Page 1

Berghütte

a 1850 mt una vecchia baita nell’incantevole vallone di Sant’anna di Sampeyre


iL riFUgiO e iL territOriO

eine alte Berghütte im zauberhaften tal von S. anna di Sampeyre auf 1850 m höhe wurde mit Sorgfalt umgebaut, um ein behagliches ambiente für einen Urlaub oder einen Kurzaufenthalt zu schaffen, in dem man sich selbst und die Liebe zu den einfachen Dingen wieder entdecken und einen Moment aus einer „andern Zeit“ erleben kann, ohne dabei auf den heutigen Komfort zu verzichten. Die Berghütte Meira garneri empfängt Sie mit einem freundlichen eingangsbereich mit theke, einem großen Wohnraum mit Kamin, wo man die Speisen in gesellschaft einnimmt und angenehme augenblicke in einer familiären atmosphäre verbringt; der Schlafbereich besteht aus sieben kleinen Zimmern, alle mit eigenem Bad. eingebettet in das Varaita-tal bietet die Berghütte die Möglichkeit, alle Facetten dieses zauberhaften gebiets kennen zu lernen: den weißen, unberührten Winter und den Sommer mit seinen lebhaften Farben und seiner frischen Luft.


überragt vom Monviso, den Dante als „Vesulus pinifer“ bezeichnete, erstreckt sich das Varaita-tal über 70 km. es zieht sich von Costigliole hinauf bis zum agnello-Pass auf 2744 m, wo eine Panoramastraße das tal mit den französischen tälern des Queyras verbindet. außergewöhnliche Landschaften, Kultur, Zeugnisse dichter Wegenetze in der Vergangenheit sowie religiöse Verehrung, Kunst und okzitanische tradition machen dieses tal zum idealen gebiet für Liebhaber der Bergkultur. Für Sportfreunde gibt es ein reiches angebot mit vielen Freizeitmöglichkeiten und Unterhaltung in jeder Jahreszeit (www.vallidelmonviso.gov.it)


ard l Bern as de

1637

aKtiVitÄten

Chi

SPOrt UnD natUr

146

ta S

Cos

im Sommer ist die Berghütte ausgangspunkt für Wanderungen und Mountainbike-touren, um Wälder, gipfel und Bergseen zu entdecken. Die exklusivität der Meira garneri liegt auch in der zur Verfügung stehenden ausrüstung begründet, die ein bisschen Bewegung gleich vor der haustür ermöglicht: mit dem Mountainbike und der neuen aktivität nordic Walking kann man das faszinierende Varaita-tal in all seinen saisonalen Facetten erleben.

ban ta Cos

Chie

p

ve

al

Ci

ta

s

Co

a

ost

Cia


im Winter können Ski- und Snowboard-Fans sich auf den präparierten Pisten oder im neuschnee der Skistation von Sampeyre vergnügen. Wanderfreunde haben die Wahl zwischen verschiedenen Skitouren zum Monte nebin, der Cima Lubin, dem Monte Cugulet und dem Monte rastcias. Zahlreiche Schneeschuhwanderungen kann man hier unternehmen: Lange touren sind möglich, wenn man an der Berghütte startet und den routen in richtung Sampeyre-Pass und dem gebiet Pian Baracche folgt und dann nach Funduvet oder tenou absteigt, um anschießend durch das S.anna-tal wieder zur Berghütte aufzusteigen. Die Berghütte Meira garneri stellt all ihren gästen Schneeschuhe zur Verfügung und organisiert auf Wunsch ausflüge mit Begleitern für gruppen, auch nachtwanderungen bei Vollmond.

Fontan Lupo

Grange Gias Vecch 2126


D e r a U F e n t h a Lt

UnterKUnFt UnD VerPFLegUng Die Berghütte Meira garneri kann Ziel oder rast ihrer tageswanderungen sein, um sich zu erfrischen, sich vor dem Kamin aufzuwärmen und um sich die gute, traditionelle Küche beim Mittagessen, bei „merende sinoire“ (Vespern) und Polenta-essen schmecken zu lassen. Stimmungsvoll sind die thematischen abendessen und gastronomischen abende, die in der Wintersaison mit Schneekatzen oder Motorschlitten erreichbar sind.


Wer hier Urlaub machen möchte, dem stehen sieben kleine Zimmer mit eigenem Bad zur Verfügung, für aufenthalte mit Voll- oder halbpension. aufenthalte von einem tag bis zu einer ganzen Woche sind möglich, mit angeboten für Wochenendpakete und besonderen angeboten für gruppen.


Wie Sie UnS erreiChen ÖFFnUngSZeiten

Berghütte Meira garneri auf 1.850 m Vallone di S. Anna di Sampeyre, Varaita-Tal, Cuneo tel. +39 389 8319723 | +39 329 4542011 | +39 0175 977181

info@torinetto.com w w w. t o r i n e t t o . c o m

In der WinterSaiSOn jedes Wochenende geöffnet und durchgehend vom 20. Dezember bis zum 31. März, sofern Schnee liegt. Erreichbar: - mit einer Schneeschuhwanderung oder einer Skitour von Sampeyre (850 m höhenunterschied) oder dem Ortsteil Sodani (600 m höhenunterschied) aus; - mit dem Sessellift der Skistation Sampeyre; - mit dem transportservice mit Motorschlitten oder Schneekatzen (nach Vereinbarung). In der SOMMerSaiSOn durchgehend geöffnet. Im Frühling und im Herbst am Wochenende geöffnet. Erreichbar: - im auto über die Straße zum Sampeyre-Pass/elva (10 km); - zu Fuß über die alten Saumpfade von Sampeyre oder dem Ortsteil Calchesio aus; - mit dem Sessellift der Skistation Sampeyre. Öffnung auch nach Vereinbarung möglich.


Grangia Chiatrossiere

Villar

Molini Abelli

1644

.

A G

Ugo

G

1751

.2061

Grange Villadel 2161

IO

.

1795

.

2152

a nn S.A Rio

a

s Fo

nn

R

io

S.A Rio

Bus het bal

us nie

ra

Cum

IN

.

1876

.

1886

Pra

il

1487

Madonna Nadobrana

et

Gr

del

Fontana della Manzetta

stc ias

Pian

Co sta

.

.

Monte Nebin (Nord)

2433

2320

Le

ai

l Cam po Rio B e

el

.

c Bu

RT

.2146

.2191

.2327

Pianea

1818

la Presa

.

.1883

19

sc

hi

2514

o

.2292 PIA

.2053

NM

ON

BE

Monte Nebin (Sud)

Goria Superiore Goria di Mezzo

2385

ad Vill

.1865

1752

.

Bassa dell'Ajet SCN

ti Rio Chiottet

Abelli

MA

.

Cugn di Goria

Meira Dau

Ra

o Ri

CA

2304

SCN

n

g Cu

1503

rn

Cin ier a

Ciot del

1639

M

ASP

ASP

Morelli

.2262

.2150

Fontanile

IO

.1872

.1928

1796.

GTA

. 2235

1323

1379

Rio

GTA

2144

1976

ASP

Serre

1436

ASP

Elva .

1389

Rio

Cumbal Baissa

bal as

1508

R

CO

BOS

NET

TAVA

Rocca Orsieres

1740

.

N

. 1938

. 2516

SCN

I Cu gn

on

GTA PO

Brec .1808 La Grangia

Si consiglia di verificare sempre la sicurezza delle escursioni, in base T5 alle condizioni climatiche ed allo stato della neve

Martini

Baudini

.

1415

1663

.

Fontana degli ammalati

Rocce Ripalta

PIA

L

m

T5

Bike - Ciaspole Scialpinismo Strada asfaltata Grangia Strada sterrata Costabella

Molini Allioni

rre

Se

ta

s Co

1713

d'A

PO Chiosso Superiore

lin

. 2216

2282

.2431

Monte

. Rastcias

2176

2404

(o della Meris)

Bassa di Rocciaset

.2450

I P ia

Colle Rastcias

Cima Lubin

a

s V LEGENDA GITE E PERCORSI di Gia Valle Trekking - Mountain

.

1690

Clari

.1835

Case Varisella

st

ecchio

2283

1997

1818

1709

po

Colle di Sampeyre

Grangia Ciardonetti

Grangette

1553

es

2327

2262

fiol

Pra ASP

Gr

Sus

Meire Content

1722

.

he

o ss Pa el ad mb Co

.

Dao

.

sta

Misserve

1394

Meire Ternitori

Chalet Casot Brusa

2014

cc

Rio

1522

lla

Be

Roccia Frace

U42

2112

1830

Rossenchie

Co

Meire Garnie

1428

Chalet Casot Pra Viei

Rifugio Meira Garneri

.

.

2182

.

1876 1910

2046

Rocce della Berloccia

Meire di Fiour

.

.

. 2353

Grangia Ciarma

1896

ablin Pra Chi 1838

Meire Grespolin

2384

GTA

Sant'Anna

i

a

.1859

Meira

Chiosso Inferiore

1770

.

Barra

Chalet Casot Pra La Funt

.

.

10

1080

1338

1611

1819

Me Se

Allione

Perga

Grangiasse

U42

Meira la Sala

1255

ort i M de

ASP

Pian Salserre 1899 . 1953

.

. 2269

.2257

1622

Baletti

Cima delle Serre

Rocce Morte

ASP Castes

lla

de

Sa

Meira Peder

1343

al mb

l sich anhand Es wird empfohlen, de io der Wetter- undR Schneebedingungen Bric von der Sicherheit der Ortili 2008 Ausflüge zu überzeugen. .

.

2236

Boeri

1052

Cu

o

p Lu

st Co

Grange della Costa

.

n

Pia

a gn

ra

pine s

Grange Viani

Schotterstraße

1898

.

1312

Bric della Croce

Ba

Asphaltstraße

1826 1805

.

2396

s

ro

G

.

.

Monte Cialmassa

Ciam

1817

Garneri

. 2241

io

1641

.

F

Bel

947

R

1675

.

946

971

Dughetti 1202

Fondovet

943

Cros

Sodani

.

Ponte

.

Fiandrini

1812

1697

1797

.

1230

1546

1725

1775

2332

.988

858

Meire Castello

.

U03

Cayre

Meire Palu

.

SAMPEYRE 975 Martini

.952

Fourengh

Pian

1200

978

1510

.

sa

2337

.

Monte Pui 1710

Pre

)(

assa

Skitouren

la

Cum

Ciarm

Pe

del

ita

1350

1230

U39

U42

Meire Berard

Grange Berard

Colle Bercia

2145

Pra

dei

.

N°1 05 Torr ente Vara

1000

1018

.

1513

apè Pian S

.

U

1113

SP

Hotel Residence Torinetto

Il Chiotas

1602

U39 1150

La Meiretta

.

1477

1250

1083

995

U42

lle

)(

.

GTA

.

1355

Miretta

Calchesio

.

Civalleri

Durandi

Meire Roina

1165

.

R

IE

R

IA

C

!

.1288

Chiotti

1259

1348

1636

2406

T4

Rio Fonte Mattè

Costa

1549

.1263

1150

E

Borgata Garneri

ans del M Pian

Tenou

sta

Rio Molin

)(

Costa

.2420

Bric Ciampines

1498

Pian

Co

Roccia Giansenet

AN

PI

1018

1558

Co sta

.

2270

Giriut

1647

1985

.

Case Pranovo

ra

.

1098

Villaretto

.1250

Grange Brianzole Superiore

1515

1697

.

Roccia

.1064

le Meirette

2484

2177

Grange Laurenti

Grange Tebrusa

Villar

1064

1346

Grange Brianzole Inferiore

Monte Morfreid

GTA

LEGENDE AUSFLÜGE ROUTEN

tti llone

1482

1632

.

Ricovero Bicocca

Trekking - Mountainbike Schneeschuhtouren

Grange Casane

Mison

Chioppano

1108

1196

Meire Gioanotta

.1255

1222

bie

2273

Colle Terziere

1383

.

.

1462 1370

1454

Meire Dugo

U4

de

a ng Lu sta Co

.

2121

.

2195

.

La Ruciaio

Duea

Meire Giacombert

1214

U47

La Pia tta

Vivaio Preit

U45

1261

.1250

1552

1448

Foresto

Piano

iralu

.

2168

.

2293

.

Il

Spe

.

Rocce del Pelvo

1428

1938

2403

2270

Grange Cros 1448

2046

Giaira

sta

2286

1406

1379

Grange Riundu

Colle Bicocca

T6

Grangia Tapra

Il Peyron

Grange Peyron

La

Grange Gialine

U43

"Ponte del Mulin" anno 1700

1355

U47

.1094

.1151

1118

Co

let cu Cu

gn

.

1992

ire Pre del gn Cou

l de

Vi

a

Torrente Varaita

Balma d'Olmo

an

ta Cos

l ba

m Cu GTA U22

s as

.

1121

.

U46

Confine di Sotto

U45

Meire Saret 1274

Pi

a

.

1855

1923

2035

Torrette

1174

1157

Ponte delle Torrette

1176

Confine di Sopra

Meire d'Giors

1358

.

1434

1514

U4

1567

Meire di Trus

Co

Ponte di Caldane

Rocce della Balmassa

Grangia Sarsenà

1134

Cumbal de l Funza

1840

.

1170

.

SP N°105

1192

Brajer

de la Piss

ena Sars

Grange Bicoco

Torrente Varaita

Cumbal

Rocce Mirand

.

Ciampanesio

d'Alie

e

Cascata "La Piso"

1271

Giu lian

Costa

1701

1328

Caldane

.

1208

Cu mb al dell e

.

ino

S. Bernardo 1250

del Vac cio Cu mb al de lla Co Ru sta en a de lla Ri un du

ell

.1423

1301

Ponte di Bac

.

1285

Cumbal

.1500

1400

1611

)(

GTA U22

Pusterle

1371 Inferiore

Grange Aouriòl inferiore

Serre U32

Pusterle Superiore

1507

1387

Grange Brondu

)(

iB

S.Eusebio

Grange Barsere

Scura

ad

Bertines

Cumbal del Mesgiour

nt Ribiera e Var ait 1412

a

1490

1407

rre

1460

1290

.

1461

Grange Aouriòl superiore

1574

Grange Albre

sa

To

Chiot Garin

.

1516

i Cro

Co

1284

1612

1597

.1493

ba Com

.

.

G

.

ie Cumbal Esch

Mas Bernard

sta

t rei

a al Ciav Cumb

1424 1440

1494

Alboin

1598

1588

GTA U63

SCN

. Monte

IC

R

O

S

SCN

Roccia Mastc

.2256

Meira garneri [deutsch]