(e) Nachhilfe

Kaisergasse 17/8, 4020 Linz 2 Euro Rabatt auf alle Einheiten oder 5% Rabatt auf alle Kurse.

Limberger - Shiatsu für alle Lebenslagen

20

5% Rabatt auf den Jugendtarif

www.limbergershiatsu.at

25% Rabatt auf Eigenprodukte, 10% auf Handelswaren

www.slupetzky.at www.logospiel.at

froehliche-nachhilfe.jimdofree. com


Rekord: Capital Bra bricht einen Chartrekord nach dem anderen. Bigger than Beatles! Record: Shindy verschiebt die Veröffentlichung seines neuen Albums „Drama“ auf Juli.

Kontra K die Achte "Sie wollten Wasser doch kriegen Benzin" heißt das mittlerweile achte Studioalbum von Maximilian Diehn, besser bekannt als Kontra K. Im Spätsommer kommt der Berliner Rapper damit für zwei Shows in die legendäre Wiener Arena. Pflichttermin! >> Gewinne das neue Album von Kontra K auf www.4youcard.at!

Hot Chip A Bath Full of Ecstasy Da kommt sehr große Musikfreude auf: Hot Chip aus London servieren mit ihrem neuen Album jede Menge klangliche Glücksmomente zum Tanzen und Mitsingen. Auch wenn im Leben nicht immer eitel Sonnenschein herrschen kann, wirkt Musik wie ein Allheilmittel. >> Gewinne „A Bath Full of Ecstasy“ von Hot Chip auf www.4youcard.at!

>> Playlist4you

Album des Monats: GReeeN „Smaragd“ Pasquale Valentin Denefleh aka GReeeN kommt zwar gebürtig aus Deutschland, macht aber gemeinsame Sache mit dem österreichischen Label Irievibrations Records. Sein neues Album „Smaragd“ lässt sich kaum in Worte fassen. Ein großes grünes Wunder! >> Gewinne „Smaragd“ von GReeeN auf www.4youcard. at!

>> Bilderbuch LED go >> Samra Hamari >> Seeed Ticket >> Tame Impala Borderline >> Billie Eilish bad guy

Daniel Kohlmeigner Musikproduzent bei OGRIS DEBRIS und Lektor

Catch that Sound Im lebendigen Oberösterreich der 90er Jahre wurde es mir auf einem der vielen lauten Rock-Konzerte klar: Sowas will ich auch mal machen! Damals waren meine Helden Biohazard, Sepultura, Korn oder die Deftones, mein Instrument wurde aber trotzdem der Computer und in Wien entstand unsere Band Ogris Debris. Dank unseres Songs Miezekatze kamen schnell die ersten internationalen RadioErfolge und Konzerte von Tokyo bis London. Heute - nach bald 15-jährigem Bestehen arbeiten wir an unserem zweiten Album, ich unterrichte das dritte Jahr an der Musik-Uni und habe am Vienna Music Institute einen neuartigen Studiengang für „Elektronische Musik & Sound Design“ entwickelt, den man ab September studieren kann. Davor werde ich im Sommer noch Südfrankreich bereisen und freue mich schon besonders auf das Worldwide Festival von Gilles Peterson in Sète, wo u.a. DJ Koze, The Comet is Coming oder Kamaal Williams spielen werden. Fun Times!

>> www.ogrisdebris.com, www.vmi.at

21


Bilderbuch @Ahoi! Pop Das Highlight an der Donaulände!

H

ier sind sich Fans und Kritiker ausnahmsweise einig: Der brandneue Sound von Bilderbuch gehört zu dem Besten, was Popmusik im 21. Jahrhundert zu bieten hat. Kein Wunder, sondern konsequente Arbeit: Mit „mea culpa“ und „vernissage my heart“ haben Snacky Mike, Peter Horazdovsky, One Earth und Maurice Ernst eine Albumdoppelserie hingelegt, die im deutschsprachigen Musikraum ihresgleichen sucht.Nach einer gefeierten Frühlingstournee und unvergesslichen

Shows beim Schloss Schönbrunn folgt nun das nächste große Konzerthighlight an der Linzer Donaulände: Zusammen mit dem rotzfrechen Donaustädter Yung Hurn und dem viel versprechenden Newcomer Lou Asril zelebrieren Bilderbuch am 13. Juli den Ahoi! Pop Sommer 2019. Eine ganz besondere Mischung, die diesen Konzerttag zum absoluten Pflichttermin werden lässt! Jetzt unbedingt Tickets sichern und live mit dabei sein, wenn Bilderbuch ein weiteres Kapitel österreichischer Musikgeschichte schreiben...

XXX

FREITAG

Klangkarussell Mono & Nikitaman Krautschädl dicht & ergreifend Klopfgeister Phaxe XXXXXX Felice Skolka XXXXXXX Edmund

XXX

| Materia r | Lenze und de Buam Da Rocka & da Waitle | Hobo Station | SMB | Astralex lic | Phande onix | Fonsexx Chris Gomez | John TPS yd b2b Noizeattack | Vill VöcklaBLECH | Phil Pra

SONNTAG

i Tegernseer Tanzlmus pf Brauereimusik Zi

22

Gewinne... ...2x2 Tickets für

Ahoi! Pop Sommer 2019 auf www.4youcard.at!

5 Euro Rabatt mit der 4youCard Als 4youcard-Member bekommst du an der Posthof Kassa exklusive 5 Euro Ermäßigung auf dein Ticket! >> Mehr Infos unter: www.posthof.at

SAMSTAG

folkshilfe Zatox Querbeat Sons Of The East Karotte Fättes Blech GReeeN Shany Anna Reusch

Steve Looney ure b2b Ari st | Please Madame | b2b Egostar | Mona Mo | Djane Ella PS:reloaded | Herta Blä hl Sto ris Ch | kt stra se Ab | lou ex Tou Lum | Fab t | rs igh the We Bro The xXfreak | Bad Booty Hallerson b2b Jukebo

31.05.-02.06. Brauerei Zipf

* So einfach geht‘s:

1. Gehe auf www.zipfair.at/tickets | 2. Lege dein gewünschtes Ticket in den Warenkorb 3. Fülle deine Kundendaten aus | 4. Wähle deine Bezahlart | 5. Gib den Rabattcode „zipfair4you“ ein 6. Geschafft! Du erhältst € 10,- Ermäßigung auf deine Bestellung


Nova Rock

Electric Love

Gewinne 1 x 2 Tickets! 13.-16.06.2019 >> Pannonia Fields, Nickelsdorf Teilnahmeschluss: 01.06.19

Gewinne 1 x 2 Tickets! 04.-06.07.2019 >> Salzburgring, Salzburg Teilnahmeschluss: 21.06.19

Fotos: Heimo Spindler, Klemen Stular

Laut. Lauter. Nova Rock! Das Festival im burgenländischen Nickelsdorf an der Grenze zu Ungarn geht dieses Jahr in die 15. Auflage und feiert sein Jubiläum mit einem Line-up der Superlative. Neben großen Headlinern wie Slipknot, The Cure, Die Toten Hosen oder Die Ärzte sind es vor allem Künstler wie RIN, Bonez MC & RAF Camora oder Feine Sahne Fischfilet, die schon jetzt für riesige Vorfreude sorgen.

Wer schon einmal das Electric Love Festival besucht hat, wird bestätigen können, dass diese Freiluftveranstaltung am Salzburgring in Sachen Licht-, Laser- und Pyroshow ihresgleichen sucht – auch über die Landesgrenzen hinaus. Sound und Partyfeeling gehören ebenfalls zur absoluten Weltklasse! Kein Wunder bei Hochkarätern wie Axwell, Diplo, DJ Snake, Afrojack, Eric Prydz und Co.!

festivals4you

Sommer, Sonne, Festivals: Laute Musik unter freiem Himmelszelt gehört zur heißen Jahreszeit so wie ein Sprung ins kühlende Nass. Wo’s in Österreich diesen Sommer abgeht, steht hier geschrieben. >> Freikarten gibt’s auf www.4youcard.at zu gewinnen!

DAWN

FM4 Frequency

Gewinne 1 x 2 Tickets! 28.06.2019 >> Rockhouse, Salzburg Teilnahmeschluss: 11.06.19

Gewinne 1 x 2 Tickets! 15.-17.08.2019 >> Green Park, St. Pölten Teilnahmeschluss: 01.08.19

Am 28. Juni steht zum dritten Mal das Sommerfestival DAWN auf dem Feierprogramm im Rockhouse Salzburg. Dafür haben sich bereits delikate Spitzenbands wie Die Nerven, Ätna oder die Lokalmatadoren von Please Madame angekündigt. Veranstaltet wird das rauschende Fest von Eleven Empire. Auch dieses Mal gibt’s auf beiden Bühnen des Rockhouse ein unkonventionelles aber spannendes Programm.

Ja, ist das denn die Möglichkeit? Noch mehr als ein Vierteljahr bis das FM4 Frequency im Green Park St. Pölten über die Bühne(n) geht und schon jetzt sind alle Tickets restlos ausverkauft! Aber wen wundert es, gehört doch das diesjährige Line-up zu den besten in ganz Europa, was Pop, Rock, Rap, EDM oder Punk zu bieten haben! Wer noch auf der verzweifelten Suche nach Tickets ist – mag4you macht’s möglich!

23


Willkommen bei FLUT

D

ie fünf Freunde von FLUT wohnen zwar alle in Wien, kommen aber noch regelmäßig nach Oberösterreich. Im Innviertler Dörfchen Andorf befindet sich ihr ganz spezieller Proberaum und dort wird auch gerade ein Tonstudio dazu gebaut. Mit dem Debütalbum „GLOBAL“ geht’s im Sommer auf Festivaltour, danach schrauben Johannes, Sebastian, Florian, Manuel und Jakob weiter an der Zukunft bzw. Karriere. Was bei FLUT gerade abgeht? Das mag4you weiß Bescheid!

Wo und wie arbeitet ihr an Musik? Unterschiedlich. Wir haben vor einigen Jahren in Andorf einen Proberaum über einem alten verlassenen Stallgebäude gebaut, leben aber die meiste Zeit in Wien. Einige Songs von unserem Album „GLOBAL“ haben ursprünglich im Proberaum begonnen und sind danach in den Computer gewandert. Andere sind am Computer entstanden und wurden erst kurz vor der Aufnahme eingespielt. Wenn die Songs schon relativ weit sind, bunkern wir uns einige Wochen im Studio ein, arbeiten an Details, schreiben eventuell Parts um und nehmen dann die finalen Versionen aus. Wir bauen bei unserem Proberaum in Oberösterreich aber gerade einen Studioraum dazu – mal schauen, wie sich das auf unsere Arbeitsweise auswirkt.

Wie schaut euer Arbeitstag aus? In der Regel treffen wir uns zwei bis drei Tage vorm Beginn der Tour im Proberaum, um alle Songs durchzuspielen und das Set zu planen. Los geht’s am frühen Nachmittag, nach ein paar Stunden wird Pause gemacht und gemeinsam gegessen. Danach wird wieder durchgearbeitet, nicht selten bis kurz vor Mitternacht. Anschließend setzen wir uns noch zusammen und besprechen anstehende Projekte, planen Musikvideos oder gehen auf ein paar Drinks im Ort – wobei die Auswahl der Lokale überschaubar ist. Wir haben uns auf jeden Fall ein gutes Umfeld zum Kreativsein erschaffen. Wie geht’s weiter? Über den Sommer stehen einige Festivals in Österreich und Deutschland an, darunter auch das FM4 Frequency Festival! Gleichzeitig wird das Studio fertig gebaut und an neuen Songs gearbeitet. Dann können bald die nächsten Pläne geschmiedet werden – es bleibt spannend, also dranbleiben!

>> Gewinne das Album: „GLOBAL“ von FLUT auf www.4youcard.at!

5,- Euro Gutschein Hol dir deine Ermäßigung mit der 4youCard in einem Jutel deiner Wahl

Jutel Weyregg

Jutel Obertraun

Wertgutschein 4youCard eingelöst:

Jutel Hinterstoder

Jutel Weyer

Jutel Windischgarsten

im Jutel ...............................................................................................

Eine Übertragung oder Barablöse ist nicht möglich. Der Gutschein ist nur gemeinsam mit Deiner 4youCard gültig. Pro Aufenthalt kann nur 1 Gutschein pro Person eingelöst werden. Gutschein nicht gültig für Schulveranstaltungen.

am ......................................................................................................

Wertgutschein gültig von 01.05.2019 bis 31.10.2019

Gleich24 buchen unter:

Jutel Zentrale, Dinghoferstraße 4/4, 4020 Linz, Tel: 0732 78 27 20, Fax: 0732 78 27 20-40, E-Mail: zentrale@jutel.at


Bars and Melody Leo und Charlie alias Bars and Melody haben sich von Kinder-Stars zu echten Musikern entwickelt. Uns haben sie von ihrem Leben im Showbiz erzählt.

D

rei veröffentlichte Alben, sechs Chartshits, 1,4 Millionen Follower auf Instagram – die Bilanz von Leondre Devries und Charlie Lenehan alias Bars and Melody kann sich sehen lassen, besonders wenn man bedenkt, dass die beiden Briten erst 18 und 20 Jahre alt sind. Ihre Erfolgsgeschichte begann im Jahr 2013, als sie sich über Facebook kennenlernten und beschlossen gemeinsam Musik zu machen. Ein Jahr später traten sie mit ihrer souligen Mischung aus Rap und Gesang in der Castingshow Britain's

Leondre Devries alias Bars

Got Talent auf und schafften es dort gleich mal ins Finale. GANZ NORMALE TEENAGER Die Teilnahme an der Show machte sie über Nacht zu Stars – mit einem normalen Teenagerleben war es damit erstmal vorbei. Dass sie auf der Straße erkannt werden und täglich Liebesbekundungen von Fans geschickt bekommen, ist für die beiden aber kein Problem, im Gegenteil: „Ich bin immer noch ein normaler Teenager, nur eben bekannter als andere“, sagt der 18-jährige Leo, der bei Bars & Melody für die Rap-Parts zuständig ist. „Dass uns so viele Mädels toll finden, war anfangs schon ungewohnt, aber inzwischen find ich es ziemlich cool!“. EIN LEBEN AUF TOUR Die Fangemeinde beschränkt sich längst nicht mehr auf Großbritannien, die beiden touren durch die ganze Welt. „Mit dem Tourbus unterwegs sein, neue Musik schreiben, vor den Fans aufzutreten – das Gefühl ist einfach unbeschreiblich“, schwärmt

Charlie Lenehan alias Melody

Sänger Charlie. Während der 20-Jährige die Schule schon länger abgeschlossen hat, hat Leo noch einen Tutor, der dafür sorgt, dass er zwischen den Auftritten das Lernen nicht vernachlässigt. Ruhiger wird es bei den beiden jungen Briten in nächster Zeit garantiert nicht. Die Single „Love to see me fail“ wird im Radio auf und ab gespielt und das nächste Album ist schon in Produktion und wird im Herbst erscheinen. Wir freuen uns auf die nächsten Tour Dates in Österreich!

Parov Stelar @Elwood Music Festival! Zahle mit der 4youCard 10% weniger für dein Ticket!

Das neue Festival ELWOOD startet gleich mal mit einem Hammer Line-up durch! Am 3. Juli kannst du nicht nur Star DJ Parov Stelar live erleben, sondern auch die Musikerin Paenda, die für Österreich beim Songcontest gestartet ist, und die finnische Popsängerin Alma. Richtig funky wird es auch bei den Auftritten von Q feat. Eric Papilaya und dem Hot Pants Road Club. Und das alles in der idyllischen Umgebung der Woodstock Area in Ort im Innkreis.

>> Hol dir jetzt dein Ticket für`s Elwood Music Festival! Mit dem

Gutscheincode elwood4you bekommen Besitzer der 4youCard über ÖTicket 10 % Ermäßigung auf Stehplatztickets. Mehr Infos gibt’s auf www.elwoodfestival.com

25


■ Du willst bei der Erstellung einer Zeitung aktiv mit dabei sein? ■ Deine Artikel einem großen Lesepublikum präsentieren? ■ Und bist zwischen 17 und 24 Jahren?

Dann ist der

Tips-JugendredaktionsWorkshop deine Chance! Tips bietet dir die Möglichkeit von 15. Juli bis 26. Juli 2019 in der Tips-Geschäftsstelle Linz (Promenade 25, 4010 Linz) Redaktionsluft zu schnuppern. Gemeinsam mit anderen Teilnehmern erlernst du die Grundlagen des Journalismus und erstellst eine 16-seitige Zeitung in Kooperation mit dem Kreativwettbewerb „Young at Art“. Zu Schulbeginn wird die Sonderausgabe an Oberösterreichs Schulen verteilt. So geht’s: Schicke deine Bewerbung samt Lebenslauf und Textprobe (Bericht, Kommentar, Reportage etc. - dabei kann es sich auch um einen Schulaufsatz oder eine Unireportage handeln) an jugendredaktion@tips.at. Anmeldeschluss ist am 3. Juni 2019.

Wer machT miT? Du bist zwischen 8 und 18 Jahre alt und sprühst vor Kreativität? Von Malerei über Fotografie bis zu Computer, Audio, Pinsel und Farbstiften sind dir keine Grenzen gesetzt! einreichungen bis 30. sepTember 2019: Nur online auf www.youngatart.at. Lade Fotos/Dateien deiner max. 5 Werke hoch. KonTaKT: Kulturvermittlung, Tel. 0732/7720 52222 (Di-Fr von 9-13 Uhr), kulturvermittlung@landesmuseum.at. Die prämierten Einsendungen werden in einer eigenen Ausstellung präsentiert. Auf die Gewinner warten tolle Preise! infos: www.youngatart.at


COOL: Am 6. Juli findet in Attersee FM4 Unlimited am Wasser statt. UNCOOL: Eiskalte Getränke regen die Wärmebildung im Körper an.

ALLE ARTIKEL ZUR VERFÜGUNG GESTELLT VON UND ERHÄLTLICH BEI: WWW.RADBAG.AT

SkyView® Free

Allzeit speisebereit Wenn das nicht das perfekte Besteck für die anstehende Festivalsaison ist, was dann? Löffel, Gabel, Messer, Flaschenöffner, Korkenzieher und viele weitere praktische Esswerkzeuge in einer kleinen aber feinen Wunderwaffe. Mahlzeit - immer und überall!

>> Gewinne ein Camping Multi-Besteck auf www.4youcard.at

Küss den Strand Wie heißt es doch so schön: Rote Lippen soll man küssen, denn zum Küssen sind sie da. Außer natürlich, man liegt darauf - genau das passende Strandhandtuch für alle Beach Boys und Girls, die im Sommer stylisch abhängen wollen.

>> Gewinne ein Kussmund-Strandtuch auf www.4youcard.at

40,5 °C

Power für den Akku Akku leer? Sch***e! Wenn im digitalen 21. Jahrhundert das Smartphone keine Power mehr hat, ist die sprichwörtliche Kacke am Dampfen. Traurig aber leider auch wahr! Dieses stilechte Ladegerät schafft Abhilfe und erweckt leere Akkus wieder zum Leben. Kein Sch**ß!

>> Gewinne ein Emoji Poop

Ladegerät für Smartphones auf www.4youcard.at

Weißt du, wie viel Sternlein stehen an dem blauen Himmelszelt? Alle Sterne einzeln nachzuzählen, könnte sich wohl zu einem sehr eintönigen und kräftezehrenden Vorhaben entwickeln. Oder anders ausgedrückt: eine fade Geschichte auf Dauer! Dennoch gibt es wohl nichts Schöneres, vor allem jetzt bei warmen Sommernächten, einfach mal den Blick in den grenzenlosen Himmel zu genießen. Was dann durchaus schon lässig sein kann bei diesem atemberaubenden Anblick: zu wissen, wie diese astronomischen Objekte da oben so heißen. Oder? SkyView heißt das Zauberwort! Mit dieser App kannst du jeden Stern, ganze Sternbilder oder Planeten erkennen. Einfach nur die Kamera deines Androids zum Nachthimmel richten und staunen. Du kannst sogar Satelliten, wie die ISS oder den Hubble identifizieren. Obendrauf gibt’s jede Menge Informationen zu den Objekten, wie zum Beispiel den Namen, Radius, Distanz zur Erde und so weiter. Besonders cool: Du brauchst keine WiFi-Verbindung oder GPS, um die App nutzen zu können.

>> Die App steht gratis im Google Play Store zum Download zur Verfügung.

Grad Celsius wurden am 8. August 2013 im niederösterreichischen Bad Deutsch-Altenburg gemessen – bis heute ist dieser Wert unerreichter Temperaturrekord in Österreich!

27


Lernen ist wie Radfahren! Lernen mit Hilfe von Instagram und Co.: Der Wiener Schüler Benjamin Hadrigan hat eine Methode entwickelt, mit der Lernen nicht nur easy klappen, sondern auch Spaß machen soll. Wir haben ihn zum Interview getroffen.

B

enjamin Hadrigan ist mit gerade mal 17 Jahren nicht nur Klassenbester, sondern auch Lerncoach, außerordentlicher Student, ein gefragter Speaker auf Veranstaltungen und hat sein eigenes Modeunternehmen „Betterman Sports“ gegründet. Wie er das geschafft hat? Mit einer von ihm entwickelten Social-Media-basierten Lernmethode, die er in seinem neuen Buch #Lernsieg beschreibt. Wie bist du auf die Idee gekommen, Social Media als Lernmethode zu verwenden? Ich war früher selbst ein ziemlich schlechter Schüler und wäre fast durchgefallen. Erst als ich verstanden habe, welcher Lerntyp ich bin, nämlich kommunikativ-visuell, hat es geklappt mit dem Erfolg in der Schule. Ich habe dann mit Hilfe von Karteikarten gelernt. Da ich die aber immer verloren hab, hab ich irgendwann begonnen, sie zu fotografieren, um zu überprüfen, ob sie auch vollständig sind. Eines Tages hab ich einem Freund einen

28

Post davon auf WhatsApp geschickt und er hat angefangen, mit Hilfe der Fotos zu lernen. Das hat sich dann so weiterentwickelt, und ich hab das System auf andere Apps wie Instagram und Snapchat angewandt und inzwischen über 200 Schüler erfolgreich gecoacht. Wie funktioniert deine Methode? Beim Lernen geht es um Kommunikation mit sich selbst und mit anderen. Unser Gehirn kann einfache Informationen leichter verarbeiten, das heißt, das Wichtigste ist, den Lernstoff zu vereinfachen. Genau dafür sind Social Media Apps perfekt, denn sie vereinfachen Information und helfen sie zu ordnen und

zu archivieren. Instagram ist ideal zum Strukturieren, Snapchat zum Überprüfen und WhatsApp zur Organisation.


Hast du Tipps, wie man am besten mit Misserfolgen umgeht? Wenn man als Schüler schlechte Noten schreibt, denkt man automatisch, man wäre dumm. Das stimmt aber nicht, denn das „Scheitern“ ist nicht die eigene Schuld, sondern es fehlt einem nur die richtige Technik. Schüler haben kein Problem mit dem Stoff, sondern nur damit, dass sie nicht wissen, wie sie richtig lernen sollen und es ihnen auch niemand zeigt. Dabei ist Lernen wie Radfahren. Wer es einmal kann, braucht es nicht wieder und wieder zu lernen. Irgendwann geht es von selbst. Du studierst Wirtschaftsrecht als außerordentlicher Student an der WU seit du 15 bist, wie ist es dazu gekommen? Ich hab mich in der Schule ziemlich gelangweilt und mir überlegt, was ich sonst noch machen könnte. Wirtschaftsrecht war immer schon ein Traumstudium von mir und ich hab mir gedacht, ich probiere es einfach mal aus. Nachdem die ersten

Prüfungen sehr gut gelaufen sind, bin ich dabei geblieben. Schüler, Coach, Buchautor, Student, Unternehmer - wie geht sich das alles aus?

Gewinne...

... das Buch #Lernsieg! Wir verlosen auf www.4youcard.at Benjamin Hadrigans Lernratgeber.

Zeitmanagement ist da ganz wichtig. Ich bin ein sehr phasenorientierter Mensch und mache nicht immer alles gleichzeitig, sondern konzentriere mich möglichst auf eine Sache nach der anderen. Außerdem mache ich das alles ja auch sehr gerne und mit viel Leidenschaft, daher gibt es mir viel Energie. Wie sieht deiner Meinung nach die Zukunft des Lernens aus? Ich glaube, dass sich die Dinge durchsetzen werden, die effizient sind und Spaß machen. Daher wird es wohl bald immer mehr sogenannte „Onlineschulen“ geben, in denen Schüler Videos abrufen, und in ihrem eigenen Rhythmus lernen können. Auf meiner Website www. bettercademy.eu biete ich bereits solche Online-Kurse an.

RADIO

29


Summerfeeling Die angesagten Sommertrends sind vielfältig wie selten zuvor und bieten viel Spielraum für individuelle Looks.

30

PLZ, Ort

Straße, Nr.

Nachname

5€

Vorname

im Wert von

Eingelöst von:

GUTSCHEIN

Diese und viele weitere Looks für dein individuelles Styling findest du in der Fussl Modestraße!

Gutschein gültig ab einem Einkauf von 30 € in jeder Fussl-Filiale bis 15. Juni 2019. Nur gültig auf reguläre Ware und nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. GS-Nr. 2131

BEACHTIME Die Strandmode zeigt sich ebenfalls farbenfroh und mit

LET´S TRAVEL Sommerurlaub schon geplant? Einflüsse aus aller Welt spiegeln sich diesen Sommer in den Fashiontrends wider. Details im Safarilook, Ethno-Motive, Zebra- und Leoprint, Kachelmuster, Hornknöpfe, Leinen und Velourapplikationen und sanfte Farbtöne von beige über Offwhite bis hin zu graustichigen Blautönen lassen uns von fernen Welten träumen.

fussl.at

BLUSEN Ein Musthave in diesem Sommer sind Blusen. Egal ob klassisch, verspielt oder lässig. Blusen spielen diesen Sommer die Hauptrolle, wobei die Übergänge zu Shirts und Tops oft fließend sind. Luftige Stoffe, fröhliche Prints und ganz viel Liebe zum Details machen jedes Teil zum Hingucker.

dekorativem Muster. Blüten, Ethnoprints und Streifendesigns sind für Strand und Pool einfach perfekt. Neben den beliebten Bikinis mit Bandeau- oder Triangeloberteil sind auch Badeanzüge wieder stark gefragt! Starke Farbkontraste oder blumige Prints geben auch hier den Ton an.

Bon-Nr.

FLOWERS Blumenmuster in bunten Farben sorgen sofort für gute Laune und sind nicht nur Ladies vorbehalten! Blumenprints können sowohl von Kopf bis Fuß oder gemixt mit unifarbenen Teilen getragen werden. Mutige Fashionfans setzen sogar auf Mustermix. Auch in der Herrenmode sind florale Prints auf Shirts und Hemden ein großes Modethema.


Wie funktionieren eigentlich… selbstfahrende Autos?

Autos, die ganz ohne Fahrer durch die Gegend düsen: Was wir bis vor wenigen Jahren nur aus Science-Fiction-Filmen kannten, könnte schon bald Realität werden. Wir sagen dir, was hinter dem Hype steckt und ob wir bald alle in „Robot-Taxis“ sitzen werden. WIE IST DAS ÜBERHAUPT MÖGLICH?

duktion von Abgasen und Staus führen würde. Menschen, die etwa aufgrund einer körperlichen Einschränkung nicht Autofahren können, könnten sich in Zukunft selbstständig fortbewegen. Trotzdem gibt es beim Thema selbstfahrende Autos derzeit noch viele offene Fragen, wie etwa die nach der Schuld, wenn es zu einem Unfall kommt. Fraglich ist, wie man ein Roboterauto so programmieren kann, dass es in jedem Fall die beste Entscheidung trifft. Schließlich kann eine Maschine weder instinktiv reagieren noch moralisch denken.

WELCHE VOR- & NACHTEILE GIBT ES?

WANN KOMMEN SIE AUF DEN MARKT? Der Autohersteller Tesla gilt als Vorreiter in Sachen selbstfahrende Autos. Tesla Autopiloten können auch hierzulande verwendet werden, allerdings darf man die Hände nicht für längere Zeit vom Lenkrad nehmen.

Autonome Fahrzeuge haben „Sinne", mit denen sie ihre Umgebung wahrnehmen können: Kameras und Sensoren, die mit Radar, Lidar (Lichtdetektor) und Ultraschall arbeiten. So kann das Auto erkennen, wer oder was in seiner Nähe ist, eigenständig Routen wählen und Hindernisse umfahren. Diese Technik wird bereits beim Tempomat oder beim Parkassistent angewendet. Wenn das Auto völlig von alleine fährt und kein Eingreifen vom Fahrer mehr nötig ist spricht man von Roboterautos. Da 90 Prozent der Unfälle durch menschliches Versagen entstehen, könnte der Autoverkehr durch Autopiloten sicherer werden. Außerdem würden sich die Abstände zwischen den Fahrzeugen verkürzen, was zu einer Re-

Vom „Roboterauto“ ist der Autopilot daher noch weit entfernt, aber er kann automatisch die Geschwindigkeit an den Verkehr anpassen, die Spur halten oder wechseln, korrekt durch Autobahnkreuze navigieren und am Ziel von der Autobahn abfahren. Auch das Parkplatzsuchen und Einparken kann man dem Tesla überlassen. Klar, dass auch andere Automobilhersteller sich intensiv mit dem Thema auseinandersetzen. Ford und Daimler zum Beispiel wollen 2021 mit selbstfahrenden Autos auf den Markt kommen.

>> Du hast die perfekte Frage für die Rubrik „Wie funktioniert eigentlich …?“ Dann schick sie per Mail an mag4you@4youcard.at. Auf den Absender der abgedruckten Frage wartet eine kleine Überraschung. ;-)

Impressum: Medieninhaber, Herausgeber: Amt der Oö. Landesregierung, Direktion Bildung und Gesellschaft, Gruppe Jugend, Bahnhofplatz 1, 4021 Linz. Tel.: 0732/7720-15519; Fax: 0732/7720-216330; E-Mail: jugend.geft.post@ooe.gv.at. Redaktion: Mag. Katrin Schmoll (Leitung), 4YOUgend, Hauptstraße 51 – 53, 4040 Linz. Tel.: 0732/77 10 30; Fax: 0732/771030-4; E-Mail: office@4yougend.at. Gestaltung, redaktionelle Koproduktion und Projektabwicklung: VOLUME Media Verlags GmbH, Mag. (FH) Philipp Heinkel (CvD) & Daniel van Leest (CD Art), Universitätsstraße 4/5, 1090 Wien. www.volume.at. Druck: Leykam Druck GmbH & Co KG. Erscheinungsweise: 4 x jährlich. Grundlegende Richtung: Information und Kommunikation für Inhaber der Jugendkarte 4youCard des Landes OÖ und interessierte Jugendliche. Für unaufgefordert eingesandte Beiträge, Fotos und Homepages Dritter wird keine Haftung übernommen. Gutscheine können nicht in bar abgelöst werden! Der Rechtsweg, bezüglich Teilnahme an Gewinnspielen, ist ausgeschlossen.

/4youcard

/4youcard

/4youcard

4youcard.at

31


Alle Infos und Anmeldung unter www.digicamp.at

TAUCH EIN IN DIE DIGITALE WELT! Digicamp 1, 21. - 26. Juli Hagenberg Digicamp 2, 28. Juli - 02. August Hagenberg Digicamp 3, 04. - 09. August Lambach

Gewinne einen Freiplatz!

Österreichische Post AG, MZ 12Z039393 M Retouren: 4YOUgend, Hauptstraße 51-53, 4040 Linz

4

Profile for 4youcard

Mag4you 2 2019  

Mag4you 2 2019  

Profile for 4youcard3
Advertisement