Issuu on Google+

Mountainbikes | Trekkingbikes | Rennr채der

2008


Die Steppenwolf Philosophie Das Leben steckt voller Möglichkeiten! High Tech pur und Konzentration auf das Wesentliche

Unsere Entwickler schaffen Konzepte auf zwei Rädern. Wir feilen am Detail, optimieren Rahmendesigns, verbessern die Qualität und reduzieren das Gewicht. Das Resultat ist deutsche Ingenieursleistung, mit dem Anspruch höchster Zuverlässigkeit.

Custom Bikes aus Leidenschaft

Das Steppenwolf Custom Made System ist für Menschen die auf Ihre individuellen Wünsche nicht verzichten wollen. Bei der Zusammenstellung Ihres ganz persönlichen Steppenwolf Bikes bieten wir Ihnen eine große Auswahl an Ergonomieanpassungen und Funktionsanpassungen (siehe Seiten 18, 42 und 50). On Top können Sie ganz nach Ihren ästhetischen Vorstellungen Farbe und Design Ihres Steppenwolf Bikes bestimmen.

Individualität zu Serienpreisen

Individualität muss nicht teuer sein. Durch mehr als 10 Jahre Steppenwolf Custom Made und der damit verbundenen Erfahrung in der kundenindividuellen Fertigung, können wir Ihnen Ihr persönliches Bike zu einem Preis anbieten, den Sie sonst nur bei seriengefertigten Produkten finden.

Ihr Steppenwolf Team Sport

Fitness

Freizeit

Reise

Mobilität


Inhaltsverzeichnis Mountainbikes������������������������������������������������������������������������������ 04 Woman Bikes�������������������������������������������������������������������������������� 13 Sonderausstattung MTB���������������������������������������������������������������������� 18 Rahmengeometrien / Größentabellen MTB������������������������������������������������������ 19 Trekkingbikes������������������������������������������������������������������������������ 20 Sonderausstattung TRK���������������������������������������������������������������������� 42 Rahmengeometrien / Größentabellen TRK������������������������������������������������������ 45 Rennräder���������������������������������������������������������������������������������� 46 Sonderausstattung / Rahmengeometrien / Größentabellen Rennräder���������������������������� 50 Bekleidung��������������������������������������������������������������������������������� 51 Farben�������������������������������������������������������������������������������������� 52 Steppenwolf Partner������������������������������������������������������������������������ 53 Steppenwolf erleben������������������������������������������������������������������������ 54 Garantie����������������������������������������������������������������������������������� 55


Tycoon CR „Oberklasse sind auch die Leistungen des Steppenwolf im Test. Kaum ein Bike verkörpert den Gedanken All-Mountain so perfekt wie das „Tycoon CR““ (Zitat Bike 02/06) Der Testsieger Tycoon CR ist das perfekte All-Mountain Bike. Die Sitzposition ist entspannt-durch die ideale Kletterhaltung verschwendet man keine Kraft beim Gipfelsturm. Vortriebsorientiert und wippfrei geht das Tycoon CR zügig bergauf. Beim Downhill wird man durch das harmonisch arbeitende Fahrwerk mit einem Maximum an Grip verwöhnt. Das quirlige Fahrverhalten ist perfekt für den Singletrail. Das Ergebnis ist Fahrfreude pur. Ausgewogen und mit Spitzenleistungen in allen Disziplinen ist das Tycoon CR ein herausragender Alleskönner. Rahmenmaterial Rahmenfeatures

Ultralight Triple Butted Alpha 7005 den Aircore Ausfallen mit CNC Industriekugellager Abdeckkappen

09/07

Gusset

Mountainbike Urteil, sehr gut, 09/07 Mountainbike Urteil, sehr gut, 04/07

Rohre Aussen konifizierte Smooth Welding

Rahmenhöhen Rahmengewicht

Abgesenktes Oberrohr 43,48,53 cm matt) 2750g (48cm, schwarz

Federweg vorne Federweg hinten Hinterbausystem Dämpferlänge Sattelstützendurchmesser Gewicht

BIKE Urteil Super, 02/06

bis 130 mm 125 mm

Mountainbike Urteil, sehr gut, 07/05

4-Gelenker 200 mm 31,6 mm ab 12,3 kg (o.Pedale)

Grundfarben: Schwarz Matt | Titan Matt | rot glanz | Sonderfarben auf Seite 52 Specs

Tycoon CR Elite

Tycoon CR Pro

Tycoon CR Team

Schaltwerk/Umwerfer

XT/ XT

XT/ XT

X.0/ XT

Schalter

XT

XT

X9 Trigger

Kurbelgarnitur

Truv. Stylo TM 44-32-22Z

XT 44-32-22Z

Truv. Stylo TM 44-32-22Z

Kette/ Kassette

PC 971/ PG 980 11-32Z

XT/ XT 11-34Z

PC 991/ PG 990 11-32Z

Bremssystem

Magura Louise 180/160

Avid Juicy 7 185/160

Avid Juicy 7 185/160

Naben

XT Disc

DT Swiss 370 Disc

DT Swiss 240s Disc

Felgen

Mavic XM 317 Disc

DT Swiss 4.2 Disc

DT Swiss 4.2 Disc

Reifen

Nobby Nic 2,25 falt

Nobby Nic 2,25 falt

Nobby Nic 2,25 falt

Anbauteile

Amazing Toys

Amazing Toys

Amazing Toys

Lenker

Amazing Toys L-Rize

Amazing Toys L-Rize

Amazing Toys L-Rize

Sattel

Ritchey WCS Streem

Ritchey WCS Streem

Ritchey WCS Streem

Dämpfer

X-Fusion 02PVA

Fox RP 23

Fox RP 23

Gabel

RS Revelation 426 UT Poplock

Fox 32 Talas RLC

Fox 32 Talas RLC

Seite 4

Abbildung Sonderausstattung - Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten


Das Tycoon XR - das All-Mountain Fully mit den Genen des Steppenwolf Testsiegers Tycoon CR. Die deutsche Ingenieursleistung mit Anspruch an höchste Zuverlässigkeit und die herausragende Kinematik des großen Bruders Tycoon CR wurden auf das Tycoon XR adaptiert. Zügig erklimmt man Berge, spielerisch zirkelt man über Singletrails und mit viel Grip verwöhnt gleitet man pfeilschnell talwärts. Das Tycoon XR begeistert in allen Fahrsituationen - die Topleistungen dieses Alleskönners vermitteln Fahrfreude pur.

Rahmenmaterial Rahmenfeatures

Beta Extralight 7005 allenden CNC Superlight Ausf mit CNC Industriekugellager Abdeckkappen Gusset

Federweg vorne Federweg hinten Hinterbausystem Dämpferlänge Sattelstützendurchmesser

bis 130mm 130 mm 4-Gelenker 200 mm 31,6 mm ab 13,2 kg (o.Pedale)

Rennräder

Gewicht

40,44,48,52,56 cm matt) 2850g (48cm, schwarz

Trekkingbikes

Rahmenhöhen Rahmengewicht

Mountainbikes

Tycoon XR

Grundfarben: Schwarz Matt | Titan Matt | rot glanz | Sonderfarben auf Seite 52 Specs

Tycoon XR Comp

Tycoon XR Elite

Tycoon XR Pro

Schaltwerk/Umwerfer

LX/ LX

X9/ XT

XT/XT

Schalter

Deore

X9 Trigger

LX

Kurbelgarnitur

Deore 442 44-32-22Z

Truv. Firex TM 44-32-22Z

Truv. Firex TM 44-32-22Z

Kette/ Kassette

Deore/ Deore 11-34Z

PC 971/ PG 980 11-32Z

LX/ LX 11-34Z

Bremssystem

Magura Julie 180/160

Magura Louise 180/160

Magura Louise 180/160

Naben

Deore Disc

Mavic Crossride Disc

XT Disc

Felgen

Mach1 MX Disc

Mavic Crossride Disc

Mavic XM 317 Disc

Reifen

Nobby Nic 2,25 falt

Nobby Nic 2,25 falt

Nobby Nic 2,25 falt

Anbauteile

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Lenker

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Sattel

Fizik Aliante Delta XM

Fizik Aliante Delta XM

Fizik Aliante Delta XM

Dämpfer

X-Fusion 02PVA

X-Fusion 02PVA

X-Fusion 02PVA

Gabel

RS Recon 351 U-Turn LO

RS Recon 351 U-Turn LO

RS Revelation 426 UT Poplock

Abbildung Sonderausstattung - Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten

Seite 5


Tycoon Sl „Mit dem Tycoon SL präsentiert Steppenwolf einen durchweg soliden Tourer mit hochwertiger wie stressfreier Ausstattung - die Empfehlung für ausgedehnte, sportliche Touren.“ (Zitat MountainBike 05/07) Edelstes und puristisches Design prägen das Bild dieses Rades. Die Sitzposition ist leicht gestreckt. Die klassische Geometrie sorgt für neutrales Handling, Gutmütigkeit in engen Kurven und Laufruhe auf schnellen Passagen. Der Vortrieb und die Kletterqualitäten sind hervorragend, das geringe Gewicht und der antriebsneutrale Hinterbau unterstützen zügiges Vorankommen. Bergab gleitet man mit dem Tycoon SL spielerisch über die Trails. Rahmenmaterial Rahmenfeatures

Ultralight Triple Butted Alpha 7005 allenden CNC Superlight Ausf mit CNC Industriekugellager Abdeckkappen Gusset

Rohre Aussen konifizierte Smooth Welding

Rahmenhöhen Rahmengewicht

Mountainbike Urteil sehr gut, 05/07

Abgesenktes Oberrohr 43,48,53 cm matt) 2550g (48cm, schwarz

Federweg vorne Federweg hinten Hinterbausystem Dämpferlänge Sattelstützendurchmesser Gewicht

100 mm 100 mm 4-Gelenker 165 mm 31,6 mm ab 11,3 kg (o.Pedale)

Grundfarben: Schwarz Matt | Titan Matt | rot glanz | Sonderfarben auf Seite 52 Specs

Tycoon SL Elite

Tycoon SL Race

Tycoon SL Team

Tycoon SL Team XTR

Schaltwerk/Umwerfer

X9/ XT

XT/ XT

X.0/ XT

XTR/ XTR

Schalter

X9 Trigger

XT

X9 Trigger

XTR

Kurbelgarnitur

Truv. Firex TM 44-32-22Z

XT 44-32-22Z

Truv. NoiRSC TM 44-32-22Z

XTR 44-32-22Z

Kette/ Kassette

PC 971/ PG 980 11-32Z

XT/ XT 11-34Z

PC 991/ PG 990 11-32Z

XTR/ XTR 11-32Z

Bremssystem

Magura Louise 180/160

Avid Juicy 7 185/160

Avid Juicy Ultimate 185/160

Avid Juicy Ultimate 185/160

Naben

Mavic Crossride Disc

DT Swiss 370 Disc

DT Swiss 240s Disc

DT Swiss 240s Disc

Felgen

Mavic Crossride Disc

DT Swiss 4.2 Disc

DT Swiss 4.2 Disc

DT Swiss 4.2 Disc

Reifen

Racing Ralph 2,1 falt

Racing Ralph 2,1 falt

Racing Ralph 2,1 falt

Racing Ralph 2,1 falt

Anbauteile

Amazing Toys

Amazing Toys

Amazing Toys

Amazing Toys

Lenker

Am. Toys L-Rize

Am. Toys L-Rize

Am. Toys L-Rize

Am. Toys Z-Rize

Sattel

Ritchey WCS Streem

Ritchey WCS Streem

Ritchey WCS Streem

Ritchey WCS Streem

Dämpfer

X-Fusion 02PVA

Fox RP 23

Fox RP 23

Fox RP 23

Gabel

RS Reba Race Poplock

RS Reba Race Poplock

RS Reba Race Poplock

RS Reba Race Pushlock

Gabeloption

0

Fox 32 F100 RLC

Fox 32 F100 RLC

Fox 32 F100 RLC

Seite 6

Abbildung Sonderausstattung - Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten


„Ein starkes Marathon-Fully mit hochwertigster Ausstattung. Racer und schnelle Tourer finden in dem sehr guten Tundra FS das perfekte Fully“ (Zitat: MountainBike 06/2007) Das Tundra FS ist aggressiv beim Anstieg und fährt sich spielerisch auf Trails und hervorragend bergab. Dabei ist die Optik dezent und puristisch. Die Sitzposition ist sportlich und bietet auch bei langen Touren und im Marathoneinsatz ausreichend viel Komfort. Das Lenkverhalten findet einen guten Kompromiss aus Agilität und Laufruhe. Eigenschaften, die professionelle Racer und ambitionierte Biker gleichermaßen begeistern. „Draufsetzen und Kette rechts“ lobt Manuel Fumic (U-23-CC Weltmeister und Olympia Achter in Athen) den sportlichen Charakter des Bikes im Test.

Rahmenfeatures

Ultralight Triple Butted Alpha 7005 allenden CNC Superlight Ausf mit CNC Industriekugellager Abdeckkappen

BIKE Urteil, sehr gut, 08/07

Gusset

BIKE Urteil, sehr gut, 07/07

Rohre Aussen konifizierte Smooth Welding

Rahmenhöhen Rahmengewicht Federweg vorne Federweg hinten

43,48,53 cm matt) 2500g (48cm, schwarz 100 mm

Mountainbike Urteil, sehr gut

100 mm

Hinterbausystem Dämpferlänge

4-Gelenker 165 mm

Sattelstützendurchmesser

ab 11,3 kg (o.Pedale)

Rennräder

Gewicht

27,2 mm

Trekkingbikes

Rahmenmaterial

Mountainbikes

Tundra FS

Grundfarben: Schwarz Matt | Titan Matt | rot glanz | Sonderfarben auf Seite 52 Specs

Tundra FS Race

Tundra FS Team

Tundra FS Team XTR

Schaltwerk/Umwerfer

XT/ XT

X.0/ XT

XTR/ XTR

Schalter

XT

X9 Trigger

XTR

Kurbelgarnitur

XT 44-32-22Z

Truv. NoiRSC TM 44-32-22Z

XTR 44-32-22Z

Kette/ Kassette

XT/ XT 11-34Z

PC 991/ PG 990 11-32Z

XTR/ XTR 11-32Z

Bremssystem

Avid Juicy 7 185/160

Avid Juicy Ultimate 185/160

Avid Juicy Ultimate 185/160

Naben

DT Swiss 370 Disc

DT Swiss 240s Disc

DT Swiss 240s Disc

Felgen

DT Swiss 4.2 Disc

DT Swiss 4.2 Disc

DT Swiss 4.2 Disc

Reifen

Racing Ralph 2,1 falt

Racing Ralph 2,1 falt

Racing Ralph 2,1 falt

Anbauteile

Amazing Toys

Amazing Toys

Amazing Toys

Lenker

Am. Toys Z-Rize

Am. Toys Z-Rize

Am. Toys Z-Rize

Sattel

Ritchey WCS Streem

Ritchey WCS Streem

Ritchey WCS Streem

Dämpfer

Fox RP 23

Fox RP 23

Fox RP 23

Gabel

RS Reba Race Pushlock

RS Reba Race Pushlock

RS Reba Race Pushlock

Gabeloption

Fox 32 F100 RLC

Fox 32 F100 RLC

Fox F100 RLC

Abbildung Sonderausstattung - Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten

Seite 7


Taiga FS Das Taiga FS - das Fully mit den Genen des Testsiegers Tundra FS „Die schnellsten Fullies der Welt“ (Mountainbike 01/06) Die hervorragende Kinematik des Erfolgsmodells Tundra FS wurden auf das Taiga FS adaptiert. Das Oberrohr wurde gegenüber dem großen Bruder etwas verkürzt und die Rahmengrößen 40cm und 43cm mit der bewährten „Smooth Geometry“ versehen (kürzeres Oberrohr, längeres Steuerrohr). Die aufrechtere Sitzposition garantiert mehr Fahrsicherheit und Komfort. Auf dem Taiga FS sitzt man insgesamt entspannt, die Top Fahrleistungen jedoch bleiben erhalten. Damit ist das Taiga FS ein bestechendes Tourenfully mit extrem hohem Wohlfühlfaktor.

Rahmenmaterial Rahmenfeatures

Beta Extralight 7005 allenden CNC Superlight Ausf mit CNC Industriekugellager Abdeckkappen

STEPPENWOLF Taiga FS BIKE-URTEIL

Gusset Rahmenhöhen Rahmengewicht Federweg vorne Federweg hinten

SEHR GUT

40,43,48,53 cm matt) 2700g (48cm, schwarz 100 mm

BIKE Urteil, sehr gut, 08/07

100 mm

Hinterbausystem Dämpferlänge Sattelstützendurchmesser Gewicht

4-Gelenker 165 mm 27,2 mm ab 12,2 kg (o.Pedale)

Grundfarben: Schwarz Matt | Titan Matt | rot glanz | Sonderfarben auf Seite 52 Specs

Taiga FS Pro Disc

Taiga FS Pro HS 33

Taiga FS Elite

Taiga FS Race

Schaltwerk/Umwerfer

XT/ XT

XT/ XT

X9/ XT

XT/ XT

Schalter

LX

LX

X9 Trigger

XT

Kurbelgarnitur

Truv. Firex TM 44-32-22Z

Truv. Firex TM 44-32-22Z

Truv. Firex TM 44-32-22Z

Truv. Stylo TM 44-32-22Z

Kette/ Kassette

LX/ LX 11-34Z

LX/ LX 11-34Z

PC 971/ PG 980 11-32Z

PC 971/ PG 980 11-32Z

Bremssystem

Magura Julie 180/160

Magura HS 33

Magura Louise 180/160

Avid Juicy 7 185/160

Naben

XT Disc

Mavic Crossride

Mavic Crossride Disc

XT Disc

Felgen

Mach1 MX Disc

Mavic Crossride

Mavic Crossride Disc

Mavic XM 317 Disc

Reifen

Nobby Nic 2,1 falt

Nobby Nic 2,1 falt

Nobby Nic 2,1 falt

Nobby Nic 2,1 falt

Anbauteile

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Amazing Toys

Amazing Toys

Lenker

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Am. Toys L-Rize

Am. Toys L-Rize

Sattel

Fizik Aliante Delta XM

Fizik Aliante Delta XM

Fizik Aliante Delta XM

Ritchey WCS Streem

Dämpfer

X-Fusion 02PVA

X-Fusion 02PVA

X-Fusion 02PVA

X-Fusion 02PVA

Gabel

Marz. XC 600 TST 2 Rem. LO

RS Recon Race Poplock

RS Recon Race Poplock

RS Reba Race Pushlock

Seite 8

Abbildung Sonderausstattung - Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten


„Das Tycoon XC ist ein klassischer Allrounder. Es fährt in allen Disziplinen auf die vorderen Ränge…“ (Zitat Bike 04/05) Dank des niedrigen Gewichts kurbelt man mit dem Tycoon XC zügig bergauf. Auf dem Singletrail zirkelt man spielerisch um Spitzkehren, oder drückt das Bike in langen Kurven in die Schräglage. Das ausgewogene Fahrwerk des Tycoon XC arbeitet unauffällig und zuverlässig, grobe Schläge werden freudig weggesteckt. Im harten Antritt verhält es sich antriebsneutral. Nicht nur auf der Waage, sondern auch auf den Trails überzeugt das Tycoon XC als komfortabler Sport-Tourer mit Ausdauer und Vielseitigkeit. Die Rahmengrößen 41cm und 45cm sind mit der bewährten „Smooth Geometry“ ausgestattet.

Rahmenmaterial Rahmenfeatures

t 7005 Butted Beta Extraligh Schmiede Ausfallenden

Mountainbike Urteil, sehr gut

Industriekugellager Gusset

Federweg vorne Federweg hinten Hinterbausystem Dämpferlänge Sattelstützendurchmesser

BIKE Urteil, sehr gut

100 mm 100 mm aktiver Eingelenker 165 mm 27,2 mm ab 12,8 kg (o.Pedale)

Rennräder

Gewicht

41,45,48,52,56 cm matt) 2550 g (48cm, schwarz

Trekkingbikes

Rahmenhöhen Rahmengewicht

Mountainbikes

Tycoon XC

Grundfarben: Schwarz Matt | Titan Matt | rot glanz | Sonderfarben auf Seite 52 Specs

Tycoon XC Comp

Tycoon XC Pro

Schaltwerk/Umwerfer

LX/ LX

XT/ XT

Schalter

Deore

LX

Kurbelgarnitur

Deore 442 44-32-22Z

Truv. Firex TM 44-32-22Z

Kette/ Kassette

Deore/ Deore 11-34Z

LX/ LX 11-34Z

Bremssystem

Magura Julie 180/160

Magura Louise 180/160

Naben

Deore Disc

Mavic Crossride Disc

Felgen

Mach1 MX Disc

Mavic Crossride Disc

Reifen

Nobby Nic 2,25 Evo

Nobby Nic 2,25 Evo

Anbauteile

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Lenker

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Sattel

Selle Royal Viper Men

Fizik Aliante Delta XM

Dämpfer

X-Fusion 02PVA

X-Fusion 02PVA

Gabel

Marz. XC 600 TST2 LO

RS Recon Race Poplock

Abbildung Sonderausstattung - Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten

Seite 9


Tundra Leicht, edel und kompromisslos schnell. Das Tundra besticht durch seine dezente Optik und sein aggressives Fahrverhalten. Das Bike präsentiert sich als reinrassige und äußerst vielseitige Race- und Marathon-Waffe. So geht es mit dem Tundra mächtig vorwärts! Gipfel erstürmt man im Eiltempo und enge, kurvige Singletrails lassen sich spielerisch meistern.

Rahmenmaterial Rahmenfeatures

UltraTripple Butted Alpha light U6 allenden CNC Superlight Ausf erben asymmetrische Kettenst

Mountainbike Urteil, sehr gut

Gusset

Rohre Aussen konifizierte Smooth Welding

Rahmenhöhen Rahmengewicht

43,48,53 cm matt) 1450 g (48cm, schwarz

Federweg vorne Sattelstützendurchmesser Gewicht

100 mm 27,2 mm ab 9,8 kg (o.Pedale)

Grundfarben: Schwarz Matt | Titan Matt | rot glanz | Sonderfarben auf Seite 52 Specs

Tundra Race

Tundra Team

Tundra Team XTR

Schaltwerk/Umwerfer

XT/ XT

X.0/ XT

XTR/ XTR

Schalter

XT

X9 Trigger

XTR

Kurbelgarnitur

XT 44-32-22Z

Truv. NoiRSC TM 44-32-22Z

XTR 44-32-22Z

Kette/ Kassette

XT/ XT 11-34Z

PC 991/ PG 990 11-32Z

XTR/ XTR 11-32Z

Bremssystem

Avid Juicy 7 185/160

Avid Juicy Ultimate 185/160

Avid Juicy Ultimate 185/160

Naben

DT Swiss 370 Disc

DT Swiss 240s Disc

DT Swiss 240s Disc

Felgen

DT Swiss 4.2 Disc

DT Swiss 4.2 Disc

DT Swiss 4.2 Disc

Reifen

Racing Ralph 2,1 falt

Racing Ralph 2,1 falt

Racing Ralph 2,1 falt

Anbauteile

Amazing Toys

Amazing Toys

Amazing Toys

Lenker

Am. Toys Z-Rize

Am. Toys Z-Rize

Am. Toys Z-Rize

Sattel

Ritchey WCS Streem

Ritchey WCS Streem

Ritchey WCS Streem

Gabel

RS Reba Race Pushlock

RS Reba Race Pushlock

RS Reba Race Pushlock

Gabeloption

Fox 32 F100 RLC

Fox 32 F100 RLC

Fox 32 F100 RLC

Seite 10

Abbildung Sonderausstattung - Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten


Taiga

Rahmenmaterial Rahmenfeatures

Extralight Double Butted Beta 6061 allenden Profilierte CNC Ausf rohren Hinterbau aus Vierkant

Mountainbike Urteil, sehr gut

Mountainbikes

Das perfekte Bike für anspruchsvolle Touren und Sporteinsätze. Das Taiga überzeugt mit angenehmer Sitzposition und neutralem Fahrverhalten. Tourenfahrer spüren auf Anhieb den hohen Wohlfühleffekt. Auch Alpencrosser, Vielfahrer, Marathonisti und Racer kommen mit diesem Rad auf ihre Kosten. Denn das Taiga verbindet spielend Allroundtalent mit Race-Anspruch.

Gusset

Federweg vorne Sattelstützendurchmesser

100 mm 27,2 mm ab 10.8 kg (o.Pedale)

Rennräder

Gewicht

40,44,48,52,56 cm matt) 1600 g (48cm, schwarz

Trekkingbikes

Rahmenhöhen Rahmengewicht

Grundfarben: Schwarz Matt | Titan Matt | rot glanz | Sonderfarben auf Seite 52 Specs

Taiga

Schaltwerk/Umwerfer

XT/ XT

Pro Disc

XT/ XT

Taiga

Pro HS 33

X9/ XT

Taiga

Elite

Schalter

LX

LX

X9 Trigger

XT

Kurbelgarnitur

Truv. Firex TM 44-32-22Z

Truv. Firex TM 44-32-22Z

Truv. Firex TM 44-32-22Z

Truv. Stylo TM 44-32-22Z

Kette/ Kassette

LX/ LX 11-34Z

LX/ LX 11-34Z

PC 971/ PG 980 11-32Z

XT/ PG 980 11-32Z

Bremssystem

Magura Julie 180/160

Magura HS 33

Magura Louise 180/160

Avid Juicy 7 185/160

Naben

XT Disc

Mavic Crossride

Mavic Crossride Disc

XT Disc

Felgen

Mach1 MX Disc

Mavic Crossride

Mavic Crossride Disc

Mavic XM 317 Disc

Reifen

Nobby Nic 2,1 falt

Nobby Nic 2,1 falt

Nobby Nic 2,1 falt

Nobby Nic 2,1 falt

Anbauteile

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Amazing Toys

Amazing Toys

Lenker

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Am. Toys L-Rize

Am. Toys L-Rize

Sattel

Fizik Aliante Delta XM

Fizik Aliante Delta XM

Fizik Aliante Delta XM

Ritchey WCS Streem

Gabel

Marz. XC 600 TST 2 Rem. LO

RS Recon Race Poplock

RS Recon Race Poplock

RS Reba Race Pushlock

Abbildung Sonderausstattung - Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten

Taiga

Race

XT/ XT

Seite 11


Timber „Das Timber kann alles, und zwar mit Vergnügen!“ (Zitat RADtouren) Ob Feierabendrunde, Moser-Tour am Wochenende oder das erste Crosscountry-Rennen, das Timber punktet in allen Bereichen. Es begeistert durch seine ausgewogene Geometrie, man sitzt entspannt und fährt sehr leichtfüßig und flott. Das Handling ist einfach und präzise. Das Timber ist ein rundum feines Touren-MTB! In der Woman-Version werden zudem ein kürzerer Vorbau, Ergo-Griffe und ein spezieller Damensattel verbaut.

Rahmenmaterial Rahmenfeatures Rahmenhöhen Men Rahmenhöhen Lady Rahmengewicht Federweg vorne Sattelstützendurchmesser

t 6061 Butted Beta Extraligh CNC Ausfallenden Gusset 40,44,48,52,56 cm 44,48cm matt) 1900 g (48cm, schwarz 100 mm

Abb. zeigt Modell Timber Lady

27,2 mm

Gewicht

ab 12,2 kg (o.Pedale)

Grundfarben: Schwarz Matt | Titan Matt | rot glanz | Sonderfarben auf Seite 52 Specs

Timber Sport

Timber Comp

Timber Pro

Schaltwerk/Umwerfer

LX/ LX

LX/ LX

XT/ XT

Schalter

Deore

Deore

LX

Kurbelgarnitur

Deore 442 44-32-22Z

Deore 442 44-32-22Z

Truv. Firex TM 44-32-22Z

Kette/ Kassette

Deore/ Deore 11-34Z

Deore/ Deore 11-34Z

LX/ LX 11-34Z

Bremssystem

Avid V-brakes

Magura HS 33

Magura Julie 180/160

Naben

LX

LX

Deore Disc

Felgen

Mach1 MX

Mach1 MX

Mach1 MX Disc

Reifen

Racing Ralph 2.1 Evo

Racing Ralph 2.1 Evo

Racing Ralph 2.1 Evo

Anbauteile

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Lenker

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Sattel

Selle Royal Viper Men

Selle Royal Viper Men

Selle Royal Viper Men

Gabel

Suntour Epicon Remote LO

Suntour Epicon Remote LO

Suntour Epicon Remote LO

Seite 12

Abbildung Sonderausstattung - Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten


Woman bikes


Taiga FS Woman Das Taiga FS - das Fully mit den Genen des Testsiegers Tundra FS „Die schnellsten Fullies der Welt“ (Mountainbike 01/06) Die hervorragende Kinematik des Erfolgsmodells Tundra FS wurden auf das Taiga FS adaptiert. Das Oberrohr wurde gegenüber dem großen Bruder etwas verkürzt und die Rahmengrößen 40cm und 43cm mit der bewährten „Smooth Geometry“ versehen (kürzeres Oberrohr, längeres Steuerrohr). Die aufrechtere Sitzposition garantiert mehr Fahrsicherheit und Komfort. Auf dem Taiga FS sitzt man insgesamt entspannt, die Top Fahrleistungen jedoch bleiben erhalten. Damit ist das Taiga FS ein bestechendes Tourenfully mit extrem hohem Wohlfühlfaktor. In der Woman-Version werden zudem ein kürzerer Vorbau, Ergo-Griffe und ein spezieller Damensattel verbaut. Rahmenmaterial Rahmenfeatures

Beta Extralight 7005 allenden CNC Superlight Ausf mit CNC Industriekugellager Abdeckkappen

STEPPENWOLF Taiga FS BIKE-URTEIL

Gusset Rahmenhöhen Rahmengewicht Federweg vorne Federweg hinten

SEHR GUT

40,43,48 cm matt) 2700g (48cm, schwarz

BIKE Urteil, sehr gut, 08/07

100 mm 100 mm

Hinterbausystem Dämpferlänge Sattelstützendurchmesser Gewicht

4-Gelenker 165 mm 27,2 mm ab 12,2 kg (o.Pedale)

Grundfarben: Schwarz Matt | Titan Matt | rot glanz | Sonderfarben auf Seite 52 Specs

Taiga FS Woman Pro Disc

Taiga FS Woman Pro HS 33

Taiga FS Woman Elite

Taiga FS Woman Race

Schaltwerk/Umwerfer

XT/ XT

XT/ XT

X9/ XT

XT/ XT

Schalter

LX

LX

X9 Trigger

XT

Kurbelgarnitur

Truv. Firex TM 44-32-22Z

Truv. Firex TM 44-32-22Z

Truv. Firex TM 44-32-22Z

Truv. Stylo TM 44-32-22Z

Kette/ Kassette

LX/ LX 11-34Z

LX/ LX 11-34Z

PC 971/ PG 980 11-32Z

PC 971/ PG 980 11-32Z

Bremssystem

Magura Julie 180/160

Magura HS 33

Magura Louise 180/160

Avid Juicy 7 185/160

Naben

XT Disc

Mavic Crossride

Mavic Crossride Disc

XT Disc

Felgen

Mach1 MX Disc

Mavic Crossride

Mavic Crossride Disc

Mavic XM 317 Disc

Reifen

Nobby Nic 2,1 falt

Nobby Nic 2,1 falt

Nobby Nic 2,1 falt

Nobby Nic 2,1 falt

Anbauteile

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Amazing Toys

Amazing Toys

Lenker

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Am. Toys L-Rize

Am. Toys L-Rize

Sattel

Fizik Vitesse Sport

Fizik Vitesse Sport

Fizik Vitesse Sport

Fizik Vitesse Sport

Dämpfer

X-Fusion 02PVA

X-Fusion 02PVA

X-Fusion 02PVA

X-Fusion 02PVA

Gabel

Marz. XC 600 TST 2 Rem. LO

RS Recon Race Poplock

RS Recon Race Poplock

RS Reba Race Pushlock

Seite 14

Abbildung Sonderausstattung - Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten


„Das Tycoon XC ist ein klassischer Allrounder. Es fährt in allen Disziplinen auf die vorderen Ränge…“ (Zitat Bike 04/05) Dank des niedrigen Gewichts kurbelt man mit dem Tycoon XC zügig bergauf. Auf dem Singletrail zirkelt man spielerisch um Spitzkehren, oder drückt das Bike in langen Kurven in die Schräglage. Das ausgewogene Fahrwerk des Tycoon XC arbeitet unauffällig und zuverlässig, grobe Schläge werden freudig weggesteckt. Im harten Antritt verhält es sich antriebsneutral. Nicht nur auf dar Waage, sondern auch auf den Trails überzeugt das Tycoon XC als komfortabler Sport-Tourer mit Ausdauer und Vielseitigkeit. Die Rahmengrößen 41cm und 45cm sind mit der bewährten „Smooth Geometry“ ausgestattet. Außerdem werden in der Woman-Version ein kürzerer Vorbau, Ergo-Griffe und ein spezieller Damensattel verbaut.

Rahmenmaterial Rahmenfeatures

t 7005 Butted Beta Extraligh Schmiede Ausfallenden

Mountainbike Urteil, sehr gut

Industriekugellager Gusset

Federweg vorne Federweg hinten Hinterbausystem Dämpferlänge Sattelstützendurchmesser

BIKE Urteil, sehr gut

100 mm 100 mm aktiver Eingelenker 165 mm 27,2 mm ab 12,8 kg (o.Pedale)

Rennräder

Gewicht

41,45,48 cm matt) 2550 g (48cm, schwarz

Trekkingbikes

Rahmenhöhen Rahmengewicht

Mountainbikes

Tycoon XC Woman

Grundfarben: Schwarz Matt | Titan Matt | rot glanz | Sonderfarben auf Seite 52 Specs

Tycoon XC Woman Comp

Tycoon XC Woman Pro

Schaltwerk/Umwerfer

LX/ LX

XT/ XT

Schalter

Deore

LX

Kurbelgarnitur

Deore 442 44-32-22Z

Truv. Firex TM 44-32-22Z

Kette/ Kassette

Deore/ Deore 11-34Z

LX/ LX 11-34Z

Bremssystem

Magura Julie 180/160

Magura Louise 180/160

Naben

Deore Disc

Mavic Crossride Disc

Felgen

Mach1 MX Disc

Mavic Crossride Disc

Reifen

Nobby Nic 2,25 Evo

Nobby Nic 2,25 Evo

Anbauteile

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Lenker

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Sattel

Selle Royal Viper Lady

Fizik Vitesse Sport

Dämpfer

X-Fusion 02PVA

X-Fusion 02PVA

Gabel

Marz. XC 600 TST2 LO

RS Recon Race Poplock

Abbildung Sonderausstattung - Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten

Sigrid Mutscheller Sigrid Mutscheller, 31 Jahre, 4-fache Weltmeisterin im Wintertriathlon (Laufen, Mountain Biking, Skilanglauf) ist Patin unserer Woman Bike Linie.

Seite 15


Taiga Woman Das perfekte Bike für anspruchsvolle Touren- und Sporteinsätze. Das Taiga überzeugt mit angenehmer Sitzposition und unaufgeregtem Fahrverhalten. Tourenfahrer spüren auf Anhieb den hohen Wohlfühleffekt. Auch Alpencrosser, Vielfahrer, Marathonisti und Racer kommen mit diesem Rad auf ihre Kosten. Denn das Taiga verbindet spielend Allroundtalent mit Race-Anspruch. Die Rahmengrößen 41cm und 45cm sind mit der bewährten „Smooth Geometry“ ausgestattet. Durch das im Verhältnis kürzere Oberrohr und das längere Steuerrohr wird die Sitzposition etwas aufrechter. Das Ergebnis ist mehr Fahrsicherheit und viel Komfort. In der Woman-Version werden zudem ein kürzerer Vorbau, Ergo-Griffe und ein spezieller Damensattel verbaut.

Rahmenmaterial Rahmenfeatures

Extralight Double Butted Beta 6061 allenden Profilierte CNC Ausf rohren Hinterbau aus Vierkant

Mountainbike Urteil, sehr gut

Gusset Rahmenhöhen Rahmengewicht Federweg vorne Sattelstützendurchmesser

40,44,48 cm matt) 1600 g (48cm, schwarz 100 mm 27,2 mm

Gewicht

ab 10,8 kg (o.Pedale)

Grundfarben: Schwarz Matt | Titan Matt | rot glanz | Sonderfarben auf Seite 52 Specs

Taiga Woman Pro Disc

Taiga Woman Pro HS 33

Taiga Woman Elite

Taiga Woman Race

Schaltwerk/Umwerfer

XT/ XT

XT/ XT

X9/ XT

XT/ XT

Schalter

LX

LX

X9 Trigger

XT

Kurbelgarnitur

Truv. Firex TM 44-32-22Z

Truv. Firex TM 44-32-22Z

Truv. Firex TM 44-32-22Z

Truv. Stylo TM 44-32-22Z

Kette/ Kassette

LX/ LX 11-34Z

LX/ LX 11-34Z

PC 971/ PG 980 11-32Z

XT/ PG 980 11-32Z

Bremssystem

Magura Julie 180/160

Magura HS 33

Magura Louise 180/160

Avid Juicy 7 185/160

Naben

XT Disc

Mavic Crossride

Mavic Crossride Disc

XT Disc

Felgen

Mach1 MX Disc

Mavic Crossride

Mavic Crossride Disc

Mavic XM 317 Disc

Reifen

Nobby Nic 2,1 falt

Nobby Nic 2,1 falt

Nobby Nic 2,1 falt

Nobby Nic 2,1 falt

Anbauteile

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Amazing Toys

Amazing Toys

Lenker

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Am. Toys L-Rize

Am. Toys L-Rize

Sattel

Fizik Vitesse Sport

Fizik Vitesse Sport

Fizik Vitesse Sport

Fizik Vitesse Sport

Gabel

Marz. XC 600 TST 2 Rem. LO

RS Recon Race Poplock

RS Recon Race Poplock

RS Reba Race Pushlock

Seite 16

Abbildung Sonderausstattung - Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten


„Das Timber kann alles, und zwar mit Vergnügen!“ (Zitat RADtouren) Ob Feierabendrunde, Moser-Tour am Wochenende oder das erste Crosscountry-Rennen, das Timber punktet in allen Bereichen. Es begeistert durch seine ausgewogene Geometrie, man sitzt entspannt und fährt sehr leichtfüßig und flott. Das Handling ist einfach und präzise. Das Timber ist ein rundum feines Touren-MTB! In der Woman-Version werden zudem ein kürzerer Vorbau, Ergo-Griffe und ein spezieller Damensattel verbaut.

t 6061 Butted Beta Extraligh CNC Ausfallenden

0 Rahmenhöhen Rahmengewicht Federweg vorne Sattelstützendurchmesser

40,44,48 cm matt) 1900 g (48cm, schwarz 100 mm 27,2 mm ab 12,2 kg (o.Pedale)

Rennräder

Gewicht

Gusset

Trekkingbikes

Rahmenmaterial Rahmenfeatures

Mountainbikes

Timber Woman

Grundfarben: Schwarz Matt | Titan Matt | rot glanz | Sonderfarben auf Seite 52 Specs

Timber Woman Sport

Timber Woman Comp

Timber Woman Pro

Schaltwerk/Umwerfer

LX/ LX

LX/ LX

XT/ XT

Schalter

Deore

Deore

LX

Kurbelgarnitur

Deore 442 44-32-22Z

Deore 442 44-32-22Z

Truv. Firex TM 44-32-22Z

Kette/ Kassette

Deore/ Deore 11-34Z

Deore/ Deore 11-34Z

LX/ LX 11-34Z

Bremssystem

Avid V-brakes

Magura HS 33

Magura Julie 180/160

Naben

LX

LX

Deore Disc

Felgen

Mach1 MX

Mach1 MX

Mach1 MX Disc

Reifen

Racing Ralph 2.1 Evo

Racing Ralph 2.1 Evo

Racing Ralph 2.1 Evo

Anbauteile

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Lenker

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Sattel

Selle Royal Viper Lady

Selle Royal Viper Lady

Selle Royal Viper Lady

Gabel

Suntour Epicon Remote LO

Suntour Epicon Remote LO

Suntour Epicon Remote LO

Abbildung Sonderausstattung - Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten

Seite 17


Sonderausstattung Mountainbike

Ritchey 100mm, 17° Vorbau Vorbau mit 100mm Länge und 17° Neigungswinkel. Dieser Vorbau weist gegenüber dem Standardvorbau (mit 6° Neigungswinkel) eine Lenkerhöhendifferenz von ca. 19mm auf. Ergonomietuning für alle Räder mit Ritchey Anbauteilen.

Amazing Toys 90mm, 17° Vorbau Vorbau mit 90mm Länge und 17° Neigungswinkel. Dieser Vorbau weist gegenüber dem Standardvorbau (mit 6° Neigungswinkel) eine Lenkerhöhendifferenz von ca. 19mm auf. Ergonomietuning für alle Räder mit Amazing Toys Anbauteilen.

Ritchey Comp Flatbar und Ritchey Comp High Rizer Bei einem serienmässig verbauten Ritchey Low Rizer Lenker mit einer Breite von 620mm und 18mm Rize kann als Ergonomietuning entweder ein Ritchey Comp Flatbar mit 580mm Breite ohne Rize (für eine gestreckte Sitzposition mit 18mm Lenkerhöhenabsenkung) oder ein Ritchey High Rizer mit 620mm Breite und 45mm Rize (für eine aufrechte Sitzposition mit 27mm Lenkerhöhenaufbau) gewählt werden.

Amazing Toys Z-Rize und H-Rize Lenker Bei einem serienmässig verbauten Amazing Toys L-Rize Lenker mit einer Breite von 630mm und 25mm Rize kann als Ergonomietuning entweder ein Amazing Toys Z-Rize Lenker mit 600mm Breite ohne Rize (für eine gestreckte Sitzposition mit 25mm Lenkerhöhenabsenkung) oder ein Amazing Toys H-Rize Lenker mit 660mm Breite und 42mm Rize (für eine aufrechte Sitzposition mit 17mm Lenkerhöhenaufbau) gewählt werden.

Syntace V-RO System Das Syntace Vorbau- Lenkersystem bietet eine stufenlose Vorbaulängenverstellung von 50mm (55-105mm bei Gr. S; 85-135mm bei Gr. M), sowie eine Lenkerhöhenverstellung von in 5 Stufen (29mm bei Gr. S; 32mm bei Gr. M), und damit die Möglichkeit jederzeit die Sitzposition zu optimieren.

Herrmans Griff Primergo Griff mit vergrösserter Auflagefläche an der Kontaktstelle Handinnenfläche/Lenkergriff zur Reduzierung des Drucks auf den Ulnarnerv. Der Primergo bietet besten Comfort und Ergonomie auf langen Radtouren.

Amazing Toys Barends Lenkerendgriffe für eine zusätzliche Griffposition beim Klettern. Gewicht: 120g Am besten kombinierbar mit einem Ritchey Comp Flatbar oder einem Amazing Toys Z-Rize Lenker.

Fizik Aliante Delta Der sportliche Aliante Delta ist einer der fi´zi:kBestseller. Durch das Twin-Flex-System besticht er mit einer hervorragenden Ergonomie und bietet damit extrem viel Komfort. Er verfügt über eine robuste und atmungsaktive Microtex-Decke.

fi´zi:k Vitesse Sport Sattel Vitesse- der „Frauen-Liebling“! Dieser Sattel ist optimal auf die Bedürfnisse der Frauen zugeschnitten. Die spezielle Formgebung führt zu einer sehr guten Bewegungsfreiheit und einer optimalen Druckverteilung. Das sehr hohe positive Feed-back der Damen bestätigt dies immer wieder.

fi´zi:k Gobi XM Kium Der Gobi XM ist das Nachfolgemodell des klassischen Allmountain Sattels Gobi! Der Schnitt ist jetzt etwas falcher. Durch das Wing-Flex-System und Tail-Flex besticht er mit einer hervorragenden Ergonomie und bietet damit extrem viel Komfort. Das neue fi´zi:kKIUM-rail macht ihn besonders leicht.

Ritchey WCS Streem Sattel Superleichter und extrem komfortabler Sattel für Racer und Tourer mit guter Druckverteilung und viel Bewegungsfreiheit. Mit 180g ist der WCS Streem ein echtes Leichtgewicht.

Selle Italia SLR Ultimativer, superleichter Race Sattel mit Titangestell. Der Bestseller von Selle Italia. Mit 125g ist der SLR ein echtes Fliegengewicht!

Seite 18

Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten


Geometriedaten Mountainbike

Taiga/Taiga Women

Tundra

Tycoon XC/Tycoon XC Women

Tundra FS

Taiga FS/Taiga FS Women

Tycoon SL

Tycoon XR

Tycoon CR

Kettenstrebenlänge

Steuerrohrlänge

Tretlagerabsenkung

Radstand

stand over height*

44

440

560

73

70

425

100

33

1045

660

48

480

580

72,5

70

425

100

33

1060

655

40

400

545

74

70

425

90

33

1040

723

44

440

570

73,5

70

425

90

33

1050

746

48

480

590

73

70

425

100

33

1075

775 803

Oberrohrlänge

Steuerrohrwinkel

Timber/Timber Women

Sitzrohrwinkel

Timber Lady

Sitzrohrlänge

Rahmen

Schwalbe Nobby Nic 2,1 und 2,25 Evo Reifen Der Nobby Nic vereint das, was eigentlich unvereinbar ist: er besticht durch besten Grip dank Triple Compound und ist superschnell dank seiner Racing Ralph Karkasse und dem geringen Gewicht von nur 495g. Der 2,25er Reifen bietet zudem noch mehr Grip und mehr Komfort bei nur 570g.

Rahmenhöhe

Schwalbe Racing Ralph 2,1 & 2,25 Evo Reifen Superleichter Wettkampfreifen für schnelle Cross Country- und Marathon Rennen. Die Profilgestaltung ist die Grundlage für Grip und hohes Tempo im Gelände. Features: Evolution Karkasse und Dual Compounding. Gewicht: 470g Auch als 2,25 Version erhältlich. Für etwas mehr Komfort und Grip. Gewicht: 545g.

52

520

610

73

70

425

115

33

1096

56

560

630

72,5

70

425

130

33

1111

824

40

400

545

74

70

425

90

33

1040

728

43

430

570

73,5

70

425

90

33

1060

743

48

480

590

73

70

425

100

33

1075

778

53

530

610

73

70

425

115

33

1096

813

56

560

640

72,5

70,5

425

130

33

1115

835

43

430

575

73,5

70,5

425

95

35

1057

749

48

480

595

73

70,5

425

105

35

1073

780

53

530

615

73

70,5

425

120

35

1093

815

41

410

550

74

70

425

100

0

1056

751

45

450

570

74

70,5

425

110

0

1072

750

48

480

585

73,5

70,5

425

120

0

1082

775

52

520

605

73,5

70,5

425

135

0

1103

803

56

560

620

73,5

70,5

425

150

0

1119

835

43

430

575

73,5

70

425

100

10

1074

781

48

480

595

73

70

425

110

10

1085

813 831

53

530

615

73

70,5

425

120

10

1104

40

410

555

74

70

425

100

10

1065

768

43

430

570

73,5

70

425

100

10

1068

773

48

480

590

73

70

425

110

10

1084

803

53

530

610

73

70,5

425

120

10

1099

823

43

430

570

73

70

425

110

0

1071

743

48

480

595

73

70

425

120

0

1082

774

53

530

615

73

70

425

120

0

1097

790

40

405

550

73,5

70

425

100

0

1056

728

44

440

570

73

70

425

100

0

1071

744

48

480

590

73

70

425

125

0

1092

775

52

520

615

73

70

425

125

0

1117

798

56

560

625

72,5

70

425

125

0

1122

822

43

430

570

73

70

425

100

0

1070

741

Körpergröße(cm)

-170

-175

-184

-190

-196

48

480

590

73

70

425

125

0

1091

777

Schrittlänge(cm)

-80

-84

-88

-92

-97

53

530

615

73

70

425

125

0

1117

793

Rahmenhöhe(cm)

40|41

43|44|45

48

52|53

56

Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten

Wahl der richtigen Rahmenhöhe: Körpergröße und Schrittlänge sollten berücksichtigt werden. Stellen Sie sich mit Rücken und Fersen aufrecht gegen eine Wand und messen Sie den Abstand vom Boden bis in den Schritt. Die Angaben gelten nur als Richtwerte.

Seite 19


Trekkingbikes


Tao FS Das Tao FS besticht durch den absolut gelungenen Transfer der MTB Fahrwerkstechnik auf das Trekking Rad. Der ViergelenkHinterbau besticht durch beste Funktion und Einstellbarkeit. Das Rad begeistert durch Komfort, Funktionalität und hervorragende Fahreigenschaften! Es ist frei von Antriebs- und Bremseinflüssen und damit extrem ruhig und ausgewogen. Die klassische Schönheit dieses Rades mit seiner schlanken Silhouette wird trotz modernster Rahmentechnik gekonnt beibehalten.

Rahmenmaterial Rahmenfeatures

Rahmenhöhen Rahmengewicht

Extralight Double Butted Beta 7005 CNC Ausfallenden mit CNC Industriekugellager Abdeckkappen Rohre Aussen konifizierte Smooth Welding

Option Streetkit erhältlich RadAktiv, Testsieger

48,53,58 cm matt) 2650 g (53cm, schwarz

Federweg vorne Federweg hinten

63 mm 70 mm

Hinterbausystem Dämpferlänge Sattelstützendurchmesser Gewicht

4-Gelenker 165 mm 27,2 mm ab 12,9 kg (o.Pedale)

Grundfarben: Schwarz Matt | Titan Matt | rot glanz | Sonderfarben auf Seite 52 | Option Streetkit siehe Seite 44 Specs

Tao FS X-6.0

Tao FS X-7.5

Tao FS X-8.0

Schaltwerk/Umwerfer

LX/ LX

XT/ XT

XT/ XT

Schalter

LX

LX

XT

Rohloff

Kurbelgarnitur

Truv. Firex C 48-36-26Z CG

Truv. Firex C 48-36-26Z CG

XT 48-36-26Z CG

Truv. Stylo 1.1TM

Kette/ Kassette

LX/ LX 11-34Z

LX/ LX 11-34Z

XT/ XT 11-34Z

PC 971

Bremssystem

Magura HS 33

Magura Julie 160/160

Magura HS 33

Magura HS 33

Naben

LX

XT Disc

XT

LX/Rohloff Speedhub

Felgen

Mach1 240

Mach1 240

Mach1 240

Mach1 240

Reifen

Ritchey Speedmax Cross

Ritchey Speedmax Cross

Ritchey Speedmax Cross

Ritchey Speedmax Cross

Anbauteile

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Amazing Toys

Amazing Toys

Lenker

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Amazing Toys L-Rize

Amazing Toys L-Rize

Sattel

Fizik Aliante Delta

Fizik Aliante Delta

Fizik Aliante Delta

Fizik Aliante Delta

Dämpfer

X-Fusion 02PVA

X-Fusion 02PVA

X-Fusion 02PVA

X-Fusion 02PVA

Gabel ahead

Suntour NCX D LO

Suntour NCX D LO

Suntour NCX E R-LO

Suntour NCX E R-LO

Seite 22

Abbildung Sonderausstattung - Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten

Tao FS Rohloff

42Z


Das Tao Race ist dank der Komfortgeometrie ein Fitnessbike mit hervorragenden Fahreigenschaften und zudem ein Rad, mit dem man hohe Geschwindigkeiten erzielen kann. Es eignet sich bestens für alle, die Training, Speed und Komfort in einem Rad vereint haben wollen. Für den superleichten Rahmen wurden edle Alpha Ultra Light Double Butted AERO Rohre gewählt. Das Gesamtgewicht des Tao Race liegt damit unter der 9 kg Marke. Auch im Alltagsgebrauch macht das Tao Race eine gute Figur und kann hierfür mit Schutzblechen und Gepäckträger ausgestattet werden.

Rahmenfeatures

UltraDouble Buttes Alpha light Aero U6 Race Ausfallenden

Rahmenhöhen Rahmengewicht Sattelstützendurchmesser

48,53,58cm matt) 1450 g (53cm, schwarz 27,2 mm ab 8,9 kg (o.Pedale)

Rennräder

Gewicht

Smooth Welding Aero Unterrohr

Trekkingbikes

Rahmenmaterial

Mountainbikes

Tao Race

Grundfarben: Schwarz Matt | Titan Matt | rot glanz | Sonderfarben auf Seite 52 Specs

Tao Race Comp

Tao Race Pro

Schaltwerk/Umwerfer

105/ Tiagra

Ultegra/ Ultegra

Schalter

Tiagra Flat

Ultegra Flat

Kurbelgarnitur

Truv. Elita C2.2 50-34Z

Truv. Rouleur C2.2 50-34Z

Kette/ Kassette

CNHG53/ HG50 11-25Z

CN5600/ CS5600 11-25Z

Bremssystem

Avid V-brakes

Avid V-brakes

Laufradsatz

Shimano WH- RS 10

Shimano WH- RS 20

Reifen

Marathon Racer 30mm

Marathon Racer 30mm

Anbauteile

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Lenker

Ritchey Comp Flatbar

Ritchey Comp Flatbar

Sattel

Fizik Aliante Delta

Fizik Aliante Delta

Gabel

Starrgabel Carbon

Starrgabel Carbon

Abbildung Sonderausstattung - Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten

Seite 23


Tao light Men Rohloff Beim Tao Light Rohloff lässt sich die Kette über ein mittels Exzenter verstellbarem Tretlager spannen. Da man ohne Kettenspanner auskommt, ist das die perfekte Lösung für ein Rohloff Getriebenabenrad. Der Rahmen basiert auf dem Erfolgsmodell Tao Light. Dieser befindet sich mittlerweile in der vierten Generation. Außen konifizierte Rohre sorgen für noch geringeres Gewicht bei gleichzeitig mehr Steifigkeit. Bei den Ausstattungen kann man zwischen einer Magura HS33 und einer Scheibenbremse wählen. Die klassische Schönheit mit der schlanken Silhouette wird auch beim Tao Light Rohloff gekonnt beibehalten.

Rahmenmaterial Rahmenfeatures

Rahmenhöhen Rahmengewicht Federweg vorne Sattelstützendurchmesser

Extralight Double Butted Beta 6061 Exzenter Tretlager

Option Streetkit erhältlich

CNC Ausfallenden Rohre Aussen konifizierte Smooth Welding 45,50,55,60 cm

matt) 1850 g (50cm, schwarz 63 mm 27,2 mm

Gewicht

ab 12,4 kg (o.Pedale)

Grundfarben: Schwarz Matt | Titan Matt | rot glanz | Sonderfarben auf Seite 52 | Option Streetkit siehe Seite 44 Specs

Tao Rohloff HS 33

Tao Rohloff Disc

Schalter

Rohloff

Rohloff

Kurbelgarnitur

Truv. Stylo 1.1G 42Z CG

Truv. Stylo 1.1G 42Z CG

Kette

PC 971

PC 971

Bremssystem

Magura HS 33

Magura Julie 160/160

Naben

LX/ Rohloff 500/14

XT Disc/ Rohloff 500/14 Disc

Felgen

Mach1 240

Mach1 240

Reifen

Ritchey Speedmax Cross

Ritchey Speedmax Cross

Anbauteile

Amazing Toys

Amazing Toys

Lenker

Amazing Toys L-Rize

Amazing Toys L-Rize

Sattel

Fizik Aliante Delta

Fizik Aliante Delta

Gabel ahead

Suntour NCX D LO

Suntour NCX E RL

Seite 24

Abbildung Sonderausstattung - Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten


Beim Tao Light Rohloff lässt sich die Kette über ein mittels Exzenter verstellbarem Tretlager spannen. Da man ohne Kettenspanner auskommt, ist das die perfekte Lösung für ein Rohloff Getriebenabenrad. Der Rahmen basiert auf dem Erfolgsmodell Tao Light. Dieser befindet sich mittlerweile in der vierten Generation. Außen konifizierte Rohre sorgen für noch geringeres Gewicht bei gleichzeitig mehr Steifigkeit. Bei den Ausstattungen kann man zwischen einer Magura HS33 und einer Scheibenbremse wählen. Die klassische Schönheit mit der schlanken Silhouette wird auch beim Tao Light Rohloff gekonnt beibehalten.

Rahmenfeatures

Extralight Double Butted Beta 6061 Exzenter Tretlager

Rahmenhöhen Rahmengewicht Federweg vorne Sattelstützendurchmesser

Smooth Welding 45,50 cm

matt) 1850 g (50cm, schwarz 63 mm 27,2 mm ab 12,4 kg (o.Pedale)

Rennräder

Gewicht

auch ohne Option Streetkit erhältlich

CNC Ausfallenden Rohre Aussen konifizierte

Trekkingbikes

Rahmenmaterial

Mountainbikes

Tao light Lady Rohloff

Grundfarben: Schwarz Matt | Titan Matt | rot glanz | Sonderfarben auf Seite 52 | Option auch ohne Streetkit Specs

Tao Rohloff HS 33

Tao Rohloff Disc

Schalter

Rohloff

Rohloff

Kurbelgarnitur

Truv. Stylo 1.1G 42Z CG

Truv. Stylo 1.1G 42Z CG

Kette

PC 971

PC 971

Bremssystem

Magura HS 33

Magura Julie 160/160

Naben

LX/ Rohloff 500/14

XT Disc/ Rohloff 500/14 Disc

Felgen

Mach1 240

Mach1 240

Reifen

Ritchey Speedmax Cross

Ritchey Speedmax Cross

Anbauteile

Amazing Toys

Amazing Toys

Lenker

Amazing Toys L-Rize

Amazing Toys L-Rize

Sattel

Fizik Vitesse Sport

Fizik Vitesse Sport

Gabel ahead

Suntour NCX D LO

Suntour NCX E RL

Abbildung Sonderausstattung - Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten

Seite 25


Tao Light Men „Ein Crossrad für alle und alles. Das Tao Light des Baukastenherstellers Steppenwolf ist der beste Allrounder im Test“ (Zitat RADtouren 4/07) Das Tao Light befindet sich mittlerweile in der vierten Generation. Außen konifizierte Rohre sorgen für geringes Gewicht bei gleichzeitig hoher Steifigkeit. Die hochwertigen Ausstattungen machen dieses Rad zu einem Leichtgewicht. Die klassische Schönheit mit seiner schlanken Silhouette macht es zu einem echten Hingucker. Das Tao Light ist ein superleichtes und agiles Cross/ Trekking Multitalent für fortgeschrittene Touren- und Alltagsfahrer die Training und Fahrspaß verbinden möchten.

Federweg vorne Sattelstützendurchmesser

E

M

H P F E L UN TEST

RADtouren PR

Rahmenhöhen Rahmengewicht

Option Streetkit erhältlich

EI

45,50,55,60 cm matt) 1850 g (50cm, schwarz

4/07

G

Rahmenfeatures

Extralight Double Butted Beta 6061 CNC Ausfallenden Rohre Aussen konifizierte Smooth Welding

G

Rahmenmaterial

S - L IS T U E

N

63 mm 27,2 mm

Gewicht

ab 11,2 kg (o.Pedale)

TrekkingBIKE, Tipp, Urteil sehr gut, 04/06

Grundfarben: Schwarz Matt | Titan Matt | rot glanz | Sonderfarben auf Seite 52 | Option Streetkit siehe Seite 44 Specs

Tao Light Men X-6.0

Option HS33

Tao Light Men X-7.5

Tao Light Men X-8.0

Option HS33

Schaltwerk/Umwerfer

LX/ LX

LX/ LX

XT/ XT

XT/ XT

XT/ XT

Schalter

LX

LX

LX

XT

XT

Kurbelgarnitur

Truv. Firex C 48-3626Z CG

Truv. Firex C 48-3626Z CG

Truv. Firex C 48-3626Z CG

XT 48-36-26Z CG

XT 48-36-26Z CG

Kette/ Kassette

LX/ LX 11-34Z

LX/ LX 11-34Z

LX/ LX 11-34Z

XT/ XT 11-34Z

XT/ XT 11-34Z

Bremssystem

Avid V-brakes

Magura HS 33

Magura Julie 160/160

Avid V-brakes

Magura HS 33

Naben

LX

LX

XT Disc

XT

XT

Felgen

Mach1 240

Mach1 240

Mach1 240

Mach1 240

Mach1 240

Reifen

Ritchey Speedmax Cross

Ritchey Speedmax Cross

Ritchey Speedmax Cross

Ritchey Speedmax Cross

Ritchey Speedmax Cross

Anbauteile

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Amazing Toys

Amazing Toys

Lenker

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Amazing Toys L-Rize

Amazing Toys L-Rize

Sattel

Fizik Aliante Delta

Fizik Aliante Delta

Fizik Aliante Delta

Fizik Aliante Delta

Fizik Aliante Delta

Gabel ahead

Suntour NCX D LO

Suntour NCX D LO

Suntour NCX D LO

Suntour NCX E R-LO

Suntour NCX E R-LO

Seite 26

Abbildung Sonderausstattung - Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten


„Ein Crossrad für alle und alles. Das Tao Light des Baukastenherstellers Steppenwolf ist der beste Allrounder im Test“ (Zitat RADtouren 4/07) Das Tao Light befindet sich mittlerweile in der vierten Generation. Außen konifizierte Rohre sorgen für geringes Gewicht bei gleichzeitig hoher Steifigkeit. Die hochwertigen Ausstattungen machen dieses Rad zu einem Leichtgewicht. Die klassische Schönheit mit seiner schlanken Silhouette macht es zu einem echten Hingucker. Das Tao Light ist ein superleichtes und agiles Cross/ Trekking Multitalent für fortgeschrittene Touren- und Alltagsfahrer die Training und Fahrspaß verbinden möchten.

45,50 cm matt) 1850 g (50cm, schwarz

Federweg vorne Sattelstützendurchmesser

27,2 mm

E

H P F E L UN TEST

RADtouren EI

4/07

S - L IS T U E

N

63 mm

ab 11,2 kg (o.Pedale)

Trekkingbikes

Gewicht

M

PR

Rahmenhöhen Rahmengewicht

Option Streetkit erhältlich

G

Rahmenfeatures

Extralight Double Butted Beta 6061 CNC Ausfallenden Rohre Aussen konifizierte Smooth Welding

G

Rahmenmaterial

Mountainbikes

Tao Light Lady

TrekkingBIKE, Tipp,

Rennräder

Urteil sehr gut, 04/06

Grundfarben: Schwarz Matt | Titan Matt | rot glanz | Sonderfarben auf Seite 52 | Option Streetkit siehe Seite 44 Specs

Tao Light Lady X-6.0

Option HS33

Tao Light Lady X-7.5 Tao Light Lady X-8.0 Option HS33

Schaltwerk/Umwerfer

LX/ LX

LX/ LX

XT/ XT

XT/ XT

XT/ XT

Schalter

LX

LX

LX

XT

XT

Kurbelgarnitur

Truv. Firex C 48-3626Z CG

Truv. Firex C 48-3626Z CG

Truv. Firex C 48-3626Z CG

XT 48-36-26Z CG

XT 48-36-26Z CG

Kette/ Kassette

LX/ LX 11-34Z

LX/ LX 11-34Z

LX/ LX 11-34Z

XT/ XT 11-34Z

XT/ XT 11-34Z

Bremssystem

Avid V-brakes

Magura HS 33

Magura Julie 160/160

Avid V-brakes

Magura HS 33

Naben

LX

LX

XT Disc

XT

XT

Felgen

Mach1 240

Mach1 240

Mach1 240

Mach1 240

Mach1 240

Reifen

Ritchey Speedmax Cross

Ritchey Speedmax Cross

Ritchey Speedmax Cross

Ritchey Speedmax Cross

Ritchey Speedmax Cross

Anbauteile

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Amazing Toys

Amazing Toys

Lenker

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Amazing Toys L-Rize

Amazing Toys L-Rize

Sattel

Fizik Vitesse Sport

Fizik Vitesse Sport

Fizik Vitesse Sport

Fizik Vitesse Sport

Fizik Vitesse Sport

Gabel ahead

Suntour NCX D LO

Suntour NCX D LO

Suntour NCX D LO

Suntour NCX E R-LO

Suntour NCX E R-LO

Abbildung Sonderausstattung - Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten

Seite 27


Transterra Men „Den Namen darf man ruhig wörtlich nehmen: ein richtig feines Rad mit Reisequalitäten.“ (Zitat TrekkingBike 02/06) Ausgewogenheit ist die große Stärke des Transterra. Eine Fahrt ins Büro oder zum Einkaufen, eine Trainingsfahrt, eine schöne ausgiebige Tour am Wochenende mit Familie oder Freunden, oder etwa eine Reise mit großem Gepäck, das Transterra bleibt dabei stets praktisch und unkompliziert. Die Gewichtsverteilung im Sattel ist ideal, die Lenkung direkt, das Fahrgefühl sicher, angenehm und dynamisch. Ob Alltag, Fitness, Tour oder Reise, das Transterra ist ein echter Allrounder.

Rahmenmaterial Rahmenfeatures Rahmenhöhen Rahmengewicht Federweg vorne Sattelstützendurchmesser Gewicht

Butted Beta Light 6061 CNC Ausfallenden 45,50,55,60 cm matt) 2000 g (50cm, schwarz 63 mm 27,2 mm ab 12,0 kg (o.Pedale)

Option mit Streetkit

TrekkingBIKE, Tipp, sehr gut, 02/06

Grundfarben: Schwarz Matt | Titan Matt | rot glanz | Sonderfarben auf Seite 52 | Option Streetkit siehe Seite 44 Specs

Transterra Men T-5.0

Option HS33

Transterra Men T-7.0

Option HS33

Schaltwerk/Umwerfer

LX/ LX

LX/ LX

XT/ XT

XT/ XT

Schalter

Deore

Deore

LX

LX

Kurbelgarnitur

Deore 443 48-36-26Z CG

Deore 443 48-36-26Z CG

Truv. Firex C 48-36-26Z CG

Truv. Firex C 48-36-26Z CG

Kette/ Kassette

Deore/ Deore 11-34Z

Deore/ Deore 11-34Z

LX/ LX 11-34Z

LX/ LX 11-34Z

Bremssystem

Avid V-brakes

Magura HS 33

Avid V-brakes

Magura HS 33

Naben

LX

LX

XT

XT

Felgen

Mach1 240

Mach1 240

Mach1 240

Mach1 240

Reifen

Marathon Racer 35mm

Marathon Racer 35mm

Marathon Racer 35mm

Marathon Racer 35mm

Anbauteile

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Lenker

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Sattel

Selle Royal Freccia Men

Selle Royal Freccia Men

Selle Royal Freccia Men

Selle Royal Freccia Men

Gabel ahead

Suntour NCX D LO

Suntour NCX D LO

Suntour NCX D LO

Suntour NCX D LO

Seite 28

Abbildung Sonderausstattung - Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten


„Den Namen darf man ruhig wörtlich nehmen: ein richtig feines Rad mit Reisequalitäten.“ (Zitat TrekkingBike 02/06) Ausgewogenheit ist die große Stärke des Transterra. Eine Fahrt ins Büro oder zum Einkaufen, eine Trainingsfahrt, eine schöne ausgiebige Tour am Wochenende mit Familie oder Freunden, oder etwa eine Reise mit großem Gepäck, das Transterra bleibt dabei stets praktisch und unkompliziert. Die Gewichtsverteilung im Sattel ist ideal, die Lenkung direkt, das Fahrgefühl sicher, angenehm und dynamisch. Ob Alltag, Fitness, Tour oder Reise, das Transterra ist ein echter Allrounder.

Rahmenmaterial Rahmenfeatures

Butted Beta Light 6061 CNC Ausfallenden

Rahmenhöhen Rahmengewicht Federweg vorne Sattelstützendurchmesser

TrekkingBIKE, Tipp, sehr gut, 02/06

63 mm 27,2 mm ab 12,0 kg (o.Pedale)

Rennräder

Trekkingbikes

Gewicht

Option Streetkit erhältlich

45,50,55 cm matt) 2000 g (50cm, schwarz

Mountainbikes

Transterra Lady

Grundfarben: Schwarz Matt | Titan Matt | rot glanz | Sonderfarben auf Seite 52 | Option Streetkit siehe Seite 44 Specs

Transterra Lady

Schaltwerk/Umwerfer

LX/ LX

T-5.0

Option HS33

Transterra Lady

LX/ LX

XT/ XT

Schalter

Deore

Deore

LX

LX

Kurbelgarnitur

Deore 443 48-36-26Z CG

Deore 443 48-36-26Z CG

Truv. Firex C 48-36-26Z CG

Truv. Firex C 48-36-26Z CG

Kette/ Kassette

Deore/ Deore 11-34Z

Deore/ Deore 11-34Z

LX/ LX 11-34Z

LX/ LX 11-34Z

Bremssystem

Avid V-brakes

Magura HS 33

Avid V-brakes

Magura HS 33

Naben

LX

LX

XT

XT

Felgen

Mach1 240

Mach1 240

Mach1 240

Mach1 240

Reifen

Marathon Racer 35mm

Marathon Racer 35mm

Marathon Racer 35mm

Marathon Racer 35mm

Anbauteile

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Lenker

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Sattel

Selle Royal Freccia Lady

Selle Royal Freccia Lady

Selle Royal Freccia Lady

Selle Royal Freccia Lady

Gabel ahead

Suntour NCX D LO

Suntour NCX D LO

Suntour NCX D LO

Suntour NCX D LO

Abbildung Sonderausstattung - Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten

T-7.0

Option HS33 XT/ XT

Seite 29


Transterra Men Comfort „Den Namen darf man ruhig wörtlich nehmen: ein richtig feines Rad mit Reisequalitäten.“ (Zitat TrekkingBike 02/06) Ausgewogenheit ist die große Stärke des Transterra. Eine Fahrt ins Büro oder zum Einkaufen, eine Trainingsfahrt, eine schöne ausgiebige Tour am Wochenende mit Familie oder Freunden, oder etwa eine Reise mit großem Gepäck, das Transterra bleibt dabei stets praktisch und unkompliziert. Die Gewichtsverteilung im Sattel ist ideal, die Lenkung direkt, das Fahrgefühl sicher, angenehm und dynamisch. Ob Alltag, Fitness, Tour oder Reise, das Transterra ist ein echter Allrounder. Das Transterra Comfort bietet durch das Steckvorbausystem noch mehr Möglichkeiten zum Einstellen der individuellen Sitzposition! Des Weiteren werden hier breitere Reifen, ein breiterer, bequemerer Sattel und Ergo-Griffe verbaut.

Rahmenmaterial Rahmenfeatures Rahmenhöhen Rahmengewicht Federweg vorne Sattelstützendurchmesser Gewicht

Butted Beta Light 6061 CNC Ausfallenden

auch ohne Option Streetkit erhältlich

45,50,55,60 cm matt) 2000 g (50cm, schwarz

TrekkingBIKE, Tipp, sehr gut, 02/06

63 mm 27,2 mm ab 12,2 kg (o.Pedale)

Grundfarben: Schwarz Matt | Titan Matt | rot glanz | Sonderfarben auf Seite 52 | Option auch ohne Streetkit Specs

Transterra Men C-5.0

Option HS33

Transterra Men C-7.0

Option HS33

Schaltwerk/Umwerfer

LX/ LX

LX/ LX

XT/ XT

XT/ XT

Schalter

Deore

Deore

LX

LX

Kurbelgarnitur

Deore 443 48-36-26Z CG

Deore 443 48-36-26Z CG

Truv. Firex C 48-36-26Z CG

Truv. Firex C 48-36-26Z CG

Kette/ Kassette

Deore/ Deore 11-34Z

Deore/ Deore 11-34Z

LX/ LX 11-34Z

LX/ LX 11-34Z

Bremssystem

Avid V-brakes

Magura HS 33

Avid V-brakes

Magura HS 33

Naben

LX

LX

XT

XT

Felgen

Mach1 240

Mach1 240

Mach1 240

Mach1 240

Reifen

Marathon 40mm

Marathon 40mm

Marathon 40mm

Marathon 40mm

Anbauteile

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Lenker

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Sattel

Selle Royal Ariel Men

Selle Royal Ariel Men

Selle Royal Ariel Men

Selle Royal Ariel Men

Gabel Gewinde

Suntour NCX D LO

Suntour NCX D LO

Suntour NCX D LO

Suntour NCX D LO

Seite 30

Abbildung Sonderausstattung - Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten


„Den Namen darf man ruhig wörtlich nehmen: ein richtig feines Rad mit Reisequalitäten.“ (Zitat TrekkingBike 02/06) Ausgewogenheit ist die große Stärke des Transterra. Eine Fahrt ins Büro oder zum Einkaufen, eine Trainingsfahrt, eine schöne ausgiebige Tour am Wochenende mit Familie oder Freunden, oder etwa eine Reise mit großem Gepäck, das Transterra bleibt dabei stets praktisch und unkompliziert. Die Gewichtsverteilung im Sattel ist ideal, die Lenkung direkt, das Fahrgefühl sicher, angenehm und dynamisch. Ob Alltag, Fitness, Tour oder Reise, das Transterra ist ein echter Allrounder. Das Transterra Comfort bietet durch das Steckvorbausystem noch mehr Möglichkeiten zum Einstellen der individuellen Sitzposition! Des Weiteren werden hier breitere Reifen, ein breiterer, bequemerer Sattel und Ergo-Griffe verbaut.

Rahmenmaterial Rahmenfeatures

Butted Beta Light 6061 CNC Ausfallenden

Rahmenhöhen Rahmengewicht Federweg vorne Sattelstützendurchmesser

63 mm

TrekkingBIKE, Tipp, sehr gut, 02/06

27,2 mm ab 12,2 kg (o.Pedale)

Rennräder

Trekkingbikes

Gewicht

auch ohne Option Streetkit erhältlich

45,50,55 cm matt) 2000 g (50cm, schwarz

Mountainbikes

Transterra Lady Comfort

Grundfarben: Schwarz Matt | Titan Matt | rot glanz | Sonderfarben auf Seite 52 | Option auch ohne Streetkit Specs

Transterra Lady C-5.0

Option HS33

Transterra Lady C-7.0

Option HS33

Schaltwerk/Umwerfer

LX/ LX

LX/ LX

XT/ XT

XT/ XT

Schalter

Deore

Deore

LX

LX

Kurbelgarnitur

Deore 443 48-36-26Z CG

Deore 443 48-36-26Z CG

Truv. Firex C 48-36-26Z CG

Truv. Firex C 48-36-26Z CG

Kette/ Kassette

Deore/ Deore 11-34Z

Deore/ Deore 11-34Z

LX/ LX 11-34Z

LX/ LX 11-34Z

Bremssystem

Avid V-brakes

Magura HS 33

Avid V-brakes

Magura HS 33

Naben

LX

LX

XT

XT

Felgen

Mach1 240

Mach1 240

Mach1 240

Mach1 240

Reifen

Marathon 40mm

Marathon 40mm

Marathon 40mm

Marathon 40mm

Anbauteile

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Lenker

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Sattel

Selle Royal Ariel Lady

Selle Royal Ariel Lady

Selle Royal Ariel Lady

Selle Royal Ariel Lady

Gabel Gewinde

Suntour NCX D LO

Suntour NCX D LO

Suntour NCX D LO

Suntour NCX D LO

Abbildung Sonderausstattung - Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten

Seite 31


Tiago Men Das Tiago - die konsequente Entwicklung für ambitionierte Trekkingbiker und Puristen Das Tiago wurde gleich in seinem ersten Marktjahr zum Verkaufsschlager. Die Strömung „Back to Basics“ findet bei vielen Trekking- und Crossradfahrern klaren Zuspruch. Diese wollen vor allem eines: stressfreies Radfahren. Aus diesem Grund wurde für das Tiago eine speziell auf die Starrgabel ausgelegte Rahmengeometrie entwickelt. Das Ergebnis ist Wartungsarmmut, ein satter Gewichtsvorteil von über einem Kilo und eine angenehme und ausgewogene Geometrie mit geringerer Durchstiegshöhe. Die Optik ist elegant und formschön. Das Tiago ist ein echter Alleskönner. Ob Training und Fitness, Tour oder gar die große Reise, dieses Rad ist der perfekte Begleiter für jede Fahrsituation. Option Streetkit erhältlich Rahmenmaterial Rahmenfeatures Rahmenhöhen Rahmengewicht Federweg vorne Sattelstützendurchmesser

Butted Beta Light 6061 CNC Ausfallenden 45,50,55,60 cm matt) 2000 g (50cm, schwarz Starrgabel 27,2 mm

Gewicht

ab 10,8 kg (o.Pedale)

Grundfarben: Schwarz Matt | Titan Matt | rot glanz | Sonderfarben auf Seite 52 | Option Streetkit siehe Seite 44 Specs

Tiago Men

Schaltwerk/Umwerfer

LX/ LX

Schalter

Deore

Deore

LX

LX

Kurbelgarnitur

Deore 443 48-36-26Z CG

Deore 443 48-36-26Z CG

Truv. Firex C 48-36-26Z CG

Truv. Firex C 48-36-26Z CG

Kette/ Kassette

Deore/ Deore 11-34Z

Deore/ Deore 11-34Z

LX/ LX 11-34Z

LX/ LX 11-34Z

Bremssystem

Avid V-brakes

Magura HS 33

Avid V-brakes

Magura HS 33

Naben

LX

LX

XT

XT

Felgen

Mach1 240

Mach1 240

Mach1 240

Mach1 240

Reifen

Marathon Racer 35mm

Marathon Racer 35mm

Marathon Racer 35mm

Marathon Racer 35mm

Anbauteile

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Lenker

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Sattel

Selle Royal Freccia Men

Selle Royal Freccia Men

Selle Royal Freccia Men

Selle Royal Freccia Men

Gabel ahead

Starrgabel

Starrgabel

Starrgabel

Starrgabel

Seite 32

S-5.0

Option HS33

Tiago Men

LX/ LX

XT/ XT

S-7.0

Abbildung Sonderausstattung - Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten

Option HS33 XT/ XT


Das Tiago - die konsequente Entwicklung für ambitionierte Trekkingbiker und Puristen Das Tiago wurde gleich in seinem ersten Marktjahr zum Verkaufsschlager. Die Strömung „Back to Basics“ findet bei vielen Trekking- und Crossradfahrern klaren Zuspruch. Diese wollen vor allem eines: stressfreies Radfahren. Aus diesem Grund wurde für das Tiago eine speziell auf die Starrgabel ausgelegte Rahmengeometrie entwickelt. Das Ergebnis ist Wartungsarmmut, ein satter Gewichtsvorteil von über einem Kilo und eine angenehme und ausgewogene Geometrie mit geringerer Durchstiegshöhe. Die Optik ist elegant und formschön. Das Tiago ist ein echter Alleskönner. Ob Training und Fitness, Tour oder gar die große Reise, dieses Rad ist der perfekte Begleiter für jede Fahrsituation. Rahmenmaterial Rahmenfeatures

Butted Beta Light 6061 CNC Ausfallenden

Rahmenhöhen Rahmengewicht Federweg vorne Sattelstützendurchmesser

Starrgabel 27,2 mm ab 10,8 kg (o.Pedale)

Trekkingbikes

Gewicht

45,50,55 cm matt) 2000 g (50cm, schwarz

Mountainbikes

Tiago Lady

Rennräder

Option mit Streetkit

Grundfarben: Schwarz Matt | Titan Matt | rot glanz | Sonderfarben auf Seite 52 | Option Streetkit siehe Seite 44 Specs

Tiago Lady S-5.0

Option HS33

Tiago Lady S-7.0

Option HS33

Schaltwerk/Umwerfer

LX/ LX

LX/ LX

XT/ XT

XT/ XT

Schalter

Deore

Deore

LX

LX

Kurbelgarnitur

Deore 443 48-36-26Z CG

Deore 443 48-36-26Z CG

Truv. Firex C 48-36-26Z CG

Truv. Firex C 48-36-26Z CG

Kette/ Kassette

Deore/ Deore 11-34Z

Deore/ Deore 11-34Z

LX/ LX 11-34Z

LX/ LX 11-34Z

Bremssystem

Avid V-brakes

Magura HS 33

Avid V-brakes

Magura HS 33

Naben

LX

LX

XT

XT

Felgen

Mach1 240

Mach1 240

Mach1 240

Mach1 240

Reifen

Marathon Racer 35mm

Marathon Racer 35mm

Marathon Racer 35mm

Marathon Racer 35mm

Anbauteile

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Lenker

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Sattel

Selle Royal Freccia Lady

Selle Royal Freccia Lady

Selle Royal Freccia Lady

Selle Royal Freccia Lady

Gabel ahead

Starrgabel

Starrgabel

Starrgabel

Starrgabel

Abbildung Sonderausstattung - Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten

Seite 33


Transterra Men Alfine Im Transterra Alfine werden die Vorteile und der Komfort einer Nabenschaltung mit viel Sportlichkeit verbunden. Die ZweifachKurbelgarnitur erweitert den Einsatzbereich dieses Rades. Ausgiebige Touren werden so zum Hochgenuss. Die Scheibenbremse sorgt für satte und gut dosierbare Verzögerung. Ausgewogenheit, Komfort und Sportlichkeit machen dieses Sorglos-Rad zu einem echten Alleskönner.

Rahmenmaterial Rahmenfeatures Rahmenhöhen Rahmengewicht Federweg vorne Sattelstützendurchmesser Gewicht

Butted Beta Light 6061 CNC Ausfallenden 45,50,55,60 cm matt) 2000 g (50cm, schwarz 63 mm 27,2 mm ab 13,0 kg (o.Pedale)

Option mit Streetkit

Grundfarben: Schwarz Matt | Titan Matt | rot glanz | Sonderfarben auf Seite 52 | Option Streetkit siehe Seite 44 Specs

Transterra Men Alfine

Schaltwerk/Umwerfer

-/ LX

Schalter

Alfine Radpidfire Plus

Kurbelgarnitur

Shimano Tiagra 50-34Z

Kette/ Kassette

PC 971/ CS500 20Z

Bremssystem

Magura Julie 160/160

Naben

XT Disc/ Alfine Disc

Felgen

Mach1 240

Reifen

Marathon Racer 35mm

Anbauteile

Ritchey Comp

Lenker

Ritchey Lowrizer Comp

Sattel

Selle Royal Freccia Men

Gabel ahead

Suntour NCX D LO

Seite 34

Abbildung Sonderausstattung - Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten


Transterra Lady Alfine

Rahmenmaterial Rahmenfeatures

Butted Beta Light 6061 CNC Ausfallenden

Rahmenhöhen Men Rahmengewicht

45,50,55 cm matt) 2000 g (50cm, schwarz

Federweg vorne Sattelstützendurchmesser

27,2 mm

Option Streetkit erhältlich

63 mm

ab 13,0 kg (o.Pedale)

Rennräder

Trekkingbikes

Gewicht

Mountainbikes

Im Transterra Alfine werden die Vorteile und der Komfort einer Nabenschaltung mit viel Sportlichkeit verbunden. Die ZweifachKurbelgarnitur erweitert den Einsatzbereich dieses Rades. Ausgiebige Touren werden so zum Hochgenuss. Die Scheibenbremse sorgt für satte und gut dosierbare Verzögerung. Ausgewogenheit, Komfort und Sportlichkeit machen dieses Sorglos-Rad zu einem echten Alleskönner.

Grundfarben: Schwarz Matt | Titan Matt | rot glanz | Sonderfarben auf Seite 52 | Option Streetkit siehe Seite 44 Specs

Transterra Lady Alfine

Schaltwerk/Umwerfer

-/ LX

Schalter

Alfine Radpidfire Plus

Kurbelgarnitur

Shimano Tiagra 50-34Z

Kette/ Kassette

PC 971/ CS500 20Z

Bremssystem

Magura Julie 160/160

Naben

XT Disc/ Alfine Disc

Felgen

Mach1 240

Reifen

Marathon Racer 35mm

Anbauteile

Ritchey Comp

Lenker

Ritchey Lowrizer Comp

Sattel

Selle Royal Freccia Lady

Gabel ahead

Suntour NCX D LO

Abbildung Sonderausstattung - Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten

Seite 35


Transterra Man Eight Das Transterra Eight ist für alle, die das Sorglos-Paket und den Komfort einer Nabenschaltung bevorzugen. Das Bike ist mit der hochwertigen Nexus Inter 8 Premium Nabe ausgestattet. Steppenwolf verbaut auf diesem Rad einen Rapidfire-Schalter. Dieser ist nicht nur präziser als ein herkömmlicher Drehgriffschalter, sondern auch sportlicher und gleichzeitig einfacher zu bedienen. Über diese Vorteile freuen sich Radler aller Altersklassen. Ausgewogenheit ist die große Stärke des Transterra Eight. Ob Alltag, Fitness, Tour oder Reise, das Transterra ist ein echter Allrounder.

Rahmenmaterial Rahmenfeatures Rahmenhöhen Rahmengewicht Federweg vorne Sattelstützendurchmesser Gewicht

Butted Beta Light 6061 CNC Ausfallenden 45,50,55,60 cm matt) 2000 g (50cm, schwarz 63 mm 27,2 mm ab 12,4 kg (o.Pedale)

Option mit Streetkit

TrekkingBIKE, Urteil sehr gut, 04/07

Grundfarben: Schwarz Matt | Titan Matt | rot glanz | Sonderfarben auf Seite 52 | Option Streetkit siehe Seite 44 Specs

Transterra Eight Men

Option HS33

Schalter

Alfine Radpidfire Plus

Alfine Radpidfire Plus

Kurbelgarnitur

Truv. Five D 38Z CG

Truv. Five D 38Z CG

Kette/ Kassette

CN NX10/ Inter 8 20Z

CN NX10/ Inter 8 20Z

Bremssystem

Avid V-brakes

Magura HS 33

Naben

Deore/ Nexus Inter 8 Premium

Deore/ Nexus Inter 8 Premium

Felgen

Mach1 240

Mach1 240

Reifen

Marathon Racer 35mm

Marathon Racer 35mm

Anbauteile

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Lenker

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Sattel

Selle Royal Freccia Men

Selle Royal Freccia Men

Gabel ahead/ Gewinde Suntour NCX D LO

Seite 36

Suntour NCX D LO

Abbildung Sonderausstattung - Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten


Das Transterra Eight ist für alle, die das Sorglos-Paket und den Komfort einer Nabenschaltung bevorzugen. Das Bike ist mit der hochwertigen Nexus Inter 8 Premium Nabe ausgestattet. Steppenwolf verbaut auf diesem Rad einen Rapidfire-Schalter. Dieser ist nicht nur präziser als ein herkömmlicher Drehgriffschalter, sondern auch sportlicher und gleichzeitig einfacher zu bedienen. Über diese Vorteile freuen sich Radler aller Altersklassen. Ausgewogenheit ist die große Stärke des Transterra Eight. Ob Alltag, Fitness, Tour oder Reise, das Transterra ist ein echter Allrounder.

Rahmenmaterial Rahmenfeatures

Butted Beta Light 6061 CNC Ausfallenden

Rahmenhöhen Rahmengewicht Federweg vorne Sattelstützendurchmesser

TrekkingBIKE, Urteil sehr gut, 04/07

63 mm 27,2 mm ab 12,4 kg (o.Pedale)

Rennräder

Trekkingbikes

Gewicht

Option Streetkit erhältlich

45,50,55 cm matt) 2000 g (50cm, schwarz

Mountainbikes

Transterra Lady Eight

Grundfarben: Schwarz Matt | Titan Matt | rot glanz | Sonderfarben auf Seite 52 | Option Streetkit siehe Seite 44 Specs

Tiago Eight Lady

Opt. HS33

Schalter

Alfine Radpidfire Plus

Alfine Radpidfire Plus

Kurbelgarnitur

Truv. Five D 38Z CG

Truv. Five D 38Z CG

Kette/ Kassette

CN NX10/ Inter 8 20Z

CN NX10/ Inter 8 20Z

Bremssystem

Avid V-brakes

Magura HS 33

Naben

Deore/ Nexus Inter 8 Premium

Deore/ Nexus Inter 8 Premium

Felgen

Mach1 240

Mach1 240

Reifen

Marathon Racer 35mm

Marathon Racer 35mm

Anbauteile

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Lenker

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Sattel

Selle Royal Freccia Lady

Selle Royal Freccia Lady

Gabel ahead

Starrgabel

Starrgabel

Abbildung Sonderausstattung - Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten

Seite 37


Tiago Men Eight Das Erfolgmodell Tiago wird mit dem Tiago Eight um ein Nabenschaltungs-Modell erweitert. Dies macht viel Sinn, denn der Anspruch an „Back to Basics“ und stressfreies Radfahren wird mit diesem 28 Zoll Starrgabel Nabenschaltungsrad in höchstem Masse zelebriert. Um die Funktion perfekt zu machen, verbaut Steppenwolf auf diesem Rad einen Rapidfire-Schalter. Dieser ist nicht nur präziser als ein herkömmlicher Drehgriffschalter, sondern auch sportlicher und gleichzeitig einfacher zu bedienen. Über diese Vorteile freuen sich Radler aller Altersklassen und Freunde einfacher und sorgenfreier Lösungen. Das Tiago Eight eignet sich für den Alltag und aufgrund des geringen Gewichts für sportliche Touren gleichermaßen.

Rahmenmaterial Rahmenfeatures Rahmenhöhen Rahmengewicht Federweg vorne Sattelstützendurchmesser Gewicht

Butted Beta Light 6061 CNC Ausfallenden

Option Streetkit erhältlich

45,50,55,60 cm matt) 2000 g (50cm, schwarz Starrgabel 27,2 mm ab 11,5 kg (o.Pedale)

Grundfarben: Schwarz Matt | Titan Matt | rot glanz | Sonderfarben auf Seite 52 | Option Streetkit siehe Seite 44 Specs

Tiago Eight Men

Option HS33

Schalter

Alfine Radpidfire Plus

Alfine Radpidfire Plus

Kurbelgarnitur

Truv. Five D 38Z CG

Truv. Five D 38Z CG

Kette/ Kassette

CN NX10/ Inter 8 20Z

CN NX10/ Inter 8 20Z

Bremssystem

Avid V-brakes

Magura HS 33

Naben

Deore/ Nexus Inter 8 Premium

Deore/ Nexus Inter 8 Premium

Felgen

Mach1 240

Mach1 240

Reifen

Marathon Racer 35mm

Marathon Racer 35mm

Anbauteile

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Lenker

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Sattel

Selle Royal Freccia Men

Selle Royal Freccia Men

Gabel ahead

Starrgabel

Starrgabel

Seite 38

Abbildung Sonderausstattung - Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten


Das Erfolgmodell Tiago wird mit dem Tiago Eight um ein Nabenschaltungs-Modell erweitert. Dies macht viel Sinn, denn der Anspruch an „Back to Basics“ und stressfreies Radfahren wird mit diesem 28 Zoll Starrgabel Nabenschaltungsrad in höchstem Masse zelebriert. Um die Funktion perfekt zu machen, verbaut Steppenwolf auf diesem Rad einen Rapidfire-Schalter. Dieser ist nicht nur präziser als ein herkömmlicher Drehgriffschalter, sondern auch sportlicher und gleichzeitig einfacher zu bedienen. Über diese Vorteile freuen sich Radler aller Altersklassen und Freunde einfacher und sorgenfreier Lösungen. Das Tiago Eight eignet sich für den Alltag und aufgrund des geringen Gewichts für sportliche Touren gleichermaßen.

Rahmenmaterial Rahmenfeatures

Butted Beta Light 6061 CNC Ausfallenden

Rahmenhöhen Rahmengewicht Federweg vorne Sattelstützendurchmesser

Starrgabel 27,2 mm ab 11,5 kg (o.Pedale)

Trekkingbikes

Gewicht

45,50,55 cm matt) 2000 g (50cm, schwarz

Mountainbikes

Tiago Lady Eight

Rennräder

Option mit Streetkit

Grundfarben: Schwarz Matt | Titan Matt | rot glanz | Sonderfarben auf Seite 52 | Option Streetkit siehe Seite 44 Specs

Tiago Eight Lady

Opt. HS33

Schalter

Alfine Radpidfire Plus

Alfine Radpidfire Plus

Kurbelgarnitur

Truv. Five D 38Z CG

Truv. Five D 38Z CG

Kette/ Kassette

CN NX10/ Inter 8 20Z

CN NX10/ Inter 8 20Z

Bremssystem

Avid V-brakes

Magura HS 33

Naben

Deore/ Nexus Inter 8 Premium

Deore/ Nexus Inter 8 Premium

Felgen

Mach1 240

Mach1 240

Reifen

Marathon Racer 35mm

Marathon Racer 35mm

Anbauteile

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Lenker

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Sattel

Selle Royal Freccia Lady

Selle Royal Freccia Lady

Gabel ahead

Starrgabel

Starrgabel

Abbildung Sonderausstattung - Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten

Seite 39


Urbanic Das neue Urbanic Eight ist ein echter Cityflitzer und wird allen Ansprüchen an ein modernes Konzept für urbane Mobilität gerecht. Der 26 Zoll Rahmen ist spritzig und agil. Federleicht zirkelt man durch den Verkehr. Die Starrgabel und die Nabenschaltung sorgen für hohe Wartungsarmut und stressfreies Radfahren. Die Lenkeinheit ist aufgeräumt, insbesondere durch den bei Steppenwolf verbauten Rapidfire-Schalter. Dieser sorgt nicht nur für eine präzisere Schaltfunktion als ein herkömmlicher Drehgriffschalter, sondern ist gleichzeitig sportlich und einfacher zu bedienen. Mit dem Schwalbe Big Apple Reifen, wird das Urbanic Eight zu einem hochkomfortablen City-Tourer und mit dem „Streetkit“ (Straßenvollausstattung) ausgestattet, zu einem perfekten Rad für den Alltag in der Stadt.

Rahmenmaterial Rahmenfeatures Rahmenhöhen Rahmengewicht Federweg vorne Sattelstützendurchmesser Gewicht

t 6061 Butted Beta Extraligh CNC Ausfallenden

Option Streetkit erhältlich

Gusset 40,44,48,52,56 cm matt) 1900 g (48cm, schwarz Starrgabel 27,2 mm ab 11,5 kg (o.Pedale)

Grundfarben: Schwarz Matt | Titan Matt | rot glanz | Sonderfarben auf Seite 52 | Option Streetkit siehe Seite 44 Specs

Urbanic Eight

Option HS33

Schalter

Alfine Radpidfire Plus

Alfine Radpidfire Plus

Kurbelgarnitur

Truv. Five D 38Z CG

Truv. Five D 38Z CG

Kette/ Kassette

CN NX10/ Inter 8 20Z

CN NX10/ Inter 8 20Z

Bremssystem

Avid V-brakes

Magura HS 33

Naben

Deore/ Inter 8 Premium

Deore/ Inter 8 Premium

Felgen

Mach1 MX

Mach1 MX

Reifen

Marathon Racer 1,5

Marathon Racer 1,5

Anbauteile

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Lenker

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Sattel

Selle Royal Freccia

Selle Royal Freccia

Gabel ahead

Starrgabel

Starrgabel

Seite 40

Abbildung Sonderausstattung - Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten


Der Focus bei der Spezifikation des Talis Light lag auf der Optimierung des Gesamtgewichts. Mit Premium 8-fach Schaltung, einer leichten Starrgabel, leichten und edlen Anbauteilen, sowie einer überarbeiteten Straßenvollausstattung, kommt das Talis Light nur noch auf knapp über 14 kg. Dieser Gewichtsvorteil macht sich nicht nur beim Fahren deutlich bemerkbar, sondern auch beim Heben und Tragen. Die entspannte Tourengeometrie mit dem tiefen Einstieg lädt gleichermaßen zu Fahrten in der Stadt als auch zu Ausfahrten in die Natur ein. Die vielen Optionen aus dem Steppenwolf Ergonomie- und Komfortprogramm erfüllen jeden Wunsch auf dem Weg zum perfekten Radlerglück.

Rahmenmaterial Rahmenhöhen Rahmengewicht Federweg vorne

Butted Beta Light 6061 45,50 cm matt) 2050 g (50cm, schwarz

Sattelstützendurchmesser

27,2 mm ab 14,2 kg (o.Pedale)

Rennräder

Trekkingbikes

Gewicht

Starrgabel

Mountainbikes

Talis Light

Grundfarben: Schwarz Matt | Titan Matt | rot glanz | Sonderfarben auf Seite 52 Specs

Talis Light Eight Premium

Option HS33

Talis Light Eight Rücktritt

Option HS33

Schalter

Alfine Radpidfire Plus

Alfine Radpidfire Plus

Alfine Radpidfire Plus

Alfine Radpidfire Plus

Kurbelgarnitur

Truv. Five D 38Z CG

Truv. Five D 38Z CG

Truv. Five D 38Z CG

Truv. Five D 38Z CG

Kette/ Kassette

CN NX10/ Inter 8 20Z

CN NX10/ Inter 8 20Z

CN NX10/ Inter 8 20Z

CN NX10/ Inter 8 20Z

Bremssystem

Avid V-brakes

Magura HS 33

Avid V-brakes

Magura HS 33

Naben

DH3N30/ Nexus Inter 8 Premium

DH3N30/ Nexus Inter 8 Premium

DH3N30/ Nexus Inter 8 Rücktritt

DH3N30/ Nexus Inter 8 Rücktritt

Felgen

Mach1 240

Mach1 240

Mach1 240

Mach1 240

Reifen

Marathon Racer 35mm

Marathon Racer 35mm

Marathon Racer 35mm

Marathon Racer 35mm

Anbauteile

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Lenker

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Ritchey Lowrizer Comp

Sattel

Selle Royal Freccia Men

Selle Royal Freccia Men

Selle Royal Freccia Men

Selle Royal Freccia Men

Gabel ahead

Starrgabel

Starrgabel

Starrgabel

Starrgabel

Streekit

Vollausstattung StvO

Vollausstattung StvO

Vollausstattung StvO

Vollausstattung StvO

Abbildung Sonderausstattung - Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten

Seite 41


Sonderausstattung Trekkingbike

Shimano LX Kurbel Trekking Shimano LX (FC-M581) Hollowtech II Kurbelgarnitur mit Hyperdrive SG-X-Kettenblättern 48-36-26 Zähnen und Kettenschutzring für überragenden Schaltkomfortgeeignet als Alternative zur serienmäßig verbauten Truvative Firex Kurbelgarnitur für alle Shimano Puristen.

Amazing Toys Verstellvorbau Winkelverstellbarer Vorbau von -20° bis +40°. Länge 110mm. Der gesamte Lenkerhöhenverstellbereich beträgt ca. 107mm. Ergonomietuning für alle Räder mit Ritchey Anbauteilen.

Ritchey 100mm, 17° Vorbau Vorbau mit 100mm Länge und 17° Neigungswinkel. Dieser Vorbau weist gegenüber dem Standardvorbau (mit 6° Neigungswinkel) eine Lenkerhöhendifferenz von ca. 19mm auf. Ergonomietuning für alle Räder mit Ritchey Anbauteilen.

Amazing Toys 90mm, 17° Vorbau Vorbau mit 90mm Länge und 17° Neigungswinkel. Dieser Vorbau weist gegenüber dem Standardvorbau (mit 6° Neigungswinkel) eine Lenkerhöhendifferenz von ca. 19mm auf. Ergonomietuning für alle Räder mit Amazing Toys Anbauteilen.

Ritchey Comp Flatbar und Ritchey Comp High Rizer Bei einem serienmässig verbauten Ritchey Low Rizer Lenker mit einer Breite von 620mm und 18mm Rize kann als Ergonomietuning entweder ein Ritchey Comp Flatbar mit 580mm Breite ohne Rize (für eine gestreckte Sitzposition mit 18mm Lenkerhöhenabsenkung) oder ein Ritchey High Rizer mit 620mm Breite und 45mm Rize (für eine aufrechte Sitzposition mit 27mm Lenkerhöhenaufbau) gewählt werden.

Amazing Toys Z-Rize und H-Rize Lenker Bei einem serienmässig verbauten Amazing Toys L-Rize Lenker mit einer Breite von 630mm und 25mm Rize kann als Ergonomietuning entweder ein Amazing Toys Z-Rize Lenker mit 600mm Breite ohne Rize (für eine gestreckte Sitzposition mit 25mm Lenkerhöhenabsenkung) oder ein Amazing Toys H-Rize Lenker mit 660mm Breite und 42mm Rize (für eine aufrechte Sitzposition mit 17mm Lenkerhöhenaufbau) gewählt werden.

Syntace V-RO System Das Syntace Vorbau- Lenkersystem bietet eine stufenlose Vorbaulängenverstellung von 50mm (55-105mm bei Gr. S; 85-135mm bei Gr. M), sowie eine Lenkerhöhenverstellung von in 5 Stufen (29mm bei Gr. S; 32mm bei Gr. M), und damit die Möglichkeit jederzeit die Sitzposition zu optimieren.

Touringlenker Humpert Lenker mit 620mm Breite, starker Kröpfung und großem Höhenaufbau für eine besonders bequeme Sitzposition. Grifflänge 180mm.

Moonbügel Humpert Lenker mit 600mm Breite und starker Kröpfung für eine bequeme Sitzposition. Grifflänge 200mm.

Vario Comfort Lenker Humpert Lenker mit abnehmbaren und höhenverstellbaren Griffenden für eine Vielzahl an Griffpositionen und ein Höchstmass an Verstellmöglichkeiten. Grifflänge 170mm, Höhe 30mm

Airwings Evolution gefederte Sattelstütze Gefederte Sattelstütze für optimalen Fahrkomfort für Vielfahrer und Genießer! Mit Linearkugellagern und drei progressiven Stahlfedern besticht die Stütze durch sensibles Ansprechverhalten, lange Haltbarkeit und geringen Wartungsaufwand.

Herrmans Griff Primergo Griff mit vergrösserter Auflagefläche an der Kontaktstelle Handinnenfläche/Lenkergriff zur Reduzierung des Drucks auf den Ulnarnerv. Der Primergo bietet besten Comfort und Ergonomie auf langen Radtouren.

Seite 42

Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten


Amazing Toys Barends Lenkerendgriffe für eine zusätzliche Griffposition beim Klettern. Gewicht: 120g Am besten kombinierbar mit einem Ritchey Comp Flatbar oder einem Amazing Toys Z-Rize Lenker.

Fizik Aliante Delta Der sportliche Aliante Delta ist einer der fi´zi:kBestseller. Durch das Twin-Flex-System besticht er mit einer hervorragenden Ergonomie und bietet damit extrem viel Komfort. Er verfügt über eine robuste und atmungsaktive Microtex-Decke.

Selle Royal Ariel Men & Lady Der Selle Royal Ariel ist ein leichter, sportiver Touren/ City-Sattel aus der Selle Royal-Premium-Linie. Er verfügt über eine elastisch-robuste Xsenium-Decke, RVL (Royal Vacuum Light). Die Ariel Modelle weisen gegenüber den Freccia Modellen noch mehr Komfort auf. Dieser kommt hauptsächlich durch mehr Breite und eine etwas dickere Polsterung zustande.

Brooks B17 Men & Lady B17- der Original-Kernleder-Sattel – handmade by BROOKS ENGLAND! Kein Material passt sich besser and die Körper-Konturen an als Leder. Nach einer gewissen Einfahrzeit einfach perfekt hinsichtlich Ergonomie und Komfort.

Selle Royal Respiro Athletic Men & Lady Der Respiro ist ein Premium Sattel, handgemacht in Italien! Seine Cool-Microtex-Decke heizt sich bei SonnenEinstrahlung deutlich weniger auf und ist atmungsaktiv. Zusätzliche Kühlung wird durch das AVS-System (Air Ventilation System) mit Ventilations-Kanal erreicht. Die ergonomische Formgebung sorgt für noch mehr Komfort- damit wird der Respiro zum idealen Sattel für längere Touren.

Schwalbe Big Apple 2.0 Beim Big Apple ist die Federung direkt mit eingebaut, uns das ganz ohne aufwändige Technik. Mit diesem Reifen wird das Steppenwolf Modell Urbanic Eight zu einem 100%igen Komfortrad.

Schwalbe Marathon XR Der Marathon XR ist der ultimative Expeditionsreifen! Für schlechteste Wege, längste Strecken, größte Belastungen. Er verfügt über ein extrem vielseitiges Profil und eine unvergleichlich abriebfeste Gummimischung. Außerdem bietet der Marathon XR dank TravelGuard- Schutzgürtel exzellenten Durchstichschutz. Mit all diesen Features wird der Marathon XR zum idealen Begleiter für die schönsten Radreisen.

Schwalbe Marathon Plus 37mm Der Marathon Plus bietet perfekten Pannenschutz dank der rollwiderstandsneutralen SmartGuard- Einlage aus hochelastischem Spezialkautschuk. Der Marathon Plus ist der Unplattbar- Reifen schlechthin!

Schwalbe Marathon Supreme Das Ziel dieser Entwicklung: Außergewöhnlich. Herausragend. Das Beste. Das Ergebnis: Der Marathon Supreme- geringes Gewicht für souveränen und dynamischen Fahrstil, dazu ein rundum wirksames Sicherheitspaket aus neustem Pannenschutz und neustem Compound. Der Marathon Supreme ist ein Tourenreifen der alles kann.

Gepäckträger Hebie Expedition Dieser „Reise- und Trekking- Lastesel“ besteht aus 10mm Aluminium Rohr und verfügt über eine zweite, tiefere Gepäcktaschen-Einhängeposition für mehr Fersenfreiheit und einen tiefen Schwerpunkt. Die maximale Belastbarkeit beträgt 30 kg. Gewicht: 750g

Shimano Nabendynamo DH-3N80 Hochwertiger, superleichter Sport Nabendynamo mit geringerem Anlaufwiderstand und deutlich weniger Leerlaufverlust.

Son Nabendynamo Der Son Nabendynamo besticht durch seine hohe Verarbeitungsqualität, das geringe Gewicht und seine unübertroffene Leichtgängigkeit. Er läuft ohne Geräusche, und ist immer funktionsbereit, selbst bei Nässe und Schnee.

Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten

Seite 43


Streetkit

Son E6 Halogenscheinwerfer Passend zum Son Nabendynamo überzeugt der edle E6 Halogenscheinwerfer durch großflächige und gleichmäßige Fahrbahnausleuchtung, ideal für alle, die auf unbeleuchteten Strassen auf eigenes Licht angewiesen sind.

AXA Seitenläuferdynamo HR Traktion HR Traktion, „der Robuste“ Seitenläuferdynamo für alle die keinen Nabendynamo wollen.

StraSSenvollausstattung StVZO (Streetkit) Straßenvollausstattung nach StVZO bestehend aus Shimano Nabendynamo DH-3N30, Vorderrad-Licht Basta Pilot Steady Switch Black Edition (LED Diodenlicht mit Standlicht, Schalter und Überspannungsschutz), Diodenrückstrahler Basta Zoom Steady mit Standlichtfunktion, Hebie City II Gepäckträger mit Federklappe (Leichtgewicht mit nur 580g), SKS Bluemels Schutzbleche und Pletscher Esge Seitenständer.

Seite 44

Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten


Transterra Lady

Transterra Men

Tiago Lady

Tiago Men

Tao Rohloff Lady Tao Rohloff Men

Tao Light Lady Tao Light Men

Tao FS

Tao Race

Transterra Lady Alfine

Transterra Men Alfine

Tiago Lady Eight

Tiago Men Eight

Urbanic Eight

stand over height*

Tretlagerabsenkung

Steuerrohrlänge

545

75,5

69

480

165

70

1116

416

560

75

69,5

480

165

70

1120

418

Radstand

Sitzrohrwinkel

Kettenstrebenlänge

Oberrohrlänge

450 500

Sitzrohrlänge

45 50

Rahmenhöhe

Rahmen Talis Light

Steuerrohrwinkel

Geometriedaten

45

450

550

74,5

69,5

450

130

55

1075

650

50

500

565

74

69,5

450

130

55

1084

650

55

550

580

74

69,5

450

150

55

1110

650

45

450

555

74

69,5

450

130

55

1074

772

50

500

570

73,5

70

450

130

55

1078

800

55

550

585

73

70

450

150

55

1089

835

60

600

600

73

70,5

455

150

55

1103

862

45

450

550

74,5

69,5

450

160

55

1080

647

50

500

565

74

69,5

450

160

55

1089

644

55

550

580

74

70

450

175

55

1100

648

45

450

555

74

69,5

450

160

55

1079

767

50

500

570

73,5

70

450

160

55

1083

795 829

55

550

585

73

70

450

175

55

1093

60

600

600

73

70,5

455

175

55

1108

855

45

450

550

74,5

70

450

110

55

1073

644

50

500

565

74

70

450

120

55

1083

645

45

450

555

74

70

450

120

55

1073

767

50

500

570

73,5

70

450

120

55

1077

795 826

55

550

585

73

70,5

450

130

55

1087

60

600

600

73

71

455

145

55

1092

859

45

450

550

74,5

70

450

110

55

1073

644

50

500

565

74

70

450

120

55

1083

645

45

450

555

74

70

450

120

55

1073

767

50

500

570

73,5

70

450

120

55

1077

795 826

55

550

585

73

70,5

450

130

55

1087

60

600

600

73

71

455

145

55

1092

859

48

480

565

73

70,5

450

110

25

1068

802

53

530

585

73

70,5

450

135

25

1089

833

58

580

595

73

70,5

450

155

25

1105

863

48

480

570

73,5

71

420

165

65

1035

769

53

530

590

73,5

71

420

175

65

1055

799

58

580

610

73,5

71

420

185

65

1076

830

45

450

550

74,5

69,5

450

130

55

1075

650

50

500

565

74

69,5

450

130

55

1084

650

55

550

580

74

69,5

450

150

55

1110

650

45

450

555

74

69,5

450

130

55

1074

772

50

500

570

73,5

70

450

130

55

1078

800

55

550

585

73

70

450

150

55

1089

835

60

600

600

73

70,5

455

150

55

1103

862

45

450

550

74,5

69,5

450

160

55

1080

647

50

500

565

74

69,5

450

160

55

1089

644

55

550

580

74

70

450

175

55

1100

648

45

450

555

74

69,5

450

160

55

1079

767

50

500

570

73,5

70

450

160

55

1083

795

55

550

585

73

70

450

175

55

1093

829 855

Wahl der richtigen Rahmenhöhe: Körpergröße und Schrittlänge sollten berücksichtigt werden. Stellen Sie sich mit Rücken und Fersen aufrecht gegen eine Wand und messen Sie den Abstand vom Boden bis in den Schritt. Die Angaben gelten nur als Richtwerte.

60

600

600

73

70,5

455

175

55

1108

40

400

545

74

69,5

455

140

55

1072

710

44

440

565

735

69,5

455

140

55

1087

734

48

480

585

73

69,5

455

150

55

1102

761

Körpergröße(cm)

-165

-175

-185

-195

52

520

605

72,5

69,5

455

165

55

1117

789

Schrittlänge(cm)

-78

-83

-89

-96

56

560

620

72,5

70

455

180

55

1127

819

Rahmenhöhe(cm)

45|48

50|53

55|58

60

Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten

Seite 45


Rennr채der


Prisma RC „Bei maximalem Sitzkomfort fährt sich das Steppenwolf überaus angenehm und sicher... Für komfortorientierte Rennradfahrer das angenehmste Rad im Testfeld.“ (Zitat RoadBike 04/07) Das überaus steife Prisma RC überzeugt mit neutralem Fahrverhalten, hoher Fahrstabilität und sehr guter Kraftübertragung. Das Ergebnis des „Smooth Geometry“ Rahmenkonzepts mit einem verlängerten Steuerrohr und einem leicht verkürzten Oberrohr im „Softslooping“ Design ist eine Komfortgeometrie mit einer etwas aufrechteren Sitzposition und hohem Wohlfühlfaktor. Konsequent, durchdacht und klar gezeichnet ist das Prisma RC das Rad für jede Fahrsituation, von Tour über Training bis Race.

Rahmenmaterial Rahmenfeatures

Rahmenhöhen Rahmengewicht Sattelstützendurchmesser

Extralight Triple Butted Beta 6061 hr für Verlängertes Steuerro mehr Comfort e Softslooping Geometri

URTEIL 08/07

48,51,54,57,60 cm matt) 1500 g (54cm, schwarz

Tour, Oberklasse

27,2 mm

Gewicht

ab 8,0 kg (o.Pedale)

Grundfarben: Schwarz Matt | Titan Matt | rot glanz | Sonderfarben auf Seite 52 Specs

Prisma RC Comp

Prisma RC Pro

Schaltwerk/Umwerfer

105/105

Ultegra/Ultegra

Schalter

105

Ultegra

Kurbelgarnitur

Truv. Elita 3.3 52-39-30Z

Truv. Rouleur 3.3 52-39-30Z

Kette/ Kassette

CN5600/ CS5600

CN5600/ CS5600

Bremssystem

105

Ultegra

Laufradsatz

Shimano WH- RS 10

Shimano WH- RS 20

Reifen/ Schläuche

Stelvio 23mm

Stelvio 23mm

Anbauteile

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Lenker

Ritchey Comp

Ritchey Comp

Sattel

Fizik Aliante Delta

Fizik Aliante Delta

Gabel

Starrgabel Carbon

Starrgabel Carbon

Seite 48

Abbildung Sonderausstattung - Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten

GUT


Das Prisma RS ist ein Rennrad der Spitzenklasse (Gesamturteil: Tour 03/06); der Rahmen wird aus edelsten und superleichten Alpha Ultra Light Rohren gefertigt. Die Schweißnähte sind verschliffen. Die „Softslooping Geometry mit einem leicht abfallenden Oberrohr verleiht dem Rad seine sportliche und dynamische Optik und macht die Sitzposition komfortabel. Das geringe Rahmengewicht macht sich besonders bergauf sehr positiv bemerkbar. Dank der hohen Fahrstabilität rollt das Prisma RS laufruhig und pfeilschnell über den Asphalt. Ob Wettkampf oder Training, das Prisma RS fährt in allen Disziplinen an die Spitze.

Rahmenfeatures

UltraTriple Butted Alpha light U6 Rohre Aussen konifizierte

Rahmenhöhen Rahmengewicht Sattelstützendurchmesser

Tour, Spitzenklasse, beste Ausstattung, 03/06

27,2 mm ab 7,5 kg (o.Pedale)

Rennräder

Gewicht

Smooth Welding e Softslooping Geometri 51,54,57,60 cm matt) 1350 g (54cm, schwarz

Trekkingbikes

Rahmenmaterial

Mountainbikes

Prisma RS

Grundfarben: Schwarz Matt | Titan Matt | rot glanz | Sonderfarben auf Seite 52 Specs

Prisma RS Elite

Prisma RS Race

Prisma RS Team DA

Schaltwerk/Umwerfer

Ultegra/Ultegra

Ultegra/Ultegra

Dura Ace/ Dura Ace

Schalter

Ultegra

Ultegra

Dura Ace

Kurbelgarnitur

Truv. Rouleur 50-34Z

Ultgegra

Dura Ace 53-39Z

Kette/ Kassette

CN6600/ CS6600

CN6600/ CS6600

DA/ DA

Bremssystem

Ultegra

Ultegra

Dura Ace

Laufradsatz

Citec 3000R

Citec 3000R

Citec Racing S aero

Reifen/ Schläuche

Ultremo 23mm

Ultremo 23mm

Ultremo 23mm

Anbauteile

Ritchey Pro

Ritchey Pro

Ritchey Pro

Lenker

Ritchey Pro

Ritchey Pro

Ritchey Pro

Sattel

Ritchey WCS Streem

Ritchey WCS Streem

Ritchey WCS Streem

Gabel

Starrgabel Carbon

Starrgabel Carbon

Starrgabel Carbon

Abbildung Sonderausstattung - Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten

Seite 49


Sonderausstattung Rennrad

Citec 3000S Aero Laufradsatz Der superschnelle High-End Radsatz von CITEC vereint in sich höchste Aerodynamik, extreme Belastbarkeit und geringes Gewicht. Nur 12 Messerspeichen im Vorderrad und 16 Messerspeichen im Hinterrad sorgen in Verbindung mit der aerodynamisch optimierten Hochprofilfelge und versenkten Aluminium Nippeln durch reduzierte Luftwirbelbildung für unübertroffene Aerodynamik. TOUR-Test aus Heft 09/2005: „Den besten Kompromiss aus Aerodynamik und Alltagstauglichkeit bietet CITEC.“

Oberrohrlänge

Sitzrohrwinkel

48

485

515

74,5

70

410

114

70

980

731

51

515

530

74

71

410

139

70

984

757

54

545

545

73,5

72

410

164

70

986

785

57

575

565

73

73

410

192

70

993

813

60

605

585

73

73

410

224

70

1013

841

51

515

530

74

71

410

129

70

984

757

54

545

545

73,5

72

410

154

70

986

785

57

575

565

73

73

410

182

70

993

813

60

605

585

73

73

410

214

70

1013

841

Wahl der richtigen Rahmenhöhe: Körpergröße und Schrittlänge sollten berücksichtigt werden. Stellen Sie sich mit Rücken und Fersen aufrecht gegen eine Wand und messen Sie den Abstand vom Boden bis in den Schritt. Die Angaben gelten nur als Richtwerte.

Seite 50

Radstand

Sitzrohrlänge

Prisma RS

Rahmenhöhe

Rahmen Prisma RC

stand over height*

Citec 3000R Laufradsatz Der vielseitige Radsatz 3000R von CITEC wird mit besonders alltagstauglichen Komponenten gefertigt. 14 Messerspeichen im Vorderrad und 20 Messerspeichen im Hinterrad sowie CNC-gefräste Felgen sorgen für eine hervorragende Verbindung von Alltagstauglichkeit, Leichtigkeit und Aerodynamik. Gewicht: 1830g

Tretlagerabsenkung

Schwalbe Ultremo 23mm Das ultraleichte Gewicht (195g) bei zugleich extremer Sicherheit und Haltbarkeit dank Triple Compound und HD-V Guard Pannenschutz aus hochdichtem Vectrangewebe machen den Ultremo zum neuen Maßstab für WettkampfReifen.

Steuerrohrlänge

Ritchey Road Pro Lenker Breitenanpassung Je nach Rahmengröße wird bei Steppenwolf-Rennrädern ein Ritchey Pro Lenker mit 42cm bzw. mit 44cm Breite verbaut. Wahlweise kann aber jede dieser Lenkerbreiten individuell angepasst werden. Hierzu stehen die zwei o.g. Lenkerbreiten zur Verfügung.

Kettenstrebenlänge

Ritchey Road Comp Lenker Breitenanpassung Je nach Rahmengröße wird bei Steppenwolf- Rennrädern ein Ritchey Comp Lenker mit 42cm bzw. mit 44cm Breite verbaut. Wahlweise kann aber jede dieser Lenkerbreiten individuell angepasst werden. Hierzu stehen die zwei o.g. Lenkerbreiten zur Verfügung.

Steuerrohrwinkel

Vorbau Road Comp/Pro 100, 110, 120mm Je nach Rahmengröße wird bei Steppenwolf- Rädern ein 100mm-, ein 110mm- oder ein 120mm Vorbau mit 6° Neigungswinkel verbaut. Wahlweise kann aber jede dieser Vorbaulängen individuell angepasst werden. Hierzu stehen die drei o.g. Vorbaulängen zur Verfügung.

Körpergröße(cm)

-158

-164

-172

-178

-184

-190

ab 190

Schrittlänge(cm)

-73

-78

-82

-85

-87

-91

-95

Rahmenhöhe(cm)

45

48|50

51|52

54

56|57

58

60

Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten


Bekleidung Trägerhose kurz CoolMax – atmungsaktive High Performance Funktionsfasern. Geringe Feuchtigkeitsaufnahme und hoch geschnittene Träger garantieren höchsten Tragekomfort. Größen: S | M

| L | XL | XXL

Team Langarmtrikot Funktionstrikot im Team-Design aus windabweisendem und atmungsaktivem Windtex mit Rückentasche und Reflexstreifen. Größen: XS | S | M | L | XL | XXL | XXXL

Team Kurzarmtrikot Funktionstrikot im Team-Design, atmungsaktiv, drei Rückentaschen. Größen: XS | S | M | L | XL | XXL | XXXL

Kopftuch Funktionstuch im Team-Design aus windabweisendem und atmungsaktivem Windtex. Größen: one size

Socken Sport- und Freizeitsocken aus atmungsaktivem CoolMax-Material. Farben schwarz oder weiß. Größen: 36-40 | 41-45

Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten

Seite 51


Farben 2008 Alle Farben sind Dank ihrer umweltschonenden «2fach Pulverbeschichtung» extrem schlagfest. Die Dekore befinden sich unter der zweiten Pulverschicht. Die Steppenwolf Grundfarben sind bei allen Modellen schwarz matt, titan matt oder rot glanz und kosten keinen Aufpreis. Den Aufpreis für alle weiteren Farben 2008 entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste. Die Designvarianten gebürstet sehen Sie in den entsprechenden Abbildungen unten. 2/3 des Rahmens sind farbig, das vordere Drittel des Rahmens ist gebürstet. Hierbei wird jeder Rahmen noch von Hand bearbeitet. Auch hier finden Sie den entsprechenden Aufpreis in unserer aktuellen Preisliste.

Die Grundfarben

Die Sonderfarben

Die Designvarianten

rot glanz

weiss

weiss gebürstet

titan matt

gelb

gelb gebürstet

schwarz matt

elfenbein

elfenbein gebürstet

orange

orange gebürstet

blau

rot gebürstet

dunkelblau

blau gebürstet

dunkelgrün

dunkelblau gebürstet

graphit

dunkelgrün gebürstet

graphit gebürstet

schwarz matt gebürstet

Seite 52


Steppenwolf Partner

Seite 53


Steppenwolf erleben Bikestation Mallorca

Bikestation Almeria

Das Testcenter befindet sich im Norden der Insel in der Bucht von Alcudia. Es ist in eine wunderschöne Clubanlage eingebunden und bietet den idealen Ausgangspunkt für vielseitige und traumhafte Touren jeden Schwierigkeitsgrades. Insgesamt 220 Rennräder, Mountain- und Trekkingbikes stehen hier im Pollentia Club Resort zur Verfügung. Neben geführten Touren bietet der Veranstalter Balear Reisen auch einen vielfältigen digitalen Tourenkatalog an. Nähere Informationen zur Bikestation und zum Hotel finden Sie im Internet unter www.balearreisen.de und unter www.clubpollentia.com.

Die Almeria Bikestation befindet sich im sonnenverwöhnten Süden Spaniens, Andalusien. Das Herz der Bikestation ist eine Finca in einem 8000qm großen Garten mit Orangen-, Mandarinen-, Zitronen-, Feigen-, Granatapfel-, Olivenbäumen und vielen anderen mediterranen Blumen, Pflanzen und Früchten. Direkt vor der Haustüre beginnen die Touren in die Sierra Alhamilla, die Wüstengegend El Desierto und die Sierra de Gador. Für unsere Gäste gibt es auf der Bikestation ausführliches Kartenmaterial und Tourenvorschläge für Bike- oder Wandertouren. Vom Dreieck Málaga-Granada-Almeria bis hin zur Sierra Nevada oder Alhambra finden sich ideale Bedingungen für Mountainbiker, Rennradler und Radwanderer. Mehr Infos finden Sie unter www.almeria-bike-tours.de

Bikestation Sizilien

Nauders – Biken im 3-Länder-Eck

Keine andere Insel im Mittelmeerraum hat sich in den letzten Jahren mehr die Gunst von aktiven  Bikern erworben als Sizilien. Der einstige Geheimtipp unter Radsportlern wird immer mehr zur bevorzugten  Alternative. Wir von der Bikestation Steppenwolf sind ein wenig stolz darauf, dass wir daran sicherlich nicht ganz unschuldig sind. Doch Sie müssen kein Leistungssportler sein, um die Schönheit der Landschaft genießen zu können. Auch gemütliche Freizeittouren abseits vom Verkehr erschließen Ihnen Land und Leute. Weitere Info unter www.hotel-kalura.com

Harry Ploner, Besitzer des 4-Sterne-Hotels Central in Nauders und Initiator der dort angesiedelten Steppenwolf Bike-Station ist selbst begeisterter Mountainbiker. Sein Hotel liegt in einem der schönsten Bike-Reviere Europas und dient Alpenüberquerern, Singletrailfreaks und Genussbikern gleichermaßen als ideale Anlaufstation für Ihre Leidenschaft. Das Central-Team bietet hervorragende Tourenbeschreibungen und geführte Tagesausflüge an. Neben einem reichhaltigen Frühstücksbuffet und der vielfältigen Küche sorgt der schöne Wellness-Bereich für einen gelungenen Bike-Urlaub. Nähere Informationen finden Sie unter www.hotel-central.de.

LSR

Bikestation Lærdal–Sognefjord, Norwegen

Radsportferien im Allgäu

Radsportferien am berühmten Sognefjord. Eine traumhafte Möglichkeit, die spektakuläre norwegische Landschaft mit zahlreichen Fjorden, Bergen und Gletschern unterwegs zu erleben. Mit Rennrad oder Trekking, Mountainbike- oder Tourenbike, die Auswahl von Routen und Schwierigkeitsgraden ist unbegrenzt. Unterkunft in Lærdal Ferie- og Fritidspark, ein Ferienpark mit Hochstandardanlagen (Hütten, Wohnungen, Motel und Campingplatz) stehen Ihnen zur Verfügung. Weitere Infos und Preise unter: www.laerdalferiepark.com Fahrradvermietung (Bikes von Steppenwolf) und geführte Touren, veranstaltet von Lærdal Sport og Rekreasjon, (weitere Infos finden Sie unter www.laerdalsport.com)

Das Allgäuer Alpenvorland bietet unerschöpfliche Möglichkeiten, in ländlicher Umgebung Steppenwolf Renn- oder Tourenräder ausgiebig zu testen. Von Bad Wörishofen aus wählen Sie Ihre eigene Route nach Lust und Laune anhand von detaillierten Tourenvorschlägen oder Sie schließen sich einer geführten Gruppe Ihrer Leistungsklasse an. Von bayerisch-gemütlich bis historisch anspruchsvoll! Mehr Info unter www.radsportferien.info

Radsportreisen mit Funbiketours Funbiketours ist Ihr kompetenter Partner für Ihre Radsportferien. Von 17 bis 70, wir haben für jeden was im Programm: sei es ein Transalp, ein Trip in die Dolomiten, an den Gardasee, oder eine Singletrailwoche in Ischgl. Auch Fahrtechnikkurse, für „Normalbiker“ finden sich in unserem Programm, die in die Touren eingearbeitet, oder separat durchgeführt werden. Erleichtert werden unsere Unternehmungen dabei natürlich von Steppenwolf Bikes, die wir auch als Testräder und Leihräder vorrätig haben. Die genauen Termine und weitere Infos finden Sie unter www.funbiketours.de

Seite 54


Garantie Wir stehen hinter unseren Produkten und garantieren, dass sie frei von Fehlern in Material und Verarbeitung sind. Die Garantie für die Rahmen entnehmen Sie bitte unseren Garantiebestimmungen. Die jeweiligen Garantiebestimmungen der von uns verbauten Komponenten finden Sie auf den Gebrauchsanweisungen der verschiedenen Hersteller. Unsere Garantieleistung gilt nur für SteppenwolfProdukte im Originalzustand und beinhaltet nicht Defekte, die auf Grund unsachgemäßer Umbauten, mangelhafter Wartung, unsachgemäßer Benutzung oder Materialüberbeanspruchung durch extreme Sprünge, Renneinsatz, Unfälle oder Stürze entstanden sind. Bei Umbauten an Steppenwolf-Produkten, welche nicht in unserem Hause vorgenommen wurden, kann kein Garantieanspruch geltend gemacht werden. Das zulässige Zuladungsgewicht (Fahrer und Gepäck) für Steppenwolf-Bikes entnehmen Sie bitte unseren Garantiebestimmungen. Grundsätzlich sind die Steppenwolf-Modelle 2008 nicht für Doppelbrückengabeln zugelassen. Die normale Abnutzung der Steppenwolf-Produkte durch Fahren und Umwelteinflüsse stellt keinen Defekt dar. Wird ein Produkt von uns für defekt befunden, wird es nach eigenem Ermessen entweder repariert oder von uns mit demselben oder einem vergleichbaren Produkt ersetzt.

Seite 55


Steppenwolf Bikes GmbH Wettersteinstraße 18 D-82024 Taufkirchen/München Händlernachweis und weiterführende Informationen finden Sie unter www.steppenwolf-bikes.com

Layout/Konzept: Kirsten-J. Sörries|Consulting|Creation|www.consulting-creation.de


Steppenwolf Bikes 2008