Page 1


SemaNa SaNTa

1 0

Als das Mädchen verschwand, war es verschwunden ganz. Tag 1 und alle fragten wen: Wo ist es? Fragten sie und wohin ist es denn so ganz? Tag 2 und ein paar schlichen verlegen aus den Häusern ein und aus. Tag 3 und die Katzen saßen im Fenster. Das war kein Zeichen. Jeder weiß, dass Felidae die Menschen hassen. Tag 4 und eine Verwandte sprach ein Gebet in der Ferne hinter vorgehaltener Hand. Sehr leise, nachts, im Badezimmer unter sehr grellem Licht. Tag 5 und zwei, drei Schalen bargen Dinge der Verschwundenen. Wer war sie noch? Tag 6 und es stand eine Ersatzperson im Garten, erschütternd plötzlich, unter einem Baum. Tag 7 und es war eine Frau. Und wie bei Frauen üblich trug sie einen Rock. Und wie bei Frauen üblich trug sie langes Haar. Und wie bei Frauen üblich trug sie einen Ring. Unter ihrem Schleier – wie bei Frauen üblich – wurd sie unsichtbar.


Vom ZirKUSLeBeN Schauen Sie her! Lesen Sie selbst: Erst wird aufgezählt und dann gereimt! So ein Kleid, das ist ja eigentlich ein Zelt. So ein Rock, der ist wie die Manege. So ein Hut, das ist ein Dach. So ein Schuh, das ist ein Huf. So ein Schal, der ist wie roter Teppich. So ein Knopf, das ist der alte Groschen für den Einlass.

1 8

So ein Lächeln, das ist das Popcorn in der Tüte. So ein Trapezakt, das ist das Händchenhalten in den Rängen. So ein Tiger, das ist der böse Vater an der Tür. So ein Elefant, das bist du nach neun Monden. So ein Clown, das ist der kleine Junge, der dich rundet. So ein Direktor, das ist der Arzt, der dir vom Atmen spricht. So eine Pferdenummer, das ist das Leben dann, bunter Kopfputz und ne Longe dran. Im Kreis der Lauf bis müde du und dir von kleinen Mäusen, Tauben, Männern dann dein Bett gemacht. So ein Zirkus nämlich, der ist ewig und du nur Mädchen, klein Rädchen, in dem Ührchen, tickend. Beständig und wahnsinnig machend sacht.


UNiform

4 2

In Uniform geht der Gebeugte grad. Je mehr Metall am Kragen, desto höher sind die Ideale – so vielleicht erklärt ein Veteran den Enkeln das Kostüm. Sind so alte Werte und derer Echos an den Streifen, in dem Blätterwerk, wo’s raschelt und von Gleichheit flüstert. Flüstern bleibt’s, wenn keiner in dem anderen auch sich selbst erkennt. Wenn ich mich gegens Licht und damit gegen andere halte, seh ich durch mich durch und dort steht der Wille, mir immer wieder zu begegnen. In der Uniform steckt das Wissen um den Umfang jedes Geistes und die Messbarkeit der Leiber in den Absichten, die seit Darwin klar umrahmt sind. Es ist die eine Form, die alle bindet und damit halten will. Darf keiner wachsen, und wenn, dann nur in Maßen, die vorrätig im Lager sind. Das Bild, es trägt in manchem Zimmer ein schwarzes Band, die Ecke umschließt es glatt und glänzend, doch auch fest. Man reicht der Witwe eine Landesfahne, wenn der Gatte in Ehren in der Erde liegt. Die Knöpfe sind dann allesamt sehr dunkle helle Sterne an der einen Form.


KLeiNeS SCHWarZeS eTWaS

4 8

Kleidest alle, die angetan mit deinem Fell. Gott, die Natur ist ein launischer Mann mit einer Pelztierfarm. Käfige voller Narren. Oder wie nennt die Mutter die, die nicht fortliefen, sondern dem Futter zu? Wenn einer hinter Gittern geboren wird, hat er ein Muster im Blick. Und die Freiheit ist wilde Spekulation fiebernder Neuzugänge. In der Nacht, wenn die Natur schläft, nagen die eigenen Träume. Darin nehmen vier Läufe den Waldboden unter die zarten Ballen. Am Tag dann zerrt die Nacht am Schwanz, die Natur zieht Schläfern das Fell über die Öhrchen. Träumerschicksal steht über den Läden, in denen Ablass vom schlechten Gewissen erkauft wird. Sagt selten einer, das wäre das alles nicht wert. Das kleine Schwarze hängt nun am Kragen. Ein Schatten, ein Schmeichler. Willenlos. Für die alle gibt’s einen Namen, der zergeht ganz maurisch und bitter, spricht sich seit Ewigkeiten auf den Zungen, angeschlagen mit kolonialem Kolorit: Sklaven.


edS LiSTe

5 4

Herrlicher Abfalleimer Bequeme Sitze dank griffiger Überzüge Exquisite Bettpfostenkugeln Außergewöhnliches Korsett Hinreißende Leggings Hingucker! Masken! Fein gearbeitete Gürtel Ausgefallene Ziehapplikation am Rollo Strahlender Lampenschirm Aus Haut, Knorpel, Knochen Kunstvoll gefertigte, vielbeachtete Sammlung Unterm Strich mit dem Verstand bezahlt So manche gab auch das Leben


Leseprobe Nora Gomringer - Moden  

Bachmannpreisträgerin Nora Gomringer vollendet mit »Moden« ihre »Trilogie der Oberflächen und Unsichtbarkeiten«. Mit Blick auf das Detail da...

Advertisement