Issuu on Google+

1


2


3


4


brand book

1


2


inhalt WAS IST CHESS BOXING?

4

CHESS BOXING GLOBAL IST...

22

DAS LOGO

30

DIE FARBEN

48

DIE TYPOGRAFIE

52

DIE FOTOGRAFIE

62

DIE MARKE IM RAUM

70

3


Einleitung Chess Boxing Global steuert die exklusive Vermarktung des professionellen Schachboxens, der Profi-Schachboxer sowie der weltweit ersten Profi-Schachbox-Liga. Die offizielle Schachbox-Sportmarketing Agentur steht international für Vertrauenswürdigkeit, Expertise, Zugänglichkeit und Sportbegeisterung. Das Corporate Design ist die visuelle Übertragung dieser Merkmale und macht die Identität der Marke Chess Boxing Global für alle Mitwirkenden, Partner und Fans dieses Sports erlebbar.

4


5


was ist chess boxing

6


? 7


8


Die idee Die Grundidee beim Schachboxen ist die Verbindung des Denksportes Nummer Eins Schach mit dem Kampfsport Nummer Eins Boxen. Schachboxen stellt die höchsten Ansprüche an die psychische und physische Qualität der Akteure.

9


Die Regeln Ein Schachboxkampf sieht elf Runden vor, sechs vierminütige Runden für eine Blitzschachpartie, bei der jeder Spieler insgesamt zwölf Minuten Bedenkzeit hat, und fünf dreiminütige Boxrunden. Dabei wechseln sich Schach und Boxen regelmäßig ab, jeweils unterbrochen von einer 60-sekündigen Pause zum Umziehen.

10


11


12


der sieger Der Wettkampf kann durch einen technischen Knockout oder Schachmatt bzw. Ablauf der Schachzeit beendet werden. Endet die Schachpartie unentschieden, entscheiden die Punktrichter 端ber den Sieger beim Boxen. Endet auch der Boxkampf unentschieden, so gewinnt derjenige, der beim Schach mit den schwarzen Figuren gespielt hat.

13


14


Die Inspiration Im Jahr 1992 veröffentlichte der französische Comicautor und -zeichner Enki Bilal den Science-Fiction-Comic Froid Équateur (dt. Äquatorkälte). Darin nimmt die Hauptfigur Alexander Nikopol an einer Weltmeisterschaft im Schachboxen teil. Iepe Rubingh liess sich von der Geschichte inspirieren und organisierte den ersten Schaukampf 2003 in Berlin.

15


Der initiator Iepe Rubingh ist ein holl채ndischer Performance-K체nstler und gilt als Gr체ndervater des Schachbox-Sports.

16


17


Iepe Rubingh (links) und Enki Bilal (rechts). 18


19


1. Februar 2013: Chess Boxing in Paris mit Charlotte Rampling als Gastgeberin 20


21


a quest the sma and tou (wo)man the pla 22


t for artest ughest n on anet 23


24


chess boxing global ist...

25


intensiv

26


27


kultiviert

28


29


futuristisch

30


31


32


das logo

33


34


35


Der Springer ist das ideale Symbol für das Schachboxen. Er vermittelt die Intellektualität des Schachs und die Power des Pferds. Zudem ist letzteres zugleich kraftvoll und agil, wild und elegant – Eigenschaften, welche auch ein Schachboxer mitbringen sollte.

36


37


Auf der Suche nach der idealen Form. 38


39


40


Wie wird das Boxen ins Spiel gebracht? Eine offensichtliche Kombination wäre die Ergänzug des Springers durch die Abbildung eines Boxers. Durch die extremen Grössenunterscheide welche hier in der Realität bestehen, fehlt dieser Verbindung aber das Gleichgewicht. 41


42


43


44


45


46


Das B bildet mit seinen scharfen Ecken und Kanten einen starken Kontrast zu den vorwiegend weichen Formen des Springers. Die Kombination ergibt ein ausdruckstarkes und dabei zeitloses Bildzeichen. 47


48


Der Schriftzug des Logos setzt sich aus zwei Schriften zusammen: „CHESS BOXING“ ist in einer fetteren Variante der Headline Schrift „Sol CB Bold“ gesetzt, „GLOBAL“ in der Nuber Bold, die ansonsten bei Untertiteln zum Einsatz kommt. 49


50


die farben

51


Schwarz ist die prägende Hauptfarbe des Brand Designs von Chess Boxing Global und wird vorrangig flächendeckend eingesetzt. Weiß, Gold und Rot stehen als nachgeordnete Zusatzfarben zur Verfügung und dienen hauptsächlich der Hervorhebung durch typografische Akzente.

52


deep black Das tiefe Schwarz beherrscht die Gestaltungsflächen bei Chess Boxing Global.

Weiss Die weisse Farbe bildet den vom Schachbrett gekannten Kontrast zum Schwarz und wird vor allem in der Typografie oder als Fläche im Wechselspiel mit schwarzen Elementen angewendet.

gold Gold erinnert an das Edle und Gediegene und verkörpert den Traum des Schachboxers, es bis an die Spitze zu schaffen.

Rot Rot ist das Adrenalin und die Agression, das Blut und die Leidenschaft. Die wirkungsstarke Farbe kommt vorwiegend bei Untertiteln zum Einsatz.

53


54


die typografie

55


sol CB bold F체r Chess Boxing Global wurde die Headlineschrift Sol CB Bold entwickelt. Die Schrift ist eine Abwandlung von Sol Pro Bold. Ziel war es., ein Schriftbild mit sch채rferen Ecken als das Original zu gestalten, bei der zudem die Versalien harmonischer zueinander stehen. Sol CB Bold vereint Smartness und Toughness und beh채lt dabei die futuristische Anmutung des Originals bei.

56


z

57


ABCDEFGHIJ OPQRSTUVWXY Sol CB Bold

Sol Pro Bold

ABCDEFGHIJ OPQRSTUVW Die Schriftfamilie Sol Pro wurde 2010 von den Designern Patrick Griffin und Kevin Allan King von Canada Type entwickelt und ist in 20 Schnitten erh채ltlich. 58


JKLMN OPQRSTUVWXYZ

JKLMN WXYZ 59


a g

Sol CB Bold

A G

Sol Pro Bold

60


Alle Buchstaben wurden neu gezeichnet, wobei es groĂ&#x;e Unterschiede bezĂźglich Originaltreue gibt.

K V K V 61


R 62 6 2


SOL CB BOLD

ABCDEFGHIJKLMN OPQRSTUVWXYZ NUBER bold

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ abcdefghijklmnopqrstuvwxyz NUBER regular

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ abcdefghijklmnopqrstuvwxyz Als Ergänzung der Headlineschrift kommt die 2013 von The Northern Block veröffentlichte Schrift Nuber bei Untertiteln und Fliesstext zum Einsatz. Bei Bedarf kann neben Light und Bold auch auf einen anderen der insgesamt 18 Schriftschnitte zugegriffen werden.

63


64


die fotografie

65


heroisc

66


ch

67


energis

68


sch

69


Direkt

70


71


72


die marke im raum

73


74


75


76


77


78


79


iepe rubingh CEO

Leipziger StraĂ&#x;e 120, 10117 Berlin +49 177 751 4924 rubingh@chessboxing-global.com chessboxing-global.com

80


GLO

GLOBAL

GLO

chessboxing-global.com

81


82


83


84


85


86


87


88


89


90


91


92


93


94


95


96


97


98


99


100


101


102


103


www.realgestalt.de

104


105


106


107


108


chess boxing