Page 1

ULM/NEU-ULM - MÄRZ 2013 #137 - SUBCULTURE-ULM.DE


MEIN HERZ SCHLÄGT FÜR DIE KULISSE – DENN KULISSE ULM

IST KULT! JEDEN FREITAG ZENSIERT

ROCK & POP MIT DEN SONGS DER LEZTEN 3 JAHRZEH

SAMSTAG 23. MÄRZ FRÜHLINGSFEST MIT DJ PIPER, VICI, THOMAS, HANS, BEN, KARIN UND EUCH Am Weinhofberg 8 - 89073 Ulm - Tel.: 0731-619492 Öffnungszeiten: So. - Fr. ab 16:00 Uhr und Sa. ab 14:00 Uhr www.kulisse-ulm.de - www.facebook.de/kulisse


HNTE

ZENSIERT


VORWORT

Der Ulmer Schwörmontag ULM/NEU-ULM - MÄRZ 2013 #137 - SUBCULTURE-ULM.DE

An diesem Ulmer Feiertag wird es den Außenausschank und die Musik in der Ulmer Innenstadt nur noch bis 23.00 Uhr statt bis 0.30 Uhr geben, da der Schwörmontag die letzten Jahre nur noch zu einem ziemlich heftigen Besäufnis von Jugendlichen geworden ist und die Stadt auf Druck der Anwohner und weiterer Vertretungen etwas dagegen unternehmen musste. Einige der Gastronomen (die das Privileg hatten Außen-Bars zu betreiben) sehen darin eine Wettbewerbsverzerrung, denn in der Au darf weiter bis 0.30 Uhr draußen gefeiert werden. Andere Gastronomen (die eh draußen nichts machen durften, obwohl sie dies gerne machen würden) sehen das ganze etwas anders und reden hier eher von einer gewissen Wettbewerbsangleichung. Dass etwas getan werden musste war wohl allen klar und wir sind mal gespannt wie es weiter geht und ob es sich so entwickelt wie an Weiberfasching, wo keinerlei Außenausschank mehr erlaubt ist. Man aber trotzdem recht gut feiern kann, interessant ist auch wie sich die Ansichten von Presse und Zeitungen schlagartig ändern, egal welche Meinung man hatte, wenn es eine „gute“ schlechte Schlagzeile gibt wird kurzerhand das zuletzt geschriebene Wort verdreht und in die andere Richtung geschlagen, objektiver, sachlicher Journalismus sieht anders aus, aber diesen „schlechten“ Journalismus sind wir ja leider schon gewohnt, „„Ulm blamiert sich“: Verkürzter Schwörmontag empört Gastronomen“ (SWP Autor: Beate Rose, 09.02.2013) Da hörte sich das ganze im letzten Jahr schon ganz anders an: „Wer das Geschehen um die Schwörmontagsparty nüchtern betrachtet, vor allem nach 22.00 Uhr, muss merken, dass hier etwas schiefzulaufen beginnt und die Kontrolle über den Mega-Event ein Stück weit verloren geht. Es wäre Zeit, im Sinne der Schwörformel vorbehaltlos über ein erweitertes Sicherheitskonzept nachzudenken.“ (SWP Autor: Frank König, 28.07.2012) So schnell kann sich die Meinung einer Zeitung ändern. Hier ein guter Kommentar zum Artikel der SWP (09.02.2013), der es ziemlich genau auf den Punkt bringt: „Früher Livebands und alte Freunde treffen - heute kommerzielle DJs und Rausch - den Untergang... Leute wisst ihr noch in den 80ern als der Schwörmontag noch ein echtes Stadtfest für die Bürger war? Es gab genau 2 LiveMusik Schwerpunkte zwischen den die „Crowd“ dann gependelt ist: Bierakademie/ Cafe Plus („Schnipp“) und Jazz auf dem Platz vor dem Cafe (Name vergessen jetzt Yamas)? Durch die Bewegung der Masse auf der Achse hat man sich getroffen, gequatscht und auf den Konzerten getanzt. Das Bier kostete nicht mehr als in der Kneipe und es waren echte Musiker zu Gange. 2012 mischen selbst Einzelhändler wie Signora Maria hier mit um ihren Reibach zu machen: nirgendwo sonst kann man so einfach viel Geld cash (!!) in die Kassen spülen lassen (an der Steuer vorbei). Viel billigere DJs ersetzen die (nicht mehr verfügbaren und/oder teuren) Livebands und fürs Bier kann man ja gerne mal 5€ für die Halbe verlangen (ist doch Schwörmontag) Der Untergang des Stadtfestes betreiben solcherlei Geschäftemacher (z.B. XXXXXXX) durch ihre Gier nach Kommerz und Rausch.“ (09.02.2013 14:16 Uhr) Subculture sagen ganz klar „Ja“ zum Feiern, „Ja“ zum Schwörmontag, aber bitte für alle gleich und bitte mit mehr Qualität, das wäre wieder echt schön! Ich schwöre es ist Montag und ich gehe hin, in diesem Sinne, Euer Jürgen Diebold.

Sub Culture Ulm Medienverlag Kirchweg 41 89275 Elchingen Fon 0731/26 40 01 27 Fax 0731/26 40 01 28 Mail info@subculture-ulm.de Web www.subculture-ulm.de Herausgeber & Anzeigenleitung Jürgen Diebold Mail info@subculture-ulm.de Chefredakteur Jürgen Diebold (V.i.S.d.P.) Mail info@subculture-ulm.de Mitarbeiter Der Eine und der Andere, uvm. Druck Die Druckerei Vertrieb Eigenvertrieb Spendenkonto Kto. 10 250 41 03 BLZ 730 900 00 Nächste Ausgabe (04 2013) Donnerstag 28. März 2013 Sub Culture Ulm/Neu-Ulm erscheint mit freundlicher Genehmigung der subculture GmbH & Co. KG (Amtsgericht / Sitz: Freiburg, HRA 702059). Sub Culture erscheint monatlich und kostenlos in Stuttgart, Freiburg, Köln/Bonn/Koblenz, Ulm/Neu-Ulm und Rhein-Main-Neckar, Es gilt unsere Anzeigenpreisliste 01/12. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung. Alle Angaben ohne Gewähr. Für unverlangt eingesandte Manuskripte/Fotos übernehmen wir keine Haftung.


NEWSFLASH

Kulturfrühling in Ulm Kulturfrühling Ulm 2013 – Brasilien

Mit rund 70 Einzelveranstaltungen sowie sehenswerten Ausstellungen zeigen die Ulmer Kultureinrichtungen beim Kulturfrühling Ulm 2013 die kulturelle Vielfalt Brasiliens. Das südamerikanische Land ist nicht nur das fünftgrößte Land der Erde, sondern auch das bevölkerungsreichste Land in Südamerika. In Brasilien wäre Platz für ganz Europa! Das Land zeichnet sich durch eine ungeheure Vielfalt aus – und dies in jeder Beziehung: hochindustrielle Zentren neben traditionell lebenden Indigenen im Amazonasgebiet, Wirtschaftswachstum und Reichtum neben größter Armut in den Favelas, tropische und gemäßigte Klimazonen, Menschen mit afrikanischer, europäischer und asiatischer Herkunft. Sie alle verbindet die gemeinsame Sprache – Portugiesisch – und eine ganz besonderes Lebensgefühl: Samba, Bossa Nova, Karneval, Fußball und Coração (Herz/Seele)!

Samstag 23. März, 19.00 Uhr Festivaleröffnung des Kulturfrühling Ulm 2013: Brasilien. Eintritt frei, Stadthaus Ulm Encanto, Brasilianischer Chor, Stuttgart Einführungsvortrag Johannes Kärcher, Sprecher der Deutsch-Brasilianischen Gesellschaft, Distrikt BadenWürttemberg, Al Jovo Brazil, Jazz, Fusion, Soul, World Music Capoeira und brasilianische Gedichte DJ RèMark. www.kulturfruehling-ulm.de

Seeed - Live

Mittwoch, 06.03.2013 um 20.00 Uhr in der Ratiopharm Arena in Neu-Ulm. Lange mussten Anhänger der elfköpfigen Band aus Berlin auf Neues warten. 2012 gibt es das volle Paket.

Neues Album und große Tour. Einen Vorgeschmack gab es bereits im Sommer in Form von vier Festival-Gigs und zwei legendären Warm Up Shows im FestsaalKreuzberg bei gemessenen 48° (!) drinnen und Verkehrs-Chaos draußen vor der Tür. Seeed hatten sich nach vierjähriger Pause und diversen Soloprojekten eindrucksvoll mit „Molotov“ und „Wonderful Life“, den ersten Songs des Albums, zurückgemeldet. Ihre Auftritte im Sommer bei vier ausgewählten europäischen Festivals wurden vom Publikum euphorisch gefeiert und heute werden sie die Ratiopharm Arena in Neu-Ulm rocken. Tickets für diese Veranstaltung sind bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter: 07531 - 90 88 44 oder im Internet auf www.koko. de erhältlich. www.ratiopharmarena.de

Graffiti als Kunst Die erste Graffiti-Aktion hat eine SWU-Trafostation mit kreativen Motiven verschönert. Immer wieder werden Anlagen der SWU durch unansehnliche Graffitis verunstaltet. Graffiti kann aber auch Kunst sein. Deshalb hat die SWU über das soziale Netzwerk Facebook Graffiti-Künstler gesucht und gefunden. Till und Flo haben die SWU sofort mit ihren Entwürfen überzeugt und bekamen die Chance ihr Talent mit einer breiten Öffentlichkeit zu teilen. Till hat trotz Kälte und Schnee am 20. Januar seine Spraydosen in Anschlag gebracht. Flo hingegen konnte wegen der


NEWSFLASH

Neueröffnung ! SmartphoneDoktor-Ulm Repariere iPhone, iPad, iPod Repariere auch Phones von Samsung, Nokia, HTC, Blackberry, Palm, LG, Motorola u. weitere

Seit Mai 2012 in Blaustein Max-Hilsenbeck-Str. 2a (bei Aldi/Lidl) weitere Infos: www.smartphonedoktor-ulm.de

schlechten Wetterbedingungen noch nicht loslegen. Sobald die Temperaturen wieder steigen fällt auch für den zweiten Kandidaten der Startschuss. Die gestalteten Wände der Trafostation findet Ihr in der Wielandstraße. Das Häuschen steht auf dem Kundenparkplatz zwischen Lidl und Rewe. Dort könnt ihr Euch selber eine Meinung bilden und vielleicht bewerben sich in Zukunft noch andere Künstler die das Angebot nutzen möchten und es vielleicht noch etwas besser machen können. www.swu.de

Öffnungszeiten: Di.-Fr. 12 - 20h / Sa. 11 - 16h / Montag geschlossen

Rabattaktion: 20% auf alles ! (bis 31.10.2012)

The Ten tenors

Double Platinum Tour 2013 am Dienstag, 26.03.2013 um 20.00 Uhr im CongressCentrum in Ulm und am Donnerstag, 11.04.2013 in Göppingen. Diese Show wird die Zuschauer atemlos sein lassen vor der Stimmgewalt dieser zehn Ausnahmetalente. Vom zärtlichen Schmerz von Leonard Cohen´s „Hallelujah“, über Aerosmiths kraftvollem Nummer Eins Hit „Don´t want to miss a thing“ bis hin zum weltbeliebten Stück „Nessun Dorma“, wird die Live Show mit der magischen Sangeskunst der „TEN“ das Publikum gefesselt zurücklassen. Und nach „Hey Jude“ am Ende, mit dem einprägsamen Mitsing-Refrain, schreit man geradezu nach mehr. Tickets für diese Veranstaltung sind bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter: 07531 - 90 88 44 oder im Internet auf www.koko. de erhältlich.

Im Restaurant / Imbiss Warme & kalte Hanfküche Laufend tolles Programm mit Livebands und mehr Raucherzimmer vorhanden Geöffnet Di. - Sa. ab 17 Uhr


NEWSFLASH

Kunst und Theater The Cameraman

Als die Bilder laufen lernten… Buster Keatons Stummfilm „The Cameraman“ mit Livemusik im Podium. Am Samstag, dem 2. März 2013, ergibt sich um 19.30 Uhr die Gelegenheit, das Podium einmal auf ganz besondere Art zu erleben, nämlich als Kino! Zu sehen ist der Stummfilm-Klassiker „The Cameraman“ von und mit Buster Keaton aus dem Jahre 1928 – und das mit Live-Musik von Karl Koch und dem Struggle Orchester. Es spielen im Einzelnen Karl Koch (Schlagzeug und Komposition), Barbara Klobe (Klavier), Reinhold Uhl (Saxofone/Klarinette/Flöte), Lothar Sonntag (Marimbaphon), Christof Schmidt (Posaune) und Tobias Rägle (Tuba), der dem Ulmer Publikum auch als Bassposaunist des Philharmonischen Orchesters der Stadt Ulm bekannt sein dürfte. Der Kameramann zeigt Buster Keaton als glücklosen Fotografen, der sich kaum gegen seine inzwischen filmenden Kollegen behaupten kann. Für seine Angebetete Sally tauscht er den Fotoapparat schließlich gegen eine Filmkamera ein und wird Kameramann bei der MGM-Wochenschau. In bester Slapstick-Manier geht in seinem neuen Job einfach alles schief... Getreu dem Motto „Life is a struggle!“ stehen Karl Koch und das Struggle Orchester seit gut zehn Jahren für hochkarätige, temporeiche und unterhaltsame Stummfilmbegleitung. Die passgenaue Musik erweckt „The Cameraman“ zu neuem Leben. Karten zum Preis von 15 Euro (ermäßigt 10 Euro) sind noch erhältlich an der Theaterkasse (Tel.: 0731/161 4444 oder E-Mail theaterkasse@ulm. de), bei Trafitti im Service-Center Neue Mitte, online unter www.theater.ulm.de/karten und an der Abendkasse.

SonneMondSterne 2013

Weitere Zusagen fürs SonneMondSterne 2013 Nach der ersten Lineup-Veröffentlichung mit Acts, wie Seeed, Boys Noize und The Bloody Beetroots, legt das SonneMondSterne Festival nun mit weiteren Künstlerbestätigungen nach. Knapp 50 neue Acts gibt es für das Wochenende vom 09. bis 11. August, darunter

© SonneMondSterne 2012, Tony Günther

einige Drum‘n´Bass-Perlen aus England und viele weitere Größen der elektronischen Musikszene. Mit Nero kommt ein Trio aus London zum SonneMondSterne, das mit Sängerin Alana Watson nicht nur ordentliche Live-Qualitäten aufweisen kann, sondern auch mit einer Headliner-gerechten Hitdichte aufwartet. Singles, wie Guilt, Won´t you oder Promises landeten allesamt im oberen Bereich der englischen und internationalen Dance-Charts. Promises remixten sie sogar zusammen mit US-Star Skrillex, wofür sie auch prompt bei den Grammys nominiert wurden. Für den Sommer wird ein neues Nero-Album heiß erwartet, das dann wohl auch auf dem SMS begutachtet werden kann. Ähnlich umtriebig bewegen sich Chase & Status durch die elektronische Musikwelt. Die beiden Londoner können als Aushängeschild in Sachen Drum‘n´Bass und Dubstep bezeichnet werden, was eigentlich nicht verwundert, ist doch die Stadt mit dem Big Ben der Entstehungsort dieses Genres. Neben drei Nummer-EinsHits in den UK Dance Charts, kann das Duo außerdem ein erfolgreiches Label namens MTA Records aufweisen unter dem auch und vor allem Nero firmiert. In der Welt des Drum‘n´Bass ist auch Netsky beheimatet. Dieser unverschämt junge aber nicht minder talentierte Mann kommt zwar nicht aus London, beweist aber, dass man auch in Belgien Drum‘n´Bass nicht nur kann, sondern auch besonders mag. Gerade erst hat er zwei Auszeichnungen bei den Flemish Music Industry Awards abgesahnt. Hierzulande kennt man Netsky vor allem wegen seines Hits Come Alive, der zeitweise auch bei einem privaten deutschen TV-Sender hoch


NEWSFLASH und runter gespielt wurde. Auf dem SonneMondSterne wird Netsky Live performen, was bei seiner Gefolgschaft als besonderes Highlight gefeiert wird. Ob Live oder als DJ-Set, ist bei diesen Herrschaften eigentlich egal. Moderat sind immer ein musikalisches Erlebnis und auch wegen ihrer Soloprojekte ein Qualitätsgarant. Bestehend aus Apparat und Modeselektor arbeitet die Formation nun schon seit 12 Jahren immer wieder zusammen, was eine betrachtliche Zeit ist, beschreiben sie ihr Zusammenwirken doch alles andere als Einfach. Es sei ein ständiges Experimentieren und Ausloten von Gemeinsamkeiten und Unterschieden, was aber dennoch immer zu neuem und aufregendem Stoff führt. Eine Freude fürs SonneMondSterne, ist die Ankündigung ihres zweiten Albums, das passenderweise nur eine Woche vor dem Festival, am 2. August, veröffentlicht wird. Das ist selbstverständlich nur ein kleiner Auszug der neu bestätigten Acts. Neben weiteren Zusagen u.a. von Modestep, Knife Party, Joris Voorn, Seth Troxler und Moonbootica, stehen außerdem wieder einige Showcases auf dem Programm. Mit dabei sind unter anderem KaterMukke, Stil vor Talent, Cocoon und Freude am Tanzen. SonneMondSterne-Fans, die sich jetzt bereits ihr Ticket sichern wollen, können derzeit noch von der 10+1 Aktion profitieren. Diese läuft noch bis zum 31.03., allerdings nur solange der Vorrat reicht und es scheint so, als würde sich dieser schon früher als im vergangenen Jahr dem Ende neigen. Tickets und alle anderen Infos zum SMS.X7 gibt´s natürlich auf www.sonnemondsterne.de.

Snowzone

Clubfeeling im Schnee Einen aufregenden Mix aus Club- und Sportevent mit Alpenblick bietet die SnowZone, welche vom 23. bis zum 30. März mitten im Herzen der Rhône-Region, ca. 70 km von Grenoble entfernt, stattfindet. Nicht nur eine Vielzahl von Gletscherpisten auf einer Höhe von 3.600 Meter wollen bezwungen werden, auch das Burton Freestyle Land und ein Easy Park laden zu sportlichen Aktivitäten ein. Aber auch zum Partymarathon wird geladen. Mit dabei sind u.a. Ante Perry, Shelectric, Disco Gessner und das Gastmannschaft-DJ-Team. Nachmittags findet gepflegte Beschallung in der Pano Bar statt und am Abend geht‘s steil im L‘Avalanche, dem größten Club der City. Weiterhin im Rahmenprogramm integriert sind ein Snow-Volleyballturnier und ein Ski- und Boardercross-Contest. Buchungen ab 249.- Euro inkl. EventTicket und Skipass unter: www.snowzone.net

Killerpilze im Roxy

Die Killerpilze spielen im Rahmen des Ulmer Musikmarathons am Freitag, den 08.03. im Roxy.

Die Killerpilze kommen mit ihrem neuen Album „Grell“ im März und April auf Tour! Die Killerpilze sind erwachsen und zeigen was eine fette Punkrock Harke ist! Deswegen begeben sich die Junx mit „Grell“ im Gepäck im März und April auf Tour und testen die Songs ihres neuen Albums vor den großen Auftritten beim Musikmaratzon im Roxy. Sie werden an diesem Abend Eure Gehörgänge ordentlich freipusten. Wer auf „Wall Of Deaths“, den guten alten Moshpit und Granatenunterhaltung steht, darf hier nicht fehlen. Bestes Rock- Entertainment! www.roxy.ulm.de

Lehrerfachtag Popmusik und Schule Anfang April beginnt das neue Seminar- und Workshop-Programm des Popbüro Region Stuttgart. Auch in diesem Frühling und Sommer gibt es im Rahmen der Montagsseminare wieder eine Vielzahl von Weiterbildungsangeboten für Bands, Musiker, Existenzgründer und Musikschaffende aller Art. Erfahrene und qualifizierte Dozenten, unter anderem Guido Bülow (Distributionsmanager SWR), Paul Woog (SKS Michael Russ GmbH) oder Brigitte Greiner (Kanzlei Krauss & Seiffert) geben ihr Wissen in praxisnahen und leicht verständlichen Seminaren weiter: Anfänger sind hier genauso gut aufgehoben wie professionelle Musikschaffende. Dieses Halbjahr werden auch vermehrt Workshops angeboten. Gegen eine günstige Gebühr können Teilnehmer ihr persönliches Grund- und Fachwissen schnell verbessern, um in Zukunft häufige Fehler zu vermeiden. Alle Angebote stehen auf www.popbuero. de/seminare und können dort online gebucht werden.


InterVIEW

Interview Scooter The rave must go on!

Scooter ist nicht bloß eine Kirmestechno-Gruppe – Scooter ist ein Phänomen deutscher Popkultur. Mit einem Bekanntheitsgrad zwischen Modern Talking und dem Dalai Lama polarisiert das Trio seit nunmehr 18 Jahren durch Brachialsound und eigentümliche Texte. Vor kurzem erschien ihr 16. Studio-Album „Music For A Big Night Out“. Wir hatten die Gelegenheit, Frontmann H.P. Baxxter ein paar Fragen zu stellen. subculture: Weshalb sollte man sich das neue Album kaufen, wenn man bereits alle 15 Vorgänger hat? Weil wir uns mit jedem Album weiterentwickelt und ein paar neue Wege eingeschlagen haben. Auch diesmal sind wir wieder sehr stolz auf unser Album. Im Vergleich zu unserem letzten Album, das experimentierfreudig war und viele Dubstep-Elemente enthielt, sind wir bei „Music For A Big Night Out“ wieder zu unseren Wurzeln zurückgekehrt. subculture: Wie entsteht ein Scooter-Song? Meistens hat einer von uns eine Idee oder irgendwo eine Melodie aufgeschnappt und dann wird gemein-

sam im Studio an dem Titel gefeilt. Wenn das Stück fertig ist, schreibe ich die Lyrics. Dabei stolpere ich häufig irgendwo über Textschnipsel und füge das dann alles irgendwie zusammen. subculture: Ihr macht viele Cover-Versionen. Wie entscheidet ihr, welchen Song ihr covert? Jeder von uns hat ein paar Songs im Kopf, die er gerne in ein neues Gewand kleiden möchte. Manchmal probiert man an einem herum, ist aber nicht mit dem Ergebnis zufrieden und so stellt man ihn erst einmal hinten an. Es kam auch gelegentlich vor, dass ich einen „Oldie“ im Radio hörte und dabei dachte: „da müssen wir etwas draus machen“. subculture: Wie viel Humor steckt in Scooter? Humor gehört immer dazu. Zumindest was die Texte angeht, ist recht viel Humor dabei. Das sollte man alles nicht zu ernst nehmen. subculture: Geht es nicht irgendwann auf die Nerven, immer und immer wieder auf „Hyper Hyper“, „How Much Is The Fish“ oder „döpdöpdöpdödödöpdöpdöp“ etc. angesprochen zu werden? Immerhin sind es mehrere „Zitate“ die immer


genannt werden. Wir sind kein One-Hit-Wonder, das man nur auf „Hyper Hyper“ reduziert. Daher ist das schon okay, es sind eben unsere bekanntesten Titel und wir sind ja auch stolz auf unsere Werke. subculture: Gibt es Lieder oder Textzeilen, die euch im Nachhinein peinlich sind? Nein, peinlich ist uns nichts. Man muss das auch alles mit Humor sehen. Sicherlich würden wir heute nicht mehr alle Titel so machen wie in den 90erJahren, aber das war ja eine ganz andere Zeit. subculture: Ihr habt 1996 eure bisher einzige Ballade („Break It Up“) veröffentlicht. Kommt da irgendwann noch mehr, vielleicht sogar eine Art Scooter-Kuschelrock-Album? Ich denke ein komplettes Kuschelrock-Album würde nicht zu Scooter passen – das ist nicht unsere Musikrichtung. Aber eine einzelne Ballade kann es vielleicht nochmal auf einem Album geben. Mal schauen! subculture: Hast du schon mal bei einem Auftritt den Text vergessen? Es kann schon passieren, dass man auf der Bühne mal seinen Text vergisst. Lustigerweise sind es dann die alten Klassiker, von denen man denkt, man würde sie im Schlaf beherrschen. In so einem Fall muss man dann einfach improvisieren. subculture: Wirst du eigentlich niemals heiser? Auf fast jeder Tour gibt es einen Punkt, an dem ich heiser bin. Wenn dann auch Tee nicht mehr hilft, geht es ins Krankenhaus und ein Vitamincocktail muss her. Das passiert aber zum Glück in der Regel nur einmal während der ganzen Tour. subculture: Geht ihr selber noch raven? Na klar, wir gehen alle regelmäßig feiern. Im Club holen wir uns auch meistens die Inspiration für unsere neuen Sachen. Da läuft ja nur aktuelles Zeug und wir wollen natürlich auch wissen, was gerade angesagt ist. subculture: Ihr seid seit 18 Jahren im Geschäft. Denkt ihr ans Aufhören? Das werden wir immer häufiger gefragt, aber darüber machen wir uns noch keine Gedanken. Wir denken eigentlich immer nur ein Jahr weiter oder bis zum nächsten Album bzw. der nächsten Tour. Und da 2014 unsere 20-Jährige Jubiläumstour ansteht wird es uns bis dahin auf jeden Fall noch geben.


KINONEWS & KINOSTARTS

KiNoStArtS MärZ Do. 07. MärZ 2013

Die fantastische welt von oz - Abenteuer, Fantasy Die feinen Unterschiede - Drama - 82 Min. gelmeyen Bahar - Der frühling ohne dich - Drama leg ihn um - ein familienfest - Komödie, Familie liebe und andere turbulenzen - Romanze, Komödie Nachtzug nach lissabon - Drama, Romanze, Thriller No - Historie, Drama - 118 Min. out in the Dark - Drama, Romanze - 96 Min. Safe Haven - wie ein licht in der Nacht - Romanze, Drama - 115 Min. Shootout - Keine gnade - Action, Thriller - 91 Min. take this waltz - Drama, Komödie - 116 Min.

Do. 14. MärZ 2013

g.i. Joe: Die ABreCHNUNg

Kinostart: 28. März 2013 Das G.I. JOE Team ist zurück und setzt zu seiner zweiten, actiongeladenen Mission an! Unter neuer Führung durch den legendären Roadblock (Dwayne „The Rock“ Johnson) sind die Elite-Spezialisten um Captain Duke Hauser (Channing Tatum) nicht nur der feindlichen Organisation Cobra weiter auf der Spur, sie müssen sich plötzlich mit einer ganz neuen Bedrohung auseinandersetzen: Die eigene Regierung wurde von Cobras Anführer Zartan (Arnold Vosloo), der sich mit Storm Shadow (Byung-Hun Lee) und Firefly (Ray Stevenson) starke Unterstützung gesichert hat, infiltriert. In Gestalt des US-Präsidenten beginnt er vom Weißen Haus aus, sich die führenden Regierungen der Welt untertan zu machen. Sein erstes Angriffsziel: Die Elite-Einheit G.I. JOE, die er gnadenlos ausradieren lässt. Doch drei der Mitstreiter der Truppe überleben den Anschlag und schwören Rache: Roadblock, Lady Jaye (Adrianne Palicki) und Flint (D.J. Cotrona). Mit der knallharten Unterstützung von the man himself General Joe Colton (Bruce Willis) gehen sie zum Gegenangriff über, um den zerstörerischen Machenschaften des übermächtigen Gegners ein Ende zu setzen. Die Jagd auf den Feind ist eröffnet... der Tag der Abrechnung naht!

An enemy to Die for - Historie, Thriller - 106 Min. Bardsongs - geschichten vom glück - Drama - 94 Min. Canakkale - Der unbesiegbare widerstand - Drama, Kriegsfilm - 115 Min. Canim Kreuzberg - Dokumentation Der Mondmann - Animation - 95 Min. Hai-Alarm am Müggelsee - Komödie Hitchcock - Biografie - 98 Min. immer ärger mit 40 - Komödie - 133 Min. Jack and the giants - Abenteuer, Fantasy Paulista - geschichten aus São Paulo - Drama - 82 Min. rubinrot - Drama, Fantasy, Romanze - 122 Min. Sofia‘s Last Ambulance - Dokumentation - 75 Min. Song for Marion - Komödie, Musik, Romanze - 97 Min.

Do. 21. MärZ 2013

Der Nächste, bitte! - Komödie, Romanze - 105 Min. Die Croods - Animation - 90 Min. ein Mordsteam - Komödie - 96 Min. imaginaerum by Nightwish - Fantasy, Musik JC - Play it like godard - Komödie - 75 Min. Kon-tiki - Action, Abenteuer, Biografie - 118 Min. ostwind - Abenteuer, Familie - 100 Min. Paradies: glaube - Drama - 113 Min. Spring Breakers - Drama - 82 Min. the Best offer - Drama, Romanze - 124 Min. Un Amor – eine liebe fürs leben - Drama - 99 Min. Unter Menschen - Dokumentation - 95 Min.

Do. 28. MärZ 2013

Anfang 80 - Drama - 90 Min. Die Jagd - Drama - 106 Min free the Mind - Dokumentation g.i. Joe 2: Die Abrechnung - Action, Abenteuer, Sci-Fi


PREVIEWS

Blues Breakers

Party-Blues-Rock Samstag 16.03. | 21.00 Uhr | Brazil Erbach Die Blues Breakers gibt es seit 1984, somit die dienstälteste Bluescombo der Region; schlicht und einfach Kult, auch wenn (oder weil?) ihre Auftritte in den letzten Jahren eher dünn gesät waren: schweißtreibender, gitarrenbetonter Party-Blues Rock, bei dem Powerplay wesentliches Gestaltungsmittel ist, ohne dass dabei die Dynamik auf der Strecke bleibt. Das Repertoire besteht zu ca. 80% aus eigenen Songs und der Rest aus gecoverten Versionen von Ikonen wie Gary Moore oder Jimmy Hendrix u.a. Die Band bläst einen einfach um, und nicht umsonst standen sie schon mit Canned Heat, Rory Gallagher, Pete York und Ten Years After auf der Bühne. www.brazil-erbach.de

Red Manhole

KlezmerJazzPsychoIndiePunkCabaret Samstag 16.03. | 21.00 Uhr | Sauschdall Ulm Seit gut einem Jahr begeistert die dreiköpfige Band Red Manhole mit ihrer Musik, die sich am besten als eine unkonventionelle Mischung aus Balkan, Klezmer, Indie, Funk und Post-Rock beschreiben lässt. Der Funken springt immer sehr schnell auf das Publikum über und es ist fast unmöglich bei ihren Hits, wie z.B. „Der rote Pirat“, „Pitta“ oder „Der böse Zwilling“, die Füße still zu halten! Die drei sind hervorragende Musiker und jeder ist eine ganz eigene Persönlichkeit. Doch wenn sie zusammen

Musik machen, ist gerade ihre Unterschiedlichkeit ihre Stärke! Nils, der junge Wilde am Klavier, der das Publikum anheizt und gerne mal im Stehen spielt, da es ihn vor lauter Groove nicht mehr auf dem Klavierhocker hält. Sven der seriöser wirkende Typ mit Nickelbrille am Saxophon, der diesem Instrument Töne entlockt, die einen in andere Dimensionen befördern und sich mit einem endlos scheinenden Atemvorrat in Ektase spielt. Katharina heißt die Neubesetzung am Schlagzeug, sie bessert nicht nur die Frauenquote der Band auf, sondern macht ordentlich Feuer! Red Manhole ist eine Band, die live zur Höchstform aufläuft: Sie sprühen nur so vor Energie und ihre Konzerte sind immer wieder ein Erlebnis! Eintritt: 8 €, ermäßigt 6 €. www.sauschdall.de

Mitternachtspaghetti

Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie: MitternachtSpaghetti Freitag 08.03. | 20.00 Uhr | Zehntstadel Bei Wiebke Eymess und Friedolin Müller treffen berührende Liebeslieder auf übermütigen Klamauk, Gesellschaftskritik auf romantische Blödelei. Wo sich Kabarett und Comedy Gute Nacht sagen, kochen die Zwei von der Fensterbank ihre MitternachtSpaghetti und machen die Nacht zum Tag. Eigentlich geht es um Liebe. Um die Liebe zum Essen, zur Provinz, zu Tintenfischen, zum Reißverschlussprinzip auf deutschen Autobahnen und immer wieder: Um die Liebe Zweier Menschen. Doch während das real-fiktive Liebespaar versucht, sein Programm über die Bühne zu bringen, verstricken sie sich Abend für Abend in endlosen „Assoziationsketten in feinster Loriot-Manier“ und „Wortgefechten erster Kajüte“ (Neue Westfälische). Denn es läuft in ihrer Beziehung wie in jeder Beziehung! In seinem abendfüllenden Programm wickelt das Duo die Zuschauer galant um den Finger: urkomisch und melancholisch, mit wunderbaren Songs, mal mit, mal gegeneinander, immer frisch und unerwartet, „lebensklug, frech, intim und sexy“ (Münchner AZ). Mit funkelnd-intelligenten Dialogen und sprachjonglierenden Liedern überraschen sich die beiden


PREVIEWS in jedem Augenblick auf der Bühne mit einer ganz sinnlichen Lust am Streit-Spiel. Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie. Wo sonst? VVK 16,50 €, AK 18,00 €, erm. 50 %, Varieté-Bestuhlung (Bestuhlungsplan 1), Abendkasse und Einlass ab 19.00 Uhr. www.zehntstadel-leipheim.de

Mick Wills

(Gigolo Records / MinimalRome / Nation) Samstag 16.03. | 22.00 Uhr | Eden Ulm Mick Wills ist ein wahrer DJ, für den die Musik immer noch alles ist, was zählt. Er beginnt 1986 mit seine Karriere. Einige Jahre später, 1994, hatte er die Chance im legendären Ultraschall in München zu spielen. 1996 arbeitet er im Studio zum ersten Mal und wusste von da ab, dass er Platten produzieren will. Die ersten Veröffentlichungen starteten 2001 gleich auf DJ Hells Gigolo Label durch. Mit der „Atomic EP“ feierte er große Erfolge und knüpfte mit „Urbi et Orbi 2“ auf dem italienischen Minimalrome Label an. Nicht zuletzt hat er sich einen Namen als Remixer gemacht, dessen Stücke unter anderem auf Space Factory und Automatik-Datamatik zu finden sind. Wills zeigt sein Können auch auf Nation Records unter Beweis und ist zwischenzeitlich in unterschiedlichen Clubs in Chicago, Amsterdam, Valencia, Moskau, London, Athen, Budapest, Bukarest unterwegs. Seine Sets vereinen über 25 Jahren beste Tanzmusik auf ganz spezielle Weise, durch mühelosen Wechsel zwischen Chicago, Detroit, Italo, Hallo NRG, Wave, Acid und Electro. Wir freuen uns auf einen spannenden Mix! www.eden-ulm.de

Pollina Schmidbauer... Konzert mit Pollina Schmidbauer Kälberer Freitag 01.03. | 20.00 Uhr | Roxy Ulm

Eine Reise aus dem Süden in den Süden ..... im Juni 2012 erschien die CD „Süden“. Alle drei sind sie im tiefen Süden ihres Landes daheim: Pippo Pollina in Sizilien und Werner Schmidbauer & Martin Kälberer im bayerischen Voralpenland. Der Eine kommt vom

Meer, die Anderen aus den Bergen. Aus diesen vermeintlichen Gegensätzen entstand ein musikalisches Projekt, eine einzigartige Klangreise das den Süden der Zuhörer im Herzen berührt. Ureigene MusiGalerietile vermischen und befruchten sich. Es entstand eine emotionale musikalische Reise von der Kritik hoch gelobt und vom Publikum geliebt. Lehnen Sie sich an ihren Nachbarn, ihre Nachbarin. Am Ende des Abends werden Sie fühlen: Der Süden ist auf einer Almwiese direkt am sizilianischen Meer. www.roxy-ulm.de

Jazzpocalypse

Gewinner des European Jazz Contest in Rom Samstag 09.03. | 21.00 Uhr | Wintergarten Auf der Bühne malen sie ein großes Klangbild, indem Sie von detailreich ausarrangierten Kompositionen übergehen in aus dem Moment geborene Überraschungen. Das reicht von lyrischzerbrechlichen Farben bis zu aufregenden Elektro-Texturen. Aber immer groovt es und swingt auf der Höhe der Zeit, und vor wenigen Monaten haben die Jungs konsequenterweise den European Jazz Contest in Rom gewonnen haben. Die fünf jungen Musiker aus drei Staaten (Polen, Dänemark, Deutschland) haben eine gemeinsame Sprache gefunden: Jäzzt! Eintritt: 14 €, ermäßigt 12 €. www.cafe-wintergarten.de

Inna di dancehall Part V

Babbaboony Sound (Roots/Reggae) Samstag 09.03. | 22.00 Uhr | Hemperium Ulm Inna di Dancehall geht’s heute gleich mit zwei dicken Sounds aus der Region - Sound Ambassadors und Babbaboony Soundsystem. Die Kombination garantiert einen Abriss allererster Güte! Auf die Ohren gibt es die ganze Bandbreite jamaikanischer Populärmusik. Von Early Ska über Roots and Culture Music zu den neuesten Dancehall tunes – unter dem Motto No filler just Killer wird ein Big Tune den anderen jagen. Some like it hot – so do we! Genügend Grund also in der Dancehall des Hemperiums gemeinsam den Frühling einzuläuten! www.hemperium.de


PREVIEWS

Green Waste & The Kiss‘n‘Kills Punk, Rock, Alternative Samstag 23.03. | 21.00 Uhr | Hemperium

Seit Februar 2011 verbreitet sich das grüne Rauschen.Pulsierende Rhythmen und ein Melodien durchlaufender Bass bilden die Basis. Straighte Gitarrenriffs von und eine rockig rauchige Stimme durchbrechen den Alltag. Probe am Mittwoch bedeutet für uns abschalten. Treppe runter, Proberaum zu, Rückkopplung vermeiden und gemeinsam rocken. Wir rocken euch grün! Rock‘n‘Roll will never die! Genau dies stellen The Kiss‘n‘Kills mit ihrem treibenden Mix aus Indie-, Punk- und Retro-Rock eindrucksvoll unter Beweis. In ihrer Musik verbinden sie ungebremste, rohe Energie mit schlüssigen Songstrukturen und eingängigen Melodien. Was sie dabei von anderen Bands unterscheidet, ist, dass sie die klassische Rock-Besetzung durch einen Bläsersatz erweitert haben, der zusätzlich für Farbe und Druck sorgt und sich so gut in die Musik einfügt als ob Blasinstrumente gar nie für etwas anderes gemacht worden wären. Die perfekte Musik um einfach eine richtig gute zu Zeit haben. www.hemperium.de

2ter Raum

Party, Labor, Galerie Feitag 01.03. | 23.00 Uhr | Roxy Ulm 2ter Raum - elektronische Musik in Verbundenheit mit visueller Kunst mitten im Labor und in der Galerie des Roxy. In diesen zwei Räumen wird Visual Art und experimenteller Sound in neuer Form in Einklang gebracht. Um euch dieses Konzept näher zu vermitteln, haben sich drei befreundete Crews zusammengeschlossen. Die Farbstoff Crew, welche die Roxy Galerie im Laufe der Veranstaltungsreihe nach und nach mittels Visuals, Projektionen, Installationen und Skulpturen in neuem Licht erstrahlen lassen wird und die zwei Formationen Neopop/Depth Range, die euch im monatlichen Wechsel die vielseitigen Facetten der elektronischen Tanz-

musik näher bringen werden. www.facebook.com/2terRaum - www.roxy.ulm.de

Sophie Hunger

The Danger of Light Samstag 02.03. | 20.00 Uhr | roxy Ulm „Sophie Hunger hat die Kraft [...], bei ihren Konzerten eine so ungeheuere Intensität entstehen zu lassen, dass ihr Publikum kaum mehr zu atmen wagt.“ (Musikexpress) Sophie Hunger wuchs in der Schweiz, England und Deutschland auf. Im Jahre 2006 nahm sie ihr erstes Album “Sketches on Sea” in ihrem Wohnzimmer auf und verkaufte davon mehrere tausend Exemplare im Eigenvertrieb. Als 2009 ihr erstes Studio Album “Monday’s Ghost” erschien, erreichte es Platz 1 der Schweizer Albumcharts, wie auch das darauf folgende Album “1983” im Jahre 2010. Sophie Hunger hat die Grenzen ihres Heimatlandes gesprengt, so war sie u.a. die erste Schweizer Künstlerin, die an das renommierte Glastonbury Festival eingeladen wurde. Im Oktober 2012 erschien ihr neues Album „The Danger of Light“, das in Zusammenarbeit mit dem Produzenten Adam Samuels (Warpaint, Daniel Lanois, John Frusciante) in Europa und Amerika entstand. Mitmusiziert hat dabei u.a. Josh Klinghoffer von den Red Hot Chilli Peppers. Der Veröffentlichung des Albums folgt eine gleichnamige Tournee, die in Nordamerika und Europa im Oktober 2012 begonnen hat. www.roxy.ulm.de

Poetry Slam

Der Dichterwettstreit im Roxy Sonntag 03.03. | 20.00 Uhr | Roxy Ulm Ein Poetry Slam ist der Dichterwettstreit unserer Zeit und macht Poesie zum Erlebnis. Gleichzeitig ist ein Poetry Slam aber auch eine Plattform für Jedermann - man muss sich nur trauen. Das Publikum ist mittendrin statt nur dabei und bestimmt durch seinen Applaus den Ausgang des Wettbewerbs. Schreien, flüstern, jaulen, keuchen, pfeifen, rappen


PREVIEWS – all das ist erlaubt, um im Wettstreit gegeneinander anzutreten. Die Waffen: Poesie, Stimme und Körper. Zu befürchten hat man nichts, steht doch beim Poetry Slam der Respekt vor dem Poeten im Mittelpunkt. Wer selbst Gedichte, Geschichten oder Rap Texte schreibt, kann sich unter: poetry-slam@roxy.ulm.de anmelden und steht dann mit den Stars der Szene aus dem In- und Ausland auf der Bühne. Wichtig ist nur , dass man eigene Texte vorträgt, der Auftritt nicht länger als 6 Minuten dauert, man nicht auf Hilfsmittel wie Kostüme oder Instrumente angewiesen ist und man auch für den Fall der Fälle gerüstet ist und einen weiteren Text für das Finale dabei hat. www.roxy-ulm.de

Musikmarathon

Das Ulmer Kult-Benefiz-Festival Freitag 08.03. | 19.00 Uhr | Roxy Ulm Musikmarathon 21 Bands im 15-MinutenTakt für Projekte in Ulm, der Region, Ruanda und Nepal Mit dabei sind in diesem Jahr: Benzin, Furasoul, Killerpilze, TOS, Lilly, Patrick Wieland, Good Weather Forecast, Danny Richter & Band, Ocean Of Plague, Beta 2.0, The Canvas Divine, Stepfather Fred, Lemmiwings, DIe Ulmer Spitzspatzen, Brassmaniacs, Moody Man, AIDA, Léon, Judith & Band, Green Waste, Don‘t Call It Schnitzel Der Musikmarathon im Roxy ist seit etlichen Jahren das Kult-Benefiz-Festival der Region, denn hier treten alle Künstler ohne einen Cent Gage auf und alle anderen Beteiligten sind für den guten Zweck ehrenamtlich am Start. Der Verein „Einsatz - Musik für Menschen in Not“, der den Musikmarathon veranstaltet, lässt den Erlös des etwas anderen Festivals unterschiedlichsten Hilfsprojekten zukommen. So werden in diesem Jahr Projekte in Ruanda und Nepal unterstützt, zu denen die Macher einen engen Bezug haben, aber auch solche in der Region und in Ulm. In Laupheim wird ein integratives Sportprojekt gefördert, in Ulm ein gemeinsam mit der Popbastion angeschobenes Projekt weitergeführt. Bei der 9. Ausgabe des Musikmarathons im Roxy werden zwei Bühnen abwechselnd bespielt werden und

dies von Bands und Künstlern, die es wirklich in sich haben. Benzin treten genauso zum Heimspiel an wie TOS oder Patrick Wieland, die Killerpilze testen die Songs ihres neuen Albums vor der großen Tour, mit der Songwriterin Lilly ist einer der Lieblinge des Marathons wieder dabei, und Furasoul wollen vor dem deutschlandweiten Durchstarten im Roxy voll zünden. Dazu gibt’s Schlager-Power mit den Ulmer Spitzspatzen und ein echtes Comeback mit der legendären Rockband AIDA. Ob Songwriter, Indie- oder Metalband, Newcomer oder Überflieger – die musikalische Bandbreite ist riesig, und mit „Don‘t Call It Schnitzel“ stellt sich live ein Musikprojekt für Menschen mit und ohne Handicap vor, dass durch die Spendengelder des Musikmarathon 2012 erst möglich wurde. Eines eint alle Künstler und Beteiligten: Sie wollen helfen und zwar möglichst unbürokratisch. Der Eintrittspreis liegt für Normalverdiener bei 10 Euro. Schüler, Studenten, Rentner, Behinderte oder Inhaber von Lobbycards können Ihren Eintrittspreis an der Abendkasse nach freiem Ermessen wählen.

Mundstuhl

Comedy in der Werkhalle Samstag 09.03. | 20.00 Uhr | Roxy Ulm In Deutschland herrscht der Ausnahmezustand und die maßgebliche Instanz des deutschen Humors kommt in die Stadt, um die Notstandsgesetze zu verkünden. Diplomatisch und barmherzig wird das nicht, dafür aber wie immer politisch völlig inkorrekt, unverschämt, kindisch und vor allem zum Brüllen komisch. Selbstverständlich wird die Notstandsregierung der beiden Vollblutkomiker personell unterstützt. Mit von der Partie sind die Leitsterne der KanakComedy Dragan und Alder, die ostdeutschen Plattenbaujungmütter Peggy und Sandy, der cholerische Andi, die amerikanischen Verkaufsprofis Bob & Bob, die weltbesten Zauberer Siegfried und Roy, viele neue Überraschungscharaktere und aufgrund tausendfacher Forderungen endlich auch die beiden asozialen, drogenabhängigen Nagetiere C- und F-Hörnchen. www.roxy.ulm.de


PREVIEWS

Die Heiterkeit

Live zum Sonntags-Konzert im Sauschdall Sonntag 03.03. | 20.30 Uhr | Sauschdall ulm Musik für die Freunde der gepflegten Abendunterhaltung. Keine Test-Konzerte, keine verschiedenen Häutungsstadien, keine Demo-MP3s. Plötzlich war sie da die Heiterkeit. 2010 verblüffte das Damen-Trio mit einer 7” Vinyl-Scheibe die völlig unvorbereitete Indie-Gemeinde. Das mittlerweile erschienene Album “Herz aus Gold” dürfte auch den letzten Zweifler vom Reiz des tiefenentspannten Größenwahns dieser Band überzeugen. Die Scheibe erscheint beim Label Nein, Gelassenheit (Ja, Panik) und wurde von Torsten Otto ohne Gastmusiker und Hallgerät aufgenommen. Stella Sommer (Gesang, Gitarre), Rabea Erradi (Bass, Gesang) und Stefanie Hochmuth (Schlagzeug) leben seit einigen Jahren in Hamburg. Vergleiche mit Tocotronic drängen sich auf, auch wenn sowohl Musik als auch Texte der Heiterkeit ihren ureigenen Charme zwischen unerhörter Coolness und verspieltem Witz großzügig versprühen. Ihre aktuelle Tour führt die Damen nun auch in den Sauschdall. Gefällt mir gut, ich bin bereit – I touch you with my Heiterkeit. Einlass: 19.30 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr, Eintritt: 8/9 €. www.die-heiterkeit.de - www.sauschdall.de

Ekklektizismus

Ekklektizismus für Elektr@phile zur „Electric Music 4 Eclectic People“ im Ulmer Sauschdall Samstag 02.03. | 23.00 Uhr | Sauschdall Ulm The Beat goes on! Drum‘n‘Bass, House, Minimal, DubStep und all die anderen Kistchen und Schuber, die in der Club-Szene gepackt und bedient werden, sind nicht alles. Im Sauschdall gibt die Eclectic den Ton an. Party im Spannungsfeld elektronischer Beats beim Überschlag auf Körper und Geist. Let‘s turn Style into Fusion! de-de.facebook.com/emfep - www.sauschdall.de

Mono Inc.

After the War Tour 2013 Samstag 23.03. | 20.00 Uhr | Roxy Ulm Hamburg – Sie sind eine der Bands der Stunde: mit ihrem aktuellen Album „After The War“ sind die Freibeuter der deutschen Rockszene auf Platz 6 der Media Control Charts eingelaufen. Es ist der erste Top 10-Entry für die 2000 gegründete norddeutsche Formation. „After The War“ ist das mittlerweile sechste Album der Gruppe. Der Titeltrack wurde bereits im Mai als erste Single ausgekoppelt und zeigt eindrucksvoll die eigene Note im Bandsound. Alles in allem ist die Band nach ihrem erfolgreichen Vorgänger „Viva Hades“ allerdings noch mutiger geworden: so spiegelt dieser Longplayer die Facetten der Bandmitglieder eindrucksvoll wider, was den Hunger der Fans nach Live-Konzerten genauso ansteigen lässt wie bei der Band selbst. www.roxy.ulm.de

Da Huawa, da Meier und I D‘ Würfel san rund Donnerstag 21.03. | 20.00 Uhr | Roxy Ulm

„Wenn hint vorn is, grod schiaf, schwarz bunt und guad schlecht, dann san die Würfel rund“ Nach über 300 Auftritten mit dem Programm „Vogelfrei“ auf Bayerns renommiertesten Bühnen, unter anderem im Circus Krone und im Schlachthof München, kommt nun im Frühjahr 2013 das neue Werk von Da Huawa, da Meier und I: „D‘ Würfel san rund“. Bereits in „Vogelfrei“ warfen Da Huawa, da Meier und I ihr Image einer bayerischen Boygroup über Bord und


PREVIEWS mit „D‘ Würfel san rund“ sind sie nun gänzlich erwachsen geworden. Es ist nachdenklicher, kritischer, politischer, gesetzter, grundehrlich und wie immer hoch musikalisch. Lieder über das „echte ehrliche, dreggade begehrliche, stinknormale, wunderscheene Lebn“ finden sich ebenso wie die typischen DaHuawaDaMeierundI-Stücke mit kerniger Percussion und kantiger Gitarre. 
Das neue Programm strotzt gerade so vor Lebensfreude und Christian, Matthias und Siegi zeigen, wie guad es uns doch im scheena Bayernland geht. Wären da nicht diese Ecken und Kanten, die niemand gern sieht, die dunklen Gemütswolken, die wir uns vors Hirnkastl schieben und dieser Wind, wenn er sich dreht, dann drehen sie sich wie Fahnderl mit - die Politiker, Sterneköche, Lobbyisten und Banker, wenn sie ein bisserl mehr Profit daschmeggan. Da Huawa, da Meier und I zeigen genau auf, wo es im Freistaat hapert, ohne erhobenen Zeigefinger, mit einer guten Portion Witz und Ironie. So wird ein einziges Wort, nämlich das „Tschüß“, Leitbild einer Heimat ohne Dialekt, wo man nimma genau weiß, wohin man eigentlich gehört. Bei da Huawa, da Meier und I ist jedoch alles am richtigen Fleck. Da Huawa an der Gitarre, da I an der Percussion und der Harmonie und da Meier am Bass und der Blosn. Die Gags purzeln dabei wie eh und je und wer nun neugierig geworden ist, der darf auf den Frühling 2013 gespannt sein, wenn das neue Programm „D‘ Würfel san rund“ Premiere feiert. www.roxy-ulm.de

Celebrate House Feat...

...Angelo Miele Freitag 01.03. | 23.00 Uhr | sucasa Ulm Am 01.03.2013 laden dich die Rocking High Events und das Team von ulmpercampus.de ab 23.00 Uhr ins Ulmer SuCasa zu Celebrate House ein. Celebrate House - das ist feinster Clubsound aus House, Progressive, Electro, Tech House und Deep House. An den Decks steht an diesem Abend der Augsburger DJ und Produzent Angelo Miele mit seinem Ulmer Kollegen Gio K Rissis, der in der Szene kein Unbekannter sein dürfte. Angelo, der 2012 auch schon auf der Mainstage des Sommertagtraums die Menge zum Kochen

gebracht hat, feiert an diesem Tag gemeinsam mit euch im legendären SuCasa! Wodka Red Bull und Rum Cola kosten nur schlappe 5,- Euro, Oxx, Die Happy und Tequila weiss/braun sind für sensationelle 2,- Euro zu haben. Ihr wollt noch mehr? Bekommt Ihr: 4 Ladies in einer Gruppe bekommen 1 Flasche Prosecco 4 free (solange Vorrat reicht - also Mädels: Früh kommen)! Los gehts um 23.00 Uhr! Be there or nowhere! Party on! www.sucasa-club.de

Ü23 Single Party Samstag 02.03. | 20.30 Uhr | Heaven & Hell Ulm Im Club findest Du nur junges Gemüse? Und Du fühlst Dich bei weitem zu jung für eine Ü30 Party? Dann kennst Du ja unser Problem! In der Stadt gibt es nahezu keinen Ort und keine Party, auf der man unsere Generation findet! Schluss damit! Wenn es so etwas nicht gibt, dann machen wir das eben selbst! Deswegen steigt an jedem letzten Samstag im Monat ab sofort im Heaven and Hell unsere Ü23 Single Party! Auf dem Dancefloor spielt DJ Tim Vesco den besten Mix aus Party, House, HipHop und Electro, zwischendurch kann man sich im Loungebereich zu einem kurzen Plausch zurückziehen oder eine Auszeit im oberen Floor nehmen! Natürlich gibt es auch günstige Getränkespecials und den ganzen Abend lustige Flirt Aktionen für die, die sich gern näher kennenlernen wollen! Ist aber kein Muß - an diesem Abend geht es einfach um eine gute Party für Leute in unserem Alter! Der Eintritt ist natürlich frei! Party on! www.heavenandhell-ulm.de

Study Fever Jeden Donnerstag | 20.30 Uhr | Hinteres Kreuz Uni war gestern! Denn jetzt macht Studieren richtig Spaß! Denn jeden Donnerstag startet für Euch die Study Fever Party im Hinteren Kreuz! Und hier könnt Ihr die Lernerei mal richtig vergessen - denn auf dem Stundenplan steht ab sofort nur noch eins: Feiern bis zum Abwinken! Und eine Party im HK - die geht vorwärts! Eingeladen sind natürlich nicht nur Studenten, sondern alle, die wissen, wie man richtig auf den Tischen tanzt! Und natürlich wird auch der Geldbeutel geschont: Caipi, Tequila Sunrise und Captain Cola gibts für sagenhafte 3,- Euro all night long, alle Biere kosten sensationelle 2,50 Euro und Kölsch für 1,50 Euro! Und das bei freiem Eintritt! Wer am Donnerstag nicht Party macht, ist selber schuld... www.hinteres-kreuz.de


PREVIEWS

SuperGaul & Lukas Meister Live im Ulmer Cat Samstag 09.03. | 21.00 Uhr | Cat Ulm

Ob Aufbruch, Herz oder Gesternsehnsucht: Singer-Songwriter Lukas Meister macht daraus eine sehr eigene Variante des Gitarrenpop und bewegt sich dabei frei zwischen den Grenzen von Mainstream und Egotrip. Worte stehen in Sätzen wie seltene Gewürze im Regal. Töne sitzen auf Akkordfolgen wie Geier auf Pferdegerippen. Melodien liegen auf dem Sofa und werden immer fetter. Keine Angst, es gibt keinen Plan! Aber es gibt den Moment, und den muss man genießen! Denn auch wenn es weh tut, macht das Leben eigentlich Spaß. Supergaul sind das radikalste lebende Kunstwerk seit Picassos grüner Giraffe. Die drei „Köpfe“ der Band – der Essayist und Schmierfink Bier Wolfmann, der Moped-Restaurateur Axel H. und die Trailerpark-Kuratorin Uschi - stehen ziemlich genau zwischen Avantgarde und Halt dein Maul. Der Gaul singt von Meta-Fischen, Bukkakeparties, vom Danebenbenehmen, der weißen Bohème oder der Gitarre von Eye of the Tiger. So emotional kann schlechte Popmusik sein: Elektropop, Trash, Comedy. www.cat-ulm.de

Roxy Horror Music Show Live Karaoke Donnerstag 28.03. | 20.00 Uhr | roxy Ulm

Karaoke war gestern – heute ist Live-Karaoke angesagt! Gemeinsam mit der Ariane Müller Band können Gesangstalente und solche die es noch werden wollen die Bühne stürmen und singen, was die Stimme hergibt. „Wer das macht, der hat echt Mut“, attestiert Frontfrau und Energiebündel Ariane Müller den Akteuren, die sich aus dem umfangreichen Repertoire der Band einen Song aussuchen können und – begleitet von Profimusikern – die Bühne rocken. Rührende Augenblicke, trashige Szenen, überragende Stimmen und überraschende Auftritte erlebt das Publikum und feiert die mutigen Laiensänger und ungeahnten Talente, die ihre Lieblingssongs präsentieren. Witzige Contests, die Ariane spontan auslobt und prämiert

machen den Abend zu einem unglaublichen Spaß für Akteure und Publikum. Jeder, der will, kann bei der Roxy Horror Music Show mitmachen, sich vorab anmelden und erhält natürlich freien Eintritt und Getränkegutscheine. Spontan Entschlossene können auch am Abend noch einen Song aus der Playlist auswählen und ihr Starappeal unter Beweis stellen. Infos und Playlist unter www.roxy.ulm.de, Anmeldungen unter: karaoke@roxy.ulm.de

Textor

Schwarz Gold Blau Sonntag 24.03. | 20.00 Uhr | Roxy Ulm Textor, bekannt als ein Teil der Kinderzimmer Productions, war immer schon mehr als das. Vor allem musikalisch hat er stets weiter gedacht. Das beweist er jetzt mit „Schwarz Gold Blau“, einer ungewöhnlichen Platte von ungewöhnlichen Musikern über einen ungewöhnlichen Protagonisten. Mit HipHop hat das nicht mehr viel zu tun. Was Textor aber aus seiner Zeit als Rapper mitgebracht hat, ist dieses ungeheure Talent für Sprache und die Gabe, durch Geschichten eine Welt entstehen zu lassen. Und ein Reim muss sich nicht nur reimen, er muss einen Klang haben. Der Klang der Worte und deren Inhalt müssen sich in der Musik widerspiegeln. Eine Geschichte erzählt sich nicht nur über den Inhalt, sondern auch über die Form. Und diese Geschichte ist eine, die uns allen wohlbekannt ist, es aber auch wert ist, neu erzählt zu werden.

Deutschunterricht

Hip Hop und Reggae Samstag 02.03. | 23.00 Uhr | Hemperium Ulm Für die die‘s noch nicht wissen: Deutschunterricht ist eine Party die mal aus Spaß entstanden ist. Die zwei DJs Cock-A-Hoop & DJ T-Rex, beide eigentlich aus zwei verschiedenen Richtungen der Musik kommend, wollten ihre Stile miteinander verbinden und daraus entstand eine Party mit Roots Reggae/Dancehall und eigentlich darf man es schon Oldschool Hip Hop nennen und das ganze mit Deutschen Texten.


PREVIEWS

Lestat Vermon

Spärisch verzauberte Gitarrenklänge plus desperationPop - LärmlustLounge Sonntag 17.03. | 20.00 Uhr | Cat ulm Das große Besteck liegt erstmal beiseite. Lestat Vermon ist das Soloprojekt des Polarkreis 18- und Woods of Birnam-Gitarristen Philipp Makolies aus Dresden, der nun mit seinem Debütalbum „Clouds“ den klangästhetischen Gegenentwurf zu seinem bisherigen musikalischen Schaffen veröffentlicht. Kein Bombastrock, kein wild schnaubendes Orchester, sondern elf schlichte, in sich ruhende Songs auf der alten Nylonsaitengitarre (die er damals mit elf Jahren zum ersten Gitarrenunterricht bekam), entschlackt, zurückgenommen und höchstens mal von vereinzelten Klaviermelodien oder dezenten Bläsern und Chören durchzogen. Da kann man also fast froh sein, dass sich der Musiker einst beim Skateboarden den Knöchel brach und somit gezwungen war, sich vor lauter eingegipster Langeweile intensiver mit Akustikgitarre und Billig-Vermona-Orgeln zu beschäftigen: die (damals noch) unbewusste Geburtsstunde des Projektes Lestat Vermon. Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr, Eintritt: 8 €, ermäßigt 7 €. www.lestatvermon.com - ww.cat-ulm.de

Tria Lingvo feat. M. Bassey

Ein phantastisches Triokollektiv trifft auf eine europäischen Spitzenposaunisten! Feitag 01.03. | 21.00 Uhr | Einsteinhaus Ulm Gemeinsam durchstreifen alle drei eloquent und vital, abenteuerlustig und risikobereit die Grenzbezirke zwischen ethnischer Inspiration und urbanem Jazz. Spielfreude und Format der drei Extraklasse-Musiker versprechen ein ganz besonderes Konzert im Spannungsfeld zwischen Weltmusik und Jazz. Der englische Gasmusiker und studierte Posaunist Mark Bassey spielt, obwohl er keine Hände hat, seit seinem 11. Lebensjahr sein Instrument, und zwar mit Hilfe eines speziellen künstlichen Armes. Neben eigenen Veröffentlichungen spielte er auch auf CDs und

Konzertreisen berühmter Musiker mit, z.B. Brotherhood of Breath, Mike Westbrook, Hans Koller, Julian Argüelles und Clark Tracey. Die Fachzeitschrift Jazzpodium schrieb: „Es gibt kaum ein anderes Jazzalbum, das ähnlich spannend und abswechslungsreich ist wie dieses. Ein wahres Kleinod!“ Eintritt 15 €, ermäßigt 13 €.

Amaral

Spanischsprachiger Pop-Acts Montag 04.03. | 20.00 Uhr | Roxy Ulm Seit Jahren ist Amaral, das Duo aus Spanien, einer der erfolgreichsten spanischsprachigen Pop-Acts überhaupt, auch ihr neues Album „Hacia Lo Salvaje“ stand lange auf Platz 1 der spanischen Albumcharts und wurde mit Platin für über 60.000 verkaufte Platten ausgezeichnet. Mit diesem Album gelingt es Amaral, neben den großen Melodien auch ein geschlossenes Gesamtwerk zu präsentieren, an dem man sich niemals satt hören kann. Zu ihren Vorbildern zählen Bands wie U2, The Byrds, PJ Harvey, Patti Smith, Arcade Fire oder Chrissie Hynde. Nun soll auch der Rest der Welt endgültig dem Charme von Sängerin Eva Amaral und Gitarrist Juan Aguirre erliegen. Nachdem das Duo bereits im Juni ausverkaufte Akustik-Shows in Deutschland spielte, kommen sie 2013 mit ihrer kompletten Band wieder, um die Hallen zu füllen! www.roxy.ulm.de

Open STage

Die offene Bühne für Künstler aus allen Bereichen Montag 25.03. | 20.00 Uhr | Roxy Ulm Hier kann man einmal im Monat aufstrebende Talente, charmante Dilettanten und unverbrauchte Profis beim Schwitzen, Zittern, Triumphieren, aber auch beim Abstürzen erleben - ein Schauplatz kultiger Auftritte von Darstellern aus den Bereichen Kabarett, Comedy, Musik und Tanz, die sich berufen fühlen, sich der Gunst des Publikums zu stellen. Möglich ist ( fast ) alles! Unterhaltsam und spannend ist es immer! www. roxy.ulm.de


PREVIEWS

Good Guy Mikesh...

...und Filburt mit House & Disco Samstag 23.02. | 22.00 Uhr | Eden Ulm Good Guy Mikesh & Filburt gehören zu den wenigen DJ/ProducerDuos, bei denen mehr geht als ein bisschen G e n re - s p e z i f i s c he s Ableton-Tetris und USB-Floorbespaßung. Deren besondere Hingabe zur Clubkultur ergibt sich schon aus der Geschichte der beiden. Mikesh ist der Songwriter, der zielsichere Knöpfchendreher, Produzent und Sänger mit jahrelanger Studio- und Live-Erfahrung. Filburt der eingefleischte DJ mit dem Wissen um die Qualität eines perfekten Clubtracks, der Plattenladenbetreiber, der Digger und Sammler. Seit 2006 produzieren sie zusammen, 2008 erschien die erste gemeinsame 12“-Veröffentlichung, es folgten Releases auf u.a. Permanent Vacation, Tensnakes Mirau-Label, Liebe*Detail und O*RS. Parallel spielten sie national und international für etliche offene Münder und glühende Floors sorgende Live- und DJ-Sets. In ihrem Sound begegnen sich nicht nur House- und Techno-Tradition, es ist ein offener Raum für alle möglichen Varianten elektronischen Feinschmeckertums, da sind Funk- und Soul-Referenzen genau so anzutreffen wie Verweise in Richtung Disco oder New Wave. Es gehe bei Produktionen und DJ-Sets nicht darum, sich gezielt auf Dinge zu einigen, die beide gut finden, so Mikesh, es gehe eher darum, sich der Dinge zu entledigen, die für verzichtbar halten. Wenn an solchen Prozessen die richtigen Leute beteiligt sind, dann bleibt eben am Ende Musik über. Verflixt gute Musik sogar. www.eden-ulm.de

Dirk Bernemann

Lesung im Studio „Asoziales Wohnen“ Mittwoch 27.03. | 20.00 Uhr | Roxy Ulm Dirk Bernemann, geb. 1975, lebt und schreibt im Münsterland. Seit 1989 tritt Dirk Bernemann als Autor und Musiker auf. Als Musiker spielte er in diversen Punkbands; als Autor tritt er seit 2008 öffentlich auf. Klappentext zum aktuellen Buch „Asoziales Wohnen“

Wie wohnt man eigentlich richtig? Warum sind manche Tage depressive Kinder, die heute nicht mehr zum Spielen rauskommen? Was verbirgt sich hinter den Türen, hinter denen Menschen leben, die nie die Tür öffnen? Haben Autoren jeden Tag Sex? Warum nicht? Asoziales Wohnen beschäftigt sich mit dem Zusammenleben von Menschen, die Nutznießer und Opfer von räumlicher und zeitlicher Enge werden. Und je enger und später es wird, desto mehr wird der Mensch zur Marionette der Verhältnisse. Hinter jeder Tür eine eigene Vorstellung von Leben. Mitten in deutscher Mittelmäßigkeit, denn die Gegend hier ist eher so mittelgut, nicht wirklich asozial, aber auch nicht einbruchswürdig. Parkbuchten, Fahrradständer, Kinderspielplätze. Alles da. Aber eben auch nicht mehr. Wer mehr will, wohnt woanders. www.roxy.ulm.de

Christina Rommel

Schokolade - Das Konzert Freitag 05.04. | 20.00 Uhr | lindenhalle Schokolade – Das Konzert für Gaumen, Augen, Ohren und Seele. Die einzigartige Schokoladenkonzert-Tour der Musikerin Christina Rommel feiert 5-jähriges Jubiläum! Von September 2012 bis April 2013 verwandelt die Pop-Sängerin quer durch Deutschland ausgewählte KonzertBühnen zur exklusiven Schokoladen-Lounge. So auch am 05.04.2013 um 20.00 Uhr in der Lindenhalle in Ehingen. Während Christina Rommel & Band facettenreich die Bandbreite ihres Könnens präsentieren, bereitet der Chocolatier Köstlichkeiten aus Schokolade, die dann von Schokoladenmädchen serviert werden. Ein Festival für alle Sinne! Viele bekannte Rommel-Songs wurden speziell für die Tour schokoladig-rockig oder cremigsanft neu verpackt und versprechen echten deutschen Rock/Pop für Genießer. Ein Highlight der Show ist natürlich der Rommel-Hit „Schokolade“. Er ist Tribut, Liebeserklärung und persönliches Geständnis an die wichtigste süße Nebensache der Welt. ...Denn am Ende wird alles gut, wenn es aus Schokolade ist! Lindenhalle Ehingen, Lindenstraße 51, 89584 Ehingen, www.schokoladenkonzert.de


STECKBRIEF

Sexy Ben - Kulisse Ulm lisse

kulisse-ulm.de // facebook.com/ku

Name: Ben Geburtsort/Wohnort: Heidenheim/Ulm Alter: Jugendliche 28 Jahre Gewicht: Schlanke 78 kg Ausbildung: Studium - Technisches Management Der wichtigste Moment in deinem bisherigen Leben? 23.05.2001 CL-Sieg FC Bayern München Deine erste große Liebe: war ne 8 Dein Lieblingsurlaubsort: Schweden Deine Lieblingsbar: Kulisse Ulm Dein Lieblingsclub: FC Bayern Welchen Ort würdest du gerne mal bereisen: Tauberbischofsheim Dein wertvollster Besitz: Autogramm von Jürgen Drews Was inspiriert dich: Jürgen Drews Was törnt dich total ab: Schalke 04 Deine Droge: Bin da flexibel, je nach Party... Wofür gibst du zu viel Geld aus: Miete Ohne was würdest du das Haus nie verlassen: Hausschlüssel Der beste Film aller Zeiten: Gladiator Dein Traumauto: Hyundai i10 Welches Auto fährst du: ICE Menschen die dir wichtig sind: Soll ich die jetzt alle aufzählen? Wen würdest du gerne mal persönlich treffen: Bernd Stromberg

Etwas Verrücktes was du schon immer mal machen wolltest: Goldsuche in Alaska Welcher Traum sollte für dich noch in Erfüllung gehen: Ich will zu Hugh Hefner auf ne Party! Raucher oder Nichtraucher: Hängt von der Marke ab. Welche Zigaretten rauchst du oder hast sie geraucht: Marlboro Tätowierungen „Ja“ oder „Nein“: Nein! Piercing „Ja“ oder „Nein“: Ja! Über was hast du dich in letzter Zeit sehr geärgert: Dschungelcamp Über was hast du dich in letzter Zeit sehr gefreut: Transferpolitik des FC Bayern. Vegetarier, Veganer oder Allesfresser: Alles! Steak blutig oder durch: roh Religiös oder eher neutral: beides Wie bist du zu Vögeln: Kommt auf die Rasse an... Single oder in einer Beziehung: verlobt Frau oder Mann: wie jetzt? Was geht gar nicht: 2 Kugeln aufeinander stapeln. Was darf ein Mann/Frau überhaupt nicht haben: Übergewicht Windows oder Mac: Mac Android oder iOS: iOS Bier oder Longdrink: Ich trinke keinen Alkohol. Sport oder Sofa: Sport auf dem Sofa! Welchen Sport machst du: Zumba Welchen Fußballclub verehrst du: siehe oben


Ü30 PARTY SAMSTAG 09.03.2013

Ab 21:00 Uhr mit DJ Rain Öffnungszeiten Küche Mo. bis Fr. 17.00 Uhr bis 23.00 Uhr Sa. und So. 12.00 Uhr bis 23.00 Uhr (Durchgehende warme Küche) Öffnungszeiten Gasthaus Mo. bis Do. 16.00 Uhr bis 01.00 Uhr Fr. 16.00 Uhr bis 03.00 Uhr Sa. 11.00 Uhr bis 03.00 Uhr So. 11.00 Uhr bis 01.00 Uhr

Fischergasse 2 - Ulm - Telefon 0731 - 205 87 43 - www.wildermannulm.de


HOTSHOTS

Weitere Bilder unter www.facebook.com/subcultureulm

Dolce Cocktailbar Ulm

Beißt sich bei den Männern fest.

Felix war der Beste. Leider ist er recht früh von uns gegangen :-(

Wenn Männer einmal stark sein wollen müssen sie sich als Pipi verkleiden.

Mädels ich war böse und unanständig daher muss in Handschellen gelegt werden!

Hier, äh bei Ihr spielt die Musik?!?

Und ich hab noch gesagt sie sollen freundliche schauen!

Wo sind Eure Pferde Mädels? Vor der Tür oder daheim?

Hahn, äh Bine im Korb...

Unsere neue Starfotografien Melli...

Dolce Cocktailbar Ulm

Das sind auf jeden Fall zwei ziemlich starke Frauen!

Dolce Cocktailbar Ulm

Der Hans der kann‘s halt mit den Frauen...

Dolce Cocktailbar Ulm

Die Panzerknacker haben den Laden übernommen und verschenken die...


HOTSHOTS

Weitere Bilder unter www.facebook.com/subcultureulm

Dolce Cocktailbar Ulm

Hier steht die Frau noch im Mittelpunkt!!!

Schaut da jemand etwa neidisch?

So lecker kann das Weggehen sein!

Die Alex ist gleich einen Kopf kürzer!

Irgendwie gibt‘s hier immer mehr Frauen als Männer :-)

Hübsche Frauen auf der Suche nach hübschen Männer.

Irgendwie wollten die Jungs am Anfang gar nicht mit aufs Bild? Warum nur?

Sie ist für die leckeren Getränke und die Gästebetreuung zuständig.

Die wilden Partymacher Franz, Hans und Josef ;-)

Dolce Cocktailbar Ulm

Auf der Jagd!

Hinteres Kreuz ulm

Sieht schon fast zu freundlich aus ;-)

Hinteres Kreuz ulm

Die super Stammgäste vom HK. Hier schlägt jedes Männerherz höher.


HOTSHOTS

weitere BilDer UNter www.fACeBooK.CoM/SUBCUltUreUlM

HiNtereS KreUZ UlM

Einfach ein geiler Laden. Das HK in Ulm.

Alex hat alles unter Kontrolle.

Überraschung, Überraschung!

Ziemlich scharf die Dinger hier :-)

Ich glaube er interessiert sich mehr für die Frau links von ihm ;-)

Ich steh total auf süße Kätzchen.

Geile Verkleidung Jungs. Bierflasche und Männer-T-Shirt. Harz IV lässt grüßen.

Wir sind uns nicht ganz sicher was er uns damit sagen will?

Wer war böse zu dir mein Schatz. Der da drüben :-(

KorNHAUSKeller UlM

Die der die wilden Tiere bändigt, Crocodile Dundee hat‘s halt drauf.

KorNHAUSKeller UlM

Roland unser Partymacher hat‘s ordentlich krachen lassen.

KorNHAUSKeller UlM

Heiße Bienen...


HOTSHOTS

weitere BilDer UNter www.fACeBooK.CoM/SUBCUltUreUlM

KUliSSe iM fiSCHerViertel UlM

Unser Ben ist einfach der Beste Frauenversteher von ganz Ulm.

Engel oder Feen, Hauptsache sie sehen so gut aus wie die hier.

Von den „Glückspilzen“ gab‘s noch mehr.

Einer der geilsten Läden von Ulm. Hier lohnt sich sogar das Anstehen.

Piratenmäßig scharfe Mädels. Von Euch möchte ich auch mal erobert werden!

Jane, wo ist dein Tarzan?

Ein Schelm wer jetzt was böses denkt.

...außer man geht regelmäßig in die Kulisse, da gibt‘s die wilden Mädels...

...und manchmal war‘s im Zweifel einfach immer der Gärtner!

KUliSSe iM fiSCHerViertel UlM

Er ist der Mann mit den dicken Oberarmen der die Frauen auf Händen trägt.

KUliSSe iM fiSCHerViertel UlM

Zieht die Männer magisch an.

KUliSSe iM fiSCHerViertel UlM

So geile Frauen sieht man auch nicht alle Tage...


9

usiKmaRa hOn Dein eintritt - Deine SpenDe

benzin killerpilze lilly tos furasoul patrick wieland

good weather forecast danny richter

ocean of plague beta 2.0 die ulmer spitzspatzen blackout problems the canvas divine stepfather fred lemmiwings

brassmaniacs moody man aida leon judith & band green waste don‘t call it schnitzel

benefizkonzert ROXY ULM EinLass 18.00 UhR

Vorverkauf: südwest Presse, Roxy Eintritt VVK: 10 EUR aK: 10 EUR / ermäßigt: nach eigenem Ermessen

08.03 FREitaG

das

zwEitaUsEnddREizEhn zwEitaU nddREizE


HOTSHOTS

Weitere Bilder unter www.facebook.com/subcultureulm

Kulisse im Fischerviertel Ulm

Cäsar und seine Frauen.

Da schlagen die Männerherzen höher.

Und er wird gleich von drei hübschen Frauen verwöhnt.

Ob blond ob braun ich liebe alle Frauen.

Und auf die Größe kommt es auch nicht an!

Mädelsabend?

Er sieht etwas gelangweilt aus?

Auf der Suche nach hübschen Frauen?

Sie haben schon zwei hübsche Frauen gefunden.

Kulturpark Neu-Ulm

Übt da schon jemand fürs 5. Ulmer Promiboxen?

Kulturpark Neu-Ulm

Schicke Jacken.

Kulturpark Neu-Ulm

Ziemlich scharfe Geräte.


HOTSHOTS

Weitere Bilder unter www.facebook.com/subcultureulm

Kulturpark Neu-Ulm

Ganz schön wild geht‘s hier zur Sache!

Neidisch?

Müde?

Kalt?

VIP?

Unter Palmen fühlt man sich gleich wie im Urlaub.

Ihr seid hier doch irgendwie falsch!

Coole Jacke...

Die Mädels stehen halt drauf.

Kulturpark Neu-Ulm

Knutschen?

Kulturpark Neu-Ulm

Reicht‘s für heute Abend oder geht noch was?

Myer‘s Club Ulm

Sehr chic Mädels.


HOTSHOTS

Weitere Bilder unter www.facebook.com/subcultureulm

Myer‘s Club Ulm

Irgendetwas läuft hier schief...

...so sollte das doch sein Jungs, oder etwa nicht?

Partyspaß garantiert.

Denn hier hat‘s die wirklich hübschen Frauen...

...und hier werden auch die leckeren Drinks gemacht.

Mächtig! Da steh ich drauf!

Sind auch nicht von schlechten Eltern.

Alonso war wohl zu schnell unterwegs?!?

Hat den richtigen Durchblick.

Myer‘s Club Ulm

Für den geilsten Club der Stadt lohnt sich auch das Anstehen.

Myer‘s Club Ulm

Crazy...

Myer‘s Club Ulm

Die geilste Bar von Ulm.


HOTSHOTS

Weitere Bilder unter www.facebook.com/subcultureulm

Myer‘s Club Ulm

Irgendetwas ist komisch an diesem Bild?!?

Träumt von ihrem Prinzen! Wo immer der auch ist?!?

Seid ihr die Prinzen die man küssen muss?

Triggerfinger rockte die Halle...

...wie man sehen kann.

Als Fotograf hat man einfach immer den besten Platz. Wir suchen noch welche.

Partystimmung garantiert.

Lecker!

Wild!

Roxy Kulturhallen Ulm

Roxy in Ulm ist einfach geil.

Roxy Kulturhallen Ulm

Leidenschaftlich...

Salsa-Energy.de

Schön!


HOTSHOTS

Weitere Bilder unter www.facebook.com/subcultureulm

Salsa-Energy.de

Tommi gibt den Ton an.

Immer schön konzentriert bei der Sache bleiben.

Tanzen verbindet.

Augen zu und durch. Einfach an was Schönes denken Tommi.

Die nächste Salsa Party steigt am 16.03. im Danza Fortuna am Kuhberg.

Stevie ist einfach der Beste.

Nicht so nah ran, sonst sieht man meine Falten und mein Alter zu genau.

Das sind die wirklich starken Männer von Ulm! Promiboxen?

Geschockt?

Salsa-Energy.de

Ganz schön schweißtreibend und anstrengend so eine wilde Salsa Party.

Tortuga Lounge Ulm

Hübsche Mädels.

Tortuga Lounge Ulm

Immer diese Spaßvögel...


HOTSHOTS

Weitere Bilder unter www.facebook.com/subcultureulm

Trödler Abraham Ulm

Hier führt kein Weg vorbei wenn man in Ulm Spaß haben will.

Bitte einmal eine kleine Runde Ramazotti.

Hübsch.

Nicht nur an Fasching einen Besuch wert.

Hier gibt‘s lecker Kronen Bier aus Söflingen.

Hübsche Frauen findet man so aber nicht!

Nicht nur an Fasching ein richtig geiler Laden!

Wilde Feierei im Trödler.

Putzfrau Helge und Cindy aus Marzahn beim Feiern im Trödler.

Trödler Abraham Ulm

Ich glaube ich bin krank Schwester Helga. Können sie mal nachschauen?

Trödler Abraham Ulm

Die Piraten haben die Kontrolle übernommen.

Trödler Abraham Ulm

Was will Mann mehr?!?


HOTSHOTS

Weitere Bilder unter www.facebook.com/subcultureulm

Wilder Mann Ulm

Irgendwie gehört der nicht wirklich zu den Laubfröschen.

Häuptling Rote Feder hat seine Beute gemacht.

Wilder Mann rockt.

Ziemlich grün...

Beute erlegt?!?

Hängt hier jemand am Haken?

Süßes Kätzchen!

Wirklich tolle Verkleidung. Respekt.

Das war ich nicht! Ach das, das war ich schon!

Wilder Mann Ulm

Manu ist einfach der geilste Typ von ganz Ulm.

Wilder Mann Ulm

Geile Haare.

Wilder Mann Ulm

Sixpack gefällig?


bock auf echte Mopse


DJCharts LaBrassBanda

Chris-Roxx

01. Relajate (AKA AKA feat. Thalstroem Remix) Milkwish 02. Love Trip Oliver Tiwzt 03. Lok auf zwei Beinen Peter Fox 04. I love it Icona Pop 05. Feel this Moment feat. Christina Aguilera Pitbull 06. Seeds Haus Seed 07. Hollandback Girl Gwen Stefani 08. Thrift Shop Macklemore & Ryan Lewis feat. Wanz 09. Epic (Original Mix) Sandro Silva & Quintino 10. Und alle so Yeah (Der Tante Renate RMX) Saalschutz

Filip Riva

chris montana

DJ Rain

01. Wakanda (Original Mix) Dimitri Vegas & Like Mike 02. Puritan (Filip Riva Edit) Christian Rothas 03. The Code (Original Mix) W&W and Ummet Ozcan 04. Clobber (Original Mix) Dannic 05. Joyenergizer (Original Mix) Sander Van Doorn 06. Still The Same Man (Original Mix) Nicky Romero, Nilson, John Christian 07. No More Fear (Hard Rock Sofa Remix) Swanky Tunes 08. Universe (David Tort Remix) Feenixpawl feat. Quilla 09. Alert (Original Mix) Markus Amenaza 10. Hear me (Original Mix) Tapesh & Dayne S

01. My Body‘s burnin‘ (DJ Wady Mix) Chris Montana & Etienne Ozborne 02. Elements (2013 Reload) Leventina & Dinka 03. Brazilia Etienne Ozborne 04. Meant To Be (Original Mix) HIIO Feat. Giuseppe Viola 05. Berlinition (Prok & Fitch Remix) Chris Montana & Chris Bekker 06. Jingo (Federico Scavo Remix) Candido 07. Boulevard Max Lean & Avaro 08. Leave The World Behind SHM & Deborah Cox 09. Mlimba Sam Bylett 10. Come Closer (Turismo Remix) Cuebrick feat. Julian Bruder

01. Trümmerung Paul Kalkbrenner 02. Bye bye les Fraises (12‘‘ Promo) Sucré Salé 03. Little Diamond David Keller 04. Rise of Angel (DJ Rain RMX) Luciano 05. One day (Original) Chasing Kurt 06. Wrong (RMX) Claptone 07. Sagte der Bär Paul Kalkbrenner 08. Hallelujah anyway (Larse RMX) Candi Staton 09. What I might do Ben Pearce 10. Africa Digitaline


DJCharts Ryan Filmore

Alex Arndt

DJ REg

01. Spectrum (RX) Florence + The Machine 02. Klangkissen David Keller 03. Years RX Alesso 04. For The Time Being RX Phonique 05. Another Way Swayzak 06. White Horse RX Clark + Kent 07. Surfin RX Tube + Berger 08. No One Daniel Bortz 09. L`Esperanza RX L`Esperanza RX 10. Moods RX Ryan Filmore

01. No Eyes feat. Jaw (Original Mix) Claptone 02. The Giver (Original Mix) Duke Dumont 03. In My Dip (Original Mix) Tube & Berger 04. Thinking (Mark Knight Remix) Mark Knight 05. Thirteen Thirtyfive (Remix) MK, Dillon & Lee Foss 06. Broken Toy (Original Mix) &Me & Rampa 07. Super Bell (Original Mix) Philip Bader & Re.You 08. Let Me Tell You Something Kings Of Tomorrow 09. Wrong (Original Mix) Claptone 10. This Is House (Original Mix) MD X-Spress & Santé

01. Major Distribution 50Cent 02. I´m different 2Chainz 03. Shake your hips DJ Dimplez 04. All good everything Trinidad James 05. Everyday Birthday Swizz Beatz 06. Where it at tonight Ron Browz 07. How you love it Ester Dean & Missy Elliott 08. She don´t put it down Joe Budden 09. Meine Jordans Sido 10. Do it like I can Reason

DEUTSCHE CLUB CHARTS

DEUTSCHE BLACK CHARTS

DEUTSCHE INDIE DISKO

01. Wine & Chocolates Theophilus London 02. Julie‘s Theme Soundstream 03. Forty Shorty EP Hot Since 82 04. Muwekma EP Marcus Worgull 05. Heaven (Mixes) Depeche Mode 06. Get Back Piemont 07. It‘s Only (Remix EP) Herbert 08. Wrong/No Eyes Claptone 09. Mysterious Rodney Hunter 10. Infinity Infinity Ink

01. Suit & Tie Justin Timberlake feat. Jay-Z 02. Wild For The Night ASAP Rocky feat. Skrillex 03. All Gold Everything Trinidad James 04. 187 Tyga feat. Rick Ross 05. Bad Ass Kid Ink Ft. Wale & Meek Mill 06. Good Kush & Alcohol Lil Wayne feat. Drake & Future 07. R.I.P. Young Jeezy feat. 2 Chainz 08. Strip DJ Maaleek feat. L!Z 09. Bitch, Don‘t Kill My Vibe Kendrick Lamar 10. Started From The Bottom Drake

01. My Number Foals 02. Kids Aren‘t Safe In The Metro Satellite Stories 03. Kemosabe Everything Everything 04. Auf Dem Pfad Der Daemmerung Tocotronic 05. Heaven (Mixes) Depeche Mode 06. Mirror New Found Land 07. Black Chandelier Biffy Clyro 08. Hurricane (Mixes) MS MR 09. Gone Forever Johnossi 10. Ticky Ticky Owlle


PARTYDATES WOCHE 24. - 28.02. Freitag 01.03. Abdera

Breslaustr. 13 89400 Biberach abdera-bc.de

Citrus

Frauenstr. 29 89073 Ulm citrus-ulm.de

M0: Fuckin‘ Monday Getränkespecials und mehr... Do: THE STUDY CLUB Getränkespecials und mehr...

Eden

Karlstr. 71 89073 Ulm eden-ulm.de

Frau Berger

MI: Halbzeit Halbzeit mit T-Rex, Oldschool, Hip Hop, Tanzen und Trinken ab 22:00 Uhr

Hemperium

Mi: Impro Jam Session Jeden Mittwoch Jam Session. Jeder kann, keiner muss, hören, sehen, selber machen.

Ehinger Tor 19 89077 Ulm frauberger.de

Zinglerstr. 1 89073 Ulm hemperium.de

Ehrenamtsparty Die Party für alle Ehrenamtliche, Übungsleiter und Helfer. Jeder ist eingeladen.

KICK´n IT OLD SCHOOL Die angesagteste Old SchoolParty mit Kick´n it Old School immer am 1. Freitag.

Ladies Night Jeden Samstag mit einem Gebränkegutschein über 30.Euro für die Frauen.

Deepartment #1 Deep, Tech und House mit D. Phillips, Benefaction und Michael L. ab 22.00 Uhr.

THE STUFF # 2 House, New Disco und Electronica mit Joseph Noise Dominik Marz & David Gold.

Tl-Boogie aka Toni L. TL-Boogie aka Toni L und support by DJ T-Rex ab 23.00 Uhr.

Apart Apart mit Marten Hørger, Coldplash und Burnt ab 23.00 Uhr. Deutschunterricht Die besten und fettesten Hip Hop und Reggae Tracks in deutscher Sprache. 23.00 Uhr

Kulturpark

The 99 Cent Bar Disco war gestern. Preise von damals-Leute von heute. Rock-Pop-90iger-Oldschool.

Kulisse Ulm

Rock Classics Rock Classics - mit den Songs der letzten 3 Jahrzente. 20:00 Uhr

Lessingstr. 21/5 89231 Neu-Ulm kulturpark-nu.de Weinhofberg 8 89073 Ulm kulisse-ulm.de

Myer‘s

Lautenberg 1 89073 Ulm myers-club.de

Zehnstadel Schlosshof 2 zehntstadelleipheim.de

Rockside

Am Blaubeurer Ring 89077 Ulm rockside.de

1

do: Students Deluxe Tolle Getränkespecials für Stundenten. Mixed Musik by varios DJ Team. 22:30 Uhr.

SAMSTAG 02.03.

70er & 80er Party Das Original im Abdera! Richtig abtanzen zum Sound der 70er und 80er. 21.00 Uhr

Underground Guitar Auf 2 Floors laufen die besten Rockscheiben von den 60ern bis heute!

2 Havana Club Party

House, R&B, Reggaeton, Latin und Salsa mit den DJs Rayn, Daddy Key...

Dein Samstag im Myer‘s Feier mit uns deinen heißesten Samstag mit bester Housemusik. 22.30 Uhr.

We rock the city Rock mit DJ Thorsten und mixed music mit DJ Oldface. Open 21:00 Uhr - 5:00 Uhr

Be Homo be Hetero Die Party für Schwule, Lesben und Nicht-SchwuleLesben ab 22.00 Uhr.

1 do: Irish Spring 2013 Festival of Irish Music. Mit Wildflowers, Rura, Andrew Vickers... 20 Uhr

Irish Spring 2013 Längst hat sich Irish Spring vom Geheimtipp zum keltischen Frühlings-Folk-Festival entwickelt. Die Musikerkarawane bringt wieder einmal zum Winterende wunderbare, frische Folkmusik von der grünen Insel und anderen keltisch geprägten Regionen in den Zehntstadel.

2

HAvana Club Party Es erwarten Euch heute DJ Rayn, DJ Daddy Key sowie MC Blabbwona. Auf dem Salsa Floor im Myer‘s Café legt heute DJ Kia für Euch die passende Musik auf. Gespielt wird House, R‘n‘B, Reggaeton, Latin und natürlich Salsa. Dazu gibt es alle Havana Club Drinks zum halben Preis.


PARTYDATES Roxy

Schillerstraße 1 89077 Ulm roxy.ulm.de

WOCHE 24. - 28.02. Freitag 01.03. 3 Do: Neue Konzertreihe Konzert 20.00 Uhr

Indie:blendend! Alterna- Pollina Schmidbauer Kälberer tive im Roxy. Das erste 2ter Raum 23.00 Uhr Konzert mit Garda. Musik mit visueller Kunst.

SAMSTAG 02.03. 4 Sophie Hunger 20 Uhr

The Danger of Light. Konzerte mit einer ungeheuere Intensität.

Sauschdall

Mo: Sau: Game & Jam Jamsession und Spieleabend bei freiem Eintritt ab 21.00 Uhr im Sauschdall.

Cat: Downstairs Downstairs unter dem Reptile:House im Ulmer Cat mit Darkwave, Gothic uvm.

Sau: Ekklektizismus Ekklektizismus für Elektr@ phile zur Electric Music 4 Eclectic People. 23.00 Uhr.

Su.casa

Do: Tanzen Hilft Rausch und Töchter, DJs im Wechsel mit House, Party, Hip Hop und Electro.

CELEBRATE HOUSE Angelo Miele mit House, Electro, Tech-House und Deep-House. 23.00 Uhr.

Back 2 Black DJ Damian (Supreme, Perkins Park) mit Black, Hip Hop, Oldschool und Newschool.

90s Pop Die nächste Zeitreise in die unvergesslich und legendären 90s. 22.00 Uhr

Dein Samstag Amadeus & Mozart (Maskenball) verbinden House, Electro und Mash-Ups.

Prittwitzstr. 36 89075 Ulm sauschdall.de Am Lederhof 1 89073 Ulm sucase-club.de

Theatro

Hirschgasse 12/1 89073 Ulm theatroclub.de

Wilder Mann Fischergasse 2 89073 Ulm wildermannulm.de

Di: Cocktailtag Cocktails für 4,20 Euro und alkoholfrei Cocktails für 3,80 Euro.

Wiley Club Wiley-Straße 4 89231 Neu-Ulm wiley-club.de

Zur Zill

Mi: 1/2 Preis Auf Cuba und Caipi (20-24h) Do: Cocktailabend 20 - 24 Uhr nur 4,90 Euro

God Made us Phonky DJ Alex Arndt, Eddy Arndt und DJ Weiss Schnur im Wechsel ab 23:00 Uhr.

movin‘ & groovin‘ Every Saturday with DJ Alex Arndt and DJ Weiss Schnur im Wechsel ab 23:00 Uhr.

Free Dates

Mi: Mephisto Cafe - Ulm Pimp my Caipi für 3.- Euro Mi: Enchilada - ulm Ladies Night (Cocktails 4,50 €) Mi: Gindele Lounge - ulm Cocktails 4,50, XXL 6,50 Euro Do: Dolce Cocktailbar Ladies Cocktail Night Do: Gindele Lounge - ulm Nie wieder Blümchensex Do: Hinteres Kreuz - ulm Study Fever ab 20.30 Uhr

Heaven & Hell - ulm Ladies Night - Freitag Abend! Mädelsabend und Prosecco für 1.- Euro.

Heaven & Hell - ulm Ü23 Single Party ab 20.30 Uhr im Heaven & Hell bei freiem Eintritt.

Schwörhausgasse 19 89073 Ulm zur-zill.de Mehr free dates im Internet unter subculture-ulm.de

Free Dates

Mehr free dates im Internet unter subculture-ulm.de

Free Dates

Mehr free dates im Internet unter subculture-ulm.de

3

Einsteinhaus - ulm Tria Lingvo feat. Mark Bassey. Ein Triokollektiv trifft auf einen Spitzenposaunisten! Mekong Box Gym - NU Heute findet ab 18.30 Uhr das Casting zum 5. Ulmer Promiboxen statt.

Garda „A Heart Of A Pro“, das zweite Album der Band Garda aus Dresden, wäre als Tier wohl ein Gorilla. Erhaben, traurig, gejagt. Klug, sensibel, brutal. In jedem Fall ein Wesen, mit dem man es sich nicht leicht macht. Und das man wieder und wieder anstarren möchte.

4

Sophie Hunger Im Oktober 2012 erschien ihr neues Album „The Danger of Light“, das in Zusammenarbeit mit dem Produzenten Adam Samuels in Europa und Amerika entstand. Mitmusiziert hat dabei u.a. Josh Klinghoffer von den Red Hot Chilli Peppers.


PARTYDATES Abdera

Breslaustr. 13 89400 Biberach abdera-bc.de

Citrus

Frauenstr. 29 89073 Ulm citrus-ulm.de

WOCHE 03. - 07.03. 1 Do: Itchy Poopzkid

Watch out for Flyer M0: Fuckin‘ Monday Getränkespecials und mehr... www.citrus-ulm.de Do: THE STUDY CLUB Getränkespecials und mehr...

Karlstr. 71 89073 Ulm eden-ulm.de

Frau Berger

MI: Halbzeit Halbzeit mit Niggo, Oldschool, Hip Hop, Tanzen und Trinken ab 22:00 Uhr

Hemperium

Mi: Impro Jam Session Jeden Mittwoch Jam Session. Jeder kann, keiner muss, hören, sehen, selber machen.

Zinglerstr. 1 89073 Ulm hemperium.de

Soul A Go Go The Northern Soul Allnighter mit Bore & Klütsch ab 22.00 Uhr im Club Eden.

St. Mauli Filled with Music; Hip Hop, Rap & other good Music mit Niggo & Suzi Pink Rocket.

Radau & Rabatz Klub DasDing Radau & Rabatz Klub. Miksed Musik mal radikaler mit Radaumeister Age. Inna di Dancehall Part V Sound Ambassadors und Babbaboony Soundsystem mit Roots & Reggae (22 Uhr)

The 99 Cent Bar Disco war gestern. Preise von damals-Leute von heute. Rock-Pop-90iger-Oldschool.

Kulisse Ulm

Rock Classics Rock Classics - mit den Songs der letzten 3 Jahrzente. 20:00 Uhr

Weinhofberg 8 89073 Ulm kulisse-ulm.de

Myer‘s

Lautenberg 1 89073 Ulm myers-club.de

Zehnstadel Schlosshof 2 zehntstadelleipheim.de

Rockside

Am Blaubeurer Ring 89077 Ulm rockside.de

1

do: Students Deluxe Tolle Getränkespecials für Stundenten. Mixed Musik by varios DJ Team. 22:30 Uhr.

Ladies Night Jeden Samstag mit einem Gebränkegutschein über 30.Euro für die Frauen.

Infected in House... ...feat Avantgarde mit Deep, Tech, House und Elektro von Manolo P und Dean B.

Kulturpark Lessingstr. 21/5 89231 Neu-Ulm kulturpark-nu.de

SAMSTAG 09.03. Häusle Fest Tanzbare Musik der letzten vier Jahrzehnte ab 21.00 Uhr. Eintritt frei!

Mit nigelnagelneuem Album und dazugehöriger Tour heute im Abdera.

Eden

Ehinger Tor 19 89077 Ulm frauberger.de

Freitag 08.03.

Holy Holy Hip Hop H(er)oes mit Old School, Black Music und 100% Hip Hop. 22.30 Uhr.

Dein Samstag im Myer‘s Feier mit uns deinen heißesten Samstag mit bester Housemusik. 22.30 Uhr.

2 MitternachtSpaghetti

Bei Wiebke Eymess und Friedolin Müller treffen Liebeslieder auf Klamauk.

We rock the city Rock und mixed music mit DJ Oldface. Open 21:00 Uhr - 5:00 Uhr Itchy Poopzkid Der 11 Jahre alte Punkrock-Dreimaster aus Eislingen nimmt mit nigelnagelneuem Album und dazugehöriger Tour wieder volle Fahrt auf! Krachende Punkrocksongs treffen auf große Melodien und textlich ist von ganz persönlichen Geschichten bis zu wütenden Rundumschlägen so einiges dabei.

2

Rockside Ü30 Party Immer am 2. Samstag im Monat! Beste 80er, 90er Musik und Aktuelles mit DJ Andy. Mitternachts... Bei Wiebke Eymess und Friedolin Müller treffen berührende Liebeslieder auf übermütigen Klamauk, Gesellschaftskritik auf romantische Blödelei. Wo sich Kabarett und Comedy gute Nacht sagen, kochen die Zwei von der Fensterbank ihre MitternachtSpaghetti und machen die Nacht zum Tag.


PARTYDATES Roxy

Schillerstraße 1 89077 Ulm roxy.ulm.de

Sauschdall Prittwitzstr. 36 89075 Ulm sauschdall.de

Su.casa

Am Lederhof 1 89073 Ulm sucase-club.de

WOCHE 03. - 07.03. Freitag 08.03. 3 So: Poetry Slam 20 Uhr 4 Musikmarathon

Mo: Amaral 20 Uhr Mi: Theater 20 Uhr Der Firmenhymnenhandel So: DIE HEITERKEIT Damen-Trio mit Indie. Mo: Sau: Game & Jam Jamsession & Spieleabend Do: Tanzen Hilft Rausch und Töchter, DJs im Wechsel mit House und Hip Hop.

Theatro

Hirschgasse 12/1 89073 Ulm theatroclub.de

Wilder Mann Fischergasse 2 89073 Ulm wildermannulm.de

SAMSTAG 09.03.

Mundstuhl 21 Bands im 15-Minuten- Comedy in der Werkhalle ab Takt für Projekte in Ulm, 20.00 Uhr mit Mundstuhl der Region, Ruanda... Ausnahmezustand.

Sau: SCHÜTTEL DEIN SPECK Schwoofen mit Indi der 80er und 90er, Tanzen mit Dancehall und Balkan... Andhim (Terminal M) Jax, Nico Bulla & Gutkind, 2. Floor: Nina Maria & Zerotonin mit elektronischer Tanzmusik.

Cat: Supergaul & Meister Singer-Songwriter Lukas Meister und Supergaul mit Elektropop, Trash & Comedy.

SUNGLASSES AT NIGHT Wer mit Sonnenbrille kommt hat freien Eintritt. Powered by „Moet & Chandon“.

DJANE CLUBBING Heißer Sound und sexy Djanes. Heute mit Tanja La Croix ab 22.00 Uhr.

Di: Cocktailtag Cocktails für 4,20 Euro und alkoholfrei Cocktails für 3,80 Euro.

R&B Classic R&B Classic mit DJ Magic Flava, R&B und Oldschool ab 23:00 Uhr

Wilde Ü30 Party Ü30 Party im Wilden Mann ab 21.00 Uhr mit DJ Rain (Tangente)

Wiley Club

Lokalität geschlossen Geschlossene Gesellschaft

Wiley-Straße 4 89231 Neu-Ulm wiley-club.de

Zur Zill

Mi: 1/2 Preis Auf Cuba und Caipi (20-24h) Do: Cocktailabend 20 - 24 Uhr nur 4,90 Euro

God Made us Phonky DJ Alex Arndt, Eddy Arndt und DJ Weiss Schnur im Wechsel ab 23:00 Uhr.

movin‘ & groovin‘ Every Saturday with DJ Alex Arndt and DJ Weiss Schnur im Wechsel ab 23:00 Uhr.

Free Dates

Mi: Mephisto Cafe - Ulm Pimp my Caipi für 3.- Euro Mi: Enchilada - ulm Ladies Night (Cocktails 4,50 €) Mi: Gindele Lounge - ulm Cocktails 4,50, XXL 6,50 Euro Do: Dolce Cocktailbar Ladies Cocktail Night Do: Gindele Lounge - ulm Nie wieder Blümchensex Do: Heaven & Hell - ulm Ladies Night

Heaven & Hell - ulm Ladies Night - Freitag Abend! Mädelsabend und Prosecco für 1.- Euro.

Café Wintergarten - ulm Jazzpocalypse die Gewinner des European Jazz Contest in Rom ab 21.00 Uhr.

Schwörhausgasse 19 89073 Ulm zur-zill.de Mehr free dates im Internet unter subculture-ulm.de

Free Dates

Mehr free dates im Internet unter subculture-ulm.de

Free Dates

Mehr free dates im Internet unter subculture-ulm.de

3

Poetry Slam Ein Dichterwettstreit unserer Zeit der Poesie zum Erlebnis macht. Gleichzeitig ist ein Poetry Slam aber auch eine Plattform für Jedermann - man muss sich nur trauen. Das Publikum ist mittendrin statt nur dabei und bestimmt durch seinen Applaus den Ausgang des Wettbewerbs.

4

Musikmarathon Das Ulmer KultBenefiz-Festival mit 21 Bands im 15-Minuten-Takt. Mit dabei sind in diesem Jahr: Benzin, Furasoul, Killerpilze, Lilly, Patrick Wieland, Good Weather Forecast, Danny Richter & Band, Ocean Of Plague, Beta 2.0, The Canvas Divine, Stepfather Fred...


PARTYDATES WOCHE 10. - 14.03. Abdera

Frauenstr. 29 89073 Ulm citrus-ulm.de

M0: Fuckin‘ Monday Getränkespecials und mehr... Do: THE STUDY CLUB Getränkespecials und mehr...

Eden

Karlstr. 71 89073 Ulm eden-ulm.de

Frau Berger

MI: Halbzeit Halbzeit mit T-Rex, Oldschool, Hip Hop, Tanzen und Trinken ab 22:00 Uhr

Hemperium

Mi: Impro Jam Session Jeden Mittwoch Jam Session. Jeder kann, keiner muss, hören, sehen, selber machen.

Ehinger Tor 19 89077 Ulm frauberger.de

Zinglerstr. 1 89073 Ulm hemperium.de

I LOVE REGGAETON DJ Manu & DJ Spanish Fly mit Reggaeton, Bachata, Merengue, Dembow, Hip Hop.

Ladies Night Jeden Samstag mit einem Gebränkegutschein über 30.Euro für die Frauen.

These Beats Are Beagle #1 New School Hip Hop mit DJ Niggo, DJ Underground und anderen ab 22.00 Uhr.

Bleep Geeks Das DJ Team mit Serdar Dogan, Julian Garreis, Michael Langlois, Martin Schubert.

Dublyme The Dublyme Crew mit finest Dubstep ab 23.00 Uhr in der Frau Berger in Ulm.

Decadance Trust in music - André Galluzzi plus support by Lukas Stern. 23.00 Uhr.

2 Shitkicker

Raperium Gitarre, Schlagzeug, Bass Ooopppsss there is it again! und die Shitkicker = Das Raperium mit Rap ab StonerRock. 21.00 Uhr. 22.00 Uhr

Kulturpark

The 99 Cent Bar Disco war gestern. Preise von damals-Leute von heute. Rock-Pop-90iger-Oldschool.

Kulisse Ulm

Rock Classics Rock Classics - mit den Songs der letzten 3 Jahrzente. 20:00 Uhr

Lessingstr. 21/5 89231 Neu-Ulm kulturpark-nu.de Weinhofberg 8 89073 Ulm kulisse-ulm.de

Myer‘s

Lautenberg 1 89073 Ulm myers-club.de

SAMSTAG 16.03.

It‘s my life Bunter Musikstilmix mit Die guten alten 90er… clownesquen ArrangeDamals war die Welt noch in ments. Einlass 20.30 Uhr Ordnung! 21:00 Uhr

Breslaustr. 13 89400 Biberach abdera-bc.de

Citrus

Freitag 15.03. 1 THE LES CLÖCHARDS

do: Students Deluxe Tolle Getränkespecials für Stundenten. Mixed Musik by varios DJ Team. 22:30 Uhr.

Code # Secret Mit House, R&B, den Klassikern des Nachtlebens und einigen Überraschungen.

Dein Samstag im Myer‘s Feier mit uns deinen heißesten Samstag mit bester Housemusik. 22.30 Uhr.

We rock the city Rock mit DJ Thorsten und mixed music mit DJ Oldface. Open 21:00 Uhr - 5:00 Uhr

Rockside 90er Party Die 90er Jahre Party ist in! Feier mit DJ Pharcee (Monkey Rockerz) ab 22:00 Uhr

Zehnstadel Schlosshof 2 zehntstadelleipheim.de

Rockside

Am Blaubeurer Ring 89077 Ulm rockside.de

1

The Les Clöchards Fünf erstklassige Musiker zeigen ihre Auffassung von unplugged Musik. Im aktuellen Programm Dirty but nice finden sich allseits bekannte Songs, die jedoch in überaus überraschenden Arrangements und in clownesquem Rockstar-Habitus dargeboten werden. (Vorprogramm Peter Pux)

2

Shitkicker Die Shitkicker sind eigentlichen Jedem ein Begriff, schließlich sind sie jährlich mindestens einmal im Hemperium. Für die Unwissenden hier einige Infos, sie kommen aus Augsburg, sie existieren seit neun Jahren, Gitarre, Schlagzeug, Bass + Shitkicker = StonerRock.


PARTYDATES WOCHE 10. - 14.03. Roxy

Do: Belehrer Kabarett. End oder Wi(e)der. Zugunsten der Aktion 100.000 - Ausverkauft!

Sauschdall

Mo: Sau: Game & Jam Jamsession und Spieleabend bei freiem Eintritt ab 21:00 Uhr im Sauschdall.

Su.casa

Do: Tanzen Hilft Rausch und Töchter, DJs im Wechsel mit House und Hip Hop.

Schillerstraße 1 89077 Ulm roxy.ulm.de Prittwitzstr. 36 89075 Ulm sauschdall.de Am Lederhof 1 89073 Ulm sucase-club.de

Theatro

Hirschgasse 12/1 89073 Ulm theatroclub.de

Wilder Mann Fischergasse 2 89073 Ulm wildermannulm.de

Freitag 15.03. Belehrer Kabarett. End oder Wi(e)der. Zugunsten der Aktion 100.000 - Ausverkauft!

SAMSTAG 16.03. Belehrer Kabarett. End oder Wi(e)der. Zugunsten der Aktion 100.000 - Ausverkauft!

4 Sau: Red Manhole

„IndieKlezmerPsychoPunk“ Cabaret, Jazz plus Aftershow-Dancefloor.

Mike Väth Mike Väth (Gon Records), ToYaner, Dani San, B2B und Ted Trust mit Techno.

Beastin Beastin Classic mit DJ Passion. Hip Hop, Oldschool, Newschool und Black.

Brooklyn 2 Ibiza Brooklyn 2 Ibiza feat. David Puentez & DJ Serg ab 22.00 Uhr.

Strictly House Music Der Abend steht im Zeichen der elektronischen Musik mit DJ Matt Myer ab 22:00 Uhr.

Di: Cocktailtag Cocktails für 4,20 Euro und alkoholfrei Cocktails für 3,80 Euro.

3 Disco Inferno

Wiley Club

Disco Inferno. Die Ü30 Party. Open 19:00 Uhr, Party ab 22:00 Uhr.

Wiley-Straße 4 89231 Neu-Ulm wiley-club.de

Zur Zill

Mi: 1/2 Preis Auf Cuba und Caipi (20-24h) Do: Cocktailabend 20 - 24 Uhr nur 4,90 Euro

God Made us Phonky DJ Alex Arndt, Eddy Arndt und DJ Weiss Schnur im Wechsel ab 23:00 Uhr.

movin‘ & groovin‘ Every Saturday with DJ Alex Arndt and DJ Weiss Schnur im Wechsel ab 23:00 Uhr.

Free Dates

Mi: Mephisto Cafe - Ulm Pimp my Caipi für 3.- Euro Mi: Enchilada - ulm Ladies Night (Cocktails 4,50 €) Mi: Gindele Lounge - ulm Cocktails 4,50, XXL 6,50 Euro Do: Dolce Cocktailbar Ladies Cocktail Night Do: Gindele Lounge - ulm Nie wieder Blümchensex Do: Heaven & Hell - ulm Ladies Night

Heaven & Hell - ulm Ladies Night - Freitag Abend! Mädelsabend und Prosecco für 1.- Euro.

Villa Majo - Neu-ulm Schlager Party mit DJ Rolf an jedem 3. Samstag im Monat in der Villa MaJo in Neu-Ulm.

Sa. 16.03 Brazil Erbach Blues Breakers mit PartyBlues Rock ab 21.00 Uhr im Brazil in Erbach.

Café Fortuna - ulm Salsa Party im Café Fortuna, Unterer Kuhberg 12. www.salsa-energy.de

Sa. 16.03. Podiumbar ulm Funk my Soul. Dance for Mental Health. Früchtebuffet, Duftlandschaft und mehr.

Trödler - ulm St. Patrick‘s Day. Im Trödler wird vom 16. März auf den 17. März rein gefeiert.

Schwörhausgasse 19 89073 Ulm zur-zill.de Mehr free dates im Internet unter subculture-ulm.de

Free Dates

Mehr free dates im Internet unter subculture-ulm.de

Free Dates

Mehr free dates im Internet unter subculture-ulm.de

3

Disco Inferno Disco Inferno - Saturday-NightDancing.Der Wiley Club in Neu-Ulm lädt heute wieder ein zum Donau3FM Disco Inferno. Die legendäre Ü30-Party einmal im Monat in Neu-Ulm für Fans der guten alten 70er und 80er Musik, gepaart mit neuen Hits der Gegenwart.

4

Red Manhole Außergewöhnlich mitreißend, kantig und schräg. Das ist Red Manhole. Erlaubt ist was gefällt! Und so haben sich die ursprünglichen Jazzer Nils Hübenbecker und der Saxophonist Sven Schöllmann zusammen mit Katharina Fenn etwas aus ihrem üblichen Genre herausgewagt.


PARTYDATES WOCHE 17. - 21.03. Freitag 22.03. Abdera

Breslaustr. 13 89400 Biberach abdera-bc.de

Citrus

Frauenstr. 29 89073 Ulm citrus-ulm.de

M0: Fuckin‘ Monday Getränkespecials und mehr... Do: THE STUDY CLUB Getränkespecials und mehr...

Eden

Frau Berger

MI: Halbzeit Halbzeit mit Niggo, Oldschool, Hip Hop, Tanzen und Trinken ab 22:00 Uhr

Hemperium

Mi: Impro Jam Session Jeden Mittwoch Jam Session. Jeder kann, keiner muss, hören, sehen, selber machen.

Ehinger Tor 19 89077 Ulm frauberger.de

Zinglerstr. 1 89073 Ulm hemperium.de

Bääm - Der Poetry Slam 11 Poeten und Dichter wetteifern um die Gunst des Publikums. Einlass: 19:30 Uhr

1. Ulmer Club Nacht 1. Ulmer Club Nacht, 3 Clubs, 1 Eintritt. Theatro, Sucasa und Citrus.

Ladies Night Jeden Samstag mit einem Gebränkegutschein über 30.Euro für die Frauen.

Hip Hop Hoorray Mr. Dero & Klumzy Tung mit Hip Hop, Breaks & Dancehall. Support DJ Veto & DJ Sill.

Karlstr. 71 89073 Ulm eden-ulm.de

SAMSTAG 23.03.

Stufenfest Die Jahrgangsstufe KS feiert heute ihr Stufenfest. Einlass: 21:00 Uhr, Eintritt 3.- Euro.

Michi Beck Michi Beck (Die Fantastischen Vier, DJ Set). Support by DJ T-Rex.

1 Good Guy Mikesh...

...& Filburt mit House und Disco. Support von H. Nitsch & AD.

Root Oldschool Hip Hop und Reggea mit T-Rex & Friends ab 23.00 Uhr.

2 Green Waste

Green Waste & The Kiss‘n‘Kills mit Punk, Rock & Alternative. 21.00 Uhr

Kulturpark

The 99 Cent Bar Disco war gestern. Preise von damals-Leute von heute. Rock-Pop-90iger-Oldschool.

Kulisse Ulm

Rock Classics Rock Classics - mit den Songs der letzten 3 Jahrzente. 20:00 Uhr

Frühlingsfest Am Mittwoch 20.03. war Frühlingsanfang und das wird heute fett gefeiert.

Private Soul Die Private Soul Party im Myers Club in Ulm geht wieder in die nächste Runde.

Dein Samstag im Myer‘s Feier mit uns deinen heißesten Samstag mit bester Housemusik. 22.30 Uhr.

We rock the city Rock und mixed music mit DJ Oldface. Open 21:00 Uhr - 5:00 Uhr

Bi Homo - Bi Hetero Die Party für Schwule, Lesben und Nicht-SchwuleLesben ab 22:00 Uhr

Lessingstr. 21/5 89231 Neu-Ulm kulturpark-nu.de Weinhofberg 8 89073 Ulm kulisse-ulm.de

Myer‘s

do: Students Deluxe Tolle Getränkespecials für Stundenten. Mixed Musik by varios DJ Team. 22:30 Uhr.

Zehnstadel

SO: Faro-Theater Faro-Theater: An der Arche um Acht (ab sechs Jahren). 15.00 Uhr.

Lautenberg 1 89073 Ulm myers-club.de Schlosshof 2 zehntstadelleipheim.de

Rockside

Am Blaubeurer Ring 89077 Ulm rockside.de

1

Good Guy Mikesh... Sie gehören zu den wenigen DJ/ProducerDuos bei denen mehr geht als ein bisschen Genre-spezifisches Ableton-Tetris und USBFloorbespaßung. In ihrem Sound begegnen sich nicht nur Houseund Techno-Tradition, es ist ein offener Raum für alle Varianten elektronischen Feinschmeckertums.

2

Green Waste... Seit Februar 2011 verbreitet sich das grüne Rauschen. Pulsierende Rhythmen und ein Melodien durchlaufender Bass bilden die Basis. Straighte Gitarrenriffs und eine rockig rauchige Stimme durchbrechen den Alltag. Rock‘n‘Roll will never die! Genau dies steht für The Kiss‘n‘Kills.


PARTYDATES Roxy

Schillerstraße 1 89077 Ulm roxy.ulm.de

Sauschdall Prittwitzstr. 36 89075 Ulm sauschdall.de

WOCHE 17. - 21.03. Freitag 22.03. 3 s0: Belehrer ausverkauft Mo: Belehrer ausverkauft Do: Konzert 20.00 Uhr Da Huawa, da Meier und I 4 So: Sonntagskonzert Lestat Vermon. 20.30 Uhr Mo: Sau: Game & Jam Jamsession & Spieleabend

Samstag 23.03. Mono Inc. Die Freibeuter der deutschen Rockszene mit ihrer After the War Tour 2013. 20.00 Uhr Cat: NAcht & Nebel Die ultimative Dark-Party auf 2 Etagen mit 2 Dancefloors :Nachthalle: & :Nebelhalle:

Su.casa

1. Ulmer Club Nacht Mash Up Germany mit Ben Stiller! 4 Jahre Pussyrockerz mit DJ Zhodiac. 23.00 Uhr

Back 2 Black Special Back 2 Black Special Edititon. Hosted by Mims. Hip Hop, Oldschool, Newschool.

Theatro

1. Ulmer Club Nacht 1. Ulmer Club Nacht, 3 Clubs, 1 Eintritt. Theatro, Sucasa und Citrus.

Strictly House Music Der Abend steht im Zeichen der elektronischen Musik mit DJ Matt Myer ab 22:00 Uhr.

Am Lederhof 1 89073 Ulm sucase-club.de Hirschgasse 12/1 89073 Ulm theatroclub.de

Wilder Mann

Di: Cocktailtag Cocktails für 4,20 Euro und alkoholfrei Cocktails für 3,80 Euro.

Wiley Club

Di/Mi: Voice 4U Benefiz-Konzert mit Voice 4U am Dienstag und Mittwoch im Wiley Club in Neu-Ulm

Zur Zill

Mi: 1/2 Preis Auf Cuba und Caipi (20-24h) Do: Cocktailabend 20 - 24 Uhr nur 4,90 Euro

God Made us Phonky DJ Alex Arndt, Eddy Arndt und DJ Weiss Schnur im Wechsel ab 23:00 Uhr.

movin‘ & groovin‘ Every Saturday with DJ Alex Arndt and DJ Weiss Schnur im Wechsel ab 23:00 Uhr.

Free Dates

Mi: Mephisto Cafe - Ulm Pimp my Caipi für 3.- Euro Mi: Enchilada - ulm Ladies Night (Cocktails 4,50 €) Mi: Gindele Lounge - ulm Cocktails 4,50, XXL 6,50 Euro Do: Dolce Cocktailbar Ladies Cocktail Night Do: Gindele Lounge - ulm Nie wieder Blümchensex Do: Heaven & Hell - ulm Ladies Night

Heaven & Hell - ulm Ladies Night - Freitag Abend! Mädelsabend und Prosecco für 1.- Euro.

Heaven & Hell - ulm Party Alarm mit DJ Rolf an jedem 4. Samstag im Monat im Heaven & Hell in Ulm.

Fischergasse 2 89073 Ulm wildermannulm.de Wiley-Straße 4 89231 Neu-Ulm wiley-club.de

Schwörhausgasse 19 89073 Ulm zur-zill.de Mehr free dates im Internet unter subculture-ulm.de

Free Dates

Mehr free dates im Internet unter subculture-ulm.de

Free Dates

Mehr free dates im Internet unter subculture-ulm.de

3

Old School Clubbing Old School Clubbing im Wiley Club. Die Party mit Old School, R&B, Hip Hop, Funk & Classics.

Da Huawa, da... Nach über 300 Auftritten mit dem Programm „Vogelfrei“ auf Bayerns renommiertesten Bühnen, unter anderem im Circus Krone und im Schlachthof München, kommt nun im Frühjahr 2013 das neue Werk von Da Huawa, da Meier und I: „D‘Würfel san rund“.

Stadthaus - ulm Festivaleröffnung Kulturfrühling Ulm 2013: Brasilien. Eintritt frei. 19.00 Uhr

4

Lestat Vermon Lestat Vermon ist das Soloprojekt des Polarkreis 18- und Woods of BirnamGitarristen Philipp Makolies aus Dresden, der nun mit seinem Debütalbum „Clouds“ den klangästhetischen Gegenentwurf zu seinem bisherigen musikalischen Schaffen veröffentlicht.


PARTYDATES WOCHE 24. - 28.03. KarFreitag 29.03.

SAMSTAG 30.03.

Abdera

Breslaustr. 13 89400 Biberach abdera-bc.de

Citrus

Frauenstr. 29 89073 Ulm citrus-ulm.de

M0: Fuckin‘ Monday Getränkespecials und mehr... Do: THE STUDY CLUB Getränkespecials und mehr...

Ladies Night Jeden Samstag mit einem Gebränkegutschein über 30.Euro für die Frauen.

1 Eden Rocks Indie

Eden

V. Strange & Bore. Indie, Pop und New-Rave, Hauptsache Gitarren.

Karlstr. 71 89073 Ulm eden-ulm.de

Frau Berger

MI: Halbzeit Halbzeit mit T-Rex, Oldschool, Hip Hop, Tanzen und Trinken ab 22:00 Uhr

Hemperium

Mi: Impro Jam Session Jeden Mittwoch Jam Session. Jeder kann, keiner muss, hören, sehen, selber machen.

Ehinger Tor 19 89077 Ulm frauberger.de

Zinglerstr. 1 89073 Ulm hemperium.de

Soulfire Session Soulfire Sessions - Ivy Lab, Riddler, Narco:Tixx und Fava MC ab 23:00 Uhr.

2 Brotlose Kunst

Kunstsache 21 Uhr. Von der Schlangenfrau bis zum Alleinunterhalter.

Kulturpark Lessingstr. 21/5 89231 Neu-Ulm kulturpark-nu.de

Kulisse Ulm Weinhofberg 8 89073 Ulm kulisse-ulm.de

Myer‘s

Lautenberg 1 89073 Ulm myers-club.de

do: Students Deluxe Tolle Getränkespecials für Stundenten. Mixed Musik by varios DJ Team. 22:30 Uhr.

Dein Samstag im Myer‘s Feier mit uns deinen heißesten Samstag mit bester Housemusik. 22.30 Uhr.

Zehnstadel Schlosshof 2 zehntstadelleipheim.de

Rockside

Am Blaubeurer Ring 89077 Ulm rockside.de

1

We rock the city Vielleicht wegen des Tanzverbotes doch geschlossen. Schaut auf die Internetseite. Eden Rocks Indie Hauptsache Gitarren heißt das Motto heute im Eden Club in Ulm. Indie, Pop! und New-Rave steht an diesem Abend auf dem Program. Von Briten und solchen, die so klingen als ob. Old & New School Independent Musik vom Feinsten bei der Eden Rocks Indie Party.

2

Rockside Ü30 Nacht Immer am letzten Samstag im Monat! Die special Ü30 Edition ab 22:00 Uhr Brotlose Kunst So, die OpenStage für anonyme Kunsta-holiker hat wieder Einzug im Hemperium gefunden. Jeder kann, keiner muss ist das Prinzip des heutigen Abends. Von der Schlangenfrau bis zum Alleinunterhalter darf alles auf die Bühne was etwas zu sagen oder zu machen hat.


PARTYDATES Roxy

Schillerstraße 1 89077 Ulm roxy.ulm.de

Sauschdall Prittwitzstr. 36 89075 Ulm sauschdall.de

WOCHE 24. - 28.03. KarFreitag 29.03. 3 s0: Konzert Textor 4 Mo: Open Stage 20 Uhr

SAMSTAG 30.03.

Mi: Dirk Bernemann Do: Roxy Horror Show Mo: Sau: Game & Jam Jamsession und Spieleabend bei freiem Eintritt ab 21:00 Uhr im Sauschdall.

Su.casa

Tut Gut Residents Vielleicht wegen des Tanzverbotes doch geschlossen. Schaut auf die Internetseite.

Yo! My Raps DJ Razé mit Hip Hop, Black, Oldschool und Newschool ab 23.00 Uhr.

Theatro

I Love Theatro Vielleicht wegen des Tanzverbotes doch geschlossen. Schaut auf die Internetseite.

IBIZA INVASION Star DJ „Tujamo“ mit seinem Hit „Who“ ab 22:00 Uhr im Ulmer Theatro Club.

Karfreitag, ab 17.00 Uhr geöffnet.

Ostersonntag, ab 17.00 Uhr geöffnet.

Am Lederhof 1 89073 Ulm sucase-club.de Hirschgasse 12/1 89073 Ulm theatroclub.de

Wilder Mann Fischergasse 2 89073 Ulm wildermannulm.de

Di: Cocktailtag Cocktails für 4,20 Euro und alkoholfrei Cocktails für 3,80 Euro.

Wiley Club Wiley-Straße 4 89231 Neu-Ulm wiley-club.de

Zur Zill

Mi: 1/2 Preis Auf Cuba und Caipi (20-24h) Do: Cocktailabend 20 - 24 Uhr nur 4,90 Euro

Free Dates

Mi: Mephisto Cafe - Ulm Pimp my Caipi für 3.- Euro Mi: Enchilada - ulm Ladies Night (Cocktails 4,50 €) Mi: Gindele Lounge - ulm Cocktails 4,50, XXL 6,50 Euro Do: Dolce Cocktailbar Ladies Cocktail Night Do: Gindele Lounge - ulm Nie wieder Blümchensex Do: Heaven & Hell - ulm Ladies Night

Schwörhausgasse 19 89073 Ulm zur-zill.de Mehr free dates im Internet unter subculture-ulm.de

Free Dates

Mehr free dates im Internet unter subculture-ulm.de

Free Dates

Mehr free dates im Internet unter subculture-ulm.de

3

movin‘ & groovin‘ Every Saturday with DJ Alex Arndt and DJ Weiss Schnur im Wechsel ab 23:00 Uhr. Heaven & Hell - ulm Ladies Night - Freitag Abend! Mädelsabend und Prosecco für 1.- Euro.

Open Stage Hier kann man aufstrebende Talente, charmante Dilettanten und unverbrauchte Profis beim Schwitzen, Zittern, Triumphieren, aber auch beim Abstürzen erleben. Ein Schauplatz kultiger Auftritte von Darstellern aus den Bereichen Kabarett, Comedy, Musik und Tanz.

4

Roxy Horror Music Karaoke war gestern – heute ist Live-Karaoke angesagt! Gemeinsam mit der Ariane Müller Band können Gesangstalente und solche die es noch werden wollen die Bühne stürmen und singen, was die Stimme hergibt. Wer das macht, der hat echt Mut“ attestiert Frontfrau Ariane Müller.


FUN & POST

Der neue Pfarrer Alt aber gut!

Der neue Pfarrer war so nervös, dass er bei der 1. Messe fast nicht sprechen konnte. So fragte er den Bischof nach Rat. Dieser sagte, dass er vor der ersten Messe zwei Tröpfchen Tequila in ein Glas Wasser gebe und wenn er dieses zu sich nehme, sei er nicht mehr nervös. Nachdem der Pfarrer das getan hatte, ging es ihm so gut, dass er sogar bei einem Sturm die Ruhe nicht verloren hätte. Als der Pfarrer später in die Sakristei zurückkehrte, fand er dort einen Zettel vom Bischof vor: Geschätzter Pfarrer! Ich gebe Ihnen einige Anmerkungen zu Ihrer ersten Messe und hoffe, dass sich diese Angelegenheiten in der nächsten Messe nicht wiederholen werden: Es ist nicht nötig Zitronen an den Kelchrand zu stecken. Der Kasten neben dem Altar ist der Beichtstuhl und nicht das W.C. Die Gebote sind deren 10 und nicht ca. 12. Die Anzahl der Apostel waren 12 und nicht 7 oder so. Keiner der Apostel war ein Zwerg und auch keiner hatte ein Käppchen an Jesus und die Apostel benennen wir nicht mit „J.C. & the Gang“ Wir benennen Judas nicht mit ‚Hurensohn‘ und der Papst ist nicht „El Padrino“ Bin Laden hat nichts mit dem Tod von Jesus zu tun. Das Weihwasser ist zum Segnen da und nicht um den Nacken zu erfrischen; Weshalb Sie den Messwein in einem Zug leer getrunken, dann Salz geleckt und anschließend in die Zitrone gebissen haben, ist mir auch unklar! Niemals sollten Sie beten, indem Sie sich auf die Stufen vor dem Altar setzen und den Fuß auf die Bibel legen. Die Hostie dient nicht als Aperitif

zum Wein, sondern ist für die Gläubigen gedacht. Bitte nehmen Sie den Satz: „Brechet das Brot, und verteilt es unter den Armen“ nicht wörtlich; es war nicht nötig, sich zu übergeben um die Schweinerei dann noch unter den Achselhöhlen zu verteilen. Mit dem Begriff: „Es folgte ihm einen lange Dürre“ war auch nicht die Primarlehrerin gemeint. Noah baute die Arche und besaß kein Offshore-Boat. Moses teile das Meer auch nicht mit einer „Meer-weg-Flasche“ Abraham war auch nicht der Vater der Schlümpfe. Die Aufforderung zum Tanz ist nicht schlecht, aber eine Polonaise durchs Kirchenschiff: Nein! Die Tussi mit den kleinen Möpsen war die Jungfrau Maria; stützen Sie sich nicht mehr auf der Statue auf, noch weniger müssen Sie sie umarmen und bitte auch nicht küssen. Der Freak im Kirchenschiff ist übrigens Jesus, er hängt da auch nicht rum, sondern ist ans Kreuz genagelt. Und seine letzten Worte waren nicht: Mehr Nägel ich rutsche... Jener in der Ecke des Chores, welchen Sie als schwule Sau, ja sogar als Transvestit mit Rock benannten, das war übrigens ich. Das nächste Mal geben Sie bitte einige Tröpfchen Tequila ins Wasser und nicht umgekehrt. Herzlichst Ihr Bischof

Nur für Mama

Und warum das den Papa nichts angeht. Der kleine Peter kommt in die überfüllte Drogerie, bleibt an der Tür stehen und ruft laut: „Bitte drei


Dutzend Kondome in verschiedenen Größen!“ Alles ist starr. Der Drogist fängt sich am schnellsten: „Erstens“, sagt er, „schreit man nicht so!“ „Zweitens ist das nichts für kleine Kinder“, und „Drittens schickst du mir mal deinen Vater vorbei.“ Aber Peter ist nicht zu entmutigen: „Erstens“, antwortet er, „hab‘ ich in der Schule gelernt, dass man laut und deutlich sprechen soll.“ „Zweitens ist das nichts für kleine Kinder, sondern gegen kleine Kinder“ und „Drittens geht das den Vati gar nichts an; die sind nämlich für die Mami, sie fährt morgen für drei Wochen nach Mallorca!“

Der Arme Student

Die Araber haben‘s nicht leicht bei uns. Ein arabischer Student aus Berlin schreibt an seinen Vater: Lieber Vater, Berlin ist eine wundervolle Stadt, die Leute sind sehr nett und freundlich, ich fühle mich sehr wohl hier. Mir ist es nur etwas peinlich, mit meinem Ferrari 599 GTB aus purem Gold in die Uni zu fahren, wo fast alle Kollegen und Lehrer mit dem Zug kommen. Dein Sohn Nasser Am folgenden Tag erhält Nasser Antwort: Mein lieber Sohn, ich habe Dir soeben 200 Millionen Dollar auf Dein Konto überwiesen. Mach uns nicht lächerlich, Du gehst sofort los und kaufst Dir auch einen Zug. In Liebe Dein Vater

Witzige Sprüche Im Altag gut zu gebrauchen.

Mami, Mami, darf ich die Schüssel auslecken?!? Nein, du benutzt die Spülung wie alle anderen auch! Du hast gestern aber echt cool getanzt! Getanzt? Ich habe versucht zu stehen! Mehr gib‘s dann wieder nächsten Monat.


HOROSKOP +++ FISCH (20.02. - 21.03.)

+++ JUNGFRAU (24.08. - 23.09.)

liebe: Ungute Zeit für endgültige Entscheidungen. Vor allem in Herzensfragen fühlen Sie sich hin und her gerissen. Abwarten! Beruf: Bei kommenden Entscheidungen ist der Aspekt Unabhängigkeit dringend mit einzubeziehen. Diese berufliche Freiheit ist nötig. gesundheit: Neue Energien machen es möglich, ein großes Pensum zu bewältigen. Sie können zeigen, welche Ziele Sie erreichen wollen.

liebe: Sie signalisieren Power! Wo Sie auftauchen, sprüht und funkt es. Auch scheue Singles werden das zu spüren bekommen. - Kontakte! Beruf: Im Beruf wird Ihr Fortkommen besonders gefördert. Lassen Sie sich durch niemanden von einer ungewöhnlichen Idee abbringen. gesundheit: Sie bekommen eine geballte Ladung Kraft und Ausdauer verabreicht. Sitzen Sie das nicht nur am Schreibtisch aus.

+++ WIDDER (21.03. - 20.04.)

+++ WAAGE (24.09. - 23.10.)

liebe: Ein paar mehr Gefühle müssen Sie schon investieren, wenn das Glück Ihnen treu bleiben soll. Nicht nur Ansprüche äußern! Beruf: Um alle Chancen im Job optimal auszuschöpfen, sollten Sie schrittweise vorgehen, um durch Ruhe mehr Überblick zu bekommen. gesundheit: Übernehmen Sie sich nicht, sondern sorgen Sie für eine sinnvolle Balance zwischen Einsatz und Rückzug. Das gibt Energie!

liebe: Die Liebe ist fast wie eine Fahrt mit der Achterbahn: langsam aufwärts und in rasanter Fahrt hinunter. Schnallen Sie sich an! Beruf: Sie müssen in der Märzmitte wieder einmal Ihr Können im Job unter Beweis stellen. Den Finanzen wird das sehr gut gefallen. gesundheit: Ein regelmäßiger Saunabesuch ist eine Wohltat und hilft zu entspannen. Zusätzlich wird Ihr Immunsystem gestärkt!

+++ STIER (21.04. - 21.05.)

+++ SKORPION (24.10. - 22.11.)

liebe: Nur um Ruhe zu haben, geben Sie in bestimmten Fragen nach. Das kann böse Überraschungen herbeirufen. Glaubwürdig bleiben! Beruf: Mehr Abstand zum Job täte gut. Ein kompliziertes Problem ist nur zu lösen, wenn Sie gelassener an die Sache herangehen. gesundheit: Zwingen Sie sich nicht zu körperlichen oder geistigen Gewaltakten: Pausieren, wenn Sie sich abgespannt und müde fühlen.

liebe: Das Leben scheint in leuchtenden Farben, denn die Liebe hat Sie voll erwischt. Auf Wolken schwebend, fällt Ihnen alles leicht. Beruf: Gute Zeit, sich im Job erfolgreich zu beweisen. Halten Sie sich mit Ihren Meinungen und Vorschlägen nicht weiter zurück. gesundheit: Es ist Zeit für eine gründliche Bestandsaufnahme. Bei einem Spontantrip finden Sie neue Perspektiven und Einsichten.

+++ ZWILLING (22.05. - 21.06.)

+++ SCHÜTZE (23.11. - 22.12.)

liebe: Rückzug ist manchmal der beste Weg. Statt dem fernen Glück nachzujagen, sollten Sie sich um Ihre persönlichen Dinge kümmern. Beruf: Ihre geistige Abwesenheit ist nur vorübergehend gutzuheißen. Sie sollten bei der Arbeit viel kleinere Ziele anstreben. gesundheit: Mit der allgemeinen Motivation sowie der physischen Antriebskraft hapert es. Aufraffen, überwinden Sie dieses Phlegma!

liebe: Eine größere Veränderung sollten Sie gründlich abwägen. Den verlockenden Neuanfang sollten Sie erst in Gedanken durchspielen. Beruf: Sie sind bienenfleißig. Zwangsläufig bleibt fast alles an Ihnen hängen. Bleiben Sie hart, sonst verfliegt die Arbeitsfreude. gesundheit: Prima, denn Energie und Power haben Sie genug. Auch Ihre seelische Grundstimmung ist äußerst stabil und fruchtbar.

+++ KREBS (22.06. - 23.07.)

+++ STEINBOCK (23.12. - 20.01.)

liebe: Scheuen Sie sich nicht, Unstimmigkeiten auszudiskutieren. Sie sind jetzt besonders realistisch und können sich gut erklären. Beruf: Beruflich machen Sie einen entscheidenden Schritt vorwärts. Lassen Sie sich jedoch diesen März nicht provozieren. gesundheit: Es gibt nichts Gutes, außer man tut es. Setzen Sie einen guten Vorsatz in die Tat um. Sie werden es sich bald danken.

liebe: Gerade in der Liebe ist der Instinkt Ihre stärkste Waffe. Sie sind nur erfolgreich, wenn Sie auch Ihre Ansprüche anmelden. Beruf: Vereinbarungen, die Sie im März treffen, bringen Ihnen vielleicht schon bald klingende Vorteile. Berufliche Chancen! gesundheit: Beginn einer herrlichen Power-Phase. Eine prima Zeit, um Ihr Zuhause mal wieder etwas aufzumöbeln. Ideen sind vorhanden.

+++ LÖWE (24.07. - 23.08.)

+++ WASSERMANN (21.01. - 19.02.)

liebe: Frust in der Liebe? Nur halb so schlimm. Machen Sie kleine Zugeständnisse und große Komplimente. Suchen Sie das Positive. Beruf: Was anfangs im Job wie ein Problem aussieht, erweist sich letztlich doch als Glücksfall. Alles Weitere wird sich ergeben. gesundheit: Gestalten Sie Ihre Freizeit bitte erholsamer. Sonst sind Ihre Energiereserven erschöpft. Leistungsdruck ausschalten!

liebe: Charme und Leidenschaft machen Sie unwiderstehlich. Sie können die Liebe genießen, solange, bis Ihnen die Sinne schwinden. Beruf: Sie sind ungeheuer flexibel und haben genug Schwung, um damit im Arbeitsbereich für Entspannung und Klarheit zu sorgen. gesundheit: Hetzen Sie sich nicht für jede Kleinigkeit ab, das strapaziert die Nerven mehr, als Sie auf die Schnelle wahrnehmen.


Casa de España tapas y mas

Öffnungszeiten Fr. : 17 : 00 - 23 : 00 Sa. : 16 : 00 - 23 : 00 So. & Feiertage : 11 : 00 - 22 : 00

Hauffstr. 1 89077 Ulm Tel: 0731 - 601222


Das Letzte

Das Problem mit der Verantwortung

Eine Partyveranstaltung in einem Gewerbegebiet endete an einem Samstagabend für eine 17 Jährige mit einem Transport in ein Krankenhaus. Nach Zeugenaussagen hatte die 17 Jährige zusammen mit einer 22-jährigen Aufsichtsperson die Party besucht und in deren Beisein übermäßig Whisky-Cola konsumiert. Bei der 17 Jährigen konnte noch in der Nacht eine Alkoholkonzentration von über 1,7 Promille nachgewiesen werden, was nach ärztlicher Ansicht auch die plötzliche Ohnmacht auslöste. Die Ermittlungen der Polizei richten sich jetzt ausschließlich gegen die 22-jährige Aufsichtsperson, die den exzessiven Alkoholkonsum und den Genuss von Schnaps der 17 Jährigen hätte nicht zulassen dürfen. Sie erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Körperverletzung und Verstoß nach dem Jungendschutzgesetz. Eine ordentlich Leistung mit 17 Jahren 1,7 Promille! Ob sie mit 18 dann 1,8 und mit 30 3,0 Promille hat wissen wir „noch“ nicht!

wusstet ihr eigentlich dass, ...die BarRola vom 15. bis 17. März ihr 1 Jähriges Bestehen mit tollen DJs, leckeren Drinks, tollen Snacks und super Angeboten feiert, unsere Vici vor knapp 3 Jahre das Gerberhaus eröffnet hat, das Pitu in Memmingen am Samstag, den 16. März sein 16 Jähriges Bestehen feiert, das Citrus 9 Jahre alt wird, der Wilder Mann und der Klosterhof ab März bei schönem Wetter wieder mittags, bzw. überhaupt wieder geöffnet haben, die Umbauphase des Choclet nun doch viel länger als gedacht dauert und es hoffentlich bald eröffnet, der Beach in Elchingen nach einigen Unwegsamkeiten dieses Jahr wohl doch realisiert werden kann, das MP 42 am Münsterplatz ebenfalls umgebaut wird, der Wiley Club wegen großer Nachfrage ab März für Euch immer sonntags von 15.00 bis 21.30 Uhr geöffnet hat und Euch die Küche von 17.30 bis 21.00 Uhr mit ihren leckeren Sachen verwöhnt, an Karfreitag in Bayern und Baden Württemberg ein ganztägiges Tanzverbot gilt, das Theatro, das Rockside und das SuCasa trotz Tanzverbot am Karfreitag eine Veranstaltung angekündigt haben, ob geöffnet oder doch besser geschlossen sein wird sehen wir ja dann an Karfreitag, am Dienstag, dem 30.04.2013 die Ibiza World Club Tour in der Ratiopharm Arena Neu-Ulm stattfinden wird, am Sonntag, den 31.03.13 ab 23.00 Uhr die Frau Berger ihr 2 Jähriges Bestehen mit dem Turntable Orchester (Mixwell, Stylewarz, Mirko Machine) feiert, das Mephisto Café „neue“ stylische und chice weiße Möbel hat und unser Stevie sie putztechnisch auf Vordermann gebracht hat, es an jedem letzten Sonntag im Monat im Enchilada in Ulm ein Dinnerbuffet mit „all you can eat“ für 13,90 pro Person gibt, jeden Tag alle Margaritas ab 23.00 Uhr nur 4,50 € und der Pitcher nur 13,50 € kosten, das Gindele renoviert wurde, neue Möbel bekommen hat und die Lounge nun auch wieder für Euch mittags geöffnet hat, unser Marco Euch ab sofort wieder täglich mit leckeren Gerichten zur

Mittagszeit verwöhnt, die Lounge deshalb Montag bis Freitag von 11.30 bis 14.30 Uhr geöffnet hat, der bekannte deutsche Singer-Songwriter Johannes Oerding mit seiner Band die Arena-Konzerte von Joe Cocker auf dessen aktueller Tournee unterstützen wird, Joe Cocker mit der Fire it up Tour 2013 am Mittwoch, dem 17.04.2013 in der Ratiopharm Arena in Neu-Ulm ist, es das leckere Kronen-Bier aus Söflingen im Trödler und der Bierakademie gibt, das Bubble Tuii in Ulm schon wieder geschlossen ist und so wie es aussieht dort auch umgebaut wird und wohl ein neuer Laden entstehen wird, was genau wissen wir noch nicht, sind aber schon mal gespannt was dort entstehen soll, es den Laden ja nicht lange gab, wobei der Vietnamesische Kaffee dort richtig gut war, man bei einem Corona Bier immer einen Schnitz Limone dazu bekommt und viele gar nicht wissen warum das so ist und den Schnitz in die Flasche stecken, was nicht schlecht und auch lecker ist, so aber vom Brauch her nicht gedacht war, die Fabriken früher sehr staubig waren, man also vor jedem Corona-Genuss eine Zitrusfrucht auf den Glasrand gelegt hat um diesen zu säubern, was heute ja zum Glück nicht mehr nötig ist, das Corona aber immer noch so serviert wird, Alkohol vom arabischen Wort al-kuhl stammt und mit „das Beste“ oder „das Feinste“ übersetzt wird, es laut Sigmund Freud ebensowenig hundertprozentige Wahrheiten, wie hundertprozentigen Alkohol gibt, die Kulisse frisch gestrichen ist und nach dem Fasching wieder auf Vordermann gebracht wurde und so in neuem, alten Glanz erstrahlt, im FKK Safari montags immer Bikini Tag ist und es dort die sexy Girls in heißen Bikinis gibt, jeden Mittwoch Würfeltag ist und man(n) mit einer Doppel-Sechs freien Eintritt hat, wir nun hoffen, dass der Frühling bald gewinnt und wir uns hiermit von Euch bis zum nächsten Monat verabschieden. Bis April meine Partypeople...


telefon 0731/76669

telefon 0711/342 479 90


März 2013 - Subculture Ulm  

Das Szenemagazin für Ulm und Umgebung

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you