Page 1

inne!

Tolle Gew

Sean Paul

S. 012

rk

Europa-Pa S. 013

TITELTHEMA / / Kussmischung: Flirts und Affären REPORT / / Biergärten im Saarland INTERVIEWS / / Mando Diao, Joja Wendt l i f e s t y l e. s o l . d e

5 I 2014

RAUS IN DEN FRÜHLING!


in neuer e d d in s ir W

S L E D MĂ„ ! D N E B A

* oche W / â‚Ź 4 ,4 4 Kurse ab X mal mehr erbindlich! v n u + s lo n ste Teste uns ko


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

XXXXXX

smileX Saarlouis St.Nazairer Allee 16 Telefon: 06831/8935900 www.smile-x.de

001 * unverbindliche Preisempfehlung pro Woche nur in Verbindung mit smileX 24-Monats-Abo für 4,44 € pro Woche zzgl. einmaliger Karten- & Verwaltungsgebühr und halbjährl. Trainergebühr von je 19,90 €, Duschen 50 Cents / 5 Minuten

lifestyle.sol.de


EDITORIAL

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Foto: Fotolia/Gennadiy Poznyakov

Verbotene Liebe Die abgeknutschte Lifestyle-Ausgabe Du suchst endlich einen neuen Lover? Oder endlich einen anderen als den, mit dem Du gerade verheiratet bist? In beiden Fällen halten wir mit unserer Titelgeschichte in dieser Ausgabe ein paar heiße Tipps für Dich bereit...

002

Denn spätestens im Frühling fällt uns wieder ein, was im Leben am meisten Spaß macht: die Liebe, eine harmonische Partnerschaft, heißer Sex und innige Küsse. Aber ach, so einfach ist es leider nicht mit der Zweisamkeit: Millionen von Singles leben in Deutschland, und wer einen Partner hat, sehnt sich nicht selten nach Abwechslung. Alle, die in diesem Frühling nach einer neuen Liebe suchen wollen, finden in unserer Titelgeschichte Kussmischung ab S.042 Tipps und Tricks für den perfekten Flirt-Auftritt. Und ab S.048 berichtet uns Autorin Alexandra Newski im Interview von ihrem erotischen Roman „3@Love“, in der sich die verheiratete Nina in eine verbotene Affäre stürzt. Perfekte Orte für romantische Küsse sind die saarländischen Biergärten, von denen wir Euch einige der schönsten Exemplare im Report ab S.026 vorstellen. Lauter geht’s auf dem neuen Album von Mando Diao zu, die wir für diese Ausgabe ebenso interviewt haben (S.031) wie Klaviergenie Joja Wendt (S.034). Kribbeln im Bauch gibt’s bei einer wilden Achterbahn-Fahrt durch den Europa-Park, auf S.013 könnt Ihr dafür Tickets gewinnen!

Dicker, fetter Kuss! Die Redaktion lifestyle.sol.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

XXXXXX

seit 50 Jahren FACHGESCHÄFT

-VORTEILE

15.000 m2 Gesamtbetriebsfläche • 7.000 m2 bebaute Fläche

Über 230 Mitarbeiter bieten Ihnen in 3 Häusern:

• Markenqualität zu Superpreisen • Kundendienst • Super-Leasing • Top-Ratenzahlung

003

BERATUNG, SERVICE großgeschrieben ... ... und trotzdem günstige Preise!

Heusweiler • Saarbrücken • Altenkessel Unsere aktuellen Angebote abrufbereit im Internet: www.elektromeyer.de lifestyle.sol.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

IMPRESSUM

Küss mich

042

Jüngst sorgte das Video First Kiss auf youtube für Furore. Wildfremde Menschen küssen sich darin zum ersten Mal. Wie ein Flirt oder eine Affäre zum ersten Kuss führen kann, erfahrt Ihr ab S.042!

Geschäftsführer Christian Lauer Chefredaktion Christian Lauer (V.i.S.d.P) Redaktion Ingo Beckendorf Jörg O. Laux Stefan Bohlander Autoren Michael Juchmes, Sarah Cieslik

Foto: Fotolia/VectorFrenzy

Saarbrücker VerlagsService GmbH Gutenbergstraße 11 – 23 66117 Saarbrücken Tel.: (0681) 388 02 113 redaktion@lifestyle.sol.de

Layout Ina Voltz Christian Cambule Werbung / Aktionen Daniel Meyer (06 81) 502 37 30 d.meyer@sz-sb.de Art-Direktion Nadine Heß Anzeigen regional Alexander Grimmer Anzeigen national Patrick Strerath Produktion Typoserv Gesellschaft für Satz u. Druck mbH Bleichstraße 21 - 23 66111 Saarbrücken

004

Auflage 20.500 Exemplare Saarbrücken, Saarlouis, Völklingen, Homburg, St. Ingbert, Merzig, Dillingen, Neunkirchen, St. Wendel . . . & Zweibrücken Lifestyle Trier: Zusätzliche Auflage 20.077 im Verbreitungsbereich Trier und Umland, sowie Luxemburg. Gemeinsame Auflage Lifestyle Saarland & Trier: 40.577 Exemplare. Druckerei Bastian Offsetdruck GmbH Robert-Schumann-Str. 5 54343 Föhren Cover: fotolia.com/adam121

lifestyle.sol.de

Editorial News Gewinne

002 006 010

Report Ferienjobs Eventmanager Uni-Online-Test Semester-Party Ausflug ins Biergehege

014 018 022 024 026

Partytime So war’s bei Otto bigWM auf bigIsland

038 036

Interviews Mando Diao Joja Wendt

031 034

Titelthema Kussmischung Flirten im Frühling 3@Love

042 044 048


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

031

Angerockt

026

Angezapft

Mando Diao haben ein neues Album am Start und spielen u.a. live bei Rock am Ring. Interview ab S.031.

Das ganze Saarland ist voll – mit lauschigen Biergärten. Wir stellen ausgewählte Locations vor. 013

034

Angetippt

Angeflogen

Meisterpianist Joja Wendt kommt mit seiner humorvollen Show in die Garage. Interview ab S.034.

Der Europa-Park startet mit neuen Attraktionen in die Sommersaison. Unser Gewinn des Monats.

M AI

2 0 1 4 Entertainment Hörtest Bücher

054 056

Event Tipps Nine Inch Nails 058 Manic Street Preachers 058 Carolin Kebekus 060

Kultur Sister Act 17 Hippies

064 064

Veranstaltungskalender Terminator 067

005 lifestyle.sol.de


NEWS

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Jubiläum für den City-Biathlon (Püttlingen) Neben den Olympischen Spielen im Februar 2014 im russischen Sotchi freuen sich die besten Skijäger der Weltcup-Saison auch auf die Jubiläumsausgabe des ODLO City-Biathlons in Püttlingen. Bei der 10. Auflage am 10.08. sind frischgekürte Olympiasieger, Weltmeister und Weltcup-Sieger der vergangenen Saisons am Start. Alles Infos: www.city-biathlon.de. (red)

Frühlingsmarkt in Völklingen

Foto: Fotolia/mangostock

(Völklingen) Der erste Frühlingsmarkt steigt am 09.05. rund um die St. Eligius-Kirche in der Innenstadt. Von 16 bis 22 Uhr bieten auf dem AdolphKolping-Platz, der City-Promenade und dem Pfarrgarten zahlreiche Händler ihre Waren an. Es gibt Pflanzen, Kunsthandwerk und regionale Produkte wie Ziegenkäse, Salamis, Essig, Öle, Wein und Edelbrände. Info: www.voelklingen.de. (red)

Auf zum 14. Warndt-Weekend

006

(Völklingen) Ein vielschichtiges, grenzüberschreitendes Programm mit 56 Veranstaltungen erwartet die Warndt-Weekend-Besucher vom 29.05. bis 01.06.. Zum Angebot zählen unter anderem Exkursionen, Führungen und ein Kulturprogramm. Ihr könnt Euch etwa im Rugby üben oder am Skateboard- und Inliner- Workshop teilnehmen. Infos: www.saarmoselle.org. (red) lifestyle.sol.de


NEWS

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Schnallt die Inlineskates um (Saarbrücken) Lässig die Haxen schwingen, durch die Natur und die City gleiten, den Wind im Haar spüren: Inlineskaten ist eine der entspanntesten Sportarten überhaupt. Eine Zeit lang fast aus der Mode gekommen, könnt Ihr jetzt wieder losrollen – jeden ersten Mittwoch im Monat, also am 07.07., 04.06., 02.07., 06.08. und 03.09. auf der Skatenight. Treffpunkt ist immer der Platz vor der Europagalerie, dort beginnt der Warm Up um 19.30 Uhr. Die Parade startet dann um 20 Uhr, Ende ist gegen 22.30 Uhr. Je nach Wetterlage kann es auch Ersatztermine geben, alle Infos online unter www.skatenightsaar.de. (red)

Foto: Fotolia/Voyagerix

007 lifestyle.sol.de


NEWS

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Blutnacht der Zombiepriester (Trier) Abergläubische Menschen werden am Freitag, 13.06., ihr Haus nicht verlassen. Abergläubische Menschen haben aber auch keine Freunde und verpassen an dem Tag eine spannende Mini-Open-Air-Show: Die Blutnacht der Zombiepriester auf der Exhaus-Sommerbühne, untermalt von den Donots (im Bild) und Terrorgruppe! Alle Infos: www.poppconcerts.de (red)

Orientmarkt mit Live-Acts (Burbach) Am Pfingstsamstag, 07.06., verwandelt sich der Burbacher Markt in einen „Souk“, einen orientalischen Markt. Zahlreiche Händler bieten Waren und Essen aus Ländern an, die viele sonst nur aus dem Urlaub kennen. Das Kulturprogramm reicht von Tanzenden Derwischen über Bauchtanz mit Fatima Serin bis hin zum Top Act: der französischen Band „Myal“. (red)

Roger Cicero hat gut lachen

008

(Saarbrücken) Mit seinem neuen Album „Was auch immer kommt“ im Gepäck kehrt Roger Cicero in diesem Jahr zu seiner Paradedisziplin zurück: Satter Big Band Sound kombiniert mit starken deutschen Texten. Dabei hat er die Grenzen des Swings überschritten und sein Repertoire um Jazz und Pop erweitert. Live ist er am 19.10. in der Saarlandhalle. Info: www.garage-sb.de. (red) lifestyle.sol.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

NEWS

Der Tiger fährt die Krallen aus (Luxemburg) Roar! Kein geringerer als „der Tiger“ Mister Tom Jones springt am 14.07. auf die Bühne der Rockhal. Im Laufe seiner mittlerweile 46 Jahre andauernden Karriere hat der Waliser über 100 Millionen Platten verkauft. Seine unverwüstlichen Hits wie „It’s Not Unusual“, „She’s A Lady“ oder „Kiss“ bringen jede Party in Schwung. Seit 2012 ist er übrigens auch bei der britischen Variante von „The Voice“ als Juror dabei. Für seine beiden neuen Alben „Spirit In The Room“ und „Praise & Blame“ hat er die besten Kritiken seiner Karriere eingeheimst. Gut gebrüllt, Tiger! Infos: www.rockhal.lu. (red)

NEU

GmbH

009

Die schönste Art den Wohnraum zu erweitern.

www.wintergarten-neu.de lifestyle.sol.de


GEWINNE

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Mitmachen und gewinnen! Mit Lifestyle coole Preise gewinnen. Einfach die Gewinnspiel-Hotline anrufen oder uns eine E-Mail an gewinnspiel@lifestyle.sol.de senden. In der E-Mail benötigen wir als Stichwort den jeweiligen Gewinnpreis und eure Adressdaten mit Telefonnummer. Unter allen Jetzt teilnehmen und gewinnen Hotline: (01 37) 9 37 95 71-01* E-Mail: gewinnspiel@lifestyle.sol.de

Michl Müller, bekannt aus „Fastnacht in Franken“ und „Otti’s Schlachthof“, schwadroniert auch in seinem aktuellen Programm „Das wollt’ ich noch sagen“ gut gelaunt zwischen Kabarett und Comedy, Politik und Boulevard. Wir verlosen für seinen Auftritt in der Zweibrücker Festhalle am 08.05. 3 x 2 Tickets.

Jetzt teilnehmen und gewinnen Hotline: (01 37) 9 37 95 71-02* E-Mail: gewinnspiel@lifestyle.sol.de

Volker Heißmann und Martin Rassau treiben schon seit Jahrzehnten zu zweit bunte Späße auf der Bühne. Mit ihrem frischen Programm „Ein Duo kommt selten allein“ sorgen sie am 28.05. sicher auch in der Congresshalle für Lacher. Für die Show mit vielsprachigem Dialektwitz könnt Ihr 3 x 2 Tickets gewinnen!

Jetzt teilnehmen und gewinnen Hotline: (01 37) 9 37 95 71-03* E-Mail: gewinnspiel@lifestyle.sol.de

010

Auf ihrem vierten Album „None The Wiser“ mischen The Rifles (Infos S.062) Rock’n’Roll mit Folk und Sixties, deshalb nennen sie auch Bob Dylan, Clash und The Beatles als Einflüsse. Oasis und Paul Weller sind Fans der Band. Ihr vielleicht auch bald, für das Garagen-Konzert am 19.05. verlosen wir 3 x 2 Tickets! * 50 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz / Mobilfunkpreise abweichend lifestyle.sol.de


GEWINNE

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Teilnehmern werden die Gewinner per Losverfahren ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Viel Glück! Termingebundene Verlosungen enden (falls nicht anders angegeben) vier Tage vor der Veranstaltung, alle übrigen zum Ende des Ausgaben-Monats Jetzt teilnehmen und gewinnen Hotline: (01 37) 9 37 95 71-04* E-Mail: gewinnspiel@lifestyle.sol.de

Der Vorverkauf für die Show von Blind Guardian am 30.05. in der Garage läuft wie geschmiert, aber wir konnten trotzdem noch 2 x 2 Tickets für Euch raushauen. Der eigenwillige Sound der Band wird oft als Symphonischer Progressive Metal umschrieben, die Texte sind deutlich von Fantasy-Literatur beeinflusst.

Jetzt teilnehmen und gewinnen Hotline: (01 37) 9 37 95 71-05* E-Mail: gewinnspiel@lifestyle.sol.de

Der belgische Musiker Ozark Henry kann in seiner mehr als zehnjährigen Karriere schon auf etliche Gold- und Platin-Auszeichnungen zurückschauen. Jetzt kommt er ab dem 19.05. für drei Termine nach Deutschland auf Club-Tour. Wir verlosen 3 x 1 Exemplar vom neuen Werk „I’m Your Sacrifice“!

Jetzt teilnehmen und gewinnen Hotline: (01 37) 9 37 95 71-06* E-Mail: gewinnspiel@lifestyle.sol.de

* 50 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz / Mobilfunkpreise abweichend lifestyle.sol.de

011

Die Kontor Sunset Chill-Reihe hat sich über die Jahre zu der erfolgreichsten Serie in ihrem Segment in Deutschland entwickelt. Pünktlich zum Frühling serviert „2014“ einen Cocktail aus 60 sonnigen Deep House-Tracks & Chillout-Perlen, um Euch in Urlaubsstimmung zu versetzen. Wir verlosen 3 x 1 Exemplar!


GEWINNE

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Karibische Klänge vom Dancehall-King Alle Lauscher voll aufgesperrt und den Lautstärkeregler der Boombox auf Anschlag: Nach seiner Top 3-Comeback-Single „Other Side Of Love“ hat der jamaikanische Dancehall-Abräumer Sean Paul sein sechstes Studioalbum veröffentlicht. Nachdem sein 2012-Longplay-Vorgänger „Tomahawk Technique“ für den begehrten Grammy nominiert worden war, schickte Sean Paul die nächste Songsammlung hinterher: Auf den Titel „Full Frequency“ hört das mittlerweile sechste Album des KaribikKings. Neben „Other Side Of Love“ ist auch das brandneue Outtake „Turn It Up“ auf dem Album enthalten. Zu hören sind auf dem Werk auch jede Menge hochkarätiger Special Guests wie Nicki Minaj, Juicy J, Iggy Azalea, Prince Royce, Konshens, Nyla, und Damian Jr. Gong Marley, der jüngste Sohn des unsterblichen Bob Marley! (red) Alle Infos und Tickets im Internet unter www.atelier.lu.

012

Lifestyle verlost 2 x 2 Tickets für den Auftritt von Sean Paul am Samstag, 10. Mai, ab 20 Uhr in der Rockhal in Luxemburg. Teilnehmen und gewinnen Hotline: (01 37) 9 37 95 71-07* E-Mail: gewinnspiel@lifestyle.sol.de

lifestyle.sol.de


GEWINNE

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Neue Attraktion, rasante Ausstellung und fesselnde Shows im Europa-Park!

Ein Feuerwerk an Attraktionen und Shows erwartet die Besucher in der Sommersaison 2014 bis 02.11. im Europa-Park. Allen voran entführt die neue Großattraktion „Arthur – Im Königreich der Minimoys“ in die detailverliebte Umsetzung der Filmkulissen von Luc Bessons Erfolgstrilogie. Bei einem 550 Meter langen Flug über das unterirdische Universum erleben die Besucher sieben fantastische Königreiche mit allen Sinnen. Die Faszination der Geschwindigkeit könnt Ihr in der Mercedes-Benz Hall unter dem Motto „Into Extremes“ erleben. Im Sommer lockt die große „Sommernachtsparty mit 24-UhrÖffnung“ am 26.07.. (red) Alle Informationen im Internet unter www.europapark.de!

Lifestyle verlost 3 x 2 Eintrittskarten für den Europa-Park! 013

Teilnehmen und gewinnen Hotline: (01 37) 9 37 95 71-08* E-Mail: gewinnspiel@lifestyle.sol.de

lifestyle.sol.de


AUSBILDUNG

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Ferienjobs: Darauf sollten Schüler und Studenten achten Während die einen Badeseen und Freibäder stürmen oder mit der Familie in den Urlaub starten, entscheiden sich tausende Schüler und Studenten zuerst mal für einen Job in den großen Ferien. Die Motive sind dabei durchaus unterschiedlich: Berufserfahrungen zu sammeln und verschiedene Branchen kennenzulernen, zählt ebenso dazu wie die Notwendigkeit, Geld zur Finanzierung des Studiums zu verdienen. Ganz gleich, aus welchem Grund und in welchen Unternehmen Ferienjobber tätig sind: Auch für sie gilt in jedem Fall auch die gesetzliche Unfallversicherung.

014

Sicherheit am Arbeitsplatz „Zwischen den Vollzeitmitarbeitern und den Aushilfskräften wird beim Arbeitsschutz nicht unterschieden“, betont Christian Sprotte, Pressesprecher der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM): „Dazu gehört nicht nur der Schutz durch die gesetzliche Unfallversicherung. Ebenso wichtig sind alle üblichen Maßnahmen für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im Unternehmen, bis hin zur Schulung der Aushilfskräfte.“ Gerade in produzierenden Betrieben sei außerdem auch eine Unterweisung der Ferienjobber durch den Arbeitgeber wichtig, so Sprotte weiter. Auch wenn Aushilfen nur kurz im Betrieb beschäftigt seien, sollten sie darauf Wert legen. Materialien zur Unterweisung und weitere Informationen für Ferienjobber gibt es im Internet unter www.bgetem.de. fotolia.com/contrastwerkstatt lifestyle.sol.de

weiter auf S. 16


nicht vergessen! N‘oubliez pas votre CV !X Bewerbungsunterlagen LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

XXXXX

IhrVotreneuer Job! nouvel emploi ! 5. Interregionale Jobmesse der Großregion 5 ème Salon de l‘emploi de la Grande Région

Arbeit – Ausbildung – Praktikum Emploi

Stage

Formation

Donnerstag, 15. Mai 2014 Jeudi 9 - 17 Uhr Saarlandhalle Saarbrücken

uttle Bus-Sh alle – h s s re g Con e ndhall r Saarla Uh 16.30 9 n vo nde lbe Stu alle ha

Ausstellerverzeichnis & Rahmenprogramm

www.jobmesse-sb.de www.moovijob.com/saarbruecken 100 Arbeitgeber aus: Saarland, Rheinland-Pfalz, Lothringen, Luxemburg 100 entreprises de : Sarre, Rhénanie-Palatinat, Lorraine, Luxembourg

015

EUROPÄISCHER SOZIALFONDS

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr

.com

Investition in Ihre Zukunft

lifestyle.sol.de


AUSBILDUNG

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Versicherungsschutz für Aushilfskräfte Passiert trotz aller Vorsicht ein Unfall bei der Arbeit oder auf dem Arbeitsweg, so sind auch für Aushilfen die sogenannten Durchgangs-Ärzte die erste Anlaufstelle. Diese Mediziner sind auf dem Gebiet der Unfallmedizin besonders qualifiziert und können die notwendige medizinische Betreuung koordinieren. „Die Kosten für die gesamte Heilbehandlung, einschließlich der Medikamente, trägt die Berufsgenossenschaft“, erläutert Christian Sprotte. Bei schwerwiegenden Verletzungen stünden dem Unfallopfer zudem finanzielle Leistungen zu.

016

fotolia.com/Dan Race

Wichtig zu wissen für den Arbeitgeber: Auch bei Aushilfen sind Arbeitsunfälle nach spätestens drei Tagen Arbeitsunfähigkeit der Berufsgenossenschaft zu melden. (djd/pt)

Wer darf in den Ferien arbeiten? Kinderarbeit ist in Deutschland verboten. Frühestens mit 13 Jahren dürfen Schüler leichte Jobs übernehmen, aber nicht länger als zwei Stunden pro Tag. Darauf weist die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse hin. 15- bis 17-Jährige dürfen bereits bis zu acht Stunden am Tag arbeiten, allerdings maximal an 20 Werktagen im gesamten Jahr. Nicht zu vergessen: Auch Ferienjobs sind steuerpflichtig, Informationen dazu geben die Finanzämter. Tipps zum Arbeitsschutz für jobbende Schüler und Studenten gibt es auf www.bgetem.de.

lifestyle.sol.de


DIE BESTEN

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

X X!X X X X ZU UNS

GO! EXPRESS & LOGISTICS ist mit mehr als 100 GO! Stationen in Europa das größte unabhängige Kurier- und Express-Netzwerk Deutschlands. Als Premiumdienstleister erfüllen wir höchste Ansprüche und haben ehrgeizige Wachstumsziele. Für unsere Standorte in Saarbrücken und Luxemburg suchen wir deshalb:

Saarbrücken:

1 KEP-erfahrener Disponent in Spätschicht m/w

017 lifestyle.sol.de


AUSBILDUNG

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Vielseitig und abwechslungsreich: das Berufsfeld der Eventmanager

Eventmanager regeln den Ablauf von großen Veranstaltungen. Foto: IST-Studieninstitut GmbH/spp-o

018

2014 ist das Jahr der sportlichen Großveranstaltungen: Die Olympischen Winterspiele fanden im Februar statt, die Fußball-WM steht im Sommer vor der Tür. Wie viel Vorbereitungszeit, wie viel Organisationstalent und wie viel Improvisation dahinterstecken, bemerken die Zuschauer im besten Falle nicht – dann hat der Eventmanager beste Arbeit geleistet.

Veranstaltungen jeder Größe und jeder Art sind umso faszinierender, je reibungsloser der Ablauf hinter den Kulissen ist. Doch wie findet jemand, der nicht mehr nur Zuschauer, sondern Teil des Organisationsteams sein möchte, den Einstieg in das spannende Berufsfeld der Eventmanager? Am besten über eine Weiterbildung, die das notwendige Fachwissen vermittelt, das für eine erfolgreiche Karriere in der Branche nötig ist. Nadine El Fals aus Brandenburg hat sich für die Weiterbildung „Eventmanagement“ des IST-Studieninstituts entschieden, um sich für ihre berufliche Zukunft das fachliche Rüstzeug zu erarbeiten. Eigentlich hat sie Pädagogik studiert und auch weiter auf S. 20 lifestyle.sol.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

XXXXXX

Wir sind ein innovatives und erfolgreiches Unternehmen der Pharmaindustrie und suchen zum nächstmÜglichen Eintritt

Assistent der Herstellungsleitung (m/w) Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaft (Pharmazie, Chemie, o.ä.) oder der Verfahrenstechnik und besitzen insbesondere folgende beruiche Fähigkeiten:     

                                     !  "#$% & '  *+/        2 3     #        $ 8  

Eigenverantwortlichkeit, Teamfähigkeit und zielorientierte Handlungskompetenz qualiďŹ zieren Sie zusätzlich.

Produktionsmitarbeiter (m/w) Zu Ihren Aufgaben gehĂśren:

 /     &#;   8        $         <;  $       <   =    Sie verfßgen ßber Qualitätsbewusstsein, Sie sind zuverlässig, belastbar und kÜnnen auch unter Zeitdruck zielgerichtet und detailgenau arbeiten, eine teamorientierte sowie verantwortungsvolle und reinraumgerechte Arbeitsweise zeichnen Sie zusätzlich aus. Sind Sie interessiert? Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

019

URSAPHARM Arzneimittel GmbH Postfach 40 01 51 66057 SaarbrĂźcken   +    9      www.ursapharm.de lifestyle.sol.de


AUSBILDUNG

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

in ihrem erlernten Beruf gearbeitet. Aber es zog sie in die Welt und nach einem längeren Auslandsaufenthalt stieg sie bei einem Reiseveranstalter ein. „Hier koordiniere ich über 200 nationale sowie internationale Veranstaltungen im Jahr. Angefangen von Messeauftritten über Fachvorträge an Schulen und Hochschulen bis hin zu Roadshows“, erklärt sie. „Für die IST-Weiterbildung habe ich mich entschieden, weil ich mir einerseits eine neue Inspiration holen und andererseits meine praktische Erfahrung mit theoretischem Hintergrundwissen ergänzen wollte.“ Weitere Informationen über die Weiterbildung „Eventmanagement“ des IST-Studieninstituts gibt es im Internet unter www.ist.de. akz-o

020

Die Teilnehmer der IST-Weiterbildung qualifizieren sich in 10 Monaten für einen erfolgreichen Einstieg in die Veranstaltungsbranche. Das Fernstudium, das nebenberuflich absolviert werden kann, vermittelt betriebswirtschaftliches Grundlagenwissen und fachliche Kernkompetenzen, die eine professionelle Basis für die tägliche Arbeit bieten. akz-o

In diesem Jahr findet wieder eine Fußball-Weltmeisterschaft statt. Das ist ein gutes Beispiel für eine typische Großveranstaltung, für deren Gelingen Eventmanager gebraucht werden. Foto: Fotolia/Ingo Matussek

lifestyle.sol.de


AUSBILDUNG

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Zehn gute Gründe für eine fundierte Ausbildung im Handwerk ... aufgezählt von der saarländischen Handwerkskammer

Foto: Fotolia/Karen & Uwe Annas

Foto: Fotolia/ehrenberg-bilder

Foto: Fotolia/Miramiska

lifestyle.sol.de

021

1 Die Ausbildungsleistung des Handwerks trägt maßgeblich zur Sicherung des Nachwuchses der gesamten gewerblichen Wirtschaft bei. 2 Die Qualität der Berufsqualifikation ist ausschlaggebend für die internationale Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft. 3 Die duale Ausbildung bietet eine passgenaue Berufsqualifizierung, die einen reibungslosen Einstieg in das Berufsleben ermöglicht und Möglichkeiten der Weiterqualifizierung bietet. 4 Das hohe Ausbildungsniveau im Handwerk wird durch das gezielte Zusammenspiel von leistungsfähigen Ausbildungsbetrieben und Ausbildungseinrichtungen der Handwerksorganisation gewährleistet. 5 Die qualifikationsbedingte Reglementierung von Handwerksberufen ist in der Praxis untrennbar mit der hohen Ausbildungsleistung des Handwerks verknüpft. 6 Durch die Meisterqualifikation wird das Rüstzeug für Selbstständigkeit und Unternehmertum vermittelt - eine unerlässliche Basis für nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg. 7 Die duale Ausbildung ist die wirksamste Waffe im Kampf gegen die Jugendarbeitslosigkeit. 8 Eine hochwertige Berufsqualifikation ist im Wettbewerb der modernen Märkte die Grundlage für erstklassige Produkte und Dienstleistungen. 9 Fachliche Kompetenz ist gerade bei gefahrengeneigten Berufen gelebter und präventiver Verbraucherschutz. 10 Die Qualifikationsanforderungen an Handwerksberufe beeinträchtigen nicht die Mobilität von Selbstständigen und Beschäftigten im europäischen Binnenmarkt.


CAMPUSLEBEN

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Einblicke ins Studium gibt’s an der Uni ganz konkret, zum Beispiel im Schülerlabor der Materialwissenschaft (Überblick: www.saarlab.de). Wer erst einmal herausfinden möchte, welches Fach zu ihm passt, ist hingegen auf dem Study-Finder-Portal der Uni richtig. Foto: Uwe Bellhäuser

Online-Tests der Saar-Uni weisen den Weg zum richtigen Studienfach

022

Wer die Wahl hat, hat die Qual: Nach dem Abi stehen viele Schulabgänger mit großen Fragezeichen auf der Stirn vor der großen Auswahl an Studiengängen. Studieren: ja, gerne! Aber welches Fach soll es nur sein?

Inspiration können sich die vielen Ratsuchenden auf dem Study-Finder-Portal der Saar-Uni holen. Hier gibt es einen Online-Test, mit dem jeder herausfinden kann, welche Fächer am ehesten seinen Fähigkeiten und Neigungen entsprechen. Anhand der Fragen sollen Schüler zum Beispiel erkennen, ob sie gerne mit anderen Menschen zusammenarbeiten möchten, oder ob sie eher als Tüftler im Labor werkeln. Der Test dauert zehn bis 15 Minuten. lifestyle.sol.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

CAMPUSLEBEN

Auf dem Study-Finder-Portal gibt es darüber hinaus einen so genannten ErwartungsCheck für rund 30 Studienfächer. Den können all diejenigen machen, die schon wissen, für welche Fächer sie sich interessieren. Im Erwartungs-Check können sie herausfinden, ob sie richtige oder falsche Vorstellungen vom späteren Beruf haben. Bei den Erwartungs-Checks muss der Benutzer etwa 30 Aussagen als richtig oder falsch bewerten. Hierbei stehen hauptsächlich Anforderungen, Inhalte und Berufsmöglichkeiten im Vordergrund. Zudem findet man hier zu jeder Aussage noch Informationen in kurzen Texten. Beide Tests des Online-Portals haben Psychologen der Saarbrücker Uni in Zusammenarbeit mit der Studienberatung entwickelt. Außerdem gibt’s auf der Seite noch eine Auflistung aller Studiengänge nach Interessensgebiet. Wenn also jemand einfach nur wissen möchte, welche Studiengänge an der Saar-Uni sich mit Sprache, Technik oder Kultur und Geschichte beschäftigen, findet dort alle Studiengänge solchen Kategorien zugeordnet. Link zum Study-Finder: www.study-finder.de

lifestyle.sol.de

023

Macht Euch lieber vorher über das richtige Studienfach Gedanken, bevor Ihr viele Semester lang das falsche studiert. Der Study-Finder weist Euch den richtigen Weg. Foto: Fotolia.com/Syda Productions


CAMPUSLEBEN

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Die legendäre AStA-Semestereröffnungsfete geht endlich in die nächste Runde! Universität des Saarlandes, Samstag, 10. Mai 2014, 22 Uhr: the place to be! Denn: SIE steht wieder vor der Tür! Wir, der AStA, Unikult e.V. und A++ Events begrüßen stilgerecht mit Euch das Sommersemester und feiern DIE Kultparty auf dem Campus: die AStA Semestereröffnungsfete. Getreu dem Motto „Und täglich grüßt das Murmeltier“ nehmen wir nach einer fulminanten Feuerprobe im vergangenen November erneut drei Gebäude der Fakultäten Mathematik und Informatik in Beschlag.

Auf drei Floors rockt Ihr zu Musik vom Allerfeinsten. Mit dabei: DJ Tom (103.7 UnserDing), Greg Santana (Rapper´s Delight/Uni Royal) und DJ Moh (Blau/Club No 1). Kulinarisch verwöhnen wir Euch, wie gewohnt, mit Getränke-Specials und ausgewählten Fast-Food-Angeboten. By the way, spätestens zur Happy-Hour bleibt definitiv niemand mehr auf dem Trockenen sitzen! Versprochen. Auf den Heimweg schicken wir Euch mit kostenlosen Sonderbussen. Sie werden zwischen dem Saarbrücker Rathaus/Johanneskirche und dem Campus bis in die frühen Morgenstunden pendeln. Tickets gibt es im Saarbrücker AStA (wochentags zwischen 10-14 Uhr), im Homburger AStA, im Musikhaus Knopp und in den Mensen der HTW. Im Vorverkauf zahlt Ihr 6 Euro, an der Abendkasse investiert Ihr 8 Euro. Allerdings gilt: Egal, für welche Bezugsquelle Ihr Euch entscheidet, schnell müsst Ihr sein! Die Fete erfreut sich äußerster Beliebtheit und war in der Vergangenheit mehr als einmal ausverkauft. Einlass ist ab 18 Jahren! U18-Formulare können wir leider nicht akzeptieren!

024

Habt Ihr Interesse uns während der Party an Garderobe, Theke, im Getränkenachschub oder als Ordner zu unterstützen? Dann schreibt eine Mail an: helfer@asta.uni-saarland.de. Als Goodie winken Euch freier Eintritt und fünf Freigetränke. Helfer-Party inklusive! Weitere Infos findet Ihr unter: asta.uni-saarland.de/SEF. Kommet zahlreich, wir freuen uns auf Euch! Sarah Cieslik

lifestyle.sol.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

CAMPUSLEBEN

025 lifestyle.sol.de


REPORT

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Ein Ausflug ins Biergehege

Na denn Prost! Im Frühling gibt’s keinen besseren Flirt-Ort als den Biergarten! Fotos: djd/Brauerei Veltins

026

Sonnenschein, frische Luft und blühende Natur: Was kann es Schöneres geben, als den Tag mit einem kühlen Getränk im Freien ausklingen zu lassen. Denn Frühling und Sommer sind Biergartenzeit – auch im Saarland und in der Region. Wir stellen Euch in dieser und den nächsten Lifestyle-Ausgaben ein paar lauschige Plätze vor...

Spätestens zur Fußball-Weltmeisterschaft im Juni geht’s wieder los: In Saarbrücken, Saarlouis und überall sonst im Saarland wird das Freizeitleben komplett ins Freie verlagert. Denn die Zeiten ausgestorbener Städte zur Ferienzeit sind auch hierzulande längst passé, in der City und auf dem Land feiern die Menschen den Sommer mittlerweile mit viel Programm, an lauen Sommerabenden ist in der Außengastronomie oft kein Platz mehr zu finden. Denn der ewig junge Klassiker unter den Ausflugszielen in unserer Region ist und bleibt der Biergarten. Deutschlandweit zeichnet sich sogar ein deutlicher Trend zu mehr Biergärten ab. „Das entsprechende Angebot ist mittlerweile in allen deutschen Regionen – und nicht nur in Bayern – außergewöhnlich groß“, erklärt Ulrich Biene von Veltins: „Die Anzahl der Biergärlifestyle.sol.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

REPORT

ten dürfte sich in den vergangenen zehn Jahren mehr als verdreifacht haben.“ An das Ambiente eines Biergartens stellen Gäste heute steigende Ansprüche. Markisen oder Sonnenschirme etwa sollten vor zu heißer Sonnenbestrahlung schützen. Ideal sind auch schattenspendende Bäume. Am Abend freuen sich die Biergartenbesucher über zusätzliche Stehtische – sie sorgen auf Anhieb für eine zwanglose Ach, wie gern säßen wir jetzt auch so da... Kommunikation. Wenn die Freifläche begrünt und dekoriert ist, ist zudem schnell eine wohltuende Atmosphäre geschaffen. Nicht als Konkurrenz zum Biergarten, sondern als willkommene Ergänzung sind die vielen Stadtstrände und Strandbars wie bigIsland in Saarbrücken in den letzten Jahren hinzugekommen, sie sind Attraktionen für Einheimische und Touristen und sorgen für gechillte Urlaubsstimmung mit Sand zwischen den Zehen. Ein kühles Pils nach einem heißen Tag – so entspannt kann man den Sommer nur in der eigenen Stadt genießen. (djd/pt) Anzeige

Die Tante Maja: Der Hotspot am St. Johanner Markt

Infos online: www.tantemaja.de

Bei Sonnenschein sind die Korbstühle vor der Tante Maja ein begehrter Platz. Foto: PR

lifestyle.sol.de

027

DJ-Entertainment an jedem dritten Samstag, eine reichhaltige Speisekarte und täglich günstige Stammessen wie Schnitzel, Pasta oder Steaks: All das gibt’s in der Tante Maja, einem der Kneipen-Klassiker auf dem St. Johanner Markt. „Bistro, Cocktailbar, Restaurant, Markt-Terrasse – das sind wir alles“, sagt Inhaberin Ionela Catalina da Palma. Und Sie weiß ganz genau, worauf es in dieser SzeneKneipe ankommt. „Die Tante Maja ist schon lange ein Unikum in Saarbrücken“. Deshalb hat Sie mit ihrem jungen Team auch am Konzept nichts verändert. Nur verbessert. (PR)


ANZEIGE

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Willkommen im Markt63 in Völklingen-Ludweiler In unserem gemütlichem Restaurant bieten wir Ihnen eine reichhaltige Speisekarte mit Gerichten aus der deutschen, französischen und regionalen Küche. Alle Gerichte unserer Speisekarte erhalten Sie auch zum Mitnehmen! Wir bieten Ihnen im Restaurant ein tägliches Stammessen an. Fragen Sie nach unserem Party- & Plattenservice für Ihre Festlichkeiten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch, ihr Team vom Restaurant Markt63 in Ludweiler! (PR) Das Angebot: Montags Schnitzeltag, alle Schnitzel 8,90 Euro. Jeden 1. Freitag im Monat rustikales Buffet incl. 0,5 l Bier, Wein, alkoholfreies Getränk. Jeden 1. Sonntag im Monat Lunchbuffet ab 11.30 Uhr. Versch. Vorspeisen, Hauptgänge, Dessert 12,90 Euro.

Der teilweise überdachte Biergarten. Foto: PR

Das idyllische Blockhaus am St. Nikolaus-Weiher

028

Es kann viel Grenzland-Geschichte erzählen, dieses 1937 erbaute und seit den 50er Jahren gastronomisch genutzte Blockhaus direkt am St. Nikolaus-Weiher im Warndt. Andrea und Norbert Huber haben mit viel Engagement das einst einfache Ausflugslokal zu einem „Haus am See“ herausgeputzt, das von Deutschen wie Franzosen gleichermaßen geschätzt wird. Die bürgerliche Grenzland-Küche mit ihren saarländischen und lothringischen Akzenten wird im rustikalen Holzhaus wieder gepflegt. Schneckenpfännchen und Froschschenkel, Hoorische und Gefillde gehören zu den beliebten Spezialitäten des Hauses. Die Empfehlungen auf der Speisekarte versprechen besondere Genüsse. Im Sommer wird auf den Blockhaus-Terrassen eingeheizt – mit zahlreichen kleinen Holzkohle-Grills! (PR) Infos: www.blockhaus-warndt.de lifestyle.sol.de

Ein Haus am See, mitten im Warndt. Foto: PR


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

ANZEIGE

Urlaub vor der Haustür Biergarten mal anders – und zwar mit Sand unter den Füßen. Nirgendwo sonst in Saarbrücken könnt Ihr Euren Sommer an der Saar mit solch’ einem entspannten Strandfeeling verbinden wie auf bigIsland – dem Stadtstrand an der Bismarckbrücke.

Zu Deutschlands biggsten Beats von bigFM Saarland könnt Ihr: – Leckere Cocktails schlürfen – Salsa tanzen – Shisha rauchen – Auf einer der Hollywoodschaukeln rund um die große Plaza in der Mitte chillen – Auf den beiden Volleyballfeldern baggern, was das Zeug hält oder einfach nur den Kopf in die Sonne stecken. Der Eintritt zu bigIsland ist selbstverständlich frei.

lifestyle.sol.de

029

PS: Ihr könnt die Plaza auch mieten – für Hochzeiten, Geburtstage, Firmenevents. Mehr Infos gibt’s auf Facebook unter der Seite „bigIsland“ (Saarstrand).


ANZEIGE

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Frische Nudeln und knusprige Pizzen im Vapiano

Leckere Pasta, die im Wasser sprudelt, knusprige Pizza aus dem Steinofen, aber auch aromatische Tomaten oder hausgemachte Dolci – all das und vieles mehr ist Vapiano. Frische und Qualität spielen dabei stets die höchste Rolle. So werden auch in unserem Vapiano hier in Saarbrücken so gut wie alle unsere Produkte Tag für Tag hausgemacht.

030

Selbst das Pesto, die Dressings und alle Saucen werden von unseren Vapianisti direkt im Vapiano produziert, wie auch unsere Pasta - in unserer gläsernen Manifattura. Und beim Kochen Ihres Lieblingsgerichtes sind Sie live mit dabei - in unserer Showküche können Sie Ihrem Koch direkt Ihre Wünsche mitteilen und zuschauen, wie aus frischen Zutaten Ihr Lieblingsgericht wird. Genießen Sie Ihr Lieblingsgericht dann an großen Eichenholztischen oder in unserer gemütlichen Lounge. Im Sommer natürlich auf unserer Sonnenterrasse. Und seit April findet an jedem dritten Dienstag im Monat der Vapiano Aperitivo statt – After-Work auf italienisch. Ein Abend rund um gute Weine, Snacks von der Bar, gute Unterhaltung und die ein oder andere Überraschung. Plätze können Sie direkt im Vapiano reservieren. (PR) Mehr Informationen über das Vapiano online unter www.vapiano.de lifestyle.sol.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

INTERVIEW

Foto: Frederik Skogkvist

Die schwedischen Rocker Mando Diao spielen am 6. Juni bei Rock am Ring und haben mit „Aelita“ ein neues Album am Start. Vorab gaben sie Lifestyle-Redakteur Michael Juchmes ein Interview...

? Gustaf sagte in einem Interview, dass Ihr beim neuen Album auf der Suche nach einer anderen Dimension gewesen seid. Habt Ihr sie gefunden? Björn: Wir haben genau eine Dimension gefunden. In unserem Leben werden wir noch nach vielen anderen Dimensionen Ausschau halten – im beruflichen Sinn oder allgemein. Unsere Suche war eher persönlich, nicht nach Erfolg ausgerichtet. Es ging in diesem Fall um unsere Leidenschaft für Musik. Wir wollen, dass unsere Musik zu neuen Dimensionen aufbricht.

lifestyle.sol.de

031

? Das Album trägt den Titel „Aelita“. Habt Ihr es nach dem gleichnamigen Roman von Leo Tolstoy benannt? Björn: Nicht wirklich, das mit dem Buch haben wir erst später herausgefunden.


INTERVIEW

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Gustaf und ich waren in einem Second-Hand-Shop in Stockholm und haben dort einen Synthesizer namens Aelita gefunden. Den haben die Besitzer von einem Plattenladen aus Lettland bekommen, der bankrott ging. Wir haben ihn mitgenommen und angefangen damit rumzuspielen. Es klang ganz seltsam. Die Schalter waren alle auf Russisch beschriftet und wir haben nichts kapiert. So entstand ein Sound, den wir noch nie gehört haben, das hat uns wirklich inspiriert. Der Synthesizer verhielt sich wie ein Tier, dem man sagt, was es tun soll und das doch macht, was es will. Wir sehen Maschinen nicht als Maschinen, sondern haben da unsere eigene Philosophie. Das beachten wir auch, wenn wir andere Instrumente spielen. ? Gab es noch andere Einflüsse auf die Arbeit an den neuen Tracks? Björn: Irgendwie hat uns alles beeinflusst, so komisch das auch klingen mag. Wir sind in den Neunzigern aufgewachsen, da gab es so viele verschiedene Musikstile. Grunge, Brit Pop, Eurotechno, House … das hat uns alles inspiriert, ebenso die Sachen, die wir heute hören. Unsere Fans sollen schlussendlich entscheiden, wonach es klingt. Heutzutage kann man mit Hilfe eines Computers ja alles einbauen. Einen Schrei auf Japanisch oder eine Drum-Sequenz aus den Siebzigern. ? Eure Texte klingen eher bodenständig: Liebe, Beziehungen … oder nicht? Björn: Wir mögen die Kombination aus beidem. Zunächst haben wir den Hintergrund, die Musik gestaltet, danach haben wir es mit den Texten personalisiert. Mit Inhalt, der uns etwas bedeutet, der aber auch von anderen auf sich übertragen werden kann. Das ist doch besser, als über ein Raumschiff zu singen, das zum Saturn fliegt. Das machen wir dann beim nächsten Album. (lacht)

032

? War das auch der größte Unterschied zu Eurem Vorgängeralbum „Infruset“? Björn: Die schwedischen Texte von „Infruset“ stammten nicht von uns, sondern aus Gedichten. Die Alben unterscheiden sich schon musikalisch, weisen aber auch Gemeinsamkeiten auf. Am wichtigsten ist aber, dass uns „Infruset“ dazu inspiriert hat, wieder auf Tour zu gehen. ? Im Sommer stehen einige Festivals und ein Konzert an. Wird es auch eine „Aelita“-Tour geben? Björn: Wir denken schon über etwas im Herbst nach, womöglich eine Tour, auf der wir die ganzen Erfahrungen der letzten Monate auf die Bühne bringen werden. Wir wollen das ganz innovativ gestalten, wie wir das schon bei Caligola gemacht haben. lifestyle.sol.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

INTERVIEW

? Ihr tretet unter anderem bei „Rock am Ring“ auf. Freut Ihr Euch schon darauf, die anderen weltbekannten Bands zu treffen? Björn: Das wird ein wenig überschätzt, vor allem von den Fans. Die meisten Bands konzentrieren sich auf ihre eigene Show, daher gibt’s – um ehrlich zu sein – nicht viele solcher Treffen. ? Gibt’s denn irgendwelche Bands, die Ihr unbedingt sehen wollt? Björn: Ich schaue mir als Fan natürlich unglaublich gerne Konzert an. Aber wenn wir auftreten, dann sind wir vorher sehr konzentriert und nervös, haben dann wenig Zeit. Wir haben mal Empire Of The Sun live in Polen gesehen. Das war unglaublich. Die Jungs haben ihre Show wie ein Musical oder Theaterstück aufgezogen. Das war echt inspirierend. ? Oder kommt Ihr zurück mit Eurem Nebenprojekt Caligola? Björn: Das Projekt besteht ja weiterhin, einige Leute arbeiten ja beständig daran. Da wird also irgendwie noch etwas passieren.

lifestyle.sol.de

033

Caligola besteht schon seit den 1970er Jahren als ein Netzwerk verschiedenster Künstler in Stockholm. Im Jahr 2008 traten die beiden Sänger und Gitarristen von Mado Diao, Gustaf Norén und Björn Dixgård (im Bild von links) dieser Gruppe bei. Mit der Single „Forgive Forget“ erreichten sie Goldstatus in Deutschland.


INTERVIEW

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Foto: Christian Barz

Joja Wendt: Mit 88 Tasten um die Welt Joja Wendt ist der erfolgreichste Pianist in Deutschland. In seinen Shows verzaubert er sein Publikum auf der ganzen Welt mit Musik aus allen Sparten und humorvollen Geschichten und Aktionen. Vor seinem Auftritt am Montag, 12. Mai, in der Saarbrücker Garage sprach er mit Lifestyle-Redakteur Ingo Beckendorf über den Kosovo, Freibier-Auftritte mit Joe Cocker und Musik als weltweites Kommunikationsmittel...

034

? Joja, Du warst und bist auf der ganzen Welt unterwegs. Ich wäre jetzt gerne an einem magischen Ort – wohin nimmst Du mich mit? JW: Nach Priština, die Hauptstadt des Kosovo! Da war ich letzten Monat. Da herrscht eine unglaubliche Aufbruchsstimmung. Etwa 60 Prozent der Bevölkerung sind unter 30 Jahre alt, und alle Leute, die mir begegnet sind, waren freundlich, offen und wissbegierig. Die Stadt pulsiert, alles deutet auf einen spannenden Neuanfang. ? Apropos Anfang: Du bist von Joe Cocker in einer Hamburger Kneipe entdeckt worden. Habt Ihr Euch beim Feierabend-Bier kennengelernt? JW: Die Kneipe hieß „Sperl“, so ein typischer Szeneladen, in dem auch Udo Lindenberg oder Otto Waalkes verkehrten. Da hatte ich für Freibier gespielt. Um die Ecke war lifestyle.sol.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

INTERVIEW

auch das Ramada-Hotel, und von dort kam Joe. Er brauchte einen Pianisten für sein Vorprogramm, hat mir zugehört und dann spontan gefragt, ob ich auf seiner Tour mitspielen will. Joe ist ein ganz bodenständiger, sympathischer Typ. Er war allerdings alkohol-abstinent zu der Zeit – deshalb gab’s kein Bier! ? Zünden Deine Gags in China oder den USA genauso wie in Deutschland? JW: Insofern ist zwischen den erzählten Geschichten und der Musik zu unterscheiden. Für die Storys hab’ ich zum Teil Dolmetscher auf der Bühne, in China zum Beispiel. Darauf reagiert das Publikum überall anders, lacht an ganz unterschiedlichen Stellen. Die musikalischen Gags funktionieren aber überall gleich gut. Das ist ja das Wunderbare an Musik: Auf der ganzen Welt lassen sich damit Emotionen wecken, es ist ein universelles Kommunikationsmittel. ? Wie lange übst Du denn für ein Klavierstück? JW: Das ist bei Klavierstücken sehr unterschiedlich. Besonders schwierig ist zum Beispiel die „Carmen Fantasie“ von Vladimir Horowitz (Anm. d. Red.: Einer der berühmtesten Klaviervirtuosen des letzten Jahrhunderts). Um dieses Stück sicher auf der Bühne zu beherrschen, hab’ ich sieben Jahre lang jeden Tag geübt – für vier Minuten Musik. ? Du musst ein paar 15-Jährige, die gerade voll auf Katy Perry oder ähnlichen Trash abfahren, davon überzeugen, zu einem Deiner Konzerte zu kommen – was sagst Du zu denen? JW: So mitten in der Pubertät hilft das Reden wahrscheinlich nicht viel (lacht). Deshalb würde ich denen lieber einen aktuellen Hit vorspielen, um ihnen so zu zeigen, wie reizvoll auch ein Poplied auf dem Klavier klingen kann, zum Beispiel „Happy“ von Pharrell Williams. Generell liegt mir die Förderung des Nachwuchses sehr am Herzen, deshalb spiele ich auch in Schulen. Das komplette Interview auf www.lifestyle.volksfreund.de

Lifestyle verlost 3 x 2 Tickets für den Auftritt von Joja Wendt am Montag, 12. Mai, ab 20 Uhr in der Saarbrücker Garage. 035

Teilnehmen und gewinnen Hotline: (01 37) 9 37 95 71-09* E-Mail: gewinnspiel@lifestyle.sol.de

lifestyle.sol.de


Merzig 92,6 UKW, Saarbrücken/Saarland: 94,2 UKW, Neunkirchen/St. Ingbert: 96,8 UKW, Saarlouis: 99,5 UKW www.bigfm-saarland.de

LAND

SAAR

Feuer frei für die Fußball WM 2014 Zwei Buchstaben, die die Nation wieder zu einer großen Gemeinschaft formen und die ein unglaubliches WIR-Gefühl vermitteln: WM! Das Fieberthermometer steigt schon wieder, denn bald geht es darum, die deutsche Mannschaft mit Herzblut anzufeuern und auf den Sieg der Weltmeisterschaft 2014 zu hoffen. Von Spiel zu Spiel unterstützen wir alle unsere deutsche Nationalmannschaft mit tollen, aufregenden und spannenden Fußballabenden. Vor dem Fernseher oder vor einer 15 qm großen und mit über 442.000 High-Power Leuchtioden besetzen LED-Wand von der MSM Medien Saar Mosel GmbH.

bigFM Saarland präsentiert: bigWM auf bigIsland Gezeigt werden alle Spiele mit Beteiligung der deutschen Nationalmannschaft und aller interessanten Endrundespiele. Freut euch auf einen riesigen Outdoor Bereich unter strahlendem Sonnenschein, Sand unter den Füßen und auf ein brilliantes Bild von knapp 5x2 Metern. Übrigens: Die bigWM eignet sich auch prima als Betriebsfeier, Kundenevent oder Sommerfeier in der VIP Lounge mit separater Bedienung, Cocktail- und Cateringangebot.

036

Alle Infos, sowie Termine und Anfragen für die VIP Lounge gibt’s für euch unter www.bigfm-saarland.de.

lifestyle.sol.de


VVB Team Time Verein des Monats:

Freiwillige Feuerwehr Altenkessel Fast magisch faszinieren lodernde Flammen gleichermaßen, sowohl jung als auch alt. Schnell vergisst man dabei, dass Feuer eine ebenso große Zerstörungskraft wie Schönheit besitzt. Kommt es dann zu einem Brand, sind sie die ersten vor Ort: die Männer und Frauen der Feuerwehr. Im besonderen zeichnet sich vor allem die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr aus. Ehrenamtlich stellen sie sich in den Dienst ihrer Gemeinde, sind Tag und Nacht abrufbereit. In genauer dieser Tradition steht auch die Freiwillige Feuerwehr Altenkessel. Seit nunmehr 125 Jahren engagieren sie sich für ihre Mitmenschen und gehören fest zum Stadtbild. Auch und gerade weil sie sich neben dem Feuerwehralltag auch um die Jugendarbeit und Freizeitaktivitäten kümmern. Jährliche Highlights wie ein Zeltlager oder gemeinsame Fahrten lassen sich kaum mehr aus dem Kalender wegdenken. Interessierte Jugendliche und Kinder, aber natürlich auch Erwachsene finden weitere Informationen sowie aktuelle Termine online unter: www.feuerwehr-altenkessel.de Und jetzt schon einmal vormerken. Die Jubiläumsfeier „125 Jahre Feuerwehr Altenkessel“ findet vom 13.-15. Juni 2014 statt.

037 lifestyle.sol.de


REPORT

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Treffen der Generationen

038

Es ist in der Tat ein Treffen der Generationen, wenn OTTO zum Live-Blödeln lädt. Unten im Publikum sitzt die Eltern- und Kindergeneration, wobei die Eltern, als sie zum ersten Mal über den lustigen Ostfriesen lachten, gerade so alt waren wie ihre Kinder jetzt. Und oben auf der Bühne steht „Opa“ OTTO… von Altersschwäche keine Spur.

Fotos Peter Hönnemann

lifestyle.sol.de

Gute Stimmung in der Saarlandhalle, aufgeregte Kinder mit großen Augen, in denen das Wort „OTTO“ zu stehen scheint, bemützt mit den lustig beflügelten Schirmkappen – OTTO der Spaßbote, „geboren, um zu blödeln“. So heißt dann auch sein Programm und es passt. Denn das muss man dem Ostfriesen lassen, wenn einer das Blödeln erfunden hat, dann er! Und Blödeln scheint jung zu halten… denn so hüpft der Mittsechziger über die Bühne der Saarbrücker Saarlandhalle und liefert ein erfrischend unbeschwertes Feuerwerk an Albernheiten ab, für Jung und Alt gleichermaßen, was diesmal keine Floskel ist. Man fühlt sich auf den perfekten Kindergeburtstag zurückversetzt. Und die zahlreichen Kinder im Publikum kringeln sich vor


WECHSELN SIE JETZT ZU IHREM REPORT

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

NEUEN RENAULT!

Twingo Espression 1,2 16V LEV

Clio Expression 5% 1,2 16V

*Zentralverriegelung * Servolenkung * ESP, ABS, Airgabs, etc.

*Zentralverriegelung * Servolenkung * ESP, ABS, Airgabs, etc.

6.995,-

für nur EUR UPE ursprüngliche 9.900,-

9.995,-

für nur EUR UPE ursprüngliche 12.800,-

Verlieren Sie keine Zeit und sichern sie sich jetzt attraktive Preisvorteile auf sofort verfügbare Modelle. Finanzierung mit äußerst günstigen Konditionen jederzeit möglich. Wir beraten Sie gerne. Gesamtverbrauch (L/100 km): 7,6–5,4, CO2-Emmission kombiniert: 175–98 g/km Wert nach EU-Norm-Messverfahren.

039

Zeppelinstraße 4a 66740 Saarlouis Tel: 06831 - 949790 www.segura.de

lifestyle.sol.de


REPORT

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Lachen, wenn OTTO die Leute der ersten Reihe mit Wasser bespritzt oder einen Kohlkopf beim Kochkurs mitten ins Publikum feuert. OTTO ist Mitmach-Spaß pur. Kaum ein Programmpunkt, bei dem der Zuschauer nur zuschaut. Das Publikum wird zum Protagonisten in den Witzen, es klatscht und singt mit… OTTO und ein Publikum kennen sich, sind aufeinander abgestimmt, sind eins… es passt einfach.

040

Dabei besteht das Programm selbst aus einer guten Mischung aus Altbekanntem und Neuem. Gerade bei seinen schrägen Liedparodien kommt diese Mischung zur Geltung und hier splitten sich auch irgendwie die Generationen ein wenig. Während die Elterngeneration bei Schlagerparodien wie „Im Wagen vor mir“ mitklatschen, ernten sie dafür von ihren Sprösslingen nur unverständliche Blicke, andersherum geht es bei neueren Nummern, die die Elterngeneration allerhöchstens noch entfernt aus dem Radio kennt. Beim Gangnam-Style zu „Hänsel und Gretel“ sind die Generationen dann aber wieder eins. Und gab’s denn auch den ein oder anderen lokalen Bezug? „Ei joh!“ Alles klar! OTTO kennt sein Publikum und vor allem spürt man, dass er es liebt, Menschen und vor allem Kinder einfach zum Lachen zu bringen. Dazu gehört auch der ein oder andere Witz bei dem man „schief denken“ kann oder muss. Da spielen dann auch die Kinder eine ganz besondere Rolle in seinem Programm. Vor der Pause verteilt er Plüsch-Ottifanten an sein junges Publikum direkt von der Bühne… eine heiße Nummer, denn natürlich will jedes Kind einen haben. Doch OTTO meistert die Herausforderung. Und so ist es für OTTO eine Frage der Ehre, dass er sich nach der Vorstellung so viel Zeit für seine Fans nimmt und erst dann geht, wenn auch der Letzte sein OTTOgramm und ein Foto mit OTTO hat. Er weiß, was er an seinen Fans hat und seine Fans wissen, was sie an ihm haben! OTTO… finden wir gut! Jörg O. Laux & Paul V. Steinmetz lifestyle.sol.de


REPORT

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Ein Augenblick in der Ewigkeit PREMIERE 5. SEPTEMBER 2014 NEUE GEBLÄSEHALLE NEUNKIRCHEN 20.00 UHR WEITERE VORSTELLUNGEN

TICKETS

041 lifestyle.sol.de


TITELTHEMA

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

042

Kussmischung fotolia.com/aleshin lifestyle.sol.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

TITELTHEMA

Ist Deutschland auf Schmusekurs? Von wegen: In vier von zehn deutschen Haushalten lebt nur ein Mensch, hat das Statistische Bundesamt im letzten Jahr festgestellt. Damit ist zwar noch nichts über deren Beziehungsstatus gesagt, aber Soziologen schätzen die Zahl der Singles auf 7 Millionen. Dabei ist verliebte Zweisamkeit doch das Schönste im Leben, oder? Auf den folgenden Seiten geben wir Euch Tipps für den perfekten Frühlingsflirt und stellen einen Roman vor, der eine heiße Affäre schildert... Wir wünschen prickelnde Stunden, die Redaktion

043 fotolia.com/lienchen lifestyle.sol.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

fotolia.com/Igor Mojzes

TITELTHEMA

Tipps für den perfekten Frühjahrsflirt: Lächeln und das Smartphone ausschalten!

044

Die ersten warmen Sonnenstrahlen blitzen hinter den Wolken hervor, Frühling liegt in der Luft! Wer auf der Suche nach einer neuen Liebe ist, für den scheint jetzt die beste Zeit, um jemanden kennenzulernen. Einer Studie der Internet-Partnervermittlung „Elite Partner“ zufolge wächst tatsächlich bei 78 Prozent der deutschen Singles im Frühling die Lust auf das Verlieben und die Sehnsucht nach dem einen, perfekten Partner… lifestyle.sol.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

TITELTHEMA

Immer schön locker bleiben – und weg mit dem Smartphone! „Wer in die neue Flirtsaison mit der festen Absicht geht, sich zu verlieben, wird unter Umständen in seiner Körpersprache verkrampfen“, sagt Stefan Verra, einer der gefragtesten Körpersprache-Experten im deutschsprachigen Raum. Viel besser sei es, erst einmal ganz locker und entspannt zu bleiben und der netten Nachbarin oder dem netten Nachbarn im Straßencafé einfach nur ein Lächeln zu schenken. „Mit dieser Mimik kann man nichts falsch machen, sie wird überall richtig verstanden“, so Verra. Viel wichtiger als Worte sei beim Flirten zunächst einmal die Körpersprache. Man sollte offen, interessiert und sympathisch wirken – und vor allem das Smartphone in der Jackentasche verschwinden lassen. „Wer im Café immer nur aufs Display starrt, hat gar keine Chancen auf ,echte’ Kontakte und verpasst so viele Flirtmöglichkeiten.“ Flirttipps gibt Verra unter www.youtube.de und www.stefanverra.com. Ein Lächeln sagt mehr als tausend Worte! Warum kann ein Lächeln der Schlüssel zum Erfolg beim Flirten sein? „Es macht uns ,harmlos’ – ich wirke damit ungefährlich, das Gegenüber fühlt sich nicht bedroht“, erklärt Stefan Verra. Lächeln könne aber auch ein Zeichen von Nervosität sein, damit wirke man viel nahbarer, als wenn man versuche, eine überlegene Selbstsicherheit heraushängen zu lassen. Wer dem Gegenüber zeigen wolle, dass er wichtig sei, sollte das Interesse zudem auf ihn oder sie fokussieren und dem anderen die Körperachse zuwenden. Stefan Verra: „Bei echtem Interesse sind Nase und Nabel auf die Zielperson gerichtet, bei halbem Interesse dreht sich nur die Nase hin.“

045

Nicht den „Raum verletzen“ Offenheit signalisiert man dem anderen auch dadurch, dass man Körperstellen wie den Mund, die Augen und vor allem auch die Hände „zeigt“ und lifestyle.sol.de


TITELTHEMA

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

fotolia.com/Ammentrop

nicht verdeckt – das sorgt für Vertrauen. „Sonnenbrillen sind insofern beim Flirten ein absolutes NoGo! Auch die Frisur darf nicht zu viel von den Augen verdecken“, betont Stefan Verra. Eine wirkliche Annäherung an das Gegenüber sollte im Übrigen unbedingt erst nach eindeutigen Signalen stattfinden. „Zunächst einmal darf man auf keinen Fall den Raum des anderen verletzen“, betont Stefan Verra.

046

Komme dann tatsächlich ein Gespräch in Gang, sollte man nicht nur von sich erzählen. Zwar wolle der oder die andere gern etwas über sein Gegenüber erfahren. „Aber noch viel besser ist es, wenn der andere über sich reden kann und einen interessierten Zuhörer hat. Deshalb sollte man sein Interesse mit Kopfnicken, Augenkontakt und dem Zuwenden des Körpers zeigen.“ (djd/pt) lifestyle.sol.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

XXXXXX

047 lifestyle.sol.de


TITELTHEMA

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

048

Fotos: Stefanie Brandenburg

Flotter Dreier ohne Doppelmoral

Nicht nur Singles sind auf der Suche – auch Menschen in Beziehungen sehnen sich bisweilen nach Abwechslung. In ihrem neuen Roman „3 @ Love“ schreibt Alexandra Newski über eine verheiratete junge Frau, die sich in eine leidenschaftliche Affäre stürzt und in einem Gefühlschaos landet. Im Interview erzählt die Autorin von den Motiven für Ihr Buch... weiter auf S.050 lifestyle.sol.de


PROFIL

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Bei smileX trainiert ihr ...

... mit fachkundingen Trainern...

... ganz nach euren Wünschen.

Neues smileX-Studio in Saarlouis! Ausgebildete Fachtrainer, lizensierte Kurse und Reha-Sport: All das und vieles mehr findet Ihr im neuen smileX-Studio in der St. Nazairer Allee 16 in Saarlouis. Auf insgesamt 2.000 Quadratmetern und in zwei Kursräumen könnt Ihr an 365 Tagen im Jahr trainieren. Fitness und Kurse gibt’s für Gründungsmitglieder schon ab 4, 44 Euro pro Woche.

lifestyle.sol.de

049

Bei smileX ist Kompetenz durch lizenzierte und ausgebildete Fachtrainer, Sportwissenschaftler und Physiotherapeuten garantiert. Du trainierst unter Betreuung und wirst von den Fachtrainern mit einem Trainingssystem eingewiesen, dass dir das Erreichen deiner persönlichen Ziele ermöglicht. Nach deinem Trainingsziel und deinen persönlichen Voraussetzungen bestimmt der Trainer deinen Trainingsplan und die Bereiche, in denen du trainierst. Betreuung heißt bei smileX: unbegrenzte Trainertermine nach deinen Wünschen! Das smileX Trainings- und Betreuungssystem ermöglicht dir flexible Trainertermine – genau dann, wenn du sie brauchst. Dazu kannst du dir von Montag bis Freitag einen der freien Termine nehmen oder durch den Service buchen lassen. Du brauchst Hilfe oder hast eine Frage bei deinem Training? Dafür hat das Team den smileX-Trainerruf entwickelt. Damit kannst du dir in allen Trainingsbereichen kompetente Hilfe und Beratung auf Knopfdruck rufen. Du möchtest rehabilitativ oder präventiv trainieren? Auch dafür hat smileX neben den Trainern vor Ort ein Team aus Trainingsspezialisten, Rehatrainern, Physiotherapeuten, Sportwissenschaftlern und Ernährungsexperten. Neben Reha-Kursen zählen übrigens auch Les Mills und Zumba zum Kursangebot. Geöffnet ist das smileX-Studio werktags von 6 bis 24 Uhr und am Wochenende von 9 bis 20 Uhr. Schaut doch einfach mal rein im neuen Studio, das gesamte smileX-Team freut sich auf euren Besuch! Sämtliche Kontaktdaten findet Ihr auf Seite 01 dieser Lifestyle-Ausgabe! (PR)


TITELTHEMA

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

? Worum geht es in Deinem Roman? AN: Die Protagonistin Nina flirtet in einer Hotelbar mit einem attraktiven Mann und spürt eine magische Anziehungskraft und enorme erotische Spannung. Daraus entwickelt sich ein E-Mail-Verkehr, der mit der Zeit immer intensiver und erotischer wird. Die beiden verlieben sich schließlich leidenschaftlich ineinander. Das Problem ist, dass Nina eigentlich glücklich verheiratet ist… Ich wollte schon lange ein Buch über eine Affäre schreiben. Es hat mich immer fasziniert, wie es zu einem Seitensprung kommen kann, obwohl eigentlich alles dagegen spricht: Nina hat ein glückliches Familienleben, ein schönes Zuhause, einen reibungslos funktionierenden Alltag, doch plötzlich scheint all das für sie keine Rolle mehr zu spielen. Wie kommt es zu so einer Situation? Was führt dazu, alle üblichen Moralvorstellungen über Bord zu werfen? Das hat mich interessiert, und diesen Fragen wollte ich auf den Grund gehen. ? Die Protagonistin Deines Romans stürzt sich in einen Seitensprung, anstatt ihre alte, Alltag gewordene Beziehung konstruktiv zu verändern. Warum? AN: In Ninas Ehe geht es stark um Absicherung und Zukunftspläne, ihr Leben dreht sich hauptsächlich um die Arbeit und den Kontakt zu ein paar Freunden. Tagtäglich wiederholt sich diese Routine. Es ist so, als ob sie ihre Lebendigkeit verliert. Und auch der Sex und die Intimität mit Benjamin, ihrem Lebensgefährten, geraten ins Hintertreffen. Nina möchte aus dieser langweiligen Alltagsroutine ausbrechen, und da kommt ihr die leidenschaftliche Affäre wie gerufen! ? Der »Beziehungsalltag« ist ein großes Thema in Deinem Buch. Inwiefern liegt in der Gewohnheit die größte Gefahr für eine Beziehung? AN: Nina hat das Gefühl, als ob sie alles in ihrem Leben bereits schon einmal erlebt hat. Es gibt nichts Schlimmeres als die Routine und es ist unheimlich schwer, aus der Komfortzone auszubrechen. Viele, so wie Nina, schaffen dies nur durch radikale Schritte wie beispielsweise fremdzugehen.

050

? Bis zuletzt kann sich Nina nicht zwischen den beiden Männern entscheiden. Welche Kompromisse muss man eingehen, um in einer Beziehung glücklich zu sein? weiter auf S. 52 lifestyle.sol.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

XXXXXX

KÜCHEN, WIE FÜR SIE GEMACHT. IHR PARTNER FÜR INDIVIDUELLE KÜCHENGESTALTUNG WIR FREUEN UNS AUF SIE! Mo - Fr

09.00 - 12.30 Uhr 14.30 - 18.30 Uhr Samstags 10.00 - 13.00 Uhr 051

GK Georg Kammer GmbH Zum Engelfanger Schacht 1 • 66346 Püttlingen-Köllerbach Telefon 0 68 06 / 98 701 0 www.kammer-kuechen.de lifestyle.sol.de


TITELTHEMA

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Nina ist am Anfang glücklich verheiratet, aber mit der Zeit fallen Schatten auf ihre Beziehung. Sie und ihr Mann reden nicht richtig miteinander und verbergen alle Konflikte hinter einer optimistischen »Alles-wird-gut«-Fassade. Der Sex fehlt Nina in der Partnerschaft zunehmend, da beide oft überarbeitet und übermüdet sind. Dabei ist Sex eines der stärksten Kommunikationsmittel zwischen den Partnern und wirkt wie ein Schmiermittel in der Beziehung. ? Hat die Geschichte, die Du erzählst, auch autobiografische Bezüge? AN: Alle Autoren bringen das aufs Papier, was in ihrem Geiste herumschwirrt, das heißt, alles ist gewissermaßen autobiografisch. Wie sagt man so schön über die Schauspielerei: »Es ist unmöglich eine Rolle zu spielen, die weit weg von der eigenen Natur ist.« So ist es auch mit dem Schreiben. Allerdings ist meine Protagonistin Nina viel mutiger und entschlossener, als ich es jemals war. ? Was ist mit der einen, der großen Liebe: alles Illusion? AN: Das denke ich nicht. Manche haben das Glück im Leben, Seite an Seite mit einem Partner zu gehen und mit ihm gemeinsam an den Vorhaben und Problemen zu wachsen. Die anderen haben das Glück, mehrere große Lieben im Leben zu erleben. Es bereichert ja auch ungemein, jemanden Neuen tief und innig kennenzulernen. Man erfährt sehr viel über sich selbst, man entdeckt neue Seiten an sich. Wenn ein anderer Mensch uns dazu bringen kann, dass wir uns selbst und die Welt immer wieder neu entdecken, dann sollten wir auf die Liebe anstoßen.

Der Roman „3 @ Love“ von Alexandra Newski ist im Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag erschienen und kostet 9,95 Euro.

052

Lifestyle verlost 3 x 1 Roman „3 @ Love“ von Alexandra Newski. Teilnehmen und gewinnen Hotline: (01 37) 9 37 95 71-10* E-Mail: gewinnspiel@lifestyle.sol.de

lifestyle.sol.de


ST

KU

ISIERTER

N

AU T

(0 68 21)

OR

NDE NDIE

22 7 22 SERVICE? – NA KLAR! Elektro

Norbert Mayer Inhaber Manuela Mayer

66538 Neunkirchen Hüttenbergstraße 15 Telefon (0 68 21) 2 27 22

s

www.miele-mayer.de Seit 25 Jahren Ihr Partner für:

IN

VE

K

* Reparaturen nur gegen sofortige Zahlung (EC/bar)

KLUS

I

lifestyle.sol.de

053

• Hochqualifizierte Fachberatung – auch bei Ihnen zu Hause • Eigener Reparaturservice* MPEO + • Spezialist für Einbaugeräte in Ihrer Küche • Eigener Liefer- und Montagedienst


HÖRTEST

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Rock

Jan Delay „Hammer & Michel” // Label: Vertigo Berlin (Universal) Text: Ingo Beckendorf

Kaum ein anderer Künstler polarisiert die Hörerschaft so extrem wie Jan Phillip Eißfeldt aus Hamburg. Dieses Genäsele raubt mir den letzten Nerv!, stöhnen Kritiker. Feinster Soul und HipHop!, loben Fans. Doch Black Music Stile sind auf seinem neuen Werk kaum auszumachen. Stattdessen müssen wir neidlos anerkennen: Der Mann kann rocken! Harte Gitarrensalven, klare Geradeaus-Drums und ein dramatischer Hintergrundchor: So klingt „Liebe“, das erste Stück. Die Musik klingt nach Rockhelden wie Lenny Kravitz oder Ramones, bis Jans unverkennbarer Rapstil einsetzt. Doch hier traut er sich, seine alten Fans vor den Kopf zu stoßen – oder sie an einen für ihn neuen Sound heranzuführen. Geile Mucke wie früher in den besten Zeiten des Rock’n’Roll, und die Lieder heißen „Fick“, „St.Pauli“ oder „Dicke Kinder“ („Sie ertränken ihre Sorgen in nem Topf Remoulade“). Also Schluss mit der alten Soße, her mit Jan, dem Rocker!

054

Anspieltipps: „Dicke Kinder“, „Sie kann nicht tanzen“. Fazit: Mutig, frech und geil – unser Album für die Fahrt zum Festival.

Jan Delay und die Rockrebellen.

lifestyle.sol.de


HÖRTEST

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Dream-House

Pharrell Williams

Mark Barrott

„Girl” // Sony Music Ein Wort, und alles ist klar: „Happy“. Der perfekte Pophit. Leider droht dem Lied die totale Radio-Totnudelei. Doch zum Glück bietet „Girl“ noch mehr Sommerlaune. Federleichter Soulpop zum Mitwippen und -singen, der auch große Vorbilder zitiert: „Brand New“ klingt nach frühem Michael Jackson, „Hunter“ nach Achtziger-Prince. (red) Anspieltipps: Alles außer „Happy“ Fazit: Der neue King Of Soul-Pop.

Sketches From An Island // Intern. Feel Die Paradiesvögel auf dem Cover geben die Richtung vor: nach Süden, nach Ibiza. Mark Barrott, der ursprünglich aus Sheffield kommt, lebt seit mittlerweile zwei Jahren auf der Insel. Seine entspannten Ambient-Beats spiegel das balearische Lebensgefühl wider: Gleichzeitig melodisch und mysteriös, wild und frei. Seid reif für die Insel. (red) Anspieltipp: „Baby Come Home“ Fazit: So klingt der Balearen-Sommer.

Surf’n’Bass

House

Kid Simius

Alle Farben

„Wet Sounds” // Jirara Records Alte Tarantinofilme, Bunkerparties und Pogotänze fallen einem bei diesem Sound sein. Aberwitzig kombiniert Kid Simius rasante Bassläufe mit Elektroeskapaden, sampelt ZeitrafferRaps und im Hintergrund blubbern spookige Synthies. Das gefällt allen Hipstern, die von gängigem Kommerzpop endgültig die Schnauze voll haben. (red) Anspieltipp: „Surf’n’Bass” Fazit: Tarantino-Schießerei auf Speed.

„Synthesia” // Synthesia

Der Kreuzberger DJ Frans Zimmer hat geschafft, wovon andere nur träumen. Über die letzten acht Jahre ist er als Alle Farben zur Größe in der heimischen und internationalen Musikszene herangewachsen. Seine Sets kennt man aus Clubs und von Soundcloud. Jetzt hat er mit „She moves“ (feat. Graham Candy) seinen ersten Hit gelandet. (red) Anspieltipp: „She moves“ Fazit: Bewegt sogar Tanzscheue! lifestyle.sol.de

055

Soulpop


BÜCHER

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Jane Baxter und Henry Dimbleby Leon: Fast Food Vegetarisch // Dumont // 29,99 Euro

Das Cover ziert ein karottenumkreister Zwiebelplanet – aber heulen könnten wir hier höchstens vor Glück: Denn „Fast Food Vegatarisch“ ist mit genauso viel Liebe zum Detail gestaltet wie die übrigen Kochbücher der kultigen Leon-Reihe. Ganz gleich ob Pasta und Getreide, Reis und Currys oder Snacks und Beilagen: Die Autoren zeigen, wie vielseitig und kreativ die Küche mit Zutaten aus dem eigenen Garten sein kann. Lust auf gefüllte Chilischoten? Ägyptische Falafel? Zucchini-Tomaten-Gratin? Sofort her damit, der Redaktion grummeln die Bäuche! (ib)

Herfried Münkler Der grosse Krieg // Rowohlt Berlin // 29,95 Euro

Der Sanitäter trägt ein Stofftuch um Mund und Nase und einen Sauerstoffapparat am Oberkörper. Zur Versorgung der Gasvergifteten auf dem Schlachtfeld. Das Foto auf Seite 397 lässt den Irrsinn des Krieges erahnen: Zehn Millionen Menschen mussten im Ersten Weltkrieg sterben, mehr als drei Dutzend Staaten litten darunter und er lieferte Hitler die Grundlagen für seine Hetzreden. Aus heutiger Sicht ist es kaum zu glauben, unter welchen barbarischen Zuständen vor 100 Jahren unsere Vorfahren um ihr Leben kämpften. Umso wichtiger ist dieses Buch. (ib)

Frank Schätzing Breaking News // Kiepenheuer & Witsch // 26,99 Euro

056

Spätestens seit „Der Schwarm“ ist Frank Schätzing ein Begriff und er steht für gut recherchierte, aktuelle Fiktion für Liebhaber dicker Schinken. Unter 900 Seiten geht bei Schätzing gar nichts und so läuft er Gefahr, ähnlich wie bei dem Vorgänger „Limit“ manchmal etwas zäh zu werden. Aber das ist verzeihbar, denn handwerklich kann’s der Schätzing ganz gut. Wer sich außerdem für den Nahen Osten und den Konflikt Israel und Palästina interessiert, der ist mit „Breaking News“, der Geschichte eines deutschen Journalisten im Nahen Osten gut bedient. (lx) lifestyle.sol.de


BÜCHER

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Simon Beckett Der Hof // Wunderlich Verlag // 19,95 Euro

Der Engländer Sean ist auf der Flucht, jagt in Frankreich über das Land. Er irrt über die Felder und tritt in eine Bärenfalle. Zwei Frauen schleppen den Verwundeten auf einen abgelegenen heruntergekommener Landhof. Dort dämmert Sean schon bald, dass den tyrannischen Bauer und seine merkwürdige Familie eigene düstere Geheimnisse plagen... Der neue Thriller von Simon Beckett erinnert nicht nur von Handlung und Spannung her an französische Vorlagen der Nouvelle Vague, er hat auch genauso das Zeug zum Klassiker! (red)

Michael Ballhaus Bilder im Kopf – Die Geschichte meines Lebens // DVA // 22,99 Euro

Er ist einer der gefragtesten Kamermänner in Hollywood: Michael Ballhaus. Mit „Bilder meines Lebens“ legt er seine Biographie vor. Als er als junger Mann dem Regisseur Max Ophüls bei seinem Film „Lola Montez“ assistieren darf, beschließt Ballhaus Kameramann zu werden. Es ist der Beginn einer großen Karriere, die ihn in zu den ganz Großen des Filmgeschäfts führen sollte. So kann er hier von Arbeiten mit Scorsese, Coppola und Petersen erzählen. Lesenswert, vor allem für Cineasten. (red)

Joy Fielding Lebenslang ist nicht genug // Goldmann // 9,99 Euro

057

Eigentlich ist Gail Winton zu beneiden: Sie führt eine glückliche Ehe mit einem unkomplizierten Mann, hat zwei reizende Töchter und ein sorgenfreies Leben. Doch dann bricht ein Albtraum über ihre Welt herein. Ihre sechsjährige Tochter Cindy wird vergewaltigt und ermordet. Sie gibt der Polizei 60 Tage Zeit, den Mörder zu fassen. Als die Frist vorbei ist und es noch keine Spur gibt, nimmt Gail die Sache selbst in die Hand. Und in ihrer maßlosen Trauer wird die Suche nach dem Mann, der ihre Tochter getötet und ihre Familie zerstört hat, zu Gails Obsession ...(red) lifestyle.sol.de


EVENT_TIPPS

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Oscargekrönter Industrialrocker Wann: Fr., 16.05. // Wo: Rockhal // Wie viel: 43 Euro Beginn: 20 Uhr // Tickets und Infos: www.atelier.lu (Luxemburg) Mit ihrem achten Studioalbum „Hesitation Marks“ meldeten sich Nine Inch Nails im August 2013 zurück im Rampenlicht. Es ist das erste Werk der Industrial-Rocker seit 2008. In der Zwischenzeit hatte NIN-Mastermind Trent Razor unter anderem zusammen mit Atticus Ross die Filmmusik für „Social Network“ komponiert und dafür zahlreiche Preise abgesahnt, etwa den Oscar für den besten Soundtrack. Eine Ehre für Trent war sicher auch, dass 2002 Johnny Cash seinen Song „Hurt“ coverte. Zum neuen Album sagt er: „Meine Ausflüge ins Filmgeschäft und andere Projekte haben mich in kreativer Hinsicht wirklich beflügelt.“ (red)

Rätselhafter Straßenprediger

058

Wann: Do., 29.05. // Wo: Atelier // Wie viel: 39 Euro Beginn: 20 Uhr // Tickets und Infos: www.atelier.lu (Luxemburg) Die Manic Street Preachers hatten ein Nummer-Eins-Album in den UK Top 40 und zwei weitere Alben erreichten den zweiten Platz. Die Band spielt melodischen Rock, anfangs noch von Punk und Glam-Rock geprägt, im Laufe der Zeit wurde ihr Sound poppiger und souliger. Die Band pflegt ein vom Sozialismus beeinflusstes Image, das sich in Liedtexten und in ihrem Auftreten in der Öffentlichkeit zeigt. Das einschneidendste Erlebnis der Bandgeschichte war das Verschwinden von Gitarrist Richey James Edwards am 01.02.95. Er verließ ein Hotel und kam nie wieder zurück – das ist ein bis heute ungelöstes Rätsel. (red) lifestyle.sol.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

EVENT_TIPPS

ENTDECKEN SIE DEN SEAT IBIZA SC HAUTNAH – AM BESTEN BEI EINER PROBEFAHRT! 059 lifestyle.sol.de


EVENT_TIPPS

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Pussy Terror aus der Kölner Bronx Wann: So., 09.11. // Wo: Congresshalle // Wie viel: 30 Euro Beginn: 20 Uhr // Infos und Tickets: www.s-promotion.de (Saarbrücken) Ausgezeichnet mit dem Prix Pantheon, dem Kabarettpreis „Tegtmeiers Erben“ und dem deutschen Comedy Preis präsentiert Carolin Kebekus ihr Soloprogramm: „PussyTerror“ am 09.11. in der Congresshalle. In über neunzig Minuten spielt, schreit und singt sich die rheinländische Ausnahmekünstlerin durch die Höhen und Tiefen des Lebens einer jungen Frau, die ihre Wurzeln zur Kölner Bronx nicht verheimlicht. Warum auch? Gosse kann doch so sexy sein! (red)

Vorbildlich

hergestellte Druckerzeugnisse und

nachhaltige Medienproduktion 060

sind unsere

lifestyle.sol.de

Leitmotive


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

XXXXXX

061 lifestyle.sol.de


ANZEIGE

Magnum & Saga

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

The Rifles

Farid Bang

062

Eighties-Rock-Doppel, Pop-Quartett und HipHop-Gang in der Garage Diese Tourverbindung scheint passend zum Titel der 1988er Erfolgsscheibe „Wings Of Heaven“ von Magnum im Himmel entstanden zu sein. Die Meister des anspruchsvollen und eingängigen Hard Rocks Magnum aus dem Vereinigten Königreich treffen auf die genialen Garanten für progressive Sounds Saga aus Kanada. Und auch Saga kennen sich in Sachen himmlisch und überirdisch bekanntlich aus, schließlich war einer ihrer größten Hits das „luftige“ und überirdische „The Flyer“. Die beiden legendären Combos der Achtziger rocken gemeinsam am Donnerstag, 15. Mai ab 19.30 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr) in der Garage. Es mag ein Zufall sein, dass The Rifles Ende Januar 2004, also vor ziemlich genau zehn Jahren, ihren ersten Gig spielten, und zwar in einem Club namens The Bull & Gate in Kentish Town, den es heute gar nicht mehr gibt. Fast hätte die Band um Sänger/Songwriter Joel Stoker dasselbe Schicksal ereilt, als man im September 2011 das dritte Album präsentierte und bekanntgab, dass die komplette Rhythmussektion der Band den Rücken kehrte. Der Sound der Rifles änderte sich ebenso, weg vom Power-Pop à la The Jam, hin zum überproduzierten und belanglosen Radiopop. Der harte Kern, die Fanbase, wandte sich ab. Die Band stand am Scheideweg. Nun, mit dem vierten Album „None The Wiser“, besinnen sich The Rifles auf ihre Stärken zurück – nachzuhören am Montag, 19. Mai, ab 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr) in der Garage. Alles Neue macht der Mai. Das stimmt, denn erstmals werden Farid Bang, KC Rebell, Summer Cem und Majoe & Jasko mit gebündelter Power und Energie zusammen auf Banger Musik Tour gehen. Die Garage erobern sie am Sonntag, 25. Mai, ab 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr). Macht Euch bereit für den großen Gang-Bang! (PR) lifestyle.sol.de


GARAGE

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

XXXXXX

Bleichstr. 11-15 66111 Saarbr端cken www.garage-sb.de

063 Tickets bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.garage-sb.de - Infos unter facebook.com/Garage.SB und unter www.garage-sb.de

lifestyle.sol.de


064

KULTUR

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Rockende Nonnen

Zu wenige Hippies

(Illingen) Halleluja! Der WhoopieGoldberg- Filmhit „Sister Act“ hat bereits Millionen Zuschauer begeistert. Jetzt zieht die Musik- Show „Sister Hits Act“ das Publikum in ihren Bann. Der Song „I will follow him“ ist schon zum Klassiker geworden. Zu hören sind in der Konzertshow aber auch Hits wie „My Guy“ oder „Shout“. Zu den Darstellerinnen zählt auch Lerato Sebele, die Krönung des Ensembles. Die geborene Südafrikanerin ist eine begnadete Gospelsängerin mit viel Groove im Blut. Sie sang schon in Disneys – „Der König der Löwen“ die Hauptrolle , war Solistin des größten Gospelchores Südafrikas und der Wiener Kammeroper. (red)

(Saarbrücken) Wir haben mehrfach gezählt, aber es sind tatsächlich nur zwölf Musiker auf dem Foto zu sehen. Mehr hätten wahrscheinlich auch beim besten Willen nicht auf das Bild gepasst – dabei heißt die Band „17 Hippies“! Und als solche sind sie fest entschlossen, mit ihrem neuen Album „Biester“ die Menge zu begeistern! Ihre Palette umfasst dabei BalkanBeats und World-Folk, aber auch bayerische Klänge und ein melancholisches Akkordeon trifft auf jiddische Melodien. Mit ihrem einzigartigen Stil weiß die Gruppe nicht nur europaweit zu überzeugen, sondern tourt auch regelmäßig quer durch alle Kontinente. (red)

Info: Sister Hits Act, am Samstag, 31. Mai, ab 20 Uhr, in der Illipse in Illingen, www.illipse.de lifestyle.sol.de

Info: 17 Hippies, am Freitag, 30. Mai, ab 22 Uhr, Club am Römerkastell, ab 22 Uhr, www.festival-perspectives.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN XXXXXX VERANSTALTUNGEN DER NEUNKIRCHER KULTURGESELLSCHAFT

Neunkirchen Neue GeblAsehAlle

HILARY HAHN SO 11.05.2014

EUROPEAN GUITAR QUARTETT FR 26.09.2014

FALCO MEETS STEAM DAS DSCHUNGELBUCH MERCURY FR 06. - DO 12.06.2014 DI 22. + DO 24.07.2014 SA 06. - SO 14.09.2014

PASION DE BUONA VISTA DO 02.10.2014

JAN BECKER FR 03.10.2014

RÜDIGER HOFFMANN SA 15.11.2014

Stummsche ReithAlle TRIBUTE TO NOTHING DO 08.05.2014

DIETER ILG TRIO FR 09.05.2014

ALLISON CROWE DI 13.05.2014

SEBASTIAN SCHNOY FR 16.05.2014

WOMEN, STRINGS & VOICES SA 24.05.2014

OLE LEHMANN SA 27.09.2014

THE RAPPAREES SA 18.10.2014

065

LEUCHTER MELROSE DUO FR 02.05.2014

Tickets bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. www.nk-kultur.de/halbzeit lifestyle.sol.de


XXXXXX

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

42 € 75 € 55 € 44 € 77 € 69 € 26 € 58 € ab 85 € 37 € (PK4) 105 € (PK4) 105 € (PK3) 119 € 56 € 39 € 59 € 28 €

49 €

Ei

nm

al

066

ig

(g

10

ül

N tig

,-

ac

bi

s1

hl

5/

as

05

pr

o

s

/1 4) lifestyle.sol.de

Bu

ch

un

g


067

TERMINATOR

Do. 01.05. Party After-Work Party Victor’s Residenz-Hotels / Saarbrücken / 18h Der Donnerstag ist blau! BlauNiteclub / Saarbrücken / 23h

Konzert Hexentanz-Festival Losheim / www.hexentanz-festival.de Thomas Blug Ducsaal/ Freudenburg / 21h / Karten ab 15 Euro Blind Dog & the Shy Guys live Molly Malones Irish Pub / Neue Bahnhofstrasse 4 / Sankt Ingbert / 18h

Sonstiges Killing me Softly Kabarett, Revue, Varieté / Kammgarn/ Kaiserslautern / 20h / Karten ab 21 Euro Afterwork Loft - Jetzt in neuer Location Kontakte pflegen, Ideen austauschen / The Loft / Quellenstraße 33 / Saarbrücken / 20h

CD & Schallplattenbörse 2014 Congresshalle / Saarbrücken / 11-17h Informa Regionalmesse zu Handwerk, Handel und Gewerbe / www.frits-messen.de / Stadthalle / Merzig

Killing me Softly Kabarett, Revue, Varieté / Kammgarn / Kaiserslautern / 20h / Karten ab 21 Euro

Konzert

Herzblut Kaffeehaus / Mandelbachtal / 20h 6. Hoffest Quartier Mainzer Straße Mainzer Straße / Saarbrücken / MAN - Ein Kultklassiker mit Rockgeschichte 11-22h Ducsaal/ Freudenburg / 21h Karten ab 17 Euro

Fr. 02.05. Party

Wise Guys Saarlandhalle / Saarbrücken / 20h

Judge + Cro-Mags Young Dance Club Storming Through Europe-Tour, Jugenddisco / Event-Haus Special Guests: Rough Hands Alte Schmelz / St. Ingbert / 19h + Settle the Score Garage / Saarbrücken / 19h / Dark Night Karten ab 23,70 Euro Neon / Dillingen / 22h Leuchter Melrose Duo Tanz der Moleküle World Accordeon meets Modul / Saarbrücken / 23h Fingerstyle Guitar / Stummsche Reithalle / Neunkirchen / Best of Garage 20.30h / Karten ab 11 Euro Garage / Saarbrücken / 22h Birthdayparty XXL Hexentanz-Festival A8 / Saarbrücken / 22h Losheim / www.hexentanz-festival.de Young Dance Club Für Jugendliche ab 14 Jahren / Faul & Wad Ad Alte Schmelz / St. Ingbert / 19h Support: DJ Raymond (Eldoradio Dance Mix), Sulzbacher Tanztreff DJ Tollek & DJ Tony / Den Salzbrunnenhaus / Atelier / 54, rue de Hollerich / Sulzbach / 19h Luxemburg / 21.30h

lifestyle.sol.de


068

3 Ausgaben für nur 3 Euro Ausführliche Informationen unter 06 81 / 5 02 - 55 00

TERMINATOR

www.saaramateur.de

Sonstiges One Night Only – Die Gala Saalbau / St. Wendel / 20h Informa Regionalmesse zu Handwerk, Handel und Gewerbe / www.frits-messen.de / Stadthalle / Merzig

Sa. 03.05. Party 80’s Party Den Atelier / 54, rue de Hollerich / Luxemburg / 23h

Hexentanz-Festival Losheim / www.hexentanz-festival.de

Tennistunier Mehrzweckhalle / Forststraße / Dorf im Warndt

Kalle Mattson Sparte4 / Saarbrücken / 21h / Karten ab 6 Euro

Die Vögel Benefizvorstellung / Saarländisches Staatstheater / Saarbrücken / 19.30h

Die Deubs & Ampersphere & Enlightement Devils Place Eventhouse / Saarbrücken / 19h Orscholzer Gitarrenfestival Cloef Atrium / Orscholz / 20h Spring Break Metal Battle 2014 Bahnhof Würzbach / Eisenbahnstr. 4 / Blieskastel-Niederwürzbach / 21h

A8 goes Mallorca und Ü30 Party Ewood Brothers A8 / Saarbrücken / 22h Big Eppel / Eppelborn / 20h 80er vs. 90er-Party Garage / Saarbrücken / 22h Disco-Schlagernacht Rosseltalhalle / Ludweilerstraße 134 / Großrosseln / 19h HIP-HOP-Saturday KuFa - Kulturfabrik / Saarbrücken / 22h bass is on! Modul / Saarbrücken / 23h

Konzert Wise Guys - Dein Antidepressivum Arena / Trier / 20h lifestyle.sol.de

Legends of Rock Völkerball: A Tribute to Rammstein / Illipse / Illingen / 20h

Sonstiges

„Lass dir bloss die Nase ändern“ – Ein Abend über Otto Reutter Theater Leidinger / Mainzer Str. 10 / Saarbrücken / 19.30h / Karten ab 8,80 Euro Afterwork Lounge Uhrmachers Haus / Engelfanger Straße 3 / Püttlingen / 20h / Der Eintritt ist frei Weiber an Bord Haus des Bürgers / Ramstein / 20h

So. 04.05. Konzert

Rockhal Guided Tour Rockhal / Luxemburg / 15h / Freier Eintritt

Beat it! - The Michael Jackson Tribute Show Saarlandhalle / Saarbrücken / 19h

24 Heures Electroniques Rockhal / Luxemburg / 20h / Freier Eintritt

Sonstiges

Informa Regionalmesse zu Handwerk, Handel und Gewerbe / www.frits-messen.de / Stadthalle / Merzig

Die Geschwister Pfister: „Wie wär’s, wie wär’s?“ Staatstheater / Saarbrücken / 19.30h


Schickt Eure Termine an

redaktion@lifestyle.sol.de St.Ingberter Frühling und E-Mobile Tour St. Ingbert / 13-18h Informa Regionalmesse zu Handwerk, Handel und Gewerbe / www.frits-messen.de / Stadthalle / Merzig Gambling Day Würfelt um eure Getränke / Synop / Saarbrücken / Mainzer Straße / 20h Mittelalterflohmarkt Burg / Kirkel11-17h Bülent Ceylan: „Haardrock“ Rockhal/ Esch / Alzette / 19h / Karten ab 31 Euro Diner in the Dark Hotel Am Triller / Saarbrücken / 19h

Mo. 05.05. Party

Gramatik Rockhal / Club / Luxemburg / 20.30h / Karten ab 21 Euro

Sonstiges

Walter Schreifels und Aren Emirze Garage / Kleiner Klub / Saarbrücken / 20h / Karten ab 17,95 Euro

TERMINATOR

Konzert Détroit Rockhal / Club / Luxemburg / 20.30h / Karten ab 27 Euro

Pub Quiz Kneipenwissen auf den Prüfstand stellen / Synop / Saarbrücken

Kultur zum Feierabend Liederabend mit Akeo Hasegawa und Martin Tchiba / Mia-Münster-Haus / St. Wendel / 19.30h

Quiznight Irish Pub / Saarlouis / 20.30h

Sonstiges

Spiel-Bar Aramis – Café- & Cocktailbar / Saarlouis / 18h

Mathias Richling: „Deutschland To Go“ Lokschuppen / Dillingen / 20h / Karten ab 18 Euro

Freeplay Havanna / Saarbrücken / 16h / Free Billard for Members.

Titanic Boygroup: „Die Abschiedstournee“ Theater/ Am Augustinerhof / Trier / 20h / Die DingSneak Cinestar / Saarbrücken / 20.15h Karten ab 23,25 Euro Criminal Dinner: „Das tödliche Vermächtnis“ Baker Street/ Mainzer Str. 8 / Saarbrücken / 19h / Eintritt: 49 Euro

H.O.P. Gala 2014 – Nightmare the dance Xperiment Saalbau / St. Wendel / 15h

Konzert

069

Di. 06.05. Party FISH - Die Studentenparty BlauNiteclub / Saarbrücken / 23h

Peroxisomes and the Metabolic Disorder Deutsch-Französischer Diskurs mit Mustapha Cherkaoui Malki, Université de Bourgogne. / Universitätsklinikum Homburg, Geb. 45, HS der Med. Biochemie und Molekularbiologie / 18.15h Sportfest Sportverein Karlsbrunn / Wiesenstraße 1 / Großrosseln U2 Tuesday Bei jedem U2-Song Guinness oder Baileys gratis / Irish Pub / Saarlouis / 20.30h

lifestyle.sol.de


070 TERMINATOR

Mi. 07.05. Party Sound Classics Sound/ Dillingen / 22h

La joie du passeur Deutsch-Französischer Diskurs in Geistes- und Sozialwissenschaften mit Georges-Arthur Goldschmidt, Essayist und Übersetzer / Villa Europa, Kohlweg 7, Saarbrücken / 18.30h

Konzert MEP Live Kaffeehaus / Mandelbachtal / 20h Rantanplan und Argies Garage / Kleiner Klub / Saarbrücken / 20h / Karten ab 10,70 Euro Chet Faker Rockhal / Club / Luxemburg / 20.30h / Karten ab 20 Euro Cult Of Luna & God Seed Den Atelier / 54, rue de Hollerich / Luxemburg / 19h

Sonstiges Mystery Pub Quiz Baker Street / Mainzer Str. 8 / Saarbrücken / 20.30h

lifestyle.sol.de

Sbrutsch Breite 63 / Saarbrücken / 20h Bodyjar Support: Versus You +Sliver / Soulkitchen / 48, rue de Hollerich / Luxemburg / 19h

Mittwochsclub Club Seven / Futterstraße / Saarbrücken / 23h Latin Salsa Night Havanna / Saarbrücken / 21.30h / Eintritt frei.

15 Jahre Tribute To Nothing Abschiedstour / Stummsche Reithalle / Neunkirchen / 20h / Karten ab 9 Euro

Forscher der Saar-Uni geben Einblick in die Welt der Biologie Biologie als zentrale Wissenschaft im Mittelpunkt der Ringvorlesung „Bio-Logisch!“ / Lesecafé der Stadtbücherei / Saarbrücken / 19h SR1 Skatenight Vor der Europa-Galerie / Saarbrücken / 19.30h

Sonstiges Histoire de l’édition et de la lecture en France Deutsch-Französischer Diskurs für Geistes- und Sozialwissenschaften mit Prof. Dr. Brigitte Ouvry-Vial, Université du Maine / Campus C5 2, R. 401 / Saarbrücken / 8.30h

Verrückte Zeiten Festhalle / Pirmasens / 20h

Do. 08.05. Party Der Donnerstag ist blau! BlauNiteclub / Saarbrücken / 23h

Konzert Cécile Verny Quartet Illipse / Illingen / 20h

Lesung der Büchnerpreisträgerin 2013 Sibylle Lewitscharoff Beginn der Reihe „Sommer der Gegenwartsliteratur“ / Gebäude B3 1 Hörsaal II / Universität / Saarbrücken / 16-18h SRP9/14 and Alu RNA: Jack-of-all-trades in translation and stress SFB 894 Seminar mit Katharina Strub,Department of Cell Biology Sciences III, University of Geneva / Robert-Stämpfli-Hörsaal, Geb. 59 / Universität / Saarbrücken / 17h


Wo ist IHRE Anzeige?

071

Anzeigen@lifestyle.sol.de

TERMINATOR

Michl Müller „Das wollt ich noch sagen...“ Festhalle / Zweibrücken / 20h / Karten ab 30 Euro

Steakknife + Special Guests Garage / Kleiner Klub / Saarbrücken / 20h / Karten ab 8,80 Euro

Foyer Landesinstitut für Pädagogik und Medien / Beethovenstr. 26 / Saarbrücken / 8 bis 18h

Diskussionsrunde mit Musik von FineMix Rathaus/ Saarbrücker Str. 31 / Riegelsberg / 19h

Diane Cluck Sparte4 / Saarbrücken / 21h / Karten ab 6 Euro

Völklinger Frühlingsmarkt St. Eglisius Kirche - siehe News S.009

Dieter Ilg Trio Stummsche Reithalle / Neunkirchen / 20.30h / Karten ab 11 Euro

Maddin Schneider Stadthalle / Landstuhl / 20h

Markus Barth Stadthalle/ St. Ingbert / 20h / Karten ab 11 Euro Die Kaktusblüte Saalbau / Homburg / 20h

Fr. 09.05. Party Best of Garage Garage / Saarbrücken / 22h La Notte Italiana A8 / Saarbrücken / 22h After Work- und Blaulicht-Party St. Ingbert / 17h Area 352 - 7th Birthday Party Soulkitchen / 48, rue de Hollerich / Luxemburg / 23h

Konzert Rock against Exclusion 2 Rockhal / Club / Luxemburg / 19.45h / Karten ab 15 Euro

Von Herzzen & Kneipenjungs Devils Place Eventhouse / Am Kieselhumes 1b / Saarbrücken / 19h

Three Times a Lady – Weibsbilder Bel étage / Deutschmühlental / Saarbrücken / 20h / Karten ab 12 Euro

Bad News from Tony Kaffeehaus/ Mandelbachtal / 20h Die Tollkirschen: „Wieder on Tour“ Breite 63/ Saarbrücken / 20h / Karten ab 12 Euro Rock@Club Konzert mit regionalen Jugendbands / Bildungs- und Kulturzentrum impuls / Alter Woog 8 / St. Wendel / 20h Solexx Klosterschänke / Alte Klosterstraße 11 / Marpingen / 19.30h

Sonstiges

Sa. 10.05. Party New Generation Club Wiesbachhalle / Eppelborn-Wiesbach / 21h Secret Circus Electronic Music Festival 2014 Palacio Granada / Schönlautenbach 71-73 / Idar-Oberstein / 10h Dosenglück A8 / Saarbrücken / 22h Finally - Party for Gays, Lesbians & Friends Garage / Saarbrücken / 22h

Ausstellung „Verdorrt – HIP-HOP-Saturday Verbrannt - Überflutet - Den KuFa - Kulturfabrik / Naturgewalten ausgeliefert“ Saarbrücken / 22h Letzter der Tag d. Ausstellung / lifestyle.sol.de


072

3 Ausgaben für nur 3 Euro Ausführliche Informationen unter 06 81 / 5 02 - 55 00

TERMINATOR

www.saaramateur.de

Hipster Modul / Saarbrücken / 23h

Konzert

Marktaktionstag Orientalischer Wochenmarkt Neuer Markt / Neunkirchen / 8-13h

Sean Paul Rockhal / Luxemburg / 20.30h / Karten ab 33 Euro Engelsmelodien Café de Paris / Blumenstr. 10 / Saarbrücken / 20h / Karten ab 10 Euro Fowokan Reggae Ducsaal/ Freudenburg / 21h / Karten ab 15 Euro Sonic Affairs Mandys Lounge / Homburg / 20h / Eintritt frei Jack in the Green Eisenbahnhalle / Losheim am See / 20h Jeunes talents Preisträgerkonzert „Jugend musiziert“ / Hochwald-Gymnasium / Wadern / 16h

Sonstiges „O’ zapft is“ Bayrischer Abend mit „Die Büddenbacher” / St. Ingbert / 18h Stand-Up-Comedy-Magic Mit Zauberkünstler Kalibo / Theater Leidinger / Mainzer Str. 10 / Saarbrücken / 19.30h / Karten ab 8,80 Euro lifestyle.sol.de

So. 11.05. Party Secret Circus Electronic Music Festival 2014 Palacio Granada / Schönlautenbach 71-73 / Idar-Oberstein / 10h

Konzert Recitalabend mit Hilary Hahn Neue Gebläsehalle / Neunkirchen / 20h / Karten ab 55 Euro

Sonstiges Ewood Brothers Protestantische Kirche / Waldmohr / 17h Tierparkfest Tierpark / Blättelbornweg / Merzig / 15h / Eintritt frei „Gutt verschdann“ Musisch-literarische Köstlichkeiten für Saarlouiser und die, die es werden sollten / Kaserne VI / Saarlouis / 18h / Karten ab 10 Euro

Gambling Day Würfelt um eure Getränke / Synop / Saarbrücken / Mainzer Straße / 20h Gardetanzfestival Illipse / Illingen / 14h

Mo. 12.05. Konzert Joja Wendt Mit 88 Tasten um die Welt – Die Reise geht weiter… / Congresshalle / Saarbrücken / 20h / Karten ab 33,95 Euro s. S.34

Sonstiges Quiznight Irish Pub / Saarlouis / 20.30h Spiel-Bar Aramis – Café- &Cocktailbar / Saarlouis / 18h Freeplay Havanna / Saarbrücken / 16h / Free Billard for Members. Die DingSneak Cinestar / Saarbrücken / 20.15h Criminal Dinner: „Kalibos Kriminalmagischer Salon“ Baker Street/ Mainzer Str. 8 / Saarbrücken / 19.30h / Eintritt 49 Euro


073

TERMINATOR

Di. 13.05. Party FISH - Die Studentenparty BlauNiteclub / Saarbrücken / 23h

Konzert Allison Crowe „Heavy Graces“-Tour / Stummsche Reithalle / Neunkirchen / 20.30h / Karten ab 15 Euro

Sonstiges U2 Tuesday Bei jedem U2-Song Guinness oder Baileys gratis / Irish Pub / Saarlouis / 20.30h

Mi. 14.05. Party Sound Classics Sound / Dillingen / 22h Mittwochsclub Club Seven / Futterstraße / Saarbrücken / 23h Latin Salsa Night Havanna / Saarbrücken / 21.30h / Eintritt frei

Konzert Monuments + Dioramic + Support Garage / Kleiner Klub / Saarbrücken / 20h / Karten ab 11,70 Euro König Müller Kaffeehaus / Mandelbachtal / 20h / Eintritt 8 Euro

Do. 15.05. Party Der Donnerstag ist blau! BlauNiteclub / Saarbrücken / 23h

Konzert

Sonstiges

Magnum + Saga Double Headline-Tour / Garage / Saarbrücken / 20h / Karten ab 45,70 Euro

Forscher der Saar-Uni geben Einblick in die Welt der Biologie Professor Jörn Waltersprichtzu „Epigenetik, Entwicklung und Gesundheit - welche zusätzliche Information steckt in unseren Genen?“.Stadtbücherei / Lesecafé / Saarbrücken / 19h

Vollmond Tanz Party Mit Ethno Beats / Stummsche Reithalle / Neunkirchen / 20h / Karten ab 7 Euro

„1. 0,0% Firmenlauf Trier“ Arena / Trier / 19.30h

Sonstiges

Literaturfestival „Die Märchentante, der Sultan, mein Harem und ich“ mit Helge Timmerberg / Saalbau / Losheim / 19h Mystery Pub Quiz Baker Street / Saarbrücken / 20.30h

Die Schoenen Illipse / Illingen / 20h

Die Energie- und Umweltpolitik in Deutschland und Frankreich Deutsch-französische Gesprächsreihe / Villa Europa / Kohlweg 7 / Saarbrücken / 18.30h 5. Interregionale Jobmesse der Großregion Saarlandhalle / Saarbrücken / 9-17h / Eintritt frei Loriots dramatische Werke Mit Christiane Leuchtmann, Hans Peter Korff u. a. / Neue Gebläsehalle / Neunkirchen / 20h / Karten ab 18 Euro lifestyle.sol.de


074 TERMINATOR

Polizeirevier Davidwache Stadthalle / St. Ingbert / 19.30h / Karten ab 16,50 Euro

Fr. 16.05. Party Hauptsache A8 A8 / Saarbrücken / 22h

Schickt Eure Termine an

redaktion@lifestyle.sol.de Das Menu der Magier Victor’s Residenz-Hotel / Saarlouis / 19.30h / Karten ab 55 Euro

Konzert Nine Inch Nails Rockhal / Luxemburg / 20h / Karten ab 43 Euro Irish Folk Session Mandys Lounge / Homburg / 20h Eric Maas Kaffeehaus / Mandelbachtal / 20h / Eintritt 8 Euro

Sonstiges

Sa. 17.05. Party Black vs. House A8 / Saarbrücken / 22h

6 Jahre Devils Place Mit „The ultimate Nerd Crew“ & Guests / Devils Place Eventhouse / Am Kieselhumes 1b / Saarbrücken / 19h Angel At My Table Den Atelier / 54, rue de Hollerich / Luxemburg / 20h

90er vs. 2000er-Party Garage / Saarbrücken / 22h

Intergalactic Lovers Little Heavy Burdens U-16 – Disco-Spaß mit DJ Delucs Exzellenzhaus / Zurmaiener Bildungs- und Kulturzentrum Straße 114 / Trier / 20h / impuls / St. Wendel / 17-21h / Eintritt 13,95 Euro Eintritt frei „Männer & Frauen“ HIP-HOP-Saturday Chor-Konzert über Liebe und KuFa – Kulturfabrik / Folgen / Haus für Kultur und Saarbrücken / 22h Sport / Schwalbach-Hülzweiler / 20h Misch Masch Club Modul / Saarbrücken / 23h

Sebastian Schnoy „Von Napoleon lernen, wie Ü30-Party man sich vorm Abwasch Eisenbahnhalle / drückt“ / Stummsche Reithalle / Losheim am See / 21h Neunkirchen / 20.30h / Karten ab 13 Euro

lifestyle.sol.de

The Subs Rockhal / Club / Luxemburg / 22h / Karten ab 16 Euro

36. Bundesfilmfestival Höhner „Tier- und Naturfilm“ Bliesgau-Festhalle / Blieskastel „Mach laut!“ / Neue Gebläsehalle / Neunkirchen / 20h / Karten ab 35 Euro Trail-Run „Viking Heroes Challenge“ Trail-Running-Event auf speziell Magic Movies gebautem Parcours / St. Wendel Die Nacht der Filmmusik Stadthalle / St. Ingbert / 19.30h

Best of Garage Garage / Saarbrücken / 22h Jamaican Lounge Modul / Saarbrücken / 23h

Konzert

Sonstiges

Box-Event: Night of the Champions Vol. 2 Saarlandhalle / Saarbrücken / 19.30h


075

TERMINATOR

Aktionstag 20 Jahre Blue Notes im Schloss „Sagen und Geschichten“ – Wunderbar Burg Montclair / Mettlach / 13h Hommage an Jazz-LegendeCole Porter / Schloss / Saarbrücken / 3. Literaturfestival im 20h SaarSchleifenLand Andreas Müller: „Schluss mit Urban Classic 2014 - Cathy Krier der Sozialromantik! Ein Trifolion-Centre Culturel / Jugendrichter zieht Bilanz“ / Touristique et de Congrès Hochwald-Gymnasium / Echternach / 2 Porte St. Am Kaisergarten 1 / Wadern / Willibrord / Echternach / 20h / 19h Karten ab 20 Euro 36. Bundesfilmfestival Ginger Baker Jazz Confusion „Tier- und Naturfilm“ Den Atelier / 54, rue de Bliesgau-Festhalle / Blieskastel Hollerich / Luxemburg / 20.30h / Eintritt 27,50€ Trail-Run „Viking Heroes Challenge“ Piaf - L’hymne à l’amour Trail-Running-Event auf speziell Neue Gebläsehalle / gebautem Parcours / St. Wendel Neunkirchen / 19h

15. Mittelaltermarkt Burg / Kirkel / Infos: www.kirkeler-burg.de Trail-Run „Viking Heroes Challenge“ Trail-Running-Event auf speziell gebautem Parcours / St. Wendel Saarpedal Autofreier Erlebnistag zwischen Merzig und Konz / Marktplatz / Mettlach / 10-20h

Mo. 19.05. Konzert

The Rifles None The Wiser-Tour / Garage / 4. Fun-Triathlon Saarbrücken / 20h / Kleiner Markt / Saarlouis / 14h / Sonstiges Karten ab 19,40 Euro Weitere Infos: www. triathlon-freunde-saarlouis.de Internationaler Museumstag Europäischer Kulturpark / Reinheim / 10-18h / Eintritt frei Sonstiges

So. 18.05. Konzert Robert Francis Rockhal / Club / Luxemburg / 20.30h / Karten ab 22 Euro Roger Christao Adao Orangerie / Blieskastel / 17h / Karten ab 9 Euro American Classics Illipse / Illingen / 17h / Karten ab 10 Euro

Gambling Day Würfelt um eure Getränke / Synop / Saarbrücken / Mainzer Straße / 20h Ladies Night Travestieshow von Patricia Praliné und Chantal Chantré / CFK/ Zum Nassenwald 1 / Spiesen-Elversberg / 19h / Eintritt 20 Euro 36. Bundesfilmfestival „Tier- und Naturfilm“ Bliesgau-Festhalle/ Blieskastel

Quiznight Irish Pub / Saarlouis / 20.30h Spiel-Bar Aramis – Café- & Cocktailbar / Saarlouis / 18h Freeplay Havanna / Saarbrücken / 16h / Free Billard for Members. Die DingSneak Cinestar / Saarbrücken / 20.15h

lifestyle.sol.de


076

3 Ausgaben für nur 3 Euro Ausführliche Informationen unter 06 81 / 5 02 - 55 00

TERMINATOR

www.saaramateur.de

Di. 20.05.

oder Baileys gratis / Irish Pub / Saarlouis / 20.30h

Party

Mi. 21.05.

FISH - Die Studentenparty BlauNiteclub / Saarbrücken / 23h

Party

Konzert

Sound Classics Sound / Dillingen / 22h

Yes Rockhal / Luxemburg / 20h / Karten ab 48 Euro

Mittwochsclub Club Seven / Futterstraße / Saarbrücken / 23h

Sonstiges

Latin Salsa Night Havanna / Saarbrücken / 21.30h / Eintritt frei

Konzert Das Konzernrecht im deutsch-französischen Diskurs Deutsch-Französischer Diskurs in Rechts- und Wirtschaftswissenschaften mit Prof. Dr. Annie Bottiau, Université Lille 2 / Campus B4 1, Sitzungssaal / Saarbrücken / 16-17h

The Restorations, The Smith Street Band + Astpai Soulkitchen / 48, rue de Hollerich / Luxemburg / 20h Liz Green Sparte4 / Saarbrücken / 21h / Karten ab 6 Euro

The Staphylococcal Genome – New Insights into Pathogenicity Sonstiges and Disease Deutsch-Französischer Diskurs in Medizin mit Prof. Dr. Jacques Schrenzel, Université de Genève Forscher der Saar-Uni geben / Seminarraum / Geb. 43 / Universitätsklinikum / Homburg Einblick in die Welt der Biologie Professor Jens Mayer spricht zu / 17.15h „Mobile Elemente: Unser Erbgut besteht zum größten Teil U2 Tuesday NICHT aus Genen“. Lesecafé Bei jedem U2-Song Guinness der Stadtbücherei / Saarbrücken / 19h lifestyle.sol.de

Robert Betz: Pinke, Kohle, Mäuse - Erfolg im Leben und in der Arbeit Congresshalle / Saarbrücken / 19.30h Mitsingtreffen Kaiserhof/ Mainzer Straße 78 / Saarbrücken / Eintritt frei Mystery Pub Quiz Baker Street / Mainzer Str. 8 / Saarbrücken / 20.30h

Do. 22.05. Party Come Together After-Work-Party für Menschen mit und ohne Behinderung / Garage / Saarbrücken / 19h Der Donnerstag ist blau! BlauNiteclub / Saarbrücken / 23h

Konzert Hiss Golden Messenger Rockhal / Cafe / Luxemburg / 21h / Freier Eintritt

Sonstiges Festival Perspectives Saarbrücken / www.festival-perspectives.de


Fehlt hier nicht Ihre Anzeige?

Anzeigen@lifestyle.sol.de Grüne Krimi Couch De Keller im Hotel Saarpark / Bahnhofstr.1 / Mettlach / 20h

Steffen Henssler „Hamburg, New York, Tokio – meine Kulinarische Weltreise” Saarlandhalle / Saarbrücken / Bettina Koch: „A la minute 2014“ 20h / Karten ab 32 Euro Stadthalle / St. Ingbert / 20h

Sonstiges

Fr. 23.05. Party Flares Album Release Modul / Saarbrücken / 23h Geniales Aroma A8 / Saarbrücken / 22h / Einlass ab 16 Jahren Best of Garage Garage / Saarbrücken / 22h

Konzert Blackeyed Blonde „Bitches-Release-Show“ + Support NNP & TIAVO Jugendzentrum / Försterstraße / SB / 20h / Karten ab 16,50 Euro Erzrock-Festival Lokschuppen / Dillingen / 19.30h Myrddin Im alten Kuhstall / Nalbach / 20h

Sonstiges

Die Reise nach Petuschki Premiere / Sparte4 / Saarbrücken / 20h JuLeiCa-Schulungen im Saarpfalz-Kreis – das Jugendwerk breitet sich aus! Landesjugendwerk der Awo / Lauterbacherstr. 220 / Völklingen Mafia-Dinner: „Requiem für einen Don“ Victor’s Residenz-Hotel / Saarlouis / 19.30h / Eintritt 75 Euro

077

TERMINATOR

Konzert The Sisters of Mercy Rockhal / Club / Luxemburg / 20.30h / Karten ab 32 Euro Women, Strings & Voices Mit Vicki Genfan, Susan Weinert, Christina Lux / Stummsche Reithalle / Neunkirchen / 20.30h / Karten ab 12 Euro Honey Creek Brasserie/ Fröschengasse / Saarbrücken / 20h Tweety & The Bad Boys Im alten Kuhstall/ Nalbach / 20h The Final Heat Band Schlossparkhalle / Völklingen-Geislautern / 20h

Sonstiges

Sa. 24.05. Party Club Nacht und Rosentanz A8 / Saarbrücken / 22h Happy Birthday Saarevent feiert Geburtstag / Garage / Saarbrücken / 22h

Holi Gaudy Festival Sparda-Bank-Hessen-Stadion / Frankfurt / www.holi-gaudy.com Festival Perspectives Saarbrücken / www.festival-perspectives.de SixPack: „Die hänselnde Gretel“ A-Cappella-Comedy-Show / Bliesgau-Festhalle/ Blieskastel / 20h / Karten ab 12 Euro

Dancefloor Explosion Event-Haus Alte Schmelz / St. Ingbert / 21h bis So., 16h

Festival Perspectives Saarbrücken / www.festival-perspectives.de lifestyle.sol.de


078 TERMINATOR

So. 25.05.

Kunst am Staden Am Staden / Saarbrücken / 10-18h

Konzert Dum Dum Girls Rockhal / Club / Luxemburg / 20.30h / Karten ab 16 Euro Farid Bang „Banger-Musik-Tour“ / + KC Rebell, Summer Cem und Majoe & Jasko / 20h / Karten ab 27,15 Euro Mantra - Kirtan Session zum Mitsingen Frei_raum / Försterstraße 12 / Saarbrücken / 19.30h

Sonstiges Kommunalwahl Saarlandweit / Mehr Infos: www.saarland.de / 13965.htm

Party

Mo. 26.05. Sonstiges Quiznight Irish Pub / Saarlouis / 20.30h Spiel-Bar Aramis – Café- & Cocktailbar / Saarlouis / 18h Freeplay Havanna / Saarbrücken / 16h / Free Billard for Members. Die DingSneak Cinestar / Saarbrücken / 20.15h

Puppets and Polyphony Choreografien von Mark Baldwin und Duda Paiva / Alte Feuerwache / Großherzog-Friedrich-St. 40 / Saarbrücken / 19.30h

lifestyle.sol.de

FISH - Die Studentenparty BlauNiteclub / Saarbrücken / 23h

Konzert The Elwins Rockhal / Cafe / Luxemburg / 20h / Freier Eintritt

Sonstiges Festival Perspectives Saarbrücken / www.festival-perspectives.de

Festival Perspectives Saarbrücken / www.festival-perspectives.de

Festival Perspectives Saarbrücken / www.festival-perspectives.de Lex van Someren: „Wie im Himmel“ Fruchthalle / Kaiserslautern / 19h / Karten ab 27 Euro

Di. 27.05.

Mi. 28.05. Party

Bioaktive Lebensmittelinhaltsstoffe und Stoffwechselkrankheiten Prof. Dr. Elke Richling, Fachbereich Chemie, Technische Universität Kaiserslautern referiert zu „Lebensmittelchemie & Toxikologie“. Seminarraum der Klinik für Innere Medizin II / Gebäude 77 / Universität / Saarbrücken / 17.15h

Las Vegas Single Night und Die Ü30 - Rock’n Roll Nacht A8 / Saarbrücken / 22h 90er Party Garage / Saarbrücken / 22h Sound Classics Sound/ Dillingen / 22h Mittwochsclub Club Seven / Futterstraße / Saarbrücken / 23h


Anzeige gefällig?

079

Anzeigen@lifestyle.sol.de Konzert

Konzert

The Four Owls Manic Street Preachers Support: Freshdax + De Läb/ Den Atelier/ 54, rue de Den Atelier/ 54, rue de Hollerich Hollerich / Luxemburg / 20h / Luxemburg / 20h

Sonstiges

Warndt Weekend Info: www.saarmoselle.org

2000er-Party Garage / Saarbrücken / 22h

Festival Perspectives Saarbrücken / www.festival-perspectives.de

Best of Garage – Studi-Special Garage / Saarbrücken / 23h

Heissmann & Rassau: „Ein Duo kommt selten allein!“ Congresshalle / Saarbrücken / 19.30h

Konzert

Der Donnerstag ist blau! BlauNiteclub / Saarbrücken / 23h

Party Tower Power und Marco Mzee A8 / Saarbrücken / 22h

Fr. 30.05.

Party

Sa. 31.05.

Sonstiges

Forscher der Saar-Uni geben Einblick in die Welt der Biologie Professor Volkhard Helmssprichtzu „Echte und Party rückprogrammierte Stammzellen“ / Lesecafé der Stadtbücherei / Saarbrücken / A8 loves you A8 / Saarbrücken / 22h 19h

Do. 29.05.

TERMINATOR

HIP-HOP-Saturday KuFa - Kulturfabrik/ Saarbrücken / 22h

Konzert Laith Al-Deen Big Eppel/ Eppelborn / 20h / Eintritt 25,50 Euro World Club Dome Commerzbank-Arena / Frankfurt / www.bigcitybeats.de

Blind Guardian Garage / Saarbrücken / 22h / Karten ab 28,20

Talco Garage / Kleiner Klub / Saarbrücken / 20h / Karten ab 16,10 Euro

Girls in Hawaii Rockhal / Club / Luxemburg / 20.30h / Karten ab 22 Euro

Sonstiges

Sonstiges Festival Perspectives Saarbrücken / www.festival-perspectives.de

Festival Perspectives Saarbrücken / www.festival-perspectives.de Warndt Weekend Info: www.saarmoselle.org

Sister Hits Act 19. Jazztage Illipse/ Illingen / 20h / Karten Fußgängerzone / Idar-Oberstein ab 16 Euro lifestyle.sol.de


WWW.LOEWEN-PLAY.DE

! x d 1 n 1 la r a a S im Play teller • h • Löwen s r e H Dac aller Spiele unter einem n e t s e t belieb ice • • • die assiger Serv erstkl

4 mal in Saarbrücken! 3 mal in Homburg! auch in Völklingen , St. Wendel, Ottweiler und Bexbach!

Täglich von 10 Uhr - 04 Uhr! alle Infos und Adressen unter: www.loewen-play.de / standorte

Zutritt und Spielteilnahme ab 21 J. Augen auf beim Spiel!


mm-instore.de Ensdorf. Kaiserslautern. Konz. Mainz. Zweibr端cken.

Lifestyle im Mai 2014