__MAIN_TEXT__

Page 1

www.contur-kuechen.de

küchen. kultur Das Magazin für wertvolle Küchen


02 203531-002


hallo! Dürfen wir Sie bei uns begrüßen?

Alles befindet sich im steten Wandel – so auch die Küchen-Kultur: Das Leben findet in der Küche statt. Sie wurde zum Herz des gesellschaftlichen Miteinanders. Die Grenzen zwischen Küche und Wohnen sind schon längst fließend ineinander übergegangen und machten einer eindrucksvollen Verschmelzung von Architektur und Küche Platz. Küchen werden heute meisterhaft in Szene gesetzt und fungieren nicht selten als Kunstobjekt im Raum. Ästhetik und Funktionalität gehen so Hand in Hand und lassen das Koch-Erlebnis zu einem Vergnügen für alle Sinne werden. Genau das ist unser Anspruch: Wir möchten Ihnen inspirative Impulse geben, zeigen, was alles möglich ist! Wir wollen jede Facette Ihres Geschmacks in Verzückung versetzen! Mit exklusiven Front-Designs, wie zum Beispiel elegantem Marmor-Dekor und vielem Mehr, lassen sich brillante Küchen-Looks zaubern, die nicht nur Ihre Gäste in Staunen versetzen. Freuen Sie sich auf Küche, ganz nach Ihrem Geschmack! Ihr Team von Contur®-Küche

203531-803

203531-003 03


02 203531-002

203531-802


203531-003 03


in halt küchen.kultur Das Magazin für wertvolle Küchen

20

Was verbindet Slow Food, Rom und Walter Gropius?

6 Was bei Küchen heute anders ist

14 Küchen die Generationen verbinden

60 Vor der Bauphase entscheidet sich die Küchenplanung

54 Mehr Stauraum muss her

Bei den im Magazin angegebenen Preisen handelt es sich jeweils um den Preis bei Bestellung im Möbelhaus inklusive Lieferung in Euro einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer, soweit im Text nicht anders angegeben. Die angegebenen Preise sind ohne Dekoration, Bauelemente, Fliesen und Möbel, gültig für den Zeitraum vom 01. 03. 2020 bis zum 31. 12. 2020. Abweichungen in Struktur, Farbe, Form, Abmessungen, Gewicht sowie technische Änderungen gegenüber den Abbildungen und textlichen Angaben sind möglich und bleiben vorbehalten, soweit diese in der Natur der verwendeten Materialien liegen und handelsüblich sind. Wir sind Mitglied bei der Europa Möbel-Verbund GmbH & Co.KG, Ampertal 8, 85777 Fahrenzhausen. Weitere Infos unter www.contur-kuechen.de

04 203531-004


HÄUSER und Contur® Küchen legen besonderen Wert auf anspruchsvolle Architektur. Mehr zu HÄUSER unter: www.haeuser-award.de

58

Optik, Technik und Haptik die berührt

86

Kleine Küchen mit großen Ideen CONTUR® STORY Was bei Küchen heute anders ist .........................................06 Küchen die Generationen verbinden ..................................14 Ein Besuch bei Slow Food-Restaurant Erasmus ...............20 Von Natur aus familiär ..........................................................50 Bio-Landwirt Michael Braun im Interview ........................74 CONTUR® KÜCHEN Contur® 52.210 / 52.200 .........................................................10 Contur® 54.160 ........................................................................18 Contur® 53.190 ........................................................................26 Contur® 53.170 ........................................................................32 Contur® 53.190 / 51.200 .........................................................36 Contur® 53.180 ........................................................................38 Contur® 57.140 / 51.130 / 55.100 ..........................................46 Contur® 51.200 / 50.100 .........................................................48 Contur® 57.150 / 54.160 .........................................................50 Contur® 53.190 ........................................................................56 Contur® 53.180 ........................................................................62 Contur® 51.190 / 53.170 ........................................................64 Contur® 53.170 / 50.100 ........................................................68 Contur® 51.200 / 51.190 ........................................................72 Contur® 52.180 .......................................................................80 Contur® 55.100 .......................................................................86 Contur® 51.180 .......................................................................90 Contur® 53.200 .......................................................................92 Contur® 55.100 .......................................................................94

74

Biologische Landwirtschaft ist eine Haltungsfrage

SPECIALS Küchen Kultur beginnt mit einer Idee ...............................30 Contrast Colors .......................................................................44 Optik, Technik und Haptik ...................................................58 Vor der Bauphase: die Küchenplanung ...............................60 Küchenservice .........................................................................96 203531-005 05


Was bei Küchen heute anders ist Interview mit Amelie Burkhard

Sie gehört zu den Produktdesignerinnen, die nicht nur Küchenmöbel designen, sondern sehr stark über die multidisziplinären Aspekte des täglichen Gebrauchs von Küchen nachdenken. Die Schwerpunkte ihrer Arbeit sind ganzheitliche Küchenkonzepte, eingebunden in einen lebensnahen Kontext. Wir sprachen mit ihr über ihre Arbeit für Contur®-Küche. Frage: Als Produktdesigner für Küchen dürfen Sie jeden Tag nicht nur über Gestaltung nachdenken, sondern auch übers Kochen. Macht das Spaß? Amelie Burkhard: Ich koche gern und oft, daher ist das Nachdenken, wie Küchen heute aussehen müssen, die nicht nur formal ästhetisch sind, sondern auch Funktionalität mit Form vereinen, eine Herausforderung und Freude zugleich. Gutes Produktdesign ist eben nicht nur Gestaltung, sondern auch Ausdruck unserer Zeit in puncto Glaubwürdigkeit und Authentizität, weit über reine Formensprache hinweg. Apropos Kochen – ich denke, wer kreativ kocht, macht auch kreative Küchen und das macht natürlich Spaß.

06 203531-006

Produktdesignerin Contur® Küchen

»


203531-007 07


Contur® Küche

Es braucht andere Planungen und „Ideenplaner“ sind gefordert.

Amelie Burkhard, Produktdesignerin

Küchenprogrammen herstellen lassen, wie z.B. Sideboards, Regale und vieles mehr. Das heißt, die Küche wächst in den Wohnraum und folgt auch der wohnlichen Ästhetik. Wie bringt man gutes Design und praktische Küchenarbeit in Einklang? Die Form folgt der Funktion – sicherlich ein etwas ausgelutschter Satz, dennoch hat er gerade im Küchendesign seine Berechtigung. Küche ist eben nicht nur ästhetischen Überlegungen unterzuordnen, denn gerade in der Küche kommt es viel stärker, als bei anderen Möbeln, auf Funktionalität an. Wie lassen sich Schübe öffnen, wo brauche ich Stauraum und wie sind die Arbeitsabläufe der Nutzer. Design ist eben nicht Selbstzweck, sondern eine Art Symbiose aus Gestaltungsmöglichkeiten und technischen Anforderungen und das bis ins letzte Detail. Die richtige Balance dabei zu finden, ist die Kunst. Da ich selbst gerne koche, wie schon erwähnt, bin ich nah dran, wenn es heißt, Form und Funktionalität zusammen zu bringen. Klar, das Designer-Herz schlägt bei mir dabei natürlich immer für die schöne Form.

Küchen werden immer mehr zum „Wohnraum“. Welche Aspekte sind da fürs Produktdesign wichtig? Heutzutage spielt die Küche als Mittelpunkt in der Wohnung oder im Haus die zentrale Rolle, mehr noch – sie ist und wird immer mehr der zentrale Platz für die Bewohner. Das führt dazu, dass die heutigen Küchen vermehrt wohnliche Aspekte berücksichtigen müssen. Dazu zählen warme Materialien, offene und geschlossene Elemente wie bei Wohnschränken und natürlich Funktionalität, die man verschwinden lassen kann, wenn man sie nicht braucht. Ergänzt wird das alles mit, wie wir sagen, angrenzenden Möbeln, die sich aus 08 203531-008

Der einsetzende Trend der Urbanisierung, braucht der andere Küchen? Gerade das Streben der Menschen, in der Stadt zu wohnen, lässt uns über vieles nachdenken. Zum ersten leben die Leute dort nicht in Häusern, sondern meist in Wohnungen und die Grundrisse sind nicht so groß. Auf Design und Komfort wollen sie aber nicht verzichten. Dazu entwickeln wir Stauraumlösungen, die versteckt viel Platz bieten oder wie man auf kleinerem Raum die beliebte Kochinsel intelligent unterbringt. Dabei unterstützen hocheingebaute Geräte, die multifunktional sind, das Ganze. Um auf Ihre Frage zurück zu kommen: Braucht es andere Küchen? Nein, es braucht andere Planungen und da sind „Ideenplaner“ gefordert.


Es gibt ja schon Anti-Fingerprint-Fronten und Keramik-Arbeitsplatten, auf denen man perfekt schneiden kann. Was kommt noch an Materialien auf uns zu? Im Moment sind matte Glasfronten im Kommen und matter Lack, wie schon gesagt, mit AntiFingerprint, damit man die Fingerabdrücke nicht sieht. Ich denke, in Zukunft wird es vermehrt zu recyclebaren Materialien kommen, z.B. aus wiederaufbereiteten Kunststoffen und Metall. Ich bin selbst sehr gespannt, was da noch alles auf uns zukommt.

Gerade Stadtwohnungen haben kleine oder keine Keller. Hilft da ein Hauswirtschaftsraum? Da sprechen Sie einen wesentlichen Punkt der Urbanisierung an: Platz. Wer gewohnt ist, seine Vorräte im Keller zu lagern und dort seine hauswirtschaftlichen Arbeiten zu machen, hat da Pech. Meist haben noch so große Wohnungen einen kleinen Keller und gemütlich ist es da sicher nicht. Das hat uns auf die Idee des Hauswirtschaftsraumes gebracht. Nicht die übliche Abstellkammer, sondern wie die Küche, ein voll funktionsfähig eingerichteter Raum für Aufbewahrung, Wäsche und Lebensmittelvorsorge. So gesagt, eine „zweite“ Küche hinter der Küche. Alles perfekt und funktional bis ins letzte Detail durchgeplant.

Schauen wir mal hinter die Front, denn Optik ist das Eine, Funktionalität das Andere. Was gibt’s da Neues? Zum einen arbeiten wir intensiv an der Perfektionierung der Innenausstattung, zum anderen an ihrer ästhetischen Optik. Da gibt es immer mehr Hochschränke, die optimal für die Aufnahme vielfältiger Dinge mit Auszügen ausgestattet werden. Oder auch LED-Lichtsysteme in den Schüben, die optimale Einsicht geben. Auch perfektionieren wir ein nicht so sexy Thema: Die Mülltrennung – damit viele Abfälle wieder in den Kreislauf eingespeist werden können. Natürlich gibt es jedes Jahr auch Neues im Bereich Technik, z.B. Home-Gardening.

Eine Zeit lang war Weiß die dominierende Farbe bei den Küchen. Was ändert sich da gerade? Weiß ist immer noch ein angesagter Farbton, gerade wenn es um den „Bauhaus-Stil“ geht. Ebbt aber deutlich ab. Heute spielt vor allem in den Großstädten der Vintage-Style eine große Rolle. Das beeinflusst auch die Küchen. Man könnte sagen, eine gewisse Materialität kommt zurück. Es dominieren dunkle Töne: Schwarz, Grau oder Marmor, Granit, Beton bestimmen heute den Trend. Und die Kombinationen werden gewagter: Granit zu Messing, Holz zu Stein – alles sehr authentisch. Man könnte sagen, die Kunden werden mutiger. Der Satz „Die Form folgt der Funktion“, heißt der nicht heute „Die Form folgt der Emotion“ – oder? Wie schon vorher gesagt, der Satz hat seine Berechtigung. Dennoch: In einer so emotional aufgeladenen Welt, spielt das „Gefühl“ auch in der Küche eine immer größere Rolle. Alles wird verspielter: versetzte Regale, bewusste Stilbrüche, pastellige Farben bis hin zu Rosa – alles ist erlaubt. Hauptsache es drückt die eigene Persönlichkeit aus. Das Ganze wird natürlich von Pinterest und Instagram befeuert, wo jeder seinen Look posten kann und neue Inspirationen entdeckt. Schauen Sie einfach mal ins Netz, Sie werden überrascht sein.

Aus Küchenmöbeln wird heute mehr gemacht, als nur Küche. Ja, die Küche bleibt nicht mehr in der Küche – sie wandert in den Flur, ins Wohnzimmer und das geht weiter. Es lassen sich aus ihr bestens Garderoben planen und mit z.B. SchuhAufhängungen ausstatten. Alles lässt sich perfekt einpassen, da Küchenmöbel für Einbauten wie geschaffen sind. Umsetzbar sind auch Raumregale, die Küche und Wohnraum, abgestimmt aufeinander, inszenieren. Schön sind darüber hinaus unsere hängenden Sideboards als Solo-Lösung. Wenn Sie jetzt eine Küche für sich gestalten müssten, wie würde die aussehen? Jede Woche eine neue, da ich einfach zu viele Ideen habe, die auf Umsetzung warten. Auf jeden Fall nicht Weiß. ■ 203531-009 09


Code scannen und Film anschauen 10 203531-010


Eine Küche als Ausdruck exklusiven Stilbewusstseins: Klare Linien. Erlesene Oberflächen. Innovative Technik. Konsequent modern und reduziert auf das Wesentliche. Die monolithische Insel, die fast wie aus einem massiven Block gefertigt zu sein scheint, untermauert diese Prämisse aus jeder Perspektive. Grifflose Fronten, die sich per Tip-On öffnen lassen, tragen zum puristischen Auftritt bei und verleihen der archaischen Optik, der deckenhoch eingeplanten Hochschränke in Beton Nebelgrau Nachbildung, eine ruhige Ausstrahlung. Der Technikschrank in Flammeiche Nachbildung bereichert das Arrangement mit einem Hauch Ursprünglichkeit. Contur® Küche-52.210 / 52.200 Stellmaße: ca. 382 cm + ca. 250 cm + Insel ca. 365 cm Alles mit drin ... Hochwertige Markentechnik von : Backofen H2860B, Energie-Effizienzklasse A+ (Skala von A+++ bis D), Kochfeld mit integriertem Muldenlüfter KMDA7633FL, Energie-Effizienzklasse A++ (Skala von A+++ bis D), Kühlschrank K37222iD, Energie-Effizienzklasse A++ (Skala von A+++ bis D), Kaffeevollautomat CVA7440, Wärmeschublade ESW7010 Zum Contur® Lieferpreis 22 745.- Ohne Dekoration. 203531-011 11


Contur®-52.210 / 52.200

Zeitloses Design. Zurückhaltend und unverfälscht. 12 203531-012


Willkommen im Wohlbefinden Geprägt vom Geist des Funktionalismus, verbindet dieses Küchenkonzept sorgsam aufeinander abgestimmte Komponenten zu einem dezidiert minimalistischen Ganzen. Ein Paradebeispiel dafür ist das homogen verbaute Kochfeld mit Muldenlüfter von Miele, das eine Abzugshaube überflüssig macht und damit für maximale Freiheit sorgt. Stilprägend wirkt auch die flächenbündig eingelassene Spüle von Blanco, die das puristische Design der Insel konsequent fortsetzt. Oder der elegante Kaffeevollautomat von Miele, der per Knopfdruck ganz komfortabel höchste Geschmackserlebnisse in Ihre Tasse zaubert. Eine außergewöhnliche Küche, die der Inspiration Raum gibt.

203531-013 13


Contur®-Küche

Küchen die Generationen verbinden Zeit ist heutzutage ein kostbares Gut, denn niemand hat sie mehr, die Zeit. Der Alltag wird geprägt von Terminen und Schnelllebigkeit, da kommt gemeinsam Zeit zu verbringen immer zu kurz. Wir sind damals vom Land in die Stadt gezogen, um Zeit zu sparen. Alles, was wir brauchen haben wir in der Nähe, die Wege sind kurz und dank unseres gemütlichen Innenhofs, haben wir sogar eine kleine grüne Oase mitten in der Stadt, wo wir gerne mit der ganzen Familie zusammenkommen. Unser oberstes Ziel ist es eine gute Work-Life-Balance zu schaffen, die unsere große Familie und den Beruf optimal vereint.

»

14 203531-014


203531-015 15


Contur®-54.160

Wenn wir zusammen kommen, gibts immer was zu essen Als absolute Familienmenschen war uns klar, dass bei der Einrichtung unserer Wohnung eine geräumige Küche und ein großer Tisch Platz finden muss. Denn die Familie kommt regelmäßig bei uns zuhause zusammen. Unsere Wohnung hat sich sozusagen zum Treffpunkt entwickelt. Das hat mehrere Gründe: Zum einen lieben wir es, unsere Familie und Freunde zu uns einzuladen und zu verwöhnen und zum anderen ist es einfach auch praktisch. Wenn die Großeltern zu uns kommen, haben sie keine zusätzliche Arbeit und werden etwas geschont und die Kinder fühlen sich Zuhause bei ihren Spielsachen doch eh immer am wohlsten. So können mein Mann und ich uns in Ruhe um das Essen kümmern. Unser Wunsch an unsere Küche war ganz klar: praktisch muss sie sein. Denn oft kochen wir auch gemeinsam mit meinen Eltern hier, dann werden wir in geheime Familienrezepte eingeweiht. Und durch die offene Raumarchitektur können wir auch während wir in der Küche sind, immer ein Auge auf die Kids werfen. Einfach perfekt! Jeder hat seinen Platz an unserer langen Tafel und jeder hat seinen persönlichen Lieblingsstuhl. Denn wer braucht schon einheitliche Stühle, wenn man ganz viele verschiedene haben kann. Das ist nämlich eine absolute Passion von uns: unterschiedlichste Stühle sammeln! Dafür stehen wir auch gerne mal etwas früher auf um auf den Floh- oder Trödelmärkten auf Schatzsuche zu gehen, denn dort finden wir immer mal wieder ein echtes Schmuckstück. Wir lieben es ältere und neue

Möbel zu kombinieren! Der Mix daraus wirkt – unserer Meinung nach – einfach immer charmant und einladend. Wir versuchen, wo es geht, auf Nachhaltigkeit zu achten. Bei Möbeln, wie auch bei unseren Lebensmitteln. Deswegen sind wir oft auf Märkten unterwegs, um unsere Zutaten bei regionalen Herstellern zu kaufen. Gerne machen wir auch einen Abstecher in den Bio-Supermarkt, denn bei uns zählt Qualität. Das gilt so in allen Bereichen unseres Lebens, z.B. auch bei Getränken. Für die Kleinen ist es immer ein Highlight, wenn Sie mit den „hübschen Gläsern“ mit den Erwachsenen anstoßen dürfen. Aus diesem Grund gibt es zu besonderen Familienfesten den alkoholfreien Prisecco von Geiger. Durch den fruchtig frischen Geschmack von reifer Birne und frischen Apfel schmeckt der Prisecco den Kindern und dank einer gewissen rauchigen Note und den leichten Röstaromen von Karamell, Kaffee und Nüssen ist er auch für uns ein Genuss.

Der Prisecco braucht natürlich seinen Platz, um kühl zu bleiben.

Eine Versuchung ganz ohne Alkohol 16 203531-016

Die Verbindung von süßen Früchten und einem Hauch von Kaffee, Karamell und Nüssen macht den Prisecco Cuvée Nr. 15 von Geiger zu einem perfektem Begleiter, auch von herzhaften Gerichten. Mehr Sorten entdecken Sie unter: www.manufaktur-joerg-geiger.de


203531-017 17


Code scannen und Film anschauen 18 203531-018


Mehr regionale Leckerbissen unter: www.zsverlag.de

So wirds gemacht

SalbeiSchupfnudeln mit Apfel-Holunder

Zutaten für 4 Personen Für die Schupfnudeln: Für den Apfel-Holunder: - 500 g mehligkochende Kartoffeln 200 durch. g Holunderbeerdolden Ein wahres Multitalent und "Familienküche" durch -und Die offen gestaltete Küche bietet Raum zur Entfaltung für viele helfende Hände und schafft mit - Salz - 4Die Äpfel (z.B. Herbstprinz ihrer Insel eine perfekte Verbindung zum Essbereich. hellen Fronten in oder Magnolia Samt matt sind robust und pflegeleicht und bekommen mit den horizon- 150 g Dinkelmehl Jonagold) talen Griffmulden und der farblich abgesetzten Arbeitsplatte in Montanaschiefer Nachbildung eine interessante grafische Kontur. Das offene Regal ist Austel- 1 Ei - 4 Wacholderbeeren lungsfläche und Stauraum zugleich und dabei angenehm Luft zum atmen. - Pfeffer aus derlässt Mühle - 1 TL Sichuanpfeffer - frisch geriebene Muskatnuss - 2 EL brauner Zucker Contur® Küche-54.160 - Speisestärke und Mehl zum - 175 ml Rotwein Verarbeiten - 1 EL Aceto balsamico Stellmaße: Küchenzeile ca. 452 cm + Insel ca. 212 cm. - 3 Stiele Salbei von - Salz Alles mit drin ... Hochwertige Markentechnik : Backofen JB084C0, Energie-Effizienzklasse A (Skala von A+++ bis D), Airforce Kochfeld mit - 60B20, g Butter integriertem Muldenlüfter Centrale 78 Energie-Effizienzklasse A++ (Skala von A+++ bis D), AEG Kühlschrank RCB53121LX, Energie-Effizienzklasse

A++ (Skala von A+++ bis D). Ernteglück - Regional & saisonal von Diane Dittmer und Anke Schütz, ISBN 9783898835473,

Zum Contur® Lieferpreis 10 Food-Foto: AnkeDekoration. Schütz für ZS Verlag GmbH 998.- (C) Ohne

203531-819

203531-019 19


Code scannen und Film anschauen 18 203531-018

203531-818


Ein wahres Multitalent und "Familienküche" durch und durch. Die offen gestaltete Küche bietet Raum zur Entfaltung für viele helfende Hände und schafft mit ihrer Insel eine perfekte Verbindung zum Essbereich. Die hellen Fronten in Magnolia Samt matt sind robust und pflegeleicht und bekommen mit den horizontalen Griffmulden und der farblich abgesetzten Arbeitsplatte in Montanaschiefer Nachbildung eine interessante grafische Kontur. Das offene Regal ist Austellungsfläche und Stauraum zugleich und lässt dabei angenehm Luft zum atmen. Contur® Küche-54.160 Stellmaße: Küchenzeile ca. 452 cm + Insel ca. 212 cm. Alles mit drin ... Hochwertige Markentechnik von : Backofen JB084C0, Energie-Effizienzklasse A (Skala von A+++ bis D), Airforce Kochfeld mit integriertem Muldenlüfter Centrale 78 B20, Energie-Effizienzklasse A++ (Skala von A+++ bis D), AEG Kühlschrank RCB53121LX, Energie-Effizienzklasse A++ (Skala von A+++ bis D). Zum Contur® Lieferpreis 10 998.- Ohne Dekoration. 203531-019 19


Was verbindet Slow Food, Rom und Walter Gropius? Es war ein sonniger Herbsttag, die Blätter strahlten gülden, als wir Andrea und Marcello in ihrem Restaurant erasmus in Karlsruhe besuchten. Er ein waschechter Römer mit toskanischen und neapolitanischen Wurzeln, sie eine Weltbürgerin, wie sie uns zu verstehen gibt. Wir hatten vorher recherchiert und dabei entdeckt, dass da nicht nur im Geiste der Slow Food-Bewegung gekocht wird, sondern auch in einer Architektur-Ikone, an der 1929 der BauhausGründer Walter Gropius großen Anteil hatte. Die Dammerstocksiedlung ist ein wichtiges Zeugnis für die Kunst des neuen Bauens vor dem Krieg. Der Empfang war herzlich italienisch, will heißen, es ging gleich um gutes Essen und natürlich den passenden Wein dazu. Unser Blick schweifte durchs Restaurant – das Gefühl, das einen dabei überkam: Da fühlt man sich gleich auf unkomplizierte Weise wohl ...

Das Restaurant von Andrea und Marcello Gallotti gibt dazu die passende Antwort

Erleben Sie Andrea und Marcello live unter www.contur-kuechen.de/erasmus oder einfach Code scannen 20 203531-020

»


Vita Andrea Der Titel ihrer auf italienisch verfassten Bachelorarbeit lautet: „Energetische Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft: Bewertung der Betriebe im landwirtschaftlichen Bezirk Mailand-Süd mit quantitativen und qualitativen Indikatoren.“ Seit ihrem Jahr in Australien, wo sie unter anderem Äpfel, Birnen, Mangos und Trauben geerntet hat, verbrachte sie regelmäßig Zeit in der Landwirtschaft. Um theoretisch auf den Kursinhalt der Universität aufzubauen, besuchte sie ein Jahr lang Weiterbildungen des biologisch-dynamischen Bauernverbands im Piemont. Nach 1,5 jähriger Abendschule in Bruchsal hat die Inhaberin des erasmus im Frühjahr 2015 die Prüfung zur „staatlich geprüften Fachkraft für die Landwirtschaft“ abgelegt. Sie ist gelernte Köchin und befindet sich momentan in der Ausbildung zur Sommelière. Nebenbei bereitet Sie sich auf den nächsten Marathon vor.

Marcello Geboren und aufgewachsen in Rom. Mutter: Toskanerin. Vater: zur Hälfte Neapolitaner, zur anderen Burgunder. Studium der „gastronomic sciences“ in Pollenzo, Piemont. Seine Bachelorarbeit bestand in der Analyse eines Buches, welches er bei seiner Großmutter entdeckt hat: Ein Kochbuch, welches den Historikern bisher unbekannt war und das im ewig währenden Streit zwischen Frankreich und Italien um den größten Einfluss auf die heutige Gastronomie für neue Erkenntnisse gesorgt hat. Seine wichtigste berufliche Station war bei Italiens erstem Drei-Sterne-Koch Gualtiero Marchesi (2005-2006 Hostaria dell´Orso). Zuvor hatte er die Kochschule von Antonio Sciullo, zwei Sterne, besucht. 203531-021 21


Zu Besuch im Slow Food-Restaurant erasmus in Karlsruhe

Für uns bedingen sich das Gute und das Schöne gegenseitig Als wir Andrea beim Bügeln der Tischdecken direkt auf dem Tisch erleben durften, war es um uns geschehen. Das erasmus zieht einen in seinen Bann, man möchte jeden Tag wiederkommen. Marcello bereitete in seiner Küche noch ein kleines Gericht zu, das er kunstvoll auf dem Teller für uns arrangierte. Wir sind begeistert. Zum Schluss stellen wir noch ein paar Interviewfragen und waren wiederum überrascht, mit wie viel Empathie sie uns geantwortet haben ...

Frage: Sie haben das Restaurant erasmus in Karlsruhe, wie kam’s zu dem Namen? Andrea Gallotti: Für Erasmus von Rotterdam war die Vermittlung von Bildung zentral. Bildung befähigt uns zu freiem Denken, zu eigenen Urteilen, zu verantwortlichem Handeln. Unser Credo: Je mehr Sie über Ihr Essen wissen, desto mehr können Sie es genießen. Unseren Kunden eine tatsächlich nachhaltige und gleichzeitig genussintensive Produktqualität zu bieten, diese mit entsprechendem Handwerk und Wissen bis auf den Teller zu bringen und für Fragen und Antwort akademisch fundiert bereit zu stehen, das ist unser Ansatz. Das kann sonst keiner.

Dem Genuss verpflichtet: Andrea und Marcello Gallotti

22 193531-022

Wie würden Sie Ihre Koch-Philosophie beschreiben? Was ist gut? Diese Frage regt uns immer wieder an. Für uns bedingen sich das Gute und das Schöne gegenseitig. Wenn eine Zutat durch ihren Geschmack überzeugt, ist sie für uns noch lange nicht gut. Sie muss einen Mehrwert für die Gesellschaft liefern, um für uns als gut bewertet zu werden. Deshalb kochen wir mit regionalen und handwerklich wertvollen Biozutaten. Ebenso befriedigen uns ökologisch vorbildlich hergestellte Produkte nicht, wenn sie keiner handwerklichen Identität entsprungen sind. Daher wählen wir unsere Zutaten nicht aus dem Katalog, sondern auf Augenhöhe im Austausch mit den Landwirten und Lebensmittelhandwerkern. Unsere Kreativität

Eine Hingabe für Kulinarik, die ihresgleichen sucht

entspringt unserer italienisch-französischen Sozialisation und dem Studium der Gastronomischen Wissenschaften (B.Sc.). Lange Lehrjahre bei anerkannten Meistern sind der Grund, warum unsere moderne Küche so tief in der Europäischen Gastronomiekultur verankert ist. Dass wir unseren Gästen eine durchweg arbeitsintensive, hausgemachte Küche servieren, darf ihnen die Gewissheit geben, dass in unserer Küche präzise Techniken und Traditionen vermittelt werden und dadurch erhalten bleiben. Durch zeitintensive Arbeitsschritte generieren wir durchdringenden Geschmack und können uns daher erlauben, auf Geschmacksverstärker, wie Glutamat und Hefeextrakt, zu verzichten. Zu unseren Speisen servieren wir persönlich ausgewählte, natürliche Weine und Karlsruher Trinkwasser, letzteres gratis.


Nachhaltigkeit auf den Teller gebracht

Regionalität pur ist ja gerade im Trend. Wie sehen Sie das, was kommt bei Ihnen auf den Teller? Regionalität ist eine Sache. Authentizität eine andere - und unserer Meinung nach noch viel wichtiger. Die Kartoffeln vom Biolandbauern Reiser aus Straubenhardt sind regional und authentisch - die geschmackliche Qualität ist einzigartig, was daran liegt, dass Herr Reiser sehr viel Erfahrung auf diesem Gebiet hat und besondere Sorten anbaut, die besonders gut zu seinem Boden passen. Linsen, Bohnen und Co. kaufen wir in Italien, weil die hiesige Qualität einfach geschmacklich nicht mithalten kann. Regionaliät ist also nur eine Schraube im Uhrwerk der genussintensiven Nachhaltigkeit.

Sie sind engagiert bei Slow Food, das seine Wurzeln im Piemont hat – was hat das für Auswirkungen auf Ihre Küche? Dass wir uns sehr viele Gedanken machen, bevor wir handeln. Es gilt nach Slow FoodPrinzipien, wenn man sie tatsächlich im Sinne von Carlo Petrini, dem Gründer der Bewegung, heranzieht, darum, die individuellen Bedürfnisse nach Geschmack, Einzigartigkeit und Bekömmlichkeit, mit den gesellschaftlichen Bedürfnissen nach Ressourcenschonung, sozialer Gerechtigkeit und kultureller Sinnstiftung in Einklang zu bringen.

Ihr Engagement für ökologische Belange geht weit über den Standard hinaus. Wie kam es dazu und was heißt das für Sie? Unser Studium der Gastronomischen Wissenschaften hat uns hier maßgeblich geprägt. Wir waren schon vorher „eher bio“ eingestellt, aber in Pollenzo haben wir die Reichweite des Themas verstanden. Das Tolle: Wir haben als Weltgemeinschaft schon soviel geschafft! Die Biologische Landwirtschaft ist keine Randbewegung mehr. Hochkarätige Studien belegen die Machbarkeit einer globalen Ökologisierung der Landwirtschaft. Hiervor müssen wir nichtmal Angst haben, denn es werden sich neue Genusserfahrungen auftun. Für uns konkret bedeutet die ökologische Ausrichtung, dass wir regionaltypische, geschmacksintensive, handwerklich wertvolle, ökologisch einwandfreie Produkte verwenden, welche Menschen ernähren, auch jene, die sie anbauen und herstellen, statt ihnen zu schaden oder sie auszubeuten

193531-023 23


Zu Besuch im Slow Food-Restaurant erasmus in Karlsruhe

Ein Fest für die Sinne

Sie kochen schön und gut. Was heißt für Sie dabei gut? Dass unsere Gäste intensive Geschmackserlebnisse erfahren, mit dem Wissen, dass die Gerichte aus dem Kontinuum der europäischen Gastronomiekultur stammen. Der kulturellgeisteswissenschaftliche Aufwand, den wir betreiben, führt zu einem zugänglichen Genuss, der ins Herz trifft, weil er eine Verbindung zwischen dem Hier und Jetzt und unserer europäischen Genussgeschichte herstellt. Crossover Cuisine, die asisatische und europäische Einflüsse kombiniert, kann sehr unterhaltsam sein, aber unserer Meinung nach berührt sie nicht unsere Seelen, weil nur sehr wenige unserer Vorfahren Genusserfahrungen mit diesen fremden Kulturen gemacht haben. In Ihrer Homepage steht, Sie verarbeiten bei Tieren nicht nur die Premiumstücke, sondern grundsätzlich das ganze Tier. Was kommt da alles auf den Teller? Nichts Unanständiges. Wir möchten nicht provozieren, sondern den Genuß von Fleisch sinnvoll zelebrieren. Die europäische Gastronomiekultur ist reich an Rezepten, um vermeintlich minderwertige Fleischteile und Innereien in unheimlich ansprechende, seelenwärmende, geschmacksintensive Gerichte zu verwandeln. Wir müssen nichts neu erfinden, sondern einfach unsere eigene Kultur leben. Bei Ihnen gibt es das „Wasser“ gratis zum Wein. Bei anderen wird Wasser meist höher kalkuliert als Wein. Wie kam’s dazu? Wir finden, dass Business mit Mineralwasser nicht nachhaltig ist und dessen Transport die Umwelt unnötig belastet. Das gute Karlsruher Leitungswasser ist das erste klimaneutrale Leitungswasser in Deutschland. Wir filtern und kühlen es und versetzen es auf Ihren Wunsch mit Kohlensäure, bevor wir es in die schönen Soulbottle-Flaschen füllen, aus denen wir Ihnen Ihr Wasser am Tisch servieren. In Rom gibt es Leitungswasser seit circa 2700 Jahren gratis für jedermann, ob arm oder reich. Sie zahlen für das Leitungswasser, das wir Ihnen servieren eine freiwillige Spende, die wir zu 100% an Viva con agua überweisen, um damit Trinkwasserbrunnenbauprojekte zu unterstützen.

24 203531-024

Als engagierter Koch braucht man auch engagierte Mitarbeiter. Wie viele gibt’s bei Ihnen? In der Küche arbeiten unter Marcello drei Köche in Vollzeit. Im Service unterstützen mich zwei Teilzeitkräfte. Das Team wird ergänzt durch einen Spüler und eine Hausdame. Meine Mutter betreut den dazugehörigen Feinkostladen. Sie betreiben neben dem Restaurant noch einen Laden für ökologisch hergestellte Feinkost. Ein Hype – oder was steckt dahinter? Es wäre schön, wenn zumindest im Feinkostbereich die Sensibilität seitens der Kunden für eine handwerkliche Herstellung und eine saubere Herkunft größer wäre. Schließlich handelt es sich meist um Geschenke und Lebensmittel, die man besonders bewusst genießen sollte. Unsere Erfahrung nach vier Jahren Feinkostladen: Die Verbraucher lassen sich zu viele Geschichten erzählen. Ihr Restaurant ist auch baugeschichtlich eine „Spezialität“, Walter Gropius, der Bauhaus-Gründer führte Regie. Beeinflusst Sie das irgendwie? Wir haben diese Mauern bewusst ausgewählt. Es gibt Parallelen zwischen der Zeit, in der die Bauhausbewegung entstand und unserer Zeit. Unvoreingenommen und experimentierfreudig suchte man damals nach neuen Ansätzen, fand diese und setzte sie um. Wer kocht bei Ihnen zuhause und was wird da aufgetischt? Marcello kocht. Meistens bodenständig, manchmal extravagant, immer intensiv und immer mitten ins Herz! Sie wohnen über dem Restaurant, wie wir hörten? Ja. Nur die Treppe hoch, schon sind wir da. Das hat Vorteile, wenn man schnell was braucht und sowieso verbinden wir Arbeit und Privates zu einer Einheit. Denn es gibt nichts Schöneres, als mit sich im Einklang zu sein – mit dem, was man tut und wie man lebt. ■

Mehr Slow Food-Hochgenuss unter www.erasmus-karlsruhe.de


Bei Andrea und Marcello Zuhause

203531-025 25


Funktionalität in Black – Professionalität und Ästhetik zu verbinden, ist der Ansatz der Küche von Marcello Gallotti. In ihrer Reduziertheit klar strukturiert und doch von filigranen Details geprägt, beweist sie Charisma. Onyxschwarze Fronten mit Anti-Fingerprint Ausstattung präsentieren sich in Begleitung einer hochwertigen Keramik-Arbeitsplatte von Systemo® mit eleganter, leicht marmorierter Anmutung. Auch das angestellte Metall-Regal ist bewusst in Onyxschwarz gehalten und auch die Elektrogeräte bewegen sich in derselben Farbfamilie. Zeitlos und modern zugleich.

Contur® Küche-53.190 Stellmaße : Kücheninsel ca. 303,2 cm, Technik-Hochschrank ca. 243 cm + Metall-Regal ca. 120 cm. Alles mit drin ... Hochwertige Markentechnik von accent line: Backofen HBG855TCO, Energie-Effizienzklasse A (Skala von A+++ bis D), Kochfeld mit integriertem Muldenlüfter PVS845F11E, Energie-Effizienzklasse A (Skala von A+++ bis D), Kühl-Gefrierschrank KIR81SD30, Energie-Effizienzklasse A++ (Skala von A+++ bis D). Zum Contur® Lieferpreis 15 998.- Ohne Dekoration. 26 203531-026


Code scannen und Film anschauen 203531-027 27


28 203531-028


Contur®-53.190

Die Cucina Nera der Gallottis

Man sagt, Schwarz ist nicht gleich Schwarz. Es gibt unzählige Abstufungen und je nach Lichteinfall erzeugt jede Nuance ihre ganz eigene Wirkung. Der Schlüssel liegt im Detail, je nachdem, welche Optiken, Materialien oder Strukturen Sie verwenden. Matte Oberflächen muten modern und clean an und zeugen von individuellem Style.

203531-029 29


Machen Sie sich auf den Weg zu Ihrer ganz persönlichen Küchenplanung. Wir geben Ihnen Tipps, auf was Sie achten müssen.

1

Idee Am Anfang steht immer die Idee – das, was Sie sich ganz unvoreingenommen vorstellen. Und damit ist auch schon der erste Schritt getan. Doch bis aus einer persönlichen, abstrakten Wunschvorstellung eine individuelle Küche wird, gibt es einiges zu beachten. Dabei spielen neben „harten“ Faktoren, wie dem Nutzungsgrad und den räumlichen Gegebenheiten vor Ort, Ihre Vorstellung von Architektur und Ästhetik, Ihr Anspruch an Material und Haptik sowie Ihre persönlichen Design-Präferenzen eine zentrale Rolle. Dieses Magazin soll Ihnen als Quelle der Inspiration und als Leitfaden dienen, um Ihre Kreativität anzuregen. Dann stehen wir bereit, Ihrer Idee ein Gesicht zu geben.

30 203531-030

2

3

Je früher Sie die Planung der Küche in Angriff nehmen, desto besser lassen sich Ihre Vorstellungen auch verwirklichen. Eine Spüle in der Kochinsel und gerne auch das Induktionskochfeld mit integriertem Muldenlüfter. Aber das geht nur, wenn die Planung bereits vor dem Einstieg in die Rohbauphase steht. Denn wo keine Leitung verlegt wurde, kann später auch kein Wasser fließen. All diese Anschlüsse oder auch Abzugsschächte müssen sozusagen mit der Architektur mitgeplant werden. Wenn die Küche nicht sogar ein Teil der Architektur als solches ist. Ihr Contur®-KüchenBerater ist gerne von Anfang an Ihr Partner. Denn die Küche ist Teil Ihres Lebens. Tag für Tag.

Damit Sie sich in Ihrem Lebensraum Küche frei entfalten können, sollte diese auf Ihre Bedürfnisse Rücksicht nehmen und darauf ausgerichtet sein. Zum Beispiel helfen kurze Arbeitswege dabei, Rhythmus und Effizienz in Ihren Kochalltag zu bringen. Auch die Arbeitshöhe spielt eine entscheidende Rolle: ist diese an Ihrer Körpergröße ausgerichtet, lässt es sich angenehm und in rückenfreundlicher Höhe vorbereiten, kochen und spülen. Gut für die Haltung sind auch hoch eingebaute Elektrogeräte wie Backofen, aber auch eine Spülmaschine, zu der man sich nicht hinunterbeugen muss. Schließlich soll Ihnen Ihre Küche Freude machen und nicht umgekehrt.

Planung

Ergonomie


Küchen. kultur beginnt mit einer Idee! Wir zeigen Beispiele

4

5

»

6

Material

Technik

Ausstattung

Geschmäcker sind verschieden, deswegen sollten Sie genau überlegen, welche Materialien Sie in Ihrer Küche verwenden möchten. Achten Sie nicht allein auf den optischen Aspekt, auch die Haptik spielt eine wichtige Rolle bei der Wahl der Materialien. Denn Sie sind mit diesen jeden Tag in Berührung. Lassen Sie sich über die unzähligen Möglichkeiten informieren, denn neben Bekanntem, wie Holz, Stein oder Lack, haben auch Glas- oder Keramik-Elemente oder gar Fenix mit Anti-Finger-Print-Beschichtung, die Küche erobert. Blättern Sie in diesem Magazin und entdecken Sie Anregungen und innovative Ideen!

Eine Küche voller Technik kann Ihren Kochalltag revolutionieren. Neben Hightech-Elektrogeräten, wie Dampf- oder Kombigarer, können Sie Ihre Küche mit allerlei Gadgets ausstatten: Spielereien, wie die in der Arbeitsplatte integrierte induktive Ladestation oder ein qualitativ hochwertiges Soundsystem, sind ein beliebtes Highlight. Das neueste Stichwort in Sachen Technik lautet „Smart Kitchen“. Ziel ist es, all Ihre Geräte miteinander zu vernetzen – für den ultimativen Überblick. Die Zukunft steht vor der Tür, zum Beispiel mit Kühlschränken, die automatisch verbrauchte Lebensmittel nachbestellen. Da hält das Zeitalter der Technologie auch in Ihrer Küche Einzug.

Wer hohe Ansprüche an die Optik der Küche hat, darf auch praktische und funktionale Anforderungen nicht außer Acht lassen. Wie das Sprichwort so schön sagt: „Es kommt auch auf die inneren Werte an.“ Für die optimale Organisation, bieten wir beispielsweise hochwertige und vielfältige Inneneinteilungen in Eiche natur an. Eine indirekte Beleuchtung setzt bewusst Akzente im Raum und wenn auch beim Öffnen des XXL-Auszuges das Licht angeht, strahlt nicht nur der Inhalt. Sie sind Weinliebhaber? Dann integrieren Sie doch einen Weinkühlschrank in Ihre Küche. Erst das Zusammenspiel aller Möglichkeiten prägt das Bild und die Persönlichkeit Ihrer Küche.

203531-031 31


Idee

Wellness für die Seele

Intensiver denn je, ist unser Leben in der heutigen Zeit von Veränderung und Geschwindigkeit geprägt. Gut, wenn man sich da ein Refugium der Achtsamkeit und Entschleunigung schaffen kann, das Raum für Kreativität und Besinnlichkeit bietet. Wo der Stress des Alltags abfallen kann und Kochen mehr ist, als nur Mittel zum Zweck.

Die mediterrane Natur liefert das Vokabular für diese Küche. Hauchzarte Fronten in Marmor Avorio Nachbildung korrespondieren eindrucksvoll mit den edel abgesetzten Griffmulden in Messing-Optik. Ein fantasievolles Detail ist der wohldosierte Farbtupfer in Form des Einbauregalelements in Pastellrosé-Satin, das Stauraum bietet und die Formensprache der Insel gekonnt auflockert. Das offene Regalbord, das wie aus einem Guss aus dem Nischenpaneel empor wächst, nimmt die federleichte Wirkung dieser Küchenarchitektur auf. Contur® Küche-53.170 Stellmaße: Küchenzeile ca. 407 cm + Kücheninsel ca. 244 cm + Technikschrank ca. 123 cm. Alles mit drin ... Hochwertige Markentechnik von : Backofen AKP9 7860 NB, Energie-Effizienzklasse A (Skala von A+++ bis D), InduktionsKochfeld mit integriertem Dunstabzug IVH 840C NE, Energie-Effizienzklasse A (Skala von A+++ bis D), Kühl- Gefrierkombination ART 9813/A++ SFS, Energie-Effizienzklasse A++ (Skala von A+++ bis D). Zum Contur® Lieferpreis 11 498.- Ohne Dekoration. 32 203531-032


Code scannen und Film anschauen 203531-033 33


34 203531-034


Die Poesie der Funktionalität Schön, wenn Technik so clever und effizient ist, dass man sie kaum noch wahrnimmt. Wie beim stilvollen Muldenlüfter von , der sich derart dezent ins Küchendesign einfügt, dass er fast unsichtbar wird. Im flächenbündig verbauten Induktions-Kochfeld wird der Kochdampf direkt am Entstehungsort abgesaugt. Das ermöglicht eine offene, freie Sicht und eine elegante, reduzierte Küchenarchitektur mit Fokus auf das Wesentliche – viel Freude beim Kochen!

203531-035 35


Setzen Sie Licht gekonnt ein und verwandeln Sie Ihre Küche in einen rundum gemütlichen Raum mit Bar-Atmosphäre. Fronten und Wandborde in Onyxschwarz matt verschmelzen im Zusammenspiel mit Chaleteiche Nachbildung zu einem harmonischen Gesamtbild, welches von der großzügigen, freistehenden Kochinsel komplettiert wird. Eine wohnliche Anmutung wird durch das, an die Hochschränke angeschlossene, Bücherregal erzeugt. Contur® Küche-53.190 / 51.200 Stellmaße: Küchenzeile ca. 300 cm, Kücheninsel ca. 270 cm, Technik-Hochschrank mit Regal ca. 360 cm. Alles mit drin ... Hochwertige Markentechnik von : Kompakt-Backofen CCR1522N, Energie-Effizienzklasse A+ (Skala von A+++ bis D), Kochfeld mit Muldenlüfter TBD 183 AN, Energie-Effizienzklasse A (Skala von A+++ bis D), Kühlschrank K815 A2, Energie-Effizienzklasse A++ (Skala von A+++ bis D), Kaffeeautomat CKS1561N. Zum Contur® Lieferpreis 14 998.- Inclusive Küchen-Einbauleuchten, Energie-Effizienzklasse A (Skala von A++ bis E). Ohne Dekoration. 36 203531-036


Natur trifft Design Idee

Nichts verleiht einem Raum auf subtilere Weise Wärme als die Optik von Holz. Die kräftigen Töne korrespondieren perfekt mit den eleganten Fronten in Onyxschwarz und bringen Design und Wohnlichkeit in Einklang. Im Zusammenspiel mit der effektvollen Beleuchtung, erinnert die Küche fast an eine Szene-Lounge, in der gemütlich Cocktails in lässiger Atmosphäre serviert werden.

Code scannen und Film anschauen 203531-037 37


Die offene Gestaltung dieser High Class Küche definiert ganz bewusst die gesamte Architektur des Raums. So wird die Küche zum zentralen Mittelpunkt des Wohnens. Während die Fronten in Edelstahl metallic geschliffen Nachbildung mit ihrer klaren Linienführung pure Eleganz widerspiegeln, bricht die Natürlichkeit der akzentuiert eingesetzten Elemente in Holz-Optik das stringente Design gekonnt auf. Ausgestattet mit innovativer Systemo®-Arbeitsplatte in Fenix Onyxschwarz feinmatt mit revolutionärer Anti-Finger-Print-Technologie. Als genussvolles Upgrade bieten sich die beiden integrierten Weinklimaschränke an. Den offenherzigen Charakter prägen auch die Schiebetüren der Insel, die je nach Bedarf ihren Inhalt präsentieren oder ihn verbergen. Das ist Wohnen in einer ultimativen Highlight-Küche. Contur® Küche-53.180 Stellmaße: Küchenzeile ca. 363 cm + Insel ca. 244 cm + Hochschrank ca. 244 cm. Alles mit drin ... Hochwertige Markentechnik von : Backofen H2860B, Energie-Effizienzklasse A+ (Skala von A+++ bis D), Kochfeld mit integriertem Muldenlüfter KMDA7633FR, Energie-Effizienzklasse A+ (Skala von A+++ bis D), Kühlschrank K34223i, Energie-Effizienzklasse A+++ (Skala von A+++ bis D), Kompakt-Dampfgarer DG2840, 2 x Weinklimaschrank KWT6422iG, Energie-Effizienzklasse A (Skala von A+++ bis G). Zum Contur® Lieferpreis 26 998.- Inclusive Küchen-Einbauleuchten, Energie-Effizienzklasse A (Skala von A++ bis E). Ohne Dekoration. 38 203531-038


Code scannen und Film anschauen 203531-039 39


ConturÂŽ-53.180

Wenn reduzierte Ă„sthetik auf High-Tech trifft 40 203531-040


Raffinierte Details verwandeln Ihre Küche in eine Profiküche

Detailverliebte wissen: Es sind die kleinen Raffinessen, die eine Küche zu etwas Besonderem machen. Optische Highlights, wie das flächenbündig eingebaute Kochfeld mit integriertem Muldenlüfter und die im Preis enthaltene, mit der Arbeitsfläsche bündige, Spüle Claron von BLANCO, sind kompromisslose Designmerkmale. Auch die inneren Werte überzeugen: Auf Wunsch schaffen edle Einteilungen aus massivem Eichenholz Ordnung im Innenauszug. Für Liebhaber edler Tropfen bieten sich integrierte Weinklimaschränke an. Das passende Sideboard aus dem Küchenprogramm lässt den Übergang zwischen Wohnraum und der offenen Küche noch fließender erscheinen.

203531-041 41


42 203531-042


Perfekt temperiert Purpurrot oder funkelnd Gelb liegt er im Glas. Ein sinnlicher Mix aus dezenten Fruchtaromen, floralen Noten und hauchfeiner Säure entzückt den Gaumen. Der stilvolle Weinklimaschrank von sorgt dank separater Temperaturzonen für eine qualitätsfördernde Lagerung hochwertiger Weine und bewahrt die exquisitesten Geschmacksnuancen für den passenden Moment. Mit seiner grifflosen Optik integriert sich das Gerät nahtlos in moderne Küchen und setzt edle Tropfen perfekt in Szene. Ein Musthave für den anspruchsvollen Weinliebhaber.

203531-043 43


CON TRAST

Die neue Lust an Kontrasten: Vorbei sind die Zeiten, in denen eine Küche Ton in Ton daher kommen muss – ab jetzt ist Mix and Match angesagt. Vielfältige Farben, Materialien und Strukturen laden zum fantasievollen Kombinieren ein und bieten Raum für Individualität. Erlaubt ist, was gefällt. Die Akzente in Holz-Optik spielen in dieser Küche eine zentrale Rolle, und verleihen dem Zusammenspiel aus kristallklarem Weiß und frischem Gletscherblau eine wohlige Wärme und Natürlichkeit.

Code scannen und Film anschauen 44 203531-044


COL ORS

Hier gibt die nordische Natur den Ton an. Der elegante Dreiklang aus expressivem HolzDekor, modernen Elementen in Achatgrau und der feinen Handwerklichkeit der Arbeitsplatte in dunklem Marmor-Look schaffen ein zurückhaltendes Ambiente, das Ruhe und Harmonie ausstrahlt. Mutig in seiner dunklen Tonalität, wirkt der Raum einladend sanft und natürlich. Eine Küche für Kenner, die das Besondere schätzen und lieben.

203531-045 45


Code scannen und Film anschauen 46 203531-046


Eine moderne Interpretation skandinavischer Sachlichkeit, die gekennzeichnet ist durch klare, konturierte Linien und einem spannenden Spiel aus Flächen in Glas kristallweiß matt, Gletscherblau Satinlack und warmen Akzenten in Asteiche natur Nachbildung. Die bewusst abgesetzten, offenen Regalelemente im Küchenblock befördern die Küche zum Designobjekt. Besonders ins Auge springt dabei die subtile Ausgestaltung der Insel: Die Arbeitsplatte wird vom offenen Korpus elegant aufgenommen und erzeugt eine fast schwebende Anmutung. Fortgesetzt wird die handwerkliche Finesse im Inneren in Form von praktischen Flex-Boxen, die für aufgeräumte Optik und höchste Funktionalität sorgen. Contur® Küche-57.140 / 51.130 / 55.100 Stellmaße : Kücheninsel ca. 245 cm, Technik-Hochschrank mit Küchenzeile ca. 280 x 430 cm Alles mit drin ... Hochwertige Markentechnik von : Backofen BCR1522N, Energie-Effizienzklasse A+ (Skala von A+++ bis D), Kompaktbackofen CCR1522N, Energie-Effizienzklasse A+ (Skala von A+++ bis D), Kochfeld TBD1656N, Flachschirmhaube 90 cm DED4922X, Energie-Effizienzklasse A (Skala von A+++ bis D), Geschirrspüler GX4603QVS, EnergieEffizienzklasse A++ (Skala von A+++ bis D), Kühlschrank KG715A1, Energie-Effizienzklasse A+ (Skala von A+++ bis D). Zum Contur® Lieferpreis 17 998.- Ohne Dekoration.


Code scannen und Film anschauen


Denkt man an Nordic Design, kommen einem zunächst viel Weiß, helle Pastelltöne und warmes Holz in den Sinn. Wie charismatisch das Thema in dunklen Farben aufgefasst werden kann, stellt unsere Küche Contur® 51.200 / 50.100 unter Beweis. Die edlen Holzfronten in Chaleteiche Nachbildung wirken durch den Schattenwurf der Griffe fast wie gefächert. Zusammen mit der delikaten Äderung der Arbeitsplatte in Ceramic terra Nachbildung und den Elementen in Achatgrau entsteht eine sensible Farbpalette, die den Raum behaglich macht und ihn in weiches Licht hüllt. Als spannender Kontrapunkt tritt die grafisch geprägte Oberschrankkombination auf, die mit ihrer reduzierten Formensprache für Klarheit sorgt. Contur® Küche-51.200 / 50.100 Stellmaße : Küchenzeile ca. 425 cm + Technik-Hochschrank ca. 190 cm. Alles mit drin ... Hochwertige Markentechnik von : Backofen HB510ABR1, Energie-Effizienzklasse A (Skala von A+++ bis D), Kompaktbackofen mit Mikrowellenfunktion CM585AMS0, Kochfeld ET801LMP1D, Kühlschrank KI18RV52, Energie-Effizienzklasse A+ (Skala von A+++ bis D), Wandhaube von Elica, Hajku PRF0146265, Energie-Effizienzklasse B (Skala von A+++ bis D). Zum Contur® Lieferpreis 11 998.- Ohne Dekoration. 203531-049 49


Contur® Küche-57.150 / 54.160 Stellmaße: Küchenzeile mit Hoch- und Oberschränken. ca. 365 cm + Kücheninsel ca. 300 cm. Alles mit drin ... Hochwertige Markentechnik von : Backofen BOP 210102, Energie-Effizienzklasse A (Skala von A+++ bis D), Kochfeld mit integriertem Muldenlüfter CV 282110, Energie-Effizienzklasse A (Skala von A+++ bis D), Kühlschrank RT282203, Energie-Effizienzklasse A++ (Skala von A+++ bis D). Zum Contur® Lieferpreis 29 998.- Ohne Dekoration. 50 203531-050


Die Küche ist für uns ein Stück Heimat geworden Wir haben bewusst auf dem Land gebaut, der Kinder wegen, erklärt uns Monika Siebert. Klar, die Stadt ist nicht weit weg, da unsere Tochter in den Waldorf-Kindergarten geht und so was gibt es nur in urbanen Gegenden, ergänzt sie. Uns war von Anfang an klar, wenn wir neu bauen, dann mit viel Licht und offener Architektur. Wir wollten das Draußen nach innen bringen und die Natur zum Mitbewohner machen. Offen und mit viel Luft zum Atmen und dabei multifunktional – sozusagen der Mittelpunkt des Hauses – so sollte die Küche werden. Das war unser Plan. Ist uns gelungen, mehr noch, sie ist unser aller Heimat geworden. Uns begeistert immer noch die Idee der offenen Küche, bei der die Kinder immer im Blick sind und sie den Tisch als ihren Spielplatz erobern können. Ich glaube, wir haben alles richtig gemacht. Auch in Sachen Küchenausstattung. Wir kochen gerne und genießen den Vorzug, dass wir auf dem „Land“ alles frisch beim Demeter-Bauern kaufen können. Ich würde sagen, wir haben uns einfach einen Traum erfüllt.

Wenn Küche mehr ist als Küche – wir besuchen Monika Siebert

»

Treten Sie ein in unsere Wohnküche! Code scannen und 360 Grad Rundgang starten

203531-051 51


Familientauglich und natürlich sollte es werden

»

Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, seine Küche zu gestalten. Für uns stand von Anfang an fest: ein warmes Material soll es werden. Da war das Echtholzfurnier mit seiner hellen Anmutung für uns genau das Richtige. Als Kontrapunkt haben wir den Küchenblock in weißem Lack dazu planen lassen, mit flächenbündiger Spüle und Kochfeld mit integriertem Dunstabzug. „Nicht kalt“ war dabei die Devise. Das gibt einem das Gefühl von Sonne, auch wenn es durch unsere großen Glasscheiben draußen mal nicht nach Frühling aussieht. Da war noch was – Keller wollten wir keinen, sammelt sich doch nur Unnützes an. So entstand bei uns die Idee „Hauswirtschaftsraum“. Hat unser Küchenplaner perfekt umgesetzt. Alles auf einer Ebene hat uns gleich gefallen ...

52 203531-052


ConturÂŽ-57.150 / 54.160

203531-053 53


Contur®-50.100

Intelligente Details erleichtern die Hausarbeit

Alles in Griffhöhe und gleichzeitig aufgeteilt nach Nutzenfunktion. Da macht Wäsche waschen „fast“ Spaß. Vor allem, wenn’s nach frischer Wäsche riecht.

54 203531-054

Der Platz zum Aufhängen der Wäsche, danach geht es zum Bügeln.


Unser Hauswirtschaftsraum war eine fabelhafte Idee. Viel Stauraum für alles, ob Staubsauger, Abfälle oder Kleinigkeiten – alles optimal platziert und griffbereit.

»

Es gibt nichts Praktischeres, als alles auf einer Ebene und direkt Zugriff zu haben. Gerade unser Hauswirtschaftsraum, hinter die Küche integriert, ist das beste Beispiel dafür. Durch die Bungalow-Bauweise gab’s auch noch ein Oberlicht, das viel Helligkeit in den Raum bringt. Die Ausstattung war uns von zentraler Bedeutung. Alles, was Funktion hat. Hoch eingebaut sind z. B. der Trockner oder die Waschmaschine – absolut praktisch und rückenfreundlich. Der Schmutzwäscheschrank mit seinen ovalen Öffnungen sieht chic aus. Dazu viel Schrankraum und Trockenmöglichkeiten, wenn die Wäsche mal nicht raus kann. Das integrierte Waschbecken ist ein Muss, wenn man mit Putzeimern hantiert. Alles in allem kann ich nur sagen – die perfekte Lösung, so ein Hauswirtschaftsraum. Und, wie bei uns, alles hinter einer Schiebetür: Einfach Tür zu und wir sind für Gäste bereit. ■ 203531-055 55


Code scannen und Film anschauen

Pure White. Eine ästhetische Schönheit, wie sie so selbstbewusst dasteht. Die Anmutung voll esoterischer Klarheit. Die grifflosen Fronten in Kristallweiß matt mit Anti-Finger-Print Ausstattung in zarter Liaison mit feinen Akzenten in Asteiche Natur Nachbildung, wie das bewusst gesetzte Wandpaneel mit Regalen. Ein Unterschrank mit Kreuzeinteilung in Eiche Nachbildung ist eine weitere Reminiszenz an die Natur. Da lässt sich die Flasche Rotwein fein lagern. Contur® Küche-53.190 Stellmaße: E-Geräte Hochschrank ca. 365 cm + Insel ca. 315 cm + Regal ca. 120 cm. Alles mit drin ... : Hochwertige Markentechnik von : Backofen H7464BPX, Energie-Effizienzklasse A+ (Skala von A+++ bis D), Kochfeld KM6542FR, Inselhaube DA 6708 D, Energie-Effizienzklasse C (Skala von A+++ bis D), Kühl-Gefrierschrank K37282iDF, Energie-Effizienzklasse A++ (Skala von A+++ bis D), Kaffeeautomat CVA7440, Wärmeschublade ESW7010. Zum Contur® Lieferpreis 21498,- Ohne Dekoration. 56 203531-056


Contur®-53.190

Cooles Statement in Kristallweiß

Weiß, die Farbe der Klarheit und Unschuld. In seiner Zurückhaltung so vielseitig, dass optisch kaum Grenzen gesetzt sind. Ob starke oder subtile Kontraste, ganz puristisch oder nordisch frisch in Verbindung mit Naturholztönen. Weiß lässt alles zu, dient als Basis oder setzt feine optische Akzente.

203531-057 57


werte

58 203531-058


203531-059 59


Vor der Bauphase entscheidet sich die Küchenplanung In jedem Bauvorhaben steckt eine Menge Planung, da muss man einen guten Überblick behalten, um nichts zu vergessen. Die Küchenplanung ist dabei nicht außer Acht zu lassen, denn je früher Sie sich damit beschäftigen, desto einfacher sind Ihre individuellen Wünsche auch realisierbar. Wo benötigen Sie welchen Anschluss? Möchten Sie eine Kücheninsel? Umluft oder Abluft oder sogar einen Muldenlüfter? Wo brauchen Sie Stromquellen? Schwebt Ihnen eine Spüle in der Insel vor, dann achten Sie auf einen entsprechenden Wasseranschluss darunter! Denken Sie auch an die optischen Aspekte. Soll sich Ihre Küche „unsichtbar“ in die Wand einfügen oder gar ein bewusster Teil der Architektur werden? Es gibt viel im Vorfeld zu beachten.

Hier zeigen wir Ihnen, an was Sie alles denken sollten

60 203531-060

»


HÄUSER und Contur® Küchen legen besonderen Wert auf anspruchsvolle Architektur. Mehr zu HÄUSER unter: www.haeuser-award.de

Eine Nische als architektonisches Merkmal lässt sich leicht mit Trockenbau­Elementen umsetzen. Bestens integriert

Bündig mit der Wand Hochschränke lassen sich elegant flächen­ bündig einkoffern, wenn in der Wand bereits eine pass­ genaue Nische vorgesehen wird.

Von Profi-Küchen inspiriert Praktische Wandpaneel­ Systeme machen sich besonders gut in einer ausgesparten Nische oder von Wand zu Wand.

Anschlüsse unter der Insel In der Bodenplatte sollten bereits die Versorgungs­ anschlüsse für Wasser, Strom oder einen Abluft­ kanal für den Muldenlüfter berücksichtigt werden, um die Insel mit Kochfeld bzw. Spülbecken auszustatten.

Clever gespart Tipp: Keine Fußbodenheizung unter der Insel, Gerätehoch­ schränken oder Regalen verlegen.

Mehr Tipps zum Thema Planung und Raumarchitektur unter www.contur-kuechen.de/planung

203531-061 61


Wohnen und Kochen mit Stil ist die Devise. Fronten in Titan und Edelstahl metallic geschliffen Nachbildung im Zusammenspiel mit der Nischenverkleidung in Cubica Beton Nachbildung machen die Küche zu einem wahren Designobjekt. Aufgelockert wird die stringente Optik durch das in die freistehende Kochinsel eingefasste, offene „Frame Rack“, welches sich in Kombination mit den schwarzen Eingriffmulden perfekt in die Küche einfügt. Contur® Küche-53.180 Stellmaße Küchenzeile ca. 303 cm, Kücheninsel ca. 213 cm, Technik-Hochschrank ca. 189 cm. Alles mit drin ...Hochwertige Markentechnik von : Edelstahl-Backofen H 2860 B, Energie-Effizienzklasse A+ (Skala von A+++ bis D), Induktionskochfeld mit integriertem Muldenlüfter KMDA 7633 FR, Energie-Effizienzklasse A++ (Skala von A+++ bis D), Kühl-Gefrierschrank K37282 iDF, Energie-Effizienzklasse A++ (Skala von A+++ bis D). Zum Contur® Lieferpreis 14 998.- Ohne Dekoration. 62 203531-062


Code scannen und Film anschauen 203531-063 63


Diese ausdrucksstarke Küche kreiert ein modernes Interieur, das von effektvollen Gegensätzen lebt. Während die zarte Zeichnung der Fronten in Mattlack Marmor Avorio Nachbildung für ein stilvolles Ambiente sorgt, bricht der horizontal angedockte Bartisch das klassische Design gekonnt auf und dient als praktischer Essplatz und kommunikative Schnittstelle zwischen Gast und Gastgeber. Besonderes Highlight sind die offenen Regale, die einen markanten Kontrapunkt zur Insel bieten und sich fließend an den Technikschrank in Achatgrau matt und die Architektur des Raums anschließen. Contur® Küche-51.190 / 53.170 Stellmaße: Küchenzeile ca. 186 cm, Wandborde ca. 120 cm breit, Insel ca. 305 cm und Barplatte ca. 240 x 80 cm. Alles mit drin ... Hochwertige Markentechnik von : Backofen Edelstahl HB510ABR1, Energie­Effizienzklasse A (Skala von A+++ bis D), Koch­ feld mit integriertem Muldenlüfter ET845FM11E, Energie-Effizienzklasse A (A+++ bis D), Kühlschrank KI20RV52, Energie-Effizienzklasse A+ (Skala von A+++ bis D). Zum Contur® Lieferpreis 8998.- Ohne Dekoration. 64 203531-064


Eine Idee wird zur Küche Sanft schimmert die liebliche Oberfläche des Marmors im Licht. Der Tresen lädt zum Verweilen ein und bietet den optimalen Rahmen, für schöne Begegnungen, anregende Gespräche und Stunden voller Genuss, die am besten nie enden sollten. Eine Liebeserklärung an die schönen Seiten des Lebens.

Code scannen und Film anschauen 203531-065 65


66 203531-066


Contur®-51.190 / 53.170

Die Leichtigkeit des Seins

Was hat die zarte Struktur einer hellen Marmor-Optik mit finnischem Gin zu tun? Genau wie die Oberfläche der Fronten eine subtile Reinheit ausstrahlt, begeistert auch diese aussergewöhnliche Distille mit Klarheit und Frische. Feine Kräuternoten, begleitet von einem Hauch Zitrus machen ihn sanft und bestimmt zugleich.

203531-067 67


Code scannen und Film anschauen 68 203531-068


Das Streben nach Glück Schon seit der Antike suchen die Menschen nach einer Antwort auf die Frage: „Was brauchen wir, um glücklich zu sein?“ Unzählige Denker unterschiedlichster Couleur konnten darauf bis heute keine allgemeingültige Antwort geben. Fest steht, oft sind es die kleinen Dinge. Ein Moment der Ruhe, eine gute Lektüre und eine frische Tasse Kaffee sind schon ein guter Anfang.

Diese Komposition verbindet Lavaschwarz mit dem Liebreiz von Marmor Scuro Nachbildung und fügt sich dabei sehr einfühlsam in ein nordisches Interieur ein. Einen interessanten Rhythmus erzeugt die „Rahmung“ der Oberschränke, die in den Wangen und offenen Frame Rack­Regalen einen präzisen Abschluss findet. Die integrierte Beleuchtung verleiht diesem Arrangement besondere Wirkung. Contur® Küche-53.170 / 50.100 Stellmaße: Küchenzeile ca. 362 cm + Technikschrank ca. 123 cm. Alles mit drin ... Hochwertige Markentechnik von : Backofen HB510ABR1, Energie-Effizienzklasse A (Skala von A+++ bis D), Mikrowelle CM585AMS 0, flächenbündiges Kochfeld ET801LMP1D, Kühlschrank KI18RV52, Energie-Effizienzklasse A+ (Skala von A+++ bis D), Elica Schrägesse Majestic PRF0116967A, Energie-Effizienzklasse B (Skala von A+++ bis D). Zum Contur® Lieferpreis 12 245.- Inclusive Küchen-Einbauleuchten, Energie-Effizienzklasse A (Skala von A++ bis E). Ohne Dekoration. 203531-069 69


Einfach schön aufgeräumt Wenn Sie sich für eine Contur® Küche entscheiden, können Sie sicher sein, dass höchste Qualität, außergewöhnliches Design und eine aufgeräumte Optik nicht nur Merkmale sind, die sich in Äußerlichkeiten ausdrücken. Spürbar wird das, wenn Sie einen Auszug mit sanftem Druck auf die grifflose Front – per Tip-On – öffnen und Ihnen das Innere, dank synchronisierter Führung, ganz ruhig entgegen gleitet. Mit edlen, vielfältigen Ausstattungsvarianten für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche, lassen sich sämtliche Utensilien und Zutaten frei und übersichtlich ordnen und sind jederzeit griffbereit. Das macht Arbeitsprozesse fließend und das Kocherlebnis zum kreativen Erlebnis!

70 203531-070


203531-071 71


Code scannen und Film anschauen 72 203531-072


Der Natur auf der Spur Wenn Küche zum Lebensraum wird, nennt man das Heimat. Ein Raum, der unsere Natur als Mensch achtet. Wo man sich voll entfalten kann und die Seele aufblüht. Wo gelebt und gelacht werden darf und wohin man nach einem langen Tag gerne zurück kehrt und sagen kann: „Hier bin ich zuhause!“

Hier wird eindrucksvoll bewiesen, mit welcher Wärme schwarze Küchen inszeniert werden können. Die Insel mit Theke in Wildeiche natur Nachbildung bereichert die moderne Ästhetik der Küchenzeile in mattem Onyxschwarz mit natürlichem Charme. Darüber hinaus sorgen die beleuchteten Glasoberschränke und die kunstvoll gestaltete Nischenverkleidung mit Oliven-Motiv für ein individuelles Finish. Für mehr Stauraum und optimierte Ergonomie sorgen die Korpushöhe der Insel mit 84,5 cm, sowie der Sockel mit 5 cm Höhe. Als Brücke zum Wohn- und Essbereich dient das stylische Framerack Regal. Contur® Küche-51.200 / 51.190 Stellmaße: Küchenzeile ca. 500 cm + Kochinsel mit Anstelltisch ca. 240 x 115 cm. Alles mit drin ... Hochwertige Markentechnik von : Backofen BCR1522N, Energie-Effizienzklasse A+ (Skala von A+++ bis D), Kochfeld mit TouchControl Bedienung TBD1656N, Flachschirmhaube DED4922X, Energie-Effizienzklasse A (A+++ bis D), Kompakt-Backofen CCR1522N, Energie-Effizienzklasse A+ (Skala von A+++ bis D), Kühlschrank K315A2, Energie-Effizienzklasse A++ (Skala von A+++ bis D), Geschirrspüler GX4603QVS, EnergieEffizienzklasse A++ (Skala von A+++ bis D). Zum Contur® Lieferpreis 11 898.- Inklusive Küchen-Einbauleuchten, Energie-Effizienzklasse A+ (Skala von A++ bis E). Ohne Dekoration. 203531-073 73


Wir besuchen den Biohof Braun

Biologische Landwirtschaft ist eine Haltungsfrage.

An einem sonnigen Herbsttag machen wir uns auf den Weg nach Aurich, einem kleinen Ort bei Stuttgart, dem man die Nähe zu einer Großstadt so gar nicht anmerkt. Umgeben von Wiesen und Felder führt uns eine kleine Straße zu Michael Brauns Hof – Idylle pur. Der Hofhund kommt uns entgegen und schmiegt sich so ans Bein, als wolle er uns sagen, wir sollen auf Dauer bleiben. Michael Braun empfängt uns herzlich. Eigentlich sieht er mit seiner Nickelbrille eher aus wie ein Philosoph, als wie ein Ökobauer. Das mit dem Philosophen ist gar nicht so falsch gedacht, wie wir später im Interview merken. Wie wir so über den Hof mit ihm gehen, kommt ein gepflegter Youngtimer angefahren und ein netter junger Mann steigt aus. Es stellt sich heraus, er ist Architekt und auf dem Weg zu seiner „Biokiste“ – so heißt das, was Michael anbietet: Gemüsekiste, Obstkiste, Bürokiste oder gemischt. Wir kommen mit Marco, so heißt der Architekt, ins Gespräch. Dabei erfahren wir, dass er sehr schöne und nachhaltige Häuser baut. Er lädt uns ein, bei ihm vorbei zu kommen. Jetzt wird es aber Zeit, unsere Fragen an Michael, den Ökobauern, zu stellen. Warum Öko und wie kam das Alles? Er antwortet uns ehrlich und sehr persönlich und in gewissem Maße philosophisch, wie schon erwähnt ... Michael Braun mit Marco Stenzel

74 203531-074

»


Den Film zum Biohof gibts unter www.contur-kuechen.de/biohof oder einfach Code scannen

203531-075 75


Ein Besuch bei Biohof Braun

Integrer Landbau umfasst weit mehr als Regionalität

Interview mit Michael Braun, Bio-Landwirt

76 203531-076

»

Frage: Was heißt für Sie Bio? Michael Braun: Sowohl für Rudolf Steiner (österreichischer Publizist, Esoteriker und begründer der Anthroposophie), als auch für Dr. Hans Müller (der Mentor des Biolandverbandes), stand ursprünglich die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsverhältnisse der Landbevölkerung im Vordergrund. Erst einige Zeit später hat sich aus diesem Vorsatz und aus diesen Ideen der ökologische Landbau herausgeschält. Bezeichnend hierfür ist auch, daß die Verbandszeitschrift für den ökologischen Landbau in der Schweiz, nicht „Flur und Furche“, oder „Kuh und Schaf “ hies, sondern „Kultur und Politik“.


Hier wird ökologischer Landbau schon seit 1971 gelebt

Wie groß ist Ihr Hof und was bauen Sie so alles an? Ich bin jetzt 33 Jahre Bauer und unser Hof hat sich in diesen Zeiten mehrfach grundlegend verändert. Als ich den Hof 1986 mit 25 Jahren übernahm, hatten wir 15 Milchkühe, einige Schafe, ein paar Schweine. Wir bauten Getreide, Kartoffeln und Feldfutter an und bewirtschafteten 60 ha. Das war schön, hatte aber so keine Zukunft, alles zu klein und zu kleinteilig. Schwierig für meine Eltern, schwierig für meine Frau und mich damals. Wir probierten es mit dem Gemüseanbau, stellten dann aber fest, daß es hierfür noch keinen Markt gab. Aus dieser Situation heraus gründeten wir 1988 die Abokiste. Gemüse frei Haus, und geliefert wurde, was der Acker hergab. Heute sind wir in der glücklichen Lage, daß wir alle Produkte, die wir auf unseren Feldern anbauen, auch über unseren Lieferservice vermarkten können. Heute halten wir keine Tiere mehr auf unserem Hof, dafür bauen wir viele verschiedene Gemüsearten an. In unseren Gewächshäusern bauen wir Tomaten, Gurken, Paprika und Auberginen an, dazu kommen Kräuter, Fenchel, Mangold und Salate. Im Freiland ist unsere Spezialität der Kürbisanbau und Zuckermais.

Sie haben einen Lieferservice für Ihre Bioprodukte ins Leben gerufen. Wie kam’s zu der Idee? Wie fast alles Gute aus der Schweiz. In den 70er und 80er Jahren sind alle, die sich mit dem ökologischen Landbau befassten und nicht der Anthroposophie anhingen, in die Schweiz zu den Seminaren von Dr. Müller gereist. Mitte der 80er Jahre auch ich. Dr. Müller hatte zusammen mit seiner Frau in der Schweiz nicht nur einen Verband ökologisch wirtschaftender Betriebe gegründet, sondern auch eine Genossenschaft, welche die Produkte dieser Betriebe auch vermarktete. Neben der Vermarktung an den Lebensmitteleinzelhandel versendetet diese Genossenschaft erfolgreich Lebensmittelpakete an Privathaushalte. Nach einem dieser Seminare überlegten wir uns, ob wir diese Vermarktungsform nicht auch hier umsetzen könnten. Das war eher eine aus der Not heraus geborene Überlegung, da wir für unser Gemüse keine Käufer fanden. Und so starteten wir unseren Lieferservice mit einer Anzeige in der örtlichen Zeitung, einem handgeschriebenen Flyer und mit dem gebraucht gekauften Ford Transit vom örtlichen Flaschner.

203531-077 77


Viele Wege führen nach Aurich

Viele Wege führen nach Aurich

»

Gutes vom Hof und darüber hinaus

78 203531-078

Sie liefern „Kisten“. Was ist da in der Wie viel Leute arbeiten bei Ihnen, Regel so alles drin? um das alles umzutreiben? Alles, was gerade auf unserem Hof wächst, was bei Mittlerweile 50 Menschen, wenn der Vergleich Kollegen in der Region wächst, aber auch was auf mit dem Gartenbau hier erlaubt ist, echte samenden Feldern bei Biobauern in Europa und weltweit feste Menschen, jeder anders, keiner gleicht sich. wächst. Bei der Sortimentszusammenstellung Mit diesen Mitarbeitern zu arbeiten ist eine herunserer Kisten gehen wir aber genau in der oben ausfordernde Sache, oft anstrengend, aber immer genannten Reihenfolge vor. Zuerst kommt das in zielführend und am Ende menschlich auch sehr die Kiste, was vom Hof ist, dann das aus der Region bereichernd. und erst dann kommt EuSie betreiben auch ropa und die Welt. Meine einen Internet-Shop persönliche Meinung hierfür Bioprodukte. Regionalitätsversprechen zu ist, dass Regionalität als Wie passt bei Ihnen muss immer verknüpft Solitär kein Qualitätsbegriff Natürliches und sein mit weiteren ist. Dieses Regionalitäts­ Digitales zusammen? versprechen muss immer Das passt zusammen wie Qualitätskriterien wie verknüpft sein mit weiteren Wasser und Land, Meer Artenschutz, kontrolliertem Qualitätskriterien wie Arund Strand, wie Wind und ökologischen Landbau und tenschutz, kontrolliertem Sonne oder Mond und Tierschutz. ökologischen Landbau und Sterne. Oder Berg und Tal. Tierschutz. Hinzu kommt, Jedes allein für sich gibt wir Deutsche sind Exportes nicht. Natürlich wäre weltmeister, schämen uns es möglich, am Strand zu dann aber eine Mango oder eine Ananas zu essen. leben und nur aufs Land zu schauen, oder das Wovon soll der afrikanische oder südamerikanische Tal nie zu verlassen. Damit will ich sagen, gerade Bauer eine Bosch-Einspritzpumpe für seinen die neuen Medien ergänzen unser Bio-Geschäft Traktor bezahlen? Auch darüber lohnt es sich nachbestens. zudenken und abzuwägen. Und immer wieder stellen wir uns die Frage, was machen wir selbst Sie schreiben im Netz „Monatsbriefe“ und was kaufen wir zu. Ich bin leidenschaftlicher zu verschiedenen Bioland-Themen. Bauer, dennoch erkennt man, daß es Bauern gibt, Was ist die Botschaft, die Sie zum die manche Dinge besser machen, als man es selbst Ausdruck bringen wollen? machen kann. Aus dieser Erkenntnis heraus haben Wenn unsere Gurken bei unseren Kunden auf wir in den letzten 30 Jahren ein Netzwerk gebaut. dem Tisch landen, sollen sie mehr sein, als nur die Der Betrieb Albert Burger aus Nußdorf kann Gurke an sich. Auch Biogurken sind austauschbar. Möhren anbauen, sein Nachbar Waldbauer, der Sie gibt es an jeder Ecke. Und das nicht mal in obPastinaken und Petersilienwurzel anbietet. Der Bejektiver schlechterer Qualität, als bei uns. Ich wage trieb Grieshaber Kartoffeln, Sellerie und Rote-Beesogar zu behaupten, dass man das Bio im Produkt te. Vom Betrieb Blessing mit seiner Hofmolkerei nicht unbedingt am Geschmack erkennt. Ich denbeziehen wir Frischmilch und handgemachten ke, der Kunde muss hinter der Gurke eine Haltung Käse, Joghurt, Quark und Sahne. Dazu kommen erkennen, eine Haltung die sich auch jenseits Achim Bauer, Eberhard Landes, Andreas Betzler, des ökologischen Landbaues darstellt. Erst dann unsere Apfelbauern, Georg Adrion ebenfalls Äpfel, stellt sich beim Genuss der Gurke der Geschmack Wirsing und Grünkohl. Nicht zu vergessen Swen ein, der über das eigentliche Produkt hinausgeht. Seemann, unser Erdbeerspezialist. Das Alles zu Auch, dass nach vielen Monatsbriefen die „beste“ können, kann ein Einzelner nicht, aber zusammen Gurke dann dem Kunden bitter schmeckt, muss ist das immer wieder eine runde, aufregende Sache. man aushalten.


Ein Besuch bei Biohof Braun

Meine Kunden lieben das Ehrliche

Sie sind ja vielfältig aktiv, wie wir sehen können. Gibt es noch was, das Sie herausfordert? Irgendwann in seinem Leben sollte man angekommen sein, ohne allerdings stehen zu bleiben. Dieser Betrieb ist die Herausforderung und angesichts der Geschwindigkeit, mit der sich dieser Markt entwickelt, wäre es müßig andere Herausforderungen zu wollen. Dieser Betrieb ist gerade wie ein Jugendlicher, der erwachsen wird. Eine Frage zum Schluss: Was essen Sie zuhause am liebsten? Wenn man über Essen redet, dann schieben sich die Geschmäcker und Gerüche der Kindheit wie ein kalter Ostwind, wenn man bei Schnee über die Felder geht, über die Zunge und in die Nase. Dann denkt man an den Hasen, der kurz zuvor geschlachtet wurde und dann mit Rotkraut und Knödel auf dem Tisch landete. Oder an die Saitenwürste zu Heiligabend mit Kartoffelsalat. An die Linsen mit handgemachten Spätzle. Und ganz zum Schluss bleibt dann noch das selbstgebackene Bauernbrot meiner Mutter, die Scheiben mit ein wenig Butter belegt und darauf hauchdünne Tomatenscheiben mit ein wenig Salz und Zwiebeln. Ja, das esse ich heute noch am liebsten. ■

Hier erfahren Sie, was gerade wächst: www.biohof-braun.de

203531-079 79


Marco Stenzel, Architekt

Highend an der Küchenfront

Genau wie beim Essen die Zutaten eine entscheidende Rollen spielen, sind auch in der Architektur und Küchenplanung die einzelnen Bestandteile entscheidend. Deshalb achte ich besonders auf nachhaltige Materialien, die auch nach jahrelanger Nutzung noch ihren Wert bewahren. Sowohl funktional, als auch im Bezug auf eine makellose Optik. Daher habe ich mich bei meiner eigenen Küche für Original Resopal®-Fronten entschieden. Bei haushaltsüblicher Handhabung sind diese stoß-, kratz- und abriebfest sowie licht-, wasserdampf- und hitzebeständig und zudem noch leicht zu reinigen. Also ein echtes Traummaterial für die Küche!

Hart im Nehmen

Der RESOPAL®-Film zeigt alle Vorteile auf einen Blick. Einfach Code mit Smartphone oder Tablet scannen!

80 203531-080


Treten Sie ein in unsere WohnkĂźche! Code scannen und 360 Grad Rundgang starten

203531-081 81


Charmant zurückhaltend und stilsicher – rundum ausgestaltet in Kristallweiß matt präsentiert sich diese Küche clean, reduziert und zeitlos modern. Mit ihrer großzügigen Insel lässt sich schon auf den ersten Blick auf ihre Stärken als hochfunktionale Workstation schließen. Bei näherer Betrachtung wird dieses Versprechen durch die deckenhoch verbauten Hochschränke mühelos eingelöst, die neben reichlich Stauraum auch eine attraktive Heimat für die innovative Technik bieten. Gute Gründe, um genauer hinzuschauen. Contur® Küche-52.180 Stellmaße: Insel ca. 305 cm + Hochschrank ca. 240cm. Alles mit drin ... Hochwertige Markentechnik von : Backofen BEB331010M, Energie-Effizienzklasse A (Skala von A+++ bis D), Kühl-Gefrierschrank Santo FE81821DC, Energie-Effizienzklasse A++ (Skala von A+++ bis D), Kaffeevollautomat KKK884500M, Ergänzungsschublade KDK 911420M, Mulden­ lüfter Panorama 1831 von Novy, Energie-Effizienzklasse B (Skala von A+++ bis D). Zum Contur® Lieferpreis 14 498.- Ohne Dekoration. 82 203531-082


Sie wollen mehr zum Thema RESOPAL® erfahren? Einfach Code cannen und Broschüre ansehen.

203531-083 83


84 203531-084


Contur®-52.180

Die Küche ist das Herz des Hauses. Deshalb nimmt sie auch durch die Linse der Architektur einen enormen Stellenwert ein. Es ist der Ort, der alles und alle verbindet – sowohl kulinarisch als auch kommunikativ. Gerade hier zahlt sich besondere Liebe zum Detail aus, denn Küche muss nicht nur spielend einfach funktionieren und höchsten ergonomischen Anforderungen gerecht werden, sondern auch dann als repräsentatives Objekt im Raum dienen, wenn sie nicht benutzt wird.

203531-085 85


Contur®-55.100

Kleine Küchen mit großen Ideen Begrenzter Raum muss noch lange nicht begrenzte Funktion oder gar weniger Spaß beim Kochen heißen. Mit einer cleveren Aufteilung, kann man auch kleinere Räume hochfunktional einrichten. Diese Küche bietet beispielweise praktischen Stauraum direkt unter dem Kochfeld. Um auf kleinem Raum ideale Ergonomie zu bieten, ist die Küchenzeile einfach in zwei Höhen aufgeteilt. Die richtige Farbwahl bringt Großzügigkeit und Gemütlichkeit mit sich. Bei dieser Küche heisst das Credo ganz klar „Mut zur Farbe!“ Zarte Pastelltöne, treffen selbstbewusst auf den absoluten TrendLook der Stunde: Terrazzo.

Vintage und maximal lässig, der neue Terrazzo-Look Alles da, wo es hin gehört

86 203531-086


203531-087 87


Contur®-55.100 ist eine Küche mit einzigartigem Charme: Mit zarten Tönen in Pastellrose und Gletscherblau Satinlack, gepaart mit Terrazzo, dem absoluten Trendmaterial der Stunde, beweist sie Mut zur Farbe und ein Faible für den lässigen Style der 70er-Jahre. Die clevere Küchenzeile ist in zwei Höhen unterteilt und gewährleistet so beste Ergonomie bei jedem Arbeitsvorgang. Contur® Küche-55.100 Stellmaße: Küchenzeile ca. 330 cm. Alles mit drin ... Hochwertige Markentechnik von : Backofen JB030A9, Energie-Effizienzklasse A (Skala von A+++ bis D), Kochfeld JKSN604F5, Kühlschrank JCN08810S5, Energie-Effizienzklasse A+ (Skala von A+++ bis D), Airforce Wandesse F16250D2LED, Energie-Effizienzklasse C (Skala von A+++ bis D). Zum Contur® Lieferpreis 3498.- Ohne Dekoration. 88 203531-088


Code scannen und Film anschauen 203531-089 89


Code scannen und Film anschauen

Schlicht, Elegant und mit einem Farbtupfer als Highlight. Mit den Fronten in Beton Weißgrau Nachbildung nimmt sich die Küche zwar zurück, wirkt jedoch durch die schwarz abgesetzte Griffmulde, sowie die zugehörigen, schwarzen Hängeschränke besonders edel. Ein raffinierter Hingucker ist das Rautenglas der beleuchteten Vitrinen, die ein wohnliches Ambiente in den Raum bringen. Contur® Küche-51.180 Stellmaße: Küchenzeile ca. 333 cm, Standkühlschrank ca 60 cm. Alles mit drin ... Hochwertige Markentechnik von : Einbauherd HEA510BS2, Energie­Effizienzklasse A (Skala von A+++ bis D), Kochfeld NKE­ 645GA1E, Standkühlschrank KVN39IR4A, Energie­Effizienzklasse A+++ (Skala von A+++ bis D). Zum Contur® Lieferpreis 6498.- Inclusive Küchen­Einbauleuchten, Energie­Effizienzklasse A (Skala von A++ bis E). Ohne Dekoration. 90 203531-090


Bring Farbe ins Spiel Ein Raum Ton in Ton kann elegant und ruhig wirken, aber auch schnell langweilig werden. Sie möchten gerne etwas mehr Ausdrucksstärke in Ihre Küche bringen? Ein kräftiger Farbakzent, wie durch den scharlachroten grifflosen Kühlschrank, bringt frischen Wind in die sonst eher dezente Küchenzeile. Dieses knallige Highlight in Form des freistehenden Kühlschrankes zieht garantiert alle Blicke auf sich.

203531-091 91


Code scannen und Film anschauen

Ganz nach dem Motto „Klein aber fein“ fügt sich die helle Küche mit Bauhaus-Anmutung ganz lässig ins Wohnbild ein. Die Fronten mit exklusiver Holzkante betonen die Geradlinigkeit der Küche. Die Griffe in Knopf­Optik brechen die Linienführung dabei auf und geben eine leichte Frische und Verspieltheit. Dank der innovativen Anti­Finger­Print­Technologie, erstrahlt sie auch in Zukunft in makellosem Kristallweiß matt. Das im Preis enthaltene helle Frame Rack komplettiert den offenen Look. Besonders praktisch: Der im Auszug-Unterschrank enthaltene Innenauszug! Contur® Küche-53.200 Stellmaße: Küchenzeile ca. 390 cm + Regal ca. 120 cm. Alles mit drin ... Hochwertige Markentechnik von : Backofen JB084C0, Energie-Effizienzklasse A (Skala von A+++ bis D), Kochfeld JKSN604F5, Flachlüfter JDF904E6, Energie-Effizienzklasse B (Skala von A+++ bis D) Kühlschrank JCN10210S5, Energie-Effizienzklasse A+ (Skala von A+++ bis D). Zum Contur® Lieferpreis 4745.- Inclusive Küchen-Einbauleuchten, Energie-Effizienzklasse A (Skala von A++ bis E). Ohne Dekoration. 92 203531-092


@LITHO: Tonalität des Bilds anpassen

203531-093 93


Code scannen und Film anschauen

Diese Küche ist mit der Frische per du. Das Ensemble aus Fronten in Pastellgrün-Satin und Elementen in Spitzahorn Nachbildung verleiht der funktionalen Geometrie einen spielerischen Touch und holt den Frühling ins Haus. Zentraler Gestaltungsaspekt der Küchenplanung ist der schicke Bartresen, der Zubereitung und Genuß mühelos verbindet und dabei ganz nebenbei zum Dreh- und Angelpunkt des Apartments wird. Contur® Küche-55.100 Stellmaße: Küchenzeile ca. 187 cm x 250 cm x 365 cm. Alles mit drin ... Hochwertige Markentechnik von : Backofen JB030A9, Energie-Effizienzklasse A (Skala von A+++ bis D), Glaskeramik Kochfeld JKSN604F5, Flachschirmhaube JDF602E9, Energie-Effizienzklasse D (Skala von A+++ bis D), Kühlschrank JCN12210S5, Energie-Effizienzklasse A+ (Skala von A+++ bis D). Zum Contur® Lieferpreis 6998.- Inclusive Küchen-Einbauleuchten, Energie-Effizienzklasse A (Skala von A++ bis E). Ohne Dekoration. 94 203531-094


Contur®-55.100

Die Farben des Frühlings

Wie kaum eine andere Farbe ist Grün in unserem Kulturkreis mit optimistischer Symbolik aufgeladen. Als Farbe des Frühlings steht sie synonym für Erneuerung. Grün umgibt uns in der Natur fast überall. Auf Feldern, Wiesen und Wäldern und hat deshalb eine beruhigende, positive Wirkung auf unser Empfinden.

203531-095 95


Contur Küchen Service ®

Küche ist Ihr Thema. Nutzen Sie unsere kompetente Ausstellung als Inspirationsquelle und lassen Sie sich vor Ort individuell beraten sowie alle Möglichkeiten aufzeigen, die Ihnen moderne Küchen heute bieten. Dabei stehen wir Ihnen immer mit Rat und Tat zur Seite. Und das weit über den Kauf hinaus. Ein Versprechen, das wir als unsere Verpflichtung sehen und täglich leben. Contur®-Küche, das bin ich mir Wert.

96 203531-096


Ihr persönliches Kundenzufriedenheits Paket

Beratungs-Service

Liefer- und Montage-Service

Was wir sonst noch bieten

Bei uns stehen Ihnen qualifizierte Küchenplaner und -berater zur Verfügung, die auf die professionelle Planung der großen Contur® Küchenkollektion spezialisiert sind und sich freuen, Sie kennenzulernen.

Hochwertige Küchen sollen auch so bei Ihnen ankommen. Deshalb legen wir Wert auf eine sorgfältige und fachmännische Lieferung durch geschultes Ausliefer-Personal. Und zwar pünktlich zum abgestimmten Liefertermin. Erfahrenes Montage-Personal gewährleistet den fachmännischen Auf- und Einbau Ihrer Küche und gibt Ihnen Tipps zur Handhabung und Pflege. Am Schluss nehmen wir alle Umverpackungen wieder mit und kümmern uns um die umweltgerechte Entsorgung.

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig, deshalb steht bei uns Kundenservice über das normale Maß hinaus an erster Stelle. Neben individuellen Finanzierungsmöglichkeiten verfügen wir über ein großes Handwerker-Netzwerk, falls Sie einen Tipp für einen Fliesenleger, Maler oder ähnliches brauchen. Selbstverständlich werden Sie von unseren Profis auch umfangreich in Ihre neuen Elektro-Geräte eingewiesen.

Unsere Einrichtungsberatung umfasst:

01. Die Besprechung und Analyse Ihrer Vorstellungen und Wünsche

02. Die Berücksichtigung der baulichen Gegebenheiten und Abklärung der genauen Maße, gerne bei Ihnen vor Ort

03. Die Abstimmung des gewünschten Stils mit Front-, Farb- und Materialvorschlägen

04. Die Festlegung der technischen Ausstattungs-Details und gewünschten Funktionselemente

05.

1-Jahres-Inspektion Wir möchten, dass Sie auch in Zukunft zufrieden sind! Aus diesem Grund hört bei uns der Service nach Einbau der Küche nicht auf. Ein Jahr später inspizieren wir als persönlicher Contur®-Küche Händler für Sie noch mal Ihre Küche. Falls Nötig werden Schübe oder Türen nachjustiert, Schrauben nachgezogen oder Beschläge, die sich durch das Beladen der Schränke verändert haben nachgestellt. Damit Sie auch langfristig Freude an Ihrer perfekten Küche haben!

Die Planung Ihrer individuellen Küche auf Grundlage Ihrer Wunschvorstellungen und räumlicher Gegebenheiten

5-Jahres-Garantie auf Möbelteile

06.

Wir kümmern uns auch noch nach dem Kauf um Sie und Ihre Küche. Profitieren Sie von unserer 5-Jahres-Garantie auf die verwendeten Materialien und die Verarbeitungsqualität für Neuware gemäß unseren Garantie-Bestimmungen. Ganz nach unserem Anspruch: „Das bin ich mir wert“.

Das Erstellen eines konkreten, aussagefähigen Angebots

Damit Sie sich von Anfang an auf das Wesentliche konzentrieren können, bieten wir Ihnen, soweit möglich, kostenlose Parkplätze für einen angenehmen Aufenthalt.

203531-097 97


küchen. kultur im Netz Folgen Sie uns im Web

Ein Film über beispielhafte Hingabe für einen ganzheitlichen, bewussten Genuß: www.contur-kuechen.de/erasmus

Was ökologische Landwirtschaft heute ausmacht – der Film zum Interview: www.contur-kuechen.de/biohof

Unsere Internetpräsenz Inspirationen rund um die Uhr finden Sie unter www.contur-kuechen.de

Leckere saisonale Gerichte, wo man weiß, was drin ist und wo es herkommt „Ernteglück Regional & saisonal“ von Diane Dittmer und Anke Schütz. Mehr unter: www.zsverlag.de

Instagram Immer die neuesten Trends vor Augen – Instagram: @contur_kuechen Facebook Verpassen Sie keine Designideen mehr und folgen Sie uns auf Facebook: @conturkueche Youtube Erleben Sie interessante Momente und entdecken Sie die Welt der Küche – auf Youtube: Contur Küche Pinterest Weitere Ideen von Contur Küchen Pinterest: @contur_kueche

Die Küche ist für uns ein Stück Heimat geworden. Mehr unter: www.contur-kuechen.de/heimat

98 203531-098

Planung kompakt – mehr nützliche Infos zum Thema unter: www.contur-kuechen.de/planung


Impressum

Wir danken unseren Protagonisten, Kooperations- und StoryPartnern für einprägsame Momente und inspirierende Geschichten:

Mehr alkoholfreie Geschmackserlebnisse für NachwuchsSommeliers und erprobte Kenner: www.manufaktur-joerg-geiger.de

Fotografie Gieske Studios GmbH & Co. KG, 75179 Pforzheim Litho F&W Perfect Image GmbH, 83026 Rosenheim

erasmus Restaurant & Laden www. erasmus-karlsruhe.de

ZS Verlag und Inga Pfannebecker www.zsverlag.de

Projektleitung und Projekt-Management Roland Brandl und Hartmut Lösch, Europa Möbel-Verbund GmbH & Co. KG 85777 Fahrenzhausen Konzeption, Gestaltung, Innenarchitektur und Fotoregie Hörger&Partner Werbeagentur GmbH 89073 Ulm, www.hoerger.de

Häuser – das Magazin für Architektur und Design www.haeuser-award.de

Biohof Braun www.biohof-braun.de

Wir sind Mitglied bei der Europa Möbel-Verbund GmbH & Co. KG Ampertal 8, 85777 Fahrenzhausen weitere Infos unter www.contur-kuechen.de

Jeder Beitrag zählt: Dieses Magazin wurde klimaneutral produziert. Die durch Herstellung und Verteilung dieser Publikation verursachten Treibhausgasemissionen wurden durch eine Investition in ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt ausgeglichen. Weitere Infos unter: natureoffice.com

Manufaktur Jörg Geiger www.manufaktur-joerg-geiger.de

Druck F&W Druck- und Mediencenter GmbH, 83361 Kienberg Wir unterstützen die Europa-Möbel Umweltstiftung. Durch die Stiftung werden, in Verantwortung für die Zukunft, nachhaltige Umweltschutz-Projekte finanziell gefördert.

Für alle, die besonderen Wert auf anspruchsvolle Architektur legen www.haeuser-award.de Architekt Marco Stenzel besucht Bio-Bauer Michael Braun 203531-099 99


Schutzgebühr 7,50€ Bei den im Magazin angegebenen Preisen handelt es sich jeweils um den Preis bei Bestellung im Möbelhaus inklusive Lieferung in Euro einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer, soweit im Text nicht anders angegeben. Die angegebenen Preise sind ohne Dekoration, Bauelemente, Fliesen und Möbel, gültig für den Zeitraum vom 01. 03. 2020 bis zum 31. 12. 2020. Abweichungen in Struktur, Farbe, Form, Abmessungen, Gewicht sowie technische Änderungen gegenüber den Abbildungen und textlichen Angaben sind möglich und bleiben vorbehalten, soweit diese in der Natur der verwendeten Materialien liegen und handelsüblich sind. Wir sind Mitglied bei der Europa Möbel-Verbund GmbH & Co.KG, Ampertal 8, 85777 Fahrenzhausen. Weitere Infos unter www.contur-kuechen.de 100 203531-100

Profile for Spitzhüttl Home Company

Contur Ku?che Katalog von der Spitzhüttl Home Company bei Würzburg  

Erleben Sie die fantastische Welt der Küche neu... Wer für sich und seine Liebsten die passende Küche sucht wird an der Spitzhüttl Home Comp...

Contur Ku?che Katalog von der Spitzhüttl Home Company bei Würzburg  

Erleben Sie die fantastische Welt der Küche neu... Wer für sich und seine Liebsten die passende Küche sucht wird an der Spitzhüttl Home Comp...