__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 1


Kirsten Fuchs — Eine Frau spürt so was nicht

Kirsten Fuchs wurde in Karl-Marx-Stadt geboren und ist in Berlin aufgewachsen. 2003 gewann sie den renommierten Literaturwettbewerb „Open Mike“. Kirsten Fuchs war Mitglied verschiedener Berliner Lesebühnen, seit 2008 liest sie bei der Chaussee der Enthusiasten. Von 2003 bis 2005 war sie Kolumnistin für die taz. Seit 2007 schreibt sie für Das Magazin. Zuletzt erschienen: „Die Titanic und Herr Berg“, „Zieh dir das mal an!“, „Heile, heile“ und „Nicht der Süden“ (zusammen mit Volker Strübing).

Foto: gottfried

Geschichten wie ein Großstadtleben: Da ist das Mädchen, das sich über die Welt wundert, denn ihre Eltern behaupten zwar, sie lieben sie, schicken sie aber dennoch in die Schule. Da ist die Frau, die auf eindrückliche Weise lernt, warum es Beziehung heißt und nicht „Beliebung“ oder die, die sich wünscht, der Ex solle sich fortpflanzen – ganz weit fort. Und dann die „Pärchenpest“ mit ihrem Liebesgesäusel, das sogar Spinnen dazu bringen kann, sich im eigenen Netz zu erhängen. Schließlich die Mutter, die Zwillinge bekommt, die zu echten „Flegelfällen“ werden – Kirsten Fuchs’ Alter Ego bleibt nichts erspart. Die Lesebühnenautorin beschreibt in „Eine Frau spürt so was nicht“ eine absurde Welt zwischen Beziehungs problemen, nervigen Mitmenschen, Katzen und einem vorlauten inneren Kind. Ihre Geschichten entspringen einem ernsthaften Nachdenken über die Welt, aber sie sind auch originelle und (selbst-) ironische Gesellschaftsanalysen voller Humor und Sprachwitz. Auf der CD zum Buch trägt Kirsten Fuchs einige der Geschichten unnachahmlich lakonisch selbst vor.

2


Von Kirsten Fuchs zu behaupten, sie würde sich „nur“ mit Alltagsproblemen auseinandersetzen, unterschlägt die psychologische Tiefe, die ihre Texte ausmachen. Es scheint so, als kenne sie die Probleme des Lesers besser als dieser selbst – und kann sie dazu nicht nur besser formulieren, sondern auch eleganter lösen.

„ Kirsten Fuchs weiß, wo und wie man Leser packen muss ...“ Frankfurter Allgemeine Zeitung

Kirsten Fuchs – Eine Frau spürt so was nicht Buch + Audio-CD ca. 192 Seiten, Spielzeit: ca. 60 min ISBN 978-3-86391-000-6 Euro 15,90 erscheint im Oktober 2011

.K

e .K

in

ih rle Ve

g, ltigun elfä ervi e V11 ein

ung Vermiet

, Aufführung, Sen dung !

Cop yrig ht 2

00 9

Alle Urh eberund

Leis tun gss ch utz

rec

ht e

vo rb

eh a

l

n te

Ebenfalls lieferbar:

Fuchs, Kampa, Naumann, Richter, Schmidt, Zeisig Chaussee der Enthusiasten – Straße ins Glück Buch + Audio-CD, 144 Seiten ISBN 978-3-938424-42-1 Euro 14,90

3


Jaromir Konecny — Tatar mit Veilchen

Jaromir Konencny wurde 1956 in Prag geboren. Er arbeitete u.a. als Techniker in Libyen, in der Metallindustrie und als Schiffsmeister. 1982 Emigration in die Bundesrepublik. Ein Jahr in einem Sammellager in Niederbayern. Diverse Jobs. Studium der Chemie an der Technischen Universität München und Promotion über die Entstehung des genetischen Codes. Zur Zeit freier Schriftsteller und Publizist. Er veröffentlichte u. a. in Die Zeit, Titanic und der Süddeutschen Zeitung, außerdem erschienen mehrere Erzählbände und Romane. Er gilt als einer der bekanntesten Autoren der Bühnenliteraturszene.

Foto: Gunther Weinell

Alles beginnt mit unverdauten Zombies auf einer tschechischen Dorftoilette. Hier sitzt Pepa, der Alltagsphilosoph, die intellektuelle Sonnenblume im Rammstein-T-Shirt. Er kommt aus einer Welt zwischen Fernet Branca, nackten tschechischen Brüsten und verklärter deutsch-tschechischer Vergangenheit. Dann scheitert „Der Große Kanaldeckelraub“, sein Ticket in ein Leben in Wohlstand und Liebe. Pepa muss die Flucht aus seinem wunderbar verantwortungslosen Leben ergreifen: Er fährt nach München, im Gepäck den SS-Ausweis seines Großvaters als neues Ticket in die neue Welt. Aber in München angekommen merkt er schnell, dass das nicht so einfach wird wie gedacht. Dort stellen sich ihm die großen bohrenden Fragen der Gegenwart: Haben die blöden Deutschen genauso wenig aus der Vergangenheit gelernt wie seine blöden tschechischen Vorfahren? Wie soll er seine Traumfrau angemessen beeindrucken? Und wie viele Probleme kann ein „Steak Tatar“ wirklich lösen? Auf der CD zum Buch liest Jaromir Konecny einige Kapitel aus dem Buch mit seinem unverwechselbaren „behmisch-bayerischen“ Akzent.

4


Jaromir Konecny hält mit treffsicheren Formulierungen drei Generationen den verdreckten Spiegel vor, nie ganz ernst gemeint, aber immer übertrieben wahr und auf jeden Fall komischer als Chuck-Norris-Witze nach dem fünften Bier, auch wenn einem das Lachen manchmal im Halse stecken bleibt. Hier nimmt einer kein Blatt vor den Narrenmund.

„ Der genialische Jaromir Konecny ... wunderbar feinsinnige Gedanken zur OstWest-Verständigung.“ Süddeutsche Zeitung

Jaromir Konecny – Tatar mit Veilchen Buch + Audio-CD Roman, ca. 192 Seiten, Spielzeit: ca. 60 min ISBN 978-3-86391-001-3, Euro 15,90 erscheint im Oktober 2011

.K

e .K

in

ih rle Ve

g, ltigun elfä ervi eV ein

ung Vermiet

, Aufführung, Sen dung !

Cop yrig ht 2

00 9

Alle Urh eberund

Leis tun gss ch utz

rec

ht e

vo rb

eh a

l

n te

11

5


Edo Popovic ´ + Igor Hofbauer Aus dem Kroatischen

— Tattoogeschichten

von Alida Bremer

Edo Popovic´, geboren 1957, gilt als Kroatiens Stimme der Verlierer der gesellschaftlichen Transformation. Auf Deutsch erschienen bereits die Romane „Ausfahrt ZagrebSüd“, „Kalda“, „Die Spieler“ und „Mitternachtsboogie“ bei Voland & Quist. Igor Hofbauer, geboren 1974, ist Underground-Illustrator, Comiczeichner und Plakatkünstler. Er studierte an der Kunsthochschule Zagreb, seine Arbeiten wurden u. a. in Italien, Slowenien, Griechenland, den Niederlanden und Portugal ausgestellt.

Foto: Christian Kortüm

Geschichten vom Rand der Gesellschaft, die wie Tattoos unter die Haut gehen. Zum Beispiel die vom trockenen Alkoholiker, der auf der Polizeiwache sitzt und Revue passieren lässt, was ihn hierhergebracht hat: Die schöne Mila, die bei den Anonymen Alkoholikern für Lebendigkeit und Hoffnung sorgt, hat ihn zu sich nach Hause eingeladen, wo alles schiefging und in einer Tragödie endete. Dann das mittellose Paar, das auf dem Balkon seiner Wohnung in einem tristen Vorort sitzt und sich über das Meer unterhält, das für sie aber unerreichbar ist. Oder die unglückliche Literaturkritikerin, die nicht begreift, dass für das Scheitern ihrer Beziehung mit dem Schriftsteller nicht ihr Alter und ihre Zellulitis verantwortlich sind, sondern seine Schreibblockade. Außerdem geht es u.a. darum, wie man mit originellen Weihnachtskarten an Geld kommen könnte, um kleine Liebesdramen, die sich am Rande von Literaturfestivals abspielen oder um eine Vegetarierin, die nur Sex haben kann, wenn Gemüse im Spiel ist. Es sind Geschichten voller Humor, mit der für Popovic´ typischen lakonischen, direkten und ehrlichen Sprache und meisterhaften Dialogen, begleitet von Hofbauers beeindruckenden Zeichnungen.

Ebenfalls lieferbar:

6

Ausfahrt Zagreb-Süd

Die Spieler

Mitternachtsboogie

192 Seiten

288 Seiten

176 Seiten

ISBN 978-3-938424-16-2

ISBN 978-3-938424-33-9

ISBN 978-3-938424-51-3

Euro 17,90

Euro 19,90

Euro 19,86


Wie das Dream Team Charles Bukowski und Robert Crumb haben sich Autor Edo Popovic´ und Comickünstler Igor Hofbauer für das vorliegende Buch zusammengetan. Herausgekommen sind Erzählungen eines gesellschaftlichen Verweigerers, der die Welt auf der eigenen Haut spüren möchte, ungeschönt und ungefiltert – kongenial begleitet und ergänzt von Zeichnungen im Stile einer Graphic Novel.

„ Popovic´ s Geschichten sind brillante MilieuSchilderungen, vital, witzig, mit leichter Hand gezeichnet – und saucool.“ RBB

Edo Popovic´ + Igor Hofbauer – Tattoogeschichten 176 Seiten, zahlreiche Abbildungen ISBN 978-3-86391-002-0 Euro 16,90 erscheint im Oktober 2011

7


JacobGrimm-Preis 2011

Nora Gomringer — Ich werde etwas mit der Sprache machen

Nora Gomringer, geboren 1980, ist Schweizerin und Deutsche. Für ihre Arbeit erhielt sie zahlreiche Preise, Auszeichnungen und Stipendien. Zuletzt veröffentlichte sie die Gedichtbände „Sag doch mal was zur Nacht“, „Klimaforschung“ und „Nachrichten aus der Luft“ bei Voland & Quist. Seit 2010 leitet sie das Internationale Künstlerhaus Villa Concordia in Bamberg. Im Herbst 2011 erhält sie den Jacob-Grimm-Preis, der Teil des Kulturpreises Deutsche Sprache ist.

„Ich werde etwas mit der Sprache machen“ versammelt Essays, Glossen und Reden von Nora Gomringer und gewährt Einblick in Leben und Gedankenwelt der Lyrikerin, eine perfekte Ergänzung ihrer Gedichte. Wie diese sind sie sehr persönlich und authentisch, es sind kluge und geistreiche „Selbstauskünfte“, und wie in ihren Gedichten verhandelt sie z.B. ihre Reiseerlebnisse, Heimat und Familie (das Vorbild Mutter, der bewunderte Vater und berühmte Dichter), aber auch zeitgenössische Popkultur inklusive moderner (Pop-)Phänomene wie Facebook, Youtube oder Apple. Und immer wieder geht es um den „Lebensmarker Literatur“: die literarischen Wurzeln, die poetischen Einflüsse und Vorbilder, um Poetry Slam, „Sprechdichtung“, das Schreiben und die eigene Poetik.

Nora Gomringer – Ich werde etwas mit der Sprache machen ca. 144 Seiten ISBN 978-3-86391-003-7 Euro 15,90 erscheint im Oktober 2011

8


Nora Gomringer — Mein Gedicht fragt nicht lange Nora Gomringers Bücher bei Voland & Quist haben sich insgesamt über 5000 Mal verkauft. Jetzt erscheint eine Sammlung von vier Gedichtbänden inklusive ihrer beiden ersten, die lange Zeit vergriffen waren.

tu

n

te

leih

Ve r in Ke

n. te

e rb

dung! © Copyright 2 0 11

U r h e b e r- u n d L e

ch

l ha

en g, S

Alle

re

vo

ISBN 978-3-86391-004-4, Euro 24,90

tz

ca. 300 Seiten, Spielzeit: ca. 70 min

un

Nora Nora Nora Gomringer Nora Gomringer Nora Gomringer Mein Gomringer Mein Gomringer Mein Gedicht Mein Gedicht Mein Gedicht fragtnicht nicht Gedicht fragt Gedicht fragt nicht lange fragt nicht lange fragt nicht lange lange lange hu

Buch + Audio-CD

hr

ssc

Nora Gomringer – Mein Gedicht fragt nicht lange

ff ü

istu ng

e unerlaubte ! Kein Ve r

vie

lfä

lti

gu

ng

,V er

ie

Au g,

Nora Nora Nora Gomringer Nora Gomringer Nora Gomringer Mein Gomringer Mein Gomringer Mein Gedicht Mein Gedicht Mein Gedicht fragtnicht nicht Gedicht fragt Gedicht fragt nicht lange fragt nicht lange fragt nicht lange lange lange

m

Nora Gomringer schreibt klangvolle, sprachverliebte Gedichte, die nicht hermetisch sein wollen und oft viel Humor besitzen. Im vorliegenden Sammelband „Mein Gedicht fragt nicht lange“ veröffentlicht Voland & Quist ihre ersten vier Gedichtbände: „Gedichte“ (2000), „Silbentrennung“ (2002), „Sag doch mal was zur Nacht“ (2006) und „Klimaforschung“ (2008). So werden die Einflüsse und die künstlerische Entwicklung einer der wichtigsten jungen zeitgenössischen Lyrikerinnen deutscher Sprache sicht- und nachvollziehbar: Performance Lyrik, Poetry Slam, Rap, amerikanische Lyrik von Dorothy Parker oder Mark Strand, moderne Klassiker wie Ernst Jandl und Erich Kästner oder zeitgenössische Vorbilder wie Friederike Mayröcker.

erscheint im Oktober 2011

9


Lydia Daher — Insgesamt so, diese Welt

Lydia Daher, 1980 in Berlin geboren, lebt als freie Autorin und Musikerin in Augsburg. Sie leitet Workshops für kreatives Schreiben, ist als Kuratorin tätig und alleine oder mit Band auf Bühnen zu sehen. Im Oktober 2007 veröffentlichte sie ihr selbstbetiteltes Debütalbum mit ureigenen Popsongs bei Trikont, 2008 folgte der erste Gedichtband „Kein Tamtam für diesen Tag“ bei Voland & Quist, für den ihr das Märkische Stipendium für Literatur 2010 zugesprochen wurde. Im Herbst selben Jahres erschien ihr zweites Musikalbum „Flüchtige Bürger“, das für den Bayerischen Kunstförderpreis in der Sparte Literatur nominiert wurde.

Foto: Julian Reich

Nach Lydia Dahers vielstimmig gelobtem Debüt „Kein Tamtam für diesen Tag“ erscheint nun endlich ihre nächste Sammlung von Gedichten. Daher, die seit einigen Jahren als Popmusikerin und Poetin gleichermaßen Presse und Publikum begeistert, beweist in „Insgesamt so, diese Welt“ einmal mehr, dass sie mit ihren Texten nicht nur zu treffen, sondern auch zu berühren vermag. Ihre Lyrik ist suchend und fordernd, sinndicht und entwaffnend direkt. Der Flüchtigkeit und der Unsicherheit, der Suche nach Halt im Zwischenmenschlichen, in Situationen und Begebenheiten aller Art setzt Lydia Daher ihre Worte entgegen. Sie schreibt Gedichte, die in all ihrer Verletzlichkeit stark sind. Gedichte, die einen nicht loslassen wollen.

Mit jedem Wort erobern wir nichts und doch heißt's mutig sein und dem Mantel der Welt ein Stück Stoff entreißen 10


Lydia Dahers Gedichte sind poetische Suchmeldungen, sie sind wort- und bildmächtig und überraschen immer wieder durch ihren Sprachwitz und Anspielungsreichtum. Lydia Daher schließt sich nicht ein im Elfenbeinturm hermetischer Lyrik, sondern verknüpft gekonnt Pop und Poesie. Auf der CD zum Buch trägt sie einige Gedichte selbst vor.

„ Lydia Dahers Gedichte sind intensive, atmosphärische Momentaufnahmen von Stimmungen, Begebenheiten, Beobachtungen.“ Deutschlandradio Lydia Daher – Insgesamt so, diese Welt Buch + Audio-CD ca. 80 Seiten, Spielzeit: 25 min ISBN 978-3-86391-005-1, Euro 14,90

. Kein lten

Verleih. Keine Vervielfältigu

ng, Ver mie tun g, Au ffü hr u

ng , ! ng du

Alle

Urh eb er -

1 201 ht rig py Co

un

d

ch ss ng

a beh vor hte ec zr ut

n Se

Le ist u

erscheint im Oktober 2011

INSGESAMT SO, D I E S E W E LT ·Lydia Daher·

Ebenfalls lieferbar:

Kein Tamtam für diesen Tag Buch + Audio-CD 96 Seiten ISBN 978-3-938424-26-1 Euro 12,80

11


Yellow Umbrella Mit Illustrationen von Manon Gauthier

(Hg.)

— Der Reggaehase BOOOO und die rosa Monsterkrabbe

1994 wurde die Band Yellow Umbrella in Dresden gegründet. Ihr Musikstil mischt Reggae und Ska mit Einflüssen aus Klezmer, arabischer Musik und anderen Stilrichtungen. Manon Gauthier studierte Grafik in Montreal, Quebec und illustriert seit 2006 Kinderbücher. 2007 gewann sie den renommierten „Prix Illustration Jeunesse“ (catégorie relève). Ihre Bücher erscheinen in Kanada, USA, Frankreich und in Deutschland.

Foto: Yellow Umbrella

BOOOOs neues Abenteuer verspricht Hochspannung: Eine Monsterkrabbe bedroht den Reggaewald. Sie soll riesig sein. Die Gerüchte kochen hoch, keiner hat sie gesehen, aber jeder weiß etwas zu berichten. Angst macht sich breit. Der König und seine Minister überlegen, wie man sie aufhalten kann: Eine Mauer um den Reggae wald bauen? Gift einsetzen? Oder die Krabbe besser totschießen? Nur BOOOO findet, man sollte erst mal mit der Krabbe reden, und er verlässt auf dem Rücken des Skavogels den Reggaewald, um sie zu treffen. Wird BOOOO es schaffen? Wird er den Reggaewald retten können? Auf der CD zum Buch findet sich die Geschichte vom Reggae hasen BOOOO und der rosa Monsterkrabbe als Hörspiel, eingesprochen von Dr. Ring-Ding und mit Musik von Yellow Umbrella.

12


Mit dem Reggaehase BOOOO startete Voland & Quist im Sommer 2010 erfolgreich seine neue Kinderbuchreihe. Der erste Band ist mittlerweile in der 2. Auflage. Jetzt kehrt BOOOO zurück mit einem spannenden Abenteuer für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren.

„Wer danach nicht mitsingen, von Sonne, Sommer (und Jamaica) träumen mag, dem ist nicht zu helfen.“ Eltern family

Yellow Umbrella (Hg.) – Der Reggaehase BOOOO und die rosa Monsterkrabbe Buch + Audio-CD ca. 32 Seiten, 20 × 30 cm, gebunden, Spielzeit: ca. 30 min ISBN 978-3-86391-006-8, Euro 18,90

n Se

ng du

op !C

g yri

ht

20

11

ung , Ve rm

i et un

g, A

uffü hr u

ng

,

erscheint im Oktober 2011

e eb rh U

r-

d un

Le

te rech hutz ssc ng istu

vorbe

in Verleih. Keine halten. Ke Vervi

elfälti g

& die rosa Monsterkrabbe

All e

Ebenfalls lieferbar:

Der Reggaehase BOOOO und der König der nicht mehr tanzen wollte oder konnte Buch + Audio-CD, 32 Seiten, gebunden ISBN 978-3-938424-50-6, Euro 17,90 2. Auflage

13


Gesamtverzeichnis der lieferbaren Titel Greinus / Wolter / Wolter (Hg.) – Live und direkt

Buch + Audio-CD

128 Seiten

978-3-938424-00-1 10,80

Stefan Seyfarth – dresden dilemma

Buch + Audio-CD

96 Seiten

978-3-938424-03-2

Frank Klötgen – Spätwinterhitze

CD-Rom

Jürgen Noltensmeier – Tweedhosenastronaut

Buch + Audio-CD

9,90

978-3-938424-04-9 14,80 136 Seiten

978-3-938424-05-6 11,80

Robert Weber – Ich bin der Roman

Buch + Audio-CD

128 Seiten

978-3-938424-06-3 11,80

Chaussee der Enthusiasten – Die schönsten Schriftsteller …

Buch + Audio-CD

144 Seiten

978-3-938424-07-0 12,80

cultiv e.V. (Hg.) – Intervalle − Lebensaspekte der Moderne

Audio-CD

70 min

978-3-938424-09-4 11,00

Hörspielsommer e.V. (Hg.) – Hörspiellust

2 Audio-CD

140 min

978-3-938424-10-0 11,00

Andreas „Spider” Krenzke – Im Arbeitslosenpark

Buch + Audio-CD

144 Seiten

978-3-938424-12-4 13,90

LSD – Liebe Statt Drogen

Buch + Audio-CD

144 Seiten

978-3-938424-14-8 12,80

Edo Popovic´ – Ausfahrt Zagreb-Süd

Buch + Audio-CD

192 Seiten

978-3-938424-15-5

17,90

Ahne – Zwiegespräche mit Gott

Buch + Audio-CD

144 Seiten

978-3-938424-17-9

14,90

Micha Ebeling – Restekuscheln

Buch + Audio-CD

176 Seiten

978-3-938424-18-6 13,90

Andreas Gläser (Hg.) – Pauschal ins Paradies

Buch + Audio-CD

192 Seiten

978-3-938424-20-9 14,80

Roman Simic´ – In was wir uns verlieben

Buch + Audio-CD

224 Seiten

978-3-938424-21-6

18,90

Nina „Fiva“ Sonnenberg – Klub Karamell

Buch + Audio-CD

64 Seiten

978-3-938424-22-3 12,80

Volker Strübing – Ein Ziegelstein für Dörte

Buch + Audio-CD

160 Seiten

978-3-938424-23-0 13,90

Die Surfpoeten – Die Rückkehr der Surfpoeten

Buch + Audio-CD

160 Seiten

978-3-938424-24-7

Ahne – Was war eigentlich morgen

Buch + Audio-CD

160 Seiten

978-3-938424-25-4 13,90

Lydia Daher – Kein Tamtam für diesen Tag

Buch + Audio-CD

96 Seiten

978-3-938424-26-1 12,80

Edo Popovic´ – Kalda

Buch + Audio-CD

288 Seiten

978-3-938424-27-8

21,90 17,90

13,90

Olja Savicˇevic´ – Augustschnee

Buch + Audio-CD

128 Seiten

978-3-938424-28-5

Andreas „Spider“ Krenzke – Imbiss wie damals

Buch + Audio-CD

160 Seiten

978-3-938424-29-2 13,90

Meueler / Schulz / Willmann (Hg.) – Der lange Weg nach Wien

Buch + Audio-CD

160 Seiten

978-3-938424-30-8 14,80

Edo Popovic´ – Die Spieler

Buch

288 Seiten

978-3-938424-33-9

19,90

Bas Böttcher – Neonomade

Buch + Audio-CD

32 Seiten

978-3-938424-35-3

16,90

Kriszta Bódis – Artista

Buch

272 Seiten

978-3-938424-40-7 19,90

Ahne – Neue Zwiegespräche mit Gott

Buch + MP3-CD

128 Seiten

978-3-938424-41-4 14,90

Chaussee der Enthusiasten – Straße ins Glück

Buch + Audio-CD

144 Seiten

978-3-938424-42-1

Volker Strübing – Kloß & Spinne

DVD

140 min

978-3-938424-43-8 13,90

14,90

Frank Klötgen – Der Fall Schelling

Buch + Audio-CD

192 Seiten

978-3-938424-47-6 18,90

Volker Strübing – Mister & Missis.Sippi

Buch + Audio-CD

176 Seiten

978-3-938424-48-3 16,90

Sax Royal – Eine Lesebühne rechnet ab

Buch + Audio-CD

128 Seiten

978-3-938424-49-0 13,90

Yellow Umbrella, Manon Gauthier – Der Reggaehase BOOOO

Buch + Audio-CD

32 Seiten

978-3-938424-50-6 17,90

Edo Popovic´ – Mitternachtsboogie

Buch

176 Seiten

978-3-938424-51-3

Jochen Schmidt – Weltall. Erde. Mensch.

Buch + Audio-CD

176 Seiten

978-3-938424-52-0 14,90

Nora Gomringer – Nachrichten aus der Luft

Buch + Audio-CD

80 Seiten

978-3-938424-53-7 15,90

Reformbühne Heim & Welt – Am besten was Neues

Buch + Audio-CD

144 Seiten

978-3-938424-54-4 14,90

14

19,86


Olja Savicˇevic´ – Lebt wohl, Cowboys

Buch

288 Seiten

978-3-938424-81-0 19,90

Ahne – Zwiegespräche mit Gott – Unser täglich Brot

Buch + Audio-CD

144 Seiten

978-3-938424-82-7

Ahne – Gedichte, die ich mal aufgeschrieben habe

Buch + Audio-CD

96 Seiten

978-3-938424-83-4 14,90

Julius Fischer – Ich will wie meine Katze riechen

Buch + Audio-CD

144 Seiten

978-3-938424-84-1 13,90

Tube – Wenn ich Macht hätte

Buch + Audio-CD

144 Seiten

978-3-938424-85-8 14,90

Hörspielsommer e.V. (Hg.) – Hörspielplätze

Buch + Audio-CD

300 Seiten

978-3-938424-86-5 19,90

The Fuck Hornisschen Orchestra – nach glanz trachten

DVD

140 min

978-3-938424-87-2

Kirsten Fuchs – Eine Frau spürt so was nicht

Buch + Audio-CD

192 Seiten

978-3-86391-000-6 15,90

14,90

17,90

Jaromir Konecny – Tatar mit Veilchen

Buch + Audio-CD

192 Seiten

978-3-86391-001-3

Edo Popovic´ + Igor Hofbauer – Tattoogeschichten

Buch

176 Seiten

978-3-86391-002-0 16,90

Nora Gomringer – Ich werde etwas mit der Sprache machen

Buch + Audio-CD

144 Seiten

978-3-86391-003-7 15,90

Nora Gomringer – Mein Gedicht fragt nicht lange

Buch + Audio-CD

300 Seiten

978-3-86391-004-4 24,90

Lydia Daher – Insgesamt so, diese Welt

Buch + Audio-CD

80 Seiten

978-3-86391-005-1 14,90

Yellow Umbrella – Der Reggaehase BOOOO und die rosa …

Buch + Audio-CD

32 Seiten

978-3-86391-006-8 18,90

15,90

15


Verlag Verlag Voland & Quist Greinus und Wolter GbR

Unterstützer der Kurt Wolff Stiftung

Glacisstr. 22 01099 Dresden www.voland-quist.de www.voland-quist.de/verlagsblog www.twitter.com/volandquist www.facebook.com/VerlagVolandundQuist Programm / Presse / Lektorat Sebastian Wolter Zschochersche Str. 79b 04229 Leipzig Fon +49 (0)341 / 2 46 79 40 Fax +49 (0)341 / 2 46 79 41 presse@voland-quist.de Vertreter Programm / Vertrieb / Autorenlesungen

Deutschland

Leif Greinus

Nicole Grabert, Judith Heckel,

Glacisstr. 22

Christiane Krause

01099 Dresden

c/o indiebook

Fon +49 (0)351 / 7 95 47 71

Martin Stamm

Fax +49 (0)351 / 7 95 47 69

Bothmerstr. 21

vertrieb@voland-quist.de

80634 München Tel +49 (0)89 / 12 28 47 04 Fax +49 (0)89 / 12 28 47 05

Verlagsauslieferung

bestellung@indiebook.de

Deutschland / Österreich

www.indiebook.de

GVA Jutta Blank

Österreich

Postfach 2021

Seth Meyer-Bruhns

37010 Göttingen

Böcklinstr. 26/8

Fon +49 (0)551 / 48 71 77

1020 Wien

Fax +49 (0)551 / 4 13 92

Fon +43 (0)1 / 21 47 34 01

blank@gva-verlage.de

Fax +43 (0)1 / 2 14 73 40

Kaktus Verlagsauslieferung

Schweiz

Matthias Walther

Andreas Meisel – Verlagsvertretungen

Langfeldstr. 54 – Postfach 459

Hedingerstrasse 13

8501 Frauenfeld

8905 Arni AG

Fon +41 (0)52 / 7 22 31 90

Fon / Fax: +41 (0)56 / 6 34 24 28

Fax +41 (0)52 / 7 22 17 82

Mobil: +41 (0)79 / 4 35 50 48

auslieferung@kaktus.net

andreas.meisel@bluewin.ch

Gestaltung: Marcel Theinert / HawaiiF3

meyer_bruhns@yahoo.de Schweiz

Profile for Verlag Voland & Quist

Herbstvorschau 2011  

Die neuen Bücher von Voland & Quist ab Oktober 2011 ...

Herbstvorschau 2011  

Die neuen Bücher von Voland & Quist ab Oktober 2011 ...

Advertisement

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded