Ueberkreuz • 09/19

Page 1

SEPTEMBER 2019

UEB E R KREUZ Das Monatsmagazin von GROOVESTATION und SCHEUNE


SEPTEMBER ROTATION gefördert durch:

TATORT sonntags 20:15 Uhr

KICKER MONTAG montags 18:00 Uhr

ANDRANG TISCHTENNIS veranstaltungsfreie Tage ab 19:00 Uhr

THE REAL MONDAY NIGHT LONG ISLAND ICE TEA JAZZFANATICS ORCHESTRA montags 21:00 Uhr

UEBERKREUZ – Das Monatsmagazin von GROOVESTATION und SCHEUNE Redaktion:

Herausgeber: GROOVESTATION

SCHEUNE

Erich (Chef),

Katharinenstraße 11–13

Alaunstraße 36–40

Marina, Andrea,

01099 Dresden

01099 Dresden

Markus, Thomas, Ole

Telefon: 0351 8029594

Telefon: 0351 32355640

Gestaltung:

info@groovestation.de

info@scheune.org

spacke, Rahel (Titel)

www.groovestation.de

www.scheune.org

Fotos: PR

Anzeigen und Abo unter info@ueberkreuz.com • Alle Angaben ohne Gewähr! Redaktionsschluss 19.08.2019 • Online unter: issuu.com/ueberkreuz


DER JÜNGSTE TAG IST NAH, denn wenn ihr diese Zeilen lest, befin-

reiflich Gedanken gemacht, wie wir dir

det sich die AfD bereits in einem nie

mit unserem Programm in der kom-

dagewesenen Siegestaumel und

menden Herbst/Winter-Saison Abend

nichts kann sie mehr davon abhalten,

für Abend ein Lächeln aufs Antlitz

Sachsen ihrer Alleinherrschaft zu

zaubern können.

unterwerfen. Und wenn du jemanden in deinem Nein? Ist es doch nicht so weit gekom-

Bekanntenkreis hast, der*die in

men? Hat sich die bürgerliche Mitte

seiner*ihrer Wutwolke kaum noch

ein Herz gefasst und verstanden, dass

Luft zum Atmen bekommt, dann bring

sie ihren Frust an einer anderen Stelle

jenen Menschen doch einfach mit zur

als der Wahlurne abladen sollte, um

nächsten Lesung, zum nächsten Kon-

auch in Zukunft noch in demokrati-

zert oder auf die nächste Party in

schen Verhältnissen leben zu dürfen?

unseren Räumlichkeiten. Wir freuen

Na wem auch immer sei Dank!

uns auf euch!

Vielleicht ja dir, der*die du gerade diesen Text beäugst. Danke, dass du Tag für Tag auf all den Hass und das Gezeter da draußen nicht mit ebensolchem reagierst, besonnen geblieben bist und deinen Mitmenschen durch deine freundliche, offene und faktenbezogene Art zeigst, dass die Antwort auf unmenschliche Haltungen nur deren Gegenteil bedeuten kann. Dass schöne Momente im Leben dabei eine ungemein wichtige Rolle spielen, haben auch wir in der scheune und der GrooveStation verstanden und uns deshalb in der Sommerpause

Herzlichst, euer Plastemetz


VERANSTALTUNGEN AUF D Samstag | 07. September | 20:30 VORPLATZKINO Film umsonst & draußen Montag | 09. September | 17:00 Montagscafe: Kochen im öffentlichen Raum Mit kosmopolitischer Küche zieht das Montagscafe vom Kleinen Haus mit Schnippeln und Schnacken wieder in den öffentlichen Raum! Unter kompetenter Anleitung werden verschiedene weltweite Gerichte gemeinsam gekocht. facebook.com/montagscafedresden Montag | 09. September | 19:00 CHOR SPONTAN Einfach gemeinsam singen In der Art eines Flashmobs treffen sich Menschen im öffentlichen Raum und singen zusammen. Ein Chor, ein Song, mehrere Durchgänge des Übens unter fachkundiger Anleitung, eine finale Aufführung. That`s it! Über das zu singende Lied wird bei Facebook abgestimmt. facebook.com/scheunedresden/ Mittwoch | 11. September | 19:00 & Freitag | 13. September | 19:00 Blockdiskussion “Was ist uns wichtig?” Das in Harvard entwickelte Format, das spannende Diskussionen über gesellschaftliche Fragen auch in großen Gruppen ermöglicht, ist mit zwei neuen Terminen zurück. Moderator Daniel Privitera hat in Harvard bei Prof. Sandel studiert und bringt die Reihe „Was ist uns wichtig?“ erneut auf den Vorplatz der scheune. Donnerstag | 19. September | 19:00 CHOR SPONTAN Einfach gemeinsam singen Freitag | 20. September | 21:00 – 01:00 SILENT SOUND DISCO Kopfhörerdisko auf zwei Kanälen


DEM SCHEUNE-VORPLATZ Sonntag | 22. September | 10:00 – 16:00 NEUSTADTFLOHMARKT präsentiert von der Sächsischen Zeitung Donnerstag | 26. September | 19:30 OH MY MUSIC! SHOWCASE: ENNA MIAU Enna Miau ist vieles: Sängerin, Songwriterin, Influencerin, Schauspielerin, Tänzerin, Mutter und Sonnenschein vom Dienst. In ihren Liedern erzählt sie vom Leben und dem ganzen Rest dazwischen. Bei schlechtem Wetter in Katy's Garage. facebook.com/enna.miau | www.oh-my-music.de Freitag | 27. September | 20:00 NEUSTADT ART FESTIVAL Film: Rauschen im Tal Mit viel Herzblut und zahlreichen Interviews gibt die Dokumentation einen detaillierten Einblick in ein bis dato unbeleuchtetes Kapitel der elektronischen Musikkultur in Dresden. Samstag | 28. September | NEUSTADT ART FESTIVAL Programm wird noch bekanntgegeben Außerdem: Street Yoga, Faultierlounge, Tischtennis und mehr Vorplatz, das ist draußen. Freier Himmel. Gut bei Sonne, schlecht bei Regen. Kurz: wetterabhängig. Weitere Veranstaltungen werden daher kurzfristig angekündigt. Informationen gibt es unter www.scheune.org. An- und Nachfragen bitte an: Olaf Hornuf, Tel: 0351-32355649, Mail: olaf.hornuf@scheune.org ŐĞĨƂƌĚĞƌƚ ĚƵƌĐŚ ĚĂƐ ^ƚĂĚƚďĞnjŝƌŬƐĂŵƚ EĞƵƐƚĂĚƚ


MITTWOCH

04

HipHop • VVK: 22,50 Euro 20:00 Uhr

MAULI

Mauli ist eigentlich viel zu jung, um

ihm niemand gesagt, dass das dumme

schon so viel richtig gemacht zu haben.

Tagträumerei sei. Und hätte er ein profit-

Als Teil einer neuen Generation an

orientiertes Management über seinem

Artists bricht er mit den bestehenden

Kopf kreisen gehabt, hätte er nach

Regeln der verstaubten Musikindustrie

seinem erfolgreichen Debütalbum

und geht den Guerilla-Weg des Smart-

»Spielverderber« verdammt nochmal

phonemangements. Geboren wurde

die Ärmel hochgekrempelt und schnell

er in Berlin. Praktisch, denn dadurch

einen Nachfolger hinterhergeschossen.

musste er nicht erst hinziehen, um

Hype ausbauen, Marke pushen, Reich-

dann nach ein paar Jahren die Krise

weite skalieren! Hat er aber nicht.

zu kriegen und seine Restexistenz in

Viel mehr sollte sein 2. Album eine

Ketamin zu begraben. Nein, er war

konsequente musikalische und lyrische

schon da und wollte seit Kindertagen

Weiterentwicklung seines bisherigen

auf der Bühne stehen. Zum Glück hat

Schaffens werden.


MITTWOCH

04

House&Artverwandtes • Eintritt frei 23:00 Uhr

Es gibt in Dresden eine ClubmusikReihe. Immer mittwochs. Alle 2 Wochen. Es spielen immer wech-

MIDI

selnde Gäste, es gibt 2 Residents, aber immer nur 2 DJs an einem Abend. Wichtig ist uns der ausschließliche Fokus auf gute Musik. Es gibt keinen Quatsch wie Deko oder so, auch keine Bühnensituation, aber bewegtes Licht. Es kostet keinen Eintritt. Ihr werdet aber beim ersten Getränk 2 Euro mehr an der Bar bezahlen.

t-shirt festival scheune dresden 7+8 dezember 2019 kunst& designmarkt Bewerbungsschluss für alle HändlerInnen am 30. September unter tshirtfestival.de/anmeldung


Die Erfindung indung der Zukunft

10.5.—3.11.19 Di–So, 10–18 Uhr Eintritt frei www.skd.museum Hauptförderer

Offenes Tanzstudio dienstags 16.30–18 Uhr Offene Selbermach-Werkstatt wöchentliche Workshops Offener Garten und Café Wilde Flora täglich 110–18 Uhr

Wilhelm Mundt, Trashstone No. 141, 1996, Schenkung Sammlung Hoffmann, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, © Foto: Marcus Schneider, VG Bild-Kunst 2019

2

von der Suche nach dem guten Leben. oder

1

1

2 Stefanie Bühler, Blitz, 2007, Epoxidharz, Aluminium, Kunstfonds, © SKD, Foto: Herbert Boswank, © Stefanie Bühler

Japanisches Palais


DONNERSTAG

05

Poetry Slam • VVK: 6 Euro, AK: 8/6 (erm.) Euro 20:00 Uhr

LIVELYRIX POETRY SLAM

Der Livelyrix Poetry Slam ist der

wer als Sieger*in des Abends nach

älteste Dichterwettkampf Dresdens

Hause geht. Es moderieren Bonny

und findet einmal im Monat in der

Lycen und Rainer Holl.

scheune statt. Mit selbst verfassten Texten messen sich prominente

Das Line-up im September:

Gastpoet*innen aus dem deutschsprachi-

Lennart Hamann,

gen Raum mit einheimischen Dresdner

Stefanie Menschner,

Autor*innen, die sich über die offene

Markus Becherer,

Liste für den Wettbewerb anmelden

Inke Sommerlang (Foto)

können. Geschichten gibt es dabei ebenso zu hören wie Gedichte, für ernste

Wer selbst einmal beim Livelyrix Poetry

Anliegen ist Platz wie auch für großen

Slam antreten möchte, schreibe eine

Spaß. Am Ende entscheiden allein die

Mail an: dresden@livelyrix.de.

Zuschauer*innen durch ihren Applaus,


KWAM.E

Trettmann

MOOP MAMA

CARLOS CIPA

THE SOULJAZZ ORCHESTRA

LAMBERT

02.10. ALTES WETTBÜRO

23.09. JAZZCLUB TONNE

16.12. ALTER SCHLACHTHOF

14.10. JAZZCLUB TONNE

ÓLAFUR ARNALDS

15.11. KULTURPALAST

14.11. TANTE JU

28.10. JAZZCLUB TONNE


RELEASESHOW

GISELA BJÖRN TAGE WIE DIES

19 // 20 Uhr

Ostpol // Donnerstag // 05.09.20


FREITAG

06

80er • Eintritt frei 22:00 Uhr

A JOURNEY BACK TO THE 80S

INTO THE GROOVE

Bob Format & Dave DeLorean vom

Auf die Plattenteller kommen wie

wilden Tal am Kaitzbach müssen wie-

immer New Wave, Synthpop, New

der zurück in die Zukunft sausen, um

Romantic, Italo-Disco, NDW, Breakbeat,

das Tretboot in Seenot zu retten.

Hiphop und alles, was uns Spaß macht.

Beim letzten Mal wurden schon so

Everything counts!

viele vom goldenen Reiter geblendet. Eine verrückte Zeitreise durch die 80er steht bevor, also fönt noch schnell eure Kaltwelle und dann auf in die GrooveStation!


FREITAG

06

Rap • VVK: 26 Euro zzgl. Gebühren 19:00 Uhr

10 JAHRE SCHRITTMACHER - LIVE:

MAXWELL & LX (187 STRASSENBANDE)

Der Schuhladen Schrittmacher feiert

Als lokalen Support haben die Jungs

10-jähriges Bestehen. Die 187-Member

von Brigada44 aka AntiQ44 & T.O.M,

LX & Maxwell feiern exklusiv mit ihrem

Napolis & Shuruk Karavana zugesagt,

»Obststand 2« das Release und spielen

die Euch ebenso exklusiv einen Einblick

sich schon mal für die kommende Tour

in ihre kommende EP gewähren. Macht

warm. Im Gepäck haben sie auch DJ

Euch bereit für den Moshpit!

Mighty Monch aus Berlin sowie Durchstarter Musso aus Mannheim, der mit »Classic« Welle gemacht hat. Authentischer Sound von und für die Strasse.



Foto von Stephan Bรถhlig www.neustadtspaziergang.de


SAMSTAG

07

MashUp • AK: 4 Euro, ab 23:30 Uhr 5 Euro 22:00 Uhr

FAT KAT DISKO

Es ist mal wieder Fat Kat und es ist mal

Dub, guter alter Reggae, dicke Beats,

wieder angemischt. Musikalisch geben

viel Bass und noch mehr positive

drei Protagonisten ihr Bestes.

Vibes. Geht massiv nach vorne. Und

Kensaro, hauptamtlich Selektor bei

dann ist da noch - davor, danach und

der Dresdner Reggaecrew Whitebread,

mittendrin - der unvermeidliche Barrio

will die Crowd mit einem Rundum-

Katz. Der Gastgeber und Direktor im

schlag von Reggae, Dancehall und Hip

Zirkus zur wilden Mashup Madness.

Hop, über Twerk und Ghetto Bass bis

Er mixt zusammen, was die Fat Kat zur

Bassline House verzücken. Ach ja,

Fat Kat macht. Halleluja der Dreifaltig-

bissl Drum'n'Bass und Jungle ist er

keit eines gepflegten Abrisses!

auch noch gewillt zu spielen, das geht

Line-up:

der dicken Katze bekanntlich gut runter.

Kensaro

Kung She Sound ist so frisch wie mys-

Kung She Sound

teriös. Typ mit Maske, heavyweight

Barrio Katz


SAMSTAG

07

Party • AK: 5 Euro bei Facebookeventzusage, AK: 7 Euro • 22:00 Uhr

DANCING WITH MYSELF »Tanzt!«

Die Dancing With Myself - Party ist eine

oder Berliner Lido, seit Februar auch in

80er-Party mit Fokus auf Pop-Classics,

der Dresdner scheune.

NDW, Rock, New Wave, Punk und Indie sowie musikalische Ausflüge in die 60s

Billy Idol / The Ramones / The Smiths /

und 70s. Hier treffen Hymnen von

Bronski Beat / Human League / The

Queen, Prince und A-ha auf die Gitrar-

Police / The Jackson 5 / Chic /

ren von David Bowie, The Cure und

Madonna / The Clash / Joy Division /

Ramones. New Wave-Sounds von

Blondie / Earth Wind & Fire / Spandau

Depeche Mode, New Order und Yazoo

Ballet / Simple Minds / Spider Murphy

auf altbekannte Texte von Nena, Falco

Gang / The Kooks / The Bangles / Whit-

und Ideal. Nicht zu vergessen die Ein-

ney Houston / Curtis Mayfield / The

flüsse von Beatles, Kim Wilde, Journey

Kinks / Ultrafox / Madness / Paul

und natürlich Toto. Erfolgreich erprobt

Simon / Cyndi Lauper / uvm.

im Atomino Chemnitz, Strom München


AUST


MITTWOCH

11

Rock.Psych.Blues • VVK: 13 Euro, AK: 16 Euro 20:00 Uhr

NIGHT BEATS

Druckvoller Psychedelic Rock war seit

Bluegrass, Americana-Sounds und

ihrer Gründung im Jahr 2009 das

weiteren Einflüssen inspirieren. 12-

Markenzeichen der Night Beats um

seitige Gitarren und wabernde Orgel-

Danny Lee Blackwell. Auf ihrem aktuel-

Wände verbreitern so den akustischen

len Album »Myth Of A Man« gehen sie

Weg, den die Band seit nunmehr 10

mit ihrem Sound den berühmten

Jahren gegangen ist.

Schritt weiter und erweitern ihr Spektrum um bluesige und getragenere

Wer als eingefleischter Fan der Night

Klänge, die sicher nicht nur Produzenten-

Beats nun um die schweißtreibenden

Legende Dan Auerbach zuzuschreiben

Liveshows der Band bangt, möge seinen

sind. Frontmann Blackwell zeigt sich

Puls aber schleunigst wieder normali-

fasziniert von den Klängen der US-

sieren: Diesbezüglich macht die Band

amerikanischen Südstaaten und ließ

keinerlei Kompromisse, wo Night Beats

sich beim Schreiben der Songs von

drauf steht, da wird‘s auch wild!


DONNERSTAG

12

Quizabend • 19:30 Uhr

Spoken Word • VVK: 5 Euro, AK: 7/5 (erm.) Euro 20:00 Uhr

?ROOVE - QUIZ #105

SAX ROYAL DIE DRESDNER LESEBÜHNE

Heute bieten wir wieder die Möglich-

Die Sommerpause der Dresdner Lese-

keit zur Zusammenrottung geballter

bühne Sax Royal ist vorbei: Michael

Intelligenz, um dem wissenden bzw.

Bittner, Roman Israel, Max Rade-

wissbegierigen Publikum satte 70

mann und Stefan Seyfarth präsentie-

Fragen von Anabolika bis Zappzarapp

ren von nun an wieder immer am 2.

vor den Latz zu knallen. Angetreten

Donnerstag des Monats neue Geschich-

wird in Teams bis zu vier Personen.

ten, Gedichte und Lieder und erzählen

Zu gewinnen gibt es Ruhm, Ehre

heiter von den Wundern und Wirrnis-

und dufte Preise für die ersten fünf

sen des Alltags, attackieren satirisch

Teams. Anmeldungen bis 14 Uhr am

die Doofmänner Deutschlands und be-

Quiztag über quiz@groovestation.de.

singen reimgewandt die Liebe, das Bier

Team-Namen angeben und Anmel-

und alles sonst noch Schöne auf der Welt.

dung am Quizabend bei der hinreißen-

Zu Gast: Liedermacherin und Autorin

den Quiz-Assistentin bestätigen.

Katrin Freiburghaus aus München.


Illustration: MUAH muahstuff.tumblr.com/


FREITAG

13

House.Bass.Elektro • AK: 4 Euro, ab 23:30 Uhr 6 Euro • 22:00 Uhr

COQ AU VIN

Freitag der 13te? Muss diesmal wohl ein

Den Support übernimmt Flaute Up

Glückstag sein! Denn mit Bassphilia

vom Rostocker Faultierdisko-Kollektiv,

beehrt uns das neue Projekt vom Lär-

die es schafft mit ihrer facettenreichen

zer Fusion-Mitbegründer Eule und sei-

elektronischen Weltmusik die Tanzflä-

ner Berliner Komplizin Anna, die uns

che in magische Bewegung zu verset-

gemeinsam ein zackig-grooviges DJ-

zen und den Menschen dabei ein

Set abliefern und damit sicherlich für

Dauerlächeln ins Gesicht zu zaubern.

Festivalstimmung sorgen. Neben eini-

Bester Beweis: ihr diesjähriges Set im

gen Stationen in Deutschland wie der

Firespace beim Fusion Festival.

Fusion haben die beiden auch schon

Fehlt nur noch das Tanzatelier Kokü

das Garbicz Festival in Polen oder das

als Gastgeber des Abends, und oben-

Instituto Iguana in Mexiko mit ihrem

drauf ist auch RFX wieder am Start,

bassphilen Sound überzeugt - nun wird

um euch mit seinen visuellen Künsten

es Zeit für die GrooveStation!

zu verzücken.


FREITAG

13

Progressive Rock / Metal • VVK: 20 Euro, AK: 25 Euro • 20:00 Uhr

SOEN »LOTUS« TOUR

Im Februar dieses Jahres hat die

Support-Acts des heutigen Abends:

schwedische Progressiv-Metal Band

Prog Rock/Metal von The Wheel sowie

Soen ihr viertes Album »Lotus« via

The Price, Solo-Project von Marco

Silver Lining Music (Motörhead, Annihi-

Barusso, den man durch seine Arbeit

lator, Morbid Angel) veröffentlicht.

mit Lacuna Coil kennt.

Darauf zu hören: Neun intensive, rausch-gleiche und schwerst abhängig machende Songs. Hier wird viel der heute herrschenden Dunkelheit hinterfragt und ihr Momente der Flucht und Hoffnung entgegengestellt.


9

OKT

JOSEPH HADER HADER SPIELT HADER

ALTER SCHLACHTHOF T I C K E T S

U N T E R

W W W . A G E N T O U R . O R G


SAMSTAG

14

Dancehall.Reggae.Bassmusic • 22:00 Uhr AK: Nice price all night long

+ SELECTA HURRYCAN (TROPIC HILL) PRESENTS +

TUN UP LOUD – ROUND #37 » … gwaan mawd, again ! «

Weloti Sound – Love Di Vibez !

Genau das Richtige für diese Nacht in der Groovestation.

Dieser Ausruf ist nicht nur durch den Artiste I-Octane bekannt, sonder auch

Das Spektakulum wird musikalisch in

Programm bei den Jungs aus Minden

gewohnter Manier von den Residents

( im Dreick Osnabrück, Bielefeld und

Selecta HurryCan, N!MBLE sowie

Hannover gelegen ).

SpektahFlo ( Tropic Hill ) mit High-Class-

Mit dem Entertainment-Virus infiziert

Hüften in haben Stillhalte-Verbot!

Mixes abgerundet. Die Tanzbeine und und mit Tunes prall gefüllten Playlists entert Weloti die Dancehall und

Es wird wieder tropisch in deinem Hot-

versteht es blind, der Massive » Good

Spot für Dancehall- und Reggae-Musik.

Vibes « und tanzbaren Sound auf die Lauscher zu drücken.

» Tun Up Loud … gwaan mawd, again ! «


R U T U N K R A V A SV e 28.9. Tonn

R ENNO BUNpGolE 10.10. Beat

A N I A L D A M & ST E I N E R e 23.10. Scheun

I A M OA K

e t t b ü ro 25.10. Altes W

SVEN HELBleIinG a

k 26.10. ob jekt

S R E H T O R B D A THE DE ve Station 5.11. Groo

AU B U RG ET IN DER SCH CK TI X SA EI B ET.DE KARTEN WWW.S AXTICK


SAMSTAG

14

Liedermacher • VVK: 19 Euro, AK: 25 Euro 20:00 Uhr

RECORD RELEASE SHOW:

FALKENBERG UND DIE BAND

Falkenberg schreibt und singt und

Mitte der 80er Jahre zu einem der

spielt Klavier, er reibt sich an den

erfolgreichsten und populärsten

großen Themen und zieht diese in

Künstler im Osten Deutschlands.

seine reale Welt jenseits der Party-

Konzerte von Falkenberg sind nicht

hochburgexzesse. Und er bezieht

wiederholbare Momente, ihre offen-

Stellung. Offen und ohne Ausflüchte.

herzige Intimität und berührende

Über 30 Jahre Bühnenpräsenz und

Melancholie durchwebt er mit humor-

20 Alben sprechen für sich, ebenso

vollen Geschichten. Trotz seiner

die musikalische Vielfalt. Falkenberg

anspruchsvollen Themen bleibt er

steht seit seinem zehnten Lebensjahr

dabei in einer unaufdringlichen

auf der Bühne. In den Achtzigern war

Leichtigkeit. Er meistert den Grat,

er der Sänger, Komponist und Texter

klingt empfindsam, aber niemals

von Stern Meissen. Unter dem Künst-

sentimental.

lernamen Falkenberg avancierte er


DIENSTAG

17

Rock.Pop • Eintritt frei, Spenden erwünscht 20:30 Uhr

SHAMPOO SHOWS MIT

ANSA SAUERMANN & HERRMANN

Shampoo Shows – gute Musik für den

Jugendarbeit, organisiert Veranstal-

noch besseren Zweck. Sämtliche Ein-

tungen zur partizipativen Demokratie

nahmen des Abends werden wie immer

sowie Aktionen zur politischen Bildung

für einen guten Zweck gespendet.

und zum interkulturellen Austausch

Heute ist das der Verein »Augen auf

mit den Nachbarländern in der Eurore-

e.V. Oberlausitz«.

gion Neiße. Mit seiner Arbeit wirbt der

Grundlegendes Ziel des Vereins

Verein für ein grenzübergreifendes

Augen auf e.V. Oberlausitz ist es,

Verständnis der unterschiedlichen

sich für Demokratie und Zivilcourage

Kulturen und baut Schwellenängste

und gegen Rassismus, Nationalismus

gegenüber dem »Fremden« ab.

und jede Art von Diskriminierung

Live auf der Bühne erwartet euch

einzusetzen.

heute Abend Ansa Sauermann

Augen auf e.V. Oberlausitz engagiert

sowie Herrmann.

sich in der Erwachsenenbildung und


DIENSTAG

17

Mitmach-Singshow • VVK: 12/7 (erm.) Euro, AK: 15/10 (erm.) Euro • 20:00 Uhr

BETREUTES SINGEN

MITSINGZENTRALE OPEN AIR

Die Sommerpause ist vorbei und wir

West Side Story. Von Roland Kaiser

starten in die neue Saison mit einem

und Helene Fischer bis hin zu Schleim-

Open Air im Hinterhof der scheune.

keim und Deichkind können 5 Minuten

Ansonsten bleibt das Konzept wie

vergehen. Ihr wünscht Euch Songs,

immer, es hat sich schließlich bewährt:

Reentko Dirks, dem man nachsagt, auf

Demian Kappenstein (Feature Ring,

Zuruf an die 2000 Stücke spielen zu

Ätna, Miss Platnum) und Reentko Dirks

können, begleitet an der Gitarre,

(Ex-Annamateur & Außensaiter,

Demian Kappenstein moderiert und

Zärtlichkeiten im Bus) laden einmal

weiß die Cajón zu spielen. Den Song-

monatlich ans imaginäre Lagerfeuer

text gibt's der Einfachheit halber an die

zum geselligen Singen quer durch

Wand projiziert. Ihr singt. Fertig!

die Geschichte der Popmusik. Schnipo Schranke meets Ode an die Freude, Rammstein im gleichen Raum mit der


Künstler im Portrait:

Rahel Süßkind Wer regelmäßiger Gast der MiDi in der GrooveStation ist, hat bestimmt schon das tolle Veranstaltungsplakat bewundert oder mit den überall ausliegenden Aufklebern die Wohnung dekoriert. Grund genug, die Künstlerin dahinter einmal vorzustellen. Wer bist du und was machst du? Ich lebe und arbeite als Illustratorin in Berlin. Ich bin in Kasachstan geboren und als Kind mit meiner Familie als Spätaussiedler nach Deutschland gekommen. Eigentlich heiße ich Christine Fahrenbruch, mein Vorname ist allerdings ein Übersetzungsfehler. »Christine« gefällt mir überhaupt nicht, daher habe ich mir meinen Künstlernamen zugelegt. Er ist an den Namen meiner russischen Oma angelehnt. Aufgewachsen bin ich in Homberg in Hessen, das kennt man von der Autobahn. Seit 9 Jahren wohne ich jetzt in Berlin, gerade in Prenzlauer Berg. Kaum zu glauben, aber da haben wir die günstigste Wohnung gefunden. Jetzt traue ich mich nicht mehr umzuziehen. . Was liebst du an deiner Arbeit, was inspiriert und motiviert dich? Besonders liebe ich die Vielseitigkeit meiner Arbeit. Jedes Projekt ist anders, ich setze mich mit den unterschiedlichsten Themen auseinander und man schafft immer etwas Neues. Ich mache z. B. regelmäßig Illustrationen für eine Migräne-App. Mit diesem Thema hatte ich mich vorher nie beschäftigt und wusste nicht, wie krass so eine Migräne sein kann. Ich freue mich, Bilder zu malen, die Betroffene aufmuntern und dieses Thema etwas auflockern. Am meisten inspirieren mich die LEUDE. Beobachten, zuhören (manchmal auch heimlich in der U-Bahn), fernsehen, lesen... Und dann kommt die Motivation, was daraus zu machen. Kritisieren, einen Witz machen oder einfach nur das Schöne daran wiedergeben. An welcher Art von Projekten arbeitest du am liebsten? Neben eigenen Projekten mache ich am liebsten Illustrationen, Characters, Wimmelbilder und Comics, aber für Comics habe ich meistens zu wenig Zeit. Wie würdest du deinen Stil beschreiben? Eine bunte Tüte, viele Farben, Figuren, Tiere, Menschen und Monster oder alles kreuz und quer. Ich weiß nicht so recht, wie ich das beschreiben kann, darin bin ich sehr schlecht. Macht euch am besten selbst ein Bild. Worauf können wir uns zukünftig von dir freuen? Ende September erscheint das erste mal ein Comic von mir im Berliner Tagesspiegel. Das ist richtig aufregend für mich und ich hoffe, dass es in Zukunft mehr Comics geben wird und dass ich die Zeit finde, mein Buch fertig zu stellen. Links: rahelsuesskind.de/ facebook.com/Rahelillu/



Dresdner Sinfoniker, Cie. Freaks und Fremde, Tobias Herzz Hallbauer

WIE DADA NACH DRESDEN KAM Uraufführung | 13. & 14. September 2019 | Societaetstheater Gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.


MITTWOCH

18

House&Artverwandtes • Eintritt frei 23:00 Uhr

Es gibt in Dresden eine ClubmusikReihe. Immer mittwochs. Alle 2 Wochen. Es spielen immer wech-

MIDI

selnde Gäste, es gibt 2 Residents, aber immer nur 2 DJs an einem Abend. Wichtig ist uns der ausschließliche Fokus auf gute Musik. Es gibt keinen Quatsch wie Deko oder so, auch keine Bühnensituation, aber bewegtes Licht. Es kostet keinen Eintritt. Ihr werdet aber beim ersten Getränk 2 Euro mehr an der Bar bezahlen.

AKADEMIE



DOPPELT HÄLT BESSER Katja und Madlen Eiseler sind nicht nur Geschwister, sondern auch Zwillinge. Und als solche haben sie seit jeher eine recht enge Bindung zueinander und frönen überdies der Leidenschaft fürs Textile. Das könnte man aufs Private beschränken. Muss man aber nicht. Und so ist unter Doppellotte seit 2008 eine Marke entstanden, unter der mittlerweile zwei Lädchen in der Neustadt und ein Shop im Netz firmieren. Damit ist die Geschichte jedoch längst nicht erzählt. Das wird schnell klar, wenn man die Schwestern besucht und der Doppellotte lauscht...


Denn hier existiert neben aller privaten

recycelte Produkte angeboten werden

Passion für Mode auch ein umfassendes

und überdies auf tierische Elemente

Wissen über Handel und Verkauf. Sei

wie Lederpatches verzichtet wird.

es durch die Arbeit in verschiedenen

Und so bilden Klamottenlabels wie

Bekleidungsgeschäften in Sachsen -

Armedangels, Ragwear, Dedicated,

in Katjas Fall sogar an unterschiedlichen

SKFK oder Mizuo sowie Taschen-Mar-

Ecken Deutschlands - und durch die

ken wie Ucon Acrobatics oder Lefrik

Ausbildung zu Einzelhandelskauffrauen,

heute einen Teil des Doppellotte-Ange-

die sowohl Katja als auch Madlen ab-

bots, das mit rund einem Jahr Vorlauf

solviert haben.

akribisch von den beiden Schwestern in direkter Zusammenarbeit mit den

Für die Idee eines gemeinsamen Kla-

Labels zusammengestellt wird.

mottenladens kam Katja 2007 sogar aus Nürnberg nach Sachsen zurück,

Ein zweiter Doppellotte-Standort

um mit ihrer Schwester Pläne zu

wurde im November 2018 eröffnet,

schmieden. Eröffnet wurde dann 2008,

nachdem der Umsatz des 2012 gegrün-

genau dort, wo auch heute noch eines

deten Online-Shops immer weiter

der beiden Doppellotte-Geschäfte zu

anstieg und rund ein Drittel des

finden ist: auf der Rothenburger Straße

Gesamtumsatzes ausmachte. Da die

32. Und was gab es damals zu kaufen?

beiden Schwestern und ihr gewachse-

Madlen erinnert sich an die junge Dop-

nes Team jedoch eh nicht einfach nur

pellotte aus den Anfangstagen zurück:

einen Lagerraum suchten und schon

»2008 waren wir viel Rock'n'Roll-lasti-

länger das leer stehende Geschäft in

ger was den gesamten Stil und die

der Rothenburger Straße 36 im Blick

Prints anging. Sogar Petticoats hatten

hatten, entschied man sich gleich für

wir damals noch im Angebot. Das war

die direkte Nachbarschaft. Es gab

zu jener Zeit einfach stark nachgefragt

aber noch eine andere Motivation,

und entsprach zudem auch unserem

die diesen Entschluss befeuerte, wie

eigenen Style.«

Madlen erzählt:

Verändert hat sich das Sortiment seitdem ziemlich umfassend. Vor allem dahingehend, dass vorrangig nachhaltig produzierte, fair gehandelte oder


mittlerweile oft zitierte Wort zu bemühen. Auch der geflieste Boden des einstigen Frozen Yoghurt-Shops wurde durch Holz ersetzt, die Wände verkleidet, alte Beleuchtungselemente neu arrangiert. Alles mit Hilfe von Freunden. Und in nur fünf Wochen Bauzeit. Das Resultat: ein gemütliches Wohnzimmer mit altindustriellem Charme und organischer Erscheinung, in dem man wunderbar shoppen und noch besser verweilen kann. Und auch hier gibt es neben allen Anziehsachen eine erlesene Auswahl an Accessoires wie Taschen, Portemonnaies, Sonnenbrillen oder Schmuck »Wir hatten nach zehn Jahren einfach

sowie regional produziertes Eis, Marme-

wieder Lust auf einen Ladenausbau.

lade, Limo und Kaffee sowie gehäkelte

Schließlich haben wir uns bis dahin in

Mützen und chicer Nippes, den die

vielen Städten, besonders in Berlin,

»Mama« der Doppellotten fertigt, wie

immer inspirieren lassen und wollten

die beiden Töchter stolz verraten. Ein

das nun einfach mal selbst wieder

vielseitiges Angebot, das für einen

ausleben.«

hohen Wohlfühl-Faktor sowie für familiäre und freundschaftliche Stimmung

Und das sieht man deutlich, denn Laden-

sorgen soll, wie Madlen und Katja

ausbau ist hier nicht als notwendige

betonen. Und ja, das tut es.

Aufgabe, sondern als gelebte Passion der beiden Gründerinnen und der Philo-

DOPPELLOTTE

sophie von Doppellotte zu verstehen.

Rothenburger Straße 32 & 36

So erklärt sich, dass der Großteil der

Öffnungszeiten:

verbauten Materialien im zweiten Laden

Montag bis Freitag 11 bis 19 Uhr

aus Holz und Metall mit längerer Ge-

Samstag 11 bis 18 Uhr

schichte besteht. Upcycling, um das

www.doppellotte.de


DRESDNER DRUM Mit neuem Team und neuem Zeitplan beginnt in diesem Jahr das Dresdner Drum & Bass Festival schon am Freitag. Nachdem das Überleben des renommierten Festivals für Schlagzeug und Bass auf der Kippe stand, wird nun weiter gegroovt. In den Stammetablissements scheune, GrooveStation und Katy‘s Garage wird in diesem Jahr an drei Tagen getrommelt und gebasst, was das Zeug hält. In gewohnter Manier steht das Line-up im Zeichen von nationaler und internationaler Rhythmus-Prominenz. Das neue Team hat sich nicht lumpen lassen und für jeden Musikgeschmack etwas Feines rausgesucht. Das Spektrum reicht vom Workshop der Schlagzeuglegende Bertram Engel bis hin zum Multiinstrumentalisten Nate Wood. Und auch die Jüngsten kommen wie in jedem Jahr beim Kinderprogramm auf ihre Kosten.

Tickets: Tageskarte: 20 Euro (Freitag und Sonntag) bzw. 30 Euro (Samstag) Festival-Pass: 40 Euro, Familienkarte: 80 Euro Konzerte: variabel / siehe Abendkasse Infos & Programm: dresdner-drum-bass-festival.de


& BASS FESTIVAL

PROGRAMM FREITAG, 20.09. 18.00 – 18.30 Eröffnungskonzert 18.30 – 19.30 Workshop Marco Minnemann (dr) 20.30 – 22.00 Konzert LUT

19.30 – 21.00 Workshop Federico Malamann & Nicolas Viccaro (dr, b, Band)


FREITAG

20

Rock.Indie.Alternative • AK: 3 Euro 22:00 Uhr

GROOVEAMT »vinyl only.«

Francesco Hawaii - tierisch bunt und

Nacht, bei der wir zu einer bunten

feuerwerksartig schmeisst er mit den

Mischung von den Arctic Monkeys,

von euch so geliebten und gefeierten

Franz Ferdinand und Muse über Abra-

Songs aus allen Genres um sich.

mowicz, Foo Fighters und Placebo zu

DJane Delüsches packt ihren Indie-

den Guns N' Roses und The Clash bis

Rock-Plattenkoffer für die GrooveAmt-

hin zu Oasis und den Pixies tanzen.

Party in der GrooveStation und

Außerdem baut GrooveAmt Records

präsentiert ihre Lieblingsplatten aus

zu diesem Anlass seinen Pop-Up-Store

den Genres Indie, Alternative, Rock,

in der GrooveStation auf. Dort dürft

Garage, Folk- & Southern Rock sowie

ihr die tollsten Platten suchen, finden

BritPop. Das macht Sie aber nicht

und kaufen.

alleine, sie hat sich wie immer Gäste

Line-up:

eingeladen. Also seid gespannt auf

Franceso Hawaii

eine musikalisch abwechslungsreiche

DJane Delüsches



DRESDNER DRUM PROGRAMM SAMSTAG, 21.09.

12.00 – 13.30 Workshop Alex Höffken (dr) 1 3.00 – 14.30 Workshop More is More (dr, b, band) 1 6.00 – 17.30 Konzert Spirale 1 7.00 – 18.30 Workshop Nate Wood fOUR (dr,b) 21.00 – 22.30 Konzert Nate Wood fOUR

11.00 – 12.00 Workshop Patrick Metzger (dr) 13.00 – 14.30 Workshop Rossi Roßberg (dr) 15.30 – 16.30 Workshop Philo Tsongui (dr) 17.30 – 18.30 Workshop Ralf Gustke (dr) 20.00 – 21.30 Konzert Ralf Gustke ab 22.30 Festivalparty


& BASS FESTIVAL PROGRAMM SONNTAG, 22.09.

11.00 – 12.30 Workshop Dan Mayo (dr) 1 1.30 – 13.00 Workshop Uli Moritz (dr) 13.30 – 15.00 Workshop Bertram Engel (dr)

12.00 – 13.30 Workshop Rene Flächsenhaar (b)


DIENSTAG

24

Glücksspiel • Eintritt frei • 20:30 Uhr

BINGO MADNESS!

Die Show mit Scha®m, Schall & Schnaps.

Wenn du einfach nur dein Bier trinken

Die Skatrunden deiner Freunde nerven

und nebenbei noch absahnen willst,

dich? Bei »Riskier dein Bier« ist alles

bist du hier genau richtig! Schmeiß die

hoffnungslos überfüllt und Teilnahme

verfestigten Bilder von verkalkten

sowieso unmöglich? Jedes Kneipen-

Altersheimhappenings und zahnlosen

quiz überfordert deinen geschundenen

MitspielerInnen über Bord und stürze

Geist und das machen ja eh' nur

dich ins BINGO-Getümmel!

Klugscheißer?


DIENSTAG

24

Indie / Noise Rock • AK: 5 Euro • 20:00 Uhr

DSCVR BY DICKTATOR:

PILE + LINGUA NADA

Piles Mastermind Rick Maguire

repräsentiert die komplette Bandbreite

(Gitarre/Vocals) startete das Projekt

zwischen hart bis sanft aus den Schub-

2007 als Solist und auch die ersten

laden Punkrock, Indie, Folk und Noise-

Outputs spielte er im Alleingang ein.

rock, natürlich interpretiert in ihrem

Erst danach begann die Suche nach

ganz eigenen, knorrigen, intensiven

einer adäquaten Bandbesetzung, die

Duktus. Alternative Rock mit Herz und

mit Kris Kuss (Drums), Matt Becker

Verstand, dargeboten von einer exzel-

(Gitarre) und Matt Connery (Bass)

lenten Liveband. Support kommt von

abgeschlossen war. Einige aufsehener-

Lingua Nada mit einem elektrisieren-

regende Alben und EP’s später, nach

den Mix zwischen Garage, Mathrock,

Touren in den USA, Kanada, UK und

Shoegaze, Post-Hardcore und Pop, der

Festlandeuropa, steht nun mit »Green

bei einer unglaublichen Lautstärke und

and Gray« ihr langerwartetes neues

mit einer wilden Bühnenpräsenz erst

Album in den Startlöchern und

richtig Fahrt aufnimmt.



MITTWOCH

25

Lyrik • VVK: 6 Euro, AK: 8 Euro 19:30 Uhr

POETRY SLAM -COCKTAIL-SPEZIAL:

GESCHICHTEN ÜBERN GARTENZAUN

Ein Shot Lyrik, 4 cl Wortwitz, ein

zu gewinnen gibt, ein prickelndes Gast-

Scheibchen Freshness, gut durchrüh-

geschenk am Einlass (so lange der Vor-

ren und mit einem frenetischen

rat reicht) und ein Getränke-Special an

Applaus auffüllen: Gartenzaun goes

der Bar.

Cocktail-Slam! Zu unserem September-Spezial serviert unser exquisites

Und diese Poet*innen werfen ihre

Line-up einen farbenfrohen Mix aus

geballten Skills in den imaginären

geballter Dichtkunst. Geschmackvoll

Cocktailshaker:

präsentiert, zu Tränen rührend und

Samson (Berlin)

vor Lachen schüttelnd - natürlich mit

Julia Szymik (Berlin)

Zuckerrand und Schirmchen.

Fabian Bublitz (Halle)

Dazu gibt es wieder unser beliebtes

Hank M. Flemming (Tübingen)

Live-Bilderrätsel, bei dem es nice

u.a.

Preise rund ums Thema Cocktails


Die U E B ER K R E U Z - R

Erich

Thomas

Andrea

Frank


Redaktion im Porträt

Marina

Spac

ke

Markus

Ole


APPIA Stage Reloaded

08.– 21.09. 2019

Spielzeitfest zum Tag des offenen Denkmals +++ Tanz +++ Theater Performance +++ Musik +++ Ausstellungen +++ Gespräche www.hellerau.org/appia Mit freundlicher Unterstützung:


DONNERSTAG

26

Live-Karaoke • Eintritt frei • 21:00 Uhr

CANTINE - BAND SUCHT SÄNGER*INNEN

Band sucht Sänger*innen! Findest Du Kara OK? Gut, dass es jetzt eine Live-Karaoke-Band gibt, die für Dich auftischt! Es gibt Musiktitel à la carte und Du wählst spontan Dein Menü: Salat aus Querbeet, rockige Hauptspeise und ein schnulzig-süßer Nachtisch! Und für jede*n Sänger*in ein Freigetränk dazu! Die Band spielt, Du singst!



DONNERSTAG

26

Literatur Jetzt 2019 • VVK: 10/7 (erm.) Euro, AK: 12/9 (erm.) Euro • 20:00 Uhr

IMMER MITTEN IN DIE PRESSE REIN:

REPORTER SLAM

Deutschlands lustigste Bühnenshow

berührendsten Gesprächen. Jede*r

von und mit Journalisten kommt am

bekommt für seinen Vortrag zehn

Donnerstag, den 26. September erst-

Minuten Zeit, am Ende kürt das Publi-

mals nach Dresden. Die Premiere des

kum den Slampion des Abends. Mit

Realsatire Reporter Slams findet im

dabei sind Dmitrij Kapitelman (freier

Rahmen von »Literatur Jetzt!«, dem

Journalist), Franziska Klemenz (Säch-

Dresdner Festival zeitgenössischer

sische Zeitung), Cornelius Pollmer

Literatur, statt. Sechs Reporter*innen,

(Süddeutsche Zeitung), Alex Rühle

aus Sachsen und von anderswo, treten

(Süddeutsche Zeitung), Juliane Schie-

zum Wettstreit an, wer am unterhalt-

menz (Reportagen) und Josa Mania-

samsten von einer Recherche erzählen

Schlegel (Krautreporter). Moderation:

kann. In Wort, Ton und Bild berichten

Jochen Markett, für Musik sorgt der

sie von ihren witzigsten Begegnungen,

Ukulelenbarde Bommi.

aufregendsten Enthüllungen und


FREITAG

27

Rap.HipHop.Soul.Disco • AK: frei, ab 23:30 Uhr 4 Euro • 22:00 Uhr

SOULHEALING

Der September wird phonky! Gemein-

Zudem werden in alter Manier eure

sam mit unseren Freunden von Former

Beine zum Schlackern gebracht, denn

City Records präsentieren wir euch

Funky Umhang, Knoten und Smoothin-

einen Geheimtipp der aktuellen Dres-

sky hauen neuen und alten, raren

dener Hip-Hop-Szene: Funky Umhang

Schnulli mit Groove auf die Teller. Das

und Operator 5 ballern euch ein der-

wird 'ne brutale Aua-Aua-Disko... Prost!

bes Beatset um die Ohren – bestückt mit freshem Rap, der euch garantiert auditive Höhepunkte beschert.


FREITAG

27

Shoegaze, Noise und Pop • AK: 5 Euro 21:00 Uhr

DSCVR BY DICKTATOR:

JAGUWAR + YEAHRS

2012 in Dresden gegründet, zog es

Longplayer, kombinieren Jaguwar

Oyèmi und Lemmy Noize, den kreati-

süßen Pop mit Amphetamine-Reptile-

ven Kern der Band Jaguwar, nach

mäßigem Noise, Songstrukturen mäan-

Berlin, um dort das Glück zu suchen.

dern, man muss bereit sein für das

Lediglich Drummer Chris hält nach

Unerwartete: »Krach & Detail«, wie die

wie vor die Stellung. Immer umtriebig,

Band ihren Sound beschreibt. Support:

veröffentlichten sie früh EPs auf dem

Yeahrs, ein Trio aus Berlin, das sich

US Label Prospect Records und teilten

musikalisch irgendwo zwischen ein-

die Bühnen mit Bands wie We Were

gängigem Postpunk und verträumten

Promised Jetpacks, Japandroids oder

Shoegaze mit einem Hauch Grunge-

The Megaphonic Thrift, wobei sie stets

Spirit bewegt. Ein absoluter Geheim-

für pfeifende Ohren und glückliche

tipp diese Band – eine schnörkellose,

Gesichter sorgten. Auf »Ringthing«

kurzweilige und bisweilen verträumte

(VÖ 01/2018), ihrem ersten echten

Soundwand mit DIY-Hardcore Spirit.


GEISTREICH

für die Neustadt

EINSTECKEN STATT STEHENLASSEN www.dresden.de/geister


SAMSTAG

28

Eintritt frei • 21:00 Uhr

KNEIPENCHOR TRIFFT KNEIPENCHOR:

DRESDEN MEETS LEIPZIG

Uns verbindet eine intensive musikali-

dass uns die einstudierten Lieblingslie-

sche Freundschaft. Endlich werden wir

der nach der Probe die ganze Woche

uns begegnen und miteinander Musik

nicht mehr aus dem Kopf wollen.Der

machen. Beides sind wir Chöre aus der

Dresdner Kneipenchor, als Sozialar-

Kneipe für die Kneipe. Was das wird,

beiter*innenchor einst verschrien,

wissen wir noch nicht, aber es wird fet-

ist heute ein bunter Mix aus tollen

zig! Der Leipziger Kneipenchor ist ein

Sänger*innen aller couleur. Seit 2012

Zusammenschluss von Menschen mit

singen wir – unverkrampft, laut und

verschiedenen Hintergründen, die die

ausgelassen! Geboten werden Hits aus

Leidenschaft zum Bier und zur Musik

den 90ern, Immergrüne aus allen Jahr-

eint und die sich gemeinsam an einer

hunderten und nicht unwichtig sind

spaßigen Kombination von beidem ver-

uns auch die 80er des 16. Jahrhun-

suchen. Seit 2016 singen wir zusam-

derts. BASSen sie auf, wenn die ALTen

men und nehmen dabei tapfer in Kauf,

die SOPRANösen weg TENOeRen.


SAMSTAG

28

Indie.Rock.Alternative • AK: 4 Euro 22:00 Uhr

YEAH! IT'S AN INDIE DISCO

Heute Nacht spielen Dead Disco (EF) & Preller (LE) ihre persönlichen Lieblingssongs, alte Indie-Schinken, Hip Hop und den neuen heißen Kram von Morgen. Mit Herzblut, Schweiß und dem Händchen für das richtige Lied zur richtigen Zeit sorgen sie für Euphorie auf dem deutschen Indie-Tanzparkett.


Illustration: foodie www.instagram.com/hallo_foodie



Kuriositätenkabinett №20

DELFINE IM DROGENRAUSCH tb don'

h , my f r i e nd. ogart that fis

.

In der Natur geht nicht alles nüchtern zu. Da muss man sich nicht erst den Menschen anschauen. Auch ein Blick ins Tierreich eröffnet besondere Rauschzustände. Delfine, genauer gesagt Große Tümmler, „missbrauchen“ in der Gruppe beispielsweise gern Kugelfische, um sich in kollektive Ekstase zu versetzen. Wie das geht? Spielerisch. Ein Kugelfisch wird aufgestöbert, ein wenig geärgert, damit er das Gift Tetrodotoxin abgibt und dann von Maul zu Maul rumgereicht. Wie ein Joint am Lagerfeuer. Nur eben unter Wasser. Was folgt ist ein Trance-Zustand, bei dem die Delfine reglos und senkrecht im Wasser abhängen. Jeder nach seinen Bedürfnissen.

Nach einigen Standards, die der geneigte Hörer auch leicht 2nd hand hätte auftreiben können, widmen sich die Gralshüter des eklektischen Jazz mit ihren jüngeren VinylVeröffentlichungen nun endlich dem diesbezüglich wesentlich interessanteren Teil ihres Kataloges - jenen Alben, die in den 90ern nur auf CD erschienen waren. Ein Hochlicht hierunter: Die feinziselierten Klangbilder des tunesischen Saitenzauberers Anouar Brahem. Jazz? Ethno? Weit mehr als all das...

ANOUAR BRAHEM »Le Pas Du Chat Noir« ECM

Schallplatten • CDs • Soundtracks • Second Hand Raritäten • Bestellservice Louisenstraße 22 • 01099 Dresden Tel: 0351-8010075 • ohrgan@gmx.de Di - Fr: 11 - 19 Uhr • Sa: 11 - 17 Uhr







VORSCHAU OKTOBER

03.10. XUL ZOLAR

11.-12.10. TIERE STREICHELN MENSCHEN

06.10. JADU

26.10. BODI BILL

19.10. FATONI @ Beatpol

31.10. STREET SECTS + IMPERIAL BLACK UNIT


www.groovestation.de

SEPTEMBER

Landtagswahl 2019 in Deinem Wahlbüro Kickermontag Andrang Mauli / MiDi Andrang Into The Groove – A Journey Back To The 80s Fat Kat Disko Tatort Kickermontag Andrang Night Beats ?roove #105 Coq au Vin Tun Up Loud - Round #37 Tatort Kickermontag Shampoo Show Spezial: Ansa Sauermann + Herrmann MiDi Andrang Drum & Bass Festival / GrooveAmt Drum & Bass Festival - Festivalparty Drum & Bass Festival Kickermontag Bingo Madness! Poetry Slam – Geschichten übern Gartenzaun Cantine - Band sucht Sänger*innen! Soulhealing Kneipenchor meets Kneipenchor / Indie Disco Tatort Kickermontag

01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

www.scheune.org

Landtagswahl 2019 in Deinem Wahlbüro Jazzfanatics

Livelyrix Poetry Slam 10 Jahre Schrittmacher Dancing With Myself Party Jazzfanatics

Sax Royal - Die Dresdner Lesebühne Soen Falkenberg und die Band Jazzfanatics Betreutes Singen Mitsingzentrale-Open Air

Drum & Bass Festival Drum & Bass Festival Drum & Bass Festival Jazzfanatics DSCVR: Pile + Lingua Nada Literatur Jetzt Reporter Slam DSCVR: Jaguwar + Yeahrs

Jazzfanatics