turi2 edition #17 Jobs - Arbeiten in der Kommunikation

Page 170

Ausbildung

Fachmedien

Podcasts

Schule für Comedy Erste und einzige Baföganerkannte Fachschule für Comedy und Kabarett

Bullshit Jobs Bestsellerautor David Graeber regt zum Nachdenken über sinnvolle und sinnlose Arbeit an

„Jobstories“ Karrierecoach Daniela Fink

schule-fuer-comedy.de

klett-cotta.de

Universität der Künste Kein Abi, aber „besondere künstlerische Begabung“ ist nötig, um hier „Szenisches Schreiben“ zu studieren

Zukunftsrepublik 80 Vorausdenkerinnen beschreiben Bildung, Wirtschaft und Arbeit im Jahr 2030

„Arbeitstier in Dir“ Mia L. „Die Alphabeten: Übers Schreiben“ Gerrit Jöns-Anders & Sebastian Stuertz

campus.de

Einkommen

Universität Hildesheim Der Studiengang „Kreatives Schreiben“ hat zahlreiche Autorinnen hervorgebracht

Save the Cat Storytelling-Tipps von Blake Snyder, die nicht nur für Drehbuchschreiberinnen und Romanautorinnen hilfreich sind

uni-hildesheim.de/literaturinstitut

savethecat.com

Trauerrednerin: 650 € pro Rede Business-Coach: 200 € pro Stunde Drehbuchautor: 85.000 € pro „Tatort“

udk-berlin.de

Perspektiven

Problemloser Spurwechsel, viele Standbeine, Erfolg durch Sichtbarkeit beschaffen, zu bearbeiten und weiterzugeben. Finden sie dabei ihren eigenen Unique Selling Point, also ihre besondere Stärke, Erfahrung oder Fachexpertise, können sie sich NebenKarrieren aufbauen: als Speakerin, Coach, Dozentin, Autorin. Berufsbilder werden individuell, Geschäftsmodelle stehen auf mehreren Standbeinen. Auch für Berufsanfängerinnen ein Vorteil: Sie können sich ausprobieren, statt sich früh festzulegen. Nie war der Einstieg in die bunte Welt der Kommunikation leichter: Abschlüsse und Qualifikationen zählen zwar noch immer etwas. Wichtiger werden jedoch die individuellen Biografien und Fähigkeiten. Und das Gesehen-Werden und Auffallen – ob durch guten Content im Netz oder ein gut gepflegtes analoges Netzwerk.

Tagessatz

Keynote Speaker

Storytelling

Freie Kommunikationsprofis lassen sich oft pro Tag bezahlen. Wie hoch ihr Tagessatz ausfällt, hängt auch vom Verhandlungsgeschick ab.

Gefragt bei Veranstaltungen. Gerne genommen: Expertinnen, Autorinnen, Gründerinnen. Wichtig: spannende These, knackig formuliert.

Emotionen wecken, Botschaften auf den Punkt bringen. Macht bei Auftritten wie in Texten den Unterschied zum Besseren.

Der Stellenmarkt der Kommunikation: turi2.de/jobs

170 · turi2 edition #17 · Jobs

Foto: Picture-Alliance

D

ie Fähigkeiten guter Kommunikatorinnen sind bei vielen Auftraggebern gefragt. Und die Chancen für Quereinsteigerinnen in keiner anderen Branche ähnlich groß. Gute Kommunikatorinnen sind sprachbegabt, neugierig, aufgeschlossen, kapieren schnell und stellen sich leicht auf Thema und Publikum ein. Allesamt Fähigkeiten, die in Medien, Wirtschaft und Politik gebraucht werden – und den Wechsel in benachbarte Felder erleichtern. Wer als Journalistin Interviews geführt hat, kann oft auch gut Menschen beim öffentlichen Auftritt beraten. Showtalent ist im TV wie in der Politik gefragt – und in Social Media sowieso. PR-Erfahrung kann auch dem Business-Coach helfen. Im Kern befassen sich Kommunikationsleute damit, Informationen und Wissen zu

Ein Mann lässt sich in Beauvais, Frankreich, vor den Karren spannen. Pardon: vor „la Vinaigrette“


Issuu converts static files into: digital portfolios, online yearbooks, online catalogs, digital photo albums and more. Sign up and create your flipbook.