__MAIN_TEXT__

Page 1


n e m u l B

SCHICK MIR KEINE


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

LIEBE SISTERMAG LESER/INNEN, würdet ihr manchmal auch gern in jemandes Kopf schauen können? Gern sehen, wie jemand denkt? Viele Stunden am Tag sind wir damit beschäftigt, uns Szenarien auszumalen und Situationen vorzustellen, bevor sie wirklich eintreten. Besonders ausgeprägt – und für den Menschen psychisch anstrengend – ist dieses Verhalten beim HYPOCHONDER. Nur geht es beim Hypochonder eigentlich immer um Krankheiten – er stellt sich stets und ständig den eigenen Tod vor bzw. wähnt sich in einer Krankheit, die ihn zu Fall bringen wird. Wovon bitte spricht sisterMAG da bitteschön, werdet ihr euch jetzt fragen? Wir kamen auf die Idee zu diesem sehr eigenwilligen Themenmix durch einen Filmabend mit dem 60er-Jahre Klassiker »SCHICK MIR KEINE BLUMEN« mit DORIS DAY, ROCK HUDSON UND TONY RANDALL. Dem Traum-Trio haben wir in dieser Ausgabe sogleich einen Artikel gewidmet. Im Film mimt Rock Hudson einen besessenen Hypochonder, der im Film gar die eigene Beerdigung vorbereitet und plant. In Ausgabe 37 haben wir uns

3

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


daher so unterschiedlichen Themen gewidmet, dass wir selbst manchmal kichern mussten: Neben den wiederkehrenden Film-Artikel gibt es jede Menge Infos rund um Blumen. Denn wer keine Blumen »geschickt« bekommt, der kann sich an unserem TABLE OF THE MONTH erfreuen, die schönsten FLORISTEN-INSTAGRAM-ACCOUNTS durchstöbern oder ein Blumenparadies auf dem eigenen Balkon erschaffen. Wer genug von realen Blumen hat, sollte das Interview mit »HANDMADE BY SARA KIM« studieren – ihre Papierkreationen kommen richtigen Blumen so ähnlich, dass wir nur noch die Papiervariante geschickt bekommen wollen. Und wer einfach nicht genug bekommt von Doris Days wunderbaren Outfits und Kleidern im Film, setzt sich einfach an die Nähmaschine! In dieser Ausgabe wird die #sisterMAGcollection von Toni, Thea und ihrer Mama Evi selbst getragen und wir begleiten sie durch einen Tag in den Baumwollkleidern der Saison. Ob chic oder leger – mit unseren vier neuen Schnittmustern (plus 1 Fleecepullover in Oversize) kann man jede Situation im Sommer meistern. Und während sich der Mai dem Ende nähert, freuen wir uns auf die Sommermonate, in welchen wir euch mit dem sisterMAG in tropische und sommerliche Filmwelten entführen werden. „Schick mir keine Blumen“ bildet den Anfang wunderschöner Filme mit viel Witz, Ironie und Farbenpracht! Viel Spaß bei der davon inspirierten sisterMAG Ausgabe 37.

EU ER S I ST E RMAG T E AM SISTER-MAG.COM

4


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

flowers

Earth laughs in – Ralph Waldo Emerson (1803 - 1882) US-amer. Geistlicher, Philosoph & Schriftsteller

5

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


2018

APR

WAS BISHER GESCHAH »EIN JAHR IN FILMEN« ist 2018 für

das sisterMAG Team. Wir drehen eine Runde durch die Filmgeschichte und lassen uns von Filmklassikern zu den Inhalten im sisterMAG inspirieren. Im Januar war es der »BREAKFAST CLUB«, für die Februar-Ausgabe »FRÜHSTÜCK BEI TIFFANY«. März und April widmeten sich den Musical-Filmen »MARY POPPINS« und »SOUND OF MUSIC«. Neben unseren Ausgaben können wir unbedingt einen Filmabend mit den bisherigen sisterMAG-Filmen empfehlen!

sist er MAG e r sch e i n t je t zt j ed e n M on at! JETZT LESEN 

SISTER-MAG.COM

6


Vermarktung

MIR

KEINE

THEA

FRANZISKA

Chefredaktion & Design Content Management

SOPHIE

CHRISTINA

Marketing & Finance

SASKIA Administration

K R E AT I O N

MARKETING & ADMIN

Content Management

TONI

BLUMEN

EVI

Content Management

MARIE

Fashion

Design & Kreation

LALE

VERA Content Management

SOPHIA Praktikantin

sisterMAG

ALEX

O P E R AT I O N S

PA R T N E R S

SCHICK

SONGIE

Video & Design

7

Design

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


INHALTSVERZ SEITE 168 - PAPIERBLUMEN

SCHICK MIR KEINE BLUMEN

MAI 03 07 10 16

EDITORIAL TEAMÜBERSICHT & INHALTSVERZEICHNIS KONTRIBUTOREN­

30 40

72

VERZEICHNIS FILMGESCHICHTE TEIL 5 Zwischen Euphorie & Exzentrik

24

SEITE 30 -FILMVORSTELLUNG

»Schick mir keine Blumen« DAS TRIO Doris Day – Rock Hudson –

80 86

WILKOMMEN IM CLUB! Die Top 10-Liste der sin-

66

HYPOCHONDRIE MYMORIA Start-Up Spotlight

SISTERMAG FASHION BAUMWOLLKLEIDER

102

FESTIVAL MAKE-UP LOOKS

116

DIALOG IM GRÜNEN

mit Clea Lacy

Die geheimnisvolle Sprache der Pflanzen

124

genden Schauspielerinnen

58

BAUMWOLLE

für die Sommermonate

Tony Randall

50

Von Singles in New York bis zum Zweck der Existenz

5 FRAGEN AN IRIS BERBEN FILMVORSTELLUNG

GENIESST DAS LEBEN!

IM OLYMP DES GÄRTNERS Ein Besuch der Chelsea Flower Show

136

STOPP ZUM BLUMEN SCHNUPPERN Die 7 fantastischsten Blumenschauen der Welt


ZEICHNIS #37

SEITE 190 -BLUMENTORTEN

SEITE 180 -TABLE OF THE MONTH

144

DER BALKON JUNGLE

160

BLOOM & WILD

168

HANDMADE BY SARA KIM

180 190

Start-Up Spotlight

Ein Interview

SEITE 102 - FESTIVAL LOOKS

TABLE OF THE MONTH BUTTERCREME BLUMENTORTEN mit cake_pino

204 210

INSTAGRAM FLORISTEN IMPRESSUM

SEITE 86 - BAUMWOLL SHOOTING


KONTRIBUTO TEXT Eberhard A. V. Clausewitz Barbara Eichhammer

the-little-wedding-corner.de Christian Näthler

@iamvolta Dr. Michael Neubauer Judith König

judith-koenig.de Angela Peltner

FOTO & VIDEO Ashley Bee Photography

@cake_pino Eberhard A. V. Clausewitz Robin Kater

robinkater.com Cris Santos

sisterMAG Team

sisterMAG Team

@kiesslingS Alex Kords

kords.net Ira Häussler Christian Naethler

ÜBERSETZUNG Sabrina Bäcker Ira Häussler Alex Kords

kords.net Christian Naethler

@iamvolta

@iamvolta Dr. Michael Neubauer

SISTER-MAG.COM

maellerajo.myportfolio.com

cake pino

@csantosphoto

Stefanie Kießling

Maëlle Rajoelisolo

ashleybee.net

@angelapeltner

LEKTORAT

ILLUSTRATION

10

STYLING Hürriyet Bulan

botanic-art.de Evi Neubauer

pinterest.com/evin


REN

SCHICK

HAIR & MAKEUP Tina Fischbach

tina-fischbach.de Latisha Nicholson

bit.ly/2LLjTIi

MIR

KEINE

#37

BLUMEN

MODEL Tanja Farwick

foodistas.de Clea-Lacy Juhn

@clea_lacy

DAS COVER FOTOS Robin Kater MAKEUP & HAIR Latisha Nicholson

MODEL Tanja Farwick OUTFIT Evi Neubauer

11

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


KONTRIBUTORE Auch wenn »Schick mir keine Blumen« eine klassische 60er Jahre Komödie ist, fußt sie auch auf einer der Grund­ ängste vieler Menschen: Krankheit und Tod. Wir haben drei unserer kreativen Stars aus sisterMAG N°37 zu ihren größten Ängsten befragt und nebenher noch einiges über ihre Blumen-Vorlieben erfahren.

Illustratorin und Pariserin Maelle Rajoelisolo hat für die Vorstel­ lung des Films »Schick mir keine Blumen« illust­ riert. Das ist nicht das erste Mal, dass sie mit ihren liebevollen Illus­ trationen das sisterMAG verschö­ nert. Was sind Deine Lieblingsblumen? Meine Lieblingsblumen sind Mimosen und Pfingstrosen; aber Mimosen haben einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen, weil sie auch Teil eines madagassisches Lieds sind, das ich seit meiner Kindheit gern habe. Es erinnert mich an Madagaskar, das Land meiner Eltern! Zu welchem Anlass schenkst du am liebsten Blumen? Ich liebe es, zu besonderen Anlässen wie Geburtstagen, einen schönen Blumenstrauß zu verschenken. Da

MAËLLE R A J O E L I S O LO

Illustratorin @cirquedepapier

meine Freunde auch große Blumenfans sind, ist es immer ein Vergnügen, ihnen diese Art von Geschenk zu geben!

Was ist Deine größte Angst, un­ erwarteterweise herauszufinden? Mmhh, schwierig ... sagen wir, ich bin kein großer Fan von unangenehmen Überraschungen und schlechten Nachrichten, besonders wenn es um die Liebsten geht. (Und wenn wir über etwas „Leichteres“ sprechen, dann würde ich es hassen, einer Schlange gegenüberzustehen :p)


ENHIGHLIGHTS HÜRRIYET BULAN

Flower Artist @botanicart Beim Oberthema »Blumen« muss­ te unsere Lieblings-Flower-Artist natürlich mit an Bord sein. Die tol­ len Arrangements im Table of the Months wurden von Hürriyet kre­ iert. Wenn ihr mehr über sie wis­ sen wollt, hört doch noch einmal in unseren Podcast mit ihr rein! Was sind Deine Lieblingsblumen? Schwer zu sagen weil sich mit jeder Saison meine Lieblingsblume ändert. Aber momentan ist es die Pfingstrose. Zu welchem Anlass schenkst du am liebsten Blumen? Muttertag und Geburtstage schenke ich sehr gerne Blumen. Am liebsten verschenke ich aber Blumen ohne einen besonderen Grund zu haben. Ich liebe es, blühende Freude zu verteilen :) Was ist Deine größte Angst, un­ erwarteterweise herauszufinden? Wenn ich eine ganz bestimmte Blume brauche und die aber noch nicht zur Verfügung steht.

ROBERT E B E R H A R DT

Verleger, Galerist, Autor roberteberhardt.com Verleger, Galerist, Autor und einer der ältesten Freunde von sister­ MAG-Gründerin Thea hat für sis­ terMAG°37 das »Frauchen«-Trio Rock Hudson, Doris Day und Tony Randell untersucht. Was sind Deine Lieblingsblumen? Mohnblumen auf Feldern Zu welchem Anlass schenkst du am liebsten Blumen? Liebesattacken oder Geburtstage Was ist Deine größte Angst, un­ erwarteterweise herauszufinden? Dass ich mir die Welt nur so vorstelle und es sie gar nicht gibt.


DOWNLOADS

PFANNENKUCHEN MIT ZITRONENCREME

ANANAS-INGWERKURKUMA KUCHEN

BUTTERCREME ANEMONE

37-1 / VICHY KARO KLEID

37-2 / A-LINIEN KLEID MIT SCHLEIFE

37-3 / RÃœCKENFREIES KLEID

37-4 / TAILLIERTES SHIFT-DRESS

37-5 / BEMALTER PULLOVER

VIDEOS FLORAL PINS DIY

MIXTAPE USB GIFT BOX

ANANAS KUCHEN


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

B L E I B I N KO N TA KT !

FOLGT UNS!

Folge unseren Geschichten und t채glichen Neuigkeiten aus dem sisterMAG-B체ro einfach 체ber Instagram! Du findest Inhalte aus dem Magazin, viele Behind-The-Scenes und Snapshots unserer Kontributoren. Zudem nat체rlich Gewinnspiele, Einladungen und andere exklusive Aktionen auf Instagram unter @SISTER_MAG.

15

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


e g m l Fi e t h c i sch Teil 5

ord f k c i P Mary SISTER-MAG.COM

16


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

Ma

Theda Bara

tri e i D e rlen

ch

e i r o h p u E n Zwische

k i r t n e z x E und r Text: Christina Rücke

Der Begriff »Filmdiva« wird im Duden als »gefeierte Filmschauspielerin, die durch exzentrische Allüren von sich reden macht«, definiert.

Eine zweigeteilte Definition, die in ihrer Bedeutung das Spannungsverhältnis zwischen Frauen und Film versinnbildlicht. Denn: Das klassische Hollywood war eine rein männliche Domäne. Dieses starre Missverhältnis sehen wir heute dank der feministischen Bewegungen des 20. Jahrhunderts zwar deutlich aufgeweicht, jedoch zeigt uns die #METOO- Debatte, dass bestimmte Verhaltensmuster und Machtgefüge noch immer so vorherrschen wie zu Beginn des Films und der ersten Welle der FILMDIVEN . 17

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


Die Position, Bedeutung und Einfluss von Frauen auf den Film und die Filmindustrie ist eng verknüpft mit der Geschichte der Emanzipationsbewegungen des 20. Jahrhunderts. Bis in die späten 1960er und frühen 1970er Jahre standen auch die großen Filmstars vor der Diskrepanz zwischen Leinwandverehrung und schier nicht vorhandener Gestaltungsgewalt. Auch die wirklich großen Filmdiven waren hiervon nicht ausgenommen. Denn in Hollywood gab es nur zwei mögliche Rollenentwürfe für Frauen: die Gute oder die Böse. Der Inhalt dieser beiden Konzepte wurde im Laufe der Jahre angepasst.

rbo a G a Gret

WEIBLICHE ROLLEN WAREN HINGEGEN PASSIV UND EHER

Schaut man sich die Verteilung der Entscheidungspositionen in der damaligen Filmindustrie an, überrascht dies wenig: / a n n Männer saßen in o d a M Der den Regiestühlen, x e l p m o K Hurenführten die Studios, schrieben die Drehbücher, finanzierten Der klassische Narrativ in Hol- und produzierten alles. Frauen lywood sah bis zur 68er-Bewe- waren hierbei als Unterstützer gung den Mann als aktiven und mit sog. »milden« Aufgaben inzentralen Part des Films vor. volviert, d.h. als Sekretärinnen, SISTER-MAG.COM

EINE

18

NEBENFIGUR.


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

pbu e H e rin Kathe

Scriptgirls und in kleineren Assistentenfunktionen. Als Schauspielerin am Set zu sein, hatte hierbei schon das Privileg, mehr Aufmerksamkeit und das Pampering-Programm (Make-up, Haarund Kostümstyling) zu erhalten. Doch waren weiblichen Stars dieser Zeit, wie MARY PICKFORD, festgelegt, sexuell unschuldige und schutzbedürftige Charaktere zu spielen: Als Jungfrau in Nöten oder als fürsorgliche Hausfrau erwarteten sie Ankunft und Erretten durch den männlichen Star. Das gegensätzliche zweite Rollenbild sah eine sog. »gefallene«

rn

Frau vor. Eine Frau, die aufgrund sexueller Aktivitäten VOR der Ehe am Rande der Gesellschaft gestrandet war und durch und durch als böse dargestellt wurde. Eine solche Definierung der Frau auf Basis ihrer sexuellen Aktivität wird in der Psychoanalyse seit Sigmund Freud als »MADONNA/ HUREN-KOMPLEX« bezeichnet. In der Popkultur hat sich der Begriff durch die anfänglichen Eheschwierigkeiten der Charaktere CHARLOTTE und TREY MACDOUGAL in der Hitserie »Sex and the City« verewigt.

19

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


Clara Bow

1915

Erste

schafft THEDA BARA durch ihre Darstellung der Rolle der »GEFALLENEN« den Begriff des Vamps: eine Frau, die durch ihre Schönheit und Exotik Männer in ihren Bann zieht und zugrunde richtet, ohne ein Anzeichen von Reue. THEDA BARA wurde so eines der ersten Sexsymbole des Films, doch blieb gleichzeitig auf diesen Charakter begrenzt. Auch ist der Vamp ein Ausdruck von Rassismus in Hollywood: Denn der Vamp ist stets eine Frau exotischer, d.h. nicht-weißer Herkunft. Die weiße Frau wird somit in ihrer Darstellung als moralisch unfehlbar auf den Thron der Begehrbarkeit erhoben und bleibt noch für viele Jahrzehnte auf diesem. SISTER-MAG.COM

Schritt

e

Nachdem der Erste Weltkrieg Frauen in aktivere (ehem. männliche) Positionen auf dem Arbeitsmarkt erhob und ihnen somit eine gewisse finanzielle Unabhängigkeit verschaffte, musste auch das Bild der Frau in der Öffentlichkeit nachziehen. Zusammen mit den langen Zöpfen wurden auch die verstaubten viktorianischen Wertvorstellungen zur Seite geschoben. Die Flapper wurden die neuen Vorbilder der modernen Frauen. CLARA BOW war Hollywoods Personifizierung dieses Konzepts, doch sah ihr Rollenbild

20


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

IN DEN 30ER JAHREN SEHEN WIR DAS ZEITALTER DER GROSSEN DIVEN. MARLENE DIETRICH, GRETA GARBO, KATHERINE HEPBURN UND MAE WEST VEREINEN TALENT, GLAMOUR, SCHÖNHEIT UND AUSVERKAUFTE KINOVORSTELLUNGEN IN SICH.

Der Auf stieg der Div en

einen Kompromiss der Realität vor: Während sie in ihren Rollen zwar ausgeht, raucht, tanzt und auch ohne Trauschein sexuell aktiv ist, ist es das unterliegende Ziel des (guten) Flapper Girls, einen Ehemann und somit finales Glück in der Ehe zu finden. Die Schreiber Hollywoods skizzieren einen schmalen moralischen Grad, entlang dessen sich das Schicksal der Flapper in den Filmen entscheidet: Wer moralisch und tugendhaft im Herzen ist, erreicht den Traualtar, für alle anderen entfalten sich Tragödie oder gar der Tod.

In den 30er Jahren sehen wir das Zeitalter der großen Diven. MARLENE

DIETRICH,

GRETA

GARBO, KATHERINE HEPBURN

und MAE WEST vereinen Talent, Glamour, Schönheit und ausverkaufte Kinovorstellungen in sich. Nach dem Zusammenbruch des Weltwirtschaftssystems, der wiederum mehr Frauen in die Arbeitswelt trieb, sehnt sich ebendieses Publikum nach starken Rollenvor-

21

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


Greta Garbo

bildern. Und bis 1934 erhält es diese auch: MARLENE DIETRICH spielt mit den optischen Gendergrenzen, indem sie Anzug und Frack tragend Männer verführt (»MAROCCO« 1930 ), Greta Garbo erklärt in »QUEEN CHRISTINA« (1933), sie sterbe lieber alleinstehend, als zu heiraten, und MAE WEST schrieb sogar ihre eigenen Dialoge. Ein Quantensprung! Die Diven dieser Zeit sind nicht nur starke Frauen, sie sind sexuell aktive Frauen: Mit cineastischen Mitteln werden sie als göttinnengleiche Geschöpfe inszeniert, die gekonnt ihre sexuellen Reize ausspielen und somit von der normalen Alltagsfrau meilenweit entfernt sind. Sie sind Vorbilder für ebendiese und Sehnsuchtsobjekte für ihre männlichen Zuschauer. Dies ist aber nicht nur ihren schauspielerischen Talenten zuzusprechen. SISTER-MAG.COM

Diven werden erscha ffen

Zentrale Aspekte der Inszenierung einer Diva sind die Positionierung der Kamera und der Lichttechnik. Bereits in den 1920ER Jahren entwickelte man in Hollywood die »DREI-PUNKTE AUSLEUCHTUNG« . Mit ihrer Hilfe konnte der jeweilige Cha-

22


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

Rita Hayworth

rakter strahlend in Szene gesetzt werden. Präferiert wurde dieser »NIMBUS-EFFEKT« eingesetzt, um weibliche Darstellerinnen strahlender und somit attraktiver (auf den männlichen Charakter und Zuschauer) wirken zu lassen. Noch höher auf die Objektisierungsleiter ging es mit dem sog. »männlichen Blick«, bei dem die Kamera zum Auge des männlichen Darstellers wird und wir durch diesen die Frau betrachten. Beiden Techniken unterliegt eine Fetischisierung und kulturelle Überhöhung des weiblichen, (wohlgemerkt) weißen Erscheinungsbilds. Diesem zuträglich sind sicherlich die glamourösen Roben und Stylings der Diven. Der Film »GILDA« mit Rita Hayworth in der Hauptrolle ist ein Paradebeispiel dieser Techniken.

Mae West

Doch – und das ist wohl die Tragik und gleichzeitig Spiegel der damaligen Gesellschaft – waren Diven durch diese cineastische Überhöhung und Perfektionismus als auch ihre sexuelle Überpräsenz so sehr dem Alltagsleben entrückt, d.h. als »exzentrisch« abgestempelt, dass ihnen die Rückkehr in ein »normales« Dasein nicht möglich war, weder auf der Leinwand noch im realen Leben. Ein Paradox, das erst im Zuge der Frauenbewegung abgemildert, doch auch heute noch nicht vollends abgeschafft werden konnte.

23

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


ew i v r e int

Fotos: Lale Tütüncübasi SISTER-MAG.COM

24


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

. . . n a n e g a 5 Fr n e b r e B s i Ir Interview: Christina R

ücker

Iris Berben – Grande Dame des deutschen Films, Hörbuchinterpretin , eine Frau mit hohem sozialem und politischem Engagement, gesucht und umworben, Mitwirkende in unzähligen Filmen (weit über 100 Stück) gestattet sisterMAG erneut ein Interview. Bereits im letzten Jahr durften wir sie im Rahmen der Berlinale treffen. Ihre inspirierenden Antworten ließen uns nicht mehr los. Umso mehr freuen wir uns, auch 2018 »tolle Fragen« (wie sie selbst anmerkte) stellen zu dürfen. Im Gespräch über mögliche Rollen, Vorbilder und die unausweichliche „Me Too“ Debatte gewinnen wir tiefe Einblicke in ihre Persönlichkeit.

WELCHER IST IHR PERSÖNLICHER LIEBLINGSFILM? Das kann ich nicht sagen, denn mit dem Alter ändert sich der Geschmack: Es gibt Filme, bei denen man mal gesagt hat, »das ist DER Film aller Filme«. Und dann bekommst du neue Eindrücke. MAGNOLIA habe ich wahnsinnig gerne gesehen. FIGHT CLUB fand ich einen tollen Film. Der letzte

TANGO VON PARIS war damals der

Film, wo wir dachten »whoa, was wird sich da getraut«. Wenn man das heute sagt, kommt man da in eine total andere Diskussion. Das tolle in unserer Branche ist dieser Wechsel der Generationen und damit verbunden, ein Wechsel des Blicks auf die Welt und auf ein Thema. Das finde ich toll.

25

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


GIBT ES EINE FILMDIVA ODER EINE WEIBLICHE PERSON EINER ROLLE, DIE SIE HEUTE NOCH INSPIRIERT? Es gibt heute immer noch eine Frau, die ich für eine wahnsinnig spannende Frau halte: SUSAN SARANDON. Ich selbst schätze Frauen, die ihre Möglichkeiten ausnutzen und sie ist ein sehr politischer Mensch. Die Filme, die sie macht und ihr ganzes Wirken machen sie zu etwas, das man »unbequem« nennt. Was ich überhaupt nicht unbequem finde, sondern wo ich einfach denke, dass es sehr erfrischend ist für die Branche. Liz Taylor war ebenfalls jemand, die ich immer geschätzt habe. Wenn ich so an »KATZE AUF DEM HEISSEN BLECHDACH« denke ... ooooh das sind

so Filme, die hätte ich auch gerne gespielt. Ich finde für die Zeit, in der sie war – in den 70er, 60er, 50er Jahren – war sie auch schon so weit in ihrer Kraft. Das sind so zwei Frauenikonen, die mir sofort einfallen. Aber mir würden später wahrscheinlich noch ganz viele mehr einfallen, [...] aber das ist SISTER-MAG.COM

ja immer so. Dann hört das Interview auf und man denkt sich so »Hm warum ist mir DIE nicht noch eingefallen?«. UND WENN SIE SICH IHREN EIGENEN FILMCHARAKTER ERSCHAFFEN KÖNNTEN, WIE WÜRDE DIESER ANGELEGT SEIN? WÄRE ES AUCH EINE FRAU ODER WÜRDEN SIE AUCH EINEN MANN SPIELEN? Ja, also ich habe ja bereits in der Comedy Serie »SKETCHUP« auch Männer gespielt und zwar so überzeugend, dass selbst meine Mutter mich nicht erkannt hat. [lacht] Das ist schon eine Herausforderung und natürlich ist es auch immer eine Neugierde, die wir haben, »Wie ist das andere Geschlecht?«. Ich finde es gut, dass es ein anderes(!) Geschlecht ist und gibt. Denn ich bin nicht dafür, dass wir uns zu einer Gleichheit immer wieder vermischen, sondern dass unterschiedliche Charaktere in der Welt existieren. Nichtsdestotrotz gibt es ein paar Strukturen, die wir dringend ändern sollten! Strukturen, die sich über die Jahrhunderte und Jahr-

26


SCHICK

MIR

KEINE

tausende so eingebracht haben, dass sie schwer aufzubrechen sind. Das merken wir gerade in den Me too-Diskussionen im Hinblick auf den Machtmissbrauch. Wobei ich auch sagen muss: Ich bin mir nicht ganz sicher, ob nicht auch Frauen, die die Möglichkeit haben, ebenfalls so einen Machtmissbrauch ausüben können. Denn ich glaube: Das ist eine Charakterfrage. Schließlich kennen wir doch auch alle unendlich viele Männer in Machtpositionen, die diese Position eben nicht ausnutzen. Deshalb denke ich immer, dass es ein sehr fragiles Thema ist, dass man nicht so aufgeheizt führen sollte, wie es gerade von allen Seiten befeuert wird. Um aber zur ursprünglichen Frage zurückzukehren: Ich wäre auch gerne mal ein Tier. Ich habe einen Hund und dieser Hund wird 17 und er ist jetzt blind und taub und er gehört zur Familie. Ich bin alles andere als ein esoterischer Mensch, aber ich denke mir dann immer, »Du hast ihn so eingenommen in deine Familie. Was geht dann in so einem Tier vor?« 27

BLUMEN

Ich wäre gerne einmal ein Tier, gerne einmal ein Mann. Gern auch einmal ein alter verknorpelter Baum, das wäre auch mal schön. Ein Baum, der schon so lange steht und an dem sich schon so viele abgearbeitet haben. [...] Der aber stehen bleibt! ZURÜCKBLICKEND BETRACHTET, MIT WELCHER ROLLE SETZEN SIE SICH NOCH AM HÄUFIGSTEN AUSEINANDER? Im letzten Jahr habe ich für vier Monate eine Frau gespielt: »DIE PROTOKOLLANTIN« . Das war eine Frau, die von allen übersehen wird, eine

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


graue Maus. Als Schauspielerin ist das so eine gute Fläche auf der man spielen kann, auch äußerlich. Wirklich, die guckt niemand an. Sie geht komplett unter. Und doch hört sie aber den ganzen Tag per Kopfhörer mit. Sitzt dabei und protokolliert, wenn Verbrecher ihre Verbrechen gestehen oder sie rechtfertigen oder sie lügen. Das hat mich dadurch, dass es vier Monate waren, unendlich mitgenommen, weil ich mir darüber Gedanken gemacht habe. Was macht das, wenn du über solche Dinge viel hörst? Und das ist eine Geschichte, die macht etwas mit dieser Frau. Es gab einen anderen Film den ich gemacht SISTER-MAG.COM

habe. Es ging im Grunde um das Thema der 68er. Eine Frau, die in den Untergrund gegangen ist und deren Tochter, die im Alter von 30 diese Frau wieder ausfindig macht. Eine Frau, die sich schuldig gemacht hat. Es ist ein Stück deutscher Geschichte. Das ist eine Rolle, über die ich oft nachdenke, weil wir uns ja auch immer beschäftigen mit unserem Alltag, mit dem was Politik macht, was Politik hinterlassen hat oder hinterlassen könnte. Über sowas denke ich schon gerne nach. WAS DENKEN SIE ZUR PERSPEKTIVE DES DEUTSCHEN FILMS? WOHIN GEHT DER DEUTSCHE FILM? Wir haben so ein großes Potential von wirklich kraftvollen Autoren, Regisseuren, Kameramännern, Schauspielern und Schauspielerinnen und ich rede jetzt mal

28


UNSER PROBLEM IST, ES WERDEN ZU VIELE FILME GEDREHT, DIE ABER DANN NICHT DIE MÖGLICHKEITEN HABEN IM KINO GEZEIGT ZU WERDEN.

SCHICK

MIR

KEINE

nicht von diesem Hype vieler, den schon bekannten. Unser Problem ist, es werden zu viele Filme gedreht, die aber dann nicht die Möglichkeiten haben, im Kino gezeigt zu werden. Dafür müssen wir ein System finden. Das ist das Schwierigste, was es gibt, wie soll man das sondieren? Das ist das, womit wir uns schon lange auseinandersetzen. Die Zuschauerzahl ist gleichgeblieben und das Geld ist gleichgeblieben, aber es wird immer mehr, mit immer weniger Geld gemacht. Die Filme haben so, gar keine Chance mehr, gesehen zu werden. Ich habe schon vor vielen Jahren in der FFA [Filmförderungsanstalt, Anm. d. Red.] in der Vergabekommission gesessen, wo man beobachtet und beurteilt. Da hat man schon gemerkt,

BLUMEN

wenn jemand sog. Potential hatte »Oh, das ist ein Pflänzchen das sollte man gießen, das wird was.« Und das war auch so. Aber du musst diesen Freiraum eben auch haben! Wir leben heute alle unter diesem Druck: »Das Talent muss da sein und wenn der Erste [Versuch, Anm. d. Red.] nichts ist, dann will man den Zweiten nicht, und wenn der Erste der Große war, dann muss der Zweite noch größer sein. ... Das ist keine Kreativität und keine Kunst! Da wünsche ich mir, dass wir da eine gute Hand und gute Ausgangsmöglichkeiten entwickeln, sodass der deutsche Film weiterhin besteht und als Kulturgut sichtbar ist. Wir dürfen nichts verschwenden.

»Ich bin in Sehnsucht eingehüllt« Iris Berben liest am 22.07.2018 auf Schloss Ribbeck. Die Veranstaltung beginnt auf 15 Uhr. MEHR INFORMATIONEN

29

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


ILLUSTRATION: MAËLLE RAJOELISOLO SISTER-MAG.COM

30


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

1964 REGIE NORMAN JEWISON Nach den Kassenschlagern Bettgeflüster (1959) und Ein Pyjama für zwei (1961) stand Doris Day bereits zum dritten Mal zusammen mit Rock Hudson für Schick mir keine Blumen (1964) vor der Kamera. Die romantische Komödie zählt dabei zu den Klassikern der USamerikanischen Screwball Comedy und besticht durch die geistreichen Dialoge und humorvollen Pointen des Hollywood Traumpaares. Ein kleiner Überblick.

TEXT: BARBARA EICHHAMMER

Der Film In der Tradition von Molières DER

EINGEBILDETE

KRAN-

KE (1673) dreht sich in dieser

Hollywood Komödie des Regisseurs NORMAN JEWISON die Handlung um den verheirateten Hypochonder George Kimball (ROCK HUDSON ). Bei einer Routineuntersuchung hört George zufällig ein Telefongespräch seines Arztes Dr. Morrissey mit, in dem der Mediziner über einen todkranken Patienten spricht. Dabei betont der Arzt, dass er den Patienten aus Rücksichtnahme nicht von dessen schwe-

31

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


rer Krankheit in Kenntnis gesetzt hätte. George zieht schnell die (falschen) Schlüsse: Er sei todkrank und hätte nur noch kurz zu leben. Besorgt um das Wohlergehen seiner Frau Judy (DORIS DAY ) beschließt er, so schnell wie möglich einen neuen Mann für sie zu finden, damit sie nach seinem Ableben nicht alleine leben muss. Allein sein Freund Arnold (TONY RANDALL ) ist eingeweiht in diesen Plan. Ausgehend von diesen Irrungen und Wirrungen nimmt die Komödie ihren humorvollen Gang. Zum ersten Mal spielen Doris Day und Rock Hudson

SISTER-MAG.COM

in den Hauptrollen ein bereits verheiratetes Paar aus der Vorstadt und loten mit Schick mir keine Blumen in heiterer Weise auch alle ernsthaften Seiten des Ehelebens aus.

32


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

Die Screwball Komödie & der Geschlechter­ kampf George, remember our first anniversary?

JUDY:

GEORGE KIMBALL:

Remember? I made notes!

Schick mir keine Blumen steht ganz in der Tradition der US-amerikanischen Screwball Komödien, die ihre größten Leinwanderfolge in den 1930er und 1940ern in Hollywood mit Klassikern wie Howard Hawks LEOPARDEN KÜSST MAN NICHT (1938) feierten. Eine Screwball Comedy ist eine Gattung der Filmkomödie, die sich durch geistreichen Humor, betont schnelle Dialoge in teils schwindelerregendem Tempo,

33

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


IN SCHICK MIR KEINE BLUMEN KLINGEN IN DEN WITZIGEN DIALOGEN NEBEN GESCHLECHTERFRAGEN AUCH KLASSENKONFLIKTE AN

aufregende Plotverstrickungen, exzentrische Charaktere und den Kampf der Geschlechter zwischen (meist reichen) Männern und Frauen auszeichnet. Literarische Vorreiter sind beispielsweise die Theaterkomödien von William Shakespeare wie DER WIDERSPENSTIGEN ZÄHMUNG oder VIEL LÄRM UM NICHTS . Die Dialogzentriertheit der Screwball Komödien zeugt von der Einführung des neuen Mediums des Tonfilms in den dreißiger Jahren. Sie zelebriert regelrecht die neue Möglichkeit, SISTER-MAG.COM

im Film nun Sprache verwenden zu können: Die Tontechnologie entwirft damit auch eine neue Art des sprachlichen Humors, der das »WITTY REPARTEE« , also die charakteristisch schnelle Rede und Gegenrede einsetzt. Bis heute sind solche rasanten Dialoge und der treffende Wortwitz in Komödien beliebt, etwa in der TV Serie GILMORE GIRLS sind sie aus dem Drehbuch nicht wegzudenken. Im Mittelpunkt der Screwball Komödie steht die Beziehung der Geschlechter, meist zwi-

34


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

gen neben Geschlechterfragen auch Klassenkonflikte an und die Frage nach der Oberflächlichkeit der Mittelschichten, etwa wenn Judy ausgiebig Gerüchte über ihre Nachbarn weitergibt.

schen wohlhabenden Frauen und Männern vor dem Hintergrund der damaligen Emanzipationsbewegung. Aufgrund des HAYS PRODUCTION CODE , der ab 1934 die Darstellung von Sexualität, Ehebruch oder Prostitution in Hollywood Filmen zensierte, enthalten die Screwball Komödien so viele verbale und visuelle Zweideutigkeiten über sexuelle Geschlechterbeziehungen, die das Publikum zu entschlüsseln vermochte. In SCHICK MIR KEINE BLUMEN

klingen in den witzigen Dialo-

Der Begriff »SCREWBALL« ist ein Slangwort aus dem Baseball, das einen angeschnittenen, sich schnell drehenden Ball bezeichnet, der aus der Flugbahn gerät. Aus der Bahn geraten sozusagen auch die exzentrischen Figuren in der Screwball Comedy, die die Gesetze der Normalität auf die Probe stellen und die Grenzen der Konventionalität ausloten. Lachen wird dabei zum befreienden Moment über das Anderssein der Charaktere. SCHICK MIR KEINE BLUMEN greift dazu auf produktionsästhetischer Ebene auf diverse filmische Montagetechniken zurück, um etwa Georges übertriebenes Hypochondertum ko. mödiantisch EINZUFÜHREN In der Eingangssequenz sieht der Zuschauer George schlafend

35

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


an die Slapstick Komödie mit ihrem physischen Humor, etwa wenn sich Judy nur im Nacht»FÜHLEN SIE SICH NIEDERGE- hemd bekleidet aus dem vorSCHLAGEN? WÄLZEN SIE SICH nehmen Haus aussperrt und DIE GANZE NACHT IM BETT HE- versucht Kopf voraus durch ein RUM? (…) DANN NEHMEN SIE Fenster ins Wohnzimmer zurück DIE NEUE WUNDERTABLETTE zu gelangen. Eierverschmierte NIPSARIN« verkündet die Spre- Pantoffeln und ein neugieriger Zuschauer macherstimme im chen die Szene Tonfall eines Werzum erheiternbefilmes. Dabei SCHICK MIR den Moment. werden kleine ZeiKEINE BLUMEN Auch wenn sich chentricksequenNIMMT DABEI die Screwball zen in den Film ANLEIHEN AN Charaktere in einmontiert, die DIE SLAPSTICK einer meist eliumso mehr den KOMÖDIE tären, wohlhaZuschauer über MIT IHREM benden Welt die Exzentrizität PHYSISCHEN vor schönen Art des Protagonisten HUMOR. Déco Kulissen, zum Lachen brinin noblen Hotels gen sollen. Witzioder in elegange Pointe: Die Pilten Wohnhäulen, die George im sern bewegen, Film schluckt sind von seiner Ehefrau gekonnt bedienen sie sich einer dezidiert präpariert. Er ahnt nicht, dass körperlichen Situationskomik. er Pillen gefüllt mit Haushalts- Sie sind tollpatschig, stolpern zucker und damit Placebos zu oder schlagen sich auf den Kopf sich nimmt. SCHICK MIR KEINE – untermalt von klassischen SiBLUMEN nimmt dabei Anleihen tuationsgeräuschen. im Bett liegen. Im Stile eines Werbespots werden seine eingebildeten Leiden vorgeführt:

SISTER-MAG.COM

36


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

ROCK HUDSON

Die Schauspieler & MUSIK

BLUMEN (1964) auf der Lein-

DORIS DAY

Nach den romantischen Komödien BETTGEFLÜSTER (1959) und EIN PYJAMA FÜR ZWEI (1961) waren die Hollywood Stars Doris Day und Rock Hudson zum dritten Mal gemeinsam in SCHICK MIR KEINE

wand zu sehen. Ebenfalls zum dritten Mal mit von der Partie: Tony Randall in der Nebenrolle als Nachbar. Die Filme verhandeln zeitgenössische Fragen nach »queeren« Männlichkeiten und die Frage nach Homosexualität, wenn sie wiederholt Rock Hudson und Tony Randall in zweideutige Situationen bringen. So teilen sie sich in Schick

37

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


DER FILM WIDERSETZT SICH DAHER EINER

normativen Konstruktion von Gender UND SEXUALITÄT

humoristischer Ebene . AUF

mir keine Blumen in einer Szene etwa ein gemeinsames Bett. Der Film widersetzt sich daher einer normativen Konstruktion von Gender und Sexualität auf humoristischer Ebene. Zu dem Zeitpunkt können die Andeutungen auch als implizite Verweise auf ROCK HUDSONS

SISTER-MAG.COM

persönliche Biographie gelesen werden. Der Schauspieler verbarg Jahrzehntelang - auch aufgrund seiner geradezu stereotypen Rollen als Hollywood Macho und Frauenheld - seine Homosexualität vor der Öffentlichkeit. DORIS DAYS Image war damals schon bestimmt von ihrem Ruf als Sauberfrau und »ewige Leinwandjungfrau«. Sie wurde damit auch häufig zur Zielscheibe spöttischer Kommentare. Ihr früherer Schauspielkollege

38


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

OSCAR LEVANT

OSCAR LEVANT soll sogar über

sie gesagt haben: »ICH KANNTE SIE, BEVOR SIE JUNGFRAU WURDE.« Die charismatische

Schauspielerin erlangte mit den Rock-Hudson-Komödien unvergleichlichen internationalen Ruhm und zählte in den 1960ern zu den beliebtesten und kommerziell erfolgreichsten Filmstars Hollywoods. In den frühen 1960ern spielte sie in zahlrei-

chen erfolgreichen Liebeskomödien etwa an der Seite von Cary Grant in EIN HAUCH VON NERZ (1962) oder EINE ZUVIEL IM BETT (1963) mit James Garner. Mit SCHICK MIR KEINE BLUMEN gewinn sie 1965 den LAUREL COMEDY AWARD als beste Komödiendarstellerin. Sie sang auch den eingängigen Titelsong »SEND ME NO FLOWERS« .

39

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


DAS »BRAVE FRAUCHEN«

DAS TRIO

Doris Day – Rock Hudson – Tony Randall

SISTER-MAG.COM

40


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

TEXT: ROBERT EBERHARDT

41

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


Die Gesellschaft gehorchte noch den alten Regeln und Rollenbildern.

In überkolorierten Farben erinnern wir uns an amerikanische Filmklassiker der 50er und 60er Jahre, die die meisten der heutigen Zuschauer in eine Zeit und ein Lebensgefühl entführen, das sie gar nicht leibhaftig kennen und doch mögen: taffe Männer, Frauen mit blonden Locken und schönen Röcken, Witz und Frohsinn, wohlgeformte Karosserien, die durch US-Landschaften und GroßstädSISTER-MAG.COM

te scheppern. Wir sehen das schöne Design jener Jahre, das quietschige und freudige Erscheinungsbild, denn es ist mithin ein glücklicher Abschnitt des 20. Jahrhunderts, den diese Filme abbilden, oder besser gesagt: ein solches positives Bild jener Jahre entwerfen. Es sind Jahre des wirtschaftlichen Aufstiegs, der großen, noch nicht lange zurückliegenden Erlebnisse des Zweiten Weltkrieges, 42

Die Frau war dem heutigen Verständnis nach noch nicht »befreit«.

DOR


SCHICK

RIS DAY

MIR

KEINE

43

BLUMEN

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


KEIN ANDERES TRIO HAT ES DABEI ZU SOLCHER BERÜHMTHEIT GEBRACHT WIE DORIS DAY, ROCK HUDSON UND TONY RANDALL. UND DAS BESONDERE: DER HOLLYWOOD-STAR DORIS DAY, GEBOREN 1922, LEBT SOGAR NOCH.

der auch auf dem amerikanischen Kontinent Mentalität und Stimmung deutlich beeinflusste und Familien danach aufatmen ließ. Die Gesellschaft gehorchte noch den alten Regeln und Rollenbildern. Die Frau war dem heutigen Verständnis nach noch nicht »befreit«. Doch gerade die kreativen Räume, die sie wegen ihrer weiblichen Spezifik, an den Männern vorbei, in der amerikanischen Gesellschaft füllen und gestalten konnte, erwirken jene Stimmung, wegen der wir uns heute diese munteren Filme anschauen. SISTER-MAG.COM

44

LI


»BETTGEFLÜSTER«.

Es folgten zwei weitere Filme mit dem Trio Day-Hudson-Randall, die zusammen als US-Liebeskomödientriologie in die Filmgeschichte eingingen: »EIN PYJAMA (1961)

FÜR

und

ZWEI« »SCHICK

MIR KEINE BLUMEN« (1964).

In

»BETTGE-

teilen sich die Innenarchitektin Jan und der Komponist Brad eine Telefonleitung, was damals das gegenseitige Abhören und Intervenieren in Gespräche bedeutete. Man hörte die Flirts des anderen, was später zu allerlei amüFLÜSTER«

BLUMEN

sante Verwechslung, Begegnungen, Versteck und Entlarvung führt. Obwohl der Film nur auf den Paarungswillen des urbanen Menschen und auf Frivolität abzielt, überzeugt er doch gerade durch die Diskretion der Emotion, durch Wortwitz und Komik – ein Liebesfilm für Gentlemen und Damen, unterhaltsam und anspielungsreich, aber eben nicht auf Körperliches abzielend und nicht von expliziten Szenen durchwebt, wie es heutige Filme augenscheinlich bedürfen, um Zuschauer zu erreichen.

IEBESFILM

45

SISTERMAG 37 | 05 / 2018

Bettgeflüster

1959 erschien der Film

KEINE

Ein Pyjama für zwei

MIR

Schick mir keine Blumen

SCHICK


Im »EIN PYJAMA FÜR ZWEI« geht es ähnlich verrückt zu, denn die Werbefachleute Jerry Webster und Carol Templeton versuchen sich gegenseitig auszustechen. Es kommt zu Missgeschicken und Verwechslungen, denn ein gefakter Werbespot wird ausgestrahlt – und nun

SISTER-MAG.COM

muss ein Produkt nachträglich »erfunden« werden: ein Bonbon, das einen Alkoholrausch bewirkt, in dessen Folge sich Jerry und Carol eines Morgens in einem geteilten Pyjama und verheiratet wiederfinden…. Das Ende der Geschichte: ein Kind.

46


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

SCHICK MIR KEINE BLUMEN In

»SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN« , der als Über-

thema für die neue sisterMAG-Ausgabe dient, wird ein solches Verwechslungsspiel angesichts von Liebesund Eifersuchtswirren wiederholt. George Kimball, ein Hypochonder, glaubt nach einem mitgehörten Telefonat beim Arzt an sein nahes Abbleben und versucht nun, seine Frau mit seinem Schulfreund zusammenzubringen. Sie glaubt, dies sei ein Ablenkungsmanöver, um eine Affäre zu vertuschen. Erst am Ende klärt sich alles auf. 47

Doris Day wurde durch die drei Filme zum Star und ihre Filme zu Kassenschlagern, auch wenn sie einzig für »Bettgeflüster« eine Oscar-Nominierung erhielt. Für viele Amerikanerinnen war sie das sittsame Pendant zu anderen Schauspielerinnen, die ihre Weiblichkeit erotisiert einsetzten, wie das etwa bei Marilyn Monroe der Fall war. Galt diese als Sex-Ikone, so vertrat Doris Day stets das Bild der »ordentlichen« amerikanischen »Sauberfrau«.

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


und Ehegattinnen der deutschen 60er Jahre ohne Probleme gemeinsam mit ihren Männern die Filme schauen und lachen – ohne danach in Zweifel über ihre Rollen oder ihr Selbstbild zu geraten. Auch in Deutschland wurde das »brave Frauchen« schnell bekannt, da »BETTGEFLÜSTER« hier schon 1959 in den Kinos anlief. DORIS DAY konnte auch in Deutschland als Identifikationsfigur für viele Frauen fungieren: resolut, aber doch brav und ein wenig prüde. So konnten junge Damen

Mitte der 60er Jahre änderte sich jedoch schon der Geschmack des Kino-Publikums. Western und Musicals verloren an Attraktivität, und Doris Day geriet wegen des Todes ihres Mannes und Managers Martin Melcher im Jahr 1968 in große finanzielle Schwierigkeiten. Sie spielte zwar noch in

»resolut, aber doch brav und ein wenig prüde« SISTER-MAG.COM

48

BE


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

ETTGEFLÜSTER Filmen mit, zog sich dann aber Mitte der 70er Jahre ins Privatleben zurück. Für eine Talkshow über Tiere kehrte sie 1985/86 ins Fernsehen zurück und betrieb danach ein kleines Hotel in Kalifornien. Auch als Sängerin hatte sie Erfolg. Zuletzt kam sie 2017 in die Medien: Sie berichtigte ihr Geburtsdatum, denn sie hatte sich stets zwei Jahre jünger gemacht und dies angeblich mittlerweile vergessen. ROCK HUDSON konnte ebenfalls

nur schwerlich an die Erfolge der drei Filme anknüpfen. Allein der Spielfilm »MORD IM SPIEGEL« nach einer Romanvorlage von Agatha Christie, in dem er in den 80ern mit Tony Curtis und Elizabeth Taylor auftrat, erlangte ähnliche Popularität. 1985 starb er als einer der ersten Prominenten an AIDS, was die öffentliche Berichterstattung über die Krankheit überhaupt erst in Gang setzte.

49

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


 WILLKOMMEN

IM CLUB!

DIE TOP-10LISTE DER SINGENDEN SCHAUSPIELERINNEN. TEXT ANGELA MARIA PELTNER

SISTER-MAG.COM

Seitdem es Filme gibt, gibt es Musik. Zu Stummfilmzeiten mussten sich Filmschaffende und Zuschauer zunächst mit einem dramatischen Klavier zur Unterstreichung der Szenen zufriedengeben. Später wurde vertraglich geregelt, dass die Leinwandhelden in ihren Filmen selbst singen sollten – auch dann, wenn sie es nicht gut konnten. Heute gibt es kaum noch Filme, in denen gesungen wird. Wenn, dann heißen diese Filme »Musicalfilme« und gewinnen manchmal Oscars. Darum erstaunt es mich wahrscheinlich immer noch, dass viele Leinwandstars neben ihrem ersten Job auch einen Zweitjob oder zumindest eine lebenslange Passion haben. Überproportional oft ist das die Musik. Woran könnte das liegen? Schauspieler sollten für ihren Beruf durchlässig und emphatisch sein. Das spielt der Musik natürlich ungemein in die Hände. Die artverwandte Kunst mit der Stimme war zu jeder Zeit ein Thema. Und so habe ich mich auf die Suche nach zehn singenden Schauspielerinnen gemacht und mir die Frage gestellt: Was war zuerst da, das Huhn oder das Ei? 50


SCHICK

MIR

DORIS MARY ANN DAY »Jetzt singt sie auch noch!« Diesen Spruch haben sicher alle singenden Schauspielerinnen aus meiner Top-10-Liste schon mindestens einmal gehört. Ich habe nämlich festgestellt, dass man das mit dem ernsthaften Musizieren ungern mit Filmstars zusammenbringt. Das Klischee der talentfreien Schauspieler, die nur aufgrund ihrer privilegierten Stellung das Mikro in die Hand nehmen, hält sich folglich hartnäckig. Und natürlich stimmt das Klischee. Doch genauso stimmt es eben nicht. Denn, wenn wir ehrlich sind, ist die Mischung aus Schauspiel und Gesang ein »Match Made in Heaven«, ähnlich wie Gin und Tonic. Das passt einfach.

KEINE

1

BLUMEN

 NO MOON AT ALL

Außerdem hat Musik eine verheerend intensive Wirkung auf Menschen, die von Hause aus im darstellenden Fach unterwegs sind. So gut wie alle Schauspielerinnen, die ich kenne, singen nämlich gerne. Nicht selten allerdings spielt sich die große Liebe Musik eher unter dem Radar ab. Die einen sagen, dass das an der knallharten Musikbranche liegt, die anderen, dass es mehr Filme und Serien zu bespielen gibt. Fakt ist, dass die meisten Schauspielerinnen aus meiner Top-10- Liste vor ihrer Filmstarkarriere in erster Linie Sängerinnen waren. Wie zum Beispiel DORIS MARY ANN DAY. Das »EVERYBODY’S DARLING« hatte tatsächlich ein Leben vor »QUE SERA SERA«. Hättet ihr gewusst, dass die große Blonde mit den deutschen Wurzeln als junges Mädchen in Jazzclubs die Nacht zum Tag gemacht hat? Bereits 1944 und somit lange vor ihrer Filmkarriere hatte Doris doch tatsächlich ihren ersten Nummer-

51

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


1-Hit mit »SENTIMENTAL JOURNEY« eingefahren. Überhaupt trat sie jahrzehntelang mit Big Bands und in Musicals auf, bevor sie zum populärsten Hollywood-Star ever aufstieg. Zur absoluten Hitparaden-Sensation mutierte Doris übrigens 2009, als sie 92-jährig beschloss, ein Comeback-Album zu veröffentlichen.

2 LINA LARISSA STRAHL

SISTER-MAG.COM

 GLITZER

Ein

dagegen ist LINA LARISSA STRAHL. Die heute 20-Jährige gewann mit 13 den Nachwuchswettbewerb »Dein Song« im KiKa. Bekannt geworden ist sie allerdings als Bibi Blocksberg in den überaus erfolgreichen »Bibi & Tina«-Verfilmungen. Doch anstatt im Studio Musik aufzunehmen, ging es für Lina für vier Kinofilme ans Filmset. Auch nicht schlecht, aber eben nicht das Gleiche. Zum Glück wuchs Linas Fangemeinde, vornehmlich bestehend aus acht- bis zwölfjährigen Mädchen, mit jeder Bibi-Fortsetzung so sehr an, dass die Verkaufszahlen weiterhin stimmten. Das ist wohl auch der Grund, warum sie heute noch Musik macht.

52

Jungspund


3

SCHICK

 YOUR VOICE

LINDA MARLEN RUNGE

4

MIR

Die »GZSZ-Rebellin« LINDA MARLEN RUNGE alias Anni Brehme war ebenfalls Musikerin, bevor die Soap in ihr Leben kam. Im Alter von fünf Jahren gab es die klassische Klavierausbildung. Mit 16 folgten dann Bassgitarre, Gitarre und Gesangsausbildung. Linda spielte in einigen Formationen, bevor sie mit der Kultband TITO & TARANTULA gleich mal auf Europatournee ging. In Mexiko lernte sie dann ihre jetzige Band LEJANA kennen, mit der sie heute bei BMG gesignt ist und deren Debüt noch 2018 erscheinen soll.

KEINE

BLUMEN

JULIETTE LEWIS

 TERRA INCOGNITA

Auch JULIETTE LEWIS hat einen Bezug zu Tito & Tarantula. Der Punk unter den Schauspielerinnen ist seit dem Kultstreifen FROM DUSK TILL DAWN nicht nur die bekannteste Vampirjägerin, sondern auch die Frontfrau und Rampensau von JULIETTE AND THE LICKS. Drei Studioalben und hunderte legendäre Auftritte später hat Juliette noch lange nicht genug. So ist sie u.a. Songwriterin und Gastsängerin auf den Alben der Gruppen Him, The Prodigy und Mando Diao. 53

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


5

 GOODBYE SAILOR

JASMIN TABATABAI

 BIS EINER GEHT

Die zwei deutschen Urgesteine und ENFANT TERRIBLES JASMIN TABATABAI UND KATJA RIEMANN

waren schon vor dem Roadmovie »BANDITS« von 1997 Musikerinnen. Für den erfolgreichen Soundtrack gab es für Tabatabai, die bereits während des Studium in verschiedenen Formationen wie Even Cowgirls get the Blues mitwirkte, sogar Gold. Ihre zwei Soloalben »Only Love« und »I Ran« hat sie nicht nur selber geschrieben, sondern auch teilweise selbst produziert. Ihre Kollegin KATJA RIEMANN war ebenfalls nicht untätig. Sie veröffentlichte mehrere Musikalben, ihr Debut »NACHTBLENDE« erschien 2000. Auf das Dub- und TripHop-Album folgte 2004 dann ihr englischsprachiges Jazzalbum »FAVORITES«. Sie besingt heute gerne den Chansonsektor. Vor allem jüdische Klassiker aus dem Vorkriegsdeutschland haben es ihr angetan.

SISTER-MAG.COM

7

NORA TSCHIRNER

54

Bleiben wir in Deutschland und bei der großartigen NORA TSCHIRNER. Deren Stimme war schon 2003 auf dem Album »BRICHST DU MIR DAS HERZ, DANN BRECH’ ICH DIR DIE BEINE« von Olli Schulz & der

Hund Marie zu hören. Aber erst 2012 wagte sie sich an die erste eigene Band PRAG heran, die sie mit zwei alten Schulfreunden gründete. Ihr Debütalbum »Premiere« kam mit der überaus freundlichen Unterstützung des Prager Filmorchesters heraus und wurde im Feuilleton gut

6

KATJA RIEMANN


SCHICK

MIR

besprochen. Um ihre Kreativität zu wahren, veröffentlichten sie ihr Debüt sowie den Nachfolger »Kein Abschied« auf ihrem eigenen Label »Týnská Records«. Tschirner ist neben Bombshell Scarlett Johansson die Einzige, die ihre Liebe zur Musik entdeckte, als sie bereits bekannt war – was nicht heißen soll, dass die beiden Damen ihre Aufgabe nicht ernst genommen hätten.

8

 BOYS DON'T CRY

SCARLETT JOHANSSON

KEINE

BLUMEN

SCARLETT »STUNNING« JOHANSSON, oft betitelt als die weibliche

Version von Tom Waits, hat mit diesem bereits 2008 ein Album geschrieben und eingesungen. Ihre Stimme, zwischen Katerstimmung und alter Seele, hat ihr schon Auftritte vor Obama und diverse Gastauftritte auf Blockbuster-Soundtracks beschert. Ihre aktuelle Band THE SINGLES ist eine reine Frauenband, die sich dadurch auszeichnet, dass alle »supperpoppigen Dancesongs«, wie die Feministin ihre Musik selbst beschreibt, von Frauen geschrieben, produziert und interpretiert werden sollen. Noch lieber singt sie aber mit Peter Yorn dramatische Liebeslieder, die von der Urmutter aller Bombshells, BRIGITTE BARDOT, inspiriert wurden. 55

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


9

BARDOT Womit wir bei der BARDOT selbst wären. Die war bekannt für ihren unsteten, dramatischen Lebensstil. Viele Affären, viel Alkohol und einige Selbstmordversuche zieren ihre Biografie. Kein Wunder also, dass B.B., wie sie genannt wurde, mit SERGE GAINSBOURG, dem damaligen Rebell der Musikszene, Lieder aufgenommen und Alben veröffentlicht hatte. Die beiden »Lovebirds« hatten in ihrer kurzen Romanze nicht nur den Albumklassiker »BONNIE & CLYDE« aufgenommen, sondern auch die Hits »HARLEY DAVIDSON« und »JE T'AIME … MOI NON PLUS« produziert. Letzteres hat B.B. dann doch verbieten lassen, da sie ihre Stimme auf der Aufnahme zu obszön fand. Das Lied ist dann mit Jane Birkin, der späteren Lebensgefährtin Gainsbourgs, zum Welterfolg mutiert, bevor die aktive Tierschützerin Bardot die Aufnahmen 1986 dann doch freigegeben hat.

SISTER-MAG.COM

56


SCHICK

MIR

ANKE ENGELKE

KEINE

BLUMEN

10

 AIN´T NO MOUNTAIN HIGH ENOUGH

Schließen wir mit der Tausendsasserin ANKE ENGELKE. Was kann die in Kanada geborene und dreisprachig erzogene Anke E. eigentlich nicht? Die fantastische Moderatorin, Schauspielerin und Entertainerin hat schon als kleines Kind im Fernsehchor der beliebten »MUSIK Unterhaltungsshow IST TRUMPF« in der ersten Reihe mitgesungen. Als sie zehn Jahre alt war, gab es ein Duett mit Heino, mit elf eines mit Udo Jürgens. »Streber« möchte man ihr liebevoll entgegenrufen, da sie neben ihrer ganzen Aktivitäten seit 1989 auch noch festes Mitglied der FRED

zum wöchentlichen Musizieren ein. Das erklärte Ziel? Die 40 Chormitglieder sollten beim gemeinsamem Singen glücklicher werden. Das Experiment ist voll aufgegangen. Ganz offensichtlich hat Musizieren eine heilende Wirkung. Vielleicht ist das der Grund, warum sich meine singenden Schauspielerinnen so sehr auf die Musik eingelassen haben. Anders als beim Film ist Musik viel purer, spontaner. Sie ist Herausforderung und Lebenselixier. Eine der größten schauspielenden Sängerinnen hat es einmal so auf den Punkt gebracht:

»EIN KÜNSTLER, DER SEINE REBELLISCHE HALTUNG UND SPONTANITÄT VERLIERT, IST TOT. «

KELLNER UND DIE FAMOSEN SOULSISTERS ist, mit der sie je-

des Jahr auf Tour geht. Vor ein paar Jahren gründete sie dann auch noch den CHOR DER MUFFELIGEN. Dazu lud sie lebensmüde und traurige Menschen

AMEN, MADONNA!

57

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


HYPOCHONDRIE TEXT: MICHAEL NEUBAUER

SISTER-MAG.COM

58


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

Als ich vor vielen Jahren im Hörsaal saß und im Rahmen des Medizinstudiums Krankheiten der verschiedensten Körperregionen besprochen wurden, spürte ich ungewollt das entsprechende Organ – nicht als Schmerz, sondern ich »fühlte« es. Gleich ob in der Augenheilkunde der subjektiv gefühlte Druck in den Augenhöhlen zunahm oder ich bei Behandlung von Lebererkrankungen den rechten Oberbauch spürte. Ich war damals jung und gesund, aber die Gedanken an das Besprochene beförderten in meiner PSYCHE ein somatisches Gefühl. Später, in den Jahren meiner praktischen Tätigkeit, hat das zum Glück keine Rolle mehr gespielt, selbst bei andeutungsweisen Beschwerden, die sich mit den geschil-

59

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


derten von organisch ernsthaft erkrankten Patienten deckten, vergaß ich, darüber nachzudenken. Darüber bin ich dankbar, denn es gibt eine große Anzahl von Menschen, die bei kleinen körperlichen Missempfindungen oder Veränderungen darin den Beweis sehen, dass sie an diesem oder jenem Leiden erkrankt sind. Vor allem die Angst vor einer Krebserkrankung steht dabei an vorderster Stelle.

Im internationalen Klassifikationssystem menschlicher Erkrankungen wird der Zustand, dass Betroffene unter ausgeprägten Ängsten leiden, eine ernsthafte Erkrankung zu haben, ohne dass sich dafür ein angemessener, objektiver Befund finden lässt, als psychische Störung (somatoforme Störung) bezeichnet – landläufig als Hypochondrie oder Krankheitsangst bekannt. SISTER-MAG.COM

Zwanghaftes, sich ständig wiederholendes Überprüfen des eigenen Körpers nach Krankheitsanzeichen ist typisch.

Die von den hypochondren Patienten geschilderten Beschwerden und die damit verbundenen Krankheitsängste betreffen alle Organsysteme und sind sehr vielschichtig. Auch wenn entsprechende Untersuchungen keine krankhaften Veränderungen nachweisen können, wird diesen Ergebnissen nicht oder nur kurzzeitig geglaubt. Zahlreiche wiederholte Untersuchungen werden provoziert, zumal häufig die aufgesuchten Arztadressen wechseln. In Deutschland wurde unter Teilnahme verschiedenster medizinischer Fachgesellschaften eine Leitlinie geschaffen, um das ärztliche Vorgehen, Behandeln und Betreuen Betroffener

60


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

»IMMER KRANK STIRBT NICHT« (Deutsches Sprichwort) schen Techniken. Der Zustand ist für die Menschen mit dieser nur schwer beeinflussbaren Krankheitsangst belastend und keine Bagatelle. Dazu kommt, dass sie häufig belächelt werden. Witze und Aphorismen müssen sie ertragen, gewinnen aber nur schwer die Oberhand über ihre Psyche. zu erleichtern. Hypochonder gibt es in verschiedenen Ausprägungen und Formen. Häufig sind Erlebnisse in der Kindheit (schwere Erkrankungen in der Umgebung des Kindes), ängstliche Erziehungsformen, aber auch eine bestimmte Persönlichkeitsstruktur Ursache für die Störung. Stress, negative Erfahrungen bei bisherigen medizinischen Behandlungen oder schwere Erkrankungen im Umfeld desjenigen können akuter Auslöser sein. Die Behandlung erfolgt mit psychotherapeuti-

»FÜR DEN HYPOCHONDER IST DIE GESUNDHEIT EIN VORURTEIL« (Uhlenbruck, Ein gebildeter Kranker, 3. erw. Aufl. 1990)

Häufig leiden sehr sensible, intelligente Menschen unter diesem Wahn. Die intensive Wahrnehmung ihrer Umgebung, die sie in ihren häufig künstleri-

61

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


schen Berufen auszeichnet, und die kausale, tiefsinnige Verarbeitung von Erlebtem, Gesehenem oder Gehörtem treibt sie zu dieser Überreaktion. Bekannte Namen wie FRANZ KAFKA, THOMAS MANN, ANDY WARHOL, HARALD SCHMIDT,

CHARLY

CHAPLIN,

FRANZ KAFKA lebte von 1883 bis

1923. Er starb leider sehr jung an Lungentuberkulose. Sein Wohlbefinden, seine Gesundheit, vor allem seine Darmtätigkeit beschäftigte ihn sein ganzes Leben lang. Von ihm stammt der berühmt gewordene Satz:

FRIEDRICH DER GROSSE, PENELOPE CRUZ, RAINER MARIA RILKE, auch WINSTON CHURCHILL

zeigten Anzeichen.

»DER GEDANKE AN MEINE VERDAUUNG REICHT SCHON, UM SIE ZU VERLIEREN.«

Überliefert sind Gespräche zu Verstopfung und Abführmitteln, die einen ganzen Abend gefüllt haben sollen. FRANZ KAFKAS Kindheit und Jugend waren

FRANZ KAFKA SISTER-MAG.COM

durch einen herrischen und fordernden Vater überschattet. Immer das Gefühl, das Geforderte nicht zu erreichen, prägten Teile sei62


SCHICK

MIR

KEINE

»Zum zweitenmal und nun endgültig war es erwiesen, dass diese Stadt bei dieser Witterung ihm höchst schädlich war.« (idem, S. 30)

THOMAS MANN

ner späteren Werke (z.B. »DAS URTEIL« ). Kafka als feinfühliger, sensibler Mensch, mehrfach unglücklich verliebt, charakterisiert den zur Hypochondrie neigenden Typ ideal. THOMAS MANN war selbst ein Hy-

pochonder, beschrieb aber auch in seinen Romanen Akteure mit dieser Schwäche. Mit der Person des GUSTAV VON ASCHENBACH schuf er in der Novelle »TOD IN VENEDIG« eine Figur, die an den »FAULIGEN DÜFTEN UND HITZIGEN LÜFTEN« der Lagunen-

stadt (»SCHÖNER LEIDEN« , U.Geyersbach & R.Wieland, Argon, Berlin, 2004, S. 28) erkrankt und feststellt:

BLUMEN

Und Thomas Mann selbst: »Und wo man sein Tagebuch auch aufschlägt – überall die ergreifendsten Beschreibungen penibelster Selbstinspektion: Beim Frühstück beängstigendes Steckenbleiben eines nicht genug gekauten Stückes gebr. Specks in der oberen Speisröhre, im Schlund. Widerwärtige Nervosität meines Schluckapparates, quälend.« (»Schöner Leiden« s.o. S. 141)

63

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


ANDY WARHOL (1928 – 1987)

Amerikanischer Künstler, Filmemacher und Verleger und … Hypochonder. »Ganz schlimm war es bei ANDY WARHOL : Ein paar Gramm mehr auf der Waage begegnete er sofort mit weniger Essen. Wenn einen Tag später das Gewicht nicht seinen Vorstellungen entsprach, diagnostizierte Warhol eine Stoffwechselstörung. Ständig trug er ein ganzes Arsenal an Pillen mit sich. Nach einer Zerrung schloss er nicht aus, dass eventuell ein SISTER-MAG.COM

Tumor in der Leistengegend die Ursache sein könnte.« (Dtsch Arztebl 2006; 103(3): [128]) Statistisch gesehen gibt es Hypochonder sowohl unter Frauen als auch unter Männern gleichermaßen häufig. Allerdings sind unter den kreativen, berühmten Frauen wenige Hypochonderinnen bekannt. Aber! ... Penelope Cruz schreibt:

64


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

Robert Gernhardt (1937 – 2006)

»ICH KENNE VIELE ÄRZTE, WEIL ICH NUR WENIGEN VERTRAUE. ICH LESE ÜBER JEDE KRANKHEIT IM INTERNET.«

Und da sind wir bei einer neuen »modernen« Seite der Hypochondrie, der Cyberchondrie, schmunzelnd auch als »MORBUS GOOGLE « bezeichnet. Psychische Angstzustände werden durch Aufsuchen von Krankheitssymptomen im Internet hervorgerufen, deren Deutung, ob in seriöser oder übertriebener Art, schwerste Krankheiten vermuten lassen. Man gibt ein Symptom in eine Suchmaschine, und nach wenigen Klicks wird z.B. aus banalen Kopfschmerzen ein Hirntumor oder eine andere schwerwiegende neurologische Erkrankung. Gerade hier sind auch Frauen nicht weniger anfällig als Männer und verfallen in einen für sie fatalen Teufelskreis. 65

Abends zählt er seine Leiden, tut sich an dem Vorrat weiden, wählt eins aus, bedichtet es, und das Dichten richtet es. Morgens aber fleht er wieder: Schicksalshammer sause nieder! Denn ich wähn mich schon im Grabe, wenn ich nichts zu dichten habe.

aus Komische Lyrik, dealdeben in Allgemein, Lyrik, Poesie SISTERMAG 37 | 05 / 2018


S TA R T UP SPOTLIGHT WEBSITE

mymoria.de SISTER-MAG.COM

66


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

MYMORIA BRANCHE

Bestattungen

HEADQUARTER

Berlin

GRÜNDER

Björn Wolff, Peter Kautz, Heiko Reintsch

LOGO

MYMORIA

IDEE & KONZEPT

Mymoria ist das erste digitale Bestattungshaus. Angehörige können auf mymoria.de von zu Hause aus Bestattungen online planen, sich in Ruhe informieren und mit der Familie austauschen. Das gleiche gilt für Bestattungsvorsorgen, bei denen sich unsere Nutzer frühzeitig nach ihren Wünschen alles aussuchen und somit ihre Angehörigen entlasten.

Bei einem Sterbefall im Freundeskreis haben wir mitbekommen, wie optimierbar die Prozesse bei einer Bestattungsplanung sind. Das haben wir dann im Internet umgesetzt, also möglichst viele Prozesse digitalisiert und für die Nutzer optimiert. WAS MACHT EURE FIRMA AUS

Dem Bestattungsmarkt fehlte es an Transparenz, was Preise und

67

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


Informationen angeht. Wir nutzen das Internet für eine volle Kostentransparenz, durch die unsere Nutzer von vornherein den Gesamtpreis sehen und ihrem Budget anpassen können. Außerdem kann sich jeder auf mymoria.de über Fragen zu Tod, Trauer und Bestattung informieren. Wir wissen, dass es viele Fragen zu dem Tabuthema Tod gibt, über die nicht gesprochen wird. Bei uns kann man das machen, bei Bedarf auch anonym. Unser Hashtag lautet #WIRSPRECHENDRUEBER . DAS TEAM

Wir sind aktuell 20 Leute im Team in Berlin und wachsen stetig weiter. PROZESS - RUFT MAN DIREKT BEI EUCH AN, ODER SCHREIBT M A N EINE E-M A IL?

Das geht beides, aber die Idee ist, dass der Nutzer auch ohne persönlichen Kontakt alles online planen kann und wir alles für ihn erledigen. Viele unserer Kunden bevorzugen aber zusätzlich noch das persönliche Telefonat, wofür unser Team aus Bestattungsexperten Tag und Nacht zur Verfügung steht. SISTER-MAG.COM

Bei einem aktuellen Sterbefall benötigen die meisten Kunden erst mal Informationen, welches die nächsten Schritte sind. Vieles davon können wir aber schon erledigen, wenn wir beauftragt werden. Dafür brauchen wir als erstes eine Vollmacht und übernehmen dann alles Weitere. T YPISCHER ARBEITSTAG

Für unsere Bestattungsexperten im Team gibt es keinen üblichen Arbeitstag. Sie sind bei Bereitschaft Tag und Nacht für Kunden und Anfragen von Angehörigen da. Außerdem organisieren sie die Bestattungen und

68


SCHICK

MIR

KEINE

achten darauf, dass die individuellen Kundenwünsche umgesetzt werden. Beim Rest des Teams, also den Entwicklern, Marketing-Managern oder Finanzverantwortlichen, sieht der Arbeitstag vermutlich so aus wie in vielen anderen Start-ups auch – man weiß morgens nie so genau, was bis abends alles passiert ;) WIE GEHT IHR PERSÖNLICH MIT DEM SCHWIERIGEN THEMA VON TOD UND BESTAT TUNG UM? GIBT ES BEI BEDARF PSYCHOLOGISCHE HILFE FÜR EURE TEAMMITGLIEDER?

Wir können alle zu den Schicksalen unserer Kunden eine ge-

BLUMEN

wisse Distanz wahren. Das müssen wir auch, um Angehörige in schweren Zeiten optimal betreuen zu können. Wir wollen ihnen so viel wie möglich abnehmen, damit sie die Zeit für einen würdigen Abschied haben. Wenn uns Fälle doch besonders nahe gehen, reden wir untereinander viel darüber und bieten unseren Mitarbeitern natürlich jede Hilfe, die sie benötigen. Am meisten helfen uns aber die positven Rückmeldungen unserer Kunden und das Wissen, dass sie durch unsere Unterstützung in Ruhe trauern können. Das ist wirklich ein tolles Gefühl, denn

69

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


man merkt, wie dankbar diese Personen sind. KUNDEN

Unsere Kunden haben entweder über uns gelesen, wir wurden empfohlen, oder sie finden uns bei ihrer Online-Suche nach Informationen für eine Bestattung oder eine Bestattungsvorsorge. Man kommt zum Glück durchschnittlich nur alle 18 Jahre in die Situation, eine Bestattung planen zu müssen. Da wissen die wenigsten, was zu tun ist, und googeln natürlich erstmal. Hier stoßen sie sehr schnell auf SISTER-MAG.COM

uns. Unsere Nutzer sind ganz unterschiedlichen Alters, auch die ältere Generation ist online ziemlich umtriebig, das wird oft unterschätzt. Oftmals plant aber auch die Enkelgeneration Bestattungen über mymoria.de, um ihre Eltern beim Tod eines derer Elternteile zu unterstützen. WARUM IST ES BESSER, ÜBER M Y M O R I A E I N E B E S TATTUNG ZU ORGANISIEREN UND NICHT ÜBER EINEN LOKALEN BESTAT TER?

Ob es mit uns besser ist, muss jeder selbst entscheiden. Insbesondere wenn jemand nicht


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

am Sterbeort wohnt, ist Mymoria deutschlandweit eine Alternative. Außerdem bieten wir die besagte Kostentransparenz und sind im Durchschnitt 30 Prozent günstiger als der lokale Bestatter. Wir vergleichen uns aber nicht mit dem lokalen Bestatter, sondern erweitern lediglich das Spektrum an Möglichkeiten für unsere Kunden, eine Bestattung zu planen. Jetzt eben digital. WEBSITE

ZUKUNFT

mymoria.de

Wir wollen Deutschlands größter Bestatter werden und unseren Service auch in anderen europäischen Ländern anbieten.

FACEBOOK INSTAGR AM

mymoria

@mymoria.de

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


Von Singles in New York bis zum Zweck der Existenz

SISTER-MAG.COM

72


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

Mal bringen sie uns zum Weinen, mal fließen die Tränen nur vor Lachen. Die einen fühlen sich an wie eine rasante Achterbahnfahrt, die anderen schleichen sich ganz langsam an uns heran und ziehen uns so in ihren Bann. Was aber alle diese Bücher und Filme gemeinsam haben: Sie wecken in uns den Wunsch, unsere Eltern und Großeltern endlich mal wieder anzurufen, die Liebsten fest in den Arm zu nehmen, einfach rauszugehen und das Leben zu genießen. Denn dafür muss man nicht wie Rock Hudson in »SCHICK MIR KEINE BLUMEN« im Glauben sein, dass unser letzter Tag sich nähert. WIR HABEN EINE KLEINE – BEI WEITEM NICHT ERSCHÖPFENDE! – AUSWAHL AN BÜCHERN UND FILMEN ZUSAMMENGESTELLT, DIE UNS DARAN ERINNERN, DASS DIE GROSSEN UND KLEINEN PROBLEME DES ALLTAGS VIELLEICHT DOCH GAR NICHT SO SCHLIMM SIND UND WIR RUHIG MAL WIEDER ABSCHALTEN UND DAS LEBEN GENIESSEN KÖNNTEN:

73

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


BÜCHER MARGOS SPUREN John Green

Das Thema R ­ OADTRIP schreit förmlich schon: »Leben genießen!« Wenn dieser auch noch auf eine Nacht voll kleiner Racheaktionen und eine wilde Spurenjagd folgt, mit den besten Freunden erlebt wird und das Ende der Schulzeit und somit auch ein bisschen Erwachsenwerden bedeutet, ist eigentlich alles da, was man für ein Buch zum Genuss des Lebens braucht. In Kombination mit John Greens Lebensweisheiten und absurden Gedanken wird es noch etwas schöner und philosophischer.

SISTER-MAG.COM

74

Viel trauriger, ps aber mit einer ähnlichen Botschaft ist »Das Schicksal ist ein mieser Verräter« vom selben Autor.


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

DIE BÜCHERDIEBIN

EIN GANZES HALBES JAHR

Markus Zusak

Jojo Moyes Die Liebesgeschichte zwischen Lou, die ihr Leben auf ihre kleine Heimatstadt begrenzt sieht und jede Hoffnung auf Größeres eigentlich schon aufgegeben hat, und Will, der ihr eine ganz neue Welt eröffnet, während er selbst jegliche Begeisterung verloren hat, scheint einem von jeder Seite entgegenzuschreien: GENIESS DEIN LEBEN! Während einem ­nebenbei die Entscheidungen der Charaktere das Herz ­brechen…

Eine Geschichte, die im wahrsten Sinne des Wortes der Tod erzählt, in der Bomben fallen, Menschen sterben, verfolgt werden oder sich verstecken müssen. Die Bücherdiebin nimmt uns mit nach Molching bei München und erzählt die Geschichte von Liesel Meminger aus der Sicht ihres steten Begleiters: dem Tod. Doch so finster und schrecklich die Geschichte klingt – sie ist auch voller FREUNDSCHAFT , entstehendem Familienzusammenhalt, Hoffnung und der Liebe zu Büchern.

75

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


BÜCHER AUF DER ANDEREN SEITE IST DAS GRAS VIEL GRÜNER DAS CAFÉ AM RANDE DER WELT

Kerstin Gier Die anderen haben es immer besser, eine andere Entscheidung wäre immer richtiger gewesen – das sagen wir uns viel zu häufig, und so denkt auch Kati, als sie sich zwischen zwei Männern hin- und hergerissen fühlt. Aber als sie sich nach einem Unfall fünf Jahre in der eigenen Vergangenheit wiederfindet, muss sie sich fragen: Gibt es sie wirklich, die vollkommen richtigen Entscheidungen?

John Strelecky

Die

»ERZÄHLUNG

VOM

SINN DES LEBENS« ist kein

Leitfaden, wie man das Leben besser genießen kann, sie liefert keine Antworten, was der Sinn des Lebens denn nun ist. Aber sie stellt Fragen, auf der Karte des kleinen Cafés, in den Unterhaltungen der Charaktere und noch viel mehr zwischen den Seiten, die der Leser sich selbst stellen muss, um der eigenen Antwort, dem eigenen Sinn des Lebens etwas näher zu kommen. SISTER-MAG.COM

76

Wer Kerstin Giers Hups mor liebt, der findet auch in ihren anderen Geschichten Anregungen, das Leben zu genießen, ganz besonders auch in »Für jede Lösung ein Problem«.


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

FILME SILVER LININGS mit Jennifer Lawrence & Bradley Cooper

Als Pat sich nach acht Monaten in einer psychiatrischen Anstalt vor den Trümmern seines Lebens wiederfindet, ist das Einzige, was ihm noch Hoffnung gibt, der Fokus auf »SILVER LININGS« , kleine Lichtschimmer am Horizont. Ob Tiffany das für ihn werden kann? Der Film, basierend auf einer WAHREN GESCHICHTE , macht uns überdeutlich, wofür wir dankbar sein sollten und warum wir gerade Kleinigkeiten im Leben viel mehr genießen können. Als Saliya plötzlich fast seine ganze Seekraft verliert, weigert er sich, seinen Traum von der Karriere in einem Luxushotel aufzugeben. Er bewirbt sich mit einer kleinen, großen Lüge…

MEIN BLIND DATE MIT DEM LEBEN mit Kostja Ullmann

77

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


FILME HOW TO BE SINGLE mit Dakota Johnson, Rebel Wilson, Alison Brie & Leslie Mann

Brauchen wir eine Beziehung, um das Leben in vollen Zügen genießen zu können? Alice ist sich sicher, dass dem nicht so ist, bis sie sich in ihrem selbstgewählten Schicksal als Single in New York City wiederfindet und schon am Reißverschluss ihres Kleides zu scheitern scheint. So klischeehaft und überzogen die Komödie auch ist – Lust auf einen Mädelsabend oder sogar eine Reise auf eigene Faust macht sie auf jeden Fall!

WEITERE FILME ZUM GENUSS DES LEBENS • DER GEILSTE TAG • DIE ENTDECKUNG DER UNENDLICHKEIT SISTER-MAG.COM

• MAN LERNT NIE AUS • EAT PRAY LOVE 78


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

FLORENCE FOSTER JENKINS mit Meryl Streep Die Geschichte der »wohl schlechtesten Opernsängerin« klingt nach einer locker-leichten Komödie. Doch sobald wir Florence kennenlernen, die kindlich-naive Musikliebhaberin, die sich entscheidet, in ihrer

Traumwelt zu leben statt der Realität, wird die Geschichte bittersüß. Und trotzdem ist sie von so viel Liebe, Unterstützung und unwahrscheinlichem Erfolg erfüllt, dass danach keine Ausrede mehr zu bleiben scheint, die eigenen Träume nicht zu verfolgen.

ZIEMLICH BESTE FREUNDE

mit Francois Cluzet & Omar Sy

D i e franz ö sische Komödie ist inzwischen wohl schon ein Klassiker, wenn es um den Genuss des Lebens geht. Aber sie hat auch einfach alles – Charaktere, die entgegen aller Erwar-

tungen Hoffnung schöpfen und sich entscheiden, das Leben zu genießen, komisch-ironische Dialoge, aufeinanderprallende Welten, die sich erst nach und nach verstehen können. Einfach ein wunderschöner Film über eine herzerwärmende Freundschaft!

79

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


m u a B TEXT: MICHAEL NEUBAUER ILLUSTRATION: MARIE DARME

SISTER-MAG.COM

80


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

Ihr sucht einen Stoff, der nicht zu teuer ist, aber weich auf der Haut liegt, die Haut streichelt, der widerstandsfähig, saugfähig und hitzebeständig ist, sich gut färben lässt und trotz größerer Belastung durchhält? Dann kauft Baumwolle!

e l l o mw

81

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


Zwischen 700 UND 1000 N.CHR. drangen islamische Völker in den Süden Europas ein und verbreiteten die Baumwolle in Spanien, Portugal und im Süden Italiens. Jetzt wollte sie jeder haben, Seewege nach Indien wurden erschlossen, um den Nachschub der Rohstoffe zu sichern.

Diese Erfahrung machten die Menschen schon vor vielen tausend Jahren. In MEXIKO , INDIEN und CHINA zeugen Baumwollfunde von einer vorchristlichen Anwendung. Im antiken Rom schmückten sich die vornehmen Bürger mit diesem Stoff.

e l l o w m u a B

Engländer trugen sie nach AMERIKA , auch hier fanden sie schnell eine Verbreitung.

WOLLE VOM BAUM?

Ihr täuscht euch. Die begehrten Fäden finden sich in FRÜCHTEN der Baumwollsträucher. Die zu den Malvengewächsen gehörende Pflanze wird ein bis drei Meter hoch, kann gelb, rot oder weiß blühen und entwickelt walnußgroße Früchte. Wenn diese aufplatzen, zeigen sich die Baumwollfasern, die sich zu Fäden verspinnen lassen. SISTER-MAG.COM

82


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

Der Boom um diese Pflanze nahm sehr rasch zu, Textilien wurden überall gebraucht. Wo es klimatisch möglich war, entstanden riesige Baumwollplantagen. Viele verdienten daran, viele litten darunter. Es gibt kaum ein Produkt, dass sich im Laufe der Jahrhunderte weltweit so sehr als Triebfeder für Kapital, Sklavenhandel, Unterdrückung und Arbeitskämpfe herausstellte. Aber nicht nur der Anbau der Pflanze und die Ernte der Woll-Samenfäden war ein Meilenstein in der internationalen Arbeitsgeschichte, auch die weitere Verarbeitung zu Fäden und Garn ist nicht ohne historische Würze.

83

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


1764 entwickelte

Engländer JAMES HARGREAVES eine Spinnmaschine (»SPINNING JENNY« ), mit der es möglich war, sechs und mehr Fäden zu spinnen. Das war vorher nicht möglich, die Weber mussten mit einem manuell erzeugten Schussfaden arbeiten, der zur Vorbereitung weitere Arbeitskräfte – häufig die Frauen der Weber – benötigte. James Hargreaves wurde verfolgt, sein Anwesen und seine Maschinen zerstört, er musste flüchten. Der Fortschritt war aber nicht aufzuhalten. Dazu kam, dass das Rohmaterial auch maschinell (»COTTON GIN« ) besser gereinigt werden konnte, so dass eine Massenproduktion immer mehr möglich wurde. Der Siegeszug der Baumwollfaser war besiegelt und hält bis heute an. Die Baumwolle ist nach wie vor eines der profit-

SISTER-MAG.COM

der

trächtigsten Naturprodukte der Welt. Besonders Brasilien, China, Indien, Mali, Tansania, Usbekistan und die USA beherrschen den Markt, in Brasilien zum Leidwesen des Amazonas-Regenwaldes durch großflächige Rodungen.

84

„SPINNING JENNY“

von James Hargreaves


SCHICK

MIR

DIE BAUMWOLLE HAT AN VOLUMEN UND ZUM TEIL AUCH AN QUALITÄT ANDERE TEXTILIEN WEIT ÜBERHOLT. Es gibt eine große Anzahl verschiedener Baumwollpflanzen mit unterschiedlichen Eigenschaften. Sie ist zu einem Drittel Rohstoff aller hergestellten Textilien, als Naturfaser ist ihr Anteil noch um ein Vielfaches höher. Hauptverwendungsge-

KEINE

BLUMEN

biet sind Textilien in den unterschiedlichsten Formen, alleinig oder verwoben mit anderen Fasern. Auch in der Kosmetik, bei Verbandsmitteln bis hin zur Herstellung von Papier reichen ihre Anwendungsmöglichkeiten. Die Pflanze selbst ist zur Herstellung von Ölen nutzbar. Der globale und universelle Charakter der Baumwollgeschichte hat zu allen Zeiten Literaten animiert, die damit verbundenen Probleme zu verarbeiten. Das von GERHART HAUPTMANN geschriebene Drama »DIE WEBER« , 1892 erschienen, schildert etwa den Aufstand schlesischer Baumwollweber 1844 wegen miserabler Arbeitsbedingungen, die durch den Einkauf minderwertiger Baumwolle begründet wurde.

Ohne Baumwolle müssten wir auf jede Modeneuheit verzichten, Mode-Designer hätten viel weniger Arbeit, der Laufsteg der PrÊt-À-Porter in Paris wäre leer, und wir müssten das wohlige, streichelnde Gefühl in der weichen Baumwollbettwäsche am Abend missen. Es lebe die Baumwolle! 85

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


Die sisterMAG Gründerinnen Toni und Thea präsentieren in ­dieser Ausgabe gemeinsam mit Mama & Fashion Designerin Evi die schönsten Kleider in B A U M W O L L S T O F F E N . Mal edel und chic, mal leger und dressed-down kann man in ihnen wirklich jede Sommersituation meistern. Alle Schnitte gibt es natürlich zum kostenlosen Download.

SISTER-MAG.COM

86


SCHICK

MIR

KEINE

87

BLUMEN

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


HN

SISTER-MAG.COM

88


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

SAVOY BALLERINAS via yoox.com

SONNENBRILLE

VICHY KARO KLEID

Prada

Das Kleid besticht durch seine Dreifarbigkeit und den außergewöhnlichen Kragen. Links ein rosa, rechts blauer Ärmel. Der Schnitt lässt sich natürlich mit ganz verschiedenen Stoffen umsetzen. Ein Tag am See bzw. an der Spree lässt sich im Vichykaro-Kleid perfekt verbringen. 37-1

S

DOWN

NI

TT

89

SISTERMAG 37 | 05 / 2018

LO

AD


37-2

LO

AD

SISTER-MAG.COM

DOWN

H SC NI

TT

A-LINIEN KLEID MIT SCHLEIFE

90


SCHICK

MIR

KEINE

91

BLUMEN

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


37-3

Wenn es im Sommer so richtig heißt ist, soll am besten kein Bund abschnüren und das Kleid so luftig wie möglich sein: Unser Schnitt Nummer 3 erfüllt alle Kriterien! Toni, Thea und Evi zeigen den gleichen Schnitt in drei Stoffen. Besonderes Feature: Der BH kann mit kleinen Bändchen und Druckknöpfen am Kleid befestigt werden, sodass nichts rutscht! SISTER-MAG.COM 92 DOWN

LO

AD

H SC NI

TT


SCHICK

MIR

KEINE

93

BLUMEN

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


AD

94

LO

SISTER-MAG.COM

DOWN

H SC NI

37-3 T T


HELLBLAU

SCHICK

MIR

KEINE

95

BLUMEN

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


SISTER-MAG.COM

96


O C K E R FA R B E N AD DOWN

H SC NI TT

LO

via yoox.com

PANTOLETTEN BIANCA DI

SCHICK MIR KEINE

97

BLUMEN

37-3

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


SISTER-MAG.COM

98


MIR

KEINE

BLUMEN

TA I L L I E R T E S

37-4

DOWN

H SC NI

TT

OHRRINGE Gardenia Hoop Earrings via b a u b l e b a r. c o m

PUMPS Paul Green

SCHICK

SHIFT-DRESS

LO

AD

Ob Freilichtkonzert oder ein Besuch in der Oper: Dieses Kleid ist ein perfektes Ausgehkleid für elegante Anlässe. Der Schnitt bezaubert durch zwei Ziernähte am Rockbund. Schnitt Nummer 4 ist elegant und chic, kann man aber auch gut zu Sandalen oder gar Sneakers kombinieren und legerer stylen. 99

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


H NI T

DOWN

SC

37-4

LO

T

TA I L L I E R T E S SHIFT-DRESS

AD

Schnitt Nummer 4 seht ihr auf dieser Seite umgesetzt in Blau aus einem leicht gerippten Baumwollstoff. Die angeschnittenen Schultern und das raffinierte RockDetail lassen das Kleid auch in einfarbigen Stoffen besonders schön wirken. Für einen Cocktailabend mit Freunden in der RooftopBar.

SISTER-MAG.COM

100


KEINE

37-5

SC

T

BLUMEN

DOWN

H NI T

MIR

LO

SCHICK

AD

Selbst an schwülen Tagen wünscht man sich am Abend einen gemütlichen Pullover oder Cover-Up. Dieser Oversized FleecePullover wird mit Textilfarbe bemalt und so wird jedes Stück ein echtes Unikat – super weich und zum Einkuscheln!

101

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


FOTOS

LALE TÜTÜNCÜBAŞI MODEL

CLEA-LACY JUHN PRODUKTION

SOPHIE SIEKMANN

SISTER-MAG.COM

102


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

BUNTE FARBEN & LEICHTE BLUMEN

F M

estival ake-up LOOKS

mit Clea-Lacy

Influencerin Clea Lacy liebt Reisen, gute Musik und stilvolles Make Up. Kein Wunder, dass sie sofort Ja sagte, als wir sie einluden, gemeinsam mit sisterMAG drei ganz besondere FestivalLooks zu kreieren. Wir fokussierten uns auf drei Farben: Ein liebliches Rosé, ein intensives Grün und ein glamouröses Gelb.

103

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


Lieblich IN ROSÉ SISTER-MAG.COM

104


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

mit

on

nd

ati

MA

ou

AR

kF

IO

Sil

ino

us

GIO

Wir haben CLEALACY kleine Blüten ins Haar gesteckt – dazu folgte ein leichtes, roséfarbenes Make Up für alle, die es gerne feminin, aber trotzdem natürlich mögen.

Lum

Blumen

RG

BLUMEN SIND VIEL ZU SCHÖN, UM IMMER NUR IN VASEN ZU STEHEN.

NI

SKIN

MA

C Pro L on Con gwe cea ar ler

105

A C C er d BE w Po t n le u c s Tr a n

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


Lieblich in Rosé

SISTER-MAG.COM

106


SCHICK

KEINE

MAC Fluidline Brow Gel

LIME CRIME Liquid Matte Lipstick (Faded)

MAC Mineralize Skinfinish Highlighter (Cheeky Bronze)

EYEKO Black Magic Mascara

Produkte

MIR

107

BLUMEN

Y A C DE N A te B t e R l a U P 3 d Nake

D e E t C t e FA Pa l O te O T ola c o Ch

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


G

GELBGOLDENE NUANCEN TRAFEN RETROHAARBAND –

lamourös IN GELB

SKIN

gemeinsam entstand ein edler Hippie-Look, der auf jedem Festival gut zu tragen ist. Und bei Cleas Wallemähne macht Headbanging sicher ganz besonders viel Spaß.

NI A RM a t i o n A d IO n u G R Fo O I k l i G S s ou n i Lum

M AC Minera lize Concea ler SISTER-MAG.COM

108


GLAMOURÖS

SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

Gelbgoldene Nuancen 109

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


MAC Fluidline Brow Gel

BO BB IB RO WN Blu sh ( Apr icot

k Rouge Allure In

(140) MAC Eyeshadow Palette Amber Times Nine

MAC Pigment (Gold) RICO DESIGN Glitterpowder

MAC Lip Pencil ( Whirl)

SISTER-MAG.COM

110

MAC Technakohl Liner Kajalstift (Graph Black)

)

CHANEL

IN GELB


SCHICK

G

MIR

KEINE

BLUMEN

lamourรถs 111

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


SISTER-MAG.COM

S 112

o intensiv


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

Ne

on

Ul

tim

at

eS

N ha

AUGEN

do

w

YX

Pa le

hes s a L L L E ARD

Brauen

WIE GRÃœN

MAC Fluidline Brow Gel

(One Off t n e m g i P M AC

113

Eye

sha

dow

Pale t

MA

)

C

te T rop

ic C

oole

Tim e

s

SISTERMAG 37 | 05 / 2018

tte


Natürlichkeit trifft Kunst mit einem starken, grünen AugenMake Up und einem frischen DrahtBlumenkranz, den wir Clea-Lacy in ihren langen Schulterzopf einbunden. Für lange Tanzabende ist die romantische Frisur eher nicht geeignet, für jeden sommerlichen Acoustic-Gig aber ein echter Hingucker.

SISTER-MAG.COM

Natürlichkeit trifft Kunst 114


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

GIOR

GIO

ARM

ANI

Lumi

nous

Silk F ound

ation

SKIN

ood) (Be G

lize

Con

cea

s Mix

era

ler

M AC

Retro M

Min

C

atte R estles

MA

Lippen

MA retr

MAC Extra Dimension Blush Rouge (Hushed Tone)

115

C

oM

atte

Liqu

id L

ipco

lou

r Ri

ch

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


g o l a i D IM GRÜNEN DIE GEHEIMNISVOLLE SPRACHE DER PFLANZEN

TEXT JUDITH KÖNIG

SISTER-MAG.COM

116


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

Pflanzen laufen nicht weg und machen keinen Lärm. Und doch kommunizieren sie miteinander. Pflanzen haben ihre eigenen Wege der Konversation entwickelt, und sie reden keineswegs nur mit Artgenossen. Erst langsam fängt auch der Mensch an, die Sprache der grünen Stillen zu verstehen.

Lärmend donnert der Rasenmäher über den Rasen. Danach ist der kurz und grün und duftet. Die Graspflanzen scheinen das Rasieren klaglos hinzunehmen. Doch der analytische Blick in die Wurzeln und Halme jeder einzelnen Graspflanze würde etwas

völlig anderes offenbaren: Elektrische Aktionspotenziale ließen sich messen und ein Aufrüsten mit chemischen Stoffen verfolgen – sofern man genau hinschauen würde. Nur tut das kaum jemand.

117

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


NICHT MEHR ALS

Schon auf der ARCHE NOAH hatten Pflanzen keinen Platz. Auch die griechischen Philosophen sahen in ihnen kaum mehr als grüne Steine: ARISTOTELES hat sie knapp 400 v.Chr. auf der untersten Stufe der Lebewesen einsortiert – seelenlos, weil sie sich nicht fortbewegen und nichts empfinden.

GRÜNE STEINE

»ES IST KAUM EINE ÜBERTREI­ BUNG ZU SAGEN, DASS DIE SPITZE EINES WURZEL­

CHARLES DARWIN war ein kriti-

scher Beobachter, nicht nur der Natur, sondern auch einiger Irrlehren seiner Zeit. Er brach Tabus und setze neue Denkanstöße. Mit seinem Buch »Power of Movement of Plants«, das er 1880 veröffentlichte, sprach er Pflanzen eine Art Intelligenz zu.

DIE STUMMEN GRÜNEN GEBEN LAUT

Darwins Gedanken waren ketzerisch zu einer Zeit, als der Mensch noch als die Krönung der Schöpfung galt. Erst hundert Jahre später zeigten Experimente des kanaSISTER-MAG.COM

KEIMS SICH SO V E R H Ä LT W I E D A S GEHIRN EINER DER NIEDEREN TIERARTEN«,

schrieb er.

dischen Ökologen JACK SCHULTZ und seines US-amerikanischen Kollegen IAN BALDWIN , dass gesunde Ahorn-Setzlinge ihre Abwehr hochfahren, sobald ein anderer Ahornsetzling durch einen Pflanzenschädling verletzt wird. Das könne nur eine Erklärung haben, schlussfolgerten sie: Die angeknabberten Setzlinge warnen

118


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

ihre Artgenossen vor Fressfeinden. Ian Baldwin leitet heute übrigens das Max-Planck-Institut für chemische Ökologie in Jena und untersucht, wie man die Pflanzen-Kommunikation nutzen kann, um eine ökologischere Landwirtschaft zu ermöglichen. Da Pflanzen weder weglaufen noch zuschlagen können, haben sie Chemiewaffen entwickelt. Tabak beispielsweise produziert Nikotin, um sich vor Fressfeinden zu schützen. Andere Pflanzen synthetisieren eine Art Aspirin, sobald sie mit einem Virus infiziert sind. Pflanzen haben eine Immunabwehr, genauso wie der Mensch und Tiere. Wenn verfressene Raupen über ein Maisfeld herfallen, dann »schreit« das ganze Maisfeld mit einem süßen Duftstoff nach Hilfe und lockt damit eine Schlupfwespenart herbei. Die legt ihre Larven in den Raupen ab, die sie dann von innen heraus auffressen. Der grüne Duft des frisch gemähten Rasens könnte demnach eine Art kollektiver Hilferuf sein.

CHALES DARWIN

Tausende unterschiedlicher Blattduftstoffe sind die Wörter der wichtigsten Pflanzensprache. Das sind flüchtige organische Stoffe, die nicht immer von der menschlichen Nase gerochen werden können. Pflanzen warnen sich so vor Fressfeinden, aber auch vor Trockenzeiten. Sie palavern chemisch sowohl mit Artgenossen als auch mit einigen Tierarten. Forscher konnten zeigen, dass Bäume im Wald offensichtlich genau wissen, welche Setzlinge aus ihrem eigenen, über den Luftweg verstreuten Samen entstanden sind. Die Verwandten erkennen sich chemisch – und das nicht nur über die Luft. 119

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


EIN GEHIRN AUS WURZELN

Wie Charles Darwin schon vermutete, sind die Wurzeln zu mehr imstande, als nur Wasser und Nährstoffe aufzusaugen. Sie bilden eine Art Netzwerk mit Millionen kleinster Wurzeln. Bis zu 20 verschiedene Reize kann eine Pflanze mit einer winzigen Wurzel wahrnehmen. Davon ist der italienische Botaniker STEFAN MANCUSO überzeugt. In einem spannenden TED Talk begeistert er seine Zuhörer für die ungewöhnliche Sprachwelt der Pflanzen:

Eine einzige Roggenpflanze verfügt über 14 Millionen Wurzeln mit rund elf Millionen Wurzelspitzen, die insgesamt eine Strecke von 600 Kilometern messen. Wie ein Computernetzwerk sind diese Wurzeln organisiert, glaubt der Forscher. In Florenz hat er sein Labor deswegen auch »Internationales Labor für Pflanzen-Neurologie« genannt, bei einigen Fachkollegen stoßen seine Thesen zu intelligenten Pflanzen aber immer noch auf große Skepsis.

»DIE SIGNALE, DIE SIE HIER SEHEN, SIND AKTIONS­ POTENZIALE, DIE GLEICHEN SIGNALE, WELCHE DIE NEU­ RONEN IN MEINEM GEHIRN - IN UN­ SEREN GEHIRNEN - NUTZEN, UM IN­ FO R M AT I O N E N A U S ­ Z U TA U S C H E N . «

SISTER-MAG.COM

120


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

WO OD WIDE WEB –

UND MAN

NETZWERK WALD

HÖRT SIE DOCH!

Bäume in einem Wald haben ein noch gigantischeres Netzwerk als Roggen. Eine Art Internet unter der Erde, mit Hub- und Motherpoints, an denen besonders viel Information zusammenfließt. Die Pflanzenwurzeln kooperieren dabei mit Pilzmycelen: Die Pilze leihen den Bäumen ihr weitverzweigtes Wurzelgeflecht zum Informationsaustausch. In Wasser gelöste Botenstoffe werden hier quasi wie E-Mails verschickt und von den Wurzeln gelesen. So schnell, dass einige Wissenschaftler das Wald-Web gar mit dem ultraschnellen Glasfaser-Internet vergleichen. Wissenschaftlich heißen diese Netzwerke übrigens CMNs – Common Mycelial Networks.

Seit einigen Jahren vermuten Biologen, dass Pflanzen sogar Töne produzieren und »hören« können. MONICA GAGLIANO von der University of Western Australia in Perth wollte lange niemand zuhören, wenn sie von sprechenden Pflanzen berichtete. 2010 und 2011 schickte sie ihre Ergebnisse an sechs wissenschaftliche Fachjournale zur Veröffentlichung. »Es wurde abgelehnt als etwas Unmögliches«, sagt die Forscherin in einem Interview im »The Scientist Magazine«. Es sollte noch einmal ein Jahr vergehen, bis ihre Arbeiten dann doch publiziert wurden. Die Neuro-Botanikerin konnte in ihrem Experiment zeigen, wie Erbsenpflanzen »hören«, wo es Wasser gibt. Die Pflanzen waren in der Lage, zwischen einem Wassergeräusch vom Tonband und echtem plätscherndem Wasser zu unterscheiden. Die Wurzeln wuchsen in Richtung realer Wasserquelle.

121

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


ELECTRIC TRICK – BLÜTEN LO CKEN MIT LEUCHTREKLAMEN

Eine weitere »Blumen-Sprache« fanden britische Forscher vor rund fünf Jahren. Blütenpflanzen locken Insekten nicht nur über ihre Farbe an, sondern bauen auch ein elektrisches Feld um die Blüte herum auf. Wie von pulsierenden Leuchtreklamen werden die Bestäuber dann angezogen. Aber sobald eine Biene oder Hummel schon Nektar geerntet und Pollen mitgenommen hat, verändert sich das elektrische Feld der Blüte, so dass sich die nächste Biene den Weg zu der Blüte sparen kann.

»DAS LETZTE, WAS EINE BLUME GE­ BRAUCHEN KANN, IST ES, BIENEN ZU­ NÄCHST ANZUZIE­ HEN UND DANN K E I N E N N E K TA R LIEFERN ZU KÖN­ NEN, DENN BIENEN LERNEN SCHNELL UND GEBEN IHRE I N FO R M AT I O N E N A N DIE MITGLIEDER IH­ R E S S TA AT E S W E I ­ TER«, erläutert Studienleiter DANIEL ROBERT von der Bristol's School of Biological Sciences.

SISTER-MAG.COM

122


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

Die Erforschung der Pflanzensprache ist gerade mal 20 Jahre jung. Pflanzen haben offensichtlich auch Kommunikationswege, die der Mensch noch gar nicht kennt. Ohne viel Lärm haben sich auch die grünen Erdenbewohner wohl doch allerhand mitzuteilen. Sie haben ein soziales und intelligentes Leben, das Wissenschaftler gerade erst anfangen zu verstehen. Zeit, den grünen Mitbewohnern mit etwas mehr Ehrfurcht zu begegnen.

123

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


IM OLYMP DE SISTER-MAG.COM

124


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

TEXT & FOTOS EBERHARD A. V. CLAUSEWITZ

ES GÄRTNERS 125

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


ICH GESTEHE: WIR SIND SÜCHTIG! SÜCHTIG NACH GROSSBRITANNIEN UND SPEZIELL NACH DER EINZIGARTIGEN BRITISCHEN GARTENKULTUR. UND DESHALB ZIEHT ES UNS REGELMÄSSIG IN EIN LAND, WELCHES VIELE REISENDE WEGEN DES VERLÄSSLICHEN REGENWETTERS, DES GEWÖHNUNGSBEDÜRFTIGEN FRÜHSTÜCKS UND DES LINKSVERKEHRS EHER MEIDEN.

Class und Hochadel, gerne mit eigenem Schloss), aber auch private Gärten mit 500 bis 2.000 m2 (Middle Class mit eigener Immobilie). Unabhängig von ihrer Größe aber verfügen fast alle Gärten über einen mit viel Liebe zu den Pflanzen und nach den persönlichen Vorlieben der Besitzer angelegten Blumengarten.

Warum die Sucht? Die Briten sind eine floraphile Nation. Englands Gärten sind weltberühmt und blicken oft auf eine lange Tradition zurück. Neben »MY HOME IS MY CASTLE« gilt für viele Gartenbesitzer das Motto »MY GARDEN IS MY PARADISE« . Je nach gesellschaftlicher Stellung imponieren Landschaftsgärten mit teilweise mehr als 100 Hektar (Upper SISTER-MAG.COM

Ein Garten ist aber nie etwas Statisches: Er lebt von der Veränderung, der Umgestaltung, der Erneuerung. Und wo findet der ambitionierte Gardener die besten Anregungen für die Gestaltung seines Paradieses? Auf der Chelesa Flower Show, der bedeutendsten Gartenund Blumenausstellung des britischen Commonwealth.

126


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

NACHDEM WIR NACH ZWEIJÄHRIGER ABSTINENZ EINE WEITERE REISE NACH GROSSBRITANNIEN PLANTEN, WÄHLTEN WIR DIE REISEZEIT SO, DASS EIN BESUCH DIESER BERÜHMTEN AUSSTELLUNG MÖGLICH WERDEN KONNTE.

DIE CHELESA FLOWER SHOW FINDET ZWAR JEDES JAHR STATT, ALLERDINGS DAUERT SIE LEDIGLICH FÜNF TAGE - VON DIENSTAG BIS SAMSTAG DER LETZTEN MAI-WOCHE. 127

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


Location ist das Gelände des Royal Hospital im Londoner Stadtteil Chelesa. Veranstalter ist die Royal Horticultural Society (RHS), ein Club von passionierten »GARDEN LOVERS« mit mehr als 200jähriger Geschichte, nach eigener Darstellung »THE WORLD’S LEADING GARDENING

CHARITY«

und mit über 400.000 Mitgliedern so etwas wie der ADAC der britischen Gartenfreunde.

WIR KONNTEN FESTSTELLEN: DIE CHELSEA FLOWER SHOW IST TATSÄCHLICH DAS RELEVANTE EVENT DER LONDONER SOCIETY UND ERÖFFNET ZUGLEICH DEREN SOMMERSAISON. SISTER-MAG.COM

128


SCHICK

MIR

KEINE

DIE EINTRITTSKARTEN KANN MAN ÜBER DAS INTERNET ERWERBEN – ALLERDINGS NICHT GANZ SO EINFACH, WIE MAN DIES VIELLEICHT FÜR EINE AUSSTELLUNG ERWARTET. DIE KARTEN SIND IN DER REGEL BEREITS IM APRIL AUSVERKAUFT, TROTZ EINER GESAMTZAHL VON ÜBER 160.000 KARTEN, EINER LIMITIERUNG AUF HÖCHSTEN VIER KARTEN PRO PERSON UND EINES STOLZEN PREISES VON RUND 105 PFUND.

BLUMEN

DER ERÖFFNUNGSTAG IST ZUDEM TRADITIONELL DER TAG, AN DEM DIE QUEEN UND WEITERE MITGLIEDER DER KÖNIGLICHEN FAMILIE DIE CHELSEA FLOWER SHOW BESUCHEN.

Bereits in der Woche vor der eigentlichen Ausstellung berichten BBC und die großen britischen Tageszeitungen auf ihren Titelseiten ausführlich über die Show. Und mit der Eröffnung wird die Chelesa Flower Show zum medialen Mittelpunkt, und das übrige Weltgeschehen tritt für fünf Tage – zumindest in den Nachrichten der BBC – in den Hintergrund. Was erwartet den geneigten Gartenfreund dort? Die Ausstellung präsentiert

auf rund zehn Hektar zum einen über 20 Schaugärten, welche von den renommiertesten britischen und internationalen Gartendesignern und Architekten gestaltet und von finanzstarken Sponsoren ermöglicht werden, denn ein Schaugarten kostet im Schnitt etwa 250.000 Pfund. Zum anderen aber bietet sie eine einzigartige Präsentationsfläche für britische Blumenzüchter, die hier die Gelegenheit haben, ihre neuesten

129

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


floralen Kostbarkeiten neben ihrem bewährten und etablierten Programm zu präsentieren. In einem weiteren Abschnitt findet sich alles weitere, was der passionierte Hobbygärtner zum Werkeln benötigt – von den handgemachten, absolut wasserdichten Lederstiefeln über edel geschmiedetes Werkzeug bis hin zum Spezialdünger für Rosen und Iris. Nachdem wir das Chelsea Royal Hospital via U-Bahn und einem kurzen Fußmarsch erreicht hatten, betraten wir über den Nordeingang das Ausstellungsgelände. Obwohl für den Tag etwa 40.000 Karten verkauft waren, hatte man nicht das Gefühl, mit ebenso vielen Menschen unterwegs zu sein. Die ersten Stunden nutzten wir für die Besichtigung der Schaugärten, die wirklich beeindruckten. In den Schaugärten präsentieren die Gartenbau-Designer anhand eines selbst gewählten Themas ihr gesamtes handwerkliches, künstlerisches und gestalterisches Können.

SISTER-MAG.COM

Man kann erahnen, dass Planung und Vorbereitung eines Schaugartens mehrere Monate in Anspruch nimmt. Wie immer: Kunst ist Kunst, nicht alles entspricht dem eigenen Geschmack, aber faszinierend ist es dennoch. Sei es das gekonnte Spiel von Licht und Schatten, die Integration von Wasserbecken und anderer formaler Gestaltungselemente oder einfach auch die Originalität, wie beispielsweise bei dem Modell ei-

130


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

UND HIER WIRD MAN ENDGÜLTIG ERSCHLAGEN – VON DER UNVORSTELLBAREN UND UNBESCHREIBLICHEN VIELFALT AN FARBEN UND ARTEN. WIR SCHWÄRMEN VON JEHER FÜR ENGLISCHE ROSEN, SO IST DER BESUCH DES STANDES VON DAVID AUSTIN EIN MUSS. ABER AUCH DIE AUSSTELLUNGSFLÄCHEN DER AUF IRIS ODER FUNKIEN SPEZIALISIERTEN ZÜCHTER ZEIGEN UNZÄHLIGE UND FASZINIERENDE FORMEN UND FARBEN. 131

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


SISTER-MAG.COM

132


SCHICK

» DER GARTEN IST DER

LETZTE LUXUS UNSERER TAGE, DENN ER FORDERT DAS, WAS IN UNSERER GESELLSCHAFT KOSTBAR GEWORDEN IST: ZEIT, ZUWENDUNG UND RAUM «

MIR

KEINE

BLUMEN

nes Vorgartens für den Lebensabschnitt des Retirements, also des Ruhestandes, in dem die Pflege des Gartens nicht mehr so mühelos gelingt wie in der Mitte des Lebens. Wir haben uns Anregungen und Ideen mitgenommen – und werden sie möglicherwei-

DIETER KIENAST (1945- 1998)

se umsetzen, wenn die Zeit dafür gekommen ist. Nach zwanzig Schaugärten ist die Zeit für einen Lunchbreak gekommen – und man merkt, dass man auf der Insel ist. Für das gewöhnliche Volk gibt es Fast Food, die Upper Class trifft sich hingegen in einem der beiden sündhaft teuren Restaurants. Gestärkt geht es in die Hallen der Stauden- und Blumenzüchter.

133

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


Manches befremdet auch – beispielsweise der Stand des diesjährigen Ehrengastes Thailand. Und wieder anderes ist einfach witzig: die überdimensionale Installation eines typisch britischen Afternoon Teas, mit Kanne, Tassen und Scones.

Wir haben in Deutschland doch weniger Regentage. Man könnte sich natürlich beim Cream Tea stärken, mit 30 Pfund pro Person ist das aber doch wieder eher etwas für die Upper Class.

UNSER FAZIT: DIE CHELESA FLOWER SHOW IST HOCHINTERESSANT FÜR GARTENLIEBHABER, FÜR BLUMENFREUNDE – UND EIN ABSOLUTES MUSS FÜR FANS DES BRITISCHEN WAY OF LIFE.

Am späten Nachmittag fehlt dann schon fast die Energie für die Stände der Händler und Hersteller von nützlichen Accessoires. Auch wenn der Chef selbst die Wasserdichtheit seiner handgefertigten Lederstiefel demonstriert.

Und wem der Weg zu weit, das Wetter zu schlecht, der Eintritt zu üppig oder aus anderen Gründen nicht nach dem direkten Besuch der Chelesa Flower Show ist, dem sei das Buch »TAKE CHELESA HOME« von Chris Young empfohlen. Ein Buch voller Tipps für den eigenen Garten, entlehnt den Schaugärten der vergangenen Jahre, natürlich herausgegeben von der Royal Horticultural Society. SISTER-MAG.COM

134


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

FÜNF GRÜNDE FÜR DEN BESUCH DER CHELSEA FLOWER SHOW

1. E INMALIGE KOLLEKTION DER AKTUELLEN TRENDS FÜR GARTENGESTALTUNG 2. I DEALE QUELLE FÜR ANREGUNGEN ZUM FACE-LIFTING DES EIGENEN GARTENS 3. D AS GESELLSCHAFTLICHE EVENT DES FRÜHJAHRS IN LONDON 4. N ICHT NUR DIE BLUMEN, AUCH DIE BESUCHER SIND SEHENSWERT 5. E INFACH »VERY BRITISH«

135

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


STOP P zum Blumen schnuppern

SISTER-MAG.COM

136 Fotos: National Cherry Blossom Festival


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

DIE 7 FANTASTISCHSTEN BLUMENSCHAUEN DER WELT Text: CHRISTIAN NÄTHLER

Für die meisten Leute geht es beim Reisen vor allem darum, träge Tage am Strand zu verbringen, exotisches Essen zu probieren, eine neue Sprache zu lernen oder großartigen Content für Instagram zu produzieren. Aber es gibt eine ganze Community von Reisenden da draußen, die auf der Suche nach den schönsten Blumen den Planeten bereisen – und es gibt eine Vielzahl von unglaublichen Schauen mit den besten Blüten der Welt, die ihr Verlangen befriedigen. Ganz gleich, ob ihr erfahrene Blumenjäger seid oder das al-

les neu für euch ist: Hier sind einige Hot Spots, die ihr eurer Reiseroute hinzufügen könnt … Stellt euch folgendes vor: Ihr plant eine Weltreise, sucht aber nicht nach einem Ausflug in die naturbelassenen Tropen oder aufregenden Abenteuern. Eigentlich geht es euch auch nicht um das Essen oder Unterhaltungen. Nein, wonach ihr sucht, ist irgendwie ein bisschen … rosiger. Ganz recht, eure Mission ist es, die besten Blüten der Welt zu finden. Aber wo fängt man an? Wir führen euch in die richtige Richtung …

137

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


DIE 7 FANTASTISCHSTEN BLUMENSCHAUEN DER WELT

A

By Genoscape

KANAD

CANADA BLOOMS

Canada Blooms ist die größte Blumenschau Kanadas mit rund einer Viertelmillion Besuchern pro Jahr. Zehn Tage lang können sie Gärten voller FANTASIE bewundern, die von einigen der besten Designer, Architekten und Gartengestaltern weltweit arrangiert wurden. Dazu können sie Seminare besuchen, die ihnen dabei helfen, einen grünen Daumen zu entwickeln. Der Aspekt des Wettbewerbs bei den SchauSISTER-MAG.COM

By JD.A. Gracey

TORONTO

en und Ausstellungen macht es zu einem besonders aufregenden Event für Amateure und professionelle Aussteller. Die Zuschauer können sich natürlich zurücklehnen und in Schönheit schwelgen.

138


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

By Jennifer Lynn - CC BY 2.0 https://bit.ly/2jOR3tN

USA

EPCOT INTERNATIONAL FLOWER & GARDEN FESTIVAL FLORIDA

WEBSEITE HIER

Das Großartige am Epcot International Flower & Garden Festival ist, dass ihr den Ausflug in einen Urlaub für die ganze Familie verwandeln könnt. Weil es sich im Walt Disney World Resort in Florida befindet, gibt es eine ganze Menge Dinge, über die die Kinder abseits des Festivals begeistert sind. Der Fokus liegt natürlich auf den Blumen. In Kombination mit der Magie von Disney ist das Garten- und Blumen-Festival wohl so nah, wie man einem Spaziergang durchs Wunderland nur kommen kann. Da ihr ein Ticket für den Freizeitpark braucht, um hineinzukommen, gehört die Schau zu den teureren. 139

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


DIE 7 FANTASTISCHSTEN BLUMENSCHAUEN DER WELT

NIEDE

RLAND

E

KEUKENHOF GARDENS, NETHERLANDS

Im Gegensatz zu den anderen Schauen auf dieser Liste ist der Keukenhof eine viel organischere Ausstellung. Er gilt als einer der am meisten fotografierten Orte der Welt (체bersetzt: sehr anziehender Instagram-Content), weil hier jede Farbe des Regenbogens vertreten ist. Etwa sieben Millionen Blumenzwiebeln werden j채hrlich im Park gepflanzt, aber das ist nicht das einzige Highlight. Auf dem Gel채nde gibt es auch ein Schloss aus dem 17. Jahrhundert, Teiche, j채hrliche Festivals, klassische SISTER-MAG.COM

WEBSEITE HIER

Konzerte und einen japanischen Garten. Kein Wunder, dass vergangenes Jahr 1,4 Millionen Menschen den Keukenhof besucht haben. Wenn ihr auf Tulpen steht, dann gibt es einfach keinen besseren Ort auf der Welt.

140


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

USA Bill Reynolds, CC BY 2.0

The Man Who Planted Trees, William Cho

PORTLAND ROSE FESTIVAL, OREGON

Portland wird oft als die Stadt der Rosen angesehen, weil sie das ideale Klima hat, um eine Reihe von China-, Edel-, Noisette-, Bourbon- und Hybrid-Perpetual-Rosen wachsen zu lassen. Das Rosen-Festival betont diesen Überschwang an vielfältigen Blumen in atemberaubenden Arrangements. Mehr als 4.000 Rosenblüten werden hier jedes Jahr ausgestellt – und nichts anderes. Es wird euch schwer fallen, irgendeine andere Blume auf dieser Schau zu entdecken. Die Veranstaltung blickt auf eine über 100-jährige Geschichte zurück und hat ein Budget von 3,5 Millionen Dollar zur Verfügung. Das Ergebnis ist erwartungsgemäß ein wahrlich fabelhaftes Spektakel.

SINGAPORE GARDEN FESTIVAL SINGAPORE

Das Singapore Garden Festival findet alle zwei Jahre statt und zieht mit seinen preisgekrönten Garten- und Blumen-Ausstellungen mehr als 200.000 Besucher aus aller Welt an. Besonders ist diese Schau vor allem deshalb, weil es die einzige elitäre internationale Blumenschau in den Tropen ist, was für ein paar seltene Anblicke sorgt. Dieses Jahr findet das Event vom 21. Juli bis zum 3. August statt und lädt einige der bekanntesten grünen Daumen der Branche dazu ein, mit ihren Designs zu verwirren und zu entzücken.

141

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


DIE 7 FANTASTISCHSTEN BLUMENSCHAUEN DER WELT

Kirschblütenbäume am Fluss Miya

JAPAN

KIRSCHBLÜTEN in Japan

Jeder mit einem Instagram-Account kennt sicher die rosafarbenen Wiesen, die Japan in jedem Frühjahr bedecken. Wenn das etwas Neues für euch ist, raten wir euch dringend zu einer schnellen Google-Suche. Was die Kirschblüten so atemberaubend macht, ist der Fakt, dass sie nur für kurze Zeit blühen. Und dabei sind sie nicht einmal pünktlich. Wenn ihr also die Chance habt, die Pracht zu erleben, dann könnt ihr dies SISTER-MAG.COM

als einen speziellen Glücksfall betrachten. Es gibt nichts Vergleichbares zum Beton-Dschungel von Tokio, der von den Blüten regelrecht überfallen wird. Aber die Hauptstadt ist längst nicht der einzige Ort, an dem sie zu sehen sind – eine sorgfältige Prüfung sollte euch an die richtige Stelle bringen.

SAKURA MATSURI jedes Jahr im April

142


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN USA

WEBSEITE HIER Tanaka Juuyoh, CC BY 2.0

CHELSEA FLOWER SHOW, LONDON

WEBSEITE HIER

Diese Schau ist so beliebt, dass sie jedes Jahr nur von einer begrenzten Anzahl an Menschen besucht werden kann. Dieses Jahr fand die Schau vor wenigen Tagen bereits statt. Für nächstes Jahr wird die Schau voraussichtlich wieder im Mai stattfinden - also ist noch etwas Zeit für die Reiseplanung. Was soll also der ganze Rummel? Weil sie als die prestigeträchtigste Gartenschau der Welt sehr geschätzt wird, wird die Chelsea Flower Show von einer Vielzahl an namhaften Promis besucht, die auf das Gelände strömen, um das Neueste und Großartigste in Sachen britischer Gartenbaukunst zu begutachten. Wenn ihr nach etwas Exotischem sucht, dann findet ihr es hier. 143

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


SISTER-MAG.COM

144


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

DIE VÖGEL ZWITSCHERN, DIE ERSTEN SONNENSTRAHLEN DES TAGES WÄRMEN DEIN GESICHT UND DER DUFT VON FRISCHEM KAFFEE STEIGT LANGSAM AUS DER TASSE EMPOR – ALL DAS IM FREIEN GENIESSEN ZU KÖNNEN, IST ECHTER LUXUS. UND WO KÖNNTE MAN ALL DIES BESSER GENIESSEN ALS AUF DEM EIGENEN BALKON?

INTERVIEW: SOPHIA WERNER

Jungle

145

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


BESONDERS IN STÄDTEN BIETEN DIESE POTENTIAL FÜR EINE PERSÖNLICHE OASE IM FREIEN. DABEI IST ES GAR NICHT SO EINFACH, DIE WENIGEN KOSTBAREN QUADRATME-

Theo

TER GEMÜTLICH ZU GESTALTEN. GENAU DESHALB HABEN WIR BLOGGERINNEN GESUCHT – UND GEFUNDEN, DEREN BALKONE UNS EINFACH VERZAUBERTEN. SIE SCHEINEN DEN DREH HERAUSZUHABEN! WIE SIE IHRE BALKONE GESTALTET UND WELCHE TIPPS SIE FÜR EUCH HABEN, LEST

satu gülle

Der Balkon

IHR HIER.

theresa

ally

ulla

dominica

SISTER-MAG.COM

146


MIR

KEINE

BLUMEN

Hallo ich bin Ulla und wohne in der Bayrischen Hauptstadt München. Zurzeit bin ich selbstständig im Eventmanagement/-consulting tätig.

RABOBSEN RABOBSEN-INTERIOR.DE WAS IST DEIN BALKON FÜR DICH, WIE NUTZT DU IHN AM LIEBSTEN?

Mein Balkon ist ein Platz zum Seele baumeln lassen. Ob in der Früh mit einem Kaffee für 5 Minuten, am Tag zum Entspannen, oder abends zum Genießen lauer Sommerabende.

ULLa

SCHICK

147

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


NACH WELCHEN VORSTELLUNGEN HAST DU DEINEN BALKON GESTALTET?

Balkon bedeutet für mich Quality time. Daher war ich bei der Gestaltung darauf bedacht, eine gemütliche Wohlfühloase zu schaffen. HAST DU EINEN TIPP, WIE MAN EINFACH UND SCHNELL SEINEN BALKON GEMÜTLICHER MACHEN KANN?

Es braucht keine großen und teuren Anschaffungen, sondern es reichen ein paar Kleinigkeiten mit denen jeder Balkon im Handumdrehen gepimpt werden kann: ein paar Blumen und Accessoires wie Kissen, Outdoorteppich, Laternen und Lichterketten.

T

I

P

P

Blumen und Accessoires wie Kissen, Outdoorteppich, Laternen und Lichterketten um dein Balkon zu »Pimpen«.

SISTER-MAG.COM

148


MIR

KEINE

BLUMEN

Ich heiße Ally und wohne im wunderschönen Berlin. Neben meinem Master-Studium in Online-Kommunikation arbeite ich noch frei als Creative Consultant.

WAS IST DEIN BALKON FÜR DICH, WIE NUTZT DU IHN AM LIEBSTEN?

Mein Balkon ist zu 100% eine Wohlfühloase. Ich liege dort am Nachmittag sehr gerne zum Entspannen in der Hängematte und lese ein Buch oder genieße das schöne Wetter und dazu einen leckeren Iced Coffee. Abends grillen wir gern mit Freunden und trinken einen leckeren Lillet.

ALLY

SCHICK

149

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


NACH WELCHEN VORSTELLUNGEN HAST DU DEINEN BALKON GESTALTET?

Wenn ich auf meinem Balkon bin, möchte ich mich entspannen, daher fiel die Entscheidung schnell für eine gemütliche Liegefläche. Wir bauten unsere Oase selbst aus Paletten und richteten uns so gemütlich ein. Da wir es generell eher schlicht mögen, ging die Farbauswahl bei uns in RichSISTER-MAG.COM

tung Weiß, Grau und Schwarz. Der einzige Farbklecks sind die wunderschön blühenden, grünen Pflanzen. Ohne diese geht auf dem Balkon tatsächlich nichts! HAST DU EINEN TIPP, WIE MAN EINFACH UND SCHNELL SEINEN BALKON GEMÜTLICHER MACHEN KANN?

Schöne Pflanzen, die glücklich machen und Stoffe über Stoffe! Jeder noch so einfache Balkon

150


SCHICK

MIR

KEINE

sieht im Handumdrehen total gemütlich aus, wenn man ihn mit ein paar weichen Kissen, großen Decken, einem schönen Teppich und kuscheligen Matratzen ausstattet. Dann hier und da noch ein paar Kerzen sowie eine oder mehrere Lichterketten, Laternen oder Lampions. Ich garantiere euch, dass ihr euren Balkon dann schon bald nicht mehr verlassen möchtet. 151

BLUMEN

PUPPENALLY PUPPENZIRKUS.COM

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


THEO SISTER-MAG.COM

152

theo

Ich heiĂ&#x;e Theodora Melnik, Theo kurz. Ich komme aus Hannover, wohne aber schon seit vielen Jahren in Berlin. Ich bin sowohl beruflich als auch privat Content Creator.


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

gelstrompeten und Buntnesseln habe ich jedoch nicht verzichten können.

WAS IST DEIN BALKON FÜR DICH, WIE NUTZT DU IHN AM LIEBSTEN?

Ich liebe Pflanzen und das merkt man auch auf dem Balkon. Dabei versuche ich, so gut es geht, auf Nutzpflanzen zu setzen - Gemüse, Kräuter, Beeren, essbare Blumen usw. Gelingt nicht immer, aber dieses Jahr ist wirklich viel Essbares dabei. Das ist bei mir nicht immer einfach, da ich einen Nordostbalkon habe, also eher dunkel. Aber mittlerweile weiß ich, was funktioniert und was eben nicht.

HAST DU EINEN TIPP, WIE MAN EINFACH UND SCHNELL SEINEN BALKON GEMÜTLICHER MACHEN KANN?

Und gemütlich wird es für mich immer mit Pflanzen, am liebsten in verschieden großen Terrakotta-Gefäßen. Das sieht in Kombination mit dem Blattgrün so schön aus. Und dann noch eine Decke und ein Buch.

NACH WELCHEN VORSTELLUNGEN HAST DU DEINEN BALKON GESTALTET?

Wie gesagt, mein Motto in diesem Jahr war »der essbare Balkon« und es ist fast konsequent umgesetzt worden. An Gemüse habe ich Tomaten, Sellerie, Erbsen und Cavolo Nero. Ansonsten fühlen sich Erdbeeren, Andenbeeren, Unmengen von Kräutern, eine Pflaume, Kirschen, eine Johannisbeere und auch noch Hopfen wohl bei mir. Auf Hortensien, En153

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


dominica Mein Name ist Dominica. Ich betreibe das Lifestyle-Profil @healthylifestyle_domi_ auf Instagram. Ich lebe in Warschau und arbeite derzeit als Sportlehrerin.

Beruflich habe ich nichts mit Innendesign zu tun. Allerdings sind Innendesign, Fotografie und schĂśne Inneneinrichtungen meine groĂ&#x;e Leidenschaft. SISTER-MAG.COM

154


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

NACH WELCHEN VORSTELLUNGEN HAST DU DEINEN BALKON GESTALTET?

Alle Ideen für den Balkon hatte ich selbst. Ich habe mich auf Stücke fokussiert, die wenig kosten, den Balkon aber gleichzeitig gemütlich machen – ein Ziel, das ich hoffentlich erreicht habe. HAST DU EINEN TIPP, WIE MAN EIN-

HEALTHYLIFESTYLE_DOMI_

FACH UND SCHNELL SEINEN BALKON GEMÜTLICHER MACHEN KANN?

WAS IST DEIN BALKON FÜR DICH, WIE NUTZT DU IHN AM LIEBSTEN?

Vor allem ist mein Balkon mein Bereich der urbanen Entspannung. Ich mag es, nach der Arbeit mit einer Tasse Kaffee oder Tee dort zu sitzen. Zuletzt konnte ich auch ein bisschen draußen arbeiten und habe das wundervolle Wetter ungemein genossen.

Meiner Meinung nach braucht man keine teuren Designer-Möbel, damit es auf einem kleinen Balkon gemütlich wird. Für mich hat sich gezeigt, dass eine so genannte Patanta (eine Decke) mit einer aufblasbaren Matratze den Zweck erfüllt, weil sie gleichzeitig sehr gemütlich und günstig ist. Ich denke, es geht eher um gute Ideen als darum, viel Geld auszugeben.

155

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


satu g체lle

31_M2 SISTER-MAG.COM

156

Ich bin Satu G체lle aus H채meenlinna in Finnland. Ich arbeite als Verk채uferin und verbringe meine Freizeit mit meiner Familie und meinem Hobby: der Inneneinrichtung.


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

WAS IST DEIN BALKON FÜR DICH, WIE NUTZT DU IHN AM LIEBSTEN?

theresa gromski

Unser Balkon ist im Sommer ein zweites Wohnzimmer für mich. Wenn das Wetter gut ist, sitze ich gerne dort und entspanne. Unser Kind verbringt auch gerne Zeit dort, also spielen wir dort oft zusammen. NACH WELCHEN VORSTELLUNGEN HAST DU DEINEN BALKON GESTALTET?

Ich wollte, dass unser Balkon den gleichen Stil hat wie der Rest unseres Zuhauses. Ich habe Stücke ausgesucht, die ich liebe, und habe den Balkon um sie herum gestaltet. Ich habe auch durch Instagram eine Menge Inspiration bekommen.

Mein Name ist Theresa Gromski . Ich komme aus Birmingham in England und bin freiberufliche Illustratorin und Gestalterin von Inhalten auf Instagram.

HAST DU EINEN TIPP, WIE MAN EINFACH UND SCHNELL SEINEN BALKON GEMÜTLICHER MACHEN KANN?

Für mich sind die Sitzplätze das wichtigste. Ich habe mich nicht für klassische Outdoor-Möbel entschieden, sondern für einen kleinen Lounge-Sessel und einen Hängesessel. Mit Kissen und Decken kann man den ganzen Balkon noch viel gemütlicher aussehen lassen.

WAS IST DEIN BALKON FÜR DICH, WIE NUTZT DU IHN AM LIEBSTEN?

Für uns ist die Terrasse ein Rückzugsort abseits des Hauses, ein privater Bereich, in dem wir uns abends bei einem Glas Wein unterhalten oder einen Kaffee genießen und morgens ein bisschen 157

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


Arbeit nachholen können. NACH WELCHEN VORSTELLUNGEN HAST DU DEINEN BALKON GESTALTET?

Wir sind große Fans von Vintage und wiederverwendeten und recycelten Materialien, weshalb mein Mann die Terrasse aus alten Gerüstplatten gebaut hat. Wir wollten, dass unser Außenbereich den Innenbereich widerspiegelt. Da wir den Vintage-/Bohemian-/ Scandi-Stil lieben, wollten wir, dass sich das in der Gestaltung wiederfindet. Also haben wir Holz und Vintage-Stücke verwendet.

WENN SELBST IN NEW YORK CITY DER SCHEINBAR ENDLOSE WINTER EINMAL EIN ENDE FINDET UND DIE SONNE MIMACHT DIE

HAST DU EINEN TIPP, WIE MAN EINFACH UND SCHNELL SEINEN BALKON

STREETS UND AVENUES

GEMÜTLICHER MACHEN KANN?

WÄRMT, DANN STRÖMEN

Ich liebe Stoffe und Textilien! (Textilien und Mode waren Teil meines Studiums.) Also eine Menge Teppiche, sowohl für innen als auch spezielle für außen, Vintage-Lederpoufs und Kissen, vor allem die, die ich selbst aus Vintage- und wiederverwerteten Stoffen gemacht habe. Laternen und solarbetriebene Girlanden tragen auch zur gemütlichen Stimmung bei.

AUCH DIE NEW YORKER

SISTER-MAG.COM

INS FREIE. ABER WO ENTSPANNT UND BRÄUNT MAN IN EINER STADT, IN DER BALKONE UND TERRASSEN NUR ALS ABSOLUTER LUXUS, DIREKT ÜBER LÄRMENDEN HIGHWAYS ODER IN FORM VON HART UMKÄMPFTEN ROOFTOPS ZU HABEN SIND?

158


SCHICK

MIR

KEINE

Die Antwort sind die zahlreichen Parks der Stadt und ein besonders schöner – auf dem trotz seiner Beliebtheit Balkonfeeling aufkommt – ist die HIGHLINE . Die stillgelegten und in einen Park transformierten Straßenbahngleise ziehen sich vom hippen Meatpacking District bis hoch nach Midtown. Dabei eröffnen sie spektakuläre Blicke auf ikonische Straßenschluchten, auf den in der Sonne glitzernden Hudson River oder die sich stets verändernde Stadt in Form des Bauprojekts HUDSON YARDS . Besonders im Frühling und Sommer ist die öf-

BLUMEN

fentliche »Terrasse« abwechslungsreich bepflanzt und dank wild aussehender Künstler und politischer Skulpturen, Streetart und anderer Kunstprojekte gibt es auch immer etwas zu gucken. Ganz zu schweigen natürlich von den New Yorkern selbst. Ein besonderes Highlight: die Holzliegen, die einige Teile der Highline säumen oder Sitze und Bänke, von denen man durch eine Glasscheibe auf den plötzlich ganz leise und geordnet wirkenden Verkehr schaut. Ein echtes New Yorker Wohnzimmer im Freien eben!

159

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


S TA R T UP SPOTLIGHT WEBSITE

bloomandwild.de SISTER-MAG.COM

160


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

BLOOM & WILD BRANCHE

Flowers

HEADQUARTER

London

GRÜNDER

Aron Gelbard & Ben Stanway

LOGO

Wir alle lieben schöne Blumen – besonders dann, wenn wir d i e s e v e r s c h e n ke n d ü r f e n o d e r g e s c h e n k t b e ko m m e n! B l o o m & W i l d m a c h t a n d e r e M e n s c h e n j e d e n Ta g m i t B l u m e n g l ü c k l i c h – und wir stellen den Blumenversand aus Großbritannien direkt i n s S t a r t- u p S P O T L I G H T. BLOOM & WILD

Wir sind BLOOM & WILD, Großbritanniens beliebtester Blumenversand. Seit Oktober 2017 versenden wir auch endlich deutschlandweit, und das versandkostenfrei! Das Besondere ist unser Stil, er ist natürlich und wild, geprägt durch die berühmten englischen Gärten. Den einzigartigen Stil unserer Blumengeschenke verdanken wir unseren

renommierten Designer-Floristen rund um Rowan Lewis. Wir bieten eine selektierte Auswahl an liebevoll von Hand gebundenen Blumensträußen und Kreativ-Blumenboxen, bei denen die Blumen nach eigenen Vorstellungen selbst arrangiert werden können. Zudem gibt es Geschenkabos. Dazu kommt noch ein weiterer wichtiger Punkt: Wir möch-

161

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


ten nicht nur dem Beschenkten eine Freude machen, sondern auch dem Versender. Deshalb geht das Bestellen bei uns so einfach wie das Versenden einer SMS. Blumen können mit wenigen Klicks online auf www.bloomandwild.de bestellt werden, auch von unterwegs mit unserer App für iOS und Android. Wir fragen dabei nur die wirklich notwendigen Informationen ab, das spart Zeit und lästiges Tippen. IDEE & KONZEPT

Bloom & Wild wurde witzigerweise von zwei Männern gegründet – und zwar schon 2013 von Aron Gelbard und Ben Stanway in London. Aron saß im Zug und wollte sich mit Blumen bei Freunden für die Gastfreundschaft bedanken. Doch das Bestellen von unterwegs gestaltete sich schwieriger als gedacht: Herkömmliche Seiten waren kompliziert aufgebaut und nicht mobile-freundlich, das Produktangebot erschlug ihn, so dass er am Ende gar nicht wusste, was genau er eigentlich kaufen soll. Das hat ihn ziemlich frustriert, und so ist er auf die Idee gekommen, dass man das doch besser und schneller hinbekomSISTER-MAG.COM

men könnte. Egal, wo sich unsere Kunden befinden – Blumen können quasi sekundenschnell auch von unterwegs bestellt werden. WAS MACHT EURE PRODUKTE AUS

Schenken heißt für uns, einem Anderen das zu geben, was man eigentlich am liebsten selbst behalten möchte. Unsere Kollektion umfasst liebevoll selektierte Blumengeschenke, auf deren Kreation wir besonders stolz sind. Wir möchten innovative und einzigartige Geschenke für ganz besondere Momente kreieren, die noch lange in Erinnerung bleiben. Heutzutage ist doch jeder auf der Suche nach etwas ganz Besonderem. Mit unseren Krea-

162


SCHICK

MIR

KEINE

tiv-Blumenboxen kann man Kreativität verschenken. So wird der Beschenkte selbst zum Floristen. Jede Box enthält Pflegeund Arrangiertipps für den perfekten Strauß. Meistens ist der Beschenkte stolz auf seine eigene Kreation und schätzt das Geschenk so viel mehr als einen fertigen Strauß. Wir verschicken unsere Blumen liebevoll verpackt und teilweise noch knospig – frisch vom Feld! Von der Bestellung bis zum Auspack-Erlebnis garantieren wir erstklassige Qualität und verwenden nur frisch geschnittene Blumen, die mindestens sieben Tage blühen. Einzelne Blumen werden mit einem schützenden Netz versehen, zudem versenden wir all unsere

BLUMEN

Blumen ohne Wasser! Dadurch können sie platzsparend, sicher und umweltfreundlich versendet werden. All unsere Versandkartonagen sind FSC-zertifiziert und klimaneutral produziert. NAME

Bloom & Wild drückt im Grunde genommen alles aus, wofür wir stehen: Blumen, wild und natürlich, liebevoll designt, inspiriert von der Natur. Wir fokussieren uns auf den Ursprung jeder Blume, weshalb wir sie größtenteils noch knospig versenden. So kann man der Blumen zu Hause selbst beim Erblühen zusehen. Wild aber auch deshalb, weil unsere Kunden selbst kreativ werden können.

163

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


SISTER-MAG.COM

164


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

DAS TEAM

FÜR WEN SIND EURE PRODUKTE GEMACHT?

Prinzipiell eigentlich für jeden, der Blumen liebt. Unsere Haupt-Kunden sind jedoch tatsächlich zu 80% weiblich und vor allem Frauen, die anderen Frauen eine Freude bereiten wollen, zum Geburtstag oder Muttertag, weil sie Danke sagen wollen oder einfach so. Unsere Kunden stehen bei uns an allererster Stelle. Wir nehmen uns viel Zeit für einen ehrlichen Austausch. So können wir gezielt auf Wünsche und Anregungen eingehen und uns stetig verbessern.

Unser 60-köpfiges Team in London arbeitet ständig an innovativen Ideen und Verbesserungen, um unsere Webseite und die App noch besser, schneller und kundenfreundlicher zu machen. Wir gehören zu den innovativsten Technologie-Unternehmen Großbritanniens. 2015 wurde unsere App vom App Store als eine der besten des Jahres ausgezeichnet. Es geht immer um den Absender online und natürlich darum, dem Empfänger ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Unser deutsches Team ist noch ganz klein, momentan sind wir zu dritt für den deutschen Markt zuständig, natürlich mit tatkräftiger Unterstützung vom gesamten UKTeam.

165

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


T YPISCHER ARBEITSTAG

Wir fangen zwischen acht und neun Uhr an, und dann macht sich jeder erstmal Frühstück – in England ist das typischerweise Porridge. ;-) Mit einem Kaffee werden dann die ersten Mails bearbeitet, bevor wir uns dann, vor allem montags, zum Montags-Meeting mit allen Mitarbeitern treffen und die vergangene und die kommende Woche besprechen. Das hilft, uns zu fokussieren und die Prioritäten richtig zu setzen. Danach folgen Termine, Auswertungen und Planungen für die nächsten großen Kampagnen, zum Beispiel Muttertag oder unseren ersten Workshop in Deutschland. Es wird nie langweilig, und natürlich SISTER-MAG.COM

haben wir immer frische Blumen im Büro, die für gute Laune sorgen. Am Freitag machen wir früher Schluss und schließen die Woche mit Teamdrinks und Spielen oder Blumen-Workshops für die Mitarbeiter ab. Bei uns ist alles super entspannt und eine tolle Atmosphäre, alle unterstützen sich gegenseitig.

166


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

ZUKUNFT

Nachdem wir bereits Großbritanniens beliebtester Blumenversand sind, wäre es natürlich toll, wenn wir das auch in Deutschland erreichen, weiter wachsen und unsere Kunden immer wieder mit neuen Blumengeschenken begeistern und inspirieren können. 167

WEBSITE

bloomandwild.de FACEBOOK INSTAGR AM

Bloom & Wild

@bloomandwild

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


I

N

T

E

R

V

I

E

W I T H

Fotos: ASHLEY BEE PHOTOGRAPHY

SISTER-MAG.COM

168

W


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

Ein Leben voller Blumen, wer wünscht sich das nicht? Sara Kim hat ihre Passion zum Beruf gemacht. Wir haben die selbstständige Papierblumenkünstlerin zu dieser außergewöhnlichen Arbeit befragt.

169

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


SARA, ERZÄHL UNS EIN BISSCHEN ÜBER DICH. WAS IST DEIN HINTERGRUND, UND WOHER KAM DIE IDEE, PAPIERBLUMEN ZU MACHEN? WANN HAST DU DEINE ERSTE BLUME GEMACHT?

SISTER-MAG.COM

n L i e b en E vo l

Ich habe mein Musikstudium (Violinenspiel) mit einem B.A. abgeschlossen, liebe aber das Basteln seit ich denken kann. Meine erste Papierblume entstand irgendwann im Jahr 2010 beim Scrapbooking. Danach habe ich mir selbst einige Fähigkeiten beigebracht, z.B.wie man Schmuck, Stoffblumen oder Braut-Accessoires kreiert – sogar mit Grafikdesign und Fotografie-

170

ren habe ich mich beschäftigt. Es folgte ein Praktikum bei Utterly Engaged und Arbeiten mit zahlreichen Anbietern, bis ich mich eines Tages in der Hochzeitsbranche wiederfand. Exklusive Stücke für BHLDN, die Hochzeitslinie von Anthropologie, wurden von mir designt, viele Arbeiten für Hochzeitsboutiquen ergänzen meine Tätigkeit bis heute.


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

lle r P apierbl umen

WEBSITE HANDMADE BY SARA KIM

Glücklicherweise hatte ich als Musiklehrerin DEIN EIGENES UNTERNEHMEN einen flexiblen Job, der es erlaubte, der neuGESTARTET? WAS WAREN DIE en Passion nachzugeGRÖSSTEN HER- hen. Zunehmend begann AUSFORDERUN- ich, vom Basteln regelrecht besessen, immer GEN? neue und andere Blumen aus Papier zu formen. Ich habe meinen WIE HAST DU

171

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


Online-Store offiziell im Oktober 2010 gestartet, nachdem mich einige Freunde dazu ermutigt hatten, meine Papierschöpfungen im Netz zu verkaufen. Die größte Herausforderung vor acht Jahren war, meinen Namen bekannt zu machen, da es noch keine Social-Media-Plattformen gab. Es ist großartig zu sehen, wie sich das geändert hat und den kleinen Unternehmen hilft. WIE SIEHT DEIN TEAM DERZEIT AUS?

In meinem kleinen Unternehmen habe ich selbst viele Aufgaben – von der Administration bis zum Marketing, der Herstellung und mehr. Ich beschäftige einige Assistenten, die mit mir an einzelnen Projekten arbeiten.

– WAS ODER WER INSPIRIERT DICH NOCH? IST ES DIE NATUR, MODE, KUNST?

WENN DU DICH AN ALL DIE PROJEKTE ERINNERST, DIE DU BISLANG GEMACHT HAST: WELCHES WAR DAS VERRÜCKTESTE?

Selbstverständlich die Natur. Echte Blumen, Bäume, alles, was ich sehe, wenn ich meine morgendlichen Spaziergänge durch mein historisches Umfeld mache.

Es gab einige, an die ich mich erinnere, aber als wir über 1.000 Papierblumen für BHLDN fertigen mußten, war das schon eines der anstrengendsten Projekte.

WIE DEKORIERST DU DEIN ZUHAUSE? KAUFST DU IMMER NOCH ECHTE BLUMEN?

NACH ALL DEN VERSCHIEDENEN BLUMEN, DIE DU IN DEINEM LEBEN GEMACHT HAST SISTER-MAG.COM

Ich dekoriere mein Zuhause mit einigen Papierblumen und -sukkulenten, aber ich kaufe auch echte Blumen, um sie zu studieren.

172


SCHICK

MIR

KEINE

»Die Natur inspiriert mich. Echte Blumen, Bäume, alles, was ich sehe.«

BLUMEN

WIE VIEL ZEIT UND PAPIER BENÖTIGST DU, UM EINEN STRAUSS ZU MACHEN? SCHNEIDEST DU ALLES VON HAND? WELCHER TEIL DES PROZESSES KOSTET AM MEISTEN ZEIT?

WELCHE ART VON PAPIER NUTZT DU AM LIEBSTEN, WENN DU AN DEN BLUMEN ARBEITEST?

Ich benutze hauptsächlich ganz normales Kartonpapier. 173

Ich verwende etwa 30 Bögen Papier in den verschiedensten Farben, es dauert ein bis zwei Tage, um einen Blumenstrauß zu "schneiden". Dabei mache ich jede Stunde eine Pause, um meine Hände auszuruhen und nach neuen Inspirationen zu suchen. Ich schneide alles mit der Hand, um wirklich die Details echter Blumen einzufangen – keine Blume gleicht der anderen. Wichtig sind natürlich die Pausen, in denen ich eine Überlastung meiner Hände und ein Karpaltunnelsyndrom versuche zu vermeiden.

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


T

I

P

P

HEISSKLE­ BEPISTOLE VON MARTHA STEWART

SISTER-MAG.COM

174


SCHICK

MIR

KEINE

HAST DU EINEN TIPP FÜRS HERSTELLEN VON PAPIERBLUMEN, DEN DU UNS MITTEILEN WILLST, IRGENDEIN UNVERZICHTBARES WERKZEUG?

BLUMEN

WAS PASSIERT MIT ALL DEN BLUMEN NACH EINEM SHOOTING? BEHÄLTST DU SIE ALLE?

Ich liebe meine Heißklebepistole von Martha Stewart. Die Option mit niedriger Temperatur hat die perfekte Wärme und ist nicht zu heiß, um sich damit zu verbrennen. Ich habe schon so viele Heißklebepistolen verwendet, aber seit ich diese gefunden habe, denke ich, dass es die beste ist, die es gibt. WENN DU EINE BLUME AUSSUCHEN KÖNNTEST, DIE AM BESTEN DEINE PERSÖNLICHKEIT WIEDERGIBT, WELCHE WÄRE DAS?

Das kann nur die Dahlie sein. Die sich wiederholenden Blütenblätter sprechen mich als Musikerin an, weil Wiederholung und Übung den Meister macht. Sie ist auch die eine Blume, die ich gemacht habe, bei der ich mit dem Ergebnis vollkommen zufrieden war.

Tatsächlich behalte ich sie als Referenzen und Muster, die ich zu Pop-Up-Stores mitnehme. WAS IST DEIN NÄCHSTES GROSSES ZIEL? WO SIEHST DU DICH IN FÜNF JAHREN, WAS WILLST DU ERREICHEN?

Ich möchte immer schon ein Anleitungsbuch über Papierblumen schreiben und habe auch schon viele Seiten fertig. Nachdem ich aber mein erstes Baby bekommen habe, folgte eine Pause und seitdem ruht diese Arbeit. Ich hoffe, bald wieder zu schreiben, um allen Interessierten meine Tipps zur Herstellung von Papierblumen besser mitteilen zu können.

175

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


SISTER-MAG.COM

176


SCHICK

MIR

KEINE

177

BLUMEN

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


SARA KIMS LIEBLINGSSACHEN Sara Kims Leben scheint voll mit Blumen und schönen Details! Deshalb haben wir sie nach ihren Lieblingsobjekten gefragt! Damit wir einfach alles nachkaufen können ;)

Sw

L A D N SA 9$ 3 2 , s n e e b s Ha h s i d e

EVERY FLOWER IS A SOUL BLOSSOMING IN NATURE GERARD DE NERVAL

MAXI DRESS Free people, 134,44€

SISTER-MAG.COM

use,

dyho

C ro w

CO N C

RETE

VA S E

189 €

G A B

178

Ma

w e d

, l l e

0 6 1

€ 0 ,2


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

OK

BO ine a f e Th EN

3

$ 0 0

Han

dma

IERB

LUM

EN

B LU M E N P R E S S E Studiokaramelo, 3 4,90

de b y Sa raki m, 2 2$

VASE Motel a mio, 49 €

PA P

Ha

M , U m L i B k a ER Sar I P y A b P e d a m nd

o t r

a p f

r e p

w o l f

s r e

4 2 ,

179

SISTERMAG 37 | 05 / 2018

€ 0 ,5


month TA B L E OF THE

Entgegen dem Filmthema dieser Ausgabe, ist unser Tisch des Monats mit pompösen und zugleich lockeren Sträußen geschmückt. Die 60er Jahre haben uns verzaubert und begleiten uns vom Kaffeegeschirr bis hin zu den knalligen Farben der Speisen. Mit selbstgemachten Serviettenhaltern und modernen Rezepten interpretieren wir die Zeit neu.

Dänische Pfannenkuchen

MIT ZITRONENCREME UND BLAUBEEREN ZUM REZEPT

SISTER-MAG.COM

180


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

"YOU CAN'T BUY HAPPINESS BUT YOU CAN BUY FLOWERS"

Koziol Club Glas € 4,95

SERVIETTEN RING SISTERMAG HANDMADE

MEHR DIYS PROJEKTLEITUNG SOPHIA WERNER FOTOS LALE TÜTÜNCÜBASI BLUMEN BOTANIC-ART 181

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


Ananas-IngwerKurkuma MIT ZITRONENCREME UND FRISCHEN BLAUBEEREN ZUM REZEPT

Mellow Place Geschirr

SISTER-MAG.COM

182

Koziol Etagere € 12,95


SCHICK

MIR

KEINE

183

BLUMEN

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


D E K O R AT I O N S TIPP Obwohl unsere dominierenden Farben blau und gelb sind, haben wir die Nuancen dieser variiert. Von glänzend blauen Gläsern aus Kunststoff bis hin zu dunkelblauen Geschirrverzierungen ist alles dabei. Dies sorgt für Abwechslung, ohne Unruhe in den Stil zu bringen.

SISTER-MAG.COM

184


SCHICK

MIR

KEINE

185

BLUMEN

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


Kuchenblech mit den MaÃ&#x;en 20x30 cm SISTER-MAG.COM

186

REZEPT HERUNTERLADEN


SCHICK

Ananas-IngwerKurkuma MANDEL-KOKOS-BODEN 240 g Kokosnussflocken 270 g gemahlene Mandeln 170 ml Milch 20 ml Wasser Eine Prise Salz FÜLLUNG 160 g frische Ananasstücke 600 ml Ananassaft (ohne Zucker) 2 Limetten 1 Zitrone 40 g frischen Ingwer, geschält 1/2 TL Kurkuma 5 Eier 120 g Butter 250 g Zucker 6 Gelatineblätter

(TIP: Um Klümpchen zu vermeiden, am besten 2-3 EL der Mischung zur Gelatine geben und glattrühren. Dann diese Gelatinemischung unterrühren).

MIR

KEINE

BLUMEN

DER MANDEL-KOKOS-BODEN Zuerst die gemahlenen Mandeln, die Kokosnussflocken und die Prise Salz in einer großen Schüssel miteinander vermischen. Milch und das Wasser hinzugeben und alles mit den Händen verarbeiten, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht. Anschließend Teig in eine Backform (z.B. rechteckig) geben und gleichmäßig auf den Boden und die Seiten verteilen. Mithilfe eines Glases kann man den Teig zum Schluss noch einmal ebnen. Fertig? Ab in den Kühlschrank für 2-3 Stunden, damit der Boden wirklich fest wird. DIE ANANAS-INGWER-KURKUMA FÜLLUNG Als erstes die Gelatineblätter in eine Schüssel mit kalten Wasser legen. Butter in einem kleinen Topf schmelzen und zur Seite stellen. Frische Ananas säubern und kleinschneiden. Ingwer ebenfalls in kleine Stücke schneiden Saft von Zitrone und die Limetten auspressen und in einen großen Topf geben. Dazu kommen Ananassaft, Ananas-Stücke, Ingwer, Eier, Zucker, Kurkuma sowie die zerschmolzene Butter. Mischung auf dem Herd bei mittlerer Hitze erwärmen. Die Temperatur ca. 13 Minuten konstant halten und dabei Mischung regelmäßig rühren. Topf zur Seite stellen und abkühlen lassen. Gelatineblätter aus dem Wasser nehmen und überflüssiges Wasser ausdrücken. Gelatineblätter anschließend in den Topf geben und kräftig umrühren bis die Gelatine komplett aufgelöst ist. Ananas-Ingwer-Kurkuma Füllung auf den festen Boden geben und den Kuchen über Nacht im Kühlschrank festwerden lassen. 187

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


Dänische Pfannenkuchen MIT ZITRONENCREME UND FRISCHEN BLAUBEEREN DER TEIG 2 EL Butter 4 Eier 120 ml Milch 65 g Mehl 2 EL Zucker Eine Prise Salz ZITRONENCREME FÜLLUNG 2 Zitronen, Saft und Schale 50 g Zucker 2 Eier 3 TL Butter DEKORATION Blaubeeren, Puderzucker

SISTER-MAG.COM

Gusspfanne mit ca. 25 cm Durchmesser

DIE ZITRONENCREME FÜLLUNG Alle Zutaten der Füllung, d.h. den Zitronensaft und die abgeriebene Zitronenschale, den Zucker, die Eier und die Butter in einen Topf geben und auf mittlerer Stufe erhitzen. Dabei immer wieder mit dem Schneebesen umrühren und die Creme in Bewegung halten. Besonders wichtig: Die Creme sollte nie kochen, da sie sonst ausflockt. Nach geduldigen 10 Minuten und fleißigem Umrühren sollte die Creme schön dick geworden sein. Zitronencreme abkühlen lassen DER TEIG. Backofen auf 220°C vorheizen. Eier, Milch, Mehl, Zucker und Prise Salz in eine große Schüssel geben und Mischung kräftig verrühren. In eine ofenfeste Pfanne Butter geben und diese im vorgeheizten Ofen schmelzen lassen. Die vorbereitete Mischung hinzugeben und Pfanne zurück in den Ofen stellen. Nach ca. 15-20 Minuten sollte der Teig aufgegangen und schön goldbraun gebacken sein. Aus dem Ofen nehmen. Den Pfannenkuchen abkühlen lassen (dabei wird er etwas in sich zusammensinken). Pfannkuchen mit der vorbereiteten Zitronencreme auffüllen und mit Blaubeeren garnieren. Mit Puderzucker bestäuben und servieren.

188


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

REZEPT HERUNTERLADEN 189

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


SISTER-MAG.COM

190


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

Buttercreme

BLUMEN TO RT E N Für unsere Blumenausgabe des sisterMAGs haben wir uns natürlich auch ein blumiges Rezept gefunden - und dafür in der Instagrammerin und Flowercake Bäckerin @cake_ pino die perfekte Ansprechpartnerin gefunden! Obwohl ihre wunderschönen Kreationen eigentlich viel zu schade sind, um sie zu essen, verrät sie uns ihre Tipps - von der perfekten Buttercreme bis zu einer Frosting-Blüte. mit

CAKE PINO

FOTO S & R E Z E P T CA K E P I N O

191

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


SISTER-MAG.COM

192


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

das INTERVIEW

WER BIST DU, WO KOMMST DU HER, WAS MACHST DU BERUFLICH?

Ich besitze ein kleines Atelier in Seoul, Südkorea. Dort dekoriere ich Kuchen mit »Blumen« und leite vor allem viele Workshops. AUF @CAKE_PINO SIEHT MAN WUNDERBARE TORTEN ÜBER UND ÜBER MIT BLUMEN DEKORIERT – WIE HAST DU GELERNT, DIESE KUNSTWERKE ZU KREIEREN?

Auch ich habe das Kunstwerk von einer »Flowercake« Bäckerin erlernt. Meine Erfahrungen in der DesignBranche und das Kunststudium haben mir sehr dabei geholfen. WIE LANG DAUERT EINE SOLCHE TORTE IN DER HERSTELLUNG?

Es kommt sehr auf den Umfang des Projekts an. Wenn es schnell geht brauche ich vom Kuchen bis zur Dekoration, etwa vier bis fünf Stunden.

WELCHE ART ICING NUTZT DU?

Für das Sanding und Icing der Torte bis hin zur Dekoration, verwende ich zu Gänze Buttercreme. ENTWICKELST DU SELBST NEUE BLÜTEN ODER SCHAUST DU VIELE TUTORIALS AN?

Einerseites stehe ich stets im Austausch mit anderen LehrerInnen und BäckerInnen, andererseits forsche und versuche ich viele Dinge auch alleine in meinem Atelier. Zur inspiration, schaue ich mir auch gerne Werke aus anderen Branchen an. DEIN LIEBLINGSKUCHEN (SORTE/GESCHMACK) UNTER DER DEKORATION?

Meine Lieblingskuchen sind Karamell und Mochakuchen. Mir gefällt beim Karamellkuchen vor allen Dingen die Herstellung des Karamells. Auch bei Kunden kommt der ungewöhnliche Geschmack gut an!

@ CAKE_PINO 193

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


die ZUTATEN

150 g Eiweiß, 50 g heißes Wasser, 150 g Zucker, 450 g ungesalzene Butter, 2-3 Tropfen Vanille-Essenz

SISTER-MAG.COM

194


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

Zubereitung der BUTTERCREME ALLE ZUTATEN BEI RAUMTEMPERATUR VERARBEITEN Verwende das getrennte Eiweiß, um in einem Topf eine Meringue zu machen.

Gebe den Zucker in eine Pfanne und erhitzt ihn auf 118 °C. Ein Thermometer hilft dir, die exakte Temperatur zu erreichen Gieße den gekochten Zucker in die Mitte der Meringue und mische ihn unter. Lass die Mischung mit einem Fön auf 28 °C abkühlen.

Wenn die Mischung abgekühlt ist, gebe die Butter hinzu. Gebe ein paar Tropfen VanilleExtrakt dazu.

TIPP: ES IST SEHR WICHTIG, DASS DIE BUTTER RAUMTEMPERATUR (19~20°) HAT.

Vermische alles 5 Minuten lang mit hoher Geschwindigkeit. Entferne den Topf und vermische es 30 Sekunden langsam mit einem Teigschaber.

DOWNLOAD RECIPE

195

NEXT STEP: SANDING & ICING

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


Anleitung SANDING & ICING

Nimm einen gekühlten Tortenboden und breite darauf eine kleine Menge der Buttercreme aus.

Lege einen zweiten Tortenboden darauf und breitet eine weitere Portion Buttercreme darauf aus. Wiederhole dies, bis nur noch ein Tortenboden übrig ist. Dreh den letzten Tortenboden um, bevor du ihn obendrauf legst.

Verteile die gesamte übrige Creme darauf und an den Seiten des Kuchenstapels, bis du eine glatte Oberfläche hast.

SISTER-MAG.COM

»A PARTY WITHOUT CAKE IS JUST A MEETING« - JULIA CHILD

196

Nimm eine andersfarbige Glasur und verteilt sie ebenfalls auf dem Kuchen. Sorg dafür, dass du eine Menge Glasur an den Seiten verwendet. Glätte die Oberfläche für die spätere Dekoration.

NEXT STEP: VORBEREITUNG DER DEKO


SCHICK

MIR

KEINE

197

BLUMEN

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


MATERIALIEN

Benรถtigte Spritzbeutelspitzen #104, #2, #0

SISTER-MAG.COM

198


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

TIPP:

DU BENÖTIGST EIN QUADRATISCHES STÜCK BACKPAPIER ALS ARBEITSFLÄCHE. STECK EINEN NAGEL HINDURCH, DAMIT DU ES BESSER HALTEN KANNST.

Anleitung BUTTERCREMEANEMONE Forme fünf Blütenblätter mit dem Spritzbeutel auf dem Backpapier. Nutze dafür die Blütenblatt-Spitze Größe #104.

Wiederhole dies für die zweite Schicht aus Blütenblättern. Achte darauf, dass du die Blütenblätter zwischen denen der ersten Schicht platziert.

Gebe anschließend einen runden und dicken Tropfen in die Mitte der Blütenblätter. Nutze dafür die Blütenblatt-Spitze Größe #2.

Zieh feine Linien an der Außenseite des Tropfens sowie dünne strahlenförmige Linien neben dem Tropfen an den Blütenblättern. Nutze dafür die Blütenblatt-Spitze Größe #0. Um die Blume zu vollenden, gebe viele kleine Punkte in zwei verschiedenen Farben an die Enden der strahlenförmigen Linien.

199

NEXT STEP: DEKORATION DER TORTE

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


SISTER-MAG.COM

200


SCHICK

MIR

KEINE

201

BLUMEN

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


Flower ARRANGEMENT

@ CAKE_PINO

SISTER-MAG.COM

202

BESUCHE CAKE_PINOS WUNDERSCHÖNEN INSTAGRAM ACCOUNT FÜR NOCH MEHR BLUMEN INSPIRATIONEN!


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

DAS FARBSCHEMA DIESER TORTE HAT CAKE_PINO PASSEND ZU UNSERER AUSGABE AUSGEWÄHLT.

203

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


I N S TAG R A M F L O R I S T E N

Als Dekoration in einer Wohnung, zum Ausgestalten einer Hochzeit oder als einfaches Dankeschön – Blumen sollten einfach nie fehlen. Das sehen unsere Floristinnen genauso! Wir haben nachgefragt, woher die Liebe rührt. SISTER-MAG.COM

204


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

_wohnblock_

_wohnblock_ WAS IST DEINE LIEBLINGSBLUMENSORTE UND WARUM?

Mein All-Time-Favorite ist die Königs-Protea. Sie ist so einzigartig in ihrer Gestalt und nicht nur in der Vase wunderschön. Sie macht jeden Strauß zu einem Hingucker. WANN HAT DEINE LIEBE ZU BLUMEN BEGONNEN?

Blumen liebe ich schon seit meiner Kindheit, nur spielten sie lange keine wesentliche Rolle in meinem Leben. Erst seit ein paar Jahren haben sie mich so richtig in ihren Bann gezogen. Das »Spielen« mit Blumen sowie das Binden von Sträußen und Kränzen hat für mich etwas Meditatives. Ich kann mich voll und ganz auf Form und Farbe einlassen und mich darin verlieren. Blumen inspirieren mich. Sie zeigen mir unendlich schöne Farbkombinationen, die ich wiederum für meine Kleiderauswahl nutze. 205

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


MIT WELCHER BLUME/ BLUMENSORTE MACHT MAN

mossandstonefloraldesign

NIE ETWAS FALSCH?

Mit Ranunkeln kann man wenig falsch machen. Sie sind wahre Teamplayer, pflegeleicht und unglaublich vielfältig. Selbst getrocknet sehen sie noch schön aus....

WAS IST DEINE LIEBLINGSBLUMENSORTE UND WARUM?

Meine Lieblingsblume... Das ist eine sehr schwierige Frage, da sich die Antwort je nach Saison verändert. Wenn ich mich endgültig entscheiden müsste, wäre es der Wiesen-Kerbel, aber ich liebe auch Christwurz und Schneeglöckchen im Winter, Kirschblüten und Klematis im Frühling, duftende Gartenrosen und Geißblatt im Sommer und Dahlien und Farn im Herbst.

mossandstonefloraldesign

WANN HAT DEINE LIEBE ZU BLUMEN BEGONNEN?

Ich glaube, ich habe schon immer Blumen geliebt. In meinen ersten Erinnerungen liege ich im hohen Gras in der Sonne und bewundere die wilden Blumen und all die Bienen und Insekten, die in ihren Blüten herumkrabbelten. Ich konnte ihnen stundenlang zusehen, wie sie mit Pollen an den Füßchen aus den Fingerhutblüten krabbelten. Ich bin in einer Familie aufgewachsen, die Gartenarbeit und Blumen geliebt hat. Wir haSISTER-MAG.COM

206


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

mossandstonefloraldesign

ren ihrer Blumen: Vasen, Teller, Frösche – einfach alles. Es war magisch!

ben viel Zeit auf Spaziergängen in den Wäldern, Feldern und an der Küste Suffolks verbracht.

Meine Mutter ist eine großartige Gärtnerin und Floristin. Sie hat einen wunderschönen naturalistischen Stil und ist bis heute ein großer Einfluss. Wir können uns endlos über unsere Gärten und Blumen unterhalten, auch über die Gefahren, die das aktuelle Wettergeschehen für sie birgt.

Mein Großvater war immer im Garten, dem Gewächshaus oder der Gartenlaube zu finden. Sein Garten war stets ein Fest der Farben und voller Bienen und Schmetterlinge. Der Duft von selbst gezogenen Tomaten in einem warmen Gewächshaus erinnert mich bis heute an ihn. Meine Großmutter auf der anderen Seite meiner Familie liebte hingegen, Blumen zu pflanzen und zu arrangieren. Ihr Blumenbeet lag direkt vor der Haustüre und führte direkt in ihr Gewächshaus voller duftender Pelargonien. Außerdem hatte sie einen begehbaren Schrank voller Utensilien zum Arrangie-

MIT WELCHER BLUME/ BLUMENSORTE MACHT MAN NIE ETWAS FALSCH?

Alles was in der Natur in Fülle blüht, in einem Garten oder einer Hecke, und an dessen schlichter Schönheit man sich in einer Vase erfreuen kann. Der Schlüssel ist die Saisonalität, deren Vielseitigkeit man immer wieder neu bewundern kann. 207

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


sophia_kaplan sophia_kaplan

WAS IST DEINE LIEBLINGSBLUMENSORTE UND WARUM?

Es ist sehr schwer, nur eine auszuwählen, aber ich mag Nieswurz, Akelei, Flieder, Hartriegel und Gartenrosen besonders. WANN HAT DEINE LIEBE ZU BLUMEN BEGONNEN?

Ich war schon immer fasziniert von der Natur und liebe die magische Schönheit und die eigenartige Verrücktheit einiger Blumen. MIT WELCHER BLUME/ BLUMENSORTE MACHT MAN NIE ETWAS FALSCH?

Gartenrosen! Sie riechen gut, sind sooo hübsch und leicht in Arrangements unterzubringen. SISTER-MAG.COM

208


SCHICK

MIR

KEINE

BLUMEN

natashakolenko

natashakolenko WAS IST DEINE LIEBLINGSBLUMENSORTE UND WARUM?

Wenn man einen Floristen nach seiner liebsten Blume fragt, dann ist das so, als würde man ein Kind nach seiner liebsten Eissorte fragen. Sie sind ALLE meine Favoriten! Wenn ich wählen muss: Pfingstrose, Kosmeen, Mohnblumen und Koko-Loko-Rosen. WANN HAT DEINE LIEBE ZU BLUMEN BEGONNEN?

Ich bin sicher, dass ich die meiste Zeit meines Lebens Blumen geliebt habe, aber meine wahre Wertschätzung für Blumen begann vor zehn Jahren, als ich damit anfing, mit ihnen zu arbeiten und mehr über sie und all die wunderschönen Sorten zu lernen. MIT WELCHER BLUME/ BLUMENSORTE MACHT MAN NIE ETWAS FALSCH?

Gartenrosen! Es gibt sie in allen Farben, sie riechen herrlich und haben reihenweise gekräuselte, romantische Blütenblätter. 209

SISTERMAG 37 | 05 / 2018


IMPRESSUM

SISTERMAG – JOURNAL FÜR DIE DIGITALE DAME www.sister-mag.com Chefredaktion Operations

Theresa Neubauer Lili Oberdörfer, Christina Rücker, Vera Schönfeld, Sophie Siekmann, Sophia Werner, Franziska Winterling

Fashion

Eva-Maria Neubauer (Fashion Dir.), Hürriyet Bulan

Design 

Theresa Neubauer (Art Dir.), Marie Darme, Lale Tütüncübaşı, Songie Yoon

Illustration

Maëlle Rajoelisolo

Redakteure (Text) 

Eberhard A. V. Clausewitz, Barbara Eichhammer, Christian Naethler, Michael Neubauer, Judith König, Angela Peltner, sisterMAG Team

Redakteure (Foto) 

Ashley Bee Photography, Eberhard A. V. Clausewitz, Robin Kater, cake pino, Cris Santos, sisterMAG Team

Video 

Lale Tütüncübaşı

Übersetzung 

Sabrina Bäcker, Ira Häussler, Alexander Kords, Christian Naethler

Endkorrektur

Stefanie Kiessling, Alexander Kords, Christian Naethler, Dr. Michael Neubauer, Ira Häussler

sisterMAG erscheint in der Carry-On Publishing GmbH, Gustav-Meyer-Allee 25, 13355 Berlin, Deutschland. Die Zeitschrift und alle in ihr enthaltenen Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Für unverlangt eingesandtes Text- und Bildmaterial wird keine Haftung übernommen. Die Carry-On Publishing GmbH übernimmt keinerlei Garantie und Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Kontakt: mail@sister-mag.com Geschäftsführung

Antonia Sutter, Theresa Neubauer, Alex Sutter

Vermarktung

Alex Sutter (Sales Dir.)

Marketing

SISTER-MAG.COM

Antonia Sutter (Marketing Dir.)

210


NÄCHSTE AUSGABE ENDE JUNI! FO LG E U N S A U F I N S TAG R A M FÜR WEITERE ENTDECKUNGEN


Wir freuen uns schon auf die nächste sisterMAG Ausgabe! Bis dahin könnt ihr mit uns in Kontakt bleiben über Social Media oder abonniert unseren Newsletter!

Profile for sisterMAG

sisterMAG 37 – Schick mir keine Blumen – DE