Page 1

Gesamtkatalog Hebeb채nder-Rundschlingen

Heavy Lift

Zurrsysteme

Kantenschutzsysteme

/&6

...mehr auf Seite 62


Inhaltsverzeichnis Tragfähigkeitstabelle für Hebebänder und Rundschlingen

4

Tragfähigkeitstabelle für 8/75$LIFT

5

Über uns

6

Betriebsanleitungen als Download im Internet unter:

www.technotex.nl

Hebebänder und Rundschlingen Hebebänder und Rundschlingen Information MC Hebebänder, 2-lagig

7-8 9

MCEE Bandschlingen, 1-lagig

10

MCED Bandschlingen, 2-lagig

10

MCDD Bügelbänder, 2-lagig

11

MCDDS Bügelbänder, 2-lagig

11

Technische Informationen Triangelbügel

13

MCST Bügelbänder, 2-lagig

12

TE Rundschlingen mit Einfachmantel

13

DT Rundschlingen mit Doppelmantel

14

TLX Premium Rundschlingen TECHLON ®

15

Heavy Lift 8/75$LIFT Information

17-18

8/75$LIFT Rundschlingen Typ ULPE

19

8/75$LIFT Rundschlingen Typ ULLD

20

8/75$LIFT Rundschlingen Typ ULHD

21

8/75$LIFT Rundschlingen Typ ULCS

22

SUPERTECHLON Rundschlingen Typ TLX

23-25

Schwerlast Hebebänder Typ TDQ

26-27

Schwerlast Bügelbänder Typ TDQDD

29-29

Schwerlast Bügelbänder Typ TDQDDS

30-31

Disclaimer: Die Inhalte in dieser Broschüre wurden für Werbezwecke erstellt und sollten nur zur Anleitung verwendet werden. Diese Informationen dürfen unter allen Umständen nicht als Garantie verstanden werden. Technotex macht keine vertragliche und gesetzliche Gewährleistung und übernimmt keine gesetzliche Haftung und Verantwortung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Brauchbarkeit für die Inhalte. Bei weiteren Fragen, kontaktieren Sie Ihren nächsten Technotex Partner. Copyright: Urheberrechtlich geschützt. Copyright Technotex, Coevorden (NL). Nachdruck, auch auszugsweise, verboten.

2


Inhaltsverzeichnis Zurrsysteme Zurrgurte Information

32-37

Zurrgurte 25 mm Bandbreite mit Klemmschloss

38

Zurrgurte 25 mm Bandbreite mit Ratsche

39

Zurrgurte 35 mm Bandbreite mit Klemmschloss

40

Zurrgurte 35 mm Bandbreite mit Ratsche

41

Zurrgurte 50 mm Bandbreite mit Klemmschloss

42

Zurrgurte 50 mm Bandbreite mit Ratsche

43

Zurrgurte 50 mm Bandbreite (LC 2.000 daN) mit Ratsche

44

Zurrgurte 50 mm Bandbreite (LC 2.000 daN) mit Langhebel ERGO-Zugratsche

45

Zurrgurte 50 mm Bandbreite (LC 2.000 daN) mit Easy-Release-Ratsche

45

Zurrgurte 50 mm Bandbreite (LC 2.500 daN) mit Ratsche

46

Zurrgurte 50 mm Bandbreite (LC 2.500 daN) mit Langhebel ERGO-Zugratsche

47

Zurrgurte 50 mm Bandbreite (LC 2.500 daN) mit Easy-Release-Ratsche

47

Zurrgurte 75 mm Bandbreite mit Ratsche

48

Zurrgurte 100 mm Bandbreite mit Ratsche

48

Zurrgurt Haken (Endbeschläge) UniſZZ Einwegverzurrung

49-50 21

Unitex rutschhemmende Matten

52-53

Unitex Seminarangebot Ladungssicherung

54-57

Kantenschutzsysteme PVC-Schutzschlauch (blau)

58

PU impregnierter Schutzschlauch (rot)

59

PU Schutzschlauch

60

PU Festbeschichtung

61

PU Sprühbeschichtung

61

385TECTAcolor PU-Emulsionsbeschichtung mit Farbcodierung

62

Unitex „KW“ Kantenschutzwinkel

63

Unitex „KWL“ Kantenschutzwinkel

63

Unitex „KWLG“ Kantenschutzwinkel

64

Unitex „DF“ Kantenschutzplatten

64

8/75$PROTECT Schutzschläuche für Rundschlingen

65

8/75$PROTECT Schutzschläuche für Hebebänder

66

UPCP 8/75$PROTECT Kantenschutz

67

3


WLL Tabelle

Tragfähigkeitstabelle für Hebebänder und Rundschlingen Farbcode nach DIN EN 1492-1/2

Tragfähigkeit mit einem Hebeband oder einer Rundschlinge

einfach direkt

Faktor

einfach geschnürt

*ß 00 - 70

Tragfähigkeit mit zwei Hebebändern oder Rundschlingen *ß

70 - 450

450 - 600

70 - 450

*ß 450 - 600

70 - 450

450 - 600

70 - 450

450 - 600

1

0,8

2

1,4

1

0,7

0,5

1,4

1

1,12

0,8

WLL 1 t

1,00

0,80

2,00

1,40

1,00

0,70

0,50

1,40

1,00

1,12

0,80

WLL 2 t

2,00

1,60

4,00

2,80

2,00

1,40

1,00

2,80

2,00

2,24

1,60

WLL 3 t

3,00

2,40

6,00

4,20

3,00

2,10

1,50

4,20

3,00

3,36

2,40

WLL 4 t

4,00

3,20

8,00

5,60

4,00

2,80

2,00

5,60

4,00

4,48

3,20

WLL 5 t

5,00

4,00

10,00

7,00

5,00

3,50

2,50

7,00

5,00

5,60

4,00

WLL 6 t

6,00

4,80

12,00

8,40

6,00

4,20

3,00

8,40

6,00

6,72

4,80

WLL 8 t

8,00

6,40

16,00

11,20

8,00

5,60

4,00

11,20

8,00

8,96

6,40

WLL 10 t

10,00

8,00

20,00

14,00

10,00

7,00

5,00

14,00

10,00

11,20

8,00

WLL 12 t

12,00

9,60

24,00

16,80

12,00

8,40

6,00

16,80

12,00

13,44

9,60

WLL 15 t

15,00

12,00

30,00

21,00

15,00

10,50

7,50

21,00

15,00

16,80

12,00

WLL 20 t

20,00

16,00

40,00

28,00

20,00

14,00

10,00

28,00

20,00

22,40

16,00

WLL 25 t

25,00

20,00

50,00

35,00

25,00

17,50

12,50

35,00

25,00

28,00

20,00

WLL 30 t

30,00

24,00

60,00

42,00

30,00

21,00

15,00

42,00

30,00

33,60

24,00

WLL 40 t

40,00

32,00

80,00

56,00

40,00

28,00

20,00

56,00

40,00

44,80

32,00

WLL 50 t

50,00

40,00

100,00

70,00

50,00

35,00

25,00

70,00

50,00

56,00

40,00

WLL 60 t

60,00

48,00

120,00

84,00

60,00

42,00

30,00

84,00

60,00

67,20

48,00

WLL 70 t

70,00

56,00

140,00

98,00

70,00

49,00

35,00

98,00

70,00

78,40

56,00

WLL 80 t

80,00

64,00

160,00

112,00

80,00

56,00

40,00

112,00

80,00

89,60

64,00

WLL 90 t

90,00

72,00

180,00

126,00

90,00

63,00

45,00

126,00

90,00

100,80

72,00

WLL 100 t

100,00

80,00

200,00

140,00

100,00

70,00

50,00

140,00

100,00

112,00

80,00

WLL 110 t

110,00

88,00

220,00

154,00

110,00

77,00

55,00

154,00

110,00

123,20

88,00

WLL 115 t

115,00

92,00

230,00

161,00

115,00

80,50

57,50

161,00

115,00

128,80

92,00

WLL in t

4

Hebebänder Rundschlingen


WLL Tabelle TRAGFÄHIGKEITEN (WLL) ULTRALIFT

Tragfähigkeitstabelle für ULTRALIFT Rundschlingen Tragfähigkeit mit einer Rundschlinge

einfach direkt

Faktor

einfach geschnürt

*ß 00 - 70

Tragfähigkeit mit zwei Rundschlingen

70 - 450

450 - 600

70 - 450

*ß 450 - 600

70 - 450

450 - 600

70 - 450

450 - 600

1

0,8

2

1,4

1

0,7

0,5

1,4

1

1,12

0,8

WLL 10 t

10,00

8,00

20,00

14,00

10,00

7,00

5,00

14,00

10,00

11,20

8,00

WLL 12 t

12,00

9,60

24,00

16,80

12,00

8,40

6,00

16,80

12,00

13,44

9,60

WLL 15 t

15,00

12,00

30,00

21,00

15,00

10,50

7,50

21,00

15,00

16,80

12,00

WLL 20 t

20,00

16,00

40,00

28,00

20,00

14,00

10,00

28,00

20,00

22,40

16,00

WLL 25 t

25,00

20,00

50,00

35,00

25,00

17,50

12,50

35,00

25,00

28,00

20,00

WLL 30 t

30,00

24,00

60,00

42,00

30,00

21,00

15,00

42,00

30,00

33,60

24,00

WLL 40 t

40,00

32,00

80,00

56,00

40,00

28,00

20,00

56,00

40,00

44,80

32,00

WLL 50 t

50,00

40,00

100,00

70,00

50,00

35,00

25,00

70,00

50,00

56,00

40,00

WLL 60 t

60,00

48,00

120,00

84,00

60,00

42,00

30,00

84,00

60,00

67,20

48,00

WLL 70 t

70,00

56,00

140,00

98,00

70,00

49,00

35,00

98,00

70,00

78,40

56,00

WLL 80 t

80,00

64,00

160,00

112,00

80,00

56,00

40,00

112,00

80,00

89,60

64,00

WLL 90 t

90,00

72,00

180,00

126,00

90,00

63,00

45,00

126,00

90,00

100,80

72,00

WLL 100 t

100,00

80,00

200,00

140,00

100,00

70,00

50,00

140,00

100,00

112,00

80,00

WLL in t

WLL 110 t

110,00

88,00

220,00

154,00

110,00

77,00

55,00

154,00

110,00

123,20

88,00

WLL 120 t

120,00

96,00

240,00

168,00

120,00

84,00

60,00

168,00

120,00

134,40

96,00

5

Hebebänder Rundschlingen Heavy lift


Technotex über uns TECHNOTEX INDUSTRIAL SUPPLY BV TECHNOTEX Industrial Supply BV ist Hersteller von textilen Hebe- und Zurrmitteln wie Hebebänder, Rundschlingen und Zurrgurte. TECHNOTEX ist Mitglied der UNITEX Gruppe mit fast 100 Jahren Erfahrung in der Textilindustrie. Diese Erfahrung hat dazu geführt, dass unser Know-how der wichtigste Vorteil ist für Innovation, Technik und Entwicklung von neuen Produkten. Wir sind dadurch in der Lage, innovative Projekte in enger Zusammenarbeit mit Kunden, Lieferanten und anderen Partnern abzuwickeln. Durch das zur Verfügung stehende hochqualifizierte Fachpersonal ist TECHNOTEX in der Lage, Projektteams für alle Marktanforderungen zu bilden. Außerdem ist TECHNOTEX, als Mitglied der Unitex Gruppe , einer der wenigen Hersteller, die ihre Produkte angefangen von Garnen bis hin zu Fertigprodukten selbst herstellt. TECHNOTEX wird immer seine Kompetenz und Erfahrungen dafür einsetzen, sich ständig zu verbessern. Mit verschiedenen Prüfeinrichtungen und Qualitätskontrollen in unseren Unternehmen haben wir die Sicherheit, dass alle unsere Prozesse und Produkte in Übereinstimmung der geltenden Normen und Richtlinien kontrolliert werden. Mit unserer Testanlage sind wir in der Lage die verschiedensten Tests hinsichtlich Abrieb, Dehnung, Temperatur, Chemikalien und Bruchkräften durchzuführen. Die Qualitätsphilosophie von TECHNOTEX verlangt, dass alle Produkte und die Produktion durch unser hochqualifiziertes Personal überwacht werden.

FÄRBEN abschließendes Färben

n tio

6

c

VORBEREITUNG Garnuntersuchung Zetteln Verdrehen

In s p e

WEBEN Forschung & Entwicklung Technik

ntrol o C

Q u ality

FABRIKATION Zuschneiden Nähen Verpacken

R&D TESTING


Hebebänder Rundschlingen Information 1. Normen und Richtlinien Für alle Hersteller europaweit sind die technischen Anforderungen und die Hinweise zur Herstellung von textilen Anschlagmitteln wie Rundschlingen und Hebebänder durch die EN 1492-1 (Hebebänder) und EN 1492-2 (Rundschlingen) zusammengefasst. Darüber hinaus werden textile Anschlagmittel gemäß der Maschinenrichtlinie 98/37/EG mit dem CE-Zeichen gekennzeichnet. 2. Prüfung und Instandhaltung Um einen absolut sicheren Einsatz der textilen Anschlagmittel zu gewährleisten, sind diese mindestens einmal im Jahr zu prüfen. Der Betreiber der Anschlagmittel hat in Abhängigkeit der vorherrschenden Einsatzbedingungen kürzere Prüfungsintervalle anzuordnen. Diese Prüfungen dürfen nur durch befähigte Personen (Sachkundige) durchgeführt werden. Eventuell beschädigte Rundschlingen / Hebebänder dürfen nur vom Hersteller oder von einer von ihm beauftragten Person instandgesetzt werden. Um unsere Qualität zu gewährleisten sind die gängigen Hebebänder und Rundschlingen Aib Vincotte (VGS) Berufsgenossenschaft (GS) oder Lloyds zertifiziert.

TYPE APPROVED

3. Anschlagen von Lasten (Tragfähigkeiten und Anschlagwinkel) Wenn eine Last mit einem bestimmten Gewicht angeschlagen werden soll, hat der Anschläger die Aufgabe, das geeignete Anschlagmittel auszuwählen. Dabei ist die Anzahl der anzuschlagenden Stränge festzulegen, die Tragfähigkeit und Länge zu bestimmen. Dabei ist es wichtig, den Anschlagvorgang so zu planen, dass ein Neigungswinkel von mehr als 60° ausgeschlossen ist (ein Winkelbereich über 60° ist verboten!) Je größer der Neigungswinkel, desto niedriger ist die tatsächliche Tragfähigkeit des Anschlagmittels. Als einfache „Faustregel“ gilt: 0° bis 45°

Bei einem Neigungswinkel bis 45° können für das ausgewählte Anschlagmittel noch 70% seiner eigentlichen Tragfähigkeit angerechnet werden: zum Beispiel: 70% von 2 t  0,7 x 2 t = 1,4 t

bis 60° ß

Bei einem Neigungswinkel bis 60° können für das ausgewählte Anschlagmittel noch 50% (die Hälfte) seiner eigentlichen Tragfähigkeit angerechnet werden: zum Beispiel: 50% von 2 t  0,5 x 2 t = 1,0 t

über 60° verboten!

Die tatsächlichen Tragfähigkeiten unter Berücksichtigung von Neigungswinkel, Strangzahl und Anschlagart entnehmen Sie bitte unseren Tragfähigkeitstabellen.

7

Hebebänder Rundschlingen


Hebebänder Rundschlingen Information 4. Einsatzbedingungen und Handling Um die Tragfähigkeit von textilen Hebebändern und Rundschlingen einfach und eindeutig zu erkennen, werden durch die europäische Norm den jeweiligen Nenntragfähigkeiten festgelegte Farben zugeordnet: WLL 1,0 t WLL 2,0 t WLL 3,0 t WLL 4,0 t WLL 5,0 t WLL 6,0 t WLL 8,0 t WLL 10,0 t und >10 t b

Damit die Nähte der Schlaufe eines Hebebandes nicht aufgerissen werden, darf der Öffnungswinkel der Schlaufe beim Einhängen in den Kranhaken einen Winkel von mehr als 20° nicht überschreiten. Als „Faustregel“ gilt: max. 20°

Wenn die Hebebandschlaufe mindestens 3,5 x so lang ist, wie der Kranhaken breit ist (b), sind Sie auf der sicheren Seite. L2 > = b x 3,5 VORSICHT: Scharfe Kanten beschädigen nicht nur das Anschlagmittel, sondern können zu folgeschweren Unfällen führen. Deshalb gilt: Der Kantenradius „r“ sollte immer größer sein als die Materialstärke „d“ des Anschlagmittels. Bei scharfkantigen Lasten müssen unbedingt Kantenschutzsysteme verwendet werden. Zum Beispiel PURTECTA oder ULTRAPROTECT- Kantenschutzsysteme von Unitex. Warnung: Durch Gleiten auf einer scharfen Kante können sogar PURTECTA oder ULTRAPROTECTKantenschutzsysteme zerstört werden!

r

+100°C

Anschlagmittel aus Polyester können mit Ihrer gekennzeichneten Tragfähigkeit innerhalb des Temperaturbereiches von - 40° C bis + 100°C eingesetzt werden. Beim Einsatz in Verbindung mit Chemikalien ist vorher unbedingt der Hersteller zu kontaktieren und eine Freigabe einzuholen.

8

d

0°C -40°C

Hebebänder Rundschlingen


MC Schlaufenbänder MC SCHLAUFENBÄNDER 2-LAGIG

Typ

Tragfähigkeit Bandbreite Stärke Schlaufenin mm in mm länge 1 Meter Nutzlänge in mm (L2)

Schlaufenlänge 2 Meter Nutzlänge in mm (L2)

MC30 MC60 MC90 MC120 MC150 MC180 MC240 MC300 MC300

WLL 1 t WLL 2 t WLL 3 t WLL 4 t WLL 5 t WLL 6 t WLL 8 t WLL 10 t WLL 12 t

400 400 400 450 550 600

30 60 90 120 150 180 240 300 300

7 6 7,5 8 7 7 8 7 8

250 250 250

Schlaufen- Standard Gewicht Gewicht Gewicht Gewicht länge Schlaufen- 1 Meter in 2 Meter 3 Meter 1 Meter 3 Meter art kg (L1) in kg (L1) in kg (L1) mehr in kg Nutzlänge in mm (L2)

750 1000 1000

typ 1 typ 2 typ 2 typ 4 typ 4 typ 4 typ 4 typ 4 typ 4

0,25 0,44 0,71

0,45 0,79 1,25 1,67 2,12 2,95

0,65 1,14 1,80 2,40 3,06 4,14 5,25 6,85 8,35

0,20 0,35 0,55 0,73 0,94 1,20 1,50 1,97 2,36

Vollverstärkte Kranschlaufen auf Anfrage

Flache Schlaufe Typ 1

einfach gedrehte Schlaufe Typ 2

Einseitig eingelegte Schlaufe auf 1/2 Bandbreite Typ 3

Doppelseitig eingelegte Schlaufe auf 1/2 Bandbreite Typ 4

eingelegte Schlaufe auf 1/3 Bandbreite Typ 5

9

TYPE APPROVED

Hebebänder Rundschlingen


MCEE/ MCED Bandschlingen MCEE BANDSCHLINGEN 1-LAGIG Typ

Tragfähigkeit

Bandbreite in mm

Stärke in mm

Gewicht 0,5 Meter in kg (L1)

Gewicht 1 Meter in kg (L1)

Gewicht 0,5 Meter mehr in kg

MCEE30

WLL 1 t

30

3,5

0,12

0,21

0,09

MCEE60

WLL 2 t

60

3

0,21

0,38

0,17

MCEE90

WLL 3 t

90

4

0,34

0,60

0,26

MCEE120

WLL 4 t

120

4

0,82

0,35

MCEE150

WLL 5 t

150

3,5

1,06

0,45

MCEE180

WLL 6 t

180

3,5

1,45

0,58

MCEE240

WLL 8 t

240

4

1,84

0,72

MCEE300

WLL 10 t

300

3,5

2,47

0,95

MCEE300

WLL 12 t

300

4

3,14

1,14

TYPE APPROVED

MCED BANDSCHLINGEN 2-LAGIG Typ

Tragfähigkeit

Bandbreite in mm

Stärke in mm

Gewicht 0,5 Meter in kg (L1)

Gewicht 1 Meter in kg (L1)

Gewicht 0,5 Meter mehr in kg

MCED30

WLL 2 t

30

7

MCED60

WLL 4 t

60

6

0,22

0,41

0,19

0,39

0,73

MCED90

WLL 6 t

90

7,5

0,62

0,34

1,16

0,54

MCED120

WLL 8 t

120

8

1,57

0,72

MCED150

WLL 10 t

150

7

2,02

0,93

MCED180

WLL 12 t

180

7

2,69

1,19

MCED240

WLL 16 t

240

8

3,37

1,48

MCED300

WLL 20 t

300

7

4,5

1,96

MCED300

WLL 24 t

300

8

5,58

2,35

TYPE APPROVED

10

Hebebänder Rundschlingen


MCDD/ MCDDS Bügelbänder MCDD BÜGELBÄNDER 2-LAGIG

Typ

Tragfähigkeit Bandbreite Stärke in mm in mm

Gewicht 1 Meter in kg

Gewicht 2 Meter in kg

Gewicht 3 Meter in kg

Gewicht Mehrmeter in kg

MCDD30

WLL 1 t

30

7

0,62

0,82

1,02

0,20

MCDD60

WLL 2 t

60

6

1,39

1,74

2,09

0,35

MCDD90

WLL 3 t

90

7,5

2,78

3,33

3,88

0,55

MCDD120

WLL 4 t

120

8

4,68

5,41

0,73

MCDD150

WLL 5 t

150

7

6,19

7,13

0,94

MCDD180

WLL 6 t

180

7

8,51

9,71

1,20

MCDD240

WLL 8 t

240

8

16,24

1,50

MCDD300

WLL 10 t

300

7

21,68

1,97

MCDD300

WLL 12 t

300

8

22,97

2,36

MCDDS BÜGELBÄNDER 2-LAGIG

11

Typ

Tragfähigkeit

Bandbreite in mm

Stärke in mm

Gewicht 1 Meter in kg

Gewicht 2 Meter in kg

Gewicht 3 Meter in kg

Gewicht Mehrmeter in kg

MCDDS30

WLL 1 t

30

7

0,82

1,02

1,22

0,20

MCDDS60

WLL 2 t

60

6

1,86

2,21

2,56

0,35

MCDDS90

WLL 3 t

90

7,5

3,63

4,21

4,76

0,55

MCDDS120

WLL 4 t

120

8

6,11

6,84

0,73

MCDDS150

WLL 5 t

150

7

8,90

9,84

0,94

MCDDS180

WLL 6 t

180

7

10,79

11,99

1,20

MCDDS240

WLL 8 t

240

8

20,45

1,50

MCDDS300

WLL 10 t

300

7

27,31

1,97

Hebebänder Rundschlingen


MCDD/ MCDDS Bügelbänder TECHNISCHE INFORMATIONEN FÜR MCDD TRIANGELBÜGEL Typ

Tragfähigkeit Breite Q D H E Gewicht in mm in mm in mm in mm in mm pro Stück in kg

DTR/010 WLL 1 t

30

12

45

60

70

D D

0,2

Q

H E

S

Typ

Tragfähigkeit

Breite in mm

Q in mm

D in mm

H in mm

E in mm

Gewicht pro Stück in kg

DTR/020

WLL 2 t

60

16

30

80

100

0,5

DTR/030

WLL 3 t

90-100

20

60

120

146

1,1

DTR/040

WLL 4 t

120

23

60

130

179

1,6

DTR/050

WLL 5 t

150

26

90

180

222

2,2

DTR/060

WLL 6 t

180

28

90

180

262

3

DTR/080

WLL 8 t

240

32

100

200

344

5,8

DTR/100

WLL 10 t

300

35

100

250

400

7,9

D

D H

Q

E

S

TECHNISCHE INFORMATIONEN FÜR MCDDS TRIANGELDURCHSTECKBÜGEL

Typ

Tragfähigkeit

Breite in mm

Q in mm

D in mm

H in mm

P in mm

Gewicht pro Stück in kg

DSTR/010

WLL 1 t

30

12

50

100

25

0,4

DSTR/020

WLL 2 t

60

16

40

146

40

1

DSTR/030

WLL 3 t

90-100

20

70

205

55

2

DSTR/040

WLL 4 t

120

23

80

218

55

3,1

DSTR/050

WLL 5 t

150

26

90

300

80

5

DSTR/060

WLL 6 t

180

28

90

284

80

5,4

DSTR/080

WLL 8 t

240

32

120

332

90

10,2

DSTR/100

WLL 10 t

300

35

120

385

100

13,8

DS

D

Q

H P S

12

Hebebänder Rundschlingen


MCDST Bügelbänder MCDST BÜGELBÄNDER 2-LAGIG Typ

Tragfähigkeit

Bandbreite in mm

Stärke in mm

Gewicht 1 Meter in kg

Gewicht 2 Meter in kg

Gewicht 3 Meter in kg

Gewicht Mehrmeter in kg

MCDST30

WLL 1 t

30

7

0,82

1,02

1,22

0,20

MCDST60

WLL 2 t

60

6

1,76

2,21

2,56

0,35

MCDST90

WLL 3 t

90

7,5

3,53

4,21

4,76

0,55

MCDST120

WLL 4 t

120

8

5,41

6,84

0,73

MCDST150

WLL 5 t

150

7

8,30

9,84

0,94

MCDST180

WLL 6 t

180

7

14,19

11,99

1,20

Typ

Tragfähigkeit

Breite in mm

DN in mm

H in mm

L in mm

Gewicht pro Stück in kg

DST/010

WLL 1 t

30

13

80

42

0,3

DST/020

WLL 2 t

70

16

130

85

0,7

DST/030

WLL 3 t

100

20

180

115

1,5

DST/040

WLL 4 t

130

22

180

145

2

DST/050

WLL 5 t

160

26

210

175

3,3

DST/060

WLL 6 t

190

32

260

205

5,9

L

DN

H

S

13

Hebebänder Rundschlingen


Rundschlingen TE RUNDSCHLINGEN MIT EINFACHMANTEL

TYPE APPROVED

Typ

Tragfähigkeit

Schlauchbreite in mm

Durchmesser der Rundschlingen

Gewicht der Rundschlingen Nutzlänge 0,5 Meter in kg

Gewicht 0.5 Meter mehr in kg

TE 010

WLL 1 t

47

12

0,118

0,103

TE 020

WLL 2 t

48

18

0,185

0,170

TE 030

WLL 3 t

54

20

0,264

0,248

TE 040

WLL 4 t

70

22

0,356

0,334

TE 050

WLL 5 t

72

28

0,528

0,407

TE 060

WLL 6 t

74

30

0,528

0,504

TE 080

WLL 8 t

90

32

0,701

0,670

TE 100

WLL 10 t

91

35

0,843

0,814

DT RUNDSCHLINGEN MIT DOPPELMANTEL

TYPE APPROVED

14

Typ

Tragfähigkeit

Schlauchbreite in mm

Durchmesser der Rundschlingen

Gewicht der Rundschlingen Nutzlänge 0,5 Meter in kg

Gewicht 0.5 Meter mehr in kg

DT 010

WLL 1 t

42

12

0,143

0,121

DT 020

WLL 2 t

47

18

0,213

0,190

DT 030

WLL 3 t

58

20

0,314

0,284

DT 040

WLL 4 t

66

22

0,392

0,360

DT 050

WLL 5 t

72

28

0,478

0,441

DT 060

WLL 6 t

77

30

0,586

0,546

DT 080

WLL 8 t

82

32

0,737

0,696

DT100

WLL 10 t

94

35

0,907

0,860

Hebebänder Rundschlingen


Premium Rundschlingen TLX Rundschlingen +++++ die High Tech-Rundschlinge aus Polyester nach DIN EN 1492-2

TLX ist eine Hightech-PES-Rundschlinge aus dem Hause UNITEX. Mit einer speziellen Konstruktion im Außenmantel mit einer erhabenen Rippenstruktur erhält die TLX-Rundschlinge eine sehr viele höhere Abriebfestigkeit als herkömmliche Rundschlingen. Außerdem besitzt die TLX ein extrem reißfestes Kennzeichnungslabel für eine dauerhafte Kennzeichnung. 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10.

11. 12. 13.

+ : Eine eingewebte Rippenstruktur verleiht dieser Rundschlinge Ihre vielfach höhere Abriebfestigkeit. + : Äußerst kompakter formstabiler Schutzschlauch  Optimale Handhabung und geringerer Verschleiß. + : Durch die spezielle Webstruktur erreichen wir eine geringe Faltenbildung und somit eine deutliche höhere Lebensdauer. + : Umlaufend aufgedruckte Tragfähigkeitsangaben und eingewebte komplett umlaufende Tonnenstreifen zur sicheren Kennzeichnung. + : Extrem reißfestes gewebeverstärktes Kennzeichnungslabel - unverlierbar. + : Nach Maschinenrichtlinien 98/37/EG (letzte Ergänzung 98/79/EG). + : Farbcodierung gemäß EN 1492-2. + : Streifencodierung, 1 Streifen pro Tonne Tragfähigkeit (bis 10 Tonnen). + : Fortlaufender Aufdruck der Tragfähigkeit (bis 10 Tonnen). + : Spezial-Bindung - die neuartige Bindung trägt ebenfalls zu einer Erhöhung der Scheuerfestigkeit bei, da die + + +

hervorstehenden Rippen zuerst durchgescheuert werden und erst dann das eigentliche Schlauchgewebe angegriffen wird (bis 120 Tonnen). : Durch eine erhöhte Schusszahl wird das Schlauchgewebe wesentlich stabiler, d. h. ein Verschieben der Bindepunkte dadurch deutlich schwieriger. : Gegenüber herkömmlichen Rundschlingen bietet die TLX-Rundschlinge deutlich längere Standzeiten. : Ein kompakter, weniger breiter Schlauch legt sich optimal um den Kranhaken. TYPE APPROVED

TLX Rundschlingen produzieren wir bis zu einer Tragfähigkeit von 115t ! Typ

Tragfähigkeit

Schlauchbreite in mm

Durchmesser der Rundschlingen

Gewicht der Rundschlingen Nutzlänge 0,5 Meter in kg

Gewicht 0.5 Meter mehr in kg

TLX 010

WLL 1 t

41

12

0,149

0,125

TLX 020

WLL 2 t

51

18

0,236

0,206

TLX 030

WLL 3 t

53

20

0,320

0,288

TLX 040

WLL 4 t

69

22

0,423

0,382

TLX 050

WLL 5 t

76

28

0,501

0,457

TLX 060

WLL 6 t

80

30

0,612

0,564

TLX 080

WLL 8 t

90

32

0,782

0,728

TLX 100

WLL 10 t

96

35

0,941

0,884

Verfügbar bis Tragfähigkeit von 120 Tonnen, alles zum diesem Thema finden Sie ab Seite 23.

15

Hebebänder Rundschlingen


I N D U S T R I A L S U P P LY B.V. Hebeb채nder Rundschlingen


ULPE Informationen ULTRALIFT RUNDSCHLINGEN MIT POLYESTERSCHLAUCH (ULPE) XXX

Beschreibung: Der Aufbau dieser Schlinge ist in den Belastungskern und den Schutzschlauch unterteilt. Abhängig von der Anwendung sind ULTRALIFT-Schlingen in drei unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Der Kern besteht immer aus 100 % Dyneema® und die Schutzschläuche sind in drei unterschiedlichen Versionen verfügbar. Die erste Version ist ein Techlon® -Schutzschlauch (speziell gewebtes Polyester hergestellt von Unitex), der über einen weitaus besseren Widerstand gegenüber den normalen Unitex-Schutzschläuchen verfügt. Die zweite Version ist der ULTRAPROTECT „Light Duty“ - Schutzschlauch (ULLD) und die dritte Version ist der ULTRAPROTECT „Heavy Duty“ - Schutzschlauch (ULHD). Alle ULTRAPROTECT Schutzschläuche sind aus Dyneema® Fasern hergestellt (siehe auch ULTRAPROTECT). Eigenschaften: Dyneema® ist eine High Modulus PolyEthylene Faser (HMPE), die maximale Stärke mit minimalem Gewicht vereint. Physikalische Eigenschaften: Dichte (g/cm3) Ausdehnung WLL (%) Anwendungsdehnung Gewichtsreduzierung (%)

: : : :

Verwendung bei Temperaturen * Beständigkeit bei chemischer Belastung

: :

Feuchtigkeitsaufnahme (%):

:

0,97 0,5 vergleichbar mit Drahtseilschlingen im Gegensatz zu Drahtseilschlingen: < 80% im Gegensatz zu normalen Polyesterschlingen: < 59 % - 50° C - + 60° C exzellent bei Wasser, Feuchtigkeit, sehr resistent gegen Chemikalien und Mikroorganismen, gute Resistenz gegen Säuren und Laugen 0

* Grundsätzlich ist der Hersteller zu kontaktieren

Anwendung: ULTRALIFT Rundschlingen mit einem „Heavy Duty“ (ULHD) Schutzschlauch sind speziell für das Handling von scharfkantigen Coils entwickelt worden. Für diese Anwendung ist die Schnitt- und Abriebsresistenz sehr wichtig. ULTRALIFT mit einem „Light Duty“ Schutzschlauch (ULLD) sind für die Anwendungen konzipiert, bei denen hohe Abriebfestigkeit und Flexibilität benötigt werden. ULTRALIFT Rundschlingen mit einem Techlon®-Schutzschlauch sind für Anwendungen mit hohen Tragfähigkeiten bei geringem Eigengewicht entwickelt worden. Qualität, kombiniert mit dem geringen Eigenwicht, können Kosten durch zeitsparendes und verletzungsschonendem Handling erzielt werden. Aufgrund der herausragenden Qualität kombiniert mit dem minimalen Gewicht, werden Kosteneinsparungen durch zeitsparendes Handling, weniger benötigte Anschläger beim Anschlagen, rückenschonendes Arbeiten und weniger Handverletzungen erreicht Aktualisierungen und Änderungen in unserer Betriebsanleitung können Sie auf unserer Technotex Website (www.technotex.nl) nachlesen oder per E-Mail: heavylift@technotex.nl anfordern.

17

Hebebänder Rundschlingen Heavy lift


ULPE Informationen ULTRALIFT RUNDSCHLINGEN MIT POLYESTERSCHLAUCH (ULPE)

Kostenreduzierung - Kalkulationsformular: Technotex Industrial Supply bietet Ihnen ein Kalkulationformular der Kosteneinsparung an, um Ihre gesamten Einsparungen im Vergleich zu den herkömmlichen Anschlagmitteln zu kalkulieren. Normen: • ULTRALIFT Rundschlingen entsprechen der Maschinen-Richtlinen 98/37/EG (letzte Änderung 98/37/EG). • ULTRALIFT hat eine CE-Kennzeichnung gemäß den Anforderungen der Maschinen-Richtlinien. • Jede ULTRALIFT Rundschlinge wird 2-mal vorbelastet bevor sie ausgeliefert wird. • ULTRALIFT Rundschlingen haben die Zulassung der Prüfinstitute AIB Vincotte und Lloyds.

18

Hebebänder Rundschlingen Heavy lift


ULPE Rundschlingen ULTRALIFT

ULTRALIFT Rundschlingen Typ ULPE besitzen einen tragenden Kern aus Dyneema® und einen äußeren Schutzschlauch aus Polyester (TECHLON). 1. 2.

+ : besonders geeignet für präzise Hübe (sehr geringe Dehnung ähnlich wie Drahtseile) + : geringes Eigengewicht (2,5mal leichter als PES, mind. 8mal im Vergleich zu Drahtseile)

ULTRALIFT RUNDSCHLINGEN MIT POLYESTERSCHLAUCH (ULPE) Gewicht von ULTRALIFT Rundschlingen mit Polyesterschlauch in kg Artikel

ULPE0010

ULPE0015

ULPE0020

ULPE0025

ULPE0030

ULPE0040

ULPE0050

ULPE0060

ULPE0070

ULPE0080

ULPE00120

W.L.L.

10 t

15 t

20 t

25 t

30 t

40 t

50 t

60 t

70 t

80 t

120 t

Kerndurchmesser

24 mm

30 mm

34 mm

40 mm

44 mm

48 mm

64 mm

68 mm

80 mm

83 mm

96 mm

Schlauchbreite

95 mm

95 mm

95 mm

132 mm

132 mm

132 mm

160 mm

160 mm

200 mm

200 mm

250 mm

kg

kg

kg

kg

kg

kg

kg

kg

kg

kg

kg

3

ULPE

2,7

3,4

4,2

6,0

6,9

8,2

11,9

13,6

16,9

18,1

25,2

4

ULPE

3,5

4,4

5,5

8,0

9,0

10,7

15,5

17,3

22,1

23,8

32,8

5

ULPE

4,2

5,4

6,8

10,0

11,1

13,2

19,1

21,1

27,3

29,4

40,5

6

ULPE

5,0

6,4

8,1

12,0

13,2

15,6

22,6

24,9

32,6

35,1

48,2

7

ULPE

5,8

7,4

9,3

14,0

15,4

18,1

26,2

28,7

37,8

40,7

55,8

8

ULPE

6,5

8,4

10,6

15,5

17,5

20,6

29,8

32,5

43,0

46,4

55,8

9

ULPE

7,3

9,5

11,9

17,5

19,6

23,1

33,4

36,3

48,3

52,0

71,2

10

ULPE

8,1

10,5

13,2

19,5

21,7

25,6

36,9

40,1

53,5

57,6

78,8

11

ULPE

8,8

11,5

14,4

21,5

23,8

28,0

40,5

43,9

58,7

63,3

86,5

12

ULPE

9,6

12,5

15,7

23,0

26,0

30,5

44,1

47,6

64,0

68,9

94,1

13

ULPE

10,4

13,5

17,0

25,0

28,1

33,0

47,7

51,4

69,2

74,6

101,8

14

ULPE

11,1

14,5

18,3

27,0

30,2

35,5

51,3

55,2

74,4

80,2

109,5

15

ULPE

11,9

15,5

19,5

29,0

32,3

38,0

54,8

59,0

79,7

85,9

117,1

16

ULPE

12,7

16,5

20,8

31,0

34,4

40,4

58,4

62,8

84,9

91,5

124,8

17

ULPE

13,4

17,5

22,1

32,5

36,6

42,9

62,0

66,6

90,1

97,2

132,5

18

ULPE

14,2

18,5

23,4

34,5

38,7

45,4

65,6

70,4

95,4

102,8

140,1

19

ULPE

15,0

19,5

24,6

36,5

40,8

47,9

69,2

74,2

100,6

108,5

147,8

20

ULPE

15,7

20,5

25,9

38,5

42,9

50,4

72,7

77,9

105,8

114,1

155,5

Mehrgewicht pro m NL

0,8

1,0

1,3

2,0

2,1

2,5

3,6

3,8

5,2

5,6

7,7

NL in mtr

19

Hebebänder Rundschlingen Heavy lift

Dyneema® is a registered trademark of Royal DSM N.V.


ULLD Rundschlingen ULTRALIFT

Bei ULTRALIFT Rundschlingen Typ ULLD sind sowohl der tragende Kern als auch der äußere Schutzschlauch aus Dyneema ® hergestellt. Dieser Schutzschlauch ist aus einem „Light Duty“ Schlauch. 1. 2. 3.

+ : besonders geeignet für präzise Hübe (sehr geringe Dehnung, ähnlich wie Drahtseile) + : geringes Eigengewicht (2,5mal leichter als PES, mind. 8mal im Vergleich zu Drahtseile) + : extrem hohe Abriebfestigkeit ULTRALIFT RUNDSCHLINGEN MIT „LIGHT DUTY“ SCHLAUCH (ULLD)

Gewicht einer ULTRALIFT Rundschlinge mit ein ULTRAPROTECT “light duty” Schlauch in kg Artikel

ULLD0010

ULLD0015

ULLD0020

ULLD0025

ULLD0030

ULLD0040

ULLD0050

ULLD0060

ULLD0070

ULLD0080

ULLD00120

W.L.L.

10 t

15 t

20 t

25 t

30 t

40 t

50 t

60 t

70 t

80 t

120 t

Kerndurchmesser

24 mm

30 mm

34 mm

40 mm

44 mm

48 mm

64 mm

68 mm

80 mm

83 mm

96 mm

Schlauchbreite

75 mm

90 mm

90 mm

125 mm

125 mm

125 mm

145 m

145 mm

175 mm

205 mm

220 mm

NL in mtr

kg

kg

kg

kg

kg

kg

kg

kg

kg

kg

kg

3

ULLD

3,9

4,9

5,7

7,0

8,0

9,6

13,3

14,6

19,1

21,1

26,8

4

ULLD

5,0

6,4

7,3

9,5

10,5

12,5

17,3

19,0

25,0

27,6

34,9

5

ULLD

6,1

7,8

9,0

12,0

13,0

15,4

21,3

23,4

30,9

34,1

43,0

6

ULLD

7,2

9,3

10,7

14,0

15,4

18,3

25,3

27,8

36,8

40,6

51,2

7

ULLD

8,3

10,7

12,4

16,5

17,9

21,1

29,3

32,2

42,6

47,0

59,3

8

ULLD

9,4

12,2

14,1

18,5

20,3

24,0

33,3

36,6

48,5

53,5

67,4

9

ULLD

10,5

13,6

15,8

21,0

22,8

26,9

37,3

41,1

54,4

60,0

75,6

10

ULLD

11,6

15,1

17,5

23,0

25,2

29,8

41,3

45,5

60,3

66,5

83,7

11

ULLD

12,7

16,5

19,1

25,0

27,7

32,7

45,3

49,9

66,2

73,0

91,8

12

ULLD

13,8

18,0

20,8

27,5

30,1

35,5

49,3

54,3

72,0

79,5

99,9

13

ULLD

14,9

19,4

22,5

29,5

32,6

38,4

53,3

58,7

77,9

86,0

108,1

14

ULLD

16,0

20,8

24,2

32,0

35,0

41,3

57,3

63,1

83,8

92,5

116,2

15

ULLD

17,1

22,3

25,9

34,0

37,5

44,2

61,3

67,5

89,7

99,0

124,3

16

ULLD

18,2

23,7

27,6

36,5

40,0

47,1

65,3

71,9

95,6

105,5

132,5

17

ULLD

19,3

25,2

29,3

38,5

42,4

49,9

69,3

76,3

101,4

111,9

140,6

18

ULLD

20,4

26,6

31,0

40,5

44,9

52,8

73,3

80,7

107,3

118,4

148,7

19

ULLD

21,5

28,1

32,6

43,0

47,3

55,7

77,3

85,2

113,2

124,9

156,9

20

20

ULLD

22,6

29,5

34,3

45,0

49,8

58,6

81,3

89,6

119,1

131,4

165,0

Mehrgewicht pro m NL

1,1

1,4

1,7

2,5

2,5

2,9

4,0

4,4

5,9

6,5

8,1

Hebebänder Rundschlingen Heavy lift

Dyneema® is a registered trademark of Royal DSM N.V.


ULHD Rundschlingen ULTRALIFT

Bei ULTRALIFT Rundschlingen Typ ULHD sind sowohl der tragende Kern als auch der äußere Schutzschlauch aus Dyneema ® hergestellt. Dieser Schutzschlauch ist aus einem „Heavy Duty” Schlauch. 1. 2. 3. 4.

+ : besonders geeignet für präzise Hübe (sehr geringe Dehnung, ähnlich wie Drahtseile) + : geringes Eigengewicht (2,5mal leichter als PES, mind. 8mal im Vergleich zu Drahtseile) + : extrem hohe Abriebfestigkeit + : extrem hohe Schnittfestigkeit (ACHTUNG: durch Gleiten an scharfen Kanten, kann sogar eine ULHD Rundschlinge beschädigt werden!)

ULTRALIFT COILSCHLINGEN „HEAVY DUTY“ SCHUTZSCHLAUCH (ULHD) Die ULTRALIFT Coilschlinge ULHD wird hergestellt mit einem „HEAVY DUTY“ Schlauch, wodurch eine hohe Resistenz gegen Schnitt und Abrieb erreicht wird. Artikel

ULHD0020

Schlauchbreite

115-125 mm

W.L.L.

20 t

NL in mtr

[kg]

3,5

ULHD

10,4

4,0

ULHD

11,7

4,5

ULHD

13,1

5,0

ULHD

14,4

5,5

ULHD

15,7

6,0

ULHD

17,1

6,5

ULHD

18,4

7,0

ULHD

19,7

7,5

ULHD

21,0

8,0

ULHD

22,4

21

Hebebänder Rundschlingen Heavy lift


ULNG Coilschlinge ULTRALIFT-COILSCHLINGE MIT EINEM ULTRAPROTECT „HEAVY DUTY“ SCHUTZSCHLAUCH (ULNG)

Die Coilschlingen ULNG bestehen aus 2 Teilen: Die ULTRALIFT-Rundschlinge als perfekte Rundschlinge mit einer hohen Resistenz gegen Abrieb durch den Dyneema®-Schutzschlauch (UPLD). Über beide Stränge der Rundschlinge ist ein ULTRAPROTECT UPHD mit einer extremen Schnitt- und Abriebfestigkeit überzogen.

Dyneema® is a registered trademark of Royal DSM N.V.

Anwendung: Diese patentierte ULTRALIFT-Coilschlinge wurde speziell für das Anschlagen von Stahlcoils oder anderen schweren Lasten mit scharfen Kanten entwickelt. Die Vorteile dieser Version sind:

+ : Im Falle einer Beschädigung des äußeren Schutzschlauches, kann dieser problemlos erneuert werden, ohne die ganze Coilschlinge ersetzen zu müssen. + : Einfaches Handling + : extrem niedriges Eigengewicht + : hohe Lebensdauer durch die hohe Abriebfestigkeit der Dyneema Faser + : Ein spezieller Verschleißindikator ist in die Gewebestruktur der ULTRALIFT-Coilschlinge ULNG integriert (rote ®

Signal-Kennfäden)

Artikel

ULCS0010

ULCS0015

ULCS0020

ULCS0025

ULCS0030

Schlauchbreite Rundschlinge ULLD

75 - 85mm

90-100 mm

90-100 mm

115-125 mm

115-125 mm

Schlauchbreite durch ULTRAPROTECT UPHD

115-125mm

145-155mm

145-155mm

175 -185mm

175-185mm

W.L.L.

10 t

15 t

20 t

25 t

30 t

[kg]

[kg]

[kg]

[kg]

[kg]

NL in mtr.

Länge ULTRAPROTECT UPHD

2,5

1,9

ULCS

4,9

6,2

6,4

8,6

9,2

3

2,4

ULCS

5,9

7,4

7,7

10,3

11

3,5

2,9

ULCS

6,9

8,7

9,1

12

12,9

4

3,4

ULCS

7,9

9,9

10,5

13,7

14,7

4,5

3,9

ULCS

8,8

11,2

11,8

15,5

16,5

5

4,4

ULCS

9,8

12,4

13,2

17,2

18,4

5,5

4,9

ULCS

10,8

13,7

14,6

18,9

20,2

6

5,4

ULCS

11,8

14,9

15,9

20,6

22,1

6,5

5,9

ULCS

12,7

16,1

17,3

22,4

23,9

7

6,4

ULCS

13,7

17,4

18,7

24,1

25,8

7,5

6,9

ULCS

14,7

18,6

20,0

25,8

27,6

8

7,4

ULCS

15,7

19,9

21,4

27,5

29,5

8,5

7,9

ULCS

16,7

21,1

22,7

29,3

31,3

9

8,4

ULCS

17,6

22,4

24,1

31

33,1

9,5

8,9

ULCS

18,6

23,6

25,5

32,7

35

10

9,4

ULCS

19,6

24,8

26,8

34,4

36,8

22

Hebebänder Rundschlingen Heavy lift


TLX Informationen TECHLON® RUNDSCHLINGEN (TLX)

Beschreibung: TLX ist eine Hightech-PES-Rundschlinge aus dem Hause UNITEX. Durch die spezielle Konstruktion der erhabenen Rippenstruktur im Außenmantel, erhält die TLX-Rundschlinge eine sehr viel höhere Abriebfestigkeit als herkömmliche Rundschlingen. Zudem besitzt die TLX ein extrem reißfestes Kennzeichnungslabel für eine dauerhafte Kennzeichnung. Eigenschaften: Physikalische Eigenschaften: Dichte (g/cm3) Dehnung bei WLL (%) Temperatur Feuchtigkeitsaufnahme (%) * Resistenz gegen Säuren * Resistent gegen Laugen

: : : : : :

1,38 3-4 -40°C - +100°C < 0,5 Gut Bedingt

* Grundsätzlich ist der Hersteller zu kontaktieren

Anwendung: Techlon® (TLX) Rundschlingen sind für alle Hebevorgänge in den Traglasten von 1 to bis 115 to einsetzbar. Sie interessieren sich für Standard-Rundschlingen (mit Einfach- oder Doppelmantel)? Bitte beachten Sie hierzu unseren Katalog Hebebänder / Rundschlingen. Aktualisierungen und Änderungen in unserer Betriebsanleitung können Sie auf unserer Homepage von Technotex (www.technotex.nl) nachlesen oder per E-Mail: heavylift@technotex.nl anfordern. Normen: • Techlon ® Rundschlingen erfüllen die Maschinen-Richtlinien 98/37/EG (letzter Stand 98/79/EG). • Techlon ® Rundschlingen besitzen die CE-Kennzeichnung gemäß den europäischen Maschinen-Richtlinien. • Techlon ® Rundschlingen erfüllen die EN 1492-2 (Europa), BS 3481/Teil 2-1983, Sicherheitsfaktor 6:1 (Naher Osten, Asien), AS 4497.1-1997 (Australien), OSHA/ASME B30.9 (USA)

23

Hebebänder Rundschlingen Heavy lift


TLX Rundschlingen Techlon®

GEWICHT VON TLX-RUNDSCHLINGEN MIT TECHLON®-SCHUTZSCHLAUCH AUS POLYESTER IN KG Artikel

TLX0100

TLX0150

TLX0200

TLX0250

TLX0300

TLX0350

TLX0400

TLX0450

TLX0500

TLX0550

W.L.L.

12 t

15 t

20 t

25 t.

30 t

35 t

40 t

45 t

50 t

55 t

Kerndurchmesser

39 mm

46 mm

52 mm

60 mm

65 mm

67 mm

73 mm

78 mm

86 mm

90 mm

Schlauchbreite

110 mm

110 mm

132 mm

132 mm

160 mm

160 mm

160 mm

180 mm

180 mm

180 mm

kg

kg

kg

kg

kg

kg

kg

kg

kg

kg

NL in mtr 1

TLX

2,6

3,4

4,4

5,6

6,2

7,3

n/a

n/a

n/a

n/a

2

TLX

5,1

6,6

8,5

11,0

12,3

14,5

16,0

18,9

22,7

25,2

3

TLX

7,5

9,8

12,7

16,5

18,5

21,6

23,9

28,1

33,9

37,6

4

TLX

9,9

13,0

16,8

21,9

24,6

28,7

31,8

37,4

45,0

50,0

5

TLX

12,4

16,2

21,0

27,3

30,7

35,8

39,7

46,7

56,2

62,5

6

TLX

14,8

19,5

25,2

32,7

36,9

42,9

47,6

55,9

67,4

74,9

7

TLX

17,3

22,7

29,3

38,2

43,0

50,0

55,5

65,2

78,6

87,3

8

TLX

19,7

25,9

33,5

43,6

49,1

57,1

63,3

74,4

89,7

99,7

9

TLX

22,2

29,1

37,6

49,0

55,3

64,2

71,2

83,7

100,9

112,1

10

TLX

24,6

32,3

41,8

54,4

61,4

71,3

79,1

93,0

112,1

124,6

11

TLX

27,0

35,5

45,9

59,9

67,6

78,4

87,0

102,2

123,3

137,0

12

TLX

29,5

38,7

50,1

65,3

73,7

85,5

94,9

111,5

134,5

149,4

13

TLX

31,9

41,9

54,3

70,7

79,8

92,6

102,8

120,7

145,6

161,8

14

TLX

34,4

45,2

58,4

76,1

86,0

99,7

110,7

130,0

156,8

174,2

15

TLX

36,8

48,4

62,6

81,5

92,1

106,8

118,5

139,3

168,0

186,6

16

TLX

39,2

51,6

66,7

87,0

98,3

113,9

126,4

148,5

179,2

199,1

17

TLX

41,7

54,8

70,9

92,4

104,4

121,0

134,3

157,8

190,3

211,5

18

TLX

44,1

58,0

75,1

97,8

110,5

128,2

142,2

167,1

201,5

223,9

19

TLX

46,6

61,2

79,2

103,2

116,7

135,3

150,1

176,3

212,7

236,3

20

TLX

49,0

64,4

83,4

108,7

122,8

142,4

158,0

185,6

223,9

248,7

Mehrgewicht pro m NL

2,5

3,2

4,2

5,4

6,1

7,1

7,9

9,3

11,2

12,4

24

Hebebänder Rundschlingen Heavy lift


TLX Rundschlingen GEWICHT VON TLX-RUNDSCHLINGEN MIT TECHLON®-SCHUTZSCHLAUCH AUS POLYESTER IN KG Artikel

TLX0600

TLX0650

TLX0700

TLX0750

TLX0800

TLX0850

TLX0900

TLX0950

TLX1000

TLX 1150

W.L.L.

60 t

65 t

70 t

75 t

80 t

85 t

90 t

95 t

100 t

115 t

Kerndurchmesser

95 mm

98 mm

101 mm

105 mm

108 mm

112 mm

116 mm

120 mm

123 mm

140 mm

Schlauchbreite

220 mm

220 mm

220 mm

320 mm

320 mm

320 mm

320 mm

320 mm

320 mm

320 mm

kg

kg

kg

kg

kg

kg

kg

kg

kg

kg

1

TLX

n/a

n/a

n/a

n/a

n/a

n/a

n/a

n/a

n/a

n/a

2

TLX

27,4

29,6

31,3

n/a

n/a

n/a

n/a

n/a

n/a

n/a

3

TLX

40,9

44,2

46,8

51,6

54,1

57,9

60,4

64,2

66,7

84,6

4

TLX

54,4

58,8

62,2

68,6

72,0

77,0

80,4

85,4

88,7

122,6

5

TLX

67,9

73,4

77,7

85,6

89,8

96,1

100,3

106,6

110,8

140,7

6

TLX

81,4

88,1

93,1

102,7

107,7

115,3

120,3

127,9

132,8

168,7

7

TLX

94,9

102,7

108,6

119,7

125,5

134,4

140,2

149,1

154,9

196,7

8

TLX

108,4

117,3

124,0

136,7

143,4

153,5

160,2

170,3

176,9

224,8

9

TLX

121,9

131,9

139,5

153,7

161,2

172,6

180,1

191,5

199,0

252,8

10

TLX

135,4

146,5

154,9

170,7

179,1

191,7

200,1

212,7

221,0

280,8

11

TLX

148,9

161,1

170,4

187,7

196,9

210,8

220,0

233,9

243,0

309,0

12

TLX

162,4

175,7

185,9

204,8

214,8

230,0

240,0

255,2

265,1

337,0

13

TLX

175,9

190,3

201,3

221,8

232,7

249,1

260,0

276,4

287,1

365,0

14

TLX

189,4

204,9

216,8

238,8

250,5

268,2

279,9

297,6

309,2

393,0

15

TLX

202,9

219,5

232,2

255,8

268,4

287,3

299,9

318,8

331,2

421,0

16

TLX

216,4

234,1

247,7

272,8

286,2

306,4

319,8

340,0

353,3

449,0

17

TLX

229,9

248,7

263,1

289,9

304,1

325,6

339,8

361,3

375,3

477,0

18

TLX

243,4

263,4

278,6

306,9

321,9

344,7

359,7

382,5

397,4

505,0

19

TLX

256,9

278,0

294,0

323,9

339,8

363,8

378,9

403,7

419,4

535,0

20

TLX

270,4

292,6

309,5

340,9

357,6

382,9

399,6

424,9

441,4

565,0

Mehrgewicht pro m NL

13,5

14,6

15,5

17,0

17,9

19,1

20,0

21,2

22,0

30,0

NL in m

25

Hebebänder Rundschlingen Heavy lift


TDQ Informationen TDQ HEBEBÄNDER

Beschreibung: TDQ-Hebebänder werden in einer 4-lagigen Version hergestellt und sind in 3 Ausführungen lieferbar. Diese Ausführungen sind: mit beitseitig verstärkten Schlaufen, mit D-Bügeln oder mit D- und DS-Bügeln. Andere Ausführungen auf Anfrage. Eigenschaften: Physikalische Eigenschaften: Dichte (g/cm3) : Dehnung in WLL (%) : Temperatur: Feuchtigkeitsaufnahme (%) : * Resistenz gegen Säure : * Resistenz gegen Laugen :

1,38 3-4 -40°C - +100°C <0,5 gut schlecht

* Grundsätzlich ist der Hersteller zu kontaktieren

Anwendung: TDQ-Hebebänder liefern wir standardmäßig in Tragfähigkeiten bis 40 t (einfach direkt). Höhere Tragfähigkeiten auf Anfrage. Die 4-lagigen TDQ-Hebebänder finden dort Anwendung, wo es bei hohen Tragfähigkeiten auf eine geringe Anschlagbreite ankommt. Sie interessieren sich für Standard-Hebebänder mit oder ohne Bügel? Bitte beachten Sie hierzu unseren Katalog Hebebänder / Rundschlingen. Aktualisierungen und Änderungen in unserer Betriebsanleitung können Sie auf unserer Homepage von Technotex (www.technotex.nl) nachlesen oder per E-Mail: heavylift@technotex.nl anfordern.

Normen: • TDQ Hebebänder erfüllen die Maschinen-Richtlinien 98/37/EG (letzter Stand 98/79/EG) • TDQ Hebebänder besitzen die CE-Kennzeichnung gemäß den europäischen Maschinen-Richtlinien • TDQ Hebebänder erfüllen die EN 1492-2 (Europa), BS 3481/Teil 2-1983, Sicherheitsfaktor 6:1 (Naher Osten, Asien), AS 4497.1-1997 (Australien), OSHA/ASME B30.9 (USA)

26

Hebebänder Rundschlingen Heavy lift


TDQ Hebebänder TDQ

TDQ: 4-LAGIGE HEBEBÄNDER Gewicht von 4-lagigen TDQ-Hebebändern in kg Artikel

TDQ150

TDQ240

TDQ300

TDQ300

TDQ500

TDQ600

W.L.L.

10 t

15 t

20 t

25 t

30 t

40 t

Schlaufenbreite

80 mm

125 mm

160 mm

160 mm

260 mm

310 mm

Schlaufenlänge

1000 mm

1200 mm

1200 mm

1200 mm

1500 mm

1500 mm

Bandbreite

150 mm

240 mm

300 mm

300 mm

500 mm

600 mm

kg

kg

kg

kg

kg

kg

4

TDQ*

7,7

12,4

16,3

19,6

26,5

41,0

5

TDQ

9,6

15,4

20,3

24,3

32,9

50,8

6

TDQ

11,4

18,3

24,2

29,0

39,2

60,6

7

TDQ

13,3

21,3

28,1

33,7

45,6

70,4

8

TDQ

15,1

24,3

32,0

38,4

52,0

80,2

9

TDQ

17,0

27,2

35,9

43,1

58,4

90,1

10

TDQ

18,8

30,2

39,8

47,8

64,7

99,9

11

TDQ

20,7

33,2

43,7

52,5

71,1

109,7

12

TDQ

22,5

36,1

47,6

57,2

77,5

119,5

13

TDQ

24,4

39,1

51,5

61,9

83,8

129,3

14

TDQ

26,2

42,1

55,4

66,6

90,2

139,2

15

TDQ

28,1

45,1

59,4

71,3

96,6

149,0

16

TDQ

29,9

48,0

63,3

76,0

102,9

158,8

17

TDQ

31,8

51,0

67,2

80,7

109,3

168,6

18

TDQ

33,6

54,0

71,1

85,4

115,7

178,4

19

TDQ

35,5

56,9

75,0

90,1

122,1

188,3

20

TDQ

37,3

59,9

78,9

94,8

128,4

198,1

Mehrgewicht pro m NL

1,850

2,970

3,910

4,700

6,370

9,820

NL in mtr

* Bei NL über 24 m sprechen Sie uns gezielt an.

27

Hebebänder Rundschlingen Heavy lift


TDQDD Hebebänder TDQDD

TDQDD 4-LAGIGE HEBEBÄNDER MIT D-BÜGEL Gewicht von 4-lagigen TDQ-Hebebändern mit D-Bügel in kg Artikel

TDQDD150

TDQDD240

TDQDD300

TDQDD300

W.L.L.

10 t

15 t

20 t

25 t

Bandbreite

150 mm

240 mm

300 mm

300 mm

Gewicht D-Bügel

12,6

28,8

47,8

47,8

kg

kg

kg

kg

NL in mtr 4

TDQDD*

20,3

41,2

64,1

67,4

5

TDQDD

22,2

44,2

68,1

72,1

6

TDQDD

24,0

47,1

72,0

76,8

7

TDQDD

25,9

50,1

75,9

81,5

8

TDQDD

27,7

53,1

79,8

86,2

9

TDQDD

29,6

56,0

83,7

90,9

10

TDQDD

31,4

59,0

87,6

95,6

11

TDQDD

33,3

62,0

91,5

100,3

12

TDQDD

35,1

64,9

95,4

105,0

13

TDQDD

37,0

67,9

99,3

109,7

14

TDQDD

38,8

70,9

103,2

114,4

15

TDQDD

40,7

73,9

107,2

119,1

16

TDQDD

42,5

76,8

111,1

123,8

17

TDQDD

44,4

79,8

115,0

128,5

18

TDQDD

46,2

82,8

118,9

133,2

19

TDQDD

48,1

85,7

122,8

137,9

20

TDQDD

49,9

88,7

126,7

142,6

Mehrgewicht pro m NL

1,850

2,970

3,910

4,700

* Bei NL über 24 m sprechen Sie uns gezielt an.

28

Hebebänder Rundschlingen Heavy lift


TDQDD Hebebänder TDQDD

TDQDD 4-LAGIGE HEBEBÄNDER MIT D-BÜGEL D-Bügel Typ 1 Code

W.L.L.

S in mm

Q in mm

D in mm

H in mm

E in mm

Gewicht in kg

DTR/10

10

180

35

100

200

320

6,3

DTR/15

15

300

45

150

250

440

14,4

DTR/20

20

300

50

180

300

460

19

DTR/25

25

300

55

180

300

492

23,9

DTR/30

30

300

55

180

300

492

23,9

D

D H

Q

E

S

29

Hebebänder Rundschlingen Heavy lift


TDQDDS Hebebänder TDQDDS

TDQDDS 4-LAGIGE HEBEBÄNDER MIT D/DS-BÜGEL Gewicht der 4-lagigen TDQDDS-Hebebänder mit D/DS-Bügel Artikel

TDQDDS150

TDQDDS240

TDQDDS300

TDQDDS300

W.L.L.

10 t

15 t

20 t

25 t

Bandbreite

150 mm

240 mm

300 mm

300 mm

Gewicht D/DS-Bügel

19,3

41,6

71,4

71,4

kg

kg

kg

kg

NL in mtr 4

TDQDDS*

27,0

54,0

87,7

91,0

5

TDQDDS

28,9

57,0

91,7

95,7

6

TDQDDS

30,7

59,9

95,6

100,4

7

TDQDDS

32,6

62,9

99,5

105,1

8

TDQDDS

34,4

65,9

103,4

109,8

9

TDQDDS

36,3

68,8

107,3

114,5

10

TDQDDS

38,1

71,8

111,2

119,2

11

TDQDDS

40,0

74,8

115,1

123,9

12

TDQDDS

41,8

77,7

119,0

128,6

13

TDQDDS

43,7

80,7

122,9

133,3

14

TDQDDS

45,5

83,7

126,8

138,0

15

TDQDDS

47,4

86,7

130,8

142,7

16

TDQDDS

49,2

89,6

134,7

147,4

17

TDQDDS

51,1

92,6

138,6

152,1

18

TDQDDS

52,9

95,6

142,5

156,8

19

TDQDDS

54,8

98,5

146,4

161,5

20

TDQDDS

56,6

101,5

150,3

166,2

Mehrgewicht pro m NL

1,850

2,970

3,910

4,700

* Bei NL über 24 m sprechen Sie uns gezielt an.

30

Hebebänder Rundschlingen Heavy lift


TDQDDS Hebebänder TDQDDS

TDQDDS 4-LAGIGE HEBEBÄNDER MIT D/DS-BÜGEL D-Bügel Typ 1 Artikel

W.L.L.

S in mm

Q in mm

D in mm

H in mm

E in mm

Gewicht in kg

DTR/10

10

180

35

100

200

320

6,3

DTR/15

15

300

45

150

250

440

14,4

DTR/20

20

300

50

180

300

460

19

DTR/25

25

300

55

180

300

492

23,9

DTR/30

30

300

55

180

300

492

23,9

Artikel

W.L.L.

S in mm

Q in mm

D in mm

H in mm

P in mm

Gewicht in kg

DSTR/10

10

180

35

100

340

100

13

DSTR/15

15

250

45

150

466

120

27,2

DSTR/20

20

300

50

180

540

150

36

DSTR/25

25

300

55

180

540

150

47,5

DSTR/30

30

300

55

180

540

150

47,5

DS-Bügel Typ 2

D

DS

D H

Q

D

Q

H

E

P S

31

S

Hebebänder Rundschlingen Heavy lift


Zurrgurte informationen

Die richtige Auswahl und Anwendung der Zurrmittel ist ein wichtiger Bestandteil. Technotex ist ein weltweit führender Markenhersteller der diesen wichtigen Bestandteil erfüllt. Grundsätzliches: Es gelten bei der Ladungssicherung auf Transportfahrzeugen eine Reihe von EN 12195ff. In Deutschland gelten zusätzlich die VDI-Richtlinie 2700ff und die Unfallverhütungsvorschriften als Stand der Technik. Ziel der Ladungssicherung ist: Das Leben und die Gesundheit von Mensch und Tier sowie das Ladegut vor Beschädigungen zu schützen. Die Gefährdungen der Beteiligten sind in den verschiedenen Anlagen der EN 12195ff aufgeführt, sodass eine bestimmungsgemäße Anwendung gewährleistet ist. In der EN 12195-2 Teil 2 Zurrgurte aus Chemiefasern (Ausgabe Dezember 2000) im Anhang A sind folgende Gefährdungen aufgeführt (Auszug): • Die Ladung darf bei Beladung, Transport und Entladung durch eine unsachgemäße Ladungssicherung nicht verrutschen, verrollen oder umkippen. • Die direkte und indirekte Gefahr Mensch und Tier muss ausgeschossen sein. • Auch der sichere Transport muss bei den verschiedenen Verkehrsträgern unter den verschiedenen Beschleunigungsbeiwerten gewährleistet sein. Transportfahrzeuge müssen unter Berücksichtigung der Lastverteilung und Belastbarkeit der Ladefläche, Steckrungen, Bordwände, Stirnwände usw. die entstehenden Kräfte (EN 12195-1 unter Punkt 4 Beschleunigungswerte) aufnehmen. Ist das Transportfahrzeug nicht in der Lage die geforderten Kräfte aufzunehmen, müssen Zurrmittel gemäß EN 12195-2 und 3 und Hilfsmittel z.B. rutschhemmende Matten (RHM) zum Einsatz kommen. Die Vielzahl der Hilfsmittel ist heute sehr groß. Technotex bietet seinen Kunden nicht nur ein großes und umfangreiches Programm, sondern die Kunden können auch durch Schulungen qualifiziert werden.

32

Hebebänder Rundschlingen


Zurrgurte informationen

Grundlegende Informationen zur Ladungssicherung: Während des Transportvorgangs wirken auf die gesamte Ladung, sowie auf einzelne Ladegüter unterschiedliche Kräfte. Die Massen- und Reibungskräfte sind zu berücksichtigen. Was jeder wissen muss: Wir machen das anhand eines Beispiels fest: Wir laden eine Kiste von 10 t. Schwerpunkt ist mittig und Ladung ist nicht kippgefährdet

Für ein Konzept zur Ladungssicherung gelten bestimmte Abläufe. Technotex möchte Ihnen ein Beispiel mit 4 Phasen vorstellen: 1. Phase: a Fahrpersonal meldet sich bei dem Versand, und erhält eine Verlader- Kurzinformationen b Anlegen der persönlichen Schutzausrüstung c Herstellen eines besenreinen Wagenbodens d Intakte Zurrmittel (Zurrgurte, Zurrketten usw.) und Hilfsmittel (rutschhemmende Matten (RHM), Steckrungen usw.) bereitlegen e Fahrzeugaufbau für die Beladung vorbereiten 2. Phase: a Verladung mit dem LKW-Fahrer durchsprechen b Endlage (Lastverteilung) der Ladung mit dem Fahrpersonal besprechen c Unterleghölzer so legen, dass der Fahrzeugaufbau nicht durch Überlastung beschädigt wird d Die Verzurrart (formschlüssig oder kraftschlüssig oder in Kombination) ist mit dem Fahrpersonal zu besprechen 3. Phase: a Sicheres Anschlagen der Ladung mit dem Kraneinsatz oder b Sicheres Aufnehmen der Ladung im Gabelstaplerbetrieb c Formschluss nach vorne erreichen z.B. durch Fahrzeugaufbau, Steckrungen, Holzverbau oder Kopfschlinge d Ladung ggf. auf rutschhemmende Matten (RHM) ablegen

33

Hebebänder Rundschlingen


Zurrgurte informationen

4. Phase: a Zurrmittel (Zurrgurte, Zurrketten usw.) und Hilfsmittel nach ausgewählter Verzurrart und Berechnung der Ladungssicherung anlegen b Abnahme der Ladungssicherung durch den Verlader c Das Fahrpersonal wird auf Unterwegskontrollen auf die Ladungssicherung hingewiesen d Der Fahrzeugaufbau wird bei Bedarf geschlossen TIPP: Gerne bietet Technotex Ihnen die Dienstleistung an, in Ihrem Betrieb Ladungssicherungskonzepte einzuführen. In den 4 Phasen sind folgende Vorgänge beinhaltet: Wir laden die 10t Kiste gemäß der Lastverteilung auf den LKW. 1. Frage, die wir uns stellen: Welche Sicherungsart können wir anwenden? Wir unterscheiden zwischen formschlüssiger und kraftschlüssiger Ladungssicherung. Formschlüssige Ladungssicherung: Ist das Abstützen der Ladung gegen Steckrungen, Stirnwand, Bordwände usw. Die Sicherung kann erfolgen über direktes Anlegen der Ladung oder indirektes festhalten der Ladung über Direktzurren z.B. Diagonalzurren, Schrägzurren, Umreifungszurren und Kopfschlingenzurren.

Eine formschlüssige Ladungssicherung ist immer vorzuziehen. Kraftschlüssige Ladungssicherung: 50 % STF

100 % STF

Vorspannkraft

k-Wert: 1,5

Niederzurren ist eine kraftschlüssige Ladungssicherung. Durch die Erhöhung des Anpressdruckes der Ladung wird ein Verschieben der Ladung verhindert. Durch Unterlegen der RH-Matten (rutschhemmendes Material) kann die Anzahl der Zurrgurte verringert werden. Die Anzahl der Zurrgurte richten sich stark nach der Masse (m), Reibung (µ D ), Zurrwinkel α (alpha) und der Vorspannkraft (S TF ) der Zurrgurte. Form- und kraftschlüssige Ladungssicherung können als Kombination angewendet werden.

34

Hebebänder Rundschlingen


Zurrgurte informationen

Wichtige Handhabung der Zurrgurte: LC: • Lashing Capacity - to lash = binden, zurren • Zurrkraft (LC) für das Diagonalzurren im geraden Zug z.B. LC 2000 daN

LC: • in der Umreifung z.B. LC 4000 daN • Anwendung bei einer Kopf- und Seitenschlinge

Draufsicht

LC

SHF

SHF : • Normale Handkraft (50 daN) • Mit dieser Kraft wird das Zurrmittel gespannt

STF

S TF : • Vorspannkraft des Zurrmittels z.B. von 250 daN bis 500 daN bei Zurrgurten • Bei Zurrketten ca. 1000 daN bis 2500 daN

TIPP: Praktischer Hinweis zur Benutzung der Zurrgurten gemäß EN 12195-2: Bei der Auswahl und dem Gebrauch von Zurrgurten müssen die erforderlichen Zurrkräfte sowie die Verwendungsart und die Art der zu zurrenden Ladung berücksichtigt werden.

35

Hebebänder Rundschlingen


Zurrgurte informationen

2. Frage: Wie groß sind die zu erwarteten Kräfte? Nach EN 12195-1 wirken bei Straßenfahrzeugen folgende Kräfte. Diese werden mit Hilfe der Beschleunigungsbeiwerte berechnet. c = Beschleunigungsbeiwert - 0,8 in Fahrtrichtung (x) - 0,5 entgegen der Fahrtrichtung (x) - 0,5 in Querrichtung der Fahrtrichtung bei standfesten Gütern (y) - 0,7 bei nicht kippsicherer Ladung (quer) - 1,0 cz (vertikal) Rechnen wir mit unserer Holzkiste: 10t (Schwerpunkt mittig und nicht kippgefährdet) c = Beschleunigungsbeiwert - 0,8 in Fahrtrichtung 10t x 0,8 = 8t Sicherungskraft nach vorne - 0,5 entgegen der Fahrtrichtung (x) 10t x 0,5 = 5t Sicherungskraft entgegen der Fahrtrichtung - 0,5 in Querrichtung der Fahrtrichtung (y) 10t x 0,5 = 5t Sicherungskraft quer zur Fahrtrichtung - 1,0 cz (vertikal) 10t x 1,0 = 10t vertikal wirkende Kraft (Belastung Fahrzeugboden) Mal wie in der Praxis in Tonnen gesprochen, müssen wir nach vorne mit 8 t Sicherungskraft, entgegen und quer der Fahrtrichtung mit 5 t Sicherungskraft rechnen. 8 t = 8000 kg x 9,81 m/s 2 = 78.480 N = 7.848 daN Sicherungskraft in Fahrtrichtung 5 t = 5000 kg x 9,81 m/s 2 = 49.e0 N = 4.905 daN Sicherungskraft entgegen und quer zur Fahrtrichtung 3. Frage: Was muss man bei der kraftschlüssigen Ladungssicherung beachten? 1. Beispiel: Reibung zwischen Ladung und Transportfahrzeug mit Holzboden µD = 0,3. Zurrwinkel α: 80°, S TF: 500 daN Berechnung der Anzahl der Zurrgurte bei Niederzurren (EN 12195-1, Formel 5): Ergebnis: Damit erhalten wir eine Mindestanzahl von = 23 Zurrgurten Zurrgurtsystem Ergo - System - S TF 500 daN Typ 50A/2.

36

Hebebänder Rundschlingen


Zurrgurte informationen

2. Beispiel: RH - Matten zwischen Ladung und Transportfahrzeug mit µD = 0,6. Zurrwinkel α: 80°, S TF: 500 daN Berechnung der Anzahl der Zurrgurte bei Niederzurren (EN 12195-1, Formel 5):

Ergebnis: Damit erhalten wir eine Mindestanzahl von = 5 Zurrgurten Zurrgurtsystem Ergo - System - S TF 500 daN Typ 50A/2. und rutschhemmende Matten (RHM) TIPP: Durch unterlegen der RH - Matte von Technotex erhalten Sie eine ausreichende und praxisorientierte Ladungssicherung. 3. Formschluss durch zwei Steckrungen mit einer Blockierkraft von insgesamt 2000 daN Beispiel: RH - Matten zwischen Ladung und Transportfahrzeug mit µD = 0,6. Zurrwinkel α: 80°, S TF: 500 daN Berechnung der Anzahl der Zurrgurte bei Niederzurren (EN 12195-1, Formel 5): Ergebnis: Mit der Blockierkraft nach vorne mit 2000 daN erhalten wir eine Mindestanzahl von = 2 Zurrgurten Zurrgurtsystem Ergo - System - S TF 500 daN Typ 50A/2.und 2 Stück rutschhemmende Matten (RHM) Achtung: Grundsatz: beim Niederzurren immer mindestens 2 Zurrgurte Resultat der Ladungssicherung: Beispiel 2. und 3. können in der Praxis mit Produkten von Technotex gut umgesetzt werden. Trotzdem müssen noch einige wichtige Hinweise beachtet werden! Als besonderen Service bietet Technotex eine CD-Rom an. Dieses eigens entwickelte Berechnungsprogramm ist ein wichtiges Hilfsmittel zur Ermittlung der notwendigen Anzahl an Zurrgurten.

37

Hebebänder Rundschlingen


25 mm Zurrgurte Systeme ZURRGURTE 25 MM BANDBREITE MIT KLEMMSCHLOSS

2

3

Typ

1 oder 2-teilig

zulässige Zurrkraft LC im direkten Zug

IG25/1

1-teilig

250 daN

IG25/2

2-teilig

125 daN

4

5

38

Art.nr 23.207

Art.nr 23.301

Art.nr 23.525

Nr. der Endbeschläge

2, 3, 4, 5, 8, 10 *

8

Maximale LC Kapazität 750 daN

Art.nr 23.208

Vorspannkraft bei SHF 50 daN

Art.nr 23.219

10

10

*Maximale LC Kapazität 340 daN

Maximale LC Kapazität 750 daN

Art.nr 23.229

Art.nr 23.204

Hebebänder Rundschlingen


25 mm Zurrgurte Systeme ZURRGURTE 25 MM BANDBREITE MIT RATSCHE Nr. der Endbeschläge

Typ

1 oder 2-teilig

zulässige Zurrkraft LC im direkten Zug

Vorspannkraft bei SHF 50 daN

25B/1

1-teilig

800 daN

S TF 120 daN

25B/2

2-teilig

400 daN

S TF 120 daN

2, 3, 4, 5, 8, 10

Typ

1 oder 2-teilig

zulässige Zurrkraft LC im direkten Zug

Vorspannkraft bei SHF 50 daN

Nr. der Endbeschläge

25A/1

1-teilig

1500 daN

S TF 135 daN

25A/2

2-teilig

750 daN

S TF 135 daN

3, 4, 5, 10

Tüv Zulassung nur für 1-teilige Zurrgurte und 2-teilige Zurrgurte versehen mit Spitz- oder Klauenhaken.

2

3

4

5

8

Maximale LC Kapazität 750 daN

Art.nr 23.208

39

Art.nr 23.207

Art.nr 23.301

Art.nr 23.525

Art.nr 23.219

10

10

*Maximale LC Kapazität 340 daN

Maximale LC Kapazität 750 daN

Art.nr ??

Art.nr 23.204

Hebebänder Rundschlingen


35 mm Zurrgurte Systeme ZURRGURTE 35 MM BANDBREITE MIT KLEMMSCHLOSS

1

Art.nr 23.305

40

2

Art.nr 23.303

Typ

1 oder 2-teilig

zulässige Zurrkraft LC im direkten Zug

IG35/1

1-teilig

500 daN

IG35/2

2-teilig

250 daN

3

Art.nr 23.202

4

Art.nr 23.301

Vorspannkraft bei SHF 50 daN

Nr. der Endbeschläge

1, 2, 3, 4, 5, 10

5

10

Maximale LC Kapazität 750 daN

Maximale LC Kapazität 750 daN

Art.nr 23.525

Art.nr 23.204

Hebebänder Rundschlingen


35 mm Zurrgurte Systeme ZURRGURTE 35 MM BANDBREITE MIT RATSCHE

Nr. der Endbeschläge

Typ

1 oder 2-teilig

zulässige Zurrkraft LC im direkten Zug

Vorspannkraft bei SHF 50 daN

35B/1

1-teilig

2000 daN

S TF 180 daN

35B/2

2-teilig

1000 daN

S TF 180 daN

1, 2, 3, 4, 5*, 10*

Typ

1 oder 2-teilig

zulässige Zurrkraft LC im direkten Zug

Vorspannkraft bei SHF 50 daN

Nr. der Endbeschläge

35A/1

1-teilig

3000 daN

S TF 180 daN

35A/2

2-teilig

1500 daN

S TF 180 daN

1, 2, 3, 4, 5*

Tüv Zulassung nur für 1-teilige Zurrgurte und 2-teilige Zurrgurte versehen mit Spitz- oder Klauenhaken.

1

Art.nr 23.305

41

2

Art.nr 23.303

3

Art.nr 23.202

4

Art.nr 23.301

5

10

*Maximale LC Kapazität 750 daN

*Maximale LC Kapazität 750 daN

Art.nr 23.525

Art.nr 23.204

Hebebänder Rundschlingen


50 mm Zurrgurte Systeme ZURRGURTE 50 MM BANDBREITE MIT KLEMMSCHLOSS

1

2

Typ

1 oder 2-teilig

zulässige Zurrkraft LC im direkten Zug

IG50/1

1-teilig

1200 daN

IG50/2

2-teilig

600 daN

3

4

Vorspannkraft bei SHF 50 daN

Nr. der Endbeschläge

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

5

6

7

Art.nr 23.526

Art.nr 23.531

Maximale LC Kapazität 750 daN

Art.nr 23.502

Art.nr 23.506

8

9

Art.nr 23.527

Art.nr 23.528

Art.nr 23.532

Art.nr 23.301

Art.nr 23.525

Tüv Zulassung nur für 1-teilige Zurrgurte und 2-teilige Zurrgurte versehen mit Spitz- oder Klauenhaken.

42

Hebebänder Rundschlingen


50 mm Zurrgurte Systeme ZURRGURTE 50 MM BANDBREITE MIT RATSCHE

1

2

Typ

1 oder 2-teilig

zulässige Zurrkraft LC im direkten Zug

Vorspannkraft bei SHF 50 daN

50L/1

1-teilig

2000 daN

S TF 180 daN

50L/2

2-teilig

1000 daN

S TF 180 daN

1, 2, 3, 5*, 6, 7, 8, 9

Typ

1 oder 2-teilig

zulässige Zurrkraft LC im direkten Zug

Vorspannkraft bei SHF 50 daN

Nr. der Endbeschläge

50C/1

1-teilig

3000 daN

S TF 210 daN

50C/2

2-teilig

1500 daN

S TF 210 daN

3

5

6

7

Art.nr 23.526

Art.nr 23.531

Nr. der Endbeschläge

1, 2, 3, 5*, 6, 7, 8, 9

*Maximale LC Kapazität 750 daN

Art.nr 23.502

Art.nr 23.506

8

9

Art.nr 23.527

Art.nr 23.528

Art.nr 23.532

Art.nr 23.525

Tüv Zulassung nur für 1-teilige Zurrgurte und 2-teilige Zurrgurte versehen mit Spitz- oder Klauenhaken.

43

Hebebänder Rundschlingen


50 mm Zurrgurte LC 2000/4000 daN Systeme ZURRGURTE 50 MM BANDBREITE MIT RATSCHE

Typ

1 oder 2-teilig

zulässige Zurrkraft LC im direkten Zug

Vorspannkraft bei SHF 50 daN

50BS/1

1-teilig

4000 daN

S TF 200 daN

50BS/2

2-teilig

2000 daN

S TF 200 daN

1, 2, 3, 6, 7, 8, 9

Typ

1 oder 2-teilig

zulässige Zurrkraft LC im direkten Zug

Vorspannkraft bei SHF 50 daN

Nr. der Endbeschläge

50B/1

1-teilig

4000 daN

S TF 320 daN

50B/2

2-teilig

2000 daN

S TF 320 daN

Nr. der Endbeschläge

1, 2, 3, 6, 7, 8, 9

Tüv Zulassung nur für 1-teilige Zurrgurte und 2-teilige Zurrgurte versehen mit Spitz- oder Klauenhaken.

1

2

3

6

7

8

9

Art.nr 23.502

Art.nr 23.506

Art.nr 23.532

Art.nr 23.526

Art.nr 23.531

Art.nr 23.527

Art.nr 23.528

44

Hebebänder Rundschlingen


50 mm Zurrgurte LC 2000/4000 daN Systeme ZURRGURTE 50 MM BANDBREITE MIT LANGHEBEL ERGO-RATSCHE

Nr. der Endbeschläge

Typ

1 oder 2-teilig

zulässige Zurrkraft LC im direkten Zug

Vorspannkraft bei SHF 50 daN

50BE/1

1-teilig

4000 daN

S TF 500 daN

50BE/2

2-teilig

2000 daN

S TF 500 daN

1, 2, 3, 6, 7, 8, 9

Nr. der Endbeschläge

ZURRGURTE 50 MM BANDBREITE MIT EASY-RELEASE-RATSCHE Typ

1 oder 2-teilig

zulässige Zurrkraft LC im direkten Zug

Vorspannkraft bei SHF 50 daN

50BER/1

1-teilig

4000 daN

S TF 400 daN

50BER/2

2-teilig

2000 daN

S TF 400 daN

1, 2, 3, 6, 7, 8, 9

Tüv Zulassung nur für 1-teilige Zurrgurte und 2-teilige Zurrgurte versehen mit Spitz- oder Klauenhaken.

1

2

3

6

7

8

9

Art.nr 23.502

Art.nr 23.506

Art.nr 23.532

Art.nr 23.526

Art.nr 23.531

Art.nr 23.527

Art.nr 23.528

45

Hebebänder Rundschlingen


50 mm Zurrgurte LC 2500/5000 daN Systeme ZURRGURTE 50 MM BANDBREITE MIT RATSCHE

Typ

1 oder 2-teilig

zulässige Zurrkraft LC im direkten Zug

Vorspannkraft bei SHF 50 daN

50AS/1

1-teilig

5000 daN

S TF 250 daN

50AS/2

2-teilig

2500 daN

S TF 250 daN

1, 2, 3, 6, 7, 8, 9

Typ

1 oder 2-teilig

zulässige Zurrkraft LC im direkten Zug

Vorspannkraft bei SHF 50 daN

Nr. der Endbeschläge

50A/1

1-teilig

5000 daN

S TF 350 daN

50A/2

2-teilig

2500 daN

S TF 350 daN

Nr. der Endbeschläge

1, 2, 3, 6, 7, 8, 9

Tüv Zulassung nur für 1-teilige Zurrgurte und 2-teilige Zurrgurte versehen mit Spitz- oder Klauenhaken.

1

2

3

6

7

8

9

Art.nr 23.502

Art.nr 23.506

Art.nr 23.532

Art.nr 23.526

Art.nr 23.531

Art.nr 23.527

Art.nr 23.528

46

Hebebänder Rundschlingen


50 mm Zurrgurte LC 2500/5000 daN Systeme ZURRGURTE 50 MM BANDBREITE MIT LANGHEBEL ERGO-RATSCHE Nr. der Endbeschläge

Typ

1 oder 2-teilig

zulässige Zurrkraft LC im direkten Zug

Vorspannkraft bei SHF 50 daN

50AE/1

1-teilig

5000 daN

S TF 550 daN

50AE/2

2-teilig

2500 daN

S TF 550 daN

1, 2, 3, 6, 7, 8, 9

Nr. der Endbeschläge

ZURRGURTE 50 MM BANDBREITE MIT EASY-RELEASE-RATSCHE

Typ

1 oder 2-teilig

zulässige Zurrkraft LC im direkten Zug

Vorspannkraft bei SHF 50 daN

50AER/1

1-teilig

5000 daN

S TF 400 daN

50AER/2

2-teilig

2500 daN

S TF 400 daN

1, 2, 3, 6, 7, 8, 9

Tüv Zulassung nur für 1-teilige Zurrgurte und 2-teilige Zurrgurte versehen mit Spitz- oder Klauenhaken.

1

2

3

6

7

8

9

Art.nr 23.502

Art.nr 23.506

Art.nr 23.532

Art.nr 23.526

Art.nr 23.531

Art.nr 23.527

Art.nr 23.528

47

Hebebänder Rundschlingen


75/100 mm Zurrgurte Systeme SCHWERLAST-ZURRGURTE 75 MM BANDBREITE MIT RATSCHE

Typ

1 oder 2-teilig

zulässige Zurrkraft LC im direkten Zug

Vorspannkraft bei SHF 50 daN

75A/1

1-teilig

10000 daN

S TF 500 daN

75A/2

2-teilig

5000 daN

S TF 500 daN

2, 3, 9

Nr. der Endbeschläge

Nr. der Endbeschläge

SCHWERLAST-ZURRGURTE ZURRGURTE 100 MM BANDBREITE MIT RATSCHE Typ

1 oder 2-teilig

zulässige Zurrkraft LC im direkten Zug

Vorspannkraft bei SHF 50 daN

100A/1

1-teilig

10000 daN

S TF 500 daN

100A/2

2-teilig

5000 daN

S TF 500 daN

2

3

9

Art.nr 23.702

Art.nr 23.701

Art.nr 23.704

48

2, 3, 9

Hebebänder Rundschlingen


Zurrgurte Haken ZURRGURTE HAKEN (ENDBESCHLAGTEILE) 3

Art.nr 23.207

3

25mm Spitzhaken Mindestbruchlast 1500 kg geeignet für Systeme SB25A und B

3

50mm Spitzhaken mit Sicherung Mindestbruchlast 5000 kg geeignet für Systeme SB50a und B Maximale LC Kapazität 2500 daN

Art.nr 23.303

Art.nr 23.305

Art.nr 23.204

50mm Karabiner haken Mindestbruchlast 5000 kg geeignet für Systeme SB50a und B Maximale LC Kapazität 2500 daN

49

2

Art.nr 23.502

1

10

Art.nr 23.525

6

Art.nr 23.531

Art.nr 23.526 50mm gedrehtem Karabiner haken Mindestbruchlast 5000 kg geeignet für Systeme SB50a und B Maximale LC Kapazität 2500 daN

9

50mm Schwerem Flachhaken Mindestbruchlast 5000 kg geeignet für Systeme SB50a und B Maximale LC Kapazität 2500 daN

Art.nr 25mm S-haken Mindestbruchlast 680 kg geeignet für Systeme SBIG25 Maximale LC Kapazität 340 daN

50mm Langlochschienenanken Mindestbruchlast 1500 kg geeignet für Systeme SBIG35, SBIG50 SB25A und B SB35B SB50C Maximale LC Kapazität 750 daN

7

Art.nr 23.702 75mm Klauenhaken Mindestbruchlast 10000 kg geeignet für Systeme SB75A Maximale LC Kapazität 5000 daN

50mm Einfach Spitzhaken Mindestbruchlast 5000 kg geeignet für Systeme SB50a und B Maximale LC Kapazität 2500 daN

5

Art.nr 23.208 25mm Klauenhaken Mindestbruchlast 1000 kg geeignet für Systeme IG25 und SB25B

50mm Klauenhaken Mindestbruchlast 5000 kg geeignet für Systeme SB50a und B Maximale LC Kapazität 2500 daN

25mm S-haken Mindestbruchlast 1500 kg geeignet für Systeme SBIG35, SBIG50 SB25A und B Maximale LC Kapazität 750 daN

Art.nr 23.505

2

Art.nr 23.506

2

35mm Einfach Spitzhaken Mindestbruchlast 3000 kg geeignet für Systeme SB35A und B Maximale LC Kapazität 1500 daN

10

Art.nr 23.701

Art.nr 23.532 50mm Spitzhaken Mindestbruchlast 5000 kg geeignet für Systeme SB50a und B Maximale LC Kapazität 2500 daN

75mm Spitzhaken Mindestbruchlast 10000 kg geeignet für Systeme SB75A Maximale LC Kapazität 5000 daN

35mm Klauenhaken Mindestbruchlast 3000 kg geeignet für Systeme SB35A und B Maximale LC Kapazität 1500 daN

1

3

35mm Spitzhaken Mindestbruchlast 3000 kg geeignet für Systeme SB35A und B Maximale LC Kapazität 1500 daN

Art.nr 23.540

2

Art.nr 23.202

Art.nr 23.528 50mm Triangel Karabinerhaken Mindestbruchlast 5000 kg geeignet für Systeme SB50a und B Maximale LC Kapazität 2500 daN

Hebebänder Rundschlingen


Zurrgurte Haken ZURRGURTE HAKEN (ENDBESCHLAGTEILE) 9

8

50

Art.nr 23.704

4

Art.nr 23.301

8

75mm Triangel Karabinerhaken Mindestbruchlast 10000 kg geeignet für Systeme SB75a Maximale LC Kapazität 5000 daN

Abschlenhaken Mindestbruchlast 2500 kg geeignet für Systeme SBIG, SB25 SB35B (Max LC Kapazität 1250 daN)

Art.nr 23.527

Art.nr 23.558

50mm Triangel Mindestbruchlast 5000 kg geeignet für Systeme SB50a und B Maximale LC Kapazität 2500 daN

50mm Triangel Mindestbruchlast 5000 kg geeignet für Systeme SB50a und B Maximale LC Kapazität 2500 daN

Art.nr 23.219 25mm Triangel Mindestbruchlast 800 kg geeignet für Systeme SBIG25 und B25B Maximale LC Kapazität 400 daN

Hebebänder Rundschlingen


Unifixx Einwegverzurrung

Die Unifixx - Einwegverzurrung ist ein Verzurrsystem, dass in vielen Bereichen seine Anwendung findet. Durch seine Vorteile kommt das Unifixx - Einwegverzurrsystem z.B. in den Bereichen Bündelung von Materialien, Umreifung von Paketen oder bei der Verzurrung von Paletten zum Einsatz. Besonderen Einsatz findet das Unifixx - Einwegverzurrsystem im Bereich der Containerbeladung für den Seeverkehr. Das Unifixx - Einwegverzurrsystem ist von der Germanisch Lloyds geprüft und zugelassen. Die Vorteile auf einen Blick: : Germanischer Lloyd zertifiziert 1. 2. : geringes Gewicht, hohe Festigkeit (ideale Alternative zu Stahlbändern) 3. : einfache und flexible Anwendung 4. : keine Beschädigung an empfindlichen Güter 5. : korrosionsfrei und witterungsbeständig 6. : Kosteneinsparung, da mehrfache Verwendung möglich 7. : minimales Verletzungsrisiko

+ + + + + + +

TYPE APPROVED

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne senden wir Ihnen unseren ausführlichen Prospekt zum Unifixx Einwegverzurrsystem. Typ

Bandbreite

Maximale LC Kapazität

Verpackungseinheit

W323(UFX)

32 mm

2300 daN

250 mtr - 16 bags

W450(UFX)

40 mm

5000 daN

200 mtr - 14 bags

W435(UFX)

40 mm

3500 daN

200 mtr - 14 bags

W523(UFX)

50 mm

2300 daN

300 mtr - 16 bags

W530(UFX)

50 mm

3000 daN

300 mtr - 14 bags

W532(UFX)

50 mm

3200 daN

250 mtr - 12 bags

W550(UFX)

50 mm

5000 daN

200 mtr - 12 bags

W560(UFX)

50 mm

6000 daN

150 mtr - 12 bags

W575(UFX)

50 mm

7500 daN

150 mtr - 12 bags

51

Hebebänder Rundschlingen


Unitex Rutschhemmende Matten RUTSCHHEMMENDE MATTEN (RHM) ZUR LADUNGSSICHERUNG

Während dem Transport darf sich die Ladung in LKW`s oder Güterwaggons sowohl bei Vollbremsung, Unebenheiten oder Ausweichmanövern nicht bewegen. Die Sicherung der Ladung durch Zurrgurte oder andersartige Zurrmittel ist nicht in allen Fällen ausreichend. Deshalb sollen gleithemmende Hilfsmittel heute zur Standardausrüstung jeder professionellen Firma gehören. Die Unitex rutschhemmenden Matten (RHM) ist ein gleithemmendes Hilfsmittel. Die Gefahr von glatten Ladefl ächen wird durch sie verhindert. Durch die Verwendung von Unitex rutschhemmende Matten (RHM) können Sie die erforderliche Gesamtvorspannkraft reduzieren. Die rutschhemmenden Matten (RHM) zusammen mit den Untitex Zurrgurten sorgen dafür, dass die Lasten eine geschlossene Einheit mit dem Fahrzeug oder Güterwaggon bilden. Vor allem wenn die Lasten keinen hohen Anpressdruck vertragen, kommt die gleithemmende Wirkung von Unitex rutschhemmende Matten (RHM) den Lasten zugute.

52

Hebebänder Rundschlingen


Unitex Rutschhemmende Matten RUTSCHHEMMENDE MATTE (RHM) FÜR BETONFERTIGTEILE UTD-ARM-9510RHS Die Unitex rutschhemmende Matte (RHM) auf Kautschukbasis wurde speziell für Betonfertigteile konzipiert. Die bunte Granulatmischung verhindert ein Abfärben an Sichtbetonflächen und ist deshalb sehr gut für die Ladungssicherung von Betonfertigteilen geeignet. Typ

Farbe

UTD-ARM-9510RHS bunt

Stärken Lieferabmessungen (Dicken)

StandardMaterial abmessungen

von 3 mm Rollenware Zuschnitte, bis 20 mm 250 x 8 x Streifen, 5.000 mm Rollen oder nach Kundenwunsch

auf Kautschukbasis mit hohem Reibwert (µ > 0,6)

Bestellbeispiel: für Rollenware 250 x 8 x 5.000 daN UTD-ARM-9510RHS-02500805000

RUTSCHHEMMENDE MATTE (RHM) ZUR LADUNGSSICHERUNG UTD-ARM-7210 Die Unitex rutschhemmende Matte (RHM) auf SBR/NBR-Basis ist speziell für die professionelle Ladungssicherung konzipiert. Durch die schwarze Granulatmischung erreichen wir einen sehr hohen Gleitreibbeiwert von µ > 0,7. Die rutschhemmende Matten (RHM) ist durch die BIA (Berufsgenossenschaft im BG-PRÜFZERT Institut für Arbeitssicherheit) geprüft. Stärken Lieferabmessungen (Dicken)

StandardMaterial abmessungen

Typ

Farbe

UTD-ARM-7210

von 3 mm Rollenware schwarz Zuschnitte, bis 20 mm 250 x 8 x Streifen, 5.000 mm Rollen oder nach Kundenwunsch

auf SBR/ NBR-Basis mit sehr hohem Reibwert (µ > 0,7)

Bestellbeispiel: für Rollenware 250 x 8 x 5.000 daN UTD-ARM-7210-02500805000

53

Hebebänder Rundschlingen


Angebot Schulungsseminare Ladungssicherung GRUNDLAGE FÜR SCHULUNGEN NACH DEUTSCHEM RECHT Unitex, als weltweit aktiver Hersteller im Bereich der Hebetechnik, Ladungssicherung und der persönlichen Schutzausrüstung, bietet Ihnen umfangreiche Schulungsmöglichkeiten, um Ihnen den sicheren Umgang mit unseren Qualitätsprodukten zu gewährleisten und die SICHERHEIT in Ihrem Unternehmen zu garantieren. Nicht nur unsere Referenzen können sich sehen lassen. Unsere Seminare sind dafür bekannt, den Teilnehmern alles Wissenswerte und das nötige Fachwissen sehr praxisnah zu vermitteln. Immerhin ist es nicht nur wichtig den Mitarbeitern theoretisches Wissen zu schulen, sondern noch wichtiger ist es, das Erlernte in die tägliche Praxis am eigenen Arbeitsplatz zu übertragen. Tragen Sie deshalb zu mehr SICHERHEIT in Ihrem eigenen Unternehmen bei und sprechen Sie uns an. Wir werden Sie überzeugen. Erst wenn wir mit Ihnen ein ausführliches Vorgespräch geführt haben, in dem wir Ihre Bedürfnisse für eine Schulung ermittelt haben, stellen wir ein individuelles Seminar für Sie zusammen. X-beliebige Seminare werden in Deutschland angeboten. Ausbildung bei Unitex heißt, dass Sie eine Basis erhalten, Ihr erlerntes Fachwissen problemlos auf Ihren persönlichen Arbeitsplatz zu übertragen! Deutschland: VDI 2700 Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen

VDI 2700 Auf Grund der Bedeutung der Ladungssicherung Für die Sicherheit im Straßenverkehr ist eine Qualifikation des verantwortlichen Personals - Insbesondere des LKW-Fahrpersonals und das Verladepersonals-erforderlich

Deutschland: VDI 2700 Blatt 1 Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen Ausbildung und Ausbildungsinhalte

VDI 2700 Blatt 1 Bei der vorliegenden Richtlinie beschreibt Ausbildungsinhalte für die Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen, auf deren Grundlage der „ Ausbildungsnachweis Ladungssicherung (VDI 2700a) vergeben werden kann.

Deutschland: VDI 2700 a Ausbildungsnachweis Ladungssicherung

Deutschland: VDI 2700 Blatt 5 Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen Qualitätsmanagement-Systeme

54

VDI 2700 Blatt 5 Punkt. 5.4.1 Der Unternehmer darf nur Personen mit Aufgaben der Ladungssicherung beschäftigen 2. die ausreichende Kenntnisse der Ladungssicherung haben und in der Durchführung ihrer Tätigkeit unterwiesen sind. 3. die ihre Befähigung hierzu dem Unternehmer nachgewiesen haben...”

Hebebänder Rundschlingen


Angebot Schulungsseminare Ladungssicherung

Wir schulen nach VDI. • Der §1 Abs. VOInt regelt die technische Anforderung, die beim vorübergehenden Verkehr im Inland an die ausländischen Fahrzeuge gestellt werden. Solche ausländischen Fahrzeuge fallen nicht unter die Bau- und Ausrüstungsbestimmungen der StvZO. • Der § 1 Abs. 2 VOInt nimmt zunächst auf die strengeren Bestimmungen des Wiener Übereinkommens von 1968 Bezug. Demnach müssen Kraftfahrzeuge und Kraftfahrzeuganhänger, die zum vorübergehenden Verkehr zugelassen sind, hinsichtlich Bau und Ausrüstung mindestens den Bestimmungen der Artikel 38 und 39 sowie der Anhänge 4 und 5 des Übereinkommens entsprechen. • Artikel 39: • Jedes Kraftfahrzeug (Artikel 1 Buchstabe p), jeder Anhänger und alle miteinander verbundenen Fahrzeuge im internationalen Verkehr müssen dem Anhang 5 entsprechen. • Sie müssen ferner betriebsicher sein. • Technische Anforderungen nach dem IntAbk von 1926 im Artikel 8 -Auszug- (1) der Führer eines Kraftfahrzeuges ist bei dem Verkehr in einem Lande gehalten, sich nach den in diesem Lande für den Verkehr geltenden Gesetzen und Bestimmungen zu richten. In diesem Zusammenhang fordert der § 23 Abs. 1 Satz 2 StVO: • „Er (der Fahrzeugführer) muss dafür sorgen, dass das Fahrzeug, der Zug, das Gespann sowie Ladung und Besetzung vorschriftsmäßig sind und dass die Verkehrssicherheit des Fahrzeuges durch die Ladung oder Besetzung nicht leidet“: • Unter 3.5 ist die Verantwortlichkeit des ausländischen Fahrzeughalters geregelt: • Bei der Anordnung oder das Zulassen von Fahrten, mit nicht vorschriftsmäßigem oder verkehrssicherem Fahrzeug, begeht der ausländische Halter eine Ordnungswidrigkeit nach §§ 31 Abs.2, 69a Abs. 5 Nr.3 StvZO i.V.m § 24 StGB.

55

Hebebänder Rundschlingen


Angebot Schulungsseminare Ladungssicherung LADUNGSSICHERUNGSSEMINAR FÜR KRAFTFAHRZEUGE IM STRASSENVERKEHR NACH VDI 2700FF Seminarziel: Ladungssicherung und Hilfsmittel kennen lernen. Grundstauweisen verstehen und anwenden können. Die Bereitschaft zur Eigeninitiative und zur Übernahme von Verantwortung. Zielgruppe: Unternehmer, Fuhrparkleiter, Fahrer, Disponenten, Verlader und Staplerfahrer. Seminarinhalte gemäß VDI 2700 Blatt 1: • Rechtliche Vorschriften u. anerkannte Regeln der Technik zur Ladungssicherung • Physikalische Grundlagen (Verhalten der Ladung im Fahrbetrieb) • Transportfahrzeug und Transportmittel • die richtige Lastverteilung • Arten der Ladungssicherung • Ermittlung der erforderlichen Sicherungskräfte • Zurrmittel • Praktische Übungen (Fahrzeug und Schulungstrailer) • Ausbildungsinhalte bezüglich spezieller Ladungen und die theoretischen Inhalte des Seminars werden durch unseren Schulungstrailer besser dargestellt. Die Seminarinhalte können individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst werden Seminardauer: 1Tag für Unternehmer, Fuhrparkleiter, Disponenten und Fahrpersonal. Seminarabschluss: Zertifikat nach VDI 2700ff

56

Hebebänder Rundschlingen


Angebot Schulungsseminare Ladungssicherung LADUNGSSICHERUNGSSEMINAR FÜR KRAFTFAHRZEUGE IM STRASSENVERKEHR NACH VDI 2700A Seminarziel: Ladungssicherung und Hilfsmittel kennen lernen. Grundstauweisen verstehen und anwenden können. Die Bereitschaft zur Eigeninitiative und zur Übernahme von Verantwortung. Zielgruppe: Unternehmer, Fuhrparkleiter, Fahrer, Disponenten, Verlader und Staplerfahrer. Seminarinhalte gemäß VDI 2700 Blatt 1: • Rechtliche Vorschriften u. anerkannte Regeln der Technik zur Ladungssicherung • Physikalische Grundlagen (Verhalten der Ladung im Fahrbetrieb) • Transportfahrzeug und Transportmittel • die richtige Lastverteilung • Arten der Ladungssicherung • Ermittlung der erforderlichen Sicherungskräfte • Zurrmittel • Praktische Übungen (Fahrzeug und Schulungstrailer • Ausbildungsinhalte bezüglich spezieller Ladungen und die theoretischen Inhalte des Seminars werden durch unseren Schulungstrailer besser dargestellt. Die Seminarinhalte können individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst werden Seminardauer: 2 Tage für Unternehmer, Fuhrparkleiter, Disponenten und Fahrpersonal. Seminarabschluss: Ausbildungsnachweis Ladungssicherung VDI 2700a

57

Hebebänder Rundschlingen


Schutzschlauch PVC SCHUTZSCHLAUCH (BLAU)

Typ

Durchmesser Breite in mm in mm

Geeignet für Hebebänder

für Rundschlingen für Rundschlingen über beide über den Einzelstrang1 Stränge2

BS50BL

38

30-50mm

1-4 t

BS60BL

50

80

60mm

5-8 t

BS75BL

63

100

75-100mm

BS100BL

76

120

BS150BL

100

160

BS180BL

127

BS200BL BS300BL

60

1- 3 t 4 -5 t 5-8t

10 t

10 t

120-150mm

12 - 30 t

12 - 20 t

200

180mm

35 - 50 t

25 - 30 t

150

235

200mm

55 - 60 t

35 -45 t

200

315

240-300mm

65 -100 t

50 - 70 t

PU IMPREGNIERTER SCHUTZSCHLAUCH (ROT)

Typ

Durchmesser Breite in mm in mm

Geeignet für Hebebänder

für Rundschlingen für Rundschlingen über beide über den Einzelstrang1 Stränge2

BS50RE

38

60

30-50mm

1-4 t

1- 3 t

BS60RE

52

82

60-75mm

5-8 t

4 -5 t

BS75RE

75

118

75-100mm

10 t

5 - 10 t

BS150RE

102

160

120-150mm

12 - 30 t

12 - 20 t

BS180RE

125

196

180mm

35 - 50 t

25 - 30 t

BS200RE

152

239

200mm

55 - 60 t

35 -45 t

1:

58

2:

Hebebänder Rundschlingen


PU-Schutzschlauch ABMESSUNGEN

Typ BVE

Typ BVD W

H

Typ

W

H

I

I

A

A

Abmessungen

für 2-lagige Hebebänder

für 4-lagige Hebebänder

für Zurrgurte

für Rundschlingen über den Einzelstrang1

für Rundschlingen über beide Stränge2

2 t.

1 t.

8 t.

2 t.

A/I/H/W BVE oder BVD 35/12

45/35/12/5

BVE oder BVD 40/10

50/40/10/5

BVE oder BVD 40/20

50/40/20/5

BVE oder BVD 50/12

60/50/12/5

BVE oder BVD 60/4

66/60/4/3

BVE oder BVD 60/12

70/60/12/5

BVE oder BVD 60/17

70/60/17/5

BVE oder BVD 70/12

80/70/12/5

BVE oder BVD 75/17

85/75/17/5

60mm

BVE oder BVD 70/24

80/70/24/5

60mm

BVE oder BVD 85/12

95/85/12/5

BVE oder BVD 85/24

95/85/24/5

BVE oder BVD 100/12 110/100/12/5

25mm 30mm

35mm 30mm

40mm 50mm 50mm 50mm 60mm

75mm

75mm 75mm

90mm

BVE oder BVD 100/17 110/100/17/5

90mm

BVE oder BVD 100/24 110/100/24/5

90mm

BVE oder BVD 110/12 120/110/12/5

100mm

3 t. 100mm

BVE oder BVD 120/17 130/120/17/5 BVE oder BVD 120/36 130/120/36/5

10 t.

BVE oder BVD 125/17 135/125/17/5 BVE oder BVD 135/12 145/135/12/5

120mm

4 t.

120mm

BVE oder BVD 135/17 145/135/17/5

120mm

BVE oder BVD 135/24 145/135/24/5

120mm 1:

59

2:

Hebebänder Rundschlingen


PU-Schutzschlauch ABMESSUNGEN Typ

Abmessungen

für 2-lagige für 4-lagige für für Rundschlingen Hebebänder Hebebänder Zurrgurte über den Einzelstrang1

für Rundschlingen über beide Stränge2

A/I/H/W BVE oder BVD 150/36

160/150/36/5

15 t.

BVE oder BVD 150/48

160/150/48/5

20 t.

BVE oder BVD 160/12

170/160/12/5

BVE oder BVD 160/17

170/160/17/5

150mm

BVE oder BVD 160/24

170/160/24/5

150mm

BVE oder BVD 180/12

190/180/12/5

BVE oder BVD 180/17

190/180/17/5

BVE oder BVD 190/12

200/190/12/5

BVE oder BVD 190/17

200/190/17/5

180mm

BVE oder BVD 190/24

200/190/24/5

180mm

BVE oder BVD 200/17

210/200/17/5

BVE oder BVD 220/12

230/220/12/5

BVE oder BVD 220/17

230/220/17/5

BVE oder BVD 220/36

230/220/36/5

BVE oder BVD 220/45

230/220/45/5

BVE oder BVD 240/20

250/240/20/8

BVE oder BVD 250/15

260/250/15/8

240mm

BVE oder BVD 260/17

270/260/17/8

250mm

BVE oder BVD 280/15

290/280/15/8

BVE oder BVD 280/30

290/280/30/8

BVE oder BVD 320/15

330/320/15/8

BVE oder BVD 320/30

330/320/30/8

BVE oder BVD 320/45

330/320/45/8

150mm 6 t.

180mm 8 t.

200mm 200mm 10 t.

240mm

15 t.

300mm 300mm 20 t. 2:

1: Standardgrößen sind vorgegeben. Standardlänge 2 und 4 meter. Weitere Größen auf Anfrage. Bitte beachten Sie: Mindestlänge 1m, danach in 50cm Schritten.

60

Hebebänder Rundschlingen


PU Beschichtung POLYURETHANE FESTBESCHICHTUNG Verfügbar von 30mm bis 300mm, andere Größen auf Anfrage. Standard Wandstärke “W” ist 5mm. Bitte beachten Sie: Beschichtung von einlagigem Gewebe ist nicht möglich. Beschichtungen von Endlosbändern gegen Aufpreis möglich. Achtung: Hebebänder mit Festbeschichtung sind nicht für das Wenden von scharfkantigen Lasten geeignet. Durch GLEITEN auf einer scharfen Kante kann auch ein Unitex PU- Schutz zerstört werden.

Typ BCE

Typ BCD W

Band

W Band

Sonderausführungen Beschichtung bis in die Schlaufen eines Hebebandes ist möglich, Auch D oder DS Triangel-Bügel lassen sich eingießen. Dies kann starr oder beweglich erfolgen.

PU-SPRÜHBESCHICHTUNG Verfügbare Breiten von 30mm bis 300mm, andere Größen auf Anfrage Standard Wandstärke „W“ von 0,5 mm bis 1mm Beschichtung von Rollenware ab 50 Meter ist möglich.

Typ BCSE

Typ BCSD W

Band

61

W Band

Schutz


Purtecta Color PU-EMULSIONSBESCHICHTUNG MIT FARBCODIERUNG PURTECTAcolor Hebebänder ...eine Neuentwicklung aus dem Hause UNITEX! PURTECTAcolor Hebebänder besitzen eine Kombination aus 2 speziellen Beschichtungsarten. Auf der einen Seite (Anschlagseite bei scharfkantigen Lasten) eine hochwertige PU-Dickbeschichtung für dauerhaften Schnittschutz und auf der anderen Seite eine speziell nach EN-Farbcode eingefärbte Emulsionsbeschichtung für äußerst langanhaltenden Verschleiß- und Abriebschutz. Die Gründe PURTECTAcolor Hebebänder einzusetzen, sprechen für sich: 1. 2. 3. 4. 5.

+ : Hochwertigen Schnittschutz und gleichzeitig extrem flexibel (Beschichtung nur Bandbreite) + : Durch das geringe Eigengewicht hervorragende Handhabung + : Extrem verschleiß- und abriebfest + : Äußerst schonend zur Last + : Wird höchsten Ansprüchen an die Arbeitssicherheit gerecht (Farbcodierung nach EN 1492-1)

Eine einzigartige innovative Neuentwicklung von Unitex, um den Umgang mit beschichteten Hebebändern in der Praxis noch leichter und SICHERER zu machen.

PURTECTAcolor - HEBEBÄNDER nach EN 1492-1 Typ

Farbcodierung nach EN 1492-1

WLL in t

Bandbreite in mm

BPTC-30

Violett

1,0

30

BPTC-60

grün

2,0

60

BPTC-90

gelb

3.0

90

BPTC-120

grau

4,0

120

BPTC-150

rot

5,0

150

BPTC-180

braun

6,0

180

BPTC-240

blau

8,0

240

BPTC-300

orange

10,0

300

BPTC-300/3

orange

15,0

300

BPTC-300/4

orange

20,0

300

pink

Zwischengrößen

PU-Emulsionsbeschichtung mit Farbcodierung nach EN z.B. grün = WLL 2t

Patentanmeldung ist erfolgt

Anschlagseite (PU-Festbeschichtung)

62

Schutz


PU Kantenschutz UNITEX ‘KW” KANTENSCHUTZWINKEL

90

Typ

für Bandbreite (b) in mm

Anzahl der Magnete

KW025

25

2

KW040

40

2

KW065

65

2

KW075

75

4

KW100

100

4

KW125

125

4

KW150

150

4

KW200

200

6

KW300

300

8

Andere Größen und Ausführungen auf Anfrage

b

R100

30

UNITEX ‘KWL” KANTENSCHUTZWINKEL

L

für Band- L B H B H breite (b) (mm) (mm) (mm) (mm) (mm) in mm

KWL030

30

100

40

50

10

20

KWL060

60

100

70

80

12

30

KWL090

90

100

100

110

12

30

KWL120

120

100

135

145

12

30

KWL150

150

150

160

170

12

30

KWL180

180

150

190

200

12

30

KWL240

240

200

280

300

15

40

KWL300

300

200

320

340

20

45

Andere Größen und Ausführungen auf Anfrage

H H␣

63

Typ

B B␣

Schutz


PU Kantenschutz UNITEX ‘KWLG” KANTENSCHUTZWINKEL

Gelenk

Typ

für Bandbreite (b) in mm

Anzahl der Magnete

KWLG060

60

2

KWLG090

90

2

KWLG150

150

4

KWLG300

300

8

Andere Größen und Ausführungen auf Anfrage

Magnet Lochblech

UNITEX “DF” KANTENSCHUTZPLATTEN

Typ

Länge x Breite

Ausschnitt axb

DF025

250 * 80

25 * 10

DF035

250 * 80

35 * 10

DF055

300 * 100

55 * 10

DF060

450 * 100

60 * 30

DF070

450 * 120

70 * 30

ah l b

DF080

450 * 120

80 * 30

DF090

470 * 130

90 * 40

DF100

470 * 150

100 * 40

DF110

470 * 150

110 * 40

DF130

470 * 170

130 * 40

DF160

470 * 200

160 * 40

DF200

470 * 240

200 * 40

DF220

470 * 240

220 * 40

DF250

500 * 280

250 * 40

DF320

600 * 400

320 * 40

DF420

600 * 500

420 * 40

Andere Größen und Ausführungen auf Anfrage

64

Schutz


Schutzschläuche ULTRAPROTECT

ULTRAPROTECT SCHUTZSCHLÄUCHE FÜR UNITEX-RUNDSCHLINGEN Schutzschläuche „Heavy Duty“ UPHD und „Light Duty“ UPLD WLL der Rundschlingen

Über den Einzelstrang

Über den Doppelstrang

1t

UPLD-65 / UPHD-65

UPLD-65 / UPHD-65

2t

UPLD-65 / UPHD-65

UPLD-65 / UPHD-65

3t

UPLD-65 / UPHD-65

UPLD-65 / UPHD-65

4t

UPLD-65 / UPHD-65

UPLD-75 / UPHD-75

5t

UPLD-75 / UPHD-75

UPLD-75 / UPHD-75=tide / UPLD-90 / UPHD-90 =loose

6t

UPLD-75 / UPHD-75

UPLD-90 / UPHD-90

8t

UPLD-115 / UPHD-115

UP-90=fest / UPLD-115 / UPHD-115=lose

10 t

UPLD-115 / UPHD-115

UPLD-115 / UPHD-115

12 t

UPLD-115 / UPHD-115

UPLD-145 / UPHD-145

15 t

UPLD-125 / UPHD-125

UPLD-145 / UPHD-145

20 t

UPLD-125 / UPHD-125

UPLD-145 / UPHD-145=fest / 100 -UPLD-175 / UPHD-175=lose

25 t

UPLD-145 / UPHD-145

UPLD-175 / UPHD-175

30 t

UPLD-175 / UPHD-175

UPLD-220 / UPHD-220

35 t

UPLD-175 / UPHD-175

UPLD-220 / UPHD-220

40 t

UPLD-175 / UPHD-175

UPLD-220 / UPHD-220

50 t

UPLD-220 / UPHD-220

UPLD-275 / UPHD-275

60 t

UPLD-220 / UPHD-220

UPLD-275 / UPHD-275

70 t

UPLD-335 / UPHD-335

UPLD-335 / UPHD-335

80 t

UPLD-335 / UPHD-335

-

90 t

UPLD-335 / UPHD-335

-

100 t

UPLD-335 / UPHD-335

-

Dyneema® is a registered trademark of Royal DSM N.V.

UPLD-65 = (U)ltra(P)rotect (L)ight (D)uty mit 65 mm Innenbreite

65

Schutz


Schutzschläuche ULTRAPROTECT

ULTRAPROTECT SCHUTZSCHLÄUCHE FÜR UNITEX-HEBEBÄNDER Schutzschläuche „Heavy Duty“ UPHD und „Light Duty“ UPLD Bandbreite in mm

Anzahl der Lagen

Dyneema® is a registered trademark of Royal DSM N.V.

ultraprotect light duty

ultraprotect heavy duty

Lose verschiebbar oder fest vernäht

Lose verschiebbar oder nur auf 2-lagigen Hebebändern fest vernäht

30

2

UPLD-65

UPHD-65

30

4

UPLD-65

UPHD-65

50

2

UPLD-65

UPHD-65

50

4

UPLD-65

UPHD-65

60

2

UPLD-75

UPHD-75

60

4

UPLD-75

UPHD-75

75

2

UPLD-90

UPHD-90

75

4

UPLD-90

UPHD-90

90

2

UPLD-115

UPHD-115

90

4

UPLD-115

UPHD-115

100

2

UPLD-115

UPHD-115

100

4

UPLD-125

UPHD-125

120

2

UPLD-145

UPHD-145

120

4

UPLD-145

UPHD-145

125

2

UPLD-145

UPHD-145

125

4

UPLD-145

UPHD-145

150

2

UPLD-175

UPHD-175

150

4

UPLD-175

UPHD-175

180

2

UPLD-205

UPHD-205

180

4

UPLD-205

UPHD-205

200

2

UPLD-275

UPHD-275

200

4

UPLD-275

UPHD-275

250

2

UPLD-275

UPHD-275

250

4

UPLD-275

UPHD-275

300

2

UPLD335

UPHD-335

300

4

UPLD335

UPHD-335

UPLD-65 = (U)ltra(P)rotect (L)ight (D)uty mit 65 mm Innenbreite

66

Schutz


Kantenschutz ULTRAPROTECT Kantenschutz

UNITEX präsentiert mit dem ULTRAPROTECT CornerProtection eine WELTNEUHEIT im Bereich flexibler Kantenschutzsysteme. Dieser von UNITEX neu entwickelte textile Kantenschutzwinkel aus der HighTech-Faser Dyneema® ist sehr leicht, zu 100% anpassungsfähig an jede Kante und extrem schnitt- und abriebfest. Hierfür haben wir uns die jahrelange Erfahrung im Bereich schnitt- und abriebfester textiler Rundschlingen ULTRALIFT (made by UNITEX) zu Nutze gemacht. 1. 2. 3. 4.

+ : 100% flexibel + : extrem schnittfest + : extrem abriebfest + : sehr geringes Eigengewicht ULTRAPROTECT Kantenschutz für UNITEX Rundschlingen

Artikel

Breite A

Länge B

Breite C

in mm

in mm

in mm

Geeignet für Rundschlingen typ

WLL

UPCP125/300

TLX0080

8t

Typ 1

125

300

50

UPCP125/300

TLX0100

10 t

Typ 1

125

300

50

UPCP135/400

TLX0120

12 t

Typ 1

135

400

50

UPCP135/400

TLX0150

15 t

Typ 1

135

400

50

UPCP155/500

TLX0200

20 t

Typ 1

155

500

50

UPCP185/600

TLX0300

30 t

Typ 1

185

600

50

UPCP185/700

TLX0400

40 t

Typ 2

185

700

75

UPCP230/800

TLX0500

50 t

Typ 2

230

800

75

UPCP285/800

TLX0600

60 t

Typ 2

285

800

75

UPCP285/800

TLX0700

70 t

Typ 2

285

800

75

UPCP345/800

TLX0800

80 t

Typ 2

345

800

75

UPCP345/800

TLX0900

90 t

Typ 2

345

800

75

UPCP345/800

TLX1000

100 t

Typ 2

345

800

75

UPCP460/800

TLX1150

115 t

Typ 2

460

800

75

C

C A

A

B B Typ 1

Typ 2

UPCP-215 = (U)ltra(P)rotect (C)orner (P)rotection mit 215 mm Breite Andere breite oder Länge auf Anfrage

67

Schutz

Dyneema® is a registered trademark of Royal DSM N.V.


:LUVLQGIU6LHGD«

PARTNERSHIP IS THE KEY TO SUCCESS

www.technotex.nl

Member of the Unitex Group

1000 · 3/09 · D

Technotex Industrial Supply B.V. Printer 22, NL-7741 MD Coevorden Postbus 309, NL-7740 AH Coevorden The Netherlands Telefon: +31 (0)524 / 51 51 14 Telefax: +31 (0)524 / 51 19 35 info@technotex.nl

Chingi de ridicare si de ancorare Total Race  

SC TOTAL RACE IMPEX SRL este o societate cu capital integral privat. Aceasta a luat fiinta in anul 2006 pentru a veni in intampinarea noilor...