Page 1

RACE + TOUR 2009


Begeisterung

Man kann sich für Vieles begeistern. Interessante Menschen, außergewöhnliche Landschaften und faszinierende Technik. Wir begeistern uns für Fahrräder.

Begeisterung ist wie eine Woge. Sie erfasst uns und reißt andere mit. Dabei entwickeln wir ein glühendes Interesse und Enthusiasmus für das, was wir tun und erleben. Wir von CUBE begeistern uns für das Bauen von Fahrrädern, die mit eben dieser Leidenschaft und Emotion, die nur Begeisterung bewirken kann, gefahren werden.

Begeisterung inspiriert. Ihre Begeisterung für das Produkt CUBE ist unsere Motivation für das Entwickeln und Implementieren innovativer, noch besserer Produkte, die Ihrem Vertrauen in uns und die Marke CUBE gerecht werden.

Begeisterung ermöglicht Erfolg. Ihre Begeisterung für die Marke CUBE ermöglicht erst unseren Erfolg. Und dieser Erfolg spornt uns an, noch besser zu wer-

den, um Ihre Begeisterung erneut zu entfachen.

Die Leichtigkeit des Seins. Geschwindigkeiten jenseits der Zurückhaltung begleitet vom sanften Surren der Speichen. Losgelöst vom Alltag. Einfach Momente genießen und den Glückshormonen freien Lauf lassen. Gelegenheit, im Einklang mit Gleichgesinnten den Zauber der Natur zu erleben. Rennradfahren ist ein Stück Lebensphilosophie, welches das Fahrerlebnis selbst zum Prinzip erklärt. Für ein Leben auf der Überholspur benötigt man eine zielbewusst definierte Rahmengeometrie, geeignetes und angemessenes Material mit intelligenten Detaillösungen und eine abgestimmte Komponentenauswahl. Wir von CUBE verwenden zur Realisierung unserer Highspeed-Rennräder unterschiedliche Werkstoffe wie das High Performance Composite aus Hochleistungsfasern, das exklusive High Performance Titan und hochwertigstes Aluminium. Erstklassige Anbauteile runden dabei das außergewöhnliche Erscheinungsbild unserer Rennräder ab. Weil die Spezies Rennradfahrer nach immer mehr

Höchstleistungen strebt, haben wir uns dieser Herausforderung gestellt und mit unserem Produktprogramm CUBE Race, Cyclecross und Triathlon/Time Trial 2009 die Weichen neu gestellt. Mittlerweile ist uns das österreichische Zillertal so vertraut und lieb geworden, dass wir keinen Augenblick gezögert haben, das Fotoshooting für diesen Katalog auch in diesem Jahr in der Bikearena Zillertal stattfinden zu lassen. Beeindruckende Naturschauspiele bieten die ideale Kulisse für die Inszenierung unserer Rennräder. Zu verführerisch sind da die Bilder unberührter Natur mit mächtigen Gipfeln und tiefen Tälern und die wohlige Atmosphäre der Gastfreundschaft charmanter Zillertaler Ortschaften. Für uns war klar: Zillertal, wir kommen! Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Stöbern in unserem Katalog und laden Sie ganz herzlich zu einer Probefahrt bei einem unserer CUBE Fachhändler und auf ein Wiedersehen ins Zillertal ein.

Ihr Team CUBE


Kate Allen Olympiasiegerin Triathlon

Kein anderes Material hat die Sportwelt in den letzten Jahren so revolutioniert wie Kohlefaserkunststoffe, landläufig Carbon genannt. Die Ursache hierfür liegt in den physikalischen Eigenschaften des Materials wie der hohen Festigkeit und Steifigkeit bei gleichzeitig niedrigem spezifischen Gewicht und der beliebigen Formbarkeit und Ausdrucksmöglichkeit unter gestaltungstechnischen Gesichtspunkten. Carbon ist doppelt so fest wie Stahl, aber rund fünfmal leichter und hat, bezogen auf das Gewicht, eine vier bis fünf Mal bessere Energieaufnahme als konventionelle Materialien, die im Fahrradbau zur Anwendung kommen. Überall da, wo Fahrzeuge eine optimale Performance im Grenzbereich liefern müssen und dabei jedes Gramm Gewicht der entscheidende Faktor ist, wird Carbon als bevorzugter Werkstoff eingesetzt - wie eben auch im Radsport. Die für Carbon charakteristische tiefschwarze Farbe entsteht durch das Erhitzen von Pech oder einem Polymer namens Polyacrylnitril. Die dadurch gebildeten feinen Filamente (Fäden) werden parallel (unidirektional) verlaufend gebündelt und sind bereits in diesem Faserverbund - allerdings nur in Längsrichtung - extrem steif und belastbar. Durch das Eintauchen in

Kunstharze, meist Epoxidharz, werden die Kohlefasern untereinander gestützt und fixiert. Zudem erhalten sie nach dem Aushärten der so genannten Matrix Schutz vor chemischen und mechanischen Einflüssen sowie vor UV-Strahlen. Durch die Verbindung mit Kunstharz werden dabei unterschiedliche Eigenschaften bezüglich Flexibilität und Formbarkeit der aus dem Faserverbund entstandenen Gewebematten festgelegt. Diese gehärteten und versteiften Gewebematten werden einem Ablegeplan folgend im Schichtsystem übereinander gelegt. Diese werden dann je nach zu erwartender Belastung in die entsprechende Form gebracht und durch den Backvorgang letztendlich ausgehärtet und stabilisiert. Der eigentliche technologische Vorteil des Carbons – Steifigkeit bei genügend Flexibilität - wird aufgrund der Richtungsabhängigkeit der Fasern jedoch erst durch die Wahl des richtigen Faseranteils, der geeigneten Faserdichte und des optimalen Faserverlaufs bei der Schichtreihenfolge der Gewebematten erzielt.

Steif und leicht ist nicht gleichzusetzen mit stabil und sicher. Das Ausgangsmaterial unserer Carbonrahmen ist High Performance Composite, eine Kombination aus verschiedenen Hochleistungsfasern. Dabei

reicht das Spektrum von hochfesten (HT) oder hochsteifen (HM) Fasern bis hin zu Fasern mit hoher Bruchdehnung (HS). Je nach vorgesehenem Einsatzzweck bzw. vorgesehener Zielgruppe bemisst sich der Anteil des jeweiligen Fasertyps. Dabei spielen in erster Linie Gewicht und Steifigkeit, Stabilität und somit die Sicherheit sowie - mit zunehmender Bedeutung - das Komfortverhalten die Hauptrolle bei der Rahmenkonstruktion. Bei unserer Rahmenentwicklung ermöglicht die Computersimulation des Bauteilverhaltens bei unterschiedlichen Lastfällen und die Betrachtung sich ändernder Steifigkeitseigenschaften durch den Einsatz unterschiedlicher Fasern eine umfassende Strukturanalyse und einen systematischen Abgleich mit den erforderlichen Eigenschaften unserer Carbonrahmen (Finite Elemente Methode FEM). Alle unsere Carbonrahmen müssen sich verschiedenen Testreihen und Praxistests unterziehen, darunter auch analog zu den Crashtests in der Automobilindustrie - dem sogenannten Front ImpactTest. Erst mit diesem Test stellen wir sicher, dass die gewählten Faserstrukturen nicht nur die optimalen Werte bezüglich Steifigkeit und Gewicht erreichen, sondern auch optimale Sicherheit für den Fahrer bieten.


4|5

Qualitätssicherung Jeder Rahmen und jede Gabel werden einem aufwändigen, zerstörungsfreien Prüfverfahren unterzogen, um maximale Qualität und Sicherheit zu gewährleisten. Zu diesem Zweck werden Prüfeinrichtungen eingesetzt, mit denen sich im Rahmen von quasistatischen Prüfungen die Steifigkeiten von Rahmen und Gabeln unter definierten Beanspruchungen in mehreren Freiheitsgraden bestimmen lassen. Die gemessenen Werte werden dokumentiert und lassen sich über eine Codierung dem entsprechenden Bauteil zuordnen. Sind die Steifigkeitskennwerte für einen Anfangszustand bestimmt, so lassen sich Veränderungen dieses Zustandes (z.B. durch einen Sturz) feststellen und die entsprechenden Bauteile können aus dem Verkehr gezogen werden.

Beim Tube2Tube-Verfahren werden einzelne, vorgefräste Carbonrohre miteinander verklebt und mittels Gewebematten zu einem Rahmengefüge verbunden und abschließend ausgebacken. Der Vorteil dieser Fertigungstechnik liegt in der zuverlässigen Realisation der Schichtreihenfolge der Fasern und ihres Verlaufes sowie der Einhaltung genauer Fertigungstoleranzen. Dies ermöglicht bei weniger Materialeinsatz optimale Stabilität wie bei unserem LITENING HPC.

Unsere High Performance Composite Monocoque-Rahmen, wie das AERIUM HPC werden im Twin Mold TechnologyVerfahren gefertigt. Diese Verfahrenstechnik schließt eine für die Produktsicherheit gefährliche Faltenbildung zuverlässig aus und lässt die Realisierung gleichmäßiger Wandstärken zu. Das wiederum bedeutet höchste Qualität in der Verarbeitung und maximale Sicherheit.

Der Rahmen des LITENING SUPER HPC wird mit diesem neuartigen Verfahren gefertigt. Bei diesem Verfahren wird eine für die Produktsicherheit gefährliche Faltenbildung durch eine durchgängige Kontrolle der Carbonfasern während des Backvorgangs ebenfalls ausgeschlossen.Diese Fertigungsmethode erlaubt jedoch die Erhöhung des Carbonfaseranteils innerhalb des Rahmengefüges entsprechend der zu erwartenden Belastungen, wohingegen sich der Anteil an Harz reduziert. Der gestiegene Anteil des Composite hat zur Folge, dass bei gleicher Stabilität weniger Gewicht in Form von Harz anfällt und die Rahmen bei hoher Steifigkeit weniger Gewicht aufweisen.


Litening Tradition als Inspiration Mit unserem LITENING SUPER HPC haben wir das LITENING HPC stilistisch gleichsam neu erfunden. Ein geringes Gewicht, optimale Renneigenschaften bei genügend Komfort und eine hohe Steifigkeit sind die entscheidenden Kriterien, nach denen wir unser LITENING SUPER HPC konzipiert haben. Unterstützt wird das LITENING SUPER HPC dabei durch die besonders breite Anbindung der Rahmenrohre an das Tretlager und durch den konisch verjüngten Steuersatz. Für den Mehrkomfort auf langen Rennen, zeigen sich die Kombination aus High Composite Verfahren im Advanced Twin Mold Verfahren und die schmalen Sitzstreben mit erhöhtem vertikalen Flex zuständig. Fließende Formen vermitteln den Eindruck leichter und graziler Bewegungen, geben zukunftsweisenden Technologien Gestalt und machen Innovationen auch formal erlebbar.Das LITENING HPC beherbergt das Beste aus allen Generationen der LITENING Modelle in sich.

super HPC

Rahmen HPC Monocoque Advanced Twin Mold Technology Gabel Easton EC90 SL CNT Vollcarbon 1 /1/8“ - 1 1/2“ Komponenten Shimano Dura Ace / Lightweight Standard III Gewicht 6,6kg* Optionen Dura Ace / Lightweight Standard III / integr. Sattelstütze, Dura Ace / Reynolds Attack Carbon / integr. Sattelstütze, Ultegra SL / Reynolds Attack Carbon Abbildung Teamline, Dura Ace / Lightweight Standard III


6|7

Litening

super HPC

Rahmen HPC Monocoque Advanced Twin Mold Technology Gabel Easton EC90 SL CNT Vollcarbon 1 /1/8“ - 1 1/2“ Komponenten Campagnolo Super Record / Xentis Squad 4.2 Gewicht 6,65kg* Optionen Campagnolo Super Record / Xentis Squad 4.2, Ultegra SL / Reynolds Attack Carbon Abbildung Blackline, Campagnolo Super Record


8|9

Überzeugende Werte Hervorragende Steifigkeitswerte durch Tube2Tube Technologie, Antrittsstärke, eine außerordentliche Fahrstabilität und eine auf den Rennpiloten abgestimmte Rahmengeometrie. Die puristische Anmutung unterstreicht dabei die Wertigkeit und Eleganz unseres Testsiegers (Roadbike 03/08).

LiTEning

HpC

Rahmen HPC Tube2Tube Technology Gabel Dedacciai CSL 1 Vollcarbon Komponenten Ultegra 2-fach / Fulcrum Racing 5 Evolution Gewicht 7,5kg* Optionen Dura Ace, Ultegra 2-fach, Ultegra Compact Abbildung Ultegra 2-fach


LiTEning

sUpER HpT

Rahmen HPT Super Titan 6AL/4V USA Aerospace, Titanium Fold Performance, 3-fach konifiziert Gabel Easton EC90 SL CNT Vollcarbon Komponenten Campagnolo Super Record / Lightweight Ventoux Gewicht 6,6kg*


Exklusiv und individuell Bei unseren 3-fach konifizierten Titangrazien gehen Hochwertigkeit und Exklusivität bis ins kleinste Detail eine faszinierende Verbindung ein. Eigenschaften wie Beherrschbarkeit, Spurtreue und Lenkpräzision sind dabei ebenso signifikante Größen wie der hohe Fahrkomfort bei extrem sportlichen Performancewerten. Sowohl LITENING SUPER HPT als auch LITENING HPT bieten eine ausgezeichnete Kombination aus geringer Dichte, hoher Duktilität und Korrosionsbeständigkeit. Zudem sind die Rahmenrohre extrem leicht und vermitteln durch ihre Eigendämpfung maximalen Komfort.

LiTEning

HpT

Rahmen HPT Titan 3AL/2.5V USA Aerospace, 3-fach konifiziert Gabel Easton EC90 SL CNT Vollcarbon Komponenten Shimano Ultegra SL / Fulcrum Racing 7 Gewicht 7,7kg*

10 | 11

Aufgrund der Exklusivität der Legierung verwenden wir für das LITENING SUPER HPT Titan 6AL/4V. Diese Legierung wird wegen ihres geringen Gewichts nur für die exklusivsten Fahrradrahmen verwendet. Die Legierung des LITENING HPT dagegen weist eine besonders hohe Festigkeit und Materialhärte aus und wird gerade aufgrund der hohen Belastbarkeit in Verbindung mit niedrigem Gewicht in Bereichen eingesetzt, die einer hohen dynamischen Beanspruchung unterliegen und wo die Elastizität von Titan für den Komfort eine wichtige Rolle spielt.


AGREE GTC Control your road Das Monocoque-Chassis der Modelle AGREE GTC RACE und AGREE GTC PRO besteht aus hochwertigem High Performance Composite. Hierdurch erhalten wir beste Messwerte bezüglich Tretlager- und Lenkkopfsteifigkeit, die für maximalen Speed stehen. Die kompakte RFR-Geometrie mit der sportlichkomfortablen Sitzposition zeigt sich für ein agiles und direktes Lenkverhalten verantwortlich, vermittelt dabei dem Fahrer jedoch in jeder Situation ein sicheres Gefühl und absolute Kontrolle. Durch die hervorragenden Dämpfungseigenschaften des Composite erweist sich das AGREE GTC während Langstreckenfahrten als überaus komfortabel und macht es gerade deswegen für ambitionierte Racer und Marathonisti zum idealen Weggefährten.

race

Rahmen GTC Monocoque Modular Fibertech Gabel Deda Black Blade Komponenten Campagnolo Chorus Carbon / Fulcrum Racing 5 Evolution Gewicht 7,75kg* Optionen Ultegra SL Compact, Ultegra SL 3-fach, Campagnolo Chorus Abbildung Campagnolo Chorus


12 | 13

Das AGREE GTC PRO steht in der Option Compact oder mit 3-fach Kurbel zur Verf端gung. Das AGREE GTC RACE bietet neben diesen Optionen als dritte Variante die neue 22-Gang Schaltung Chorus an.

AgREE gTC

pRO

Rahmen GTC Monocoque Modular Fibertech Gabel Deda Black Blade Komponenten Shimano Ultegra Compact / Easton Vista SL Gewicht 8,2kg* Optionen Ultegra Compact, Ultegra 3-fach Abbildung Ultegra Compact


Rennradfahren zu Rennfahrerbedingungen Der Rahmen des AGREE ist aus hochwertigem, 3-fach konifizierten High Performance Aluminium der Güte 7005 gefertigt und im Vergleich zum großen Bruder AGREE GTC aus der Pro Composite-Series nur geringfügig schwerer. Er zeigt sich aber genauso zuverlässig und ganz besonders robust. Das vordere Rahmendreieck ist durch querovalisierte Rohre im besonders belasteten Tretlagerbereich hervorragend steif. Folge

hieraus sind exzellente Fahreigenschaften mit optimalem Vortrieb. Die Rahmengeometrie gleicht der des AGREE GTC und daher bieten die Modelle der Pro-Series die gleichen, angenehmen Vorteile wie die der Pro Composite-Series: Langstreckentauglichkeit mit dem dafür notwendigen Komfort. Unterstützt wird das Agree dabei durch erstklassige Komponenten. Wahlweise ist das AGREE in der Compactversion oder als 3-fach Option mit Ultegra SL Vollausstattung erhältlich.


14 | 15

AgREE

AgREE

Rahmen HPA 7005 Ultralite, 3-fach konifiziert Gabel Deda Black Blade Carbon Komponenten Shimano Ultegra SL / Easton Vista SL Gewicht 8,1kg* Optionen Ultegra Compact, Ultegra 3-fach Abbildung Racing Red, Ultegra Compact

Rahmen HPA 7005 Ultralite, 3-fach konifiziert Gabel Deda Black Blade Carbon Komponenten Shimano Ultegra 3-fach / Easton Vista SL Gewicht 8,1kg* Optionen Ultegra Compact, Ultegra 3-fach Abbildung Black Anodized, Ultegra 3-fach


Die Performance-Series zeichnet sich ganz besonders durch ihre sportliche Vielseitigkeit und ihre hervorragende Qualität aus.

Herzstück der Performance-Series ist ein 2-fach konifizierter Rahmen aus Aluminium Superlite 7005. Dieser weist im Steifigkeits-Gewichts-Index (SGI) einen überragenden Wert von 150,2 auf, deutlichstes Anzeichen für Sprinterqualitäten. Die kompakte Rahmengeometrie bietet dem Fahrer eine komfortabel-entspannte und leicht aufrechte Sitzposition. Laufruhe und agiles Lenkverhalten stehen dabei in einem ausgewogenen

Verhältnis und ermöglichen ein sportives Fahrvergnügen, sei es bei gelegentlichen Renneinsätzen oder auf ausgedehnten Touren. Zur Unterstützung haben wir den Modellen der Performance-Series leichte Laufräder mit optimaler Seitensteifigkeit sowie die Vibrationen dämpfende Dedacciai Karbongabel Black Blade an die Seite gestellt. Für genügend Bergpotenzial sorgen dabei hochwertige 3-fach Kurbeln mit großer Übersetzungsvielfalt

und Komfortritzelpakete. Hochwertige Schwalbe-Bereifung mit geringem Rollwiderstand, ergonomische Lenker und der Komfortsattel RFR Natural Shape 0.1 R gewährleisten auch auf langen Strecken ein bequemes und sicheres Fahrgefühl. Intelligente Detaillösungen wie der nahtlose Übergang der Schweißnähte an Sitzrohr, Oberrohr und Sitzstreben im One Piece Design oder das Frame Save

System unterstreichen dabei den Qualitätsanspruch der Performance-Series. Die Modelle der Performance-Series eignen sich gleichermaßen für ambitionierte Sportfahrer wie auch für qualitätsbewusste Freizeitfahrer, die hervorragende Qualität und Langlebigkeit in Verbindung mit Leistung erwarten.

Sein Name verrät viel über die eigentliche Bestimmung des STREAMER: Kilometer für Kilometer steilen Alpenpässen entgegen strömen, um diese zu bezwingen. Für dieses Vorhaben haben wir dem STREAMER als Grundausrüstung einen hochwertigen Rahmen mit angenehm entspannter Sitzposition sowie ein erstklassiges Ausstattungspaket mit Shimano Ultegra SL Vollausstattung mit bergtauglichen 3-fach Kurbeln und schnellen Laufrädern zur Seite gestellt.

sTREAmER Rahmen Alu Superlite 7005, 2-fach konifiziert, RFR Geometry Gabel Deda Black Blade Carbon Komponenten Shimano Ultegra SL / Fulcrum Racing 7 Gewicht 8,4kg*


Der Hang zur dynamischen Sportlichkeit

16 | 17

… findet sich bei unserem ATTEMPT besonders ausgeprägt wieder. Präzise funktionierende Schaltkomponenten, leichte Anbauteile und aerodynamische Laufräder sind feste Bestandteile des ATTEMPT und ebenso Charakteristika wie der angenehme Fahrcharakter, das wendige Lenkverhalten und der hohe Fahrkomfort. Diese Eigenschaften machen das ATTEMPT mit seinem leichten Chassis zum idealen Weggefährten für längere Touren.

ATTEmpT Rahmen Alu Superlite 7005, 2-fach konifiziert, RFR Geometry Gabel Deda Black Blade Carbon Komponenten Shimano Ultegra / 105 3-fach / Fulcrum Racing 7 Gewicht 8,9kg*


Das PELOTON ist ein bequemer Tourer mit äußert ausgewogenen Fahreigenschaften. Mit seiner nicht zu gestreckten Sitzposition und dem richtigen Verhältnis zwischen Laufruhe und Agilität besitzt der leichte und steife Rahmen viel Potenzial für lange Touren und sportliche Ausfahrten. Zuverlässige Shimano 105 Black Schaltungskomponenten, ein Ritzelpaket mit großer Übersetzungsbreite und die leichten, aerodynamischen Fulcrum Racing 7 Laufräder begleiten das PELOTON dabei.

peloton Rahmen Alu Superlite 7005, 2-fach konifiziert, RFR Geometry Gabel Deda Black Blade Carbon Komponenten Shimano 105 / FSA GOSSAMER 3-fach / Fulcrum Racing 7 Gewicht 8,9kg*


Mit dem AERIAL wird der professionelle Einstieg in die Welt des Rennradfahrens mÜglich. Der hochwertige und fahrstabile Rahmen mit ausgezeichneter Fahrdynamik, Carbongabel und zuverlässige 27-Gang Shimano Schaltungskomponenten machen aus einem Freizeitsportler einen echten Tausendsassa in der Rennradgemeinde.

AERiAL Rahmen Alu Superlite 7005, 2-fach konifiziert, RFR Geometry Gabel Deda Black Blade Carbon Komponenten Shimano Tiagra / Shimano WHR 500 Gewicht 9,2kg*

18 | 19


Frauen im Radsport Sie sind ehrgeizig, teambegeistert und gehen mit Technik kompetent um. Was Frauen im Radsport oftmals fehlt, ist der geeignete fahrbare Untersatz, der zwar in erster Linie auf weibliche Körperproportionen und die daraus resultierenden Anforderungen zugeschnitten ist, aber darüber hinaus durch sorgfältig ausgewählte Komponenten das Radfahren dynamischer und sportlicher für mehr Fahrfreude gestaltet. Mit unserer CUBE Woman Like Series stellen wir anspruchsvollen Radfahrerinnen eine eigens für Frauen geschaffene Produktlinie zur Verfügung, welche auf die anatomischen und ergonomischen Anforderungen von Frauen abgestimmt ist, aber darüber hinaus intelligente Technik in Verbindung mit ästhetischem Design bietet. Alle Modelle unserer Woman Like Series weisen eine kompakte Rahmengeometrie mit kürzeren Oberrohren auf. Mit den etwas längeren Steuerrohren wird so

eine aufrechtere Sitzposition ermöglicht. Gerade auch kleinere Frauen finden dabei die geeignete Sitzposition. Schmalere Lenker und breite, dem weiblichen Becken angepasste Komfortsättel entlasten das Schambein und sorgen so für eine angenehme und schmerzfreie Sitzposition auch über Kilometer hinweg. Hochwertige Rahmen, Gabeln und Sattelstützen mindern Schläge und dämpfen beim Fahrbetrieb auftretende Vibrationen. Der Einsatz frauenergonomischer Griffe und Bremshebel mit Griffweitenverstellung garantieren darüber hinaus Sicherheit und Beherrschbarkeit in jeder Situation. DreifachÜbersetzungen mit etwas kürzeren Kurbeln ermöglichen ein Fahren mit höherer Trittfrequenz. So können Kraft raubende Anstiege leichter gemeistert werden. Leichte Reifen mit geringem Rollwiderstand und bester Traktion unterstützen die Fahrerin beim schnellen Vorankommen und sorgen für guten Komfort.

Dass sich Sprinterfreuden und ein ergonomisches Konzept nicht gegenseitig ausschließen, zeigt sich bei unserem Rennrad AXIAL WLS PRO für die leistungsorientierte und qualitätsbewusste Rennradathletin. Der mit besten Steifigkeitswerten ausgestattete Rahmen, die steife Karbongabel Dedacciai Black Blade und die ebenso leichten Laufräder von Fulcrum sind Beleg für die Antrittsstärke des AXIAL WLS PRO, für den Wellnessfaktor hingegen zeigen sich die angenehm-komfortable Sitzgeometrie und das frauenergonomische Ausstattungspaket verantwortlich. So kann sich Frau ganz auf die Leichtigkeit des Rennrad-Seins konzentrieren.


Axial

WL S PRO

Rahmen Alu Superlite 7005, 2-fach konifiziert, WLS Geometry Gabel Deda Black Blade Carbon Komponenten Shimano Ultegra SL 3-fach / Fulcrum Racing 5 Evolution Gewicht 8,5kg*

20 | 21


Ausgedehnte Touren & anspruchsvolle Marathons Der mit besten Steifigkeitswerten ausgestattete Rahmen, eine angenehm-entspannte Rahmengeometrie sowie hochwertige und zuverlässige Schaltkomponenten bieten die ideale Basis für ambitionierte Damen, die sich auch gerne einmal anstrengenden Touren stellen wollen. Damit dabei der Komfort nicht zu kurz kommt, haben wir dem AXIAL WLS COMP einen leichten Lenker für eine ergonomische Handhaltung, STI-Hebel mit optimaler Griffweitenverstellung, eine sehr leichtgängige Schwalbe Ultremo R Bereifung mit patentiertem Schutzgürtel sowie aerodynamische Fulcrum 7 Laufräder zur Seite gestellt.

AxiAL

WLs COmp

Rahmen Alu Superlite 7005, 2-fach konifiziert, WLS Geometry Gabel Deda Black Blade Carbon Komponenten Shimano 105 3-fach, Ultegra ST-R700 Ergo Schaltbremshebel mit Griffweitenverstellung / Fulcrum Racing 7 Gewicht 8,6kg*


22 | 23


Triathlon gehört zu den vielseitigsten und anspruchvollsten Sportarten auf der Welt. In der Ironmandistanz bedeutet dies 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,2 km Laufen. Davon verbringt der Triathlet die meiste Zeit auf dem Fahrrad. Das Zeitfahren ist die Königsdisziplin unter den Radsportarten, da der Athlet hier nur gegen die Uhr und gegen sich selbst kämpft. Hier kommt es auf jede Zehntelsekunde an. Sowohl beim Triathlon als auch beim Zeitfahren erhöht sich bereits ab einer Geschwindigkeit von 30 km/h der Einfluss des Luftwiderstandes eklatant. Gerade auf schnellen Kursen sind eine effiziente Aerodynamik und ein gut balanciertes Fahrwerk gefragt. Mit unserem AERIUM HPC Teamline aus High Performance Composite-Twin Mold Technology stellen wir Hochleistungsmaschinen für Profiracer und Athleten beim Triathlonwettkampf und beim Einzelzeitfahren zur Verfügung, die genau diesen Anforderungen entsprechen. Die horizontalen Ausfallenden ermöglichen mittels Stellschraube das Verschieben des Hinterrades zum Sitzrohr. Ebenso lässt sich der Sitzwinkel und somit die Sitzposition durch eine stufenlos, horizontal einstellbare Sattelklemmung an die verschiedenen Fahrerbedürfnisse anpassen. Dies kommt gerade Piloten mit unterschiedlichen Körperproportionen zu Gute.


24 | 25

AERiUm HpC Rahmen HPC Monocoque Aerodynamic Twin Mold Technology Gabel Easton EC90 Aero CNT Komponenten SRAM Red Lenkerendschalthebel / Xentis Mark 1 TT Carbon Laufradsatz Optionen SRAM Red TT / Xentis Mark 1 TT, SRAM Red TT / Lightweight Standard III CUBE Edition Gewicht 7,4kg* Abbildung SRAM Red TT / Xentis Mark 1 TT


leicht & schnell In herkömmlichen Triathlonrädern wird das aerodynamisch geformte Sitzrohr um die Reifengröße reduziert, sozusagen als Ausschnitt im Sitzrohr. Dies führt zur Schwächung des Sitzrohres im Bereich des Tretlagers. Wir hingegen behalten die aerodynamische Grundform des Sitzrohres bei und biegen es um das Laufrad herum. Festigkeit und Stabilität des Sitzrohres bleiben somit erhalten - das Sitzrohr weist dabei belastungsspezifische, zum Tretlager hin konisch vergrößerte Verläufe auf. Die voluminöse Anbindung von Oberrohr, Sitzrohr und Kettenstreben an das Tretlager bewirkt hier eine höhere Torsionssteifigkeit. Dies ermöglicht eine optimale Kraftübertragung auch bei Wiegetrittattacken. Ebenfalls großzügig gestaltet sich die Anbindung von Oberrohr, Unterrohr und Steuerrohr. Die dadurch erzielte hohe Lenkkopfsteifigkeit garantiert ein spurtreues Fahrverhalten und guten Geradeauslauf besonders auf schnellen Abfahrten. Die aerodynamische Ausgestaltung in diesem Segment bietet dabei wenig Angriffsfläche für den Luftwiderstand.

Aerium HPC Rahmen HPC Monocoque Aerodynamic Twin Mold Technology Gabel Easton EC90 Aero CNT Komponenten Dura Ace TT / Easton EC90 Aero Carbon Optionen Dura Ace TT, Ultegra TT Gewicht 7,1kg* Abbildung Dura Ace TT


26 | 27


Für Multisportler und Triathleten mit gehobenen Ansprüchen ist das AERIUM RACE das geeignete Sportgerät. Im Triathlon glänzt das AERIUM RACE durch seine aerodynamische und kompakt-langstreckentaugliche Geometrie. Die im Hydroforming-Verfahren stabilisierten und optimierten Rohrsätze sowie die im Rahmen verlegten Kabel zielen sicher auf beste aerodynamische Werte ab. Für die optimale aerodynamische Lenkposition ist die verstellbare Cockpitkombination Syntace Stratos CX/C3 zuständig, die aerodynamischen Laufräder CUBE HP AERO mit reduzierter Speichenzahl sorgen für maximalen Speed.

AERiUm

RACE

Rahmen HPA 7005 Ultralite Hydroform, 3-fach konfiziert Gabel Deda Black Fin Vollcarbon Komponenten Shimano Ultegra SL / CUBE HP Aero, FSA SL-K Light Gewicht 8,2kg*


Der Rausch nach Geschwindigkeit

AERiUm

F端r Triathleten und Multisportler stellt das hydrogeformte AERIUM PRO das perfekte Rad f端r das t辰gliche Training, aber auch den Wettkampf bei Kurz- und Mitteldistanzen dar. Die aerodynamische Sitzposition, die Lenker-/Aufsatzkombination sowie die hochwertige Shimano Ultegra Ausstattung unterst端tzen dabei den Rausch nach Geschwindigkeit.

Rahmen HPA 7005 Ultralite Hydroform, 3-fach konfiziert Gabel Deda Black Fin Vollcarbon Komponenten Shimano Ultegra STI / Easton Vista SL Gewicht 8,3kg*

pRO

28 | 29


x-RACE

pRO

Rahmen HPA 7005 Ultralite, 3-fach konifiziert Gabel Easton EC 70X Carbon Komponenten Shimano Ultegra SL, Truvativ Rouleur Carbon, Easton Circuit, Syntace Racelite mit Zusatzbremshebel Carbon Gewicht 8,5kg*

Antrittsstark im Gelände Unsere beiden Modelle X-RACE PRO und X-RACE COMP sind die Geländegänger unter unseren Rennrädern. Sie sind leicht, agil und antrittsstark. Weil es beim CyclecrossRenneinsatz auch mal so richtig zur Sache geht, ist unsere X-Cross Series mit besonders leichten und belastbaren Komponenten ausgestattet. Für 2009 verwenden wir einen neuen, 3-fach konifizierten Aluminiumrahmen. Mehr Stabilität, mehr Steifigkeit und ein geringeres Gewicht sind die Folge. Was bleibt ist die bewährte Rahmengeometrie, das spurtreue Fahrverhalten im Gelände und der sichere Geradeauslauf auf der Straße.


Mit den Emotionen eines Mountainbikes

30 | 31

… und den Fahreigenschaften eines Rennrades präsentieren sich unser X-RACE PRO und unser X-RACE COMP, bestens dazu geeignet, um stabil durch das Gelände zu gelangen und gleichzeitig schnell genug über Asphalt zu rollen. Unsere Modelle der X-Race Series sind daher die geeigneten Verbündeten für den Einsatz bei CyclecrossRennen oder für ein abwechslungsreiches Wintertraining. Das X-RACE PRO ist in der Ausstattung Ultegra mit 3-fach Kurbel Truvativ Rouleur erhältlich, das X-RACE COMP dagegen in der Ausstattung 105 Black mit Truvativ Elita.

x-RACE

COmp

Rahmen HPA 7005 Ultralite, 3-fach konifiziert Gabel Easton EC 70X Carbon Komponenten Shimano 105, Truvativ Elita, Easton Vista SL, Oberlenker-Bremshebel Gewicht 9,2kg*


LITENING SUPER HPC DURA ACE LIGHTWEIGHT LITENING SUPER HPC DURA ACE REYNOLDS LITENING SUPER HPC RECORD LITENING SUPER HPC ULTEGRA COMPACT LITENING SUPER HPC ULTEGRA 2-FACH LITENING HPC DURA ACE LITENING HPC ULTEGRA COMPACT LITENING HPC ULTEGRA 2-FACH LITENING SUPER HPT

Rahmen HPC Monocoque Advanced Twin Mold Technology HPC Monocoque Advanced Twin Mold Technology HPC Monocoque Advanced Twin Mold Technology HPC Monocoque Advanced Twin Mold Technology

Größe 50, 53, 56, 58, 60, 62, auch als Rahmenset 50, 53, 56, 58, 60, 62, auch als Rahmenset 50, 53, 56, 58, 60, 62, auch als Rahmenset 50, 53, 56, 58, 60, 62, auch als Rahmenset

HPC Monocoque Advanced Twin Mold Technology HPC Tube2Tube Technology

50, 53, 56, 58, 60, 62, auch als Rahmenset 53, 56, 58, 60, 62, auch als Rahmenset 53, 56, 58, 60, 62, auch als Rahmenset

HPC Tube2Tube Technology

HPT Super Titan 6AL/4V USA Aerospace Triple Butted

HPC Tube2Tube Technology

53, 56, 58, 60, 62, auch als Rahmenset 53, 56, 58, 60, 62, auch als Rahmenset

LITENING HPT

HPT Titan 3AL/2.5V USA Aerospace Triple Butted

AGREE GTC RACE CHORUS AGREE GTC RACE COMPACT

Farbe Teamline Teamline Blackline Blackline Teamline White'n'Black White'n'Black White'n'Black

Gabel Easton EC90 SL CNT Vollcarbon 1 1/8" - 1 Easton EC90 SL CNT Vollcarbon 1 1/8" - 1 Easton EC90 SL CNT Vollcarbon 1 1/8" - 1 Easton EC90 SL CNT Vollcarbon 1 1/8" - 1

1/2" 1/2" 1/2" 1/2"

Steuersatz Acros AI-72 vollintegriert Acros AI-72 vollintegriert Acros AI-72 vollintegriert Acros AI-72 vollintegriert

Easton EC90 SL CNT Acros AI-72 Vollcarbon 1 1/8" - 1 1/2" vollintegriert Dedacciai CSL 1 Vollcarbon Acros AI-2X semiintegriert Dedacciai CSL 1 Vollcarbon Acros AI-2X semiintegriert Dedacciai CSL 1 Vollcarbon Acros AI-2X semiintegriert Acros AH-01

Vorbau Syntace F119 Syntace F119 Syntace F119 Syntace F119 Syntace F119 Syntace F139 Syntace F119 Syntace F119

Racelite

Schaltwerk Shimano Dura Ace

Racelite

Shimano Dura Ace

Racelite

Campagnolo Super Record Shimano Ultegra SL

Racelite

Syntace Racelite Carbon Syntace Racelite 2014 Syntace Racelite Carbon Syntace Racelite Carbon Syntace Racelite Carbon

Shimano Ultegra SL Shimano Dura Ace Shimano Ultegra SL Shimano Ultegra SL

Schalt- / Bremsgriffeinheit Shimano Dura Ace 10-f. Shimano Dura Ace 10-f. Campagnolo Super Record Ergopower 11-f. Shimano Ultegra SL 10-f.

Shimano Ultegra SL 2-f., Shimano Ultegra SL 10-f. Anlöt Shimano Dura Ace 2-f., Shimano Dura Ace 10-f. Anlöt Shimano Ultegra SL 2-f., Shimano Ultegra SL 10-f. Anlöt Shimano Ultegra SL 2-f., Shimano Ultegra SL 10-f. Anlöt Campagnolo Super Campagnolo Super Record Record 2-f., Schelle Ergopower 11-f. 34.9mm Shimano Ultegra SL 2-f., Shimano Ultegra SL 10-f. Schelle 34.9mm

Easton EC90 SL CNT Vollcarbon

53, 56, 58, 60, 62, auch als Rahmenset

Titan'n'White

Easton EC90 SL CNT Vollcarbon

Acros AH-01

Syntace F139

Syntace Racelite 2014

Shimano Ultegra SL

GTC Carbon Monocoque Modular Fiber Tech GTC Carbon Monocoque Modular Fiber Tech

53, 56, 58, 60, 62, auch als Rahmenset 53, 56, 58, 60, 62, auch als Rahmenset

Red'n'Black

Dedacciai Black Blade Carbon Dedacciai Black Blade Carbon

FSA Orbit Z semiintegriert FSA Orbit Z semiintegriert

Syntace F139

Syntace Racelite 2014 Syntace Racelite 2014

Campagnolo Chorus Campagnolo Chorus 2-f., Campagnolo Chorus Carbon Anlöt Carbon Ergopower 11-f. Shimano Ultegra SL Shimano Ultegra SL 2-f., Shimano Ultegra SL 10-f. Anlöt

AGREE GTC RACE 3-FACH AGREE GTC PRO COMPACT AGREE GTC PRO 3-FACH

GTC Carbon Monocoque Modular Fiber Tech GTC Carbon Monocoque Modular Fiber Tech GTC Carbon Monocoque Modular Fiber Tech

53, 56, 58, 60, 62, auch als Rahmenset 53, 56, 58, 60, 62, auch als Rahmenset 53, 56, 58, 60, 62, auch als Rahmenset

Dedacciai Black Blade Carbon Dedacciai Black Blade Carbon Dedacciai Black Blade Carbon

FSA Orbit Z semiintegriert FSA Orbit Z semiintegriert FSA Orbit Z semiintegriert

Syntace Racelite 2014 Syntace Racelite 2014 Syntace Racelite 2014

Shimano Ultegra SL

AGREE COMPACT

HPA 7005 Triple Butted

Dedacciai Black Blade Carbon

FSA Orbit Z semiintegriert

Syntace F139

Dedacciai Black Blade Carbon

FSA Orbit Z semiintegriert

Dedacciai Black Blade Carbon Dedacciai Black Blade Carbon Dedacciai Black Blade Carbon Dedacciai Black Blade Carbon Easton EC70X Carbon

FSA No.10 semiintegriert FSA No.10 semiintegriert FSA No.10 semiintegriert Ritchey Logic OE semi-integriert FSA Orbit Z semiintegriert FSA Orbit Z semiintegriert FSA Orbit I Carbon

Syntace F119

FSA Orbit I Carbon

Syntace F119

FSA Orbit I Carbon

Syntace F119

Red'n'Black White'n'Black White'n'Black

Syntace F139 Syntace F139

Campagnolo Super Record

Umwerfer Shimano Dura Ace 2-f., Anlöt Shimano Dura Ace 2-f., Anlöt Campagnolo Super Record 2-f., Anlöt Shimano Ultegra SL 2-f., Anlöt

Titan'n'White

Red'n'Black

Syntace F119

Lenker Syntace Carbon Syntace Carbon Syntace Carbon Syntace Carbon

Shimano Ultegra

Shimano Ultegra 3-f., Anlöt Shimano 105 2-f., Anlöt

Shimano Ultegra 10-f.

Shimano Ultegra

Shimano 105 3-f., Anlöt

Shimano Ultegra 10-f.

Syntace Racelite 2014

Shimano Ultegra SL

Shimano Ultegra SL 2-f., Shimano Ultegra SL 10-f. Schelle 34.9mm

Syntace F139

Syntace Racelite 2014

Shimano Ultegra SL

Shimano Ultegra SL 3-f., Shimano Ultegra SL 10-f. Schelle 34.9mm

FSA OS190

FSA Wing Compact

Shimano Ultegra SL

FSA OS190

FSA Wing Compact

Shimano Ultegra

Shimano Ultegra SL 3-f., Shimano Ultegra SL 10-f. Schelle 34.9mm Shimano 105 3-f., Schelle Shimano Ultegra 10-f. 34.9mm Shimano 105 Black 3-f., Shimano 105 Black 10-f. Schelle 34.9mm Shimano Tiagra 3-f. Shimano Tiagra 9-f. Schelle 34.9mm Shimano Ultegra SL 2-f., Shimano Ultegra SL 10-f. Schelle 34.9mm Shimano 105 Black 2-f., Shimano 105 Black 10-f. Schelle 34.9mm Sram Red 2-f., Anlöt Sram TT Carbonbremsgriff Sram TT LEH 10-f. Sram Red 2-f., Anlöt Sram TT Carbonbremsgriff Sram TT LEH 10-f. Shimano Dura Ace 2-f., RL970 TT Carbonbremsgriff Anlöt Shimano Dura Ace SL-BS79 Lenkerendschalthebel 10-f. Shimano Ultegra SL 2-f., RL970 TT Carbonbremsgriff Anlöt Shimano Dura Ace LEH 10-f.

Syntace F139 Syntace F139

AERIUM HPC RED TT LIGHTWEIGHT AERIUM HPC RED TT XENTIS AERIUM HPC DURA ACE TT

50, 53, 56, 58, 60, 62, 64, Racing Red auch als Rahmenset oder Black Anodized HPA 7005 Triple Butted 50, 53, 56, 58, 60, 62, 64, Racing Red auch als Rahmenset oder Black Anodized Alu Superlite 7005 Double 50, 53, 56, 58, 60, 62, 64 Black Blue Butted, RFR-Geometry Print Alu Superlite 7005 Double 50, 53, 56, 58, 60, 62, 64 Black Red Butted, RFR-Geometry Print Alu Superlite 7005 Double 50, 53, 56, 58, 60, 62, 64 White Red Butted, RFR-Geometry Print Alu Superlite 7005 Double 50, 53, 56, 58, 60, 62, 64, Black White Butted, RFR-Geometry Print HPA 7005 Triple Butted S (53), M (56), L (59), XL White Red (62) Print HPA 7005 Triple Butted S (53), M (56), L (59), XL Black Red (62) Print HPC Monocoque Aerodynamic S (49), M (52), L (55), XL Teamline Twin Mold Technology (59), auch als Rahmenset HPC Monocoque Aerodynamic S (49), M (52), L (55), XL Teamline Twin Mold Technology (59), auch als Rahmenset HPC Monocoque Aerodynamic S (49), M (52), L (55), XL Teamline Twin Mold Technology (59), auch als Rahmenset

Easton EC90 Aero CNT Vollcarbon Easton EC90 Aero CNT Vollcarbon Easton EC90 Aero CNT Vollcarbon

AERIUM HPC ULTEGRA TT

HPC Monocoque Aerodynamic S (49), M (52), L (55), XL Teamline Twin Mold Technology (59), auch als Rahmenset

Easton EC90 Aero CNT Vollcarbon

FSA Orbit I Carbon

Syntace F119

AERIUM RACE

HPA 7005 Hydroform Triple Butted

S (49), M (52), L (55), XL Racing Red (59), auch als Rahmenset

Dedacciai Black Fin Carbon Acros AI-03 semiintegriert

Syntace F119

AERIUM PRO

HPA 7005 Hydroform Triple Butted

S (49), M (52), L (55), XL Black (59), auch als Rahmenset Anodized

Dedacciai Black Fin Carbon Acros AI-03 semiintegriert

Syntace F139

AXIAL WLS PRO

Alu Superlite 7005 Double Butted, WLS-Geometry Alu Superlite 7005 Double Butted, WLS-Geometry

47, 50, 52, 54, 56,

Dedacciai Black Blade Carbon Dedacciai Black Blade Carbon

FSA OS190

Xentis Aerobase X1, Sram Red Xentis Aero Action X1 Xentis Aerobase X1, Sram Red Xentis Aero Action X1 Syntace Stratos CX Shimano Dura Ace Carbon, Syntace C3 Clip Syntace Stratos CX Shimano Ultegra SL Carbon, Syntace C3 Clip Syntace Stratos CX Shimano Ultegra SL Carbon, Syntace C3 Clip Syntace Racelite Shimano Ultegra 2014, Lenkeraufsatz Profile T2 FSA Vero Compact Shimano Ultegra SL

FSA OS190

FSA Vero Compact

AGREE 3-FACH STREAMER ATTEMPT PELOTON AERIAL X-RACE PRO X-RACE COMP

AXIAL WLS COMP

47, 50, 52, 54, 56,

White Red Print Black Blue Print

Easton EC70X Carbon

FSA Orbit Z semiintegriert FSA No.10 semiintegriert

FSA OS190

FSA Vero Compact

Shimano 105 Black

Ritchey OE

Ritchey Biomax Comp Syntace Racelite 2014 FSA Vero Compact

Shimano Tiagra

Syntace F139 FSA OS190

Shimano Ultegra SL Shimano 105 Black

Shimano Ultegra

Shimano Ultegra SL 10-f.

Shimano Ultegra SL 2-f., RL970 TT Carbonbremsgriff Anlöt Shimano Dura Ace LEH 10-f. Shimano Ultegra 2-f., Anlöt

Shimano Ultegra 10-f.

Shimano Ultegra SL 3-f., Shimano ST-R700 Schelle 34.9mm Ergo 10-f. Shimano 105 3-f., Schelle Shimano ST-R700 34.9mm Ergo 10-f.


Bremsen Shimano Dura Ace

Kurbelgarnitur Shimano Dura Ace Hollowtech II 53x39Z., Press-Fit Innenlager Shimano Dura Ace Shimano Dura Ace Hollowtech II 53x39Z., Press-Fit Innenlager Campagnolo Super Record Campagnolo Super Record 53x39Z., Press-Fit Innenlager Shimano Ultegra SL FSA SL-K Light Megaexo Carbon Compact 50x34Z., Press-Fit Innenlager Shimano Ultegra SL FSA SL-K Light Megaexo Carbon 53x39Z., Press-Fit Innenlager Shimano Dura Ace Shimano Dura Ace Hollowtech II 53x39Z., integr. Innenlager Shimano Ultegra SL FSA SL-K Light Megaexo Carbon Compact 50x34Z., integr. Innenlager Shimano Ultegra SL FSA SL-K Light Megaexo Carbon 53x39Z., integr. Innenlager Campagnolo Super Record Campagnolo Super Record 53x39Z., integr. Innenlager

Shimano Ultegra 12-25Z., 10-f.

Shimano Ultegra

Fulcrum Racing 5 Evolution

Campagnolo Super Record 12-25Z., 11-f.

Campagnolo Super Record

Lightweight Ventoux CUBE EDITION

Shimano Ultegra SL

Shimano Ultegra 12-25Z., 10-f.

Shimano Ultegra

Fulcrum Racing 7

Campagnolo Chorus 12-25Z., 11-f. Campagnolo Chorus

Fulcrum Racing 5 Evolution

Shimano Ultegra 12-25Z., 10-f.

Shimano Ultegra

CUBE HP Aero

Shimano Ultegra 12-25Z., 10-f.

Shimano Ultegra

CUBE HP Aero

Campagnolo Chorus Shimano Ultegra SL Shimano Ultegra SL Shimano R560 Shimano R560 Shimano Ultegra SL Shimano Ultegra SL Shimano Ultegra SL Shimano R560 Shimano 105 Black Shimano Sora Shimano Cantilever R550 Shimano Cantilever R550 Sram Red Sram Red Shimano Dura Ace

Shimano Ultegra SL Hollowtech II Compact 50x34Z., integr. Innenlager Campagnolo Chorus Carbon 53x39Z., integr. Innenlager FSA SL-K Light Megaexo Carbon Compact 50x34Z., integr. Innenlager FSA SL-K Light Megaexo Carbon 52x39x30Z., integr. Innenlager Shimano R600 2-Piece Compact 50x34Z., integr. Innenlager Shimano R553 2-Piece 50x39x30Z., integr. Innenlager Shimano Ultegra SL Hollowtech II Compact 50x34Z., integr. Innenlager Shimano Ultegra SL Hollowtech II 52x39x30Z., integr. Innenlager Shimano Ultegra SL Hollowtech II 52x39x30Z., integr. Innenlager Shimano R553 2-Piece 50x39x30Z., integr. Innenlager FSA Gossamer Megaexo 50x39x30Z., integr. Innenlager Shimano Tiagra 2-Piece 50x39x30Z., integr. Innenlager Truvativ Rouleur Carbon 46x38Z., integr. Innenlager Truvativ Elita 2-Piece 48x39, integr. Innenlager FSA Neo Pro 54x42Z., integr. Innenlager FSA Neo Pro 54x42Z., integr. Innenlager FSA SL-K Light Megaexo Carbon 53x39Z., integr. Innenlager

Kassette Shimano Dura Ace 12-25Z., 10-f.

Kette Shimano Dura Ace

Shimano Dura Ace 12-25Z., 10-f.

Shimano Dura Ace

Campagnolo Super Record 12-25Z., 11-f. Shimano Ultegra 12-25Z., 10-f.

Campagnolo Super Record Shimano Ultegra

Shimano Ultegra 12-25Z., 10-f.

Shimano Ultegra

Laufradsatz Lightweight Standard III CUBE EDITION für Schlauchreifen Reynolds Attack Carbon für Drahtreifen Xentis Squad 4.2CUBE EDITION für Drahtreifen Reynolds Attack Carbon für Drahtreifen

Bereifung Schwalbe Ultremo Schlauchreifen Schwalbe Ultremo 23x622 Schwalbe Ultremo 23x622 Schwalbe Ultremo 23x622

Shimano Dura Ace 12-25Z., 10-f.

Shimano Dura Ace

Reynolds Attack Carbon für Drahtreifen Fulcrum Racing 5 Evolution

Shimano Ultegra 12-25Z., 10-f.

Shimano Ultegra

Fulcrum Racing 5 Evolution

23x622

Sattel Fi'zi:k Arione Carbon

Fi'zi:k Arione Carbon

Sattelstütze Ritchey Stubby WCS integriert 34.9mm Ritchey Stubby WCS integriert 34.9mm Syntace P6 Carbon 31.6mm

R Kevlar

Fi'zi:k Arione Carbon

R Kevlar

ca. 920g

R Kevlar

Fi'zi:k Arione Carbon

Syntace P6 Carbon 31.6mm

ca. 920g

Schwalbe Ultremo R Kevlar 23x622 Schwalbe Ultremo R Kevlar 23x622 Schwalbe Ultremo R Kevlar 23x622

Fi'zi:k Arione Carbon

Syntace P6 Carbon 31.6mm

ca. 940g

Schwalbe Ultremo R Kevlar 23x622 Schwalbe Ultremo 23x622 Schlauchreifen

Gewicht* ca. 940g ca. 940g

Fi'zi:k Aliante Delta

Syntace P6 Aluminium 34.9mm

ca. 1020g

Fi'zi:k Aliante Delta

Syntace P6 Carbon 34.9mm

ca. 1020g

Fi'zi:k Aliante Delta

Syntace P6 Carbon 34.9mm

ca. 1020g

Fi'zi:k Arione Carbon

Syntace P6 Carbon 31.6mm

ca.1250 g

Schwalbe Ultremo R Kevlar 23x622

RFR Natural Shape 0.1 R

RFR Prolight 31.6mm Setback

ca. 1340g

Schwalbe Ultremo R Kevlar 23x622 Schwalbe Ultremo R Kevlar 23x622

Fi'zi:k Aliante Delta

Syntace P6 Aluminium 31.6mm

ca. 1150g

Fi'zi:k Aliante Delta

Syntace P6 Aluminium 31.6mm

ca.1150 g

Fi'zi:k Aliante Delta

Syntace P6 Aluminium 31.6mm

ca. 1150g

Shimano Ultegra 12-27Z., 10-f.

Shimano Ultegra

Easton Vista SL

Schwalbe Ultremo R Kevlar 23x622 Schwalbe Ultremo 23x622

RFR Natural Shape 0.1 R

RFR Prolight 31.6mm Setback

ca. 1150g

Shimano Ultegra 12-27Z., 10-f.

Shimano Ultegra

Easton Vista SL

Schwalbe Ultremo 23x622

RFR Natural Shape 0.1 R

RFR Prolight 31.6mm Setback

ca. 1150g

Shimano Ultegra 12-27Z., 10-f.

Shimano Ultegra

Easton Vista SL

Schwalbe Ultremo R Kevlar 23x622

Fi'zi:k Aliante Delta

RFR Prolight 31.6mm Setback

ca. 1360g

Shimano Ultegra 12-27Z., 10-f.

Shimano Ultegra

Easton Vista SL

Schwalbe Ultremo R Kevlar 23x622

Fi'zi:k Aliante Delta

RFR Prolight 31.6mm Setback

ca. 1360g

Shimano Ultegra 12-27Z., 10-f.

Shimano Ultegra

Fulcrum Racing 7

Schwalbe Ultremo 23x622

RFR Natural Shape 0.1 R

FSA SL280 31.6mm

ca. 1400g

Shimano 105 12-27Z., 10-f.

Shimano 105

Fulcrum Racing 7

Schwalbe Ultremo 23x622

RFR Natural Shape 0.1 R

FSA SL280 31.6mm

ca. 1400g

Shimano 105 12-27Z., 10-f.

Shimano 105

Fulcrum Racing 7

Schwalbe Blizzard 25x622

RFR Natural Shape 0.1 R

FSA SL280 31.6mm

ca. 1400g

Shimano HG50 12-25Z., 9-f.

Shimano HG53

Shimano R500

Schwalbe Blizzard 25x622

RFR Natural Shape 0.1 R

Ritchey OE 31.6mm

ca. 1400g

Shimano Ultegra 12-27Z., 10-f.

Shimano Ultegra

Easton Circuit

Fi'zi:k Aliante Delta

Syntace P6 Aluminium 31.6mm

ca. 1380g

Shimano 105 12-27Z., 10-f.

Shimano 105

Sram OG-1090 11-26Z., 10-f.

Sram PC1090

Sram OG-1090 11-26Z., 10-f.

Sram PC1090

Shimano Dura Ace 12-25Z., 10-f.

Shimano Dura Ace

Schwalbe Racing Ralph Kevlar Triple Compound 35x622 Easton Vista SL Schwalbe Racing Ralph Triple Compound 35x622 Lightweight Standard III Schwalbe Ultremo 23x622 CUBE EDITION Schlauchreifen Xentis Mark1 TT für Schlauchreifen Schwalbe Ultremo 23x622 Schlauchreifen Schwalbe Ultremo 23x622 Easton EC90 Aero Carbon Schlauchreifen

RFR Natural Shape 0.1 R

FSA SL280 31.6mm

ca. 1380g

Fi'zi:k Arione Tri Carbon

Aero Carbonlight Drop

ca. 1250g

Fi'zi:k Arione Tri Carbon

Aero Carbonlight Drop

ca. 1250g

Fi'zi:k Arione Tri

Aero Carbonlight Drop

ca. 1250g

Shimano Ultegra SL

FSA SL-K Light Megaexo Carbon 53x39Z., integr. Innenlager

Shimano Ultegra 12-25Z., 10-f.

Shimano Ultegra

CUBE HP Aero

Schwalbe Ultremo R Kevlar 23x622

Fi'zi:k Arione Tri

Aero Carbonlight Drop

ca. 1250g

Shimano Ultegra SL

FSA SL-K Light Megaexo Carbon 53x39Z., integr. Innenlager

Shimano Ultegra 12-25Z., 10-f.

Shimano Ultegra

CUBE HP Aero

Schwalbe Ultremo R Kevlar 23x622

Fi'zi:k Arione Tri

Aero Prolight Drop

ca. 1430g

Shimano R560

Shimano Ultegra Hollowtech II 53x39Z., integr. Innenlager

Shimano 105 12-27Z., 10-f.

Shimano 105

Easton Vista SL

Schwalbe Ultremo R Kevlar 23x622

Fi'zi:k Arione Tri

Aero Prolight Drop

ca. 1430g

Shimano Ultegra SL

FSA SL-K Light Megaexo Carbon 52x39x30Z., integr. Innenlager Shimano R553 2-Piece 50x39x30Z., integr. Innenlager

Shimano Ultegra 12-27Z., 10-f.

Shimano Ultegra

Fulcrum Racing 5 Evolution

Fi'zi:k Vitesse

RFR Prolight 31.6mm Setback

ca. 1500g

Shimano 105 12-27Z., 10-f.

Shimano 105

Fulcrum Racing 7

Schwalbe Ultremo R Kevlar 23x622 Schwalbe Ultremo R Kevlar 23x622

Fi'zi:k Vitesse

RFR Prolight 31.6mm Setback

ca. 1500g

Shimano R560

* Rahmengewicht, kleinste Rahmenhöhe – Änderungen und Irrtümer vorbehalten


LITENING SUPER HPC Rahmengröße Sitzrohr [mm] Sitzrohr Mitte-Mitte [mm] Oberrohr [mm] Oberrohr horizontal [mm] Sitzwinkel [Grad] Steuerrohrwinkel [Grad] Kettenstreben [mm] Steuerrohr [mm] Radstand [mm] Tretlagerhöhe zur Nabenachse [mm] Rahmenset *

A A' B B' C D E F G H

50cm 460 404 504 520 74,5 71,5 406 110 982 -68 x

53cm 490 438 516 530 74,0 71,5 406 120 986 -68 x

56cm 520 468 531 545 73.5 72,0 406 140 988 -65 x

58cm 540 490 545 560 73,0 73,0 406 158 989 -65 x

60cm 560 507 555 570 73,0 73,0 406 175 999 -65 x

LITENING HPC Rahmengröße Sitzrohr [mm] Sitzrohr Mitte-Mitte [mm] Oberrohr [mm] Oberrohr horizontal [mm] Sitzwinkel [Grad] Steuerrohrwinkel [Grad] Kettenstreben [mm] Steuerrohr [mm] Radstand [mm] Tretlagerhöhe zur Nabenachse [mm] Rahmenset *

A A' B B' C D E F G H

53cm 510 464 527 535 74,0 71.5 405 121 986 -60 x

56cm 540 494 538 545 73.5 72,0 405 141 988 -60 x

62cm 580 528 567 585 73,0 73,0 406 195 1009 -65 x

LITENING SUPER HPT/ LITENING HPT

58cm 560 514 553 560 73,0 73,0 405 155 989 -60 x

60cm 580 534 563 570 73,0 73,0 405 175 999 -60 x

62cm 600 554 573 580 73,0 73,0 405 195 1009 -60 x

53cm 490 436 523 535 74,0 71.5 405 114 986 -60 x

56cm 520 466 533 545 73.5 72,0 405 129 988 -60 x

58cm 540 485 546 560 73,0 73,0 405 143 989 -60 x

STREAMER/ATTEMPT/ PELOTON/AERIAL Rahmengröße Sitzrohr [mm] Sitzrohr Mitte-Mitte [mm] Oberrohr [mm] Oberrohr horizontal [mm] Sitzwinkel [Grad] Steuerrohrwinkel [Grad] Kettenstreben [mm] Steuerrohr [mm] Radstand [mm] Tretlagerhöhe zur Nabenachse [mm]

A A' B B' C D E F G H

50cm 480 430 514 525 74,5 71,5 405 120 982 -60

53cm 510 460 526 535 74,0 71,5 405 131 988 -60

56cm 540 490 537 545 73,5 72,0 405 151 989 -60

58cm 560 510 551 560 73,0 73,0 405 165 989 -60

60cm 580 530 561 570 73,0 73,0 405 185 999 -60

62cm 600 550 571 580 73,0 73,0 405 202 1009 -60

60cm 560 505 556 570 73,0 73,0 405 163 999 -60 x

62cm 580 525 566 580 73,0 73,0 405 183 1009 -60 x

X-RACE PRO/COMP 64cm 620 570 583 590 73,0 73,0 405 218 1019 -60

53cm 510 450 518 532 74,0 71,0 425 120 1019 -64

56cm 540 480 530 545 73,5 71,5 425 140 1023 -64

59cm 570 510 552 565 73,5 72,0 425 160 1030 -60

62cm 600 540 576 588 73,0 72,0 425 180 1048 -60

* Rahmenset bestehend aus Rahmen, Steuersatz, Sattelklemme, Sattelstütze und Gabel


AXIAL WLS PRO/AXIAL WLS COMP Rahmengröße Sitzrohr [mm] Sitzrohr Mitte-Mitte [mm] Oberrohr [mm] Oberrohr horizontal [mm] Sitzwinkel [Grad] Steuerrohrwinkel [Grad] Kettenstreben [mm] Steuerrohr [mm] Radstand [mm] Tretlagerhöhe zur Nabenachse [mm]

A A' B B' C D E F G H

47cm 450 390 501 514 75,0 70,5 405 120 982 -65

50cm 480 420 506 520 74,5 71,5 405 130 975 -65

52cm 500 440 513 525 74,5 71,5 405 140 981 -65

54cm 520 460 520 532 74,0 72,0 405 145 979 -65

34 | 35

56cm 540 480 529 542 73,5 72,5 405 160 979 -65

AGREE Rahmengröße Sitzrohr [mm] Sitzrohr Mitte-Mitte [mm] Oberrohr [mm] Oberrohr horizontal [mm] Sitzwinkel [Grad] Steuerrohrwinkel [Grad] Kettenstreben [mm] Steuerrohr [mm] Radstand [mm] Tretlagerhöhe zur Nabenachse [mm] Rahmenset *

50cm A 480 A' 425 B 514 B' 525 C 74,5 D 71,5 E 405 F 115 G 982 H -60 x

53cm 510 455 525 535 74,0 71,5 405 130 988 -60 x

AGREE GTC RACE/PRO 56cm 540 485 537 545 73,5 72,0 405 146 989 -60 x

58cm 560 505 551 560 73,0 73,0 405 160 989 -60 x

60cm 580 525 561 570 73,0 73,0 405 180 999 -60 x

62cm 600 545 571 580 73,0 73,0 405 200 1009 -60 x

64cm 620 565 582 590 73,0 73,0 405 215 1019 -60 x

53cm 510 464 527 535 74,0 71.5 405 121 986 -60 x

56cm 540 494 538 545 73.5 72,0 405 141 988 -60 x

58cm 560 514 553 560 73,0 73,0 405 155 989 -60 x

60cm 580 534 563 570 73,0 73,0 405 175 999 -60 x

62cm 600 554 573 580 73,0 73,0 405 195 1009 -60 x


36 | 37

Tour Natürlich radfahren Radfahren hat mittlerweile einen festen Platz im Leben der Menschen eingenommen. Nicht nur durch zunehmende Ressourcenknappheit und durch den höheren Fokus auf Nachhaltigkeit hat sich das Radfahren im Alltag zu einem festen Lebensbestandteil in unserer Gesellschaft entwickelt und ist ein nicht mehr wegzudenkender Teil unseres Mobiltätsmixes geworden. Unsere CUBE Tourenräder begegnen diesen veränderten Rahmenbedingungen durch wohl durchdachte Fahrradkonzepte.

Ob zum Sonntagsausflug mit der Familie, für den täglichen Arbeitsweg in die City oder für den Radurlaub im eigenen Lande, mit unserem CUBE Tourenradprogramm 2009 verfügen wir über ein weit gefächertes Spektrum an Tourenrädern, die die Voraussetzung für ein natürliches Radfahren schaffen und nachhaltig zum Wohlbefinden beitragen.


sL CROss Das SL CROSS RACE ist der schnellere Typ von Crossrad, der eher die Straße bevorzugt und nur manchmal im Gelände zu finden ist. Mit einem hochwertigen, 3-fach konifizierten Aluminiumrahmen als Basis, der steifen Black Speed Karbongabel und der schaltfreudigen Ultegra SL als Dreingabe macht das SL CROSS RACE seinem Namen alle Ehre.

RACE

Rahmen HPA 7005 Ultralite Allroad, 3-fach konifiziert Gabel Dedacciai Black Speed Carbon Komponenten Shimano Ultegra SL Ausstattng, 30-Gang, Easton Vista SL Gewicht 8,5kg* Abbildung Black Anodized

Sportives Spaßpotenzial und Dynamik steht im Fokus unserer Crossroad Series. Die Rahmen der Crossroad Series sind aus hochwertigem Aluminium gefertigt. Als leichte Variante zu den Crossrädern zeichnen sie sich besonders durch ihr geringeres Gewicht und ihren sportlichen Charakter aus. Sie eignen sich gleichermaßen für die schnelle Runde in die Stadt oder für Ausflüge in die Natur. Leichtes Gelände und Feldwege stellen dabei kein Problem dar.

Die Geometrie ist für hohe Geschwindigkeiten und für eine gute Übersicht ausgelegt. Dabei befindet sich der Körper des Fahrers während der Fahrt in einer bequemen, nicht zu stark nach vorne geneigten Sitzposition. Ein leichtes Gewicht, große Übersetzungsbandbreiten, Reifen mit geringem Rollwiderstand und ergonomische Cockpits gehören ebenso zum hohen Standard der Crossroad Series wie die hochwertigen Ausstattungen. Für alle Modelle der Crossroad Series besteht die Möglichkeit zum Nachrüsten von Gepäckträgern, Schutzblechen und Flaschenhaltern. Egal wo, ob auf Asphalt oder Feldwegen, unsere Crossroad Series bietet überall maximalen Fahrspaß.


Das Besondere am Wesen unseres SL CROSS TEAM ist gleichermaßen die Leidenschaft für die Straße wie auch für leichtes Gelände. Leichte Laufräder und eine steife Aluminiumgabel sorgen auf der Straße für ordentliche Beschleunigung. Damit aus dem Asphalttiger ganz schnell ein Feldjäger wird, haben wir das SL CROSS TEAM mit hochwertigen Shimano Deore XT Komponenten ausgestattet.

SL Cross

Team

Rahmen Alu Superlite 7005 Allroad, 2-fach konifiziert Gabel Aluminium Komponenten Shimano XT Ausstattung Gewicht 9,4kg* Abbildung White‘n‘Black

38 | 39


Scheinbar leichtfüßig brettert das SL CROSS PRO über den Asphalt hinweg Der leichte Rahmen und die besonders leichten Anbauteile verwandeln die eingesetzte Pedalkraft dabei scheinbar mühelos in Vortrieb um. Ausflüge auf Feld- und Waldwege stellen für das SL CROSS PRO kein Problem dar, mit dem leichtgängigen Laufradsatz mit der leicht profilierten Schwalbe Kevlar-Bereifung meistert das SL CROSS PRO auch diese Hürde.

sL CROss pRO Rahmen Alu Superlite 7005 Allroad, 2-fach konifiziert Gabel Aluminium Komponenten Shimano SLX / XT Ausstattung, 27-Gang Gewicht 9,5kg* Abbildung White‘n‘Grey


40 | 41

Das SL CROSS COMP tendiert zu leichtem Gelände, fühlt sich aber auf der Straße genauso zu Hause. Die leichte Starrgabel aus Aluminium ist nicht nur wartungsarm und leicht, sondern setzt die Lenkbewegung präzise um und sorgt so für ein zügiges Vorankommen. Griffige V-Brakes und hochwertige Mountainbike-Komponenten laden dabei zum fließenden Wechsel von der Straße auf den Feldweg geradezu ein. Für längere Ausflüge kann das SL CROSS COMP wie alle seine Kollegen nachträglich mit Schutzblechen, Gepäckträgern und Flaschenhaltern ausgerüstet werden.

SL Cross

comp

Rahmen Alu Superlite 7005 Allroad, 2-fach konifiziert Gabel Aluminium Komponenten Shimano Deore / LX Ausstattung, 27-Gang Gewicht 10,2kg* Abbildung Black´n´Grey


Alle Wege in die Natur führen über eine Straße. Und häufig beginnt diese Straße in der Stadt. Das ist - vereinfacht ausgedrückt – der Grundgedanke des weit gefächerten Einsatzbereiches unserer Crossräder der Country Lite Series. Leichte und steife Aluminiumrahmen mit komfortabler Sitzposition ermöglichen gute Beschleunigungswerte und ein schnelles Vorankommen, das hohe Tretlager sorgt dabei für eine sichere Bodenfreiheit der Pedale auch in Kurven. Dem weit gefächerten Einsatzbereich entsprechend sind unsere Crossräder mit Kettenblättern bis 48 Zähne ausgestattet. Dies garantiert ein schnelles Vorankommen auch auf ebener Straße. Ob spritzige Stadtrundfahrten, Kurzausflüge in Wald und Wiese oder längere Touren - unsere vielseitigen Crossräder sind bestens dazu geeignet, ihren Fahrer sowohl im Alltag als auch beim Freizeitsport komfortabel und zuverlässig auf allen Wegen zu begleiten. Auch Radtouren abseits asphaltierter Wege sind jederzeit herzlich willkommen. Schotterpisten, Feldwege und Asphalt, steile Anstiege und schnelle Abfahrten - mit den Modellen unserer Country Lite Series führen alle Wege irgendwann in die Natur.


Tonopah Rahmen Aluminium Ultralite 7005, 2-fach konifiziert Gabel Suntour NRX-R LD Komponenten Shimano XT / XT Disc, 27-Gang Gewicht 10,9kg* Optionen SL XT Disc, ORO K18 Disc Abbildung Black Anodized, SL XT Disc

42 | 43

Der 2-fach konifizierte Rahmen des TONOPAH überzeugt durch seine hohe Steifigkeit und ist gleichzeitig dennoch ganz besonders leichtgewichtig unterwegs. Die besonders kratzfeste Eloxaloberfläche, das kreuzovalisierte Unterrohr sowie die CNC-gefräste Scheibenbremsaufnahme zeugen von der hohen Wertigkeit und Qualität des TONOPAH.

Diese Eigenschaften machen das TONOPAH zum geeigneten Begleiter für den leistungsorientierten Tourenfahrer. Wahlweise ist das mit Shimano Deore XT Schaltkomponenten ausgestattete TONOPAH mit Deore XT Scheibenbremsen oder aber alternativ dazu mit Scheibenbremsen Formula ORO K18 verfügbar.


44 | 45

Besonders hohe Qualität und Sportlichkeit ist das Kennzeichen des CROSS. Dem ambitionierten Fahrer mit Hang zu dynamischer Sportlichkeit bietet sich eine angenehme Sitzposition durch ein leicht abfallendes Oberrohr mit viel Übersicht. Gute Beschleunigungswerte und ein schnelles Vorankommen ermöglicht das hochwertige Chassis sowie die leichten Schaltkomponenten und Anbauteile. Für eine gute Bremsperformance steht die bissige Formula Oro K18 jederzeit zum Rapport bereit.

CROss Rahmen Aluminium Superlite 7005, 2-fach konifiziert Gabel Suntour NCX-E RL Komponenten Shimano SLX / XT Ausstattung, ORO K18, 27-Gang Gewicht 12,0kg* Abbildung White‘n‘Grey


Pure Rahmen Aluminium Superlte 7005, 2-fach konifiziert Gabel Suntour NCX-D RL Komponenten Shimano SLX / XT Ausstattung, Magura HS33, 27-Gang Gewicht 11,3kg* Abbildung White Blue Print (links), Black´n´Grey (rechts)


Hochwertigkeit und Zuverlässigkeit stehen beim PURE im Vordergrund. Der hochwertige Aluminiumrahmen mit den verwindungssteifen 3-D Ausfallenden sowie das aufgeschweißte Gusset in besonders belasteten Bereichen sorgen nicht nur für dauerhafte Freude beim Pedalieren, sondern auch für besondere Langlebigkeit. Leichte und stabile Laufräder und die wartungsarme Magura HS33 Felgenbremse tragen ihr Übriges zum Image des perfekten, leichten Crossrades bei.

46 | 47


Natur erleben Der lange Radstand und breite 28“ Reifen sorgen für Laufruhe und Spurtreue sowohl bei schlechten Bodenverhältnissen als auch auf Asphalt. Mit stabilen Komponenten am Cockpit und bewährten Bremssystemen ausgerüstet kommt bei unserem NATURE selbst bei stärkeren Gefällen kein Gefühl der Unsicherheit auf. Die hydraulische Scheibenbremse Stroker Ryde bietet die notwendigen Reserven, um auch bei widrigsten Bedingungen noch perfekt zu verzögern. Für den nötigen Mehrkomfort sorgen ein breiter und bequemer Sattel sowie die verstellbare Federgabel mit RemoteLockout.

nATURE Rahmen Aluminium Superlite 7005, 2-fach konifiziert Gabel Suntour NCX-D RL Komponenten Shimano SLX / XT Ausstattung, Stroker Ryde, 27-Gang Gewicht 12,0kg* Abbildung Black‘n‘Grey


48 | 49


Der ambitionierte Tourenradfahrer findet am Overland alles, was sein Herz höher schlagen lässt: Eine blockierbare SuntourFedergabel, leichte und stabile Hohlkammerfelgen mit Komfortbereifung oder aber die wartungsarme, hydraulische Felgenbremse HS 11 von Magura.

overland Rahmen Aluminium Lite 7005 Gabel Suntour NCX-D RL Komponenten Shimano Deore / XT Ausstattung, Magura HS11, 27-Gang Gewicht 12,2kg* Abbildung Cold Black (rechts), White´n´Grey (oben)


CURVE oder die Lust auf mehr als nur Radfahren. Der 2-fach konifizierte Rahmen ist kompromisslos steif und die Geometrie auf eine komfortable Sitzhaltung abgestimmt. Mit üppiger Ausstattung bedacht, zeigt sich das CURVE angenehm sportlich, sowohl beim geschmeidigen Dahinrollen als auch bei ausgedehnten Exkursionen ins Outback. Dabei findet der Fahrer des CURVE Unterstützung durch die Federgabel mit Lockout-Funktion und und die hydraulischen Scheibenbremsen.

CURvE Rahmen Aluminium Lite 7005 Gabel Suntour NCX-D LO Komponenten Shimano Deore / LX, 27-Gang Gewicht 12,8kg* Abbildungen White´n´Black (unten), Cold Grey (links)

50 | 51


LTd CLs

pRO

Rahmen Alu Lite 7005 Gabel Suntour NEX4610 Speedlock Komponenten Shimano Deore, 27-Gang Gewicht 13,3kg* Abbildung Cold Black

Zuverl채ssigkeit ist die Devise Ausgewogene Fahreigenschaften und die zuverl채ssige Ausstattung machen das LTD PRO zu einem grundsoliden Typen, auf den man sich verlassen kann. Damit der Komfort nicht zu kurz kommt, ist das LTD PRO mit der Komfortbereifung Schwalbe CX Comp und einem etwas breiteren, bequemen Sattel ausgestattet.


52 | 53

LTd CLs

COmp

Rahmen Alu Lite 6061 Gabel Suntour NEX4110 Komponenten Shimano Alivio, 24-Gang Gewicht 13,5kg* Abbildung Cold Black

Die Maximen des LTD CLS COMP sind Zuverlässigkeit und Komfort. Um diese erfüllen zu können, ist unser 24-Gang Sportsfreund mit vertrauenswürdigen Shimano Schaltkomponenten, mit Kettenblättern bis 48Z., gut zupackenden V-Brakes und stabilen Hohlrahmenfelgen ausgestattet. Für den Komfort zeigen sich Geometrie, Sattel und die Schwalbe Komfortbereifung zuständig. Wie bei allen Modellen der Country Lite Series besteht beim LTD CLS COMP die Möglichkeit zur Nachrüstung von Schutzblechen, Gepäckträgern und Flaschenhaltern.


Klare Linie Für urbane Vielfahrer, die die Sportlichkeit und Leichtigkeit eines modernen und designorientierten Crossrades lieben und die Vorzüge einer Nabenschaltung zu schätzen wissen, bietet sich unser HOOPER mit seiner progressiven Optik an. Ausgestattet mit Shimano Alfine in der wartungsarmen 8-Gang Sportversion sind zügige Tempowechsel gleichermaßen erlaubt wie das Schalten unter Last an steileren Anstiegen. Die hydraulischen Scheibenbremsen zeigen sich dabei jederzeit feinfühlig ansteuerbar bis kraftvoll bissig. Die im Unterrohr verlegten Züge und die leichte Aluminiumgabel runden das harmonische Erscheinungsbild ab.


Reduziert aufs Wesentliche Das HYDE versinnbildlicht das problemlose, wartungsarme Crossrad für den Großstadteinsatz schlechthin. Die leichte, wartungsarme Shimano Nexus Premium Nabenschaltung mit Freilauf und 8-Gängen sorgt für hohe Zuverlässigkeit auch noch nach vielen Kilometern. Mit der leichten Aluminium-Gabel und den bissigen VBrakes bietet das HYDE alles, was der Alltagsfahrer für den schnellen City-Trip braucht.

HOOpER Rahmen HPA 7005 Ultralite, 3-fach konifiziert Gabel Aluminium Komponenten Shimano Alfine, 8-Gang, Disc Gewicht 11,5kg* Abbildung White‘n‘Black

HYdE Rahmen Alu Lite 7005 Gabel Aluminium Komponenten Shimano Nexus, 8-Gang Gewicht 12,1kg* Abbildung White Grey Print

54 | 55


Das Radfahren, auch auf langen Touren, so natürlich und so angenehm wie möglich zu gestalten, ist das erklärte Ziel unserer Global Travel Series Die aufrechtere Sitzposition durch Komfortgeometrien und ergonomische Lenkerkonzepte mit entlastenden Griffen tragen ebenso dazu bei wie stabile Laufräder mit Leichtlaufbereifung und Komfortsättel für ermüdungsfreies Sitzen. Weil auf langen Touren auch ordentlich Proviant benötigt wird, sind alle Modelle der Global Travel Series mit stabilen und trotzdem leichten Aluminium-Gepäckträgern mit einer Zuladung bis 25 kg ausgestattet. So unterschiedlich sie auch sind – das, was die Global Travel Series verbindet, sind Alltagstauglichkeit, Langlebigkeit und der Komfort für ein natürliches und gesundes Radfahren. Die Trekkingräder der Global Travel Series zeichnen sich ganz besonders durch ihren hohen Fahrkomfort und ihre einfache Handhabung aus. Hochwertige Aluminiumrahmen bilden die Basis der Modelle aus der Global Travel Series. Aus nachhaltig optimierten Rohrsätzen geformt, bieten die Rahmen dieser Serie, bei niedrigen Rahmengewichten, maximale Steifigkeit, sowohl im Wiegetritt als auch bei hoher Zuladung. Für Komfort und Wohlbefinden während der Fahrt sorgen kompaktere Rahmengeometrien und die ausgewogenen Fahreigenschaften unserer Modelle. Die Modelle der Global Travel Series mit Kettenschaltung sind alle mit zuverlässigen Suntour Qualitätsgabeln, stabiler Scheibenbremsaufnahme und auswechselbarem Schaltauge ausgerüstet. Zusätzlich bieten sie entweder Mittelbauständer oder ins Ausfallende integrierte Hinterbauständer. Hochwertige Ausstattungspakete sind zudem Garanten für einwandfreies Schalten. Durchdachte Lichtsysteme vorne mit einem Nabendynamo zur Stromversorgung und mittels LED- und Sensortechnik zusätzlich auffallende Standlichter hinten, sorgen für optimale Sicht und Sicherheit auch bei Nacht oder Regen. Haltbare Schutzbleche wehren dabei zuverlässig Schmutz und Nässe von Kleidung und Körper ab.


Wer mit dem Fahrrad um die Welt will, muss sich zu 100% auf sein Material verlassen können. Viele Radreisende haben ihre wertvollen Erfahrungen über die letzten Jahre ins Kathmandu einfließen lassen - und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Ein leichtes und zuverlässiges Trekkingrad mit wartungsarmem Nabendynamo und hochwertigen Shimano Deore XT Schaltkomponenten, optimal geeignet für Touren rund um den Globus. Um die lange Reise sicher und unbeschadet zu überstehen, ist das KATHMANDU mit der wartungsarmen Magura HS33 Felgenbremse und dem Lichtpaket Lumotec IQ-Fly und Toplight Flat Plus von Busch & Müller ausgestattet.

KATHmAndU Rahmen Alu Lite 7005 Gabel Suntour NCX-E RL Komponenten Shimano XT Ausstattung, Magura HS33, 27-Gang StVZO Busch&Müller LED-Beleuchtungsanlage mit Einschaltautomatik und Standlicht Gewicht 13,6kg* Abbildung Black Anodized

56 | 57


Einmal Delhi und zurück

dELHi Rahmen Alu Lite 7005 Gabel Suntour NCX-D RL Komponenten Shimano SLX / XT Ausstattung, Formula K18 Disc oder Magura HS33, 27-Gang Gewicht 14,2kg* Optionen Formula K18 Disc, HSS33 Abbildungen Herrenversion, Cold Black, Formula K18 Disc (unten), Damenversion White Candy Blue, Magura HS33 (rechts)

Der ambitionierte Tourenradfahrer erhält mit dem DELHI ein hervorragend ausgestattetes Trekkingrad. Durch den längeren Radstand bleibt das DELHI auch bei größerer Beladung fahrstabil und somit sicher. Die stabilen Laufräder bieten sowohl auf Asphalt als auch auf Schotterpisten gleichermaßen gute Laufeigenschaften und nachhaltigen Komfort. Wahlweise ist das DELHI mit der hydraulischen Scheibenbremse Formula Oro K18 erhältlich oder aber in der Option HS33 mit der wartungsarmen Magura HS33.


Egal ob in klassischen Black’n’Blue oder frischem White’n’Red, das TOURING ist die ideale Mischung zwischen Sportlichkeit und Komfort. Der steife Aluminiumrahmen und die wartungsarme hydraulische HS11-Felgenbremse verleihen jeder Tour eine sportliche Note. Das hochwertige Shimano Deore Ausstattungspaket sorgt dabei im Hintergrund für eine reibungslose Fahrt. Sicherheit ist inklusive, denn sobald die Lichtverhältnisse es erfordern, schaltet sich die Beleuchtung automatisch ein – ohne nennenswerten zusätzlichen Widerstand. Dafür sorgt der hocheffiziente Nabendynamo.

58 | 59

TOURing Rahmen Aluminium Lite 7005 Gabel Suntour NCX-D LO Komponenten Shimano Deore / LX, Magura HS11, 27-Gang StVZO Busch&Müller LED-Beleuchtungsanlage mit Einschaltautomatik und Standlicht hinten Gewicht 15,1kg* Abbildungen Herrenversion White Red Print (unten), Damenversion Black‘n‘Blue (links)


travel Travel around the world In der City oder Überland, für den harten Alltagseinsatz ist das funktionelle und solide Trekking-Rad bestens gewappnet. Auch die Optik passt. Das hochwertige Finish – wahlweise White´n´Red oder Deep Blue - ist perfekt mit der blockierbaren Federgabel abgestimmt und macht das TRAVEL zu einem echten Hingucker. Ein bequemer Sattel, der bequeme Lenker und der stabile Mittelbauständer unterstreichen zusätzlich die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten.

Rahmen Alu Lite 6061 Gabel Suntour NEX4610 Speedlock Komponenten Shimano Deore, 27-Gang Gewicht 15,7kg* Abbildung Deep Blue (rechts), White‘n‘Red (unten)


TOWn

60 | 61

Rahmen Alu Lite 6061 Gabel Suntour NEX4110 Komponenten Shimano Alivio, 24-Gang StVZO Basta LED-Beleuchtungsanlage mit Standlicht hinten Gewicht 15,7kg* Abbildung Cold Black

Auf ins Abenteuer Großstadt Bestens gerüstet für das pulsierende Großstadtleben und ausgedehnte Touren auf dem Land zeigt sich das TOWN. In entspannter Sitzposition dank bequemem Sattel und winkelverstellbarem Vorbau lässt sich das TOWN mit dem ergonomisch geformten Rizer-Lenker wendig um alle Hindernisse manövrieren. Der stabile Aluminium-Rahmen und die Shimano 24-Gang-Schaltung tragen den Rest zum stimmigen Gesamtpaket bei. Mit seiner vernünftigen Ausstattung und der bequemen Sitzposition ist das TOWN der denkbar beste Begleiter für Freizeit und Fitness.


Unser CENTRAL SL ist ein modernes und sportliches Trekkingrad. Die verbaute Shimano Alfine Nabenschaltung ist nicht nur wartungsarm, sondern auch in höchstem Maße flexibel, denn trotz Nabenschaltung am Hinterrad besitzt das CNTRAL SL zwei Kettenblätter vorne für einmaligen Schaltkomfort. Das herausragende Design macht das CENTRAL SL zusätzlich zum echten Hingucker.

CEnTRAL

sL

Rahmen Alu Lite 7005 Gabel Aluminium Komponenten Shimano Alfine, 16-Gang, Disc StVZO Busch&Müller LED-Beleuchtungsanlage mit Einschaltautomatik und Standlicht hinten Gewicht 13,5kg* Abbildung Bright White

CEnTRAL

pRO

Rahmen Alu Lite 7005 Gabel Aluminium Komponenten Shimano SLX / XT Ausstattung, 27-Gang Gewicht 11,9kg* Abbildung Black Blue Print


62 | 63

Das minimalistische Trekkingrad CENTRAL PRO glänzt durch hohen Fahrkomfort trotz bedingungsloser Sportlichkeit. Dafür sorgt der Verzicht auf allen unnötigen Ballast. Dennoch sorgen stabile Schutzbleche, ein unverwüstlicher Tubus-Gepäckträger und der stabile Ständer für volle Alltagstauglichkeit dieses Fliegengewichts.

In der neuen Farbe Deep Green präsentiert sich das CENTRAL COMP. Der optional erhältliche Tiefeinsteiger-Rahmen bietet optimalen Komfort beim Auf- und Abstieg aufs Rad, ohne auf agile Optik zu verzichten. Die bewährte Herren-Rahmenform ist darüber hinaus in vier Rahmenhöhen erhältlich. Es stellt die perfekte Kombination aus einem robusten, wartungsarmen Nabenschaltungsrad und einem leichten Trekkingrad dar und sorgt so für neue Fahrfreude jeden Tag.

CEnTRAL

COmp

Rahmen Alu Lite 7005 Gabel Aluminium Komponenten Shimano Nexus Ausstattung, 8-Gang StVZO Busch&Müller LED-Beleuchtungsanlage mit Einschaltautomatik und Standlicht hinten Gewicht 13,9kg* Abbildung Deep Green


Rahmen

Größe

Farbe

Gabel

Steuersatz

Vorbau

Lenker

Schaltwerk Umwerfer

Schalthebel

Bremsanlage

SL CROSS RACE

HPA 7005 Triple Butted

50, 53, 56, 59, 62

Black Anodized

Dedacciai Black Speed

FSA No.10 semi-integriert

Syntace F139

Syntace Duraflite 2014

Shimano Ultegra SL

Shimano R773

Shimano R770 Flat Handlebar 10-f.

Shimano M422 V-BrakeVR+HR/ M422

SL CROSS T EAM

Alu Superlite 7005 Double Butted

50, 53, 56, 59, 62

White'n'Black

Aluminium Starrgabel

FSA No.10 semi-integriert

Syntace F139

Syntace Duraflite 2014

Shimano Deore XT

Shimano Deore XT

Shimano Deore XT RapidfirePlus 9-f.

Shimano Deore XT V-Brake VR+HR

SL CROSS PRO

Alu Superlite 7005 Double Butted

50, 53, 56, 59, 62

White'n'Grey

Aluminium Starrgabel

FSA No.10 semi-integriert

Syntace F139

Syntace Duraflite 2014

Shimano Deore XT

Shimano SLX

Shimano Deore Rapidfire-Plus 9-f.

Shimano M422 V-BrakeVR+HR/ M422

SL CROSS COMP

Alu Superlite 7005 Double Butted

50, 53, 56, 59, 62

Black'n'Grey

Aluminium Starrgabel

FSA No.10 semi-integriert

FSA OS190

FSA XC300 Lowriser

Shimano Deore LX

Shimano Deore

Shimano Deore Rapidfire-Plus 9-f.

Shimano M422 V-BrakeVR+HR/ M422

TONOPAH SL

Alu Superlite 7005 Trekking Double Butted

46, 50, 54, 58, 62; Lady: 46, 50, 54

Black Anodized

Suntour NRX-R LD 63mm, Remote-Speedlock

FSA Orbit Z semi-integriert

Syntace F99

Syntace Duraflite 2014 incl. RFR-Barends

Shimano Deore XT

Shimano Deore XT

Shimano Deore XT RapidfirePlus 9-f.

Shimano Deore XT hydr. Scheibenbremsen (180/160mm)

TONOPAH ORO Alu Superlite 7005 46, 50, 54, 58, 62;

Black Anodized

Suntour NCX-E RL 63mm, Remote-Speedlock

FSA No.10 semi-integriert

Syntace F139

Easton EA 50 Lowriser

Shimano Deore XT

Shimano Deore XT

Shimano Deore XT RapidfirePlus 9-f.

Formula Oro K18 hydr. Scheibenbremse (180/160mm)

Trekking Double Butted

Lady: 46, 50, 54

CROSS

Alu Superlite 7005 Trekking Double Butted

46, 50, 54, 58, 62; Lady: 46, 50, 54

White'n'Grey

Suntour NCX-E RL 63mm, Remote-Speedlock

FSA No.10 semi-integriert

Syntace F139

Easton EA 50 Lowriser

Shimano Deore XT

Shimano SLX

Shimano Deore Rapidfire-Plus 9-f.

Formula Oro K18 hydr. Scheibenbremse (180/160mm)

PURE

Alu Superlite 7005 Trekking Double Butted

46, 50, 54, 58, 62; Lady: 46, 50, 54

White Blue Print oder Black'n'Grey

Suntour NCX-D RL 63mm, Remote-Speedlock

FSA No.10 semi-integriert

FSA OS190

FSA XC300 Lowriser, bei Lady: Humpert Ergorizer

Shimano Deore XT

Shimano SLX

Shimano Deore Rapidfire-Plus 9-f.

Magura HS33 hydr. Felgenbremsen

NATURE

Alu Superlite 7005 Trekking Double Butted

46, 50, 54, 58, 62; Lady: 46, 50, 54

Black'n'Grey

Suntour NCX-D RL 63mm, Remote-Speedlock

FSA No.10 semi-integriert

FSA OS190

FSA XC300 Lowriser, bei Lady: Humpert Ergorizer

Shimano Deore XT

Shimano SLX

Shimano Deore Rapidfire-Plus 9-f.

Stroker Ryde hydr. Scheibenbremse (160/160mm)

OVERLAND

Alu Lite 7005 Trekking

46, 50, 54, 58, 62; Lady: 46, 50, 54

White'n'Grey oder Cold Black

Suntour NCX-D RL 63mm, Remote-Speedlock

FSA No.10 semi-integriert

FSA OS190

FSA XC300 Lowriser, bei Lady: Humpert Ergorizer

Shimano Deore XT

Shimano Deore

Shimano Deore Rapidfire-Plus 9-f.

Magura HS11 hydr. Felgenbremsen

CURVE

Alu Lite 7005 Trekking

46, 50, 54, 58, 62; Lady: 46, 50, 54

White'n'Black oder Cold Grey

Suntour NCX-D LO 63mm, Speedlock

FSA No.10 semi-integriert

FSA OS190

FSA XC300 Lowriser, bei Lady: Humpert Ergorizer

Shimano Deore LX

Shimano Deore

Shimano Deore Rapidfire-Plus 9-f.

Shimano BR-M485 hydr. Scheibenbremsen (160/160)

LTD CLS PRO

Alu Lite 7005 Trekking

46, 50, 54, 58, 62; Lady: 46, 50, 54

Cold Black

Suntour NEX4610 63mm, Speedlock

FSA No.10 semi-integriert

FSA OS190

FSA XC300 Lowriser, bei Lady: Humpert Ergorizer

Shimano Deore

Shimano Deore

Shimano Deore Rapidfire-Plus 9-f.

Shimano M422 V-BrakeVR+HR/ M422 Bremshebel

LTD CLS COMP

Alu 6061 Trekking

46, 50, 54, 58, 62; Lady: 46, 50, 54

Cold Black

Suntour NEX4110 63mm

Scape Ahead Set

FSA OS190

FSA XC300 Lowriser

Shimano Alivio

Shimano Alivio

Shimano Schalt-/Bremsgriffe EF60 EZ Fire Plus 8-s.

Shimano M422 V-Brake VR+HR

HOOPER

HPA 7005 Trekking Triple Butted

46, 50, 54, 58, 62; Lady: 46, 50

White'n' Black

Aluminium Starrgabel

FSA Orbit Z semi-integriert

Syntace F139

Syntace Duraflite 2014

ohne

ohne

Shimano Alfine Rapidfire-Plus 8-f.

Shimano Alfine hydr. Scheibenbremsen (160/160mm)

HYDE

Alu Lite 7005 Trekking

46, 50, 54, 58, 62; Lady: 46, 50

White Grey Print

Aluminium Starrgabel

FSA No.10 semi-integriert

FSA OS190

FSA XC300 Lowriser, bei Lady: Humpert Ergorizer

ohne

ohne

Shimano Nexus Inter-8 Drehgriff 8-Gang

Shimano M422 V-Brake VR+HR/Nexus IM60 Bremshebel

KATHMANDU

Alu Lite 7005 Trekking

46, 50, 54, 58, 62; Lady: 46, 50, 54

Black Anodized

Suntour NCX-E RL 63mm, Remote-Speedlock

FSA Orbit Z semi-integriert

Syntace F139

Easton EA 50 Lowriser

Shimano Deore XT

Shimano Deore XT

Shimano Deore XT RapidfirePlus 9-f.

Magura HS33 hydr. Felgenbremsen

DELHI DISC

Alu Lite 7005 Trekking

46, 50, 54, 58, 62; Lady: 46, 50, 54

Cold Black

Suntour NCX-D RL 63mm, Remote-Speedlock

FSA No.10 semi-integriert

FSA OS190

FSA XC300 Lowriser, bei Lady: Humpert Ergorizer

Shimano Deore XT

Shimano SLX

Shimano Deore Rapidfire-Plus 9-f.

Formula Oro K18 hydr. Scheibenbremse (180/160mm)

DELHI HS33

Alu Lite 7005 Trekking

46, 50, 54, 58, 62; Lady: 46, 50, 54

White Candy Blue oder Cold Black

Suntour NCX-D RL 63mm, Remote-Speedlock

FSA No.10 semi-integriert

FSA OS190

FSA XC300 Lowriser, bei Lady: Humpert Ergorizer

Shimano Deore XT

Shimano SLX

Shimano Deore Rapidfire-Plus 9-f.

Magura HS33 hydr. Felgenbremsen

TOURING

Alu Lite 7005 Trekking

46, 50, 54, 58, 62; Lady: 46, 50, 54

White Red Print oder Black'n'Blue

Suntour NCX-D LO 63mm, Speedlock

FSA No.10 semi-integriert

FSA OS190

FSA XC300 Lowriser, bei Lady: Humpert Ergorizer

Shimano Deore LX

Shimano Deore

Shimano Deore Rapidfire-Plus 9-f.

Magura HS11 hydr. Felgenbremsen

TRAVEL

Alu 6061 Trekking

46, 50, 54, 58, 62; Lady: 46, 50, 54

White'n'Red oder Deep Blue

Suntour NEX4610 63mm, Speedlock

Scape Gewindesteuersatz

Scape Light Adjust

Scape Riser Light

Shimano Deore

Shimano Deore

Shimano Deore Rapidfire-Plus 9-f.

Shimano M422 V-BrakeVR+HR/ M422 Bremshebel

TOWN

Alu 6061 Trekking

46, 50, 54, 58, 62; Lady: 46, 50, 54

Cold Black

Suntour NEX4110 63mm

Scape Gewindesteuersatz

Scape Light

Scape Riser Light

Shimano Alivio

Shimano C102

Shimano Schalt-/Bremsgriffe EF60 EZ Fire Plus 8-f.

Shimano M422 V-Brake VR+HR

CENTRAL SL

Alu Lite 7005 Trekking

46, 50, 54, 58, 62; Lady: 46, 50, 54

Bright White

Aluminium Starrgabel

FSA No.10 semi-integriert

Syntace F139

Easton EA 50 Lowriser

Shimano R440

Shimano FD-R440

Shimano Alfine Rapidfire-Plus 8-s.

Shimano Alfine hydr. Scheibenbremsen (160/160mm)

CENTRAL PRO

Alu Lite 7005 Trekking

46, 50, 54, 58, 62; Lady: 46, 50, 54

Black Blue Print

Aluminium Starrgabel

FSA No.10 semi-integriert

Syntace F139

Easton EA 50 Lowriser

Shimano Deore XT

Shimano SLX

Shimano SLX Rapidfire-Plus 9-f.

Shimano Deore LX V-Brake VR+HR/Deore XT Bremshebel

50, 54, 58, 62; Lady : 46, 52

Deep Green

Aluminium Starrgabel

FSA No.10 semi-integriert

FSA OS190

FSA XC300 Lowriser, bei Lady: Humpert Ergorizer

ohne

ohne

Shimano Nexus Inter-8 Drehgriff 8-Gang

Shimano M422 V-Brake VR+HR/Nexus IM60 Bremshebel

CENTRAL COMP Alu Lite 7005 Trekking


64 | 65 Gewicht*

Kurbelgarnitur

Kassette/Ritzel

Kette

Laufräder

Naben

Bereifung

Pedale

Sattel

Sattelstütze

Zubehör

Shimano Ultegra SL 52x39x30Z., 175mm, integr. Innenlager

Shimano Ultegra 12-27Z., 10-f.

Shimano Ultegra

Easton Vista SL

siehe Felgen/Laufradsatz

Schwalbe Kojak 35-622

Fasten Alu

RFR Natural Shape 0.1 M

RFR Prolight 31.6mm Setback

ohne

ca. 1500g

Shimano Deore XT 48x36x26Z., 175mm, integr. Innenlager

Shimano HG50 11-32Z., 9-f.

Shimano HG53

Alex EN24

Shimano Ultegra

Schwalbe Racing Ralph Kevlar Triple Compound

Fasten Alu

Scape Active 5

RFR Prolight 31.6mm Setback

ohne

ca. 1600g

Shimano SLX 48x36x26Z., 175mm, integr. Innenlager

Shimano HG50 11-32Z., 9-f.

Shimano HG53

Alex EN24

Shimano Ultegra

Schwalbe Racing Ralph Kevlar Triple Compound

Fasten Alu

Scape Active 5

RFR Prolight 31.6mm Setback

ohne

ca. 1600g

Shimano M543-SK 48x36x26Z., 175mm, integr. Innenlager

Shimano HG50 11-32Z., 9-f.

Shimano HG53

Alex EN24

Shimano Tiagra

Schwalbe CX Comp 36-622

Fasten Alu

Scape Active 5

Scape Light 31.6mm

ohne

ca. 1600g

Shimano Deore XT 48x36x26Z., 175mm, integr. Innenlager

Shimano Deore XT 11-32Z., 9-f.

Shimano HG93

Mavic A317

Shimano Deore XT Disc Centerlock

Schwalbe Racing Ralph Kevlar Triple Compound 36-622

Shimano M520

Fi'zi:k Tundra MG

Thomson Elite 31.6mm Setback

ohne

ca. 1700g

Shimano Deore XT 48x36x26Z., 175mm, integr. Innenlager

Shimano Deore XT 11-32Z., 9-f.

Shimano HG93

Alex EN24

Shimano Deore XT Disc

Schwalbe Racing Ralph Kevlar Triple Compound 36-622

Fasten Alu

Scape Active 3

RFR Prolight 31.6mm Setback

ohne

ca. 1700g

Shimano SLX 48x36x26Z., 175mm, integr. Innenlager

Shimano HG50 11-32Z., 9-f.

Shimano HG53

Alex EN24

Shimano Deore XT Disc

Schwalbe Racing Ralph Kevlar Triple Compound 36-622

Fasten Alu

Scape Active 3

RFR Prolight 31.6mm Setback

ohne

ca. 1700g

Shimano SLX 48x36x26Z., 175mm, integr. Innenlager

Shimano HG50 11-32Z., 9-f.

Shimano HG53

Alex EN24

Shimano Deore LX

Schwalbe Racing Ralph Performance Line 36-622

Fasten Alu

Scape Active 3

RFR Prolight 31.6mm Setback

ohne

ca.1700g

Shimano M543-SK 48x36x26Z., 175mm, integr. Innenlager

Shimano HG50 11-32Z., 9-f.

Shimano HG53

Alex EN24

Shimano Disc M525

Schwalbe Racing Ralph Performance Line 36-622

Fasten Alu

Scape Active 3

RFR Prolight 31.6mm Setback

ohne

ca. 1700g

Shimano M521-S 48x36x26Z., 175mm, Innenlager Shimano BB-ES25

Shimano HG50 11-32Z., 9-f.

Shimano HG53

Alex EN24

Shimano Deore

Schwalbe CX Comp 36-622

Fasten Alu

Scape Active 3

RFR Prolight 31.6mm Setback

ohne

ca. 1800g

Shimano M443-S 48x36x26Z., 170mm, Innenlager Shimano BB-UN26

Shimano HG50 11-32Z., 9-f.

Shimano HG53

Alex EN24

Shimano Disc RM65

Schwalbe CX Comp 36-622

Fasten Alu

Scape Active 3

Scape Light 31.6mm

ohne

ca. 1800g

Shimano M443-S 48x36x26Z., 170mm, Innenlager Shimano BB-UN26

Shimano HG50 11-32Z., 9-f.

Shimano HG53

Schürmann Yak

Shimano VR: RM40, HR: RM30

Schwalbe CX Comp 36-622

Fasten Alu

Scape Active 3

Scape Light 31.6mm

ohne

ca. 1800g

Shimano M311 48x38x28Z., 170mm, Innenlager Shimano BB-UN26

Shimano HG30 11-32Z., 8-f.

KMC

Rigida Zac 2000

Shimano VR: RM40, HR: RM30

Schwalbe CX Comp 700x35C

Fasten Alu

Scape Active

Scape Light 30.4mm

ohne

ca. 1950g

Shimano Alfine 2 Piece 45Z., 170mm, integr. Innenlager

Shimano Alfine 20Z.

Shimano HG53

Alex EN24

VR: Deore Disc, HR: Alfine Nabenschaltung, 8-Gang

Schwalbe Marathon Supreme Kevlar 37-622

Fasten Alu

RFR Natural Shape 0.1 M

RFR Prolight 31.6mm Setback

ohne

ca. 1500g

Truvativ Iso Flow 42.Z., 170mm, Innenlager Truvativ Power Spline

Shimano Nexus 20Z.

Shimano HG40

Alex EN24

VR: Deore, HR: Nexus 8R36 Nabenschaltung, Freilauf

Schwalbe Marathon Supreme Kevlar 37-622

Fasten Alu

Scape Active 3

Scape Light 31.6mm

ohne

ca. 1800g

Shimano Deore XT 48x36x26Z., 175mm, integr. Innenlager

Shimano Deore XT 11-32Z., 9-f.

Shimano HG93

Mavic A119

VR: Sport-Nabendynamo 3N80 Schnellspann, HR: Deore XT

Schwalbe Marathon Supreme Kevlar 37-622

Fasten Alu

Fi'zi:k Freccia RVL

RFR Prolight 31.6mm Setback

B&M Lumotec IQ-FLY Senso Plus, Toplight Flat Plus, SKSSchutzbleche, Glocke, Gepäckträger Tubus Vega, Hebie 0662 Hinterbauständer - nach STVZO

ca. 1900g

Shimano M543-SK 48x36x26Z., 175mm, integr. Innenlager

Shimano HG50 11-32Z., 9-f.

Shimano HG53

Alex EN24

VR: Sport-Nabendynamo Disc 3D72 HR: Deore XT Disc

Schwalbe Marathon Supreme Kevlar 37-622

Fasten Alu

Fi'zi:k Freccia RVL

RFR Prolight 31.6mm Setback

B&M Lumotec IQ-FLY Senso Plus, Toplight Flat Plus, SKSSchutzbleche, Glocke, Gepäckträger Racktime Add-It, Hebie 0662 Hinterbauständer - nach STVZO

ca. 1900g

Shimano M543-SK 48x36x26Z., 175mm, integr. Innenlager

Shimano HG50 11-32Z., 9-f.

Shimano HG53

Alex EN24

VR: Sport-Nabendynamo 3N72, HR: Deore LX

Schwalbe Marathon Racer 36-622

Fasten Alu

Fi'zi:k Freccia RVL

Scape Light 31.6mm

B&M Lumotec D-Lumotec Fly Senso, Toplight Flat Plus, SKS-Schutzbleche, Glocke, Aluminiumgepäckträger mit Federklappe, Hebie 0662 Hinterbauständer - nach STVZO

ca. 1900g

Shimano M521-S 48x36x26Z., 175mm, Innenlager Shimano BB-ES25

Shimano HG50 11-32Z., 9-f.

Shimano HG53

Alex EN24

VR: Sport-Nabendynamo 3N30, HR: Deore

Schwalbe Road Cruiser 36-622

Fasten Alu

Fi'zi:k Freccia RVL

Scape Light 31.6mm

B&M Lumotec D-Lumotec Fly Senso, Toplight Flat Plus, SKS-Schutzbleche, Glocke, Aluminiumgepäckträger mit Federklappe, Hebie 0662 Hinterbauständer – nach STVZO

ca. 1950g

Shimano M443-S 48x36x26Z., 170mm, Innenlager Shimano BB-UN26

Shimano HG50 11-32Z., 9-f.

Shimano HG53

Rigida Zac 2000

VR: Sport-Nabendynamo 3N30, HR: RM60

Schwalbe Road Cruiser Light 42-623

Fasten Alu

Scape Active

Scape Light 30.4mm

Basta Ray Pilot, Basta Ray Steady, Schutzbleche, Glocke, Aluminiumgepäckträger mit Federklappe, AluminiumMittelbaubauständer - nach STVZO

ca.2150g

Shimano M311 48x38x28Z., 170mm, Innenlager Shimano BB-UN26

Shimano HG30 11-30Z., 8-f.

Shimano HG50

Rigida Zac 2000

VR: Sport-Nabendynamo 3N30, HR: RM30

Schwalbe Road Cruiser Light 42-623

Fasten Alu

Scape Active

Scape Light 30.4mm

Basta Ray Pilot, Basta Ray Steady, Schutzbleche, Glocke, Aluminiumgepäckträger mit Federklappe, AluminiumMittelbaubauständer - nach STVZO

ca.2150g

FSA Gossamer Megaexo 50x34Z., integr. Innenlager

Shimano Alfine 20Z.

Shimano HG53

Shimano Alfine

siehe Felgen/Laufradsatz

Schwalbe Marathon Supreme Kevlar 37-622

Fasten Alu

Fi'zi:k Freccia RVL

RFR Prolight 31.6mm Setback

B&M Lumotec D-Lumotec Fly Senso, Toplight Flat Plus, SKSSchutzbleche, Glocke, Gepäckträger Tubus Vega, Hebie 0662 Hinterbauständer, Reflektoren - nach STVZO

ca. 1900g

Shimano SLX 48x36x26Z., 175mm, integr. Innenlager

Shimano HG50 11-32Z., 9-f.

Shimano HG53

Mavic A119

Shimano Deore XT

Schwalbe Marathon Supreme Kevlar 37-622

Fasten Alu

Fi'zi:k Freccia RVL

RFR Prolight 31.6mm Setback

SKS-Schutzbleche, Glocke, Gepäckträger Tubus Fly, Reflektoren, Hebie 0662 Hinterbauständer

ca.1900g

Shimano Alfine 2 Piece 45Z., 170mm, integr. Innenlager

Shimano Nexus 20Z.

Shimano HG40

Alex EN24

Shimano SportNabendynamo 3N72

Schwalbe Road Cruiser 36-622

Fasten Alu

Fi'zi:k Freccia RVL

Scape Light 31.6mm

B&M Lumotec D-Lumotec Fly Senso, Toplight Flat Plus, SKS-Schutzbleche, Glocke, Aluminiumgepäckträger mit Federklappe, Hebie 0662 Hinterbauständer - nach STVZO

ca.1900g

* kleinste Rahmenhöhe – Änderungen und Irrtümer vorbehalten


TONOPAH/CROSS/PURE/NATURE

Herrenmodell Rahmengröße Sitzrohr [mm] Sitzrohr Mitte-Mitte [mm] Oberrohr [mm] Oberrohr horizontal [mm] Sitzwinkel [Grad] Steuerrohrwinkel [Grad] Kettenstreben [mm] Steuerrohr [mm] Radstand [mm] Tretlagerhöhe zur Nabenachse [mm]

A A' B B' C D E F G H

A A' B B' C D E F G H

54cm 520 470 576 601 73 71 440 140 1085 -50

46cm 440 390 548 570 73 71 450 120 1065 -50

50cm 480 430 561 585 73 71 450 140 1081 -50

54cm 520 475 579 604 73 71 450 160 1101 -50

TONOPAH/CROSS/ PURE/NATURE

Damenmodell

Rahmengröße Sitzrohr [mm] Sitzrohr Mitte-Mitte [mm] Oberrohr [mm] Oberrohr horizontal [mm] Sitzwinkel [Grad] Steuerrohrwinkel [Grad] Kettenstreben [mm] Steuerrohr [mm] Radstand [mm] Tretlagerhöhe zur Nabenachse [mm]

50cm 480 430 561 585 73 71 440 120 1069 -50

58cm 560 510 588 611 73 71 440 155 1096 -50

62cm 600 550 607 628 73 71 440 170 1114 -50

KATHMANDU/DELHI TOURING/TRAVEL/TOWN

Herrenmodell Rahmengröße Sitzrohr [mm] Sitzrohr Mitte-Mitte [mm] Oberrohr [mm] Oberrohr horizontal [mm] Sitzwinkel [Grad] Steuerrohrwinkel [Grad] Kettenstreben [mm] Steuerrohr [mm] Radstand [mm] Tretlagerhöhe zur Nabenachse [mm]

46cm 440 390 547 570 73 71 440 105 1053 -50

A A' B B' C D E F G H

Lady 46cm 440 240 588 570 73 71 440 130 1054 -50

Lady 50cm 480 240 599 580 73 71 440 140 1064 -50

Lady 54cm 520 240 619 595 73 71 440 160 1080 -50

58cm 560 515 590 615 73 71 450 180 1112 -50

OVERLAND/CURVE/LTD COUNTRYLITE 46cm 440 390 548 570 73 71 440 120 1055 -50

54cm 520 475 579 604 73 71 440 160 1091 -50

58cm 560 515 590 615 73 71 440 180 1102 -50

62cm 600 555 600 620 73 71 440 180 1107 -50

46cm 440 390 548 570 73 71 435 105 1063 -50

SL ROAD RACE/TEAM/PRO/COMP

50cm 480 430 566 585 73 71 435 120 1079 -50

54cm 520 470 585 601 73 71 435 140 1096 -50

58cm 560 510 600 611 73 71 435 155 1106 -50

62cm 600 550 622 627 73 71 435 170 1123 -50

50cm 480 430 505 522 74 70,5 430 125 1008 -60

53cm 510 460 531 546 72.5 71 430 125 1014 -60

56cm 540 490 540 554 72.5 72 430 140 1012 -60

59cm 570 520 560 573 72.5 72 430 165 1031 -60

62cm 600 550 580 592 72.5 72 430 195 1052 -60

HYDE/CENTRAL COMP/PRO/SL (HYDE in 46cm nicht verfügbar) 62cm 600 555 600 620 73 71 450 180 1117 -50

46cm 440 390 548 570 73 71 450 120 1062 -50

OVERLAND/CURVE/LTD COUNTRYLITE PRO&COMP

Lady 46cm 440 240 584 570 73 71 440 130 1056 -50

50cm 480 430 561 585 73 71 440 140 1074 -50

HOOPER

Lady 50cm 480 240 595 580 73 71 440 140 1066 -50

Lady 54cm 520 240 614 595 73 71 440 160 1082 -50

50cm 480 430 565 585 73 71 450 140 1078 -50

54cm 520 475 588 604 73 71 450 160 1098 -50

58cm 560 515 603 615 73 71 450 180 1109 -50

HOOPER

Lady 46cm 440 220 568 570 73 71 435 130 1064 -50

Lady 50cm 480 220 580 580 73 71 435 140 1075 -50

62cm 600 555 618 620 73 71 450 180 1114 -50

KATHMANDU/ DELHI/TOURING/ TRAVEL/TOWN

Lady 54cm 520 220 598 595 73 71 435 160 1090 -50

Lady 46cm 440 240 584 570 73 71 450 130 1066 -50

Lady 50cm 480 240 595 580 73 71 450 140 1076 -50

Lady 54cm 520 240 614 595 73 71 450 160 1092 -50

HYDE/ CENTRAL PRO/SL (HYDE ist in 54cm nicht verfügbar) Lady 46cm 440 240 560 570 73 71 450 130 1063 -50

Lady 50cm 480 240 570 580 73 71 450 140 1073 -50

Lady 54cm 520 240 588 595 73 71 450 160 1089 -50

CENTRAL COMP TIEFEINSTEIGER Lady 46cm 460 200 541 564 73 70 455 145 1070 -65

Lady 52cm 520 200 557 582 73 70 455 160 1089 -65

Katalog design by 4c media, www.cccc.de | Typeface by Groupe Dejour, www.gdbg.de | PHOTO Andreas Schönberg | Martin Bursch | Ronny Kiaulehn | © CUBE 2009 | Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten | Subject to changes without prior notice


CUBE Bikes sind Premiumräder, entwickelt, montiert und geprüft in Deutschland. Wir legen größten Wert auf die Sicherheit und Qualität unserer Produkte. Wir bieten daher eine Qualität, die über die Einhaltung der Normenanforderung herausgeht und zusätzliche Leistungsprofile für den jeweilig speziellen Verwendungszweck berücksichtigt. CUBE Bikes bezeugt dies mit der DINplus Zertifizierung. Bereits vor Produktionsbeginn prüfen wir anhand der Erstbemusterung, ob der von uns verlangte Mindeststandard DINplus eingehalten wird. Neben ausführlichen Praxistests und Untersuchungen an unseren hausinternen Messständen werden unsere Fahrräder darüber hinaus vom Prüfinstitut Velotech in Schweinfurt auf Herz und Nieren geprüft. Im Rahmen dieser Bewertung werden deutlich höhere Prüflasten als z.B. in den Normen DIN

79100 und DIN EN 14767 vorgeschrieben eingesetzt. Während des Herstellungsprozesses erfolgt eine produktionsbegleitende Kontrolle der Fahrräder auf Einhaltung des Qualitätsstandards. Die Informationen hierzu werden dokumentiert und ausgewertet. CUBE BIKES sind Qualitätsfahrräder Made in Germany. Zudem sind wir Partner des zukunftsweisenden Projekts „Betriebsfestigkeit im Fahrradsport“ der Technischen Universität München und des Kompetenzzentrums Garmisch-Partenkirchen. Unsere Mitarbeiter an unserer Produktionsstätte im oberpfälzischen Waldershof sind durch regelmäßige Schulungen immer auf dem neuesten technischen Stand und tragen maßgeblich zur hohen Qualität bei.

TECHNISCHE UNIVERSITÄT MÜNCHEN

Qualitätsfahrräder


CUBE RACE +TOUR 2009  

CUBE Bikes Katalog Roadrace & Tour Jahrgang 2009

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you