Page 1

: C h a n geP ilo t

Don't let changes manage your work – Manage your Changes

ChangePilot

REALTECH AG · Industriestraße 39c · 69190 Walldorf · Germany Tel. +49.6227.837.880 · Fax +49.6227.837.837 customer-services@realtech.de · www.realtech.de


ChangePilot Herausforderungen im Change- und Release-Management Komplexe IT-Landschaften und eine Vielzahl eingesetzter Softwarelösungen stellen Change- und Release-Manager vor neue Herausforderungen. Oft ist ein breit gefächertes Experten Know-how notwendig, um jede Einzellösung zu beherrschen. Dies kann meist von einer Person nicht geleistet werden, so dass sich ein erhöhter interner Abstimmungsaufwand ergibt. Durch die starke Einbindung in das operative Geschäft, fehlen zudem strategische Ressourcen um Change- und Release-Prozesse im Unternehmen umzusetzen und nachhaltig zu optimieren.

Die Rolle des ChangePilot im IT Service Management.

Was bislang fehlte, war eine übergreifende Softwarelösung, die Change- und Release-Managern ein Werkzeug an die Hand gibt um komplexe SAP Landschaften technologieübergreifend zu managen.

Trigger Tests

Update Status

ChangePilot Change & Release Management

Send Test Result Test Management

Über die intelligente Belieferungslogik des REALTECH TransportManager können Change-Requests technologieübergreifend produktiv gesetzt werden. Dies sichert eine hohe Softwarequalität im SAP-Umfeld und vermeidet zusätzlichen Abstimmungsaufwand. Einzelne Change Requests lassen sich zu Releases bündeln. Über einen Releasekalender hat das Management jederzeit die IT-Roadmap im Blick. Dadurch lässt sich die Releaseplanung einfach an aktuelle Gegebenheiten anpassen. Durch die Integration des ChangePilots in Lösungen wie z.B. den SAP Solution Manager ServiceDesk können Unternehmen ein übergreifendes Change-Management umsetzen. Statusabfragen sorgen dabei für eine optimale Prozesstransparenz.

Die Vorteile im Überblick

Incident & Problem Management (i.e. SAP Solution Manager Service Desk)

Create Change Request

Komfortable Reportingfunktionen informieren das Management jederzeit über die Prozessreife oder den aktuellen Projektfortschritt. Drohen Termine nicht eingehalten werden zu können, alarmiert das System die Verantwortlichen.

Import Changes / Releases

Send Import Result Delivery Management (i.e. TransportManager)

Change- und Release-Management als „Single Point of Control“ Einfache Definition von unternehmensweit einheitlichen Entwicklungsprozessen Transparente Übersicht über alle definierten Changeund Release-Management Prozesse ITIL und CMMI konform Einhaltung von Compliance Anforderungen (Cobit) Automatisierung von wiederkehrenden Prozessschritten Abstraktion technischer Komplexitäten, speziell im SAP Umfeld Nahtlose Integration in existierende Tool-Landschaften Verwendung des REALTECH Transportmanagers zur Transportsteuerung

Einfache Anpassung etablierter Prozesse Der REALTECH ChangePilot Der REALTECH ChangePilot sorgt für maximale Effizienz beim Change- und Release-Management in komplexen IT-Landschaften. Als übergreifendes System kann der ChangePilot unabhängig von darunter eingesetzten Technologien implementiert werden. Unternehmensweite Change-Management-Prozesse lassen sich einfach definieren und überwachen.

Change- und Releaseprozesse werden laufend optimiert oder an neue gesetzliche Vorgaben angepasst. Ein grafischer Workfloweditor (s. Abb.) im ChangePilot erleichtert diese Anpassungen. Über Wizards können komplexe Change-Prozesse einfach und komfortabel definiert werden. Die grafische Darstellung sorgt hierbei für einen transparenten Überblick, ohne dass hierfür zahllose Tabellen auf Konfigurationseinstellungen hin durchsucht werden müssen.


ChangePilot Entlastung durch Automatisierung Innerhalb von definierten Prozessen können wiederkehrende Aufgaben mit dem ChangePilot automatisiert werden:

Der grafische Workfloweditor ermöglicht eine schnelle Definition und Anpassung von Prozessen.

Durchführung von Komponententests und Prozesssteuerung in Abhängigkeit vom Testergebnis Definition von Eskalationsstufen und automatischer Versand von Benachrichtigungen Change Request Steuerung im SAP Transportwesen mit dem REALTECH Transportmanager

Compliance und Nachverfolgbarkeit von Änderungen Gesetzliche Vorgaben, wie der Sarbanes-Oxley Act (SOX), das Kreditwesengesetz (KWG) oder die Grundsätze der ordnungsgemäßen Buchführung (GOB) fordern von Unternehmen eine lückenlose Nachverfolgbarkeit aller Änderungen, die an produktiven IT-Systemen vorgenommen werden. Im ChangePilot werden definierte Prozesse verwaltet, Änderungen aufgezeichnet und revisionssicher abgelegt. Somit kann jederzeit zu einem Change Request oder Release der komplette Audit-Trail eingesehen werden.

Unternehmensweites IT Service Management Das Change- und Release-Management der Zukunft wird als fester Bestandteil von CobiT (Control Objects for Information and related Technologies) system- und technologieübergreifend definiert werden. Ziel ist es, unternehmensweit einheitliche IT Service Management Prozesse festzulegen – unabhängig von den unterschiedlichen Technologien der einzelnen IT-Systeme. Durch die Integrationsmöglichkeit des ChangePilot in existierende Toolumgebungen, wie z.B. in den SAP Solution Manager ServiceDesk, können unternehmensweit einheitliche Prozesse definiert und überwacht werden.

Vollwertiges Release Management Im Release-Management gemäß ITIL und CMMI werden Change Requests einem Release eindeutig zugeordnet. So kann eine ordnungsgemäße Produktivsetzung sichergestellt werden. Im ChangePilot haben Release-Manager die Möglichkeit, diverse Releaseprozesse zu definieren. So können wichtige Funktionen wie Benachrichtigungen zur Testabnahme, Feature-Freezes oder Eskalationen bei drohender Terminüberschreitung im Prozess automatisiert verankert werden. In einem Releasekalender werden die einzelnen Releases terminiert und gepflegt. Diese können zur Verbesserung der Übersichtlichkeit auch projektübergreifend gegliedert werden.

Warum REALTECH? REALTECH ist Europas größter Hersteller von SystemManagement Softwareprodukten und führendes SAP Beratungshaus. Mit über 10 Jahren Erfahrung im SAP IT-Management bietet REALTECH auch global agierenden Kunden umfassendes Entwicklungs- und Projekt-Know-how über alle SAP Technologien hinweg.


: C h a n geP ilo t

ChangePilot Systemvoraussetzungen Installation Das Zentralsystem des ChangePilots wird als AddOn auf einem Java-fähigen Webserver installiert. Die Frontend Komponente ist eine ABAP/4 Entwicklung. Beide Komponenten sind im eigenen Namensraum geführt. Die Installation besteht jeweils aus dem Import von Java Archiven bzw. SAP Transportaufträgen in die beteiligten Systeme. Hardware Keine zusätzliche Hardware erforderlich, da auf dem SAP System aufgesetzt wird. Betriebssystem, Datenbank, Netzwerk Unabhängig, da auf dem SAP-System aufgesetzt wird. SAP Release Das Zentralsystem erfordert ein SAP System mit der Version 6.40 oder höher und installiertem Java Stack. Die Frontend Komponenten erfordern ein SAP Basisrelease der Version 4.6/C oder höher. Sicherheitskonzept Verwendung eines eigenen SAP Berechtigungsobjektes.

For a better REAL·IT·y : REALTECH Headquarters REALTECH AG Industriestraße 39c · 69190 Walldorf · Germany Tel. +49.6227.837.880 · Fax +49.6227.837.837 customer-services@realtech.de · www.realtech.de

Argentina · Germany · Italy · Japan · New Zealand · Portugal · Singapore · Spain · USA

changepilot_Info  

ChangePilot flyer

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you