Page 1

路 Fraueng y

TT

er

C

stik na

O

be

m

Tisc ht e

is nn

r a ck


50 JAHRE

TTC OBERACKER

Inhalt Seite 1 Grußwort Bürgermeister 2 Grußwort Arbeitsgemeinschaft 3 Grußwort Sportkreisvorsitzender 4 Grußwort Vorsitzender Tischtennisbezirk Bruchsal Grußwort Sportkreisvorsitzender 5 Grußwort Präsident BTTV Grußwort 1. Vorstand 6 Ortsgeschichte 7 Vereinschronik 16 Gründungsmitglieder 1961 Vorstandschaft seit der Gründung des Vereins Gesamtvorstandschaft im Jubiläumsjahr 2011 17 Sportbericht zum Jubiläum 18 Sportliche Erfolge 31 Unsere Mannschaften im Jubiläumsjahr 2011 34 Aktive -, Passive -, Ehrenmitglieder, Jugendliche 41 Unsere Jugend im Jubiläumsjahr 2011 42 Ehrungen durch den Verein im Jubiläumsjahr 2011

43 Ehrungen von Aktiven durch den Badischen Tischtennis Verband 45 Liste Bewirtung der Mitglieder seit Gründung 47 Damengymnastik 49 Wichtige sportliche Mannschaftserfolge in der Vereinsgeschichte 1963 - 1985 51 Wichtige sportliche Mannschaftserfolge in der Vereinsgeschichte 1985 - 1996 53 Wichtige sportliche Mannschaftserfolge in der Vereinsgeschichte 1996 - 2006 54 Wichtige sportliche Mannschaftserfolge in der Vereinsgeschichte 2006 - 2009 55 Wichtige sportliche Mannschaftserfolge in der Vereinsgeschichte 2009 - 2011 56 Vielen Dank ... 55 Leichtathletik 56 Totengedenken 58 Zeitungsschnippel 60 Bildercollage

Wir gratulieren m u ä l i b u j s n i e r e zum V Tischtennis Teamsport Textildruck Vereinsbedarf Waghäuseler Straße 53 - 68753 Waghäusel

Impressum Tischtennis-Club Oberacker e.V. Harald Scheeder II (1. Vorstand) Am Burgberg (Spiellokal) Sternackerstraße 38 76703 Kraichtal (Oberacker) 76703 Kraichtal (Oberacker) Bilder: Fotolia (Titelbild), Vereinsmitglieder Auflage: 450 Stück Layout & Druck: KAROLUS Media GmbH · www.karolus-media.de 2


50 JAHRE

TTC OBERACKER

Grußwort Bürgermeister Stadt Kraichtal Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde des TTC Oberacker, Liebe Mitglieder und Freunde des TTC Oberacker,

weiterhin die Grundlage für den Fortbestand und die Erringung sportlicher Erfolge bilden wird.

anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Tischtennis-Clubs Oberacker e. V. möchte ich der Vorstandschaft sowie allen Mitgliedern meine herzlichen Glückwünsche, auch im Namen des Gemeinderates, übermitteln.

Ich grüße alle Besucherinnen und Besucher des Festbanketts und wünsche Ihnen ein angenehmes Jubiläumsjahr.

Wir als Stadt Kraichtal sind froh, Vereine wie den TTC Oberacker in unseren Reihen zu haben, der junge und alte Menschen an sportliche Betätigung heranführt und ihnen ein zweites Zuhause bietet. Zu dieser Leistung möchte ich den Verantwortlichen recht herzlich gratulieren. Ich bin mir sicher, dass die beispielhafte Jugendarbeit des Vereins auch

Ihr Bürgermeister

Grußwort der Arbeitsgemeinschaft der Ortsvereine Oberacker „Anstrengungen machen gesund und stark.“ Martin Luther

in Hilfe bei Veranstaltungen und deshalb sind auch die Vereine der AG gerne bereit dem TTC zu helfen. Ich gratuliere dem Tischtennisverein zum Jubiläum und wünsche ihm viele sportbegeisterte Menschen und genügend Nachwuchs für die nächsten 50 Jahre, ganz im Sinne von Václav Havel: „Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal, wie es ausgeht.“

Beim fünfundzwanzigjährigen Jubiläum des TTC war Walter Schmid AG-Vorsitzender und 55 Jahre alt. Heute ist er über 80 und hat eine Nachfolgerin. Man sieht, es geht weiter und das ist wichtig für einen kleinen Stadtteil wie Oberacker. So haben es auch die Mitglieder des TTC geschafft, nach und nach die älter werdenden Gründungsmitglieder in der Vorstandschaft in den letzten 25 Jahren durch jüngere zu ersetzen. Die Bedeutung des Vereins für uns ist groß, nicht nur wegen der sportlichen Erfolge, sondern auch wegen der konsequenten Jugendarbeit. Dafür sage ich dem Verein ein besonders kräftiges Dankeschön und verweise auf das Lutherzitat am Anfang. Die Solidarität mit den anderen Vereinen äußert sich

Ruth Römpert Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft

3


50 JAHRE

TTC OBERACKER

Grußwort des Vorsitzenden des Tischtennisbezirks Bruchsal Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde des TTC Oberacker, ein halbes Jahrhundert wird nun in Oberacker Tischtennis gespielt. Dieses Jubiläum ist Anlass für alle Mitglieder mit Stolz auf das Erreichte zurückzublicken und sich für die kommenden Jahre neue Ziele zu stecken. Der TTC Oberacker mit all seinen Aktivitäten stellt nicht nur einen wichtigen Bestandteil in der Ortschaft Oberacker dar, sondern darüber hinaus für die Stadt Kraichtal und damit auch für die Region Bruchsal. Im Jahr 1961 gegründet ist die Tischtennisabteilung durch viele Täler gegangen, hat aber auch viele Berge erklommen. Für den Tischtennisbezirk ist Oberacker seit Jahren ein zuverlässiger Partner für die anfallenden Aufgaben in unserem Tischtennisbezirk. Dieses Engagement erhoffen wir uns auch für die weitere Zukunft. Weiterhin zeichnet den Verein eine bemerkenswerte Jugendarbeit aus. Die Erfolge der vielen Mädchen und Jungen können sich sehen lassen. Oberacker ist zweifellos zu einer Tischtennishochburg in unserem Bezirk und im Tischtennsiverband Baden geworden. Der TTC Oberacker ist sportliche Heimat für Frauen

und Männer, Jungen und Mädchen. Hierfür gilt insbesondere dem Vorstand und allen, die diesen bei seiner Arbeit unterstützen, mein besonderer persönlicher Dank. Ich wünsche den Tischtennisspielerinnen und -spielern des TTC Oberacker nicht nur für den Verlauf der Jubiläumsveranstaltungen eine glückliche Hand – vielmehr soll an der Schwelle zum zweiten halben Jahrhundert auch die Hoffnung zum Ausdruck gebracht werden, das alles so bleibt – oder wenn es möglich ist, noch besser wird. In diesem Sinne verbleibe ich mit den besten Wünschen für alle aktiven und passiven Sportlerinnen und Sportler des TTC Oberacker. Mit sportlichen Grüßen Alexander Schuhmacher Bezirksvorsitzender des TT-Bezirkes Bruchsal

Grußwort des Sportkreisvorsitzenden Der TTC Oberacker kann in diesem Jahr auf sein 50-jähriges Vereinsjubiläum zurückblicken. Gewiss für den Verein ein Grund zu feiern, für mich jedoch Veranlassung im Namen des Sportkreises Bruchsal mich jedoch Veranlassung im Namen des Sportkreises Bruchsal das verdienstvolle Wirken des TTC Oberacker an dieser Stelle und aus diesem Anlass besonders zu würdigen. 50 Jahre Vereinsgeschichte, geprägt von dem Willen der Veranwortlichen, die einmal begonnene Sportgemeinschaft zu erhalten, dem sportlichen Gedanken und seinen Idealen gerecht zu werden, Wertvolles aus der Vergangenheit zu bewahren, sich den Erfordernissen der Zeit zu stellen und für die Zukunft aufgeschlossen zu sein, haben dem Verein sein heutiges Gesicht gegeben. In seinem Bemühen durch den Sport den Menschen zu dienen, hat der TTC Oberacker im Kreis wie auch im Land sich überall Achtung und Freunde erworben. Neben dem Wettkampfsport galten dem Breitensport und der Jugend im besonderen Maße die Auf-

merksamkeit der Veranwortlichen. Im Namen des Sportkreises Bruchsal entbiete ich dem TTC Oberacker die herzlichsten Glückwünsche und hoffe auf eine weiterhin gedeihliche Entwicklung. Sportliche Betätigung im Freizeitsport, faire Wettkämpfe in der Fachsportart Tischtennis, gute Jugendarbeit, begeisterungsfähige Übungsleiter und Mitarbeiter. Aber auch die zum Sport gehörende Geselligkeit sind im TTC Oberacker trefflich vereint. Damit der positive Trend anhält, wünsche ich dem Verein viel Erfolg bei seinen sportlichen Aktivitäten und ein gutes Gelingen der Jubiläumsfeierlichkeiten. Walfried Hambsch Sportkreisvorsitzender

4


50 JAHRE

TTC OBERACKER

Grußwort des Präsidenten des Bad. Tischtennisverband (BTTV) Meine sehr verehrten Damen und Herren! Liebe Freunde des Tischtennis-Sports! Werte Gäste!

geprägt und in eine erfolgversprechende Zukunft geführt. Der sportliche Erfolg in den vergangenen 50 Jahre ist im Verband und besonders im Bezirk Bruchsal einzigartig, ebenso die Treue zum Verein in sportlicher und kameradschaftlicher Hinsicht. Allen Sportlerinnen und Sportlern möchte ich an dieser Stelle herzlich danken: Euer gezeigter Sportgeist und Engagement war sicherlich in all den Jahren mehr als ein solides Fundament für Euren Verein. Gerade der Tischtennis-Sport hat sowohl im Spitzensport als auch im Freizeit- und Gesundheitsbereich einen enormen Stellenwert erreicht.

Im Namen des Badischen Tischtennis-Verbandes möchte ich dem Verein Tischtennisclub Oberacker e.V. zu seinem 50jährigen Jubiläum herzlich gratulieren. Vor einem halben Jahrhundert wurde der TTC Oberacker e.V. geboren. Dabei stand sicher der Wunsch Pate, sich mit einem eigenen Verein im Rücken seinem Sport noch stärker verschreiben zu können. Dazu braucht ein Verein Übungsleiter, finanzielle Unterstützung, motivierte und sportbegeisterte Mitstreiter. Deshalb möchte ich an dieser Stelle all denen herzlich danken, die vor 50 Jahren ihren Mut und ihren Idealismus durch die Vereinsgründung zum Ausdruck gebracht haben, verbunden mit der Zielvorstellung diese Sportart der Allgemeinheit noch näher zu bringen. Wie viel Engagement und wie viel Sportverbundenheit die Tätigkeit für den Verein erfordert, vermag nämlich nur der zu ermessen, der in vergleichbaren Situationen schon stand bzw. noch steht. Wichtige, richtungsweisende Entscheidungen der Verantwortlichen haben den Verein über Jahre hinweg

Abschließend wünsche ich Ihnen allen für die bevorstehenden Jubiläumsfeierlichkeiten viel Freude und Entspannung und hoffe, dass Ihnen diese Tage in guter Erinnerung bleiben. Klaus Hilpp Präsident des BTTV

Grußwort 1. Vorstand TTC Oberacker Zum 50zig jährigen Vereinsjubiläum grüße ich all unsere Gäste, Ehrengäste, Vereinsmitglieder und Förderer des Vereins sehr herzlich.

und Tiefen geführt haben und zu dem gemacht haben, was wir heute sind.

Im Rückblick auf ein halbes Jahrhundert können wir stolz auf das Erreichte sein. Der Einsparten-Tischtennisverein eines kleinen Ortes gehört mit seinen über 150 Mitgliedern zu den größten seiner Art in Baden-Württemberg.

Ich sehe einen großen Teil der Entwicklung und des Erfolges in unserer stets sehr aktiven Jugendarbeit. Diesen Weg sollten wir auch weiter fortsetzen.

Wir haben in den letzten Jahren immer mit mehr als 10 Mannschaften am Spielbetrieb teil genommen.

Herzlichen Dank allen, die zur Gestaltung der Festschrift mitgewirkt haben.

Um dies zu erreichen wurden schon immer große Anstrengungen unternommen. Dabei haben wir uns aber nie übernommen. Bedenke man, dass in 50Jahren nur einmal die Vorstandschaft gewechselt hat, zeigt das von Kontinuität im Verein.

Herzlich bedanken möchte ich mich auch bei denen, die mit ihrem Engagement und ihrem tatkräftigen Einsatz zum Gelingen dieser Jubiläumsveranstaltung beitragen.

Beim Bau unserer ersten Sportstätte wurde alles in Eigenleistung vollbracht. Auch beim Bau und Anbau der jetzigen Sporthalle, wurden viele Stunden von fleißigen Helfern geleistet.

Die Chronik dieser Festschrift soll allen Interessierten einen Einblick in unser 50 jähriges Vereinsleben gewähren. Ich hoffe und wünsche, dass bei den Beteiligten schöne Erinnerungen wachgerufen werden.

An dieser Stelle möchte ich allen danken, die mit Ausdauer und Zähigkeit den Verein durch Höhen

Harald W. Scheeder 1. Vorsitzender 5


50 JAHRE

TTC OBERACKER

Ortsgeschichte von Oberacker Mit dieser kurzen Zusammenfassung unserer Ortsgeschichte wollen wir den vielen Gästen anlässlich des 25-jährigen Vereinsjubiläums den Ort Oberacker näher vorstellen.

Novum war das gemeinsame Eigentum des Waldes mit Münzesheim, das jedoch im Jahre 1509 in einem Vertrag über die Teilung des Waldes, die Besitzverhältnisse neu regelte und die Weidenbenutzung ebenfalls neu festsetzte. Bekanntlich war Oberacker meist Lehngut an verschiedene Burgherren und Klöster. Doch bereits 1567 erfolgte die Einführung der Volksschule, die dann 400 Jahre Bestand hatte, ehe die Schulreform unsere „Schul“ nach Münzesheim verbannte. Natürlich schlugen die vielen Kriege in einer so kleinen Gemeinde immer wieder große Wunden und die umherziehenden Kriegsscharen taten das Übrige dazu, das Leid und Elend noch größer werden zu lassen. Allseits Mittelpunkt des Dorfes war die Kirche mit seinem kastanienbewachsenen Kirchplatz, wobei der Kirchturm aus dem 14. Jahrhundert stammt. Das Kirchenschiff wurde 1770/71 in seiner heutigen Form errichtet und seine Malereien sind von großer künstlerischer Bedeutung. Am 01.11.1806 wurde Oberacker badisch. Viele Bürger kehrten bei der Auswanderungswelle nach Amerika der Heimat den Rücken und als der deutsch-französische Krieg 1870/71 ausbrach, mussten 21 Bürger in das Bad. Regiment einrücken. Doch das Leid war in den nachfolgenden Kriegen 1914-1918 weit größer, denn 21 junge Männer mussten ihr Leben lassen und im Zweiten Weltkrieg waren es gar 36 junge hoffnungsvolle Männer, die nicht mehr in ihre Heimat zurückkehrten. Nach dem Ereignis, das über alle Familien in unserem Dorf Leid und Not brachten, ging es mit der Fortentwicklung von Oberacker stetig aufwärts und so mancher Bürger pendelte nunmehr nach Bretten oder Bruchsal zur Arbeit aus. Auch gab es erste Anfänge hier in Oberacker von Firmengründungen, die den Bürgern im Ort entsprechend Arbeit gaben. Als großes und bedeutendes Ereignis war die Einweihung der Wasserleitung 1952 und 1960 die Durchführung der Ortskanalisation und Ausbau der Kläranlage (eine der ersten in Baden-Württemberg), und der Ortsstraßen. Eine bessere Verbindung nach Münzesheim oder Bretten brachte der Ausbau der sogenannten MalagRennstrecke, der die idyllische Verbindung von Oberacker nach Münzesheim vollends zerstörte. Einen, unter großen Opfern getragenen Einschnitt, war die Aufgabe der örtlichen Freiheit und Selbständigkeit von Oberacker, als am 01.09.72 die Stadt Kraichtal aus

Gewiss hat unser Dorf weder geschichtlich noch kulturell je eine bedeutsame Rolle gespielt. Doch für alle, die hier geboren wurden und gelebt haben, war unser Dorf Heimat und Halt in seiner fast nunmehr 1000jährigen Vergangenheit. Unser Ort liegt abseits vom großen Verkehr und seine Bürger lebten bis weit ins 20. Jahrhundert von ihrem Acker, dem oberen Acker, der auch dem Dorf seinen Namen gab. Aber denen die ihre Heimat hier haben, ist’s lieb, das kleine auf der Höhe gelegene und doch idyllische Dorf mit seinen Fluren und Weinbergen. Gar wundervoll ist der Blick in Richtung Norden ins Kraichbachtal, wo uns die Nachbardörfer Münzesheim, Ober- und Unteröwisheim grüßen und wenn man auf dem Hausberg von Oberacker steht, dem Forst, so schweift der Blick bis auf die Höhen des Schwarzwaldes und in Richtung Osten erhebt sich majestätisch Gochsheim, das Rotenburg des Kraichgaus, sowie die Ravensburg, eine geschichtsträchtige Adelsburg im Kraichgau. Waren die Bürger von Oberacker in den früheren Jahren meist in der Landwirtschaft beschäftigt, so geht heute die Entwicklung zur Arbeiterwohngemeinde, wobei der landwirtschaftliche Nebenerwerb immer noch dominierend ins Ortsbild eingeprägt ist. Oberacker wurde urkundlich erstmals erwähnt im Jahre 1050 im Speyerischen Totenbuch „Villa dic ta Oberacker“. Oberacker besaß zu dieser Zeit einen eigenen Ortsadel und eine Burg, von der jedoch keine Überreste mehr vorhanden sind. Lediglich die Gewannnamen „Burgberg“, hier steht heute die Sporthalle, und „hinter der Burg“ deuten noch auf die Existenz der Burg hin. In einer wechselvollen Geschichte kam Oberacker am 25.02.1288 in den Besitz des Klosters Herrenalb mit dem Kloster Liebfrauenkirch und dessen Kapelle St. Blasius, wo heute noch der Brunnen zu sehen ist. Die Landesherrschaftsrechte gingen am 28.04.1338 auf das Haus Württemberg über und die Kirchenrechte gingen 1332 endgültig an den Johanniterorden. Ein

6


50 JAHRE

TTC OBERACKER

der Taufe gehoben wurde, wobei zu bemerken wäre, dass es die Selbständigkeit der Gemeinde oder Stadt zu verteidigen und wahren gilt, denn ein kleiner Herr ist immer besser als ein großer Knecht. In dieser Zeit ist auf dem Burgberg die Sporthalle mit dem Sportplatz entstanden, wobei die Gemeinde Oberacker diese Einrichtung zum Ende ihrer Selbständigkeit ihren Bürgern als kultureller und sportlicher Mittelpunkt hinterließ. Nunmehr sind seit Gründung dieser Stadt fast 40 Jahre vergangen, gewiss eine kleine Epoche in der wechselhaften Geschichte unseres Ortes, doch können alle stolz und zufrieden sein mit dem Erreichten bis zum heutigen Tage.

schlechtem Wetter die Trauergemeinde nicht im Freien steht. Die Zunahme der Ortsvereine ist positiv zu werten, wobei die meisten Mitglieder nicht vom Stadtteil Oberacker kommen. Die umgebaute alte Sporthalle zum neuen Feuerwehrhaus kann man „Treffpunkt“ nennen. Seitens der Stadt Kraichtal wurde der Ortsreferent ebenfalls abgeschafft, obwohl im Fusionsvertrag diese Stelle festgeschrieben wurde. Nur eine wöchentliche Sprechstunde im Rathaus ist übrig geblieben für die Belange vor Ort. Erfreulich die freundschaftliche Bande mit Oberägeri in der Schweiz. Gegenseitige Besuche von Delegationen und Einzelne runden diese Freundschaft ab.

Die Entwicklung des Stadtteiles Oberacker innerhalb der Stadt Kraichtal fiel nicht sehr positiv aus, denn seit Gründung der Stadt wurde noch kein Baugebiet beschlossen, so dass die Bevölkerungsentwicklung stagniert gegenüber den restlichen Stadtteilen. Erfreulich die Anbauten an der neuen Sporthalle mit tatkräftiger Unterstützung der Ortsvereine und Institutionen Freiwillige Feuerwehr Abt. Oberacker, Gesangverein Frohsinn, TTC Oberacker und Gelber Adler. Die Abstellräume an der Sporthalle hatte der TTC Oberacker alleine übernommen. Bei beiden Anbauten hat der Sportbund kräftig mitgeholfen.

Im Jahre 2000 feierte der Ort im Rahmen eines Festbanketts, historischen Umzugs und einem Straßenfest sein 950jähriges Bestehen. Der Ort gab sich sehr viel Mühe dieses Ereignis würdevoll zu begehen. Im Jahre 2007 wurde der neue Wasserhochbehälter, gewürzt mit Bodensee-Wasser, auf dem Forst eingeweiht, damit der Wasserdruck im Ort konstant bleibt. Seit 2008 findet jährlich ein historischer Dorfmarkt statt.

Die Ortstraßen bekamen einen zeitgemäßen Ausbau, ebenso der Kirchplatz. Leider gibt es keine Gaststätten, Läden, Banken und sonstige Einrichtungen mehr im Ort, lediglich Kindergarten, Kirche und Friedhof als Einrichtungen sind noch vorhanden, wobei die Friedhofskapelle mit Glas geschlossen wurde, damit bei

Es bleibt zu hoffen, dass sich der Stadtteil Oberacker in der Zukunft weiter entwickelt, die Fusionsverträge eingehalten werden, zum Wohle seiner Bürger aus Oberacker und den übrigen Stadtteilen. Bernd Mayer

7


50 JAHRE

TTC OBERACKER

Aus der Vereinschronik Tischtennis ist ein ausgesprochener Hallensport, erfordert schnelle Reaktionsfähigkeit, gutes Ballgefühl und eine gehörige Dosis Nervenstärke. Das Spiel mit dem kleinen Celluloidball ist heute zu einem faszinierenden Sport geworden und hat mit dem früheren Ping-Pong nichts mehr zu tun. Von Jahr zu Jahr nimmt die Zahl der Tischtennisspieler zu in unserem Verein, zumal dieser Sport einen gesteigerten Freizeitwert als Ausgleichssport erhalten hat und dient gleichzeitig in jedem Falle der Entspannung in unserer nervenzehrenden Welt. Alte Schule in Oberacker (Spiellokal 1963 bis 1965) ses Bruchsal teil, in der B-Klasse Staffel Bergstraße. Das erste Spiel wurde in Helmsheim ausgetragen und mit 9:1 Punkten verloren. Das erste Einzelspiel in der Verbandsrunde des TTC Oberacker gewann Josef Pable, der damals noch Jugendlicher war und

Wegbereiter des Tischtennissports in Oberacker waren die Gründungsmitglieder, die sich im April 1960 zum Kauf einer Tischtennisplatte entschlossen und deren Wiege dann im Gasthaus „Zum Adler“ stand. Ein monatlicher Mitgliedsbeitrag wurde erhoben von DM 1,- und die Firma Kessler aus Gochsheim lieferte dann auf Vermittlung von Willi Abel die erste Tischtennisplatte nach Oberacker. Mit einem Silvesterball gingen die Spieler erstmals in die Öffentlichkeit, zumal die Anzahl der Spieler stetig zunahm. Mit ersten Freundschaftsspielen gegen den FC Unteröwisheim und TSV Diedelsheim wollte man dann Wettkampfluft schnuppern. Ebenfalls wurden Gespräche geführt mit dem MGV Frohsinn Oberacker über eine Abteilung. Doch wurden diese Interessen bald verworfen und es reifte der Gedanke, einen Tischtennisclub in Oberacker zu gründen, wobei dann der damalige Kreisfachwart Fritz Stadtmüller dieser Neugründung mit Rat und Tat zur Seite stand. Die Gründungsversammlung wurde am 17. Juni 1961 im Gasthaus „Zum Adler“ abgehalten und Hermann Rullmann stand der Versammlung vor. Die beiden Beisitzer waren Werner Lautenschläger und Heini Herzel. An diesem Abend wurden folgende Personen in die erste Vorstandschaft des TTC Oberacker e.V. gewählt: 1 Vorstand: 2. Vorstand: Schriftführer: 1. Beisitzer: 2. Beisitzer: 1. Jugendwart: 2. Jugendwart: Vereinsdiener:

Horst Eißler Werner Lautenschläger Heini Herzel Manfred Winter Erhard Max Helmut Velte Klaus Schmid Michael Walter

Gasthaus „Zum Adler“ in Oberacker (Gründungsund Vereinslokal)

An diesem Abend trugen sich insgesamt 21 Mitglieder in das Protokoll ein. In den nunmehr vergangenen 25 Jahren können fünf Gründungsmitglieder dieses Jubiläum nicht mehr mit uns feiern. Zu den Männern der ersten Stunde zählten außer den bereits Genannten Willi Kohl, Richard Weis, Walter Schmid, Otto und Horst Mayer, die alle den Verein in den Anfängen unterstützten.

1964 Hintere Reihe: Willi Kohl, Horst Eißler, Dieter Baltz, Heini Herzel, Vordere Reihe: Helmut Velte, Josef Pable

In der Saison 1961/62 nahm der TTC Oberacker erstmals an der Verbandsrunde des Tischtenniskrei8


50 JAHRE

TTC OBERACKER

Gasthaus „Zur Krone“ Vereinslokal von 1963 bis 1965

Gasthaus Zum Löwen: Versammlungslokal von 1963 bis 1964

mit einer Sondergenehmigung bei den Senioren spielen konnte.

reits in der Saison 62/63 bei den Kreismeisterschaften Schüler des TTC Oberacker auf dem Treppchen standen. Mit verschiedenen Jugendfreizeiten setzte der TTC Oberacker schon in den Anfängen neue Akzente im Vereinsleben in Oberacker und schuf damals die Voraussetzungen zur heutigen Größe des Vereins.

Die erste Meisterschaft seit Gründung des Vereins konnte der TTC Oberacker im Jahre 1964 feiern und zwei Jahre später schaffte man dann unter der Trainingsleitung von Herrn Walter Knapp die Meisterschaft in der B-Klasse. Nachdem das Spiellokal im Gasthaus „Zum Adler“ nicht mehr zur Verfügung stand, musste der Verein ein neues Domizil suchen.

Auch wurden viele Tischtennisfreundschaften mit anderen Vereinen angestrebt, wobei der Ausflug nach Aidlingen bestimmt in guter Erinnerung geblieben ist.

Dankenswerterweise stellte die Gemeinde den linken Schulsaal dem Verein zur Verfügung, der jedoch täglich zum Training und Spiel geräumt werden musste. Dieser Zustand konnte auch für alle Beteiligten keine Dauerlösung sein und so stellte man an die Gemeindeverwaltung den Antrag, die ehemalige Schulscheuer zu einem Spiellokal umzubauen, da andere Lösungen wie Baubaracke oder ähnliches verworfen wurde. Die Gemeindeverwaltung stand diesem Projekt positiv gegenüber. In den gemeinsamen Bauausschuss wurden nachstehende Mitglieder gewählt: Horst Eißler, Werner Lautenschläger, Willi Kohl, Manfred Winter, Michael Walter, Erhard Max, Klaus Schmid, Heini Herzel seitens des TTC Oberacker. Die Gemeindeverwaltung entsandte in diesem Ausschuss die Gemeinderäte Heinrich Mayer und Walter Schmid, Emil Langendörfer und Richard Weis.

Nachdem die Sporthalle bei der Schule längst den Ansprüchen nicht mehr genügte und auch der Spielbetrieb mit 7 Mannschaften auf 3 TT-Tischen ausgetragen werden musste, war der Verein bestrebt andere Lösungen zu suchen, um diesen Sport in der vorliegenden Form weiter ausüben zu können. Mit der Gemeinde Münzesheim nahm man dann Verhandlungen auf, um in der Sporthalle einen Trainingsabend zur Verfügung gestellt zu bekommen. Die Gemeinde Münzesheim erklärte sich dankenswerterweise und spontan bereit, einen Abend dem TTC Oberacker in der Turnhalle zu genehmigen. Der damalige Bürgermeister Erich Hörrle hatte sich vorab mit seinem Kollegen aus Oberacker zu diesem Zugeständnis bereit erklärt.

Im Jahre 1964 wurde dann die erste Sporthalle in Oberacker unter tatkräftiger Mithilfe des TTC seiner Bestimmung übergeben, und so trug der Verein wesentlich dazu bei, dass Oberacker eine Halle hatte, die für Festlichkeiten aller Vereine zur Verfügung stand. 1965 folgte dann die Gründung einer Damenmannschaft und eine II. Herrenmannschaft spielte bereits seit 1963 in der C-Klasse Staffel Kraichgau. In diese Zeit fällt auch die Gründung des bestehenden herzlichen Verhältnisses zum TTC Neuenbürg. Meistermannschaft 1969 Karin Süpfle, Gertrud Schilling, Heide Schilling, Ursel Geckler, Anita Sitzler

Schon früh hatte der TTC Oberacker auf die Jugend gesetzt und die Erfolge blieben nicht aus, zumal be9


50 JAHRE

TTC OBERACKER

dieser Jugendmannschaft ist eng der Name Helmut Velte verbunden, der eine klasse Mannschaft aufbaute und betreute. Die Mädchen wollten da nicht zurückstehen und errangen im Bezirk den 2. Platz und gewannen wie auch die Jungend den Kreispokal. Die Schülerinnen wurden ebenfalls Kreismeister und Pokalsieger. Mit Jürgen Weber und Brigitte Herzel standen dann im Jahre 1977 gleich zwei Aktive in der Badischen Bestenliste.

Mit dem Bau der neuen Sporthalle auf dem Burgberg nahm der Verein eine neue Entwicklung. Zunächst wurden allen Vereinen von Oberacker Arbeiten auferlegt, um dadurch der Gemeinde Oberacker Kosten abzunehmen. Auch wurde in diesem Zusammenhang der Sportplatz geplant und in Eigenregie aller Vereine gebaut. Die sportlichen Glanzlichter setzten damals die Damen durch Christel Doll mit dem Gewinn der Kreismeisterschaft und Peter Ries siegte bei der Jugend unangefochten. Furore machten auch die Mädchen mit Annette Langendörfer und Anita Brecht, und sämtliche Kreispokale der Mädchen und Jungen wurden vom TTC Oberacker errungen.

Die vielen Kreismeisterschaften zum Abschluss dieses erfolgreichen Vereinsjahres vervollständigen das Hoch im Verein. Beim Jubiläum des MGV Frohsinn noch im selben Jahr hatte der TTC Oberacker auch einen gesanglichen Auftritt mit „Hoch auf dem gelben Wagen“ und „In the Mood“, textlich umgearbeitet von Dr. Jens Uwe Schwarz, der den Anwesenden den Verein näher darstellte.

Mit der Fertigstellung der Sporthalle gesellte sich ein weiteres Kind zum TTC Oberacker, die Damengymnastikgruppe, die am 22. März 1973 aufgenommen wurde.

Große Erfolge gab es bei den Kreismeisterschaften in Bretten 1979 und 1980 veranstaltete der TTC Oberacker die Badischen Waldlaufmeisterschaften rund um die Burgberghalle und am 11. April 1981 war gar ein Tischtennisländerspiel in Oberacker. Die Dominikanische Republik spielte gegen die Auswahl von Baden, wobei Silke Weyhersmüller die TTC-Farben an diesem Tag vertrat. Zuvor gab Bürgermeister Berthold Zimmermann einen Empfang für die Gäste aus der Karibik. Über diese Tage knüpfte der TTC Oberacker Kontakte zu Bianca Iris AIejo, die dann ein Jahr später im Trikot des TTC Oberacker spielte und dankenswerterweise bei der Familie Dr. Schnauffer in Flehingen mehr als vorzüglich untergebracht war. Mit der Besetzung Weyhersmüller, AIejo, Herzel und Kutterer schaffte man fast den Aufstieg in die BadenWürttemberg-Liga und hielt sich dann schadlos mit dem Gewinn der Badischen Pokalmeisterschaft der Damen, der bisher größte Erfolg des TTC Oberacker.

Welche Möglichkeiten die neue Halle für den TTC Oberacker eröffnete, konnte man schon in der Saison 73/74 feststellen. Mit dem Erringen der Meisterschaft in der B-Klasse und C-Klasse und mit der Durchführung der Kreismeisterschaften hatte man gleich den Anschluss zu den Spitzenclubs im Kreis wiedergefunden, den man in der Zeit von 69 bis 72 etwas verloren hatte. Doch mit Trainer Dieter Steinmetz ging es nunmehr nach oben und der TTC Oberacker mischte nun im Konzert der großen Tischtennisvereine im Kreis Bruchsal mit. Mit der Gründung der Leichtathletikabteilung im Jahre 1974 konnte der TTC Oberacker erstmals eine Sportart im Freien anbieten und die dann erzielten Ergebnisse bei Kreis- und Bezirksmeisterschaften 1975 konnten sich durchaus sehen lassen, denn mit Thomas Fuchs und Winfried Weis stellte der TTC Oberacker erstmals Kreismeister bei den Leichtathleten.

Aber tiefes Leid gab es am 09.01.1982 beim TTC Oberacker. Durch einen tragischen Unglücksfall wurde der 2. Vorstand Werner Lautenschläger, ein Gründungsmitglied, guter Freund und großer Idealist aus unserer Gemeinschaft genommen. Der TTC Oberacker verdankt Werner Lautenschläger viel, der durch seine unermüdliche Schaffenskraft und

Als ein Meisterjahr erwies sich die Spielzeit 76/77. Die 1. Mannschaft wurde Kreismeister und stieg in die Bezirksliga auf. Die Jugend war im Kreis absolute Spitze und wurde Bezirksmeister und schaffte den Sprung in die Verbandsliga. Auch hier wurde man auf Anhieb Halbzeitmeister. Mit den Leistungen

10


50 JAHRE

TTC OBERACKER

seinem Weitblick zwei Jahrzehnte den Weg des TTC Oberacker zu seiner heutigen Bedeutung mitbestimmte. An seine Stelle wurde dann Günter Kopf von der Generalversammlung gewählt.

größte Einzelerfolg in der Vereinsgeschichte. In diesem Jahr wurde der TCC durch den DTTB für besondere Verdienste um die Förderung des Damensports geehrt. Am 11.11.1987 wurde die erweiterte Sporthalle ihrer Bestimmung übergeben; vom Sportkreis Bruchsal mit Zuschussmitteln gefördert. Der TTC hat sich bei der Erweiterung mit 2 800 Arbeitsstunden eingebracht. Mit 8 Kreismeistertiteln stand der TTC wieder weit vorne im Kreis. Ein Jahr später konnten 9 Titel errungen und bei den Bad. Meisterschaften der Seniorinnen (Christa Kutterer) Platz 3 erreicht werden.

Bei den Kreismeisterschaften in Odenheim 1982 war der TTC Oberacker überaus erfolgreich und das erste Dorffest aus Anlass des 30-jährigen Jubiläums des MGV „Frohsinn“ Oberacker geriet zu einem weiteren Höhepunkt in unserem Vereinsleben. Mit dem Bau der Leichtathletikanlagen wurde bereits 1983 begonnen, da bisher die Leichtathleten des Vereins in Heidelsheim oder Helmsheim ihr Trainingsprogramm durchführen mussten.

Am 19.05.1989 wurde Helmut Velte, langjähriger Jugendleiter, zum ersten Ehrenmitglied des Vereins ernannt. Neue Wege beschritt der TTC in der Jugendarbeit mit kreiseigenen Jugendlagern. Im selben Jahr trat der TTC erstmals in einer Prunksitzung der Arbeitsgemeinschaft der Ortsvereine auf.

Noch im selben Jahr wurden erstmals die Tischtennis-Minimeisterschaften ausgetragen und in der Badischen Bestenliste waren 1983 insgesamt 10 aktive Leichtathleten vertreten. Nachdem die ersten Anlagen auf dem Burgberg entstanden waren, hatte die Leichtathletikabteilung einen großen Zulauf an Mitgliedern, sodass man heute sagen kann, die Entscheidung war richtig zum Bau der leichtathletischen Anlagen in Oberacker. Der Verein hat im Jubiläumsjahr 1986 Der Hauptverein zählt derzeit davon die Leichtathletikabteilung davon die Damengymnastikgruppe

Anfang 1990 gab sich der TTC eine neue Vereinssatzung und Ehrenordnung. 1990 konnten 8 Kreismeisterschaftstitel sowie weitere Platzierungen erreicht werden und in den folgenden Jahren standen Jugendliche in der Bad Bestenliste. 2 Mannschaftsmeisterschaften konnten noch gewonnen werden und der 2. Platz bei den Bad. Meisterschaften.

259 Mitglieder 157 Mitglieder, 50 Jugendliche 66 Mitglieder, 47 Jugendliche 36 Mitglieder

Die Erfolgsspur wurde 1992 mit 6 Kreismeistertiteln und 13 Platzierungen fortgeschrieben. Die l. Mannschaft wurde Titelträger in der Bezirksliga Bruchsal/ Heidelberg. Patrik Schäfer gewann die mittelbadische Meisterschaft. Bianca Karle wurde (lt. Pressebericht BNN) zur „Tischtennis-Queen“ des Kreises Bruchsal gekürt. Noch nie gewann im Kreis eine Spielerin oder Spieler so viele Meisterschaften, insgesamt 5 an einem Wochenende. Mit einem Kreispokalsieg wurde das Jahr (1992) abgeschlossen.

Bei den Kreismeisterschaften 1986 war der TTC mit 4 Titeln und 20 Platzierungen überaus erfolgreich. Die Bad. Waldlauf-Volksmeisterschaften fanden am 29.06.1986 auf dem Burgberg mit 350 Teilnehmern statt. Mit dem 2. Straßenfest anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des TTC ging das Vereinsjahr zu Ende. Auch in Sachen Altpapiersammlung beteiligte sich der TTC um die Vereinskasse aufbessern zu können. Ein großer Einschnitt im Vereinsleben war die Trennung der Leichtathletikgruppe vom Hauptverein am Ende des Jubiläumsjahres.

Der langjährige l. Vorstand Horst Eißler wurde am 23.05.1993 verabschiedet. Er stand dem Verein seit der Gründung 33 Jahre vor. Er wurde zum Ehrenvorstand ernannt. Sein Nachfolger wurde Harald W. Scheeder II.

1987 erreichte Silke Weyhersmüller mit dem Titel „Gesamt Bad. Meisterin im Einzel“ ihre sportlich wertvollste Meisterschaft. Dies war der bisher

In der Saison 1993/94 ging es mit den Herrenmannschaften steil nach oben. Drei Meisterschaften und eine lange Liste von Kreismeistertiteln. Titelflut in

11


50 JAHRE

TTC OBERACKER

stolz sein auf das Erreichte. Er setzte Glanzpunkte weit über Oberacker hinaus und Oberacker wurde schlechthin in BadenWürttemberg als eine Ti s ch t e n n i s h o c h b u r g bekannt, ja man kann sagen im süddeutschen Raum. Wer von den Gründungsvätern hätte je eine solch dynamische Entwicklung Freude nach einem Sieg: des TTC Oberacker für Helmut Velte und Horst Möglich gehalten. Eißler Im Jahre 2000 hatte der Verein 183 Mitglieder zwischen 7 und 85 Jahren, davon waren 121 männliche und 62 weibliche Personen. Die Vorstandschaft setzt sich wie folgt zusammen: 1. Vorstand Harald Scheeder II, 2. Vorstand Günter Kopf, Kassier Harald Scheeder I (seit Gründung), Schriftführer Bernd Mayer, Beisitzer Gisela, Schwarz, Herbert Riesenbeck, Werner Ohnimus.

Unsere Ehrenmitglieder: Helmut Velte, Horst Eißler (Ehrenvorstand), Harald Scheeder, Heini Herzel Forst. In der Königsklasse stellte der Verein alle Sieger. Unübertroffen in der Vereinsgeschichte standen die Akteure des TTC wieder ganz oben. Mit Meisterjubel begann das Jahr 1996: 1. Der Verbandsklasse Herren, 1. der Kreisliga A. In diese Zeit fällt auch die Freundschaft zum SV Borna. Für Furore sorgte die 1. Mannschaft in der Verbandsliga und endete mit der Meisterschaft. Am 16.04.1997 hieß der Aufsteiger in die Badenliga TTC Oberacker. Es war der mannschaftlich größte Erfolg des Vereins. Ein geschichtsträchtiger Ausflug führte den Verein

Das Vereinsjahr 2000 stand ganz im Zeichen des 950 jährigen Jubiläums von Oberacker, das mit einem Dorffest, historischen Umzug und einem Festbankett begangen wurde. Der Verein hatte sich mit der Begebenheit mit dem Reichsgerichtsurteil von Oberacker im „Gasthaus Zum Löwen“ in den Umzug eingebracht. Für den Verein, Bürger und Gäste war dieses Fest ein voller Erfolg. Der Festakt wurde am 27.05.2000 in der Sporthalle abgehalten unter der Teilnahme der Gäste aus Oberägeri/Schweiz. Aus diesem Anlass wurde ein Heimatbuch herausgegeben, wo die Geschichte unseres Vereins ein Teil des Inhalts ist. Walter Schmid zeichnete dafür verantwortlich.

1997 nach Mutzig im Elsaß. Das Straßenfest vom 05.-09.07.1997 bildete den kulturellen Höhepunkt des Jahres. Alljährlich waren die Kreistitelkämpfe eine Domäne des TTC: mit 7 ersten Plätzen und 8 weiteren Platzierungen. Die 1. Mannschaft hatte von Anfang an einen schweren Stand in der Badenliga. Von Weil a. Rh. bis Wertheim und von Radolfzell bis Hemsbach reichte die Wegstrecke. Das Abstiegsgespenst kreiste über Oberacker und man musste die Liga am Ende der Saison verlassen. Aber weiterhin freundschaftliche Bande nach Sachsen zum SV Borna. Erneut ein Ausflug nach Maß, nach Neresheim und Nördlingen. Schleichend gesellte sich ein kleines Problem beim TTC ein. Die Jugend kann sportlich nicht mehr so gestaltet werden wie in der Vergangenheit. Doch der Umschwung ist bereits erkennbar, denn der Jugend gehört unsere Zukunft.

Das Vereinsjahr ging mit der Winterfeier zu Ende mit Ehrungen an Christa Kutterer, Thomas Ernst, Ulrich Blickensdörfer, Reinhard Abel und Peter Mohrholz. Zahlreiche Meisterschaften auf Kreisebene rundeten diese Zeit ab. Im Jahr 2001 wurde die Vorstandschaft unter der Führung von Harald Scheeder II bestätigt. wobei der Kreisfachtag des TT-Kreises Bruchsal in Oberacker abgehalten wurde. Bei den Kreistitelkämpfen in Odenheim war unser Verein der Erfolgreichste. Das Freundschaftstreffen mit Borna/Sachsen wurde am 09.06.01 veranstaltet. Der Ausflug nach Freiburg war eine tolle Sache mit vielen Erinnerungen. Bei der Ehrung wurden u.a. für 40 Jahre geehrt Walter Schmid, Gerhard, Max, Werner Mayer, Edwin Richter, Otto Mayer, Rolf Max, Josef Pable, Manfred Winter, Hans-Peter Recktenwald, Gisela Schwarz und Heinz Schwiebert.

Wenn man nunmehr die 40 Jahre TTC Oberacker in unserem dörflichen Leben analysiert, so muss man feststellen, dieser Verein hier viel bewegt hat und nicht mehr wegzudenken ist. Der Verein kann 12


50 JAHRE

TTC OBERACKER

Zum Abschluss des Jahres kam der Nikolaus zu den Kleinen vor dem Rathaus. Zur Winterfeier gaben für 40 Jahre TTC Oberacker Günter Kopf, Andreas Of und Alexander Grünberger eine Zeitreise des Vereins. Weitere Mitglieder wurden für 40, 30 und 20 Jahre entsprechend durch Vorstand H.W. Scheeder und Klaus Kappe vom TT-Kreis geehrt. Es waren insgesamt 35 Personen. Der Verein zählte 2002 181 Mitglieder. Bei den Kreismeisterschaften holten die Damen die meisten Titel allen voran Cindy Fuchs. 2002 wurden die ersten Gespräche geführt, die Sporthalle nach 1987 erneut anzubauen, da die Räume nicht mehr ausreichten. Die an uns gegliederte Damen Gymnastik Gruppe zählte 2002 insgesamt 52 Mitglieder. Bei der Fastnachtsveranstaltung der AG Oberacker beteiligte sich der Verein mit zwei Auftritten und der Mitgliederstand wuchs auf 193 Personen. Die Generalversammlung bestätigte die bisherige Vorstandschaft komplett und bei den Kreismeisterschaften gab es viele Titel und Platzierungen, ebenso wurden die Mannschaften Pokalsieger.

Gespräche mit der Stadt geführt wurden. In Eigenarbeit des TTC Oberacker wurde die Maßnahme realisiert unter der Bauleitung von Herrn Bauer. Mit

Im Jahre 2004 stand das Wasserfest im Mittelpunkt des dörflichen Geschehens mit der Einweihung des neuen Hochbehälters und der Beteiligung unseres Vereins. Der Festakt fand am 26.06.04 statt. Die GV bestätigte die Vorstandschaft. Die Schlagzeile in der BNN war damals „der TTC Oberacker wieder im sportlichen Aufwind“ mit 4 Mannschaftsmeisterschaften, 15 Kreistitel und 12 Platzierungen. Die jährliche Sportwoche war ebenfalls gut besucht. Mitgliederstand 173.

einem Zuschuss der Stadt Kraichtal und des Sportbundes wurde der Anbau vollzogen. Mit 15.000,00 € wurde die Vereinskasse belastet. Trotz der Ausgaben können wir mit dem Erreichten zufrieden sein, können wir doch nunmehr alle Gerätschaften des Vereins verschließbar unterbringen. Nebenbei entstand noch ein Raum für die Schule. Bei der Generalversammlung wurde Michaela Rojc zur neuen Kassiererin gekürt, die sich für dieses wichtige Amt bereit erklärt hatte.

Im Jahre 2005 gab es wieder eine Titelflut für unseren Verein. Bei den Kreismeisterschaften und Mannschaften. Geehrt wurden im Vereinsjahr Agnes Bader, Werner Ohnimus und Silke Weyhersmüller.

Beim Verbandspokal der Jugend und Mädchen waren die Sieger alle vom TTC Oberacker. Bei den Bad. Mannschaftsmeisterschaften gab es die gleichen Sieger. Eine tolle und stolze Leistung der Jugendabteilung unter Jochen Diener und Ulrike Böß, die noch mit 7 Kreismeistern und 14 Platzierungen untermauert wurde. Einfach toll. Mit Ehrungen an Friedbert Schmid, Joachim Langendörfer, Jürgen Of und Barbara Schmid-Jirasek klang das Vereinsjahr aus.

Harald Scheeder I, Doris Scheeder, Harald Scheeder II

Jahr 2006 verstarb unser Gründungsmitglied Erhard Max. Im Tischtenniskreis lautete die Schlagzeile „Lob für die exzellente Jugendarbeit des TTC Oberacker“ beim Fachtag. Der Jahresausflug führte die Teilnehmer nach Ulm und Blaubeuren. Bei den Kreismeisterschaften und Pokalspielen gab es 18 Titel und 6 Platzierungen. Bei der Winterfeier 2006 wurde Harald Scheeder I zum Ehrenmitglied ernannt. Seit Gründung des Vereins war der Geehrte Kassier, insgesamt 45 Jahre lang. Ein herzliches Dankeschön an Harald Scheeder für seinen Einsatz zum Wohle des Vereins, der nicht immer einfach war. Ende 2006 hatte der Verein 192 Mitglieder.

Im Jahre 2008 hatte der Verein 191 Mitglieder. Die III Damenmannschaft wurde Meister in der Besetzung Mezger, Götz, Grimme und Hagenbucher. Die Vorstandschaft wurde bei der GV ebenfalls wie in den Jahren zuvor, bestätigt. Bei den Kreistitelkämpfen gab es 9 Titel und 7 Platzierungen. Der Verbandspokal wurde für die Mädchen und für den Jungen erneut gewonnen. Es wurden auch alle Kreistitel in den jugendlichen Mannschaften gewonnen. Der Anbau der Sporthalle wurde endlich fertig gestellt, wobei Helmut Velte, Horst Eißler, Harald Scheeder I, Harald Scheeder II und Roland Götz die meiste Zeit auf der Baustelle verbrachten. Ehrungen gab es

2007 standen 9 Kreismeister zu Buche und 11 Platzierungen. Der Verein beteiligte sich an der großen Prunksitzung der AG Oberacker wie in den Jahren zuvor. Im Jahre 2007 wurde der Anbau der Sporthalle genehmigt, wie bereits erwähnt, 2002 die ersten 13


50 JAHRE

TTC OBERACKER

Schmidt und Andrea Dreher beendeten das Vereinsjahr. 2010 machten die Frauen den Aufstieg in die Verbandsliga perfekt ebenso die Herren III, Herren I und Damen III. Die Mannschaften im Einzelnen: Damen I: Dreher, Kniestedt, Fuchs und Böß. Herren I: Rieger, Hess, Kopf, Prestel, Kiefer, J. Jirasek, Jäckle und Schäfer. Herren III: Götz, 0f, Herzel, Balmert, F. Jirasek, Scheeder T. Damen III: Hagenbucher, Bachmann, Mezger, Götz, Rübenacker Pokalerfolg für Kniestedt, Böß und Fuchs. Bei den Kreistitelkämpfen gab es 9 Sieger und 11

Bad. Mannschaftsmeister Jugend 2009: Lukas Gille, Arthur Bauer, Dirk Kiefer, Tobias Misch, Jochen Diener (Trainer) bei der Winterfeier an Gerd Hartmann und Rüdiger Weis, bei einem Mitgliederstand von 179 Personen. 2009 gab es gleich eine Meisterschaft für die Erste mit Jäckle, Kiefer, Prestel, Jirasek, Kopf und Misch sowie die Herren II. Die Damen wurden Kreispokalsieger und die Jugend wurde Bad. Mannschaftsmeister zum dritten Male in Folge und gleichzeitig 3. Baden-Württembergischer Meister. Weiterhin Verbandspokalsieger, Kreismeister, Kreispokalsieger und die Schülerinnen errangen den 3. Platz im Verbandspokal. Kreismeister wurden Lukas Gille, Maren Lang, Romy Bachmann, Dirk Kiefer, Julian Jirasek, Sara Rojc, Svenja Schestag und Patrick Prestel. Insgesamt 15 Titel und 9 Platzierungen. Eine stolze Bilanz für unseren Verein. Bei der GV gab es weiterhin keine Veränderungen. Bei der Verbandsrangliste gelang Marina Kniestedt der Einzug unter die letzten 8 der Endrunde. Am 30.06.09 nahm der Verein eine Satzungsänderung vor wegen der Ehrenamtlichkeit. Meisterschaften der Damen und Herren, 8 Titel bei den Kreismeisterschaften sowie 13 Platzierungen und Ehrungen für Mario Hess, Bianca Karle, Bernd

1. Damenmannschaft als Meister der Verbandsklasse 2010: Marina Kniestedt, Andrea Dreher, Ulrike Böß und Cindy Fuchs. Platzierte. Leider verstarb Franz Fischer, der sich im Hallenbau I und II verdient gemacht hat. 2011, im Jubiläumsjahr begann man mit den Pokalsiegen der Herren mit Hess, J. Jirasek, Prestel, Kiefer, Kiszler, bei der Jugend mit Senger, Schwärzl und Bauer. In diesem Jahr verstarb auch unser Gründungsmitglied Otto Mayer, Wirt unseres 1. Vereinslokals. Während der Vorarbeiten zum 50 jährigen Jubiläum mussten wir unseren Aktiven und Vorsitzenden des Veranstaltungsausschusses des Vereins und guten Mitarbeiter im Verein Roland Götz zu Grabe tragen. Ein schmerzlicher Verlust für den Verein. Roland Götz wurde nur 55 Jahre alt. Fast alle Aktiven gaben ihm das letzte Geleit. Wenn man nunmehr die 50 Jahre TTC Oberacker in unserer dörflichen Gemeinschaft analysiert, so muss man feststellen, dieser Verein hat hier etwas bewegt und ist nicht mehr wegzudenken. Ein herzli-

1. Herrenmannschaft als Meister der Bezirksklasse 2009: Peter Jäckle, Dirk Kiefer, Andreas Misch, Günter Kopf, Julian Jirasek, Patrik Prestel, 14


50 JAHRE

TTC OBERACKER

ches Dankeschön ergeht an die Frauen und Männer, die dem Verein in den 50 Jahren seines Bestehens die Treue hielten und diesen Verein von den kleinsten Anfängen im Adlersaal bis zur heutigen Größe gebracht haben. Seit Gründung stehen dem Verein fast die gleichen Personen vor, und diese sollten trotz mancher Schwierigkeiten in den vielen Jahren

stolz auf das Erreichte sein, denn in sportlicher und kultureller Hinsicht hat man viele Glanzpunkte gesetzt und das Dorf Oberacker weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt gemacht. Im Jubiläumsjahr 2011 hat der Verein 168 Mitglieder. Der Tischtennis Club zählt derzeit 132 und die DaDiagramm2 mengymnastik 36.

Entwicklung der Mitgliederzahl 1961 - 2011 280

259

260 240

215

210

220

183

200

181

Mitgliederanzahl

180

179

160 140 120 100

67

80 60 40

29

20

2014

2012

2010

2008

2006

2004

2002

2000

1998

1996

1994

1992

1990

1988

1986

1984

1982

1980

1978

1976

1974

1972

1970

1968

1966

1964

1962

1960

1958

0

Jahr

Seite 1

Fahrschule BAHM

Heinz Argast

Johannes Bahm

Brettener Straße 14 75053 Gondelsheim

Fahrlehrer

Telefon 0 72 52 / 95 70 37 Telefax 0 72 52 / 95 70 38 Mobil 01 71 / 5 89 04 51

!

Ausbildung der Klassen: A, A1, B, BE, L, M Fahrschule Bahm Heilbronner Straße 29 76703 Kraichtal - Menzingen

Internet: www.argast-reisestudio.de E-Mail: info@argast-reisestudio.de

telefon 07250 / 92 62 - 0 Mobil 0171 / 2854506

15


50 JAHRE

TTC OBERACKER

Der Tischtennis Club Oberacker e.V. wurde durch folgende Personen am 17.06.1961 gegründet Willi Abel † Josef Pable Dieter Baltz Klaus Richter † Horst Eißler Walter Richter † Hermann Götz †

Harald Scheeder I Heini Herzel Klaus Schmid Willi Kohl † Walter Schmid Werner Lautenschläger † Helmut Velte

Erhard Max † Michael Walter Rolf Max Richard Weis sen. † Horst Mayer Manfred Winter Otto Mayer †

Vorstandschaft seit der Gründung des Vereins 1. Vorstand Horst Eißler 1961 – 1994 Harald W. Scheeder 1994 – bis heute 2. Vorstand Werner Lautenschläger † 1961 – 1982 Günter Kopf 1982 – bis heute Kassier/erin Harald Scheeder I 1961 – 2007 Michaela Rojc 2007 – bis heute Schriftführer Heini Herzel 1961 – 1974 Bernd Mayer 1974 – bis heute Beisitzer in 50 Jahren: Manfred Winter, Erhard Max †, Herbert Koch (25 Jahre), Willi Kohl †, Klaus Schmid, Manfred Pfeifer, Ursula Geckler, Richard Kalteisen, Christa Kutterer, Werner Ohnimus (30 Jahre), Herbert Riesenbeck (15 Jahre), Gisela Schwarz (15 Jahre). Die drei Letztgenannten bis heute. Jugendwart und Trainer in einem längeren Zeitraum: Helmut Velte, Richard Kalteisen, Friedbert Schmid, Harald Scheeder II, Günter Kopf, Otto Brecht, Fritz Kramer, Mathias Herzel, Jochen Diener, Heinz Schwiebert, Fabian Jirasek, Bernd Mayer, Christa Mayer, Ulrike Böß, Rainer Langendörfer, Jennifer Bachmann und Svenja Schestag (zur Zeit) Damenwart/in in einem längeren Zeitraum: Josef Pable, Bernd Däschner, Klaus Schmid, Fritz Kramer, Barbara Schmid-Jirasek, Christa Kutterer, Annemarie Grimme (z.Z.) Abteilungsleiter – Leichtathletik: Hans-Peter Recktenwald, Florian Jancura Sportausschuss: Heini Herzel 1975 – 1991, Thomas Ernst, Josef Pable, Achim Velte, Jochen Diener (z.Z.) Veranstaltungsausschuss für längere Zeit: Hermann Max, Herbert Riesenbeck, Harald Scheeder I, Roland Götz †

Unsere Gesamtvorstandschaft im Jubiläumsjahr 2011

Hintere Reihe v. li.: Marcel Götz, Svenja Schestag, Jennifer Bachmann, Annemarie Grimme, Thorsten Scheeder Mittlere Reihe: Werner Ohnimus, Jochen Diener, Roland Götz, Gisela Schwarz, Herbert Riesenbeck Vordere Reihe: Michaela Rojc, Günter Kopf, Horst Eissler, Harald Scheeder II, Bernd Mayer 16


50 JAHRE

TTC OBERACKER

Sportbericht zum Jubiläum das Team mit Bravour die Meisterschaft. Schon ein Jahr zuvor gelang dem Damenteam 1 der Aufstieg in die Verbandsliga und die Spielerinnen Marina Kniestedt, Andrea Dreher, Cindy Fuchs und Ulrike Böß haben im ersten Jahr der Klassenzugehörigkeit einen guten Mittelfeldplatz behauptet. Überraschend, aber am Ende verdient, konnte auch die Herren 2 in der Aufstellung Peter Jäckle, Günter Kopf, Andreas Misch, Peter Mohrholz, Jochen Diener, Patrick Meinhardt und Tobias Schwärzl sich den Aufstieg in die Bezirksklasse erspielen. Nach meiner Meinung wird es wichtig für die Zukunft sein, dass die nachfolgenden Damen- und Herrenmannschaften, den Anschluss an das Niveau der jeweiligen 1.Mannschaften nicht verlieren und so eine breite Basis im Verein geschaffen werden kann. Neue Wege ging der Verein daher auch im Jugendbereich. In einer Spielgemeinschaft mit dem TV Kirrlach wurde versucht die Jugendlichen in einer hohen Spielklasse zu fördern, um am Ende der Spielzeit einen beachtlichen 3.Platz in der Verbandsliga zu erreichen. Alle Mannschaften haben die ausgegebenen Ziele erreicht und können mit der letzten Saison zufrieden sein. Nach Jahren konnte man wieder eine 5.Herrenmannschaft melden. Auch in den Pokalwettbewerben vertreten die Damen 1 und die Jugend 1 den Verein weiterhin auf Verbandsebene. Im Jugendbereich ist in der Zukunft ein Umbruch zu bewältigen. Nachdem die Jugendlichen ab 16 Jahre fast alle schon im Aktivenbereich bei den Erwachsenen integriert sind, ist es nun die Aufgabe der Jugendtrainer, die vielen jungen Kids im Alter vom 6 bis 11 Jahren ans moderne, erfolgreiche Tischtennis heran zu führen. Der Nachwuchs ist mit Eifer bei der Sache, und verbessern sich von Woche zu Woche. Es wird unsere Aufgabe sein, neben dem angestrebten sportlichen Erfolg, Spass und Freude, aber auch Integration und soziale Verantwortung in einer Gemeinschaft zu vermitteln. Nur so lebt ein Verein und kann Erfolg aber auch Mißerfolg letztendlich erfolgreich und dauerhaft bestehen. Der Verein ist für die Zukunft gut aufgestellt. Mit einer soliden Vorstandschaft, verlässlichen Spielern und einer guten Jugendarbeit als Basis, sollte dem TTC vor der Zukunft nicht bange sein. Der sportliche Ehrgeiz im Verein ist vorhanden. Jedoch sollte der Breitensportgedanke und das Gemeinschaftsgefühl nicht vernachlässigt werden. Ausgehend von einer guten Jugendförderung ist der Verein auch wieder verbandsweit bekannt geworden und mit diesem eingeschlagenen Weg wird der Verein auch die nächsten 50 Jahre einen herausragenden Stellenwert im badischen Tischtennis verkörpern können.

Der TTC Oberacker wird 50 Jahre und ich habe mir Gedanken über meine Jahre im Verein gemacht. Aus meiner ganz persönlichen, aber auch aus der Sicht des Sportwartes komme ich zu folgendem Resümee. Als ich 1996 als 17-jähriger zum TTC Oberacker wechselte, war die 1.Herrenmannschaft im Begriff sich in die Verbandsliga zu spielen. Ein Jahr später dann der sportliche Höhepunkt des Vereins mit dem Aufstieg der Herren 1 in die Badenliga. Doch nach dem Hoch kam auch postwendend der tiefe Fall. Nachdem sich die komplette 1.Herrenmannschaft vom Verein verabschiedete, stand dieser vor einem Neuanfang. Über Jahre hieß nun die Devise in den Mannschaftssitzungen: Irgendwie versuchen die Klasse zu erhalten. Der Abstieg war jedoch nicht aufzuhalten. Die Herren 1 wurden bis zur Bezirksklasse nach unten durch gereicht. Aber das wohl größte Problem aus meiner Sicht waren die überalterten Mannschaften. Es gab nur wenige Spieler, die 25 Jahre und jünger waren. Die erfolgreiche Jugendarbeit aus der vergangene Zeit war nicht mehr sehr effektiv. Eine feste Konstante und Halt des Vereines in dieser Zeit waren jedoch unsere Damen. Seit ich mich erinnern kann, schickte der Verein stets 3 Damenteams in die Spielrunde, und die Damen 1 spielten dabei immer Verbandsklasse oder höher. Somit waren und sind die Damen 1 das sportliche Aushängeschild des Vereins in den letzten 15 Jahre. Die sportliche Kehrtwende erfolgte als der Verein nun wieder verstärkt auf ihre, aus der Vergangenheit, zu recht geschätzte Jugendförderung setzte. Mit engagierten Jugendtrainern und unter meiner Leitung konnten junge Talente gefördert und ausgebildet werden. Durch ansprechende Trainings- und Freizeitgestaltung schlossen sich Kinder aus der Region früh dem Verein an, um sich im Laufe der Jahre stetig zu verbessern. Höhepunkt dieser Arbeit war der doppelte Pokalsieg des Badischen Tischtennis Verbands 2007, den sowohl die Jungen und auch die Mädchen des TTC Oberacker gewannen. Weitere erwähnenswerte Erfolge sind die Titel des Badischen Mannschaftsmeister der Jungen im Jahre 2007 und 2009. Ein weiterer wichtiger Schritt in die Zukunft ist und war die Integration und Akzeptanz der erfolgreichen Jugendlichen im Erwachsenbereich. Heute sind wir stolz, dass diese Talente feste Größen in unseren aktiven Mannschaften sind, und nicht unwesentlich an dem Aufschwung des Vereins beteiligt waren. Aber auch die Rückkehr von Leistungsträgern aus der erfolgreichen Vergangenheit, haben zur sportlichen Verbesserung unserer Manschaften beigetragen. So ist eine homogene Mischung der Teams aus erfahrenen und jungen Spielern entstanden, an dem sowohl alt und jung gleichermaßen Anteil haben. Nachdem in der Saison 2009/2010 der Verein 5 Meisterschaften feiern konnte, wurde die positive Tendenz im Jubiläumsjahr 2011 aufrecht erhalten. So hat die 1.Herrenmannschaft den Aufstieg in die Verbandsklasse Süd geschafft. In der Aufstellung Mario Hess, Julian Jirasek, Jürgen Rieger, Dirk Kiefer, Patrick Prestel, Wolfgang Kiszler und Edeljoker Günter Kopf errang

Jochen Diener, Sportwart des TTC Oberacker 17


50 JAHRE

TTC OBERACKER

Erfolge bei den Kreis-, Bezirks-, Verbands- und Baden-Württembergmeisterschaften seit Gründung: Jahr Name Platzierung Einzel/Doppel Altersklasse 1963 Werner Mayer 3. Platz Doppel Schüler Bernd Mayer 3. Platz Doppel Schüler 2. Platz Einzel Schüler Heini Herzel 3. Platz Einzel Herren B Willi Somnitz 3. Platz Einzel Herren B 1964 Friedhelm Abel 3. Platz Einzel Schüler 3. Platz Doppel Schüler Werner Mayer 3. Platz Doppel Schüler Bernd Mayer 2. Platz Einzel Schüler 2. Platz 2. Platz Doppel Schüler Engelbert Kohl 2. Platz Doppel Schüler In der Zeit von 1964-1970 liegen im Sportkreis keine Angaben über Meisterschaften mehr vor. 1970 Günter Kopf 2. Platz Doppel Herren A Rolf Götz 2. Platz Doppel Herren A Anita Sitzler 2. Platz Doppel Damen S 3. Platz Doppel Damen A Karin Süpfle 3. Platz Doppel Damen A Ursula Eißler 3. Platz Doppel Damen A Gertrud Max 3. Platz Doppel Damen A 1971 Günter Kopf 3. Platz Einzel Herren B 3. Platz Doppel Herren B Heini Herzel 3. Platz Doppel Herren B Josef Pable 3. Platz Doppel Herren B Helmut Velte 3. Platz Doppel Herren B Marianne Mertz 3. Platz Doppel Mädchen Rüdiger Weis 1. Platz Doppel Herren C Horst Eißler 1. Platz Doppel Herren C Mario Hess 1. Platz Doppel Jugend Bez. 1. Platz Doppel Junioren Bez. 1. Platz Doppel Mixed Bez. Oliver Mannherz 1. Platz Doppel Junioren Bez. 1972 Verena Stehning 3. Platz Einzel Mädchen 3. Platz Doppel Mädchen Christa Mayer 3. Platz Doppel Mädchen Anette Langendörfer 3. Platz Doppel Mädchen Monika Baur 3. Platz Doppel Mädchen Marianne Martz 2. Platz Einzel Juniorinnen Günter Kopf 3. Platz Einzel Herren B 3. Platz Doppel Herren B Josef Pable 3. Platz Doppel Herren B Helmut Velte 3. Platz Doppel Herren B Heini Herzel 3. Platz Doppel Herren B 1973 Heini Herzel 2. Platz Einzel Herren B Helmut Veite 2. Platz Doppel Herren B Horst Eißler 2. Platz Doppel Herren B Zwischen 1970 und 1973 liegen nicht alle Unterlagen im Sportkreis vor. 1974 Ulla Völker 3. Platz Einzel Mädchen 3. Platz Doppel Mädchen Christa Mayer 3. Platz Einzel Mädchen 3. Platz Doppel Mädchen 3. Platz Einzel Mädchen Bez. 2. Platz Mixed Jug. / Mäd. Bez. Annemarie Reder 3. Platz Doppel Mädchen Doris Schlayer 2. Platz Doppel Schülerinnen A 3. Platz Doppel Mädchen 18


50 JAHRE

Jahr Name Sabine Eißler Anette Langendörfer Renate Hornkamp Heini Müller Rüdiger Weis Bernd Mayer 1975 Heini Herzel Josef Pable Horst Eißler Christel Doll Peter Ries Peter Mohrholz Annette Langendörfer Anita Brecht Christa Mayer Christa Kutterer Brigitte Herzel 1976 Christa Mayer Silvia Last Brigitte Herzel Karin Koch Barbara Schmid Peter Mohrholz Lothar Schmid Annette Langendörfer Klaus Schmid Heini Herzel Reinhard Bächle 1977 Ulla Völker Christa Mayer Annemarie Reder Doris Schlayer Sabine Eißler Annette Langendörfer Renate Hornkamp Heini Müller Rüdiger Weis Bernd Mayer Brigitte Herzel Christa Kutterer Annemarie Reder Annette Langendörfer Anita Brecht Heini Herzel

TTC OBERACKER

Platzierung 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 1. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 2. Platz 2. Platz 2. Platz 2. Platz 1. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 3. Platz 3. Platz 2. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 3. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 2. Platz 3. Platz 3. Platz 2. Platz 3. Platz 3. Platz 2. Platz 2. Platz 2. Platz 2 .Platz 2. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 2. Platz 2. Platz 2. Platz 3. Platz 3. Platz 2. Platz 19

Einzel/Doppel Altersklasse Einzel Schülerinnen A Bez. Doppel Mädchen Bez. Einzel Schülerinnen A Doppel Schülerinnen A Doppel Schülerinnen A Doppel Damen B Einzel Herren C Doppel Herren C Doppel Herren C Einzel Herren B Doppel Herren B Doppel Herren A Doppel Herren B Bez. Doppel Herren B Einzel Damen B Doppel Damen B Einzel Jugend Doppel Jugend Einzel Schüler Doppel Schüler Einzel Schülerinnen Doppel Schülerinnen Einzel Schülerinnen Bez. Doppel Damen B Einzel Damen A K-RL Einzel Schülerinnen K-RL Einzel Damen B Doppel Schülerinnen A Einzel Schülerinnen Doppel Schülerinnen A Doppel Mädchen Doppel Mädchen Einzel Jugend Doppel Jugend Doppel Jugend Einzel Mädchen Einzel Herren B Einzel Herren A Einzel Herren C Einzel Juniorinnen Doppel Juniorinnen Einzel Juniorinnen Doppel Juniorinnen Doppel Juniorinnen Bez. Doppel Juniorinnen Doppel Mädchen Doppel Juniorinnen Bez. Doppel Mädchen Doppel Mädchen Doppel Damen Einzel Herren C Doppel Herren C Doppel Herren C Einzel Schülerinnen Bez. Doppel Damen A Doppel Damen Einzel Mädchen Doppel Mädchen Doppel Mädchen Einzel Herren A


50 JAHRE

Jahr Name Josef Pable Peter Ries 1978 Oliver Mannherz Achim Velte Mathias Herzel Brigitte Herzel Peter Mohrholz Gisela Schwarz Christa Kutterer Annemarie Reder Klaus Schmid Helmut Velte Horst Eißler Harald Liesaus Ruppert Winter Thomas Ernst 1979 Oliver Mannherz Achim Velte Brigitte Herzel Christa Kutterer Gisela Schwarz Silke Weyhersmüller Lothar Schmid Helmut Velte Mathias Herzel Silvia Herzel 1980 Peter Mohrholz Lothar Schmid Oliver Mannherz Achim Velte Annemarie Reder Brigitte Herzel Gisela Schwarz Ralf Schneider 1981 Michaela Max Caroline Eißler Oliver Mannherz Achim Velte

TTC OBERACKER

Platzierung 3. Platz 2. Platz 2. Platz 1. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 2. Platz 1. Platz 3. Platz 2. Platz 3. Platz 3. Platz 2. Platz 2. Platz 3. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 2. Platz 1. Platz 1. Platz 2. Platz 3. Platz 1. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 2. Platz 2. Platz 3. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 3. Platz 1. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 2. Platz 2. Platz 2. Platz 1. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3.Platz 3. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 20

Einzel/Doppel Altersklasse Doppel Herren A Einzel Herren S Einzel Schüler Doppel Schüler Einzel Schüler Doppel Schüler Doppel Schüler Einzel Mädchen Einzel Mädchen Bad-RL Einzel Jugend Doppel Jugend Einzel Damen B Doppel Damen B Doppel Damen A Doppel Damen A Doppel Herren B Doppel Herren B Doppel Herren C Doppel Herren C Einzel Herren K-RL Einzel Herren K-RL Einzel Schüler Doppel Schüler Einzel Schüler K-RL Doppel Schüler Einzel Schüler K-RL Einzel Mädchen Doppel Mädchen Mixed Mädchen/Jugend Einzel Mädchen K-RL Einzel Mädchen Bez. Doppel Mädchen Bez. Einzel Damen S Doppel Damen S Einzel Damen S Doppel Damen S Doppel Damen A Doppel Herren A Doppel Herren A Einzel Schüler K-RL Einzel Mädchen K-RL Doppel Mädchen Bez. Einzel Herren A Doppel Herren A Einzel Junioren Doppel Junioren Doppel Junioren Doppel Schüler A Doppel Schüler A Einzel Damen A Einzel Mädchen Doppel Mädchen Mixed Mädchen/Jugend Doppel Damen S Doppel Schüler B Doppel Schülerinnen B Doppel Schülerinnen B Einzel Schüler A Doppel Schüler A Doppel Schüler A


50 JAHRE

Jahr Name Lothar Schmid Annemarie Grimme Silke Weyhersmülle Agnes Bader 1982 Caroline Eißler Michaela Max Oliver Mannherz Mathias Herzel Peter Mohrholz Silke Weyhersmüller Brigitte Herzel Annemarie Grimme Günter Kopf 1983 Thorsten Scheeder Lothar Schmid Peter Mohrholz Oliver Mannherz Brigitte Herzel Silke Weyhersmüller 1984 Oliver Mannherz Lothar Schmid Peter Ries Günter Kopf Christian Buss

TTC OBERACKER

Platzierung 1. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 3. Platz 1. Platz 3. Platz 1. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 2. Platz 2. Platz 1. Platz 2. Platz 3. Platz 1. Platz 2. Platz 3 .Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 2. Platz 1. Platz 3. Platz 1. Platz 2. Platz 2. Platz 3. Platz 2. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 3. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 3. Platz 1. Platz 3. Platz 2. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 21

Einzel/Doppel Altersklasse Einzel Junioren Doppel Junioren Einzel Herren A Doppel Herren A Einzel Damen A Doppel Damen A Doppel Damen S Einzel Damen S Doppel Damen S Mixed Doppel Damen S Doppel Schülerinnen A Doppel Schülerinnen A Einzel Jugend Doppel Jugend Einzel Jugend K-RL Doppel Jugend Einzel Jugend K-RL Einzel Junioren Doppel Herren A Doppel Juniorinnen Einzel Juniorinnen Doppel Junioren Bez. Einzel Damen S Doppel Damen S Mixed S Einzel Damen K-RL Einzel Junioren Doppel Junioren Einzel Damen K-RL Doppel Damen S Einzel Herren A Doppel Herren A Doppel Schüler B Ges. Bad. Meistersch. Einzel Herren A Doppel Herren A Doppel Herren B Bez. Einzel Herren A Bez. Doppel Herren B Bez. Einzel Jugend Doppel Jugend Einzel Jugend Bez.-RL Einzel Damen K-RL Einzel Juniorinnen Bez. Doppel Juniorinnen Bez. Mixed Da. A/He. Bez. Doppel Damen S Bez. Doppel Damen A Einzel Herren K-RL Einzel Jugend Doppel Jugend Mixed Jugend/Mädchen Doppel Junioren Einzel Herren K-RL Einzel Herren K-RL Einzel Herren A Herren Herren K-RL Einzel Schüler A Doppel Schüler A Doppel Jugend


50 JAHRE

Jahr Name Steffen Bader Achim Velte Brigitte Herzel Mathias Herzel Gisela Schwarz Mario Hess 1985 Michael Bürgstein Jens Liebhauser Uwe Neudeck Steffen Bader Oliver Mannherz Dagmar Leidl Michaela Max Christian Buss Fritz Krämer Andrea Berger 1986 Steffen Bader Uwe Neudeck Christian Buss Mario Hess Michaela Max Caroline Eißler Silke Österle Nadine Schilling Melanie Schilling 1987 Silke Österle Steffen Bader Bianca Karle Gisela Schwarz Christa Kutterer Thorsten Gojowski Michael Bürgstein Nadine Schilling Melanie Schilling Monika Portisch Uwe Neudeck 1988 Christa Kutterer Mario Hess

TTC OBERACKER

Platzierung S. Platz 3. Platz 2. Platz 1. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 1. Platz 2. Platz 3. Platz 3. Platz 2. Platz 3. Platz 2. Platz 1. Platz 3. Platz 3. Platz 2. Platz 3. Platz 2. Platz 1. Platz 1. Platz 2. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 2. Platz 3. Platz 3. Platz 2. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 2. Platz 1. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 2. Platz 2. Platz 3. Platz 3. Platz 1. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 1. Platz 22

Einzel/Doppel Altersklasse Doppel Schüler A Doppel Jugend Einzel Juniorinnen Doppel Juniorinnen Doppel Junioren Einzel Damen K-RL Einzel Junioren Einzel Herren B Doppel Schüler C Doppel Schüler B Doppel Schüler A Doppel Schüler A Doppel Jugend Einzel Mädchen Doppel Juniorinnen Mixed Jugend/Mädchen Mädchen K-RL Mixed Jugend/Mädchen Einzel Herren C Doppel Herren C Doppel Juniorinnen Jugend Jugend K-RL Einzel Jugend K-RL Einzel Jugend K-RL Doppel Jugend Einzel Junioren Einzel Herren A Doppel Herren A Mixed Junioren/innen Einzel Mädchen Doppel Mädchen Doppel Juniorinnen Mixed Junioren/innen Einzel Mädchen Doppel Mädchen Doppel Schülerinnen A Einzel Schülerinnen A Einzel Schülerinnen A Bez. Doppel Schülerinnen B Einzel Schülerinnen Regio Doppel Schülerinnen B Einzel Schülerinnen Regio Einzel Schülerinnen Bad. End-RL Einzel Schülerinnen A Doppel Schülerinnen A Mixed Schüler/Schülerinnen Einzel Jugend Regio-RL Einzel Schülerinnen B Einzel Schülerinnen B Einzel Verb.-RL Einzel Damen Verb.-RL Einzel Schüler A Doppel Schüler A Einzel Schülerinnen A Doppel Schülerinnen A Doppel Schülerinnen A Doppel Schülerinnen A Einzel Jugend Doppel Damen Bad. Senioren Doppel Herren A Bezirks.


50 JAHRE

Jahr Name Wolfgang Kiszler Mathias Herzel Andrea Berger Michaela Max Christian Buss Sascha Liebhauser Caroline Eißler Bianca Karle Silke Österle Melanie Schilling Nadine Schilling Patrick Schäfer Christine Mayer Miriam Winkler Kerstin Abel 1989 Michaela Max Silke Österle Sandra Kirchgäßner Monika Portisch Bianca Karle Simone Herzel Christine Mayer Heike Busch Kerstin Abel Miriam Winkler Annette Bogatzki Steffen Riesenbeck Christa Kutterer Gisela Schwarz Agnes Bader Ulrike Bös Yvonne Mächtel 1990 Jens Liebhauser Peter Mohrholz Harald Liesaus Harald Scheeder ll Andrea Dreher

TTC OBERACKER

Platzierung 1. Platz 3. Platz 3. Platz 1. Platz 3. Platz 3. Platz 1. Platz 2. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 2. Platz 3. Platz 1. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 1. Platz 2. Platz 2. Platz 1. Platz 2. Platz 2. Platz 2. Platz 2. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 23

Einzel/Doppel Altersklasse Doppel Herren A Bezirks. Einzel Herren B Doppel Damen S Einzel Damen A Doppel Damen S Einzel Damen A Einzel Juniorinnen Doppel Juniorinnen Mixed Junioren/innen Doppel Junioren Mixed Junioren Doppel Junioren Einzel Juniorinnen Doppel Juniorinnen Doppel Mädchen Einzel Schülerinnen B Einzel Mädchen Einzel Schülerinnen A Doppel Schülerinnen A Mixed Mädchen/Jugend Doppel Mädchen Doppel Schülerinnen A Mixed Jugend /Mädchen Einzel Schülerinnen C Doppel Schülerinnen C Einzel Schülerinnen C Doppel Schülerinnen C Doppel Schülerinnen C Einzel Juniorinnen Doppel Juniorinnen Doppel Juniorinnen Doppel Mädchen Doppel Mädchen Doppel Mädchen Mixed Jugend/Mädchen Einzel Schülerinnen A Doppel Schülerinnen A Doppel Schülerinnen A Einzel Schülerinnen C Doppel Schülerinnen C Einzel Schülerinnen C Doppel Schülerinnen C Einzel Schülerinnen C Doppel Schülerinnen C Doppel Schülerinnen C Doppel Schülerinnen C Einzel Schüler C Doppel Damen Senioren Einzel Dam. Bad. Senioren Doppel Dam. Bad. Senioren Doppel Dam. Bad. Senioren Mixed Bad. Senioren Doppel Bad. Senioren Einzel Schülerinnen Regio-Meistersch. Einzel Schülerinnen Doppel Herren A Doppel Herren A Doppel Herren A Einzel Herren C Doppel Damen S


50 JAHRE

Jahr Name Michaela Max Christa Kutterer Gisela Schwarz Agnes Bader Andreas Volk Silke Österle Bianca Karle Patrick Schäfer Simone Herzel Michael Bürgstein Heike Busch Ulrike Bös Kerstin Abel Christine Mayer 1991 Christine Mayer Kerstin Abel Evelyn Bormann Simone Herzel Steffen Herzel Ulrike Bös Miriam Winkler Steffen Riesenbeck Bianca Karle Silke Österle Heike Busch Daniela Imhof Michael Bürgstein Mathias Herzel Peter Mohrholz Wolfgang Kiszler Harald Scheeder ll Jens Liebhauser Annemarie Grimme Christa Kutterer Gisela Schwarz Agnes Bader 1992 Patrick Schäfer Jens Liebhauser

TTC OBERACKER

Platzierung 3. Platz 1. Platz 2. Platz 3. Platz 2. Platz 1. Platz 2. Platz 1. Platz 1. Platz 2. Platz 1. Platz 1. Platz 3. Platz 2. Platz 1. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 2. Platz 3. Platz 3. Platz 2. Platz 1. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 2. Platz 2. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 1. Platz 2. Platz 3. Platz 2. Platz 3. Platz 1. Platz 2. Platz 2. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 2. Platz 3. Platz 3. Platz 1. Platz 2. Platz 2. Platz 3. Platz 2. Platz 3. Platz 24

Einzel/Doppel Altersklasse Doppel Damen S Einzel Senioren Einzel Senioren Einzel Senioren Mixed Jugend /Mädchen Doppel Jugend Mixed Jugend/ Mädchen Einzel Mädchen Doppel Mädchen Einzel Mädchen Einzel Schülerinnen A Doppel Schülerinnen A Mixed Jugend/Mädchen Doppel Jugend Doppel Mädchen Einzel Jugend Doppel Jugend Doppel Schülerinnen A Doppel Schülerinnen B Doppel Schülerinnen B Doppel Schülerinnen B Einzel Schü. B Bad. Meister Mixed Schü. B Bad. Meister Einzel Schü. B Regio-RL Einzel Schü. B K-RL Einzel Schü. B Bad. Meister Einzel Schü. Regio-RL Einzel Schü. K-RL Einzel Schü. Regio-RL Einzel Schü. A K-RL Einzel Schü. A Regio-RL Einzel Schü. A Regio-RL Einzel Schü. B Regio-RL Einzel Schü. B Regio-RL Einzel Schü. B Regio-RL Einzel Juniorinnen Doppel Juniorinnen Einzel Juniorinnen Doppel Juniorinnen Mixed Mädchen/Jugend Einzel Schülerinnen A Doppel Schülerinnen A Doppel Schülerinnen A Mixed Mädchen/Jugend Einzel Herren A Doppel Herren A Doppel Herren A Doppel Herren Doppel Herren 6 Doppel Herren B Doppel Amen S Einzel Bad. Senioren Einzel Bad. Senioren Einzel Bad. Senioren Einzel Bad. M. Junioren Doppel Bad. M. Junioren Mixed Mädchen /Jugend Mixed Doppel Bad. M Junioren Doppel Junioren


50 JAHRE

Jahr Name Behnam Firasmand Bianca Karle Ulrike Bös Kerstin Abel Christine Mayer Miriam Winkler Nadja Reich Tamara Sauter Silke Österle Andrea Dreher Michela Max Sonja Rogowski Mathias Herzel Wolfgang Kiszler Sioban Willenbücher Christa Kutterer Agnes Bader 1993 Mario Hess Mathias Herzel Bianca Karle Michaela Max Andrea Dreher Patrick Schäfer Sioban Willenbücher Agnes Bader Christa Kutterer Gisela Schwarz Nadja Reich 1994 Peter Mohrholz Patrick Schäfer Bianca Karle Daniela Imhof

TTC OBERACKER

Platzierung 2. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 2. Platz 1. Platz 2. Platz 1. Platz 1. Platz 2. Platz 1. Platz 1. Platz 2. Platz 2. Platz 2. Platz 3. Platz 3. Platz 2. Platz 1. Platz 1. Platz 3. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 2. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 2. Platz 2. Platz 2. Platz 3. Platz 2. Platz 2. Platz 2. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 2. Platz 2. Platz 3. Platz 3. Platz 1. Platz 2. Platz 3. Platz 2. Platz 1. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 1. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 2. Platz 25

Einzel/Doppel Altersklasse Doppel Bad. M. Junioren Doppel Junioren Einzel Bad. M. Juniorinnen Doppel Bad. M. Juniorinnen Einzel Mädchen Doppel Mädchen Mixed Mädchen /Jugend Doppel Mädchen Mixed Einzel Schülerinnen A Doppel Schülerinnen A Doppel Schülerinnen A Doppel Schülerinnen A Doppel Schülerinnen B Doppel Schülerinnen A Doppel Schülerinnen B Doppel Schülerinnen B Einzel Mädchen Doppel Mädchen Doppel Damen S Einzel Damen S Mixed Einzel Damen K-RL Doppel Damen S Einzel Damen S Doppel Schülerinnen B Doppel Herren A Doppel Herren A Einzel Mädchen Doppel Mädchen Einzel Senioren RL Einzel Senioren RL Einzel Herren A Doppel Herren A Doppel Herren A Einzel Damen S Einzel Juniorinnen Einzel Mädchen Doppel Mädchen Einzel Damen S Doppel Damen S Doppel Damen S Mixed Mixed Mixed Jugend/Mädchen Doppel Mädchen Einzel Senioren Einzel Senioren Einzel Senioren Einzel Schülerinnen B Doppel Schülerinnen B Doppel Herren A Doppel Herren A Einzel Junioren Doppel Junioren Einzel Damen S Doppel Damen S Doppel Damen S Mixed Damen S Einzel Juniorinnen


50 JAHRE

Jahr Name Sioban Willenbücher Andrea Weis 1994 Oliver Mannherz Mario Hess Mathias Herzel Barbara-Schmid-Jirasek Gisela Schwarz Agnes Bader 1995 Bianca Karle Daniela Imhof Oliver Mannherz Mario Hess Thomas Reinhard Wolfgang Kiszler Peter Mohrholz Andrea Dreher Dr. Simone Schulze 1996 Bianca Karle Oliver Mannherz Mario Hess Wolfgang Kiszler Roland Götz Andrea Dreher Dr. Simone Schulze Patrick Schäfer Jochen Diener Sioban Willenbücher Stefanie Mayer Silke Gilliar Andrea Weis Andreas Of Andreas Kunz

TTC OBERACKER

Platzierung 1. Platz 3. Platz 2. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 2. Platz 1. Platz 1. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 3. Platz 3. Platz 5. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 2. Platz 2. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 2. Platz 3. Platz 1. Platz 3. Platz 2. Platz 2. Platz 3. Platz 1. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 1. Platz 3. Platz 3. Platz 1. Platz 2. Platz 2. Platz 26

Einzel/Doppel Altersklasse Doppel Juniorinnen Doppel Damen S Doppel Juniorinnen Einzel Schülerinnen B Doppel Schülerinnen B Einzel Herren S Doppel Herren S Doppel Herren S Doppel Herren A Einzel Damen A Doppel Senioren Einzel Senioren Doppel Senioren Einzel Jun. Mittelb. Meister Doppel Jun. Mittelb. Meister Mixed Jun. Mittelb. Meister Einzel Damen S Doppel Damen S Doppel Jun. Mittelb. Meister Mixed Jun. Mittelb. Meister Einzel Herren S Doppel Herren S Mixed Damen S/ Herren S Doppel Herren S Mixed Damen S /Herren S Einzel Herren S Mixed Damen S/Herren S Doppel Herren A Doppel Herren A Doppel Damen S Mixed Damen S/Herren S Doppel Damen S Mixed Damen S/Herren S Einzel Damen S TOP 12 Einzel Damen S Doppel Damen S Einzel Juniorinnen Doppel Juniorinnen Einzel Herren S Doppel Herren S Doppel Herren S Mixed Damen/ Herren Einzel Herren A Doppel Herren A Doppel Herren C Doppel Damen S Mixed Damen/Herren Einzel Damen A Mixed Damen/Herren Doppel Junioren Doppel Juniorinnen Einzel Juniorinnen Einzel Mädchen Doppel Mädchen Doppel Schülerinnen Doppel Mädchen Einzel Schülerinnen Doppel Schülerinnen Doppel Schüler Doppel Schüler


50 JAHRE

Jahr Name Marcel Götz Gisela Schwarz Agnes Bader 1997 Thorsten Schmidt Mario Hess Roland Götz Jürgen Of Daniel Wöhrle Bianca Karle Stefanie Mayer Andrea Weis Alexander Grünberger Christine Mayer Sabrina Brosowski 1998 Roland Götz 1999 Roland Götz Sabrina Brosowski 2000 Julian Jirasek 2001 Roland Götz Helmut Velte Julian Jirasek Ulrike Bös Dr. Simone Schulze Gisela Schwarz Axel Mayer Martin Zippelt Christian Hartmann Tobias Misch Julian Jirasek 2002 Jürgen Fuchs Roland Götz Ulrike Böß Cindy Rück Thomas Ernst Harald Scheeder II Axel Mayer Christian Mayer

TTC OBERACKER

Platzierung 3. Platz 3. Platz 3. Platz 2. Platz 2. Platz 3. Platz 2. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 3. Platz 1. Platz 2. Platz 2. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 3. Platz 3. Platz 2. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 2. Platz 1. Platz 1. Platz 2. Platz 2. Platz 1. Platz 1. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 2. Platz 3. Platz 2. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 3. Platz 3. Platz 2. Platz 2. Platz 27

Einzel/Doppel Altersklasse Doppel Schüler Einzel Seniorinnen RL Doppel Seniorinnen Einzel Herren S Mixed Damen/Herren Einzel Herren S Doppel Herren S Mixed Damen/Herren Doppel Herren C 1 Doppel Herren C 1 Doppel Herren C 2 Einzel Damen S Doppel Damen S Mixed Damen/Herren Einzel Juniorinnen Doppel Juniorinnen Mixed Junioren/innen Einzel Mädchen Doppel Mädchen Doppel Mädchen Mixed Mäd./Jungen Mixed Mäd./Jungen Einzel Schülerinnen B Doppel Schülerinnen B Doppel Schülerinnen B Doppel Herren C 1 Doppel Herren C 1 Doppel Schülerinnen A Einzel Schüler C Einzel Herren C Doppel Herren C Doppel Herren C Einzel Schüler C Einzel Damen A Doppel Damen A Einzel Seniorinnen Doppel Seniorinnen Mixed Senior/innen Einzel Seniorinnen Doppel Seniorinnen Mixed Senior/innen Doppel Junioren Doppel Schüler A Doppel Junioren Doppel Schüler B Doppel Schüler C Einzel Schüler C Doppel Schüler C Einzel Schüler C Doppel Herren C 1 Doppel Senioren II Doppel Herren C 1 Einzel Damen A Doppel Damen A Einzel Damen A Doppel Damen A Doppel Senioren I Doppel Senioren II Doppel Junioren Doppel Jugend


50 JAHRE

Jahr Name Patrick Prestel Julian Jirasek Marina Kniestedt Greta Gärtner Svenja Schestag Jeniffer Bachmann Ina Neumaier Stefanie Max Evelyn Lampert 2003 Greta Gärtner Julian Jirasek Fabian Frank 2004 Thomas Walter Fabian Frank Marina Kniestedt Greta Gärtner Julian Jirasek 2005 Julian Jirasek Sabrina Stindl Marina Kniestedt Greta Gärtner Romy Bachmann Patrick Prestel 2006 Tobias Misch Christian Mayer Marina Kniestedt Svenja Schestag Patrick Prestel Greta Gärtner 2007 Andreas Misch Thomas Kunz Julian Jirasek Christian Mayer Patrick Prestel Greta Gärtner

TTC OBERACKER

Platzierung 1. Platz 2. Platz 3. Platz 3. Platz 2. Platz 3. Platz 1. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 2. Platz 2. Platz 2. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 2. Platz 2. Platz 1. Platz 2. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 2. Platz 3. Platz 3. Platz 1. Platz 3. Platz 2. Platz 1. Platz 2. Platz 2. Platz 3. Platz 28

Einzel/Doppel Altersklasse Einzel Schüler B Doppel Jugend Doppel Jugend Einzel Schülerinnen B Doppel Schülerinnen B Doppel Schülerinnen B Einzel Schülerinnen C Doppel Schülerinnen B Doppel Schülerinnen B Doppel Schülerinnen B Einzel Schülerinnen C Doppel Schülerinnen C Doppel Schülerinnen C Einzel Schülerinnen A Doppel Schülerinnen A Einzel Schüler A Doppel Schüler A Einzel Schüler B Doppel Schüler B Einzel Schüler C Doppel Schüler C Doppel Schülerinnen A Einzel Schülerinnen A Einzel Schülerinnen B Doppel Schülerinnen B Doppel Schüler A Doppel Junioren Doppel Jugend Mixed Mädchen/Jugend Einzel Mädchen Einzel Mädchen Doppel Damen S Einzel Damen S Doppel Mädchen Einzel Mädchen Mixed Mädchen/Jugend Einzel Schülerinnen Doppel Schülerinnen B Doppel Jugend Doppel Schüler Doppel Jugend Einzel Mädchen Doppel Mädchen Mixed Doppel Mädchen Mixed Einzel Schülerinnen Doppel Schülerinnen Doppel Junioren Doppel Junioren Einzel Jugend Doppel Jugend Mixed Einzel Jugend Doppel Jugend Mixed Doppel Jugend Mixed Einzel Mädchen Doppel Mädchen Mixed


50 JAHRE

Jahr Name Svenja Schestag Jennifer Bachmann Tobias Misch Romy Bachmann Maren Lang Hannelore Rübenacker 2008 Arthur Bauer Dirk Kiefer Marina Kniestedt Svenja Schestag Julian Jirasek Patrick Prestel Christian Mayer Romy Bachmann Maren Lang Sara Rojc Lukas Gille Tobias Schwärzl Andreas Misch 2009 Julian Jirasek Patrick Prestel Wolfgang Kiszler

TTC OBERACKER

Platzierung 3. Platz 2. Platz 3. Platz 1. Platz 3. Platz 2. Platz 2. Platz 2. Platz 1. Platz 2. Platz 2. Platz 3. Platz 3. Platz 1. Platz 2. Platz 1. Platz 1. Platz 2. Platz 1. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 2. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 2. Platz 3. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 3. Platz 2. Platz 2. Platz 1. Platz 2. Platz 1. Platz 1. Platz 2. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 3. Platz 1. Platz 2. Platz 2. Platz 3. Platz 1. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 2. Platz 1. Platz 2. Platz 29

Einzel/Doppel Altersklasse Einzel Schülerinnen A Doppel Schülerinnen A Einzel Mädchen Doppel Mädchen Mixed Doppel Mädchen Mixed Einzel Schüler A Doppel Schüler A Doppel Schülerinnen B Doppel Schülerinnen B Mixed Seniorinnen Einzel Seniorinnen Doppel Schüler A Doppel Jugend Doppel Schüler A Einzel Schüler Rangliste Mixed Jug./Mäd. Doppel Jugend Doppel Junioren Doppel Juniorinnen Doppel Mädchen Mixed Einzel Mädchen Rangliste Einzel Juniorinnen Doppel Mädchen Einzel Mädchen Rangliste Mixed Jug./Mäd. Einzel Mädchen Einzel Jugend Doppel Jugend Einzel Jugend Doppel Junioren Einzel Junioren Doppel Jugend Mixed Mixed Jug./Mäd. Einzel Junioren Einzel Jugend Rangliste Einzel Schülerinnen Rangliste Doppel Schülerinnen A Einzel Schülerinnen A Einzel Schülerinnen B Doppel Schülerinnen A Mixed Jug./Mäd. Doppel Mädchen Einzel Schülerinnen C Doppel Schülerinnen B Einzel Schüler A Doppel Jugend Doppel Schüler A Doppel Schüler A Doppel Herren B Einzel Herren A Einzel Junioren Doppel Herren A Einzel Herren A Doppel Herren A Doppel Junioren Einzel Herren B Mixed Da/He


50 JAHRE

Jahr Name Fabian Jirasek Cindy Fuchs Maren Lang Romy Bachmann Ulrich Blickensdörfer Tobias Schwärzl Arthur Bauer Dirk Kiefer Sara Rojc 2010 Julian Jirasek Wolfgang Kiszler Cindy Fuchs Ulrich Blickensdörfer Romy Bachmann Maren Lang Jürgen Rieger Fabian Jirasek Ulrike Böß Tobias Schwärzl Patrick Prestel Arthur Bauer Philipp Stefanjuk

TTC OBERACKER

Platzierung 2. Platz 3. Platz 1. Platz 1. Platz 2. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 1. Platz 3. Platz 2. Platz 1. Platz 3. Platz 1. Platz 4. Platz 1. Platz 1. Platz 2. Platz 3. Platz 3. Platz 2. Platz 4. Platz 1. Platz 1. Platz 2. Platz 2. Platz 4. Platz 1. Platz 3. Platz 3. Platz 2. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 2. Platz 1. Platz 1. Platz 1. Platz 2. Platz 2. Platz 1. Platz 3. Platz 2. Platz 2. Platz 2. Platz 2. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 2. Platz 2. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 3. Platz 30

Einzel/Doppel Altersklasse Doppel Herren A Einzel Herren C Einzel Damen S Doppel Damen S Mixed Da/He Einzel Mädchen Einzel Schülerinnen A Mixed Mäd./Jug. Doppel Mädchen Doppel Schülerinnen A Einzel Mädchen Einzel Schülerinnen A Mixed Mäd./Jug. Doppel Mädchen Doppel Schülerinnen A Einzel VB-RL Schüler A Doppel Herren C Mixed Mäd./Jug. Doppel Jugend Mixed Mäd./Jug. Doppel Jugend Doppel Jugend Einzel VB-RL Jugend Einzel Schülerinnen C Doppel Schülerinnen C Einzel Schülerinnen B Doppel Schülerinnen B Einzel VB-RL Schüler C Einzel Herren A Einzel Herren S Doppel Junioren Mixed Doppel Herren B Einzel Herren B Doppel Senioren Einzel Senioren Einzel Damen S Doppel Damen S Doppel Herren C Mixed Doppel Schülerinnen A Mixed Doppel Mädchen Doppel Schülerinnen A Mixed Doppel Mädchen Einzel Herren A Doppel Herren A Einzel Herren C Doppel Herren C Einzel Damen S Doppel Damen S Doppel Jugend Doppel Jugend Doppel Herren A Doppel Junioren Mixed Mixed Doppel Jugend Doppel Schüler C


50 JAHRE

TTC OBERACKER

Unsere Mannschaften im Jubiläumsjahr 2011

1. Damenmannschaft in der Verbandsliga: Andrea Dreher, Marina Kniestedt, Ulrike Böß, Cindy Fuchs

1. Herrenmannschaft, Meister der Bezirksliga Mitte und Aufsteiger in die Verbandsklasse: Patrick Prestel, Dirk Kiefer, Wolfgang Kiszler, Jürgen Rieger, Julian Jirasek, Mario Hess

31


50 JAHRE

H e i z u n g

·

TTC OBERACKER

S a n i t ä r

·

E n e r g i e

Photovoltaik · Wärmepumpe · Pelletskessel · Traumbad · Dachs

-Te am grat ulier t de m Da s ga nze rz lic h zu m Ju biläu m! Tisc hten nis-C lub Ob erac ke r e.V. he

Unterdorfstraße 50a · 76698 Ubstadt-Weiher / Zeutern Tel. 07253 94120 · email@staudt-hs.de · www.staudt-hs.de 32


50 JAHRE

TTC OBERACKER

2. Damenmannschaft in der Bezirksliga Mitte: Simone Schulze, Michaela Rojc, Annemarie Grimme, Svenja Schestag

2. Herrenmannschaft, Meister der Kreisliga A und Aufsteiger in die Bezirksklasse: Andreas Misch, Tobias Schw채rzl, Jochen Diener, G체nter Kopf, Patrick Meinhardt, Peter Mohrholz

33


50 JAHRE Aktive Mitglieder Jennifer Bachmann Thomas Balmert Ulrich Blickensdörfer Ulrike Böß Stephan Collmer Jochen Diener Andrea Dreher Thomas Ernst Cindy Fuchs Jürgen Fuchs Annemarie Grimme Alexander Grünberger Marcel Götz Margarete Götz Roland Götz Mario Hess Fabian Jirasek Julian Jirasek Dirk Kiefer Wolfgang Kiszler Rainer Klostermann Marina Kniestedt Günter Kopf Thomas Kunz Fritz Kramer Bernd Mayer Patrick Meinhardt Katrin Mezger Andreas Misch Tobias Misch Peter Mohrholz Jürgen Of Josef Pable Patrick Prestel Hans-Peter Recktenwald Jürgen Rieger Michaela Rojc Hannelore Rübenacker Patrick Schäfer Harald W. Scheeder Torsten Scheeder Peter Jäckle Svenja Schestag Dr. Simone Schulze Gisela Schwarz Heinz Schwiebert Bernhard Wiedemann Ehrenmitglieder Horst Eißler - Ehrenvorstand Heini Herzel Harald Scheeder I Helmut Velte Jugendliche Bju Asanasuwan Romy Bachmann Luca Badali

TTC OBERACKER

Cedric Balmert Leah Balmert Arthur Bauer Cedric Bengs Semanur Kepenek Luca Koch Maren Lang Felix Mayer Janick Merwarth Sebastian Pasternack Gözde Oklu Sara Rojc Lucas Schwärzl Tobias Schwärzl Philipp Stefanjuk Sophie Stefanjuk Felix Wacker Larissa Weikum Maurizio Zipperle Passive Mitglieder Friedhelm Abel Heike Bachmann Agnes Bader Dieter Baltz Kerstin Baumann Miriam Bechtler Günter Becker Sascha Liebhauser Harald Liesaus Oliver Mannherz Oliver Blickensdörfer Caroline Eißler Markus Brecht Sabine Eißler Ulla Förderer Ursula Geckler Friederike Mayer Rolf Götz Günther Hardock Brigitte Hartmann Christian Hartmann Gerd Hartmann Stefan Hartmann Florian Hassler Rudi Heilemann Matthias Herzel Renate Hornkamp Jan Hörrle Richard Hörrle Armin Jäckle Richard Kalteisen Herbert Koch Sebastian Kopf Sybille Kopf Emil Langendörfer Joachim Langendörfer Günter Lanz Jens Liebhauser Gerhard Max 34

Hermann Max Patrice Max Rolf Max Christian Mayer Christine Mayer Horst Mayer Heinrich Eißler Inge Mayer Karl-Heinz Mayer Werner Mayer III Brigitte Mohrholz Anette Neumaier Andreas Of Werner Ohnimus David Pfefferle Manfred Pfeifer Heinz Pietsch Dr. Peter Ries Christa Riesenbeck Herbert Riesenbeck Sabine Riesenbeck Steffen Riesenbeck Saskia Sachs Denise Scheeder Dennis Scheeder Gaby Scheeder Natalie Scheeder Ralf Scheeder Sven Scheeder Christa Kutterer Gertrud Schilling Heidemarie Schilling Friedbert Schmid Walter Schmid Barbara Schmid-Jirasek Passive Mitglieder Bernd Schmid Julian Schmidt Tanja Schöffler Edwin Schüttler Anita Sitzler Wendelin Steiner Sabrina Stindl Niklas Süpfle Achim Velte Timo Velte Lena Vogel Uwe Völker Engelbert Weber Jürgen Weber Hildegard Weis Jasmin Weis Rüdiger Weis Winfried Weis Silke Weyhersmüller Helmut Winter Manfred Winter Daniel Wöhrle Günter Wöhrle


50 JAHRE

TTC OBERACKER

3. Damenmannschaft in der Bezirksliga Mitte: Margarete Götz, Hannelore Rübenacker, Katrin Mezger, Jennifer Bachmann

3. Herrenmannschaft in der Kreisliga B Staffel 1 Fabian Jirasek, Jügen Of, Thorsten Scheeder, Heini Herzel, Arthur Bauer, Thomas Balmert

35


50 JAHRE

TTC OBERACKER

Gärtnerei

DennOCHWeiler Pforzheimer straße 20 76703 Kraichtal-Münzesheim tel. 07250-7078 · Fax 921793

KARL-HEINZ HÖRRLE DIPL.-ING.

(FH)

FR.

ARCHITEKT

Untere Hofstadt 29 · 76703 Kraichtal-Münzesheim Tel.: 07250-7080 · Telefax 07250-8176

Planung Neubau · Umbau · Sanierung

Atelier 09 Maßschneiderei Kaiserstraße 35a 76646 Bruchsal Fon 07251 / 39 26 682 Fax 07251 / 39 26 683 atelier09.irisdorn@arcor.de

VW-Neu-, Jahres- und Gebrauchtwagen Audi u. Skoda Jahres- und Gebrauchtwagen

IRISdorn Fachgerechte Änderungen von Damen- und Herrenoberbekleidung

Entwurf I Beratung I Anfertigung I

... nach Maß

36 \\bnnsfi07\technik\PrePress\Kollektive\Gewerbefest-Minze-Oschd_22-04\Anzeigen\Bahm_1855814_04-22_70-2.indd


50 JAHRE

TTC OBERACKER

4. Herrenmannschaft in der Kreisklasse A Staffel 1 Roland Götz †, Marcel Götz, Josef Pable, Thomas Kunz, Fritz Kramer Es fehlt: Ulrich Blickensdörfer

5. Herrenmannschaft in der Kreisklasse D Staffel 1 Rainer Klostermann, Harald Scheeder, Helmut Velte, Jürgen Fuchs

37


50 JAHRE

TTC OBERACKER

Garten und Forstgeräte Verkauf • Verleih • Reparatur

Gottlieb-Daimler-Straße 2 76703 Kraichtal-Münzesheim Tel. 07250/338 • Fax 07250/921786 E-Mail: service@ladi-gmbh.de Internet: www.ladi-gmbh.de

Markgrafen Apotheke Münzesheim Inh. Dorothea Hassler Markgrafen Apotheke Münzesheim

Untere Hofstadt 1

Inh. Dorothea Hassler

76703 Kraichtal-Münzesheim

Untere Hofstadt 1 76703 Kraichtal-Münzesheim Praxis für Physiotherapie Alexandra Bengs Praxis für Physiotherapie

Talstraße 45

Alexandra Bengs

76703 Kraichtal-Münzesheim

Talstraße 45

Tel: 07250 /8998

76703 Kraichtal-Münzesheim Tel: 07250 /8998

38


50 JAHRE

TTC OBERACKER

Unsere Jugend im Jubiläumsjahr 2011

Jugend Kreisliga / Kreisklasse Maren Lang, Romy Bachmann, Sophie Stefanjuk, Sara Rojc

Jugend Verbandsliga Lucas Schwärzl, Marius Senger, Tobias Schwärzl, Jannik Bayrak Es fehlt: Arthur Bauer, Jan Köhler

39


50 JAHRE

OCKERT

TTC OBERACKER

tobias Ockert • Steinmetzmeister

I Büro Neuenwegstr. 75 76703 Kraichtal I Werkstatt Albert-Schweitzer-Str. 2 76703 Kraichtal

Brillen und Kontaktlinsen Güterstraße 38 75177 Pforzheim Tel.: 07231 / 351731

I Kontakt Tel. 07251 6501 Fax 07251 68397 Mail info@steinmetz-ockert.de Web www.steinmetz-ockert.de

REINERT Bautechnik

Jochen Reinert Zimmerer und staatlich geprüfter Bautechniker Luisenstr. 11 · 76703 Kraichtal Tel. 0 72 50 / 72 70 · Fax 0 72 50 / 9 22 86 86 E-Mail: reinert-bautechnik@web.de

40


50 JAHRE

TTC OBERACKER

Unser Nachwuchs

Felix Wacker, Luca Badali, Cedric Bengs, Bju Asanasuwan, Philipp Stefanjuk

41


50 JAHRE

TTC OBERACKER

Ehrungen im Jubiläumsjahr 2011 Es werden folgende Gründungsmitglieder geehrt

Dieter Baltz Horst Eißler Heini Herzel Rolf Max

Friedhelm Abel Heinrich Eißler Rolf Götz Herbert Koch

Ulla Förderer Annemarie Grimme Richard Kalteisen Emil Langendörfer

Kerstin Baumann Miriam Bechtler Roland Götz

Horst Mayer Josef Pable Harald Scheeder I Klaus Schmid

Walter Schmid Helmut Velte Michael Walter Manfred Winter

für 50-jährige Mitgliedschaft im Vereinsjubiläum Günter Kopf Erhard Max Bernd Mayer Werner Mayer III

Harald W. Scheeder Friedbert Schmid Engelbert Weber Helmut Winter

für 40-jährige Mitgliedschaft im Vereinsjubiläum Harald Liesaus Inge Mayer Hans-Peter Recktenwald Christa Riesenbeck

Heinz Schwiebert Uwe Völker Hildegard Weis

25-jährige Mitgliedschaft im Vereinsjubiläum Wolfgang Kiszler Sascha Liebhauser Steffen Riesenbeck

Daniel Wöhrle

Sonderehrung für besondere Verdienste

Dieter Baltz Trudel Eißler Walter Knapp

Hermann Max Doris Scheeder Harald Scheeder Bernd Mayer

Helmut Velte Dieter Steinmetz Günter Kopf

Kartoffelmayer Silvia Martin Neuwiesenhof 1 76703 Kraichtal-Oa. Tel. 07250/92344 Fax 07250/92343 kartoffelmayer@web.de

SCHLOSSEREI

KRAICHTAL-SCHMIEDE

hl res aus Sta e d n o s e B . .. Edelstahl

und

76703 Kraichtal-Münzesheim Telefon: 0 72 50 / 387 E-Mail: Burghardt-Kraichtal@t-online.de Telefax: 0 72 50 / 81 75

42


50 JAHRE

TTC OBERACKER

Ehrungen von Aktiven durch den Badischen Tischtennis Verband

Verbandsehrennadel in Gold / Bronze Horst Eißler Harald W. Scheeder

Spielernadel in Gold mit Kranz mit Brillanten Heini Herzel Josef Pable Friedbert Schmid Günter Kopf Harald Scheeder I Helmut Velte Horst Eißler Harald W. Scheeder II Bernd Mayer Spielernadel in Gold mit Kranz Gisela Schwarz

Jürgen Of

Spielernadel in Silber mit Kranz Hans-Peter Recktenwald

Spielernadel in Bronce mit Kranz Annemarie Grimme Peter Mohrholz Gerd Hartmann Jürgen Rieger Christa Riesenbeck

Andrea Dreher Caroline Eißler

Thomas Ernst Roland Götz

Thomas Balmert Miriam Bechtler (Winkler) Ulrike Bös

Heinz Schwiebert Achim Velte Fritz Kramer

Spielernadel in Gold Michaela Rojc

Hannelore Rübenacker

Spielernadel in Silber Wolfgang Kiszler

Torsten Scheeder

Spielernadel in Bronze Jochen Diener Jürgen Fuchs Margarete Götz

43

Reiner Klostermann Dr. Simone Schulze


50 JAHRE

TTC OBERACKER

S o l a r büro Ihr Experte für Solarstrom ______________________________________________ Dipl. Bauing.(FH) Klaus

Damen-. Herren-, Leder-, Motorradbekleidung Historische Gewänder, Änderungen aller Art, uvm.

Schestag

Sternackerstraße 28, 76703 Kraichtal-Oa.

Öffnungszeiten: Am Weiher 10 76703 Kraichtal-Oberacker Mo, Di, Do: 13:00 - 15:30 Uhr Tel.: 07250/570 Mi: 18:30 - 20:00 Uhr Internet: www.schneiderei.specht.com oder tel. Vereinbarung E-Mail: monika@schneiderei-specht.com

Tel. 07250 / 92 16 08 Fax / 92 16 09 e-Mail: schestag.klaus@vdi.de

Druckvorlage für das Festbuch zum 50-jährigen Jubiläum des TTC Oberacker 2011 Größe wie Visitenkarte, ca. 95 x 55 mm

04.03.2011, Klaus Schestag

Baumietpark & Baustoffe Ute Nuber Schwalbenrain 1 · D-76703 Kraichtal-Go. Tel. 0 72 58 / 92 67 21 · Mobil 01 77 / 6 89 30 09 · www.Baumaschinen-Nuber.de

Alles für den Hausbau, Umbau und Sanierung Bagger · Schneidgeräte · Sägen · Vermessungsgeräte Rüttelplatten · Deckenstützen · Vibrationsstampfer u.v.m.

44


50 JAHRE

TTC OBERACKER

Über 40 Jahre haben nachstehende Mitglieder den Clubraum bei Veranstaltungen und Vereinsabenden bewirtet: Ununterbrochen seit 1972 immer dabei waren: Trudel und Horst Eißler sowie Doris und Harald Scheeder

Christa Abel Beate Armbrust Dieter Baltz Melitta Burghardt Bernd Däschner Karin Däschner Caroline Eißler Edith Eißler Heinrich Eißler Gisela Fuhrich Margarete Götz Roland Götz Berthold Hagmann Rudi Heilemann Heini Herzel Mathias Herzel Eveline Kalteisen Richard Kalteisen Günter Kopf Barbara Schmid-Jirasek Traudl Max

Bernd Mayer Inge Mayer Heini Müller Helga Of Jürgen Of Brigitte Ohnimus Werner Ohnimus Beate Recktenwald Hans-Peter Recktenwald Günter Richter Günther Rick Christa Riesenbeck Herbert Riesenbeck Michaela Rojc Gaby Scheeder Harald W. Scheeder II Ralf Scheeder Torsten Scheeder Heide Schilling Hermann Max Gisela Schwarz

Dr. Jens Uwe Schwarz Heinz Schwiebert Rita Schwiebert Anita Sitzler Karin Süpfle Achim Velte Gertrud Velte Helmut Velte Ulla Völker Jürgen Weber Anita Weis Hildegard Weis Marianne Weis Richard Weis Winfried Weis Gudrun Wiedmann Armin Winterle Daniel Wöhrle Christa Kutterer Bernd Schmidt

Seit der Saison 2008/2009 sind alle Damen und Herrenmannschaften in die Bewirtschaftung eingebunden.

45


50 JAHRE

TTC OBERACKER

Profitieren Sie von den Vorteilen einer starken Gemeinschaft. Jetzt Mitglied werden!

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Volksbank Bruchsal-Bretten eG - 100 % für Sie da. Die Bank, die von ihren Mitgliedern getragen wird. Deshalb verstehen wir Lebensziele und Bedürfnisse besser. Und schaffen so mehr fi nanzielle Freiräume für Ihre persönliche Unabhängigkeit.

Kids in Bewegung

Hermann Rick Geschenkhaus Rathausstraße 13 76703 Kraichtal-Münzesheim Tel. 0 72 50 / 86 95 Fax 0 72 50 / 86 95 www.rick-geschenke.de

Ein ganzheitliches Programm zur Gewichtsreduktion bzw. -stabilisierung für übergewichtige Kinder und deren Eltern Alter: 8 - 13 Jahre Informationen und Anmeldung bei:

Kinder- und Jugendpraxis Dr. Simone Schulze Brettener Str. 34 · 75031 Eppingen · Tel. 0 72 62 / 69 87

Geschenke · Haushalt · Schreibwaren Photo-Porst-Agentur

46


50 JAHRE

TTC OBERACKER

Damengymnastikgruppe Oberacker Die Gründungsversammlung der Damengymnastikgruppe Oberacker fand im Oktober 1971 im ehemaligen Rathaus statt. Nach dem Bau der damals neuen Sporthalle waren die Voraussetzungen zur sportlichen Betätigung geschaffen und somit das Interesse an der Gründung einer Gymnastikgruppe recht groß. Anfang 1972 startete die Damengymnastikgruppe mit ihrem Trainingsprogramm; schriftliche Aufzeichnungen über die Gruppe liegen seit 1973 vor. Aktuell zählt die Damengymnastikgruppe 45 Mitglieder. Noch heute sind Gründungsmitglieder aktiv an der Gymnastik beteiligt.

Trainiert wurde die Damengymnastikgruppe vom Gründungsjahr bis 1988 von Petra Sauer aus Bretten. Von 1988 bis 2010 übernahm die Übungsleitung Doris Steininger, ebenfalls aus Bretten. Ab November 2006 wurde sie dabei von Elisabeth Raupp aus Büchig unterstützt. Seit Anfang diesen Jahres steht uns Petra Sauer wieder zur Verfügung, die die Gruppe zusammen mit Monika Albert aus Gondelsheim nun durch die Gymnastik führt. Die Gymnastik ist sehr vielseitig und bietet für jede Altersgruppe und für alle Bedürfnisse das richtige Angebot. Es lohnt sich, bei der Gruppe mitzumachen.

In den ersten Jahren führte Hildegard Mayer als 1. Vorsitzende die Gruppe. Am 21.01.1976 fand die erste Generalversammlung statt, bei der Gertrud Kiefer zur 1. Vorsitzenden bestellt wurde. Bei der nächsten Generalversammlung im Februar 1977 ernannte man ein vollständiges Vorstandsgremium. Ruth Römpert wurde als 1. Vorsitzende, Johanna Schmid als deren Stellvertreterin, Sigrid Winkler als Kassiererin, Helga Dieterich als Schriftführerin, Maria Ebert und Elisabeth Sprenger als Beisitzerinnen ernannt. Ruth Römpert hatte das Amt bis 01.07.1998, also 21 Jahre, inne und wurde am 18.12.1998 Ehrenvorsitzende der Gruppe. Das Amt wird seither von Sigrid Winkler mit Unterbrechung von einem Jahr ausgeübt. Der Vorstandschaft gehören zur Zeit weiter Andrea Beißmann als 2. Vorsitzende, Helga Of als Kassiererin, Heike Bachmann als Schriftführerin sowie Carmen Schäufele und Lucia Zimmermann als Beisitzerinnen an.

Beim ersten Dorffest 1982 feierte die Gruppe ihr zehnjähriges Bestehen. Am 28.06.1988 wurde bei einem „Tag der offenen Tür“ das 25-jährige Jubiläum gefeiert. 1993 wurde mit verschiedenen Veranstaltungen auf das 30-jährige Bestehen aufmerksam gemacht. Die Damengymnastikgruppe beteiligt sich rege am örtlichen Vereinsgeschehen. Neben der Mitwirkung bei den örtlichen Dorf- und Straßenfesten sowie Faschingsveranstaltungen übernimmt sie turnusgemäß die Ausrichtung der Nikolausfeier auf dem Kirchplatz. Auch innerhalb der Gruppe ist man sehr aktiv. Jährliche Höhepunkte sind die Generalversammlung, der Jahresausflug und die Weihnachtsfeier. Sigrid Winkler, 1. Vorsitzende

Stehend v.li.n.re.: Jutta Abel, Erika Pfeifer, Petra Sauer, Helga Of, Johanna Schmid, Anna Czemmel, Rosemarie Winter, Annette Neumaier, Carmen Schäufele, Ria Peisser, Irmgard Of, Gaby Scheeder Sitzend v.li.n.re.: Heike Bachmann, Brigitte Hartmann, Maria Sitzler, Ruth Römpert, Sonja Schwarzbäcker, Sigrid Winkler, Maria Ebert, Agnes Bellm 47


50 JAHRE

TTC OBERACKER

Wir schlachten noch selbst!

Metzgerei/Partyservice

Martin

Dr.-Alfred-Leitz-Str. 43

76703 Gochsheim Tel.: 07258/924116 Fax 924117

                  

Treffpunkt

Inh. A. Wirth & R. Winnai

Tel. 0 72 58/4 66

i

fĂźr GenieĂ&#x;er be

Riegelgartenstr. 16 76703 Kraichtal-Go.

Gabriel

76703 Kraichtal-MĂźnzesheim UnterdorfstraĂ&#x;e 14 Telefon 07250/7131

Opel spezialisiert • Neu- und Gebrauchtwagen • Kfz-Reparaturen aller Art Autohaus Schmidt • Inh. A. Wirth & R. Winnai •76703 Kraichtal-Go. TĂœV & Abgasuntersuchung • Karroserie Instandsetzung Klima-Service • Tankstelle

48


50 JAHRE

TTC OBERACKER

Wichtige sportliche Mannschaftserfolge in der Vereinsgeschichte 1963 - 1985 1963/64

I. Herrenmannschaft

Meister der C-Klasse

1965/66

I. Herrenmannschaft

Meister der B-Klasse

1969/70

I. Damenmannschaft

Meister der Kreisklasse

1973/74

l. Herrenmannschaft III. Herrenmannschaft

Meister der B-Klasse Ost Meister der C-Klasse Staffel 3

1974

TISCHTENNIS KREISMEISTERSCHAFTEN IN OBERACKER

1974/75

I. Damenmannschaft

Meister Kreisklasse

1975/76 Jugendmannschaft Meister der Jugend Staffel Ost I. Mädchenmannschaft Kreispokalmeister I. Jugendmannschaft Kreispokalmeister Schülerinnenmannschaft Kreispokalmeister I. Jugendmannschaft Kreismeister 1976/77

I. Herrenmannschaft

Kreismeister der A-Klasse

1977/78 Mädchenmannschaft II. Herrenmannschaft III. Herrenmannschaft II. Herrenmannschaft

Kreispokalsieger Meister der B-Klasse Kraichgau Meister der C-Klasse Staffel 3 Kreismeister der B-Klasse

1979/80 Schülermannschaft

Kreismeister

1980/81 Schülermannschaft III. Herrenmannschaft Mädchenmannschaft II. Damenmannschaft I. Damenmannschaft

Kreispokalsieger Meister der C-Klasse Staffel 4 Meister der Kreisklasse Meister der Kreisklasse Kreispokalsieger

1981

TT-Länderspiel Baden-Dominikanische Republik in Oberacker

1981/82

I. Damenmannschaft I. Damenmannschaft I. Damenmannschaft

1982

I. Damenmannschaft Badischer Verbandspokalsieger Dies war der bisher größte sportliche Erfolg in der 50-jährigen Vereinsgeschichte mit Christa Kutterer, Silke Weyhersmüller und Bianca Iris AIejo.

1982/83

Mädchenmannschaft

Meister der Kreisliga

1983/84

Herrenmannschaft

Meister der Kreisklasse B

1984/85

I. Jugendmannschaft I. Jugendmannschaft IV. Herrenmannschaft V. Herrenmannschaft

Meister der Bezirksliga Mittelbaden Meister der Bezirksliga Mittelbaden Meister der C-Klasse Staffel 2 Meister der C-Klasse Staffel 1

Kreismeister Kreispokalsieger Bezirkspokalsieger

Blanca Iris, Silke, Brigitte und Christa

Leckere Backwaren aus dem Holzbackofen

49


50 JAHRE

TTC OBERACKER

50


50 JAHRE

TTC OBERACKER

Wichtige sportliche Mannschaftserfolge in der Vereinsgeschichte 1985 - 1996 1985/86

Mädchenmannschaft I. Damenmannschaft II. Damenmannschaft I. Herrenmannschaft II. Herrenmannschaft III. Herrenmannschaft, IV. Herrenmannschaft

Meister der Bezirksliga Staffelmeister der Bezirksliga Meister der Kreisliga Bezirksliga Platz 2 Meister der Kreisliga Meister der Kreisklasse A Meister der Kreisklasse B

1986/87

Mädchenmannschaft Schülermannschaft

Meister der Bezirksklasse Meister der Kreisliga

1987/88 III. Herrenmannschaft Meister der Kreisliga A Schülerinnenmannschaft Kreismeister 1987/88

III. Herrenmannschaft

1988/89 Schülerinnenmannschaft

Meister der Kreisliga A Kreismeister

1989/90 Jugendmannschaft Kreismeister Kreispokalsieger Mädchenmannschaft Kreismeister Kreispokalsieger Schülerinnenmannschaft Kreispokalsieger Kreismeister 3. Platz Verbandspokal 1990/91 Mädchenmannschaft

Kreispokalsieger I. Damenmannschaft Kreispokalsieger

1991/92 Schülerinnenmannschaft Mädchenmannschaft Jugendmannschaft Damen Seniorenmannschaft I. Damenmannschaft I. Herrenmannschaft IV. Herrenmannschaft

Kreispokalsieger Kreismeister Kreispokalsieger Bad. Mannschaftsmeister Meister der Bezirksliga Meister der Bezirksliga Bruchsal/Heidelberg Meister Kreisklasse c

1992/93 Schülerinnenmannschaft

Kreispokalsieger

1993/94

III. Damenmannschaft I. Herrenmannschaft

Meister der Bezirksklasse Meister der Bezirksliga Bruchsal/Heidelberg

1994/95

I. Herrenmannschaft II. Herrenmannschaft

Meister der Bezirksliga Meister der Kreisliga

1995/96

I. Herrenmannschaft III. Herrenmannschaft

Meister der Verbandsklasse Süd Meister Kreisklasse A

51


50 JAHRE

TTC OBERACKER

®

Textile Lösungen Friedrich H. Männel Geschäftsführer

76703 Kraichtal-Unteröwisheim · Im Eiselbrunnen 15 Telefon: 07251-9648-0 · Telefax: 07251-9648-99 Internet: www.maennel.de · E-Mail: f.maennel@maennel.de Ein Unternehmen der

52


50 JAHRE

TTC OBERACKER

Wichtige sportliche Mannschaftserfolge in der Vereinsgeschichte 1996 - 2006 1996/97

I. Herrenmannschaft AUFSTIEG IN DIE BADENLIGA I. Damenmannschaft

Meister der Verbandsliga Kreispokalsieger Kreispokalsieger

1997/98

II. Herrenmannschaft

Meister der Bezirksklasse

1998/99

III. Herrenmannschaft V. Herrenmannschaft

Meister der Kreisklasse A Meister der Kreisklasse C

1999/2000 Jugendmannschaft

Meister der Kreisklasse

2000/01 Jugendmannschaft

Jugendkreismeister

2001/02 Jugendmannschaft

Jugendkreismeister

2002/03 Damenmannschaft

Kreispokalsieger

2003/04

Meister der Kreisklasse B Meister der Bezirksklasse Kreispokalsieger

III. Herrenmannschaft III. Damenmannschaft I. Damenmannschaft

2004/05 Schülermannschaft Kreispokalsieger Schülerinnenmannschaft Kreispokalsieger Jugendmannschaft Kreismeister III. Damenmannschaft Kreismeister I. Damenmannschaft Kreispokalsieger III. Herrenmannschaft Meister der Kreisklasse B 2005/06 Schülermannschaft Jugendmannschaft Mädchenmannschaft I. Damenmannschaft

Kreismeister Kreispokalsieger 3. Platz Verbandspokal Kreismeister 3. Platz Verbandspokal Kreispokalsieger A Regionalsieger

Martina Häusler Gesundheitsberaterin

Gesundheitsprodukte mit Schwerpunkt: Vorbeugung Gesunderhaltung Aloe-Vera Entsäuerung Entschlackung Entgiftung Info Tel. 07250/6168

53


50 JAHRE

TTC OBERACKER

Wichtige sportliche Mannschaftserfolge in der Vereinsgeschichte 2006 - 2009

II. Damenmannschaft

Kreispokalsieger B

2006/07 Mädchenmannschaft Jugendmannschaft I. Damenmannschaft III. Damenmannschaft

Verbandspokalsieger Badischer Vizemeister Verbandspokalsieger BADISCHER MEISTER Regionalpokalsieger Meister der Kreisliga

2007/08 I. Damenmannschaft II. Damenmannschaft III. Damenmannschaft 2008/09 Schülerinnenmannschaft Mädchenmannschaft I. Jugendmannschaft I. Herrenmannschaft IV. Herrenmannschaft I. Damenmannschaft II. Damenmannschaft

Kreispokalsieger A Kreispokalsieger B Kreismeister Bezirksklasse Verbandspokal 3.Platz Kreispokalsieger BADISCHER MEISTER 3. Baden-Württembergischer Meister Verbandspokalsieger Kreismeister Kreispokalsieger Meister der Bezirksklasse Meister Kreisklasse B Kreispokalsieger A Regionalpokalsieger Platz 2 Kreispokalsieger B

Bachstraße 51 · 76703 Kraichtal · Tel.: 07251/69416 · Fax: 07251/69647

54


50 JAHRE

TTC OBERACKER

Wichtige sportliche Mannschaftserfolge in der Vereinsgeschichte 2009 - 2011 2009/10 Jungenmannschaft I. Damenmannschaft II. Damenmannschaft III. Damenmannschaft III. Herrenmannschaft IV. Herrenmannschaft

Kreispokalsieger Meister der VERBANDSKLASSE Regionalpokalsieger Kreispokalsieger A Kreispokalsieger B Meister der Bezirksklasse Meister der Kreisklasse A Kreispokalsieger B Meister der Kreisklasse B

2010/11 Jugendmannschaft I. Damenmannschaft I. Herrenmannschaft II. Herrenmannschaft

Kreispokalsieger Kreispokalsieger Meister der Bezirksliga Mitte Kreispokalsieger Meister der Kreisliga A

Stand 1.4.2011

Vielen

Dank ...

J azznacht m it CHI LLY-J azz Samstag, 2. Juli

Spätjahresbesen 2 01 1

... allen Mitwirkenden des Vereins und den inserierenden Firmen für Ihre finanzielle Unterstützung!

Fr, 30. September - Mi, 16. November Fritz & Bettina Zorn Prof.-Hubbuch-Str. 21 · 76703 Kraichtal-Neu Telefon 07259 1656 · Telefax 07259 2107 info@guggugsnescht.de www.guggugsnescht.de

Abteilung Leichtathletik Im Jahre 1973 gründete sich eine Abteilung Leichtathletik beim TTC Oberacker unter der Leitung von Hans-Peter Recktenwald. Schnell hatten sich viele Freunde dieses Sportes dieser Abteilung angeschlossen. Der sportliche Höhepunkt dieser Abteilung waren die Badischen Waldlaufmeisterschaften in Oberacker. Viele Erfolge konnten die Athleten im

Laufe der Zeit erringen, sogar bis zum Badischen Meister durch Jürgen Weber. Mit Däschner und Mannherz waren zwei Athletinnen ebenfalls überdurchschnittlich. Leider trennte sich die Abteilung im Jubiläumsjahr 1986 vom Hauptverein unter weniger guten Umständen.

55


50 JAHRE

TTC OBERACKER

Wir gedenken unseren verstorbenen Mitgliedern und werden Ihnen ein ehrendes Andenken bewahren.

56


50 JAHRE

TTC OBERACKER

Ruhe

Bestattungsdienst

Kraft

Kraichtal

Stille

Friede

Last Münzesheim

An der Kraich 7

Unteröwisheim Friedrichstraße 84

Leben

Erlösung

Telefon: 07250 / 92 311

Östringen

Liebe Erinnerung

Hoffnung

Odenheim

Kirchstrasse 39

Telefon: 07259 / 92 66 80 Mobil: 0172 / 722 0999

kontakt@Bestattungsdienst-Kraichtal.de - www.Bestattungsdienst-Kraichtal.de

57


50 JAHRE

TTC OBERACKER

58


50 JAHRE

TTC OBERACKER

KAROLUS

Media

G m b H

Design & Print KAROLUS

QUALITÄT + TRADITION hat einen Namen ... seit 1925

Media GmbH

Württemberger Str. 118 D -76646 Bruchsal Tel. 0 72 51/23 55 Fax 0 72 51/1 48 65 kontakt@druckerei-karolus.de www.karolus-media.de

Grafik & Design +++ Flyer +++ Bücher +++Visitenkarten +++ Digitaldruck +++ Offsetdruck +++ Broschüren +++ Präsentationsmappen +++ Betriebsanleitungen +++ Kataloge +++ Briefbogen +++ Briefhüllen ...

59


50 Jahre TTC  

50 Jahre TTC

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you