Page 1

Tatjana Brecht-Bergen Kost端mbild V_07_10


Portfolio | Tatjana Brecht-Bergen

Vita

geboren 17.07.1971 in Berlin

Ausbildung 1993 -1996

Esmod International (École Supérieure des Artes et Techniques de la Mode München), Ausbildung zur Modelistin und Stylistin, Diplom 1996

1990 - 1993

Buchhandlung Lehmkuhl, München, Ausbildung zur Buchhändlerin, Diplom 1993

K inofilme 2008

Gangs, Regie: Rainer Matsutani, Prod.: Sam Film

2004

Erkan & Stefan 3 – Der Tod kommt krass”, Regie: Michael Karen, Prod.: Headnut Industries

2001

Gate to Heaven, Regie: Veit Helmer, Prod.: Veit Helmer Filmproduktion/Arte

2000

... und das ist erst der A nfang, Regie: Pierre Frankh, Prod.: Schlemmer Film

1999

Der tote Taucher im Wald, Regie: Marcus Rosenmüller, Prod.: Helkon Pictures

Tv Produktionen 2010

Die Dorfhelferin, ZDF Fernsehfilm, Regie: Michael Karen, Prod.: Teamworx

2009

Die Legende von Loch Ness, Sat.1 Fernsehfilm, Regie: Michael Rowitz, Prod.: Rat Pack

2008

Die Bienen, Sat.1 Thriller, Regie: Michael Karen, Prod.: Wasabi Film

2008

Solang es Liebe gibt, Teaser TV-Serie, Regie: Lutz v. Sicherer, Prod.: Hofmann & Voges

2007

Helloween Horror Hostel, ProSieben Funny Movie, Regie: Michael Karen, Prod.: Rat Pack

2007

Summerhill, Zdf Fernsehfilm, Regie: Michael Karen, Prod.: Sanset Fillm

2006

Herbststurm, ZDF Fernsehfilm , Regie: Michael Steinke, Prod.: Antares Media

2005

Das Wunderauto, Sat.1 Fernsehfilm, Regie: Michael Karen, Prod.: Bavaria Film

2005

Tollpension, ARD Fernsehfilm, Regie: Tim Trageser, Prod.: Ziegler Film

2004

Poldi und Drecksau, Pilot für ProSieben, Regie: Marcus Linhoff, Prod: Headnut Industries

1998

I‘m here, Sat.1 Fernsehfilm, Regie: Oliver Mielke, Prod.: Entertainment Factory

1997-1998

Comedy Factory, Comedy Serie, Regie: diverse, Prod.: ProSieben/Entertainment Factory

1997-1998

Bullyparade, Comedy Serie, Regie: Michael Bully Herbig, Prod.: ProSieben/Entertainment Factory

Tatjana Brecht-Bergen mobile +49.172.6407222 tatjana@brechtbergen.de 2


Kostümbild

Commercials Auswahl

2009

BR Station ID, Regie: Ralf Lobeck , Prod.: Bruce Dunlop Accociates

2009

Danone Activia, Werbefilm, Regie: Bernard Wedig, Prod.: Bayerl & Partner

2007

Germanys Next Topmodel, Teaser für die 3. Staffel, Prod.: ProSieben Sat.1

2006

K abel.Eins - Quiz Taxi, Teaser & Opener, Regie: Horst Czenskowski, Prod.: ProSieben Sat.1

2007

Logitech - Popstars, Werbefilm, Regie: Mark & Mike, Prod.: Ziggyfilm

2005

Ski - High - R esort, Werbefilm, Prod.: First Frame

2005

ProSieben - We love to Entertain You, Station ID Sommer ´05, Prod.: ProSieben Sat.1

2005

ProSieben Starforce - Oliver K alhofe, Regie: Horst Czenskowski, Prod.: ProSieben Sat.1

2004

Vitra - MedaPro, Print Kampagnen, Prod.: ScheppeBöhm Associates

2004

Vitra - A luchair, Print Kampagnen, Prod.: ScheppeBöhm Associates

2003

Media M arkt, Print Kampagne, Prod.: RedBlue

2003

ProSieben - Popstars Das Duell, Print Kampagne, Prod.: Seven Senses

2003

ProSieben - We love to Entertain You, Station ID Weihnachten ´03, Prod.: Seven Senses

2001

ZDF - Station ID Senta Berger, Regie: Sebastian von Nathusius, Prod.: Screenworks

2001

Mercedes Benz A-K lasse, Printkampagne, Prod.: Schmidt & Kaiser

2000

Bertelsmann - Synergies are made for people, Imagefilm, Regie: Marcus Rosenmüller, Prod.: Kinofilm

2000

Gauselmann - Come and have fun, Regie: Sönke Wortmann, Produktion: Interteam

1998

D2 Mannesmann, Werbefilm, Prod.: GAP Films

1998

Deutsche Bahn - Die Bahn kommt, Werbefilm, Regie: Wim Wenders, Prod.: Clay Coleman Associates

1998

Swarovski - History of Chrystal, Werbefilm, Prod.: TVT Network

Personal Styling Auswahl Styling für Moderatoren von ProSieben, Sat.1 und Kabel 1, Autogrammkarten, Presse - Shootings, Events und Sendungen 2009

Detlef D.Soost - M ascerade

2009

Elton & DJ Bobo - Germanys next Showstar

2006

K atarina Witt & Stefan Gödde - Stars auf Eis

2005-2006

A nne-Marie Warncross & Stefan Gödde - Taff

2003-2006

Nicole Noevers - K1 Journal

2004 1999-2003 192003

A rabella K iesbauer - Comback Show Christiane Gerboth - Focus TV Britta Sander - K1 M agazin

2005

Aimann Abdallah - Galileo

2002

Norbert Dobeleit, Florian Fischer Fabian, R einhold Deisenhofer, proSieben News 3


Portfolio | Tatjana Brecht-Bergen

Der Mantel von Harry (Ingo Naujoks) ist aus d端nner 足Fallschirmseide gefertigt: das Schlussbild des Films zeigt einen sich entfernenden Harry mit wehendem Mantel.

Titel Der tote Taucher im Wald Genre Kinofilm Regie Marcus Rosenm端ller Produktion

Helkon Pictures

Jahr 1999

4


Kostümbild

Der Pathologe Dr. Fink (Michael Tregor)­. Eine Besonderheit des Kostüms ist seine Brille: wie in alten Hollywoodfilmen üblich, ist in das Gestell ungeschliffenes Fensterglas eingesetzt. So entsteht eine glatte Spieglung, ­während die Oberfläche optischer Brillengläser immer gekrümmt wirkt.

Der Schrotthändler Udo T ­ iburski (Uwe Ochsenknecht) trägt auf seinem Verkaufshof Bademantel und ­Feinripp-Unterhose.

Die Charaktere der Kommissare. (von links: Jens Schäfer, Michael Kind, Dieter Pfaff).

Setting Die ostdeutsche Provinz ist bevölkert von schrägen Gestalten: Ingo Naujoks als schwerhöriger ­ und stotternder Taugenichts Harry, immer im abgetragenen Cordanzug, ist notorisch pleite. Udo Tiburski (Uwe Ochsenknecht) lebt auf seinem Schrottplatz in einem Wohnwagen. Farblich habe ich die Kostüme der beiden Schauspieler der Umgebung angepasst: Vorherrschend sind verwaschene Pastelltöne in Beige, Gelb und Braun. ­Es war hier von Bedeutung, die Kostüme der Schauspieler so zu wählen, dass sie deren Charakter auf subtile Weise ­vervollständigen. 5


Portfolio | Tatjana Brecht-Bergen

Der totkranken Hauptkommissar Hartwich (Dieter Pfaff ) trägt mit Vorliebe verlotterte, nur auf den ersten Blick korrekt wirkende Anzüge. Er gibt so seine Unkonventionalität und Eigenwilligkeit zu erkennen.

Michael Kind als kettenrauchender, wortkarger Provinzpolizist Bergmann trägt in seiner Freizeit gerne Shorts und hört Heavy Metal.

Titel Der tote Taucher im Wald

6


Kostümbild

Die Landvermesserin Charlotte Sternberg (Niki Greb) ist nur vorübergehend in Ganzlin. Da sie aus einer größeren Stadt kommt, ist ihre Kleidung moderner und städtischer.

Setting

Die ­Protagonisten in diesem Krimi sind schräge Figuren. Die Kostüme sind in entsättigten, ­teilweise verstaubt wirkenden Farbtönen gehalten. Einzig die Pensionsbesitzerin, eine exzentrische Alte, trägt intensive Farbtöne (Lila und Aubergine). Für sie habe ich, unpassend für die Provinz, mondäne, elegante Kleidungsstücke gewählt: Sie erscheint irritierenderweise zum Rasen mähen im Kostüm mit eleganten Hut und mit Schmuck behängt. Die Eigenarten der ­starrköpfigen Provinzbevölkerung spiegeln sich in der Kleidung wieder, ­­ohne dass sie zu sehr in den ­Vordergrund treten würden. 7


Portfolio | Tatjana Brecht-Bergen

Hans Werner Mayer verkörpert am Anfang des Films des Films einen gebrochenen Mann: Seine Frau ist ums Leben gekommen, er fühlt sich schuldig, hat ein Alkoholproblem. Er bemüht sich trotzdem den Schein zu wahren und hat sich für das Schulfest seines Sohnes halbwegs " formell" angezogen. Ich habe mich für einen verknitterten Leinenanzug mit deutlichen Trage- und Schmutzspuren entschieden, das Hemd über der Hose, mit zu weit geöffnetem angeschmutztem Kragen und fehlender Krawatte.

Tim Bender (Lucas Schust) ist ein hochgegabter Junge. Er ist etwas "anders" als andere Kids in seinem Alter: Ein Computernerd mit einem Interesse an Paläontologie. Durch die Wahl des Cordjarketts und der Brille wird dies unterstrichen.

Titel Die Legende von Loch Ness Genre

Sat.1 Film

Regie Michael Rowitz Produktion

Rat Pack Filmproduktion

Jahr 2009

8


Kostümbild

Die Söldner sind vier nicht besonders schlaue Machos, und ihre Anführer, der verrückte Wissenschaftler Paul und die eiskalte Sheila. Sie sind auf der Suche nach dem Ungeheuer von Loch Ness. Bewußt habe ich für deren Kostümierung mit Übertreibungen und Klischees (Goldketten, Stetson, goldgefasste Pilotenbrillen) gearbeitet. Sie sind zwar die Bad Boys im Film, gleichzeitig aber tollpatschige, unreife Jungs mit Freude am Abenteuer.

Setting Diese Sölndergruppe sind mit paramilitärischen Combat Outfits ausgestattet. Ich wollte das nahe liegende, klassisch amerikanische Tarnmuster nicht verwenden, da dieses visuell verbraucht erschien. Ich habe stattdessen Camouflage des britischen Militärs mit ­unifarbener Funktionsbekleidung ­kombiniert. Inhaltlich macht das Sinn, da der Film in Schottland spielt. Farblich grenzt sich die Söldnergruppe klar als eine zusammengehörige Gruppe von den anderen Charakteren des Films ab.

9


Portfolio | Tatjana Brecht-Bergen

In einer historischen Rückblende wird die Legende von Loch Ness erklärt. Die Mönche sind auf dem Weg um das ­Unge­­heuer zu besänftigen.

Titel Die Legende von Loch Ness

10


Kostümbild

Für den Zauberer Merlin (Thomas Fritsch) habe ich eine ecrufarbene, grob gewebte Kutte mit Umhang entworfen. Er erscheint so als mystische Lichtgestalt, die dem kleinen Helden Tim beschützend den Weg zum Loch Ness weist.

Setting Der Wunsch des Regisseurs war es, die Mönche aus der historisierenden Rückblende ­kämpferisch wirken zu lassen. Ich habe sie daher, inspiriert von keltischen Kriegern, mit "martialischen" ­Accessoires versehen: lederne Brustpanzer, Armschienen und Schwertscheiden. Die Kutten haben wir aus grob gewebtem Material angefertigt, selbst handgefärbt und patiniert. Ebenso wie die ledernen Brustpanzer und die restlichen Accessoires, die extra für uns angefertigt wurden.

11


Portfolio | Tatjana Brecht-Bergen

Der Anführer der Killaz Rico (Christian Blümel) trägt ­einen für ihn angefertigten weißen Ledermantel, weiße Schlangenlederschuhe, und als Ausdruck seiner Bösartigkeit, einen aufgerissenen Pythonkopf mit Giftzahn als Gürtelschnalle. Das Killaz-Signet trägt er als Anhänger an der Kette.

Titel

Gangs

Genre Kinofilm Regie Rainer Matsutani Produktion

Sam Film

Jahr 2008

12


Kostümbild

Zwei Gangs stehen sich gegenüber: Die Jugend­­­gang Rox mit ihrem Anführer Chris (Wilson Gonzales Ochsenknecht) und die Killaz. Die Bösewichter sind nicht wie oft üblich in schwarz eingekleidet, sondern in Weiß, Grau und Silber. Die Verwendung von kalten Farbtönen, glatten Materialien, poliertem Silberschmuck, Animalprints und Schlangenleder, unterstreichen Kälte und Gefährlichkeit der Figuren.

Setting In enger Absprache mit Regie, Kamera und Austattung haben wir für die einzelnen Charaktere bzw. Gangs, deren Viertel und Lebensumfeld Farbkonzepte entworfen. Die auf den ersten Blick übertrieben wirkenden Kostüme der Gangs sind kennzeichnend für den Film: Es sollte kein ­realistisch Abbild der Berliner Gangszene gezeigt werden, vielmehr ein modernes Märchen, ­in dem klar ­zwischen Gut und Böse unterschieden werden kann.

13


Die Killaz in Kampfposition. Eine besondere ­Schwierigkeit war, daß die schmalgeschnittenen, sehr körperbetonten Outfits der Killaz so konzipieren werden mußten, das diese ­genü­gend Bewegungsfreiheit für die ­Kampfszenen ­hatten. Um sich nicht zu verletzen, haben die ­Stuntmänner teilweise unter den Kostümen P ­ rotektoren getragen. Diese sollten nicht zu erkennen sein. Durch besondere Schnitttechniken haben wir diese Anforderungen ans Kostüm gelöst.


Portfolio | Tatjana Brecht-Bergen

Das Rox-Logo ist aus verschiedenen Lederarten und Farben auf die Lederjacken aufgenäht. Einige Mitglieder der Gang tragen Gürtelschnallen mit dem Rox Kreuz. Wir haben sie von einer Goldschmiedin gießen lassen.

Titel

Gangs

16


Kostümbild

Das Signet der 78er haben wir mit Hilfe von Schablonen auf die Kleidung aufgebracht. Diese Technik wirkt wie Siebdruck und ist auf die poppigen Klamotten, mit ihren klaren, plakativen Mustern abgestimmt.

Aaron Lee spielt den Anführer der 78er Gang. Auf seine KungFu Hose haben wir einen Tiger, als Zeichen von Kraft und Vitalität, gesprayt.

Setting Die Signets haben wir für die jeweilige Gang mit unterschiedlichen Techniken und Materialien auf die Kleidungsstücke aufgebracht. Die 78er Gang ist nach dem fiktiven Viertel (Berlin 78) benannt. Für die Outfits der Jungs habe ich mich von der Hip Hop Kultur gemixt mit Martial-Arts Elementen inspirieren lassen. Gelb, Rot und Gold kombiniert mit Schwarz ist die vorherrschende für Asien typische Farbigkeit. Neben dem 78er Signet haben wir verschiedene Martial-Arts Motive, wie Tiger, Drachen und chinesische Schriftzeichen auf die Kleidungsstücke gesprayt oder gemalt. 17


Portfolio | Tatjana Brecht-Bergen

Im Vergleich zu seinem Bruder ist Flo (Jimmy Blue Ochsenknecht, links oben) modischer, weniger retro gestylt.

Titel

Gangs

18


Kostümbild

Für Chris (Wilson Gonzales Ochsenknecht) habe ich eine klassische Punk Lederjacke im Stil der Sex Pistols oder der Ramones ausgewählt.

Chris ist Anführer der Rox, der Älteste der Gangmitglieder und kommt gerade aus dem Knast. Seine Outfits wirken klar, männlich und düster. Die einzelnen B ­ ekleidungsstücke zeigen deutlich Tragespuren, sie haben schon einiges "miterlebt" und geben so Auskunft über seine Position und Erfahrung.

Setting Dem Regisseur war es wichtig, daß die Rox und ihr Umfeld als zusammengehörig erkennbar sind. Ich habe im Rahmen dieses Anspruchs die einzelnen Charaktere kostümtechnisch individuell gestaltet: Jedes Gangmitglied hat seinen eigenen Style, trotzdem hinterlassen sie als Gruppe einen ­homogenen Eindruck. Dominierend sind hier die Farben Schwarz, Grau, dunkel verwaschenes Blau und als Signalfarbe vereinzelt Rottöne. Diese Farbauswahl und die starke ­Patinierung der Kleidungsstücke erzählen auch über das raue, harte Leben des Viertel in den die Jungs aufgewachsen sind. 19


Portfolio | Tatjana Brecht-Bergen

Das Farbkonzept der Gang und deren Viertel ist anhand dieser Photos zu erkennen: Schwarz, Grau, Dunkelblau und die in Sophies Styling vorkommende Rot bzw. Pinkton.

Titel

Gangs

20


Kostümbild

Sophie (Emilia Schüle)

Stella (Sina Tkotsch)

Setting Die weibliche Hauptfigur Sophie, ein Mädchen aus besseren Hause, sollte als diese auch klar erkennbar sein, aber nicht bieder wirken. Ich habe für sie klassische, trotzdem modische, teilweise vom Collegestyle inspirierte Outfits gewählt. Im klaren Gegensatz dazu ist das Styling von Stella angelegt: Mit ­prol­ligen Elementen (Animal Print, große Creolen) und trotzdem cool, damit ist sie als Kiez-Göre mit großer Klappe zu identifizieren.

21


Portfolio | Tatjana Brecht-Bergen

Die Rox haben sich fĂźr einen Ăœberfall mit Tiermasken getarnt. Damit die Stuntfaherer ausreichend Sicht durch die Masken haben, haben wir diese perforiert.

Titel

Gangs

22


Kostümbild

In den Tanzproben tragen die Schauspielerinnen und Tänzerinnen die Trainingsoutfits. Bevorzugt habe ich hier die klassische Variante: schwarze oder weinrote Bodys, roséfarbene Strumphosen, Stulpen in rosé und schwarz.

Setting Für die Ballettauführung habe ich mehrlagige Bühnenkostüme aus Seidenchiffon entworfen. Die beiden Solotänzerinnen Sophie und Stellla sind durch die Farbe Rot und Gelb klar voneinander zu unterscheiden. Der hauchzarte, leicht transparende Seidenchiffon der Kleider schwing bei jeder Bewegung mit und unterstreicht so die Fragilität der neoklassischen, romantischen Choreographie.

23


Portfolio | Tatjana Brecht-Bergen

Nisha (Masumi Mahija) tr채umt von einer Karriere als Stewardess,

...und hier eine Orginal - Uniform der Singapur Airlines. Hier tr채gt sie eine von mir konzipierte Phantasie-Stewardessen Uniform.

Titel Tor zum Himmel Genre Kinofilm Regie Veit Helmer Produktion Veit Helmer Filmproduktion & Arte Jahr 2003

24


Kostümbild

Die Bollywood Tänzer in Fluglotsen Uniformen

Setting Es war Aufgabe des Kostümbilds die Traumsequenzen der Putzfrau Nisha (Masumi Makija) mit Visionen des Stewardessen-Genres in einer überhöhten Bollywood-Tanzszene auszustatten. Sie trägt eine Lufthansa Uniform aus den 60ern. Insgesamt kamen für die Hauptdarstellerin und deren Traumsequenzen 14, meist orginale Stewardessenuniformen unterschiedlicher Airlines und ­Jahrzehnte, zum Einsatz. Die Tänzer tragen die authentische Arbeitskleidung der flight line ­marshalls, also der Boden-Lotsen an Flughäfen.. 25


Portfolio | Tatjana Brecht-Bergen

Um die Authenzit辰t der Kost端me f端r Nisha sicherzustellen, bin ich nach Bombai gereist um Orginal Saris, Stoffe und Accessoires zu finden. Ich habe dann f端r sie Outfits im Stil der Salwar Kamez (traditionelle Kombination einer Art Bluse mit Pluderhose) entworfen.

Titel Tor zum Himmel

26


Kostümbild

Alexejs Lederjacke in eine orginal russische Pilotenjacke aus dem 2.Weltkrieg. Sie gibt Aufschluss über seine Herkunft und spiegelt seinen Traum vom Fliegen der ihn mit Nisha verbindet, wieder.

In der Rolle von Nowak, dem Ausbilder für Flugbegleiter, der Nisha begehrt, ist Udo Kier zu sehen.

Setting Im krassen Gegensatz zur Traumwelt von Nisha, steht die Realität auf dem Flughafengelände. Hans Zischler als BGS Kommissar (hier im Gespräch mit einem Anwalt), ist zuständig für die ankommenden Flüchtlinge, um zu verhindern, dass diese deutschen Boden betreten.

27


Portfolio | Tatjana Brecht-Bergen

Dak (Miki Manojlovic) ist Vorarbeiter am Flughafen, er trägt nicht die Uniform der gewöhnlichen Gepäckträger, sondern einen rostroten Hausmeister Kittel.

Die Illegalen Gepäckarbeiter (von links) Muki (Burt Kwouk), Volinka (Michael Chinyamurindi) und Amadou (Anthony Okungbowa)

Titel Tor zum Himmel

28


Kostümbild

Hauptdarsteller Valera Nikolaew als Alexej und sein Kollegen Volinka

Setting Die Wahl der Arbeitskleidung für die Gepäckträger war, da der Haupt-Cast in fast allen Szenen des Films solche Uniformen trägt, von großer Bedeutung. Jeder Flughafen hat seine eigene "Corporate Wear". Diese ist in den meisten Fällen extrem farbig, daher kamen tatsächlich Vorhandene nicht in Frage. Ich habe blaugraue Overalls, Jacken, Hosen und Westen fertigen lassen. Auf diese wurden dann - in A ­ n­lehnung an die Begrenzungsstreifen der Flugbahnen - Reflektorstreifen in Orange und Silber aufgenäht. 29


Portfolio | Tatjana Brecht-Bergen

Für die Teeverkostung habe ich traditionelle, malayische Gewänder (Baru Kurung) für die Serviererinnen fertigen lassen.

Ankie Beilke spielt eine moderne malayische Geschäftsfrau, die sich trotzdem den Tradionen ihres Landes verbunden fühlt. Für sie habe ich, inspiriert von der Landestracht (Kebaya, Baju Kurung), kombiniert mit Merkmalen westlicher Bekleidung (Blazer, Puffärmel) die abgebildeten Kostüme entworfen und in Malaysia anfertigen lassen.

Titel

Summerhill

Genre ZDF Film Regie Michael Karen Produktion

Sanset Film

Jahr 2007

30


Kostümbild

Als Komplementärkontrast zu den grünen Teefeldern habe ich für die Pflücker als "Arbeitskluft" rote T-Shirts gewählt. Dazu tragen sie langärmelige Shirts, Sonnenhüte, ­Stoffhandschuhe und die landestypischen "Good Morning Towels" im Nacken, um sich vor der Sonne zu schützen.

Setting Der Film ist dem Genre Romantik zuzuordnen. Dieser Voraussetzung Rechnung tragend, habe ich die Kostüme besonders strahlend in ihrer Wirkung und im Zusammenspiel mit den prachtvollen Locations gestaltet. Der Zuschauer wird in eine idealisierte, überhöhte Traumwelt in einem fernen Land, in diesem Fall Malaysia, entführt.

31


Portfolio | Tatjana Brecht-Bergen

Namira entstammt den Orang Asli, den Ureinwohnern Malaysias.

Titel

Summerhill

32


Kostümbild

Erol Sander spielt den Abkömmling einer Tee Dynastie.

Der Vorarbeiter der Teeplantage, Namira, und Jonhn O´Hanlon (von link)

Setting Paul (Erol Sander) und John (Peter Fitz) sind Nachfahren einer kolonialistischen Tee-Dynastie. Sie tragen - ihrem Status entsprechend - vorwiegend aus leichten Leinen-und Baumwoll Stoffen gefertigte westliche Kleidung. Namira (Fauziah Nawi) ist seit Jahrzehnten das Dienstmädchen der Familie. Sie verkörpert in diesem Film das Mystische, der Natur verbundene Element. Bezugnehmend darauf habe ich für sie traditionelle Kleidung in warmen, erdigen Farbtönen gewählt. Der Vorarbeiter ist gemäß dem Stil der malayischen Landbevölkerung gekleidet. 33


Portfolio | Tatjana Brecht-Bergen

Erkan Maria Moosleitner freut sich auf die gewonnen Kreuzfahrt. Diesem Urlaubsfeeling entsprechend habe ich den obligatorischen Trainingsanzug entworfen: die Trainingshose mit Hawaii Print und die farblich darauf abgestimmte Trainingsjacke.

Titel Erkan & Stefan 3 Genre Kinofilm Regie Michael Karen Produktion Headnut Industries Jahr 2004

34


Kostümbild

Die Corsage des Hunde-Bunny ist mit Knochen, Wurst etc. dekoriert, auf diese haben wir dann Swarovski Strass Steine geklebt.

Setting Für diese Komödie habe ich für die sogenannten Bunnys drei verschieden Kostüme entworfen und anfertigen lassen. In der Show "Der /Die dicke Hund Show" erscheinen die beiden Assistentinnen des Moderators passend zum Motto als Hunde-Bunnys mit Dalmatinerflecken und Wurstcorsage. Für den Entwurf für das Tanzduo "Los Lipgloss" habe ich mich vom "klassischem" Outfit der Playboy Bunnys inspirieren lassen.

35


Portfolio | Tatjana Brecht-Bergen

Andrea Sawatzki als niederträchtige, mordende TV-Produzentin erscheint im Finale des Films ­ in einem giftgründen Abendkleid.

Der schmierige Show Moderator Hardy Flanders (Ludger Pistor) beim Captains-Dinner im weißen Smoking.

Titel Erkan & Stefan 3

36


Kostümbild

Für das Tanzduo "Los Lipgloss" habe ich, in Anlehnung an nautische Uniformen, Matrosenoutfits entworfen.

Stefan trägt einen Einteiler im Las Vegas-Elvis Style. Als "Schalkragen" wurde Stefans charakteristisches Accessoire redefiniert: das Handtuch um den Hals. Erkans Kostüm entstand nach der Vorlage eines Bühnenkostüms des Sängers Freddy Mercury. Die speziell für diesen Anlaß ­entworfenen weißen Showoutfits, inklusive der Schuhe und Accessoires, haben wir mit ­glitzernden Straßsteinen beklebt.

Setting Die Farben für die Kostüme in diesem Film sind Kombinationen mit Schwarz und Weiß und kräftigen, gesättigen Volltonfarben. Diese Farbpalette habe ich aus zwei Gründen gewählt: der Film spielt vor allem auf einem Kreuzfahrtschiff, tradionell werden für Seefahrts-und Segelbekleidung Weiß und Volltonfarben verwendet. Außerdem wird die übergreifende Empfindung von Buntheit dem Genre der knallige Komödie gerecht. Der "Color Code" spielt eine grosse Rolle für den Gesamteindruck des Films. 37


Portfolio | Tatjana Brecht-Bergen

links: Karla Begmann (Janin Reinhardt) und Ben (Stefan Luca) sind auf der Suche nach den mutierten Bienen.

Unten: Sonja Kirchberger spielt Susanna. Die komplette Familie: Hans (Claus J. Berendt), Maria (Paula Schramm), Karla und Susanna

Titel

Die Bienen

Genre

Sat.1 Film

Regie

Michael Karen

Produktion Jahr

Wasabi Film 2008

38

Š 2008, Olaf R. Benold


Kostümbild

Karla Bergmann und Ben in den Imkeranzügen

Setting Dieser Film spielt in Mallorca. Die Aufgabe bestand hier in einer glaubwürdigen Darstellung der Einheimischen in ihrer Umgebung und ihrem Arbeitsumfeld, sowie der auf Mallorca lebenden Deutschen. Die Farbigkeit der Insel habe ich in den Kostümen der Mallorquiner aufgenommen. Die auf Mallorca ansässigen Deutschen (Photos links) habe ich durch Farbe und Stil der gewählten Kleidungstücke kenntlich gemacht.

39


Portfolio | Tatjana Brecht-Bergen

Die Helden des Thrillers entdecken da Geheimlabor des Dr. Alvarez.

Titel Die Bienen

Š 2008, Olaf R. Benold

40


Kost端mbild

Setting Der gewissenlose Wissenschaftler Dr.Alvarez (Rolf Kanies) ist f端r die Mutationen der Bienen auf Mallorca verantwortlich. Seine Kleidung charakterisiert ihn als pedantischen, eitlen Mann. Er tritt immer im Anzug mit Weste, dar端ber ein Eppendorfer Mantel (Visitenmantel) mit Taillennaht und plissierter R端ckseite in Erscheinung.

41


Portfolio | Tatjana Brecht-Bergen

Für eine Kältekammer brauchten die Wissenschaftler geeignete Schutzbekleidung. Ich habe für sie aseptisch wirkende, weiße Anzüge entworfen.

Titel Das Wunderauto Genre

Sat.1 Film

Regie Michael Karen Produktion

Bavaria Film

Jahr 2005

42 42

© 2005 Marco O. Pichler


Kostümbild

Die chaotische IT Spezialisten Anna (Henny Reens) mit den beiden Helden Felix (Nikita Wokurka) und Charlie (Barnaby Metschurat). Annas Strickjacke hat sich von ihr unbemerkt aufgeribbelt.

Die Kostüme für die Rolle des Felix bestehen aus abgetragenen, von seinem Stiefbruder geerbten Kleidungsstücken, Die Hose ist etwas zu groß und weist deutliche Gebrauchsspuren auf.

Oliver Nägele (Mitte) spielt einen skrupellosen Geschäftsmann.

Setting Der Film ist als Unterhaltung für die komplette Familie angelegt. Ich habe für die Übeltäter in diesem Film comicartige Kostüme entworfen. Für den skrupellosen Geschäftsmann Dixon (Oliver Nägele) habe ich einen kastigen, dreiteiligen Nadelstreifen-Anzug fertigen lassen, der seine Körperfülle bis ins Groteske karikiert. Die Laboranten tragen weiße, gestärkte Laborkittel. Die kantige Silhouette der Kittel trägt zur Comic Ästhetik bei. Im Kontrast dazu steht die Alltagskleidung der "Helden" in ihrer Normalität und ihrer warmen, herbstlichen Farbtönen (entsprechend der Jahreszeit). 43


Portfolio | Tatjana Brecht-Bergen

Eine Familie, drei verschiedene Generationen.

Titel Herbststurm Genre ZDF Film Regie Michael Steintke Produktion Antares Media Jahr 2007

44


Kostümbild

Hier die Outfits (von links nach rechts) für die Jüngste und die zwei unterschiedliche Kostüme für das Familienoberhaupt, die Großmutter

Setting Der ZDF Sonntagabend Film ist ein Melodram über Liebe, Intrige und Familie. Der ritualisierte Sendeplatz am Sonntagabend ist maßgeblich für die Gestaltung der Kostüme: Die reiche Juweliersfamilie, bestehend aus der Großmutter (Gerlinde Locker), Mutter (Barbara Wussow) und Tochter (Janina Flieger) ist Teil der Upperclass. Die Kostüme habe ich mit dementsprechender Anschaulichkeit (je nach Stimmung oder Charakter die bzw. der vermittelt werden soll) gestaltet: elegant, sophisticated, strahlend, romantisch und immer hochwertig. 45


Portfolio | Tatjana Brecht-Bergen

Katharina Witt

Titel Personal Styling Genre TV & Events Regie Produktion

n.n. ProSiebenSat.1

Jahr 1997 - 2010

46


Kostümbild

Nicole Noevers

Printkampagne für Popstars - Das Duell

Setting Als Personal Stylist habe ich unter vielen anderen Looks für Katharina Witt (Stars auf Eis), Stefan Gödde (Taff & Stars auf Eis), Detlef D. Soost (Mascerade), Annemarie Warnkross (Taff) zusammengestellt. Im Vordergrund des Personal Styling steht die individuelle Stilentwicklung. Hier gilt es Körperform und Proportion mit Materialien und Farben in Einklang zu bringen. Die gewählten Outfits sollten die Persönlichkeit wiederspiegeln und die Figur positiv zur Geltung bringen.

47


Portfolio | Tatjana Brecht-Bergen

Bully, Christian Tramitz und Rick Kanavianin den Rollen legend辰ren Besatzung des (T) Raumschiffs.

Bully spielt unter anderem den Lederjacken tragenden, stets Kaugummi kauenden Ted mit 端bertriebener Haartolle.

F端r Climax Bruno (Bully) habe ich ein Kost端m, inspieriert vom 70er Jahre Look von James Brown, gestaltet.

Titel Bullyparade Genre

Serie

Regie Michael "Bully" Herbig Produktion

ProSieben & Entertainment Factory

Jahr 1997 & 1998

48


Kostümbild

links: Rick Kanavian als Intellektueller Talkmaster Pavel Pipovic rechts: Bully als Prollet und Christian Tramitz als Tod in der Herzplatt Show.

links: Die ewigen Öko-Studenten Grandmaster Löffler (Rick Kanavian) , DJ Rock´n Ronny (Christian Tramitz) und Mc Lucky Lutz (Bully) probieren sich als Radiomoderatoren. rechts: Abahachi (Christian Tramitz) und Winnetouch (Bully)

Setting Ich habe für die erste, zweite und dritte Staffel der "Bullyparade" das Kostümbild entwickelt. Damit war ich verantwortlich für die Gestaltung von ca.50 unterschiedlichen, in der Comedy-Serie immer wieder auftretenden Charakteren. Unter anderem für Bully, Sissi, Dimitri, Kapitän Kork, Mr. Spuck bzw. Spucki & Schrotti, Winnetouch & Abahachi, die Funky Brothers, Ronny, Lutz & Löffler, die Kasirske Brothers, Pavel und Bronko, etc. Die entwickelten Looks und Kostüme wurden in allen späteren Staffeln orginalgetreu wieder eingesetzt. 49


Portfolio | Tatjana Brecht-Bergen

links: Marusha, rechts: SĂśnke Wortmann

GĂźnther Netzer

Titel Deutsche Bahn Genre Werbefilm Regie Wim Wenders Produktion

Clay Coleman Associates

Jahr 1998

50


Kostümbild

Peter Scholl-Latour

links: Hardy Krüger rechts: Peter Scholl Latour

Setting In der Imagekampagne "Die Bahn kommt" treten unter der Regie von Wim Wenders, verschiedene deutsche Prominente auf. Da diese sich Selbst verkörpern, habe ich sie, entsprechend ihrem eigenen Kleidungsstil so ausgestattet, dass Eigenheiten und persönlichen Styles hervorgehoben und erhalten blieben.

51


Portfolio | Tatjana Brecht-Bergen

Zur Bewerbung eines neuen ergonomischen Funktionsstuhls für Computerarbeitsplätze, entworfen vom italienischen Designer Alberto Meda, wurde ein Tableau mit vielen Einzelbildern konzipiert.

v Klient Vitra Agentur Scheppe Böhm Associates Produkt MedaPro Jahr 2005

52


Kostümbild

Die freigestellten Sitz-Portraits wurden mit Mitarbeitern von Vitra produziert, die an dem Projekt beteiligt ­waren. Sie zeigen, welche Vielfalt von Sitzpositionen und unterschiedlichen physischen Konstitutionen durch die automatischen Anpassungs-Funktionen des Bürostuhls abgedeckt werden. Das Ergebnis wurde als Anzeige, Broschüre und Film zum Einsatz gebracht.

Setting Das Styling sollte einerseits die Unterschiedlichkeit der Personen unterstreichen, Unterschiede im Status innerhalb der Firmenhierarchie, Generationsunterschiede, Unterschiede im persönlichen kulturellen Hintergrund, Unterschiede in Körperhaltung und der körperlichen Beweglichkeit etc.. Zugleich musste sich aber die Gesamtcollage aus diesen starken Differenzen in ein einheitliches ästhetisches Konzept und eine harmonische Farbpalette fügen. Diese beiden, sich zunächst widersprechenden Anforderungen galt es zu verbinden. Die Kampagne war sehr erfolgreich. 53


Portfolio | Tatjana Brecht-Bergen

Der Aluminium Chair von Charles und Ray Eames ist eine Möbelikone und ein Klassiker seit seiner Markteinführung in den späten 50er Jahren.

v Klient Vitra Agentur Scheppe Böhm Associates Produkt AluChair Jahr 2005

54


Kostümbild

Die Motive zeigten zwei Schachspieler - sie erinnern an ein berühmtes Foto mit Marcel Duchamp - die 50 Jahre lang in ein Spiel vertieft sind und immer die gleichen Möbel benutzen, während hinter ihnen, die Stilgeschichte der Jahrzehnte vorbeizieht. Die Geschmäcker im Automobildesign, in der Mode, in den Frisuren ändern sich, während die Eames Stühle gleichbleibend rational, funktional und modern erscheinen.

Setting Die Funktion des Kostümbild war für diese Kampagne grundlegend, weil neben dem neutralen Look der Schachspieler das Stilempfinden der wechselnden Dekaden vor allem durch die zeittypischen Bekleidungsstücke der Models zum Ausdruck gebracht werden musste. Die genaue Auswahl der "Dress Codes" hatte die Aufgabe, die Lesbarkeit der verschlüsselten Anzeige sicherzustellen.

55


Portfolio | Tatjana Brecht-Bergen


TATJANA_BRECHT_BERGEN_PORTFOLIO  

Kostümbild Portfolio

Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you