Visit Blekinge 2021 (DE)

Page 1

BLEKINGE Schärenlandschaft / Outdoor / Kunst / Entdeckungen / Kulinarische Höhenflüge


Unterwegs ist es schön, in Blekinge am schönsten Dramatische Natur, malerische Schärenlandschaft und unverfälschte Sehenswürdigkeiten. Blekinge bietet unendlich viele Erlebnisse, welche Sie nicht verpassen dürfen.

Das Marinemuseum – Nummer 1! Das Marinemuseum in Karlskrona gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen in Blekinge. Hier gibt es einzigartige Sammlungen, welche die Marinegeschichte Schwedens für Gross und Klein aufzeigen. Ein Schiffssimulator, eine Bastelwerkstatt, ein Museumsladen, ein Restaurant und vieles mehr warten hier auf die Besucher.

Eine spezielle Brücke Entlang des Fernradweges Sydostleden befindet sich die Brücke Sölvesborgsbron – die längste Fussgänger- und Fahrradbrücke Europas. Auf der Brücke können Sie sitzend die Vogelwelt betrachten und die hübsche Aussicht geniessen. Die Brücke erstreckt sich majestätisch ab dem Stadtzentrum von Sölvesborg, via Kaninholmen und bis hin zur Halbinsel Listerlandet. Steigen Sie auf das Fahrrad und los geht die Entdeckungsreise!

Ein beliebtes Kaltbadehaus Das Kaltbadehaus von Karlshamn ist 2021 durch das Reisemagazin Vagabond zu einem der besten Kaltbadehäuser Schwedens ernannt worden. Dieses spektakuläre Gebäude ist von White Architekten geplant worden und führt die Gedanken zu einer über der Wasseroberfläche schwebenden Untertasse. Hier können Sie während des ganzen Jahres baden, die Sauna besuchen und einfach nur auf der Sonnenterrasse die Aussicht auf die Insellandschaft geniessen. In der Nähe gibt es auch ein Hallenbad, ein Aussenbad, Meeresbad, eine Padeltennis-Anlage und eine Fitnessanlage im Freien. BLEKINGE | 2


Blekinge paddelnd erleben In einem Kajak oder auf einem SUP-Brett paddelnd die hübschen Gewässer Blekinges zu erleben ist einzigartig. Entdecken Sie Robben in der Schärenlandschaft oder paddeln Sie auf einem stillen See. Vielleicht möchten Sie auf einer kleinen Insel im Zelt übernachten? Kajaks und SUP-Bretter können in verschiedenen Betrieben in Blekinge gemietet werden. Beispielsweise bei Verkö Kajak, Kajaksyd, Paddelkompaniet und Halens Kanotcentral. Oftmals ist auch bei Campingplätzen eine Vermietung vorhanden.

Ronneby Brunnspark Der Brunnenpark in Ronneby ist zu einem der hübschesten Parkanlagen Schwedens ernannt worden und ist der Stolz der Stadt. Im Park gibt es herrliche Spazierwege, welche durch die Gartenanlagen und vorbei an hübschen Gebäuden aus der Zeit des einstigen Kurortes führen. Gönnen Sie sich in einem gemütlichen Café eine Pause oder besuchen Sie die Abenteuerbadanlage mit Rutschbahnen, Flussschwimmbad und warmen Schwimmbecken. Neben dem Park befindet sich das SPA-Hotel Ronneby Brunn, Tennisplätze und eine 18-Loch-Golfanlage.

Das charmante Dorf Kristianopel Die Geschichte des hübschen Dorfes Kristianopel, direkt am Meer gelegen, geht ins 17. Jahrhundert zurück, als dieses Gebiet zu Dänemark gehörte. Noch heute ist hier manchmal die dänische Flagge zu sehen. Flanieren Sie durch das Dorf mit kleinen Holzhäusern und Rosengärten, gönnen Sie sich in einem der vielen Cafés etwas Köstliches oder besteigen Sie die Resten der einstigen Stadtmauer. Falls Sie sich ein erfrischendes Bad gönnen möchten stehen Ihnen mehrere Badeplätze zur Auswahl.

VERANTWORTLICHER HERAUSGEBER Visit Blekinge PRODUKTION Go Happi DRUCKEREI Mixi Print, Olofström FOTOGRAFEN Titelbild Alexander Hultén, Anders Bergön, André Juhlinder, Andreas Blomlöf, Angelica Zander, Ben GT Nyberg, Björn Lindberg, Charlotte Pettersson, Helena Schutz, Henrik Ivansson, Jacob Zocherman, Jens Lennartsson, Joakim Johansson, Joakim Lenell, Jonatan Rennemark, Jörgen Ragnarsson, Karol Werner, Linda Åkerberg, Linder Media, Michael Petersson, Michael Tannus, Niklas Kämpargård, Per Pixel, Photosbyjosefin, Susanne Demåne mit anderen 3 | BLEKINGE


Atemberaubende Aussichten auf der Insel Aspö Ausserhalb der Stadt Karlskrona, im Herzen der Insellandschaft, liegt Aspö – eine Insel, welche Sie mit einer Strassenfähre erreichen können. Während der Fahrt mit der Fähre können Sie den merkwürdigen Verteidigungsturm „Gute Nacht“ sehen. Auf der Insel laden Strände und Klippen zum Baden ein. Besuchen Sie kleine Kunstgalerien oder die welterbklassifizierte Festung Drottningskärs Kastell. Falls Sie übernachten möchten gibt es die Möglichkeit, eine Unterkunft im alten Lotsenturm oder in einem der dazugehörenden Ferienhäuschen zu buchen. Entdecken Sie die Insel mit dem Auto, oder bewegen Sie sich mit dem Fahrrad oder zu Fuss durch die hübsche Natur.

Tjärö – die beliebte Insel Im Herzen der Insellandschaft liegt diese von Schären umgebene Perle. Die gesamte Insel ist ein Naturreservat mit dicht belaubten Eichen sowie Badebuchten mit Klippen. Im malerischen Inseldörfchen mit hübschen Häusern aus dem 19. Jahrhundert können Sie in einem Gästehaus oder in einem Hotel übernachten, oder ein eigenes Ferienhäuschen als Unterkunft mieten. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Angeln, mieten Sie ein Kajak oder ein Saunafloss und vergessen Sie nicht, das während der Saison geöffneten Restaurant zu besuchen. Die Insel Tjärö erreichen Sie mit dem Ausflugsschiff ab Karlshamn und Järnavik. Während der Hauptsaison verkehrt auch ein Schiff ab Matvik. Falls Sie mit dem eigenen Boot anreisen, steht ein grosser Yachthafen zur Verfügung. BLEKINGE | 4

Inselhüpfen Blekinges Schärenlandschaft bietet so viel mehr als Sonne, Bad und Angeln. Bezaubernde Plätze, malerische Inseldörfer und kulinarische Höhenflüge. Machen Sie die Leinen los und folgen Sie mit zu vier Inseln, die einen Besuch wert sind.


Die Idylle Stenshamn In der östlichen Insellandschaft von Karlskrona befinden sich die Idyllen Stenshamn und Utlängan mit Spazierwegen, einer reichen Vogelwelt und Bademöglichkeiten. Im Hafen stehen Gastplätze für Freizeitschiffe zur Verfügung und bei Pelles Sjöbod können Sie ein köstliches Eis oder schwedische Fika geniessen. Hier legen auch die ab Karlskrona verkehrenden Schiffe an. Perfekt für einen Tagesausflug! Falls Sie mehr Zeit auf der Insel verbringen möchten können Sie ein Ferienhäuschen mieten.

Die märchenhafte Insel Hanö Ab Nogersund auf der Festlandseite verkehrt eine Fähre zur Insel Hanö, welche nicht nur von vielen mit Märchen und spannender Geschichte in Verbindung gebracht wird, sondern auch ein beliebtes Sommerparadies ist. Nebst dem Leuchtturm und dem Englischen Friedhof gibt es hier das sogenannte Drachenzeichen zu sehen. Geniessen Sie idyllischen Hainbuchenwald in welchem einheimische Damhirsche leben, und erleben Sie „Bönsäcken“, ein Strandabschnitt mit von Wasser rund geschliffenen Steinen, welche ihre Form den Meereswinden anpassen. Ebenfalls gibt es hier mehrere schöne Badeplätze und das während der Saison geöffnete Hafenrestaurant „Fisky Business“. 5 | BLEKINGE


Erleben Sie ARK56 Entdecken Sie unsere natürliche Insellandschaft. Hier treffen Sie auf kurvenreiche Kieswege, stille Buchten, einsame Inseln und offenes Meer.

Zu Fuss, im Kajak oder auf dem Fahrrad. Mit der App in Ihrem Handy wählen Sie selbst, wie Sie die vielseitige Inselwelt Blekinges entdecken möchten. ARK56 ist ein Netz von Wander- und Radwegen in dem von UNESCO für einzigartige Natur- und Kulturwerte ausgezeichneten Biosphärengebiet Blekinge Arkipelag. Entlang des Wassers erleben Sie die Insellandschaft Blekinges. Bei 13 Knotenpunkten, welche die Wege miteinander verknüpfen, werden Unterkünfte, Speisen und Erlebnisse angeboten. Ebenfalls können Sie bei den Servicestellen Kanus oder Fahrräder mieten, wenn Sie beispielsweise Ihr Transportmittel wechseln möchten. PLANEN SIE IHRE REISE Das Navigieren entlang der verschiedenen Wege ist am einfachsten, nachdem Sie die App ARK56 heruntergeladen haben. Diese App führt Sie bequem von einer Windschutzhütte zu einer Hotelsuite, von einer Grillstelle zu einem Gourmetrestaurant und von Glamour zu Wildnis. Mit Hilfe der App können Sie Ihren Aufenthalt in aller Ruhe planen. Bevorzugen Sie eine Karte, können solche auf der Webseite von ARK56 heruntergeladen oder in einem der Touristenbüros gekauft werden. ALL-INCLUSIVE Falls Sie das Planen vermeiden möchten sind fertige All-Inclusive-Pakete mit Unterkunft, Speisen, Kajakpaddeln und vielem mehr erhältlich und buchungsbar. Sie können sich also entspannen und einfach nur geniessen. EIN NACHHALTIGER URLAUB ARK56 verfügt über ein Netzwerk mit Betrieben, deren Fokus nachhaltige Urlaubserlebnisse ist. Mehrere der Betriebe bieten ihren Gästen ökologische und lokalproduzierte Speisen an. Ihre Einkäufe und Buchungen unterstützen den nachhaltigen Tourismus im Gebiet. ark56.se

Laden Sie die APP herunter und erleben Sie ARK56.

BLEKINGE | 6


Wildes Blekinge RÄNTEMÅLA GÅRD In den nördlichen Teilen der Stadt Ronneby, gelegen in einem Waldund Wildnisgebiet, befindet sich einer der grössten und ältesten Elchparks Schwedens, Räntemåla Gård. Hier erleben Sie den König des Waldes aus direkter Nähe und in seinem natürlichen Umfeld.

A N Z E I G E

Möchten Sie Tiere aus unmittelbarer Nähe erleben? Unternehmen Sie eine Safari in Blekinge und erleben Sie aussergewöhnliche Momente!

KREATIVUM Willkommen auf eine Entdeckungsreise durch die unglaubliche Welt der Dinosaurier – ein magisches Erlebnis für Gross und Klein im Kreativum Science Center in Karlshamn. Treffen Sie die Dinosaurier in ihren natürlichen Grössen, in spannender Atmosphäre und mit Spezialeffekten, welche Sie glauben lassen, dass es die Dinosaurier noch immer gibt.

BARNENS GÅRD Mögen Sie Abenteuer? Dann sollten Sie den Hof „Barnens Gård” in Karlskrona besuchen. Hier können Sie Tiere streicheln und füttern, aber auch im grossen Spiel- und Wasserland Spass haben! NATURUM Füttern Sie die Tiere und gehen Sie auf Insektensafari! Im Besucherzentrum Naturum in Ronneby erleben Sie Flora, Fauna und viele tolle Aktivitäten für Gross und Klein. FORNHAGA Bei Fornhaga in Sölvesborg kann die ganze Familie auf Islandpferden entlang des weissen Strandes Sandviken oder durch die schönen Wälder reiten.

Wachen Sie in der Wildnis auf Eriksberg – der grösste Safaripark der nordischen Länder

eriksberg.se

Haben Sie gewusst, dass sich der grösste Safaripark der nordischen Länder ausserhalb der Stadt Karlshamn befindet? Den Safaripark können Sie mit dem eigenen Auto erkunden und dabei die freigehenden Tiere beobachten. Essen Sie in den besten Restaurants der Region und übernachten Sie in einem Hotel, wo die wilden Tiere zu den Nachbarn gehören. In der spektakulären Naturunterkunft SynVillan, mit Aussicht auf die Bucht Mahraviken, kommen Sie der Natur und den Tieren richtig nahe – durch einen Glasfussboden können

Sie nämlich sehen, wie die Tiere unter dem Haus gefüttert werden. Im glamourösen Glampingzelt wohnen Sie auf einem Hügel mit fantastischer Aussicht auf den See Färsksjön, auf welchem im Sommer Seerosen in verschiedenen Farben blühen. – Mit unseren Naturunterkünften können wir unseren Gästen ein noch stärkeres Safarigefühl bieten. Die Gäste kommen der Natur und dem reichen Tierleben des Reservates äusserst nahe, sagt Per-Arne Olsson, Geschäftsleiter bei Eriksberg Hotel & Nature Reserve.

7 | BLEKINGE


Die südlichste Wildnis Schwedens

Rund um Halen, dem grössten See Blekinges, können Sie paddeln sowie auch auf Wegen, über felsige Anhöhen und zu majestätischen Aussichtsplätzen wandern, reiten oder radeln. DIE BRÜCKE FRICKABRON Frickabron hat sich zu einem der beliebtesten Ausflugsziele in Blekinge entwickelt. Die 83 m hohe und ca. 3,5 m über der Wasseroberfläche schwebende Hängebrücke verbindet die Wanderwege im Gebiet des Sees Halen. DAS NATURRESERVAT HALEN Um den See Halen herum stehen sechs markierte Wanderwege zur Auswahl, sämtliche mit unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden. Hier gibt es etwas für alle, egal, ob Sie eine mehrstündige Wanderung oder einen kurzen Mittagsspaziergang unternehmen möchten. Wagen Sie es, im Dunkeln eine Wanderung zu unternehmen? Die Wege sind mit Markierungen aus Reflexmaterial versehen – laden Sie also Ihre Stirnlampe und lassen Sie Ihre anderen Sinne die Mystik der Wildnis erleben. BLEKINGE | 8

PADDELN SIE IN EINEM MAGISCHEN SEESYSTEM Werden Sie während einer Paddeltour eins mit der Natur. Halens Kanotcentral vermietet Kanus, Kajaks und SUP-Bretter. Unternehmen Sie eine Tagestour oder ein mehrere Tage langes Abenteuer, um das gesamte Seesystem inklusive den Seen Raslången und Immeln erleben zu können. Zelt, Outdoor-Kocher und andere in der freien Natur nützliche Gebrauchsgegenstände können gemietet werden. Ein Angelschein ist bei Mieten von Kanus oder Kajaks inkludiert, nehmen Sie deshalb gerne eine Angelrute mit. Auf offenem Feuer gegrillter Barsch in freier Natur ist absolute Magie! NAHE ZU ANGLERGLÜCK Hier, in der südlichsten Wildnis Schwedens, sind gute Angelgewässer stets in der Nähe. Wählen Sie zwischen 237 Seen und mehrere Bächen und Flüssen, unter anderen Holjeån und Mörrumsån. Beziehen Sie einen Multiangelschein, der in ca. 10 Seen im Gebiet Olofström gültig ist. Oder warum nicht das Anglermekka Harasjömåla besuchen? Dort stehen über 25 Seen zur Verfügung.

Olofström – für Besucher, die Natur, Abenteuer und Alltagsexpeditionen lieben.


Anglerglück Egal, ob Sie auf der Jagd nach einem Rekordhecht sind, s chon seit langem von den weltweit grössten Lachsen träumen oder während entspannten Urlaubstagen einfach nur ein bisschen angeln möchten – in Blekinge werden Sie stets ein passendes Gewässer finden. Willkommen zu den grossartigsten Angelgewässern Schwedens!

WELTBERÜHMTER LACHS Das Lachsangeln im Fluss Mörrumsån (Kronolaxfiske) ist weltweit bekannt und wird seit 1941 als Sportfischerdestination betrieben. Hier wird das Angeln von Lachs und Meerforelle angeboten, und für viele wird dieser Platz als Schwedens Kronjuwel der Sportfischerei betrachtet. Der Fluss Mörrumsån fliesst durch vier verschiedene Naturreservate. Hier gibt es die Möglichkeit, das Fliegenfischen in stillerem Wasser zu testen, oder im mächtigen Strom Kungsforsen zu stehen. Nebst Unterkunft, einem gut ausgerüstetem Geschäft sowie einem Restaurant gibt es hier auch eine Ausstellung über die Geschichte der Lachsfischerei. RAUS AUF DAS MEER Möchten Sie ein etwas grösseres Angelabenteuer erleben? Der Betrieb Abels Laxtrolling & Charter bietet Angeltouren auf dem Meer und erstklassiges Lachstrolling an. Mit Hilfe von moderner Technik finden Sie den gewünschten Fisch.

IN 200 SEEN ANGELN Im Gebiet Olofström gibt es über 200 Seen. Besuchen Sie Harasjömåla Fiskecamp, wo Sie mit Fliegenfischtechnik Regenbogenforelle und Forellen in strömendem Wasser angeln können, oder in einem der Seen, in welchen auch das Spinnfischen erlaubt ist. Hier können Sie auf dem Campingplatz übernachten oder für längere Aufenthalte ein Ferienhäuschen mieten. DAS REICH DER HECHTE Blekinges Insellandschaft wird manchmal „Das Reich der Hechte“ genannt. Die seichten Verhältnisse und viele Inseln schaffen einen idealen Lebensraum für den Hecht – und jene, die diesen angeln möchten. Der Betrieb Dragsö Sportfishing in Karlskrona hat alles, was es für ein unvergessliches Erlebnis braucht – von verschiedenen Paketlösungen und Bootsvermietung bis hin zu Unterkünften und weiterem Service. .

9 | BLEKINGE


Listerlandet Blekinges Riviera

Wellengeplätscher, lange Sandstrände und Sand zwischen den Zehen – ein Besuch auf der Halbinsel Listerlandet ist ein absolutes Muss!

WEISSE SANDSTRÄNDE Auf der Halbinsel Listerlandet liegt Hällevik, eine Perle mit langen, weissen Sandstränden, zu welchen jeden Sommer badefreudige Gäste kommen. In der Nähe befindet sich das klassische Badehotel Hälleviks Havsbad, dessen Geschichte bis ins Jahr 1917 zurückgeht. Auf der südlichen Seite von Listerland finden Sie den Badeplatz Torsö mit seinem 500 m langen Sandstrand. Falls Sie weitere Strände entdecken möchten stehen der kinderfreundliche Strand Sandviken sowie Hörviks Hallar westlich von Hörvik, mit den spektakulärsten Klippenbadmöglichkeiten des Gebietes, zur Auswahl. KULINARISCHE PAUSEN In der Nähe von Hörvik, in Krokås, befindet sich das Sommercafé Brygghuset Café & Art. Hier gehören Waffeln, Mittagessen und BLEKINGE | 10

schwedische Fika zum Angebot, ebenfalls wird Handwerk aus Mexiko verkauft. Auch in Hörvik warten kulinarische Erlebnisse auf die Besucher – unter anderem in den Restaurants Fiskerian und Kajutan mit köstlichen Gerichten bestehend aus frisch gefangenem Fisch. BUCHENWALD UND HÖHLEN Der Höhepunkt auf der Halbinsel Listerlandet ist das Naturreservat Listershuvud. Entdecken Sie den mit Wald bedeckten Berg radelnd oder wandernd, und erforschen Sie einen der grössten Hainbuchenbestände Schwedens oder die spannenden Höhlen. Vom Gipfel des Berges, auf 84 über dem Meeresspiegel gelegen, haben Sie eine fantastische Aussicht über die hübsche Hanöbucht.


Schwedens Golfküste Haben Sie schon einmal entlang der Schwedischen Golfküste Golf gespielt? Falls nicht, dann ist es höchste Zeit! Blekinge ist ein kleines Gebiet, aber gefüllt mit herrlichen Golferlebnissen. Entlang der Küste stehen innerhalb von einem Umkreis von 120 km acht Golfplätze zur Auswahl. ABWECHSLUNGSREICHES GELÄNDE Hier spielen Sie auf Anlagen im Herzen der Insellandschaft sowie auch auf durch Wald geschützte Anlagen im Landesinneren. Perfekt, falls Sie Ihre Golfrunden nach Wind, Wetter und dem Charakter des jeweiligen Golfplatzes anpassen möchten. Die Fahrt durch die historische Provinz Blekinge dauert etwas mehr als eine

Stunde, was es Ihnen möglich macht, mehrere Golfplätze zu testen, und trotzdem zu Ihrem Lieblingsplatz zurückkommen zu können. UNTERKÜNFTE IN DER NÄHE DES GOLFPLATZES Hotels, Ferienhäuschen und Stellplätze für Wohnmobile sind stets in der Nähe vorhanden, einige davon direkt im Anschluss an einen Golfplatz. Im Sommer findet die Hauptsaison statt, dank milden Wintern kann man in Blekinge aber auch wunderbar im Frühling und Herbst Golf spielen. Willkommen an der Golfküste Schwedens!

HIER KÖNNEN SIE GOLF SPIELEN Trummenäs Golfklubb | Niklastorps Golf | Carlskrona Golfklubb | Leråkra Golfbana Ronneby GK | Karlshamns Golfklubb | Sölvesborgs Golfklubb | Boa Olofströms Golfklubb

sverigesgolfkust.se

11 | BLEKINGE


Kulturelle Schatzkisten Kunstwerke, Museen und Kunsthandwerk – Blekinge verfügt über ein reiches Kulturleben, das darauf wartet, entdeckt zu werden.

Susanne Demåne In Edestad, ausserhalb von Ronneby, wohnt und arbeitet die Künstlerin Susanne Demåne. Hier gibt es mehrere Kunsthallen, in welchen Sie Susannes Malereien, Skulpturen, Prinzessinnen, Frauenteufel und Engel betrachten können. In diesem roten Gebäude aus dem 19. Jahrhundert befindet sich eine kleine Galerie mit hellen Flächen, auf welchen sich Emailgegenstände und Keramik auf tolle Art ergänzen. Heute ist Susanne Demåne ein komplettes Ausflugsziel mit Kunsthalle, Veranstaltungen und Pferdeshows. Im Garten hat sie einen vielbesuchten Skulpturenpark geschaffen. Willkommen in Susannes wunderbarer Welt!

BLEKINGE | 12


Blekinge Museum Im Museum von Blekinge findet man Erlebnisse für die ganze Familie! Lernen Sie das Welterbe in der Ausstellung „Die Marinestadt Karlskrona“ kennen, begleiten Sie die Schiffsratte Råkåkå auf ihren Abenteuern, schlendern Sie durch den hübschen Barockgarten oder haben Sie Spass auf dem Spielplatz des Museums, wo sich Gross und Klein wohl fühlen! Das Museum befindet sich im Zentrum von Karlskrona, beim Platz „Fisktorget“.

Das Gerichtsgebäude von Lister Härad Das Gerichtsgebäude in Sölvesborg zeigt architektonische Erinnerungen an den lobgepreisten Architekten Gunnar Asplund. Neben dem Gebäude bietet der Kunstverein von Sölvesborg regelmässig hübsche und besucherfreundliche Kunst an. Ebenfalls gibt es öffentliche Dekorationen zu betrachten.

Das Kulturviertel von Karlshamn In Karlshamn gibt es ein ganzes Statdtviertel mit Sehenswürdigkeiten und historischen Gebäuden. Starten Sie mit einem Besuch im Museum von Karlshamn, wo die verschiedenen Epochen der Stadt erläutert werden. Nebenan steht das älteste Holzhaus sowie „Skottsbergska Gården“, einer der bestbewahrten Handelshöfe aus dem 18. Jahrhundert. Vergessen Sie nicht das Punschmuseum sowie die Ausstellungen der Kunsthalle.

Malin Mena Malin Menas Glashütte befindet sich in einem alten Wasserturm in Nättraby, dem so passend genannten Glasturm. Malin designt und bläst sämtliche Glasgegenstände, welche im Geschäft neben der Glashütte zum Verkauf angeboten werden. Draussen im Freien finden Sie auch Malins Gartenkunst, welche auf wunderbare Weise mit den Glasgegenständen im Innern zusammenspielt.

Ebbamåla Bruk

Ronneby Kulturzentrum

Ausserhalb des Dorfes Kyrkhult liegt Ebbamåla Bruk – eine heute noch aktive Werkstattindustrie aus den 1850-er Jahren. Spüren Sie die Düfte und die Hitze der Eisengiesserei und Schmiede, hören Sie die Geräusche der Wasserturbinen und anderen merkwürdigen Maschinen. Im Fabrikladen können Sie Schmiedesund Gusseisenprodukte sehen, welche die Grundsteine für die schwedische Industriegesellschaft gelegt haben.

Das Kulturzentrum mit der Kunsthalle in Ronneby ist eine von Südschwedens grössten Bühnen für zeitgenössische Kunst. Hier werden jährlich 10-15 Ausstellungen mit regionaler, nationaler und internationaler Kunst, Design und Kunsthandwerk durchgeführt. Das Kulturzentrum arbeitet eng mit Konst i Blekinge/Region Blekinge zusammen, um dieses Kunstgebiet regional und international zu stärken. 13 | BLEKINGE


Glamping Übernachten Sie in einem luxuriösen Zelt mit bequemen Betten und geniessen Sie die Natur in vollen Zügen.

FÜR DIE GANZE FAMILIE Glamping ist ein neuer Campingstil für die ganze Familie. In Blekinge hat Glamping aus verständlichen Gründen ordentlich Fuss gefasst – hier gibt es unendlich viele Naturerlebnisse. ALL-INCLUSIVE AUF 36 M² Auf dem Campingplatz Norje Boke Camping übernachten Sie in einer Glamping-Oase mit einem 36 m² grossen all-inclusive Zelt mit Doppelbett und mit Holz aufgewärmter Badetonne. Ausserdem befinden sich Bademöglichkeiten und Spielplätze in unmittelbarer Nähe. AUFGEWÄRMTE CANVASZELTE Ein ähnliches Konzept gibt auf dem Campingplatz Trendenborg ausserhalb von Sölvesborg. Hier sind 10 grosse, aufgewärmte Canvaszelte buchungsbar. Auch der Campingplatz Dragsö in Karlskrona bietet etwas komfortablere Übernachtungsmöglichkeiten. ERWACHEN SIE IN DER TIERWELT Im grossartigen Eriksberg Hotell & Safaripark, dem grössten Safaripark der nordischen Länder, haben Sie Glampingmöglichkeit mit fantastischer Aussicht auf den See Färsksjön und umgeben von wilden Tieren. Der Leinenstoff des Zeltes stammt vom Ostindienfahrer Götheborg. Die Inneneinrichtung mit Leinen als Textilmaterial, Eichenholzmöbel und Messingdetails passt zum Konzept.

BLEKINGE | 14


Beliebtes Campingleben Besuchen Sie Blekinges fantastische Campingplätze!

EINE UNENTDECKTE PERLE Manche kennen Blekinge, für viele ist das Gebiet jedoch noch immer eine unentdeckte Perle, weit weg von grossen Touristenorten, in welchen sich unzählige Besucher auf kleiner Fläche drängen. Eine ausgezeichnete Art, Blekinge kennenzulernen, ist ein Aufenthalt auf unseren Campingplätzen – kleine Oasen mit Nähe zu Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen. Die Abstände sind selten länger als eine Stunde mit dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Falls Sie lieber Zeit im Wohnmobil oder im Ferienhäuschen verbringen möchten, gibt es auf sämtlichen Campingplätzen Aktivitäten für Gross und Klein.

Für weitere Information und Buchung: campingsydost.se

ANZ EIGE

GELIEBTES WASSER Das Wasser ist der gemeinsame Nenner. Die hübschen Badeplätze Blekinges bieten Abwechslung – von kleinen Seen bis hin zu Meeresbuchten in der Insellandschaft. Waten Sie durch seichtes, stilles Wasser oder springen Sie von dramatischen Klippen. In der geschützten Insellandschaft sind die Badetemperaturen oft angenehm warm. Unternehmen Sie eine Angeltour, mieten Sie ein Kanu oder ein Fahrrad und entdecken Sie die Abenteuerwege entlang der Küste. Oder entdecken Sie die Gewässer mit Hilfe von Schnorchel und Taucherbrille. Der Ausdruck „hier gibt es etwas für alle“ stimmt bei uns. Sie Saisons sind lang und mehrere Campingplätze sind während des ganzen Jahres geöffnet. Perfekt für die Durchführung von beispielsweise Schwimm- oder Reitlager, oder eine Konferenz für Firmen oder Vereine. CAMPING SYDOST Im gemeinsamen Netzwerk Camping Sydost gibt es viele Campingplätze mit tollen Angeboten und Paketlösungen. Auf welchem Campingplatz möchten Sie übernachten?

15 | BLEKINGE


Kulinarische Höhepunkte In Blekinge wimmelt es von lokalen Speiseproduzenten und Restaurants. Sammeln Sie kulinarische Erinnerungen!

HOBY KULLE Auf dem Hof Hoby Kulle Herrgård wohnen Benjamin und Tove zusammen mit dem Hund Boss. Sie heissen Sie willkommen im prachtvollen Bed and Breakfast mit eigener Orangerie und einem Restaurant. ORRANÄS GÅRDSMEJERI In dieser Hofmolkerei wird Käse aus eigener Ziegenmilch und Milch von Nachbarskühen hergestellt. Die Käse werden im Hofladen ausserhalb von Jämjö zum Verkauf angeboten. Dort kriegt man auch einen Einblick in den Produktionsprozess. JÄRNAVIKS HAMNKROG In Järnavik, direkt am Meer, befindet sich dieses persönliche Hafenrestaurant. Hier werden Gerichte bestehend aus Zutaten der jeweiligen Saison serviert, und dies stets mit dem gewissen Extra. BLOMLÖFS PÅ SALTÖ Der Fischspezialist Blomlöf hat im Fischerhafen der Insel Saltö in Karlskrona angelegt. Hier gibt es ein Restaurant direkt am Meer sowie einen mit frischen Schalentieren, Fisch und anderen Delikatessen gefüllten Laden. MORMORS BAKERI Nördlich von Asarum befindet sich der Betrieb Mormors Bakeri, ein Café und vegetarisches Restaurant mit Hofladen, Bed & Breakfast und Kunstgalerie! Geniessen Sie hausgemachtes Gebäck in gemütlicher Atmosphäre. ÄGGABODEN Auf einem Hof ausserhalb von Ronneby befindet sich dieses einzigartige Restaurant, umgeben von Gebäuden aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Die Zutaten zu den Speisen im Restaurant können Sie nach dem Essen im Hofladen einkaufen – die Köche geben Ihnen gerne die Rezepte. SYSTRARNA LINDQVIST CAFÉ OCH SURDEGSBAGERI Im Zentrum der Stadt Karlskrona befindet sich das gemütliche und äusserst beliebte Café. Hier gehören unter anderem traditioneller Filterkaffee und frischgebackene Zimtschnecken zum Angebot, und in der anliegenden Bäckerei können Sie Brot einkaufen. WÄGGA FISK & DELIKATESSRÖKERI Gleich ausserhalb des Zentrums von Karlshamn liegt dieses tolle Fischrestaurant. Hier geniessen Sie herrliche Gerichte gleich neben der Marina des Fischerhafens Vägga. Weitere kulinarische Erlebnisse finden Sie auf unserer Webseite: visitblekinge.se

BLEKINGE | 16


Zu Tisch Hier haben wir einige von Blekinges Restaurants und Cafés zusammengestellt.

ERIKSBERG

K AR LSK R O N A

OLOFST RÖM

K AR LSK R O N A

RONNEBY

K AR LSK R O N A

SÖLVESBORG

K AR LSHAMN

Havsörnen Im Naturreservat bei Eriksberg Vilt och Natur liegt das Restaurant Havsörnen mit fantastischer Aussicht. Hier werden authentisch zubereitete Gourmetspeisen mit dem kleinen Extra serviert. Foto Bengt Nyberg

Astensmåla Mat & Vingård Ein Treffpunkt für Gäste mit grenzenloser Liebe für Speis und Trank, ein Ort wo Qualität auf nachhaltige und natürlich Weise eine wichtige Rolle spielt.

Café Mandeltårtan Im Anschluss zum Brunnenpark in Ronneby befindet sich das Café Mandeltårtan. In der hübschen Holzvilla mit Glasveranda geniessen Sie Speisen mit Zutaten aus lokaler Produktion.

Restaurang Blåregn Das gemütliche Restaurant Blåregn mit einem grossen Garten befindet sich im Herzen der Stadt Sölvesborg. Hier verwendet man so viele lokale Zutaten wie möglich.

Antonio’s Bei der Bucht Borgmästarfjärden in Karlskrona befindet das Restaurant Antonio, in welchem neapolitanische Pizzen, frische Pasta und andere köstliche Speisen aus der italienischen Küche zum Angebot gehören.

Sjörök Das familienfreundliche Restaurant Sjörök serviert mit Liebe zubereitete Speisen aus allen Ecken der Erde. Aufmerksamer Service trägt zum Erlebnis bei.

Elsas lilla krog Das Café und Restaurant im Herzen der Stadt Karlskrona hat eine starke Vorliebe für Nachhaltigkeit und ökologische Zutaten. Hier gibt es unter anderem schwedische Fika, vegane Pizzen und Pokebowles.

Brasserie Fridolf Ein zeitloses Restaurant mit starken kontinentalen Einflüssen. Hier können Sie sich entspannen und ein Abendessen und dazu ein kaltes Bier geniessen.

17 | BLEKINGE


Welterbe mit Weltklasse

DIE WELTERBESTADT KARLSKRONA Die Stadt Karlskrona wurde 1680 mit dem Ziel, ein Stützpunkt für die schwedische Flotte zu werden, gegründet. Ein Marinezentrum ist die Stadt noch heute. Viele der einstigen Befestigungen, Kirchen, Flanierstrassen und Werftgebäude sind noch immer vorhanden, was dazu geführt hat, dass UNESCO die Kriegsstadt Karlskrona auf die Welterbeliste gesetzt hat. GEFÜHRTE TOUREN ODER AUF EIGENE FAUST Erleben Sie das Welterbe auf eigene Faust oder mit Hilfe des App-Guides in Ihrem Handy. Viele der Plätze sind für Besucher geöffnet, einige befinden sich jedoch in Militärgebiet und können ausschliesslich durch eine im Voraus gebuchte Führung besucht werden. Möchten Sie das Welterbe vom Wasser aus erleben? Der Schiffsbetrieb Skärgårdstrafiken bietet an Bord der Schiffe digitale Führungen an.

Die Festung Kungsholms Fort mit dem Schiff – ein Klassiker

Die Dreifaltigkeitskirche auf dem Stadtplatz Stortorget

Aktuelle Führungen im Welterbe und den App-Guide finden Sie auf der Webseite www.visitkarlskrona.se Die Insel Stumholmen – ist sie nicht hübsch!? BLEKINGE | 18


Besuchen Sie die Welterbestadt Karlskrona und sehen Sie, weshalb sich die Stadt auf derselben UNESCO-Liste befindet wie Ägypten und die Chinesische Mauer.

Der Admiralitätsglockenturm stammt aus dem Jahr 1699

Die Admiralitätskirche ist eine der grössten Holzkirchen Schwedens

Die Reepschlägerei – das längste Holzgebäude Schwedens

19 | BLEKINGE


Erleben Sie Blekinge vom Wasser aus Die Insellandschaft von Blekinge erstreckt sich von Utlängan und Stenshamn im Osten bis Hanö im Westen. Dazwischen erwarten Sie historische Plätze, malerische Inseln, Badeplätze und Fischerdörfer.

ERLEBEN SIE DIE INSELLANDSCHAFT Um die besten Seite Blekinges zu erleben, empfehlen wir Ihnen eine Fahrt in die Insellandschaft. Der angenehmste und manchmal auch einzige Weg ist eine Schifffahrt. Einige der Verbindungen werden während des ganzen Jahres angeboten, im Sommer ist das Angebot jedoch am grössten. Ab Karlskrona fahren die meisten Schiffe ab dem Platz „Fisktorget“ im Zentrum. Von dort aus kann man die östliche Insellandschaft erreichen, geführte Fahrten unternehmen oder mit dem charmanten Schiff M/S Axel eine Fahrt auf dem Fluss Nättrabyån geniessen. RUNDFAHRTEN Manchmal reicht eine kürzere Rundfahrt bestens. In Karlskrona gibt es Hop-on-Hop-off-Schiffe, welche bei verschiedenen Anlegestellen in der Stadt, unter anderem beim Marinemuseum, anlegen. In Ronneby können Sie eine Fahrt mit dem Schiff M/F Astrid auf dem Fluss Ronnebyån und am blühenden Brunnenpark vorbei geniessen. Das Schiff fährt danach ein Stück

www.visitblekinge.se

weiter durch die Insellandschaft von Ronneby, bevor es zum Startpunkt zurückkehrt. In Karlshamn können Sie mit dem Schiff zur Festung bei der Hafeneinfahrt fahren, oder einen Schiffsausflug zu den gemütlichen Inseln Tärno und Tjärö unternehmen OFFENES WASSER Möchten Sie Ihren Horizont erweitern? Fahren Sie mit der Küstenlinie entlang der Küste Blekinges von Karlskrona nach Karlshamn. Ab Karlskrona verkehrt das Schiff M/F Flaggskär ab dem Handelshafen und ab Karlshamn verkehrt das Schiff M/F Tuva. In Hafen von Ronneby wechseln Sie das Schiff, falls Sie weiterfahren möchten. Ab dem Fischerdorf Nogersund, in der Nähe von Sölvesborg, verkehrt ein Schiff zur beliebten Insel Hanö. Nebst schöner Natur und spannenden Sehenswürdigkeiten gibt es dort auch tolle Bademöglichkeiten. Lesen Sie mehr auf der Webseite blekingetrafiken.se